Page 1

www.kinonews.de

09/09

Dieser Insel entkommt niemand! KINO | In Martin Scorseses Thriller Shutter Island verschlägt es Leonardo DiCaprio auf eine mysteriöse Insel

KinoNews_09_09_0001.indd 1

Cindy Crawford auf neuen Wegen

Ein Abenteuer zum Abheben

Der Herbscht wird luschtig

FASHION | Das Topmodel präsentiert seine elegante Schuhkollektion „5th Avenue“ exklusiv bei Deichmann

KINO | Die Macher von „Wall•E“ schicken in Oben das ungewöhnlichste Duo der Filmgeschichte in die Lüfte

DVD | Liebevoll und hinreißend komisch: Die Kultkomödie Willkommen bei den Sch’tis ist großes Heimkino

20.08.2009 14:54:03 Uhr


03

www.kinonews.de

Inhalt KINO: 03 Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte 05 Shutter Island 06 Oben 09 Wüstenblume 11 Das Geheimnis des Regenbogensteins 12 Gangs 15 Dance Flick – Der allerletzte Tanzfilm

Der besondere Film KINO | Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte ist ein meisterhaftes Tierabenteuer über eine gefährliche Odyssee

DVD: 14 Willkommen bei den Sch’tis 15 Spritztour 16 Knowing 16 Special Interest-Titel 17 Hannah Montana – Staffel 2 17 Die Zauberer vom Waverly Place – Staffel 1 17 Knockin’ On Heaven’s Door – Special Edition

FASHION: 04 „Quentin Tarantino Jacke“ von s.Oliver 23 „5th Avenue“-Schuhkollektion von Deichmann

BUCH: 18 Guinness World Records Buch 2010

TV: 19 iMusic 1, Kino News TV

GAME: 20 Virtual Villagers 20 The Whispered World 21 Venetica

Impressum HERAUSGEBER: Prof. Christoph Meier-Siem CHEFREDAKTION: Prof. C. Meier-Siem (verantw.), J. Christiansen REDAKTION: V. Seehof (CvD), C. Lange (stellv. Ltg.) N. Wulfekotte, A. Lutz GRAFIK: M. Bohlen (Ltg.), R. Rysz, K. Krüger ANSCHRIFT VON VERLAG UND REDAKTION: T + M Verlags-GmbH, Bilser Straße 11-13, 22297 Hamburg, Tel.: 040 / 514 01-0, Fax: 040 / 514 01-174, redaktion@t-m-media.de ANZEIGEN: T+M Verlags-GmbH, anzeigen@t-m-media.de, Tel.: 040 / 514 01-137 ANZEIGEN-VERMARKTUNG: Life! Mediahouse GmbH, Andreas Lentz andreas.lentz@lifemediahouse.de, Tel.: 040 / 38 90 40-24 KOOPERATIONEN: Olaf-Christian Wagner, ocwagner@gmx.de BÜCHER: Barbara Kothe, kothe@verlagscoach.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 vom 1. April 2008 VERTRIEB: McDonald’s Promotions GmbH & Co. KG DRUCK: Broschek Rollenoffset GmbH, 23556 Lübeck Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

D

er atemberaubende Dokumentarfilm „Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte“ erzählt von einer der außergewöhnlichsten Wanderungen in der Tierwelt. Geboren an einem Strand in Florida, begibt sich eine kleine Meeresschildkröte auf eine gefährliche und aufregende Reise. Seit über 200 Millionen Jahren ist es dieselbe Route, die schon ihre Vorfahren bewältigt haben. So macht auch sie sich auf und folgt dem Golfstrom Richtung Arktis. Sie durchschwimmt den gesamten Nordatlantik bis nach Afrika, um dann wieder zurückzukehren. Eine Odyssee, die nach 25 Jahren an ihrem Ursprungsort endet. Doch nur eine von zehntausend Meeresschildkröten überlebt und kehrt zurück an den Strand in Florida, um ihre Eier abzulegen. Wird die Meeresschildkröte den vielfältigen Gefahren des Ozeans trotzen und so den ewigen Kreislauf ihrer Vorfahren fortsetzen?

Die Natur birgt unendlich viele Geheimnisse. Einem der außergewöhnlichsten ist Nick Stringer, Emmy-Preisträger und langjähriger Regisseur hochkarätiger BBC-Dokus, in seinem ersten Kinofilm auf der Spur: „Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte“. Mit modernster Technik und sagenhaftem Gespür für den Ozean entführt Rory McGuinness, einer der besten Unterwasser-Kameramänner der Welt, die Zuschauer in einen nie zuvor gesehenen, faszinierenden Kosmos. „Tortuga – Die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte“ vereint alle Elemente eines großartigen Epos: Spannung, Abenteuer, Dramatik und Hoffnung. Die Sprecherin des deutschen Off-Kommentars ist die renommierte Schauspielerin Hannelore Elsner. Ab 1. Oktober im Kino ab 6 Jahre, 81 Min., Prädikat: „Wertvoll“ www.tortuga-derfilm.de

SCHILDKRÖTEN-FAKTEN • Meeresschildkröten gehören zu den ältesten lebenden Reptilien • Meeresschildkröten unternehmen eine der längsten Wanderungen, die in der Natur vorkommen • Im Film wird die bekannteste Vertreterin der Meeresschildkröten begleitet: die Unechte Karettschildkröte • Unechte Karettschildkröten (Caretta caretta) werden bis zu 364 kg schwer und 1,10 m lang • Unechte Karettschildkröten werden bis zu 50 Jahre alt • Unechte Karettschildkröten können bis zu 24 km/h schnell schwimmen • Unechte Karettschildkröten leben seit über 200 Millionen Jahren auf der Erde • Unechte Karettschildkröten legen durchschnittlich etwa 100 Eier pro Eiablage • Eine weibliche Unechte Karettschildkröte taucht bis zu 500 Mal in zwölf Stunden

Girlfriends only!

* Nur 10 Euro für zwei!

Vorpremiere am Montag, 28. September, 17 Uhr: „Gangs“ Coole Filme 4 Young Ladies. Schnapp Dir Deine Freundinnen und dann nichts wie los! Denn wer will schon den neuesten Kino-Knaller mit den beiden Ochsenknecht-Brüdern verpassen? Freut Euch auf ein bewegendes Großstadt-Drama rund um Freundschaft, rivalisierende Gangs und die Wirrungen einer ungewöhnlichen, großen Liebe. Mit diesem Coupon zahlt Ihr zu zweit nur 10 Euro* (regulärer Eintritt 6 Euro* pro Person).** Außerdem gibt’s die aktuelle MÄDCHEN und einen stylischen Flaschenöffner kostenlos!*** Alle Infos und die aktuellen Trailer findest Du unter www.cinemaxx.de und www.cinemaxx.de/trailer Powered by * Ggf. Logen-, Reservierungs- und Filmzuschlag. ** Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten. *** Solange der Vorrat reicht. Das Angebot gilt nur in teilnehmenden CinemaxX Filmtheatern und nur solange Plätze verfügbar sind.

10574 AZ YS Coupon Kino News 195x91 RZ.indd 1

KinoNews_09_09_0003.indd 1

04.08.2009 13:57:01 Uhr

21.08.2009 10:27:37 Uhr


04

www.kinonews.de

Die Kultjacke der Filmcrew FASHION | Exklusiv zum Blockbuster „Inglourious Basterds“ präsentiert s.Oliver in Kooperation mit dem Studio Babelsberg die Quentin Tarantino Jacke

O

hne Zweifel gehört Quentin Tarantino auch knapp 15 Jahre nach seinem furiosen Welterfolg mit „Pulp Fiction“ zu den aufregendsten Kreativen des modernen Kinos. Für sein aktuelles Werk „Inglourious Basterds“, das zu großen Teilen in Deutschland gedreht wurde, versammelte er Leinwandgrößen wie Brad Pitt, Diane Kruger und Christoph Waltz zu einem leidenschaftlichen Abenteuer vor der Kamera. Doch Quentin Tarantino schreibt mit „Inglourious Basterds“ nicht nur Film-, sondern auch Mode-Geschichte! Denn exklusiv für die Filmcrew designte das deutsche Modeunternehmen s.Oliver in Kooperation mit dem Studio Babelsberg eine coole Winterjacke, die den Ansprüchen eines harten Drehtages gerecht wird. Quentin Tarantino selbst wirkte beim Design der Jacke mit und stellte seinen persönlichen Schriftzug von „Inglourious Basterds“ für die Rückenstickerei zur Verfügung. Der TwillStoff mit leichter Waschung sorgt für einen modischen Used-Look im Tarantino-Style. Zudem ist die Jacke zu 100 Prozent wasser- und windabweisend, hat eine Innensowie eine Handytasche. Der perfekte Begleiter für jede Drehpause! Zwischen Oktober 2008 und Februar 2009 arbeitete eine 600-köpfige Crew in den Babelsberger Studios sowie in einigen Außenkulissen in Berlin an „Inglourious Basterds“ und trotzte mit der „Quentin Tarantino-Jacke“ dem deutschen Winterwetter. Die Zuverlässigkeit dieser Jacke hat dabei nicht nur den Star-Regisseur restlos überzeugt. Auch seine Filmkollegen Brad Pitt, Til Schweiger, Christoph Waltz, Daniel Brühl, Diane Krüger, August Diehl und Michael Fassbender trugen ihre Jacken regelmäßig – am Set oder in den Straßen Berlins – und machten sie so zum Kultobjekt während der gesamten Produktion. Alle Film- und Modebegeisterten können die Kult-Jacke ab sofort in ausgewählten s.Oliver-Stores, im Fachhandel oder auf www.soliver.de beziehen. Für nur € 149,95 kann so – zumindest optisch – jeder zu einem Teil der Filmcrew werden! Mehr Infos zu Tarantinos Blockbuster „Inglourious Basterds“ gibt es unter www.inglourious-basterds.de

Alles Gute kommt von OBEN! AKTION | Mit den Oben-Fan-Paketen ein Abenteuer zum Abheben gewinnen!

I

m Animationsfilm „Oben“ schicken die „Wall•E“-Macher Disney Pixar das wohl ungewöhnlichste und zugleich auch bezauberndste Duo der Filmgeschichte auf eine spannende Abenteuerreise. Während der grauhaarige Mr. Fredricksen und der Pfadfinder Russell auf der Leinwand in die Lüfte steigen, verlost die KINO NEWS mit den drei coolen „Oben“-Fan-Paketen den perfekten Entdecker-Spaß für daheim. Jedes Paket enthält einen Schlafsack, eine Armbanduhr, eine Tasche und das Nintendo Wii-Game „Oben“. In dem Spiel zum Kinofilm begibt man sich auf ein exotisches Abenteuer und erforscht zusammen mit Mr. Fredricksen, Russell, dem kleinen Hund Dug und dem bunten Vogel Kevin den geheimnisvollen Dschungel am Amazonas. Mehr Informationen zum Film gibt es auf Seite 6 und alles Wissenswerte zum Nintendo Wii-Game „Oben“ unter www.playthq.de

KinoNews_09_09_0004.indd 1

3 COOLE FANPAKETE ZU GEWINNEN! Russell ist im Film ein begeisterter … Pfadfinder WIN A Hürdenläufer WIN B Tiefseetaucher WIN C Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer 81500 Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer 81500 (CompuTel, € 0,49/SMS, alle Netze, VDF2-Anteil € 0,12). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (CompuTel, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 30.09.2009. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

20.08.2009 17:03:23 Uhr


05

www.kinonews.de

Wer ist Nummer 67? KINO | Mit ihrer vierten Zusammenarbeit, Shutter Island, sorgen Regisseur Martin Scorsese und Superstar Leonardo DiCaprio für Nervenkitzel und Gänsehaut

D

as wesentliche Erfolgsprinzip in der langen, ruhmreichen Karriere von Oscar-Preisträger Martin Scorsese ist die wiederholte Zusammenarbeit mit den immer gleichen Ausnahmeschauspielern. Achtmal inszenierte Scorsese Filme mit dem großen Robert De Niro. Sechsmal stand Harvey Keitel für ihn vor der Kamera und jeweils dreimal traten Joe Pesci und Daniel Day-Lewis an. Seit „Gangs Of New York“ (2002) hat Martin Scorsese in jedem seiner weiteren Kinospielfilme stets eine der Hauptrollen mit seinem neuen Lieblingsschauspieler besetzt: Leonardo DiCaprio. Der aktuelle Film „Shutter Island“ ist somit das vierte Zusammenwirken der kongenialen Partner. Drei weitere Produktionen sind in Vorbereitung. „Shutter Island“ basiert auf einem Roman von „Mystic River“-Autor Dennis Lehane und ist ein überaus cleverer, doppelbödiger Psychothriller, dessen Handlung in den 50er Jahren angesiedelt ist. Das Ashecliffe Hospital auf Shutter Island, einer kargen Felseninsel elf Meilen vor der Küste von Massachusetts, ist eine Hochsicherheitsfestung, da dort geisteskranke Schwerverbrecher behandelt werden. Dennoch verschwindet die Gefangene Rachel Solando (Emily Mortimer) spurlos. Weil das Wasser aber zu kalt ist, um von Shutter Island fliehen zu können, muss sie noch auf der Insel sein. Deshalb setzen die

Bei ihren Ermittlungen auf Shutter Island stoßen die U.S. Marshals Chuck Aule (Mark Ruffalo) und Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) auf eine Mauer des Schweigens

KinoNews_09_09_0005.indd 1

U.S. Marshals Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) und Chuck Aule (Mark Ruffalo) über, um zu ermitteln. Allerdings hat Daniels auch ein persönliches Interesse an dem Fall. Auf dem Eiland angekommen, müssen die beiden Cops zunächst gemäß der Sicherheitsregeln ihre Waffen abgeben. Anschließend werden sie von Anstaltsleiter Dr. John Cawley (Ben Kingsley) empfangen. Der gibt sich zwar durchaus kooperativ, scheint aber etwas verbergen zu wollen. Denn in der Zelle der weiterhin verschwundenen Gefangenen findet Daniels einen Zettel auf dem steht: Wer ist Nr. 67? Da es auf Shutter Island aber nur 66 Insassen gibt, will Daniels alte Akten einsehen, was ihm allerdings verwehrt bleibt. Ebenso sind weder die Ärzte noch die Schwestern oder das Wachpersonal besonders auskunftsfreudig. Als dann ein Hurrikan über die Insel zieht, bricht Chaos aus. Der Strom ist weg und damit auch die Verbindung zum Festland. Während die Ermittlungen dadurch endgültig ins Leere zu laufen scheinen, fühlt sich Daniels durch die klaustrophobische Atmosphäre zusehends auf Shutter Island gefangen. Er beginnt langsam am eigenen Verstand zu zweifeln und fürchtet, die Insel nie mehr verlassen zu können. Auch, weil Dr. Cawley offenbar bereit ist, sein dunkles Geheimnis um jeden Preis zu schützen. Vor allem gegenüber Daniels. Erstmals seit „Kap der Angst” (1991) setzt Scorsese bei „Shutter Island“ neben den Leistungen seiner Charakterdarsteller auch auf dramaturgische Schockeffekte. Dabei schickt er das Publikum gemeinsam mit Leo DiCaprio auf eine Tour de Force zwischen Verfolgungswahn und gezielter Desinformation, die unter die Haut geht. Ab 8. Oktober im Kino ab 12 Jahre beantragt www.shutter-island.de

Auch bei Dr. Cawley (Ben Kingsley) beißen Daniels und Aule auf Granit. Was hat der undurchsichtige Anstaltsleiter auf Shutter Island zu verbergen?

20.08.2009 17:04:22 Uhr


06

www.kinonews.de

Ein Abenteuer zum Abheben! KINO | Die Macher von „Wall•E“ und „Ratatouille“ schicken in Oben das wohl ungewöhnlichste Duo der Filmgeschichte auf ein fantastisches Abenteuer

F

ür den Rentner Carl Fredricksen hat das Leben die Farben verloren, seit seine geliebte Frau Ellie gestorben ist. Geblieben sind ihm nur sein Haus, viele schöne Erinnerungen und der unerfüllte Traum einer Südamerika-Reise. Auf den Spuren des berühmten Abenteurers Charles Muntz wollten Carl und Ellie in das legendäre Paradise Falls reisen. Immer wieder hatten sie die Reise geplant und doch wieder verschoben. Nun ist es vielleicht zu spät. Dem Haus droht der Abriss durch gierige Bauinvestoren und der Traum von Paradise Falls scheint ausgeträumt. Doch eines Tages steht der quirlige Pfadfinder Russell vor Carls Tür und bietet ihm seine Hilfe an. Für eine gute Tat würde Russell endlich sein letztes Abzeichen erhalten. Doch Carl hat andere Pläne. Er will sein Haus retten und Ellie nachträglich das große Abenteuer erfüllen. Getragen von Tausenden Luftballons erhebt sich Carls Haus langsam in die Lüfte. Doch er ist nicht allein! Russell, der auf der Veranda wartete, bittet bibbernd um Einlass. So nimmt das ungleiche Duo Kurs auf Südamerika. Nach einem riskanten Flug und einer harten Landung erreichen sie tatsächlich ihr Ziel. Doch von Paradise Falls trennt die beiden noch ein gefährlicher Fußmarsch. Auf ihrem Weg dorthin machen sie die Bekanntschaft eines merkwürdigen Vogels und eines niedlichen Hundes, der auf den Namen Dug hört. Nun hat Carl es nicht nur mit dem ständig plappernden Russell, sondern auch mit einem dauer-pickenden Riesenvogel und einem Hund zu tun, dessen Gedanken man durch sein Halsband hören kann! Doch jetzt geht das Abenteuer erst richtig los! Für John Lasseter, den Produzenten von „Oben“, ist es eine besondere Ehre nun auch den zehnten Film des AnimationsStudios Pixar präsentieren zu können. „Meiner Meinung nach ist das der witzigste und einer der schönsten Filme, die wir je gemacht haben. Unser Held ist ein 78 Jahre alter Mann. Er ist mit Sicherheit der ungewöhnlichste Action-Held aller Zeiten. Und er lernt, dass das größte Abenteuer eigentlich das Leben selbst ist.“ Die wunderschöne Geschichte um Carl Fredricksen, dessen Haus mit vielen Luftballons zu einem lustigen und spannenden Abenteuer abhebt, wurde von Regisseur Pete Docter („Monster AG“) inszeniert, der auch das Drehbuch zu dem AnimationsMeisterwerk schrieb. Um sich und das 357 Mann starke „Oben“Team auf die Story einzustimmen, unternahmen Docter und seine engsten Mitarbeiter vor Beginn der Dreharbeiten einen Ausflug in den Dschungel Venezuelas, um sich auf eigene Faust auf das Abenteuer vorzubereiten! Ab 17. September im Kino ohne Altersbeschränkung, 102 Min. www.oben-derfilm.de

Da hat die Grummellaune von Mr. Fredricksen keine Chance: Ein waschechter Pfadfinder wie Russell hat einfach immer einen Plan

KinoNews_09_09_0006.indd 1

Das Ruder fest im Griff: Der alte Herr lässt sich von dem Tatendrang seiner Mitstreiter anstecken und steuert mitten rein ins Abenteuer

20.08.2009 15:32:46 Uhr


Ab in die USA:

Ihre DeutschlandCard bringt Sie zu den Pixar-Studios!

n -H ö hep

e ei n

W oc he S

un

k

Interessiert? Registrieren* Sie sich jetzt bis 27.09.09 unter 01379/96 10 10** mit Nennung Ihres Namens und Ihrer DeutschlandCard Kartennummer oder unter www.deutschlandcard.de/praemien

/U SA

m ie

t:

ä Pr

Sichern Sie sich jetzt als DeutschlandCard Teilnehmer Ihre Chance auf ein einzigartiges Erlebnis zum Start des Disney/Pixar Films „OBEN“ am 17. September 2009: • 1x eine Woche San Francisco für 2 Personen! • Hin- und Rückflug sowie Übernachtung im 4-Sterne-Hotel inklusive. • VIP-Führung durch die Pixar-Studios – exklusiver Besuch bei den Schöpfern des neuen Kino-Highlights „OBEN“ und legendärer Animationsfilme wie „Findet Nemo“ oder „Ratatouille“.

o isc an Franc

Dein ne Bonuskarte

Ab dem 17.09.2009 im Kino!

© Disney / Pixar

Hier können Sie Punkte sammeln (nur in teilnehmenden Geschäften und Regionen der Partner):

*Sollten sich mehrere Teilnehmer für den Prämien-Höhepunkt registrieren, entscheidet ein Losverfahren über die Vergabe der Reise für 2 Personen. Selbstverständlich werden Ihnen die Punkte nur bei Zuschlag abgezogen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den besonderen Bedingungen für Prämien-Höhepunkte unter: www.deutschlandcard.de/sonderbedingungen. Mit ihnen erklären Sie sich bei Registrierung automatisch einverstanden. Evtl. anfallende Kosten für Verpflegung etc. sind selbst zu tragen. **50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz/abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen.

Und bei über 150 Online Partnern.

Noch keine DeutschlandCard? Jetzt kostenlos unter www.deutschlandcard.de anmelden.

DCAL-018_PixarOben_195x182.indd 1

24.07.2009 15:11:49 Uhr

OBEN

Kinderfest

Am 06. September 09. Vorpremiere um 15 Uhr.

Ein Spaß zum Abheben! ; gZji:jX]Vj[Z^cKinderfestb^ik^ZaZcÜberraschungen#6aaZEltern! Y^Z^]gZ@^cYZgWZ\aZ^iZc!oV]aZccjgYZcKinderpreis#>c[dhojb7Z\^cc <^aic^X]i[“g(9"Kdg[“]gjc\Zc# j cYiZ^acZ]bZcYZ@^cdhjciZgwww.cinestar.de

KinoNews_09_09_0007.indd 1

20.08.2009 15:30:32 Uhr


08

www.kinonews.de

Eine zweite Chance KINO | Adam Sandler und Seth Rogen begeben sich in Wie das Leben so spielt auf eine humorvolle Suche nach Freundschaft und dem Sinn des Lebens

I

n den vergangenen Jahren hat Filmemacher Judd Apatow auf grandiose Art bewiesen, dass im ComedyGenre keine Tabus gelten. So inszenierte er in seinem genialen Spielfilmdebüt „Jungfrau (40), männlich, sucht“ die Probleme der Jungfräulichkeit im besten Mannesalter und machte im Blockbuster „Beim ersten Mal“ eine ungewollte Schwangerschaft zum humorvollen Thema. Dabei gelingt es Apatow immer wieder, dass Kritiker und Publikum gleichermaßen über die schmerzhaften Momente im Leben der stets liebenswerten Protagonisten herzhaft lachen können. George Simmons (Adam Sandler) ist ein überaus erfolgreicher, aber auch selbstverliebter Stand-Up-Comedian, der sich aus heiterem Himmel mit der Diagnose einer unheilbaren Blutkrankheit konfrontiert sieht. Seine Lebenserwartung beträgt nach Einschätzung der Ärzte nur mehr ein Jahr. Ira Wright (Seth Rogen) hingegen träumt noch von einer großartigen Stand-Up-Karriere, hat seine Bühnenpräsenz bisher aber noch nicht recht im Griff und arbeitet

daher in einem Schnellimbiss. Was beide Männer verbindet, ist die urplötzliche Erkenntnis, keine echten Freunde zu haben. Eines Abends tritt George im gleichen Club auf wie Ira und er engagiert den Nachwuchs-Comedian kurzerhand als persönlichen Assistenten, aber auch als „Opening Act“ für seine eigenen Auftritte. Tatsächlich entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden. Denn während George Ira beibringt, das Publikum zu begeistern, hilft dieser dem Kollegen, seinen Nachlass zu regeln. Dann geschieht das Unglaubliche: George kann doch von seiner Krankheit geheilt werden. Er erhält eine zweite Chance – auch bei seiner Ex-Flamme Laura (Leslie Mann), die wieder in sein Leben getreten ist. Doch was fängt der gerade noch Todgeweihte nun an? Macht er weiter wie bisher oder nutzt er die Erfahrungen aus dem vermeintlichen Schicksalsschlag, um gemeinsam mit seinen neuen Freunden herauszufinden, was im Leben wirklich zählt? Die Inspiration für Apatows dritte Regiearbeit „Wie das Leben so spielt“ lieferte ein denkwürdiger Vorfall in den

90er Jahren: „Beim Erdbeben von Northridge fiel unser Kamin durch das Dach mitten in das Schlafzimmer. Mir ist nur deshalb nichts passiert, weil ich gerade draußen war und das Haus gestrichen hatte. Für etwa drei Tage habe ich das Leben wirklich zu schätzen gelernt – aber eben nur für drei Tage. Der Film basiert auf der Idee: Lernst du etwas, wenn du eine dramatische Situation überlebst?“ Die Antwort auf diese elementare Frage hat Apatow jetzt als Regisseur, Autor und Produzent in Personalunion sowie mit Hilfe der größten Comedy-Stars der Gegenwart zu einer einfühlsamen, aber natürlich auch überaus amüsanten Geschichte verquickt. Dabei geht es um Stand-Up-Comedy, das Bühnenleben, die Eigenheiten von Künstlern und um Freundschaft.

Nur auf den ersten Blick zwei ungleiche Typen: George (Adam Sandler) und Ira (Seth Rogen) werden Freunde

Durch die Arbeit mit seinem Mentor George entwickelt sich Ira zu einem erstklassigen Stand-Up-Comedian

Laura (Leslie Mann) und George entdecken plötzlich ihre Gefühle für einander von neuem

KinoNews_09_09_0008.indd 1

Ab 17. September im Kino ca. 140 Min. www.wie-das-leben-so-spielt-film.de

21.08.2009 20:44:01 Uhr


09

www.kinonews.de

Ihr Leben hat Millionen bewegt KINO | Regisseurin Sherry Hormann verfilmte mit Wüstenblume die Autobiografie von Waris Dirie, deren Weg aus der Wüste Afrikas auf die Laufstege der Welt führte

S

„Wüstenblume“ ist eine eindrucksvolle Reise – sowohl in geografischer als auch natürlich in emotionaler Hinsicht. So fängt Hormann in berauschenden Bildern zum einen die Schönheit der afrikanischen Landschaft ein und entführt den Zuschauer in die schillernde Metropole London. Zum anderen bewegt „Wüstenblume“ mit einer beeindruckenden Hauptdarstellerin, die zwischen Freundschaft, Tradition und Karriere steht. Dem Kinopublikum offenbart sich somit das fantastische Wechselspiel einer außergewöhnlichen Biografie. Waris Dirie, die eng mit der Produktion zusammenarbeitete, war nicht minder ergriffen vom fertigen Film: „Als ich das Kino verließ, war ich innerlich unglaublich aufgewühlt. Doch ich wusste, dass dieser Film eine wichtige Botschaft hat, die von allen Menschen geteilt wird: die Achtung der menschlichen Würde.“

chnell werden hinter dem Vorhang die letzten Handgriffe gemacht. Finger zupfen am Stoff, Make-Up und Haare werden noch gestylt, die Musik setzt ein und der grelle Spot wirft sein gesamtes Licht auf eine Frau. Topmodel Waris Dirie schreitet voller Anmut über den Laufsteg. Sie zieht alle Blicke auf sich. Sie hat es geschafft. Sie lebt ihren Traum! Die Geschichte von Waris Dirie liest sich wie ein modernes Märchen. Als armes Nomadenmädchen in Somalia geboren, gelangte sie über zahlreiche Um- und Irrwege aus der afrikanischen Wüste auf die Laufstege der internationalen Modewelt. Ihr bewegendes Leben hat sie in der Autobiografie „Wüstenblume“ festgehalten. Mit mehr als drei Millionen Lesern allein in Deutschland wurde das Buch zu einem absoluten Bestseller. Regisseurin Sherry Hormann und Produzent Peter Herrmann („Nirgendwo in Afrika“) haben die Geschichte dieser inspirierenden Frau nun auch für die große Leinwand adaptiert. Auf der Flucht. Waris Dirie (Soraya Omar-Scego) war schon oft auf der Flucht, wenn auch nur in Gedanken. Doch

als dem 13-jährigen somalischen Nomadenmädchen die Zwangsehe droht, nimmt sie tatsächlich Reißaus, irrt tagelang durch die Wüste und findet schließlich bei Verwandten Zuflucht, die sie als Dienstmädchen in die somalische Botschaft nach London vermitteln können. Allerdings ergeht es ihr dort kaum besser, da man sie wie eine Gefangene hält. Als Waris (Liya Kebede) Jahre später die Abschiebung zurück nach Somalia droht, gewährt ihr die quirlige Lebenskünstlerin Marilyn (Sally Hawkins) Unterschlupf. In ihr findet die junge Afrikanerin eine Vertraute und Freundin. Kurz darauf wird die attraktive Waris in einem Fastfood-Restaurant von Starfotograf Terry Donaldson (Timothy Spall) entdeckt, der sofort von ihr begeistert ist. Quasi über Nacht wird aus dem ehemaligen Wüstenkind ein angesagtes Topmodel. Die Designer reißen sich um Waris und die Presse schlachtet die Aschenbuttel-Story aus. Doch hinter der Glamour-Fassade bleibt sie mit den Erinnerungen an ihre grausame Vergangenheit stets allein. Und so bricht Waris Dirie auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs das Schweigen und rührt Millionen mit ihrer wahren Geschichte.

Ab 24. September im Kino Ab 12 Jahre, 120 Min. www.wuestenblume-film.de

Freundin und Vertraute: Marilyn (Sally Hawkins) bringt Waris (Liya Kebede) den richtigen Gang für den Catwalk bei

Waris lernt Harold (Anthony Mackie) in einem Londoner Nachtclub kennen und verliebt sich auf den ersten Blick

Die bildhübsche Waris ist der neue Stern am Modehimmel und die Designer reißen sich regelrecht um sie

KinoNews_09_09_0009.indd 1

20.08.2009 15:27:47 Uhr


KinoNews_09_09_0010.indd 1

20.08.2009 15:27:12 Uhr


11

www.kinonews.de

Wünsch Dir was! KINO | In Robert Rodriguez Fantasy-Abenteuer Das Geheimnis des Regenbogensteins sorgen unbedachte ausgesprochene Wünsche für Chaos, Action und viel Spaß

I

n dem beschaulichen Vorstadtörtchen Black Falls ist alles, aber auch wirklich alles einheitlich. Jedes Haus gleicht dem nächsten und alle Erwachsenen arbeiten für die Technikschmiede Black Box, die Mr. Black (James Spader) gehört. Dort wird an dem ultimativen Kommunikationsgerät gewerkelt – oder anders ausgedrückt: an einem überragenden „Es kann alles“-Ding. Doch das ist dem elfjährigen Toby Thompsons (Jimmy Bennett) ziemlich egal. Denn für ihn verläuft das Dasein nach nur einer einzigen, einfach Regel: In Black Falls überleben nur die Coolsten. Leider gehört Toby nicht dazu! Und bei diesem Dilemma können ihm weder seine Eltern (Leslie Mann und Jon Cryer) noch dieses besagte „Es kann alles“-Ding helfen. Daher steckt er wortwörtlich, wenn auch ungewollt, den Kopf in den Mülleimer, wenn er der fiesen Helvetica (Jolie Vanier) und ihrem Gefolge begegnet. Dann aber fällt Toby die Lösung all seiner Probleme quasi direkt in den Schoss – oder eher auf den Kopf. Es handelt sich um einen geheimnisvollen, regenbogenfarbenen Stein, der jeden Wunsch wahr werden lässt, wenn man ihn in der Hand hält. Allerdings spricht sich die magische Wirkung des wertvollen Steins nur all zu schnell in Black Falls herum, weshalb in dem einst ruhigen Kaff bald chaotische Zustände herrschen. Denn jeder will das funkelnde Kleinod in seinen Besitz bringen, um sich alle Wünsche zu erfüllen. Und da Toby nicht aufpasst, wandert der Stein durch die gesamte Nachbarschaft, durch die Hände eifersüchtiger Kindern und gieriger Erwachsener. Dabei endet so mancher leichtsinnig ausgesprochene Wunsch im Fiasko: Tobys Wunsch, dass die Eltern wieder zueinander finden mögen, führt dazu, dass plötzlich ihre Körper vereint sind. Und weil Loogie (Trevor Gagnon) sich bei seinem Wunsch „Telekinesisch“ können zu wollen, verhaspelt und „Telefonesisch“ sagt, steckt fortan ein roter Telefon-

Er funkelt in den schönsten Regenbogenfarben! Laser (Leo Howard), Loogie (Trevor Gagnon) und Lug (Rebel Rodriguez) merken sofort, dass dieser Stein etwas Besonderes ist

hörer in seinem Kopf. Bald schon ist Black Falls von kleinen Raumschiffen, Krokodilen und riesigen Popeln überschwemmt. Toby und seine neugewonnenen Freunde müs-

Außerirdische Gesellschaft! Toby (Jimmy Bennett) hat plötzlich viele Alien-Freunde

„Ich wünsche mir …“ : Da staunen die anderen nicht schlecht, als die Arme von Laser in die Höhe wachsen

KinoNews_09_09_0011.indd 1

sen unbedingt einschreiten, um das Chaos zu beseitigen. Doch an jeder Ecke wartet ein noch mächtigerer Zauber des Regenbogensteins auf sie.

Schon in den beiden berühmten „Spy Kids“-Filmen hat Regisseur Robert Rodriguez sein Faible für fantastische Abenteuer ausleben können. Mit „Das Geheimnis des Regenbogensteins“ geht er nun sogar bis an die Grenzen des Fantastischen, da durch die Erfüllung der Wünsche alles möglich scheint. Bei der Inszenierung des Films hat Multitalent Rodriguez nichts dem Zufall überlassen. Er ist Regisseur, Autor und Produzent, ließ sich zudem weder den Blick durch die Kamera, noch die Auswahl der passenden Musikstücke nehmen. Das Publikum wird daher von der ersten Minute an durch die Vielzahl genialer Einfälle und Effekte mitgerissen. Mit jedem neuen Wunsch wird es wilder und verrückter. Auch und gerade weil die Filmhelden nicht immer das bekommen, was sie sich eigentlich gewünscht haben. Ab 1. Oktober im Kino ab 6 Jahre beantragt, 89 Min. www.regenbogenstein-derfilm.de

Die Eltern (Leslie Mann und Jon Cryer) von Toby stehen sich näher als erhofft. Sie sind sozusagen „eins“ geworden

20.08.2009 15:26:45 Uhr


12

www.kinonews.de

Wo stehst Du, wenn’s drauf ankommt? KINO | In dem Großstadt-Abenteuer Gangs kämpfen die Ochsenknecht-Brüder und ihre Gang Rox nicht nur gegen ihre Feinde, sondern stehen auch vor schweren Entscheidungen

Die Rox: Jan (Jannis Niewöhner), Nuri (Kai Michael Müller), Rambo (Michael Keseroglu), die Dogge Eisen, Flo (Jimi Blue Ochsenknecht) und Chris (Wilson Gonzalez Ochsenknecht)

N

ever Change A Winning-Team! Bereits mit der erfolgreichen „Die Wilden Kerle“-Reihe und der Liebeskomödie „Sommer“ konnte das Produktionsteam um Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton punkten. In Zusammenarbeit mit Regisseur Rainer Matsutani erschufen sie nun einen stylischen Gang-Film

für die Kinoleinwand, welcher nahtlos an die vorangegangenen Erfolge anknüpfen wird. Denn für „Gangs“ versammelte sich mit den Ochsenknecht-Brüdern Jimi Blue und Wilson Gonzalez sowie Jannis Niewöhner und Emilia Schüle die Elite der deutschen Jungschauspieler. Sie begeben sich auf einen spannenden Trip in das Metier des

Zwei Welten treffen aufeinander! Sofies Mutter (Marie-Lou Sellem) kann ihre Abneigung gegen Flo kaum verbergen und verbietet ihm den Umgang mit Sofie

KinoNews_09_09_0012.indd 2

Gangster-Films, prall gefüllt mit cooler Action, viel Humor und Romantik. Mitten im Herzen von Berlin, dort wo die Stadt am gefährlichsten ist, haben sie ihr sicheres Revier: die Rox! Eine Bande, die für Flo (Jimi Blue Ochsenknecht) mehr als nur ein freundschaftliches Bündnis bedeutet. Für ihn sind die Rox seine Familie, die nun endlich wieder vereint ist. Denn Chris (Wilson Gonzalez Ochsenknecht), sein großer Bruder und Anführer der Rox, wird aus dem Gefängnis entlassen. Flo, Jan (Jannis Niewöhner), Nuri (Kai Michael Müller), Rambo (Michael Keseroglu) und die Dogge Eisen freuen sich riesig, dass die Gang wieder komplett ist und feiern abends erstmal ausgiebig in der Disco. Hier trifft Flo auf die hübsche Sofie (Emilia Schüle) und seine gewohnte Welt gerät gehörig ins Wanken. Sofie tanzt Ballett, ist gebildet und kommt aus reichem Elternhaus. Sie ist das komplette Gegenteil von Flo und doch wirkt sie unfassbar anziehend. Sofies Gefühlen sind gesellschaftliche Grenzen ebenfalls egal und die beiden verlieben sich in einander. Die Realität holt sie allerdings schnell wieder ein. Sofies Mutter (Marie-Lou Sellem) setzt alles daran, dass ihre Tochter ihre Karierre als Primaballerina nicht für einen wie Flo aufs Spiel setzt. Die Rox nehmen wiederum Flo in die Pflicht. Ein Überfall auf einen Geldtransporter ist geplant. Mit der Beute will Chris seine Schulden bei Rico (Christian Blümel), dem Anführer der Killaz begleichen. Doch der Coup geht mächtig schief! Chris braucht schnell einen

20.08.2009 17:28:31 Uhr


13

www.kinonews.de Die Brüder Flo und Chris haben sich geschworen, immer für einander da zu sein. Doch mit dem Auftauchen von Sofie wird das Verhältnis auf eine harte Probe gestellt

Die Funken sprühen! Flo und Sofie (Emilia Schüle) können ihre Blicke nicht voneinander lassen

Stella (Sina Tkotsch) warnt ihre Freundin Sofie vor den Rox und will sie davon überzeugen, dass Flo nicht der Richtige ist

Alternativplan, um an Kohle zu gelangen. In seiner Panik stellt er die Loyalität seines kleinen Bruders auf eine harte Probe: die Rox oder Sofie? Sie sind das neue Traumpaar: Jimi Blue Ochsenknecht und Emilia Schüle. Das perfekte Schauspiel vor der Kamera ist wahrscheinlich auch dem freundschaftlichen Umgang

KinoNews_09_09_0013.indd 3

am Set zu verdanken. Viele der Crew-Mitglieder blicken gemeinsam mit den Darstellern auf eine langjährige Zusammenarbeit zurück. Die Arbeit mit Regisseur Matsutani beschreibt Wilson Gonzalez Ochsenknecht folgendermaßen: „Er weiß genau, was er will, lässt uns aber auch die Chance, kreativ zu sein. Er will, dass wir

uns selbst in die Szenen einbringen. Er ist auf jeden Fall ein cooler Regisseur.“ Mit dem Einsatz ist es allerdings so eine Sache bei dem älteren Ochsenknecht-Bruder, schmunzelt Matsutani: „Es gibt eine Krankenhaus-Szene, in der Wilson sehr schwer verletzt daniederliegt. Und wir hatten immer Schwierigkeiten, ihn wach zu bekommen. Denn seine Lieblingsbeschäftigung ist neben dem Filmegucken und Musikhören eindeutig das Schlafen. Und während wir die Kamera laufen ließen, hörten wir dann plötzlich ein Schnarchgeräusch. Er ist teilweise tatsächlich während des Takes eingeschlafen.“ Das hört sich nach einem entspannten Dreh an. Aber die Jungs und Mädchen mussten daneben auch kräftig trainieren, um in den Actionszenen zu glänzen. Schließlich gibt es in „Gangs“ nicht nur Fights in Sachen Liebe. Also alles in allem: Dieser Herbst ROXt! Ab 1. Oktober im Kino ab 12 Jahre, 90 Min. www.gangs-derfilm.de

20.08.2009 15:25:52 Uhr


14

www.kinonews.de

Der Herbscht wird luschtig! DVD | Die geniale Familienkomödie Willkommen bei den Sch’tis ist großes Heimkino

Ärger im Paradies?! Julies (Zoé Félix) Besuch erfordert Improvisationstalent

E

igentlich geht es dem gehobenen Postbeamten Phillipe Abrams (Kad Merad) in der malerischen Provence ganz gut. Doch seine Frau Julie (Zoé Félix) hält es dort nicht mehr aus. Deshalb versucht Phillipe mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln an die sonnige Cote D'Azur versetzt zu werden. Das Vorhaben geht ganz gründlich schief und zur Strafe schickt man ihn in den nördlichsten Norden Frankreichs. Über diese Gegend spottet das ganze Land. Dort sei es nicht nur schweinekalt, sondern die Leute, die dort wohnen, wären auch ausgemachte Volltrottel. Nachdem Phillipe seiner Frau die Wahrheit gestanden hat, macht er sich auf in den angeblich arktischen Norden. Dort angekommen,

muss er mit der Zeit feststellen, dass seine Vorurteile völlig unbegründet waren. Er braucht keine Daunenjacke und die Menschen sind auch herzerwärmend freundlich. Es gibt nur ein Problem: die Sprache! Die Leute sprechen „Sch‘ti“ und sie nennen sich auch gleich so! Häh? Diese eigenartige Mundart verwirrt Phillipe reichlich, doch von seinem neuen Postkollegen Antoine Bailleul (Dany Boon) lernt er im Handumdrehen die wichtigsten Grundbegriffe. An den Wochenenden reist Phillipe zurück zu Frau und Kind und unterfüttert seine Lügen über den furchtbaren Norden mit immer neuen Anekdoten. In Wahrheit hat er die beste Zeit seines Lebens! Doch während Phillipe mit den Sch'tis seine neugewonnene Freiheit genießt, bahnt sich eine Katastrophe an, als sich Julie für einen Besuch ankündigt. Jetzt müssen alle Klischees über den Norden auf den Tisch. Zunächst mit Erfolg: Julie ist geschockt über die primitiven Lebensumstände ihres Mannes ... bis der Schwindel auffliegt! Mit der herzerfrischenden Komödie „Willkommen bei den Sch‘tis“ gelang dem französischen Regisseur und Schauspieler Dany Boon ein einzigartiger Triumph. Sein Film brach in Frankreich alle Rekorde und wurde mit über 20 Millionen Zuschauern zum größten Publikumserfolg aller Zeiten. Mit seiner liebevollen Betrachtung der Eigenarten französischer Regionen traf er den Nerv der Zuschauer. Auch in Deutschland lachten mehr als zwei Millionen Kinobesucher über den Sprachwitz von „Stromberg“-Star Christoph Maria Herbst in der Sprechrolle des französischen Comedians. Am 17. September erscheint Phillipe (Kad Merad) fühlt sich immer wohler bei seinen neuen Freunden und die witzige Geschichte genießt seinen Aufenthalt im angeblich so arktischen Norden über den Kampf der Kulturen endlich auch auf Einzel-DVD und Blu-ray. Die EinzelDVD bietet als Bonusmaterial einen Besuch im Synchronstudio mit Christoph Maria Herbst, ein Interview mit Dany Boon, Bergues – eine Stadt im Ausnahmezustand, einen Trailer und eine Trailershow. Das Blu-ray-Format bietet neben diesen Extras noch das 75-minütige Special „Die ersch‘taunliche Entsch‘tehungsgeschichte von Willkommen bei den Sch‘tis“ und „Das kleine Sch‘ti-Wörterbuch“ von Langenscheidt.

Ein Prost auf die sch’tische Post! Auf ihrer täglichen Tour werden Antoine Bailleul (Dany Boon) und Phillipe auch mal auf ein „Schlückchen“ eingeladen, was nicht ohne Folgen bleibt und für hochprozentigen Spaß sorgt

KinoNews_09_09_014.indd 1

Ab 17. September als DVD und Blu-ray im Handel ohne Altersbeschränkung, 106 Min. www.willkommen-bei-den-schtis.de

20.08.2009 15:23:30 Uhr


15

www.kinonews.de

Da tanzt das Lachbein! KINO | In Dance Flick – Der allerletzte Tanzfilm gibt es fette Beats, coole Moves und herrlich bissigen Humor

S

ie schrecken vor keinem Klassiker zurück und ihnen ist nichts heilig. Die Macher der „Scary Movie“Filme schlagen wieder gnadenlos zu. Gleich zwei Generationen der Wayans-Familie widmen sich in ihrer neuesten Parodie „Dance Flick – Der allerletzte Tanzfilm“ ganz dem Thema der ästhetischen Bewegungskunst. Hier werden weder aktuelle Kinohits wie „Step Up“ noch Klassiker wie „Flashdance“ verschont. In vorderster Reihe tanzt der unverschämt lässige Thomas Uncles (Damon Wayans Jr.) und trainiert unermüdlich Choreografien und Moves mit seiner selbsternannten Schülerin Megan White (Shoshana Bush), die ganz nebenbei der heißeste Neuzugang an der Highschool ist. Dabei beweisen die beiden ihr Talent für abgedrehte Tanzaktionen und müssen sich in der Schlacht aller Schlachten beweisen – dem ultimativen Dance-Battle! Auf ihrem Weg zum

Tanzflächen-Ruhm treffen sie auf zahllose skurrile Charaktere. Sei es, dass Thomas Schwester Charity (Essence Atkins) ihr Baby bei einer Performance auf der Tanzfläche bekommt und es während des Unterrichts im Schulspind parkt. Oder der unglaublich dicke Underground-Boss Sugar Bear (David Alan Grier), der in Griffweite von Sahnetorten sogar auf Zehenspitzen tanzt. In „Dance Flick – Der allerletzte Tanzfilm“ ist eben nichts zu verrückt. Also: Zum Lachen geht’s in diesem Herbst nicht in den Keller, sondern auf die Tanzfläche … pardon, ins Kino!

Wer macht die bessere Figur? Thomas (Damon Wayans Jr.) zeigt Megan (Shoshana Bush) seine sexy Moves

Charity (Essence Atkins) nutzt den Spind als praktischen Baby-Aufbewahrungsort

Es geht heiß her auf der Tanzfläche: Thomas und Megan (links) wollen das Dance-Battle für sich entscheiden!

Ab 3. September im Kino 83 Min. www.dance-flick-film.de

Spätzünder gibt Vollgas DVD | Vor dem Start zu dieser verrückten Spritztour bitte fest anschnallen – zum ungebremsten Ablachen!

A

uf dem Profilbild lächelt das Konterfei eines geborenen Football-Spielers. Und dann erst seine Daten: groß, muskulös und wahnsinnig attraktiv! Welch ein Glücksgriff in den Weiten der Chatrooms im World Wide Web. Kein Wunder, dass die verheißungsvolle „Ms. Tatsy“ darauf anbeißt und sich auf ein reales Treffen mit dem vermeintlichen Wunderknaben einlässt. Doch am anderen Ende der Leitung sitzt kein Muskelmann, sondern der 18-jährige Ian (Josh Zuckerman) vor dem Monitor. Ein schmächtiger Stubenhocker, der bisher über keinerlei Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht verfügt. „Ms. Tatsy“ – im 500 Meilen entfernten Knoxville – wäre somit sein erstes reales Date! Das will sich Ian auf keinen Fall entgehen lassen. Und so begibt sich der liebeshungrige Teenager gemeinsam mit seinen Freunden Lance (Clarke Duke) und Felicia (Amanda Crew) auf eine schräge Odyssee durch den Mittleren Westen der USA. Dabei ist die Dating-Reisegruppe stilecht mit einem pfeilschnellen Pontiac GTO unterwegs, der allerdings Ians großem Bruder Rex (James Marsden) gehört. Daher sieht sich das Trio während des Roadtrips nicht nur mit Autopannen, verrückten Anhaltern, rauschenden Partys und

KinoNews_09_09_0015.indd 1

zickigen Ehemänner konfrontiert, sondern auch mit einem wutentbrannten Rex, der die Verfolgung aufgenommen hat. Doch Ian gibt unbeirrt Gas, denn schließlich erwartet ihn „Ms. Tatsy“! Der abgedrehteste Roadtrip des Jahres erscheint am 3. September auf DVD. Nach der coolen „Spritztour“ mit Josh Zuckerman und Co. bietet das Bonusmaterial mit dem Making-of, dem Trailer sowie den Features „Clark: Herzog des Internets“, „Das Marsden Dilemma“ und „Zeit totschlagen in Hollywood“ noch mehr komische Highlights.

In seinem GTO ist Ians Bruder Rex (James Marsden) der King

Während des Ferienjobs träumt Ian (Josh Zuckermann) von sexuellen Abenteuern

Ab 3. September auf DVD im Handel ab 16 Jahre, 104 Min. + 39 Min. Bonusmaterial www.concorde-home.de

20.08.2009 17:08:33 Uhr


16

www.kinonews.de

Visionen der Apokalypse DVD | Der actiongeladene Endzeit-Thriller Knowing mit Hollywood-Superstar Nicolas Cage ist auch auf DVD und Blu-ray ein Heimkino-Highlight!

A

ls im Jahr 1959 eine Schulklasse ihre Vorstellungen von der Zukunft aufschreibt und für die kommenden 50 Jahre in einer Zeitkapsel vergräbt, kann niemand ahnen, welche furchtbaren Konsequenzen dies im Jahre 2009 haben wird. Für den Astrophysiker John Koestler (Nicolas Cage) ist der Tod seiner Frau ein schwerer Schlag. Während er sich mit seiner Arbeit abzulenken versucht, zieht sich sein kleiner Sohn Caleb (Chandler Canterbury) immer mehr in sich zurück. Die Dinge verändern sich dramatisch, als Caleb an seiner Schule den Brief der kleinen Lucinda erhält, der 50 Jahre in der Zeitkapsel auf seine Entdeckung wartete. Caleb findet nur endlos gekritzelte Zahlenreihen vor. John beginnt, sich mit den Zahlen zu beschäftigen und macht eine erschreckende Entdeckung. Die Zahlenreihen enthalten die präzisen Angaben über Zeit, Ort und Opferzahlen der größten Katastrophen der vergangenen 50 Jahre. Doch drei Ereignisse stehen noch bevor, von denen das letzte die gesamte Menschheit betrifft. Koestler ist alarmiert, doch niemand glaubt ihm seine schreckliche Prophezeihung. Als dann zwei der vorhergesagten Unglücke eintreffen, kann niemand mehr leugnen, dass der Erde nun eine apokalyptische Heimsuchung bevorsteht, wenn nicht noch ein Wunder geschieht. Kann John mit seinem Wissen die finale Katastrophe doch noch abwenden? „I, Robot“-Regisseur Alex Proyas schuf mit „Knowing“ einen ebenso bedrohlichen wie bildgewaltigen EndzeitThriller mit Hollywood-Superstar Nicolas Cage in der Hauptrolle. In dem actiongeladenen Blockbuster verbinden

sich spektakuläre Special Effects und packende Action mit einem berührenden Familiendrama. In weiteren Rollen können neben Cage („Das Vermächtnis des geheimen Buches“) Newcomer Chandler Canterbury („Der seltsame Fall des Benjamin Button“) und Rose Byrne („28 Weeks Later“) überzeugen. Seit dem 28. August ist „Knowing“ mit tollen Extras auch auf DVD und Blu-ray erhältlich. Beide Formate bieten neben dem Hauptfilm noch ein Making-of, die Featurette „Visionen der Apokalypse“ sowie Trailer und Programmtipps.

Ab sofort als DVD und Blu-ray im Handel ab 12 Jahre, 116 Min. + 30 Min. Bonusmaterial www.concorde-home.de

Auf einen Blick verführt DVD | Diese Special Interest-Titel zeigen das Weltall, die Metropole Paris und die schönsten Gärten Europas erstmals in High Definition

P

aris, die Stadt der Liebe, ist eine faszinierende Metropole und eines der beliebtesten Reiseziele überhaupt. Jetzt bezaubert Frankreichs Hauptstadt auch am heimischen Flachbildschirm. Denn am 3. September erscheint „Romantische Städte – Paris“ auf DVD und Blu-ray Disc. Der rund 54-minütige Ausflug an die Seine führt zu den schönsten Plätzen, Bauwerken und Sehenswürdigkeiten. Einen Rundgang durch die berühmtesten Gärten des Landes bietet die DVD- und Bluray-Neuerscheinung „Europäische Gärten – Frankreich“.

Ab 3. September auf DVD und Blu-ray Disc ca. 58 Min.

Ab 3. September auf Blu-ray Disc ca. 60 Min.

KinoNews_09_09_0016.indd 1

Dank der anwählbaren Musikprogramme kann man seinen Rundgang mit modernen oder klassischen Klängen begleiten lassen. Durch die stimmungsvolle Musik und die gestochen scharfen Bilder in glasklarer High-DefinitionQualität verzaubern die eindrucksvollen Anlagen von Vaux-le-Vicomte, Champs sur Marne, Courances und Le Parc des Buttes Chaumont mit exotischen Pflanzen und unvergleichlicher Blumenpracht. Wer zudem eine Entdeckungsreise über die Grenzen unseres Sonnensystems hinaus unternehmen möchte, wird von

Ab 3. September auf DVD und Blu-ray Disc ca. 54 Min.

„Eyes On The Skies – Der Blick durchs All“ begeistert sein. Zum 400. Jubiläum der Erfindung des Teleskops erscheint diese einmalige Dokumentation mit sphärischem Soundtrack auf Blu-ray Disc. In der einstündigen Cosmic Slideshow kann man bei dem Trip durch die Weiten des Alls einen Blick durch das Hubble-Weltraumteleskop werfen, neue Galaxien entdecken, fremde Planeten erforschen und mehr über die Entwicklung des Teleskops lernen. So ist man den Sternen so nah wie noch nie! Mehr Infos unter www.ksmfilm.de

20.08.2009 17:31:03 Uhr


17

www.kinonews.de

Magische Geheimnisse! DVD | Die geballte Girl-Power mit Hannah Montana und Die Zauberer vom Waverly Place

Hannah Montana – Die komplette 2. Staffel ab 10. September auf DVD ohne Altersbeschränkung, 655 Min. www.disney.de/dvd

© Disney

S

ie sind klug, hübsch und manövrieren sich gerne in die komischsten Situationen: Miley Stewart und Alex Russel sind die Heldinnen der beliebten Disney-ChannelSerien „Hannah Montana“ und „Die Zauberer vom Waverly Place“. Alle Fans dieser zwei zauberhaften Teenager sollten sich nun den 10. September rot im Kalender markieren. Denn an diesem Tag erscheint zum einen die komplette zweite Staffel von „Hannah Montana“ in einer 4-Disc-Fanbox mit vielen Extras und brandheißen Songs. Zum anderen gibt es in einem 3-Disc-Boxset die erste Staffel von „Die Zauberer vom Waverly Place“. In 21 Episoden lernt man Alex Russel (Selena Gomez) und ihre Brüder kennen, die auf den ersten Blick zwar wie normale Teenager wirken, dabei aber ein magisches Geheimnis hüten. Keine Zauberei, sondern schnelle Outfit-Wechsel sind dagegen bei dem Wandel von der süßen Miley Stewart (Miley Cyrus) in den Popstar Hannah Montana am Werk. Tagsüber ist sie ein ganz normales Mädchen, abends genießt sie das glamouröse Leben eines Popstars. Dieses Doppelleben ist natürlich strengstens geheim! Nur gut, dass ihr Vater und ihre besten Freunde eingeweiht sind, um der chaotischen Miley bei ihren haarsträubenden Abenteuern zur Seite zu stehen.

Die Zauberer vom Waverly Place – Die komplette 1. Staffel ab 10. September auf DVD ohne Altersbeschränkung, 471 Min. www.disney.de/dvd

Oneway-Tour ans Meer DVD | Die Special Edition der Kult-Komödie Knockin’ On Heaven’s Door – mit vielen Extras

KinoNews_09_09_00017.indd 1

mit einer Million Mark losgeschickt hatte. Da Rudi und Martin allerdings eine Tankstelle überfallen haben, bevor sie das Geld im Kofferraum entdecken, ist ihnen während ihrer finalen Spritztour ans Meer nun nicht nur das Gangsterduo, sondern auch die Polizei auf den Fersen.

Boss Frankie (Huub Stapel) schickt Henk (Thierry van Werveke) und Abdul (Moritz Bleibtreu) auf die Verfolgung

Der letzte Wille! Für Martin (Til Schweiger) ist es eine Ehrensache, seinem neuen Freund Rudi (Jan Josef Liefers) vor dem großen Finale noch das Meer zu zeigen

Ab 10. September als Special Edition auf DVD ab 12 Jahre, 86 Min. www.movie.de

© Buena Vista Home Entertainment, Inc.

D

as deutsche Roadmovie „Knockin’ On Heaven‘s Door“ gehört zu den erfolgreichsten Filmen der 90er-Jahre. Denn neben der außergewöhnlichen, überaus amüsanten Story konnte Regisseur Thomas Jahn nicht nur auf das geniale Hauptdarstellerduo Til Schweiger und Jan Josef Liefers setzen, sondern auch auf die Riege der namhaften Nebendarsteller. Auf der neuen Special-Edition-DVD gibt es die Kult-Komödie jetzt in überarbeiteter Bild- und Tonqualität und mit bisher unveröffentlichtem Bonusmaterial: mit Audiokommentaren von Til Schweiger, Jan Josef Liefers, Moritz Bleibtreu und Thomas Jahn, neuen Interviews, den Features „Deleted Scenes“, „Video Winner Gala 1998“, „Gesang Jan Josef Liefers“, „Filmpreis 1997“, „Thierry van Werveke Special“ sowie den Trailern. Rudi Wurlitzer (Jan Josef Liefers) und Martin Brest (Til Schweiger) teilen sich nicht nur ein Zimmer im Krankenhaus, sondern auch eine erschütternde Diagnose: Sie haben nur noch wenige Tage zu leben. Nachdem der erste Schock mit Hilfe einer Flasche Tequila überwunden ist, klauen die beiden kurzerhand – weil Rudi noch nie das Meer gesehen hat, und das sollte man, bevor man abnippelt – ein Mercedes 230 SL-Cabrio in Babyblau aus der Krankenhausgarage. Dummerweise gehört der Wagen aber Unterweltboss Frankie (Huub Stapel), der damit seine grenzdebilen Handlanger Henk (Thierry van Werveke) und Abdul (Moritz Bleibtreu)

20.08.2009 15:10:28 Uhr


18

www.kinonews.de

Das Buch des Jahrzehnts! BUCH | Mit dem Guinness World Records Buch 2010 Rekorde seit dem Millennium schmunzeln und staunen

H

ätten Sie gedacht, dass die größte Laugenbrezel satte 382 Kilo wiegt! Oder der schiefste Turm der Welt nicht in Pisa, sondern im ostfriesischen Suurhusen steht. Nein? Dann sollten Sie diese Wissenslücken schnellstens ausbügeln. Denn was gibt es spannenderes als die skurrilsten Rekorde und die damit verbundenen Geschichten? Alle aktuellen Superlative zum Staunen und Schmunzeln gibt es im neuen Guinness World Records Buch 2010. Seit dem Millennium ist so einiges in Sachen Rekorde passiert und so widmet sich die neueste Ausgabe ganz dem letzten Jahrzehnt. Für den Rückblick aus Rekord-Perspektive wurde aus der Flut der verzeichneten Höchstleistungen beispielsweise eine Top-100 der spektakulärsten Rekorde erstellt. Neben den kuriosen Fakten aus allen Teilen der Welt, den Größten, Kleinsten, Schnellsten und Verrücktesten, gibt es natürlich überraschende neue Rubriken. So liefert das Kapitel „Sitten & Bräuche“ spannende Details über bedrohte oder isolierte Völker und um den Geheimagenten Nr. 1 geht es in „Bond … James Bond“. Brisant aktuell wird es dann mit den Fakten zur „Weltwirtschaft“, die die größten Schwankungen des Dow Jones dokumentieren, die ärmsten Bürger nennen und die größte Staatsverschuldung der Welt beziffern. Besonderes Highlight beim Guinness World Records Buch 2010 ist der exklusive

über die skurrilsten

Online-Content! Mit dem im Buch eingedruckten Zugangscode loggt man sich auf www.guinnessworldrecords.com/2010 ein und kann dort Desktop-Bilder, Handy-Wallpaper, exklusive Interviews, Informationen zu den Rekordhaltern, Videostreams und

vieles mehr online anschauen oder herunterladen. Obendrauf gibt es noch einen vollständigen Index der Ausgabe 2010 für alle interessierten Rechercheure. Ab 1. September im Handel Guinness World Records Buch 2010 19,99 EUR(D)/ 20,60 EUR(A)/ 35,50 CHF ISBN 978-3-411-14080-0 www.guinnessworldrecords.de

Weltrekordversuch: Zum Küssen ins Kino! Am Sonntag, den 25. Oktober, starten die bekannten Kinoketten CineStar, Cineplex, Kinopolis und UCI Kinowelt einen bundesweiten Rekordversuch. Anlässlich des Weltkinotags 2009 wird in 125 Kinosälen in Deutschland und Österreich der Startschuss

für die meisten gleichzeitig küssenden Paare gegeben. Im Anschluss an dieses Rekord-Vergnügen sehen die Teilnehmer exklusiv die Neuverfilmung des Kult-Musikfilms „Fame“ in den ersten Previews hierzulande.

Alle Infos zum Film, den Kinos und zur Teilnahme am Weltrekordversuch unter www.weltkinotag.moviepilot.de

KinoNews_09_09_0018.indd 1

21.08.2009 11:09:56 Uhr


19

www.kinonews.de

In Hollywood daheim TV | Mit wöchentlich zwei Millionen Zuschauern ist Kino News TV das meist gesehene Kino-Magazin im deutschen Fernsehen

W

oche für Woche ist KINO NEWS TV ein Pflichtprogramm für alle, die wissen wollen, was im Kino sehenswert ist, was die Topstars dazu zu sagen haben und wie es hinter den Kulissen der großen Produktionen zugeht – und das hierzulan-

de ebenso wie in Hollywood. KINO NEWS TV berichtet über die wöchentlichen Kinostarts, interviewt die Leinwandhelden, informiert mit News aus der Traumfabrik und liefert die aktuellen Top-5-Kinocharts. Dazu gibt es Star-Portraits, Setvi-

sits und Special-Features über die neuesten Trendthemen in Sachen Film. Neben den Ereignissen auf der großen Leinwand kommen dabei natürlich auch die Neuveröffentlichungen in Sachen Home Cinema nicht zu kurz. Derzeit strahlen 50 Metropol-, Ballungsraum- und Regional-Fernsehsender mindestens ein Mal pro Woche KINO NEWS TV aus. Bei vielen Sendern ist das Programm so beliebt, dass es im Laufe einer Woche häufig wiederholt wird – wodurch wöchentlich mehr als zwei Millionen Zuschauer KINO NEWS TV sehen. Das spricht sowohl für die cineastische Kompetenz der Redaktion als auch für die die ausgesprochen unterhaltsame Machart der wöchentlich aktuell produzierten Sendung.

Harte Rocker und göttliche DJanes TV | Mit mehr Rock auf allen Ebenen und dem Eventkonzept „God Is A DJane“ gibt iMusic 1 jetzt richtig Gas

E

s wird wilder, heißer und vor allem noch lauter im Programm. Der digitale Musiksender iMusic 1 zeigt ab sofort noch mehr Rock aus allen Bereichen. Neue und seltene Clips, Interviews, Konzerte, Festival-Reports oder ThemenSpecials – sonntags bis freitags, immer in der Stunde vor Mitternacht. Und zum hemmungslosen Mitrocken erscheint jetzt zudem die Compilation „iMusic 1 Rocks“ mit den Super-Rock-Hits aus dem TVProgramm. Unter anderem sind dabei: Billy Talent mit „Rusted From The Rain“, Nightwish mit „Amaranth“, Age Of Evil mit „Living A Sick Dream“ sowie Airbourne, Subway To Sally, Limp Bizkit, Evanescence und, und, und. Eine solche Rock-Compilation hat es bislang noch nicht gegeben!

iMusic1_S_Oliver.indd 1

Und den Freunden der elektronischen Tanzmusik bringt die Compilation „God Is A DJane Vol. 2“ den Sound der heißesten Event-Reihe Europas direkt nach Hause. Denn darauf sind die angesagtesten House- und Electro-Hits im Mix u. a. mit Michael Mind, Fedde Le Grand, Guru Josh Project, Eric Prydz, Axwell und Deadmau5 zu finden. Die Doppel-CD mit dem sexy Cover und auch die Compilation „iMusic 1 Rocks“ sind jetzt überall im Handel und auch als Download erhältlich. Wer lieber selbst mitmischen will, kann auf dem neuen Internet-Portal von iMusic 1 beim „God Is A DJane Remix Contest“ sein Talent beweisen. Für den besten Remix winkt die Veröffentlichung auf der nächsten Compilation, die beste Sänge-

rin erhält einen Studiotag bei Tunnel Records und für die beste LuftgitarrenPerformance gibt es ein Band-Pack von „Guitar Hero World Tour“. Außerdem können die Zweit- und Drittplatzierten die Musiksoftware „Sequel 2“ von Steinberg oder eine „God Is A DJane Vol. 2“-Doppel-CD gewinnen. Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Infos gibt es unter:

www.im1.tv

20.08.2009 17:21:39 Uhr


20

www.kinonews.de

Erschaffe Dein Paradies GAME | Auf einer Tropeninsel braucht ein kleiner Stamm Hilfe, die Virtual Villagers

A

m Strand von Isola werden die Überlebenden eines Vulkanausbruches angespült. Doch die Gestrandeten haben es gut getroffen. Die neue Heimat scheint friedlich und fruchtbar zu sein. Und so beginnt der kleine Stamm umgehend, sich häuslich einzurichten, Hütten zu errichten, zu fischen und das Leben auf dem paradiesischen Eiland zu genießen. Willkommen in der Welt der „Virtual Villagers“. Diese neue, ausgesprochen fröhlich anmutende Lebenssimulation für Nintendo DS ist ebenso spannend wie unterhaltsam. Dabei ist es die Aufgabe des Spielers, dem Stamm beim Überleben und beim Entdecken der drei abwechslungsreichen Inselareale zu helfen. Natürlich kann man dafür die mehr als 45 Dorfbewohner in Sachen Aussehen, Kleidung und ihren individuellen Fähigkeiten nach Lust und Laune personalisieren. Und schon agieren die „Virtual Villagers“ wie echte Menschen, die auch mal schlechte Laune haben, krank sein können und Freundschaften zu anderen pflegen. Wie im wahren Leben steht die Zeit auch auf der kleinen Tropeninsel niemals still. Die sogenannte persistente Spielwelt verändert sich selbst, wenn der Nintendo DS ausgeschaltet ist. Startet man das Spiel dann erneut, erwartet einen bereits eine der 130 kleinen Zufallsereignisse, auf die es prompt zu

reagieren gilt. Zudem gibt es mehr als 50 knifflige Rätsel und zahlreiche spaßige MiniGames können nach der Erfüllung von Aufgaben freigeschaltet werden. Durch die Freude am Entdecken der Insel und am Versorgen der Bewohner sorgt „Virtual Villagers“ für unkomplizierten Spielspaß. Durch schnelle Erfolgserlebnisse kommt das Nintendo DS-Spiel vor allem bei jüngeren Simulationsfans und Gelegenheitsspielern besonders gut an. Die Steuerung für die sechs Fertigkeitslevel läuft dabei komplett über den Touchpen. Und da sich die Spielabschnitte kurz halten lassen, ist das Spiel auch für unterwegs bestens geeignet.

Jetzt im Handel für Nintendo DS www.dtp-entertainment.com www.virtualvillagers-ds.com

Mission mit Wurm GAME | Das coole Adventure The Whispered World entführt ein lustiges Duo in eine magische Märchenwelt

D

er junge Sadwick ist zwar ein Clown, hat aber im Leben wenig zu Lachen. Er ist regelrecht schwermütig. Denn nachts plagen ihn seltsame Träume: Eine Stimme flüstert von einer schlimmen Bedrohung für die Welt! Sadwick muss etwas unternehmen. Er muss die Welt vor dem Untergang retten. Mit seinem treuen Gefährten Spot, einem wandlungsfähigen Wurm, verlässt er seinen

KinoNews_09_09_0020.indd 1

Wanderzirkus und macht sich auf den Weg in ein fantastisches Abenteuer. Fortan begegnen dem Duo wundersame Leute, fabelhafte Wesen und sie müssen geheimnisvolle Rätsel lösen. Mit dem Adventure „The Whispered World“ schicken die Macher des KultSpiels „Edna bricht aus“ nun einen kleinen Clown auf eine verrückte Mission. In klassischer „Point & Click“Manier steuert man Sadwick und seinen kleinen Wurm durch eine Märchenwelt, die mit vielen animierten Details, handgezeichneten Hintergründen und liebevoll gestalteten Charakteren beeindruckt. „The Whispered World“ wird bereits bei einer Vielzahl der Gamer und bei Games-Portalen als das Adventure des Jahres gehandelt!

Für PC ab sofort im Handel www.the-whis pered-world.de

20.08.2009 18:23:20 Uhr


KinoNews_09_09_0022.indd 1

20.08.2009 14:57:26 Uhr


www.kinonews.de

23

Mit Eleganz, Stil und Qualität FASHION | Cindy Crawford präsentiert ihre „5th Avenue“-Schuhkollektion für Deichmann

S

ie ist eine der ganz großen Stilikonen unserer Zeit und macht in jeder Lebenslage eine gute Figur. Jahrelang zierte sie die Titelseiten internationaler Magazine wie Vouge, Elle, Cosmopolitan, Harper’s Bazaar oder Vanity Fair. Mit ihrer Eleganz und ihrem untrüglichen Modebewusstsein ist sie seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Vorbild für Millionen Frauen in aller Welt. Die Rede ist natürlich von Topmodel Cindy Crawford. Jetzt hat die 43-Jährige ihre eigene Damenschuhkollektion unter dem Label „5th Avenue“ entworfen und präsentiert diese exklusiv bei Europas größtem Schuheinzelhändler Deichmann. Dank ihres frischen, femininen Auftritts ist Cindy Crawford eine absolute Trendsetterin in Sachen Mode für die moderne, selbstbewusste Frau, die weiß, was sie will und Wert auf Eleganz, Stil und Qualität legt. „Ich mag hochwertige Lederschuhe. Qualität ist mir sehr wichtig. Perfektes Styling und Beautypflege sind für mich ein Muss“, erläutert der internationale Star seine Inspiration bei der Sichtung der Entwürfe. „Ich musste mich auch nicht lange überreden lassen meine eigene Schuhkollektion herauszubringen“, führt die lächelnde Crawford weiter aus. Bei allem Glamour aber wird es diese anspruchsvolle Damenkollektion bei Deichmann zu erschwinglichen Preisen zwischen 34,90 und 99,90 Euro geben. Die 40 Modelle für die „5th Avenue“-Kollektion hat die Amerikanerin persönlich ausgesucht. Bei Deichmann laufen sie unter dem Label „5th Avenue Collection by Cindy Crawford“. Ankleboots und Kurzstiefeletten aus Glattleder und feinem Velours gehören ebenso in die Kollektion wie weiche

Langschaftstiefel in Braun, Cognac und klassischem Schwarz. Topaktuell sind ultralange Boot-Cuts und Overknees, gerne mit Absatz, aber auch flache sportive Reitermodelle. Für modische Details sorgen Schnallen, Bandagen und Schleifen, die die Modelle aufpeppen und zu echten Hinguckern machen. Bei Pumps steht Cindy der Sinn nach Highheels – mal schlicht in Schwarz, mal mit modischer Schnallendekoration und farbig: in Rot, Grün, Cognac oder Grau. Aktuelle Hochfrontschnitte runden die Kollektion ab. Natürlich tritt Cindy Crawford für ihre Kollektion auch in einem Werbespot auf. Und der wurde – wie sollte es anders sein – auf der berühmten New Yorker 5th Avenue gedreht. In der Szene ist das Topmodel bei einem Foto-Shooting für die „5th Avenue“-Kollektion zu sehen. Ab 7. September wird der Spot dann im Fernsehen ausgestrahlt. Der Verkauf der „5th Avenue Collection by Cindy Crawford“ ist bereits am 24. August gestartet – exklusiv bei Deichmann. www.deichmann.de

KinoNews_09_09_0023.indd 1

20.08.2009 14:56:57 Uhr


AB 17.09.09 IM HANDEL

NEEDFORSPEED.DE/

© 2009 Electronic Arts Inc. EA, the EA logo, EA Mobile, Need for Speed and the “N” icon are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All Rights Reserved. The BMW logo, wordmark and model designations are trademarks of BMW AG and are used under license. Pagani, Zonda F, Zonda R and designs are trademarks and/or other intellectual property of PaganiAutomobili and are used under license to Electronic Arts. General Motors Trademarks used under license to Electronic Arts. The trademarks copyrights and design rights in and associated with Lamborghini, Lamborghini with Bull and Shield Device, are used under license from Lamborghini ArtiMarca S.p.A., Italy. Ford Oval and nameplates are registered trademarks owned and licensed by Ford Motor Company. The names, designs, and logos of all products are the property of their respective owners and used by permission. “PlayStation”, “PLAYSTATION”, “ ” and “PSP” are registered trademarks of Sony Computer Entertainment Inc. Microsoft, Xbox, Xbox 360, Xbox LIVE and the Xbox logos are trademarks of the Microsoft group of companies and are used under license from Microsoft. All other trademarks are the property of their respective owners.

KinoNews_09_09_0024.indd 1

20.08.2009 14:55:43 Uhr

KinoNews 09/2009  

McDonald's InStore Magazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you