Page 1

WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

• 7 TAGE FILME MACHEN • WORKSHOPS VON ERFAHRENEN FILMEMACHERN • INKL. ÜBERNACHTUNGEN • INKL. VOLLVERPFLEGUNG Kosten:

Frühbucherpreis (verbindliche Anmeldung bis 01.05.2012): 250,- Euro

ULI

2012 T S U G U A . 4 BIS

VOM 28. J NATURFREUNDEHAUS DER IM BIELEFEL

Normalpreis: 300 Euro (Anmeldung bis spätestens 30.06.2012) Für Mitglieder der jungen Filmszene: 250 Euro

Anmeldeschluss: 30.06.2012 Anmelden könnt ihr Euch unter: anmeldung@junge-medienszene.de


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

WORUM GEHT ES? Um Idee, Drehbuch, Erzählung, Story und Plot, Kamera, Filmmaterial, Licht und Ton, Postproduktion, Filmsprache. Und in der Praxis, um die Arbeit vor der Kamera, um Regie, Kamera, Licht, Ton, Produktionsleitung und Schnitt.

WER KANN MITMACHEN? Film-Begeisterte von 14-27 Jahren, egal ob mit oder ohne Erfahrungen im Filmbereich. Das Einzige was ihr mitbringen müsst ist Spaß und Neugierde!

WIE MELDE ICH MICH AN? Ganz einfach: Anmeldung und mehr Infos über: anmeldung@junge-medienszene.de; oder im Internet unter: www.junge-medienszene.de

2012 T S U G U A . 4 28. JULI BIS EHAUS

D VOM ATURFREUN N R E D L E F E IM BIEL

TERMIN/ORT 28. Juli bis 04. August 2012 im Bielefelder Naturfreundehaus


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

DAS FILMSEMINAR FÜR FILM-BEGEISTERTE VON HEUTE UND FILME-MACHER VON MORGEN. DAS SOMMERCAMP DER JUNGEN MEDIENSZENE 2012 Endlich ist es soweit. Zum elften Mal! Das Filmcamp in den Sommerferien: Auch in diesen Sommer bekommen junge Filmbegeisterte von 14-27 Jahren wieder die Gelegenheit, mit professioneller Unterstützung ihren eigenen Kurz-Spielfilm oder Dokumentarfilm zu machen! In diesem Jahr geht es in den Teutoburger Wald mit dem Hermannsdenkmal, sowie den Naturdenkmäler der Externsteine und den Dörenther Klippen. Ihr bekommt an acht Tagen im Sommer, je nach Wunsch, eine Einführung in die Praxis des Spielfilms oder Dokumentarfilms – und durchlauft dabei in kleinen Gruppen alle Phasen der Filmproduktion anhand Eures eigenen Projektes: In der Spielfilm-Gruppe von der Idee und dem Drehbuch über Kamera-, Licht- und Tontechnik bis hin zu Regie und Produktionsleitung und der Arbeit vor der Kamera – in der Dokumentarfilm-Gruppe von der Recherche über die technische Umsetzung des ausgewählten Dokumentarfilm- Themas vor Ort bis hin zu Schnitt und Nachbearbeitung. Impressionen aus dem letzten Jahr: http://www.youtube.com/watch?v=UkMcoTPtFKc&list=UUeQttegHu4vL3DdCqO9Xb7A&index=1&feature=plcp Daneben werden die Teilnehmer auch reichlich Gelegenheit haben, mit anderen Freunden des bewegten Mediums in entspannter Atmosphäre Filme anzuschauen, zu reden und über das Abenteuer Film zu diskutieren.

2012 T S U G U A . 4 28. JULI BIS EHAUS

D VOM ATURFREUN N R E D L E F E IM BIEL

Zum Abschluss des Sommercamps der jungen Medienszene gibt es die Premieren der eigenen Filme in einer besonderen Location. In den vergangenen Jahren sind schon mehrere der Kurzfilme, die auf dem Sommercamp gedreht wurden, bei verschiedenen Kurzfilm-Festivals (z.B. der Kurzfilm Familie Koslowski oder die Serie 50ZKB) mit Preisen ausgezeichnet worden. Ein Seminar der LAG Jugend und Film Niedersachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Jugend und Film, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

DIE DOKUMENTARFILMKURS-VARIANTE (6 PLÄTZE) Im Laufe der Woche möchten wir herausfinden, was einen oder eine gute DokumentarfilmerIn ausmacht. Welche Kompetenzen braucht man hiefür?

SOZIALE KOMPETENZ?, MEDIENKOMPETENZ?, TECHNISCHE KOMPETENZ?

ULI

2012 T S U G U A . 4 BIS

VOM 28. J NATURFREUNDEHAUS DER IM BIELEFEL

Zunächst einmal werden wir die verschiedenen Methoden des Dokumentarfilms kennen lernen. Danach wird ein Thema vor Ort ausgesucht. Nach der Recherche und dem Dreh wird digital geschnitten. Übrigens, die Technik kommt nicht zu kurz. Wir werden intensiv die Kamera, Bildgestaltung und das Lichtsetzen kennen lernen. Dazu können eigene Film- oder Fotokameras mitgebracht werden.


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

DIE SPIELFILMKURS-VARIANTE (2 GRUPPEN JE 8 PLÄTZE) 2012 T S U G U A . 4 JULI BIS S

U VOM 28. FREUNDEHA R U T A N R E D IM BIELEFEL

Von der Idee bis zum fertigen Film. Hier wird jeweils ein kompletter Kurzfilm entstehen. Der Kurzfilm als Einstieg zum Spielfilm. Fatih Akin, Francis Ford Coppola, David Fincher, Woody Allen, Spike Lee und viele andere haben mit Kurzfilmen angefangen. Mit einem kreativen Kurzfilm ist es möglich, einen guten Einstieg ins Filmgeschäft zu bekommen, denn der kurze Film ist schneller gesehen als eine aufwendige Bewerbung gelesen. Es gibt mehr Kurzfilmfestivals als Langfilmfestivals. Auch das Internet wird zur Bühne für den Kurzfilm mit weltweitem Publikum.


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

DAS TEAM

THOMAS KIRCHBERG

SEBASTIAN BALLER

AXEL BRUNOTTE

KIRSTEN MEHMKE

selbstst채ndiger Filmemacher: www.surfcut.de

selbstst채ndiger Filmemacher: www.brunottefilm.de

2012 T S U G U A . 4 28. JULI BIS EHAUS

D VOM ATURFREUN N R E D L E F E IM BIEL

CEO/Senior-Art Director: www.bbsmedien.de

K체mmert sich um die Verpflegung!


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

IM NETZ

2012 T S U G U A . 4 ULI BIS VOM 28. J NATURFREUNDEHAUS DER IM BIELEFEL

veranstaltet von:

twitter.com/jmsnds

http://www.youtube.com/user/JMSNds

Werde Fan!

junge-medienszene-niedersachsen.de


WE BIS R SIC Z U MH 1 . AN MA S PA M E L D I RT E T 50,!

JETZT ANMELDEN UNTER:

anmeldung@junge-medienszene.de

2012 T S U G U A . 4 28. JULI BIS EHAUS

D VOM ATURFREUN N R E D L E F E IM BIEL

Das Sommerfilmcamp 2012  

Endlich ist es soweit. Zum elften Mal! Das Filmcamp in den Sommerferien:Auch in diesen Sommer bekommen junge Filmbegeisterte von 14-27 Jahre...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you