Page 1

Halleluja, was für ein

www.kindundkegel.de

Theater!

onzeretl k s t h c a ind+Keg Weihln e t rn,K von e 18.12. Seite

40

Ab 1. Advent:

Weihnachten im tjg. theater junge generation Mehr Informationen auf www.tjg-dresden.de

Ausgabe

Dezember 2011 Januar 2012 10. Jahrgang

Weihnachts-Spezial Ein Baum für Elefanten | Nacht der Krippenspiele Nuckel versus Daumen | Hilfsbereite Sachsen | Märchenwelt KIKERIKE erzählt | Nachgefragt | Spielplatz | Interview | Ausflüge | Lesetipps | Bildungskonzept | Marktplatz


Weihnachtliche

ERLEBNISWELT auf 15.000 qm, in beheizten Zelten Bis zu 150 Aufführungen pro Tag Schlemmen & Shoppen

WELTPREMIERE 25.11.–30.12. Dresden, Cockerwiese

Ecke Lingnerallee/ Blüherstraße

Di-Fr 14-22 Uhr / Sa+So 10-22 Uhr / Eintritt 5-14 € (zzgl. VVK-Gebühren)

Jetzt schon Tickets sichern: www.1000funkel.de / VVK-Stellen (Dresden)

www.facebook.com/1000funkel

Hotline: 01805-555201 (0,14 €/Min aus dt. Festnetz, Mobilfunk bis 0,45 €/Min)


Willkommen ☼

Editorial Liebe Leserinnen und Leser, nun sind hoffentlich überall die schrecklichen Laubbläser verstummt und wir können endlich die Vorweihnacht ohne Krach genießen. Jetzt, wo uns der

22

Wind um die Ohren pfeift, die Hände eisgekühlt kaum das Geld aus dem Portmonee fischen können und die Nasen tropfen, ist es Zeit, sich ein bisschen Ruhe zu gönnen, genau abzuwägen, was sein muss und was

Stadtgespräch

nicht. Viel zu oft macht man sich unnötigen Stress vor den Feiertagen und dann kommt, was kommen

Spielplatz-Test: Pieschen

4

Interview mit Wolfram Koch, Organisator

7

26

muss: Man wird krank. Also lieber etwas kürzer treten und innehalten. All die Verpflichtungen nicht als Last ansehen, sondern das Gute daran finden.

eines lebendigen Adventskalenders

5

In diese Doppelausgabe haben wir wieder reichlich

STEB / Bildungskonzept

7

Lesestoff gepackt. Neben Tipps für Ausflüge gibt es

Kaleidoskop

Wissenswertes, Nützliches und Zauberhaftes. Haben Sie schon Ihren Adventsstern zusammengebastelt? Sollten Sie noch keinen haben, dann schauen Sie sich doch mal den „Hartensteiner“ im Heft an. Vielleicht

Kindergeburtstage feiern Mama, bin ich zu dick?

8 8

Wohltuende Bewegungen

10

Lernen leicht gemacht

12

Junge Entdecker gesucht

13

beitet werden sollte: Schaffen Sie sich diesen Druck

Das Länderticket

14

vom Hals und schicken Sie uns gleich eine E-Mail. Wir

Gemeinsam für Kinder

17

gehen der Sache nach.

schmückt so einer auch bald Ihr Wohnzimmer? Guter Rat ist bei uns nicht teuer. Lesen Sie also auch die Ratgeberseiten. Sollte Ihnen ein Thema unter den Nägeln brennen, was unbedingt mal von uns bear-

Bevor nun wie jedes Jahr die Kleidung wieder arg

Thema: Weihnachten

straff am Körper zu sitzen beginnt, könnten Sie gut vorbeugen. Nicht nur beim Eislaufen und Skifahren

Weihnachten im Zoo

22

verbrennen die zu viel angesammelten Kalorien, son-

Heimeliger Sternenglanz

23

dern auch beim Weihnachtsbaumschlagen. Wer seinen

Clownerie, Akrobatik und einzigartige Dressuren

23

Baum persönlich aus dem Winterwald holen möchte

Lebendige Phantasiewelt voller märchenhafter Erlebnisse

24

Wenn die Weisen aus dem Morgenland dem Stern folgen ...

25

35 Thema: Mit Baby

und wer schon lange mal wieder seine Säge aus dem Keller holen wollte – nur zu, aber einzig und allein dort, wo es erlaubt ist! Informationen dazu stehen im Heft. Eine besinnliche Adventszeit, ruhige Feiertage und

Ängste und Überfolderung statt Mutterglück

26

Inkontinenz effektiv vorbeugen und bekämpfen

27

einen gesunden Jahreswechsel! Ihre eltern,Kind+Kegel-Redaktion

Blaue Seiten Lese-Ratte, Kikerike

28/29

Ratgeber Nachgefragt

30/31

Unterwegs Eintauchen in die Welt der Märchen

34

...wo Holz lebendig wird!

35

Service

16

Kinoseite

36

Kalender

37 - 43

Familienadressen

44 / 45

Impressum / Vorschau

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

47

Wer uns seine Meinung sagen möchte oder Anregungen für unser Magazin hat, kann an folgende Adresse schreiben: eltern,Kind+Kegel - Redaktion Schandauer Str. 64, 01277 Dresden Telefon 0351 / 31 54 05 40 Fax 0351 / 31 54 05 49 redaktion@kindundkegel.de www.kindundkegel.de Tipp von uns: Achten Sie auf das Geschenkehühnchen. Immer da, wo es erscheint, gibt’s tolle Sachen zu gewinnen. Postkarten senden Sie bitte an die Redaktionsadresse oben, E-Mails an: verlosung@kindundkegel.de Viel Glück! Einsendeschluss für alle Verlosungen ist der 10. Dezember 2011!

3


➾ Stadtgespräch

Test

Spielplatz

Was gibts neues im .... Tipp der Redaktion

Konkordienstraße, 01127 Dresden

Darauf freut sich jedes Jahr unsere Radakteurin Michaela Schoffer ganz besonders

Lage: Etwas versteckt am Beginn der Konkordienstraße, Ecke Leipziger Straße mit zwei Zugängen: Über Konkordienstraße sowie über die Bibliothek am Rathaus bzw. dem davor liegenden Parkplatz. Gut erreichbar mit den Straßenbahnen Linie 4 und 9 (Haltestellen Oschatzer Str. oder Altpieschen) bzw. Linie 13 (Haltestelle Rathaus Pieschen oder Altpieschen).

Spielspaß: Klein aber fein. Terrassenförmig angelegte Spielfläche für eher kleinere Buddelfreunde und Kletteräffchen. Auf einer großen Kiesfläche (kein Sand, die kleinen Steinchen trocknen schneller) lädt eine Kletterinsel aus knorrigen Naturhölzern und Netzen zu ersten Tarzanspielen ein. Auf der oberen Ebene lässt es sich in der Holzhütte oder im Tippi gut ausruhen oder verstecken. Über die breite Rutsche geht’s zurück ins Buddelparadies. Wer richtig feinen Sand mag, findet am Rand der großen Tobewiese noch einen kleinen Sandkasten, auch zwei Schaukeln stehen dort.

Sauberkeit: Papierkorb vorhanden, alles sehr sauber. Es gibt Toiletten in der Bibliothek bzw. im Rathaus.

Insgesamt:

4

„Ein Vogel wollte Hochzeit machen…“ Jedes Jahr am 25. Januar feiern die Sorben in der Oberlausitz ihre ganz besondere Vogelhochzeit. Rund um Bautzen verwandeln sich Kindergärten und Schulen in Hochzeitssäle, als Vögel verkleidete Kinder flattern aufgeregt durch die Gänge. Auch Nichtsorben bekommen Gelegenheit, an diesem wunderschönen Brauch teilzunehmen: Das Sorbische Nationalensemble führt in verschiedenen Theatern der Region die Vogelhochzeit auf. 2012 wird es ein Musical mit dem Titel „Hdźe je Milenka - Wo ist Milenka“ geben, z. B. am 18. Januar um 17.30 Uhr im Deutsch-Sorbischen Volkstheater (DSVTh) in Bautzen (weitere Termine im Veranstaltungskalender). (scho)

Foto: André Wucht, Stadtverwaltung Bautzen

Eine Vogelhochzeit im Theater erleben

Foto: Thomas

Pieschen

Weihnachtskonzert für die ganze Familie eltern,Kind+Kegel lädt ein

Lasst und froh und munter sein, denn:

Wenn das vierte Lichtlein brennt, kommen Kikerike und die ‚Band’! Am 18.12. findet das zweite Weihnachtskonzert von eltern,Kind+Kegel statt – in neuer Umgebung und mit neuem Konzept, aber gewohnt familienfreundlich und einfach schön. Wenn Sie also am vierten Advent gemütlich Plätzchen und Stollen gegessen und danach alle Kerzen ausgepustet haben, kommen Sie doch einfach vorbei! Infos über Ort, Zeit, Kartenreservierung finden Sie im Veranstaltungskalender auf der Seite 40 und auf unserer Homepage www.kindundkegel.de. (vf )

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Foto: DMG

Interview

Fotos (2): Thomas

Stadtgespräch ➾

Jeden Tag eine neue Tür öffnen Wolfram Koch organisiert einen „Lebendigen Adventskalender“ in Dresden Adventskalender sollen den Kindern die Zeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen und die Vorfreude steigern. In einigen Kirchgemeinden, Dörfern oder Stadtteilen ist es bereits Tradition geworden, dass das Türenöffnen nicht nur symbolisch erfolgt. Ganz wörtlich genommen öffnen Menschen ihre Haustüren, um mit kleinen Überraschungen auf Weihnachten einzustimmen. Die „Lebendigen Adventskalender“ oder auch den „Advenster“, wie er in der Dresdner Neustadt heißt, organisieren Menschen mit viel Begeisterung und Liebe bereits weit vor der Adventszeit. Wolfram Koch aus der Laurentiuskirchgemeinde in Dresden ist einer von ihnen. Der 38-jährige Lehrer öffnete uns die Tür für einen Blick hinter die vorweihnachtlichen Kalenderkulissen.

Gemeinsam mit Ihrer Frau organisieren Sie jetzt schon seit drei Jahren den lebendigen Adventskalender in der Laurentiuskirchgemeinde. Warum ist Ihnen diese Form des Adventskalenders so wichtig? Dabei lernen sich die Menschen in unserer Gemeinde von einer ganz anderen Seite kennen. Das Öffnen der

Informationen zum „Kalendern“ Laurentiuskirchgemeinde: www.laurentius-dresden.de Dresdner Neustadt: www.advenster.de

eigenen Türen für andere ist spannend: Wer kommt? Und wie viele? Und bei anderen "kalendern gehen“ schafft auch Einblicke: Was ist denen im Advent wichtig? Wie haben sie ihr Wohnzimmer geschmückt? Wen kenne ich alles aus der Runde? Es ist ein Kennenlernen über den Gemeindebezug hinaus.

Für welche Altersgruppen ist Euer Adventskalender? Von null bis einhundert! Es waren bisher Säuglinge, Kinder, Familien, Singles und Rentner dabei. Er ist nicht nur für Familien.

Was ist für Sie das Schwierigste bei der Organisation und was ist das Spannendste? Wir wissen nie, wer kommt und wie viele es sind. Letztes Jahr haben die Plätze nicht gereicht. Vor zwei Jahren waren wir draußen und hatten um das Feuer unbegrenzt Platz. Schwierig ist eigentlich nur, den geeigneten Startpunkt zu finden (es kommen immer welche später) und ein klares Ende zu setzen, damit die Kinder zum Abendbrot und ins Bett kommen. Deshalb haben wir bewusst nur eine halbe Stunde geplant.

Was war Ihr persönlicher Favorit im vergangenen Dezember? Da gab es sehr viel. Zum Beispiel dies: Es wurde gewürfelt und bei einer 6 durfte ein Päckchen ausgepackt

werden, in dem wiederum ein Päckchen war. Nach vielen Päckchen war eine Überraschung für alle drin. Somit wurden das Warten, die Heimlichkeiten für alle greifbar. Ein andermal waren wir in einer Wohnung, in der der Weihnachtsbaum bereits da war, aber an der Decke hing. Es wurden vogtländische Bräuche vorgestellt und am Ende der Baum geplündert.

Was ist Ihnen in der Weihnachtszeit am wichtigsten? Ein fester Punkt für unsere Familie ist das gemeinsame Kaffeetrinken, dafür nehmen wir uns im Advent besonders viel Zeit. Das abendliche Vorlesen von Advents- und Weihnachtsgeschichten genießen unsere Kinder – und wir natürlich auch. Auch das Singen und Musizieren ist mir wichtig, es gibt so schöne Lieder zum Advent und fast noch schönere zu Weihnachten.

Was wünschen Sie den Kindern in Dresden und der Region? Dass sie zur Advents- und Weihnachtszeit Menschen finden, die Zeit für sie haben und diese gemeinsam mit ihnen verbringen – beim gemeinsamen Basteln, Lesen, Singen, Spielen... Ich denke, dass vielen Kindern die gemeinsame Zeit mit den Eltern und Geschwistern viel mehr bedeutet als die Anzahl der Weihnachtsgeschenke.

Vielen Dank für das Gespräch und viel Freude beim Türenöffnen! (tho)

®

Basteln & Verkauf 28.11.–3.12. Alaunstr. 29

PaPPsPielzeug aus DresDen!

www.bibabox.de

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

5


➾ Stadtgespräch

Was ist los... ... im

tjg.

Das Schönste am Winter ist die Weihnachtszeit. Kerzenschein, Stollenduft und die Vorfreude auf den bärtigen Mann im roten Mantel machen die dunkle Jahreszeit doch erst so richtig schön. Und weil man sich im Winter nicht immer nur am heimischen Herd wärmen sollte, hat sich unser Theater überaus gründlich darauf vorbereitet, bei Groß und Klein für leuchtende Augen und offene Münder zu sorgen – und zwar mit zwei Weihnachts-Inszenierungen. In„Es ist ein Elch entsprungen“ feiert eine Familie, in der gerade nicht alles ganz perfekt läuft, ein turbulentes Fest mit einem ganz besonderen Gast: Ein sprechender Elch namens „Mr. Moose“ kracht bei den Wagners durchs Dach und ruft schließlich sogar den Weihnachtsmann höchstpersönlich auf den Plan. Ein zweites Weihnachtspaket öffnet das tjg. mit der Puppentheater-Inszenierung „Max und der Geschichtenmann – Teil 1: Dornröschen“. Alle, die bei den Worten „Es war einmal …“ wohlige Gänsehaut bekommen, seien hiermit nachdrücklich angehalten, mit uns eine wirklich ungewöhnliche Umsetzung des Grimmschen Märchenstoffes zu erleben. Auch zu allen anderen Inszenierungen laden wir natürlich herzlich in unser weihnachtlich herausgeputztes Haus ein! Mehr Informationen und Kartenreservierung wie immer auf www.tjg-dresden.de oder unter 0351 4965370.

... in der

Jugendkunstschule

Lebenswege – Die JKS bietet erstmalig in der Kinder- und Jugendgalerie EINHORN ehemaligen, zwischen 1961 und 1981 geborenen Kursteilnehmenden ein Podium. Gezeigt werden Grafik, Malerei, Buchillustrationen, Plakate, Keramik, Porzellan. Im Kabinett präsentieren die jüngsten KursteilnehmerInnen zeitgleich ihre Werke. Geöffnet ist Mo, Fr, Sa 12.30-17.30 Uhr sowie Di, Mi, Do 11-15 Uhr. Vom 20.12.2011-02.01.2012 bleibt die Galerie geschlossen. Nutzen Sie die Adventssonnabende zum aktionsreichen Besuch oder die Weihnachtslesung im Rahmen des Neustädter Advents am 16.12.2011, 17.30 Uhr. Ankunft im Paradies – die 7. Kinderkunstausstellung, die gemeinsam mit der Band DAS BLAUE EINHORN und der mazedonischen Partnerstadt Skopje veranstaltet wird. Die große Eröffnungsparty lädt alle für den 16.01.2012, 16.30 Uhr ein. Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 25.02.2012 – natürlich mit einem umfangreichen Ferienprogramm.

... im

Jugendamt

Kommunale Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Familien Wir beraten, wenn Fragen zur Erziehung und Entwicklung auftreten, Erziehung schwierig ist, sich Konflikte anbahnen, Trennung und Scheidung belasten, Situationen ausweglos erscheinen, sich körperliche Auffälligkeiten zeigen, Probleme in der Kindertageseinrichtung auftreten, Entwicklungs- und Verhaltensbesonderheiten der Familie Sorgen bereiten, bei sexuellem Missbrauch oder Gewalt Hilfe notwendig ist, ein Geschehnis nachträglich besprochen werden soll. Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich. Neben der sozialpädagogischen und psychologischen Beratung werden auch therapeutische Angebote unterbreitet. Nord: Ost: Mitte: Süd: West:

Bautzner Straße 125 Burgenlandstraße 19 Dürerstraße 88 August-Bebel-Straße 29 Braunsdorfer Straße 13

... im

Telefon 0351 / 816 50 51 Telefon 0351 / 257 10 43 Telefon 0351 / 488 82 61 Telefon 0351 / 477 74 14 Telefon 0351 / 488 57 81

Dresdner Zoo

Kälte, Eis und Schnee sind kein Hindernis für einen Zoobesuch. Gerade in diesen Wochen sind so einige Bewohner neu hinzugekommen, die unbedingt bewundert werden wollen. Am 13.10. wurde ein Mandrill geboren, am 23.10 erblickte ein Nyala-Antilopenmädchen das Licht der Zoowelt, aus dem Zoo Magdeburg sind ein Chilepfeifentenpärchen und drei Witwenpfeifgänseweibchen zugezogen und aus Wien ist gar ein Europäisches Bienenfresserweibchen nach Dresden gekommen, um die Frauenquote dieser wunderschönen und bunten Vogelfamilie in der Kleinvogelvoliere einzuhalten. Auch ein großer Hellroter Ara ist neu im Zoo, ebenso wie zwei Pfauen aus Augsburg, die sich bereits im Gelände mit ihren Mittieren bekannt machen. Vor Frost geschützt, überwintern die Vögel aus der großen Flugvoliere in der Winterunterkunft und auch Flamingos und Pelikane werden rechtzeitig „gerettet“, damit sie im Wasser nicht einfrieren. Ganz hinter den Kulissen verschwinden die Riesenschildkröten bis zum April. (elm)

OMA kommt!

....das Kinderprogramm von Oper Mal Anders für Kindergarten und Schule Richard Vardigans kommt zu Euch und erzählt und spielt die schönsten Operngeschichten mit viel Musik, Spaß und versteckter Pädagogik. OMA hat noch freie Termine ab Januar 2012 Anfragen: 0351 8103765 / 0171 4488632 talking-about-opera@web.de www.talking-about-opera.de

6

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Stadtgespräch ➾

StEB

Bildungskonzept Kindergarten “Am Goldenen Reiter” in Dresden Selbstbestimmtes Lernen nach Freinet Der Kindergarten in der Inneren Neustadt verfolgt den Denkansatz des Reformpädagogen Célestin Freinet (1896-1966): Kernaussage ist, dass Kinder lernen wollen und dabei ihren eigenen Weg gehen. „Den Kindern das Wort geben“ ist ein zentraler Leitsatz der Freinet-Pädagogik und die Basis der pädagogischen Grundhaltung des Kindergartens. „Der Kindergarten hat ein offenes Konzept. Es gibt keine festen Gruppenstrukturen, sondern thematisch vorbereitete Räume, in denen die Kinder – je nach ihren Bedürfnissen und Lernfeldern – arbeiten können“, sagt die Elternratsvorsitzende Doreen

Kindergarten “Am Goldenen Reiter” Hauptstraße 18a, 01097 Dresden Telefon 0351/ 804 37 03 www.amgoldenenreiter.de www.lernorte-dresden.de

hule eiee Grund- und Mittelschule Frei enau Regenbogen Rabenau

Springborn-Stimming. Die Kinder entscheiden selbst, welche ErzieherInnen und Kinder ihre Partner beim Lernen sind. Die Einrichtung, in der 64 Kinder zwischen drei und sechs Jahren durch sechs ErzieherInnen betreut werden, ist in zwei Etagen aufgeteilt. Parterre liegen die Lernwerkstätten: Holzwerkstatt, Bibliothek, Bewegungsraum und Kreativwerkstatt. Auf der zweiten Etage befinden sich Familienzimmer, Theaterzimmer, Bauecke, Forscherecke, Planen und Konstruieren und das Kinderrestaurant. Die Kinder können allein oder unter pädagogischer Betreuung arbeiten. Dabei vertrauen die ErzieherInnen auf die Kompetenz der Kinder. „Die Kinder können sich nach Ab- und Anmelden zwar frei bewegen, haben aber dennoch einen klar strukturierten Tagesablauf“, betont SpringbornStimming. Zum Beispiel gibt es für das Mittagessen einen Zeitrahmen zwischen 11 und 12.30 Uhr, in dem die Kinder frei entscheiden können, wann und mit wem sie Mittag essen. Das fördert die Verantwortung der Kinder für ihr Tun. Soziales Lernen und Demokratie sind Grundgedanken im pädagogischen Konzept. Einmal wöchentlich werden von den Kindern alle Themen besprochen, die sie bewegen. Die Ergebnisse werden protokolliert und sind für alle, auch für die Erwachsenen, verbindlich. Verschiedene Natur- und Kunstprojekte, die inhaltlich ausschließlich von den Kindern gestaltet werden, können auch mal bis zu einem Jahr laufen. Die kleinen Künstler organisieren eigenständig die Vernissage im Haus und präsentieren ihre Werke. „Dieses gelebte Konzept ist meines Erachtens beispielhaft für die Bildungs- und Erziehungsarbeit mit Kindern“ so die Elternvertreterin. (sr)

Stadtelternbeirat

Liebe Eltern, der Stadtelternbeirat – wir – Dresdner Mütter und Väter – engagieren uns auf vielen Ebenen. Wir sind im Jugendhilfeausschuss, wir sind in der Qualitätsentwicklungsgruppe, wir arbeiten am nächsten Eltern-Befragungsbogen mit. Wir engagieren uns in der Initiative Lernkulturtage Dresden und bereiten für 2012 ein inhaltliches Inspirationsjahr vor. Wir werden uns am 2. Mai 2012 im Deutschen Hygenie-Museum mit Jesper Juul treffen und uns über gelingende Beziehungen unterhalten. Wir stellen uns der Frage, wie kommen wir mit all unserem Wissen ins Handeln? Wie schaffen wir es, die graue Theorie praktisch auszuprobieren? Woher nehmen wir dazu Mut und Zuversicht? Wir denken über die Zusammenhänge von Kreativität und Raum nach. Welche Einflüsse haben Räume und Gebäude, Kreativität zu entfachen und zu entfalten? Wir vertiefen die Frage, vom Recht und Willen, sich frei zu bilden. Vom 2. – 5. Mai 2012 laden wir Sie dazu herzlich ein. Die Einzelheiten finden Sie ab Januar 2012 auf den Webseiten: www.lernkulturtage.de und www.facebook.com/STEB.Dresden. Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, uns mit allen großen Elternverbänden zu vernetzen und grüßen an der Stelle alle Eltern in Sachsen mit Kindern in kleinen und großen Kitas genauso herzlich wie Eltern mit Schulkindern unabhängig der Trägerschaft. Euer STEB-Team

NOCH FREIE PLÄTZE

Wir öffnen unsere Türen: 03.12. 10-14 Uhr Schulstraße 6, 01734 Rabenau Telefon: 0351646 3030-0 rabenau@dpfa-akademiegruppe.com

Mehr Infos unter: www.regenbogen-schulen.de

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

7


✹ Kaleidoskop Kindergeburtstag und Bewegungstipp

Kindergeburtstage

feiern

Heute im Pulverturm Voranmeldung: möglichst 10 Tage vor dem gewünschten Termin, per Telefon, e-mail oder schriftlich Anfahrt: Der Pulverturm befindet sich am Neumarkt, direkt neben der Frauenkirche, unterhalb des Coselpalais. Für PKW´s stehen kostenpflichtige Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage zur Verfügung. Straßenbahnlinie 3 oder 7 bis zur neuen Synagoge oder1, 2, 4 oder der Buslinie 62 bis zum Pirnaischen Platz Dauer: ca. 3 Stunden Angebot: • Geburtstags-Kaffeetrinken im hauseigenen Arrest • Barocke Entdeckertour durch den Pulverturm • Besuch der Hofbäckerei und gemeinsames Backen

Kmitinder geburtstag gruseligen Henkersgeschichten und Mitmachbackstube Preis 19,90 EUR pro Personen (ab 10 Personen) Die Feier dauert etwa 3 Stunden.

• aufregende und gruselige Henkersgeschichten, Bleikugelgießen • Henkersmahlzeit aus der Riesenpfanne Kosten Kindergeburtstag: 19,90 Euro pro Person Speisen und Getränke: Festlich gedeckter Kaffeetafel mit • kleiner Geburtstagstorte und süßen gefüllten Kanonenkugeln • Softgetränke • Zünftige Henkersmahlzeit mit köstlichen Nudeln samt fruchtiger Tomatensoße, Wurst und Käse, Helden stark machenden Rittertatzen, knusprigen Schnitzelchen, Pommes frites und Kartoffeln aus der Riesenpfanne Betreuung: eine Servicebetreuung, Bäcker an der Backstation und ein Schauspieler für die Unterhaltung

· Gruselige Geschichten und barocke Entdeckertour · Backen mit dem Hofbäcker · Henker-Besuch · Geburtstagstorte und süße Kanonenkugeln · Henkersmahlzeit · Freikugelgießen · Festtafel im hauseigenen „Arrest“

Alter der Kinder: ab 5 Jahre Anzahl der Kinder: 10 bis 20 Personen ( kleinere Gruppen auf Anfrage) Kostenloses Angebot für das Geburtstagskind: nein Eltern erwünscht: gern Die Kinder sind haftpflichtversichert.

An der Frauenkirche 12 · 01067 Dresden Tel.: 0351 - 26 26 0 - 0 info@pulverturm-dresden.de www.pulverturm-dresden.de

Kinder und Bewegung Dicke Wänglein und kleine Speckröllchen sehen bei Babys niedlich aus. Im fortschreitenden Kindesalter wird ein erhöhtes Gewicht jedoch schnell zum Problem, denn das Übergewicht belastet den Körper stark. Schädigungen an den Gelenken, der Wirbelsäule und den Füßen sowie Bluthochdruck und ein verstärktes Diabetesrisiko sind die Folgen. Auch die Psyche der Heranwachsenden leidet, denn nicht selten werden übergewichtige Kinder gehänselt und ausgegrenzt. Die Ursache des zu hohen Gewichts liegt in einer unausgeglichenen Energiebilanz: Dem Körper wird mehr Energie über die Nahrung zugeführt,

8

als dieser verbraucht. Die besten Maßnahmen, um Übergewicht im Kindesalter zu vermeiden, sind daher reichlich Bewegung und eine ausgewogene Ernährung. Wichtig ist, dass die Eltern mit gutem Beispiel vorangehen. Gehen auch Mama und Papa regelmäßig zum Sport, verdeutlicht dies dem Nachwuchs, dass Bewegung zum Alltag dazu gehört. Spezielle Kursangebote, die Bewegung und Ernährung kombinieren, bieten zudem Hilfestellungen. Sie zeigen, wie eine ausgewogene Ernährungsweise fantasievoll im Alltag umgesetzt werden kann, und die gemeinsam verbrachte Bewegungszeit bringt Freude und lässt schnell überflüssige Pfunde purzeln. (PM)

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012

Foto: anschi, pixelio.de

Mama, bin ich zu dick?


Kaleidoskop ✹

OMA kommt! Richard Vardigans unterwegs in Kindergärten und Schulen Der britische Dirigent und Pianist lebt seit sechs Jahren in Dresden und feiert sowohl an der Elbe als auch in Leipzig, Berlin und in vielen anderen Städten große Erfolge mit seinen Veranstaltungen „Oper mal anders“. Damit auch die Kleinen nicht zu kurz kommen, bietet er sein unterhaltsames Programm seit längerer Zeit in Kindergärten und Schulen an. So erzählt er etwa die Geschichte von Hänsel und Gretel oder der Zauberflöte, spielt Musik aus den Opern dazu und animiert die Kinder zum aktiven Mithören – alles ganz locker mit versteckter Pädagogik. Ganz ohne Requisiten spricht Richard Vardigans die „kleinen Ohren“ an und zeigt, wie man menschliche Gefühle in der Musik erkennen kann. Als Vater von vier Kindern hat Vardigans ein großes Herz für die kleinen Menschen dieser Welt. Das Herz – und natürlich die gute Laune – bringt er mit! (PM)

OMA kommt! Telefon 0351 / 810 37 65 oder 0171 / 448 86 32 E-Mail talking-about-opera@web.de, www.talking-about-opera.de

Spielen, bis der Würfel glüht! Große und kleine Spielefans können sich vom 1. bis 29. Februar 2012 in der Sächsischen Schweiz wieder richtig austoben Im Rahmen der Aktion "Hier spielt sich was ab" lädt die Sächsische Schweiz auch 2012 wieder zu einer verspielten Winterzeit ein. Ob Magisches Labyrinth, Carcassonne oder Heck Meck - bei mehr als 150 Neuigkeiten und Klassikern ist für jeden Spielfan etwas dabei. Die Mitarbeiter von FamilyGames (Karl Kübel Stiftung) erklären die Spiele und sorgen so für schnellen Spielgenuss. Auch Benjamin Blümchen und der Carcassonne-Autor Klaus-Jürgen Wrede sind wieder mit von der Partie. Es gibt einen Länderwettstreit im „Mensch ärgere dich nicht“ und Weltmeisterpuzzeln. Der Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V. und fünf familienfreundliche Gastgeber der Region, die Festung Königstein und das Nationalparkzentrum garantieren Wochen voller Spielspaß und bieten dazu ein günstiges Übernachtungsangebot (2 ÜN/p.P. nur 58 Euro). (pp)

Info und Buchung Tourismusverband Sächsische Schweiz e. V. Bahnhofstraße 21, 01796 Pirna, Telefon 03501 / 4701-47 www.saechsische-schweiz.de/spiele

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

3Haselnüsse

Ausst die

Aschenbrödel für

e ll u n g

Zweit

e!

5. Nov 2011 bis 26. Feb 2012 | Schloss Moritzburg Dienstag – Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr (letzter Einlass) 24. und 31.12. 9:00 – 12:00 Uhr Hallo K Montag geschlossen (außer 26.12.) ich bin inder, R

und fü osalie h durch re euch die A stellun usg!

Weitere Informationen zur neuen Winterausstellung und zum umfangreichen Begleitprogramm für Kinder finden Sie unter www.maerchenschloss-moritzburg.de

UE A Die NE UL usstellung K TFIL m zu M TICKETS auch im VORVERKAUF erhältlich! 53

Und an vielen Vorverkaufsstellen!

9


✹ Kaleidoskop

Denken – Fühlen – Handeln Der feine Unterschied zwischen Ärger und Unzufriedenheit Liebe, Glück, Spaß und Freude aber auch Ärger, Frustration, Sorgen und Ängste begegnen uns im alltäglichen Umgang mit unseren Kindern oder Enkelkindern. Wie schnell reagieren wir unbeherrscht und unangemessen. Danach ärgern wir uns über uns selbst, haben vielleicht Schuldgefühle und sind einfach nur gestresst. Kennen Sie das? In den Elternseminaren und Coachings bietet Ihnen Diplom-Psychologin Ramona Nitzsche die Möglichkeit, unangenehme Verhaltensweisen im Umgang mit Ihren Kindern zu reflektieren, Probleme zu erkennen und neue Denk- und Verhaltensweisen zu erarbeiten. So sind Sie in der Lage, zukünftige Stresssituationen mit einem „kühleren“ Kopf zu meistern und mehr Akzeptanz und Gelassenheit zu entwickeln. Die Veranstaltungen bieten einen psychologischen Einblick in die Rational-Emotive-Verhaltenstherapie sowie thematische Informationen zur kindlichen Entwicklung. Dabei werden gemeinsam individuelle und alltagstaugliche Strategien für zukünftige problematische Situationen im Umgang mit Ihren Kindern erarbeitet, sodass Sie noch mehr Freude und Energie für Ihre Familie haben. Informationen zu aktuellen Terminen unter www.dfh-dresden.de (PM)

Weihnachtsbaumeinkauf als Familienerlebnis! Alle Jahre wieder – Beginnend zum ersten Adventswochenende bis zum Heiligabend (täglich) können Kunden ihren Wunschbaum selbst sägen. An den Wochenenden wird eine romantisch-rustikale Atmosphäre am Feuer, im Weihnachtszelt (Stolpen) oder in der Weihnachtsscheune (Kammerhof) mit leckerer Kartoffelsuppe, heißem Apfelpunsch oder Glühwein, geboten. Mit Hexenhäusel oder Pferdekutsche lassen sich Kinder überraschen.

Wo?

Plantagen in Stolpen und Bahratal/OT Markersbach Sie können einen frisch geschlagenen Weihnachtsbaum aber auch an einer unserer zahlreichen Verkaufsplätze erwerben: Altcotta - gegenüber Gymnasium, Bautzner Str. - Waldschlösschen, Lommatzscher Str. - Little John Bikes, Tharandter Str. - am Netto-Markt , Trachenberger Platz - am Plus Markt, Schandauer Str. - Little John Bikes, Winterbergstr. - Little John Bikes

Gärtnerei Ulrich Kleinstäuber Bischofswerdaerstr. 31 01833 Stolpen Telefon: 035973 / 26323

Gartengestaltung Robert Kleinstäuber Buchenhain 34 01816 Bahratal, (OT Markersbach/Kammerhof) Telefon: 035023 / 69418

www.een-baum-aus-sachsen.de

Machen auch Sie mit! Daumen hoch für unsere Facebook-Seite.

Gefällt mir!

Wir teilen mit ihnen, was uns gefällt. eltern,Kind+Kegel - Familienmagazin für Dresden und Umland

10

Wohltuende Bewegungen Tanz- und Bewegungsstudio PICCOLINA bietet Kurse für jedermann Straßenbahnen rumpeln zum Wasaplatz, auf den umliegenden Straßen gibt’s Stau und in den Geschäften wird fleißig gehandelt. Von dieser Hektik ist im Tanz- und Bewegungsstudio PICCOLINA auf der Kreischaer Straße nichts zu spüren. Seit Februar 2005 bietet Leiterin Livia Seifert hier Kurse für Groß und Klein an. Aktuell reicht das Repertoire von „Entspannte Beweglichkeit für werdende Eltern“ über Eltern-Kind-Kurse, tänzerisch-musikalische Früherziehung und kreativen Kindertanz bis zur Einführung in modernen Tanz. Rund 120 Kinder werden betreut. „Es geht uns nicht um tanztechnische Perfektion, sondern darum, dass sich unsere Teilnehmer entspannen können und sicher fühlen. Wir wollen Ängste nehmen und ein Wohlgefühl erzeugen, das bis in den Alltag reicht“, sagt Livia Seifert. Deshalb werde ganzheitlich gearbeitet: „Wir sind überzeugt davon, dass es unabdingbar ist, auch die psychische Komponente einzubeziehen. Auch Kinder in physiotherapeutischer, logopädischer oder ergotherapeutischer Behandlung finden bei uns oft die passende Bewegung“, betont die qualifizierte Tanzpädagogin. Mit den einzelnen Kursen werden auch Tanzprojekte erarbeitet, die zur öffentlichen Aufführung kommen. Und so bleiben die Kinder auch nach bis zu zehn Jahren begeistert, „… weil es für mich wie eine zweite Familie ist“, sagt die 13-jährige Josefa. (sr)

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Haben Sie Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihres Kindes?

Erziehungsberatung DISKRET

Ein Angebot der LEOS-Dresden Jugend- und Familienhilfe GmbH, NaumannstraĂ&#x;e 8, 01309 Dresden, Tel: 0351 440 32 47, Fax: 0351 440 32 49, Email: info@leos-dresden.de, www.leos-dresden.de


✹ Kaleidoskop Pflegeeltern Pflegeeltern gesucht! Pflegeeltern gesucht! gesucht!

✹ Kaleidoskop

Lernen leicht gemacht Die Bildungsberatung hilft in jeder Lebenslage Im Leben mit Kindern kommen oft Fragen auf, die sich nicht so einfach beantworten lassen. Welche Schule soll mein Kind besuchen? An wen kann ich mich wenden, wenn mein Kind Lernschwierigkeiten hat? Wie kann ich das neue Bildungspaket nutzen? Die Beraterinnen und Berater der Dresdner Bildungsbahnen helfen Eltern bei allen Problemen rund um Bildung und Freizeit ihrer Kinder und vermitteln Zugang zu weitergehenden Angeboten. Doch auch für Eltern selbst ist Bildung ein wichtiges Thema. Gerade bei der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung oder beim Berufseinstieg nach der Elternzeit kann eine Beratung hilfreich sein. (PM)

kostenlose Beratung der Dresdner Bildungsbahnen - der erste kleine Schritt zur großen Karriere?

Die Bildungsberatung der Dresdner Bildungsbahnen ist ein kostenfreies Angebot für Ratsuchende jeden Alters. Beraten wird in fünf Ortsämtern in Dresden sowie im Bildungsbus, der unter anderem in Johannstadt und Tolkewitz hält. Alle Infos zur kostenfreien Bildungsberatung gibt es unter Tel. 488 84 84 oder auf www.bildung.dresden.de.

Informationenunter unter Informationen Informationen unter www.dresden.de/pflegeeltern www.dresden.de/pflegeeltern www.dresden.de/pflegeeltern 12 Dresden bietetein einZuhause Zuhause Dresden bietet Dresden bietet ein Zuhause

Pflegeeltern werden dringend gesucht

2011 I Gestaltung: Jule

Demel

Pflegeeltern gesucht!

www.dresden.de/pflegeelte

Dresden bietet ein Zuhause

Jugendamt Dresden, Pflegekinderdienst Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden, Telefon 0351 / 488 47 12 Sprechzeiten: Dienstag 8 -12 und 14-18 Uhr, Freitag 8 -12 Uhr und nach Vereinbarung Weiterführende Informationen unter www.dresden.de/pflegeeltern

Informationsabende 2012 26. Januar, 29. März, 10. Mai, 5. Juli, 6. September, 15. November jeweils 19 bis 21 Uhr im Rathaus Dr.-Külz-Ring 19

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012

Abteilung Öffentlichkeitsarbeit,

„Pflegekinder suchen...Pflegeeltern haben...“ ist das Motto einer stadtweiten Plakatkampagne, mit der das Jugendamt in den ersten beiden Novemberwochen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf dieses Thema gerichtet hat. Durchschnittlich 220 Kinder und Jugendliche in Dresden leben in Pflegefamilien. 174 Familien standen dafür im vergangenen Jahr zur Verfügung. So verschieden die Problemlagen der Kinder sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die Pflegefamilien und -personen. Das Jugendamt ist immer auf der Suche nach engagierten Menschen, die sich dieser schönen und anspruchsvollen Aufgabe widmen möchten. Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes steht dabei für Information, Beratung und Begleitung zur Verfügung. Mit der Pflegeelternberatung der Diakonie, dem Verein„Wegen Uns – Dresdner Pflege- und Adoptivkinder e. V. “ und der Outlaw Gesellschaft für Kinder und Jugendhilfe gGmbH stehen dem Jugendamt bewährte Kooperationspartner zur Seite. (PM)

Jugendamt, Oktober

rn

Dresden, Büro der Oberbürgermeisterin,

einsicheres sicheresZuhause Zuhausezum zumWohlfühlen Wohlfühlen ■■ein ein sicheres Zuhause zum Wohlfühlen ■einen einen Platzzum zum Aufwachsen ■■ Platz Aufwachsen einen PlatzOhr zum Aufwachsen ■ein einoffenes offenes Ohrzum zum Zuhören ■■ Zuhören ■ ein offenes Ohr zum Zuhören undvor vorallem allemZuneigung Zuneigung undGeborgenheit Geborgenheit ■■und und ■ und vor allem Zuneigung und Geborgenheit Durchschnittlich220 220Kinder Kinderund undJugendliche JugendlicheininDresden Dresdenleben lebeninin Durchschnittlich Durchschnittlich 220 Kinder und Jugendliche in Dresden in Pflegefamilien. So verschieden die Problemlagen der Kinder sind, Pflegefamilien. So verschieden die Problemlagen der Kinderleben sind, Pflegefamilien. So verschieden die Problemlagen der Kinder sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die Pflegefamiso unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die Pflegefamiso unterschiedlich auch die Anforderungen ander dieSuche Pflegefamilienund und-personen. -personen.sind DasJugendamt Jugendamt immerauf auf der Suche nach lien Das ististimmer nach lien und -personen. Das Jugendamt ist immer auf der Suche nach engagiertenMenschen, Menschen,die diesich sichdieser dieserschönen schönenund undanspruchsvolanspruchsvolengagierten engagierten Menschen, die sich dieser schönen und anspruchsvollenAufgabe Aufgabewidmen widmenmöchten möchtenund undveranstaltet veranstaltetfür fürInteressierte Interessiertererelen len Aufgabe widmen möchten und veranstaltet für Interessierte regelmäßig Informationsabende. gelmäßig Informationsabende. gelmäßig Informationsabende. Termine2012: 2012: 26.Januar, Januar,29. 29.März, März,10. 10.Mai, Mai,5.5.Juli, Juli,6.6.September, September, Termine 26. Termine 2012: 26. Januar, 29. März, 10. Mai, 5. Juli, 6. September, 15.November, November,jeweils jeweils Uhr, Rathaus 15. 1919Uhr, Rathaus 15. November, jeweils 19 Uhr, Rathaus JugendamtDresden, Dresden,Pflegekinderdienst Pflegekinderdienst Jugendamt Jugendamt Pflegekinderdienst Postanschrift:Dresden, 0020,01001 01001Dresden Dresden Postanschrift: PFPF1212 0020, Postanschrift: PF 12 0020, 19, 01001 Dresden Sitz:Rathaus Rathaus Dr.-Külz-Ring 19,01067 01067 Sitz: Dr.-Külz-Ring Sitz: Rathaus Dr.-Külz-Ring 19, Telefon: (0351) 51)4488 884747 Telefon: (03 121201067 Telefon: (03 51) 4 88 47 12 E-Mail: pflegekinderdienst@dresden.de E-Mail: pflegekinderdienst@dresden.de E-Mail: pflegekinderdienst@dresden.de Sprechzeiten: Dienstag88bis bis1212und und1414bis bis1818Uhr, Uhr, Sprechzeiten: Dienstag Sprechzeiten: Dienstag 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung Freitag 8 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung Freitag 8 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

Familienmitglieder auf Zeit Herausgeberin: Landeshauptstadt

Pflegekinder Pflegekindersuchen... suchen... Pflegekinder suchen... Pflegeeltern Pflegeelternhaben... haben... Pflegeeltern haben...


Junge Entdecker gesucht

© Hylas-Trickfilm Dresden

Kaleidoskop ✹

Kaleidoskop ✹

Djoser Junior Kinder sind Entdecker. Und das von Natur aus. Schließlich legen Menschen in jungen Jahren das Fundament für ihre Persönlichkeit. Dass das Reisen als Quelle prägender Eindrücke für Heranwachsende besonders wertvoll ist, liegt darum auf der Hand. Der Reiseveranstalter Djoser entspricht dem mit Gruppenrundreisen seines Programms Djoser Junior, das perfekt auf die Bedürfnisse von Kindern zwischen fünf und 15 Jahren abgestimmt ist. In Kürze erscheint der neue Katalog, dessen Fülle an Familienreisen in ferne Länder hierzulande ihresgleichen sucht. Djoser Junior bietet Reiseabläufe, die mit viel Erfahrung konzipiert sind und zweierlei umfassen: faszinierende Stationen abseits des Gewöhnlichen und viel persönliche Freiheit. So können Familien Länder und Kulturen nach ihrem eigenen Rhythmus und Geschmack erforschen. Sei es beim Kontakt mit HopiIndianern im Wilden Westen der USA, beim Zusammentreffen mit Dickhäutern in einem thailändischen Elefanten-Waisenhaus oder auf einer abenteuerlichen Pirschfahrt mit einem Safari-Truck durch Namibia. Dabei ermöglicht Djoser Junior nicht nur Kindern ungewöhnliche Einblicke in die Welt, denn die Spontanität und Neugier des Nachwuchses öffnet Eltern oft erst die Augen für die spannendsten Entdeckungen. Und nicht zuletzt bringen die Sprösslinge soziale Barrieren leicht zum Einsturz – wer mit ihnen unterwegs ist, hat überall schnell Kontakt. Und vielleicht neue Freunde fürs Leben. (PM) Den Djoser-Junior-Katalog gibt's kostenlos bei: Djoser Reisen GmbH, Kaiser-Wilhelm-Ring 20, 50672 Köln, Tel. 0221 / 920 15 80, www.djoserjunior.de

(03 51) 488 84 84 Kostenfreie Bildungsberatung In fünf Dresdner Bildungshaltestellen und weiteren Standorten helfen wir Ihnen bei der Suche nach  einer neuen beruflichen Orientierung,  Bildungsangeboten, die zu Ihren Interessen passen,  finanzieller Förderung von Bildung,  Hilfe beim Berufseinstieg nach Erziehungszeiten,  Informationen zum Schulwechsel Ihrer Kinder,  einem neuen interessanten Hobby. Termine für die Bildungsberatung erhalten Sie auch bei Anruf unserer Bildungshotline: (03 51) 4 88 84 84. Bildungsbus Die Bildungsberatung kommt in Ihren Stadtteil! Genaue Haltestellen und Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Internetseite. www.bildung.dresden.de

Dresdner Bildungsbahnen

Die Dresdner Bildungsbahnen sind ein Projekt der Landeshauptstadt Dresden in Kooperation mit der Volkshochschule Dresden e. V. (VHS) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

13


✹ Kaleidoskop

Winterzauber im Dreiländereck Mit dem Sachsen-Ticket günstig die Region erkunden Verschneite Häuser, reifbedeckte Wälder, kristallklare Luft – in der Gebirgsregion rund um die Stadt Zittau zeigt der Winter, was er kann. Große und kleine Schneeliebhaber können hier den weißen Flocken hinterherjagen und fröhliche Schneeballschlachten veranstalten. In allen Orten des Zittauer Gebirges gibt es zudem vielfältige Rodelmöglichkeiten für Familien. Wer die Winterlandschaft lieber auf Skiern erkundet, kann über 40 Kilometer beschilderte und gespurte Skiwanderwege nutzen und sogar einen Abstecher ins benachbarte Tschechien unternehmen. Gipfel wie die 793 Meter hohe Lausche locken aber auch zu rasanten Abfahrten. Genießen Sie einen vergnüglichen Winterausflug mit der ganzen Familie. Die Bahn bringt Sie sicher und bequem ins Winterparadies. Eltern und ihre Kinder fahren mit dem Sachsen-Ticket hin und zurück für nur 24 Euro. (PM)

Familiennetzwerk hat Geburtstag

Foto: Luftballon

Mit mehrFamilie.de mühelos und sicher organisieren

Michael Rees, Initiator von mehrfamilie.de, zugleich Geschäftsführer der Elternzeitschrift "Luftballon" in Stuttgart Unser soziales Netzwerk mehrFamilie.de feiert seinen ersten Geburtstag. Das ist doch ein Grund zum Feiern. Seit Dezember 2010 ist es als Projekt von eltern,Kind+Kegel und elf Familienmagazinen aus Deutschland online. Sie kennen das Netzwerk (noch) nicht? Lassen auch Sie sich überzeugen! Das Netzwerk richtet sich vor allem an Eltern und Familien, die damit sowohl auf regionaler als auch auf überregionaler Ebene Kontakte schließen und diese über das Netzwerk pflegen können. So ist es möglich, sich im Forum über bestimmte Probleme-

14

mit anderen auszutauschen, Fotos hochzuladen, einen Blog zu verfassen, mit unserer Redaktion in Kontakt zu treten oder eine eigene Gruppe zu gründen. Wenn Sie beispielsweise ein (Familien-) Treffen organisieren oder in einem Elternbeirat arbeiten, kennen Sie vermutlich den Wust an EMails, Informationen und Terminabstimmungen. Mit einer eigenen (geschlossenen und damit nur auf Einladung oder Bestätigung zu betretenden) Gruppe können Sie unter anderem professionell Protokolle archivieren, Termine abstimmen, über Themen diskutieren und auch Fotos und Dokumente verwalten. Und keine Sorge: Ihre Daten sind geschützt. Der Server von www.mehrfamilie.de steht in Deutschland und es gilt der deutsche Datenschutz. „Alle persönlichen Daten sind per Voreinstellung nur für bestätigte Kontakte zugänglich“, sagt Michael Rees, Geschäftsführer der Elternzeitung „Luftballon“ in Stuttgart. Er hat das Netzwerk initiert und arbeitet eng mit uns und den anderen Familienzeitungen zusammen. „Elternbeiratskollegen, die man bestätigt hat, müssen nicht sehen, dass man in einer Gruppe für homosexuelle Eltern ist oder sich über eine seltene Krankheit der Kinder austauscht.“ Zudem gebe es keine Versuchung, die

Daten der Mitglieder an Werbekunden weiterzugeben, weil wir uns nicht aus Werbung finanzieren“, betont Rees. Netzwerke, Foren und Blogs gibt es im Internet reichlich. Zudem stehen viele Menschen sozialen Netzwerken wie facebook kritisch gegenüber. Dies verstehen und respektieren wir. „Viele Eltern scheuen sich noch, das Thema "Familie" in einem sozialen Netzwerk mit einzubringen. Der sorglose Umgang mit Daten, wie ihn Netzwerke, die nicht deutschen Gesetzen unterliegen, häufig pflegen, hat da viel Misstrauen aufgebaut. Zu zeigen, dass wir anders sind und Familien helfen, den Alltag zu erleichtern, ohne jedes Thema gleich öffentlich zu machen, ist nun unser nächster Schritt", sagt Rees. So einfach geht es: Legen Sie sich unter www.mehrfamilie.de ein Profil an. Wenn Sie mögen, können Sie auch gleich der eltern, Kind + Kegel - Lesergruppe beitreten. Um eine eigene Gruppe zu gründen, gehen Sie unter „Inhalte hinzufügen“, „Gruppe hinzufügen“ und geben der Gruppe dann einen Namen und eine Spezifizierung. Alle künftigen Gruppenmitglieder können Sie per E-Mail in die Gruppe eingeladen und mit ihnen kommunizieren, wenn diese sich ein eigenes Profil angelegt haben. Wir freuen uns auf Sie! (sr)

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Kaleidoskop ✹

Rein ins Erlebnis! Mit Ihrem Sachsen-Ticket. NEU: 1 Person für 21 Euro und nur 3 Euro je Mitfahrer

Erwachsene

Ab 12. Dezember als 1er-2er-3er-4er-5er-Ticket. Und als Familien-Ticket.

Preis

Preis p. P.

21 €

21 €

Der Preis richtet sich jetzt nach der Anzahl der Reisenden

24 €

12 €

27 €

9€

Vorteil für Eltern/Großeltern (1 oder 2 Erwachsene): Eigene Kinder/Enkel unter 15 Jahren fahren kostenlos mit

30 €

7,50 €

33 €

6,60 €

1 Tag. Montags bis freitags von 9 bis 3 Uhr des Folgetages, am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen schon ab 0 Uhr Gilt auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien, Verkehrsverbund Mittelsachsen und Verkehrsverbund Vogtland Infos und Kauf unter www.bahn.de/sachsen-ticket

Die Bahn macht mobil.

Partner von:

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

15


✹ Kaleidoskop

Purer Genuss Neuer Einkaufsführer nicht nur für eine biologische Weihnachtszeit Alle Jahre wieder steht das Weihnachtsfest vor der Tür, Weihnachtsmärkte und Dekorationen in den Geschäften stimmen auf Besinnlichkeit im Kreise der Familie ein. Wer in diesem Jahr bei den Weihnachtsvorbereitungen kreativ werden und nachhaltig einkaufen möchte, dem sei der neue „Bio- & Fair- Einkaufsführer für Sachsen“ empfohlen, der zum ersten Advent vom Ökolöwen-Umweltbund Leipzig e.V. herausgegeben wird. Mit der Broschüre bietet sich die Möglichkeit, ein individuelles Fest mit regionalen Bio-Produkten fürs Weihnachtsessen, leckeren Bio-Naschereien und Naturkosmetik zu gestalten, um seine Lieben mit außergewöhnlichen ökologischen und fair gehandelten Geschenkideen zu verwöhnen. „Regionale Bioprodukte versprechen Genuss und Frische und bekommen in dieser Broschüre ein Gesicht“, sagt Urte Grauwinkel, die Herausgeberin vom Ökolöwe-Umweltbund e.V.. Der Bio- & Fair-Einkaufsführer Sachsen enthält 331 Adressen sächsischer Bio-Bäckereien, Biobetriebe, Naturkostläden und Weltläden, ist also der perfekte Wegweiser für die Bioweihnacht. Eine stimmungsvolle Kulisse für den Zauber des Advent bieten auch sachsenweite Veranstaltungen zur Vorweihnachtszeit, so die Bio-Glühwei(h)nnacht am 03.12.11 auf dem Vorwerk Podemus in Dresden. Bio-Restaurants lassen sich zur Vorweihnachtszeit immer etwas Besonderes einfallen und wer dem Trubel entfliehen möchte, dem sei die Rubrik Biourlaub empfohlen, wo Anregungen für ein entspanntes Adventswochenende zu finden sind. (PM) Der „Bio- & Fair- Einkaufsführer“ ist ab 28.11.11 beim Ökolöwen-Umweltbund Leipzig e.V. unter Tel: 0341-3065 381 erhältlich.

Die richtige Schule für mein Kind

Familienservice Volkssolidarität Entlastung für Familien, Eltern, Alleinerziehende

Sie möchten, dass Ihr Kind mit Freude und freiwillig lernen kann, in seinem eigenen Lerntempo, gemessen an seinen Talenten. Individuell gefördert und gefordert – anstatt einheitlich „beschult“. Dann vertrauen Sie nicht dem Zufall! Melden Sie Ihr Kind an der Freien Montessori-Schule KILALOMA an!

Infos + Anmeldung: www.kilaloma-schule.de Wir nehmen das ganze Jahr Anmeldungen entgegen.

Freie Montessori-Grundschule KILALOMA e. V. Pirnaer Landstraße 191, 01257 Dresden Telefon: 0351/20 50 100, schule@kilaloma.de www.kilaloma-schule.de www.facebook.com/kilaloma

16

Der Familienservice bietet Alleinerziehenden und Familien Unterstützung nach einer Entbindung, bei einer Risikoschwangerschaft oder während eines Krankenhausaufenthaltes eines Elternteils. Viele, gerade auch junge Familien benötigen in einer solchen Situation Hilfe bei der Bewältigung ihres Alltags. Die Familienpfleger der Volkssolidarität Dresden bringen Ihre Kinder in den Kindergarten, holen sie wieder ab, kochen das Mittagessen und helfen sogar bei den Hausaufgaben. Unterstützung bei Hausarbeiten, z. B. beim Wäschewaschen zählen ebenso dazu. Familien und Alleinerziehende können schon ab dem ersten Kind unter 12 Jahren in besonderen Belastungssituationen problemlos eine Familienhilfe über ihren Arzt beantragen. Die Leistungen werden nach dem Sozialgesetzbuch V von den Krankenkassen übernommen. Selbstverständlich können die Leistungen auch von Privatzahlern in Anspruch genommen werden. Für Informationen und Fragen zum Familienservice stehen wir Ihnen unter 0351/ 50 100 zur Verfügung. Ausführliche Informationen finden Sie auch auf www.volkssoli-dresden.de. (PM)

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Kaleidoskop ✹

Gemeinsam für Kinder UNICEF-Arbeitsgruppe seit 20 Jahren in Dresden aktiv Unter dem Motto„Gemeinsam für Kinder“ setzt sich die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden seit 20 Jahren für Kinder, die weder sauberes Trinkwasser noch eine ordentliche Schulbildung oder ausreichend medizinische Versorgung erhalten, ein. Die 40 ehrenamtlichen Mitarbeiter unterstützen Projekte in über 150 Ländern, mit dem Ziel, die Lebenssituation der Kinder weltweit zu verbessern. Die Dresdner können sich bei Ausstellungen und Vorträgen, an Infoständen oder in Schulstunden über die Rechte der Kinder und aktuelle UNICEF-Projekte informieren. Um den Kindern in Krisengebieten wie Haiti oder Ostafrika, wo die Menschen noch immer akut Hunger leiden, dringend benötigte Hilfsgüter zukommen zu lassen, organisiert die UNICEFGruppe Benefizveranstaltungen und Spendenaktionen. Unter anderem geht am 6. Mai 2012 der 1. Dresdner UNICEF-Lauf für Kinder, Schüler und Jugendliche an den Start. Anmeldung unter info@dresden.unicef.de. Das aktuelle Weihnachtssortiment der UNICEF-Grußkarten, bei denen 75 Prozent des Kartenpreises Spende sind, wird im AG-Büro, Schulgasse 2, sowie in der Centrum Galerie vom 24. November bis 21. Dezember angeboten. UNICEFPate Wolfgang Stumph wird den Verkauf an einem Tag unterstützen. (PM)

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Hilfe bei Lernschwierigkeiten NEUERÖFFNUNG: Zentrum für Lerntherapie in DresdenPlauen Seit Juni 2011 finden Kinder mit Lern- und Verhaltensschwierigkeiten, wie zum Beispiel Wahrnehmungsstörungen, Rechenschwäche, AD(H)S oder Lese-Rechtschreibproblemen, bei Diplom- Psychologin Fränze Frenzel effiziente Hilfe. An umfassende Beratung und qualitative Diagnostik schließt sich gezielte lerntherapeutische Einzelförderung an. In allgemeinen Lernkursen vermittelt die Lerntherapeutin zudem geeignete Lernstrategien, bietet Vorschultrainings zum Erwerb schulischer Basiskompetenzen an und behandelt mit einer neuen Therapiemethode, der audiovisuellen Wahrnehmungsförderung (AVWF®), die gezielt an biologischen Ursachen ansetzt. (PM) Weitere Informationen unter: www.pltz-dresden.de oder Tel. 0351 / 4768245.

17


✹ Kaleidoskop

Vorfreude, schönste Freude

auch bei

eltern,Kind+Kegel

Jeden Tag ein neues Türchen!

Machen auch Sie mit bei unserem großen

OnlineAdventskalender auf www.facebook.com/kindundkegel

Für alles gerüstet Böhmische Str. 3 . 01099 Dresden +49 (0)351 8042500 Mo-Fr.: 12:00 bis 19:00 Uhr Sa: 10:00 bis 18:00 Uhr Anzeige ausschneiden, im Laden abgeben und 5,- EUR/Einkauf sparen! Gilt nur auf nichtreduzierte Ware, keine Barauszahlung, gültig bis 31.12.11.

Mode und Spielwaren Das Kinderfachgeschäft Kids and Gloria im ElbePark Dresden begeistert auf über 100 Quadratmetern mit einem individuellen und ausgefallenen Sortiment, das durch hohe Qualität, Funktionalität und besondere Designs überzeugt. Für die Kleinsten gibt es Herzallerliebstes zum Spielen und Schmusen und für die Größeren kreatives Spielzeug. Die einzigartige Modevielfalt bringt Abwechslung in den Kleiderschrank und mit der Funktionsware sind die Kinder für jeden Ausflug gerüstet. Doch damit nicht genug – warme und trockene Füße bei Wind und Wetter sind bei der großen Auswahl an robusten und wetterfesten Schuhen von Keen und Kamik kein Problem. Es lohnt sich, öfter mal rein zu schauen. Einmalig ist der breite Marken-Mix, unter anderem mit Feetje, Minymo, Finkid, Desigual, Lemmi, Phister & Philina, Carbone, Maximo, Ewers, Käthe Kruse, Sterntaler, Djeco, Lässig, Aro Artländer sowie Sandmann und alle seine Freunde. (PM)

KINDERZAHNÄRZTE KINDERZAHNÄRZTE Guido Nitzsche & Partner KINDERZAHNÄRZTE Guido Nitzsche & Partner Guido Pirnaer Nitzsche &147 Partner Landstr.

Radebeuler Str. 9 01257 PirnaerDresden Landstr. 147 01640 Coswig Radebeuler Str. 9 01257 Dresden 01640 Coswig Pirnaer Landstr.Tel. 1470351 Radebeuler Str.Tel. 9 03523 - 201 5661 - 730 72 5212 01257 DresdenFax 01640 Coswig Fax Tel. 0351 - 202 201 5661 Tel. 03523 - 730 72 Fax 0351 201 5661 Fax Tel. 0351 - 201 5661 Tel. 03523 - 730 72 03523 - 730 72

Fax 0351 - 201 5661

Fax 03523 - 730 72

nitzsche@kinderzahnheilkunde-dresden.de info@kinderzahnheilkunde-dresden.de www.kinderzahnheilkunde-dresden.de www.kinderzahnheilkunde-dresden.de info@kinderzahnheilkunde-dresden.de

www.kinderzahnheilkunde-dresden.de info@kinderzahnheilkunde-dresden.de www.kinderzahnheilkunde-dresden.de

18

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG:

Impfen schützt vor Infektions-

Foto: fotolia

krankheiten

Infektionskrankheiten sind keine Kleinigkeit. Sie können schwerwiegende Folgen für die Gesundheit Ihres Kindes haben. IMPFEN SCHÜTZT Nicht nur Ihr Kind, sondern bei übertragbaren Krankheiten auch Familienmitglieder und Spielkameraden. IMPFEN IST SICHER Die Sicherheit der Impfstoffe wird laufend überprüft; Nebenwirkungen treten nur sehr selten auf. IMPFEN WIRKT Wenn der Impfschutz frühzeitig und vollständig aufgebaut wird und nötige Auffrischungsimpfungen zeitgerecht erfolgen. IMPFEN IST ZUZAHLUNGSFREI Die Kosten empfohlener Impfungen im Kindesalter werden von den Krankenkassen übernommen. Sie müssen keine Praxisgebühr bezahlen.

Sprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin bzw. Ihrem Kinderarzt darüber, welche Impfungen für Ihr Kind empfohlen werden. www.impfen-info.de

Impfen_Entscheidung_190x270.indd 1

05.08.11 12.44


über

10 Jahre

Weihnachten... wir helfen Ihnen!

* Weihnachtskrippen und Figuren * Puppenhäuser mit viel Zubehör * Puppen mit ganz viel Zubehör * Herde, Töpfe, Geschirr * Kleiderschränke * Bauernhöfe, Pferdeställe, Tiere * Kaufläden, Kassen, Waagen, Waren * Ritterburgen, Mauern, Türme, Figuren * Puppenschlitten, Schneeschieber * BRIObahnen, Gleise, Einzelwagen * Experimentierkästen * Gesellschafts- und Knobelspiele

 0351 - 310 47 91

Angelsteg 5 • 01309 Dresden neben dem Rathaus Blasewitz

„Königstein - Ein Wintermärchen“ Historisch – romantischer Weihnachtsmarkt Besuchen Sie die märchenhafte Bergfestung, die nicht nur auf Weihnachten einstimmt, sondern auf einer Fläche von 13 Fußballfeldern eine Zeitreise in die Vergangenheit bietet. Hier erwartet Sie ein kurzweiliges Familienprogramm: traditioneller Markt der Spiel- und Handwerksleute, Öffnen des längsten Adventskalenders Deutschlands, Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren, Wichtelbahnfahrten, Märchenspiele, Wichtelwerkstatt, Besuch des Weihnachtsmannes, Adventskonzerte in der Garnisonskirche und vieles mehr. Erstmals gibt es auch eine unterirdische Festungsweihnacht. In den Kasematten können Sie eine einzigartige „Indoor-Weihnachtswelt“ erleben, die sich unter einem Gewölbe voller leuchtender Sterne präsentiert. Der Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein ist an den Adventswochenenden von 11 bis 19 Uhr geöffnet. (PM)

Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein Wann: 26./27.11., 03./04., 10./11., 17./18.12.2011, jeweils 11 - 19 Uhr Die Festung selbst ist ab 9 Uhr geöffnet. Anfahrt: 50° 55' 8'' N, 14° 3' 24'' O PKW: A 17 Dresden – Pirna, weiter auf B 172 in Richtung Bad Schandau S-Bahn S1: Dresden – Königstein – Schöna Eintritt: Erwachsene 6 Euro, Ermäßigt 4 Euro, Familien 15 Euro Informationen zum Programm: www.festung-koenigstein.de

Winterspaß für Klein und Groß vor den Toren Dresdens Ski- und Rodelarena Altenberg / Geising Skifahrer, Snowboarder, Rodler und Winterliebhaber sind auf dem Raupennesthang in Altenberg immer herzlich willkommen. 860 Meter Seehöhe und leistungsfähige Schneianlagen ermöglichen eine sichere Schneelage. Ein Skilift, der Zauberteppich für Anfänger und Kinder sowie die Rauf und runter bis zum SonnenunterHalfpipe und andere Anlagang - ein Tag in Altenberg / Geising gen garantieren Sport und Spaß pur. Den Skiverleih und Skischulen finden die Wintersportler direkt vor Ort an der Piste. Für den kleinen und großen Hunger halten der Imbiss oder die Rodelklause direkt nebenan preiswerte und leckere Speisen bereit. Im Nachbarort Geising gibt es eine klasse Familienabfahrt mit einer Abfahrtslänge von rund 600 Metern. Dort gibt es ebenfalls einen Skiverleih an der Piste und einen Imbiss. (PM)

20

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Kaleidoskop ✹

Nuckel versus Daumen Gesunde Zahnentwicklung zwischen Sauglust und Spangenfrust

„Der Saugreflex ist angeboren und lebensnotwendig“, sagt die Diplom-Psychologin Antje Kräuter. Die Chemnitzer Elternberaterin kennt sich mit der Materie aus, da sie seit langem auch Stillberaterin ist. „Das Nuckeln an der Brust brauchen die Kinder von Anfang an, um Nahrung aufzunehmen. Beim Stillen erfahren sie die größtmögliche Nähe ihrer Mutter. Sie bekommen nicht nur die wichtigen Nähr- und Abwehrstoffe, sondern auch Wärme und Geborgenheit, die ebenso lebensnotwendig sind.“ Schnell lässt sich ein vollkommen verzweifelter Säugling durch die Mutterbrust beruhigen. Aber Trinken an der Brust und anschließendes Nuckeln dienen nicht nur dem leiblichen Wohl und dem Besänftigen. „Durch das Nuckeln werden verschiedene Hirnareale stimuliert. Das neuronale Netz entwickelt sich und bekommt wichtige Wachstumsimpulse“, so Antje Kräuter. „Auch die gesamte Mundmotorik wird durch das Stillen gefördert. Allerdings ist das Stillen kein Saugsondern ein Melkvorgang. Dabei hat das Baby eine ganz andere Zungenstellung. Das wird spätestens dann wichtig, wenn die Kinder anfangen sollen, zu essen oder zu sprechen.“ Für gewöhnlich decken vollgestillte Kinder ihr Nuckelbedürfnis über das Stillen. Denn werden sie nach Bedarf gestillt, bekommen sie immer dann die Brust gereicht, wenn sie es brauchen. Ob sie jetzt aus einem reinen Hungergefühl heraus reagieren oder sich so eine Extraportion Kuscheln einfordern, ist egal.

Foto: Ingrid-Ruthe, pixelio.de

Schwupps, schon wieder ist das kleine Däumchen im Schnäuzchen verschwunden. Bevor im Mündchen Zähne wuchsen, war das gar nicht so schlimm. Aber jetzt, wo die kleinen Zähnchen anfangen sich zu verschieben und aus dem gelegentlichen Ausrutscher eine feste Angewohnheit geworden ist, ist guter Rat teuer und kompetente Hilfe gefragt.

dann einfach einen Nuckel in den Mund gestopft, lernt es, dass seine Meinung nicht gewollt ist und seine Bedürfnisse nicht wahrgenommen werden.“ So verführerisch der Lärmstopper also ist, es wäre gut, wenn sich Eltern zuerst einmal auf Problemsuche begeben und hinterfragen, was ihren Sprössling denn so wütend macht.

„Flaschenkinder haben oft ein größeres Nuckelbedürfnis“, meint Antje Kräuter, „da ihre Nuckelzeiten an der Flasche eher kürzer als beim Stillen sind.“ Aber gibt es nicht auch Stillkinder, die ihren Müttern buchstäblich die Nerven wund saugen? Und was ist, wenn das abgestillte Kind immer noch seinem Nuckelbedürfnis frönen will?

Sind es fehlender Schlaf oder Sehnsucht nach etwas Nuckelbarem, dann darf natürlich ein Schnulli zum Einsatz kommen. Nach Ansicht der Psychologin Kräuter dosiert auch noch bis zum dritten Lebensjahr, wenn nicht mehr gestillt wird. „Damit Nuckel aber nicht schädlich wirken, müssen sie kiefergerecht und aus Silikon oder Kautschuk sein“, sagt Dr. Heiko Brand-Finsterbusch, Kieferorthopäde aus Meißen. „Und es ist wie bei allen anderen Dingen des Lebens auch. Die Dosis macht das Gift. Nuckeln zur kurzzeitigen Beruhigung ja, aber nicht als Dauernuckeln.“

Dann kommt Freund Nuckel ins Spiel. Die Chemnitzer Elternberaterin sagt dazu: „Nuckel sind per se nicht schädlich. Sie sollten allerdings nicht als Stöpsel verwendet werden. Wenn ein Kind weint, dann hat es ein Problem. Und Weinen ist seine Möglichkeit, das der Welt kundzutun. Bekommt es

Also wenn es dann ein Brustersatz sein soll, lieber den Nuckel als den Daumen erlauben, sagt der Fachzahnarzt für Kieferorthopädie. Denn mit dem Daumen drückt das Kind zusätzlich gegen den Kiefer und die Zähne. Beim Nuckel erzeugt ein Kind etwa einen Unterdruck von 10 bis 20 Ki-

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

lopond. Und das dauerhaft. Daumen haben auch den entscheidenden Nachteil, dass sie sich nicht einfach so mal entfernen lassen. Nuckel kann man mit mehr oder minder aufwändigen Zeremonien entsorgen und so einen neuen Lebensabschnitt einleiten. „Ab dem Übergang vom zweiten zum dritten Lebensjahr sollten Kinder dann überhaupt nicht mehr Nuckeln“, so Brand-Finsterbusch. „Kieferveränderungen, die bis zum zweiten Lebensjahr entstanden sind, können noch selbst ausheilen.“ Danach aber kommt es zu dauerhaften Schädigungen, da der Oberkiefer verbogen wird und sich somit die seitlichen Kiefer abflachen. Lispeln, Schwierigkeiten beim Abbeißen, Karies und ein offner Mund mit einer erhöhten Infektgefahr können die Folge sein. Langwierige Behandlungen mit Mundvorhofplatten und Zahnspangen machen weder Kindern noch Eltern Spaß. Doch allen ratlosen Eltern zum Trost, was nun der richtige Weg ist: Es gibt ihn nicht. Mama und Papa können nur darauf achten, das richtige Maß zwischen Befriedigung kindlicher Bedürfnisse und gesunder Kieferentwicklung für sich und ihr Kind zu finden. (mvg)

21


◆ Thema weihnachten

Weihnachten

Ein Tannenbaum für die Giraffe Weihnachten im Zoo Zum Festtagsschmaus im Zoo erwarten am 18. Dezember, von 10:00 bis 15:00 Uhr, unsere Zoobewohner wieder liebevoll geschmückte Weihnachtsbäume mit bunten Leckereien. Diese schöne Tradition am 4. Advent bietet nicht nur unseren Tieren eine gelungene Überraschung, sondern auch den Besuchern und Kindern viel Spaß und stimmungsvolle Vorfreude auf Weihnachten. Trampeltier, Elefant und Giraffe freuen sich auf mit allerlei Obst und Gemüse geschmückte Tannenbäume. Die kleinen und großen Besucher können beim Schmücken der Bäume für die Trampeltiere mithelfen. Unsere Orang-Utan-Familien mit den beiden kleinen Orang-Utan-Kindern Dodi und Duran werden mit Geschenken, in denen kleine Leckereien versteckt sind, überrascht. Da macht das Auspacken wohl am meisten Spaß. Und damit die kleinen Zoobesucher auch etwas naschen können, verteilt der Weihnachtsmann in der Zeit von 10 bis 14 Uhr kleine Süßigkeiten im Zoo. Wenn die Füße und Hände dann doch mal etwas kalt sind, dann kann man sich bei den Vorstellungen des Zookaspers jeweils um 11/ 13/ 14 und 15 Uhr im Auditorium des Afrikahauses wieder aufwärmen. Alle Kinder zahlen nur 1,00 Euro Eintritt! (PM)

Unser ganz persönlicher Weihnachtsbaum Der Weihnachtsbaum ist in den meisten Familien ein ganz besonderes Symbol für das Weihnachstfest. Sorgfältig ausgewählt und liebevoll geschmückt verbreitet er mit seinem Duft und seinem Strahlen Weihnachtsstimmung, manchmal bis weit ins neue Jahr hinein. Wer wissen möchte, wo sein Baum herkommt und ob er auch wirklich frisch ist, der zieht am besten kurz vor Weihnachten mit der Säge in den Wald und sucht sich seinen persönlichen Weihnachtsbaum selbst aus. So ganz ohne Genehmigung geht das natürlich nicht, aber viele Forstbezirke in Sachsen oder auch Gärtnereien mit Weihnachtsbaumplantagen bieten an einem Adventwochenende die Möglichkeit, sich in einem bestimmten Waldstück ein Bäumchen selbst zu schlagen. Auch größere Firmen laden

22

ihre Kunden manchmal zu einem solchen Event ein. „Es ist einfach schön, wenn die Familie gemeinsam in der Vorweihnachtszeit loszieht. Vorher wird beraten, wie der Baum aussehen soll. Unsere Tochter hat immer Wert darauf gelegt, dass es ein Baum ist, den sonst niemand haben wollte. Den haben wir dann genommen, damit er nicht traurig ist“, erzählt Ruth Zschaubitz von ihrem vorweihnachtlichen Besuch im Wald. Dort wird dann begutachtet, diskutiert, vorgemerkt, weitergesucht - so lange, bis sich am Ende alle auf einen Baum einigen. Beim Schlagen endlich kommt die große Stunde für Väter und Söhne. Meist sorgen die Organisatoren mit Glühwein oder Kinderpunsch für die richtige Vorweihnachtsstimmung. Eine heiße Suppe stillt den Hunger, nachdem die kleinen und großen Weihnachts-

Foto: Thomas

Ein Familienausflug in den Winterwald

baumjäger erfolgreich durch den vielleicht sogar schneebedeckten Wald gestapft sind. (tho) Termine der Forstbezirke entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Informationen auch unter www.kleinstaeuber.de oder www.sachsen-net.com

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


weihnachten Thema ◆

Heimeliger Sternenglanz

Clownerie, Akrobatik und einzigartige Dressuren

Der Hartensteiner Weihnachtsstern Zugegeben, ein bisschen eitel kann man schon werden, wenn zur Adventszeit wieder jemand staunend vor dem Stubenfenster stehen bleibt und Freunde fragen: Wo habt ihr den denn her? Gemeint ist unser „Hartensteiner“, der uns seit Jahr und Tag mit warmem Glanz durch die Adventszeit begleitet: orange und golden leuchtend, ein knapp 70 Zentimeter großer Adventsstern. Wie der Name schon sagt, kommt dieses Kleinod aus Hartenstein im Erzgebirge. In vierter Generation werden die Sterne dort in einem kleinen Familienunternehmen hergestellt. Die Idee dazu hatte Anfang des vorigen Jahrhunderts der Buchbinder Oswald Härtel. Er fertigte den ersten Stern seiner Art als Schmuck für die eigene Stube. Allerdings konnte damals der Stern noch nicht auseinandergebaut werden. Seine Kinder und Kindeskinder tüftelten weiter und 1960 sattelte die kleine Buchbinderwerkstatt komplett auf die Herstellung der Adventssterne um. Heute können die Sterne kinderleicht zusammengebaut werden. Die zwölf fünfseitigen Spitzen werden einfach auf ein kugeliges Gerüst gesteckt, eine Lampe wird in die Mitte gehängt und das Kabel durch eine abgeschnittene Zacke nach außen geführt. Tradition wird bei Familie Härtel großgeschrieben: „Die Geräte zur Fertigung des Sterns sind noch von meinem Großvater“, so die heutige Inhaberin Beate Heyn. Sie stellt mit einer Mitarbeiterin die Sterne in mittlerweile 13 Farbkombinationen her. „Der Hartensteiner Weihnachtsstern soll aber etwas Besonderes bleiben, es soll davon keine Großproduktion geben“, erklärt Heyn die Geschäftsphilosophie. So kann man den Stern auch nur in Hartenstein selbst, in Meißen oder online erwerben. (scho) Weitere Infos unter www.har tensteinerweihnachtssterne.de

Weihnachtszirkus gastiert zum 16. Mal in Dresden Der Dresdner Weihnachts-circus lädt dieses Jahr zum 16. Mal auf das Pieschener Volksfestgelände ein. „Das wird der beste Weihnachts-Circus, den Dresden je hatte“, sagt Veranstalter, Mario Müller-Milano. Dreißig Künstler aus sieben Ländern kommen nach Dresden, sodass „dieses Jahr eine außergewöhnliche Vielfalt und Dichte geglückt“ ist. Dabei sind mehrere Weltklassenummern, die schon bei verschiedenen Zirkusfestivals, darunter auch in Monte Carlo, Preise gewonnen haben. Rasante Tempo-Jonglage und waghalsige Trapeznummern folgen auf Dressuren mit mehr als 20 Ponys, mit Windhunden, Lamas und sogar Papageien. Dass diese durch die Manege fliegen, ist Premiere in Dresden. Einzigartig ist auch die Pferdedressur „Ungarische Post“, die weltweit von nur einer Frau so beherrscht wird. Zudem gibt es erstklassige Clownerie und eine Kapelle mit der Rekordzahl von 14 Musikern. Bis zum 1. Januar werden 35 Vorstellungen geboten, die – bis auf wenige Ausnahmen - jeweils um 15.00 Uhr und um 19.30 Uhr beginnen. Der 15. Dezember ist Familien-

tag mit stark reduzierten Preisen. Am 21. Dezember verwandelt sich der Zirkus in ein Konzert-Zelt. Für einen Abend steht statt Artistik und Dressur ein Doppelkonzert mit “Renft” und “De Randfichten” auf dem Spielplan. Karten gibt es unter Telefon 0700 / 120 120 50, www.dresdner-weihnachts-circus.de und an der Circus-Kasse an der Pieschener Allee (geöffnet ab 1.12. täglich von 10-20 Uhr). (sr)

Achtung Verlosung! Möchten Sie eine von 2 Familienkarten (Block B) zum Einzelpreis von je 82 Euro gewinnen? Dann schreiben Sie an die Redaktion von eltern,Kind+Kegel, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden oder per E-Mail an verlosung@kindundkegel.de. Kennwort: Weihnachtszirkus

Entdecken Sie uns neu!

f Clemens Clever

c

h

x Zara Zaubernuss

Phillip PfiffikusFranz

Frechdachs Phillip Pfiffikus 099 77665544 011 22334455

• Neuer Internet Auftritt • 20 neue Minilogos • Erweitertes Angebot an Aufbügel- und Klebe-Etiketten • Neben unseren bekannten Namensetiketten führen wir jetzt außerdem eine Vielzahl an kindgerechten und ID-Tag: Logo-2-Go e.K. personalisierbaren Artikeln. Phillip Pfiffikus Das ideale Geschenk zu jedem Anlass! Rösrather Straße 655 Kakaobecher 51107 Köln

Lesezeichen

Hier liest Lilli!

Briefpapier

Hier liest Stefanie!

www.logo-2-go.de info@logo-2-go.de

Hier liest Fran z!

Tel: 0221 - 719 1683

ID-Tags

Individuelle Produkte für individuelle Kinder!

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

23


◆ Thema weihnachten

Lebendige Adventskalender (Auswahl) Hecht-Adventskalender: 1.12. bis 24.12., unterschiedliche Uhrzeiten, Infos auf Facebook „Hecht-Viertel“ und auf www.hecht-viertel.de Kirchgemeinde Gruna-Seidnitz: 27.11. bis 23.12. (an Konzertabenden, außerdem vom 5. bis zum 11.12. findet keine Türöffnung statt), jeweils 19 bis 19:30; Infos im Gemeindeblatt Laubegast: 1.12. bis 24.12. zu unterschiedlichen Uhrzeiten; Infos auf der Homepage des Inselfestvereins www.advent. inlaubegast.de Johannstadthalle am Adventswochenende des 2., 3. und 4. Advent (Samstag und Sonntag) gibt es immer 15 Uhr eine kleine Darbietung

Lebendige Fantasiewelt voller märchenhafter Erlebnisse

Weihnachtsmärkte in und um Dresden (Auswahl)

Bundesweit einzigartige Funkelstadt feiert Premiere in Dresden Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor einem riesigen funkelnden Tor, hinter dem eine andere Welt voller märchenhafter Erlebnisse und fantastischer Geheimnisse lockt – alles so wie in Ihren Kindheitsträumen. Diesmal ist es kein Traum, sondern noch bis 30. Dezember Wirklichkeit – auf der „Cockerwiese“ in Dresden.

24

Advent auf dem Neumarkt – Der Weihnachtsmarkt anno 1900 26.11. bis 18.12., täglich 11 bis 22 Uhr

Achtung Verlosung!

Hier präsentiert sich auf 15.000 Quadratmetern die „Funkelstadt“, deren Stadtviertel aus fünf Erlebniswelten bestehen: Märchenwald, Winterzauberplatz, Scherenschnitt-Viertel, Märchenhafen und Funkelmarkt. Auf Sie warten unter anderem eine sprechende Eiche, ein riesiges Märchenschiff, Jahrmarkt-Händler, eine echte Eisprinzessin und der Meister Schnippelscher. „Jeder ist herzlich willkommen und kann zuschauen, genießen oder selbst aktiv werden“, sagt Funkelstadt-Chef Dirk Grünig. „Weihnachten erleben, wie es einst gewesen ist und vielleicht niemals war - das ist der Anspruch, den die Weihnachtsstadt erfüllen möchte.“

Möchten Sie ein Familien-Ticket für den 23.12. gewinnen? Dann schreiben Sie an die Redaktion von eltern,Kind+Kegel, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden oder per E-Mail an verlosung@kindundkegel.de. Kennwort: 1000 Funkel

Für die gigantische Erlebniswelt wurden unter anderem 10.000 Meter Kabel verlegt und 10.000 Meter laufender Stoff verarbeitet. Täglich sind 420 Mitarbeiter beschäftigt, um auch Sie zu verzaubern! (sr)

15. Elbhangfest Weihnachtsmarkt Dresden-Loschwitz, 3.-18.12., Mo-Do 13 bis 20 Uhr, Fr 13 bis 21 Uhr, Sa 11 bis 21 Uhr, So 11 bis 20 Uhr Nikolausmarkt in der Kunsthofpassage 2011 2.-6.12., Fr./ Mo./ Di . 14-20 Uhr, Sa 12 bis 20 Uhr, So 14 bis 18 Uhr 1000 Funkel Cockerwiese, 25.11. bis 30.12., Di-Fr 14-22 Uhr, Sa/So 10-22 Uhr, jeden Mo, 25.&26. Dezember geschlossen, 25. November ab 16 Uhr, Eintritt Di-Fr 12€, Sa/ So 14€, Kinder (bis 12 J.) 5€, ermäßigt 9,50-11€

Kinderbetreuung im Advent Kinder können im MalLokal Prager Straße, in der Neustädter Markthalle, in der Centrumgallerie und im Dresdner Piano Salon in Obhut gegeben werden Weitere Märkte und Kalender finden Sie auf unserer Homepage

www.kindundkegel.de

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


weihnachten Thema ◆

Wenn die Weisen aus dem Morgenland dem Stern folgen... Krippenspiele als Auftrittshöhepunkt in der Weihnachtszeit Der 24. Dezember ist in jedem Jahr nicht nur ein großes Fest der christlichen Kirche und der Familie, sondern auch ein Jahreshöhepunkt der Laienschauspieler. Es gibt wohl keinen anderen Tag im Jahr, an dem so viele kleine und große Schauspieler, die auf der Bühne des Alltags eine ganz andere Rolle spielen, ihre Theaterleidenschaft ausleben können. Doch nicht nur das gemeinsame Hobby Theaterspiel führt sie zusammen, sondern auch der christliche Glaube und die Freude daran, anderen Menschen etwas über die Geburt von Jesus zu erzählen. Das Verblüffende und Interessante daran ist, wie kreativ und einfallsreich die Schauspieler mit dieser alten Überlieferung umgehen: Von der klassischen Weihnachtsgeschichte bis zur coolen Christmas-Story sind viele Facetten erlaubt und nicht selten finden sich ganz aktuelle Zeitbezüge zwischen den 2000 Jahre alten Bibelzeilen. Bereits im Herbst finden sich viele Gruppen zusammen, um gemeinsam einen Text auszuwählen oder ihn sich selbst zu erarbeiten. Manchmal sind ganze Familien dabei, vom 5-jährigen Enkel bis zum Großvater. Kindergartengruppen, Schulklassen oder Kirchgemeindegruppen proben Woche für Woche, um am Heiligen Abend den mehr oder weniger bibelfesten Gottesdienstbesuchern ihre Version von der Geburt des Gottessohnes zu präsentieren und damit die Frage nach dem Sinn des Weihnachtsfestes zu beantworten. Dabei ist die Premiere oft gleichzeitig auch die letzte und einzige Vorstellung, denn die Weihnachtsgeschichte gehört nun mal traditionell in die Heilige Nacht.

„Ein Riesen-Spaß für die ganze Familie.“ (Berliner Kurier)

„Zauberhaft“ (Brigitte)

Der große Kinoerfolg jetzt als einzigartige Winteredition mit „GLOW IN THE DARK“ Cover!

© 2011 scopas medien AG, rbb, MDR

Die lange Nacht der Krippenspiele Wer trotzdem sein Krippenspiel noch einmal aufführen und sich auch ein anderes mal anschauen möchte, der hat beim Krippival – der langen Nacht der Krippenspiele – dazu Gelegenheit. Das Landesjugendpfarramt veranstaltet dieses Treffen sachkundiger Krippenspieler jedes Jahr Anfang Januar abwechselnd in Dresden, Leipzig oder Chemnitz. 2011 war die Lukaskirche in Dresden Treffpunkt der sächsischen Krippenspielanhänger, in diesem Jahr findet das Krippival in Leipzig statt. Ab dem Nachmittag bis in die späten Abendstunden präsentieren die ganz unterschiedlichen Gruppen ihre Krippenspiele vor dem Publikum und einer fachkundigen Jury. Nach jeder Aufführung bekommen die Akteure, die Jury und das Publikum Gelegenheit, über das Stück zu diskutieren und am Ende werden die originellsten Krippenspiele mit einem Jury- und einem Publikumspreis prämiert. (tho)

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Foto: Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsens

Das Evangelisch-Lutherische Landesjugendpfarramt Sachsen hat für eine deutschlandweit einmalige Sammlung von Krippenspieltexten deren Aufführungsrechte erwerben werden können. Jährlich gibt es ein Weihnachtsspielangebot mit sieben neuen Spieltexten und einem Katalog mit der Beschreibung von mehr als 120 Krippenspielen. Weitere Infos unter www.evjusa.de

AB 12. JANUAR 2012 IM KINO! www.anne-liebt-philipp.de

25


Foto:privat

◆ Thema Mit Baby

Ängste und Überforderung statt Mutterglück? Tagesklinik für psychisch erkrankte Mütter mit ihren Kindern

Mutter-Kind-Tagesklinik Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik Dr. rer. nat. Juliane Junge-Hoffmeister, Dr. med. Anne Coenen Telefon 0351/ 458 70 65 E-Mail: PSO-TK2@uniklinikum-dresden.de www.psychosomatik-ukd.de/klinik/mutter-kind-tagesklinik

unbegründet: „Seit Eröffnung der Tagesklinik im Mai 2010 hatten wir Patientinnen aus allen Altersstufen und Bevölkerungsschichten. Nur 60 Prozent von ihnen waren Erstgebärende,“ erklärt Privatdozentin Dr. Weidner, Oberärztin der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik. Besonders wichtig ist, dass betroffene Mütter so früh wie möglich Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen, um Folgeschäden beim Kind zu vermeiden. Gerade im ersten Lebensjahr werden durch die Mutter-Kind-Bindung die Weichen für die spätere Entwicklung gestellt. Deshalb zielt die sechswöchige Therapie unter anderem darauf ab, mit Hilfe von Videoanalysen die Interaktion zwischen Mutter und Kind zu verbessern. Ein strukturierter Tages- und Wochenplan, Einzel- und Gruppengespräche sowie die Anleitung zur Babymassage helfen den Frauen dabei, ihr Leben mit Kind(ern) wieder in den Griff zu bekommen. Etwa zwei Drittel der bisherigen Patientinnen berichten über eine starke oder deutliche Verbesserung

ihres Zustands durch das interdisziplinäre Team aus Ärzten, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten und Krankenschwestern. (vf )

Foto: Fieber

Der Babyblues, der in den ersten zwei Wochen nach der Geburt auftritt, ist eine Erfahrung, die die meisten Mütter schnell und gerne vergessen. Dennoch sind 20 bis 30 Prozent der Frauen auch noch einige Zeit nach der Geburt nicht so glücklich, wie sie selbst und ihre Umwelt es erwarten. Und nicht alle Betroffenen suchen Hilfe. Sei es, weil sie schon so deprimiert sind, dass ihnen alles egal ist, sei es, weil sie Schuldgefühle oder Angst vor negativen Reaktionen im Umfeld haben. Die Angst vor Stigmatisierung ist so verbreitet wie

Dr. Junge-Hoffmeister (rechts) wertet mit einer Patientin die Mutter-Kind-Interaktion aus

z u h ö r e n . b e r at e n . h e l f e n . Homöopathie, o Aromatherapie, Schüßlersalze, S ßle e ze, Naturkosmetik, Naturkosmet rkosm Milchpumpen u. v. m.

im Ärztehaus Leuben | Zamenhofstraße 65 | 01257 Dresden Telefon 0351 - 203 16 40 | www.apotheke-leuben.de

26

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Mit Baby Thema ◆

Inkontinenz effektiv vorbeugen und bekämpfen Rückbildung nach CANTIENICA®

Foto: Fieber

Seit 25 Jahren ist Dorothea Hezel vom Geburtshaus Dresden schon Hebamme. Vor einigen Jahren hat sie die „CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung” entdeckt und ist mittlerweile zertifizierte Beckenbodentrainerin dieser Methode. In Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- und speziellen CANTIENICA®-Kursen übt sie mit werdenden oder frischgebackenen Müttern das, was kleine Kinder noch mühelos können: eine gesunde Körperhaltung. Der Irrglaube, dass Beckenbodentraining während der Schwangerschaft die Geburt erschwert, ist weit verbreitet. „Dabei ist gerade ein trainierter Beckenboden viel besser in der Lage, sich unter der Geburt zu entspannen und sich danach auch wieder zu erholen”, stellt Hebamme Hezel richtig. „Außerdem wissen Frauen, die schon vor der Geburt gelernt haben, auf ihre Haltung zu achten, wie sie in der ‚Hebe- und Tragezeit’ nach der Geburt ihren Rücken schonen und ihren Körper wieder in Form bringen können.”

Was ist das besondere an CANTIENICA®? Diese Methode ist nach der Schweizerin Benita Cantieni benannt. Bis zu ihrem 40. Lebensjahr litt sie unter Skoliose, einer Verformung der Wirbelsäule, die ihr starke Schmerzen bereitete. Dann begann sie, Übungen für den Beckenboden und sukzessive für den ganzen Körper auszuprobieren und zu erforschen. Mittlerweile ist sie über 60 Jahre alt und übt Spagat und Radschlagen. Die von ihr entwickelte Methode beruht auf der Beobachtung, dass die Gesundheit des Stütz- und Bewegungsapparats sehr stark von der Arbeit der inneren Muskulatur abhängt. Dazu gehören unter anderem Muskeln an der Wirbelsäule, im Bauch- und Brustbereich und der Beckenboden. Diese Muskeln sind ineinander verzahnt und tragen den gesamten Rumpf. Durch unsere Lebensweise – viel Sitzen und wenig Bewegung, nachgeahmte oder psychisch bedingte Fehlhaltungen sowie Entlastungshaltungen nach Verletzungen – werden diese Muskeln kaum beansprucht und verkümmern daher. Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Verkleinerung im Alter, Organsenkungen und Inkontinenz sind mögliche Folgen. Werden die inneren Muskeln – vor allem der Beckenboden – jedoch regelmäßig und frühzeitig nach einer Geburt trainiert, haben Inkontinenz und Schmerzen keine Chance. Dorothea Hezel hat die Erfahrung gemacht, dass Frauen, die im ersten Jahr nach einer Geburt mit dem CANTIENICA®-Training beginnen, ihren Beckenboden schon in etwa drei Wochen wieder in die Form bringen können, die er vor der Geburt hatte. Frauen, die Jahre nach ihren Geburten mit Inkontinenz zu kämpfen haben, brauchen meist etwas mehr Zeit. „Unabhängig von Alter oder Anzahl der Kinder müssen viele Frauen erst mal lernen, ein Gefühl für diese Region des Körpers zu entwickeln”, weiß Dorothea Hezel. Sind die Übungen einmal erlernt, lassen sie sich ziemlich gut in den Alltag einbauen. Auch wenn das Durchhalten vielen Frauen schwer fällt: Regelmäßiges Üben ist die beste Garantie für einen beschwerdefreien und belastungsfähigen Körper. (vf ) Weitere Infos unter www.geburtshaus-dresden.de, www.cantienica.com.

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

mehrFamilie Die Redaktion von eltern,Kind+Kegel freut sich auf Sie bei mehrfamilie.de – das neue Netzwerk für Familien.

Kontakte knüpfen: stadt-, land- und bundesweit

Eltern mit gleichen Interessen finden

 Gruppen gründen und gemeinsam etwas bewegen Jetzt anmelden unter www.mehrfamilie.de Wir haben für Sie eine Lesergruppe eingerichtet.

27


❀ Die blauen Seiten

Lese-Ratte

➭ Buch

➭ Buch Franziska Gehm, Marina Rachner:

Daniela Drescher

Was raschelt denn da?

10 kleine Schafe. Von 1 bis 10 im Schafumdreh'n

Dagmar Hoßfeld

Conni, Mandy und das große Wiedersehen gelesen von Jolanda Perica, 9 Jahre Die 6a darf nach England, um ihre Austauschschüler wiederzusehen. Die die Klasse ist aus dem Häuschen, denn ausgerechnet die fiese Englischlehrerin (Frau Lehmann) überbringt ihnen die Neuigkeit. Conni ist besonders aufgeregt, denn es ist die erste Klassenfahrt mit Phillip und sie trifft Mandy wieder, ihre flippige Freundin aus Brighton. Das Treffen wird wunderschön und Conni fühlt sich in der Gastfamilie mit Hund sofort pudelwohl. In einem fremden Land sind viele Dinge anders. Das bekommt Conni zu spüren, als sie und Mandy bei einem Ausflug in London die einzigen sind, die nicht mehr in die U-Bahn passen und auf dem Bahnsteig zurück bleiben. Doch sie schlagen sich wacker durch und finden zum Youth Hostel zurück, noch bevor Phillip sich auf den Weg machen will, um die beiden zu suchen. Bei der Abschiedsfeier sind alle auch ein bisschen traurig, nur Conni nicht, denn die erhält von Phillip ein ganz besonderes Geschenk. Was hat mir besonders an der Geschichte gefallen? Es war toll wieder etwas von der außergewöhnlichen englischen Freundin zu hören, und richtig spannend war es beim Ausflug nach London, weil Mandy und Conni von ihrer Gruppe getrennt wurden und alleine zum Jugendhotel zurück finden mussten und das so schön spannend war. Das Buch gefällt mir, weil es eine Geschichte ist, die jedem Mädchen passieren könnte.

Carlsen Verlag 9,90 Euro ISBN-10: 3551554064

28

In dem Buch „10 kleine Schafe“ geht es um witzige bunte Schafe, deren Schafherde von Seite zu Seite immer größer wird, bis schließlich alle zehn zusammen sind. Auf jeder Seite befindet sich dazu ein mehrzeiliger lustiger Reim, der die unterschiedlichen Farben der Schafe und die Zahl beinhaltet. Die Seiten sind mit kräftigen bunten Farben gestaltet. Auf den Bildern befinden sich weitere Tiere wie Kuh, Marienkäfer, Frosch, Maus und Hühner, die entdeckt werden wollen. Am Rand jeder Doppelseite ist die jeweilige Zahl mit entsprechend vielen Schafen abgebildet. Das dicke Pappseiten-Buch ist ideal für Kinderhände und macht dem Nachwuchs ab etwa zwei Jahren viel Spaß. Zudem werden die Kleinen automatisch zum Zählen animiert und lernen die Farben. Fazit: absolut empfehlenswert! (sr) Loewe Verlag, 7,95 Euro, ISBN-10: 3785570988

Ein Waldspaziergang als Bilderbuch Wer hat sich denn da in der Himbeerhecke versteckt? Oder wer sitzt im hohen Gras der Lichtung? Und wo hat das Eichhörnchen schon wieder seine Eicheln vergraben? Wer sich aufmerksam und leise vorwärtsbewegt, kann kleine Käfer, Mäuse und Schmetterlinge beobachten, den Elfen beim Füttern der Tiere zusehen, und wer ganz aufmerksam ist, kann der Wildscheinmutter helfen, ihr viertes Kind zu finden… Ähnlich wie bei einem Adventskalender lassen sich im Buch Fensterchen öffnen und jede Menge Verborgenes entdecken. Sogar des nachts, wenn die Elfen schon schlafen, sieht der kleine Betrachter noch viel Geheimnisvolles. (elm)

➭Spiel

➭ Kinderliederbuch

Fischer Technik Murmelbahn

ISBN-13: 978-3-8251-7784-3 Urachhaus Verlag, ab 2 Jahren

Friedhilde Trüün, Prof. Andreas Mohr:

Kinderlieder Das Folgeprojekt nach Wiegenlieder und Volkslieder

Ein großer Kasten mit vielen kleinen Teilen… Die Murmelbahn für große Kinder bietet für Entdeckergeister, Bastler und Wissbegierige jede Menge Material, um auszuprobieren und zu verstehen. Die Schienen, Winkel, Würfel und anderen Bauteile ermöglichen kleinen Tüftlern immer wieder, neue Parcours zu erdenken und so physikalische Phänomene zu ergründen. Auf Flexschienen durchlaufen die Kugeln unterschiedliche Parcours, werden beschleunigt, abgebremst, lösen Kettenreaktionen aus und jagen durch Loopings über Wippen und Weichen. Ganz besonders spannend ist der mit einem Motor betriebene Aufzug, der die Kugeln nach oben transportiert. In dem beiliegenden Begleitheft werden die beobachtbaren Effekte anschaulich erklärt. Der Baukasten ist nicht nur für wissbegierige Kinder ab neun Jahren geeignet. Auch die Mütter und Väter können sich gut in der Tüftelei verlieren. (bf)

Singen macht gerade mit Kindern besonders Spaß. Wenn einem doch bloß die Texte der einst so gut gekannten Lieder einfielen! Meist weiß man nur noch die erste Zeile oder den Refrain… In diesem von Markus Lefrançois hübsch illustrierten Liederbuch finden alle, die hin und wieder daheim, auf Autofahrten oder beim Wandern die eingängigen Melodien auf den Lippen haben, eine Auswahl von alten und neuen Kinderliedern mit Akkordsymbolen zum Gitarrenspiel. Die beiliegende Mitsing-CD enthält alle Lieder in einer instrumentalen Fassung, in verschiedenen Stilrichtungen arrangiert. Friedhilde Trüün, und Prof. Andreas Mohr, Experten der Kinderstimmbildung, haben das Werk herausgegeben. Ebenfalls erhältlich ist eine Kinderlieder CD-Sammlung. Also: Singen Sie mal wieder mit Ihren Kindern! (elm)

eltern,Kind+Kegel verlost ein Spiel! Kennwort: Murmelbahn

24.90 Euro Carus-Verlag

ISBN : 978-3-89948-160-0

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Die blauen Seiten ❀

Malen mit KIKERIKE Hühner zum Anknabbern „Oh Mami, du bist so süüüüüß“, seufzt das Küken und beißt herzhaft Kikerikes Kopf ab. Na ja, eigentlich nicht direkt Kikerikes Kopf, vielmehr den des Kikerike kekses. „Ah, diese Mandelaugen“, schmatzt das Hähnchen. „Und diese Zuckerstengelbeinchen!“, schwärmt das Hühnchen. „Ich hab Euch auch zum Fressen gern“, erwidert Kikerike und schleckt die letzten Kükenkekskrümel vom Teller. Wie wärs, backt doch auch mal Eure Familie in Keks und verputzt Euch dann gegenseitig. Kikerike wollte ein Pfefferkuchen sein, das Küken ein Mandelschmätzchen, das Hähnchen wollte sich aus Mürbeteig backen und für das Ei kam nur Biskuit infrage. Wisst ihr schon, was ihr für ein Plätzchenteig wärt? Und dann erst die Dekoration! Mandeln, Rosinen, Schokostreusel, Pfefferminzherzchen, Zuckerguß, Kandiskrümel und Zimtstaub... Hier seht ihr, was Kikerikes Kinder so fabriziert haben.

Und wie würde Euer Plätzchenhühnchen aussehen? Schwingt den Buntstift, schneidet Euren Vorschlag aus und schickt ihn an die Redaktion von eltern,Kind+Kegel, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden oder scannt Ihn ein und sendet ihn per E-Mail an verlosung@kindundkegel.de.

Es gibt leckere Preise zu gewinnen: 1. Preis 1 kg Kekse nach Wahl 2. Preis 750 g Kekse nach Wahl 3. Preis 500 g Kekse nach Wahl Diese stellt die Kexerei im Elbepark (im Obergeschoss nahe des Foodcourts) zur Verfügung. Mit etwas Glück könnt Ihr also Euren Weihnachtsteller in der Kexerei füllen lassen. Und: Die schönsten Kekshühner werden in der Kexerei ausgestellt.

Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2011. Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

29


Spielen Sie mal wieder… richtig gut! Spielzeugempfehlungen in Zusammenarbeit mit TIXXA FAMILY Das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Wir haben Geschenkideen mit hohem Spielwert altersbezogen für Sie zusammengestellt: Für Kinder um das erste Lebensjahr empfiehlt sich die lustige Battino Klopfbank, die auch ein erstes Musikinstrument ist. Einfach auf den Kopf gestellt, wird daraus eine bunte Klangtreppe. Bewegung beim Spielen garantiert das Bowlingspiel „Tiere“ für Kinder von 2 bis circa 5 Jahren. Die Tiere werden auch zu engen Freunden, mit denen Kinder ins Rollenspiel eintauchen! Spielautos aus Bambus faszinieren die 3- bis 4-Jährigen, da die Fahrzeuge super rollen und gut manövriert werden können. Für Jungs, die Ritter lieben, empfehlen wir die Ritterburg aus Holz von Selecta. Sie kann in verschiedensten Varianten aufgebaut werden und ist mit Zugbrücke bestens für das fantasievolle Spielen ausgestattet. Oder Kinder bauen ihr Schloss selbst zusammen und bemalen es. Die Spielhäuser aus Pappe von Calafant sind groß genug, um selbst zum Ritter oder zum Burgfräulein zu werden. Die Teifoc Ziegelbaukästen sind für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren ein perfektes Geschenk. Die Bausteine werden wie bei einem „echten“ Hausbau aufeinander gesetzt. Sollen neue Bauwerke entstehen, kein Problem – einfach in Wasser auflösen und die Bausteine stehen wieder neu zur Verfügung. Für die gesamte Familie ist das Waldschattenspiel ein tolles Weihnachtsgeschenk für gemütliches Beisammensein. Unser Tipp: Insbesondere kleinere Kinder können mehr als drei Geschenke auf einmal kaum verarbeiten. Um Überforderung auf der einen und Enttäuschung auf der anderen Seite zu verhindern, ist weniger mehr. Viel Spaß beim Geschenkekauf! Beratung und Verkauf: www.tixxa.de und im Tixxa Familienladen Dresden

30

?

Nachgefragt

Kinderarztsprechstunde Nur ein bisschen schief oder schon für immer krumm? Warum ist es so wichtig, Haltungsfehler frühzeitig zu erkennen und zu behandeln? eltern,Kind+Kegel sprach mit der Fachärztin für Orthopädie und Chirotherapie Angelika Glauer über Haltungsschwächen und -schäden bei Kindern und Jugendlichen

Foto: Iserhagen

✎ Ratgeber

„Sitz doch mal gerade!” Welches Kind ist schon dankbar für diese Ermahnung? Auch wenn es etwas Mühe kostet, sollten Eltern hartnäckig bleiben, wenn es um die Rückengesundheit ihrer Kinder geht. Denn immer mehr junge Menschen leiden unter Haltungsfehlern, die unbehandelt langfristig zu bleibenden Haltungsschäden und Verschleißerkrankungen führen können. „Haltungsschwächen resultieren oft aus mangelnder Bewegung, nicht größengerechten Arbeitsmöbeln, zu langer ermüdender Haltung wie beispielsweise vor dem PC oder Übergewicht. Aber auch massive körperliche Betätigung kann den empfindlichen Kinderrücken stark beanspruchen”, erläutert Angelika Glauer, Fachärztin für Orthopädie und Chirotherapie in Dresden. Sie unterstreicht die bekannte Regel, dass das Gewicht des Ranzens nur zehn Prozent des Körpergewichts betragen soll und plädiert für das zweigurtige

Tragen von Schultaschen. Die lässige Einseitigkeit kann auf Dauer zu Haltungsfehlern führen. Eltern sind hier in der Verantwortung, ihren Kindern den Rücken im wahrsten Sinne des Wortes zu stärken, indem sie Risikofaktoren ausschließen, auf eine gerade Körperhaltung sowie auf ausreichend Bewegung der Kinder und Jugendlichen achten. Als sportlichen Ausgleich empfiehlt Angelika Glauer besonders Schwimmen, Tanzen oder Klettern. Da Kinder bereits im Grundschulalter durchschnittlich 8,5 Stunden täglich sitzend verbringen, sollten die schulischen und häuslichen Arbeitsmöbel auf ihre Rückengerechtigkeit geprüft werden. Zu Hause können Sitzmöbel, die sich den Bewegungen der Kinder anpassen und gleichzeitig Bauch- und Rückenmuskulatur trainieren, für aktives Sitzen sorgen. Neben allen rückenstärkenden Bemühungen sind kontinuierliche Vorsorgeuntersuchungen unablässig, um Fehlentwicklungen rechtzeitig zu erkennen. „Eltern können ihr Kind jederzeit zur Kontrolle der gesunden Entwicklung des Bewegungs- und Stützapparates in einer orthopädischen Praxis vorstellen. Bei Fehlhaltungen wie einem Rundrücken, auffälligen Asymmetrien, anhaltenden Rücken- oder Kopfschmerzen oder Verspannungen sollte mit dem Arztbesuch nicht gezögert werden. Auch bei Zahnfehlstellungen oder Zähneknirschen finden sich nicht selten orthopädische Zusammenhänge”, erklärt die Fachärztin. Rechtzeitig erkannt, stehen die Chancen sehr gut Haltungsschwächen mit einfachen Maßnahmen zu behandeln. Besonders Skoliose, eine Fehlstellung der Wirbelsäule, wird oft zu spät entdeckt, da im Frühstadium keine Beschwerden auftreten. Nach dem Ende des Wachstums sind fixierte Haltungsschäden nicht mehr korrigierbar. Deshalb freut sich Angelika Glauer über alle aufmerksamen Eltern und wünscht sich noch viel mehr Kinder und Jugendliche in ihrer Praxis. (KI)

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Ratgeber ✎

Aus der Elternsprechstunde

Eine Frage der Erholung

Grafomotorik Mit Fingerspitzengefühl Kinder Malen und Schreiben lehren

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

Welche Herausforderung das Schreibenlernen darstellt, weiß jeder der sich an seine ersten Schreibversuche zurückerinnert. Aufgrund von automatisierten Bewegungen der Hand kann man später einem Vortrag lauschen und sich dabei Notizen machen, ohne über das Schreiben nachzudenken. Einigen Kindern fällt es aber sehr schwer, diesen Vorgang zu automatisieren. Sie haben eine verkrampfte und instabile Stifthaltung, schreiben mit zu viel Kraft, können die Körperbewegung nicht

Für viele Eltern und Familien ist der Beginn des neuen Jahres zugleich ein passender Zeitpunkt, sich etwas vorzunehmen: gesünder leben, mehr Sport treiben, sich mehr in der Natur aufhalten, mehr Zeit für die Familie nehmen, aber auch mal an sich denken. Diese Vorsätze lassen sich auch problemlos mit einem Urlaub – egal zu welcher Jahreszeit vereinbaren. In ganz Deutschland gibt es familienfreundliche Unterkünfte zu bezahlbaren Preisen, die eine umfangreiche Palette an Sport-, Ernährungs-, Gesundheits- und Bewegungsangeboten bieten. Eine davon ist der Familienferienpark Dambeck im Müritz-Nationalpark. Hier gibt es auch Sonderangebote für Familien mit geringerem Einkommen oder für Familien mit behinderten Angehörigen. Wie wäre es, wenn der Nachwuchs stundenweise und kostenlos betreut wird und andere Kinder kennenlernt, während Sie sich nach Herzenslust der eigenen Entspannung widmen? Egal ob Fußball, Nordic Walking, Yoga, Massagen oder durch Gespräche mit anderen Eltern. Oder wollen sie doch lieber mit der gesamten Familie in der Natur unterwegs sein? In Dambeck können Sie sowohl sporteln als auch besondere Naturschauspiele beobachten, wie zehntausende Zugvögel, die am See rasten. Oder Sie machen thematisch geführte Touren durch die nahegelegene Natur. (sr)

Junge am Anfang 3. Klasse

fein abstimmen und können dadurch nicht in der Zeilenbegrenzung bleiben. Dies sind nur einige Beispiele von Problemen, die Kindern in der Grafomotorik haben können. Auch eine uneindeutige Handdominanzentwicklung kann eine Ursache für Schreibprobleme sein. Eine optimale Entwicklung der Handgeschicklichkeit setzt eine altersgerechte Entwicklung der Grob- und Feinmotorik voraus. Deshalb sind entsprechende Angebote bereits vor der Vorschulzeit wichtig. So wie ein Sportler durch ständiges Training zu besseren Erfolgen kommt, so ist es wichtig, Kinder rechtzeitig an das Arbeiten mit Papier, Stift und Pinsel zu gewöhnen. Dabei sind gerade Kinder mit Schwierigkeiten in der Feinmotorik nur ungern zum Malen und Basteln zu bewegen. Durch Angebote im Kindergarten und zuhause und im Bedarfsfall durch entsprechende Therapien können diese Kinder gefördert werden. Dadurch kann man Schulschwierigkeiten vorbeugen. Macht das Kind wiederholt negative Erfahrungen beim Schreiben und kommt es nicht zum Erfolg, kann sein Widerstand zunehmen und sich bis zu einer Verweigerung des schriftlichen Ausdrucks entwickeln. (Peggy Hammerschmidt, www.dd-ergo.de)

Spielzeug, das gute Laune macht!

Entspannt kreatives Spielzeug kaufen auf www.tixxa.de oder im Tixxa Familienladen Bautzner Landstraße 28, 01324 Dresden Mo-Fr 9.30-18 und Sa 10-13 Uhr 62x89mm_Familienspecial2012.indd 1

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

02.11.2011, 21:27

31


✎ Ratgeber

Tipp

Tipp

Tipp

Versicherung

Gesundheit

Familienrecht

Sicherheit geschenkt Legasthenie vermeiden

Staatsangehörigkeit von Kindern

Bis zum 18. Lebensjahr kostet ein Kind im Schnitt 75.000 Euro! Falls die Eltern das Studium, das Mobiliar der ersten Wohnung sowie den Führerschein finanzieren, steigen die Ausgaben für den Nachwuchs schnell in ungeahnte Höhen. Da nur wenige diese Aufwendungen zum passenden Zeitpunkt locker aus dem Ärmel schütteln können, ist es gut, sich rechtzeitig für diese geldintensive Zeit ein Polster anzulegen. Das braucht nicht nur die Aufgabe der Eltern zu sein, da können sich auch die Großeltern gerade zur Weihnachtszeit an dieser prima Geschenkidee beteiligen. Für den erfolgreichen Vermögensaufbau stehen mehrere Varianten zur Auswahl. Eine gute Mischung von Sicherheit, Rendite sowie Verfügbarkeit sollte bei der Zukunftsplanung berücksichtigt werden. Um bei Kindern gleichzeitig Krankheit, Invalidität und eine Altersvorsorge abzusichern, gibt es die Schulunfähigkeitsabsicherung. Diese zahlt eine festgelegte Rente, wenn das Kind gesundheitlich außerstande ist, an einem regulären Schulunterricht, der späteren Ausbildung oder Studium teilzunehmen. Dieses Versicherungsangebot "wächst" mit dem Kind und wird unabhängig vom Gesundheitszustand entsprechend dem Alter und zukünftigen Beruf auf die aktuelle Situation lückenlos umgestellt. Die von den Anbietern angebotenen Serviceleistungen wie Gesundheitsportale rund um das Thema Kind können dabei kostenfrei genutzt werden. (Ants-Hendrik Grage)

Kinder können bei der Geburt aus den unterschiedlichsten Gründen mehr als eine Staatsangehörigkeit erwerben. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn ein Elternteil eine ausländische Staatsangehörigkeit hat oder, bei entsprechenden gesetzlichen Grundlagen, wenn ein Kind mit zwei deutschen Eltern im Ausland geboren wird. Es ist anzuraten, dass sich die Eltern schon frühzeitig um eine Bescheinigung der Staatsangehörigkeit oder um Ausweispapiere für das Kind des jeweiligen Staates kümmern, denn manchmal knüpfen ausländische Staaten die kostenfreie Bescheinigung der Staatsangehörigkeit an einen Antrag innerhalb einer bestimmten Zeit nach der Geburt. Auch kann die Einreise in das Heimatland des ausländischen Elternteiles, dessen Staatsangehörigkeit das Kind ebenfalls hat, oft nur mit dem entsprechenden ausländischen Pass erfolgen. Der Beantragung eines ausländischen Passes muss von beiden sorgeberechtigten Eltern zugestimmt werden, selbst wenn es nach ausländischem Recht ausreichend ist, dass nur ein Elternteil in der Botschaft oder dem Konsulat den Antrag unterzeichnet. In einigen Fällen, etwa wenn ein Kind ausländischer Eltern in Deutschland geboren wird und dadurch die deutsche Staatsangehörigkeit erwirbt, muss sich das Kind bei Volljährigkeit für eine Staatsangehörigkeit entscheiden. (Dr. Veronika Frey)

Kinder wollen lernen und brauchen Erfolgserlebnisse. Kommt es beim Lesen und Schreibenlernen zu „überdurchschnittlichen Schwierigkeiten“, obwohl das Kind mindestens durchschnittlich intelligent ist, sprechen Experten von Legasthenie (LeseRechtschreibschwäche – LRS). Eltern können einiges tun, um gegenzusteuern. Entscheidend ist, dass das Kind weiß, dass nicht nur schulische Leistungen, also schlechte Noten, zählen. Nehmen Sie deshalb die Hobbies (außer PC und TV) des Kindes ernst. Zudem sollten Sie es auch für Kleinigkeiten loben und somit das Selbstwertgefühl des Nachwuchses stärken. Dabei helfen Übungen: Suchen Sie jeden Tag fünf Aspekte, die Ihr Kind super und einmalig macht und halten Sie sich so vor Augen, wie „gut“ Ihr Kind ist. Lesen Sie mit Ihrem Kind spannende Geschichten und wechseln Sie sich beim Lesen ab. Wurden Texte verfasst, unterstreichen Sie die richtig geschriebenen Wörter, denn die prägen sich ein. Falsch geschriebene Wörter könnten Sie richtig vorschreiben oder Ihr Kind selbst nochmals schreiben lassen.

Sie sollten aber nicht der Nachhilfelehrer des Kindes werden. Mit (noch mehr) Druck und Strafe, zu hohen oder falschen Erwartungen ist leserechtschreibschwachen Schülern nicht geholfen. Denn diese Schwächen weisen darauf hin, dass es tiefer zugrunde liegende Lernprobleme gibt. Lerntherapeuten stehen Ihnen bei Schwierigkeiten helfend zur Seite. (sr)

Entdecken • Erhalten • Fördern

ERGOTHERAPIE & LERNTHERAPIE

Frühe Beratung ist wichtig

Dr.Veronika Frey Rechtsanwältin

Doreen Czursidel • Konzentrationstraining (auch bei ADHS/ADS) • Vorschultraining • Motorik- und Wahrnehmungstraining • Lerntherapie bei LRS, Legasthenie und Rechenschwäche

Fachanwältin für Familienrecht

• Bewegungstherapie • Beratung von Eltern und Angehörigen Bergstraße 2 • 01069 Dresden  0351/ 479 460 76 • Mobil 0173/ 947 52 76

www.czursidel-ergotherapie.de

32

Westendstraße 16 | 01187 Dresden Telefon (0351) 82 80 50 Telefax (0351) 82 80 599 RA.Frey@web.de

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Ratgeber ✎

Tipp

Tipp

Tipp

Ernährung

Gesundheit

Finanzen

"Weihnachtspfunde" Homöopathie gegen vermeiden Schnupfen und Co. Deftiges Essen, leckerer Stollen und Naschereien lassen das Körpergewicht gerade zu Weihnachten problemlos um einige Kilogramm ansteigen. Dies ist aus Sicht von Ernährungsexperten vermeidbar. Erster Schritt ist demnach, nicht unnötig Druck aufzubauen und die Gedanken nicht ständig ums Essen kreisen zu lassen. Herzhaftes Essen und Naschen gehören einfach zu diesem gemütlichen Familienfest dazu. Erlaubt ist alles, aber auf die Dosis kommt es an. Rigide Vorsätze bringen nichts, sondern sind zumeist einfach unrealistisch und entmutigen, wenn sie gebrochen werden. Also nicht: „Zu Weihnachten esse ich k e i n e Schokolade“, sondern besser: „Zwischen Weihnachten und Silvester versuche ich mit einer Tafel Schokolade auszukommen.“ Auch sollte man nicht auf andere Süßigkeiten umschwenken – heißt: Wenn ich Lust auf Schokolade habe, sollte ich mir diese in Maßen auch gönnen anstatt auf mehrere Tütchen Gummibärchen auszuweichen. Das hätte den Effekt, dass letztlich mehr Kalorien aufgenommen würden. Entscheidend ist, dass Genuss und Lebensfreude nicht zu kurz kommen. Ausgleichend wirkt auch Bewegung, zum Beispiel in Form von Winterspaziergängen. Diese helfen die Weihnachtspfunde gar nicht erst entstehen zu lassen. Für eine professionelle Ernährungsberatung und Tipps zu mehr Wohlbefinden stehen Ihnen Diätassistenten gern zur Verfügung. (sr)

Eine Erkrankung der Atemwege zählt zu den häufigsten Gründen für Krankschreibungen während der jetzigen nasskalten Tage. In bis zu 90 Prozent der Fälle werden Schnupfen, Entzündungen des Mittelohrs oder fieberhafte Infekte durch Viren ausgelöst. Da oftmals verschriebene Antibiotika nur auf Bakterien wirken, bleiben sie häufig wirkungslos. Hilfreich kann es deshalb sein, sich von einem Apotheker über die Wirkung von homöopathischen Mitteln informieren zu lassen. Diese sollen den Organismus zur Selbstheilung anregen: Die Arbeit des Immunsystems wird optimiert, Erreger können effizient abgewehrt werden und der Körper hat keinen Grund mehr, Fieber zu entwickeln. Klagen Betroffene über einen „grippeartigen“ Infekt, charakterisiert durch Fieber mit Gliederschmerzen, ist aus den „Top vier“ Bryonia, Eupatorium, Gelsemium und Rhus toxicodendron auszuwählen. Als wirksam und zugleich praktisch nebenwirkungsfrei bieten sich dabei die homöopathischen Potenzen D6 und D12 an. Bei Mittelohrentzündung, der häufigsten Entzündung im Kindesalter, helfen – je nach Beschwerdebild – Belladonna, Chamomilla, Ferrum phosphoricum und Pulsatilla. Haben Säuglinge oder Kleinkinder einen Schnupfen und Schweißbildung, ist Sambucus nigra anzuwenden. Experimentieren Sie nicht selbst, sondern lassen Sie sich von Beginn an fachkundig in Ihrer Apotheke beraten. (sr)

Gut vorbereitet in den Familienurlaub In manchen Familien steht noch der Skiurlaub an, andere träumen schon von der kommenden Sommerreise. Neben den Fragen nach Zielort und Reisezeit gilt es, gerade beim Urlaub mit Kindern, sich intensiv vorzubereiten. Zu denken ist an ausreichenden Versicherungsschutz sowie an sichere und flexible Zahlungsmittel. Eltern sind mit ein wenig Bargeld gut aufgestellt für die ersten Urlaubstage, das Eis für die Kinder und den Notfall. Darüber hinaus ist das bargeldlose Zahlen aus Sicherheitsgründen zu empfehlen: mit Reiseschecks, welche Dieben selten nützen und unkompliziert erstattet werden; Ihrer Maestro-/ Girocard sowie einer Sparkassen-Kreditkarte. Letztere wird weltweit akzeptiert und sogar gern gesehen. Erst bis zu vier Wochen später werden die Kaufbeträge vom Konto abgebucht, was einer vielköpfigen Familie im Urlaub die nötige Entspannung gibt. Völlig unabhängig vom Karteneinsatz ist der umfassende Reiseschutz für die ganze Familie mit einer Kreditkarte Gold. Darin enthalten sind unter anderem Reiserücktrittskosten- und Auslandsreisekrankenversicherung, Auto-AuslandsSchutzbrief sowie ein Reise-Notfallservice. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden beispielsweise bietet dieses Paket günstig an. So steht einem stressfreien Urlaub nichts mehr im Weg. (PM/sr)

KINDER-

Der perfekte Reisebegleiter:

essen!

Unsere Kreditkarte Gold ist das verlässliche Paket für Ihre Urlaubsentspannung.

leicht

✓ Flexibles und sicheres Reisezahlungsmittel ✓ Individuelle Motivwahl ✓ Umfangreicher Versicherungsschutz (meist günstiger als Einzelversicherungen)

: Fachberatung zu

llzeit gerschaft und Sti • Essen in Schwan Beikosternährung • Säuglings- und er des- & Jugendalt • Ernährung im Kin r ... und vieles meh

Informationen in unseren Filialen oder unter: www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de

 03521 - 79 80 537 · mobil: 0174 - 62 55 138 essthetik · Niederauer Straße 15 · 01662 Meißen info@neue-essthetik.de · www.neue-essthetik.de

druck_827_essthetik_EKK_dez2011.indd 1

08.11.2011 13:10:38

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

33


Unterwegs ☼

Eintauchen in die Welt der Märchen Advent auf Schloss Weesenstein Weihnachten ist die Zeit der Märchen. Das war zu Großmutters Zeiten so und ist bis heute so geblieben. Haben Sie Lust, gemeinsam mit Ihren Kindern oder Enkelkindern wieder einmal ein Puppentheaterstück zu erleben und sich in die zauberhafte Welt der Märchen entführen zu lassen? Auf Schloss Weesenstein sind im Advent traditionell renommierte Puppenspieler zu Gast: Am 4. Dezember bietet Puppenspieler Volkmar Funke seine Version des Grimmschen Märchens vom Rumpelstilzchen dar. Hans Christian Andersens Schneekönigin wird am 11. Dezember von Karla Wintermann in poesievoller Art und Weise in Szene gesetzt. Und am 18. Dezember spielt das Theater im Globus Leipzig das Märchen vom Wolf und den sieben jungen Geißlein. Beginn ist jeweils 15 Uhr. Tickets können telefonisch unter 035027 / 626 29 reserviert werden. (PM)

Das süße Herz Deutschlands Sachsens Schokoladenseite Sonderaustellung vom 27. November 2011 bis 15. April 2012 im Industriemuseum Chemnitz Das süße Herz Deutschlands schlägt in Sachsen, wo in Dresden 1839 die erste Milchschokolade der Welt entstand. Im Industriemuseum Chemnitz erfahren Sie Wissenswertes über die Natur- und Kulturgeschichte des Rohstoffs Kakao: wer nach Sachsen kam, im Industriezeitalter seinen Siegeszug antrat und wie er zu Schokolade verarbeitet wird. In Form farbenprächtiger historischer Verpackungen, Werbetafeln und Verkaufsautomaten begegnen Ihnen vertraute und teilweise noch heute lebendige Marken. Ein vielfältiges Begleitprogramm mit Angeboten für Kinder, Familien und Schulklassen ergänzt die Sonderausstellung des Industriemuseums Chemnitz in Kooperation mit dem WIMAD e. V. Dresden und dem Informationszentrum Schokolade und unter Schirmherrschaft des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie e. V. Zur Ausstellung erscheint ein begleitender illustrierter Aufsatzband. (PM/elm)

DIESES GESCHENK PASST IMMER! Verschenke zu Weihnachten eine DRESDEN FOR FRIENDS-Card. Unter den mehr als 200 Angeboten aus Gastro, Kultur, Nightlife, Sport und Wellness findet wirklich jeder etwas für sich!

Zu Weihnac hten versch enken und 15 Euro Rabatt* sich ern! Alle Partner und Bestellung auf www.dresdenforfriends.de oder am Infopoint in der Centrum Galerie.

*Bestelle vom 15.11.2011 bis 24.12.2011 eine DRESDEN FOR FRIENDS-Geschenkkarte und du bekommst im Januar 15 Euro Rabatt auf eine weitere Karte!

www.dresdenforfriends.de 34

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Unterwegs ☼

27. November 2011–15. April 2012

Sachsens Schokoladenseite

Tipp der Redaktion ...wo Holz lebendig wird! Ein Besuch im Daetz-Centrum in Lichtenstein Im Daetz-Centrum Lichtenstein kommen nicht nur Holz- und Kunstliebhaber voll auf ihre Kosten, Familien können hier einen abwechslungs- und zudem noch lehrreichen Tag verbringen und erfahren, welche künstlerischen Möglichkeiten der Rohstoff Holz rund um die Welt zu bieten hat. Vom Keller bis zur 4. Etage des historischen Schlosspalais erleben die Besucher eine Weltreise durch fünf Kontinente: europäische Skulpturen aus hellem Lindenholz, asiatische Reliefs aus Mangoholz, afrikanische Figuren aus dunklem Ebenholz, nordamerikanische Totempfähle aus Thujaholz... Dabei zeigen die circa 550 Ausstellungsstücke nicht nur Kunst-, sondern durchaus auch Alltagsgegenstände, die durch die meisterhafte Arbeit der Holzschnitzer lebendig und einmalig werden. Der Eintrittspreis beinhaltet einen Audioführer, der die großen und kleinen Besucher altersgerecht durch die Ausstellung begleitet. So kann jeder selbst entscheiden, wo er nur schauen oder aber etwas mehr erfahren möchte. Dezente Musik und Holzdüfte machen die Ausstellung zu einem Erlebnis für alle Sinne. Sind die Beine müde und der Magen leer, lädt eine gemütliche Cafeteria zum Ausruhen und Stärken ein. Das Daetz-Centrum ist sieben Tage in der Woche von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. (tho) Weitere Infos unter www.daetz-centrum.de

Das süße Herz Deutschlands Mo – Do 9 –17 | Sa, So, Feiertag 10 –17 Uhr www.saechsisches-industriemuseum.de

INDUSTRIEMUSEUM CHEMNITZ SÄCHSISCHES INDUSTRIEMUSEUM

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Das ehemalige Jagd- und Lustschloss König Augusts in Moritzburg diente Anfang der siebziger Jahre als Filmkulisse für den Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, eine Koproduktion der DEFA mit den Prager Filmstudios BARRANDOV. Dass dieser Film zu den beliebtesten deutschen und tschechischen Märchenfilmen avancieren würde und darüber hinaus in sehr vielen Ländern enorme Beliebtheit erlangte, dachte damals niemand. Der Film ist heute Kult und zwischen Weihnachten und Neujahr nicht mehr aus dem Fernsehprogramm weg zu denken. Jährlich wächst auch die Zahl derer, die in Moritzburg nach der Treppe fragen, auf der Aschenbrödel ihren Schuh verlor, und nach dem Ballsaal, in dem sie den Prinzen verzauberte. Der Film selbst ist inzwischen fester Teil der Schlossgeschichte. Die gleichnamige Sonderausstellung im Winter 2009/2010 zog mehr als 150.000 Besucher an. Ungezählt bleiben diejenigen, die sogar im Sommer nach Moritzburg pilgern, um die originalen Spielstätten zu sehen oder auf der berühmten Treppe einen Heiratsantrag zu machen. Seit dem 5. November 2011 hat sich das barocke Schloss in ein winterliches Märchenschloss verwandelt, um dort in einen der schönsten deutsch/tschechischen Märchenfilme aller Zeiten einzutauchen. Bis zum 26. Februar bleibt die Ausstellung zu sehen. (PM/elm) Weitere Infos unter www.maerchenschloss-moritzburg.de eltern,Kind+Kegel verlost drei Gutscheine für je eine Familie mit 2 Erwachsenen und bis vier Kindern

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Fotolia

Neue Ausstellung auf Schloss Moritzburg

Kinder blicken überschwänglich in die Welt. Und das ist gut so. Denn die frühen Eindrücke sind so intensiv wie kostbar – Schätze, die uns lebenslang begleiten. Was also läge näher als eine Fernreise mit Kindern zu unvergesslichen Schauplätzen? Djoser Junior ist Spezialist für Familienrundreisen zu Aufsehen erregenden Orten. Perfekt organisiert. Und doch mit viel Spielraum für persönliche Draufsichten. Weil Kinder verschieden sind. So wie die Kulturen dieser Erde. Katalog gratis: www.djoserjunior.de I 0221– 920 158 0

Mit Kindern auf Entdeckungsreise

35


➲ Kalender

Die Kinose ite

T-Shirts mit Kikerike Wo will das Hühnchen wohl hin? Oder kommt es nach einer langen Reise gerade wieder nach Hause? Vielleicht ist es auch unterwegs zur nächsten Faschingsfeier und nimmt den Verkleidekoffer gleich mit?

Wir wissen es nicht. Aber Ihr habt vielleicht eine Idee. Schreibt uns in einem kurzen vierzeiligen Reim, was Euch zu diesem Bild einfällt, und sendet die entstandenen Werke an: Redaktion eltern,Kind+Kegel, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden oder schreibt uns per E-Mail an verlosung@kindundkegel.de mit dem Kennwort: T-Shirt. Die ganz Kleinen unter Euch lassen sich am Besten von ihren Eltern helfen. Gewinnen könnt Ihr 3 x 2 T-Shirts mit lustigen bunten Motiven unserer Hühnerfamilie in den Größen 80, 98/104 und 110/116 in orange, blau oder grün. Bitte Größe und Farbwunsch angeben!

Neue Filme

für Euch ausgewählt

ab 8. Dezember

Endlich kommt unser Kultkater und Traum aller Katzen mit einem eigenen Film auf die große Leinwand! Dieses Mal an seiner Seite: Kitty und Humpty Dumpty, mit denen er einen gewieften, aber gefährlichen Plan ausheckt! Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von „Weit Weit Weg“ hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteuer erlebt. Damals war der Gestiefelte Kater noch mit seinem Kumpel Humpty Dumpty unterwegs – bis dieser den stolzen Kater skrupellos verriet. Jahre später triff der Kater wieder auf seinen ehemaligen besten Freund.

ab 12. Januar

auch bei

eltern,Kind+Kegel

OnlineAdventskalender In unserem großen

gibt es täglich tolle

36

Überraschungen

für Sie.

A nne liebt P hilipp  Familie | Norwegen 2011 Anne ist zehn Jahre alt und ein echtes Energiebündel. Stets tut sie das Gegenteil von dem, was man von ihr erwartet. Da kommt es schon mal vor, dass sie ihrem älteren Bruder die Hosen klaut, weil die viel cooler aussehen als ihre eigenen, oder sie sich abends heimlich aus dem Haus schleicht, um ihre beste Freundin noch kurz zu besuchen. Ihre beste Freundin heißt Beate, wohnt bei ihrer strengen Oma und kann nie stillstehen, weil sie glaubt, dann sterben zu müssen. In der Schule ist Beate gut, schreibt viele Einser. Und sie ist in Einar verliebt. Anne ist in niemanden verliebt. Das Leben ist doch auch ohne Jungs schön: schwimmen, tanzen, herumtoben, schnell laufen, selbstgebratene Fischstäbchen essen... Da taucht eines Tages Philipp in der Stadt auf – ein toller Kerl.

ab 1. Dezember

Vorfreude, schönste Freude

D E R G E S T I E F E LT E K AT E R  Komödie / Animation | USA 2011

D ie fünf F r e u nde  Abenteuer / Familie | Deutschland 2012 Die Freunde George, Julian, Dick, Anne und Timmy, der Hund, verbringen zum ersten Mal ihre Ferien zusammen. Und schon schlittern sie in ein aufregendes Abenteuer. Bei einem Ausflug an den Strand machen sie in einer alten Schmugglerhöhle eine brisante Entdeckung: Georges Vater Quentin, ein berühmter Erfinder, soll entführt werden! Der Professor hat sich auf einer Felseninsel ein Labor eingerichtet und forscht dort an einer neuartigen Energiegewinnungsmethode. Irgendjemand hat es offensichtlich auf seine wertvollen Forschungsergebnisse abgesehen! Doch weder die Polizisten Peters und Hansen noch Georges Mutter Fanny glauben den Kindern. Als eines abends die mit Quentin verabredeten Lichtsignale von der Insel ausbleiben, machen sich die Fünf Freunde selbst auf die gefährliche Jagd nach den Gangstern.

Sonntag ist Familientag! Eltern in Begleitung ihrer Kinder zahlen in 2D Filmen nur den Kinderpreis. CinemaxX Dresden | Hüblerstr. 8 | 01309 Dresden | www.cinemaxx.de/dresden

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


4. Dezember FamilienSonntag - tjg.

Kultur

Die schlechte Nachricht zuerst: Im Dezember gibt es im tjg. keinen FamilienSonntag im klassischen Sinn. Die gute: Im Advent ist jeder Sonntag im tjg. ein FamilienSonntag! Vor allen Aufführungen des Weihnachtsstückes „Es ist ein Elch entsprungen“ darf im geschmückten Theaterfoyer unterm Tannenbaum gebastelt werden, dazu werden Christstollen und Kinderpunsch serviert und eine echte Elchrennbahn sorgt für gute Laune. Rechtzeitiges Kommen sichert die besten Plätze - das kleine TheaterWeihnachtswunderland in Dresden-Cotta öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn seine Pforten!

09:00, 11:00, 15:00, Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 10:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Musikmärchen von Ernst Toch, Volkshaus Döbeln 11:00, Eurythmieabschluss Klasse 12, Freie Waldorfschule Dresden, Studiotheater im Kulturpalast 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:15, Der Weihnachtsmann, Frau Glück und Herr Liebe, Märchenlesung, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 19:00, Eurythmieabschluss Klasse 12, Freie Waldorfschule Dresden, Kulturpalast

Selbst aktiv 16:00, Geschenkefilzwerkstatt II, Putjatinhaus 16:00, Elektronik, AG, KJH Insel 18:30, Weihnachtliches Basteln, Holzengel beleuchtet, Bitte anmelden!, Omse-Kulturzentrum

3

Dezember 1

Donnerstag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ 10:00, Babytreff, 0-1 Jahr, Campusbüro

Kultur 09:00, 11:00, 15:00, Weihnachtsgeschichten – Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 09:00, 11:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Premiere!, Mittelsächsisches Theater Freiberg 09:30, Ladislaus und Annabella, Puppenspiel, Club Passage

25.11.-30.12.2011 Di-Fr 14-22 Uhr Sa-So 10-22 Uhr

10:00, Der Lebkuchenmann, Musical für Kinder, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 10:00, Die Weihnachtsgeschichte, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 11:00, Eurythmieabschluss Klasse 12, Freie Waldorfschule Dresden, Studiotheater im Kulturpalast 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 19:00, Eurythmieabschluss Klasse 12, Freie Waldorfschule Dresden, Studiotheater im Kulturpalast

Selbst aktiv 14:00, Lernwerkstatt, Thema Licht, KJH Insel 15:00, Offener Treff, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern 15:00, Adventslichter/Lampions, Bastelnachmittag, Putjatinhaus 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:30, Kindertanz, 5-6 J., Einstieg immer möglich, Familienzentrum Heiderand

2

Samstag

14:00, Weihnachtsfeier, Weihnachtssportstunde für Kinder, Bastelstraße, Lampion-Schatzsuche (Lampions sind selbst mitzubringen), Weihnachtliche Naschereien, YoFit 14:00, Familiensamstag, im Advent, FZ Dippoldiswalde

Feste 11:00, Weihnachtsmarkt, 14 Uhr großes Stollenverkosten und Verkauf zu Gunsten des Kinderschutzbundes, FZ Dippoldiswalde 11:00, Königstein - Ein Wintermärchen, HistorischRomantischer Weihnachtsmarkt, Festung Königstein

Kultur 11:00, Die Geschichte vom leichtgläubigen Huhn, Zschoner Mühle

Familiär

24.12. 10-16 Uhr: Warten auf den Weihnachtsmann Cockerwiese, www.1000Funkel.de

Selbst aktiv

Familiär

Freitag

10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 10:00, Montessori Info-Treff, Campusbüro

11:00, Vorweihnachtliches in der EINHORN, Bastelei, Kleberei, Malerei, Nascherei für die ganze Familie, Kinder- und Jugendgalerie EINHORN 11:00, 14:00, Der verzauberte Märchenwald, Weihnachtsshow für Kinder mit der LuxorDance-Company, Kulturpalast 15:00, 17:30, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 15:00, Rotkäppchen oder die Sache mit dem Wolf, Theatergruppe Spielbrett, Theaterhaus Rudi 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 16:00, Die Prinzessin auf der Erbse, ab 6 J., PT Rundkino 16:00, Neue überraschende Abenteuer von Sindbad, dem Seefahrer, Märchenlesung, Yenidze 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:00, Nussknacker und Mäusekönig, ab 6 J., tjg 16:00, Pinocchio, Volkshaus Döbeln 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 17:00, Liebe auf den ersten Blick?, L‘Art Noir, Schwarzes Theater, ab 2 J., Theater Wanne

Dezember 2011

Kalender ➲

14:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain

4

Sonntag

Familiär 10:00, Nussknackerwerkstatt, Familienatelier, Katzenhaus Kaditzsch

Feste 11:00, Königstein - Ein Wintermärchen, HistorischRomantischer Weihnachtsmarkt, 15.30 Uhr Besuch des Weihnachtsmannes, Festung Königstein 12:00, Brennofenfest, Omse-Kulturzentrum

Kultur 10:30, Die Geschichte vom leichtgläubigen Huhn, Zschoner Mühle 11:00, 15:00, Frau Holle, 3-9 J., August das Starke Theater 11:00, 15:00, Die Schneekönigin, Märchenlesung, 1001 Märchen, Schloss Moritzburg 11:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof Puppentheater 11:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Volkshaus Döbeln 11:00, Nussknacker und Mäusekönig, ab 6 J., tjg 11:00, Auf junge Art, Dresdner Gymnasiasten erklären ihre Lieblingsbilder, Gemäldegalerie Alte Meister 11:00, Hänsel & Gretel, PuppeTierCooperat, Premiere!, Theater Wanne 11:00, 16:00, Die Prinzessin auf der Erbse, ab 6 J., Puppentheater Rundkino 14:30, Der verzauberte Märchenwald, Weihnachtsshow für Kinder mit der Luxor-DanceCompany, Kulturpalast

Veranstalteradressen Albrechtsburg Meißen, Domplatz 1, 01662 Meißen, Tel.: 03521 / 47070

Ergotherapiepraxis Theisinger, Deubener Str. 9, 01159 Dresden, Tel.: 0351 / 4178880

Weinbergkirche Pillnitz, Bergweg 3, 01326 Dresden-Pillnitz , Tel.: 0351 / 2618577

erlebnissimo, Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 4842554

August das Starke Theater Dresden, Bürgerstraße 63, 01127 Dresden, Tel.: 0351 / 26661772

FZ Dippoldiswalde, Weißeritzstr. 30, 01744 Dippoldiswalde, Tel.: 03504/ 600 960

Außenstelle Lichtkinder e.V., Tzschimmerstraße 30, 01309 Dresden, Tel.: 0351 / 3125717 Burgtheater Bautzen, Ortenburg 7-8, 02625 Bautzen, Tel.: 03591 / 584225 Campusbüro, George-Bähr-Str. 1b, 1.OG, 01069 Dresden, Tel.: 0351 / 46332666 Club Passage, Leutewitzer Ring 5, 01169 Dresden, Tel.: 0351 / 4112665 Coselpalais, An der Frauenkirche 12  01067 Dresden, Tel.: 0351 / 4962444

FZ Heiderand, Boltenhagener Str. 70, 01109 Dresden, Tel./ Fax: 0351 / 8890977 Festung Königstein, 01824 Königstein, Tel.: 035021 / 64607 Gemäldegalerie Alte Meister, Theaterplatz 1, 01067 Dresden, Tel.:0351 / 49142000 Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau, Theaterring 12, 02763 Zittau, Tel.:03583 / 770536 Großes Haus Bautzen, Seminarstr. 12, 02625 Bautzen, Tel.: 03591 / 584225

Darbohnes Kinderwelt, Siemensstr. 9, 01257 Dresden, Tel.: 0351 / 5003901

JugendKunstschule Dresden, Bautzner Straße 130, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 79688512

DSVTh Bautzen, Seminarstraße 12, 02625 Bautzen, Tel.: 3591/584225

KALEB, Bautzner Straße 52, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 8014432

Dresdner Weihnachts-Circus, Pieschener Allee, 01067 Dresden, Tel.: 0700 /12012050

Katzenhaus Kaditzsch, Denkmalschmiede Höfgen, Teichstraße 11-12, 04668 Grimma-Kaditzsch, Tel.: 03437 / 98770

EnergieVerbund Arena, Magdeburger Straße 10, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 4885210

Kinder- und Familienservice, Marktgasse 1, 01558 Großenhain

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Kinder- und Jugendbauernhof Nickern, Am Stausee 3, 01239 Dresden, Tel.: 0351 / 2882597 Kinder- und Jugendgalerie EINHORN, Königstr. 15, 01097 Dresden, Tel.: 0351 / 4888939 Kino in der Fabrik, Tharandter Straße 33, 01159 Dresden, Tel.: 0351 / 4244860 Kita Fröhliche Strolche, Asternweg 1  01159 Dresden, Tel.: 0351 / 4112471

Moosmutzelhaus, Hermsdorfer Straße 14, 01159 Dresden, Tel.: 04161 / 4161313

Talking about Opera, Eisenstuckstr. 40 D, 01069 Dresden, Tel.: 0351 / 8103765

Museum für Sächsische Volkskunst, Köpckestraße 1, 01097 Dresden, Tel.: 0351 / 8387571

Theater Döbeln, Theaterstraße 7, 04720 Döbeln, Tel.: 03431 / 71520

Museum für Völkerkunde, Palaisplatz 11, 01097 Dresden, Tel.: 0351 / 8144841 Musikschule DD, Tolkewitzer Str. 21, 01277 Dresden, Tel.: 0351 / 3146437

KJH Insel, Meißner Landstraße 16/18, 01157 Dresden, Tel.: 0351/ 4213217

Omse-Kulturzentrum, Kümmelschänkenweg 2, 01157 Dresden, Tel.: 0351 / 4139017

KJFZ, Tanneberger Weg 22, 01169 Dresden, Tel.: 0351 / 4112940

Programmkino Ost, Schandauer Straße 73, 01277 Dresden, Tel.: 0351 / 3103782

Kulturpalast, Schloßstraße 2, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 48660

Puppentheater Rundkino, Prager Straße 8, 01069 Dresden, Tel.: 0351 / 4843922

Landesbühnen Sachsen, Meißner Straße 152, 01445 Radebeul, Tel.: 0351 / 89540

Putjatinhaus, Meußlitzer Straße 83, 01259 Dresden, Tel.: 0351 / 2011906

Landesgymnasium für Musik, Mendelssohnallee 34, 01309 Dresden, Tel.: 0351 / 31560540

Residenzschloss, Taschenberg 2, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 4914622

mai hof Puppentheater Weißig, Hauptstraße 46, 01328 Dresden, Tel.: 0351 / 2690072

Schloss Moritzburg, Schloßallee 22, 01468 Moritzburg, Tel.: 035207 / 8730

Malwina e. V., Louisenstr. 54, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 2152190

Schloss Weesenstein, Am Schlossberg 1, 01809 Müglitztal/OT Weesenstein Tel.: 035027 / 6260

Mittelsächsisches Theater, Borngasse 1, 09599 Freiberg, Tel.: 03731 / 35820

Städtischer Festsaal, Obermarkt 16, 09599 Freiberg

Theaterhaus Rudi, Fechnerstrasse 2a, 01139 Dresden, Tel.: 0351 / 8491925 tjg, Meißner Landstraße 4, 01157 Dresden, Tel.: 0351 / 429120 Theater Wanne, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden, Tel.: 0351 / 8011948 Volkshaus Döbeln, Burgstraße 4  04720 Döbeln, Tel.: 03431 / 66450 Wechselbad, Maternistraße 17, 01067 Dresden, Tel.: 0172 / 3616211 WUNDERRÄUME GmbH, Neumarkt 11, 09350 Lichtenstein, Tel.: 01805 / 555201 Yenidze, Weißeritzstraße 3, 01067 Dresden, Tel.: 0351 / 4951001 YoFit, Tharandter Straße 41, 01159 Dresden, Tel.: 0351 / 43832548 Zoo Dresden, Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden, Tel.: 0351 / 4780634 Zschoner Mühle, Zschonergrund 2, 01156 Dresden, Tel.: 0351 / 4210257

37


➲ Kalender

Dezember 2011

4. Dezember 2011

Bauernmarkt

"Weihnachten in der Hebelei"

6

Dienstag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Turngruppe, Kinder ab 1,5 J., Kindertreff Moosmutzelhaus 10:00, Eltern-Kind-Gruppe, KJFZ 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 14:30, Adventscafé, Tag der offenen Tür, FZ Heiderand

Für Eltern

15:00, Rumpelstilzchen, Schloss Weesenstein 15:00, Die Geschichte vom leichtgläubigen Huhn, Zschoner Mühle 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 15:00, 17:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Mittelsächsisches Theater Freiberg 16:00, Max und Moritz, Märchenlesung, Yenidze 16:00, Moritzburger Adventskalender, Thema Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Schloss Moritzburg 16:00, Nussknacker und Mäusekönig, ab 6 J., tjg 16:00, Peter und der Wolf, Musikalisches Figurentheater mit Jörg Bretschneider (ab 4 J.), Putjatinhaus 16:00, Dzeco w žlobju, musikalisches-puppenspielerisches Weihnachtsprogramm, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 16:30, Der verzauberte Märchenwald, Weihnachtsshow für Kinder mit der Luxor-DanceCompany, Kulturpalast 17:00, Die dumme Augustine, Solo-Clownsstück für Kinder ab 4 J., Theater Wanne 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 14:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 14:00, Kleine Zuckerbäcker backen Adventsgebäck, in der Kinderweihnachtsbackstube, erlebnissimo

5

Montag

Familiär 09:30, Offener Treff, für minderjährige Mütter und Väter mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Babygruppe, KJFZ 16:00, Plätzchen backen!, Offene Stillgruppe für Mütter mit Stillkindern im Krabbelalter, Kaleb

Für Eltern 09:00, Unterstützung - Beratung - Begleitung, Gesprächsangebot, Kaleb 19:30, Frühkindliche Restreaktionen - was ist denn das???, Kindliche Entwicklung im motorischen Bereich, Reflexologie, Vortrag, Ergotherapiepraxis Theisinger

Kultur 09:00, 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 09:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik von Jürg Schlachter und Peter-Jakob Kelting nach Carlo Collodi, Volkshaus Döbeln 10:00, Die Prinzessin auf der Erbse, ab 6 J., Puppentheater Rundkino 10:00, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, GerhartHauptmann-Theater Zittau 10:00, Nussknacker und Mäusekönig, ab 6 J., tjg 10:00, Der Lebkuchenmann, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Mittelsächsisches Theater Freiberg 10:00, Dzeco w žlobju, musikalisches-puppenspielerisches Weihnachtsprogramm, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:15, Überraschung! Es weihnachtet wieder!, Märchenlesung, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 18:00, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, GerhartHauptmann-Theater Zittau

Selbst aktiv 16:00, Steinbeißerchen, KJH Insel 16:00, Lernwerkstatt, Thema: Gerüche in der Weihnachtszeit, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 16:30, Kindertanz, 4-5 J., FZ Heiderand

38

17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

19:30, Schwarze Pädagogik, Knecht Ruprecht, Niklaus, Weihnachtsmann, warum Gehorsam schaden kann, Vortrag, STEB, Kita Fröhliche Strolche, Asternweg 1

Kultur 09:00, 11:00, Pinocchio, Volkshaus Döbeln 09:00, 11:00, Die Prinzessin auf der Erbse, ab 6 J., PT Rundkino 09:00, 11:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Mittelsächsisches Theater Freiberg 09:00, 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 09:00, 16:30, Der Traumstaub, musikalisches Abenteuer von 3-99 J., Kino in der Fabrik 09:30, Ladislaus u. Annabella, Theaterhaus Rudi 10:00, Der Lebkuchenmann, Musical für Kinder, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen Radebeul 10:00, Dzeco w žlobju, musikalisches-puppenspielerisches Weihnachtsprogramm, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 10:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 10:00, Nussknacker und Mäusekönig, ab 6 J., tjg 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:30, Nikolaus mit Spaßimir, ab 4 J., Club Passage 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 18:30, Die Geschichte von Poldi, ab 4 J., Museum für Sächsische Volkskunst

Selbst aktiv 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Wärmebild vom Nikolaus?, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi

7

Mittwoch

Familiär 09:30, Krabbelgruppe, Omse-Kulturzentrum 10:00, Babygruppe, KJFZ 15:30, Spiel-Café, FZ Heiderand

Für Eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 16:00, Weihnachtscafé, Campusbüro

Kultur 09:00, 11:00, 16:30, Frau Holle, 3-9 J., August das Starke Theater 09:00, 11:00, Die Prinzessin auf der Erbse, ab 6 J., Puppentheater Rundkino 09:00, 11:00, Pinocchio, Volkshaus Döbeln 09:30, Peter und der Wolf, Theaterhaus Rudi 09:30, Die kleine Hexe und der Weihnachtsmann, Zeichentrickfilm, Club Passage 10:00, Nussknacker und Mäusekönig, ab 6 J., tjg 10:00, Hänsel und Gretel, Märchenoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen

10:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Dzeco w žlobju, musikalisches-puppenspielerisches Weihnachtsprogramm, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:15, Das Geschenk der Weisen, Märchenlesung, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 13:00, 4. Dresdner Wichtelwerkstatt, Kulturpalast 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Basteln im Advent, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern 15:30, Kinderclub im Residenzschloss, Anmeldung: 0351 / 49142000, Residenzschloss, Treff Kleiner Schlosshof 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., regelmäßiger Kurs, Theaterhaus Rudi 17:00, Roboter aus Lego, KJH Insel

8

Donnerstag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ 10:00, Babytreff, 0-1 Jahr, Campusbüro 15:00, Amazonas-Indianern auf der Spur, Museum für Völkerkunde 15:30, Offene Eltern-Kind-Gruppe, für Eltern mit Kindern ab 9 Monaten, Kaleb

Für Eltern 19:00, Weihnachtswerkstatt, für Erwachsene, KJFZ

Kultur 09:00, 11:00, 15:00, Frau Holle, 3-9 J., August das Starke Theater 09:00, 11:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Mittelsächsisches Theater Freiberg 09:00, 11:00, Pinocchio, Volkshaus Döbeln 09:30, Die kleine Hexe und der Weihnachtsmann, Zeichentrickfilm, Club Passage 10:00, Clyde und Bonnie, Burgtheater Bautzen 10:00, Draußen vor der Tür, ab 14 J., tjg 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 17:30, Drei Engel für den Weihnachtsmann, Kulturpalast

Selbst aktiv 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 16:00, Lernwerkstatt, Gerüche in der Weihnachtszeit, KJH Insel 16:30, Klöppeln, KJH Insel 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

9

Feste 11:00, Königstein – Ein Wintermärchen, Historisch-Romantischer Weihnachtsmarkt, 12/13:30/15/16:30 Uhr Puppenspiel in der Magdalenenburg, Festung Königstein 14:00, Weihnachtsmarkt der 88. Mittelschule, An der Weinbergkirche Pillnitz

Für Eltern 09:30, Trageworkshop, mit Bindevarianten für den Rücken, Kaleb

Kultur 11:00, 16:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 11:00, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 11:00, Alice im Wunderland, Großes Haus Bautzen 11:00, Pinocchio, Mittelsächsisches Theater Freiberg 11:00, Vorweihnachtliches in der EINHORN, Bastelei, Kleberei, Malerei, Nascherei für die ganze Familie, Kinder- und Jugendgalerie EINHORN 14:00, Hänsel und Gretel, Gerhart-HauptmannTheater Zittau 14:00, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 15:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Landesbühnen Sachsen 15:00, Engel, Männel, Reifendreher, Museum für Sächsische Volkskunst 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 16:00, Der kleine Muck, Yenidze 16:00, Die Weihnachtsgans Auguste, Schloss Weesenstein 17:00, Eine Weihnachtsgeschichte, Landesbühnen Sachsen 17:00, Von Ochs und Esel und Getier, Theater Wanne 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 18:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau

Selbst aktiv 10:30, Schnuppertraining Eislaufen, für Kinder bis 10 J., Servicepunkt EnergieVerbund Arena 14:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain

11

Sonntag

Feste 11:00, Königstein – Ein Wintermärchen, Historisch-Romantischer Weihnachtsmarkt, 12/13.30/15/16.30 Uhr Puppenspiel in der Magdalenenburg, Festung Königstein

Kultur

Freitag

Feste 16:00, Weihnachtsmarkt, mit Märchenlesung, Kreativwerkstatt, Darbohnes Kinderwelt

Für Eltern 09:30, Müttercafè, KJFZ 16:00, Alleinerziehendentreff, Campusbüro

Kultur 09:00, 11:00, 15:00, Frau Holle, 3-9 J., August das Starke Theater 09:00, Pinocchio, Volkshaus Döbeln 10:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Mittelsächsisches Theater Freiberg 10:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 10:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:00, 18:00, Drei Engel für den Weihnachtsmann, Weihnachts-Schulkonzert des Heinrich Schütz-Konservatoriums Dresden, Kulturpalast 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 19:30, Draußen vor der Tür, ab 14 J., tjg

Selbst aktiv 16:00, Elektronik, AG, KJH Insel

10

Samstag

Familiär 14:30, Café und Ausstellungseröffnung, zum Stadtteilfest Laubegast, Putjatinhaus

10:30, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 11:00, Der Lebkuchenmann, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 11:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 11:00, 15:00, Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 11:00, 16:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 11:00, 16:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., Puppentheater Rundkino 15:00, Die Schneekönigin, Puppentheater Karla Wintermann, Schloss Weesenstein 15:00, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 15:00, Der Lebkuchenmann, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen Radebeul 15:00, Ein Schneemann entdeckt das Weihnachtsfest, Studiotheater im Kulturpalast 15:00, Polarlichtmusik - Eine Reise in den hohen Norden, Albrechtsburg Meißen 16:00, Däumelinchen, Yenidze 16:00, Der Wolf und die sieben Geißlein, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 14:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


14. Dezember Dornröschen als Musical Jeder, egal ob Groß oder Klein, Alt oder Jung, kennt die Geschichte vom Dornröschen: Durch einen bösen Zauber wird die schöne Prinzessin durch einen Fluch zum Schlafen verbannt… für viele, viele lange Jahre! „Dornröschen – das Musical“ ist eine romantische, kindgerechte und anspruchsvolle Interpretation, des Märchens frei nach den Gebrüdern Grimm mit viel Musik, innovativem Bühnenbild und wunderschönen Kostümen. Für Kinder und für Kindgebliebene ab vier Jahren! Und natürlich für alle Musical-Fans! Die Termine: 11.12., 15 Uhr in Meißen (Theater Meißen), 14.12., 17 Uhr in Dresden (Theater Wechselbad), 17.12., 15 Uhr in Dippoldiswalde (Kulturzentrum "Parksäle"), 29.12., 16 Uhr in Pirna (Herderhalle Pirna) Tickets erhalten Sie unter der Hotline 0 18 05 – 600 311, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder auf der Homepage www.theater-liberi.de. Dort gibt´s auch viele weitere Infos!

12

Montag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ 16:00, Offene Stillgruppe, für Mütter mit Sillkindern im Krabbelalter, Kaleb

Kultur 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:00, Weihnachtsgeschichten – Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 09:30, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 09:30, Ein Schneemann entdeckt das Weihnachtsfest, Kulturpalast 10:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 10:00, Der Lebkuchenmann, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:00, 13:00, Die Weihnachtsgeschichte, GerhartHauptmann-Theater Zittau 11:00, 15:00, Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 11:00, Pinocchio, Mittelsächsisches Theater Freiberg 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:15, Der Weihnachtsmann, Frau Glück und Herr Liebe, Märchenlesung, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 16:00, Lernwerkstatt, Thema: Klingende Weihnachtsglocken, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 16:00, Steinbeißerchen, Bäumchen u.a. Geschenke, KJH Insel 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

13

10:00, Fuchs du hast die Gans gestohlen, Konzert für Kinder, Theater Döbeln 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:00, Dzeco w žlobju, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 10:00, Pinocchio, Mittelsächsisches Theater Freiberg 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:15, Interview mit dem Weihnachtsmann, Märchenlesung, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, Tüftlerwerkstatt, KJH Insel 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi

14

Mittwoch

Familiär

Dienstag

Familiär

09:30, Krabbelgruppe, mit Gesang und Spiel, Omse-Kulturzentrum 10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern

09:00, Eltern-Kind-Turngruppe, Moosmutzelhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro

Kultur 09:00, 10:30, Bedrich Smetana, Die Moldau, Schülerkonzert, Städtischer Festsaal 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:00, 11:00, 15:00, Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 09:30, Die Weihnachtsgans Auguste, Zeichentrickfilm, Club Passage 09:30, Hündchen und Kätzchen feiern Weihnachten, ab 3 J., Theaterhaus Rudi 10:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 10:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 10:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau

14.12. - Theater Wechselbad

DRESDEN

29.12. - Herderhalle

PIRNA

Tickets unter der Ticket-Hotline 01805 - 600 311 oder unter www.theater-liberi.de

11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost

Kultur 09:00, 11:00, 16:30, Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:30, Hänsel und Gretel, Puppenspiel, Club Passage 09:30, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 09:30, Das Entchen im Winterwald, Krümeltheater ab 3 J., Theaterhaus Rudi 10:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 10:00, Hänsel und Gretel, Landesbühnen Sachsen 10:00, Max und der Geschichtenmann.– Teil 1, Dornröschen, ab 4 J., Puppentheater Rundkino 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Gertrud und Thomas Pigor, Großes Haus Bautzen 11:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 16:00, Die Geschichte von Poldi, Schattenspiel, Club Passage 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Dornröschen, Wechselbad 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 18:30, Weihnachts-Circus, Premiere!, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 19:30, Zebraland (TAK), ab 14 J., tjg

Selbst aktiv 15:00, Plätzchen backen, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., Theaterhaus Rudi

17:00, Roboter aus Lego, KJH Insel

15

Donnerstag

Familiär 09:30, Brunch - jeder bringt etwas mit!, Kaleb 10:00, Babytreff, 0-1 Jahr, Campusbüro 10:00, Babygruppe, KJFZ 15:30, Offene Eltern-Kind-Gruppe, Kaleb 18:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee

Feste 15:30, Weihnachtsfeier, 0-5 J., KJFZ

Kultur 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:00, 11:00, 15:00, Der kleine König, 4-10 J., August das Starke Theater 09:30, Die Weihnachtsgans Auguste, Zeichentrickfilm, Club Passage 10:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 10:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 15:00, Weihnachts-Circus, Familientag, alle Plätze 12 € außer Loge, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 19:30, Zebraland (TAK), ab 14 J., tjg

Dezember 2011

Kalender ➲

Selbst aktiv 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 16:00, Lernwerkstatt, Klingende Weihnachtsglocken, KJH Insel 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

16

Freitag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 09:30, Müttercafè, Kreatives Gestalten und Austausch, KJFZ 15:00, Tragetuch-Workshop, 0-6 Monate, Campusbüro

Kultur 10:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 09:00, 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 10:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen

AnzDDBaby-89x62-4c.fh10 07.11.2011 10:03 Uhr Seite 1

11. – 12. Feb. 2012 Messe Dresden | 10 – 18 Uhr Die Messe für (werdende) Eltern und Großeltern: Von der Schwangerschaft bis zum Schulanfang.

Gemeinsam mit der »Hochzeit Feste Feiern Dresden«

Dresdner Messesternchen 2011

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

www.tmsmessen.de

TMS 11/2011; Foto: © fotoline studio Dresden

Baby plus Kids Dresden

39


➲ Kalender

Dezember 2011

18. Dezember Familien-Weihnachtskonzert

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie Kikerike und ihre Familie Weihnachten feiern? Am 4. Advent haben Sie Gelegenheit, das herauszufinden: In der Aula des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik hören und erleben Sie eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art, untermalt mit alten und neuen Weihnachtsliedern. Das Ganze zu familienfreundlichen Preisen. Mitmachen und Mitsingen sind ausdrücklich erlaubt! Wo: Sächsisches Landesgymnasium für Musik Carl Maria von Weber Dresden (Aula im 1. OG), Kretschmerstraße 27, 01309 Dresden Wann: Beginn 16:30 Uhr, Einlass ab 16:00 Uhr Nur Abendkasse, Reservierungen unter 0351/ 31 540 541 Weitere Infos: www.kindundkegel.de, www.facebook.com/kindundkegel

15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:15, Die schöne Perserin, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 17:30, Vorlesestunde, im Rahmen des Neustädter Advents, Kinder- und Jugendgalerie Einhorn

Selbst aktiv 16:00, Elektronik AG, KJH Insel

17

Samstag

Feste 11:00, Königstein – Ein Wintermärchen, HistorischRomantischer Weihnachtsmarkt, 12 / 13.30 / 15/16.30 Uhr Puppenspiel in der Magdalenenburg, Festung Königstein 15:00, Familiensonnabend, Internationales Weihnachtsfest, KJH Insel

Kultur 11:00, 14:00, Der Froschkönig, Zschoner Mühle 11:00, Eine Weihnachtsgeschichte, Landesbühnen Sachsen 11:00, Vorweihnachtliches in der EINHORN, Bastelei, Kleberei, Malerei, Nascherei für die ganze Familie, Kinder- und Jugendgalerie EINHORN 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen Radebeul 16:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 16:00, Wie das Engelshaar in den Weihnachtsbaum kam, Schloss Weesenstein 16:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 16:00, Fuchs, du hast die Gans gestohlen, Mittelsächsisches Theater Freiberg 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:00, Die lustige Witwe, Oper mal anders, Talking about Opera, Coselpalais 16:15, Maxl, das Murmeltier, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum 17:00, Mein kleiner grüner Kaktus, Theater Wanne

Kultur 09:00, 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 10:30, 15:00, Der Froschkönig, Zschoner Mühle 11:00, 16:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 11:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 11:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 11:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen 11:00, Der Lebkuchenmann, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 11:00, Der Theaterfloh lädt ein, ab 4 J., Mittelsächsisches Theater Freiberg 11:00, Alice im Wunderland, Großes Haus Bautzen 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgeschichte– A Christmas Carol, Gerhart-HauptmannTheater Zittau 14:30, Fuchs, du hast die Gans gestohlen, Konzert für Kinder, Theater Döbeln 15:00, Der Wolf und die sieben jungen Geißlein, Schloss Weesenstein 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, Weihnachtsluft im Traumzauberwald, Kinder- und Familienweihnachtsmusical mit Reinhard Lakomy, Kulturpalast 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 16:00, Der Lebkuchenmann, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 16:00, Die wundersamen Abenteuer eines Baumfauns, Märchenlesung, Yenidze 16:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 16:30, Familien-Weihnachtskonzert, Einlass ab 16 Uhr, Landesgymnasium für Musik 17:00, Der Schatz in der Mühle, Theater Wanne 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

selbst aktiv 14:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain

19

Montag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ

Selbst aktiv 14:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain

18

Sonntag

Familiär

täglich aktuelle

Familientermine auf www.kindundkegel.de

11:00, Himmlischer Glanz, Der Blick in den Himmel, Gemäldegalerie Alte Meister

Feste 16:00, Weihnachtsfeier, Offene Stillgruppe für Mütter mit Kindern im Krabbelalter, Kaleb

Für Eltern 09:00, Unterstützung - Beratung - Begleitung, Gesprächsangebot, Kaleb

Kultur 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:00, Pinocchio, Mittelsächsisches Theater Freiberg 10:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 10:00, Max und der Geschichtenmann - Teil 1, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 10:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 10:00, Der Lebkuchenmann, Musical für Kinder, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 10:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 11:00, Pinocchio, Mittelsächsisches Theater Freiberg 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 16:00, Lernwerkstatt, Was passt in die Weihnachtskiste, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

20

Dienstag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Turngruppe, Moosmutzelhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 10:00, Babygruppe KJFZ

Für Eltern 20:00, Gesprächskreis AD(H)S, Tel.: 3125717, Lichtkinder e.V. 09:00, Frau Holle, Theaterhaus Rudi 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:00, 11:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 09:00, Pinocchio, Mittelsächsisches Theater Freiberg 10:00, Hänsel und Gretel, Märchenoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 10:00, Die Weihnachtsgeschichte – A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 10:00, 14:00, Anton – Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:15, Frau Holle, Theaterhaus Rudi 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 11:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Mittelsächsisches Theater Freiberg 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Telefon: 0351/ 4213217, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi

21

Mittwoch

09:30, Krabbelgruppe, mit Gesang und Spiel, Omse-Kulturzentrum

Feste

Für Eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost

Kultur

www.kindundkegel.de

09:00, 11:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 09:00, 11:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Mittelsächsisches Theater Freiberg 09:00, 11:00, 16:30, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 09:30, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 10:00, Der Lebkuchenmann, Musical für Kinder, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 10:00, Die Weihnachtsgeschichte - A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 10:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen R 10:00, 14:00, Anton – Das Mäusemusical, Gertrud und Thomas Pigor, Großes Haus Bautzen 15:00, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:30, Kinderclub im Residenzschloss, Anmeldung: 0351/ 49142000, Residenzschloss, Treff Kleiner Schlosshof 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., Theaterhaus Rudi 17:00, Roboter aus Lego, KJH Insel

22

Donnerstag

Familiär 10:00, Babytreff, 0-1 Jahr, Campusbüro

Kultur

Familiär

10:00, Weihnachten bei den Tieren, Zoo Dresden 11:00, Königstein – Ein Wintermärchen, HistorischRomantischer Weihnachtsmarkt, 12 / 13.30 / 15 / 16.30 Uhr Puppenspiel in der Magdalenenburg, Festung Königstein

40

➲ Kalender

09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg

Kultur 09:00, 12:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 09:00, 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 09:30, 11:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen 10:00, 18:00, Die Weihnachtsgeschichte - A Christmas Carol, Gerhart-HauptmannTheater Zittau 10:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Mittelsächsisches Theater Freiberg 10:00, Anton - Das Mäusemusical, Großes Haus Bautzen 10:00, Pettersson und Findus und der Hahn im Korb, Kinderoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, Der Lebkuchenmann, Musical für Kinder, ab 4 J., Landesbühnen Sachsen 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Max und der Geschichtenmann.– Teil 1, Dornröschen, ab 4 J., Puppentheater Rundkino 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

Selbst aktiv 15:00, Gitarre, für Anfänger, regelmäßiger Kurs, auf Nachfrage, Theaterhaus Rudi 15:00, Wichtelstube, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, Lernwerkstatt, Was passt in die Weihnachtskiste?, KJH Insel 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

23

Freitag

Kultur 09:00, 11:00, 15:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 10:00, Hänsel und Gretel, Märchenoper, Landesbühnen Sachsen 10:00, 18:00, Die Weihnachtsgeschichte - A Christmas Carol, Gerhart-HauptmannTheater Zittau

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


11:00, 14:00, Kasper und der Königskuchen, Zschoner Mühle 15:00, Hänsel und Gretel, Märchenoper, Landesbühnen Sachsen 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Mittelsächsisches Theater Freiberg 16:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

24

Samstag

Kultur 10:00, Moritzburger Adventskalender, Schloss Moritzburg 10:00, Frau Holle, Theaterhaus Rudi 11:00, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 11:00, Die Weihnachtsgans Auguste, 4-10 J., August das Starke Theater 11:00, 14:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof PT 11:00, Die Schneekönigin, Märchenlesung, 1001 Märchen, Schloss Moritzburg 11:00, Die Weihnachtsgeschichte - A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 14:00, Sind die Lichter angezündet, Festliches Familienprogramm, Kulturpalast 14:00, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 15:00, Aschenbrödel oder wie werde ich eine Prinzessin, Märchenlesung, 1001 Märchen, Schloss Moritzburg 15:00, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, Der Schnee von gestern, Yenidze 17:00, Omsewitzer Adventskalender, OmseKulturzentrum

25

Dienstag

Familiär 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro

Kultur 10:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 10:00, 16:00, Zwerg Nase, Puppentheater, ab 6 J., Burgtheater Bautzen 11:00, 14:00, Zwerg Nase, Puppentheater Funke, Zschoner Mühle 15:00, Pettersson und Findus, 4-10 J., August das Starke Theater 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 19:00, Taschenlampenexpedition für Kinder, durch die großen Säle der Albrechtsburg Meissen, Albrechtsburg

28

Mittwoch

11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost

Kultur

Kultur 15:00, Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Omi, Zschoner Mühle 15:00, Der kleine Häwelmann beim Weihnachtsstern, mai hof Puppentheater 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Der Feuervogel, Märchenlesung, Yenidze 17:00, Anton - Das Mäusemusical, Gertrud und Thomas Pigor, Großes Haus Bautzen

26

27

Für Eltern

Sonntag

Montag

Kultur 10:30, 15:00, Zwerg Nase, Zschoner Mühle

10:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 10:00, Däumelinchen, Theaterstück, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 10:00, Max und der Geschichtenmann.– Teil 1, Dornröschen, ab 4 J., Puppentheater Rundkino 11:00, 14:00, Das tapfere Schneiderlein, Puppentheater Böhmel, Zschoner Mühle 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, 17:00, Pinocchio, Kinderstück mit Musik, Mittelsächsisches Theater Freiberg 16:00, Däumelinchen, Theaterstück, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 16:30, Pettersson und Findus, 4-10 J., August das Starke Theater 19:00, Taschenlampenexpedition für Kinder, durch die großen Säle der Albrechtsburg Meissen, Albrechtsburg

Selbst aktiv 15:00, Gemütliches Zusammensein, nach dem Fest, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern

neue gewinnspiele Jetzt mitspielen – noch vor Weihnachten gewinnen!

www.familienban.de

NEUE

Kurse

rWinte

1

15:00, Die Weihnachtsgeschichte - A Christmas Carol, Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, Pettersson und Findus, 4-10 J., August das Starke Theater 16:00, Es ist ein Elch entsprungen, ab 6 J., tjg 16:00, Wie man aus einem Frosch einen Menschen macht, Märchenlesung, Yenidze 16:00, Dzeco w žlobju, musikalisches-puppenspielerisches Weihnachtsprogramm, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 16:00, Max und der Geschichtenmann, Dornröschen, ab 4 J., PT Rundkino 16:00, Die purpurrote Blume, Puppentheater, Burgtheater Bautzen

29

Donnerstag

Kultur 10:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Dornröschen, ab 6 J., Puppentheater Rundkino

Sonntag

Kultur 15:00, 19:30, 15. Dresdner Weihnachts-Circus, Familienshow, Volksfestplatz/Pieschener Allee 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof PT

2  0351 - 310 47 91 Angelsteg 5 01309 Dresden neben dem Rathaus Blasewitz

10:00, Fingerfühl, Hörehell und Schlauschau, ab 2 J., tjg 11:00, 14:00, Das tapfere Schneiderlein, Zschoner Mühle 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Stellaluna - die kleine Fledermaus, ab 3 J., Burgtheater Bautzen

30

Freitag

Feste 15:00, Zwottels zauberhaftes Kindersilvester, Lampionrundgang durch die märchenhafte, fackelerhellte Burganlage mit vielen Überraschungen, viertelstündlich, Schloss Weesenstein

Kultur 10:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Dornröschen, ab 6 J., PT Rundkino 10:00, Fingerfühl, Hörehell und Schlauschau, ab 2 J., tjg 10:00, 16:00, Pettersson und Findus, Puppentheater, ab 4 J., Burgtheater Bautzen 11:00, 14:00, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Puppentheater Böhmel, Zschoner Mühle 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee 16:00, Augustines Traum, Kindersilvester, Theater Döbeln

31

Samstag

Kultur 11:00, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Zschoner Mühle 15:00, 19:30, Weihnachts-Circus, Erlebnis für die Familie, Volksfestplatz/Pieschener Allee

Januar 16:00, Die Prinzessin auf der Erbse, Dornröschen, ab 6 J., PT Rundkino 16:00, Augustines Traum, Kindersilvester, Mittelsächsisches Theater Freiberg 19:30, Die Leiden des jungen Werther, ab 14 J., im Anschluss: Große Silvesterparty mit Liveband Testsieger und DJ, tjg

Montag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 5 Monate, Putjatinhaus 10:00, Babygruppe, KJFZ 16:00, Offene Stillgruppe, für Mütter mit Stillkindern im Krabbelalter, Kaleb

Januar 2012

Kalender ➲

Für Eltern 09:00, Unterstützung - Beratung - Begleitung, Gesprächsangebot, Kaleb

Selbst aktiv 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi 17:15, Kids Dance, 6-10 J., Putjatinhaus

3

Dienstag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 12 Monate, Putjatinhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 10:00, Babygruppe, KJFZ

Selbst aktiv 15:00, Gitarre, für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:30, Schach-Abenteuer, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Telefon: 0351 / 4213217, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi 16:45, Malen, ab 9 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

4

Mittwoch

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 09:30, Geburtsvorbereitung für geburtserfahrene Frauen, FZ Heiderand 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 16:00, Beratungs- und Vermittlungsstelle, für Kindertagespflege, FZ Heiderand 20:00, Mama-Sport, Kurs, Putjatinhaus

Selbst aktiv 09:00, Kita –Vorbereitungskurs, ab 18 Monate, Putjatinhaus 15:00, Gitarre, für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Kindersport, ab 2 J., Putjatinhaus 16:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Keramik, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

DRESDNER Kursbuch Kulturelle Bildung eine Kooperation von DRESDNER Kulturmagazin und dem Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden DRESDNER Kulturelle Bildung im Internet:

www.dresdner-kulturelle-bildung.de

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

41


➲ Kalender

Januar 2012

16:30, Klöppeln, für Anfänger und Fortgeschrittene, für Jung und Alt, KJH Insel 16:30, TanzRhythmikYoga, 1-5 J., Putjatinhaus 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., Theaterhaus Rudi 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 17:00, Roboter aus Lego, Kinder- und Jugendhaus Insel

5

Donnerstag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ 10:00, Babytreff, 0-1 J., Campusbüro 15:30, Offene Eltern-Kind-Gruppe, für Eltern mit Kindern ab 9 Monaten, Kaleb

Für Eltern 09:30, Müttercafè, Kreatives Gestalten und Austausch, KJFZ

Selbst aktiv

10

Freitag

15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:30, Schach-Abenteuer, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Telefon: 0351 / 4213217, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi 16:45, Malen, ab 9 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

Mittwoch

Familiär 09:30, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 20:00, Mama-Sport, Kurs, Putjatinhaus

Gefällt mir! Daumen hoch für die neue Facebook-seite von eltern,Kind+Kegel. Wir teilen mit ihnen, was uns gefällt.

Machen auch sie mit! eltern, Kind + Kegel - Familienmagazin für Dresden und Umland

Samstag

Kultur 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof PT 16:00, Der Troubadour, Verdi, Oper mal anders, eine musikalische Opernreise mit Richard Vardigans, ab 9. Klasse, Talking about Opera, Coselpalais

8

Sonntag

Kultur 11:00, 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof PT

9

Montag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 5 Monate, Putjatinhaus 10:00, Babygruppe, KJFZ 16:00, Offene Stillgruppe, für Mütter mit Stillkindern im Krabbelalter, Kaleb-Zentrum

Für Eltern 09:00, Unterstützung - Beratung - Begleitung, Gesprächsangebot, Kaleb-Zentrum 10:30, Schwangeren-Yoga, & Progressive Muskelentspannung, Campusbüro 12:00, Pilates in der Mittagspause, Kurs, Campusbüro 16:00, Alleinerziehendentreff, Auftakttermin, Campusbüro

Selbst aktiv 09:00, 9:30, 10:00, Babyschwimmen, Kursstart, FZ Heiderand

42

7. Kinder- und Jugendgalerie Dresden-Skopje 16.01. - 25.02.2012

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 12 Monate, Putjatinhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 10:00, Babygruppe, KJFZ

11

Selbst aktiv 09:30, Eltern-Kind-Turnen, Kursstart, FZ Heiderand 16:00, Elektronik, AG, KJH Insel 17:00, Goldschmieden, ab 8 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

7

EINHORN 2012 Ankunft im Paradies

Dienstag

Kultur 09:30, Die drei kleinen Schweinchen, Puppenspiel mit Frank Schenke, Theaterhaus Rudi

Selbst aktiv 09:00, Kita-Vorbereitungskurs, ab 18 Monate, Putjatinhaus 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Kindersport, ab 2 J., Putjatinhaus 16:00, Keramik, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., Theaterhaus Rudi 16:30, Klöppeln, KJH Insel 16:30, TanzRhythmikYoga, 1-5 J., Putjatinhaus 17:00, Roboter aus Lego, KJH Insel

12

Donnerstag

Familiär 10:00, Babytreff, 0-1 J., Campusbüro Uni mit Kind 10:00, Babygruppe, KJFZ 15:30, Offene Eltern-Kind-Gruppe, für Eltern mit Kindern ab 9 Monaten, Kaleb

Für Eltern 09:00, Beratung, zu Fragen in Schwangerschaft und Erziehung, FZ Heiderand 09:30, Rückbildungsgymnastik, Kursstart, FZ Heiderand

Selbst aktiv 14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Kindersport, ab 3 J., Putjatinhaus 15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Malen, ab 5 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:30, Kindertanz, 5-6 J., FZ Heiderand 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

13

Freitag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 09:30, Müttercafè, Kreatives Gestalten und Austausch, KJFZ

15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:30, Schach-Abenteuer, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi 16:45, Malen, ab 9 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

18

Mittwoch

Familiär 09:30, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern

Selbst aktiv

14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351/ 4213217, KJH Insel 15:00, Kindersport, ab 3 J., Putjatinhaus 15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:45, Eltern-Kind-Turnen, Kursstart, FZ Heiderand 16:00, Malen, ab 5 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

6

14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 16:00, Steinbeißerchen, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:30, Kindertanz, 5-6 J., FZ Heiderand 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi 17:15, Kids Dance, 6-10 J., Putjatinhaus

Eröffnung am 16.01.2012, 16.30 Uhr in der Kinder- und Jugendgalerie EINHORN, Königstr. 15. Die Dresdner Band Das Blaue Einhorn spielt zum Tanzen und Feiern!

www.jks-dresden.de Selbst aktiv 16:00, Kreatives Gestalten, für Groß und Klein, FZ Heiderand 16:00, Elektronik, AG, Kinder- und Jugendhaus Insel 17:00, Goldschmieden, ab 8 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

14

Samstag

Kultur 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof PT

15

Sonntag

Kultur 11:00, 15:00, Das Waldhäuschen, mai hof PT

16

Montag

Kultur 15:00, Geschichten, im Stroh, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern 17:30, Kindervogelhochzeit, DSVTh Bautzen

Selbst aktiv 09:00, Kita Vorbereitungskurs, ab 18 Monate, Putjatinhaus 15:00, Kindersport, ab 2 J., Putjatinhaus 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 16:00, Keramik, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:30, Klöppeln, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., Theaterhaus Rudi 16:30, TanzRhythmikYoga, 1-5 J., Putjatinhaus 17:00, Roboter, aus Lego, KJH Insel

19

Donnerstag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ 10:00, Babytreff, 0-1 J., Campusbüro 15:30, Offene Eltern-Kind-Gruppe, für Eltern mit Kindern ab 9 Monaten, Kaleb

Für Eltern 09:00, Beratung zu Fragen in Schwangerschaft und Erziehung, FZ Heiderand

Selbst aktiv

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 5 Monate, Putjatinhaus 10:00, Babygruppe, KJFZ 16:00, Offene Stillgruppe, für Mütter mit Stillkindern im Krabbelalter, Kaleb

Für Eltern 09:00, Unterstützung - Beratung - Begleitung, Gesprächsangebot, Kaleb 10:30, Babymassage, Kursstart, Kaleb

Kultur 16:30, Ankunft im Paradies, 7. Kinder- und Jugendgalerie Dresden-Skopje, große Eröffnungsparty, Kinder- und Jugendgalerie Einhorn

Selbst aktiv 14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:00, Wir waschen tschechische Granate, Steinbeißerchen, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi 17:15, Kids Dance, 6-10 J., Putjatinhaus

17

09:30, Geburtsvorbereitung für geburtserfahrene Frauen, FZ Heiderand 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 20:00, Unterhalt für Ehepartner und Ansprüche nicht verheirateter Paare, Vortrag zum Familienrecht, Malwina e. V. 20:00, Mama-Sport, Kurs, Putjatinhaus

Dienstag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 12 Monate, Putjatinhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 20:00, Gesprächskreis AD(H)S mit Vortrag, Tel.: 3125717, Lichtkinder e. V.

Selbst aktiv 09:00, 9:45, 10:30, Musikgarten, 0-3 J., FZ Heiderand 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi

14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 15:00, Kindersport, ab 3 J., Putjatinhaus 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Malen, ab 5 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

20

Freitag

Familiär 10:00, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 09:30, Müttercafè, Kreatives Gestalten und Austausch, KJFZ

Selbst aktiv 16:00, Elektronik, AG, KJH Insel 17:00, Goldschmieden, ab 8 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

21

Samstag

Kultur 15:00, Die Prinzessin auf der Erbse, nach H.C. Andersen, mai hof PT 16:00, Die Zauberflöte, Mozart, Oper mal anders, eine musikalische Opernreise mit Richard Vardigans, ab 9. Klasse, Talking about Opera, Coselpalais

22

Sonntag

Kultur 11:00, 15:00, Die Prinzessin auf der Erbse, nach H.C. Andersen, mai hof PT

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Selbst aktiv 10:00, Schautag, Tiere auf der Koppel und im Streichelgehege, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern

23

Montag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 5 Monate, Putjatinhaus 10:00, Baby-, Krabbel-, und Eltern-Kind-Gruppe, KJFZ 16:00, Offene Stillgruppe, für Mütter mit Stillkindern im Krabbelalter, Kaleb

Für Eltern 09:00, Unterstützung - Beratung - Begleitung, Gesprächsangebot, Kaleb 18:30, Promovieren und Arbeiten an der Uni, Informationsabend, Campusbüro

Selbst aktiv 14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:00, Steinbeißerchen, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi 17:15, Kids Dance, 6-10 J., Putjatinhaus

24

Dienstag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 12 Monate, Putjatinhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 10:00, Babygruppe, KJFZ

Selbst aktiv 15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:00, Gitarre, für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:30, Schach-Abenteuer, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Telefon: 0351/4213217, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi 16:45, Malen, ab 9 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

25

Mittwoch

Familiär 09:30, Babygruppe, KJFZ

Für Eltern 11:00, Schnullerkino, Programmkino Ost 20:00, Mama-Sport, Kurs, Putjatinhaus

Selbst aktiv 09:00, Kita-Vorbereitungskurs, ab 18 Monate, Putjatinhaus 15:00, Filzen, mit Schafwolle, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern 15:00, Kindersport, ab 2 J., Putjatinhaus 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 16:00, Keramik, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:30, Kinder-Theaterschule, 7-9 J., Theaterhaus Rudi 16:30, Klöppeln, KJH Insel 16:30, TanzRhythmikYoga, 1-5 J., Putjatinhaus 17:00, Roboter aus Lego, KJH Insel

26

Donnerstag

Familiär 09:30, Offene Stillgruppe, Brunch, Jeder bringt was mit!, Kaleb 10:00, Baby-, Krabbel-, und Eltern-Kind-Gruppe, KJFZ 10:00, Babytreff, 0-1 J., Campusbüro Uni mit Kind 15:30, Offene Eltern-Kind-Gruppe, für Eltern mit Kindern ab 9 Monaten, Kaleb

Für Eltern 09:00, Beratung, zu Fragen in Schwangerschaft und Erziehung, FZ Heiderand

Selbst aktiv 14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351 / 4213217, KJH Insel 15:00, Kindersport, ab 3 J., Putjatinhaus 15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain

15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 16:00, Malen, ab 5 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi

27

Kinderwagen, Hartan Racer, 2003, blau, mit Tragetasche, Schirm, Regenbezug und Wickelauflage für insges. 99 EUR., Tel. 2689432 Babysachen, gut erhalten, Gr. 56/68 für Jungs o. Mädchen, Sommer- u. Wintersachen, VB 20 € pro Paket, Tel.: 0151/58179806

Freitag

Kasperpuppen-Set, 6 Stk., neu in Orginalverpackung, 10 €, Mega-Bloks-Steine + 18 Figuren, 20 €, Tel.: 0152/54678266

Kultur 20:00, Die zwei alten Weiber von Venedig, mai hof PT

Selbst aktiv 16:00, Elektronik AG, KJH Insel 17:00, Goldschmieden, ab 8 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

28

Samstag

Kultur 15:00, Aschenputtel, nach Grimm, mai hof Puppentheater

29

Sonntag

Kultur 14:00, Tag der offenen Tür, musikschule DD 16:00, Der Liederdieb, Musiktheaterstück von und mit Solomimo, ab 4 J., Putjatinhaus

30

Montag

Familiär 09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 5 Monate, Putjatinhaus 10:00, Babygruppe, KJFZ 16:00, Offene Stillgruppe, für Mütter mit Stillkindern im Krabbelalter, Kaleb

Für Eltern 18:30, Auslandssemester mit Kind, Informationsabend, Campusbüro

Kultur 11:00, 15:00, Aschenputtel, nach Grimm, mai hof Puppentheater

Selbst aktiv 14:00, Lernwerkstatt, Telefon: 0351 / 4213217, KJH Insel 16:00, Gesangsunterricht, Theaterhaus Rudi 16:00, Steinbeißerchen, Telefon: 0351 / 4213217, KJH Insel 17:00, Jugend-Theaterschule, ab 13 J., Theaterhaus Rudi 17:15, Kids Dance, 6-10 J., Putjatinhaus

31

Biete Mountainbike, 26 Zoll, Kalkhoff rot-blau, ab 8 Jahre, 21 Gang, Straßenausstattung, Dynamo, Gepäckträger, zusätzlich Ergon-Hörner-Griffe, (NP 299,-€) für 100 €, Tel.: 03501/571304 Inliner, K2 Softboot, hellgrau-hellblau, Größe 37/38, ABEC 5, Wheel 78 mm, guter Zustand, 30 €, Tel.: 03501/571304 Kinderlanglaufski, Fischer, 140 cm, SNSBindung, Stöcke 110 cm, wie neu, (NP 109 € u. 19 €), als Set 50 €, Tel.: 03501/571304 Kinderbett, 70x140, Kiefer gelaugt, höhenverstellbar, nicht umbaubar, mit Matratze v. Julius Zöllner, wie neu, 40 €, Tel.: 0173/3876935 Ergobaby, Carrier Sport, schwarz, neuwertig, 70 €, Tel.: 0351/8499375 Zwillingskinderwagen, von TFK in rot mit viel Zubehör für 380 €, Tel.: 0174/7752025 Designerküche von Tischler, 2 Jahre alt, mit Herd, Spülmaschine, für ca. 2500,-€, Tel.: 0351/ 2699444 o. 0176 / 62537572

Selbst aktiv

Trampolin, d: 3 m, mit Netz und Leiter, Holzspielhaus f. Garten, 2 dunkelblaue Fußsäcke f. Zwillingskinderwagen, Hörnerball, Kriechtunnel, Holzschaukel, Traktor mit Anhänger, Tel.: 0177/2639431

eltern,Kind+Kegel braucht Unterstützung!

Mediaberater/-in gesucht!

09:00, Eltern-Kind-Gruppe, ab 12 Monate, Putjatinhaus 09:30, Dem Alltagsstress ein Stück entkommen, Offenes Frühstücksangebot für Eltern mit ihren Kindern, Kaleb 10:00, Krabbelgruppe, Campusbüro 10:00, Babygruppe, KJFZ

15:00, Winterzeit, Bastelclub, Kinder- und Familienservice Großenhain 15:00, Gitarre für Anfänger, Theaterhaus Rudi 15:30, Schach-Abenteuer, ab 6 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus 16:00, 17:00, Bewegungsabenteuer, 1,5 bis 3 J., KJFZ 16:00, Tüftlerwerkstatt, Telefon: 0351 / 4213217, KJH Insel 16:30, Kinder-Theaterschule, 10-12 J., Theaterhaus Rudi 16:45, Malen, ab 9 J., für Kinder und Eltern, Putjatinhaus

Suche

Das Team von

Familiär

Für Eltern

Kinderfahrrad, 14 Zoll, Stützräder, Vorderbremse und Rücktritt, in gutem Zustand, 40 €, Tel.: 0175/2566022

Usedom, mod. gemütl. 3-Raum-FeWos, Kinderausst., gr. Spielplatz, Tierwiese, Sauna, uvm., spez. für Fam. mit Kindern. Info: www.kleine-viecherei. de oder Tel.: 038379/20180. Viele Angebote und Sparwochen!

Dienstag

19:30, Wie viel Aufsicht ist genug?, Diskussion über Aufsicht und Überbehütung, Infos unter: www.steb-dresden.de, www.facebook.com/ steb.dresden

Reisebett, dunkelblau, 60 x 120 cm, 30 €, Liege-/Sitzbuggy, blau-orange, mit Schirm, 30 €, Holzeisenbahn-Set von Brio mit 78 tlg. Zubehör, 40 €, Tel.: 0152/54678266

Marktplatz

Marktplatz ➲

ausführliches Stellenprofil unter

www.kindundkegel.de

Herzlichen Glückwunsch! An alle Gewinner der November-Ausgabe 2011

Noch eine kleine Bitte: Alle Verlosungsteilnehmer, die eine E-Mail an uns schicken, sollten unbedingt darauf achten, gleich ihre Adresse mit anzugeben. Schön wären auch das Alter und der Gewinnwunsch! Gewonnen haben: Familientageskarte Zoo Familie Miesner aus Cossebaude, Familie Thiele aus Kleinopitz, Dorothea Puls aus Dresden Gregs Tagebuch, Teil 5

Kleinanzeigen und Abo unter

www.kindundkegel.de

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Monika Steenkamp aus Schüttorf, Ilona Wienhold aus Fürstenwalde, Jörn Böttger aus Döbeln, Familie Wasner aus Dresden, Corinna Funke aus Dresden

CD Quadro Nuevo

PC-Spiel Wildlife-Park 3

Familie Sander aus Dresden, Familie Siebenhaar aus Dresden, Familie Wilk aus Radeberg

Lukas Henker aus Neukirch, Steve Reuther aus Altenberg

Tom Diettrich aus Dresden, Familie Schneider aus Freital Familienticket 1000 Funkel

43


➲ Familienadressen

Babyausstatter BabyOne Dresden GmbH Reicker Str. 60, 01219 Dresden  0351/ 21 06 60 www.babyone.de New Kids Kinderfachgeschäft Riem OHG Papstdorfer Str. 1-7, 01277 Dresden  0351/ 2 52 89 69 www.new-kids.de

Babyschwimmen Familienzentrum Heiderand e. V. Jana Walzer Boltenhagener Str. 70, 01109 Dresden  0351/ 88 909 77 www.familienzentrum-heiderand.de Babyschwimm Agentur Am Jägerpark 23, 01099 Dresden,  0351/ 274 85 11, 0172/ 34 04 392 www.babyschwimm-agentur.de

DELFI YoFit Tharandter Str. 41, 01159 Dresden Königsbrücker Str. 59, 01157 Dresden  0171/ 6 43 27 65 www.yofit-dresden.de

Eltern-Kind-Kurse FABEL®-Kurse Dornblüthstr. 29, 01277 Dresden  0160/ 94 60 60 63 www.familienbegleitung-dresden.de

PEKiP Hand in Hand Gemeinschaftspraxis Aussiger Str. 10, 01277 Dresden  0351/ 2 11 13 83 www.handinhand-dresden.de

Wirbelwind Kurzzeitbetreuung im elterlichen Haushalt www.wirbelwind-dresden.de

RAT UND HILFE AUSWEG AWO Erziehungsberatungsstelle, Hilfe bei häuslicher u. sexualisierter Gewalt Hüblerstr. 3, 01309 Dresden  0351/ 31 00 221 www.ausweg-beratung.de

Still-/Laktationsberatung La Leche Liga Deutschland e. V. Anke Seidel Hüblerplatz 2, 01309 Dresden  0351/ 315 80 65 o. 0163/ 354 44 52, anke.seidel@lalecheliga.de La Leche Liga Deutschland e. V. Susanne Huth Holdergasse 4, 01786 Pirna  03501/ 58 21 86 susanne.huth@lalecheliga.de La Leche Liga Deutschland e. V. Peggy Mahn Gartenstraße 27, 01156 Dresden  0351 / 426 99 27 peggy.mahn@lalecheliga.de Still- & Laktationsberaterin IBCLC Elisabeth Kurth,  0351/ 830 34 78 Augustusweg 46, 01445 Radebeul www.stillpraxis.de Still- & Laktationsberaterin IBCLC Manja Geisler,  0173/ 861 76 45 Königstr. 31, 01097 Dresden www.praxis-geisler.de

Trageberatung FABEL®-Kurse Dornblüthstr. 29, 01277 Dresden  0160/ 94 60 60 63 www.familienbegleitung-dresden.de

Beratung und Bildung Unterstützung Benimmschule Familienberatung Beratungsstelle Malwina e. V. Louisenstr. 54, 01099 Dresden  0351/ 2 15 21 90 www.malwina-ev.de Beziehungsweise – M. Fliegel Oskarstr. 1, 01219 Dresden  0351/ 206 80 62 www.systemische-beratung-dresden.de Praxis für systemISCHE Therapie & Beratung, Anne-Kathrin May Chemnitzer Str. 78a, 01187 Dresden  0351 / 20 92 23 43

erlebnissimo Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden  0351/ 484 25 54 o. 0174/ 609 39 53 www.erlebnissimo.de

Englisch für Kinder Englisch, Französisch, Spanisch für Kinder Dresden, Radebeul, Meißen u.Umgeb.  0351/ 8 33 88 88 www.collegeline.de

English-Circle Markt 3, 01109 Dresden-Hellerau  0351/ 8 89 25 96  0172/ 3 43 71 23

Hauswirtschaft Volkssolidarität Dresden info@volkssoli-dresden.de  0351/ 50 100 www.volkssoli-dresden.de Wirbelwind post@wirbelwind-dresden.de  0351/ 252 28 97 www.wirbelwind-dresden.de

Kinderbetreuung Agentur Mary Poppins  0351/ 3 12 72 72 dresden@agenturmarypoppins.de www.agenturmarypoppins.de

44

Happy Learning Team R.-Peschke-Str. 24, 01833 Stolpen  035973/ 2 46 95 www.Happy-Learning-Team.de Helen Doron Early English Anton-Graff-Str. 17, 01309 Dresden  0351/ 4 24 52 74 www.helendoron.de Helen Doron Early English Meißner Str. 30, 01445 Radebeul  0351/ 4 75 93 16 www.helendoron.de

The Kids English Company Krieschendorfer Str. 21, 01326 Dresden  0351/ 26 66 97 61 www.kidsco-dd.de

Schulen Freie Montessori-Grundschule KILALOMA Pirnaer Landstr. 191, 01257 Dresden  0351/ 20 50 100 www.kilaloma.de

Feste feiern Kinderfest

Foto: Junge

Familienadressen

Baby

Asphalt-Cowboys Ponyreiten/ Mal- und Basteltische  0173/ 5 93 96 19 www.reiten-in-dresden.info

Kindergeburtstag Asphalt-Cowboys Kinderfeste/ Ponyreiten  0173/ 5 93 96 19 www.reiten-in-dresden.info Besucherbergwerk Marie-Louise-Stolln Siedlung 1, 01819 Berggießhübel  035023/ 5 29 80 www.marie-louise-stolln.de Dresdner Kostbarkeiten Kosmetik zum Selbermachen Bismarckstr. 48, 01257 Dresden  0351 / 275 85 91 www.dresdner-kostbarkeiten.de erlebnissimo Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden  0351/ 484 25 54 o. 0174/ 609 39 53 www.erlebnissimo.de Jugend-Öko-Haus, Großer Garten Hauptallee 12, 01217 Dresden  0351/ 3 36 09 55 www.jugend-oeko-haus.de KINDERAKADEMIE Dresden Dürerstr. 107, 01307 Dresden  0351/ 459 63 34 www.kinderakademie-dresden.de "Made by you" Keramikmal-Café Förstereistr. 46, 01099 Dresden  0351/ 6 46 51 81 www.madebyyou-dresden.de saXorent Hüpfburgvermietung Frankenstr. 7/Hüblerplatz, 01309 DD  0351/ 3 11 07 86 www.saxorent.de Schäferei + Spinnstube Drutschmann OT Reichstädt, Am Dorfbach 10, 01744 Dippoldiswalde  03504/ 61 39 73 www.schaeferei-drutschmann.de

Pferdekutschfahrten Rösslhof Bothe Altgomlitz 35, 01108 Dresden  0351/ 8 90 63 26 www.roesslhof-bothe.de

Freizeit Kreativ JugendKunstschule Dresden Bautzner Str. 130 , 01099 Dresden  0351 / 79 68 85 10 www.jks-dresden.de Perlaffaire Prießnitzstr. 60, 01099 Dresden  0351/ 4 26 94 44 www.perlaffaire.de

Schäferei + Spinnstube Drutschmann OT Reichstädt, Am Dorfbach 10, 01744 Dippoldiswalde  03504/ 61 39 73 www.schaeferei-drutschmann.de

Kochen & Backen erlebnissimo Sinnesschule und Genusstraining Röhrhofgasse 2, 01067 Dresden  0351/ 484 25 54 o. 0174/ 609 39 53 www.erlebnissimo.de

Musikschulen Dresdner Piano-Salon Klavierverleih und -unterricht An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden  0351/ 80 44 297 www.pianosalon.de Dresdner Tastenschule Heinrichstr. 9, 01097 Dresden  0173/ 3 71 42 05 www.tastenschule.de drummers büro - Trommelschule Fechnerstr. 2a, 01139 Dresden Schlüterstr. 37, 01277 Dresden  0351/ 8 01 43 02 www.trommelschule-dresden.de IBA Musikakademie Marc Kirsten Bautzner Str. 13, 01099 Dresden  0179/ 5 37 74 45 www.musikakademie-dresden.de Kolibri – Kindermusikschule Aussiger Str. 10, 01277 Dresden  0351/ 472 45 20 www.kolibri-musikschule.de Musikschule Dresden Komma, Die Striesener Str. 47, 01307 Dresden  0351/ 4 84 36 36 www.musikschule-komma.de Musikschule Fröhlich Berggartenstr. 23a, 01277 Dresden  0351/ 336 02 16 www.musikschule-froehlich.de musikschule DD Halka Förster Tolkewitzer Str. 21, 01277 Dresden,  0351/ 3 14 64 37 www.MusikschuleDresden.de Yamaha Musikschule / Musikshop Tina Kamenzer Str. 19, 01099 Dresden  0351/ 8 03 51 46 www.musikshop-tina.de Zebra-Musikschule Dresden und Außenstellen Dornblüthstr. 18, 01277 Dresden  0351 / 217 60 111 www.zebrachord.de

Gesundheit Ergotherapie Praxis für Ergotherapie und Linkshänderberatung Borsbergstr. 7, 01309 Dresden  0351/ 8 89 33 10 www.info@dd-ergo.de Ergotherapiepraxis Anna Theisinger Deubener Str. 9, 01159 Dresden  0351/ 4 17 88 80 www.ergotherapie-theisinger.de Physiotherapie & Ergotherapie Paradiesstr. 42, 01217 Dresden  0351/ 4 76 70 87 Praxis für Ergo- u. Lerntherapie Doreen Czursidel Bergstr. 2, 01069 Dresden  0351/ 47 94 60 76 www.czursidel-ergotherapie.de Praxis Für Ergotherapie Sachsenwerkstr. 71, 01257 Dresden  0351/ 2 04 46 59 Krenkelstr. 8, 01309 Dresden  0351/ 3 12 11 59 www.dresden-ergotherapie.de ERGOTHERAPIE PAVLIK für Säuglinge & Kinder Thomaestr. 58, 01307 Dresden  0351/ 4 40 18 87 www.ergotherapie-pavlik.de Praxis Für Ergotherapie Frank Gläser Enderstraße 59, 01277 Dresden  0351/ 65 32 921 www.ergotherapie-glaeser.de

Homöopathie Sabine Weber, Praxis für Klassische Homöopathie Dorfstr. 17, 01768 Luchau  035053/ 31 983 www.hp-weber.com Praxis für Naturheilverfahren und Homöopathie, Dr. med. Eckert Bergmannstr. 34, 01309 Dresden  0351/ 3 14 41 13 Aesculap Apotheke Rudolf-Renner-Str. 35 01159 Dresden  0351/4 22 46 27 Galenus-Apotheke Hoyerswerdaer Str. 40, 01099 Dresden  0351/ 8 02 68 23 Ginkgo Apotheke Schweriner Str. 50 a, 01067 Dresden  0351/ 210 96 13

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012


Linden Apotheke Dresden Königsbrücker Str. 52, 01099 Dresden linden-apotheke-dresden@t-online.de St. Pauli-Apotheke Tannenstr. 17, 01097 Dresden  0351/ 8 04 44 81 www.stpauli-apotheke.de

Heilpraktiker Alt-Kramer, Dieter Grüne Str. 30, 01067 Dresden  0351/ 4 22 22 41 www.heilpraktiker-alt.de

Kinderheilkunde Naturgemäße Kinderheilkunde Susan Knorbin Budapester Str. 34b, 01069 Dresden  0351/ 471 74 87, 0172/ 367 02 70

Kinesiologie Praxis für Kinesiologie, Yoga & Meditation, Alexandra Gärtner Prellerstr. 39, 01309 Dresden  0351/ 4 64 49 73 www.bewegungsraum.biz

LOGOPÄDIE LOGOPÄDIE RULAND Karl-Marx-Straße 6, 01109 Dresden  0351/ 407 506 01 www.logopaedie-ruland.de

Osteopathie Thomas Kantusch Merseburger Str. 2, 01309 Dresden  0351/ 2 58 27 77 www.osteopathie.de

Physiotherapie Physiotherapiepraxis Ines Ziegengeist Aussiger Str. 10, 01277 Dresden  0351/ 3 40 09 90

Sehtraining Sehstärke Strehler / Ecke Alaunstr. 11, 01099 Dresden  0351/ 899 61 70 www.seh-staerke.de

Kinderausstattung Kinderbekleidung / Kinderschuhe finkid store dresden Bautzner Straße 53, 01099 Dresden  0351/ 89 96 43 33

Nesthäkchen Boltenhagener Str. 44, 01109 Dresden  0351/ 8 88 14 94

Kids and Gloria Peschelstraße 33, 01139 Dresden  0172 / 377 66 61 www.kidsandgloria.de KIMOLA Kindermode Österreicher Str. 40, 01279 Dresden  0351/ 252 50 18 www.kimola-kindermode.de

LAURIN´S MODE FÜR GÖREN & RACKER Alaunstr. 13b-c, 01099 Dresden  0351/ 2 08 83 35 New Kids Papstdorfer Str. 1-7, 01277 Dresden  0351/ 2 52 89 69 SCHAU-FUSS Augsburger Str. 1, 01309 Dresden Alaunstr. 41, 01099 Dresden www.schau-fuss.de

Kindersachen A&V Babys & Café Kaitzer Str. 109, 01187 Dresden  0351/ 4 51 98 05 www.babysundcafe.de Bärchens Kinderwaren A&V Am Altenberger Platz 5, 01277 Dresden Seidnitz  0351/ 7 99 10 73 DER BUNTE LADEN A&V v. Kinderbekleidung und... Bürgerstr. 20, 01127 Dresden  0351/ 795 48 88 Der kleine Sonnenkäfer Augsburger Str. 89, 01277 Dresden  0351/ 3 14 09 15 Kinderladen Bambi Aug.-Wagner-Str. 2, 01108 Dresden  0351/ 8 80 56 23 Kleckselburg - Kindersachen A&V Dorfstr. 2, 01257 Dresden  0351/ 2 03 29 29 LAURIN´S MODE FÜR GÖREN & RACKER Alaunstr. 13 b-c, 01099 Dresden  0351/ 2 08 83 35 Mukefug Kindersecondhand & Café Hertelstr. 20, 01307 Dresden  0351/ 4 40 47 55 www.mukefug.de Petras Kinder-Ecke, A&V und Neuware Putjatinstr. 24, 01259 Dresden  0351/ 210 78 63 piccolino Schandauer Str. 47, 01277 Dresden  0351/ 3 14 02 92 A&V Spatzennest R.-Leonhardt-Str. 12, 01097 Dresden  0351/ 8 02 04 45 A&V „KLEENE FLITZPIEPE“ Großenhainer Str. 70 - 70A, 01127 Dresden,  0351/ 8 41 27 11

Schwanger-​ schaft Hebammenpraxen Hand in Hand Gemeinschaftspraxis Aussiger Str. 10, 01277 Dresden  0351/ 2 11 13 83 www.handinhand-dresden.de Hebammenpraxis am Trachenberger Platz Trachenberger Str. 25, 01129 Dresden  0351/ 8 58 41 07 www.hebammenpraxis-dresden.de

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Umstandsmoden Babybauch Putjatinstr. 3, 01259 Dresden  0351/ 3 22 70 07 www.babybauch-dresden.de bauchgefühl St. Petersburger Str. 18, 01069 Dresden  0351/ 323 00 54 www.schwangerkleidet.de maBelly Alaunstr. 13b-c, 01099 Dresden  0351/ 32 32 64 70 www.mabelly.de

Yoga für Schwangere YoFit Tharandter Str. 41, 01159 Dresden Königsbrücker Str. 59, 01157 Dresden  0171/ 6 43 27 65 www.yofit-dresden.de

Service Fotografie www.bildersache.info, Katja Sandig mobiles Fotostudio & Gestaltung für Raum DD / PIR / FG  0176 / 38 38 50 81

Friseur Haarfee Yvonne Sander mobiler Friseur  0162/ 40 44 528 www.haarfee-dresden.de

Lieferservice

Puppenhäuser & Miniaturen SPIELWAREN AM BLAUEN WUNDER Inh. Gerlinde Möhres, Angelsteg 5, 01309 Dresden  0351/ 3 10 47 91

Sport Pilates Pilateszentrum sportellements Hofmannstr. 6-8, 01277 Dresden  0163/ 37 77 073 www.sportellements.de

Asphalt-Cowboys Kinderfeste/ Ponyreiten  0173/ 5 93 96 19 www.reiten-in-dresden.info

KinderKutschen-Bergzwerg Zwinglistr. 25, 01277 Dresden  0351/ 2 59 66 86 www.kinderkutschen.de

Reiterhof Schönfeld  0351/ 2 68 20 06 www.reiterhof-schoenfeld.de

Wetterfest, Jens Georgi Schützengasse 26, 01067 Dresden  0351/ 80 30 715 www.fahrradkurier-dresden.de

Reitschule Dresden Kinderprojekt Dresden Magdeburger Str. 12, 01067 Dresden  0351/ 4 95 42 62 www.kinderprojekt-dresden.de

Sport /tanz

Spielwaren

LouisdoOr Louisenstraße 4, 01099 Dresden  0351/ 456 87 29 www.louisdoor.de Spielaxie Webergasse 1, 01067 Dresden  0351/ 4 85 07 65 Merianplatz 4, 01169 Dresden  0351/ 4 24 82 33 www.spielaxie.de Spielwaren am Blauen Wunder Inh. Gerlinde Möhres, Angelsteg 5, 01309 Dresden  0351/ 3 10 47 91 Trullala Österreicher Str. 23, 01279 Dresden  0351/ 2 16 54 82 www.trullala-holzspielwaren.de Ziehpferdchen Brucknerstr. 1, 01309 Dresden  0351/ 4 52 66 68 www.ziehpferdchen.de

Yoga Praxis für Kinesiologie, Yoga & Meditation, Alexandra Gärtner Prellerstr. 39, 01309 Dresden  0351/ 4 64 49 73 www.bewegungsraum.biz

Unterwegs

Praxis für Kinesiologie, Yoga & Meditation Alexandra Gärtner Prellerstr. 39, 01309 Dresden  0351/ 4 64 49 73 www.bewegungsraum.biz

Holzspielwarenladen Frankenstr.17, 01309 Dresden  0351/ 3 11 07 88 www.holzspielwaren-dresden.de

Turnen, Eislauf, Kindertanz Kinderprojekt Dresden/ DSC 1898 Magdeburger Str. 12, 01067 Dresden  0351/ 4 95 42 62 www.kinderprojekt-dresden.de

Reiten

ARTOS Fechtschule Dresden Kleiststr. 10c, 01129 Dresden  0351/ 843 55 13 www.fechtschule-artos.de

Spielwarenläden

Tennis am Lukasplatz A.-Schubert.-Str. 51, 01069 Dresden  01577/ 5 76 74 67 www.tennis-lukasplatz.de

Anders-Hof Reitunterricht, Bogenschießen, FeWO 01848 Ehrenberg,  035975/ 80719, www.anders-hof.de

bunte Grüne Kiste Hauslieferservice für Bioprodukte PIR, BIW, KM  035973/ 2 99 11 www.bunte-gruene-kiste.de

HeyTec-Spielwaren Waldstraße 42, 51145 Köln  02203/ 57 57 725 www.heytec-spielwaren.de

Semper mobilis Ballettschule Dresden  0351/ 2 63 50 67 www.sempermobilis.de

BEWEGUNGSREICH Bautzner Str. 44, 01099 Dresden  0351/ 6 58 86 10 www. bewegungsreich.eu freistil Gymnastikstudio Maxim-Gorki-Str. 42, 01127 Dresden  0351/ 30 93 30 22 www.freistil-gymnastik.de YoFit Tharandter Str. 41, 01159 Dresden Königsbrücker Str. 59, 01157 Dresden  0171/ 6 43 27 65 www.yofit-dresden.de Minigolf am Großen Garten Lennéstr. 9, 01069 Dresden  0162/ 5 43 70 34 www.dresdner-minigolf.de

Familienadressen

Familienadressen ➲

Fahrrad

Outdoor KinderKutschen-Bergzwerg Zwinglistr. 25, 01277 Dresden  0351/ 2 59 66 86 www.kinderkutschen.de

Übernachtung Family Hostel Dresden Hechtstraße 27 HH, 01097 Dresden  0351/ 20 58 68 57  0151/ 41 83 72 88 www.familyhostel-dresden.de

Wohnen Dekoration HAUSundKIND.com Dekoideen, Accessoires und mehr Schlüterstr. 28, 01277 Dresden  0178/ 95 00 666 www.hausundkind.com

Möbel Studio Körpergerechtes Sitzen Wettiner Platz 9, 01067 Dresden  0351/ 8 48 87 41 www.bewegtes-sitzen.de Atelier Frauenhändewerke Leipziger Str. 8, 01097 Dresden  0173/ 39 87 972 www.frauenhändewerke.de

Nug Mui Kampfkunstschule Dresden Wiener Str. 86, 01219 Dresden  0351/ 472 20 35 www.nugmui.de

Ihre Adresse fehlt? Die Familien Dresdens interessieren sich auch für Ihr Unternehmen! Kontakt: Uta Junge, Tel.: 0351 / 31 540 545, u.junge@kindundkegel.de

45


Notdienste

Der Apothekennotdienst erfolgt im täglichen Wechsel von 8.00 Uhr – 8.00 Uhr des Fo

Apothekenkalender

Borsbergstr. 19, 01309 Dresden Rosen-Apotheke � 3 17 93 99 Bautzner Landstr. 128, 01324 Dresden Apotheke Bühlau � 2 68 86 31 Heide-Apotheke � 8 80 50 94 Königsbrücker Landstr. 67, 01109 Dresden Liebigstr. 20-22, 01187 Dresden Apotheke am Ei � 4 72 29 41 Amalie-Dietrich-Platz 5, 01169 Dresden Apotheke Gorbitz � 4 11 28 95 Schweriner Str. 50a, 01067 Dresden Ginkgo-Apotheke � 2 10 96 13 Stephensonstr. 54, 01257 Dresden Igel-Apotheke � 2 05 08 00 Winterbergstr. 59, 01237 Dresden Bären-Apotheke � 2 52 26 41 Gellertstr. 18, 01445 Radebeul Alte Apotheke Radebeul � 8 30 27 63 Wurzener Apotheke im Ärztehaus 8 5212 23 0319 Mo 5Mickten 12 � Mo Mo 19 Str. 26 5, 01127 MoDresden 26 4 Gerichtsstr. 1, 01069 Dresden Augustus-Apotheke � 44 91 40 Friedrichstr. 38, 01067 Dresden Neue Apotheke Friedrichstadt � 8 21 23 37 Loschwitzer Str. 52A, 01309 Dresden Schiller-Apotheke � 3 10 04 98 Papstdorfer Apotheke Gruna Di OHG 6 13 � Di 2 5013 11 9520 Di 20 Str. 2749, 01277 Di Dresden 27 5 Großenhainer Str. 170, 01129 Dresden Weinberg-Apotheke � 8 58 05 24 Bautzner Landstr. 291, 01328 Dresden Hutberg-Apotheke Weißig � 2 66 03 06 Mi 7 14 � Mi 14 21 Mi 21 28 Mi 28 6 Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden Greifen-Apotheke � 4 11 70 55 Rugestr. 13, 01069 Dresden Helmholtz-Apotheke 4 71 01 16 Braunsdorfer Str. 13, 01159 Dresden Apotheke Löbtau � 4 22 25 05 Siegfried-Apotheke 8 90 15 50 3422 Do 1 8 Do 8 15 � Do Do 22 Markt 29 9, 01109 DoDresden 29 7 Altenberger Str. 25, 01277 Dresden Parsifal-Apotheke � 3 10 50 22 Breitenauer Str. 2/4, 01279 Dresden Apotheke Altseidnitz � 2 58 10 53 FrPanorama-Apotheke 2 9 Fr 9 16 � Fr Fr Kohlenstr. 23 118, 01189 Fr Dresden 30 8 Hildesheimer Str. 66, 01139 Dresden Kant-Apotheke � 8 49 05 87 4 03 16 45 0823 Räcknitzhöhe 35, 01217 Dresden Schwan-Apotheke � 4 76 10 13 25, 01445 Radebeul 8 30 17 46 4024 SaLößnitz-Apotheke 3 10 SaRadebeul 10 17 � Sa Sa Hauptstr. 24 2 Sa 31 9 Boltenhagener Str. 71, 01109 Dresden Zauberwald-Apotheke � 7 95 36 62 Wittenberger Str. 86, 01277 Dresden Johannis-Apotheke � 33 75 53 Bünaustr. 11, 01159 Dresden Semmelweis-Apotheke � 4 21 53 26 SoApotheke 4 11 So 11 18 � So4418 So Blumenstr. 25 370, 01307 Dresden Johannstadt 95 0025 August-Bebel-Str. 33, 01219 Dresden Wasa-Apotheke � 4 71 85 92 Tannenstr. 17, 01097 Dresden St. Pauli-Apotheke � 8 04 44 81 Leipziger Str. 218, 01139 Dresden Elisabeth-Apotheke � 8 48 18 80 Dresdner Str. 17, 01156 Dresden Elbtal-Apotheke Cossebaude � 4 52 79 90 Schönaer Str. 34–36, 01259 Dresden Auen-Apotheke � 2 02 27 30 Der Apothekennotdienst erfolgt im täglichen Wechsel von 8.00 Uhr – 8.00 Uhr Apotheke Prohlis � 2 86 41 35 Georg-Palitzsch-Str. 12, 01239 Dresden Bautzner Landstr. 91, 01324 Dresden Hubertus-Apotheke � 2 68 35 98 im Gesundheitszentrum Borsbergstr. 19, 01309 Dresden Rosen-Apotheke �76 3 17 Bautzner Landstr. 128, 01324 Dresden Apotheke Bühlau � 2 68 86 31 Zwinglistr. 40, 01277 Dresden Zwingli-Apotheke � 25 9093 99 Bautzner Str. 15, 20-22, 01099 Dresden Kronen-Apotheke � 8 04 7429 41 Königsbrücker Landstr. 67, 01109 Dresden Heide-Apotheke �21 8 80 50 94Großenhainer Liebigstr. 01187 Dresden Apotheke am Ei � 35 4 72 Str. 129, 01129 Dresden Barbara-Apotheke � 85 60 Str. 81,Str. 01159 Apotheke Naußlitz-Center � 4 24 1696 13Kesselsdorfer Amalie-Dietrich-Platz 5, 01169 Dresden Apotheke Gorbitz � 4 11 28 95 Schweriner 50a, Dresden 01067 Dresden Ginkgo-Apotheke � 86 2 10 Lukasstr. 3, 01069 Dresden Lukas-Apotheke � 8 76 74 74 Windbergstr. 6, 01189 Cosel-Apotheke � 4 03 8326 41 Stephensonstr. 54, 01257 Dresden Igel-Apotheke � 2 05 08 00 Winterbergstr. 59, Dresden 01237 Dresden Bären-Apotheke � 19 2 52 Enderstr. 59, 01277 Dresden Apotheke im SEC � 2 52 30 76 Gellertstr. 18, 01445 Radebeul Alte Apotheke Radebeul � 8 30 27 63 Str. 61, 01307 Dresden Carus-Apotheke � 44 70 23 03 BlasewitzerWurzener Str. 5, 01127 Dresden Apotheke im Ärztehaus Mickten �76 8 52 Bönischplatz 17, 01307 Dresden Apotheke am Bönischplatz � 4 42 63 20 KönigsbrückerFriedrichstr. Str. 52, 01099 Dresden Linden-Apotheke � 8 04 2623 37 Gerichtsstr. 1, 01069 Dresden Augustus-Apotheke � 0144 40 38, 01067 Dresden Neue Apotheke Friedrichstadt � 54 8 21 Landstr. 295, 01108 Dresden Rathaus-Apotheke Weixdorf � 8 89 0091Königsbrücker Str. 25,Str. 01279 Dresden Anker-Apotheke � 2 57 8611 95 Österreicher Loschwitzer Str.01259 52A, 01309 Dresden Schiller-Apotheke � 3 10 04 98 Papstdorfer 49, 01277 Dresden Apotheke Gruna OHG � 11 2 50 Putjatinstr. 9, Dresden Apotheke Kleinzschachwitz � 2 03 01 70 Harthaer Landstr. Str. 3, 01169 Dresden Center-Apotheke GorbitzWeißig � 4 11 6403 06 Großenhainer 170,Radebeul 01129 Dresden Weinberg-Apotheke � 23 8 58 Bautzner 291, 01328 Dresden Hutberg-Apotheke � 14 2 66 Borstr. 30,Str. 01445 Bethesda-Apotheke Radebeul � 8 36 7805 24 Amalie-Dietrich-Platz 3, 01169 Dresden Greifen-Apotheke � 4 11 70 55 32, 01309 Dresden Barbarossa-Apotheke � 3 10 7601 16 Kyffhäuserstr.Rugestr. 13, 01069 Dresden Helmholtz-Apotheke � 09 4 71 Dr.-Külz-Ring 13, 01067 Dresden Apotheke am Dr.-Külz-Ring � 4 86 74 86 Rudolf-Renner-Str. 35, 01159 Dresden Aesculap-Apotheke � 4 22 2750 34 Braunsdorfer 13, 01159 Dresden Apotheke Löbtau � 62 4 22 Markt 9, 01109 Dresden Siegfried-Apotheke � 46 8 90 Str. 74,Str. 01309 Dresden Elisen-Apotheke � 4 42 5025 05 Blasewitzer Königsbrücker Str. 57,Str. 01099 Schauburg-Apotheke � 8 02 2010 53 Altenberger 25, 01277 Dresden Parsifal-Apotheke �91 3 10 Breitenauer 2/4, Dresden 01279 Dresden Apotheke Altseidnitz � 42 2 58 Dohnaer Str. 246,Str. 01239 Dresden Apotheke im Kaufpark � 28 1050 22 Kamelienweg 4, 01279 Dresden Flora-Apotheke � 25 7045 08 Hildesheimer 66, 01139 Dresden � 72 8 49 Kohlenstr. 18, 01189 Dresden Peschelstr. 31,Str. 01139 Dresden Panorama-Apotheke �76 4 03 MedicKant-Apotheke Apotheke im Elbe-Park � 8 49 6305 87 Räcknitzhöhe 35, 01217 Dresden Schwan-Apotheke � 4 76 10 13 Kesselsdorfer Str. 1, 01159 Dresden Apotheke Löbtau-Passage � 4 24 12 41 Hauptstr. 25, 01445 Radebeul C.-D.-Friedrich-Str. 13, 01217 Dresden Lößnitz-Apotheke Radebeul� 4 71 � 10 8 30 Paracelsus-Apotheke 0046 40 Boltenhagener Str. 71, 01109 Dresden Zauberwald-Apotheke � 7 95 36 62 TS Tablettenshop Bautzner-/Ecke Löwenstr.12, 01099 Dresden Ostend-Apotheke � 8 01 97 53 Wittenberger Str. 86, 01277 Dresden Johannis-Apotheke � 33 75 53 Bünaustr. 11, 01159 Dresden 21, 01157 Dresden Semmelweis-Apotheke � 42 4 21 Schanzen-Apotheke � 4 21 3995 00Rudolf-Renner-Str. Am Brauhaus 1, 01099 Dresden Blumenstr. 70, 01307 Dresden Apotheke am Waldschlößchen � 8 04 8953 26 Apotheke Johannstadt �3044 August-Bebel-Str. 33, 01219 Dresden Wasa-Apotheke � 70 4 71 71, 01257 Dresden Apotheke Niedersedlitz � 2 01 74 44 81 Sachsenwerkstr. Merianplatz 4, 01169 Dresden Apotheke im Sachsenforum � 4 11 8085 92 Tannenstr. 17, 01097 Dresden St. Pauli-Apotheke �56 8 04 Leipziger Str. 218, 01139 Dresden Elisabeth-Apotheke � 8 48 18 80 Bahnhofstr. 15, 01445 Radebeul Apotheke am Westbahnhof � 8 36 14 78 Otto-Dix-Ring 61, 01219 Dresden Apotheke Reick � 2 88 10 20 Dresdner Str. 17, 01156 Dresden Elbtal-Apotheke Cossebaude � 4 52 79 90 Schönaer Str. 34–36, 01259 Dresden Auen-Apotheke � 49 2 02 Radebeul Prager Straße 8A, 01069 Dresden Saxonia-Apotheke – � 4 90 4927 30 Apotheke Prohlis � 2 86 41 35 Georg-Palitzsch-Str. 12, 01239 Dresden Internationale Apotheke Herzberger Str. 18, 01239 Dresden Die Herz-Apotheke Prohlis � 2 85 08 43 Bautzner Landstr. 91, 01324 Dresden Hubertus-Apotheke � 2 68 35 98 im Gesundheitszentrum Bahnhofstr. 19, 01445 Stadt-Apotheke Radebeul � 8 30 6876 90 Str. 118,Str. 01127 Dresden Zwinglistr. 40,Radebeul 01277 Dresden Pfauen-Apotheke � 8 49 01 35 74 LeipzigerBautzner Zwingli-Apotheke � 4125 15, 01099 Dresden Kronen-Apotheke �54 8 04 Großenhainer Str.01099 129, 01129 Dresden Hohe Str. 70,Str. 01187 Dresden Barbara-Apotheke � 6885 Kreuz-Apotheke 20 86 16 Str. 40, Dresden Galenus-Apotheke � 8 02 2321 60Hoyerswerdaer Kesselsdorfer 81, 01159 Dresden Apotheke Naußlitz-Center � 4 71 �93 4 24 3, 01069 Dresden Thomaestr. 58, 01307 Dresden Lukas-Apotheke � 01 8 76 Schumann-Apotheke � 4 59 16 19 83 2–6, 01159 Dresden Dreikaiserhof-Apotheke � 4 21 5374 74Kesselsdorfer Str. Lukasstr. Windbergstr. 6, 01189 Dresden Cosel-Apotheke �51 4 03 Hauptstr. 14, 01445 Radebeul Kristall-Apotheke Radebeul � 2 72 29 00 Carrierastr. 7, 01139 Dresden Übigau-Apotheke � 8 58 5130 76 Enderstr. 59, 01277 Dresden Apotheke im SEC �98 2 52 Blasewitzer Str. 61, 01307 Dresden Carus-Apotheke � 44 76 70 Stübelallee 55, 01309 Dresden Elefanten-Apotheke 4063 20 Bönischplatz 17, 01307 Dresden Apotheke am Bönischplatz � 2 50 � 14 4 42 Prager Str. 3c,Str. 01069 Dresden Apotheke Prager Straße � 4 90 14 54 26 Königsbrücker 52, 01099 Dresden Linden-Apotheke �30 8 04 Königsbrücker Landstr. 295, 01108 Dresden Rathaus-Apotheke Weixdorf � 8 89 01 00 Schulberg 2, 01157 Dresden Benno-Apotheke � 4 21 05 32 Webergasse 1, 01067 Dresden Apotheke Altmarkt-Galerie � 4 84 86 08 Österreicher Str. 25, 01279 Dresden Anker-Apotheke � 2 57 11 86 Putjatinstr. 9, 01259 Dresden � 81 2 03 65, 01257 Dresden Apotheke Leuben 40 14 64 Zamenhofstr. Altstrehlen 3–5, 01219 Dresden Neue Apotheke Apotheke Kleinzschachwitz Altstrehlen � 4 70 2001 70 Harthaer Str. 3, 01169 Dresden Center-Apotheke Gorbitz � 2 03 �16 4 11 Borstr. 30, 01445 Radebeul Bethesda-Apotheke Radebeul � 10 8 36 Bautzner Landstr. 6a, 01324 Dresden Apotheke Weisser Hirsch � 2 68 30 30 Sagarder Weg 1, 01109 Dresden Königswald-Apotheke � 8 90 1623 78 Kyffhäuserstr. 32, Radebeul 01309 Dresden Barbarossa-Apotheke �97 3 10 09 76Moritzburger Dr.-Külz-Ring 13, 01067 Dresden Apotheke am Dr.-Külz-Ring � 4 86 74 86 Str. 13, 01445 Adler-Apotheke Radebeul � 8 30 78 Leipziger Str. 40, 01127 Dresden Vital-Apotheke � 8 11 23 10 Apothekennotdienst erfolgt im täglichen Wechsel Uhr – 8.00 Uhr des FolgetagesElisen-Apotheke Rudolf-Renner-Str. 35, 01159 Dresden Aesculap-Apotheke � 4 22 46 von 27 8.00 Blasewitzer Str. 74, 01309 Dresden � 4 42 62 50 Königsbrücker Str. 57, 01099 Dresden Schauburg-Apotheke � 93 8 02 Borsbergstr. 19, 01309 Dresden Rosen-Apotheke � 3 17 9942 20 DresdenDresden resden Apotheke im Hohenbusch-Center � 8 89 Dohnaer 1, Str.01108 246, 01239 Apotheke im Kaufpark � 30286391 10 Hohenbusch-Markt Kamelienweg 4, 01279 Dresden Flora-Apotheke � 5025 70 Landstr. 67, 01109 Dresden Heide-Apotheke � 8 80 9476Königsbrücker resden 13, 01239 DresdenDresden Peschelstr. 31, 01139 Medic Apotheke im Elbe-Park �8 Die Apotheke � 2 85 0849 6872 63Jacob-Winter-Platz Amalie-Dietrich-Platz 5, 01169 Dresden Apotheke Gorbitz � 4 11 9510 00 resden Kesselsdorfer Str. 1, 01159 Dresden Apotheke Löbtau-Passage � 4 24 12 41 C.-D.-Friedrich-Str. 13, 01217 Dresden Paracelsus-Apotheke � 28 4 71 im Stadtteilzentrum Prohlis Stephensonstr. 54, 0125701099 Dresden Igel-Apotheke � 2 05 0097 53 Bautzner-/Ecke resden TS Tablettenshop Löwenstr.12, Dresden Ostend-Apotheke � 08 8 01 Pfotenhauerstr. 55, 01307 Dresden Lilien-Apotheke � 44 08 90 Gellertstr. 18, 01445 AlteSchanzen-Apotheke Apotheke Radebeul � 8 30 6330 39 Rudolf-Renner-Str. 21, Radebeul 01157 Dresden � 27 4 21 Liebigstr. 23, 01187 DresdenDresden Liebig-Apotheke � 4 67 resden Am Brauhaus 1, 01099 Apotheke am Waldschlößchen � 851042042 89 Sachsenwerkstr. 71, 01257 Dresden Gerichtsstr. 1, 01069 Dresden Apotheke Niedersedlitz � 91 2 01 Augustus-Apotheke � 44 4056 74 60, 014454,Radebeul Apotheke Weißesim Roß Radebeul � 8 30 8111 4470 80 Str. des Friedens resden Merianplatz 01169 Dresden Apotheke Sachsenforum �4 Str. 52A, 01309 Dresden 15, 01445 Radebeul Schiller-Apotheke 9814 78 LoschwitzerBahnhofstr. Apotheke am Westbahnhof � 3 10 � 04 8 36 resden Otto-Dix-Ring 61, 01219 Dresden Apotheke Reick � 2 88 10 20 Eichen-Apotheke � 8 88 99 40 Königsbrücker Landstr. 92, 01109 Dresden Großenhainer Str. 170, 01129 Dresden Weinberg-Apotheke � 8 58 05 24 Radebeul resden Prager Straße 8A, 01069 Dresden Saxonia-Apotheke – � 4 90 49 49 Holbeinstr. 60, 01307 Dresden Markt-Apotheke Johannstadt � 4 52 69 45 Amalie-Dietrich-Platz 01169 Dresden Greifen-Apotheke 5508 43 Internationale Apotheke Herzberger3,Str. 18, 01239 Dresden Die Herz-Apotheke Prohlis � 4 11 � 70 2 85 resden 1, 01326 Dresden Schloss-Apotheke Pillnitz � 2 61 85300941 68 An der Schäferei Bahnhofstr. 19, 01445 Radebeul Stadt-Apotheke Radebeul � 8 Leipziger Str. 118, 01127 Dresden Pfauen-Apotheke � 25 8 49 Apotheke Löbtau � 4 22 0554 01 Braunsdorfer Str. 13, 01159 Dresden resden Hofmühlenstr. 14, 01187 Dresden Weißeritz-Apotheke � 4 21 56 95 Hohe 70, 01187 Dresden 25,Str. 01277 Dresden Parsifal-Apotheke � 3 10 2293 20 Altenberger Str. Kreuz-Apotheke � 50 4 71 resden Hoyerswerdaer Str. 40, 01099 Dresden Galenus-Apotheke � 8 02 68 23 Naumannstr. 3, 01309 Dresden Apotheke am Blauen Wunder � 3 14 22 55 Str. 66, 01139 Dresden 58, 01307 Dresden Kant-Apotheke � 8 49 8751 16 HildesheimerThomaestr. Schumann-Apotheke � 05 4 59 resden Kesselsdorfer Str. 2–6, 01159 Dresden Dreikaiserhof-Apotheke � 4 21 01 53 WilsdrufferCarrierastr. Str. 5, 01067 Löwen-Apotheke � 49 Räcknitzhöhe 35, 01217 Dresden Schwan-Apotheke 1329 00 Hauptstr. 14, 01445 Radebeul Kristall-Apotheke Radebeul � 4 76 � 10 2 72 7, Dresden 01139 Dresden debeul Übigau-Apotheke � 871587098 51 Spitzwegstr. 66, 01219 Süd-Apotheke � 4 70 74504014 40 Boltenhagener Str. 71, 01109 Dresden Zauberwald-Apotheke � 7 95 36 62 Stübelallee 55, Dresden 01309 Dresden Elefanten-Apotheke � 2 resden Prager Str. 3c, 01069 Dresden Apotheke Prager Straße � 4 90 30 14 Wurzener Str. 4, 01127 Dresden Apotheke am Sachsenbad � 8 49 04 53 Bünaustr. 11, 01159 Dresden Semmelweis-Apotheke � 4 21 2605 32 resden Schulberg 2, 01157 Dresden Benno-Apotheke � 53 4 21 Webergasse 1, 01067 Dresden Apotheke Altmarkt-Galerie � 4 84 86 08 August-Bebel-Str. 33, 01219 Dresden BayrischeAltstrehlen Str. 16, 01069 Wasa-Apotheke � 4 71 9216 40 Central-Apotheke 4781 20 Zamenhofstr. 65, 01257 Dresden resden Apotheke Leuben � 85 2 03 3–5, Dresden 01219 Dresden Neue Apotheke Altstrehlen� 4 79 � 49470 Str.Landstr. 218, 01139 Dresden Elisabeth-Apotheke 8030 30 Leipziger am Hauptbahnhof Bautzner 6a, 01324 Dresden Apotheke Weisser Hirsch � 8 48 � 18 2 68 resden Sagarder Weg 1, 01109 Dresden Königswald-Apotheke � 8 90 10 16 Str. 34–36, 01259 Dresden Auen-Apotheke � 2 02 27 3097 78 Schönaer Elsasser Str. 4,Str. 01307 Dresden Güntz Vital-Apotheke Apotheke � 44 0811 4023 10 Moritzburger Str. 13, 01445 Radebeul Adler-Apotheke Radebeul � 8 30 Leipziger 40, 01127 Dresden � 8 esden Königstr. 29, 01097 Dresden König-Apotheke � 80 84 70 Bautzner Landstr. 91, 01324 Dresden Hubertus-Apotheke � 2 68 35 98 Reicker Str. 80, 01237 Dresden Ring-Apotheke � 2 84 41 64 Zwinglistr. 40, 01277 Dresden Zwingli-Apotheke � 25 76 90 esden Großenhainer Str. 129, 01129 Dresden Barbara-Apotheke � 85 21 60 Österreicher Str. 53, 01279 Dresden Fuchs-Apotheke Laubegast � 2 51 82 61 esden Lukasstr. 3, 01069 Dresden Lukas-Apotheke � 8 76 74 74 Fetscherplatz 2, 01307 Dresden Fetscher-Apotheke � 4 42 56 03 esden Sternplatz 15, 01067 Dresden Sertürner-Apotheke � 4 90 64 96 Enderstr. 59, 01277 Dresden Apotheke im SEC � 2 52 30 76 resden Markt 8, 01328 Dresden Kronen-Apotheke Schönfeld � 2 64 00 63 Bönischplatz 17, 01307 Dresden Apotheke am Bönischplatz � 4 42 63 20 Feuerwehr / Rettungsdienst� 8112 resden Meißner Str. 147, 01445 Radebeul Weintrauben Apotheke � 83 76 00 Rathaus-Apotheke Weixdorf 89 01 00 Königsbrücker Landstr. 295, 01108 Dresden resden Putjatinstr. 9, 01259 Dresden Radebeul Apotheke 110 Kleinzschachwitz � 2 03 01 70 Polizei resden Borstr. 30, 01445 Radebeul Bethesda-Apotheke Radebeul � 8 36 23 78 Großenhainer Str. 186, 01129 Dresden Apotheke am Wilden Mann � 3 23 98 23 esden Apotheke am Dr.-Külz-Ring � 4 860351 74 86/ 1 92 92Dr.-Külz-Ring 13, 01067 Dresden Kassenärztlicher Notfalldienst Prager Str. 15, 01069 Dresden Centrum-Apotheke � 4 81 96 68 resden Blasewitzer Str. 74, 01309 Dresden Elisen-Apotheke � 4 42 62 50 Altgorbitzer Ring 79, 01169 Dresden easy-Apotheke Gorbitz � 4 24 88 90 esden Dohnaer Str. 246, 01239 Dresden Apotheke im Kaufpark Giftnotruf 0361 / 73 07 30 � 28 91 10 Borsbergstr. 24, 01309 Dresden Urs Apotheke � 3 12 06 10 esden Peschelstr. 31, 01139 Dresden Medic Apotheke im Elbe-Park � 8 49 72 63 Georg-Nerlich-Str. 2, 01307 Dresden Apotheke am St.-Joseph-Stift � 4 56 98 38 Kesselsdorfer Str. 1, 01159 Dresden Apotheke Löbtau-Passage � 4 240180 12 41/ 4 23 23 esden Mütternotruf und Babyklappe 23 TS Tablettenshop Chemnitzer Straße 117, 01187 Dresden Apotheke Plauen � 4 70 28 26 resden Jugendamt-Notruf 0351 / 2�75 4042 0489 resden Lockwitzer Str. 9, 01219 Dresden Sophien-Apotheke � 4 51 91 35 Am Brauhaus 1, 01099 Dresden Apotheke am Waldschlößchen 8 04 resden Freiberger Str. 35, 01067 Dresden Apotheke im WTC � 4 82 09 80 Merianplatz 4, 01169 Dresden Apotheke im Sachsenforum � 4 11 70 80 Kinderund Jugendkummertelefon 0800 / 111 03 33 debeul Otto-Dix-Ring 61, 01219 Dresden Apotheke Reick � 2 88 10 20 Prager Str. 2, 01069 Dresden Stadt-Apotheke � 4 81 02 77 Prager Straße 8A, 01069 Dresden Saxonia-Apotheke – � 4 90 49 49 Niedersedlitzer Platz 14, 01259 Dresden Lockwitztal-Apotheke � 2 03 10 80 Anonyme Zuflucht für Mädchen und junge Frauen 0351 / 251 99 88 Internationale Apotheke resden Hauptstr. 38, 01097 Dresden Apotheke Goldener Reiter � 81 06 38 77 Bahnhofstr. 19, 01445 Radebeul Stadt-Apotheke � 8 30 41 68 (24 Stunden) Radebeul resden Altenberger Platz 5, 01277 Dresden Arnika-Apotheke � 2 57 10 13 resden Hoyerswerdaer Str. 40, 01099 Dresden Galenus-Apotheke � 8 02 68 23 Elterntelefon 0800 / 111 05�504 21 01 53 resden Wiener Platz 10, 01069 Dresden Apotheke im Kugelhaus � 4 97 72 24 Kesselsdorfer Str. 2–6, 01159 Dresden Dreikaiserhof-Apotheke debeul Carrierastr. 7, 01139 Dresden TS Tablettenshop Übigau-Apotheke � 8 58 98 51 Telefonseelsorge 0800 / 111 02 111 oder 0800 / 111 0 22255,(24 Stunden, Stübelallee 01309 Dresden Elefanten-Apotheke � 50 14 40 Kesselsdorfer Str. 50, 01159 Dresden Robert-Koch-Apotheke � 4 12 14 71 resden anonym, Loschwitzer Straße 51, 01309 Dresden Lavendel-Apotheke � 3 17 03 21 resden Webergasse 1, 01067 Dresden Apotheke gebührenfrei) Altmarkt-Galerie � 4 84 86 08 Salzburger Str. 6f, 01279 Dresden Avesana-Apotheke Laubegast � 2 16 36 17 resden Altstrehlen 3–5, 01219 Dresden Neue Apotheke Altstrehlen � 4 70 81 20 Tierärztlicher Notrufdienst � 0172 / 376 60 03 Sagarder Weintraubenstr. 31, 01445 Radebeul Apotheke im Kaufland � 83 73 90 resden Weg 1, 01109 Dresden Königswald-Apotheke 8 90 10 16 debeul Radebeul Leipziger Str. 40, 01127 Dresden Vital-Apotheke � 8 11 23 10

1 2

Dezember 2011

11

12

3

13

4

14 1511

51 62 73

1612 1713

84

1814 15 19 16 20 17 21 2218

95

106 7 11 8 12 139

2319 2420

1410 15Notrufnummern

25

16

26

17

27

18

28

19 20

29

• Homöopathie (auch 1g Abfüllungen möglich) • Verleih von Babywaagen und Milchpumpen • Schüssler Salze / Aromatherapie • Produkte der Hebamme Stadelmann • Stütz- und Kompressionsstrümpfe  0351- 85 21 60

46

 0351- 85 22 203

 0351- 84 95 401

eltern,Kind+Kegel | Dezember 2011 – Januar 2012

2

2

2

2

de

2

2

2

2

2


Letzte Seite ✔

63. Ausgabe Herausgeber Wortgewand GmbH, Schandauer Straße 64, 01277 Dresden Telefon 0351 / 31 540 540 Fax 0351 / 31 540 549 www.kindundkegel.de redaktion@kindundkegel.de Geschäftsführung Maria von Gagern (V.i.S.d.P) und Andrea Elze mv.gagern@kindundkegel.de Chefredaktion Peggy Elmrich, p.elmrich@kindundkegel.de Redaktion Andrea Elze, Claudia Michael, Bettina Fritzsche, Vera Fieber Freie Mitarbeit Katrin Iserhagen, Christiane Thomas, Michaela Schoffer, Ants-Hendrik Grage, Nancy Ulbricht, Eric Hähnel Onlineredaktion Sigrid Rehak, s.rehak@kindundkegel.de Fotos Namentlich nicht aufgeführte Fotos wurden von den Anbietern zur Verfügung gestellt. Urheberrechte Alle Urheberrechte liegen bei den Autoren. Nachdruck von Beiträgen (auch auszugsweise) nur mit Genehmigung des Verlages. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos usw. Auflage 20.000 Exemplare Anzeigenbetreuung Petra Perica (Leitung, Telefon: 0351 / 42 44 81 66), Sylvia Ehrlich, Doreen Niepel, Christiane Richter, anzeigen@kindundkegel.de Es gilt die Anzeigenpreisliste 8.4 2011.

Spenden und Hilfsgüter aus Sachsen bereiten Kindern unvergessliche Freude Die Freude der afrikanischen Kinder und ihr Lachen werden Zeferino David Malembana noch lange in Erinnerung bleiben. Durch eine Spendenaktion hatten sie Kleidung, Schuhe, Stifte und Spielsachen aus Dresden und dem Umland bekommen. Im Herbst hatte ein Schiffscontainer die Spenden nach Maputo, der Hauptstadt von Mosambik, gebracht. eltern, Kind + Kegel hatte in der JuniAusgabe einen Aufruf für die Aktion gestartet und zahlreiche Eltern hatten geholfen. „Wir sind von tiefstem Herzen dankbar und freuen uns, dass sich so viele Menschen daran beteiligt haben“, sagt Organisator Malembana, der seit 1988 in Deutschland lebt und aus Mosambik stammt. „Wir haben die Sachen einer Schule in Maputo, einer Kindereinrichtung sowie der Bevölkerung auf der Halbinsel Catembe's (Maputo) zukommen lassen“. Die Begeisterung über die Geschenke war groß. Angefangen hat alles Ende Juli in Freital, wo die Spenden abgegeben wurden. Der Container war

Kalenderservice Uta Junge termine@kindundkegel.de

Druck Möller Druck GmbH Berlin Vertrieb Konrad Schmidt, siblog Schneller ist besser! Logistik GmbH Die Februar-Ausgabe von eltern,Kind+Kegel erscheint am 24. Januar 2012 Redaktionsschluss: 2. Januar 2012

Kleinanzeigen Annahmeschluss für die Februar-Ausgabe ist der 2. Januar, 8 Uhr Beilagen tjg (Teilbeilage), Paluccaschule (Vollbeilage),

eltern,Kind+Kegel-Kalender 2012 (Vollbeilage) eltern,Kind+Kegel ist Mitglied der Familienbande, des Medienverbunds von 27 regionalen Familienmagazinen in Deutschland mit einer Gesamtauflage von 700.000 Exemplaren (www.familienban.de).

schnell voll mit den Hilfsgütern. Mit dem Lkw ging es zunächst nach Hamburg und dann nach Maputo. Mehr als 3000 Euro hatten Malembana und seine Freunde investiert, um die Spenden aus Sachsen dorthin zu bringen, wo sie gebraucht werden. Eine tolle Aktion, die wir gern unterstützen! Dabei geht es einerseits um das Materielle, andererseits aber auch darum, unbekannten Menschen und besonders Kindern eine Freude oder etwa Unvergessliches zu schaffen. Sich an solchen Spendenaktionen, beispielsweise auch bei „Weihnachten im Schuhkarton“ zu beteiligen, ist keine Frage des Besitzes, sondern eine Frage der Menschlichkeit. Denn leuchtende Kinderaugen und die eine oder andere Freudenträne bei den Erwachsenen sind unbezahlbar. (sr)

Grafik und Layout Anke Nicke (Leitung), Bettina Schütz, Uta Junge a.nicke@kindundkegel.de

Veranstaltungskalender Bei Bekanntgabe bis zum 2. Januar 2012, 8 Uhr an termine@kindundkegel.de. kostenloser Abdruck öffentlicher Veranstaltungshinweise für den Februar 2012. Keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

Letzte Seite

Das Familienmagazin für Dresden und Umland

Ein Dankeschön aus Afrika

lem ba na Fo to s (2) : Ma

eltern,Kind+Kegel

Vorschau In der nächsten Ausgabe In der Februarausgabe wird sich einiges ums Thema BAUEN drehen. Rund ums Planen und Gestalten des eigenen Heims werden Sie Tipps finden. Wintersportliche Anregungen ziehen sich durch das gesamte Heft und in allen bewährten Rubriken werden Sie wieder viel Neues entdecken. Damit die Ferien nicht langweilig werden, können Sie sich die reichlich gefüllten Veranstaltungsseiten zu Gemüte führen und sich die passenden Angebote auswählen.

Dezember 2011 – Januar 2012 | eltern,Kind+Kegel

Foto: Schoffer

Impressum

47


www.kindundkegel.de Ausgabe

Dezember 2011 Januar 2012 10. Jahrgang

Weihnachts-Spezial Ein Baum f체r Elefanten | Nacht der Krippenspiele Nuckel versus Daumen | Hilfsbereite Sachsen | M채rchenwelt KIKERIKE erz채hlt | Nachgefragt | Spielplatz | Interview | Ausfl체ge | Lesetipps | Bildungskonzept | Marktplatz

Dezember-Januar-Ausgabe  

Natürlich geht es um Weihnachten und um Mütter, die ihr Kind nicht als Glück empfinden (können). Zudem wird unter anderem die Frage beantwor...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you