Page 1

Erneuerbare Energie macht e-mobil

11.-13. Juni 2013 www.kek-bo.eu Mit der E-Rally soll aufgezeigt werden, dass Elektromobilität auch jetzt schon ein wichtiger Bestandteil im bestehenden Mobilitätsmix ist und zur Reduktion von CO2-Emissionen und auch Lärmemissionen beiträgt. Besuchen Sie eine unserer vielfältigen Veranstaltungen auf unserer Fahrt durch Oberösterreich und Bayern!

Unterwegs für mehr Klimaschutz


Von 11. bis 13. Juni tourt das Klimabündnis OÖ mit seinen bayerischen Partnern von Gemeinde zu Gemeinde durch Oberösterreich und Bayern. Begleiten Sie uns ein Stück mit Ihrem privaten E-Fahrzeug!

13. Juni

12. Juni

11. Juni

Stationen von 11.-13. Juni:

Ort

Uhrzeit

Start/Ziel

Programm

Ried im Innkreis

09:00 - 12:00

Hauptplatz

Mobilitätsausstellung // Kochshow “Kochtopf statt Mistkübel” am Hauptplatz mit LR Rudi Anschober // öffentliche Aufnahme von Klimabündnisbetrieben im Stadtamt

St. Georgen bei Obernberg

13:00 - 14:00

Ortszentrum

Mobilitätsausstellung // Präsentation der HAK Braunau zum Sonnendorf St. Georgen // gemeinsame E-Rad-Fahrt nach Bad Füssing

Bad Füssing

15:40 - 18:00

Kurplatz

E-Mobilitäts-Tage 2013 mit umfangreichem Rahmenprogramm // gemeinsame E-RadFahrt mit dem Bürgermeister nach Pocking am Folgetag – Fahren auch Sie mit!

Pocking

09:20 - 10:20

Stadtplatz

Mobilitätsausstellung // Empfang durch die Stadtkapelle // Eröffnung des Öko-Centers // Öffnung der Gerhard-Polt-Ausstellung „Braucht´s des!?“ // gemeinsame E-Rad-Fahrt mit dem Bürgermeister nach Ruhstorf – Fahren auch Sie mit!

Ruhstorf

11:00 - 12:00

Wiesenweg 1*

Mobilitätsausstellung // Führung durch das Technologiezentrum Energie // geplant: gemeinsame E-Radfahrt nach Schärding (* Technologiezentrum Energie)

Schärding

12:30 - 13:30

Stadtplatz

Mobilitätsausstellung // Klimaquiz für Schulkinder

Taufkirchen an der Pram

14:00 - 15:00

Gemeindeamt

Mobilitätsausstellung // Auftritt der Musikschule Taufkirchen // kleine Snacks durch die Gesunde Gemeinde // Abholung durch den Andorfer Bürgermeister mit dem E-Bike um gemeinsam bis Andorf zu fahren – Fahren auch Sie mit!

Andorf

15:20 - 17:20

EKZ Andorf

Mobilitätsausstellung // Essen vom Café TIFF und von Ständen des Bauernmarktes Andorf mit Bio-regionalen Produkten // Darbietung der Musikschule Andorf

ab 19:00

HTL Andorf

Vortrag von „Klimamönch“ Edmund Brandner: “Klimaschutz als Selbstversuch” - Eintritt frei!

Dorf an der Pram

10:50 - 11:20

Ortszentrum

Mobilitätsschau // Klimaquiz für Schulkinder

Hofkirchen an der Trattnach

12:00 - 13:30

Firma ETA

Mobilitätsschau // Führung durch die Firma ETA // Erklärung zur neuen E-Tankstelle

Schlüßlberg

14:20 - 17:20

Weinberg 41

Mobilitätsschau // Abschlussfest bei der Firma Green Energy Park // Testfahrten auch für Kinder auf Fahr-Parcours

Die Teilnahme an der E-Rally erfolgt auf eigene Gefahr, auf freiwilliger Basis und mit einem eigenen Fortbewegungsmittel. Die E-Rally bewegt sich auf öffentlichen, nicht gesicherten Straßen, wodurch die Regeln der StVO einzuhalten sind. Der Veranstalter kann für keinerlei Verlust, Verletzung oder Schäden an irgendeiner Person oder Sache, welcher Ursache auch immer, verantwortlich gemacht werden. Diese im Rahmen des EU-Projekts INTERREG durchgeführte Veranstaltung wird vom Klimabündnis OÖ und den bayerischen Landkreisen Passau, Deggendorf und Rottal-Inn organisiert. Klimabündnis Oberösterreich • Südtirolerstr. 28/5, A-4020 Linz • Tel. +43 732 772652 • E-Mail: oberoesterreich@kek-bo.eu Landratsamt Passau • Passauer Straße 33, D-94081 Fürstenzell • Tel. +49 8502 9159 953 • E-Mail: bayern@kek-bo.eu

Flyer E-Rally  

Der offizielle Flyer zur E-Rally 2013

Advertisement