Page 182

KITZ NEWS DREAM ANGELS

Foto: Victoria’s Secret

ATELIER SWAROVSKI FÜR VICTORIA‘S SECRET

E

in Kleidungsstück strahlte auf der heurigen Victoria´s Secret Fashion Show in New York besonders im Licht der Scheinwerfer: der „Dream Angels Fantasy Bra“. Der glamouröse Büstenhalter ist über und über mit nachhaltig gewonnenen Diamanten besetzt, die dafür eigens vom Atelier Swarovski kreiert wurden. Auch die Augen des Models Elsa Hosk strahlten, als sie am Laufsteg den funkelnden Büstenhalter dem staunenden Publikum präsentieren durfte. Was für ein Auftritt! In dem wertvollsten und raffiniertesten Büstenhalter aller Zeiten stecken 930 Stunden Arbeitszeit und 2.100 Diamanten und Topase, der Wert beträgt rund 1 Million US Dollar. Für das kleinere Budget wurde eine spezielle Variante des “Dream Angels Fantasy Bra“ Ende November in erlesenen Victoria´s Secret Geschäften sowie im Online-Store zum Kauf angeboten – für traumhafte 250 US Dollar...

JUBILÄUM „DER BÄR“ DAS LIFESTYLEHOTEL „DER BÄR“ IN ELLMAU HAT ALLEN GRUND ZUM FEIERN

Foto: Michael Huber

Z

um 60-Jahr-Jubiläum luden die Gastgeber Ursula und Andreas Windisch in ihr frisch renoviertes Wohlfühlhotel ein, das ab sofort in neuem Glanz erstrahlt. So modern, stylish und jung hat man „den Bären“ noch nie erlebt. Die Geburtstagsfeier des Hauses war ein Zusammentreffen von hochkarätigen Persönlichkeiten aus Tourismus, Politik und Gastroszene. So gesellte sich Ellmaus Bürgermeister Nikolaus Manzl, das Ehepaar Hauser vom Stanglwirt und auch die Landtagsabgeordnete Barbara Schweighofer unter das Partyvolk. Äußerst junggeblieben zeigte sich auch Jochen Strickrodt, der Gründer des Traditionshotels, der mit seinen 92 Jahren noch immer fast täglich im hoteleigenen Pool seine Bahnen schwimmt. Besondere Auszeichnungen erhielten Küchenchef Robert Seebacher und Sommelier Robert Lechner – beide sehr langjährige Mitarbeiter des „Bären“. Der Chef de Cuisine überzeugte seine Gäste an diesem Abend einmal mehr von seinen Kochkünsten und kredenzte ein fulminantes Menue, das musikalisch vom „Tyrol Music Project“ begleitet wurde. Die Band leitete schwungvoll zum Tanz über und lockte die Gäste zahlreich aufs Parkett. Wer Glück hatte und noch ein Zimmer bekam, konnte anschließend sein müdes Haupt in eines der 62 Zimmer oder Suiten betten. Die Einrichtung ist alpin-urban und eine perfekte Kombination aus modernem Design und edlen Naturmaterialien. Absolutes Highlight des Hotels ist allerdings der beheizte Infinity-Pool mit Badehaus und einem umwerfenden Blick auf den Wilden Kaiser.

182

Profile for KITZ Magazin

KITZ Lifestyle Magazin #56, Winter/Frühling 2018/19  

KITZ Lifestyle Magazin #56, Winter/Frühling 2018/19