Issuu on Google+

Seniorensport

Spartenleitung Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Angeboten oder den Übungsleitern haben, wenden Sie sich bitte an unsere Spartenleiterin Anja Hilgers, Tel.: 05724 – 902569.

Wissenschaftlich betrachtet beginnt der Sport für Senioren bereits im Alter von 30 Jahren. Ab dann nämlich setzt ein unablässiger Abbau von motorischen Fähigkeiten ein. Dies betrifft besonders einen immerwährenden Abbau der Muskulatur, der ohne Gegenmaßnahmen zum Leistungsverlust führt; Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit lassen nach. Hinzu kommen Veränderungen der Sinneswahrnehmung, die auch sportliche Abläufe beeinträchtigen können. Gleichzeitig steigt, bedingt durch genetische Voraussetzungen und den persönlichen Lebenswan­ del, der Körperfettanteil. Eines der wenigen Mittel zur Verlangsamung dieser Prozesse stellt das sportliche Anti­Aging­Training dar, das auch im höheren Alter von mehr als 70 Jahren noch sinnvoll ist. Seniorensport fördert die Gesundheit und verursacht als psychologische Nebeneffekte auch ein besseres persönliches Wohlbefinden, ein steigendes Selbstwertgefühl und trainiert überdies die Willensstärke. Auch eine soziale Komponente durch den Kontakt zu Gleichgesinnten kommt zum Tragen.


Seniorensport

Brain-Spaziergang (Gedächtnistraining in Bewegung) Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Spaziergang, bei dem wir unser Gehirn durch Bewegung und verschiedene Gedächtnisübungen während mehreren Gehpausen aktivieren wollen.

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SM4

04.05.2014

Sonntag, 10:00 – ca. 11:00 Uhr

Kosten:

Mitglieder: 2,50 €,

Nichtmitglieder: 4,00 €

Treffpunkt:

Parkplatz der Grundschule Obernkirchen, Kammweg 9

Leitung:

Sandra Mark, ÜL C, Gedächtnistrainerin i. A.

Telefon:

05724 – 7069

Anmeldung:

Schriftlich an den Übungsleiter (Vordruck im Heft oder im Internet) oder online

1 ÜE

Anmeldeschluss: 5 Tage vor Kursstart Teilnehmerzahl:

Min. 10 / Max. 15

Fit im Kopf

In diesem Kurs werden vorhandene Gedächtnisfähigkeiten ausgebaut und verlorene Befähigungen, wie Konzentrationsfähigkeit, Wahrnehmungsvermögen, Merkfähigkeit, Wortfindungsfähigkeit, assoziatives Denken sowie Denken in Zusammenhängen wiedergewonnen. Mit Spiel und Spaß werden angenehme Erinnerungen wachgerufen.

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SM1

Start 29.01.2014 mittwochs, 9:30 – 11:00 Uhr

10 ÜE

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SM2

Start 28.05.2014 mittwochs, 9:30 – 11:00 Uhr

10 ÜE

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SM3

Start 10.09.2014 mittwochs, 9:30 – 11:00 Uhr

10 ÜE

Kosten je Kurs:

Mitglieder: 37,50 €,

Nichtmitglieder: 56,00 €

Ort:

KV Geschäftsstelle, Friedrich­Ebert­Str. 15, Obernkirchen

Leitung:

Sandra Mark, Gedächtnistrainerin i. A.

Telefon:

05724 – 7069

Anmeldung:

Schriftlich an den Übungsleiter (Vordruck im Heft oder im Internet) oder online

Anmeldeschluss: 5 Tage vor Kursstart Teilnehmerzahl:

Min. 10 / Max. 12


Seniorensport

Gymnastik „Fit mit 60 +“ In dieser Stunde wird nach Kreislaufaktivierung funktionelles Ganzkörpertraining für alle Muskelgruppen, insbesondere Nacken, Schulter und Rücken durchgeführt. Bauch, Beine und Po kommen ebenfalls nicht zu kurz. Kraftausdauertraining, mit und ohne Handgeräte, sowie Haltungsübungen auf stabilem und labilem Untergrund schließen sich an. Dehnübungen verbessern das Befinden und runden jedes Stundenbild ab. Zeit:

dienstags,

16:00 – 17:00 Uhr

Ort:

Forum der Grundschule Obernkirchen, Kammweg 9

Leitung:

Heike Radecke, ÜL C, ÜL B Prävention “Gesundheitsförderung für Ältere”

Telefon:

05721 – 2079 Ganzjahresangebot für Vereinsmitglieder

Gymnastik „Fit mit 65 +“

Hierbei handelt es sich um eine seniorengerechte Gymnastik mit Musik. Die Übungen finden zum Teil mit verschiedenen Handgeräten sowie mit und ohne Hocker statt.

Zeit:

Gruppe 1

montags

15:15 – 16:00 Uhr

Gruppe 2

montags

16:00 – 16:45 Uhr

Ort:

Forum der Grundschule Obernkirchen, Kammweg 9

Leitung:

Sandra Mark, ÜL C

Telefon:

05724 – 7069 Ganzjahresangebot für Vereinsmitglieder

Gymnastik „ Fit mit 70+“ Hierbei handelt es sich um eine Gymnastik für Frauen und Männer, die vorwiegend im Sitzen durchgeführt wird. Das Ziel der Übungsstunde ist die Erhaltung und Verbesserung der vorhandenen motorischen Funktionen und die damit zusammenhängende gesundheitsfördernde Wirkung. Lockerungs­, Dehn­ und Kräftigungsübungen zur Förderung der allgemeinen Fitness und gegen Haltungsschwächen werden den Bewegungsmöglichkeiten und den Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst, so dass jeder eine gesunde Herausforderung spüren kann. Zeit:

montags,

10:00 – 11:00 Uhr

Ort:

Wohnanlage Sonnengarten in Obernkirchen, Bergamtstraße 6 a

Leitung:

Anja Hilgers, ÜL C, ÜL B Prävention “Gesundheitsförderung für Ältere”

Telefon:

05724 – 902569 Ganzjahresangebot für Bewohner des Sonnenhofs, Sonnengartens sowie für Mitglieder


Seniorensport

Osteoporose Dieser Kurs bietet ein spezielles Gymnastikprogramm, das dazu beiträgt, Knochensubstanzabbau zu verzögern, die Muskulatur zu kräftigen und Gelenk­versteifung vorzubeugen. Bei den funktionsgymnastischen Übungen zur Mobilisation, Stabilisation, der Haltungsschulung und Phasen der Bewegung kommt die gemeinsame Freude an der Bewegung nicht zu kurz.

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SL1

Start 07.02.2014

freitags, 10:00 – 11:00 Uhr

8 ÜE

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SL2

Start 06.06.2014

freitags, 10:00 – 11:00 Uhr

8 ÜE

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03SL3

Start 19.09.2014

freitags, 10:00 – 11:00 Uhr

8 ÜE

Kosten:

Mitglieder: 20,­ €,

Nichtmitglieder: 30,­€

Ort:

Gymnastikraum im BKK 24 Gebäude, Sülbecker Brand 1, Obernkirchen

Leitung:

Sandra Leuchner, Physiotherapeutin, ÜL C i. A.

Telefon:

05724 – 603461

Anmeldung:

Schriftlich an den Übungsleiter (Vordruck im Heft oder im Internet) oder online

Anmeldeschluss: 5 Tage vor Kursstart Teilnehmerzahl:

Min. 8 / Max. 10

Seniorentanz Tanzen bringt den Kreislauf in Schwung, hält die Gelenke fit, dient der Sturzprophylaxe, fördert die Konzentrationsfähigkeit und beschert ein unterhaltsames Gemeinschaftserlebnis. Tanz ist Bewegung und Bewegung ist Leben. Auch und gerade ältere Menschen finden hier eine besonders gesellige Art der Bewegung. Darüber hinaus ist Seniorentanz ein echter Jungbrunnen. Er wird von Ärzten als Maßnahme zur Gesundheitsprävention akzeptiert und häufig von Therapeuten entwickelt. In diesem Kurs werden altersgerechte Choreographien im Gruppentanz gemeinsam erarbeitet und eingeübt. Dabei kommen verschiedene Tanz­ und Musikstile zum Einsatz. Im Mittelpunkt steht dabei der Spaß an der Bewegung in der Gruppe. Mitzubringen ist bequemes Schuhwerk (bitte keine Straßenschuhe). Zeit:

donnerstags, 9:30 – 10:30 Uhr

Ort:

Mensa der Grundschule, Kammweg 9, Obernkirchen

Leitung:

Anja Hilgers, ÜL B Prävention “Gesundheitsförderung für Ältere” + “Choreografie”

Telefon:

05724 – 902569 Ganzjahresangebot für Vereinsmitglieder


Seniorensport

Seniorenyoga

Yoga für Senioren besteht aus "sanften" Körperübungen des Hatha Yogas, die seniorengerecht angeleitet und im Kursverlauf, wenn nötig, den körperlichen Voraussetzungen der Kursteilnehmer angepasst werden. Bewusste Atmung unterstützt die Übungen. Am Anfang jeder Stunde stehen eine Kurzentspannung sowie Atemübungen. Den Abschluss bildet eine Tiefenentspannung.

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03KMV1

Start 13.01.2014

montags, 09:00 – 10:30 Uhr

12 ÜE

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03KMV2

Start 28.04.2014

montags, 09:00 – 10:30 Uhr

12 ÜE

Kosten je Kurs:

Mitglieder: 50,­ €,

Nichtmitglieder: 75,­ €

Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03KMV3

Start 15.09.2014

Kosten:

Mitglieder: 42,­ €,

Nichtmitglieder: 63,­ €

Ort:

Gymnastikraum des Sonnenbrinkbades, Am Sonnenbrink 2, Obernkirchen

Leitung:

Kirsten Meyer­Vorrath, Senioren­Yoga ÜL (BYVG)

Telefon:

05722 – 907806

Anmeldung:

Schriftlich an den Übungsleiter (Vordruck im Heft oder im Internet) oder online

montags, 09:00 – 10:30 Uhr

10 ÜE

Anmeldeschluss: 3 Tage vor Kursstart Teilnehmerzahl:

Min. 10 / Max. 12

Tanzen im Sitzen „Wenn die Füße nicht mehr flitzen, tanzen wir vergnügt im Sitzen“ Tanzen im Sitzen ist eine Tanzform, die speziell auf die körperlichen und psychischen Gegebenheiten älterer Menschen abgestimmt ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – auch wer noch nie getanzt hat, kann mitmachen. Die Tänze werden unter Anleitung gemeinsam in der Gruppe gelernt und getanzt. Die Teilnahme an dem Kurs soll vor allem Spaß machen, dient aber auch der Gesundheitsvorsorge. • Verbesserung bzw. Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit • Beweglichkeit • Koordinationstraining – Auge/Hand und Arm/Beinbewegungen • Training der geistigen Beweglichkeit: • Koordination (zuhören) • Reaktion (Umsetzen des Gehörten – auf die Anweisung der Tanzleh­rerin reagieren) Kurs-Nr. u. Zeit:

14 – 03AH1

Start 04.02.2014

Kosten:

Mitglieder: 20,­ €,

Nichtmitglieder: 30,­ €

Ort:

KV Geschäftsstelle, Friedrich­Ebert­Str. 15, Obernkirchen

Leitung:

Anja Hilgers, ÜL B Prävention “Gesundheitsförderung für Ältere” + “Choreografie”

Telefon:

05724 – 902569

Anmeldung:

Schriftlich an den Übungsleiter (Vordruck im Heft oder im Internet) oder online

Anmeldeschluss: 24.01.2014 Teilnehmerzahl:

Min. 10 / Max. 12

dienstags, 09:00 – 09:45 Uhr

8 ÜE


Seniorensport

„Ein regelmäßiger Kreislauf kann durch keine Medikamente, mögen sie heißen, wie sie wollen, bewirkt werden. Ein solches Meisterstück kann nur das Wasser liefern.“ (Sebastian Kneipp)

Wassergymnastik Beschreibung siehe unter Sparte „Gymnastik“ Leitung: Anja Hilgers, ÜL C, ÜL B Prävention „Gesundheitssport für Ältere“ Tel. 05724 – 902569


Kneipp-Verein-Obernkirchen 2014 Seniorensport