Page 1


Verlagsverzeichnis Neuerscheinungen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 2016

KIT Scientific Publishing Straße am Forum 2 (Geb. 30.50/30.51) D_ 76131 Karlsruhe Deutschland

Tel_ . +49 / 721_ 608-43104 Fax_ . +49 / 721_ 608-44886

www.ksp.kit.edu info@ksp.kit.edu

Bestellungen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Alle Bücher sind in gängigen Buchhandelsverzeichnissen (www.buchhandel.de, www.buchkatalog.de, www.amazon.de/co.uk/com u.a.) gelistet und können ebenfalls über unseren Online-Shop direkt beim Verlag bestellt werden.

Open Access / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Alle Bücher sind in elektronischer Form über unsere Homepage abrufbar.


Inhaltsverzeichnis KIT Monographs_ Fachgebiete

Architektur / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 3 Bauingenieurwesen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 4 Chemie und Biowissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 7 Elektrotechnik / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 8 Geisteswissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 13 Geo- und Umweltwissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 15 Informatik und Mathematik / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 16 Maschinenbau und Verfahrenstechnik / / / / / / / / / / / / / / / / 20 Physik / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 28 Wirtschaftswissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 29

KIT Scientific Reports / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 33 Open Access Zeitschriften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 35 Scientific People / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 36


3

WIRTSCHAFTSBAUTEN IN DER ANTIKEN STADT

IN DER ANTIKEN STADT

Internationales Kolloquium 16. – 17. November 2012 Karlsruhe

DeuTsche lichTTechNische gesellschAfT e. V.

u. fellMeTh / / J. KrÜger / / K. Ohr / / J. J. rAsch (hrsg.)

lichT 2016 – Karlsruhe, 25. – 28. september

wirtschaftsbauten in der antiken stadt – internationales Kolloqium 16. – 17. November 2012 Karlsruhe

TAguNgsbAND

schrifTeNreihe / / TAguNgsbAND

licht ist forschungsgegenstand vieler Disziplinen: ob als faktor in der energieforschung, intelligente smart-home-Komponente in der iT-Technik, werkzeug in Optik und Photonik oder Designelement in der Architektur. Mit diesen verschiedenen Aspekten befasst sich die Tagung „lichT 2016“, die vom 25. bis 28. september in Karlsruhe stattfindet. Der Tagungsband enthält die beiträge der 22. gemeinschaftstagung der licht-gesellschaften Deutschlands, Österreichs, der Niederlande und der schweiz.

Über die wirtschaft der Antike sind wir gut informiert, und wirtschaftsgebäude wie die basilika wurden von Archäologen und bauhistorikern vielfach untersucht. Jedoch fehlte bislang der interdisziplinäre gedankenaustausch. Dieser Tagungsband schließt diese lücke, er enthält beiträge über geldgeschäfte, handelsformen und handelsbeziehungen, er stellt antike speichergebäude und Märkte vor und er geht der entstehung der basilika als börsen- und handelsgebäude nach.

isbN 978-3-7315-0564-8

isbN 978-3-7315-0540-2

45,00 €

44,00 €

XiV, 773 s. / / DiN A5

253 s. / / DiN A4

ArchiTeKTur

WIRTSCHAFTSBAUTEN


THOMAS REINKE

hANs JOAchiM blAss / / cArMeN sANDhAAs ingenieurholzbau – grundlagen der bemessung

Dieses werk ist ein umfassendes lehrbuch für den ingenieurholzbau und vertieft das Verständnis der grundlagen der bemessungsregeln des eurocode 5. es baut auf der ersten Ausgabe der sTePreihe, den büchern des structural Timber education Programme, auf, die 1995 von etwa 50 Autoren aus 14 europäischen ländern erarbeitet wurden. Das vorliegende buch ist eine aktualisierte und erweiterte Ausgabe und richtet sich an studierende, Tragwerksplaner und weitere Praktiker des holzbaus.

Nachhaltigkeit von Infrastrukturbauwerken

GRUNDLAGEN DER BEMESSUNG

Tragverhalten von biegebeanspruchten Stahlmasten mit polygonalen Querschnitten

H. J. Blaß C. Sandhaas

Tragverhalten von biegebeanspruchten Stahlmasten mit polygonalen Querschnitten

TIM ZINKE

Nachhaltigkeit von Infrastrukturbauwerken Ganzheitliche Bewertung von Autobahnbrücken unter besonderer Berücksichtigung externer Effekte

TIM ZINKE

THOMAS REINKE

bAuiNgeNieurweseN

4

ThOMAs reiNKe

TiM ziNKe

Tragverhalten von biegebeanspruchten stahlmasten mit polygonalen Querschnitten

Nachhaltigkeit von infrastrukturbauwerken – ganzheitliche bewertung von Autobahnbrücken unter besonderer berücksichtigung externer effekte

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Die Arbeit behandelt die biegetragfähigkeit von dünnwandigen stahlmasten mit polygonalen Querschnitten. Auf der grundlage von experimentellen und numerischen untersuchungen wird das Tragverhalten von biegebeanspruchten stahlmasten mit polygonalen Querschnitten mit beliebiger Kantenanzahl bis in den Übegangsbereich zum zylindrischen Querschnitt dargestellt. Dabei werden die schalentragwirkung und der einfluss von imperfektionen berücksichtigt.

brücken sind ein wichtiger Teil der Verkehrsinfrastruktur und ihre funktionsfähigkeit ist grundvoraussetzung für Mobilität und Transporte. ganzheitliche Analysen müssen Aspekte wie die ökonomische und ökologische leistungsfähigkeit im gesamten lebenszyklus sowie wechselwirkungen zwischen bauwerk und Verkehr in form von baustelleninduzierten externen effekten in die entscheidungsfindung miteinbeziehen. eine solche berechnungs- und integrationsmethodik wird in dieser Arbeit für brücken entwickelt.

isbN 978-3-7315-0512-9

isbN 978-3-7315-0398-9

isbN 978-3-7315-0509-9

55,00 €

55,00 €

56,00 €

644 s. / / 17 x 24 cm

getr. zählung / / 17 x 24 cm

XXX, 295 s. / / 17 x 24 cm


KARLSRUHER REIHE

KarlsrUher reihe

Massivbau Baustofftechnologie Materialprüfung

Massivbau Baustofftechnologie Materialprüfung

Massivbau baustofftechnologie Materialprüfung

78

Schadensidentifikation mit modalen Parametern anwendung auf extern vorgespannte Hohlkastenbrücken

heft 76

Christian Moritz Urban

Experimentelle Untersuchungen und Bemessungsansätze für faserverstärktes Mauerwerk unter Erdbebenbeanspruchungen

B. Haag

C. M. Urban

Experimente und numerische Modellierung

BjörN Haag Schadensidentifikation mit modalen Parametern

Horizontaltragfähigkeit von Wänden aus Schalungssteinen

HEFt 78 Bemessungsansätze für faserverstärktes Mauerwerk unter erdbebenbeanspruchungen

ToBIaS BachT

T. Bacht

horizontaltragfähigkeit von Wänden aus schalungssteinen

hefT 77

TObiAs bAchT

bJÖrN hAAg

chrisTiAN MOriTz urbAN

horizontaltragfähigkeit von wänden aus leichtbetonschalungssteinen – experimente und numerische Modellierung

schadensidentifikation mit modalen Parametern: Anwendung auf extern vorgespannte hohlkastenbrücken

experimentelle untersuchungen und bemessungsansätze für faserverstärktes Mauerwerk unter erdbebenbeanspruchungen

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Diese Arbeit befasst sich mit der experimentellen, statisch-zyklischen untersuchung von großversuchen an wänden aus schalungssteinen in scheibenrichtung. Darauf aufbauend werden nichtlineare finite elemente Modelle entwickelt und mithilfe der umfangreichen Versuchsdaten verifiziert, wodurch abschließend durch eine Parameterstudie ein semi-empirisches bemessungskonzept für schalungssteinwände entwickelt werden konnte.

hinsichtlich der zustandsüberwachung von betonbrücken werden 19 Verfahren unter realistischen randbedingungen getestet. Danach wird ein detailliertes numerisches Modell einer verbundlos vorgespannten hohlkastenbrücke erstellt. Dabei kommen nichtlineare, anhand von laborversuchen validierte stoffgesetze zum einsatz. Durch eine kombinierte Anwendung von sechs Methoden lässt sich die zunehmende rissbildung infolge einer Pfeilersetzung bzw. einem spannkraftverlust feststellen und lokalisieren.

zur nachträglichen Verstärkung von gebäuden gegen erdbeben werden verschiedene untersuchungen mit faserverbundwerkstoffen durchgeführt. Die untersuchungen umfassen zugversuche, schubuntersuchungen an 3-steinKleinkörpern, kleine statisch-zyklische wandversuche, biegeversuche an wandsegmenten, großformatige dynamisch belastete wandplatten und 5 gebäudeversuche unter realistischer echtzeiterdbebenbeschleunigung. Abschließend wird ein bemessungsmodell vorgestellt.

isbN 978-3-7315-0413-9

isbN 978-3-7315-0458-0

isbN 978-3-7315-0372-9

54,00 €

30,00 €

58,00 €

X, 164 s. / / 17 x 24 cm

iX, 152 s. / / 17 x 24 cm

iX, 301 s. / / 17 x 24 cm

bAuiNgeNieurweseN

5 Karlsruher reIhe


6 31

30

KARLSRUHER BERICHTE ZUM INGENIEURHOLZBAU

KARLSRUHER BERICHTE ZUM INGENIEURHOLZBAU

SYMPOSIUM 12. symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung

MATThiAs frese

BAUWERKSERHALTUNG

Zusammenfassung exemplarischer Simulationsstudien

Statisches und dynamisches Verhalten von aussteifenden Wandscheiben in Brettstapelbauweise

Bauwerkserhaltung

Computergestützte Verfahren zur pragmatischen Beurteilung der Tragwiderstände von Brettschichtholz:

C. Sandhaas H. J. Blaß

Müller | NoltiNg | Haist (Hrsg.)

Matthias Frese

Statisches und dynamisches Verhalten von aussteifenden Wandscheiben in Brettstapelbauweise

bAuiNgeNieurweseN

Computergestützte Verfahren zur pragmatischen Beurteilung der Tragwiderstände von Brettschichtholz

Karlsruher institut für technologie (Kit), 10. März 2016

Bauwerkserhaltung Instandsetzung im Beton- und Stahlbetonbau

cArMeN sANDhAAs / / hANs JOAchiM blAss

h. s. MÜller / / u. NOlTiNg / / M. hAisT (hrsg.)

statisches und dynamisches Verhalten von aussteifenden wandscheiben in brettstapelbauweise

bauwerkserhaltung – instandsetzung im beton- und stahlbetonbau: 12. symposium baustoffe und bauwerkserhaltung, 10.3.2016

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

TAguNgsbAND

in diesem buch werden erfahrungen und ergebnisse aus computersimulationen in der Disziplin der brettschichtholzforschung dargestellt. zum methodischen Vorgehen enthält es Verweise auf Vorarbeiten, die den zugang zu elementaren grundlagen erleichtern, sowie konstruktive und kritische erläuterungen zur brettschichtholzmodellierung und simulation von biege-, zug- und Druckversuchen. Abschließend wird diskutiert, welche relevanz die gewonnenen simulationsergebnisse in baupraktischer hinsicht haben.

Verbindungen und aussteifende wandscheiben in brettstapelbauweise wurden experimentell untersucht und abschließend beurteilt. Anhand eines nichtlinearen dynamischen gebäudemodells, dessen eingabeparameter auf ergebnissen von zyklischen wandscheibenversuchen beruhen, wurde das allgemeine erdbebenverhalten untersucht und erste Aussagen zum Verhaltensbeiwert q getroffen.

Die instandhaltung von betonbauwerken ist von zentraler bedeutung für deren nachhaltigen und wirtschaftlichen betrieb. eine geeignete instandhaltungsplanung erfordert jedoch Kenntnis der zu erwartenden einwirkungen auf das bauwerk, über die leistungsfähigkeit der baustoffe und die Möglichkeiten der instandsetzung. Der vorliegende Tagungsband vermittelt dieses wissen. Die entwicklung angepasster instandsetzungskonzepte wird diskutiert und die gängigen instandsetzungsprinzipien werden vorgestellt.

computergestützte Verfahren zur pragmatischen beurteilung der Tragwiderstände von brettschichtholz

isbN 978-3-7315-0493-1

isbN 978-3-7315-0459-7

isbN 978-3-7315-0474-0

39,00 €

36,00 €

37,00 €

174 s. / / DiN A5

115 s. / / DiN A5

Vii, 112 s. / / DiN A4


7 M

A

R

C

E

L

S

C

H

M

I

T

T

cheMie uND biOwisseNschAfTeN

ZWEIKOMPONENTIGE

Marcel Schmitt

METHODEN IM RAHMEN DER ZEITABHÄNGIGEN DICHTEFUNKTIONALTHEORIE

Slot die coating of lithium-ion battery electrodes

MICHAEL KÜHN

MICHAEL KÜHN

ZWEIKOMPONENTIGE METHODEN IM RAHMEN DER TDDFT

THEORIE, IMPLEMENTIERUNG UND ANWENDUNG

MichAel KÜhN

MArcel schMiTT

zweikomponentige Methoden im rahmen der zeitabhängigen Dichtefunktionaltheorie – Theorie, implementierung und Anwendung

slot die coating of lithium-ion battery electrodes

Die Arbeit befasst sich mit der herleitung, implementierung und Anwendung von zweikomponentigen Methoden im rahmen der zeitabhängigen Dichtefunktionaltheorie. Mit diesen Verfahren ist die berücksichtigung des einflusses der spin-bahn-Kopplung auf elektronische Übergänge sowie auf den Korrelationsbeitrag zur elektronischen grundzustandsenergie (rPA) und zu den Orbitalenergien (gw) möglich. Der fokus der Anwendungen wurde auf organische leuchtdioden sowie auf cluster schwerer Metalle gelegt.

The li-ion battery technology could help to accelerate the transition towards renewable energy sources. in the manufacturing chain, the electrode processing by slot die coating is one of the most crucial steps. increased line speeds and reduced scrap rates could help decrease these costs. The scope of this work is therefore the scientific elaboration of the process limits of single and subdivided, simultaneous coated multilayer films, a minimizing of edge effects and intermittent coatings.

isbN 978-3-7315-0428-3

isbN 978-3-7315-0477-1

47,00 €

45,00 €

215 s. / / 17 x 24 cm

XiX, 171 s. / / DiN A5


8 HERSTELLUNG UND CHAR AKTERISIERUNG MECHANISCH FLEXIBLER ORGANISCHER

ChRISTIAN NIEDRIg

Electrochemical Performance and Stability of Ba0.5 Sr0.5Co0.8 Fe0.2O3-δ for Oxygen Transport Membranes

Niedrig

Felix Nickel

Electrochemical Performance and Stability of Ba 0.5 Sr 0.5Co 0.8 Fe 0.2O3- δ for Oxygen Transport Membranes

Flüssigprozessierte organische Solarzellen

Felix Nick el

Jan Mescher

Modellierung und Simulation semi-transparenter organischer Solarzellen

Jan Mescher

eleKTrOTechNiK

Simulation semi-transparenter Solarzellen

SOLARZELLEN DURCH FLÜSSIGPROZESSIERUNG

JAN Mescher

feliX NicKel

chrisTiAN NieDrig

Modellierung und simulation semi-transparenter organischer solarzellen

herstellung und charakterisierung mechanisch flexibler organischer solarzellen durch flüssigprozessierung

electrochemical Performance and stability of ba0.5sr0.5co0.8fe0.2O3-δ for Oxygen Transport Membranes

schrifTeNreihe

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den elektrischen und den optischen eigenschaften semi-transparenter organischer solarzellen. hierzu wird ein optoelektronisches simulationsmodell entwickelt und die simulierten ergebnisse mit experimentell bestimmten Daten verglichen. Neben dem wirkungsgrad der solarzellen liegt ein besonderes Augenmerk auf den farbeigenschaften des durch die semitransparenten solarzellen transmittierten lichts.

in der vorliegenden Arbeit werden elektrodensysteme für flexible organische solarzellen entwickelt und optoelektronisch untersucht. Der fokus liegt dabei auf einer Applikation aller funktionalen schichten aus der flüssigphase. Dies ermöglicht eine kosteneffektive herstellung der solarzellen mit großflächigen Druck- und beschichtungsverfahren. zudem wird die mechanische stabilität der elektrodensysteme sowie der gesamten solarzelle in zugversuchen bestimmt.

Mixed ionic-electronic conducting (Miec) ceramics as oxygen transport membranes (OTMs) can provide high oxygen permeation rates at comparably low energy demands. for this purpose, ba0.5sr0.5co0.8fe0.2O3-δ (bscf) shows the best performance under ideal operating conditions. Thermal and chemical stability investigations, electrical behavior σ(T,pO2,t), and oxygen exchange parameter extraction by means of electrical conductivity relaxation resulted in a far better understanding of the bscf system.

isbN 978-3-7315-0415-3

isbN 978-3-7315-0399-6

isbN 978-3-7315-0437-5

47,00 €

40,00 €

55,00 €

Vii, 211 s. / / DiN A5

ii, 137 s. / / DiN A5

iV, 180 s. / / 17 x 24 cm


9 Karlsruhe Series in Photonics & Communications, Vol. 15

SURFACE WAVE DRIVEN MOLECULAR LOW PRESSURE PLASMAS FOR GENERAL LIGHTING

Surface wave driven molecular low pressure plasmas for general lighting

CELAL MOHAN ÖGÜN

LED FArBMISChunG MIt ChAOtISChEn LIChtLEItErn

DieTMAr KOrN

TheresA bONeNberger

celAl MOhAN ÖgÜN

silicon-Organic hybrid Platform for Photonic integrated circuits

leD farbmischung mit chaotischen lichtleitern

surface wave driven molecular low pressure plasmas for general lighting

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

we study the potential of the silicon-organic hybrid (sOh) platform for integrated optics. The unique properties of selected organic materials are added to silicon devices made with cMOsbased processes. we investigate the feasibility of this approach by making prototypes of key components in form of photonic integrated circuits: sOh lasers and sOh modulators are designed, fabricated, post-processed, and characterized. Application scenarios are identified.

Diese Arbeit zeigt eine systematische Methodik zur effizienten und homogenen Mischung des strahlungsflusses verschiedenfarbiger licht emittierender Dioden, kurz leDs, in Orts- und winkelraum. im Mittelpunkt steht hierbei die Anwendung der geometrien chaotischer billardsysteme auf den Querschnitt eines lichtleiters. Als chaotische lichtleiter ermöglichen sie nach den Prinzipien des deterministischen chaos eine vollständige farbmischung.

Nowadays, compact fluorescent lamps are widely-used in general lighting applications. however, they still struggle with acceptance problems due to the hazardous mercury, which serves as the radiant component inside the lamp. The presented work deals with the development of a mercury-free, electrodeless, low pressure plasma based on a molecular filling and driven by microwaves, which may represent a viable alternative to the conventional cfls.

isbN 978-3-7315-0430-6

isbN 978-3-7315-0480-1

isbN 978-3-7315-0464-1

43,00 €

49,00 €

47,00 €

XViii, 177 s. / / DiN A5

iii, 216 s. / / DiN A5

X, 282 s. / / DiN A5

eleKTrOTechNiK

ÖGÜN

BonEnBErgEr

BAND 10 | SPEKTRUM DER LICHTTECHNIK

ThErESa BonEnBErgEr

LED Farbmischung mit chaotischen Lichtleitern

Silicon-Organic Hybrid Platform for Photonic Integrated Circuits

Dietmar Korn

Silicon-Organic Hybrid Platform for Photonic Integrated Circuits

Band 11 | Spektrum der Lichttechnik

Dietmar Korn


10 Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

Hochgenaue radarbasierte Abstandsmessung mit geführter Wellenausbreitung

Band

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

75

Band

80

Marlene Harter

Kai-Philipp Walter Pahl

Dreidimensional bildgebendes Radarsystem mit digitaler Strahlformung für industrielle Anwendungen

Distributed Transformers for Broadband Monolithic MillimeterWave Integrated Power Amplifiers

K.-P. Pahl

Distributed Transformers for Broadband Monolithic Millimeter-Wave Integrated Power Amplifi ers

Serdal Ayhan

Dreidimensional bildgebendes Radarsystem mit digitaler Strahlformung

81

M. Harter

eleKTrOTechNiK

Band

S. Ayhan

Radarbasierte Abstandsmessung mit geführter Wellenausbreitung

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

serDAl AyhAN

MArleNe hArTer

KAi-PhiliPP wAlTer PAhl

hochgenaue radarbasierte Abstandsmessung mit geführter wellenausbreitung

Dreidimensional bildgebendes radarsystem mit digitaler strahlformung für industrielle Anwendungen

Distributed Transformers for broadband Monolithic Millimeter-wave integrated Power Amplifiers

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

in dieser Arbeit wird ein neues Messkonzept für eine hochgenaue, radarbasierte Abstandsmessung mit geführter wellenausbreitung vorgestellt. Die erreichte Abstandsgenauigkeit liegt im einstelligen Mikrometerbereich. Mit den entwickelten Methoden und Techniken werden die haupteinflussfaktoren auf die erreichbare genauigkeit charakterisiert, um eine systematische Auslegung und Optimierung des systems bereits im Vorfeld zu ermöglichen.

in vielen bereichen der industrie ist es notwendig, die Präsenz und Position von Objekten berührungslos zu erfassen. Dafür wird ein dreidimensional messender radarsensor einschließlich entsprechender Verfahren zur signalauswertung konzipiert und realisiert. Anhand exemplarischer Messszenarien aus dem industriellen umfeld wird das Potential des radarsystems zur dreidimensionalen Positionsbestimmung und umgebungsabbildung erfolgreich nachgewiesen, wodurch neue Anwendungsfelder aufgezeigt werden.

This work presents methods and techniques to optimize and implement distributed magnetic transformers for their application in matching networks of Monolithic Millimeter-wave integrated circuits (MMics). it describes strategies for the efficiency and bandwidth optimization of the transformers and demonstrates their potential based on an optimized transformer geometry as well as two MMic power amplifiers.

isbN 978-3-7315-0433-7

isbN 978-3-7315-0249-4

isbN 978-3-7315-0409-2

44,00 €

44,00 €

41,00 €

XViii, 220 s. / / DiN A5

XVi, 203 s. / / DiN A5

XViii, 211 s. / / DiN A5


Yiming Sun

10

nico Adler

modellbasierte entwicklung funktional sicherer hardware nach iSo 26262

Y. Sun

Adaptive and Intelligent Temperature Control of Microwave Heating Systems with Multiple Sources

DhiDiK PrAsTiyANTO

yiMiNg suN

NicO ADler

Temperature- and Time-Dependent Dielectric Measurements and Modelling on curing of Polymer composites

Adaptive and intelligent Temperature control of Microwave heating systems with Multiple sources

Modellbasierte entwicklung funktional sicherer hardware nach isO 26262

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

in this book a test set for dielectric measurements at 2.45 ghz during curing of polymer composites is developed. fast reconstruction is solved using a neural network algorithm. Modeling of the curing process at 2.45 ghz using both dielectric constant and dielectric loss factor results in more accurate model compared to low frequency modelling that only uses the loss factor. effect of various hardeners and different amount of filler is investigated.

in this work, an innovative realtime microwave control approach is proposed, to improve the temperature homogeneity under microwave heating. Multiple adaptive or intelligent control structures have been developed, including the model predictive control, neural network control and reinforcement learning control methods. experimental results prove that these advanced control methods can effectively reduce the final temperature derivations and improve the temperature homogeneity.

Die Absicherung von funktionaler sicherheit nach dem standard isO 26262 ist im Kontext der zunehmenden elektrifizierung von fahrzeugen ein herausforderndes unterfangen. Diese Arbeit liefert ein Konzept und eine Vorgehensweise zur modellbasierten entwicklung funktional sicherer hardware. Diese zeichnet sich durch die beschreibung von hardwaredesigns, Anreicherung um fehlerinformationen sowie Ausführung der geforderten sicherheitsevaluationen aus.

isbN 978-3-7315-0424-5

isbN 978-3-7315-0467-2

isbN 978-3-7315-0442-9

39,00 €

46,00 €

71,00 €

XXi, 167 s. / / DiN A5

Xiii, 231 s. / / DiN A5

Vi, 291 s. / / 17 x 24 cm

eleKTrOTechNiK

8

modellbasierte entwicklung funktional sicherer hardware nach iSo 26262

Temperature- and Time-Dependent Dielectric Measurements and Modelling on Curing of Polymer Composites

Adaptive and Intelligent Temperature Control of Microwave Heating Systems

Dhidik Prastiyanto

Band

nico Adler

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochleistungsimpuls- und Mikrowellentechnik

7

D. Prastiyanto

Dielectric Measurements and Modelling on Curing of Polymer Composites

Band

Steinbuch SerieS on AdvAnceS in informAtion technology

11 Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochleistungsimpuls- und Mikrowellentechnik


WalThER h. W. SChulZE

Modeling Human Atrial Patho-Electrophysiology from Ion Channels to ECG Substrates, Pharmacology, Vulnerability, and P-Waves

16

14

12

8

6

10

1 1.5

nur rechter Vorhof

2

beide Vorhöfe L

aV -aV

I

V6

L

X

aV

Y

-aV

X

I

V6

Y

V5

Z

V4

V1

5

100%

L

aV -aV

V2 V2

R

I

V6 V5

V3 V3

V4

12

Martin Sigle

Robuste SchmalbandPowerline-Kommunikation für Niederspannungsverteilernetze

Martin Sigle

A. Loewe

W. H. W. Schulze

1

0.9

80% 0.8

0.7

60% 0.6

0.5

40% 0.4

0.3

20% 0.2

0.1

0

0%

II

R

V3 V3

III

4.5

V2 V2

aVF

4

Z V1

II

V4

III

V5

V3 V3

aVF

R

II

III V2 V2

aVF

Z V1

3.5

Y

COO

3

X

S6

ECG Imaging of Ventricular Activity in Clinical Applications

nur linker Vorhof

2.5

S1 S2 S3 S4 S5 + NH3

ECG Imaging of Ventricular activity in Clinical applications

AXEl loEWE

Forschungsberichte aus der Industriellen Informationstechnik

Schmalband-Powerline-Kommunikation für Niederspannungsverteilernetze

22 KaRlSRuhE TRaNSaCTIoNS oN BIoMEdICal ENGINEERING

4

eleKTrOTechNiK

23 KArlSruhE TrANSACTIoNS oN BIomEdICAl ENGINEErING

2

modeling human Atrial Patho-Electrophysiology from Ion Channels to ECG

12

12

AXel lOewe

wAlTher h. w. schulze

MArTiN sigle

Modeling human Atrial Pathoelectrophysiology from ion channels to ecg substrates, Pharmacology, Vulnerability, and P-waves

ecg imaging of Ventricular Activity in clinical Applications

robuste schmalband-PowerlineKommunikation für Niederspannungsverteilernetze

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

half of the patients suffering from atrial fibrillation (Af) cannot be treated adequately, today. This book presents multi-scale computational methods to advance our understanding of patho-mechanisms, to improve the diagnosis of patients harboring an arrhythmogenic substrate, and to tailor therapy. The modeling pipeline ranges from ion channels on the subcellular level up to the ecg on the body surface. The tailored therapeutic approaches carry the potential to reduce the burden of Af.

ecg imaging was performed in humans to reconstruct ventricular activation patterns and localize their excitation origins. The precision of the non-invasive reconstructions was evaluated against invasive measurements and found to be in line with the state-of-theart literature. statistics were produced for various excitation origins and reveal the beat-to-beat robustness of the imaging method.

im rahmen dieser Arbeit werden die spezifischen Kanaleigenschaften verschiedener Niederspannungsverteilernetze zur Datenübertragung im frequenzbereich bis 500 khz untersucht und ausgewertet. hierauf aufbauend werden robuste, adaptive Datenübertragungskonzepte vorgestellt und mit hilfe der aufgezeichneten Kanaleigenschaften realer Netze validiert.

isbN 978-3-7315-0528-0

isbN 978-3-7315-0374-3

isbN 978-3-7315-0539-6

54,00 €

47,00 €

36,00 €

iX, 318 s. / / DiN A5

Vii, 214 s. / / DiN A5

Viii, 125 s. / / DiN A5


Designing Sustainable Urban Futures

KARLSRUHER STUDIEN TECHNIK UND KULTUR

frANK schOlze (hrsg.) innovation aus Tradition: 175 Jahre KiT-bibliothek

Die KiT-bibliothek ist eine der modernsten bibliotheken Deutschlands mit einer 175-jährigen Tradition. Die geschichte der bibliothek der „Polytechnischen schule“ hin zur universitätsbibliothek wird erstmals gemeinsam mit der entwicklung der „literaturabteilung“ des forschungszentrums Karlsruhe dargestellt. Diese historischen wurzeln sind in der KiT-bibliothek zu einem leistungsstarken servicezentrum für informations- und Kommunikationsmedien zusammengewachsen. woher die Tradition zur innovation stammt, kann in dieser bibliotheksgeschichte nachvollzogen werden.

Technik und Gender Technikzukünfte als geschlechtlich codierte Ordnungen in Literatur und Film M.-H. Adam / K. Schneider-Özbek (Hrsg.)

M. Albiez / / g. bANse / / K. c. liNDeMAN / / A. QuiNT (eds.)

MArie-hÉlÈNe ADAM / / KATriN schNeiDer-ÖzbeK (hrsg.) ANDie rOTheNhÄusler (Mitarb.)

Designing sustainable urban futures: concepts and Practices from Different countries

Technik und gender: Technikzukünfte als geschlechtlich codierte Ordnungen in literatur und film

TAguNgsbAND

schrifTeNreihe

This book is based on contributions from science and practice to the international symposium on “sustainable urban Development at Different scales”. The symposium used the global urbanization and reurbanization trend as an opportunity to examine cities as sustainable living spaces. This book identifies concepts, analytic approaches, and practical applications for the design of sustainable urban futures among multiple disciplines and cultural backgrounds.

fiktionale Darstellungen von Technik scheinen von geschlechterstereotypen bevölkert, die Klischees bedienen und auf der Opposition traditioneller, geschlechtlich assoziierter Merkmale basieren. so verkörpert Männlichkeit das technische Prinzip, während das weibliche der sphäre der Natur zugeordnet ist. Doch wie stereotyp sind technische zukunftsvisionen? Der band nimmt die geschlechtliche Kodiertheit literarischer und filmischer Technikzukünfte in den fokus.

isbN 978-3-7315-0439-9

isbN 978-3-7315-0543-3

isbN 978-3-7315-0487-0

29,00 €

39,00 €

49,50 €

iii, 123 s. / / 17 x 24 cm

V, 156 s. / / 17 x 24 cm

ii, 249 s. / / 17 x 24 cm

geisTeswisseNschAfTeN

13


14 KArLSrUher SPOrTWISSeNSchAFTLIche beITräge

Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik

#6

8

Zur Zukunft der Bereichsethiken – Herausforderungen durch die Ökonomisierung der Welt FreIheIt uNd PluralISmuS

Überprüfung anhand der Daten des Motorik-Moduls (MoMo)

Zur Zukunft der Bereichsethiken

JeNNIFer Oberger

Sportmotorische Tests im Kindes- und Jugendalter: Normwertbildung, Auswertungsstrategien, Interpretationsmöglichkeiten

Robert Reick

Matthias Maring (Hrsg.)

Matthias Maring (Hrsg.)

Sportmotorische Tests im Kindes- und Jugendalter

ISaIah BerlINS ZeNtrale IdeeN alS materIal FÜr dIe heutIGe PhIlOSOPhIe

Robert Reick

J. Oberger

geisTeswisseNschAfTeN

FreIheIt uNd PluralISmuS

JeNNifer Oberger

MATThiAs MAriNg

rOberT reicK

sportmotorische Tests im Kindes- und Jugendalter: Normwertbildung, Auswertungsstrategien, interpretationsmöglichkeiten

zur zukunft der bereichsethiken – herausforderungen durch die Ökonomisierung der welt

freiheit und Pluralismus: isaiah berlins zentrale ideen als Material für die heutige Philosophie

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Als basis für eine verlässliche Diagnose der motorischen leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland wurden von 4.529 repräsentativen und qualitätsgesicherten Daten regressionsanalytisch Normwerte für elf sportmotorische Tests berechnet. Das entwickelte Verfahren erlaubt eine berechnung von standardwerten unterschiedlicher Messreihen. Die Normwerte ermöglichen es, den motorischen leistungsstand einzuordnen und unterschiedliche Tests oder gruppen miteinander zu vergleichen.

im vorliegenden band „zur zukunft der bereichsethiken – herausforderungen durch die Ökonomisierung der welt“ werden Ansätze und beispiele behandelt, diese herausforderungen anzugehen und damit auch einen beitrag zur zukunft der bereichsethiken zu leisten. Themen sind u.a.: zur zukunft der Technik-, wirtschafts- und wissenschaftsethik, die Ökonomisierung der gesellschaftlichen und sozialen Arbeit, der Medien, der persönlichen beziehungen, der wasserversorgung, im gesundheitswesen sowie im sport.

rekonstruktiv trägt diese Arbeit Modifikationen an die zentralen Konzepte isaiah berlins Philosophie heran: einerseits wird dargelegt, wie unpassend zu berlins liberalen intentionen seine fälschliche redeweise von positiver freiheit ist. Andererseits wird eine antiessentialistische lesart des werte-Pluralismus entfaltet, die relativismusvorwürfen leichter entgeht als berlins Variante. Die Arbeit untersucht dazu Anschlüsse zu fachdebatten über Vagheit, inkommensurabilität und Perfektionismus.

isbN 978-3-7315-0304-0

isbN 978-3-7315-0514-3

isbN 978-3-7315-0483-2

46,00 €

64,00 €

48,00 €

Vi, 263 s. / / 17 x 24 cm

460 s. / / 17 x 24 cm

getr. zählung / / 17 x 24 cm


50

Samiro Khodayar Pardo

High-resolution analysis of the initiation of deep convection forced by boundary-layer processes

Samiro Khodayar Pardo

Einfluss der Boden-VegetationAtmosphären Wechselwirkungen auf die dekadische Vorhersagbarkeit des Westafrikanischen Monsuns

25. taGunG der Fh-dGGV karlsruhe, 13.-17. april 2016

Grundwasser – Mensch – ÖkosysteMe Herausgegeben von: P. Blum, N. Goldscheider, N. Göpper t, R. Kaufmann-Knoke, J. Klinger, T. Liesch, I. Stober

MArcus breil

sAMirO KhODAyAr PArDO

PhiliPP bluM u. a. (hrsg.)

einfluss der boden-VegetationAtmosphären wechselwirkungen auf die dekadische Vorhersagbarkeit des westafrikanischen Monsuns

high-resolution analysis of the initiation of deep convection forced by boundary-layer processes

grundwasser – Mensch – Ökosysteme: 25. Tagung der fachsektion hydrogeologie in der DggV 2016, Karlsruher institut für Technologie, 13. – 17.04.2016

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

TAguNgsbAND

Diese Arbeit geht der frage nach, wie sich die wechselwirkungen zwischen boden, Vegetation und Atmosphäre auf die Ausprägung des westafrikanischen Monsuns auswirken. Dafür werden Klimasimulationen mit dem regionalen Klimamodell cOsMO-clM durchgeführt, an das zwei unterschiedliche boden-Vegetationsmodelle gekoppelt werden. Aus den simulationsergebnissen werden sensitive Prozesse innerhalb dieses systemkomplexes abgeleitet und deren einfluss auf die dekadische Variabilität des Monsuns untersucht.

The initiation of atmospheric convection is investigated using the synergy of different instruments. The impact of increased spatial data resolution on the detection of the initiation of deep convection is analysed, and a methodology is developed to determine the likelihood of deep convection over flat and complex terrains. intensive Observation Periods (iOPs) are used from the convective storm initiation Project (csiP), and the convective and Orographicallyinduced Precipitation study (cOPs).

Das Thema dieses Tagungsband lautet „grundwasser, Mensch und Ökosysteme“. Die vielfältigen Aspekte dieses Themas werden in 13 thematischen sessions und im forum Junger hydrogeologen intensiv diskutiert. Abgerundet wird das Programm durch drei spannende Keynote lectures und eine populärwissenschaftliche Abendveranstaltung sowie fortbildungskurse am Tag vor der Konferenz und exkursionen im Anschluss an die Tagung.

isbN 978-3-7315-0420-7

isbN 978-3-86644-770-7

isbN 978-3-7315-0475-7

44,00 €

47,00 €

44,00 €

194 s. / / DiN A5

iii, 197 s. / / DiN A5

281 s. / / 17 x 24 cm

geO- uND uMwelTwisseNschAfTeN

Marcus Breil

15 Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie

Grundwasser – Mensch – ÖkosysteMe

Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie

High-resolution analysis of deep convection

69


A CombinAtion of telepresenCe And GrAsp plAnninG K atharina hertKorn

Eine Architektur für Programmsynthese aus natürlicher Sprache

Shared GraSpinG

Mathias Landhäußer

K. HertKorn

Mathias Landhäußer

Philipp Andelfinger

Eine Architektur für Programmsynthese aus natürlicher Sprache

Shared GraSpinG A CombinAtion of telepresenCe And GrAsp plAnninG

Harnessing Concurrency for Parallel Network Simulation

Identifying and Harnessing Concurrency for Parallel and Distributed Network Simulation

Philipp Andelfinger

iNfOrMATiK uND MATheMATiK

16

PhiliPP ANDelfiNger

KAThAriNA herTKOrN

MAThiAs lANDhÄußer

identifying and harnessing concurrency for Parallel and Distributed Network simulation

shared grasping: A combination of Telepresence and grasp Planning

eine Architektur für Programmsynthese aus natürlicher sprache

Although computer networks are inherently parallel systems, the parallel execution of network simulations on interconnected processors frequently yields only limited benefits. in this thesis, methods are proposed to estimate and understand the parallelization potential of network simulations. further, mechanisms and architectures for exploiting the massively parallel processing resources of modern graphics cards to accelerate network simulations are proposed and evaluated.

“shared grasping‘‘ describes a new approach to shared autonomy for grasping and manipulation tasks to be used in a telepresence system. it is realized with two assistance functionalities, which simplify the grasping, and a user interface, which merges haptic feedback and visual assistance. user studies confirm a reduction in operator workload and an increase in task performance while maintaining a high immersion of the operator into the remote environment when using the assistance functions.

Diese Arbeit beschreibt, wie man natürlichsprachliche schnittstellen für die Programmierung von software-Anwendungen erstellen kann. hierbei wird insbesondere betrachtet, wie die Textanalyse vom konkreten einsatzszenario, d.h. der angesteuerten software, entkoppelt und somit wiederverwendbar gemacht werden kann. zur evaluation werden zwei fallstudien vorgestellt: Die befehlsgesteuerte heimautomatisierung mit openhAb und die erzeugung von 3D-Animationen aus englischen Drehbüchern mit Alice.

isbN 978-3-7315-0511-2

isbN 978-3-7315-0402-3

isbN 978-3-7315-0544-0

39,00 €

54,00 €

52,00 €

Xi, 147 s. / / 17 x 24 cm

X, 227 s. / / 17 x 24 cm

iX, 207 s. / / 17 x 24 cm


ANJA rANDecKer geometry and topology of wild translation surfaces

A translation surface is a twodimensional manifold, equipped with a translation structure. it can be obtained by considering euclidean polygons and identifying their edges via translations. The vertices of the polygons form singularities if the translation structure can not be extended to them. we study translation surfaces with wild singularities, regarding the topology (genus and space of ends), the geometry (behavior of the singularities), and how the topology and the geometry are related.

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik Band 25

Band 24

Band 25

Pascal Birnstill

Proceedings of the 2015 Joint Workshop of Fraunhofer IOSB and Institute for Anthropomatics, Vision and Fusion Laboratory

Privacy-Respecting Smart Video Surveillance Based on Usage Control Enforcement

P. Birnstill

Privacy-Respecting Smart Video Surveillance

Jürgen Beyerer, Alexey Pak (Eds.)

Beyerer | Pak

Proceedings of the 2015 Joint Workshop

Band 24

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik

JÜrgeN beyerer / / AleXey PAK (eds.) Proceedings of the 2015 Joint workshop of fraunhofer iOsb and institute for Anthropomatics, Vision and fusion laboratory

PAscAl birNsTill Privacy-respecting smart Video surveillance based on usage control enforcement

schrifTeNreihe / / TAguNgsbAND

schrifTeNreihe

This book is a collection of proceedings of the talks given at the 2015 annual joint workshop of fraunhofer iOsb and the Vision and fusion laboratory (ies) by the doctoral students of both institutions. The topics of individual contributions range from computer vision, optical metrology, and world modelling to data fusion and human-machine interaction.

This research introduces a conceptual framework for enforcing privacy-related restrictions in smart video surveillance systems based on danger levels and incident types to be handled. it increases the selectivity of surveillance by restricting data processing to individuals associated to incidents under investigation. constraints are enforced by usage control, which is instantiated for video surveillance for the first time and enables tailoring such systems to comply with data protection law.

isbN 978-3-7315-0456-6

isbN 978-3-7315-0519-8

isbN 978-3-7315-0538-9

39,00 €

42,00 €

47,00 €

151 s. / / DiN A5

iV, 176 s. / / DiN A5

Xi, 240 s. / / DiN A5

iNfOrMATiK uND MATheMATiK

17


Permanente Optimierung dynamischer Probleme der Fertigungssteuerung unter Einbeziehung von Benutzerinteraktionen

Yvonne Fischer

Band 22

Benjamin Kühn Interessengetriebene audiovisuelle Szenenexploration

B. Kühn

Y. Fischer

Wissensbasierte probabilistische Modellierung für die Situationsanalyse am Beispiel der maritimen Überwachung

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik Band 22

Band 23

Interessengetriebene audiovisuelle Szenenexploration

Todor Dimitrov

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik Band 23

Band 21

Situationsanalyse am Beispiel der maritimen Überwachung

Permanente Optimierung der Fertigungssteuerung

Band 21

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik

T. Dimitrov

iNfOrMATiK uND MATheMATiK

18

TODOr DiMiTrOV

yVONNe fischer

beNJAMiN KÜhN

Permanente Optimierung dynamischer Probleme der fertigungssteuerung unter einbeziehung von benutzerinteraktionen

wissensbasierte probabilistische Modellierung für die situationsanalyse am beispiel der maritimen Überwachung

interessengetriebene audiovisuelle szenenexploration

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Trotz enormen forschungsaufwands erhalten die entscheider in der fertigungssteuerung nur rudimentäre rechnerunterstützung. Diese Arbeit schlägt ein umfassendes Konzept für eine permanent laufende algorithmische feinplanung vor, die basierend auf einer Analyse des Optimierungspotentials und -bedarfs intelligent mit den entscheidern kollaboriert und zeitnah auf fertigungsereignisse reagiert. Dynamische simulationen mit unternehmensdaten bestätigen die Praxistauglichkeit des Konzepts.

in heutigen Überwachungssystemen wird eine Vielzahl an sensorik eingesetzt, wodurch das Datenvolumen deutlich anwächst. entsprechend muss der menschlichen entscheider entlastet werden, indem diese Daten intelligent verarbeitet werden. Die Arbeit leistet einen beitrag zur situationsanalyse, welche echtzeitdaten hinsichtlich modellierter situationen von interesse mittels eines dynamischen bayes’schen Netzes auswertet. Die erkennungsqualität wurde mit einem maritimen Datensatz evaluiert.

in den letzten Jahren hat eine immer stärker werdende Technisierung des alltäglichen lebens stattgefunden. humanoide roboter wie auch andere autonome systeme gewinnen immer mehr an bedeutung. für diese ist es essentiell, die aktuelle umgebung im benötigten Detailgrad wahrzunehmen. im rahmen der Arbeit wird deshalb die interessengetriebene audiovisuelle exploration eingeführt, welche u.a. auf der multimodalen salienz und wissensbasierten Neugier basiert, und einen wichtigen beitrag leistet.

isbN 978-3-7315-0426-9

isbN 978-3-7315-0460-3

isbN 978-3-7315-0457-3

46,00 €

43,00 €

45,00 €

XXiii, 262 s. / / DiN A5

XVi, 217 s. / / DiN A5

XXii, 232 s. / / DiN A5


19 Software Design and Quality

Karlsruhe Series on

Tracking Extended Objects in Noisy Point Clouds with Application in Telepresence Systems

18

Intelligent Sensor-Actuator-Systems Deterministic Sampling for Nonlinear Estimation

Florian Faion

Faion

Zoya Durdik

Zoya Durdik

Karlsruhe Series on

Igor Gilitschenski

Deterministic Sampling for Nonlinear Dynamic State Estimation

Gilitschenski

Architectural Design Decision Documentation through Reuse of Design Patterns

19

Intelligent Sensor-Actuator-Systems

Tracking Extended Objects in Noisy Point Clouds

Architectural Design Decision Documentation through Reuse of Design Patterns

14

14

zOyA DurDiK

flOriAN fAiON

igOr giliTscheNsKi

Architectural Design Decision Documentation through reuse of Design Patterns

Tracking extended Objects in Noisy Point clouds with Application in Telepresence systems

Deterministic sampling for Nonlinear Dynamic state estimation

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

The ADMD3 approach presented in this book enchances the architectural design documentation of decision via reuse of design patterns. it combines the support for evaluation of pattern application, semi-automated documentation of decision rationale and trace links. The approach is based on a new kind of design pattern catalogue, whereby usual pattern descriptions are captured together with question annotations to the patterns and information on architectural structure of patterns.

we discuss theory and application of extended object tracking. This task is challenging as sensor noise prevents a correct association of the measurements to their sources on the object, the shape itself might be unknown a priori, and due to occlusion effects, only parts of the object are visible at a given time. we propose an approach to track the parameters of arbitrary objects, which provides new solutions to the above challenges, and marks a significant advance to the state of the art.

The goal of this work is improving existing and suggesting novel filtering algorithms for nonlinear dynamic state estimation. Nonlinearity is considered in two ways: first, propagation is improved by proposing novel methods for approximating continuous probability distributions by discrete distributions defined on the same continuous domain. second, nonlinear underlying domains are considered by proposing novel filters that inherently take the underlying geometry of these domains into account.

isbN 978-3-7315-0292-0

isbN 978-3-7315-0517-4

isbN 978-3-7315-0473-3

44,00 €

45,00 €

41,00 €

XVi, 492 s. / / DiN A5

XV, 197 s. / / DiN A5

XVi, 167 s. / / DiN A5

iNfOrMATiK uND MATheMATiK

The Karlsruhe Series on


EY IN KA RA D EN

T e c h no logy A s s e s s m e n T i n J A pA n A n d E u R o p E

OVER POROUS CATALYTIC SURFACES

ÜS

NUMERICAL MODELING OF STAGNATION FLOWS

NUMERICAL MODELING OF STAGNATION

H

Untersuchungen zur Herstellung geträgerter mono- und bimetallischer Nanopartikel mithilfe von überkritischem CO2 T e c h n o lo gy A s s e s s m e n T

Sabrina Müller

i n J a pa n a n d E u r o p E Antonio Moniz & Kumi okuwada

H. KARADENIZ

A. M o n i z & K. o k u w a d a

IZ

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

20

hÜseyiN KArADeNiz Numerical Modeling of stagnation flows over Porous catalytic surfaces

in this book, stagnation flows on a catalytic porous plate is modeled one-dimensionally coupled with multi-step surface reaction mechanisms and molecular transport (diffusion and conduction) in the flow field and in the porous catalyst. internal and external mass transfer limitations as well as possible reaction routes in the catalyst are investigated for cO oxidation, wgs reaction, partial and steam reforming of methane over rh /Al2O3.

ANTONiO MONiz / / KuMi OKuwADA

sAbriNA MÜller

Technology Assessment in Japan and europe

untersuchungen zur herstellung geträgerter mono- und bimetallischer Nanopartikel mithilfe von überkritischem cO2

The goal of technology assessment (TA) is to lend support to society and policy making by promoting understanding of the problems related to the grand sociotechnical challenges of our time, as well as to assess the available options for managing them. researchers from Japan and europe reflected together in this book on countryspecific developments to identify the conditions that must be present to anchor TA in science, politics, and society. This book helps us to learn about different cultures.

Mono- und bimetallische Nanopartikel wurden mithilfe der Überkritischen reaktivabscheidung sfrD (supercritical fluid reactive Deposition) auf unterschiedliche pulverförmige Trägermaterialien abgeschieden. hierbei wurden Kohlenstoffdioxid als überkritisches lösungs- und wasserstoff als reduktionsmittel eingesetzt. zur Optimierung des herstellungsprozesses wurden noch unbekannte einflussfaktoren auf die Partikelund Produkteigenschaften eingehend untersucht.

isbN 978-3-7315-0434-4

isbN 978-3-7315-0429-0

isbN 978-3-7315-0466-5

44,00 €

39,00 €

42,00 €

Xii, 204 s. / / DiN A5

iV, 186 s. / / DiN A5

X, 201 s. / / DiN A5


21 Reihe Informationsmanagement im Engineering Karlsruhe

PETER SCHUBERT

GRUNDL AGEN, SYSTEMATIK & E XEMPL AR ISCHE ANWENDUNG

Konzept einer agentenbasierten Transportsteuerung Konzept einer agentenbasierten Transportsteuerung

ENTSCHEIDUNGSUNTERSTÜTZTE METHODIK ZUR P R O D U K T KO N Z E P TA U S WA H L

für komplexe, dynamische und multimodale Logistiknetzwerke

Jens Michael Hopf Framework for the Integration of Mobile Device Features in PLM

BanD 87 Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

H. Jung

Band 2 – 2016

PeTer schuberT

heiKO JuNg

entscheidungsunterstützte Methodik zur Produktkonzeptauswahl: grundlagen, systematik und exemplarische Anwendung

Konzept einer agentenbasierten Transportsteuerung: für komplexe, dynamische und multimodale logistiknetzwerke

Die vorliegende Arbeit adressiert das entscheidungsproblem der Produktkonzeptauswahl. sie wird in dieser Arbeit als entscheidungsmodell über die Dimensionen Nutzen, Kosten, chancen und risiken konstruiert, wobei jede Dimension ein entscheidungsnetzwerk darstellt. um ökonomische Aspekte zu fokussieren wurden Target costing und Activity based costing in die Methodik integriert. Die bewertungslogik erfolgt nach dem Analytischen Netzwerk Prozess, modifiziert um das Konzept von unschärfe.

JeNs MichAel hOPf framework for the integration of Mobile Device features in PlM

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Transporte in industriellen logistiknetzwerken werden strategisch geplant. Aufgrund von unsicherheiten ist eine operative steuerung notwendig, für welche Disponenten bis heute nicht hinreichend unterstützt sind. es wurde ein Verfahren für die dynamische steuerung komplexer und multimodaler Transporte entwickelt, welches die operative steuerung unterstützen oder gar automatisieren kann. Die lösung erfolgt mit hilfe eines dezentral und heterarchisch organisierten Multi-Agentensystems.

currently, companies have covered their business processes with stationary workstations while mobile business applications have limited relevance. companies can cover their overall business processes more time-efficiently and costeffectively when they integrate mobile users in workflows using mobile device features. The objective is a framework that can be used to model and control business applications for PlM processes using mobile device features to allow a totally new user experience.

isbN 978-3-7315-0397-2

isbN 978-3-7315-0446-7

isbN 978-3-7315-0498-6

44,00 €

45,00 €

56,00 €

XVii, 198 s. / / 17 x 24 cm

iX, 283 s. / / DiN A5

XXVii, 403 s. / / DiN A5

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

HeIKo Jung

Peter Schubert

Ent scheidungsunterstüt z te Methodik zur Produk tkonzept auswahl

87


22

Jennifer Heck

Zur Simulation des Rad-Schiene-Verschleißes bei Straßenbahnen

P. Nagel Energierückgewinnung in hybriden Mehrverbrauchersystemen

J. Heck Zur Simulation des Rad-Schiene-Verschleißes bei Straßenbahnen

Eine modulare Funktionsarchitektur zur Umsetzung einer gesamtheitlichen Betriebsstrategie für Elektrofahrzeuge

46 Band 46

44 Band 44

Band 42

Alexander Basler A. Basler Eine modulare Funktionsarchitektur für Elektrofahrzeuge

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

42

Philip Nagel

Entwicklung einer Betriebsstrategie zur Energierückgewinnung in hybriden Mehrverbrauchersystemen

AleXANDer bAsler

JeNNifer hecK

PhiliP NAgel

eine modulare funktionsarchitektur zur umsetzung einer gesamtheitlichen betriebsstrategie für elektrofahrzeuge

zur simulation des rad-schieneVerschleißes bei straßenbahnen

entwicklung einer betriebsstrategie zur energierückgewinnung in hybriden Mehrverbrauchersystemen

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

elektrofahrzeuge besitzen aktuell aufgrund des geringen energieinhalts der hochvolt-Traktionsbatterie eine beschränkte reichweite. Vor diesem hintergrund kann beim alltäglichen fahrzeugeinsatz ein vielschichtiger zielkonflikt aus reichweiten-, Dynamik- und Komfortansprüchen entstehen. Die vorliegende Arbeit entwickelt hierzu einen ganzheitlichen systemansatz zur Auswahl effizienter Topologien sowie zur umsetzung und Applikation von reichweitensteigernden funktionen.

in dieser Arbeit wird eine Methodik zur simulation des rad-schieneVerschleißes bei straßenbahnen entwickelt und auf relevante betriebsbedingungen angewandt. Das Verfahren verknüpft eine fahrdynamiksimulationen mittels MKs, eine Kontaktanalyse auf basis der feM und eine Verschleißberechnung. Die simulationsergebnisse zeigen, dass die maximale reibenergiedichte in sehr engen gleisbögen deutlich höher ist als im Vollbahnbereich und liefern eine rangfolge der betrachteten einflussparameter.

es werden betriebsstrategien für hybride Antriebssysteme mobiler Arbeitsmaschinen entwickelt, bei welchen mehrere Aktuatoren mit einem speicher in wechselwirkung stehen. grundlage dieser betriebsstrategien ist die bewertung der effizienz von steuerentscheidungen durch Projektion der leistungsflüsse des speichers auf den Verbrennungsmotor. in experimentellen untersuchungen am beispiel eines Teleskopladers wird eine real erzielbare Kraftstoffeinsparung von bis zu 10% nachgewiesen.

isbN 978-3-7315-0421-4

isbN 978-3-7315-0443-6

isbN 978-3-7315-0479-5

41,00 €

38,00 €

41,00 €

XiX, 206 s. / / DiN A5

XiV, 141 s. / / DiN A5

XiV, 130 s. / / DiN A5


23

Florian Netter

Matthias Pfriem

Komplexitätsadaption integrierter Gesamtfahrzeugsimulationen

Analyse der Realnutzung von Elektrofahrzeugen in kommerziellen Flotten zur Definition einer bedarfsgerechten Fahrzeugauslegung

Markus Springmann

Auslegung eines asynchronen Langstatorlinearmotors mit großem Luftspalt als Straßenbahnantrieb

flOriAN NeTTer

MATThiAs PfrieM

MArKus sPriNgMANN

Komplexitätsadaption integrierter gesamtfahrzeugsimulationen

Analyse der realnutzung von elektrofahrzeugen in kommerziellen flotten zur Definition einer bedarfsgerechten fahrzeugauslegung

Auslegung eines asynchronen langstatorlinearmotors mit großem luftspalt als straßenbahnantrieb

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

gemäß dem Prinzip der sparsamkeit sollte ein Modell immer so komplex wie nötig und nicht so komplex wie möglich sein. Dadurch können bei der simulation virtueller Prototypen ressourcen geschont und eine hohe Anpassungsgüte an gegebene Messdaten bei gleichzeitig hohem extrapolationsvermögen gewährleistet werden. zu diesem zweck werden Kennzahlen erforscht mit denen in Abhängigkeit unterschiedlicher simulationszwecke die jeweils optimalen simulationsmodellkomplexitäten identifiziert werden können.

Auf basis einer Naturalistic Driving studie mit elektrofahrzeugen in kommerzieller Nutzung wird eine detaillierte Analyse der Mobilität vorgenommen und daraus eine empirisch begründete bedarfsgerechte fahrzeugauslegung abgeleitet, die sich auf den Kern der Nutzeranforderungen konzentriert und statistische Ausreißer zu gunsten einer sparsameren Auslegung ausschließt. weiterhin werden realfahrzyklen für elektrofahrzeuge erarbeitet und das Marktpotential dieser fahrzeugspezifikation abgeschätzt.

in der Arbeit wird das Konzept eines linearmotors für einen oberleitungslosen betriebs untersucht. Ausgewählt wird hierzu ein asynchroner langstatorlinearmotor ohne Verstelleinrichtung. Der große luftspalt ist die größte herausforderung. zuerst werden die einflüsse des großen luftspalts analytisch untersucht. Anschließend wird der linearmotor mit der fe Methode für den einsatz als straßenbahnantrieb ausgelegt. eine Validierung der simulationsmodelle erfolgt mit hilfe eines Demonstrators.

isbN 978-3-7315-0414-6

isbN 978-3-7315-0489-4

isbN 978-3-7315-0418-4

43,00 €

40,00 €

49,00 €

XiV, 215 s. / / DiN A5

XX, 190 s. / / DiN A5

XXiii, 241 s. / / DiN A5

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

Band 41

41 M. Springmann Asynchroner Langstatorlinearmotor mit großem Luftspalt

Band 47

47

M. Pfriem Analyse der Realnutzung von Elektrofahrzeugen

F. Netter Komplexitätsadaption integrierter Gesamtfahrzeugsimulationen

Band 40

40


24 SCHRIFTENREIHE DES INSTITUTS FÜR

43

ANGEWANDTE INFORMATIK | AUTOMATISIERUNGSTECHNIK KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

Band 45

Band 43

Band 54

Herausgeber

Optimale Regelung eines prädiktiven Energiemanagements von Hybridfahrzeugen

E. HÜLLERMEIER PROCEEDINGS 25. WORKSHOP COMPUTATIONAL INTELLIGENCE

Variation von Topologie und Komponenteneigenschaften zur Steigerung von Fahrleistungen und Tank-to-Wheel Wirkungsgrad

H.-G. Wahl Prädiktives Energiemanagement von Hybridfahrzeugen

Design Space Exploration zur multikriteriellen Optimierung elektrischer Sportwagenantriebsstränge

F. HOFFMANN

Hans-Georg Wahl

Moritz Vaillant M. Vaillant Optimierung elektrischer Sportwagenantriebsstränge

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

45

Dortmund | 26. – 27. November 2015

PROCEEDINGS 25. WORKSHOP COMPUTATIONAL INTELLIGENCE

MOriTz VAillANT

hANs-geOrg wAhl

Design space exploration zur multikriteriellen Optimierung elektrischer sportwagenantriebsstränge

Optimale regelung eines prädiktiven energiemanagements von hybridfahrzeugen

frANK hOffMANN / / eyKe hÜllerMeier (hrsg.)

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe / / TAguNgsbAND

es wird der einfluss der Antriebsstrangtopologie auf energieverbrauch und fahrleistungen eines elektrischen sportwagens untersucht. einfluss von Antriebstopologie und Komponenteneigenschaften wird simultan untersucht, um ein systemoptimum anstelle eines Komponentenoptimums zu finden. es wird das Konzept der Design space exploration eingesetzt. Der Designraum wird für mehrere fahrzeuge und bewertungszyklen untersucht, um wechselwirkungen zw. Topologie und Komponenteneigenschaften zu analysieren.

Diese Arbeit verbindet die aktuellen Trends der Automobilindustrie (e-Mobilität, autonomes fahren und das vernetzte fahrzeug) in einem entwurf für ein fahrerassistenzsystem für hybridfahrzeuge, das die geschwindigkeitsregelung als auch die regelung des energiemanagements optimal übernimmt.

Dieser Tagungsband enthält die beiträge des 25. workshops „computational intelligence“ des fachausschusses 5.14 der VDi /VDegesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (gMA), der vom 26. – 27. November 2015 in Dortmund stattfindet.

Proceedings. 25. workshop computational intelligence Dortmund, 26. – 27.11.2015

isbN 978-3-7315-0452-8

isbN 978-3-7315-0422-1

isbN 978-3-7315-0432-0

38,00 €

48,00 €

45,00 €

163 s. / / DiN A5

246 s. / / DiN A5

307 s. / / DiN A5


Schriftenreihe Kontinuumsmechanik im Maschinenbau

Schriftenreihe Kontinuumsmechanik im Maschinenbau

7 Florian Rieger

Micromechanical modeling of short-fiber reinforced composites

Work-hardening of dual-phase steel

Kumar Ankit

Phase-fIeld ModelIng of MIcrostructural Pattern forMatIon In alloys and geologIcal veIns

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 58

F. Rieger

K. AnKit

Work-hardening of dual-phase steel

Viktor Müller

V. Müller

Micromechanical modeling of short-fiber reinforced composites

6

Pattern formation in alloys and geological veins

Karlsruher Institut für Technologie

ViKTOr MÜller

flOriAN rieger

KuMAr ANKiT

Micromechanical modeling of short-fiber reinforced composites

work-hardening of dual-phase steel

Phase-field modeling of microstructural pattern formation in alloys and geological veins

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

This work is focused on the prediction of elastic behavior of shortfiber reinforced composites by mean-field homogenization methods, which account for experimentally determined and artificially constructed microstructure data in discrete and averaged form. The predictions are compared with experimental measurements and a full-field voxel-based approach. it is investigated, whether the second-order orientation tensor delivers a sufficient microstructure description for such predictions.

Dual-phase steels exhibit good mechanical properties due to a microstructure of strong martensitic inclusions embedded in a ductile ferritic matrix. This work presents a two-scale model for the underlying work-hardening effects; such as the distinctly different hardening rates observed for high-strength dual-phase steels. The model is based on geometrically necessary dislocations and comprises the average microstructural morphology as well as a direct interaction between the constituents.

with the advent of high performance computing, the application areas of the phase-field method, traditionally used to numerically model the phase transformation in metals and alloys, have now spanned into geoscience. A systematic investigation of the two distinct scientific problems in consideration suggest a strong influence of interfacial energy on the natural and induced pattern formation in diffusion-controlled regime.

isbN 978-3-7315-0454-2

isbN 978-3-7315-0513-6

isbN 978-3-7315-0491-7

40,00 €

41,00 €

47,00 €

iX, 143 s. / / DiN A5

Xiii, 175 s. / / DiN A5

XViii, 201 s. / / DiN A5

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

25 Karlsruher Institut für Technologie


49

52

nuMerIsche untersuchung des VerforMungs- und BruchVerhaltens Von eInKrIstallIneM wolfraM auf MIKrosKopIscher eBene

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 52

tMf an nickelbasislegierungen bei verschiedenen Phasenlagen

Band 49

Christoph Bohnert

Stefan Guth

schädIgung und leBensdauer von nIcKelBasIslegIerungen unter therMIsch-MechanIscher erMüdungsBeansPruchung BeI verschIedenen Phasenlagen

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 53

S. Guth

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Verformungs- und Bruchverhalten von einkristallinem wolfram

sKalenüBergreIfende ModellIerung und oPtIMIerung voM atoMIstIschen KrIstallInen PhasenfeldModell BIs zur MesosKoPIschen PhasenfeldMethode

C. Bohnert

Kristalline und klassische Phasenfeldmethode

Marco Berghoff

M. Berghoff

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

26

MArcO berghOff

chrisTOPh bOhNerT

sTefAN guTh

skalenübergreifende Modellierung und Optimierung vom atomistischen kristallinen Phasenfeldmodell bis zur mesoskopischen Phasenfeldmethode

Numerische untersuchung des Verformungs- und bruchverhaltens von einkristallinem wolfram auf mikroskopischer ebene

schädigung und lebensdauer von Nickelbasislegierungen unter thermisch-mechanischer ermüdungsbeanspruchung bei verschiedenen Phasenlagen

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

erweiterung der kristallinen Phasenfeldmethode für mehrkomponentige Mischungen, wie ternäre dendritische und lamellare eutektische erstarrungen. Vergleich vom Keimwachstum mit Molekulardynamiksimulationen und Phasenfeldmethode. Parameter und initiale Datenstrukturen werden verwendet, um ausgehend von einem kleinen Atomcluster, einen Dendriten mit ternären seitenarmen zu simulieren. Optimierungstechniken zur reduzierung des rechenaufwandes werden entwickelt.

Das ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das Verformungs- und bruchverhalten von einkristallinem wolfram auf der mikroskopischen ebene mit hilfe der finite elemente Methode (feM) zu beschreiben. hierbei stehen der einfluss der Kristallorientierung sowie die rissinitiierung und die rissausbreitung im Vordergrund. Die feM ermöglicht mittels einem gewählten rissfortschrittsmodell einen besseren einblick in den bruchmechanischen Prozess und unterstützte dabei die experimentellen untersuchungen.

in dieser Arbeit wird das Verhalten zweier Nickelbasislegierungen unter thermisch-mechanischer ermüdungsbeanspruchung bei verschiedenen Phasenlagen zwischen mechanischer Dehnung und Temperatur untersucht. Der schwerpunkt liegt auf der charakterisierung der Mikrostrukturen sowie der schädigungsmechanismen in Abhängigkeit der Phasenlage. Aufbauend auf den erkenntnissen wird ein Modell für die lebensdauerbeschreibung vorgeschlagen.

isbN 978-3-7315-0416-0

isbN 978-3-7315-0444-3

isbN 978-3-7315-0445-0

45,00 €

40,00 €

38,00 €

iX, 242 s. / / DiN A5

XV, 184 s. / / DiN A5

iX, 149 s. / / DiN A5


Band 54

entwIcKlung eIner auswerteMethode für BruchMechanIsche Versuche an KleInen ProBen auf der BasIs eInes KohäsIVzonenModells

Band 51

ExpErIMEntal InVEStIgatIon oF CraCk InItIatIon in Face-Centered Cubic Materials in the High and Very High Cycle Fatigue regime

SCHrIFtEnrEIHE dES InStItutS Für angEwandtE MatErIalIEn

Band 55

T. STRAUB

M. Mahler

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Thomas Straub

MArKus KliNsMANN

MichAel MAhler

ThOMAs sTrAub

The effects of internal stress and lithium Transport on fracture in storage Materials in lithium-ion batteries

entwicklung einer Auswertemethode für bruchmechanische Versuche an kleinen Proben auf der basis eines Kohäsivzonenmodells

experimental investigation of crack initiation in face-centered cubic Materials in the high and Very high cycle fatigue regime

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

fracture of storage particles is considered to be one of the major reasons for capacity fade and increasing power loss in li-ion batteries. in this work, we tackle the problem by merging a coupled model of mechanical stress and diffusion of li-ions with a phase field description of an evolving crack. The novel approach allows us to study the evolution of the li concentration together with the initiation and growth of a crack in an arbitrary geometry and without presuming a specific crack path.

in dieser Arbeit wird die bruchzähigkeit mit hilfe einer Methode basierend auf Versuchen an kleinen Proben vorhergesagt. hierfür wird der bruchprozess inklusive des risswachstums mit hilfe der feM und dem Kohäsivzonenmodell beschrieben. Die Versuche an kleinen Proben dienen zur Parameterbestimmung. Danach kann mit diesem Kohäsivzonenparametersatz eine große Probe simuliert werden. Die an dieser Probe vorhergesagte bruchzähigkeit erfüllt die größenbedingungen der entsprechenden Norm.

This book investigates the fatigue mechanisms and crack initiation of Ni, Al and cu on a small-scale in the Very high cycle fatigue regime by means of innovative fatigue experimentation. A novel custom-built resonant fatigue setup showed that the sample resonant frequency changes with increasing cycle number due to fatigue damage. Mechanisms such as slip band formation have been observed. cyclic hardening, vacancy and oxidation formation may be considered as early fatigue mechanisms.

isbN 978-3-7315-0455-9

isbN 978-3-7315-0441-2

isbN 978-3-7315-0471-9

49,00 €

53,00 €

44,00 €

iX, 216 s. / / DiN A5

XXVi, 255 s. / / DiN A5

XXX, 185 s. / / DiN A5

MAschiNeNbAu uND VerfAhreNsTechNiK

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Michael Mahler

Experimental Investigation of Crack Initiation in the HCF/VHCF

the effects of Internal stress and lIthIuM transport on fracture In storage MaterIals In lIthIuM-Ion BatterIes

auswertemethode für bruchmechanische Versuche an kleinen Proben

Markus Klinsmann

M. KlinsMann

fracture in storage Materials in lithium-Ion Batteries

27


18

16

Junji Tobias Märkl

Towards magnetic resonance in scanning tunneling microscopy using heterodyne detection

Moritz Peter

Hybrid quantum system based on rare earth doped crystals

Sebastian Probst

Sebastian Probst

Investigation of Magnetic Adatoms with Scanning Tunneling Techniques

Hybrid quantum system based on rare earth doped crystals

Experimental Condensed Matter Physics

19 Towards magnetic resonance in STM using heterodyne detection

Experimental Condensed Matter Physics

Moritz Peter

PhysiK

Experimental Condensed Matter Physics

Junji T. Märkl

Investigation of Magnetic Adatoms with Scanning Tunneling Techniques

28

JuNJi TObiAs MÄrKl

MOriTz PeTer

sebAsTiAN PrObsT

investigation of Magnetic Adatoms with scanning Tunneling Techniques

Towards magnetic resonance in scanning tunneling microscopy using heterodyne detection

hybrid quantum system based on rare earth doped crystals

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

in this work, magnetic atoms on surfaces are studied with low-temperature scanning tunneling microscopy. Motivated by the idea to use single atoms as magnetic bits, the factors that allow or prevent long-term stability of their magnetic moments are investigated. lifetimes of up to several minutes can be achieved for the magnetic moments of holmium atoms on a Pt(111) surface, resulting from the combined symmetries of the system. corresponding theoretical calculations are presented and evaluated.

The present work introduces a new concept for magnetic resonance measurements in the ghz regime inside a scanning tunneling microscope. it is based on heterodyne detection in a spin-polarized tunneling barrier. The experimental requirements, including a new method to suppress transmission effects, are explained. Measurements on three model systems which were studied to validate the new technique are presented and compared to simulations.

hybrid quantum circuits interfacing rare earth spin ensembles with microwave resonators are a promising approach for application as coherent quantum memory and frequency converter. in this book, hybrid circuits based on er and Nd ions doped into y2siO5 and yAlO3 crystals are investigated by optical and on-chip microwave spectroscopy. coherent strong coupling between the microwave resonator and spin ensemble as well as a multimode memory for weak coherent microwave pulses are demonstrated.

isbN 978-3-7315-0435-1

isbN 978-3-7315-0410-8

isbN 978-3-7315-0345-3

43,00 €

50,00 €

42,00 €

ii, 99 s. / / 17 x 24 cm

151 s. / / 17 x 24 cm

ii, 140 s / / 17 x 24 cm


29

IT- GesTüT z Tes CoMplIanCe ManaGeMenT für GesChäf Tsprozesse

F R A K T A L E D O P P E L- B O O M - Z Y K L E N UND QUERSCHNITTSTECHNOLOGIEN

ONTOLOGIE BASIERTE MONOSEMIERUNG

joachim kleb

F R A K T A L E D O P P E L- B O O M -Z Y K L E N U N D Q U E R S C H N I T T S T E C H N O L O G I E N

T HEORIE , E MPIRIE & POL I T IK IMPL IK AT IONE N AM BEISPIEL DER NANOTECHNOLOGIE

DAViD KArliN

JOAchiM Kleb

flOriAN heiKO KreuchAuff

iT-gestütztes compliance Management für geschäftsprozesse

Ontologie-basierte Monosemierung

fraktale Doppel-boom-zyklen und Querschnittstechnologien: Theorie, empirie und Politikimplikationen am beispiel der Nanotechnologie

Die einhaltung regulatorischer Anforderungen und interner richtlinien ist zunehmend kritisch für den unternehmenserfolg geworden. in dieser Arbeit wird ein Ansatz vorgestellt, der eine effiziente compliance-Prüfung von geschäftsprozessen basierend auf den in standardisierten ereignisprotokollen aufgezeichneten ereignisdaten ermöglicht. Neben einer referenzimplementierung des Ansatzes werden eine erweiterung für ein geschäftsprozessmanagementwerkzeug sowie ein webbasiertes Dashboard entwickelt.

Ontologien verlangen eine eindeutige identifikation der darin beschriebenen elemente. Mit der einbindung natürlicher sprache erhält auch die Thematik der Mehrdeutigkeit einzug in die formal geordnete Darstellung. eine eindeutige suche anhand natürlicher sprache erscheint daher zunächst als unmöglich. Der fokus dieser Arbeit liegt auf der lösung des Problems der Ambiguität, die bei der zusammenführung natürlichsprachlicher informationen mit dem durch Ontologien repräsentieren wissen auftritt.

für viele wissensintensive Technologiezweige zeigen studien ein Doppel-boom-Muster der forschungsaktivitäten. Nach einem erstmaligen Anstieg brechen diese vorübergehend ein und nehmen erst nach einer gewissen Dauer erneut zu. in der literatur wird als ursache dieses Musters eine ernüchterung der Akteure vermutet, die wertschöpfungspotenziale nicht zeitnah erschließen können. Die vorliegende Arbeit diskutiert stattdessen, ob eine Querschnittstechnologie ihren techno-ökonomischen Vorläufer ablöst.

isbN 978-3-7315-0507-5

isbN 978-3-86644-958-9

isbN 978-3-7315-0436-8

43,00 €

49,00 €

48,00 €

Viii, 190 s. / / 17 x 24 cm

XVi, 331 s. / / DiN A5

XiX, 229 s. / / 17 x 24 cm

wirTschAfTswisseNschAfTeN

F. H . K R E U C H A U F F

FLORIAN HEIKO KREUCHAUFF

David Kar lin


30 Cross-border Mobility for Electric Vehicles

Cross-border Mobility for Electric Vehicles

Asynchrone Anwenderbeteiligung

Selected results from one of the first cross-border field tests in Europe

Johannes Schäuble · Patrick Jochem · Wolf Fichtner

in softwAre-Projekten J. Schäuble · P. Jochem · W. Fichtner

Asynchrone Anwenderbeteiligung in softwAre-Projekten

AsArnusch rAshid

AsArnusch rAshid

Quantified Self Approaches for Reflective Learning in the Workplace V. Rivera Pelayo

wirTschAfTswisseNschAfTeN

Verónica Rivera Pelayo

Design and Application of Quantified Self Approaches for Reflective Learning in the Workplace

VerÓNicA riVerA PelAyO

AsArNusch rAshiD

Design and Application of Quantified self Approaches for reflective learning in the workplace

Asynchrone Anwenderbeteiligung in software-Projekten

learning by reflection is one of the core processes for improving work performance. we provide a novel approach for reflective learning support by transferring and adapting practices from the Quantified self to workplace settings. This book contributes with an integrated model for technical support of reflective learning, mobile and web-based applications designed for quantifying and gathering data in the workplace, and empirical insights from thirteen studies in three different use cases.

in dieser Arbeit wurde die neue Methode OpenProposal zur asynchronen Anwenderbeteiligung in software-Projekten entwickelt und im rahmen von vergleichenden fallstudien evaluiert. Kern der Methode stellt ein Annotationssystem zur asynchronen erstellung und bearbeitung von Anwenderbeiträgen dar. Mit der neuen Methode werden die Möglichkeiten zur asynchronen Kommunikation zwischen Anwender und entwickler aufgezeigt und Vorteile gegenüber einer synchronen Kommunikation nachgewiesen.

JOhANNes schÄuble / / PATricK JOcheM / / wOlf fichTNer cross-border Mobility for electric Vehicles: selected results from one of the first cross-border field tests in europe

This book provides selected results from the accompanying research of the project crOMe. The vision of the project was to create and test a safe, seamless, userfriendly and reliable mobility with electric vehicles between france and germany as a prefiguration of a pan-european electric mobility system. Major aims were contributions to the european standardisation process of charging infrastructure for electric mobility and corresponding services, and to provide an early customer feedback.

isbN 978-3-7315-0406-1

isbN 978-3-86644-870-4

isbN 978-3-7315-0492-4

56,00 €

49,00 €

41,00 €

XVi, 332 s. / / 17 x 24 cm

XXiV, 402 s. / / DiN A5

XVii, 207 s. / / DiN A5


31

ModEllgEstütztE AnAlysE nEuEr stroMtArifE für HAusHAltE untEr BErücksicHtigung BEdArfsoriEntiErtEr VErsorgungssicHErHEitsniVEAus

sebAsTiAN Drewer

PATricK breuN

MAriAN hAyN

entwicklung von hilfsmitteln für die Planung und den Variantenvergleich von beförderungssystemen in gebäuden am beispiel von Aufzügen

ein Ansatz zur bewertung klimapolitischer instrumente am beispiel der Metallerzeugung und -verarbeitung

Modellgestützte Analyse neuer stromtarife für haushalte unter berücksichtigung bedarfsorientierter Versorgungssicherheitsniveaus

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Durch die aktuellen entwicklungen des Nachhaltigen bauens werden, unter berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und soziokultureller Aspekte, zunehmend tiefere betrachtungsebenen mit ihren jeweiligen bauteilen berücksichtigt. Aufzugsanlagen, als Teil der technischen gebäudeausstattung, werden bislang nur in Teilbereichen von dieser entwicklung erfasst. Die vorliegende Arbeit analysiert den derzeitigen Planungsumfang und entwickelt hilfsmittel für vernachlässigte Teilbereiche.

Die ambitionierten Treibhausgas(Thg)-reduktionsziele Deutschlands erfordern politische Anreize, den Thg-Ausstoß in energieintensiven industrien zu mindern ohne dabei deren wettbewerbsfähigkeit zu beeinträchtigen. in der Dissertation wird daher der einfluss verschiedener klimapolitischer instrumente (eTs, eeg, energiestg, stromstg) auf die induzierten emissionsminderungen sowie auf relevante ökonomische Kenngrößen analysiert, wobei die Metallerzeugung im fokus der Analysen steht.

im zentrum der Arbeit steht die Ausgestaltung eines von haushaltskunden akzeptierten stromtarifs mit variablen leistungspreisen sowie die frage, wie sich dieser auf die Nachfrageflexibilität auswirkt. Dazu wird ein entsprechendes Tarifkonzept hergeleitet und mit hilfe einer empirischen studie hinsichtlich Akzeptanz und Ausgestaltung untersucht. Die Auswirkungen verschiedener stromtarife auf die Nachfrageflexibilität werden mit einem entwickelten bottom-up-haushaltslastprofilmodell analysiert.

isbN 978-3-7315-0490-0

isbN 978-3-7315-0494-8

isbN 978-3-7315-0499-3

49,00 €

52,00 €

47,00 €

XiV, 281 s. / / DiN A5

XVii, 402 s. / / DiN A5

XX, 334 s. / / DiN A5

wirTschAfTswisseNschAfTeN

Ein AnsAtz zur BEwErtung klimAPolitischEr instrumEntE Am BEisPiEl dEr mEtAllErzEugung und -vErArBEitung

Marian Hayn

M. HAyn

Bewertung klimapolitischer instrumente am Beispiel der metallerzeugung

Patrick Breun

P. BrEun

Entwicklung von Hilfsmitteln für die Aufzugsplanung

Sebastian Drewer

Sebastian Drewer

Entwicklung von Hilfsmitteln für die Planung und den Variantenvergleich von Beförderungssystemen in Gebäuden am Beispiel von Aufzügen

Band 13 _ Produktion und EnErgiE

Modellgestützte Analyse neuer stromtarife für Haushalte

Band 11 _ Produktion und EnErgiE

Karlsruher Schriften zur Bau-, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft | Band 7


32

dEcEntralizEd EnErgy SyStEmS, markEt intEgration, oPtimization

decision support for disaster-caused supply chain disturbances

P. ringler, H. Schermeyer, m. ruppert, m. Hayn, V. Bertsch, d. keles, W. Fichtner

Band 14 _ Produktion und EnErgiE

frank schätter

dEcision suPPort systEm for a rEactivE managEmEnt of disastEr-causEd suPPly chain disturbancEs

f. schättEr

ZukunftsfähigE dEsignoPtionEn für dEn dEutschEn strommarkt: Ein VErglEich dEs EnErgy-only-marktEs mit kaPaZitätsmärktEn

Band 12 _ Produktion und EnErgiE

decentralized Energy Systems, market integration, optimization

Zukunftsfähige designoptionen für den deutschen strommarkt

wirTschAfTswisseNschAfTeN

Band 10 _ Produktion und EnErgiE

DOgAN Keles u. a. zukunftsfähige Designoptionen für den deutschen strommarkt: ein Vergleich des energy-onlyMarktes mit Kapazitätsmärkten

P. riNgler / / h. scherMeyer / / M. ruPPerT / / M. hAyN / / V. berTsch / / D. Keles / / w. fichTNer

frANK schÄTTer Decision support system for a reactive management of disastercaused supply chain disturbances

Decentralized energy systems, Market integration, Optimization

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

schrifTeNreihe

Die vorliegende untersuchung setzt sich intensiv mit weiterentwicklungen des deutschen strommarktdesigns auf basis fundierter wissenschaftlicher erkenntnisse auseinander. Dazu wird mithilfe eines agentenbasierten strommarktmodells zunächst die funktionsfähigkeit des eOM mit und ohne strategische reserve untersucht. Anschließend werden die Auswirkungen der einführung eines zentralen und dezentralen Kapazitätsmarkts analysiert.

in this study we develop a flexible modeling toolbox for decentralized electricity systems with an agentbased simulation approach at its core. Two res-e generation models for wind and PV each with a high temporal and spatial resolution are presented and approaches to model specific aspects of the demand side in detail are introduced. The implementation of an Ac load flow algorithm is described and the concept of a market-based congestion management mechanism is outlined.

This research contribution presents the Reactive Disaster and supply chain Risk decision Support System reDriss which supports decision-makers of logistical disaster management in the immediate aftermath of a supply chain disturbance. reDriss suggests a methodology which combines approaches from scenario techniques, operations research and decision theory. Two case studies are provided which focus on decision situations of humanitarian logistics and of business continuity management.

isbN 978-3-7315-0453-5

isbN 978-3-7315-0505-1

isbN 978-3-7315-0530-3

37,00 €

35,00 €

46,00 €

XV, 87 s. / / DiN A5

iV, 78 s. / / DiN A5

X, 302 s. / / DiN A5


KiT scieNTific rePOrTs / / / / / / in der reihe KiT scientific reports werden ausgewählte forschungsberichte des Karlsruher instituts für Technologie publiziert.

Redox, solubility and sorption chemistry of technetium in dilute to concentrated saline systems KIT SCIENTIFIC REPORTS 7709

Ezgi Yalçıntas

Annual Report 2014 Institute for Nuclear Waste Disposal Institut für Nukleare Entsorgung

H. Geckeis, M. Altmaier, S. Fanghänel (eds.)

E. Yalçıntas

Alle KiT scientific reports sind elektronisch über das internet abrufbar. Druckausgaben von KiT scientific reports mit isbN sind über den buchhandel weltweit erhältlich.

KIT ScIENTIfIc REpoRTS 7703

KiT-sr 7703

KiT-sr 7704

ezgi yAlÇiNTAs

DAViD heiNze

redox, solubility and sorption chemistry of technetium in dilute to concentrated saline systems

Physically-based Models for Two-Phase flow Phenomena in steam injectors: A One-Dimensional simulation Approach

KIT SCIENTIFIC REPORTS 7715

UIS BW Umweltinformationssystem Baden-Württemberg F + E - Vorhaben INOVUM Innovative Umweltinformationssysteme

isbN 978-3-7315-0412-2

isbN 978-3-7315-0427-6

chemie und biowissenschaften

Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Vii, 117 s. / / DiN A4

getr. zählung / / DiN A4

KiT-sr 7706

KiT-sr 7707

KiT-sr 7708

rÜDiger NOAcK

JOhN JelONNeK (ed.)

AleXANDrA PuDewills

Multiskalen-schließung in der grobgitter-Methode zur simulation zweiphasiger strömungen

Annual report 2014 institute for Pulsed Power and Microwave Technology

Modellrechnungen zum thermomechanischen Verhalten und zur Verheilung von steinsalz

Phase I 2014 /16 K. Weissenbach, W. Schillinger, R. Weidemann (Hrsg.)

isbN 978-3-7315-0488-7

isbN -

isbN 978-3-7315-0542-6

Maschinenbau und Verfahrenstechnik

elektrotechnik

geo- und umweltwissenschaften

XXi, 173 s. / / DiN A4

iX, 106 s. / / DiN A4

iii, 47 s. / / DiN A4

KiT scieNTific rePOrTs

Redox, solubility and sorption chemistry of technetium in dilute to concentrated saline systems

33


KiT-sr 7710

h. gecKeis / / M. AlTMAier / /

J. XiAO / / J. TrAVis / / P. rOyl / / g. NecKer / / A. sVishcheV

s. fANghÄNel (eds.) Annual report 2014 institute for Nuclear waste Disposal

T. JOrDAN gAsflOw-MPi: Vol. 1 – Theory and computational Model (revision 1.0)

Final Workshop Proceedings of the Collaborative Project „Fast / Instant Release of Safety Relevant Radionuclides from Spent Nuclear Fuel“

KiT-sr 7709

KIT SCIeNTIFIC RePoRTS 7716

Final Workshop Proceedings of the Collaborative Project „Fast / Instant Release of Safety Relevant Radionuclides from Spent Nuclear Fuel“ (7th eC FP CP FIRST-Nuclides) Karlsruhe 01 - 02 September 2014

isbN -

isbN 978-3-7315-0448-1

geo- und umweltwissenschaften

Maschinenbau und Verfahrenstechnik

113 s. / / DiN A4

XV, 99 s. / / DiN A4

KiT-sr 7711

KiT-sr 7714

KiT-sr 7715

J. XiAO / / J. TrAVis / / P. rOyl / / g. NecKer / / A. sVishcheV

rAiNer weiDeMANN

weisseNbAch / / schilliNger / / weiDeMANN (hrsg.)

T. JOrDAN

Jahresbericht 2015 institut für Angewandte informatik

gAsflOw-MPi: Vol. 2 – users‘ Manual (revision 1.0)

Bernhard Kienzler, Volker Metz, Alba Valls (eds.)

KiT scieNTific rePOrTs

34

Bernhard Kienzler, Volker Metz, Alba Valls (eds.)

umweltinformationssystem baden-württemberg, f+e-Vorhaben iNOVuM, innovative umweltinformationssysteme. Phase i 2014 /16.

isbN 978-3-7315-0449-8

isbN -

isbN 978-3-7315-0536-5

Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Maschinenbau und Verfahrenstechnik

geo- und umweltwissenschaften

X, 253 s. / / DiN A4

81 s. / / DiN A4

XiV, 165 s. / / DiN A4

KiT-sr 7716

KiT-sr 7717

berNhArD KieNzler / / VOlKer MeTz / / AlbA VAlls

MANfreD ThuMM

final workshop Proceedings of the collaborative Project Karlsruhe 01 – 02 september 2014

state-of-the-Art of high Power gyro-Devices and free electron Masers. update 2015

isbN 978-3-7315-0525-9

isbN -

Physik

elektrotechnik

Vi, 263 s. / / DiN A4

iii, 174 s. / / DiN A4


open access zeitschriften

35

Ulrich Gehmann, Rolf-Ulrich Kunze (Hrsg.) Journal of New Frontiers in Spatial Concepts. Sociohistorical, Sociotechnical, and Transcultural Analysis

Die Zeitschrift ist ein Forum des Ideenaustauschs über die Räume, in denen wir leben, und deren fundamentale Umgestaltung durch technische und soziokulturelle Prozesse. Besuchen Sie unser eJournal unter http://ejournal.uvka.de/spatialconcepts

Volltext frei zugänglich seit Jg. 1 (2009) ISSN 1868-6648 Geisteswissenschaften


KIT Scientific People

36

PEOPLE

KIT SCIENTIFIC PEOPLE Die Plattform KIT Scientific People unter https://blog.bibliothek.kit.edu/ksp/ steht allen Autorinnen und Autoren sowie den Herausgebern von Schriftenreihen des KIT-Verlags als zusätz­licher Verlagsservice offen. Was bietet KIT Scientific People? Unsere Autoren können sich selbst, ihre Forschung, ihre Instituts­reihe und ihre Veröffentlichung in Form von Text, Bildern und Videos einer breiten Öffentlichkeit im Internet präsentieren. WIE funktioniert´s? Das Angebot ist kostenlos und wird vom KIT-Verlag begleitet. Kontakt: kspeople@ksp.kit.edu


www.ksp.kit.edu Verlagsprofil KIT Scientific Publishing verlegt Fachliteratur aus allen Disziplinen des Karlsruher Instituts für Technologie. Das Spek­trum der Veröffentlichungen umfasst die Schwerpunkte Natur- und Ingenieurwissenschaften, Wirt­schafts­­wissen­schaften und Informatik bis zur Architektur und den Geisteswissenschaften. Parallel zur gedruckten Ausgabe sind alle Veröffentlichungen frei im Internet verfügbar.

Verlagsverzeichnis KIT Scientific Publishing 2016  

Neuerscheinungen von KIT Scientific Publishing aus dem Jahr 2016 KIT Scientific Publishing verlegt Fachliteratur aus allen Disziplinen des K...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you