Page 1

Hideaways Deutschland 8  I Österreich 8,80  I Benelux 9,30  I Schweiz 16,oo SFR

®

golf & Wellness Special Die schönsten Golf- und Wellness-Hotels der Welt · The World’s most beautiful Golf and Wellness Hotels

Der Öschberghof Luxusresort und Golfertraum Argentario golf Resort & sp a Ein toskanischer Traum Finca Cortesín Mit neuen exklusiven Villen Vila Vita Parc Das neue Spa by Sisley setzt Maßstäbe Velaa Private Island Detox und Energising auf den Malediven


Vier Vier weitere weitere gute gute Gr端nde Gr端nde f端rf端r den den Audi Audi e-tron: e-tron: quattro. quattro. Der reinDer elektrische rein elektrische Audi e-tron Audi mit e-tron quattro mit quattro ist da. ist da. audi.de/e-tron audi.de/e-tron Audi Audi Vorsprung Vorsprung durchdurch Technik Technik


Golf & Wellness an den schönsten Plätzen der Welt Für alle Liebhaber von Golf- und Wellness-Reisen haben wir wieder außergewöhnliche Domizile in Europa sowie eine exzellente Fernreisedestination für Sie ausgewählt. Nach einer dreijährigen Umbau- und Erweiterungsmaßnahme mit millionenschwerer Investition hatten wir kürzlich die Ehre, uns beim Grand Opening mit viel Prominenz das neue Öschberghof-Resort in Donaueschingen anzuschauen. Schon das Entrée ist mehr als beeindruckend: Im acht Meter hohen Eingangsbereich schwebt wie Tautropfen ein Lichterschwarm aus gläsernen Designerlampen, und die charmanten Mitarbeiterinnen an der Rezeption sorgen für einen wirklich herz­lichen Empfang. Das komplett umgebaute Fünf-Sterne-Superior-Resort ist ein aufsehenerregender Hotspot mit exklusivem Spa, einer 45-Loch-Golfanlage und dem Fine-DiningGourmet-Restaurant „Ösch Noir“. Für uns setzt das Domizil im Schwarzwald nicht nur neue Maßstäbe in Deutschland, sondern zählt ohne Frage zu den besten und schönsten Golf-, Wellness- und Gourmet-Resorts in Europa. Unweit von Porto Ercole entfernt, schmiegt sich das Argentario Golf Resort & Spa in die landschaftliche Schönheit der toskanischen Maremma. Wo man genussvoll und sportlich zur Ruhe kommt, schwingen Golf und Wellness, Kultur und Kulinarik zu perfekter Harmonie aus. Das Finca Cortesín Hotel Golf & Spa in der Nähe von Marbella gehört schon seit vielen Jahren zu unseren Lieblingshotels in Europa. Das Haus unter der versierten Leitung von General Manager René Zimmer beeindruckt inmitten grandioser Natur auf einem 215 Hektar großen traumhaften Areal mit exklusiven Angeboten für ein internationales Publikum: einem preisgekrönten Hotel, einem der schönsten Meisterschafts­ golfplätze in Spanien, hervorragenden Spa- & Sportfazilitäten und einem wunderschönen Beach Club. Ganz neu im Resort bieten acht luxuriöse Privatvillen mit bis zu fünf Schlafzimmern das ultimative Wohnerlebnis für allerhöchste Ansprüche. Passionierte Golfer finden an Portugals Algarve einige der landschaftlich eindrucksvollsten wie spielerisch anspruchs­ vollsten Parcours in Europa. Aufgrund des milden Klimas sind die weit über 30 Golfanlagen zwischen Sagres und Tavira ganzjährig bespielbar, sodass Spieler mit jedem Handicap zu jeder Jahreszeit erstklassige Bedingungen vorfinden. Mitten in diesem Golfer-Eldorado liegt das VILA VITA Parc – eine der außergewöhnlichsten Luxushotelanlagen Europas. Mit seinem neuen, innovativem Vila Vita Spa by Sisley präsentiert das Mitgliedshotel der HIDEAWAYS HOTELS Collection gerade ein weiteres Highlight. Tiefblaues Meer, das sich in türkisfarbene Lagunen verwandelt, feine weiße Sandstrände und eine exotisch-grüne Dschungelvegetation – mit diesem Bild verbinden Menschen einen ganz besonderen Sehnsuchtsort: die Malediven, das Paradies im Indischen Ozean. Zu den exklusivsten Resorts der Welt zählt hier das Velaa Private Island im Noono Atoll, nordwestlich von Malé. Hier vereinen sich höchster Luxus und Robinson-Crusoe-Feeling zu einer perfekten Symbiose. Mit innovativen Detox- und Energising-Programmen sowie einem traumhaften 9-Loch-Golfplatz auf den Malediven ist Velaa ein einzigartiger Ort für aktiven und ultimativen Urlaubsgenuss im Indischen Ozean.

Thomas und Martina Klocke H e r a u s g e b e r / P u b l i s h e r


Wellness-Hotels & Resorts 36 Wellness mit Wirkung Jeder von uns kennt die kleinen Momente im Alltag, in denen wir uns eine Pause gönnen, einen Moment der Ruhe und der ganz persönlichen Einkehr. Einfach die Welt für kurze Zeit draußen lassen, den Akku wieder aufladen. Die Partnerhotels der Wellness-Hotels & Resorts begleiten uns auf dieser Reise und wir können entscheiden, wohin sie uns auch räumlich führt. Der eine liebt eine frische Meeresbrise, der andere die Berge oder jemand möchte seinen Wellnessurlaub mit einem Kulturprogramm kombinieren.

Victor’s Portugal Malveira-Guincho 44 Golfglück an der Sonnenküste Idyllische Dörfer, weite Sandstrände und raue Steinklippen: Portugals Costa do Sol gehört zu den faszinierendsten Küsten Europas. Nur rund 25 Kilometer von Lissabon entfernt, liegt das exklusive Hideaway Victor’s Portugal MalveiraGuincho mit all seinen sommerlichen Reizen. Das Refugium pflegt die Lebensart seiner anspruchsvollen Klientel in einem einzigartigen Ambiente.

Der Öschberghof 48 Home of Golf, Spa-Genuss und Fine Dining Panoramafenster geben den Blick auf eine riesige Sonnenterrasse und auf saftig grüne Greens frei. Im acht Meter hohen Eingangsbereich schwebt wie Tautropfen ein Lichterschwarm aus gläsernen Designerlampen. Schon beim Betreten der lichtdurchfluteten Lobby entfährt so manchem Betrachter ein anerkennendes „Wow!“. Das komplett umgebaute Fünf-Sterne-SuperiorResort Der Öschberghof im baden-württembergischen Donaueschingen ist ein aufsehenerregender Hotspot mit exklusivem Spa, einer 45-Loch-Golfanlage und Fine-Dining-Küche. Das Domizil im Schwarzwald setzt neue Maßstäbe in der Luxus-Hotellerie.

Argentario Golf Resort & Spa 58 Toskanischer Traum in der Maremma Unweit von Porto Ercole entfernt, schmiegt sich das Argentario Golf Resort & Spa in die landschaftliche Schönheit der toskanischen Maremma. Wo man genussvoll und sportlich zur Ruhe kommt, schwingen Golf und Wellness, Kultur und Kulinarik zu perfekter Harmonie aus.

48 58

66


74 74

Finca Cortesín Hotel Golf & Spa Mit neuen Luxus-Villen

82

66

English Summary 90 Impressum 104

Inmitten grandioser Natur beeindruckt die Finca Cortesín auf einem 215 Hektar großen Anwesen mit exklusiven Angeboten für ein internationales

Alle Zeitangaben in diesem Heft beziehen sich auf den Universal Time Code UTC (zuvor GMT). Universal Time Code UTC (previously GMT) has been used for all the times given in this publication.

Publikum: einem preisgekrönten Hotel, einem Meisterschaftsgolfplatz, hervorragenden Spa- & Sportanlagen, einem wunderschönen Beach Club sowie einem exklusiven Shopping-Bereich. Neu im Resort sind acht luxuriöse Privatvillen mit bis zu fünf Schlafzimmern und besonderen Privilegien.

VILA VITA Parc Portugals Evergreen für Golfer und Wellness-Liebhaber

74

Passionierte Golfer finden an Portugals Algarve einige der landschaftlich eindrucksvollsten wie spielerisch anspruchsvollsten Parcours in Europa. Aufgrund des milden Klimas sind die weit über 30 Golfanlagen zwischen Sagres und Tavira ganzjährig bespielbar, sodass Spieler jedes Handicaps zu jeder Jahreszeit erstklassige Bedingungen vorfinden. Mitten in diesem Golfer-Eldorado liegt das VILA VITA Parc – eine der außergewöhnlichsten Luxushotelanlagen der Fels-Algarve.

Velaa Private Island Luxus-Wellness mit ganzheitlichem Energising Program Tiefblaues Meer, das sich in türkisfarbene Lagunen verwandelt, feine weiße Sandstrände und eine exotisch-grüne Dschungelvegetation – mit diesem Bild verbinden Menschen einen ganz besonderen Sehnsuchtsort: die Malediven, das Paradies im Indischen Ozean. Zu den exklusivsten Destinationen der Welt zählt das Resort Velaa Private Island im Noon Atoll, nordwestlich von Malé.

82


front

desk

r

Die spektakuläre 36-Loch-Golfanlage liegt inmitten einer traumhaften Naturkulisse im Weimarer Land.

Luxuriöser Sehnsuchtsort zwischen sanften Hügeln Spa & GolfResort Weimarer Land

T

radition und Zeitgeist, moderne Lebenslust und die Schönheit der Natur – das alles und vieles mehr findet man im Weimarer Land. Wer gerne ausgetretene Pfade verlässt, der entdeckt im sonnenverwöhnten Thüringer Becken – eine halbe Autostunde von Weimar entfernt – ein reiches historisches Erbe und ein Kleinod kultivierter Gastlichkeit.

12

H i d e away s

Kunst- und Kulturinteressierten ist die Goethestadt (UNESCO-Weltkulturerbe) längst ein Begriff. Inzwischen aber kann die Region auch als exzellentes Golf- und Urlaubsziel punkten, denn vor den Toren Weimars empfängt im idyllischen Örtchen Blankenhain ein ganz besonderes Hideaway seine Gäste: das bezaubernde Vier-Sterne-Superior-Domizil Spa & GolfResort Weimarer Land mit einer der schönsten Golfanlagen Deutschlands. Zu verdanken ist dies dem Unternehmer Mat­thias Grafe und seiner charmanten Frau Astrid. Als der gebürtige Westfale erfuhr, dass auf dem Areal des ehemaligen Guts Krakau ein Vergnügungspark entstehen sollte, kaufte er den alten Gutshof samt 150 Hektar Land, begann mit dem Bau der Golfplätze und setzte so seine Geschäftsidee um. „Im August 2010 eröffneten die ersten 18 Löcher, im darauffolgenden Mai das Clubhaus und im April 2012 schließlich war das Resort mit weiteren 18 Löchern komplett“, erzählt Matthias Grafe. Die spektakuläre 36-Loch Golfanlage (die einzige dieser Größe in Mitteldeutschland) mit traumhafter Naturkulisse wurde 2013 vom Golf-Magazin zum besten neuen Golfplatz Deutschlands gewählt. Im gleichen Jahr eröffnete das Hotel. Heute ist das Domizil ein ganz besonderes Kleinod, in dem sich Ruhesuchende, Golfliebhaber, Wanderer, Biker, Gourmets und auch kleine Gäste gleichermaßen wohlfühlen. In den Zimmern und Suiten im französisch-


belgischen Landhausstil trifft Historie auf Zeitgeist, Gemütlichkeit auf Eleganz und maximalen Komfort (u. a. TV / WLAN, hochwertige TRECA-Paris-Betten). Ein weiteres Highlight ist die „Lindentherme“ – eine sensationelle SPA-Oase auf 2500 Quadratmetern. Hier sorgen Massagen und Beauty-Treatments für ein absolutes Wohlgefühl. Golfer erhalten speziell auf ihren Sport zugeschnittene Behandlungen. Wer im fantastischen Infinity-Außenpool seine Bahnen zieht, der hat die wunderbare Illusion, fast auf dem Golfplatz dabei zu sein. Unter der Leitung von Marcel Fischer gibt es in vier unterschiedlichen Restaurants im Resort und einem Restaurant im Ort viel Gutes aus Küche und Keller. Der 35-jährige Chef de Cuisine blickt auf namhafte Stationen wie die Villa Rothschild zurück, hat bei Spitzenköchen wie Johannes King und Johann Lafer am Herd gestanden. Seine Produkte bezieht der Küchenchef überall dort, wo er die Qualität schätzt – Pfeffer aus Madagaskar, Fisch aus dem Atlantik, Rind aus Australien, Schafskäse, Obst und Gemüse aus der Region. In der Vinothek ist Sommelier Thomas Stobbe Herr über mehr als 180 Positionen edler Tropfen. Neben Klassikern namhafter Weingüter von Rhein, Mosel und Unstrut findet man innovative, kleine Winzer sowie internationale Stars aus Frankreich, Italien und Spanien. r

Zeit zum Träumen, Kraftschöpfen und Ruhefinden – nicht nur Golfer genießen eine Auszeit im Spa & GolfResort Weimarer Land.

r Spa & GolfResort Weimarer Land Gastgeber: Astrid und Matthias Grafe, Hoteldirektor: Mark A. Kühnelt Weimarer Straße 60, D-99444 Blankenhain Telefon: 03 64 59 / 61 64 44 10, Telefax: 03 64 59 / 61 64 44 19 E-Mail: info@spahotel-weimar.de, Internet: www.golfresort-weimarerland.de 94 Zimmer und Suiten, Übernachtungspreise nach Saison und Kategorie, DZ ab 146 Euro bis Suite 412 Euro

Wer im Infinity-Außenpool seine Bahnen zieht, hat die Illusion, fast auf dem Golfplatz dabei zu sein.

H i d e away s

13


front

desk

r

Erholung, die noch lange nachwirkt ElisabethHotel – Premium · Private · Retreat

D

Die wunderschöne Kulisse des Zillertals tut zum einen der Seele gut, zum anderen steckt sie den Rahmen für zahlreiche Aktivitäten.

as ElisabethHotel bietet seinen Gästen etwas Einzigartiges: Urlaubsgenuss ausschließlich für Erwachsene, der noch lange nach der Heimkehr nachwirkt. Das moderne Wellnesshotel liegt im Herzen des traditionsreichen Sportorts Mayrhofen, nur 600 Meter von der Penkenbahn und der vielseitigen Bergwelt des Zillertals und seiner Seitentäler entfernt – mitten im pulsierenden Leben des beliebten Tiroler Ferienortes und ganz nah am weitläufigen Wander- und Skigebiet. Adults only heißt für die Gastgeberfamilie Moigg, dass im Hotel wohltuende Stille herrscht, sodass Gäste eine ebenso ungestörte wie ungetrübte Urlaubsfreude erleben. Denn am Ende zählt nur eines: der Genuss – in jedem noch so winzigen Detail der ElisabethHotel Lifestylewelt. Besonders intensiv kann man das in der großartigen Elisense Spawelt spüren, die auf einzigartige Weise von der Natur und deren heilsamer Kraft inspiriert ist. Das Gefühl der Schwerelosigkeit, verbunden mit den guten Eigenschaften von Wasser vermittelt der 17 Meter lange Basalt Pool. Sein angenehm warmes Nass in Kombination mit sanfter Unterwassermusik, einer ausgetüftelten Beleuchtung und Massagedüsen sorgt für entspannte Stunden. Die Ruheräume sind lauschige Orte der Erholung. Kleine, intime Saunaräume, ein Whirlpool, Dampfbäder, Erlebnisduschen und eine Infrarotkabine machen es möglich, jeden Moment in der exklusiven Wellnesslandschaft auf die Seele wirken zu lassen. Darüber hinaus heben wohltuende Massagen und Beautybehandlungen mit Bergkräutern und den natürlichen Schätzen der Alpen die Erholung auf ein noch höheres Level. Auf Wunsch können in Zusammenarbeit mit der Sportclinic Zillertal auch medizinische Beratungen und Behandlungen angeboten werden, wodurch das Kompetenzspektrum des Elisense Spa noch breitgefächerter wird. Hell und modern, mit konsequent klaren Linien präsentieren sich Architektur und Interieurs des ElisabethHotels. Hochwertige, natürliche Materialien, perfektes Design, ein spannender Mix aus Tradition und Moderne sowie liebevolle Details charakterisieren den Innenausbau. Weiche, edle Stoffe aus Naturmaterialien entspannen dank fein abgestimmter Hell-Dunkel-Nuancen die Augen. Viel Holz, Naturstein und Teppiche aus Schafwolle sorgen für ein entschleunigendes Wohlfühlambiente, das insbesondere der nächtlichen Regeneration zugutekommt. Ein natürlicher Luxus, der als Resultat am Ende ganz viel Urlaubsglück beschert. Einen weiteren Baustein dazu liefert natürlich auch die stets frische und mit Liebe zubereitete Genießerküche des Hauses. In der stylischen Showküche kann man sehen und hören, wie es in der Pfanne brutzelt. Die kreativen Gerichte reichen von internationaler Haute Cuisine bis zu den köstlichen Klassikern der Tiroler und Zillertaler Hausmannskost. Alle Speisen werden bekömmlich und leicht mit frischen, regionalen und saisonalen Zutaten, oft auch aus der eigenen Landwirtschaft, zubereitet. Vegetarische Menüs stehen ebenfalls immer zur Auswahl. Zubereitet und serviert von einem kompetenten, aufmerksamen Team in Küche und Service. Beste Aussichten also für einen rundum entspannten und genussreichen Urlaub zu zweit! r r ElisabethHotel – Premium · Private · Retreat, Gastgeber: Familie Josef Moigg Einfahrt Mitte 432, A-6290 Mayrhofen, Telefon: 00 43 / 52 85 / 67 67, Telefax: 00 43 / 52 85 / 67 67 67 info@elisabethhotel.com, www.elisabethhotel.com, Übernachtungspreise ab 139 Euro p. P. inkl. Frühstück

14

H i d e away s


Wellness in Mayrhofen im Zillertal bedeutet, sich selbst zu begegnen, Balance zu finden und die innere Harmonie wiederzuentdecken.

Die Exklusivität des Hotels zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche. Sogar in den privaten Bädern locken DesignerWannen zum Entspannen.

H i d e away s

15


front

desk

r

Die alpine Energiequelle Lenkerhof Gourmet Spa Resort

I

nmitten von intakter Natur, imposanten Bergen und kraftvollen Gewässern liegt das Simmental im Berner Oberland. Nachhaltig geprägt wird es von dem Fluss Simme, der an seinem Ursprung oberhalb der Simmenfälle von sieben Quellen gespeist wird. Auf ihrem Weg durch eine einzigartige Landschaft bis hin zum Thunersee gibt die Simme ihre Energie fließend an die Umgebung ab. Und im beschaulichen Dorf Lenk, viele gefühlte Stunden fernab von urbaner Hektik, spürt man diese Energie im intakten Umfeld des Lenkerhof Gourmet Spa Resort. Es liegt unterhalb der Balmenquelle am Fuß des Betelbergs in

exponierter Alleinlage auf ca. 1 100 Meter ü.M. Das traditionsreiche, auf eine mehr als 350 Jahre alte Geschichte aufbauende Fünf-SterneSuperior-Hotel ist erfüllt von einer unkomplizierten und herzlichen Atmosphäre, die entscheidend von dem charmanten Gastgeberpaar, Heike Schmidt und Jan Stiller, sowie den vielen „guten Geistern“ des Hauses geprägt wird. Ihnen liegt es sehr am Herzen, die gute Energie, die die liebliche Landschaft abgibt, an ihre Gäste weiterzugeben. Ganz besonders intensiv lässt sich das Wasser als Quelle allen Lebens im preisgekrönten „7 Sources Beauty & Spa“ erleben. Der 2 000 Qua-

Ein schickes Hotel vor grandioser Kulisse – mit einem warmen Ambiente, in dem sich von der Großfamilie bis zum Einzelreisenden alle wohl und willkommen fühlen.

16

H i d e away s


Zeitlose Eleganz mit stilvollen Design-Elementen: Die 43 Quadratmeter große Deluxe Junior Suite besticht durch ein großzügiges, helles und wohnliches Ambiente.

dratmeter große „Wellnesstempel“ ist nicht bloß eine Wohltat für sämtliche Sinne, sondern gehört zu den außergewöhnlichsten und schönsten Spa-Anlagen der Schweiz. Hier erwartet den Gast in Anlehnung an die sieben Quellen der Simme ein umfangreiches Beautyund Wellnessprogramm. Entspannung für jeden Anspruch verspricht die wunderschöne Saunalandschaft mit sieben Saunen und Dampfbad. Im Sport-Innenpool finden Wasserfans mit 28 °C die angenehme Temperatur für Fitness-Aktivitäten im Wasser. Darüber hinaus verwöhnt ein Außenpool mit 34 Grad warmem Schwefelwasser aus der hauseigenen Balmen-Quelle, der schwefelreichsten im alpinen Raum. Der Lenkerhof spannt einen Bogen zwischen Spannung und Entspannung, Ausgewogenheit und Lebensfreude. Diese wunderbare

Mischung spürt der Gast in den bezaubernden 83 Zimmern und Suiten ebenso wie in den verschiedenen Restaurants, die in ihrer Vielfalt einen Bogen zwischen den Köstlichkeiten der Mittelmeerländer, regionalen Spezialitäten und ausgewogenen Zubereitungen aus der Wellness-Cuisine spannen. Kulinarisches Highlight ist mit 16 Punkten bei Gault&Millau das Restaurant „Spettacolo“, in dem Chef am Herd Stefan Lünse mit seinen raffiniert ausgearbeiteten Zubereitungen glänzt. Eine Cigar Lounge und ein spezielles Restaurant für Kinder („Der Kleine Prinz“) sind ebenfalls vorhanden. Für Tagungen und Events verfügt das Hotel über vier Seminarräume (zwei davon können zusammengelegt werden), die unter dem Namen „Denk Tank Lenk“ angeboten werden. r

r Lenkerhof Gourmet Spa Resort, General Management: Jan Stiller und Heike Schmidt, Badstr. 20, CH-3775 Lenk im Simmental Telefon: 00 41 / (0) 33 / 7 36 36 36, Telefax: 00 41 / (0) 33 / 7 36 36 37, E-Mail: welcome@lenkerhof.ch, Internet: www.lenkerhof.ch Übernachtungspreise: je nach Kategorie und Saison, ab CHF 615, inkl. Frühstück

H i d e away s

17


front

desk

r

Traumlage oberhalb Merans Hotel Gartner a way of life

D

as Designhotel Gartner a way of life in Dorf Tirol ist avantgar­ distisch, ein Kosmos für sich und immer für eine Überraschung gut. Es trägt eine äußerst markante Handschrift und vereint internationale und traditionelle Charakterzüge gleichermaßen. Die beiden Gastgeber und Quereinsteiger Barbara und Florian Gart­ ner haben hier einen speziellen Ort geschaffen, der geschmackvoll, herzlich und manchmal auch ironisch mit den gängigen Bildern und Standarderwartungen der gehobenen Hotellerie spielt und ein Stück weit auch kokettiert. Hinzu kommt die wunderbare Lage oberhalb Merans mit atemberaubendem Weitblick über das Etschtal bis hin zu den Gipfeln der Texelgruppe. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel ist in den Hang gebaut und verfügt über 40 Zimmer, zwei Suiten sowie das brandneue, exklusive „The Nature Loft“ mit privatem 106 Quadrat­ meter großen Outdoor-Living-Bereich. Die großzügige Hotellobby ist durch eine spektakuläre Freitreppe mit den beiden oberen Stockwer­ ken verbunden. Den Übergang zur Bar bestimmt die 400 Jahre alte Stube mit fünf Speisetischen. Die kreative Küche liegt in den Händen von Südtirols kulinarischem Aufsteiger Christoph Santer. Neu in 2019 ist das „White Spa House" – ein architektonisches Glanz­ stück, das unter anderem mit einem Schneeraum, großzügigem Ruhe­ raum mit Kamin und Bibliothek, Saft-Bar, neuer Gartner-Pflegelinie sowie geheiztem Outdoor-Becken überrascht. r Neu in 2019 ist das „White Spa House" – ein architektonisches Glanzstück, das unter anderem mit einem Schneeraum, großzügigem Ruheraum mit Kamin und Bibliothek, Saft-Bar, neuer Gartner-Pflegelinie sowie geheiztem Outdoor-Becken überrascht.

18

H i d e away s

r Hotel Gartner a way of life Gastgeber: Barbara und Florian Gartner I-39019 Dorf Tirol, Südtirol, Telefon: 00 39 / 04 73 / 92 34 14 E-Mail: info@hotelgartner.it, Internet: www.hotel-gartner.com


Das erstklassige, avantgardistische Hotel Gartner steht zu Recht für einen eigenen „Way of Life“.

H i d e away s

19


front

desk

r

Neuer Schwung auf Österreichs Top-Meisterschaftsanlage in Osttirol Dolomitengolf Resort

D

as Dolomitengolf Resort zählt mit seiner top-gepflegten 36-LochMeisterschaftsanlage zu den schönsten Golfplätzen im gesamten Alpenraum. Von Ende März bis Ende Oktober finden dort Golfer jeden Handicaps ihr Glück. Denn fünf verschiedene Tees werden jeder Spielstärke gerecht. Der attraktive 36-Loch-Championship-Platz (4 mal 9 Loch!) vor dem einzigartigen Panorama der Lienzer Dolomiten hat sich vom letzten Winter prächtig erholt. Dank umfangreicher Investitionen – u. a. eine zweimalige Nach-Saat – befindet er sich in exzellentem Zustand auf Top-Level. „Romantische Seenlandschaften säumen die langen Spielbahnen, hängende Grüns erfordern präzise Annäherungsschläge und ondulierte, bewegte Grüns machen das Putten zu einer echten Herausforderung“, beschreibt Hermann Unterdünhofen, Clubmanager des Dolomitengolf den Kurs mit seiner intakten Fauna und Flora auf der sonnigen Alpen-Südseite bei Lavant. Die 4 mal 9 individuell kombinierbaren Golfbahnen, die 6 verschiedene 18-Loch-Runden mit zum Teil langen Par 4 und 5 ergeben, sind ganz behutsam im sonnenverwöhnten Tal der Drau in die Natur eingebettet. Optische Highlights des neuen VOLVO 9-Loch-Kurses sind z. B. die großzügigen Teichanlagen mit eleganten Natursteineinfassungen sowie das Signature-Loch 3 (Par 3) direkt vor dem Wintergarten des Dolomitengolf Hotel & Spa – hier gilt es, vom Abschlag aus das Inselgrün anzugreifen. Fortgeschrittene und Anfänger finden im Dolomitengolf Resort ideale Bedingungen. Denn zu dem Meisterschaftsplatz gehören eine moderne Driving Range mit offenen und überdachten Abschlägen, Sandbunker, Chipping- und Puttinggreen sowie die Aka-

demie Dolomitengolf, eine der professionellsten und erfolgreichsten Golfschulen Österreichs. Dort sind beste Trainings- und Übungsmöglichkeiten garantiert. Das ist Golf-Genuss pur für jeden Anspruch! Doch das ist noch nicht alles: Rechtzeitig zum Saisonstart 2019 wurden auch die Zimmer des Vier-Sterne-Superior-Domizils Dolomitengolf Hotel & Spa, welches direkt am Golfplatz liegt, zu WellnessZimmern „befördert“. Alle Zimmer des vorderen Hotelgebäudes wurden mit hochwertigen Eichenholzböden, Luxus-Boxspringbetten des fränkischen Edel-Herstellers „FBF bed & more“ und exklusiven Stoffen veredelt – Wellness im Schlaf sozusagen! Außerdem gibt es noch die zwölf SAMINA Power Sleeping Rooms®, die über ein SAMINA-Schlafsystem aus reinen Naturmaterialien verfügen, sowie die gemütlichen Landhauszimmer mit herrlichem Panoramablick. Auch der beliebte Hotel-Hotspot, die Bar mit Lounge, wurde attraktiv neu gestaltet. Dort treffen sich die Gäste nach einem erlebnisreichen Tag zu erlesenen Drinks und Cocktails. Und der luxuriöse, 1500 Quadratmeter große Spa-und Beauty-Bereich lockt nicht nur nach der Golfrunde mit einem umfangreichen Entspannungs- und Massage-Angebot – darunter zwei große, beheizte Pools, vier verschiedene Saunen und eine Vielzahl effektiver Schönheitsbehandlungen. Eine Entspannungsoase eben, die nicht nur Golfer sehr zu schätzen wissen! r r Dolomitengolf Hotel & Spa Am Golfplatz 1, A-9906 Lavant, Telefon: 00 43 / (0) 48 52 / 6 11 22 E-Mail: info@hotel-dolomitengolf.com Internet: www.dolomitengolf-resort.com, www.hotel-dolomitengolf.com

Rechtzeitig zum Saisonstart wurden die Zimmer des Dolomitengolf Hotel & Spa zu Wellness-Zimmern „designt“ und mit hochwertigen Eichenholzböden, LuxusBoxspringbetten und exklusiven Stoffen veredelt – Wellness im Schlaf sozusagen.

20

H i d e away s


Ausgezeichnet mit dem höchsten Qualitätssiegel „Fünf Sterne Superior“, gehört der 36-Loch-Golfplatz am Fuss der imposanten Dolomiten zu den schönsten Golfanlagen in Tirol.

Nicht nur Golfer wissen die Entspannungsoase des Resorts zu schätzen. Die Wellnesslandschaft bietet auf über 1 500 Quadratmetern Erholung und Regeneration.

H i d e away s

21


front

desk

r

Es gibt viele schöne Paradiese, aber nur eine Kraftquelle Hotel Jungbrunn

D

as von Familie Gutheinz geführte Urlaubsdomizil, diese unverwechselbare Jungbrunn-Wohlfühlwelt, befindet sich im wohl schönsten Hochtal Europas, im Tannheimer Tal in Tirol, mit Aussicht auf das imposante Bergpanorama und die Weite der Natur. Es ist dieses einzigartige Gefühl, das einen Aufenthalt im Jungbrunn so unvergleichlich macht – dieses Jungbrunn-Gefühl! Legerer Luxus, Genuss und herzliche Gastlichkeit gehen hier eine höchst gelungene Symbiose ein. Der Zeitgeist und das stetige Bestreben nach Innovation treiben das Jungbrunn zu einem ungebremsten Gipfelsturm. Behutsam und mit viel Sinn für das Besondere ent­ wickelt es sich immer weiter, sodass daraus ein einzigartiger Kosmos für perfekte Urlaubserlebnisse entstanden ist.

22

H i d e away s

Schon seit Jahren setzt das Domizil Trends mit seiner ausgezeichneten SPA- und Wellness-Landschaft, seiner facettenreiche Kulinarik, dem individuellen Stil und der entspannten Gemütlichkeit. Hier findet man eine gekonnte Verbindung zwischen alpiner Architektur und moderner Einrichtung mit jungen Ideen. Die Gäste tauchen in die Wohlfühlwelt ein, freuen sich über einzigartiges Design, genießen viel Raum und individuellen Komfort. Ganz nach dem Motto: Es gibt viele schöne Paradiese, aber nur eine Kraftquelle – das Jungbrunn! r r Hotel Jungbrunn Gastgeber: Familie Gutheinz, Oberhöfen 25, A-6675 Tannheim / Tirol Telefon: 00 43 / 56 75 62 48, Telefax: 00 43 / 56 75 65 44 E-Mail: hotel@jungbrunn.at, Internet: www.jungbrunn.at


front

desk

r

Einzigartiger Parkland Course T Golf & Country Club Poniente

M

allorca ist ein Eldorado für Golfspieler. Zahlreiche abwechslungsreiche Plätze und ein ganzjährig angenehmes Klima locken Jahr für Jahr Liebhaber des grünen Sports auf die Insel. Zu den schönsten, angesehensten Plätzen Mallorcas, manche sagen sogar Europas,

24

H i d e away s

zählt der T Golf & Country Club – ein Meisterstück des international renommierten Architekten John Harris. Mehrere Jahre ging es mit dem 1978 als Golf Poniente eröffneten Platz wirtschaftlich bergab. Dann aber übernahm ihn der deutsche Unternehmer Heiner Tamsen, ließ das gesamte Areal umfangreich renovieren und eröffnete es im Oktober 2018 neu unter dem Namen T Golf & Country Club. Mit viel Engagement wurden Zufahrt und Clubhaus komplett erneuert und saniert, Roughs und am Clubhaus angrenzende Kiefernwälder mit LED-Lichtern in Szene gesetzt, eine neue Dachterrassen-Lounge geschaffen, die gesamte Buggy-Flotte erneuert sowie Fairways und Wasserhindernisse einer rigorosen Verjüngungskur unterzogen. Der Platz liegt nur zwölf Kilometer von Palma entfernt. Seine breiten Fairways und großen Grüns sowie die zahlreichen Abschlagboxen stellen eine Herausforderung für jeden Golfspieler dar. Die 18 Löcher, Par 72, messen 6 430 Meter (weiß) und führen durch eine zauberhafte Hügellandschaft, die viele Vogelarten zur Heimat erkoren haben. In der spektakulären Naturkulisse sind schwarze Stelzenläufer, Fischreiher und sogar Flamingos zu sehen. Darüber hinaus macht die Kombination aus majestätischen Kiefern, Palmen, 15 Seen und zahlreichen Bunkern den Platz zu einem Juwel unter Mallorcas Golfplätzen. Sagenhaft die spektakulären Aussichten vom 8. und 11. Loch auf die Tramuntana-Berge. Größter Wert wurde bei der Renovierung auf Nachhaltigkeit gelegt. So wird zum Beispiel Wasser in einer eigenen


Osmoseanlage recycelt. Während für manche Clubs die Driving Range eher Nebensache ist, hat sie im T Golf & Country Club einen hohen Stellenwert. Sie bietet Platz für 40 Spieler – ein exklusiver Service für Mitglieder und Greenfee-Spieler, bei dem die Bälle im Preis inbegriffen sind. Es ist mehr als nur ein Ort, um ein paar Bälle zu schlagen. Es ist ein integrierter Teil des T Golf & Country Club Lifestyle. Erwähnenswert sind auch die neu eingeführten Dynamic Rates im Green-Fee-Buchungssystem des T Golf Club. Die Golfrunden werden nun nach Angebot und Nachfrage dynamisch berechnet. Die Preise ändern sich je nach Tageszeit, Wochentag und Saison, sodass Golfer nun garantiert immer die besten Preise für ihre Golfrunde unter www.t-golf.club erhalten. Die schöne Location ist natürlich auch ein wunderbarer Ort für unvergessliche Feste, Events und Hochzeiten. r

r T Golf & Country Club Poniente, Geschäftsführer: Borja Ochoa Ctra. Cala Figuera S/N, CIF: A-07044050, E-07181 Calvia, Mallorca Telefon: 00 34 / 9 71 13 01 48, info@t-golf.club, www.t-golf.club/de

H i d e away s

25


front

desk

r

Trendsocke für Golfer: Falke GO2 mit Puschel über der Ferse.

Sportive Eleganz trifft auf Funktionalität Falke

D

ie FALKE Golfkollektion steht für schlichte Eleganz und stilvolle Funktionalität. Umgesetzt werden feingestrickte Polohemden und den Körper umschmeichelnde Kleider und Jacken, die sowohl auf dem Golfplatz als auch im Alltag getragen werden können. Klassische Farben wie Dunkelblau, Weiß sowie Grautöne bilden die konstante Farbkarte der FALKE Golfkollektion. Ergänzt wird die Farbpalette um Rooibos, kräftiges Rot und Mittelblau. Auch Grüntöne setzen farbliche saisonale Highlights. Schlichte Seide-/Leinen-Poloshirts in Kurz- und Langarm für Damen und Herren bilden die Basis der Golfkollektion, die um Windbreaker ergänzt werden. Innen sind die Jacken mit Netzfutter gearbeitet – für Herren zusätzlich mit Innentaschen.

26

H i d e away s

Neu für Damen ist ein locker fallendes Golfkleid aus einem Seide-/ Leinen-Material mit Kordelzug an der Hüfte für das feminine GolfOutfit. Ein Knitted-Tank-Top ist angenehm an heißen Tagen zu den FALKE Golf-Shorts. Neben dem klassisch geschnittenen Poloshirt ist außerdem eine Variante mit Schluppe am Kragen erhältlich. Der FALKE GO2 in Knöchellänge wird erstmals auch als Trendsocke mit Puschel über der Ferse in trendigen Farbkombinationen gezeigt. Ergänzt wird die Kollektion um lange Hosen und Bermudas für Damen und Herren. Zusätzliches Accessoire ist die Unisex Cap zum Binden am Hinterkopf mit schützender Sonnenblende. FALKE bietet Sportfunktionsunterwäsche für einen sportartenübergreifenden Einsatz, die es dem Sportler ermöglicht, mehrere Sport­


Die Basis der Falke-Golfkollektion bilden schlichte Seide-/LeinenPoloshirts fĂźr Damen und Herren.

H i d e away s

27


front

desk

r

FALKE Sportfunktionsunterwäsche vereint bestes Tragegefühl, optimales Wohlfühlklima und maximale Bewegungsfreiheit.

arten mit einer Wäscheserie auszuüben. Zudem sind die Produkt­ linien auf unterschiedliche Außentemperaturen abgestimmt. Die Wäsche ist noch besser auf die ergonomischen Bedürfnisse der Sportler angepasst und sorgt für ein optimales Wohlfühlklima während des Sports im sonnigen Frühjahr- und Sommerwetter oder bei frostigen Temperaturen im Herbst und Winter. Eingeteilt ist die Kollektion in die fünf verschiedenen Serien FALKE Maximum Warm, FALKE Wool-Tech, FALKE Warm, FALKE Silk-Wool und FALKE Cool. Alle Linien vereinen bestes Tragegefühl, optimales Wohlfühlklima und maximale Bewegungsfreiheit. Durch die Verarbeitung hochwertigster Garne mit über 120 Jahren FALKE Strick-Know-how schmiegt sich die Wäsche angenehm an den Körper des Sportlers. Alle Materialien sind extra weich und die spezielle Konstruktion gewährleistet ein hautfreundliches Verhältnis zwischen Feuchtigkeit und Trockenheit am Körper. Zusätzlich werden durch den Einsatz von Merinowolle und Seide Gerüche gebunden.

28

H i d e away s

Optimales Wohlfühlklima entsteht durch eine zweilagige Konstruk­ tion der FALKE Maximum Warm-, FALKE Warm- und FALKE WoolTech-Linien. Diese Konstruktion leitet überflüssige Feuchtigkeit ab und sorgt so für einen ausgewogenen Komfort. Dadurch wird der Körper in aktiven Phasen gekühlt und in passiven Phasen vor Auskühlung geschützt. Besonderheit der FALKE Silk-Wool-Wäsche ist der Einsatz von luxuriöser Seide, die den Körper isoliert, bei Wärme kühlt und bei Kälte wärmt. Eine optimale Passform erreicht FALKE durch den gezielten Einsatz von Funktionszonen. Flexzonen an Schulter, Ellenbogen und Knie garantieren einen optimalen Sitz und maximale Bewegungsfreiheit. Diese Kombination aus Passform und Funktionalität lässt das Sportlerherz höherschlagen. FALKE Cool – Die FALKE Cool ist besonders dünn gearbeitet, liegt angenehm leicht auf der Haut und ist der optimale Begleiter bei warmem Wetter. Basis der Linie ist ein sehr leichtes und luftiges Gestrick aus Polyamid. Die Wabenkonstruktion und die Fasereigenschaften sorgen dafür, dass Feuchtigkeit an der Haut aufgenommen wird und schnell verdunsten kann. Der körpernahe Schnitt sorgt dafür, dass die Verdunstung nah am Körper geschieht und so vor Überhitzung schützt. Die Briefs und Boxer sind zusätzlich mit einem Frotteegummiband an der Innenseite für einen optimalen Sitz gearbeitet. FALKE Warm – Sportler, die bei kalten Temperaturen ihren Sport ausüben, wie beim Skilanglauf, Wandern oder Laufen im Winter, zeichnet eine gleichförmige, hohe Belastung und kontinuierliche Wärmeproduktion mit starker Schweißentwicklung aus. Für sie ist die FALKE Warm-Wäsche die optimale Unterstützung. FALKE Silk-Wool – Wanderer oder Golfer benötigen bei milden bis kühlen Temperaturen Funktionswäsche, die, bei wechselnder Belastung und unterschiedlich starker Wärme- und Schweißproduktion, dem hohen Risiko von Auskühlung während und nach dem Sport entgegenwirkt. FALKE Silk-Wool wirkt klimaausgleichend durch ihre isolierende Funktion und luxuriös durch die Verarbeitung edelster Seide. Durch die homogene Mischung von Naturfasern ist die FALKE Silk-Wool-Wäsche für viele Einsatzbereiche geeignet. FALKE Maximum Warm/FALKE Wool-Tech – Die Falke Maximum Warm- und FALKE Wool-Tech-Linien richten sich an Sportler, die bei kalten bis sehr kalten Temperaturen ihren Sport betreiben. Dazu gehören Wintersportler wie Skifahrer und Snowboarder, aber auch Wanderer und Golfer. Eine wechselnde Belastung und damit unterschiedlich starke Wärme- und Schweißproduktion zeichnet die Ergonomie dieser Sportlergruppe aus. Es besteht ein hohes Risiko von Auskühlung während und nach dem Sport und damit die Gefahr muskulärer Probleme und Erkältungen. Die FALKE Wool-Tech-Wäsche ist zusätzlich mit feinster Merinowolle gearbeitet, die durch Lufteinschlüsse wärmt und ihre isolierende Eigenschaft auch in feuchtem Zustand hält. Die Merinowolle gibt dem Sportler ein angenehmes Gefühl. r

r www.falke.com


front

desk

r

Die Leidenschaft des Entdeckens mit Gleichgesinnten teilen Radermacher Reisen

D

ie größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an“, proklamierte bereits Kurt Tucholsky. Wenn man bedenkt, wie einfach es für uns im 21. Jahrhundert geworden ist, auch bis in die letzten Winkel unseres Planeten vorzudringen, sollte man seinen Rat befolgen. Reisen erweitert nicht nur den persönlichen Horizont, es verbindet, baut Brücken auf und Vorurteile ab, schafft unvergessliche Erinnerungen und sorgt für reichlich Glückshormone. Alles Gründe, die dazu geführt haben, dass Philippe Piscol und sein Geschäftspartner Jochen Radermacher ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. 2006 gründeten sie Radermacher Reisen im nordrhein-westfälischen Gladbeck, 2016 folgte eine Dependance in Stuttgart. Als Reiseveranstalter im Luxussegment bietet Radermacher Reisen die weltweit exklusivsten Reiseziele in ausgewählten Destinationen an, die sich über den gesamten Globus verteilen. Kunden aus ganz Europa vertrauen mittlerweile der Kompetenz der Reiseexperten, zu denen auch Susann Deiana in der Stuttgarter Niederlassung gehört. Mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Touristik, die Hälfte davon in der VeranstalterBranche, kann die sympathische Weltenbummlerin einbringen. Unter dem Motto „Außergewöhnliche Menschen entscheiden sich für außergewöhnliche Reisen“ wird jede Reise individuell auf die Wünsche der anspruchsvollen, reiseerfahrenen Klientel abgestimmt und bis ins letzte Detail geplant. Selbstverständlich reicht der Service auch über die regulären Geschäftszeiten hinaus und manche Planungen entstehen am Wochenende. Sämtliche Hotels und Reiserouten wurden übrigens zuvor von den Reiseprofis getestet, bevor sie an Kunden weiterempfohlen werden. Auch die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern vor Ort zeichnet sich durch langjährige, erfolgreiche und vertrauensvolle Kooperationen aus. Ganz gleich, ob man allein eine außergewöhnliche Rundreise durch Buthan plant, mit dem geliebten Partner die elegante Atmosphäre eines Luxushotels am Traumstrand von Mauritius genießen oder mit der ganzen Familie eine abenteuerliche Wüstensafari durch den Oman unternehmen möchte, Radermacher Reisen plant, organisiert und koordiniert die einzigartige Individualreise weit weg vom Mainstream und gängigen Touristenpfaden. Im Portfolio des Luxusreise-Veranstalters stehen aber auch die Destinationen für sportlich ambitionierte Traveller hoch im Kurs. Insbesondere die Nachfrage nach exklusiven Golfresorts steigt stetig. Hier ist Philippe Piscol (P. P.) der richtige Ansprechpartner, denn der grüne

Sport ist nach dem Reisen sein liebstes Hobby. Wir haben den ReiseExperten sowie Susann Deiana (S. D.) in Stuttgart getroffen und sie zu den neuesten Entwicklungen zum Thema „Golf-Reisen“ interviewt. Luxusdestinationen in Verbindung mit Golfanlagen nehmen weltweit zu. Was macht die Faszination aus und wo geht die Entwicklung hin? P. P.: Das Elitäre des Golfsports tritt zunehmend in den Hintergrund. Golf wird immer mehr zum Breitensport und begeistert Menschen in ihrer Freizeit. Gerade im Urlaub wollen viele nicht mehr nur faul am Strand liegen, sondern aktiv ihr sportliches Hobby ausleben – wenn möglich an außergewöhnlichen Orten wie etwa auf den Malediven. Dort erwartet man keinen Golfplatz, aber im Shangri La’s Villingili und auf Velaa Private Island gibt es einen. Weltweit ist zu beobachten, dass neue Luxusresorts in Verbindung mit außergewöhnlichen Golfanlagen entstehen. Sie sind selbst ein begeisterter Golfspieler. Welche neuen Golfanlagen in Europa mit entsprechenden Hotels können Sie empfehlen? P. P.: Ja, ich spiele seit meinem 13. Lebensjahr Golf. Ich war Auswahlspieler im Niedersachsen-Kader und mein Handicap liegt bei -7. Wenn ich Kunden berate, bin ich ihnen eine echte Hilfe. Ich kenne die Golfplätze, kann diese richtig einschätzen und anhand des Handicaps meiner Kunden die passenden Angebote auswählen. Das exklusivste Golfresort in Deutschland ist für mich Der Öschberghof in Donaueschingen mit seiner spektakulären 45-Loch-Anlage. An der griechischen Costa Navarino kann ich The Romanos empfehlen und nach wie vor Mallorca als fantastische Golfdestination für jedes Handicap. Immer häufiger nehmen Golfer auch zu Fernzielen ihre Ausrüstung mit. Haben Sie auch da einen Geheimtipp? P. P.: Die Klassiker sind natürlich Mauritius, Südafrika und Hawaii. Aber mittlerweile gibt es auch andere Hotspots, die Noblesse und Golfsport aufs Angenehmste verbinden. Für Asienfans ist das The Datai auf Langkawi mit dem The Els Club Teluk Datai, ein 18-Loch-Par-72 Golfkurs, und The Sanchaya auf der indonesischen Insel Bintan mit dem 18-Loch Laguna Bintan Golf Club. Spektakulär ist auch das Four Seasons Resort auf der Papagayo-Halbinsel in Costa Rica. Hier lockt ein 18-Loch-Par-72Kurs, der zu den „Top 100 Courses Outside the United States“ zählt.

Das Fünf-SterneDomizil Severin*s Resort & Spa auf Sylt zählt zu den luxuriösesten Häusern im Norden Deutschlands.

30

H i d e away s


Erstklassige Beratung und profunde Kenntnisse der Luxushotels und Destinationen sind die Stärken von Susann Deiana. Der gelernte Bankkaufmann und Unternehmensberater Philippe Piscol ist selbst „Golf-Profi“. Seiner Expertise und Beratung in puncto Golfsport kann man vertrauen. Golden Retriever „Dodo“ ist mit dabei, wenn Herrchen Philippe Piscol auf Sylt den Golfschläger schwingt. Beide logieren im Severin*s Resort & Spa.

Und wie sieht es mit der Organisation von Abschlagszeiten aus?

Und wo geht die nächste private Reise hin?

S. D.: Das machen wir natürlich gern. Wenn es bei den jeweiligen Golfplätzen möglich ist, buchen wir die Tee-Times im Voraus. Unsere Kunden schätzen diesen Service sehr.

P. P.: Nach Sylt zum Golfen. Ich wohne im Severin*s Resort & Spa in Keitum. Da darf ich auch meinen Golden Retriever „Dodo“ mitbringen. S. D.: Bei mir geht es etwas weiter weg. Ich fliege nach Costa Rica und verbinde das Private mit dem Geschäftlichen.

Wie muss ich mir eine Reiseplanung bei Radermacher Reisen vorstellen? S. D.: Wir haben Kunden, die kommen mit ganz konkreten Vorstellungen und möchten von mir dazu ein Angebot. Das ist relativ einfach. Es gibt aber auch Kunden, die haben sich noch nicht entschieden. Da muss ich die Wünsche und Präferenzen erst herausfinden und genau zuhören. Dann kann ich kreativ werden und Vorschläge machen. Das macht mir persönlich besonders viel Spaß.

Danke für das Gespräch.

Welche besonderen Serviceleistungen zeichnen Radermacher Reisen aus? P. P.: Beim Golf ist es die Expertise, die ich unseren Kunden durch meine Erfahrung zur Verfügung stellen kann. Ich habe alle Golfplätze schon einmal bespielt. Mir ist niemand im Luxussegment bekannt, der über eine ähnliche Qualifikation verfügt. Auch haben wir sämtliche Hotels und Destinationen unseres Portfolios persönlich bereist und beraten hier wirklich ausführlich. Welche Reiseländer sind derzeit angesagt oder stark im Kommen? S. D.: Die Nachfrage nach Resorts und Destinationen in Südamerika, speziell Costa Rica, ist derzeit groß. Auch Mexiko ist von Interesse. In Asien liegen Kambodscha und Vietnam weiterhin im Trend. Da wir eng mit Agenturen vor Ort zusammenarbeiten, ist eine umfassende private Betreuung unserer Kunden im Urlaubsland immer gewährleistet.

H i d e away s

31

© Nico Pudimat

Rechts oben: The DATAI, Langkawi, eine Hotelikone Asiens. Rechts: Das Fünf-SterneResort Der Öschberghof im baden-württembergischen Donaueschingen setzt neue Maßstäbe in der Luxushotellerie.


front

desk

r

Das Langlebigkeitsgeheimnis der Blue Zones

D

as Phänomen der Blue Zones fasziniert Wissenschaftler aus aller Welt. Es handelt sich dabei um bestimmte Gegenden, deren Bewohner länger leben als der Durchschnitt. Über 100 Jahre alt zu werden und dabei körperlich und geistig fit zu bleiben, ist hier keine Seltenheit. Ihre Gesundheit verdanken die Bewohner der Blue Zones ihrem Lebensstil. Und einer besonderen, pflanzenbasierten Ernährung. Die Schweizer Premium-Marke timeblock® ist das Ergebnis jahrelanger Forschung im Bereich der Biogerontologie und Epigenetik. Das hauseigene Forschungsteam hat die in den Blue Zones heimische Flora unter die Lupe genommen – und dabei Pflanzen entdeckt, die dem Alterungsprozess effektiv entgegenwirken können. Eines dieser Anbaugebiete liegt in Nepal, über 3 000 Meter hoch am Fuße des Himalayas. Durch die besonders reine, sauerstoffarme Luft wachsen die Gräser hier viel langsamer. Und enthalten eine außergewöhnlich hohe Konzentration an Inhaltsstoffen. Inhaltsstoffe, welche die Basis der innovativen Produktlinien bilden.

NUTRITION – denn Schönheit kommt von innen Umwelteinflüsse, Stress, zu wenig Schlaf – der Körper steht vor vielen Herausforderungen. Optimale Unterstützung erhält er mit timeblock® NUTRITION. Der innovative Nährstoffkomplex verbindet natürliche Inhaltsstoffe mit modernster Forschung. Für einen verlangsamten Alterungsprozess und eine Verbesserung der Vitalfunktionen.

timeblock® 4 WEEKS: 50 ml, 389 Euro

COSMETICS – die Wissenschaft schöner Haut Die Haut erzählt viel darüber, was wir erlebt haben. Mit timeblock® 4 WEEKS lässt sich die Zeit zurückdrehen. Die Vier-Wochen-Kur mit der höchsten Konzentration an Equol, einem hochwirksamen Stoff zur Aktivierung der Selbstheilung, unterstützt den Anti-Aging-Prozess durch gezielte Zellregeneration in den tieferen Hautschichten. Für eine sichtbare, spürbare Verbesserung der Hautstruktur und ein jugend­ liches Aussehen. r timeblock® VITAL AGING NUTRITION: 2-Monats-Packung, 120 Kapseln, 249 Euro

32

H i d e away s

r Weitere Informationen: www.timeblock-europe.com


Ist guter Schlaf Luxus? Schramm Werkstätten

I

n der Unternehmensphilosophie bezeichnet der rheinland-pfäl­ zische Bettenhersteller Schramm den guten Schlaf als „Wiege eines gesunden Lebens“. Und der muss es wissen: Denn Schramm setzt sich seit fast 100 Jahren erfolgreich mit dem Thema „guter Schlaf“ und entsprechend konzipierten Betten auseinander – mittlerweile in der dritten Generation. Der gute Schlaf hat sich heute zu einer gesellschaftsrelevanten Frage entwickelt, mit der sich immer mehr Menschen intensiv beschäftigen – ist er doch ein elementares Be­ dürfnis. Längst haben Schlafforscher nachgewiesen, dass eine ruhige und entspannte Nachtruhe in einem Bett mit hochwertiger Matratze eine der wichtigsten Energiequellen für einen leistungsorientierten Tagesablauf ist. Parallel zur Schlafqualität setzt der renommierte Betten­hersteller seit vielen Jahren auf erstklassiges Design. Gerade erst wurde dem Fami­ lienunternehmen erneut der „German Design Award 2019“ verliehen. Darüber hinaus sind Schramm Betten seit 2016 zum zweiten Mal unter den Top 30 im Ranking der deutschen Luxus­marken vertreten. Kompetenz, Verantwortungsgefühl und Disziplin bilden die stabilen Glieder einer anspruchsvollen Produktionskette, deren formvollen­ detes Ergebnis schließlich das Label „Schramm“ tragen darf. Durch konsequente Weiterentwicklung der Marke wird die Basis für eine

stabile Zukunft gelegt. Die News für 2019 wurden erst kürzlich auf der diesjährigen Internationalen Möbelmesse in Köln präsentiert. Darunter das Kopfteil „Flair“ für die Bettenserie „Origins“, ein Entwurf von Angela Schramm. Hergestellt in klassischer Pfeifenheftung, zeigt sich die hohe Qualität der handwerklichen Verarbeitung in jeder einzelnen Pfeife. Früher wurde diese Technik bevorzugt in der Autosattlerei für Sportwagen angewendet und ist seitdem ein altbekanntes Stilmittel der Schramm-Polsterei. „Flair“ gibt es in vielen verschiedenen Stoffen oder auch in Leder. Auf dem Foto ist es in bordeauxfarbenem Samt zu sehen. Breite und Höhe werden im Wunschmaß gefertigt. Für ein optimales Lichterlebnis im Schlafzimmer sorgt ab Herbst 2019 eine neue App, mit der es viel leichter wird, entspannt einzuschlafen, er­holsam durchzuschlafen und erfrischt aufzuwachen. Neben unterschiedlichsten, stimmungsvollen Licht-Szenarien lassen sich über die App unter anderem auch die Weckzeit sowie die damit einhergehenden Wunschgeräusche, z.B. Musik, bestimmen. Und wer gerne Gute-Nacht-Geschichten vor dem Einschlafen hört, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Schramm sorgt halt nicht nur für besten Schlaf, sondern macht ihn auch ein bisschen luxuriöser. r r www.schramm-werkstaetten.com

H i d e away s

33


Welcome New Member

Etwas abseits in Rantum, in einer in jeder Hinsicht herausragenden Lage mitten in den Dünen, bietet der „Söl’ring Hof“ mit seinen nur 15 Deluxe-Zimmern und Suiten jeden erdenklichen Luxus. Aber auch der Service ist unvergleichlich: Spontan am Strand ein Picknick machen, draußen nachts noch ein letztes Glas Champagner genießen, vor dem Open-End-Frühstück schon einmal baden gehen? Hier ist nichts unmöglich. Und dann am Abend die unvergleichliche Zwei-Sterne-Küche des Hauses genießen – hier erlebt man die pure Essenz von Sylt in Reinkultur.


Weitere attraktive Angebote: www.hideaways-hotels.com Entdecken Sie die Welt der HIDEAWAYS HOTELS Collection jetzt auch auf Facebook


desk

r

© Volker Linger (3)

front

Wellness-Hotels & Resorts

Wellness mit Wirkung J

eder von uns kennt die kleinen Momente im Alltag, in denen wir uns eine Pause gönnen, einen Moment der Ruhe und der ganz persönlichen Einkehr. Einfach die Welt für kurze Zeit draußen lassen, den Akku wieder aufladen. Schon Stefan Zweig, der große österreichische Lyriker, wusste: „Auch die Pause gehört zur Musik.“ Momente der Ruhe sorgen dafür, dass wir in unserem persönlichen Takt bleiben und unser inneres Gleichgewicht behalten. Oft aber ist in stressigen Lebensphasen scheinbar keine Zeit mehr für die kleinen Rituale, die uns den Raum zum Durchatmen bieten. Und manchmal reichen auch diese kurzen Pausen einfach nicht mehr aus – dann ist der Krafttank leer, ein Erschöpfungsgefühl setzt ein und zwingt zum Innehalten. Ein nachhaltiger Wellnessurlaub setzt genau an diesem Punkt an. Erholung ist unser Anspruch an ihn, eine lang anhaltende Wirkung in den Alltag hinein der Wunsch. In einem Wellnesshotel lernen wir, in uns hineinzuhorchen, entdecken die eigenen Bedürfnisse neu, lernen, sie wertzuschätzen. Wir üben uns in Entspannungstechniken, finden

36

H i d e away s

in Yoga-Retreats zur inneren Mitte, reflektieren mit geschulten Coaches unsere Erfahrungen und Pläne. In Mental Wellness-Auszeiten gehen wir unseren unbewussten Körperfunktionen auf den Grund und finden heraus, was sie über uns verraten. Wellness ist weit mehr als Momente des Entspannens – es ist eine Reise zu sich selbst, zum eigenen Lebensgefühl, so individuell wie jeder Mensch, der sie antritt. Die Partnerhotels der Wellness-Hotels & Resorts begleiten uns auf dieser Reise und wir können entscheiden, wohin sie uns auch räumlich führt. Der eine liebt eine frische Meeresbrise, der andere die Berge oder jemand möchte seinen Wellnessurlaub mit einem Kulturprogramm kombinieren. Manchmal ist es die wärmende Moorpackung, eine wohltuende Massage, ein Kneipp’scher Guss oder ein ausgiebiges Waldbad, das unsere Sinne anregt. Die Partnerhotels der Wellness-Hotels & Resorts haben für jeden Gast, egal ob man als Single, Paar oder Familie reist, das passende Angebot – ob in den Bergen, an der Küste oder in der Mitte Deutschlands. r


© Susann Skiba Photografie (2)

Wellnesshotel Seeschlößchen Schlossromantik & Wellnessrefugium – ein Ort, wo die Küche Mittelpunkt des Hauses geblieben ist und wo sich der Gast immer willkommen fühlt. Das Seeschlösschen vermittelt den Charme eines liebevoll eingerichteten Privatbesitzes. Ein idyllischer Wellnessgarten mit verschlungenen Wegen, Quellen, Brücken und Teichen integriert sich in das weitläufige Spa. Versteckt im Grünen, entdeckt man das duftende Brotstübchen, die russische Banja, ein türkisches Hamam oder das urige Kräuterstübchen nahe der kaminbefeuerten Erdsauna. Inmitten von Wiesen und Wäldern direkt am Ufer des Senftenberger Sees finden Gäste das Wellnesshotel Seeschlösschen. Ayurveda, „das Wissen vom Leben“, ist der Grundstein für das Wellness- und Gesundheitskonzept des Hauses. Ein ausgedehnter Loungebereich mit Kurrestaurant, Kaminzimmer, Teelounge, Pianosalon, Bibliothek, Wellnessrestaurant und Freiterrasse sowie ein viergeschossiger Pavillon mit indischen Behandlungsräumen, Arztpraxis und Yogabereich bieten den Raum für dieses Konzept. Kulinarisch werden die Gäste im Restaurant „Sandak“ mit einer modern-französischen Küche aus frischen regionalen Produkten verwöhnt. Das Haus bietet ruhigen Wellnessurlaub und nachhaltige Ayurvedaprogramme.

Fürst Jaromar Hotel Resort & Spa Eine hügelige Boddenlandschaft, der sanfte Wechsel von Wasser und Land sowie unzählige Ausflugsmöglichkeiten machen die Halbinsel Mönchgut auf Rügen zu einem ganz besonderen Kleinod. Mitten im Biosphärenreservat Süd-Ost-Rügen, umgeben von einem wunderschönen, parkähnlichen Garten, empfängt das private Vier-Sterne-Haus Fürst Jaromar Hotel Resort & Spa seine Gäste. Es sind nur wenige Schritte zu einem der schönsten Ostseestrände. Harmonisch fügen sich die acht Häuser des Resorts in die einzigartige Landschaft ein. Alle Suiten und Ferienwohnungen wurden modern und komfortabel eingerichtet. Das Restaurant begeistert Feinschmecker neben den regionalen Klassikern mit einer großen Auswahl an vegetarischen und leichten Wellness-Gerichten. Verarbeitet werden frisches Gemüse, fangfrischer Fisch aus heimischen Gewässern sowie Fleisch aus artgerechter Tierhaltung. Ein Highlight ist die „Jaromar Vitalwelt“. Geschulte Hände verwöhnen mit Kosmetik-Behandlungen, klassischen Rücken- und Hot-StoneMassagen oder ayurvedischen Treatments. Zur Anwendung kommen edle, hochwertige Pflegeprodukte des Luxuslabels „La Mer“ oder natürliche Inselprodukte wie Meersalz, Sanddorn oder Original Rügener Heilkreide. Ein Pool und diverse Saunen komplettieren das Angebot.

Grand Hotel Binz Nur das Rauschen der Wellen oder der Schrei der Möwen könnte den Schlaf im Grand Hotel Binz auf Rügen ein klein wenig „stören“. Das wunderschöne Fünf-Sterne-Luxusdomizil im Stil moderner Bäderarchitektur liegt direkt am kilometerweiten, weißen Sandstrand des Ostseebads Binz, umgeben von liebevoll restaurierten Altbauvillen und den herrlichen Buchenwäldern der Granitz. 123 großzügig geschnittene Zimmer, inklusive vier Suiten, bieten ein luxuriöses Zuhause auf Zeit. Alle Räumlichkeiten sind elegant eingerichtet, lichtdurchflutet und verfügen über Balkon oder Terrasse. Für Wohlbefinden sorgt auch eine opulente, 750 Quadratmeter große Badelandschaft mit Wellness- und Beautybehandlungen, Sport- und Fitnessangeboten, Saunen sowie einem Schwimmbecken mit Gegenstromanlage. Traditionelle AyurvedaBehandlungen gehören ebenso zum Wohlfühlangebot wie thailändische Massagen oder Peelings und Packungen mit Produkten der führenden thailändischen High-End-„Spa & Hautpflege Panpuri“. An der Spa-Bar genießt man frisch gepresste Säfte und leichte Speisen. Das Restaurant „Ruiani“ und die fantastische Küche von Heiko Philipp haben sich inzwischen auf der gesamten Insel einen Namen gemacht.

H i d e away s

37


front

desk

r ambassador hotel & spa Ein zwölf Kilometer langer und zwei Kilometer breiter Sandstrand, faszinierende Dünenlandschaften, Pfahlbauten, ein gemütlicher Ortskern − das ist St. Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt, eine Destination an der Nordsee mit gesunder Luft und einer würzigen Brise. Das Vier-Sterne-SuperiorDomizil ambassador hotel & spa bietet für jeden Anlass den perfekten Aufenthalt, sei es ein romantisches Wochenende zu zweit, ein entspannender Wellnessaufenthalt oder ein gelungener Familienurlaub. Das moderne Wellnesshotel an der Seebrücke begeistert mit großzügigen Zimmern und fantastischen Ausblicken auf das Meer, auf Dünen oder Salzwiesen. Nordfriesische Gastlichkeit trifft herzlichen First-Class-Service. Als eine Welt der Ruhe und des Wohlgefühls präsentiert sich das Auramaris Spa im fünften Stock. Hier werden wohltuende Anwendungen wie Aromaöl- und Thalassobäder, Treatments mit Bernstein, Algen oder Schlick direkt vom Strand, Massagen sowie Kosmetikbehandlungen mit den Luxus-Labels Babor und OceanWell angeboten. Wenn am Abend die Sonne im Meer versinkt, dann gibt es einen ganz besonderen Platz: Whirlpools unter freiem Himmel auf der Wellnessterrasse! Feinschmecker genießen im Restaurant Sandperle regionale Gerichte à la FEINHEIMISCH sowie internationale Klassiker.

Strandhotel Georgshöhe Sobald die Fähre in Norddeich ablegt, lässt man alles hinter sich, vergisst den Alltag. Auf der Insel angekommen, heißt es tief durchatmen und genießen: die klare, frische Nordseeluft, das Meer, Möwen, Muscheln, Strände − soweit das Auge reicht, das ist Norderney. Wer dann noch das Glück hat, im Strandhotel Georgshöhe zu logieren, dem steht für sein Urlaubsglück nichts mehr im Wege. Das Vier-Sterne-Superior-Domizil liegt direkt am Meer in der „Sprühzone“ am Badestrand. In der großen Sauna- und Badelandschaft genießen die Gäste den größten Wellnessbereich an der Nordseeküste − 4 000 Quadratmeter mit Meerwasserhallenbad, zwei Meerwasseraußenpools, einer fantastischen Saunalandschaft inklusive Meerblick und acht verschiedenen Saunen. Und natürlich kann man sich mit zahlreichen Wellnessangeboten wunderbar verwöhnen lassen. Ein kulinarisches Verwöhnprogramm bietet das Gourmetrestaurant N’eys. Hochwertige Möbel, edle Stoffe, ein intelligentes Lichtkonzept und luxuriöse Bäder − die 132 Zimmer und Suiten des Hauses überzeugen durch Komfort und Wohnlichkeit.

Göbel’s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ Nicht nur Golfer fühlen sich an diesem Fleckchen Erde wohl. Das idyllische Örtchen Friedewald (in der Nähe von vier Golfplätzen) mitten im Naturparadies Waldhessen ist ein idealer Ort, um dem Alltag einmal zu entfliehen. Luxus und Eleganz hinter historischen Mauern bietet Göbel’s Schlosshotel „Prinz von Hessen“. Seit fast 20 Jahren führen die herzlichen Gastgeber Andrea und Markus Göbel ihr Haus mit einer sehr persönlichen Note. Das Fünf-Sterne-Domizil begeistert mit einem zauberhaften Ambiente, kulinarischen Hochgenüssen und einer einmaligen Spa-Landschaft. Die 2 000 Quadratmeter große Wellnesslandschaft macht das Refugium zu einer Top-Wellness-Location. Hier vereinen sich Innen- und Außenpools, Liegewiese, Whirlpools und eine Saunalandschaft zu einer wunderbaren Wohlfühloase. In eleganten Behandlungsräumen kann man sich mit wohltuenden Anwendungen verwöhnen lassen. Außerdem im Angebot: YogaProgramme sowie ein Fitnessbereich mit modernsten Geräten. Ein Highlight ist die Private Spa Suite – für die ganz privaten Wellnessmomente. Auch in den 90 luxuriösen Zimmern und 13 großzügigen Suiten kann man herrlich entspannen. Der Tag startet mit einem opulenten Frühstück und endet am Abend mit einem feinen Verwöhn-Menü.

38

H i d e away s


Land Gut Höhne Nahe der pulsierenden Metropole Düsseldorf und doch mitten im Grünen des Bergischen Landes liegt das familiengeführte Land Gut Höhne. Aus einem anno 1750 erstmals erwähnten Bauernhaus entstand im Neanderland eines der schönsten Hotels des Rheinlandes. Nachhaltigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Historie sind den Gastgebern ebenso wichtig wie Empathie zu Mensch, Tier und Natur. Die hochwertigen Massivholzbetten und Möbel in den gemütlichen 135 Wohnstuben und Wellness-Suiten wurden in der eigenen Schreinerei gefertigt. In der Küche werden ausschließlich frische Lebensmittel aus der Region und Fleisch aus artgerechter Haltung verarbeitet. Das urig-elegante Restaurant mit Natursteinmauern ist die Bühne der Köchinnen und Köche. Auch in der Neandertal Therme kommt Natur pur zum Einsatz. Wellness-Anwendungen mit Naturkosmetik und das natürliche Kurs-Programm wenden sich dem saisonalen Kreislauf zu. Achtsamkeitskurse im Park, Tennis auf den eigenen Sandplätzen, Beachvolleyball, Fitness im Studio, Schwimmen im Innen- oder Außenpool, Wandern oder ein Spiel in einem der naheliegenden Golfclubs – alles ist möglich.

Waldhotel Tannenhäuschen Das mehrfach ausgezeichnete, traditionsreiche Waldhotel Tannenhäuschen liegt idyllisch am Stadtrand von Wesel am Niederrhein und befindet sich bereits seit 1902 in Besitz der Gastgeberfamilie Hetzel. Das Domizil ist bekannt für seine familiäre, herzliche Atmosphäre, in der man ungezwungen entspannen kann. Umgeben ist es von einem 50 000 Quadratmeter großen hoteleigenen Park mit altem Baumbestand. Die modernen Zimmer, Appartements und Suiten sind angenehme Rückzugsorte, im Parkrestaurant kann man feine kulinarische Köstlichkeiten genießen. Ein Highlight aber ist für viele Gäste das 5 300 Quadratmeter große Aqua-Silva Spa mit einem großen Aktiv-Pool, dem Whirlpool-Solebecken, zahlreichen Saunen im Saunapark und vielen weiteren Angeboten. Dazu gehören Entspannungstechniken ebenso wie Aktivangebote und umfassende Beauty-Programme, die alle dem neuen, hauseigenen Konzept „Lebenskraft“ spürbar Ausdruck verleihen. Die Aqua-Silva Lebenskraft ist eine medizinisch-therapeutisch basierte, ganzheitliche befund- und bedürfnisorientierte Behandlungsmethodik, die individuell auf den Organismus abgestimmt wird. Gesundheitsorientierte Ganzkörpermassagen wirken je nach Bedarf beruhigend, entgiftend, ausgleichend oder auch anregend.

Hotel Keßler-Meyer Well & Wine Eingebettet in die schöne Mosellandschaft schafft das WellnessHotel Keßler-Meyer viel Raum für schöne Tage. Ob ausspannen, ausgiebig das Well & Wine Spa genießen oder aktiv die Moselregion entdecken – das Haus bietet Atmosphäre, Entspannung, leckeres Essen, Wissen und Erleben rund um Wein und Wellness sowie viele Rückzugsorte im Haus, der Spa Villa, auf der Terrasse oder im großzügigen Garten. Die Philosophie Well & Wine ist tief in der Familie Keßler-Meyer verwurzelt. Daher erleben Gäste hier eine ganz besondere Erholungsidee. Man genießt ein gutes Glas Wein, das mit dem Speisenangebot aus lokalen Produkten perfekt korrespondiert, und erlebt gleichzeitig bei einer der hochwertigen Wellnessanwendungen die wohltuende Kraft der wertvollen Inhaltsstoffe aus der Traube. Beim Nutzen der Weinerlebnis-Aktivitäten taucht man tief in die Moselwelt, in die Region und ihre Traditionen ein. Viele Inklusiv-Leistungen, wie die bereits gepackte Wellnesstasche auf jedem Zimmer, runden das Angebot des Hotels ab. Well & Wine − eine Symbiose von zwei Elementen, die sich besser wohl kaum ergänzen könnten.

H i d e away s

39


front

desk

r

© Friederike Hegner

Romantik- & Wellnesshotel Deimann Aus einem Gutshaus entstand in vier Deimann-Generationen das einzige Fünf-Sterne-Hotel des Sauerlandes. Eingebettet in die malerische Kulisse des Mittelgebirges, liegt das sehr familiär und persönlich geführte Haus. Sanfte Berge, stille Wälder und grüne Wiesen wirken mehr als entschleunigend. In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich einer der variantenreichsten Golfplätze Deutschlands. Auf einem sonnigen Hochplateau bietet der 27-Loch-Meisterschaftsplatz Schmallenberg drei verschiedene Möglichkeiten für ein 18-Loch-Spiel bei schönstem Panoramablick über die bergige Hügellandschaft. Tiefenentspannung verspricht der 4 000 Quadratmeter große Bade- und Saunabereich mit Salzsaline und Liegestollen. Die Wellnessprogramme beruhen auf einer Philosophie, die Körper, Geist und Seele ganzheitlich betrachtet. Alle Anwendungen werden auf hohem Niveau mit modernster Technik und hochwertigen Produkten durchgeführt. Deimanns Küche präsentiert sich edel, fein und unverfälscht. Highlight ist das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmetrestaurant Hofstube Deimann: Felix Weber präsentiert hier eine modern-französische Küche, puristisch und von höchster Qualität. Im Weinkeller des Hauses lagern über 500 erlesene Weine aus aller Welt.

Bereits im Gründungsjahr 1898 war das Romantik Wellnesshotel Diedrich ein Ort zum Auftanken, denn damals beherbergte es als Poststation im Hochsauerland die Durchreisenden. Heute, mehr als 120 Jahre später, ist es zum Ziel der Reise geworden. Es ist Zufluchtsort und Ruheoase mit viel Raum zum Wiederaufladen; ein Wellnesshotel für Erwachsene ab 16 Jahren. Im kleinen Fachwerkstädtchen Hallenberg, umgeben vom malerischen Rothaargebirge, unweit des Nationalparks Kellerwald-Edersee, dem satten Grün der Nuhne-Aue sowie zahlreichen Seen und Wäldern ist das in vierter Generation familiengeführte Wellnesshotel der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegende Natur. Der Lebensstil ist Genuss, das Konzept Offenheit. Deshalb werden Gäste dazu eingeladen, einen Blick in die Küche zu werfen und das Küchenteam kennenzulernen. Der hohe Qualitätsanspruch und die Verwendung von überwiegend regionalen Produkten bilden die kulinarische Grundlage im ganzen Haus. Warmer Purismus bringt Urlauber auf 1 400 Quadratmetern sanft in die Ruhe. Von den Liegen entlang der großen Säulen aus blicken die Gäste direkt in die Natur. Im Ruhebereich „Zeitlos“ fühlt man sich geborgen wie im Hallenberger Wald.

© Günter Standl

Seezeitlodge Hotel & Spa

40

H i d e away s

Ein Rückzugsort inmitten der Natur ist die Seezeitlodge Hotel & Spa am saarländischen Bostalsee. In exponierter Lage auf einem kleinen bewaldeten Kap und mit Blick über den See liegt das 2017 eröffnete Wellnessresort im Sankt Wendeler Land. Die Verbindung von Wald und See sowie die keltische Kultur der Region ziehen sich als roter Faden durch das Resort und spiegeln sich in natürlichen Materialien, frischen Farben und viel Holz wider. 98 Zimmer und Suiten mit Kingsize-Boxspringbetten und das 2700 Quadratmeter große Seezeit Spa laden zum Ruhetanken und Wohlfühlen ein. Die Saunalandschaft im Inneren und das Außensaunadorf stehen im Zeichen der keltischen Heilkunst. Ideale Entspannung bieten der Innen- und Außenpool im Infinity-Stil, gemütliche Hängesessel und Relax-Nischen im Ruheraum sowie ein Waldpfad und Yogainseln. Im Restaurant LUMI erwartet die Gäste eine leichte und natürliche Kulinarik. Küchenchef Daniel Schöfisch legt dabei stets Wert auf Saisonalität und verfeinert die Gerichte mit würzigen Kräutern aus dem Garten. Keltische Signature-Drinks oder der hauseigene Gin laden abends dazu ein, den Tag gemütlich in der Bar NOX ausklingen zu lassen.

© Darko Todorovic

Romantik Wellnesshotel Diedrich


© Thomas-Haberland

Hotel Sonnengut Zeit zu zweit oder Zeit alleine im Sonnengut! Aktiv sein, entspannen und genießen – für wen die perfekte Auszeit aus diesem Dreiklang besteht, der ist im Vier-Sterne-Superior-Hotel Sonnengut in Bad Birnbach (Landkreis RottalInn) bestens aufgehoben. Jüngst wurde das Hotel Sonnengut als Top-Unternehmen Niederbayerns ausgezeichnet. 88 wunderschöne, modern ausgestattete Komfort-Zimmer und Suiten laden zum Wohlfühlen ein! Im 2500 qm großen Spa mit luxuriöser Hotel-Therme, Süßwasser- und Solebecken, Whirlpool, Saunalandschaft und türkischem Hamam erwartet den Gast eine Oase der Ruhe mit wirkungsvollen Medical Wellness- und BeautyBehandlungen. „Tradition trifft Kreativität“ ist das Motto im lichtdurchfluteten Restaurant mit Terrasse, der gemütlich edlen Hirschstube und der ARTHUR’s 1994 Bar. Hochwertige und vorwiegend regionale Qualitätsprodukte bilden die Grundlage für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse in der Sonnengut Heimat Küche. Für alle Aktiven: kostenfreies Sportprogramm, Radeln, Mountainbiken, Nordic Walking, Wandern, Tennis, Reiten, Bogenschießen und natürlich Golfen. Das Sonnengut ist Partnerhotel des Golf Resorts, Europas größtem Golfmekka, und des Golfpark Bella Vista (300 Meter vom Hotel entfernt, hoteleigene Golfcarts).

Diese Region gehört zweifellos zu den schönsten Landstrichen, die Deutschland zu bieten hat – das Allgäu! Zauberhaft und ruhig, direkt am Forggensee, am Rande des historischen Städtchens Füssen, liegt das familiengeführte Vier-Sterne-Superior-Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer. Von hier fällt der Blick auf die berühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau sowie die Allgäuer Alpen, die Altstadt und Festspielhaus sind fußläufig erreichbar. Angefangen mit dem Vital-Frühstücksbüfett über das Mittagessen, hausgemachte Torten bis hin zum Vier-Gang-Abendmenü werden die Gäste kulinarisch verwöhnt. Ein ganz anderes, aber ebenfalls wunderbares Verwöhnprogramm offeriert der Panorama-Wellnessbereich mit Hallenbad, Salzwasser-Außenpool, verschiedenen Saunen, Frischluft-Außenbereich, Tauchbecken, Ruheoasen, Fitnessraum und einem umfangreichen Massage- und Beauty-Angebot. Hier kommen Körper, Geist und Seele in Einklang, zum Beispiel bei klassischen Ayurveda-Anwendungen, bei einer Aromaölmassage oder beim Beauty-Treatment Sommerfrische. Zur Anwendung kommt Naturkosmetik von Chrystal, Elements of Nature und Dr. Grandel. Liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten bieten höchsten Komfort und tragen zu einem einzigartigen Urlaub bei.

© Jonas Kreie

Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer

© Günter Standl

Hotel Eisvogel Traditionelle Gastfreundschaft, bayerische Gemütlichkeit, kulinarische Genüsse der Jahreszeit, großzügiges Wohlfühl-Ambiente und Ruhe. Komfortable Zimmer und Suiten mit Balkon und Blick in den weitläufigen Hotelpark, ein persönlicher Service und eine mehrfach ausgezeichnete Küche, die Traditionelles und Feines vortrefflich verbindet, bilden die Grundlage für herrliche Urlaubstage. Das Vier-Sterne-Hotel Eisvogel in Bad Gögging an der Donau ist so ein Ort, der all diese Kriterien zu einer perfekten Symbiose vereint. Es ist ein Ort, an dem das Wohlgefühl zu Hause ist, ein Stück heile Welt, die genügend Raum für eine nachhaltige Erholung bietet. Mit Schwimmbad, Infrarotsauna, finnischer Sauna, Soledampfbad, Fitnessraum und Atelier im „Badhaus“ sowie hellen, modernen Räumen für Wellness- und Medical Anwendungen ist das Eisvogel Spa die perfekte Umgebung für Menschen, die sich selbst einmal Gutes tun möchten. Hier genießt man unter anderem Anwendungen mit den für die Region typischen Produkten wie Hopfen, Moor und Schwefel. Die beiden Spa-Suiten „Hopfengold“ mit eigenem Serailbad und „Hopfenhimmel“ mit Herzerl-Badewanne sind genau das Richtige für ein romantisches Wochenende.

H i d e away s

41


front

desk

r

© Walter Luttenberger Photography

Falkensteiner Hotel Grand MedSpa Marienbad Schon früh hat sich der Golfsport rund um Marienbad etabliert. Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden die ersten Golfareale. Der Royal Golf Club Marienbad ist der älteste in Tschechien und einer von nur zwei in Mitteleuropa, die in ihrem Namen „Royal“ tragen dürfen. Der Golf Club wurde 1905 in Anwesenheit des englischen Königs Edward VII. eröffnet. Im Umkreis von 45 Kilometern liegen noch fünf weitere Championship-Golfplätze. Golfliebhaber erwartet eine Vielfalt an Platzprofilen: vom klassisch schottischen Stil in Marienbad und Karlsbad bis zu modernen Plätzen in Sokolov, Franzensbad und Königswart. Besonders nennenswert ist auch der Golfplatz in Cihelny, erbaut vom südafrikanischen Profi-Golfsportler Gary Player. Das Hotel Falkensteiner Grand MedSpa Marienbad ist ein traditionsreiches, im Jugendstil erbautes Haus. Das Vier-Sterne-Domizil bietet flexible Golf-Pakete an: fünf oder sieben Nächte und unbegrenzte Abschläge auf den ausgewählten Golfplätzen. Die Golfer genießen aber nicht nur die Spiele in der prächtigen Natur Westböhmens. Das Hotel begeistert auch mit modernem Aquapura Spa, einem Außenpool, großzügiger Liegewiese sowie mehr als 60 unterschiedlichen Gesundheits- und Entspannungsanwendungen.

Alle vorgestellten Wellness-Hotels & Resorts auf einen Blick: Wellnesshotel Seeschlösschen – Private Spa & Naturresort 01968 Senftenberg, Buchwalder Str. 77, Telefon: 0 35 73 / 37 89-0 info@ayurveda-seeschloesschen.de, www.ayurveda-seeschloesschen.de

Romantik- & Wellnesshotel Deimann 57392 Schmallenberg, Alte Handelsstr. 5, Telefon: 0 29 75 / 81-0 info@deimann.de, www.deimann.de

Fürst Jaromar Hotel Resort & Spa 18586 Thiessow/ Rügen, Hauptstr. 1, Telefon: 03 83 08 / 34-5 hotel@jaromar.de, www.jaromar.de

Romantik Wellnesshotel Diedrich 59969 Hallenberg, Nuhnestr. 2, Telefon: 0 29 84 / 93 3-0 mail@hotel-diedrich.de, www.hotel-diedrich.de

Grand Hotel Binz 18609 Binz/ Rügen, Strandpromenade 7, Telefon: 03 83 93 / 15-0 info@grandhotelbinz.com, www.grandhotelbinz.com ambassador hotel & spa 25826 St. Peter-Ording, Im Bad 26, Telefon: 0 48 63 / 7 09-0 info@hotel-ambassador.de, www.hotel-ambassador.de Strandhotel Georgshöhe – Spa & Resort 26548 Norderney, Kaiserstr. 24, Telefon: 0 49 32 / 8 98-0 info@georgshoehe.de, www.georgshoehe.de Göbel’s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ 36289 Friedewald, Schlossplatz 1, Telefon: 0 66 74 / 92 24-0 info@goebels-schlosshotel.de, www.goebels-schlosshotel.de Land Gut Höhne 40822 Mettmann, Düsseldorfer Str. 253, Telefon: 0 21 04 / 7 78-0 info@guthoehne.de, www.guthoehne.de

Seezeitlodge Hotel & Spa 66625 Gonnesweiler, Am Bostalsee 1, Telefon: 0 68 52 / 80 98-0 mail@seezeitlodge.de, www.seezeitlodge.de Hotel Sonnengut 84364 Bad Birnbach, Am Aunhamer Berg 2, Telefon: 0 85 63 / 3 05-0 info@sonnengut.de, www.sonnengut.de Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer 87629 Füssen/Allgäu, Weidachstr. 74, Telefon: 0 83 62 / 91 47-0 info@hotel-sommer.de, www.hotel-sommer.de Hotel Eisvogel 93333 Bad Gögging, An der Abens 20, Telefon: 0 94 45/ 9 69-0 info@hotel-eisvogel.de, www.hotel-eisvogel.de Falkensteiner Hotel Grand MedSpa Marienbad CZ-35301 Marienbad, Ruska 123, Telefon: 0 04 20 / 3 54 92 93 97 reservations.marienbad@falkensteiner.com, www.falkensteiner.com

Waldhotel Tannenhäuschen 46487 Wesel, Am Tannenhäuschen 7, Telefon: 02 81 / 96 69-0 info@tannenhaeuschen.de, www.tannenhaeuschen.de Hotel Keßler-Meyer Well & Wine 56812 Cochem-Sehl, Am Reilsbach 10 – 14, Telefon: 0 26 71 / 97 88-0 rezeption@hotel-kessler-meyer.de, www.hotel-kessler-meyer.de

42

H i d e away s

Weitere Informationen und Katalog der Wellness-Hotels & Resorts unter www.erfrischend-sinnlich.de oder Tel. 0 211 / 6 79 69 69.


© zuchna Visualisierung

Olivia Heidenreich

„In unserem neuen Chiemsee Chalet genießen Sie authentische Chalet-Suiten mit höchstem Komfort und Chiemgauer Gastfreundschaft, die von Herzen kommt!“ Olivia Heidenreich, Gastgeberin

Buchen Sie jetzt zu attraktiven Eröffnungs-Konditionen: www.hideaways-hotels.com


front

desk

r

Jede Pool-Villa und jede Casa sind nach bestimmten Farben individuell eingerichtet und technisch komplett ausgestattet.

44

H i d e away s


Golfglück an der Sonnenküste Victor’s Portugal Malveira-Guincho

I

dyllische Dörfer, weite Sandstrände und raue Steinklippen: Portugals Costa do Sol gehört zu den faszinierendsten Küsten Europas. Nur rund 25 Kilometer von Lissabon entfernt, liegt das exklusive Hideaway Victor’s Portugal Malveira-Guincho mit all seinen sommerlichen Reizen. Das Refugium pflegt die Lebensart seiner anspruchsvollen Klientel in einem einzigartigen Ambiente. Eingebettet in die wildromantische Natur des Naturschutzgebietes Sintra-Cascais und oberhalb des Strandes Praia do Guincho, dem Hotspot für Surfer und Wassersportler, zeigt sich das Victor’s Portugal Malveira-Guincho als kleines Paradies. Wie kaum ein zweites Hotel in dieser außergewöhnlichen Natur- und Kulturlandschaft versteht es das Hotel, die Sehnsüchte seiner Gäste mit Leben zu füllen. Vom ersten Moment an spürt man die Zwanglosigkeit, die diese Zuflucht umfängt. Ein Gefühl wie zu Hause bei Freunden kommt dem Charakter des Hotels am nächsten. In den 23 stilvoll und komfortabel ausgestatteten Ferienhäusern, davon sechs große Pool-Villen mit Platz für bis zu acht Personen und Privatpool, bleibt die familiäre Atmosphäre nicht aus. Im landestypischen Stil bieten die 20 unterschiedlich großen Casas Platz für zwei bis acht Personen, die viel Wert auf stilsicher gestaltete Ambiancen legen. Doch das eigentliche luxuriöse Wohnerlebnis entfaltet sich erst aufgrund der unkonventionellen Gestaltung. Jede Pool-Villa und jede Casa sind in einer bestimmten Farbe individu-

Idyllisch und ruhig – Villa mit Privatpool.

H i d e away s

45


front

desk

r

ell eingerichtet und technisch komplett ausgestattet. Ob Casa Pink, Casa Amarela, Casa Bege, Casa Branca, Casa Turquesa oder Casa Laranja − alle Häuser gewähren viel privaten Raum inmitten der Ruhe unberührter Natur. Alle Häuser unterhalb der Villen-Kategorie haben auch einen privaten Garten mit Sitzmöbeln. Eigene Pools gibt es hier zwar nicht, dafür aber große Gemeinschaftspools ganz in der Nähe. Rund um die Villen lädt ein wunderschöner Park mit alten Olivenbäumen, Palmen und Blumenbeeten zu Ruhe und Entspannung ein. Die Magie der Farben setzt sich auch außerhalb der Anlage fort. Der Strand von Malveira-Guincho ist schnell erreichbar. Morgens um sieben Uhr treffen sich hier begeisterte Surfer und reiten die Wellen ab. Die aufgehende Sonne richtet derweil ihre Spots auf das Meer und lässt die Schaumkronen aufleuchten. Das Meer wird zur Bühne und die kleinen und großen Sorgen des Alltags werden zu einem kleinen

46

H i d e away s

Punkt in weiter Ferne. Wer lieber den Golfschläger schwingt, der findet fünf Weltklasse-Golfplätze in unmittelbarer Nähe, drei weitere sind in nur einer halben Stunde erreichbar. Nur wenige Autominuten entfernt, liegt der Golfclub de Golf Quinta da Marinha. Robert Trent Jones Sr. hat hier auf flachem, vorwiegend mit Pinienbestand bewachsenem Gelände eines der Meisterwerke des portugiesischen Golfsports entworfen. Das spektakulärste Loch ist wohl Loch 3, Par 4, mit einer Länge von 334 Metern, das in Richtung Meer verläuft. Inmitten eines Naturschutzgebietes zwischen Sintra und Cascais liegt ein weiteres spektakuläres Highlight für Golfer: der Penha Longa Golf Course. Die ersten und die letzten drei Löcher liegen in einem Tal, gesäumt von Kiefernbäumen und Granitfelsen. Die Löcher 6 bis 13 ziehen sich über einen Hügel und bieten einen weiten Blick auf die Umgebung. Penha Longa wird von Profi-Golfern einstimmig als einer der besten Plätze Portugals bezeichnet. Und natürlich kommen Kultur und Genuss in Portugal grundsätzlich nie zu kurz. Im Umkreis von zehn Kilometern befinden sich das malerische Hafenstädtchen Cascais, einige der besten Restaurants Portugals sowie der Aussichtspunkt „Cabo da Roca“, der westlichste Punkt des europäischen Festlands. Die Touristenattraktion und Weltkulturerbe Sintra liegt 20 Kilometer, die ganzjährig pulsierende Hauptstadt Lissabon nur 30 Kilometer entfernt. r

r Victor’s Portugal, Condominio Malveira-Guincho, EN 247 Malveira da Serra, P-2755-140 Alcabideche, Telefon: oo 3 51 / 9 12 90 01 66 oder oo 3 51 / 9 12 95 11 73, malveira@victors.de, www.victors-portugal.de


H i d e away s

47


+ 1h

Der Ösc h b erghof 


Der Öschberghof

Home of Golf, Spa-Genuss und Fine Dining Panoramafenster geben den Blick auf eine riesige Sonnenterrasse und auf saftig grüne Greens frei. Im acht Meter hohen Eingangsbereich schwebt wie Tautropfen ein Lichterschwarm aus gläsernen Designerlampen. Schon beim Betreten der lichtdurchf luteten Lobby entfährt so ma nchem Betrachter ein a nerkennendes „Wow!“. Das komplett umgebaute Fünf-SterneSuperior-Resort Der Öschberghof im baden-w ürttembergischen Donaueschingen ist ein au fsehenerregender Hot spot m it ex k lusivem Spa, einer 45-L och-Gol fa n la ge u nd FineDining-Küche. Das Domizil im Schwarzwald setzt neue Maßstäbe in der Luxus-Hotellerie. Te x t : G a b r i e l e I s r i n g h a u s e n , F o t o s : D e r Ö s c h b e r g h o f


Im 20 Meter langen, beheizten Infinity-Pool kann man ganzjährig abtauchen.

Einer von vier Erholungsbereichen: das Asia SPA mit traditionellem Onsenbecken.

M

it einer glanzvollen Eröffnung feierte das Resort am 17. Mai 2019 sein Re-Opening. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft, zu denen unter anderem Fußballgrößen wie Uli Hoeneß und Phi-

50

H i d e away s

lipp Lahm, namhafte Hoteliers wie Cyrus Heydarian vom Breidenbacher Hof in Düsseldorf sowie Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf zählten, erlebten beim „Grand Opening“ unvergessliche Stunden. Zum Auftakt kreierte das enga-

gierte Team um ÖSCH NOIR-Küchenchef Manuel Ulrich und Öschberghof-Küchendirektor Gregor Schuber ein kulinarisches Feuerwerk aus moderner, französisch inspirierter Cuisine. Chef-Sommelier Michael Häni begeisterte mit feinsten Schätzen aus dem hochkarätigen Wein­keller. TV-Moderator Reinhold Beckmann sorgte mit seiner launigen Moderation ebenso für ausgelassene Stimmung wie Sänger und Entertainer Sasha. Ein Mann aber war an diesem Abend ganz besonders glücklich: Geschäftsführer Alexander Aisenbrey. „Kennen Sie dieses Gefühl, wenn man die ganze Welt umarmen möchte? So fühle ich mich heute – einfach wunderbar. Drei Jahre dauerten die Umbauarbeiten, nun können wir unseren Gästen ein Hideaway präsentieren, das seinesgleichen sucht“, erklärte der Gastgeber strahlend. Seit 2003 leitet der Tophotelier die Geschicke des 1976 erbauten Hauses, hat die NeuInszenierung des Golf-, SPA- und Tagungsresorts von der ersten Minute an begleitet. Entstanden ist ein modernes, architektonisches Meisterwerk aus Stahl, Holz und


Glas, für das das renommierte Münchner Büro Allmann Sattler Wappner Architekten verantwortlich zeichnet. Vom Spannungsbogen zwischen der Stahlhülle des Hauses und hellen Loggien aus Fichtenholz lebt auch das neue Bettenhaus. Maximaler Komfort, ein dezent-edles Ambiente, hochwertige Betten der angesehenen Manufaktur Schramm und elegante Bäder sorgen in den Zimmern und Suiten für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Alle Räumlichkeiten sind gen Süden und gen Golfplatz ausgerichtet, haben Balkon oder Terrassen. Besonders edel präsentiert sich die Öschbergsuite (111 qm) mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich sowie separatem Besprechungszimmer. So einzigartig wie der Standort des Luxus-Resorts zwischen Schwarzwald, Bodensee und der Schweiz gelegen, ist die riesige Golfanlage, die fußläufig vom Haus erreichbar ist. Bereits vor zwei Jahren öffnete der neue East Course (18-Loch, Par 72, 5,7 km Gesamtlänge), dann zog der Academy Course

(9-Loch, Par 34, 2,4 km Länge) nach. Zum Schluss erhielt der Old Course (18-Loch, 6 km Länge) ein Facelifting. „Der 18-Loch Old Course galt schon zuvor als einer der schönsten Golfplätze Süddeutschlands. Durch die Erweiterung konnte die Position

einmal mehr ausgebaut werden. Mitglieder des Golfclubs Öschberghof und unsere Gäste dürfen sich jetzt auf ein Spielvergnügen freuen, das deutschlandweit nahezu einmalig ist. Insgesamt bieten wir Liebhabern des grünen Sports eine 45-Loch-Golf-

Im Lady SPA mit Kommunikationslounge und gemütlichem Ruhebereich bleiben die Damen unter sich.

H i d e away s

51


anlage, eine Driving Range, Caddyhalle, eine Golf Academy sowie einen Golf- und Mode-Shop. Alle drei Golfplätze liegen in einem europäischen Vogelschutzgebiet. Das wurde bei der Planung ebenso berücksichtigt wie eine Modellierung, die sich hervorragend in die sanft hügelige, offene Landschaft einfügt“, erzählt Alexander Aisenbrey. TOP-Golf trifft im Öschberghof auf TOPSPA. In Zusammenarbeit mit dem Wellness- und SPA-Spezialisten Klafs wurde das ÖSCH SPA geschaffen, eine 5000 Quadratmeter große Wohlfühloase für Hausgäste und Besucher. Vier Erholungsbe­ reiche inszenieren gekonnt internationale Badekulturen: Harmony und Energy, Asia und Lady SPA – unter anderem mit einem japanischen Onsenbad (heiße Quelle) und einer Weltpremiere. Die sogenannte EisLounge interpretiert das Thema Abkühlung neu und erlebnisreich. Zum Portfolio gehören außerdem ein Innenpool (25 mal 12,5 Meter), der 20 Meter lange, ganzjährig beheizte Infinity-Außenpool mit Sole-Wasser sowie das Gym – ein innovativ konzipierter Aktiv-Spielplatz für Erwachsene auf einer 550 Quadratmeter großen Indoor- und Outdoor-Trainings-

52

H i d e away s


So einzigartig wie die Location ist auch die riesige Golfanlage, die fuĂ&#x;läufig vom Haus erreichbar ist.

H i d e away s

53


Edles Ambiente, hochwertige Betten sowie moderne Bäder sorgen in den Zimmern und Suiten für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.

54

H i d e away s

fläche mit modernsten Geräten. Im Beautybereich kommen hochwertige Labels wie PHARMOS, La Biosthétique, Paris und Amala Naturkosmetik zur Anwendung. Außerdem werden spezielle Packages, zum Beispiel für Büro-Jobber oder Golfer, angeboten. Insgesamt stehen sechs Saunen, drei Dampfbäder, ein Salzraum, Barbier-Angebote, sieben große Behandlungslofts für Massagen und Treatments, ein Hamam sowie Maniküre und Pediküre zur Verfügung. Kulinarisch hat der Öschberghof seinen Gästen ebenfalls Vielfältigkeit und Exklusivität zu bieten. „Unser Küchendirektor Gregor Schuber ist sehr erfahren und kreativ. Er hat schon für Arnold Schwarzenegger oder Franz Beckenbauer gekocht. In unserem neuen Hausgast-Restaurant Esszimmer verwöhnen wir die Gäste vom abwechslungsreichen Frühstücksbüffet bis zum Abendmenü“, sagt der Hoteldirektor.


Das Restaurant ÖSCH NOIR überzeugt nicht nur durch feine französische Küche, sondern auch durch separate Sitzgruppen und edle Glasketten, die mit besonderen Lichteffekten glänzen.

H i d e away s

55


Klassische Fine-Dining-Küche mit modernen Einflüssen: Manuel Ulrich hat mit dem ÖSCH NOIR einiges vor.

In der superschicken Bar offeriert der langjährige Barchef Markus Wachter exotische Cocktails, rund 120 Whiskey- und mehr als 80 Rumsorten. Ein Gourmet-Highlight ist das neue FineDining-Restaurant ÖSCH NOIR. Es steht unter der Leitung von Küchenchef Manuel Ulrich. Der 32-Jährige ist im Haus kein Unbekannter. „Ich habe meine Ausbildung im Öschberghof absolviert, bin später an

den Arlberg gegangen. Zuletzt habe ich im Zwei-Sterne-Restaurant Haerlin bei Christoph Rüffer im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg sowie in der Schwarzwaldstube der Traube Tonbach gearbeitet. Qualifizierung war mir wichtig. Ich bin glücklich, dass ich in leitender Position in den Öschberghof zurückzukehren konnte“, sagt der gebürtige Donaueschinger. Ein weiterer Glücksfall für das

ÖSCH NOIR ist der Schweizer Michael Häni, ein Sommelier aus Leidenschaft und selbstverständlich ein exzellenter Kenner edler Tropfen. Das Resort ist ein Mekka für Liebhaber edler Weine. Das Angebot umfasst mehr als 450 Etiketten. Ganz neu: der Weinklimaschrank. Bekannte Winzer und große Weinlagen ruhen hier neben Neuentdeckungen und traditionellen Klassikern. r

Der Öschberghof Geschäftsführer: Alexander Aisenbrey Golfplatz 1, D-78166 Donaueschingen Telefon: 00 49 / (0) 7 71 / 84 - 0 Telefax: 00 49 / (0) 7 71 / 84 - 6 00 E-Mail: info@oeschberghof.com Internet: www.oeschberghof.com 126 Zimmer inklusive 3 Junior-Suiten und 13 Suiten, Übernachtungspreise: KomfortDependance-Zimmer ab 348 Euro inklu­ sive Halbpension, Öschberghof Suite ab 650 Euro inklusive Verwöhnpauschale Entfernung zum Flughafen: Stuttgart 110 km, Zürich 90 km

56

H i d e away s


+1h

Argentar io Golf R esort & Spa ďƒŞ

Argentario Golf Resort & Spa

Toskanischer Traum in der Maremma


Unweit von Porto Ercole entfernt, schmiegt sich das Argentario Golf Resort & Spa in die landschaftliche SchÜnheit der toskanischen Maremma. Wo man genussvoll und sportlich zur Ruhe kommt, schwingen Golf und Wellness, Kultur und Kulinarik zu perfekter Harmonie aus. Te x t : B e r n d Te i c h g r ä b e r , F o t o s : A r g e n t a r i o G o l f R e s o r t & S p a


W

enn von der Toskana die Rede ist, denken viele an charakteristische Hügellandschaften mit Olivenbäumen, Zypressen, Pinien und Weinanbau, an alte Städte wie Siena, Florenz oder Pisa. Die Toskana ist aber auch eine Küstenregion. Ihre Landschaft – die sogenannte Maremma – konnte sich ihren ursprünglichen Charme noch weitgehend bewahren. Wer hier ganz weit im Süden der Küstenregion einen Stützpunkt auf der Halbinsel Monte Argentario weiß, dem erschließt sich rund um die malerischen Fischerorte Porto Santo Stefano und Porto Ercole ein facettenreiches Landschaftsgemälde: Vor den Augen des Reisenden fügen sich romantisch versteckte Badebuchten, bewaldete grüne Hügel und charmante kleine Fischerorte zu einem toskani-

60

H i d e away s

schen Traum. Dieser entfaltet sich immer weiter, wenn man im Argentario Golf Resort & Spa logiert. Ein Hideaway für Liebhaber des toskanischen Lebensgefühls – eines von der Sorte, in dem man ewig leben könnte: still und vergnügt. Einem Refugium dieser Kategorie würdig, lässt es sich in den 73 Design-Zimmern, Suiten und fünf Villen wunderbar wohnen, träumen und residieren. Herrlich geht der Blick auf den 18-Loch-Golfplatz, teilweise bis zur Lagune von Orbetello. Auf dem 77 Hektar großen Areal, auf dem auch das Argentario Golf Resort & Spa, Mitglied im Kreis der renommierten HIDEAWAYS HOTELS Collection, Quartier bezogen hat, ist von der Hektik des Alltags nichts zu spüren. Dem Gast erschließt sich bei einem Aufenthalt eine Fülle von Vorzügen.

Ultimative Exklusivität und Privatsphäre bieten beispielsweise die luxuriösen Argentario Golf Residenzen – eine exklusive Kollektion von maßgeschneiderten Villen, die zu mieten oder zu erwerben sind. Hier profitiert man von den Annehmlichkeiten des Resorts und genießt dennoch absolute Privatsphäre. Wer ganz im Zeichen des Wohlbefindens logieren möchte, der ist in dem 70 Quadratmeter großen Spa Loft mit doppelter Whirlwanne, Dampfbad und Kinesis Fitness Wand von Technogym sicherlich richtig. Doch damit hört das Wellnessreich des Wohlgefühls noch lange nicht auf. Wohlige Wasser-Wonnen genießt man im 2 700 Quadratmeter großen Espace Wellness Center mit diversen Schwimmbädern. Dazu kommen verschiedene Ruhebereiche, Saunen und ein groß-


Die Espace Spa umfasst 2 700 Quadratmeter mit Hallenschwimmbädern, Ruhebereichen, Sauna und großzügigem Fitnessraum. Das Behandlungsprogramm variiert von Massagen bis zu Beauty Treatments.

zügiger Fitnessraum. Zudem stehen den Gästen zwei Tennisplätze und zwei PaddleTennisplätze zur Verfügung. Neben der Vielfalt überzeugt das Wellness Center mit seinem individuellen Behandlungsprogramm. Von Massagen über Beauty Treatments bis zum Friseur findet man alles, was das Wellness-Herz begehrt. Wer etwas für das gesunde Wohlbefinden und das gute Aussehen tun möchte, ist im MedispaBereich des Wellness Centers genau richtig. Hier kann man Anti-Aging-Therapien

Die Lagune von Orbetello, das Meer und die sanften Hügel vom Monte Argentario sorgen für das atemberaubende Panorama des Golfplatzes.

H i d e away s

61


Der 6 218 Meter lange Golfplatz mit Par 71 ist ßberraschend abwechslungsreich, technisch sehr gelungen und zweifelsohne spektakulär.

62

H i d e away s


H i d e away s

63


Das modern designte Interieur der Penthouse Suite zeichnet sich durch die Verwendung von edlem Holz und Leder aus. Highlight ist die 60 Quadratmeter große Panoramaterrasse.

Umgeben von einem Olivenbaum-Garten, interpretiert das Locker Cottage mit seinem glamourösen und lässigen Ambiente die Idee des toskanischen Landhauses neu.

64

H i d e away s

buchen oder neueste Ernährungsberatungen durch Prof. Luca Naitana in Anspruch nehmen. Das Argentario Golf Resort & Spa ist, wie der Name bereits anklingen lässt, natürlich auch eine Empfehlung für Golfspieler. Der 18-Loch-Golfplatz ist Austragungsort vieler Turniere, darunter auch die wichtigsten der Toskana und Italiens. Die 6 218 Meter lange Anlage mit Par 71 wurde mit dem „Agri Cert“ ausgezeichnet. Das bedeutet, dass man für die Instandsetzung nur rein biologische Produkte verwendet. Die Lagune von Orbetello, das Meer und die sanften Hügel vom Monte Argentario bieten das begleitende Panorama für Freunde des grünen Sports. Das Mikroklima ermöglicht es zudem, dass man hier das ganze Jahr über Golf spielen kann. Die Highlights des Platzes sind die Par-3-Löcher. Zwei bieten einen Ausblick auf das Meer und sind daher besonders windanfällig.


Im Restaurant Dama Dama wird eine regionale und mediterrane Küche serviert.

Auch das dritte Par-3-Loch verlangt höchste Konzentration und Präzision, da es über ein Wasserhindernis direkt am Grün verfügt. Der Platz hat allgemein kleine Grüns, die stets bei einer leichten Brise höchste Präzision verlangen. Doch nicht nur Golfspieler fühlen sich im Argentario Golf Resort & Spa wohl, sondern mit ihnen auch all jene, für die Gaumen-Events der italienischen Küche erste Wahl sind. Kulinarisch gut beraten ist, wer das Restaurant Dama Dama aufsucht, um Geschmack, Düften und Farben der Toskana nachzuspüren. Alles, was irgendwie geht und wächst, kommt als ausgewählte

Zutaten von Lieferanten aus der Region und wird sodann in der Küche veredelt. Der Küchenchef bietet, außer seiner klassischen mediterranen Küche, auch Gerichte der „Wellbeing-Methode“ an. Sämtliche Gerichte basieren auf einer mediterranen Diät, die frisches Saisonobst und -gemüse sowie Vollkorngetreide, kaltgepresstes Olivenöl, Hülsenfrüchte, Fleisch und frischen Fisch beinhaltet. Die Darbietungen aus Küche und Keller werden von Frühjahr bis Herbst auch auf der schönen PanoramaTerrasse serviert, während der Blick auf die bezaubernde Landschaft des Argentario geht. r

Argentario Golf Resort & Spa Besitzer und General Manager: Augusto Orsini Adresse: Via Acquedotto Leopoldino I-58019 Porto Ercole Telefon: 00 39 / 05 64 / 81 02 92 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com Zimmer: 73 Zimmer, Suiten und Junior Suiten, 5 Villen

H i d e away s

65


+1h

Argentar io Golf R esort & Spa ďƒŞ

Argentario Golf Resort & Spa

Toskanischer Traum in der Maremma


Unweit von Porto Ercole entfernt, schmiegt sich das Argentario Golf Resort & Spa in die landschaftliche SchÜnheit der toskanischen Maremma. Wo man genussvoll und sportlich zur Ruhe kommt, schwingen Golf und Wellness, Kultur und Kulinarik zu perfekter Harmonie aus. Te x t : B e r n d Te i c h g r ä b e r , F o t o s : A r g e n t a r i o G o l f R e s o r t & S p a


W

enn von der Toskana die Rede ist, denken viele an charakteristische Hügellandschaften mit Olivenbäumen, Zypressen, Pinien und Weinanbau, an alte Städte wie Siena, Florenz oder Pisa. Die Toskana ist aber auch eine Küstenregion. Ihre Landschaft – die sogenannte Maremma – konnte sich ihren ursprünglichen Charme noch weitgehend bewahren. Wer hier ganz weit im Süden der Küstenregion einen Stützpunkt auf der Halbinsel Monte Argentario weiß, dem erschließt sich rund um die malerischen Fischerorte Porto Santo Stefano und Porto Ercole ein facettenreiches Landschaftsgemälde: Vor den Augen des Reisenden fügen sich romantisch versteckte Badebuchten, bewaldete grüne Hügel und charmante kleine Fischerorte zu einem toskani-

60

H i d e away s

schen Traum. Dieser entfaltet sich immer weiter, wenn man im Argentario Golf Resort & Spa logiert. Ein Hideaway für Liebhaber des toskanischen Lebensgefühls – eines von der Sorte, in dem man ewig leben könnte: still und vergnügt. Einem Refugium dieser Kategorie würdig, lässt es sich in den 73 Design-Zimmern, Suiten und fünf Villen wunderbar wohnen, träumen und residieren. Herrlich geht der Blick auf den 18-Loch-Golfplatz, teilweise bis zur Lagune von Orbetello. Auf dem 77 Hektar großen Areal, auf dem auch das Argentario Golf Resort & Spa, Mitglied im Kreis der renommierten HIDEAWAYS HOTELS Collection, Quartier bezogen hat, ist von der Hektik des Alltags nichts zu spüren. Dem Gast erschließt sich bei einem Aufenthalt eine Fülle von Vorzügen.

Ultimative Exklusivität und Privatsphäre bieten beispielsweise die luxuriösen Argentario Golf Residenzen – eine exklusive Kollektion von maßgeschneiderten Villen, die zu mieten oder zu erwerben sind. Hier profitiert man von den Annehmlichkeiten des Resorts und genießt dennoch absolute Privatsphäre. Wer ganz im Zeichen des Wohlbefindens logieren möchte, der ist in dem 70 Quadratmeter großen Spa Loft mit doppelter Whirlwanne, Dampfbad und Kinesis Fitness Wand von Technogym sicherlich richtig. Doch damit hört das Wellnessreich des Wohlgefühls noch lange nicht auf. Wohlige Wasser-Wonnen genießt man im 2 700 Quadratmeter großen Espace Wellness Center mit diversen Schwimmbädern. Dazu kommen verschiedene Ruhebereiche, Saunen und ein groß-


Die Espace Spa umfasst 2 700 Quadratmeter mit Hallenschwimmbädern, Ruhebereichen, Sauna und großzügigem Fitnessraum. Das Behandlungsprogramm variiert von Massagen bis zu Beauty Treatments.

zügiger Fitnessraum. Zudem stehen den Gästen zwei Tennisplätze und zwei PaddleTennisplätze zur Verfügung. Neben der Vielfalt überzeugt das Wellness Center mit seinem individuellen Behandlungsprogramm. Von Massagen über Beauty Treatments bis zum Friseur findet man alles, was das Wellness-Herz begehrt. Wer etwas für das gesunde Wohlbefinden und das gute Aussehen tun möchte, ist im MedispaBereich des Wellness Centers genau richtig. Hier kann man Anti-Aging-Therapien

Die Lagune von Orbetello, das Meer und die sanften Hügel vom Monte Argentario sorgen für das atemberaubende Panorama des Golfplatzes.

H i d e away s

61


Der 6 218 Meter lange Golfplatz mit Par 71 ist ßberraschend abwechslungsreich, technisch sehr gelungen und zweifelsohne spektakulär.

62

H i d e away s


H i d e away s

63


Das modern designte Interieur der Penthouse Suite zeichnet sich durch die Verwendung von edlem Holz und Leder aus. Highlight ist die 60 Quadratmeter große Panoramaterrasse.

Umgeben von einem Olivenbaum-Garten, interpretiert das Locker Cottage mit seinem glamourösen und lässigen Ambiente die Idee des toskanischen Landhauses neu.

64

H i d e away s

buchen oder neueste Ernährungsberatungen durch Prof. Luca Naitana in Anspruch nehmen. Das Argentario Golf Resort & Spa ist, wie der Name bereits anklingen lässt, natürlich auch eine Empfehlung für Golfspieler. Der 18-Loch-Golfplatz ist Austragungsort vieler Turniere, darunter auch die wichtigsten der Toskana und Italiens. Die 6 218 Meter lange Anlage mit Par 71 wurde mit dem „Agri Cert“ ausgezeichnet. Das bedeutet, dass man für die Instandsetzung nur rein biologische Produkte verwendet. Die Lagune von Orbetello, das Meer und die sanften Hügel vom Monte Argentario bieten das begleitende Panorama für Freunde des grünen Sports. Das Mikroklima ermöglicht es zudem, dass man hier das ganze Jahr über Golf spielen kann. Die Highlights des Platzes sind die Par-3-Löcher. Zwei bieten einen Ausblick auf das Meer und sind daher besonders windanfällig.


Im Restaurant Dama Dama wird eine regionale und mediterrane Küche serviert.

Auch das dritte Par-3-Loch verlangt höchste Konzentration und Präzision, da es über ein Wasserhindernis direkt am Grün verfügt. Der Platz hat allgemein kleine Grüns, die stets bei einer leichten Brise höchste Präzision verlangen. Doch nicht nur Golfspieler fühlen sich im Argentario Golf Resort & Spa wohl, sondern mit ihnen auch all jene, für die Gaumen-Events der italienischen Küche erste Wahl sind. Kulinarisch gut beraten ist, wer das Restaurant Dama Dama aufsucht, um Geschmack, Düften und Farben der Toskana nachzuspüren. Alles, was irgendwie geht und wächst, kommt als ausgewählte

Zutaten von Lieferanten aus der Region und wird sodann in der Küche veredelt. Der Küchenchef bietet, außer seiner klassischen mediterranen Küche, auch Gerichte der „Wellbeing-Methode“ an. Sämtliche Gerichte basieren auf einer mediterranen Diät, die frisches Saisonobst und -gemüse sowie Vollkorngetreide, kaltgepresstes Olivenöl, Hülsenfrüchte, Fleisch und frischen Fisch beinhaltet. Die Darbietungen aus Küche und Keller werden von Frühjahr bis Herbst auch auf der schönen PanoramaTerrasse serviert, während der Blick auf die bezaubernde Landschaft des Argentario geht. r

Argentario Golf Resort & Spa Besitzer und General Manager: Augusto Orsini Adresse: Via Acquedotto Leopoldino I-58019 Porto Ercole Telefon: 00 39 / 05 64 / 81 02 92 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com Zimmer: 73 Zimmer, Suiten und Junior Suiten, 5 Villen

H i d e away s

65


+ 1h

Fi nca CortesÍn Hotel Golf & Spa 

Finca Cortesín Hotel Golf & Spa

Mit neuen

Luxus-Villen


Inmitten grandioser Natur beeindruckt die Finca Cortesín auf einem 215 Hektar großen Anwesen mit ihren exk lusiven Angeboten für ein internationales Publikum: einem preisgek rönten Hotel, einem atemberaubenden Grundstück, einem Meisterschaftsgolfplatz, her vorragenden Spa- & Sportanlagen, einem w underschönen Beach Club sowie einem exk lusiven Shopping-Bereich. Und ganz neu im Resort sind acht lu xuriöse Privatvillen m it bi s z u f ü n f S c h l a f z i m me r n, b e s ond e r e n Pr i v i l e g ie n u nd S e r v ic e l e i s t u n g e n . Te x t : G u n d u l a L u i g - R u n g e , F o t o s : F i n c a C o r t e s í n H o t e l G o l f & S p a


Die neuen „Green Ten“-Villen bieten fünf Schlafzimmer und Platz für zehn Personen. Sie sind ideal für Urlaub mit Freunden oder der Familie.

I

n perfekter Lage zwischen Marbella und Sotogrande, im Zentrum der Costa del Sol, empfängt die Finca Cortesín ihr anspruchsvolles, internationales Publikum. Das einzigartige Resort befindet sich in einer der ruhigsten und beliebtesten Gegenden der andalusischen Küste, nicht weit vom malerischen Dorf Casares und weniger als 1,5 km vom Strand entfernt. Das vom deutschen General Manager René Zimmer geleitete Fünf-Sterne-Resort kombiniert eine atemberaubende Aussicht auf das Mittelmeer und traditionelle andalusische Architektur mit erlesenen Antiquitäten sowie alten Steinböden aus Kirchen und Klöstern. Diese verzaubern die in weiß getünchte Finca Cortesín in einen Ort, an dem sich das ursprüngliche, traditionelle

68

H i d e away s

Andalusien und alle Annehmlichkeiten eines modernen, hellen und großräumigen Luxushotels begegnen. Die Finca Cortesín verbindet klassische mediterrane Lebensart mit den Vorzügen der modernen Zeit. Dies spiegelt sich in der erlesenen Küche, dem exzellenten Service und dem unverwechselbaren Spa, welches die Atmosphäre der Ruhe und Sinnlichkeit unterstützt, wider. Im Finca Cortesín Hotel stehen den Gästen 67 Suiten in vier Kategorien mit einer Größe von 50 bis 180 Quadratmetern zur Verfügung. Sie bestechen durch Eleganz, Design, Großräumigkeit und Komfort. Jeder Raum ist mit edlen Stoffen, hohen Decken und hochwertigem, maßgefertigtem Mobiliar ausgestattet. Der italienische Marmor-

boden und die großen Himmelbetten im Finca-Stil laden zum Träumen ein. Für eine größtmögliche Privatsphäre sind die Suiten je nach Kategorie mit eigenem Balkon, Pool, Garten oder eigener Terrasse ausgestattet. Speziell für Familien und für Gäste, die mehr Raum und Privatsphäre bevorzugen, gibt es luxuriöse Privatvillen. Ganz neu sind die drei erst im vergangenen Jahr fertiggestellten Privatvillen des „The Green Ten“-Villen-Projektes zwischen den Löchern 9 und 10 innerhalb des Golfplatzes. Auf individuellen Grundstücken in Hanglage von bis zu 2 200 Quadratmetern Größe zeichnen die gleichen Architekten, die das Hotel Finca Cortesín verwirklicht haben, für die Planung und Umsetzung der „The Green 10“-Villen verantwortlich.


Auch in den Privatvillen wird die traditionelle andalusische Architektur mit kolonialen und zeitgenössischen Einflüssen verbunden. Große, helle Räume mit bis zu 5,50 Meter hohen Decken und italienischem Marmorboden sorgen hier für luxuriösen Komfort. Dabei punktet jedes der architektonischen Meisterwerke mit einer individuellen Note. Bestens geeignet für den Urlaub mit Familie und Freunden, verfügen die Luxusunterkünfte jeweils über fünf Schlafzimmer mit En-suite-Bad. Ein gemütlicher offener Wohnbereich eröffnet den idealen Rahmen für gesellige Stunden. In der hochmodernen, voll ausgestatteten Küche haben leidenschaftliche Köchinnen und Köche freie Hand und die besten Voraussetzungen, um leckere Gaumenfreuden zu zaubern. Das Exterieur rundet mit einer geräumigen Terrasse, einem Garten

Eine Welt von Luxus und Exklusivität, ein Anwesen, das den mediterranen Lebensstil mit den Bequemlichkeiten der modernen Welt vereint.

Ein gemütlicher offener Wohnbereich bildet den idealen Rahmen für gesellige Stunden.

H i d e away s

69


Erstklassige Restaurants, Ein besonderer Spa sowie eine der eindrucksvollsten Golfanlagen Europas sind die Bühne für unvergessliche Erlebnisse. mit Barbecue, einem privaten Swimmingpool und zwei PKW-Stellplätzen den exklusiven und privaten Charakter der Villen perfekt ab. Nicht zu vergessen, dass alle Häuser einen herrlichen Rundumblick auf den Golfplatz, die Sierra Bermeja und das Mittelmeer gewähren. Übrigens: Weitere Villen dieser Art sind als Real-Estate-Angebot der Finca Cortesín in Planung. Es ermöglicht Privateigentümern ein außergewöhnliches Eigenheim mit exklusiven Serviceleistungen unter der andalusischen Sonne. Auf der gegenüberliegenden Seite des Ho-

70

H i d e away s

tels gelegen, bieten die fünf bereits seit der Eröffnung 2009 bestehenden „La Reserva de Cortesín“-Villen einen persönlichen Rückzugsort der Extraklasse. Sie befinden sich auf einem 32 300 Quadratmeter großen Grundstück innerhalb des Golfclubs Cortesín. Das Anwesen hat einen fantastischen Blick auf den Golfkurs und das Meer und bietet einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst. Die fünf geräumigen, nach Süden ausgerichteten Luxus-Ferienvillen sind so konzipiert, gebaut und ausgestattet, dass sie den Anforderungen einer Erstwohnung

entsprechen. Ihre 420 Quadratmeter große Wohnfläche teilt sich auf in vier bzw. zwei Schlafzimmer mit je einem eigenem En-suite-Marmorbad, ein Wohnzimmer mit authentischem Holzkamin, ein Esszimmer, eine komplett eingerichtete Küche mit modernster Ausstattung und hochwertigen Küchengeräten, einen Abstellraum, einen separaten Hauswirtschaftsraum sowie ein Gäste-WC. Darüber hinaus gehören eine Klimaanlage, gratis HighSpeed-WLAN, eine personalisierte Minibar und Penhaligon’s Toilettenartikel zum


H i d e away s

71


High-End-Standard der Villen. Weitläufige Außenterrassen und Veranden sowie ein 1000 Quadratmeter großer Garten mit privatem Swimmingpool vervollständigen diese exquisiten Urlaubsdomizile. Die mediterrane Architektur der Räume schafft nicht nur einen eleganten Rückzugsort, um die andalusische Sonne zu genießen,

72

H i d e away s

sondern auch eine wunderbare Abwechslung zu der majestätischen Pracht des Finca Cortesín Hotels. Als Gast oder Eigentümer einer Privatvilla kommt man darüber hinaus in den Genuss weiterer Privilegien. Auf der einen Seite bleibt in besonderer Weise die Privatsphäre gewahrt. Auf der anderen Seite haben Gäs-

te die Möglichkeit, alle Luxus-Dienstleistungen des Finca Cortesín Hotels in direkter Reichweite zu nutzen. Auf Anfrage erhalten Villen-Gäste und auch -Käufer freien Zugang zum Spa mit seinen Thermalbädern, Saunen und dem Indoor-Swimmingpool. Wer will, beginnt den Tag mit einem À-la-carte-Frühstück im Restaurant El Jardin de Lutz. Privateigentümer der Villen freuen sich außerdem über dauerhafte Entspannung und Ruhe, da Wartungen, Reparaturen und Gartenarbeiten ausschließlich in der Verantwortung des Finca Cortesín Hotels liegen. Ein weiteres Aushängeschild des Finca Cortesín Hotel, Golf & Spa ist seine mit fünf Restaurants und Bars sehr vielfältige Gastronomie. Allen voran die beiden Hauptrestaurants „El Jardín de Lutz“ (unter Leitung des deutschen Executive Chef Lutz Bösing) und das mit einem MichelinStern ausgezeichnete „Kabuki Raw“, welches eine authentische japanische Küche zelebriert. Und im privaten Finca Cortesín Beach Club, der sich circa einen Kilometer vom Hotel entfernt über beeindruckende 6000 Quadratmeter an der „Bahía de Cesares“ erstreckt, speisen Gäste Fisch und Meeresfrüchte direkt am Strand. Das ist mediterrane Lebensart par excellence! r


Im Finca Cortesín Beach Club sind Gäste willkommen, die sich entspannen wollen, ohne auf Eleganz und Exklusivität verzichten zu müssen.

Finca Cortesín Hotel Golf & Spa General Manager: René Zimmer Carretera de Casares, s/n E-29690 Casares Málaga, Andalusien, Spain Telefon: 00 34 / (0)9 52/ 93 78 00 E-Mail: reservas@hotelcortesin.com Internet: www.fincacortesin.com Je nach Saison Preis in der Junior Suite ab 464 Euro pro Zimmer / Nacht inklusive Frühstück Green Fee ab 165 Euro pro Person / Tag Bei Buchung von mehr als 3 Nächten ein Green Fee inklusive Radermacher-Package: 7 Nächte in einer Junior-Suite inklusive Frühstück, Privattransfer ab/bis Flughafen Malaga Green Fee inklusive Preis ab 2250 Euro / pro Person zzgl. Flug

Hell leuchtet ein Michelin-Stern über dem Gourmetrestaurant „Kabuki Raw“ mit japanischer Küche.

Weitere Informationen und Buchung: Radermacher Reisen GmbH Perfect moments … Gladbeck – Stuttgart Kleiner Schlossplatz 13, D-70173 Stuttgart Telefon: 00 49 / (0)7 11 / 21 47 87 54 Telefax: 00 49 / (0)7 11 / 21 47 87 55 E-Mail: sd@radermacherreisen.de Internet: www.radermacherreisen.de

H i d e away s

73


0h

Vi l a Vita Parc 

V I L A V I TA Pa r c

Portugals Evergreen für Golfer und Wellness-Liebhaber


Passionierte Golfer finden an Portugals Algar ve einige der landschaftlich eindrucksvollsten wie spielerisch anspruchsvollsten Parcours in Europa. Aufgrund des milden Klimas sind die weit über 30 Golfanlagen zwischen Sagres und Tavira ganzjährig bespielbar, sodass Spieler jedes Handicaps zu jeder Jahreszeit erst­k lassige Bedingungen vorfinden. Mitten in diesem Golfer-Eldorado liegt das VILA VITA Pa r c – e i n e d e r a u ß e r g e w ö h n l i c h s t e n L u x u s h o t e l a n l a g e n d e r Fe l s - A l g a r v e . Te x t : G u n d u l a L u i g - R u n g e , F o t o s : V I L A V I T A P a r c


Die 15 luxuriösen „Residence Deluxe“-Zimmer mit Meerblick sind in einem erfrischenden und zeitgemäßen Stil in Beige-Creme- und Aquamarin-Tönen gestaltet, von den goldenen Sandstränden und dem Blau des Ozeans inspiriert und mit hellem Parkettboden ausgestattet.

D

as Fünf-Sterne-Resort VILA VITA Parc zählt seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den außergewöhnlichsten und schönsten Urlaubsdomizilen an der Algarve und hat in ganz Portugal Maßstäbe für die Luxushotellerie gesetzt. Allein die Lage oben auf der Felsküste über dem Atlantik ist spektakulär. Das bereits vielfach ausgezeichnete Resort verteilt sich auf eine weitläufige, 22 Hektar große subtropische Parklandschaft. Es umfasst vier luxuriöse Wohnkomplexe mit insgesamt 170 Zimmern und Suiten sowie fünf neue, private Villen. Wie ein weißes maurisches Dorf mit Kuppeln und Türmchen, mit orga­nisch fließenden Formen dokumentiert die Architektur einerseits das arabische Kulturerbe der einstigen Seefahrer-

76

H i d e away s


nation, andererseits prägt die mediterrane Bauweise das Bild. Unzählige Blumen, Palmen, Olivenbäume, Pinien, Zypressen, üppig blühende Bougainvilleen, Oleander und Hibiskus zeichnen das anmutige Bild einer Erholungsoase, die selbst verwöhnteste Reisende glücklich stimmt. Im Zuge eines groß angelegten FaceliftingProgramms erhielten zahlreiche Zimmer neue Farben und Interieurs, darunter die

großzügig geschnittenen Oasis Suiten Premium (80 qm) mit schöner Terrasse bzw. Dachterrasse. Noch mehr Privatsphäre erleben Luxustraveller in einer der vier noblen Villen, welche nicht nur über einen großzügigen eigenen Pool, sondern auch über einen Zugang zum abgeschiedenen Atlantikstrand verfügen. Und damit möglichst kein Wunsch des anspruchsvollen Publikums unerfüllt bleibt, kümmert sich

ein aufmerksames Serviceteam diskret um die kleinen und großen Belange. Es ist die Vielfalt des VILA VITA Parc, die zu den herausragenden Stärken dieses Ausnahmeresorts zählt – und das in allen Bereichen in oft ungeahnten Dimensionen. Das beweist einmal mehr der Anfang 2019 neu eröffnete VILA VITA Spa by Sisley. Die französische Premium-Beautymarke steht weltweit für hocheffektive

Elegante Zimmer in den Farben des Meeres, Suiten mit Terrassen und Blick auf das Meer oder großzügige, strahlend weiße Villen mit eigenem Pool – im Vila Vita Parc ist alles möglich.

H i d e away s

77


Gesichts- und Körperkosmetik und ist einer der führenden Pioniere der Phytokosmetik. Die exklusive und ganzheitliche Ausrichtung von Sisley passt hervorragend zu der Philosophie des VILA VITA Parc und so verwöhnt und pflegt Portugals einziges Sisley Signature Spa seit Anfang 2019 mit maßgeschneiderten Gesichts-

78

H i d e away s

und Körperbehandlungen in den zwölf wunderschönen Treatmenträumen, mit Maniküre und von Margret Dabbs entwickelter Pediküre, Yogalektionen im GartenPavillon und modelliert die Figur in dem einzigen HYPOXI-Studio des Landes. Auch die gastronomische Vielfalt ist eines der Markenzeichen des Leading Hotels.

Zehn unterschiedliche Restaurants, sechs Bars sowie ein beeindruckender, unterirdischer Weinkeller machen jeden Aufenthalt zu einem kulinarischen Erlebnis. Auch ein Teil der Restaurants erhielt Anfang 2016 im Rahmen der Renovierungsmaßnahmen ein neues Outfit und erfreut seitdem mit neuem Glanz, kreativer Kü-


che, höchster Qua­lität und traumhaftem Ambiente. Mit dabei das lukullische Aushängeschild der VILA VITA Parc-Gastronomie: das Gourmetrestaurant „Ocean“ in der Residence. Dort wirkt der mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete österreichische Cuisinier Hans Neuner – Portugals Koch des Jahres 2009 und 2012 – mit seinem ambitionierten Team. Die Menüs, bei denen die hochwertigsten lokalen Produkte im Mittelpunkt stehen, wechseln jede Saison, doch die exquisite Qualität der perfekt zubereiteten Kreationen, mit denen der Tiroler Neuner die Gaumen seiner Gäste verwöhnt und überrascht, bleibt stets auf dem gleichen hohen Niveau. Preisgekrönt ist auch die Weinauswahl des Resorthotels, dessen im gotischen Stil opulent gestalteter Weinkeller acht Meter unter der Erdoberfläche liegt. Er beherbergt mehr als 11000 Flaschen edelster Weine und ist eine Offenbarung für jeden Weinliebhaber. Das neueste Mitglied der kulinarischen Familie im VILA VITA Parc ist das japanische Restaurant „Mizu“, dessen entspannte moderne Atmosphäre von der Zen-Kultur inspiriert wurde. Gäste können hier die japanische Kochkunst auf unterschiedlichste Art und Weise erleben. Zum einen am Teppanyaki-Tisch in direktem und interaktivem Kontakt mit dem Koch. Zum anderen in Form einer exklusiven À-la-carteAuswahl, bei der einige Gerichte auf dem ersten Robata-Grill der Algarve zubereitet werden. Die Verwendung von weißer japa-

Im VILA VITA Parc verwöhnt und pflegt Portugals einziges Sisley Signature Spa mit maßge­s chneiderten Gesichts- und Körperbehandlungen.

nischer Binchontan-Holzkohle ermöglicht ein gesünderes Grillen ohne Rauchemissionen und fördert die natürlichen Aromen. Gute Voraussetzungen also für das Mizu, sich als eines der besten japanischen Restaurants Portugals zu etablieren. Neben hochkarätigen Wellness- und Gourmeterlebnissen können VILA VITA Parc-

Gäste außerdem auf ein umfassendes Aktivitäten- und Freizeitprogramm am Strand, zu Wasser und an Land zugreifen. Da ist für jeden Anspruch etwas dabei – vom Cruisen mit der hauseigenen Yacht über ein romantisches Picknick in einer einsamen Bucht bis zum schweißtreibenden Tennis-Match. Ganz besonders gut haben

H i d e away s

79


Romantischen Luxus mit sensationellem Ausblick bietet die Terrasse dieser Suite.

es die Golfer. Sie finden in dem „The Leading Hotel of the World“ ihr Eldorado und freuen sich über den resorteigenen 9-LochPitch-and-Putting-Übungsplatz, eine Par3-Anlage, die Netz-Driving-Range und Golfkurse mit einem professionellen Golf-

Pro. Head Pro Carlos Santos und sein Team stellen individuelle Trainingsprogramme zusammen, sowohl als Einzelunterricht als auch für Gruppen, entweder auf der eigenen Anlage mit makellos gepflegtem Putting Green oder auf den nahe gelegenen

Meisterschaftsplätzen der Umgebung. Wer noch keine Golfausrüstung besitzt, kann sie im VILA VITA Parc ausleihen, auch übernimmt das Hotel die Buchung von Startzeiten. Fortgeschrittene und Könner suchen die Herausforderung auf den anspruchsvollen Plätzen im Umland, auf denen VILA VITA Parc-Gäste attraktive Greenfee-Ermäßigungen erhalten, wie etwa auf der 18-Loch-Küstenanlage Salgados. Der in Strandnähe gelegene Par-72-Kurs hat mehrere Küstenspielbahnen mit ausgeprägter „Links“-Atmosphäre. See- und Landwinde beeinflussen die Spielbedingungen des flach liegenden Geländes und stellen so eine Herausforderung, die Konzentration erfordert. Ebenfalls nicht weit, bei Quarteira, lockt eine Golfoase der Superlative: Vilamoura. Gleich mehrere Plätze offerieren dort alles, was ein Golferherz begehrt. Mit dem Vilamoura I, dem heutigen „The Old Course“, verfügt die Anlage über einen der Top-Plätze Europas. Der 6 254 Meter lange Par-73-Parcours überzeugt mit seinem klassischen englischen Aufbau. Auf den Vilamoura Courses Pinhal,

Die beiden großen Penthouse Suiten befinden sich in den obersten Etagen des Hauptgebäudes und überzeugen mit hohen luftigen Räumen.

80

H i d e away s


Das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant Ocean ist das kulinarische Aushängeschild des VILA VITA Parc.

Laguna und Millennium können Spieler jeglichen Ausbildungsstandes individuell und je nach Können ihr Handicap verbessern. Einzigartig an der Algarve ist der 18-Loch-Meisterschaftsplatz Morgado do Reguengo am Fuße des sanfthügeligen

Monchique-Gebirges. Wie ein gewelltes Parkland mit zauberhaften Ausblicken auf Land und Hügelkette zieht sich der 6 399 Meter lange Par-73-Kurs auf 980 Hektar in einem Tal dahin. Damit ist er einer der längsten in der Region. Von der Südterrasse des

eleganten Clubhauses hat man einen fantastischen Blick über 12 der 18 Löcher. Ohne Zweifel ist das VILA VITA Parc ein Resort der Extraklasse, in dem sich nicht nur Paare, sondern insbesondere Familien herzlich willkommen und betreut fühlen. r

Vila Vita Parc Managing Director: Kurt Gillig Adresse: Rua Anneliese Pohl Alporchinhos, PT-8400-450 Porches Algarve / Portugal Telefon: 0 03 51 / 2 82 / 31 01 00 Telefax: 0 03 51 / 2 82 / 32 03 33 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com Unterkünfte und Preise: Insgesamt 170 Zimmer und Suiten sowie 5 Luxusvillen in unterschiedlichen, exklusiven Ausstattungen. Preise je nach Saison und gewählter Unterkunft von 200 Euro (Deluxe Zimmer in der Nebensaison) bis 7 500 Euro (Vila Trevo in der Hauptsaison) pro Objekt pro Nacht, inklusive

Auf dem Hotelareal befindet sich der resorteigene 9-Loch-Pitch-andPutting-Übungsplatz, eine Par-3-Anlage für Golf-Anfänger.

Frühstücksbüfett.

H i d e away s

81


+ 5h

Vel a a Pr ivate Islan d

Ve l a a P r i v a t e I s l a n d

Luxus-Wellness mit einem ganzheitlichen Energising Program

Tief blaues Meer, das sich in türkisfarbene Lagunen ver wandelt, feine weiße Sandstrände und eine exotisch-grüne Dschungelvegetation – mit diesem Bild verbinden Menschen einen ganz besonderen Sehnsuchtsort: die Malediven, das Paradies im Indischen Ozea n. Zu den ex k lusivsten Destinationen der Welt zä hlt das Resort Velaa Private Isla nd im Noon Atoll, nordwestlich von Ma lé. Hier vereinen sich höc h ster Lu x u s u nd Robi n son- Cr u soe-Fe el i n g z u ei ner per fek ten Sy mbios e . Te x t : G a b r i e l e I s r i n g h a u s e n , F o t o s : Ve l a a P r i v a t e I s l a n d


dem Wasser. Keines der noblen Refugien ist kleiner als 232 Quadratmeter. Die großen Privatresidenzen für bis zu zehn Personen gewähren mehr als 1 300 Quadratmeter Rückzugsmöglichkeit. Geschaffen hat diese Villen – zu jeder gehört ein privater Pool – der international renommierte tschechische Architekt Petr Kolar. Sein modernes Designkonzept spielt mit maledivischen Einflüssen und sorgt für absolute Ästhetik und Schönheit. Fernab von Hektik, Berufsstress und Alltagssorgen ist dieses Inselresort die ideale Location für Entspannung und Regeneration. Dazu trägt natürlich auch das Spa mit seinen umfangreichen Wellness-Angeboten bei. Von März bis Oktober dieses Jahres kommen die Gäste wieder in den Genuss Das Spa My Blend by Clarins zeigt sich als kleines Paradies mit sechs Behandlungsräumen über dem Wasser.

A

uch für den tschechischen Unternehmer Jirí Šmejc und seine Frau Radka ist dieser Archipel seit vielen Jahren ein Sehnsuchtsort. 2013 eröffneten sie Velaa Private Island, erfüllten sich den Traum von einem Privat-Resort in einer atemberaubenden Inselwelt. „Mein Bruder und seine Frau haben sich in die Malediven verliebt. So beschlossen sie, einen Ort zu schaffen, an dem sie ganz privat entspannen können. Wir sind glücklich, dass sich Velaa Private Island zu einem Luxusresort für höchst anspruchsvolle Gäste entwickelt hat. Zu ihnen zählen Celebrities aus der Showbranche und Royals ebenso wie hochrangige Politiker und Wirtschaftsmanager. Hart arbeitende Menschen, für die wir alles tun, damit sie sich bei uns wohlfühlen. Während ihres Aufenthaltes steht ihnen rund um die Uhr ein privater Butler zur Verfügung. Es gibt wohl kein Fleckchen Erde, das diesem Resort gleichkommt. Den Namen verdankt es übrigens den grünen Meeresschildkröten, die auf der Insel heimisch sind. Velaa heißt übersetzt Schildkröte und auch aus der Vogelperspektive gleicht unsere Insel diesem Tier“, erzählt Michal Šmejc, General Manager und Bruder des Inhabers. Reisende schätzen die exklusive Privatsphäre in den 47 luxuriösen Villen an Land und über

84

H i d e away s


Entspannungsoasen in luxuriรถsem Ambiente.

H i d e away s

85


Perfektioniert wird das Programm über eine Kooperation mit GenSmart. Dank dieser exklusiven Partnerschaft können die Gäste ihr DNA-Profil, das individuelle Fitnesspotenzial, Ernährungsbedürfnisse und Risikofaktoren analysieren. Personal Trainer auf Velaa Private Island unterstützen anschließend dabei, das neue Wissen zu nutzen und in nachhaltige Gewohnheiten und Lebensstiländerungen umzusetzen. Sportliche Aktivitäten ergänzen das Energising Program. Meditationen lassen Atemtechniken Körper und Geist zur Ruhe kommen, Fitness stärkt und belebt die Kraft des Körpers. Zum Entspannungsangebot gehören außerdem Yoga, Tennis, Squash und Stand-up-Paddling.

Mit dem Energising Program zu innerer Ruhe und neuer Kraft.

eines exklusiven Energising Programs, das Wohlbefinden von Körper und Geist stärkt. Als besonderes Upgrade können sie zudem ihr genetisches Profil analysieren und mithilfe von Ernährung, Sport und entspannenden Anwendungen optimieren. Hierfür hat Velaa Private Island ein umfassendes und absolut personalisiertes Wellness- und Entspannungsprogramm entwickelt, das medizinische Konsultationen mit modernster Körperanalyse sowie gezielte Behandlungen und kompetente Beratung umfasst. Das Programm verbindet revitalisierende Ayurveda-Therapien, gesunde Ernährung, Yoga, Meditation und Sport-Aktivitäten mit dem Ziel innerer Ausgeglichenheit und neuer Energie. Das Energising Program beinhaltet eine detaillierte Analyse des Lebensstils und der gesundheitlichen Konstitution mit der „InBody 770“, die von renommierten Ärzten, Ernährungsberatern und Fitness-Trainern durchgeführt wird. Anschließend erhalten die Gäste ein effektives und auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Ernährungs- und Wellnessprogramm, welches zeitlich individuell gestaltet werden kann.

86

H i d e away s


Das Interieur begeistert mit modernem Design, landestypischen Akzenten und höchstem Komfort (rechts).

So relaxt nutzt man gern die sportlichen Angebote des Resorts. Den Urlaubern steht gleich ein ganzes Arsenal an HighTech-Wassersportgeräten zur Verfügung. Mit dem Seabob abtauchen wie James Bond oder hoch in die Luft mit dem Jetpack – alles ist hier möglich. Wer die faszinierende Unterwasserwelt des Indischen Ozeans kennenlernen möchte, ohne selbst zu tauchen, der kann sie im privaten MiniaturU-Boot erleben. Das futuristische U-Boot bietet Platz für zwei Gäste und den Piloten, die jeweils unter einer durchsichtigen Kuppel sitzen. Vorbei an Korallenbänken und bunten Fischschwärmen geht es bis auf 25 Meter Tiefe. Liebhaber des grünen Sports spielen ganz entspannt auf dem hauseigenen 9-Loch-Platz eine Runde Golf. Die Velaa Golf Academy wurde von

H i d e away s

87


Mit neun Tees, sechs Greens, sieben Bunkern und einem See ist die Velaa Golf Academy von Olazabal die perfekte Kulisse fĂźr ein einzigartiges Golf-Erlebnis.

88

H i d e away s


Das elegante Spitzenrestaurant Aragu.

dem Golfprofi José María Olazábal entworfen und von dem Landschafts- und GolfArchitekten Toni Ortner umgesetzt. Kulinarisch spielt dieses einzigartige Luxusresort natürlich ebenfalls in der ersten Liga. Verantwortlich für die drei Restaurants zeichnet Gaushan de Silva. Er kochte bereits für das jordanische Königshaus, stand im „Noma“ in Kopenhagen und bei der Pariser Michelin-Sterneköchin Adeline Grattard am Herd. Mit der jüngsten Neuausrichtung des Signature-Restaurants Aragu hebt die Privatinsel ihr kulinarisches Konzept auf ein neues Level. „Aragu“ bedeutet „Essenz“ in Dhivehi, der Landessprache der Malediven, und ist nicht nur der Name, sondern auch das erlesene Leitmotiv des Restaurants. Gaushan de Silva konzentriert sich bei seinen kulinarischen Kreationen auf das Wesentliche. Im Vor-

dergrund stehen dabei die besten Zutaten aus mehr als 20 Ländern der Erde. Seine Küche verbindet Leidenschaft für Kochkunst mit dem Bewusstsein für besondere Produkte und bietet eine moderne europäische Kulinarik mit asiatischem Einschlag. Auf seiner Speisekarte stehen dabei feinste Gaumenschmeichler wie Foie gras aus Frankreich, maledivischer Zackenbarsch, schwarzer Trüffel aus Südeuropa, BelugaKaviar aus Russland oder Gillardeau-Austern aus Frankreich. Ein optisches und inhaltliches Highlight ist der außergewöhnliche Velaa-Weinkeller im elfenbeinfarbenen Tavaru-Turm. Im größten Weinkeller der Malediven lagert eine der exklusivsten Wein- und Champagner-Kollektionen des Globus mit mehr als 650 Weinen – von Boutique-Weingütern bis zu den Grandes Marques. r

Velaa Private Island Infos, Preise, Buchungen: Onefinemoment Ainmillerstrasse 22, D-80801 München Telefon: 0 89 / 45 24 49 50 E-Mail: info@onefinemoment.de Internet: www.onefinemoment.de Onefinemoment Package: 7 Übernachtungen auf Velaa Private Island in einer Beach Pool Villa inklusive Frühstück, Flüge ab/bis Deutschland mit Emirates in der Economy Class und Wasserflugzeugtransfers ab/bis Flug­ hafen ab Euro 7950 pro Person onefinemoment Special: Bei Buchung bis zum 31. August 2019 eine kostenfreie Stunde Golf und eine Spa-Behandlung

H i d e away s

89


Velaa Private Island, Maldives

90

H i d e away s


Hideaways

®

H i d e away s

91


Home of golf, spa indulgence and fine dining

Der Öschberghof Floor-to-ceiling windows afford perfect views of the vast sun terrace and lush greens, while myriad designer lamps of glass gleam like pearls of dew in the eight metre-high entrance area. The moment they step into the light-filled lobby, many visitors let out an involuntary gasp of admiration. This is Der Öschberghof, the fully renovated five-star superior resort in the Baden-Württemberg town of Donaueschingen, an eye-catching hotspot that offers an exclusive spa, 45-hole golf course and fine dining. The residence in the Black Forest is truly raising the bar in the luxury hotel sector. On 17 May 2019, the resort staged a glittering reopening ceremony. Scores of guests from the spheres of politics, business, sport and society – including football greats Uli Hoeneß and Philipp Lahm, reputable hoteliers like Cyrus Heydarian of the Breidenbacher Hof in Düsseldorf and Guido Wolf, justice minister of Baden-Württemberg – savoured a memorable time at the Grand Opening. For the launch event, the dedicated team under ÖSCH NOIR head chef Manuel Ulrich and Öschberghof executive chef Gregor Schuber whipped up a culinary storm of modern, Frenchinspired cuisine – and chef sommelier Michael Häni delighted diners with fine wines from his first-rate vault. TV presenter Reinhold Beckmann conjured an exuberant mood with his witty compering, while singer and entertainer Sasha kept the spirits high.

92

H i d e away s

One man had particular reason to be cheerful on this evening: Managing Director Alexander Aisenbrey. “You know how it feels when you want to hug the whole world? That’s how I feel now, just wonderful. The renovation work took three years, but finally we can present our guests with a hideaway that is genuinely unrivalled,” declared the delighted host. The leading hotelier has actually been steering the fortunes of the hotel, which was built in 1976, since 2003, in which time he has guided the remodelling of the golf, spa and conference resort. The modern-day architectural masterpiece of steel, wood and glass is the brainchild of renowned Munich designers Allmann Sattler Wappner Architekten. The accommodation is framed by the steel shell of the building and airy loggias of spruce wood. Maximum comfort, a subtly stylish ambience, high quality beds of the prestigious Schramm brand and elegant bathrooms generate a welcoming mood of well-being throughout the rooms and suites. All options are south-facing, come with balcony or terrace and overlook the golf course. At 111 square metres and with separate living and sleeping areas as well as a meeting room, the Öschberg Suite is especially grand. The location of the luxury resort between the Black Forest, Lake Constance and the Swiss border is unique – and the same can be said of the immense golf course within walking distance of the hotel. The new East Course (18 holes, par 72, total length of 5.7 km) opened two years ago, followed by the Academy Course (nine holes, par 34, total length of 2.4 km). The 18-hole Old Course, which extends six kilometres, also underwent a facelift. “Actually, the 18-hole Old Course was one of the most attractive golf courses in southern Germany even before the makeover. Expansion has only

served to consolidate its reputation. Members of the Öschberghof golf club and our guests should now expect a golfing experience unlike practically any other in the country. Enthusiasts of the green game can make the most of 45 holes of golf, a driving range, caddy shack, Golf Academy and a clothing and accessories shop. All three courses are located in a European bird sanctuary, which was taken into account at the planning and layout stages. As a result, the courses blend naturally into an open and gently rolling landscape,” says Alexander Aisenbrey. Great golf and a great spa The ÖSCH SPA, a 5,000-square-metre oasis of well-being for hotel guests and visitors, was created by wellness and spa specialist KLAFS. Four recreation areas – Harmony, Energy, Asia and Lady SPA – imaginatively link the bathing cultures of the world. There is a Japanese onsen (hot spring) and a world first too: the Ice Lounge, which adventurously reinterprets the whole idea of cooling off. Other facilities include an indoor pool (measuring 25 by 12.5 metres), a 20-metre outdoor brine infinity pool (heated year-round) and the gym, an imaginatively designed, 550-square-metre training zone for adults with state-of-the-art equipment both indoors and outdoors. The beauty area makes use of such premium labels as PHARMOS, La Biosthétique, Paris and Amala natural cosmetics. Special packages are also available for office workers and golfers, amongst others. There are six saunas, three steam baths, a salt room, hairdressers, seven spacious lofts for massage and other treatments, a hamam and rooms for manicure and pedicure. As regards the food, the Öschberghof again guarantees variety and exclusivity. “Gregor Schuber,


our executive director, is very experienced and creative, having cooked for the likes of Arnold Schwarzenegger and Franz Beckenbauer. In our new Restaurant Esszimmer, we treat our guests to everything from the wide-ranging breakfast buffet to evening meals,” says the hotel director. Meanwhile, long-serving bar manager Markus Wachter serves exotic cocktails, some 120 varieties of whiskey and 80-plus types of rum in the ultra-chic bar. Another highlight for gourmets is

the new ÖSCH NOIR fine dining restaurant, overseen by Manuel Ulrich. The 32-year-old head chef is a familiar face around the hotel: “I completed my training at the Öschberghof before going to the Arlberg. After that I worked at the double-star winning Haerlin restaurant under Christoph Rüffer at the Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, and the Schwarzwaldstube at the Hotel Traube Tonbach. For me, gaining a grounding was important. Now I am glad to be returning to

the Öschberghof in a more managerial capacity,” says the native of Donaueschingen. Another welcome addition to the ÖSCH NOIR is Michael Häni, passionate Swiss sommelier and, needless to say, authority on fine wines. With a stock of more than 450 bottles, the resort is a Mecca for wine connoisseurs – and now it also has a wine cooler devoted to the major wine growers and vineyards as well as new finds and time-honoured classics. r

Der Öschberghof General Manager: Alexander Aisenbrey Address: Golfplatz 1 D-78166 Donaueschingen Phone: 00 49 / (0) 7 71 / 84 - 0 Facsimile: 00 49 / (0) 7 71 / 84 - 6 00 E-mail: info@oeschberghof.com Internet: www.oeschberghof.com Rooms and Rates: 126 rooms, including 3 junior suites and 13 suites, Comfort Dependance room from Euro 348 with half board; Öschberghof Suite from Euro 650 including gourmet package Distance to airports: Stuttgart 110 km, Zurich 90 km

H i d e away s

93


Tuscan dreams in the Maremma

Argentario Golf Resort & Spa Close to Porto Ercole, the Argentario Golf Resort & Spa blends unobtrusively into the beautiful landscape of Tuscany’s Maremma region. Golf, wellness, culture and cuisine combine in perfect harmony in a destination of indulgence and sporting activity. Whenever Tuscany is mentioned, a typically rolling landscape of olive trees, cypresses, pines and vineyards springs to mind; many of us also think of ancient towns like Siena, Florence and Pisa. However, Tuscany also has a coastal region known as Maremma, which has retained much of its original allure. Those who base themselves on the Monte Argentario peninsula in the extreme south of the coastal area open up the full diversity of the picture-perfect countryside around the pretty fishing towns of Porto Santo Stefano and Porto Ercole. Travellers’ Tuscan dreams of wonderfully secluded swimming bays, forested green hills and charming little fishing ports come true – and for those who stay at the Argentario Golf Resort & Spa, the reality only gets better. This hideaway for connoisseurs of the Tuscan lifestyle is the kind of place you could quietly live happily ever after. As befits a retreat of its class, life takes on a wonderfully dreamlike quality in the 73 beautifully designed rooms and suites and the five villas. Guests overlook the 18-hole golf course, while some enjoy superb views as far as the Lagoon of Orbetello. The 77-hectare site accommodating the Argentario Golf Resort & Spa (a member of the renowned HIDEAWAYS HOTELS Collection) is utterly disconnected from the stresses of the everyday world. Those who reside here enjoy a wealth of privileges. For instance, the luxurious Argentario Golf residences – an exclusive set of custom-made villas available to rent or buy – deliver the ultimate in exclusivity and privacy, with guests taking advantage of the resort facilities while enjoying complete seclusion. For those wishing to immerse themselves in well-being, the 70-square-metre Spa Loft is the only choice thanks to its double whirlpool tub, steam bath and Kinesis fitness wall by Technogym – and that is not the limit of this realm of wellness by a long chalk. The beneficial pleasures of water can be savoured in the various pools of the 2700-square-metre Espace Wellness Center, which also has several quiet zones and saunas along with a spacious fitness room.

94

H i d e away s


Guests are also free to make use of two tennis courts and a pair of paddle tennis courts. Alongside these facilities, the Wellness Center offers quality personal treatment programmes: from massage sessions and beauty treatments to hairdressing, everything the health-conscious guest could desire is provided. The Medispa zone of the Wellness Center is just the place for those who want to look good and feel good; visitors can book anti-ageing therapies and take the latest nutrition advice from Professor Luca Naitana. Naturally, as the name suggests, the Argentario Golf Resort & Spa is highly recommended for golf players. Its 18-hole course is the venue for numerous events, including the major tournaments of both Tuscany and Italy. The 6 218-metre, par 71 course has also been awarded an ‘Agri Cert’, which means only purely natural products are used in its maintenance. The Lagoon of Orbetello, the sea and the gently rolling hills of Monte Argentario form the backdrop for fans of the

green game – and thanks to the microclimate, it is even possible to play golf here year-round. The par 3 holes are the highlights of the course: two of them offer sea views (which means they are highly exposed to the wind) while the third hole, with its water hazard on the green, demands maximum concentration and precision. The greens on the course are generally small, so great accuracy is called for even in a light breeze. Of course it is not just golfers who enjoy the Argentario Golf Resort & Spa to the full, but also gourmets for whom Italian cuisine reigns supreme. The best gastronomic tip is to seek out the Dama Dama restaurant to explore the flavours, aromas and colours of Tuscany. Whatever select ingredients are available or grow locally are sourced from regional suppliers and refined in the resort kitchen, where, alongside classic Mediterranean fare, the head chef conjures dishes using the ‘well-being method’. All creations are inspired by the Mediterranean diet, which makes

use of fresh seasonal fruit and vegetables along with whole grain, cold-pressed olive oil, pulses, meat and fresh fish. From spring until autumn, offerings from the kitchen and the wine cellar can also be served on the stunning panorama terrace, which commands breathtaking views of the magical landscapes of Monte Argentario. r

Argentario Golf Resort & Spa Owner and General Manager: Augusto Orsini Address: Via Acquedotto Leopoldino I-58019 Porto Ercole Phone: 00 39 / 05 64 81 02 92 E-mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com Rooms: 73 rooms, suites and junior suites, 5 villas

H i d e away s

95


N o w f e at u r i n g n e w l u x u r y v i l l a s

Finca Cortesín Hotel, Golf & Spa Set on a 215-hectare site amid a majestic landscape, the Finca Cortesín attracts an international clientèle with a whole host of exclusive offers: from the prize-winning hotel, breathtaking grounds and championship golf course to the outstanding spa and sports facilities, wonderful beach club and exclusive shopping area. Now the resort presents eight new luxury private villas with up to five bedrooms and a number of special privileges and services. Perfectly situated in the middle of the Costa del Sol between Marbella and Sotogrande, Finca Cortesín welcomes a discerning clientèle from around the world. The peerless resort stands in one of the most tranquil and popular regions of the Andalusian coast, close to the pretty village of Casares and less than a kilometre and a half from the beach. The five-star establishment run by General Manager René Zimmer from Germany blends stunning views of the Mediterranean and the traditional architecture of Andalusia with exquisite antiquities and venerable stone floors taken from churches and monasteries. This makes the whitewashed Finca Cortesín a magical residence where ancient traditions of Andalusia meet the conveniences of a bright, contemporary and spacious luxury hotel. In other words, the Finca Cortesín combines the classic lifestyle of the Mediterranean with all the advantages of our modern age. The same ap-

96

H i d e away s

proach shines through in the exquisite cuisine, faultless service and incomparable spa that engenders a mood of peace and sensuality. Guests at the Finca Cortesín Hotel can choose from 67 suites in four categories ranging in size from 50 to 180 square metres; elegance, design, spaciousness and comfort come as standard. All options feature fine fabrics, high ceilings and top quality, custom made furnishings. Large, fincastyle four-poster beds set on Italian marble floors ensure dream-filled repose. To ensure maximum privacy, suites come with private balcony, pool, garden or terrace according to category. Luxury private villas are also available for families and those with a preference for extra space and seclusion. Just last year, a project to construct three private villas known as ”The Green Ten“ was completed between holes nine and ten of the golf

course. Occupying individual plots on a hillside and spanning as much as 2 200 square metres, the Green Ten villas were planned and built by the architects responsible for the Hotel Finca Cortesín. The traditional Andalusian blend of colonial and modern-day architectural influences is also evident in the private villas, where large and airy rooms with ceilings up to 5.50 metres and floors of Italian marble promise lavish levels of comfort. At the same time, each of these architectural gems strikes an individual tone. With five bedrooms and ensuite bathrooms, the lavish accommodation is ideal for holidays with family and friends; inviting open-plan living rooms make the perfect setting for sociable times. The ultra-modern, fully equipped kitchens provide everything keen chefs could possibly need to express themselves and conjure up some gourmet creations.


The exteriors perfectly complement the exclusively private mood of the villas in the shape of roomy terraces, gardens complete with barbecue facilities, private swimming pool and twin parking spaces. Then, of course, there are the superbly sweeping views that all villas command of the golf course, the Sierra Bermeja and the Mediterranean. Incidentally, plans are afoot to offer a number of Finca Cortesín villas as real estate, which means private buyers can look forward to an exceptional home of their own plus exclusive services in the Andalusian sun. Situated on the other side of the hotel, the five La Reserva de Cortesin villas – which have stood since the establishment opened in 2009 – are personal havens in an exalted class. These villas occupy a 32 300-square-metre site within the Cortesín golf club that delivers incredible views of the golf course and the sea; there is also a 24-hour security service. The five spacious, south-facing luxury holiday villas were designed, built and fitted to the standards of a main residence. With living space of 420 square metres, the villas come with either two or four bedrooms (each with marble ensuite bathroom), living room with authentic wood fireplace, dining room, fully equipped kitchen with the very latest fittings and high quality appliances, storage room, separate utility room and guest WC. The high-end villas also feature air conditioning, free high-speed WLAN, personalised minibar and Penhaligon’s grooming products. Large outdoor terraces and verandas

plus thousand-square-metre gardens with private swimming pool complete the flawless holiday residences. Inside, the Mediterranean-style design creates a graceful retreat in which to appreciate the Andalusian climate; all in all, a wonderful change of scene after the splendour of the Finca Cortesín Hotel. As a guest or owner of a private villa, there are several privileges to enjoy: the ultimate in privacy is assured on the one hand, while on the other the luxury services of the Finca Cortesín Hotel are all within easy reach. Those renting or buying a villa have free access to the spa with its thermal baths, sauna and indoor pool on request; residents may start their day with an à-la-carte breakfast at the El Jardín de Lutz restaurant. Moreover, given that the Finca Cortesín Hotel is solely responsible for maintenance, repairs and gardening, private villa owners have peace of mind at all times. Another major selling point of the Finca Cortesín Hotel Golf & Spa is the sheer range of its cuisine, with five restaurants and bars to choose from. The main restaurants are El Jardín de Lutz, headed by German Executive Chef Lutz Bösing, and Kabuki Raw, the outstanding Michelin-star rated celebration of authentic Japanese cuisine. Guests can also savour fish and seafood specialities on the beach at the private Finca Cortesín Beach Club, which spans an impressive 6 000 square metres of the Bahía de Casares, around one kilometre from the hotel. It all adds up to the Mediterranean lifestyle par excellence! r

Finca Cortesín Hotel, Golf & Spa General Manager: René Zimmer Address: Carretera de Casares s/n E-29690 Casares Málaga, Andalusia, Spain Phone: 00 34 / (0) 9 52 / 93 78 00 E-mail: reservas@hotelcortesin.com Internet: www.fincacortesin.com

Junior Suite rates depend on the season and start at Euro 464 per room/night including breakfast, green fee from Euro 165 per person/day For a booking of 4 or more nights the green fee is included. Radermacher package: 7 nights in a Junior Suite including breakfast, private transfers to and from Málaga Airport and green fees from Euro 2 250 per person plus flights More information and bookings: Radermacher Reisen GmbH Perfect moments ... Gladbeck – Stuttgart Kleiner Schlossplatz 13, D-70173 Stuttgart Phone: 00 49 (0)7 11 / 21 47 87 54 Facsimile: 00 49 (0)7 11 / 21 47 87 55 E-mail: sd@radermacherreisen.de Internet: www.radermacherreisen.de

H i d e away s

97


P o r t u g a l’ s E v e r g r ee n f o r Golfers and Wellness Lovers

vila Vita Parc In Portugal’s Algarve region, enthusiastic golfers can savour some of the most scenic and challenging courses in Europe. Thanks to the mild climate, the 30-plus golf courses between Sagres and Tavira are accessible all year round, guaranteeing ideal conditions for players of all handicaps, whatever the season. At the heart of this golfing paradise is the VILA VITA Parc – one of the most exceptional luxury hotels on the rocky Algarve coast. For two decades and more, the five-star VILA VITA Parc resort has been one of the most outstandingly beautiful holiday destinations in the Algarve, setting new standards for luxury hotels throughout Portugal. Even its location – on rocky cliffs overlooking the Atlantic – is spectacular. Occupying 22 extensive hectares of subtropical parkland, the multi award-winning resort comprises four luxurious residental complexes with a total of 170 rooms and suites as well as five new private villas. The resort resembles a white Moorish village of domes and turrets, the organically flowing lines of the architecture standing testament to the Arabic heritage of the erstwhile maritime nation, while Mediterranean construction methods enhance the overall impression. Countless blooms, palms, olive trees, pines, cypress

98

H i d e away s

trees, profusely flowering bougainvillea, oleander and hibiscus combine to create a gracious and relaxing oasis that puts a smile on the faces of even the most seasoned travellers. In the course of a comprehensive facelift, many rooms gained fresh colour schemes and interiors – including the 80-square-metre Oasis Premium Suites, which come with an attractive terrace or roof terrace. Luxury travellers can expect even greater privacy in the four classy villas; alongside a large private pool, they offer access to the secluded Atlantic beach. In their efforts to fulfil every wish of a discerning clientele, the attentive service team discreetly attends to large and small concerns. It is the diversity of the VILA VITA Parc that makes this exceptional resort so special – in all areas in often unexpected dimensions. This is also proved by the VILA VITA Spa by Sisley, which opened in early 2019. The French premium beauty brand stands worldwide for highly effective facial and body cosmetics and is one of the leading pioneers of phytocosmetics. Sisley's exclusive and holistic approach harmonizes perfectly with the philosophy of the VILA VITA Parc. Since the beginning of 2019 Portugal's only Sisley Signature Spa has been pampering and caring for its guests with tailor-made facial and body treatments in 12 beautiful treatment rooms, with manicure and pedicure developed by Margret Dabbs, yoga lessons in the garden pavilion and modelling the figure in the country's only HYPOXI studio. Also the gastronomic variety is one of the trademarks of the Leading Hotel. Ten different restau-

rants, six bars and an impressive underground wine cellar, every stay is a culinary journey. A section of the restaurant was given a fresh new look in the course of renovation work early in 2016, since when it has proudly presented top quality, creative cuisine amid a dreamlike ambience. The culinary flagship of VILA VITA Parc gastronomy is the Ocean gourmet restaurant in the Residence, the domain of Austrian chef Hans Neuner – recipient of two Michelin stars and Portugal’s Chef of the Year for 2009 and 2012 – and his ambitious team. Menus that revolve around top quality local produce may change every season, but Neuner’s perfectly balanced creations maintain a consistently exquisite standard; the native of Tyrol invariably surprises and delights the palate. The wine list at the resort hotel is also award-winning. The ornate, Gothic-style wine cellar located eight metres below ground – a revelation to any wine connoisseur – contains more than 11,000 bottles of the finest wines. The latest member of the VILA VITA Parc culinary circle is the Mizu Japanese restaurant, where Zen culture inspires a relaxed modern-day mood. Diners here can experience many different facets of the Japanese art of cooking. The Teppanyaki grill offers direct interaction with the chef, while an exclusive à-la-carte selection features a number of dishes prepared on the first robata grill in the Algarve. The use of binchontan (white Japanese charcoal) makes for healthier, smoke-free grilling and releases the natural aromas. The omens are good for the Mizu as it seeks to establish itself as one of the best Japanese restaurants in Portugal.


In addition to top-class wellness and gourmet experiences, guests at the VILA VITA Parc take advantage of a full programme of beach, water and land-based leisure activities. There is something to suit every preference, from cruises aboard the hotel yacht to romantic picnics at a secluded bay or an energetic tennis match. Golfers are particularly well catered for: “The Leading Hotel of the World� is a golfing paradise. The resort has its own nine-hole pitch and putt practice area, a par 3 course and a netted driving range. Golf lessons with a professional are also available: head pro Carlos Santos and his team put together personal training plans, with both one-to-one tuition and group sessions arranged. Coaching takes place on the hotel course with the flawlessly maintained putting green, or at cham-

pionship courses in the vicinity. Guests without golf equipment can rent what they need from the VILA VITA Parc, and the hotel also books tee-off times. Advanced and experienced golfers will find the challenge they seek on the demanding courses of the surrounding area. Vila Vita guests qualify for attractive discounts on green fees on courses such as the 18-hole Salgados. This par 72 course near the beach offers several coastal fairways and a distinctive links atmosphere. Breezes coming off the sea and the land make playing conditions on the flat course challenging and demand concentration. Also nearby (close to Quarteira) is the superlative golfing oasis of Vilamoura, where several courses offer everything a golf enthusiast could desire. Vilamoura I (known as The Old Course) ranks as one of the best courses in Eu-

rope: the classic English layout of the 6,254-metre par 73 course impresses players. Also at Vilamoura, the Pinhal, Laguna and Millennium courses offer players of all abilities the chance to improve their handicap. The 18-hole Morgado do Reguengo championship course in the foothills of the gently rolling Monchique range is unique to the Algarve. Like an undulating park commanding sensational views of the local countryside and hills, the 6,399-metre par 73 course spans 980 hectares of a valley, making this one of the longest courses in the region. From the southernfacing terrace of the elegant clubhouse, guests enjoy fantastic views across 12 of the 18 holes. The VILA VITA Parc is unquestionably a special resort where couples and especially families feel welcome and well cared for. r

VILA VITA Parc Managing Director: Kurt Gillig Address: Rua Anneliese Pohl Alporchinhos, PT-8400-450 Porches Algarve / Portugal Telephone: 0 03 51 / 2 82 / 31 01 00 Facsimile: 0 03 51 / 2 82 / 32 03 33 E-mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com Accommodation and rates: 170 rooms and suites, 5 luxury villas in differing exclusive layouts. Rates depend on season and accommodation: from Euro 200 (deluxe room in the off season) to Euro 7 500 (Vila Trevo in high season) per unit / per night, breakfast buffet included.

H i d e away s

99


Wellness that works

Wellness-Hotels & Resorts We are all familiar with those little everyday moments when we take a second for rest, relaxation and personal reflection; just for a short time, we leave our cares behind to recharge our batteries. As Stefan Zweig, the prominent Austrian novelist, put it: “Even breaks are about music.”

than a moment of relaxation: it is a journey to the self and our awareness of life, as individual as all those who embark on the journey. The partner hotels of Wellness-Hotels & Resorts also take guests on a voyage – but this time the guest decides where it leads. Some yearn for a fresh sea breeze, others love the mountains; others still combine their wellness holiday with a cultural itinerary. It may be a warming mud pack, a beneficial massage, Kneipp hydrotherapy or a soak in a forest pool that stimulates the senses. Whether arriving as a single, couple or a family group, the partner hotels of Wellness-Hotels & Resorts have the ideal itinerary for every guest – in the hills, on the coast and in the heart of Germany. r

© Volker Linger (3)

Moments of tranquillity allow us to restore our personal rhythm and maintain inner balance. When life gets too stressful, however, we struggle

to find time for those little rituals that give us the space to catch our breath. At other times, small breaks are simply not enough: the tank is empty, we start to feel exhausted and we simply have to stop. A wellness break with a lasting effect meets precisely this need. While we expect relaxation from our break, we also wish for long-lasting benefits to our everyday lives. At a wellness hotel, we start to listen to that inner voice, reacquaint ourselves with our own needs and learn to value those needs. We may practise relaxation techniques, find our inner centre at yoga retreats and reflect on our experiences and plans in the company of trained coaches. On a mental wellness break, we get to the bottom of our subconscious bodily reflexes to ascertain what they say about us. Wellness is far more

100

H i d e away s


© Susann Skiba Photografie

Fürst Jaromar Hotel Resort & Spa www.jaromar.de

Grand Hotel Binz www.grandhotelbinz.com

ambassador hotel & spa www.hotel-ambassador.de

Strandhotel Georgshöhe www.georgshoehe.de

Göbel’s Schlosshotel „Prinz von Hessen“ www.goebels-schlosshotel.de

Land Gut Höhne www.guthoehne.de

Waldhotel Tannenhäuschen www.tannenhaeuschen.de

Hotel Keßler-Meyer Well & Wine www.hotel-kessler-meyer.de

© Günter Standl © Günter Standl

© Jonas Kreie

Urlaubs- und Wellness-Hotel Sommer www.hotel-sommer.de © Walter Luttenberger Photography

Hotel Sonnengut www.sonnengut.de

Falkensteiner Hotel Grand MedSpa Marienbad www.falkensteiner.com

Seezeitlodge Hotel & Spa www.seezeitlodge.de

Romantik Wellnesshotel Diedrich www.hotel-diedrich.de

© Thomas-Haberland

Romantik- & Wellnesshotel Deimann www.deimann.de

© Darko Todorovic

© Friederike Hegner

Wellnesshotel Seeschlösschen www.ayurveda-seeschloesschen.de

Hotel Eisvogel www.hotel-eisvogel.de

More information and catalogue of Wellness-Hotels & Resorts under www.wellnesshotels-resorts.de Phone 00 49 / 211 / 6 79 69 69

H i d e away s

101


L u x u r i o u s w e ll n e s s with Holistic Energising Program

Velaa Private Island Deep blue sea running into azure lagoons, beaches of powdery white sand and exotic green jungle flora ... this is the image people associate with the Maldives, the coveted paradise in the Indian Ocean that inspires deep yearning. The Velaa Private Island resort in the Noon Atoll, northwest of Malé, is one of the most exclusive destinations in the world. Here the ultimate in luxury combines in perfect harmony with fantasies of Robinson Crusoe. For years, the archipelago was the place Czech entrepreneur Jirí Šmejc and his wife Radka longed to be – until, in 2013, they opened the Velaa Private Island, fulfilling their dream of a private resort set in a stunning group of islands. “My brother and his wife fell in love with the Maldives, and decided to build somewhere they could relax in privacy. We were delighted that the Velaa Private Island evolved into a luxury resort

102

H i d e away s

for the most discerning guests, including showbiz celebrities, royals, high profile politicians and business managers. These are hard working people, so we do everything we can to ensure they feel comfortable. Throughout their stay, a personal butler is on hand around the clock. I really think there is nowhere on earth that comes close to this resort. By the way, the name is taken from the green sea turtles that live on the island. Velaa translates as turtle, and the island also looks like a turtle from the air,” explains Michal Šmejc, General Manager and the brother of the owner. Visitors value the absolute privacy of the 47 luxury villas on land and suspended over the water. Even the smallest of the classy villas spans 232 square metres; the large private residence for up to 10 persons presents no less than 1,300 square metres of living space. The villas – each of which has a private pool – were designed by Petr Kolar, the internationally renowned Czech architect. His contemporary design concept achieved the ultimate in aestheticism and splendour by incorporating Maldivian influences. Far removed from the hectic world, the stress of work and everyday cares, the island resort is the perfect place for sheer rest and relaxation – and naturally, the wide-ranging wellness services of the spa also have a role to play.

From March to October this year, guests are once again invited to take advantage of the exclusive Energising Program designed to enhance the well-being of the body and mind. In a special upgrade offer, they can also analyse their genetic profile and optimise performance through nutrition, sport and soothing applications. Velaa Private Island has devised a comprehensive and fully personalised programme of wellness and relaxation involving medical consultations, modern body analysis, specific treatments and expert advice. The programme combines revitalising Ayurveda therapies with health-promoting nutrition, yoga, meditation and sporting activities with the aim of restoring inner balance and creating fresh energy. The Energising Program also includes a detailed analysis of lifestyle and healthy constitution, whereby InBody 770 is applied by leading doctors, nutritionists and fitness trainers. Guests are then presented with an effective programme of nutrition and wellness tailored to their personal needs and schedule. The programme has been perfected through cooperation with GenSmart: Thanks to this exclusive partnership, guests are able to analyse their own DNA profile, personal fitness potential, dietary needs and risk factors. The personal trainers on Velaa Private Island subsequently help guests apply their new


knowledge by adopting lasting habits and lifestyle changes. Sporting activities are part of the Energising Program, while meditation and breathing techniques are used to pacify body and soul, enhance fitness and regenerate physical power. The relaxation range also includes yoga, tennis, squash and stand-up paddling. Suitably relaxed, guests can turn to the sporting facilities of the resort. Holidaymakers can avail themselves of a whole array of high-tech water sports equipment, submerging like James Bond in a Seabob or soaring into the air on a jetpack. Everything is possible! It is even possible to explore the fascinating undersea environment of the Indian Ocean without actually going diving – in a private mini submarine. The futuristic sub accommodates two guests and the pilot beneath a transparent dome as it descends to depths of up to 25 metres, skirting coral reefs and schools of colourful fish. Meanwhile lovers of the green game can enjoy a relaxing round of golf on the resort’s own nine-hole course. The Velaa Golf Academy was designed by the pro golfer José María Olazábal and realised by landscape and golf course architect Toni Ortner.

When it comes to cuisine, of course, the unique luxury resort is in the top division. The man responsible for the three restaurants is Gaushan de Silva, who has cooked for the Jordanian royal family, completed a stint at Noma in Copenhagen and worked alongside Paris-based Michelin starrated chef Adeline Grattard. Now, with the newest realignment of its signature restaurant Aragu, the private island has elevated its culinary concept to a whole new level. ‘Aragu’ means ‘essence’ in Dhivehi, the language of the Maldives – a word that not only lends the restaurant its name, but encapsulates its lofty principles. Gaushan de Silva focuses on the essentials in his gastronomic creations, starting with the finest ingredients from more than 20 countries. His dishes combine a passion for the chef’s art with an awareness of what makes ingredients special; the result is modern European cuisine with an Asian element. The menu includes gourmet sensations like foie gras from France, Maldivian sea bass, southern European black truffles, Beluga caviar from Russia and French Gillardeau oysters. Another highlight, not just in terms of looks but also content, is the extraordinary Velaa wine cellar in

the ivory Tavaru tower. The largest wine cellar in the Maldives stocks one of the world’s most exclusive collections of wine and Champagne; the 650-plus vintages span everything from boutique wineries to the Grandes Marques. r

Velaa Private Island For information, rates and bookings: Onefinemoment Ainmillerstraße 22, D-80801 München Phone: 0 89 / 45 24 49 50 E-mail: info@onefinemoment.de Internet: www.onefinemoment.de Onefinemoment package: 7 nights on Velaa Private Island in a Beach Pool Villa including breakfast, economy class return flights from Germany on Emirates and seaplane transfers from / to local airport from Euro 7 950 per person Onefinemoment special: Those booking by 31 August 2019 qualify for one hour’s free golf and a spa treatment

H i d e away s

103


HIDEAWAYS

®

golf & Wellness Special erscheint einmal im Jahr

Klocke Verlag GmbH Höfeweg 40, D-33619 Bielefeld Fon: +49 - (0)5 21 - 9 11 11-0 Fax: +49 - (0)5 21 - 9 11 11-12 Internet: www.klocke-verlag.de E-Mail: info@klocke-verlag.de Her ausgeber Thomas und Martina Klocke Ver antwortlich für den Inhalt Thomas Klocke Redaktion Gundula Luig-Runge, Sabine Herder, Bernd Teichgräber, Gabriele Isringhausen Gr afikdesign Claudia Stepputtis, Sabina Winkelnkemper Fotogr afie Ydo Sol, Klaus Lorke, Günter Standl Titelfoto Der Öschberghof Bildbearbeitung Klocke Medienservice Holger Schönfeld, Birgit Lahode Produktion Claudia Schwarz, Diana Wilking Über setzung Twigg’s Translations Zetel-Neuenburg

Sekretar iat Andrea Petzold, Katrin Baumgart Vertr ieb Stephan Klocke Vertr ieb/Handel IPS Pressevertrieb GmbH Carl-Zeiss-Straße 5, D-53340 Meckenheim info@ips-d.de, www.ips-d.de Gesamther stellung Heidenreich Print GmbH, Bünde Gedruckt auf Omnigloss der IGEPA Printed in Germany Copyr ight Hideaways® ist ein eingetragenes Warenzeichen des Klocke Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Anzeigenpreisliste vom 1. Oktober 2018 Preis Einzelpreis: 8,– Euro Abonnement-Verwaltung Leserservice Hideaways PrimaNeo GmbH & Co.KG Postfach 10 40 40, 20027 Hamburg Fon: 0 40 - 23 67 03 43 Fax: 0 40 - 23 67 03 01 E-Mail: hideaways@primaneo.de

ISSN 2190-3417

I m K l o c k e V e r l a g G m b H e r s c h e i n e n w e i t e r hi n f o l g e n d e P r e m i u m - M a g a z i n e

104

Die schönsten Hotels und Destinationen der Welt

Internationaler Lifestyle für Männer

Das Magazin für Wohn­kultur und Lebensart

Das Premium-Magazin für Lifestyle rund um den Yachtsport

2-mal jährlich

3-mal jährlich

3-mal jährlich

2-mal jährlich

H i d e away s


Profile for Klocke Verlag

Hideways Golf & Wellness Special 19  

Die schönsten Golf- und Wellness-Hotels der Welt · The World’s most beautiful Golf and Wellness Hotels

Hideways Golf & Wellness Special 19  

Die schönsten Golf- und Wellness-Hotels der Welt · The World’s most beautiful Golf and Wellness Hotels

Advertisement