Page 1

www.kinonews.de

01/13

He Is Back! KINO | Als resoluter Sheriff kehrt Superstar Arnold Schwarzenegger in dem Action-Thriller

The Last Stand zurück auf die große Leinwand

Eine Galaxie der Möglichkeiten GAME | Mit der Free-To-Play-Option können Fans nun Star Wars: The Old Republic auch kostenlos spielen

KinoNews_01_13_0001.indd 1

Jetzt per QR-Code direkt zu Schwarzenegger! KINO | In The Last Stand zeigt Big Arnie, dass er immer noch DER Action-Hero ist: QR-Code scannen & Trailer ansehen!

Liebe ist nichts für Feiglinge KINO | In der romantischen Komödie Schlussmacher muss Matthias Schweighöfer nervige Liebespartner loswerden

17.12.12 21:23


GROSSE BUNDLE AKTION IM UPFORYOU.DE - ONLINE SHOP!

DER OFFIZIELLE KINONEWS SHOP

ty Die Par iter! e w t h ge

Heiße neue Choreographien . Insgesamt 40 neue Songs .

ZUMBA® FITNESS CORE FÜR NINTENDO WII

Mehr als 33 unterschiedliche Tanzstile . Neue Fitness-Features . Prominente Zumba-Trainer .

BEI UNS NUR:

Drei verschiedene Spielmodi .

39,99€

... und Vieles mehr!

NINTENDO WII BUNDLE INKL. ZUMBA® 2 UND ZUMBA® GÜRTEL

XBOX 360 SLIM, 250 GB INKL. ADIDAS® MICOACH BEI UNS NUR:

199,99€

DIE AKTION IST GÜLTIG BIS 31.01.2013 NUR BEI WWW.UPFORYOU.DE

BEI UNS NUR:

139,99€

2€

GUTSCHEIN

*

GUTSCHEIN CODE:

KN1KW50

*Gutschein nur für Neukunden - Gültig

UpForYou Onlineshop Gbr Fronmüllerstraße 71 90763 Fürth info@upforyou.de

KinoNews_01_13_0002.indd 1

bis 31.01.2013

UPFORYOU.DE DER OFFIZIELLE KINONEWS SHOP

17.12.12 20:52


03

www.kinonews.de

Inhalt KINO: 04 Ritter Rost; Movie 43 05 Schlussmacher 06 QR-Code-Preview auf die Kino-Highlights 2013 07 The Last Stand 08 40 Jahre Deutscher Filmball

Die Legende – in echtem 3D! DVD | Mit seiner packenden Version der berühmten Story gelingt Regisseur OIiver Krekel mit Robin Hood – Ghosts Of Sherwood eine beeindruckende 3D-Produktion!

AKTION: 07 The Last Stand-Gewinnspiel 09 Flight-Gewinnspiel MUSIK: 10 Tiemo Hauer 10 Pleen GAME: 11 Star Wars: The Old Republic DVD: 03 Robin Hood – Ghosts Of Sherwood 12 Gregs Tagebuch – Ich war’s nicht! 13 Starbuck 13 Transporter – Die Serie BUCH: 14 Steven Spielberg – Seine Filme, sein Leben

QR-CODE: SO GEHT‘S! Auf KINO NEWS MOBILE kostenlos Trailer & mehr starten

QR-Code mit Kamera scannen

Kostenlose QR-Reader (z.B. i-nigma oder barcoo) im Apple App Store, Android Market, BlackBerry App World, WindowsPhone Marketplace.

Impressum HERAUSGEBER: Prof. Christoph Meier-Siem CHEFREDAKTION: Prof. C. Meier-Siem (verantw.) REDAKTION: J. Christiansen, V. Seehof, C. Lange, A. Lutz, A. Wessels GRAFIK: R. Rysz, K. Krüger ANSCHRIFT VON VERLAG UND REDAKTION: T + M Verlags-GmbH, Bilser Straße 11-13, 22297 Hamburg, Tel.: 040 / 514 01-0, Fax: 040 / 514 01-174, redaktion@t-m-media.de ANZEIGEN: T+M Verlags-GmbH, anzeigen@t-m-media.de, Tel.: 040 / 514 01-137 Es gilt die Anzeigenpreisliste aus den Mediadaten 2013 VERTRIEB: McDonald’s Promotions GmbH & Co. KG DRUCK: VS Broschek Druck GmbH, 23556 Lübeck Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Für unverlangt eingesandtes Text- und Bildmaterial wird keine Haftung übernommen.

A

uf der Rückkehr von ihrer fünfjährigen Reise im Auftrag ihres Cousins, dem Sheriff von Nottingham, gerät Maid Marian (Ramona Kuen) auf dem Weg durch den Sherwood Forest in einen Hinterhalt. Die Diebe, im Glauben leichte und lukrative Beute vor sich zu haben, müssen schnell feststellen, dass blaublütige Frauen ein Talent für Schwerter haben. Als letzte Überlebende des Angriffs muss sie sich jedoch gegen eine Überzahl von Gegnern behaupten. Die Ankunft eines Mannes in Grün aber wendet das Blatt. Der berüchtigte Robin Hood (Martin Thon) lädt Marian ein, die Nacht im Lager seiner Bande zu verbringen und bietet ihr an, am nächsten Tag ihre Eskorte würdig zu bestatten. Skeptisch, doch angetan vom Charme des berühmten Banditen, entschließt sie sich, die Einladung anzunehmen. Und sie kann Robin und seiner Schar treu-

er Gefolgsleute helfen, in die Burg von Nottingham zu gelangen. So macht sich eine kleine Gruppe auf dem Weg. Doch leider misslingt der Plan und Robin muss, um Maid Marian und seine treuen Gefährten Bruder Tuck und Will Scarlet zu retten, durch eine Hexe einen Pakt mit dem Teufel eingehen. Es erwachen untote Kreaturen, denen nicht nur nach Gold, sondern auch nach Menschenfleisch gelüstet. Bewaffnet mit Zaubertränken beginnt für Maid Marian und Little John ein Wettlauf mit dem Tod, um den Sherwood Forest noch vor Sonnenuntergang zu verlassen. Film-Legenden wie Tom Savini, Kane Hodder und Claude-Oliver Rudolph sowie die hoffnungsvollen Newcomer Martin Thon und Ramona Kuen liefern sich in dieser in echtem 3D gedrehten Action-Horror-Komödie

eine atemberaubende Jagd durch einen Sherwood Forest, wie man ihn so nicht kennt. Regisseur Oliver Krekel gelang ein Mix aus Mantel- & Degen-Film, der gekonnt die Brücke zum Fantasy-Film schlägt. „Harry Potter“-Magie trifft „Die 3 Musketiere“. „Robin Hood – Ghosts Of Sherwood“, der als Eröffnungsfilm für das 9. 3D-Filmfestival in Los Angeles ausgewählt wurde, erscheint am 29. Januar in einer Familienfassung und am 1. Januar in einer FSK 18-Version auf DVD und Blu-ray ab 12 Jahren www.robinhood-3d.com www.vzhandel.de

K ind e rpreis fü r alle!

er en für alle Familienmitglied Gilt an Son n- und Feie rtag ren. Jah 12 r unte es Kind s in Begleitu ng eine

Sonntags spart die ganze Familie! Alle Infos und Preise gibt’s auf www.klexxis-welt.de

KinoNews_01_13_0003.indd 1

18.12.12 11:51


04

www.kinonews.de

Eisenhart und voll verbeult! KINO | In seinem ersten Kinoabenteuer muss Ritter Rost beweisen, aus welchem Metall er geschmiedet ist. Großartige Action und jede Menge Spaß – auch in 3D!

U

nglaublich! Völlig unerwartet steht Ritter Rost (gesprochen von Rick Kavanian) beim königlichen Ritterturnier ganz oben auf dem Siegertreppchen. Ausgerechnet im Duell gegen den selbstverliebten Prinz Protz (Christoph Maria Herbst), eigentlich unschlagbarer Favorit, konnte er gewinnen. Doch der erweist sich als schlechter Verlierer und beschuldigt Ritter Rost des Diebstahls und Betrugs. König Bleifuß entzieht Rost daraufhin seine Ritterlizenz und lässt seine Eiserne Burg schließen. Es kommt noch schlimmer: Sogar Burgfräulein Bö (Caroline Kebekus), sonst verlässliche

Retterin in der Not, wendet sich von ihm ab. Nur auf die Freundschaft von Drache Koks (Dustin Semmelrogge) und Pferd Feuerstuhl kann sich Ritter Rost verlassen: Gemeinsam wollen sie die Ehre des Ritters wieder herstellen und das Herz der holden Bö zurückerobern. Dabei erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens. „Ritter Rost“ ist eine ganz besondere Erfolgsgeschichte. Das erste Buch von Autor und Illustrator Jörg Hilbert und Komponist Felix Janosa war nicht einfach nur eine Geschichte für Kinder, sondern bestand zudem aus einer Reihe sehr eingängiger Lieder mit viel Wortwitz. Der echte „RitterRost“-Fan jedenfalls wird seine Lieblingsmusik sofort erkennen! In bisher zehn Musicalbänden sowie zahlreichen Hörspielen, Büchern und DVDs haben Ritter Rost und seine Freunde Burgfräulein Bö und Drache Koks die Herzen ihrer Fangemeinde erobert. Jetzt

tritt der Ritter zu seinem ersten turbulenten Ausflug auf die große Leinwand an – eisenhart und voll verbeult. Der packende CG-Animationsfilm – auch in 3D –, der mit internationalen Vergleichen standhalten kann, bietet unvergessliche Unterhaltung mit einzigartigen Figuren. „Ritter Rost“ taucht ein in eine Welt, in der Toaster in die Schlacht ziehen, kleine Schraubenschlüssel Großes bewegen und Helden unerschrocken beweisen müssen, aus welchem Metall sie geschmiedet sind. Ab 10. Januar im Kino 85 Min. www.ritterrost-welt.de

Kann Ritter Rost seine Ehre und Fräulein Bö zurückgewinnen? Trailer:

Stars am Limit! KINO | Mit einem Großaufgebot an Stars und einem Mindestmaß an Political Correctness sorgt Movie 43 für ein Höchstmaß an Spaß

W

arum verkleiden sich Jason Sudeikis und Justin Long als Batman & Robin? Wieso schimpft Gerard Butler als wildgewordener Hutzelzwerg? Niemand hätte geglaubt, dass Hugh Jackmans erstes Date mit Kate Winslet derart in die Hose geht und keiner hätte ahnen können, wie weit es Halle Berry bei dem Spiel „Tat oder Wahrheit“ treiben würde. Oder welchen unkonventionellen pädagogischen Ansatz Naomi Watts und Liev Schreiber in der Kindererziehung vertreten. Diese gnadenlose Komödie in der besten Tradition von Filmen wie „Kentucky Fried Movie“ ist nichts für schwache Nerven oder einen empfindlichen Magen! Man nehme be-

KinoNews_01_13_0004.indd 1

währte Regisseure, stelle ihnen einen brillanten Cast zur Seite, gebe ein paar abgedrehte Scherze dazu, übertrete dabei sämtliche Grenzen und halte dann möglichst großen Abstand vom Kunstwerk: „Movie 43“ ist kompromisslose und schräge Comedy – und kein Geringerer als Peter Farrelly von den Farrelly Brüdern („Verrückt nach Mary“) hatte hier die Finger im Spiel. Gemeinsam mit seinen Regiekollegen schuf er eine der brutalsten, gefährlichsten und respektlosesten Komödien aller Zeiten, die beweist: Hollywoodstars haben einen weitaus derberen Humor, als allgemeinhin angenommen. Umwerfend fies und zum Brüllen komisch. Zum All-Star-Ensemble gehören u. a. Kate Wins-

let, Hugh Jackman, Uma Thurman, Gerard Berry, Naomi Watts, Richard Gere, Emma Stone, Johnny Knoxville, Seann William Scott, Chloe Moretz, Patrick Warburton, Kieran Culkin, Julianne Moore, Tony Shaloub, Liev Schreiber, Kate Bosworth, Elizabeth Banks, Josh Duhamel, Kristen Bell, Justin Long, Jason Sudeikis, Anna Faris, Chris Pratt, Terrence Howard und Stephen Merchant.

Butler, Halle Schwache Nerven? Empfindlicher Magen? Dann nicht diesen Trailer schauen!

Ab 24. Januar im Kino www.constantin-film.de

18.12.12 12:00


05

www.kinonews.de

Liebe ist nichts für Feiglinge kino | Wenn gar nichts mehr geht, kommt er. Als Schlussmacher in Beziehungsfragen präsentiert Matthias Schweighöfer mit seiner 2. Regiearbeit eine romantisch-freche Komödie

S

tets top gekleidet, ein Geschenk unterm Arm und immer ein breites Grinsen im Gesicht. Wenn Paul Voigt (Matthias Schweighöfer) vor der Tür steht, ist meistens Schluss mit der Liebe! Als Mitarbeiter einer Berliner Trennungsagentur ist Paul der Mittelsmann zwischen Paaren, die mit ihrer Beziehung unzufrieden sind. Mit der nötigen Distanz formuliert Paul den Trennungswunsch seiner Kunden an den zukünftigen Ex-Partner und erklärt die Details der Trennung. Privat hält Paul es mit seiner Freundin Natalie (Catharine De Léan) ähnlich nüchtern. Keine gemeinsame Wohnung, kein Stress und keine Verpflichtungen. Paul ist so gut in seinem Job, dass ihm sein Chef Georg (Heiner Lauterbach) bereits die Karriereleiter in Position gebracht hat. Doch dann kommt Toto (Milan Peschel) und alles wird etwas anstrengend. Denn der kann

und will sich nicht mit der von Paul cool verkündeten Trennung von seiner geliebten Katharina (Nadja Uhl) abfinden. Stattdessen hängt sich der schwierige Toto dem verwirrten Paul an die Fersen. Um nicht allein zu sein und als dessen persönlicher Chauffeur zu fungieren, weicht Toto dem grundverschiedenen Paul fortan nicht mehr von der Seite. Der ist völlig genervt von seinem „Schatten“, aber muss einsehen, dass er auch nicht so ganz frei von Macken ist. Ein komplett chaotischer Trip durch ganz Deutschland beginnt. Und mit der Zeit erkennen Paul und Toto, dass Liebe nichts für Feiglinge ist. Nach „What A Man“ ist Matthias Schweighöfer in seiner zweiten Regiearbeit erneut sein eigener Hauptdarsteller. In der romantischen Komödie „Schlussmacher“ muss er als erfolgreicher Trennungsexperte Paul feststellen, dass ihn die Gefühle anderer Men-

schen weit mehr berühren, als es sein Job erlaubt. An der Seite von Multitalent Schweighöfer spielen diesmal großartige Stars wie Milan Peschel („Free Rainer“), der bereits in „What A Man“ eine denkwürdige Nebenrolle hatte, und Nadja Uhl aus „Männerherzen“. Eine Neuentdeckung ist die junge Kanadierin Wie reagieren die Catherine De Léan, die als Pauls Freundin zukünftigen Natalie eine tolle Performance abliefert. Ex-Partner auf den Mit „Schlussmacher“ präsentiert „SchlussMatthias Schweighöfer den lustig-romacher“? mantischen Start in das neue Kinojahr. Trailer: Auf keinen Fall verpassen!

Privat mag sich Paul (Matthias Schweighöfer) bei seiner Freundin Natalie (Catherine De Léan) ungern festlegen

Für seinen Job ist der „Schlussmacher“ überall im Einsatz. Deshalb steht der Trennungsexperte auch kurz vor der Beförderung

Mit dem sensiblen Toto (Milan Peschel) beginnen die Probleme. Der abservierte Neu-Single weicht Paul nicht mehr von der Seite

KinoNews_01_13_0005.indd 1

Ab 10. Januar im Kino ab 6 Jahren, 110 Min. www.schlussmacher-derFilm.de

17.12.12 20:53


06

www.kinonews.de

Kino-Highlights 2013 – sofort ansehen! KINO | Erste Bilder von Topfilmen zum sofortigen Angucken in der aktuellen KINO NEWS Trailer-Preview! Einfach die QR-Codes mit dem Handy scannen – und los geht’s!

Star Trek Into Darkness

Iron Man 3

(Ab 16. Mai im Kino)

(Ab 1. Mai im Kino)

Vor vier Jahren hat J.J. Abrams der „Enterprise“-Saga mit frischen Gesichtern, atemberaubender Action und dem typischen Humor neues Leben eingehaucht. Mit diesem nächsten „Star Trek“-Abenteuer legt er nun gewaltig nach!

Wieder als Solo-Held legt sich Tony Stark als „Iron Man“ mit dem Super-Bösewicht The Mandarin an. Das gibt nicht nur herrliche Wortgefechte zwischen Robert Downey Jr. und Ben Kingsley, sondern natürlich auch Kleinholz. Sehr viel Kleinholz.

Lone Ranger

Immer Ärger mit 40

Die Croods

Jack And The Giants

(Ab 8. August im Kino)

(Ab 14. März im Kino)

(Ab 21. März im Kino)

(Ab 14. März im Kino)

Das Erfolgsteam von „Fluch der Karibik“ schlägt wieder zu – mit einem schrägen Western. Statt als Captain tritt Johnny Depp dabei als Indianer auf.

Judd Apatow, der Experte für schräge Beziehungskomödien, schlägt wieder zu! Es lieben und leiden: Paul Rudd, Leslie Mann, Jason Segel und Megan Fox.

DreamWorks Animation schickt eine Familie von Höhlenmenschen auf eine atemberaubende Reise durch die Steinzeit – fantastische Kreaturen und spaßige Erlebnisse inklusive!

Episches Fantasy-Action-Spektakel von „X-Men“-Macher Bryan Singer. Ewan McGregor und Nicholas Hoult schwingen die Schwerter gegen fiese Riesen – in 3D.

QR-CODE: SO GEHT‘S! Rubinrot (Ab 14. März im Kino)

Liebe geht durch alle Zeiten: Erste Verfilmung der millionenfach verkauften Fantasy-Romantrilogie von Kerstin Gier. Spannend und romantisch!

QR-Code mit Kamera scannen

Die Monster Uni (Ab 20. Juni 2013 im Kino)

Große Wiedersehensfreude! 11 Jahre nach „Die Monster AG“ kehren Sulley und sein Kumpel Mike auf die große Leinwand zurück – und zu ihren Anfängen.

Auf KINO NEWS MOBILE Trailer & mehr starten

Oblivion (Ab 11. April im Kino)

Superstar Tom Cruise und Oscar-Preisträger Morgan Freeman kämpfen auf der vermeintlich menschenleeren Erde ums Überleben. Packendes Endzeit-Szenario!

Stirb langsam –

Ein guter Tag zum Sterben (Ab 14. Februar im Kino)

Kostenlose QR-Reader (z.B. i-nigma oder barcoo) im Apple App Store, Android Market, BlackBerry App World, WindowsPhone Marketplace.

Zum fünften Mal lässt Bruce Willis als Cop John McClane bei seiner Jagd nach Bösewichten keinen Stein auf dem anderen.

Alle Trailer und noch viele weitere gibt es auch unter: Mobil.kinonews.de / www.kinonews.de / www.kinonewstv.de

KinoNews_01_13_0006.indd 1

18.12.12 12:03


07

www.kinonews.de

Ich bin der Sheriff! KINO | Das Comeback des Jahres: Als resoluter Sheriff kehrt Superstar Arnold Schwarzenegger im Action-Thriller The Last Stand auf die große Leinwand zurück

D

as verschlafene Kaff Sommerton Junction liegt an der US-Grenze zu Mexiko. Dorthin hat sich der ehemalige LAPDCop Ray Owens (Arnold Schwarzenegger) nach einem desaströs verlaufenen Einsatz zurückgezogen. Er will nie mehr mit Schwerverbrechern zu tun haben, sondern sich als Sheriff nur noch um Geschwindigkeitssünder und entlaufene Katzen kümmern. Doch das Schicksal will es anders: Denn mit einer spektakulären Aktion ist der berüchtigte Drogenboss Gabriel Cortez (Eduardo Noriega) aus einem FBIGefängnistransport entkommen und nun samt einer Geisel in einem fast 300 Km/h schnellen Spezial-Sportwagen auf dem Weg gen Mexiko. Ausgerechnet in Sommerton wollen seine schwerbewaffneten Kumpane unter dem Kommando des skrupellosen Burrell (Peter Stormare) den Grenzübertritt sichern. Und während die Bundespolizei Straßensperren errichtet, wird Owens von seinem alten Kollegen Banister (OscarGewinner Forest Whitaker) ermahnt, sich rauszuhalten, da seine Kleinstadttruppe dem Angriff nicht gewachsen wäre. Als die Gangster das FBI jedoch überrennen, stellt sich der Sheriff seiner Verantwortung – und mit seinen Deputys Sarah Torrance (Jaimie Alexander), Frank Martinez

(Rodrigo Santoro), Mike Figuerola (Luis Guzmán) sowie dem schrägen Lewis Dinkum (Johnny Knoxville) den Angreifern entgegen: „Ich lass diesen Kerl nicht durch unsere Stadt!“ Die Actionhelden der 1980er und 90er Jahre haben wieder Konjunktur. Denn sie gehören keineswegs zum alten Eisen, sondern wissen immer noch ganz genau, wie man mit großkalibrigen Waffen und starken Fäusten Bösewichte ausschaltet. Selbstironisch-coole Sprüche inklusive! Nachdem Arnold Schwarzenegger im letzten Jahr mit einem genialen Gastauftritt bereits Stallones „The Expendables 2“ veredelte, steht der Ex-Gouverneur von Kalifornien nun auch endlich wieder als Hauptdarsteller im Kugelhagel eines Top-Actioners. Wir haben ihn vermisst! Ab 31. Januar im Kino www.thelaststand-film.de

Kein altes Eisen, sondern eisenhart: Arnie Is Back! Trailer:

Hasta La Vista! AKTION | Zum Kinostart von Arnold Schwarzeneggers Thriller The Last Stand verlost die KINO NEWS tolle Arnie-Items

S

eitdem Sheriff Owens (Arnold Schwarzenegger) nach einem missglückten Einsatz seinen Posten beim LAPD aus Schuldgefühlen aufgegeben hat, widmet er sein Leben dem beschaulichen Kampf für Recht und Ordnung im verschlafenen Grenzstädtchen Sommerton Junction. Die Ruhe in der Kleinstadt ist jedoch vorbei als der berüchtigte Drogenboss Gabriel Cortez (Eduardo Noriega) aus einem FBI-Gefängnistransport entkommen kann und mit einer Geisel und den Mitgliedern seiner schwer bewaffneten Gangstergruppe in Richtung mexikanischer Grenze flieht. Dabei steuert er geradewegs auf Sommerton Junction zu. Um den gejagten Verbrecher zu stellen, bevor er über die Grenze nach Mexiko verschwinden kann, versammelt sich die gesamte amerikanische Polizeimacht in Sommerton. Owens, stellt sich aber schließlich seiner Verantwortung und dem unausweichlichen Duell. „The Last Stand“ ist das lang erwartete Film-Comeback von Arnold Schwarzenegger nach seiner Zeit als US-Gouverneur von Kalifornien.

KinoNews_01_13_0007.indd 1

TOLLE ARNIE-PAKETE ZU GEWINNEN! Zum Start von „The Last Stand“ verlosen wir je drei Pakete mit je zwei Kinofreikarten, der Blu-Ray von „Terminator“ und Arnies Biographie „Total Recall“. Um gewinnen zu können, beantworten Sie einfach folgende Frage:

Welchen Job hatte Arnold Schwarzenegger vor seinem Film-Comeback inne?:

Koch US-Gouverneur Cop

KINO A KINO B KINO C

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer

33339

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 33339 (Mondia Media, € 0,50/SMS, alle Netze). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (Mondia Media, € 0,50/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 31.01.2013. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

17.12.12 21:26


08

www.kinonews.de

Roter Teppich für den deutschen Film

Alle Fotos: © Schneider Press GmbH Erwin Schneider

KINO | Glanz und Glamour, Stars und Macher: Zum 40. Mal findet in München der Deutsche Filmball statt. Das wird auch mit einer Fotoausstellung gefeiert

2000: Natascha Ochsenknecht, Veronica Ferres, Jasmin Tabatabai und Heike Makatsch sind beim ersten Filmball im

W 2006: Auch als Ehepaar haben Jan Josef Liefers und Anna Loos auf dem Filmball Spaß

enn wahre Stars und aufstrebende Sternchen am Abend des 19. Januar über den Roten Teppich zum Deutschen Filmball schreiten, jährt sich dieser für die Film- und Medienbranche traditionell erste gesellschaftliche Höhepunkt eines jeden neuen Jahres bereits zum 40. Mal. Seit 1974 lädt die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO) zum Deutschen Filmball nach München ein. Längst hat die Ticket-Nachfrage dabei die Saalkapazitäten im Bayerischen Hof überstiegen – wenn 1.000 Persönlichkeiten aus Film, Medien, Politik und Gesellschaft die Korken knallen lassen! Durch die Fotoausstellung „40 Jahre Deutscher Filmball: Der rote Teppich für den deutschen Film“ (die vom 11. Januar bis zum 28. Februar in der Kreissparkasse am

Sendlinger-Tor-Platz 1 zu sehen ist) aber kann zum runden Jubiläum jedermann verfolgen, wie bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt, geredet und gelacht wird. Auf 200 ausgewählten Bildern begleiten Ausstellung und Katalog große Stars und längst vergessen geglaubte Leinwandlieblinge durch rauschende Ballnächte aus vier Jahrzehnten. Das „Warm-up“ für die später stets großartige Stimmung im festlich geschmückten Saal findet natürlich auf dem Roten Teppich statt, wo sich Etablierte wie Newcomer im Blitzlichtgewitter präsentieren und launige Interviews am Rande geben. Und während die Herren unter den Stars und Machern im schwarzen Smoking beeindrucken, erstrahlen die Damen in ebenso aufregenden wie oft (im

1978: Große Filmball-Momente: Die ewige „Sissi“ Romy Schneider und ihr damaliger Ehemann Daniel Biasini

2002: Armin Rohde und Verona Feldbusch beim Nahkampf auf der Tanzfläche

2003 waren Moritz Bleibtreu und Marie Bäumer noch viel versprechende Jungstars – heute gehören sie zu den Etablierten

KinoNews_01_13_0008.indd 2

17.12.12 20:53


09

www.kinonews.de

Hoch gewinnen! AKTION | Zum Filmstart von Denzel Washingtons neuem Film Flight verlosen wir einen coolen TV-DVDPlayer

A

1979: Klaus Kinski, Enfant terrible des deutschen Films, beim Gedankenaustausch mit Showmaster-Legende Rudi Carrell

Kurzer Clip mit tollen Bildern großer Stars beim Deutschen Filmball:

ls sein Passagierflugzeug abstürzt und es scheinbar keine Rettung gibt, erringt Captain Whip Whitaker (Denzel Washington) mit einem schier unglaublichen Manöver die Kontrolle zurück. Er schafft eine Notlandung und rettet viele Menschenleben. Doch dann wirft die Untersuchung des Crashs ein neues Licht auf den Lebensretter. Whip hat etwas zu verbergen. Unangenehme Fragen werden gestellt und er muss sich entscheiden: Zwischen der Lüge, mit der er seinen Ruf rettet, und einer schmerzhaften Wahrheit, die viel Mut erfordert. In der ersten Zusammenarbeit der beiden OscarPreisträger beschert Regisseur Robert Zemeckis seinem Hauptdarsteller Denzel Washington eine einmalige Rolle. In der Tradition seiner Riesenerfolge „Forrest Gump“ und „Verschollen – Cast Away“ gelingt Zemeckis das Porträt eines Mannes, der über sich hinaus wächst: Weil er für etwas kämpft, das größer ist als er selbst.

TV-DVD-PLAYER UND FREIKARTEN ZU GEWINNEN!

neuen Jahrtausend bestens drauf

Wortsinn) atemberaubenden Abendkleidern. So angeregt geht es anschließend in den Sälen mit edlen Getränken, lasziv geschwungenen Tanzbeinen, gewichtigen Gesprächen, aber auch wohltätigen Aktivitäten bis zum mitternächtlichen Weißwurstessen rund – und danach bis zum Morgengrauen weiter. Ganz sicher auch beim 40. Mal … www.deutscherfilmball.de Fotoausstellung: 40 Jahre Deutscher Filmball: Der rote Teppich für den deutschen Film 11.01. bis 28.02.2013 Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg Sendlinger-Tor-Platz 1, 80336 München Mo. – Mi., Fr. 8.45 – 16.00 Uhr | Do. 8.45 – 19.00 Uhr

2004: Mittelpunkt jedes Filmball-Arrivals: Deutschlands TopProduzent Bernd Eichinger wird von Tochter Nina begleitet

Zum Filmstart von „Flight“ verlosen wir einen LED-Fernseher von Lenco mit eingebauten DVD-Spieler, DVB-T und CI sowie 10 x 2 Freikarten für den Kinobesuch. Um gewinnen zu können, beantworten Sie einfach folgende Frage:

Welchen Beruf hat Denzel Washington in „Flight“?:

Rennfahrer Astronaut Pilot

KINO D KINO E KINO F

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer

1998: 26 gemeinsame Episoden von „Die Kommissarin“ haben Til Schweiger und Hannelore Elsner zusammengeschweißt

KinoNews_01_13_0009.indd 3

1998: Nach dem Kinoerfolg mit Dietls „Rossini“ pflegen Heiner Lauterbach und Götz George eine wahre Männerfreundschaft

33339

Schicken Sie einfach den richtigen SMS-Text (z. B. KINO A) an die Nummer 33339 (Mondia Media, € 0,50/SMS, alle Netze). Die Handy-Nr. gilt als Absender. Oder rufen Sie die Nummer (01378) 400 800 (Mondia Media, € 0,50/ Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk) an oder nehmen Sie im Internet unter www.kinonews.de teil. Einsendeschluss ist der 31.01.2013. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

18.12.12 13:33


10

www.kinonews.de

Ich springe auf die Bühne … KINO NEWS: Du bist Songschreiber, Sänger, Produzent, Multiinstrumentalist, Mitinhaber des Labels und nun auch noch Regisseur Deiner Videos. Bist Du eigentlich ein Kontroll-Freak? Tiemo Hauer: Ein Kontroll-Freak bin ich auf keinen Fall. Es ist mir nur sehr wichtig, dass ich alles, was ich selbst machen kann auch selbst mache. Wo „Tiemo Hauer“ drauf steht soll auch „Tiemo Hauer“ drin sein. Für mich ist das eigentlich selbstverständlich. KN: Wer Musikstücke schreibt, denkt ja häufig in Bildern. Entwickelst Du dabei auch gleich die Videos? Tiemo: Während des Schreibens denke ich noch nicht über ein Video nach, aber natürlich visualisiert man im Kopf ganz automatisch. Ich habe schon früher gerne gefilmt und geschnitten. Daher war es naheliegend, es mal selbst mit einem Musikvideo zu probieren. Als ich diesen Schritt dann das erste Mal gegangen war, hatte ich so viel Spaß daran, dass ich es immer wieder machen wollte. KN: Hast Du momentan eigentlich Zeit, Deinen Erfolg zu realisieren und wirklich zu genießen? Tiemo: Natürlich genieße ich in gewissen Momenten, wie zum Beispiel auf der Bühne, meinen Erfolg. An sich bin ich aber ein Mensch, der immer weiter will. Ich bin sehr selbstkritisch und nur in den seltensten Fällen zufrieden mit meiner Leistung. Das ist zwar auf einer Seite ärgerlich, weil man nie an den Punkt kommt, an dem man sagt „Ich hab’s geschafft“, aber auf der anderen Seite der beste Antrieb, den man nur haben kann. KN: Ständig wird ein neuer „Superstar“,

Foto: Fabian Pfister

MUSIK | … und sehe, was passiert!“ Spontaneität, aber auch harte Arbeit – Tiemo Hauer hat beides drauf und Erfolg damit. Warum, sagt er im KINO NEWS-Interview:

Live-Clip von der HerbstTour:

Tiemo Hauer & Band „Für den Moment – LIVE“-Tour 2013: 07.03.: Braunschweig, MMH 08.03.: Augsburg, Kantine 09.03.: Regensburg, Gloria 12.03.: Aschaffenburg, Colos-Saal 13.03.: Kempten, kultBOX 15.03.: Freiburg, Waldsee 18.03.: Bielefeld, Stereo 19.03.: Dortmund, FZW 20.03.: Wilhelmshaven, Pumpwerk 22.03.: Jena, F-Haus 23.03.: Hoyerswerda, Lausitzhalle 24.03.: Rostock, M.A.U. Club 26.03.: Tuttlingen, Stadthalle 27.03.: Saarbrücken, Garage 28.03.: Tübingen, Sudhaus 06.04.: Mannheim, Alte Seilerei Tickets unter www.eventim.de/tiemohauer

ein „Supertalent“ oder „The Voice Of Germany“ gewählt. So richtig dauerhaften Erfolg aber hat keiner. Was machst Du anders? Tiemo: Der Gewinner einer Castingshow, hat nie die Möglichkeit er selbst zu sein. Diese Shows sind einfach nicht dafür ausgelegt. Es ist eine ganz andere Herangehensweise. Ein Castingshow-Teilnehmer ist meist ein reiner Sänger. Ich bin weder technisch der beste Sänger noch ein virtuoser Instrumentalist, aber ich besitze die Fähigkeit und Möglichkeit meine Gefühle,

meine Person und meine Gedanken in Musik auszudrücken. Dadurch werden meine Songs sehr nah und nachvollziehbar. Ein „Superstar“ ist immer unnahbar in seiner Glitzerwelt und meistens von Plattenfirmen und Beratern so glatt gebügelt, dass der wahre Charakter verloren geht. KN: Spürst Du selbst, wie Du Dich seit „Ehrlich glücklich“ weiterentwickelt hast? Tiemo: Ich merke es extrem. Schon alleine an meiner Stimmfarbe merkt man, dass schon einige Zeit vergangen ist, seit ich angefangen habe. Songs die ich vor Jahren

geschrieben habe, würde ich heute niemals wieder so schreiben. Ich will sie auch nicht missen, aber es ist schon gut, wenn man sich natürlich entwickelt und wächst. KN: Wie bereitest Du Dich auf die anstehende Frühjahrs-Tour vor? Tiemo: Außer bei den normalen Proben mit meiner Band, bereite ich mich eigentlich recht wenig auf die Tour vor. Ich springe auf die Bühne und sehe, was passiert! www.tiemo-hauer.de www.facebook.com/tiemo.hauer www.myspace.com/tiemohauer

Mit Schirm, Charme und Mic Musik | Mit seinem zweiten Album „Vita.Pleen“ lässt der Münchener MC Pleen die Sonne scheinen

M

it Songs wie „Blickfang“, „Spotlight an“, „Zu zweit nicht zu stoppen“ oder „Sommer Pur“ sorgt der Münchener Rapper Pleen auch während der düsteren Wintertage für Sonnenschein. Denn sein bereits im Herbst erschienendes, zweites Album „Vita.Pleen“ wirkt nicht nur wie ein großer Schirm gegen nasskaltes Wetter, sondern ist mit 11 facettenreichen Tracks auch gleich noch ein Garant für lässig-gute Laune. So fresh klingt deutscher HipHop anno 2012/13! Erneut produziert von ZinoBeatz, zeigt sich „Vita. Pleen“ mit klassischen Boom-Bap-Beats, modernen Soundkonstruktionen und Live-Instrumentierungen als starker musikalischer Mix, den Pleen für sein lyrisches Feuerwerk zu nutzen weiß. Im Mittelpunkt steht dabei das persönliche Storytelling, das neben Batteltracks und Motivationshymnen bereits auf dem Debütalbum „Der Anfang vom Ende/Das Ende vom Anfang“ eine wesentliche Rolle spielte. Veröffentlicht 2010, war dies der erste

KinoNews_01_13_0010.indd 1

Streich, für das sich die kongeniale MC/ProduzentenKombo zusammenfand, um einen eigenen Entwurf des deutschen HipHop „Made In Munich“ zu etablieren. Dabei gibt Pleen, der schon früh seine Liebe zum HipHop entdeckte, als Inspiration zunächst US-MCs wie Nas, Jay-Z oder Ludacris an. Erst später kam er durch Samy Deluxe oder Kool Savas dem deutschen Rap näher und fand darin auch seine Berufung. So dauerte es nicht lange, bis er selbst zum Mic griff, als Freestyler überzeugte, eigene Tracks aufnahm und schließlich den ersten Longplayer. Jetzt sorgt er mit „Vita.Pleen“ für Sonnenschein. Und das ist sicher erst der Anfang …

Album: „Vita.Pleen“ Jetzt im Handel www.pleenonline.com

17.12.12 21:26


11

www.kinonews.de

Eine Galaxis der Möglichkeiten GAME | Schon seit November 2012 kann man Star Wars: The Old Republic mit der FreeTo-Play-Option kostenlos erleben. Jetzt gilt es, die eigene Star Wars-Saga zu erleben!

S

tar Wars: The Old Republic von BioWare ist ein Story basiertes Massively Multiplayer Online Rollenspiel (MMORPG) mit einem kostenlosen Spielmodell. Das Spiel richtet sich nicht nur an Genrekenner, sondern besonders auch an Neueinsteiger und Fans des Star Wars-Universums. Im Spiel tauchen die Teilnehmer in eine von Chaos geprägte Zeit mehr als 3.000 Jahre vor dem Aufstieg Darth Vaders ein, mitten in die Spannungen des Kalten Krieges zwischen dem wieder erstarkten Sith-Imperium und der sich neu formierenden Galaktischen Republik. Dabei erlebt der Spieler zahlreiche spannende Kämpfe in echter Star WarsAtmosphäre, die von einem atemberaubenden Soundtrack begleitet werden. Die Spieler können sich entweder der Galaktischen Republik oder dem Sith-Imperium anschließen und wählen dafür eine von acht einzigartigen Star WarsCharakterklassen: Jedi-Ritter, Jedi-Botschafter, Schmuggler, Soldat, Sith-Krieger, Sith-Inquisitor, Kopfgeldjäger und Imperialer Agent. Seit Mitte November des vergangenen Jahres kann Star Wars: The Old Republic weltweit kostenlos gespielt werden. Dieses Free-To-Play-Modell ermöglicht es Spielern, die kompletten Geschichten aller acht Star Wars-Klassen bis Stufe 50 gratis zu erleben. Das neue Modell ergänzt das bestehende Abonnement und gibt Spielern größtmögliche Flexibilität bei der Entscheidung, wie sie Star Wars: The Old Republic spielen möchten. Zusätzliche Informationen und Details zur Free-To-Play-Option gibt es unter: www.swtor.com/de/free

Was ist ein MMORPG?

ung steht Ein MMORPG – die Abkürz Role-PlaOnline r laye ltip Mu ely ssiv Ma für senden Spielern in ying Game – erlaubt es tau en und gemeinsam uch uta einz lt We e eine virtuell nteuer zu erleben und Neues zu entdecken, Abe kämpfen. Das MMORPG zu der inan mit- oder gegene ic bietet klassische ubl Rep Old Star Wars: The wer tern, Blastern, tsch Lich mit Star Wars-Kämpfe chen anderen lrei zah und n Thermaldetonatore ver tonten voll und n che Waffen. In den epis r der acht Klassen Geschichten, die mit jede r Spieler seine erzählt werden, erlebt jede aga. Möge persönliche Star Wars-S die Macht mit Euch sein !

Kurzer Blick in eine Galaxis voller Möglichkeiten, Trailer:

KinoNews_01_13_0011.indd 1

18.12.12 13:19


12

www.kinonews.de

Sommer, Chaos, Ferien DVD | Der tollpatschige Greg stolpert in Gregs Tagebuch – Ich war’s nicht! wieder von einem Fettnäpfchen ins nächste – und das nun auch auf der 3er-DVD-Box

Ab 25. Januar auf DVD und Blu-ray Disc, ab 0 Jahren, ca. 94 Min. www.gregstagebuch-ichwarsnicht.de

D

er beliebte Romanheld Greg (Zachary Gordon) kehrt mit seinem dritten Abenteuer auf die Mattscheibe zurück. Erneut erwarten ihn und seine Freunde jede Menge Spaß und Spannung. Nachdem das Schuljahr endlich zu Ende ist, freut sich Greg auf den Sommerurlaub mit Freund Rupert (Robert Capron) und dessen Eltern. Gemeinsam geht es in einen schicken Country-Club mit Pool, der dazu einlädt, gemeinsam Spaß zu haben und die Seele baumeln zu lassen. Doch als Greg auf die absurde Idee kommt, sich als Ferienjobber auszugeben, löst er eine Kette aberwitziger Ereignisse aus. Das wäre jedoch alles gar nicht so schlimm, wenn nicht ausgerechnet Gregs großer Schwarm Holly (Peyton List) ebenfalls in dem Club relaxen würde … Die mittlerweile sieben Bände der überaus erfolgreichen Jugendbuchreihe „Gregs Tagebuch“ verkauften sich in Deutschland bislang knapp dreieinhalb Millionen Mal und bereiten sowohl den kleinen, als auch den großen Lesern regelmäßig jede Menge Freude. Auch die Verfilmungen erfreuten sich hierzulande großer Beliebtheit und so ist es kein Wunder, dass Regisseur David Bowers, der auch Teil zwei inszenierte, eine gelungene Fortsetzung realisierte. An seiner Seite: Der altbewährte Cast. Allen voran Zachary Gordon („How I Met Your Mother“), der schon in den ersten beiden Teilen die Rolle des chaotischen Greg schlüpfte, sowie Robert Capron („Duell der Magier“). Zusammen bilden die beiden Jungdarsteller ein perfekt harmonierendes Team. Die DVD sowie Blu-ray Disc überzeugt zudem mit jeder Menge Bonus-Material. Die kleinen Fans erwartet nicht nur ein ausführlicher Blick hinter die Kulissen, sondern auch entfallene Szenen sowie ein Featurette. Außerdem gibt es auf der Blu-ray ein unterhaltsames Interview mit dem Autor der Romanvorlage zu sehen.

KinoNews_01_13_0012.indd 1

Dreimal Spaß am Stück

P Kleine Tipps zum Überleben – von und mit Greg:

assend zum Heimkinostart des dritten Teils ist ab Januar auch die Komplettbox mit allen bisher erschienenen Teilen im Handel erhältlich. „Gregs Tagebuch 1-3“ kann natürlich nicht nur mit „Von Idioten umzingelt!“, „Gibt’s Probleme?“ und „Ich war’s nicht!“ auftrumpfen, sondern enthält obendrein viele chaotische und witzige Extras rund um den Schüler Greg und seine Überlebenstaktiken an der Junior Highschool. Hier schlägt sich der tapsige Schüler mithilfe seines besten Freundes Rupert durch den komplizierten, aber nicht minder komischen Schulalltag. Neben entfallenen Szenen aus Teil eins und drei gibt es außerdem Einblicke in die Dreharbeiten, jede Menge Featurettes, Outtakes und Interviews. Ob während der Schulzeit oder in den Ferien: Diese Box macht einfach immer Spaß! Ab 25. Januar auf DVD, ab 6 Jahren, ca. 278 Min. www.fox.de

18.12.12 12:10


13

www.kinonews.de

Unverhoffter Kindersegen DVD | David alias Starbuck erfährt in der gleichnamigen Feel-Good-Komödie, dass er Vater von 533 (!) Kindern ist

Schräger Spaß um Samenspenden und Vatergefühle, Trailer:

T

augenichts David (Patrick Huard) schlägt sich mehr schlecht als recht durch sein Lotterleben. Als Chauffeur in der Metzgerei seines Vaters und Möchtegern-Hanfbauer hat er es bislang nicht zu großem Ruhm gebracht. Bloß keinen Aufwand betreiben und so wenig Verantwortung wie möglich übernehmen: Nach diesem Grundsatz lebt es sich für David schon seit Jahren am einfachsten. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als ihm seine Freundin Valerie (Julie LeBreton)

eröffnet, schwanger zu sein. Plötzlich holt ihn seine Vergangenheit als Samenspender wieder ein. Unter dem Pseudonym „Starbuck“ wurde er zum Vater von sage und schreibe 533 Kindern – und 142 davon wollen mittels Sammelklage nun hinter seine Identität kommen. Mithilfe eines befreundeten Anwalts versucht David, die schlüpfrige Angelegenheit so schnell und diskret wie möglich vom Tisch zu wischen. Doch je mehr er über seine Kinder erfährt, desto intensiver entwickeln sich seine un-

geahnten Vatergefühle. Die zum Kritikerliebling avancierte Komödie „Starbuck“ erzählt neben einer originellen und witzigen Geschichte ein beeindruckendes Charakterstück über einen typischen Loser, der durch ein einschneidendes Erlebnis einen kompletten Sinneswandel erfährt. Der kanadische Seriendarsteller und Regisseur Patrick Huard („Taxi 0-22“) ist in seiner Rolle als liebevoller Tollpatsch David ideal besetzt und funktioniert perfekt im Zusammenspiel mit

dem kompletten Cast. Allen voran mit Julie LeBreton („The Good Lie“), als seine ebenso treue wie besorgte Freundin Valerie. Die DVD sowie die Blu-ray Disc können ebenso überzeugen. Mit an Bord: Ein Making Of, erweiterte Szenen, ein Musikvideo, Outtakes, Teaser und der Originaltrailer zum Film. Ab 15. Januar auf DVD und Blu-ray Disc ab 12 Jahren, ca. 105 Min. www.ascot-elite.de

Action, Stunts und heiße Frauen DVD | In der gleichnamigen Action-Serie begibt sich Transporter Martin auf die gefährlichen Missionen seiner knallharten Auftraggeber Welche heiße Fracht wird hier befördert? Trailer:

F

rank Martin (Chris Vance) ist ein „Transporter“. Für seine zahlungsfreudigen Kunden befördert er Tag für Tag allerlei Waren durch die Welt. Dabei gibt es für ihn nur drei Regeln: Abmachungen werden eingehalten, Namen nicht genannt und das Paket nie geöffnet. Solange Frank diese Vereinbarungen einhält, gibt es für den trainierten Soldaten nichts zu befürchten. Doch allzu oft geschieht es, dass kriminelle Gegenspieler versucht sind, ihm einen Strich durch die Rechnung zu machen. Dann ist Improvisation gefragt. Glücklicherweise kann Frank auf die Hilfe der attraktiven CIA-Agentin Carla (Andrea Osvárt) bauen. Diese organisiert die Missionen und stellt Franks Kontakt zur Außenwelt dar. Doch auch sie kann kaum verhindern, dass Frank es immer wieder aufs Neue mit brutalen Verbrechern aufnehmen muss, um seinen Job so auszuüben, das am Ende vor allem die Auftraggeber zufrieden sind.

KinoNews_01_13_0013.indd 1

Die zum modernen Klassiker avancierte ActionTrilogie mit Jason Statham begeisterte Genre-Fans in aller Welt. Die von „96 Hours – Taken 2“-Produzent Luc Besson inszenierte HBO-Serie „Transporter“ steht ihrem großen Leinwand-Bruder in Nichts nach und bietet neben heißen Reifen und nackter Haut auch überaus sympathische Charaktere. Serien-Star Chris Vance („Dexter“) gelang es mühelos, in die großen Fußstapfen Stathams zu treten und überzeugt als ebenso ansprechender wie tougher Fahrer. Die seit dem 21. Dezember erhältliche Box der internationalen Produktion ist sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray Disc erhältlich und bietet alle zehn Folgen der Ausstrahlung und zusätzlich zwei Bonusfolgen in Originalfassung. Seit 21. Dezember auf DVD und Blu-ray Disc, ab 16 Jahren, ca. 540 Min. www.universumfilm.de

17.12.12 21:27


14

www.kinonews.de

Anything Goes! BUCH | Das Buch Steven Spielberg – Seine Filme, sein Leben dokumentiert die Karriere des Star-Regisseurs und Oscar-Preisträgers

V

om bebrillten High School-Nerd zum unangefochtenen König von Hollywood. Die Karriere von Steven Spielberg ist beeindruckend und einmalig. In Richard Schickels großartigem Bildband wird der Aufstieg des Kurzfilmers zum Blockbuster-Garant dokumentiert. Mit Filmen wie „Der weiße Hai“, der „Indiana Jones“-Reihe, „E.T.“ oder „Jurassic Park“ hat er höchste Einspielergebnisse erzielt und neue Maßstäbe gesetzt, vor allem was die aufwendige Umsetzung betrifft. Mit ernsten und anspruchsvollen Filmen wie „Schindlers Liste“ oder „Der Soldat James Ryan“ gewann er Oscars und versteht es darüber hinaus, neben

einem Millionenpublikum auch die Kritik zu begeistern. Die Bandbreite seiner insgesamt 28 Filme und der darin behandelten Themen ist dabei mindestens ebenso erstaunlich wie sein überragender Erfolg. Der mit über 400 Fotografien bebilderte Band – darunter viele bislang unveröffentlichte Aufnahmen aus den Archiven von DreamWorks – schildert Spielbergs Werdegang entlang seiner Filme. Mit einem persönlichen Vorwort leitet Steven Spielberg den Band ein, an dessen Entstehen er durch ständigen persönlichen Kontakt und Austausch mit dem Autor selbst beteiligt war.

Gebunden, 280 Seiten mit 400 farbigen Abbildungen, [D]39,95 EUR / [A] 41,10 EUR / [CH] 53,90 sFr, ISBN 978-3-86873-421-8

Spaß mit Grüffelo Junior DVD | Nach dem „Grüffelo“ können Groß und Klein nun auch das neugierige und furchtlose Grüffelokind bei seinen spannenden Abenteuern begleiten

D

er Grüffelo warnt sein Grüffelokind eines Tages davor, sich ins Dunkel zu wagen, wo die vielen Bäume sind. Denn dort lebt die böse Maus. Nur zu gut erinnert sich der Grüffelo an seine eigene Begegnung mit dem Ungeheuer, die schon viele Jahre her ist. Er beschreibt sie dem Grüffelokind als schrecklich stark und böse. Ihre Augen können wie Feuer blitzen und ihre Barthaare seien so lang, dass darauf Vögel sitzen können. Aus lauter Langeweile schleicht sich das neugierige Grüffelokind eines Nachts, als der Grüffelopapa tief schläft, in Schnee und Sturm hinaus in den dunklen Wald. Es möchte unbedingt die sagenhafte Maus finden. Bald schon stößt es auf eine Spur im Schnee, doch die gehört nur anderen Tieren und nicht der bösen Maus.Ganz entmutigt setzt sich das Grüffelokind zum Ausruhen auf einen Baumstamm, überzeugt davon, dass alle nur gelogen haben und es die böse Maus gar nicht gibt – als plötzlich ein kleines Tierchen aus seinem Haus kommt. Nach den Kinderbuchbestsellern vom „Grüffelo“ präsentieren Julia Donaldson und Axel Scheffler nun auch „Das Grüffelokind“, von dem nun endlich eine eigene DVD vorliegt. Die unglaublich beliebten Geschichten gehören zum Besten, was Kinderbuchliteratur zu bieten hat und haben eine riesige Fangemeinde, bestehend aus Eltern und Kindern. Nach der TV-Ausstrahlung zu Weihnachten erscheint „Das Grüffelokind“ nun auf DVD und Blu-ray mit tollem Bonusmaterial. Mit liebevoller Animation und rührender Geschichte kann der Film auch mit prominenten Synchronstimmen wie Christian Ulmen und Heike Makatsch begeistern.

KinoNews_01_13_0014.indd 1

Ab 17. Januar auf DVD & Blu-ray ab 4 Jahren, 26 Minuten + 22 Minuten Bonus www.concorde-home.de

18.12.12 13:25


13508_60_1_KN_Fruehstueck_28L 1

KinoNews_01_13_0015.indd 1

07.12.12 12:12

17.12.12 20:55


ANZEIGE

Glatt schwimmt besser

Philipp! Schon wieder! Dieser US-Boy geht mir total auf den Keks!

Manuel hat ein Problem: US-Boy Philipp ist als . Austauschschüler im Land r Und Manuel ist nicht meh die Nummer eins: weder in der Schule – noch bei Freundin Julia! Ob ein Duell da helfen kann? 2

4

Ich muss ihn irgendwie provozieren …

1

Poser? Come on …

Ernsthaft, Marco! Den Kerl mach ich fertig! Genau, in der Schwimm-AG!

Manuel will Philipp eine Lektion erteilen. Sagt er zumindest seinem Kumpel am Telefon.

Manuel ist siegessicher. Er nimmt Philipp … In der Umkleide nutzt Manuel seine Chance …

Das schaff ich sogar in Boxershorts!

Genau. Und jetzt zieh ich den glatt rasierten Loser im Becken ab! PRODUKTION & FOTOS: FAVoriteFACES

Ganzkörperrasur? Haha, du Poser!

Fertig?

3

… und quatscht Philipp blöd von der Seite an. What‘s up, Manuel? Was soll denn deine Freundin denken?

7

Sure!

Hier, der Shaver für die extra Seconds!

Halt die Klappe!

6 5

9

… überhaupt nicht ernst. Was er nicht weiß: Der US-Boy ist ein … Echt, damit schwimmst du schneller!

Was soll das, Philipp?

… richtig guter Schwimmer!

Am Anschlag liegt Philipp weit vor Manuel.

Und mit den Girls klappt es auch. 10

8 Gute Tipps von Philipp? Manuel kann darauf verzichten!

Ein glatter Erfolg, auch bei den Girls, mit dem neuen ER-GK 40

Checke das auf: www.bravosport.de/specia ls/ panasonic-rasierer Andererseits: Wenn’s was bringt …

… auch bei Julia – why not?

Powered by MCD01/13_AZ_Panasonic.indd 2

KinoNews_01_13_0016.indd 1

05.12.12 17:57

17.12.12 20:55

KinoNews 01/2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you