Page 1


Verlagsverzeichnis Neuerscheinungen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 2015

KIT Scientific Publishing Straße am Forum 2 (Geb. 30.50/30.51) D_ 76131 Karlsruhe Deutschland

Tel_ . +49 / 721_ 608-43104 Fax_ . +49 / 721_ 608-44886

www.ksp.kit.edu info@ksp.kit.edu

Bestellungen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Alle Bücher sind in gängigen Buchhandelsverzeichnissen (www.buchhandel.de, www.buchkatalog.de, www.amazon.de/co.uk/com u.a.) gelistet und können auch über unseren Online-Shop direkt beim Verlag bestellt werden.

Open Access / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / Alle Bücher sind in elektronischer Form über unsere Homepage abrufbar.


Inhaltsverzeichnis KIT Monographs _Fachgebiete Architektur / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 3 Bauingenieurwesen / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 4 Chemie und Biowissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 8 Elektrotechnik / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 9 Geisteswissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 16 Geo- und Umweltwissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 19 Informatik und Mathematik / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 20 Maschinenbau und Verfahrenstechnik / / / / / / / / / / / / / / / / 28 Physik / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 45 Rechtswissenschaft / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 49 Wirtschaftswissenschaften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 50

KIT Scientific Reports / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 54 Open Access Zeitschriften / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 59 Scientific People / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / 60


m Weg zum

Color profile: Generic CMYK printer profile Composite Default screen

3 100

AUF DEM WEG ZUM ISBN 978-3-7315-0312-5

95

KARLsRuHe

75

9 783731 503125

25

5

KARLSRUHE

Cornelia Moosmann

75

25

5

Visueller Komfort und Tageslicht am Büroarbeitsplatz

0

Eine Felduntersuchung in neun Gebäuden

Cornelia Moosmann

0

Visueller Komfort und Tageslicht am Büroarbeitsplatz

95

Architektur

100

100

100

95

95

75

75

25

25

5

5

0

0

1 Cornelia Moosmann Dissertation Donnerstag, 5. Februar 2015 17:33:56

Stadt Karlsruhe (Hrsg.)

Cornelia Moosmann

Auf dem Weg zum Räumlichen Leitbild Karlsruhe

Visueller Komfort und Tageslicht am Büroarbeitsplatz. Eine Feld­ untersuchung in neun Gebäuden

Deutsche Großstädte beschäfti­ gen sich seit einigen Jahren wieder verstärkt mit langfristigen planerischen Ausblicken auf ihre räumli­ che Entwicklung, unabhängig von der Bauleitplanung. So hat sich auch die Stadt Karlsruhe die Aufgabe gestellt, ein „Räumliches Leitbild“ zu erarbeiten. Zum Stadtjubiläum 2015 kann nun der größte Teil des Entstehungsprozesses des Räumlichen Leitbildes durch eine Ausstellung und mit der vor­ liegenden Publikation dokumentiert werden.

Die Studie befasst sich mit der Frage, welche Faktoren die Zufriedenheit mit der Tageslichtversorgung an Büroarbeitsplätzen im Alltag beeinflussen, und berücksichtigt jahreszeitliche Unterschiede. Neben der Auswertung von 977 Fragebögen ermöglicht die ergänzende Analyse des Nutzerverhaltens an den untersuchten Arbeitsplätzen Rückschlüsse auf die Bedürfnisse der Nutzer und ihre Toleranzgrenzen. Aus den Ergebnissen können Hinweise für die Planung von nutzerfreundlichen Gebäuden abgeleitet werden.

ISBN 978-3-7315-0394-1

ISBN 978-3-7315-0312-5

49,00 €

65,00 €

215 S. // 17 x 24 cm

266 S. // DIN A4


SympoSium 11. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung

Dissertationsreihe am Institut für Hydromechanik Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Heft 2015 /1

Karlsruher Institut für Technologie, 12. März 2015

Betonverformungen beherrschen

The dynamics of finite-size settling particles

grundlagen für schadensfreie Bauwerke

The dynamics of finite-size settling particles Todor Doychev

T. Doychev

Betonverformungen BeherrSchen

Betonverformungen beherrschen (Hrsg.)

Fatigue crack detection on structural steel members by using ultrasound excited thermography

Müller | NolTINg | HaIST | KroMer

Fatigue crack detection by using ultrasound excited thermography

ROBIN MARC PLUM

ROBIN M. PLUM

Bauingenieurwesen

4

11

Robin Marc Plum Fatigue crack detection on struc­ tural steel members by using ultrasound excited thermography

H. S. Müller // U. Nolting // M.Haist // M. Kromer (Hrsg.) Betonverformungen beherrschen – Grundlagen für schadensfreie Bauwerke: 11. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung, 12.3.2015

Todor Doychev The dynamics of finite-size settling particles

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Ultrasound excitation of structural steel members leads to localised energy dissipation at existent fatigue cracks and thus allows for thermographic flaw detection. Essential effects on the defect-selective heating, such as flaw size, plate thickness, crack mouth opening or static preload, are systematically investigated. Laser vibrometry measurements of the crack edges, theoretical modelling of frictional heating and numerical simulations contribute to the understanding of the involved physics.

Nach der Einführung in das Gebiet der Betonverformung und Verformungsbeherrschung werden die Verformungsmechanismen sowie deren Einflussgrößen behandelt sowie gezielt auf die Leistungsfähigkeit der zur Verfügung stehenden Modelle zur Vorhersage der Betonverformung eingegangen. Anschließend werden die Methoden zur Beherrschung des Verformungsverhaltens aufgezeigt und anhand ausgewählter Beispiele erläutert sowie alltägliche und innovative Methoden der Verformungsbeherrschung vorgestellt.

This book contributes to the fun­damental understanding of the physical mechanisms that take place in pseudo turbulent particulate flows. In the present work we have considered the sedimentation of large numbers of spherical rigid particles in an initially quiescent flow field. We have performed direct numerical simulations employing an immersed boundary method for the representation of the fluid-solid interface. The results evidence that depending on the particle settling regime the particles may exhibit strong inhomogeneous spatial distribution.

ISBN 978-3-7315-0417-7

ISBN 978-3-7315-0343-9

ISBN 978-3-7315-0307-1

59,00 €

37,00 €

59,00 €

XVI, 334 S. // 17 x 24 cm

VII, 118 S. // DIN A4

XIX, 238 S. // DIN A4


5 28

KARlSRUHeR ReIHe

Massivbau Baustofftechnologie Materialprüfung

KARLSRUHER BERICHTE ZUM INGENIEURHOLZBAU

KARLSRUHER BERICHTE ZUM INGENIEURHOLZBAU

29

Keilgezinkte Rahmenecken und Satteldachträger aus Brettsperrholz

Leistungsfähige Verbindungen des Ingenieurholzbaus

Keilgezinkte Rahmenecken und Satteldachträger aus Brettsperrholz

M. Enders-Comberg

Einsatzmöglichkeiten für Nadel- und Laubholz

M/N = e =1,50

M/N = e =1,25

HeFt 75

MIchael auer

Ein Verbundmodell für Stahlbeton unter Berücksichtigung der Betonschädigung

M. Auer

F

M/N = e = 1,93

Leistungsfähige Verbindungen des Ingenieurholzbaus

F

ein Verbundmodell für Stahlbeton unter Berücksichtigung der Betonschädigung

75

H. J. Blaß M. Flaig

H. J. BlaSS // M. Flaig

Markus Enders-Comberg

Michael Auer

Keilgezinkte Rahmenecken und Satteldachträger aus Brettsperrholz

Leistungsfähige Verbindungen des Ingenieurholzbaus – Einsatzmöglichkeiten für Nadelund Laubholz

Ein Verbundmodell für Stahlbeton unter Berücksichtigung der Betonschädigung

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Der Bericht beschreibt die zur Entwicklung großer Satteldachträger und Dreigelenkrahmen aus Brettsperrholz durchgeführte experimentelle und analytische Forschungsarbeit. Anhand der Forschungsergebnisse werden Ansätze für die Bemessung von Universal-Keilzinkenverbindungen in Brettsperrholz angegeben.

Im Rahmen dieser Arbeit wurden mechanische Verbindungen und Kontaktverbindungen entwickelt, um eine effiziente Kraftübertra­ gung zu ermöglichen und gezielt Buchenholz zu nutzen. Auf Grund-­ lage von Tragfähigkeitsversuchen und theoretischen Betrachtungen wurde außerdem der Einfluss von Querschnittsschwächungen auf das Tragverhalten bei Zug- und Druckbeanspruchung parallel zur Faser untersucht.

Aufgrund der Differenzen in den Verbundspannungs-Relativverschiebungs-Beziehungen von Auszieh-, Ausdrück- und Dehnkörpern wird ein Verbundgesetz auf Basis theoretischer Überlegungen gene-­ ­riert. Das neu entwickelte Verbundgesetz berücksichtigt den dreiaxialen Spannungszustand des Betons vor der Rippe des Bewehrungsstabes. Der Spannungszustand entsteht infolge einer vor der Bewehrungsstabrippe beginnenden Druckstrebe und den daraus resultierenden Kräfteumlenkungen in tangentiale und radiale Richtung.

ISBN 978-3-7315-0381-1

ISBN 978-3-7315-0351-4

ISBN 978-3-7315-0316-3

45,00 €

50,00 €

54,00 €

180 S. // DIN A5

VI, 285 S. // DIN A5

XVII, 264 S. // 17 x 24 cm

Bauingenieurwesen

29


6 69 KarlSruher reIhe techNologIe

Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine

Tagungsband

KIM KIrchBach

KARLSRUHER TAGE 2014

Anwendung von Lean-Prinzipien im Erdbau

HOL ZBAU Forschung für die Praxis 09. – 10. Oktober 2014

//

Entwicklung eines Baustellenleitstands auf Basis von Virtual Reality

HOLZBAU – Forschung für die Praxis

Experimentelle Untersuchungen und Bemessungsansätze für faserverstärktes Mauerwerk unter Erdbebenbeanspruchungen

Anwendung von Lean-Prinzipien im Erdbau

Christian Moritz Urban

TAGUNGSBAND Karlsruher Tage 2014

K. KIrchBach

Bemessungsansätze für faserverstärktes Mauerwerk unter erdbebenbeanspruchungen

heft 76

C. M. Urban

Bauingenieurwesen

Massivbau baustofftechnologie Materialprüfung

uNd MaNageMeNt IM BauBetrIeB

KarlsrUher reihe

Christian Moritz Urban

Kim Kirchbach

Rainer Görlacher (Hrsg.)

Experimentelle Untersuchungen und Bemessungsansätze für faserverstärktes Mauerwerk unter Erdbebenbeanspruchungen

Anwendung von Lean-Prinzipien im Erdbau – Entwicklung eines Baustellenleitstands auf Basis von Virtual Reality

Karlsruher Tage 2014 – Holzbau: Forschung für die Praxis, Karlsruhe, 09. – 10. Oktober 2014

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Tagungsband

Um die Schwachstellen von Mauerwerk nachträglich zu korrigieren, gibt es verschiedene Möglichkeit­ en von denen in dieser Arbeit die Faserverbundwerkstoffe (FVW) diskutiert werden. Mit Hilfe von Faserflächengebilden, die nach­ träglich mittels Mörtel oder Klebstoff auf der Wandoberfläche angebracht werden, wird dem Mauerwerk eine zusätzliche auf Zug verstärkende Komponente hinzu­ gefügt.

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines Baustel-­ lenleitstands auf Basis von Virtual Reality für den Erdbau unter Be-­ rücksichtigung des Lean Manage­ ment. Hierbei konnte neben der erhöhten Verfügbarkeit von Infor­mationen und deren transparenter Darstellung durch die Anwendung eines digitalen Kanban-Systems eine Steigerung der Produktions­ leistung auf der Erdbaustelle nach-­ gewiesen werden.

Es werden Möglichkeiten der Er­höhung der Schubtragfähigkeit durch Schrauben oder Gewindestangen aufzeigt und es wird eine Sanierungsmethode beschrieben. Weiterhin wird ein neuer Holzwerkstoff aus Buche mit seinen Eigenschaften und Möglichkeiten vorgestellt. Aktuelle Erkenntnisse für die Bemessung von Stabdübelverbindungen werden vorgestellt. In zwei Beiträgen wird auf das Gebäudeklima und auf Tragwerke eingegangen, die nicht nur möglich, sondern auch sinnvoll sind.

ISBN 978-3-7315-0372-9

ISBN 978-3-7315-0254-8

ISBN 978-3-7315-0267-8

58,00 €

49,00 €

53,00 €

IX, 301 S. // 17 x 24 cm

XX, 314 S. // DIN A5

123 S. // DIN A4


7

Techniques for computational contact elastodynamics

Discretisation techniques for large deformation computational contact elastodynamics

Marlon Franke Discretisation techniques for large deformation computational contact elastodynamics

Schriftenreihe

The present thesis deals with large deformation contact problems of flexible bodies in the field of nonlinear elastodynamics. Special emphasis will be placed on a consistent spatial and temporal discretisation. For the spatial discretisation of the underlying bodies, the finite element method will be used. For the contact boundaries the collocation type node-to-surface method as well as the variationally consistent Mortar method will be applied.

ISBN 978-3-7315-0278-4 48,00 â‚Ź XXIII, 200 S. // 17 x 24 cm

Bauingenieurwesen

MarloN FraNKe

1


Numerische Simulation wirbeldynamischen Instabilitätsverhaltens turbulenter Vormischflammen Torsten Voigt

Reinigungsfähigkeit von Filtermedien mithilfe kontinuierlicher und pulsierender Strömung Caroline Weidemann

Caroline Weidemann

Reinigungsfähigkeit von Filtermedien mithilfe kontinuierlicher und pulsierender Strömung

Ni c ol e eb e r s ohl

Numerische Simulation wirbeldynamischen Instabilitätsverhaltens turbulenter Vormischflammen

Untersuchung der Wechselwirkung von No und ruß in Vormischflammen

Untersuchung der Wechselwirkung von NO und Ruß in laminaren, rußenden Vormischflammen

Nicole eb er s ohl

Chemie und Biowissenschaften

8

Nicole Ebersohl

Torsten Voigt

Caroline Weidemann

Untersuchung der Wechsel­ wirkung von NO und Ruß in laminaren, rußenden Vormischflammen

Numerische Simulation wirbeldynamischen Instabilitätsverhaltens turbulenter Vormischflammen

Reinigungsfähigkeit von Filtermedien mithilfe kontinuierlicher und pulsierender Strömung

Stetig strenger werdende Emis­ sionsgrenzwerte erfordern eine fortlaufende Reduktion der Verbrennungsschadstoffe. In diesem Buch wird der Fokus auf die Schadstoffe Ruß und NO und ihre heterogenen Wechselwirkungen gelegt. Mit Hilfe verschiedener laserspektroskopischer Verfahren und der Anwendung von Simulationsmo­ dellen kann ein heterogener Reaktionsmechanismus für Oberflä­ chenreaktionen validiert und ein signifikanter Einfluss auf Präkur­sorreaktionen der Rußbildung aufgezeigt werden.

Diese Arbeit leistet einen Beitrag zum verbesserten Verständnis der Vorgänge in stationären Gasturbinenbrennkammern, die zur stromauf Propagation turbulenter Vor-­ mischflammen in eingeschlossen­ en Wirbelröhren führen. Hierzu wird ein Flamelet Ansatz entwi­ ckelt, der auf der Kopplung einer Transportgleichung für die Flam­ menfrontoberflächendichte und auf der Beschreibung laminarer Flamelets in turbulenter Strömung basiert. Dieser Ansatz liefert eine Erklärung dieses Flammenrückschlagphänomens.

Diese Arbeit widmet sich der Analyse der Reinigungsmechanismen von polymeren Filtermedien. Essentieller Bestandteil ist die Untersuchung verschiedener Webarten und Reinigungsverfahren (pulsierende und kontinuierliche Strömung) unter Berücksichtigung der Verunreinigungsart. Dabei steht die Erarbeitung von Kennzahlen und deren Abhängigkeiten im Vordergrund, mit deren Hilfe die Reinigung der jeweiligen Filtermedien vorhergesagt werden kann.

ISBN 978-3-7315-0330-9

ISBN 978-3-7315-0266-1

ISBN 978-3-7315-0322-4

39,00 €

59,00 €

40,00 €

VI, 173 S. // DIN A5

XXX, 317 S. // 17 x 24 cm

IV, 169 S. // DIN A5


9 Tobias Gemaßmer

PartiKeldeteKtion in miKrofluidiSchen SyStemen

PartiKeldeteKtion in miKrofluidiSchen SyStemen Siegfried Kettlitz

STEFAN STEFAN HÖFLE HÖFLE

Stefan Höfle

T. Gemaßmer

Flüssigprozessierte organische Tandem-Leuchtdioden

Siegfried Kettlitz

in hoch ausgenutzten Synchronmaschinen mit eingebetteten Magneten

Flüssigprozessierte organische Tandem-Leuchtdioden

Drehmomenteinprägung in hoch ausgenutzten Synchronmaschinen

Drehmomenteinprägung

Tobias GemaSSmer

Stefan Höfle

Siegfried Kettlitz

Effiziente und dynamische Drehmomenteinprägung in hoch ausgenutzten Synchronmaschinen mit eingebetteten Magneten

Flüssigprozessierte organische Tandem-Leuchtdioden

Partikeldetektion in mikrofluidischen Systemen

In modernen Hybrid- und Elektrofahrzeugen kommen häufig hoch ausgenutzte permanentmagneterregte Synchronmaschinen mit stark nichtlinearen Eigenschaften zum Einsatz. In dieser Arbeit werden Regelstrukturen für einen effizienten und dynamischen Betrieb solcher Antriebe vorgestellt und experimentell validiert. Damit kann die Drehmomenteinprägung mit der höchstmöglichen Dynamik erfolgen, bei gleichzeitig bestmög­licher Ausnutzung und Effizienz des Antriebssystems im stationären Betrieb.

In dieser Arbeit werden druckbare Tandem-OLEDs für eine künftige kostengünstige, langzeitstabile und effiziente Erzeugung von Weißlicht realisiert und charakterisiert. Schlüssel zur Herstellung des Multischicht-Systems sind Injektionsschichten basierend auf den Metalloxiden WO3, MoO3, V2O5 und modifiziertem ZnO, die mittels metallorganischen Präkursoren appliziert werden. Die gleiche Technologie ermöglicht ebenso die Herstellung von OLEDs mit invertierter Architektur und transparenten OLEDs.

Die Analyse von Mikropartikeln hat in Medizin, Biologie und Chemie eine große Bedeutung. Neue Analysesysteme sollen per Drucktechnologie hergestellt werden. Unter diesem Hinblick werden in dieser Arbeit neuartige optische Partikeldetektionssysteme auf Basis von Mikrofluidik und planaren Optiken entwickelt und untersucht. Da sich die Funktionsweise von etablierten Partikeldetektionssystemen deutlich unterscheidet, erfolgt eine detaillierte Untersuchung der Signaleigenschaften und Fehlerstatistik.

ISBN 978-3-7315-0366-8

ISBN 978-3-7315-0327-9

ISBN 978-3-7315-0364-4

50,00 €

46,00 €

50,00 €

IX, 231 S. // DIN A5

XII, 205 S. // 17 x 24 cm

XI, 305 S. // DIN A5

Elektrotechnik

Effiziente und dynamische


10 Fernando Puente León · Sebastian Bauer

Herausgeber

Xin Liu Organic Semiconductor Lasers and Tailored Nanostructures for Raman Spectroscopy

This work presents the application of organic semiconductor distributed feedback laser as free-space excitation source in Raman spectroscopy. Surfaceenhanced Raman scattering effect is exploited to improve the detection sensitivity. The SERS condition is achieved by using substrates consisting of goldcoated polymeric nanopillar arrays. The organic-laser-excited SERS measurements are applied to verify the concentration variation of biomolecule adenosine in aqueous solutions.

Praxis der Digitalen Signalverarbeitung

(Hrsg.)

Forum

B i ld ver a r B eitu n g

Puente León | Heizmann

Organic SemicOn ductOr LaSerS an d tai LOred nanOStructureS fOr raman SpectrOScOpy

2014

0

1 0 10 0 001 000 100 01011 10110111 1110

0 0 1 0100 0011

0 11 0 10 1 11 1 1 0 0 1 00

1 10 0 001 0 00 1100 0010 1 11110011 0100

0 00 0 11

0 10 10 10

0 0 0 0 0 1 0 0 1 1 0 0 0 0 0 1 1 0 0 1 0 1 1 0 0 0 1 0 0 1 1 1 00 0 0 0 0 1 0 1 1 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 0 1 1 0 0 1 0 0 1 1 1 1 0 0 0 1 0 1 0 1 1 1 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 0 1 0 0 1 0 1 1 0 0 10 1 1 1 0 0 0 0 1 0 1 0 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 0 0 0 1 0 1 1 0 0 0 0 1 0 1 0 1 0 1 1 1 0 1 1 0 1 1 0 0 0 0 1 1 0 1 0 1 0 0 0 1 10 1 1 0 0 0 0 1 0 1 0 1 0 1 1 1 0 1 1 0 1 1 1 0 0 0 1 1 0 0 0 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 1 0 0 0 0 0 0 1 0 1 1 0 1 1 1 0 1 0 0 1 0 00 0 1 0 0 1 1 0 1 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 0 0 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 0 1 1 0 1 0 0 1 0 0 1 0 0 1 0 1 1 0 1 1 1 0 1 1 0 0 0 0 1 1 0 1 1 0 1 01 0 1 1 0 1 0 0 0 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 1 1 1 0 1 1 0 0 0 1 10000000010110 10010001100001 01010110101 01 0 0110 0011 1 000 0 1 1011 0 00 0 1 0 1

1 1 0 1 0 1 1 1 0 1 1 0 0 0 0 0 1 0 1 0 11 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 1 0 0 1 1 1 0 1 0 1 0 1 0 1 1 1 0 100 0001 1110 1 0 0 0 0 1 1 1 1 1 1 1 1 0 0 1 1 1 11 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 0 1 010 1101 100 0 1 0 1 1 1 1 0 0 1 1 0 0 0 0 1 1 10 1 0 1 1 1 1 0 0 0 1 1 1 10 01 00 00000110100 0 0100 0111 0 10 011 11 11 100 0 010010111 1 10 1 11 110 00 1 11000 0 0 0 01 0 00 1 1 0 0 01 0 1 10 1 1 1 0 1 0 1

Prax s der dig talen

Fernando Puente León · Sebastian Bauer

Forum BiLdverarBeitung 2014

Organ i c Sem i cOn ductOr LaSerS an d tai LOred nanOStructu reS fOr r aman SpectrOScOpy

Xi n Li u

Xi n Li u

Elektrotechnik

F. Puente León m. Heizmann

Fernando Puente León // M. Heizmann (Hrsg.)

Fernando Puente León //

Forum Bildverarbeitung 2014

Praxis der Digitalen Signalverarbeitung

Tagungsband

LEHRBUCH

Bildverarbeitung spielt in vielen Bereichen der Technik zur schnellen und berührungslosen Datenerfassung eine Schlüsselrolle und hat sich in vielen Anwendungen einen unverzichtbaren Platz erobert. Von besonderer Bedeutung ist dabei eine zielführende Verarbeitung der erfassten Bildsignale. Das „Forum Bildverarbeitung 2014“ greift diese hochaktuellen Entwicklungen sowohl hinsichtlich der theoretischen Grundlagen, Beschreibungsansätze und Werkzeuge als auch relevanter Anwendungen auf.

Die Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung werden im Rahmen von acht praktischen Versuchen vorgestellt. Die Bandbreite der Experimente reicht von Sensordatenfusion über die Schwingungsanalyse bis hin zu Akustik und Bildverarbeitung. Die vermittelten Inhalte sollen die Leser mit der praktischen Anwendung von modernen Methoden der Signalverarbeitung vertraut machen und ihnen hilfreiche Werkzeuge an die Hand geben, deren Beherrschung im Berufsalltag oftmals verlangt wird.

Sebastian Bauer

ISBN 978-3-7315-0370-5

ISBN 978-3-7315-0284-5

ISBN 978-3-7315-0365-1

46,00 €

45,00 €

35,00 €

VIII, 228 S. // DIN A5

X, 305 S. // DIN A5

VIII, 301 S. // 17 x 24 cm


Karlsruhe Series in Photonics & Communications, Vol. 14

Karlsruhe Series in Photonics & Communications, Vol. 18

Swen König

Robert Palmer

Semiconductor Optical Amplifiers and mm-Wave Wireless Links for Converged Access Networks

Robert Palmer Silicon Photonic Modulators for Low-power Applications

Materialklassifikation in optischen Inspektionssystemen mithilfe hyperspektraler Daten

Swen König SOAs and mm-Wave Wireless Links for Converged Access Networks

Matthias Michelsburg

Matthias Michelsburg

Materialklassifikation mithilfe hyperspektraler Daten

10

Silicon Photonic Modulators for Low-power Applications

14

10

Matthias Michelsburg

Swen König

Robert Palmer

Materialklassifikation in optischen Inspektionssystemen mithilfe hyperspektraler Daten

Semiconductor Optical Amplifiers and mm-Wave Wireless Links for Converged Access Networks

Silicon Photonic Modulators for Low-power Applications

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

In dieser Arbeit werden verschie­ dene Methoden zur Materialklassifikation mithilfe hyperspektraler Bildaufnahmen im Nahinfrarotbe­reich untersucht. Dabei wird insbesondere auf den Entwurf von problemangepassten Kamerasystemen und die Wahl optimaler optischer Filter eingegangen. Zu­sätzlich wird eine Methode zur Fusion mehrerer Kamerasignale mithilfe der spektralen Entmischung vorgestellt.

Future access networks are con-­ verged optical-wireless networks, where fixed-line and wireless services share the same infrastructure. In this book, semiconductor optical amplifiers (SOA) and mmwave wireless links are investigated, and their use in converged access networks is explored: SOAs compensate losses in the network, and thereby extend the network reach. Millimeter-wave wireless links substitute fiber links when cabling is not economical.

In this book, silicon photonic integrated circuits are combined with electro-optic organic materials for realizing energy-efficient modulators with unprecedented performance. These silicon-organic hybrid Mach-Zehnder modulators feature a compact size, sub-Volt drive voltages, and they support data rates up to 84 Gbit/s. In addition, a wet chemical waveguide fabrication scheme and an efficient fiber-chip coupling scheme are presented.

ISBN 978-3-7315-0273-9

ISBN 978-3-7315-0255-5

ISBN 978-3-7315-0386-6

42,00 €

48,00 €

47,00 €

XI, 222 S. // DIN A5

XI, 246 S. // DIN A5

VIII, 226 S. // DIN A5

Elektrotechnik

11 Forschungsberichte aus der Industriellen Informationstechnik


12 Band

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

76

Band

78

f

Michael A. Baldauf

Małgorzata Dominika Brzeska

Abhängigkeit der Exposition von der Zellgröße beim Mobilfunk unter Gewährleistung der Versorgung

RF Modelling and Characterization of Tyre Pressure Sensors and Vehicle Access Systems

RF Modelling in Automotive

t

Abhängigkeit der Exposition von der Zellgröße beim Mobilfunk

Real-time Digital Signal Processing for Software-defined Optical Transmitters and Receivers

M. Brzeska

M. A. Baldauf

Elektrotechnik

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

René Marcel Schmogrow

R. M. Schmogrow

Real-time DSP for SW-defined Optical Transmitters and Receivers

Karlsruhe Series in Photonics & Communications, Vol. 13

René Marcel Schmogrow

Michael Baldauf

Real-time Digital Signal Processing for Software-defined Optical Transmitters and Receivers

Abhängigkeit der Exposition von der Zellgröße beim Mobilfunk unter Gewährleistung der Versorgung

MaŁgorzata Dominika Brzeska

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

A software-defined optical Tx is designed and demonstrated gen-­ erating signals with various for-­ mats and pulse-shapes in realtime. Special pulse-shapes such as OFDM or Nyquist signaling were utilized resulting in a highly efficient usage of the available fiber channel bandwidth. This was achieved by parallel data process-­ ing with high-end FPGAs. Further­more, highly efficient Rx algorithms for carrier and timing recovery as well as for polarization demulti­ plexing were developed and in­vestigated.

In dieser Arbeit wird der Einfluss der Zellgröße beim Mobilfunk auf die Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern untersucht. Die Ermittlung der Exposition erfolgt im Rahmen einer Funknetzplanung. In einem neuartigen Ansatz wird hierbei die Funkfeld­ dämpfung für die Versorgung von der Funkfelddämpfung für die Ex­position differenziert. Das entwickelte Modell wird auf verschiedene Wellenausbreitungsmodelle und Zellstrukturen angewandt und die Resultate diskutiert.

Core topics of the work are the vehicle access systems such as PAssive Start and Entry (PASE), Remote Keyless Entry (RKE) as well as Tyre Pressure Monitoring System (TPMS). Two goals are followed: the development of antennas and functionality analysis from RF (Radio Frequency) point of view and improvement of system parts. The overall objecive of this work is to advance the stateof-the-art vehicular electromagnetic simulation taking into account the vehicle body and nearest surroundings.

RF Modelling and Characterization of Tyre Pressure Sensors and Vehicle Access Systems

ISBN 978-3-7315-0257-9

ISBN 978-3-7315-0308-8

ISBN 978-3-7315-0348-4

49,00 €

48,00 €

44,00 €

X, 219 S. // DIN A5

XIX, 271 S. // DIN A5

X, 211 S. // DIN A5


13

79

Band

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

77

Alicja Ossowska

Aktive Frequenzvervielfacher zur Signalerzeugung im Millimeter- und Submillimeterwellen Frequenzbereich

Highly Resolved Synthetic Aperture Radar with Beam Steering

74

Christian Rusch

Integrierte, planare Leckwellenantennen für 3D-MillimeterwellenRadarsysteme basierend auf dem holografischen Prinzip

Ch. Rusch

A. Ossowska

Highly Resolved SAR with Beam Steering

Ulrich Lewark

Band

Ulrich Lewark

Alicja Ossowska

Christian Rusch

Aktive Frequenzvervielfacher zur Signalerzeugung im Millimeter- und Submillimeterwellen Frequenzbereich

Highly Resolved Synthetic Aperture Radar with Beam Steering

Integrierte, planare Leckwellenantennen für 3D-MillimeterwellenRadarsysteme basierend auf dem holografischen Prinzip

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Die in dieser Arbeit entwickelte Schaltungstopologie zur Frequenzvervielfachung erreicht Bandbreiten komplexer und balancierter Vervielfacher mit nur vier Transistoren. Als Einzelschaltung erreicht sie die höchsten relativen Bandbreiten aktiver Vervielfacher über 110 GHz. Weiter werden Kaskadierungstechniken gezeigt, die einen Verachtfacher mit einer Bandbreite von 220 bis 320 GHz ermöglichen. Erstmals erzeugt ein hier entwickelter aktiver Frequenzversechsfacher Frequenzen bis zu 670 GHz.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit einem hochauflösenden Radar mit synthetischer Apertur. Der erste Teil dieser Arbeit beschreibt mögliche Auswirkungen verschiedener Effekte in dem Empfänger des High-Resolution Wide-Swath SAR (HRWS SAR) Systems. Darüber hinaus wird ein Konzept zu Reduktion von Quantisierungsbits in Systemen mit mehreren Empfangskanälen untersucht. Der zweite Teil der Arbeit betrifft die Datenverarbeitung eines hochauflösenden SAR-Systems in Sliding Spotlight Mode.

In dieser Arbeit werden Metho­ den vorgestellt, um die Abstrahlcharakteristik holografischer Antennen auf die Verwendung mit frequenzmodulierten Radarmo­ dulen (FMCW-Prinzip) abzustimmen. Diese Kombination erlaubt durch die frequenzschwenkende Eigenschaft dieser Antennenart die gleichzeitige Distanz- und Winkelmessung zu Zielen im Raum. Der Fokus liegt auf dem Design der integrierbaren, holografischen Antennen und deren Optimierung hinsichtlich wichtiger Systemparameter.

ISBN 978-3-7315-0354-5

ISBN 978-3-7315-0315-6

ISBN 978-3-7315-0234-0

35,00 €

48,00 €

41,00 €

XIII, 158 S. // DIN A5

XXI, 213 S. // DIN A5

XIV, 198 S. // DIN A5

Elektrotechnik

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik

Leckwellenantennen für 3D-Millimeterwellen-Radarsysteme

Band

U. Lewark

Aktive Frequenzvervielfacher im Submillimeterwellen Frequenzbereich

Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik


14 Karlsruher Forschungsberichte aus dem Institut für Hochleistungsimpuls- und Mikrowellentechnik

Band

6

Band 016

Real-time imaging systems for SNSPD arrays

Time-dependent spectrum analysis of high power gyrotrons

Real-time imaging systems for superconducting nanowire single-photon detector arrays

M. Hofherr

Elektrotechnik

Matthias Hofherr Andreas Schlaich

A. Schlaich

Time-dependent spectrum analysis of high power gyrotrons

016

6

Andreas Schlaich

Matthias Hofherr

Jörg Illig

Time-dependent spectrum analysis of high power gyrotrons

Real-time imaging systems for superconducting nanowire singlephoton detector arrays

Physically based Impedance Modelling of Lithium-Ion Cells

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

In this work, a novel measurement system for the analysis of the gyrotron RF output spectrum was developed. It enables unprecedented time dependent measurements within a large bandwidth, dynamic range and unambiguous RF indication in the entire D-Band (110-170 GHz). Special attention was given to the investigation of parasitic RF oscillations, and the analysis of the interplay of thermal cavity expansion and ionizationbased space charge neutralization at the start of long RF pulses.

Superconducting nanowire singephoton detectors (SNSPD) are promising detectors in the field of applications, where singlephoton resolution is required like in quantum optics, spectroscopy or astronomy. These cryogenic detectors gain from a broad spectrum in the optical and infrared range and deliver low dark count rates and low jitter times. This thesis improves the understanding of the detection mechanism of SNSPDs and intodruces new and promising multi-pixel readout concepts.

In this book, a new procedure to analyze lithium-ion cells is introduced. The cells are disassembled to analyze their components in experimental cell housings. Then, Electrochemical Impedance Spectroscopy, time domain measurements and the Distribution function of Relaxation Times are applied to obtain a deep understanding of the relevant loss processes. This procedure yields a notable surplus of information about the electrode contributions to the overall internal resistance of the cell.

ISBN 978-3-7315-0375-0

ISBN 978-3-7315-0229-6

ISBN 978-3-7315-0246-3

50,00 €

57,00 €

55,00 €

XIV, 286 S. // DIN A5

IX, 190 S. // 17 x 24 cm

X, 234 S. // 17 x 24 cm


15

SImON WENDEL

KonzEPTion, REALiSiERunG unD VERiFiKATion EinES AuTomobiLEn FoRSchunGSSchEinwERFERS AuF bASiS Von DiGiTALPRojEKToREn

FrEIFOrM-OPTIkEn IM nAhFELD VOn LEDS

Freiform-Optiken im Nahfeld von LEDs

der automobile forschungsscheinwerfer propix

SteffeN mIcheNfeLder

Carmen Kettwich

Steffen Michenfelder

Simon Wendel

Ablenkung im Straßenverkehr und deren Einfluss auf das Fahrverhalten

Konzeption, Realisierung und Verifikation eines automobilen Forschungsscheinwerfers auf Basis von Digitalprojektoren

Freiform-Optiken im Nahfeld von LEDs

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Der Verkehrsraum sowie der Fahrzeuginnenraum wurde in den letzten Jahren für den Kraftfahrer zunehmend komplexer. Trotz einer sehr hohen Informationsdichte, muss der Fahrer die für den Verkehr relevanten Objekte und Ereignisse rechtzeitig wahrnehmen, um sicher fahren zu können. Kleinere Fehler, sowie Unaufmerksamkeiten, können schwerwiegende Folgen mit sich bringen. An ausgewählten Beispielen wird in der Arbeit Ablenkung im Straßenverkehr und deren Einfluss auf das Fahrverhalten analysiert.

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie aktuelle sowie zukünftige Technologien der automobilen Lichttechnik kostenund zeiteffizient sowie insbesondere realitätsgetreu und mit hoher Validität abgebildet werden können. Es wird die Konzeption und der technische Aufbau der multifunktionellen Scheinwerferplattform Propix beschrieben, die sich für vielfältige Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Physiologie im Kontext der automobilen Scheinwerfertechnik nutzen lässt.

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Entwurfsprozess kompakter und effizienter optischer Systeme für die Allgemeinbeleuchtung. Im Vordergrund stehen dabei automatisierte Verfahren zum Design von Freiform-Optiken für Licht emittierende Dioden (LEDs). Als zentrales Ergebnis erweist sich die Methode der Optimierung mit Freiform-Deformation (OFFD), die schnelle und flexible Entwürfe für unterschiedliche Anwendungen erlaubt.

ISBN 978-3-7315-0288-3

ISBN 978-3-7315-0301-9

ISBN 978-3-7315-0251-7

39,00 €

42,00 €

46,00 €

III, 176 S. // DIN A5

VIII, 218 S. // DIN A5

III, 203 S. // DIN A5

Elektrotechnik

9

ABLENKUNG IM STRASSENVERKEHR UND DEREN EINFLUSS AUF DAS FAHRVERHALTEN

Band 7 | Spektrum der Lichttechnik

WENDEL

KETTWICH

CARMEN KETTWICH

Ablenkung im Straßenverkehr und deren Einfluss auf das Fahrverhalten

Band 9 | Spektrum der Lichttechnik mIcheNfeLder

BAND 8 | SPEKTRUM DER LICHTTECHNIK


16

Elmar SautEr

Technikreflexionen in Fernsehserien

Michael Fischer

Elmar Sauter

in Fernsehserien

Andreas Hirsch-Weber // Stefan Scherer (Hrsg.)

Michael Fischer

Horst MaHler

Andreas Hirsch-Weber Stefan Scherer (Hrsg.)

Willensfreiheit und Deterministisches Chaos

Willensfreiheit und Deterministisches Chaos

Technikreflexionen in Fernsehserien Andreas Hirsch-Weber, Stefan Scherer (Hrsg.)

Geisteswissenschaften

Horst MaHler BiograpHiscHe studie zu antiseMitisMus, antiaMerikanisMus und VersucHen deutscHer scHuldaBweHr

Elmar Sauter

Michael Fischer

Willensfreiheit und deterministisches Chaos

Horst Mahler. Biographische Studie zu Antisemitismus, Anti­ amerikanismus und Versuche deutscher Schuldabwehr

schriftenreihe

Fernsehserien wollen massenmedial verstärkte Resonanzen erzielen. Sie generieren ein historisch wandelbares Wissen, das sie für die Selbstverständigungen in Kultur und Gesellschaft relevant, das heißt für Kulturdiagnosen geeignet macht. Diese mediale Spezifik wird im vorliegenden Band systematisch wie historisch auf die Frage nach der Popularisierung und Reflexion von Technikwissen und Technikdiskursen hin untersucht.

Bei dem Versuch der Klärung der Begriffe „Willensfreiheit” und „Determinismus” stößt man auf viele Teilgebiete der Philosophie: Analytische Philosophie, Logik, Erkenntnistheorie, Ethik, Rechtsphilosophie usw. Letzten Endes kreist die Diskussion hier aber immer um das Leib-Seele-Problem. In vielen Veröffentlichungen wird der Unterschied zwischen Willensfreiheit und Handlungsfreiheit verwischt. Dieser Unterschied soll hier aber konsequent herausgestellt werden. Gibt es überhaupt „Freiheit”? Und um was für eine Freiheit dreht es sich bei der Freiheit der Willensentschlüsse?

Horst Mahler war zweifelsohne einer der wichtigsten Protagonisten der Protestbewegung der 1960er Jahre. Seine „Entpuppung“ als Neo-Nationalsozialist und Holocaustleugner in den 1990er und 2000er Jahren beschäftigt die Öffentlichkeit bis heute. Dabei sind in Mahlers Biographie neben allen Diskontinuitäten auch kontinuierliche Elemente auszumachen, u.a. in den Ideologiefragmenten (struktureller) Antisemitismus und Antiamerikanismus sowie in seinen Versuchen die deutsche Schuld nach 1945 abzuwehren.

ISBN 978-3-7315-0336-1

ISBN 978-3-7315-0064-3

ISBN 978-3-7315-0388-0

35,00 €

35,00 €

43,00 €

173 S. // DIN A5

181 S. // DIN A5

VIII, 529 S. // 17 x 24 cm


Rolf-Ulrich Kunze

close readings kulturgeschichtliche interpretationen zu Bildern der wissenschaftlich-technischen Zivilisation

close readings

rolf-ulrich kunze

Rolf-Ulrich Kunze

Peter Uwe Henß

karlsruher sTudien Technik und kulTur

Rolf-Ulrich Kunze DaS halBe JahrhuNDert meINer elterN

der SchmerzbegriFF in Viktor Von WeizSäckerS mediziniScher anthropologie und Seine bedeutung in der ärztlichen praxiS

Peter Uwe HenSS

Rolf-Ulrich Kunze

Rolf-Ulrich Kunze

Schmerz als interdisziplinärer Forschungsgegenstand: Der Schmerzbegriff in V. v. Weizsäckers medizinischer Anthropologie und seine Bedeutung in der ärztlichen Praxis

Das halbe Jahrhundert meiner Eltern

Close Readings – Kulturgeschichtliche Interpretationen zu Bildern der wissenschaftlich-technischen Zivilisation

schriftenreihe

schriftenreihe

Schriftenreihe

Die Arbeit beleuchtet den Schmerz nicht nur als ein medizinisches, sondern auch als ein kulturelles Phänomen. Sie knüpft an die Aufsätze und Vorträge Viktor von Weizsäckers an, der dieses Phänomen in seiner medizinischen Anthropologie zu erhellen unternommen hat. Zentraler Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist die aktuelle Bedeutung, die dem Schmerz­begriff in Viktor von Weizsäckers medizinischer Anthropologie vor dem Hintergrund des heutigen Forschungsstandes noch gegeben werden kann.

Der Titel spielt auf die niederländische Familiengeschichte von Geert Mak an: „Das Jahrhundert meines Vaters“ eine exemplarische Gesellschafts- und Mentalitätsgeschichte der Niederlande. Daran und an Walter Kempowskis „Deutscher Chronik“ orientiert sich die ganz andere Familienbiographie von Rudi Kunze (1925 - 2001) und Gerda Kunze (1926 - 2010), die zugleich ein hollywoodfähiger Filmplot und eine charakteristische deutsche Geschichte im halben Jahrhundert des Weltbürgerkriegs war.

In den Essays dieses Bandes zu Bildern der wissenschaftlich-technischen Zivilisation im 19. und 20. Jahrhundert geht es um Annäherungen an die sozialen Konstruktionen einer Faszinationsgeschichte der Technik. Sie sind ein Beitrag zur Etablierung des Felds der Historischen Technikakzeptanzforschung am KIT. Die besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Mobilitätsgeschichte.

ISBN 978-3-86644-954-1

ISBN 978-3-7315-0360-6

ISBN 978-3-7315-0216-6

43,00 €

55,00 €

76,00 €

VIII, 529 S. // 17 x 24 cm

218 S. // 17 x 24 cm

416 S. // 17 x 24 cm

Geisteswissenschaften

DaS halBe JahrhuNDert meINer elterN

Schmerz alS interdiSziplinärer ForSchungSgegenStand

Peter Uwe Henß

Schmerz alS interdiSziplinärer ForSchungSgegenStand

17


18

Geisteswissenschaften

6

Matthias Maring (Hrsg.)

7

Matthias Maring (Hrsg.)

Vom Praktisch-Werden der Ethik in interdisziplinärer Sicht: Ansätze und Beispiele der Institutionalisierung, Konkretisierung und Implementierung der Ethik

Matthias Maring (Hrsg.)

Bereichsethiken im interdisziplinären Dialog

Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik

Vom Praktisch-Werden der Ethik

Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik

CarolINe Y. roBertSoN-voN trotha, ralf h. SChNeIder (hG.)

ISSN 2193-1259

Matthias Maring (Hrsg.)

Matthias Maring (Hrsg.)

Bereichsethiken im interdisziplinären Dialog

Vom Praktisch-Werden der Ethik in interdisziplinärer Sicht: Ansätze und Beispiele der Institutionalisierung, Konkretisierung und Implementierung der Ethik

schriftenreihe

schriftenreihe

schriftenreihe

Der Zugang zu unserem Kulturerbe ist heute zumeist digital geprägt. Kulturgüter, die nicht unmittelbar über das Internet zugänglich sind, drohen an Aufmerksamkeit zu verlieren. Als Zeitzeugen dieses Wandels liegt es an uns, die digitale Zukunft unseres Kulturerbes verantwortungsvoll mitzugestalten. Der vorliegende Band gibt Einblicke in Maßnahmen der Bewahrung und Zugänglichmachung und diskutiert die damit einhergehenden Chancen, Herausforderungen und Gefahren.

Im vorliegenden Band „Bereichs­ ethiken im interdisziplinären Dia-­ log” werden u.a. folgende Bereichs-­ ethiken bzw. bereichsübergreifen­ de Ethiken behandelt: Technik-­ ethik, politische Ethik, Wissen­ schaftsethik, Nano-Ethik, Wirt-­ schaftsethik, Sicherheitsethik, Ord­nungsethik, evolutionäre und ex-­ perimentelle Ethik, Bioethik, Um-­ weltethik, Tierethik, Sportethik, pädagogische Ethik, Ethik des Neuroenhancement, Medizinethik, Medienethik und Informationsethik.

Im vorliegenden Band „Vom Prak-­ tisch-Werden der Ethik in interdisziplinärer Sicht” werden Ansätze und Beispiele der Institutionalisierung, Konkretisierung und Imple­mentierung der Ethik behandelt, aber auch die Grenzen des Praktisch-Werdens der Ethik aufgezeigt. Zu den beteiligten Wissenschaft­ en gehören u.a.: Medienwissenschaften, Philosophie, Psychologie, Sozialwissenschaften, Technik- und Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften.

C. Y. Robertson-von Trotha (Hrsg.) // R. H. Schneider (Hrsg.) Digitales Kulturerbe: Bewahrung und Zugänglichkeit in der wissenschaftlichen Praxis

ISBN 978-3-7315-0317-0

ISBN 978-3-7315-0155-8

ISBN 978-3-7315-0325-5

49,50 €

61,00 €

59,00 €

220 S. // 17 x 24 cm

437 S. // 17 x 24 cm

406 S. // 17 x 24 cm


SchrIfteNreIhe deS StudIeNgaNgS geodäSIe uNd geoINformatIk

zUr IngenIeUrBIologIe

2014 –1

2015 –1

StefaN hINz BerNhard heck

Beurteilung von ausbaumaßnahmen in Kläranlagen zur Verringerung der ausbreitung von fakultativ pathogenen antibiotika-resistenten Keimen in Oberflächengewässern

Towards a rigorous fusion of GNSS and InSAR observations for the purpose of water vapor retrieval

aNdreaS kNöpfler Korrektur stationsabhängiger Fehler bei GNSS

marIoN heuBleIN fadwa alShawaf mIchael mayer

Stefanie HeSS

Korrektur stationsabhängiger Fehler bei GNSS

100

aNdreaS kNöpfler

0

1 – 2015

Stefanie HeSS Fakultativ pathogene Antibiotika-resistente Keime in der aquatischen Umwelt

M. Heublein // F. Alshawaf // M. Mayer (Hrsg.) Towards a rigorous fusion of GNSS and InSAR observations for the purpose of water vapor retrieval

Andreas Knöpfler Korrektur stationsabhängiger Fehler bei GNSS

schriftenreihe

schriftenreihe

Schriftenreihe

Die Dissemination von Antibio­ tika-Resistenzen gilt als eine der größten Bedrohungen der mensch­lichen Gesundheit des 21. Jahrhunderts. Über die Resistenzsituation in der aquatischen Umwelt ist derzeit noch wenig bekannt. Thema der vorliegenden Arbeit ist es, die Resistenzsituation in fäkal belasteten Oberflächengewässern zu erfassen und verschiedene Abwasserreinigungstechnologien bezüglich ihrer Eliminationsleistung von fakultativ pathogenen und Antibiotika-resistenten Keimen zu bewerten.

In the framework of the rigorous fusion of GNSS and InSAR observations, the presented work carries out at a straightforward comparison of the wet delay, caused by water vapor, derived from GNSS and InSAR. The contributions of the two sensors to the wet delay are compared in the line of sight towards the SAR satellite. Comparisons of GNSS observations with the satellite-directed InSAR data show that only a partial component of the wet delay remains after the interferogram formation.

GNSS-basierte Verfahren zur Positionsbestimmung sind seit vielen Jahren ein Standardwerkzeug in der Geodäsie. Trotz großer Ent­wicklungen in der Empfängerund Auswertetechnologie stellen die stationsabhängigen Einflüsse, wie beispielsweise Mehrwegeeffekte oder Restfehler der Antennenmodellierung, nach wie vor eine Hauptfehlerquelle bei der hochgenauen Positionierung dar. Die in dieser Arbeit angewendete Stapelung von Beobachtungsresiduen ermöglicht eine wirksame Reduktion dieser Fehlereinflüsse.

ISBN 978-3-7315-0361-3

ISBN 978-3-7315-0270-8

ISBN 978-3-7315-0352-1

40,00 €

e-only

51,00 €

IX, 186 S. // DIN A5

VI, 71 S. // DIN A4

XVI, 165 S. // DIN A4

Geo- und Umweltwissenschaften

SchrIfteNreIhe deS StudIeNgaNgS geodäSIe uNd geoINformatIk

Stefanie HeSS

Fakultativ pathogene Antibiotika-resistente Keime in der aquatischen Umwelt

19 KArlsrUHerBerichte


Michael Delles

MarCh 18th – 19 th, 2015 KarLsruhE | gErMany

J. Beyerer // F. Puente León // T. Längle (Hrsg.) OCM 2015 – Optical Characterization of Materials: Conference Proceedings

The meThod of densiTies for non-isoTropic Boolean models

Michael Delles

The meThod of densiTies for non-isoTropic Boolean models Julia hörrmann

Julia hörrmann

Optical Characterization of Materials

Bestimmung zeitabhängiger Blutdruckfelder aus Strömungsdaten der Magnetresonanztomographie

Bestimmung zeitabhängiger Blutdruckfelder aus Strömungsdaten der Magnetresonanztomographie

oCM 2015

ConfErEnCE ProCEEdings

2nd intErnationaL ConfErEnCE on

Beyerer, Puente León, Längle (Eds.)

Informatik und mathematik

20

Michael Delles

Julia Hörrmann

Bestimmung zeitabhängiger Blutdruckfelder aus Strömungsdaten der Magnetresonanztomographie

The method of densities for non-isotropic Boolean models

In der kardiovaskulären Diagnostik gilt die Berechnung von Blutdruckwerten aus Strömungsdaten der Magnetresonanztomographie als vielversprechend. Dem folgend beschreibt diese Arbeit ein Gesamtverfahren zur Bestimmung zeitabhängiger Blutdruckfelder in der Aorta. Schwerpunkte sind die robuste Druckberechnung aus rauschbehafteten Eingabedaten, die Anwendung regularisierter Blutflussmodelle, die Vereinigung räumlicher und zeitlicher Blutdruckinformation und die Evaluation des Gesamtverfahrens.

This book deals with the Boolean model, a basic model of stochastic geometry for the description of porous structures like the pore space in sand stone. The main result is a formula which gives in two and three dimensions a series representation of the most important model parameter, the intensity, using densities of so-called harmonic intrinsic volumes, which are new observable geometric quantities.

Tagungsband

Each material has its own specific spectral signature independent if it is food, plastics, or minerals. During the conference we will discuss new trends and developments in material characterization. You also will be informed about latest highlights to identify spectral footprints and their realizations in industry.

ISBN 978-3-7315-0318-7

ISBN 978-3-7315-0335-4

ISBN 978-3-7315-0329-3

52,00 €

46,00 €

36,00 €

VII, 279 S. // DIN A5

VII, 208 S. // DIN A5

122 S. // 17 x 24 cm


21 Konrad Jünemann

Confidential Data-Outsourcing and Self-Optimizing P2P-Networks:

Konrad Jünemann

Jens Köhler

Hildegard Kühne

Confidential Data-Outsourcing and Self-Optimizing P2PNetworks: Coping with the Challenges of Multi-Party Systems

Tunable Security for Deployable Data Outsourcing

Analysis and recognition of human actions with flow features and temporal models

This work addresses the inherent lack of control and trust in MultiParty Systems at the examples of the Database-as-a-Service (DaaS) scenario and public Distributed Hash Tables (DHTs). In the DaaS field, it is shown how confidential information in a database can be protected while still allowing the external storage provider to process incoming queries. For public DHTs, it is shown how these highly dynamic systems can be managed by facilitating monitoring, simulation, and self-adaptation.

Security mechanisms like encryp­ tion negatively affect other soft-­ ware quality characteristics like efficiency. To cope with such tradeoffs, it is preferable to build approaches that allow to tune the trade-offs after the implementation and design phase. This book introduces a methodology that can be used to build such tunable approaches. The book shows how the proposed methodology can be applied in the domains of database outsourcing, identity management, and credential management.

This work focuses the recognition of complex human activities in video data. A combination of new features and techniques from speech recognition is used to realize a recognition of action units and their combinations in video sequences. The presented approach shows how motion information gained from video data can be used to interpret the underlying structural information of actions and how higher level models allow an abstraction of different motion categories beyond simple classification.

ISBN 978-3-7315-0328-6

ISBN 978-3-7315-0411-5

ISBN 978-3-7315-0282-1

48,00 €

49,00 €

43,00 €

XIII, 191 S. // 17 x 24 cm

XIII, 257 S. // 17 x 24 cm

XV, 183 S. // DIN A5

Informatik und mathematik

Analysis of human actions with flow features and temporal models

ouTSourcing

Analysis and recognition of human actions with flow features and temporal models

Hildegard KüHne

Tunab le SecuriTy for D eployab le DaTa ouTSourcing

Tunable SecuriTy for Deployable DaTa

JENS KÖHLER

Konrad Jünemann

Confidential Data-Outsourcing and Self-Optimizing P2P-Networks

Coping with the Challenges of Multi-Party Systems

Hildegard KüHne JENS KÖHLER


22 Uwe Schäfer

from sperner‘s lemma to differential equations in banach spaces

An Introduction to Fixed Point Theorems and their Applications

FElIx PUTzE AnDrEAS KrUSE

Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz

SchUlTz | PUTzE | KrUSE (hrsg.)

Stephan Puls

Uwe Schäfer

Situationsverstehen für die Risikobeurteilung bei der Mensch-Roboter-Kooperation

From Sperner‘s Lemma to Differential Equations in Banach Spaces: An Introduction to Fixed Point Theorems and their Applications

In dem vorgestellten System wird die Umgebung eines Industriero­ boters mittels Algorithmen des maschinellen Lernens erfasst und Objekte sowie menschliche Handlungen bestimmt. Anhand semantischer Analyse kann auf vorlie­ gende Situationen geschlossen werden, wodurch sich dynamisch Risikobewertungen und Hand­ lungsvorgaben für den Roboter ableiten lassen. Diese stellen die Grundlage für ein reaktives Roboterverhalten dar, das eine zielge­ richtete und sichere Mensch-Roboter-Kooperation ermöglicht.

herausgeber

TAnjA SchUlTz

SyMPOSIUM 30.09 – 01.10.2013

u. schäfer

Informatik und mathematik

from sperner‘s lemma to differential equations in banach spaces

Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz

SITUATIONSVERSTEHEN FÜR DIE RISIKOBEURTEILUNG  BEI DER MENSCH-ROBOTER-KOOPERATION STEPHAN PULS

T. Schultz // F. Putze // A. Kruse (hrsg.) Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz Symposium 30.09. – 01.10.2013

Lehrbuch

Tagungsband

Based on Sperner‘s lemma the fixed point theorem of Brouwer is proved. Rather than presenting also other beautiful proofs of Brouwer‘s fixed point theorem, many nice applications are given in some detail. Also Schauder‘s fixed point theorem is presented which can be viewed as a natural generalization of Brouwer‘s fixed point theorem to an infinite-dimensional setting. Finally, Tarski‘s fixed point theorem is applied to differential equations in Banach spaces.

Wie sollten technische Systeme zur Unterstützung von Menschen mit Demenz gestaltet sein? Was wünschen sich die Patienten, An­­gehörigen, Pflegenden, und Ärzte? Und was können technische Assistenzsysteme überhaupt leisten? Am KIT fand im Oktober 2013 ein Symposium zu diesen Fragen statt. Experten aus ver­schiedenen Disziplinen kamen zusammen, um den aktuellen Stand in den jeweiligen Gebieten zu erörtern. Dieser Band gibt einen Überblick über die Erkenntnisse aus den verschiedenen Blickwinkeln.

ISBN 978-3-7315-0299-9

ISBN 978-3-7315-0260-9

ISBN 978-3-7315-0258-6

41,00 €

29,00 €

40,00 €

XII, 169 S. // DIN A5

IV, 134 S. // 17 x 24 cm

VIII, 180 S. // DIN A5


23

Signal Preprocessing and Modeling

Optical Coherence Tomography guided Laser- Cochleostomy

Michael Wand

Michael Wand

Stefan Suwelack

Soft Tissue Registration

Advancing Electromyographic Continuous Speech Recognition

Stefan Suwelack

Michael Wand

Yaokun Zhang

Real-time Biomechanical Modeling for Intraoperative Soft Tissue Registration

Advancing Electromyographic Continuous Speech Recognition: Signal Preprocessing and Modeling

Optical Coherence Tomography guided Laser-Cochleostomy

Computer assisted surgery systems intraoperatively support the surgeon by providing information on the location of hidden risk and target structures during surgery. However, soft tissue deformations make intraoperative registration (and thus intraoperative navigation) difficult. In this work, a novel, biomechanics based approach for real-time soft tissue registration from sparse intraoperative sensor data such as stereo endoscopic images is presented to overcome this problem.

Speech is the natural medium of human communication, but audible speech can be overheard by bystanders and excludes speechdisabled people. This work presents a speech recognizer based on surface electromyography, where electric potentials of the facial muscles are captured by surface electrodes, allowing speech to be processed nonacoustically. A system which was state-of-theart at the beginning of this book is substantially improved in terms of accuracy, flexibility, and robustness.

Despite the high precision of laser, it remains challenging to control the laser-bone ablation without injuring the underlying critical structures. Providing an axial resolution on micrometre scale, OCT is a promising candidate for imaging microstructures beneath the bone surface and monitoring the ablation process. In this work, a bridge connecting these two technologies is established. A closed-loop con­ trol of laser-bone ablation under the monitoring with OCT has been successfully realised.

ISBN 978-3-7315-0373-6

ISBN 978-3-7315-0211-1

ISBN 978-3-7315-0302-6

46,00 €

58,00 €

43,00 €

239 S. // DIN A5

XVIII, 226 S. // 17 x 24 cm

VII, 180 S. // DIN A5

Informatik und mathematik

Real-time Biomechanical

Modeling for Intraoperative

Advancing Electromyographic Continuous Speech Recognition

Stefan Suwelack

Yaokun Zhang


24

15

Karlsruhe Series on

Karlsruhe Series on

Directional Estimation for Robotic Beating Heart Surgery

Estimation in Interconnected Sensor Systems

Gerhard Kurz

16

Intelligent Sensor-Actuator-Systems

Marc Reinhardt

Linear Estimation in Interconnected Sensor Systems with Information Constraints

Kurz

Reinhardt

Optimal Sequence-Based Control of Networked Linear Systems

Directional Estimation for Robotic Beating Heart Surgery

Optimal Sequence-Based Control

Jörg Fischer

17

Intelligent Sensor-Actuator-Systems

Intelligent Sensor-Actuator-Systems

Fischer

Informatik und mathematik

Karlsruhe Series on

Jörg Fischer

Gerhard Kurz

Marc Reinhardt

Optimal Sequence-Based Control of Networked Linear Systems

Directional Estimation for Robotic Beating Heart Surgery

Linear Estimation in Interconnected Sensor Systems with Information Constraints

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

In Networked Control Systems (NCS), components of a control loop are connected by data networks that may introduce timevarying delays and packet losses into the system, which can severly degrade control performance. Hence, this book presents the newly developed S-LQG (SequenceBased Linear Quadratic Gaussian) controller that combines the sequence-based control method with the well-known LQG approach to stochastic optimal control in order to compensate for the networkinduced effects.

In robotic beating heart surgery, a remote-controlled robot can be used to carry out the operation while automatically canceling out the heart motion. The surgeon controlling the robot is shown a stabilized view of the heart. First, we consider the use of directional statistics for estimation of the phase of the heartbeat. Second, we deal with reconstruction of a moving and deformable surface. Third, we address the question of obtaining a stabilized image of the heart.

A ubiquitous challenge in many technical applications is to esti­mate an unknown state by means of data that stems from several, often heterogeneous sensor sources. In this book, information is interpreted stochastically, and techniques for the distributed processing of data are derived that minimize the error of estimates about the unknown state. Methods for the reconstruction of dependencies are proposed and novel approaches for the distributed processing of noisy data are developed.

ISBN 978-3-7315-0305-7

ISBN 978-3-7315-0382-8

ISBN 978-3-7315-0342-2

40,00 €

47,00 €

44,00 €

XI, 156 S. // DIN A5

XIV, 241 S. // DIN A5

XVII, 227 S. // DIN A5


Karlsruher Schriften zur Anthropomatik Band 18

Jürgen Beyerer, Alexey Pak (Eds.)

Marco Huber

Michael Teutsch

Proceedings of the 2014 Joint Workshop of Fraunhofer IOSB and Institute for Anthropomatics, Vision and Fusion Laboratory

Nonlinear Gaussian Filtering: Theory, Algorithms, and Applications

Moving Object Detection and Segmentation for Remote Aerial Video Surveillance

M. Huber

M. Teutsch

Nonlinear Gaussian Filtering

Band 19

Band 18

Moving Object Detection for Aerial Video Surveillance

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik Band 19

Band 20

Beyerer | Pak

Proceedings of the 2014 Joint Workshop

Band 20

Karlsruher Schriften zur Anthropomatik

Jürgen Beyerer //

Marco Huber

Michael Teutsch

Alexey Pak (hrsg.)

Nonlinear Gaussian Filtering: Theory, Algorithms, and Applications

Moving Object Detection and Segmentation for Remote Aerial Video Surveillance

Schriftenreihe // Tagungsband

Schriftenreihe

Schriftenreihe

This book collects the proceedings of the talks given at the 2014 an­nual joint workshop of Fraunhofer IOSB and the Vision and Fusion Laboratory (IES) by the doctoral students of both institutions. The considered research topics range from computer vision, optical metrology, and world modelling to data fusion and human-machine interaction.

By restricting to Gaussian distributions, the optimal Bayesian filtering problem can be transformed into an algebraically simple form, which allows for computationally efficient algorithms. Three problem settings are discussed in this thesis: (1) filtering with Gaussians only, (2) Gaussian mixture filtering for strong nonlinearities, (3) Gaussian process filtering for purely data-driven scenarios. For each setting, efficient algorithms are derived and applied to realworld problems.

Unmanned Aerial Vehicles (UAVs) equipped with video cameras are a flexible support to ensure civil and military safety and security. In this thesis, a video processing chain is presented for moving object detection in aerial video surveillance. A Track-Before-Detect (TBD) algorithm is applied to detect motion that is independent of the camera motion. Novel robust and fast object detection and segmentation approaches improve the baseline TBD and outperform current state-of-theart methods.

Proceedings of the 2014 Joint Workshop of Fraunhofer IOSB and Institute for Anthropomatics, Vision and Fusion Laboratory

ISBN 978-3-7315-0401-6

ISBN 978-3-7315-0338-5

ISBN 978-3-7315-0320-0

40,00 €

45,00 €

47,00 €

IV, 132 S. // DIN A5

V, 270 S. // DIN A5

XI, 215 S. // DIN A5

Informatik und mathematik

25


26 The Karlsruhe Series on

The Karlsruhe Series on

Software Design and Quality

Software Design and Quality

8

Flexible Views for View-based Model-driven Development Erik Burger

Configurable Software Performance Completions through Higher-Order Model Transformations

15

Flexible Views for View-based Model-driven Development

Beleuchtungsverfahren zur problemspezifischen Bildgewinnung

Beleuchtungsverfahren zur problemspezifischen Bildgewinnung für die automatische Sichtprüfung

Configurable Software Performance Completions through Higher-Order Model Transformations Lucia Happe

Band 8

Lucia Happe

Schriftenreihe Automatische Sichtprüfung und Bildverarbeitung |

Erik Burger

Gruna

Informatik und mathematik

Robin Gruna

15

8

Robin Gruna

Erik Burger

Lucia Happe

Beleuchtungsverfahren zur problemspezifschen Bildgewinnung für die automatische Sichtprüfung

Flexible Views for View-based Model-driven Development

Configurable Software Performance Completions through Higher-Order Model Transformations

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Der Beleuchtungsentwurf in der automatischen Sichtprüfung ist von zentraler Bedeutung und hat enormen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit eines Sichtprüfsystems. In dieser Arbeit wird ein neuartiger problemspezifischer Beleuchtungsentwurf vorgestellt, der durch eine optische, in die physikalische Bildgewinnung vorgelagerte, Merk­ malsextraktion motiviert ist. Der Ansatz wird auf Grundlage eines physikalisch begründeten Kameraund Beleuchtungsmodells signaltheoretisch analysiert sowie im Rahmen verschiedener Anwendungsszenarien experimentell evaluiert.

Modern software development faces the problem of fragmentation of information across hetero­ geneous artefacts in different modelling and programming languages. In this dissertation, the Vitruvius approach for view-based engineering is presented. Flexible views offer a compact definition of userspecific views on software systems, and can be defined the novel ModelJoin language. The process is supported by a change metamodel for metamodel evolution and change impact analysis.

Chillies is a novel approach for variable model transformations closing the gap between abstract architecture models, used for performance prediction, and required low-level details. We enable variability of transformations using chain of generators based on the Higher-Order Trans­formation (HOT). HOTs target different goals, such as template instantiation or transformation composition. In addition, we discuss state-dependent behavior in prediction models and quality of model transformations.

ISBN 978-3-7315-0313-2

ISBN 978-3-7315-0276-0

ISBN 978-3-86644-990-9

46,00 €

39,00 €

51,00 €

XXIV, 239 S. // DIN A5

XXI, 324 S. // DIN A5

XII, 447 S. // DIN A5


27 The Karlsruhe Series on

17

Andreas Rentschler

Model Transformation Languages with Modular Information Hiding

Model Transformation Languages with Modular Information Hiding Andreas Rentschler

transformation module M export I1 import I2 { mapping A::m1():B { }

17

Andreas Rentschler Model Transformation Languages with Modular Information Hiding

Schriftenreihe

Model transformations, together with models, form the principal artifacts in model-driven software development. Industrial practitioners report that transformations on larger models quickly get sufficiently large and complex themselves. To alleviate entailed maintenance efforts, this thesis presents a modularity concept with explicit interfaces, complemented by software visualization and clustering techniques. All three approaches are tailored to the specific needs of the transformation domain.

ISBN 978-3-7315-0346-0 48,00 â‚Ź XX, 360 S. // DIN A5

Informatik und mathematik

Software Design and Quality


28

Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel

Felix wulF

KARLSRUHER FORSCHUNGSBERICHTE ZUR ARBEITSWISSENSCHAFT UND BETRIEBSORGANISATION

STEFAN WASSMANN

Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel Entwicklung und Validierung des Assessment-Tools NovaDemo zur Erfassung der Innovationsfähigkeit von Einzelpersonen und Arbeitsgruppen

STEFAN WASSMANN

AnAlyse des sicherheitsgewinns durch teilAutomAtion Am Beispiel eines stAuAssistenten

des sicherheitsgewinns durch teilAutomAtion Am Beispiel eines stAuAssistenten

Felix wulF

M. Daschner de Tercero

Maschinenbau

al rm the opa ydro s an ical h xide n n Da nd supercrit re lo Ma meta and hybrid

Near-critical and supercritical hydrothermal flow synthesis of metal oxide nanoparticles

Near -critical a

flo ws yn ch les p thesis o ne s f meta r d resent l oxide nanoparticle eT i erc ng clickab ero le anchors rti c

ANALYSE

1

Maren Daschner de Tercero

Felix Wulf

Stefan WaSSmann

Near-critical and supercritical hydrothermal flow synthesis of metal oxide nanoparticles and hybrid metal oxide nanoparticles presenting clickable anchors

Analyse des Sicherheitsgewinns durch Teilautomation am Beispiel eines Stauassistenten

Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel – Entwicklung und Validierung des AssessmentTools NovaDemo zur Erfassung der Innovationsfähigkeit Schriftenreihe

The continuous hydrothermal flow synthesis of functionalized and non-functionalized nano­particle dispersions was pursued. Besides improving the understanding of the relationship between process variables and the resulting nanoparticle dispersions, the usability of this process was extended by introducing clickable organic modifiers, a step toward the development of a convenient and versatile process for the synthesis of metal oxide nanoparticles with universal anchors on their surface.

Bei teilautomatischen Fahrerassistenzsystemen muss der Fahrer während der Fahrt das System überwachen und stets eingriffsbereit sein. Die vorliegende Arbeit soll dazu beitragen, die Vor- und Nachteile von teilautomatischen Assistenzsystemen genauer zu analysieren. Am Fallbeispiel eines Stauassistenten werden Wege erarbeitet und evaluiert, die es einem Fahrer ermöglichen, in kritischen Situationen effektiv in die Fahrzeugführung einzugreifen und Gefahrensituationen entgegenzuwirken.

Das Buch beschreibt die auf einschlägigen Theorien und qualitativen Vorstudien in der betrieblichen Realität basierende Entwicklung des Assessment-Tools NovaDemo sowie dessen entsprechende empirische Validierung. Bei diesem Assessment-Tool handelt es sich um ein neuartiges multimethodales Instrument zur Messung der Innovationsfähigkeit von Einzelpersonen und altersheterogenen Arbeitsgruppen.

ISBN 978-3-7315-0262-3

ISBN 978-3-7315-0391-0

ISBN 978-3-7315-0289-0

54,00 €

46,00 €

51,00 €

XIX, 259 S. // 17 x 24 cm

XV, 242 S. // DIN A5

XXXVI, 428 S. // DIN A5


29

Konstantdrucksysteme mit Zwischendruckleitung

Untersuchung zum effizienten Betrieb von Hydraulikzylindern in Konstantdrucksystemen unter Verwendung einer Zwischendruckleitung

M. Bös

P. Dengler

Untersuchung und Optimierung der Fahrkomfort- und Fahrdynamikeigenschaften von Radladern unter Berücksichtigung der prozessspezifischen Randbedingungen

Rinaldo Arnold

Manuel Bös

Peter Dengler

Automatische Abstimmung der Sekundärseite eines dreiphasigen Systems zur berührungslosen induktiven Energieübertragung

Fahrkomfort- und Fahrdynamikeigenschaften von Radladern

Untersuchung zum effizienten Betrieb von Hydraulikzylindern in Konstantdrucksystemen unter Verwendung einer Zwischendruckleitung

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Dreiphasige Systeme zur kontaktlosen induktiven Energieversorgung von Elektrofahrzeugen bieten sich im höheren Leistungsbereich für typische Transportmittel des Nahverkehrs an. Auf Störeinflüsse wie Temperatur und Fehlpositionierungen reagieren die Systeme im Betrieb empfindlich mit Leistungs- und Wirkungsgradeinbrüchen. Diesen Nachteilen lässt sich mit einer laufenden automatischen Anpassung des Betriebspunktes entgegenwirken und damit der jeweils bestmögliche Betriebspunkt garantieren.

Thema der Arbeit ist die Darstellung einer effizienten Vorgehensweise zur Analyse und ganzheitlichen Optimierung des globalen, dynamischen Fahrzeugverhaltens von Radladern in den Teildomänen Schwingungskomfort, Fahrdynamik sowie Kippsicherheit. Zur Quantifizierung des Fahrzeugverhaltens werden hierzu verschiedenste virtuelle Fahrmanöver mithilfe eines Gesamtfahrzeugmodells absolviert, automatisiert ausgewertet und die gewonnenen Erkenntnisse zusammengeführt.

Für den effizienten Einsatz von Hydraulikzylindern in Konstantdrucksystemen wird ein System mit diskreten Druckpotenzialen untersucht. Diese Druckpotenziale werden durch die Einführung einer Zwischendruckleitung erzeugt, indem mit Hilfe von zwei dem Steuerventil vorgeschalteten Schaltventilen Hoch-, Zwischen-, und Tankdruck miteinander kombiniert werden.

ISBN 978-3-7315-0355-2

ISBN 978-3-7315-0310-1

ISBN 978-3-7315-0295-1

42,00 €

50,00 €

39,00 €

IX, 206 S. // DIN A5

XXI, 269 S. // DIN A5

XXI, 161 S. // DIN A5

Maschinenbau

Band 29

Band 28

Peter Dengler

Manuel Bös Fahrkomfort- und Fahrdynamikeigenschaften von Radladern

Automatische Abstimmung der Sekundärseite eines dreiphasigen Systems zur berührungslosen induktiven Energieübertragung

28

29

Rinaldo Arnold

R. Arnold

Abstimmung eines Systems zur kontaktlosen Energieübertragung

Band 33

33


30

Band 37

Michael Eckert M. Eckert Fahrdynamikregelung mehrmotoriger Elektrofahrzeuge

Energieeffizienz von Konstantdrucksystemen mit sekundärgeregelten Antrieben beim Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen

37

Energieoptimale Fahrdynamikregelung mehrmotoriger Elektrofahrzeuge

M. Fritz Entwicklungswerkzeuge für die Fahrzeugklimatisierung von Nutzfahrzeugen

Band 31

Band 35

31

Thorsten Dreher T. Dreher Konstantdrucksysteme mit sekundärgeregelten Antrieben

Maschinenbau

35

Michael Fritz

Entwicklungswerkzeuge für die Fahrzeugklimatisierung von Nutzfahrzeugen

Thorsten Dreher

Michael Eckert

Michael Fritz

Energieeffizienz von Konstantdrucksystemen mit sekundärgeregelten Antrieben beim Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen

Energieoptimale Fahrdynamikregelung mehrmotoriger Elektrofahrzeuge

Entwicklungswerkzeuge für die Fahrzeugklimatisierung von Nutzfahrzeugen

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Diese Arbeit untersucht, unter welchen Bedingungen Konstantdrucksysteme mit sekundärgeregelten Antrieben eine energieeffiziente und wirtschaftliche Alternative zu bewährten mobilhydraulischen Schaltungskonzepten sein können. Zu diesem Zweck wird eine Methodik zur Bewertung der Chancen und Risiken beim Einsatz dieser Technologie in mobilen Arbeitsmaschinen vorstellt. Zur Bestätigung der Ergebnisse der Methodik wird ein Demonstrator mit drei sekundärgeregelten Verstellmotoren entwickelt.

In dieser Arbeit wird ein generi­ scher Ansatz zur Regelung mehrmotoriger Elektrofahrzeuge entwickelt. Eine Analyse des Gesamtsystems hinsichtlich der für die Radmomentenregelung nutzbaren Freiheitsgrade offenbart, dass in gewissen Fahrsituationen mehrere mögliche Lösungen zur Verteilung der Radmomente existieren. Diese Eigenschaft überaktuierter Syste­me wird ausgenutzt, um neben der vorrangigen Regelungsaufgabe weitere untergeordnete regelungstechnische Ziele zu verfolgen.

Die Entwicklung von effizienzsteigernden Maßnahmen innerhalb eines Kraftfahrzeugs ist aufgrund der Wechselwirkung mit anderen Fahrzeugsystemen sehr komplex. Dem Entwickler müssen daher geeignete Werkzeuge zur Verfügung stehen, um die Entwicklungsaufgabe erfolgreich umsetzen zu können. Die vorliegende Arbeit behandelt die Entwicklungswerkzeuge „Simulation“ und „Gesamtfahrzeugprüfstand“ für Klimasysteme allgemein sowie die effiziente und kostengünstige Umsetzung für den Anwendungsfall eines LKWs.

ISBN 978-3-7315-0377-4

ISBN 978-3-7315-0332-3

ISBN 978-3-7315-0384-2

39,00 €

38,00 €

45,00 €

XXV, 163 S. // DIN A5

IX, 150 S. // DIN A5

XXVI, 210 S. // DIN A5


31

Marcus Geimer // Peter-Michael Synek (hrsg.)

Band 36

Band 34

Johannes Gültlinger

Steffen Kölling

Kraftübertragung und Fahrbahnverschleiß durch Spikereifen

Konzeptionelle Untersuchung zur Neigekompensation von Stromabnehmern

S. Kölling Neigekompensation von Stromabnehmern

25. Februar 2015, Karlsruhe

J. Gültlinger Kraftübertragung und Fahrbahnverschleiß durch Spikereifen

Band 30

Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen

Tagung

Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen 2015

5. Fachtagung

36

Johannes Gültlinger

Steffen Kölling

Kraftübertragung und Fahrbahnverschleiß durch Spikereifen

Konzeptionelle Untersuchung zur Neigekompensation von Stromabnehmern

Schriftenreihe // Tagungsband

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Der Tagungsband „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ enthält die gesammelten Beiträge zu den Vorträgen der 5. Fachtagung am 25. Februar 2015. In 13 Artikeln wird über den Stand der Forschung und neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Antriebstechnik für mobile Arbeitsmaschinen berichtet. Dabei werden erstmalig sowohl hybride als auch nicht-hybride energieeffiziente Antriebskonzepte betrachtet.

Spikereifen ermöglichen eine verbesserte Kraftübertragung auf vereisten Fahrbahnen, verursachen jedoch Verschleiß der Fahrbahndeckschicht im direkten Kontakt mit der Fahrbahnoberfläche. Die vorliegende Forschungsarbeit beschreibt die Interaktion zwischen Spikereifen und Fahrbahn, identifiziert Wirkmechanismen sowie den Einfluss verschiedener Parameter auf Kraftübertragung und Fahrbahnverschleiß und stellt Labormessverfahren vor, mit denen Spikereifen experimentell untersucht werden können.

Die Interoperabilität von Stromabnehmern wird durch unterschiedliche Wippenprofile eingeschränkt. Es wird untersucht, ob durch eine gezielte Bewegung des Stromabnehmers bzw. Komponenten dessen, ein schmaleres Profil auch in einem Netz mit einer originär breiteren Wippe verwendet werden kann. Zum anderen steht die technische Realisierung von Einrichtungen zur Kompensation der Neigebewegung des Wagenkastens für Stromabnehmer auf Neigetechnikfahrzeugen im Fokus der Arbeit.

Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeits­ maschinen: 5. Fachtagung 25. Februar 2015, Karlsruhe

ISBN 978-3-7315-0323-1

ISBN 978-3-7315-0358-3

ISBN 978-3-7315-0387-3

39,00 €

39,00 €

44,00 €

213 S. // DIN A5

XIII, 169 S. // DIN A5

XVII, 197 S. // DIN A5

Maschinenbau

34

30


32

Band 26

Beitrag zur Effizienzsteigerung mobiler Arbeitsmaschinen

David Schmitz

Entwurf eines fehlertoleranten Lenkventils für Steer-by-Wire Anwendungen bei Traktoren

D. Schmitz

Entwicklung einer elektrohydraulischen Bedarfsstromsteuerung mit aufgeprägtem Volumenstrom

Fehlertolerantes Lenkventil für Steer-by-Wire Anwendungen

Martin Scherer

Stochastische Simulation von Energieflüssen im Nutzfahrzeug

M. Scherer Effizienzsteigerung mobiler Arbeitsmaschinen

Ralf Oberfell

Ein einsatzorientiertes Bewertungsund Optimierungsverfahren

26

32 Band 32

Band 38 R. Oberfell Stochastische Simulation von Energieflüssen im Nutzfahrzeug

Maschinenbau

38

Ralf Oberfell

Martin Scherer

David Schmitz

Stochastische Simulation von Energieflüssen im Nutzfahrzeug

Beitrag zur Effizienzsteigerung mobiler Arbeitsmaschinen: Entwicklung einer elektrohydraulischen Bedarfsstromsteuerung mit aufgeprägtem Volumenstrom

Entwurf eines fehlertoleranten Lenkventils für Steer-by-Wire Anwendungen bei Traktoren

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Als effizienter Ansatz zur Verbrauchssimulation wird in der vorliegenden Arbeit ein stochastisches Simulationsverfahren vorgestellt. Dieses Verfahren ergänzt die explizite Berechnung im Zeitbereich. Unter Berücksichtigung statistisch ausgewerteter Fahrzeug- und Streckendaten berechnet es eine Wahrscheinlichkeitsverteilung der zu erreichenden Energieeinsparung.

Die Arbeitsantriebe mobiler Maschinen sind heutzutage hydraulisch ausgeführt. Moderne, elektrohydraulische Komponenten ermöglichen die Entwicklung von Bedarfsstromsystemen. Durch die elektronische Signalleitung und -verarbeitung sind die Verbraucheranforderungen bekannt und der Pumpenvolumenstrom kann direkt als deren Summe eingestellt werden. Hierdurch sinkt die Ver­ lustleistung und die Energieeffizienz steigt. Durch das direktere Ansprechverhalten, steigt zudem der Bedienkomfort.

In der Arbeit wird ein hydrostatisches Steer-by-Wire Ventil mit un­abhängigen Steuerkanten untersucht und bezüglich der Eignung für sicherheitskritische Anwendungen bewertet. Durch experimentelle Untersuchungen wird nachgewiesen, dass Ventilfehler inhärent kompensiert werden können und die Lenkbarkeit auch im Fehlerfall gewährleistet ist. Der Verzicht auf eine strikt zweikanalige Struktur mit unabhängigen Abschaltpfaden sorgt für eine niedrige Systemkomplexität.

Ein einsatzorientiertes Bewertungsund Optimierungsverfahren

ISBN 978-3-7315-0403-0

ISBN 978-3-7315-0339-2

ISBN 978-3-7315-0264-7

56,00 €

42,00 €

45,00 €

XX, 317 S. // DIN A5

168 S. // DIN A5

XII, 186 S. // DIN A5


33

39 Yunfan Wei

Spurführungsregelung eines aktiv gelenkten Radpaars für Straßenbahnen

Christian Schwab

Christoph Sturm

Yunfan Wei

Beitrag zu einer universellen Baggerschnittstelle zur Übertragung elektrischer und hydraulischer Leistung sowie elektronischer Signale für komplexe Anbaugeräte

Bewertung der Energieeffizienz von Antriebssystemen mobiler Arbeitsmaschinen am Beispiel Bagger

Spurführungsregelung eines aktiv gelenkten Radpaars für Straßenbahnen

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Bagger erbringen mit spezialisierten Anbaugeräten eine Vielzahl von Arbeitsaufgaben. Wird die Anzahl der hydraulischen Funktionen jedoch zu groß, oder erfordern eine genaue Regelung, ist eine manuelle Ansteuerung nicht mehr möglich. Die Arbeit handelt von einem Steuerungssystem für Baggeranbaugeräte, das die Steuerung und Regelung komplexer Anbaugeräte ermöglicht.

In der Arbeit wird eine Methodik zur simulativen Bewertung der Energieeffizienz mobiler Arbeits­maschinen vorgestellt. Diese ermöglicht die energetische Analyse und gezielte Optimierung eines einzelnen Antriebssystems sowie den Vergleich verschiedener Antriebskonzepte. Die Methodik wird an einem Mobilbagger exemplarisch angewendet. Zur Gewährleistung einer realistischen Leistungsabforderung in der Simulation wird ein regelbasiertes Fahrermodell entwickelt.

In der Arbeit wird die Einsetzbar­ keit eines aktiv gelenkten Radpaars (AGR) für den Straßenbahnbetrieb untersucht. Zunächst wird die Rad-Schiene-Kontaktkinematik des AGR analysiert und die Querdynamik des AGR modelliert. Darauf aufbauend wird eine robuste Spurführungsregelung nach der µ-Synthese entworfen. Die Simulationsergebnisse zeigen, dass das AGR mit dem ausgelegten Regler das Spurführungsverhalten im Straßenbahnbetrieb signifikant verbessern kann.

ISBN 978-3-7315-0281-4

ISBN 978-3-7315-0404-7

ISBN 978-3-7315-0232-6

36,00 €

41,00 €

45,00 €

VI, 108 S. // DIN A5

XIV, 186 S. // DIN A5

XXII, 281 S. // DIN A5

Maschinenbau

Bewertung der Energieeffizienz von Antriebssystemen mobiler Arbeitsmaschinen am Beispiel Bagger

Spurführungsregelung eines aktiv gelenkten Radpaars

C. Sturm Bewertung der Energieeffizienz von Antriebssystemen

Beitrag zu einer universellen Baggerschnittstelle C. Schwab

Band 25

Christoph Sturm

Christian Schwab

Beitrag zu einer universellen Baggerschnittstelle zur Übertragung elektrischer und hydraulischer Leistung sowie elektronischer Signale für komplexe Anbaugeräte

25

Y. Wei

Band 27

Band 39

27


SCHRIFTEN DES INSTITUTS FÜR MIKROSTRUKTURTECHNIK

am KarlSruher inStitut für technologie (Kit)

AM KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

Band 30

Band 31

Band 26

Seoung-eun Kim

FELIX MARSCHALL

Konzeption und prototypische Fertigung einer nicht-invasiven mikrofluidischen Plattform für die Elektrophysiologie (NIMEP) zur Zellenanalyse

Entwicklung eines Röntgenmikroskops für Photonenenergien von 15 keV bis 30 keV

Entwicklung eines Röntgenmikroskops

Prozessentwicklung eines industrietauglichen Verfahrens zur Fertigung von vereinzelten LIGA-Mikrobauteilen

F. MARSCHALL

JOCHEN HENEKA

NIMEP – Nicht-invasive mikrofluidische Plattform für die Elektrophysiologie

Schriften deS inStitutS für miKroStruKturtechniK

AM KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

S. Kim

Maschinenbau

SCHRIFTEN DES INSTITUTS FÜR MIKROSTRUKTURTECHNIK

J. HENEKA

Verfahren zur Fertigung von vereinzelten LIGA-Mikrobauteilen

34

Jochen Heneka

Seoung-Eun Kim

Felix Marschall

Prozessentwicklung eines industrietauglichen Verfahrens zur Fertigung von vereinzelten LIGA-Mikrobauteilen

Konzeption und prototypische Fertigung einer nicht-invasiven mikrofluidischen Plattform für die Elektrophysiologie (NIMEP) zur Zellenanalyse

Entwicklung eines Röntgen­ mikroskops für Photonenenergien von 15 keV bis 30 keV

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines industrietauglichen Verfahrens, mit dem Ziel endkonturnahe, vereinzelte Mikrobauteile auf Basis der LIGA-Technik herzustellen. Diese Mikrobauteile sollen dazu beitragen neue innovative Ideen in erfolgreiche Produkte umzusetzen und auf dem Markt zu platzieren.

Die am häufigsten verwendete elektrophysiologische StandardMesstechnik ist die sog. PatchClamp-Technik. Zwar kann durch diese Messtechnik die präzise Untersuchung der durch Ionenkanäle stattfindenden Kommunikationsmechanismen ermöglicht werden, aber sie hat einige unerwünschte Nachteile. Um diese Nachteile zu vermeiden, wurde im Rahmen dieser Arbeit eine neue nicht-invasive mikrofluidische Plattform für die elektrophysiologische Forschung (NIMEP) entwickelt.

Röntgenstrahlung wird in vielen Forschungsbereichen als Analysewerkzeug eingesetzt. Durch die Verwendung abbildender Linsen kann in der Röntgenvollfeldmi­ kroskopie unabhängig von den Quelleigenschaften eine hohe Auflösung erreicht werden. Mit einer Objektivlinse mit 100 mm Brennweite kann bei 30 keV eine theoretische Auflösung von 60 nm erreicht werden. In Experimenten ist bei 17,4 keV und 30 keV bereits eine Auflösung von 200 nm über ein Bildfeld von 80 µm × 80 µm nachgewiesen worden.

ISBN 978-3-7315-0326-2

ISBN 978-3-7315-0378-1

ISBN 978-3-7315-0263-0

46,00 €

47,00 €

38,00 €

VII, 211 S. // DIN A5

XVII, 171 S. // DIN A5

IX, 126 S. // DIN A5


SCHRIFTEN DES INSTITUTS FÜR MIKROSTRUKTURTECHNIK

Schriften deS inStitutS für MikroStrukturtechnik

AM KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

AM KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

aM karlSruher inStitut für technologie (kit)

Band 25

Band 27

band 28

Development of an Electrochemical Biosensor Platform and a Suitable Low-Impedance Surface Modification Strategy

SebaStian MathiaS Schillo

Prozessentwicklung für die Automatisierung der Herstellung und Anwendung von hochdichten Peptidmicroarrays

S. Schillo

Automatisierung der Herstellung von Peptidmicroarrays

LEONARDO PIRES CARNEIRO

L. PIRES CARNEIRO

Magnetoresistive and Thermoresistive Scanning Probe Microscopy with Applications in Micro- and Nanotechnology

Biosensor Platform and a Suitable Surface Modification

TOBIAS MEIER

T. MEIER

Magnetoresistive and Thermoresistive Scanning Probe Microscopy

25

Tobias Meier

Leonardo Pires Carneiro

Sebastian Mathias Schillo

Magnetoresistive and Thermoresistive Scanning Probe Microscopy with Applications in Micro- and Nanotechnology

Development of an Electrochemical Biosensor Platform and a Suitable Low-Impedance Surface Modification Strategy

Prozessentwicklung für die Automatisierung der Herstellung und Anwendung von hochdichten Peptidmicroarrays

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

This work presents approaches to extend limits of scanning probe microscopy techniques towards more versatile instruments using integrated sensor concepts. For structural surface analysis, magnetoresistive sensing is introduced and thermoresistive sensing is ap­plied to study nanoscale phonon transport in chain-like molecules. Investigating with these techniques the properties of shape memory polymers, a fabrication method to design application-inspired micro- and nanostructures is introduced.

In this work, a flexible biosensor platform based on impedance spectroscopy and comprising of gold electrodes, polymeric flow cells and a suitable surface modification were developed. Initially, several surface modification tech­niques described in literature were implemented and optimized for impedimetric biosensors but their individual limitations rendered them unsuitable for this biosensor platform. A novel method based on photobleaching was developed and tested showing satisfactory results.

Peptidmicroarrays können helfen, eine Vielzahl immunologischer und biochemischer Fragestellungen zu beantworten. Im Bereich der hochdichten Peptidmicroarrays gibt es bereits etablierte Prozesse, die jedoch für eine routinemäßige Verwendung jedoch nicht ausreichen und ergänzt werden müssen. In der vorliegenden Arbeit ist eine Technologieentwicklung dreier Prozesse dargestellt, die eine automatisierte Herstellung und die reproduzierbare Nutzung als Assay erlaubt.

ISBN 978-3-7315-0253-1

ISBN 978-3-7315-0272-2

ISBN 978-3-7315-0274-6

42,00 €

42,00 €

44,00 €

XI, 164 S. // DIN A5

XVIII, 144 S. // DIN A5

getr. Zählung // DIN A5

Maschinenbau

35 SCHRIFTEN DES INSTITUTS FÜR MIKROSTRUKTURTECHNIK


SCHRIFTEN DES INSTITUTS FÜR MIKROSTRUKTURTECHNIK

SCHRIFTEN DES INSTITUTS FÜR MIKROSTRUKTURTECHNIK

AM KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

AM KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

Band 29

Band 32

JONAS FIRL

Entwicklung eines mikrofluidischen Brailledisplays

Probabilistic Maneuver Recognition in Traffic Scenarios

ELISABETH WILHELM

Probabilistic Maneuver Recognition in Traffic Scenarios

E. WILHELM

Jonas Firl

Micro- and Nanostructured Microfluidic Devices for Localized Protein Immobilization and Other Biomedical Applications

Entwicklung eines mikrofluidischen Brailledisplays

Micro- and Nanostructured Microfluidic Devices

NICOLE E. STEIDLE

N. E. STEIDLE

Maschinenbau

36

031

Nicole E. Steidle

Elisabeth Wilhelm

Jonas Firl

Micro- and Nanostructured Microfluidic Devices for Localized Protein Immobilization and Other Biomedical Applications

Entwicklung eines mikrofluidischen Brailledisplays

Probabilistic Maneuver Recognition in Traffic Scenarios

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

A new immobilization method for the localized adsorption of proteins on thermoplastic surfaces is introduced. Artificial three-phase interfaces were realized by surface structuring to control the wetting behavior which lead to a preferred adsorption in these modified areas. Additionally, different fabrication methods were analyzed to determine mass fabrication capabilities. These fabrication methods also allowed the production of fully structured microchannels to tune the fluids behavior within.

Aus Kostengründen sind Brailledisplays, die Sehgeschädigte zur Darstellung digitaler Daten für den Tastsinn nutzen, meist auf einzelne Textzeilen beschränkt. Unter Verwendung kostengünstiger, mikrofluidischer Aktoren lassen sich jedoch großflächige, grafikfähige Brailledisplays herstellen. Funktionsweise und Herstellung der Komponenten eines solchen Displays sowie die Ergebnisse einer Nutzerumfrage zu den Anforderungen an großflächige Brailledisplays werden innerhalb der Arbeit beschrieben.

In this work an approach is presented to model and recognize traffic maneuvers in terms of interactions between different traffic participants on extra urban roads. Results of the recognition concept are presented and evaluated using different sensor setups and its benefit is outlined by an integration into a software framework in the field of Car-to-Car (C2C) communications. Furthermore, recognition results are used in this work to robustly predict vehicle’s trajectories while driving dynamic.

ISBN 978-3-7315-0297-5

ISBN 978-3-7315-0385-9

ISBN 978-3-7315-0287-6

41,00 €

42,00 €

41,00 €

IX, 138 S. // DIN A5

XVI, 163 S. // DIN A5

VI, 150 S. // DIN A5


37 SchrIfteNreIhe deS INStItutS für ANgewANdte INformAtIk | AutomAtISIeruNgStechNIk kArlSruher INStItut für techNologIe (kIt)

Modellbasiertes konzept zur vollautomatisierten Montageendprüfung von asynchron angetriebenen Getriebemotoren im lastlosen Zustand

Dirk Eichin

Benjamin Pitzer 020

Dirk Eichin

032

Benjamin Pitzer

Miriam Schönbein

Dirk Eichin

Automatic Reconstruction of Textured 3D Models

Omnidirectional Stereo Vision for Autonomous Vehicles

Modellbasiertes Konzept zur vollautomatisierten Montageendprüfung von asynchron angetriebenen Getriebemotoren im lastlosen Zustand

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Three dimensional modeling and visualization of environments is an increasingly important problem. This work addresses the problem of automatic 3D reconstruction and we present a system for unsupervised reconstruction of textured 3D models in the context of modeling indoor environments. We present solutions to all aspects of the modeling process and an integrated system for the automatic creation of large scale 3D models.

Environment perception with cameras is an important requirement for many applications for autonomous vehicles and robots. This work presents a stereoscopic omnidirectional camera system for autonomous vehicles which resolves the problem of a limited field of view and provides a 360° panoramic view of the environment. We present a new projection model for these cameras and show that the camera setup overcomes major drawbacks of traditional perspective cameras in many applications.

Durch das Gesamtsystem vollautomatisierte Montageendprüfung von Getriebemotoren wird ein neuer Ansatz in Bezug auf die Massenprüfung von individuell konfigurierten Produkten, die den Richtlinien eines Baukastensystems folgen, vorgestellt. Die Herausforderung des neuen Ansatzes besteht darin, die Variantenvielfalt abzubilden und effiziente visuelle und akustische Prüfalgorithmen zu entwickeln. Durch die ganzheitliche Betrachtung werden Potentiale zur Effizienzsteigerung der Endprüfung aufgezeigt.

ISBN 978-3-86644-805-6

ISBN 978-3-7315-0357-6

ISBN 978-3-7315-0298-2

42,00 €

41,00 €

51,00 €

IX, 158 S. // DIN A5

XV, 125 S. // DIN A5

XXXIII, 237 S. // DIN A5

Maschinenbau

omnidirectional Stereo Vision for autonomous Vehicles

Modellbasiertes Konzept zur vollautomatisierten Montageendprüfung von Getriebemotoren

Automatic Reconstruction of Textured 3D Models

omnidirectional Stereo Vision for autonomous Vehicles

MiriaM Schönbein

Miriam Schönbein

Automatic Reconstruction of Textured 3D Models

Band 51

Dipl.-Ing. Benjamin Pitzer


38 SchrIfteNreIhe deS INStItutS für SCHRIFTENREIHE DES INSTITUTS FÜR

ANgewANdte INformAtIk | AutomAtISIeruNgStechNIk

ANGEWANDTE INFORMATIK | AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

kArlSruher INStItut für techNologIe (kIt)

KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT)

Band 50

Jörg Ettrich 52

F. HoFFmann E. HüllErmEiEr

Methodik zur Integration von Vorwissen in die Modellbildung

Lutz Gröll Methodik zur Integration von Vorwissen in die Modellbildung

Proceedings 24. Workshop comPutational intelligence

Methodik zur Integration von Vorwissen in die Modellbildung

Herausgeber

LUTZ GRÖLL

LUTZ GRÖLL

Maschinenbau

Band 52

fluId flow and heat transfer In cellular solIds

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 39

Dortmund | 27. – 28. november 2014

ProcEEDings 24. Workshop comPutational intElligEncE

F. Hoffmann // E. Hüllermeier (hrsg.) Proceedings. 24. Workshop Computational Intelligence, Dortmund, 27. – 28.11.2014

Jörg Ettrich Fluid Flow and Heat Transfer in Cellular Solids

Schriftenreihe

Schriftenreihe // Tagungsband

Schriftenreihe

Das Buch zeigt, wie Vorwissen über Eigenschaften dynamischer Systeme und über Funktionen in die mathematische Modellbildung integriert werden kann. Hierzu wird im ersten Teil der Arbeit das verbale Vorwissen mathematisch formuliert. Der zweite Teil be­schreibt vier Zugängen, um die entstehenden restringierten Pro­bleme zu lösen. Zahlreiche Bei­spiele, Tabellen und Zusammenstellungen vervollständigen das Buch.

Dieser Tagungsband enthält die Beiträge des 24. Workshops „Computational Intelligence“ des Fachausschusses 5.14 der VDI/VDE-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), der vom 27. - 28.11.2014 in Dortmund stattgefunden hat. Die Schwerpunkte sind Methoden, Anwendungen und Tools für Fuzzy-Systeme, Künstliche Neuronale Netze, Evolutionäre Algorithmen und Data-MiningVerfahren sowie der Methodenvergleich anhand von industriellen Anwendungen und BenchmarkProblemen.

To determine the characteristics and properties of cellular solids for an application, and to allow a systematic practical use by means of correlations and modelling ap-­ proaches, we perform experimental investigations and develop numerical methods. In view of coupled multi-physics simulations, we employ the phase-field method. Finally, the applicability is demonstrated exemplarily for open-cell metal foams, providing qualitative and quantitative comparison with experimental data.

ISBN 978-3-7315-0303-3

ISBN 978-3-7315-0275-3

ISBN 978-3-7315-0241-8

59,00 €

47,00 €

45,00 €

423 S. // 17 x 24 cm

361 S. // DIN A5

XXV, 235 S. // DIN A5


43

47

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 47

Maschinenbau

der decal-Prozess zur herstellung KatalysatorBeschIchteter MeMBranen für PeM-Brennstoffzellen

Thomas Haas

MechanIsche ZuverlässIgKeIt von gedrucKten und gasförMIg aBgeschIedenen schIchten auf flexIBleM suBstrat

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 41

T. Haas

Band 43

K. Frölich

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

decal-Prozess für PeM-Brennstoffzellen

InvestIgatIons on Joule heatIng applIcatIons By MultIphysIcal contInuuM sIMulatIons In nanoscale systeMs

Mechanische Zuverlässigkeit von gedruckten schichten auf flexiblem substrat

Konstantin Frölich

Manuel Feuchter

M. Feuchter

Investigations on Joule heating applications in nanoscale systems

39

mANUEL fEUCHTER

Konstantin Frölich

Thomas Haas

Investigations on Joule heating applications by multiphysical continuum simulations in nanoscale systems

Der Decal-Prozess zur Herstellung katalysatorbeschichteter Membranen für PEM-Brennstoffzellen

Mechanische Zuverlässigkeit von gedruckten und gasförmig abgeschiedenen Schichten auf flexiblem Substrat

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

This work furthers the overall understanding of a 3ω-measurement, by considering previously unexamined macroscopic influence factors within measurement by Finite Element simulations (FES). Moreover, new measuring configurations are developed to determine (an)isotropic thermal conductivities of nanoscale samples. Since no analytic solutions are available for these configurations, a new evaluation methodology is presented to determine emergent thermal conductivities by FES and Neural Networks.

Ziel der Arbeit ist die umfassende Untersuchung des Decal-Prozesses zur Herstellung katalysatorbeschichteter Membranen. Dabei werden sowohl das Prozessfenster zum Transfer der Elektroden von Decal-Folie auf Membran, als auch die Auswirkung der Prozessparameter im Tinten- und Transferprozess auf Struktur und Funktion der Materialien wie auch die Reproduzierbarkeit des Prozesses betrachtet. Wesentlicher Bestandteil ist die Auswahl, Implementation und Bewertung von Charakterisierungsmethoden.

In dieser Arbeit wird das Schädi­gungsverhalten von ITO-Schichten und von linienförmig strukturierten Silberschichten (Silbergrids) auf flexiblem Substrat geprüft. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der mechanischen Untersuchung von gedruckten Silberschichten. So wird der Effekt von Wärmebehandlungen auf Schichten aus nanopartikulärer Tinte analysiert. Außerdem werden Schichten aus metallorganischen Tinten mit unterschiedlichen Schichtdicken im Vergleich zu evaporierten Proben untersucht.

ISBN 978-3-7315-0261-6

ISBN 978-3-7315-0334-7

ISBN 978-3-7315-0250-0

50,00 €

52,00 €

44,00 €

XIX, 222 S. // DIN A5

XXIX, 329 S. // DIN A5

VI, 153 S. // DIN A5


Band 48

fatIgue of MIcro Molded MaterIals – aluMInuM Bronze and YttrIa staBIlIzed zIrconIa

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 45

Christopher Scherr

elektrocheMiScheS Verhalten Von lithiuM-Schwefel-Zellen Mit unterSchiedlicher kathodenStruktur

Schriftenreihe deS inStitutS für angewandte Materialien

Band 46

C. SCherr

elektrochemisches Verhalten von lithium-Schwefel-Zellen

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

fatigue of Micro Molded Materials

werKstoffanalytIsche Betrachtung der eIgenschaften von MIttels neuartIger rtM-fertIgungsProzesse hergestellten glasfaserverstärKten PolyMerverBunden

T. KennerKnechT

Maschinenbau

Tobias Kennerknecht

Benedikt Haspel

B. Haspel

werkstoffanalytische Betrachtung von Polymerverbunden

40

45

Benedikt Haspel

Tobias Kennerknecht

Christopher Scherr

Werkstoffanalytische Betrachtung der Eigenschaften von mittels neuartiger RTM-Fertigungsprozesse hergestellten glasfaserverstärkten Polymerverbunden

Fatigue of Micro Molded Materials – Aluminum Bronze and Yttria Stabilized Zirconia

Elektrochemisches Verhalten von Lithium-Schwefel-Zellen mit unterschiedlicher Kathodenstruktur

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Im Rahmen dieser Arbeit wurden Verbundwerkstoffe mit polymerer Matrix betrachtet, die durch modifizierte Fertigungsstrategien des konventionellen Resin Transfer Molding (RTM)-Verfahrens hergestellt wurden. Eine Prozessbewertung erfolgte durch die Ermittlung der mechanischen Eigenschaften sowie einer analytischen Modellierung.

Custom built setups were developed to investigate micro samples during quasistatic and cyclic testing in tension, compression and bending. Micro molded CuAl10Ni5Fe4-samples showed similar fatigue behavior compared to macroscopic samples due to both the sample size and microstructure being scaled down with the manufacturing process. Results from cyclic three-point bending tests on micro molded 3Y-TZP suggested that a minimum crack extension is necessary to develop cyclically degradable shielding.

Die elektrochemische Energiespeicherung ist in der Elektromobilität und dezentralen Energieversorgung einer der wichtigsten Bausteine. Der Lithium-SchwefelAkkumulator mit seinen hohen theoretischen Kennwerte hat das Potential in Zukunft, hierbei eine gewichtige Rolle zu spielen. Je nach Zusammensetzung und Her­stellung der Kathode variieren die Kennwerte jedoch sehr stark. In dieser Arbeit wurde der Einfluss der Kathodenstruktur und -zusammensetzung auf die Kapazität und Lebensdauer untersucht.

ISBN 978-3-7315-0337-8

ISBN 978-3-7315-0293-7

ISBN 978-3-7315-0296-8

43,00 €

45,00 €

43,00 €

XIV, 260 S. // DIN A5

XII, 255 S. // DIN A5

IX, 183 S. // DIN A5


41

schrIftenreIhe des InstItuts für angewandte MaterIalIen

Band 40

grain growth Behavior and efficient large Scale SiMulationS of recryStallization with the phaSe-field Method

Schriftenreihe deS inStitutS für angewandte Materialien

Band 44

strategies to reduce friction losses and their implications for the energy efficient design of internal flow domains

A. Vondrous

Melanie Syha

Alexander Vondrous

Gertraud Maria Daschiel

Microstructure evolution in strontium titanate Investigated by means of grain growth simulations and x-ray diffraction contrast tomography experiments

Grain growth behavior and efficient large scale simulations of recrystallization with the phase-field method

Strategies to reduce friction losses and their implications for the energy efficient design of internal flow domains

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Understanding the physical pro­cesses during fabrication and annealing of ceramic materials is a long sought goal among material scientists. Using strontium titanate as a model system for perovskite ceramics, the present work combines advanced non-destructive 3D characterization techniques and computational modeling of microstructure evolution in order to link grain morphology, interface anisotropy and microstructure evolution to macroscopic physical properties .

This book summarizes the found insights of grain growth behavior, of multidimensional decomposition for regular grids to efficiently parallelize computing and how to simulate recrystallization by coupling the finite element method with the phase-field method for microstructure texture analysis. The frame of the book is created by the phase-field method, which is the tool used in this work, to investigate microstructure phenomena.

This work aims at developing a strategy how the energy which has to be applied to transport incompressible and Newtonian fluids through straight ducts can be reduced. Based on the physical pro­ perties of laminar and turbulent flow, models are derived which theoretically lead to the reduction of the dissipated energy. The possibility to implement the proposed state due to appropriate design aspects in the cross section shape of the duct is investigated based on numerical simulations of the flow.

ISBN 978-3-7315-0242-5

ISBN 978-3-7315-0280-7

ISBN 978-3-7315-0291-3

40,00 €

41,00 €

42,00 €

XIV, 146 S. // DIN A5

VI, 136 S. // DIN A5

VII, 167 S. // DIN A5

Maschinenbau

and x-ray diffraction contrast tomography experiments

Friction losses and efficient design of internal flow domains

Investigated by means of grain growth simulations

Alexander Vondrous

Gertraud Maria daschiel

MIcrostructure evolutIon In strontIuM tItanate

grain growth and large scale phase-field simulations

Melanie Syha

Melanie Syha

Microstructure evolution in strontium titanate

Gertraud Maria daschiel


BaNd 25

DANIEL MAIER

On the Use of Model Order Reduction Techniques for the Elastohydrodynamic Contact Problem

ARSENTy TIKhoMoloV

analytische, numerische und messtechnische Untersuchung der dynamik von Fahrzeugkupplungen am Beispiel des Trennproblems

BENEDIKT WIEGERT

Nichtlineare Schwingungen von Systemen mit elastohydrodynamischen Linienkontakten

Benedikt Wiegert

Nichtlineare Schwingungen von Systemen mit EHD-Linienkontakten

KARLSRuHER INSTITuT FüR TEcHNoLoGIE (KIT) ScHRIFTENREIHE DES INSTITuTS FüR TEcHNIScHE MEcHANIK

BaNd 26

Untersuchung der Dynamik von Fahrzeugkupplungen

KARlSRUhER INSTITUT FüR TEchNoloGIE (KIT) SchRIFTENREIhE DES INSTITUTS FüR TEchNISchE MEchANIK

BAND 27

Arsenty Tikhomolov

Maschinenbau

KARLSRUHER INSTITUT FÜR TECHNOLOGIE (KIT) SCHRIFTENREIHE DES INSTITUTS FÜR TECHNISCHE MECHANIK

Daniel Maier

On the Use of Model Order Reduction Techniques for the Elastohydrodynamic Contact Problem

42

26

Daniel Maier

Arsenty Tikhomolov

Benedikt Wiegert

On the Use of Model Order Reduction Techniques for the Elastohydrodynamic Contact Problem

Analytische, numerische und messtechnische Untersuchung der Dynamik von Fahrzeugkupplungen am Beispiel des Trennproblems

Nichtlineare Schwingungen von Systemen mit elastohydrodynamischen Linienkontakten

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

The objective of this work is to develop a method which solves the nonlinear elastohydrodynamic contact problem in a fast and precise way using model order reduction techniques. The reduction procedure is based on a projection onto a low-dimensional subspace using different hyper-reduction procedures. The method provides fast and highly accurate reduced order models for stationary and transient, Newtonian and NonNewtonian EHD line and point contact problems.

Kupplungssysteme weisen eine Mannigfaltigkeit an störenden dynamischen Phänomenen auf. Ein Element dieser Menge, das Trennproblem, wird zunächst analytisch und messtechnisch betrachtet. Anschließend wird ein 3D-Mehrkörpersystem erstellt, das die Dynamik des Kupplungssystems abzubilden vermag. Dieses Modell wird eingesetzt, um das Trennproblem, das Getrieberasseln beim Schalten und das Pedalkribbeln numerisch zu erfassen. Zur Validierung des Modells werden die Simulationsergebnisse mit experimentellen Resultaten abgeglichen.

Der Einfluss von elastohydrodynamischen Kontakten (EHD) auf das nichtlineare Schwingungsverhalten von Systemen wird untersucht. Aufgrund der numerischen Komplexität des kontinuierlich modellierten EHD-Problems muss für Schwingungsanalysen ein vereinfachtes Kontaktmodelle entwickelt und validiert werden. Die durch EHD-Kontakte induzierten nichtlinearen Schwingungsphänomene werden zunächst an Modellbeispielen demonstriert. Abschließend wird ein Rotor in Zylinderrollenlagern betrachtet.

ISBN 978-3-7315-0369-9

ISBN 978-3-7315-0362-0

ISBN 978-3-7315-0350-7

30,00 €

43,00 €

46,00 €

XXXII, 125 S. // 17 x 24 cm

XVI, 190 S. // 17 x 24 cm

VIII, 155 S. // 17 x 24 cm


43 Karlsruher Institut für Technologie

KaRlSRuheR InStItut FüR teChnologIe (KIt) SChRIFtenReIhe DeS InStItutS FüR teChnISChe MeChanIK

Stephan Wulfinghoff

entwicklung eines Kosten und nutzen umfassenden modells zur Wahl des optimalen Behälters

BanD 84 Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

D. BErBig

S. Wulfinghoff

Numerically Efficient Gradient Crystal Plasticity with a Grain Boundary Yield Criterion and Dislocation-based Work-Hardening

DomInIK BerBIg

28

Xiaoyu Zhang

Stephan Wulfinghoff

Dominik Berbig

Crosswind stability of vehicles under nonstationary wind excitation

Numerically Efficient Gradient Crystal Plasticity with a Grain Boundary Yield Criterion and Dis­ location-based Work-Hardening

Entwicklung eines Kosten und Nutzen umfassenden Modells zur Wahl des optimalen Behälters

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

This work has studied the crosswind stability of vehicles under nonstationary wind excitation in various scenarios. Railway vehicles running on curved and straight track with varying vehicle speed are studied. Road vehicles are classified into different categories. For each vehicle class, a corresponding worst-case vehicle model has been built. As the wind excitation on the vehicle is a stochastic pro­ cess, a risk analysis has to be carried out and failure probabilities are computed and analyzed.

This book is a contribution to the further development of gradient plasticity. Several open questions are addressed, where the efficient numerical implementation is particularly focused on. The book inspects an equivalent plastic strain gradient plasticity theory and a grain boundary yield model. Experiments can successfully be reproduced. The hardening model is based on dislocation densities evolving according to partial differential equations taking into account dislocation transport.

Behälter spielen zur Materialbereitstellung in der Montage eine wichtige Rolle. In der Praxis sowie in der Literatur zeigt sich jedoch, dass die Festlegung auf einen Behälter häufig ohne Berücksichtigung der durch die Behältergröße beeinflussbaren Faktoren und Zusammenhänge erfolgt. Daher wird in dieser Arbeit ein Modell zur Ermittlung des optimalen Behälters unter Beachtung von Kosten- und Nutzenaspekten erstellt. Dieses Modell wird anhand eines Praxiseinsatzes getestet.

ISBN 978-3-7315-0376-7

ISBN 978-3-7315-0245-6

ISBN 978-3-7315-0324-8

43,00 €

45,00 €

42,00 €

XXI, 178 S. // 17 x 24 cm

XIII, 260 S. // DIN A5

X, 228 S. // DIN A5

Maschinenbau

Numerically Efficient Gradient Crystal Plasticity

Crosswind stability of vehicles under nonstationary wind excitation

Xiaoyu Zhang

Crosswind stability of vehicles under nonstationary wind excitation

5

XIaoyu Zhang

Entwicklung eines Kosten und Nutzen umfassenden Modells zur Wahl des optimalen Behälters

Schriftenreihe Kontinuumsmechanik im Maschinenbau

BaNd 28


44

85

Vergleich technischer Implementierungen für GridFlow-Systeme

a Decentralized control Strategy for High Density Material Flow Systems with automated Guided Vehicles

Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

BanD 86 Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

BanD 85 Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

M. SCHwAb

BanD 83

A Decentralized Control Strategy for High Density Material Flow Systems with Automated Guided Vehicles

Tourenplanung mit alternativen Lieferperioden und Teillieferungen

Vergleich technischer Implementierungen für GridFlow-Systeme

MeLanIe ScHWaB

c. NOBBE

Maschinenbau

cHRISTOPH nOBBE

H. Breier

Tourenplanung mit alternativen Lieferperioden und Teillieferungen

86

HeIKo BreIer

Heiko Breier

Christoph Nobbe

Melanie Schwab

Tourenplanung mit alternativen Lieferperioden und Teillieferungen

Vergleich technischer Implementierungen für GridFlow-Systeme

A Decentralized Control Strategy for High Density Material Flow Systems with Automated Guided Vehicles

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

In dieser Arbeit wird das VehicleRouting-Problem mit Teillieferungen und alternativen Lieferperioden (SDVRPA) vorgestellt. Zur Lösung des Problems wird ein Branchand-Price-Ansatz gewählt. Werden alternative Lieferperioden und Teillieferungen erlaubt, erhalten Spediteure einen größeren Planungsspielraum und können effizientere Touren planen. Bereits bei wenigen alternativen Lieferperioden sind hohe Einsparungen möglich.

Bei der kompakten Lagerung von Waren wird versucht einen möglichst großen Flächennutzungsgrad zu erreichen. Automatisierte Kompaktlager sind jedoch erst ab einer bestimmten Größe und Durchsatz rentabel. Die Alternative stellen kostengünstige, manuelle Bodenlager dar. In dieser Arbeit werden verschiedene technische Implementierungen, mit denen es möglich ist das GridFlowPrinzip umzusetzen, untersucht.

This work presents a universal decentralized control strategy for grid-based high-density material flow systems with automated guided vehicles and gives insights into the system behavior as well as the solution quality.

ISBN 978-3-7315-0311-8

ISBN 978-3-7315-0400-9

ISBN 978-3-7315-0389-7

37,00 €

35,00 €

35,00 €

getr. Zählung // DIN A5

VII, 157 S. // DIN A5

X, 160 S. // DIN A5


45 Experimental Condensed Matter Physics

The percentage composition of aromatic compounds

Fast-response measurements of organic trace species in the Earth‘s atmosphere Felix Geiger

Susanne Butz

The bar chart of mixing ratios

Felix Geiger

Susanne Butz

VOC impacts on Air Quality

Felix Geiger

Winfried Koelzer

Susanne Butz

Fast-response measurements of organic trace species in the Earth‘s atmosphere

Lexikon zur Kernenergie. Ausgabe Juli 2015

One-Dimensional Tunable Josephson Metamaterials

Schriftenreihe

This work describes the development of an ultra-light-weight Proton-Transfer-Reaction Mass Spectrometer (PTR-MS), its detailed qualification, ground-based and airborne applications and studies on VOC emissions in connection with fossil fuel production. The new system was used aboard a mobile laboratory in order to investigate the chemical fingerprints of the diverse emitters at oil and natural gas well pads. Emissions of aromatic hydrocarbons at a hydraulically fractured well have been studied.

Die Kernenergienutzung war in Deutschland seit langer Zeit umstritten. Die Energiewende hat den Streit hierzulande im Wesentlichen beigelegt. Aber im Ausland werden neue Kernkraftwerke errichtet, in Deutschland Reaktoren noch Jahre betrieben, und der Abbau wird viele Jahre dauern. Eine Diskussion über Kernenergie setzt eine gewisse Kenntnis der fach­ spezifischen Begriffe voraus. Rund eintausend Stichworte aus dem Sachumfeld der Kernenergie werden in diesem Lexikon in Kurzfassung erläutert.

This thesis presents a novel ap­proach to the experimental realization of tunable, superconducting metamaterials. Therefore, conventional resonant meta-atoms are replaced by meta-atoms that contain Josephson junctions, which renders their resonance frequency tunable by an external magnetic field. This tunability is theoretically and experimentally investigated in one-dimensional magnetic and electric metamaterials. For the magnetic metamaterial, the effective, magnetic permeability is determined.

ISBN 978-3-7315-0356-9

ISBN 978-3-7315-0419-1

ISBN 978-3-7315-0271-5

54,00 €

39,90 €

44,00 €

XI, 208 S. // 17 x 24 cm

259 S. // 105 x 210 cm

II, 140 S. // 17 x 24 cm

Physik

One-Dimensional Tunable Josephson Metamaterials

One-Dimensional Tunable Josephson Metamaterials

Fast-response measurements of organic trace species in the Earth´s atmospherE

14


15

17

13

Nonlinear Effects in Superconducting Quantum Interference Meta-Atoms

Wolfram Kittler

Scanning Tunneling Spectroscopy on Electron-Boson Interactions in Superconductors Michael Peter Schackert

M. P. Schackert

Wolfram Kittler

Philipp Jung

Magnetische Anisotropie und Quantenphasenübergang in CeTi 1-xVxGe 3

Scanning Tunneling Spectroscopy on Electron-Boson Interactions in Superconductors

Experimental Condensed Matter Physics

Magnetische Anisotropie und Quantenphasenübergang in CeTi 1-xVxGe 3

Experimental Condensed Matter Physics

Nonlinear Effects in Superconducting Quantum Interference Meta-Atoms

Experimental Condensed Matter Physics

Philipp Jung

Physik

46

Philipp Jung

Wolfram Kittler

Michael Peter Schackert

Nonlinear Effects in Superconducting Quantum Interference Meta-Atoms

Magnetische Anisotropie und Quantenphasenübergang in CeTi1-xVxGe3

Scanning Tunneling Spectroscopy on Electron-Boson Interactions in Superconductors

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

This thesis deals with the nonlinear aspects of superconduct­ing quantum interference devices (SQUIDs) as magnetic meta-atoms. Such meta-atoms are usually resonant structures that constitute the basic building blocks of a meta­ material with the purpose of giv­ ing the material unconventional magnetic properties. Due to their intrinsic nonlinearity, SQUIDs exhibit a number of phenomena such as frequency tunability and multistability that make them attractive as controllable meta-atoms.

In der vorliegenden Arbeit habe ich ausgehend von der Verbindung CeTiGe 3 die Substitutionsreihe CeTi1-xV xGe 3 untersucht. Hierbei wurden sowohl Polykristalle als auch Einkristalle hergestellt. Bei CeTiGe3 handelt es sich um einen stark anisotropen Ferromagneten mit TC = 14.3 K. Wird ein Teil des Ti durch V ersetzt, fällt TC. Damit ist CeTi1-xVxGe3 ein möglicher Kandidat für einen ferromagnetischen QKP.

This work describes the experimental study of electron-boson interactions in superconductors by means of inelastic electron tunneling spectroscopy performed with a scanning tunneling microscope (STM) at temperatures below 1 K. This new approach allows the direct measurement of the Eliashberg function of conventional superconductors as demonstrated on lead (Pb) and niobium (Nb). Preparative experiments on unconventional iron-pnictides are presented in the end.

ISBN 978-3-7315-0294-4

ISBN 978-3-7315-0363-7

ISBN 978-3-7315-0238-8

50,00 €

38,00 €

44,00 €

II, 148 S. // 17 x 24 cm

71 S. // 17 x 24 cm

VI, 128 S. // 17 x 24 cm


47

Christian M. GraMs

Precipitation statistics from regional climate model at resolutions relevant for soil erosion

Quantification of the Downstream Impact of ET

GiorGia Fosser

66

56

Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie

Physik

56

Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie

GiorGia Fosser

Regional climate model and soil erosion

66

Christian M. GraMs

Quantification of the Downstream Impact of Extratropical Transition for Typhoon Jangmi and Other Case Studies

Bianca Adler

Giorgia Fosser

Christian M. W. Grams

Boundary-Layer Processes Producing Mesoscale Water-Vapour Variability over a Mountainous Island

Precipitation statistics from regional climate model at resolutions relevant for soil erosion

Quantification of the Downstream Impact of Extratropical Transition for Typhoon Jangmi and Other Case Studies

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Over complex terrain, spatial in­ homogeneities of pre-convective atmospheric conditions occur due to convection and mesoscale transport processes. This thesis focuses on the identification of these processes over the mountainous island of Corsica and on the evaluation of their impact on the spatial variability of water vapour, con­ vection-related parameters and the evolution of deep convection by means of observations.

A major source of uncertainty in regional climate model simulations arises from the convection parameterisation. Increasing spatial resolution to the so-called convection-permitting scale allows switching off most of the convective parameterisations. Several studies prove the benefits of this spatial scale, but none of them is based on climatological time-scale (i.e. 30 years) as this research.

The impact of extratropical tran­ sition on the midlatitude flow is quantified based on potential vorticity inversion. The detailed study of Typhoon Jangmi (2008) reveals the diabatically enhanced net transport of low-PV air to the tropopause as the key physical process determining the direct impact of ET. Relocation experiments and further case studies show the crucial role of the relative position of the TC and the midlatitude flow for the downstream impact of ET and the re­duced predictability.

ISBN 978-3-7315-0247-0

ISBN 978-3-7315-0227-2

ISBN 978-3-86644-776-9

48,00 €

45,00 €

57,00 €

242 S. // DIN A5

XX, 177 S. // DIN A5

VII, 334 S. // DIN A5


48

Physik

Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie

60

Wissenschaftliche Berichte des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Karlsruher Instituts für Technologie

YuefeI ZeNg

Isabel Kraut

Separating the Aerosol Effect in Case of a „Medicane“

Efficient Radar Forward Operator for Operational Data Assimilation within the COSMO-model

Isabel Kraut

Separating the Aerosol Effect in Case of a „Medicane“

68

Isabel Kraut

Yuefei Zeng

Separating the Aerosol Effect in Case of a „Medicane“

Efficient Radar Forward Operator for Operational Data Assimilation within the COSMO-model

Schriftenreihe

Schriftenreihe

This work addresses the interactions of aerosols, clouds and dynamics in case of a so-called Medicane. This type of cyclone occurs over the Mediterranean Sea, showing similarities to Hurricanes over the Atlantic and Pacific Ocean. Due to the high wind speed of the Medicane, a large amount of sea salt particles is emitted over the sea. This can influence the development of the Medicane, its associated clouds, and precipitation.

Doppler radars provide unique 3D information about precipitating clouds in high spatial and tempo­ ral resolutions. However, the observed quantities (reflectivity, Doppler velocity and polarization properties) are not directly comparable to the variables of numeri­ cal prediction models. In order to enable radar data assimilation, a comprehensive modular radar forward operator has been developed.

ISBN 978-3-7315-0405-4

ISBN 978-3-7315-0128-2

43,00 €

44,00 €

VI, 170 S. // DIN A5

XI, 235 S. // DIN A5


49

informationsrecht @ kiT – 15 Jahre Zentrum für angewandte rechtswissenschaft

14

nadIne schüttel

streitbeilegung im Internet – Zukunft oder Irrweg?

3

Diemut Majer // Wolfgang Höhne Europäische Einigungsbestrebungen vom Mittelalter bis zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) 1957

Thomas Dreier // Indra Spiecker gen. Döhmann (Hrsg.)

Nadine Schüttel Streitbeilegung im Internet – Zukunft oder Irrweg?

Informationsrecht@KIT – 15 Jahre Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Der Band erzählt von Europa als Krisenherd und Hort jahrhundertealter kultureller Entwicklungen – angefangen von Christentum und Aufklärung. Er rückt den Dingen aus historischer Sicht näher und zeigt, dass der europäische Ge­danke bereits im Mittelalter ent­standen ist. Die Überlegungen der damaligen Philosophen und Denker lassen überraschende Ähnlichkeiten mit den heutigen Grundfragen der EU erkennen – stets verbunden mit der damals noch unerfüllten Sehnsucht nach Frieden in Europa.

Welchen Beitrag vermag das Informationsrecht für Forscher, Techniker und Ingenieure zu leisten? Wie können Recht und Informati­ onstechnik fruchtbar zusammenwirken? Ist Recht zwangsläufig ein Hindernis für eine innovationsgetriebene Technikforschung? Diese Fragestellungen sind Gegen-­ stand des Zentrums für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Der Tagungsband zum 15-jährigen Bestehen des ZAR sucht auf diese Fragestellungen einige Antworten zu geben.

Alternative Streitbeilegung ist in den Fokus von Politik und Wirtschaft gerückt, auf europä­ ischer Ebene wurden im Jahr 2013 Rechtsakte zu deren Förderung beschlossen. Die Arbeit gibt ein umfassendes Hintergrundbild zu diesen Entwicklungen, erörtert die verschiedenen Methoden in Theorie und Praxis und widmet sich den Möglichkeiten der Online-Durchführung der genannten Verfahren. Es wird gezeigt, welche Änderungen notwendig sind, um der Streitbeilegung im Internet den Weg in die Zukunft zu ebnen.

ISBN 978-3-7315-0286-9

ISBN 978-3-7315-0367-5

ISBN 978-3-7315-0300-2

29,50 €

36,00 €

50,00 €

III, 238 S. // DIN A5

VI, 95 S. // DIN A5

XIII, 422 S. // DIN A5

rechtswissenschaft

Diemut Majer | Wolfgang Höhne

Thomas Dreier | inDra spiecker gen. Döhmann

Karlsruher InstItut für technologIe (KIt) schrIften des Zentrums für angeWandte rechtsWIssenschaft

nadIne schüttel

Europäische Einigungsbestrebungen vom Mittelalter bis zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) 1957

informationsrecht @ kiT – 15 Jahre Zar

rechtsquellen in Vergangenheit und Gegenwart

herausgeber

Thomas Dreier | inDra spiecker gen. Döhmann

3

J u r i s F on t E s

Majer | Höhne

Europäische Einigungsbestrebungen vom Mittelalter bis zur Gründung der EWG 1957

schriFTen Des ZenTrums Für angeWanDTe rechTsWissenschaFT

15 streitbeilegung im Internet – Zukunft oder Irrweg?

karlsruher insTiTuT Für Technologie (kiT)


50

Benedikt kämpgen

Flexible Integration and Efficient Analysis of Multidimensional Datasets from the Web

Benedikt kämpgen

I nter ak tI v es G ebäu d e-e n er G I em an aG em ent

Flexible Integration and Efficient Analysis of Multidimensional Datasets from the Web

Maik Herfurth

Entwicklung von prozessorientierten Informationssystemen für die industrielle Dienstleistungsbeschaffung

Birger Becker

Wirtschaftswissenschaften

I nter aktIves Birger Becker G ebäude-e nerG IemanaG ement

Birger Becker

Maik Herfurth

Benedikt Kämpgen

Interaktives Gebäude-Energiemanagement

Entwicklung von prozessorientierten Informationssystemen für die industrielle Dienstleistungsbeschaffung

Flexible Integration and Efficient Analysis of Multidimensional Datasets from the Web

Im Rahmen dieser Arbeit wird das Energy Management Panel vorgestellt, das eine umfangreiche Anwendung für die Interaktion zwischen dem Nutzer und dem Gebäude-Energiemanagement darstellt. Der Building Manager erweitert ein konkretes GebäudeEnergiemanagementsystem zur Integration der Nutzerinteraktion. Durch die Kopplung dieser beiden Komponenten entsteht das Interaktive Gebäude-Energiemanagement, welches drei wesentliche Bausteine kombiniert: Visualisierung, Parametrisierung und Systemkonfiguration.

In der industriellen Dienstleistungsbeschaffung mangelt es an adäquaten domänenspezifischen Lösungsansätzen für die präzise Modellierung, qualitative und quantitative Analyse und Implementierung elektronischer Geschäftsprozesse in prozessorientierte Informationssysteme. In der vorliegenden Arbeit werden neue Lösungsansätze auf Basis von Methoden, Modellen und E-BusinessLösungen erarbeitet, um die Entwicklung und Gestaltung prozessorientierter Informationssysteme zu verbessern.

If numeric data from the Web are brought together, natural scientists can compare climate measurements with estimations, financial analysts can evaluate companies based on balance sheets and daily stock market values, and citizens can explore the GDP per capita from several data sources. However, heterogeneities and size of data remain a problem. This work presents methods to query a uniform view – the Global Cube – of available datasets from the Web and builds on Linked Data query approaches.

ISBN 978-3-7315-0279-1

ISBN 978-3-7315-0268-5

ISBN 978-3-7315-0379-8

48,00 €

62,00 €

45,00 €

IX, 241 S. // DIN A5

X, 473 S. // 17 x 24 cm

XVI, 259 S. // 17 x 24 cm


51

Platform

Wirtschaftswissenschaften

I-bASEdnt TIc WIkMa A SEMAn nageme for IT Service

web-oriented event processing

Er frAnk klEIn

frAnk klEInEr

Bjäorn m. Keuter

Roland Stühmer

BIdIrektIoNale aBBIlduNg zwIScheN Geschääaftsprozessmodellen und It-KommunIKatIonssystemen

BIdIrektIoNale aBBIlduNg zwIScheN Geschääaftsprozessmodellen und It-KommunIKatIonssystemen

A SEMAnTIc WIkI-bASEd PlATforM for IT SErvIcE MAnAgEMEnT

Roland Stühmer

Björn M. Keuter

Frank Kleiner

Roland Stühmer

Bidirektionale Abbildung zwischen Geschäftsprozessmodellen und IT-Kommunikationssystemen

A Semantic Wiki-based Platform for IT Service Management

Web-oriented Event Processing

Wie können Menschen mit verschiedenen Kenntnissen und Erfahrungen Prozessmodelle in der digitalen Kommunikation verwenden und zugleich Systemunterstützung durch die beschriebenen Prozesse erhalten? Diese Fragestellung wird mit einer beidseitigen Transformation auf Basis natürlicher Sprache gelöst und mit praxisnahen Beispielen erläutert. So können IT-gestützte Workflows über bisher schwer überwindbare Systemgrenzen hinweg umgesetzt werden.

The book researches the use of a semantic wiki in the area of IT Service Management within the IT department of an SME. An emphasis of the book lies in the design and prototypical implementation of tools for the integration of ITSMrelevant information into the semantic wiki, as well as tools for interactions between the wiki and external programs. The result of the book is a platform for agile, semantic wiki-based ITSM for IT administration teams of SMEs.

How can the Web be made situation-aware? Event processing is a suitable technology for gaining the necessary real-time results. The Web, however, has many users and many application domains. Thus, we developed multi-schema friendly data models allowing the re-use and mix from diverse users and application domains. Furthermore, our methods describe protocols to exchange events on the Web, algorithms to execute the language and to calculate access rights.

ISBN 978-3-7315-0259-3

ISBN 978-3-7315-0333-0

ISBN 978-3-7315-0265-4

49,00 €

61,00 €

40,00 €

VIII, 208 S. // 17 x 24 cm

XI, 609 S. // 17 x 24 cm

XVI, 160 S. // DIN A5


52

Sonja Babrowski

BEdarf uNd VErTEiluNg ElEkTriSchEr TagESSPEichEr im zuküNfTigEN dEuTSchEN ENErgiESySTEm

S. BaBrowSki

Bedarf und Verteilung elektrischer Tagesspeicher im deutschen Energiesystem

J. E. WittErn

Modeling and Selection of Software Service Variants

Modeling and Selection of Software Service Variants

Wirtschaftswissenschaften

Evolution von Relationen in temporalen partiten Themen-Graphen

Band 7 _ ProdukTioN uNd ENErgiE

John Erik WittErn

Dominique Vincent

Dominique Vincent

John Erik Wittern

Sonja Babrowski

Evolution von Relationen in temporalen partiten ThemenGraphen

Modeling and Selection of Software Service Variants

Bedarf und Verteilung elektrischer Tagesspeicher im zukünftigen deutschen Energiesystem

Schriftenreihe

In der vorliegenden Arbeit wird ein Modell zur Darstellung von Relationen unter aufgespürten Themen unterschiedlicher Zeitfenster als Themen-Graph entwickelt. Variieren und Verschieben des Betrachtungszeitraums bildet Beziehungen zwischen Themen in unterschiedlicher Komplexität ab unter Einbeziehung der jeweiligen Themenbedeutung. Evolutionslebenszyklen eines Themas wie auch Änderungen thematischer Relationen werden sichtbar. Dabei können gefundene Themen bekannten Ereignissen zugeordnet werden.

Providers and consumers have to deal with variants of software services, which are alternative instances of a services design, implementation, deployment, or operation. This work develops the service feature modeling language to represent software service variants and a suite of methods to select variants for development or delivery. An evaluation describes the systems implemented to make use of service feature modeling and its application to two realworld use cases.

Mit Hilfe des Energiesystemmodells PERSEUS-NET-ESS wird der gesamtwirtschaftliche Bedarf an elektrischen Tagesspeichern in Deutschland bis 2040 ermittelt. Alternative Technologien, wie Gasturbinen oder Lastverschiebepotentiale, werden ebenso endogen berücksichtigt wie die Restriktio­ nen des deutschen Übertragungs­ netzes. Ausgehend von einer für jeden Netzknoten gegebenen Elektrizitätsnachfrage wird die Kraftwerkseinsatz- und -ausbauplanung von thermischen Kraftwerken und Tagesspeichern bestimmt.

ISBN 978-3-7315-0340-8

ISBN 978-3-7315-0349-1

ISBN 978-3-7315-0306-4

48,00 €

48,00 €

46,00 €

II, 136 S. // 17 x 24 cm

VIII, 232 S. // 17 x 24 cm

XVI, 239 S. // DIN A5


53

IntegratIon neuer technologIen der BItuMenkalthandhaBung In dIe VerSorgungSkette

Felix Teufel

MArius Wunder

Speicherbedarf und dessen Aus­ wirkungen auf die Energiewirtschaft bei Umsetzung der politischen Ziele zur Energiewende

Integration neuer Technologien der Bitumenkalthandhabung in die Versorgungskette

Schriftenreihe

Schriftenreihe

Die zunehmende Integration regenerativer Energieerzeugungssysteme stellt die Energiewirtschaft vor grundlegende Herausforde­ rungen. Dies betrifft nicht nur die Energieversorgungsunternehmen sondern auch etablierte Simula­ tionsmodelle zur Analyse der Märkte. In der vorliegenden Arbeit wird ein systemdynamisches bottom-up Modell beschrieben, wel­ches den deutschen Elektrizitätsmarkt in einer 15-minütigen Auflösung und einer hohen Integration der erneuerbaren Energien abbildet.

Bitumen wird dank neuer Technologien wieder zunehmend bei Umgebungstemperatur transportiert, gelagert und dann wiederverflüssigt. In der Arbeit werden die Kosten der Handhabungstechnologien in ein lineares Optimierungsmodell zur Technologie-, Standort- und Kapazitätsbestimmung eingefügt. Mit dem Modell wird das Produktionsnetzwerk eines Referenzunternehmens optimiert und es wird möglich, das Verpacken und Verflüssigen von Bitumen in unterschiedlichen Verfahrensketten optimal einzusetzen.

ISBN 978-3-7315-0341-5

ISBN 978-3-7315-0319-4

45,00 €

44,00 €

XVI, 242 S. // DIN A5

XVI, 269 S. // DIN A5

Wirtschaftswissenschaften

Marius Wunder

M. Wunder

SPEichErbEdarf und dESSEn auSwirkungEn auf diE EnErgiEwirtSchaft bEi umSEtzung dEr PolitiSchEn ziElE zur EnErgiEwEndE

Band 8 _ ProduktIon und energIe

Integration der Bitumenkalthandhabung in der Versorgungskette

felix teufel

f. tEufEl

auswirkung des Speicherbedarfs auf die Energiewirtschaft

Band 9 _ Produktion und EnErgiE


54

KIT ScIENTIFIc REPoRTS 7665

In der Reihe KIT Scientific Reports werden ausge­wählte Forschungsberichte des Karls­ ruher Instituts für Techno­logie publiziert.

UIS BW Umweltinformationssystem Baden-Württemberg

KIT ScIeNTIfIc RepoRTS 7664

F + E - Vorhaben MAF - UIS

Annual Report 2013

Moderne anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung für Umweltinformationssysteme

Institute for Nuclear Waste Disposal Institut für Nukleare entsorgung

Phase II 2012 / 2014 H. Geckeis, M. Altmaier, S. fanghänel, p. Kaden (eds.)

Alle KIT Scientific Reports sind elektronisch im Internet ver­ fügbar. Druckausgaben von KIT Scientific Reports mit ISBN können über Amazon weltweit bestellt werden.

K. Weissenbach, W. Schillinger, R. Weidemann (Hrsg.)

KIT-SR 7661

KIT-SR 7664

KIT-SR 7665

Yu. Igitkhanov // B. Bazylev // R. Fetzer

H. Geckeis // M. Altmaier // S. Fanghänel // P. Kaden (Hrsg.)

K. Weissenbach // W. Schillinger // R. Weidemann (Hrsg.)

Annual Report 2013

UIS BW. Moderne anwendungsori­ entierte Forschung und Entwicklung für Umweltinformationssysteme.

Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse

The quantification of the key physics parameters for the DEMO fusion power reactor and analysis of the reactor relevant physics issues

Institute for Nuclear Waste Disposal

-

-

ISBN 978-3-7315-0218-0

Energietechnik

Chemie

Geowissenschaften

XIV, 129 S. // DIN A4

I, 107 S. // DIN A4

190 S. // DIN A4

KIT ScIeNTIFIc RepoRTS 7668

Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse Lessons learned und ausgewählte ergebnisse

KIT-SR 7668

KIT-SR 7669

M. Decker // T. Fleischer // J. Schippl // N. Weinberger (Hrsg.)

Bo Pang

Zukünftige Themen der Innova­tionsund Technikanalyse: Lessons learned und ausgewählte Ergebnisse

Numerical study of void drift in rod bundle with subchannel and CFD codes

Michael Decker, Torsten Fleischer, Jens Schippl, Nora Weinberger (Hrsg.) M. Decker | T. Fleischer | J. Schippl | N. Weinberger (Hrsg.)

KIT Scientific Reports

KIT Scientific Reports / / / / / /

ISBN 978-3-7315-0215-9

ISBN 978-3-7315-0219-7

Geisteswissenschaften

Physik

199 S. // DIN A4

XXIII, 110 S. // DIN A4


KIT-SR 7671

Ke Ren

Ingrid Pleli (Hrsg.)

Local Mesh Refinement in COM3D for Combustion Simulation

Nuclear Fusion Programme

55

Annual Report of the Association Karlsruhe Institute of Technology / EURATOM

KIT ScIenTIfIc RepoRTS 7671

Jan. – Dec. 2013

Annual Report of the Association Karlsruhe Institute of Technology / eURAToM

Nuclear Fusion Programme

January 2013 – December 2013

ISBN 978-3-7315-0225-8

-

Physik

Physik

XV, 170 S. // DIN A4

XXXIII, 558 S. // DIN A4

KIT-SR 7672

KIT-SR 7673

C. Mistrangelo // L. Bühler

C. Mistrangelo // L. Bühler

Magnetoconvection in HCLL Blankets

MHD flow in a prototypical manifold of DCLL blankets

KIT ScIeNTIfIc RepoRTS 7672

Magnetoconvection in HCLL Blankets c. Mistrangelo, L. Bühler

ISBN 978-3-7315-0230-2

Physik

Physik

26 S. // DIN A4

18 S. // DIN A4

KIT-SR 7676

Christian Vetter

B. Kienzler // V. Metz // L. Duro // A. Valls (Hrsg.)

Thermodynamische Auslegung und transiente Simulation eines überkritischen Organic Rankine Cycles für einen leistungsopti­ mierten Betrieb

2nd Annual Workshop Proc. of the Collaborative Project „Fast / Instant Release of Safety Relevant Radio­ nuclides from Spent Nuclear Fuel“

ISBN 978-3-7315-0231-9

ISBN 978-3-7315-0233-3

Maschinenbau

Physik

IX, 131 S. // DIN A4

201 S. // DIN A4

B. Kienzler, V. Metz, L. Duro, A. Valls (eds.)

KIT-SR 7674

2nd Annual Workshop proceedings of the collaborative project “fast / Instant Release of Safety Relevant Radionuclides from Spent nuclear fuel”

ISBN 978-3-7315-0226-5

KIT ScIenTIfIc RepoRTS 7676

2nd Annual Workshop Proceedings of the Collaborative Project “Fast / Instant Release of Safety Relevant Radionuclides from Spent Nuclear Fuel” (7th ec fp cp fIRST-nuclides) Antwerp 05 – 07 november 2013 Bernhard Kienzler, Volker Metz, Lara Duro, Alba Valls (eds.)

KIT Scientific Reports

KIT-SR 7670


KIT Scientific Reports

56

KIT ScIENTIfIc REpoRTS 7678

KIT-SR 7678

KIT-SR 7679

Thomas Schulenberg

Carmen Isabella Krau

Annual Report 2013 of the Institute for Nuclear and Energy Technologies

Laseroptische Untersuchung turbu­ lenter Strömungsstrukturen beim Wärmeübergang in überkritisches Kohlendioxid nahe des pseudokritischen Punktes

Annual Report 2013 of the Institute for Nuclear and Energy Technologies Thomas Schulenberg

KIT ScIENTIFIc REpoRTS 7680

Erweiterte Überlegungen zur integrativen Vermeidung von Umweltauswirkungen am Beispiel der Stickoxidemissionen aus Abfallverbrennungsanlagen Ulf Richers, Vivien Günther

ISBN 978-3-7315-0243-2

ISBN 978-3-7315-0248-7

Physik

Maschinenbau

IV, 69 S. // DIN A4

II, 209 S. // DIN A4

KIT-SR 7680

KIT-SR 7682

Ulf Richers // Vivien Günther

Manuel Raqué

Erweiterte Überlegungen zur integrativen Vermeidung von Umweltauswirkungen am Beispiel der Stickoxidemissionen aus Abfallverbrennungsanlagen

Safety Analysis for a Fuel Qualification Test with Supercritical Water

-

ISBN 978-3-7315-0277-7

Umweltwissenschaften

Maschinenbau

74 S. // DIN A4

VI, 126 S. // DIN A4

KIT-SR 7683

KIT-SR 7684

Stephan Gerhard Gabriel

A. Yu. Konobeyev // U. Fischer Simulation of heavy cluster emission in nucleon induced reactions on targets from C to Bi at intermediate energies

Experimentelle Untersuchung der Tropfenabscheidung einer horizontalen, entgegengerich­ teten Wasser/Luft-Schichten­ strömung

KIT ScIeNTIfIc RepoRTS 7684

Simulation of heavy cluster emission in nucleon induced reactions on targets from C to Bi at intermediate energies A. Yu. Konobeyev, U. fischer

ISBN 978-3-7315-0283-8

ISBN 978-3-7315-0285-2

Maschinenbau

Energietechnik

IX, 202 S. // DIN A4

II, 177 S. // DIN A4


KIT-SR 7687

P. Vladimirov //

Tobias Zeiger

J. Reimann (Hrsg.)

Auswirkungen eines postulierten Druckrohrversagens während des SCWR Fuel Qualification Tests

Proceedings of the 11th IEA International Workshop on Be­ ryllium Technology, Barcelona, Spain, 12-13 September 2013

KIT ScIeNTIfIc RePoRTS 7686

Proceedings of the 11th IEA International Workshop on Beryllium Technology (BeWS-11) Barcelona, Spain, 12-13 September 2013 Pavel Vladimirov, Jörg Reimann (eds)

ISBN 978-3-7315-0309-5

ISBN 978-3-7315-0314-9

Maschinenbau

Maschinenbau

I, 221 S. // DIN A4

XII, 106 S. // DIN A4

KIT-SR 7690

KIT-SR 7691

Hans Kristian Koopman

L. Leible // S. Kälber // G. Kappler // H. Oechsner // M. Mönch-Tegeder

Analytical investigations concerning the performance of vane separators and experimental validation of droplet separation efficiency

Biogas aus Landschaftspflegegras: Möglichkeiten und Grenzen

KIT ScIENTIFIc REpoRTS 7691

Biogas aus Landschaftspflegegras Möglichkeiten und Grenzen

ISBN 978-3-7315-0331-6

ISBN 978-3-7315-0353-8

Maschinenbau

Geo- und Umweltwissenschaften

XIII, 178 S. // DIN A4

IV, 73 S. // DIN A4

L. Leible, S. Kälber, G. Kappler, H. oechsner und M. Mönch-Tegeder

KIT-SR 7692

KIT-SR 7693

R. Görlitz // V. Bertsch // S. Caton // N. Feldman (et al.)

Manfred Thumm

Proceedings of the First Karlsruhe Service Summit Workshop Advances in Service Research

KIT ScIeNTIfIc RepoRTS 7692

Proceedings of the First Karlsruhe Service Summit Research Workshop - Advances in Service Research

State-of-the-Art of High Power Gyro-Devices and Free Electron Masers. Update 2014.

Karlsruhe, Germany, february 2015

ISBN 978-3-7315-0344-6

Roland Görlitz, Valentin Bertsch, Simon caton, Niels feldman, patrick Jochem, Maria Maleshkova, Melanie Reuter-oppermann (eds.)

-

Wirtschaftswissenschaften

Elektrotechnik

IV, 167 S. // DIN A4

III, 172 S. // DIN A4

57

KIT Scientific Reports

KIT-SR 7686


KIT Scientific Reports

58

KIT-SR 7694

KIT-SR 7695

T. Scherer // G. Aiello // A. Meier S. Schreck // D. StrauSS P. Späh // A. Vaccaro (Hrsg.)

Zhanjie Xu // Thomas Jordan GASFLOW Simulations for Containment Venting System of Emsland Nuclear Power Plant

Aufbau eines Versuchsstandes für den ECH Upper Launcher in ITER

KIT ScIeNTIfIc RepoRTS 7696

Key Topics in Deep Geological Disposal: Conference Report, Köln 2014 Deutsche Arbeitsgemeinschaft für endlagerforschung (DAef) edited by Susanne fanghänel

ISBN 978-3-7315-0380-4

ISBN 978-3-7315-0371-2

Fertigungstechnik

Physik

III, 161 S. // DIN A4

VI, 39 S. // DIN A4

KIT-SR 7696

KIT-SR 7697

KIT-SR 7698

DAEF // Susanne Fanghänel

Rainer Weidemann (Hrsg.)

Key Topics in Deep Geological Disposal: Conference Report

Jahresbericht 2014 Institut für Angewandte Informatik

Jochen Klinger // Nico Goldscheider // Heinz Hötzl (eds.) SMART – IWRM Final Report Phase II

ISBN 978-3-7315-0383-5

-

ISBN 978-3-7315-0393-4

Geo- und Umweltwissenschaften

Informatik

Geo- und Umweltwissenschaften

VI, 197 S. // DIN A4

77 S. // DIN A4

XXVII, 401 S. // DIN A4

KIT-SR 7700

KIT-SR 7701

A. Worth u.a. (Hrsg.)

G. Link // T. Kayser // F. Köster

MoMo-Längsschnittstudie „Physical Fitness and Physical Activity as Determinants of Health Development in Children and Adolescents“

Faserverbund-Leichtbau mit Automatisierter Mikrowellen­ prozesstechnik hoher Energie­ effizienz (FLAME): Schlussbericht des BMBF

Faserverstärkte Kunststoffe zeichnen sich durch hohe spezifische Festigkeiten aus und bieten die Möglichkeit, mit Hilfe entsprechender Herstellungsverfahren Bauteile mit maßgeschneiderten mechanischen Eigenschaften herzustellen. Daraus ergeben sich wachsende Absatzmärke in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Maschinenbau und Sport. Um den hohen Bauteil- bzw. Herstellungskosten Rechnung zu tragen, gewinnen in jüngster Zeit die Aspekte der Automatisierung und Effizienzsteigerung immer mehr an Bedeutung. Die am Karlsruher Institut für Technologie entwickelte und patentierte modulare HEPHAISTOS Mikrowellen-Systemtechnologie ermöglicht erstmals die mikrowellenunterstützte Aushärtung von faserverstärkten Kunststoffen mit minimiertem Energieaufwand und industrieller Relevanz. Diese Technologie wurde mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft hinsichtlich Energieeffizienz und Prozessautomatisierung weiter optimiert. Mit dem Einsatz geeigneter, mikrowellentauglicher Werkzeuge, wurde die Härtung von dickwandigen CFK Wickelbauteilen erfolgreich demonstriert. Darüber hinaus wurden kompakte Werkzeugkonzepte für das mikrowellenunterstützte Strangziehen von kohlefaserverstärkten Kunststoffprofilen entwickelt und erfolgreich getestet. Durch den Einsatz der Mikrowellentechnologie konnte auch hier das Potential der Effizienzsteigerung gegenüber konventionell geheizten Werkzeugen demonstriert werden. Dieser Bericht fasst die Ergebnisse des 3 ½-jährigen Verbundprojektes FLAME zusammen, welches mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmenkonzept „Forschung für die Produktion von morgen“ gefördert und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut wurde.

ISBN 978-3-7315-0395-8 Geisteswissenschaften

KIT SCIENTIFIC REPORTS 7701

Faserverbund-Leichtbau mit Automatisierter Mikrowellenprozesstechnik hoher Energieeffizienz (FLAME) Schlussbericht des BMBF-Verbundprojektes

G. Link, T. Kayser, F. Köster, R. Weiß, S. Betz, R. Wiesehöfer, T. Sames, N. Boulkertous, D. Teufl, S. Zaremba, F. Heidbrink, M. Maus, R. Ghomeshi, S. Küppers, M. Milwich (Hrsg.)

ISBN 978-3-7315-0396-5 Energietechnik

ISBN 978-3-7315-0396-5

II, 67 S. // DIN A4

ISSN 1869-9669 ISBN 978-3-7315-0396-5

9 783731 503965

IX, 96 S. // DIN A4


open access zeitschriften

59

Ulrich Gehmann, Rolf-Ulrich Kunze (Hrsg.) Journal of New Frontiers in Spatial Concepts. Sociohistorical, Sociotechnical, and Transcultural Analysis

Die Zeitschrift ist ein Forum des Ideenaustauschs 체ber die R채ume, in denen wir leben, und deren fundamentale Umgestaltung durch technische und soziokulturelle Prozesse. Besuchen Sie unser eJournal unter http://ejournal.uvka.de/spatialconcepts

Volltext frei zug채nglich seit Jg. 1 (2009) ISSN 1868-6648 Geisteswissenschaften


KIT Scientific People

60

PEOPLE

KIT SCIENTIFIC PEOPLE Die Plattform KIT Scientific People unter https://blog.bibliothek.kit.edu/ksp/ steht allen Autorinnen und Autoren sowie den Herausgebern von Schriftenreihen des KIT-Verlags als zusätz­licher Verlagsservice offen. Was bietet KIT Scientific People? Unsere Autoren können sich selbst, ihre Forschung, ihre Instituts­reihe und ihre Veröffentlichung in Form von Text, Bildern und Videos einer breiten Öffentlichkeit im Internet präsentieren. WIE funktionierts? Das Angebot ist kostenlos und wird vom KIT-Verlag begleitet.


www.ksp.kit.edu Verlagsprofil KIT Scientific Publishing verlegt Fachliteratur aus allen Disziplinen des Karlsruher Instituts für Technologie. Das Spek­trum der Veröffentlichungen umfasst die Schwerpunkte Natur- und Ingenieurwissenschaften, Wirt­schafts­­wissen­schaften und Informatik bis zur Architektur und den Geisteswissenschaften. Parallel zur gedruckten Ausgabe sind alle Veröffentlichungen frei im Internet verfügbar.

Verlagsverzeichnis KIT Scientific Publishing 2015  

Neuerscheinungen von KIT Scientific Publishing aus dem Jahr 2015. KIT Scientific Publishing verlegt Fachliteratur aus allen Disziplinen des...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you