Page 1

AUSGABE NR. 2 | 2017

www.visite-blog.de

klinikumbielefeld unsere kompetenz für ihre gesundheit

Das Gesundheitsmagazin des Klinikums Bielefeld

3D-Rundgan g über die neue Station auf Seite 7

Die neue Schlossallee Himmlisches Wohnen in Babytown

ERNÄHRUNG IN DER SCHWANGERSCHAFT

Namasté Mama

Yoga - Wohlbefinden für Mama und Baby


Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! Herzlichen Dank! Viele Menschen in Bielefeld und aus der Umgebung setzen sich aktiv für das Klinikum Bielefeld ein. Durch Ihr ehrenamtliches Engagement und Ihre Spenden unterstützen sie uns bei der Versorgung unserer Patienten. All diesen Menschen möchten wir an dieser Stelle herzlichen Dank sagen! Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! Von den Krankenkassen bekommen wir die Kosten für die Behandlung unserer Patienten erstattet. Die Patientenversorgung ist durch diese Finanzierung gesichert. An vielen Stellen würden wir uns wünschen unseren Patienten etwas mehr bieten zu können. Mit Ihrer Spende können wir dies ermöglichen! IBAN: DE79 4805 0161 0050 0696 81 Weitere Informationen auf www.klinikumbielefeld.de


EDITORIAL

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER, Seit mehr als 10 Jahren ist Babytown, die Geburtshilfestation des Klinikums Bielefeld bekannt für seine Geburtshilfe, weit über die Stadtgrenzen hinaus. Was ist eigentlich das Besondere an dem Babytown-Konzept und warum kann  man diese Abteilung  werdenden Eltern empfehlen? (S. 4) Die neue Ausgabe unserer VISITE setzt sich mit den unterschiedlichen Facetten der Geburtshilfestation auseinander. Als kleines Extra bestehen die 40 Seitenzahlen der VISITE aus Bildern und Ereignissen der einzelnen Schwangerschaftswochen. Kurz vor der Geburt bleiben häufig noch viele Fragen offen: Was ist bei der Schwangerschaft zu beachten und was ist zu tun, wenn die Wehen einsetzen? Die Mediziner und Hebammen von Babytown wissen Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum wohl wichtigsten Ereignis in der Familie. In der aktuellen Ausgabe der VISITE erfahren Sie eine Menge über Babytown, wo Kinder auf Wolken zur Welt kommen und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie erhalten einen Einblick in die neue Schlossallee, in der ein himmlisches Wohnen über den Wolken möglich ist. Inzwischen bietet die moderne Technik die Möglichkeit die neu sanierte Eltern-Kind-Station und die Kreißsäle virtuell im Internet unter http://www.klinikumbielefeld.de/babytown.html zu besichtigen und sich auch so auf die Geburt einzustimmen. (S. 6)

Lernen Sie Teile des Teams von Babytown im Portrait kennen: Oberärztin, Stationssekretärin, Kinderkrankenschwester und Hebamme. Bei ihnen sind die werdenden Mütter immer in guten Händen! (S. 12) Lesen Sie alles über die zahlreichen Kurse und Angebote für Schwangere und Eltern. (S.16). Der erste Ultraschall ist für werdende Eltern ein ganz besonderes Ereignis. Sie begegnen ihrem Baby zum ersten Mal und sehen, wie es sich entwickelt. Mehr über den Ultraschall erfahren Sie in dem entsprechenden Artikel. Selbst 3D- und 4D-Aufnahmen können in Babytown gemacht werden. (S. 18) Lesen Sie interessante Tipps rund um die Schwangerschaft und die Geburtsvorbereitungskurse. (S. 22) Auch die werdenden Väter sollen nicht vergessen werden. „Plötzlich Vater“ zeigt die Herausforderungen, die auf den werdenden Vater zukommen. (S. 26) Informationen über die Babytown-App und die Filme über die Station runden die BabytownVISITE ab. (S. 28) Natürlich kommt auch das Thema „Ernährung“ nicht zu kurz. Die richtige Ernährung für Schwangere und Rezepte für Babybreis stehen auch im Blatt. (S. 20 u. 36)

Ihre Redaktion

Jetzt können Sie schwanger werden! Ein wenig schwer verständlich ist es schon, dass mit dem Zählen der Schwangerschaftswochen bereits vor der Befruchtung begonnen wird. Theoretisch liegt also in der 1. und 2. Schwangerschaftswoche noch gar keine Schwangerschaft vor.

SSW 1


INHALTSVERZEICHNIS

BABYTOWN 4

BABYTOWN Wo Kinder auf Wolken zur Welt kommen

6

DIE NEUE SCHLOSSALLEE Himmlisches Wohnen nach dem Umbau

10

BABYTOWN-TEAM Das Geheimnis des Erfolges

12

SCHWANGERSCHAFT

IN GUTEN HÄNDEN KURSE & ANGEBOTE FÜR SCHWANGERE UND ELTERN

Unser Team stellt sich vor

16

Alle Termine auf einen Blick

HEBAMMENZENTRALE

17

Für den Bereich Bielefeld & Gütersloh

GUCK MAL WER DA TRITT

18

Erste Ultraschallbilder

ERNÄHRUNG IN DER SCHWANGERSCHAFT Die richtige Mischung machts

IMPRESSUM Herausgeber Klinikum Bielefeld gem. GmbH Michael Ackermann, Geschäftsführer Verantwortlich für den Inhalt: Axel Dittmar, Kliniksprecher

8

Redaktion Axel Dittmar, Sandra Knicker, Marlene Flöttmann, Julia Vorreiter, Lennard Przybytzin

HEUSCHNUPFENZEIT Bildnachweis Klinikum Bielefeld (S. 10, S. 11), (S.12, S.13), (S. 14, S. 15), (S. 33), Martin Larius (S.6, S 7), (S. 8, S. 9), (S. 10, S. 11), Fotolia, Shutterstock Konzeption screen concept - runge

Anschrift Klinikum Bielefeld gem. GmbH | Unternehmenskommunikation | Teutoburger Str. 50 | 33604 Bielefeld | info@klinikumbielefeld.de

SSW 2

Neues Leben entsteht: In der Mitte des Regelzyklus zwischen dem 12. und dem 16. Zyklustag findet der Eisprung statt. Die Eizelle ist ca. 2 mm groß und ist maximal 12 bis 18 Stunden befruchtungsfähig. Die erste Zelle Ihres Babys ist entstanden.

20


INHALTSVERZEICHNIS

GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN 28

TIPPS & TRICKS GENIALE SCHWANGERSCHAFT-HACKS

34

Babymassage & Babyschwimmen

22

36

25

39

Geburtsvorbereitungskurse

NEUES LEBEN, NEUE FRAGEN Familienbüro Bielefeld

26

PLÖTZLICH VATER Hilfestellungen für überforderte Väter

APPGEFAHREN!

REZEPTE Verschiedene Babybreis zum zubereiten

Tipps rund um die Schwangerschaft

ENTSPANNUNG

WOHLFÜHLOASE BABYTOWN

18 28

Immer an Ihrer Seite

NAMASTÉ MAMA

30

Yoga & Schwangerschaft

FILM AB IN BABYTOWN

33

Yoga bei Erwinlive

RÄTSELSPASS FÜR KINDER UND ERWACHSENE .... AUF SEITE 40

Jetzt wandert die befruchtete Eizelle durch den Eileiter in die Gebärmutter. Auf dem Weg dorthin beginnt sie sich schon nach wenigen Stunden in rasantem Tempo zu teilen. In nur einer Woche entwickeln sich aus einer einzigen Zelle mehrere hundert.

SSW 3


BABYTOWN

Wenn mit der Geburt Ihres Kindes eines der wichtigsten und großartigsten Ereignisse in Ihrem Leben bevorsteht, ist die Entscheidung gar nicht so einfach, wo dieses besondere Ereignis stattfinden soll. Die meisten Frauen wünschen sich eine natürliche Geburt in einer ganz privaten und gleichsam außergewöhnlichen Atmosphäre. Das Team von Babytown bietet dazu eine angenehm ruhige Umgebung mit der gleichzeitigen Sicherheit einer optimal ausgestatteten Geburtsklinik! Hoch über der Stadt, sozusagen „auf den Wolken“, können Sie Ihr Kind zur Welt bringen. IN SICHERHEIT UND GEBORGENHEIT GEBÄREN ist unser Motto! Babytown ist der Ort, an dem sich Mutter, Kind und Vater rundum wohl fühlen – vor, während und nach dem großen Ereignis. Denn hier dreht sich alles um das wichtigste Datum in der Familiengeschichte. Babytown ist ein Konzept, das die Mitarbeiter mit Liebe und Sorgfalt, mit Herz und Verstand, mit Kompetenz und Erfahrung entwickelt haben. Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche gerne ein! Bei allem, was rund um die Geburt für Mutter, Vater und vor allem natürlich für das Kind notwendig und gut ist, begleiten wir Sie medizinisch, pflegerisch und menschlich! Die einzigartige, unvergessliche Atmosphäre von Babytown lädt zum Genießen ein! WO KINDER AUF WOLKEN ZUR WELT KOMMEN Hoch oben, im obersten Stockwerk im Klinikum Bielefeld Mitte, liegt Babytown. In diesem „Storchennest“ – in wunderschön gestaltetem Ambiente – erblickt Ihr Baby das Licht der Welt. Die Zweibettzimmer an der „Milchstraße“ und an der „Schlossallee“ lassen keine Wünsche offen. Natürlich kann auf Wunsch ein Einbett- oder ein Familienzimmer bezogen werden. Wie Ihr Kind auf die Welt kommen

SSW 4

soll, bestimmen Sie alleine. Nichts soll an einen Klinikbetrieb erinnern. Das erfahrene Ärzteteam ist Tag und Nacht für Sie da. Um Ihr Wohlergehen kümmern sich zudem ein Team aus Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern und Hebammen. Alle sind hoch motiviert, Ihren Aufenthalt in Babytown zu einem echten Höhepunkt im Leben werden zu lassen. UNSERE PHILOSOPHIE: Wir achten auf die zentralen Bedürfnisse der werdenden Mutter. Stille und Ruhe, Zeit und Geduld sind dabei unsere natürlichen „Helfer“. Mit Kompetenz und Erfahrung begleiten wir Sie auf Ihrem ganz persönlichen Weg zur Geburt Ihres Kindes. Damit die Geburt zu einem unvergesslich schönen Ereignis wird, gehen wir auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein und gestalten den Aufenthalt so angenehm wie möglich. Wir möchten, dass Sie auch beim nächsten Kind gern wieder zu uns kommen! Wie geht es Mutter und Baby? Diese Frage interessiert uns schon weit vor der Geburt. Die Pränataldiagnostik, also die vorgeburtliche Erkennung und ggf. Behandlung von kindlichen Erkrankungen, ist seit jeher ein Schwerpunkt in Babytown. Moderne Ultraschallgeräte stellen die kindlichen Organe genau dar und ermöglichen uns eine Beurteilung des Wachstums. Damit erhöhen wir die Sicherheit in der vorgeburtlichen Diagnostik. Mit 3D-Ultraschallbildern schenken wir Ihnen zudem einmalige Erinnerungen. Das sehr gut ausgebildete Ärzteteam bietet bereits in der Vorbereitungsphase Ultraschalldiagnostik mit einem modernen und leistungsfähigen System. Unsere Herztonüberwachung ist elektronisch so vernetzt, dass wir das Baby an jedem Ort von Babytown im Blick haben. In Zusammenarbeit mit der Inneren Medizin verfü-

Etwa sieben Tage nach der Befruchtung kommt es zur Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut, die so genannte Nidation. In diesem Stadium nennt man Ihr Baby Embryo. Es misst nun etwa 2 mm.


BABYTOWN

gen wir außerdem über erstklassige Kompetenzen in Diagnostik und Therapie von Stoffwechselstörungen, Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen speziell in der Schwangerschaft. Derart in Sicherheit können Sie den atemberaubenden Panoramablick über Bielefeld und Umgebung in Babytown genießen. Entspannen Sie sich in einem unserer reich verglasten Ruheräume oder in unserem Dachgarten, einer Oase der Ruhe. Dort können Sie sich zwischen Pflanzen und Springbrunnen auf die Geburt Ihres Kindes vorbereiten. Zum Wohlfühlen gehört natürlich auch ein Schwimmbad, das Sie im Rahmen unserer Kurse nutzen können. Alle Mütter, die sich in unsere Obhut begeben, können gewiss sein, dass wir ihnen hohe Sicherheit bieten. Unser Storchennest zeichnet sich durch optimale räumliche und apparative Möglichkeiten aus. Ausschlaggebend ist jedoch unser Team, das Ihnen fachlich und menschlich Vertrauen und die notwendige Sicherheit für die Geburt gibt. Moderne Überwachungsmethoden finden während der Geburt nicht in sturer Routine, sondern dem Geburtsverlauf angepasst statt. Sie wünschen, dass wir Ihre Lieblingsmusik spielen? Unsere Musikanlage versetzt Sie in die richtige Stimmung. Bestimmen Sie auch, ob Ihr Kind im Kreißbett, auf dem Gebärstuhl,

stehend, liegend, im Vierfüßlerstand oder sitzend zur Welt kommt – oder vielleicht durch eine Wasserentbindung? Soll Ihr Partner dabei sein? Eine Freundin? Wir erfüllen alle Wünsche, so lange keine Besonderheiten bei der Geburt dagegensprechen. Und natürlich wenden wir besonders schonende Verfahren der Geburtshilfe an. So verzichten wir z. B. in der Regel auf Dammschnitte. Wird eine Kaiserschnittentbindung gewünscht? Wir beraten und unterstützen Sie auch in diesem Wunsch und wenden dann schmerzfreie, schonende Verfahren an. Übrigens: Zur Behandlung von Schmerzen bieten wir Ihnen von alternativen Methoden wie Akupunktur bis zur Anlage eines Periduralkatheters ein weites Spektrum an – der betreuende Arzt bespricht das mit Ihnen. Schließlich – und auch das ist uns wichtig: Sie bestimmen die Dauer Ihres Aufenthaltes in Babytown.

Ihr Baby misst jetzt zwischen 2 und 4 mm, und am Ende der Woche wird es bereits ein Herz haben, das schlägt. Bis Sie den Herzschlag auch im Ultraschall hören, müssen Sie sich allerdings noch eine, manchmal auch drei Wochen gedulden.

SSW 5


Babytown: Mutter-Kind-Station wie neu geboren Unsere Zimmer wurden mit indirektem Licht ausgestattet, das für die richtige Wohlfühlatmosphäre sorgt.

Es gibt ausklappbare Wickeltische mit Wärmelampen, damit es Ihr Kind bei den ersten Wickelversuchen schön warm hat.

SSW 6

Das Herz fängt an zu schlagen. Noch ist die Plazenta viel größer als der Embryo. Aber Ihr Baby wächst rasant, innerhalb einer Woche verdoppelt es seine Größe. Es ist jetzt ungefähr so groß wie ein Reiskorn.


BABYTOWN

Erleben Sie unsere neue Station in 3D!

„Unsere werdenden Mütter sollen sich bei uns wie zu Hause fühlen. Wir wissen um den guten Ruf unserer Geburtshilfe. Jetzt passen die Räume endlich zur guten Betreuung hier. Es ist wirklich sehr schön geworden!“, sagte Klinikum Bielefeld Geschäftsführer Michael Ackermann im Rahmen der Präsentation der sanierten Mutter-Kind-Station von Babytown über den Dächern von Bielefeld. Rund 800.000 Euro hat das Klinikum in die Sanierung investiert. Von der Modernisierung unserer Mutter-Kind-Station verspreche sich das Klinikum eine weitere Stärkung des Zentrums für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. In den hell und farbenfroh gestalteten neuen Patientenzimmern der Mutter-Kind-Station von Babytown können sich die engagierten Mitarbeiterinnen der Station auf das Wesentliche konzentrieren: auf Mutter und Kind. Alles ist auf das Wohlergehen der Kleinsten und ihrer Eltern ausgerichtet. Und auch die Privatsphäre kommt nicht zu kurz. „Der enge Kontakt zwischen Eltern und Kind prägt fürs Leben – insbesondere in der ersten Lebensphase. Daher legen wir viel Wert darauf, Eltern in dieser besonderen – und für viele neuen – Situation umfassend und gezielt zu unterstützen“, sagt der Chefarzt des Zentrums für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Prof. Dr. med. Werner Bader. Zur Philosophie von Babytown zählt nach wie vor das Angebot des RoomingIn: „Mutter und Kind werden nach der Geburt nicht mehr getrennt, sondern genießen gemeinsam mit dem Papa diese neue und aufregende Zeit. Dies stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind und fördert das Stillen. Neu ist jetzt das sogenannte co-sleeping, bei dem das Kinderbett an das Bett der Mutter angedockt werden kann“, so Babytown Oberärztin Dr. med. Dr. med. vet. Ute Kelkenberg zur neuen Mutter-Kind-Station. Die neuen Zimmer sind alle mit eigenem Bad ausgestattet und sehr modern eingerichtet. Die sanierte Mutter-Kind-Station verfügt über 8 neue Zweibett-Zimmer und ein großzügiges Einzelzimmer, das auch wie jedes Zweibett-Zimmer zum Familienzimmer umgerüstet werden kann. Wichtig auch für die junge Generation, die Station verfügt über W-Lan! „Die Station ist nun hell, offen und transparent. Das ist die richtige Botschaft. Unsere Patientinnen in Babytown sind ja schwangere Frauen. Und

Ihr Baby ist jetzt ca. 12 mm lang. Kopf und Körper sind in etwa gleich groß, und langsam formt sich das Gesicht mit Augen, Nase und Mund. Unterkiefer und Stimmbänder nehmen Form an.

SSW 7


BABYTOWN

Am Ende der Schlossallee liegt dieser kleine Aufenthaltsraum. Hier können Sie mit Ihren Lieben verweilen oder als frischgebackene Eltern den Ausblick genießen.

SSW 8

Von der 8. bis zur 20. Schwangerschaftswoche wird die Größe Ihres Babys vom Scheitel bis zum Steiß gemessen. Jetzt, in der 8. Woche misst Ihr Baby 16 mm (SSL). Ihr Baby ist nun immer mehr als kleiner Mensch erkennbar und fängt an, sich zu bewegen.


BABYTOWN

Für mehr Privatsphäre gibt es Patientenschränke jeweils neben dem Bett.

die sind schließlich nicht krank. Umso wichtiger ist für sie ein schönes Ambiente“, so Prof. Dr. med. Werner Bader. Um eine positive Stimmung zu erschaffen, hat es einen lebhaften Austausch über das Farbkonzept, die Möbel und die Ausgestaltung gegeben. Pastelltöne und besonders die Farbe Grün spielen nun eine große Rolle. Neue Böden wurden verlegt und eine passende indirekte LED Beleuchtung schafft eine angenehme Atmosphäre. Sämtliche Zimmer verfügen nun zusätzlich zu den eigenen Toiletten über ebenerdige und geflieste Duschen. Die neu gestaltete Station soll ein „wieZuhause“-Gefühl vermitteln – so u.a. durch das Wandpaneel, das an eine Wohnwand im häuslichen Bereich erinnern soll. Auch sind die meisten technischen Anschlüsse „versteckt“, sodass nicht sofort der Eindruck „Krankenhaus“ entsteht. Alle Zimmer verfügen über einen Patientenschrank mit Tresor für Wertsachen neben dem Bett und

einen Wickeltisch mit Waschbecken im Zimmer. Eine zweite Wickelmöglichkeit besteht im schicken und neuen Badezimmer. Die Wickeltische sind mit Wärmelampen versehen worden. In jedem neuen Zimmer gibt es nun genügend Platz für alle Dinge rund ums Kind- auch genügend Ablagefläche für Geschenke. Die Zimmer gleichen mit ihren neuen Betten und der gemütlichen Einrichtung mehr einem Hotelzimmer als einem Patientenzimmer. Und in einem Extraraum steht in Babytown morgens seit vielen Jahren stets ein liebevoll gestaltetes Frühstücksbuffet bereit. Als besondere Gestaltungsnote wurde ein Wandbild des Bielefelder Farbgestalters Götz Keitel im Flurbereich der Station an die Wand gebracht. Charakteristische Bielefeld Motive holen die Stadt also direkt in die neue Mutter-Kind-Station. Ein weiterer Höhepunkt ist der Blick auf die Sparrenburg aus der 12. Etage.

Vom Scheitel bis zum Steiß ist Ihr Baby jetzt so lang wie ein Gummibärchen, also rund 20 mm (SSL). Die Augen sind bereits ausgebildet und die Lippen deuten sich an. Die Haut Ihres Babys ist noch so durchsichtig, dass die inneren Organe durchschimmern.

SSW 9


BABYTOWN

m i e n h i e s G d es E r f s a D olg Die Geburtshilfe in Babytown soll einerseits optimale Sicherheit bieten, andererseits, individuell an die Bedürfnisse der werdenden Mutter und ihrer Angehörigen angepasst, die Geburt ermöglichen, die gewünscht ist. Das integrative Team aus Ärztinnen und Ärzten, Hebammen, Kinderschwestern und Pflegekräften der Schwangerenund Wochenbettstation bestärkt die Patientin-

nen in ihren persönlichen Wünschen und dem Vertrauen in ihren Körper. Sie werden unterstützt, ihr Geburtserlebnis zu einem besonderen Ereignis zu machen. Dabei spielt der Teamgeist der interdisziplinären Mannschaft eine enorme Rolle. Teamgeist fällt nicht vom Himmel, er muss erarbeitet werden. Die positive Stimmung der Geburtshilfestation wird getragen von der ge-

xxx SSW 12 10

Die sogenannte Fetalphase hat begonnen. Damit wird Ihr Baby nicht mehr Embryo, sondern Fötus genannt. Ihr Baby ist nun ein vollständiger kleiner Mensch. Es ist 25 bis 35 mm (SSL) groß und bringt schon stolze 8 bis 10 g auf die Waage.


BABYTOWN

ges: Das

r a t S r e d t s i Team

meinsamen Philosophie, für die werdenden Mütter das Beste zu geben. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich dem Wohl der Patientinnen und der Neugeborenen verpflichtet. Das Babytown Team arbeitet teilweise schon viele Jahre zusammen, es gibt eine sehr geringe Fluktuation. Man kann sich aufeinander verlassen. Es passt menschlich zusammen.

Das kompetente und hoch motivierte Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Werner Bader ist bereit, für eine intensive und individuelle Betreuung während der Geburt und leistet schnelle Hilfe bei auftretenden Komplikationen für Mutter und Kind. Bei vorgeburtlichen Erkrankungen ist eine umfassende Diagnostik bzw. Therapie selbstverständlich.

Ihr Baby ist jetzt etwa 40 mm (SSL) groß. Die Turnübungen in Ihrem Bauch sind für die Entwicklung von Nerven, Gehirn und Muskeln wichtig. Bei der Vorsorgeuntersuchung werden nun Gewicht, Blutdruck, Hämoglobinwert und der Urin untersucht.

SSW 11


dann ans Klinikum Bielefeld an die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, hier arbeite ich mit den Schwerpunkten Geburtshilfe und Pränataldiagnostik und bin seit 2008 Oberärztin in Babytown. Was macht ihre Arbeit als Oberärztin in Babytown aus? An erster Stelle macht unser großartiges Team aus Hebammen, Ärzten und Krankenschwestern meine Arbeit in Babytown aus! Wir arbeiten zum Teil schon über 10 Jahre zusammen und wir können uns alle, nicht nur fachlich, sondern auch menschlich, hundertprozentig aufeinander verlassen! Außerdem ist jede Mutter, jedes Baby und jede Entbindung etwas Besonderes. Es gibt in Babytown keine „Routine“. Keine Geburt ist wie die andere! Nanover 1996 - 2002 Medizinstudium in Han türlich gibt es auch in Bonn 2003 - 2005 Universitätsfrauenklinik für traurige Erlebnisse. ik Klin d efel Biel seit 2005 Klinikum Freude und Trauer hilfe urts Gynäkologie und Geb und e und eilk enh Frau liegen eben im Le2008 Fachärztin für ben manchmal sehr Geburtshilfe nah beieinander. 2008 Oberärztin in Babytown Aber auch Schicksalsschläge sind 2010 DEGUM II - Zertifizierung eine Herausforderung, der wir gut ge2011 Zusatzbezeichnung wachsen sind. Wir lmedizin" "Spezielle Geburtshilfe und Perinata begleiten Frauen in jeder Lebenslage ester2011 FMF-Zertifizierung für Ersttrim voller Mitgefühl, so Screening tik, nos diag atal Prän , dass man auch bei hilfe urts Schwerpunkte Geb mony-Test großer Trauer we3D/4D-Ultraschall, NT-Messung, Har nigstens ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit bieten kann.

Steckbrief Dr. Dr. Ute Kelkenberg Alter: 44 Beruf: Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Wie kamen Sie nach Babytown? Tatsächlich habe ich zunächst 5 Jahre Tiermedizin studiert. Anschließend begann ich mein Medizinstudium in Hannover. Von 2003 bis 2005 habe ich an der Universitätsfrauenklinik in Bonn als Assistenzärztin gearbeitet. Bereits dort legte ich meinen Schwerpunkt auf den Ultraschall. 2005 kam ich

xxx SSW 14 12

Was gefällt ihnen besonders an der Arbeit in Babytown? Immer wieder unser Team. Darauf bin ich richtig stolz! Und dann ist es natürlich etwas Wundervolles, jeden Tag die Entstehung eines neuen Lebens begleiten zu dürfen. Wir helfen den Babys auf die Welt! Und dabei verliert man nie den Blick dafür, dass jede Geburt eines gesunden Kindes im Grunde genommen ein riesiges Wunder der Natur ist. Ein besonderes Highlight sind Zwillinge! Das geschieht nur 8-9 mal im Jahr in Babytown und ist einfach doppeltes Glück auf einen Schlag! Und was ist schöner, als doppelt glückliche Eltern zu sehen?

Ihr Baby ist nun etwa 50 mm (SSL) lang und wiegt rund 15 g. Im Ultraschall sehen Sie jetzt eine kleine Stupsnase. Ihr Baby dreht nun den Kopf und macht schon mit den Fingern eine winzige Faust. Die Schwangerschaft tritt in eine richtig stabile Phase ein.


BABYTOWN

In guten Händen Unsere himmlischen Helfer

Steckbrief Dorothea Marteaux Alter: 50 Beruf: Stationssekretärin in Babytown

Was gefällt Ihnen besonders gut an Ihrem Beruf? Die fröhlichen und oft ganz aufgeregten „großen“ Geschwister, die mir stolz von „ihren“ Babys erzählen. Auch gefällt mir besonders der tägliche Kontakt mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit Sprachen, die die Arbeit in Babytown recht bunt gestalten.

Wie würden Sie Ihre Aufgabe in Babytown beschreiben? Da sich mein Arbeitsplatz direkt vorne in der Anmeldung von Babytown befindet, bin ich oft die erste Person, mit der man auf unserer Station in Kontakt kommt. Ich empfange Patientinnen und Besucher, bin aber auch Ansprechpartnerin für Ärzte, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern. Damit die Mamas schnellstmöglich mit ihrem Zuwachs nach Hause können, sorge ich dafür, dass die Entlassungsbriefe passend fertiggestellt werden. Da ich in unserer Klinik auch Babymassage- und Babyschwimmkurse anbiete, habe ich hier ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld.

Was ist Ihnen an Ihrer Arbeit wichtig? Mir ist es sehr wichtig, den Patientinnen und den Angehörigen mit Freundlichkeit und Empathie zu begegnen.

1983 Fachoberschulreife 1983 - 1984 Berufsfachschule für Ernä hrung und Hauswirtschaft 1984 - 1986 Ausbildung zur Arzthelf erin ( Praxis Dr. med. E. M. Siepe, Gynäko login) 1986 - 1989 Tätigkeit als Arzthelferin in o.g. Praxis 1989 - 1993 Westfalenkolleg Bielefel d 2000 - 2008 selbstständiges Catering unternehmen und Imbissbetrieb in Bielefeld seit Sept. 2008 Stationssekretärin in

Babytown

2013 und 2015 Zertifikate zur Kursleitu ng Babyschwimmen und Babymassage in der DSH Köln erlangt

Ihr Kind ist nun rund 7 cm (SSL) groß und wiegt rund 20 g. Für viele Paare beginnt jetzt die schönste Zeit der Schwangerschaft. Am Ende der 13. SSW ist das erste Trimenon vorbei und damit auch die Beschwerden der ersten Monate. Sie fühlen sich langsam etwas fitter.

SSW 13


BABYTOWN

Steckbrief Ulla Wiltmann Alter: 58 Beruf: Gesundheits- & Kinderkrankenschwester

der ich zunächst 9 Jahre auf Norderney arbeitete.

Wie lang arbeiten Sie schon in Babytown? Ich bin bereits seit 1989 am Klinikum Bielefeld tätig, das sind nun schon 28 Jahre. Davor habe ich eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester gemacht, nach

Was ist Ihre Aufgabe in Babytown? In Babytown bin ich für die Versorgung von Mutter und Kind zuständig. Zwei Stunden nach der Geburt wird die frisch gebackene Mama mit ihrem Baby auf die Station verlegt. Dann gebe ich Tipps beim Stillen und unterstütze die Mütter und auch die Väter, wo ich nur kann. Ich untersuche regelmäßig die Neugeborenen und assistiere bei der Visite. Außerdem bin ich für die Kommunikation mit den anderen Bereichen des Klinikums zuständig. Der Informationsaustausch untereinander ist wichtig, damit jede Abteilung auf dem gleichen Stand ist und relevante Informationen schnell weitergegeben werden. Wie erleben Sie die Arbeit als Kinderkrankenschwester in Babytown? Für mich steht die Gesundheit der Mutter und des Kindes an erster Stelle. Das ist das A und O. Auch wenn die Mütter mit ihren Babys oft nur relativ kurz bei uns in Babytown sind, versuche ich beide optimal zu versorgen. Oft geht es nicht nur um medizinische Aufgaben, sondern um persönliche Anliegen der Mütter. Es ist wichtig auf die Ängste und Probleme der Mütter einzugehen. Das ist jedes Mal wieder spannend, weil jede Mutter so unterschiedlich ist. Ich stehe allen Müttern immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

1977 - 1980 ester Ausbildung zur Kinderkrankenschw lohn im Ev. Krankenhaus Bethanien in Iser 1980 - 1989 ankenhaus Kinderkrankenschwester im Kinderkr Seehospiz auf Norderney ester Ausbildung zur Kinderkrankenschw enschwester seit 1989 Gesundheits- & Kinderkrank am Klinikum Bielefeld Mitte

SSW 16 14

Ihr Baby wiegt jetzt rund 40 g und ist ca. 8 cm (SSL) groß. Es bekommt immer menschlichere Proportionen. Anfangs war sein Kopf im Vergleich zu Rumpf, Armen und Beinen noch riesig. Noch hat das Baby viel Platz im Bauch. Den nutzt es für ausgiebige Purzelbäume.


Steckbrief Isabel Buske Alter: 30 Jahre Beruf: Hebamme Wie kamen Sie zu dem Beruf der Hebamme? Ich bin Hebamme aus Leidenschaft. Darum habe ich auch direkt nach dem Abitur mit der Ausbildung begonnen. Etwas anderes kam für mich nie in Frage. Nach der Ausbildung arbeitete ich ein Jahr in einem Geburtshaus in Herford, wo ich für die Vor- und Nachsorge zuständig war und Geburten betreut habe. So lernte ich die Arbeit als freiberufliche Hebamme kennen, die ich jetzt neben meiner Stelle in Babytown selbstständig ausübe. Die Kombination aus freiberuflicher Arbeit und der Arbeit in einer Klinik ist für mich optimal. Was begeistert Sie an Ihrer Arbeit? Hebamme zu sein, ist für mich eher eine Berufung als ein Beruf. Besonders fasziniert mich, dass ich einen Job habe, den es schon seit Jahrhunderten gibt. Heutzutage ist alles digitalisiert und verplant, aber die Geburt eines Kindes ist etwas sehr natürliches. Was sind Ihre Highlights? Jede Geburt ist ganz besonders und einzigartig. Ich bin dankbar, bei diesem Moment dabei sein zu dürfen, das ist ein echtes Privileg. Wir Hebammen begleiten die Mütter auf dem langen Weg der Geburt und erleben die Höhen und Tiefen gemeinsam. Mein schönster Moment in Babytown war eine Wassergeburt, die sich spontan ergeben hat. Am Himmel ging gerade die Sonne auf, es war der perfekte Start in den Tag. Außerdem liebe ich Geburten bei Gewitter, das ist wie bei Ronja Räubertochter.

2006 Abitur 2006 - 2009 Ausbildung zur Hebamm e in Paderborn 2009 - 2011 Freiberuflichkeit als Heb amme im Geburtshaus Herford 2011 - 2015 Angestellte Hebamme im Johannes Wesling Klinikum Minden, Perinatalzen trum seit 2015 Angestellte Hebamme im Klinikum Bielefeld Mitte und freiberufliche Heb amme im Raum Bielefeld mit Vorsorgen, Nachso rgen und Geburtsvorbereitungskursen

Ihr Baby wiegt jetzt schon rund 70 g und misst stolze 10 cm (SSL). Es kann den Mund öffnen und schließen, saugen und schlucken. Es fängt jetzt an, das Fruchtwasser in kleinen Schlucken zu trinken. Den Urin scheidet es zurück ins Fruchtwasser aus.

SSW 15


KURSE UND ANGEBOTE FÜR SCHWANGERE UND ELTERN INFORMATION UND ANMELDUNG ZU ALLEN KURSEN: Mo – Fr von 8.45 – 13.45 Uhr, Tel. 05 21. 5 81 - 12 30

Besichtigung von Babytown – Kreißsaal und Wochenstation

Rückbildungsgymnastik mit oder ohne Aquafit (ab 8. Woche nach der Entbindung)

Wann: Wo: Anmeldung:

Wann: Wo: Kosten:

jeden 1. Mittwoch im Monat, 18.00 Uhr und jeden 3. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr­­­­ Klinikum Mitte, Ebene 12 nicht erforderlich

Geburtsvorbereitungskurs mit oder ohne Aquafit

Babymassage

Wann: Wo: Kosten:

Wann: Wo: Kosten:

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Raum auf Anfrage übernimmt die Krankenkasse

Geburtsvorbereitungs-Wochenendkurs für Paare Wann: Wo: Kosten:

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Raum auf Anfrage übernimmt die Krankenkasse

Geburtsvorbereitende Akupunktur Wann: Wo: Kosten: Anmeldung:

Termine auf Anfrage nach Absprache 15 Euro pro Termin Martina Gehrke-Pietsch 0 52 57. 13 32 Petra Liska 0 52 01. 7 33 03 Grazyna Strzemkowski 0 54 23. 47 58 83

Yoga für Schwangere Wann: Termine auf Anfrage Wo: Klinikum Mitte, Babytown, Ebene 12, Forum Kosten: 30 Euro pro Kurs (6 Termine) Gipsbauch Wann: Wo: Kosten: Anmeldung:

SSW 18 16

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Babytown, Ebene 12 20 Euro erforderlich

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Raum auf Anfrage übernimmt die Krankenkasse für 10 Std.

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Babytown, Ebene 12, Forum 40 Euro pro Kurs (4 Termine)

Fit nach der Geburt Yoga und Pilates Wann: Termine auf Anfrage Wo: Klinikum Mitte, Babytown, Ebene 12, Forum Kosten: 30 Euro pro Kurs (6 Termine)

Babyschwimmen (3 – 6 Monate und 7 – 12 Monate) Kleinstkinderschwimmen (1 – 2 Jahre) Wann: Wo: Kosten:

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Physiotherapie, Ebene U1, Bewegungsbad 80 Euro pro Kurs (8 Termine)

Fit nach der Geburt - Outdoor Wann: Wo: Kosten:

Termine auf Anfrage Treffpunkt auf Anfrage 30 Euro pro Kurs (6 Termine)

Ihr Baby ist jetzt ca. 12 cm (SSL) lang, wiegt ca. 100 g und ist fast rund um die Uhr aktiv. Es kennt noch keinen Tag- und Nachtrhythmus. Jetzt entsteht auch der Mutterkuchen, der das Kind über die Nabelschnur mit Sauerstoff und Nahrung versorgt.


HEBAMMENZENTRALE FÜR DEN BEREICH BIELEFELD UND GÜTERSLOH­­: Tel. 05 21. 2 70 42 02 (Mo – Fr von 9.00 – 11.00 Uhr)

Name

Telefonnummer Stadtteile

Nadine Waterbör

01 70. 5 83 26 71

Quelle, BI-Mitte

Martina Gehrke-Pietsch* 0 52 57. 13 32

Schloss Holte-Stukenbrock, Verl, Hövelhof, Ostenland, Oerlinghausen Süd

Heike Haak 05 21. 40 27 89

Schloss-Holte, Senne, Brackwede, Sennestadt Ummeln, Friedrichsdorf

Ariana Haider

Stieghorst, Heepen, Oldentrup, BI-Ost, Bi-Mitte

05 21. 26 07 45 76

Antonia Hopp 0 52 21. 6 94 25 00

Herford, aus Richtung Herford, Milse, Brake bis Klinikum Bielefeld

Rita Inger 05 21. 2 38 43 47

Schildesche, Babenhausen, Theesen, Brake, Heepen, Jöllenbeck, Milse, Gellershagen, Vilsendorf, Bi-Mitte

Petra Liska 0 52 01. 7 33 03 Halle, Steinhagen, aus Richtung Halle bis Klinikum Bielefeld, Quelle, Ummeln, Brackwede, Dornberg, Kirchdornberg, Werther Barbara Listewnik 0 52 06. 9 98 44 7

Jöllenbeck, Vilsendorf, BI-Mitte, Brake, Milse, Schildesche, Babenhausen, Spenge, Enger

Grazyna Strzemkowski* 0 54 23. 47 58 83

Werther, Steinhagen, Quelle, BI-Mitte, Sieker, Brackwede, Hoberge, Halle

Iwona Ewa Maliszewska*

Spenge, Enger, Theesen, Vilsendorf, Babenhausen, Schildesche, Jöllenbeck, Werther

0 52 26. 18 52 19 01 76. 78 53 37 68

Christina Meyer 05 21. 15 60 66 77

Schildesche, Gellershagen, Babenhausen, Dornberg, Bi-Mitte

Isabel Buske

Bi-Mitte und Umgebung

01 76. 21 01 70 30

* Akupunktur-Termine bitte telefonisch bei den Hebammen Martina Gehrke-Pietsch­­, Iwona Ewa Maliszewska und Grazyna Strzemkowski vereinbaren.

Etwa 14 cm (SSL) groß und ca. 140 g schwer ist Ihr Kind jetzt. Ihr Baby kann jetzt richtig hören. Es nimmt viele Geräusche wahr wie Ihren Herzschlag, Atmung und Ihre Stimme. Inzwischen ist Ihr Baby-Bäuchlein gut zu sehen.

SSW 17


SCHWANGERSCHAFT

Guck mal wer da tritt Erste Ultraschalluntersuchung (zwischen der 9. und 12. SSW)

Der erste Ultraschall ist für werdende Eltern ein spektakuläres Ereignis. Sie sehen Ihr Baby zum ersten Mal und erfahren, wie es sich entwickelt. Wie groß ist das Baby schon? Wie liegt es, bewegt es sich schon? Diese Fragen können durch einen Ultraschall beantwortet werden. Neben dem Verlauf der Schwangerschaft und der Entwicklung des Kindes lässt sich so auch die Position des Mutterkuchens erkennen. Bei einem Ultraschall (Sonografie) entstehen Schallwellen, die aus dem Schallkopf des Geräts in den Körper gesendet werden. Sie sind für das menschliche Gehör nicht wahrnehmbar. Sobald die Schallwellen auf ein Hindernis stoßen, werden sie zurückgeworfen. Diese Echos werden vom Schallkopf wieder aufgenommen und von einem Computer zu einem bewegten Bild zusammengerechnet. So entsteht das Bild des Babys im Mutterleib, dass Sie auf dem Monitor zu sehen bekommen.

Die erste Ultraschalluntersuchung dient zunächst der Bestätigung der Schwangerschaft. Es wird kontrolliert, ob sich die befruchtete Eizelle auch wirklich in der Gebärmutter eingenistet hat. Ist das der Fall, wird festgestellt, ob bereits ein Herzschlag vorhanden ist, und ob sich der Embryo zeitgerecht entwickelt. Falls eine Mehrlingsschwangerschaft vorliegt, kann man dies jetzt auch schon erkennen. Die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge zu bekommen, liegt in Deutschland bei ca. 1:85. Außerdem lassen sich jetzt die wahrscheinliche Schwangerschaftsdauer und der voraussichtliche Geburtstermin ermitteln. Zweite Ultraschalluntersuchung (zwischen der 19. und 22. SSW) Bei der zweiten Ultraschalluntersuchung wird die altersgerechte Entwicklung des Kindes überprüft, dazu werden die Größe von Kopf und Bauch sowie die Länge des Oberschenkelknochens gemessen. Idealer-

Im Rahmen der allgemeinen Schwangerschaftsvorsorge sind drei Ultraschall-Untersuchungen vorgesehen. In der Regel erfolgen sie kurz vor oder nach der 10., der 20. und der 30. Schwangerschaftswoche und werden von der Krankenkasse übernommen.

xxx SSW 20 18

Ihr Baby bringt jetzt schon 180 g auf die Waage und ist etwa 14 cm (SSL) groß. Ein ganz besonders aufregender Moment: Etwa zwischen der 18. und 20. SSW werden Sie Ihr Kind zum ersten Mal spüren.


weise werden das Herz im Brustkorb und bestimmte Hirnstrukturen dargestellt. Auch die Menge an Fruchtwasser, welches das Baby in seiner Fruchtblase umgibt, wird bestimmt. Die Lage des Mutterkuchens in der Gebärmutter wird kontrolliert, sitzt dieser zu tief, müssen bestimmte Vorkehrungen getroffen werden. Das Geschlecht des Kindes erkennt man ab Mitte der Schwangerschaft. Mit etwas Glück erfahren Sie also bei der zweiten Ultraschalluntersuchung, ob Sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Häufig wird diese zweite Ultraschalluntersuchung noch durch eine spezialisierte feindiagnostische Ultraschalluntersuchung und eine Durchblutungsmessung (Dopplersonografie) ergänzt. Auch wir in Babytown bieten diese an! Dritte und letzte Ultraschalluntersuchung (zwischen der 29. und 32. Schwangerschaftswoche) Nun wird es spannend. Eine Schwangerschaft dauert in der Regel 40 Wochen, also sind es nur noch zwei Monate, bis Sie Ihr Baby im Arm halten. Bis es so weit ist, können Sie in der dritten Ultraschalluntersuchung ein letztes Mal die Entwicklung Ihres Babys kontrollieren. Es wird außerdem überprüft, wie das Baby und die Plazenta im Bauch der Mutter liegen. Ist alles gut, ist Ihr Baby bestens auf seinen Start ins Leben vorbereitet. Sie wollen Ihr Baby vielleicht von vorne sehen? Das kann durchaus klappen! Heutzutage kann man 3D-Aufnahmen per Ultraschall gewinnen, und das sogar in Echtzeit (4D). So können Sie Ihrem Baby beim Schwimmen oder sogar Nuckeln zuschauen! Fragen Sie gerne nach, denn auch in Babytown ist diese Untersuchung möglich. Idealerweise wird der 3D-Ultraschall um die 27. Schwangerschaftswoche angefertigt. Sollte, aufgrund der Lage des Babys, die Ultraschallaufnahme nicht deutlich auf dem Bildschirm zu sehen sein: nicht verzagen! Mit ein paar Tricks bringen wir Ihr Baby vielleicht dazu, sich ein wenig zu drehen.

Ihr Kind wiegt jetzt ca. 240 g und ist ca. 15 cm (SSL) lang. Zwischen der 19. und 22. SSW ist es Zeit für die zweite Ultraschalluntersuchung. Oft kann man bei dieser Untersuchung feststellen, ob es ein Mädchen oder ein Junge ist.

SSW 19


MEDIZIN SCHWANGERSCHAFT ERLEBEN

Eiscreme Feldsala , t Schokola und Die richt de i Mischun ge g macht´s

Ernährung in der Schwangerschaft Es heißt ja immer, man würde für zwei essen. Also gleich doppelt so viel wie vor der Schwangerschaft? Besser nicht. Der Kalorienbedarf in der Schwangerschaft steigt nicht so sehr an, wie Sie vielleicht vermuten. Also leider doch kein Freifahrtschein für zügelloses Naschen. Erst ab dem vierten Monat sollte man etwa zehn Prozent mehr an Kalorien zu sich nehmen. Das entspricht etwa 250 Kalorien. Nährstoffe und Vitamine werden hingegen vermehrt benötigt. Ihre Devise sollte also lauten: Nicht mehr, sondern besser essen. Aber erstmal vorweg: Alles was Ihnen gut tut, ist auch für Ihr ungeborenes Kind gut. Wenn Ihnen also nach sauren Gurken und Schlagsahne oder Pommes

SSW 22 20

mit Mayo ist, dann sollten Sie das auch essen, aber eben nicht jeden Tag. Denn Übergewicht kann zum Beispiel zu Diabetes in der Schwangerschaft führen. Ihr Körpergewicht und Ihre Ernährung sind nicht nur für den Schwangerschafts- und Geburtsverlauf, sondern für die langfristige Gesundheit des Kindes von Relevanz. Sofern Ihre Ernährung im Allgemeinen ausgewogen, vielseitig und reich an Vitaminen ist, steht Ihren Gelüsten, die Sie sicherlich ab und zu mal überkommen, nichts im Wege. Den Bedarf an Nährstoffen und Vitaminen können Sie mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung fast komplett abdecken. Nur den vermehrten Bedarf an Folsäure (Vitamin B9) können

20 Wochen sind genau die Hälfte der Schwangerschaft. Ihr Baby ist nun ca. 16 cm (SSL) lang und bringt etwa 300 g auf die Waage. Pro Minute entstehen rund 200.000 neue Gehirnzellen, bis zur Geburt werden es 100 Milliarden sein.


Sie nicht ganz ohne kleine Hilfsmittelchen befriedigen. Ihr Körper braucht während der Schwangerschaft etwa doppelt so viel Folsäure wie vorher. Zu wenig Folsäure kann für Ihr ungeborenes Kind gefährlich sein. Bei einem Mangel besteht für das Baby ein erhöhtes Risiko, an Neuralrohrdefekten wie Spina bifida (offener Rücken) zu erkranken. Greifen Sie bei Vollkornprodukten oder Gemüse wie Karotten und Brokkoli zu, denn hier steckt viel Folsäure drin. Aber was genau bedeutet gesund und ausgewogen? Viel frisches Gemüse, viel Obst, ausreichend Wasser oder ungesüßte Früchte- oder Kräutertees, Vollkornprodukte, ab und zu ein Stück Fleisch, Meeresfisch für den Jodbedarf und Milchprodukte für ihre tägliche Ration an Kalzium. Idealerweise bereiten sie Fleisch, Fisch und Gemüse schonend zu, damit den Produkten so wenig wie möglich an Nährstoffen und Vitaminen entzogen wird. Fleisch sollte jedoch stets durchgegart und die Frühstückseier lieber eine Minute länger im Kochtopf gelassen werden. Hülsenfrüchte und Nüsse eignen sich nicht nur zum Naschen, sie liefern auch Eisen, Mineralstoffe und pflanzliche Eiweiße. Auf einige Genuss- und Lebensmittel sollten Sie als Schwangere verzichten. An oberster Stelle stehen da natürlich alkoholische Getränke und Tabak. Dass Sie darauf komplett verzichten sollten, versteht sich eigentlich von selbst. Lebensmittelinfektionen durch Listeriose und Toxoplasmoseerreger sind für die meisten Menschen harmlos, können in der Schwangerschaft aber Ihrem ungeborenen Kind schaden. Für sie gilt daher: Essen sie keine ungegarten Lebensmittel vom Tier. Also weder Tatar, Rohschinken, Sushi etc. noch Produkte aus Rohmilch wie z.B. Camembert. Haben Sie noch Fragen? Vielleicht ernähren Sie sich ja auch vegan und wollen nun wissen, wie sich das mit Ihrer Schwangerschaft vereinbaren lässt. Kein Problem! Um alles zu beantworten und Unsicherheiten aus der Welt zu schaffen, steht Ihnen das Team aus Babytown zu Verfügung.

Dorothea Marteaux Telefon: 05 21. 5 81 - 12 30 Sprechstunde Termin nach Vereinbarung Tel.: 05 21. 5 81 - 32 71

Ab jetzt wird die Größe Ihres Kindes nicht mehr vom Scheitel bis zum Steiß, sondern vom Scheitel bis zur Ferse angegeben. Ihr Kind misst somit von Kopf bis Fuß ca. 26 cm und wiegt schon ca. 300 g. Immer öfter spüren Sie Tritte Ihres Babys.

SSW 21


TIPPS & TRICKS

Rückenschmerzen oder Unwohlsein? Dann verwenden Sie ein Kinesio-Tape! Die Haut wird geliftet und Ihre Blutzirkulation wird gefördert. Ihr Partner hilft Ihnen sicherlich beim tapen.

Geniale Schwangerschaft-Hacks

Wadenkrämpfe, nicht nur lästig, sondern auch ganz schön schmerzhaft. Das kann an niedrigen Kalium- oder Elektrolytwerten liegen. Abhilfe kann eine Banane schaffen.

xxx SSW 24 22

Tonic Water schmeckt gut und beruhigt die Füße. Nicht nur, dass der Bauch immer runder wird, auch die Füße können zuweilen anschwellen. Was hilft, ist ein Fußbad in kaltem oder zimmerwarmem Tonic Water. Das enthaltene Chinin reduziert die Entzündung und die Bläschen der Kohlensäure beruhigen wunde Füße. Am Ende dieser Woche ist Ihr Baby etwa 400 g schwer und rund 27 cm groß. Sie spüren ein rhythmisches Stupsen an der Bauchdecke: Ihr Kind hat zum ersten Mal Schluckauf. So kann es seine Lungen und sein Zwerchfell trainieren.


MEDIZIN ERLEBEN

Mit einem runden Babybauch zu schlafen oder sich einfach mal nur auszuruhen kann ganz schön schwierig sein. Wenn Sie die Bauchlage bevorzugen, nehmen sie sich einen Schwimmring zu Hilfe. Ja wirklich! Sogar Rückenschmerzen lassen sich damit lindern, weil sich die Muskeln mal entspannen können.

Sodbrennen ist auch so eine unangenehme Begleiterscheinung in der Schwangerschaft. Um dies in den Griff zu bekommen, trinken Sie ein wenig Apfelessig. Pur kann das natürlich eine Herausforderung sein, ein Teelöffel mit einem halben Glas Wasser zu vermengen ist da sicherlich bekömmlicher.

Wahrscheinlich hören Sie ständig die Aussage „Wenn Du irgendwas brauchst sag einfach Bescheid!“. Meistens ist die Antwort dann wohl „Danke, geht schon“. Aber nein! Machen Sie eine Liste mit Dingen, die andere für Sie erledigen können. Sie haben doch genug um die Ohren!

Ihr Kühlschrank ist in Sachen HeißhungerAttacken Ihr bester Mann. Aber auch Ihren BH können Sie hier aufbewahren. Man glaubt ja gar nicht, wie warm Brüste werden können, wenn man ein Kind in sich trägt. Ein kalter BH hilft da sehr.

Die Lieblingshose passt nicht mehr so gut? Ein einfaches Haargummi kann da Abhilfe verschaffen. Ziehen Sie das Haargummi durch das Knopfloch und haken Sie es am Knopf ein. Fertig ist Ihre neue Mama-Hose.

Ihr Baby wiegt jetzt etwa 480 g und ist ungefähr 29 cm groß. Um die immer noch sehr zarte Haut Ihres Babys im Fruchtwasser der Gebärmutter zu schützen, hat sich auf der Haut des Kindes die so genannte Käse- oder auch Fruchtschmiere gebildet.

SSW 23


TIPPS & TRICKS

Der Geruch von Zitronen kann bei Schwangerschaftsübelkeit helfen. Und wenn es Sie mal unterwegs erwischt, passt ein wiederverschließbarer Beutel mit Zitronenscheiben doch fantastisch in Ihre Handtasche, oder?!

Sieht nicht nur süß aus, ist auch noch praktisch und umsonst. Die Hemden Ihres Partners! Es muss nicht immer neue Umstandsmode sein. Der Kleiderschrank des Papas gibt sicherlich das ein oder andere Hemd her, was Sie sich mal ausleihen können.

Oft ist der Bauch sicher auch im Weg, aber so ganz unpraktisch ist er abends auf dem Sofa eigentlich nicht. Genug Platz für Naschereien bietet Ihnen die körpereigene Ablage ja.

Der Gymnastikball. Ein bisschen sperrig aber er hilft super gegen Verspannungen, indem er den Druck von dem Kreuz und Becken nimmt.

xxx SSW 26 24

Ihr Baby wird jetzt zum ersten Mal seine Augen öffnen, obwohl es noch nicht viel zu sehen gibt. Es ist nun ca. 30 cm groß und wiegt etwa 600 g. Die Geschmacksknospen sind jetzt fertig ausgebildet und Ihr Baby kann das süße Fruchtwasser schmecken.


XXX

TIPPS & TRICKS XXX

Keine ruhige Kugel schieben In den Geburtsvorbereitungskursen des Klinikums Bielefeld werden Sie von unseren kompetenten Hebammen mit umfangreichen Informationen rund um die Geburt versorgt. Wie atme ich richtig? Wie entspanne ich mich? Wie stille ich mein Baby? Sie erlernen Techniken und Tricks, um die Schwangerschaft, die Entbindung und die Zeit nach der Geburt so angenehm wie möglich zu erleben. Damit Sie ein einzigartiges Geburtserlebnis haben, sollten Sie sich und Ihren Körper gut vorbereiten. Dazu gehören unter anderem sportliche Aktivitäten und Entspannungsmethoden. Außerdem lernen Sie, wie Sie sich während der Geburt zu

verhalten haben. Wir unterstützen Sie, indem wir Ihnen Ihre Fragen beantworten und wichtige Tipps mit auf den Weg geben. Besonders Frauen, die zum ersten Mal Mutter werden, sollten unser Angebot wahrnehmen. Sport ist bekanntlich gesund – auch in der Schwangerschaft. Die Belastung und Intensität wird dabei selbstverständlich angepasst. In unserem AquafitKurs betätigen Sie sich mit angenehmer Bewegung. Somit tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und bereiten ihn auf die Geburt vor. Bei der geburtsvorbereitenden Akupunktur haben Sie die Möglichkeit, sich zu entspannen. Die Behandlung mit dünnen Nadeln soll schwangerschaftsbedingten Beschwerden (z.B. Rücken- und Kopfschmerzen) vorbeugen. Außerdem greifen wir in unseren Kursen immer wieder das Thema "Stillen" auf, denn Stillen ist die beste und gesündeste Methode, um Ihr Baby zu ernähren. Dabei entsteht bereits eine ganz besondere Beziehung zwischen Mutter und Kind. Das Kursangebot wird abgerundet durch unser Gipsbauch-Angebot. Lassen Sie von Ihrem Bauch einen Gips-Abdruck machen, um für immer eine Erinnerung an diese schöne Zeit zu haben.

Die Gebärmutter ist jetzt ungefähr so groß wie ein Fußball und drückt gegen Magen und Zwerchfell. Die Folge können zunehmende Kurzatmigkeit und Sodbrennen sein. Versuchen Sie kleine Mahlzeiten auf den Tag verteilt zu sich zu nehmen.

SSW 25


TIPPS & TRICKS

Plötzlich Vater Vater werden? Ich? Für manche Männer mag die Schwangerschaft ihrer Frau lang ersehnt sein, für Andere kommt sie vielleicht eher überraschend. Die Zeiten der langen Nächte mit den Kumpels sind schon bald gezählt. Sollten Sie deswegen wehmütig werden? Keineswegs! Denn Vater zu werden gehört zu den aufregendsten und schönsten Erfahrungen im Leben eines Mannes. Um die Partnerin in der Schwangerschaft zu unterstützen, wollen heutzutage viele werdende Väter gut informiert sein. Im Klinikum Bielefeld bieten wir Ihnen neben vielen Angeboten für werdende Mütter auch einen Geburtsvorbereitungskurs für Paare an. Dort können Sie sich das nötige Wissen aneignen, um Ihre Partnerin in der Schwangerschaft bestmöglich zu begleiten. Das Team von Babytown steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Nach der Geburt sind die frisch gebackenen Papas zur Babymassage und zum Babyschwimmen herzlich eingeladen. Bald wird für Sie ein neuer Lebensabschnitt beginnen. Das Leben erscheint auf einmal in einem ganz anderen Licht. Angesichts der großen Verantwortung, die auf einen Vater zukommt, kann man schon mal weiche Knie bekommen. Jedoch lässt sich mit einer ordentlichen Planung alles in die Wege leiten. Organisieren Sie sich gut, dann haben Sie nichts zu befürchten! Sprechen Sie mit Ihrer Frau über die Aufteilung von Erziehungs- und Erwerbsarbeit. Je mehr Sie vorher planen, desto weniger Stress haben Sie später. Falls Konfliktsituationen aufkommen, sollten Sie den Dialog suchen und sich aussprechen. Außerdem sollten Sie nachsichtig bezüglich der Stimmung Ihrer Partnerin sein. Wenn Sie das Gefühl haben, etwas loswerden zu müssen, können Sie sich auch an andere Männer wenden, die bereits Kinder haben. Auch wenn Ihre

SSW 26

Frau die Hauptrolle spielt, sollten Sie Ihre eigenen Bedürfnisse nicht vernachlässigen und sich nicht scheuen, diese zu äußern. Die ersten 3 Monate Noch ist bei der Schwangeren äußerlich nichts zu erkennen. Jedoch muss sich die Frau in den ersten Wochen mit unangenehmen Schwangerschaftsbeschwerden (z.B. Übelkeit) herumschlagen. In dieser Phase sollten Sie Ihrer Partnerin einfühlsam zur Seite stehen. Manchmal helfen schon kleine Aufmerksamkeiten. Beispielsweise könnten Sie in der Nähe Ihrer Partnerin auf Alkohol und Zigaretten verzichten. Solche Kompromisse stärken oft den Zusammenhalt eines Paares. Die Geheimhaltung der Schwangerschaft in den ersten Monaten oder die gemeinsamen Vorsorgeuntersuchungen können die Intimität der Beziehung steigern. Bei der ersten Ultraschalluntersuchung wird manchen Männern erst so richtig bewusst, dass im Bauch ihrer Frau ein Kind heranwächst. Für viele Papas bleibt der Moment, als sie zum ersten Mal den Herzschlag des Kindes gesehen haben, unvergesslich. Viele fühlen sich ab diesem Zeitpunkt mit dem Kind verbunden. Andere entwickeln bei der Geburt eine Beziehung zum Kind. Wichtig ist: Lassen Sie sich Zeit! Die Verbindung zu Ihrem Kind kommt mit der Zeit und lässt sich nicht erzwingen. Sexualität während der Schwangerschaft „Heute nicht, mir ist so übel.“ Die Schwangerschaftsbeschwerden der Frau können für den Mann schon mal zum Albtraum werden. Auch wenn es schwierig ist, sollten Sie auf das Befinden Ihrer Partnerin hören und Unlust nicht persönlich nehmen. Die

Bei etwa 35 cm Körpergröße wiegt Ihr Baby jetzt schon um die 760 g. Es trainiert schon fleißig für die Zeit nach der Geburt: es bewegt sich, streckt sich, es kann schon gähnen und die Augen reagieren bereits auf hell und dunkel.


TIPPS & TRICKS

Beschwerden sind in der Regel nach 12 Wochen weg. Danach kann es sogar dazu kommen, dass die Frau mehr Lust empfindet als sonst. Doch sobald der Bauch der Frau größer wird, sind Männer oft skeptisch, was Geschlechtsverkehr angeht. Jedoch gibt es dazu in der Regel keinen Grund. Nur in Ausnahmefällen kann ein Risiko für die Gesundheit des Kindes entstehen. Wenn Sie sich dennoch unwohl dabei fühlen, halten Sie bei der Vorsorgeuntersuchung Rücksprache mit dem Arzt.

Die ruhige mittlere Phase Die Mitte der Schwangerschaft (4.-6. Monat) ist oft eine ruhige und unbeschwerte Phase. Gegen Ende des 2. Drittels wächst der Bauch der Frau. Spätestens im 7. Monat ist das Kind im Mutterleib zu ertasten. Ab der 28. Woche werden regelmäßig Vorsorgekurse besucht. Werdende Väter, die ihre Partnerin bei der Geburt begleiten möchten, sollten die gemeinsamen Geburtsvorbereitungskurse im Klinikum Bielefeld wahrnehmen. In der letzten Phase vor der Geburt sind die werdenden Väter meist nur stille Beobachter. Nun ist es an der Frau. Die zukünftigen Papas können währenddessen die letzten Vorbereitungen treffen. Beispielsweise kann der Mann Kleidung für das Baby kaufen, eine Wickelecke einrichten oder sogar schon die Geburtstasche für den Klinikaufenthalt packen. Die Geburt Wenn die Wehen einsetzen, gilt besonders eins: Einen kühlen Kopf bewahren! Versuchen Sie sich an das Gelernte aus den Vorbereitungskursen zu erinnern und strahlen Sie Ruhe aus – das wird Ihrer Frau sehr helfen. Wenn Sie bei der Geburt dabei sind, unterstützen Sie Ihre Partnerin beispielsweise durch gemeinsames Atmen oder gutes Zureden. Endlich ist es so weit – Das Baby ist da! An die nächtlichen Schreie müssen Sie sich wohl erst mal gewöhnen. Dennoch beginnt nach der Geburt eine ganz wunderbare Zeit. Zu Beginn sollten Sie so viel Zeit wie möglich mit dem Kind verbringen. Es ist empfehlenswert, in dieser Phase einen großen Teil des Jahresurlaubes zu nehmen oder mit dem Arbeitgeber über die Möglichkeit der Elternzeit zu sprechen. Häufig nimmt die Mutter 12 Monate Elternzeit und der Vater 2 Monate, die auch aufgeteilt werden können. So können Sie in den ersten Lebensmonaten Ihres Kindes viel gemeinsame Zeit verbringen. Besonders die ersten Wochen mit dem eigenen Kind sind einzigartig und sehr kostbar. Daher sollte der Vater sie miterleben und genießen. Somit entwickeln Sie von Anfang an eine ganz besondere Beziehung zu Ihrem Kind.

Ihr Baby ist jetzt ca. 36 cm groß und wiegt etwa 900 g. Es ist schon so groß, dass es mit seinen Händen und Füßen oder auch mit anderen Körperteilen richtige Beulen auf Mamas Bauchdecke verursachen kann.

SSW 27


TIPPS & TRICKS

xxx SSW 30 28

Ihr Kind misst nun 37 cm in voller Länge und wiegt etwa 1.000 g. Käme Ihr Kind schon jetzt auf die Welt, wäre es zwar immer noch ein Frühchen, hätte aber bereits gute Überlebenschancen. Das Gehirn nimmt an Masse zu, es bilden sich Falten und Strukturen.


Appgefahren Immer an Ihrer Seite

Die Babytown-App ist eine Anwendungssoftware für Smartphones, die funktional auf die Bedürfnisse von werdenden Müttern, Vätern und Eltern ausgerichtet ist. Sie unterstützt Sie in der Zeit vor, während und nach der Geburt mit einer Vielzahl von Funktionalitäten. Eltern, Kind und Klinik - In diese drei Bereiche gliedert sich die App.

Im Eltern-Bereich finden Sie zum Beispiel einen Geburtsterminrechner und nützliche Checklisten, mit Hilfe derer Sie nichts für Ihren Klinikaufenthalt bei der Geburt vergessen. Das Tagebuch ermöglicht Ihnen, persönliche Eindrücke, Erfahrungen und Momentaufnahmen festzuhalten und zu speichern, die in der aktuellen Situation und auch später eine wertvolle Erinnerung sind. Sehr hilfreich ist auch der Mutterpassübersetzer, der die wichtigsten medizinischen Fachbegriffe aus dem Mutterpass erklärt. Die Berechnung des Geburtstermins in der App ermöglicht weitere Funktionen. So erhalten Sie im Kind-Bereich während der Schwangerschaft wöchentlich Informationen zu der entsprechenden Schwangerschaftswoche. Diese beinhalten immer die Entwicklungsschritte Ihres Babys und Tipps zum Wohlbefinden der Mutter. Auch der werdende Vater bekommt in jeder Woche Hinweise und Hilfestellungen, die ihm zum Beispiel im Umgang mit seiner Partnerin nützlich sein können. Zum Wohlbefinden, für das Baby, zu rechtlichen Fragen, Beratungsangeboten und der Vorsorge hält die App in der Rubrik „Tipps und Tricks“ Informationen bereit.

Nach der Geburt ist die Babytown-App immer noch ein treuer Begleiter. Alle Impfungen, die von der STIKO (ständigen Impfkommission) empfohlen werden, sind hier übersichtlich erläutert. Damit Sie keinen U-Untersuchungstermin verpassen und genau wissen, nach was bei den einzelnen Untersuchungen geschaut wird, finden Sie im Kind-Bereich der App ausführliche Informationen zu den empfohlenen Untersuchungen. An alle Termine - vor und nach der Geburt - erinnert Sie die App automatisch. Zu guter Letzt können Sie sich mit Hilfe der App über Babytown informieren. Wir stellen Ihnen Babytown in allen Einzelheiten vor. Hier erfahren Sie alles über unsere Philosophie und die technische Ausstattung, vor, während und nach der Geburt. Was genau Sie bei uns erwartet, können Sie sich mit Hilfe der Galerie noch besser vorstellen. Und wenn Sie Babytown live erleben möchten, haben Sie die Möglichkeit, an einer Kreißsaalführung teilzunehmen. Auch wie Sie sich zur Geburt oder zu einer Untersuchung anmelden, erfahren Sie hier. Eine Übersicht über alle Kurse, die in Babytown angeboten werden, finden Sie ebenfalls in der App. Außerdem können Sie über die App Infomaterial bestellen, eine Veranstaltungsübersicht einsehen und sich über Beratungsstellen in Bielefeld informieren.

Im App-Store und im Google Play Store finden Sie die App durch die Suche nach „Babytown“. Selbstverständlich ist die App kostenlos.

Ihr Baby ist mittlerweile rund 38 cm groß und schon fast 1.150 g schwer. Es orientiert sich jetzt zunehmend dahin, wo es hell ist. Das Gehirn hat sich so weit entwickelt, dass es zusätzlich zur Temperatur auch den Atem kontrollieren kann.

SSW 29


TIPPS & TRICKS

Namasté Mama Yoga und Schwangerschaft – eine gute Verbindung für ihr Wohlbefinden

„Namasté“, das bedeutet wörtlich übersetzt „Verbeugung vor Dir“ und genau das sollten Sie als werdende Mama auch tun. Sie haben ja schließlich viel zu leisten und können stolz sein, wie Sie bisher alles gemeistert haben. Eine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit mit berührenden Momenten und zugleich neuen, körperlichen und emotionalen Herausforderungen. Yoga kann Sie hier unterstützen. Bewegung macht Spaß und glücklich und besonders in der Schwangerschaft können Ihnen leichte Yoga-Übungen helfen, etwas für Körper, Geist und Seele zu tun. Als Teil der traditionellen indischen Heilkunde wirkt Yoga beruhigend und ausgleichend, sowohl für Ihre innere als auch äußere Balance. Es kann nicht nur schwangerschaftsbedingte Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Verspannungen lindern, sondern hilft Ihnen

SSW 32 30

auch dabei, beweglich und entspannt zu bleiben. Und das tut Ihnen und Ihrem Kind gut. Beim Yoga wird neben den Bewegungen ganz besonders auf die Atmung geachtet. Nicht nur, dass Sie durch die bewusste Atmung in sich hineinhören, die innere Ruhe finden und spüren was Sie und Ihr Ungeborenes brauchen, Sie bereiten sich dadurch auch auf die Geburt vor. Kann Yoga auch gefährlich sein? Grundsätzlich ist es weder schädlich noch gesundheitlich beeinträchtigend für Sie und Ihr Kind. Allerdings sollten Übungen auf dem Bauch oder mit extremen Verdrehungen des Körpers vermieden werden, auch Sprünge sind eine zu große Belastung. Prinzipiell wird Yoga als Meditationsart angesehen und dient Ihrer

Jetzt wiegt Ihr Kind schon ca. 1.300 g und ist ca. 40 cm lang. Es verliert langsam die Lanugo-Behaarung und die ersten „richtigen“ Haare am Kopf beginnen zu wachsen. Die Haut Ihres Kindes wechselt langsam die Farbe von rot zu rosa.


Yoga für Schwangere Entspannung. Bevor Sie mit Schwangerschaftsyoga beginnen, sollten Sie sich, um auf Nummer sicher zu gehen, die Zustimmung einer Hebamme oder Ihres/ Ihrer behandelnden Arztes/Ärztin einholen. Am besten hören Sie auf Ihren eigenen Körper und machen Yoga genau dann, wenn Ihnen danach ist, ganz ohne Stress und Druck. So profitieren Sie und Ihr Baby am meisten.

Wann: Termine auf Anfrage Wo: Klinikum Bielefeld Mitte, Raum auf Anfrage Kosten: 30,00€ pro Kurs (6 Termine) Information und Anmeldung: Montag bis Freitag 08.45 bis 13.45 Uhr Telefon: 05 21. 5 81 - 12 30

Auch nach der Schwangerschaft ist Yoga ein guter Begleiter. Nachdem Sie nun neun Monate lang Ihren Körper mit Ihrem Kind geteilt haben, macht Ihr Körper erneut einige Veränderungen durch. Etwa sechs Wochen nach der Geburt können Sie mit Yoga beginnen und neu durchstarten. Nicht nur, dass Sie Ihren Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskulatur trainieren, Muskeln aufbauen und Verspannung abbauen, auch ein paar lästige Babykilos können Sie wieder loswerden und Ihren Körper in die alte Form bringen.

Fit nach der Geburt mit Yoga und Pilates

Im Klinikum Bielefeld können Sie unter Anleitung einer Yoga-Lehrerin erfahren, welche Übungen sowohl während als auch nach der Schwangerschaft gut für Sie sind, und wie Sie, gemeinsam mit ihrem Kind, Ihre innere Mitte finden können. Wenn Sie an einem YogaKurs nach der Schwangerschaft teilnehmen möchten, können Sie Ihr Kind natürlich mitbringen! In Babytown ist man auf die individuellen Bedürfnisse von Mutter und Kind spezialisiert. Sie brauchen also als Yoga-Neuling keine Scheu haben, an einem Kurs teilzunehmen.

Beckenbereich geweitet. Setzen Sie sich auf Ihre Matte und beugen Sie Ihre Knie. Halten Sie mit den Händen ihre Knöchel und beugen Sie Ihre Knie. Ziehen Sie Ihre Füße so nah wie möglich an Ihren Körper, sodass sich die Fußsohlen berühren können. Halten Sie mit den Händen Ihre Knöchel und spreizen Sie Ihre Knie bei jedem Ausatmen. Keine Sorge: Am Anfang kommen Sie mit Ihren Knien vielleicht noch nicht so weit Richtung Boden, aber das wird mit jeder Übung einfacher! Den Rücken strecken und die Schultern nach hinten nehmen, sodass sich die Schulterblätter aufeinander zu bewegen. In dieser Position können Sie eine bis fünf Minuten bleiben, je nachdem wie Sie sich fühlen.

Der nach unten schauende Hund - hört sich komisch an, heißt aber so Energie pur! Durch diese Übungen wird Ihre Lendenwirbelsäule entlastet und die Brustwirbelsäule gestreckt. Ihre Arme und Schultern werden außerdem noch gekräftigt- eine Allround Übung eben.

Wann: Termine auf Anfrage Wo: Klinikum Bielefeld Mitte, Raum auf Anfrage Kosten: 30,00€ pro Kurs (6 Termine) Information und Anmeldung: Montag bis Freitag 08.45 bis 13.45 Uhr Telefon: 05 21. 5 81 - 12 30

Kommen Sie in den Vierfüßlerstand und atmen Sie tief ein und aus. Mit der Ausatmung bringen Sie Ihre Körpermitte aus der Hüfte heraus nach oben. Die Arme werden gestreckt, Hände und Füße sollten jeweils schulterbreit auseinander stehen. Bei bewusster Atmung halten Sie diese Stellung etwa 20 Sekunden lang, bevor Sie mit der Ausatmung langsam wieder in den Vierfüßlerstand kommen. Wiederholen Sie diese Übungen so oft es Ihnen gut tut. Der Schustersitz Diese Übung entspannt und fördert die Durchblutung Ihrer Beckenbodenmuskulatur. Der Brustkorb wird geöffnet und die Leisten gedehnt. So wird der komplette

Ihr Baby bringt schon 1.500 Gramm auf die Waage und ist jetzt etwa 41 cm groß. Bis zur Geburt legt es pro Woche noch etwa einen Zentimeter zu und wird sein Gewicht noch verdoppeln. Das Baby kann schon sehen, tasten, schmecken, riechen und auch hören.

SSW 31


TIPPS & TRICKS

Die sitzende Seitendehnung Diese Übung lockert und öffnet den Brustkorb. Die Rippen und der gesamte Rumpf werden geöffnet. Auch bei Atemschwierigkeiten, weil ihr Baby vielleicht auf die Atemorgane drückt, hilft diese Übung. Kommen Sie in einen angenehmen Sitz, der Schneidersitz eignet sich dafür besonders. Legen Sie Ihre rechte Hand bei Ausatmen hinter ihren Körper. Beim Einatmen führen Sie die linke Hand seitlich über den Kopf und dehnen Sie Ihre linke Körperseite. Halten Sie diese Position für einige Atemzüge, je nachdem wie angenehm es für Sie ist. Die sitzende Seitendehnung auf der anderen Seite wiederholen.

SSW 34 32

Sie möchten einen kleinen Einblick? Hier gehts zu unserem Yoga-Video von Erwinlive.

Ihr Baby ist ca. 42 cm groß und wiegt etwa 1.700 g. Es hat jetzt schon einen eigenen Schlaf-Wach-Rhythmus. Sie werden merken, wie sich Phasen absoluter Ruhe, mit Phasen mäßiger Aktivität und mit sehr aktiven Phasen abwechseln.


TIPPS & TRICKS

FILM AB! in Babytown Hilft Akupunktur wirklich in der Schwangerschaft? Wie sieht der Arbeitsalltag einer Hebamme aus? Antworten auf diese Fragen liefern die Kurzfilme von dem digitalen Videomagazin „erwinlive“. Das Team um die Radio-Bielefeld Moderatoren Annika Pott und Joris Gräßlin produziert in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Bielefeld Videos rund um das Thema Gesundheit, Schwangerschaft und Babys. Veröffentlicht werden die Videos auf dem Youtube-Kanal erwinlive von und auf der Facebook-Seite von erwinlive und dem Klinikum Bielefeld. Hier sind auch Beiträge zu anderen Themen rund um das Klinikum Bielefeld zu finden. Schauen Sie doch einfach mal rein.

Ihr Baby, aktuell etwa 44 cm groß und 1.900 g schwer, entscheidet sich langsam für seine endgültige Lage im Uterus. Die allermeisten (rund 90 Prozent) liegen jetzt bereits mit dem Kopf nach unten. Einigen ist jedoch scheinbar die Lage mit dem Steiß nach unten lieber.

SSW 33


GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

Wohlfühloase für Ihr Kind

Babymassage Wann: Wo: Kosten:

Termine auf Anfrage Klinikum Mitte, Babytown, Ebene 12, Forum 40 Euro pro Kurs (4 Termine)

Babyschwimmen (3– 6 Monate und 7 – 12 Monate) Kleinstkinderschwimmen (1 – 2 Jahre) Wann: Termine auf Anfrage Wo: Klinikum Mitte, Physiotherapie, Ebene U1, Bewegungsbad Kosten: 80 Euro pro Kurs (8 Termine) Informationen und Anmeldung: 05 21. 5 81 - 12 30

ckelt Ihr Kind ein Gefühl für den ganzen Körper. Das Wohlbefinden des Babys hat auch gesundheitliche Vorteile. Mithilfe der Massage sollen Neugeborene weniger weinen und besser schlafen. Außerdem wird die Durchblutung angeregt und Bauchweh gelindert. Die Massage kann in manchen Fällen sogar Krankheiten vorbeugen.

Geschafft! Das monatelange Warten hat ein Ende. Auch nachdem Ihr Baby das Licht der Welt erblickt hat, lassen wir Sie nicht im Stich. Denn neben dem breiten Kursangebot zur Geburtsvorbereitung, bietet das Klinikum Bielefeld auch Kurse nach der Geburt an. Beispielsweise können Sie sich als frisch gebackene Mutter beim Yoga und Pilates fit machen. Doch auch Ihr Baby soll nicht zu kurz kommen. Tun Sie Ihrem Liebling etwas Gutes und besuchen Sie unsere Kurse „Babymassage“ und „Babyschwimmen“. Sie lernen wichtige Techniken und Tricks kennen, die gesundheitsfördernd für Ihr Baby sind. Die Angebote für Mutter und Baby sind immer etwas Besonderes. Streicheleinheiten für Wonneproppen – Die Babymassage Die Babymassage ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Liebling zu verwöhnen. Dabei kommt Ihr Baby zur Ruhe und kann sich entspannen. Durch die sanften Berührungen von Kopf bis Fuß, entwi-

SSW 36 34

Wie massiere ich mein Baby richtig? Generell gibt es keine genauen Vorgaben bei der Babymassage, denn die Bedürfnisse eines Babys sind ganz individuell. Daher können Sie verschiedene Techniken entwickeln. Sie sollten sich an den Signalen Ihres Kindes orientieren. Wenn Sie eine passende Methode gefunden haben, sollten Sie diese beibehalten. Somit kann sich Ihr Baby an die Massage gewöhnen. Beispielsweise können Sie am Kopf beginnen und sich bis zu den Füßen vortasten. Sprechen Sie während der Massage mit Ihrem Baby und halten Sie Augenkontakt. Dadurch entsteht eine besondere Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Liebling. Sie können auch Ihren Partner in die Babymassage einweisen. Besonders wenn ein Elternteil tagsüber arbeitet, kann die gemeinsame Zeit mit dem Kind dabei helfen, zur Ruhe zu kommen. In der Regel fühlen sich Neugeborene bei sanften Griffen wohler. Bis Ihr Kind ein Alter von 4 Monaten erreicht hat, sollten Sie bei der Massage besonders behutsam vorgehen. Wann sollte ich mein Baby massieren? Für die Massage sollte Ihr Baby weder müde noch

Ihr Kind misst jetzt 45 cm und wiegt rund 2.100 g. Mit vollendeter 34. SSW geht man davon aus, dass die Lunge Ihres Kindes soweit ausgereift ist, dass es ohne größere Probleme atmen kann. Jetzt beginnt auch der gesetzliche Mutterschutz.


GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

hungrig sein. Sie sollten die wachen Phasen Ihres Kindes nutzen. Zum Beispiel können Sie aus der Babymassage eine Art „Ritual“ machen und Zeiten festlegen. Ein geeigneter Zeitpunkt ist etwa vor einem Bad. Planen Sie genug Zeit ein. 10 bis 20 Minuten sind angemessen für die Massage.

Vorteilen für das Baby, profitiert auch die Mutter von der Bewegung im Wasser. Diese hilft Ihnen nämlich, nachgeburtliche Rückbildungsvorgänge voranzutreiben. Außerdem können Sie zusammen mit Ihrem Baby beim Planschen viel Spaß haben und schöne Momente erleben.

Checkliste – Was brauche ich? • Laken als Unterlage • passendes Öl oder Creme (z.B. Feuchtigkeits- creme/ pflanzliches od. mineralhaltiges Babyöl) • Wickel-„Ausrüstung“ • Kleidung für hinterher • Tücher für „Missgeschicke“ • warme Raumtemperatur (gegebenenfalls mit Heizlüfter nachhelfen)

Was sollte ich beachten? Bevor Sie mit Ihrem Baby ins Schwimmbad gehen, sollten Sie Rücksprache mit einer Hebamme oder dem Kinderarzt halten. In der Regel sollten Sie warten, bis Ihr Kind mindestens 3 Monate alt ist. Sie können Ihr Baby Zuhause in der Badewanne vorbereiten und an das Wasser gewöhnen. Beim Babyschwimmen im Klinikum Bielefeld zeigen wir Ihnen die richtigen Griffe und Haltetechniken, damit Ihr Liebling sich im Wasser wohlfühlt und Spaß hat.

Spiel und Spaß im Wasser – Das Babyschwimmen Eine weitere Methode, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Babys zu fördern, ist das Babyschwimmen. Dabei werden die Sinne des Neugeborenen angesprochen und die Körpermuskulatur gekräftigt. „Schwimmbabys“ sind oft selbstsicher und somit anderen Kindern in ihrem Alter einen Schritt voraus. Neben kognitiven und körperlichen

Wann kann ich mein Baby ins Wasser lassen? Wie bei der Babymassage, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind ausgeschlafen und nicht hungrig ist. Da die Bewegung im Wasser kräftezehrend ist, braucht Ihr Baby genug Energie. Checkliste – Was brauche ich? • Aquawindel • Bademantel/ Kleidung für hinterher • Babycreme

Rund 46 cm misst Ihr Baby und es wiegt mittlerweile ca. 2.400 g. Bis zur planmäßigen Geburt in wenigen Wochen wird das Baby nochmal etwa 1 kg an Gewicht zunehmen.

SSW 35


GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

Auf die Löffel fertig los Beikost einführen

Zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat ist Ihr Kind fähig breiige Nahrung aufzunehmen. Der richtige Zeitpunkt um Beikost einzuführen, ist, wenn Ihr Kind ...Sie und Ihre Lieben beim Essen beobachtet ...Kaubewegungen nachahmt ...nach Nahrung greift ...mit Ihrer Hilfe aufrecht sitzen und den Kopf grade halten kann Am Anfang steht das Gemüse Starten Sie mit einem einfachen Gemüsebrei. Diesen können Sie auch in Eiswürfelformen einfrieren, denn die ersten Portionen werden noch sehr klein sein. Nach der Eingewöhnungsphase folgt die erste Beikost, der Mittagsbrei. Ab dem 6. Monat etwa können Sie Ihr Kind mit dem Abendbrei füttern und der Nachmittagsbrei wird ab dem 7. Monat empfohlen. Kleckern statt klotzen Ihr Kind muss sich erst an die neue Nahrung gewöhnen. Es ist völlig normal, wenn die ersten Versuche mit dem Löffeln zu füttern scheitern und Ihr Kind die Nahrung wieder ausspuckt. Das liegt nicht an Ihren Kochkünsten, sondern daran, dass Ihr Kind mit Lippen, Zunge, Gaumen und auch mit den Händen die neue Situation erkunden muss. Also seien Sie geduldig, denn Übung macht den Meister.

SSW 36

Das A und O der Hygiene • Ihre Küchengeräte sollten stets sauber und gut ab- gespült sein • Selbstgemachter Brei ist im Kühlschrank in der kältesten Zone aufzubewahren und hält sich einen Tag lang • Der Brei lässt sich portionsweise einfrieren und ist bei -18 Grad Celsius etwa zwei Monate haltbar • Nach dem Pürieren sollte der Brei möglichst schnell heruntergekühlt und anschließend einge- froren werden, damit Keime keine Chance haben sich zu vermehren • Erst unmittelbar vor dem Füttern sollte der Brei aufgetaut werden, um zu verhindern, dass wichtige Vitamine verloren gehen

Gemüsebrei Babys erster Brei Zutaten 300 g Gemüse wie z.B. Möhren, Pastinaken oder Kürbis, Wasser Zubereitung Das Gemüse gründlich waschen, putzen und ggf. schälen. Anschließend schneiden Sie alles in möglichst kleine Stücke, sodass sich die Garzeit reduziert und viele Vitamine erhalten bleiben. Das Ganze geben sie in einen Kochtopf und bedecken es mit Wasser. Mit geschlossenem Deckeln etwa 10-15 Minuten köcheln lassen. Nachdem alles etwas abgekühlt ist, pürieren Sie es zu einem Brei.

47 cm misst Ihr Baby und es bringt 2.600 g auf die Waage. Das Wachstum Ihres Kindes verlangsamt sich nun: es nimmt nur noch gut 200 g pro Woche zu. Im Gegenzug nehmen die „Übungswehen“ zu.


GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

Mittagsbrei mit Fleisch Zutaten 100 g Gemüse (Möhre, Zucchini, Kohlrabi) 50 g Kartoffeln, 20 g Fleisch, 1 EL Öl Zubereitung Das Gemüse waschen und putzen die Kartoffeln schälen und anschließend alles in kleine Stückchen schneiden. Das Fleisch ebenfalls waschen und in Stückchen schneiden. Geben Sie alle Zutaten in einen Topf, mit ca. 60 ml Wasser, und garen Sie es für etwa 15 Minuten. Anschließend lassen Sie das Ganze etwas abkühlen und pürieren es gemeinsam mit dem Öl. Falls Sie den Brei etwas dünnflüssiger haben möchte, geben Sie noch etwas abgekochtes Wasser hinzu.

Abendbrei Mango Pfirsich Haferbrei

Nachmittagsbrei mit Melone, Erdbeeren und Zwieback Zutaten 40 g Erdbeeren, 60 g Wassermelone, 1 ½ Stück Zwieback, (Vollkornzwieback ohne Zucker), 50 ml Wasser, 1 TL Öl Zubereitung Die Erdbeeren waschen und putzen, die Melone von ihrer Schale befreien und alles in kleine Stückchen schneiden. Zerbröseln Sie den Zwieback und lassen Sie ihn in dem Wasser einweichen. So lässt er sich einfacher mit der Gabel zerdrücken. In der Zwischenzeit die Melone und Erdbeeren pürieren und anschließend zu dem Zwieback geben.

Zutaten 200 ml Milch, 6 EL Hafer-Schmelzflocken, ½ reife Mango, 1 weicher Pfirsich Zubereitung Geben Sie die kalte Milch in einen Topf und rühren Sie die Schmelzflocken unter. Den Pfirsich waschen und entkernen, das Fruchtfleisch aus der Mango lösen und alles in kleine Stücke schneiden. Pürieren Sie das Obst und kochen Sie die Milch mit den Schmelzflocken unter Rühren kurz auf. Anschließend kurz abkühlen lassen und das Obstpüree dazu geben.

Ihr Baby misst nun etwa 48 cm und wiegt etwa 2.900 g. Wenn das Ende der 37. SSW erreicht ist, zählt das Kind nicht mehr als Frühgeborenes. In der Regel befindet sich der Kopf jetzt in der Geburtsposition im kleinen Becken.

SSW 37


GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

Vegetarischer Mittagsbrei Zutaten 100 g Gemüse, 50 g Kartoffeln, 1 EL Getreideflocken 1 EL Öl, 3 EL Fruchtsaft (100% Direktsaft) Zubereitung Das Gemüse waschen und putzen, die Kartoffeln schälen und anschließend alles in kleine Stückchen schneiden. Geben Sie die Zutaten in einen Topf und lassen Sie es mit geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten köcheln. Geben Sie die Getreideflocken etwa nach halber Garzeit dazu. Nachdem alles etwas abgekühlt ist, pürieren Sie es gemeinsam mit dem Fruchtsaft und Öl.

SSW 38

Ihr Baby ist jetzt vollkommen entwickelt, aber Ihr Bauch wächst in den letzten drei bis vier Wochen noch einmal enorm. Mit seinen rund 50 cm Länge und etwa 3.100 g Gewicht hat das Kind die Beine meistens angewinkelt und die Arme vor der Brust verschränkt.


GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN

Neues Leben, neue Fragen Das Familienbüro der Stadt Bielefeld ist ein Teil der Initiative für ein familienfreundlicheres Bielefeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehen sich als Vermittler in den oft schwer durchschaubaren Organisationsstrukturen und Zuständigkeiten. Sie sind da, wenn werdende Eltern Fragen haben und nach einem Angebot für ihr Anliegen suchen und übernehmen eine "Lotsenfunktion“. Aber auch Kinder, Jugendliche, Großeltern und andere Erziehende sind mit ihren Fragen im Familienbüro richtig. Jeder kann während der Öffnungszeiten einfach vorbeikommen oder einen Termin vereinbaren – das geht aber auch am Telefon, per Post oder E-Mail.

• Informationen über soziale Dienstleistungen und Hilfsmöglichkeiten • Initiierung von Projekten und Kooperation mit anderen gesellschaftlichen Akteuren in Bielefeld • Bestandsaufnahme der vorhandenen Angebote für Familien • Entwicklung von Stadtteilführern für Familien • Unter dem Motto „Hier sind Kinder gern ge sehen” für Familienfreundlichkeit in allen gesellschaftlichen Bereichen zu werben

Die Aufgabenbereiche des Familienbüros sind: • Anlaufstelle für Familien bezüglich aller Fragen rund um Erziehung, Förderung, Betreuung, Freizeitgestaltung

Weitere Informationen finden Sie auch in der Broschüre für werdende Väter und Mütter

www.bielefeld.de/de/biju/fp/eug am rechten Bildschirmrand. Neues Rathaus. 1. Etage, Flur G, Zimmer 114 Niederwall 23, 33602 Bielefeld Tel.: 05 21. 51 – 52 52 E-Mail: familienbuero@bielefeld.de Mo. bis Fr. 09.00 Uhr - 12.00 Uhr Do. zusätzlich von 14.30 Uhr – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Mit seinen 51 cm und einem Gewicht von 3.300 g ist ihr Baby schon fast ausgereift. Von der Käseschmiere und der Lanugo-Behaarung ist schon fast nichts mehr zu sehen. Jetzt kann es schon sein, dass sich ab und zu Wehen einstellen, so genannte Vorwehen. Der Uterus „übt“.

SSW 39


RÄTSELN...

GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN

1. Welche großen gelben Blumen wiegen sich im Sommerwind? 2. Was wird aufgeblasen und dann ins Wasser getragen? 3. Was essen Kinder am liebsten bei Hitze? 4. Worin sitzen wir und rudern? 5. Welche Burgen baut man nur im Sommer? 6. Eine kurze Hose für den Strand. 7. Anderer Name für kühles Nass. 8. Auf welchem Stuhl sitzt man nicht? 9. In welchem Monat beginnt der Sommer? 10. Auf welchem Pferdchen kann man nicht reiten?

Senden Sie das Lösungswort im Betreff an: info@klinikumbielefeld.de und gewinnen tolle Preise. Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Bluetooth-Kopfhörer. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Einsendeschluss ist der 31.10.2017

... UND GEWINNEN

9 1

5

6 1

2

4

5 3

7

3 8

8

4

10 9

7

11

2 10

Das Lösungswort lautet: 1

SSW 40

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

WELCHER WEG FÜHRT ZUR MÖHRE?

Wie vor etlichen Wochen berechnet kommt das Kind genau am Entbindungstermin zur Welt. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben eine Punktlandung hingelegt. Aber nur etwa 4 % der Kinder kriegen das hin. Was aber auch nicht schlimm ist.

6


WELCHER SCHATTEN GEHÖRT WELCHER PALME?

BIELEFELD ENTDECKEN RÄTSELSPASS

WELCHER BALL TRIFFT INS TOR?

FINDE DIE 8 FEHLER IM UNTEREN BILD! Im unteren Bild haben sich zehn Fehler eingeschlichen. Findest Du alle?


Mehr als Pflege. Mehr als Pflege.

Anzeige

Ambulante Pflege

Kompetent und zuverlässig • • • •

Ambulante Pflege Familienpflege Kompetent und zuverlässig Kinder und Haushalt gut betreut

Familienpflege Kurzzeitpflege Kinder und Haushalt gut betreut Entlastung bei Bedarf

Kurzzeitpflege

Patientenhotel In Ruhe gesund werden

• • •

Patientenhotel Senioren-Hausgemeinschaft In Ruhe gesund werden Selbstbestimmtes Wohnen in der Gemeinschaft

Senioren-Hausgemeinschaft (z. B. Breipohls Hof, Bielefeld-Senne)

Selbstbestimmtes Wohnen in der Gemeinschaft (z. B. Breipohls Hof, Bielefeld-Senne)

Entlastung bei Bedarf Ein Unternehmen der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. und Ein der gem. GmbH der Unternehmen Klinikum Bielefeld AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. und der Klinikum Bielefeld gem. GmbH

Oelmühlenstraße 28 · 33605 Bielefeld · Tel. (0521) 55 75 255 www.zentrum-fuer-pflege-und-gesundheit.de Oelmühlenstraße 28 · 33605 Bielefeld · Tel. (0521) 55 75 255

Visite 2I2017  

Seit mehr als 10 Jahren ist Babytown, die Geburtshilfestation des Klinikums Bielefeld bekannt für seine Geburtshilfe, weit über die Stadtg...

Visite 2I2017  

Seit mehr als 10 Jahren ist Babytown, die Geburtshilfestation des Klinikums Bielefeld bekannt für seine Geburtshilfe, weit über die Stadtg...