Issuu on Google+

Jahresprogramm

2013

Landkreismeisterschaft für Ski- & Snowboardfahrer • Tischtennismeisterschaft • Grundkurs für Gruppenleiter • Erste Hilfe- & Rettungsschwimmkurs Sprachreisen • Kinderzirkustage • Bella Italia • Jugendübungsfischen • Tennis Landkreismeisterschaft • Ferien(s)pass • Kinderspielstadt „Hallertown“ • Jugendzeltlager • Kinderzeltlager • Wasserskikurs • Nordseefreizeit • Aufsichtspflicht • Brettspielausstellung • Landkreismeisterschaft für Ski- & Snowboardfahrer • Tischtennismeisterschaft • Grundkurs für Gruppenleiter rste Hilfe- & Rettungsschwimmkurs • Sprachreisen • Kinderzirkustage • Bella Italia • Jugendübungsfischen • Tennis Landkreismeisterschaft • Ferien(s)pass Kinderspielstadt „Hallertown“ • Jugendzeltlager • Kinderzeltlager • Wasserskikurs • Nordseefreizeit • Aufsichtspflicht • Brettspielausstellung • Landkreismeisterschaft für Ski- & Snowboardfahrer • Tischtennismeisterschaft


Inhalt + Impressum Jan.

Inhaltsverzeichnis Feb.

März

April

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sept.

Vorstand + Vorwort Das KJR-Team Die Geschäftsstelle Anmeldung Vollversammlungen Infoabend: Zuschüsse Ski- und Snowboardmeisterschaft Tischtennismeisterschaft Grundkurs für Jugendgruppenleiter Erste Hilfe- und Rettungsschwimmkurse Sprachreise nach Weymouth Kinderzirkustage Bella Italia Tour Jugendübungsfischen Tennis-Landkreismeisterschaft Ferien(s)pass Hallertown Jugendzeltlager Kinderzeltlager Wasserskikurs Nordseefreizeit Aufsichtspflicht-Infoabend Brettspielausstellung Ferien(s)pass weitere Angebote Zeltlagerplatz Eschelbach Zeltlagerplatz Langenbruck Verleih von Geräten und Materialien Teilnahmebedingungen des KJR PAF

3 4 5 6 Mitgliedsverbände 7 Mitgliedsverbände 7 Aktionen 8 Aktionen 9 Jugendleiterangebote 10 Jugendleiterangebote 11 Fahrten & Freizeiten 12 Fahrten & Freizeiten 13 Fahrten & Freizeiten 14 Fahrten & Freizeiten 15 Aktionen 16 Ferien(s)pass 17 Kinderspielstadt 18 Fahrten & Freizeiten 19 Fahrten & Freizeiten 20 Fahrten & Freizeiten 21 Fahrten & Freizeiten 22 Jugendleiterangebote 23 Aktionen 24 Ferien(s)pass 25 Mitgliedsverbände 26 28 28 29 30/31

Impressum Herausgeber: Kreisjugendring Pfaffenhofen / Ilm des Bayerischen Jugendrings KdöR Ingolstädter Str. 16 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm Telefon: (0 84 41) 400 77 44 Telefax: (0 84 41) 400 77 50 E-Mail: info@kjr-pfaffenhofen.de Homepage: www.kjr-pfaffenhofen.de verantwortlich: Christian Kestel Redaktion: Christian Kestel, Carolin Kufer, Reiner Siegmund Layout: Reiner Siegmund, Christian Kestel

Okt.

Nov.

Dez.

2


Vorwort

Erst vor kurzem ist die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings wegen der Sanierung des Landratsamtes und des damit verbundenen Abrisses der alten Räume in die Ingolstädter Straße 16 in Pfaffenhofen umgezogen. Doch trotz neuer Geschäftsstelle, wird der Kreisjugendring auch 2013 seinem altbewährten Konzept treu bleiben: Denn mit diesem Jahresprogramm präsentieren wir euch wieder eine bunte Auswahl an Freizeit-, Ferien- und Bildungsangeboten für junge Menschen und Jugendleiter im Landkreis Pfaffenhofen. Seit je her können wir auf eine große Unterstützung der Vereine und Verbände, aber auch auf über 200 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zurückgreifen. Gerade wenn ich an unsere Kinderspielstadt „Hallertown“ oder den Ferienpass im nächsten Jahr denke, zeigt sich die Bedeutung der Unterstützer des Kreisjugendrings in besonderer Weise. All denjenigen, die dazu beigetragen haben, dass das Jahresprogramm zu dem geworden ist, was es ist, sei daher an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank ausgesprochen. Ich lade euch daher dazu ein, in unserem bunten Programm zu blättern und freue mich, euch bei der einen oder anderen Aktion des Kreisjugendrings in diesem Jahr wieder zu sehen!

Eberhard Konrad 1. Vorsitzender 3


Mitarbeiter Jan.

Das KJR-Team “Wir sind für Fragen, Besuche und Anregungen eure Ansprechpartner und helfen gerne weiter.”

Feb.

Christian Kestel März

April

Geschäftsführer Tel. (0 84 41) 400 77 55 Zuständig für: - Gemeindliche und verbandliche Jugendarbeit - Organisation der KJR-Maßnahmen - Zuschussvergabe an Jugendgruppen

Mai

Karin Pröbstl

Pädagogin Tel. (0 84 41) 400 77 40 Juni

Zuständig für: - Mitarbeiter- und Jugendbildung - Projektleitung „Hallertown“ - Betreuung der KJR-Maßnahmen - Öffentlichkeitsarbeit

Juli

Aug.

Sept.

Carolin Kufer

Verwaltungsfachangestellte Tel. (0 84 41) 400 77 44 Zuständig für: - Anmeldungen - Unterstützung bei KJR-Maßnahmen - Reservierungen (Material & Zeltlagerplätze)

Okt.

Ingrid Andre

Ferienpassleitung Tel. (0 84 41) 400 77 33

Nov.

Zuständig für: - Organisation und Betreuung von Ferienpassaktionen - Anmeldung Ferienpass

Dez.

4


Wer sind wir? Jan.

Wer sind wir? Der Kreisjugendring Pfaffenhofen ist ein Zusammenschluss von Jugendorganisationen im Landkreis Pfaffenhofen, die Jugendarbeit machen. Die Vollversammlung ist dabei das oberste beschlussfassende Organ, das zweimal im Jahr zusammentritt. Hier sind alle angeschlossenen Jugendorganisationen durch Delegierte vertreten. Die Vollversammlung wählt aus ihrer Mitte heraus alle zwei Jahre den Vorstand des Kreisjugendrings. Dieser besteht aus insgesamt neun ehrenamtlichen Jugendvertretern, die zusammen mit dem Geschäftsstellenpersonal für die Abwicklung der laufenden Geschäfte nach der Satzung (Bayerischer Jugendring), der Geschäftsordnung (KJR PAF) und nach den Beschlüssen der Vollversammlung zusammen verantwortlich sind.

Feb.

März

April

Mai

Unsere neue Geschäftsstelle Seit November letzten Jahres befindet sich die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings in den neuen Räumen an der Ingolstädter Straße 16 in Pfaffenhofen (Zugang über den Riederweg). Der Umzug war vor allem wegen den umfangreichen Bauarbeiten am Landratsamt notwendig geworden.

Juni

Juli

Unsere Geschäftsstelle... … ist Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Jugendarbeit für Vereine, Verbände und Gemeinden im Landkreis Pfaffenhofen.

Aug.

… berät, vernetzt und schult haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit. … veranstaltet Freizeiten und Tagesaktionen für Kinder und Jugendliche auf Landkreis- und überregionaler Ebene.

Sept.

… vergibt Zuschüsse für die Kinder- und Jugendarbeit auf Landkreisebene und berät Jugendgruppen bei der Antragsstellung. Wir sind Deine Ansprechpartner bei Fragen der Jugendarbeit und Jugendbildung. Deine Fragen sind unser Auftrag!

Bürozeiten

Okt.

Nov.

Wir haben neue Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr Montag - Donnerstag: 13:30 - 16:00 Uhr Gerne stehen wir nach Absprache auch außerhalb der oben genannten Zeiten für Termine zur Verfügung.

Dez.

5


Anmeldungen Jan.

Anmeldung Feb.

März

April

Mai

Falls bei den einzelnen Maßnahmen nicht anders vermerkt, sind Anmeldungen ab dem 04. Februar 2013 online oder in Ausnahmefällen auch telefonisch möglich. Auf www.kjr-pfaffenhofen.de befindet sich hierzu ein OnlineFormular, das komplett ausgefüllt werden muss. Bereits vor Anmeldestart können Sie sich eine ausführliche Videoanleitung mit einer „Schritt-für-Schritt Beschreibung“ ansehen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal oder Lastschriftverfahren. Sofort nach der Anmeldung wird eine Bestätigung per E-Mail mit einer Buchungsnummer verschickt. Die weiteren Unterlagen folgen dann rechtzeitig vor der Veranstaltung via Email oder postalisch. Sollten Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie Ihr Kind auch telefonisch anmelden. Spezielle „Telefonplätze“ werden nicht vorgehalten. Anmeldungen werden in Reihenfolge ihres Eingangs im Kreisjugendring behandelt. Beachten Sie bitte vor der Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen auf den Seiten 30 und 31.

Juni

Informationen für Empfäger von staatlichen Sozialleistungen

Juli

Aug.

Sept.

Okt.

Bedürftige Kinder und Jugendliche haben seit ca. einem Jahr einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und damit auch auf die meisten Angebote des Kreisjugendrings. Das Bildungspaket der Bundesregierung unterstützt gezielt Kinder und Jugendliche, deren Eltern leistungsberechtigt nach dem SGB II sind (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Leistungen nach § 2 AsylbLG, Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen. Sollten Sie Anspruch auf eine dieser Leistungen haben und Ihr Kind zu einer unserer Freizeiten oder Veranstaltungen/Fahrten im Ferienpass anmelden wollen, wenden Sie sich an das Sozialamt in Pfaffenhofen. Dieses gewährt ggf. einen Zuschuss bzw. übernimmt die Kosten komplett (bis maximal 60,- € pro Halbjahr).

Informationen und Beratung zur Antragstellung Nov.

Landratsamt Pfaffenhofen - Sozialamt Frau Beschid Hauptplatz 22 85276 Pfaffenhofen

Dez.

Telefon: (0 84 41) 27-3 21 6


Mitgliedsverbände Jan.

Vollversammlungen Die Delegierten des Kreisjugendrings treffen sich zweimal jährlich zu den Vollversammlungen.

Feb.

In der Frühjahrsvollversammlung wird alle zwei Jahre ein neuer Vorstand gewählt. Zuvor wird die Jahresrechnung des vergangenen Jahres vorgestellt und der alte Vorstand durch die Vollversammlung entlastet.

März

April

In der Herbstvollversammlung widmen sich die Delegierten traditionell ausgewählten Themen der Jugendarbeit. Außerdem wird die Jahres- und Haushaltsplanung für das nächste Jahr vorgestellt.

Mai

Frühjahrsvollversammlung: 16.04.2013 Herbstvollversammlung: 13.11.2013

Juni

Die Vollversammlungen beginnen jeweils um 19:30 Uhr und finden im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Juli

Informationsabend

KJR-Zuschuschussrichtlinien

Aug.

Für alle interessierten Jugendleiter und Funktionäre in den Vereinen und Verbänden bietet der Kreisjugendring dieses Jahr einen Informationsabend zum Thema „Zuschüsse“ an. Hier können sich die Teilnehmer über die aktuellen Förderrichtlinien des KJR informieren und Fragen zu geplanten Anträgen an die Mitarbeiter stellen. Veranstalter: Zeit: Preis: Ort:

Kreisjugendring Pfaffenhofen Di., 30.04.2013 um 19:00 Uhr selbstverständlich kostenlos! Großer Sitzungssaal des Landratsamtes in Pfaffenhofen Anmeldung: ab sofort weitere Infos: www.kjr-pfaffenhofen.de

Sept.

Okt.

Nov.

Dez.

7


Aktionen Jan.

Feb.

März

April

Mai

Auch dieses Jahr sucht der Kreisjugendring erstmals in Zusammenarbeit mit dem SC Schweitenkirchen die besten Skifahrer des Landkreises! In den verschiedenen Altersklassen werden in Hochfügen (Österreich) die neuen Superstars des alpinen Skizirkus ermittelt. Am Ende kann allerdings nur einer Kreismeister in seiner Altersklasse sein! Der Riesenslalomkurs wird von erfahrenen Verantwortlichen des SC Schweitenkirchen gesteckt und überwacht. Zu unserer Landkreismeisterschaft sind ausdrücklich auch Hobby-Skifahrer ganz herzlich eingeladen!

Juni

Juli

Aug.

Sept.

Also, wachst eure Bretter, schleift die Kanten und messt euch mit den Besten des Landkreises, um eine Urkunde und einen der begehrten Pokale zu erhalten.

Okt.

Veranstalter: SC Schweitenkirchen und der Kreisjugendring Pfaffenhofen Alter: Jahrgänge 1998 und jünger Zeit: 24.02.2013 Preis: Startgeld 8,00 € Ort: Hochfügen / Österreich Anmeldung: ab sofort Höchstteilnehmer: unbegrenzt

Nov.

Dez.

8


Aktionen Jan.

Feb.

März

April

Mai

In Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung des MTV Pfaffenhofen richtet der Kreisjugendring dieses Jahr zum nunmehr 31. Mal die Tischtennismeisterschaft des Landkreises in der Turnhalle an der Scheyererstraße in Pfaffenhofen aus.

Juni

Juli

Ganz sicher werden auch heuer wieder zahlreiche hochkarätige Hobbyund Freizeitspieler aus dem gesamten Landkreis mit dabei sein, um sich im sportlich-fairen Wettkampf zu messen. Auch dieses Jahr können sich, neben den Einzelspielern, auch Schul- oder Jugendtreff-Teams zum Wettkampf anmelden.

Aug.

Sept.

Also pack am 09.03.2013 Tischtennisschläger und Sportklamotten ein und komm zur Tischtennismeisterschaft der Jugend im Landkreis Pfaffenhofen!

Okt.

Veranstalter: MTV Pfaffenhofen und Kreisjugendring Pfaffenhofen Alter: Jahrgänge 1995 und jünger Zeit: 09. März 2013 Preis: Startgeld 3,00 € Ort: Turnhalle Scheyererstraße, PAF Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: unbegrenzt

Nov.

Dez.

9


Jugendleiterangebote Jan.

Feb.

März

April

Mai

„Wie war das genau mit der Aufsichtspflicht, wenn ich mit Kindern einen Badeausflug unternehme?“ Sich als Jugendleiterin oder Jugendleiter zu engagieren macht meist viel Spaß, kann aber auch richtig stressig werden. In jeder Situation muss man sich etwas einfallen lassen und richtig reagieren können. Von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich in der Jugendarbeit engagieren, wird viel verlangt.

Juni

Juli

Aug.

gefördert durch den

Sept.

Okt.

Um euch auf diese Aufgaben optimal vorzubereiten, bieten wir deshalb für alle Jugendgruppenleiter (und solche, die es werden wollen) einen Grundkurs zu den Themen Aufsichtspflicht, Leitungsstile, Gruppenphasen, Programmgestaltung sowie Rechts- und Versicherungsfragen an. Neben einem ErsteHilfe Kurs ist dieser Grundkurs Voraussetzung für den Erwerb der Juleica.

Veranstalter: Kreisjugendring Pfaffenhofen Alter: 14 - 20 Jahre Zeit: 15. - 17. März 2013 und 19. - 21. April 2013 Preis: 45,00 € Ort: Jugendhaus Ambach Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: 14 Personen

Nov.

Dez.

10


Jugendleiterangebote Jan.

Feb.

März

April

Mai

Jugendleitern bietet der Kreisjugendring Pfaffenhofen zukünftig weitaus flexibler die Möglichkeit, kostenlos an einem Erste Hilfe- oder Rettungsschwimmkurs teilzunehmen: Voraussetzung für die kostenlose Teilnahme ist, dass du die Ausbildung für die Jugendarbeit brauchst oder dich selbst in diesem Bereich sicherer fühlen möchtest.

Juni

Juli

Bei Interesse an einem der folgenden Kurse, kannst du dich zukünftig an den Kreisjugendring wenden:

Aug.

• Erste Hilfe Grundkurs - 16 Unterrichtsstunden • Erste Hilfe Training - 8 Unterrichtsstunden • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (Bronze/Silber/Gold) Auf unserer Internetseite haben wir die aktuellen Termine für dich bereit gestellt. Hier findest du auch ein Anmeldeformular, das wir dich bitten auszufüllen. Abhängig von der Anmeldezahl bieten wir entweder einen eigenen Kurs an, oder empfehlen dir einen Kurs in deiner Nähe, für den wir gerne die Kosten übernehmen.

Sept.

Okt.

Nov.

Aktuelle Termine und Anmeldung auf: www.kjr-pfaffenhofen.de oder Telefon: (0 84 41) 400 77 55

Dez.

11


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Gemeinsam mit anderen Jugendlichen und deinen Freunden geht es mit dem Kreisjugendring, in Kooperation mit Europartner Reisen, an Pfingsten für 17 Tage nach Weymouth (England).

Juni

Neben einem kompakten Sprachunterricht stehen auch eine Reihe an spannenden Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Abwechslung ist hier sicher vorprogrammiert!

Juli

Für alle Unentschlossenen findet am 24.01.2013 um 19:00 Uhr ein unverbindlicher Infoabend im Pfaffenhofener Landratsamt (Großer Sitzungssaal) statt. Bei landestypischen Snacks und einem kleinen Vortrag kannst du dich über den Ablauf der Sprachreise erst einmal näher informieren, bevor du dich entscheidest. Um eine Anmeldung zum Infoabend wird gebeten (telefonisch oder E-Mail).

Aug.

Sept.

Okt.

Veranstalter: Kreisjugendring Pfaffenhofen und Europartner Reisen Alter: Kids: 11-13 Jahre Teens: 14-17 Jahre Zeit: 17. Mai - 02. Juni 2013 Preis: Kids: 1049,00 € / Teens 1099,00 € Ort: Weymouth/England Anmeldung: ab 4. Februar 2013

Nov.

Dez.

12


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

In der Zeltstadt rund um Königsdorf erleben über 100 AkrobatInnen fünf Tage lang hautnah das bunte und aufregende Zirkusleben. Die jungen Nachwuchsartisten aus ganz Oberbayern lernen in vielfältigen Workshops unter fachkundiger Anleitung verschiedenste Kunststücke und Fertigkeiten. Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Zu den Angeboten zählen u.a. Clownerie, Jonglage, Fakirnummern, Zauberei, Akrobatik, Drahtseilakte, Einradfahren und vieles, vieles mehr! Unsere erfahrenen Betreuer sorgen für eine abwechslungsreiche Woche. Als kleine Stars in der Manege präsentiert ihr zum Höhepunkt der Zirkustage das einstudierte Programm in der großen Abschlussgala am Freitag euren Eltern, Freunden und interessierten Gästen.

Juni

Juli

Aug.

gefördert durch den

Sept.

Okt.

Veranstalter: Kreisjugendringe PAF und ED mit: Jugendbildungsstätte Königsdorf Alter: 9 - 13 Jahre Zeit: 19. - 24. Mai 2013 Preis: 165,00 € (Geschwister: 149,00 € ab 2. Kind) Ort: Jugendbildungsstätte Königsdorf Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: 16 Personen

Nov.

Dez.

13


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Dieses Jahr fahren wir zunächst auf einen Zeltplatz bei Rimini. Dort erwartet euch viel Zeit zum Chillen am Strand oder Shoppen in der Stadt. Als Kulturhighlight winkt San Marino, einer der kleinsten Staaten der Welt. Traditionell geht es in der zweiten Hälfte der Tour Richtung Lignano (Camping SABBIADORO), wo es euch sicherlich auch nicht langweilig wird!

Juni

Juli

Bei unserer Freizeitgestaltung setzen wir vor allem auf EUCH! Das heißt IHR bestimmt, was ihr zusammen machen wollt und werdet von den Betreuern bewusst in die Planung mit einbezogen.

Aug.

Sept.

Wenn du also zwischen 14 und 16 bist und Lust auf neun abwechslungsreiche Tage - ohne Familie, dafür aber mit deinen Freunden und Gleichaltrigen – hast, dann bist du hier vollkommen richtig!

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis:

Kreisjugendring Pfaffenhofen Jahrgänge 1997 - 1999 23. Mai - 02. Juni 2013 380,00 € (Geschwister: 340,00 € ab 2. Kind) Ort: Rimini, Lignano + Meer Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: 21 Personen

Nov.

Dez.

14


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Ruhe, Stille und das Naturerlebnis sind die Dinge, die ein Erwachsener am Angeln liebt. Das Jugendübungsfischen des Kreisjugendrings ist aber völlig anders:

Juni

Unter fachkundiger Aufsicht des Fischerclub Vohburg erlernen die Teilnehmer die hohe Kunst des Angelns, ohne dass es langweilig wird. Der Spaß steht an diesem Anglerwochenende absolut im Vordergrund! Nach einem Angelwettbewerb, bei dem eure gefangenen Fische gezählt und bewertet werden, schließen sich ein Bunter Abend und eine gemütliche Übernachtung im Zelt an. Angeln, grillen und Lagerfeuer - eine Mischung, die jede Menge Spaß garantiert.

Juli

Aug.

Sept.

Voraussetzung: Ihr bringt dazu eure Angelausrüstung selbst mit. Fische sind in ausreichender Anzahl vorhanden!

Okt.

Veranstalter: Fischerclub Vohburg und Kreisjugendring Pfaffenhofen Alter: Jahrgänge 1999 - 2003 Zeit: 06. - 07. Juli 2013 Preis: 17,00 € + 3,00 € Startgeld Ort: Rockoldinger Weiher Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: unbegrenzt

Nov.

Dez.

15


Aktionen Jan.

Feb.

März

April

Mai

2013 fliegt der Ball in Manching! Auch wenn die aktiven Zeiten von Boris Becker und Steffi Graf längst vorbei sind, ist der "weiße Sport" immer noch sehr beliebt. Wer also Spaß an der Jagd nach der gelben Filzkugel hat und einen sportlichen Wettkampf nicht scheut, ist genau richtig bei der diesjährigen Tennismeisterschaft des Landkreises Pfaffenhofen.

Juni

Juli

Gespielt wird sowohl im Einzel- als auch im Doppelmodus in verschiedenen Altersgruppen. Teilnahmeberechtigt sind alle Tennisspieler bis 18 Jahre, die im Landkreis Pfaffenhofen wohnen egal ob Vereins- oder Hobbyspieler!

Aug.

Sept.

Die Matches werden in diesem Jahr von der MBB-SG Manching organisiert und finden daher auf den Sandplätzen des Vereins statt. Die Veranstalter freuen sich auf einen spannenden Wettkampf!

Okt.

Veranstalter: MBB-SG Manching und Kreisjugendring Pfaffenhofen Alter: Jahrgänge 1995 und jünger Zeit: 21. - 28. Juli 2013 Preis: wird noch bekannt gegeben Ort: Tennisanlage der MBB-SG Manching Anmeldung: www.tenniswerkstatt.com Höchstteilnehmer: unbegrenzt

Nov.

Dez.

16


Ferien(s)pass Jan.

Feb.

März

April

Mai

Jede Menge Ferienspaß mit dem Ferienpass - das ist seit 30 Jahren das Motto unseres grünen Ferienprogramms. Auch heuer werden wieder viele Angebote in und um Pfaffenhofen für euch zusammengetragen, damit es in den Ferien nicht langweilig wird.

Juni

Juli

Mit dabei sind wieder bewährte Veranstaltungen wie der Besuch im Legoland, Pizza backen und Töpfern. Natürlich wird es auch wieder viel Neues zu entdecken geben!

Aug.

Der Kreisjugendring und die Stadt Pfaffenhofen bieten euch in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen, Einrichtungen und Privatpersonen wieder zahlreiche interessante, spannende und lustige Veranstaltungen an.

Sept.

Verkauft wird der Ferienpass vom 12. Juli bis zum 11. September bei allen Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, bei allen Gemeinden im Landkreis und bis zu den Herbstferien in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings.

Okt.

Nov.

Zurzeit läuft auf unserer Internetseite ein Umfrage zu unseren Anmeldezeiten. Macht mit und bestimmt, ab wann die Anmeldungen für Ferienpass & Co zukünftig starten sollen: www.kjr-pfaffenhofen.de 17

Dez.


Kinderspielstadt Jan.

Feb.

März

April

Mai

Die Kinderspielstadt „Hallertown“ öffnet heuer bereits zum sechsten Mal ihre Pforten, diesmal wieder im Prielhof in Scheyern. An zehn Tagen können Mädels und Jungs im Alter von 7 bis 13 Jahren die Welt der Erwachsenen erleben und die Geschicke ihrer Stadt lenken. In Hallertown sind alle wichtigen Einrichtungen vorhanden, die auch in einer richtigen Stadt zu finden sind, wie z. B. Verwaltung und Stadtrat, Universität, Handwerk, Handel, Dienstleistungen, Medien, Restaurants und Freizeiteinrichtungen.

Juni

Juli

Aug.

Für Kinder aus dem nördlichen Landkreis werden Shuttlebusse angeboten.

Sept.

Du kannst Dich für diese Blöcke anmelden: Block 1: 31.7. - 4.8. Block 2: 5.8. - 9.8. Block 3: 3.8. - 7.8. Block 4: 31.7. - 2.8. & 8.8. - 9.8.

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis:

Kreisjugendring Pfaffenhofen 7 - 13 Jahre 31. Juli - 9. August 2013 50,00 € pro Block (Geschwister: 45,00 € ab 2. Kind) Ort: Prielhof (Scheyern) Anmeldung: ab 4. März 2013, 9.00 Uhr Höchstteilnehmer: 250 Personen pro Block

Nov.

Dez.

18


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Alle, die dem Kinderzeltlager mittlerweile „entwachsen“ sind, können hier ein ganz besonderes Abenteuer erleben! Ob Lagerfeuerromantik, die Übernachtung in der Natur oder die vielen abgedrehten Spiele - hier kommt jeder auf seine Kosten. Bei uns ist jeden Tag was anderes angesagt und der Begriff „Langeweile“ wird in dieser Woche aus dem Wortschatz gestrichen!

Juni

Juli

Die Betreuer des Kreisjugendrings werden sich auch dieses Jahr wieder voll für euch ins Zeug legen, um für euch ein unvergessliches Zeltlager zu veranstalten. Und wenn Petrus dieses Jahr wie gewohnt sein Übriges tut, dann steht der Lageraction in Eschelbach eigentlich nichts mehr im Wege.

Aug.

Sept.

Also pack deinen Schlafsack, Essgeschirr und eine Taschenlampe ein und komm zum Jugendzeltlager 2013!

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis:

Kreisjugendring Pfaffenhofen Jahrgänge 2000 - 2002 03. - 09. August 2013 80,00 € (Geschwister: 72,00 € ab 2. Kind) Ort: Zeltlagerplatz Eschelbach Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: 80 Personen

Nov.

Dez.

19


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Spiele, Geschichten am Lagerfeuer, Freunde finden, im Zelt schlafen, mit der Taschenlampe Signale geben, die Gegend in einem lustigen Geländespiel kennen lernen und vieles mehr – das ist das legendäre Kinderzeltlager des Kreisjugendrings in Eschelbach.

Juni

Juli

Der Spaß ist hier praktisch vorprogrammiert. Ohne Eltern und unter der Aufsicht von absolut zeltlagererfahrenen Betreuern können auf dieser einwöchigen Freizeit alle Jungs und Mädels bis Jahrgang 2003 das Zeltlagerleben in vollen Zügen genießen.

Aug.

Aber Vorsicht: Beim Kinderzeltlager heißt es schnell zugreifen und sich einen der 80 begehrten Plätze sichern. Finde heraus, was sich die Betreuer dieses Jahr für euch Tolles überlegt haben und freut euch auf ein lustiges Motto im Kinderzeltlager 2013!

Sept.

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis:

Kreisjugendring Pfaffenhofen Jahrgänge 2003 - 2005 11. - 17. August 2012 80,00 € (Geschwister: 72,00 € ab 2. Kind) Ort: Zeltlagerplatz Eschelbach Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: 80 Personen

Nov.

Dez.

20


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Egal ob mit oder ohne alpine Skikenntnisse - bei unserem Wasserskikurs auf der Donau lernt ihr unter fachkundiger Anleitung das Wasserskifahren. Ausgestattet mit Neoprenanzug, Schwimmweste und Wasserski an den Füßen geht's sofort los:

Juni

Juli

Zunächst gibt es erst mal eine theoretische Einweisung in Material, Technik und die richtige Körperhaltung auf den Wasserbrettern. Danach heißt es aber: Learning by doing! Ganz sicher könnt ihr bald die ersten Runden drehen und die Geschwindigkeit auf dem Wasser genießen. Die Ausrüstung stellt euch dabei der SWC Wolnzach.

Aug.

Sept.

Nach einem sportlich aktiven und anstrengenden Tag erholt ihr euch dann gemeinsam am gemütlichen Lagerfeuer und tauscht eure Erfahrungen und Tricks untereinander aus.

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis:

SWC Wolnzach und KJR PAF Jahrgänge 1998 - 2000 19. - 22. August 2013 110,00 € (Geschwister: 99,00 € ab 2. Kind) Ort: Saal / Donau Anmeldung: ab 4. Februar 2013 Höchstteilnehmer: 15 Personen

Nov.

Dez.

21


Fahrten & Freizeiten Jan.

Feb.

März

April

Mai

Für zwei actionreiche Wochen ist das www.Jugenderholungsdorf.de in St. Peter-Ording unser neues Zuhause. Wir belegen eines von elf Bettenhäusern. Auf dem Gelände haben wir zwei Fußballplätze, einen Beachvolleyballplatz, einen Basketballplatz, einen Abenteuerspielplatz, einen Minigolfplatz und eine Sporthalle mit Kletterwand. Die Nordsee mit einem endlosen Sandstrand ist gleich hinterm Deich.

Juni

Juli

Es ist eine Menge geplant: Kino-, Spiel- und Quizabende, Discoparties, Wellenbadbesuche, Wattführung mit Schlammschlacht, Chillen und Picknick am Strand, Shopping-Touren, Lenkdrachensteigen, kreative Bastelaktionen, Sportturniere, Geländespiele, Baden in der Nordsee, Sandburgenbauwettbewerbe, eine Krabbenkutterfahrt, ein Besuch im Riesenaquarium und vieles mehr. Infos: www.nordseefreizeit.de

Aug.

Sept.

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis:

Kreisjugendring Pfaffenhofen Jahrgänge: 2000 - 2005 26. August - 10. September 2013 629,00 € (Geschwister: 566,00 € ab 2. Kind) Ort: St. Peter-Ording (Nordsee) Anmeldung: ab sofort Höchstteilnehmer: 43 Personen

Nov.

Dez.

22


Jugendleiterangebote Jan.

Feb.

März

April

Mai

Kaum ein Bereich der Jugendarbeit löst so viel Unsicherheit und Schrecken aus, wie das Thema „Aufsichtspflicht und Haftung“. Aus Sorge etwas falsch zu machen, reagieren viele mit übervorsichtigen Einschränkungen oder scheuen gar ganz die Aufsicht über Kinder und Jugendliche wahrzunehmen.

Juni

Juli

Doch das muss nicht so sein! Unser Informationsabend soll euch helfen, die Risiken bei der Ausübung eures Ehrenamtes besser einschätzen zu können, rechtliche Aspekte der Aufsichts- und Haftungspflicht kennen zu lernen, um dadurch ein Stück weit sicherer im Umgang mit der Aufsichtspflicht zu werden. Zu diesem Informationsabend sind junge Einsteiger ebenso herzlich willkommen, wie auch die „alten Hasen“, die stets auf dem aktuellen Stand bleiben wollen.

Aug.

Sept.

Okt.

Veranstalter: Alter: Zeit: Preis: Ort:

Kreisjugendring Pfaffenhofen ab 14 Jahre 27.11.2013 - 19:00 Uhr kostenlos Großer Sitzungssaal des Landratsamtes in Pfaffenhofen Anmeldung: ab sofort Wir kommen auf Anfrage auch in deinen Verein!

Nov.

Dez.

23


Aktionen Jan.

Feb.

März

April

Mai

In der mehr als 25-jährigen Geschichte der Brettspielausstellung ist der Kreisjugendring stets seiner Linie treu geblieben: Bei unserer Ausstellung könnt ihr und eure Familien die neuesten Brettspiele nach Lust und Laune ausprobieren, ohne sie vorher erst kaufen zu müssen.

Juni

Juli

Die Brettspielausstellung wird nach ihrer Eröffnung in Pfaffenhofen durch mehrere Gemeinden des Landkreises ziehen, bevor die Spiele dann wieder von Kinder- und Jugendgruppen beim Kreisjugendring ausgeliehen werden können.

Aug.

Nähere Informationen zur Wanderausstellung erhältst du ab Mitte Oktober auf der Internetseite des Kreisjugendrings und am Eröffnungswochenende vom 25. - 27. Oktober 2013 in Pfaffenhofen . Wir freuen uns sehr auf deinen Besuch!

Sept.

Okt.

Veranstalter: Kreisjugendring Pfaffenhofen und Landratsamt Pfaffenhofen Zeit: 25. - 27. Oktober 2013 Preis: kostenlos Ort: Landratsamt Pfaffenhofen Großer Sitzungssaal/Rentamt Höchstteilnehmer: unbegrenzte Teilnehmerzahl

Nov.

Dez.

24


Freizeit(s)pass Jan.

Feb.

März

April

Mai

Graue und langweilige Regentage in den Herbstferien wollen wir auch dieses Jahr gar nicht erst aufkommen lassen!

Juni

Mit dem Ferienpass, der schon in den Sommerferien gilt, bieten euch der Kreisjugendring und seine Partner ein buntes Ferienangebot, mit dem ihr euch noch ein paar schöne Tage in den Herbstferien machen könnt.

Juli

Vom Kinder- und Jugendkino, über verschiedene Bastelangebote bis hin zu Ausflügen und Tanzangeboten; im Ferienpass ist sicher auch für dich was mit dabei - und so hat Langeweile gar nicht erst die Chance aufzukommen!

Aug.

Sept.

Verkauft wird der Ferienpass vom 12. Juli bis zum 11. September bei allen Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, bei allen Gemeinden im Landkreis und bis zu den Herbstferien in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings. Wir freuen uns, wenn wir euch bei einer unserer Aktionen heuer wiedersehen!

Okt.

Nov.

Mach mit und gewinne einen tollen Preis! Wer mindestens drei Stempel in seinem Ferienpass gesammelt hat, der kann bei unserem Gewinnspiel mitmachen und was Tolles gewinnen!

Dez.

25


Mitgliedsverbände Jan.

Feb.

März

April

Mai

Gruppenleiteraufbaugrundkurs: Für alle, bei denen der Grundkurs schon etwas her ist...

Juni

Wann: Wo: Wer: Juli

Fr, 19.04. bis So, 21.04.2013 Landjugendhaus Wambach für aktive Jugendleiter, die den Grundkurs besucht haben

Jugendkreuzweg: Ein Kreuzweg der besonderen Art! Wann: Wo:

Aug.

Fr, 15.03.2013 Kapitelkirche/Kloster Scheyern

Open-Air-Jugendgottesdienst von Jugendlichen, für Jugendliche... Wann: Wo:

Sept.

Fr, 19.07.2013 Kloster Scheyern/Innenhof

Gruppenleitergrundkurs: Für alle JugendleiterInnen - und die, die es noch werden wollen...

Okt.

Wann: Wo: Wer:

Fr, 25.10. bis Di, 29.10.2013 Landjugendhaus Wambach alle Jugendleiter ab 16

Nov.

Weitere Infos zu den Angeboten der KLJB bekommt ihr unter:

www.kljb-paf-scheyern.de oder Telefon: 0 81 61/93 59 49

Dez.

26


Mitgliedsverbände Jan.

Feb.

März

April

Mai

Damit die Feuerwehren bei Unfällen und Bränden auch in Zukunft auf ausreichend viele freiwillige Frauen und Männer zugreifen können, benötigen sie Nachwuchskräfte. Diese werden in der Jugend– feuerwehr auf die späteren Aufgaben vorbereitet und ausgebildet:

Juni

Juli

Wie können wir bei einem Brand schnellstmöglich löschen, wie weit kann man mit einem Strahlrohr spritzen, wie kann ich mit einem Spreizer ein Auto in Einzelteile zerlegen und worauf ist bei einer Einsatzfahrt mit Blaulicht zu achten? All diese Fragen und auch tolle Gemeinschaftsveranstaltungen wie Ausflüge in Zeltlager und Freizeitparks, Bootsfahrten und Besuche in der Eisdiele gehören zu unserem Programm.

Aug.

Sept.

Informiere dich doch mal bei deiner Feuerwehr – wir freuen uns auf Dich! Vom 30.05.-01.06.13 findet in Oberstdorf der Landes-Jugendfeuerwehrtag statt. Hier steht neben dem Wettbewerb auch der Spaß im Vordergrund!

Okt.

Nov.

Weitere Infos zu diesen Angeboten der Jugendfeuerwehr unter:

bei eurer örtlichen Feuerwehr (Jugendwart/Kommandant) oder Mail: kreisbrandinspektion@landratsamt-paf.de 27

Dez.


Zeltlagerplätze Jan.

Zeltlagerplatz Eschelbach Feb.

März

April

Mai

Wer hat nicht schon einmal etwas über den idyllisch gelegenen Zeltplatz gehört, der hoch oben auf einem Hügel des Dorfes Eschelbach liegt? Dieser Platz kann von Kinder- und Jugendgruppen gemietet werden. Er ist für junge Menschen eine ideale Stätte der Begegnung und Freizeitgestaltung und bietet auf ca. 0,8 Hektar etwa 100 Personen Platz. Neben dem Zeltplatz mit angelegter Feuerstelle können auch das Multifunktionsgebäude mit Aufenthalts-, Lager-, Vorratsraum und Küche sowie das Sanitärgebäude genutzt werden.

Zeltlagerplatz Langenbruck

Juni

Juli

Aug.

Sept.

Okt.

Auch unser Zeltlagerplatz in Langenbruck ist der ideale Ort für jede Kinder- und Jugendfreizeit. Das Gelände, das an allen Seiten an einen Wald grenzt, umfasst ca. 1 Hektar und bietet ebenfalls etwa 100 Personen Platz. Vorrangig kann auch dieser Zeltplatz von Landkreisgruppen reserviert werden. Er hat ebenfalls eine angelegte Feuerstelle und ein Multifunktionsgebäude mit Aufenthalts-, Lager-, Vorrats-, Sanitärräumen und Küche. Beide Zeltlagerplätze haben folgende Ausstattung: - eine komplett eingerichtete Selbstversorgerküche - ein Speiseraum - ein Vorratsraum mit Kühlschränken - Wasch- und Duschräume

Nov.

praktisch!

Buchungsanfrage und Belegungsübersicht unter: www.kjr-pfaffenhofen.de Dez.

Tipp: Jetzt schon für 2014 vorreservieren! 28


Verleih Jan.

Feb.

März

April

Mai

Der Kreisjugendring Pfaffenhofen stellt seine Geräte und Materialien Jugendorganisationen, Gemeinden, Schulen und Kindergärten aus dem Landkreis Pfaffenhofen für Kinder- und Jugendarbeit gegen eine Benutzungsgebühr zur Verfügung. Das komplette Angebot mit aktuellen Preisen ist in einer Broschüre zusammengefasst, die in der KJR-Geschäftsstelle erhältlich ist und auf der Homepage heruntergeladen werden kann. -

Juni

Juli

Aug.

Spieleanhänger Hüpfburg Luftkissen Kleinbus (9-Sitzer) Transporter Schlauchboote Zelte Biertischgarnituren Buttonmaschine GPS-Geräte zum Geocachen Brettspiele Bücher für die Jugendarbeit und vieles mehr... !

Sept.

Okt.

Nov.

Nähere Informationen und Reservierung unter: www.kjr-pfaffenhofen.de Achtung: Gegenstände, die mehrfach vorhanden sind, können nur telefonisch beim KJR Pfaffenhofen reserviert werden: Tel. (0 84 41) 400 77 44 29

Dez.


Teilnahmebedingungen Jan.

Teilnahmebedingungen des KJR-PAF

für Veranstaltungen der Jugendarbeit (Stand 01.01.2013) Feb.

März

April

Mai

Juni

Der Kreisjugendring Pfaffenhofen des Bayerischen Jugendrings, KdöR (KJR Pfaffenhofen), vertreten durch die/den jeweilige/n Vorsitzende/n ist ein gemeinnütziger, öffentlich anerkannter freier Träger der Jugendarbeit und kein kommerzieller Reiseanbieter. Er erfüllt mit seinen Angeboten eine Aufgabe im Rahmen des Kinderund Jugendhilferechts (§§ 11, 12 KJHG/SGB VIII) und der Satzung des Bayerischen Jugendrings. Die Angebote werden mit öffentlichen Mitteln gefördert, sie dienen zur Förderung der Entwicklung junger Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Der KJR Pfaffenhofen verfolgt keine Gewinnabsichten. Einzelne Angebote des KJR Pfaffenhofen können andere Teilnahmebedingungen vorsehen. Die entsprechenden Angebote sind dann deutlich als solche gekennzeichnet. Im Übrigen gelten folgende Regelungen:

Leistungen, Änderungen Inhalt, Umfang und Preis der Angebote ergeben sich aus der jeweiligen Programmbeschreibung. Das Programm kann eine Mindest- und Höchstteilnehmer/innenzahl vorsehen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer/innenzahl besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Bei Überschreitung der Höchstteilnehmer/innenzahl besteht kein Recht auf Teilnahme. Die jeweilige Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsbeginn/-ende und /-ort wird nicht vom KJR Pfaffenhofen geleistet und verantwortet. Unternehmungen, die im Rahmen der Programmbeschreibung ausdrücklich selbstständig für die Teilnehmer/innen ermöglicht werden oder für begrenzte Zeiträume kurzfristig zur freien Verfügung angeboten werden, können auf eigenes Risiko, eigene Kosten eigenverantwortlich und ohne Aufsicht sowie Haftung durch den KJR Pfaffenhofen durchgeführt werden.

Anmeldung, Vertrag, Zahlung

Juli

Jede/r Teilnehmer/in muss das für das jeweilige Angebot vorgeschriebene Alter und sollte den Wohnsitz im Landkreis Pfaffenhofen haben. Die Anmeldung ist verbindlich, wenn sie mittels Onlineanmeldung oder auf dem für die Veranstaltung vorgesehenen Formblatt fristgerecht in der KJR Geschäftsstelle eingegangen ist. Der Vertrag kommt erst durch eine Bestätigung des KJR Pfaffenhofen zustande. Der in der Ausschreibung ersichtliche Teilnehmerbeitrag wird gemäß Zahlungsbedingungen eingefordert.

Rücktritt Aug.

Sept.

Okt.

Nov.

Die Mitteilung über den Rücktritt muss schriftlich erfolgen (postalisch oder per Email). Das Einbehalten des Reisepreises, die Rückbelastung oder das Nichterscheinen ersetzen in keinem Fall die notwendige schriftliche Rücktrittserklärung. Vor Beginn einer Maßnahme des KJR ist ein kostenfreier Rücktritt nur dann möglich, wenn rechtzeitig ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden werden kann. Dabei haben Personen auf einer eventuell vorhandenen Warteliste stets Vorrang. Kann der frei gewordene Platz nicht durch eine/n Ersatzteilnehmer/in besetzt werden, werden durch den KJR Pfaffenhofen die Kosten, die ihm mit der Absage entstanden sind, vom Reisepreis abgezogen und einbehalten bzw. rückwirkend eingefordert. In jedem Fall wird zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € pro Absage und Umbuchung berechnet. Der KJR Pfaffenhofen empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung für alle Freizeiten ab einen Teilnahmebeitrag von über 100,- €.

Höhere Gewalt Wird die Veranstaltung in Folge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl der KJR Pfaffenhofen als auch der/die Teilnehmer/in den Vertrag nur nach Maßgabe des § 651j BGB kündigen. Die Rechtsfolgen ergeben sich aus dem Gesetz. Der KJR Pfaffenhofen wird dann den gezahlten Teilnehmerbeitrag erstatten, kann jedoch für erbrachte oder noch zu erbringende Leistungen eine angemessene Entschädigung einbehalten. Der KJR Pfaffenhofen ist verpflichtet, die infolge einer Kündigung des Vertrages notwendigen Maßnahmen zu treffen.

Mithilfe, Beteiligung der Teilnehmer/innen Dez.

Der/die Teilnehmer/in ist entsprechend der jeweiligen Programmbeschreibung zur Mithilfe und Mitgestaltung verpflichtet. Es wird erwartet, dass im Rahmen der pädagogischen Ziele der Angebote der/die Teilnehmer/in sich mitgestaltend beteiligt und den Weisungen der Aufsichtspersonen bzw. Verboten entsprechend handelt. Für den


Teilnahmebedingungen Jan.

Fall, dass Teilnehmer/innen sich fortwährend den Anweisungen der Aufsichtspersonen widersetzen oder gegen geltendes Recht verstoßen (Drogenkonsum, Diebstahl u. a.) und den Ablauf der Veranstaltung gefährden, ist der KJR Pfaffenhofen berechtigt, den Vertrag zu kündigen und den/die Teilnehmer/in von der Veranstaltung auszuschließen und nach Rücksprache und Vereinbarung mit den Personensorgeberechtigten, eigenverantwortlich auf eigene Kosten zurück zu befördern. Ein Anspruch auf Rückzahlung des Teilnehmerbeitrages besteht in diesem Falle nicht.

Feb.

Versicherungen Beim KJR Pfaffenhofen besteht für seine Veranstaltungen eine Haftpflicht- und Unfallversicherung. Für weitere Versicherungen sind die Teilnehmer/innen selbst verantwortlich, insbesondere zur Deckung von Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.

März

Haftung, Gewährleistung, Haftungsbeschränkung Der KJR Pfaffenhofen haftet im Rahmen seiner Sorgfaltspflichten für eine gewissenhafte Vorbereitung seiner Veranstaltungen, die sorgfältige Auswahl seiner Betreuer/innen und Leistungsträger. Der KJR Pfaffenhofen haftet nicht für den Verlust von Gegenständen oder bei Diebstahl während einer Veranstaltung, es sei denn, ihm ist Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen. Der/die Teilnehmer/in haftet für von ihm/von ihr schuldhaft verursachte Schäden, soweit diese nicht von einer Versicherung des KJR Pfaffenhofen gedeckt sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

April

Mai

Vermittelt der KJR Pfaffenhofen Fremdleistungen, haftet er nicht selbst für deren Durchführung.

Rechtsvorschriften für Auslandsreisen Über Einreisebestimmungen des jeweiligen Ziellandes (Pass, Visa, Zoll-, Devisen- und gesundheitspolizeiliche Vorschriften) werden die Teilnehmer/innen durch den KJR Pfaffenhofen informiert. Alle Reiseteilnehmer/innen sind selbst für die Einhaltung entsprechender Bestimmungen und die erforderlichen Papiere/Bescheinigungen verantwortlich. Bei Nichtbeachtung trägt der/die Teilnehmer/in die Folgen und damit u.U. verbundene Kosten.

Personenbeförderung

Juni

Juli

Eventuelle Personenbeförderungen werden eigenverantwortlich und auf Rechnung eines lizenzierten Reiseunternehmens selbstständig durchgeführt.

Mitteilungspflichten Der KJR Pfaffenhofen ist mit der Anmeldung über Krankheiten oder Gebrechen bzw. sonstige erhebliche Umstände mit Auswirkungen auf die Veranstaltungsteilnahme zu informieren. Eine Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Personensorgeberechtigten erklären sich mit der Anmeldung bei Krankheit oder Unfällen mit ärztlicher Behandlung ihrer minderjährigen Kinder einverstanden, sofern die vorherige Zustimmung nicht rechtzeitig eingeholt werden kann. In Notfällen gilt dieses Einverständnis auch für chirurgische Eingriffe, sofern diese nach dem Urteil des Arztes für unbedingt notwendig erachtet werden und die vorherige Zustimmung der Personensorgeberechtigten nicht rechtzeitig eingeholt werden kann. Im Falle von übertragbaren Krankheiten gemäß dem Infektionsschutzgesetz ist eine Teilnahme nicht erlaubt. Ein Merkblatt zu übertragbaren Krankheiten kann beim KJR Pfaffenhofen eingesehen werden. Treten derartige Krankheiten während einer Veranstaltung auf, müssen die Teilnehmer/innen zurückgeschickt werden, falls nicht eine andere Unterbringung ärztlich angeordnet wird.

Aug.

Sept.

Okt.

Dokumentation Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmer/innen / Personensorgeberechtigen ihr Einverständnis, dass die Veranstaltungen des KJR Pfaffenhofen dokumentiert werden und angefertigte Fotos, Filme oder sonstiges Material im Rahmen der gemeinnützigen Aufgabenstellung des KJR Pfaffenhofen veröffentlicht und verwertet werden. Ein Vergütungsanspruch entsteht dadurch nicht.

Nov.

Salvatorische Klausel Ganz oder teilweise rechtsunwirksame einzelne Bestimmungen des Vertrages haben nicht die Rechtsunwirksamkeit der übrigen Bestimmungen zur Folge. Rechtsunwirksame Bestimmungen werden ersetzt unter Berücksichtigung von Treu und Glauben durch rückwirkend rechtswirksame, die dem Ziel und Zweck der rechtsunwirksamen Regelung/steile am nächsten kommen. Entsprechendes gilt für Regelungslücken.

Dez.


Übersicht Jan.

KJR-Jahresprogramm 2013 - Übersicht -

Feb.

März

April

Fahrten & Freizeiten 17.05. - 02.06. 19.05. - 24.05. 23.05. - 02.06. 06.07. - 07.07. 03.08. - 09.08. 11.08. - 17.08. 19.08. - 22.08. 26.08. - 10.09.

Sprachreise(n) Kinderzirkustage Bella Italia Tour Jugendübungsfischen Jugendzeltlager Kinderzeltlager Wasserskikurs Nordseefreizeit

Seite 11 - 17 Jahre 12 9 - 13 Jahre 13 Jg. ‘97 - ‘99 14 Jg. ‘99 - ‘03 15 Jg. ‘00 - ‘02 19 Jg. ‘03 - ‘05 20 Jg. ‘98 - ‘00 21 Jg. ‘00 - ‘05 22

Aktionen Mai

Juni

Juli

Aug.

24.02. 09.03. ab 21.07. ab 25.10.

Okt.

Ski-Landkreismeisterschaft Tischtennismeisterschaft Tennis-Landkreismeisterschaft Brettspielausstellung

ab 1998 8 ab 1995 9 ab 1995 16 ab 2 Jahre 24

Angebote für Jugendleiter

Seite

15.03. - 17.03. Grundkurs (Teil 1) 14 - 20 Jahre 10 19.04. - 21.04. Grundkurs (Teil 2) 14 - 20 Jahre 10 div. Termine Erste Hilfe- und Rettungsschwimmkurse ab 14 Jahre 11 27.11. Aufsichtspflicht für alle ab 14 Jahre 23

Ferien(s)pass ab 01.08. ab 26.10.

Sept.

Seite

Seite Ferien(s)pass - Sommer Ferien(s)pass - Herbst

ab 5 Jahre 17 ab 5 Jahre 25

Mitgliedsverbände 16.04. 13.11. 30.04. ganzjährig

Frühjahrsvollversammlung Herbstvollversammlung Informationsabend: Zuschüsse Angebote der Mitgliedsverbände

Seite 7 7 7 26/27

Kinderspielstadt Nov.

ab 04.03. Anmeldebeginn ab 9.00 Uhr 31.07. - 09.08. Hallertown 7 - 13 Jahre

Sonstiges Dez.

ab 04.02. ganzjährig

Seite 18 18 Seite

Anmeldebeginn Freizeiten/Aktionen 6 Infos für Empfänger von Sozialleistungen 6


KJR PAF Jahresprogramm 2013