Page 1

T K R A T M K I R A A M M . I 5 . A M D E L 11 44 . 5 . L N . E 5 A . 7 D 1 K N . 5 A . 7 1 K VOM

. 5 . 1166.5.

R E N E F F O FS U A K R R E E N E V F F O S F U A K R G SVOE N N TA

VOM

BIS

BIS

G A T N N O S

: T L E Z : M T I L E E VE IM Z LL II V 18 Uhr:

18 Uhr:

FREITAG 14. MAI FREITAG durch 14. MAI Fassanstich Stadtbürgermeister Tielebörger FassanstichGünther durch Stadtbürgermeister Tielebörger mit Wicky & Günther The Medinights

mit Wicky & The Medinights & Proklamation der Bienenkönigin

20 Uhr:

20 Uhr:

& Proklamation der Bienenkönigin

Siegmayer-Becht-Band

Siegmayer-Becht-Band

SAMSTAG SAMSTAG

15. 15. MAI MAI

19.30 Uhr: Hans Hruschka Band 19.30 Uhr: Hans Hruschka Band Fisherman‘s Friends Fisherman‘s Friends

11 11 Uhr: Uhr: 19 19 Uhr: Uhr:

SONNTAG SONNTAG

16. 16. MAI MAI

Frühschoppen Frühschoppen mit mit der der Stadtkapelle Kandel Stadtkapelle Kandel e.V. e.V. Brass Brass Connection Connection

MONTAG

17. MAI

19.30 Uhr: B.Lyrical Joel Meets The Boss Boss

Tourismusbüro, RSK RSK VVK in Kandel: Punkt-Die Agentur, Tourismusbüro,


Seite 2

Pfalz-Echo Sonderbeilage

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

14.5. 17.5.

VOM BIS

Herzliche willkommen zum Kandeler Maimarkt 2010

Grußwort von Stadtbürgermeister Günther Thielebörger Der traditionelle Kandeler Maimarkt wurde in diesem Jahr nach einem neuen Konzept gestaltet. Erstmals beginnt er an einem Freitag, genauer gesagt am Freitag, 14. Mai, und wird um 18 Uhr im neugestalteten Zelt eröffnet. „Wicky & The Medinights“, bekannt aus den Prunksitzungen der BiKaGe, umrahmen die Eröffnung musikalisch. Im Anschluss daran erfolgt die Amtseinführung und Proklamation der 1. Kandeler Bienenkönigin. Beim anschließenden Fassbieranstich im Festzelt

wird das traditionelle Freibier ausgeschenkt. In Zusammenarbeit mit dem KuKuK wird während der Markttage im Festzelt ein vielseitiges Musikprogramm geboten. So wird ab 20 Uhr am Freitagabend die Siegmeyer-Becht-Band ihren Stilmix aus Country, Pop und Oldies präsentieren. Am Samstag, 15. Mai beginnt das Musikprogramm um 19.30 Uhr mit dem Kandler „Barden“ Hans Hruschka und seiner Band. Er präsentiert Jazz und Pop mit deutschen Texten

aus eigener Feder. Danach werden als Top-Act mit Fisherman’s Friends eine der bekanntesten Rock-Pop-CoverBands der Südpfalz dem Publikum einheizen. Sie verbinden Musik und Performance zu einer einzigartigen Bühnenshow. Erstmals wird am Sonntag, ab 11 Uhr im Zelt ein Frühschoppen mit der Stadtkapelle Kandel e. V. stattfinden. Dabei wird das Gasthaus „Zum Schlodderer“ Tagesessen servieren. Abends ab 19 Uhr kommt aus Landau die Big Band Brass Connection nach Kandel und lässt den Swing im Glenn Miller-Sound wieder aufleben. Am Montag, 17. Mai, wird unter dem Motto „Kunst im Zelt“ eine sehr hochwertige Abschlussveranstaltung stattfinden. Ab 19.30 Uhr heißt es „Billy meets The Boss”. Dahinter verbergen sich Darsteller von „We will Rock you“ und anderen Musicals, welche die Musik von Billy Joel und Bruce Springsteen darbieten. Diese Veranstaltung ist mit Eintritt versehen. Karten sind in Kandel u. a. im Tourismusbüro erhältlich. Der Festplatz am St. Georgsturm wird wie in all den Jahren mit einem großen Vergnügungspark alle Besucher aus nah und fern erfreuen. Am Sonntag findet wie jetzt schon seit einigen Jahren der Bauernmarkt am Plätzel statt. Unter dem Motto „Gudes vun do“ bieten unsere Bauern und Winzer aus der Verbandsgemeinde Wein, Obst und Gemüse sowie Wurst und Käse an. Fliegende Händler werden am Sonntag und Montag ihre Stände aufschlagen und ihre Waren präsentieren. Erstmals ist der Marktmontag der Familientag, an dem alle Fahrgeschäfte nur den halben Preis verlangen. Die Kandeler Gastronomie hat sich auf dieses Wochenende mit beson-

ders ausgesuchten kulinarischen Köstlichkeiten und landestypischen Gerichten eingerichtet. Am Marktsonntag sind von 13 bis 18 Uhr die Einzelhandelsgeschäfte geöffnet und laden zum Einkaufsbummel ein. Für diese Zeit ist dann auch die Hauptstraße für den Autoverkehr gesperrt. Die Besucher werden gebeten, die kostenlosen Parkmöglichkeiten außerhalb der Innenstadt zu nutzen. Ein kostenloser Pendelverkehr ist eingerichtet. Allen Gästen und Besuchern unserer Bienwaldstadt wünsche ich frohe und gesellige Stunden. Ich hoffe und wünsche, dass der Maimarkt in diesem Jahr uns alle wieder begeistern und noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Ihr Günther Tielebörger Stadtbürgermeister

Impressum: Vorführung m it

am Marktsonn

tag von 13.0

Landauer Str. 2-4 • 76870 Kandel Tel. 0 72 75/95 70-0 www.elektro-koenig.de Nur im autorisierten Fachhandel

Sonderbeilage: Maimarkt der Stadt Kandel

Fachberatung

0 bis 18.00 U

hr

Auflage: 100.000 Herausgeber & Verlag: zahneisel Verlags GmbH & Co.KG, Hauptstraße 77, 76870 Kandel, Telefon: 0 72 75/98 56 0, Fax: 0 72 75/98 56-11, www.pfalz-echo.de, Mail: info@pfalz-echo.de Verantwortlich für Redaktion: Markus Eisel, Anzeigenleitung: Klaus Zahneißen Anzeigenberatung: Markus Griesch, Telefon: 0 72 75/98 56 0, Fax: 0 72 75/98 56-11, Mail: info@pfalz-echo.de Anzeigenpreisliste: Nr. 4 (gültig ab 01.02.2010) Anzeigenannahme: zahneisel Verlags GmbH & Co.KG, Hauptstraße 77, 76870 Kandel, Telefon: 0 72 75/98 56 0, Fax: 0 72 75/98 56-11, Mail: info@pfalz-echo.de Verantwortlich für Gestaltung: Punkt-Die Agentur GmbH, Markus Eisel & Klaus Zahneißen, Hauptstraße 77, 76870 Kandel, Telefon: 0 72 75 / 98 86 88 -0, Fax: 0 72 75 / 98 86 88 -11 Druck: reiff zeitungsdruck gmbh, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg


Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 3

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Einkaufen, Spaß haben und genießen

Einkaufen im Horst

Verkaufsoffener Sonntag in Kandel – Angebot in der Einkaufsmeile

Mehr als ein Gewerbegebiet Genießen und informieren

Die Besucher des Kandeler Maimarkts werden einen unterhaltsamen Shopping-Sonntag in der Bienwaldstadt verbringen, denn Einzelhandel und Gewerbe bieten attraktive Angebote und Schnäppchen, Beratungen und Vorführungen informieren über Neuigkeiten. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Firma Frey Küchenzentrum & Innenausbau im Horstring 17, präsentiert neben einer Vielfalt edler Wohnkonzepte, Gaumengenüsse mit Pizza aus dem Steinbackofen und italienischen Leckereien aus dem Dampfgarer von Miele und Siemens sowie die Neugestaltung Glastürenausstellung mit den aktuellsten Modellen. Neuheiten findet der Besucher auch im neuen Parkett-Boden-Studio. Die Firma Dreyer, Rollladen- und Fensterfachbetrieb hat ebenfalls wie jedes Jahr ihre Pforten geöffnet und stellt Climatic Energiefenster vor und gewährt auf Markisen 10 Prozent Maimarkt-Rabatt.

Schmökern und Genießen Fahrrad Klingel in der Hauptstraße zeigt den Testsieger in der Klasse der Elektrobikes – der Renner der Saison. Elektro-König stellt die ganze Palette von Saeco und Jura-Kaffeevollautomaten sowie alles um Haushalts- und Küchengeräte vor. Außerdem gibt es eine Vorführung der Klimageräte von Daikin. Wer Gardinen benötigt, ist im Gardinenstudio Sabine genau richtig. Bücher Pausch führt Belletristik vom aktuellen Bestseller bis zu den Klassikern der Literatur, ebenso Fachbücher in allen Bereichen. Abgerundet wird dies mit seinem Marktangebot „Resteflohmarkt“, bei dem es Schreibwaren jeglicher Art ab 50 Cent zu kaufen gibt. Bei „Wir sind die Brille – Schöttinger“ gibt es die coolsten Sonnenbrillen der Saison. Mit Stelzen können die Besucher um Prozente erlaufen – Gaudi garantiert! Das Schuhhaus Grahn zeigt auf über 700 qm Verkaufsfläche, was man im Sommer an den Füßen trägt. Ob elegant, sportlich, leger, offen oder geschlossen, bei Grahn findet jeder das Richtige. Gesunde Lebensmittel und Bio-Produkte aus der Region findet man im Gesundheitsladen Melanie Sass in der Bärenhofpassage. Wer auf der Suche nach moderner Haushaltsgerätetechnik ist, begibt sich am besten auf einen Streifzug durch die Verkaufsräume von Elektro-Schöttinger. Düfte und Pflegeartikel findet man in der Parfümerie Häuser. Elektro-Holler begeistert mit einer Vorführung von Großbildfernsehern und interessanten Sonderaktionen. RSK Ticket Store hält ein besonderes Schmankerl parat: Tickets zu den Musicals und Events aller Art.

Edles zum Verschenken Juwelier Pitrov und Juwelier Steiner zeigen aktuelle Trends zum Thema Accessoires, Trauringe und alles rund um Schmuck. Bei Lebensart duftet es nach auserlesenen Kaffee- und Teesorten, aber auch beste Weine und Spirituosen warten auf ihre Konsumenten. Verwöhnt werden Augen und Nase auch im Floralen Fachwerk und im Blumenhaus Roth. Wer Mode und Bekleidung sucht, ist in Kandel genau richtig. Blue Store, Mode & Sport Meier und Das Hemd führen die aktuelle Sommermode mit neuen Kollektionen und frischen Farben im Programm. Hut und Mode Dick präsentiert, außer Kopfbedeckungen und Accessoires, Mode für die elegante Dame von Größe 38 bis 52. Beim Modefach- und Bekleidungsgeschäft Boutique Ursula Keiber sind im Räumungsverkauf Schnäppchen garantiert. Bei Wäsche Claudia in der Turmgasse findet man Markenunterwäsche für Sie und Ihn. (per)

Mit der Pendelbahn in die Stadt Ein Buspendelverkehr wird die Kunden kostenlos von den Parkplätzen in die Innenstadt und wieder zurück bringen. (red) Auf der Hauptstrasse lässt es sich herrlich bummeln.

-Foto: per

DIE GANZE WELT DER MODE

MAIMARKT K ANDEL

VERK

Die neuen SOMMERKollektionen sind da:

AUFS

S O N N OFFENER TA G 1

Wir s

6.5

ind v

on 13

- 18 U

hr fü

r Sie

.

da!

Hauptstraße 79

MODE MEIER • HAUPTSTR. 90 76870 KANDEL • TEL: 07275 / 5011

Ecke Haupt-/Bismarckstr.


Seite 4

Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Lauterburger Straße – die Einkaufsmeile

Geschäfte am Maimarkt-Sonntag für Besucher gerüstet Das Autohaus Bohlender führt feriert mit vielen Preisaktionen seinen Besuchern das komplette die neue Bademode und die akProgramm von Ford vor, vom Nutz- tuelle Laufschuhkollektion. Völkel fahrzeug bis zum Cabrio. – Besser wohnen, schöner schlafen Die Firma Tretter zeigt ihren bietet alles, was man für eine anKunden alles um Opel und VW. sprechende Einrichtung benötigt. Neu-, Gebraucht- und Kleinwa- „Ab Werk“ kann man in der Elsäsgen, sportlich oder elegant – für ser Straße bei der Firma Walber jeden Fahrertyp eine große Aus- Schuhe kaufen. Ein kostenloses wahl. Schuh Hanss gewährt beim Pendelbähnchen fährt ständig von Schuhkauf einen 15-prozentigen der Stadtmitte die Betriebe in der Maimarkt-Rabatt. Sport-Frey of- Lauterburger Straße an. (red)

JAHREN Seit über 60 in Kandel!

Bauernmarkt – ein Fest für die Sinne

Deftiges und Frisches auf dem Plätzel

Anlässlich des Maimarkts bieten auf dem Plätzel verschiedene Selbstvermarkter und Marktbeschicker am Sonntag, 15. Mai, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr ihre Waren an. Es gibt, von Anbietern aus der Region und dem Elsass, eine Vielzahl eigener Produkte. Das Angebot reicht von verschiedenen Käsesorten über Schinken, Räucherwurst und Salami bis hin zu Ölen, Likören, Weinen, und Getreideprodukten. Doch es gibt auch fertig Zubereitetes zu genießen, wie Bauernbrot vom Holzofen und hochwertiges Biobrot. Duftende

Naturseifen, französischer Knoblauch und Variationen vom Wild füllen die Auslagen. Auch für süße Leckermäuler sind selbstgemachte Marmeladen, Trockenfrüchte oder Saisonfrüchte eine gesunde Alternative. Zusammen mit der 1. Kandeler Bienenkönigin bieten verschiedene Imker der Region diverse Honigsorten und Bienenprodukte an. Das vielfältige Angebot und die frühsommerlich dekorierten Marktstände sorgen für angenehme Atmosphäre auf dem Plätzel und laden zum Bummel ein. (per)

RADIO KEYSERS

Inh. DIETER FEILE

Fachgeschäft für Rundfunk, Fernsehen und Tonträger

Sie Es erwarten ote tolle Angeb onntag ! S t k r a M m zu KANDEL . Hauptstraße 53 . Telefon 07275-1313 . Fax 07275-913400

Ob Räucherfisch oder Bauernschinken …

… Leckeres aus der Region gibt es auf dem Bauernmarkt in Hülle und Fülle.

-Fotos (2): abu


Pfalz-Echo Sonderbeilage

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 5

Maimarkt in Kandel ist reizvoll umgestaltet

Bereits am Freitag ist Eröffnung – Dienstag entfällt In neuem, frischen Design kommt er daher, der diesjährige Maimarkt in Kandel. Einige ansprechende Änderungen wurden umgesetzt – so ist beispielsweise das Festzelt kein quadratischer Unterschlupf mehr, sondern etwas ganz Besonderes:

Mehrere riesige indianische Tipis, die miteinander verbunden sind, bieten dieses Mal den Gästen einen belebenden und ungewöhnlichen Rahmen, in dem Sie abwechslungsreiche und beschwingte Stunden verbringen können.

Zum ersten Mal öffnet der Maimarkt bereits am Freitag. Beginn ist um 18 Uhr mit dem Fassanstich durch Stadtbürgermeister Günther Tielebörger. Wicky & The Medinights sorgen auf musikalischer Ebene für gute Stimmung. Da Kandel die

Bienwaldstadt ist und schon seit einigen Jahren das Wahrzeichen, die Biene, in Überlebensgröße und von Künstlern unterschiedlich bemalt, das Städtchen bevölkert, wird nun – ebenfalls eine Premiere – die Bienenkönigin proklamiert. (cli)

Festzelt einmal anders: Luftig, großzügig und vor allen Dingen außergewöhnlich.

-Foto: per

Vero Moda Bluse

Madonna Weste

Madonna Tuch

ANG

24,95

BLEND Bermuda

9,

95

27,95

ONLY Bluse

16,

ONLY Top

9,95 95

Vero Moda Leinenbermuda € 16,95

M.O.D. T-Shirt

29,95

Jacke

69,95

Jeans

69,95

7,95

M.O.D. Jeans-Jacke

69,95

M.O.D. Jeans

69,95

E

EB

3 Jeans

OT

39,99

B

O

T

A N GE

ANG

6,95

BLEND T-Shirt

Madonna Top

B

T

19,

95

ONLY Leggins O

21,95

T

ANGEB

O

KANDEL . Gartenstraße 1

Mo.-Fr. 9.30 -19.00 Uhr Sa. 9.30 -15.00 Uhr

&

DAHN . Im Gerstel 2a

Mo.-Fr. 9.30 -12.00 + 14.00 -18.30 Uhr Sa. 10.00 -14.00 Uhr

BLEND . Madonna . Shine . BLEND . She

Vero Moda . M.O.D. . ONLY . Key Largo

. Pieces . Jack & Jones . Wrangler . Paddock‘s . Outfitter Nation . Pioneer .


Seite 6

Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Freitag, 14. Mai, 18 Uhr:

Fassanstich durch Stadtbürgermeister Günther Tielebörger mit „Wicky & The Medinights“

Die Wickys sind spaßige Stimmungskanonen.

-Foto: per

am Sonntag, 16. Mai von 13-18 Uhr geöffnet

10 Jahre Dreyer Inh. König

Seit 1999 hatte es sich in Fasnachterkrei- – der kleine Wickinger“, „Medi-Nait“ und sen eingespielt, die Faschingscombo der „Jedi-Knight“ (Ritter). Das Repertoire umBiKaGe (Bienwald-Karneval-Gesellschaft) fasst neben den Klassikern der Faschings„Heuboden Big-Band“ zu nennen. Damals literatur und Schunkelrunden auch ein war der Titel passend zum Motto „Lange breites Spektrum an Unterhaltungsmusik. Nächt unn wennich Schlof – uff‘m BiKa- Titel von Abba, Tom Jones oder Status Baurehof“ ausgewählt worden. Quo sind dabei ebenso vertreten wie der „Anton aus Tirol“. Alle Wickys sind So entstand der Name musikalisch vielseitig aktiv und spielten Leider passte der Name „Heuboden Big- den Prunksitzungen der BiKaGe in dieser Band“ immer weniger zu den folgenden Formation zusammen. Sämtliche TitelMottos der Kampagnen. So trug es sich vorschläge zum Thema der Sitzungen zu, dass im Laufe der Vorbereitungen zur werden von den Musikern gesammelt, in Kampagne 2003/2004 ein neuer Band- Proben zusammengestellt und einstudiert. name kreiert. „Wicky & The Medinights“ Mottogerechte Kleidung wird jährlich – ein Wortspiel aus den Begriffen „Wicky passend geschneidert. (red)

Die Eiersammler sind wieder in Unnerkannel unterwegs

Mit Drehorgel, Schlapphüten und grünen Schürzen beginnt der Streifzug

Kandel. Im 23. Jahr sind sie unterwegs, die Eiersammler von „Unnerkannel“. Mit Drehorgel, grünen Schürzen und einem mit Girlanden und Blumen geschmückten Karren geht es um 7 Uhr in der Früh los. Startpunkt ist das Hauptquartier der Eiersammler, das Gasthaus Schloddrer, in dem die verwegene Truppe üblicherweise ihren Stammtisch abhält. Im Vorfeld wurden von den Eiersammlern zwei Maibäume aufgestellt, einer beim Rathaus in der Kandeler Hauptstraße, der andere – natürlich beim SchloddererWirt. Dort wurden auch die Bänder und Papier-Rosen für die Maibäume gefertigt. Die Sammler und ihre Frauen sind hierzu einen ganzen Abend lang fleißig und schneiden, falten, rollen und raffen das von Bücher-Pausch gestiftete Papier zu buntem Baumschmuck. Am Maimarkt-Montag wird dann die 150 Jahre alte Tradition des Eiersam-

r e h c ä D

zum n! e ß i e b an

melns gepflegt, zur Unterhaltung von ganz „Unnerkannel“. Die Ursprünge dieser Gepflogenheit stammen noch aus ärmeren Zeiten, als Nahrung noch nicht in überreichem Maße vorhanden war und die jungen Leute nach einem durchfeierten Maimarkt-Sonntag nichts weiter als ein leeres Geldsäckchen aufzuweisen hatten. So zog man eben los, klopfte an die Haustüren und Fenster der Bauern und fragte nach, ob denn der Hahn schon gelegt habe. In der Regel gab es dann ein Ei, oder ein Stück Schinken. Die Erben dieser Gepflogenheit dürfen sich über eine umfangreichere Ausbeute freuen – auch „Flüssiges“ ist da schon einmal unter den Gaben. Am 17. Mai ist es wieder so weit und der Ruf der Eiersammler erschallt: Wir sammeln alles ei‘, Wurscht, Weck und Ei, hat der Hahn schon gelegt? (cli)

76870 Kandel Horstring 14 Tel. 0 72 75 / 61 601 Fax: 0 72 75 / 61 71 60 www.dachdeckerei-mindum.de

• Bauspenglerei • Dachfenster • Trapezblecheindeckung • • Kaminverkleidung • Flachdachisolierung • Holzbau •

Starke Männer: Der schwere Maibaum ist für die Eiersammler kein Problem.

-Foto: Jetter


Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 7

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Freitag, 14. Mai, 20 Uhr

NEU IN KANDEL

Siegmayer Becht & Band

Ganz viel Gefühl und ein Hauch Rock ´n‘ Roll

Akkurater Gesang, emotionale Gitarren, und auf Festivals quer durch die Republik eine Brise Country, ein Hauch Rock´n´Roll von Bayreuth bis in den Ruhrpott erprobt, und ganz viel Westcoast-California-Fee- ja sogar ein Musikvideo in Hollywood, ling schwingt in der Musik von Siegmayer Kalifornien wurde gedreht (zu sehen auf www.sb-band.de). Der Titelsong Becht & Band. Nicht nur ein Abend mit Stimmung, son- der 2007 veröffentlichten CD, „It´s a dern ein ausgesprochen stimmungsvoller long run“ (Es ist ein langer Weg), wurAbend erwartet die anspruchsvollen Gäs- de zum Konzept und zum Synonym der te der Südpfälzer Vorzeigeband um die Band, die sich nun mit Ihrem Programm, beiden Bellheimer Musiker Andy Becht gemischt aus eigenen und gecoverten und Mario Siegmayer. Die beiden Freunde Titeln präsentiert. haben seit gut einem Jahr damit begon- Mario Siegmayer, Sänger und ausgebilnen, ihr Coverprogramm zunehmend mit deter Akkordeonist, hat schon mit Xavier eigenen Titeln zu ergänzen und ernten Naidoo im Mannheimer Erfolgsmusical damit großen auch überregionalen Erfolg. „People“ mitgewirkt. Andy Becht, E-GitarEtliche Auftritte mit Programm, gemischt re und Gesang, ist am GIT (Guitar Institute aus eigenen und gecoverten Titeln haben of Technology) in Los Angeles/Hollywood sie nun auf dem Buckel. ausgebildet und war der Gitarrist der Das eigene Programm wurde in Clubs Pfälzer Legende HOBO. (red)

Hauptstraße 112 www.larosarossa.de

95

e ab € -Jack

49.

Jeans

-Jack e ab €

Jeans

Mai-Angebot:

39.95

Auf alle Jeans

10% Rabatt

95

ab € s uni,

rt

39.

Ber

Mit emotional-rockiger Musik reißen die Siegmayer Becht & Band ihr Publikum mit.

-Foto: per

Frauen- und Familienzentrum Frauenfreundschaften – Austausch mit Gleichgesinnten Ein offenes Angebot für Frauen aus den unterschiedlichsten Ländern dieser Erde. Egal ob man neue Kontakte knüpfen, Austausch mit Gleichgesinnten suchen oder einen netten Abend mit Gesprächen verbringen möchte, ist man hier richtig. (per) Mittwoch 19. Mai, 19.30 Uhr, FFZ, Kontakt: Lydia Mameli : 0176-76233856.

Kleid

ab €

49.95 ...bis Pfingst-Samstag! Montag-Freitag: 9 - 19 Uhr · Samstag: 9 - 15 Uhr 76870 Kandel . Hauptstraße 82 . Telefon 07275/619691 -Sho muda

Hamwanich? ! t h c i n s t b i G Zum Beispiel:

Verleih von

Sonntags-Frühstück Keine Lust am Sonntag alleine zu frühstücken? Dann wäre es eine gute Idee, den Sonntag mit einem leckeren Frühstücksbüffet und unterhaltsamen Gesprächen in angenehmer Gesellschaft zu beginnen. Sonntag, 16. Mai, 10 Uhr, Unkosten: 5 Euro; Anmeldung: Ines Fuhr, 07275-4200.

Stemmhammer, Bohrhammer u.v.m.

3-Burgen-Wanderung Die Ruinen Modeneck, Neuscharfeneck und Ramburg sind Ziel dieser Wanderung. Bitte gutes Schuhwerk und ausreichend Verpflegung mitnehmen. Dienstag, 18. Mai, 8.30 Uhr; Anmeldung: Michaela Stöhr, 07275-1069; Treffpunkt: 8.30 Uhr, Bahnhof Kandel.

Bismarckstraße 7 • 76870 Kandel • Tel. 0 72 75 / 12 24 • Fax: 48 47


Seite 8

Pfalz-Echo Sonderbeilage

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

14.5. 17.5.

VOM BIS

Samstag, 15. Mai, 19.30 Uhr

Hans Hruschka Band – eigene Stücke meisterhaft umgesetzt

Deutsche Texte mit unverwechselbarem Sound Der Stil der Band besticht durch gnadenlose Vielseitigkeit. Das anfänglich aus Swing und Bossa Standards bestehende Programm wurde im Laufe der Zeit mit Hans Hruschkas eigenen Pop- und Rocksongs erweitert.

Rabatte bis

70%

Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe

KANDEL . Hauptstr. 74 . Telefon 07275/1677 Wir haben durchgehend für Sie geöffnet: Mo.-Fr. 9.30 - 18.30 Uhr, Sa. 10 - 15 Uhr

ALLES muss

Eine ganz besondere Note Durch die deutschen Texte von Hans Hruschka bekommen die Stücke eine ganz besondere Note und machen den Sound der Band einem breiten Publikum zugänglich, ohne „schon mal da gewesen“ zu klingen.

Hochwertige musikalische Unterhaltung

RAUS!

Konzerte zu spielen, die nicht in einem Guss an einem vorbeiziehen und schnell wieder vergessen werden.

Keine Coversongs Musikalisch hochwertige Unterhaltung, ohne auf eingeschliffene Coversongs zurückgreifen zu müssen, das ist das Ziel der Hans Hruschka Band. Besetzung: Gesang: Hans Hruschka Gitarre: Sebastian Köhn Schlagzeug: Karsten Schneider Bass: Slava Nichitajlo. (per) Weitere Informationen auf: www.myspace.com/hanshruschkaband.

ien,, Maien im Ma Lustt im de Lus holde „... O hol „...O t, lüh t, erb lüh neu erb s da alles neu da alle en, reuen, erfreu sehrr erf h seh mich nst mic du kannst du kan t.“ mü t.“ Ge mü in Ge me in und me rz und He rz in He me mein Nach langem, kalten Winter sehnt man sich nach Sonne und neuen, schönen Dingen... Also, jetzt oder nie: neues Bad, neue Heizung - damit das Herz sich auch noch im Winter freut! Dabei die Umwelt schonen und Geld sparen. Wir verraten Ihnen, wie das geht...

HEIZUNG

SANITÄR

SOLAR

Juststraße 53 76870 KANDEL Tel. 07275/9 55 80

Mai-Markt in kandel auf alle gekennzeichneten ausstellungsstücke geben wir rabatt in höhe der aussenteMperatur!

also nichts wie hin zu Wo Preis + Leistung stimmen! Marktstr. 31-33 • 76870 Kandel • Tel. 0 72 75 / 25 52

die landfrauen verwöhnen sie mit kaffee und kuchen!

Vier Vollblutmusiker mit individuellem Stil.

-Foto: per


Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 9

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Samstag, 15. Mai:

Fisherman`s Friends – Da springt der Funke über

Großartige Bühnenauftritte mit stilvoller Rock- und Popmusik Im November 1993 gegründet, verschaffte sich die Band in kürzester Zeit einen Namen für stilvolle Pop- und Rockmusik und mitreißende Bühnenauftritte. Die langjährige Erfahrung der Musiker auf nationalen und internationalen Bühnen, sowie ein breitgefächertes Repertoire aus verschiedensprachigen (englisch ,deutsch, italienisch usw.) Coversongs, kombiniert mit eigenen Stücken, garantieren eine hohe Flexibilität beim Umgang mit dem Publikum und somit „fetzige Partystimmung“. Ihr Erfolgsrezept besteht aus dem langjährigen Zusammenspiel und dem

Heiko und Fritz in Aktion.

-Foto: per

unverwechselbaren Stil der Fishermänner. Sie lieben die kleinen Bühnen und explodieren auf großen Bühnen und das wichtigste ist immer viel Spaß und intensiver Kontakt zum Publikum. Der Zusammenhalt der Musiker und der Freude an der Sache bringt den „Funken“ arantiert zum Überspringen. Erstaunlich ist auch das Spektrum einer immer weiter ansteigenden Fangemeinde von „Fisherman`s Friends“, in der gleichermaßen Teenies, Twens und andere Junggebliebene vertreten sind. Es sind bisher drei CDs der Band erschienen, 1996 die Maxi-CD „Power Zone“, offizieller Titel für alle TV-Übertragungen der Superbike-Rennen (regelmäßig auf DSF und Eurosport zu hören). Eine LiveCD in Zusammenarbeit mit 170 Chorsängern, die schon nach wenigen Wochen ausverkauft war. Anfang 1998 erschien eine weitere Live CD „It`s only Rock`n Roll“, die die Stimmung der Band und des Publikums eindrucksvoll widerspiegelt. Zur Zeit befindet sich eine weitere, dem internationalen Standart entsprechende CD in Arbeit. Fisherman`s Friends sind ein Garant für Partystimmung und anspruchsvolle Popund Rockmusik. Ihre Auftrittsorte sind u. a.: Aldiana-Club Kreta/Griechenland, Robinson-Club/Fuerteventura, Mallorca, Andalusien, Ski-Opening Gerlos/Österreich, Botschaft/Holland, Hockenheimring, Nürburgring, RPR, Rhein-NeckarFernsehen, u.v.m. Auszug aus dem aktuellen Musikprogramm: Jump (Van Halen), Ain`t no sunshine (Bill Withers), Don`t look back in Anger (Oasis), Pride (U2) u. a. (per)

JETZT ist

SPARGELZEIT! E rn te fr is ch e r

S PA R G E L

AR GE L ren PFÄLZE R SP Genießen Sie Ih efrisch! schält • täglich ernt • auch fertig ge nuss • Gesunder Ge Anbau • em aus integriert n ist • Unser Hofladeöffnet • ge e Si r fü ich tägl e Frische • Vitaminreich zeuger • direkt vom Er

Am Holderbühl 1 • KANDEL

Tel.: 0 72 75 - 91 32 15 • direkt an der A 65 - Ausfahrt Kandel Mitte

e n ve r ß a r t S r e ß o Gr

ka u f

onntag ufsoffenen S a rk e V m a r u N 8 Uhr 16. Mai 13 - 1 D iv e rs e

ibS c h r ew a re n & l B ü r o a r t i ke ab E

50

0,

Bücher Pausch

Bei den „Fishermännern“ hält es kaum jemanden auf den Stühlen.

-Foto: per

Hauptstraße 65 • 76870 Kandel Tel.: 07275/913015 • Fax: 07275/ 913016 kontakt@buch-pausch.de • www.buch-pausch.de


Seite 12

Pfalz-Echo Sonderbeilage

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

14.5. 17.5.

VOM BIS

Sonntag, 16. Mai, 11 Uhr

Stadtkapelle Kandel spielt beim Frühschoppen Nicht nur in Kandel eine Größe

57 Jahre sind vergangen, seit sich Kandel. Mittlerweile ist die Kapelle die Kapelle Lederer und ein Verein mit 25 bis 30 Musidie Banatkapelle zur kern im Stammorchester. : t! Stadtkapelle Kandel Dirigent Sascha Fath g a t n n vereinigt haben. Ihr führt die Kapelle mit A m S3o-18 Uhr geöffne von 1 erster Dirigent, Otto viel Herzblut und EnHör, bildete selbst gagement in allen zahlreiche junge Bereichen. Das Repertoire Musiker aus, die er to ia h c c a Latte M s mehr u mfasst einen der Kapelle zuführ• o in c ppuc e •und v iele d sso •Ca großen Bogen – te. Dennoch war die •Esspre eiße Schokola •h EL von symphonischer Stadtkapelle bei ihK A ND 76870nstraße 2 Orchestermusik über rer Gründung kein e t r Ga traditionelle Musik bis eingetragener Verein, sondern der Stadtverwalhin zur Moderne. Mit zahltung Kandel anhängig, die auch reichen großen Auftritten hat für die Finanzierung zuständig war sich die Stadtkapelle in der gesamten – so war auch der Vorsitzende der Region einen hervorragenden Ruf jeweilige Stadtbürgermeister von erworben. (cli)

Die Stadtkapelle spielt mit Schwung und Leidenschaft.

-Foto: per

Frauen- und Familienzentrum MittsommerNachtRadtour Zur traditionellen Mittsommernachtsradtour lädt das FFZ auch in diesem Jahr wieder herzlich ein. Über Hatzenbühl und Herxheimweyher wird zum Waldgasthaus „Knittelsheimer Mühle“ geradelt. Nach einer ausgiebigen Einkehr geht es gestärkt weiter. Unter Begleitung hoffentlich zahlreicher Glühwürmchen, führt die Route über Hayna und Erlenbach zurück. Gesamtlänge ca. 35 km und erfolgt in Zusammenarbeit mit dem ADFC Kandel e. V. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Bahnhof Kandel. Die Rückfahrt erfolgt bei Dunkelheit, deshalb unbedingt auf entsprechende Beleuchtung achten. Rückkehr gegen 23 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. (per) Am Donnerstag, 24. Juni, 18 Uhr. Information und Anmeldung: Familie Stöhr, 07275-1069. Durch sämtliche Musikrichtungen führt die Stadtkapelle ihre Zuhörer.

-Foto: per

In KANDEL samstags bis 15 Uhr für Sie da! Wir sind dabei:

SOKO 4400

Wäsche Meier

Möbel Bischoff

Radio Keysers

Top Shop

Elektro König

Juwelier Pitrov

Tankpunkt Frühmesser

Wir sind die Brille Schöttinger

Gesundheitsladen Melanie Sass

Küchenzentrum & Innenausbau Frey

Bücher Pausch

Schuhhaus Grahn

Adams-Hof

Kiosk Keller

Das Hemd

Bienwald Fitness World

La Rosa Rossa

Boutique Ursula Keiber

Jeans & More

Erlebniscafé

Florales Fachwerk

Dies & Das Trendshop

Blue Store

Electro Schöttinger

Mode Meier

Fun Forest


Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 13

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Sonntag, 16. Mai, 19 Uhr

Brass Connection – mitreißender Orchestersound

Klassische Big-Band Besetzung der Swing- und Jazz-Ära Die Big-Band der Stadtkapelle Landau, Brass Connection, ist in der südpfälzischen Musikszene eine feste Größe. Gegründet wurde sie bereits 1982 von Freddi Schnerch. Die aus 19 Musikern bestehende Brass Connection spielt in der klassischen Big-Band-Besetzung: Saxophone, Posaunen, Trompeten, Schlagzeug, E-Gitarre, E-Bass, Piano und Gesang. Heute obliegt die musikalische Leitung Thomas Winter. Auch er ist in der Süd-

pfälzer Musikwelt kein Unbekannter – hat er doch schon in seiner Jugendzeit durch eine Vielzahl von Preisen auf sich aufmerksam gemacht und war darüber hinaus Mitinitiator einiger bekannten Jazzbands. Das Programm der Brass Connnection reicht von Swing aus der Glenn-Miller-Ära über gepflegte Tanzmusik bis hin zum modernen Big-Band-Jazz. Musikalische Akzente setzt – sowohl in der Big-Band als auch in der ComboBesetzung – Sänger Heiner Pfaff. (per)

Die Big-Band Brass-Connection der Stadtkapelle Landau.

Von Schweinen und Helden

-Foto: per

fahren Sie den TeSTSieger!

Saubrunnen ist noch immer ein beliebter Treffpunkt

im age

Bei dem mit 15 Trekkingbikes verschiedener Hersteller durchgeführten Test erhielt das Kalkhoff Image Bestnoten für Fahrverhalten, Sicherheit und Haltbarkeit. Das Fazit der Tester: „Sicher und haltbar, mit einem ausgewogen ´guten´ Fahrverhalten liegt das im Vergleich relativ preiswerte Kalkhoff Image (900 Euro) vorn“

27-G sl x

alu m i n i u m-rah m e n leicht und steif

TES TSIEGER

GUT (1,8) Im Test: 15 Trekkingbikes 3 gut Testsieger Kalkhoff Image Ausgabe 05/2009

Sh i mano SlX 27-gang SchalTu ng mehr Präzision

899 00

Ihr Spezialist für Tourenräder, Manufaktur & Elektrofahrräder Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-19 Uhr + Sa 9-13 Uhr im Internet: www.fahrrad-klingel.de

K A N D E L . Hauptstraße 15 . Telefon 0 72 75 / 56 46

Der Saubrunnen lädt zu einer Pause ein.

Von Björn Hayer Mit Skulpturen wie „Klonen“, „Toleranz“, „Zwischenmenschliche Beziehung“ und „Die Welt, in der wir leben“ ist der Frankenthaler Bildhauer Erich Sauer zu überregionaler Bekanntheit gelangt. Was nur wenige wissen, ist, dass der Kandeler Saubrunnen, ein Bildnis der südpfälzischen Dorfkultur, auch aus seiner Hand stammt. Aber nicht Wenige haben sich schon die Frage gestellt, was diese Bronzestatuen überhaupt sollen und warum sie gerade an diesem Ort vorzufinden sind. Die Antwort dafür liegt, wie es oftmals der Fall ist, in der Stadtgeschichte. Ferner geht aus dieser hervor, dass schon im Mittelalter an dieser zumeist sonnenbeschienen Stelle der sogenannte Saumarkt stattgefunden hat. Nun ist ebenfalls klar, was die Schweine auf dem Gerüst mit den

-Foto: hay

typisiert-männlichen Figuren zu bedeuten haben: An diesem Platz wurden Schweine verkauft. War der Schweinemarkt früher nicht nur als reines Wirtschaftsgeschehen zu begreifen, diente er darüber hinaus als Forum sozialer Interaktion. Dort kam man zusammen, um zu tauschen und zu reden. Nicht selten waren solche mittelalterlichen Treffpunkte sogar die Geburtsstätte von Kunst und Kultur. So wurden gerade Mären aber vor allem Geschichten aus dem Bereich der Heldenepik an jenen Orten vorgetragen. Obwohl man am Saubrunnen mit Ausnahme des bisher erfolgreichen Stationentheaters des KuKuKs nicht im Sinne der Kunst zusammenkommt, ist der Platz immer noch ein gern genutztes Zentrum der Kommunikation und Entspannung. In der Mittagszeit ist manchmal keine freie Bank mehr vorzufinden, weil der Platz seine Beliebtheit kaum eingebüßt hat.

www.kalkhoff-bikes.de

Qualität uND BERatuNG

auf laGERwaRE 20-50% RaBatt

GARDINEN-STUDIO

iNh. SaBiNE uND MichaEl VölkEl hauptStR. 66 • 76870 kaNDEl • tElEfoN 0 72 75 / 61 31 0

A L L ROUND 2009

(test, Ausg. Mai ‘09).


Seite 14

Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Parkplätze und Shuttle-Busse zum Maimarktsonntag

Bequem Parken und entspannt das Ziel erreichen

Kostenloser Service für die MaimarktBesucher

Autohaus Tretter, Autohaus Bohlender, Edeka, Aldi, Sparkasse Kandel, SBK, Küchen-Frey, Bau-Union, Obi und A65.

Gewerbegebiet Horst

P2

Buspendelverkehr KandelMitte

P3 . instr

Rhe

Marktstr. . ptstr

Hau

fstr.

Bahnho

So können Besucher einen kostenlosen Parkplatz in Anspruch nehmen, um dann entspannt und ohne Hektik zwischen 13 und 19 Uhr mit dem Bus in die Innenstadt zu fahren und später natürlich auch wieder zurück zum Auto. Der letzte Bus aus der Innenstadt zum jeweiligen Parkplatz geht um 19 Uhr. Haltestellen und Busse sind gekennzeichnet.

Parkplätze:

KandelNord

Landauer Str.

Um den Besuchern einen entspannten Aufenthalt in der Stadt zu ermöglichen, hat der Verein für Handel und Gewerbe zusammen mit der Stadt Kandel die Einrichtung von Park- und Ride-Parkplätzen veranlasst. P1 Entsprechend den Hinweistafeln werden die Besucher am Marktsonntag auf die größeren, unten genannten Parkplätze per Parkleitsystem geführt.

P5 P7

Linie 1: Obi, Bau-Union, Küchen-Frey – Ortsdurchfahrt Minderslachen (Steinweilerer Straße) – Landauerstraße – Altenheim/ Guttenbergstraße und zurück.

Linie 2 (Bähnel): P6 P8

Autohaus Bohlender – Edeka – Autohaus Tretter – Verbandsgemeindeverwaltung. (red)

Jetzt neu bei uns: lebens

Art

lebensArt – Zeit für Genuss Hauptstraße 86 76870 Kandel Tel. 07275-618435

Essige - Öle Liköre - Brände lebensArt-kandel@t-online.de


Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Montag, 17. Mai, 19.30 Uhr

B.Lyrical Joel meets The Boss

Großartige Stimmen, sagenhaft schön präsentiert Was haben der Boss und der Piano Man miteinander zu tun? Was hat Bruce Springsteen mit Billy Joel gemeinsam? Auf jeden Fall außergewöhnliche Songs, bestechende Texte und zwei eigenwillige Künstlerpersönlichkeiten, die immer sehr deutlich Standpunkt bezogen haben. Und endlich treffen sie sich: Nämlich am Montag, 17. Mai, im Maimarkt-Zelt in Kandel. „B.Lyrical Joel meets The Boss“ – ein Projekt von Sascha Krebs und B. Lyrical Joel. Sascha Krebs, seit Jahren „We Will Rock You“ – und Musicalbesuchern bestens bekannt als eigensinnige Künstlerpersönlichkeit mit außergewöhnlicher Stimme, bringt die Songs von Springsteen mit und wird sie genau so authentisch und rau präsentieren wie der Boss selbst. Bei B.Lyrical Joel scharen sich Musiker der Bands Brass Machi-

Seite 15

Literaturgesprächskreis des FFZ Kandel Gemeinsam gute Bücher lesen und darüber sprechen. Neue Aspekte, Anregungen und Freude am geschriebenen Wort finden, diskutieren und weitergeben. Aktuell gelesen und besprochen wird das Buch „Das Wochenende“ von Bernhard Schlink. (per) Literaturgesprächskreis, Montag 31. Mai, 19 Uhr, Restaurant Millenium, Kandel; Kontakt: Monika Becht, 07275-4119.

ne, Room4Voices und des Capitols Mannheim um Frank Schäffer und Sascha Kleinophorst und geben seit über einem Jahr den Songs des New Yorker Musikers eindrucksvoll Präsenz und Stimme. Und zu den musikalischen Kostbarkeiten gibt es die Songtexte der beiden Ausnahmesänger als Lyrics. Kongenial, vorgetragen von Heike Schäffer-Roos – ganz großes Entertainment. Eine donnernde Band. Und zwei Frontmänner, die den Saal entzünden werden. Ein Abend wie ein Funke. (red)

Vollkasko. Voll Haftpflicht. Voll gratis. Volle 4 Jahre.

4,5

Karten gibt es in Kandel bei RSK Ticket Store, beim Tourismusbüro, bei Punkt – die Agentur, im Vorverkauf (ohne Gebühr) für 12 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro.

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis. Die Ford Flatrate Þ1,99% effektiver Jahreszins3,5 Þ0 Wartungskosten2 Þ0 Garantiesorgen (Garantieschutz und Mobilitätsgarantie)2 Þ0 Versicherungskosten4,5 Þ4 Jahre lang

Ihr neuer Ford Fiesta Trend mit der Ford Flatrate und einer Anzahlung von € 3.600,- (z. B. Ihren Gebrauchten) 1–5 schon für monatliche Finanzierungsrate.

€ 99,-

Volle 4 Jahre lang zahlen Sie keine Ford Auto-Versicherung4,5

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): 7,3 (innerorts), 4,4(außerorts), 5,5 (kombiniert). CO2-Emissionen: 127 g/km (kombiniert).

Sascha Krebs, bekannt aus vielen Musicals, wie z. B. We Will Rock You.

-Foto: per

Z. B. der Ford Fiesta Trend, 3-Türer, 1,25 l Duratec-Motor, 44 kW (60 PS), Finanzierungssumme € 9255,- inkl. Ford Protect Garantie-Schutzbrief, zzgl. Überführungskosten, Ford Auswahl-Finanzierung, € 99,- monatl. Finanzierungsrate, 1,99 % effektiver Jahreszins, € 3600,- Anzahlung, Laufzeit 48 Monate, jährliche Laufleistung 10000 km, Restrate € 5166,-. Ein Angebot der Ford Bank für Privatkunden. 2 Ford Protect Garantie-Schutzbrief inkl. Ford Assistance Mobilitätsgarantie für das 3. und 4. Jahr und die ersten 3 Inspektionen/Wartungen (Lohn- und Materialkosten, ausgenommen Inspektionen und Wartungen des Gassystems bei Umrüstung auf CNG-/LPG-Betrieb) lt. Serviceplan und Wartungsumfang bei Gesamtfahrleistung max. 80.000 km. 3 1,99 % effektiver Jahreszins gültig bei Kaufverträgen und Darlehensanfragen sowie Erstzulassung auf den Kunden bis 17.05.2010. Für Verkäufe mit kostenloser Ford AutoVersicherung im Zeitraum 01.05. bis 17.05.2010 und Erstzulassung auf den Kunden ab dem 18.05.2010 gilt eine Ford Flatrate mit 3,99 % effektivem Jahreszins. Ausgenommen von der 1,99 %-Finanzierung sind der Ford Focus RS, der Ford Ka Concept+ und die Ford Nutzfahrzeuge und von der 3,99 %-Finanzierung der Ford Ka Concept+ und die Ford Nutzfahrzeuge. 4 Versicherer: GARANTA Versicherungs-AG. Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die KfzVersicherung (AKB) sowie die Sonderbedingungen zur Ford Flatrate plus Ford Auto-Versicherung des Versicherers. Selbstbeteiligung im Schadenfall € 300,- Vollkasko-, € 150,- Teilkasko-Versicherung. Gilt nur für Privatpersonen beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Ford Pkw-Neufahrzeugs (außer Ford Focus RS und Ford Ka Concept+). Das Angebot ist gültig bei Kaufverträgen in der Zeit vom 01.05. bis 17.05.2010 und Erstzulassung auf den Kunden. 5 Nicht gültig in Verbindung mit einem Ford Bonus und der PAYBACK Kooperation. Ford Flatrate Angebote für alle Ford Pkw Modelle erhalten Sie bei uns. Unser Kaufpreis (inkl. Überführungskosten, Ford Protect Garantie-Schutzbrief): € 13350,1

B.Lyrical Joel spielt Billy Joels Musik, nicht seine Schallplatten.

-Foto: gynnie


Seite 16

Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

„Musik als Lebenselexier“

Über 1.000 Schüler werden mit Idealismus unterrichtet Von Björn Hayer

Anita Haubold, Koordinatorin der Musikschule Kandel, hat eine klare Antwort auf die Frage, welchen Stellenwert die Musik in der Gesellschaft

Die Notenhälse von Hans Schulze-Hartung.

einnimmt: „Musik ist für uns Bildung.“ Offenbar wird in der Kandeler Musikschule das humanistische Ideal von der ganzheitlichen Bildung des Menschen im Sinne der Persönlichkeitsentfaltung ernst genommen. Über 1000 Schüler,

-Foto: Hay

verteilt auf einem bunten Kurstableau von Akkordeon bis Schlagzeug und Kontrabass, werden von 74 Lehrern mit Leidenschaft und Idealismus unterrichtet. Einer jener Kämpfer für das Wahre und Gute ist der studierte Pianist Hans Schulze-Hartung aus Neustadt. Neben seiner Anstellung als Klavierpädagoge und Leiter zahlreicher Chöre betreut er nunmehr seit 1999 den Kinder- und Jugendchor der Musikschule Kandel, dessen Aktivitäten eine kulturelle Bereicherung für die gesamte Region darstellen. So steht in diesem Jahr das intensiv erprobte und von Schulze-Hartung eigens kreierte Musical „Ritter Rost Co“ (Premiere ist am 5. September) auf dem Plan der nach Zoe Dieringer benannten „Notenhälse“. In diesem Sinne also eine Weltpremiere, an der momentan über 20 Jugendliche, verbunden mit dem regen Engagement seitens der Eltern, mitarbeiten. „Was wir hier machen, ist Jugendarbeit“, so Haubold. Und das stimmt: Statt auf falsche Wege zu kommen, werden die Kinder früh in Gruppen-

strukturen integriert, wo sie bald lernen, ein selbstbewusstes Auftreten zu entwickeln. Richtig ist: es geht um Selbstwert und werte an sich. Wie verhalte ich mich in der Gemeinschaft? Und womit kann ich die Gemeinschaft bereichern? Sind Fragen, mit denen die Kinder im Rahmen der musikpädagogischen Erziehung unumgehbar konfrontiert werden. Aber darüber hinaus bereitet das Proben und Aufführen Freude an sich. Im Grunde genommen ist die Kandeler Musikschule eine Bereicherung für die gesamte Verbandsgemeinde Kandel. Kultur ist zwar lediglich ein weicher Standortfaktor, aber immer mehr Menschen sehen sich nach dem kulturellen Leben in einer Stadt um, bevor sie dorthin ziehen. Doch es gibt auch kritische Stimmen: Obwohl die Verwaltung die Räume zum Proben zur Verfügung stellt, sind die Ressourcen des Vereins äußerst begrenzt. Anita Haubold ist es wichtig, dass auch hier vor Ort Kultur als notwendiges Vehikel gesellschaftlichen Fortschritts begriffen wird.

Fragen an Holger Schendekehl

Engagierter Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Kandel Von Björn Hayer Herr Schendekehl, Sie sind nahezu in der gesamten VG Kandel tätig und haben einen breiten Überblick in Bezug auf die Sorgen der hier lebenden Jugendlichen. Wo drückt der Schuh? Holger Schendekehl: Der Schuh drückt den Jugendlichen und Familien, die im Nord-Osten von Kandel leben. Hier gibt es keine Plätze an denen sich Jugendliche ungezwungen treffen können, auch mal laut sein dürfen. Ansonsten ist in den letzten Jahren sehr viel –auch für die Jugendgemacht worden: Denken wir nur an den Skater-Platz, der im gesamten Umland sehr beliebt ist und auch als Treffpunkt dient, oder an den Mini-Court bei der Grundschule! Wo könnten Sie in Ihrer Arbeit noch mehr Unterstützung brauchen? Was wünschen Sie sich zukünftig? In erster Linie Räume in den Ortsgemeinden, die wir exklusiv nutzen können, denn oftmals handelt es sich um Räume, die wir uns mit anderen Teilen müssen. Ansonsten freuen wir uns in Kandel über die Renovierung und den Ausbau des Juze sowie die Neugestaltung

des Schwanenweihers. Dankbar bin ich auch um den Prozess der Dorferneuerung zunächst in Erlenbach, später wahrscheinlich auch in anderen Ortsgemeinden, wo die Belange der Kinder und Jugendlichen Gehör finden. Welche Aktivitäten haben Sie im letzten Jahr im Bereich der Jugendpflege unternommen und welche Projekte stehen in nächster Zeit an? Die vielen Ausflüge, die im Rahmen der Gruppenfindung unternommen wurden; z. B. der Jugendempfang des Ministerpräsidenten war ein Highlight des vergangenen Jahres, aber auch das Projekt „Küchenkerle verlassen das Hotel Mama“, das zu einer regelmäßigen Koch – AG wurde, zählt dazu. In diesem Jahr steht ein größeres Projekt mit dem Namen „Sozial engagierte Jungs“ ins Haus, bei dem ich versuche, über die Schulen Jungs im alter von 14 bis 17 Jahren für ein Praktikum z.B. im Kinderhort zu begeistern. Außerdem wird in Kandel der dritte Rap-Contest über die Bühne gehen (näheres auf der Internetseite www. rap2theroots.de). Wie in allen sozialen Berufen, ist es

wichtig, Probleme nicht zu nah an sich herankommen zu lassen. Wie viel Ballast nehmen Sie mit nach Hause? Es ist gar nicht möglich alles an sich abtropfen zu lassen. Daher ist es wichtig, sich in Supervision zu begeben oder zumindest einen guten kollegialen Kontakt zu pflegen. Gab es in ihrer Zeit in Kandel schon den einen oder anderen Fall, bei dem die Situation mit Jugendlichen zu eskalieren drohte?

Während meiner 2 Jahre im Juze Kandel bin ich dem Prinzip gefolgt, nach dem die Regeln konsequent eingehalten werden. Die sind sozusagen „heilig“. Damit bin ich bisher gut gefahren, ich bin froh, dass nie körperliche Gewalt dabei war. Vielen Dank für das Gespräch. Sprechzeiten von Holger Schendekehl: montags, 10-12 Uhr, und donnerstags, 15-17 Uhr, in der VG; Holger.Schendekehl@vg-kandel.de.

Für die Skateranlage wurde gemeinsam angepackt.

-Foto: hay


Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 17

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Traditionshaus in Kandel

Bei Bohlender wird Kundennähe groß geschrieben

Ein Auto kaufen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben oder dem Gedanken zu erliegen, man hätte sich etwas aufschwatzen lassen: Das ist der Wunsch eines jeden Autokäufers. Im Kandeler Ford-Autohaus Bohlender ist dies Realität. Mit zahlreichen Angeboten und dem eisernen Prinzip eines bestmöglichen Services wirbt das 1928 gegründete, und damit älteste Autohaus Kandels. Und es hat Erfolg. Gerade mit dem Ford Fiesta (Einstiegspreis bei ca. 12000), dem Zugpferd des Unternehmens, habe man in den letzten Jahren vor allem ein jüngeres Klientel anziehen können. So betont die Geschäftsführerin und Betriebswirtschafterin Anja Horenkamp: „Es gibt einen deutlichen

Wünsche ein und kommen auch finanzschwachen Kunden z.B. mit Ratenzahlungen entgegen“, so Horenkamp. Was hier wirkt, ist nicht nur die Nähe zum Menschen, sondern auch die Gewissheit, für höchste Qualität einstehen zu können. Horenkamp betont stolz: „Unsere Gebrauchwagenqualität ist mehrfach ausgezeichnet, alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßig geschult“. Es sind eben 80 Jahre Erfahrung, die das Unternehmen selbstbewusst gemacht hat. Gleichwohl sind die Geldbeutel der Menschen in der Vergangenheit durchschnittlich nicht gewachsen. Um Interessenten anzuwerben, bieten zahlreiche Projekte günstige Konditionen beim Fahrzeugkauf an. Aktuell ist in

blüht

Sommer!

Bei uns der

schon

Hauptstraße 99 | Kandel | Tel.: 0 72 75 - 57 44 | Mo.-Fr. 9.00-18.00 | Sa. 9.00-15.00

Heizung • Raumklima Sanitär • Solartechnik Beratung • Installation • Service

Bau - Transporte Container-Service www.gaudier.de Baustoff-Recycling

Anja Horenkamp und mit ihrem Vater Fritz Bohlender.

Trend von den großen zu den kleineren Wagen. In der Nachfrage werden hauptsächlich Sprit sparende Modelle gesucht“. Man kennt hier die Wünsche und Nöte genau und weiß, sich darauf einzustellen. Denn neben einem umfassenden Neuwagensortiment, bietet das Geschäft darüber hinaus auch ein facettenreiches Gebrauchtwagenangebot. Obwohl die Umweltprämie im letzten Jahr sowie die Wirtschaftskrise als solche zwar einen Knick verursacht hätten, konnte sich das Autohaus insbesondere durch seine Kundenfreundlichkeit schnell erholen. Dies funktioniert offenbar nur mit klaren Grundsätzen. Während die Chefin selbst einen Ford Kuga fährt, scheint ebenso die gesamte Firma einem unumstößlichen Wertekanon zu folgen, dessen Maxime nicht zuletzt darin besteht, immer nah am Kunden sein zu wollen. „Wir wollen zeigen, dass es uns nicht nur um den Profit geht. Wir gehen auf individuelle

-Foto: hay

diesem Zusammenhang die so genannte Ford-Flatrate: Diese beinhaltet, dass bei Neukauf über den attraktiven Zinssatz von lediglich 1,99 % sich zusätzliche Vergünstigungen niederschlagen. Vier Jahre Garantie, inklusive einer Mobilitätsgarantie, die beispielsweise die Gewährleistung eines Ersatzwagens bei einem Ausfall des Fahrzeuges einschließt, sowie kostenlose Inspektion sollen Käufern die Hemmungen nehmen und ihnen Vertrauen schenken. Überhaupt fühlt man sich im Autohaus Bohlender mit dessen charmanter Geschäftsführerin sehr aufgehoben. Reparaturdienst, Ersatzteileverkauf, umfangreiche Beratung und eine garantierte Unfallabwicklung warten auf zukünftige Autokäufer. Ein schlechtes Gewissen, doch zu viel Geld ausgegeben zu haben, ist hier fehl am Platz. Wer bei Bohlender einkauft, erhält nicht nur ein Auto. Er erhält auch eine ganze Philosophie, die den Fahrzeugbesitzer wohl nie im Stich lässt. (hay)

Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr geöffnet. Wir haben samstags von 8 - 12 Uhr für Selbstabholer geöffnet. Rindenmulch, Sand, Kies, Schotter, Mutterboden etc.

Kandel

(0 72 75) 95 92 -0

R! E M N

M M SO OM

E

K R DEANN K

neu Die

Das der Südpfalz Südpfalz DasHutfachgeschäft Hutfachgeschäft in in der

Hauptstraße 98 . Kandel . Tel.: 0 72 75 - 13 76

en

ZEN T Ü M Kids f ü r d da! sin


Seite 18

Pfalz-Echo Sonderbeilage

14.5. 17.5.

VOM BIS

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

Munter und voller Anekdoten

Der Verein grenzüberschreitender Freundschaften ist in die Jahre gekommen. Von Björn Hayer Heute leben sie gemeinsam mit ihren drei jeweils zweisprachig aufwachsenden Kindern in England. Es ist schon eine Anekdote, wie sie in einem klassischen Hollywoodfilm vorkommen könnte. Fast im Vorübergehen erwähnt Wildtrud Werling, die Vorsitzende des Kandeler Vereins grenzüberschreitender Freundschaften, dass ihr Sohn seine aus England stammende Frau Karry vor zwanzig Jahren bei einem Austausch des Vereins kennen gelernt hatte. Da man sich damals sicherlich noch kaum etwas dabei gedacht hatte, war es auch für die ehemalige Verwaltungsbeamte Werling durchaus überraschend, als sie von den Eheplänen erfahren hatte. Welche Geschichte könnte wohl besser dazu dienen die Aktivitäten eines Vereins anschaulicher darzubieten als solch ein Glücksfall des Lebens. Fast 50 Jahre besteht nun der Verein, dessen anerkennenswertes Engagement gerade auch von der regionalen Bevölkerung hoch geschätzt wird. Doch worum geht es eigentlich? Im Mittelpunkt der Arbeit steht der kul-

Freunde ohne Grenzen.

turelle Austausch Kandels mit den Partnerstädten Reichshoffen (Frankreich) und Whitworth. Unabhängig von Sprachbarrieren finden jährlich Besuche bei den europäischen Partnern statt, „wobei wir uns immer gegen die Übernachtung in Hotels gewehrt haben. Wir wollen unser Gegenüber besser verstehen. Daher

-Foto: per

übernachten wir bei ihnen und sie Zulauf der Jugend bleibt aus, obwohl bei uns zuhause“, betont Werling. doch gerade die junge Generation fast Und mit der Zeit stellt sich mehr und intuitiv die Früchte eines geeinten mehr ein Wissen um die andere Kul- Europas verzehrt. tur ein. Bevorzugten die Engländer Global total heißt, schnell von Ort aus Sicht der Vereinsvorsitzenden zu Ort zu kommen, ohne Barrieren den Tanz und die Tombola, seien überhaupt noch überwinden zu müsdie Franzosen nicht zu unrecht für sen. Vor allem die Kommunikation via ihren Feinschmeckergaumen bekannt. Internet lässt den jungen User schnell Es sind eben die feinen Unterschie- die internationalen Hürden vergessen. de, über die man schmunzeln kann Doch wahrhaftig sind diese Kontakund welche die grenzüberschreitende te aber keineswegs. Worum es dem Annäherung zu einem besonderen Verein geht, ist die Unmittelbarkeit, das direkte menschliche Gegenüber. Erfahrungshorizont erhebt. Leider scheint Erfahrung mehr den „Auch wir feiern noch Partys in EngVerein zu prägen als als jugendliche land und haben viel Spaß“, hebt Frische. Denn Fakt ist: Die Gemein- Werling hervor, was doch durchaus schaft wird älter und der erwartete die Jugend animieren könnte.

Vorsitzende Wiltrud Werling (links) begrüßt die französischen Gäste.

-Foto: per


Pfalz-Echo Sonderbeilage

NER UFSOFFE A K R E L V TK A N D E K G R A S O N N TA M . I 5 . A M 16

14.5. 17.5.

VOM BIS

Seite 19

Der Kandeler TSV

Facettenreich und barrierefrei Von Björn Hayer Im nächsten Jahr wird das 125jährige Bestehen gefeiert. Aber wirklich in die Jahre ist der TSV Kandel noch nicht gekommen. Ganz im Gegenteil kann der Verein, der zu den Großen in Kandel gehört, inzwischen mit Stolz sagen, dass über die Hälfte der 1245 Mitglieder Jugendliche sind. Auch wäre es falsch, von einem Männerclub zu reden, da annähernd 50% der Mitglieder weiblich sind. Die Fakten sprechen für sich. So können die Kleinsten bereits im Alter von drei Jahren mit Mutter bzw. Vater spezifische Gymnastikkurse in Anspruch nehmen und dadurch langsam an Bewegung aber ebenso an

eine enge körperliche Bindung zur Mutter herangeführt werden. Und überhaupt ist Sport nicht einfach nur Sport an sich. „Man kann schon sagen, dass wir neben dem Sport als Ertüchtigung oder Freizeitangelegenheit auch immer den Fokus auf den Gesundheitssport gelegt haben“, so Blankart und verweist damit auf die von zertifizierten Übungsleitern angebotenen Coronar- und Osteoporosegruppen, deren Zweck primär medizinischer Natur sei. Aber auch für Leistung ist gesorgt: Ob Karate, Trampolin, Tischtennis oder Handball – die Angebotspalette des Vereins ist vielfältig und stellt ein geeignetes Forum dar, um sich kennen zu lernen und Kontakte zu

Der Luftsprung sieht federleicht aus.

Die Turn-Mädels des TSV .

-Foto:per

Verkaufsoffener

knüpfen. Leider bedingten die äußeren Umstände derzeit jedoch nur ein eingeschränktes Programm, da die Grundschulturnhalle momentan, da Bauruine, nicht zur Verfügung steht. Der 1. Vorsitzende hält diesbezüglich fest: „Dies bedeutet, dass für sämtliche Verbands-Spiele nur eine

verkaufsoff ener

Feiertag

-TAGE T T A B A -R I MA auf jedes

he Paar Schziu erte Ware

ausgenommen

redu

Vater tag

Mittwoch

12.

9.00 - 18.30 U

Mai

Schuh-Hanss

Halle zur Verfügung steht. Nämlich die Bienwaldhalle, und dies auch nicht zu allen Zeiten. Obwohl äußere Faktoren es für Vereine in der jetzigen Zeit keineswegs leicht machen, bleibt die Zielsetzung dabei immer dieselbe: Um Fairness und Teamgeist zu vermitteln, ist der TSV bestimmt ein guter Ort.

Schuh-Hanss

Sonntag bei

%

-Foto: hay

hr

13. Mai

1 6 . 15. Samstag

Freitag

14.

9.00 - 18.30 U

Mai

hr

Sonntag

13.00 - 18.00

9.00 - 15.00 U

Mai

hr

Mai

Uhr

Kandel • Elsässer Str. 42 • Tel: 0727-55548


Seite 20

Pfalz-Echo Sonderbeilage

Tablo-1410  

SONNTAG 16. MAI FREITAG 14. MAI MONTAG 17. MAI FREITAG 14. MAI 1 6 . 5 . S O N N T A G 1 6 . 5 . 1 6 . 5 . 1 6 . 5 . 1 6 . 5 . 1 6 . 5 . 1 6...