Issuu on Google+

likumi s pub jungejanuar - ma12

2154 62 87 ter.at 3 (0)6 a tel. +4.kleinesthe www


MILUNA THEATER

DAS HERZ EINES BOXERS AB 24.01. von Lutz Hübner

14+

TERMINE Di, 24.01. Mi, 25.01. Do, 26.01. Di, 21.02. Mi, 22.02.

Jojo ist ein echter „Loser“: Er hat für den Boss seiner Clique eine Bewährungsstrafe wegen Diebstahls übernommen – und wird zum Dank von allen als Idiot beschimpft. Auch sonst sieht es trübe für ihn aus: keine Lehrstelle, keine Freundin, keine Hoffnung. Und jetzt wird er ins Altersheim abkommandiert und muss Wände anstreichen. Jojo trifft auf Leo, einen alten, ehemaligen Preisboxer, der stumpfsinnig herumsitzt und „die Zähne nicht auseinander kriegt.“ VON Lutz Hübner REGIE Anatoli Gluchov MIT Jurij Diez, Jurek Milewski

10:00 h 10:00 h 10:00 h 10:00 h 10:00 h 19:00 h Do, 23.02. 10:00 h Di, 20.03. 10:00 h Mi, 21.03. 10:00 h Do, 22.03. 10:00 h

PREISE FREIER VERKAUF (FV) Normalpreis € 15,Ermäßigt* € 9,50 PREISE SCHULGRUPPEN (SV+FV) pro SchülerIn € 8,50 Pro 15 SchülerInnen ist eine Begleitperson frei SPIELDAUER ca. 90 min, keine Pause EMPFOHLEN ab 14 Jahren

(SV) (SV) (SV) (SV) (SV) (FV) (SV) (SV) (SV) (SV)


DIE THEATERACHSE

DU SPINNST DOCH AB 08.02. Theaterstück zum Thema Konflikte Jugendlicher mit ihren Eltern. 12+ Uraufführung. aktuelle Probleme und Konflikte dargestellt und Wege zur Lösung aufgezeigt. VON UND REGIE Mathias Schuh MIT Ute Hamm, Anna Paumgartner, Christian Geroldinger, Alexander Lughofer Drei Fälle aus der Beratungssituation der Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) wurden von Mathias Schuh als Ausgangsbasis für ein Theaterstück für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren adaptiert und zeigen exemplarisch Probleme, mit denen die Jugendlichen in die Beratung kommen. Ziel ist es zu sensibilisieren, Bewusstsein zu schaffen und Einblicke in die Befindlichkeiten der Jugendlichen aufzuzeigen, ohne jedoch belehrend zu wirken. Vielmehr wird durch Einbeziehung möglichst authentischer Sprache und Musik der Jugendlichen Identifikation geschaffen. Es werden

TERMINE Mi, 08.02. 09:00 h | 10:45 h 19:00 h Mo, 09.02. 09:00 h | 10:45 h PREISE FREIER VERKAUF (FV) Normalpreis € 15,Ermäßigt* € 9,50 PREISE SCHULGRUPPEN (SV+FV) pro SchülerIn € 8,50 Pro 15 SchülerInnen ist eine Begleitperson frei SPIELDAUER ca. 65 min, keine Pause EMPFOHLEN ab 12 Jahren

(SV) (FV) (SV)


TAKA-TUKA TAKA-TUKA

+

PFLICHT PFLICHT ODER ODER WAHRHEIT WAHRHEIT AB 18.10. AB 18.10. Ein Theaterstück Ein Theaterstück überüber das das ersteerste Mal Mal 13+ 13+

e g

wirdwird aus aus demdem Spiel Spiel „Pflicht „Pflicht oderoder Wahrheit“ Wahrheit“ bitterer bitterer Ernst Ernst … …

h -

„Taka-Tuka“ „Taka-Tuka“ zeigtzeigt wieder wieder einmal, einmal, dassdass es derzeit es derzeit die die erste erste AdresAdresse für se die für die Theaterkundschaft Theaterkundschaft 13+ 13+ ist.“ist.“ DrehPunktKultur. DrehPunktKultur.

V) V) V)

VONVON Stephan Stephan LackLack REGIE REGIE CaroCaroDavid David triffttrifft NelliNelli auf auf einer einer Party Partyline line Richards Richards MITMIT Nevena Nevena Lukic Lukic – und – und kann kann sie nicht sie nicht leiden. leiden. NelliNelliundund Wilhelm Wilhelm IbenIben gehtgeht es mit es mit ihm ihm genauso. genauso. AberAber einseins ist komisch: ist komisch: Irgendwie Irgendwie kön-können nen sie miteinander sie miteinander überüber allesalles re- reden,den, überüber Freundschaften, Freundschaften, überüberTERMINE TERMINE Liebe, Liebe, überüber Sex.Sex. Nicht, Nicht, dassdass sie sieMi, 02.05. Mi, 02.05. 10:00 10:00 h | 11:45 h | 11:45 h (SV) h (SV) dieselben dieselben Ansichten Ansichten hätten. hätten. Der DerMi, 03.05. Mi, 03.05. 10:00 10:00 h | 11:45 h | 11:45 h (SV) h (SV) notorische notorische Fremdgeher Fremdgeher David David hält hält nichts nichts von von denden romantischen romantischenPREISE PREISE SCHULGRUPPEN SCHULGRUPPEN (SV) (SV) Vorstellungen Vorstellungen von von Nelli, Nelli, undund die diepro pro SchülerIn SchülerIn € 8,50 € 8,50 kann kann einfach einfach nicht nicht verstehen, verstehen,Pro Pro 15 SchülerInnen 15 SchülerInnen ist ist warum warum David David so so desillusioniert desillusionierteineeine Begleitperson Begleitperson frei frei ist und ist und nicht nicht mehr mehr an die an die große große Liebe Liebe glaubt. glaubt. Sie Sie glaubt glaubt daran, daran,SPIELDAUER SPIELDAUER ganzganz fest.fest. UndUnd sie ist sie bereit, ist bereit, da- da-ca. 70 ca.min, 70 min, keine keine Pause Pause für Opfer für Opfer zu bringen. zu bringen. SehrSehr gro-große ße Opfer Opfer sogar. sogar. UndUnd plötzlich plötzlichEMPFOHLEN EMPFOHLEN ab 13 abJahren 13 Jahren


MACHT | SCHULE | THEATER AB 17.04.

EINE MINUTE Jede Minute triffst du eine Entscheidung die dein Leben verändern kann

13+

spiel, Tanz und Musik, um die Geschichte zu formen und auf die Bühne zu bringen.

Wir erzählen die Geschichte von zwei Gangs in derselben Schule. Die Gangs sind Gangs, jedoch voller Individuen. Wie mit einem Teleskop blicken wir auf ihr Leben, ihre Beziehungen, ihre Probleme, ihre Sehnsüchte und ihre Konflikte. Nicht aufzuhalten sind die Konflikte … und plötzlich ist diese eine Minute da, in dem das Leben aller Beteiligten eine Veränderung erfährt. Ein Moment der Gewaltentstehung unter der Lupe. Aus den Improvisationen und Texten der Schüler entsteht eine Geschichte. Wir arbeiten mit Schau-

KÜNSTLERISCHE LEITUNG Caroline Richards REGIE Caroline Richards, Brigitte Goditsch TANZ Valentin Alfery MULTI-MEDIA Dusana Baltic

TERMINE Di, 17.04. 19:30 h Mi, 18.04. 10:00 h | 14:00 h Do, 19.04. 09:00 h | 11:00 h EINHEITSPREIS € 5,SPIELORT Stadttheater Hallein SPIELDAUER ca. 65 min, keine Pause EMPFOHLEN ab 13 Jahren


THEATER LAETITIA

BEATLES AN BORD AB 20.01. Ein Comedycal von Enrique Keil

Drei französische Stewardessen haben auf dem Katastrophenflug von Salzburg nach Paris für jede Panne einen Beatles-Song parat. Darauf werden Sie fliegen! „(…) Die drei Stewardessen singen und tanzen in ihren kessen Uniformen, dass es eine wahre Freude ist. (…) Ihr „fransösiche“ Akzent (…) einfach hinreißend und absolut sexy. (…) Ein furioser Spaß für alle Passagiere.“ Dorfzeitung VON Enrique Keil REGIE Margot Maria Paar MIT Alexandra Bauer, Monika Müksch und Diana Paul

TERMINE Fr, 20.01. Sa, 21.01. Di, 14.02. Mi, 15.02. Fr, 02.03. Sa, 03.03. MI, 11.04. DO, 12.04. SA, 21.04. DO, 17.05. FR, 18.05.

aus dem m Abendprogram

12+ 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h

PREISE FREIER VERKAUF (FV) Normalpreis € 22,Ermäßigt* € 16,PREISE SCHULGRUPPEN (SV+FV) pro SchülerIn € 8,50 Pro 15 SchülerInnen ist eine Begleitperson frei SPIELDAUER ca. 110 min, nach ca. 55 min EMPFOHLEN ab 12 Jahren

(FV) (FV) (FV) (FV) (FV) (FV) (SV) (FV) (FV) (FV) (FV)


ENGLISH DRAMA GROUP

KEEPING TOM NICE AB 21.05. In englischer Sprache Tom is turning twenty-five. He is severely handicapped and has been taken care of by his parents for all this time. But the unrelenting strain of keeping up normal appearances while caring for Tom‘s every need has pushed the family to breaking point. Tom wird fünfundzwanzig. Er ist schwerstbehindert und wird rund um die Uhr von seinen Eltern betreut, doch die andauernde Bemühung nach außen normal zu agieren, bringt die Familie an die Grenze der Belastbarkeit. The English Drama Group Salzburg is the logical offspring of the English Drama Group University of Salzburg. Having finished their studies at the university, many members still had close ties to the Drama Group and wanted to continue to participate in

aus dem m Abendprogram

16+

our productions. On the other hand, new members have come on board giving new impetus to the project. VON Lucy Gannon REGIE Michael Darmanin TERMINE Mo, 21.05. Di, 22.05. Mi, 23.05. Do, 24.05. Fr, 25.05.

19:30 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h 20:00 h

PREISE FREIER VERKAUF (FV) Normalpreis € 15,Ermäßigt* € 9,50,PREISE SCHULGRUPPEN (SV+FV) pro SchülerIn € 8,50 Pro 15 SchülerInnen ist eine Begleitperson frei SPIELDAUER ca. 110 min, nach ca. 55 min EMPFOHLEN ab 16 Jahren

(FV) (FV) (FV) (FV) (FV)


INFOS HOTLINE FÜR SCHULEN +43 (662) 880219 (MO-FR 10-14 Uhr) oder senden Sie eine Email an schule@kleinestheater.at Bitte beachten Sie hierzu auch unsere aktuellen Termine und Infos unter www.kleinestheater.at/schule THEATERADRESSE kleines theater, Schallmooser Hauptstraße 50 5020 Salzburg BUSVERBINDUNG StadtBus Linie 4, Haltestelle Canavalstraße KARTENPREISE Die Preise sind jeweils beim Stück angegeben. Der *ermäßigte Preis im Freiverkauf gilt für SchülerInnen, StudentInnen (bis 26 Jahre), Lehrlinge, Wehr- und Zivildiener, Arbeitslose und Menschen mit Behinderung gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

VORVERKAUF FÜR VORSTELLUNGEN IM FREIEN VERKAUF (FV) kleines theater Tel. 0662-87 21 54 MO-FR von 10 bis 14 Uhr. oeticket Tel. 0662-84 37 11 MO-FR von 10 bis 19 Uhr und SA von 10 bis 17 Uhr im Ö-Ticket-Center im republic (Anton-Neumayr-Platz 2) ohne Aufpreis. überall Sie erhalten die Karten auch in allen oeticket Vorverkaufsstellen (z. B. in den Salzburger Sparkassen, Raiffeisenbanken und in den meisten Kartenbüros) sowie online unter www.oeticket.com. Es fallen dabei die üblichen Vorverkaufsgebühren an. online unter www.kleinestheater.at

Impressum: kleines theater bühnenzeitung, Verein Zentrum für Theater und Kultur, Schallmooser Hauptstr. 50, A-5020 Salzburg, Karten +43 (0)662 872154 (MO-FR 10-14 Uhr), Büro (kein Kartenverkauf) +43 (0)662 880219, Fax: +43 (0)662 880224, office@kleinestheater.at. Auflage: 2.500 Stück. Redaktion u.f.d. Inhalt verantwortlich: Walter Lechner, Brigitte Schubert Logodesign: Christian Steinwender. Druck: print24.at Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Redaktionsschluss dieser Ausgabe: 20.12.11 kleines theater bühnenzeitung nr. 31 Junges Publikum Januar - Mai 2012 - Einzelpreis: EUR 1,00 Österreichische Post AG/Sponsoring.Post - Verlagspostamt 5020 Salzburg - GZ: 06Z037140S


kt_jungespublikum_fruehjahr_2012_SCREEN