Page 1

www.kindundkegel.de

AB 29.09. im Kino

Ausgabe

September

2011 9. Jahrgang

Zeit für Familie Langeweile | Schulstress | Zeitmanagement Kinderzirkus | Augen auf im Straßenverkehr | Bibern auf der Spur KIKERIKE erzählt | Nachgefragt | Spielplatz | Interview | Ausflüge | Lesetipps | Bildungskonzept | Marktplatz


DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG:

Impfen schützt vor Infektions-

krankheiten

Infektionskrankheiten sind keine Kleinigkeit. Sie können schwerwiegende Folgen für die Gesundheit Ihres Kindes haben. IMPFEN SCHÜTZT Nicht nur Ihr Kind, sondern bei übertragbaren Krankheiten auch Familienmitglieder und Spielkameraden. IMPFEN IST SICHER Die Sicherheit der Impfstoffe wird laufend überprüft; Nebenwirkungen treten nur sehr selten auf. IMPFEN WIRKT Wenn der Impfschutz frühzeitig und vollständig aufgebaut wird und nötige Auffrischungsimpfungen zeitgerecht erfolgen. IMPFEN IST ZUZAHLUNGSFREI Die Kosten empfohlener Impfungen im Kindesalter werden von den Krankenkassen übernommen. Sie müssen keine Praxisgebühr bezahlen.

Sprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin bzw. Ihrem Kinderarzt darüber, welche Impfungen für Ihr Kind empfohlen werden. www.impfen-info.de


Willkommen ☼

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, darf man sich entspannen und den Urlaub genießen, wenn die Nachrichten voll von Bildern über Hunger, Tod und Katastrophen sind? Können wir gemütlich in der Sonne schmoren, wenn das Leben von Millionen

20

Menschen von der gleichen Sonne bedroht wird? Wie viel Freude bringen Städtetrips, wenn wir wissen, dass Extremisten dem Multikulturalismus und der Völkerverständigung ein Ende setzen wollen? Ist die arabische Welt so weit entfernt, dass uns die

Stadtgespräch

lassen? Können, müssen wir helfen? Und wenn ja, wie?

Spielplatz-Test: Schatzinsel in Dresden-Reickz

4

Musik ist Kommunikation: Interview mit Uta Winter

5

Lokales Bündnis für Familien / Bildungskonzept

7

24 Kaleidoskop

41

erbitterten Kämpfe um Freiheit und Demokratie kalt

unserer Homepage. Der 1. September wird in Deutschland als Weltfriedenstag begangen. Möglicherweise ist zu engagieren – wo und wie auch immer. Auch wenn die Überleitung nun ein wenig abrupt

Kindergeburtstage feiern Yoga in der Schwangerschaft

8 8

Ein Kraut verbreitet sich wild in der Stadt

9

Wir sind durch die Stadt gestreift und haben jede

Augen auf im Straßenverkehr!

11

Menge bunter Steinchen für unser Kaleidoskop ge-

Im Spiel die Welt entdecken

12

funden. Wir sind zum Beispiel auf einen Schatzinsel-

Das Auge sieht’s, der Kopf versteht’s

13

Cheerleading ist mehr!

15

Elternkonferenz in Dresden

16

Immer in Bewegung

17

Sie sich noch an ihre kindlichen Streifzüge durch den

Schulstart leichter gemacht

17

Wald erinnern? Da gab es diese witzige Pflanze. Wenn

erscheint, lassen Sie sich zum Schmökern in unserer aktuellen Ausgabe verleiten.

Spielplatz gestoßen, den wir natürlich auch gleich getestet haben. Wie fühlt es sich an, wenn man über Musik kommuniziert? Uta Winter, Musiklehrerin aus Leidenschaft, hat eine Antwort gefunden. Können

man auf ihre reifen Samenkapseln drückte, platzten sie auf und kleine schwarze Körnchen sprangen heraus.

Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben 20

Springkraut – so heißt der Verein, den wir auf Seite 9 vorstellen – ebenso witzig und überraschend wie das

Zeit für mich und Mama

21

Augen zu und durch

22

Nach der Urlaubsruhe verfallen wir allzu schnell in

Was sind Symptome von Schulstress?

23

den alten Trott. Schwupps verrinnt unsere Lebenszeit, ein wenig Zeitmanagement die nötigen Verschnauf-

24

Praxis-Test Drei Tage Erholung, Entspannung und ganz viel Grün

25

25 - 27

Ratgeber Nachgefragt

28 - 29

Unterwegs Auf Bibersuche in der Königsbrücker Heide

35

Service Aktuelles aus der Online-Redaktion

36

Kalender

37 - 42

Familienadressen

44 / 45

Impressum / Kommentar / Vorschau

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

pausen schaffen. Wie das geht? Im Thema „Zeit“ haben wir ein paar Anregungen für Sie zusammengetragen.

Blaue Seiten KER, Rezensionen, KIKERIKE erzählt, Leseratte

gleichnamige Gewächs.

aufgefressen von Stress und Hektik. Dabei könnte uns

Babyzeit Richtiges Abstillen

22

darauf vielleicht Antworten im Experteninterview auf

dieser Tag ein guter Anlass, sich für eine bessere Welt

Thema: Zeit

4

Beschäftigen Sie diese Fragen auch, dann finden Sie

47

Ihre eltern,Kind+Kegel-Redaktion

Wer uns seine Meinung sagen möchte oder Anregungen für unser Magazin hat, kann an folgende Adresse schreiben: eltern,Kind+Kegel - Redaktion Schandauer Str. 64, 01277 Dresden Telefon 0351 / 31 54 05 40 Fax 0351 / 31 54 05 49 redaktion@kindundkegel.de www.kindundkegel.de Tipp von uns: Achten Sie auf das Geschenkehühnchen. Immer da, wo es erscheint, gibt’s tolle Sachen zu gewinnen. Postkarten senden Sie bitte an die Redaktionsadresse oben, E-Mails an: verlosung@kindundkegel.de Viel Glück! Einsendeschluss für alle Verlosungen ist der 10. September 2011!

3


➾ Stadtgespräch

Test

Spielplatz

Was gibts neues im .... Tipp der Redaktion

Schatzinsel

Zwischen Kirchturm und Riesenrad

Foto: Hähnel

Lage: Gut erreicht man den neu gebauten Spielplatz mit der Bahn 9 oder 13. Von der Haltestelle Otto-Dix-Ring läuft man stadtauswärts am ODC vorbei und dann links über einen Parkplatz.

Unsere Redakteurin Kristin Koschnick geht zum Weintrinken gern aus. Und wenn es dazu noch Theater gibt, ist alles perfekt: Vom 23. bis zum 25. September finden in Radebeul das 21. Herbst- und Weinfest und das XVI. Internationale Wandertheaterfestival statt. Nicht nur Federweißer, Festumzug und offene Höfe locken jedes Jahr tausende Besucher auf den Dorfanger von Kötzschenbroda: Für drei Tage verzaubern die Akteure der einheimischen und weit gereisten Wandertheater ihr kleines und großes Publikum.

Foto: André Wirsig, Amt für Kultur und Tourismus Radebeul

Herbst- und Weinfest in Radebeul

Walter-Arnold-Straße 16, 01219 Dresden

Augenblick Schulanfang

Spielspaß: Yoho ihr Piraten! Rauf auf die Schaluppe und in die geheime Bucht gesegelt! Hier findet ihr feinen Kies, eine Piratenburg und Klettergerüste für euer Schiffsäffchen. Und während die älteren Freibeuter nur noch sehnsüchtig auf den Strand schauen, können die Kinder Rutsche und Klettergerüst nutzen oder über ein Netz balancieren. Leider ist der Spielpatz nicht besonders groß und bietet nicht viel Abwechslung, ist dafür aber sehr liebevoll bemalt. Ein paar Meter weiter Richtung Reicker Straße steht auch schon der nächste Spielplatz. Dieser bietet mehr Klettermöglichkeiten und schön gestaltetes Holzgrabbelgetier zum Selberdraufkrabbeln. Allein die Freibeuter fehlen.

Sauberkeit: Die Spielplätze sind sauber.

Insgesamt:

4

Wie aufregend, ein neues Schuljahr beginnt! Die Stifte sind gespitzt, die Schreibhefte noch gähnend leer. Wir wünschen allen Erstklässlern, ABC-Schützen, Schulanfängern, I-Dötzchen* ei-

nen prachtvollen Start ins Schülerleben und allen „alten“ Schulhasen natürlich wieder viel Energie und Spaß im alten neuen Schulalltag! (*Was das ist, erfahren Sie auf unserer Homepage.)

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Foto: DMG

Interview

Fotos (2): U. Winter

Stadtgespräch ➾

Musik ist Kommunikation Uta Winter macht Musik aus Leidenschaft und möchte diese weitergeben Früher war Uta Winter Lehrerin. Jetzt baut sie mit Kindern in der Natur Instrumente und bringt ihnen und Erwachsenen Gitarre spielen bei. Zuweilen schreibt sie auch selber ein Lied oder tritt auf. Darum geht es ihr aber nicht.

Frau Winter, was ist Musik? Eine schwierige Frage. Vielleicht eine Möglichkeit zur Kommunikation von Gefühlen? Ein Fenster in die Seele? Ich kenne Menschen in jedem Falle anders, mit denen ich musiziere, nicht besser,aber Musik eröffnet auch auf langjährige Bekanntschaften ganz neue Blickwinkel. Musik ist für mich nicht unbedingt, wenn jemand auf der Bühne steht. Und auch die Musik im Radio ist nicht das Interessante. Musik ist spannend, wenn man sie selber macht und mit anderen einen gemeinsamen Rhythmus findet.

Was können Kinder von Ihnen lernen? Ich arbeite am liebsten mit naturpädagogischer Auslegung. Das heißt, dass ich mit einer Schulklasse oder Kindergartengruppe in den Wald gehe. Dort suchen wir uns Naturmaterialien und bauen mit einfachen Mitteln daraus Instrumente, wie zum Beispiel Kazoos, Rasseln, Ratschen oder sogar eine in C-Dur gestimmte Panflöte. Toll ist auch das „Schlagzeug für die Hosentaschen". Das ist ganz klein, macht einen irren Klang und man kann ihm

PIANO

mit dem Daumen verschiedene Töne entlocken. Die selbstgebauten Instrumente kommen auch gleich zum Einsatz, wenn wir ein neues Lied einstudieren. Nach ein wenig Übung können alle gut spielen und dann geht der Spaß richtig los. So ein Workshop kann bis zu drei Tage dauern, je nachdem, wie groß das Instrument wird. Ich lerne dabei selber immer wieder etwas Neues und gebe mein Wissen auch in Fortbildungen an der Naturschule Sachsen an Pädagogen weiter. Ich biete auch Blockflöten- und Gitarrenkurse an, zum Beispiel an der VHS und im Rahmen der Ganztagsangebote an Schulen.

Wie bekomme ich mein Kind dazu, ein Instrument zu erlernen? Kinder sollten nicht zur Musik gezwungen werden. Das Erlernen eines Instrumentes kann aber angeregt werden. Die beste Motivation wird erreicht, wenn Musikstücke herausgesucht werden, welche die Kinder selber gerne hören. Was man gerne hört, möchte man auch spielen können. Aber wenn das Kind partout nicht will, sollten sich Eltern auch einen Schritt zurück bewegen. Der Wunsch, Musik zu machen, kommt von alleine. Ich habe erst in der achten Klasse angefangen, Gitarre zu spielen. Spät, wenn man bedenkt, dass meine Eltern Instrumente spielten und ein Opa Musiker war.

Sie waren einmal Lehrer für Geografie, Mathematik und Biologie. Und jetzt geben sie Hauptberuflich Gitarrenkurse? Ich war 1990 mit meinem Studium fertig und habe bis 2004 in einer Mittelschule gearbeitet. Ich habe alles erreicht, was ich als Lehrer erreichen konnte. Irgendwann war ich zehn Jahre Lehrer und irgendetwas hat mir gefehlt. Man sagt ja, dass man nach zehn Jahren etwas Neues machen soll. Es hat aber noch vier Jahre gedauert, bis ich den Ausstieg gewagt und mich selbständig gemacht habe. Einen konkreten Auslöser gab es nicht. Nur den Wunsch, noch mal auf einem anderen Gebiet von vorn anzufangen, mich auszuprobieren. Es war eine gute Entscheidung, ich bin glücklicher als früher.

Was wünschen Sie Dresdens Kindern? Dass die Frage nach Musikalität nicht mehr gestellt wird. Es gibt keine unmusikalischen Kinder, im Übrigen auch keine unmusikalischen Erwachsenen. Jeder ist in der Lage, Töne von sich zu geben und daraus seine ganz eigene Musik zu machen. Ich ermutige dazu.

Vielen Dank für das Gespräch. (elc)

GÄBLER

Tag der offenen Tür

am 10. September 2011 von 09.00 - 14.00 Uhr Es erwarten Sie Workshops, Bastelstraße, unsere Schauwerkstatt und ein extra Kinderprogramm. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gewinnspiel Einsendeschluß 10.09.11 1. Preis: kostenlose Miete eines Klaviers 2. Preis: kostenlose Miete eines E-Pianos 3. Preis: 5 Klavierstunden und weitere Preise mitmachen unter: www.piano-gaebler.de

Comeniusstr. 99 . 01309 Dresden . Tel. 0351 - 268 95 15 www.piano-gaebler.de . info@piano-gaebler.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

5


➾ Stadtgespräch

Was ist los... ... im

tjg.

Der Sommer neigt sich gen Ende, die Spielzeit beginnt und der Vorhang geht auf: im tjg. theater junge generation traditionell mit dem mittlerweile 29. Theaterjahrmarkt für die ganze Familie; dieses Jahr am 10. September von 15 bis19 Uhr und – respektive der Premiere "Die Abenteuer des Tom Sawyer" am 25. August im Dresdner Zoo – unter dem Motto: "Flussabenteuer". Dabei wird die Elbe zum Mississippi: Mit Angelspielen, Äquatortaufe, Kinderschminken, Wildwasserregatta und Schiffeversenken, Basteln von Wasserfahrzeugen und Wasserraketen, Gold schürfen, Schifferpatenten und noch vielem mehr. Für das leibliche Wohl aller kleinen und großen Flussabenteurer ist selbstverständlich ebenso gesorgt. Und natürlich besteht auch noch bis zum 8. September die Möglichkeit, die wunderbare und aufwendige "Tom-Sawyer"-Familieninszenierung im Dresdner Zoo zu erleben: immer dreckig, immer zu spät zu Hause, immer verliebt und mit seinem Freund Huck Finn immer beschäftigt, der Langeweile im »kaffigsten Kaff des gesamten Wilden Westens« etwas entgegenzusetzen. Denn ganz so beschaulich ist St. Petersburg eben doch nicht. Auch nicht, wenn der Wilde Westen am Rande des Großen Gartens liegt und der Mississippi zwischen Elefantenhaus und Flamingowiese fließt. Der Kauf einer Eintrittskarte für die Vorstellung berechtigt übrigens am Vorstellungstag auch zum Zoobesuch.

... in der

Jugendkunstschule

Das neue Kursjahr hat auch in der JugendKunstschule Dresden begonnen. Für alle ab vier Jahre sind interessante Angebote in den Bereichen Malerei, Grafik, Keramik, Kunsthandwerk, Tanz, Theater und Chor zu entdecken. Zahlreiche Kurzkurse, offene Werkstätten und Workshops ergänzen das Kursgeschehen. Das Kursprogramm in der Kinder- und Jugendgalerie wird erweitert. Die Dresdner Spatzen finden hier ein ergänzendes „Nest zum Zwitschern“. Montags lädt abends die Galeriewerkstatt Erwachsene ein. Auch freitags können sich Interessierte einfinden. Für die Zschertnitzer Tanzkurse haben wir im Paradiesgarten eine neue, alte Heimstatt gefunden. Schon Tolstoi meinte, dass Kunst eine ansteckende Tätigkeit sei. Also: Lassen Sie sich infizieren! Ein Hinweis noch: Der Dresdner Mädchenchor bringt sein neues Auftragswerk – Der lyrische Bissen, eine Kantate für Mädchenchor, Klavier, Violoncello, Saxophon und Schlagwerk – zur Uraufführung. Mehr zur Geschichte des Zahnlückenkindes unter www.jks-dresden.de.

... im

Jugendamt

Am 13. September startet die Elterngruppe der Jugendgerichtshilfe aus der Sommerpause Immer am 2. Dienstag eines jeden Monats um 18 Uhr treffen sich in den Räumen der Jugendgerichtshilfe des Jugendamtes Eltern und andere Bezugspersonen, die Schwierigkeiten mit ihren jugendlichen Kindern haben, zum Erfahrungsaustausch und zur Beratung. Die Gruppenleiter zeigen den Betroffenen neue Wege im Umgang mit schwierigen Alltagssituationen, weisen auf Alternativen hin und informieren über Hilfsangebote. Nach einer ferienbedingten Pause ist das nächste Treffen der Elterngruppe der Jugendgerichtshilfe am 13. September 2011. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Es besteht keine Verpflichtung zu regelmäßiger Teilnahme. Nähere Informationen dazu gibt es unter der Rufnummer 4 88 75 29 und auch im Internet unter www.dresden.de/Jugendgerichtshilfe . Wo: Jugendamt, Jugendgerichtshilfe, Königsbrücker Straße 8, 01099 Dresden Wann: immer am 2. Dienstag eines jeden Monats, ab 18 Uhr

... im

Dresdner Zoo

Wer jetzt den Zoo besucht, kann jede Menge schicker bunter Vögel entdecken. In der Tundra-Voliere zeigen sich kleine Zwergtaucher, Bergenten und Seidenschwänze. Aus ihren Bruthöhlen in der europäischen Kleinvögel-Voliere tapsen so langsam kleine Wiedehöpfe heraus, um dann später, als erwachsene Vögel mit ihrer prächtigen Federhaube zu beeindrucken. Nachwuchs gibt es auch bei den Heiligen Ibissen und den afrikanischen Löfflern, die mit ihren langen Schnäbeln Aufsehen erregen. Die Flugrunden der Weißstörche werden nun immer größer, bis sie eines Tages den Zoo ganz verlassen. Aus dem Zoo Duisburg ist ein einjähriger Südlicher Hornrabenhahn nach Dresden gekommen. Bei den Roten Pandas ist eine erfolgreiche Nachzucht gelungen. Außerdem hat ein kleiner Weißkopfsaki das Licht der Zoowelt erblickt. Diese Primatenart hat ein weißes Gesicht und ganz schwarzes Fell. Zum Schluss noch eine wichtige Nachricht: Den Pinguinen geht es wieder richtig gut. (elm)

z u h ö r e n . b e r at e n . h e l f e n . Informationsabend

„Homöopathie für die junge Familie“ 13.10.2011 | 19 Uhr | Volkshaus Laubegast Eintritt nur 3 € (inkl. Getränk und Infopaket) Anmeldung bitte bis zum 30.09.2011

im Ärztehaus Leuben | Zamenhofstraße 65 | 01257 Dresden Telefon 0351 - 203 16 40 | www.apotheke-leuben.de

6

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Stadtgespräch ➾

Bildungskonzept Wo Kirchenglocken den Kindergartentag einläuten Das Evangelische Kinderhaus Dresden-Weixdorf

Foto: Schoffer

Mitten im alten Dorfkern Lausa fällt neben der Kirche ein grünes Haus auf. „Der Herr ist mein Hirte“ prangt in großen Buchstaben über der Eingangstür. Nach langjähriger, unermüdlicher Initiative der Kirchgemeinde eröffnete hier im März die evangelische Kita Weixdorf und damit die 250. ihrer Art in Sachsen. Träger der Einrichtung ist das Diakonische Werk-Stadtmission Dresden e.V. Noch sind nicht alle Plätze belegt, aber bis zum Jahresende sollen 54 Krippen- und Kindergartenkinder das Gelände mit Leben füllen. Während im unteren Teil die Kleinsten spielen und schlafen, wird in der ersten Etage momentan nur ein Gruppenraum genutzt. Das zweite Zimmer dient den Größeren als Ruheraum. Dieses langsame Beginnen ist Teil des pädagogischen Ansatzes: „Wir

Kontakt: Diakonisches Werk- Stadtmission Dresden e.V. Evangelisches Kinderhaus Dresden-Weixdorf Lausaer Kirchgasse 1 und 3, 01108 DresdenWeixdorf, Telefon 0351 / 81 16 04 99

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

wünschen uns eine behutsame Eingewöhnung für alle Beteiligten“, erklärt Leiterin Dagmar Zimmermann die Situation. „Eltern geben ihr Liebstes ab, da können wir nicht in wenigen Wochen alle Kinder aufnehmen, so etwas braucht Zeit.“ Hell, großzügig und detailverliebt präsentiert sich die neue Einrichtung in der komplett sanierten ehemaligen Kirchschule. Ein besonderes Schmuckstück befindet sich direkt unter dem Dach. Dort, dem Himmel ganz nah und mit Tageslicht von oben, versteckt sich ein Sportraum. Und gleich nebenan liegt der Therapieraum für die drei Integrationskinder des Hauses. Auch das Außengelände nimmt zusehends Form an. Den großen Sandspielplatz und die Sesselschaukel können die Kinder bereits nutzen, ein Geheimgang aus Weidenzweigen und ein Spielhügel entstehen gerade mit Hilfe der Eltern. Geplant ist außerdem ein Wasserrad, mit dem die Kinder Wasser aus dem angrenzenden Bach holen können. Naturverbundenheit und ökologisches Denken werden hier großgeschrieben. Die Kinder beginnen jeden Tag mit einem Morgenkreis. Ein Anliegen ist den Erzieherinnen dabei die Vermittlung christlicher Werte. Die Kinder lernen zudem auf kindgerechte Weise die Grundinhalte christlichen Glaubens in der Gestaltung der christlichen Feste kennen. Bislang fehlt der Kita allerdings noch ein Name. Dafür wurden bis zum Sommer viele Vorschläge gesammelt. Zum Erntedankfest am 11. September wird beim Gottesdienst in der benachbarten Kirche verkündet, wie die evangelische Kita Weixdorf zukünftig heißen soll. (scho)

Gefährliche Schleichwege Das Lokale Bündnis für Familie ist besorgt: Der Verkehr rund um die Waldschlösschenbrücke wird auch viele Schulwege behindern. Die Meinungen zur Waldschlösschenbrücke sind geteilt – auch bei uns im Bündnis. Die einen freuen sich auf zukünftig kürzere Wege, die anderen trauern um die zerstörten Elbwiesen. Doch über eines sind wir uns alle einig: Kinder sollten von dem durch die Brücke verursachten stark erhöhten Verkehrsaufkommen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Prognosen besagen, dass ab Frühjahr 2012 täglich mehr als 44.100 Autos über die neue Elbquerung rollen werden. Da jedoch besonders auf der Altstadtseite die Straßen nicht ausreichend ausgebaut sind und es kaum Radwege gibt, warnen die Verkehrsplaner bereits heute vor Gefahren für Kinder. Bei dem Versuch Staus zu umfahren werden viele Autofahrer auf Schleichwege in den angrenzenden Wohngebieten ausweichen. Die zu erwartende Zunahme von Lärm und Abgasen ist das eine – und ärgerlich genug. Doch bisher wird kaum darüber gesprochen, dass der stark zunehmende Autoverkehr auch mehrere ausgewiesene Schulwege kreuzen wird und dass dies ein erhebliches Risiko besonders für die zahlreichen Grundschüler darstellt. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass die Stadt die geplanten Maßnahmen zur Verhinderung des Schleichverkehrs bis zur Fertigstellung der Brücke umsetzt und in den betroffenen Bereichen sichere Schul- und Radwege schafft. Der Sinn neuer Verkehrswege hin oder her – die Lebensqualität Dresdens und die Sicherheit unserer Kinder sollten nicht darunter leiden!

7


✹ Kaleidoskop Kindergeburtstag und Bewegungstipp

Kindergeburtstage

feiern

Heute im Geipelt-Bad in Pirna Anfahrt: Per Auto: Autobahn A 17, Abfahrt Pirna, B 172 in Richtung Berggießhübel (über ClaraZetkin-Straße, Rottwerndorfer Straße), kostenfreie Parkplätze ausreichend vorhanden. Per Bus: In Pirna mit der Buslinie N (von und nach Pirna-Neundorf bis Haltestelle Geipeltbad), hält an den Haltestellen Bahnhof Pirna und Breite Straße. Per Bahn: S-Bahn S1 und Regionalbahn RB 71 bis Bahnhof Pirna, dann Buslinie N.

bei Freischwimmern auch mit Nutzung des Sportschwimmbeckens und jede Menge Überraschungen. Unsere Animateure sind wahre Showmaster und stehen den kleinen Gästen während der Zeit im Geipeltbad zur Verfügung. Je nach Wetter Spiele auch im Freibad. Speisen/Getränke: Inklusive Betreuung: Ja, ein Animateur

Alter der Kinder: 6 bis 12 Jahre Anzahl der Kinder: Bis 6 Kinder (kleiner Geburtstag), bis 10 Kinder (großer Geburtstag) Kostenloses Angebot für das Geburtstagskind? Nein Eltern erwünscht? Gern Selbstversorgung möglich? Nein Sind die Kinder versichert? Nein

Voranmeldung? Ja Dauer: 2 oder 3 Stunden Angebote: Gemeinsame Spiele in unserer Badewelt, den Rausch der Geschwindigkeit in der Riesenrutsche entdecken und die wonnige Wärme im Dampfbad erleben. Spannende Wettkämpfe,

Kontakt Stadtwerke Pirna GmbH Ines Pfeiffer, Seminarstraße 18b, 01796 Pirna Telefon 03501 / 76 41 60 Ines.pfeiffer@stadtwerke-pirna.de

Kinder und Bewegung Yoga in der Schwangerschaft Für viele Frauen ist die Schwangerschaft eine sehr schöne Zeit. Doch sie verlangt auch viel Kraft von der werdenden Mutter. Neben den körperlichen Veränderungen vollzieht sich ein emotionaler Wa n d e l,

8

bei dem sich die Frau ganz auf ihre Rolle als Mutter einstellt. Yoga kann dabei helfen, wieder zu neuer Kraft und Energie zu finden, gleichzeitig aber auch Entlastung und Entspannung zu erfahren. Spezielle Schwangeren-Yogakurse sind an die Bedürfnisse werdender Mütter angepasst. Es werden einfache Übungen vermittelt, die den Körper mobilisieren, die Muskulatur sanft dehnen und Verspannungen lösen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Beckenboden. Die Übungen fördern die Wahrnehmung für die Muskulatur des Beckenbodens. Er wird verstärkt durchblutet und gekräftigt, so dass er das zunehmende Gewicht während der Schwan-

gerschaft gut halten kann. Die ganzheitliche Ausrichtung des Yoga mit seinen Körper-, Atem- und Entspannungsübungen sorgt dafür, dass Körper, Geist und Seele der werdenden Mutter zu einer Einheit finden. So beeinflusst Yoga in der Schwangerschaft nicht nur das Wohlbefinden der Frau positiv, sondern auch die des Babys. (PM)

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Fotos (2): Schoffer

Kaleidoskop ✹

Ein Kraut verbreitet sich wild in der Stadt Springkraut e.V. – Verein zur Förderung der Zirkuskultur "Hat mal jemand eine Leiter?", schallt es durch einen Hinterhof in der Neustadt. Die Vereinsmitglieder des Springkraut e.V. wollen für eine Vorstellung ein Zirkuszelt aufbauen und benötigen dafür noch so einiges. Beherzt packen Nachbarn mit an und auch eine Leiter ist schnell gefunden... Diese unbeschwerte, lockere und bisweilen etwas chaotische Art der Zirkuskünstler spricht für sich. Wild wollen sie sein und sich verbreiten wie Springkraut, das, einmal berührt, fortspringt und unversehens ganz neu austreibt. Eine der ersten Samenverstreuerinnen in der vierjährigen Vereinsgeschichte heißt Yaёlle Dorison, kommt aus Frankreich und ist eine Clownin. Sie hat den Cirque Nouveau nach Dresden gebracht – eine Zirkusform, die sich weiteren Elementen wie Schauspiel und Tanz öffnet, aber auf Tiere und Dressur komplett verzichtet. Oft wird dabei eine Geschichte inszeniert: Aus Zirkus wird Theater. In Partnerschaft mit dem Sport & Jugend e.V. Dresden entwickelte Yaëlle Dorison die ersten Zirkus-Workshops in der Stadt. Mittlerweile sind 13 fortlaufende Kurse im und um Springkraut entstanden. Sie reichen von Zirkusgruppen für Kinder ab drei Jahren über Clownswerkstätten bis zu Eltern-Kind-Zirkus sowie zirkuspädagogischen Angeboten für Kitas, Schulen und Freizeiteinrichtungen. Zirkusaufführungen zum Kirchentag, der BRN oder dem hauseigenen „Springkrauteintopf“ runden das bunte Angebot ab.

+ Eis gratis Freier Eintr itt

Kinder tag

ad zum Geibeltb mber 2011 am 3. Septe

ießlich 15 Jahre er bis einschl für alle Kind g eines Er wachsenen. in Begleitun

www.geibeltbad-pirna.com Geibeltbad Pirna, Rottwerndorfer Straße 56c, 01796 Pirna, Telefon 03501 – 710 900, Betreiber: Geibeltbad Pirna GmbH

GB_AZ_AmtDD_Kindertag11_110627.indd 1

27.06.2011 15:13:20 Uhr

Kontakt Springkraut e.V. Peter Theeg (Vereinsvorstand) Telefon 0175 / 92 22 658, E-Mail springk@gmx.de, www.springkraut.org Etwa 30 Vereinsmitglieder, überwiegend Studenten, Pädagogen und Künstler tragen das Springkraut-Konzept weiter. „Zirkus hat so viele Farben und Facetten, da ist für jedes Kind etwas dabei, ob Akrobatik, Jonglage oder Clownerie“, schwärmt Vereinsmitglied Anne Richter. Und so will sich das Springkraut weiter vermehren, Ferienkurse anbieten und in Projektwochen Schulen betreuen. „Unser Anliegen ist es, dass die Kinder aus ihrer Phantasie schöpfen können, kreativ werden und aus eigner Kraft etwas schaffen“, so Richter. Lebenslust als Kontrapunkt zu schulischem Leistungsdruck lautet das Motto. Alle Kursleiter haben eine zirkuspädagogische Ausbildung und bilden mittlerweile selbst Erzieherinnen und Pädagogen weiter. Was kann man von dem wilden Kraut noch erwarten? Der Verein träumt von einem eigenen Zuhause – einem festen Ort der Begegnung, wo Zirkus wirbeln kann, und von immer mehr Zirkus in den Straßen und auf den Bühnen der Stadt. Einmal berührt, springen die Ideen eben weiter. (scho)

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

9


✹ Kaleidoskop

Schlau wie ein Fuchs werden

gutmarkiert' gutmarkiert'

Ve (exkl.

gutmarkiert'

rt'

5 € 20,9kosten) rsand

w.g ww w

eijer Lianne M arlkie

Spülmaschinen-, MikrowellenWaschmaschinenvon für 0 und Trocknergeeignet. € 24,4

Stefa Stefan S ffan

me m rkt.nl em ge w.ggoed www.

gutmarkiert' t'

Edwin Schmidt

gutm

Spezielles Basispaket mit praktischen Etiketten für Schule und Kindergarten.

mar gut ww.

rt.d kie

e

DIES E IST R SCHU VON H :

e t.d ier rk ma t u

10 Jahre Sprachen lernen mit CollegeLine

r itte % R ail.com

100

r@ itte

r

hotm

www.gutmarkiert.de

juli_familienbande_92x62.indd 1

Vor zehn Jahren eröffnete Susan Christine Fuchs ihre Computerschule arsmedia in Radebeul. Neben Kursen für Erwachsene und Firmen spezialisierte sie sich auf Computerangebote für Kinder. Da häufig nach Sprachunterricht für Kindergartenkinder gefragt wurde, entstand bald darauf die Schwesterfirma CollegeLine. Heute werden in über 90 Kitas, Grundschulen und Horten in und um Dresden Englisch-, Französisch- und Spanischkurse angeboten. Gemeinsam mit Pädagogen und Muttersprachlern entwickelte Frau Fuchs umfangreiches Lehrmaterial. Neben Storybooks, Geschichts- und Liederheften entstand 2007 ihr erstes Kinderbuch „Fredy the Fox“ in drei Sprachen. „Fredy der Fuchs“ begibt sich auf die Suche nach Freunden. Zahlreiche Spiele, Reime und Lieder animieren zum Mitmachen und Lernen. Auf Grund der vielfältigen Teilnehmerwünsche haben sich die Angebote ständig erweitert. Sie reichen vom mehrsprachigen Babysitting, über Nachhilfeunterricht für Schüler in allen Klassenstufen bis zu individuellen Sprach- und Computerkursen für Erwachsene. Besonders gefragt: Entsprechend dem sächsischen Bildungsplan begleiten Sprachdozenten Kinder in einer Fremdsprache vormittags oder nachmittags in Kitas und Horten spielerisch durch ihren Alltag. Das Mitarbeiterteam ist motiviert und wird ständig geschult. Neue Lehrkräfte müssen sich vor Arbeitsbeginn drei Fachprüfungen unterziehen. (PM) Weitere Infos unter www.collegeline.de

6-7-2011 14:02:52

Leichtere Elternarbeit in Kitas und Schulen mehrfamilie.de als optimale Plattform

JETZT HERBST - SPECIALS AN LAND ZIEHEN! Im DORFHOTEL bleiben keine Wünsche offen, denn hier wird Klein und Groß etwas geboten. Komplett ausgestattete Appartements mit Kaminofen, RESIs Kinder- und Jugendclub inklusive Betreuung, Abenteuerspielplätze, Sportmöglichkeiten aller Art sowie Saunaund Poollandschaften sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten. Entdecken Sie uns mit den attraktiven Herbst-Specials ab sofort bis 23.12.11!

tungen Übernach bis 14 o Erw./3 Preise pr ück, 1-2 Kinder st mit Früh en gratis!* is Jahren re ab 99 €

e Fleesense n ge Boltenha Sylt

ab 189 € ab 198 € l

eiswechse

en und Pr

n Sperrzeit

*es bestehe

www.dorfhotel.com

doho_anz_ElternKindKegel_0711.indd 1

10

19.07.11 09:51

Wer schon einmal in einem Elternbeirat gearbeitet hat, der kennt vermutlich den Wust an E-Mails, Informationen und Terminabstimmungen, die alle täglich unsortiert im Posteingang dümpeln. Das Familienportal www.mehrfamilie.de stellt kostenfreie geschlossene Räume zur Verfügung, in denen unter anderem professionell Protokolle archiviert, Termine abgestimmt, über Themen diskutiert und auch Fotos und Dokumente verwaltet werden können. Es erleichtet die Kommunikation zwischen allen Beteiligten und ist ohne großen Aufwand leicht einzurichten. Bei dringenden Problemen können die Elternbeiräte auch einen geschlossenen Chatraum einrichten, dort gemeinsam diskutieren und nach Lösungen suchen.

Ein Beispiel von einem Elternbeirat eines Gymnasiums: Der Elternbeiratsvorsitzende hat sich auf mehrfamilie.de ein Profil angelegt und anschließend eine geschlossene Gruppe für den Beirat eingerichtet. Dann wurden alle Beiratsmitglieder per E-Mail in die Gruppe eingeladen. Jedes Mitglied hat sich dazu ebenfalls ein Profil angelegt. Ab dann wurde viel Zeit gespart und alle Formulare waren übersichtlich für alle Mitglieder einsehbar. Der Server von www.mehrfamilie.de steht in Deutschland und es gilt der deutsche Datenschutz. (KITZ/sr)

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Das Boot im Rucksack stets dabei

Bei uns wirst du schlau wie ein Fuchs! Englisch - Französisch - Spanisch www.collegeline.de

Kaleidoskop ✹

Faltbootvermietung setzt auf flexible Freizeitgestaltung Spätsommer und Herbst bieten noch beste Möglichkeiten, sich mit Kind und Kegel ein Paddelboot zu mieten und die Natur rund um Dresden vom Wasser aus zu erkunden. „Wir bieten zweisitzige Faltboote des Typs RZ 85 'Exquisit', die zusammengelegt problemlos in einem PKW Platz finden, umkippsicher und deshalb auch bestens für Familien geeignet sind“, sagt der Inhaber der Faltbootvermietung Dresden, Swen Sommer. Innerhalb einer halben Stunde lasse sich das Boot – auch von Ungeübten – aufbauen. Zudem gibt es viel Stauraum. „Da man keinen Transporter braucht, bleibt die Familie unabhängig und flexibel“, betont Sommer. Die Boote können tageweise gemietet werden. Weitere Informationen unter www.faltbootvermietung-dresden.de.

• • • •

Sprachbegleitung integriert im Tagesablauf der Kita Kurse in Kita, Hort & Grundschule Deutsch für Kinder mit Migrationshintergrund Nachhilffe und Computer als Einzelkurse oder zu Hause

CollegeLine, arsmedia | Sprachen • Förderung • Computer Meißner Str. 147 | 01445 Radebeul |  0351 / 8 33 88 33 Sprechzeiten: Mo - Do 13.30 - 18 Uhr und nach Vereinbarung

Augen auf im Straßenverkehr! Das sollten Sie für die Verkehrssicherheit Ihres Kindes wissen Statistiken zeigen, dass Grundschüler zwischen sechs und zehn Jahren als Fußgänger besonders häufig im Straßenverkehr verunglücken. Vor allem mit ABC-Schützen sollte der Schulweg deshalb immer wieder und über einen längeren Zeitraum trainiert werden, rät der ADAC Sachsen. Wichtig ist, dem Kind zu zeigen, wo welche Gefahren auftreten könnten.

“Schulanfänger sind in den komplexen Situationen des Straßenverkehrs schnell überfordert“, betont ein Sprecher. Das liegt zum einen an ihrer Körpergröße, durch die der nötige Überblick fehlt. Zum anderen hören und sehen Kinder in diesem Alter anders. Geräusche sicher zu unterschieden oder gar die Richtung zu orten, aus der sie kommen, ist für ABC-Schützen extrem schwer. Was wir Erwachsene„aus den Augenwinkeln erkennen“, können Kinder einfach nicht erfassen, da ihr Gesichtsfeld noch deutlich eingeschränkt ist. Zudem benötigen sie selbst in nicht zu schwierigen Situation die 2,5 bis dreifache Reaktionszeit eines Erwachsenen. Gerade jetzt in den ersten Wochen des neuen Schuljahres sollten sich deshalb auch Autofahrer auf unvorhersehbare Situationen mit Kindern einstellen. (sr)

Der ADAC hat einen Schulweg-Ratgeber erstellt. Diesen haben wir für Sie auf unser Homepage zum Download bereit gestellt.

www.kindundkegel.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

KINDERAKADEMIE Dresden Bildung macht Spaß und ist Zukunft!

Jetzt anmeld en! Neue K urse ab Septem

Kurse im Akademiejahr 2011:

ber!

• Vorschule (3-6 Jahre): montags, mittwochs oder samstags • Grundschulkurse (6-10 Jahre): dienstags, donnerstags oder samstags • individuelle Nachhilfe (Klasse 1-6)

• Ferienkurse

• Kindergeburtstage Dürerstraße 107, Dresden-Johannstadt  0351/459 63 34 www.kinderakademie-dresden.de

11


✹ Kaleidoskop

Im Spiel die Welt entdecken Bürgerbühne am Staatsschauspiel Eine bunt gemischte Gruppe kleiner und großer Menschen aus aller Welt tanzt und spielt federleicht beschwingt auf einer matratzenweichen Spieloase. Sie singen Schillers „Ode an die Freude“ und träumen von weltumspannender Freundschaft und Liebe. Übermütig stürzen sie sich in die Aktion „Diesen Kuss der ganzen Welt“ und informieren alle von Arabien über den Balkan bis nach China. Am Schluss fragt ein Mädchen:

„Gehen wir jetzt wirklich raus und küssen die ganze Welt?“ Neunzehn Menschen aus neun Ländern und vier Kontinenten im Alter von neun bis 76 Jahren gehen gemeinsam auf der Bühne poetisch und augenzwinkernd dem Glauben an Ideale und der Realität zwischen Freund- und Fremdsein, Streit der Kulturen und Toleranz nach im Stück „Diesen Kuss der ganzen Welt“. Dieses Schiller-Projekt von Dorle Trachternach und Miriam Tscholl ist die erste interkulturelle Inszenierung an der Bürgerbühne im Kleinen Haus des Staatsschauspiels Dresden (nächste Vorstellungen am 13. und 21.9., 20 Uhr). In den derzeit sieben Bürgerclubs und fünf Inszenierungen dieser Spielzeit traten 470 Theaterbegeisterte ins Rampenlicht und betrachteten sich selbst und das Leben einmal aus anderer Perspektive. „Indem wir die Welt spielen, entdecken wir sie neu“, so lautet das Motto von Miriam Tscholl, Regisseurin und Leiterin der Bürgerbühne. Die Vorstellungen besuchten dieses Jahr bereits 14 000 Besucher in 102 Vorstellungen, was einer Auslastung von 75 Prozent entspricht. (lv)

Neue Mitspieler ... werden für das Familienstück „Andorra“ von Max Frisch gesucht, für einen „Sommernachtstraum“ mit Jugendlichen und ein Stück über Punks. Infotreffen für die Clubs am 7. September, 17.30 Uhr, Anmeldungen bis 9. September Telefon 0351 / 49 13 849 E-Mail buergerbuehne@ staatsschauspiel-dresden.de

BORN TO EXPLORE finkid.de

finkids wachsen draußen am besten! finkid Store Dresden | Bautzner Straße 53 | 01099 Dresden | Fon +49. 3 51. 89 96 43 33 Mo bis Fr 10.00—18.00 | Sa 9.00—13.00

AZ_finkid_Dresden_182x128_Lay_03.indd 1

12

g Neueröffnun ber ! ab 1. Septem

29.07.2011 12:05:38 Uhr

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Kaleidoskop ✹

Das Auge sieht’s, der Kopf versteht’s Die Caterna Sehschule hilft bei einäugiger Schwachsichtigkeit Ein Computer, eine Bildschirmanwendung mit spannenden Sehübungen und etwas Zeit fürs Üben – so macht Kindern Augenbehandlung Spaß. Während die einäugige Schwachsichtigkeit (Amblyopie) traditionell durch zeitweises Abkleben des gesunden Auges behandelt wird, geht das Team der 2010 gegründeten Firma Caterna GmbH mit einer therapieunterstützenden Behandlung eher ungewöhnliche Wege. Das Prinzip ist einfach: Während das Kind am Computermonitor spielt, stimulieren wandernde Streifenmuster im Bildschirmhintergrund das Gehirn. Denn Amblyopie beruht auf einer ungenügenden neuronal-kognitiven Verarbeitung des Sehsinns. Einfach gesagt, der Kopf hat nicht richtig gelernt oder verlernt, das Gesehene zu verarbeiten. Also muss das schwächere Auge aktiv gefordert werden, um es zu stärken und wieder in den Sehprozess einzubinden. Seit 1995 wird an der TU Dresden fachübergreifend mit Augenärzten, Psychologen und Informatikern

zur Entwicklung eines computerunterstützten Verfahrens zur Behandlung von Amblyopie geforscht. Dieser Zusammenschluss von Fachleuten war die Initialzündung für das Projekt. Erste Erfolge wurden bereits in zwei Studien ermittelt. 200 Kinder haben schnellere und verbesserte Behandlungsfortschritte erreicht, wenn die klassische Pflasterbehandlung um das Verfahren der Caterna Sehschule ergänzt wurde. Mittlerweile wird das Programm in Augenarztpraxen angewendet, etwa 100 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren wurden seither damit behandelt. Außerdem können Eltern in Absprache mit dem Arzt einen befristeten Onlinezugang für die Heimschulung buchen. Bislang wird die Behandlung jedoch nicht durch die Krankenversicherung bezuschusst. Das Maskottchen der Firma, die Piratenkatze „Cat Erna“, hat übrigens ebenfalls Amblyopie. Sie trägt ein Augenpflaster und sorgt für zusätzlichen Spaß bei der Sehschule. (Caterna/scho)

Finkids wachsen draußen am besten Nordische Kinder-Outdoorkleidung jetzt auch in Dresden Mit der neuen Herbst-Winter-Kollektion der 2002 gegründeten Marke finkid eröffnet in der Dresdner Neustadt der erste finkid Store in Dresden. Die Cousins Philipp Schleinitz und Camilo Seifert, die bereits die „Holzkiste“ – den Laden mit nostalgischen Spielwaren, zahlreichen Markenartikeln, unter anderem einem kleinen Sortiment an Kin-

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

derkleidung von findkid und Windrad in Radebeul – betreiben, werden im neuen Geschäft auf der Bautzener Straße das komplette finkid-Sortiment anbieten. Die nordische Funktionskleidung ist wind- und wetterfest, robust und untereinander kombinierbar. Jedoch macht dies noch nicht die Marke aus, denn bei finkid ist an die kleinen Hände und Finger von den Knirpsen gedacht, sodass Reißverschlüsse, Ösen und dergleichen so gearbeitet sind, dass Kinder sie problemlos selbst öffnen und schließen können. Hosen haben nicht nur schöne große Taschen für die Fundstücke der kleinen Entdecker, sie sind auch an Knien und Po verstärkt. Der Klassiker, der Zwergen-Outdoorparka „Tuulis“ wurde seit neun Jahren immer weiterentwickelt und ist in Kombination mit der Fleecejacke „Tonttu“ die clevere Ganzjahresvariante. Für jeden Geschmack gibt es Jacken mit passender Innenjacke. Der Clou ist auch hier: unterschiedliche Modelle und Farben sind untereinander verzippbar. Weiter im Angebot sind für Mädchen schicke Mäntel und Zipfel-, Schirm- und Strickmützen gegen kalte Ohren. Sturm, Regen und Matsch sind also kein Grund mehr zum Stubenhocken. (elm) Ab 1. September! finkid Store Dresden, Bautzner Straße 53, Tel. 0 351-89 96 43 33

13


✹ Kaleidoskop

Workshops und Programme für Groß und Klein Kindermesse in Dresden Wir nehmen das ganze Jahr Anmeldungen entgegen.

Private Ganztagsgrundschule IBB

Die Schule hat begonnen, die Tage werden wieder kürzer und der Alltag dürfte auch die letzte „urlaubsverwöhnte“ Familie eingeholt haben. In vielen Familien stehen nun die gleichen Themen auf dem Plan, zum Beispiel: In welche Schule geht mein Kind ab nächstem Schuljahr? In welchem Verein soll ich es anmelden? Welche Weihnachtsgeschenke sind gut für mein Kind?

Gesundheit, Sprache, Kreativität Ansprechpartnerin/Schulleiterin: Ilka Kaiser Loschwitzer Str. 21, 01309 Dresden E-Mail: kaiser@ibb-dresden.de Tel. 0351 484 86 62 | Fax 0351 438 39 990

Private Ganztagsmittelschule IBB

Mut zu Wissen Ansprechpartnerin/Schulleiterin: Silke Gerlach Loschwitzer Str. 21, 01309 Dresden E-Mail: gerlach@ibb-dresden.de Tel. 0351 481 963 35 | Fax 0351 481 963 35

www.ganztagsschule-ibb.de Buntes Familienprogramm zur Kindermesse im letzten Jahr Auf all diese Fragen und natürlich noch viele mehr gibt die Kindermesse am 17. und 18. September 2011 auf dem Messegelände in Dresden Antworten. Und nicht nur Fragen werden beantwortet – es gibt auf der Kindermesse wieder ganz viel zu entdecken und zu erleben. Auf der Kinderbühne wird der bekannte Schauspieler Rainer König alias Clown König wieder Groß und Klein zum Lachen bringen. Spannende Auftritte sind garantiert, unter anderem mit einer Selbstverteidigungsshow, Break Dance für Kids, den Musikkindern, Poldi & Billy, einer Performance mit Wandelkostümen und vielem mehr. Für Eltern und Erzieher gibt es außerdem wieder die beliebte WorkshopReihe mit vielen Informationen wie: „Unter- und Übergewicht bei Kindern“ oder „Reisen mit Kindern“. Als besonderer Gast besucht der bekannte Autor Paul Maar (Geschichten vom Sams, Lippel`s Traum) die Kindermesse und liest aus seinen Büchern. Ein weiteres sehr bekanntes Gesicht wird die Messe bereichern: Eduard „Ede“ Geyer steht den vielen Besuchern für Interviews und Torwandschießen zur Verfügung. Für alle Match Attax-Freunde gibt es noch eine Überraschung: Auf der Kindermesse 2011 gibt es die neuen ganz frisch aus dem Druck kommenden Fußballkarten. Das Beste daran: Sie sind kostenlos und werden am Eintritt verteilt. 5.000 Stück ganz neu und vor dem offiziellen Starttermin! Rundherum gibt es also ein buntes und kreatives Programm für Jung und Alt, für Groß und Klein, sodass an diesem Wochenende für Spaß, Wissen, Abwechslung und Unterhaltung für die ganze Familie gesorgt ist. Die Kindermesse verbindet das bunte Rahmenprogramm mit interessanten Ausstellern und den beliebten Workshops. Merken Sie sich den Termin vor und besuchen Sie die Kindermesse im Gelände der MESSE DRESDEN. (PM/elm) Alles für Kids von 2 bis 12. Weitere Informationen finden Sie unter: www.kindermesse-dresden.de!

14

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Kaleidoskop ✹

Cheerleading ist mehr! Sportliche Talente gesucht Die Mitglieder des Dresdner Cheerleader-Vereins „United Cheer X-plosion e.V.“ (UCX) wollen zeigen, dass Cheerleading mehr ist, als Mädchen in kurzen Röckchen, die nur mit den berühmten „Puscheln“ wedeln. Cheerleading ist eine populäre Sportart aus Amerika, die sich aus kräftefordernden Kombinationen aus Tanz, Bodenturnen, menschlichen Pyramiden, Akrobatik und jeder Menge Leidenschaft zusammensetzt. Sie entwickelte sich in den letzten Jahren auch in Deutschland mehr und mehr zur Trendsportart. Die Jugend-Trainerin Sandy Schwan sagt: „Natürlich sind junge Talente stets willkommen, die uns bei den Meisterschaften und Auftritten unterstützen. Deswegen suchen wir immer neue Begeisterte, die an unserem vierwöchigen kostenlosen Probetraining teilnehmen.“ Die bemerkenswerten Erfolge, Bilder und auch Videos dieser engagierten Mädchen und Jungen kann man unter www.cheer-dresden.de bewundern. (PM/elm)

Kontakt: United Cheer X-plosion e.V. Gewandhausstraße 9, 01067 Dresden Telefon 0351 / 21 88 47 34 kontakt@cheer-dresden.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Keine Angst auf dem Schulweg Sicherheit durch chinesische Kampfkunst Nug Mui „Jetzt bin ich groß und darf allein zur Schule gehen.“ Doch was können Eltern tun, um Ihre Kinder auf dem Schulweg bestmöglich zu schützen? „Nug Mui Prävent“ kann helfen. Das Präventionsprogramm bringt Erstklässlern in einfachen Schritten bei, sich selbst zu verteidigen, selbstbewusst aufzutreten und in Notsituation schnell und gezielt zu handeln. Nug Mui Lehrer Jörg Eckstein sagt: „Unser Motto lautet: 'Dein Körper gehört Dir und Du kannst Dich wehren, auch wenn Du kleiner bist – ob mit Händen, Füßen, Stimme oder Deinem Willen!'“ So trainieren Dresdner Grundschüler Schrei-, Ablehnungs- und Rollenspiele für den Schulweg. Da sich gerade Schulanfänger unsicher und unerfahren verhalten, erfahren sie auch etwas über die Vorgehensweise von Gewaltstraftätern. Sie lernen „NEIN“ zu sagen, wenn ihnen eine Berührung komisch vorkommt. Weitere Infos unter www.nugmui.de (sr)

15


✹ Kaleidoskop

Elternkonferenz in Dresden Expertengespräche und vielfältiges Programm Geballtes Wissen für den täglichen Umgang mit großen und kleinen Kindern gibt es am ersten Novemberwochenende (5. und 6. November 2011) in Dresden. Die Elternkonferenz hat verschiedene Referenten eingeladen, ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterzugeben. Namhafte Persönlichkeiten wie der bekannte Autor und pädagogische Soziologe Ralf Hickethier werden den Eltern in Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden für Fragen zur Verfügung stehen und wirkungsvolle sowie praxisnahe Tipps für den Alltag mit Kindern geben. So vielseitig wie Kinder selbst ist auch das Themenprogramm. „Wie Partnerschaft gelingen kann“ oder „Pubertät – kein Grund zur Panik“ sind nur zwei der zahlreichen Vortragsthemen des Wochenendes. Die Konferenz wird durch ein vielfältiges Rahmenprogramm abgerundet. Da die Platzkapazität begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.eltern-konferenz.de (PM)

Wie Lernen Freude machen kann Lernkulturtage in Dresden Wie finden wir zu einer anregenden Lern- und Beziehungskultur? Zum Austausch darüber laden die 1. Dresdner Lernkulturtage mit Filmen, Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden gemeinsam mit Erziehungsforschern, Pädagogen und allen anderen Lernbegierigen ein.

Foto: L. Vostry

"Unsere Vision ist, die Bildungseinrichtungen zu Lernorten zu gestalten, an denen Lernen, Lust und Leistung zusammengehören und ein gleichwertiger, entfaltungsfreudiger Umgang zwischen Kindern und Erwachsenen gelebt wird", sagt Martina Israel-Fischer, ehrenamtliche Projektleiterin und im Stadtelternbeirat aktiv. Das Herbstprogramm startet mit dem Film "Lisette und ihre Kinder" über eine besondere Kindergärtnerin mit anschließendem Gespräch mit Lisette und der Regisseurin Sigrid Klausmann am 7. September im Kino Schauburg. Um gehirngerechtes Lernen nach Birkenbihl – zum Beispiel, wie man Sprachen lernen kann ohne Vokabeln zu pauken oder ein Instrument lernen kann auch ohne Noten lesen zu können – geht es in einem Workshop mit Rut Kittel am 4. und 5. Oktober im Hygiene-Museum (Kosten: 25 Euro, Anmeldungen bei lernkulturtage@ email.de). Dort gibt es am 25. November auch einen Vortrag: "Wie Kinder heute lernen" mit Prof. Dr. Martin Korte. Höhepunkt der Lernkulturtage ist vom 2. bis 5. Mai 2012 ein Bildungskongress mit dem erfolgreichen Pädagogen Jesper Juul über die BeziehungsEin Ort, wo das Lernen Freude kultur in Bildungseinrichtungen. macht: Eine Erzieherin mit Dann wird auch ein DokumentarKindern in entspannter Lernatfilm zur Lernkultur in Dresden von mosphäre, wohnzimmerähnJulius Günzel Premiere feiern. (lv) lich eingerichtet, an der Freien Weitere Informationen unter www. Alternativschule in Dresden lernkulturtage.de

16

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Kaleidoskop ✹

Immer in Bewegung Ballett- und Tanzunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters Lilia Babina

Tanz gibt die Möglichkeit, sich einen straffen und geschmeidigen Körper zu erarbeiten - durch Tanz kann man seine tiefsten Gefühle zum Ausdruck bringen. Und dies ist schließlich die Erfüllung selbst! Die Ballettschule "Semper mobilis" bietet professionellen Unterricht im klassischen Tanz für Kinder ab vier Jahre und Erwachsene, für Hobbytänzer und für diejenigen, die ihre Leidenschaft zum Beruf machen möchten. Wer seinen Körper in guter Form und die Seele im Gleichgewicht halten will, ist hier genau richtg. Lilia Babina, Ballettpädagogin und ehemalige Ballettmeisterin an der Semperoper Dresden gibt die Freude an ihrem Traumberuf gern weiter. Die sympathische Ukrainerin fördert schon bei den Kleinen den Spaß an der Bewegung und leitet die Tanzmäuse liebevoll und spielerisch an. Der Unterricht folgt der bewährten russischen Waganowa-Methode. (elm/PM) Weitere Infos unter: www.sempermobilis.de

Ballettpädagogin T: 0351 - 263 50 67 F: 0351 - 263 50 68 www.sempermobilis.de

Schulstart leichter gemacht Ergotherapeuten helfen bei Lernschwierigkeiten

Foto: Thommy Weiss, pixelio.de

Nach den – wie immer viel zu kurzen – Sommerferien hat die Schule nun begonnen. Die meisten Kinder haben sich gut an Stundenplan, neue Fächer und Lehrer gewöhnt. Treten allerdings Lernschwierigkeiten auf, müssen Eltern nicht verzweifeln. Das Lernverhalten sollte zunächst beobachtet, mit dem Kind gesprochen und eine gewisse Zeit der Eingewöhnung abgewartet werden. Klappt es mit dem Lernen doch nicht, sind Ergotherapeuten sehr gute Ansprechpartner. „Oft genügen ein guter Kontakt, ein klärendes Gespräch mit der Lehrerin oder ein besserer Sitzplatz fürs Kind“, sagt Matthias Geithner, Inhaber der gleichnamigen Ergotherapiepraxen in Niedersedlitz und Striesen. Treten Lernprobleme auf, könnten die Ursachen in der Aufmerksamkeit, der Verarbeitung der Hör-und Sehinformationen oder im Verhalten des Kindes liegen. „Trotz normaler Intelligenz wird Lernen dann unangenehm erlebt, mit Angst und Stress gekoppelt“, sagt Geithner. Ergotherapeuten arbeiten in Kleingruppen oder in Einzeltherapie. Basis ist eine genaue Diagnostik beim Kind und die Befragung der Eltern: Wo lernt das Kind schlecht, wo gut? Wie ist die Aufmerksamkeit? „Das Erarbeiten von effektiven Lernstrategien, die Nutzung der Stärken des Kindes und das Training der Eltern zur Lernbegleitung sind häufige Therapieinhalte“, betont Geithner. Nach einigen Wochen Therapie macht das Lernen dann auch wieder Spaß. (sr)

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

17


✹ Kaleidoskop

Mehr als Zwieback Brandt Aktivmappe bringt Kinder in Bewegung Kinder brauchen Bewegung, um sich geistig, körperlich und seelisch gut entwickeln zu können. Dies zu unterstützen ist das Ziel der Kinderinitiative „Bewegte Pause – Aktiv und fit in Schule und Freizeit!“ der Brandt ZwiebackSchokoladen GmbH + Co. KG. Kernstück des Engagements des traditionsreichen Familienunternehmens ist eine Aktivmappe, die zusammen mit CARE-LINE Bildungsmedien entwickelt wurde. Sie enthält vielfältige Bewegungs- und Konzentrationsspiele, die von Grundschullehrkräften sorgfältig ausgewählt, auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt und in der Praxis ausgiebig getestet wurden. Gummitwist - Pausensnack

Thema

3

passend zu eurer nder in verschiedenen Längen, Du brauchst: Hosengummis/Gummibä Körpergröße um das Hosengummi/Gummies, Ähnlich oder Pfosten ihr findet einen Mitspieler: mindestens 3 (oder band zu befestigen) t wird.

. Sie verraten euch, wie gehüpf

Lest die Hufspuren vom Zwiebra Pau-

sen

snack

hat

kaum

Fett

Family Hostel Dresden

Zwieback mit Quark macht dich stark!

Hechtstraße 27 HH

0351 205 868 57

www.familyhostel-dresden.de

01097 Dresden

0151 418 372 88

buchung@familyhostel-dresden.de

Wo? Überall Zielsetzung: Koordination fen gewählt. werden nur bestimmte Hüpfstu . Differenzierung: Je nach Können eigene Achse eingebaut werden noch eine halbe Drehung um die Bei den Silben „hat kaum“ kann sich das Gummi nicht verheddert. damit n, springe hoch ers Man muss dann besond leckere Pausensnacks eigene Kinder die wenn , werden ert Variante: Der Twist kann verläng fen“, „Voll-korn-brot“ „hüpfen“, z. B. „Möh- ren- strei-

ra-Fix

halloween Montag 31. Oktober 15.00 Uhr Auch in diesem Jahr verwandeln sich die Festungsmauern am Brühlschen Garten wieder in eine schaurige Grusellandschaft und laden alle Hexen und düsteren Gestalten zum großen Halloweenspektakel ein. Während der Anführer der schaurigen Vampirbande mit blutrünstigen Cocktails und Elixieren experimentiert, bitten die Hexen zum gemeinsamen Kürbisschnitzen und trefflich Schminken. Nach Anbruch der Dunkelheit kann sich die finstere Bande am lodernden Feuer mit Kräutertrank stärken, bevor der Aufbruch zum Spaziergang über die Brühlsche Terrasse startet. Hier sind nicht nur starke Nerven, sondern auch Taschenlampen oder Lampions unbedingt erwünscht! Für 4-10 jährige Blutsauger und Junghexen 9,99 EUR inklusive Gruselmahl und Kräutertrank

18

_KIDS_ Halloween 89x128.indd 1

35

Zwieb In fünf verschiedenen Themenbereichen fördern die Spiele gezielt Fitness, Konzentration, Koordination, Teamgeist, Risikokompetenz, Entspannung Längen, passend zu eurer denen nder in verschie Du brauchst: Hosengummis/Gummibä Körpergrößeden Spaß an Bewegung. Dabei sind sowohl aktive als auch und besonders Mitspieler: mindestens 4 entspannende Bausteine enthalten, die Kindern neue Energie und Entspanes um schnelle Aufgepasst, bei diesem Spiel geht Spieler auf. Jeder nung bringen. Eltern und Kinder können aus einem großen Fundus Stellt euch im Kreis Reaktion!Lehrkräfte, das Hosenstellt ein Bein nach vorne und spannt Bein andere Das darum. band Gummi das gummi/ anschaulich gestalteter Arbeitsblätter auswählen und neue Spielideen samEin stehen. kreises bleibt außerhalb des Gummi erzählt steht außerhalb des Kreises und meln. AlleSpieler Inhalte sind kindgerecht erklärt, und mit Unterstützung von Brandts eine Fantasiegeschichte. hte das Wort kleinem Zebra-Maskottchen Irgendwann fällt in der Geschic Zwiebra können die Kinder selbst kreativ werden, ndo nehmen „Zwiebra-Fix“. Auf dieses Komma Beim Letzten heraus. Kreis dem aus Bein alle ihrbasteln oder eigene Spielideen entwickeln. Die Aktivmappe „BeSpiele selber er muss für eine bleibt das Gummi hängen und Runde aussetzen. wegte Pause“ bereichert bereits in 18.000 Grundschulen den Unterricht und die Pausen. Jetzt ist sie in digitaler Form für alle zu haben, die Schule, Freizeit Wo? Überall t. Zielsetzung: Konzentration nur bestimmte Hüpfstufen gewähl nach Können werden und Familienleben gestalten möchten. Aktiv werden kann jeder Differenzierung: Jebewegter ganz einfach per Mausklick: Unter www.brandt-zwieback.de, "Aktivmappe" anklicken, downloaden und bewegen. (PM)

Am Brühlschen Garten 4 · 01067 Dresden Tel.: 0351-26 26 0-32 · Fax: 0351-26 26 0-11 E-Mail: info@festungsmauern-dresden.de Internet: www.festungsmauern-dresden.de

09.07.2011 08:48:33

Kinderherzen fliegen lassen LUBA e.V. In unserer Juni-Ausgabe stellten wir den gemeinnützigen Verein LUBA Dresden e.V. vor, der zum Ziel hat, benachteiligten Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt Herzenswünsche zu erfüllen, um sie für kurze Zeit von ihrem oftmals nicht unbeschwerten Alltag abzulenken. Auf vielfache Nachfrage veröffentlichen wir hier noch einmal die Kontaktdaten und die Spendenkontonummer des Vereins.

Kontakt und Spendenkonto: LUBA Dresden e.V., Kipsdorfer Str. 120, 01277 Dresden, herz@lubadresden.de Volks- & Raiffeisenbank, Konto: 3 097 161 002, Bankleitzahl: 850 900 00

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Foto: Kolping-Feriendorf Vogelsbergdorf

Familien-Idyll lockt ganzjährig Kolping-Feriendorf liegt auf dem hessischen Vogelsberg, Europas ältestem Vulkan Der Sommerurlaub ist vorbei und Sie möchten am liebsten schon den nächsten Urlaub planen? Etwa drei Autostunden von Dresden entfernt, im Naturpark Hoher Vogelsberg (hessisches Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs) liegt das Kolping-Feriendorf Vogelsbergdorf. Für Kinder gibt es garantiert keine Langeweile - bei Reiten, Fußball, Radfahren, Theaterspielen, Töpfern, Grillen, Pfannkuchenfest, Pferdekutschfahrten, auf dem Waldspielplatz, beim Wintersport und durch eine altersgerechte Kinderbetreuung. Eltern können in der Natur mal richtig entspannen. Geschlafen wird in 33 Familienbungalows. Warum also in die Ferne fliegen, Deutschland kann so schön sein. Alle Infos unter www.vogelsbergdorf.de (sr)

Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

Böhmische Str. 3 . 01099 Dresden +49 (0)351 8042500 Mo-Fr.: 12:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeige ausschneiden, im Laden abgeben und 5,- EUR/Einkauf sparen! Gilt nur auf nichtreduzierte Ware, keine Barauszahlung, gültig bis 31.12.11.

Die richtige Schule für mein Kind

Die Auswahl der richtigen Grundschule legt die Basis für das weitere Leben Je besser die Schulbildung, desto höher die Chancen im Berufsleben – so oder ähnlich denken die meisten Eltern. Mit der gezielten Förderung wird oft schon im Kindergartenalter begonnen. Die wichtigste Basis für den späteren Bildungserfolg legen Eltern aber vor allem mit der Auswahl der richtigen Grundschule! Neben Kenntnissen des Lesens, Schreibens und Rechnens sind es die sozialen Kompetenzen, die Kinder für die Zukunft stark machen: Können sie eigenständig Probleme erkennen und Lösungen finden? Haben sie gelernt, sich Wissen selbständig anzueignen? Eltern angehender Erstklässler sollten sich fragen: Kann die Schule in der Nachbarschaft dies alles tatsächlich vermitteln? Auf jeden Fall lohnt sich immer der Blick über den Tellerrand. Schulen in freier Trägerschaft können individuell auf die einzelnen Schüler eingehen, haben kleinere Klassen, junge, engagierte Pädagogen und moderne Unterrichtskonzepte. Beispielsweise erleben Kinder in der Montessori-Schule täglich, dass Lernen und Erforschen Spaß macht und keine Last ist. Das bringt fürs Leben mehr als stur auswendig gelernte Formeln und Fakten. Daher ist es wichtig, rechtzeitig Zeit zu investieren und die möglichen Schulen zu besichtigen. Schon im Herbst werden Info-Abende und Tage der offenen Tür, sogar Schnupperunterricht, angeboten. Neben den Internetseiten der Bildungseinrichtungen sind Gespräche mit Schulkind-Eltern über deren Erfahrungen eine wichtige Informationsquelle. Die meisten freien Schulen haben jedoch weniger Plätze als Interessenten. Deshalb sollte mit der Anmeldung nicht zu lange gewartet werden. (Daniela Münster-Daberstiel)

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Sie möchten, dass Ihr Kind mit Freude und freiwillig lernen kann, in seinem eigenen Lerntempo, gemessen an seinen Talenten. Individuell gefördert und gefordert – anstatt einheitlich „beschult“. Dann vertrauen Sie nicht dem Zufall! Melden Sie Ihr Kind an der Freien Montessori-Schule KILALOMA an!

Infos + Anmeldung: www.kilaloma-schule.de Wir nehmen das ganze Jahr Anmeldungen entgegen.

Freie Montessori-Grundschule KILALOMA e. V. Pirnaer Landstraße 191, 01257 Dresden Telefon: 0351/20 50 100, schule@kilaloma.de www.kilaloma-schule.de www.facebook.com/kilaloma

19


◆ Thema Zeit

"Ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben"

(Kurt Tucholsky)

„Ich kann mir Pläne machen noch und nöcher. Solange der Tag keine 48 Stunden hat, ist nicht alles schaffbar, auch Nachmittagsak„Wir haben unsere wenn wir die Kinderdass sich nichts tivitäten so gelegt, betreuung manchmal dass jeder seinen überschneidet und erfolgreich ‚outsourcen’.“ hen kann. TrotzInteressen nachge (verheiratete Mutter, drei Kinder) plante Woche dem ist die durchge Korsett, ich fühle manchmal wie ein mich wenig frei.“

Alleinerziehende und Zeitmanagement

Kinder zu haben bedeutet in der Regel (gefühlten) Zeitmangel. Was für Elternpaare eine Belastung zwei sein kann, dürfte für Alleinerziehende der pure Stress sein, so die Annahme. Tatsächlich sind jedoch berufstätige und/ oder allein„Natürlich gibt es bei erziehende Elternteile oft strukturierter als uns auch Regelmäßigkeiten, aber ‚nur-Hausfrauen’ – weil sie es einfach sein es gibt mindestens genau so viele müssen. Das ist jedenfalls die BeobachAusnahmen. Dadurch entsteht zwar tung, die Barbara Protzel, Pädagogin mit Stress und einiges bleibt liegen, aber langer Berufserfahrung und selbständige irgendwie geht’s immer.“ Beraterin zum Thema Zeitmanagement, (alleinerziehende Mutter, zwei Kinder) häufig macht. „Wer allerdings nicht bereit ist, sich selbst unter Vertrag zu nehmen“, so Protzel, „wird kaum dabei Erfolg haben, seine Zeit effizienter zu nutzen, denn Zeitmanagement ist vor allem eine Frage der Selbstdisziplin.“ Ein erster Schritt zur Effizienz ist die Festlegung bestimmter Zeiten, die täglich, wöchentlich oder monatlich wiederkehren, da eine geregelte Tagesstruktur kaum Platz für Zeitfresser lässt. Besonders für Familien ist es hilfreich, Termine und Aufgaben schriftlich zu fixieren, zum Beispiel in einem Familienplaner und einer To-Do-Liste, die immer und für jeden zugänglich sind. „Das ist am Anfang vielleicht lästig, aber mit jedem Termin, den wir aufschreiben, schaffen wir im Kopf Platz für andere Informationen. Außerdem motiviert es ungemein, erledigte Aufgaben abhaken oder ganz fett durchstreichen zu können“, weiß Barbara Protzel. Familien und speziell Alleinerziehende sollten darauf achten, dass maximal 60 Prozent der Zeit verplant werden. Auch Zeiten der Entspannung und – so weit möglich – wöchentlich ein bis zwei Stunden ‚kinderfreie Zone’ gehören dazu. Die restlichen 40 Prozent werden für all die ‚Katastrophen’ freigehalten, die das Leben mit Kindern so anstrengend, aber auch so abwechslungsreich machen. (vf ) er, tete Mutt (verheira swärts) beitet au ar n an M Kinder,

Foto: Nicke

r) Mutter, zwei Kinde (alleinerziehende

Wer oder was kommt zu kurz?

hr fest n einen se „Wir habe blauf, sa e rten Tag e ri tu k ru st indere ich die K sonst würd n Job e in und me g n u u e tr be n Hut unter eine gar nicht “ . n bekomme

20

te wir einen „Zu Beginn des Jahres hat talteten wunderschönen, selbst ges er! Leider sup r wa s Da r. Familienplane gen irgendhabe ich das Termineintra habe nun wieder wann vernachlässigt und was vergessen zu end irg ständig das Gefühl, haben.“

(alleinerziehende Mutter,

zwei Kinder)

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Zeit Thema ◆

Tipps, den Spagat zwischen Beruf, Haushalt und Nachwuchs zu schaffen Zeit für und mit dem Nachwuchs zu haben, ist wichtig. Doch bei all den Terminen und Alltagsverpflichtungen ist dies doch gar nicht so einfach. Mit einer guten Planung lässt sich das ändern. Das Wichtigste ist: Prioritäten setzen und genau fragen, was will ich überhaupt, sagt Kerstin Stark, Zeitmanagement-Trainerin, aus Radebeul. Dabei sollten folgende Fragen beantwortet werden: Was ist mir - persönlich - wichtig: Familie, Karriere oder beides unter einen Hut zu bekommen?

ng Veränderu

Uta Tanneberger 0351. 83 65 815 uta.tanneberger@stil-ist-in.de

Entdecken Sie uns neu!

f Clemens Clever

c

h

x Zara Zaubernuss

Phillip PfiffikusFranz

Frechdachs

• Neuer Internet Auftritt • 20 neue Minilogos • Erweitertes Angebot an Aufbügel- und Klebe-Etiketten • Neben unseren bekannten Namensetiketten führen wir jetzt außerdem eine Vielzahl an kindgerechten und ID-Tag: Logo-2-Go e.K. personalisierbaren Artikeln. Phillip Pfiffikus Das ideale Geschenk zu jedem Anlass! Rösrather Straße 655 Kakaobecher 51107 Köln

www.logo-2-go.de info@logo-2-go.de

Briefpapier

Lesezeichen

Hier liest Lilli!

Tel: 0221 - 719 1683

ID-Tags

Hier liest Stefanie!

Besonders wenn sich Eltern entscheiden, beides zu schaffen, seien klare Absprachen, klare Rituale und eine klare Zeitzirkulation enorm wichtig. Heißt: einmal pro Woche sollte Familienrat gehalten und mit den Kindern die wichtigsten Termine der kommenden Tage abgesprochen werden. Dabei genug Puffer lassen, denn es kann immer etwas dazwischenkommen. „Kinder brauchen das Gefühl, dass alles klargeht“, sagt Stark. Ganz bewusst sollten auch Zeiten für sich und fürs Kind eingeplant werden. Werden 20 Minuten versprochen, sollten sich Eltern auch fest daran halten, ohne aber minutiös auf die Uhr zu schauen, betont Diplom-Psychologin Edelgard Schwarzer. Gemeinsame Mahlzeiten oder ein Gute-Nacht-Ritual sind genauso feste Größen wie anfallende Termine und Zeiten von Freizeitaktivitäten. Beginnt das Fußballtraining dienstags und donnerstags immer 15 Uhr, ist das fest einzuplanen. „Oft sind die Nachmittage der Kinder so vollgestopft, dass sie keine Zeit mehr fürs Spielen und Erholen haben“, sagt Schwarzer. Deshalb die Grundregel: pro Tag sollte es (in der Schulzeit) maximal ein und pro Woche maximal vier Termine geben. „Wenn ein Kind Geige spielen möchte und ich zwinge das Kind zum täglichen Üben, dann erübrigt sich jedes weitere kreative oder sportliche Schaffen“, erklärt Stark. Dem natürlichen Biorhythmus folgend haben auch Kinder zwei Konzentrationsphasen, die jeweils am Vormittag und am Nachmittag, hier zwischen 15 und 18 Uhr, liegen. Wenn diese sogenannte Prime Time – Zeit, in der man sehr gut nachdenken kann – mit einer Aktivität zugestopft ist, bleibt weniger Konzentration für die Hausaufgaben. Eltern können mit ihrem Kind auch besprechen, wann es sich lernbereit fühlt – gleich nach der Schule, nach einer Stunde Toben oder nach einer stillen Beschäftigung? Gleiche Abläufe sollten aber möglichst immer zur gleichen Zeit stattfinden, damit sich alle in der Familie daran orientieren können. Wenn das Kind die Hausaufgaben direkt nach der Schule macht, sollte dies möglichst jeden Tag so sein. Übrigens: für einen effektiven Zeitplan ist es für Vorschulkinder nicht wichtig, die Uhr zu kennen. Zeiten, auf die die Kinder achten müssen, geben die von außen gesetzten Zeitstrukturen von Kita und Eltern vor. (sr)

Barbara Protzel 0351. 32 30 08 43 protzel@bp-beratung.com

für

z!

(Edelgard Schwarzer, Diplom-Psychologin)

www.mama-pause.de

Hier liest Fran

"Der Akzent bei Zeit liegt in der Auswahl, was getan werden sollte und was bewusst weggelassen wird. Das ist der schwerere Anteil, zu verzichten und natürlich zu verpassen, ohne zu wissen, ob sich gerade diese Entscheidung in der späteren Zukunft als fehlerhaft zeigt."

Zeit

Phillip Pfiffikus 099 77665544 011 22334455

„Zeit für mich und Mama“

Zeit Thema ◆ Tipps zu Styling und Zeitmanagement

Individuelle Produkte für individuelle Kinder!

Das Online-Lernportal zum Schulbuch für Grundschulkinder:

Vorbereitung auf den Übertritt mit LernCoachies.de Im neuen Schuljahr stehen über 700.000 Grundschüler/innen vor einem entscheidenden Schritt in ihrer Bildungsbiographie: dem Übergang zur weiterführenden Schule. Sind Eltern sich sicher, dass ihr Kind das Gymnasium besuchen soll, dann müssen die Leistungen in den Hauptfächern besonders beobachtet werden – wobei vor allem Mathematik als Problemfach gilt. Mit LernCoachies.de können Viertklässler ihre Mathematikkenntnisse entlang ihres vertrauten Schulbuches systematisch festigen und vertiefen. Das Online-Lernportal bildet das Mathe-Lehrwerk „Super M“ 1:1 ab und stellt den Kindern für das Lernen am Nachmittag einen umfangreichen Pool an passgenauen Übungen, Hilfen, Tests und Erklärfilmen zur Verfügung. Eltern können die Entwicklungen ihrer Sprösslinge jederzeit im Portal verfolgen und erhalten Tipps und Verständnishilfen in einem digitalen Ratgeber. Ein Abonnement ist bereits ab 7,50 € im Monat zu haben.

www.LernCoachies.de

Keine Angst vor der Schulempfehlung mit LernCoachies.de 14 Tage kostenlos testen! Aktionscode: Eltern2011

Mama-Pause Ein Projekt von Barbara Protzel (Coach für Zeitmanagement) und Uta Tanneberger (Typ- und Imagestylistin) In einmalig 90 Minuten werden Zeiträuber aufgespürt und Tipps zur entschleunigten Zeit- und Selbstgestaltung gegeben. Anmeldung und Infos unter: Barbara Protzel, Telefon 0351/ 32 30 08 43 oder E-Mail: protzel@bp-beratung.com

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

21


"Wenn ich da nn

◆ Thema Zeit

„Mir ist sooo langweilig ...“

Langeweile – Luxus oder Frust?

In einer Zeit, in der Kinder bereits einen eigenen Terminkalender brauchen und die Tage und Laut Wikipedia ist Langeweile „in der GrundbeWochen gut strukturiert sein müssen, damit deutung das Gefühl, dass die Zeit ungewöhnlich von Akrobatik bis Zahnarzt nichts verlorengeht, langsam vergeht, hervorgerufen durch völlige dürfte Langeweile aus Wort- Untätigkeit und fehlende Ablenkung.“ Nach dieser schatz und Tagesplan unserer Definition müssen zwei grundlegende LangeweiKinder verschwunden sein. lesituationen unterschieden werden: In der einen Wer sie trotzdem verspürt, wird dem Kind zwar etwas geboten, zum Beispiel dem müsste der blanke Neid ein Lehrervortrag im Unterricht, es "Wenn lig der Mitmenschen entgegen- interessiert sich aber gerade dafür mir langwei öre schwappen, denn viel Zeit mit überhaupt nicht. ist, dann h an." D C nichts füllen zu müssen, das ich eine e5 "Ich langweile mich wünscht sich so mancher Tom, Klass sehr oft. Das ist voll öde. gehetzte Zeitgenosse. DenIch hasse Langeweile, weil noch – viele Eltern fürchten ich da nichts Sinnvolles machen den Satz ihres Sprösslings „Mir ist sooo kann oder nichts da ist, was ich langweilig!“ Und die Kinmachen könnte. Wenn ich mich der selbst empfinden langweile, nerve ich die Person, Langeweile immer als die gerade da ist." Frust.

Vivien, Klasse 6

Durchgeplant…

Foto: Schoffer

In der anderen werden ihm tatsächlich gerade keinerlei Angebote präsentiert. Die erste Situation kann hauptsächlich durch den Pädagogen (Lehrer, Trainer, Kursleiter) beeinflusst werden. Der Motivationstrainer Christian Bischoff beispielsweise hält Vorträge vor mehreren hundert Kindern und Jugendlichen und wechselt dabei spätestens nach fünf Minuten die Methode. Zuhören, selbst reden, ein Spiel spielen, einen Film sehen, etwas aufschreiben, sich bewegen – da kommt keine Langeweile auf. Die zweite Situation ist eine echte Chance für Kinder, gerade in unserer schnelllebigen Zeit. Hier gibt es endlich Zeit zu füllen mit Dingen, die Spaß ma-

Plädoyer für mehr freie Zeit

Kann ich zu Lisa Spielen kommen? – Also, Montag geht’s schon mal nicht, da hat Lisa Reiten, Dienstag auch nicht, da ist Klavier und Christenlehre, Mittwoch Nachhilfe in Mathe, Donnerstag und Freitag arbeite ich lang und könnte nicht auf Euch aufpassen und am Wochenende fährt Lisa in ein Trainingslager. Vielleicht nächste Woche…. Durchgeplanter Alltag einer Neunjährigen. Während aktuell Bildungspakete für sozial schwache Familien nicht abgerufen werden und bemängelt wird, dass einige Kinder nicht wissen, wohin mit ihrer Zeit, gibt es auch die Kehrseite der Medaille. Kinder, deren Woche wie die eines Managers aussieht, die Zeit zum freien Spielen mit Freunden lang im Voraus planen müssen und die vor lauter Terminen kaum noch ein gemeinsames Essen mit allen Familienmitgliedern „schaffen“. Zu überbordenden Freizeitterminen kommen oftmals Leistungsdruck in der Schule und – für Kinder immer bedeutsamer – die Sorge um das eigene gute Aussehen hinzu. Ein alltäglicher Kreislauf, der schnell zu Stress und unter Umständen zu gesundheitlichen Folgen wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder kindlichen Depressionen führen kann. Was können wir als Eltern dieser Spirale des Drucks entgegensetzen? Nachfolgend einige Gedanken für mehr freie Zeit.

22

mal bin, hilft (fast immer) Briefe schreibe n, lesen, mit Freu ndinnen treff en und Co. Anso nsten fällt m einer Mutter immer etwas ein, was ich tun ka nn ..." Luise, Klasse 6

gelangweilt

Weniger ist mehr. Natürlich sind wir dankbar für die vielen Möglichkeiten der begleiteten Freizeit, die unsere Kinder in Sportvereinen, Musikschulen und Ganztagesan-

gebote besuchen können. Aber müssen es wirklich mehrere derartige Höhepunkte an einem Tag sein? Muss unser Kind in jungen Jahren sowohl ein Instrument, Schach, Tennis als auch Zehn-FingerSchreiben lernen? Wenn wir die Kursauswahl einschränken, vermitteln wir neben der gewonnenen Spielzeit unserem Kind eine einfache Lebensregel: Man kann nicht alles haben!

Augen zu und durch. In den letzten Jahren sind die von Erwachsenen unkontrollierten Freiräume stark eingeschränkt worden. Dabei entspannen sich Kinder besonders gut, wenn sie sich frei ausprobieren können, kreativ werden und Abenteuer erleben. Auch wenn wir Eltern unsere Kinder behüten möchten, manchmal sollten wir einfach die Augen schließen und Kinder ihre Eigenständigkeit leben lassen, auch wenn der Baum, auf den sie klettern, zunächst bedenklich hoch erscheint.

Zeit für Familienalltag. Eltern, die unter der Woche (beruflich) viel eingespannt sind, möchten mitunter am Wochenende ihrem Nachwuchs etwas Besonderes bieten. Es muss aber nicht immer das große Stadtfest sein, vielmehr wünschen sich Kinder die Eltern als Ansprechpartner. Der Möglichkeiten sind viele: gemeinsam kochen und dabei plaudern, basteln, eine Fahrradtour, Spieleabende. Miteinander Zeit haben, Familie leben, gemeinsam lachen und reden können, gibt Kraft für die kommende anstrengende Woche. (scho)

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Zeit Thema ◆

Schulstress chen, für die man sich selbst entscheiden kann, die nicht vorgegeben werden. Doch auch das müssen Kinder erst lernen und das können sie nur, wenn ihnen Zeit für Langeweile gegeben wird. Pfiffig, wie Kinder sind, entwickeln sie schnell Anti-Langeweile-Strategien, wie die nachfolgenden Zitate zeigen.(tho)

"Wenn ich mich la ngweile, male ich an einem Langeweilebild oder schreibe an m einem Buch weiter. Oft langweile ich m ich in der Schule." Paula, Klasse 5 "Ich finde Langew eile total blöd, und wenn, dann höre ich Musik oder gehe im Haus runter zu meiner be sten Freundin und da nn habe ich keine Lang eweile mehr." Hanna, Klasse 5

Die Uhren langsamer ticken lassen Kurse und Rituale zur Entspannung für Kinder Lesen Sie dazu unseren Online-Artikel unter

Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Dies wird Kindern spätestens mit der Zuckertüte vermittelt. Mit dem ersten Schultag steigen nicht nur die körperlichen Anforderungen. Kinder sollen still sitzen, dem Lehrer aufmerksam folgen und auf das antworten, was gefragt wird. Außerdem gilt es, sich zwischen vielen Mitschülern zu behaupten. Das Durchsetzungsvermögen, aber auch anderes soziales Verhalten der Kinder ist permanent gefordert. Mit jedem Zeugnis wächst auch der Erwartungsdruck der Familie, denn„die Weichen für die Zukunft werden mit der Bildungsempfehlung gestellt“ – eine weit verbreitete elterliche Überzeugung. Bei Kindern ist ein gewisses Maß an Belastung und Herausforderung ein notwendiger Bestandteil des täglichen Lebens und wichtig für die Entwicklung. Wenn Körper und Geist jedoch überfordert und über ihre Grenzen hinaus belastet wird, stellen sich krankhafte körperliche und seelische Symptome ein. In der Regionalstelle Dresden der Bildungsagentur arbeiten derzeit sieben Schulpsychologen. Auf Schulstress liegt das Hauptaugenmerk ihrer Arbeit. Neben äußeren Stressfaktoren wie einer überzogenen elterlichen Erwartungshaltung, schlechten schulischen Rahmenbedingungen oder einer schwierigen familiären Situation gibt es innere Stressfaktoren wie Selbstunsicherheit, Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen, fehlende Problembewältigungsstrategien oder eine ungenügende Beachtung des Gesundheitszustandes eines Kindes. Eine Studie der DAK mit der Uni Lüneburg kam im vergangenen Jahr zu dem Ergebnis, dass „vierzig Prozent der Schulkinder mehrmals in der Woche körperliche oder seelische Beschwerden haben. Unter den Schülern mit Symptomen verbinden mehr als die Hälfte die Schule mit negativen Gefühlen wie Versagensangst, Verzweiflung, Leistungsund Gruppendruck.“ Hilfe finden Kinder und

Was sind Symptome von Schulstress? Bei vielen Kindern zeigen sich allgemeine Unzufriedenheit, Aggressivität, schlechte Stimmung und Reizbarkeit. Aber auch das Gegenteil ist möglich: Das Kind zieht sich vorübergehend ganz in sich zurück, es ist teilnahmslos und traurig, lustlos, ohne Appetit und Interesse an Umwelt und Freunden. Sollten diese Verhaltensweisen ohne erkennbare Ursache über einen längeren Zeitraum andauern, sollten Eltern zunächst mit den Lehrern sprechen und dann gegebenenfalls einen Fachmann zu Rate ziehen, damit sich nicht unerkannt eine psychische Auffälligkeit daraus entwickelt. Häufiges Nägelkauen und plötzliches Bettnässen können ebenfalls Hinweise auf schwere Probleme eines Kindes sein, mit denen es allein nicht fertig wird. Häufig sind sogenannte psychosomatische Beschwerden, wie Kopfschmerz, Bauchweh, Übelkeit und Erbrechen. Grundkrankheiten wie Neurodermitis oder Asthma können sich unter Stress verschlimmern. (KK) Eltern zuallererst in der Schule bei Klassen- oder Beratungslehrern. Weitere Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es durch die Schulpsychologen oder die Erziehungsberatungsstellen. Wichtig ist dabei, die Bindung zwischen Kindern und Eltern zu halten, immer wieder Gespräche anzubieten. Eltern sollten signalisieren: Wir sind für dich da und nehmen dich und deine Befindlichkeiten ernst. (KK)

Foto: Junge

www.kindundkegel.de

Wirklich nur Stress in der Schule?

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

23


◆ Thema Babyzeit

„Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad...“ Großelternseminar am 2. und 9. November 2011 im Familienzentrum Heiderand Wenn Bärbel Rieger (57) an die bevorstehende Geburt ihres ersten Enkels denkt, freut sie sich und ist doch verunsichert, wie sie sich als Großmutter verhalten wird. „Meine Tochter muss da ihren eigenen Weg gehen“, weiß sie. Und doch möchte sie ihr zur Seite stehen und beim Aufwachsen ihres Enkels aktiv dabei sein – ohne reinzureden. Für ganz „frische Großeltern“ gibt es seit einiger Zeit Großelternseminare. Im Familienzentrum Heiderand stellt darin die erfahrene Diplompsychologin und Hebamme Martina Flath neue und alte Erziehungsmodelle vor und diskutiert die moderne Rolle der Großeltern. Barbara Rieger freut sich schon auf den Austausch und sieht gelassen den neuen Aufgaben entgegen. (PM)

KINDERZAHNÄRZTE KINDERZAHNÄRZTE Guido Nitzsche & Partner KINDERZAHNÄRZTE Guido Nitzsche & Partner Guido Pirnaer Nitzsche &147 Partner Landstr.

Radebeuler Str. 9 01257 PirnaerDresden Landstr. 147 01640 Coswig Radebeuler Str. 9 01257 Dresden 01640 Coswig Pirnaer Landstr.Tel. 1470351 - 201 5661 Radebeuler Str.Tel. 9 03523 - 730 72 5212 01257 DresdenFax 01640 Coswig Fax Tel. 0351 - 202 201 5661 Tel. 03523 - 730 72 Fax 0351 - 201 5661 Tel. 0351 - 201 5661 72 03523 - 730 72 Tel. 03523 - 730Fax

Fax 0351 - 201 5661

Fax 03523 - 730 72

nitzsche@kinderzahnheilkunde-dresden.de info@kinderzahnheilkunde-dresden.de www.kinderzahnheilkunde-dresden.de www.kinderzahnheilkunde-dresden.de info@kinderzahnheilkunde-dresden.de

Foto: v. Gaggern

www.kinderzahnheilkunde-dresden.de info@kinderzahnheilkunde-dresden.de www.kinderzahnheilkunde-dresden.de

Richtiges Abstillen Die Frage ist nicht wann, sondern wie

Deutscher Familienverband OV Dresden e.V. Familienzentrum Heiderand 



 

 





        Boltenhagener Str. 70, 01109 Dresden-Klotzsche Tel.:0351-8890977, info@familienzentrum-heiderand.de www.familienzentrum-heiderand.de

24

Für jede stillende Mutter kommt der Zeitpunkt des Abstillens. Ob nach sechs Monaten oder zwei, drei Jahren, müssen Mutter und Stillkind allein entscheiden. Doch was ist „richtiges“ Abstillen?„Wenn es die Mutter gern und ohne Schuldgefühle macht und das Kind es akzeptiert, ohne (psychischen) Schaden zu leiden“, sagt Elisabeth Kurth, professionelle Stillberaterin aus Radebeul. Kann heißen: Das Stillen wird in beiderseitigem Einverständnis immer nebensächlicher und irgendwann vergessen. Das Essen am Familientisch, altersgemäße körperliche Nähe und Spiele haben es abgelöst. Mal bekommt das Kind eine Milchflasche als Ersatz, mal sind es Nuckel oder Daumen, mal reicht Kuscheln aus. „Einige Kinder hören aber sehr wohl sehr ungern mit dem Stillen auf, sie weinen dann und brauchen Körperkontakt mit einer entspannten Mutter, die keine Schuldgefühle hat“, sagt Kurth. Um einen Milchstau zu vermeiden, „rate ich dazu, die Brust zu beobachten, zu tasten und in der Hand zu wiegen, ob sich feste Stellen bilden. Bevor diese auch nur leicht schmerzhaft werden, soll die Brust geleert werden“, betont die Expertin. Übrigens: Nur weil die Mutter wieder arbeitet, abends oder am Wochenende mal frei haben möchte, muss das Kind nicht abgestillt werden. „Das ist eine Erziehungsfrage. Die Mutter wird lernen, ihre eigene Grenze besser zu schützen und kann trotzdem weiter stillen.“ (sr)

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Test Thema â—†

eltern,Ki

K nd +

Beim Familienurlaub im Lindner Familotel Heubacher HĂśhe bleibt der Stress auf der Strecke

Zu viert reisten wir an, die Woche noch im Nacken, aber wir genossen es schon auf der Fahrt, nach Verlassen der Autobahn, dieses wunderbare „GrĂźn“ des ThĂźringer Waldes und die schĂśnen unvergleichlichen Aussichten.

den ersten Abend bei einem gemĂźtlichen Lagerfeuer im Biergarten.

Lindner Sport & Aktiv Hotels Werrapark Haus Heubacher HĂśhe Rudolf-Breitscheid-StraĂ&#x;e 41-45 98666 Masserberg-Heubach Telefon 036874 / 93 711 www.lindner.de/de/hotel_thueringer_wald

Am Samstag bot der hauseigene Kidsclub Spannendes fĂźr MĂśchtegernwichtel, Waldgeister und den Feennachwuchs. Im Wald sorgten die GrĂśĂ&#x;eren dafĂźr, dass die Elemente (Feuer, Wasser, Luft und Erde) wieder ins Gleichgewicht kamen, und die Kleinen bereiteten sich auf das „WaldgeisterDiplom“ vor. Ich staunte nicht schlecht, als ich erfuhr, dass dafĂźr Ringe verbrannt werden mussten und es waren mit Hilfe eines Zauberstabes knifflige Aufgaben zu bewältigen. Nachmittags wurden wir im Bus auf dem Weg zu den Saalfelder Feengrotten durchgeschaukelt, hatten viel SpaĂ&#x; in dem dazugehĂśrigen Feenweltchen und bedauerten sehr, nicht einen ganzen Tag Zeit dafĂźr eingeplant zu haben.

Nach BegrĂźĂ&#x;ung und Zimmerbezug kam die Hotelbesichtigung. Diese bis zum Ende durchzuhalten war nicht wirklich einfach, denn Jakob (4) wollte am liebsten gleich im Spielzimmer bleiben, Zoe (10) und Jolanda (9) kickern oder Billard spielen und nach mir riefen die vielen mĂśglichen Wellnessanwendungen und Fitnessangebote, an denen wir auf dem Weg zum Sportcenter vorbeirauschten. Dort angekommen wurde es dann richtig schwer, denn Tennis und Squash wollten wir schon immer mal zusammen probieren und ins Schwimmbecken kĂśnnte man ja auch vor dem Abendessen springen, oder? Nach viel Ăœberredungskunst schafften wir es dann doch gemeinsam zum Dinner und beendeten

Sonntags nutzte ich den Wellness-Bereich dann tatsächlich und freute mich entspannt und frisch auf die Kinder, die wieder Zeit im Kidsclub verbracht hatten und dabei der Fee Flora beim Kräuter suchen halfen und ein Pesto zubereiteten. Das wurde den Eltern zum Mittagessen k redenzt und schmeckte richtig gut. Nachmittags

Das Hotelgebäude ist zwar schon etwas älter, die Innenausstattung aber in vielen Bereichen neu, modern und freundlich. Familienfreundlich. Unsere Familien-Suite hatte zwei Schlafräume, ein Bad mit Dusche, viel Platz und war noch sehr neu.

Kontakt

Fotos (3): Perica

vo n

eg el

Drei Tage Erholung, Entspannung und ganz viel GrĂźn

Viel Platz fßr Kinder – ein Auto auch zum Spielen fßr Kinder

Drei "Feen " vor den Saalfelder Feengrotten strichen wir die geplante lange Familienwanderung zugunsten einer ausgiebigen Runde in Schwimmbad und Sauna und eines, auch nicht wirklich faulen, Minigolfspiels nebenan. Uns allen hat es sehr gut gefallen im Hotel auf der Heubacher HÜhe. Wir haben beschlossen, wiederzukommen, länger zu bleiben und uns dann auch all die anderen Freizeitaktivitäten in der Umgebung vorzunehmen. (pp)

Jakob als Waldwichtel Foto: Lindner Familotel

      

 ­€‚

 ����

      Â   Â  Â?Â?

Â?Â?            

��� � � ��ƒ 

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

25


❀ Die blauen Seiten Rezensionen ➭ Musik-CD

➭ Musik-CD

Putumayo Kids: Kids World Party „Warum soll ich etwas gut finden, was ich nicht verstehe?“, fragte meine Tochter missmutig, als ich diese CD mit internationaler Kinderpartymusik in den CD-Player legte. Schnell hat sie gemerkt, dass man für die Sprache der Musik keinen Dolmetscher braucht. Der ‚Freezedance‘ ist besonders einfach: Bei „Freeze!“ steht man ganz still. Wenn die Musik weiterspielt, wird weitergetanzt. Wer zappelt, fliegt raus! Auch zu den anderen Liedern kann man prima tanzen: zum hawaiianischen ‚Oompa Loompa‘ und zu ‚Quimbombó‘ aus Kuba/USA, zu Melodien aus Indien, Kanada, Trinidad und anderen Ländern. Alle zwölf Titel sind auf sehr unterschiedliche Weise unbeschwert und fröhlich. Sie bereichern die Kinderzimmerakustik und lassen Erwachsene vom Urlaub träumen. Bonus: Für jede verkaufte CD gehen 50 Cent an Projekte von Amnesty International. (vf )

➭ Buch Vera Trachmann:

Rolf und Anuschka Zuckowski:

HALLO! Wir sind die Amselkinder The little Blackbirds

Dein kleines Leben

"Wie schön, dass Du geboren bist…" Dieses Lied kennt wohl jeder und hat es vielleicht bei so manchem Kindergeburtstag mitgesungen. Kinder sind einfach das Größte und Beste, was es gibt auf der Welt und deshalb kann auch Vater und Großvater Rolf Zuckowki nicht nur „ein Lied davon singen“, sondern füllt CD um CD mit seinen gefühlvollen Texten und eingängigen Melodien. Gemeinsam mit Tochter Anuschka hat er nun das passende Geschenk zur Geburt zusammengestellt: Altbekannte und neue Lieder um das größte kleine Wunder werden von Vater und Tochter gesungen, teils im Wechsel, teils im Duett und allesamt ganz lebensnah. Besonders das Lied „Wunschkind“ zeigt, dass ein erst einmal ungewolltes Baby zwar vielleicht einige Vorstellung von der Zukunft durchkreuzt, aber das Leben letztendlich umso reicher macht. (elm)

Im Schlauberger Verlag e.K. erscheinen Bücher, die etwas anders sind. Hinter dem gelbem Cover versteckt sich nicht nur Wissenswertes über verschiedene Tiere, es lässt sich auch gleich noch ein bisschen Englisch lernen. Zweisprachig erfährt der Leser in diesem Buch, wie aus kleinen Amseleiern Amselkinder schlüpfen und was diese dann so anstellen, bis aus ihnen große Amselmännchen und Amselweibchen geworden sind. Dass Amseln uns nicht nur die Kirschen vom Baum wegmopsen und mit einem Wurm im Schnabel auf dem Gartenzaun sitzen, sondern auch hin und wieder einen Grashüpfer auf dem Speiseplan haben ist ebenfalls zu lesen. Dazu gibt’s jede Menge tolle Fotos. Das Amselkonzert dazu kann dann jeder selbst draußen hören. (elm) Schlauberger Verlag, ISBN 978-3000197895 16,90 Euro

Treffpunkt für Groß und Klein Messegelände Leipzig In Leipzig wird es wieder bunt: Auf der modell-hobby-spiel laden Aussteller aus den Bereichen Modellbau, Modellbahn, kreatives Gestalten, Spiel & Philatelie auf das Leipziger Messegelände ein. An gleich vier Tagen können Sie Flugzeuge, Autos und Eisenbahnen in Miniatur bestaunen – oder auch selbst aktiv werden. Ob in der Flugschule, bei Kreativworkshops oder am Spielbrett: Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Unsere Highlights: · große Modellbahn-Anlagenschau · faszinierende Flug- und Schiffsmodellvorführungen · rasante Indoor-Autorennen & Truck-Parcours · Basteln, Malen, Handarbeiten · Digitalfotografie, Briefmarken und Münzen

www.modell-hobby-spiel.de | www.hobby360.de

26

Anz_89x128_4c.indd 1

11.08.11 11:16

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Die blauen Seiten ❀

Vorlesen. KIKERIKE erzählt

Lese-Ratte

Die Frage des Lebens Kikerike und das Hühnchen sitzen gemütlich auf dem Wohnstubenpolsternest und tüfteln an einem neuen Häkelmuster für Eiermützchen, als das Küken fragt: „Mama, wo kommen eigentlich die kleinen Küken her?“ Kikerike, die eben noch ganz vertieft in die Häkelei war, schaut verdutzt auf: „Na aus einem Ei!“ Doch das Küken bleibt hartnäckig. „Und wo kommen die Eier her?“ „Aus der Henne, weißt du doch“, antwortet Kikerike leicht genervt. Das Küken, das eigentlich am Küchentisch malt, kritzelt weiter und denkt dabei nach. „Und Mama, wie kommen die Eier in die Henne?“ Jetzt wird’s spannend, auch für die anderen Hühnerkinder. Sie kennen diesen Vortrag über Eier und Hühner und so schon und sind nun gespannt, was Kikerike diesmal erklären wird. Die hat aber im Moment noch gar keine Lust Klartext über Hühnerentstehung zu reden und versucht das Küken abzulenken. „Warum willst Du so was denn überhaupt wissen?“ „Na da reden doch alle im Kindergarten drüber“, nickt das Hühnerkind gewichtig. „Die Putenkinder hat zum Beispiel der Storch gebracht. Die Kätzchen hat die Katzenmama gebohrt, die Hündchen hat der Hundepapa im Kohlfeld gepflückt und die Gänsegössel, sagt ihre Mama, hat ein Engelchen der Gans ins Nest gelegt.“ Hühnchen und Hähnchen beginnen zu kichern und zu giggeln. Kikerike schaut sie strafend an und atmet erst einmal tief durch. „Also Schatzi, zum Ersten: Frau Katze hat ihre Kinder nicht gebohrt, sondern geboren. So nennt man das, wenn Katzenkinder zur

Welt kommen. Sie schlüpfen nicht, wie alle Vogelkinder, aus einem Ei. Und Kohlfelder und Engel spielen bei der Geschichte auch keine wirkliche Rolle.“ Das Küken runzelt die Stirn. „Na Mama, dann sag doch mal, wie es richtig geht!“ Nun fügt sich die Hühnermama ins Unvermeidliche, schnappt sich ihr Küken, setzt sich mit ihm aufs Kuschelsofa und beginnt die Geschichte von der Entstehung der Hühner zu erzählen. Kurz überlegt sie noch, ob sie nicht auch so eine coole Kohlfeld-Engel-Story erfinden soll, aber dann bleibt sie doch bei der Wahrheit. „Also wenn eine Henne und ein Hahn sich sehr lieben und sich Küken wünschen, dann gehen sie gemeinsam in den Stall und hüpfen zusammen ins Nest. Sie schnäbeln miteinander und kuscheln ganz doll zusammen. Und wenn alles klappt, wächst bald schon in der Hühnermama ein Ei. Das legt sie dann in ein schönes, warmes, weiches Nest und beginnt mit dem Brüten.“ Das Küken hat aufmerksam gelauscht. „Zusammen in einem Nest ganz dolle kuscheln? Mann, das muss doch ganz schön eng sein!“ „Naja,“ schmunzelt Kikerike, „wenn man sich sehr liebt, kann es gar nicht eng genug sein.“ „Also, ich schlafe da lieber allein in meinem Nest“, stellt das Küken fest und beginnt wieder zu malen. Kikerike und das Hühnchen wenden sich abermals ihrer Häkelarbeit zu. „Du Mama“, meldet sich das Küken erneut. „Wie werden eigentlich kleine Menschen gemacht?“ „Och“, sagt Kikerike, „das sollen die ihre Eltern mal selbst fragen.“ (mvg)

Christine Nöstlinger

Pudding Pauli Hi, ich heiße Rabea und bin 11 Jahre alt. Ich male, koche und lese gern. Die Bücherreihe, die ich vorstelle, heißt PuddingPauli und wurde von Christine Nöstlinger geschrieben. In den bis jetzt drei Bänden geht es um den elfjährigen Spitzenkoch Pauli, der, wenn er groß ist, Detektiv werden will. Er klärt schon jetzt mit seiner Freundin Rosi Diebstähle und andere Verbrechen auf. Außerdem wird in den Büchern fleißig gekocht. Toll finde ich, dass hinten im Buch die Rezepte von Gerichten wie Pizzaschnecken, Spätzle oder Blattsalat vorgestellt werden. Die Autorin der Bücher wohnt in Österreich. Deshalb kommen einige österreichische Wörter in dem Buch vor, die in einem Wortregister hinten im Buch noch einmal genau erklärt werden. Ich stelle Euch jetzt den ersten Teil vor:

Der 1. Fall: PuddingPauli rührt um Das erste Buch hat etwa 160 Seiten und wurde 2009 gedruckt. Es geht darum, dass Lea aus der Klasse ein goldenes Herz gestohlen wird. Ihr liegt viel an dem Schmuckstück, weil sie es zu ihrem elften Geburtstag geschenkt bekam. Erst werden einige Kinder in der Klasse falsch verdächtigt. Auch Pauli und Rosi machen Fehler und streiten sich. Weil alles nicht klappt, kocht Pauli Erdäpfelpüree, Paprikasuppe und viele andere leckere Sachen. Am Schluss kommt aber doch noch alles zu einem guten Ende und es stellt sich heraus, dass es doch kein richtiger Diebstahl war, sondern… – doch lest selber! Christine Nöstlinger: Pudding-Pauli rührt um (Fall 1) ISBN: 978-3800054718 Verlag: Ueberreuter, 9,95 Euro Zum Weiterlesen: • Fall 2: Pudding-Pauli deckt auf • Fall 3: Pudding-Pauli serviert ab

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

27


❀ Die blauen Seiten Kinder entdecken die Region

K i n d e r e n t d e c ke n d i e R e

gion

Redaktion und Sendestudio von Radio Dresden entdeckt von Neunt- und Zehntklässlern der 2. Mittelschule Großenhain

Kurz vor den Sommerferien war der Neigungskurs „Schülerradio/ Jahrbuch“ der 2. Mittelschule in Großenhain zu Besuch bei Redaktion und Sendestation von Radio Dresden. eltern, Kind + Kegel hat sie begleitet.

Moderator Robert Drechsler erklärt die Radiowelt

tungen gefragt werden. An den Umfrageergebnissen orientiert sich die Musikredaktion bei der Zusammenstellung der „Playlist“ – so nennt man die Auflistung der Titel, die gespielt werden. Keine leichte Aufgabe, wenn man den Geschmack von mehreren Tausend Hörerinnen und Hörern unterschiedlichen Alters treffen soll!

Was macht ein Moderator?

Frau Teise von Radio Dresden zeigt den Schülern den Sender Der Lokalsender Radio Dresden, kurz nach der Wende gegründet, sendet seit etwa 12 Jahren aus dem Ammonhof. Dort gibt es große, helle Redaktionsräume und kleine Senderäume, bestückt mit allerlei technischen Geräten. „Robert am Nachmittag“ alias Moderator Robert Drechsler nahm sich die Zeit, uns von seinem Arbeitsalltag zu erzählen.

Wie funktioniert Radio?

Wenn nun Musik, Nachrichten, Werbung und andere Beiträge schon festgelegt sind, was macht dann eigentlich der Moderator? Ausgerüstet mit Musikfahrplan und redaktionellen Zuarbeiten führt Robert Drechsler fast täglich durch fünf Stunden Programm. Er fragt, formuliert, kommentiert, erklärt, kündigt an, macht Witze, erzählt aus dem Alltag, baut aktuelle Informationen ein und bereitet auch eigene Beiträge wie Interviews oder O-Töne vor. Letztendlich hat er die große und wichtige Aufgabe, gute Stimmung zu verbreiten und dafür zu sorgen, dass auch am nächsten Tag möglichst vie-

le Menschen wieder bei Radio Dresden einschalten.

Wie kann man Moderator werden? Um diese Arbeit gut zu machen, „braucht man auf jeden Fall eine gute Allgemeinbildung und Interesse am Tagesgeschehen. Außerdem muss man kommunikativ sein und vielleicht auch ein bisschen verrückt“, meint Robert Drechsler. Ebenso sind Flexibilität und Stressresistenz gefragt, denn Einsätze an Sonn- und Feiertagen oder Nachtschichten sind keine Seltenheit. Von den anwesenden Schülerinnen und Schülern kann sich keine/r so richtig vorstellen, später fürs Radio zu arbeiten. Die Führung fanden sie aber interessant, vor allem die viele Arbeit hinter den Kulissen hat sie beeindruckt. Auch wenn sie privat eher im Internet unterwegs sind, jedenfalls wissen sie nun, wie und wo „Die beste Musik“ gespielt wird. (vf )

Justine darf sich ein Musiktitel wünschen

Roberts Sendung beginnt zwar erst 14 Uhr, doch schon einige Stunden vorher ist er im Sender, um sich vorzubereiten. Mit den Kollegen und dem Chef wird abgesprochen, was inhaltlich geplant ist: Nachrichten, Wetter, Blitzermeldungen, Gewinnspiele und natürlich Werbung haben ihren festen Platz im Programm und werden von Sport-, Nachrichten- und anderen Redakteuren vorbereitet. Auch die Musik kann sich der Moderator nicht alleine aussuchen, dafür sind drei Musikredakteure zuständig. Für die Morgenstunden werden meist knackige Lieder ausgewählt, die beim Aufwachen helfen. Nachmittags zur Feierabend-Primetime läuft viel Aktuelles und Altbewährtes, abends werden auch ruhige Titel gespielt. Um zu erfahren, welche Musik die Zuhörer (nicht mehr) hören wollen, werden regelmäßig Telefoninterviews durchgeführt, bei denen Menschen nach ihrer Meinung zu bestimmten Titeln oder Musikrich-

28

eltern,Kind+Kegel | September 2011


WER WIRD BEWEGUNGSMEISTER? DER GROSSE BRANDT-WETTBEWERB FÜR GRUNDSCHULEN AUF DIE GEWINNER WARTEN ATTRAKTIVE PREISE: Das Brandt Lächeln-Mobil kommt an die Schulen und unterstützt vor Ort Schulfeste mit coolen Spielen, Pausensnacks und jeder Menge Spaß. Dazu gibt es Butterbrotdosen mit Zwiebra-Motiv für die ganze Klasse. „Wer wird Bewegungsmeister?“ lautet das Motto des großen Wettbewerbs für die Grundschule. Gesucht werden kreative, spannende, witzige oder innovative Projekte, die zeigen, dass Bewegung in der Grundschule richtig Spaß macht.

MITMACHEN LOHNT SICH! Unter allen Einsendungen werden zusätzlich Springseile, Indiacas, Diabolos und Stelzen von Hudora verlost.

Teilnehmen kann jede Grundschulklasse, die als Team einen Beitrag einsendet. Einsendeschluss ist der 29. Februar 2012!

Teilnahmebedingungen für Schulen unter www.brandt-zwieback.de

Jetzt wird’s richtig spannend." " DREWAG-Highlights für Familien, Kinder und Jugendliche

Unsere Kraftund Wasserwerke

KraftWerk Dresdner Energie-Museum

Du willst wissen, wie der Strom in die Steckdose kommt und das Wasser in den Wasserhahn? Dann besuch doch einfach mit deinen Eltern oder Freunden die Dresdner Kraft- und Wasserwerke.

In Dresden wurde vieles rund um die Energie erfunden und entdeckt. Was genau, das zeigen wir dir im KraftWerk – dem Dresdner Energie-Museum. Im zukünftigen Kulturkraftwerk Mitte Eingang Könneritzstraße, 01067 Dresden Jeden Mittwoch 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Alle Infos zu unseren Veranstaltungen und Führungen unter www.drewag.de oder (03 51) 8 60 41 80.


?

✎ Ratgeber

Spielen Sie mal wieder… richtig gut! Spielzeugempfehlungen in Zusammenarbeit mit TIXXA FAMILY Bauen Sie mit ihren Kindern Landschaften aus Bausteinen. Schon die Kinder im Alter von circa neun Monaten bauen begeistert ihre ersten Türmchen. Besucht man die Spielzimmer in den Schulen, sitzen Viertklässler auf dem Boden und erschaffen fantasievoll aus Bauklötzern Riesenburgen. Holzbausteine sind wohl das langlebigste Spielzeug, das in keinem Kinderzimmer fehlen darf. Die Auswahl ist vielfältig – einige außergewöhnliche Bausteinsets stellen wir heute vor. Die babyleichten Holzbausteine von SINA sind ganz groß, aber auch ganz leicht. So sind sie ideal für kleine Hände. Die aus Weichholz hergestellten Bausteine haben eine lebendige Holzmaserung, die durch die lasierenden Farben hindurch schimmert. Die Bausteinsets von Grimms fühlen sich einfach toll an! Da gibt es die großen und bunten Waldorfbausteine, die alle einzeln von Hand geschliffen sind und so keine scharfen Kanten und Ecken haben. Oder die großen Kurvenbauklötzer für kreative Bauten. Die bunten Holzbausteine Arcardia von Selecta, die unregelmäßig schief sind, laden zum kreativen Bauen ein. Die Bausteine sind mit Bienenwachs veredelt und werden in Deutschland hergestellt – sie können ohne Bedenken Kindern in die Hand gegeben werden. Die große Bausteinbox Geisterturm, hat es – huhhhh – in sich. Mit 85 Bausteinen haben Kinder ab drei Jahre alles, was man für das Bauen der eigenen Ritterburg braucht. Fantasievoll, logisch kombinierend bauen Kinder auch mit anderen Baukästen und Murmelbahnsets, wie der Quadrilla Murmelbahn, die je nach Farbe immer eine andere Funktion haben. Wenn hier Türme gebaut werden, durch die dann die Murmeln kullern können, müssen die Kinder die Bauteile richtig zusammenstecken. Nach unseren Erfahrungen helfen dabei liebend gern die Väter mit! Weitere Informationen und Beratung: www.tixxa.de

30

Nachgefragt

Kinderarztsprechstunde Wünsche eines Kinderarztes an junge Eltern… Dr. Bernhard Lüders, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in Coswig: „Ich wünsche mir in erster Linie Vertrauen der Eltern, dass ich das Richtige und Notwendige veranlassen werde, um eine gute Entwicklung für ihr Kind zu gewährleisten. Der Terminkalender der Kinder soll nicht mit unsinnigen Therapien überladen werden und den Kindern soll nicht das Gefühl vermittelt werden: „Ich bin nicht normal“. Weiterhin wünsche ich mir, dass meine vorgeschlagene Therapie auch wirklich konsequent durchgeführt wird, bestehende Zweifel vorgebracht werden, so dass ich darauf eingehen und reagieren kann. Zum anderen wünsche ich mir Offenheit und Ehrlichkeit, wenn mal eine andere Meinung eingeholt wurde oder alternative Methoden oder Hausmittelchen angewandt werden. Ich bin als Kinderarzt doch verantwortlich und kann nur mit allen Informationen diese Verantwortung auch richtig übernehmen. Einige Notizen der Eltern können sehr hilfreich sein, nicht so gut finde ich sogenannte ,Zettelpatienten‘, die eine halbe Apotheke verordnet haben wollen. Ich möchte kein Laden sein, wo man sich holt, was man braucht, sondern gemeinsam mit den Eltern eine Therapie festlegen, von der die Eltern und ich überzeugt sein können. Am meisten wünsche ich mir, dass Eltern, die mal nicht so zufrieden waren, offen darüber sprechen und sich nicht einfach durch Anforderung der Unterlagen durch einen Kollegen zu diesem verabschieden. Das trifft einen besonders hart, wenn man sich zuvor engagiert für die kleinen Patienten eingesetzt hat.“

Liebe Leser, an dieser Stelle möchten wir Sie ermutigen, uns Ihre Fragen zu Gesundheitsthemen, Versicherungen, Recht, Erziehung, Wohnen - was auch immer - zu stellen. Wir werden dann die entsprechenden Experten für Sie aufsuchen und die Antworten in unserer Ratgeberreihe veröffentlichen. Nur Mut, schreiben Sie uns, was Sie wissen möchten an redaktion@kindundkegel.de, Betreff: Ratgeber

chungsheft, der Impfpass, Informationen über eingenommene Medikamente, wie Antibiotika oder wichtige Befunde/Arztbriefe aus vorherigen Untersuchungen und Krankenhausaufenthalten. Ich wünsche mir regelmäßige Teilnahme und Inanspruchnahme der Vorsorgeuntersuchungen einschließlich der U10, U11 und J2, da die Probleme sonst zwischen Tür und Angel besprochen werden müssen und dies meist, wenn es schon zu spät ist. Ganz wichtig finde ich, Termine, zu denen man verhindert ist, rechtzeitig abzusagen, da diese Zeit ja fest eingeplant ist und sonst anderweitig vergeben werden könnte. (KK)

Wie vorbereitet sollten Eltern in die Praxis kommen? Mit Kuscheltier, Decke, Schnuller, Trinkflasche, Windel, allen relevanten Unterlagen, dazu gehören das gelbe Untersu-

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Ratgeber ✎

Aus der Elternsprechstunde Mit Fingerspitzengefühl Malen und Schreiben lernen Nun hat für die Kinder wieder das Schreibenlernen in der Schule begonnen. Vielen geht es nach einigem Üben leicht von der Hand, für andere aber stellt es sich als recht schwierig heraus. Die Schreibbewegung setzt differenzierte und rhythmische Bewegungen der Hand voraus. Sie fordert von unseren Kindern feinste Koordinationsleistungen ab. Um solche Bewegungsleistungen zu erbringen, ist es wichtig, dass sich die Feinmotorik optimal entwickelt hat. Besonders Kinder, die dabei Probleme haben, fallen durch Ungeschicklichkeit, zu hohen Kraftdruck, Koordinationsprobleme und Unwillen beim Malen oder Basteln bereits schon im Kindergarten- und Vorschulalter auf. So wie Alexander, der auch aus diesen Gründen in der Schule beim Schreiben schnell ermüdet, ein ungleichmäßiges Schriftbild entwickelt und die

Eine Frage des Geldes Wozu braucht man eine Rechtsschutzversicherung?

Schreibabläufe schlecht automatisiert. Er muss immer mit mehr Leistungseinsatz arbeiten und hat Schwierigkeiten auch noch den Anweisungen des Lehrers zu folgen. Diesen Schulkindern, aber auch schon Kindern im Vorschulalter, können entsprechende Therapieprogramme weiterhelfen. Dabei werden nicht nur Übungsprogramme zur Verbesserung der Schulter-, Arm-, Hand- und Fingerbeweglichkeit verwendet. Sie beinhalten auch die Schulung der Koordinationsleistung, der Gleichgewichtswahrnehmung und des Tastempfindens, als wichtige Voraussetzungen für altersentsprechende feinmotorische Fertigkeiten. Ein wichtiger Aspekt ist auch die Abklärung der Händigkeit (Rechts- oder Linkshänder), weil dies ebenfalls zu Feinmotorikproblemen führen kann. Aber auch als Eltern kann man Kinder rechtzeitig ans Malen und Basteln heranführen. Hilfreich ist dabei, wenn weiche Bundstifte, schöne Farben und Malvorlagen verwendet werden, die Kinder ansprechen. Ich empfehle Eltern gern Malbücher zum Weitermalen wie z. B. Krickel-Krackel-Bücher vom Oetinger Verlag, oder die Doodle-Bücher für Jungen und Mädchen vom Arena Verlag. Diese Malvorlagen regen die Phantasie der Kinder an und fördern die Lust am Malen. (Peggy Hammerschmidt, www.dd-ergo.de)

Mit Gründung einer Familie erfüllt sich für viele ein Traum. Für die jungen Eltern wächst damit aber auch die Verantwortung. Kämen bei dem oft schon knappen Budget im Geldbeutel größere Ausgaben für einen Rechtsstreit hinzu, sähen die meisten ziemlichalt aus. Eine Rechtsschutzversicherung kann helfen, bei rechtlichen Streitigkeiten das eigene Recht auch tatsächlich zu bekommen. Die Versicherung deckt zudem die Kosten für Rechtsanwälte und Gerichtsgebühren weitestgehend ab. Lohnt der Gang zum Anwalt oder gar vor Gericht? Im Streitfall können viele dies nicht abschätzen. Die fachkundige Hilfe eines Experten ist deshalb wichtig. Gut, wenn es einen Rechtsschutzversicherer gibt, der die gesamte juristische Betreuung übernimmt. Die meisten Versicherer bieten einen telefonischen Rechtsservice, allgemeine Hilfestellungen und im Schadenfall eine direkte Entscheidung über die Deckungszusage. Weitere noch offene Fragen können oft über eine telefonische Erstberatung beispielsweise durch eine Anwaltskanzlei aus dem Netzwerk des Versicherers geklärt werden. Diese Beratung ist aber nicht immer kostenlos. Geboten wird auch die Garantie, spätestens innerhalb von drei Tagen einen persönlichen Gesprächstermin bei einer Kanzlei in der Nähe des Wohnortes zu bekommen. (sr)

Spielzeug, das gute Laune macht!

Privat-Rechtsschutz. Immer an Ihrer Seite. Bautzner Landstraße 28, 01324 Dresden Mo-Fr 9.30-18.30 und Sa 10-13 Uhr

Wir beraten Sie gern. Kontakt: Telefon 0351 455-0

oder online unter www.tixxa.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

31


✎ Ratgeber

Tipp

Tipp

Tipp

Gesundheit

Versicherung

Gesundheit

Entspannungsbad in Schuleinführung der Schwangerschaft

Naturverbundener Urlaub im Herbst

Viele Frauen genießen während der Schwangerschaft ein Vollbad. Neben der Pflege steht hier vor allem das Wohlfühlen im Vordergrund. Dabei können entspannendes Rosenöl oder entkrampfendes Neroliöl (ein aus der Pomeranze gewonnenes ätherisches Öl) zum Einsatz kommen. Damit sich das Öl gut verteilt, können dem Badewasser ein bis zwei Esslöffel Sahne oder vier Esslöffel Totes Meersalz als Emulgatoren zugegeben werden. Fünf bis sieben Tropfen ätherische Öle reichen als Badezusatz völlig aus. Überdosierungen können zu Reizungen, Allergien oder anderen Nebenwirkungen führen! Wichtig ist außerdem, dass die Badetemperatur 37°C nicht übersteigt. Bei zu großer Hitze weiten sich die Gefäße und der Blutdruck, der bei Schwangeren sowieso schon niedrig ist, sinkt weiter ab. Dies kann zu Durchblutungsstörungen und Schwindelanfällen, mitunter auch zu frühzeitigen Wehen führen. Nach dem Bad sollten Sie sich kalt abduschen und zur Pflege der Haut ein gutes Massageöl verwenden. Als fettende Grundlage eignet sich Mandelöl. Dazu können Sie Nachtkerzenöl und Jojobaöl geben und abschließend wenige Tropfen Ihres Lieblingsduftes unterrühren. Ihr ganz persönliches Wohlfühlöl stellt Ihnen gerne Ihre Apotheke zusammen. (bf/vf )

Die Erholung aus den Sommerferien hält noch an, aber die Sehnsucht nach ein paar freien Tagen im Herbst ist schon groß? Auch oder gerade jetzt bieten sich optimale Möglichkeiten, um mit dem Nachwuchs einen naturverbundenen Urlaub zu erleben. Bundesweit gibt es zahlreiche Nationalparks, die große Wälder und Seen oder Flüsse bieten. Ob wandern, radeln, spielen oder Kanu fahren - der sportlichen Freizeitbetätigung an frischer Luft sind keine Grenzen gesetzt. Zudem kann der Nachwuchs Flora und Fauna intensiv studieren und damit experimentieren. Da interessieren nicht nur bunt gefärbte Blätter, sondern auch andere besondere Natur-Schauspiele. So sammeln sich mitunter zehntausende Zugvögel an den Seen, um gemeinsam in den Süden zu fliegen. Diese können problemlos mit Ferngläsern beobachtet werden. Das Vogelgeschnatter und das rastlos wirkende Abwarten der Tiere sind für Kinder jeden Alters ebenso beeindruckend wie die einprägsamen Geräusche des Rotwilds zur Hirschbrunft in den Wäldern. In besonders reizvollen Landschaften liegen die Einrichtungen von AWO SANO – einer gemeinnützigen GmbH der Arbeiterwohlfahrt. Das Gutshaus im Familienferienpark Dambeck beispielsweise befindet sich im Müritz-Nationalpark. Es bietet neben der familienfreundlichen Ausstattung im Haus auch zahlreiche thematisch geführte Touren durch die nahe gelegene Natur. (sr)

Zum neuen Schuljahr erhalten 32.800 ABC-Schützen in Sachsen am 20. August ihre Zuckertüte. Dabei liegt allen Eltern die Gesundheit und Sicherheit der Kinder besonders am Herzen. Leider glauben viele, dass der vom Gesetzgeber angebotene Versicherungsgrundschutz ausreichend ist. Tatsächlich entstehen aber Lücken. Jedes Jahr passieren in Deutschland rund neun Millionen Unfälle. Über die Hälfte davon ereignen sich dabei im Heim- und Freizeitbereich sowie 20 Prozent in Schule und Kindergarten. Deshalb stellt eine Unfallversicherung für die Kinder ein absolutes Muss dar. Die wesentlichsten Leistungen dieser Absicherung sind die sofortige Entschädigung bei Invalidität und eine lebenslange Rente. Da auch die Jüngsten von den schmerzhaften Einschnitten der Gesundheitsreform betroffen sind, sollte eine private Krankenzusatzversicherung abgeschlossen werden. Mit ihr kann unter anderem bei einer Heilpraktikerbehandlung, im Pflegefall sowie beim Mehrkostenanteil für die Zahn -und Kieferregulierung den gesetzlichen Leistungskürzungen in Zukunft entgegengewirkt werden. Um bei den Kindern die Folgen einer schweren Krankheit und Invalidität sowie die finanzielle Vorsorge abzusichern, gibt es die Schulunfähigkeitsversicherung. Ab dem 5. Lebensjahr zahlt diese dann eine festgelegte Rente, wenn das Kind sechs Monate gesundheitlich außerstande ist, an einem regulären Schulunterricht teilzunehmen. (Ants-Hendrik Grage)

Ihr Gesundheitsservice

Ines Schmeißer Fachapothekerin für Homöopathie und Naturheilkunde Öffnungszeiten: Mo - Fr Sa

8.00 - 18.30 Uhr 9.00 - 13.00 Uhr

Königsbrücker Straße 52 | 01099 Dresden Telefon/Fax: 0351/8 04 54 26 E-Mail: linden-apotheke-dresden@t-online.de

62x89mm_Familienspecial2011.indd 1

32

01.06.2011, 20:50

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Ratgeber ✎

Tipp

Tipp

Tipp

Familienrecht

Erziehung

Gesundheit

Kinderlärm und Ruhezeiten

Wenn Kinder ihre Eltern im Griff haben

Heilende Bienenprodukte

Kinder machen Lärm. Dies war schon immer so und wird auch so bleiben. Ein schreiendes Baby mitten in der Nacht raubt nicht nur den Eltern den Schlaf sondern auch den Nachbarn. Aber: Da müssen alle durch. Einem Baby kann man nicht vorschreiben, wann es schreien darf. Genauso wenig bringen Vorschriften oder Beschwerden. Es ist auch völlig normal, wenn Kinder Lärm machen, etwa durchs Treppenhaus poltern, beim Spielen im Freien schreien oder in der Wohnung herumhüpfen. Je jünger die Kinder sind, umso schwieriger ist es, den Lärmpegel zu reduzieren. Allerdings sind auch bei Kinderlärm die täglichen Ruhezeiten, die zum Beispiel in der Polizeiverordnung der Landeshauptstadt Dresden festgelegt sind, zu beachten. Zwar wird es nicht möglich sein, bei kleinen Kindern, denen die Einsichtsfähigkeit fehlt, die Lärmreduzierung während der Ruhezeiten immer umzusetzen. Bei größeren Kindern kann das aber schon erwartet werden. Einem Schulkind ist durchaus begreifbar zu machen, dass vor 6 Uhr morgens im Treppenhaus nicht getobt wird. Auch kann es zumutbar sein, Kinder in der mittäglichen Ruhezeit zwischen 13 und 15 Uhr zum leisen Spielen anzuhalten. Ein gänzliches Verbot während dieser Zeit im Freien zu spielen ist aber unangebracht. Hier gilt, wie überall im nachbarschaftlichen Verhältnis, das Gebot der Rücksichtnahme und der Rat, miteinander zu reden, wenn etwas als störend und veränderbar empfunden wird. (Dr. Veronika Frey)

Großwerden ist nicht immer einfach. Alles ist neu, spannend, aber auch manchmal beängstigend. Deshalb ist es bedeutend, dass Eltern ihrem Kind Rückhalt geben und in bestimmten Situationen Grenzen ziehen. Mit Hilfe von Regeln bieten Eltern ihren Kindern eine Orientierungsbasis. Es ist wichtig, von Anfang an konsequent auf Regeln zu bestehen, denn dann lernen Kinder auch eher, sie zu akzeptieren. Anderenfalls können fehlende Grenzen die zentrale Ursache für kindliche Gewalt sein. Besonders im Alter zwischen zwei bis vier Jahren, der Trotzphase, fangen Kinder an, sich erstmals auszutesten. Nicht selten wird von Wutausbrüchen, Schreiattacken bis hin zu Schlägen und Tritten berichtet. Eltern fühlen sich dann einem ständigen Machtkampf mit ihren Kindern ausgesetzt. Doch an wen können sich die Eltern wenden? Es ist wichtig, dass Eltern ihren Mut zusammen nehmen und Öffentlichkeit herstellen. Das bringt Bewegung in die Situation, da sich nun andere in die gewohnte Situation einmischen. Die Kinder merken dann, dass sie nicht mehr machen können, was sie wollen. Zusätzlich verlassen Eltern ihre Opferrolle. Erziehungsberatung oder auch Familientherapie kann Familien dabei unterstützen, ihre familiären Konflikte ohne Gewalt auszutragen, neue Rollenmuster innerhalb der Familie zu finden und anderes Verhalten zu erlernen. (Stephanie Lukas, Auguszt & Jetter )

Dass Bienen nützliche Tiere sind und Honig produzieren, ist allseits bekannt. Ihr Honig gilt als gesundes Lebensmittel und wird allgemein bei Erkältungen und Halsschmerzen empfohlen. Doch die kleinen, dem Menschen bereits seit etwa 12.000 Jahren bekannten Nutztiere produzieren noch mehr Produkte, denen eine heilende Wirkung zugeschrieben wird. Wissenschaftlich bewiesen ist das zwar (noch) nicht, erste Studien sind aber vielversprechend. Der Kittharz Propolis beispielsweise, mit dem die Bienen ihren Stock abdichten und den sie an Borken und Knospen sammeln, kann bei Herpes oder unterstützend bei chronischen Erkrankungen wie Asthma eingesetzt werden. Der von Jungbienen produzierte Futtersaft „Gelée Royale“, mit dem die Larven nur in den ersten drei Tagen gefüttert werden, soll das Immunsystem bei Stress oder nach einer langen Erkrankung wieder stärken. Gleiche Wirkung wird auch dem Pollen zugeschrieben, der für die Bienen Eiweiß- und Fettlieferant ist. Das Bienengift, das die Bienen Feinden mit ihrem Stachel injizieren, kommt bei Arthrose zum Einsatz. Und das Bienenwachs leistet als Brustwickel gute Dienste gegen Husten. Auf keinen Fall sollten Bienenprodukte als harmlose Naturmittel abgetan werden. Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor der unkontrollierten Einnahme von Propolis und Gelée Royale. Ihre Apotheke berät Sie gern. (sr)

Frühe Beratung ist wichtig

J��� F������ ������ ���� ��� ������� ���� Z�����. W�� �������� I���� F������ ��������� ��� ��� B�����.

Dr.Veronika Frey Rechtsanwältin

Fachanwältin für Familienrecht Westendstraße 16 | 01187 Dresden Telefon (0351) 82 80 50 Telefax (0351) 82 80 599 RA.Frey@web.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

I� ��� S����������� ������ ��� �� I���� S���� – ��������� ������ ��� ���� L�����!

∏ ERZIEHUNGSBERATUNG ∏ FAMILIENMEDIATION ∏ ELTERN-COACHING ∏ PAAR- UND FAMILIENTHERAPIE ∏ HEILPÄDAGOGISCHE WOHNGRUPPEN auguszt & jetter Gesellschaft für innovative Sozialarbeit OHG Königsbrücker Str. 68 01099 Dresden Tel. 0351 / 563 559 13 info@auguszt-jetter.de

www.auguszt-jetter.de

33


☼ Unterwegs

Der Reiseausrüster für die ganze Familie Mit über 20-jähriger Erfahrung im Outdoorhandel machten sich Tobias Brendler und Sven Reinhardt mit „Fernwegs – der Reiseausrüster“ auf 260 m² selbständig. Neben einem Standardsortiment von Textilien, Rucksäcken, Schuhen und Zelten steht mittlerweile „Kindermobilität“ mit Fahrradanhängern, Fahrradnachläufer und Laufrädern im Mittelpunkt. Die beiden Inhaber haben mit ihren Familien schon einige Berge erklommen, ferne Länder mit dem Fahrrad bereist. Sie wissen, worauf es ankommt bei Jacke, Zelt und Co. Von diesen Erfahrungen profitieren die Kunden gleich doppelt: In das Sortiment werden nur Artikel aufgenommen, die den Ansprüchen von Brendler und Reinhardt genügen. Dazu gibt’s kompetente Beratung und Tipps, die den nächsten Familienausflug, ob nah oder fern, sehr bereichern können. (vf ) Onlineshop: www.fernwegs.de

Tagesaktuelle Anregungen für tolle Familienausflüge finden Sie auf der Facebook-Seite von

eltern,Kind+Kegel

Tag der offenen Tür bei CEWE COLOR am 10. September 2011 von 9:00 bis 14:00 Uhr

Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz in Dorf Wehlen Entstehungsgeschichte und Anliegen Auf einem Teilstück des Geländes des ehemaligen Bauernhofs am Rand von Dorf Wehlen entstand von 1997 bis 1998 ein Miniaturpark nach dem Vorbild des „Klein-Erzgebirge Oederan“. In seiner Darstellung als ganzheitliche Landschaft unter Verwendung einheimischen Sandsteins entstand einmalig in Europa eine Miniaturlandschaft mit nachgebildeten Felsformationen, einem Elblauf und historischen Bauwerken. Aufgrund der weltweiten Einmaligkeit der Anlage des Miniaturparks wurde die „Kleine Sächsische Schweiz“ 2008 in den Weltverband der Miniaturparks (I.A.M.P.) in Barcelona aufgenommen. Jedes Jahr wird zu Beginn der Saison eine Neuheit präsentiert. Im vergangenen Jahr waren es die original miniaturisierten Aussichtstürme „Ungerturm“ und „Bismarckturm“ sowie das Luftschiff LZ 17 „Sachsen“ und 2011 das Bahnmodell des VT 18.16 als „Vindobona“ im Maßstab 1 : 29. Die gärtnerisch liebevoll gepflegte Anlage, unter anderem mit winterharten Bonsaibäumen bepflanzt, bietet für jedes Alter einen interessanten und lehrreichen Aufenthalt mit dem Anspruch eines Freilichtmuseums. (PM) www.kleine-saechsische-schweiz.de

ab

7,95 €*

*Unverbindliche Preisempfehlung für ein CEWE FOTOBUCH „Klein“ gemäß Preisliste inkl. MwSt. zzgl. Bearbeitungspauschale und evtl. anfallender Versandkosten.

Fernwegs

Halten Sie Ihre schönsten Familienmomente in einem CEWE FOTOBUCH fest: das erste Babyjahr, Taufe, Schulanfang, Kindergeburtstag, Ausflüge, Familienurlaub und Weihnachten. Nun feiert der Fotodienstleister CEWE COLOR in Dresden sein 20-jähriges Betriebsjubiläum mit einem Tag der offenen Tür. In spannenden Betriebsführungen erleben Groß und Klein die Herstellung der CEWE FOTOBÜCHER. Zahlreiche Beispielbücher und CEWE Fotogeschenke laden zum Anfassen und zur Ideensammlung ein. Es gibt Einführungen in die Gestaltungssoftware für das CEWE FOTOBUCH. Die Kinder können beim Kinderzirkus mitmachen, sich fantasievoll schminken lassen, die Hüpfburg erobern oder ihre Kraft und Geschicklichkeit beim Torwandschießen messen. Ein besonderer kultureller Höhepunkt ist der Auftritt von Tom Pauls. Für den Eintritt bei dem sächsischen Entertainer wird eine Spende erbeten, die dem Sonnenstrahl e.V. zugute kommt. Der Verein widmet sich krebskranken Kindern und deren Angehörigen. CEWE COLOR AG & Co. OHG Karl-Marx-Straße 18 01109 Dresden

Prämierte Qualität Einfachste Gestaltung Riesenauswahl

Gestalten Sie Ihre persönliche Fotoerinnerung! Kombinieren Sie Ihre Bilder mit attraktiven Hintergründen, eigenen Texten und individueller Seitengestaltung in einem CEWE FOTOBUCH – ab 7,95 €.*

Telefon: 0351-88544-100 E-Mail: dresden@cewecolor.de

Anreise mit ÖPNV: Straßenbahn 7, Bus 72

34

Europas beliebtestes Fotobuch

www.cewe-fotobuch.de eltern,Kind+Kegel | September 2011


Unterwegs ☼

Tipp der Redaktion Auf Biberspuren in der Königsbrücker Heide Was passiert, wenn die Natur ein ehemals besiedeltes Gebiet zurückerobert? In der Königsbrücker Heide, von 1902 bis 1992 Truppenübungsplatz, kann man das prima verfolgen. Mittlerweile führen fünf gut beschilderte Wanderwege durch das Gebiet. Darüber hinaus darf das knapp 7.000 Hektar große Areal wegen militärischer Altlasten allerdings nicht betreten werden. Für Kinder besonders spannend ist der circa fünf Kilometer lange Biberpfad von Laußnitz-Glauchnitz aus. Hier wird anschaulich gezeigt, wie 40 Biberfamilien in den letzten Jahren die Landschaft verwandelt haben. Mit etwas Glück trifft man in der Dämmerung sogar einen „Meister Bockert“ persönlich. Und für alle ohne Höhenangst ermöglicht seit 2008 ein 34 Meter hoher Aussichtsturm auf dem Haselberg einen Blick von oben. (scho) Weiter Infos und Besucherangebote unter www.koenigsbrueckerheide.eu

ERLEBNISWELT Telefon 03 50 24 / 7 06 31 geöffnet von 01.04.-06.11. täglich 10-18 Uhr www.kleine-saechsische-schweiz.de

ELBSAN D S T E I N Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz Schustergasse 8 01829 Dorf Wehlen

Das Familienerlebnis

Besucherbergwerk Freiberg Reiche Zeche Reiche Zeche

Von Mai bis Oktober 2,5 h - Erlebnisführung zusätzlich: Mo.-Fr.: 11.00 Uhr Schachtanlage Reiche Zeche: Sa.: 11.00 Uhr und 14.00 Uhr jeden 2. und 4. Sonntag Untertageführungen 1,5 h - Bergwerksführung Schachtanlage Alte Elisabeth: Mo.-Fr.: 14.00 Uhr jeden 1. / 3. und 5. Sonntag Untertageführungen; Sa.: 15.00 Uhr jedes Wochenende Ubertageführungen Untertagelehrpfad Mo.-Fr.: 10.00, 11.00, 13.00, 14.00, 15.00 Uhr Sa.: 11.00-16.00 Uhr, stündlich

Besucherbergwerk Freiberg Fuchsmühlenweg 9 · 09599 Freiberg Tel.: 03731/39 45 71, Fax: 03731/39 45 72 Email: lucas@lfb.tu-freiberg.de · www.besucherbergwerk-freiberg.de

Herbst im Familienpark: Laternenbasteln, Herbstfeuer und Kürbisfeste Die Badesaison am Senftenberger See neigt sich gen Ende. Und das Freizeitteam vom Familienpark am Großkoschener Seestrand blüht noch mal so richtig auf. Jetzt müssen Kürbisfeste, Drachtentage und das wöchentliche Herbstfeuer vorbereitet werden. „Wenn die Gäste nicht mehr täglich Sonnenbaden können, ist unsere Kreativität gefragt“, weiß Olaf Schmidt, Verantwortlicher für den Gästeservice im Familienpark. Das Familienpark-Areal zählt zu den größten Ferienanlagen Brandenburgs und bietet ein speziell auf Familien abgestimmtes Freizeitangebot. Riesentrampolin, Kletterwand, Minigolf, Froggi-Klupp, Fahrradstützpunkt mit Tretmobilverleih oder Aktionen mit dem Förster sorgen für ausgiebigen Spaß. Wöchentliches Highlight ist seit kurzem das Erlebniskochen für Familien. Jetzt im Herbst steigt bei den kleinen Gästen wieder das Interesse am Basteln. Im Oktober stehen deshalb kreatives Laternenbasteln, Kürbisschnitzen und Drachengestalten auf dem Programm. Mehr Infos zum Familienpark und aktuelle Angebote gibt es auf www.familienpark-see.de. Spannende Geschichten mit dem Förster (PM)

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Wohlfühltage

im Ferienzentrum Oberhof www.ferienzentrum-oberhof.de

Genießen und sich verwöhnen lassen. Wahlweise 3 oder 7 Übernachtungen • für Eltern und Kinder Massagen • Sauna • Fitness Erw. 3 Ü: ab 169 € • 7 Ü ab 275 € *) Kinder 3 Ü: ab 72 € • 7 Ü ab 144 € *) Kinder bis 8 Jahre frei *) begünstigte Preise auf Anfrage

SANO

Thüringen gGmbH

35


➲ Online

Die Kinose ite

Aktuelles aus der

OnlineRedaktion Sehenswerte Urlaubsfotos und Wissenswertes auf einen Blick

Neue Filme

für Euch ausgewählt

ab 1. September

Frankreich im 17. Jahrhundert. Gleich an seinem ersten Tag in Paris legt sich der junge D'Artagnan mit den Musketieren Athos, Porthos und Aramis an. Doch als er mit geschickter Klinge die Truppen des Fieslings Rochefort in die Flucht schlägt, nimmt das Trio den jungen Abenteurer in seinen Kreis auf. Gemeinsam müssen sie einen drohenden Krieg zwischen Frankreich und England abwenden, den der machthungrige Kardinal Richelieu und die teuflische M'lady de Winter herbeiführen wollen. Opfer ihrer Intrige sind der leichtgläubige König Louis XIII. und der Herzog von Buckingham. Der Auftrag stürzt die vier in atemberaubende Abenteuer zu Lande, zu Wasser und in der Luft und führt sie an die geheimsten Orte und in die gefährlichsten Situationen. Um zu überleben, haben sie nur eine Chance: Einer für alle! Alle für einen!

In der Online-Redaktion gab es in den vergangenen Wochen ein bisschen Aufregung.

Wir haben einen großen Urlaubsfoto-Wettbewerb gestartet. Vorab gab es viele Fragen: Wie wird er angenommen? Welche Bilder werden wir zu sehen bekommen? Die Resonanz ist größer als gedacht und die eingesandten Bilder sind wirklich sehr schön. Die Fotos sind unter www.facebook. com/kindundkegel leicht zu finden. Da gibt es kleine Wasserratten, fleißige Wanderer und sehenswerte Naturaufnahmen. Der Sieger wurde – nach Redaktionsschluss – Anfang September gekürt und wird in der Oktoberausgabe hier bekannt gegeben. Auch auf unserer Homepage hat sich einiges getan. Wann haben Sie eigentlich zuletzt drauf geschaut? Alle aktuellen Kindersachen-Flohmärkte in und um Dresden gibt’s auf einen Blick, natürlich

ab 1. September

Wir verlosen dreimal je ein Lillifee-Paket mit Haarreif, Haargummi, Haarclips, Beauty-Set und Puzzle! Schreiben Sie an Redaktion eltern,Kind+Kegel, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden oder an verlosung@kindundkegel.de, Kennwort: Lillifee

ab 29. September

den gewohnten Veranstaltungskalender und hilfreiche Tipps. Beispielsweise einen Ratgeber darüber, was ihr Kind lernen muss, um sich auf der Straße und im Verkehr sicher zu bewegen. Zudem gibt es interessante Themen, die unsere Redakteure für Sie recherchiert haben. So erfahren Sie alles über die Lernkulturtage oder über Möglichkeiten, selbst professionell Theater zu spielen. U n d : Kennen Sie eigentlich schon unser Redaktionshuhn „Kikerike“ und ihre Familie? Unter www.kindundkegel.de können Sie das Gegacker und ihre Geschichten in Ruhe lesen und schmunzeln. Ihre Online-Redaktion (sr)

36

PRINZESSIN LILLIFEE UND DAS KLEINE EINHORN  Kinderfilm / Animation | Deutschland / Frankreich 2011 | ohne Altersbeschränkung | www.prinzessin-lillifee-derfilm.de Im Feenreich Rosarien genießen Prinzessin Lillifee und ihre Freunde den strahlenden Sommer. Doch eines Nachts erscheint Lillifee im Traum das Einhorn Rosalie und bittet um Hilfe: Lillifee soll sich um ihr Baby Lucy kümmern. Als Lillifee erwacht, entdeckt sie, dass Lucy auf magische Weise den Traum verlassen hat und quicklebendig auf ihrem Bett sitzt. Zuerst sind alle begeistert, denn wenn man das Horn eines Einhorns berührt, kann man sich alles wünschen! Nur Lillifee macht sich Sorgen. Was ist mit Rosalie geschehen?

www.kindundkegel.de

mehrFamilie

D ie drei M usketiere  Abenteuer | Deutschland / USA 2011 | ab 12 Jahre

W ickie auf gr o S S er Fahrt  Familie / Komödie | Deutschland 2011 | www.wickie-film.de Wann wird aus dem kleinen Wickie endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage lässt seinem Vater Halvar keine Ruhe. Doch als der schreckliche Sven den Häuptling von Flake entführt, schlägt unverhofft Wickies große Stunde. Als stellvertretender Häuptling führt er die starken Männer Tjure, Snorre, Urobe, Gorm, Ulme und Faxe an und bekommt dabei Unterstützung von der furchtlosen Svenja. Sie nehmen Kurs aufs Kap der Angst und gelangen nach turbulenten Abenteuern zu Svens Burg, aus der Halvar befreit werden muss. Die größte Aufgabe steht den Wikingern aber noch bevor: Über stürmische Ozeane, tropische Strände und durch gefährliche Eiswüsten machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Götter.

Sonntag ist Familientag! Eltern in Begleitung ihrer Kinder zahlen in 2D Filmen nur den Kinderpreis. CinemaxX Dresden | Hüblerstr. 8 | 01309 Dresden | www.cinemaxx.de/dresden

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Weltfriedenstag „Damit nie eine Mutter mehr ihren Sohn beweint ...“ Johannes R. Becher Der Weltfriedenstag oder Antikriegstag ist ein Gedenktag. Es gibt drei verschiedene Termine für diesen Tag: in der BRD den 1. September (seit 1966), in der katholischen Kirche den 1. Januar (seit 1968) und den „Internationalen Tag des Friedens“ der Vereinten Nationen am 21. September (seit 1981). Zur Erinnerung an den Beginn des Zweiten Weltkriegs (am 1. September 1939 hatte die deutsche Wehrmacht Polen angegriffen) wurde in der DDR seit Beginn der 1950er Jahre der 1. September als „Tag des Friedens“ bzw. als „Weltfriedenstag“ bezeichnet, an dem die Öffentlichkeit in Versammlungen und Kundgebungen zum Eintreten für den Weltfrieden aufgerufen wurde. Quelle: Wikipedia

täglich aktuelle

2

www.kindundkegel.de

fest

Familientermine auf

fest 10:00, Brückenschlagfest in Blasewitz, Bücherflohmarkt, Quiz, Basteln, Puppenspiel, Bibliothek Blasewitz 11:00, 18. FOLKLORUM, zweieinhalb Tage und Nächte Anderssein beim Festival der Kulturen, Kulturinsel Einsiedel

für eltern 10:00, Alleinerziehend?, Ausflug mit unbekanntem Ziel!, FZ Radebeul

kultur 11:00, 14:00, Knurzelputz und das Bachmännlein, Zschoner Mühle 15:00, Tom Sawyers Abenteuer, Zoo Dresden 15:00, Von der Maus, dem Kater und der Schwalbe, mai hof puppentheater Weißig 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 16:00, Aladdin und die Wunderlampe, erzählt von Evelyn Kitzing, Yenidze 16:00, Funkeldunkel Lichtgedicht, ab 2 J., Tjg

Freitag

Donnerstag

kultur

18:00, 18. FOLKLORUM, zweieinhalb Tage und Nächte Anderssein beim Festival der Kulturen, Kulturinsel Einsiedel

kultur 10:30, Getriebetechnik im Alltag, KinderVorlesung, Sächsisches Industriemuseum Chemnitz 10:30, 15:00, Knurzelputz und das Bachmännlein, Zschoner Mühle 11:00, 15:00, Tom Sawyers Abenteuer, Zoo Dresden 11:00, Von der Maus, dem Kater und der Schwalbe, mai hof puppentheater Weißig 11:00, Funkeldunkel Lichtgedicht, ab 2 J., Tjg 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais

selbst aktiv 17:00, Kindernachtskaten Dresden, Skateanlage Lingnerallee, Dresden skatet e.V. 18:00, Kinder-Mitmach-Programm "Der kleine Restaurator", Führungen durch unser Depot und die Restaurierungswerkstätten, Sächsisches Industriemuseum Chemnitz

18:00, Ferne Fremde Liebe, ab 13 J., tjg

3

selbst aktiv 09:00, Elternfrühstück und Krabbelgruppe, Fühlen mit Ton, 0-4 J., Eltern (ein)Laden 16:00, MU-SI-KUS - gemeinsam musizieren, für Eltern mit Kindern (1-3 J.), neuer Kurs, AWO-Familienzentrum 16:30, Kindertanz, Anmeldung: 7958123, FZ Heiderand

familiar 10:00, Familienatelier "Skulptur-Struktur", Bildhauerwerkstatt, Denkmalschmiede Höfgen 10:00, Vorführungen der Dampfmaschine, Fahrten mit der Handhebeldraisine, Sächsisches Industriemuseum Chemnitz

fest

kultur

1

Sonntag

11:00, 18. FOLKLORUM, zweieinhalb Tage und Nächte Anderssein beim Festival der Kulturen, Kulturinsel Einsiedel

09:30, Babytreff und Stillgruppe, 3 €, FZ Radebeul 19:00, Tom Sawyers Abenteuer, Zoo Dresden

www.kindundkegel.de

4

September 2011

1. September

Kalender ➲

selbst aktiv 14:30, Familienkeramik, Kreative Werkstatt Dresden

Samstag

familiär 15:00, Tag der offenen Tür, Neuigkeiten, Spaß, Wettbewerbe für kleine und große Besucher, KJH Insel

Veranstalteradressen Außenstelle Lichtkinder e.V., Tzschimmerstraße 30, 01309 Dresden, Tel.: 0351 / 3125717

FZ "Tapetenwechsel", Rathener Straße 115, 01259 Dresden, Tel.: 0351 / 2017934

KJH Insel, Meißner Landstraße 16/18, 01157 Dresden, Tel.: 0351/ 4213217

Puppentheater des Hafenstrasse e.V., Lorenzgasse 7, 01662 Meißen, Tel.: 03521 / 7800111

AWO-Familienzentrum, Schaufußstr. 27, 01277 Dresden, Tel.: 0351 / 3361107

FZ Dippoldiswalde, Weißeritzstr. 30, 01744 Dippoldiswalde, Tel.: 03504/ 600960

Kreative Werkstatt Dresden e.V., Bürgerstr. 50, 01127 Dresden, Tel.: 0351 / 8584200

Puppentheater Rundkino, Prager Straße 8, 01069 Dresden, Tel.: 0351 / 4843922

Bibliothek Blasewitz, Tolkewitzer Str. 8, 01277 Dresden, Tel.: 0351 / 3400854

FZ Heiderand, Boltenhagener Str. 70, 01109 Dresden, Tel.: 0351/ 8890977

Kulturinsel Einsiedel, Kulturinsel 1, 02829 Neißeaue OT Zentendorf, Tel.: 035891 / 49124

Putjatinhaus, Meußlitzer Straße 83, 01259 Dresden, Tel.: 0351 / 2011906

Bibliothek Klotzsche, Boltenhagener Straße 66, 01109 Dresden, Tel.: 0351 / 8804124

FZ Radebeul, Altkötzschenbroda 20, 01445 Radebeul, Tel.: 0351 / 839 73 22

Kümmelschänke, Kümmelschänkenweg 2, 01157 Dresden, Tel.: 0351 / 4216144

Schauburg, Königsbrücker Straße 57, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 8032185

Bibliothek Prohlis, Prohliser Allee 10, 01239 Dresden, Tel.: 0351 / 2841256

Hygiene Museum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden, Tel.: 0351/ 4846400

Lingnerschloss, Bautzner Straße 132, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 6465382

Schloß Albrechtsberg, Bautzner Straße 130, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 4866666

Bibliothek Strehlen, Corinthstraße 8, 01219 Dresden, Tel.: 0351 / 4707711

Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden, Tel.: 0351 / 8144841

mai hof puppentheater Weißig, Hauptstraße 46, 01328 Dresden, Tel.: 0351 / 2690072

Stillpunkt Opitz, Sebnitzer Straße 34, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 2750711

CEWE Color, Karl-Marx-Straße 18, 01109 Dresden, Tel.: 0351 / 8854470

Jugend-Öko-Haus, Hauptallee 12, 01219 Dresden, Tel.: 0351 / 4594142

Moosmutzelhaus, Hermsdorfer Straße 14, 01159 Dresden, Tel.: 0351/ 4161313

Sächsisches Industriemuseum, Zwickauer Straße 119, 09112 Chemnitz, Tel.: 0371 / 3676110

Club Passage, Leutewitzer Ring 5, 01169 Dresden, Tel.: 0351 / 4112665

JugendKunstschule Dresden, Bautzner Straße 130, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 79688512

Palitzschhof, Gamigstraße 24, 01239 Dresden, Tel.: 0351 / 79672228

Theaterhaus Rudi, Fechnerstrasse 2a, 01139 Dresden, Tel.: 0351 / 8491925

Denkmalschmiede Höfgen, Teichstraße 11-12, 04668 Grimma-Kaditzsch, Tel.: 03437 / 98770

KALEB-Zentrum, Bautzner Straße 52, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 8014432

Piano Gäbler, Comeniusstraße 99, 01309 Dresden, Tel.: 0351 / 26895

tjg, Meißner Landstraße 4, 01157 Dresden, Tel.: 0351 / 429120

Dresden skatet e.V., Grunaer Str. 18, 01069 Dresden , Tel.: 0351 / 4848794

Karl-May-Museum Radebeul, Karl-May-Straße 5, 01445 Radebeul, Tel.: 0351 / 837300

Pianosalon, An der Frauenkirche 12a, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 8044297

Yenidze 1001 Märchen GmbH, Weißeritzstraße 3, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 4951001

Eltern (ein)Laden, Bonhoefferplatz 23, 01159 Dresden, Tel.: 0351 / 4387272

Kinder- und Jugendgalerie EINHORN, Königstr. 15, 01097 Dresden, Tel.: 0351 / 4888939

Programmkino Ost, Schandauer Straße 73, 01277 Dresden, Tel.: 0351 / 3103782

Zoo Dresden, Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden, Tel.: 0351 / 4780634

Familienzentrum Spreewalder 1, Spreewalder Str. 1, 01239 Dresden, Tel.: 0351 / 2813268

KJFZ, Tanneberger Weg 22, 01169 Dresden, Tel.: 0351 / 4112940

PT im Plauener Bahnhof, Altplauen 20, 01187 Dresden, Tel.: 0351 / 4370905

Zschoner Mühle, Zschonergrund 2, 01156 Dresden, Tel.: 0351 / 4210257

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

37


➲ Kalender

September 2011

5

Montag

fĂźr eltern

➲ Kalender

6

Dienstag

kultur

10:00, Workshop Sandsteinbildhauerei, Kreative Werkstatt Dresden 19:30, Erste Hilfe am Kleinkind, 4 Termine, 40 â‚Ź, FZ Heiderand

kultur 18:00, Ferne Fremde Liebe, ab 13 J., Tjg

selbst aktiv 15:30, Offener Naturforschertreff "Waldkäuzchen", 2.-4. Klasse, Jugend-Ă–ko-Haus 16:00, Lernwerkstatt, Warum schwimmt ein Schiff?, KJH Insel 16:00, SteinbeiĂ&#x;erchen, Steine aus dem Urlaub - bearbeiten und gestalten, KJH Insel 16:30, Kindertanz, Anmeldung: 7958123, FZ Heiderand

09:30, Dem Alltagsstress ein StĂźck entkommen, offenes FrĂźhstĂźcksangebot fĂźr Eltern mit ihren Kindern, KALEB-Zentrum

selbst aktiv 09:00, Eltern-Kind-Turnen, Moosmutzelhaus 14:00, Wir knĂźpfen Freundschaftsbänder, 5-12 J., Eltern (ein)Laden 15:00, Handweberei und Filz, SchloĂ&#x; Albrechtsberg 16:00, TĂźftlerwerkstatt, Wir bauen die schnellsten Solarautos, KJH Insel

7





]]%SFJLĂšOJHTLJSDIF NVTJL[XJTDIFOEFOXFMUFO 

 ,FH0XVLF /PSXFHFO 5&3+&*46/(4&5

Mittwoch

15:30, Spiel-CafĂŠ, offen fĂźr alle Familien, 1 â‚Ź, FZ Heiderand

fĂźr eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 19:00, Dresdner Wahrzeichen rechts und links der Elbe, ein Abend mit Dietmar Sehn, Bibliothek Strehlen

kultur

selbst aktiv 15:00, Offene Keramikwerkstatt, ab 5 J., SchloĂ&#x; Albrechtsberg

Wir haben jeweils 3 Sets im Cars-Design fßr Jungen und 3 Sets mit Prinzessinnen Motiv fßr Mädchen.

10

kultur 09:30, Offene Stillgruppe, KALEB-Zentrum 19:00, Tom Sawyers Abenteuer, Zoo Dresden

selbst aktiv

9

Freitag

Samstag

familär 10:00, Steinfest, Kreativ Werkstatt Dresden 10:00, Familientag "Im Zeichen des Bisons", Karl-May-Museum Radebeul

fest 09:00, Tag der offenen TĂźr, mit HĂźpfburg, Kinderschminken, Zirkus, TorwandschieĂ&#x;en uvm., CEWE Color 13:00, GroĂ&#x;es Sommerfest, mit Kindersachenflohmarkt, FZ "Tapetenwechsel"

kultur

kultur

09:30, Wie der Elefant zu seinem RĂźssel kam, ab 5 J., Theaterhaus Rudi 19:30, Lisette und ihre Kinder, Filmabend der LernKulturTage, Schauburg

selbst aktiv 15:00, Klettern und Yoga, ein Wochenende im Elbsandsteingebirge, Info und Anmeldung: www.klettern-und-yoga.de, Stillpunkt Opitz 16:00, AG Elektronik, KJH Insel 17:00, 19:00, Freies plastisches Gestalten mit Papier, 75 â‚Ź inkl. Grundmaterial, 6 Termine, SchloĂ&#x; Albrechtsberg

Donnerstag

18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-Menß, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel

10. September: Tag der offenen TĂźr bei CEWE COLOR in Dresden von 9 bis 14 Uhr Programm: Wie entsteht ein CEWE-FOTOBUCH? Kinderzirkus, HĂźpfburg, Kinderschminken, Auftritt Tom Pauls

09:00, Tag der offenen TĂźr, mit Gewinnspiel, Info: www.piano-gaebler.de, Piano Gäbler 09:30, Trageworkshop, mit Bindevarianten fĂźr das neugeborene Baby, KALEB-Zentrum 11:00, 14:00, Hexe Kaukau, Zschoner MĂźhle 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof puppentheater WeiĂ&#x;ig 15:00-19:00, Theaterjahrmarkt "Flussabenteurer", Schatzkarte lesen, Gold schĂźrfen, Wasserrakete starten u.v.a.m., tjg 18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-MenĂź, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel

Karl-Marx-StraĂ&#x;e 18 • 01109 Dresden 0351-88544-100 • www.cewecolor.de

Verlosung MĂśchten Sie eines der sechs Pausensets von NUK gewinnen?

8

09:00, ElternfrĂźhstĂźck und Krabbelgruppe, Wir kochen Marmelade, 0-4 J., Eltern (ein) Laden 09:30, Eltern-Kind-Treff, Moosmutzelhaus 16:00, Lernwerkstatt, Warum schwimmt ein Schiff?, KJH Insel

familiär 

15:00, Offener Naturforschertreff "GrashĂźpfer", 5-7 J., Jugend-Ă–ko-Haus 16:00, Offene Papier-, Buch- und Druckwerkstatt, ab 5 J., Palitzschhof, JKS 17:00, Lego Roboter, Wir bereiten uns auf den groĂ&#x;en Wettbewerb vor und bilden unsere Mannschaft, KJH Insel

11

Sonntag

familiar

Schreiben Sie an: Redaktion eltern,Kind+Kegel, Schandauer StraĂ&#x;e 64, 01277 Dresden oder per E-Mail an: verlosung@kindundkegel.de Kennwort: NUK-Pausenset

10:00, Testen, Staunen, Ausprobieren, geeignet fĂźr Familien mit Kindern bis 14 Jahren, Hygiene Museum Dresden 13:00, Natur-Familientag, mit vielen Mitmachaktionen, FalknervorfĂźhrung und buntem BĂźhnenprogramm, Jugend-Ă–ko-Haus

Spielzeug, das gute Laune macht!

kultur

Einsendeschluss ist der 10. September 2011.

10:30, 15:00, Hexe Kaukau, Zschoner MĂźhle 11:00, 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof puppentheater WeiĂ&#x;ig 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 15:00, Kinder spielen Theater, Das Kindertheater Balagantschik lädt zum Mitspielen ein, Theaterhaus Rudi

www.tixxa.de Bautzner LandstraĂ&#x;e. 28, 01324 Dresden

Anzeige_Kind_Kegel_stopper-1.indd 1

11.08.2011 13:40:12

Mo-Fr 9.30 -18.30 u. Sa 10-13 Uhr

oder online unter www.tixxa.de

29. THEATERJAHRMARKT tjg. meiĂ&#x;ner landstraĂ&#x;e M SA 10. 09. 2011 M 15:00 – 19:00 Uhr ÂťFlussabenteurerÂŤ

lesen Schatzkarten, schßrfen Gold, verschicken Flaschenpost, lassen Wasserraketen starten u.v.m. – in echter Raddampferkulisse. tjg. theater junge generation M Tickets 0351 . 49 65-370 M www.tjg-dresden.de

38

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Kalender ➲

18. September Zootag Am 18. September öffnet der Zoo Dresden wieder ganz weit seine Tore und bietet den Besuchern beim traditionellen Zootag jede Menge Einblicke in die Welt der Tiere. An über 20 Tierpflegertreffpunkten können die Besucher viele interessante Dinge über die Tiere und die Arbeit der Tierpfleger erfahren. Die Futtermeisterei öffnet für Neugierige die Futterküche, so kann man mal den Speiseplan von Gnu und Löwe inspizieren. Natürlich wird es über den Tag verteilt geben noch jede Menge kleine Überraschungen. Das genaue Programm gibt’s unter www.zoo-dresden.de. Auf der Zoo-Facebook-Fanpage stehen weitere Infos: http://www.facebook. com/ZooDresden.(PM)

16:00, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, ab 3 J., 3 €/4 €, Puppentheater im Plauener Bahnhof 16:00, Herr Burczik hat sonst nie Besuch, ab 6 J., Tjg

12

14

kultur

selbst aktiv 15:30, Offener Naturforschertreff "Waldkäuzchen", 2.-4. Klasse, Jugend-Öko-Haus 16:00, Lernwerkstatt, Anziehen & Abstoßen Faszination Magnete, KJH Insel 16:00, Steinbeißerchen, Feuersteine und Co., KJH Insel

13

Dienstag

kultur 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, KALEB-Zentrum 19:30, Desaparecidos, ab 12 J., Tjg

ochenende fahren Kind er in Begle itung eines Erwac hsenen au f der Lößnitzgrun dbahn kost enfrei.

14:00, Kinderladen: Wachskratzbilder, 5-12 J., Eltern (ein)Laden 16:00, Tüftlerwerkstatt, Wir bauen die schnellsten Solarautos, KJH Insel

Montag

16:00, Herr Burczik hat sonst nie Besuch, ab 6 J., Tjg

Tipp: Am Festw

selbst aktiv

Mittwoch

für eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 18:00, Familien in Not, Belastungs- und Schutzfaktoren nach Gewalterleben, Hygiene Museum Dresden

kultur 10:00, 19:30, Desaparecidos, ab 12 J., Tjg

selbst aktiv 15:00, Offener Naturforschertreff "Grashüpfer", 5-7 J., Jugend-Öko-Haus 15:00, Offene Keramikwerkstatt, ab 5 J., Schloß Albrechtsberg 16:00, Offene Papier-, Buch- und Druckwerkstatt, ab 5 J., Palitzschhof, JKS 17:00, Lego Roboter, Wir bereiten uns auf den großen Wettbewerb vor und bilden unsere Mannschaft, KJH Insel

15

Herzlich willkommen

zum Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn am 17./18. September 2011 Große und kleine Eisenbahnfreunde aufgepasst: Die Lößnitzgrundbahn feiert ihren Geburtstag! Dafür verwandeln sich die Bahnhöfe Radebeul Ost, Moritzburg und Radeburg an diesem Wochenende zu wahren Festplätzen für Euch. Tolle Kinderprogramme, große Spiel- und Bastelstraßen und unsere Maskottchen erwarten Euch.

OberelbeTours · Telefon 03 51/ 852 65 25 · www.oberelbetours.de

Donnerstag

kultur 09:30, Offene Stillgruppe, KALEB-Zentrum 10:00, Hand und Fuß, ab 2 J., Tjg 10:00, Desaparecidos, ab 12 J., Tjg 15:00, Tag der offenen Tür, Familienzentrum Spreewalder 1

selbst aktiv 09:00, Elternfrühstück und Krabbelgruppe, Hör-Memory, zum selbst bauen, 0-4 J., Eltern (ein)Laden 16:00, Lernwerkstatt, Anziehen & Abstoßen Faszination Magnete, KJH Insel

16

Freitag

für eltern 19:00, Guygantisches Gourmet-Theater, Herbert Köfer lässt diesen Abend zu einem Erlebnis werden, Bibliothek Klotzsche

Machen auch Sie mit!

kultur 1107ent01(kindundkegel)-sp.indd 1

27.05.2011 09:42:5910:00, Wie überlebe ich meinen ersten Kuss?, ab 12 J., Tjg 18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-Menü, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel

selbst aktiv 16:00, AG Elektronik, KJH Insel

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Daumen hoch für unsere Facebook-Seite.

Gefällt mir!

Wir teilen mit ihnen, was uns gefällt. eltern,Kind+Kegel - Familienmagazin für Dresden und Umland

39


➲ Kalender

September 2011

17

➲ Kalender

Schau hinter die Kulissen!

Samstag

familiär

Zootag am 18. September 2011, 10 – 17 Uhr

09:00-18, 20:00, Lichterfahrten der Parkeisenbahn im GroĂ&#x;en Garten, mit Ăœberraschungsreise zum Jugend-Ă–ko-Haus ab Bhf Palaisteich, Jugend-Ă–ko-Haus

kultur

20

11:00, 14:00, Das tapfere Schneiderlein, Zschoner MĂźhle 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof puppentheater WeiĂ&#x;ig 18:00, Wie Ăźberlebe ich meinen ersten Kuss?, ab 12 J., Tjg 18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-MenĂź, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel

18

Sonntag

familiar

fĂźr eltern





]],MFJOFT)BVT NVTJL[XJTDIFOEFOXFMUFO





19:00, Grenzen setzen, mit Dipl.-Psych. E. Schuhknecht, kostenlos, FZ "Tapetenwechsel" 20:00, Gesprächskreis AD(H)S, mit Vortrag, Tel.: 3125717, AuĂ&#x;enstelle Lichtkinder e.V.

kultur 09:30, Dem Alltagsstress ein StĂźck entkommen, offenes FrĂźhstĂźcksangebot fĂźr Eltern mit ihren Kindern, KALEB-Zentrum 10:00, Eene Meene Miste, ab 4 J., Tjg 10:00, Wie Ăźberlebe ich meinen ersten Kuss?, ab 12 J., Tjg 19:30, DrauĂ&#x;en vor der TĂźr, ab 16 J., Tjg

selbst aktiv

%&$)&/ 5JCFU 4)",%"(4": 10:00, Zootag, Schau hinter die Kulissen des Zoos, Zoo Dresden

fest 11:00, Herbstliches Brennofenfest, TÜpfern, Basteln und Livemusik lauschen, Kßmmelschänke

kultur 10:30, 15:00, Das tapfere Schneiderlein, Zschoner MĂźhle 11:00, 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof puppentheater WeiĂ&#x;ig 11:00, Hand und FuĂ&#x;, ab 2 J., Tjg 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 16:00, Wer passt auf's Kätzchen auf?, ab 4 J., Puppentheater des Hafenstrasse e.V. 16:00, Eene Meene Miste, ab 4 J., Tjg

40

Dienstag

14:00, Kinderladen: Tobespiele, 5-12 J., Eltern (ein)Laden

familiär 09:00-18:00, Kindermesse Dresden, BĂśrse Dresden, Messegelände, mit groĂ&#x;em Kinderfest, Kinder bis 12 J. frei

kultur 10:00, Eene Meene Miste, ab 4 J., Tjg 10:00, Wie Ăźberlebe ich meinen ersten Kuss?, ab 12 J., Tjg 19:30, DrauĂ&#x;en vor der TĂźr, ab 16 J., Tjg 15:30, Offener Naturforschertreff "Waldkäuzchen", 2.-4. Klasse, Jugend-Ă–ko-Haus 16:00, Lernwerkstatt, Volumen - was ist denn das?, KJH Insel 16:00, SteinbeiĂ&#x;erchen, Vulkane und Gesteinsbildung, KJH Insel

09:00, Prohliser Herbstfest, 15:30 Uhr Kinderprogramm mit Clown Riddle, Bibliothek Prohlis 14:00, Tierisches Kinderfest, FZ Dippoldiswalde

selbst aktiv

Montag

selbst aktiv

fest

10:00, Raku-Keramik-Workshop, fĂźr Erwachsene und Jugendliche, 20 â‚Ź, SchloĂ&#x; Albrechtsberg

19

16:00, TĂźftlerwerkstatt, Wir bauen die schnellsten Solarautos, KJH Insel 19:00, 21:30, TĂśpferkurs, ab 14 J., 10 Termine, 125 â‚Ź / 75 â‚Ź erm., SchloĂ&#x; Albrechtsberg

21

malen singen tanzen spielen tĂśpfern ... anmelden

x

www.jks- dresden.de Tel: 0351-79688510

22

Donnerstag

familiär 11:30, Babymassage, neuer Kurs, AWO-Familienzentrum

fĂźr eltern 20:00, Elterninformationsabend zur Kindertagespflege bei Malwina e.V., Leipziger Str. 112, 01127 Dresden, Anmeldung unter 0351 / 21523640 oder an kindertagespflege@malwina-dresden.de

kultur 09:30, Offene Stillgruppe, KALEB-Zentrum 10:00, 18:00, Ferne Fremde Liebe, ab 13 J., Tjg 10:00, Die Geschichte vom Mäuseken Wackelohr, ab 4 J., Tjg

Mittwoch

familiär 15:30, Spiel-CafÊ, offen fßr alle Familien, 1 ₏, FZ Heiderand

Das Team von

eltern,Kind+Kegel

fĂźr eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost

braucht UnterstĂźtzung!

selbst aktiv 15:00, Offener Naturforschertreff "GrashĂźpfer", 5-7 J., Jugend-Ă–ko-Haus 15:00, Offene Keramikwerkstatt, ab 5 J., SchloĂ&#x; Albrechtsberg 16:00, Offene Papier-, Buch- und Druckwerkstatt, ab 5 J., Palitzschhof, JKS 17:00, Lego Roboter, Wir bereiten uns auf den groĂ&#x;en Wettbewerb vor und bilden unsere Mannschaft, KJH Insel

Wir suchen einen

Grafikpraktikanten Infos unter

www.kindundkegel.de

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Kalender ➲

25. September Musik zwischen den Welten

Die neue Spielzeit der Konzertreihe "Musik zwischen den Welten" hat begonnen und präsentiert wieder eine Vielfalt an Musikrichtungen, wie Folk, Jazz, Rock, Flamenco, Klezmer oder gar einem Mix aus mehreren. MAX KLEZMER BAND | Polen Eastern Klezmer´n Jazz With Oriental Feeling. am 25. September, 20 Uhr im Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus Zugegeben, im Deutschen hört sich ihr Bandname etwas seltsam an. Davon aber sollte sich niemand beeinflussen lassen: Die Musiker verschmelzen kongenial den eher traditionell geprägten Klezmer der „oldn Stedtl“ Osteuropas mit zeitgenössisch-percussiv treibendem Jazz, in den sie zauberhafte orientalische Melodien und selbst eine Priese Latin einfügen: Musik mit einer weit offenen Seele, die die Zuhörer mitnimmt auf eine Reise wie mit einer großen Karawane.

selbst aktiv 09:00, Elternfrühstück und Krabbelgruppe, Hurra, die Eichelmännchen kommen, 0-4 J., Eltern (ein)Laden 16:00, Lernwerkstatt, Volumen - was ist denn das?, KJH Insel

23

selbst aktiv 16:00, AG Elektronik, KJH Insel

24

Samstag

für eltern

Freitag

kultur 10:00, Die Geschichte vom Mäuseken Wackelohr, ab 4 J., Tjg 18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-Menü, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel

20:00, Amir Katz, Klavier-Recital mit Werken von Frédéric Chopin, Pianosalon

Der Ford Grand C-Max Das Raumwunder MEHR MITNEHMEN

kultur 09:30, Trageworkshop, mit Bindevarianten für den Rücken, KALEB-Zentrum 11:00, 14:00, Der Hase und der Igel, Zschoner Mühle 15:00, Rotkäppchen, mai hof puppentheater Weißig

Kommt wir malen unsre Stadt! Die Uhr tickt! Habt Ihr schon Eure Bilder für unseren Malwettbewerb fertig?

Foto: magic pen / pixelio.de

Was, Ihr habt noch nicht mal angefangen? Na dann flink die Stifte, Pinsel und Blätter gezückt und ab in unsere schöne Elbmetropole. Malt uns Euer Dresden! Wo sind die schönen Ecken, die Ihr liebt und gern jemandem zeigen wollt? Seid Ihr gern im Zoo, bummelt verzückt durch die Altstadt, gefallen Euch die Brunnen der Stadt? Streift Ihr gern durch den romantischen Großen Garten oder die wilde Dresdner Heide? Mögt Ihr den Goldenen Reiter oder die majestätische Elbe? Oder zieht es Euch eher in die Dresdner Umgebung, zum Beispiel nach Pillnitz oder Moritzburg? Malt, klebt oder pinselt, worauf und wie es Euch gefällt und schickt Euer Werk bis zum 1. Oktober 2011 unter Angabe von Motiv und Alter des Künstlers an die Redaktion! Euer Bild sollte DIN A4 oder DIN A3 groß sein (Querformat). Eine Jury wird dann die 12 schönsten Bilder prämieren. Die Sieger drucken wir in unserem Dresdner Familienkalender ab. Außerdem gibt es für alle Einsender tolle Preise zu gewinnen: Kinokarten, Spiele, Eintrittskarten für Belantis, Eintrittskarten für das Klein-Erzgebirge Öderan, Zookarten, Freikarten für das tjg, Bücher ... Und natürlich wird es eine kleine Ausstellung geben, wo dann auch andere Eure Kunstwerke bestaunen können.

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

FORD GRAND C-MAX TREND Fahrersitz mit einstellbarer Lendenwirbelstütze, Audiosystem mit Audio-Fernbedienung, beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber hinten

Insgesamt mit einem Kundenvorteil von

€ 4.165,–1 €

Bei uns für

18.990,–

2

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Grand C-MAX: 8,9 (innerorts), 5,7 (außerorts), 6,9 (kombiniert); CO2-Emissionen: 159 g/km (kombiniert).

Reisewitzer Str. 82 01159 Dresden Tel. 0351 4201-0

Liebstädter Str. 5 01277 Dresden Tel. 0351 4201-210

Mathias-Oeder-Str. 19 01099 Dresden Tel. 0351 4201-360 www.sachsengarage.de

Vorteil gegenüber der Summe der Einzeloptionen gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells der jeweiligen Modellreihe. Das Angebot für Privatkunden ist gültig bei Kaufvertrag und Erstzulassung bis auf Widerruf. 2 Angebot gilt für ein Fahrzeug mit 1,6 l Ti-VCT Motor 77 kW (105 PS).

1

41


➲ Kalender

September 2011

2. Oktober Pyro Games - Feuerwerksfestival Foto: Andreas Lander

Staunen und Entspannen Wer Feuerwerk nicht nur zu Silvester mag, der ist bei den Pyro Games am 2. Oktober im Ostragehege genau richtig. „Anlässlich unseres 5. Geburtstages gibt es eine besonders fulminante Show“, verspricht der Veranstalter cpc. Pyrotechniker werden zum Liveauftritt von „Bell Book & Candle“ bunte Feuerblumen, Vulkane und Fontänen steigen lassen. Zudem gibt es eine Lasershow und mehrere Hüpfburgen. Infos unter: www.pyrogames.de Sie möchten auch unbedingt dabei sein? Wir verlosen 2 Familienkarten (2 Erwachsene und 2 Kinder). Schreiben Sie an: Redaktion eltern,Kind+Kegel, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden oder per E-Mail an: verlosung@kindundkegel.de Kennwort: Pyro Games. Einsendeschluss ist der 10. September 2011. 15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-Menü, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel 19:30, Ferne Fremde Liebe, ab 13 J., Tjg

25

Sonntag

fest 10:00, Drachenfest, Lingnerschloss

kultur 10:30, 15:00, Der Hase und der Igel, Zschoner Mühle 11:00, 15:00, Rotkäppchen, mai hof puppentheater Weißig

15:00, Mein Cello und ich, handgemachte Musik zum Mits(chw)ingen und Mitlachen, Japanisches Palais 16:00, Die Geschichte vom Mäuseken Wackelohr, ab 4 J., Tjg 16:00, Der kochende Wolf und die gestrickte Oma, Puppentheater,ab 4 J., 5 € / 3,50 €, Putjatinhaus

26

➲ Kalender 16:00, Lernwerkstatt, Was die Sonne alles kann, KJH Insel 16:00, Steinbeißerchen, Wir waschen tschechische Granate, KJH Insel

27

Dienstag

familär 09:00, Familienfrühstück, Kosten: ein kleiner Unkostenbeitrag, FZ Radebeul

für eltern 19:00, Herbstwerkstatt, Anmeldung: 4112940, KJFZ Dresden

kultur 09:30, Offene Stillgruppe, KALEB-Zentrum 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, KALEB-Zentrum

selbst aktiv 14:00, Kinderladen: Offene Druckwerkstatt, 5-12 J., Eltern (ein)Laden 16:00, Tüftlerwerkstatt, Wir bauen die schnellsten Solarautos, KJH Insel

28

kultur 10:00, Die Geschichte vom Mäuseken Wackelohr, ab 4 J., Tjg

selbst aktiv 15:30, Offener Naturforschertreff "Waldkäuzchen", 2.-4. Klasse, Jugend-Öko-Haus

Mittwoch

für eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost

Donnerstag

kultur 19:30, Wendelgard, ab 16 J., Tjg

selbst aktiv

30

09:30, Die dumme Augustine, Solo Clown Stück, ab 4 J., Theaterhaus Rudi

Freitag

kultur

selbst aktiv 15:00, Offener Naturforschertreff "Grashüpfer", 5-7 J., Jugend-Öko-Haus 15:00, Offene Keramikwerkstatt, ab 5 J., Schloß Albrechtsberg 16:00, Offene Papier-, Buch- und Druckwerkstatt, ab 5 J., Palitzschhof, JKS

Senden Sie bitte dieses Bestellformular an: Redaktion eltern,Kind+Kegel , Schandauer Str. 64, 01277 Dresden oder an

Kleinanzeigen

29

09:00, Elternfrühstück und Krabbelgruppe, Wind-oder Pustespiele, 0-4 J., Eltern (ein) Laden 16:00, Lernwerkstatt, Was die Sonne alles kann, KJH Insel

kultur

Montag

17:00, Lego Roboter, Wir bereiten uns auf den großen Wettbewerb vor und bilden unsere Mannschaft, KJH Insel

18:30, Theater zum Essen, mit 8-Gänge-Menü, Voranmeldung notwendig, Kulturinsel Einsiedel 19:30, Wendelgard, ab 16 J., Tjg

selbst aktiv 16:00, AG Elektronik, KJH Insel

Fax 0351 / 31 540 549

Abonnement Ich bestelle ab der Ausgabe

1 2

................................................................... ein Jahresabo zum Preis von neu: 9,90 € Es erfolgt eine Abbuchung von Ihrem Konto.

3 4

Bitte geben Sie Ihre Adresse und Ihre Kontoverbindung an:

5

Name

6

Vorname

7

Straße, Hausnummer

Kleinanzeige - privat als Fließtext, kostenfrei Kleinanzeige - gewerblich als Fließtext 7 Zeilen mit je 20 Zeichen,

Bitte geben Sie Ihre Adresse an:

PLZ, Ort

Telefon Name, Vorname

E-Mail

Straße, Hausnummer

Kreditinstitut

PLZ, Ort

BLZ

Telefon

Kto.Nr.

30 Euro zzgl. MwSt Kleinanzeige - gewerblich gestaltet einfarbig, 40 Euro, zzgl. MwSt. zzgl. 10 Euro Gestaltungsgebühr

42

Datum/Unterschrift: ........................................................................................

Datum/Unterschrift: ..............................................................................................

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Biete

Aktuelle Flohmärkte

Usedom, mod. gemütl. 3-Raum-FeWos, Kinderausst., gr. Spielplatz, Tierwiese, Sauna, uvm., spez. für Fam. mit Kindern. Info: www.kleine-viecherei. de oder Tel.: 038379 / 20180. Viele Angebote und Sparwochen!

September 03.09., 9-12 Uhr, Kindersachen-Flohmarkt, mit Kuchenbasar, Kita Haus Himmelsblau, Leisniger Str. 70, 01127 Dresden-Pieschen, Stand-Anmeldung unter Tel.: 0172-4453996 oder fv-himmelsblau@web.de

Kinderfahrrad, 24 Zoll, guter Zustand, 20 €, Roller, guter Zustand, 15 €, Tel.: 0351 / 47058607 Manduca Babytrage, weinrot, wie neu, 40 € (NP 109 €), E-mail: mirko-ines@t-online.de

Garten, im KGV Arnsdorf zu verk., Haus m. 2 Zi + Bad + Kü., Strom, Wasser, voll mobiliert, Gartengeräte, Preis VB, Tel.: 0173 / 3831481 o. 0171 / 2302633

Ü-Ei-Figuren, 550 St., 170 €, Trucks, orginalverpackt, je 3 €, Große, dekorative Hoya (Porzellanblume), 18 €, Bergkaktus u. Schlangenkaktus (weiche Stacheln) je 20 €, Aloe (bei Verletzung), 4 €, Tel.: 8493264

03.09., 10-13 Uhr, Flohmarkt für Kindersachen und Spielzeug, im Gemeindesaal und Hof der Versöhnungskirche in Striesen, Standplatzanmeldung unter Tel.: 3108947 03.09., 9:30-12 Uhr, Flohmarkt, Pat's Dahlienheim, Am Dahlienheim 21, 01257 Dresden, Standgebühr: 3 €, Tel.: 2015690 03.09., 09:30-12 Uhr, Kinder-Flohmarkt, Kita Farbenfroh, Spitzwegstraße 55, 01219 Dresden, Standgebühr 3€, Anmeldung: Tel.: 4707770 o. Kita-Farbenfroh@gmx.de 04.09., 10-12 Uhr, Großer Herbst-Flohmarkt rund um das Thema Kind, KJFZ Dresden, Tanneberger Weg 22, Tel.: 4112940 04.09.2011, 14-17 Uhr, Kindersachenflohmarkt, Jumpin´Kursstudio, Bürgerstraße 74, 01127 Dresden, Standgebühr 3 €, Info unter Tel.: 0351/8115376 o. info@jumpin-dresden.de

Kombikinderwagen, ABC-Design, 3-rädrig, Barbieschloss u. Zubehör, Puppen, Sachen, Pferde ect, Mädchenfahrrad 16 Zoll v. Picnic, Preis VB, Tel.: 0172 / 5198829

10.09., 9-12 Uhr, Flohmarkt "Alles was Kinder brauchen", Pat's Bunnyhouse, Dahlienweg 23-25, 01169 Dresden, Standgebühr 3 €, Tel.: 4112458

Kindergitterbett mit Schlupfsprossen, ohne Matratze, 120x60 cm, mit Lattenrost, Wunschpreis unter 50 €, Tel.: 0172 / 2392687

10.09. 10-12 Uhr, Flohmarkt, Baptistengemeinde, Birkenhainer Str. 5, 01157 Dresden, Anmeldung ab 04.09., Tel.: 4179459.

Kindermatratze, 70x140, 4 Jahre alt, guter Zustand, zu verschenken. Tel.: 4969173

10.09., 9-12 Uhr, Kindersachenflohmarkt, Gelände Kinder- und Jugendhaus "Parkhaus", Stralsunder Straße 21, Dresden-Klotzsche Kinderwagen, 20 €, Ölradiator, 20 €, Plasteschlitten, 10 €, Bilder per E-mail oder MMS möglich, Tel.: 0162 / 9550492 Kinderbett, 70x140 cm, Buche hell, sehr gut erhalten, mit Gitterstäben, zum Jugendbett umbaubar, inkl. Matratze, 30 €, Tel.: 4214045 Schulranzentrolley, für Jungen, grün/orange, mit 2 Rädern, Griff zum Ausziehen, 20 € (NP 59,99 €), Drucker, HP Deskjet F4200, (Kopieren, Scannen), 2 Jahre alt, gut erhalten, 10 €, Tel.: 0178 / 2459133 Neugeborenen-Einsatz für Ergo Baby Carrier, für 0-3 Monate, wie neu, nur 10 €, Abholung in Dresden-Neustadt, Tel.: 0151 / 56958241 Kinder-Fahrrad, 14 Zoll, 25 €, Fahrrad-Kindersitz, Römer-Jockey, 55 €, Tel.: 0351 / 8484604 Zwillingskinderwagen, Hartan, braun-orange mit Softtragetaschen für 350 €, Zwillingssachen für Jungs zu verkaufen, Tel.: 035209 / 20917

10.09., 9-12 Uhr, Kindersachenflohmarkt, AWOFamilienzentrum, Schaufußstr. 27, 01277 Dresden, Tel.: 3361107 10.09., 9-13 Uhr, Kindersachenflohmarkt, Schule am Burkersdorfer Weg 20-22, Kuchenspenden willkommen, Kosten: 5 €, Kinderstände kostenlos, Anmeldung bis 1.9. unter: info@ foerderverein-dresden.de 10.09., 10-12 Uhr, Second Hand Party mit Kindersachenflohmarkt, Kinderhaus Gaby Schommer, Alter Dorfrand 7, 01454 Ullersdorf, Info u. Anmeldung Tel.: 03528/417703

Quinny Zapp, orange, inkl. Adapter für Maxi Cosi Babysafe, 85 €, Tel.: 0172 / 3565043

10.09., 15-17 Uhr, Flohmarkt, Kita "Pfiffikus", Sebastian-Bach-Str. 26, Anmeldungen unter: flohmarkt-pfiffiku@web.de

Suche

17.09., 9-12 Uhr u. 13:30-16 Uhr, Kinderflohmarkt, Lutherhaus Weinböhla, Hauptstr. 3, Infos unter Tel.: 035243/22170 (Frau Alband)

Kinderfahrrad, Puky, 16 Zoll, ab 4 Jahre, blau mit Delfinen, sehr gut erhalten, 70 €, Tel.: 2686757

Syst. Coach in Ausbildung - Coaching für Menschen, Paare und Familien KOSTENLOS! Ich biete Ihnen Unterstützung an, um Ihre persönl. Lebensziele, berufl. u. privat, zu erreichen. Fassen Sie Mut u. rufen Sie mich an! Tel.: 0351 / 2057507

Fernglas, neu, 10x50, 20 €, kl. Truhe, auch als Sitz, 12 €, Ki.-Trolly, 8 €, Saftpresse, neu, 12 €, Schwang.Buch, 4 €, 4 Spiegelsetzkästen, Tel.: 8493264

Flötenunterricht für 9-jähriges Mädchen, bei uns zu Hause, hatte bereits schon 3 Jahre Unterricht, Beyer, Tel.: 2817864, Dresden-Niedersedlitz

Laufgitter, Holz, Fa. Herlag, 1x1m, 3-fach höhenverstellbar, 4 Rollen, Nestchen mit Motiv "Teletubbie", 40 €, Tel.: 01520 / 6690289

Kinderhochbett, preisgünstig zu kaufen, Angebote bitte an: Fam. Schier, Tel.: 035204 / 791252 o. steffi.schier76@gmx.de

17.09., 10-13 Uhr, Kinderkleiderbasar im Kirchgemeindehaus, Boltenhagener Str. 58, gegen Spende können Umstandsmode und alles rund ums Kind erworben werden. Spenden können vom 5.-16.9. im Kindergarten Regenbogen, am Friedhof 2 o. im Pfarramt (GertrudCaspari-Str. 12) abgegeben werden. 17.09., 14-17 Uhr, Gemeindezentrum der HerzJesu-Kirche, Borsbergstr. 13, Anmeldung ab 29.08. unter: Tel.: 0351/ 658 69 59 (7-20 Uhr) 17.09., 15-17:30 Uhr, Flohmarkt, EFG Dresden SüdOst, Straße des 17. Juni 25, Haus 102 c (hinter Fitneßstudio), 01257 Dresden, Standgebühr: 1 Kuchen, Anmeldung unter: post.boerner@ web.de o. Tel.: 0351/32355760 24.09., 9-12 Uhr, Kindersachenflohmarkt, Kindergrippe Dreikäsehoch, Mockethaler Straße 1, Gebühr 3 €, Tische sind mitzubringen, Anmeldung unter: grit.jaehner@gmx.de o. Tel.: 0174/5204862 24.09., 8:30-11:30 Uhr, Kinderkleider- u. Spielzeugmarkt, Evang. Gemeindezentrum Coswig, Ravensburger Platz 6, Info unter Tel.: 0151/26868750 24.09., 9-12 Uhr, Kinderkleiderbasar im Gemeindesaal der Antonius Kirchgemeinde, Bünaustr. 10, Anmeldung unter Tel.: 6539184 o. katischoene-mueller@web.de 24.09., 10-13 Uhr, Flohmarkt, Villa Pat's Freunde, Hohe Straße 86, 01187 Dresden, ohne Standgebühr, Kuchen ist willkommen, Tel.: 4010737 24.09., 10-17 Uhr (ab 9:30 für Schwangere), Kindersachenflohmarkt, Gutshofbühne Pesterwitz, Dorfplatz 1, Infos unter Tel.: 01525/4206821 o. 0351/4765783 25.09., 15-17 Uhr, Kinderflohmarkt, Saal im Erbgericht, 01768 Reinhardsgrimma, Anmeldung ab sofort unter Tel.: 035053/47700 (ab 18 Uhr)

Oktober 01.10., 9-12 Uhr, Kindersachenflohmarkt, Kinder-, Jugend- und Familienhaus Plauener Bahnhof, Altplauen 20, 01187 Dresden, Standgebühr 5 €, Anmeldung Tel.: 4370905. 08.10., 9-12 Uhr, Kindersachenflohmarkt, Kinderladen "Kichererbsen e.V.", Angelikastr. 12, Kosten: 5 €, Anmeldung unter Tel.: 8012336 08.10., 9:30-12 Uhr, Kinderkleiderbörse, Schule Kreischa, Kirchweg 1, Infos unter: www.kinderboerse.gmxhome.de

17.09., 10-13 Uhr, Flohmarkt in der Baptistengemeinde Heidenau, Waldstr. 16, Kontakt: Tel.: 03529/511517

08.10., 10-12 Uhr, Herbstkleidermarkt der Initiative Leubnitz Neuostra im Christopherussaal der ev.-luth. Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra, Menzelgasse 2, Kleidung ab Größe 68, Spielzeug und Kinderausstattung werden am 07.10. von 17-18 Uhr angenommen, Anmeldung und Info unter Tel.: 0351/47 15 122 oder 0351/470 96 32

17.09., 10-12 Uhr, Flohmarkt, Kita Purzelbaum, Niederwaldstr./Tzschimmerstr., Verkaufsstände und Sammelverkauf

08.10., Herbstflohmarkt, DKSB, Weißeritzstr. 30, Dippoldiswalde, Anmeldung am 26.09., 19 Uhr unter Tel.: 03504/600960

17.09., 15-17:30 Uhr, Thomas-Flohmarkt, Kindersachen und Spielzeug, Gemeindehaus Gruna, Info u. Anmeldung ab 29.8. unter Tel.: 2543904

Herzlichen Glückwunsch!

Das Team von

An alle Gewinner der Juli-August-Ausgabe 2011

braucht Unterstützung!

Noch eine kleine Bitte: Alle Verlosungsteilnehmer, die eine E-Mail an uns schicken, sollten unbedingt darauf achten, gleich ihre Adresse mit anzugeben. Schön wären auch das Alter und der Gewinnwunsch! Gewonnen haben:

eltern,Kind+Kegel Mediaberater/-in gesucht!

Schulanfänger-Shirts

Gutscheine Marie Luise Stolln

Katrin Lässig aus Pirna, Familie Schillig aus Dresden, Karl Jahn aus Dresden

ausführliches Stellenprofil unter

Familienkarten terra mineralia

Johannes Haase aus Laußnitz, Cora Oppermann aus Kreischa

www.kindundkegel.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Marktplatz

Marktplatz ➲

Jan Rentsch aus Possendorf, Familie Einert aus Priestewitz, M. Schurig aus Großenhain

43


➲ Familienadressen

Familienadressen

Baby Babyartikelverleih Babyartikelverleih Raupi Am Hasensprung 2, 01809 Heidenau  03529 / 52 89 26 www.babyartikelverleih.de

Babyausstatter BabyOne Dresden GmbH Reicker Str. 60, 01219 Dresden  0351/ 21 06 60 www.babyone.de New Kids Kinderfachgeschäft Riem OHG Papstdorfer Str. 1-7, 01277 Dresden  0351/ 2 52 89 69 www.new-kids.de

Babyschwimmen Familienzentrum Heiderand e.V. Jana Walzer Boltenhagener Str. 70, 01109 Dresden  0351/ 88 909 77 www.familienzentrum-heiderand.de

Babyschwimm Agentur Am Jägerpark 23, 01099 Dresden,  0351/ 274 85 11, 0172/ 34 04 392 www.babyschwimm-agentur.de

DELFI Kindersport- und Yogazentrum Westendstr. 3, 01187 Dresden Königsbrücker Str. 59, 01157 Dresden Rathener Str. 115, 01259 Dresden  0171/ 6 43 27 65 www.jana-irrgang.de Bewegungswelt Dresden Liebigstr. 15a, 01069 Dresden  0351/ 46 46 669 www.bewegungswelt-dresden.de

PEKiP Hand in Hand-Gemeinschaftspraxis Außiger Str. 10, 01277 Dresden  0351/ 2 11 13 83 www.handinhand-dresden.de

Eltern-Kind-Kurse FABEL®-Kurse Dornblüthstr. 29, 01277 Dresden  0160/ 94 60 60 63 www.familienbegleitung-dresden.de SpielRaum für Bewegung n. E. Pikler Anne Kluge, Physiotherapeutin und Dipl. Gesundheitswirtin  01578 / 7 51 74 06 www.SpielRaumDresden.de

Beratung und Unterstützung Familienberatung Beratungsstelle Malwina e.V. Louisenstr. 54, 01099 Dresden  0351/ 2 15 21 90

44

Praxis für systemISCHE Therapie & Beratung, Anne-Kathrin May Chemnitzer Str. 78a, 01187 Dresden  0351 / 20 92 23 43 Therapie & Beratung Sabine Krabler Westendstraße 3, 01187 Dresden Eingang Ergotherapie  0351 / 160 50 32 www.familientherapie-dresden.de

Hauswirtschaft Wirbelwind post@wirbelwind-dresden.de  0351/ 252 28 97 www.wirbelwind-dresden.de

Kinderbetreuung Agentur Mary Poppins  0351/ 3 12 72 72 dresden@agenturmarypoppins.de www.agenturmarypoppins.de Wirbelwind Kurzzeitbetreuung im elterlichen Haushalt www.wirbelwind-dresden.de

Still-/Laktationsberatung La Leche Liga Deutschland e. V. Anke Seidel Hüblerplatz 2, 01309 Dresden  0351/ 315 80 65 o. 0163/ 354 44 52, anke.seidel@lalecheliga.de La Leche Liga Deutschland e.V. Susanne Huth Holdergasse 4, 01786 Pirna  03501/ 58 21 86 susanne.huth@lalecheliga.de La Leche Liga Deutschland e.V. Carina Heine An der Kirche 1, 02694 Großdubrau OT Klix,  035932/ 27 98 17 o. 01520/ 173 95 31 carina.heine@lalecheliga.de Still- & Laktationsberaterin IBCLC Manja Geisler,  0173/ 861 76 45 Königstr. 31, 01097 Dresden www.praxis-geisler.de

Trageberatung FABEL®-Kurse Dornblüthstr. 29, 01277 Dresden  0160/ 94 60 60 63 www.familienbegleitung-dresden.de

Bildung Schulen Freie Montessorischule KILALOMA Pirnaer Landstr. 191, 01257 Dresden  0351/ 20 50 100 www.kilaloma-schule.de

Englisch für Kinder Englisch, Französisch, Spanisch für Kinder

Beziehungsweise – M. Fliegel Oskarstr. 1, 01219 Dresden  0351/ 206 80 62 www.systemische-beratung-dresden.de

Dresden, Radebeul, Meißen u.Umgeb.

Lebensringe Großerkmannsdorfer Str. 65, 01477 Kleinwolmsdorf  035200/ 1 86 13 www.lebensringe-systemischeberatung.de

English - Circle

 0351/ 8 33 88 88 www.collegeline.de

Markt 3, 01109 Dresden-Hellerau  0351/ 8 89 25 96  0172/ 3 43 71 23

Happy Learning Team R.-Peschke-Str. 24, 01833 Stolpen  035973/ 2 46 95 www.Happy-Learning-Team.de Helen Doron Early English Anton-Graff-Str. 17, 01309 Dresden  0351/ 4 24 52 74 www.helendoron.de Helen Doron Early English Meißner Str. 30, 01445 Radebeul  0351/ 4 75 93 16 www.helendoron.de The Kids English Company Krieschendorfer Str. 21, 01326 Dresden  0351/ 26 66 97 61 www.kidsco-dd.de

Feste feiern Kinderfest Asphalt-Cowboys Ponyreiten/ Mal- und Basteltische  0173/ 5 93 96 19 www.reiten-in-dresden.info

Kindergeburtstag Asphalt-Cowboys Kinderfeste/ Ponyreiten  0173/ 5 93 96 19 www.reiten-in-dresden.info Besucherbergwerk Marie-Louise-Stolln Siedlung 1, 01819 Berggießhübel  035023/ 52980 www.marie-louise-stolln.de Dresdner Kostbarkeiten Kosmetik zum Selbermachen Bismarckstr. 48, 01257 Dresden  0351 / 275 85 91 www.dresdner-kostbarkeiten.de erlebnissimo Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden  0351/ 484 25 54 o. 0174/ 609 39 53 www.erlebnissimo.de Jugend-Öko-Haus, Großer Garten Hauptallee 12, 01217 Dresden  0351/ 3 36 09 55 www.jugend-oeko-haus.de KINDERAKADEMIE Dresden Dürerstr. 107, 01307 Dresden  0351/ 459 63 34 www.kinderakademie-dresden.de "Made by you" Keramikmal-Café Förstereistr. 46, 01099 Dresden  0351/ 6 46 51 81 www.madebyyou-dresden.de saXorent Hüpfburgvermietung Frankenstr. 7/Hüblerplatz, 01309 DD  0351/ 3 11 07 86 www.saxorent.de Schäferei + Spinnstube Drutschmann OT Reichstädt, Am Dorfbach 10, 01744 Dippoldiswalde  03504/ 61 39 73 www.schaeferei-drutschmann.de Schmuckbasteln mit Goldschmiedin Steffi in Dresden und Umgebung  03521/ 719 09 66 www.goldschmied-ambrosius.de

Pferdekutschfahrten Rösslhof Bothe Altgomlitz 35, 01108 Dresden  0351/ 8 90 63 26 ww.roesslhof-bothe.de

Freizeit Benimmschule erlebnissimo Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden  0351/ 484 25 54 o. 0174/ 609 39 53 www.erlebnissimo.de

Kreativ JugendKunstschule Dresden Bautzner Str. 130 , 01099 Dresden  0351/79 68 85 10 www.jks-dresden.de Krietzschwitzer Kerzenträume Krietzschwitz 4, 01796 Pirna  03501/ 71 03 70 www.krietzschwitzer-kerzentraeume.de MALORT Dresdner Str. 20, 01737 Tharandt  0160/ 848 52 10 www.malort-tharandt.de Perlaffaire Prießnitzstr. 60, 01099 Dresden  0351/ 4 26 94 44 www.perlaffaire.de Schäferei + Spinnstube Drutschmann OT Reichstädt, Am Dorfbach 10, 01744 Dippoldiswalde  03504/ 61 39 73 www.schaeferei-drutschmann.de Schmuckbasteln mit Goldschmiedin Steffi in Dresden und Umgebung  03521/ 719 09 66 www.goldschmied-ambrosius.de

Kochen & Backen erlebnissimo Sinnesschule und Genußtraining Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden  0351/ 484 25 54 o. 0174/ 609 39 53 www.erlebnissimo.de

Musikschulen Dresdner Piano-Salon Klavierverleih- und unterricht An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden  0351/ 80 44 297 www.pianosalon.de Dresdner Tastenschule Heinrichstr. 9, 01097 Dresden  0173/ 3 71 42 05 www.tastenschule.de drummers büro - Trommelschule Fechnerstr. 2a, 01139 Dresden Schlüterstr. 37, 01277 Dresden  0351/ 8 01 43 02 www.trommelschule-dresden.de IBA Musikakademie Marc Kirsten Bautzner Str. 13, 01099 Dresden  0179 / 5 37 74 45 www.musikakademie-dresden.de Kolibri – Kindermusikschule Aussiger Str. 10, 01277 Dresden  0351 / 472 45 20 www.kolibri-musikschule.de

Yamaha Musikschule / Musikshop Tina Kamenzer Str. 19, 01099 Dresden  0351/ 8 03 51 46 www.musikshop-tina.de Zebra-Musikschule Dresden und Außenstellen Dornblüthstr. 18, 01277 Dresden  0351-217 60 111 www.zebrachord.de

Gesundheit Ergotherapie Praxis für Ergotherapie und Linkshänderberatung Borsbergstr. 7, 01309 Dresden  0351/ 8 89 33 10 www.info@dd-ergo.de Ergotherapiepraxis Anna Theisinger Deubener Str. 9, 01159 Dresden  0351/ 4 17 88 80 www.ergotherapie-theisinger.de Physiotherapie & Ergotherapie Paradiesstr. 42, 01217 Dresden  0351/ 4 76 70 87 Praxis für Ergo- u. Lerntherapie Doreen Czursidel Kaitzer Str. 4, 01069 Dresden  0351/ 47 94 60 76 info@czursidel-ergotherapie.de Praxis Für Ergotherapie Sachsenwerkstr. 71, 01257 Dresden  0351/ 2 04 46 59 Krenkelstr. 8, 01309 Dresden  0351/ 3 12 11 59 www.dresden-ergotherapie.de Praxis für Ergotherapie Wolfgang Krabler Westendstraße 3, 01187 Dresden  0351 / 451 98 40 www.ergotherapie-dresden.com ERGOTHERAPIE PAVLIK für Säuglinge & Kinder Thomaestr. 58, 01307 Dresden  0351 / 4 40 18 87 www.ergotherapie-pavlik.de Praxis Für Ergotherapie Frank Gläser Enderstraße 59, 01277 Dresden  0351 / 6532921 www.ergotherapie-glaeser.de

Homöopathie Sabine Weber, Praxis für Klassische Homöopathie Dorfstr. 17, 01768 Luchau  035053/ 31 983 www.hp-weber.com Praxis für Naturheilverfahren und Homöopathie, Dr. med. Eckert Bergmannstr. 34, 01309 Dresden  0351/ 3 14 41 13

Musikschule Dresden Komma, Die Striesener Str. 47, 01307 Dresden  0351/ 4 84 36 36 www.musikschule-komma.de

Apotheke Bühlau Bautzner Landstr. 128, 01324 Dresden  0351/ 2 68 86 31 www.apotheke-buehlau.de

Musikschule Fröhlich Berggartenstr. 23a, 01277 Dresden  0351/ 336 02 16 www.musikschule-froehlich.de

Aesculap Apotheke Rudolph-Renner-Str. 35 01159 Dresden  0351/4 22 46 27

Yamaha Musikschule Halka Förster Tolkewitzer Str. 21, 01277 Dresden,  0351/ 3 14 64 37 www.yamaha-musikschule-dresden.de

Barbara Apotheke Großenhainer Str. 129, 01129 Dresden  0351/ 8 52 16 0 www.barbaraapo.de

eltern,Kind+Kegel | September 2011


Galenus-Apotheke Hoyerswerdaer Str. 40, 01099 Dresden  0351/ 8 02 68 23 Ginkgo Apotheke Schweriner Str. 50 A, 01067 Dresden  0351 / 210 96 13 Linden Apotheke Dresden Königsbrücker Str. 52, 01099 Dresden e-mail: linden-apotheke-dresden@ t-online.de St. Pauli-Apotheke Tannenstr. 17, 01097 Dresden  0351/ 8 04 44 81 www.stpauli-apotheke.de

Kids and Gloria Peschelstrasse 33, 01139 Dresden  0172 / 377 66 61 www.kidsandgloria.de KIMOLA Kindermode Österreicher Str. 40, 01279 Dresden  0351/ 2525018 www.kimola-kindermode.de LAURIN´S MODE FÜR GÖREN & RACKER Alaunstr. 13b-c, 01099 Dresden  0351/ 2 08 83 35 New Kids Papstdorfer Str. 1-7, 01277 Dresden

Heilpraktiker Alt-Kramer, Dieter Grüne Str. 30, 01067 Dresden  0351/ 4 22 22 41 www.heilpraktiker-alt.de

Praxis für Kinesiologie, Yoga & Meditation, Alexandra Gärtner Prellerstr. 39, 01309 Dresden  0351/ 4 64 49 73 www.bewegungsraum.biz

Kunsttherapie Atelier für Kunsttherapie Arno-Holz-Allee 4, 01099 Dresden  0351/ 810 84 15 www.anthroposophische-kunsttherapie-dresden.de

LOGOPÄDIE LOGOPÄDIE RULAND Karl-Marx-Straße 6, 01109 Dresden  0351 / 407 506 01 www.logopaedie-ruland.de

Musiktherapie Therapie & Beratung Sabine Krabler Westendstraße 3, 01187 Dresden Eingang Ergotherapie  0351/ 160 50 32 www.familientherapie-dresden.de

Osteopathie Thomas Kantusch Merseburger Str. 2, 01309 Dresden  0351/ 2 58 27 77 www.osteopathie.de

Physiotherapie Physiotherapiepraxis Ines Ziegengeist Schlüterstr. 23, 01277 Dresden  0351/ 3 40 09 90

Sehtraining Sehstärke Strehler / Ecke Alaunstr. 11, 01099 Dresden  0351/ 8996170 www.seh-staerke.de

Kinderausstattung Kinderbekleidung / Kinderschuhe Nesthäkchen Boltenhagener Str. 44, 01109 Dresden  0351/ 8 88 14 94

Umstandsmoden Babybauch Putjatinstr. 3, 01259 Dresden  0351/ 3 22 70 07 www.babybauch-dresden.de bauchgefühl St. Petersburger Str. 18, 01069 Dresden  0351/ 323 00 54 www.schwangerkleidet.de

 0351/ 2 52 89 69

ma Belly

SCHAU-FUSS

Alaunstr. 13 b-c, 01099 Dresden  0351/ 32 32 64 70 www.mabelly.de

Augsburger Str. 1, 01309 Dresden Alaunstr. 41, 01099 Dresden www.schau-fuss.de

Kinesiologie

Hebammenpraxis am Trachenberger Platz Trachenberger Str. 25, 01129 Dresden  0351/ 8 58 41 07 www.hebammenpraxis-dresden.de

Kindersachen A&V Babys & Café Kaitzer Str. 109, 01187 Dresden  0351/ 4 51 98 05 Bärchens Kinderwaren A&V Am Altenberger Platz 5, 01277 Dresden / Seidnitz  0351/ 7 99 10 73 DER BUNTE LADEN A&V v. Kinderbekleidung und... Bürgerstr. 20, 01127 Dresden  0351/ 795 48 88 Der kleine Sonnenkäfer Augsburger Str. 89, 01277 Dresden  0351/ 3 14 09 15 Kinderladen Bambi A.-Wagner-Str. 2, 01108 Dresden  0351/ 8 80 56 23 Kleckselburg - Kindersachen A&V Dorfstr. 2, 01257 Dresden  0351/ 2 03 29 29 LAURIN´S MODE FÜR GÖREN & RACKER Alaunstr. 13 b-c, 01099 Dresden  0351/ 2 08 83 35 Mukefug Kindersecondhand & Café Hertelstr. 20, 01307 Dresden  0351/ 4 40 47 55 www.mukefug.de Petras Kinder-Ecke Putjatinstr. 24, 01259 Dresden  0351/ 210 78 63 www.petras-kinderecke.de piccolino Schandauer Str. 47, 01277 Dresden  0351/ 3 14 02 92 A&V Spatzennest R.-Leonhardt-Str. 12, 01097 Dresden  0351/ 8 02 04 45 A&V „KLEENE FLITZPIEPE“ Großenhainer Str. 70 - 70A, 01127 Dresden,  0351/8 41 27 11

Schwanger​ schaft Hebammenpraxen Hand in Hand Gemeinschaftspraxis Aussiger Str. 10, 01277 Dresden  0351/ 2 11 13 83 www.handinhand-dresden.de

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Regenbogen Umstandsmode u. Babyausstattung Liebigstr. 15a, 01069 Dresden  0351/ 46 46 669 o. 0351/ 46 46 653

Yoga für Schwangere Kindersport- und Yogazentrum, Westendstr. 3, 01187 Dresden Königsbrücker Str. 59, 01157 Dresden Rathener Str. 115, 01259 Dresden  0171/ 6 43 27 65 www.jana-irrgang.de

Spielaxie Webergasse 1, 01067 Dresden  0351/ 4 85 07 65 Merianplatz 4, 01169 Dresden  0351/ 4 24 82 33 www.spielaxie.de Spielwaren am Blauen Wunder Angelsteg 5, 01309 Dresden  0351/ 3 10 47 91

www.jana-irrgang.de Minigolf am Großen Garten Lennéstr. 9, 01069 Dresden  0162/ 5 43 70 34 www.dresdner-minigolf.de Nug Mui Kampfkunstschule Dresden Wiener Str. 86, 01219 Dresden  0351 / 472 20 35 www.nugmui.de

Trullala Österreicher Str. 23, 01279 Dresden  0351/ 2 16 54 82 www.trullala-holzspielwaren.de

Semper mobilis Ballettschule Dresden  0351/ 2 63 50 67 www.sempermobilis.de

Ziehpferdchen Bruckner Str. 1, 01309 Dresden  0351/ 4 52 66 68 www.ziehpferdchen.de

Tennis am Lukasplatz A..-Schubert.-Str. 51, 01069 Dresden  01577/ 5 76 74 67 www.tennis-lukasplatz.de

Puppenhäuser & Miniaturen SPIELWAREN AM BLAUEN WUNDER Angelsteg 5, 01309 Dresden  0351/ 3 10 47 91

Sport

Turnen, Eislauf, Kindertanz Kinderprojekt Dresden/ DSC 1898 Magdeburger Str. 12, 01067 Dresden  0351/ 4 95 42 62 www.kinderprojekt-dresden.de

Familienadressen

Familienadressen ➲

Yoga Kursmanagement Dörte Freitag Charlottenstraße 7, 01099 DD  0171 / 358 60 47 www.doerte-freitag.de

Pilates

Service Fotografie www.bildersache.info, Katja Sandig mobiles Fotostudio & Gestaltung für Raum DD / PIR / FG  0176 / 38 38 50 81

Friseur Haarfee Yvonne Sander mobiler Friseur  0162/ 40 44 528 www.haarfee-dresden.de

Lieferservice Kinderkost Sachse Pirnaer Landstr. 191, 01257 Dresden  0351/ 2 19 75 15 info@schulkueche.net bunte Grüne Kiste Hauslieferservice für Bioprodukte PIR, BIW, KM  035973/ 2 99 11 www.bunte-gruene-kiste.de

Spielwaren Aussenspielgeräte Tipi-Werkstatt Westernbedarf Halang Halsbrücker Str. 31a, 09599 Freiberg  03731/ 21 35 80 www.halang.de

Spielwarenläden HeyTec-Spielwaren Waldstrasse 42, 51145 Köln  0351/ 3 11 07 88 www.heytec-spielwaren.de Holzspielwarenladen Frankenstr.17, 01309 Dresden  0351/ 3 11 07 88 www.holzspielwaren-dresden.de LouisdoOr Louisenstraße 4, 01099 Dresden  0351 / 456 87 29 www.louisdoor.de

Pilateszentrum sportellements Hofmannstr. 6-8, 01277 DD  0163/ 37 77 073 www.sportellements.de

Reiten Anders-Hof Reitunterricht, Bogenschießen, FeWO 01848 Ehrenberg,  035975/ 80719, www.anders-hof.de Asphalt-Cowboys Kinderfeste/ Ponyreiten  0173/ 5 93 96 19 www.reiten-in-dresden.info Reiterhof Schönfeld  0351/ 2 68 20 06 www.reiterhof-schoenfeld.de Reitschule Dresden Kinderprojekt Dresden Magdeburger Str. 12, 01067 Dresden  0351/ 4 95 42 62 www.kinderprojekt-dresden.de

Sport /-tanz ARTOS Fechtschule Dresden Kleiststr. 10c, 01129 Dresden  0351/ 843 55 13 www.fechtschule-artos.de Praxis für Kinesiologie, Yoga & Meditation Alexandra Gärtner Prellerstr.39, 01309 Dresden  0351/ 4 64 49 73 www.bewegunsraum.biz BEWEGUNGSREICH Bautzner Str. 44, 01099 Dresden  0351/ 6 58 86 10 www. bewegungsreich.eu freistil Gymnastikstudio Maxim-Gorki-Str. 42, 01127 Dresden  0351/ 30 93 30 22 www.freistil-gymnastik.de Kindersport- und Yogazentrum, Westendstr. 3, 01187 Dresden Königsbrücker Str. 59, 01157 Dresden Rathener Str. 115, 01259 Dresden  0171/ 6 43 27 65

Unterwegs Fahrrad KinderKutschen-Bergzwerg Zwinglistr. 25, 01277 Dresden  0351/ 2 59 66 86 www.kinderkutschen.de Wetterfest, Jens Georgi Schützengasse 26, 01067 Dresden  0351/ 80 30 715 www.fahrradkurier-dresden.de

Outdoor KinderKutschen-Bergzwerg Zwinglistr. 25, 01277 Dresden  0351/ 2 59 66 86 www.kinderkutschen.de

Übernachtung Family Hostel Dresden Hechtstraße 27 HH, 01097 Dresden  0351 / 20 58 68 57  0151 / 41 83 72 88 www.familyhostel-dresden.de

Wohnen Dekoration HAUSundKIND.com Dekoideen, Accessoires und mehr, Schlüterstr. 28, 01277 Dresden  0178/ 95 00 666 www.hausundkind.com Schneckenpferd - Acryl-Bilder-Träume für Kleine und Große  0351/ 320 99 67 www.schneckenpferd.de

Möbel Studio Körpergerechtes Sitzen Wettiner Platz 9, 01067 Dresden  0351/ 8 48 87 41 www.bewegtes-sitzen.de Atelier Frauenhändewerke Gothaer Str. 1 / Ecke Leipziger Str. 01097 Dresden  0173/ 39 87 972 www.almarum.de

45


Notdienste

Der Apothekennotdienst erfolgt im täglichen Wechsel von 8.00 Uhr – 8.00 Uhr des Fo

Apothekenkalender

Borsbergstr. 19, 01309 Dresden Rosen-Apotheke ✆ 3 17 93 99 Bautzner Landstr. 128, 01324 Dresden Apotheke Bühlau ✆ 2 68 86 31 Heide-Apotheke ✆ 8 80 50 94 Königsbrücker Landstr. 67, 01109 Dresden Liebigstr. 20-22, 01187 Dresden Apotheke am Ei ✆ 4 72 29 41 Amalie-Dietrich-Platz 5, 01169 Dresden Apotheke Gorbitz ✆ 4 11 28 95 Schweriner Str. 50a, 01067 Dresden Ginkgo-Apotheke ✆ 2 10 96 13 Stephensonstr. 54, 01257 Dresden Igel-Apotheke ✆ 2 05 08 00 Winterbergstr. 59, 01237 Dresden Bären-Apotheke ✆ 2 52 26 41 Gellertstr. 18, 01445 Radebeul Alte Apotheke Radebeul ✆ 8 30 27 63 Wurzener Str. 5, 01127 Dresden Apotheke im Ärztehaus Mickten ✆Mo 8 5212 23 0315 Mo 5 8 Mo 19 22 Mo 26 29 Gerichtsstr. 1, 01069 Dresden Augustus-Apotheke ✆ 44 91 40 Friedrichstr. 38, 01067 Dresden Neue Apotheke Friedrichstadt ✆ 8 21 23 37 Loschwitzer Str. 52A, 01309 Dresden Schiller-Apotheke ✆ 3 10 04 98 Papstdorfer Apotheke Gruna Di OHG 6 11 9516 9 ✆Di2 5013 Di 20 Str. 2349, 01277 Di Dresden 27 1 Großenhainer Str. 170, 01129 Dresden Weinberg-Apotheke ✆ 8 58 05 24 Bautzner Landstr. 291, 01328 Dresden Hutberg-Apotheke Weißig ✆ 2 66 03 06 Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden Greifen-Apotheke ✆ 4 11 70 55 Mi 7 10 ✆Mi Mi 21 2413, 01069 Mi Dresden 28 2 Rugestr. Helmholtz-Apotheke 4 7114 01 1617 Braunsdorfer Str. 13, 01159 Dresden Apotheke Löbtau ✆ 4 22 25 05 9, 01109 Dresden Siegfried-Apotheke 8 90 50 34 Do 1 Altseidnitz 4 Do 8 11 ✆ Do 22 Markt Do Dresden 29 3 Altenberger Str. 25, 01277 Dresden Parsifal-Apotheke ✆ 3 10 50 22 Breitenauer Str.25 2/4, 01279 Apotheke ✆Do 2 5815 10 5318 Hildesheimer Str. 66, 01139 Dresden Kant-Apotheke ✆ 8 49 05 87 45 0819 FrPanorama-Apotheke 2 5 Fr 9 12 ✆Fr4 0316 Fr Kohlenstr. 23 2618, 01189 Fr Dresden 30 4 Räcknitzhöhe 35, 01217 Dresden Schwan-Apotheke ✆ 4 76 10 13 Hauptstr. 25, 01445 Radebeul Lößnitz-Apotheke Radebeul ✆ 8 30 46 40 Boltenhagener Str. 71, 01109 Dresden Zauberwald-Apotheke ✆ 7 95 36 62 SaJohannis-Apotheke 3 6 Sa 10 13 ✆Sa 3317 Sa 24 Str. 2786, 01277 Dresden 75 5320 Wittenberger Bünaustr. 11, 01159 Dresden Semmelweis-Apotheke ✆ 4 21 53 26 Blumenstr. 70, 01307 Dresden Apotheke Johannstadt ✆ 44 95 00 August-Bebel-Str. 33, 01219 Dresden SoSt. Pauli-Apotheke 4 7 So 11 14 ✆So So Tannenstr. 25 2817, 01097 Dresden Wasa-Apotheke ✆ 4 71 85 92 8 0418 44 8121 Leipziger Str. 218, 01139 Dresden Elisabeth-Apotheke ✆ 8 48 18 80 Dresdner Str. 17, 01156 Dresden Elbtal-Apotheke Cossebaude ✆ 4 52 79 90 Schönaer Str. 34–36, 01259 Dresden Auen-Apotheke ✆ 2 02 27 30 Der Apothekennotdienst erfolgt im täglichen Wechsel von 8.00 Uhr – 8.00 Uhr Apotheke Prohlis ✆ 2 86 41 35 Georg-Palitzsch-Str. 12, 01239 Dresden Bautzner Landstr. 91, 01324 Dresden Hubertus-Apotheke ✆ 2 68 35 98 im Gesundheitszentrum Borsbergstr. 19, 01309 Dresden Rosen-Apotheke ✆76 3 17 Bautzner Landstr. 128, 01324 Dresden Apotheke Bühlau ✆ 2 68 86 31 Zwinglistr. 40, 01277 Dresden Zwingli-Apotheke ✆ 25 9093 99 Bautzner Str. 15, 20-22, 01099 Dresden Kronen-Apotheke ✆ 8 04 7429 41 Königsbrücker Landstr. 67, 01109 Dresden Heide-Apotheke ✆21 8 80 50 94Großenhainer Liebigstr. 01187 Dresden Apotheke am Ei ✆ 35 4 72 Str. 129, 01129 Dresden Barbara-Apotheke ✆ 85 60 Str. 81,Str. 01159 Apotheke Naußlitz-Center ✆ 4 24 1696 13Kesselsdorfer Amalie-Dietrich-Platz 5, 01169 Dresden Apotheke Gorbitz ✆ 4 11 28 95 Schweriner 50a, Dresden 01067 Dresden Ginkgo-Apotheke ✆ 86 2 10 Lukasstr. 3, 01069 Dresden Lukas-Apotheke ✆ 8 76 74 74 Windbergstr. 6, 01189 Cosel-Apotheke ✆ 4 03 8326 41 Stephensonstr. 54, 01257 Dresden Igel-Apotheke ✆ 2 05 08 00 Winterbergstr. 59, Dresden 01237 Dresden Bären-Apotheke ✆ 19 2 52 Enderstr. 59, 01277 Dresden Apotheke im SEC ✆ 2 52 30 76 Gellertstr. 18, 01445 Radebeul Alte Apotheke Radebeul ✆ 8 30 27 63 Str. 61, 01307 Dresden Carus-Apotheke ✆ 44 70 23 03 BlasewitzerWurzener Str. 5, 01127 Dresden Apotheke im Ärztehaus Mickten ✆76 8 52 Bönischplatz 17, 01307 Dresden Apotheke am Bönischplatz ✆ 4 42 63 20 KönigsbrückerFriedrichstr. Str. 52, 01099 Dresden Linden-Apotheke ✆ 8 04 2623 37 Gerichtsstr. 1, 01069 Dresden Augustus-Apotheke ✆ 0144 40 38, 01067 Dresden Neue Apotheke Friedrichstadt ✆ 54 8 21 Landstr. 295, 01108 Dresden Rathaus-Apotheke Weixdorf ✆ 8 89 0091Königsbrücker Str. 25,Str. 01279 Dresden Anker-Apotheke ✆ 2 57 8611 95 Österreicher Loschwitzer Str.01259 52A, 01309 Dresden Schiller-Apotheke ✆ 3 10 04 98 Papstdorfer 49, 01277 Dresden Apotheke Gruna OHG ✆ 11 2 50 Putjatinstr. 9, Dresden Apotheke Kleinzschachwitz ✆ 2 03 01 70 Harthaer Landstr. Str. 3, 01169 Dresden Center-Apotheke GorbitzWeißig ✆ 4 11 6403 06 Großenhainer 170,Radebeul 01129 Dresden Weinberg-Apotheke ✆ 23 8 58 Bautzner 291, 01328 Dresden Hutberg-Apotheke ✆ 14 2 66 Borstr. 30,Str. 01445 Bethesda-Apotheke Radebeul ✆ 8 36 7805 24 Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden Greifen-Apotheke ✆ 4 11 70 55 32, 01309 Dresden Barbarossa-Apotheke ✆ 3 10 7601 16 Kyffhäuserstr.Rugestr. 13, 01069 Dresden Helmholtz-Apotheke ✆ 09 4 71 Dr.-Külz-Ring 13, 01067 Dresden Apotheke am Dr.-Külz-Ring ✆ 4 86 74 86 Rudolf-Renner-Str. 35, 01159 Dresden Aesculap-Apotheke ✆ 4 22 2750 34 Braunsdorfer 13, 01159 Dresden Apotheke Löbtau ✆ 62 4 22 Markt 9, 01109 Dresden Siegfried-Apotheke ✆ 46 8 90 Str. 74,Str. 01309 Dresden Elisen-Apotheke ✆ 4 42 5025 05 Blasewitzer Königsbrücker Str. 57,Str. 01099 Schauburg-Apotheke ✆ 8 02 2010 53 Altenberger 25, 01277 Dresden Parsifal-Apotheke ✆91 3 10 Breitenauer 2/4, Dresden 01279 Dresden Apotheke Altseidnitz ✆ 42 2 58 Dohnaer Str. 246,Str. 01239 Dresden Apotheke im Kaufpark ✆ 28 1050 22 Kamelienweg 4, 01279 Dresden Flora-Apotheke ✆ 25 7045 08 Hildesheimer 66, 01139 Dresden ✆ 72 8 49 Kohlenstr. 18, 01189 Dresden Peschelstr. 31,Str. 01139 Dresden Panorama-Apotheke ✆76 4 03 MedicKant-Apotheke Apotheke im Elbe-Park ✆ 8 49 6305 87 Räcknitzhöhe 35, 01217 Dresden Schwan-Apotheke ✆ 4 76 10 13 Kesselsdorfer Str. 1, 01159 Dresden Apotheke Löbtau-Passage ✆ 4 24 12 41 Hauptstr. 25, 01445 Radebeul C.-D.-Friedrich-Str. 13, 01217 Dresden Lößnitz-Apotheke Radebeul✆ 4 71 ✆ 10 8 30 Paracelsus-Apotheke 0046 40 Boltenhagener Str. 71, 01109 Dresden Zauberwald-Apotheke ✆ 7 95 36 62 TS Tablettenshop Bautzner-/Ecke Löwenstr.12, 01099 Dresden Ostend-Apotheke ✆ 8 01 97 53 Wittenberger Str. 86, 01277 Dresden Johannis-Apotheke ✆ 33 75 53 Bünaustr. 11, 01159 Dresden 21, 01157 Dresden Semmelweis-Apotheke ✆ 42 4 21 Schanzen-Apotheke ✆ 4 21 3995 00Rudolf-Renner-Str. Am Brauhaus 1, 01099 Dresden Blumenstr. 70, 01307 Dresden Apotheke am Waldschlößchen ✆ 8 04 8953 26 Apotheke Johannstadt ✆3044 August-Bebel-Str. 33, 01219 Dresden Wasa-Apotheke ✆ 70 4 71 71, 01257 Dresden Apotheke Niedersedlitz ✆ 2 01 74 44 81 Sachsenwerkstr. Merianplatz 4, 01169 Dresden Apotheke im Sachsenforum ✆ 4 11 8085 92 Tannenstr. 17, 01097 Dresden St. Pauli-Apotheke ✆56 8 04 Leipziger Str. 218, 01139 Dresden Elisabeth-Apotheke ✆ 8 48 18 80 Bahnhofstr. 15, 01445 Radebeul Apotheke am Westbahnhof ✆ 8 36 14 78 Otto-Dix-Ring 61, 01219 Dresden Apotheke Reick ✆ 2 88 10 20 Dresdner Str. 17, 01156 Dresden Elbtal-Apotheke Cossebaude ✆ 4 52 79 90 Schönaer Str. 34–36, 01259 Dresden Auen-Apotheke ✆ 49 2 02 Radebeul Prager Straße 8A, 01069 Dresden Saxonia-Apotheke – ✆ 4 90 4927 30 Apotheke Prohlis ✆ 2 86 41 35 Georg-Palitzsch-Str. 12, 01239 Dresden Internationale Apotheke Herzberger Str. 18, 01239 Dresden Die Herz-Apotheke Prohlis ✆ 2 85 08 43 Bautzner Landstr. 91, 01324 Dresden Hubertus-Apotheke ✆ 2 68 35 98 im Gesundheitszentrum Bahnhofstr. 19, 01445 Stadt-Apotheke Radebeul ✆ 8 30 6876 90 Str. 118,Str. 01127 Dresden Zwinglistr. 40,Radebeul 01277 Dresden Pfauen-Apotheke ✆ 8 49 01 35 74 LeipzigerBautzner Zwingli-Apotheke ✆ 4125 15, 01099 Dresden Kronen-Apotheke ✆54 8 04 Großenhainer Str.01099 129, 01129 Dresden Hohe Str. 70,Str. 01187 Dresden Barbara-Apotheke ✆ 6885 Kreuz-Apotheke 20 86 16 Str. 40, Dresden Galenus-Apotheke ✆ 8 02 2321 60Hoyerswerdaer Kesselsdorfer 81, 01159 Dresden Apotheke Naußlitz-Center ✆ 4 71 ✆93 4 24 3, 01069 Dresden Thomaestr. 58, 01307 Dresden Lukas-Apotheke ✆ 01 8 76 Schumann-Apotheke ✆ 4 59 16 19 83 2–6, 01159 Dresden Dreikaiserhof-Apotheke ✆ 4 21 5374 74Kesselsdorfer Str. Lukasstr. Windbergstr. 6, 01189 Dresden Cosel-Apotheke ✆51 4 03 Hauptstr. 14, 01445 Radebeul Kristall-Apotheke Radebeul ✆ 2 72 29 00 Carrierastr. 7, 01139 Dresden Übigau-Apotheke ✆ 8 58 5130 76 Enderstr. 59, 01277 Dresden Apotheke im SEC ✆98 2 52 Blasewitzer Str. 61, 01307 Dresden Carus-Apotheke ✆ 44 76 70 Stübelallee 55, 01309 Dresden Elefanten-Apotheke 4063 20 Bönischplatz 17, 01307 Dresden Apotheke am Bönischplatz ✆ 2 50 ✆ 14 4 42 Prager Str. 3c,Str. 01069 Dresden Apotheke Prager Straße ✆ 4 90 14 54 26 Königsbrücker 52, 01099 Dresden Linden-Apotheke ✆30 8 04 Königsbrücker Landstr. 295, 01108 Dresden Rathaus-Apotheke Weixdorf ✆ 8 89 01 00 Schulberg 2, 01157 Dresden Benno-Apotheke ✆ 4 21 05 32 Webergasse 1, 01067 Dresden Apotheke Altmarkt-Galerie ✆ 4 84 86 08 Österreicher Str. 25, 01279 Dresden Anker-Apotheke ✆ 2 57 11 86 Putjatinstr. 9, 01259 Dresden ✆ 81 2 03 65, 01257 Dresden Apotheke Leuben 40 14 64 Zamenhofstr. Altstrehlen 3–5, 01219 Dresden Neue Apotheke Apotheke Kleinzschachwitz Altstrehlen ✆ 4 70 2001 70 Harthaer Str. 3, 01169 Dresden Center-Apotheke Gorbitz ✆ 2 03 ✆16 4 11 Borstr. 30, 01445 Radebeul Bethesda-Apotheke Radebeul ✆ 10 8 36 Bautzner Landstr. 6a, 01324 Dresden Apotheke Weisser Hirsch ✆ 2 68 30 30 Sagarder Weg 1, 01109 Dresden Königswald-Apotheke ✆ 8 90 1623 78 Kyffhäuserstr. 32, Radebeul 01309 Dresden Barbarossa-Apotheke ✆97 3 10 09 76Moritzburger Dr.-Külz-Ring 13, 01067 Dresden Apotheke am Dr.-Külz-Ring ✆ 4 86 74 86 Str. 13, 01445 Adler-Apotheke Radebeul ✆ 8 30 78 Leipziger Str. 40, 01127 Dresden Vital-Apotheke ✆ 8 11 23 10 Apothekennotdienst erfolgt im täglichen Wechsel Uhr – 8.00 Uhr des FolgetagesElisen-Apotheke Rudolf-Renner-Str. 35, 01159 Dresden Aesculap-Apotheke ✆ 4 22 46 von 27 8.00 Blasewitzer Str. 74, 01309 Dresden ✆ 4 42 62 50 Königsbrücker Str. 57, 01099 Dresden Schauburg-Apotheke ✆ 93 8 02 Borsbergstr. 19, 01309 Dresden Rosen-Apotheke ✆ 3 17 9942 20 DresdenDresden resden Apotheke im Hohenbusch-Center ✆ 8 89 Dohnaer 1, Str.01108 246, 01239 Apotheke im Kaufpark ✆ 30286391 10 Hohenbusch-Markt Kamelienweg 4, 01279 Dresden Flora-Apotheke ✆ 5025 70 Landstr. 67, 01109 Dresden Heide-Apotheke ✆ 8 80 9476Königsbrücker resden 13, 01239 DresdenDresden Peschelstr. 31, 01139 Medic Apotheke im Elbe-Park ✆8 Die Apotheke ✆ 2 85 0849 6872 63Jacob-Winter-Platz Amalie-Dietrich-Platz 5, 01169 Dresden Apotheke Gorbitz ✆ 4 11 9510 00 resden Kesselsdorfer Str. 1, 01159 Dresden Apotheke Löbtau-Passage ✆ 4 24 12 41 C.-D.-Friedrich-Str. 13, 01217 Dresden Paracelsus-Apotheke ✆ 28 4 71 im Stadtteilzentrum Prohlis Stephensonstr. 54, 0125701099 Dresden Igel-Apotheke ✆ 2 05 0097 53 Bautzner-/Ecke resden TS Tablettenshop Löwenstr.12, Dresden Ostend-Apotheke ✆ 08 8 01 Pfotenhauerstr. 55, 01307 Dresden Lilien-Apotheke ✆ 44 08 90 Gellertstr. 18, 01445 AlteSchanzen-Apotheke Apotheke Radebeul ✆ 8 30 6330 39 Rudolf-Renner-Str. 21, Radebeul 01157 Dresden ✆ 27 4 21 Liebigstr. 23, 01187 DresdenDresden Liebig-Apotheke ✆ 4 67 resden Am Brauhaus 1, 01099 Apotheke am Waldschlößchen ✆ 851042042 89 Sachsenwerkstr. 71, 01257 Dresden Gerichtsstr. 1, 01069 Dresden Apotheke Niedersedlitz ✆ 91 2 01 Augustus-Apotheke ✆ 44 4056 74 60, 014454,Radebeul Apotheke Weißesim Roß Radebeul ✆ 8 30 8111 4470 80 Str. des Friedens resden Merianplatz 01169 Dresden Apotheke Sachsenforum ✆4 Str. 52A, 01309 Dresden 15, 01445 Radebeul Schiller-Apotheke 9814 78 LoschwitzerBahnhofstr. Apotheke am Westbahnhof ✆ 3 10 ✆ 04 8 36 resden Otto-Dix-Ring 61, 01219 Dresden Apotheke Reick ✆ 2 88 10 20 Eichen-Apotheke ✆ 8 88 99 40 Königsbrücker Landstr. 92, 01109 Dresden Großenhainer Str. 170, 01129 Dresden Weinberg-Apotheke ✆ 8 58 05 24 Radebeul resden Prager Straße 8A, 01069 Dresden Saxonia-Apotheke – ✆ 4 90 49 49 Holbeinstr. 60, 01307 Dresden Markt-Apotheke Johannstadt ✆ 4 52 69 45 Amalie-Dietrich-Platz 01169 Dresden Greifen-Apotheke 5508 43 Internationale Apotheke Herzberger3,Str. 18, 01239 Dresden Die Herz-Apotheke Prohlis ✆ 4 11 ✆ 70 2 85 resden 1, 01326 Dresden Schloss-Apotheke Pillnitz ✆ 2 61 85300941 68 An der Schäferei Bahnhofstr. 19, 01445 Radebeul Stadt-Apotheke Radebeul ✆ 8 Leipziger Str. 118, 01127 Dresden Pfauen-Apotheke ✆ 25 8 49 Apotheke Löbtau ✆ 4 22 0554 01 Braunsdorfer Str. 13, 01159 Dresden resden Hofmühlenstr. 14, 01187 Dresden Weißeritz-Apotheke ✆ 4 21 56 95 Hohe 70, 01187 Dresden 25,Str. 01277 Dresden Parsifal-Apotheke ✆ 3 10 2293 20 Altenberger Str. Kreuz-Apotheke ✆ 50 4 71 resden Hoyerswerdaer Str. 40, 01099 Dresden Galenus-Apotheke ✆ 8 02 68 23 Naumannstr. 3, 01309 Dresden Apotheke am Blauen Wunder ✆ 3 14 22 55 Str. 66, 01139 Dresden 58, 01307 Dresden Kant-Apotheke ✆ 8 49 8751 16 HildesheimerThomaestr. Schumann-Apotheke ✆ 05 4 59 resden Kesselsdorfer Str. 2–6, 01159 Dresden Dreikaiserhof-Apotheke ✆ 4 21 01 53 WilsdrufferCarrierastr. Str. 5, 01067 Löwen-Apotheke ✆ 49 Räcknitzhöhe 35, 01217 Dresden Schwan-Apotheke 1329 00 Hauptstr. 14, 01445 Radebeul Kristall-Apotheke Radebeul ✆ 4 76 ✆ 10 2 72 7, Dresden 01139 Dresden debeul Übigau-Apotheke ✆ 871587098 51 Spitzwegstr. 66, 01219 Süd-Apotheke ✆ 4 70 74504014 40 Boltenhagener Str. 71, 01109 Dresden Zauberwald-Apotheke ✆ 7 95 36 62 Stübelallee 55, Dresden 01309 Dresden Elefanten-Apotheke ✆ 2 resden Prager Str. 3c, 01069 Dresden Apotheke Prager Straße ✆ 4 90 30 14 Wurzener Str. 4, 01127 Dresden Apotheke am Sachsenbad ✆ 8 49 04 53 Bünaustr. 11, 01159 Dresden Semmelweis-Apotheke ✆ 4 21 2605 32 resden Schulberg 2, 01157 Dresden Benno-Apotheke ✆ 53 4 21 Webergasse 1, 01067 Dresden Apotheke Altmarkt-Galerie ✆ 4 84 86 08 August-Bebel-Str. 33, 01219 Dresden BayrischeAltstrehlen Str. 16, 01069 Wasa-Apotheke ✆ 4 71 9216 40 Central-Apotheke 4781 20 Zamenhofstr. 65, 01257 Dresden resden Apotheke Leuben ✆ 85 2 03 3–5, Dresden 01219 Dresden Neue Apotheke Altstrehlen✆ 4 79 ✆ 49470 Str.Landstr. 218, 01139 Dresden Elisabeth-Apotheke 8030 30 Leipziger am Hauptbahnhof Bautzner 6a, 01324 Dresden Apotheke Weisser Hirsch ✆ 8 48 ✆ 18 2 68 resden Sagarder Weg 1, 01109 Dresden Königswald-Apotheke ✆ 8 90 10 16 Str. 34–36, 01259 Dresden Auen-Apotheke ✆ 2 02 27 3097 78 Schönaer Elsasser Str. 4,Str. 01307 Dresden Güntz Vital-Apotheke Apotheke ✆ 44 0811 4023 10 Moritzburger Str. 13, 01445 Radebeul Adler-Apotheke Radebeul ✆ 8 30 Leipziger 40, 01127 Dresden ✆ 8 esden Königstr. 29, 01097 Dresden König-Apotheke ✆ 80 84 70 Bautzner Landstr. 91, 01324 Dresden Hubertus-Apotheke ✆ 2 68 35 98 Reicker Str. 80, 01237 Dresden Ring-Apotheke ✆ 2 84 41 64 Zwinglistr. 40, 01277 Dresden Zwingli-Apotheke ✆ 25 76 90 esden Großenhainer Str. 129, 01129 Dresden Barbara-Apotheke ✆ 85 21 60 Österreicher Str. 53, 01279 Dresden Fuchs-Apotheke Laubegast ✆ 2 51 82 61 esden Lukasstr. 3, 01069 Dresden Lukas-Apotheke ✆ 8 76 74 74 Fetscherplatz 2, 01307 Dresden Fetscher-Apotheke ✆ 4 42 56 03 esden Sternplatz 15, 01067 Dresden Sertürner-Apotheke ✆ 4 90 64 96 Enderstr. 59, 01277 Dresden Apotheke im SEC ✆ 2 52 30 76 resden Markt 8, 01328 Dresden Kronen-Apotheke Schönfeld ✆ 2 64 00 63 Bönischplatz 17, 01307 Dresden Apotheke am Bönischplatz ✆ 4 42 63 20 Feuerwehr / Rettungsdienst✆ 8112 resden Meißner Str. 147, 01445 Radebeul Weintrauben Apotheke ✆ 83 76 00 Rathaus-Apotheke Weixdorf 89 01 00 Königsbrücker Landstr. 295, 01108 Dresden resden Putjatinstr. 9, 01259 Dresden Radebeul Apotheke 110 Kleinzschachwitz ✆ 2 03 01 70 Polizei resden Borstr. 30, 01445 Radebeul Bethesda-Apotheke Radebeul ✆ 8 36 23 78 Großenhainer Str. 186, 01129 Dresden Apotheke am Wilden Mann ✆ 3 23 98 23 esden Apotheke am Dr.-Külz-Ring ✆ 4 860351 74 86/ 1 92 92Dr.-Külz-Ring 13, 01067 Dresden Kassenärztlicher Notfalldienst Prager Str. 15, 01069 Dresden Centrum-Apotheke ✆ 4 81 96 68 resden Blasewitzer Str. 74, 01309 Dresden Elisen-Apotheke ✆ 4 42 62 50 Altgorbitzer Ring 79, 01169 Dresden easy-Apotheke Gorbitz ✆ 4 24 88 90 esden Dohnaer Str. 246, 01239 Dresden Apotheke im Kaufpark Giftnotruf 0361 / 73 07 30 ✆ 28 91 10 Borsbergstr. 24, 01309 Dresden Urs Apotheke ✆ 3 12 06 10 esden Peschelstr. 31, 01139 Dresden Medic Apotheke im Elbe-Park ✆ 8 49 72 63 Georg-Nerlich-Str. 2, 01307 Dresden Apotheke am St.-Joseph-Stift ✆ 4 56 98 38 Kesselsdorfer Str. 1, 01159 Dresden Apotheke Löbtau-Passage ✆ 4 240180 12 41/ 4 23 23 esden Mütternotruf und Babyklappe 23 TS Tablettenshop Chemnitzer Straße 117, 01187 Dresden Apotheke Plauen ✆ 4 70 28 26 resden Jugendamt-Notruf 0351 / 2✆75 4042 0489 resden Lockwitzer Str. 9, 01219 Dresden Sophien-Apotheke ✆ 4 51 91 35 Am Brauhaus 1, 01099 Dresden Apotheke am Waldschlößchen 8 04 resden Freiberger Str. 35, 01067 Dresden Apotheke im WTC ✆ 4 82 09 80 Merianplatz 4, 01169 Dresden Apotheke im Sachsenforum ✆ 4 11 70 80 Kinderund Jugendkummertelefon 0800 / 111 03 33 debeul Otto-Dix-Ring 61, 01219 Dresden Apotheke Reick ✆ 2 88 10 20 Prager Str. 2, 01069 Dresden Stadt-Apotheke ✆ 4 81 02 77 Prager Straße 8A, 01069 Dresden Saxonia-Apotheke – ✆ 4 90 49 49 Niedersedlitzer Platz 14, 01259 Dresden Lockwitztal-Apotheke ✆ 2 03 10 80 Anonyme Zuflucht für Mädchen und junge Frauen 0351 / 251 99 88 Internationale Apotheke resden Hauptstr. 38, 01097 Dresden Apotheke Goldener Reiter ✆ 81 06 38 77 Bahnhofstr. 19, 01445 Radebeul Stadt-Apotheke ✆ 8 30 41 68 (24 Stunden) Radebeul resden Altenberger Platz 5, 01277 Dresden Arnika-Apotheke ✆ 2 57 10 13 resden Hoyerswerdaer Str. 40, 01099 Dresden Galenus-Apotheke ✆ 8 02 68 23 Elterntelefon 0800 / 111 05✆504 21 01 53 resden Wiener Platz 10, 01069 Dresden Apotheke im Kugelhaus ✆ 4 97 72 24 Kesselsdorfer Str. 2–6, 01159 Dresden Dreikaiserhof-Apotheke debeul Carrierastr. 7, 01139 Dresden TS Tablettenshop Übigau-Apotheke ✆ 8 58 98 51 Telefonseelsorge 0800 / 111 02 111 oder 0800 / 111 0 22255,(24 Stunden, Stübelallee 01309 Dresden Elefanten-Apotheke ✆ 50 14 40 Kesselsdorfer Str. 50, 01159 Dresden Robert-Koch-Apotheke ✆ 4 12 14 71 resden anonym, Loschwitzer Straße 51, 01309 Dresden Lavendel-Apotheke ✆ 3 17 03 21 resden Webergasse 1, 01067 Dresden Apotheke gebührenfrei) Altmarkt-Galerie ✆ 4 84 86 08 Salzburger Str. 6f, 01279 Dresden Avesana-Apotheke Laubegast ✆ 2 16 36 17 resden Altstrehlen 3–5, 01219 Dresden Neue Apotheke Altstrehlen ✆ 4 70 81 20 Tierärztlicher Notrufdienst ✆ 0172 / 376 60 03 Sagarder Weintraubenstr. 31, 01445 Radebeul Apotheke im Kaufland ✆ 83 73 90 resden Weg 1, 01109 Dresden Königswald-Apotheke 8 90 10 16 debeul Radebeul Leipziger Str. 40, 01127 Dresden Vital-Apotheke ✆ 8 11 23 10

1 2

September 2011

11

12

3

13

4

14 1511

51 62 73

1612 1713

84

1814 15 19 16 20 17 21 2218

95

106 7 11 8 12 139

2319 2420

1410 15Notrufnummern

25

16

26

17

27

18

28

19 20

29

• Homöopathie (auch 1g Abfüllungen möglich) • Verleih von Babywaagen und Milchpumpen • Schüssler Salze / Aromatherapie • Produkte der Hebamme Stadelmann • Stütz- und Kompressionsstrümpfe  0351- 85 21 60

46

 0351- 85 22 203

 0351- 84 95 401

eltern,Kind+Kegel | September 2011

2

2

2

2

de

2

2

2

2

2


eltern,Kind+Kegel Das Familienmagazin für Dresden und Umland 60. Ausgabe Herausgeber Wortgewand GmbH, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden Telefon 0351 / 31 540 540 Fax 0351 / 31 540 549 www.kindundkegel.de redaktion@kindundkegel.de Geschäftsführung Maria von Gagern (V.i.S.d.P) und Andrea Elze mv.gagern@kindundkegel.de Chefredaktion Peggy Elmrich, p.elmrich@kindundkegel.de Redaktion Andrea Elze, Claudia Michael, Bettina Fritzsche, Vera Fieber Freie Mitarbeit Kristin Koschnick, Henry Kuritz, Sigrid Rehak, Katrin Iserhagen, Christiane Thomas, Lilli Vostry, Michaela Schoffer, Ants-Hendrik Grage, Nancy Ulbricht, Eric Hähnel, Marie Elmrich

Naturverständnis light ...oder: Bequemer geht´s nicht Es ist lobenswert, Kindern Natur nahe zu bringen. Wenn dies in einem Waldkindergarten, inmitten von Bäumen, Spatzen und Rehlein geschieht, umso besser. Derart ambitionierten Eltern unterstelle ich per se schon mal Naturverständnis, Rücksichtnahme auf alles, was da kreucht und fleucht und Sinn für die Schönheiten der unberührten Schöpfung. Falsch gedacht. Fast jeden Morgen gehe ich mit Hund meine Runde im Wald. Fast jeden Morgen erlebe ich mitten im Wald einen Stau der Großraumlimousinen. Eine absurde Situation. Die

Juniorredakteure Anna Fischer, Lydia Engel, Jonas Elmrich

Liebe Eltern, ihr seid Vorbild für eure Kinder! Ein Naturverständnis, dass Natur erst jenseits der Autotür beginnen lässt – ist vorsichtig gesagt – diskussionswürdig. Kinder lernen vom Handeln der Erwachsenen, nicht von ihren heren Absichten.

Onlineredaktion Sigrid Rehak, s.rehak@kindundkegel.de Fotos Namentlich nicht aufgeführte Fotos wurden von den Anbietern zur Verfügung gestellt.

Foto: Kurt / pixelio.de

Urheberrechte Alle Urheberrechte liegen bei den Autoren. Nachdruck von Beiträgen (auch auszugsweise) nur mit Genehmigung des Verlages. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos usw. Auflage 20.000 Exemplare Anzeigenbetreuung Petra Perica (Leitung, Telefon: 0351 / 42 44 81 66), Sylvia Ehrlich, Doreen Niepel, Christiane Richter, anzeigen@kindundkegel.de Es gilt die Anzeigenpreisliste 8.4 2011. Kalenderservice Uta Junge termine@kindundkegel.de Grafik und Layout Anke Nicke (Leitung), Juliane Dorn, Uta Junge a.nicke@kindundkegel.de Druck Moeller Druck GmbH Berlin Vertrieb Konrad Schmidt, siblog Schneller ist besser! Logistik GmbH Die Oktober-Ausgabe von eltern,Kind+Kegel erscheint am 24. September 2011 Redaktionsschluss: 1. September 2011 Veranstaltungskalender Bei Bekanntgabe bis zum 1. September 2011, 8 Uhr, kostenloser Abdruck öffentlicher Veranstaltungshinweise für den Oktober 2011. Keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Kleinanzeigen Annahmeschluss für die Oktober-Ausgabe ist der 1. September, 8 Uhr Beilagen Kindermesse (Vollbeilage), theater junge generation (Teilbeilage)

eltern,Kind+Kegel ist Mitglied der Familienbande, des Medienverbunds von 27 regionalen Familienmagazinen in Deutschland mit einer Gesamtauflage von 700.000 Exemplaren (www.familienban.de).

September 2011 | eltern,Kind+Kegel

Kinder werden bei Wind und Wetter waldgerecht eingepackt mit Rucksack zum Treffpunkt am Spielplatz gebracht und sollen einen anregenden Tag in Mutter Natur verbringen. Ihre Eltern vertreten dagegen die Auffassung: Ich laufe nur so weit, wie lang mein Auto ist. Da nicht nur eine Familie dieses Motto beherzigt, ist zwischen 8 Uhr und 8 Uhr 30 mit größerem Verkehrsaufkommen auf den Waldwegen zu rechnen. Geparkt wird dort sowieso. Egal, ob Spaziergänger oder Mütter mit Kinderwagen nicht mehr durchkommen. So ein Waldweg ist nun mal kein mehrspuriger Highway. Die angrenzende Straße, von der man einen Fußweg von circa 100 Metern bis zum Spielplatz hätte, wäre doch auch eine Option.

Außerdem: Es ist schön, früh am Morgen durch den erwachenden Wald zu laufen! Die Vöglein zwitschern, die Bienen brummeln und wenn man Glück hat, hört man den Kuckuck rufen oder den Specht klopfen. Natürlich nur, wenn der Automotor aus ist. So ein kurzer Spaziergang belebt die Seele und dies können gestresste Eltern an jedem Tag für fünf Minuten gebrauchen. (KK)

Vorschau In der nächsten Ausgabe Sind Web 2.0, LAN-Partys und Soziale Netzwerke für Sie noch unerforschte Planeten? Dann lassen Sie mal nicht die Ohren hängen. Alle, die vor 1988 geboren wurden, gelten in der Welt der Bits und Bytes als Digital Grufties und können nichts dafür, dass sie vor dem Internet zur Welt kamen. Aber es ist dennoch wichtig, die Digital Natives, unsere Kinder, zu verstehen. Was treiben die da bei Facebook, im Chat oder auf diesen ominösen LAN-Partys? Wir geben Ihnen einen Einblick – im nächsten Heft. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Familienalternative Kinderdorf. Gibt’s noch Fragen zum Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit? Kein Problem, auch darauf haben wir ein paar Antworten gefunden. Und wer für seinen Sprössling ein cooles Hobby

mit Spaß, Bewegung und Mannschaftsgeist sucht, dem stellen wir mal Rugby vor. Und, sind Sie im Oktober wieder mit dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Foto: Stephanie Hofschlaeger, pixelio.de

Impressum

Kommentar

Letzte Seite ✔

47


Kreative und kindgerechte Kinder-, Baby- und Umstandsmode mit französischem Charme

**Nicht bei ausgewählten Schuhen und der Kinderzimmer-Kollektion.

***14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk.

**

Jetzt kostenlos 250 Seiten für einen Herbst voller Überraschungen bestellen! Wir sind online und telefonisch für Sie da:

/katalog

Hotline: 01805/54 63 37***

GRATIS KATALOG

GRATIS* 0,5 l Trinkflasche! Persönliche Vorteilsnummer: 8790 Bitte geben Sie unbedingt bei Ihrer ersten Bestellung Ihre persönliche Vorteilsnummer für die GRATIS-TRINKFLASCHE an! *(Mindestbestellwert ¤ 25,–. Gilt nur für Neukunden. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.)

September-Ausgabe 2011  

Hier für Sie unsere aktuelle September-Ausgabe zum Durchblättern: - Großes Spezialthema: Zeit und Zeitmanagement für Familien - Tipps zum r...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you