Page 1

www.kinonews.de

01/14 Das interaktive Entertainment-Magazin

Total genial! KINO | Mit Hilfe einer irrwitzigen Zeitmaschine werden

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman zum 3D-Kinohit des FrĂźhjahrs Tagtraumhaft! KINO | Mit seinem Film Das erstaunliche Leben des Walter Mitty beschert uns Ben Stiller ein magisches Kinoerlebnis

KinoNews_01_14_0001.indd 1

Quer durch die Weltgeschichte

Esst uns an einem anderen Tag!

KINO | QR-Code scannen und im Trailer sehen, wie Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman das Raum-Zeit-Kontinuum durcheinanderwirbeln

KINO | Beste Familienunterhaltung mit der frechcharmanten AnimationskomĂśdie Free Birds!

17.12.13 16:44


®

EN S APP LAD McDONALD’DES JAGEN ® QR-CO LEN MAC HO GRATIS BIG

15635_60_1_Kinonews_BigMac_Hunt_28L_rz 1

KinoNews_01_14_0002.indd 1

Weitere Infos zur Jagd und die Teilnahmebedingungen findest Du in der App oder unter www.mcdonalds.de

Vom 03.01. bis maximal 31.01.2014 oder bis alle 500.000 Big Mac weg sind. Gutscheine sind in allen teilnehmenden Restaurants einlösbar. © 2014 McDonald’s

C

ATIS BIG MA

500.000 GR

13.12.13 16:11

17.12.13 15:22


03

www.kinonews.de

Normal war gestern!

Inhalt KINO: 03 Ricky – Normal war gestern 04 Free Birds – Esst uns an einem anderen Tag 05 Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman 06 Die Pute von Panem 07 Das erstaunliche Leben des Walter Mitty 08 Highlights 2014: Die QR-Code Trailer-Preview

KINO | Echte Probleme und das ganz große Glück. Das wunderschön gefilmte Alltags-Abenteuer Ricky – Normal war gestern ist ein Kino-Vergnügen für die ganze Familie

AKTION: 07 Walter Mitty-Gewinnspiel 11 Riddick-Gewinnspiel 13 Wonderbook-Gewinnspiel BUCH: 10 Das ist legendär – Die 66 besten TV-Serien DVD & BLU-RAY: 10 Blood Of Redemption 11 R.I.P.D. 11 Riddick 12 Planes 12 Big GAME: 13 Wonderbook: Das Buch der Zaubertränke 13 Wonderbook: Dinosaurier – Im Reich der Giganten MUSIK: 14 Die Pinguine aus Madagascar 14 Ticos Orchester

QR-CODE: SO GEHT‘S! QR-Code mit Kamera scannen

Auf KINO NEWS MOBILE kostenlos Trailer & mehr starten

R

Kostenlose QR-Reader (z.B. i-nigma oder barcoo) im Apple App Store, Android Market, BlackBerry App World, WindowsPhone Marketplace.

Impressum HERAUSGEBER: Prof. Christoph Meier-Siem CHEFREDAKTION: Prof. C. Meier-Siem (verantw.) REDAKTION: J. Christiansen, V. Seehof, A. Lutz, A. Wessels GRAFIK: R. Rysz, K. Krüger ANSCHRIFT VON VERLAG UND REDAKTION: T + M Verlags-GmbH, Bilser Straße 11-13, 22297 Hamburg, Tel.: 040 / 514 01-0, Fax: 040 / 514 01-174, redaktion@t-m-media.de ANZEIGEN: T+M Verlags-GmbH, anzeigen@t-m-media.de, Tel.: 040 / 514 01-137 Es gilt die Anzeigenpreisliste aus den Mediadaten 2013 VERTRIEB: McDonald’s Promotions GmbH & Co. KG DRUCK: VS Broschek Druck GmbH, 23556 Lübeck Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

icky (Rafael Kaul) ist zehn und liebt Kung Fu. Dumm nur, dass er niemanden zum Trainieren hat, außer seinen Freund Xi Lao Peng, den es in Wirklichkeit aber gar nicht gibt. Überhaupt hat es Ricky zurzeit nicht leicht. Sein großer Bruder Micha (Jordan Elliot Dwyer) nervt tierisch und außerdem kann er zusammen mit seinen Kumpels Dennis und Justin echt gemein sein. Zu allem Überfluss haben Rickys Eltern gerade Stress, weil die familieneigene Tischlerei vor dem Aus steht. Und auch Rickys einziger Freund Simon ist nicht gerade aufregend, weil er ständig nur Vögel beobachten will. Alles in allem ist Ricky ziemlich allein, bis Alex (Merle Juschka) mit ihrer Mutter in die Nachbarschaft zieht. Alex redet nicht gerne und vor allem hat sie keine Lust auf das blöde Dorf, in dem sie jetzt leben muss. Sie ist sehr geheimnisvoll und sieht gut aus. Kein Wunder, dass Micha sich sofort in sie verliebt. Er trifft mit Ricky eine Vereinbarung. Ricky soll Alex ausspionieren und die Informationen an Micha geben. Im Gegenzug lässt Micha Ricky in Ruhe und beschützt

Kinder pre is für die ganze Fam ilie Mit ext ra-kur zem Wer beblock Eine Ausgabe von Fam ilie & Co kostenlos

ihn vor Dennis und Justin. Zunächst scheint der Deal zu funktionieren. Ricky ist endlich sicher und oben drein, kann er noch jede Menge Zeit mit Alex verbringen. Doch als Ricky sich in seine neu gewonnene Freundin verliebt, werden die Dinge kompliziert ... RICKY – NORMAL WAR GESTERN ist ein aufregendes und lustiges Kinoabenteuer rund ums Erwachsenwerden, nervige Geschwister und natürlich die erste große Liebe. In wunderschöner Kulisse gedreht und mit vielen liebevollen Einfällen, erzählt der Regisseur Kai S. Pieck in RICKY – NORMAL WAR GESTERN mal ernst und mal humorvoll von „echten“ Problemen, aber auch dem ganz großen Glück. Ein Kinoerlebnis für die ganze Familie, ausgezeichnet mit dem „Prädikat Wertvoll“ der Deutschen Film- und Medienbewertung. Ab 6. Februar im Kino ab 6 Jahren, 88 Min. www.ricky-derfilm.de

Unterstützt von:

Kinospaß mit KlexXi. „Fünf Freunde 3“ Sonntag, 19. Januar, nachmittags Alle Infos findest Du auf www.cinemaxx.de/klexxi

KinoNews_01_14_0003.indd 1

17.12.13 16:45


04

www.kinonews.de

Esst uns an einem anderen Tag! KINO | In der frech-charmanten Animationskomödie FREE BIRDS – Esst uns an einem anderen Tag! holen die Thanksgiving-Truthähne zum Gegenschlag aus!

T

ruthahn Reggie hat es schon immer gewusst. Er und seine Freunde picken nicht zum Vergnügen tagein, tagaus Körner. Sie alle haben nur eine Bestimmung: Der leckerste Festtagsbraten zum Thanksgiving-Fest zu werden. Wegen so viel Schwarzseherei wird Reggie eines Tages von seinem Hof verstoßen und in alljährlicher Tradition prompt vom US-Präsidenten begnadigt. Von nun an fristet Reggie sein Dasein in Camp David, stopft sich den Bauch mit Pizza voll und schaut den lieben langen Tag Soaps im Fernsehen. Das Schicksal seiner Artgenossen schlägt ihm dabei nicht aufs Gefieder, bis er Jake von der Truthahn-Befreiungs-Front trifft. Der entführt Reggie und hat einen Plan: Mithilfe einer Zeitmaschine sollen beide in die Vergangenheit reisen, um zu verhindern, dass „Truthahn“ an Thanksgiving jemals auf dem Speiseplan steht. Wer „Free Birds“ nicht lustig findet, der muss wohl einen Vogel haben! Das dynamisch-spritzige Trick-Abenteuer von Gag-Spezialist Jimmy Hayward („Horton hört ein Hu!“) bietet kunterbunten Spaß für die ganze Familie. Liebevolle Charaktere und eine herzerwärmende Geschichte werden mit tollen Actionsequenzen und viel Humor aufgepeppt. Detailgetreue Animationen und ein hohes Tempo machen „Free Birds“ zu einem rasanten Spaß für Groß und Klein. In der deutschen Fassung ist „Free Birds – Esst uns an einem anderen Tag“ zudem mit tollen Sprechern bestückt. Neben den ehemaligen „Bullyparade“-Stars Christian Tramitz und Rick Kavanian sind unter anderem auch Nora Tschirner („Keinohrhasen“), Thomas Fritsch („Der Wixxer“) und Oliver Kalkofe („Kalkofes Mattscheibe“) als Zeitmaschine S.T.E.V.E. zu hören.

Ab 6. Februar im Kino ca. 91 Min. www.senator.de

Die „Expandables“ können nach Hause gehen. Jetzt macht die TruthahnBefreiungsFront mobil!

KinoNews_01_14_0004.indd 1

17.12.13 16:46


05

www.kinonews.de

Quer durch die Weltgeschichte KINO | Mit Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman geht gleich zu Beginn des neuen Jahres ein echtes Highlight an den Start – auch in 3D

O

kay, Mr. Peabody ist ein Hund. Aber er ist auch ein erfolgreicher Geschäftsmann, ein weltbekannter Erfinder, ein Nobelpreisträger, ein Feinschmecker, ein zweifacher Olympia-Sieger (in den Disziplinen Weitsprung und Biathlon) – oder ganz einfach: ein Genie! Und da das Vormundschaftsgericht keinen Unterschied darin sieht, ob ein Junge einen Hund oder ein Hund einen Jungen adoptiert, ist Mr. Peabody nun auch Vater. Doch selbst für den klügsten Hund der Welt stellt sich die Vaterschaft als bedeutend anspruchsvollere Herausforderung dar, als dieser erwartet hätte. Die Probleme beginnen, als Mr. Peabodys ebenso quirliger wie aufgeschlossener Adoptivsohn Sherman in die Schule kommt und auf die nicht minder begabte und zudem auch noch echt niedliche Penny trifft. Denn bis zu Shermans Eintritt in die Klasse war Penny stets die Beste. Nun aber erweist sich Sherman als noch klüger – besonders in Geschichte. Das hat allerdings einen guten Grund, denn Mr. Peabody hat eine Zeitmaschine erfunden, den

KinoNews_01_14_0005.indd 1

Zeitomat. Mit dieser reisen Vater und Sohn quer durch die Weltgeschichte, damit Sherman historische Ereignisse selbst miterleben kann: Beispielsweise, wenn Leonardo Da Vinci seine berühmte Mona Lisa portraitiert und man dabei „das Modell“ kennenlernt. Da Shermans Wissensvorsprung zu einer heftigen Auseinandersetzung mit Penny führt, lädt Mr. Peabody das Mädchen und dessen Eltern zum Abendessen ein, um die Wogen zu glätten. Dabei freunden sich die eigentlich gar nicht so unterschiedlichen Kids sogar ein wenig an, weshalb Sherman beschließt, Penny den Zeitomat zu zeigen – was dazu führt, dass sie im alten Ägypten landen und Penny verloren geht. Sherman alarmiert Mr. Peabody und die beiden begeben sich auf eine abenteuerliche Reise, um das Raum-Zeit-Kontinuum – und natürlich auch Penny – zu retten! Mit dem computeranimierten 3D-Spektakel „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ bringt DreamWorks Animation – bekannt und beliebt durch „Drachen-

zähmen leicht gemacht“, die „Madagascar“-Trilogie sowie die „Shrek“-Reihe – gleich zu Beginn des neuen Jahres ein echtes Highlight in die Kinos. Unter der bewährten Regie von Rob Minkhoff („Der König der Löwen“, „Stuart Little“) ist dabei ein urkomisches Zeitreise-Abenteuer entstanden, das zu Herzen geht. Die Begegnungen mit großen Persönlichkeiten der Geschichte, mit denen Mr. Peabody und sein Adoptivsohn schon in den 1950er und 1960er Jahren das US-TV-Publikum begeisterten, sorgen dabei für zusätzlichen Spaß bei Groß und Klein. Besser kann das Kinojahr 2014 nicht beginnen! Ab 27. Februar im Kino ab 0 Jahren, ca. 90 Min. www.mrpeabodyundsherman.de

Können Mr. Peabody und Sherman das Raum-Zeit-Kontinuum retten? Trailer:

17.12.13 18:03


06

www.kinonews.de

Voll beknackt, halb so viele Kalorien! KINO | Jetzt geht’s ans Eingemachte! In der „Hunger Games“-Parodie Die Pute von Panem werden unsere beliebten Fantasy-Helden quer durch den Kakao gezogen

D

ie Starving Games sind das dickste TV-Spektakel weit und breit. Unter den Augen des perfiden Präsidenten Snowball (Diedrich Bader) müssen Jugendliche einen Kampf auf Leben und Tod austragen. Pünktlich zum 75. Jubiläum der Spiele drängelt sich die tollpatschige Kantmiss Evershot (Maiara Walsh) vor – natürlich nur, um ihre Schwester zu schützen. Fest entschlossen die Spiele für ihre Familie und ihren Freund Dale (Brant Daugherty) – vor allem aber für sich selbst – zu gewinnen, stürzt sich Kantmiss mitten hinein ins Spektakel. Dem Sieger winkt nicht nur Ruhm und Aufmerksamkeit seitens der Presse, sondern auch solch verlockende Preise wie ein SandwichGutschein oder eine halb aufgegessene Gurke. An der Seite von Bäckersohn Peter Malarkey (Cody Allen Christian) kämpft sich Kantmiss durch das verrückteste Abenteuer ihres Lebens. Dabei trifft sie auf eine Meute alter Söldner-Knacker, blaue Wesen von einem anderen Stern und nervige Zauberinternatslehrlinge. Bei

so viel Brimborium kann Kantmiss sich schon bald nicht einmal mehr auf ihr Talent zum Bogenschießen verlassen … Seit „Scary Movie“ gehören Aaron Seltzer und Jason Friedberg zu den Comedy-Veteranen Hollywoods. Mit ihren Drehbüchern zu besagter Horror-Spoof-Reihe und Regiearbeiten zu Komödienhits wie „Desaster Movie“ und der „Twilight“-Nachdichtung „Beilight – Bis zum Abendbrot“ sind die beiden aus dem Comedy-Segment nicht mehr wegzudenken. Mit „Die Pute von Panem – The Starving Games“ wagt sich das Regie-Duo nun an den nach wie vor währenden Trend der Fantasy-Verfilmungen, allen voran die „Tribute von Panem“-Saga. Doch auch Blockbuster wie „Der Herr der Ringe“, „Avatar“ oder die „Avengers“Actionhelden bekommen ihr Fett weg. Serienstar Miara Walsh („Desperate Housewives“) mimt die freche Kantmiss Evershot. An ihrer Seite agiert

Ab 9. Januar im Kino ca. 83 Min. www.universumfilm.de

Peter (Cody Allen Christian), Kantmiss (Maiara Walsh) und ihre Betreuerin Effoff (Lauren Bowles) haben keine Ahnung, was da auf sie zukommt

Sylvester geht voran! Eine Gruppe von Rentnern spielt Söldner und stellt sich den Tributen in den Weg

Präsident Snowball (Diedrich Bader) denkt sich immer wieder neue, perverse Spielchen für seine Tribute aus

KinoNews_01_14_0006.indd 1

Cody Christian („Pretty Little Liars“) in der Rolle ihres Anhängsels Peter. Und sogar gestandene Action-Helden wie Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger haben ihren Auftritt – wenn auch nicht ganz als sie selbst. „Die Pute von Panem“ bietet satte Unterhaltung für jeden Comedyfan!

Mögen die Spiele beginnen! Im Trailer der „Tribute“Parodie wird wirklich keiner verschont:

17.12.13 18:03


07

www.kinonews.de

Larger Than LIFE! KINO | Ein Film, so aufregend wie das Leben selbst. In seinem wunderschönen Meisterwerk Das erstaunliche Leben des Walter Mitty geht Ben Stiller auf eine traumhafte Reise

D

as neue Kinojahr könnte nicht besser starten! Basierend auf der Kurzgeschichte „The Secret Life Of Walter Mitty“ zauberte Regisseur und Hauptdarsteller Ben Stiller einen Traum von einem Film voller unvergesslicher Bilder! Zusammen mit Drehbuchautor Steven Conrad erweiterte der „Nachts im Museum“-Star die zeitlose Story und passte sie den Gewohnheiten unserer modernen und schnelllebigen Zeit an. Herausgekommen ist so einer der schönsten und auf seine Art spannendsten Filme der letzten Jahre. Walter Mitty (Ben Stiller) ist ein ruhiger und gewissenhafter Mitarbeiter des weltberühmten LIFE-Magazins. Seit vielen Jahren kümmert er sich um die Entwicklung der Bilder im Archiv des Blattes. Doch das ist nur die eine Seite von ihm. Die meiste Zeit hängt Walter seinen Tagträumen nach, die sich meistens um seine Kollegin Cheryl (Kristen Wiig) drehen, für die Walter heimlich schwärmt. Doch die Zeiten ändern sich rasch. Für die letzte gedruckte Ausgabe hat der berühmte Fotograf Sean O’Connell (Sean Penn) ein Bild geschickt, das die letzte Titelseite schmücken soll. Doch das Bild ist verschwunden. Angetrieben durch Cheryl begibt sich Walter auf die Suche nach dem Bild, die für ihn zu einer lebensverändernden Reise wird. Aus dem unscheinbaren Büromensch Walter Mitty wird ein Abenteurer, der sich, der Welt und Cheryl beweisen will, dass Träume wahr werden können. So groß sie auch sein mögen …

Ben Stiller auf dem schnellsten Weg zum Oscar? Der Trailer verspricht großes Kino!

Ab Mittwoch, den 1. Januar im Kino ca. 111 Min. www.WalterMitty-derFilm.de

Die Reise kann beginnen! GEWINNSPIEL | Mit seinem neuen Film Das erstaunliche Leben des Walter Mitty sorgt Ben Stiller für ein ersten Höhepunkt im neuen Filmjahr

TOLLE FANPAKETE ZU GEWINNEN! Zum Start des modernen Märchens verlost die KINO NEWS drei tolle Pakete mit erstaunlichem Inhalt. Jedes Paket enthält je einen Kino-Gutschein, ein Filmposter, einen Soundtrack und eine Reisedokumententasche. Um gewinnen zu können, beantworten Sie einfach folgende Frage:

Wer führte bei „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ Regie?

Ben Affleck Matt Damon Ben Stiller

KINO A KINO B KINO C

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer

99699

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 99699 (Mondia Media, € 0,50/SMS, alle Netze). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (Mondia Media, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 31.01.2014. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

KinoNews_01_14_0007.indd 1

Auch per QR-Code können Sie am Gewinnspiel teilnehmen. Gleich scannen!

17.12.13 18:10


08

www.kinonews.de

Das Beste im Kinojahr 2014! KINO | Im neuen Jahr geht es auf der Leinwand actionreich, lustig, spannend, magisch und spektakulär zu! Schnell die QR-Codes mit dem Handy scannen und die Trailer ansehen!

Robocop (Ab 6. Februar 2014 im Kino)

Halb Mensch, halb Roboter: Die Neuverfilmung des Action-Klassikers sorgt mit überragenden Effekten und Nerven zerreißender Spannung für ein erstes Highlight im neuen Kinojahr.

Petterson und Findus (Ab 13. März 2014 im Kino)

Liebevolle Realverfilmung der berühmten Geschichte um den „alten Mann“ und seinen frechen Kater. Mit Ulrich Noethen, Marianne Sägebrecht und tollen Effekten.

iler Alle Trah viele und noec gibt es weiter unter: auch e

s.d inonew .de .k il b o m s inonew www.k

Drachenzähmen leicht gemacht 2 (Ab 24. Juli 2014 im Kino)

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Vaterfreuden

Non-Stop

(Ab 6. Februar 2014 im Kino)

(Ab 13. März 2014 im Kino)

Im zweiten Teil der Trilogie entdecken Hicks und Ohnezahn neue, unbekannte Drachen und Reiter. Ein spannender Kampf um die Zukunft von Menschen und Drachen beginnt …

The Amazing Spider-Man 2:

Rise Of Electro (Ab 17. April 2014 im Kino)

Mit Oscar-Preisträger Jamie Foxx als Electro steht SpiderMan seinem härtesten Widersacher gegenüber. So geht’s in New Yorks Straßenschluchten mächtig zur Sache …

KinoNews_01_14_0008.indd 2

Ein Kinojahr ohne neue Schweighöfer-Komödien? Undenkbar! In seinem ersten Streich für 2014 stellt sich der Regisseur und Hauptdarsteller den Freuden der Vaterwerdens/-seins.

(Ab 22. Mai 2014 im Kino)

Durch die Verknüpfung der Original-Trilogie und der neuen Generation aus „X-Men: Erste Entscheidung“ versammelt Bryan Singers neuer Film mehr Stars denn je vor der Kame-

Als Sky-Marshall, der an Bord eines Transatlantikflugs eine Katastrophe verhindern muss, wird Liam Neeson auf eine knallharte Probe gestellt. Ein Top-Action-Thriller!

17.12.13 17:19


09

www.kinonews.de

Muppets Most Wanted (Ab 1. Mai 2014 im Kino)

Mit vielen „menschlichen“ Gaststars und natürlich der gesamten legendären Puppen-Clique müssen sich die „Muppets“ gegen einen diebischen Kermit-Doppelgänger wehren.

Divergent – Die Bestimmung

Rio 2 – Dschungelfieber

(Ab 10. April 2014 im Kino)

(Ab 3. April 2014 im Kino)

Need For Speed

The Return Of The First Avenger (Ab 27. März 2014 im Kino)

In der Welt von morgen ist das Anderssein gefährlich. Beeindruckender Sci-Fi-Thriller mit Shooting-Star Shailene Woodley und Oscar-Preisträgerin Kate Winslet.

ra. So treffen Hugh Jackman, Halle Berry, Ian McKellen und Patrick Stewart auf James McAvoy, Ellen Page, Jennifer Lawrence und Michael Fassbender – zur ultimativen Schlacht um die Zukunft von Menschen und Mutanten.

The LEGO Movie 3D (Ab 10. April 2014 im Kino)

Die Bausteine hat wohl jeder schon in der Hand gehabt, doch auch als TV-Serie und in Videospielen ist LEGO der Hit. In der epischen Kinoversion kämpft Gut gegen Böse.

KinoNews_01_14_0008.indd 3

(Ab 20. März 2014 im Kino)

Als Videospiel eine Legende, kommt das Highspeed-ActionSpektakel jetzt auf die Leinwand. Stunt-Ikone Scott Waugh sorgt im Regiestuhl für Verfolgungsjagden vom Feinsten.

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg ... (Ab 20. März 2014 im Kino)

Die skurrile Geschichte von Autor Jonas Jonasson gehört zum Inventar der Bestsellerlisten. Die Verfilmung war überfällig und ist eine großartige Kinoreise.

Der tanzbare Animationshit geht weiter – mit allen beliebten Original-Figuren. Darin suchen Blu und Jewel am Amazonas nach den Spuren ihrer Vorfahren. Ein Riesenspaß!

Bevor die „Avengers“ 2015 gemeinsam das nächste Abenteuer zu bestehen haben, sind zunächst Captain America und Black Widow wieder am Start. Gigantisch-genial!

Bibi & Tina – Der Film (Ab 6. März 2014 im Kino)

Nach „Hände weg von Mississippi“ liefert Detlev Buck erneut die poppige Umsetzung eines Jugendklassikers – mit großartig-schrägem Humor und tollen Darstellern. Hex Hex!

17.12.13 18:04


10

www.kinonews.de

Unsere kleine (Parallel-)Welt BUCH | Fernsehserien faszinieren und sind ein fester Bestandteil unseres Alltags. Daher ist Das ist legendär – Die 66 besten TV-Serien ein Riesenspaß für alle Fans!

T

V-Serien haben eine erstaunliche Wirkung auf das Fernsehpublikum: Hat man erst einmal ein paar Folgen gesehen und sich mit den Helden vertraut gemacht, gerät die Handlung schnell zu einem Teil des eigenen Lebens, während die Protagonisten zu Familienmitgliedern werden. Gute Serien entwickeln eine Art Sogwirkung, die dafür sorgt, dass die Zuschauer „bei der Stange bleiben“. Das erklärt auch, warum sich heute längst als Kult gefeierte TV-Episoden aus den 70er, 80er und 90er Jahren selbst bei der x-ten Wiederholung immer noch großer Beliebtheit erfreuen. Für die Älteren ist es ein Wiedersehen mit liebgewonnenen „Freunden“, für die Jüngeren eine spannende Odyssee zu den Wurzeln ihrer aktuellen Lieblinge. Denn die Serien sind immer auch ein Spiegel jener Zeit, in der sie entstanden und entwickelten sich dementsprechend stets weiter. Um herauszubekommen, was eine wirklich gute TV-Serie ausmacht, haben sich die beiden Journalisten Valerie Höhne und Oliver Hüttmann einem aufreibenden Selbstversuch unterzo-

gen. Insgesamt 3.000 Stunden verbrachte das Duo vor dem Fernseher, um die Besten der Besten aus fast 70 Jahren Seriengeschichte zu ermitteln. Die „Top 66“ (ohne Reihenfolge) beschreiben die Autoren nun in ihrem Buch „Das ist legendär!“ – versehen mit Fakten, Sprüchen und kleinen Anekdoten. Vertreten sind dabei natürlich Klassiker wie „Bonanza“ und „Dallas“, Kulthits wie „Eine schrecklich nette Familie“ und „Akte X“ sowie

aktuelle Highlights wie „Big Bang Theory“ und „Breaking Bad“. So haben Höhne und Hüttmann eine wirklich repräsentative Auswahl an Serien getroffen, die sie sowohl inhaltlich als auch im Hinblick auf deren Erfolg, den Einfluss auf die Sehgewohnheiten und die Bedeutung für folgende Neuentwicklungen wohl begründen. Dennoch lässt sich ob der Zusam-

menstellung selbstverständlich trefflich streiten und mancher wird ausgerechnet seinen Favoriten vermissen. Genau das aber macht den Reiz des Buches aus, wenn man sich mit Freunden, Kollegen oder der Familie die Köpfe heiß redet, wem welche Serie am besten gefällt – und warum. Denn das ist das Schöne an TVSerien: Es ist für jeden was dabei!

Jetzt im Handel erhältlich Taschenbuch, 320 Seiten auch als E-Book 9,99 Euro ISBN: 978-3-426-78622-2 www.droemerknaur.de

Blutrache! DVD & BLU-RAY | Der mit Dolph Lundgren, Vinnie Jones und Billy Zane starbesetzte Thriller Blood of Redemption bietet knallharte Kampfszenen und ein explosives Action-Spektakel

I

m Leben von Axel (Dolph Lundgren) gibt es nur drei Gebote: Kein Alkohol, behalte deine Feinde im Auge und pass auf, dass dir niemand eine Kugel durch den Kopf jagt. Seine selbst gewählte Familie ist ein kriminelles Imperium, für das er täglich sein Leben riskiert. Der mächtige Quinn (Billy Zane) hat dort das absolute Kommando. Doch Vertrauen ist in diesem dreckigen Geschäft um Geldwäsche, Diebstahl und Mord tödlich! Ein hinterhältiger Verrat und ein daraus folgender geplatzter Deal rauben der Mafia-Familie innerhalb einer einzigen Nacht Geld und Macht. Quinn wird verhaftet. Als er aber schließlich frei kommt und auf blutige Rache sinnt, ist nichts mehr so wie es war: Sein ehemaliger Handlanger, der machthungrige Campbell (Vinnie Jones), hat das Imperium an sich gerissen. Quinn muss zurückschlagen und hofft dabei auf tatkräftige Unterstützung von Axel. Der aber hat ein Geheimnis – er weiß längst, wer hinter dem abscheulichen Verrat steckt und führt nun seinen ganz persönlichen Rachefeldzug ... Die Regisseure Giorgio Serafini („Johnny‘s Gone“) und Shawn Sourgose

KinoNews_01_14_0010.indd 1

(„Premonitions“) inszenierten das fulminante Aufeinandertreffen von ActionLegende Dolph Lundgren („The Expendables“), Kult-Bösewicht Robert Davi („James Bond – Die Lizenz zum Töten“), Billy Zane („Titanic“) und Vinnie Jones („XMen – Der letzte Widerstand“) als spektakulären Thriller mit explosiven Kampfszenen.

Ab 20. Januar auf DVD, Blu-ray und als Video-onDemand erhältlich DVD: ca. 82 Min. Blu-ray: ca. 85 Min. ab 16 Jahren www.ksm.de

Man sollte ihn nicht reizen! Für Gnade bleibt Dolph Lundgren im Trailer des Rache-Thrillers keine Zeit.

17.12.13 18:06


11

www.kinonews.de

Sie schicken die Toten zur Hölle! DVD & BLU-RAY | In R.I.P.D. nehmen es Ryan Reynolds und Jeff Bridges ganz lässig mit flüchtigen Seelen auf

B

asierend auf der gleichnamigen Comic-Reihe von Peter M. Lenkov hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke („R.E.D.“) mit „R.I.P.D. – Rest In Peace Department“ einen ebenso coolen wie actionreichen Buddy-Cop-Film inszeniert. Ganz im Stile von „Men In Black“ und „Supernatural“ agieren die beiden Hauptfiguren – in diesem Fall verkörpert von Ryan Reynolds („Green Lantern“) und Jeff Bridges („True Grit“) – als dynamische Partner wider Willen. Coole Sprüche und rasante Verfolgungsjagden inklusive. Nick Walker (Ryan Reynolds) ist nicht einmal richtig tot, als er von der Chefin des „Rest In Peace Department“ in ihr göttliches Büro gerufen und von ihr über die Existenz

des R.I.P.D. aufgeklärt wird: Eine göttlich übergeordnete Instanz, die dafür zuständig ist, verstorbenen Erdenbürgern beim Übergang ins Jenseits behilflich zu sein. Walker wird auserkoren, an der Seite des mürrischen Roycephus „Roy“ Pulsifer (Jeff Bridges) für Recht und Ordnung unter den Toten zu sorgen. Denn es gibt so einige Gestalten, denen es gar nicht passt, dass sie plötzlich nicht mehr unter den Lebenden verweilen dürfen … Der lässige verbale Schlagabtausch zwischen Reynolds und Bridges, eingebettet in toll inszenierte Actionszenen und eine wendungsreiche, spannende Story, machen „R.I.P.D.“ zu einem übernatürlichen Filmerlebnis der besonderen Art. Vor allem auf der 3D-Blu-ray kom-

Dienst wider Willen. Ryan Reynolds und seiner neuer Kollege Jeff Bridges gehen auf Streife

men die spektakulären Effekte besonders zur Geltung. Desweiteren kann auch die Blu-ray Disc mit jeder Menge Extras wie zahlreichen spannenden Featurettes, unveröffentlichten Szenen und einer Digital Copy aufwarten. Ab 9. Januar auf DVD, Blu-ray und 3D-Blu-ray ab 12 Jahren, ca. 92 Min. www.uphe.de

Vom Gejagten zum Jäger! DVD & BLU-RAY | Der gefährlichste Schwerverbrecher der Galaxie kehrt zurück. In Riddick ist Vin Diesel härter und stärker als je zuvor.

Auch per QR-Code können Sie am Gewinnspiel teilnehmen. Gleich scannen!

V

on seinen eigenen Leuten verraten und zum Sterben zurückgelassen, findet sich Riddick (Vin Diesel) auf einem von der Sonne verbrannten Planeten wieder, auf dem jegliches Leben erloschen zu sein scheint. Doch schon bald muss er sich gegen aggressive Aliens zur Wehr setzen, die ihn unerbittlich attackieren. Um der aussichtslosen Lage zu entkommen, sendet Riddick ein Notsignal – mit gemischtem Erfolg: Zwei Schiffe landen auf dem Planeten und eröffnen die Jagd auf ihn. Das eine transportiert eine Truppe brutaler Kopfgeldjäger. Das andere wird von einem Mann angeführt, dessen Motivation, Riddick zu fassen, eine sehr persönliche ist. Doch Riddick, der stärker und gefährlicher geworden ist, als er es jemals war, hat seine Feinde genau da, wo er sie sich wünscht.

KinoNews_01_14_0011.indd 1

Mit „Riddick“ kehrt Actionstar Vin Diesel („Fast & Furious 6“) in die Rolle zurück, die ihn berühmt machte. Für Drehbuch und Regie zeichnet dabei einmal mehr David Twohy („Auf der Flucht“) verantwortlich, der der Saga nach „Pitch Black – Planet der Finsternis“ und „Riddick: Chroniken eines Kriegers“ nun einen ebenso düsteren wie actionreichen Höhepunkt hinzufügt. Karl Urban („Dredd“) ist erneut als Necromonger Vaako zu sehen, während sexy Newcomerin Katee Sackhoff („Battlestar Galactica“) ihre weibliche Power unter Beweis stellt. Die Blu-ray enthält neben der Kinofassung auch den Extended Cut sowie 52 Minuten Bonusmaterial. Ab 14. Februar auf DVD, Blu-ray (inkl. Extended Version) und VoD erhältlich

KOMPLETTANLAGE VON TEUFEL ZU GEWINNEN! Zum DVD- & Blu-ray-Start von „Riddick“ verlost die KINO NEWS eine Blu-rayKomplettanlage Impaq 7300 von Teufel. Um gewinnen zu können, beantworten Sie einfach folgende Frage:

Mit welcher Filmreihe ist Action-Star Vin Diesel ebenfalls berühmt geworden?

Fast & Furious Transformers X-Men

KINO D KINO E KINO F

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 99699

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 99699 (Mondia Media, € 0,50/SMS, alle Netze). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (Mondia Media, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 31.01.2014. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

17.12.13 18:04


12

www.kinonews.de

Der Traum vom Rennfliegen! DVD & BLU-RAY | Hoch über der Welt von „Cars“ stehen in Disneys Animationsabenteuer Planes die Flugzeuge im Mittelpunkt

D

usty ist ein kleines Propellerflugzeug, das tagein, tagaus über die Felder tingelt. Doch tief in seinem Tank fühlt er sich zu Höherem berufen. Sein größter Traum ist es, beim „Wings Around The Globe“ mitzumachen, einem Flugzeugrennen rund um die Welt. Es gibt nur ein kleines Problem: Dusty hat eigentlich Höhenangst! Doch davon lässt er sich nicht abhalten. Er will das Rennen auf seine ganz eigene Weise und mit der Unterstützung seines bunt zusammengewürfelten Teams absolvieren. Zunächst gibt die Rennleitung dem ungewöhnlichen Team nur Außenseiterchancen. Doch nach und nach kämpft sich Dusty an die Spitze. Schon bald ist alle Welt im „Dusty-Fieber“. Das jedoch ruft auch seine Konkurrenten auf den Plan, denen alle Mittel recht sind, um zu gewinnen. Kann Dusty es schaffen, den Sieg trotzdem nach Hause zu holen?

Flieg hoch, kleiner Freund! Dusty will nach ganz oben. Und das ist erst der Anfang! Ab 9. Januar auf DVD, Blu-ray Disc und 3D-Blu-ray, ohne Altersbeschränkung, ca. 91 Min. www.disney.de

Nach dem herausragenden Erfolg von Disney-Pixars „Cars“ sowie dessen Fortsetzung widmet sich Regisseur Klay Hall in „Planes“ dem Treiben in der Luft. Das rasante Abenteuer bietet spaßige Unterhaltung für die ganze Familie und trumpft mit liebenswürdigen Charakteren, actiongeladener Flugakrobatik und detailverliebten, ländertypischen Szenarien so richtig auf.

Gastsprecher wie Oliver Kalkofe, Marie Bäumer und Sport-Kommentator Kai Ebel verleihen „Planes“ zusätzlich Pfiff und Authentizität. Die DVD und Blu-ray Disc sowie die 3D-Blu-ray kommen mit allerhand Bonusmaterial dahergeflogen. Darunter unveröffentlichte Szenen, eine exklusive Musicalsequenz mit Franz von Fliegenhosen, einem ulkigen Mickey-Mouse-Kurzfilm und verschiedene Einblicke in die Entstehung des Films.

Ganz großer Kult! BLU-RAY | Dieser Film machte Tom Hanks zum Star! Zum 25. Jubiläum erscheint der 80er-Kinohit Big nun erstmals auf Blu-ray mit tollem Bonusmaterial

E

s gibt viele Filme, die für ewig in unseren Herzen bleiben. Filme, die man immer und immer wieder sehen kann und die einen an vergangene Zeiten erinnern. Einer dieser ganz besonderen Filme ist „Big“ aus dem Jahr 1988 mit dem wunderbaren Tom Hanks, der mit seiner Rolle als Josh den Grundstein für seine einzigartige Hollywood-Karriere legte. Für „Big“ erhielt Hanks eine Oscar-Nominierung und konnte den Golden Globe als bester Hauptdarsteller einheimsen. Zum 25. Jubiläum des zauberhaften Blockbusters erscheint „Big“ nun erstmals auf Blu-ray. Der zwölfjährige Josh ist schwer genervt. Nichts ist ihm erlaubt als Kind. Immer muss er nur den Müll rausbringen, für die Schule pauken und ist einfach nur der Kleine!

KinoNews_01_14_0012.indd 1

Selbst im Vergnügungspark wird ihm sein Körpermaß zum Verhängnis, als ihm der Zutritt zur Achterbahn verwehrt wird. Verzweifelt wirft er einen Vierteldollar in den geheimnisvollen Wunsch-Automaten „Zoltar Speaks“ und wünscht sich nichts sehnlichster als „groß zu sein“! Der nächste Morgen bringt die Überraschung. Josh ist 35 Jahre alt – und groß! Ein Junge im Körper eines Erwachsenen. Ganz so hatte sich Josh das nicht vorgestellt. Doch von nun an jagt ein Abenteuer das nächste!

„Big“ erscheint am 3. Januar mit tollen Specials wie einer um 26 Minuten erweiterten Fassung (im Originalton) und einer Audio-Doku zur Entstehung des Films. Dazu kommen entfallene Szenen, die Entstehung des Klassikers, eine Hollywood-Backstory, die Featurettes „Big: Große Anfänge“ und „Spielzeugwunderland“ sowie Bilder von der Premiere. Ab 3. Januar auf Blu-ray erhältlich www.fox.de

17.12.13 18:05


13

www.kinonews.de

Träume werden wahr GAME | Dank der „Augmented Reality“-Technologie kann man mit den neuen Spielen der Wonderbook-Reihe tausende Geschichten in einem echten Buch zum Leben zu erwecken

Wonderbook: Das Buch der Zaubertränke

B

ereits mit „Wonderbook: Das Buch der Zaubersprüche“ wurde das Wohnzimmer zur Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Jetzt findet die magische Reise in „Wonderbook: Das Buch der Zaubertränke“ eine verhexte Fortsetzung. So gilt es, sich den gefährlichen Hindernissen und spannenden Herausforderungen in einem geheimnisvollen Garten zu stellen. Dabei werden das Wonderbook und der Move-Motion-Controller so eingesetzt, dass sich durch Neigen,

Berühren und Drehen die Zutaten für das magische Gebräu jeweils zerhacken, zerstoßen oder zermahlen lassen. Und da „Wonderbook: Das Buch der Zaubertränke“ erneut in Zusammenarbeit mit Bestsellerautorin J.K. Rowling entstand, geht es nicht nur um die Ausbildung und den spielerischen Kampf um den Goldenen Kessel, sondern auch um zahlreiche lustige Geschichten und eine ganze Schar zauberhafter Kreaturen.

Wonderbook: Dinosaurier – Im Reich der Giganten

M

an mag seinen Augen kaum trauen. Läuft da wirklich ein Dinosaurier durchs Zimmer? Oh, ja! Denn durch die beeindruckende „Augmented Reality“-Technologie von Wonderbook und PlayStation 3 ist es jetzt möglich, diese gigantischen Urzeittiere zum Leben zu erwecken und sich auf eine faszinierende Expedition durch prähistorische Welten zu begeben. Dabei bietet „Wonderbook: Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ nicht nur genialen Spielspaß in einer authentischen Umgebung, sondern auch wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse. Das Spiel basiert auf der 6-teiligen,

Jetzt im Handel erhältlich für PlayStation 3 http://playstation-wonderbook.com

mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten TV-Dokumentation „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“ der BBC aus dem Jahr 1999. Mit dem Einsatz des Wonderbooks und der eigenen Stimme kann man nun sogar mit den Dinosauriern interagieren. So erlebt der Spieler inmitten der Gefahren und Abenteuer einer längst vergessen geglaubten Welt die gigantischen Kämpfe der Urzeitriesen hautnah mit. Und das eben mitten im Wohnzimmer!

So braut man im Wohnzimmer Zaubertränke, Trailer:

Die Dinosaurier leben ... wirklich! Trailer:

Jetzt im Handel erhältlich für PlayStation 3 http://playstation-wonderbook.com

Genialer Spielspaß zu gewinnen! AKTION | Wer Zaubertränke brauen und zu Dinosauriern sprechen will, sollte jetzt an der Verlosung der zwei Wonderbook-Pakete teilnehmen

D

ie KINO NEWS und Sony Computer Entertainment Deutschland verlosen unter allen Einsender der richtigen Lösung zwei tolle „Wonderbook“-Pakete – bestehend aus Wonderbook, PlayStation Move-Set sowie den beiden Spielen „Wonderbook: Das Buch der Zaubertränke“ und „Wonderbook: Dinosaurier – Im Reich der Giganten“. Um gewinnen zu können, beantworten Sie einfach unsere nachfolgende Gewinnspielfrage. Viel Glück!

KinoNews_01_14_0013.indd 1

Auch per QR-Code können Sie am Gewinnspiel teilnehmen. Gleich scannen!

Mit welcher Technologie beeindruckt „Wonderbook“? Warp-Antrieb Augmented Reality Fluxkompensator

KINO G KINO H KINO I

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 99699

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 99699 (Mondia Media, € 0,50/SMS, alle Netze). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (Mondia Media, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 31.01.2014. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

17.12.13 17:07


14

www.kinonews.de

3, 2, 1 ... Party! MUSIK | Mit den Pinguinen aus Madagascar lässt sich gut feiern! Mit ihrem ersten Album machen sich die befrackten Freunde nun auf den Weg in die Charts

W

er gut organisiert und fleißig, teamfähig und mutig ist, kann alles schaffen. Das wissen die Pinguine aus Madagascar schon längst. Viele unmögliche Missionen haben sie schon möglich gemacht. Der Weg in den Popzirkus scheint da nur ein kleiner Sprung zu sein. Hoch motiviert, stimmsicher und wortgewaltig geben sich die vier Bewohner des New Yorker Central-Park-Zoos auf ihrem ersten Album. Von Anführer Skipper taktisch klug für den deutschsprachigen Markt konzipiert, umfasst der Tonträger aktuelle Chart-Hits und Partysongs, die zum Mitmachen anregen. Skipper und seine Kollegen Kowalski, Private und Rico liefern damit ein Debütalbum ab, das sich hören lassen kann. Durch den bedingungslosen und versierten Einsatz der drei Jungs von „Phrasenmäher“, denen Texte und Stimmimitationen zu verdanken sind, sowie durch die freundlichen Freigaben der beteiligten Künstler und Verlage ist ein Album mit Top-Titeln entstanden: „Looki Looki“ wird zu „Muckis, Muckis“, „I‘m Sexy And I Know It“ zu „Stur Lächeln und Winken“ und aus „Hangover“ wird „Streng, oder?“. Diese und neun weitere, bekannte Titel mit deutschen Texten unter madagassischem Einfluss sind ab sofort auf dem neuen Album „3, 2, 1 ... Party!“ zu www.facebook.com/edelkids finden.

Rastlose Spielfreude MUSIK | Zwischen Wortwitz und Fernweh erzählen die Lieder von Ticos Orchester vom Weg als Ziel und der Liebe zur Freiheit

I

m Rausch leichtfüßiger Melodien und tanzender Rhythmen dreht Ticos Orchester seine Pirouetten bis die Welt sich mitdreht. Wenn Ticos Orchester sich versammelt, geht es um die rastlose Spielfreude. Die Band um den Singer-Songwriter Tico verbindet deutschsprachigen Indie-Pop mit den Klangfarben Süd-Osteuropas. Als Auswandererkind und Suchender eigener und fremder Wurzeln wuchs Tico in Hamburg auf. In den letzten Jahren wanderte er selbst von einem Ort zum anderen. Das einzig Beständige in seinem Vagabundenleben war die Musik. Auf dieser musikalischen Reise hat sich Ticos Orchester in Hamburg zusammengefunden. Die fünf Jungs erscheinen mit ihrer altmodischen und leicht ramponierten Kleidung tatsächlich etwas wie Landstreicher, die sich auf ihrem Weg zu einer fahrenden Kapelle zusammengeschlossen haben. Neben der klassischen Bandbesetzung aus Gitarre, Bass und Schlagzeug, nehmen Oboe und Akkordeon den Zuhörer mit auf ihre Reise. Ticos Orchester ist unterwegs nach vorne und freut sich auf anstehende Auftritte. Im Juni erschien ihre EP mit dem passenden Namen „Vagabund“. Die Reise geht weiter …! www.ticosorchester.de

KinoNews_01_14_0014.indd 1

17.12.13 17:11


15320_60_1_KinoNews_AZ_digital_books_28L 1

KinoNews_01_14_0015.indd 1

22.10.13 11:33

17.12.13 15:22


KinoNews_01_14_0016.indd 1

17.12.13 13:50

KinoNews 01/2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you