Page 1

www.kinonews.de

07/10

Liebe oder Freundschaft? KINO | Das Warten hat ein Ende! In

Eclipse – Biss zum Abendrot muss Bella eine Entscheidung treffen und schwebt dabei in Lebensgefahr Die Götter sind unter uns

Auf der Flucht! KINO | Im dritten Toy Story-Abenteuer nehmen Woody, Buzz Lightyear und ihre Freunde Reißaus vor einem hinterhältigen Plüschteddy – in 3D!

KinoNews_07_10_0001.indd 1

Premierenkarten zu gewinnen! AKTION | Mit Tom Cruise und Cameron Diaz über den Roten Teppich! Die KINO NEWS bringt Sie zur „Knight & Day“-Deutschland-Premiere

DVD | Das Fantasy-Abenteuer Percy Jackson – Diebe im Olymp führt direkt in eine sagenhafte Welt

17.06.10 18:00


kinonews.de

KinoNews_07_10_0002.indd 1

17.06.10 18:22


03

www.kinonews.de

Inhalt KINO: 03 Kiss & Kill 05 Eclipse – Biss zum Abendrot 07 Toy Story 3 08 Vorschau auf die Highlights im August AKTION: 09 „Knight & Day“-Deutschland-Premiere 13 Handy mit Biss – „Twilight“-Fanedition DVD: 10 Predator 10 Zeiten ändern dich 11 Percy Jackson – Diebe im Olymp 11 Spy Daddy 12 Battle in Seattle HARDWARE: 12 ALTERNATE JOB: 13 Studienkreis EVENT: 13 Rewe Family Day FASHION: 14 Deichmann TV: 14 iMusic 1

kinonews.de

Keine Liebe ist kugelsicher! KINO | In der romantischen Actionkomödie Kiss & Kill führen Katherine Heigl und Ashton Kutcher eine explosive Beziehung

N

ie wieder Männer! Nach einem weiteren Beziehungs-Fehlschlag hat sich die erfolgreiche Business-Frau Jen (Katherine Heigl) geschworen lieber alleine zu bleiben, als sich weiter mit den Herren der Schöpfung abzuärgern. Lange hält ihr Schwur aber nicht, denn ausgerechnet im gemeinsamen Urlaub mit ihren Eltern an der französischen Riviera trifft sie den Traummann schlechthin. Spencer Aimes (Ashton Kutcher) sieht aber nicht nur verboten gut aus, sondern ist auch noch charmant und witzig! Sogar Jens kritischer Vater (Tom Selleck) gibt seiner Tochter den Segen für den Sunnyboy. Aus dem Flirt wird eine Ehe, die aber unter einem schlechten Stern steht. Denn hinter der bürgerlichen Fassade tickt eine Zeitbombe: Spencers Vergangenheit! Schließlich ahnt die

verliebte Jen nicht, dass sie bereits drei Jahre mit einem ehemaligen SuperSpion verbracht hat, der mehr als einmal einen Gegner ausschalten musste. Doch Zeit, die Probleme groß auszudiskutieren hat das junge Paar nicht, denn schon bald finden sich Jen und Spencer statt im 7. Himmel in einem Kugelhagel wieder! Die Top-Stars Ashton Kutcher („Love Vegas”) und Katherine Heigl (“Die nackte Wahrheit”) können in der explosiven Romanze alle Register ziehen und sich von Regisseur Robert Luketic („Natürlich blond!“) von einem Abenteuer in das nächste jagen lassen! Mehr über „Kiss & Kill“ erfahren Sie in der nächsten Ausgabe der KINO NEWS.

In Frankreich ist Spencer (Ashton Kutcher) in geheimer Mission unterwegs

Jen (Katherine Heigl) ahnt nichts von der Vergangenheit ihres Traummannes

Ab 5. August im Kino ab 12 Jahre beantragt, 100 Min. www.kisskill.kinowelt.de

Impressum HERAUSGEBER: Prof. Christoph Meier-Siem CHEFREDAKTION: Prof. C. Meier-Siem (verantw.), J. Christiansen REDAKTION: V. Seehof (CvD), C. Lange (stellv. Ltg.) N. Wulfekotte, A. Lutz GRAFIK: R. Rysz, K. Krüger ANSCHRIFT VON VERLAG UND REDAKTION: T + M Verlags-GmbH, Bilser Straße 11-13, 22297 Hamburg, Tel.: 040 / 514 01-0, Fax: 040 / 514 01-174, redaktion@t-m-media.de ANZEIGEN: T+M Verlags-GmbH, anzeigen@t-m-media.de, Tel.: 040 / 514 01-137 ANZEIGEN-VERMARKTUNG: Life! Mediahouse GmbH, Annette Bergmann annette.bergmann@lifemediahouse.de, Tel.: 040 / 38 90 40-12 KOOPERATIONEN: Olaf-Christian Wagner, ocwagner@gmx.de BÜCHER: Barbara Kothe, kothe@verlagscoach.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 vom 1. April 2008 VERTRIEB: McDonald’s Promotions GmbH & Co. KG DRUCK: Broschek Rollenoffset GmbH, 23556 Lübeck Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

Happy Family – Familienspaß im Kino

Kinderfest am

04.07.2010

Auch in

Kinderfest am

01.08.2010

:

Nimm zwei! Unsere 2 Kinderfeste mit vielen Überraschungen und jeder Menge guter Laune. Und wenn Ihr Eure Eltern mitbringt, zahlen die auch nur den Kinderpreis*. In ausgewählten Kinos könnt Ihr die Filme auch in 3D erleben! Infos unter www.cinestar.de *Gilt nicht für 3D-Vorführungen.

KinoNews_07_10_0003.indd 1

17.06.10 19:05


© 2010 The Coca-Cola Company. Coca-Cola und die dynamische Welle sind eingetragene Schutzmarken von The Coca-Cola Company. Coca-Cola ist koffeinhaltig. © 2010 McDonald’s. Solange der Vorrat reicht. In allen teilnehmenden Restaurants.

IS B T E D N E L L O V M R FO . N E F P O R T N E T Z T E L ZUM

Ab 28.07. glänzt die Coca-Cola Glas-Serie 2010 im beliebten Design und in sechs leuchtenden Farben. Exklusiv und offiziell bei McDonald’s®. Ein Glas gratis zu jedem McMenü®. (Nicht erhältlich im McMenü® Small)

8440_2_1_KN_Anz_CokeGlaeser_PSO_SNP 1

KinoNews_07_10_0004.indd 1

16.06.2010 16:38:32 Uhr

17.06.10 18:02


05

www.kinonews.de

Liebe oder Freundschaft? KINO | In Eclipse – Biss zum Abendrot, dem dritten Teil der „Twilight“-Saga, muss Bella eine Entscheidung treffen – und schwebt dabei in Lebensgefahr

In Jacob (Taylor Lautner) hat Bella (Kristen Stewart) einen wahren Freund gefunden, den sie nicht verlieren möchte

E

Victorias Vampir-Armee ist auf dem Weg nach Forks

igentlich ist es noch gar nicht so lange her, dass Isabella Swan (Kristen Stewart) ein ganz normales Mädchen war, das ein ganz normales Teenager-Leben führte. Doch seit sie Edward Cullen (Robert Pattinson) und Jacob Black (Taylor Lautner) traf, ist nichts mehr, wie es vorher war. Mittlerweile musste Bella sich gegen hinterhältige Vampire wehren, den mächtigen Volturi die Stirn bieten und sich mit Werwölfen auseinandersetzen. Doch natürlich hat Bella während dieser aufregenden Zeit nicht nur Schreckliches erlebt, sondern auch die Liebe entdeckt – die Liebe zu Edward, dem unsterblichen Vampir. Und nun steht sie vor einer Entscheidung, die den weiteren Verlauf ihres Lebens bestimmen wird. Doch bevor sich Bella für Edward und damit auch für die Unsterblichkeit entscheidet, will sie für eine Aussöhnung zwischen ihrem Liebsten und Jacob sorgen. Denn in der Zeit, da Edward fort war, hat sich eine tiefe Freundschaft zwischen Bella und Jacob entwickelt. Irgendwie muss es ihr gelingen, die seit Jahrhunderten währende Feindschaft zwischen Vampiren und Werwölfen zu überwinden. Dass es kurz darauf tatsächlich zu einem Pakt dieser übernatürlichen Wesen kommt, wird allerdings zunächst durch äußere Umstände bedingt. Denn in der Großstadt Seattle ereignen sich zahlreiche grausame Morde, die darauf schließen lassen, dass eine neue Generation blutrünstiger Vampire dort ihr Unwesen treibt. Während Edwards Familie, die Cullens, sich mit den Werwölfen um Jacob verbündet, um die unheilvolle Vampir-Armee zu stoppen, nähert sich diese Bellas Heimatstädtchen Forks. Doch niemand ahnt, dass der einzige Grund dafür die Rachegelüste von Victoria (Bryce Dallas Howard) sind, die diese neuen Vampire geschaffen hat. Weil Edward ihren Freund James tötete, trachtet sie nun Bella nach dem Leben. Und während sich die Cullens für den Kampf rüsten, ringt Bella mit der Entscheidung: Edward oder Jacob? Für Millionen Fans in aller Welt hat das Warten ein Ende! In „Eclipse – Biss zum Abendrot“ entwickelt sich eine zunehmend spannendere Geschichte um Liebe, Freundschaft und Verrat. Dabei überzeugt der Film von Regisseur David Slade ebenso in Sachen Action wie auf der emotionalen Ebene. Denn neben den einfühlsamen Sequenzen, in denen Bella mit sich und ihrer Liebe ringt, sorgen die spektakulären Kämpfe zwischen den neu erschaffenen Vampiren und der Koalition der Werwölfe mit den Cullens für Gänsehaut im Kinosessel.

Bella hat noch immer tiefe Gefühle für Edward (Robert Pattinson) – doch sie muss sich entscheiden

Ab 15. Juli im Kino ab 12 Jahre beantragt, 124 Min. www.twilight-filme.de

KinoNews_07_10_0005.indd 1

17.06.10 18:03


Frucht-Frappés

© 2010 McDonald’s

Die joghurtcoolen

© 2010 McDonald's Solange der Vorrat reicht!

It's Icetime!

5 Cabrio

Audi A3

100 Handys

Nokia 5230

Spiel mit und gewinne! Erwecke deinen Frappé auf

www.mccafe-cup.de zum Leben.

3 LCD-Fernsehgeräte

Philips Cinema 21:9

20 Mp4-Player

Philips Ariaz

… und jede Menge Sofortgewinne: Die Teilnahmebedingungen und alle Infos zum Game gibt es auf www.mccafe-cup.de

KinoNews_07_10_0006.indd 1

17.06.10 18:03


07

www.kinonews.de

Das Abenteuer geht weiter – in 3D! KINO | Im dritten Teil von Toy Story kehren Woody, Buzz Lightyear & Co. elf Jahre nach ihrem letzten Abenteuer in Disney Digital 3D zurück

D

es wolle! Die Rückkehr wird aber immer unwahrscheinlicher, als unsere Toys feststellen müssen, dass Lotso, ein hinterhältiger, aber nach Erdbeeren riechender Plüschbär, den Kindergarten in ein Hochsicherheitsgefängnis verwandelt hat und sie mit aller Gewalt festhalten möchte. Woody gelingt die Flucht. Er will Andy mit allen Mitteln überzeugen, die Spielzeuge zu retten. Kann er es schaffen seine Freunde zu befreien? Genau 15 Jahre nach „Toy Story“, dem ersten Oscarnominierten computeranimierten Film überhaupt, und elf Jahre nach seinem erfolgreichen Nachfolger setzten Pixar und Disney mit „Toy Story 3“ die Geschichte um die liebenswerten Spielzeuge fort. Mit „Toy Story“ begann der Siegeszug der voll computeranimierten Filme, der mit Kassenhits wie „Findet Nemo“, „Ratatouille“ und „Oben“ seinen Lauf nahm. Der Abstand zu

dem zweiten Teil ermöglichte den Machern um Regisseur Lee Unkrich („Findet Nemo“) die Geschichte des neuen Abenteuers vielschichtig zu gestalten. Denn mit dem Ende von Andys Kindheit stehen die Spielzeuge vor einem ganz universellen Problem. Diese herzerwärmende Zutat bietet die Basis für eine tricktechnische Meisterleistung: Erstmals kann man Woody, Buzz und die anderen in Disney Digital 3D bewundern. Diese neue Dimension macht aus „Toy Story 3“ ein sensationelles Kino-Erlebnis für Jung und Alt, das auch perfekt funktioniert, wenn man die ersten beiden Filme nicht gesehen hat. In der deutschen Fassung übernahmen keine Geringeren als die legendären Comedians Michael Bully Herbig („Woody“), Rick Kavanian („Rex“) und Christian Tramitz („Ken“) die Sprechrollen der „Toy Story“-Stars! Ab 29. Juli im Kino ohne Altersbeschränkung, 98 Min. www.toy-story-3.de.de

© Disney

ie Zeit macht vor niemandem halt. Leider auch nicht vor Spielzeugen. Viele Jahre waren Cowboy Woody und Space Ranger Buzz Lightyear die treuen Freunde des kleinen Andy. In seinem Kinderzimmer erlebten die beiden aufregende Abenteuer und wurden zu untrennbaren Gefährten. Doch der kleine Andy ist groß geworden und steht kurz vor dem Auszug aus dem Elternhaus, um auf dem College zu studieren. Damit droht den Spielzeugen die gefürchtete Abschiebung! Es kommt, wie es kommen muss: Andys Mutter verfrachtet die Toys in den Sunnyside-Kindergarten, wo sich sofort eine Horde wildgewordener Kids auf die Neuankömmlinge stürzt. Aber nicht nur das, denn auch die anderen Spielzeuge nehmen Woody und seine Freunde gleich ins Visier. Darüber freuen kann sich erstmal nur Barbie, denn sie macht die Bekanntschaft eines gewissen Ken, der sie künftig nicht mehr aus den Augen lässt. Sonst kommt keines der Spielzeuge ungeschoren davon. Hier müssen die Freunde schnellstens wieder weg, koste es, was

KinoNews_07_10_0007.indd 1

17.06.10 18:05


08

www.kinonews.de

Sommer auf der Leinwand KINO | Die KINO NEWS-Redaktion wirft einen Blick auf die Highlights im August

Cats & Dogs: Die Rache der Kitty Kahlohr

N

ach dem erfolgreichen ersten Teil „Cats & Dogs: Wie Hund und Katz“, der im Sommer 2001 mehr als eine Million Besucher in die deutschen Kinos lockte, startet am 12. August die lang erwartete Fortsetzung in den deutschen Kinos – natürlich in 3D! Zwar wütet der Kampf zwischen Katzen und Hunden schon seit Anbeginn der Zeit, doch jetzt hat ein durchgeknalltes Kätzchen die Krallen zu weit ausgefahren. Kitty Kahlohr, ehemalige Agentin der Spio-

(ab 12. August im Kino)

nageorganisation MEOWS, ist längst zum Schurkenkätzchen mutiert und verfolgt einen teuflischen Plan: Sie will nicht nur ihre Erzfeinde, die Hunde, unterwerfen, sondern ihre ehemaligen Katzenkameraden gleich mit. Und die ganze Welt soll ihr Kratzbaum werden! Im Angesicht dieser fauchenden Bedrohung sehen Katzen und Hunde keinen anderen Ausweg mehr, als zum ersten Mal überhaupt zusammenzuarbeiten, um sich – und ihre Herrchen – zu retten.

Das A-Team – Der Film

D

er TV-Kult kommt ins Kino! Mit Liam Neeson als Hannibal, Bradley Cooper als Face, Mixed Martial Arts-Champion Quinton „Rampage“ Jackson als B.A. und „District 9“-Entdeckung Sharlto Copley als Murdock gibt es ein Wiedersehen mit dem legendären Outlaw-Quartett auf der großen Leinwand – natürlich vollgepackt mit Action, Spezialeffekten und coolen Sprüchen. In der einzigen weiblichen Hauptrolle ist zudem Jessica Biel mit von der Partie. Dabei agiert das A-Team zu Beginn des

Die Legende von Aang

E

rde, Feuer, Wasser und Luft sind die vier Elemente des Lebens und zugleich vier stolze Nationen, die seit jeher von ihrem Meister, dem „Avatar“, im Gleichgewicht gehalten wurden – zumindest in längst vergangenen Zeiten. Mittlerweile sind Jahrhunderte vergangen und die Feuernation hat durch einen rücksichtslosen, brutalen Krieg eine Schreckensherrschaft voller Zerstörung und Hoffnungslosigkeit über die anderen drei Nationen gebracht. Erst als der junge Aang (Noah Ringer) aus

(ab 12. August im Kino)

Films noch als Sondereinheit der USStreitkräfte, die immer dann gerufen wird, wenn es einen unmöglichen Job zu erledigen gilt. Schließlich hat Hannibal immer einen Plan. Doch dann werden die Vier gelinkt und landen auf der Anklagebank. Der anschließende Aufenthalt im Gefängnis währt allerdings nur kurz, denn das A-Team ist will entschlossen, die wahren Hintermänner dingfest zu machen. Klar, dass auch dieser Plan erfolgreich in die Tat umgesetzt wird.

(ab 19. August im Kino)

seinem Gefängnis im ewigen Eis befreit wird und erkennt, dass er als nächster „Avatar“ die Macht besitzt, alle vier Elemente zu beeinflussen, kann die Welt auf ein neues Gleichgewicht hoffen. Aang, der das Element Luft beherrscht, schließt sich der Wasserbändigerin Katara (Nicola Peltz) und deren Bruder Sokka (Jackson Rathbone) an. Gemeinsam begibt sich das Trio auf eine abenteuerliche Reise voller Gefahren und Prüfungen.

Männertrip

D

(ab 26. August im Kino)

ie neueste Komödie von Produzent Judd Apatow („Jungfrau (40), männlich, sucht“, „Beim ersten Mal“) ist ein temperamentvoller Wettlauf gegen die Zeit. In „Männertrip“ geht es mit den Comedy-Stars Jonah Hill und Russell Brand auf einen aberwitzigen Road Trip durchs schillernde Showbiz, wobei die absurden Facetten eines Daseins als Rockstar beleuchtet werden. Das Spin-off von „Nie wieder Sex mit der Ex“ legt in Sachen Tempo, Witz und Sex noch eine Schippe drauf.

Held des rasanten Trips ist der ehrgeizige Plattenlabel-Praktikant Aaron Green (Jonah Hill), der seine große Karrierechance wittert, als er den britischen Musiker Aldous Snow (Russell Brand) zu dessen Comeback nach Los Angeles bringen soll. Doch dieser auf den ersten Blick wenig anspruchsvolle Auftrag stellt sich schnell als ziemlich knifflige Mission heraus, da der eigenwillige Superstar zwar ein feiner Kerl sein mag, aber ungefähr so leicht wie ein Sack voll Flöhe zu hüten ist.

Mehr Infos zu diesen Kino-Highlights gibt es in der August-Ausgabe der KINO NEWS

KinoNews_07_10_0008.indd 1

17.06.10 19:06


09

www.kinonews.de

Mit der KINO NEWS zum Film-Event! AKTION | Die KINO NEWS feiert ihr 25. Lebensjahr und verlost im Juli zwei Premierenkarten für Knight And Day

U

m den 25. Geburtstag der KINO NEWS im April 2011 gebührend zu feiern, veranstaltet die Redaktion für ihre treuen Leser eine große Gewinnspielreihe, bei der bis zum großen Jubiläum im kommenden Jahr Monat für Monat tolle Preise rund um das Thema Film verlost werden. Im Juli geht es nun um zwei exklusive Tickets für die Deutschlandpremiere der US-Actionkomödie „Knight And Day“ am 21. Juli in München. Der Gewinner und eine Begleitperson werden dabei mit den beiden Hauptdarstellern Tom Cruise und Cameron Diaz über den Roten Teppich schreiten können. In „Knight And Day“ erfährt eine Frau (Cameron Diaz) ein Geheimnis, von

dem sie nichts wissen soll, als sie unfreiwillig Partnerin des Undercover-Agenten Roy Miller (Tom Cruise) wird, der einen Auftrag ausführt, den er nicht beenden soll. Während sich ihr abenteuerlicher Trip rund um den Erdball zunehmend zu einem gefährlichen Spiel mit falschen Identitäten und waghalsigen Rettungen steigert, wird beiden klar, dass sie sich nur aufeinander verlassen können. Die rasante Action-Komödie, die unter der Regie von James Mangold („Walk The Line“) entstand, führte nach „Vanilla Sky“ erneut das Star-Duo Tom Cruise und Cameron Diaz vor der Kamera zusammen. www.knight-and-day.de

2 PREMIERENTICKETS FÜR „KNIGHT AND DAY“ ZU GEWINNEN Die Gewinnerin oder der Gewinner fährt am 21. Juli 2010 mit einer Begleitperson nach München und kann bei der Deutschlandpremiere von „Knight And Day“ mit Tom Cruise und Cameron Diaz über den Roten Teppich ins Kino schreiten. Wer an der Verlosung der beiden Premierentickets teilnehmen möchte, muss lediglich die folgende Frage beantworten und die Lösung bis zum 15. Juli 2010 einsenden.

Für welchen Film standen Tom Cruise und Cameron Diaz zuvor gemeinsam vor der Kamera?

Vanilla Sky Jerry Maguire Minority Report

WIN D WIN E WIN F

Schicken Sie das Lösungswort dann einfach per SMS an die Nummer

81500

Oder nehmen Sie im Internet teil unter:

www.kinonews.de Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer 81500 (CompuTel, € 0,49/SMS, alle Netze, VDF2Anteil € 0,12). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (CompuTel, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 15.07.2010. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Twilight-Triple

1,50 Euro* sparen!

Samstag, 10. Juli, ab 12 Uhr: Comeback: „Twilight“ & „New Moon“ Preview: „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“

Powered by

© Fanta und die Fanta Splashbottle sind eingetragene Schutzmarken der The Coca-Cola Company

KinoNews_07_10_0009.indd 1

Schnappt Euch eure Freundinnen und dann nichts wie los! Denn CinemaxX YoungStars zeigt Euch das große Twilight-Triple! Sichert Euch noch ein paar der wenigen Resttickets, denn wenn ihr dieses Event verpasst, seid ihr selber schuld. Mit diesem Coupon spart ihr 1,50 Euro* pro Person (regulärer Eintritt 17,50 Euro* pro Person).*** Außerdem gibt’s eine Fanta, die Zeitschrift MÄDCHEN, ein „Eclipse“ Plakat und einen „Mystery“ Roman kostenlos!** Alle Infos findet ihr auf www.cinemaxx.de/youngstars * ggf. zzgl. Logenzuschlag. ** Solange der Vorrat reicht. *** Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten. Das Angebot gilt nur in teilnehmenden CinemaxX Filmtheatern und nur solange Plätze verfügbar sind.

17.06.10 18:10


10

www.kinonews.de

Der Weg des Kriegers DVD | Zeiten ändern dich ist die aufregende Verfilmung von Bushidos Leben und Karriere

S

icher, er ist umstritten. Aber gerade das macht einen wirklich guten Rapper glaubwürdig, weil er sagt, was er denkt. Und Bushido ist ganz klar einer der besten und erfolgreichsten Rapper Deutschlands. Wie er dazu wurde und was sein Leben und seine Karriere bestimmt haben, hat Regisseur Uli Edel in dem beeindruckenden Biopic „Zeiten ändern dich“ hautnah eingefangen. In Zusammenarbeit mit Produzent und Drehbuchautor Bernd Eichinger hat Edel damit nach „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ und „Der Baader Meinhof Komplex“ einmal

mehr ein Stück deutsche Wirklichkeit cineastisch verewigt. Dass sich Bushido in „Zeiten ändern dich“ selbst verkörpert, verleiht dem Film dabei noch mehr Authentizität. Ausgangspunkt für die Handlung ist eine Postkarte von seinem Vater, die Bushido während einer DeutschlandTour erhält. Plötzlich sind die Erinnerungen an seine Kindheit in den Straßen von Berlin Tempelhof wieder da. Statt zur Schule zu gehen, geriet der junge Anis (Elyas M’Barek) auf die schiefe Bahn, dealte mit Drogen und drohte in den Knast zu wandern. Am schlimmsten aber sind die Erinne-

rungen an die Schläge seines tunesischen Vaters, von denen auch seine Mutter (Hannelore Elsner) nicht verschont blieb. Erst als er während seiner Lehrzeit Leute aus der Hip Hop- und Graffiti-Szene kennenlernt, gelingt es ihm, seine unglaubliche Wut zu kanalisieren. Fortan sind Worte seine Waffe, denn seine Raps kommen an. Sogar die aus „gutem Hause“ stammende Selina (Karoline Schuch) verliebt sich in ihn. Schließlich ändert Anis seinen Namen in Bushido und tätowiert sich das „B“ auf den Hals. Und das ist mehr als nur ein cooles Synonym, denn es charakterisiert den jungen Mann und seinen kompromisslosen, wenn auch weiterhin steinigen Weg an die Spitze. Der Ausdruck Bushido stammt aus dem Japanischen und bedeutet „Weg des Kriegers“. Die Zeiten haben sich für Bushido geändert. Sie haben auch ihn geändert. Neben Bushido, der in „Zeiten ändern dich“ sein bravouröses Leinwanddebüt gab, sind auch Uwe Ochsenknecht, Katja Flint und Karel Gott in Kurzauftritten zu sehen. Zudem sind viele Weggefährten des Rappers mit von der Partie sowie natürlich Moritz Bleibtreu als Bushidos Freund und Berater Arafat. Das Bonusmaterial auf der DVD und auf der Bluray Disc besteht aus dem 35-minütigen Makingof, diversen Interviews, einem Blick hinter die Kulissen, dem Musikvideo „Alles wird gut“, einer Bildergalerie sowie Darstellerinfos. Ab 15. Juli auf DVD und Blu-ray ab 12 Jahre, ca. 92 Min. www.zeiten-aendern-dich.de

Die Jagdsaison ist eröffnet DVD | Nach 22 Jahren ist der Action-Klassiker Predator nun erstmals in seiner ungeschnittenen Fassung frei erhältlich

D

urch eine Neubewertung seitens der FSK wurde „Predator“ nun auch in der ungeschnittenen und damit längeren als der im Kino zu sehenden Version für ein Publikum ab 16 Jahren freigegeben. Das sogt natürlich für Freude bei den Fans, denn mit der perfekten Kombination aus Action, Horror und Science-Fiction gilt der Kultfilm seit über zwei Dekaden als Meilenstein. Maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg haben Regisseur John McTiernan, der mit „Stirb Langsam“ zum Action-Spezialisten avancierte, und Special-Effects-Guru Stan Winston, der für seine Arbeit eine Oscar-Nominierung erhielt. Zudem hat Arnold Schwarzenegger durch seinen spektakulären Kampf gegen den „Predator“ seinen Ruf als Superstar seinerzeit nachhaltig unterstreichen können. Arnie spielt Major Dutch Schaefer, den Kommandanten einer Spezialeinheit, die im mittelamerikanischen Dschungel Geiseln befreien soll. Doch der Routineeinsatz wird zum Horrortrip, als die Soldaten auf eine außerirdische Kreatur treffen, die sich als furchteinflößender Gegner erweist. Der „Predator“ betrachtet das Töten als Wettkampf und die Soldaten als Jagdtrophäen. So wird der ebenso harte wie intelligent gemachte Actioner filmhistorisch auch als Parabel auf das Grauen des Dschungelkriegs in Vietnam eingeordnet. In Sachen Extras ist die „Ultimate Hunter Edition“ auf Blu-ray nicht nur eine neu gemasterte HD-Version mit scharf aussehendem Bild, sondern bietet auch zahlreiche Specials. Highlights sind die neuen Features: „Predator:

KinoNews_07_10_0010.indd 1

Die Evolution einer Rasse – Jäger mit extremer Perfektion“, sowie eine Vorschau auf den Kinofilm „Predators“. Weitere aufregende Extras sind die Featurettes „Wenn es blutet, kann man es töten: Making-of Predator“, „Predator hautnah“, „’Red Suit’Spezialeffekte“, „Predator Tarneffekte“ und „Profil des Predators“. Dazu gibt es noch vier entfallene Szenen, Outtakes, zwei Original-Kinotrailer und eine Fotogalerie. Sowohl die Blu-ray als auch die bereits erhältliche „Predator“-DVD sind mit dem Audiokommentar von John McTiernan und dem Textkommentar von Filmhistoriker Eric Lichtenfeld ausgestattet. Mehr Action gibt es zudem mit der neu aufgelegten, geschnittenen Version von „Predator 2“ auf DVD.

Jetzt im Handel auf Blu-ray und DVD ab 16 Jahre ca. 102 Min. (DVD); ca. 107 Min. (Bluray); ca. 94 Min. („Predator 2”) www.fox.de/dvd

17.06.10 18:11


11

www.kinonews.de

Potzblitz, die Götter sind unter uns DVD | Das actionreiche Fantasy-Abenteuer Percy Jackson – Diebe im Olymp katapultiert die Zuschauer direkt in die Welt der griechischen Mythen und Götter

V

iele hatten sicher schon immer den Verdacht, dass ihre Mathelehrerin in Wahrheit eine Rachegöttin sein muss. Doch in der Regel ist es für die meisten dann bei schlechten Noten geblieben. Der junge Percy Jackson (Logan Lerman) aber muss auf einem Schulausflug erleben, wie seine Lehrerin sich tatsächlich in eine rasende Göttin verwandelt und über ihn herfällt. Percy hat zwar keine Ahnung, was vorgeht, aber er spürt instinktiv, dass er sich in Lebensgefahr befindet. In letzter Sekunde gelingt es ihm, sich zu retten. Und so landet Percy im Halbgott-Camp, wo er nicht nur eine ganz neue Welt kennenlernt, sondern auch erfährt, dass er selbst ein Halbgott mit besonderen Fähigkeiten ist. Und obwohl er bis vor kurzem nichts über seine göttliche Herkunft wusste, wird Percy nun beschuldigt, den Herrscherblitz des Zeus (Sean Bean) gestohlen zu haben. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Grover (Brandon T. Jackson) und Annabeth (Alexandra Daddario), einer Tochter der Athene, macht sich Percy daher auf, den wahren Dieb zu finden, seine Unschuld zu beweisen und den Herrscherblitz zurückzubringen. Mit reichlich Action, vielen genialen Special Effects und einer spannenden Handlung ist „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ ein Fantasy-Abenteuer vom Feinsten, das die sagenhafte Welt der griechischen Götter und Mythen direkt in unseren Alltag katapultiert. Denn „Harry Potter“-Regisseur Chris Columbus inszenierte das erste von sechs „Percy Jackson“-Büchern als beste Unterhaltung für Kids, Teens und alle Abenteuerlustigen.

Dabei standen neben Newcomer Logan Lerman auch Hollywoodstars wie Pierce Brosnan, Uma Thurman und Kevin McKidd („Greys Anatomy“) vor der Kamera. Das olympische Angebot in Sachen Bonusmaterial umfasst Deleted Scenes, Features wie das “Discover Your Powers Quiz”, oder „Meet The Demigods” und eine Trailershow der kommenden Filmhits. Zudem erscheint die Blu-ray-Version als sogenanntes Triple Play, d.h. als 3-Disc-Set mit dem Film auf Blu-ray, auf DVD und als Digital Copy. Das ist ebenfalls göttlich!

Ab 16. Juli auf Blu-ray und DVD ab 12 Jahre, ca. 119 Min. www.fox.de/dvd

Mit der Lizenz zum Babysitten DVD | Als Spy Daddy hat Jackie Chan Ärger mit fiesen Terroristen und frechen Kids

D

Und im Kampf gegen fiese Terroristen zeigt Chan, dass er immer noch jeden Gegner aufs Kreuz legen kann. Das Bonusmaterial dieser ausgesprochen amüsanten Actionkomödie für die ganze Familie besteht aus Outtakes, die bei einem Jackie Chan-Film immer sehr zu empfehlen sind, sowie den beiden nicht minder spaßigen Featurettes „Jackie Chan: Stunt Master And Mentor“ und „Adventures In Acting With The Kids“.

ie Zeiten, da er sich bei waghalsigen Aufträgen mit den Terroristen dieser Welt herumschlagen musste, sind für den ehemaligen CIA-Agenten Bob Ho (Jackie Chan) endgültig vorbei. Seit er den Dienst quittiert hat, will er mit seiner Freundin Gillian (Amber Valetta) und deren drei Kindern nur noch ein ruhiges Leben führen. Doch von Ruhe kann eigentlich nicht die Rede sein, denn die pubertierende Farren (Madeline Carroll), Computerfreak Ian (Will Shadley) und Nesthäkchen Nora (Alina Fowley) stehen nicht auf Mamis neuen Mann. Er ist ihnen viel zu langweilig, weshalb sie eine kleine familiäre Verschwörung gegen Bob anzetteln und diese

Gillian (Amber Valetta) und ihre drei Kinder erleben Bob Ho von einer ganz neuen Seite

KinoNews_07_10_0011.indd 1

auf die Spitze treiben als Gillian verreisen muss. Um mehr über ihren Ersatzvater zu erfahren, hackt Ian dessen Computer und lädt dabei auch eine Datei herunter, die Bob kurz zuvor von seinem Ex-Partner Colton („Hannah Montana“-Dad Billy Ray Cyrus) zum Dechiffrieren erhalten hatte. Dummerweise hat es ausgerechnet Bobs Erzfeind, der gefährliche Terrorist Poldark (Magnus Scheving), auf diese Daten abgesehen. Umgehend sind dessen Schergen

hinter den Kids und Bob her, der nun zeigt, dass er ein Babysitter der besonderen Art ist. Asiens Martial-Arts-Megastar Jackie Chan ist für zwei Dinge bekannt: ebenso authentische wie geniale Stunt-Action und augenzwinkernder Slapstickhumor. Beides gibt es in „Spy Daddy“ reichlich, denn die vergeblichen Versuche des Ex-Agenten mit den renitenten Kids seiner Flamme klar zu kommen, sind schreiend komisch.

Ab 9. Juli im Handel auf DVD und Blu-ray ab 6 Jahre ca. 90 Min. (DVD); ca. 94 Min. (Blu-ray) www.universumfilm.de

17.06.10 18:12


12

www.kinonews.de

Wofür lohnt es sich zu kämpfen? DVD | Nach einer wahren Begebenheit und mit diversen Hollywood-Größen inszenierte Regiedebütant Stuart Townsend das mitreißend-brisante Politdrama Battle In Seattle

I

m November 1999 versammelten sich im US-amerikanische Seattle anlässlich des Ministertreffens der Welthandelsorganisation (WHO) mehrere Tausend Globalisierungskritiker, um friedlich ein politisches Statement abzugeben. Doch als die Polizei begann, Sitzblockaden auf den Kreuzungen der Metropole zu räumen, eskalierte die Situation und es kam zu gewaltsamen Ausschreitungen, die letztlich drei Tage anhielten und als „Battle In Seattle“ in die Geschichte eingingen. Stuart Townsend, bisher eher als Schauspieler aus Filmen wie „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ bekannt, hat sich für sein Debüt nicht nur ein anspruchsvolles The-

ma gewählt, sondern agiert auch noch in Personalunion als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Für die Besetzung seines Dramas „Battle In Seattle“ – das auf wahren Ereignissen beruht und daher auch entsprechende Archivaufnahmen einbindet – konnte Townsend zudem zahlreiche Hollywood-Größen begeistern. Um an der Großdemonstration gegen die Auswirkungen der Globalisierung teilzunehmen sind auch Django (André Benjamin), Sam (Jennifer Carpenter), Lou (Michelle Rodriguez) und Jay (Martin Henderson) nach Seattle gekommen – jeder aus unterschiedlichen Beweggründen. Derweil versucht Bürgermeister Jim Tobin

(Ray Liotta) die Lage unter Kontrolle zu halten, damit die WHO-Versammlung ebenso komplikationslos verlaufen kann wie die Aufmärsche. Doch trotz aller Vorbereitungen kommt es auf den Straßen zu gewalttätigen Konfrontationen zwischen dem „Schwarzen Block“ der Demonstranten und den überforderten Einsatzkräften. Und so sehen sich auch Johnson (Channing Tatum) und Dale (Woody Harrelson), dessen Frau Ella (Charlize Theron) hochschwanger ist, plötzlich einem wütenden Mob gegenüber. Jetzt müssen sich alle Beteiligten fragen, wie weit man bereit ist, für seine Überzeugung zu gehen oder für das Wohl anderer sein Leben zu riskieren?

Ab 12. Juli auf DVD und Blu-ray ab 16 Jahre, 96 Min. www.ksmfilm.de

Für das ultimative 3D-PC-Erlebnis! HARDWARE | Neu bei ALTERNATE: Der NVIDIA 3D Vision PC

3D

erobert auch den heimischen PC! Hunderte PCSpiele, Filme und Webseiten können schon dreidimensional entdeckt werden. Ob optisch innovative Effekte in PC-Spielen, plastische Charaktere in Blu-ray-Filmen oder überraschende Highlights auf Webseiten – mit den passenden NVIDIA-Komponenten kann man jetzt die dritte Dimension auch auf dem Rechner zu Hause erleben. Bei ALTERNATE gibt es perfekt zusammengestellte Komplett-Sets zum direkten Durchstarten: mit NVIDIA 3D Vision Kit, 120 Hz Monitor und einem High-End-PC mit hochwertigen Komponenten! Bis Ende Juli können die Leser der Kino News eines der Komplett-Sets gewinnen! Einfach anmelden unter www.alternate.de/KinoNews Mehr Informationen und Angebote gibt es unter www.alternate.de

KinoNews_07_10_0012.indd 1

17.06.10 18:13


13

www.kinonews.de

Wa(h)re Freunde

Feiern mit den Stars

JOB | Wählt den Publikumsfavoriten beim Video-Wettbewerb vom Studienkreis

EVENT | Am 31. Juli ist die Deutschland-Tour von REWE Family – Das Sommerfest in Berlin

A

uch in diesem Jahr erwartet der Lebensmittelhandel REWE bei Deutschlands größtem Sommerfest mehr als 700.000 Besucher in sechs deutschen Städten. Nach Hamburg, München, Frankfurt und Mannheim entsteht dann am 31. Juli auch auf dem Berliner Kurt-Schumacher-Damm ein bunter Themenpark mit Fußballwelt, LiveKochstudio und zahlreichen Ständen der REWE und ihrer Markenpartner. Zudem gibt es in diesem Jahr erstmals die REWE Talentbühne. Dort können sich junge Tanzund Gesangstalente den prominenten Juroren Deltef D! Soost, Kate Hall und Kenny Dressler präsentieren. Die besten Auftritte werden mit einem öffentlichen Auftritt mit D! oder einem Gesangs-Training mit Kate Hall belohnt. Aber natürlich stehen mit Sunrise Avenue, Livingston, Olaf

Henning und vor allem DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi auch echte Profis auf der Bühne. Der Eintritt sowie die Teilnahme an allen Aktionen ist frei! Mehr Informationen gibt es unter: www.rewe.de/rewe-family

AUF NACH BERLIN!

U

nter der Schirmherrschaft von Sänger, Schauspieler und Moderator Oliver Petszokat – vielen auch bekannt als Oli P. – hatte das Nachhilfeinstitut Studienkreis in Partnerschaft mit der Stiftung Lesen Anfang des Jahres einen Video-Wettbewerb zum Thema „Wa(h)re Freundschaft“ initiiert. Teilnahmeberechtigt waren Schüler bis 20 Jahre – und mehr als 3.000 Kinder und Jugendliche haben über 300 beeindruckende Kurzfilme eingereicht. Dabei wurde das Thema Freundschaft als Realfilm, Stummfilm oder Trickfilm von den Nachwuchsfilmern ebenso kreativ wie spannend umgesetzt. Denn viele Beiträge zeigen, dass Freundschaften glücklich machen, aber ohne Vertrauen und Ehrlichkeit nichts läuft. Nachdem eine Expertenjury bereits die besten Beiträge gekürt hat, soll nun noch der Publikumsliebling ermittelt werden. Über diesen kann bis zum 31. August unter www.kurzfilm-freundschaft.de abgestimmt werden. Unter allen Voting-Teilnehmern verlost der Studienkreis ein Meet & Greet mit Oli. P sowie eine freie Kinovorstellung mit einem Film nach Wahl, plus Popcorn & Co. – nur für dich und deine Freunde. www.kurzfilm-freundschaft.de

Gewinne für Dich und eine Begleitperson einen aufregenden Trip nach Berlin (An- und Abreise inklusive). Dort besuchst Du am 31. Juli „REWE Family – Das Sommerfest“ und kannst mit den Backstage-Pässen sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen. Als Highlight gibt es dann ein Treffen mit dem diesjährigen DSDSGewinner Mehrzad Marashi. Nach so viel Trubel darf man sich anschließend in einem 4-Sterne Hotel wunderbar entspannen. Beantworte einfach folgende Frage und mit etwas Glück geht’s nach Berlin.

Welche beliebte Sängerin sitzt in der Jury der REWE Talentwettbewerbe?

Kate Hall WIN A Kate Nash WIN B Kate Winslet WIN C Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer

81500

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer 81500 (CompuTel, € 0,49/SMS, alle Netze, VDF2-Anteil € 0,12). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (CompuTel, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 20.07.2010. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Handy mit Biss AKTION | Das neue LG GD510 POP gibt es jetzt als „Twilight“-Fan-Edition

M

illionen Fans warten gespannt auf die Deutschlandpremiere von „Eclipse – Biss zum Abendrot”. Doch schon vor dem Start des dritten Teils der „Twilight“-Saga am 15. Juli lässt das „Handy mit Biss“ die Herzen höher schlagen. Denn das LG GD510 POP ist nicht nur mit einem speziell für die FanEdition designten Back Cover ausgestattet, sondern auch mit dem Filmtrailer, einem Bild von Edward und Bella sowie fünf exklusiven Wallpapern. Fans können so den Hintergrund ihres Geräts individualisieren und zeigen, welcher „Twilight“-Star ihr Favorit ist. Das Handy ist über den kompakten, drei Zoll großen Full-Touchscreen zu bedienen. Neben der 3-MegapixelKamera sowie umfassenden Organizer- und Mailfunktionen bietet das LG GD510 POP eine perfekte Anbindung an die Social-Networking-Dienste (u. a. Facebook Client). So bleiben „Twilight“-Fans jederzeit mit ihren Freunden in Kontakt. Das neue LG GD510 POP als „Twilight“-Fan-Edition gibt es exklusiv in allen The Phone House Shops sowie unter: http://shop.phonehouse.de

KinoNews_07_10_0013.indd 1

3 x das LG GD510 POP „Twilight“Fan-Edition zu gewinnen KINO NEWS und The Phone House verlosen drei Exemplare des LG GD510 POP in der exklusiven „Twilight“-Fan-Edition. Um zu gewinnen ist einfach die nachfolgende Frage richtig zu beantworten. Viel Glück!

Welche Schauspielerin mimt die Heldin Bella?

Kristen Stewart WIN G Kristen Bell WIN H Kristin Davis WIN I Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer

81500

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. WIN A) an die Nummer 81500 (CompuTel, € 0,49/SMS, alle Netze, VDF2-Anteil € 0,12). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (CompuTel, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 31.07.2010. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

17.06.10 18:17


14

www.kinonews.de

Wenn das Herz schreit TV | Mit Hilfe der interaktiven Zuschauer von iMusic 1 startet die junge LIZA voll durch

F

ür junge musikalische Talente gehört der digitale Musik-TV-Sender iMusic 1 zu den ersten Adressen, denn über das angesagte Format „Made In Germany“ wurde schon so einigen Newcomern zum Durchbruch verholfen. Dazu haben natürlich auch die Zuschauer maßgeblich beigetragen. Denn in deren interaktiven VotingCharts stehen die neuen Talente immer wieder auf den Top-Platzierungen. Das gilt aktuell auch für eine junge Künstlerin namens LIZA, die bei iMusic 1 keine belanglose Casting-Show durchleiden musste, sondern auf Grund ihres Könnens beim Publikum voll einschlug. Dabei ist LIZA eigentlich gar kein Neuling in der Szene. Schon als Teenager war sie Mitglied der Girlband Virgin, entschied sich aber später, solo als Sängerin aufzutreten. Diese Entscheidung wurde 2007 von der Deutschen Popstiftung mit einer Auszeichnung als „Beste deutsche Nachwuchs-Rocksängerin“ belohnt. Weitere Ehrungen erhielt LIZA 2008 mit dem renommierten Hessischen Songpreis und 2009 beim Deutschen Rock- & Poppreis (DRMV), bei dem sie in gleich vier Kategorien gewann. Bis dahin hatte LIZA stets englische Texte gesungen – stilistisch irgendwo zwischen Katie Melua und Alanis Morissette angesiedelt. Dieser Tage steht ein erneuter Wandel an: Denn gemeinsam mit Ihrem Team um den Top-Produzenten Uli Pfannmüller (u. a. Laith Al Deen, SheSays) hat LIZA nun ein rein deutsches Album komponiert, getextet und arrangiert, das zudem von Laith Al Deens Musikern live eingespielt wurde. Das Album „Herzensschrei“ und die gleichnamige Single erschienen bereits im Juni und drücken genau das aus, was LIZA in den zurückliegenden Jahren so eindrucksvoll vorgelebt hat: Sei Du selbst – zeig’

Gefühl! Mit ihrem intelligenten Popsound hat die Sängerin nach den Kollegen in der Musikszene nun offenbar auch ganz klar den Nerv des Publikums getroffen – wie die tausendfachen Votings bei iMusic 1 belegen. Noch mehr

Fans wird LIZA daher sicher bei der für den Herbst 2010 geplanten „HerzenSchrei Clubtour“ gewinnen können. Weitere Infos über LIZA und iMusic 1 gibt es unter: www.im1.tv und www.liza-music.de

Auffallend natürlich – natürlich auffallend FASHION | Mit hauchzarten Farben, soften Materialien und lässigen Looks lockt die Versuchung im Schuhregal. Diese neuen Trends verführen nun bei Deichmann

D

a die Temperatur im Hochsommer (hoffentlich) noch weiter steigt, heißt es in Modefragen kühlen Kopf zu bewahren. Denn gerade die Füße sollten es dann mit bequemen Formen und leichten Stoffen so angenehm wie möglich haben. Lässiger Look statt überladenem Chic lautet daher auch das Motto dieser Sommersaison bei Deichmann. Absolut im Trend sind dabei Riemchen in allen erdenklichen Variationen: Mal bequem mit Römer- und Multistrap-Sandalen, mal extravagant mit Knöchel hohen Cut-Out-Boots. Diese Newcomer in Sachen sommerliches Schuhwerk sind mit Aussparungen versehen und gewähren so sexy Einblicke. Deshalb darf man auch bei der Farbwahl

ruhig mutig sein. Denn gerade die knalligen Modelle in Pink, Gelb oder Grün verbreiten schon mal richtiges Urlaubs-Feeling. Natürlich gehören daneben auch Lila und Grau sowie die ganze Palette an Braun- und Schwarztönen wieder zu den angesagten Farben. Weiterhin gilt es, mit den richtigen Accessoires seinen individuellen Stil zu unterstreichen. Dafür gibt es bei Deichmann neben dem ebenso modischen wie umfassenden Schuhangebot auch stets die neuesten Taschen- und Schmucktrends zum stilvollen Kombinieren. Viele Modelle sind auch im Online-Shop unter www.deichmann.com erhältlich.

Diese und viele weitere Modelle sind auch im Online-Shop unter www.deichmann.com erhältlich.

KinoNews_07_10_0014.indd 1

17.06.10 19:04


www.alternate.de

Alle Preise inkl. MwSt. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Angebot gültig bis zum 31.07.2010.

Genau wie die aktuellsten Filme und Fernseher erfährt der PC derzeit eine Entwicklung von 2D zu 3D. 3D-Notebooks und Desktop-PCs mit der Power von NVIDIA® 3D Vision™ sorgen für das ultimative 3D-Erlebnis auf dem PC.

Gewinnen Sie dieses 3D Vision PC Set!

1.549,-

Anmelden und Gewinnen unter www.alternate.de/KinoNews

ALTERNATE HighEnd X470 3D-Kit W7PRO64 inkl. 3D-Bildschirm und 3D-Brille • NVIDIA® GeForce 3D Vision Set: LCD-Shutterbrille inkl. IR-Sender & Acer GD245HQbid: 60-cm-LCD-Monitor (23,6", 3D ready) • Intel® Core™ i5-750 Prozessor (2,66 GHz) • 4 GB DDR3-1.333 • Mainboard Asus P7H55 • 1x NVIDIA® GTX 470 Grafikkarte (SLI-Ready) • 1-TB-SATA-Festplatte (Western Digital WD10EARS) • Blu-Ray-ROM-Laufwerk • Super-Multi-DVD-Brenner • Gigabit-LAN • Cooler Master Silent Pro M850 Netzteil (850 Watt) • Microsoft® Windows 7 Professional 64-Bit (OEM)

24 Stunden Bestellhotline:

0180 5 - 90 50 40 *

* 14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz/powered by QSC, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen

KinoNews_07_10_0015.indd 1

17.06.10 18:18


KinoNews_07_10_0016.indd 1

17.06.10 18:21

KinoNews 07/2010  

McDonald's InStore Magazin