Klenkes 1/2023

Page 1

BYE-BYE 2022 OFFEN FÜR ALLE SAVE THE DATE WirblickenbeiKino, Kunstund Kultur zurückundschoneinmalindieZukunft WassichhinterdenKlostermauern inderRegionbefindet Welche Terminemansichfür2023 besserfreihaltensollte G1657E Januar2023 49.Jahrgang kostenlos ↗ klenkes.de 01 Mehr Termine.MehrKultur. Shockheaded Peter Junk-Oper nachMotivenaus „DerStruwwelpeter“ THEATERAACHEN

Belkis Ayón

YaEstamos Aquí

magazin

film

Inhalt

magazin

4 was war 2022 –

Ein Klenkes-Rückblick auf dasvergangene Jahr

6 Kloster füralle Ein Besuch bei den Nonnen in der Elisabethstraße

gastro

8 Kommen, gehen, bleiben Gastronomische Neueröffnungen und Schließungen in der Euregio musik

10 Waralles wieder gut?

Viele Veranstaltungen, Festivals und neue Ideen. Die Musikszene in Aachen – ein Rückblick

11 Hanseatischer Charmebolzen

„Gib mir eine zwölfte Chance“ versammelt 100 ausgewählte Songtextevon Bernd Begemann

10 musik 28 spezial 18 bühne

film

14 Hoffnungsträger

Das Beste aus 2022 und vielversprechendes für 2023 im Kino-Jahresrück- und Ausblick

15 Neu im Kino

„The Banshees of Inisherin“, „Operation Fortune“, „Holy Spider“ u.a.

bühne 18 Titel: Tot, aber komisch

Die Junk-Oper „Shockheaded Peter“ am Theater Aachen Ein Vorbericht 20 Polonaise durchs Theater

„Club Las Piranjas“ sorgt im Grenzlandtheater für Stimmung kunst 22

Visuelles Erlebnis

Die Neueinrichtungder Mittelalterabteilungdes Suermondt-Ludwig-Museums

Klenkes – Stadtmagazin

für Aachen und die Euregio 49 Jahrgang Tel. +49(0)241/5101-611 Fax +49(0)241/5101-629 (Redaktion) ↗klenkes.de E-Mail: info-klenkes@ medienhausaachen.de

Verlag

Medienhaus Aachen GmbH Dresdener Straße3 52068 Aachen ↗medienhausaachen.de

Geschäftsführung Andreas Müller

Redaktion

Thomas Thelen Chief Content Officer (verantwortlich für den Inhalt i.S.d. §8 Abs. 2 Landespressegesetz NRW)

Kira Wirtz Chefredaktion

literatur

„Die Lehman Brothers“ Neues Buch des italienischen Dramatikers Stefano Massini spezial

Kalender raus! Events,dieman sich für 2023 schon einmal merken sollte terminkalender

Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeigen Jürgen Carduck Leiter Werbemarkt (verantwortlich für Anzeigen i.S.d. §8 Abs. 2 Landespressegesetz NRW)

Druck Weiss-Druck GmbH & Co KG Hans-Georg-Weiss-Str.7 52156 Monschau

Der Klenkes wird gedruckt auf Bilderdruck-Recyclingpapier.

eigentlichwünschtmansichzum JahresendejaEntspannung, Besinnlichkeit, Vorfreudeaufdaskommende Jahr,vielleichteinen Glühweinnach einemerfolgreichen Weihnachtseinkaufodereinenleckeren Teeundein gutesBuchaufdemSofa. Abernix da! BeiunsimKlenkes-Teamwollte 2022unbedingtbeweisen,dassman frohseinkann,dassesbald vorbeiist. WerkeinefieseGrippehatte,bekam einfachnochmalCorona,inder Produktionswochenwurdedas Heft von einemzum Teilkrankenundstarkdezimierten Teamzusammengebastelt. AusdemKrankenbettschicktenunsereexternen Autorenihre Texte,rief manwegeneiner Fragezurück,hörtemanam TelefonkrächzendeStimmenundschniefende Nasen.Die,die sichnochaufden Beinenhaltenkonnten,versuchten,nichtauchnochirgendeinem ViruszumOpferzufallen. Daswarabernichtsoeinfach: Beider letzten PremiereimTheaterlagensowohldie RegisseurinalsauchdasBühnenbildnerteammit Fieberim Bett, beimverkaufsoffenenSonntagimDezemberwaranderLadentüreeines Einrichtungshausesder Vermerkzulesen:„WirkönnenwegenderGrippewellenichtöffnen“.DieKitashaben momentaneinenextremen AusfallwegenKrankheitzuverzeichnen, von denüberfülltenKinderstationenin denKrankenhäuserndeutschlandweit ganzzuschweigen.„Hey2022,musstedasamEndeunbedingtnochsein?“, willmanschreien. Dochein BlickzurückaufsJahrzeigt,dass2022durchausseinesehrgutenSeitenhatte. WelchelesenSienatürlichim Heft. Und dassiches vordemdritten Adventimmernochkeine Weihnachtsgeschenkebesorgthabe,istwahrscheinlich auchnichtdieSchuld vomJahr2022. NächstesJahrwirdallesbesser...vielleicht.\

inhalt 3 Fo to s: He ik e La ch ma nn , Ti m Gr ie se Wa rn er Br os En te rt ai nm en In c. /J aa p Bu it en di jk Ki ra Wi rt z, Ma rt in Ho ls 6
14
27
28
30 Klenkes-Highlights 32 Termine und Tipps für Januar
IMPRESSUM
Foto:ChristinaRinkens

1 AlleJahrewieder Esgibt EventsinAachen,umdiekommtmaneinfachnicht herum. UnddarankonnteauchdieCorona-Pandemienichtsändern. Undso schobensichimOktoberMassen von MenschenüberdenAltstadtflohmarkt, alshätteesniemalseine Pandemiegegeben. Auchder Weihnachtsmarktist 2022wiederso vollwie2019. Beim „Domspringen“(September)warebenfallsjederPlatzbelegt,beim Weinsommer(September)musstemanziemlich langewarten,umüberhaupteinenPlatz aneinemderTischezubekommen. TischegabesbeimArchimedischen Sandkasten (Juli/August)zwarkeine, aberdafürunzähligeBaggerundSchaufelnfürdieKinder,diesechs Wochen langaufdemKatschhofimSandgra-

benkonnten.FürtanzinteressierteErwachsenewaresimMärzZeitfür „Schrittmacher“.Das TeamumRick Takvorianhatesmalwiedergeschafft, internationale KompanienaufhöchstemNiveauindie Euregiozuholen. Und natürlichdarf auchdasChionichtvergessenwerden,die KurparkClassixund dasSeptemberspecial. Aberwürdenwir jetztallesaufzählen,wassichan Events inAachenund Umgebungwiederholt, währenwirnächstesJahrnochnichtfertig…EineÜbersichtmitjährlichenHighlightsfindenSieaufSeite28.\ 2 Bahn freifürdieRadelnden NichterstdieOB Sybille KeupensetztsichfüreinfahrradfreundlichesAachenein.Obman jetztdergleichenMeinungistoder nicht:Ohne ZweifelwirdesfürdieRad-

fahrereinkleinesbisschenwenigerlebensgefährlichdurchdieAachenerInnenstadtzukommen.EinerderGründe sinddieRad-Vorrang-Routen(RVR)in derStadtAachen,dieseit2019 schrittweiseausgebautwerden.DieStraßen sindteilweiseknallrot,manchmalautofreiundauffälliggestaltet.EsgehtRad voran… \ 3 Baumaßnahmenundihre Folgen Mankönntefastdenken,Aachen Stadtwappenwäreneuerdings rot-weiß gestreift,dennüberallinderStadtsind zweifarbigeBaustellen-Markierungen zusehen. Verbundenmit Verkehrschaosundverzweifelter Routensucheselbst fürEinheimische.Hiergesperrtund dort umgeleitet,der Weg vonAnachBgestaltetsichoftmalsalsOdysseeundlässt allenfallsOptimistenstaunen,aufihrer

ReiseganzneueGalaxienkennenzulernen(„Was?Dalang?Hierwarichjanoch nie...“).KleineErfolgserlebnisselassen sichallerKritikzum Trotzdennochvermelden,soschafftder AbrissdesBüchel-Parkhaus,Aachensgrößtem Urinal, nunnachjahrelangemHickhackendlich Raumfürneue Ideen. Auchwennviele städtebauliche ProjekteimRahmendes Innenstadtkonzeptes2022inderSelbstwahrnehmungder Verantwortlichen bürgernähererscheinenalsinder Realität,bleibtabzuwarten, ob nach Bushofbelebung,Büchelumgestaltung undSichtbarmachung vonAachenerBächensichdasStädtchen–wohlmöglich sogarüberdenAltstadt-Nucleushinaus (Stichwort:QuartiersaufwertungDriescher Hof/Forst)–soprächtigentwi-

magazin 4Januar2023
2 5 3 4 Fo tos : Be li nda Petri /K ir a Wi rtz 1

ckelnwirdwiegeplant.DenndasErfolgsmodellderMeffis,dem Umbau von vierleerstehendenLadenlokaleninein sozio-kulturellesKleinod,istbishernur ein TropfenaufdemheißenStein.Let’s goAachen!\ 4 KulturwohindasAuge reicht? Naja,manchmalverstecktsie sichinAachenhinterunscheinbaren, kleinen Fassaden.DassinderRaststätteundimLogoitolle Veranstaltungen (auchinNischenbereichen)gibt,ist längstbekanntinAachen. Dochjetzt hatim FrankenbergerdasSchnackeröffnet,ein Kulturzentrum,dasmitviel EnthusiasmusundEngagement Kultur fürJedermannins Frankizubringen. EinpaarHausnummernweiterbehauptetsichdasÜberhauptmit Konzerten undanderen Events.Inder WirichsbongardstraßeundHarscampstraßehaben gleichzweikleineLadenlokalemit Kulturgutaufgemacht.ImRaumfür KulturwirdseitSeptember Musik, Kunst, Lesungund Performancegeboten.Übrigens,beidenMeffisistdasintegrativeTheaterSosheingezogen. Unddas hieristnureinekleine Auswahl.InSachen KulturempfiehltsichinAachen eindeutig: Augenweitoffenhalten… \ 5 AwieAachen,Bwie…? Die StadtAachenhatnichtnurein„B“,sonderngleichdreifürden Kulturbetrieb engagiert:mitTill-HolgerBorchert(Suermondt-Ludwig-Museum), EvaBirkenstock(Ludwig Forum)undRainer Beck (Veranstaltungsmanagement)sinddrei neueAkteureamStart,diedie Kulturin Aachennach vornebringenwollen.Mit Altbewährtemund Neuentdecktemaus eigenen Bestand,anspruchsvollerGegenwartskunstaufinternationalemNi-

veauoderStreetArt-Festival,„Schrittmacher“und„Stadtglühen“...ihr Programmfür2023wirdaufjeden Fall mitSpannungerwartet.Zudenneuen GesichternwirdsichamTheaterAachen nochdieneueIntendatinElena Tzavara gesellen.Die Musiktheaterregisseurin wirdmitderSpielzeit2023/24den Postenbeziehen.IngmarOtto(Intendant, Grenzlandtheater)istaufseinembereits sicherangekommenundbegeistertebereitsmitseinererstenSpielzeitundersten Inszenierungen. \ 6 Zukunftsvision Diegroßen ProblemeundDefizitestechennatürlichzuerstins Auge,daübersiehtmanleicht,dasses dochimmer wiederkleine Fortschrittezuvermelden gibt.ImRahmendes Projekts„Post-Corona-Stadt: Ideenund Konzeptefürdie resilienteStadtentwicklung“entwickelt dieStadtverwaltunggemeinsammit der RWTH Ideenund Konzeptefüreine nachhaltigeundzukunftsfähigeStadtentwicklung.Sowardie„ACademie vor Ort“–dasMitmachbüroder„ACademiefürkollaborativeStadtentwicklung“–mitStudierendender RWTH sowohlinderAnnahallealsauchinder Innenstadttätig,beispielsweiseinder HartmannstraßeoderamMarktkiosk. Dort sorgteneinpaarimprovisierte SitzgelegenheitengleichfüreinpositiveresPlatzgefühl.EinSpaziergangim DomviertelmitdenArchitektenund RaumplanernMarkusUlrichundJoachimSchmidt,denumtriebigenKöpfen vonarchigraphus,offenbarteauch manche„Un-Orte“,dieimAlltaggar nichtwahrgenommenwerden. BeispielsweisedenKlosterplatz,demdie freundliche Umgestaltungmit Begrü-

nungundBänken voreinigenJahren auspolitischenGründenverwehrt blieb,dabeiistdieserultra-zentrale Platzmehralsnurein Luxus-Parkplatz undverdienteeine Aufwertungmithöherer Aufenthaltsqualität–undmehr Grün. Vielleichtbringtdie Fortsetzung der„EssbarenInnenstadt“jaendlich mehr BlümchenundBäumchenindie City,dannklapptesauchbessermitder Klimaregulierungimzugepflasterten undverdichtetenInnenstadtbereich.\ 7 Esbleibtteuer Auf dereinen SeitehatmandenEindrucküberallwird gebautund dochfindetmankeine(bezahlbare Wohnung)Studentenappartements, dienoch vor20Jahrenaufgrunddesenormen Preisesleergebliebenwären,gehen wegwiewarmeSemmelnundlassendie Frageaufkommen: WoherhabendieStudentendasganzeGeld?Ein Blickaufdie MietpreisebeiImmoscoutwirftdie Frage auf: Werkannsichdasbitteallesleisten? Auf demAachener Wohnungsmarktist auchfür2023keineEntspannunginSicht. Deraktuelle Wohnungsmarktbericht(Dezember2022)zeigt,dasssichBauland, WohneigentumundMietenverteuerten undesvielenAachenernerschweren,passendeundtrotzdembezahlbare Wohnungenzufinden. Na super. \ 8 Mitarbeiter verzweifeltgesucht FürdieGastronomie bedeutetedasJahr2022wiederein wechselvolles Auf und Ab:auchwenn derSommervieleneineinträgliches Terrassengeschäftbrachte,machtesichder PersonalmangelinderBrancheebenso eklatantbemerkbarwieexorbitante PreissteigerungenbeiZutatenundEnergiekosten. Positivsinddiezahlreichen Eventsinder Regionaufgenommenwor-

foodfestival Trekunddas„Preuvenemint“inMaastrichtund„Les Epicuriales“inLüttichwarenbombig besucht,weildieGästeeinfach„ausgehungert“waren.Ebenfallserfolgreich wardiedritte Auflagedes Wijnrestaurantophetland,dastemporäre Pop up-Restaurant vonAnnalineund Patriek Doelen.Stelltsichfür2023die Frage: „Quo vadisGastronomie?“SelbstreflexionundkreativeInitiativensindauch inder Horeca-Branchegefragt,beispielsweisemitgrenzüberschreitendenAktionenwieder„Talentförderung“derGenussregion EuregioMaas-Rheinmit Workshopsfür Koch-und Restaurateur-AzubisausallendreiLändern.Oder dem Projekt„EssbareInnenstadt“inder Annahalle,woMartinGörgundseine Mitstreiterinnenden Beweisantraten, dassinAachennichtnur Printenprächtiggedeihen.\ 9 undsonstso? Was lässtsichüber2022nochsagen?Eswar einverdammtheißer,langerSommer. Das FreibadamHangweiherplatztefast ausallenNähten.Die AußengastrowurdebisindenOktober reingenutzt.Man glaubteimSommerCoronamalwieder besiegtzuhaben,nichtsahnend,dassein neuer VirusdieKinderstationengegen EndedesJahresindenKrankenhäusern überquellenlässt.Der Domthrontewie jedesJahrüberdenAachenernunddie ErstismachtenAachen(auchohne Ersti-Ralley)zueiner Unistadt. \

Belinda Petri/Kira Wirtz

magazin 5 6 8 8
den,sowohldas WeinfestinAachen,der FeierabendmarktinJülich,der„Schlemmermarkt“in Wassenberg,dasStreet-
7 9 9

Kloster für alle

LängstsindKlösterkeine weltfernen Institutionenmehr.Dennoch:der Nonnennachwuchsfehlt.Zeitgleich suchenimmermehrMenschen Ruheund innereEinkehr. NeueGeschäftsmodellesindnotwendig. Wo sichHimmelund (H)erdetreffen.

DerBoomderKlösterbegannimviertenJahrhundertundhielteinigeJahrhundertean.Denn sieboteneine AusfluchtausArmutundZugang zuBildung. UnddasnichtnurfürMänner.Für FrauenwarensieeineAlternativezurMarter des ewigenKinderkriegensinZeitenohne Familienplanung. Vielmehralsdasbotensieihnen echteKarrierenan.Denninden Frauenklöstern hatten NonnendasSagen.Sahmansie voreinigenJahrennochhäufigimStadtbild,fragtman sich:wosiedennheutesind,die Ordensschwestern? Wo istihrPlatzimöffentlichenLebenAachens?Deshalbhabenwirsiebesucht:die Franziskaner-SchwesterninderElisabethstraßeam Aachener Dom.

„Wennmanhier reinkommt,danngehterstmaldieSonneauf“,strahltSchwesterChrista MariaimKreuzgangdesSchervier-Ordens,den siegrinsenddie„ICE-Strecke“nennt.Diemit

einemPlexiglasüberdachten Wegebringendie Ordensschwesterntrockenen FußeszudenverschiedenenHäusernaufdemKlostergelände inderElisabethstraße. Undinder TatisthinterderunscheinbarenPfortederHausnummer 19, vonengenKlostermauernnichtszuspüren. Derluftige, von RosenrankengesäumteInnenhofdes 1845errichtetenKlosters,isteineOase mitteninderAachenerInnenstadt.

SeitgeraumerZeittrifftmanhierlängstnicht mehrnurauf Franziskaner-Schwestern. Neben Studierendender RWTH,diehierindirekter Nachbarschaftzuden Nonnenleben,gehen auchSinnsuchendeallerCouleureinundaus. DieAngebote reichen voneinigen Tagen Auszeitim„KlosteraufZeit“oderdendreitägigen Kurzexerzitienbiszum Freiwilligen Ordensjahr. DasGeschlechtspieltdabeikeine Rolle:„LetztesJahrwarichineinem Kurszufünft,zwei Schwestern,ein Polizist,eineältereDameund eineSchwestereineranderenGemeinde.“ ExerzitiensindeineErfindungdesJesuiten-Vaters, des Heiligen Ignatius vonLoyola.Ergründete denJesuitenordenundmitihmdiestrengen Regelndes Ordens.

Und obwohlhiersogarwährendderMahlzeitengeschwiegenwird,tueder Austauschzu

BeginnundEndeder Exerzitienallengut,so SchwesterChristaMaria:„DasHaushatsich schonsehrgeändert. WirSchwesternmüssen aufpassen,dasswirunsnichteinigeln.Das Klosterlebenistschoneinbisscheneineandere Welt.“DassdasKlosterinderInnenstadt liege,„seischongut“.JedenMorgenbegrüßen dieSchervierschwesternObdachloseundandere Menschen,diesichein Frühstücknichtleistenkönnen.DieSchervierstubewareinwarmer Ortfürsie, voralleninden Wintermonaten. Nun,seitCorona,istder Ortzukleinfürdie strikten Auflagengeworden.Sogibtesnurnoch ein Frühstück„togo“anderPfortezumKleinmarschiertor.

Dasalte„Mutterhaus“,erbaut 1435,warzunächstein HospizaufdemPilgerwegnachSantiagodiCompostela.Dannab 1616 Klarissenkloster,wurdeesmitderSäkularisierungdurch Napoleon 1802aufgelöst. 1853erwarbes FranziskaSchervierundgründetehierihren Orden. Heutelebenhier24 Ordensschwestern.Das heuteausdunklemBacksteingebaute, rechteckigeGebäudenimmtdabeifastdenCharaktereiner Festungan.Ohnejedochetwas Bedrohlicheszuhaben.Dagegenhältderweiße AnstrichdesInnenhofs,derdieSonnenstrah-

Das „Freiwillige Ordensjahr“ bietet die Möglichkeit, dreibis zwölf Monate in einer Ordensgemeinschaft mitzuleben, mitzubeten,mitzuarbeiten undmitzulernen. Dabei ist es egal, ob man sich kurz nach der Schulzeit, im Berufsleben oder in der Rente befindet. Spannend für junge Menschen: das Ordensjahr kannauch im Rahmen eines FSJ– eines freiwilligen sozialen Jahres absolviert werden. ↗ ordensjahr.de

6Januar2023
In der Elisabethstraße in Aachen befindet sich das Kloster der Armen-Schwesternvom heiligen Franziskus, gegründetvon Franziska Schervier. Zwischen Studierenden, Armut und Sinnsuchenden – Wie ist das Nonnenleben mitten in Aachen? Von Sabrina Hambloch Fo tos : He ik e La chmann
KLOSTER AUF
magazin
ZEIT

lenaufzusaugenscheint.ÜberdieJahrewurdendieGebäudebuntnebeneinanderinden Himmelgebaut.

Dieses Nebeneinanderfindetsichauchim ZusammenlebenmitdenStudierendender RWTH.Dielebenzwaraufeinereigenen EtagemitGemeinschaftsraum,Kücheund Waschmaschine,dennochlaufemansich,soSchwesterChristaMaria,dieselbstweltlicheKleidung trägt,immerwiederüberden Weg.EinechinesischeStudentintreffesieimmerwiedermalin derKlosterkapellean.EinerStudentingefieles garsogutbeidenSchwestern,dasssieauch nachdemStudiumwohnenblieb.Solebtsie schonseitüberfünfJahrenimKloster.

ImZentrumstehtfürdieSchwestern,trotzaller Weltzugewandtheit,das Credo desHauspatrons,desheiligen Franz vonAssisi.Esistdas Credo derArmutundgleichzeitigerBarmherzigkeit. Ein Ideal,dasschonJesusundseineJüngerpredigtenundlebten.Der OrdenderSchervierschwesternwurde 1853 von Franziska vonSchervier, einerwohlhabenden Fabrikantentochtergegründet. BewusstgingsieohneeinenPfennig Besitz ihrer„Vocation“,ihrerinneren Berufung von Gottnach,undgründetehierden OrdenderArmen-Schwestern vomheiligen Franziskus.„Mit nureinem PaarSchuhefürdrei Ordensschwestern“,erzähltSchwesterChristaMaria.

Doch Tempusfugit-undsoistdasalte Mutterhauslängstnichtmehraufdemneuesten Stand:Nichtbarrierefrei-einÜbelfürdiemeist

hochbetagten Ordensschwestern,diedurchschnittlich80Jahrealtsind.Einkleiner Aufzug bringtunszudenSchlafzimmern:einschmales Bett,freundlicheorange-gelbe Farben,eineigenesBadezimmermit Duscheund WC,einsimplerSchreibtisch.Esgibtnurein Telefonfürden Ernstfall.„Wennhierjemandstürzt…“,sorgt sichdieGeneralvikarin.Der Nachwuchsseiein großes Problem.Sieselbstistmit22Jahrenin den Ordeneingetreten,derindirekter NachbarschaftzuihremElternhauslag.AlsAltenpflegerinhabesiemitdenSchwesternzusammengearbeitet.Jedochspürtesieden Ruf aus persönlichenGründen. Zwei Wochenlanghabe sieniemandemetwasgesagt,dannteiltesieihrenEntschlussder Familiemit. Vor Kurzemist wiedereine FraumitEnde60eingetreten,so SchwesterChristaMaria.EineandereInteressentin,Theologin,istMitte50.

DieLebensformmacheeswichtig,Rückzugsortezuhaben,soSchwesterChristaMaria:„Das musstduaushaltenkönnen,dieseStille“.Einen Zustand,denjedochimmermehrMenschensuchen.NichtnurliturgischhabesichdasKlosterdahergelockert,um5Uhrmusshierkeiner mehraufstehen,nunmehristes6Uhr. AucheinfacheÄnderungen,wiedassmannundurchdie Fensterinden Hof sehenkann,wofrühermattes Glaswar–zeigt,wiesehrmansichöffnet unddemIndividuumRaumgibt.„Wirhaben janichtszuverbergenhier.“,sodie Franziskanerin. WerernsthaftinErwägungzieht, Non-

nezuwerden,durchlebteinemindestensachtjährige Aufnahmezeit.Den AblaufimKloster kennenlernen,mitdenSchwesternzusprechen, zusehen„wietickendie,wietickeich“,erläutertSchwesterChristaMaria,seiwichtig,um zusehen, ob dasKlosterlebenetwasfüreinen sei.„DasMenschlichekauftmansozusagenmit ein“,undesseijanichtdieeigene Familie.Die darf manzwarnunmehrbesuchen,undTheaterbesuchemit Freunden,oderwieSchwester ChristaMaria„Cats“in New York einmalsehen, istgestattet. DochdieEigenverantwortungliegeauchbeider Ordensschwester.Diemusssehen,dasssieihren Auftragnichtvernachlässigt. WeltlicheGenüssesindeinzugrenzen. Lustig gehtesimKlosterdennochzu.Zum Beispiel, wennmansichgemeinsameine FolgederamerikanischenJesus-Sitcom„TheChosen“ansieht.

DasInteresseandenklösterlichenAngebotensteigtstark. Weltliche BedürfnisseundgeistlicheSphäregreifenhierineinander.„Wennes dirguttut,dannkomm!“,lautethierdieEinladungderSchwestern.

Das Ordensjahr,beidembundesweit rund 120Klöstermitmachen,bietetGelegenheit,das KlosterlebenfüreinelängereZeitzuerfahren. EsseiendurchausauchLeutedabei,diespüren: „Daskönnteetwasfürmichsein,diedanneingetretensind“.Einer Frau,dieauf Besuchbeiden Schervier-Schwesternwar,ergingesso. Nunarbeitetsietatkräftigimkaritativen Bereichmit, lächeltSchwesterChristaMaria. \

ARMER ORDEN

Die Ordensgemeinschaft setzt den Leitfadender Gründerin Franziska Schervier „Seelen retten –Wundenheilen“ in derheutigen Zeitfort und engagiert sich sozial und seelsorglich für arme Menschen und jene, die am Randeder Gesellschaft stehen. Sie bietet ein Frühstück an, und ist in den Bereichender Altenpflege, Ergotherapie, in Pfarrgemeinden, im Hospiz und der Exerzitienbegleitung aktiv.

↗ schervier-orden.de

7
Wir Schwestern müssen aufpassen,dass wir uns nicht einigeln. Das Klosterleben istschonein bisschen eine andere Welt.
SchwesterChristaMaria
SchwesterChrista Maria im Kreuzgang des Schervier-Ordens (oben), Essensausgabe in der Schervier-Stube (rechts) vor Corona
magazin

Kommen, gehen, bleiben

Neueröffnungen und Schließungen in der Euregio. Gastro-Fachfrau Belinda Petri zieht ein Resümee.

DasJahr2022war–malwieder–einschwierigesJahrfürdenGastronomie-Sektor:Kaum,dassdie LädennachdenLockdownswiederöffnendurften,brachten Personalmangel undLieferengpässesowieextreme Verteuerungenbei RohstoffenundEnergiekostendieBrancheins Wanken.Währendauf dereinenSeitescharf gerechnetunddie Reißleinegezogenwurde,startetenauf deranderenSeitezahlreicheOptimisten mitfrischen Ideen.Ein(unvollständiger) Überblick…

SoverabschiedetesichDavid Rehschuhmit seinemambitionierten Restaurant„MundArt“ausdemDrehturmamLousberg, TanjaundJan Kerresübernahmendieschmucke „Eventlocation Belvedere“mitihrem Teamund sorgenkünftigfür rauschende Festehochüber denDächern vonAachen. AuchdieBurgerbuzze„Ferdinands“inder Pontstraßewurdegeschlossen,dafürhaben Kosta Athanasiouund MarcusKaufmannabermitdem„Goldof NaplesSüd“einneuesGoldeselchenimehemaligenKiosk„EtMöffelche“eröffnetundversorgenfortandasSüdviertelmitihrenoriginal neapolitanischenPizzen.Ebenfallsneuist„La PoissonnerieBurtscheid“bei ReweStentenam Krugenofen. Weitere NeueröffnungeninBurtscheidsinddas„NoimabyDegustino“,„Kensho Sushi“inder Fußgängerzoneunddie„Oraya Thai Cuisine“aufderHauptstraßeimehemaligen„Birk’s“,zusammenmit„Madame Tam 2“istBurtscheidnunalsoeinneuer Hotspot fürasiatischeLeckereien.

Richtigvielhatsichauchim Frankenberger Viertelgetan,beziehungsweisewirdsich baldnochtun:Das„Mehlwölkchen“ von Pe-

troulaLioliouundihremMann PaschalisStoilashatsoforthohe Wellengeschlagen.Die hausgemachtengriechischenBackwaren von Baklava und Waffelnüber(vegane) KourabiedesMandel-WölkchenbiszumClubsandwich undSpanakopitasindinzwischenheißbegehrt, nichtnurbeiden Frankies. Aus„Memo’sImbiss“wirdbald TamerBasarans„BohoBowls“: Neben„Don Kebab“in Herzogenrath,„Gelazzo“inMerkstein,„Herr Tutto“und„CAP1“in Baesweiler,„TanteBreada“inAachen(imSommer2022neuimehemaligen Tresorraumeiner BankanderGoethestraßeeröffnet)sowieals HauseigentümerdesBistro-Restaurants„Markt 43“(ebenfallsganzfreshinderehemaligenKarlsapothekeandenStartgegangenundmitder schicken TerrasseamAachenerMarktimSommerdefinitivein„Placetobe“)fügtderquirlige Multi-Gastronomeinweiteres Trendlokalin sein Portfolio.

BisMitteJanuarkochtJanEstor-Freyaldenhovennochim„Estor“amLavenstein,dann ziehtesihnins Frankenberger Viertel,woer im Frühjahr„La Fabrik“eröffnenwird. Wirkönneneskaumerwartenundplatzenfast vor Neugier.EbenfallsangekündigtistdieEröffnung der„BarCentrale46“imehemaligen„DaGino/ CaféGroten“.HiersetztDamiano Tucconi,Inhaberdes„RistoranteCarpaccio“ausGeilenkirchen,weiterhinauffeineitalienischeKüche.

Aberauchaußerhalb vonCity,Burtscheid und Frankitutsicheiniges:Das„BistroJakob 143“inderJakobstraßeistebensoempfehlenswertwie„DaGiabatta“inderLousbergstraße.

InEilendorf sorgtnundas„RestaurantAlgarve 1688“fürmediterraneSpezialitäten.InRichterichstehtAnfangJanuardas Re-Openingdes „Pausenbrot“an–unteranderemmiteinerKinder-Spielecke.

InStolberghatdieSterneköchinunderfolgreiche Kochbuchautorin Su Vössingzusammen mitihremMannBurkhard„Bui“das„Weiße Rössl“übernommen,wosieeineinternationale Landhauskücheanbietet. AusEschweilerwird die Neueröffnungdes„SteakhausElRancho“ nachumfassendem Umbaugemeldet.

Undbeiden Nachbarn?InMaastrichtgehört dieEröffnungder„FoodChurch“zudenspektakulärsten NeuerungenaufdemgastronomischenSektor:esgibtkleine,feineHäppchenan verschiedenenStationen,diemithimmlischem Beistandaneinerlangen Tafelverspeistwerden können,beispielsweise von„Flavourz“.

InLüttichversprichtdas„Baci“,dasneue RestaurantimThéâtredeLiège,kulinarischeHighlights. UndmitArnaudDelvennes„Nono Resto“ gehteinvielversprechenderChefandenStart,immerhinisterals„TopChef2022“ausgezeichnet. \ ↗ belvedereaachen.de

goldofnaples.de

facebook.com/lapoissonnerieburtscheid

ken-sho.de

cusina-culinaria.de/degustino

orayathaicuisine.de

madametam.de

mehlwoelkchen.com

restaurant-estor.de

carpaccio-geilenkirchen.de

jakob143.de

daristoro.de

restaurant-algarve.com

susanne-voessing.de

elrancho-eschweiler.de

foodchurch.nl

theatredeliege.be/baci-restaurant-theatre

nonoresto.be

pausenbrot.de

RANDNOTIZ

Fehlt nochein Restaurant, Bistrooder Café? Dann schreibt an info-klenkes@medienhausaachen.de. News zu gastronomischen Neueröffnungen in der Region gibt es auch einmal monatlich frei Haus –mit dem Genuss-Newsletter: aachener-zeitung.de/ digital/newsletter.

8Januar2023
Eineder charmantesten Neueröffnungendes Jahres: das Mehlwölkchen.
Fo tos : Me hlwölkc hen /L ioliou
gastro

Erlaubt ist, was gefällt

AuchdasJahr2023stehtbeiunswiederganzimZeichendesBieres:Im JanuarpräsentiertBiersommelierMichaelSteinbuschein TastingmitbelgischenBierenim BeeckerBauern-& Erzählkaffee,beidemhandwerklich produzierteBiereverkostetwerden–undin Belgienisterlaubtwasgefällt, dasheißteswirdwildundexperimentierfreudig. UnterfachkundigerAnleitungundmitvielBackground-Informationenversprichtdasalsonichtnurein sehrleckerer,sondernaucheinkurzweiliger Abendzuwerden,dennfürAnekdoten rundumbelgischeBiereistdas ErzählkaffeeschließlichgenaudierichtigeLocation. WeraufdenGeschmack gekommenist,kannbeiderBiermanufakturLangguthinAlsdorf ineinem Braukursselberans Werk gehen–passendzurJahreszeitbrautMichaelSteinbuschmitden Teilnehmendeneinwinterliches,fruchtig-frisches Weizenbock: bernsteinfarbenmitausgeprägtem Malzkörperundfruchtighopfigen Noten.Im Februargibtesgleichdienächsten Termine: Beieinem BiertastinginKarls WirtshausinAachenwerdensechs verschiedeneBiere verkostet–im handlichen 0,1Liter-Glas,das Programmistschließlichanspruchsvoll undesgehtnicht umDruckbetankung,sonderngenussvolleEntdeckungen.Anschließend präsentiertderBiersommelierzusammen mit„FräuleinSahne“

akaSandra Neyzen

feineBierein Kombinationmit Kuchen und Torte.Klingtverrückt? Passtaber ganzhervorragend!Genauwiedie Kombination vonBierundKäse,dalohntes sich rechtzeitigdenMärz-Terminbei denGenussheldeninBaesweilerzu reservieren,denndie Terminein KooperationmitdemLindernerKäselädchen sindleiderschonalleausverkauft.Also: Fixanmeldenund Prosti!\ bep

13.1. Belgien und seine Biere 18.30 Uhr, Beecker Bauern & Erzählkaffee, Beeck ↗ bauernkaffee.de

21.1. Braukurs „Weizenbock“ 8 Uhr, Biermanufaktur Langguth, Alsdorf ↗ biermanufaktur-langguth.de

3.2.+3.3. Biertasting 18 Uhr, Karls Wirtshaus, Aachen ↗ karls-wirtshaus.de

11.2. Kuchen & Bier 16 Uhr, Frl. Sahne, Herzogenrath ↗ frl-sahne.de 10.3. Käse & Bier 19 Uhr, Die Genusshelden, Baesweiler ↗ facebook.com/genussheldenbaesweiler Biersommelier Michael Steinbusch

hopfenkompass.de/Shop

gastro 9 tasting
Biertastings und Braukurse mit dem erfahrenen Biersommelier.
Fo to Mi ch ae St ei nb us ch goldenesschwein Restaurant |Bar |Innenhof |Franzstraße40,52064Aachen Jetzt kostenlosregistrieren: aachener-zeitung.de/ geruechtekueche EinProduktausdem KUCHEGERUCHTE KulinarischeNeuigkeiten frischserviert. kostenlos registrieren: Kulinarische Neuigkeiten frisch serviert. DermonatlicheNewsletter fürdasDreiländereck: AlleNeuigkeitenundTrendsaus Cafés, Bistros und Restaurants InteressanteHintergrundgeschichtenzu regionalenProduzenten
Biersommelier Michael Steinbusch

2022

War alles wieder gut?

DasJahr2022wareinfastschon wiedernormalesJahrfürdiehiesige Kultur-und Musikszene.Die Clubsöffnetenohne Auflagen. Wasbislang fehlte,wareinsozahlreicherscheinendes Publikumwie vorder Pandemie.

Egal,mitwemmansprach:die Resonanzder Besucherhattesichdeutlichverringert,in manchenFällenaufeinerschreckendesMaß halbiert.DieGründesindvielfältig:einmehr aufhomesweethomeumgestelltes Freizeitverhalten,einegenerelle Vorsichtwegender möglichenAnsteckungmitCorona,die WohnungsnotundgestiegenenEnergiekosten(was insbesondereStudierende, Auszubildendeund sozialSchwachetrifft),alsoletztendlichdasliebe,liebeGeld. Wiebeiallen WarenundDienstleistungenschossenauchdie Konzertpreisenochmalsdeutlichnach oben(sieheauch „PreiseimHöhenflug“aufSeite 11).

Bedingtdurchdiezwei„verlorenen“Jahre der Pandemiegabeseinen regelrechtenStau annichtabgegoltenen Auftritten. VieleClubs inDeutschlandwarenüberbucht,die Festivals stelltensichder Verpflichtung vonKünstlern undBands,diesie2022vielleichtnichtmehr gebuchthätten.Deutlichwurdediesim ProgrammderBurg Wilhelmstein,wosichdie (fast)abendlichen AuftrittedurcheinesolangeSaisonwieniemalszuvorerstreckten.

Ein Aufbegehrenderlokalen Musikszene führtezuzweischönenErgebnissen: Nach demEnde2020veröffentlichten Musiksampler

„OhneunsistOchestill“gabesim April2022 daszumSamplerversprocheneLive-Festival „WiederLaut!“.Mit28 Konzerteninneun TageninvielenLocationsderganzenStadtzeigteeineauch vonderStadtAachenunterstützte Szene,dassmanwillenswar,selbstetwasauf die Beinezustellen.

Als Experimentierfeldhatte2021dasdie lokale Kulturszeneunterstützende Festival „Stadtglühen“mitstädtischenGeldernder Idee einerdezentralisierten Kulturden Wegbereitet. Abererst2022drehtediese NeuheitalsPlanung ausdem KulturbetriebderStadtAachenbzw. demmitder Organisationbeauftragten MusikbunkerandennötigenStellschrauben: Neben dentemporärenStandorten Templergrabenfür StudierendeundElisengartenimZentrumging die Kulturauf WanderbühnenindieStadtteile Burtscheid,Richterich, Frankenberger Viertel, Haaren,Eilendorf oderBrand–daskamgutan!

Schmerzlichvermisst,aberjetztwieder da–diebeidenStraßenfeste„LothringAir“ (Juni)unddas„Südstraßen-Festival“(Oktober). Zwei Beispielefürein Tag/Wochenende mitallerbestem„Kiez“-Charakterfürdieganze Familie,dasmithohem Publikumszuspruch beibestem Wetterbelohntwurde.

Auchdaserstesommerliche„Kimiko“-FestivalaufdemCampusMelatenwurdeentsprechendgefeiert:„Steiler Neustart“schriebder KlenkesimJuniundhobdieaufStudierendezielendenSchwerpunkteHipHop,Electro, House/TechnounddieSlamsmitComedyund Singer/Songwriternhervor. DreiSommertage

im AugustversüßtenauchMachernwie Publikumdas Wochenendebeim„Kimiko– Isleof Art“-Festivalim Hof undGartendes Ludwig Forum. Atmosphärischistdieser Park hinter dem Museumsicherlichderschönste Ortfür ein relaxtes Festivalweitundbreit.

JungeAktiveinderlokalen MusikszenehabendenStandortdesalten Tuchwerksinder Soersausgeguckt.Das„Vielgut“-Festivaldes MusiknetzwerkAachene.V.arbeitetauchgerne genreübergreifendzwischen Kunstund Musik. Der VereinunterstütztseitvierJahrendiejunge MusikszeneinderStadt,veranstaltet Workshops, regelmäßigeJamsessionsundnutztedie Festivalbühnefüreine Paneldiskussionüberdie Veranstaltungsbranche.SogabeseineDebattezwischenAachensOberbürgermeisterin Sibylle Keupen,demLeiterdes Kulturbetriebs OlafMüllerundRickOpgenoorth, Veranstalter desKimiko Festivals,überdieSchwierigkeiten inderZusammenarbeitderfreien Kulturszene undderStadtverwaltung.

Was Kunstund Musikin Kombinationauf die Beinestellen,zeigtezumJahresendedie musikalische Fortsetzungder„Beatthe System!“-AusstellungausdemOktober2021. Neun VeranstaltungenimDezember2022legtenden SchwerpunktaufeinLiveprogramm,dassich imbestenSinneallen repressiven Systemen widersetztundmächtigEmpowermentfürdie KunstundihreAnhängerInnenfreisetzt. Pussy Riotsinddasicherlichmitihrem Auftritteinen Tag vorSilvesterderpassende Abschlussdes Jahres2022.\

Im Augustzeigte die Demo der „Krachparade“ nochmalsmit dem Finger auf die mangelhafte Kommunikation zwischen Stadt(verwaltung) und freier Szene Ein halbes Dutzend mit Lautsprechern bestückte Wagen vom Krach Kollektiv, Musiknetzwerk Aachen, AZ, Musikbunker, The Base, dem Hotel Europa und viele mehr zogen für das Recht auf kulturelle Freiräume durch die Innenstadt.\

10 Januar2023
Draußen waram meisten los: Das Kimiko Festival im Park des Ludwig Forum,die Krachparade zog durchdie Innenstadt und das LothringAir belebte als Hotspot der Kultur das Straßenfest beidseits der Wilhelmstraße.
Fo tos : Ri ch ar d Ma ri au x, Li sa Ma ri au x, Ki ra Wi rtz
AM RANDE
Veranstaltungen, Festivals und neue Ideen. Die Musikszene in Aachen –
musik
Viele
ein
Rückblick. Von Richard Mariaux

Hanseatischer Charmebolzen

„Gib mir eine zwölte Chance“ versammelt 100 ausgewählte Songtexte von Bernd Begemann.

Bernd Begemann,Singer/Songwriter deutschsprachigerLieder,Mit-Erfinder der„HamburgerSchule“unddamalsder erste PunkinBadSalzuflenistkürzlich 60Jahrealtgeworden. Vieleerinnern sichandieZeiten,als Begemann regelmäßiginAachengastierte–alsSolist odermitseinerBandDie Befreiung.Er kam,sahundsiegte–imHauptquartier, Dumont, Franz,Jakobshof,imPlattenladen TamTamundanderen Orten sowieauchandem Tag,alserindieser Stadtvier Konzerte vom Nachmittagbis indenspäten Abendspielte.DerSong „Vielzuglücklich(umlangezubleiben“) wardas ProdukteinerLiebe,fürdieer damalssogarkurzfristignachAachen zog–umdannauchwiederschnell von hierzuverschwinden.

vonseinemCharisma.Endlichkannich mirmalin Ruhealle Texteanschauen“, sagtJudith Holofernesüberdiese Textsammlung.

DergläserneÜbersetzer|SulemanTaufiq überdieHerausforderungenundkulturellen BesonderheitenimÜbersetzungsprozess

VortragmitderGelegenheitzumGespräch Einlassab18.15UhrüberEingangReichsweg. DerEintrittistfrei!

Begemann-Konzertelebten vonder Emphase,Sprachgewitztheitundseinerunbestreitbaren Ausstrahlung,was oftineinerDauer vonüberzweieinhalb bisdreiStundenLängeeher Partymit witzigemEntertainerals Konzertwar: „Wennich BerndaufderBühnesehe, binichimmersowahnsinnigabgelenkt

Bernd Begemann „Gib mir eine zwölfte Chance“ –Ausgewählte Songtexte Ventil Verlag Broschur ca 216 Seiten 17 Euro

BittehaltenSiesichüberunsereWebsitezu möglichenÄnderungenaufdemLaufenden.

aachen.de/nadelfabrik

Der Preisanstieg machtauch vor dem Pink Pop keinen Halt 135 Euro pro Tagkostet das Ticket 2023.

Begemannschriebbisher rund 400Lieder. 100Songtextehabenesin diesesBuchgeschafft,wobeidieknalligenTiteloftmehrversprechenals derSongtexthält:„BisdudenRichtigentriffst(nimmmich)“,„Dieneuen Mädchensindda“,„TeilderlebendigenStadtteilkultur“,„Judith,machdeinen Abschluss“,„Fernsehenmitdeiner Schwester“,„WasmachtMissJuniim Dezember?“oder„St. Paulihatunsausgespuckt“.\ rm festivals 2023

Preise im Höhenflug

Am Beispiel zweier Mega-Festivals in unserer Region

2023wirdein Musikfestivalbesuchnicht fürjeden Fanerschwinglichwerden.Das zeigtsichsehranschaulicham Beispiel zweierGroßveranstaltungenhierbei unsinder Region:Fürdasdreitägige „Pink Pop Festival“zahltmanimkommendenJahr 135 Euro pro Tag(!),aber den Vogelschießthier„RockamRing“ inderEifelab: ZwaristdasTicketfüralle drei Tagemit231,50 Euro deutlichgüns-

tigeralsimniederländischenLandgraaf, dafürschlägtmanbeimCampingexorbitantzu:69 Euro (pro Person)fürein „GeneralCamping“oder„GreenCamping“. 131,50 Euro fürein„Rock’n Roll Camping“(mitalle50Meterinstallierten Stromanschlüssen).Das„CaravanCamping“kostet doppelt: 119 Euro pro Personundnochmals99 Euro fürdas Wohnmobil–den„Caravan Pass“.\ rm

musik 11 buch
Fo to Ti m Gr ie se
Fo to:BettinaMeister Suleman Taufiq Do,12.01.23 19.00Uhr VortraginderNadelfabrik Januar2023 WWW.EUROGRESS-AACHEN.DE 20:00 Uhr Eurogress Aachen Hagen Rether - LIEBE 20.01. 2023 Foto: Klaus Reinelt

NEUE TONTRÄGER

1997wareinbesonderesJahrfür Tom Petty&The Heartbreakers. 1995und 1996hattemansiefürJohnnyCash („American: Unchained“)alsBacking Bandverpflichtet,aber Pettywarausgebrannt,hatteeinDrogenproblemund alles,wasman 1997alsBandwollteum wiederindieSpurzukommen,warein paarGigszuspielen.Diesgeschahim legendären Fillmore WestinSan Francisco. Auszehnwurdenschnellzwanzig Gigs,diezwischendem 10.Januarund 7. Februargespieltwurden.AmEnde standeineSetliste von57Songs,für dienurzwei Tagegeprobtwurde.Die Doppel-CDenthältJamsund Auftritte vonSpecialGuestswie RogerMcGuinn (The Byrds)oderJohnLee Hooker,Material von Tom PettyundspielfreudigeCoverversionen vonSongs vonBob Dylan,TheKinks, RollingStones, Chuck Berry, EverlyBrothers,J.J.Cale, Bill WithersundBooker T. &theMG’s. Diepackenden,allesamtausverkauften AuftrittewareneinsolcherErfolg,dass die HeartbreakerssogardenSpitznamen„Fillmore HouseBand“erhielten. \ rm

digt.ZuvielimLebenderdreiBandmitgliederhatsichindenvergangenen sechsJahrenseitder Veröffentlichung des Vorgängers„Paradise“geändert.Da warnatürlichdieCorona-Pandemie, diedieSpielregelnfür Kulturschaffendegrundlegendveränderthat. VorallemaberistSängerinMishBarber-Way Muttergeworden,unddasgleichzweimal.Zum Abschiedhautdas Trioaus Vancouvernochmalzehn Punk-Perlen mitviel Power-Pop-Spirit raus.„Premonition“handelt vonden WidersprüchendesLebensundunsererZeit.Es gehtdarum,gegendie Weltzuwüten, währendmaninihrimmernochPlatz für HoffnungundLiebefindet.Esgeht darum,zuwachsen–undälterzuwerden–,ohnediewütendeEnergieder Jugendzuverlieren.Die Musikwurzeltzwarim Punk,istabermelodisch, technischversiert,komplex.Einschneller WaschgangfürdieSeele.Bittelaut hören! \ chr

attestieren.DasistfürdeutscheOhren vielleichterstmalnichtsodramatisch. Bringtmanallerdingsden NamenJosh Homme(QueensOfTheStoneAge, Iggy Popu.v.a.)insSpiel,verstehen vielevielleichteherdieGratwanderung vonNicoleLane Frady. Homme hatdasAlbumproduziertunddie ParallelenzumletztenQueens-Album „Villains“sinddennauchsehrdeutlich–Schlagzeugsound,Gitarrenlicks undsogareinzelneEffektekönnten auchausnichtveröffentlichten Tracks derQueensstammen.Gemischtmit NikkiLanesSongs,ihrercharakteristischenCountry-Stimmeunddenimmer nochdeutlich vorhandenenEckpfeilern (Stomp, Pedal-Steel, Herzblut,Americana-Kitsch)wirddasdannaber docheine recht rundeSacheundfür Produzent undKünstlerindieperfekte Symbiose ausSüdstaaten-Toughnessundklanglicher Rock-Erfolgsschablone. \ kt

Light“aufnahmen.Jay-Zund WillSmith ko-produziertendenOff-Broadway-Hit „Fela!“, Beyoncénahmden Kuti-Song „Zombie“zumCoachella-Festivalmit undKamelaHarrisnutzte Felas Musik beiihrererstengemeinsamen VeranstaltungmitUS-PräsidentBiden.Mehran Referenzengehtnicht!

Am 13.Januarerscheintdann Fela KutisLP„Shakara“anlässlichdes50-jährigenJubiläumsdesAlbumsalsweiteres Reissue.\ rm

Damachtsicheinernackig.Sidolässt aufseinemneuenAlbumnichtvielübrig vomgutgelauntenSpaßvogel, von Maskeganzzuschweigen.DasbrillanteAlbum-Coversagtschon,waslosist. Jetztgehtesum SuchtundDepressionen.„Atmen“isteinenüchterne Bestandsaufnahmeder Exzess-Jahre–„Ich schau’inkeinenSpiegel/Ichriech’nur dran“–SidoarbeitetdieDämonenund Katastrophenab: Vaterlosigkeit,Therapie,Ehescheitern,Drogenabstürze, nichtswirdhierausgelassen.Dasgeht natürlichnichtohneordentlich Pathos ab,die Hookshabehieroftseeehrviel Gefühl.Dakommtein UptempoSong wie„Medizin“mitGastsängerJamuleimallgemeinen DowntempodesAlbumsgerade rechtundauchdasschön sehnsüchtige„Irgendwo“lässtfrische LuftindiezerknirschteSelbstbetrachtung.\ kk

DerHippiein Neil Youngistzurückund aufdernächstenFFF-Demoläuftdann diesesAlbum.Denn Neil YoungbeschäftigtsichhieraufAlbumlängemitdem ZustandundmöglichenZukunftunserer Welt.„LoveEarth“istdergroße Abschluss-SingalongamEndeder Veranstaltung,während„The World(IsIn Trouble Now)“als Rumpel-Rockermit prominentplatziertemHarmonium zum Aufstand ruft.Rick Rubinhatdas Album rohunddirektproduziert,esholperthier,dassernursoknarzt. Aber ob er Neil Youngnichtden doch rechtbehäbigenSounddesHarmoniumsnicht hätteausredenkönnen?Dasmacht dieSongseinigeMaleetwasfußlahm. ZentralmonumentdesAlbumsistdas 15minütige„Chevrolet“.Hierbricht Neil YoungingewohnterSturm-GniedelManierzurgroßen Reiseauf,undhadertmitseinerLiebezu Autosundder FreiheitdesHighwayundder Notwendigkeit,dassdasallessonichtweitergehenkann. Neil Youngwarhaltschon immerderbesteweißealteMann. Und manmöchteseinemverhaltenenOptimismuswirklichglauben,wenneraufbricht,„WalkingThe Road (ToThe Future)“.\ kk

RyuichiSakamotozähltmitseinemfast 45Jahreumspannenden Werk zueinem dereinflussreichsten KomponistenunsererZeit.Seine Musikzwischen Neo-Klassik,Ambientund Avantgarde-PopentziehtsichjedereinfachenZuschreibung. SeineSoundtracksetwafür„Derletzte Kaiser“(1987,mitDavid Byrne)oder „HimmelüberderWüste“(1990,mit Richard Horowitz)wurdenOscar-bzw. Golden-Globe-prämiert. BevorimJanuar„12“erscheint,Sakamotoserstes reguläresStudioalbumseitfastsechsJahren, bietetdas vorliegende Tribute-AlbumeinenschönenÜberblicküberdasSchaffendes70-jährigenJapaners.Langjährige WeggefährtenwieDavid Sylvianoder Alva NotointerpretiereneherunerwarteteStückewie„Grains“(2018)neu. Ausnahme-BassistThundercatwidmetsich SakamotosSolo-Debüt„ThousandKnives“(1978),dieCellistinund FilmkomponistinHildurGuònadóttirnimmtsich demStück„WorldCitizen“(2004)an. EineinjederleiHinsichtwürdige Verneigung. \ chr

DassdiekanadischeBandWhite Lung sichauflösenwürde,hatsieschon vor der Veröffentlichungihresfünften Studioalbums„Premonition“angekün-

VergleichtmandiesesvierteAlbumder Country-Sängerin/Gitarristinaus NashvillemitdemmittlerweilefünfJahre alten Vorgänger„HighwayQueen“, mussdereingefleischteamerikanische Country-Hardlinereinedeutliche Abkehr vomstriktenCowboy-Hut-Sound

Eine Wiederveröffentlichungausdem Jahr 1973mitvierlangen Tracksdie Fela KutiundseineBandNigeria70 (späterAfrica70) 1972inden Abbey RoadStudiosneuaufnahmen,nachdem sieinNigeriazuHitsgewordenwaren: „Jeun Ko Ku“(essenundsterben)zum BeispielisteineSatireüberVöllereiund war FelaserstergroßerHitin Westafrika.BrianEnospielte„Afrodisiac“David Byrne vor, waseinengroßenEinflussauf Talking Headshatte,alssie„RemainIn

Petrichor–istdasnichtdieserGeruch von RegenauftrockenerErde?Diegriechischen MusikerNicky Kokkoli(sax), GiannisArapis (guit.)undAlexZethson (key)trafensichzufälliginStockholm undformtenmitschwedischen Musikerihr SextettAhanes.Äleklint(tromb.) und KokkolistartensanftmitdemThema vonColtranes„India“(1963),währenddieanderen Musikergeduldigan einemberauschenden Fusion-Groove klöppeln.„Sand“hältdiegemütliche Dynamik,bündeltaberdieexquisiteund sinnlicheGitarrenarbeit vonArapismit demsubtiltreibenden Doublebass-Puls vonZetterbergunddemfrei-assoziativenundsingenden Blechbüchsen von Äleklintund Kokkolizueinemduftigen Strauß Techno.DiekurzeImprovisation „Piper“verleihtdemengenZusammenspielunddemluftigenElektro-Jazz-GrooveDruckundDringlichkeit.Der„Kanon“ vonCharlesMinguswirdcoolundentspanntalslyrischesspirituellesStückinterpretiert. Petrichor–dieserGeruch von Regenauf …\ z’kay Punk-Attitüde, Windmühlen-Gitarren undeineklareBotschaft–dasgehteigentlichimmer.Dasinternationale Punk-QuartettausLondonsiehtihr DebütalbumalsPlattformgegenpolitische Ungerechtigkeit,patriarchalische Ungleichheit, Homophobie,Rassismus undtoxische Beziehungen. Wasdie„all female rock-riotband“auchschonauf Tourmit BethDitto,ShonenKnifeund AmylAndTheSniffersverkündethat, ziehtsieaufdemDebütgenausokonsequentdurch.Dennursprünglichsollte ihrAlbumbeiBurger Recordserscheinen,aber BerichteübersexuelleÜbergriffeund Ausbeutungen von Frauen durchMitarbeiterdesLabelsführten dazu,dassdieBanddasAlbumzurückzog. MusikalischsinddieMitgliederder LGBTQ+-Gemeinschaftnatürlichauch überausambitioniert,ausEinflüssenwie MickeyBradley(Undertones),Skin, Du Blondeund

musik 12 Januar2023
LyndellMansfielddreschen Ghost Car Truly Trash One Little Independent/Cargo Ahanes Petrichor cleanfeed Fela Kuti Afrodisiac Partisan Records Various Artists To The Moon And Back -A Tribute To Ryuichi Sakamoto Milan Records/Sony Nikki Lane Denim& Diamonds EastWest/H’Art Neil Young& Crazy Horse World Record Reprise Records/Warner White Lung Premonition Domino/Good
To Go
Sido Paul Urban/Universal Tom Petty & The Heartbreakers Live at the Fillmore – 1997 Warner Records

UND SONST?

sieeinenwütenden Retro-Punksound mitklaren60-Psych-OrgelnundprägnantenBreaksheraus.\ kt

NormalerweisewürdedasnurnotorischenSammlernpassieren,dievöllig denÜberblickverlorenhaben:sichein Albumzweimalins Regalzustellen. Auf denersten Blickmutetdasneue Projekt von Kenny WayneShephardsoan.Er hatseinAlbum,„Trouble Is“ausdem Jahr 1997nocheinmalkomplettneu aufgenommen. Warumalsosollteman eszweimalhaben?Ganzeinfach: Weil eseinfachnurgutist.Zeitlossozusagen. Ein Vierteljahrhundertspäterklingen dieSongssofrischwieehundje,groovt dieBandundbrilliertderSolist.Die Reiseindie Vergangenheithatsichfürden Ausnahmegitarristenundfürseine Fans gelohnt. VomOpener„SlowRide“über „(Long)Gone“bishinzumTitelsong „Trouble Is“kommtdaswieauseinem Gussdaher.Die„BalladOfAThinMan“ gibtesalsZugabeebensodazuwieeine DVDmitaktuellem Konzertmitschnitt undeiner DokumentationüberdieEntstehungdes Originals. Doppelthältbesser–hiergiltdasunumwunden! \ alp

tenund PosaunistenSteve Swellmit Lonberg-HolmamCelloundElektronixsowieMichaelZerangamSchlagzeug.„For NewZealand“,benannt nachdenAmokläufeninderChristchurch-Moschee2019,erweitertdie ohnehinschonbreitgefächerte PalettedesQuartettsauferstaunliche Weise.UllmannsschwereloseBassklarinetteneröffnetden Tanzzu„Welcome To The Red Island“,verwandeltsich dannzueinemKlagelied.Schlussendlichaberüberwiegtdie Hoffnung. Bei „Sketch6“starteteingedämpfterKlangwechseleiner Reihe vonineinandergreifendenRiffs von Posaune,Cellound Tenorsaxophon,umanschließendinein Feuerwerkaus BeckenklängenfürZerangüberzuleiten.EsisteinAlbum,das dasEnsembleebensozurSchaustellt, wiedieeinzelnen Musiker. \ z’kay

Songsundwem‘sdenneiner Parallelebedarf,die Werke vonDavid SylvianundebenauchJulia Holtersindden kargstrukturierten„Voids“ vonLapham nichtunähnlich. \ rm

Wenn HerzensbrüchebeiMaartenDevolderezusoschönenErgebnissenführen,dannmussersichjetztwohlöfter dieses Organzerdeppernlassen.Denn derBandleaderderbelgischenBalthazar schafftesaufdiesemAlbumdermaßen elegantundelegischzuleiden,dassesfür denHörereine reine Freudeist.Geschriebenineinem HotelzimmeraufSizilien spürtmandieMittagshitze,denheißen Südwind,denStillstandinderEinsamkeit.DasallesaberwirdinherrlicheArrangementsgegossen,malmit reichlich Streichern,malwird’sentspanntfunkig, dannsogarfastwüstenrockig. Docham schönstenwird’s,wenndieGitarrenriffs vonimmergrößerschwellendenStreicherschichtenemporgehobenwerden, dassmandavonüberspültundeingesogenwird.LeidenmitStil,daraufnoch einenManhattan! \ kk

EsgibteinpaarschöneQuerverweise–dasneue,zweiteAlbumderbritisch-libanesischenSängerin NadineKhourihaterneutJohn Parish(PJHarvey!) produziertunddie AufnahmenentstandeninLondonundBristol(Portishead!).Damitistmanallerdings längstnichtamEndemitder Musik von NadineKhouri.IhrminimalistischkargesSongwritingentledigtsichjeglicherüberflüssigerInstrumentierung, ihreStimmeistsowohl vonschläfriger LethargiewiechangierenderDringlichkeit.DasAlbumhandeltimmerwieder vonalldem,wasverlorengegangenist: einLeben vorderSocialMedia-Welt („SongofaCagedBird“),ihrer ReminiszenzandieSängerinLhasadeSela („KeepOn PushingThese Walls“)oder lässteinfachihre IsoliertheitindeneigenenvierWändeninLondonwährend der Pandemiezu WortenundKlängen kommen. \ rm

HatheutenochjemandZeitfüreinensolchsperrigenBand/Projektnamen?UndwiewirddasinderPlaylist aufdemSmartphoneüberhauptkorrekt dargestellt? Ach,mitsolchenKinkerlitzchenhaltensichdiejungenSilver-SurferumKarl-Jonas Winqvist(Leiterdes TSHO), Folk-WunderkindJames YorkstonundSängerinNina Persson(Cardigans,ACamp)erstgarnichtauf.Hier gehteseherumfein-ziselierendeKlangdetailseinesneuen Orchesterwerks,welchesmiteinem Besuch YorkstonsinseinemStudioinCellardyke Fife,Schottland seinenLaufnahm.Erbegannzumersten Mal,SongsamKlavierstattaufseinerüblichenGitarrezuschreiben,„währender aufdasMeer vorseinem Fensterblickte“,wieesdasSchicksalundderHandzettelderPlattenfirmanochgutinErinnerunghaben.DieerstenSongsschickteer an Winqvist,gemeinsamüberlegtensie, welcheweiteren Konsequenzendieneuen ArbeitenerfordertenundholtenschließlichNina PerssonalsGastsängerinfürdie neue Orchestra-PlatteanBord.IhrewiedererkennbareStimmeistdennauchdas ersteMomentum,welchesdemOpener „SamandJeanieMcGreagor“alsTSHOKlangeinenneuenDrallgibt.Nicht,dass PerssondieKapellegekaperthätte,aber die ParallelenzuspätenSongs vonihrem Projekt„ACamp“undihremSolowerk sindunverkennbar.DasAlbumerscheint am 13.Januar \ kt

Das dänische Duo Svaneborg Kardyb (p, dr)veröffentlicht auf dem Label Gondwana Records (Portico Quartet, Mammal Hands, GoGo Penguin) und gibt somitmit ihrem Album „Over Tage“ (über Dächer) schon einiges über ihre musikalische Richtungpreis. Hinzu gesellensich Einflüsse dänischer Volksmusik, von Nils Frahm bis Esbjörn Svensson, Minimalismus und diesespezielle nordische Atmosphäre In dunklen Wintermonatenbesonders reizvoll…

Das belgische Label Crammed öffnet seine Archive. Mit „Rare Global Pop 80s (Archives 2)“ geht’s indie Vergangenheit der Jahre 1980 bis 1989 Zwischen Pop, New Wave, Weltmusik, Avantgarde und Electro hat’s hier eine bunte Mischung. Gemein ist allen ein manchmal typisch für die 80ercheesy Sound und die wummernden Electrodrums. Unter den 17 Tracks findet man gute Bekanntewie Honeymoon Killers, Aksak Maboul, Zazou/Bikays/CY1 oder Karl Biscuit.

Gilt es immer noch zu entdecken: Black Sea Dahu, eine Schweizer Indie-Folkband umdie Sängerin Janine Cathrein (es gibt noch zwei weitere Cathreins in der Band),veröffentlichteim Februar 2022 ihr 2. Album „I Am Your Mother“, jetzt folgte im November die EP “Orbit” (Mouthwatering Rec.). Großartige Musik!

Welche Band vereinigte denn so beherzt unterschiedlichste Musikstile wie KrautRock, frz. Chanson, Electronica, Easy Listening und brasilianischen 70er Pop zu einem Amalgam eigener Prägung? Die britische Band Stereolab veröffentlichtenauf dem Warp-Labelund die Veröffentlichungen ihres Backkatalogs haben seit letztem Jahr Fahrt aufgenommen. „Pulse of the Electric Brain“ (Warp/Rough Trade) ist eine fast zweistündige Reisemit ihren Arbeiten oder Kooperationen wie z.B. mit Nurse With Wound (im 21minütigen „Trippin’ With The Birds“).

Zumdiesjährigen rundenGeburtstagzeigtsichder Berliner MultiinstrumentalistGebhardUllmannmit„The ChicagoPlan“ingroßartiger Form.Ein transatlantischesQuartettunterdergemeinsamenLeitungdesSaxophonis-

Derin Texasansässige Komponistund ProduzentJohnMarkLaphamhatsich fürseinzweitesAlbumineinerlangen Produktionszeit vonfünfJahren eineScharillustrerGästefür(digitale) GastvocalsoderdiversesInstrumentariumdazugeholt.Dennseine Musikistbreitaufgestellt, reicht vonAlt. Country, Dream-Pop,AmbientundRaga-Dronesbiszuspirituellinspiriertem Jazz.DieHälfteder12Songssindinstrumental,diezweiteHälftegehörtden hierfasttraumwandlerischeingesetztenStimmen vonBillCallahan,Emily Cross(Loma)oderJulia Holter.Daseinstündige, atmosphärischdichteAlbum istmehrKlangcollageals Abfolge von

Jazz Is DeadistnichtnureinederaktuellaufregendstenJazzreiheninLosAngeles;ungebrochenproduktivsind Producer Adrian Younge&derex-A TribeCalled Quest-DJAliShaheed Muhammadmit ihrergleichnamigenStudioreihe,dieaktuellmit Ausgabe 15 denwenigerbekannten KomponistenGarrettSarachoeinlud. UndSarachoisteineEntdeckung!Erstand zwarindenfrühen70ernbeimlegendärenLabelImpulse Recordsunter Vertrag, spieltemit Horace Tapscotts PanAfrican People’sArkestra dochschaffteeres 1973 mitEnMedio”nurzueinereinzigenSoloplatte.Dabeiistdie Musikdes VibraphonistenundPianisteneineüberausgelungeneMelangeausLatinSoul, Psychedelic Jazzund Funk–Flöten, Bläser,Streicher, Klavier...fasteinSoundtrackzueinem Blaxploitation-FilmdieserZeit. \ rm

Nachdem 2021er Kritikerliebling „Black Acid Soul“ erscheint aktuell eine Deluxe-Edition des Albums von Lady Blackbird Neben sechs Remixen (u.a von Greg Foatoder Emma-Jean Thackray) diverser Albumtracks belohnt die Edition mit zusätzlichen fünf neuen Songs dieser großartigen Sängerin! (Foundation Music/BMG)

Eine Kooperation, die funktioniert: Techno/House meets Jazz Basement Jaxx-Mastermind Simon Ratcliffe hat mit den experimentierfreudigen Jazzern Binker Golding (Sax) und Moses Boyd (dr) als Village of the Sun das Crossover-Album „First Light“ (Gearbox/Membrean/Bertus) veröffentlicht.\ red

musik 13
Kenny Wayne Shephard „Trouble Is 25“ Provogue/Mascot Label Group Gebhard Ullmann/ The Chicago Plan For New Zealand
NotTwo Records
Voids Western
Nadine Khouri Another Life Talitres/Rough Trade Warhaus HaHaHeartbreak PIAS Old Fire Vinyl/Cargo
Shaheed
Jazz Is Dead 015 Jazz Is Dead/Indigo
James Yorkston, NinaPersson and The Second-Hand Orchestra The Great White Sea Eagle Domino/Good Togo Adrian
Younge & Ali
Muhammad

Hoffnungsträger

Keine Frage:Mit„Everything EverywhereAll at Once“hatte2022einenderbesten Filmederletzten JahreaufderAgenda–die WundertütemitMichelle Yeohmussmangesehen haben,umsiezuglauben. Auchsonst warenesimmerwieder Werkemitvielschichtigen Frauenfigurenwie„Pleasure“,„DasEreignis“,„DerschlimmsteMenschder Welt“,„MeineStunden mitLeo“und„SheSaid“,diezubegeistern vermochten,währenddasselbeauf derMänner­SeitenurBazLuhrmanns „Elvis“ansatzweisegelang.Insgesamt gabesvielzu wenigÜberraschendes,geschweigedennÜberragendes–ob2023 damehrzubietenhat?

Beiden FortsetzungenstechenjedenfallsHarrison Fordsletztes Peitschenknallenin„IndianaJonesundder Ruf desSchicksals“(29.6.), Tom Cruises vorletzter Auftragals Ethan Hunt in„Mission:Impossible7–Dead Reckoning, TeilEins“(13.7.)undDenis Villeneuvesheißersehnter„Dune– Part 2“(2.11.)ausderMasse heraus. Aberauch KennethBranaghsdritter Poirot-Krimi„AHauntingin Venice“(14.9.),

einenochnamenlose„Der Exorzist“-Fortsetzung(12.10.)unddas Prequel„Die Tribute von Panem–TheBalladofSongbirds&Snakes“ (16.11.)könntendenKinobesuchlohnen.

StevenSpielbergsautobiografischgefärbter„Die Fabelmans“(9.3.),diebeidenStars ihrenjeweilsdrittenSchauspiel-bzw. Regie-Goldjungeneinbringenkönnten.Historischgehtesinderschwarzhumorigen ParabelüberdenrömischenPhilosophen„Seneca“ (23.3.)mitJohnMalkovichzu,imBiopic„Chevalier“(6.4.)überdendunkelhäutigen KomponistenundKämpferJosephBolognezuZeiten der Französischen RevolutionundinChristopher Nolans„Oppenheimer“(20.7.)überden Vaterder Atombombe.

COMICFANS

Eininteressanter OriginalfilmstehtdagegenzuJahresbeginnmit„Babylon–Rausch derEkstase“(19.1.)an,„LaLaLand“-Regisseur DamienChazellesSatireüberdas Hollywood der 1920er.Spannungverspricht„Knock at theCabin“(16.2.) von Mystery-SpezialistM. NightShyamalan,indemeine Familiebeim Waldurlaub voreineextremeEntscheidung gestelltwird. Kurzvorder95.Oscar-Verleihungstarten Todd FieldsCancel-Culture-Kommentar„Tár“(2.3.)mitCate Blanchettsowie

HöchstoriginellwirdesimdeutschenMetaWerk „The Ordinaries“(30.3.),das vonden Bedürfnissenfiktiver Filmfigurenerzählt,emotionalinDarrenAronofskysÜbergewichtsdrama „TheWhale“(27.4.)mitdemeinstigen„Die Mumie“-StarBrendan Fraserundanrührend-humorvollinPixars„Elemental“(15.6.), derdiekonfliktreiche Beziehungzwischeneinem Feuermädchenundeinem Wasserjungen schildert. UnddannwäredanochdieSpielzeugverfilmung„Barbie“(20.7.),dieinden fähigen Regiehänden vonIndependent-LieblingGretaGerwigundmitMargot Robbiein derHauptrolleeinewaschechteGesellschaftssatirewerdensoll.\

werdenauch 2023 wieder umfassend – oder inzwischen docheher ermüdend?– bedient. Entscheidend für weitere Entwicklungen in den verschiedenen Multiversen dürften vor allem Marvels „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ (15.2.) und „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ (3.5.), DCs „The Flash“ (15.6.) und „Blue Beetle“ (17.8.) sowie Sonys Animationssequel „SpiderMan: Across the Spider-Verse“ (1.6.) sein.\

14 Januar2023
„Barbie“, „Babylon – Rausch der Ekstase“, „Tár“ und „Indiana Jones und der Ruf des Schicksals“
Das Beste aus 2022 und Vielversprechendesfür
im Kino-Jahresrück-
Von PeterHoch Fo tos : Wa rn er Br os.Ente rt ai nme ntIn c. /J aa p Buitend ijk , Para moun Pi ct ures /Sc ot t Ga rfi eld , Fo cu s Feature s LL C,Di sn ey
2023
und -ausblick.
Insgesamt gab esviel zu wenig Überraschendes, geschweige denn Überragendes– ob 2023 da mehrzu bieten hat? film

Fo to : No rdOu es t Fi lm s/Ar teFrance Ci né ma

Jähes Ende

Inisherin“

DasLeben vonPádraicisteineübersichtlicheAngelegenheit: Morgenstreibterdas Viehaufdie WeideundmistetdenStall aus,am Nachmittagtrifftersichmitseinem KumpelColmim Pub. Eines Tageseröffnetderihm,dassernichtsmehr von ihmwissenwill.DerGeigermöchteeinStückkomponieren undinseinemneuenkreativenLebenhabenihreödenGesprächekeinenPlatzmehr.Einsamkeitsängste,Sehnsuchtnach Selbstverwirklichungunddie Unfähigkeit,sichin Konflikten ausdereigenen Positionherauszubewegen,führenzueiner toxischenEskalationderEreignisse. RegisseurMartinMcDonagherzähltimMikrokosmoseineririschenInselgemeinde diekomische,tragischeunddrastischeGeschichteeineraufgekündigten FreundschaftzweierMänner,mitviel Vervedargestellt vonseinen„Brüggesehen…undsterben?“-StarsColin FarrellundBrendan Gleeson.\ MartinSchwickert

Unmöglicher Auftrag

„Operation Fortune“ USA 2022 // R: Guy Ritchie Start: 5.1. | 114 Minuten| FSK 16

Freundschaftsdrama

„Passagiere der Nacht“

„Acht Berge“

Start: 12.1.| 147 Minuten| FSK6

Hoch

Eine Auswahl der weiteren Filmstarts – Angabenohne Gewähr

ab 29.12.

„Blueback– Eine tiefe Freundschaft“ Eine junge Frau kämpft um den Erhalt eines Riffs vor deraustralischen Küste.

„Die Insel der Zitronenblüten“

Zwei Schwestern erben auf Mallorca eine Bäckereiund decken alte Familiengeheimnisse auf.

„Was man von hier aus sehen kann“ Eine Dorfgemeinschaft wird durch seltsame Ereignisse aufgemischt.

ab5.1.

„Seitenspiel“

Ein Rugbyspieler verliebt sich in einen Teamkollegen.

„Unruh“

Fragmentarisches Porträt einer anarchistischen Schweizer Arbeiterbewegung anno 1877.

ab 12.1.

„M3GAN“

Eine High-Tech-Puppegerät außer Kontrolle.

ab 19.1.

„Babylon – Rausch der Ekstase“

Satire mit Margot Robbieund Brad Pitt über das dekadente Hollywood der 1920er.

„Das Hamlet-Syndrom“

Doku über junge Theaterschaffende in der Ukraine zwischen Krieg und Kunst.

Die neue Putzfrau einer Kunsthochschule entwickelt Gefühle für den Hausmeister.

„Shotgun Wedding – Ein knallhartes

Actionkomödiemit Jennifer Lopez über eine von Piraten geenterte Hochzeit.

„Rache auf Texanisch“

Ein Podcaster will in Texas herausfinden, wer seine Ex umgebracht hat.

Elisabeth(CharlotteGainsbourg)nimmteinenJobalsAssistentineinerRadiomoderatorinan,dienachtsmitAnrufern spricht.EinedavonistdieObdachlose Talulah(Noée Abita),dieschließlich vonElisabethzusichnachHauseeingeladenwird.Diealleinerziehende Mutterundihrezwei Teenager-Kinderkümmernsichrührendumdiejunge Frau,die durchihreDrogensuchtaberauchfür Problemesorgt.Die HandlungdeckteinenZeitraum von rundzehnJahrenab undentwirftanhandeinerexemplarischenKleinfamilieein detailreiches,mitunter dokumentarischanmutendes Porträt vomLebenim Parisder 1980er.CharlotteGainsbourg („Nymphomaniac“)nutztihrStarpotenzial,umdasDrama publikumswirksamzutragen.Esistaberdiejunge Noée Abita,diemitentwaffnendemCharmeundeinfühlsamemSpiel somancheSzeneansich reißtundden FilmzueinemErlebnismacht. \ FrankBrenner

DerzwölfjährigePietroaus TurinverbringtdenSommerstets imselben Dorf indenAlpen. Dort lernterdengleichaltrigen Brunokennen,derkaumChancenaufeinegute Ausbildung hat.DieJungenwerdenein Herz undeineSeele,verlieren sichtrotzdemausden Augenundnähernsicherstalsjunge Erwachsenewiederan. Nachdem Tod vonPietros Vaterbeschließensie,dessen Berghüttenruinewiederaufzubauen. Das PublikumerlebtübermehrereJahrzehntezweigänzlichverschiedeneLebensentwürfe,beidemit Verwundungenund Glücksmomentenübersät.Das RegieduoCharlotte Vandermeerschund Felix vanGroeningen(„TheBroken Circle“)erzähltseineschnörkellose Romanadaptionfrei von ZynismusundSentimentalität,dafürmitgrandiosenLandschaftsaufnahmenundzweigroßartigenHauptdarstellern, LucaMarinelliundAlessandroBorghi,dieinItalienechte Starssind.

ab 26.1.

„Kalle Kosmonaut“

Zehn Jahreim Leben eines Heranwachsenden aus Berlin-Marzahn als Doku-Porträt.

„Returnto Seoul“

Eineals Baby von einem französischen Paar adoptierte Frau reist inihr Geburtsland Südkorea.

„Till – Kampfum die Wahrheit“

Nachdem ein schwarzer Teenager 1955 gelyncht wird, kämpft seine Mutter für Gerechtigkeit.

MartinSchwarz

film 15
„Maria träumt – oder: Die Kunst des Neuanfangs“
Team“
NEUSTARTS
Freundschaftsdrama Fo to Disn ey
Teilzeit-Geheimagent Orson Fortune (JasonStatham)wird vomMI6daraufangesetzt,miteinemkleinen Teameinegefährliche Technologiewiederzubeschaffen,diegestohlenwurde.DazusollenerundCIA-SpioninSarah Fidel(AubreyPlaza) inkognitobeimberüchtigten WaffenhändlerGregSimmonds (HughGrant) vorbeischauen,derdasObjektder Begierdeoffenbaraktuellbesitztundverkaufenwill.Zugangzur Weltdes reichenMillionärswollensiedurchdieErpressung vonSimmonds’Lieblingsstarerhalten, HollywoodschauspielerDanny Franscesco (JoshHartnett). Nachseinem Beinahe-James-BondFilm„CodenameU.N.C.L.E.“ von2015 hat RegisseurGuyRitchienuneine Beinahe-„Mission:Impossible“inszeniert. Vor der Kulisse DohasundAntalyasgehtesdarinziemlich rasant undzynischzurSache,wasfürgute,wennauchnichtgerade originelle Action-Unterhaltungsorgt. \ Peter Fo to : Le on ine
Actionthriller Frauenfreundschaft F 2021 // R: Mikhaël Hers Start: 5.1. | 111 Minuten| FSK 12
Familiendrama
Männerfreundschaft
I/B/F 2022 // R: CharlotteVandermeersch, Felix van Groeningen
Fo to : DCM

HEIMKINO

VierJahrenachdemsichMichaelMyers in„Halloween“und„HalloweenKills“ erneutdurchHaddonfieldgemeuchelt hat,fehltvonihmjedeSpur Dafürhat dieKleinstadtinAußenseiterCoreyeine neueHassfigurgefunden–undplötzlichgehtdasMordenwiederlos.Imfinalen TeilderReboot-Trilogiewirdeserst einmalküchenpsychologisch,bevorzum hoffentlichwirklichletztenMaldieSpannungsschraubeangezogenwird.\

Realer Horror

„Holy Spider“

F/S/DK/D 2022 // R: Ali Abbasi Start: 12.1.| 119 Minuten| FSK 16

Dierenommierte KopenhagenerPsychologinSusanneHartmannempfängtkurz vor Feierabendeinenneuen Patienten. Derentpupptsichschnellalsder Frauenmörder, derseiteiner WeilehalbSkandinavieninAngstundSchreckenversetzt –undstelltSusanneeinUltimatum,um ihnimGesprächzuheilen.DasBeinahe-Kammerspielisteindüsterer, typisch nordischerPsychothriller, dermitmehreren Twistsüberrascht.\

Seiteine PatientinsichvorihrenAugen umgebrachthat,plagendiePsychiaterin Dr RoseCotter(richtiggut:SosieBacon) diegleichenSchreckensvisionenmit grinsendenGestalten,andenenschon dasSuizidopferlitt.DriftetauchRosein den Wahnsinnoderstecktetwasandereshinteralledem?DerHorrorfilmsetzt zwarauchaufgelegentlicheJumpscares,überzeugtabervorallemdurchseinepsychologische Komponente.\

DieBewohnerdeswestafrikanischen KönigreichsDahomeywerden1823immerwiedervonihrenBesatzern,den Oyo,drangsaliertundindieSklavereian die Weißenverkauft–bisesGeneralin Nancisca(ViolaDavis)zuvielwirdund sieundihreKriegerinnenzumBefreiungsschlagausholen.Dasfeministische Historien-Actiondramabasiertauf Tatsachen,dieauchschonMarvels„Black Panther“inspirierten.\

Ernüchternd

„In der Nacht des 12.“ F/B 2022 // R: Dominik Moll Start: 12.1.| 114 Minuten| FSK 16

Nachtfür NachttötetSaeed Azimi(MehdiBajestani) Prostituierte,dieer vondenStraßenimiranischenMaschhadmit zusichnachHausenimmt.Ersiehtsichals ProphetenAllahs,gesandt,umdieheiligeStadtzu reinigen.Alsdiejunge KriminalreporterinArezooRahimi(ZarAmir-Ebrahimi)unterEinsatzihreseigenenLebens Nachforschungenanstellt, stößtsieaufeineMauerdesSchweigens,auf Verachtungund Missgunst.Drastischundbrutalschildert RegisseurAli Abbasi(„Border“)denaufwahren Begebenheitenbasierenden Fall.Währenddie TatendesSerienmördersschockieren,ist dieHilflosigkeit,mitderdieJournalistindenpatriarchalischen Strukturengegenübersteht,derganzalltägliche Horror.„Holy Spider“gehttiefunterdieHautundistnichtsfürZartbesaitete.Die Realitätfürviele FrauenimIranistaberwohlnoch wesentlichgrausamer.\

Lars Tunçay

Esisteineschöne Herbstnacht,inderClara voneinemfröhlichen PartyabendnachHausegehtundplötzlich voneinem Unbekanntenmit Benzinbespritztundangezündetwird.Die Kommissare Yohan(BastienBouillon)undMarceau(BouliLanners)könnentagsdaraufnurnochihreverkohlteLeichebergenundbemühensichindenfolgenden Wochendarum,den Fallaufzuklären. DochjemehrZeitverstreicht,destoaussichtsloserwirdes,denMörderzufinden. Regisseur DominikMoll schildertdie vonwahrenEreignisseninspirierteGeschichte vorallemalsengagierteErmittlungsarbeit,Kampfgegenbürokratische Windmühlenundernüchternde Abbildungeiner Welt,indermanchschreckliche Tateinfachungesühntbleibt. DassLetzteresauchhierder Fallseinwird,verratendem Publikumgleichzu Beginneinige Texteinblendungen,wasSpannungundDramatikaberkeinen Abbruchtut. \ Peter Hoch

Familiendrama

Die 13-jährigenJungenLeo(EdenDambrine)und Remi (Gustavde Waele)sindsoengmiteinanderbefreundet,dass dieMädcheninihrerneuenKlassesieirgendwannfragen, ob siezusammensind.WährenddiebeidenbiszudiesemMomentfastallesgemeinsamunternommenhaben,distanziert sichLéofortanimmerstärker von Remiundbeginntdamit, sichbetontmaskulinzugeben,mittragischen Folgen. LukasDhontzeichnetim Nachfolgerseinesstarken Transgenderdramas„Girl“mitvielEinfühlungsvermögendas Porträt einerungewöhnlichen Beziehung,diesozialemDrucknicht gewachsenist.Derbelgische RegisseursetztseineMittel wohldosierteinundzeigt Trauer,SchmerzundEinsamkeit innochkindlichunschuldiger Form.DabeivermeidetergrobeGefühlsmomente,wodurchdiegenaubeobachtetenemotionalen Regungender Protagonistenumsoeindrucksvoller wirken. GünterH. Jekubzik

ScheidungskindNicholaswillnichtmehrbeiseiner Mutterwohnenundbeschließt,beiseinem Vaterunddessen Lebensgefährtineinzuziehen. Dochder 17-Jährigewird von immerschwererverlaufendenDepressionengeplagt.Für die AdaptionseineseigenenDemenz-Bühnenstücks„The Father“erhieltFlorianZeller2021einenDrehbuch-Oscar, währendAnthony HopkinsalsbesterHauptdarstellerausgezeichnetwurde.Im Nachfolgewerkdes Regisseursund DramatikerszumThema„Depressionen“holenauchStars wie HughJackmanundLauraDernnunwiederallesausihren Figurenheraus.DieHandlungselbstverläuftohnedie formalenKniffedes Vorgängersjedochzuklassisch,umaus derMasseähnlicher Filmeherauszuragen. Auf Zellerseventuellnochkommende Adaption„TheMother“,denersten TeilseinerQuasi-Familien-Trilogie,wäremandennochgespannt.

Peter

film 16 Januar2023
„HalloweenEnds“ USA 2022 // R: David Gordon Green Universal Pictures
„The Woman King“
USA 2022 // R: Gina PrinceBythewood Sony Pictures
„Smile – Siehst du es auch?“
USA 2022 // R: Parker Finn Paramount Pictures „Das letzte Opfer“ DK2022 // R: Anders Rønnow Klarlund Plaion Pictures
Thrillerdrama Fo to : Al amode Fi lm
En te
nme nt
„Close“ 2019 // R: Lukas Dhont Start: 26.1.| 104 Minuten| FSK 12
Krimidrama Fo to Fa nn y de Go uv ill e/ As cotElite
rt ai
Zunah
Fo to : Pa ndor a Fi lm
„The Son“ USA/F/GB 2022 // R: Florian Zeller Start: 26.1.| 123 Minuten| FSK noch offen
Jugenddrama
Dunkle Gedanken
Fo to : Le on ine

FILMKALENDER Zu Besuch

„Kaleidoskop“ gastiert im Apollo und in der Raststätte.

„Rambo: First Blood“

Sylvester Stallone in seinerneben Rocky Balboa ikonischsten Rolle alsgejagter Vietnamkriegsveteran.

3.1., Cineplex Alsdorf, 19 Uhr; Capitol, 20.10 Uhr

„Die Unmenschliche“

Französisches Stummfilm-Melodram von 1924 Reihe „Kaleidoskop: Film und Architektur– Resonanzen“. Siehe Tipp rechts.

8.1., Apollo, 10.30 Uhr

„Wickie und die starken Männer“ Der Trickfilm von 1974 fasst Episoden der TV-Serie zusammen „Mein erster Kinobesuch ohne Werbung und bei gedimmtem Licht.

8.1., Cineplex Aachen und Alsdorf, 11.30 Uhr

„Clan der Delfine“

Doku über eine Tümmlerschule im Roten Meer „Grenzgang“.

12.1., Cineplex Aachen, 19 Uhr

„Mariupolis“ (OmeU)

Doku von 2016 über die dauerbelagerte Stadt im Donezk Reihe „Kaleidoskop: independent– Fokus Ukraine“ Siehe Tipp rechts.

13.1., Raststätte, 20 Uhr

„Concerned Citizen“ (OmU) Satire über ein schwules Paar mit Kinderwunsch, das in seinem neuen Wohnviertel in Tel Aviv an seine Grenzen stößt. „Queerfilm-Afterwork“. 16.1., Apollo, 18 Uhr

„Living“ (OF)

Remake von Akira Kurosawas „Ikiru“: Ein todkranker Büroangestellter, gespielt von Bill Nighy, bricht aus seinem Alltag aus.

19.+27.1., Heerlen, Filmhuis De Spiegel, 20 Uhr

„Weinprobe für Anfänger“ Zwischen einem Weinhändler und einer Kundin funkt es Vorstellung inklusive Weinverkostung von Fair-Trade-Weinen. 20.1., Würselen, Metropolis, 10.30 Uhr

„Brief einer Unbekannten“ (OF) Max Ophüls’ Liebesdrama von 1948 mit Joan Fontaine und Louis Jourdan adaptiert eine Novelle von Stefan Zweig: Eine 18-Jährige verliebt sich unglücklich in einen Konzertpianisten. 25.1., Maastricht, Lumière, 19.30 Uhr

„Beer Brothers“ Doku über zwei Brüder, die Bier brauen – der eine erfolgreich in China inklusive Errichtungdeutscher Themenkneipen, der andere mehr schlecht als recht in Deutschland. Nach dem Film Gespräch

Uhr 4.1.„Passagiere der Nacht“ 11.1 „The Banshees of Inisherin“ 18.1 „Holy Spider“ 25.1 „Till– Kampf um die Wahrheit“

CineCafé im Cineplex Aachen 9.30 Uhr, Filmbeginn 10.30 Uhr 12.1 „Die goldenen Jahre“ 26.1 „Vier Wände für zwei“

CineTowerCafé im Cineplex Alsdorf 14 Uhr, Filmbeginn 15 Uhr 11.1 „Mittagsstunde“ 25.1 „Schmetterlinge im Ohr“

Inder Reihe„FilmundArchitektur–Resonanzen“zeigtKaleidoskop„Die Unmenschliche“,indemeinegefühlskalte Sängerin vonzweiMännernumworbenwird.DerStummfilmbeeindruckt vorallemdurchsein avantgardistisches Design.ImRahmen von„independent – FokusUkraine“istdie Doku„Mariupolis“zusehen,die vonderzermürbten BevölkerungderumkämpftenStadtMariupolimJahr2016 erzählt. Regisseur Mantas Kvedaraviciuswurdeam2. April 2022beiArbeitenaneiner Fortsetzung getötet. \ ph

8.1.

Kaleidoskop: Film und Architektur–Resonanzen: „Die Unmenschliche“ F 1924 // R: Marcel L’Herbier 10.30 Uhr, Apollo

13.1.

Kaleidoskop: independent–Fokus Ukraine: „Mariupolis“ (OmeU) UKR/D/F/LIT 2016 // R: Mantas Kvedaravicius 20 Uhr, Raststätte

film 17
mit dem Aachener Regisseur Michael Chauvistré, ein Freibier ist inklusive. 30.1., Degraa am Theater, 19.30 Uhr Movie Mania Kurzfilme des Fachbereichs Gestaltung an der FH Aachen. 31.1., Apollo, 20 Uhr
Fo to ???????????
Wein-undKaffee-Kino
Aula
10.1
Frühstücks-,
inderEuregio Filmstudio an der RWTH Aachen
der RWTH 20.15 Uhr
„Triangle of Sadness“ (OF) 11.1 „See How They Run“ 17.1 „Bodies Bodies Bodies“ (OF) 18.1 „Die Känguru-Verschwörung“ 24.1. „Black Panther: Wakanda Forever“ (OF) 31.1 „Amsterdam“ Seniorenkino im Apollo 14 Uhr, Filmbeginn 15
im
19.30
VUE
im VUE
14
Olivia“ (OF) und „Meine Stunden mit Leo“ (OF) 31.1 „Meine Stunden mit Leo“ (OF) Filmfrühstück im KuBa Jülich 9.30 Uhr, Filmbeginn 10 Uhr 19.1 „Dancing Pina“ Blue Monday im Metropolis Würselen 15 Uhr, Filmbeginn 15.30 Uhr 9.1. „Monsieur Claude und sein großes Fest“ Fo to ??????????? Fo to : ??????????? Fo to : ??????????? „BeerBrothers“ „ConcernedCitizen“ „DieUnmenschliche“ „DancingPina“ CAFE ·B ISTRO RESTAURANT ·C OCKTAILBAR Kapellenstraße51•52066 Aachen •0241.568282 62 •www.ferbers.de
Vino & Kino
Dürener Lumen
Uhr, Filmbeginn 20 Uhr 10.1 „Einfach mal was Schönes“ 17.1 „Was man von hier aus sehen kann“ 24.1 „I Wanna Dance With Somebody“
Plus
Kerkrade
Uhr 17.1. „To

Tot, aber komisch

„Der Struwwelpeter“ ist eines der erfolgreichsten Kinderbücher Es wurde nicht nur in zahlreiche Sprachen übesetzt, sondern auch zigfach interpretiert. Besonders unterhaltsam ist die britische Bühnenadaption „Shockheaded Peter“ Christian von Treskow inszeniert diese am Theater Aachen und setzt auf groteskenHumor. Von Kira Wirtz

Nein,einKinderstückwirddashier nicht werden.Ehereinemoritatenhafte Musicalwelt,angesiedeltirgendwozwischenZirkusundGothic-Horror. „Eine RevueodereinLiederabendtrifft eseheralsein Musical.DafüristdasStück vielzuakustisch“,räumt von Treskowein.

Undesseipoetisch.EineGossenpoesiegepaartmit PunkohneelektrischeGitarre.Die fünfköpfigeBandunterLeitung vonMalcolm Kemp,diemanschonausder„Lazarus“-Inszenierungkennt,spieltalleStückelive,dieSchauspielersingen.InEnglisch,mitdeutschem Untertitel.DieGeschichtebeziehtsichnuram RandeaufdieKinderbuchvorlagedes PsychiatersDr. Heinrich Hoffmann.Dennochgeht esumKinder,dieallesamt rebelliert,gezündelt undgezankthaben.Motiveausdem„Struwwelpeter“verarbeitetenJulian CrouchundPhelim McDermottinden90ernzursogenanntenJunkOper.Die MusikkomponierteMartynJacques, GründerderLondoner Kultband„TheTigerLillies“. UnddenStoffschnapptesichjetzt von Treskow, umseine Versionderkleinen Systemsprenger,diefröhlichihre Suppenichtessen,amDaumenlutschenundaufStühlenzappelndürfen,zuinszenieren.Denn:„AlleKinder sindschontotundkehrenaufdieBühnezurück,umuns vonihrem Todzuberichten.Es istsogroteskwasdapassiert,dassmanlachen muss“,erklärtder Regisseur.Mankönneauch

nichtwegschauen,wiebeieinem Unfall. Und schwarzer HumorseinochMaleinbesonderer. „Manlacht,wennmanetwasnichterwartet. Undgenaudaswirdin„Shockheaded Peter“ geschehen“,prophezeit von Treskow. Undendetbei HoffmannsomanchebrutaleGeschichtenichttödlich,überlebtinderJunk-Operniemand.Hiertrifft 150Jahrealteundveraltete Pädagogikaufbritischen Humor.„DasStück macht LustaufeinbisschenGruseln. Aberauch

nerführtinseiner Rolleals„Shockheaded Peter“wieeinConférencierdurchden Abend, machtdasStückdadurchnochmehrzueiner Revue.DieanderenDarstellerschlüpfeninunterschiedliche Rollen,sindmalMini-Anarchos, dannSkelette, Fische, HundeoderKatzen.„Es wirdkrude. Abernieernstgemeint!“

AM RANDE

Christianvon Treskow

das Verständnisam FreigeistderKinder.Das Makabredaranistdie Faszinationam Unterganggenauderer.“

DieInszenierungwirdpassendzu Musikund InhalteinMixauspoppig-buntundschwarzweiß,ausBalladeund RockSong. Tommy Wies-

Christian von Treskowistals Regisseurseit vielenJahrendemTheaterAachenverbunden,inszenierte dort unteranderem„Der Prozess“,„WartenaufGodot“,„DiePhysiker“oder „Lazarus“.Immerwiederverlangteerseinen Schauspielerneinigesab,erntetdafüraberauch jedeMenge Applaus.MitderJunk-OperverabschiedetersichbeimIntendantenMichael Schmitz-AufterbeckundChefdramaturginInge Zeppenfeld,dieihnindenletztenJahrenimmerwiederansHausholten. Unddafürwird jetztnochmalallesgegeben:bunt,schrill,poetisch,grotesk.„Würdenwir„Shockheaded Peter“nichtamTheaterAachenmachen,würdeichsagen,istdasStofffüreineTimBurton Verfilmung.“Tja,TimBurton, Pechgehabt.Da wardasTheaterAachenschneller. Aberwenn SieTippsbrauchen,könnenSiesicherlichbei Christian von Treskowanrufen.\

14.+20.1. „Shockheaded Peter“ 19.30 Uhr, Bühne, Theater Aachen ↗ theateraachen.de

Inszenierung

Christian von Treskow Musikalische Leitung Malcolm Kemp

Dramaturgie Reinar Ortmann

Shockheaded Peter/ Conferencier

Tommy Wiesner Conrad u.a.

Bettina Scheuritzel Frederick u.a. Benedikt Voellmy Harriet/Robert u.a. Tina Schorcht

Alexander Wanat

Jäger/ Johnny u.a. Alexander Wanat Bully Boys/Fidgety Phil u.a.

Philipp Manuel Rothkopf

Augustus u.a. Elke Borkenstein\

18 Januar2023
Tommy Wiesner (oben) als moderne Version des Struwwelpeters inszeniert von Christianvon Treskow (rechts) am Theater Aachen.
Mo
Ma ri eLu is e Ma nt he i/ dd t2w
ti v:
Würden wir „Shockheaded Peter“ nicht am Theater Aachen machen, würde ich sagen, ist das Stoff für eine Tim Burton Verfilmung.
bühne Fo
to Do ri en Th om se n

rückblick

Warum sich Theater gelohnt hat

2022 hatte wieder normale Spielpläne, Sitzordnungen und Premierenpartys. Blöd und unnötig, dass es manchmal leerer blieb, findet Kira Wirtz.

Esist Fakt.LeichthabenesdieTheater, wieauchanderekulturelleAngebote2022nichtgehabt.Gründe,warum nichtallePlätzedauerausverkauftwaren,sogarinden PremierennochPlätzefreiwarenoderesnochwährendder Spielzeit Abosgab,gibtesviele. Zwei JahresaßendieMenschenzuHause. Isoliert VerließenseltendasHaus,um sichmitanderenzutreffen,geschweige denninsTheater,Kino, Museumoder Restaurantzugehen.Alsdanndie Kulturstättenim Frühjahrwiederöffneten,wardereinoderandereüberfordertmitdemAngebotund vorlauter LethargienichtinderLage,gleichmehrere (Abend-)Termineineiner Woche zuhaben. Wiederanderetrauendem ganzenCorona-ist-so-gut-wie-weg-Bratennochnichtundwollenschlichtweg nichtmitzuvielenLeuten,diesieund ihrenKrankheitszustandnichtkennen, ineinemRaumsein. Wobeimanhier inbeidenFällenganzklar Parteifürdie Theaterergreifensollte.DenndieLüftungsanlagenminimiereneinInfektionsrisiko(beimirsorgensieaußerdem fürextremtrockene Augenundhinund wieder Problemenmitden Kontaktlinsen),Masketragenkannweiterjeder, derwillund–daseigentlichwichtige:DasAngebotwar2022sogut,dass mansichöftermalfüreinen Abendim Theaterentscheidensollte.Der Punkt, dassdasGeldüberallknapperwirdund mansichzweimalüberlegenmuss, ob einTheaterbesuchdrinist,istnatürlich aucheinGrund,dassdieZahlenschwin-

den. AberauchhierhabensichdieTheateretwaseinfallenlassen.LastMinuteKarten,dievergünstigtzuerwerben sind, Abos,dieübertragbarsind,Theater-Cards,dieflexibelaufeinen Besuch reagierenundjedeMengeanderekreativeAngebotelockendieLeuteindie Häuser.

Sehenswertwar2022soeiniges.Jetzt könntehiereinelangeListekommen, mitInszenierungeninKammer,großem Haus,DasDa-Theater,TheaterKund Grenzlandtheater.Schwierig,dieHäuserundStückemiteinanderzuvergleichenundsiezubewerten.DasmöchteichandieserStelleeigentlichauch garnicht. Ichmöchtedie Vielfaltherausstellen,lobenderwähnen,dassalle HäusersichunterschiedlichfürdieZukunftaufstellen.Der„neue“Intendant IngmarOtto,machtmitAnjaJunskizusammendasGrenzlandtheaterjünger (im„Trafikant“-Publikumwarensogar ganzeSchulklassenzusehen),öffnetes z.B.mitdem AdventskalenderfürjedermannundwirdmiteinemTheaterzelt fürdie Musicalproduktionnochmalfür einechtesHighlightsorgen.AmTheater AachenwirdgefühlteineKnaller-Inszenierungnachdernächsten rausgehauen,natürlichauchumdieletzteSpielzeit vonIntendantMichaelSchmitz-Aufterbeckzufeiern.MirhabendieMörgens-Lab-ProjekteamTheaterAachen besondersgefallen,einfach,weilsie Theatermitder RWTHunddem Real-Lifesogeschicktundunterhaltsam verbinden.Dann–auchnochimMör-

gens–mussmaneinfach„Die Freiheit einer Frau“ vonundmit Tommy Wiesnererwähnen,weildaseinStückwar, dasmichinhaltlich,alsauch vonderInszenierungund Vorbereitungwirklich bewegthat.

DasDasDa-TheaterhatsichimEnsembleeinwenigverändert,setztaufein gesangsstarkes Teamundhat vorallem mitdenSommerproduktionenaufder Burg Wilhelmsteingezeigt,dassman hieraufsrichtigePferdsetzt.MirpersönlichhatauchdieInszenierungdes Kinderstücks„EmilunddieDetektive“ malwieder vor Augengeführt,wasfür einenpädagogischen AuftragdasHaus hatundmitwieviel Herzblutgenaudas umgesetztwird.

DasTheaterK(undeswirdhiernicht alsletztesgenannt,weilesdaskleinste ist,sondernweileseinenSchlusstusch verdienthat)hatsichmalwiederneuerfundenundistsichdennochtreugeblieben.JedesMal,wennichdas Tuchwerk inderSoersbesuche,schafftesalleinder Ortunddie AussichthiereinStückzu sehen,mirErholungundEntspannung zubescheren.Hieristesunkonventionell,aberfreundlichundmanweißselten,waseinengenauerwartet. Wird es musisch,beschwingt,absurdoderernst? MitderneuenHallehatdasTheaterK eineimposanteSpielstättedazubekommen,genausosehenswertisteinStück aberauch,wennsiebeiihren Nachbarnim Atelier Paschspielen,denInnenhofbenutzenoderzuGastim Suermondt-Ludwig-Museumsind.\

schauspiel

Die Liebe der Briten zum schwarzen Humor ist weit bekannt. Krimiautor

Sir Alan Ayckbourn erhielt für den seinen 1997 von der Queen sogar den Ritterschlag. Sein brillant konstruiertes Ränkespiel zweier konkurrierender Schwestern um das Erbe ihresVaters, wird zurzeit auch in Hannover mit der TV-Schauspielerin Gerit Kling inszeniert Das Grenzlandtheater besetzt mit der ebenso bekannten Überzeugungstäterin Franziska Arndt, die regelmäßig in Fernsehkrimis des „Tatorts“ zu sehenist.\

29., 30.+31.1.

„Falsche Schlange“ 20 Uhr, Grenzlandtheater

schauspiel

Es ist wieder so weit: Gott Jupiter sucht ein amouröses Abenteuer Diesmal soll es Alkmene, die Fraudes Feldherrn Amphitryon, sein Getarnt als ihr Ehemann mit Kuppler-Gott Merkur im Gepäck, schreitet Jupiter zur Tat. Doch es läuft nicht rund Der echte Ampphitryon wundert sich, warum seine Frau von einer Liebesnachtmit ihm schwärmt, die er nicht erlebt hat und auch Alkmene weiß nicht mehr, was sie von alldem halten soll Das Doppelgänger-Motiv findet in Heinrich von Kleists Komödie eine tragische Überlagerung. Platz für Themen, die auchheute aktueller denn je sind: Identität, Sein und Selbstdarstellung.\

6., 13.+21.1. „Amphitryon“ 20 Uhr, Theater Aachen

schauspiel

Ist das der Anfang vom Ende? Das fragensich drei Frauen, die entgegen der Mär vom alten Gottvater tatsächlich Gott sind – odersich zumindest dafür halten. Die Erde war gut gestartet: „Licht und Raum, Berge und Staubkörner, einige Feiertage …“ Dochlaut Prophezeiung soll der Planet in vier Milliarden Jahren vergehen, bzw. neinin zwei, Irrtum,gleich schon, in 1½ Stunden Da winkt ihnender letzte Erdenbürger Jens zu Doch lohnt es sich überhaupt die Erde zu retten?\

12.+20.1.

„GI3F. Gott ist drei Frauen“ 20 Uhr, Mörgens Theater Aachen

bühne 19
BÜHNENSPLITTER
Fo to : Ki ra Wi rtz
Die Häuser in Aachen (oben: Theater Aachen)konntenendlich wieder ihreTüren öffnen Doch nach Corona ist nichtvor Corona Jetzt heißt es: Leute, kommt wieder indie Theater, es lohnt sich!

Polonaise durchs Theater

Wo Hape Kerkelingdraufsteht,sind LacherundSchenkelklopfergarantiert.SeinenKinofilm von 1995hielt „TVSpielfilm“zwarfüreine„PauschalklamottemitSchönheitsfehlern“,aber derKlamaukumzweiAnimateureineinemAllInclusive-Ferienclubwarein vollerKinoerfolgunddrehteanschließendaucherfolgreichseine Runden durchdieTV-Sender.

BetrachtetmaninderAachenerInszenierungdiestarkeLeistungundBühnenpräsenzderbeidenHauptfiguren, derAnimateureEdwin (WilliamDanne)undBiggie (Jessica Kessler),hatman schnellverstanden,warumdieserPlot geradezudanachschreit,fürdieBühnenbretteraufbereitetzuwerden.

Fünf Feriengästeunterschiedlichsten TypsstellendiewegenFlugverspätung nachtsankommende Reisetruppedar.

Schnellfindensieheraus,dassesmit demServiceunddemAllInclusive-Angebotnichtsehrweitherist:kein Wasserim Pool,verdreckterStrand, FrühstückimSchichtbetrieb,dasBuffetein WitzundeineanNötigunggrenzende Rundum-Animation.MiteisernerHand herrschtzudemdie Hotelchefin FrauDr. Wenger(MichaelaHanser)überAnimateurewieGäste.ImKasernentonfallund stetsleichtalkoholisierthatsiedarüber hinauseindunklesGeheimniszuverbergen,indasderGute-Laune-Bolzen Edwinebenfallsinvolviertist.

„ClubLasPiranjas“lebt vondenvielenLiedern(besondersstrahlthierdie Stimme vonJessica Kessler),derSituationskomik,denteilsamourösenRänkespielchenallerDarstellerundmitdem oftgetätigtenEinbezugdes Premierenpublikums.DawirdnichtnurunterAn-

leitungderprofessionellen Hotel-Animateuremitgesungenundgeklatscht. Edwinführtschließlichaucheine PolonaisedurchdenSaalan,dersicheinige ausdem Publikumbegeistertanschließenundsowitzigindie Pausehinausgeleitetwerden.

EinegelungeneLeistungderacht SchauspielerinnenundSchauspieler, dienebenbeimitperfektchoreographierten Kulissenschiebereienfürneue Szenenbildersorgen,währendMartin Löhrerals MusikerAlfonsodienötigen SoundsanKlavierund Keyboardshervorzaubert.

Standing ovations–undeinegernegegebeneZugabefürdasauchnach zweidreiviertelStundennochbegeisterte Publikum,dasdannauch vom RegisseurundIntendantenIngmarOtto gleichzur Premierenfeiereingeladen wurde... rm

bis 23.1.

„Club Las Piranjas“

20 Uhr (So 18 Uhr), Grenzlandtheater

25., 26., 30.+31.1.

„Club Las Piranjas“

20 Uhr, diverse Orte (Alsdorf/Stolberg)

Ist Vergebung möglich?

Ewa Teilmans inszeniert am Theater Aachen Verdis „Stiffelio“. Unaufgeregt, klar,sehens- und hörenswert.

DieOper„Stiffelio“überdie FraueinesprotestantischenPfarrers,dieEhebruchbegangenhat,wurdezu Verdis Lebzeitenkaumundwennüberhaupt nurstarkzensiertgezeigtundistdaherdenmeistennichtweiterbekannt. Ewa TeilmanshatdieseOperaufgetan, dasLibrettoneuübersetztunddie FigurenkompromisslosineineneueZeit gesetzt.Nächstenliebe:okay. Sienicht zuhinterfragen:keineOption.Sowandelndie FigurenineinemBühnenbild vonAndreas Becker vorhohendüsteren,mitRissendurchzogenenWände, diesichinvierRichtungenauffahren lassen,davorlinksund rechtszwei Glasgänge.DerkirchlicheAspektwirdhier definitivausgereizt,allerdingsclever undspektakulär–beispielsweisewenn durchdasKreuz,dasdieRückwandfreigibt,blutrotesLichtscheintoder Figurenausder Vergangenheiterscheinen. Allessehrklar,sehrunaufgeregt.

Aufregendundvölligzu Unrecht seltenbisniegehörtist Verdis Musik. ChanminChungdirigiertdas Orches-

terdurchdie Partituren,Sängerund Chorbegeisterndas Publikum.

Lina,die Betrügerin,istbesetztmit der russischenSopranistinLarisaAkbari.Mitihrem rotenHaaristsieauch alsjunge FrauundkleinesMädchenerkennbar.Sie,diezwischendreiMännern–ihremEhemann,demGeliebtenunddem Vater–steht,wirdnicht einfachalsSchuldigeabgestempelt.Ihr MannStiffelio,dereigentlich RudolfoMüllerheißt,besetztmitdemsüdkoreanischen TenorSoon-WookKa, istnachaußenhinganzdergläubige Pfarrer,derdieNächstenliebeunddie Bibelsohochhält,dasserseiner Frau den Betrugverzeihtundauchnoch einerScheidungzustimmt. Teilmans allerdingslässtdieGütedesMannes einwenigoffen,zum Beispielwenner denGeliebtenseiner Frauetwaszulangeanstarrt.Der Vaterwiederum(der britischeBariton Benjamin Bevan)versuchterfolglosmitseinenMittelnseineZielezuerreichen.EsisteineOper ohneKitschund Herzschmerz,ohne

einengroßen Triumphmarsch. Vielleichtistsieauchgenaudeshalbso unaufgeregt.GroßeArienundChorgesängegibtesnatürlichdennoch unddiesindabsolutlohnenswert. InsgesamteinebeeindruckendeEnsembleleistung,die vom Publikummit lautem Applausbelohntwird.Schade,

dasssich Ewa Teilmansden Applaus aufgrundeinerfiesenGrippenichtselberabholenkonnte. \ kw

19.+29. (18 Uhr)1.

„Stiffelio“ 19.30 Uhr, Bühne, Theater Aachen ↗ theateraachen.de

bühne 20 Januar2023
oper
Fo to Do mi nik Fröls
Voller Einsatz auf der Bühne. Beim „Club Las Piranjas“ beziehtdieAnimation auch immer mal wieder das Publikum mit ein. All Inclusive versteht sich.
Fo
„Stiffelio“inszeniert von Ewa Teilmans am Theater Aachen.
to : Ma ri e-Lu is e Ma nth ei
Am Grenzland Theater inszeniert Ingmar Otto Hape Kerkelings „Club Las Piranjas“. komödie

Nachbarn kann man sich nicht aussuchen

Am DasDa­Theater inszeniert Tom Hirtz die Kino­Komödie

„Wir sind die Neuen“ Mit Blick auf Gegenwart und Zukunft.

Dieeinentrinken Filterkaffee,dieanderenhabeneineschickeSenseo-Maschine.DieeinenblätterninMagazinenund Büchern,dieanderenbekommenihre NasekaumüberdenRanddes Notebook-Bildschirmserhoben. Beideneinenstehenordentlich Teetassenim Regal,beidenandereneinSammelsurium an Weingläsern.Ja, WGssindunterschiedlich. Unddiebeiden,diemanim DasDa-Theaterkennenlernt,könnten unterschiedlichernichtsein.DasBühnenbild(Frank Rommerskirchen)istungewöhnlich. VonbeidenSeitensitzendie Zuschauer vorderBühne.Eineoffene Stahlkonstruktionzeigtzwei- vonder Aufteilunggleiche- Wohnungensamt dazwischenliegendemFlur. Undindiesenbeiden Wohnungenspieltsichder von TomHirtzinszenierteClashofGenerationsab.Die Vorlageistein Film von Ralf WesthoffausdemJahr2014 Aber wiegemachtscheintdasStückfürdie BühneinderLiebigstraße.Dreijunge

strebsameStudis,dieesnichterwarten können,ineingeregeltes,erfolgreiches Arbeitslebeneinzutreten,aufdereinen Seite.DreiindieJahreundinGeldnot gekommene Ex-Studis,dieihreehemalige Uni-WG wiederbelebenwollenund dasmitviel Weinund MusikaufderanderenSeite.Klar,dassesdaschnellzu erstem Nachbarschaftsstresskommt. WährenddieOldies(Alexandra Sydow, IgorSchwab undJohannesStelzhammer)ihreKistenzumplärrendlautenSong“ParadiseCity”indieneue Wohnungschleppen undmittagsdasersteBieröffnen,rümpfendiedreiStudis(SarahGadinger,KristofErtlundLara Henneberger)pikiert ihre Nasen,verdrehendie Augenundbeschwerensichlauthals. Verkehrte Welt willmansichfragen?Dasamüsanteund kurzweiligeStückistanvielenStellennatürlichhumoristischüberspitzt,aberes liegtauchSchwermutdarin. Wohnungenwerdenteurer,ältereMenschenein-

samer.DerDruckaufdiejungeGeneration,waseinegute Ausbildungangeht, immerstärker.DennochlässtHirtzhier nichtdenZeigefingerwalten,sondern schafftmithilfeseinerüberzeugenden DarstellereinenschönenTheaterabend mitlautenLachern,widerlegbaren Vorurteilenundguter Musik.„Wirhaben keineKapazitätenfrei. Wirkönnen Euch nichthelfen“,sobeginntdie NachbarschaftsbeziehungmiteinerklarenAnsagederJüngeren.„Diesindseltsam spießigundverspannt“,derersteEindruckder Best-Ager. Dochhinterden

Wohnungstürenhatjederseine Problemeundschnellwirdklar: Wennsich hierallezusammentununddieeinen was vondenanderenlernenundannehmen,kanndarauswaswerden. Und wenndannamEndealleausgelassenauf denTischentanzen,fühltsichderZuschauerbeschwingtundglücklich.So solles dochseinimTheater!\ kw

5.-29.1. (Do-So)

„Wir sind die Neuen“ 20 Uhr (So 18 Uhr), Das Da-Theater ↗ dasda.de

vorbericht

Blick in ein anderes Russland

Mit der alles andere als missglückten „Missglückten Vorstellung“ nach Kurzgeschichten vonDaniil Charms zeigt die kleine Theaterfabrik absurde und zum Nachdenken anregende Puppenszenen für Erwachsene.

Wasmachtder FuchsmitdervierbeinigenKrähe?Essinddiemanchmalabsurden TexteeinesDaniilCharms,die TatjanaJurakowa undihrMann Waldemar Faber aufdie Puppenbühnebringen. EssindkleineSzenen,oft komisch,manchmaltragischundohne Pointe, diediebeideninder „Missglückten Vorstellung“,soderTitel,inszenieren. Vor allemabersindes Szenen,deren Zwischentöneteilweise sehrpolitischsind undInterpretation undMitdenkender Zuschauerbedürfen.

DasJurako-

wa-Projektholt Russlandnach Deutschlandundzwarein verstecktes,intellektuelles undleidendes Russland jenseits vonKremlpropagandaundBalalaikaromantik.Daniil CharmsaufdieBühnezubringen,ist aucheine Reaktion aufdasheutige, realitätsferneundaggressive Russland.

Mit Puppen werden die episodischen Geschichten von Daniil Charms in der Kleinen Theaterfabrik für Erwachsene aufdie Bühne gebracht.

Dennvieleder FigurensindfremdbestimmtundsteckeninSituationen,aus deneneskeineLösunggibt.DerDichterDaniilCharmshatfurchtbarunter demStalinismusgelittenundistinder PsychiatriedesLeningraderKresti-Gefängnissesermordetworden.Im Revolutionsjahr 1905geboren,entdecktederunangepassteMannfrühseine LiebezumSchreiben.SeinHauptwerk sind Aphorismenund Kurzgeschichten vollerabstraktenundoftbitterbösem schwarzen Humors.Eristauchals Vorläuferdes AbsurdeninderLiteraturzu sehen.„WirsetzendieseGeschichtenin Puppenspielum,umihnenineinemaktuellen KontextneuesLebeneinzuhauchen“,sagt TatjanaJurakowa.

Die Puppensindäußerstdetailreich undliebevollgestaltet,egal, ob es Fische sind,dieauchimStückeine Rollespie-

lenoderdermannshoheSowjetveteran im Rollstuhl.

NachStationeninderBismarckstraße undimTheater99amGasbornhatdas Jurakowa-Projektjetztinder„Kleinen Theaterfabrik“im TuchwerkinderSoers eineneue Heimatgefunden,wounteranderemauchdasTheaterKsowiebildende Künstlereine Heimathaben. NebenzahlreichenKinderstückenund Workshops feiertdasErwachsenenstück„Missglückte Vorstellung“ Premiere. \ adv.

14.1.

„Missglückte Vorstellung“ 20 Uhr, Kleine Theaterfabrik, Tuchwerk Aachen ↗ jurakowaprojekt.de

bühne 21
komödie
Fo to
nn
Übergriffigund freundlich? Die neue WG in „Wir sind die Neuen“ stellt sich vor.
: Ni co Kl ee ma
Fo to : Die kleine Theaterfabrik

Visuelles Erlebnis

Hierhältmansichgerneauf.Sowird dieinAachennichtdurchFürsten, sonderndurchBürgerzuStandegekommeneSkulpturensammlungdes MuseumszeitgemäßalsvisuelleGeschichte sichtbar.NichtmehrdieinzwischenwissenschaftlichabgearbeiteteChronologie undnachSchulensortierte Aufstellung, sonderneinenachMotivenundAnwendungszweckennachvollziehbareInszenierunggruppiertdie Werke.

DasAachener Suermondt-Ludwig-Museum gehörtzudenbedeutendstenkommunalen SammlungenderBundesrepublik.DieSkulpturensammlunghateinenentsprechendumfangreichenundqualitätsvollenCharakter.Das habendiedamitseitJahrzehntenvertrauten KuratorenDagmar PreisingundMichaelRiefmit dem MuseumsteamunterLeitungdesneuen DirektorsTill-HolgerBorchertinfarblichabgestimmtenRäumendesErdgeschossesgenutzt undsienachverschiedenenGesichtspunktenin einer Folge vonKammerneingerichtet.Dagibt esvielzuentdeckenundzustöbern,zuvergleichenundneuzuerfahren,denn ForschungsarbeitzuMaterialund Technikundinternationalen Untersuchungenfließtdurchausindie Beschriftungenein.Nichtsosehrdiechristliche Figurenweltund Heiligenattributeoder FaltenwürfestehenmehrimZentrum,sonderndie Gesten,GebärdenundMimikenundderLebenswandelderMenschen von 1100bis 1500 erhaltenmehr Aufmerksamkeit.Leben,HandelundSeelenheilheißendieübergreifenden Blöckeim Ausstellungstitel.

NochimmermussdasMittelalterbildkorrigiertwerden,auchwenn UmbertoEcos Roman„Der Nameder Rose“undmanche Ausstel-

lungseitdemeinenÄnderungsprozessinGang gebrachthat.Dasangeblichfinstere Mittelalteristeine Konstruktionunddie Versatzstücke,dieinOnlinerollenspielen, Wikingersagas undMittelaltermärkten Popularitäterfahren, sindnichtwirklichnäherander Vergangenheit.DieLebenswirklichkeitderMenschenallerdingsdringtimmermehrindiesymbolische TypenweltderchristlichgeprägtenSkulpturen desMittelaltersein,wiemanandenvielfältigarrangiertenundneugierigmachenden,humorvollenundgeistreichen Konstellationennachvollziehenkann.

der Weltenrichter. Unterschiede von Romanik undGotikwerdensinnfällig.Manerfährtetwas vonden Wegendes HolzesausdemBaltikum inbrabantische WerkstättenfürAltarretabel, diealsSerienprodukteund Exportschlagerin diefastganze Weltverschifftwurden,am Vorabendder WiederentdeckungAmerikas,das bereitsum 1000Erikder Rotenachfolgeloserkundeteundnichterstderunausrottbargefeierte Kolumbus.

Einim VerteilungsschemaeinerKircheorientierterRaumzeigtdie Nutzungverschiedener plastischer Werkefürliturgischeundtheologisch-propagandistische Zwecke. Nochspannendersinddie Beispiele,dieeinKabinetterfasst,dasin Prozessionen, Weihespielenoder religiösenHandlungengenutztebewegliche undausstaffierteSkulpturenversammelt.Der ReliquienkultfindetErklärungdurchzahllose figurativeundgefässliche FassungenundInszenierungen.

DenZugangzumMittelaltervermittelnaktualisierteStilzimmer,dieBilder,Möbelund Skulptureneiner Epocheim Kontextzusammenfügen.DiezahlreichauchdurchLeihgaben ergänzteSchaulässtam BeispielUlmauchdie Vielzahl dort bekannter,sonsteherseltenbekannterMeisternamensichtbarwerden.

MITTELALTER

EsbeginntmitEngelnund Musikundmacht zivilisatorischmitchristlichem Welt-Bildvertraut.EsfolgtdasMarienbildundseinerformalen VorgeschichteinÄgypten. VielLiebliches, Mütterlichesundein Frauenbildvermittelndes Vor-Bild-Hafteswirdvergleichbar.Dieunser DenkenmitprägendeBildgeschichteentspannt sichdaraufebensoamBilddesChristuskindes,malKleinkind,malkleinerErwachsener, mal Nackedei,maldenOpfertod voraussagen-

Manmussnichtchristlichsein,uman dieserkulturhistorischenDarstellungdes Wandels von KunstundBildwelt Freude,ErkenntnisgewinnundungläubigesStaunenzu erleben.\

bis

aufWeiteres

Wiedereröffnung der Mittelalterabteilung „1100-1500 Leben, Handel, Seelenheil“ Suermondt-Ludwig-Museum ↗ suermondt-ludwig-museum.de

Mit einem rhetorischen Trick hat GiorgioVasari um 1555 die eigene Zeit als Renaissance, als Wiedergeburt stilisiert, indem er statt der tatsächlichen Kontinuität und Rezeption einen Bruch mit der Antike behauptete, deren Kenntnissees wiederzuerlangengelte. Daher wurde diezeitliche Lücke zum Mittelalter, das auch noch als barbarisch (gotisch), dunkelund ungebildet dargestellt wurde. Das 19 Jahrhundert hat diese Sichtweise verstärkt So wurde diese falsche Wertung bis zu Umberto Ecos „Name der Rose“ tradiert. Das zwischen 1100 und 1500 viele Aufbrüche und Erneuerungen stattfanden, zeigt die Neupräsentation der Mittelaltersammlung des Suermondt-Ludwig-Museums auch.\

22 Januar2023
DieMittelalterabteilung des Suermondt-Ludwig-Museums: christlich geprägte Skulpturen desMittelalters, vielfältigarrangiertenund neugierig machenden Fo to : Di rk Tö lke
muss nicht christlich sein, um andieser kulturhistorischen Darstellungdes Wandels von Kunst und Bildwelt Freude, Erkenntnisgewinn und ungläubiges Staunen zu erleben. kunst
Man
Mit der Neueinrichtung derMittelalterabteilung ist die Umstrukturierung des Suermondt-LudwigMuseumsnachder Einrichtung einer Klimaanlage nun abgeschlossen. Von Dirk Tölke

Kunstinstitutionen 2a– Sammeln

SammelnkannnebensicheremLagernundgierigem HorteneineLeidenschaftwerden,die FreudeamStöbern undEntdeckenmit VollständigkeitswahnundKlassifizierungverbindet. Die Kunst-und Wunderkammernder FürstensortiertendenMakrokosmos der WeltimMikrokosmosderSammlungunddifferenziertendieObjekte inArtificialia, NaturaliaundScientifica.Materialien, FundstückeundBilder brachtenimmöglichgewordenen Vergleich vonLagerungund NebeneinanderdieErkenntnisseimSortieren voran,auchhistorisch-chronologischals Menschheitsentwicklung.Die Museen abEndedes 18.Jhs.schiedendas Naturkundliche,Mechanischeund Funktional-Handwerkliche,Schmuckund Privateszunächstaus.Esgingumdie neuephilosophischeKategoriederÄsthetik,um Kunstals Ideengehaltund Illusion.Eswurdeim 19.Jh.kolonialer,internationaler,weltausstellungsvergleichend,aberauchheimatkundlichundnach Nationalschulensortiert.

Nunstartetenspät Kunstgewerbe-und Spezialmuseen.Anfangswurde Kunst undGeschichtlichesalsLehrmittel nachMaterialzusammengestellt,um 1900allesgemischteStilzimmer,um 1925nachformalenGesichtspunkten didaktisiert.DieModernegernnoch amRande.Seitdenspäten60erJahrenboomtdiezeitgenössische Kunst. MusealwirdabdenEndsiebzigernneben FotografieauchJugendstilundHistorismushoffähig,danngibtesweder medialnochglobalGrenzendes Ausstellbaren. Performance,Fluxusund Landartsindnurnoch dokumentarischzusichern.Alldasbetreiben vorrangig Privatleutemitehermehr,als wenigerGeld,schonseitden50ernals DauerleihgeberfürdieÖffentlichkeit, nichtvölliguneigennützig.DieSammeltätigkeitist von Wesenund Aufgabeherexpansiv,denndieGeschichteschreitet voran. Privatleutekönnen sammeln,wassiewollen.Siesichern oft,was ForschungundÖffentlichkeit (noch)belanglosfinden.

WelchewenigehundertKünstlerInnen vonhunderttausenden Relevanz haben,bestimmtdas Werk,dieMachart,dieEmpfindungderZeit,diemediale Aufmerksamkeit,derInhalt,der PreisunddieQualität,die vonvielen infortlaufendem Vergleichnichtnur von VerarbeitungsgenauigkeitundErhaltungszustand,sondern vonsinnlich-atmosphärischer Ausdruckskraft, Anspielungsreichtum,kompositorischer Ausgewogenheitbestimmtwird und vonzeitgemäßen Bewertungskriterienabhängt.Die Bewertungunddas Interesseändernsichunddamitauch VerfügbarkeitundMarktpreis.Das Museumansichistbislangder Ortneben denMarktmechanismen,andemQualitätund Bedeutung, von Forschungsdiskursenbegleitet,ausdiskutiertundgezeigtwird, Bezugsortder Forschung.Es hataberauch Verantwortungfürdie RegionseinesStandortesund dokumentiertLokalentwicklungen,bisweilenprofanereBildgeschichteundindividuelle Konzepte.\ DirkTölke

kunst 23
gelagert.
kommentar
Im Untergeschoss des LuFo werden jede Menge
Bilder und Grafiken aus der Sammlung
Fo to Ki ra Wi rtz
Warum Sammlungen und Sammeln für Museen und Menschen wichtig ist. aachen.de/nadelfabrik ChristineCorvisierQuintet
TicketsunterTicketree.de
Brander
KeineAbendkasse!
Fo to:Olaf Ro
JazzinderNadelfabrik Januar2023 22.01.2023 17.15Uhr Christine Corvisier Quintet
22.01.2023um18.00Uhr Einlassab17.15Uhr,ausschließlich überdenEingangimReichsweg30.
undinder
BuchhandlungamMarkt, Triererstraße788,52078Aachen
BittehaltenSiesichüberunsereWebsite zumöglichenÄnderungenaufdemLaufenden.
hl

Licht und Beton

OhneEhrgeizundSelbstoptimierung hängendie Bleifiguren von RobertBischofab.Siehängenmitbiegsamem Rückgrat auchschonmaldurch,bäuchlingsoderinBadewannen,dieinden Lichtzellender Ausstellungauftauchen. Betongehäusemitvergitterten Fenstern bildendiekargen Kulissenfürdieinsich versunkenen,GenussversuchendenLeiber voller Unbekümmertheit,Lebendigkeit, HumorundMenschenwürde. KeineKarikaturen,keineClownerie.Inder Handaus Wachsentstanden.\ dito

bis 21.1.

Robert Bischof– „Lichtzelle Galerie Freitag 18.30 ↗ freitag1830.de

Skizzenteam

EugenSchönebeckhatinden60erJahrenmitGeorgBaselitzManifesteverfasstundsichdannausder Kunstszenezurückgezogen.ZuGünther Beckers haterjedoch Kontaktgehaltenundgemeinsamhabensieauf Wanderungen Landschaftsskizzengemacht.DiesegemeinsamenSkizzenzeigtGünther Beckers,derfasttäglichweiterhinSkizzen inder Naturindernäheren Umgebung desLousbergsmacht,inseinemKünstlermuseum,dasaufAnmeldunghinzu besichtigenist.\ dito

„35 JAHRE“ – Eugen Schönebeck, Günther Beckers.

„DIE GEMEINSAMEN SKIZZEN“ Kunstraum Souterrain –KünstlerMuseum ↗ kuenstlermuseum-guentherbeckers.eu

Ungebundenundfrei,auchfrei vongängigenRaumvorstellungenentwickelt Christel WermuthbeimMalenChiffren, FarbfelderundlineareStrukturen zueinemsorgsamverdichteten,aber austariertenBildfeldmit Bewegungsattitüde. Hell,lebensbejahendundsanft inder Fremdfarbigkeit,floatetdasGefügemitempfindsamseidigerOffenheit imgrenzen-undkontrastarmmateriellenGrund. Vegetabil,gelassen,harmonisch,jenseits vonObjekthaftigkeitund Tiefenraum,bisweilenwächsernoderseriell.\ dito

bis 29.1.

Christel Wermuth – „Verschieden und docheins“ KuKuK an der Grenze ↗ kukukandergrenze.eu

Tiefe Fragmentarisch

ChristineKassingmaltRäumeauswiedererkennbarenKölnerHäuserkulissen indieweitereRaumsegmenteeindringen.Flächen,Wände,Erzählerisches durchdringensichundirritieren atmosphärisch,abstraktunddetailreich.Im Fensterverweist RolandMertensmit seinemModelldesTheaters vonMariupol, vordemkyrillischeKinderstehen,aufdietrotzdemerfolgte russischeBombardierungundTötung dort Schutzsuchender.Diehundertfache Vernichtungukrainischer Kulturund ZivilistenscheintPlan.\ dito

bis 29.1.

Christine Kassing– „Im Moment Fragment“ und Roland Mertens– „Kinder (Im Fenster)“

LOGOI– Institut für Philosophie und Diskurs

↗ logoi.de

Augeund Welt

JosefAlbers,Tim Berresheim, Henry Flynt,RaoulHausmann,Ann VeronicaJanssens,JulieOppermann,Jenny Perlinund HeimoZobernigbefassen sichmit FarbeundLicht. Trendanalysten,Modestylistenund Farbenherstellerbestimmensonstdie Farben.Derlei Normierungensindbequemundverdrängen FarbealstheorielastigesThemaausder Kunst. Farbklang, Symbolik,Anmischung, Kontextabhängigkeit undbunte Virtualitätgiltesfrischwahrzunehmen.\ dito

bis 28.1.

„The Sound of Colour/ Further Specimens re: Sound/Light“ Auge &Welt ↗ augeundwelt.de

Zwei mal zwölf

Vera HilgerundMichaelKrupphaben sicheinenhohenQualitätsstandardin ihrerKünstlerriegeerarbeitet. Reduktion,malerischeundformale Fragen, Materialitätundkleine Formateprägenihrenunzweite Ausstellung von24 Multiples,eineminden60erJahrenentwickeltenModus,zeitgenössische Kunst kostengünstiginKleinauflagenals KostprobenderkünstlerischenEigenart,unters Volkzubringen.Einheiterstrenges Spektrum.\ dito

bis 22.1.

„24 Künstler – 24 Multiples“ Raum für Gäste ↗ raumfuergaeste.de

Humorundliebevolle Beschreibung von Tierweseninmiteigenen Farbenglasierter KeramikbestimmtdieArbeiten von Angelika Keller,dieskurril,anarchisch undaufSockelndaherkommen.Mäuse, Ratten,vieleVögelundKleintierebevölkernauchdenheimischenGarten. Heinrich KellerverarbeitetStahlundnutzt dasBrennschneidenfürseine Formteile, ausdenenerarchaischeundmetaphorischeGehäuseund Figurenweltenentwickelt,diealskritischeAnmerkungen derGegenwartanregensollen.\ dito

ab 15.1.

Angelika und Heinrich Keller Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath ↗ forum-herzogenrath.eu

Formschön Bodennah

Die 1925inDürengegründete FotografischeGesellschafthatArbeitenihrerMitgliederzusammengetragen,diesichmit derCorona-Zeitauseinandersetzen.Dabeiist vorallemder Blicknachunten prägend. Dort fandmanKlebestreifen, Abstandsstreifen, Verhaltenshinweise und Beschilderungenundschließlich auchzurückgelasseneMaskenalsMassenwaredesCorona-Alltags,dieanfangs selbstgebastelt,danngedealt,schließlichschlichtMüllwurden.\ dito

bis 5.2.

„Der Boden unter den Füßen– Fotografie in Coronazeiten“

Fotograf. Ges.Düren 1925 e.V. Schloß Burgau

↗ fgd1925.de

kunst 24 Januar2023
Fo to : Di rk Tö lk e Fo to Di rk Tö lk e Fo to : Di rk Tö lk e Fo to : Di rk Tö lk e Fo to : Di rk Tö lk e Fo to : Di rk Tö lk e Fo to : An ge li ka Ke ll er Fo to Se ra ph in Ma rt in

Aufwachen

2022 begann die Kunst aus dem Coronaschlaf zu erwachen.

In Aachen passt dazu der Wachwechsel in einigen Institutionen.

An oberster KulturstellederStadtwurde HeinrichBrötzals Nachfolger von SusanneSchwier Beigeordneterfür Kinder,Jugend,Schuleund Kultur. LeiderimmernocheineGemischtwarenabteilung,dieviele Kenntnisseinunterschiedlichen Bereichenerfordert,immerhinschonohnedas Sportressort. Kulturausschussvorsitzenderistnunnach FrauDr.Schmeer Tobias BenediktTillmann. FrauDr. Schmeerist Vorsitzendedes Museumsvereinsgeworden.Im Suermondt-Ludwig-Museumhatim AprilTill-Holger Borchertdie Nachfolge vonInterimsleiterMichaelRief,bzw. von Peter vanden Brinkangetreten.Ersteeigene Ausstellungskonzeptestehen2023an. Bereits 2022hatmitimmergutinszenierten AusstellungendieLeiterindes Ludwig Forums EvaBirkenstockihre Kontakte nach New York genutztundKünstlerinnenkunstgeschichteaufgearbeitet.Im AtelierhausAachenhatStefanie Wagnerdie Nachfolge vonAnaSousange-

treten,die vorherim Ludwig Forum war.Querverbindungen,diedieals individualistischverschrieneKünstlerschaftund Vermittlerebenezusammenbringt.Dashattemanjavermisst inCoronazeiten.Die Kunstroutekonntewiederlaufen,zahlreicheGruppierungenhabensichzurückgemeldet. DieGesprächeund KontaktekommenwiederinGang.Jetztmussnoch die Trennung von Politik, Verwaltung, Museen,Galerien, Kunstvereinen, Berufsverbändenund Produzentengalerienverringertwerden. Vielleicht kannwiedereinejurierte Ausstellung ausdemKanonderüber300KünstlerInnender RegionWürdigungund AnspornfürQualitätwerden.Obes hiernurdrittrangigeKünstlergibt,ließesichanden 100KünstlerInnender Ausstellung„Ausnahmezeiten“diskutieren.Die Verwirtschaftlichungaller LebensbereicheverführtzuRankings. FürKarrierenerscheinen regionale Künstlernichtzielführend. Weralso

An denMuseums-Häusern hat sich viel getan. Im Suermondt-Ludwig-Museum hat Till-Holger Borchert dieNachfolgevon Interimsleiter Michael Rief angetreten.

nurvierJahreeingestelltwirdundsich erneut(mit Besucherzahlen?)bewährenmuss,kannkaumeine Beziehung zurlokalen Kunstaufbauen.DieMenscheneinzubinden,die vor Ort Kunst machen,sammelnundtragen,erhöht auchdieAkzeptanzderHäuser,wenn esum Kunstgehtundwasdarausan

Erfahrungengewonnenwerdenkann, an Provokationenertragen,an Neuerungenzuverarbeiten,an Toleranzen zudulden,anBanalitätenzukritisieren wäre. KunstisteinAngebot,dasnicht massentauglichist,abererfreutund fordertundweiterbringt.Sieistdaher nichtnotwendigelitär. \ DirkTölke

Jetztberatenlassen,wieSieIhrGeldsinnvoll anlegenundgleichzeitigNachhaltigkeitsaspekteberücksichtigen können. Mehraufsparkasse-aachen.de/mehralsgeld

Weil’summehralsGeldgeht.

kunst 25
rückblick
Fo
n/An
é Sc
itk er MehrGrünstehtauch IhrenGeldanlagengut.
to : St ad Aa che
dr
hn

Pionier der CelebrityFotografie

TerryO’NeillbegannseineKarriereals FotografinLondon 1958undwarein PionierderCelebrity-Fotografie.ErarbeitetezunächstfüreinBoulevardblatt, erhieltjedochschnell Aufträgegroßer internationaler TageszeitungenundMagazine.Dasumfangreicheundbildprägende Werk vonO’Neillwurdeinzahlreichen Fotobändenzusammengefasst. Die National PortraitGalleryinLondon hat80 PorträtsinihrerSammlung.Die Ausstellungim Fotomuseumaanhet Vrijthofwurde rundumdieThemen Film, MusikundModezusammengestellt.Die historischenRäumedesgroßen MuseumsbildendenHintergrundfürdiestilvollenBilder.\ kw

4.2.-10.9.

„Famous“ Fotomuseum aan het Vrijthof ↗ fotomuseumaanhetvrijthof.nl

Linealist

Hubertus Petershatsichdergeraden undgebogenenLinieverschrieben. InunterschiedlichenRichtungen, AbstandsrhythmenundFärbungen vonLinienundFüllfeldernerkennterMöglichkeitender Wiedergabe von Realien miteinemganzeigenenCharakter.Als abstraktesModul reduziertdiese VorgabedieSpielräume,fordertaberzu kreativenLösungenheraus,um AusdruckinderBildsprachezufinden. NebeninStreifenzerlegten Porträtszeigt erfarbige Blumenstillebenindiesem Modus.\ dito

bis 1.3.

Hubertus Peters– „So blüht Europa in Kunst und Kultur“ Europabüro Sabine Verheyen ↗ hubertus-peters.de

KUNSTKALENDER

Bitte informierenSiesich über aktuelle CoronaMaßnahmen.

Kunstrouten

OPEN ART SUNDAY Jedenersten Sonntag, 1118 Uhr 4.12 und 1.1. ↗ open-art-sunday.eu

Aachen

ArtCo-Galerie Aachen Seilgraben 31 Mi-Fr 13-18, Sa 11-17 Uhr New Positions Bis 7.1.

JohannaMariaFritz–a grave in the garden 17.1.-25.2.

↗ artco-art.com

Artikel5– Produzentengalerie Bahnhofstr. 33 Fr 17-19, Sa 14-17 Uhr Stille Wasser–Fr+Sa 14-17 Uhr UllaReiss& Peter Schneider bis 3.12.

Art for Xmas –Kunstkaufladen 9.-21.12., geöffnet auch Mi 13-17 Uhr ↗ artikel-5.com

Artin.studio Jakobstr 76a Termin vereinbaren 0175 8461825

Günther Roth–Hans W. Krämer–Hans Leo Simons: Insieme ↗ hanswkraemer.de

Atelier Anne Kempmann Büchel 7-9, Di-Sa 14-18 Uhr Bilder undSkulpturen ↗ anne-kempmann.de

Atelier 21 – Produzentengalerie für globale Kunst Jülicher Str. 21, Sa 16-19 Uhr Freunde der Petersburger Hängung & Leckerer Russischer Salat bis 18.12.

↗ atelier-21.net

Atelier undGalerie radar’t Wilhelmstr 85 Sa+So 11-18 Uhr „Absockeln“, eine andere Beethoven-Sicht Damien Ledoux, Christiane Dénes ↗ ac-kunst-51.de

Atelier undGalerie Rink Mariahilfstr. 29 Sa+So 11-18 Uhr ↗ rinkschmuck.de

Atelierhaus Aachen Talstr.2 Di-Do 10-16, Sa+So 12-16 Uhr Mandelkrokant bis 8.1.

↗ atelierhausaachen.de

Auge & Welt Hartmannstr. 26 Di-Sa 12-18 Uhr

The Sound ofColour/ Further Specimens re: Sound/Light bis 28.1.

↗ augeundwelt.de

BBK-Kleine Galerie Adalbertsteinweg 123d Sa+So 14-17 Uhr geöffnet auchn.V. 0157 85983381

↗ bbk-aachen.de

Büchelmuseum – Rote Burg Büchel 14, Do-Fr 12-18 Uhr

Terminvereinbarung 0171 4224434

Emil Orlik

↗ roteburg-buechelmuseum.de

Couven-Museum Hühnermarkt 17 Di-So 10-17 Uhr bis 26.2.

Die Augen der Frida Kahlo–Bert Loewenherz ↗ couven-museum.de

Centre Charlemagne Neues Stadtmuseum Aachen Katschhof1 Di-So 10-18,Do 10-20 Uhr

Ausnahmezeiten.Ein Virus übernimmtden Alltag. Andere Bilder, andere Blicke, andere Städte bis 19.2.

↗ centre-charlemagne.de

Galerie Freitag 18.30 Steinkaulstr. 11 + 7-9 (Atelier Berretz) Fr 18.30-21, Sa 14-18.30 Uhr Detlef Waschkau –Homecoming bis 28.1.

Robert Bischof– Lichtzellen bis 21.1. ↗ freitag1830.de

Galerie 45 Ludwigsallee 45, Fr-So 14-17 Uhr ↗ galerie45.com

Galerie Grawe Hühnermarkt 19 Sa+So 11-18 Uhr Mechthild Rathmann –Plastiken ↗ galerie-grawe.de

Galerie Nova Lothringer Str. 37 Mo-Fr 15.30-18 Uhr 0241 4019642

Galerie Ramrath Pontstr.22 Mo-Fr 10-18.30, Sa 10-14 Uhr ↗ galerie-ramrath.de

Galerie Salto Art Am Lavenstein 4, Di-Fr 11-18 Uhr

IZM– Internationales Zeitungsmuseum Pontstr.13 Di-So 10-17 Leben und Alltag in Aachen Achim Ferrari – Fotos aus den 80ern bis 12.2.23 ↗ izm.de

Kunstraum Souterrain –KünstlerMuseum Ludwigsallee 79 nach Anmeldung „35 JAHRE“– Eugen Schönebeck, Günther Beckers „DIE GEMEINSAMEN SKIZZEN“

↗ kuenstlermuseumguentherbeckers.eu

KuKuK an derGrenze Eupenerstr. 420 Fr-Sa 14-19 Uhr, So 11-19 Uhr Christel Wermuth–Verschieden und doch eins bis 29.1.

↗ kukukandergrenze.eu

Kulturwerk Aachen Adalbertstr 12 Di-Sa 14-18 Uhr BBK-Jahresausstellung bis 3.12.

↗ kulturwerk-aachen.de

Kunsthaus NRW, Kornelimünster Abteigarten6 Do-Sa 12-17, So 11-17 Uhr Sammlung mit losen Enden 05: aufbrechen Kunst in Rheinland und Westfalen von 1912 bis heute bis 5.3.2023

↗ kunsthaus.nrw

KunsTraum Jakobsplatz4 Elena Starostina –Heimatbaum Jörg Jauß – Die Form in Gedanken ↗ elena-starostina.art

Kuraro Rosstr. 5, 16-20 Uhr Hacki Ritzerfeld, Fritz Martin u.a. ↗ kuraro-kunstraum1.jimdosite.com

LOGOI– Institutfür Philosophie und Diskurs Jakobstr 25a,Mo-Fr. 10-14 Uhr Christine Kassing–Im Moment Fragment bis 29.1. Roland Mertens – Kinder (Im Fenster) ↗ logoi.de

Ludwig Forum für Internationale Kunst Jülicher Str. 97-109 Di-So 11-17, Do 10-22 Uhr Die Sein:Para Psychics bis 5.2. Belkis Ayón. Ya Estamos Aquí bis 26.2. ↗ ludwigforum.de NAK Passstr. 29 Di-So 14-18 Uhr Joëlle Dubois – Future Nostalgia 22.1.-12.3. Eröffnung 21.1., 19 Uhr ↗ neueraachenerkunstverein.de

N.U.R.Kunst Korneliusmarkt 20 Sa+So 11-18 Uhr ↗ Instagram.com/nur_ kunst2021

Produzentengalerie BB Oppenhofallee 169a (Hinterhof) Sa 13-18, So 11-17 Uhr ↗ produzentengalerie-bb.de Raststätte Lothringerstr. 23 Sa-So 12-18 Uhr ↗ raststaette.org

Raum für Gäste Warmweiherstr. 23, 32, 40 So 14-18 Uhr 24 Künstler – 24 Multiples bis 22.1. ↗ raumfuergaeste.de

Raum für Kultur Harskampstr. 52b Sa+So 11-18 Uhr Schmuckkunst– Retrospektive 10 Ausstellungen ↗ raum-fuer-kultur.eu

Raum für Kunst Elisengalerie Friedrich-Wilhelm-Platz5-6 Di+Do-Sa 12-17 Uhr ↗ sparkasse-aachen.de/ raum-fuer-kunst

Schmuckkunst Förster Klosterplatz 1, Sa+So 11-18 Uhr ↗ goldschmiede-foerster.de

Skulpturenhügel –BirgittaLancé Senserbachweg 210 Termin vereinb. 01631746670 ↗ skulpturenhügel.de

Suermondt-Ludwig Museum Wilhelmstr 18, Di-So 10-17 Uhr Max Beckmann– Loge im Welttheater bis 15.1.

Neupräsentation der Mittelalterabteilung 1100-1500 Leben, Handel, Seelenheil ↗ suermondt-ludwigmuseum.de

TriebWerk8 Triebelsstr.8 Fr-10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, So 13-17 Uhr AXL Keschner– Fotografie 7.-28.1. ↗ facebook.com/TriebWerk-8

Düren

Leopold-Hoesch-Museum Hoeschplatz1 Di-So 10-17, Do 10-19 Uhr Kerstin Brätsch– Sein AlexisGautier – Burning the plot Britta Thie – In Development bis 8.1. ↗ leopoldhoeschmuseum.de

Schloß Burgau Von-Aue-Str.1 Mi-Sa 14-17, So 11-17 Uhr

Der Bodenunter den Füßen –Fotografie in Coronazeiten Fotograf Ges. Düren 1925 e.V. Bis 5.2. ↗ fgd1925.de

Eschweiler

Eschweiler Kunstverein Raiffeisen-Platz 1-3 Sa+So 15-18 Uhr ↗ eschweiler-kunstverein.de

Eupen

Alter Schlachthof Rotenbergplatz 17 Sa+So 13-18 Uhr Fluctuation Weser-MaasOurthe-Tal 14.1.-12.2., Eröffnung 13.1. ↗ alter-schlachthof.be

Atelier Jana Rusch Rathausplatz 5, 14-18 Uhr Jana Rusch 1.1.und 5.2. ↗ jana-rusch.be

Galerie Vorn undoben Katharinenweg 15a 1. So i. M. 13-18 Uhr Thomas Woll – Stratify–Installation Ralf Wierzbowski –Ikarus-Projekt bis 8.1. ↗ vornundoben.be

IKOB Museum für zeitgenössische Kunst, Eupen Rotenberg 12A, Di-So 1318 Uhr Johann Tahon – Umarmung und Redrawing the lines bis 8.1. ↗ ikob.be

Herzogenrath

Forum Kunst und Kultur Bahnhofstr. 15 Di-Sa 15-18, So 11-14 Uhr Angelika und Heinrich Keller Eröffnung 15.1., 12 Uhr ↗ forum-herzogenrath.eu

Galerie Bücken Südstr 182 Mo Di Do-Sa 10-13 Uhr, 15-18.30 Uhr Heimatbaum – Malerei Elena Starostina 17.1.-12.2.

↗ galerie-buecken.de

Kerkrade Kunstgalerij Harnell Niersprinkstraat2 Mo-Fr 13-18 Uhr, Sa 11-17 Uhr

↗ galerijharnell.com

Lanaken

Glo’Art– Global Art Center Van Kerckemstraat 24/2 Mi-Fr,+ So 12-17 Uhr

↗ gloart.be

Linnich

Deutsches GlasmalereiMuseum Rurstr. 9-11, Di-So 11-17 Uhr 25 Jahre Deutsches Glasmalerei-Museum bis 22.1.

↗ glasmalerei-museum.de

Monschau

Fotografie-Forum der Städteregion Aachen in Monschau Austr.9 Di-Fr 14-17, Sa+So 11-17 Uhr

↗ kuk-monschau.de

Montzen

Maison Art Pütz Rue de Hombourg2 1. So im Monat 14-17 Uhr

Marietta Dobbelstein –Malerei Roswitha Mauckner –Malerei Beate Maria Woerz–

Collagen

Sonja Lambert–Objekte Judith Hörster–Fotos 4.12 und 1.1.

Raeren

Im Kraftwerk Atelier und Skulpturengarten Kirchstraße 11-11a 1. So im Monat 14-17 Uhr Gertrude Kraft 4.12 und 1.1.

↗ gertrude-kraft.art

Roetgen

Galerieeinmalich Greppstr. 35a, So 14-18 Uhr Fiktionen – Lynn Schoonbroodt– Keramik Maurice Graf– Fotografie bis 4.12. ↗ galerie-einmalich.de

Übach-Palenberg

Künstler-Forum Schloß Zweibrüggen Zweibrüggen 20 Mi-So 11-17 Uhr ↗ künstler-forum.eu

Vaals

GalerieOltmannA Lindenstraat 23 1. Sa im Monat 10-13 Uhr Oltmann de Buhr ↗ oltmanndebuhr.com

DeKopermolen

Von Clermontplein 11 Fr-Di 11-17 Uhr ↗ dekopermolenvaals.nl

Wijlre

Kasteel Wijlre Kerkpad 1, Mi-So 11-17 Uhr Aether – GiuseppeLicari bis 8.1.23

↗ kasteelwijlre.nl

kunst 26 Januar2023
Fo to Ic onic Im age s& Te rr y O’ Ne ill
Mik Jagger

Von der Theaterbühne zwischen zwei Buchdeckel

VerschaffteseinpuresLesevergnügen, 836Seitenin reiner Versformzulesen? Unbedingt,denneshandeltsichumdas auf DeutschargverspätetveröffentlichteTheaterstück„TheLehmanBrothers“, welchesden Aufstiegeiner Familieund denNiedergangeinerInvestmentbank mitvielSinnfür Witz,Espritund DramatikimBrecht’schenSinnenachzeichnet.

ImFlattersatzhalbgefüllterSeitenerzähltderitalienische Romanautor,EssayistundDramatikerStefano Massini vonAnbeginnan.EsistdasJahr 1844.Derjüdische Viehhändlersohn HeyumLehmannausdembayrischen Dorf RimparwandertnachAmerika aus. NachanfänglichenSchwierigkeiten eröffnetereinenStoffladeninAlabama. Seinen Namenamerikanischeingekürzt,erhält HenryLehman UnterstützungdurchzweinachfolgendeBrüder, diedenelterlichen Hof mangels Perspektiveverlassen.Im Trioentwickeln sieihreunterschiedlichenFähigkeitenund Visionen. VomHandelmitder Baumwollegehtes rasantweiter–zur Kohle,zumErdöl,zuEisen,Kaffeeund Tabak.DieLehmanBrothersinvestieren –nachdenwirtschaftlichenDellendes US-amerikanischenBürgerkriegs,des1. und2. WeltkriegsweiterbisinsprosperierendeUS-Wirtschaftswunder. Hollywoodfilme(„King Kong“,„Vom Winde

verweht“),Züge,Schienennetze,später der Versandhandel, AutosundFlugzeuge–theskyisthelimit.

FamiliärrückendiverseSöhneund EnkelderdreiGründerins Familienunternehmennach–nichtimmerso erfolgreichwiedie Urväter.Mancheinem NachkömmlingmüssendieGesetzedesKapitalismusrüdeeingetrichtert werden.Als2008dieInvestmentbank LehmanBrothersnach 164-jähriger GeschichteineinerSpekulationsblasezusammenbricht,istkeineinziges Familienmitgliedmehraktiv.

AlsTheaterstückwurde„TheLehman Brothers“(ursprünglich:TheLehman Trilogy)in24Sprachenübersetztund achtmalfürden Tony-Awardnominiert.

2018 inszenierte Film-undTheater-RegisseurSamMendes(Oscar-Gewinner mit„American Beauty“)dasStückim Londoner NationalTheatreundgewann drei Tony-Awards.ImJanuarhatdie Vagantenbühnein Berlin-Charlottenburg nochweitere Aufführungsterminedes StücksaufihremSpielplan.\ rm

LESETIPP

Emilie ReberistBuchhändlerin. Vordem 2. Weltkriegarbeitetesiein BerlinineinerderwichtigstenBuchhandlungen undfreundetesiesichmitdemSchriftsteller HeinrichMannan.Währenddes KriegeshabensieundMannin PariszusammeneineBibliothekderBücherneu aufgebaut,dieinDeutschlandverbrannt wordenwaren,undsichderRésistance angeschlossen. 1947kehrtEmilie Reber nachDeutschlandzurückunderöffnet mitHilfederfranzösischen BesatzungsbehördenineinerKleinstadtamBodenseeeineBuchhandlung.IhrZielistes, mitLiteraturgegendieverkrusteten,immernoch vom NationalsozialismusgeprägtenDenkstrukturenanzugehen.Ihr Literaturverständnisisthochangesie-

delt.Alsein Vertreterdes Rowohlt-Verlagesihrdieerstenvier rororo-Taschenbücherpräsentiert(zurErinnerung:Hans Fallada,GrahamGreene, RudyardKipling, Kurt Tucholsky)verweistsieihn entrüstetdesGeschäftes.RichtigeBücherhabengebundenzusein!DerKleinstadtklatschweißabends,dasssieden VertreterindenSeegeworfenhat.Mit ihrerunabhängigen,selbstbewussten Haltungverschafftsiesich Feinde,gewinntaberauchzwei Freundinnenund einenweiteren Komplizen,diemitihr zusammengegendenimmerwieder hochwaberndenbraunenMiefangehen.

DerSchweizer Patrick Tschanlegt einenbrillanten,humorvollen,sehrunterhaltendenundgleichzeitigtiefgrün-

digen Text vor, dersogarnichtsmit denvielenbunten Unterhaltungsromanenüber Fraueninden50er-Jahrenzu tunhat,diezurZeitdieBuchhandelsregalefüllen. PuresLesevergnügenfüralle, die FreudeanguterLiteraturhaben. \

literatur
„Schmelzwasser“– besprochen von Walter Vennen
Patrick Tschan Schmelzwasser Braumüller Verlag 336 Seiten 25 Euro Stefano
„Die Lehman Brothers“ Hanser 836 Seiten 34 Euro
Massini
Fo to Se re na Fo rn ari buchkritik
Der italienischer Autor und Theaterregisseur Stefano Massini
Der italienische Dramatiker Stefano Massini erzählt klug die Geschichte der Lehman Brothers. AlexandraLüthen „Ela“ KunstanstifterGmbH 200Seiten,25Euro Anna-MariaCaspari „Ginsterhöhe“ Ullstein Verlag 400Seiten,16,99Euro erscheintam29.12. RachelKushner „HarteLeute“ Essays Rowohlt 318Seiten,26Euro JuriAndruchowytsch „RadioNacht“ Suhrkamp 472Seiten,26Euro

Volles Programm in Aachen

Robbie Williamstritt beim Pinkpop-Festival auf, beim Weinsommer werden wieder die besten Weinsorten präsentiert, der Chio und die TEFAF öffnen ihre Pforten und pünktlich zur Weihnachtszeit lädt der Aachener Weihnachtsmarkt zu Glühwein und Reibekuchen ein. Hier kommen ein paar Events in Aachen und Umgebung, die man sich für 2023 schon einmal merken sollte.

7.2.: „Hochschulsportshow“:OborientalischerBauchtanzoderAkrobatikimRhönrad: Beiderjährlichen Hochschulsportshowinder SporthalleamKönigshügelzeigendieStudierendender RWTHundderFHAachenihrKönnen. 11.2.: „Bäckerball“. NachzweiJahren PauseschmeißendieAachenerBäckerwiederihrenlegendärenBäckerball.Kartengibt esnurfürdie PartyoderdiegroßeGala-Sitzung(mit Top-ActsdesKarnevals)mitanschließender Party. 20.2.: „Karnevalszugam Rosenmontag“ VielebuntkostümierteGruppen nehmenam Rosenmontagszugteil,derüber eineStrecke vonfünfKilometernquerdurch dieAachenerInnenstadtführt. 28.2.-2.4.: „Schrittmacher-Festival“. TanzkunstaufinternationalemNiveau,umgeben von Workshops, Filmen, KunstinszenierungenundmehranverschiedenenSpielstätteninAachenund Heer-

len. 11.-19.3.: „TEFAFMaastricht“.DieTEFAFMaastrichtgiltalsdieweltweitwichtigste Messefür Kunst,AntiquitätenundDesign. 8.-24.4.: „ÖcherOsterbend“.DerÖcher Bend istein VergnügenfürJungundAlt. Besucher dürfensich 17 Tagelangauf rasante Fahrgeschäfteundvielesmehrfreuen. 14.4.: „MuseumsnachtMaastricht“. Rund 5.000 Besucher schlagensichdie NachtumdieOhren,fahren von Museumzu MuseumundgenießenFührungen,Spoken Word-Performances,DJ-Sets undverschiedene Tanzensembles 27.4.: „B2RunAachen“.Der Firmenlauf,andemsich zahlreiche UnternehmenausAachenbeteiligenundderüberdasCHIO-Gelände,durch denTivoliunddieSoersführt. 2.-14.5.:

„3Rides Festival“.Radsport-Challenges, WorkshopszumThemaRadund Ausfahrtengibtes drei Tagelangbeim3Rides Festival. 13.5.:

„AachenerSeifenkistenrennen“.SeifenkistenrennenaufdemLousberg.Inmehreren RundenaufZeitwerdendiebesten Teamsermittelt undesgibteinen PreisfürdiekreativsteSeifenkiste. 3.-4.6.: „EupenMusikMarathon“ EintrittfreiesOpen-Air-Festivalim Herzender EupenerInnenstadtmitbelgischenundinternationalenKünstlern. 16.-18.6.: „Pinkpop“. Bei demtraditionsreichen Festivaltretenzahlreiche bekannteKünstlerauf,daruntersindindiesem Jahrzum BeispielPink, Robbie Williamsoder die Red HotChili Peppers. 23.6.-2.7.: „CHIO“. Dasinternationale ReitturniermithochklassigemSportundumfangreichem Unterhaltungsprogramm. 5.7.: „Lousberglauf“.DerLousberglaufgiltals KultlaufinAachenundführt Profisund Hobbysportlerübereine 5.555MeterlangeStreckeaufdenLousberg. 7.-8.7.: „Tollrock-Festival“. Festivalmitverschiede-

28 Januar2023
spezial das kommt2023
Fo tos : Kl enk es (3 ), Ma rt in Ho ls Jan ni s Sc he nker Be li nd a Pe tr (2 ), Gé ra ld in e Ar es te an u, An drea s He rr ma nn Ha ra ld Kr ömer
„Kimiko“-Festival

nenStilrichtungeninNideggen-Schmidt. UnteranderemistdieBandVölkerballmitdabei.

14.-16.7.: „EschweilerMusic Festival“.Dreitägiges Festival,beidemunteranderemPhilip PoiselundNicoSantosauftreten. 20.-23.7.: „RurseeinFlammen“ KonzerteaufverschiedenenBühnen,MarkttreibenamSeeuferund alsHöhepunktdas Feuerwerkinder Rurberger Bucht. 3.-6.8.: „Schlemmermarktin Wassenberg“.Aneinem Wochenendewirddaskleine Städtchen Wassenbergwieder Hotspotkulinarischer Freuden: Top-Köcheaus Wassenbergundder Regionpräsentierensichinder Zeltstadt rundumdas Rosstormit raffinierten Gerichtenzubezahlbaren Preisen. 3.-6.8.: „SommerMusikSchacht3“.EinOpen-Air-FestivalmitbesonderemFlairinHückelhoven.

11.-13.8.: „Electrisize“.Dreitägiges Festival auffünfBühnenmitüber120Artistsund MusikausdenGenresEDM, TechnoundHardstyleanHaus HohenbuschinErkelenz. 18.20.8.: „Haaste Töne?!& Weltmusikfest“.Die KulturvereinigungChudoscnik Sunergiapräsentiertdrei TagelangdiegesamteBandbreite derStraßenkünste. 24.-27.8.: „Weinsommer Aachen“. Rund20rheinland-pfälzische Winzer präsentierenaufdemKatschhofihre Weine,die

auch vor Ortgekostetwerdenkönnen. 25.27.8.: „Nibirii“.DirektamDürenerBadeseewird beimNibirii-Festivalzwei Tagelangzuelektronischer Musikgefeiert. 25.-27.8. „Preuvenemint“:Der VrijthofinMaastrichtwirdzum größten Freiluftrestaurantder Region:Drei Tagefindetdas Preuvenemintstatt,beidemes unzähligeLeckereienanvielenbuntenStänden zumkleinen Preisgibt. 25.8.-3.9.: „Cultura Nova“. Cultura Nova isteinjährliches,zehntägigesinternationalesTheaterfestivalin Heerlenund Umgebung.GezeigtwerdenTheater, Film, Tanz, Musikundbildende Kunst,zum Teil anungewöhnlichen Orten. 1.9.: „BühneunterSternen“. Atmosphärische Konzerteunter SternenaufBurgNideggen.IndiesemJahrist

AlvaroSolerzuGast. 2.-3.9.: „Europamarkt derKunsthandwerker“ Beim Europamarkt,der jährlich vonderHandwerkskammerAachen organisiertwird,zeigen rund300 Aussteller ausdemganzen KontinentihreHandwerkskunst. 6.9.: „NetAachenDomspringen“.Das Domspringen,eininternationalesStabhochsprungmeetingwirdtraditionellimSeptemberaufdemKatschhofzwischen Domund Rathausausgetragen. 15.-17.9.: „Kaiserstadt TattooExpo“.Esgibtverschiedene AusstellungenzudenKörperbemalungenunddie BesucherkönnenaußerdemvieleDinge rundum dasThema Tattooerwerbenundsichauch vor Orttätowierenlassen. 10.11.: „5vor12“–Die RWTHWissenschaftsnacht:Seit2003findet jährlichamzweiten Freitagim Novemberdie RWTH-Wissenschaftsnacht„5 vor12“statt. WissenschaftfüralleGenerationenaufunterhaltsameArtverständlichundgreifbarzumachen,istdasZiel. Zwischen 19 UhrundMitternachtgibtesdaherwieder Wissenschaftzum Anfassen 17.11.-23.12.: „Aachener Weihnachtsmarkt“. Weihnachtsdorf inderAachenerAltstadt, rundumden DomunddasRat-

Noch nicht für alle Events und Veranstaltungen, dieim Jahr 2023 stattfinden werden, gibt es schon einen genauen Termin Dennoch finden 2023 auch das „Vielgut Festival“, das „Septemberspecial“, das „Stadtglühen“ und das „Lothringair“, die „Kurpark Classix“, der „FashopnClash“ und viele andere Events statt. Ein Blick in unseren Online-Veranstaltungskalender auf lohnt sich.\

29
Zusammengestelltvon Anne Heuserund Alina Hasky WAS NOCH? Das nächste Jahr ist vollgepackt mit Highlights: Festivals, Kleinkunst, Kultur, Kulinarik, Sport, Wissenschaft… das kommt2023 spezial
„Preuvenemint“ „Pink Pop“ „Nibirii“ „Lothringair“ „Schrittmacher-Festival“ „CulturaNova“ „MuseumsnachtMaastricht“ Aachener Weihnachtsmarkt
haus.\
„Lousberglauf“
highlights januar 30 Januar2023 Fo to Mirk o Po lo Klaud 29. Fo to : Ti m Il sk en s Dr EckartvonHirschhausen 26. Fo to : Sa sk ia Va nder st ich ele StefanHertmans 24. Fo to Be rn ha rd Mu sil PhilharmonieZuidnederland 27. Fo to Ch ri st ia n Fa us tu s MelanieRaabe 25. Fo to Gr egor Ho henber g Spark 27. Fo to : To ny Ha use Rufus Wainwright 12. Fo to Olaf Ro hl ChristineCorvisierQuintet 22. Fo to : Ag en tu r La uber „AachenerSchallplatten-Börse“ 22. Fo to Am er Ka sh am a Suleman Taufiq 12. IMJANUAR

12. klassik+pop– IndenletztenJahren schlugdieAmsterdamSinfonietta mitKünstlernwie Typhoon, Blaudzun oderaber Rufus WainwrightdieBrücke zwischenKlassikund Pop. Nachdem Erfolg von2017 kehrt Wainwright,der FürstdesKammerpop,mitdenStreichernderSinfoniettazurück.ImJanuar werdendergebürtige New Yorkerund das Orchesteraufeine90-minütige ReisemitdemTitel„DevilsandAngels“ mitStücken,die vonLiebeundHass inspiriertsind,einladen. NebenSongs von Wainwrightwerdenunteranderem Cover von Prince, PaulSimonund WoodkidsowieklassischeStücke,diesich mit Popsongsvermischen,zuhören sein. \ red

Rufus Wainwright & Amsterdam Sinfonietta 20 Uhr, Theater Heerlen ↗ plt.nl

12. lesung– DerSchriftsteller Suleman TaufiqnimmtbeidieserLesungseineGästemitaufeine Reiseindie Welt derarabischenSpracheundLiteratur. DerinAachenlebendedeutsch-syrische Schriftstelleristnichtnurals Autorbekannt,sondernauchalsÜbersetzer und HerausgeberarabischerLiteratur. Erwirdandiesem Abendüberdie Herausforderungensprechen:Anwelchen PunktengibtessprachlicheStolpersteine? Wiespielenkulturelle BesonderheitenindenÜbersetzungsprozesshinein? DerEintrittistfrei. \ red

Suleman Taufiq: „Der gläserneÜbersetzer“ 19 Uhr, Nadelfabrik

13. rock– Unmittelbarnachder Veröffentlichungdes Welthits„Paradise By TheDashboardLight“ vonMeat Loaf 1977gabes Aufregung: Wardie DameimClipwirklichdieechteSängerin? Nein,wiesichherausstellte.Die weiblicheStimmewardie vonEllen Foley. NachihrerMeat-Loaf-Zeitsetzte dieamerikanischeSängerindenErfolg mitihremSoloalbum„Nightout“fort. SpäterstürztesiesichindieArbeitmit undfürandere: vonJoeJacksonbisThe Clash,siegastiertein MusicalsamBroadwayundspielteunterandereminden Filmen„Cocktail“und„EineverhängnisvolleAffäre“mit.\ red

Ellen Foley

20 Uhr, Poppodium Nieuwe Nor ↗ nieuwenor.nl

13. film– Derlitauische DokumentarfilmerundAnthropologeMantas Kvedaraviciusistkürzlichbeieinem Raketenangriffinderukrainischen StadtMariupolgetötetworden.Es heißt,erdrehtegerade,alssein Auto

vonRaketeneinschlägengetroffenwurde.2014 drehteerbereitsden Film „Mariupolis“,indemesumdenzerrissenenZustandderStadtging.Esist einewehmütigeErzählung.Der96Minutenlange FilmwirdinderRaststätteinder Originalfassungmit Untertitelngezeigt. \ red

„Mariupolis“ 20 Uhr, Raststätte ↗ raststaette.org

22. markt– EinJahrfandsienicht statt:die„AachenerSchallplatten-Börse“.Am22.JanuarwirdesdiePlattenfreundeausdemDreiländereckwiederins Eurogressziehen.DieBörse istdas Paradiesfürdiewiederzahlreich vorhandenen„Vinylisten“, Fans echter Musikalso,diesichnochdie Mühemachen, TonträgerindieHand zunehmenundaufzulegen– ob man nunSchallplatten-Raritätensuchtoder Musik-KonservenfürkleinesGeld.LPs undCDsgibtesschonzugünstigen Preisen. \ red

„Aachener Schallplatten-Börse“ 11-16 Uhr, Eurogress ↗ schallplatten-boersen.de

22. jazz– ChristineCorvisierhatgeradedasneueAlbum„ChansonsdeCologne“aufgenommen,indemdieSaxofonistindieMischungder Kulturen,die sie repräsentiert,zum Ausdruckbringt: Frankreich,DeutschlandunddenJazz derUSA.„Dieses RepertoireanfranzösischenLiedernschlummerteinmir undverbandsichmitdenvielenschönenErinnerungenanmeineKindheit. Ichwolltesieeinfachhervorholen,sie wiederauflebenlassenundsiemitmeinemErwachsenenlebenalsJazzmusikerinund ExpatriatininKölnvermischen“, beschreibtsie.\ red

ChristineCorvisier Quintet 18 Uhr, Nadelfabrik

24. lesung– Ein Kollaborateurund eine PazifistinuntereinemDach–wie gehtdas?Stefan Hertmanserzählteine ergreifende Familientragödieaushistorischen Fakten, Fiktionund Autobiografie,brillantinszeniert voneinem dergrößtenStilistendieserZeit.Stefan Hertmans,geboren 1951 inGent,Dichter,Dramatikerund Romancier,giltals einerderwichtigstenniederländischsprachigen AutorenderGegenwart. Eine Kooperationmit„Die Euregioliest“ und„Euregio Kultur“.Der Autorspricht Deutsch.\ red

Stefan Hertmans:„Der Aufgang“ 19.30 Uhr, Buchhandlung Schmetz amDom ↗ buchhandlung-schmetz.de

25. lesung– Alsdiejunge FotografinNicozufälligzwischendenJahren derSchauspielerinEllenKirschauf dennächtlichen,winterlichenStraßen Berlinsbegegnet,fühltsiefastunmittelbareineunheimlicheNähe,diesie sichnichterklärenkann. Washaben sieschongemeinsam,derinzwischen weltberühmte Hollywoodstarunddie nochumAnerkennungringende Fotografin? WassiehtElleninihr,wassie selbstnichterkennenkann? Vorallem aber: WarumschertsichNicodarum, dassElleneines Tageseinfachwieder ausihremLebenverschwindet?Die preisgekrönteSchriftstellerinMelanie RaabeliestinEilendorf ausihremneuen Roman. \ red

Melanie Raabe: „Die Kunst des Verschwindens“ 19.30 Uhr, Versöhnungskirche Eilendorf

26. kabarett– Mitseinemaktuellen Programm„Endlich!“beendetDr. Eckart vonHirschhausenseineKarrierealsKabarettist,umsichnochstärkerderArbeitseinerStiftung„GesundeErde–GesundeMenschen“zu widmen.Am 18.JanuaristerimAachener Eurogresszuerleben.Inseinem finalen Programmwidmetersichdem größtenThemaderZeit:derZeit! Wissenschaftlichfundiertundwitzigwill ermitHalbwissenund Unwahrheitenaufräumen. VonBotoxbisHirnjogging, vonAnti-Aging-Cremesbis Ernährungswahn–Dr.Eckart von HirschhausenbürstetdieErfolgsversprechenunsererZeitgegenden Strich. \ red

Dr. Eckart von Hirschhausen: „Endlich!“ 20 Uhr, Eurogress ↗ meyer-konzerte.de

27. klassik+avantgarde–

DasQuintett Sparksetztsichausklassischen Musikernzusammen,gucktaberüberden Tellerrandhinaus.Diejungedeutsche Formation,Gewinnerindes renommierten„EchoKlassik“-Musikpreises,stellt Stücke vonBach, Vivaldi,Mozartund anderenineinenneuen Kontext: Ausder Leidenschaftfürklassische Musikheraus suchtSparkdenRaumzwischenKlassik,Minimal Music,Elektround Avantgarde.MitgrenzenloserKreativitätund einemInstrumentarium,bestehendaus mehrals40verschiedenenFlöten, Violine, Viola,Cello,MelodicaundKlavier, mischendie MusikerStileundKlangfarben. \ red

Spark

20.30 Uhr, Theater Heerlen ↗ plt.nl

27. weltmusik– Die TogoAllStars stammenausderStadtLomé. RundhundertMeilenwestlichliegt Accra,wodie Highlife-Bewegunginden 1950erJahren entstand. Weitere 160MeilenweiteröstlichbefindetsichCotonou,dieGeburtsstättedesberühmten Orchestre Poly Rythmo. Undweitere50MeilenweiteristLagoszufinden,wo Fela Kutimit seinemAfrobeatPionierarbeitleistete. DieseEinflüssefindensichinder Musik der TogoAllStarswieder.Dabeibringt dieGruppeeinweiteres,sehroriginellesElementzum Vorschein:dentogolesischenSound,derin Voodoo-RhythmenundAfrofunkwurzelt.\ red

Togo All Stars

20 Uhr, Muziekgieterij, Maastricht ↗ muziekgieterij.nl

27.

klassik– UnterderLeitungdes Dirigenten Duncan Ward gastiertim JanuardiePhilharmonieZuidnederlandimAachener Eurogressundspielt dasvierte KonzertderSerie„MeisterkonzerteAachen“.SolististMahanEsfahaniamCembalo(Foto). Auf dem ProgrammstehenBélaBartóks„Tanzsuitefür Orchester“,entstanden 1923 zur50-Jahr-Feierder Vereinigungder StädteBudaund Pestzurungarischen Hauptstadt.Tänzerischgebensichauch diebeidenweiteren Werke: Francis Poulencs„Ländliches Konzert“istein Beitragzur RenaissancedesCembalosim 20.Jahrhundert. BeethovensSiebteist dierhythmischimpulsivsteundauch tänzerischsteSinfoniedes Komponisten.\ red

Philharmonie Zuidnederland 20 Uhr, Eurogress Aachen ↗ eurogress-aachen.de

29. jazz– Klaud–sonennenderKölnerGitarristHannoBusch,die Wiener BassistinJulia HoferundderHamburgerSchlagzeuger Tobias Heldihrgemeinsames Trio.Dieses2022geborene Projektistgetrieben vonderSehnsucht nacheinerkontinuierlicharbeitenden Band,diemusikalische IdeenausimprovisiertenSessionskollektiventwickelt.ZumSounddes TriosmitE-Gitarre,E-BassundDrumskommtabundan einSampleplayeralsvierteStimmehinzu.DiesesurbaneelektronischeElement ergänztundkomplettiertdenSounddes Trios,dasseine WurzelnimJazzundin derimprovisierten Musikhat.\ red

Klaud

20 Uhr, Dumont ↗ dumont-aachen.de

januar highlights 31

Celtic Rhythms direct fromIreland 07.01. IrishDance Show

1 Sonntag party

»HEERLEN PoppodiumNieuweNor 01:00 „Nachtbrakers–New Year’s Eve“.Charts,Hip-Hop,House,RnB. konzert jazz

»AACHEN LudwigForumfürInternationale Kunst,Mulde 18:00 Art’nSchutzOrchester Neujahrskonzertdes Kollektivsaus AachenerJazzmusikern. »DÜREN HausderStadt,TheaterDüren 16:00 „AmericanSwingNight“.Jazz. klassischemusik »AACHEN EurogressAachen 18:00 „Odeandie Freude“.KlassischesNeujahrskonzertmitdem SinfonieorchesterAachenunddem Opernensemble.

bühne

1. jazz

Am1.1.wirdeswieder

das Neujahrskonzertdes

Art’nSchutz Orchesters geben.Das Orchesterist besetztmit Musikern, diesichinderNähedes Autorenlabels Luxaries Recordsbewegen.EinpaarMalimJahrkommen siezusammenunderarbeiteneinneues Repertoire. Die Besetzung:Anirahtak(Gesang), HeribertLeuchter(Saxofon),ChristophTitz (Trompete,Flügelhorn), JürgenSturm(Gitarre),NinaLeonards (Violine), Nora Jim(Piano),UliJend(Saxofon),LotharGalle-M.(Bass) undSteffenThormählen(Schlagzeug).\ red

Art‘n Schutz Orchester 18 Uhr, Ludwig Forum für Internationale Kunst ↗ luxaries.de

EupenerPuppenspiele

SonstnochWünsche? 29.01. Familienprogramm

schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:30 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

kunst

4 Mittwoch bühne

musiktheater

info&lesung

»ONLINE

»AACHEN DiverseOrteinAachen 13:00 „OpenArtSunday“. Kunsterlebnisaufder Kunstroute,einem Netzwerkvon15Akteurender KunstszeneimDreiländereck.Eintrittfrei.

undsonst?

EupenerPuppenspiele Tigerwild 12.02. Familienprogramm

Meskerem Mees CAESAR Tour 04.02. Singer-Songwriter Matineekonzert:MISST 05.02. World, European Folk Brandt Brauer Frick 24.02. Live-Electro,Techno

SCENAR!O Festival Cie Modo Grosso: TOUT/RIEN 26.02. Zirkus,Magie SCENAR!O Festival Cie BackPocket: Schrödingers Katze 05.03. Zirkus,Tanz SCENAR!O Festival Mannès,Turine&Lemaître FORCES 10.03.

»AACHEN Marktplatz 12:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

2 Montag

bühne schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes »AACHEN Franz 20:00 DieUnfassbaren.Multimediale Magie-undHypnoseshow.

undsonst?

»AACHEN Marktplatz 14:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

3

Dienstag party

»AACHEN ApolloKinoundBar 23:00 „RemmiDemmi“.Charts, PartyClassics,90’s,80’sRock, Houseundmehr.

bühne schauspiel

»AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

undsonst?

»AACHEN Marktplatz 14:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

»AACHEN Suermondt-Ludwig-Museum 19:30 „Tingeltangel“.RevuemitLiedernund Texten,einStreifzugdurch KiezkneipenundKaschemmen, aufgeführtvomTheaterK. schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. Mörgens 20:00 „GI3F Gottistdrei Frauen“. TheaterstückvonMiroslavaSvolikova. Kostprobe;Eintrittfrei. undsonst?

»AACHEN Marktplatz 14:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

5 Donnerstag

konzert rock&pop »VERVIERS Spiritof66 20:00 RhinoBucket.AC/DC-Cover bühne kabarett&comedy »ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 FriedaBraun:„Erstmal durchatmen“.Comedy. musiktheater »AACHEN Suermondt-Ludwig-Museum 19:30 „Tingeltangel“.RevuemitLiedernund Texten,einStreifzugdurch KiezkneipenundKaschemmen, aufgeführtvomTheaterK. schauspiel »AACHEN DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff. Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes »AACHEN GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

AgenturGrenzgang 19:30 „Weltsichtenreloaded–5 Jahremitdem Fahrradunterwegs“. Livestream-ReisereportagemitAxel Brümmerund PeterGlöckner, veranstaltetvonderAgenturGrenzgang.

film

»WÜRSELEN

MetropolisFilmtheater 17:00 „Lyle–Mein Freund,das Krokodil“. Familienfilm.USA2022. FreigegebenohneAltersbeschränkung.

MetropolisFilmtheater 20:00 „Freibad“. Komödie. Deutschland2021. Freigegebenab zwölfJahren.

markt&messe

»AACHEN StadtbibliothekAachen 15:30 Bücherbasar Der Förderverein derStadtbibliothekveranstaltetregelmäßigkleineundgroßeBücherbasare.DerErlöskommtvollständig derStadtbibliothekzugute.

undsonst?

»AACHEN Marktplatz 14:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

6 Freitag konzert klassischemusik

»KERKRADE

TheaterKerkrade 20:00 „Neujahrskonzert“. VeranstaltungmitdemSinfonieorchester KerkrademitdemDirigentenManon MeijsundderSophranistinAmy Schillings.

rock&pop

»VERVIERS Spiritof66 20:00 BrothersinArms.Dire-Straits-Cover.

ȆBACH-PALENBERG

Outbaix 21:00 Slashn’Roses.Guns-n’RosesundSlash-Cover.

bühne kabarett&comedy

»ALSDORF

Energeticon,Fördermaschinenhaus 20:00 WitzvomOlli:„Obacht–Frischgestrichen!“.Comedy. musiktheater

»AACHEN Suermondt-Ludwig-Museum 17:30 +19:30„Tingeltangel“.Revue mitLiedernund Texten,einStreifzug durchKiezkneipenundKaschemmen,aufgeführtvomTheaterK.

terminejanuar
Fo to : Lo ni Li eber mann
Tanz
YvesPaquet 20.01. Rock,Pop Sundae@seven:Seisiún 22.01. Folk
MAXIMLiveTour 11.03. Singer-Songwriter,Pop Sundae@seven:TimoBrandt 12.02. Indie-Folk
aetitiaBica
Matineekonzert:Leléka 15.01. Jazz,World ©L
www.alter-schlachthof.be

film

»WÜRSELEN

DieBandSolidGround wurde2019 vonAndrea Porten(Gesang)und MadjidSalama(Gitarre) gegründet. Ursprünglich als reinesAkustik-Duo geplant,istjetztmit YannLe RouxamSchlagzeugundJohannes Vosam BassdiemusikalischeBandbreitedeutlichweitergefasst.DieBandspieltfastausschließlichEigenkompositionen von Bluesbis Pop, vonJazzbis Rock,dieaus der Feder von PortenundSalamastammen.AlleMitgliederhaben reichlichErfahrungeninBands,Studioprojektensowie Musicalsgesammelt.\ red

schauspiel

»AACHEN

DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

TheaterAachen,Kammer 20:00 „Amphitryon“. Komödie vonHeinrichvonKleist.Premiere; EinführungimKammerfoyerum 19.30Uhr.

Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes

»AACHEN

GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

Raststätte 20:00 „Satznachvorn“. Poetry-Slam. undsonst?

»AACHEN Marktplatz 14:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

7 Samstag party

»AACHEN CaféMadrid 23:00 „Hypnotize–100%Old SchoolMusic“.RnB,Hip-Hop, Dancehall.

»HEERLEN PoppodiumNieuweNor 20:00 „SadSongsClub“.Emo.

»WÜRSELEN

BerksDancing 20:00 „KarnevalistischeMädchenparty“.KarnevalmitComedy, PopschlagerundMännerballett.

BerksDancing 21:00 „Datscha“. Partymit80er2000erMusikundmehr.

ȆBACH-PALENBERG

Rockfabrik 21:00 „Backtothe80sand90s“. New Wave, Pop,Rock, Trash,NDW. konzert rock&pop

»ESCHWEILER

Talbahnhof 20:00 ConnemaraStoneCompany. IrischerAbendmitCeltic Folkrock sowieWhisky,GuinnessundIrish Stew.

»VERVIERS

Spiritof66 20:00 BrothersinArms.Dire-Straits-Cover.

bühne musiktheater

»AACHEN

TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie.

Suermondt-Ludwig-Museum 17:30 „Tingeltangel“.RevuemitLiedernund Texten,einStreifzugdurch KiezkneipenundKaschemmen, aufgeführtvomTheaterK.

TheaterAachen 19:30 „Sweeney Todd“.Musicalvon StephenSondheim. schauspiel »AACHEN

DasDaTheater 14:30 „EineGeburtstagstortefür dieKatze“.Eine„Pettersonund Findus“-GeschichtenachSven Nordqvist. DiekleineTheaterfabrik 15:00 „WeihnachtenbeiMascha unddreiBären“.Puppenspieldes TheatersJurakowa-Projektfür KinderabdreiJahren. Grenzlandtheater 16:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff. anderes »AACHEN

GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

EurogressAachen 20:00 „AKVPrinzen-Gala“.KarnevalsveranstaltungmitdemAachener PrinzenGuidoI.(Bettenhausen).

»EUPEN AlterSchlachthof 20:00 „CelticRhythms“.Stepptanz undIrish FolkMusic.DieGruppeum ChoreografAndrewVickerszeigt irischesLebensgefühl.

info&lesung

»AACHEN LudwigForumfürInternationale Kunst,Space 19:00 „Mountainbikeextrem –vonEuropazumHimalaya“. VortragvonSaschaBeselt,alpiner Extrem-Mountain-Biker Veranstaltet vomDeutschenAlpenverein. Überhaupt 20:00 RobertSukrow:„Januskopf“. LesungundPiano-Improvisation.

»DÜREN HausderStadt,TheaterDüren 20:00 „Hiob“.MusikalischeLesung desRomans„Hiob“vonSchriftsteller JosephRothmitTheaterschauspieler Samuel FinziunddenGebrüdern GlücklichmitBratscheund Akkordeon.

MetropolisFilmtheater 15:00 „Lyle–Mein Freund,das Krokodil“. Familienfilm.USA2022. FreigegebenohneAltersbeschränkung.

undsonst?

»AACHEN Marktplatz 12:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand. Fischmarkt 15:00 „VonHinzenmännchen, GespensternundHexenfeten“.Rund eineinhalbstündigeFührung,bei dersichKindergruselnkönnenund dieOecherSagenundLegenden kennenlernen.Anmeldung:www. stadtbekannt-aachen.de. SternwarteAachen 20:00 „DerSternenhimmelüber Aachen“.EigeneBeobachtungam SternwartenteleskopunterfachkundigerAnleitung.

8 Sonntag

party

»WÜRSELEN

BerksDancing 10:00 „Herrensitzung“.Karnevalmit Showtanz,Comedyund Partymusik. BerksDancing 15:00 „TanzBar“.OldiesmitDJLotharLandmann.

konzert

klassischemusik

»AACHEN

AltesKurhaus,Klangbrücke 17:00 „WeltklassikamKlavier –Beethovens Waldsteintrifft Romantik!!“.DerPianistAlexey Lebedevspielt WerkevonChopin, BeethovenundLiszt. anderes

»AACHEN

St.Martinus 18:00 „Candles&Carols“.Der Sankt-Martinus-Singkreisträgt eineAuswahlbeliebterenglischer Weihnachtsliedervor Begleitetvon BlechbläsernundOrgel.Eintrittfrei. »WÜRSELEN

AltesRathaus 17:00 DanceofJoy.Klezmer Neujahrskonzert.

bühne

musiktheater

»AACHEN TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie. schauspiel

»AACHEN

DasDaTheater 14:30 „EineGeburtstagstortefür dieKatze“.Eine„Pettersonund Findus“-GeschichtenachSven Nordqvist.

DiekleineTheaterfabrik 15:00 „Däumelinchen“.Puppenspiel desTheatersJurakowa-Projekt nachH.C.AndersenfürKinderab vierJahren.

TheaterAachen,Bühne 18:00 „JenseitsvonEden“.TheaterstücknachdemRomanvonJohn Steinbeck.

DasDaTheater 18:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

Grenzlandtheater 18:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. TheaterAachen,Kammer 20:00 „DasImperiumdesSchönen“. KammerspielvonNis-Momme Stockmann.

Mörgens 20:00 „Die Freiheiteiner Frau“. TheaterstückvonÉdouardLouismit Videoinstallation.

januar termine 33
9. blues Fo to : Ir mi Ro ese ler www.weihnachtscircus-aachen.eu NOCHBIS ZUM31.12.22! CLANDER DELFINE Live-ReportagemitUlfMarquardt Aachen -Cineplex 12.01.23,19.00h DemTierfilmergelingtesineinemDelfine-Clanaufgenommen zuwerdenunddokumentiertdenAlltagderMeeressäuger. Tauchmitab,fühldichalsDelfinunterDelfinen! TICKETSUNTERGRENZGANG.DE CINE LIVE
Solid Ground 20 Uhr, Domkeller ↗ domkeller.de

anderes

»AACHEN GutHebscheid 18:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü. EurogressAachen,Europa-Saal 18:00 „BallderMariechen“.Karnevalmit Tanzmariechenund Tanzpaaren,veranstaltetvom Festausschuss AachenerKarneval(AAK).

info&lesung

»AACHEN LudwigForumfürInternationale Kunst 14:00 „Sonntagsmaler“.Offene Kreativwerkstattfürgroßeund kleine Künstler Anmeldung: 0241/4324998,museumsdienst@ mail.aachen.de.

undsonst?

»AACHEN Marktplatz 12:00 EislaufbahninBrand.MitGetränke-,Glühwein-undImbissstand.

9 Montag

konzert klassischemusik »AACHEN TheaterAachen,Spiegelfoyer 09:30 +10:30„2.Krabbelkonzert–Erde“.MusikalischeEntdeckungstourderElementemitdem SinfonieorchestersAachenfürKinder bisdreiJahrenundihreBegleiter. rock&pop »AACHEN Domkeller 20:00 SolidGround.Blues, Pop, Jazz,Rock.

bühne schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. film

»WÜRSELEN MetropolisFilmtheater 15:00 „MonsieurClaudeund seingroßes Fest“. Komödie. Frankreich2021. Freigegebenohne Altersbeschränkung.ImRahmender Reihe„BlueMonday“.

10 Dienstag party

»AACHEN ApolloKinoundBar 23:00 „RemmiDemmi“.Charts, PartyClassics,90’s,80’sRock, Houseundmehr.

konzert rock&pop »ESCHWEILER Rio 20:15 KozmicBlue.Bluesrock. singer/songwriter »AACHEN KiezKini 19:30 Tonii.Singer-Songwriter, Soul, Pop.

bühne kabarett&comedy »DÜREN HausderStadt 19:30 KonradBeikircher:„Kirche, PestundneueSeuchen“.Kabarett. »ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 Lisa Feller:„Dirty Talk“. Comedy. musiktheater »AACHEN TheaterAachen,Bühne 19:00 „Shockheaded Peter“.Musical mitMotivenaus„DerStruwwelpeter“. Kostprobe;Eintrittfrei.

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum214 18:00 FriedrichI.Barbarossa (1122–1190)–LebenundWirken“. VortragsreihevonDr DagmarPreisinganlässlichder900.Wiederkehr desGeburtsjahrsdesrömisch-deutschenKaisers.

11 Mittwoch

konzert anderes »AACHEN Musikbunker 20:00 Cr7z:„Akasha Tour“.Rap. bühne kabarett&comedy »ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 OlafBossi:„DieAusmist ComedyShow”.Comedy. schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum214 18:00 FriedrichI.Barbarossa (1122–1190)–LebenundWirken“. VortragsreihevonDr DagmarPreisinganlässlichder900.Wiederkehr desGeburtsjahrsdesrömisch-deutschenKaisers. film »WÜRSELEN MetropolisFilmtheater 10:00 „Der Passfälscher“.Biopic. Deutschland,Luxemburg2021. FreigegebenabsechsJahren.Im RahmenderReihe„MittwochMorgenMetropolis“.

12 Donnerstag konzert

jazz

»DÜREN HausderStadt,TheaterDüren 19:30 StefanieBoltz Trio:„Midwinter Tales“.Jazz. klassischemusik »AACHEN HochschulefürMusikund Tanz Köln,StandortAachen 19:00 Kammermusikabend.Mit StudierendenderHochschule. rock&pop »HEERLEN TheaterHeerlen,Rabozaal 20:00 Rufus Wainwright&AmsterdamSinfonietta. Pop,Klassik. bühne kabarett&comedy »ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 RobertoCapitoni:„Spätzle, SexundDolceVita“.Comedy. musiktheater »AACHEN Suermondt-Ludwig-Museum 19:30 „Tingeltangel“.RevuemitLiedernund Texten,einStreifzugdurch KiezkneipenundKaschemmen, aufgeführtvomTheaterK. schauspiel »AACHEN DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff. Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. Mörgens 20:00 „GI3F Gottistdrei Frauen“. TheaterstückvonMiroslavaSvolikova.Premiere.

anderes

»AACHEN GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum215 16:30 „Zieleerreichenmitden SMART-Kriterien“. VortragmitMona PlateundDiskussion. Teilnahme kostenfrei.

CineplexAachen 19:00 „ClanderDelfine–Geheimnisseausdem Wohnzimmerder Tümmler“.Live-Filmvortragmitmit TierfilmerUlfMarquardt,veranstaltet vonderAgenturGrenzgang.

film

»WÜRSELEN MetropolisFilmtheater 20:00 „Der Passfälscher“.Biopic. Deutschland,Luxemburg2021. FreigegebenabsechsJahren.

markt&messe

»AACHEN StadtbibliothekAachen 15:30 Bücherbasar Der Förderverein derStadtbibliothekveranstaltetregelmäßigkleineundgroßeBücherbasare.DerErlöskommtvollständig derStadtbibliothekzugute.

13 Freitag

party

»AACHEN SaalbauRotheErde 21:00 „Prima Tanzmusik“.Musikaus denvergangenenfünfJahrzehnten.

konzert

klassischemusik

»AACHEN HochschulefürMusikund Tanz Köln,StandortAachen 19:00 „Gitarrenabend“.Mit StudierendenderKlassevonProf. Hans-WernerHuppertz.Eintrittfrei. Büchelmuseum 19:30 „Neujahrskonzert2023“.Mit Prof.HerbertGörtz(Klavier)undProf. SkerdjanoKeraj(Violine). rock&pop »HEERLEN PoppodiumNieuweNor 20:00 Ellen Foley.Rock. »VERVIERS Spiritof66 20:00 Bouldou&Sticky Fingers. Rolling-Stones-Cover. »ÜBACH-PALENBERG Outbaix 21:00 The FortunateSons.Creedence-Clearwater-Revival-Cover. singer/songwriter »DÜREN KommKulturzentrum 20:00 Fabian Kuhn+IjazAli. Doppelkonzertmit Folk, Popund Singer-Songwriter-Stücken. anderes

»AACHEN HochschulefürMusikund Tanz Köln,StandortAachen 10:00 „BrigitteKempen Wettbewerb 2022“.IndiesemJahrstehtdie Bläserkammermusikim Fokusdes Wettbewerbs.Eine Veranstaltungdes FördervereinsderMusikhochschule inAachen.Eintrittfrei.ErsteRunde. AutonomesZentrum 19:30 Alteri+Hetze+Bolzenschuss.Metal,Hardcore,Punk. Büchelmuseum 19:30 „KonzertmitAlbanischerMusik“.Prof.SkerdjanoKeraj(Violine) undProf.HerbertGörtz(Klavier)von derHochschulefürMusikund Tanz Köln,StandortAachen,präsentieren u.a. KompositionenvonRudiKeraj, dessenGemälde TeileinerAusstellungimBüchelmuseumsind.

termine januar 34 Januar2023
Karten:02407 –17911 oder theater.jurakowa@gmx.de DieKleineTheaterfabrik(im Tuchwerk) Strüverweg116, Aachen Mitderallesanderealsmissglückten„Missglückten Vorstellung“nach Kurzgeschichten vonDaniilCharms zeigtdasTheaterJURAKOWA-ProjektinderKleinen TheaterfabrikabsurdeundzumNachdenkenanregende PuppenszenenfürErwachsene. Herrlichskurril,unterhaltsamundwitzig! Theater„Jurakowa-Projekt“ präsentiertdie 19Uhr 14.+ 15.1. „MissglückteVorstellung“ FALSCHE SCHLANGE!

Wasmachen Musiklehrereigentlichinihren Freistunden?DiewenigüberraschendeAntwortlautet: Musik.Sie kommtausdem Musical.Erkommt vom Jazz. Undwassiezusammenbringt, reicht von PopsängerEdSheeranund„Disco-Queen“ Donna SummerüberSongsausdem Musical„Grease“bishin zuGrunge-IkoneChrisCornell.Das Duo Frau Beckerund HerrWätjennimmtsichderletzten60 Jahre MusikgeschichtemitvielLiebezum reduziertenArrangementundinterpretatorischer Freiheit an.\ red Frau

bühne musiktheater

»AACHEN Suermondt-Ludwig-Museum 17:30 +19:30„Tingeltangel“.Revue mitLiedernund Texten,einStreifzug durchKiezkneipenundKaschemmen,aufgeführtvomTheaterK.

schauspiel »AACHEN

DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

TheaterAachen,Kammer 20:00 „Amphitryon“. Komödievon HeinrichvonKleist.

Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes

»AACHEN GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

»ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 Mellow:„Blow YourMind“. Zaubershowmitdemdeutschen VizemeisterderZauberkunst.

undsonst?

»AACHEN SternwarteAachen 18:00 „Kinderführungander Sternwarte“.VHS-Veranstaltung mitHans-PeterBartz-Krachtund Tippsund Tricksfürdieeigene Beobachtung.

14 Samstag party

ȆBACH-PALENBERG

Rockfabrik 21:00 „Rammstein-Party“.Rammstein-Songs,NeueDeutscheHärte, NuMetal,Industrial,GothRock.

konzert

jazz »AACHEN

AltesKurhaus,Klangbrücke 20:00 OlivierChavet:„Racines“. JazzundSoul. klassischemusik

ȆBACH-PALENBERG

PädagogischesZentrum,Aula 20:00 „Neujahrskonzert“. Konzert derJungenPhilharmonie Kölnmit WerkenvonMozart,Smetanaund OffenbachundMelodienvonJohann Strauss. rock&pop »AACHEN WildRover 20:00 FrauBeckerundHerr Wätjen. Akustischer PopundJazz.

»VERVIERS Spiritof66 20:00 MaineRoad.Oasis-Cover.

ȆBACH-PALENBERG

Outbaix 21:00 TirNanOg. Folkrock. anderes

»AACHEN HochschulefürMusikund Tanz Köln,StandortAachen 10:00 „BrigitteKempen Wettbewerb 2022“.IndiesemJahrstehtdie Bläserkammermusikim Fokusdes Wettbewerbs.Eine Veranstaltungdes FördervereinsderMusikhochschule inAachen.Eintrittfrei.ZweiteRunde. Raststätte 19:30 GutsPieEarshot.Dancepunk. Überhaupt 20:00 Present Paradox.Electronica, Ambient,ArtRock.

»VAALS DeKopermolen 20:00 AntonioMolinaGarcía+ MarcosÁlvarezGonzález. Konzert mitzweiGitarristenundDuo-und Solostückenvonweitgehendspanischen Komponistendes19.,20.und 21.Jahrhunderts.

bühne kabarett&comedy »ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 ChristianEhring. Vorpremiere desneuenKabarettprogramms. musiktheater

»AACHEN TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie. Suermondt-Ludwig-Museum 17:30 +19:30„Tingeltangel“.Revue mitLiedernund Texten,einStreifzug durchKiezkneipenundKaschemmen,aufgeführtvomTheaterK.

TheaterAachen,Bühne 19:30 „Shockheaded Peter“.Musical mitMotivenaus„DerStruwwelpeter“.Premiere;Einführungim Spiegelfoyerum19Uhr. schauspiel

»AACHEN

DasDaTheater 14:30 „EmilunddieDetektive“. FamilienstücknachErichKästnerfür BesucherabsechsJahren. DiekleineTheaterfabrik 15:00 „Missglückte Vorstellung“. PuppenspielfürErwachsenenach DaniilCharms,aufgeführtvom TheaterJurakowa-Projekt.

DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

anderes

»AACHEN

GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

EurogressAachen 19:00 „Öcher Fastelovvendschau“. KarnevalssitzungderAachenerPrinzengarde,u.a.mitderBandBrings undSänger Peter Wackel.

Mörgens

20:00 „Zukunftswelten–zwischen Forschungund Fiktion“.Mischung ausLesung, Performance,Musikund Wissenschaft.

Hauptgebäudeder RWTHAachen, AulaI 20:00 „EinsteinsMusikbox“.Das SinfonieorchesterAachenentdeckt gemeinsammitGästenausder Wissenschaftundverbundenmit Interviewsdie VerknüpfungenzwischenMusikundWissenschaft.

undsonst?

»AACHEN

TheaterAachen,Bühne 14:00 „Blickhinterdie Kulissen“. FührungdurchdasTheaterAachen. GutBranderhof 14:00 „BikeKitchen“. Fahrradselbsthilfewerkstatt.

Insulaner 18:00 „Aachener Fahrradstammtisch“.InlockererRundewirdüber alleThemen,diedasRadfahrenbetreffengeredet,oder Verabredungen getroffen. VeranstaltetvomADFC Aachen-Düren.

SternwarteAachen 20:00 „DerSternenhimmelüber Aachen“.EigeneBeobachtungam SternwartenteleskopunterfachkundigerAnleitung.

15

Sonntag konzert jazz

»EUPEN

AlterSchlachthof 11:00 Leléka.Matineekonzertdes Jazzquartettsmitderukrainischen SängerinViktoriaLeléka. klassischemusik

»AACHEN

AachenerRathaus 18:00 NilsMönkemeyer+William Youn. KonzertanViolaundKlavier imRahmenderKammermusikreihe „Accordate“. anderes

»AACHEN

HochschulefürMusikund TanzKöln,StandortAachen, Konzertsaal 11:00 „Preisträger*innenkonzert“. Urkundenverleihungund Konzertder Preisträgerensemblesdes„Brigitte Kempen Wettbewerbs2023“.Eintritt frei.

bühne musiktheater

»AACHEN

TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie. TheaterAachen,Bühne 18:00 „LeNozzedi Figaro–Die Hochzeitdes Figaro“.Operabuffa von WolfgangAmadeusMozart. EinführungimSpiegelfoyerum 17.30Uhr.

schauspiel »AACHEN DasDaTheater 14:30 „EmilunddieDetektive“. FamilienstücknachErichKästnerfür BesucherabsechsJahren. DiekleineTheaterfabrik 15:00 „Missglückte Vorstellung“. PuppenspielfürErwachsenenach DaniilCharms,aufgeführtvom TheaterJurakowa-Projekt. DasDaTheater 18:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

januar termine 35
14. akustik-pop Fo to : He ikoWä tj en Duncan Ward mitderphilharmoniezuidnederland Internationale Top-Orchestererleben! philharmoniezuidnederland Duncan Ward,Chefdirigent |MahanEsfahani,Cembalo Poulenc Concertchampêtrefür Cembalo Beethoven SinfonieNr.7 Freitag,27. Januar2023,20.00Uhr,Eurogress Aachen Tickets:www.meisterkonzerte-aachen.deoderDasKartenhaus oder in den VorverkaufsstellenMedienhaus Aachen
Becker und Herr Wätjen 20 Uhr, Wild Rover

Grenzlandtheater 18:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes

»AACHEN EurogressAachen,Europa-Saal 10:00 „AKiKa–Galaabenddes Märchenprinzen“.Karnevalssitzung fürKinder.

GutHebscheid 18:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

»ESCHWEILER Talbahnhof 19:00 Desimo.ShowdesZauberers.

16 Montag

konzert

klassischemusik

»AACHEN TheaterAachen,Spiegelfoyer 09:30 +10:30„2.Krabbelkonzert–Erde“.MusikalischeEntdeckungstourderElementemitdem SinfonieorchestersAachenfürKinder bisdreiJahrenundihreBegleiter. anderes

»AACHEN Domkeller 20:00 TUF-Band.Reggae.

bühne schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

17 Dienstag

party

»AACHEN ApolloKinoundBar 23:00 „RemmiDemmi“.Charts, PartyClassics,90s,80sRock,House undmehr.

konzert klassischemusik

»AACHEN CitykircheSt.Nikolaus 20:00 „DiehimmlischeNachtder Tenöre– Passioneperlamusica“. DreiOpernsängerpräsentieren inBegleitungeinesvierköpfigen KammerorchestersStückevon Komponistenwie Verdi,Leoncavallo, DeCurtisundPuccini.

»ALSDORF StadthalleAlsdorf 19:00 „Wien,Wien,nurduallein...“. NeujahrskonzertmitdemSinfonieorchesterAachenmitKlassikerndes Wiener WalzersvonJosephLanner, VaterundSohnJohannStraussbis hinzuEduardStrauss.

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum241 19:00 „1982:Stadtgeschichtliche Plaudereien–dieJahremit2“. VortragvonDr HolgerA.Dux.DieReihe der„StadtgeschichtlichenPlaudereien“illustriertmithistorischem Bildmaterial Veränderungen.Diesmal gehtesumdasJahr1982.

18 Mittwoch konzert

klassischemusik »AACHEN EurogressAachen 19:00 „WienerJohann-Strauss-Konzert-Gala“.Klassisches Konzertmit KendlingersK&K-Philharmonikern undBallett.

»DÜREN HausderStadt 20:00 RolstonStringQuartett. Konzertemit WerkenvonJosephHaydn, DinukWijeratne,LeosJanácekund FelixMendelssohnBartholdy.Im Rahmender„Industriekonzerte“.

bühne schauspiel

»AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes »ALSDORF StadthalleAlsdorf 19:30 „Schwanensee“.BallettaufführungdesRoyalClassicalBallet.

info&lesung

»AACHEN OecherLab :14:30 „ASEAGerklärtSenior*innen imOecherLabdiemovA-App“. Eintrittfrei,keineAnmeldung erforderlich.

VHSAachen,Raum214 18:30 „DiereligiöseBildweltdes MarcChagall“. VortragvonRichard Köchling. »ONLINE VHSAachen 19:30 „VomLateinischenzuden romanischenSprachen“.Online-VortragvonProf.Dr RainerSchlösser imRahmenderReihe„vhs. wissen.live“. Teilnahmekostenfrei. Info:www.vhs-aachen.de. film

»WÜRSELEN AltesRathaus 19:00 „MeineStundenmitLeo“. Tragikomödie.Großbritannien2022. FreigegebenabzwölfJahren.

19 Donnerstag

konzert rock&pop

»VERVIERS Spiritof66 20:00 Amarok.Rock.

bühne kabarett&comedy

»ESCHWEILER Talbahnhof 20:00 LarsReichow:„Ich!“. Kabarett. musiktheater

»AACHEN TheaterAachen,Bühne 19:30 „Stiffelio“.OpervonGiuseppe Verdi.EinführungimSpiegelfoyer um19Uhr. schauspiel »AACHEN TheaterAachen,Kammer 20:00 „Ich,WunderwerkundHow MuchILoveDisturbingContent“. TheaterstückvonAmandaLasker-Berlin.

Mörgens 20:00 „Die(Un)Entbehrlichen“.Ein Mörgens-LabProjektvonUlrike Günther.

DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

»DÜREN HausderStadt 20:00 „Kunst“. KomödiederfranzösischenAutorin YasminaReza.

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum215 16:30 „WelcheSkillsbraucht effektivesEngagementimBereich Nachhaltigkeit?“. VortragvonMichaelaDegener Teilnahmekostenfrei, Anmeldung:michaela.degener@ mail.aachen.de.

VHSAachen,Raum241 19:00 „IchwerdePhotovoltaik-Botschafter“. Vortragvon Peter KlafkamitDiskussion.Eintrittfrei.

20.

karneval

StattKappesballgibtes imSaalbau RotheErde 2023die„FrecheKleine Kneipensitzung“(FKK). DieKappesball-MitgliederGröning(Derunglaubliche Heinz)und SörenLeyers(Kappes-BandLeader)wollenzuzweit dreiStundendurchgeknalltenKarnevalundunter Mithilfedes Publikumsein vollwertigesSitzungsprogrammbieten–miteigenem TuschundeigenerRakete.„HerauskommtdabeidiebeklopptesteSitzung seitErfindungdesBützens“,versprichtder Veranstalter. Am 10 Februar gibt eseine weitere Sitzung. \red

„Freche Kleine Kneipensitzung“ 20 Uhr, Saalbau Rothe Erde ↗ kappertzhoelle.de

MayerscheBuchhandlung 20:15 MarenVivianHaase:„Lights ofDarkness“.Buchpremieredes zweitenBandesder„GoldenOaks“. ImAnschlussandie Veranstaltung signiertdieAutorinBücher. film

»WÜRSELEN

MetropolisFilmtheater 17:00 „DieMucklasundwiesie zu Pettersonund Finduskamen“. Animationsfilm.Deutschland, Luxemburg2022. Freigegebenohne Altersbeschränkung. MetropolisFilmtheater 20:00 „DerNachname“. Komödie. Deutschland2022. Freigegeben ohneAltersbeschränkung. markt&messe

»AACHEN

StadtbibliothekAachen 15:30 Bücherbasar Der Förderverein derStadtbibliothekveranstaltetregelmäßigkleineundgroßeBücherbasare.DerErlöskommtvollständig derStadtbibliothekzugute.

20 Freitag

konzert

klassischemusik

»HEERLEN TheaterHeerlen,Limburgzaal 20:00 PhilharmonieZuidnederland. KonzertmitdemDirigentenund SolistenMarioBrunellound Werken vonProkofjew, Schtschedrinund Haydn. rock&pop

»AACHEN

Franz 20:00 „CrossingStyles“. Konzert mitdenBandsNofunkshuzn(ProgressiveRock,StonerRock),Mafish (AlternativeRock)undSinfronteras (Ska,Reggae,Latin).

»VERVIERS

Spiritof66 20:00 JeanPierre Froidebise. Bluesrock.

ȆBACH-PALENBERG Outbaix 21:15 NickCave Tribute.Rock, COver singer/songwriter

»EUPEN

AlterSchlachthof 20:30 Yves Paquet.Singer-Songwriter Folk. anderes

»AACHEN MusikschulederStadtAachen, Kammermusiksaal 17:30 +19:30„JuMu-Marathon“. „Jugendmusiziert“-Teilnehmerder MusikschuleAachenpräsentierenihr Programm.(Auchum19.30Uhr)

»HEERLEN

PoppodiumNieuweNor 20:30 TheSoundUndercover The-Sound-Tribute(Post-Punk).

bühne

kabarett&comedy

»AACHEN EurogressAachen,Europa-Saal 20:00 HagenRether:„Liebe“. Kabarett. musiktheater »AACHEN GymnasiumSt.Ursula 20:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel »AACHEN DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff. Mörgens 20:00 „GI3F Gottistdrei Frauen“. TheaterstückvonMiroslava Svolikova. anderes »AACHEN GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettetin einTheaterdinnermitFünf-GängeMenü.

info&lesung

»AACHEN Grashaus 19:00 „DasEuropäische Parlament“. DiezweiEuropaabgeordneten Sabine VerheyenundDaniel Freund zieheneineHalbzeitbilanznach derletztenEuropawahlundblicken vorausaufsJahr2023.Anmeldung:www.europa-dienstag.de. BuchhandlungDas Worthaus 19:30 Anna-MariaCaspari: „Ginsterhöhe“.Autorinnenlesung. Anmeldung:info@worthaus-ac.de. Kukuk 19:30 FraukeBuchholz:„Blutrodeo“. Autorinnenlesung.

film

»WÜRSELEN MetropolisFilmtheater 19:00 „WeinprobefürAnfänger“. Komödie. Frankreich2022. FreigegebenabzwölfJahren.Inklusive Weinprobemitfairgehandelten WeinenausdemEine-Welt-Laden inAlsdorf.

undsonst?

»AACHEN SternwarteAachen 18:00 „Kinderführungander Sternwarte“.VHS-Veranstaltung mitHans-PeterBartz-Krachtund Tippsund Tricksfürdieeigene Beobachtung.

20.

Hagen Retherbeweist mit„Liebe“,dassman alsKabarettistsein PublikummiteinemDauerprogrammüberraschen kann.„Scharfzüngig“, „unverfroren“,„klug“ sinddie Attribute,dieihmzugeschriebenwerden.Sein Humorgiltalsmakaberundbrachteihmmehrfach Auszeichnungenein:2004erhielterbeim„Prix Pantheon“ denJurypreis„Frühreif& Verdorben“.Erist Preisträger desdeutschenKabarettpreises,desbayerischenKabarettpreisesunddesdeutschenKleinkunstpreises.2008 wurdeerfürdenGrimme-Preisnominiert. \ red

Hagen Rether: „Liebe“ 20 Uhr, Eurogress Aachen ↗ eurogress-achen.de

21 Samstag

party

»HEERLEN PoppodiumNieuweNor, Kleiner Saal 23:00 „Voodoo“.Afrobeat,Dancehall, Latin.

»MAASTRICHT Muziekgieterij 22:00 „BadHabits“.Monatliches Hip-Hop-Event,beidemdiekreative SeitederStadtMaastrichtherausgestelltwerdensoll.

konzert jazz

»AACHEN Mufab,Area28 20:00 RPM Komplott.Jazz,Neue Musik,Improvisation. klassischemusik

»AACHEN AltesKurhaus,Klangbrücke 20:00 JanGerdes:„Klaviersolo“. KonzertmitStückenvonJohannesSandberger, AndreasStaffel, RebeccaSaunders, PascalDusapin undMorton Feldman.

»EUPEN KulturzentrumJünglingshaus 20:00 EuroSymphonicOrchestra. NeujahrskonzertmiteinerMischung aus Walzern,Märschen, Polkas, Quadrillen,CzardasundOuvertüren. rock&pop »DÜREN KommKulturzentrum 20:00 BadSign.Blues,Rock. »HEERLEN TheaterHeerlen 20:30 Macrì. Pop,Klassik. »ÜBACH-PALENBERG Outbaix 21:00 Ragetrack.Rage-Against-the-Machine-Cover.

bühne

musiktheater

»AACHEN TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie. TheaterAachen,Bühne 19:30 „LeNozzedi Figaro–Die Hochzeitdes Figaro“.Operabuffa von WolfgangAmadeusMozart.EinführungimSpiegelfoyerum19Uhr. GymnasiumSt.Ursula 20:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel »AACHEN DasDaTheater 14:30 „EineGeburtstagstortefür dieKatze“.Eine„Pettersonund Findus“-GeschichtenachSven Nordqvist.

DiekleineTheaterfabrik 15:00 „RäuberRatte“. FigurentheaterstückdesBielefelderPuppentheatersPulcinellafürKinderab vierJahren.

DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

TheaterAachen,Kammer 20:00 „Amphitryon“. Komödievon HeinrichvonKleist.Einführungim Kammerfoyerum19.30Uhr.

Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes

»AACHEN GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

info&lesung

»AACHEN Raststätte 20:00 ChaosLeseClub.Humorvolle Lesebühne.

film

»WÜRSELEN

MetropolisFilmtheater 17:00 „DieMucklasundwiesie zu Pettersonund Finduskamen“. Animationsfilm.Deutschland, Luxemburg2022. Freigegebenohne Altersbeschränkung.

undsonst?

»AACHEN

Elisenbrunnen,Rotunde 12:00 „KeineAtomraketenrundum Aachen“. FeierdesBündnissesanlässlichdeszweijährigenBestehens desUN-Atomwaffenverbotsvertrags, mitgestaltetvomAachener FrauenchorCharivari.

SporthalleNeuköllnerStraße 19:00 LadiesinBlackAachen–SSC PalmbergSchwerin. Frauen-Volleyball-Bundesliga.

»ALSDORF GrubeAnnaBergbauinformationszentrum 10:00 „Repair-Café“.Repariert werdenElektrokleingeräte,dienoch unterdenArmgenommenwerden können.

22 Sonntag konzert jazz

»AACHEN Nadelfabrik 18:00 ChristineCorvisierQuintet. KonzertimRahmenderReihe„Jazz inderNadelfabrik“.Karten:www. ticketree.de.

termine januar 36 Januar2023
kabarett Fo to Kl au s Re inel t
Fo
dr
s He rr mann
to An
ea

2015 gründete PeterSonntag(Foto)mit RenoSchnellundMax SonntagdasImprovisation-EnsembleRPM Komplott,dassichdem zeitgenössischenJazz undzeitgenössischer„Neuer Musik“mitRaumzur Improvisationverschriebenhat.DerBandnameleitet sich von„RevolutionperMinute“und/oderdenerstenBuchstabender VornamenderGründungsmitgliederab.ZurBandgehörenaktuellaußerdemMarkus Plum,Missi Wainwright, PatrosJäger,MartínMersmannundMario Triska.\ red

RPM Komplott 20 Uhr, Mufab, Area 28 ↗ musikschule-mufab.de/area28

Dumont 20:00 MoritzPreisler Trio. KompositionenzwischenJazz,zeitgenössischerMusikundfreierImprovisation. klassischemusik

»AACHEN Mörgens

11:00 +13:00„3.KarlchenKlein Konzert– Tanzen, Tüllund Tütü“. MitmachkonzertdesSinfonischen OrchestersAachenfürDrei-bis Siebenjährige.

»VAALS

DeKopermolen 15:00 SlideConsort. PosaunenquartettmitMusikzeitgenössischer Komponistensowie Werkenaus Romantik,Klassik,Barockund Renaissance. rock&pop »EUPEN AlterSchlachthof 19:00 Seisiún. FolkrockimRahmen derReihe„Sundae@seeven“.

bühne kabarett&comedy

»AACHEN Franz 19:00 Fischer&Jung:„ZweiDoofe, keinGedanke“.Comedy. musiktheater

»AACHEN Grenzlandtheater 11:00 „HansAlbers–seinLeben, seineLieder, eineTheaterreise“. DirkWitthuhnund Wolfgang Völkl nehmendieBesuchermitzuden SchlüsselstellenvonHansAlbers’ Karriere,erzählen,singenund tanzenseineBiografie.

TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie. GymnasiumSt.Ursula 19:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel

»AACHEN DasDaTheater 14:30 „EineGeburtstagstortefür dieKatze“.Eine„Pettersonund Findus“-GeschichtenachSven Nordqvist.

DiekleineTheaterfabrik 15:00 „Katzenleben“.Puppenspiel desTheatersJurakowa-Projektfür KinderabvierJahren. TheaterAachen,Bühne 18:00 „DieunendlicheGeschichte“. FamilienstückabachtJahren. DasDaTheater 18:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff. Grenzlandtheater 18:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes »AACHEN GutHebscheid 18:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

info&lesung

»AACHEN LudwigForumfürInternationale Kunst 14:00 „Familienbande“. Workshop fürGroßelternundKindervon sechsbiszehnJahren.Anmeldung: 0241/4324998,museumsdienst@ mail.aachen.de.

markt&messe

»AACHEN EurogressAachen 11:00 „AachenerSchallplatten-Börse“.StöberndurchsAngebot ältererAlben,LPsundCDssowie Neuerscheinungen.

undsonst?

»DÜREN ArenaKreisDüren 17:30 SWD PowervolleysDüren–VfB Friedrichshafen.Männer-Volleyball-Bundesliga.

23.

ImRahmendes60.Jahrestagsder UnterzeichnungdesÉlysée-VertragsladendasInstitut françaisAachenund der Domkellerein,die deutsch-französische Freundschaftmusikalischzufeiern.Diebretonische BandLeïlaandThe Koalaspräsentiertihrneues Projekt rundumdie MusikweltdesChansonniersGeorgesBrassens,derzum Kulturerbe Frankreichsgehört. Das Trioentdecktihnneu,getragen vondenKlängen ihrerbretonischen Heimat,dieGitarreunddieStimmederSängerinLeilaChevrollier-Aissaoui.\ red

chanson Fo to Di di er Bo uc hai n

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum215 16:30 „Rollen-undAufgabenverteilungimEhrenamt“. Vortrag mitMonaPlateundDiskussion. Teilnahmekostenfrei. BuchhandlungDas Worthaus 19:30 „Hotties-Leseclub“.ImBlickpunktstehenBuchtitelauskleinen, unabhängigen Verlagshäusern. Eintrittfrei,Anmeldung:info@ worthaus-ac.de. film

»WÜRSELEN MetropolisFilmtheater 20:00 „TausendZeilen“.Drama. Deutschland2022. Freigegebenab zwölfJahren.

markt&messe

»AACHEN StadtbibliothekAachen 15:30 Bücherbasar Der Förderverein derStadtbibliothekveranstaltetregelmäßigkleineundgroßeBücherbasare.DerErlöskommtvollständig derStadtbibliothekzugute.

»JÜLICH KulturbahnhofJülich 19:00 CarstenSebastianHenn:„Der GindesLebens“.Autorenlesungaus demKriminalroman.

film

»WÜRSELEN MetropolisFilmtheater 19:00 „EinfachmalwasSchönes“. Komödie.Deutschland2022. FreigegebenabzwölfJahren.Im RahmenderReihe„Pink Friday–Ladiesonly“.

undsonst?

»AACHEN SternwarteAachen 18:00 „Kinderführungander Sternwarte“.VHS-Veranstaltung mitHans-PeterBartz-Krachtund Tippsund Tricksfürdieeigene Beobachtung. Tivoli 19:30 AlemanniaAachen– Fortuna DüsseldorfII.Fußball-Regionalliga. 20.Spieltag.

23 Montag

konzert anderes

»AACHEN HochschulefürMusikund TanzKöln,StandortAachen, Konzertsaal 19:00 „Liederabend Französisches Lied“.StudierendederGesangs-und KlavierklassenanderHochschule fürMusikund Tanz Köln,Standort Aachen,präsentiereneinLiedprogramm.Eintrittfrei. Domkeller 20:00 LeïlaandThe Koalas.Das Trio beschäftigtsichmitderMusikwelt desfranzösischenChansonniers GeorgesBrassens.

bühne

musiktheater

»AACHEN GymnasiumSt.Ursula 19:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. EurogressAachen 19:00 „DieEiskönigin“.Musical aufEis. schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

24 Dienstag

party

»AACHEN ApolloKinoundBar 23:00 „RemmiDemmi“.Charts, PartyClassics,90s,80sRock,House undmehr.

bühne

schauspiel »AACHEN TheaterAachen,Kammer 20:00 „Amphitryon“. Komödievon HeinrichvonKleist.Einführungim Kammerfoyerum19.30Uhr.

info&lesung

»AACHEN BuchhandlungSchmetzamDom 19:30 StefanHertmans:„Der Aufgang“.Autorenlesung.

25 Mittwoch

konzert anderes

»AACHEN EurogressAachen,Europa-Saal 20:00 „Der KönigderLöwen“. KonzertmitderMusikausdem Film mitSolisten,ChorundOrchesterder Cinema FestivalSymphonicsunter derLeitungvonStephenElleryaus London.

bühne schauspiel »STOLBERG GoetheGymnasium 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

info&lesung

»AACHEN VersöhnungskircheEilendorf 19:30 MelanieRaabe:„Die Kunst des Verschwindens“.Autorinnenlesung.

undsonst?

»AACHEN EhemaligerFriedhofam Güldenplan 14:00 „Derehemaligeevangelische FriedhofamGüldenplan“.VHS-FührungmitDr HolgerA.Dux. Treffpunkt:HaupteingangMonheimsallee, nebenderKnappschaft.

26 Donnerstag

bühne kabarett&comedy

»AACHEN EurogressAachen 20:00 EckhartvonHirschhausen: „Endlich!“.Kabarett. musiktheater

»AACHEN GymnasiumSt.Ursula 19:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel

»AACHEN DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

»STOLBERG GoetheGymnasium 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze. anderes »DÜREN ArenaKreisDüren 20:00 MartinRütter:„Derwillnur spielen!“.Live-ShowmitHundetrainerauftierisch-menschlicher Mission.

27 Freitag party

»MAASTRICHT Muziekgieterij 21:00 „80’s Verantwoord“. 80er-Jahre-PartymitmehrerenDJs undVJs,dieVideoclipsabspielen. konzert klassischemusik »AACHEN EurogressAachen 20:00 PhilharmonieZuidnederland. Meisterkonzertmit Werkenvon Bartók, PoulencundBeethoven. »HEERLEN TheaterHeerlen,Limburgzaal 20:30 Spark.StückevonBach, Vivaldi,Mozartundanderenineinem RaumzwischenKlassik,Minimal Music,ElektroundAvantgarde. rock&pop »AACHEN Franz 20:00 OliverSchmitt:„Blickwinkel“. Schlager, Pop. anderes »MAASTRICHT Muziekgieterij 20:00 TogoAllStars. Weltmusik.

bühne

musiktheater »AACHEN TheaterAachen 19:30 „Sweeney Todd“.Musicalvon StephenSondheim. GymnasiumSt.Ursula 20:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel »AACHEN TheaterAachen,Kammer 20:00 „Ich,WunderwerkundHow MuchILoveDisturbingContent“. TheaterstückvonAmandaLasker-Berlin. DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff. anderes »AACHEN GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

info&lesung

»AACHEN VHSAachen,Raum241 18:00 „27.Januar–Holocaustgedenktag–damalsverfolgt,heute vergessen“. VortragvonDr HolgerA. Dux.Eintrittfrei.

28 Samstag party

»AACHEN Nightlife 22:00 „DarkRitzRevival“.EBM, Synthie-/Future-Pop,DarkElektro, Gothic.

»DÜREN KommKulturzentrum 21:00 „Dance Trip“. Tanzfetemit alterundneuerRock-und Popmusik.

konzert klassischemusik

»KERKRADE TheaterKerkrade 20:00 HerbertSchuch.Klavierkonzertmit WerkenvonSchubert, Beethoven,Garson,Rzewskiund Liszt. rock&pop »ÜBACH-PALENBERG Outbaix 21:00 ColdAsIce. Foreigner-Cover.

bühne kabarett&comedy »JÜLICH KulturbahnhofJülich 20:00 AnkaZink:„Geradenochmal gutgegangen“.Kabarett. musiktheater

»AACHEN TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie. GymnasiumSt.Ursula 20:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel

»AACHEN DasDaTheater 14:30 „EineGeburtstagstortefür dieKatze“.Eine„Pettersonund Findus“-GeschichtenachSven Nordqvist.

DiekleineTheaterfabrik 15:00 „NissesgroßesAbenteuer“. PuppenspieldesSeifenblasen-TheatersausMeerbuschfürKinderab vierJahrenfreinach„DerJunge, derniemalsAngsthatte“vonAlfred Smedberg.

TheaterAachen,Bühne 19:30 „JenseitsvonEden“.TheaterstücknachdemRomanvonJohn Steinbeck.

Mörgens 20:00 „Die Freiheiteiner Frau“. TheaterstückvonÉdouardLouismit Videoinstallation.

DasDaTheater 20:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

januar termine 37
to : He ik e La ch mann
21. jazz Fo
Leïla and The Koalas 20 Uhr, Domkeller ↗ domkeller.de Schallplatten &CD-Börse EUROGRESS 22.1.11-16h

29.

comedy

MarkusBarthist raus–und nimmtdie Besucherseiner Showmit: rausausderQuarantäne, rausausanstrengendenInternetdiskussionenund lustigenWhatsApp-Gruppen, aus WichtigtuereiundSelbstoptimierungs-Gedöns,jasogar rausausseinenvierWänden.InseinerneuenSoloshow„Ichbin raus!“findet undfeiertdermehrfachpreisgekrönteStand-up-Comedianund BestsellerautordieRücktrittbremseim Hamsterrad.Erhebtabundgucktausder VogelperspektiveaufalldieanderenVögel.\ red

Markus Barth: „Ich bin raus!“ 19 Uhr, Franz ↗ franz-aachen.de

anderes

»AACHEN

GutHebscheid 19:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

»HEERLEN TheaterHeerlen,Rabozaal 20:00 „Silenzio“. Tanzperformance derniederländischen KompanieLeineRoebana.

info&lesung

»AACHEN BuchhandlungDas Worthaus 15:00 „DieStraßenbahnin Aachen-Burtscheid“. Vortragvon Harald Frings.Anmeldung:info@ worthaus-ac.de.

29 Sonntag konzert

jazz

»AACHEN Dumont 20:00 Klaud.Jazz. klassischemusik »WÜRSELEN St.Pius 17:00 „Sinfoniekonzert“.Orchester undSolistenderHochschulefürMusikund Tanz Köln,StandortAachen, spielen WerkevonRavel,Mozartund Brahms.Eintrittfrei.

bühne

kabarett&comedy »AACHEN

Franz 19:00 MarkusBarth:„Ichbinraus!“. Comedy. musiktheater »AACHEN TheaterBrand 16:00 „DiekleinenLeutevon Swabedoo“.Musikstückfürdie ganze Familie.

TheaterAachen,Bühne 18:00 „Stiffelio“.OpervonGiuseppe Verdi.EinführungimSpiegelfoyer um17.30Uhr.

GymnasiumSt.Ursula 19:00 „Lukas15“.Musical-AufführungderMuscality-AGdesSt. Ursula-Gymnasiums. schauspiel »AACHEN

DasDaTheater 14:30 „EineGeburtstagstortefür dieKatze“.Eine„Pettersonund Findus“-GeschichtenachSven Nordqvist.

DiekleineTheaterfabrik 15:00 „Peterundder Wolf“.PuppenspieldesTheatersConCuorefür KinderabvierJahren.

DasDaTheater 18:00 „WirsinddieNeuen“. Komödienachdem FilmvonRalf Westhoff.

Grenzlandtheater 18:00 „FalscheSchlange“.Krimivon AlanAyckbourn.Premiere. TheaterAachen,Kammer 20:00 „DasImperiumdesSchönen“. KammerspielvonNis-Momme Stockmann.

30. rock

Fo

WishboneAsh, 1969 inLondongegründet, geltenheutealseine dereinflussreichsten Gitarrenbandsaller Zeiten.Inspiriert von britischen Folk-Traditionen,amerikanischemJazzundR&Bhatsichdie Bandimmerwiederinverschiedenemusikalische Genresvertieft–bishinzuElectronica.DasQuartettumdaseinzigverbliebeneGründungsmitglied Andy Powellwirdin VerviersseinAlbum„Argus“ spielen,umden50.Jahrestagder Veröffentlichung zufeiern.\ red

Wishbone Ash

20 Uhr, Spirit of 66, Verviers ↗ spiritof66.be

Mörgens 20:00 „Die(Un)Entbehrlichen“.Ein Mörgens-LabProjektvonUlrike Günther.

»EUPEN AlterSchlachthof 15:00 „SonstnochWünsche?“. PuppentheaterderEupenerPuppenspielefürBesucherabvierJahren. anderes »AACHEN GutHebscheid 18:00 „OldSchool“.Satirisches Zwei-Personen-Musical,inszeniert vomDasDaTheater, eingebettet ineinTheaterdinnermitFünf-Gänge-Menü.

undsonst?

»AACHEN AachenerDom 10:00 „Karlsfest“.Hochfestmitdem SinfonieorchesterAachenunterder LeitungvonBertholdBotzet. Couven-Museum 12:00 „AktionstagzurAusstellung ‘DieAugender FridaKahlo’“.Mit Führungenmitdem FotografenBert Löwenherz,einer KuratorinnenführungundeinerLesungmitder HistorikerinMarenGottschalk. Eintrittfrei

30

Montag

konzert klassischemusik

»AACHEN AachenerRathaus,Krönungssaal 19:00 „Sinfoniekonzert“.Orchester undSolistenderHochschulefür Musikund Tanz Köln,Standort Aachen,spielen WerkevonRavel, MozartundBrahms. rock&pop »AACHEN Domkeller 20:00 DCseven.Rock,Funk,Soul, Jazz. »VERVIERS Spiritof66 20:00 WishboneAsh.Rock.

bühne

schauspiel »ALSDORF StadthalleAlsdorf 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

info&lesung

»ONLINE VHSAachen 19:30 „IstGeschichtegestaltbar?“. Online-VortragvonProf.Dr Kurt Bayertzund PatrickBahnersim RahmenderReihe„vhs.wissen.live“. Teilnahmekostenfrei.Info:www. vhs-aachen.de.

31 Dienstag

party

»AACHEN ApolloKinoundBar 23:00 „RemmiDemmi“.Charts, PartyClassics,90’s,80’sRock, Houseundmehr.

konzert jazz

»AACHEN Büchelmuseum 19:30 „Michalkemeets...“.Jazz mitStefanMichalkeamPiano, SchlagzeugerSteffenThormählen undGästen. klassischemusik »AACHEN HochschulefürMusikund TanzKöln,StandortAachen, Konzertsaal 19:00 „Kammermusikabend“.Mit EnsemblesausdenInstrumentalklassenderHochschulefür Tanzund Musik,StandortAachen.Eintrittfrei.

bühne musiktheater »AACHEN TheaterAachen,Bühne 19:00 „L´Orontea“.OpervonAntonio Cestis. Kostprobe;Eintrittfrei. schauspiel »AACHEN Grenzlandtheater 20:00 „FalscheSchlange“.Krimivon AlanAyckbourn. »ALSDORF StadthalleAlsdorf 20:00 „ClubLasPiranjas“.Musikalische Komödienachdem Filmvon HapeKerkelingundDorisHeinze.

Projektmanagement und Verwaltung Miriam Schwarz

Tel.: +49(0)241/5101-611

Redaktion Kira Wirtz, Belinda Petri, Sabrina Hambloch

Redaktionelle Mitarbeit

Frank Brenner, Kay Friedrichs, Alina Hasky, Anne Heuser, Peter Hoch (Film), Günter H. Jekubzik, Karl Koch, Richard Mariaux (Musik/ Literatur), Martin Schwarz, Martin Schwickert Klaas Tighchellar, Dr Dirk Tölke (Kunst), Lars Tunçay Advertorials und Pressetexte sind mit adv. gekennzeichnet; Titelmotiv: Marie-Luise Manthei/ ddt2w

Grafik Malte Pferdmenges Anzeigen anzeigen-klenkes@ medienhausaachen.de

Aboservice klenkes.de/abo info-klenkes@ medienhausaachen.de

Jahres-Abo (12 Ausgaben) Inland: 19,50 Euro Abokündigungen nur schriftlich bis vier Wochen vor Erhalt derneuen Jahresrechnung. Sonst verlängert sich das Abo automatisch um ein Jahr.

Die durch den Verlag gestalteten Anzeigensind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigungdes Verlages weiter verwendet werden.

Veranstaltungshinweise Veranstaltungshinweise werden kostenlos veröffentlicht Der Abdruck der Angaben erfolgt ohne Gewähr Wir behalten uns eine Auswahl und eine redaktionelle Bearbeitung vor. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Zeichnungen, Fotos etc. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigungdes Klenkes. Alle Urheberrechte verbleiben beim Verlag bzw. den Autoren.

Vorschau

Der Februar-Klenkes erscheint am Montag dem 30 Januar Er wird kostenlos an ausgewählten Auslagestellen in Aachen und in der Region erhältlich sein.

Bitte schicken Sie für diese Ausgabe Ihre Termine mit Datum, Ort und Uhrzeit bis zum 13 Januar an die Terminredaktion.

Terminredaktion

Tim Griese Tel.: +49(0)241/5101-560 termine-klenkes@ medienhausachen.de

Fundstücke

SkurrilesausunseremArchiv

JANUAR 2018

ImJanuar2018 stehtfürdenKlenkes selbstein großerUmbruch an: Nachüber 40JahrenwerdendieheimischenGefildeinder OranienstraßeinAachenverlassen.Miteinemlachendenundeinem weinenden AugegehteszumMedienhausAachen.ZumSchlusswirdnoch dieSchwarz-Weiß-Aufnahme vomEin-

zugindiealte Unterkunftaus demJahr 1976nachgestellt.

WiejedesJahrzumJahreswechselisteszudemander Zeit,dievergangenenMonate Revuepassierenzulassen –aberwasgingimJahr2017 denneigentlichinAachenund Umgebung.FürGastro-Redakteurin Belinda Petriwardie SchließungdesKaiserwetters am Hof eingroßeskulinarisches Thema.Immerhineröffneteebendieser LadenimKapuzinerKarreeseine Filiale. AußerdemplädiertsiefürdieGründung vonErnährungsräten.Obdasauch diesesJahrwiederaufihrer Wunschliste

steht? Musikredakteur RichardMariauxstellt indesfest,dass Livemusik esziemlichschwer hat.Tja,dankCorona istdaswohlauchin diesemJahreinziemlichgroßesThema.

Mit„BeautifulDrama“hatPinkeinneuesAlbumveröffentlicht.Einverwirrender Wechselzwischen Party-undHerzschmerz-Songs.DieEaglesbringen derweilzum40.JubiläumeinebesondereEdition von„HotelCalifornia“ her-

aus.„Jahraus,Jahrein“ heißtesauchbeiSinger-Songwriter Pohlmann,derdas Franzin Aachenbeehrt.

ZumSchlussdie wohlnervigste Frage: Waswurdeeigentlich Silvester gemacht? WährendderBunker eineRave-Partyanbot, liefimStarfisheine PartymitdemMotto„Das Bestekommtzum Schluss“undim Noxbretzeltemansich zur„TheGreatestGatsby“-Partyauf. Und wasmachenSiediesesJahr?\ aha

termine januar 38 Januar2023
Klenkes– Stadtmagazin Aachen | Euregio, 49 Jahrgang
SERVICEINFO
to St ef an
Ma ge r
Fo to Me la ni e Gr ov e
Tickets&Infos:VVK-Stellendes Medienhauses Aachen 02405-40860 |www.burg-wilhelmstein.de BURG WILHELMSTEIN FreilichtbühneWürselen SOMMER 2023 Gänsehautmomente –Aftermovie2022 16.06.23 BlindDate 07.07.23 JackieBristow 15.07.23 SpiderMurphy Gang 19.07.23 BillEvans &theSpykillers 11.08.23 BläckFööss 18.08.23 Versengold 19.08.23 GerburgJahnke 20.08.23 FrauHöpker 25.08.23 KnackiDeusersSummer-Club 26.08.23 AlainFrei 27.08.23 HelgeSchneider 01.09.23 ZeynepBakşiKaratağ 02.09.23 Bummelkasten 06.09.23 Johann König 08.09.23 Brings 09.09.23 HerbertPixnerProjekt 10.09.23 GioraFeidman 14.09.23 Bodo Wartke 15.09.23 Naturally7 16.09.23 Kasalla GuteUnterhaltung! GefördertdurchdieBeauftragte derBundesregierung fürKulturundMedien. Tickets &Infos:02405 -40860 | www.meyer-konzerte.de 06.01.23 FördermaschinenhausAlsdorf 07.01.23TheaterimGründungshausMG 20.04.23KunstwerkMG-Wickrath 21.04.23StadthalleAlsdorf 28.09.23StadttheaterEuskirchen 30.09.23EurogressAachen 05.03.23 AulaGymnasiumHückelhoven 08.03.23StadttheaterEuskirchen 10.03.23StadthalleAlsdorf 11.03.23RedBoxamSparkassenParkMG 29.03.23KulturkinoSchleiden 22.+23.04.23StadthalleAlsdorf 25.+26.05.23StadttheaterEuskirchen 04.06.23EurogressAachen 08.06.23 AulaGymnasiumHückelhoven 22.09.23ArenaKreisDüren 17.01.23StadthalleAlsdorf 26.01.23EurogressAachen 18.03.23StadthalleAlsdorf 25.03.23StadttheaterEuskirchen 28.10.23 AulaGymnasiumHückelhoven 28.12.22StadthalleAlsdorf 29.12.22Kaiser-Friedrich-HalleMG 03.03.23StadthalleAlsdorf 23.03.23KunstwerkMG-Wickrath 08.03.23StadthalleAlsdorf 16.03.23EurogressAachen 21.03.23 Franz Aachen 11.+12.03.23StadthalleAlsdorf 26.04.23StadthalleAlsdorf 14.03.23EurogressAachen 11.03.23ArenaKreisDüren 01.03.23StadthalleAlsdorf 02.03.23KunstwerkMG-Wickrath 17.03.23StadthalleAlsdorf 18.01.23StadthalleAlsdorf 21.01.23StadttheaterEuskirchen
KARNEVAL IMZELTVORDER LIVE DABEI: Peter Wackel,ALUIS,MÄTROPOLIS, Kontrollverlust,dieOecherStadtmusikanten, diePrinzengardeundderPrinzausAachen, 100,5DJ´su.v.m. JETZT TICKET SICHERN! AlleInfosaufdashitradio.de Die PartyamFettdonnerstag, 16.Februar undamSamstag, 18.Februar 2023