Page 1

Weinangebot Markthalle 2012 / 2013


Grüner Veltliner Strassertaler Qualitätsstufe: DAC

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 12,5 %

Trinktemp.: 8°C

Charakter: Dieser Wein ist ein klassischer Sortenvertreter mit fruchtigem Aroma und rassiger Säure. Am Gaumen mineralisch, animierende Säurestruktur, fein strukturiert. Speisetipp: zur klassischen Küche wie Schweinbraten und Grillhendl

Weingut Allram Niederösterreich (Kamptal)

D

as Traditionsweingut Allram liegt im Herzen des Weinbaugebietes Kamptal, im malerischen Ort Straß. Das Weingut hat sich durch jahrzehntelange Qualitätsarbeit an der Spitze des österreichischen Weinbaus etabliert. Die Liebe und Leidenschaft von Michaela HaasAllram, die den elterlichen Betrieb seit 1992 gemeinsam mit ihrem Mann Erich Haas leitet, lassen finessenreiche, dichte Weine mit ausgeprägtem Sortencharakter entstehen. Grüner Veltliner Gaisberg, Grauburgunder und Chardonnay sind international bekannt – zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Winzer in ihrer Arbeit.

Grüner Veltliner Kamptal Reserve Qualitätsstufe: DAC

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 13,5 %

Trinktemp.: 12°C

Charakter: In Toplage am Gaisberg wächst ein kräftiger und ausdrucksstarker Grüner Veltliner mit langem Lagerpotential, der durch seine tiefwürzige Frucht nach Blutorange und Honigmelone überzeugt. Speisetipp: Lamm, Roast Beef, Wild


Gelber Muskateller Wechselberg

Grauburgunder Hasel

Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 12,5 %

Trinktemp.: 9°C

Alkoholgehalt: 14 %

Trinktemp.: 9°C

Charakter: Dieser Wein besticht durch klare Frucht (Pfirsich) und feinen Nuancen. Schöne Frucht am Gaumen mit pikanter Säure,pfeffrig-würzig. Speisetipp: klassischer Aperitifwein, passt aber auch zu würzigen asiatischen Speisen

Weissburgunder »Papageno«

Charakter: Leichtfüßig und jung, mit feiner gelber Apfelfrucht und zarter Röstnote unterlegt, tritt dieser Grauburgunder auf, der im Falstaff 2012 als »ausgezeichneter Wein« (93 von 100 Punkten) bewertet wurde. Speisetipp: Steinpilze, Pasta mit Trüffeln

Rosé vom Blauen Zweigelt

Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 13,5 %

Trinktemp.: 12°C

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 8°C

Charakter: Ein sehr fruchtiger Vertreter der Burgunderfamilie aus vollreifen Weißburgundertrauben – sehr harmonisch, gute Länge. Ein Lagenwein, der durch seine Balance und Vielschichtigkeit besticht.

Charakter: Idealer Aperitif und Sommerwein mit den Eigenschaften eines frischen Weißweines mit weichen Tanninen von der Zweigelt-Traube. Helle Beerenfrucht, charmant, elegant und fruchtig am Gaumen.

Speisetipp: u.a. Spargel, Wiener Schnitzel

Speisetipp: Aperitif und leichte Küche


Weingut Hernach Südsteiermark

A

n der ältesten und wohl bekanntesten Weinstraße der Südsteiermark liegt das Rebenland Leutschach mit dem Weingut Hernach. Eingebettet in die sanften Hügel der südsteirischen Landschaft zeichnet sich der traditionsgeführte Familienbetrieb seit 1898 für seine charakteristisch unverwechselbaren Weine aus. Auf dem rund 5,5 ha großen Weingarten, der größtenteils aus sehr steilen Hängen besteht, reifen Welschriesling, Marillon (Chardonnay), Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc zu höchster Qualität heran. Die Weine sind sortentypisch fruchtig und extraktreich im Geschmack.

Morillon Chardonnay Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 12 %

Trinktemp.: 8°C

Charakter: Morillon (Chardonnay) zählt zu den wichtigsten Sorten in der Steiermarkt. Beim Weingut Hernach wird er klassisch ausgebaut, ist elegant und mineralisch im Duft. Geschmacklich tritt der Wein frisch und exotisch auf und ist belebend im Abgang.


Sauvignon Blanc Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 12 %

Trinktemp.: 8°C

Charakter: Im Duft fein grasig bis zum zarten Brennesselaroma - so präsentiert sich der 2011er Jahrgang des Sauvignon Blanc aus dem Weingut Hernach. Der frische, spritzig würzige Geschmack macht ihn darüber hinaus zu einer unverkennbaren Spezialität der Südsteiermark.

Gelber Muskateller Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 12 %

Trinktemp.: 8°C

Charakter: Der südsteirische Muskateller mit seinem zarten, traubigen Duft und seinem feinen Geschmack frischer Säure ist ein Aushängeschild des Weingut Hernach und überzeugt zudem durch ein gutes PreisWert-Verhältnis.


Blaufränkisch Eisenberg DAC Qualität: DAC

Jahrgang: 2010

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 13°C

Charakter: Dieser gebietstypische, traditionell ausgebaute Blaufränkisch vereinigt die Vorzüge der Region in sich - mineralisch würzig, duftende Frucht gepaart mit Kraft und Dichte machen ihn zu einem Erlebnis und Trinkgenuss.

Vinum Ferreum Südburgenland (Eisenberg)

D

as Weingut Vinum Ferreum liegt direkt am Gipfel des Eisenberges und ist damit das höchstgelegene im gesamten Burgenland. Der Untergrund mit seinem Schiefergestein sowie einem extrem hohem Eisengehalt macht das Anbaugebiet zu einem der interessantesten Weinberge in Österreich.

Auf einer Weingartenfläche von rund 20 Hektar werden vornehmlich Rotweine der Sorten Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah kultiviert. Im Weinbau werden vorrangig zwei Stile im Ausbau verwendet: der klassisch ausgebaute Rotwein und der in Eichenfässern gelagerte Rotwein.

Cuvée Saeculum Eisenberg Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2008

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 13°C

Charakter: Die Cuvée Saeculum vom Weingut Vinum Ferreum aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Shiraz punktet durch hohe Extraktsüße und ein mineralisch ausgewogenes Beerenkonfit. Die Tannine sind gut integriert, der Nachhall stark würzig.


Blauer Zweigelt Eisenberg Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 12°C

Charakter: Ein kräftig leuchtendes Rubinrot mit violettem Schimmer kennzeichnet diesen außergewöhnlichen Zweigelt. In der Nase deutliche Frucht von Weichsel und Kirsche; am Gaumen würzig und frisch mit perfektem Abgang.

Weißburgunder Weingut Wallner Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 9°C

Charakter: Einen halbtrockenen Weißwein in Österreich zu finden ist nicht eben leicht, im Südburgenland wurden wir fündig. Der Weißburgunder präsentiert sich charmant frisch und fruchtbetont, saftig mit schöner Balance, sehr rund mit elegantem Abgang.


Pinot Noir Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2010

Alkoholgehalt: 13 %

Serviertemp.: 18°C

Charakter: Auf den käftigen Böden des Mittelburgenlandes kann sich der rubinrote Pinot Noir voll entfalten. Ihn zeichnet seine rotbeerige Frucht ebenso aus wie leichte Marzipananklänge. Seine Fruchtakzente klingen am Gaumen sehr schön nach, aber auch der leichte Holzeinsatz ist spürbar.

Grenzlandhof Reumann Mittelburgenland

Z

ahlreiche Prämierungen - sei es von »Falstaff«, »A la Carte« oder »Gault Millau« zeugen von der Spitzenstellung des nahe der ungarischen Grenze gelegenen Weinguts, das seit drei Generationen von der Familie Reumann bewirtschaftet wird.

Die Stärke des Betriebes liegt in den grundsoliden Rotweinen aus den gebietstypischen Sorten Blaufränkisch und Zweigelt. Aber auch Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinot Noir reifen hervorragend auf den kräftigen Böden. Die Rotweine werden sowohl klassisch als auch in Barriques ausgebaut. Sehenswert: der stylische Verkaufsraum (Foto oben).

St. Laurent Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2010

Alkoholgehalt:

Serviertemp.: 18°C

Charakter: Der dem Pinot Noir sehr ähnliche St. Laurent ist in Österreich quasi ein Burgunder-Zögling mit großer Beliebtheit. Der Wein aus dem Weingut Reumann zeichnet sich durch einen eleganten Geruch nach Waldbeeren aus, hinzu kommen zarte tabakige Noten und ein leichter Holzeinsatz.


Riede Sandgrube Qualität: Qualitätswein

Jahrgang: 2010

Alkoholgehalt: 13 %

Serviertemp.: 18°C

Charakter: Ganz und gar unkompliziert präsentiert sich dieser klassisch ausgebaute Zweigelt-Blaufränkisch aus 2010. In der Nase von den Fruchtaromen sehr geprägt, setzen sich die Kirsch- und Brombeeranklänge am Gaumen fort, wobei die Würze des Blaufränkisch jederzeit spürbar ist.

Blaufränkisch Reserve DAC Qualität: DAC

Jahrgang: 2009

Alkoholgehalt: 13,5 %

Serviertemp.: 18°C

Charakter: Ein Aushängeschild des Weinguts Reumann ist der Blaufränkisch Reserve 2009, der sich gleichzeitig als optimaler Wein zum Lagern empfiehlt. Schwarzes Beerenobst, angenehme Extraktsüße und ein feiner Säurebogen zeichnen diesen 2009er aus.


Weingut Hochmeister Weinviertel

H

eimat des Veltliners: Löss-, Lehm-, Urgestein- und Schwarzerdeböden prägen das größte Weinbaugebiet Österreichs, zu dessen Hauptsorten besagter Grüner Veltliner, aber auch Welschriesling, Zweigelt, Blauer Portugieser oder Weißburgunder zählen. Auf diese herben, reschen Weine mit oft verblüffender Fruchttiefe und kräftigem Körper haben sich die Kollnbrunner Winzer Josef und Hannes Hochmeister spezialisiert, die rund 10 Hektar bewirtschaften und 79.000 Flaschen pro Jahr produzieren. Besonders hervorzuheben ist das Preis-Wert-Verhältnis bei den Landweinen, die das Weingut für kurze Zeit auch im Hauseigenen Buschenschank offeriert.

Grüner Veltliner Weinviertel Qualität: Landwein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 8°C

Zweigelt Weinviertel Qualität: Landwein

Jahrgang: 2011

Alkoholgehalt: 13 %

Trinktemp.: 12°C


Laden Sie sich hier die Bestellliste hier auf ihren pc und senden sie diese an: info@khkservice.com

Weinangebot  

Weinangebot

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you