Page 1

Tagesfahrten 17/18 Kultur intensiv  |

Musicals, Shows, Festspiele, Kabarett, Opern, Operetten, Konzerte


Tagesfahrten mit Kneissl Touristik Das Interesse an hochwertigen Shows, Musical- und Opernaufführungen in Wien, Salzburg und München sowie großen Openair-Veranstaltungen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Nachstehend finden Sie unsere ausgewählten Tagesfahrten-Angebote mit neuen Zielen und interessanten Themen von Herbst 2017 bis Sommer 2018. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Kleingedrucktes

Alle wesentlichen Informationen des Veranstalters finden Sie im ­Katalog „Europa 2017/18“ auf den Seiten 158 – 161.

Es gelten die österr. „Allgemeinen Reisebedingungen“ (ARB in der Fassung Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutzgesetz BGBl. 247 / 93 und an das Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz, BGBI. I Nr. 48 / 2001) der Kammer der Gewerblichen Wirtschaft, Sektion Fremdenverkehr (Katalog „Europa 2017/18“, Seite 162). Mindestteilnehmerzahl bei Busreisen: 20 Personen

Notwendige Katalogkorrekturen stehen auf unserer Website: www.kneissltouristik.at/de/katalogkorrekturen Veranstalter: Kneissl Touristik GmbH., A-4650 Lambach, Linzer Str. 4 – 6

Eintrittskarten / Kategorien

Die Eintrittskarten können nur nach Kategorie bestätigt werden. In den Theatern und Opernhäusern bzw. Veranstaltungsorten sind die Kategorien über das gesamte Haus verteilt, wodurch wir Plätze nicht im Parkett oder im Rang, sondern jeweils nur in der gebuchten Kategorie bestätigen können. Der Veranstalter hat keinen Einfluss auf die Zuteilung der Karten. Wir bemühen uns aber, für zusammengehörende Kunden nebeneinanderliegende Sitzplätze zu bekommen.

Spiel- und Besetzungspläne beziehen sich auf die bestätigten Informationen zum Datum der Drucklegung dieses Kataloges – Besetzungs-

und Programmänderungen sind vorbehalten. Diese berechtigen weder zu einer Preisänderung noch zur Rückgabe der Karten.

Anzahlung / Restzahlung

Eine Anzahlung von 20% des Buspreises ist bei Buchung oder spätestens 8 Tage nach Buchung zu zahlen – frühestens 11 Monate vor der Reise. Die Restzahlung ist aufgrund rechtlicher Bestimmungen

zur Kundengeldabsicherung frühestens 20 Tage vor Reiseantritt zu bezahlen.

Die Eintrittskarten sind zur Gänze bei Buchung zu bezahlen.

1

Intendant Christian Struppeck mit Rainhard Fendrich © VBW/Herwig Prammer

„I Am From Austria“ Wien

Das Musical mit den Songs von Rainhard Fendrich Mit Lukas Perman, Iréna Flury, D. Schmidinger, … Raimund Theater I AM FROM AUSTRIA ist ein großes, neues Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend, mit einer Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie. In eine neue Handlung verpackt, erzählen über 20 Rainhard Fendrich-Hits wie u. a. „Macho Macho“, „Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh‘n“, „Es lebe der Sport“, „Blond“, „Strada del Sole“, „Tango Korrupti“, „Nix is Fix“, „Weus‘d a Herz hast wie a Bergwerk” und natürlich das Titellied “I Am From Austria“ die Geschichte von einem österreichischen Filmstar, der international Karriere gemacht, es bis nach Hollywood geschafft hat und nun anlässlich des Opernballs nach Wien zurück kehrt. Die neueste VBW-Eigenproduktion mit den Hits von Rainhard Fendrich, beeindruckenden Bühnenbildern, mitreißenden Choreographien und schillernden Kostümen lässt das Publikum hinter die Kulissen eines Wiener Luxushotels blicken, wo ein prominenter Star-Gast für Trubel und viel Hollywood-Flair sorgt.

Stornogebühren Tagesfahrten / Eintrittskarten 1. Tagesfahrten mit Opern-, Operetten-, Musical-, Revue-, Show-, Schauspielbesuch, Liederabend, Konzert oder Open Air: bis 16. Tag

vor Reiseantritt

30 % vom Pauschalpreis

bis 3. Tag

vor Reiseantritt

80 % vom Pauschalpreis

ab 2. Tag

vor Reiseantritt

100 % vom Pauschalpreis

2. Tagesfahrten ohne Musik- oder Sprechtheater, Liederabend, Konzert, Open Air: bis 30. Tag

vor Reiseantritt

10 % vom Pauschalpreis

bis 3. Tag

vor Reiseantritt

30 % vom Pauschalpreis

ab 2. Tag

vor Reiseantritt

100 % vom Pauschalpreis

Die Eintrittskarten sind bei allen Reisen, unabhängig vom Stornierungszeitpunkt, zur Gänze (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) zu bezahlen. Allgemeine Bedingungen

Titelbild: „Tanz der Vampire“ © eventpress/Stage Bild Rückseite: „Gräfin Mariza“ © Seefestspiele Mörbisch

Musical Wien

2

1

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


„Tanz der Vampire“ © VBW

TERMINE

Sa., 07.10.2017

So., 31.12.20173

Sa., 14.04.20184

So., 29.10.20172

So., 14.01.20182/4

So., 29.04.20182/4

So., 12.11.2017

Sa., 27.01.2018

Sa., 12.05.2018

2

Sa., 25.11.2017 Sa., 02.12.2017

1

4

4

Sa., 17.02.20184

Sa., 26.05.20184

So., 25.02.2018

Sa., 16.06.20184

2/4

Sa., 09.12.20171

So., 04.03.20182/4

Sa., 16.12.2017

Sa., 10.03.20184

Tagesfahrt Samstag Abendvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Raimund Theater. Zeit zur freien Verfügung. Abends Besuch des Musicals „I Am From Austria“ im Raimund Theater, Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Nach Vorstellungsende

„Tanz der Vampire“ Wien Mit Drew Sarich, Mark Seibert, … Ronacher

Anlässlich des 20-Jahre-Jubiläums werden die VBW ab September 2017 noch einmal Roman Polanskis Kult-Musical TANZ DER VAMPIRE im Ronacher auf die Bühne bringen. Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt der Blutsauger ... Packende Rockballaden, furiose Tanzszenen, opulente Kostüme und Kulissen in einer Geschichte voll gruseliger Romantik und umwerfender Komik machen TANZ DER VAMPIRE zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Rückfahrt nach Oberösterreich. TERMINE WIE LINKS „I AM FROM AUSTRIA“ 1

Tagesfahrt Samstag Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan

OST 2 (Seite 5). Programm wie oben. Beginn des Musicals um 15.00 Uhr. 2

Tagesfahrt Sonntag Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan

OST 3 (Seite 5). Programm w.o. Beginn des Musicals um 16.30 Uhr. 3

Tagesfahrt Silvester: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Programm

Tagesfahrt Samstag Abendvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Kursalon Hübner. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel in der Innenstadt bzw. zu einem kleinen Imbiss. Abends Besuch des Musicals „Tanz der Vampire“ im Ronacher, Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

wie oben. Beginn des Musicals um 19.30 Uhr. Anschließend Möglichkeit

Tagesfahrt Samstag/Sonntag Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt.

zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des Silvester-

1

pfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca. 03.30 Uhr.

Fahrplan OST 2 (Samstag) bzw. OST 3 (Sonntag/Seite 5). Programm wie oben. Beginn des Musicals 15.00 Uhr (Sa.) bzw. 16.30 Uhr (So.).

Busfahrt

BU MAWR

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,– € 57,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt 3

4

Busaufpreis Silvester: € 5,–

Busaufpreis ab 2018: € 2,–

2

Tagesfahrt Silvester: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Programm

wie oben. Beginn des Musicals um 19.30 Uhr. Anschließend Möglichkeit zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des Silvesterpfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca. 03.30 Uhr.

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

Busfahrt

EINTRITT  I AM FROM AUSTRIA Inkl. Gebühr für Garderobe / Juniortickets (-16 Jahre) und Seniorenermäßigung (60+) für alle Termine auf Anfrage!

BU MAWE

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,– € 57,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt 3

Kategorie A

€ 99,–

€ 109,–

€ 119,–

€ 129,–

Kategorie B

€ 89,–

€ 99,–

€ 109,–

€ 119,–

Kategorie C

€ 69,–

€ 79,–

€ 89,–

€ 99,–

Kategorie D

€ 49,–

€ 59,–

€ 69,–

€ 79,–

Kategorie E

€ 29,–

€ 39,–

€ 49,–

€ 59,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

Am So, 29.4. Rückfahrt um 21.00 Uhr nach Oberösterreich.

Busaufpreis Silvester: € 5,–

4

Busaufpreis ab 2018: € 2,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  TANZ DER VAMPIRE Preise wie links I AM FROM AUSTRIA

Wien Musicals

3


Foto VBW © Oliver Gast 2017

#WeAreMusical

DAS MUSICAL MIT DEN HITS VON

R A I N H ARD F EN D RI C H

BUCH Titus Hoffmann Christian Struppeck

REGIE Andreas Gergen

Graphic designed by Dewynters, London | Photo/Artwork © Preiml/Sava 2010

MACHO MACHO • ES LEBE DER SPORT • TANGO KORRUPTI • WEUS’D A HERZ HAST …

BUCH & LIEDTEXTE

MICHAEL KUNZE

MUSIK

JIM STEINMAN

ORIGINALREGIE

ROMAN POLANSKI

REGIE WIENER FASSUNG

BASIEREND AUF DEM FILM VON TURNER ENTERTAINMENT CO. „THE FEARLESS VAMPIRE KILLERS“ PRODUZIERT MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON WARNER BROS. THEATRE VENTURES INC. VON REGISSEUR ROMAN POLANSKI, DREHBUCH GÉRARD BRACH UND ROMAN POLANSKI

WWW.MUSICALVIENNA . AT

CORNELIUS BALTUS


Bitte beachten Sie, dass wir die Zustiege Vöcklabruck und Schwanenstadt bei den Fahrplänen OST erst ab 4 Personen durchführen können. Bei unseren Tagesfahrten verwenden wir moderne Reisebusse mit verstellbaren Sitzen, Bordtoilette und Aircondition. Bei anhaltenden Minus-Temperaturen können Bordtoiletten nicht in Betrieb genommen werden. Wir behalten uns Änderungen der bestätigten Sitzplätze im Bus aus organisatorischen Gründen vor. In Ausnahmefällen (bei geringer Teilnehmerzahl) können auch kleinere Busse (tw. ohne Bordtoilette) zum Einsatz kommen. In den Bussen darf nicht geraucht werden.

OST 2 Zustiegsort Uhrzeit Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC (Aufpreis: € 15,–) 7.30 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle (Aufpreis: € 15,–) 7.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 (Aufpreis: € 2,–) 8.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle (Aufpreis: € 2,–) 8.20 Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 9.00 Enns Ost-Autobahnabfahrt / ENI-Tankstelle 9.25 Amstetten-Autobahnabfahrt Amstetten West / Pendlerparkplatz 9.45

OST 3 Zustiegsort Uhrzeit Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC (Aufpreis: € 15,–) 9.40 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle (Aufpreis: € 15,–) 9.55 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 (Aufpreis: € 2,–) 10.10 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle (Aufpreis: € 2,–) 10.30 Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 11.10 Enns Ost-Autobahnabfahrt / ENI-Tankstelle 11.45 Amstetten-Autobahnabfahrt Amstetten West / Pendlerparkplatz 11.55

OST 5 Zustiegsort Uhrzeit Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC (Aufpreis: € 15,–) 12.30 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle (Aufpreis: € 15,–) 12.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 (Aufpreis: € 2,–) 13.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle (Aufpreis: € 2,–) 13.20 Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 14.00 Enns Ost-Autobahnabfahrt / ENI-Tankstelle 14.25 Amstetten-Autobahnabfahrt Amstetten West / Pendlerparkplatz 14.45

MÜNCHEN 1 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 7.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle 7.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 8.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 8.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 8.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 9.25

MÜNCHEN 2 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 9.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle 9.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 10.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 10.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 10.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 11.40

MÜNCHEN 3 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 10.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle 10.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 11.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 11.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 11.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 12.40

MÜNCHEN 4 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 11.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle 11.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 12.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 12.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 12.35 Salzburg-Flughafen Bushaltestelle Ankunftshalle (Abschlag € 5,–) 13.40

MÜNCHEN 5 Zustiegsort Uhrzeit Linz-Hbhf. / Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) 12.00 Wels-Hbhf. / Dr. Schauerstr., Reisebus-Haltestelle 12.45 Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 13.05 Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle 13.20 Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC 13.35

Zustiegsplan für Busreisen

Reiseanmeldung Tagesfahrt:

Personenzahl:

Termin:

Kartenkategorie:

Zustieg:

Vor- und Zuname: Adresse: Telefon Privat:

Telefon Dienst:

Datum:

Unterschrift:

Mail:

Die österreichischen „Allgemeinen Reisebedingungen“ sowie die Bedingungen des Veranstalters (Katalog „Europa 2017/18“, Seiten 158–162) gelten als vereinbart.

5


1 1

„Rocky Horror Show“ © Jens Hauer 

2

2

Disney’s „Der Glöckner von Notre Dame“ © Johan Persson/Deutsches Theater München

„Rocky Horror Show“ Wien MuseumsQuartier Wien

DAS Kultmusical schlechthin sorgt mit unerhörtem Tempo, unartigem Glamour und jeder Menge Sexappeal für ausverkaufte Häuser - fetzig, rockig, mitreißend. Richard O’Brien’s Rocky Horror Show ist ganz sicher der zurzeit schrägste Trip der Musical-Szene! Kein anderes Musical der Welt wird so euphorisch von seinem Publikum gefeiert, so intensiv miterlebt und so enthusiastisch zelebriert. Die skurril witzige Story um Einfalt und Exzess, Ausschweifung und Anstand, Rausch und Rechtschaffenheit, Trieb und Ekstase – Gegensätze, verkörpert durch das junge, biedere Paar Brad und Janet, die auf den diabolischen Dr. Frank’n’Furter samt seiner mehr als exzentrischen Dienerschaft treffen, nehmen das Publikum mit in nie erahnte, fantastische Sphären. Ein absolutes Muss. LET’S DO THE TIME WARP AGAIN!

Disney’s „Der Glöckner von Notre Dame“ München Deutsches Theater

Eine Geschichte, die berührt. Ein Musical, das begeistert. Das Deutsche Theater präsentiert 2017 mit Disney’s DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME eine ganz besondere München-Premiere. Basierend auf dem Roman-Klassiker von Victor Hugo sowie dem wunderbaren Zeichentrickfilm von Disney und seinen grandiosen Musical-Melodien ist die Geschichte um den berühmten Glöckner Quasimodo nach der Europapremiere im Stage Theater des Westens in Berlin ab 11. November 2017 für gut zwei Monate in der bayerischen Landeshauptstadt zu erleben. TERMIN

Sa., 09.12.2017

TERMINE

Sa., 02.12.2017

Adventsamstag

Sa., 09.12.2017

Adventsamstag

Adventsamstag

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 1 (Seite 5). Fahrt auf der Autobahn nach München zum Deutschen Theater. Möglichkeit zum

Tagesfahrt Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan OST 2

individuellen Stadtbummel in der Münchner Innenstadt bzw. zum Besuch des Christkindlmarktes. Am Nachmittag Besuch des Musicals „Der

(Seite 5). Fahrt nach Wien zum MuseumsQuartier. Möglichkeit zu ei-

Glöckner von Notre Dame“ im Deutschen Theater, Beginn 14.30 Uhr,

nem Besuch des Adventmarktes beim Naturhistorischen Museum oder

Dauer ca. 2 h 30 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Salzburg

am Spittelberg bzw. zu einem Stadtbummel in der weihnachtlich ge-

und Oberösterreich.

schmückten Innenstadt. Am Nachmittag Besuch des Mu­sicals „Rocky Horror Show“ im MuseumsQuartier/Halle E, Beginn 15.00 Uhr, Dauer

Busfahrt

ca. 2 h 30 Min. Um 18.30 Uhr Rückfahrt nach Oberösterreich.

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 48,–

ab Salzburg

€ 43,–

Busfahrt

Wien München Musicals

6

BU MAWM

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  ROCKY HORROR SHOW inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 88,– Kategorie 3

€ 74,–

BU MDMD

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT DISNEY’S DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 90,– Kategorie 4

€ 60,–

Kategorie 2

€ 85,– Kategorie 5

€ 45,–

Kategorie 3

€ 75,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

„The Sound of Music“ © Barbara Pálffy/Volksoper Wien 

2

2

Drew Sarich als Antonio Vivaldi © Johannes Ifkovits

„The Sound of Music“ Wien Volksoper

The Sound of Music ist ein Musical für die gesamte Familie – und will auch in Wien wieder seinen Platz finden: Die bezaubernde und auch tragische Geschichte um die Salzburger mutterlose Familie Trapp hat alle Ingredienzien, die ein Musical braucht: Große Gefühle und Romantik, eine bezaubernde Liebesgeschichte, eine dosierte Prise Zeitgeschichte, anrührende Kinder und mit „Edelweiß“ eine wahre Hymne. Und in der Wiener Volksoper eine adäquate Heimstätte. TERMIN

So., 14.01.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Kursalon Hübner. Möglichkeit zu ­einem kurzen Stadtbummel in der Innenstadt bzw. zu einem Imbiss. Transfer zur Volksoper

„Vivaldi Die fünfte Jahreszeit“ Wien Mit Drew Sarich in der Titelrolle Volksoper

Nach der Kinderoper „Antonia und der Reißteufel“ brachte die Volksoper ein weiteres Werk von Christian Kolonovits und Angelika Messner zur Uraufführung. Eine für die Volksoper neu kreierte Form der BaRock-Oper schafft eine Symbiose von Alt und Neu, von Traditionell und Modern. „Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit“ erzählt vom aufregenden, skandalumwitterten und dramatischen Leben eines Superstars: des Geigenvirtuosen, Komponisten und „roten Priesters“ Antonio Vivaldi. TERMIN

Sa., 27.01.2018

u. Besuch des Musicals „The Sound of Music“ von Richard Rodgers,

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien

Beginn 16.30 Uhr, Dauer ca. 3 h. Nach Ende der Vorstellung Rückfahrt

zum Stadtpark/Kursalon Hübner. Möglichkeit zu e ­ inem kurzen Stadt-

nach Oberösterreich.

bummel in der Innenstadt bzw. zu einem Imbiss. Abends Transfer zur Volksoper u. Besuch des Musicals „Vivaldi - Die fünfte Jahreszeit“ von

Busfahrt

BU MAWV

Christian Kolonovits, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Mit Drew

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

Sarich, Boris Pfeifer, Morten Frank Larsen, ... Um ca. 22.30 Uhr Rückfahrt

ab Wels, Lambach

€ 46,–

nach Oberösterreich.

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  THE SOUND OF MUSIC Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 97,–

Kategorie 2

€ 84,–

Kategorie 3

€ 68,–

Kategorie 4

€ 49,–

Busfahrt

BU MAWV

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  VIVALDI - DIE FÜNFTE JAHRESZEIT Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 79,– Kategorie 3

€ 56,–

Kategorie 2

€ 68,– Kategorie 4

€ 43,– Wien Musicals

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

7


1 1

„Dirty Dancing“ © Jens Hauer 

2

2

„Falco“ © Marcel Klette

„Dirty Dancing“ Wien

„Falco - Das Musical“ Wien

Das Original Live On Tour Stadthalle

Stadthalle

Endlich wird der Sommer ‘63 im Holiday Resort Kellerman’s wieder lebendig! Mit DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour sind Sie ganz nah dabei, wenn Frances „Baby“ Houseman und Johnny Castle ein Auf und Ab der Gefühle durchleben und zum Abschluss der Ferienzeit ihren ganz großen Show-Auftritt haben. Ein Happy End, das elektrisiert und glücklich macht! Mehr als 6 Mio. Besucher begeisterte die Bühnenversion bereits weltweit! TERMIN

Sa., 17.02.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss. Abends Besuch des Musicals „Dirty Dancing“ in der Wiener Stadthalle, Beginn 20.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 30 Min. Nach Vorstellungsende Beginn der Rückfahrt nach Oberösterreich.

„FALCO – Das Musical“ ist eine liebevolle Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop/RapGeschichte und an einen der schillerndsten und extrovertiertesten Popstars der 80er Jahre, der alles wollte und nie genug bekam. Der „Falke“ kostete das Leben bis an seine Grenzen aus, mit allen Höhen und Tiefen, bis zur Selbstzerstörung und machte sich dabei unsterblich. Durch seine Kompromisslosigkeit wurde er zur Ikone einer ganzen Generation. Am 19. Februar 1957 als Hans Hölzel geboren, erreichte der als „Falco“ berühmt gewordene Musiker mit seiner eigenwilligen Kunstsprache aus Deutsch, Englisch und Wiener Dialekt Weltruhm. Die Hitsingle „Rock Me Amadeus“ erschien 1984 und schaffte es zwei Jahre später als einziger deutschsprachiger Song auf Platz eins der USamerikanischen Billboard-Charts. TERMIN

So., 25.02.2018 Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5 - jedoch 1 Stunde später). Fahrt nach Wien zur Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuel-

Busfahrt

BU MAWE

€ 44,–

zu einem kleinen Imbiss. Abends Besuch des Musicals „Falco - Das Mu-

ab Wels, Lambach

€ 46,–

sical“ in der Wiener Stadthalle, Beginn 20.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 30 Min.

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

Nach Vorstellungsende Beginn der Rückfahrt nach Oberösterreich.

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  DIRTY DANCING Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Juniorticket (- 14 Jahre) auf Anfrage!

Wien Musicals

8

len Stadtbummel entlang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw.

ab Linz, Enns, Amstetten

Kategorie A

€ 106,–

Kategorie B

€ 97,–

Kategorie C

€ 86,–

Kategorie D

€ 75,–

Busfahrt

BU MAWE

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  FALCO - DAS MUSICAL inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie A

€ 85,–

Kategorie B

€ 75,–

Kategorie C

€ 65,– Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

„Der Zauberer von Oz“ © Barbara Pálffy/Volksoper 

2

2

„Sweeney Todd“ © Johannes Ifkovits

„Der Zauberer von Oz“ Wien „Sweeney Todd“ Wien Volksoper

Volksoper

„Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum ist Amerikas wohl berühmteste Märchenerzählung, die durch die Verfilmung mit der jungen Judy Garland (1939) weltweit Kultstatus erhielt. Das bekannteste Lied daraus, „Over the Rainbow“, wurde 1940 mit dem Oscar ausgezeichnet. Die Bühnenfassung des Meisterwerks in der Inszenierung von Henry Mason und im Bühnenbild von Jan Maier wurde auch an der Volksoper zu einem Publikumshit für die ganze Familie. Der Hollywood-All-Time Klassiker sorgt in einer überzeugenden, kunterbunten Bühnenfassung für beste Musical-Laune.

„Der Österreichische Musiktheaterpreis 2015 für die beste Produktion geht an … Sweeney Todd!“ So stolz die Volksoper auf diese Ehre war, Sondheims Meisterwerk ist Preise gewöhnt: Es wurde 1979 mit den sechs wichtigsten Tony-Awards ausgezeichnet. Nun ist die Erfolgsproduktion wieder zu sehen und wird unter den Anwesenden Schauer, Lachstürme und Rührung verbreiten. Der Barbier Sweeney Todd will nach Jahren der Verbannung blutige Rache an seinem Peiniger Richter Turpin nehmen. Als ihm dieser entwischt, wird Todd im Wahn zum Serienmörder: Er schneidet seinen Kunden die Kehlen durch; seine Komplizin, die Pastetenbäckerin Mrs. Lovett, stellt aus den Opfern Fleischpasteten her …

TERMIN

So., 29.04.2018

TERMIN

Sa., 16.06.2018 Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Kursalon Hübner. Möglichkeit zu e ­ inem kurzen Stadt-

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien

bummel in der Innenstadt bzw. zu einem Imbiss. Abends Transfer zur

zum Stadtpark/Kursalon Hübner. Möglichkeit zu e ­ inem kurzen Stadt-

Volksoper u. Besuch des Musicals „Der Zauberer von Oz“ von Harold

bummel in der Innenstadt bzw. zu einem Imbiss. Abends Transfer zur

Arlen, Beginn 18.00 Uhr, Dauer ca. 3 h. Um ca. 21.00 Uhr Rückfahrt nach

Volksoper u. Besuch des Musicals „Sweeney Todd“ von Stephen Sond-

Oberösterreich.

heim, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 45 Min. Mit Morten Frank Larsen, Dagmar Hellberg, Robert Meyer, ... Um ca. 22.30 Uhr Rückfahrt nach

Busfahrt

BU MAWV

Oberösterreich.

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

Busfahrt

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

BU MAWV

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

EINTRITT  DER ZAUBERER VON OZ Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 97,– Kategorie 3

€ 68,–

Kategorie 2

€ 84,– Kategorie 4

€ 49,–

EINTRITT  SWEENEY TODD inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 97,– Kategorie 3

€ 68,–

Kategorie 2

€ 84,– Kategorie 4

€ 49,–

Wien Musicals

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

9


1 1

„Im freien Fall“ © Kabarett Simpl 

2

„Helene Fischer Live“ Wien

„Im freien Fall“ Wien

Bühnenshow designed by 45 DEGREES, der Weltklasse Live Entertainment Company von CIRQUE DU SOLEIL Stadthalle

Kabarett Simpl - Die neue Revue von Michael Niavarani und Albert Schmidleitner TERMINE

Sa., 07.10.2017

Sa., 27.01.20183

Sa., 25.11.2017 Sa., 02.12.2017

Sa., 17.02.20183 1

Sa., 10.03.2018

3

Sa., 09.12.20171

Sa., 14.04.20183

Sa., 16.12.2017

Sa., 26.05.20183

So., 31.12.2017

2

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5) bzw. OST 2 (nur Termine: 02.12./09.12.2017). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Weiskirchner Straße. Möglichkeit zum Stadtbummel in der Innenstadt bzw. zum Imbiss. Besuch der Revue „Im freien Fall“ im Kabarett Simpl, Beginn 20.00 Uhr (bzw. 1Beginn 16.00 Uhr - Termine: 02.12./09.12.2017), Dauer ca. 2 h 40 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach OÖ. Tagesfahrt Silvester: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Stadtpark/Weiskirchner Straße. Möglichkeit zum Stadtbummel/Imbiss. Besuch der Revue „Im freien Fall“ im Kabarett Simpl, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 2 h 40 Min. Anschließend Möglichkeit zur individuellen Silvesterfeier in der Innenstadt entlang des Silvesterpfades. Um 00.45 Uhr Rückfahrt nach OÖ, Ankunft in Linz ca. 03.30 Uhr. Busfahrt

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

ab Wels, Lambach

€ 44,–

Stadthalle und Besuch des Konzertes „Helene Fischer Live 2018“, Be-

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

ginn um 20.00 Uhr. Nach Konzertende Rückfahrt nach Oberösterreich.

Busaufpreis ab 2018: € 2,–

3

Busfahrt

EINTRITT  KABARETT SIMPL inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

10

Sa., 17.02.2018

BU MAWK

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

Konzert

TERMINE

Fr., 16.02.2018

€ 42,–

Busaufpreis Silvester: € 5,–

Kabarett

Die Live-Shows von Helene Fischer sind seit jeher immer etwas ganz Besonderes gewesen, und man kann sicher ohne Übertreibung behaupten, dass sie in den letzten Jahren nochmals neue Maßstäbe gesetzt hat. Mit ihrem neu erschienenen Album „Helene Fischer“ wird die im Schlagerbereich erfolgreichste Künstlerin Europas im Februar 2018 im Rahmen ihrer großen Konzerttournee ihr Publikum in Wien verzaubern. 45 DEGREES – ein Teil des Cirque du Soleil, nähert sich innovativ und experimentell dem neuen Show-Konzept an, eine Symbiose aus neuesten technischen Errungenschaften und höchstprofessioneller künstlerischer Darbietung zu schaffen. Beste Unterhaltung und die positive Leichtigkeit eines Helene Fischer-Konzertes sind garantiert – sowohl mit den beliebtesten als auch mit neuen Hits.

ab Linz, Enns, Amstetten

2

Wien

2

Helene Fischer Live © Susanne Ludewig

Sitzreihen 1 - 5 Mitte

€ 62,–

€ 119,–

Tisch 1 li/re

€ 55,–

Tisch 2/3 li/re

€ 52,–

Tisch 4

€ 45,–

€ 85,–

Tisch 5

€ 48,–

€ 99,–

Tisch 7–10

€ 47,–

BU MAWS

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  HELENE FISCHER LIVE Inkl. € 5,– Vorverkaufsgebühr Stehplatz

€ 115,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

The Kelly Family © Helen Sobiralski 

2

2

David Garrett © ChristophKstlin

„The Kelly Family“ Wien

„David Garrett und die Wiener Symphoniker“ Wien

Das Comeback des Jahres! „We Got Love“ - Stadthalle

Ein Traum wird wahr für viele: THE KELLY FAMILY geht wieder gemeinsam auf Tour! Die Konzerte der Kelly Family waren legendär und so wird es für viele Fans ein besonderes und emotionales Erlebnis. Über 20 Konzerte voll mit Gänsehautmomenten, authentischer Power, die so keine andere Band hat, und dem, was sie am meisten ausmacht: dem Gefühl von Zusammenhalt und Hoffnung. 20 Millionen verkaufte Tonträger, unzählige Gold- und Platinawards, Live-Rekorde in Europa, Amerika und Asien die Kelly Family war eine der erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten. Das neue Konzert wird eine musikalische Reise, welche die BesucherInnen durch 40 Jahre Bandgeschichte begleiten und verzaubern wird.

Musikalische Leitung: Andris Poga Konzerthaus

Fans von David Garrett dürfen sich freuen: Im April 2018 brilliert der Geigenvirtuose wieder einmal im klassischen Repertoire: Mit den Wiener Symphonikern und unter der Leitung von Andris Poga interpretiert er das Konzert für Violine und Orchester von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Die bekannte Kultur-Lady Barbara Rett präsentiert die sonntägliche Matinee im Wiener Konzerthaus, die außerdem auch die Symphonischen Tänze von Rachmaninoff bereithält. TERMIN

Fr., 20.04.2018

TERMIN

Fr., 09.03.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur Stadthalle. Möglichkeit zu einem Stadtbummel und einem kleinen

Konzerthaus - Besuch des Konzerts „David Garrett und die Wiener Symphoniker“ im Konzerthaus Wien, Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h. Um ca. 21.30 Uhr Beginn der Rückfahrt nach Oberösterreich.

Imbiss. Abends Besuch des Konzertes „We Got Love“ mit der Kelly Family in der Wiener Stadthalle, Beginn 19.30 Uhr. Nach Konzertende

Busfahrt

Rückfahrt nach Oberösterreich.

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

Busfahrt

BU MAWS

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  THE KELLY FAMILY Inkl. € 5,– Vorverkaufsgebühr

BU MAWW

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  DAVID GARRETT UND DIE WIENER SYMPHONIKER Inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 110,–

Kategorie 2

€ 105,–

Kategorie 3

€ 99,–

Sitzplatz Kategorie A

€ 87,–

Kategorie 4

€ 94,–

Sitzplatz Kategorie B

€ 77,–

Kategorie 5

€ 89,–

Sitzplatz Kategorie C

€ 66,–

Wien Konzerte

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

11


1 1

Holiday on Ice „Time“ © Holiday on Ice 

2

2

„Blue Man Group“ © Lindsay Best ® 2017 Blue Man Productions, LLC.

Holiday on Ice „Time“ Wien

„Blue Man Group“ Wien

In der neuen Holiday on Ice-Show TIME nehmen die EiskunstläuferInnen das Publikum mit auf eine Reise durch die wohl schönsten Momente des Lebens. Inspiriert von eindrucksvollen Augenblicken und begleitet von einem stimmungsvollen Musik-Mix zaubert die erfolgreichste Eisshow der Welt mit ihrer brandneuen Produktion die schönsten Erinnerungen auf‘s Eis: Ob die erste große Liebe, der erste Kuss oder ein unvergessliches Abenteuer – die fulminanten Performances und packenden Stunts auf der spiegelglatten Bühne hauchen diesen Gedanken neues Leben ein und lassen die Zeit für einen Moment stillstehen.

Die Blue Man Group ist ein weltweites Phänomen - mit ihren Elementen aus Surrealem und virtuosem Röhrenspiel konnten sie mehr als 35 Mio. Besucher begeistern. Die genialen Blaumänner präsentieren alle Blue Man Group-Klassiker wie ihre selbstgebastelten Klangkörper, Wasserwirbel-Trommeln, Marshmallow-Werfen und FarbSpucken, aber auch brandneues Material. Die drei blauglänzenden Glatzköpfe haben Klamauk zum Kult erhoben, die totale Verballhornung zur Maxime einer turbulentabsurden Handlung gemacht.

Stadthalle

Stadthalle

TERMIN

Sa., 27.01.2018 TERMIN

Sa., 27.01.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 3 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss.

Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang

Am Nachmittag Besuch der Show „Blue Man Group“ in der Wiener

der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss.

Stadthalle, Beginn 16.00 Uhr, Dauer ca. 2 h. Gegen 19.00 Uhr Rückfahrt

Am späten Nachmittag Besuch der Holiday on Ice Show „Time“ in der

nach Oberösterreich.

Wiener Stadthalle, Beginn 16.30 Uhr, Dauer ca. 2 h 15 Min. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich. Busfahrt

Busfahrt BU MAWS

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette

Wien

BU MAWS1

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  BLUE MAN GROUP inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kinderpreise (-14 Jahre) auf Anfrage

EINTRITT  HOLIDAY ON ICE inkl. € 4,– Bearbeitungsgebühr

Kategorie A

€ 94,–

Kategorie GOLD (1. Reihe)

€ 83,–

Kategorie B

€ 86,–

Kategorie A

€ 63,–

Kategorie C

€ 74,–

Kategorie A (Kind bis 15 Jahre)

€ 34,–

(keine Kinderermäßigung in der Kategorie Gold)

Shows

12

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

„Lord of the Dance“ - Dangerous Games Tour © Brian Doherty 

2

2

Afrika! Afrika! Extravaganz © Sajak

„Lord of the Dance“ Wien

„Afrika! Afrika!“ Wien

In neuem Gewand präsentiert sich Michael Flatley’s Erfolgsshow Lord of the Dance, die aktuell den Untertitel „Dangerous Games“ trägt. Nach fast zwei Jahrzehnten des Siegeszuges rund um den Globus hatte SteppSuperstar Michael Flatley seiner Produktion 2014 ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten blieben. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse als eine Art „Best of“, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem Dauer-Hit und bis zu 40 herausragenden Tänzern ermöglicht. In Wien wird am 1.4. die 1000ste Show im deutschen Sprachraum gefeiert! Michael Flatley tritt nicht mehr persönlich auf, er ist das Mastermind im Hintergrund, Regisseur und Choreograph.

Spektakulär, fantasievoll, traumverloren, intensiv und ein wenig exzentrisch wollen die neuen Produzenten Hellers Erbe weiterführen. Ausgewählte Höhepunkte aus zwölf Jahren AFRIKA! AFRIKA! sollen in neuem Glanz erstrahlen. Aber vor allem will die Show den zahlreichen Neuentdeckungen aus Afrika und der sogenannten „Diaspora“ - also afrikanisch-stämmigen Künstlerinnen und Künstlern aus anderen Kontinenten - eine Bühne bieten. Lassen Sie sich von der magischen Lebensfreude der afrikanischen Show anstecken!

„Dangerous Games Tour“ Stadthalle

TERMIN

Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück! Nach einer Idee von André Heller Stadthalle

TERMIN

Sa., 14.04.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

So., 01.04.2018

Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zur

der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss. Abends Besuch der Show „Afrika! Afrika!“ in der Wiener Stadthalle,

Stadthalle. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel entlang

Beginn 19.30 Uhr, Dauer ca. 2 h. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach

der nahegelegenen Mariahilfer Straße bzw. zu einem kleinen Imbiss.

Oberösterreich.

Am späten Nachmittag Besuch von „Lord of the Dance“ in der Wiener Stadthalle, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 2 h. Nach Vorstellungsende

Busfahrt

Beginn der Rückfahrt nach Oberösterreich.

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

Busfahrt

BU MAWS

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

BU MAWS

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

EINTRITT  AFRIKA! AFRIKA! inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Juniorticket (- 12 Jahre) auf Anfrage! Kategorie A

€ 105,–

EINTRITT  LORD OF THE DANCE inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

Kategorie B

€ 95,–

Wien

Kategorie C

€ 75,–

Shows

Kategorie A

€ 90,– Kategorie B

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

€ 85,– Kategorie C

€ 76,–

13


1 1

„Gräfin Mariza“ © Seefestspiele Mörbisch 

2

„Gräfin Mariza“ Seefestspiele Mörbisch

„Der Vogelhändler“ Schlossfestspiele Haindorf

Ungarischer Csárdás und böhmische Polka auf der Seebühne

Schloss Haindorf

TERMINE

Sa., 21.07.2018

2

Schloss Haindorf © Schlossfestspiele Haindorf

Sa., 04.08.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt über Alland und Eisenstadt nach Rust: Möglichkeit zum Abendessen oder zu einem individuellen Rundgang in der „Stadt der Störche“. Im Stadtbild finden sich zahlreiche Bürgerhäuser aus dem 16. - 19. Jh. mit schön restaurier-

Der Vogelhändler von Carl Zeller war früher eine der beliebtesten Operetten – und auch wenn das Setting uns nicht mehr so vertraut ist (außer im Salzkammergut…), Lieder wie „Ich bin die Christl von der Post“ und „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ gehören heut wie damals zum kollektiven Erinnerungsgut. TERMIN

Sa., 04.08.2018

ten Fassaden und reizvollen, malerischen Toren wie dem Seetor (1715).

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt auf der Auto-

2001 wurde die Ruster Altstadt gemeinsam mit der Region Neusiedler

bahn nach Melk, weiter durch die Wachau nach Krems und Langenlois

See in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten aufgenommen.

- Aufenthalt und Möglichkeit zu einem Spaziergang durch die bekannte

Um 18.45 Uhr Fahrt nach Mörbisch zur Bühne der Seefestspiele und

Weinstadt. Am Abend Besuch der Operette „Der Vogelhändler“ von

Besuch der Operette „Gräfin Mariza“ von Emmerich Kálmán - Beginn

Carl Zeller vor dem stimmungsvollen Schloss Haindorf - Beginn um

um 20.30 Uhr bzw. 20.00 Uhr (August-Termin). Nach Ende der Vorstel-

20.30 Uhr. Nach Vorstellungsende um ca. 23.30 Uhr Rückfahrt nach OÖ.

lung um ca. 23.30/0.00 Uhr Rückfahrt nach Oberösterreich, Ankunft in Linz um ca. 3.30 Uhr.

Busfahrt

Busfahrt

BU MAMT

ab Linz

€ 58,– ab Vöcklabruck

€ 73,–

ab Wels, Lambach

€ 60,– ab Amstetten

€ 55,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

Festspiele Mörbisch Langenlois

14

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  DER VOGELHÄNDLER inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

EINTRITT  GRÄFIN MARIZA inkl. € 3,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 2

€ 90,– Kategorie 5

€ 65,–

Kategorie 3

€ 81,– Kategorie 6

€ 57,–

Kategorie 4

€ 72,– Kategorie 7

€ 47,–

! 

BU MALS

ab Linz, Enns, Amstetten

HINWEIS: Die Seefestspiele Mörbisch behalten sich vor, den Beginn der Vorstellung bei Schlechtwetter um bis zu 1 Stunde zu verschieben. Es wird versucht, die Vorstellung auch bei Schlechtwetter durchzuführen - wir empfehlen daher, entsprechende Kleidung mitzunehmen. Bitte verzichten Sie auf Regenschirme. Sollte dennoch die Vorstellung witterungsbedingt abgesagt werden, so erhalten Sie, wenn dies nach weniger als 60 Minuten Spielzeit geschieht, den auf der Karte abgedruckten Kartenpreis refundiert. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass weder der Buspreis noch sonstige Leistungen refundiert werden können!

Kategorie 1

€ 71,– Kategorie 3

Kategorie 2

€ 65,–

! 

€ 59,–

HINWEIS: Der Veranstalter ist bemüht, die Aufführungen auch bei unbeständiger Witterung durchzuführen. Die Mitnahme entsprechender Kleidung wird empfohlen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Unterbrechungen der Vorstellungen von bis zu 60 Minuten vorzunehmen, um die gesamte Aufführung der Operette zu ermöglichen. Im Falle von Niederschlag bei Vorstellungsbeginn oder eines Schlechtwettereinbruchs innerhalb der ersten 60 Minuten der Spielzeit, bei dem die Veranstaltung abgesagt oder abgebrochen werden muss, wird der Kartenpreis rückerstattet. Eine Absage kann ausschließlich von der Festspielleitung vor Ort ausgesprochen werden. Tritt Schlechtwetter nach einer Spielzeit von 60 Minuten oder nach Beginn der Pause ein, so wird die Vorstellung ersatzlos und ohne Rückerstattung des Kartenpreises abgebrochen. Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


Ring-Trilogie © VBW

„Brünnhilde“ Wien

„Saul“ Wien

Das Theater an der Wien wagt sich an Wagners Tetralogie „Der Ring des Nibelungen“, aber in einer bearbeiteten Form - einer Trilogie. Regisseurin Tatjana Gürbaca, Dramaturgin Bettina Auer und Dirigent Constantin Trinks zeigen überraschende Perspektiven auf das Meisterwerk. Um die Geschichte des Rings aus der Perspektive der Jüngeren zu erzählen, so dass Hagen, Siegfried und Brünnhilde ins Zentrum rücken, wurden einige Szenen gestrichen und andere Teile des Rings neu zusammengesetzt. Jeder Abend beginnt – wie ursprünglich bei Wagner selbst – mit der finalen Katastrophe, dem Mord an Siegfried, um anschließend in die Erinnerungen der verschiedenen Figuren einzutauchen. Am Silvesterabend ist Brünnhilde am Wort. Musik aus „Die Walküre“ und „Götterdämmerung“.

LiebhaberInnen von exquisiter Barockmusik werden jubeln. Händels Oratorium „Saul“ szenisch dargestellt, in einer wundervollen Besetzung und mit dem renommierten Freiburger Barockorchester. Was will man mehr? Wenn auch die Regie von Claus Guth bestellt wird, den wir als sorgfältigen, seriösen Regisseur kennen? Florian Boesch, Anna Prohaska, Giulia Semenzato, der britische Countertenor Jake Arditti, Andrew Staples und Ray Chenez bilden das fachkundige und harmonische Ensemble gemeinsam mit dem Arnold Schoenberg Chor. Laurence Cummings obliegt die musikalische Leitung - das Theater an der Wien ist die passende Bühne für dieses Werk, das einen weiteren Meilenstein in der sorgsamen Pflege des Händel-Œvres an diesem Haus darstellt.

Theater an der Wien

Theater an der Wien

TERMIN

Fr., 23.02.2018

TERMIN

So., 31.12.2017

Silvester

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Wien zum Theater an der Wien. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel

Theater an der Wien. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel

entlang der nahegelegenen Kärntner Straße bzw. zu einem kleinen Im-

entlang der nahegelegenen Kärntner Straße bzw. zu einem kleinen

biss. Abends Besuch des Oratoriums „Saul“ von Georg Friedrich Händel

Imbiss. Abends Besuch der Oper „Brünnhilde“ im Theater an der Wien

im Theater an der Wien, Beginn 19.00 Uhr, Dauer ca. 3 h 40 Min. Nach

- Musik und Text: Richard Wagner - Beginn 18.30 Uhr, Dauer ca. 3 h.

Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

Anschließend Möglichkeit zur individuellen Silvesterfeier entlang des Wiener Silvesterpfads. Rückfahrt nach Oberösterreich um 00.45 Uhr. Busfahrt

BU MAWT

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 47,–

ab Wels, Lambach

€ 49,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 62,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  BRÜNNHILDE inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr

Busfahrt

BU MAWT

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 44,–

ab Wels, Lambach

€ 46,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 59,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette EINTRITT  SAUL inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie A

€ 148,–

Kategorie B

€ 126,–

Kategorie A

€ 148,– Kategorie C

€ 99,–

Kategorie C

€ 99,–

Kategorie B

€ 126,– Kategorie D

€ 89,–

Kategorie D

€ 89,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

Wien Oper Oratorium

15


1 1

Diana Damrau © Wilfried Hösl/Bayerische Staatsoper 

2

2

Simon Keenlyside © Wilfried Hösl/Bayerische Staatsoper

„Lucia di Lammermoor“

„Macbeth“

Für Freunde des Belcanto und atemberaubender Koloraturen haben wir eine hochkarätige „Lucia“ ausgesucht. Diana Damrau als Lucia, nein, da darf man sich kein zartes Mädchen erwarten, das dosiert dem Wahnsinn anheim fällt, sondern eine präsente Frau, die noch dazu ihr Stimmmaterial 100%ig einsetzen kann und vor allem die Wahnsinnsarie im 3. Akt zu einer expressiven Darstellung ihrer fulminanten Koloraturkunst machen wird. Koloraturen und Läufe perlen bei der Damrau auf geradezu beängstigende Weise, die Stimme blüht in dramatischen Szenen voll auf und schwebt in den zarten Pianopassagen. Gut, dass Lucias Geliebter mit Piotr Beczala, einem der besten Tenöre unserer Zeit, besetzt ist.

In den schönsten Tönen offenbaren uns Macbeth und seine Lady ihre leidenschaftlichen und unheimlichen Gefühle. Doch hinter dieser Schönheit liegt ein Abgrund, den Verdi mit einem der grausamsten Dramen der Weltliteratur enthüllt. Um zur Macht zu gelangen und sie zu bewahren, begehen Macbeth und seine Lady einen Mord nach dem anderen. Die Unbedingtheit ihres Verlangens verleiht ihrer Liebe eine Radikalität, die bis dahin in der Oper undenkbar war. „Das Sujet der Oper ist weder politisch noch religiös: Es ist phantastisch“, schrieb Verdi. Hexen, Geister und Erscheinungen lassen das Unheimliche, das den Gesang und die szenischen Vorgänge beherrscht, als äußeres Bild für die inneren Zustände seiner Protagonisten verstehen.

Mit Diana Damrau, Piotr Beczala, Ludovic Tézier, ... Bayerische Staatsoper München

Mit Simon Keenlyside, A. Smirnova, J. Calleja, … Bayerische Staatsoper München

TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

Sa., 09.12.2017

TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

Mag. Christoph Gsöllpointner

Sa., 07.04.2018

Mag. Sabine Schaller

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 3 (Seite 5). Fahrt nach

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 3 (Seite 5). Fahrt nach Mün-

München. Möglichkeit zu einem Stadtbummel/Imbiss. Besuch der

chen. Möglichkeit zu einem Stadtbummel/Imbiss. Am Abend Besuch der

Oper „Lucia di Lammermoor“ von Gaetano Donizetti nach dem Roman

Oper „Macbeth“ von Giuseppe Verdi im Nationaltheater München - Be-

„The Bride of Lammermoor“ (Walter Scott) im Nationaltheater Mün-

ginn 19.30 Uhr. Mit Simon Keenlyside, Anna Smirnova, Joseph Calleja, u.a.

chen - Beginn um 19.00 Uhr. Mit Diana Damrau als Lucia, Piotr Beczala

Nach Vorstellungsende um ca. 22.40 Uhr Rückfahrt nach Salzburg und OÖ.

als Sir Edgardo di Ravenswood, Ludovic Tézier als Enrico Asthon,… u.a. Nach Vorstellungsende (ca. 22.00 Uhr) Rückfahrt nach Salzburg und OÖ. Busfahrt und Operneinführung

BU MDBS

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 67,–

ab Salzburg

€ 62,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT  LUCIA DI LAMMERMOOR inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr München

Kategorie 1

€ 219,– Kategorie 2

€ 191,– Kategorie 3

Staatsoper

Kategorie 4

€ 133,– Kategorie 5

€ 102,–

16

€ 161,–

Busfahrt und Operneinführung

BU MDBS

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 67,–

ab Salzburg

€ 62,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT  MACBETH inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 185,– Kategorie 2

Kategorie 4

€ 103,– Kategorie 5

! 

€ 161,– Kategorie 3

€ 133,–

€ 73,–

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im Jänner 2018 gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen. Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 2 1

Anja Harteros und Thomas J. Mayer © Wilfried Hösl/Bayerische Staatsoper 

„Arabella“

Mit Anja Harteros, Michael Volle, Kurt Rydl, … Bayerische Staatsoper München Wieder einmal Richard Strauss - wir haben für Sie Arabella ausgesucht, weil das Ensemble fantastisch ist Michael Volle als Graf Mandryka, Hanna-Elisabeth Müller als Arabellas Schwester Zdenka, Kurt Rydl als Graf Waldner. Das Salonstück schrammt ja immer wieder hart am Kitsch vorbei, aber Hand aufs Herz, wenn die Harteros als Arabella zu singen anhebt: „Aber der Richtige, wenn´s einen gibt auf dieser Welt …“ - dann glauben wir ihr alles. TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

Di., 19.06.2018

Mag. Sabine Schaller

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 3 (Seite 5). Fahrt auf der Autobahn nach München. Möglichkeit zu einem kurzen indivi-

2

Jonas Kaufmann © Gregor Hohenberg

„Parsifal“ Opernfestspiele München Mit Jonas Kaufmann, Nina Stemme, ... Bayerische Staatsoper

Diesen Parsifal wollen wir uns nicht entgehen lassen: Kirill Petrenko steht am Pult, Pierre Audi führt Regie, Georg Baselitz deutet Kostüme und Bühne. Wolfgang Koch, Klingsor, Christian Gerhaher, Amfortas, René Pape, Gurnemanz, Nina Stemme, Kundry und Jonas Kaufmann als Parsifal werden bei den Münchner Opernfestspielen sicher Maßstäbe setzen. Bis in die kleinsten Rollen ist dieser „Parsifal“ sehr gut besetzt, Tara Erraught, Golda Schulz, Elsa Benoit übernehmen anderswo große Partien. Wir freuen uns! TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

01.07. od. 05.07. od. 08.07.2018

Mag. Sabine Schaller

duellen Stadtbummel bzw. zu einem kleinen Imbiss. Am Abend Be-

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 3 (Seite 5). Fahrt auf der

such der Oper „Arabella“ von Richard Strauss im Nationaltheater

Autobahn nach München. Möglichkeit zu einem kurzen individuellen

München - Beginn 19.00 Uhr - mit Anja Harteros, Michael Volle, Kurt

Stadtbummel bzw. zu einem kleinen Imbiss. Am Abend Besuch der

Rydl … Nach Vorstellungsende um ca. 22.10 Uhr Rückfahrt nach Salz-

Oper „Parsifal“ von Richard Wagner im Nationaltheater München -

burg und Oberösterreich.

Beginn 16.00 bzw. 17.00 Uhr - mit Jonas Kaufmann, Nina Stemme, u.a. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Salzburg und Oberösterreich.

Busfahrt und Operneinführung

BU MDBS

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 67,–

Busfahrt und Operneinführung

ab Salzburg

€ 62,–

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 67,–

ab Salzburg

€ 62,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

EINTRITT  ARABELLA inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 185,– Kategorie 2

€ 161,–

Kategorie 3

€ 133,– Kategorie 4

€ 103,–

Kategorie 5

! 

€ 73,–

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im März 2018 gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen.

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

BU MDBS

EINTRITT  PARSIFAL inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 333,– Kategorie 2

€ 299,–

Kategorie 3

€ 259,– Kategorie 4

€ 208,–

Kategorie 5

€ 145,–

! 

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im April 2018 gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen.

München Staatsoper

17


1 1

Anna Netrebko © Dario Acosta 

2

2

Christian Thielemann © OFS/Matthias Creutziger

„Tosca“ Opernfestspiele München Mit Anna Netrebko, Joseph Calleja, Thomas Hampson, ... Bayerische Staatsoper

Jeder Puccini-Liebhaber hat die legendäre Tosca-Konserve mit Callas/ Di Stefano/ Gobbi als Referenzaufnahme daheim. Heute gibt es unterschiedliche Tosca-Formationen, die uns zum Schmelzen bringen: In München kann dies mit Sicherheit das Trio Anna Netrebko, Joseph Calleja und Thomas Hampson unter der musikalischen Leitung von Marco Armiliato bewerkstelligen. Puccinis Meisterwerk kann man nicht oft genug hören: die Verletzlichkeit der Künstler und die Brutalität der Machthaber sind heute aktueller denn je. TERMIN

OPERNEINFÜHRUNG

09.07. od. 13.07.2018

Mag. Sabine Schaller

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 3 (Seite 5). Fahrt nach München. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel in der Münchner Innenstadt. Am Abend Besuch der Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini im Nationaltheater München - Beginn 19.00 Uhr - mit

„Tosca“ Osterfestspiele Salzburg Mit Anja Harteros, Ludovic Tézier, Aleksandrs Antonenko, … ML: Christian Thielemann Großes Festspielhaus

Noch vor der Tosca an der Bayerischen Staatsoper München und dem Staraufgebot Netrebko/ Calleja/ Hampson können Sie bei den Salzburger Festspielen eine anders temperierte Tosca hören: Überprüfen Sie den Unterschied: Anja Harteros ist die Sängerin Floria Tosca, ihr Cavaradossi ist Aleksandrs Antonenko, Ludovic Tézier ist Baron Scarpia - und Christian Thielemann der Dirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Das ergibt eine subtile Mischung und wer kann, möge beide Aufführungen genießen und vergleichen. Es ist dann doch eine Geschmacks- und Temperamentssache, welcher Diva assoluta man den Vorzug gibt. Makellos sind beide. TERMIN

Mo., 02.04.2018

Ostermontag

Anna Netrebko, Joseph Calleja, Thomas Hampson, u.a. Nach Vorstel-

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 5 (Seite 5). Fahrt auf der

lungsende um 22.00 Uhr Rückfahrt nach Salzburg und OÖ.

­Autobahn nach Salzburg - Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbummel. Besuch der Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini - mit Anja

Busfahrt und Operneinführung

BU MDBS

€ 67,–

lemann, Sächsische Staatskapelle Dresden - Beginn 18.00 Uhr. Nach

ab Salzburg

€ 62,–

Vorstellungsende (ca. 21.00 Uhr) Busrückfahrt nach Oberösterreich.

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT  TOSCA inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr München Salzburg Festspiele

18

Harteros, Ludovic Tézier, Aleksandrs Antonenko, … ML: Christian Thie-

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

Kategorie 1

€ 333,– Kategorie 2

€ 299,– Kategorie 3

Kategorie 4

€ 208,– Kategorie 5

€ 145,–

! 

€ 259,–

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im April 2018 gerne nehmen wir Ihre Anmeldung schon jetzt entgegen.

Busfahrt

BU MASF

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 37,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  TOSCA inkl. 11 % Förderbeitrag u. € 5,– Bearbeitungsgeb. Kategorie 3

€ 353,–

Kategorie 4

€ 263,–

Kategorie 5

€ 196,– Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

Cecilia Bartoli © Uli Weber/Decca 

2

„L‘italiana in Algeri“ Pfingstfestspiele Salzburg Mit Cecilia Bartoli, … Haus für Mozart

Die Pfingstfestspiele leben und profitieren von ihrer phantasievollen Intendantin, die gleichzeitig auch die beste Interpretin ihrer Konzepte ist. Thematisch ranken sich Pfingsten 2018 alle Veranstaltungen um das Sterbejahr Rossinis, 1868 - eine musikalische Zeitenwende. Ein halbes Jahrhundert davor wurde just am Geburtstag Richard Wagners die Italienerin in Algier uraufgeführt. Die weibliche Hauptfigur dieser komischen Oper ist der Bartoli wie auf den Leib geschneidert und in die Kehle komponiert. Viel Freude! TERMIN

Fr., 18.05.2018

2

Salzburg © Tourismus Salzburg

„Festkonzert“ Pfingstfestspiele Salzburg Mit Jonas Kaufmann, Cecilia Bartoli, Rolando Villazón - ML: Daniel Barenboim Großes Festspielhaus

Zum finalen Festkonzert am Pfingstmontag hören wir die schönsten Stimmen der Gegenwart: Mit der Staatskapelle Berlin und unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim singen Cecilia Bartoli, Rolando Villazón und Jonas Kaufmann. Und bilden die einzige Begegnung ab, die Richard Wagner und Gioachino Rossini 1860 in Paris hatten. Musikalisch sind die beiden einander wohl nie näher gekommen als im praktisch durchkomponierten dritten Akt des Otello, von dem Auszüge im Festkonzert erklingen. Von Wagner erklingen Stücke aus Die Meistersinger von Nürnberg und Tristan und Isolde.

Pfingstfreitag TERMIN

Tagesfahrt: Abfahrten in Linz-Hbhf./Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) um 13.20 Uhr, in Wels-Hbhf./Dr. Schauerstraße,

Mo., 21.05.2018

Pfingstmontag

Reisebushaltestelle um 14.05 Uhr, in Lambach-Kneissl Touristik, Linzer

Tagesfahrt: Abfahrten in Linz-Hbhf./Reisebusterminal (ABC-Imbiss

Str. 4 um 14.25 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad Bushaltestelle um 14.40

gegenüber Ibis-Hotel) um 13.20 Uhr, in Wels-Hbhf./Dr. Schauerstraße,

Uhr, in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um 14.55 Uhr. Fahrt nach Salz-

Reisebushaltestelle um 14.05 Uhr, in Lambach-Kneissl Touristik, Lin-

burg - Möglichkeit zu einem Bummel in der Altstadt. Besuch der Oper

zer Str. 4 um 14.25 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad Bushaltestelle um

„L‘italiana in Algeri“ von Gioachino Rossini im Haus für Mozart. Mit

14.40 Uhr, in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um 14.55 Uhr. Fahrt nach

Cecilia Bartoli, Peter Kálmán, Edgardo Rocha, … ML: Jean-Christophe

Salzburg - Möglichkeit zu einem Bummel in der Altstadt. Besuch des

Spinosi. Beginn um 19.00 Uhr. Nach Vorstellungsende um ca. 21.30 Uhr

„Festkonzertes“ im Großen Festspielhaus - ML: Daniel Barenboim. Be-

Rückfahrt nach Oberösterreich.

ginn um 18.00 Uhr. Nach Vorstellungsende um ca. 20.30 Uhr Rückfahrt nach Ober­österreich.

Busfahrt

BU MASF

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 37,–

Busfahrt

BU MASF

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

EINTRITT  L‘ITALIANA IN ALGERI Inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr u. 11% Förderbeitrag Kategorie 2

€ 386,– Kategorie 3

€ 295,–

EINTRITT  FESTKONZERT Inkl. 12 % Bearbeitungsgebühr u. 11% Förderbeitrag

Kategorie 4

€ 216,– Kategorie 5

€ 165,–

Kategorie 2

€ 284,– Kategorie 3

€ 244,– Kategorie 4

Kategorie 5

€ 159,– Kategorie 6

€ 119,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

€ 37,–

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 204,–

Salzburger Festspiele

19


1 1

„Othello“ (2016) in Gars am Kamp © Reinhard Podolsky 

2

2

Freilichttheater Krumau © Czech Tourist

„Tosca“ Gars am Kamp Oper Burg Gars

Und wieder eine Tosca: Aber unter welch wunder­ schönen Bedingungen! Die Freiluftbühne in Gars bietet herrliches Ambiente und eine wunderbare Akustik, die ohne Verstärkung auskommt. Gars hat unter der Intendanz von Johannes Wildner zudem viel an Reputation gewonnen, wird als Juwel des niederösterreichischen Kultursommers und Talenteschmiede gehandelt. In Gars kann man die herzzerreißende Geschichte um die Sängerin Floria Tosca in deutscher Sprache erleben. In einer ungezwungenen, dennoch festlichen Atmosphäre – größte Empfehlung.

„Der Troubadour“ bzw. „Das schlaue Füchslein“ Krumau Freilichttheater Krumau TERMINE

REISELEITUNG

Sa., 21.07.2018

„Der Troubadour“

Mag. C. Gsöllpointner

Sa., 11.08.2018

„Das schlaue Füchslein“

Mag. C. Gsöllpointner

Tagesfahrt: Abfahrt in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um 12.30 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad-Bushaltestelle um 12.45 Uhr, in Lambach-Kneissl Touristik, Linzer Str. 4 um 13.00 Uhr, in Wels-Hbhf./Dr. Schauerstraße, Reisebushaltestelle um 13.20 Uhr, in Linz-Hbhf./Reisebusterminal (ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) um 14.00 Uhr. Fahrt

TERMIN

über Bad Leonfelden an die tschechische Grenze und weiter über Ho-

Sa., 04.08.2018

henfurth nach Krumau. Die Stadt mit ihrer bezaubernden Lage am

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt nach Melk,

Ufer der Moldau beeindruckt mit einer Renaissance-Burg der Familie Schwarzenberg und zahlreichen historischen Bauten aus Gotik und

weiter durch die Wachau nach Krems und Langenlois - Aufenthalt und

Renaissance. Stadtrundgang mit dem Reiseleiter und Spaziergang zum

Möglichkeit zu einem Spaziergang durch die bekannte Weinstadt. Am

Schlossgarten Krumau und zum Freilichttheater. Dieses Naturtheater

Abend Weiterfahrt nach Gars und Besuch der Oper „Tosca“ (in deut-

‚führt‘ den Zuschauer durch die einzelnen Akte, indem sich die Zu-

scher Sprache) von Giacomo Puccini in der romantischen Babenberger

schauertribüne um ihre Achse dreht und sich neuen Bühnenbildern

Burgruine - Beginn um 20.00 Uhr. Nach Vorstellungsende um ca. 23.00

zuwendet. Am Abend Besuch der Oper „Der Troubadour“ von Giuseppe

Uhr Rückfahrt nach Oberösterreich.

Verdi, gesungen in italienischer Sprache. Bzw. beim 2. Termin Besuch der Oper „Das schlaue Füchslein“ von Leoš Janáček. Beginn um 21.30

Busfahrt

BU MAGK

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition EINTRITT  TOSCA inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

!  Festspiele Gars am Kamp Krumau

20

€ 78,– Kategorie 2

€ 72,– Kategorie 3

€ 61,–

HINWEIS: Die Vorstellungen finden grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Wir empfehlen den Gästen, bei zweifelhafter Witterung warme Kleidung und Regenschutz mitzubringen (kleine Regenschirme). Sollte aufgrund der Witterung ein Beginn um 20.00 Uhr nicht möglich sein, ist die Intendanz verpflichtet, bis zu 1 Stunde zuzuwarten. Sollte eine Vorstellung nicht stattfinden können oder endgültig unter einer Spielzeit von 45 Min. abgebrochen werden, erhalten Sie den Kartenpreis zurückerstattet.

Uhr („Der Troubadour“) bzw. 21.00 Uhr („Das schlaue Füchslein“). Nach Ende der Vorstellung Rückfahrt nach OÖ. Busfahrt und Reiseleitung

BU MCKR

ab Linz

€ 47,–

ab Wels, Lambach

€ 49,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 62,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition • qualifizierte Reiseleitung mit Operneinführung Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. EINTRITT  FREILICHTTHEATER KRUMAU inkl. € 5,– Bearbeitungsgeb. DER TROUBADOUR Kategorie 2

DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN € 40,– Kategorie 2

€ 40,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

„Klassik unter Sternen“ mit Elīna Garanča © Roland Rudolph 

2

2

Tobias Moretti als Jedermann © Christian Hartmann

„Klassik unter Sternen“ Elīna Garanča and Friends

„Jedermann“ Salzburger Festspiele

Schon zum elften Mal bittet die international gefeierte Künstlerin Elīna Garanča zum Open-Air-Konzert „Klassik unter Sternen“ im Stift Göttweig. Der Auftritt der temperamentvollen Lettin ist bereits liebgewordene Tradition, die Veranstaltung geht ins 2. Jahrzehnt, ist nahezu ein Heimspiel und aus der sommerlichen Konzertlandschaft nicht wegzudenken. Auch im Sommer 2018 wird die gefeierte Mezzosopranistin solo und mit ‘Friends’ musizieren und das Publikum verzaubern.

Tobias Moretti wird auch im Jahr 2018 wieder das Spiel vom Leben und Sterben des reichen Mannes interpretieren. „Jedermann“ war und ist stets einem Reifungsprozess unterworfen – wie ein guter Wein muss die Verkörperung dieser Rolle sich entwickeln und an Raum gewinnen. Sind wir deshalb so empfänglich für die Verse Hofmannsthals? Jedenfalls sind wir auf die Adaptierungen, Erweiterungen und den vertieften Blick schon sehr neugierig.

Stift Göttweig

Domplatz (Gr. Festspielhaus bei Schlechtwetter)

TERMINE UND KARTENPREISE IN AUSARBEITUNG

! 

TERMIN

HINWEIS: Die offizielle Buchungsfreigabe erfolgt im März 2018 gerne nehmen wir Ihre verbindliche Anmeldung schon jetzt entgegen.

Mi., 04.07.2018

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 5 (Seite 5). Fahrt bis Melk und

Tagesfahrt Nachmittagsvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN

weiter durch die Wachau nach Krems. Möglichkeit zu einem Bummel

4 (Seite 5). Fahrt auf der Autobahn nach Salzburg - Möglichkeit zu

durch die Altstadt, die seit 2000 zum U ­ NESCO-Weltkulturerbe „Kul-

­einem Imbiss und einem Bummel in der Altstadt. Genießen Sie das

turlandschaft Wachau“ gehört, sowie zu einem Imbiss. Anschließend

Flair Salzburgs zur Festspielzeit. Am späten Nachmittag Besuch des

Weiterfahrt zum nahegelegenen Stift Göttweig südlich der Donau. Am

Schauspiels „Jedermann“ am Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen

Abend Besuch des Konzertes „Klassik unter Sternen“ mit Elīna Garanča

Festspielhaus), Beginn 17.00 Uhr. Nach Vorstellungsende Rückfahrt

and Friends im herrlichen Ambiente des Stifts­hofes Göttweig – Beginn

nach Oberösterreich.

20.30 Uhr. Nach Konzertende Rückfahrt nach Oberösterreich. Busfahrt

Tagesfahrt Abendvorstellung: Abfahrt in Linz-Hbhf./Reisebusterminal

BU MASG

(ABC-Imbiss gegenüber Ibis-Hotel) um 15.00 Uhr, in Wels-Hbhf./Dr.

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

Schauerstraße, Reisebushaltestelle um 15.40 Uhr, in Lambach-Kneissl

ab Wels, Lambach

€ 44,–

Touristik, Linzer Str. 4 um 16.00 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad Bushal-

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

testelle um 16.20 Uhr, in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um 16.40 Uhr. Fahrt auf der Autobahn nach Salzburg - Möglichkeit zu einem Bummel

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

in der Altstadt. Genießen Sie das Flair Salzburgs zur Festspielzeit. Am Abend Besuch des Schauspiels „Jedermann“ am Domplatz, Beginn 21.00 Uhr. Nach Vorstellungsende Rückfahrt nach Oberösterreich.

EINTRITT  KLASSIK UNTER STERNEN inkl. € 5,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 190,– Kategorie 4

€ 135,–

Kategorie 2

€ 170,– Kategorie 5

€ 115,–

Kategorie 3

€ 155,–

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

Busfahrt

BU MASF

Bus ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand), Bordtoilette und Aircondition

€ 37,–

Göttweig Salzburger Festspiele

21


1 1

Christkindlmarkt Wien © Ben Burger/Fotolia.com 

2

2

Christkindlmarkt München ©anahtiris - stock.adobe.com/Fotolia.com

Wiener Christkindlmärkte

Christkindlmarkt München

In unmittelbarer Nähe zueinander erstrahlen in Wien mehrere Weihnachtsmärkte: Die imposante Kulisse des ­Rathauses prägt seit zwanzig Jahren das Bild des ­Christkindlmarktes am Rathausplatz. Im weihnachtlich ­geschmückten Rathauspark flaniert man unterm ­Herzerlbaum und gibt seine Post am Wolkenpostamt auf. Der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung in der Innenstadt hat sich der Tradition verpflichtet. Schon 1772 hat hier ein Christkindl­markt stattgefunden, heute gibt es Handwerkskunst, Glasdekorationen, traditionelle ­Krippen und Keramik zu erwerben, ab 16 Uhr ertönt auf dem Platz feierliche Adventmusik. Ein paar Schritte ­weiter findet man am Adventmarkt Am Hof ebenfalls hoch­wertiges K ­ unsthandwerk. Im stimmungsvollen Ambiente der ­Biedermeier-Vorstadt Spittelberg lädt ein weiterer sehenswerter Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Kunsthandwerksständen zu einem Besuch ein - das Spittelberg-Häferl ist ein beliebtes Sammelobjekt.

Der Christkindlmarkt in der Münchner Innenstadt ­ esitzt nach wie vor seinen traditionell bayerischen b Charakter und zeigt eine Vielfalt an hochwertigem Kunsthandwerk: Das Sortiment reicht von altdeutschem ­Weihnachtsschmuck wie handbemalten Glaskugeln über Lammfelljacken, nostalgischen Papierbildchen bis hin zu ­Waren aus dem Eine-Welt-Handel. Die Marktkaufleute ­bieten frische Makronen, Schneeballen, Stollen und Kletzn­ brot an und brauen Beerenglühwein und Kräuterliköre. Ebenso die traditionellen „Zwedschgenmandl“, Figuren aus Trockenobst u. Nüssen. Am Sternenplatzl am Rindermarkt warten Feuerzangenbowle und nostalgische Handwerks­ stücke. Der Kripperlmarkt, übrigens der größte seiner Art in ganz Deutschland, lädt in der Neuhauser Straße beim Richard-Strauss-Brunnen zum Verweilen ein und hält kunstvoll geschnitzte Figuren bereit. Hier zeigen die Münchner Krippenfreunde außerdem ihre Oberammergauer Großkrippe. Im Prunkhof des Neuen Rathauses ist die Münchner Stadtkrippe, eine altbayerische Weihnachtskrippe mit 23 Menschenfiguren und 28 Holztieren, zu sehen.

Rathausplatz, Freyung, Am Hof, Spittelberg

TERMINE

Sa., 02.12.2017

Adventsamstag

Sa., 09.12.2017

Adventsamstag

TERMIN

Sa., 09.12.2017

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan OST 2 (Seite 5). Fahrt auf der

München Advent

22

Adventsamstag

Westautobahn nach Wien zum Kunst­historischen Museum, in der Nähe

Tagesfahrt: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 1 (Seite 5). Fahrt auf der

des Rathausplatzes. Möglichkeit zu einem individuellen Stadtbum­

Autobahn nach München. Möglichkeit zu einem individuellen Einkaufs­

mel durch die weihnachtliche Wiener Innenstadt und zum Besuch

bummel in der weihnachtlich geschmückten Münchner Innenstadt

der Christkindlmärkte. Um 18.30 Uhr Beginn der Rückfahrt nach Ober­

und zum Besuch des Christkindlmarktes. Um 17.30 Uhr Beginn der

österreich.

Rückfahrt nach Salzburg und Oberösterreich.

Busfahrt

Wien

Marienplatz

BU EAWC

Busfahrt

BU EDBM

ab Linz, Enns, Amstetten

€ 42,–

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 48,–

ab Wels, Lambach

€ 44,–

ab Salzburg

€ 43,–

ab Vöcklabruck, Schwanenstadt

€ 57,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18


1 1

Auf geht‘s zur Fraueninsel © Priener Tourismus GmbH 

2

2

Salzburger Adventsingen „Der blinde Hirte“ © Salzburger Heimatwerk

Hellbrunner Adventzauber - Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee

Salzburger Adventsingen „Der blinde Hirte“

Der Hellbrunner Adventzauber findet seit mehr als 10 Jahren auf Schloss Hellbrunn statt und ist für die ganze ­Familie ein Erlebnis. In der Vorweihnachtszeit entsteht hier ein Märchenwald aus über 400 Nadelbäumen, ­hübsche Adventstände mit traditionellem Kunsthandwerk und ­Schmankerln laden zum Schauen ein. Ein romantisches Wintermärchen ist auch der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel: Festliche Beleuchtung und außergewöhnliche Geschenkideen charakterisieren den einzigartigen Insel­christkindlmarkt im Chiemsee.

Bei diesem Salzburger Adventsingen spielt ein blinder Hirte eine zentrale Rolle. Er weiß um die Prophezeiungen von Micha und Jesaja aus dem Alten Testament und ahnt die nahende Ankunft des Erlösers. Durch die Blindheit sind seine anderen Sinne besonders geschärft, es scheint, als könne er Gedanken lesen, Bilder und Botschaften wahrnehmen, die uns Sehenden verborgen bleiben. Der blinde Hirte, welcher, um nach Exupéry zu sprechen, besonders gut mit dem Herzen sieht, wird von jungen Hirtinnen und Hirten begleitet. Gemeinsam begegnen sie Maria und Josef und erleben die Ankunft des Erlösers auf besonders eindrucksvolle Weise.

TERMIN

So., 03.12.2017

Großes Festspielhaus

1. Adventsonntag TERMIN

Tagesfahrt: Abfahrt in Linz-Hauptbahnhof/Reisebushaltestelle (ABCIm­biss gegenüber Ibis-Hotel) um 8.00 Uhr, in Wels-Hauptbahnhof/Dr.

Fr., 08.12.2017

Mariä Empfängnis

Schauerstraße, Reisebus-Haltestelle um 8.45 Uhr, in Lambach-Kneissl

Tagesfahrt Abendvorstellung: Abfahrten lt. Fahrplan MÜNCHEN 2

Touristik, Linzer Straße 4 um 9.05 Uhr, in Schwanenstadt-Freibad,

(Seite 5). Weiterfahrt nach Salzburg zum Makartplatz - Möglichkeit

Bushaltestelle um 9.20 Uhr und in Vöcklabruck-Parkplatz ÖAMTC um

zu einem Stadtbummel bzw. zu einem kleinen Imbiss auf einem der

9.35 Uhr. Fahrt auf der Autobahn zum Schloss Hellbrunn bei Salzburg,

Christkindlmärkte z.B. am Domplatz. Besuch des Salzburger Adventsin-

wo Sie bei einem 2-stündigen Aufenthalt den schönen „Hellbrunner

gens im Großen Festspielhaus - Beginn 14.00 Uhr, Dauer ca. 2 h. Nach

Adventzauber“ vor der malerischen Kulisse des Schlosses besuchen

Vorstellungsende Beginn der Rückfahrt nach OÖ.

können. Weiterfahrt an den Chiemsee - Schifffahrt von Prien zur Fraueninsel mit dem über 1200 Jahre alten Benediktinerinnen-Klo­

Busfahrt

ster. Möglichkeit zum Besuch des stimmungsvollen Weihnachtsmark-

ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

tes. Um 18.00 Uhr Rückfahrt mit dem Schiff - Beginn der Rückfahrt nach Oberösterreich um 19.00 Uhr - Ankunft in Linz um ca. 22.00 Uhr. Busfahrt und Schifffahrt ab Linz, Wels, Lambach, Schwanenstadt, Vöcklabruck

€ 37,–

LEISTUNG • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette

BU EDCF

€ 69,–

LEISTUNGEN • Fahrt mit Reisebus mit verstellbaren Sitzen (****Sitzabstand) und Bordtoilette • Eintritt Hellbrunner Adventzauber (€ 3,–) • Schifffahrt Prien - Herreninsel - Fraueninsel - Prien Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.

Kneissl Touristik Tagesfahrten 2017/18

BU MASF

EINTRITT  SALZBURGER ADVENTSINGEN Inkl. € 4,– Bearbeitungsgebühr Kategorie 1

€ 69,–

Kategorie 2

€ 62,– Chiemsee Salzburg Advent

23


www.kneissltouristik.at

Mehr entdecken mit Kneissl Touristik

-gedruckt nach der Richtlinie „Druckerzeugnisse“ ckt nach dernach Richtlinie „Druckerzeugnisse“ -gedruckt der Richtlinie „Druckerzeugnisse“ des Österreichischen Umweltzeichens, NP DRUCK, UW-Nr. 808 -gedruckt nach der Richtlinie „Druckerzeugnisse“ terreichischen Umweltzeichens, NP DRUCK, UW-Nr. UW-Nr. 808 des Österreichischen Umweltzeichens, NP DRUCK, 808 des Österreichischen Umweltzeichens, NP DRUCK, UW-Nr. 808

Österreichische Post AG, Info.Mail Entgelt bezahlt

Tagesfahrten 2017/18  

Kneissl-Reisende sehen und hören mehr bei Tagesfahrten-Reisen zu Musicals, Shows, Festspielen, Opern, Operetten und Konzerten.