Page 1

Die Krallen:

ANATOMIE DER RENNMAUS V

Wie auch die Zähne der Rennmäuse wachsen die Krallen auch stetig nach. Wichtigste Funktion der Krallen ist das Buddeln und Graben. Dabei werden die Krallen normalerweise regelmäßig ab gescharrt. Daher ist ein schneiden nicht nötig. Die Krallen haben aber auch die Funktion zu verteidigen. Die Rennmaus stellt sich dann auf ihre Hinterbeine und macht Box ähnliche Bewegungen. by Schnoop

1 0 FRAGEN AN EINEN ZÜCHTER

Auf ein Neues wird dieses Mal „Gloamaus“ die 1 0 Fragen beantworten:

Wie sind Sie auf die Rennmaus gekommen? Puh, das weiß ich nicht mehr so genau. Eine Freundin und ich wollten zusammen Tiere haben und da es bei unserem Zooladen auch Rennmäuse gibt sind wir dann darauf gekommen. Allerdings ist dann aus der gemeinsamen Planung nichts mehr geworden.

Hatten Sie vorher schon andere Tiere? Ja, wir haben 2 Pferde und 2 Katzen und zwischenzeitlich auch noch Kaninchen.

Was ist das Besondere an Rennern? Ich finde es erstaunlich wie pflegeleicht und doch Interessant und menschenbezogen Renner sind. Dazu sind sie noch unglaublich süüüüß!

Sind Mongolen ihre Lieblingstiere? Ehrlich gesagt nein, mein Lieblingstier ist meine Katze Kiki und mein Islandpferd Ósk, aber die Rennmäuse kommen gleich an 3. Stelle


Die Rennmäuse wurden von Zeit zu Zeit immer beliebter, macht sich das Anhand der Abgaben bemerkbar? Da ich noch nicht sehr lange züchte kann ich dazu noch nicht viel sagen. Allerdings gibt es jetzt schon viel zu viele Tiere die abgegeben werden müssen und kein Zuhause finden.

Wie werten Sie den Trend? Rennmäuse waren nun mal in Mode, das geht vorbei kommt aber vielleicht auch wieder.

Wer ist so allgemein die Zielgruppe, die besonders Rennmäuse kauft? Für wen sind die niedlichen Nager interessant? Die Rennmäuse sind vor allem für junge Menschen interessant. Damit meine ich aber nicht kleine Kinder, diese sind meistens zu grob und können noch nicht mit ihnen umgehen.

Was ist die häufigste Frage, die Abnehmer Ihrer Tiere fragen? Oft geht es um das Alter der Tiere, wann sie von der Mutter getrennt werden können, mit welchem Alter sie vergesellschaftet werden sollen oder auch einfach wie alt Rennmäuse werden.

Züchten Sie besonders eine Farbe und welche mögen Sie am liebsten? Ich züchte noch keine besondere Farbe hab aber eine sehr sehr schöne Kohlfuchsmaus.

Kommen die Käufer mit besonderen Wünschen, was die Farbe angeht und wenn, welche ist am beliebtesten? Die meisten Käufer interessiert es eher weniger welche Farbe ihre Kleinen haben. Allerdings wurde ich schon nach Marder oder Schwarzen Mäusen gefragt. Seit diesem Jahr hat Sie angefangen, Renner zu züchten, wenn jmd. Nun Interesse hat, Nachwuchs vom Zuchtpaar, Glóa und Eylimi zu nehmen und zu versorgen, so kann er sich unter folgender Adresse informieren: http://www.repage.de/member/hildingur

Böckchen Eylimi


DAS VATERLAND DER RENNMAUS Der natürliche Lebensraum der mongolischen Wüstenrennmaus begrenzt sich hauptsächlich auf die Steppen und Halbwüsten der Mongolei. Außerdem verbreitet sie sich weiter in die angrenzenden Länder, also China. Da ihre eigentliche Heimat jedoch die Mongolei ist werden wir uns in diesem Artikel auch mit dem Heimatland beschäftigen. Die Mongolei ist 1 .564.11 6 km² groß und liegt in Zentralasien (41 °35" und 52°06" nördlicher Breite; 87°47" und 11 9°57" östlicher Länge). Anliegende Länder sind unter anderem Russland und China. Die Hauptstadt ist Ulaanbaatar und die Amtssprache mongolisch. Die Mongolei ist eine aride Gegend, was an den Temperaturen, die bis zu über 20° C und den niedrigen Niederschlägen von 200 mm pro km2 durchschnittlich im Jahr liegt. Die Pflanzen und die Tiere haben sich daran gewöhnt, jedoch schreitet die Deserfikation, d.h. die Austrocknung und damit Entwicklung zur Wüste, immer weiter voran. Der Grund dafür ist die Rodung der Wälder, durch die Menschen und die Deserfikation von den Gewässern. Derzeit liegt der prozentuale Anteil an Halbwüsten bei 40% und die Baumund Grassteppe bei etwa 55%. Saigas, Springmäusen, Murmeltieren, Wölfen, Yaks, Wildkatzen und Steppeniltis bewohnen neben der Rennmaus und anderen Tierarten die Mongolei. Steppe in der Mongolei

Vögel und damit potenzielle Feinde der Rennmaus sind Bussarde, Steppenadler, Lerchen und Steinschmätzer. Nahrungskonkurenten sind die daurischen Ziesel. Die Tiere können in der Mongolei sehr gut leben, da grossteile des Landes nicht menschenbewohnt sind und es mehrere große Schutzgebiete gibt. Ein Yak, einer der "Mitbewohner" in der Mongolei

Das war unser kleiner Ausflug in die Mongolei, der Heimat unseres Haustieres.


Der große Schock „Heute ist es soweit“, denkt sich Poldi und holt die selbstgebastelte Maske aus seinem Futterbunker. Die letzten Wochen hat er daran gearbeitet seine selbstausgeknabberte Pappe möglichst gruselig mit Sämereien und Heu zu gestalten. Er setzt sich die Maske auf und rennt zum AQ seiner Nachbarn, Marsi und Smarty. Die beiden schlafen noch seelenruhig, deshalb klopft Poldi und die kleinen kommen verschlafen heraus. Als sie Poldi sehen erschrecken sich beide fürchterlich und Poldi lacht böse los. Smarty, dessen Blutdruck in die Höhe schnellt, schreit: „Ein Monster!!!!!!“ und sieht in etwa so aus:

Marsi rennt wie er in seinem Leben noch nie gerannt ist in sein Nest und isst erst einmal einen Sonneblumenkern. Poldi nimmt seine Maske ab, lacht weiter und Smartys Schockstarre löst sich langsam. Die beiden „Opfer“ von Poldi haben auch 3 Wochen später noch Albträume.


WOHNUNGSSUCHE Charlotte das Kaninchen

Charlotte ist ein charmantes Widderweibchen. Ihr Alter ist leider unbekannt, da sie mit vielen anderen aus einer Zwangsräumung ins Tierheim kam. Das Tier ist leider ein chronischer Schnupfer, weshalb für sie nur ein Partner mit gleicher Krankheit in Frage kommt. Bevorzugt würde sie in einer platzreichen Umgebung wohnen und mit einem kastrierten Artgenossen ihr Futter teilen. Bei Interesse an der netten Charlotte melden sie sich beim Tierheim Troisdorf.

CC=charmante Charlotte

Edgar der Kohli

Der junge Edgar wartet im Tierheim Köln Delbrück auf ein neues Zuhause. Leider ist er von fünf Rennmäusen das letzte zu vermittelnde Tier, weshalb in diesem Fall ein neues Heim und damit ein Partner dringend gesucht werden. Edgar ist im Juli neugierig wie immer: Edgar 2011 geboren und ist ein niedlicher Kohlfuchs. Bei Interesse am neugierigen Edgar haben Das verfressene Paulchen melden Sie sich im Tierheim Delbrück. Bei der Hamsterhilfe NRW, bzw. in einer Pflegestelle bei Krefeld, sucht der niedliche Zwerghamster ein nettes Zuhause. Seit dem 1 8.08.11 lebt der damals noch stolze 70 Gramm Wonneproppen in der Pflegestelle. Die letzten 2 Monate wurde ihm eine strenge Diät verordnet, weshalb er nun ein gesundes Gewicht von ca. 50 Gramm hat. Ein großer Erfolg, trotzdem sollte der kleine Dsungare weiterhin mit gesundem Gemüse und Körnern gefüttert werden und nicht wie in seinem alten Zuhause mit Drops gemästet werden. Unter hamsterhilfe-nrw.de können Sie sich Paulchen Panther weiter über das Tier informieren und Stay Smart! hoffentlich ihm ein neues Heim bieten.

11. Ausgabe  

11. Ausgabe der Zeitung Klein und Smart

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you