Issuu on Google+

www.kgs-hamburg.de

Vianna Stibal BegrĂźnderin des ThetaHealing in Hamburg

Heilkraft der SchĂśpfung


www.kgs-hamburg.de

5. Bleep Kongress

Vianna Stibal: Im Vertrauen auf die Kraft des Schöpfers Seite 16

22.– 23. Okt., Stuttgart

Vianna Stibal Begründerin des ThetaHealing in Hamburg

Heilkraft der Schöpfung

INHALT Kurz & Bunt – Hamburg im Mai Vianna Stibal: Die Macht von Worten und Gedanken Clif Sanderson: In Verbindung mit dem universellen Feld Yusuf alias Cat Stevens: Die Reise geht weiter Jonathan Horan: Getanzte Lebenszyklen Paul Ferrini: Die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz Don Augustin Rivas Vasquez: Schamanische Heilarbeit kalender horoskope kleinanzeigen katalog wer macht was? impressum termine lesen, hören, sehen spirit cinema KGS trifft ... cartoon

Seite 4 Seite 18

Bi s zu m 30.6.2 01 1 Fr üh bu ch erra ba tt si ch ern!

Create your reality!

Seite 20 Seite 22

Infos und Tickets unter:

www.

bleepkongress .de

Seite 24 Seite 26 Seite 28 Seite 30 Seite 48 Seite 50 Seite 56 Seite 73 Seite 73 Seite 78 Seite 80 Seite 86 Seite 90 Seite 90

Verlag: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11.15-15 Uhr) Redaktion: 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 3


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

William Turner: The New Moon

FARBEN DER ELE MENTE. William Turner galt

schon seinen Zeitgenossen als Maler der Elemente. Der 1851 verstorbene Landschaftsmaler kombinierte in seinen Gemälden Feuer, Wasser, Luft und Erde auf neue Weise und erforschte intensiv ihre Beziehung zueinander. Seine Auseinandersetzung mit den Elementen bildet den Ausgangspunkt einer Ausstellung, die das Bucerius Kunst Forum dem englischen Künstler anlässlich seines 150. Todesjahres widmet. Die Ausstellung veranschaulicht die Entwicklung von William Turners Landschaftsmalerei über mehrere Jahrzehnte und zeigt, wie seine Maltechnik, in der die Formen wie die Elemente miteinander verschmelzen, durch die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse seiner Zeit beeinflusst wurde. Vor dem Hintergrund von Turners Vision der Elemente erscheinen auch seine dynamische Landschaftsauffassung, sein unkonventioneller Einsatz der Farbmaterie und seine in

Seite 4

die Abstraktion vordringenden Aquarelle und Gemälde in neuem Licht. BUCERIUS KUNST FORUM: „William Turner – Maler der Elemente“ • Ausstellung, 2. Juni bis 11. September 2011 • Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 J. frei • Ort: Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, nahe Bhf. Rathaus • Informationen und Tickets: www.buceriuskunstforum.de

Autor, wie er durch die Anwendung buddhistischer Prinzipien geschäftliche Erfolge erzielt hat. Mit dem Diamond Cutter Institute (DCI) gibt

BUDDHa in business.

Wie kann ich meine beruflichen und finanziellen Ziele auf einem ethischen Weg erreichen? Wie kann ich mich selbst und meine Welt mit Weisheit und Mitgefühl verändern? Diesen Themen widmet sich Geshe Michael Roach (Foto) in zwei Vorträgen und einem Seminar. Der Mönch und Manager wendet altes Wissen auf die Welt von heute an. Seine Konzepte basieren auf dem Sutra vom Diamantenschneider – eine der ältesten Schriften der Welt. In seinem Wirtschafts-Bestseller Der Diamantschneider (Edition Blumenau 2011, siehe auch „Lesen Hören Sehen“, Seite 81) erläutert der

Michael Roach seine Erfolgsmethode nun weltweit weiter. In seinen Veranstaltungen stellt Michael Roach die gängige Weltsicht auf den Kopf: KGS HAMBURG 5/2011


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

„Alles, was in unserem Leben geschieht, hat seinen Ursprung in der Art, wie wir denken und andere behandeln“, erklärt der Buddhist. GESHE MICHAEL ROACH: „Den eigenen Geist verändern für eine neue Welt“ • Vorträge, 9./10. Mai 2011, jeweils 19 Uhr. Die Vorträge bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden • Eintritt: ein Abend 30 Euro, beide Abende 45 Euro • Ort: Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, nahe Bhf. Hallerstraße • • • „Mit ruhigem und kraftvollem Geist Leben und Beruf gestalten“ • Seminar, 13.-15. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: 495 Euro (DZ)/535 Euro (EZ) inkl. U/VP (vegetarisch) Pendler 395 Euro• Ort: Tagungshotel Jesteburg, Itzenbütteler Straße 35, 21266 Jesteburg • Info und Anmeldung: Tel. 040-45 01 41 11 oder bei Wrage Seminar Service, Tel. 04041 32 97-15, E-Mail info-germany@diamondcutterinstitute.com, www.diamondcutterinstitute.com

Menschen. Buddhismuslehrer Oliver Petersen wird diese Praxis und ihre Umsetzung im täglichen Leben erklären und zur Meditation anleiten. Der anschließende Veranstaltungsblock, ebenfalls an drei Abenden, befasst sich mit „Achtsamkeit in der Meditation“ und wird von Christof Spitz und Jens Grotefendt angeleitet. Christof Spitz beschließt die Reihe mit drei Abenden zum Thema „Achtsamkeit und Weisheit“. Schwerpunkt dieses Abschnittes ist der Weg zur nachhaltigen Veränderung Leid verursachender Wahrnehmungsmuster innerhalb und außerhalb der Meditation. Ein externer Vortrag mit Übungen – „Der Weg der Achtsamkeit im Tibetischen Buddhismus“ – mit Geshe Pema Samten findet am 26. Mai im Völkerkundemuseum statt. TIBETISCHES ZENTRUM e. V.: „Achtsamkeit im (Tibetischen) Buddhismus“ • Veranstaltungsreihe, 25. Mai bis 27. Juli 2011, jeweils 19 bis 20.30 Uhr, 10 Termine: „Achtsamkeit – Was ist das?“ • Vortrag von Christof Spitz, 25. Mai 2011 • • • „Achtsamkeit im täglichen Leben“ • Abendseminar mit Oliver Petersen, 1., 8., 15. Juni 2011 • • • „Achtsamkeit in der Meditation“ • Abendseminar mit Christof Spitz und Jens Grotefendt, 22., 29. Juni, 6. Juli 2011 • • • „Achtsamkeit und Weisheit“ • Abendseminar mit Christof Spitz, 13., 20., 27. Juli 2011 • Teilnehmerbeitrag: 130 Euro, ermäßigt 98 Euro • Ort, Information und Anmeldung: Tibetisches Zentrum e. V., Hermann-Balk-Straße 106, 22147 Hamburg-Berne, Telefon 040-64 49 22 04, E-Mail anmeldung@tibet.de • • • GESHE PEMA SAMTEN: „Der Weg der Achtsamkeit im Tibetischen Buddhismus“ • Vortrag, 26. Mai 2010, 19 Uhr • Eintritt: 7 Euro (im Museumseintritt enthalten) • Ort: Völkerkundemuseum Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, Hamburg-Rotherbaum, nahe Bhf. Hallerstraße

JAPANISCHES KIRSCHBLÜTENFEST. Bereits seit 1968 veranstalten die in Hamburg

Durch Achtsamkeit im Alltag Wahrnehmungsmuster verändern

Foto: Agnieszka Kosakowska

ansässigen japanischen Firmen über der Hamburger Alster ein Feuerwerk. Es soll die Menschen auf die Pflanzung von circa 5.000 Kirschbäumen im Alsterpark, an der Kennedybrücke, der Alsterkrugchaussee und am

ACHTSAMKEIT IM TIBETISCHEN BUDDHISMUS. Immer mehr Menschen interes-

sieren sich für die buddhistische Praxis der Achtsamkeit, die zunehmend auch im medizinisch-therapeutischen Bereich geübt wird. Besonders erfolgreich ist das MBSRProgramm von Professor Dr. Jon Kabat-Zinn, um Stress abzubauen (siehe auch Buchbesprechung in der Rubrik „Lesen Hören Sehen“ auf Seite 82). Im Buddhismus wird die Übung von Achtsamkeit jedoch weiter gefasst – das Tibetische Zentrum organisiert deshalb vom 25. Mai bis 27. Juli eine Veranstaltungsreihe zu diesem Thema. Am 25. Mai hält Christof Spitz, Geschäftsführer des Tibetischen Zentrums und Übersetzer des Dalai Lama, einen Einführungsvortrag. An drei Abenden im Juni liegt der Schwerpunkt dann auf praktischen Erfahrungen der Achtsamkeit im Zusammenleben mit anderen KGS HAMBURG 5/2011

Altonaer Balkon aufmerksam machen, die als Dank an den Senat und die Hamburger für ihre Gastfreundschaft von den Japanern gepflanzt wurden. 2011 entfällt das traditionelle Feuerwerk jedoch wegen der Katastrophe im März diesen Jahres in Japan. Die Hälfte der rund 100 japanischen Firmen in Hamburg habe durch das Erdbeben und den Tsunami schwere Verluste erlitten. In Zeiten der Not solle das Geld, anstatt in Feuerwerk investiert zu werden, lieber den Menschen in Japan zugute kommen, sagte die Seite 5


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Präsidentin der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Eiko Hashimaru, die auf das Verständnis der Hamburger hofft. Auf dem Kirschblütenfest am 21. Mai wird aber wie gewohnt die Kirschblütenprinzessin als Sonderbotschafterin der Hansestadt Hamburg in Japan gewählt. JAPANISCHES KIRSCHBLÜTENFEST • 21. Mai 2011 • Spendenkonto der Deutsch-Japanischen Gesellschaft „Hamburger Bürger helfen Japan“: HypoVereinsbank Hamburg, BLZ: 200 300 00, Konto-Nr.: 1019 1064, Informationen: www.djg-hamburg.de

HEILUNG AUS DEM NULLPUNKT. Wenn Men-

schen von ihrer Begegnung mit dem ehemaligen Schauspiellehrer Heribert Czerniak berichten, ist immer wieder von Spontanheilungen und Glücksgefühlen die Rede, die in dieser Intensität noch nicht erlebt wurden. Seit einem 21-tägigen Sterbeprozess und anschließendem Erwachen als Heiler in den Ramana Maharshi Höhlen des Arunachalas in Südindien möchte Heribert Czerniak (Foto) immer mehr Menschen mit ihrem wahren Wesen in Kontakt bringen. Selbstsucht und andere alte Energien dürfen zu liebevollem Handeln transformiert werden. Als Medium kreiert Heribert Czerniak durch seine Gesänge und Tonfrequenzen ein Einheitsfeld der Nullpunktenergien. Gebete, Anrufungen, tibetische Kehlgesänge und Obertonklänge des universellen Lichts sollen die Schwingung auf den Retreats des Heilers verstärken, der seit 2006 als Medium mit Klängen, Berührungen in der Aura und am Körper arbeitet.

HERIBERT CZERNIAK: „Offener Heilabend“ • Seminar, 20. Mai 2011, ab 19 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 20 Euro • • • „Offenes Heilseminar“ • Seminar, 21./22. Mai 2011, jeweils 14-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 100 Euro, nur Sa oder So 50 Euro • Ort: Integrale Yogaschule, Rentzelstr. 10 a, nahe Uni-Campus • Info und Anmeldung: E-Mail info@heribert-czerniak.de, www.heribert-czerniak.de

Seite 6

FASZINATION OBERTONGESANG. 30 Jahre Ober-

KUNDALINI YOGA FESTIVAL. Seit 1975 wird dynami-

sches Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan in Deutschland unterrichtet. Oft wird es als der Baum des Yoga bezeichnet, der alle Zweige des Yoga in sich trägt. Hierzulande ist er aufgeblüht in vielen Formen, die sich beim 1. Deutschen Kundalini Yoga Festival im Hof Oberlethe im Oldenburger Land in zahlreichen Workshops zeigen werden: Erfahrene Lehrer unterrichten Naad Yoga, Yoga Asanas, Bangara Tanz, spezielles Yoga für Frauen, Kinder, Männer, Senioren und Jugendliche, yogisches Kochen, Meditationen … Ein Schwerpunkt des Festivals – wie des Kundalini Yoga überhaupt – ist gemeinsames Chanten und Kirtan, ob in klassischer indischer Form oder in vielfältiger Weise inspiriert durch westliche Harmonien und Musik. Gurunam Singh aus den USA (Silent Moonlight Meditation), Sat Hari Singh (Servant of the Heart), Shoshan, Khalsa Jetha und viele andere Musiker werden jeweils am Anfang und Ende des Tages Mantra-Konzerte geben. Professor Surinder Singh aus London und Parvinder Singh aus Indien werden in die Geheimnisse sakraler Sprache und Musik einweihen. Das wichtigste Ziel des Festival aber ist der gemeinsame Austausch darüber, wie Yoga noch tiefere Wurzeln in unserem Land schlagen kann, um den Menschen ein wirksames Hilfsmittel zu geben in den Veränderungen, die das WassermannZeitalter für alle bringt.

1. Deutsches Kundalini Yoga Festival für das Wassermann Zeitalter • 25.-29. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: bitte erfragen • Ort: Hof Oberlethe, www.hof-oberlethe. de • Informationen und Anmeldung: www.kundalini-yoga-festival.de, Hotline 0160-92 35 02 33, bei Facebook unter „Deutsches Yoga Festival“

tonarbeit – der bekannte Obertonmusiker Christian Bollmann blickt in diesem Jahr auf eine lange Periode künstlerischen Schaffens zurück. Gemeinsam mit seinem 17-köpfigen, seit 25 Jahren bestehenden Obertonchor aus Düsseldorf präsentiert Christian Bollmann (Foto) von ihm komponierte meditative Chormusik, deren facettenreiches Spektrum von der europäischen Adaption des mongolischen Obertongesangs über moderne Klanggebilde, Minimalmusik, bulgarische Vokaltechniken

und tibetische Gesangsrituale bis zu byzantinischen Gesängen reicht. Wesentlicher Aspekt der von Christian Bollmann und seinem Chor erzeugten Musik ist die universelle Klang- und Schwingungsebene, die bereits weltweit einen wichtigen Beitrag zu Versöhnung und Heilung geleistet hat. Im Mai besucht der Musiker Hamburg wieder für ein Obertonsingseminar und ein Konzert in der Kirche der Stille. CHRISTIAN BOLLMANN: „Obertonsingen. Heilende Klänge“ • Seminar, 12.-15. Mai 2011, Do 19-22, Fr 19-22, So 10-16 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 160 Euro, ermäßigt 140 Euro, Einzelabend 40 Euro, Sonntag einzeln 80 Euro • • • „Obertonkonzert“ • Konzert, 14. Mai 2011, 20 Uhr • Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro • Ort: Kirche der Stille, Helenenstraße 14A, nahe Bhf. Holstenstraße • Information und Anmeldung: Kirchengemeinde Altona-Ost, c/o Kirche der Stille, Bei der Johanniskirche 16, 22767 Hamburg, Tel. 040-43 43 34, E-Mail anmeldung@kirche-der-stille.de, www.kirche-der-stille.de, www.lichthaus-musik.de

VERLOSUNG. 2 x 2 Karten für das Konzert mit Christian Bollmann am 14. Mai in Hamburg sind zu gewinnen. Einfach eine E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder eine Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Stichwort: Konzert. Einsendeschluss: 9. Mai 2011. KGS HAMBURG 5/2011


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

LAUFEN, SITZEN, STILLE. Leichte Laufpraktiken, kombiniert mit dynamischem Yoga – die dreitägigen „Yoga&Run“Seminare von Holle Bartosch

und Ralph Otto (Foto) erfreuen sich großer Beliebtheit. Kein Wunder bei dem Veranstaltungsort: Das Tagungsund Seminarhaus Gutshaus Parin liegt idyllisch am Ende eines winzigen Dorfes wie ein Schmuckkästchen in der weiten Mecklenburger Natur. Die Gästezimmer mit Möbeln aus Zirbenholz und die delikate Küche in biologischer Qualität garantieren einen rundum angenehmen Aufenthalt. Holle Bartosch ist Lauf-, Yoga- und Krafttrainingslehrerin und war erfolgreiche Triathletin. Ralph Otto kam als erfolgreicher, aber gestresster Geschäftsmann zum Yoga und praktiziert seit 1999 in der Tradition des Ashtanga Yoga. In ihrem gemeinsamen Seminar bieten die Leiter leichte Lauftechniken an, bei denen es nicht um Leistung, sondern um Spaß und Bewusstheit geht. Die Übungen aus dem Yoga – für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet – helfen loszulassen und den inneren Dialog des Verstandes zu verlangsamen. HOLLE BARTOSCH, RALPH OTTO: „Yoga & Run“ • Seminar, 3.-5. Juni, 7.-9. und 10.-12. Oktober 2011 • Teilnehmerbeitrag: jew. 514 Euro im DZ, 550 Euro im EZ inklusive VP • Ort und Anmeldung: Gutshaus Parin, Wirtschaftshof 1, 23948 Parin, Telefon 03881-75 68 90, Fax 03881-75 68 95 55, E-Mail info@gutshaus-parin.de, www.gutshaus-parin.de Information: Holle Bartosch, Telefon 0160-98 97 48 09

ENGELKONGRESS.

Große Vorfreude bei allen Engelfreunden – Anfang Mai findet in Hamburg der 6. Internationale Engelkongress statt. Zahlreiche hochkarätige Gäste haben ihr Kommen zugesagt – darunter ist erstmals auch in Hamburg die norwegische Prinzessin Märta Louise dabei, die gemeinsam mit ihrer engen Freundin und Koautorin Elisabeth Samnøy anreist. Auch das irische Engelmedium Lorna Byrne war noch nie in Hamburg. Doreen Virtue und Jana Haas werden von ihren Fans als starke spirituelle Kraftquellen hoch geschätzt. Als besonderer Gast wird Silvia Wallimann begrüßt, Engelmedium der ersten Stunde, begleitet von ihrem Sohn Seite 7


K

URZ & BUNT

Peter Wallimann, der mit seiner Lyrik einen künstlerischen Beitrag zum großen Fest der Engel leisten wird. Im künstlerischen Rahmenprogramm tritt die Obsidian Band auf, bestehend aus Mark Watson, Tatiana Scavincky und Doreen Virtue, allesamt Lehrer und Heiler, die mit Engeln arbeiten und deren Spektrum von engelhaften Klängen bis zur Popmusik reicht. Doreen Virtue leitet am Montag nach dem Kongress ein Tagesseminar zum Thema „Die heilende Kraft der Erzengel“.

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

afrikanischen Gospels abrundet. Die Einnahmen aus dieser Benefizveranstaltung gehen dieses Mal an die Gemeinschaft für obdachlose Flüchtlinge „Brot & Rosen“ sowie an die Kirche der Stille. 7. Nacht der Spirituellen Lieder • 7. Mai 2011, 20-24 Uhr • Eintritt: 15 Euro (Kassenöffnung 19 Uhr, kein Vorverkauf, keine Platzreservierung, Sitzkissen bei Bedarf bitte mitbringen) Ermäßigung nach Selbsteinschätzung • Ort: Kirche der Stille, Helenenstraße 14, nahe Bhf. Holstenstraße • Info: www.spirituelle-liedernacht.de

6. Internationaler Engelkongress • 7./8. Mai 2011, Sa 11-20, So 10-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Kategorie I und II: ausverkauft, Kategorie III: 220 Euro, ermäßigt 190 Euro, Kategorie IV: 190 Euro, ermäßigt 160 Euro • Ort: Congress Centrum Hamburg, Saal 2, nahe Bhf. Dammtor • • • DOREEN VIRTUE: „Die heilende Kraft der Erzengel“ • Tagesseminar, 9. Mai 2011, 11-18 Uhr • Ort: Hotel Lindner, Hamburg-Harburg • Teilnehmerbeitrag: 140 Euro, ermäßigt 120 Euro, Kongressteilnehmer 95 Euro, Tagungspauschale (optional) 29,90 Euro für Mittagessen und Kaffeepausen • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@ wrage.de, www.wrage.de

mit dem Ziel, Lebendigkeit zu entwickeln, inneren Einklang zu finden und darüber hinaus das Aufwachen zu ermöglichen. Sein Wochenendseminar im Mai versteht er als eine gute Gelegenheit für alle Suchenden, den eigenen inneren Prozess zu vertiefen und mehr Zeit für persönliche Themen zu haben. Körper- und Trancearbeit in kleinen Gruppen werden eine Veränderung auf allen Ebenen unterstützen. CHRISTIAN MEYER: „Aufwachen – Der Weg der inneren Erfahrung“ • Wochenendseminar, 20.-22. Mai 2011, Beginn mit offenem Abend Fr 19-21.30 Uhr, weitere Zeiten: Sa 10-12 Uhr, 15-17 Uhr, 18-19.30 Uhr, So 10-13 Uhr • Ort: Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, nahe Bhf. Christuskirche • Teilnehmerbeitrag: 110 Euro, Ermäßigung möglich, bitte erfragen, nur Freitagabend 15 Euro • Info und Anmeldung: Telefon 030-47 98 16 26, www.zeitundraum.org

AUFWACHEN!

Als Christian Meyer (Foto) nach vielen Jahren der spirituellen Suche 1998 seinen Lehrer Eli Jaxon-Bear – in der Tradition von Sri H. W. L. Poonjaji und Ramana Maharshi – traf, erkannte er seine wahre Natur. Seitdem unterstützt er Menschen, die den Wunsch vollständiger Freiheit und NACHT DER SPIRITU- nach Selbstverwirklichung haben. Der ELLEN LIEDER. In der Kirche Diplom-Psychologe mit 30-jähriger der Stille in Hamburg Altona findet Berufserfahrung, der mehrere Jahre am Samstag, dem 7. Mai, die siebte Lehrtätigkeiten an den Universitäten Hamburger Nacht der spirituellen in Hamburg und Berlin innehatte, Lieder statt. Gemeinsam werden arbeitet als spiritueller Lehrer und einfache Lieder aus verschiedenen Therapeut und ist an der Verbindung Traditionen unserer Erde gesungen, von Spiritualität und Therapie wie um ihre verbindende Kraft zu erfah- auch an der Beziehung der verschieren. Als Gastanleiter sind dieses Mal denen spirituellen Wege interessiert. mit dabei: Hagara Feinbier aus dem In seiner Arbeit sind ihm Einfachheit ZEGG, bekannt durch ihre „Come und Klarheit wichtig. Er nutzt das Together“-Songs, der Mantrensänger Enneagramm, Körpertherapie, NLP, Raimund Mauch aus Ravensburg, Hypnose, Familienaufstellungen und Iria Schärer aus dem Allgäu mit Lie- die Gestalttherapie. Er hat „sieben dern des Lebens und Raaja Fischer, Schritte zum Aufwachen“ entwickelt, der diese Singnächte in Hamburg die einen Kompass und einen roten organisiert und das Programm mit Faden der inneren Arbeit darstellen Seite 8

IM RHYTHMUS DES LEBENS. Der Klang von Trom-

meln und Musik weckt in vielen Menschen die Sehnsucht danach, mit dem eigenen Rhythmus und Sein ein Teil dieser Dynamik und des Ganzen zu werden. In seinen Workshops führt der Musiker und Musikpädagoge Horst Hagen mit intuitiver und kompetenter Präsenz die Teilnehmer auf die rhythmisch-musikalische Reise. Mit rhythmischen Bewegungsspielen kann schnell eine lockere Atmosphäre entstehen, die hilft, den Alltag loszulassen und sich einzuschwingen in den anschließenden „Rhythmuskreis“. Mit Schrittbewegungen, Klatschen und Stimme bewegen sich die Teilnehmer zwischen mehreren Rhythmusebenen hin und her und können dabei ein Gefühl von „Alles in Einem“ erfahren. Horst KGS HAMBURG 5/2011


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

Hagen vermittelt darüber hinaus die Grundlagen des Djembe-Trommelspiels und entwickelt mit der Gruppe ein afrikanisches Trommelarrangement, begleitet von Rasseln, Glocke und ethnischem Gesang. In diesem Wechselspiel von ekstatischer Kraft, Freude am musikalischen Miteinander und innerer Ruhe können Rhythmus, Trommelklang und Gesang zusammenfließen und sich verbindend und tragend über die ganze Gruppe erheben. Ungezwungen und lustvoll können die Musizierenden erleben, mit anderen Menschen in Einklang zu sein. HORST HAGEN: „Trommeln – Groove – Bodypercussion“ • Einführungsworkshop, 14. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: 50 Euro • • • „Himmel und Erde – Gesang und Trommel“ • Tagesworkshop, 28. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: 60 Euro • Ort: Ahrensburg, Details bitte erfragen • • • Neuer wöchentlicher Abendkurs, Beginn am 9. Juni 2011 • Teilnehmerbeitrag: 8 Abende 110 Euro • • • Musikalisch-Rhythmische Fortbildung • Wochenendworkshop, 25./26. Juni 2011 • Teilnehmerbeitrag: 130 Euro • Ort, wenn nicht anders angegeben: Hamburg, Details bitte erfragen • Information und Anmeldung: www.horsthagen.de

PLANETARE WANDLUNG. Angesichts der sich vertiefenden ökologischen und gesellschaftlichen Krise fragen viele Menschen nach deren tieferen Ursachen. Auf der Grundlage geomantischer Einsichten in den Prozess der Erdveränderungen zeigt der slowenische Geomantieexperte und Künstler Marko Pogacnik (Foto) auf seinem Vortrag in Hamburg, dass es bei den anstehenden Veränderungen um eine grundlegende Wandlung des Lebensraums geht, der die weitere Entwicklung der Natur und des Menschen ermöglichen wird. Laut Pogacnik, Autor von Bestsellern wie Elementarwesen (AT Verlag 2007) und Schule der Geomantie (Droemer Knaur 2000) hat die Erdintelligenz auf geomantischer Ebene bereits bestimmte Maßnahmen in Gang gesetzt, um der drohenden Zerstörung der Erde vorzubeugen. MARKO POGACNIK: „Quantensprung der Erde“ • Vortrag, 16. Mai 2011, 20 Uhr • Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro • Ort: Rudolf Steiner Haus, Großer Saal, Mittelweg 12, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Florian Grimm, Telefon 040-86 64 59 95, E-Mail florian.e.grimm@gmx.de

REISE ZUR ESSENZ. Im Laufe des Heranwachsens entstehen im Menschen oft Muster und Blockaden, die sich Schicht um Schicht über Lebenskraft und das ureigene Potenzial legen können. Unverarbeitete Erlebnisse und verdrängte Gefühle wie Angst, Wut, KGS HAMBURG 5/2011

Seite 9


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

beschreibt, konnte diese kraftvolle Methode weltweit schon Tausenden zu Glück, Gesundheit und tiefem inneren Frieden verhelfen. Im Mai ist die Autorin wieder in München für ein Seminar zu Gast. Als eine der ersten im deutschsprachigen Raum absolvierte Bettina Hallifax die Ausbildung zum Journey Practitioner und bietet auch im Mai ein Seminar in Bremen an.

leitet das Wassermann-Zeitalter einen weiteren wichtigen Entwicklungsschritt ein, der über das Erwachen hinaus den Weg in die nächste Dimension unseres Seins ebnet. Die Autorin des Buches Erwachen in

BETTINA HALLIFAX: „Journey Intensive“ • Seminar, 21./22. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: 345 Euro • Ort: Bremen, bitte erfragen • • • BRANDON BAYS: „Journey Intensive“ • Seminar, 28./29. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: 445 Euro • Ort: München, bitte erfragen • Information und Anmeldung: Telefon 02171-362 05 55, E-Mail germany@thejourney.com, www.thejourney.com

Hass, Scham und Trauer hindern den freien Ausdruck, ganz man selbst zu sein. Brandon Bays (Foto) entwickelte eine einfache Methode, um alte Traumata in sicherer und geschützter Atmosphäre aufzudecken und liebevoll aufzulösen. Seit Veröffentlichung ihres ersten Buches The Journey – Der Highway zur Seele (Ullstein 2009), in dem Brandon Bays die Geschichte ihrer Heilung

ZURÜCK IN UNSERE GEISTIGE HEIMAT. Kor-

nelia Wöllner (Foto), ausgebildet als Valeologe, EMF-Praktitioner und in Holographic-Healing, möchte die Teilnehmer ihres Seminars mit auf die Reise nehmen zum göttlichen Selbst. Ergänzend zum inneren Prozess des geistigen Erwachens und der Bewusstwerdung der Menschheit

Liebe (Smaragd 2009) unterstützt die Seminarteilnehmer dabei zu erkennen, dass wir alle in einer Illusion der Trennung von unserem wahren Selbst leben. Indem wir uns diese Illusion zuerst bewusst machen, um sie dann fühlen zu können, ist Erlösung möglich – das Erwachen. Als so Erwachte können wir bewusst eine neue Wahl treffen, um den Leiderschaffungsprozess auf der Erde zu beenden und damit den Weg in das göttliche Einheitsbewusstsein zu ebnen. Das ist ein Schritt zur Erlösung der großen Illusionen, die immer noch tief im Massenbewusstsein verankert sind, wie unheilbare Erkrankungen, Traumpartner und Tod. KORNELIA WÖLLNER: „Erwachen in Liebe – Befreiung für die Menschheit“ • Wochenendseminar, 28./29. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: 110 Euro • Ort: bei Wagner, Große Rainstraße 31, Hinterhof, Parterre, Hamburg-Ottensen, nahe Bhf. Altona • Information und Anmeldung (möglichst bis zum 20. Mai 2011): Kornelia Wöllner, Telefon 03346-84 63 75, E-Mail K.Woellner@t-online.de

YOGA-SOMMER IM MAI. „Lichtvolle Momente erle-

ben“ ist das Thema des diesjährigen Yoga-Summer-Festivals in der Integralen Yogaschule im Hamburger Grindelviertel. Workshops und Kurse wie „Vedischer Yoga – das Feuer im Herzen, das Licht von oben“, „Licht

Seite 10

KGS HAMBURG 5/2011


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

IMPULSE FÜR HEILUNG. Lebe ich meinen

Der Erlös des YogaSummer-Festivals geht nach Auroville/Indien

auf Pranayama“ oder „Lichtvolle Literatur“ laden ein und ebnen den Weg zur körperlichen und geistigen Reflexion: Asanapraxis (Körperübungen), Tiefenentspannung (Yoga Nidra), Meditation und MantraRezitation, „Breath-Walking“ sowie Workshops zur Yogaphilosophie und -psychologie werden den ganzen Tag über stattfinden. In der anschließenden Partynacht unter dem Motto „Dance into the Light“ darf ab 21.30 Uhr getanzt werden. Der Erlös der Veranstaltung wird an die internationale spirituelle Gemeinschaft „Auroville“ in Südindien gespendet, zur Hälfte für den Landkauf und zur anderen Hälfte an das Life Education Center. INTEGRALE YOGA-SCHULE: „Yoga-Summer-Festival“ • 14. Mai 2011 ab 11 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 20 Euro, erm. 10 Euro pro Kurseinheit • Ort und Information: Integrale Yogaschule, Rentzelstr. 10 a (Hinterhof), nahe Uni-Campus, Tel. 040-45 10 92

EUROPÄISCHE GEISTHEILUNGSTAGE. Im November finden

in Alsfeld (Hessen) die 5. Europäischen Geistheilungstage statt. Besucher haben die Möglichkeit, das international bekannte Volltranceheilmedium Joao de Deus aus Brasilien kennenzulernen und ihn zu konsultieren. 36 heilende Wesenheiten sollen durch Joao de Deus wirken, der bereits über acht Millionen Menschen behandelt hat. Der Leiter der Casa Dom Inacio de Loyola, eines Heilungszentrums und spirituellen Krankenhauses im Zentrum von Brasilien, widmet sein Leben der geistigen Heilung und legt nach eigenen Worten sein Leben in die Hände Gottes – als Kanal für göttliche Heilkräfte. Die Wesenheiten, von denen jeweils nur eine zur Zeit durch das Medium wirkt, werden als verstorbene Persönlichkeiten beschrieben, die in ihrem Leben als Ärzte, Chirurgen, Heiler, Philosophen oder Theologen wirkten, genannt werden dabei neben vielen anderen Ignazius von Loyola, Franz von Assisi und König Salomon. EARTH OASIS: „5. Europäische Geistheilungstage“ • Seminar, 10.-13. November 2011 • Teilnehmerbeitrag: 4-Tagespass 372 Euro (begrenzte Anzahl), Tagespass bei Anmeldung bis 31. Juli 2011: 98 Euro, ab 1. August 2011: 118 Euro, Hartz4-Empfänger 50 % Rabatt • Ort: Hessenhalle in Alsfeld • Information und Anmeldung: Earth Oasis, Telefon 0221-91 28 88 77, www.eo-travel.de

KGS HAMBURG 5/2011

Traum, meine Berufung? Nach welchen Glaubenssätzen lebe ich? Wie baue ich Stress und Ängste ab? Diese Fragen stellen sich viele und Gaby Herzberg (Foto) gibt in ihrer Arbeit als Wingwave-Coach Impulse, die zur Klärung, zur Heilung und persönlichem Wachstum führen sollen. Blockierungen auf emotionaler Ebene können gelöst werden und auch über sich ständig wiederholende Gedankenmuster, das Auftreten von Energielecks und andere Hindernisse auf dem Weg zum Ganzsein kann Klarheit geschaffen werden. Eine neuronale Neuvernetzung kann die Entwicklung neuer Strategien unterstützen, so dass das eigene Potenzial entfaltet und gelebt werden kann. „In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtig, kollektive Ängste und Missverständnisse zu klären. Geheilte Seelen können viel für sich, aber auch für andere bewirken“, sagt Gaby Herzberg, die als Coach in den Bereichen Geburtserlebnisse, Scheidung oder Tod der Eltern, Mobbing, Leistungsdruck oder Krankenhauserfahrungen berät.

GABY HERZBERG: Wingwave-Coaching • Termine nach Vereinbarung • Information und Anmeldung: Gaby Herzberg, „Sonnenimpuls“, Fuhlsbüttler Straße 674, 22337 Hamburg, Telefon 0162-901 44 93, E-Mail info@sonnenimpuls.de, www.sonnenimpuls.de

WUNDER DES LEBENS.

Es geht darum, den inneren Pfad der Kraft zu betreten – Richard Bartlett (Foto) bietet mit seinem zweitägigen Spezialworkshop die Gelegenheit, die Tiefen alter Weisheitslehren und die spirituellen Praktiken verschiedener Kulturen und mystischer Traditionen zu entdecken. Der Level 3-Workshop mit dem Titel „Whizard´s Training“ richtet sich an Teilnehmer, die die ersten beiden Level bereits absolviert haben und die die „Matrix Energetics“ Methode vertiefen wollen. Der Chiropraktiker machte 1997 eine bahnbrechende Entdeckung: Wenn Dr. Bartlett (Foto) seine Patienten leicht berührte und sich dabei auf eine bestimmte Intention konzentrierte, konnte er beeindruckende spontane VeränSeite 11


Die Buchhandlung WRAGE präsentiert die wichtigen Autoren und Lehrer LIVE

I N S P I R AT I O N   F Ü R   K Ö R P E R ,   G E I S T   &   S E E L E o

rtr

ä

ge

seminare

E

vents

© Mikael Damkier/Fotolia

V

Rainer und/oder Regina Franke

Vianna Stibal

Teilnehmerbeitrag: 28 Euro Vvk, 30 Euro Ak Ort: Wrage Seminar Center , Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

Teilnehmerbeitrag: Vvk 20 Euro, Ak 25 Euro, Seminarteilnehmer 15 Euro

Klopfen Sie sich glücklich und reich! MET-Abendworkshop, Fr. 6. Mai 2011, 19 – 22 Uhr

Ralf Marien-Engelbarts

Aura-Fotografie und Video 6. Mai 2011, 10 bis 19 Uhr

Kosten: 35 Euro Foto inklusive Beratung (ca. 20 Minuten) und 80 Euro für 2 Fotos mit Beratung und Behandlung (ca. 60 Minuten) Terminvereinbarung unter: 040-41 32 97-0 Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4

6. Internationaler Engelkongress

Mit Doreen Virtue, Obsidian Band, Prinzessin Märtha Louise und Elisabeth Samnøy, Sonia Choquette, Jana Haas, Lorna Byrne, Silvia Wallimann und Peter Wallimann 7./8. Mai 2011, Sa 11-20 Uhr, So 10-18 Uhr Teilnehmerbeitrag: Kategorie I und II: nicht mehr verfügbar; Kategorie III: 220 Euro, erm. 190 Euro; Kategorie IV: 190 Euro, erm. 160 Euro Ort: Congress Centrum Hamburg, Saal 2, Marseiller Straße / Bahnhof Dammtor

Doreen Virtue

Die heilende Kraft der Erzengel Tagesseminar, 9. Mai 2011, 11-18 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 140 Euro, erm. 120 Euro, für Engelkongressteilnehmer 95 Euro Tagungspauschale für Mittagessen und Kaffeepausen 29,90 Euro (optional) Ort: Hotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, 21075 Hamburg

Clif Sanderson

Deep Field Relaxation (DFR) – Die erste der innovativen Feldmethoden Vortrag, 19. Mai 2011, Do 19-21 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 18 Euro, Vvk 15 Euro

Seminar, 20.-22. Mai 2011

Fr 15-19.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 9.30-16.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 380 Euro Ort: jew. Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg

SPIRIT CINEMA 2011 »Der Film Deines Lebens«

Von den Geheimnissen des Lebens und der Magie des Glücks Ein Film von Sebastian Goder mit Francis Fulton-Smith, Patrik Fichte, Lara Joy Körner, Angela Ascher, Jutta Fastian u.a.

Deutschland-Premiere mit Gästen, 10. Mai 2011, 19 Uhr Eintritt: Vvk. 15 Euro, Ak. 18 Euro ; Ort: Streits Kino, Jungfernstieg 38

ThetaHealing® - Die Kraft der Thetawellen Vortrag, 2. Juni 2011, 19 Uhr ThetaHealing® Basiskurs DNA Ausbildung, 3. bis 5. Juni 2011, Fr-So jeweils 9.30-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: 595 Euro

ThetaHealing® Advancedkurs DANN Ausbildung, 7. bis 9. Juni 2011, XXX

Teilnehmerbeitrag: 595 Euro Voraussetzung: Die Teilnahme an einem Seminar ThetaHealing® Basiskurs DANN Ort: jeweils Patriotische Gesellschaft, Trostbrücke 6, 20457 HH

Jonathan Horan Cycles

5 Rhythmen Tanzworkshop, 10. bis 14. Juni 2011, Fr 20.15 bis 22.45 Uhr, Sa , So und

Mo 11 bis 18 Uhr, Di 10 bis 15.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 420 Euro, ermäßigt 380 Euro Voraussetzung: Die Teilnahme an einem Heartbeat-Workshop Ort: Kyodo Dojo, Mendelssohnstrasse 15b, HH-Bahrenfeld

Paul Ferrini

Ergebe dich der Liebe Vortrag, Di 14. Juni 2011, 19 Uhr

Beitrag: Vvk 20 Euro, Ak 25 Euro, Seminarteilnehmer 15 Euro Ort: Lichtwarksaal, Neanderstrasse 22, 20459 Hamburg Tagesseminar, Mi 15. Juni 2011, 13-19 Uhr Teilnehmerbeitrag: 125 Euro, Frühbucher bis 31. April 100 Euro Ort: Logenhaus, Moorweidenstrasse 36, 20146 Hamburg

Doug DeVito und Team Reconnective Healing®

Ausbildung Level I/II, 18./19. Juni 2011

Sa 9.30 bis 18 Uhr, So 9.30 bis 18 Uhr Teilnehmerbeitrag 650 Euro Frühbucher bis 15. April 555 Euro Ort: Congress Centrum Basel, Messeplatz 21, 4058 Basel/Schweiz

The Reconnection Teaching Team Ausbildung Level III, 20./21. Juni 2011

Mo 10 bis 18 Uhr, Di 9 bis18 Uhr Teilnehmerbeitrag: 890 Euro, Frühbucher bis 15. April 750 Euro Ort: Congress Centrum Basel, Messeplatz 21, 4058 Basel/Schweiz Bitte fordern Sie unser Seminarprogramm an. Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie auch im Internet: www.wrage.de

Wrage Seminar Service Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg Telefon 41 32 97-15, Fax 44 24 69 E-Mail: seminarservice@wrage.de


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

derungen auslösen. Zwei energetisch sensible Punkte, die mit Fehlstellungen der Körperhaltung korrespondierten, wurden zur Grundlage der Zwei-Punkt-Methode, mit der es möglich ist, tief greifende heilsame Veränderungen zu bewirken. Die Teilnehmer sollen befähigt werden, einen völlig neuen Bewusstseinsraum zu betreten und die Magie der Wunder des Lebens zu entdecken. RICHARD BARTLETT, MELISSA JOY JONSSON: „Matrix Energetics Level 3 – Whizard´s Training“ • Seminar, 28./29. Juni 2011 • Teilnehmerbeitrag: 410 Euro, Wiederholer 369 Euro • Ort: CCH Hamburg, nahe Bhf. Dammtor • • • „Matrix Energetics Level 4 – The Journey into Self Mastery“ • Seminar, 1.-3. Juli 2011 • Teilnehmerbeitrag: 510 Euro • Ort: Hotel Lindner, HamburgHarburg • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

ABSCHIED VON JOSÉ ARGÜELLES.

kgs-hamburg.de

Einer der Pioniere der neuen Esoterik und Spiritualität ist nach kurzer Krankheit am 23. März 2011 im Alter von 72 Jahren friedlich verstorben. José Argüelles (Foto) war einer der Wiederentdecker des Maya-Kalenders und brachte die These in Umlauf, dass im Jahre 2012 mit dem mehr Ende mehrerer Zyklen dieses Kalenders auch ein Zeitenunter wandel bevorstehe. Schon in den 1970er Jahren sprach er erstmals über diese Theorie und belegte sie später mit einigen Fakten in Der Maya-Faktor. Seitdem berufen sich fast alle 2012-Autoren auf ihn. 1997 bewegte er Hunderttausende zum Event der „Harmonischen Konvergenz“, das diesen Wandel einleiten sollte. Natürlich sind jene esoterischen Thesen umstritten und nicht belegt, aber

KGS HAMBURG 5/2011

er inspirierte als Autor und Künstler auch zu einem großen Nachdenken darüber, welcher Wandel nötig ist, um weiter auf diesem Planeten in Frieden leben zu können. Besonders in den letzten Jahren trat er wieder mehr an die Öffentlichkeit und bezauberte beispielsweise beim „2012-Kongress“ Ende 2009 in Hamburg die Menschen mit einem humorvollen und inspirierenden Vortrag, sich wieder mehr den Rhythmen der Natur anzugleichen. Schade, dass er nun 2012 nicht mehr selbst erleben kann. Aber wer weiß, vielleicht hat er von oben einen besonderen Logenplatz … (Thomas Schmelzer für www.spirii.de). Lesen Sie im Internet unter www.kgs-hamburg.de die Rede von José Argüelles zum „2012 Kongress“.

Seite 13


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Mutter Erde und den Elementen und von der Entstehung seiner Bilder, was er mit einigen ausgestellten Originalen veranschaulicht wird. Zudem wird die Wirkung von Bildern auf Körper, Geist und Seele erklärt. In der Dia-Show, die auf den Vortrag folgt, werden Dias der Gemälde, die in ausdrucksstarken Farben und in weichen Blenden ineinander übergehen, gezeigt, kombiniert mit ausdrucksstarker Musik. Mithilfe dieser Bilder sollen die Besucher dazu angeregt werden, den eigenen Weg zu Gott und der Natur zu fühlen. Bei der Veranstaltung steht vor allem das Wirken Christi in der heutigen Zeit im Vordergrund, das sich auch in den Bildern widerspiegelt.

BILDER VOM LICHT. Mit farbenfrohen, harmonisch aufeinander abgestimmten Bildern drückt der Künstler H. G. Leiendecker seine Liebe zu Gott, Christus und der Natur aus. Im Mai 2011 veranstaltet er eine Lichtbild-Erlebnisreise in Form eines Vortrags und einer Dia-Show. Dort erzählt Leiendecker von seinen Erfahrungen mit der Verbindung zu Gott, Christus,

Seite 14

HANS GEORG LEIENDECKER: „Erlebnisreisen in Bild & Ton“ • „Das Lied der Sonne“ • 12. Mai 2011, 19.30 bis 21.30 Uhr • Eintritt: 10 Euro, Schüler/Studenten/Arbeitslose 7 Euro • Ort: Kunsttempel Buchholz, Suerhopstraße 9, 21244 Buchholz • Information und Anmeldung: Familie Ressing, Tel. 04187-67 78, E-Mail joern.ressing@t-online.de • • • „Christus“ • 13. Mai 2011, 19.30 bis 21.30 Uhr • Eintritt frei • Ort: Gemeindesaal Großflottbeker Kirche, Seestraße 1 , 22607 Hamburg • Information und Anmeldung: Familie Jungk, Telefon 040- 82 07 32, E-Mail herta.kurt.jungk@gmx.net

KGS HAMBURG 5/2011


Im Vertrauen auf die Kraft des Schöpfers

Im Vertrauen auf die Kraft des Schöpfers

Vianna Stibal: „Im Thetazustand kann das Gehirn jenseits des bewussten Verstandes funktionieren“

Vianna Stibal heilte sich selbst von einer schweren Erkrankung und ist seit vielen Jahren eine der erfolgreichsten Heilerinnen der USA. Sie hat die Methode des ThetaHealing entwickelt. Hierbei geht der Behandelnde in einen entspannten Zustand (in dem sich Thetawellen im Gehirn ausbreiten), verbindet sich mit der kreativen Energie, die durch alles fließt, um so die Gefühle und Überzeugungen zu verwandeln, die beim Patienten mit seinen Krankheiten in Verbindung stehen. In ihren Kursen vermittelt Vianna Stibal die sieben Ebenen der Existenz, die Aktivierung von DNS-Strängen sowie die Bewusstmachung und Auflösung von Konditionierungen auf genetischer, geschichtlicher, psychologischer und spiritueller Ebene. Anfang Juni kommt die Amerikanerin, deren Buch ThetaHealing – Die Heilkraft der Schöpfung gerade erschienen ist, nach Hamburg, um einen Vortrag zu halten und erstmals in Deutschland Ausbildungskurse für ThetaHealing zu geben. Im Interview gibt Vianna Stibal einen ersten Einblick in das Prinzip der Heilmethode Ihre Methode „ThetaHealing“ entwickelte sich im Vertrauen auf Gott, während Sie selbst als unheilbar krank galten. Können Sie diese entscheidende Phase kurz schildern? Ich hatte bereits selbst alles Mögliche versucht, um meinen Krebs zu heilen und befand mich gerade auf einem Campingplatz im Gebirge, als mich meine Tante aus Oregon besuchte. Ihr ging es ebenfalls gerade nicht gut. Aufgrund ihrer starken Schmerzen war ich überzeugt, dass sie eine Blinddarmentzündung hatte. Also begann ich mit einer Ganzkörperuntersuchung, wie ich sie schon hundertfach durchgeführt hatte, ausgehend vom Oberkopf beim Kronenchakra. Ich trat neben meine Tante und fragte den Schöpfer, was mit ihr nicht stimmte. Mir wurde mitgeteilt, es handele sich um einen Pilzbefall. Ich befahl dem Übel, zu verschwinden und sah, wie der Schöpfer meiner Seite 16

Tante die Bauchschmerzen nahm: Innerhalb von Sekunden waren sie verschwunden. Meine Tante konnte aufstehen, so gut ging es ihr plötzlich. Dieser Vorfall beeindruckte mich sehr, und ich fühlte mich angeregt, die Methode erneut anzuwenden. Am folgenden Tag kam ein Mann mit starken Rückenschmerzen zu mir in die Praxis. Ich versuchte es mit der gleichen Prozedur wie bei meiner Tante. Seine Rückenschmerzen verschwanden. In der folgenden Nacht dachte ich über die vergangenen Tage nach und gelangte zu dem Schluss, dass ich das Gleiche an mir selbst ausprobieren musste. Am nächsten Morgen humpelte ich zum Büro. Ich war sehr aufgeregt bei der Vorstellung, dass ich die gleiche Prozedur bei meinem Bein probieren würde. Aber ich dachte auch: „So einfach kann es doch nicht sein!“ Vor meinem Büro blieb ich stehen, löste mich –

vom Kronenchakra ausgehend – aus meinem Körper und betete zum Schöpfer. Dann befahl ich meine eigene Heilung – und es klappte! Mein rechtes Bein, das inzwischen mehrere Zentimeter kürzer als das gesunde Bein war, wurde plötzlich wieder normal lang. Die Schmerzen waren verschwunden. Wie geschehen dieses Heraustreten aus dem Körper und die Verbindung zum Schöpfer? KGS HAMBURG 5/2011


Im Vertrauen auf die Kraft des Schöpfers

Es ist im Grunde ganz einfach: Wir versetzen uns geistig in eine Kugel aus weißem Licht über unserem Kopf und sagen oder denken „Gott“ oder „Schöpfer von allem, was ist“. Dies bringt uns unmittelbar in einen tiefen meditativen und für das Göttliche offenen Bewusstseinszustand. Einblicke in die Krankheit des anderen sowie die Heilimpulse kommen von Gott – Voraussetzung ist mein bewusstes Wahrnehmen des KGS HAMBURG 5/2011

Geschehens als Heiler. Und dazu gibt es weitere Übungen. Muss ein Thetaheiler religiös sein? Die Methoden von ThetaHealing sind weder spezifisch für irgendein Alter oder Geschlecht noch für Menschen unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe, Religion oder unterschiedlichen Glaubens. Alle, die aufrichtig an Gott oder an die Schöpferische Macht glauben, können die Zweige des ThetaHealing-Baumes erklimmen und nutzen. Mir ist schon klar, dass der Schöpfer unter verschiedenen Namen bekannt ist, aber Gott, Buddha, Shiva, Göttin, Jesus, Jahwe oder Allah, das sind gleichsam Strömungen, die uns zur siebten Ebene der Existenz und zur schöpferischen Energie allen Seins tragen. Was sind das für sieben Ebenen der Existenz? Entsprechen sie den sieben Chakren? Es gibt eine Entsprechung. Aber diese Ebenen sind noch grundsätzlicher. Sie sind real und universal. Sie umgeben uns ständig, auch wenn wir sie nicht wahrnehmen. Die erste Ebene betrifft die Verbindung von Atomen zur anorganischen Materie, die zweite ordne ich der organischen Welt der Pflanzen zu, die dritte ist die der biologischen Eiweißverbindung bei Tieren und Menschen. Ab der vierten Ebene kommt zunehmend der Geist beziehungsweise das höhere Bewusstsein durch. Der Mensch wird sich seiner selbst und seiner Verbindung zu Gott bewusst. Auf der fünften Ebene finden wir alle großen Seelen und Aufgestiegenen Meister – wie Christus – jenseits von Zeit und Raum. Sie alle sind in diesem Moment präsent und können kontaktiert werden. Die sechste Ebene präsentiert die universale Kraft der Liebe. Und schließlich die für das ThetaHealing so wichtige siebte Ebene: Es ist die des Schöpfers von allem, was ist. Von dieser Ebene aus, die alles erschafft und verbindet, was überhaupt ist, geschieht auch die Heilung. Und was hat der Begriff Theta in diesem Zusammenhang zu bedeuten? Um das zu erklären, muss ich etwas weiter ausholen. Das menschliche Gehirn schwingt in fünf verschiedenen Wellenlängen: Alpha, Beta, Gamma, Delta und Theta. Alles, was

man tut und spricht, wird von diesen Gehirnwellen reguliert. Bei den Thetawellen befindet sich das Gehirn in einem Zustand tiefster Entspannung. Man kann sich die Thetawellen auch als das Unterbewusstsein vorstellen. Sie enthalten unsere Erinnerungen und Emotionen und steuern zudem unsere Überzeugungen, Einstellungen und unser Verhalten. Sie sind stets kreativ und inspirierend und durch starke spirituelle Empfindungen gekennzeichnet. Wir glauben, dass dieser Zustand uns ermöglicht, jenseits des bewussten Verstandes zu funktionieren. Theta ist ein sehr machtvoller Zustand. In früheren Zeiten versetzten sich die hawaiischen Kahuna in den Thetazustand, um über heiße Lava zu gehen. Ich vermittelte die Thetatechnik bald in Kursen, die ich an meinem Wohnort abhielt. Schon im ersten Workshop stand ein Teilnehmer auf und verkündete, es sei unmöglich, bewusst einen Thetazustand zu „halten“. Er arbeite schon seit Jahren mit Biofeedback und man könne keinen Thetazustand aufrechterhalten, es sei denn in tiefster Hypnose. Doch schon bald darauf konnte ein Physiker mit Hilfe des Elektroenzephalogramms das Gegenteil nachweisen. Wir nahmen in den Kursen an allen möglichen Personen Gehirnstrommessungen vor und stellten fest, dass die Technik, die wir zum Heilen anwendeten, uns in den Thetazustand versetzte. Alle, auch diejenigen, die die Technik gerade erst lernten, befanden sich in diesem Zustand. Und nicht nur die Therapeuten waren im Thetazustand, sondern auch ihre Patienten. Wir waren nun überzeugt, dass die Heilung sich in einem Zustand vollzog, den ich „Gottesbewusstsein“ nenne. VIANNA STIBAL: „ThetaHealing® – Die Kraft der Thetawellen“ • Vortrag, 2. Juni 2011, 19 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro, Seminarteilnehmer 15 Euro • • • ThetaHealing® Basiskurs DNA • Ausbildung, 3.-5. Juni 2011, jeweils 9.30-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 595 Euro • • • ThetaHealing® Advancedkurs DNA • Ausbildung, 7.-9. Juni 2011, jeweils 9.30-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 595 Euro • Ort für alle Veranstaltungen: Patriotische Gesellschaft, Trostbrücke 4, nahe Bhf. Rathaus • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

Seite 17


Die Macht von Worten und Gedanken

Die Macht von Worten und Gedanken

Im nachfolgenden Auszug aus ihrem neuem Buch Die Heilkraft der Schöpfung beschreibt Vianna Stibal, worauf man als Schöpfer der eigenen Realität unbedingt achten muss Wir arbeiten beim ThetaHealing mit dem Schöpfer allen Seins. Wir erforschen das Unterbewusste und das Bewusstsein. Diese Elemente unseres Geistes sind auf ihre Weise ungeheuer machtvoll. Bei der Arbeit mit dem Unterbewussten muss man genau beachten, dass man Worte benutzt, die auf dieser Ebene auch begriffen werden. Das Unterbewusstsein kennt zum Beispiel das Wort „versuchen“ nicht. Denn man kann überhaupt nichts versuchen. Man kann nicht ausprobieren, einen Stift in die Hand zu nehmen – das geht einfach nicht. Wenn man zu einem Freund sagt: „Ich versuche, zu kommen“, dann kann man ebenso gut sagen: „Ich werde nicht kommen.“ Ich ermahne meine Kinder: „Räum dein Zimmer auf“. Und wenn sie antworten: „Ich versuche es“, dann weiß ich, dass es nicht passieren wird. Da das Unterbewusste das Wort versuchen nicht kennt, nimmt es an, dass nichts zu geschehen hat. Man wird also diese Techniken nicht versuchen oder ausprobieren, sondern erleben. Vergessen Sie das Wort „versuchen“ restlos. Sagen Sie stattdessen: „Ich werde diese Technik anwenden. Ich mache es einfach.“ Gehen Sie alles in dieser positiven Haltung an. Sie werden als Thetaheiler die Fähigkeit entwickeln, mit der Macht des gesprochenen Wortes und fokussierter Gedanken Manifestationen zu erzeugen. Die Überzeugung, dass das gesprochene Wort und gezielte Gedanken reale Veränderungen hervorrufen, ist so alt wie das menschliche Denken. Alles, was wir sagen, und besonders unsere ausgeformten Gedanken, werden durch die Anwendung des ThetaHealing verstärkt. Denn wenn wir uns im Thetazustand befinden, sind wir nicht allein mit der eigenen Göttlichkeit verbunden, sondern auch direkt mit dem Göttlichen selbst, dem Schöpfer allen Seins. Daher ist es überaus wichtig, ständig auf irgendwelche Seite 18

abschweifenden Gedanken oder ungezielten Äußerungen zu achten. Hier ein paar Beispiele für eine negative Denkweise oder Ausdrücke: • „Ich muss abnehmen.“ – Das Abnehmen wird auf immer in die Zukunft verschoben. • „Ich kann mir das nicht leisten.“ – Man wird sich niemals etwas leisten oder Überfluss genießen können, denn man kann sich ja nichts leisten. • „Geld ist die Wurzel allen Übels.“ Wenn Geld übel ist, dann wird man auf immer Geld oder die Gelegenheiten, es zu verdienen, ablehnen. Worte, entweder laut ausgesprochen oder in gedanklicher Form, haben eine ungeheure Wirkung im täglichen Leben. Wenn man eine Aussage nur oft genug wiederholt, wird sie allmählich zur Realität. Wenn Gedanken sich in einem tiefen Thetazustand bilden, sind spontane Manifestationen möglich. Das trifft besonders zu, wenn wir uns in einem reinen, meditativen Thetazustand befinden, der uns mit dem Schöpfer allen Seins verbindet. Interessanterweise lösen sich die Naturwissenschaften nun aus ihren mittelalterlichen Fesseln und erforschen die Möglichkeiten, welche Macht Gedanken haben können. Denken Sie an all die Gedankenformen und Worte in Ihrem Leben. Was bedeuten sie für Sie auf allen Seinsebenen? Vielleicht halten diese Gedanken und Worte Sie unbewusst davon ab, sich zu entwickeln? Wenn Sie mit dem ThetaHealing Ihre intuitiven Fähigkeiten verstärken, werden Ihre Worte, Gedanken und Überzeugungen bald die Macht erlangen, Veränderungen in Ihrem Alltag zu bewirken. (Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Allegria Verlages aus dem Buch Die Heilkraft der Schöpfung von Vianna Stibal.)

KGS HAMBURG 5/2011


Edelstein

SONDERVERKAUF 16. bis 21. Mai 2011 Wolfgang Erdorf ist unserer langjähriger Edelsteinhändler. Wer unser Edelsteinsortiment kennt, kennt die außerordentliche Qualität seiner Steine. Wir haben ihn nun gebeten, einmal sein Lager nach preiswerten Steinen zu durchsuchen, um sie Ihnen in dieser Woche in unserem Laden in großer Auswahl zu präsentieren. Und er wird als Fachmann, der sich bestens mit der spirituellen Bedeutung und der Heilwirkung von Edelsteinen auskennt, gerne Ihre Fragen beantworten. Dieser Sonderverkauf ist als „Dankeschön“ an Sie gedacht. Über 300 Sorten Edelsteine werden zu einmalig günstigen Preisen angeboten. Lassen Sie sich inspirieren und überraschen. Bei Käufen ab 50 Euro gibt es zudem ein „Dankeschön-Präsent“. Wolfgang Erdorf schloss 1984 seine gemmologische Ausbildung in Idar-Oberstein ab und widmet sich seit 1986 hauptberuflich und mit ganzem Herzen dem Edelsteinhandel. Weitere Ausbildungen über die spirituelle Dimensionen der Steine absolvierte er bei Row Carson, Marcel Vogel und Frank Alper. Seit 1989 beliefert er auch verstärkt esoterische Buchhandlungen. Seine Einkaufsreisen führten ihn um dem ganzen Globus nach Südamerika, Afrika, Madagaskar und Asien.

Buchhandlung Wrage · Schlüterstraße 4 · 20146 Hamburg Telefon 040-41 32 97-0 · Fax 040-44 24 69 · wrage@wrage.de


In Verbindung mit dem universellen Feld

In Verbindung mit dem universellen Feld

Der Neuseeländer Clif Sanderson hat in den 1990er Jahren mit der von ihm entwickelten Methode der „Deep Field Relaxation“ Kinder behandelt, die an den Folgen der nuklearen Verstrahlung durch den Super GAU am Atomkraftwerk in Tschernobyl erkrankt waren – mit positiven Ergebnissen, die auch von Schulmedizinern anerkannt wurden. DFR verbindet uralte Weisheitskonzepte mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen und arbeitet mit Informationen des universellen Feldes. Im Mai kommt der Heiler, Mystiker und Philosoph für einen Vortrag und ein Seminar nach Hamburg Im November 1990 kam Clif Sanderson auf Einladung von Galina Laskove, Filmregisseurin und Mitbegründerin der Organisation „Children of Chernobyl“, in die weißrussische Hauptstadt Minsk. Er erhielt die Erlaubnis, gemeinsam mit dem Team von Professor Olga Aleinikova kranken Kindern und ihren Eltern in der Hämatologischen Klinik von Minsk humanitäre Hilfe zu leisten. Bereits nach einer Woche, in der Clif Sanderson mit seiner Methode „Deep Field Relaxation“ mit den Kindern gearbeitet hatte, konnten Ärzte eine auffällige Veränderung im Blut der Kinder nachweisen. Die Menge der roten Blutkörperchen, der T-Zellen und der Basophilen hatte sich signifikant erhöht. Auch Stimmung und Appetit der Kinder hatte sich verbessert. Einige der jungen Patienten starben trotzdem – aber gegenüber zwölf bis 15 reduzierten sich die Todesfälle auf drei bis vier pro Woche.

Clif Sanderson und Galina Laskova heirateten im Januar 1991 in New York und gründeten im darauf folgenden März die Organisation Focus International in Allentown, Pennsylvania. Ziel der Organisation ist es, ein Bewusstsein für die Gefahren von Atomkraft zu wecken und eine ganzheitliche medizinische Versorgung für betroffene Kinder und ihre Familien zu schaffen. Das Paar wandte sich ganz entschieden gegen die gängige Praxis, Kinder aus nuklear verseuchten Gebieten in andere Länder zu bringen. Sie sahen es als notwendig an, Gesundheitszentren für die Kinder und ihre Eltern innerhalb ihres eigenen geografischen, sozialen und kulturellen Umfelds zu schaffen. Zu Beginn der 1990er Jahre führte Clif Sanderson in Zusammenarbeit mit dem Lenz Medical Research Centre und dem Institute of Pediatrics and Surgery in Moskau weitere Untersuchungen zur Wirksamkeit der Deep Field Relaxation bei chronischen Erkrankungen von Kindern und Erwachsenen durch. Gleichzeitig arbeitete er mit Kindern, die an den Folgen radioaktiver Verstrahlung wie Blutanomalien und Krebserkrankungen litten, in verschiedenen Kliniken in Minsk und Moskau unter der Supervision russischer Hämatologen. Die Ergebnisse dieser Projekte wurden in medizinischen Journalen in Russland,

Clif Sanderson: „Der größte Nutzen entsteht, wenn man sich von dem Verlangen nach Ergebnissen löst“

Seite 20

KGS HAMBURG 5/2011


In Verbindung mit dem universellen Feld

den USA und Südafrika veröffentlicht. Clif Sanderson wurde in Neuseeland geboren. Er arbeitete als Grafikdesigner beim australischen Fernsehen und hatte seine eigene Werbeagentur. Während seiner Recherchen und den Dreharbeiten für den Dokumentarfilm God Doesn’t Play Dice (Gott würfelt nicht) war er ständig auf Reisen und studierte verschiedene Heiltraditionen auf der ganzen Welt. Schon lange, bevor Theorien der Quantenphysik einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurden, begann er Bewusstsein und Intention zum Zwecke der Heilung und der Veränderung zu nutzen. Unermüdlich arbeitet Clif Sanderson daran, Brücken zwischen Spiritualität und Wissenschaft zu schlagen. Über seine außergewöhnlichen Experimente hat er verschiedene Bücher geschrieben und lehrt seine Methode der Deep Field Relaxation (DFR) weltweit. Er betrachtet DFR als das perfekte Mittel, um die Konzepte des universellen Feldes, der Transformation von Bewusstsein, der Intention zur Heilung wie auch Liebe in Aktion in praktische Werkzeuge für Menschen umzusetzen – ob sie nun an physischen Krankheiten oder an Depressionen leiden oder einfach ihr Leben sinnvoller gestalten möchten. Vor kurzem hat Clif Sanderson Forschungen an der Universität Freiburg abgeschlossen, die zeigen, dass DFR die Lebensqualität von Patienten, die an Krebs im Endstadium leiden, erhöhen kann. In mittlerweile über 20 Ländern hat er DFR und den Einsatz der Intention als kraftvolle Instrumente zur Heilung bekannt gemacht. CLIF SANDERSON: „Deep Field Relaxation (DFR)“ • Vortrag, 19. Mai 2011, 19-21 Uhr • Eintritt: Vvk. 15 Euro, Ak. 18 Euro • Seminar, 20.-22. Mai 2011, Fr 15-19.30 Uhr, Sa. 10-18 Uhr, So. 9.3016.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 380 Euro • Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de Buchtipp: CLIF SANDERSON: Loslassen … und heilen. Deep Field Relaxation (DFR) – die Tiefenfeldentspannung • VAK 2011, br., 240 Seiten, 16,95 Euro

KGS HAMBURG 5/2011

DRUCKFRISCH AUF IHREN TISCH.

Vitamin A, B oder C. Wir versuchen immer und für jeden Kunden das Beste heraus zu holen. Mit besten Druckerzeugnissen macht COMPACT MEDIA, als Druckerei und Werbeagentur, kleine und große Unternehmen erfolgreicher und steht auch nach mehr als 30 Jahren voll im Saft. Die Qualität und die umweltfreundliche Produktion sind uns ebenso wichtig, wie faire Preise. Denn entscheidend ist tatsächlich nur der Erfolg, der für unsere Kunden am Ende heraus kommt.

COMPACT MEDIA – Wir können mit Druck umgehen! Beratung: 040/35 Kreation:

74 54-12 040/35 74 54-73

040/68 94 71-70 info@compactmedia.de

Produktion:

www.compactmedia.de Werbeagentur / Internet

Druckerei

Ferdinandstraße 29 - 33 20095 Hamburg Tel. 040/35 74 54 - 0

Auf dem Königslande 45 22041 Hamburg Tel. 040/68 94 71 - 70

Seite 21


Die Reise geht weiter – Yusuf alias Cat Stevens auf Tour

Die Reise geht weiter – Yusuf alias Cat Stevens auf Tour

„Peace Train“, „Morning has broken“, „Father & Son“, „Moonshadow“, „Lady D‘Abanville“ – das sind nur einige Songs von vielen, die sich einer ganzen Generation tief ins musikalische Gedächtnis eingebrannt haben. Gesungen wurden sie in den 1960er und 70er Jahren von Cat Stevens mit seiner unverwechselbaren Stimme, fast alle hat er auch geschrieben. Mit seiner Konvertierung zum Islam kehrte der Songwriter dem Musikgeschäft den Rücken – und kam 2006 mit einem neuen Album zurück. Dieses Jahr ist er wieder auf Tournee und kommt im Mai auch nach Hamburg Cat Stevens gab eine erfolgreiche Musikerkarriere auf, als er in den 1970er Jahren zum Islam konvertierte. Er löste damit ein Versprechen ein, das er sich selbst und Gott gegeben hatte, als er 1974 in Malibu zu weit ins Meer hinausgeschwommen und dabei fast ertrunken wäre. Die Wellen spülten ihn zurück an Land. Eine Hinwendung zum Religiösen hatte es bereits 1968 gegeben. Damals litt er unter offener Tuberkulose und genas auf wundersame Weise. Auf einer Weltreise kam er danach mit unterschiedlichen Erlösungslehren in Kontakt, beschäftigte sich u. a. intensiv mit dem Buddhismus. In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung sagt er: „Religion neigt dazu, Mauern aufzubauen. Buddhismus hilft einem dabei, diese Mauern zu überwinden und die Natur der menschlichen Seele und Gottes zu verstehen, und zu begreifen, dass man das nicht nur in einer traditionellen Kirchengemeinde kann.“ Mit der Konvertierung zum Islam verschwand der 1948 in London geborene Sohn eines Griechen und einer Schwedin für Jahrzehnte von den musikalischen Bühnen der Welt. Auf die Frage, was ihn zum Islam gezogen habe, antwortete der Musiker – ebenfalls im Interview mit der Süddeutschen Zeitung: „Es ist kein Zufall, dass ich einen Song mit dem Titel ‚Peace Train’ geschrieben habe und dass das Wort Islam vom Wort Salam abgeleitet ist, das Friede bedeutet. Das ist sogar sehr bedeutsam. Friede ist ein sehr flüchtiger Geistes- und Gefühlszustand. Man darf keine Angst vor dem Unbekannten haben. Mich persönlich haben verschiedene islamische Bücher, vor allem der Koran, von meiner Angst befreit. Weil ich Gott fand.“ Sein viel beachtetes Comeback feierte er 2006 als Yusuf Islam. In kleinerem Umfang hatte er schon 1995 wieder begonnen, eigene Musik zu veröffentlichen. Die unterschied sich völlig von seinen früheren Songs, es waren islamische Lieder, begleitet nur von Perkussionsinstrumenten. Die Gitarre lehnte der Musiker zu dieser Zeit ab, weil sie „als westliches Instrument“ nicht zu seiner religiösen Einstellung passte, wie er selbst sagte. Einige Jahre lang gehorchte er nach eigener Aussage einer stark konservativen Strömung im Islam, die besagt, dass Musik verboten ist. Eines Tages aber kam sein Sohn mit einer Gitarre nach Hause und Yusuf nahm das als Zeichen, sich wieder auf seine musikalischen Wurzeln zu besinnen. Seite 22

Yusuf Islam: „Ich tue, was ich am besten kann: mit meiner Musik Geschichten erzählen“

In Amerika war seine Musik Ende der 1980er Jahre komplett aus allen Radiostationen verbannt, alle verfügbaren Cat-Stevens-Platten von Farmern mit schweren Fahrzeugen eingestampft worden, nachdem Yusuf Islam KGS HAMBURG 5/2011


© Aminah_Yusuf.tif

Die Reise geht weiter – Yusuf alias Cat Stevens auf Tour

mit dem Mordaufruf des iranischen Staatschefs Ruholla Chomeni gegen den Schriftsteller Salman Rushdie in Verbindung gebracht worden war. Yusuf distanzierte sich allerdings nachdrücklich davon. 2004 wurde ihm dennoch die Einreise in die USA verweigert, weil er auf der Liste der Terrorverdächtigen stand. Das Album Another Cup mit überwiegend neuen Songs wurde im November 2006 veröffentlicht. Der Titel spielt auf das 1970 erschienene Album Tea for the Tillerman an – ein Zeichen dafür, dass sich der Sänger mit seiner musikalischen Vergangenheit ausgesöhnt und sie in sein Leben mit dem Islam integriert hat? Yusuf selbst, der den Zunamen „Islam“ mittlerweile abgelegt hat, sagt: „Ich bin wieder zurück und mache das, was ich am besten kann. Geschichten erzählen. Bilder zeichnen mit meiner Musik, die so menschlich ist, dass sie der Menschheit positive Gefühle beschert. Ich glaube, das neue Album setzt genau da an, wo Cat Stevens sich verabschiedet hatte.“ Als 2009 Roadsinger mit Songs im ganz und gar amerikanischen Stil erscheint, nennt er Another Cup das Aufwärmalbum dafür. Yusuf engagiert sich in verschiedenen Hilfsprojekten unter dem Dach der Vereinten Nationen, unter anderem im Kosovo, im Irak, aber auch in seiner Heimatstadt London. So gründete er neben weiteren muslimischen Schulen 1983 in London die Grundschule Islamia, die 1988 als erste muslimische Schule in Großbritannien von der Regierung unterstützt wurde. Nach den Londoner Bombenanschlägen im Juli 2005 wurde der Musiker in ein Beraterteam der britischen Regierung berufen, um bei der Bekämpfung des islamischen Extremismus mitzuwirken. Für sein humanitäres Engagement ist Yusuf mehrfach ausgezeichnet worden. 2003 erhielt er den World Social Award, 2004 den Man for Peace Award, der durch ein Komitee von Friedensnobelpreisträgern verliehen wird. 2005 wurde Yusuf zum Ehrendoktor der Universität von Gloucestershire ernannt. 2007 erhielt er einen Echo für sein Lebenswerk und wurde als „Botschafter zwischen den Kulturen“ ausgezeichnet, 2009 bekam er den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für sein humanitäres Engagement. Als eines seiner Lieblingszitate gelten die Worte des spätmittelalterlichen Theologen und Philosophen Meister Eckhart: „Um zu sein, musst du aufgeben, wer du bist.“ Darauf angesprochen sagte er 2009 in einem Interview mit dem Stern: „Dieses Motto ist ein Paradox. Um dich aufzugeben, musst du erstmal jemand sein. Du musst also an einem Punkt ruhen. Aber vielleicht ist das nicht der Mensch, der du am Anfang dachtest zu sein. Vielleicht musst du viele Wandlungen durchmachen, bevor du überhaupt begreifst, wer du bist. Das Leben ist eine Reise. Ganz sicher.“ Die Reise geht weiter, auch in Sachen Musik. Roadsinger wurde von der Plattenfirma mit dem Aufkleber versehen: „The Journey of Music Continues from Yusuf, the Man Previously Known As Cat Stevens.“ M.K. YUSUF: „Yusuf on tour“ • Konzert, 10. Mai 2011, 20 Uhr • Eintritt: 65,65 Euro bis 95 Euro • Ort: O2 World, Sylvesterallee 10, nahe Bhf. Stellingen • Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 23


Getanzte Lebenszyklen

Getanzte Lebenszyklen

Die Teilnehmer seiner Workshops kennen Jonathan Horan als inspirierenden und kraftvollen Fünf-Rhythmen-Lehrer. Die Fünf Rhythmen sind eine spirituelle Bewegungspraxis, ein Weg der tiefen Selbsterfahrung. Als Sohn von Gabrielle Roth vom Krabbelalter an vertraut mit dieser Arbeit, verkörpert Jonathan Horan die Essenz der Fünf Rhythmen mit großer Klarheit. In ihm treffen Power und Sensibilität, Humor und Ernsthaftigkeit zusammen. Er gilt als begnadeter DJ, Geschichtenerzähler, Schauspieler und vertrauenswürdiger Führer in die wilden Bereiche der Seele. Im Juni gibt er einen Fünf-Rhythmen-„Cycles“Workshop in Hamburg Kinder bedeutender Eltern haben es oft nicht leicht, das übermächtige Erbe abzuschütteln. Um nicht dauernd verglichen zu werden, wechseln manche sogar den Namen, wenn sie den Beruf des Vaters oder der Mutter ergreifen. Bei Jonathan Horan liegt der Fall anders. Er trägt zwar von Geburt an den Nachnamen seines Vaters, ist aber mit dem Lebenswerk seiner Mutter derart verbunden und identifiziert, wie sie es in ihren kühnsten Träumen nicht zu hoffen gewagt hätte. Gabrielle Roth, die Begründerin der Fünf Rhythmen – einer sich seit vielen Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuender Methode, Bewegung als spirituelle Praxis zu üben –, nennt ihren Sohn Jonathan den „Hüter der Flamme“. Sie sagt es ohne Stolz, denn sie begreift diese Fügung als Gnade, nicht als Verdienst. Wie Pianistinnensöhne unter dem Flügel groß werden, auf dem die Mama zu Hause spielt, hat Jonathan Horan seine Kindheit unter den Dächern der Workshopräume in Esalen/ Big Sur und anderswo verbracht, in denen seine Mutter die Fünf Rhythmen unterrichtete. Schon als Dreikäsehoch wurde er immer wieder Zeuge, wie erwachsenen Leuten durch die Erfahrung des Tanzes der Panzer der Abgrenzung herunterfiel, wie plötzlich lang verschüttete Geschichten durch die Verlebendigung ihres Körpers ans Licht kamen, wie Traumata sich durch die intensive, lang anhaltende Bewegung des Tanzens zu erkennen gaben und aufzulösen begannen – oft schmerzvoll, noch öfter befreiend. Mit acht Jahren machte Jonathan Horan seinen ersten ganzen Workshop mit – und die fundamentale Erfahrung, dass er als Kind Seite 24

Jonathan Horan: „Die Praxis der Fünf Rhythmen bringt uns mit allen Bereichen unseres Lebens in Verbindung“

von all den erwachsenen Teilnehmern für voll genommen wurde. In der Pubertät hatte er dann die beneidenswerte Gelegenheit, den Veränderungen in seinem Wesen tanzend nachzuspüren und der Verwirrung all den Raum zu geben, den sie in dieser Lebensphase braucht. Ein paar Dutzend Workshops später wusste der 18-Jährige, dass er eines Tages selber die Fünf Rhythmen unterrichten würde. Doch erst nach einem schweren Snowboardunfall, der es zunächst ungewiss erschienen ließ, ob er je wieder würde laufen, geschweige denn tanzen können, integrierte Jonathan Horan das, was er bisher in der Arbeit mit seiner Mutter gelernt hatte, und reifte in der körperlichen Unbeweglichkeit seiner mühsamen Rehabilitation zum Leh-

rer mit Tiefgang heran. Er hat die Fünf Rhythmen wie kein zweiter Mensch auf dieser Erde mit der Muttermilch in sich aufgesogen. Doch die Art und Weise, in der dieses Primärgetränk seine Zellstruktur geprägt hat und mit der er diese wunderbare Arbeit seit etwa zehn Jahren an Tänzer in aller Welt weitergibt, ist ganz seine eigene geworden. Im Juni kommt Jonathan Horan nach zwei Jahren wieder nach Hamburg – diesmal, um einen „Cycles“-Workshop zu unterrichten. Er schreibt: „Zu diesem Thema habe ich eine besonders tiefe Beziehung. Die Lehren, die der Workshop bereithält, haben mich dazu inspiriert, in jedem Menschen, der mir begegnet, das Kind, den Teenager, den Erwachsenen und den alten Menschen zu KGS HAMBURG 5/2011


Getanzte Lebenszyklen

lieben, zu respektieren und zu nähren. Ich bin immer wieder erstaunt und überrascht, wie tief uns die Praxis der Fünf Rhythmen mit den einzelnen Lebenszyklen in Verbindung bringt, mit den Mustern und Wellen, die uns von der Geburt bis zum Tod bewegen. Geheiligte Lehren und Lehrer gehören zu jedem Lebenszyklus. Oft sind wir auf uns allein gestellt, wenn es darum geht, diese brüchigen Fäden wiederzufinden und sie nicht nur in unser Leben zu integrieren, sondern auch in unserem Tanz zu verkörpern. Während des Workshops werden wir unsere persönliche Beziehung zu den Rhythmen und Ritualen, den Lehren und Traumata und zu den Menschen und Orten, die uns geprägt haben, gründlich erkunden. Er bietet die Gelegenheit dazu, ein paar Leerstellen zu füllen, einige biografische Bruchstücke aufzusammeln und unsere Aufmerksamkeit auf Dinge zu lenken, die für uns alle wirklich wichtig sind. Ich finde es ausgesprochen traurig, dass Kinder und alte Menschen in unserer Kultur kaum als diejenigen angesehen werden, die uns etwas beibringen können. Mir scheint, das hängt damit zusammen, dass wir das Kind und den Alten in uns selbst nicht wahrhaben wollen. Dabei stehen sie für Unschuld und für Weisheit – beides ist gleichermaßen starke Medizin, beides ist unverzichtbar zur Heilung des Einzelnen und zur Heilung der Erde. Wir müssen diese tief in uns verborgenen Stimmen wieder aufspüren und ihnen in der Welt um uns Gehör verschaffen. An vielen Orten der Welt sehe ich mit Schrecken, wie sehr die Alten isoliert worden sind, und ich frage mich, ob diese Vereinsamung wirklich das ist, was wir uns für sie wünschen, für uns selbst und für unsere Kinder. Dieser Workshop ruft all diejenigen zur Arbeit an sich selbst auf, die eine starke Gemeinschaft aus Menschen mit ungezähmtem Herzen bilden wollen – bereit, die Stationen ihrer Vergangenheit ebenso zu würdigen wie jene, die ihnen noch bevorstehen, und willens, aus fehlenden Teilen Medizin zu machen. Wenn wir uns gemeinsam in einer Gruppe bewegen, in der so viele unterschiedliche Geschichten, Erfahrungen, Sprachen und Kulturen zusammenkommen, ist das eine Bereicherung für unser Leben. Gemeinsam können wir die Spur zu dem Weg aufnehmen, der uns nach Hause bringt, durch unsere Wurzeln hindurch, zurück in unsere Mitte.“ Jonathan Horans Unterrichtsstil ist von Liebe, Humor und viel Kraft geprägt, wobei er die eigene Verletzlichkeit nicht verbirgt. Das macht ihn authentisch. Die Musik, die er zum Tanzen auflegt, ist warm und pulsierend. Sie regt alle Sinne an und beflügelt den Körper. Jonathan Horan kommt gerne nach Europa, weil er immer wieder erlebt, wie viel dichter hier das Netz geknüpft ist, auf dem sich der „Tribe“ der Fünf-Rhythmen-Begeisterten zum Tanzen trifft. Viele von ihnen machen ihre Tanzerfahrungen in England, Deutschland, in der Schweiz, in Holland, Belgien oder den skandinavischen Ländern, doch auch in den osteuropäischen Staaten finden die Fünf Rhythmen inzwischen immer mehr Anhänger. Weil hier mittlerweile viele „Basis-Workshops“ stattfinden, in denen Grundlegendes über die Bewegungsabfolge der Fünf Rhythmen beigebracht wird – vom Flowing über Staccato, Chaos und Lyrical bis zur Stillness –, richtet sich der KGS HAMBURG 5/2011

„Cycles“-Workshop an etwas fortgeschrittene Tänzer. Wer daran teilnehmen möchte, sollte schon mindestens einen „Waves“ und einen „Heartbeat“-Workshop mit zertifizierten Fünf-Rhythmen-Lehrern gemacht haben. Wer erst einmal in die Welt der Fünf Rhythmen hineinschnuppern möchte, hat jeden Dienstag in der offenen „Waves-Class“ in Bahrenfeld Gelegenheit dazu. T.R.S./H.L. JONATHAN HORAN: „Cycles“ • Workshop, 10.-14. Juni 2011, Fr 20.15-22.45 Uhr, Sa-Mo jeweils 11-18 Uhr, Di 10-15.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 420 Euro, ermäßigt 380 Euro • Ort: Kyodo Dojo, Mendelssohnstraße 15 b, Hamburg-Bahrenfeld • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de • • • Offene Waves-Class mit Tom R. Schulz • jeden Dienstag, 19.45-22 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 12 Euro • Ort: Aikido Zentrum Hamburg, Beerenweg 1 d, Hamburg-Bahrenfeld • Information: www.5rhythmentom.de und Telefon 040-41 09 55 47. Weitere Informationen zu Jonathan Horan, Gabrielle Roth und den Fünf Rhythmen weltweit: www.gabrielleroth.com

Seite 25


Die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz

Die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz

Paul Ferrini war ein Ungläubiger. Einer, der sich von Gott (wenn es ihn überhaupt gab) verlassen fühlte. Doch dann vernahm er in seinem Inneren eine Stimme, die er als die Stimme Jesu erkannte. Seitdem hat Paul Ferrini mehr als zwanzig Bücher geschrieben, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Als spiritueller Lehrer sieht er seine Aufgabe darin, Menschen den Weg zum Licht in ihrem eigenen Inneren zu weisen. Mitte Juni ist der Autor für einen Vortrag und ein Tagesseminar in Hamburg Seine warmherzige Art und sein unkonventioneller und undogmatischer Stil haben ihm in den USA den Spitznamen „Großer liebender Bär“ eingebracht. Wer ihn einmal persönlich erlebt hat, ist begeistert und berührt. Klar, humorvoll und direkt vermittelt er eine zeitlose Weisheit, die das Leben vieler Teilnehmer seiner Seminare tief greifend verändert hat. Seine Bücher sind Bestseller. Manche Berühmtheit hat sie in den höchsten Tönen gelobt, so auch Elisa-

beth Kübler Ross: „Das wichtigste Buch, das ich je gelesen habe; ich studiere es wie die Bibel.“ (über sein Buch

Denn Christus lebt in jedem von euch). Und doch wissen wir eigentlich nichts über Paul Ferrini. Nichts, außer dass er ein Ungläubiger war, ein Zweifler, ein Suchender und ein Fragender, ein Mensch in der Krise, der sich als Versager fühlte, als vom Leben benachteiligt und von Gott verlassen. Ein Mensch wie du und ich also. Mit einem Unterschied. Seine Fragen wurden irgendwann beantwortet, von einer Stimme, die sich in seinem Inneren zu Wort meldete und die er als Stimme Jesu erkannte. Was diese Stimme sagte, hat er aufgeschrieben. Paul Ferrinis Bücher überbrücken jede religiöse Trennung zwischen den Glaubensrichtungen. Jeder der großen Religionsstifter war ein Mystiker, der in Kontakt mit dem Göttlichen war, ganz unabhängig davon, wie er es dann benannte. Ob Gott, Tao, Leere oder reines Sein, der Name war nie die Sache selbst. War Buddha ein Buddhist? War Jesus ein Christ? Wenn die Illusion der Trennung endet, treten wir gemeinsam mit allen Menschen, egal welcher Religion sie angehören, in den Raum der Einheit. Den Raum, den vor uns schon so viele Mystiker betreten haben. Den namenlosen Raum, von dem Buddha wie Jesus und auch Laotse sprachen. Nur in diesem Raum kann wahrer Friede sein. So schreibt Paul Ferrini: „Jesus erwartet nicht, dass wir zum Christentum übertreten, denn so etwas existiert in Wirklichkeit überhaupt nicht. Das Christentum ist ein Mythos der Trennung. Es trennt den Christen vom Juden, den Moslem vom Buddhisten. Glauben Sie, Jesus hätte eine solche Idee befürwortet? Natürlich nicht!“ „Meine Erfahrung auf dieser Erde war keineswegs anders als deine. Ich kenne jedes Verlangen und jede Angst, denn ich habe alles durchlebt. Und ich wurde nicht durch höhere Fügung daraus erlöst. Wie du siehst, bin ich kein besserer Tänzer als du. Ich habe einfach nur mehr Bereitschaft gezeigt, teilzunehmen und zu lernen, und das ist alles, was ich von dir verlange. Sei bereit. Nimm teil: Berühre und lass dich berühren. Öffne deine Arme für das Leben und lass zu, dass es dein Herz berührt.“ (aus Denn Christus lebt in jedem von euch)

Paul Ferrini: „35 Jahre spiritueller Herzensarbeit haben mich gelehrt, dauerhaften Wandel im Erfahren und Empfinden eines anderen Menschen zu bewirken.“ Seite 26

KGS HAMBURG 5/2011


PAUL FERRINI: „Ergebe dich der Liebe“ • Vortrag, 14. Juni 2011, 19-21 Uhr • Eintritt: Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro • Ort: Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, nahe Bhf. Stadthausbrücke • • • Tagesseminar, 15. Juni 2011, 13-19 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 125 Euro, Frühbucher bis 30. April 2011 und ermäßigt 100 Euro • Ort: Logenhaus, Moorweidenstraße 36, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

KGS HAMBURG 5/2011

Paartherapie

Berufs- und Organisationsaufstellungen

Familienstellen

Energetische Psychologie

EMB- Klopfen

In diesem kraftvollen Erfahrungsworkshop werden wir unserer Schattenseite ins Auge schauen und unserem verwundeten inneren Kind Liebe geben. Wir werden auch lernen, uns mit unserem inneren Selbst zu verbinden, das weder verwundet ist noch verletzt werden kann. Das ist die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz. Wenn wir einmal zu dieser Verbindung mit der Quelle in uns gefunden haben, können wir jederzeit unsere eigenen Erfahrungen mit Liebe anschauen. Wir können lernen, unseren eigenen Urteilen und den Verurteilungen anderer mit Mitgefühl zu begegnen, so dass wir frei werden für die Liebe.

Paare, Eltern-Kinder, Familien, Teams

Das klingt recht simpel. Aber in unserer Welt finden wir wirklich tief empfundenes Glück nur selten. Nur sehr wenige unter uns sind in der Lage, sich selbst grundlegend zu akzeptieren. Wenige von uns wissen, wie wir unserer Erfahrung mit Liebe und Mitgefühl begegnen können. Wenige unter uns gestehen sich ihren verborgenen Schmerz und ihre heimliche Scham ein. Wir haben uns nicht die Zeit genommen, uns selbst und anderen, die uns verletzt haben, zu vergeben. Wir haben weder unsere Kindheitswunden geheilt noch unsere reaktiven Verhaltensmuster verändert.

Beziehungstherapie

„Ergebe dich der Liebe“. Äußere Faktoren können nicht zu wirklichem Glück in unserem Leben führen. Wir können eine gute Beziehung, viel Geld und Erfolg in unserer Arbeit haben und uns trotzdem miserabel fühlen. Wahres Glücklichsein kommt von innen. Es beruht zunächst auf einer liebevollen Beziehung zu uns selbst, im weiteren Verlauf auch mit anderen. Wenn wir uns selbst bedingungslos lieben und akzeptieren, können wir aus dem Vollen schöpfend glücklich sein und das Leben so akzeptieren, wie es sich uns zeigt.

Partnerschaftstraining, Eheberatung

Die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz

20 Jahre Systemische Paarberatung • Krisenbehandlung • Problemlösungen • Beziehungsentwicklung • Streitkultur verbessern • Nähe, Distanz, Macht • Kinderwunsch klären • Trennungsideen abwägen • Neubeginn wagen • Partnersuche, Partnerfindung • Paarmediation / Konfliktklärung ohne Verlierer

Gute Lösungen

für Partnerschaft – Familie – Beruf Familien – Einzelaufstellungen: täglich • Lösung aus Verstrickungen • Familienaufstellungen: Paartherapie Familienaufstellung WE und abends • Abend–Seminar 18.5. ab 18 Uhr/ 20 € mit Vortrag: Paarbeziehung gut: Liebe gelingt

Klopf-Seminare EMB EMB: Energetische Meridian Balancetechnik. Emotionale Befreiung durch Klopfen: Konflikte, Beziehungsärger, Rauchen, Übergewicht, Selbstzweifel, Misserfolg, Stress, Prüfungsangst, Zukunftsangst usw. Seminare: • Antistress + Selbstbefreiung lernen: 27.5., 18-22 Uhr Einzelsitzungen nach Absprache u1. Rauchen aufgeben 2. Übergewicht reduzieren 3. Selbstwert verbessern. Für Berater und Therapeuten: In 6-12 Monaten Gepr. EMB-Praktiker für energetische Psychologie HISL-

Bachblüten mit Dr. Sabine Timm • Bach-Blüten-Einzelberatung + Seminare • BB-Ausbildung, Intensiv-Kleingruppe, Starte jetzt!

Systemische Beziehungsberatungen • Familienprobleme: System. Familienberatung • Probleme mit Kindern: Syst. Pädagogische Beratung • Streit / schwere Konflikte: Systemische Mediation • Coaching, Supervision für Therapeuten, Selbstständige • Führungskräfte, Teams und Organisationen

Aus und Weiterbildungsangebote HISL: Geprüfter systemischer psychologischer: 1. Berater, 2. Coach, 3. Mediator, 4. Beziehungstherapeut, 5. Systemaufsteller

Info / Anmeldung: 040 – 57 20 11 68 Praxis für Beziehungstherapie Zukunftslösungen u. Systemaufstellungen Johannes Steilmann

Im Verband freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater e.V.

Weitere Info: www. Johannes-Steilmann.de Seite 27


Die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz

Schamanische Heilarbeit

Don Agustin Rivas Vasquez bekleidet seit Jahren den höchsten Rang in der peruanischen Heiler- und Schamanentradition und leitet erfolgreich das Heilungszentrum „Yushintaita“ im Amazonas-Dschungel. Im Mai kommt der Schamane im Rahmen seiner Deutschlandreise auch für zwei Seminare in den Außendeichhof Pegasus bei Hamburg Etho-Heilweisen auf dem Vormarsch – die Energiemedizin der Zukunft Geistige Heilung und Schamanismus gelten als zwei der erfolgreichsten Heilweisen der Gegenwart. Neben konkreten Behandlungen – oft von Patienten, denen die Schulmedizin nicht mehr helfen kann – streben beide auch ein tieferes energetisches Verständnis von Gesundheit und Krankheit an. Dies kann dazu beitragen, das Entstehen so mancher Krankheit zu vermeiden. Bei beiden Ethno-Heilweisen, die so alt sind wie die Menschheit, geht es auch um die Antwort auf zentrale Lebensfragen. Sei es durch Gebet, Kontemplation und Meditation oder durch intensive Sinn- und Visionssuche – immer steht im Mittelpunkt, dass das Individuum die tiefere Bedeutung seines Lebens, die eigene Vision und Lebensaufgabe erkunden kann. Der Amazonas Schamanismus – Die Kräfte der Heilpflanzen und der Geistigen Welt Der ranghöchste peruanische Schamane Don Agustin Rivas Vasquez wurde bei uns vor zehn Jahren durch Clemens Kubys Kultfilm Unterwegs in die nächste Dimension bekannt. In seinen Behandlungen nutzt der Meisterschamane die Kräfte seiner Heilpflanzen und seiner machtvollen geistigen Verbündeten ebenso wie die Selbstheilungskräfte der Patienten. Deren Aktivierung setzt jedoch Verständnis und Mitwirkung des behandelten Menschen voraus. Deshalb ist die psychisch-mentale Verarbeitung der Heilrituale in Gesprächen und Feedback-Runden wichtiger Bestandteil der Arbeit Don Agustins. So ergänzen sich Heilungsprozess und Bewusstseinsentwicklung gegenseitig – der Mensch kommt in Kontakt mit seinen Potenzialen, den in ihm schlummernden Kräften. Heilung an Körper, Geist und Seele wird möglich. Seite 28

Don Augustin: Der Schamane bekräftigt Menschen darin, die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen

Schamanische Heilung – eigene intensive Arbeit und göttliches Geschenk zugleich Tiefe authentische Heilung ist immer auch ein Geschenk von weit jenseits des menschlichen Willens. Das Mysterium wahrer Heilung liegt in der Aktivierung jener Kräfte der Natur und der geistigen Welt, die unseren eigenen menschlichen Fähigkeiten weit überlegen sind. Der Schamane wird damit zum Mittler zwischen den Welten, was ihm ein hohes Maß eigener Kraft und Bewusstseinsentwicklung abverlangt. Aber auch der Mensch auf der Suche nach Heilung beziehungsweise seiner persönlichen Kraft und Lebensmission kann durch eigene Erkenntnis und Bewusstseinsarbeit zu seiner Gesundung beitragen. Diese Bereitschaft des Patienten zur Verantwortung für das eigene Leben und die eigene Gesundheit kann durch die Arbeit des Schamanen durch verantwortungsvoll eingesetzte Rituale entscheidend gefördert werden.

Visionäre Kraft, voller Intelligenz und Demut Nach tief berührenden Besuchen in den vergangenen zehn Jahren, die viele Heilungsprozesse auslösten, kommt der 77-jährige charismatische Schamane Don Augustin mit seiner Lebensgefährtin, der Schamanin Dona Marlene, zwischen dem 25. Mai und 15. Juni erneut zu Heilungszeremonien und Visionssuchen nach Deutschland. Mit seiner Arbeit möchte er besonders die Menschen inspirieren, die neue Wege und Impulse für ihr Leben suchen und nachhaltige Gesundheit erreichen wollen. DON AUGUSTIN: „Schamanische Heilung und Visionssuche“ • 25./26. und 28./29. Mai 2011 • Teilnehmerbeitrag: jew. 230 Euro zzgl. U/V, bitte beim Veranstaltungsort erfragen • Ort: Außendeichhof Pegasus, Außendeich 2, 21732 Krummendeich, Telefon 04779-12 48, www. hof-pegasus.de • Info (auch über weitere Seminare mit Don Augustin) und Anmeldung: Earth Oasis, Telefon 0221-912 88 88, E-Mail info@eo-travel.de, www.eo-travel.de

KGS HAMBURG 5/2011


Die Quelle bedingungsloser Liebe und Akzeptanz

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 29


K

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

A

n dieser Stelle finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse. Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur. Veranstalter, die ihre Angebote hier inserieren möchten, wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81. Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

Flamenco Nuevo 2011 in Hamburg und Wendland

mit Carolina und Kostaki ‑ Feurige Leidenschaften in den Mantren der Rhythmen Flamenco - uns bedeutet der menschliche Umgang miteinander sehr viel, der Respekt vor der Einzigartigkeit eines jeden! Flamenco fördert die Einzigartigkeit eines jeden im Austausch mit der Einzigartigkeit der Andernen. Wir vermitteln nicht nur Tanztechniken und Rhythmen, sondern auch Haltung und Emotionalität. Flamenco kann die Mauern deiner Widerstände durchbrechen und dich zu deiner Authentizität führen. Im Flamenco gilt es auch, Grenzen zu setzen und sich zu behaupten. Probleme mit deiner Aggressivität? Flamenco kann dir Wege zeigen, Aggressivität in Kreativität und Konzentration umzuwandeln… - und Flamenco macht so richtig Spaß - …schau es dir an und probiere es mal aus. Termine: Aufführungen: Donnerstag, 12. Freitag, 13. Mai 2011; „Spanisch Nächte“ meets „Spirit of Germany“ ‑ Poetischmusikalische Begegnungen im Flamenco- und Weltmusik, Special Guest: Pierre Pouget, Gitarre von allen Seiten. Der in Paris geborene World-Guitarrist ist ein Klang-Zauberer ganz besonderer Art; Tanz: Carolina und Rose Baer, Kostaki und „las perlas azules“, Gesang: Isa Hellermund, Rhythmus und Obertongesang: Axel Rupp…und weitere Überraschungsgäste; Kosten: Eintritt frei; Spende; Ort: Foolsgarden Theater in der Lerchenstraße 113, Hamburg-Schanze, www.foolsgarden-theater.de; FlamencoWorkshop zum Kennenlernen: Samstag, 21. + Sonntag, 22. Mai 2011, jeweils 11-14 Uhr; Kosten 90 Euro/erm. 80 Euro; Ort: Flamencostudio in der Lippmannstraße 64a, Hamburg-Schanze, Info & Anmeldung: Carolina Baer, Mobil: 0173-202 48 43, carolina.baer@web.de, www.la-perla-azul.de; Wendland: Freitag, 10. Juni 2011, 19.30 Uhr; Feuriger Flamenco „la perla azul“ meets „spirit of nature“ – Indianisch-schamanische Klangwelten u. a. mit Didgeridoo und feurigen spanischen Rhythmen mit Tanz; Carolina und Rose Baer, Kostaki, Oliver Winthoc Möhwald, Axel Rupp u. a., Ort: Maschinenhalle in Tangsehl; Kosten: Eintritt 10 Euro; 11. – 13. Juni 2011, 15 Uhr; Einführung in den Ober- und Untertongesang und in die indianisch-schamanischen Klangwelten mit Didgeridoo, Maultrommel, Rahmentrommel, Holzklötze… Workshop in der Jurte mit Axel Rupp und Oliver Winthoc Möhwald; Kosten: 15 /10 Euro pro Tag; Info: www.didgeridoo-kurse.de, www.flying-white-eagle.de Ort: Hof Tangsehl in 21369 Nahrendorf www.tangsehl.de und www.kulturelle-landpartie.de

Präsent sein in Bewegung mit Authentic Movement

Diese Bewegungsarbeit mit geschlossenen Augen führt ganz nach innen. Dabei sind Erfahrungen wie das Rück-Verbinden mit der eigenen kreativen Quelle ebenso möglich wie das Ausdrücken der eigenen Wirklichkeit auf einer tiefen spirituellen Ebene oder Erfahrungen, die der persönlichen Lebensgeschichte entspringen und diese neu und anders erleben lassen. Dem eigenen Körper mit seinen ganz individuellen Bewegungen zu folgen ist eine Herausforderung, mit sich selbst ganz ehrlich zu sein. Gleichzeitig werden Achtsamkeit und der innere Beobachter gestärkt, wie das bei vielen Meditationsformen entwickelt wird. Sie üben sich in einer wohlwollenden Haltung gegenüber sich selbst und anderen und schulen Ihre Wahrnehmung. Durch die stärkere Präsenz und die Verbundenheit mit Ihrem persönlichen Prozess und dem Leben können Sie sich regenerieren und für den Alltag stärken. Termine: „Authentic Movement mit Stimme“: 7.-8. Mai 2011; „Verbunden mit Innen“: 24.-25. September 2011 – dieses Seminar wendet sich an TherapeutInnen und Menschen mit Vorerfahrung in Meditation und/oder Bewegungsarbeit; „Achtsamkeitstraining in Bewegung“: 29. Oktober / 10. Dezember 2011; „Sprache bei Authentic Movement“: 19.-20. November 2011; Leitung: Irmgard Halstrup, Psychologische Psychotherapeutin, Tanztherapeutin, Mitbegründerin von pantarhei – Institut für Therapie, Interaktion und Tanz; Info & Anmeldung: Telefon 045 32-28 24 85, www.halstrup.org

Innere Balance finden durch

Burn In statt Burn Out • Wieder mehr Frau Sein • Wechseljahre – kraftvolle Wandeljahre Durch Mehrfachbelastung und bestimmte Lebensformen wird der Hormonhaushalt bei Mann und Frau empfindlich gestört. Libidoverlust, hartnäckige Fettansammlung an Po und Oberschenkeln, depressive Verstimmungen sowie Wechseljahresbeschwerden ab 30 sind keine Seltenheit mehr. Sie erhalten mehrere Tipps über natürliche Hormonregulation. Frauen können auftanken und den Samen legen für einen fühlenderen Umgang mit sich selbst, mit Ihrer Weiblichkeit u. Ihren Bedürfnissen. Ein Geschenk zum Muttertag! Termine: Vortrag (auch für Männer!): 7. Mai 2011, 19.30 Uhr; 8 Euro; Seminar: 8. Mai 2011, 10.30-17 Uhr; 85 Euro; Ort: Altona; Info & Anmeldung: www.heilpaktikerin-poschmann.de, 040-18 19 87 72 Seite 30

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2011


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Heilung mit Licht und Liebe

Eine sanfte Methode, um Lichtkörpersymptome und Erschöpfung für sich selbst und andere zu heilen. Dieses morphogenetische Feld von Licht und Liebe ist rein, klar und fast unberührt. Für Menschen abrufbar durch einen Kanal, der in dieser Einweihung geöffnet wird, fließt die reine, universelle Schöpfungsenergie unbelastet von menschlichen Emotionen, Gedankenfeldern, Prägungen, Einstellungen und Mustern durch die Hände in eine Kugel, mit der wir dann unsere Chakren und Meridiane durchfluten. Mit dieser Methode beginnt die Heilung im physischen Körper und weitet sich von dort in das gesamte Energiesystem aus. Termine: 5. Juni 2011, 17 Uhr; Anmeldung ist erforderlich! Ort: Wrage Seminar Center; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, www.margit-eres.de, info@margit-eres.de, Telefon 04176-94 43 34

Den eigenen Geist verändern – für eine neue Welt

Der buddhistische Gelehrte und erfolgreiche Unternehmer Michael Roach kommt im Mai 2011 für weitere Vorträge und ein Intensiv-Seminar nach Norddeutschland. Wie kann ich meine beruflichen und finanziellen Ziele auf einem ethischen Wege erreichen? Wie kann ich mich selbst und meine Welt mit Weisheit und Mitgefühl verändern? Diese Themen vertieft Geshe Michael Roach auf zwei Vorträgen im Hamburger Museum für Völkerkunde und einem Seminar in der Lüneburger Heide. In seinen Veranstaltungen vermittelt der Mönch und Manager Michael Roach eine Weltsicht, die gängige Konzepte auf den Kopf stellt: Alles, was in unserem Leben geschieht, hat seinen Ursprung in der Art und Weise, wie wir denken und andere behandeln. Geshe Michael Roach gibt Methoden an die Hand, das eigene Leben glücklicher und erfolgreicher zu gestalten und damit auch die Welt zum Besseren zu verändern. Wir lernen unter anderem Meditationstechniken kennen, die uns helfen, Probleme zu lösen, unseren Geist zu schärfen und Ruhe in schwierigen Situationen des Alltags in Beruf und Familie zu finden. Termine: Vorträge mit Diskussion: 9. und 10. Mai 2011, 19 Uhr, Hörsaal des Museums für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg; Retreat: 13. bis 15. Mai 2011, mit Geshe Michael Roach und dem Team des Diamond Cutter Institute im Tagungshotel Jesteburg, Itzenbüttler Straße 35, 21266 Jesteburg; Informationen und Anmeldung: www.diamondcutterinstitute.com oder per E-Mai: info-germany@diamondcutterinstitute.com

Dipl. Psych. Martin Raffael Siems: Souling®‑Einführungsseminar

21.–24. Juli 2011 in Schlagsülsdorf bei Lübeck In diesem Einführungsseminar werden etliche Souling®-Methoden zur Selbsthilfe gezeigt, mit denen die Teilnehmer zu Haus allein oder zu zweit weiterarbeiten können und die mit Hilfe von CD’s geübt werden können. Diese Übungen eignen sich besonder für Menschen, die selbst in einem therapeutischen Prozeß sind oder die in einem helfenden Beruf sind, wie Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten und Lebensberater. Z. B. • Souling-Schüttelmeditation • Souling-Atemmeditationen • Souling-Übung: Bewegen der Gelenke • Souling-Prozess: Atem und Stimmöffnung • Soul-Coaching zur Lösung von Ängsten und problematischen Gefühlen • Voice-Dialog mit dem Souling-Prozess: „Selbst und Teile“ • Ritual des „Pfeilbrechens“ zur Erhöhung von Mut und Kraft Hinzu kommen die 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth und das Holotrope Atmen nach Stanislav Grof. Nach diesem Einführungsseminar kann man zu Souling-Gruppen-Treffen kommen, die in Hamburg regelmäßig stattfinden. Honorar: 250 Euro (ermäßigt 200 Euro). Unterkunft und Verpflegung ca. 180 Euro, 210 Euro Diese Einführung ist gleichzeitig der Beginn einer zweijähringen Souling ®-Selbsterfahrungs- und Trainingsgruppe „Angstlösung, Charakter und Essenz“, in der neben der Selbsterfahrung gelernt werden kann, mit dem Soul-Coaching mit anderen Menschen arbeiten zu können. Das gilt für Professionelle wie auch für Laien. Die Gruppe trifft sich ca. 5 x im Jahr für 3 Tage und die Teilnehmer arbeiten zwischen den Trainingsblöcken zu zweit oder in Kleingruppen miteinander. Termine: 22.-25. September, 24.-27. November 2011; Weitere Informationen und Anmeldung: Dipl. Psych. Martin Raffael Siems, Steintorweg 2, 20099 Hamburg, Telefon 040-246405, www.souling-zentrum.de

NEU: Live-Web-Meditation

Die beliebte Heilmeditation ab jetzt auch im Internet Gerne würdest Du regelmäßig meditieren, doch Dir fehlt die Zeit zu einer Gruppe Deines Vertrauens zu fahren? Oder Du hast den Wunsch eine geführte Heilmeditation in deinen eigenen vier Wänden zu erleben? Über das Internet sind unsere geführten Heilmeditationen jetzt für alle Interessierten weltweit – live – erlebbar. Denn Spiritualität ist grenzenlos, rein energetisch spielt die räumliche Nähe für die Meditation keine Rolle. Die ständig wechselnden Themen findest Du auf unserer Webseite: www.hakinem.de/aktuelles/. Termine: alle 2 Wochen, diesen Monat: Dienstag, 10. Mai und 24. Mai 2011, 20 Uhr (MEZ); Kosten: 15 Euro per Vorkasse; Info & Anmeldung: Christian Schneider 04183- 79 19 06, www.hakinem.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 1 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 31


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Heilerteam von Vision of Love bietet Heilbehandlungen auf Spendenbasis im Wrage Seminar Center in Hamburg an

Ein Team von spirituellen Heilern, Engeltherapeuten ausgebildet in unterschiedliche Heilmethoden bei „Vsion of Love“ geben Behandlungen auf Spendenbasis. Einmal im Monat bieten wir die Möglichkeit in Einzelsitzungen für ca. 30 Min. in heilende Energien einzutauchen (wir stellen keine Diagnosen und ersetzen auch nicht den Arztbesuch)! Wir freuen uns auf dich! Termine: 1. Termin: Mittwoch, 11. Mai 2011; Ort: Schlüterstrasse 4, Hamburg; Info & Anmeldung: Elke Kirchner im Lichthof, Dorfstrasse 14, 21386 Betzendorf, www.Seminarhaus-Lichthof.de, Telefon 04138-265

„Vom Feuer des Lebens und Burnout ‑ wie wir richtig auf unserer Energie reiten können“

Lebensenergie ist ein besonders kostbares Gut und man mag sich fragen, warum wir heute soviel Erschöpfung bei uns modernen Menschen beobachten können. Der Vortrag geht von der empirisch bewährten These aus, dass Lebensenergie ganz direkt mit unserer seelischen Identität zusammenhängt. Wenn man mit sich auf dieser Ebene verbunden ist, sind schlimme Erschöpfungszustände oder gar Burnout nicht zu erwarten. Auch psychologisch betrachtet gibt es einiges zu entdecken: wenn wir uns immer wieder erschöpfen, erscheinen alle Probleme und Prüfungen des Lebens wie unter einem Vergrößerungsglas zu liegen. Wenn wir energetisch erschöpft, also „klein“ sind, werden alle Aufgaben relativ „größer“ erscheinen. So müssen auch manchmal schon überwunden geglaubte Schwierigkeiten wieder erlitten werden, weil wir im Energiekeller oft in sie zurückrutschen. Der Vortrag taucht tief hinab in eine substantielle Betrachtung von Lebensenergie und Lebensführung. Damit regt er zu einem Energiemanagement an, welches sich unmittelbar positiv auf unsere Lebensgefühl auswirkt. Referent: Harald Reinhardt, Psychosynthesetherapeut & Trainer. Weiterbildungen am C.G. Jung Institut. Privatinstitut für Psychosynthese & Transpersonale Psychologie in Köln. Seminartätigkeit seit 1975. Termine: Mittwoch, 11. Mai 2011, 20 Uhr. Ort: Mozartsäle im Logenhaus, Moorweidenstr. 36 Eintritt: 10 Euro (Abendkasse). Info: Institut für Psychosynthese Köln, Telefon: 0221- 913 08 09. Homepage: www.psychosyntheseinstitut.de

Seelenaspekte aktivieren

Jeder Mensch wurde einst als Licht im Universum erschaffen und trägt 21 Seelenaspekte. Die Aspekte bilden die Merkaba. In diesem Seminar werden 9 Aspekte aktiviert und miteinander verbunden. Die erste Seminarserie ist ausgebucht. Zusatztermin ab Juni 2011, 11 Seminareinheiten, die aufeinander aufbauen. Ein Quereinstieg ist nicht möglich. Seminarort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, Hamburg; Kontakt, Info, Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34,www.margit-eres.de, info@margit-eres.de

3. Mütternachtkongress

Miteinander im Labyrinth: Abenteuer Gemeinschaft Der Verein Mitten im Labyrinth e. V. beschäftigt sich auf seinem 3. Kongress mit dem Thema „der heilenden Wirkung von Gemeinschaften und den heilerischen Möglichkeiten für Gemeinschaften“. In Vorträgen und Workshops wird von gelebter Praxis berichtet und der Frage nachgegangen, wie Ideen im Alltag umgesetzt werden können und Heilung ganzheitlich bewirkt wird. Die ReferentInnen sind Absolventinnen der Ausbildung „MütterNacht im Labyrinth“ (Leitung: Hildegard Fuhrberg), der Schamane Francisco Guerra Tananta aus Peru, sowie HeilerInnen aus Norddeutschland. Termine: 13. bis 15. Mai 2011; Ort: Louise-Schröder-Schule, Thedestraße 10, Hamburg; Kosten: 90 Euro; Info/Anmeldung: Naturheilpraxis Oelkersallee, Telefon: 040-43 25 35 25 oder www.mitten-im-labyrinth.de

Dakini-Tantra-Frauenwochenende an der Ostsee/Travemünde

mit Helga Wenger (D) und Elfi Bernegger (A) nach Moti Theresia König. Eine besondere Einladung für Frauen, die Tantra kennen lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jede Frau ist willkommen, so wie sie ist. Wir arbeiten mit Yoga, Tanz, Atem, Meditation, Bodytalk, Massage, Ritualen, Austausch im Kreis der Shaktis. Termine: 3.-5. Juni 2011, Sinnlich-weiblich-lebendig; Kosten: 210 Euro zzgl. U/V., Info/Anmeldung: www.wild-weise-weiblich.de, Telefon 040-42 93 53 63 Seite 32

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2011


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Tore zum Licht

Zoran Mikic – Engelheiler und Lichtarbeiter, spiritueller Meister Die „Lichtkörperheilung“ ist eine spezielle Energieübertragung, bei der höhere Lichtwesen (wie die Erzengel Michael, Raphael, Gabriel, Uriel und Haniel sowie weitere Erzengel oder höhere Meister wie Zarathustra) als Kanal für Heilung jedweder Krankheit dienen und höherdimensionale Lichtkörperfrequenzen aufgebaut werden. Durch diese Art der Behandlung werden zudem höhere Chakrenenergien aufgebaut und der Körper und sein Energiefeld (Aura) gereinigt. Einzelbehandlung, Gruppensitzungen. Information/Terminvereinbarung: Telefon 040-299 34 67 (ca. ab 16 Uhr, ggf. Anrufbeantworter); Ort: Elise-Averdieck-Straße 22, Hamburg-Mitte

Tantra für Frauen und Tantra für Paare mit Eva Szabo

Unser Körper ist ein wundervoller Garten, in dem Früchte der sexuellen Lust, der Sinnlichkeit wie auch der Herzensliebe gedeihen. Die Sexualenergie ist der Stoff, aus dem Erfahrungen von Ekstase und Einheit gewirkt sind. Diese lustvolle Lebensenergie wird zu einer Brücke zwischen unserem Körper und unserer Seele, wenn wir sie mit meditativer Achtsamkeit kultivieren. In meinen Seminaren haben Sie den Raum, Ihre Lebensfreude und Vitalität intensiver zu leben – Ihre sexuelle Energie zu steigern – Ihr sexuelles Potential entfalten zu lernen – in respektvoller und behutsamer Atmosphäre den freudigen Weg der Heilung gemeinsam zu gehen. Termine: 20.-22. Mai 2011, Tantra für Frauen: Einführung Aphrodite, Kosten: 210 Euro (zzgl. U/V) im Mandala in Bremen; 10.-13. Juni 2011, Tantrisches Pfingsfest für Paare, Kosten: 260 Euro pro Person (zzgl. U/V) im Pegasus/Cuxhaven; 9.-11. September 2011, Wochenendgruppe für Paare, Kosten: 200 Euro pro Person (zzgl. U/V) auf Hof Oberlethe; 29. September-3. Oktober 2011, Freude des Körpers – Freude des Herzens für tantraerfahrene Paare, im Marah/Minden, Kosten: 300 Euro pro Person (zzgl. U/V); Info/Anmeldung: Seminarorganisation Alka Harberts, Kohlhökerstraße 8, 28203 Bremen, Telefon 0421-339 90 28, Email: info@evaszabo-tantra.de, Internet: www.evaszabo-tantra.de

Quantensprung der Erde Vortrag von Marko Pogacnik

Angesichts der sich vertiefenden ökologischen und gesellschaftlichen Krise fragen viele Menschen nach deren tieferen Ursachen. Auf der Grundlage geomantischer Einsichten in den Prozess der Erdveränderungen zeigt Marko Pogacnik, dass es bei den anstehenden Veränderungen um eine grundlegende Wandlung des Lebensraums geht, der die weitere Entwicklung der Natur und des Menschen ermöglichen wird. Die Erdintelligenz hat auf geomantischer Ebene bereits bestimmte Maßnahmen in Gang gesetzt, um der drohenden Zerstörung der Erde vorzubeugen. Termine: Montag; 16. Mai 2011, 20 Uhr; Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 12, Hamburg; Kosten: 12/10 Euro; Info & Anmeldung: Florian Grimm, Telefon: 040-86 64 59 95, Mail: florian.e.grimm@gmx.de

Diagnosetag mit Jörg Krebber

Anhand von Gesichts-, Hand- und Fußdiagnostik, nach den Lehren der traditionellen chinesischen Medizin, zeigt uns der Ernährungswissenschaftler Jörg Krebber, wie man seine Körper- bzw. Organsprache erkennen und deuten kann. Warum sind wir so oft müde, antriebslos und frieren? Warum leiden immer mehr Menschen an Krebs und anderen chronischen Erkrankungen? Warum haben Asiaten z. B: keinen Darm- und Brustkrebs? Diese Fragen und mehr beantwortet Jörg Krebber an diesem interaktiven Diagnosetag. Am folgenden Tag besteht die Möglichkeit an einem Kochkursus teilzunehmen. Dort erfahren wir, wie Nahrungsmittel auf den Körper reagieren. Eine praktische Anleitung zur Selbstbehandlung! Termine: Vortrag, Samstag, 14. Mai 2011, 15-21 Uhr, 50 Euro; Kochen Sonntag 15. Mai 2011, 10-17 Uhr, 95 Euro; Ort: Evangelische Fam-Bildungsstätte Eppendorf, Loogeplatz 14/16, 20249 HH, U-Bahn Kellinghusenstraße; Anmeldung: Rita Griesheimer, Telefon 04532-265192, ritagriesheimer@googlmail.com, Info:Nahrungistmedizin.de

Alfred Witte Akademie Spirituelle Astrologie

Wir beantworten Ihre Fragen: Erkennen der Lebensaufgabe, Sinn des Lebens, Chancen und Risiken der zukünftigen Entwicklung, Ursachen und Bewältigung von Leid, Not und Sorgen, Stärken und Schwächen, günstige und ungünstige Tage, Probleme in Partnerschaft, Familie, Beruf oder Geschäft, Kindererziehung, Überwindung von Krankheiten, gesunde Lebensführung. Termine: Freitag, 20. Mai 2011, 19 Uhr; Unkostenbeitrag; Ort: Alfred Witte Akademie, Beselerstraße 10, 22607 Hamburg (Othmarschen); Info: Telefon 04101-56 92 71, 0176-49 96 56 91, www.alfred-witte-akademie.de, unterricht@alfred-witte-akademie.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 1 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 33


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Erlebe die Magie des Trommelns

Wir begeben uns auf eine musikalisch-rhythmische Reise mit lustvollen Rhythmusspielen, bewusster Rhythmus-Erfahrung mit Körper und Stimme und pulsierenden Trommelrhythmen, gespielt auf der afrikanischen Djembe. Die Magie von Trommelklang und Rhythmus wirkt unmittelbar auf Körper und Seele und hilft, den Alltag loszulassen und neue innere Räume zu erschließen. Trommeln und Rhythmus als einfache und natürliche Form, Freude und Verbundenheit mit anderen Menschen zu erfahren und gleichzeitig die eigene Kraft und Kreativität zu spüren. Termine: Einführungsworkshop „Trommeln-Groove-Bodypercussion“ am 14. Mai 2011; Tagesworkshop „Himmel und Erde-Gesang und Trommel“ am 28. Mai 2011; neuer wöchentlicher Abendkurs, Beginn am 9. Juni 2011; „Musikalisch-rhythmische Fortbildung“, Wochenend-Workshop am 25.+26. Juni 2011; Info & Anmeldung: www.horsthagen.de

Leicht & Lebendig 15. Mai 2011 in Hamburg – und 8.-12. Juni 2011 in Ostseenähe

Bei L&L kann man erleben, dass es eine Verbindung zwischen Gewahrsein, Entspannung und Heilung gibt. L&L lädt zu Stille, Dasein und Genießen ein. Das ist eine wesentliche Seite. Die andere ist Powermusik die Spaß macht, ordentlich durchwärmt und Spannungen löst. L&L ist ein ausgewogenes Gesamtkunstwerk mit nährender Atmosphäre, die gut tut. Rückmeldungen: „...Mir haben die Achtsamkeitsübungen gefallen. Ich bin ausgeruht und glücklich.“ „Vielen Dank, dass ich bei euch so sein kann wie ich bin.“ Jeden 3. Sonntag im Monat gibt’s L&L im BiB. Urlaubs-Seminare in Gömnitz haben einen hohen Erholungs- und Erlebnisfaktor. Gömnitz liegt in märchenhafter Landschaft, es ist wie das Auenland. In beiden Veranstaltungsformen tragen freundliche und interessante Menschen ganz wesentlich zum wohltuendem Miteinander bei. Termine: L&L HH, 15. Mai + 19. Juni 2011 mit Hubert Ehlert, 15-19.30 Uhr, BiB, Gefionstraße 3 (Nähe S-Holstenstraße); Kosten: 25 Euro Tageskasse / 20 Euro angemeldet / 10 Euro Hartz4; L&L-Sommerzeit 8.-12 Juni 2011 mit Hubert Ehlert, Eva Tjaden-Neetz und Team in Gömnitz (bei Neustadt/Holstein); Kosten: 180 Euro / 100 Euro Hartz 4 u.ä., plus U/V; Info & Anmeldung: Telefon 040-764 11 321, Email: leicht.lebendig@t-online.de, www.leicht-und-lebendig.de

Lichtmeditation

Lange Zeit hat die Erde uns einen Boden gegeben für wundervolle Erfahrungen in der Dualität und Polarität. Dieser Abend drückt unsere Liebe und Dankbarkeit dafür aus. Zu Beginn erfolgt eine vorbereitende Energiearbeit und Schwingungserhöhung des Lichtkörpers. Eine Seelenreise führt Dich zu einem inneren heiligen Raum. Von dort senden wir Lichtenergien auf die Erde, um Lady Gaia in ihrem Prozess zu unterstützen und uns mit ihr in Freundschaft zu verbinden. Dadurch heilt es gleichzeitig das Karma der TeilnehmerInnen. Termine: 31. Mai 2011, 20 Uhr; Ort: Hamburg-Grindelviertel; Ausgleich: 12 Euro/10 Euro; Info/Anmeldung: Blandina Swa’Lana Gellrich ‑ Lichtarbeiterin, Telefon 040-511 38 28, blandina-gellrich@gmx.de, www.swalana.oyla12.de

Erschaffe Deinen Lichtkörper!

Start-Seminar der Lichtkörper-Ausbildung mit Omron: 21.-22. Mai 2011 Im Mai beginnt die neue Lichtkörper-Ausbildung mit Omron in Hamburg. Sie umfasst 7 Wochenendseminare, von denen die ersten 4 auch einzeln besucht werden können. Gleich das erste Seminar, LK1 im Mai, ist ein sehr starkes Seminar mit hohen Energien und außergewöhnlichem Wissen. Es kann für Dich wie eine Initialzündung für neue Stufen in Deiner Entwicklung sein. Einige Themen des LK1-Seminars: Meisterschafts- und Lichtkörperprozess nach Omron; 2012 und das neue Zeitalter; Einweihung in die Arbeit mit 15 Strahlen; Quanten-Energie und NullpunktEnergie; Highlight: Die neue Kosmologie von Omron (Aufbau und Struktur der Schöpfung und des Seins); Kontakt mit höheren Seins-Ebenen, Deinem wahren Selbst, aufgestiegenen Meistern und geistigen Lehrern und dem Göttlichen; stärkere Aktivierung Deines Lichtkörpers und Beschleunigung des Lichtkörperprozesses; einfache und effiziente Techniken für die tägliche Klärung, Meditation, Energieaufbau und -erhaltung sowie Erdung u. v. m. Termine: 21.-22. Mai 2011: „Erschaffe Deinen Lichtkörper!“ (LK1); 18.-19. Juni 2011: „Bewusstseinsarbeit & Transformation“ (LK2); 20.-21. August 2011: „15 Chakren Lichtkörper-Aktivierung“ (LK3); 17.-18. September 2011: „Kundalini & KA-Energie Aktivierung“ (LK4); 22.-23. Oktober 2011: „15 Körper & 15-DNS-Strang Aktivierung“ (LK5); 26.-27. November 2011: „Kristall-Körper & Mer-Ka-Ba Aktivierung“ (LK6); 14.-15. Januar 2012: „22 Chakren & 5-D Lichtkörper Aktivierung“ (LK7); Meditationsabende: 20. Mai; 17. Juni; Ort: Hamburg; Info & Anmeldung: Omron/Thorsten Simon, Telefon 040-69 64 27 32, www.lichtkoerper-ausbildung.de Seite 34

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2011


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Selbstcoaching

Oft ist unser Leben aus der Balance geraten - viele subtile „Wahrheiten“ verankern sich zufällig in unserem Unterbewusstsein. Unser limbisches System lebt Wahrheiten an unserem Verstand vorbei und alte überlieferte Muster formen unseren Alltag - und dies nicht immer nach unseren Wunschvorstellungen. In diesem Seminar lernen Sie „Ihre Geschicke“ selbst in die Hand zu nehmen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Termine: 16. Juli 2011 in Hamburg, Dauer: ca. 5 ½ Stunden; Kosten: 180 Euro (Einführungspreis); Kontakt und Info: Margit Eres Kronenberghs, info@margit-eres.de, Telefon 04176-94 43 34, www.margit-eres.de

Potenzial-Entwicklung

Folge Deiner Bestimmung und verwirkliche Deine Lebensaufgabe In uns allen ist eine individuelle Mischung von Eigenschaften, Talenten und einzigartigen Begabungen angelegt. Diese zu erkennen und zu leben, bildet die Grundlage seelischer und emotionaler Gesundheit. Wenn wir uns dem Strom des Lebens anvertrauen und die Segel richtig setzen, erleben wir ein Gefühl von Freude und Lebendigkeit. Wer „seinen“ Weg entdeckt, wird von einem Schub von Vitalität und Energie beflügelt. Termine: Kurs 1: 22. Mai, 18. Juni, 17. Juli, 13. August 2011; Kurs 2: 19. Juni, 16. Juli, 14. August, 4. September 2011; Kurs 3: Start 1. Oktober 2011; Ort: ShoShin Zentrum, Gertigstraße 44, Hamburg; Anmeldung: Natalia Berrio-Andrade, Telefon 0162-900 92 91, mail@nba-coaching.de/www.shoshin-hamburg.de (bei Termine)

Neu: Alle tantrischen Seminare der Integralis-GmbH jetzt bei Art of Loving – Seminare für tantrische Lebenskunst

mit Christine Pfalz und Wolfgang Schulte am Hülse Was gibt es Schöneres als bewusst zu leben und leidenschaftlich zu lieben? Viele Menschen spüren eine tiefe Sehnsucht nach liebevoller Beziehung und erfüllter Sexualität. Fragen Sie sich manchmal auch: Lebe ich wirklich alles, was mir in Beziehung und Sexualität möglich ist? Kann ich Einschränkungen in meinem Liebesleben als Wachstums-Chance nutzen? Wie ist es möglich, sich zugleich frei und verbunden zu fühlen? Wir möchten Sie einladen, diese zentralen Lebensthemen intensiv zu erforschen und bewusst in Ihrem Alltag zu verankern. Art of Loving bietet Ihnen dafür ein geschütztes Erfahrungsfeld. In unseren Tantra-Seminaren lernen Sie, wie Sie Ihr Körperbewusstsein verfeinern, Ihre Beziehungskompetenz stärken und Ihre Sinnlichkeit und Sexualität erfüllter leben können. Dabei begleiten wir Sie mit tantrischer, sexualtherapeutischer und ärztlicher Kompetenz. Wir legen besonderen Wert darauf, mit individuellen Grenzen achtsam umzugehen und persönliche Wachstumsschritte gut zu integrieren. Wir wollen, dass Liebe und Sexualität eine dauerhaft sprudelnde Quelle von Lebendigkeit für Sie werden kann. Termine: Tagesworkshop am 21. Mai 2011, 15-22 Uhr, Kosten: 69 Euro; Jahrestraining „Eros und Liebe“, 4 Abschnitte, 13 Tage, Beginn Pfingsten 2011; Kosten: 1170 Euro; Tantra-Urlaub „Eros und Meer“ auf Korfu vom 16.-23.Juli 2011, Kosten: 430 Euro; Ausführliche Informationen: www.art-of-loving-tantra.de, Art of Loving Büro, Telefon 040-712 15 07

Reading: Lösung! Ihr Weg in die Leichtigkeit beginnt jetzt!

Geben Sie Ihren „alten“ und belastenden Themen die Möglichkeit zu gehen. Lassen Sie sich ein auf das „Nichts“, aus dem Sie neu erwachsen und Ihren Weg lichtvoll gehen. Ich unterstütze Sie mit meiner Hellsichtigkeit und der engen, universell geführten Anbindung. Ihre Seele ist schon bereit für den Wandel vom „Gestern“ zum „Morgen“. Seien Sie gewiss und im Vertrauen, dass Bestandteile Ihrer persönlichen Sitzung die Diamanten Ihres “Neuen Weges“ sind. Info/Anmeldung: Kathrin B. Ziemann, Lösung B, Thesdorfer Weg 58a, 25421 Pinneberg, Telefon: 04101-831 74 77, mobil: 0177-349 35 61, ziemann@loesungb.de, www.loesungb.de

Christian Meyer: Aufwachen – Der Weg der inneren Erfahrung

Der Satsang mit Christian Meyer stellt Fragen und gibt Antworten und bietet sehr wirksame Übungen, zu zweit oder alleine. Näheres finden Sie im Download „Sieben Schritte zum Aufwachen“ zum kostenlosen Herunterladen auf www.zeitundraum.org. Termine: Freitag 20. Mai 2011, 19 Uhr offener Abend; Wochenendseminar Freitag 20. Mai – Sonntag 22. Mai 2011; Zeiten: Freitag 19–21:30 Uhr, Samstag, 10–12 Uhr,15–17 Uhr, 18-19:30 Uhr, Sonntag 10–13 Uhr; Ort: Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, 20259 Hamburg; Kosten: 110 Euro, Ermäßigung möglich; Freitagabend: 15 Euro; Info & Anmeldung: www.zeitundraum.org, 030-47 98 16 26 Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 1 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 35


K

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

Ausbildung für Engeltherapie zum „Alpha-Angel-Healing® Practitioner“

Fundierte und praxisorientierte Ausbildung Wirklich jeder kann mit Engeln kommunizieren und ein Kanal für ihre Heilenergie werden!! Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert mit vielen praktischen Übungen, um Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln. Meine in über 11 Jahren entstandene Kompetenz im Umgang mit Klienten fließt ständig mit ein, so dass die Teilnehmer ideal auf das Arbeiten mit Menschen vorbereitet werden. Erzengel Michael und Metatron führen uns durch diese fundierte Ausbildung. Ein wichtiger Part ist auch der Austausch in der Gruppe, die Selbsterkenntnis und das Einüben der Techniken. Block 1: Einführung ins Reich der Engel und Erzengel, Schutzengel, Kommunikation und Arbeit mit den Engeln, Öffnen der 4 Kommunikationskanäle: Hellsehen, -hören, -fühlen, -wissen, Karmaerlösung, Klärung der Ahnenreihe, energetische Bindungen lösen, energetische Muster erlösen. Block 2: Aura, Chakren, Reinigung der Energiekörper, Blockaden in der Aura finden und lösen, Kraft der Gedanken, die 12 Geisteskräfte zur Heilung kennen lernen, erwecken und anwenden, Fernheilung und Mediumship (Kommunikation mit Verstorbenen) Block 3: Seelenrückholung, das Hohe Selbst in der Physis verankern, Schwingungserhöhung, innerer Mann/ innere Frau ausbalancieren, Aktivierung der Herzenergie, Göttinnen, Supervision, Praxiseröffnung. Termine in Hamburg: Block 1: Donnerstag, 26. Mai bis Sonntag 29. Mai 2011, Block 2: Donnerstag,14. Juli bis Sonntag, 17. Juli 2011, Block 3: Donnerstag, 10 November bis Sonntag, 13. November 2011; Ort: Wrage Seminar Center; Kontakt: Awen Lucia www.awenlucia.com, Telefon: 0941-89 05 99 92

Die Geistige Aufrichtung nach Pjotr Elkunoviz

Erlebe die mächtige und weltweit einzigartige Heilhilfe für Gesundheit und Entwicklung durch Ralf Gottmann – Jetzt in Hamburg Die Geistige Aufrichtung befreit die Seele von den Lasten der Vergangenheit und richtet den Körper des Menschen sichtbar auf, sie belebt und ebnet Lebenswege. Ohne Berührung erfolgt wie durch ein Wunder, in Sekundenschnelle und erfahrungsgemäß dauerhaft haltbar: Die Aufrichtung der Wirbelsäule, die Aufhebung ihrer axialen Verdrehung, der Ausgleich von Schulterblattdifferenzen sowie die Korrektur von Beckenschiefständen und Beinlängenunterschieden – von Medizinern bestätigt und wissenschaftlich erwiesen. Die Geistige Aufrichtung ist als allumfassende Heilweise für jeden Menschen dienlich. Bei Rückenproblemen und all ihren Folge-Symptomen – bei allen gesundheitlichen Belangen. Sie ist immer vorbeugend zu empfehlen! Erlebe das erhebende Ereignis! Anmeldung mit Terminvereinbarung und Informationen: Telefon 040-31 76 18 06, www.GeistigeAufrichtung-Hamburg.de; Ort: Praxis für Geistiges Heilen – Ralf Gottmann, Hindenburgstraße 90, Hamburg

Agni Yoga

Eine kostenlose Einführung in die Übungen zur Stärkung der Macht des Geistes des Agni Yoga findet am Donnerstag, 26. Mai 2011, um 19 Uhr statt. Termine: 26. Mai 2011, 19 Uhr; Ort: Agni Yoga, Beselerstraße 10, 22607 Hamburg (Othmarschen); Info: Telefon (Montag – Freitag, 15 - 17 Uhr): 0172–423 23 56, www.agni-yoga-orden.de, mail@lebendige-ethik-schule.de

Lomi ` Alana Aloha – Hawaiianische Massage & Ho’oponopono, das Vergebungsritual

Die Lomimassage erlernen, in den Aloha Spirit eintauchen und das universelle Wissen der Kahunas erleben. Uns durch das Praktizieren des Ho’oponoponoriuals selbst vergeben und heilen. Die Lomi wird traditionell angewandt, um Menschen in Übergangsphasen ihres Lebens zu begleiten. Alte Glaubens- und Körpermuster können aufgelöst werden, die Energie wird ins Fließen gebracht, Körper und Geist erfahren Klärung und kommen in Harmonie. Wir beginnen uns selbst und anderen mit tiefer Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu begegnen. Mit dem Fliegen, der rhythmischen Grundlage für die Lomi und dem Ho’oponopono, dem hawaiianischen Vergebungsritual, bereiten wir uns auf die Massagearbeit vor. Es geschieht eine innere Reinigung, die uns befähigt, Vergangenes zu heilen, Konflikte zu lösen und liebevolle Beziehungen zu kreieren. Dies Training ist konzipiert für Menschen, die professionell mit der Lomi arbeiten wollen, als auch für diejenigen, die ihre eigene Lebensqualität verbessern möchten. Birgit Rieckmann und Harriette Sakuma, die viele Jahre bei den Kahuna auf Hawaii studiert hat, lehren und praktizieren diese besondere Art der Körperarbeit in den USA, Kanada und Deutschland. Termine: Lomi Intensiv Training, 28. August bis 4. September 2011; Ho’oponopono Seminare, Sonntag 25. Juni & 12. November 2011; Fliegetage in Hamburg, Samstag, 28. Mai, 16. Juli, 15. Oktober, 3. Dezember 2011; Info & Anmeldung: 040-678 28 72, info@lomilife-jsj.de, www.lomilife-jsj.de; es können auch Lomi-Massagen zum Kennen lernen gebucht werden. Seite 36

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2011


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

TaKeTiNa – Rhythmus, Erholung, Kreativität

TaKeTiNa ist eine tiefgreifende neue Lernmethode unserer Zeit, Rhythmus als Tor zur persönlichen und musikalischen Weiterentwicklung zu nutzen. Wir laden Sie ein, sich eine Auszeit zu gönnen – vom Alltag und von der „gewohnten Welt“. Erleben Sie eine Woche persönlicher Zeit in einer inspirierenden Umgebung, eine Kombination aus Urlaub, Entspannung und Weiterbildung zugleich. Die kraftvolle Natur lädt Sie ein zu innerer Stille, zu Spaziergängen direkt am See, zu schwimmen u. v. m. Mit Lust und Freude können Sie Ihre kreative Ausdrucksvielfalt entdecken: in den Rhythmus-Sets am Morgen, bei Spielimprovisationen, Trommelklängen und Gesängen bei Lagerfeuer am Abend. Wer an einem TaKeTiNa-Workshop teilnimmt, bemerkt schon bald: Unterschiedliche Rhythmen in der Stimme, den Händen und Füßen erwecken in ihrer Vernetzung einen grundlegenden Erfahrungsprozess: ein Loslassen vom „Kopf“ hin zum Empfindungslernen. Musikalisch gesehen vermittelt TaKeTiNa das Einmaleins des Rhythmus. Vorkenntnisse sind nicht nötig, um die Freuden am rhythmischen Gestalten zu erleben. Termine: 10.-16. Juli 2011; Ort: Schlüßhof Lychen, gelegen in einem Naturschutzgebiet in der Uckermark; Info & Anmeldung: 040-47 65 59 (AB) oder horst.thalmaier@gmx.de

Höhere Kommunikation – Channeln & Hellsehen im Mai

In einem besonderen Seminar kannst Du Deine medialen Fähigkeiten kennen lernen und vertiefen. Kompakt und doch praktisch anwendbar wird Dein Lichtkörper, Dein Kanal und ein heiliges Feld erzeugt aus dem Du auf verschiedenste Art höhere Botschaften und Visionen empfangen kannst. Durch eine heilige und auf Dich individuell abgestimmte Einweihung werden alt gelebte Erfahrungen, die Dich noch hindern, Dein Potential zu nutzen, transformiert. In kleinen Gruppen hast Du die Chance vor Ort zu üben und mit Engeln, Seelen und Meistern in Kontakt zu treten. Termine: Freitag-Sonntag, 27.-29. Mai 2011; Info & Anmeldung: iDEAL, Holistisches Institut, Omeyah – K. Haase, Eppendorfer Landstraße 39, Telefon 0151-20 10 20 50, info@mein-ideal.de, www.mein-ideal.de

Heilpraktiker – in einem Jahr!

Heilpraktikerschule mit NLP und Hypnose, berufsbegleitend Diese 12-monatige Ausbildung ist so effektiv, weil die TeilnehmerInnen • sich gezielt vorbereiten und ihr Wissen aktiv anwenden • die Prüfungssituation üben • sich mit Spaß und Humor ihren Ängsten stellen • Überforderung vermeiden indem sie eine Basistherapie erlernen und sich erst nach der Prüfung therapeutisch spezialisieren. In dieser Ausbildung hast Du mich als einen Steuermann, der seit 16 Jahren seine Passagiere sicher durch das medizinische Stoffgebiet führt. Und als NLP- und Hypnose-Trainer unterstütze ich Dich darin, optimal aus den Ressourcen Deines Unterbewusstseins zu schöpfen Kosten: 190 Euro im Monat. Termine und Ort: Vormittags- oder Abendkurs, beide am Montag, zentral in Hamburg. Einfach Infos anfordern, eine kostenlose Probesitzung mitmachen! Leitung: Mike Hellwig, Heilpraktiker, NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Hypnosetherapeut, Buchautor; Info/Anmeldung: Telefon 040-46 09 07 26, www.mike-hellwig.de, kontakt@mike-hellwig.de

Ausbildung zum/zur LernberaterIn P.P. Praktischer Pädagoge / Evolutionspädagoge

Selbstständig sein mit einer eigenen Pädagogischen Praxis mit dem einmaligen Konzept der Evolutionspädagogik® Kindern und Jugendlichen mit Lern-, Schul- und Verhaltensproblemen schnell und erfolgreich zu helfen, dafür haben wir in der Praktischen Pädagogik das richtige Konzept. Anhand der Kombination moderner Kommunikationstechniken, Modellen der Pädagogik, Philosophie und Evolutionslehre unter Berücksichtigung der neuesten neurologischen Forschungsergebnisse, ist es den LernberaterInnen möglich, Lernblockaden punktgenau zu erkennen und mit den erforderlichen Bewegungsübungen aus Kinesiologie und Evolutionspädagogik schnell und nachhaltig zu lösen. Dadurch werden individuelle Stärken und Talente entdeckt und zur Entfaltung gebracht. Die Ausbildung wird in Teilzeitform an 7 x 4 Tagen durchgeführt. Zusätzlich erhalten die TeilnehmerInnen zur individuellen Unterstützung Einzel- und Gruppensupervision (während und nach der Ausbildung). Die Berufsbezeichnung ist markenrechtlich geschützt. Ein Aufbauseminar zum Coach ist möglich. Literatur zur Methode im Buchhandel: Kinesiologie für Kinder (Koneberg/Förder). Das Bewegte Gehirn / Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen (Koneberg/Gramer-Rottler). Termine: Ausbildungsbeginn in Berlin: 2.-5. Juni 2011, kostenlose Infoabende: Montag, 2. Mai und Montag, 30. Mai 2011, 19 Uhr, Anmeldung bitte per Telefon oder Email; Kontakt: Praxis für Praktische Pädagogik, Gerhard Alber, Großgörschenstr. 18, 10829 Berlin, Telefon 030-89 64 89 73, info@lernberatung-pp.de, www.lernberatung-pp.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 1 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 37


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Atem – die Kraft des Jetzt – Intensivkurs Juni 2011

Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf – neue Ausbildung Seit über 20 Jahren habe ich bei Ilse Middendorf lernen dürfen und bin dankbar, ihre wegweisende Arbeit weiter zu geben: In Gruppen, Einzelstunden, in der Ausbildung und in Ferienkursen, die sich für Anfänger und Fortgeschrittene eignen. Termine 2011: Intensivkurs 18 Monate; Workshops in Niendorf / Ostsee: 25. Mai, 17 Uhr - 29. Mai 2011; Sommerwoche: 1. Juli, 16 Uhr - 7. Juli 2011, 12 Uhr ; Atemtage in Hamburg: 2. April, 18. Juni, 27. August 2011; Wochenkurs montags; Info & Anmeldung: ATEMINSTITUT HAMBURG, Brigitte Wellner-Pricelius, M.A., Atemtherapeutin (BEAM), Pädagogin, Gesangslehrerin, 040-54 32 35 ; BWellner@t-online.de

Sommer-Ferien-Retreat „Heilung und Gesundheit“

systemisch – schamanisch – psychodynamisch Mit diesem 7 - tägigen sommerlichen Workshop voller Forschen, Tanzen, Singen, Meditieren, Spüren und Nachdenken bei Tag und Nacht im Wald und am Fluss, voller Freude und Ernst, kehren wir heim zu unseren Wurzeln und wenden uns zum Licht. Mit Körper- und Energiearbeit, Systemischen Aufstellungen, Jin Shin Jyutsu, Gesundheits QiGong (kompletter Biyun Qi Gong Kurs) Meditation, Naturerfahrung erschaffen wir einen auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenen Prozess zur Heilung und Förderung unseres Wachstums und Vertiefung als Mensch. Leitung: Nicole Rietig und Heinz Stark Termine: 1. August bis 7. August 2011; Montag 13 Uhr bis Sonntag ca. 15 Uhr; Ort: Seminar und Retreathaus in der Göhrde / Naturpark Elbufer Drawehn; Info & Anmeldung: www.starkinstitute.com, Telefon: 05855-97 82 33, email@starkinstitute.com

Sich verbinden mit Himmel und Erde

Singen mit den 5 Elementen Töne sind feinstoffliches Qi des Himmels. Doch hörbar werden die Töne erst, wenn sich der Himmel verbindet mit der Erde, wenn die Schwingungen eine Resonanz finden in der Materie. Dies gilt auch für den Klang unserer Stimme. Tönend und singend werden wir an diesem Wochenende durch den Kreislauf der 5 Elemente wandern und erfahren, wie die verschiedenen Energien in uns und unserer Stimme wirken. Alle Menschen, die ihre Stimme und damit auch sich selbst näher kennenlernen wollen, sind herzlich eingeladen. Termine: 1.-4. September 2011; Ort: Heringsand (Dithm.); Kosten: 320 Euro; Info & Anmeldung: Petra Elisabeth Orth, 040-4100 2133, petra.orth@web.de, www.stimme-klang-dialog.de

Lebenstraum! Ralf Hungerland

NLP-Ausbildungen / Coaching / Rückführungen Lebenstraum! – Dieser Name ist eine Herzensangelegenheit. Im NLP geht es nach meinem Verständnis, vor allem um die eigene persönliche Entwicklung und ein wertschätzender Umgang mit Anderen. Mit jeder Stufe der Ausbildung steigt die Kompetenz auch andere Menschen dabei zu unterstützen. Vom 29. Juli bis 14. August 2011 gibt es einen Ferien-Kompaktkurs: NLP-Practitioner (Kursgebühr 2.250 Euro). Der Einstieg erfolgt über folgende Grundkurse: 1.-3. Juli Freitag-Sonntag oder 25.-27. Juli 2011, Montag-Mittwoch (Kursgebühr 290 Euro). Intensive Ausbildung mit hohem Übungs- und Selbsterfahrungsanteil. Gruppengröße: max. 13 Teilnehmer. Nationale und internationale Zertifizierung: DVNLP / IANLP. Seminarraum mit Wohlfühl-Ambiente. Ort: Hamburg-Bahrenfeld, Theodorstr 42-90 Haus 2a; Info & Anmeldung: www.lebenstraum-seminare.de, info@lebenstraum-seminare.de, Telefon 040-239 36 112

Abendseminare zum Thema Aufstieg – Fernteilnahme möglich

Die Seminarreihe (jeder Abend einzeln buchbar) arbeitet mit den jetzt verstärkt einfließenden Energien. Diese bieten das Potential einer beschleunigten Bewusstseinsentwicklung und der damit verbundenen Wahrnehmung. Daraus resultiert die Möglichkeit, sich mit der eigenen Schöpferkraft und Multidimensionalität zu verbinden. Jeden Abend gibt es Informationen zum Aufstieg. Das Energiesystem wird gereinigt und ausbalanciert, um alles besser integrieren und Lichtkörpersymptome reduzieren zu können. Weiterhin erfolgt die Aktivierung von Lichtkörper und Merkaba, ggf. gibt es verschiedene Einweihungen. Termine: erster Abend 7. Juni 2011, weitere 5. Juli, 9. August, 6. September 2011, jeweils 19:30 Uhr; Ort: Hamburg-Grindelviertel; Ausgleich: 7. Juni 2011 15 Euro, weitere 28 Euro; Info/Anmeldung: Blandina Swa’Lana Gellrich ‑ Lichtarbeiterin, Telefon 040-511 38 28, blandina-gellrich@gmx.de, www.swalana.oyla12.de Seite 38

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2011


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Ein Tag für die Seele – Freude und Heilung erfahren!

Praxis-Workshop mit Aloka Wunderwald Energielos? Körperliche Beschwerden? Freudlos und emotional unausgeglichen? Dann wird es Zeit den besten Heiler in Ihnen kennenzulernen: ihre Seele! Die Seele kann heilen, vorbeugen und alle wichtigen Aspekte im Leben positiv beeinflussen. Lernen Sie an diesem Wochenende die Heilkraft der Seele kennen. Aloka Wunderwald ist Yoga-Lehrerin, Energie-Heilerin nach Dr. Zhi Gang Sha, Ehefrau und Mutter. Eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht. Termine: 2./3. Juli 2011, 11-18 Uhr und 10-15 Uhr im Mach-Haus von Nina Deissler, Stietzweg 1, 25563 Quarnstedt; Info & Anmeldung: www.aloka-wunderwald.de, alokawunderwald@googlemail.com, Mobil: 0172-175 49 06

Unicorn Sommercamp 10.-17. Juli 2011 Auf zum „Natural Voice Camp“ im schönen Wendland. Urlaub machen, singen, tanzen, das Herz öffnen... Das Workshopangebot umfasst Heilungslieder mit Michael Stillwater (USA), Herzenslieder mit Raaja Fischer, Gospel mit Nick Prater (England), Mantrengesänge, Lieder aus Kuba und Georgien, Afrikanisches Tanzen mit Aikins Hyde (Ghana), Friedenstänze etc. Im engen Kontakt mit den natürlichen Rhythmen von Mutter Erde erschaffen wir eine co-kreative Gemeinschaft. Parallel dazu bieten wir ein reichhaltiges Kinderprogramm an. Man kann auch im Seminarhaus Zimmer und Essen buchen. Das Rahmenprogramm für alle beinhaltet Kundalini Yoga am Morgen, Camp Café, Kreistänze mit Livemusik am Abend u.v.a. Ort: Proitzer Mühle, Wendland; Info & Anmeldung: www.unicorncamps.de, office@raajafischer.de, Telefon 05863-98 34 98 (Marita) Energetische Wirbelsäulenausrichtung

Die Wirbelsäule in ihrer grob- und feinstofflichen Struktur ist ein zentraler Punkt für das physische und spirituelle Wohlbefinden des Menschen und somit der Schlüssel zu allen Ebenen des Bewusstseins in ihm. In diesem Seminar lernen Sie die Methodik zur Energetischen Neuausrichtung der Wirbelsäule (Göttliche Neuausrichtung) zur Anwendung am Kunden. Termine: 19. Juni 2011, Beginn 11 Uhr, Dauer ca. 2 1/2-3 Stunden, je nach Teilnehmerzahl; Kosten: 150 Euro, eine Anmeldung ist erforderlich; Seminarort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, Hamburg; Info: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, www.margit-eres.de, info@margit-eres.de

Meditation – der Schlüssel zu Deinem Göttlichem „Ich bin“

Die Praxis der Meditation wurde schon in der christlichen Mystik angewendet. Um unseren physischen und die feinstofflichen Körper vorzubereiten auf das Kosmische Licht, die große Ausgießung der Heiligen Lebensessenz und die stetig steigende Schwingungserhöhung, dient Meditation als Werkzeug. Über Licht zu meditieren bedeutet, dass der Göttliche Funken in uns wächst, unsere Körper erfahren einen Lichtzuwachs und wir können erkennen, dass wir wirklich Gott in uns tragen. Regelmäßige Meditation führt uns Schritt für Schritt in immer höhere Bewusstseinsstufen. Wir erleben, was/wer wir wirklich sind, und gehen mit der Meditation einen sicheren Weg, um die bewusste Verbindung zu unserem Höheren Selbst, zu unserer eigenen Göttlichen Gegenwart aufzubauen. Seminar: „Meditieren lernen“, jeweils Samstag und Sonntag von 9:30 bis ca. 17 Uhr; Kosten: 150 Euro; Termine: Grundkurse 28./29.Mai; 25./26. Juni, 30./31. Juli 2011; Aufbaukurse: 2./3. Juli, 16./17. Juli, 13 ./14. August 2011; Ort: Hamburg-Rissen; Info & Anmeldung: 040–82 24 46 99, Steffi Lamoller, Heilpraktikerin; steffi@lamoller.de

Weiterbildung: Heilpädagogischer Tanz

Die fundierte ganzheitliche Weiterbildung beinhaltet die Bewegungslehre von Laban, Gesprächsführung und verschiedene methodische und kreative Tanzanleitungen. Der heilpädagogische Tanz verbindet heilende und pädagogische Bewegungsangebote zu einer wachstumsförd ernden Persönlichkeitsarbeit. Der Heilpädagogische Tanz wird in der Gesundheitsvorsorge, in Gesundungsbegleitung und in der Persönlichkeitsentwicklung angewandt und ist für alle Ziel- und Altersgruppen geeignet. Die Weiterbildung findet an 18 Wochenenden statt (Selbsterfahrung, persönliche Weiterentwicklung und individuelle Kompetenzbegleitung). Sie ist mit oder ohne Zertifikatsabschluss möglich. Termine: Start im September 2011; Kosten: monatlich 125 Euro; Ort: Freiraum für Tanz-Therapie, Hamburg-Sasel; Info & Anmeldung: Birgit Schulze-Voges, Telefon 040-603 51 27, www.tanz-therapie.net Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 1 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 39


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Geburtsrecht, Bestimmung, Essenz & Upgrades

Wenn Du es wünscht zu erwachen oder mehr erfahren willst über Deinen Weg, dann ist ein Reading durch meine medialen Fähigkeiten sehr wirkungsvoll und informationsreich. Du erfährst Deinen Weg der Erfüllung, Deine Essenzen und Heilkräfte, Vorleben und weiteren Potenziale. Auf Wunsch kannst Du die Einweihung in Deine Urseelenschwingung erfahren ggf. deren Aufstieg und Erweiterung der höchsten Aspekte. Es gibt jetzt die Möglichkeit die Einweihung in die Facetten der Seele und der Seelenessenz im Einzeltermin zu integrieren. Alle Sitzungen sind intensiv heilsam und reflektieren Deinen derzeitigen Stand. Heilern, Medien uvm. biete ich die Gelegenheit zu einem Upgrade ihrer Fähigkeiten. Termine: nach Vereinbarung; Kosten: Heilsitzung ab 60 Euro, Reading ab 160 Euro; Info & Anmeldung: iDEAL holistisches Institut, Kathleen Haase, Eppendorfer Landstraße 39, Telefon 0151 – 20 10 20 50, ich-will@mein-ideal.de, www.mein-ideal.de

Pfingstretreat auf Hof Leesthal

Über Pfingsten bieten wir wieder in unserem schönen Bauernhaus im Wendland ein Meditationsund Schweigeretreat an. Morgens und Abends meditieren wir zusammen und tagsüber gibt es eine Zusammenkunft, in der Austausch aus der Stille heraus stattfindet. So ist eine Gelegenheit gegeben, die Gedanken abebben zu lassen und sich mit dem inneren Seinsstrom, der eigenen Göttlichkeit, zu verbinden. Zwischen den Treffen gibt es viel Zeit für jeden mit sich und in der Natur. Leitung: Erik Nagel, Begleiter auf dem Inneren Weg; Termine: 10.-13. Juni 2011; Kosten: 280-320 Euro (Unterkunft, ökol.- veg. Verpflegung und Seminarleitung); Info & Anmeldung: Hof Leesthal, Leesthal 1, 21368 Dahlenburg, Telefon 05851-60 29 01, www.hofleesthal.de

celebrate life festival ‑ 28. Juli bis 7. August 2011

Dialog zwischen evolutionärer und traditioneller Spiritualität Thomas Hübl und sein Team veranstalten zum achten Mal das Celebrate Life Festival in Oberlethe bei Oldenburg. Dieses Jahr steht die Mystik im Mittelpunkt des Non-Profit-Festivals. Den Bogen über die Weisheiten des spirituellen Erbes bis zur spirituellen Avantgarde heutiger Bewusstseinserforschung spannen u.a. diese ReferentInnen: Die Zen-Meister Niklaus Brantschen und Pia Gyger stellen am Beispiel des JerusalemProjekts im Lassalle-Institut „Spirituelle Feldbildung“ dar. Shahabuddin David Less hat sein Leben der Harmonie unter Menschen aller Glaubensrichtungen gewidmet und leistet weltweit Friedensarbeit. Er lehrt u.a. Sufismus, spirituelle Tänze und Meditation. Die mystische Tradition des Judentums: Michael Laitman, Präsident des Bnei Baruch Kabbalah Bildungs- und Forschungszentrums, wird in die Weisheit der sagenumwobenen Kabbalah einführen. Vertreter einer zeitgemäßen Spiritualität, die sich in einen evolutionären Kontext stellt, sind Andrew Cohen und Diane „Musho“ Hamilton. Per Telefon ist Ken Wilber zugeschaltet. Durch sie und das gerade gegründete Center for World Spirituality, entwickelt sich ein neues Verständnis des spirituellen Weges, in dessen Zentrum eine fundamentale Umorientierung vom Sein zum Werden, von zeitloser Transzendenz zu bewusster Evolution steht. Info & Anmeldung: www.celebrate-life.info

13.-17. Juli 2011: Elfenzauber, ein Wohlfühlseminar für Frauen

mit Yoga, Meditation, Massage und Tanz am schönsten Strand von Sylt Die Seele baumeln lassen, im Meer baden, am Strand entspannen, neue Kraft sammeln, auftanken im Kreise der Frauen. In einer männlich dominierten Welt ist dieses Seminar eine Oase, in der Frau unter Frauen in einem geschützten Rahmen die Wurzeln der Weiblichkeit wieder entdecken kann. Lade Dich ein zu einem sinnlichen Wohlfühlseminar, bei dem Du Dich und Deine Selbstheilungskräfte entdecken und stärken kannst. Seminarort: Akademie am Meer, List auf Sylt; Kosten: 290 Euro zzgl- Unterkunft und Vollpension; Anmeldung und Beratung: LoveLifeBalance, Tantra Yoga Berlin, Silvia-Lucia Massenberg; Postfach 011008, 10121 Berlin, Telefon 030-43 20 73 08, Fax: 030-43 20 73 09; welcome@love-life-balance.de, www.love-life-balance.de Seite 40

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2011


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Heilerin Nina Dul

Vom 5. bis 12. Juni 2011 in Hamburg Nina Dul ist auch dieses Jahr wieder in vielen Städten um zu heilen. Im März 2004 war sie bei Fliege-Talkshow eingeladen. Zahlreiche Menschen, die sie danach aufgesucht haben, berichten von wundersamen Heilungen. Von Krebspatienten bis zu Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch. Seit ihrer Kindheit kann die berühmte Biotherapeutin die Aura der Menschen sehen. Viele persönliche Schicksalsschläge führten dazu, dass sie dieses Talent ausbaute und ihre Berufung darin fand. Das Herzstück ihrer Arbeit ist die bioenergetische Heilmeditation, bei der es Nina Dul auf einzigartige Weise gelingt, alle Anwesenden zu einer so hohen energetischen Schwingung zu bringen, dass die Heilung erstaunlich leicht geschehen kann. Dabei können selbst tiefste Blockaden auf den Ebenen Körper, Geist und Seele gleichzeitig gelöst werden. Durch die Gruppendynamik entsteht zusätzlich ein hoher und sehr feiner Energiefluß. Aus diesem Grund ist es viel eher möglich unmittelbar spontane Heilung zu erlangen. Was geschieht während einer bioenergetischen Heilmeditation? Nina Dul empfängt und sammelt Energie aus dem Kosmos, leitet sie durch den eigenen Körper in das Aura-Biofeld von jedem Anwesenden. Das Besondere dabei ist, dass die Energie nicht nach dem Gießkannenprinzip verteilt wird (je mehr Menschen anwesend sind, desto weniger Energie erhält jeder), sondern dass jeder genügend Heilenergie erhält, in der Stärke und Qualität, die für ihn richtig und heilend ist. Nina Dul wird beim Erlebnisabend über ihre Erfahrungen berichten, ihre Fähigkeiten demonstrieren, als Höhepunkt wird sie eine Heilenergieübertragung für alle Anwesenden durchführen. Buchempfehlung: Auratherapie und Heilenergie Magenta von Nina Dul, Termine: Erlebnisabend, Sonntag 5. Juni 2011, 17 Uhr, 17 Euro, Bioenergetische Heilsitzungen täglich; Montag-Freitag 6.-10. Juni 2011, jeweils 18:30 Uhr, je 62 Euro; Aura- und Energieseminar, 11. Juni, 10.30-ca.19 Uhr, 134 Euro; Magentaseminar mit Einweihung, 12. Juni 2011; 10.30–ca. 20 Uhr, 152 Euro;Aurafotos werden an allen Tagen gemacht; Ort: Klang und Raum, Bleicherstraße. 81a,( Hinterhof), 22767 Hamburg (Nähe U-Bahn Feldstraße); Info & Anmeldung: www.ninadul.de oder unter 0172-236 30 29

Die eigene „Geschichte“ ...neu erfinden

Freie Bewegung, Ausdruck, Präsenz. Energie freisetzen, Neues wagen entdecken erforschen. Der schöpferische Prozess ureigener Bewegung ermöglicht uns, Körpersinne, Emotionen, Träume und Erinnerungen aufzuspüren, Identifikation loszulassen ‑ und unsere wahre Natur zu erfahren. Unsere Ausdrucksfähigkeit erweitert sich und wir werden empfänglich für neue Impulse. Wenn der Körper seine Geschichten erzählt, kann das ein Schritt bedeuten für kreatives Wachstum und eine Inspiration, die eigenen Potentiale umzusetzen und zu leben. Termine: 21.- 22. Mai 2011, Samstag 11-17 Uhr + Sonntag 11-17 Uhr; Ort: Werkstatt für freie Bewegung, Hamburg-Ottensen; Kosten: 149 Euro/ ermäßigt 139 Euro; Info & Anmeldung: Christa Hansen, Telefon 040-39 43 76, www.open-space.net

„Ganzheitliches Coaching“

Start der neuen Gruppe am 13. Mai 2011 Ein Thema beschäftigt Sie? Eine Blockade steht Ihnen im Weg? Ihre Gedanken kreisen und Sie finden nicht die rechte Lösung? Ganzheitliches Coaching hilft bei der Bearbeitung und Auflösung von belastenden Themen. Die Gruppe ist als Jahresgruppe konzipiert. Termine: Start der neuen Gruppe: 13. Mai 2011, dann alle 2 bis 3 Wochen, freitags, 18.30–21.30 Uhr; Leitung: Claudia H. Roser, Coach/Supervisorin/ HP. Psych; Ort: Hamburg-Ottensen; Info & Anmeldung: 040-390 60 92 oder: www.claudia-roser.com

M

öchten auch Sie an dieser Stelle auf Ihre Veranstaltung hinweisen? Rufen Sie uns einfach an. Telefon 040-44 28 81. Wir beraten Sie gern

Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 1 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 41


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

Systemisches Coaching und Aufstellungsarbeit Einjährige Ausbildung bei Thalamus Hamburg

soziale Umfeld bei allen Phasen der „Was kannst du uns zum Schluss für eine Beratung im Fokus. Weisheit mitgeben?“, fragte der Schüler den Meister. Die Methode der Aufstellungsarbeit ist in der systemischen BeratungsarDer Meister überlegte einen Moment beit mittlerweile fester Bestandteil. und sagte dann: Neben der Bearbeitung menschli„Zwei Dinge musst du wissen, damit du cher Lebensthemen wie z.B. Partjede Schwierigkeit überwinden kannst.“ nerschaft, Familie, Beruf, eignet „Was sind sie?“ fragte der Schüler. sie sich ebenfalls zur Diagnose und „Nummer eins: Was ist, das ist. Beratung in größeren Systemen wie Organisationen und Firmen. Durch Nummer zwei: Was nicht ist, ist nicht.“ Aufstellungen können Ebenen der Der Meister fuhr fort: Markus Widera aktiven und passiven Intervention „Viele Menschen verschwenden ihre Zeit, schnell sichtbar gemacht werden und indem sie sich auf das konzentrieren, was dann in weiteren Coachingsitzungen nicht ist. Sie halten sich mit Dingen auf, die bearbeitet werden. Darüber hinaus nicht real sind. Wenn etwas real ist, dann eignet sie sich vortrefflich, um die ist es da, egal, ob es dir gefällt oder nicht. wesentliche Grundhaltung für einen Es ist reine Zeitverschwendung zu hoffen, Coach einzuüben: Mit Bewusstheit, dass es nicht so wäre. Wenn etwas da ist, Klarheit und Präsenz Menschen aus dann akzeptiere es, wie es ist. Dann überleeinem Raum von „Nichtwissen um ge, ob du Energie aufwenden möchtest, um die Lösung“ heraus zu begleiten. etwas zu verändern. Wenn du beschlossen Die Arbeitsweise in der einjährigen hast, etwas zu verändern, dann tue das, Thalamus-Ausbildungsgruppe ist was getan werden muss. prozessorientiert und auf die IndiviDas ist alles was du brauchst, um im Leben Regine Brick dualität der Teilnehmer ausgerichtet. und im Beruf erfolgreich zu sein.“ Die eigene Persönlichkeitsentwicklung als Coach und das fachliche Diese Zen Geschichte ist tausende Jahre und methodische Erlernen von alt. Seitdem hat sich die Welt sehr veränInhalten stehen gleichberechtigt dert. Neue Rollenbilder und ein wachsennebeneinander. des Tempo, in dem Veränderungen und Anpassungen von Menschen erwartet werden, Durch die Integration universeller führen dazu, dass nur wenige Menschen Lehren wie sie aus Tao, Zen oder das umsetzen können, was in der Zen Yoga bekannt sind, gehen wir über Geschichte so einfach beschrieben wird. den systemischen Ansatz hinaus. Gängige Begleiterscheinungen dieser Sie erlernen wissenschaftlich geSituation sind Stress, Orientierungs- und prägte Theorien und Sinnlosigkeit und das Gefühl, dass etwas Methoden der Psynicht optimal läuft. Dr. Klaus Peter Horn chologie und PädAn diesem Punkt setzt systemisches Coaagogik des Wesching an. Ein Coach hilft seinem Klienten das zu er- tens auf dem Fundament östlich kennen, analysieren, verstehen und verändern, was ihn geprägter Prinzipien. daran hindert beruflich wie privat erfolgreich zu sein. Systemisches Coaching ist somit eine professionelle Start: Beratungsform für Menschen in Veränderungspro20.-22. Mai 2011 zessen. Infos: www.thalamus-hamburg.de, Systemisch zu denken und zu arbeiten bedeutet, info@thalamus-hamburg.de, Wirkungszusammenhänge und Regeln, die in einem Telefon: 040-27 16 69 72 System gelten, zu erkennen und zu beachten. So steht neben der Individualität des Klienten auch das Seite 42

KGS HAMBURG 5/2011

ANZEIGE

I


Anzeigen

Naturheilpraxis Annette Jonas Traditionelle Chinesische Medizin Tuina Aus- und Fortbildungszentrum

Kursangebote Tiefengewebsmassage 7./8. Mai Herz Qigong 28. Mai Wildgans Qigong 9./10. Juli Tuina-Ausbildung ab WE 23.–25. 09. Tuina-Wellness /Tuina Therapie

Beim Grünen Jäger 16 · 20359 Hamburg Tel. 040.437872 · Fax 040.4304109

www.annettejonas.de

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 43


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

Der Himmel braucht Helfer/innen

Engelheiler-Therapie Ausbildung, Engeltage, Engelenergieabende und Heilaufstellungen von Engeln begleitet – geleitet von Elke Kirchner Die Engel brauchen Hilfe, um Ihre heilsamen Energien, Ihre Gnade und Ihre Gaben den Menschen zugänglich und bewusst zu machen. Elke Kirchner steht seit 20 Jahren mit den Erzengeln in Kontakt. Sie channelt Erzengel Uriel, sieht Engel und kommuniziert mit ihnen. Auf den Engel Energieabenden gibt Elke jedem Teilnehmer eine EngelEnergieübertragung. Uns öffnet sich ein Raum, in dem wir bewusst in der Energie der Lichtwesen sind. Und jeder Teilnehmer erfährt welcher Engel an seiner Seite ist. Die Engel sind immer da, doch wir lassen ihre Hilfe nicht immer zu. Menschen haben den freien Willen und die Engel dürfen nur helfen wenn wir sie bitten. Schon die alltäglichen Dinge im Leben werden leichter, wenn wir unsere Helfer rufen und uns leiten lassen. Das Gebet und die Meditation öffnen uns für die Lichten Ebenen. Welcher Engel ist jetzt gerade an deiner Seite und auf welchen Engelstrahl bist du geboren, das sind Fragen, die Elke beantwortet. Jeder Mensch hat spezielle Fähigkeiten mit in dieses Leben gebracht, besondere Gaben. Diese haben mit der Lebensaufgabe zu tun, und hierzu hat der Himmel dir Engel an deine Seite gestellt. Elke sieht all das, und kann dir die Botschaften deiner Engel bringen. Wenn wir geboren werden, haben wir in unseren feinstofflichen Körpern Energiekanäle zu unseren Engeln und Lichtwesen. Einige werden blockiert durch negative Kindheitserfahrungen und schmerzhafte Situation. Wir verlernen, den Kontakt zu den Engeln herzustellen, vergessen sie und bitten nicht mehr. Wir können jederzeit diesen Kontakt wieder herstellen und die feinstofflichen Energiekanäle aktivieren. Elke unterstützt ihre Teilnehmer bei dieser Aktivierung, in dem Sie sich für die Engel als Kanal zur Verfügung stellt, die Blockaden in den Energiekanälen mit der Hilfe der Engel auflöst und neu einweiht. Für die Engelheiler und Therapeuten Ausbildung entwickelte Elke mit den Erzengeln gemeinsam BeSeite 44

handlungsabläufe und Anrufungen für Engelenergie-Behandlungen, die heilsame Wirkungen auf allen Ebenen haben. Und für die Engeltherapie Heilmeditationen. Für Themen wie Einsamkeit, sich klein fühlen oder Partnerschaft. Diese sind tiefgehende Heilreisen in verschiedene Bewusstseinsebenen. Mit Hilfe der Engel werden Blockaden aufgelöst und die heilsamen Energien werden in alle Richtungen der Zeit geleitet. Diese Methode ist ein Baustein der Engeltherapieausbildung und fundiertes Wissen über die Erzengel.

Ausbildung: Heilaufstellungen von Engeln begleitet. Wo kommen Herzensbrüche her, welche Blockade hindert mich eine wahre Partnerschaft zu führen und viele Themen mehr. In den Aufstellungen finden wir die Anteile von uns, meist aus der Kindheit, die diese Themen blockieren. Mit der Hilfe des Himmels erkennen, integrieren, vergeben und heilen wir. Wir schauen uns das Tagesbewusstsein, das Unterbewusstsein und das Unbewusste an und beziehen diese in die Arbeit mit ein. Erkennen die Gaben und die Gnade, die der Himmel für uns bereit hält. Diese Ausbildung ist eine tiefgehende Heilsame Reise zu Dir Selbst.

Engelabende: 17. Mai/14. Juni/13. September 2011 Engeltage:22. Mai/26. Juni 2011 Beginn der Engelheilerausbildung: 26.-27. November 2011 Ausbildungsbeginn der Heilaufstellungen: 11-12. Juni 2011 Weitere Infos: www.seminarhaus-lichthof.de, Dorfstraße14, 21386 Betzendorf, Telefon: 04138-265 KGS HAMBURG 5/2011

ANZEIGE

I


Anzeigen

Meetings in Truth

An invitation to live as the heart, the space in which the universe appears.

mit Isaac Shapiro

30. Mai - 10. Juni 2011, Mo-Fr (außer Do 2. Juni) 19:30-21:30 Uhr Do 2. Juni und Sa 4. Juni, 14-21 Uhr · So 5. Juni, 11-18 Uhr ohne Anmeldung, Beitrag auf Spendenbasis. Ort: Bühne zum Hof des goldbekHaus e.V., Moorfuhrtweg 9, Hamburg-Winterhude Info: Tel. 040-55 61 36 80, iris.hamburg@email.de www.isaacshapiro.org

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 45


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

The GAP – die Lücke zwischen zwei Atemzügen Eine 10-tägige Intensivausbildung in Gesprächs- und Gestalttherapie Ursprünglich ging es in diesen Kursen um Fortbildung für Angehörige aus Heilberufen. Wir waren überzeugt, dass kein Arzt, Heilpraktiker, Krankengymnast etc. mit Menschen arbeiten sollte ohne die Grundzüge psychotherapeutischen Handelns zu kennen. Dabei ging es uns in erster Linie um den Heilenden. Die Kurse zeigten dann aber, dass Menschen aus allen Berufsrichtungen teilnahmen und das liegt sicher daran, dass sich in der Therapeut-Klient-Beziehung nur zuspitzt, was sich in jeder menschlichen Beziehung abspielt. In der 10-tägigen Ausbildung praktizieren wir fünf Tage die Methoden der Gesprächstherapie nach Carl Rogers und fünf Tage die der Gestalttherapie nach Fritz Perls. Das Seminar ist so angelegt, dass es einmal besucht werden kann, als Fortbildung oder reine Selbsterfahrung oder mehrmals im Sinne einer Ausund Weiterbildung. Die grundlegenden Arbeitsweisen beider Richtungen werden an der eigenen Person erfahren und dann in den Übungen selbst praktiziert: in Einzelarbeit, in Paar- und Gruppenübungen. Durch den fließenden Übergang zwischen Theorie, Praxis, Einzel- und Gruppenarbeit werden Entwicklungsprozesse von den Teilnehmenden als besonders intensiv erlebt. Der Name (the gap, engl. = die Lücke) entstand dadurch, dass Gruppenteilnehmer immer häufiger von der Erfahrung der „Lücke“ berichteten. Sie waren an einen Punkt in ihrem Erleben gestoßen, an dem der Verstand für Augenblicke stehen geblieben war. Ein Moment in dem sie direkten Zugang zum Wissen hatten. „Nach dieser Erfahrung kannst du nicht mehr so tun, als gäbe es den direkten Zugang nicht. Und aus dieser Haltung heraus, aus dem Wissen, dass wir nicht getrennt sind, wirst du therapeutisch nicht mehr an der Bearbeitung des Psychoproblems kleben bleiben und damit das Bewusstsein deines Klienten noch mit der Illusion füttern, diese Probleme seien die einzige Realität, vielmehr wird sich eine gewisse Leichtigkeit in dir ausbreiten und trotz der oft tragischen Schicksale wird sich ein Lächeln zwischen die Zeilen deiner Heilertätigkeit schieben.“ Die wenigsten wissen, dass Fritz Perls genau in dieser Richtung gearbeitet hat. Er hat öfters gesagt: „ Wenn dein Klient die Leere erlebt, dann halte ihn dort fest, führe ihn tiefer hinein. Hinterher wird er verändert sein, ohne dass du sagen kannst, was im Einzelnen geschehen ist.“ Seite 46

Unsere Arbeit beginnt also mit der Technik: Zuhören lernen, keine neugierigen Fragen stellen, präsent sein, den andern spiegeln. Nicht vom Kopf sondern vom Herzen. Und ohne es zu beabsichtigen, geht die Arbeit über die Technik hinaus. Zuerst muss man das Handwerk beherrschen, dann kann man es hinter sich lassen. Und das Tolle ist: jenseits der Regeln wird Therapie ein kreativer Tanz für Therapeut und Klient und die Unterscheidung zwischen Therapie und dem „richtigen Leben“ verschwindet. Die Ausbildungsleiter leben auf Mallorca und unterrichten seit Jahrzehnten. Dr. rer. soc. Rajan Roth, 1943, Heilpraktiker, Ausbilder für Gesprächs- und Gestalttherapie und Encounter, Deva Prem Kreidler, 1961, Heilpraktikerin (Körpertherapie: Rebalancing, Craniosacrale Therapie) und Ausbilderin für Gesprächs- und Gestalttherapie Termin: 1.-10. Juli 2011, täglich 10-18 Uhr, Kosten: 995 Euro Veranstaltungsort: Toulouse-Institut, Hamburg-Bahrenfeld Mehr Infos: THALAMUS Heilpraktikerschule Hamburg, Telefon: 040-27 16 69 72, Internet: www.thalamus-hamburg. de

KGS HAMBURG 5/2011

ANZEIGE

I


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

ANZEIGE

I

Quanten-Essenz!

Die Essenz der Quantenheilung mit Dr. Jörg Tacke Die Quantenessenz ist ein schneller und müheloser Weg, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der Familienvater, Herzenscoach und Wissenschaftler hat während der letzten zehn Jahre die alltagstaugliche Methode auf den Entdeckungen der Quantenphysik, der Meditation und den Erkenntnissen von Dr. Richard Bartlett ‚Matrix Energetics‘, Dr. Frank Kinslow ‚Quantenheilung‘, Gregg Braden ‚Göttliche Matrix‘, Dr. Joe Dispenza ‚Evolve your Brain‘ und Dr. Bruce Lipton ‚Intelligente Zellen‘ entwickelt. So können psychische und physische Blockaden transformiert werden, die sich als körperliches oder seelisches Leiden bemerkbar machen. Sie arbeitet mit dem jedem Menschen innewohnenden reinen Bewusstsein. Ohne körperliche oder chemische Eingriffe und Nebenwirkungen. Die Methode ist schnell wirksam und der Empfänger muss sein Thema oder Leiden nicht benennen. So entsteht Lebensfreude, Leichtigkeit und Raum für Bewusstwerdung, ohne die es kein Glück gibt. Dr. Jörg Tacke vermittelt diese leicht zu lernende Technik in seinen Seminaren, die eben nicht durch den Verstand, sondern durch das reine Bewusstsein wirkt. Während der Seminare wird diese Methode spielerisch eingeübt – ohne über seine Themen körperlicher oder seelischer/geistiger Natur reden oder diese benennen zu müssen. Durch die Übungen lösen sich Blockaden und es entsteht im Verlauf des Seminars immer mehr Freude, Leichtigkeit und Lachen. Dies ist den Gesichtern der Teilnehmer bereits nach einer Stunde anzusehen. Zudem werden Sichtweisen angeboten, die dem Verstand helfen, dem Glück nicht im Weg zu stehen und die Methode sinnKGS HAMBURG 5/2011

voll in das tägliche Leben zu integrieren. Sichtweisen, die den Alltagstest mit Partner und Kindern überstanden und sich als lebensbereichernd erwiesen haben. Was ist Quanten-Essenz? Sie wirkt durch sanfte Berührung mittels Intention und Bewusstsein. Sie versetzt das Nervensystem spontan in einen Zustand, in dem tiefe Heilprozesse stattfinden können. Was erlebt man? Der Behandelte erlebt häufig eine tiefe Entspannung während der Behandlung und eine deutliche Besserung der körperlichen Symptome. Bei psychischen Themen ist häufig eine Reaktion auf körperlicher Ebene spür- und sichtbar. Veränderte Sichtweisen und Überzeugungen stellen sich ein. Quantenessenz: löst Probleme ohne darüber zu reden • transformiert körperliche und emotionale Blockaden • löst Lebensthemen wie zum Beispiel Geld, Beziehungen, Beruf • setzt Potenzial frei • bringt Lebensfreude und Leichtigkeit Vortrag und Erlebnisabend, 20. Mai 2011, 19-21 Uhr Ort: CCH Saal Planten un Bloomen, Marseillerstr. 2, 1. Stock, 20355 Hamburg Seminar QT I 21.-22.Mai 2011, jew. 10-16 Uhr Ort: Pro Familia, Seewartenstr. 10, Haus 1, 20459 Hamburg Kosten: Vorträge kostenlos, Seminar: 300€ Frühbucher und Partner: 250 Euro Studenten, Senioren & Hartz IV: 200 Euro Jugendliche, Wiederholer: 150 Euro Info & Anmeldung: Dr. Jörg Tacke www.Quanten-Essenz.de oder 0851-75 63 99 11 Seite 47


Horoskop Mai 2011 Widder (21. März bis 20. April) Kleine Meinungsverschiedenheiten fordern Sie dazu heraus, Ihre Ansichten und Verhaltensweisen infrage zu stellen. Achten Sie auf ungewöhnliche Lösungen, wenn Sie das Gefühl haben, dass die bisherige Art und Weise Sie nicht mehr weiterbringt. 23. – 24.3.: Sie sollten zwar nichts überstürzen, werden aber Möglichkeiten finden müssen, Ihrem Drang nach Veränderung nachzugehen. 28. – 29.3.: Tiefe Zweifel und das Freisetzen ungeahnter Kräfte: Diese Zeit gehört für Sie zur intensivsten seit langem. 1. – 2.4.: Auch wenn Ihnen einiges abverlangt wird, sollten Sie dennoch darauf achten, Ihre Lage nicht zu pessimistisch zu beurteilen.

Stier (21. April bis 21. Mai) Stoßen Sie auf äußere Missstände oder eigene Zweifel, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, die entsprechenden Lebensbereiche gründlich zu klären. Ein guter Zeitpunkt, Ihre Pläne für die kommenden Monate krisenfest machen. 27. – 28.4.: Jetzt dürfte es Ihnen leicht gelingen, Stärke zu zeigen, ohne andere damit vor den Kopf zu stoßen. 1. – 2.5.: Sie können nicht so ganz klar sehen, wie es für Sie weitergeht. Gerade wenn Sie meinen, endlich etwas entscheiden zu müssen, sollten Sie noch eine Weile damit warten.

Zwillinge (22. Mai bis 21. Juni) Eine Entscheidung steht an, doch Ihre Gedanken drehen sich momentan im Kreis. Auch wenn Sie die Angelegenheit endlich zum Abschluss bringen möchten: Durch unnötiges Drängen werden Sie Ihre Sache nur verzögern. 22.5.: Ihre Ideen können großen Einfluss auf zukünftige Entwicklungen haben. Für konkrete Schritte ist es aber noch zu früh. 2. – 3.6.: Was Ihnen bisher leichtgefallen ist, kostet Sie nun einige Mühe. Damit wird Ihnen klar, welche Bereiche Ihres Lebens neu organisiert werden müssen.

Horo 

Krebs (22. Juni bis 22. Juli) Eine geeignete Zeit, um unter Leute zu gehen – Sie sind offen für neue Ideen und erhalten Anregungen von allen Seiten. Ihre nette Art wird allerdings nicht immer so aufgenommen wie Sie gerne möchten. Sprechen Sie also lieber gleich Klartext. 24. – 25.6.: Mindestens ein wichtiger Bereich Ihres Lebens befindet sich gerade im Umbruch. Schon bald werden Sie Ihre neugewonnene Freiheit genießen. 29. – 30.6.: Ein tiefgreifender Wandel findet in Ihrem Leben statt. Anstatt sich zu Veränderungen drängen zu lassen, können Sie Ihre eigene Stärke geltend machen. 3.7. – 4.7.: Anstatt es sich unnötig schwerzumachen, sortieren Sie besser alle weniger wichtigen Vorhaben aus Ihrer Planung aus.

Mai

Löwe (23. Juli bis 23. August) Allzu übertriebener Ehrgeiz wird Ihren Zielen jetzt eher schaden als nützen. Wollen Sie Ihre Kräfte messen, betätigen Sie sich doch sportlich. Unterläuft Ihnen ein Fehler, wird Sie niemand verurteilen. Jedenfalls nicht, wenn Sie ihn sich eingestehen. 26. – 27.7.: Ihr eigener Wunsch nach Veränderung oder interessante äußere Entwicklungen inspirieren Sie. Was kann Sie jetzt noch davon abhalten, Ihre Angelegenheiten selbst in die Hand zu nehmen? 15. – 21.8.: Jetzt geht es mit voller Energie voran. Beschränken Sie sich auf einige wenige Vorhaben, können Sie dort viel für sich erreichen.

Jungfrau (24. August bis 23. September) Da Ihre Freundschaften und Ihre Beziehung harmonisch verlaufen, schöpfen Sie aus diesen Kraft für andere Bereiche. Beruflich dürfen Sie gern selbstbewusst auftreten und darauf bestehen, Ihren Weg ohne Einmischung von außen zu gehen. 24.8.: Unzufrieden mit Ihrer Situation könnten Sie sich für großartige neue Ideen begeistern. Belassen Sie es beim Planen und treffen Sie noch keine bindenden Entscheidungen! 16. – 22.9.: Sind Sie von einer Person oder einem Vorhaben gerade sehr fasziniert, wäre es angebracht, mit weiteren Schritten noch abzuwarten.

Martin A. Banger: Monatshoroskop Ein Monats­horoskop kann nur sehr allgemeine Tendenzen beschreiben. Die Trends für die hier extra aufgeführten Geburtsdaten sind allerdings sehr viel deutlicher. Es handelt sich um die sogenannten Transite langsam laufender Planeten auf die jeweilige Geburtssonne. Weitere Angaben finden Sie auf www.12Zeichen.de. Astrologe Martin A. Banger, schriftliche Horoskopanalysen und Beratung am Telefon: 04334-18 10 00, E-Mail banger@ki.comcity.de Seite 48

K G S H A M BK U 20 G RS GH 5A/M B1 U 1R G


Waage (24. September bis 23. Oktober) Für andere Menschen sind Sie ein beliebter Anlaufpunkt. Ihnen selbst fällt es allerdings nicht so leicht, über eigene Schwierigkeiten zu sprechen. Vermeiden Sie es wenigstens, Aufgaben zu übernehmen, die eigentlich andere erledigen müssten. 26. – 27.9.: Falls gerade das Chaos über Sie hereinbricht, sollten Sie noch nicht einmal daran denken, schon jetzt Ordnung zu schaffen. 30.9. – 1.10.: Eine intensive Auseinandersetzung fordert Sie weiterhin. Es geht jetzt darum, zu Ihren Schwächen zu stehen und Ihre Stärken zu nutzen. 5. – 6.10.: Diese Zeit verleiht Ihnen Realitätssinn und Klarheit. Achten Sie aber darauf, Ihren Blick nicht nur auf Unstimmigkeiten zu richten.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November) Jetzt können Sie beweisen, dass Sie auch in schwierigen Situationen noch Ihren Humor bewahren. Bereiten Sie sich aber nicht gründlicher vor als nötig. Auch wenn Sie nicht immer alle Lösungen wissen, heißt das nicht, dass andere weiter sind als Sie. 24.10.: Eine hervorragend Zeit zum Ausleben Ihrer Kreativität – Vorsicht aber vor übereilten Entschl��ssen! 14. – 20.11.: Genießen Sie Ihre Träume, ohne sich von ihnen schon jetzt zu konkreten Handlungen verführen zu lassen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

 skop 2011

Bevor Sie sich etwas Neues vorzunehmen, werden Sie zunächst alle Bereiche klären müssen, die Ihnen in den letzten Monaten wichtig waren. Es ist nicht Ihre Schuld, wenn Sie beruflich übersehen werden. Ihre Stunde kommt schon noch. 23.11.: Sie sind gerade dabei, sich von einer alten Sicht der Dinge zu lösen. Bevor Sie eine neue Position gefunden haben, gilt es, nichts zu entscheiden. 15. – 22.12.: Selten war es so leicht, das zu erreichen, worauf Sie hinarbeiten. Gibt es etwas, das Sie ändern möchten, sollten Sie nicht länger zögern. 3. – 4.12.: Entweder trennen Sie sich von alten Plänen oder Sie setzen all Ihre Energie ein, diese doch noch zu verwirklichen.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Sie können neue Menschen kennenlernen oder sich einer neuen Freizeitbeschäftigung widmen. Gerade wenn die Finanzen stabil zu sein scheinen, sollten Sie aber keine übereilten Entscheidungen treffen. Warum unnötig etwas riskieren? 24. – 25.12.: Eine turbulente Zeit. Entweder sind es Ihre ungelebten Träume oder ein unvorhersehbarer Verlauf der Dinge, die Sie zu einer Neuorientierung drängen. 29. – 30.12.: Sie befinden sich in einer intensiven, aber sicher nicht einfachen Entwicklung. Auch wenn Sie nach einer schnellen Lösung suchen – dieser Prozess wird Sie noch eine ganze Weile beschäftigen. 2. – 3.1.: Sie überprüfen Ihre Lage gründlich. Anstatt sich für erkannte Fehler zu verurteilen, finden Sie besser heraus, wo Ihre Stärken liegen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) Beruflich brauchen Sie sich von niemandem in die Quere kommen zu lassen. Vermeiden Sie es aber, Kollegen zu Widersachern zu machen. Lastet Verantwortung auf Ihren Schultern, geben Sie doch einen Teil davon ab! 1. – 2.2.: Wo Sie auf Widerstände stoßen, lernen Sie, Ihre Kräfte gezielter einzusetzen und werden wenig erfolgversprechende Aktivitäten beenden. 12. – 19.2.: Eine geeignete Zeit zu reisen, etwas Neues zu lernen oder einen Neuanfang einzuleiten. Mit wenig Einsatz können Sie jetzt viel erreichen.

Fische (20. Februar bis 20. März) Die günstigen Entwicklungen dieser Zeit werden nicht von selbst weiterlaufen. Ergreifen Sie die Initiative, stehen Ihnen aber hervorragende Möglichkeiten offen. Andere wissen nicht immer, woran Sie mit Ihnen sind. Es kann nicht schaden, sich mehr mitzuteilen. 20.2.: Da morgen schon vergessen sein kann, was Ihnen heute noch wesentlich erscheint, sollten Sie vorerst keine bindenden Entscheidungen treffen. 1. – 2.3.: Sie hinterfragen wichtige Bereiche Ihres Lebens. Auch wenn Sie erkennen, was geändert werden muss, haben Sie zur Zeit wohl noch nicht die Kraft dazu.

Markus Jehle: Himmlische Konstellationen

AM K GK SG SH AHM B UBRUGR G 5 / 2 0 1 1

kgs-hamburg.de

Zusätzlich zu den Horoskopen für den aktuellen Monat können Sie im Internet unter www.kgs-hamburg.de weiterhin die „Himmlischen Konstellationen“ lesen, verfasst von Markus Jehle, Astrologe und Autor in Berlin. Hier finden Sie auch Informationen über seine aktuellen Seminarangebote. www.astrologie-zentrum-berlin.de

mehr unter

Seite49 49 Seite


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

LEINANZEIGEN

I

hre Kleinanzeige ist bei uns immer gut platziert. Kosten: 12 Euro bis 4 Zeilen à 30 Zeichen, jede weitere angefangene Zeile 3 Euro. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Chiffre-Anzeigen kosten zusätzlich 6 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt!

workshop 5. Sommercamp im Lebensgarten Steyerberg. Gemeinsam Vielfalt erleben vom 23.07. bis 31.07.2011. Eine der ältesten Lebensgemeinschaften in Deutschland lädt ein, in naturnaher Atmosphäre in zahlreichen interessanten Workund Playshops Neues zu entdecken und Verbundenheit in der Gemeinschaft zu erleben. Kinderbetreuung für Kinder ab 4 J. 390,-- € incl. Bio-Vollwertkost. Nähere Infos/Anmeldung: 05764/94 29 61, www.lebens garten-sommercamp.de Männerkraft – Energie tanken & männliche Präsenz stärken. West-Bretagne 9.16.7.11, www.cl-releasing.de/ maenner.htm Meditationskurs ab dem 28.04.11, 5x donnerstags, kostenfrei, Jyoti-Meditation auf das innere Licht. Veranstalter: Wissenschaft der Spiritualität e.V. (gemeinnützig) in Eppendorf, Info-Tel: 528 23 38 oder 52 73 98 14, Web: http://ham burg.wds-online.eu Den eigenen Weg finden 28./29. Mai 2011 Workshop zur beruflichen Orientierung, HH-Ost in Ammersbek, Infos unter www.susanneumanncoaching.de Arbeitskreis „Die Schwelle der geistigen Welt“ im R. Steiner Haus Hamburg, 14-täglich, donnerstags 18-20 Uhr, erster April-Termin: 14.4. mit H-P. Dieckmann, 602 90 49 o. hanspeter_dieckmann@ yahoo.de - Zu Einleitungen und unserer Textgrundlage arbeiten wir im Dialog. Die Frau auf einem Bein. Lebensumbrüche, Visionsentwicklung. Intensivseminar für Frauen. 20.-22.5. od. 9.-11.9. in HH Altona. Kosten € 230/ erm. € 160. Anmeldung/Auskunft: Dr. Eva Scheller, HPin Psych., 040-60 53 54 22, eva. scheller@arcor.de. Aufstellungs-Workshops mit Heinz Stark. Lebensprobleme: Gesundheit, Beziehung, Beruf und Lebensglück – Göhrde b. Lünebg. 20.-22.05 u. 02.-05.06 (Liebe und Beziehung), Hamburg 24.-26.06.; www.starkinstiute.com T.: 05855-97 82 33; email@starkinstitute.com

Seite 50

www.SHAKTI-SANGHA.de - Tantrisches Institut - Workshops, Massagen und Coaching in Sachen Liebe & Sexualität - Bist Du bereit für einen Sprung in Dein Leben? 0151/22 75 20 44 Nirvan Das Pferd als Spiegel Deiner Seele! Selbsterfahrung in der Begegnung mit Pferden. Tageskurs für Frauen. 15. Mai, Raum Lüneburg, Info: 015777 75 77 40 Women to women ‑ Sisters in love! Ein Jahres-Seminarzyklus für Frauen, die ihre Weiblichkeit & Sexualität befreien und in Kontakt mit ihrer inneren Kraft kommen wollen. Infos: www.intuitive-heilkunst. de, 0179/5188044 - Maren. 0179/3947768 - Rahel Selbsterfahrungs-Jahresgruppe hat noch Plätze frei. Lust und Mut sich selbst und andere zu erfahren. 2 x mtl., 50 €, www.anna-kreikemeyer.de „Sie können mehr, als Sie glauben!“ Mit Biografiearbeit den Weg aus der Sackgasse entdecken, Termine n.V. in Ottensen, ProfilPASSBeraterin Jutta Kittner, Tel. 040/28782048, www.jutta kittner.de Coaching mit Pferden und The Work™ von Byron Katie. Pferdekurse nach Monty Roberts. www.theworkwith horses.com Vortrag: „Work-Life-Balance, eine Aufforderung zu einem meditativen Lebensstil“ am 24.05. 19h, kostenfrei, LAB-Haus im Eppendorfer Weg 232, Wissenschaft der Spiritualität e.V., Info-Tel: 040/5282338, web: http://ham burg.wds-online.eu Hormon-Yoga, ein Wellnessseminar auf Corfu vom 3.9.10.9. für Frauen ab 35 Jahre. Anmeldung und Info: K. Schrage, T. 0511-590 18 49 MBSR-Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Durch Meditation, leichte Körperübg. u.a. zu mehr Gesundheit und Lebensfreude! Neue 8-Wochen-Kurse in Winterhude: ab 10.05., jeden Di., 18:30–21 Uhr; ab 23.08., Di., 18–20:30 Uhr. Kursgeb. € 330, inkl. Kursbuch + Übungs-CDs. Info und Anmeldung: Udiercks@web. de, Tel. 040-542658, www. achtsam-durch-den-tag.de

2-Tagesseminar: „Basiskurs Tierkommunikation“ in 24601 Wankendorf am: 13.05.2011 16-20 Uhr und 14.05.2011 1019 Uhr. Kosten: 160,00 €. Weitere Infos: Nadine Krolzik, Praxis für Ganzheitliche Tiertherapie, www.tiere-im-einklang.de, Tel.: 04326/2880883 Ta g e s s e m i n a r / A u f s t e l lungsarbeit: Der erste Schritt zur Veränderung, Sonntag 05.06.2011, 10.00-ca. 18.00 Uhr in Kl. Borstel. Info: Gina Schubert, Tel.: 040-59360998, www.gs-seelenarbeit.de Schulung der Herzens- und Lichtkörperaktivierung in der Liebesfrequenz. Mit dem inneren Kind, dem höheren Selbst, Mutter Erde und der Urquelle, in Zusammenarbeit mit den Erzengeln. Info: Andreas Leithoff, 41 46 92 74, mobil 0171-172 45 58 Shiatsu-zum-Leben.de Shiatsu mit Kindern 13.-15. Mai 2011. Gratis schnuppern 22.Juli 2011, 19-22 Uhr. Flyer + Info: 040-39 90 53 16 Stärken Sie Ihre Augen mit „Natürlich besser Sehen“Kursen: www.Augen-Bera tung.de, Info/Anmeldung: 040 2000 9340 Neue Kurse in Qigong, Taiji u. Meditation in Altona, 80% Kostenerst. d. KK, www.pra xis-claudia-mueller.de, 04102888 33 73 „Die 12 Prophezeiungen von Celestine“ ein Selbsterfahrungskursus in 12 Schritten. Arbeitskreis für ca. 1 Jahr in einer kleinen Gruppe. Start:19.5.11, 1 x pro Monat zu je 20 €. Ltg.: R. Griesheimer, Tel. 04532-26 51 92, www.homoeopathiegriesheimer.de

therapie Reikibehandlung bei Ihnen zu Haus für 15 € von Reikimeisterin, Tel. 0174-32 52 534 Praxis für Zahnheilkunde & CranioSacrale Therapie – Vera Hoeck – Zahnärztin + Heilpraktikerin, Stresemannstr.52, 22769 HH, Tel. 040-32 96 72 57, www.cranio-und-zaehne.de Selbstwahrnehmung durch Körperbewusstsein und Achtsamkeit des Geistes, Dorothea Dirkes, Seumestr. 14, 22089 HH, Tel.040-209 471 66, www. osteopathie-wandsbek.de

In Balance kommen - das Leben genießen. Augen-Entspannung, Kinesiologie, Hypnotherapie. HP psych. Angela Kadereit, 46 46 63, www.kadereit.info Der Bewegung der Knochen lauschen - spirituelle Körperarbeit mit craniosakralem Hintergrund. HP S. Stieler, Tel: 55 00 75 06 Körper & Seele Therapeuten. Leiden Sie unter lästigen Kopfschmerzen - Migräne, Rückenschmerzen? Läuft gerade ihr Leben aus dem Ruder oder werden Sie gemobbt? Dann starten Sie durch und lassen sich helfen. Tel.: 04102/ 45 84 63 oder www.koerper-seeletherapeuten.de Ich unterstütze Menschen, die Krisen bewältigen, neue Wege beschreiten, Antworten auf bestimmte Fragen finden wollen; ganzheitlich, ressourcenorientiert, u.a. mit Visualisierung, Traumreisen, Gesprächsführung n. Rogers, Bibliodrama. Dr. Eva Scheller, HPin Psych. Praxis Oelkersallee, Tel. 60 53 54 22 Neue Gestalttherapiegruppe für Frauen in Altona, Beginn Juni, weitere Info: Birgit Becker, 040-39 90 49 24 oder koerpersophie@w4w.de Craniosacralarbeit in HHVolksdorf. Birthe Schwenn, HP. Tel. 0163-8289595, 04154993626, www.cranio-und-mas sage.de Kosmobiologische Empfängnis- u. Geburtenplanung, Tel. 763 24 43, www.astrobio logie.com Astromedizin www. astroanalogie.de Wir brauchen keinen Flug zu buchen, um in den Urlaub zu fahren. Wir können einfach Erholung, Liebe und Glück in unseren eigenen Herzen erfahren, mit liebevoller Begleitung. Info: Andreas Leithoff, 41 46 92 74, mobil 0171-172 45 58 Lebe dein Potenzial! www. sternenglut.de Evolutionäre Astrologie, Kurzberatung (30 Min.) 25 EUR, Geburtstagskinder im Mai zahlen nur 18 EUR. I. Stöver 0178/ 62 59 479 Energien z. fließen bringen, Blockaden erfassen u. lösen, inneren Frieden erleben. Spirit. Heilerin hilft auf diesem Weg. Gerne auch Menschen nach Schlaganfall u. im (Wach-)Koma. Tel: 040-42 91 03 91

KGS HAMBURG 5/2011


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

reisen Spirit of Egypt: Seminar-, Therapie- und Wohlfühl-Reisen, www.dolphin-touch.com 10 Tage Detox im Riad Noga in Marrakech/Marokko. Entschlacken und entspannen Sie mit Yoga, Massage und Dr. Schüßler-Salzen. Details unter http://www.riadnoga.com/de/ riad-noga/wellness.htm Reisen Sie zu Ihrer Gesundheit nach Süd-Kreta! Stressbewältigungs- u. Entspannungskurse in phantastischer Umgebung und authentischem Ambiente: www.gegenwelt.net / 0030-28 92 04 24 81 Ayurveda am Meer - Genieße dein Leben! Regenerationskuren, Yoga & Entspannung im Gutshaus. Info unter www.we ge-zur-balance.de oder 03854792331

Urlaub Spezial Gozo 2011 Neu! »Wirkungskräfte« 26.06.-29.06. »Kraftplätze« 28.06.-02.07. 06245/5651 · www.medi-4you.de

Innere Einkehr am Meer - eine individuell begleitete und intensive Zeit mit sich selbst! Uta Koepchen, Heilprakt. (Psych), www.utakoepchen.de, Tel. 04385/59 61 73 Urlaub »meditativ–kreativ– inspirativ«. Auftanken in ungezwungener Atmosphäre, Baden im kristallklaren Wasser, in die Tiefe gehen mit Gleichgesinnten. Intensivkurse zu spirituellen & therapeutischen Themen, Wüsten- & Delfintouren sind ebenso zu finden wie offene, frei wählbare Kurse im Kreativ- und Meditativbereich. Tel: 08071-27 81, www.tit-travel.de Yoga-Wochenenden + Urlaube auf dem Bahrenhof an der Nordsee. Hatha-Yoga, Meditation + Mantrasingen in familiärer Atmosphäre. Sauna, Massagen + Natur pur. 04661-673 00, 0176-42 03 28 43 yogaga mi@gmail.com

ausbildung Lebensberater(DUL)® Wochen-End-Ausbildung in D/Ö/S , 5-7x je 50,--€, www.gib-esweiter.de

Psychotherap. Heilpraktiker/In Individ. angepasste Prüfungsvorb., Einzel + Kleingruppen, Intensivtraining direkt v. d. Prüfung, Magrit Kühl, M.A., Doz. + Psych. HP, Info: 040/800 21 55 ALH-Ausbildungen: Psycholog. Berater, Gesundheitsberater, Heilpraktiker, Psychotherapie, Suchtberatung, Raucherentwöhnungsberater, Kindespsychologie, Seelsorge, Fußfachpfleger u.a. Staatl. zugelassene Fernlehrgänge mit Praxisseminaren, seit 1967. Info: Tel. 0212-94 02 40, www. ALH-Akademie.de ALH-Heilpraktikerausbildung: Staatl. zugelassener Fernlehrgang mit Praxis-Seminaren in Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin (19 Orte): berufsbegleitend, flexibel, seit 1967. Info: Tel. 02129-94 02 40, www.ALH-Akademie.de Phyto-Wochenende auf dem Sonnenhof in Kremmin vom 17.-19.06. Erkennen heimischer Kräuter + Heilpflanzen. Wesen, Signatur, Wirkung. Seminar + VP €250, www.hps-hh. de, Tel: 040-25 49 03 11 Gestalttherapie-Ausbildung 2011 + Jahrestraining Bewusstsein und Heilung Neue Gruppen in Lübeck Tel. 0451883 22 40, www.gestalt-fo rum.de Am 08. Oktober 2011 beginnt Heinz Stark, international bekannter Lehrtherapeut u. Trainer (DGfS), den X. Fortbildungs-Ausbildungszyklus in system. Aufstellungsarbeit und Systemisch Integrativer Therapie® www.starkinstitute.com, Heinz Stark; Dübbekold 10, 29473 Göhrde, T. 05855-97 82 33; email@starkinsitute.com

Psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung: Prüfungsvorbereitung/Ausbildung/Coaching bei fortschritte Hamburg (Fortbildungen-Seminare-Beratung), Tel. 87 50 44 69, www. fortschritte-hamburg.de. Beginn der Kurse immer im Frühling und Herbst – donnerstags abends von 18-21Uhr!

KGS HAMBURG 5/2011

Channelausbildung: „Den Meistern begegnen“. Das Seminar ist ein Grundlagenangebot, das einen sicheren Zugang zu den Meisterebenen bietet. Die Teilnehmer lernen, selbst Kontakt zu den, sie begleitenden Meistern aufzunehmen und erhalten schon im Seminar die ersten Botschaften. Die Ausbildung besteht aus zwei intensiven Seminaren: 21./22.5. + 9./ 10.7. Info: 04064 71 311, Gabriele Krüger

Wohlfühlseminarreise

Gran Canaria

im November 21.-28.11.2011 Finden und Harmonisieren von belasteten Energiezentren (Chakren, WS...)

Info: www.medimarkus.de

Psychotherapeutischer Heilpraktiker, regelmäßig Prüfungsvorbereitungskurse in HH und LG. Kompakt an 4 Wochenenden. 90 % Bestehensquote. Kosten 945,- €. Leitung: Dipl.-Psych. Jürgen Koeslin, Autor von „Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker“ und ehemaliger Prüfer. Auch individuelle Ausbildung und Prüfungstraining für Einzelne und Kleingruppen. Infos bei Integra Seminare, Tel.: 04132/82 44. Nächster Kursbeginn April 2011. www. integra-heilpraktikerschule.de Workshops f. HPA u. interess. Laien! Z.B. Edelsteinmassg. u. Meditat., Psychokinesiologie, Allergielöschen uvm. 04121-230 15 01, magnet9@web.de, www.mlspirithealing.2page.de Ausbildung zum Familienaufsteller und für Menschen, die im Rahmen ihrer persönlichen Entwicklung bewusst an sich und ihrer Art, wie sie der Welt entgegentreten, arbeiten wollen. www.natur-heilpraxis.com Fußreflexzonenmassage– Ausbildung als Seminar (22.23.10) oder im Einzelunterricht. Theorie und effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. Info: G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsbüttel 040-490 85 29 „Feen, Elfen, Naturgeister“ Seminar zur Kontaktaufnahme mit den Wesen und den Kräften der Natur. Initiation ins Feenreich, in die Prinzipien der Arbeit, Heilungsarbeit u. v. m. 13., 14.+15.5.11 (18 h/ 11 h), G. Krüger, Info: 64 71 311

Ganzheitliche Massage-Ausbildung als Seminar od. Einzelunterricht. Theorie u. effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. Info: G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsb. 490 85 29 Numerologisch-pentalogische Geburtsdatenanalyse. In Ihren Geburtszahlen steht -verschlüsselt- das Geheimnis Ihrer Persönlichkeit. Ich zeige Ihnen, wie Sie auf einen Blick Ihre Talente und Lebensaufgabe erkennen können. Seminar in Hamburg vom 26.-28.8.2011. Tel. 09498/84 28. www.there siamariafuerst.de Ausbildung zum DeekshaGeber (2 Tage), Aktivierung des Herzens und des Lichtkörpers in der Liebesfrequenz (1 Tag), Stabilisierung von Menschen durch die Liebesenergie (1/2 Tag), Planetarische Heilung durch Liebesenergie (1/2 Tag). Info: Onenesstrainer Andreas Leithoff, 41 46 92 74, mobil 0171-172 45 58 Original Hawaii Massage, Ausbildung und Einzelbehandlungen 2011. Professionelle, ganzheitliche Ausbildung in: Lomi-Lomi, Lomi-Chi (Bauch-Massage, Schwangeren-Massage und Energetischer Narbenentstörung. 14 Jahre Erfahrung, ausgebildet von Hawaiianischen Meistern in Hawaii/USA. 08322/987 04 63, info@tara-cm.com, www. tara-cm.com

räume/biete Toulouse-Institut, Bahrenfeld, drei schöne Seminarräume (110/65/40qm), laute & leise Gruppen, Holzboden, Teeküche/Lounge, mit Massagetischen, Anlage, Overhead, Flipchart, Matten, Kissen usw. verm. WE/Std./Tg.-weise, netter Service. www.toulouse.de, 390 59 91 Tagungszentrum Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide, 100 qm Gruppenraum u. 50 qm Gruppenraum mit Fußbodenh. + Schwingboden. Alleinlage mit gepfl. Ambiente + kul. Küche. 04188/89 10 70, www.Tanz heimat.de Helles 90 qm Studio in Ottensen, Holzfußboden, für Schauspiel, Tanz (Spiegel, Musikanlage), Gesang (Klavier), Meditation, Bewegung, ... WE/tags/ abends. www.schauspielstu dio-krapp.de oder Tel. 49 76 19 Seminarräume in Geesthacht günstig anzumieten. Infos unter 04152/88 86 54

Seite 51


K

LEINANZEIGEN

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

Seminar- und Bewegungsraum, ruhig und gepflegt in schönem Hinterhof in Ottensen, 135 qm Arbeitsfläche + 30 qm Teeküche und Aufenthaltsbereich, Parkettboden, mit oder ohne Stühle, an Wochenenden oder für Blockseminare zu vermieten. Fotos: www.studio-kinesis.de, Info: 040/22 73 87 22 Eimsbüttel: 100 m², hell, Parkett, Hinterhof, 30 m² Empfang, F/M-Umkleide, Küche, Equipment für Seminare u. Bewegung, Fotos: www.iyengar-yo ga-zentrum-hamburg.de, 040490 09 70 Ottensen (Spritzenplatz): sehr schöne, helle Räume (ges. 170 qm: 92/32 qm) incl. Teeküche, Duschen etc. im ARDAS – Zentrum für Yoga & Gesundheit – tagsüber und am WE frei: www.ardas. de, 39 80 52 75 Über den Dächern von Ottensen: 60 qm Seminar- + Coachingräume, voll ausgestattet, hell + ruhig, noch Std., Abende + Tage frei. info@claudia kirsch.de Klar und licht: Rentzelstr. 10a, 82 qm Parkett, 25 qm naturbel. Teppichb. für Yoga, Meditation, Körperarbeit, Seminare, Einzelarbeit abds., tags u. WE zu vermieten, Tel.: 45 10 92 Seminarhaus Schlagsülsdorf, zw. Lübeck u. Ratzeburg in ruhiger Dorfrandlage mit 32 Betten in 1 Appartm., 9 DZ, 3 Vier-BZ, alle Zi. m. Dusche + WC, 146 qm Seminarraum mit Holzboden gr. Thangka aus Tibet (Darstellung des Kalachakra), Sauna, 1 ha Park m. Schwimmteich u. Tipi. Vegetar. Verpflegung. Buchung + Info: Hanne Wilberg, Tel.: 038875201 02, Fax: 038875-80 01, e-mail: info@haus-wilberg.de, Internet: www.haus-wilberg.de Devah, 2 Räume in saniertem Fachwerkhaus in Schanze / St. Pauli. ruhig + herzlich, 80 qm inkl. Teeküche u. Parkett + 35 qm, inkl. Küche! Tel: 0176/20 68 13 53, www.devah.de Hell! Ruhig! Frei-Räume! 100/20 qm für Tanz (Spiegel, Holzschw. Boden), Seminare (Stühle, Teeküche), Gesang (Klavier), Meditation. WE/tags/ abds. www.studiovermietung. de; Tel. 45 03 84 47 Hoheluftbrücke: 110 qm großes, schönes Tanzstudio, gute Anbindung an HVV, std.weise und am Wochenende zu vermieten, Di. 17 - 22:30 h frei. D. Heitmann, Tel.: 420 66 76

Seite 52

Winterhude (nahe Mühlenkamp) ruhige, helle GruppenEinzelräume std., tagw. + WE in Praxis zu vermieten. 04027 88 09 77 100 qm Winterhude, ruhig, hell, für Bewegungs- u. Meditationsarbeit + Stühle/Tische, für WE + stundenweise. Tel. 460 20 47, www.wilhelmmer tens.de 60 qm Seminarraum (10mx6m), Grindel, ruhig, Hinterhaus, 1 WC, Teeküche, hinzu buchbare kleine Räume: info@medosophos.de Schöner, heller 60 qm Gruppenraum (mit Gartenbenutzung), zentral gelegen im Centrum f. Integr. Psychoth./ CIP, nahe U-Bahn Schlump, auch tagsüber zu vermieten. Ebenfalls kl. Therapie-Raum (13 qm) Mo u. Mi zu vermieten. Tel. 410 68 84 Zedernhain, 100 qm mit Holzboden + Licht im Karolinenviertel für Seminare, Bewegung, Körperarbeit tags/abends/WE. Tel. 040/23 55 59 69 Im KENKO-Zentrum (Ottensen) jetzt viele Termine frei!! Für Tanz, Therapie, Theater ... - stunden- und tageweise, Sondertarife am Wochenende. Auf Tanz- oder Teppichboden, mit Spiegelwand und Musikanlage. Teeküchenbenutzung. Tel. u. Fax: 040-390 30 02, kenko zentrum@aol.com Ottensen, ruhig und zentral, schönes, geräumiges Studio für Seminare, Yoga, Taiji, Tanz, Schauspiel, etc. 2 Räume à 90 qm, 1 Raum à 80 qm. Gute Ausstattung. Vermietung stunden/tageweise, Sonderpreise für Wochenenden! 040390 46 16, www.tanzstudio-ma rie-cougul.de Ottensen, 50 qm, Raum für Gruppen + Einzelarbeit Mo/ Do/ Fr, HT + an WE zu mieten. Mehr Info unter www.praxisraum-roser.de o. Tel.: 390 60 92 Seminarraum mit Blick über Hamburg in Ottensen, Infos, Fotos und Kontaktformular unter: www.seminarraum-ham burg-altona-ottensen.de Naturheilpraxisgemeinschaft bietet Heilpraktikern kurzfristige Startmöglichkeit. www.hps-hh. de. Tel: 040-25 49 03 11 Grindel: lichter, ruhiger Raum in grünem Hinterhof, 90m²; Wohnkü, 2 WC, Parkett, in histor. Gebäude, in der Wo std.weise, am WE ganztags zu verm., 0177-602 46 86, www. raum-fuer-meditation-und-be wegung.de

KGS HAMBURG 5/2011


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Biete kleine, gut eingeführte Qigong-Schule in eigenem Haus mit 2 Wohnungen in Altstadt von Parchim. Nebenerwerb, erweiterungsfähig. e.schuerger@gmx.de Studio Freiraum hat Abendtermine frei u. ist std.weise und am WE zu vermieten. Mit Holzfußboden u. Klavier, 70 qm, am Bhf. Altona. Ulli Pawlas, Tel. 39 56 56 o. 439 55 15 Körperzentrum Eimsbüttel: 70 qm Raum, hell, hohe (Akkustik)-Decke, Schwingparkett, ruhig, große Fensterfront, Spiegelwand (verhängbar). Für Körperarbeit/Tanz jeglicher Art und Seminare, entspr. Ausstattung vorhanden. Tel.: 41 09 93 39 Seminarzentrum Nähe Berlin. Tor. 2 Schulungsräume 20+35 m²- Beamer, Liegen etc. auf Anfrage. Parkplätze! Tageweise frei. www.hps-hh. de. Tel.: 25 60 59 Hoheluftchaussee: 110 qm Tanzraum mit Holz-Schwingboden stundenweise und am Wochenende. www.alanar.de, 040-41 00 10 70 Rotherbaum: 28 qm Raum in HP-Praxis mit Warteraum, 2 WC, Küche. 2,5 Tg/Wo (Mo, Mi, Fr) f. 320€/Mt zu vermieten. 750 Euro Kaution. Ab sofort. 0172-422 00 02 Seminarraum in HH-Eimsbüttel an Wochenenden zu vermieten. 30 qm, Tische und Stühle für 12-15 Personen, Infrastruktur vorhanden. Tel.: 040-30 70 93 30 Praxisräume in Eppendorf, 8 qm + 12 qm, möbliert, ganz oder tageweise zu vermieten; nur Beratung, Coaching, Psychotherapie. Tel. 42 93 59 02. Ruhiger, sonniger Therapieraum in Eimsbüttel (Nähe Schulterblatt) Donnerstag und Freitag zu vermieten. Tel: 4220639

Winterhude, zentrale HH Lage (U, Bus fußläufig), 75 qm Altbau Raum, teilbar, auch separat als 2 mittlere Seminar/Gruppenräume mietbar am Wochenende, diverse Extras, f. Schulungen, Seminare, Bewegtes od. Entspannendes: www.essentialwork.de; of fice@essentialwork.de Stilvoller Seminarraum nach Feng Shui in Yogastudio, Itzehoe für Workshops, Massage, Tanz. www.simplyyoga.me, 0172-655 17 09 Atmosphäre & Stil in Ottensen. Hell, ruhig, besonders schön! Teeküche, Parkett, Judomatten 70 & 20 qm. Info: 040-39 90 53 16 Karolinenviertel, 90 qm, zus. Umkleide + Teeküche und heller Sessionraum, 25 qm Tags/abends/WE/std.w. Tel.: 040/220 94 39 Ottensen neu, Bahrenfelder Str. 201, 95 qm Raum, kernsaniert, barrierefrei, hell, ruhig, wunderschön! 50 Meditationskissen/-matten, 70 Stühle, tags und WEen einige Termine frei! Vermietung U. Röder: 0173-310 08 52 Madame, Monsieur ... ein Geheimnis: www.arts-and-move ments.de Seminarraum in Ahrensburg im Grünen, wunderschön, 45 qm, sonnig, Holzf., www.all mende-gesundheitszentrum. de, T. 01578-608 36 75 2 Praxisräume halbtags zu vermieten, 1x mit Liege, 1x ohne (Sitzkombi), Grindel, ruhig, Hinterhaus, info@medo sophos.de Wunderschöner Therapieraum in Ottensen mit Blick über ganz Hamburg Mo-Mi 8-13 Uhr und auch ganzes WE zu vermieten. Siehe: www.se minarraum-hamburg-altonaottensen.de

Seminarzentrum

Licht-Hof

Kleiner schöner Therapieraum in Gemeinschaftspraxis in Ottensen zu vermieten, gerne an Homöopath(in) oder Psychotherapeut(in). Kosten: 430,00 € monatl., Tel: 040390 81 46 SchanZEN-Lounge: 70 qm mit Holzboden, neu renoviert im Schanzenviertel, 3Min. zur S-und U Bahn für Kurse, Seminare und Sessions, in der Wochevormittags bis 12.30, abends ab 20.15 Uhr und am Wochenende zu vermieten.Umfangreiche Ausstattung und Teebar im Foyer. Tel. 87506397,SchanZENLounge@freenet.de Praxis 16 qm in Gesundheitszentrum zw. Ahrensburg & Volksdorf, 1 Tag wöch. zur Untermiete (100€) oder ganz (330€ warm), T. 04102-604360 Hamburg-Hohenfelde/SLandwehr HP-Praxis vormittags zu vermieten. 1vorm = 60€/mtl. 01577-5328282 Winterhuder Marktplatz: Ab Mai 2011 vermieten wir zwei helle Räume (je 18 qm) in neuer HP-Praxis. Moderne Einrichtung, Wartezimmer, Küche, Labor, Erstbezug nach Kernsanierung; nur Komplettmietung ab 650,00 Euro/Raum. Maja Urban 0173-2033350 Praxisraum in Massagepraxis 1-2 Tage/Woche (Hoheluft) zu vermieten. Telef. 0177-5970345 Seminarraum 65 qm, Eppendorfer Marktpl., m. asiatischem Flair für Gruppen/Einzelarbeit zu verm: MON-Vorm. + -Nachm./DIE-Nachm. + ab 20 Uhr, MIT-Nachm. und WE, ab 1.10 auch MON-Abend, Tel: 040-856564, qigong@petrahinterthuer.de Großer, heller Praxisraum in der Osterstraße. U-Bahn 100 m. Teppichb., ruhig. Mi und Fr. Gesundheitszentrum 40 60 22 o. 0177-406 02 20

Praxisloft in Ottenser Innenhof abzugeben. Gruppen und einzel, auch lautes möglich. Tel. 430 66 73 AB Büroraum Ottensen, 16 qm, Nähe Zeisehallen, 2er-Bürogem., Beratungsraum zus. zu mieten. €350 inkl. aller NK. an nahh@gmx.de Praxisraum am Eppendorfer Marktplatz ab 1. Okt. zu verm., 10 qm, 500 € mtl., Wartezi. -Garder./2 WC/Küchenbenutz., Heiz./Strom inkl., 2 Mte. Kaution, Anbindung an Seminarraum/ GUANYIN-ZENTRUM, 65 qm, für Gesprächs/Psychotherapie, HP, Massage, Tel: 040-856564, e-mail: qigong@petra-hinterthuer.de Jesteburg, 30 km südl. v. HH; Naturheilpraxis stdw., tagew., vorm. u. a. WE zu verm. Ruhige, zentrale Lage. Tel.: 0418334 42, 0172-415 34 17 HH-Rotherbaum: Schöner, heller 20 qm Raum, in Heilpraxis 0,5-1,5 Tage/Woche für Therapeutin/ HPin. 04041350798. Eppendorf/Hoheluft-Ost, Räume tageweise in schöner Gemeinschaftspraxis zu vermieten. Infos und Kontakt unter www.helgesteffensen.de Schöner, heller Praxisraum (15qm) Wellingsbüttel, SBahn-Nähe, in Naturheilpraxis, 3 Tge, evtl. mehr, gerne manuelle Therapie, Myoreflex o .ä.; 040-64 55 27 27

bei Lüneburg

Raum für spirituelles Wachstum, Freude und Heilung. 1 Stunde von Hamburg entfernt, in der Lüneburger Heide.

EIN ORT, AN DEM DIE LIEBE WOHNT Ein 100 qm großer lichtdurchfluteter Seminarraum. Liebevoll gestaltete Ein & Zweibettzimmer mit Bad. Vegetarische Küche. Für Seminare von 10-50 Personen. Ab 99.- Euro pro Person, 2 Tage inkl. Vollverpflegung.

Einen ausführlichen Flyer & Anmeldung: Vision of Love Dorfstraße 14, 21386 Betzendorf, Telefon 04138-265, www.Seminarhaus-Lichthof.de KGS HAMBURG 5/2011

Seite 53


30. April 2011, / 1. Mai 2011, ab 10 Uhr Kum Nye Tibetisches Yoga für Heilung und En-

ergie - Durch Freude heilen. Info/Anmeldung: 0221-29 99 14 86, info@dharmapublishing.de 150 Euro (ermäßigt 130 Euro)

3. Mai bis 6. Mai 2011, ganztags Beruf und Selbstverwirklichung

13. Mai 2011, 19 Uhr OM-Healing nach Mahavatar Babaji-Swami Vishwananda mit Nevenka Lübbing

22. Mai 2011, 11 Uhr, 14.30 Uhr und 18 Uhr Heiler/heiler sein - ein Meisterkurs / Die Neue Zeit - Teil 3 / 11 Träume

14. Mai 2011, 10 bis 17 Uhr “2012“ Aus Sicht der Spirituellen Christuslehre Tagesseminar mit Michael E. Stein

24. Mai 2011, 19.30 Uhr Meditation- und Heilkreis

Eintritt: 5 Euro Info und Anmeldung: Luebbing@gmx.net, Telefon 0172-136 75 86

mit Margit Eres Kronenberghs Info Telefon 04176-944 334, www.margit-eres.de

Astrologie-Seminar mit Ernst Ott Seminargebühr Euro 400 einschließlich Skripts Info/Anmeldung: Telefon 0721-35 78 27, www.astrologieschule.org

Teilnehmerbeitrag: 45 Euro Info und Anmeldung: Telefon 040-743 94 500, www.christuslehre.com

04. Mai 2011, 18 Uhr Avatar-Einführungsabend

16. Mai 2011, 19.30 - 21.30 Uhr The Work of Byron Katie - Vortrag

25. Mai 2011, 18 Uhr Avatar-Einführungsabend

16. Mai 2011, 19 bis 20.30 Uhr Heilkreis OM-Healing nach Mahavatar Babaji

26. - 29. Mai 2011, ganztags Ausbildung für Engeltherapie zum „Alpha-Angel-Healing Practitioner“

Avatar-Institut Sieglinde Sitzmann bitte anmelden: Telefon 04559-99 99 91, www.avatar-inspiration.info; 7 Euro

06. Mai 2011, ganztags Aurafotografie, Auravideo

Einzeltermine mit Ralf Marien-Engelbarts 35 Euro Foto inklusive Beratung (ca. 20 Minuten) und 80 Euro für 2 Fotos mit Beratung und Behandlung (ca. 60 Minuten) Terminvereinbarung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0

6. Mai 2011, 19 - 22 Uhr Klopfen Sie sich glücklich und reich!

Erlebnisabend mit Regina und Rainer Franke Teilnahmebeitrag Vvk 28 Euro, Ak 30 Euro Info/Anmeldung: Wrage 040-41 32 97 15, www.wrage.de/live

10. Mai 2011, Einzelsitzungen (ca. 1 Std.) Mediale & systemische Lösungsarbeit Gritts Art Lösen von Problemen jeder Art (auch für Gewalterfahrene). Anmelden bei Gritt Marienfeld, Tel. 04557-327 www.gritts-art.de

10. Mai 2011, 18.30 Uhr YIN-YANG-Meditation

Verbinde Deine weiblichen und männliche Anteile zu einem wunderbaren Ganzen! Mit Angelika Hampel. Teilnahmebeitrag 17 Euro, bitte anmelden: Telefon 040-36 48 91

11. Mai 2011, ab 17 Uhr Heilabend Vision of Love - Heilerteam

Unterschiedliche Heiler bieten ihre Behandlung auf Spendenbasis an, ohne Anmeldung, Information: Vision of Love Telefon 04138-265

12. - 15. Mai 2011, ganztags MTC 1: Basis-Seminar in Medialer Transformationsarbeit

mit vielen Methoden von Doreen Virtue mit Corinna Kuhnert und Jörn Klaas 550 Euro, Telefon 04334-1815558, www.temple-of-transformation.com/ mtc-ausbildung

Lieben was ist - eine lebendige Einführung in THE WORK mit Ralf Heske. 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, keine Anmeldung erforderlich Tel. 040-88 16 79 30, www.fluss-der-stille.de

und Swami Vishwananda mit Dipl.-Psych. Dr. Thomas Kahl. Eintritt: freiwilliger Beitrag erbeten Info/Anmeldung: Telefon 040 - 792 75 86, www. seelische-staerke.de

16. - 21. Mai 2011, 11 bis 19 Uhr Edelstein-Sonderverkauf mit Wolfgang Erdorf bei Wrage und im Wrage Seminar Center Information: Wrage 040-41 32 97 0

17. Mai 2011, 19.30 Uhr Engel-Energie-Abend

mit Elke Kirchner, Vision of Love Beitrag 30 Euro, Info/Anmeldung: Telefon 04138-265, www.Seminarhaus-Lichthof.de

18. Mai 2011, 18.30 - 21.30 Uhr Superbrain Yoga nach Master Choa Kok Sui

mit dem Schamanen Spirit Bear (Phillip) Vision of Love; 25 Euro, Anmeldung erbeten: Telefon 04138-265

Avatar-Institut Sieglinde Sitzmann bitte anmelden: Telefon 04559-99 99 91, www.avatar-inspiration.info 7 Euro

Fundierte und praxisorientierte Ausbildung mit Awen Lucia Info/Anmeldung: www. awenlucia.com, Telefon 0941-89 05 99 92

REGELMÄSSIGE TERMINE Jed. 2. Montag, Einzeltermine 16 - 18 Uhr Handlesen mit Monika Tafel-Weber

Info/Terminvereinb. Wrage Tel. 41 32 97-15

Jeden 3. Montag, 18 Uhr Meditation über zwei Herzen und Selbstheilung nach G.M. C.K.S mit Annekatrin

Brodersen; Anm. erbeten: 040-477 920 oder 0160-8425677

Jeden Dienstag, Terminabsprache Tarot-Einzelberatung

Workshop mit Annekatrin Brodersen und Antje Mauter. Teilnahmebeitrag 50 Euro Anmeldung und Info 040-477920 und 04316474972

Friedburg Hüllmann Tel. 04174/593180

19. Mai 2011, 19 und 20 Uhr Heilmeditation / Emotionen heilen

Info/Terminvereinbarung: Tel. 040-36 48 91

mit Margit Eres Kronenberghs Info und Anmeldung: Telefon 04176-944 334, www.margit-eres.de

21. Mai 2011, ganztags Ausbildung zum/zur Engelheiler/in mit Helga Maria Schein. Info/Anm. 040-57 131 347, www.engelsbruecke.de

21. Mai 2011, 11 Uhr und 15.30 Uhr Energetisches Facelifting /

Kindheitsmuster und Alte Verträge löschen mit Margit Eres Kronenberghs. Info Telefon 04176944 334, www.margit-eres.de

Jeden Dienstag, und nach Absprache Chakren-Harmonisierung inkl. Test und Beratung mit Angelika Hampel; Jeden Dienstag, Anmeldung erbeten. Einzelberatung mit Phillip Spirit Bear Telefon 04138-265

Jeden Mittwoch, 20 Uhr Psychologie of Vision abwechselnd Meeting /

Joining; 20 Euro, Info/Anm. Claudia Schönfeld, Tel. 040-2204957

Jeden letzten Donnerstag, 20-21 Uhr Integraler Salon

Lektüre, Gespräch und Übungen anhand der integralen Theorie Ken Wilbers Info/Anm. integralesforum(at)SuccessUtilities. com, Tel. 040-85 41 42 80 oder 04191-95 93 54

Das Wrage Seminar Center bietet Ihnen eine wunderbare Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen. Es ­stehen ­Ihnen 2 große Räume (je 45 qm) und zwei kleinere Räume (20 und 25 qm) zur Verfügung. Unsere Nicht­raucherTagungsräume sind sehr hell mit schönen, hohen Stuckdecken, mit Teppich- bzw. Linoleumfuß­boden und dimmbarer Rundumbeleuchtung. Sie können zudem unsere Teeküche nutzen und auch diverse Technik für Ihre Veranstaltung buchen. Ein Text in dieser Anzeige ist inklusive. Bitte rufen Sie uns an: 040-41 32 97-15, Ernestine Müller oder online: www.wrage.de/live/ und dann „Seminarcenter“ klicken


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Madame, Sie lächeln so glücklich...... www.arts-andmovements.de Praxisraum Winterhude, 10 qm mit Wartezimmer- und Küchenbenutzung, Tel. 650 33 955 oder 0176 50 8141 30

räume/Suche HPin sucht in Hamburg-Citynähe für 1 Tag/ Wo Praxisraum. Derzeitiger Therapieschwerpunkt: Shiatsu. Raumgröße mind. 10 qm. Tel: 040-76 97 55 04 Hpin sucht Praxis/Praxisraum -Tel.: 040-439 88 43 2 attraktive, schöne Büroräume à 15 - 30 qm in Bürogemeinschaft gesucht. Eppendorf, Winterhude, Rotherbaum, City. Wir sind 2 Personalberaterinnen (Mitte 50), haben keine Besucher! Wir arbeiten ausschließlich telefonisch. Telefon 0172-178 33 30. Ernährungsberaterin und HP sucht Raum (leer) zur Alleinbenutzung in Eppendorf und Umgebung. Tel. 41 30 55 78 Filmemacherin (45 J.) sucht helle u. ruhige 1-2 Zi-Whg. mit VB. Kein EG oder DG. Bis €400 warm. T. 0170-234 90 42 Raum ges. f. Yogagr. 15-20 Pers., Raum Wedel/Blankenese, Do 16.30 h bis 21 h (evtl. auch Di selbe Zeit). T. 04103-97 04 29 Seminarraum ab 30 qm gesucht. Nähe Wandsbek-Markt. 1 Abend/Woche, 1-2 WE/Monat. Tel: 35 70 75 55 Alster bis Elbe: Suche freundlichen Raum zur Miete für meine Einzel- und/oder Gruppenarbeit mit Tantra, Körpertherapie und Osho-Meditationen, Pramoda K. Ohlsen (HP Psych), 82 27 99 66

dies&das Buchhaltung und Büroservice gem. §6 StBerG – kompetent und zuverlässig – 0177522 67 79, www.kw-büroser vice.de Hellseherin Thesoro Wübber beantwortet Deine Fragen im Kontakt mit Deinem Höheren Selbst. 2-stündige Beratung 70-90 €, erm. 50 €. Energiearbeit zur Beseitigung von Blockaden u. schädlichen Mustern 50-70 €, erm. 30 €. 6-teiliger Kurs in außersinnlicher Wahrnehmung 180 €. Informationen: www.thesoro.de. Termine: 040-439 11 59 (AB). Potenzprobleme, Krise in der Partnerschaft: HP bietet Hilfe. Tel: 0175-155 38 38

Esonativ - das alternativ-esoterische Auktionshaus für Spiritualität, Esoterik, alternatives Heilen, www.esonativ.de Meditationskurs ab dem 28.04.11, 5x donnerstags, kostenfrei, Jyoti-Meditation auf das innere Licht. Veranstalter: Wissenschaft der Spiritualität e.V. (gemeinnützig) in Eppendorf, Info-Tel: 528 23 38 od. 52 73 98 14, Web: hamburg. wds-online.eu Mediale Bücher: www.autorschroeder.de Herz-zu-Herz Meditation Herznetzwerk! Im Heilraum des Herzens jeden 1. und 3. Dienstagabend im Monat, 19 Uhr, Uhlenhorst, Christina 04027 46 09 DNS-CD Probe hören: www. christinaholsten.de/Thoth Tarot-Kartenlegen, Antworten zu allen Fragen des Lebens (1 Std. 50 Euro) bei Martina Schmidt, Tel. 040-493107 Krankenschwester bietet im Rahmen ihrer Shiatusausbildung kostenlose Probebehandlung. Antje Baumgarten, 040-33 98 66 92, anchouba@yahoo.de

Pianistin / Pianist gesucht von spirituellem Musikprojekt : Gitarre und Saxophone, Geige, Gongs u.a. Du hast Lust, zu improvisieren u. selbst komponierte Musik zu spielen, die psychisch-geistige Prozesse durch Klang u. Texte ermöglicht. StreicherInnen, PercussionistInnen und BläserInnen willkommen. Großer Übungsraum, Flügel, Gongs und viele „Klangerzeuger“ vorhanden. www.coredynamik.de, bern hard.privat@t-online.de, Telefon: 69796040 Regelmäßiger offener Meditationsabend, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, jeden 1. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr in Kl. Borstel. Herzlich Willkommen! Info: Gina Schubert, Tel. 040- 59360998, www.gs-see lenarbeit.de Ihr Horoskop erzählt ihre Anlagen (Bearbeitung, 2 Std. Beratung mit Jahresthemen 280 Euro), Astrologin Martina Schmidt, Tel. 040-493107 Du brauchst eine! Kreiere profes. spirit. Homepages, Flyer, Karten, beant.kaur@web.de, T. 2209471

HM - die neue Selbstheilungsmethode beschleunigt deine Entwicklung durch Gelenkmobilisation, Seminarabend in Uhlenhorst: Di. 12. Mai, 19 Uhr, 24 Euro incl. Script und CD – Info: Christina 040/274609

An-&verkauf

BewußtSeinRaum - offene Meditationsgruppe, jd. 2. und 4. Montagabend/Monat im Grindelviertel, Christina 04027 46 09

Kaufe spirituelle Bücher sowie DVDs/Tonträger: Traditionelle Wege, Esoterik, New Age, Psychologie o.ä. Tel. 040691 98 41

Inge: Hellsichtiges Kartenlegen. 09005-22 22 89. €1,79 dt. Festnetz, mobil abweichend. www.ingeschulzkar tenlegen.de Begib dich in meine Hände: Sinnliche Ganzkörpermassage, Tantra-Massage für Sie, Ihn und Paare. Tel: 0175-155 38 38

Ankauf von Literatur: Esoterik/Buddhismus/Okkulta sowie Sachbücher + Literatur aller Art. Gerne gr. Mengen. T. 040-33 98 21 43

Massage-Liege, Fa. Claptzu, mit Elektromotor, schönes Design, günstig abzugeben. Tel. 040-79305494 Mineralien und Schmuck: Kl. gut eingeführtes Filialunternehmen im Weserbergland mit großem Kundenstamm

aus Altersgründen zu verkaufen. Kontakte unter CHIFFRE 051101

wohnen Top Seenlage Güster bei Hamburg ! Arbeiten & Wohnen i. einem tollen Galeriehaus : insges. ca. 400 m² + Keller/ 1100 m² Traumgrundstück m. Teichbiotop. Z.Zt. sehr gut frequentierte, alteingesessene Arztpraxis + HP sowie Wohn-Büroteil. Ab Sommer 2011 frei ! Von privat zu verm. T. 04158 - 89 09 54, AB Frau (58) mit Berufsleben und 3 Katzen sucht Wohnung oder kl. Haus, ruhig, EG mit kl./gr. Garten, ab 55 qm, gern HHUmland, Tel. 040-2196928 Margaretha / E-Mail: info@ mahalane.de Wohnen in guter Energie. www.raum-fuer-wandlung.de Heilpraktikerin sucht neuen Wohn-/Wirkungskreis, 2-3 Zi-Whg. in Gemeinschafts-/ Wohnprojekt, HH-Rand/Umland. T.: 04561-524 81 89

jobs Qigong-LehrerIn zur Übernahme einer gut eingeführten Qigong-Schule in Parchim gesucht. Nebenerwerb, erweiterungsfähig. e.schuerger@ gmx.de

kontakte Jürgen, 52/196, Schütze, Asc. Sco., sucht Lebenspartnerin, 30-45 schlank, ohne Brille, Kinder, Tiere. Ich spiele Keyboards, Goa, Ambient, male Bilder, Tonstudio Jürgen. Brief mit Foto. CHIFFRE 051102 Kleiner, freundlich-gemütlicher spirituell-esoterischer Haus- und Gesprächskreis freut sich über Zuwachs und nette neue Bekanntschaften. Info: Andreas Leithoff, 41 46 92 74, mobil 0171-172 45 58

Esalenmassage-Austauschgruppe trifft sich 1x im Monat in Hamburg und sucht weitere Teilnehmer. Tel. 04102/54767 abends Vortrag: „Work-Life-Balance, eine Aufforderung zu einem meditativen Lebensstil“ am 24.05. 19h, LAB-Haus im Eppendorfer Weg 232, Wissenschaft der Spiritualität e.V., Info-Tel: 040/5282338, web: http://hamburg.wds-online.eu Liebevolle, hellsichtige Beratung. Ich freue mich auf Ihren Anruf. T. 06231-91 59 93. Christine Ludwig-Dehe, Medium

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 55


K

ATALOG

Apotheke

atemheilung

Allergie

akasha-chronik

KATALOG – Das ganzheitliche „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland. Jetzt können Sie Ihre Arbeit, Ihr Institut, Ihre Angebote übersichtlich in gestalteten Anzeigen vorstellen. Zu ganz besonderen Preisen und kostenloser Gestaltung. Die Gestaltung ist einheitlich: Foto/Logo, kurzer Text, Adresse. Die Anzeige im Standardformat (38 x 148 mm) können Sie jeweils für 3 Monate, 6 Monate oder 12 Monate buchen. Kosten incl. Satz und Gestaltung pro Monat: 118 Euro bei Schaltung für 3 Monate 98 Euro bei Schaltung für 6 Monate 78 Euro bei Schaltung für 12 Monate Änderungen und Aktualisierungen werden extra berechnet. (Preise zuzüglich 19% Mwst.). ... und als Ihre Seite im Internet bei KGS-Online ab 5 Euro im Monat! Gleich mitbuchen.

Seite 56

KREIS DES LEBENS

Vertrauen und Liebe sind der Anfang, das Ziel und die Vollendung. ••Lesen im Buch des Lebens, der Akasha-Chronik ••Energiearbeit für Menschen, Tiere, Natur, Pflanzen und Gebäude ••Begleitung in Lebens-Entwicklungs-Prozessen ••Lösen von Blockaden, karmischen Verträgen und Mustern

Moena Hielscher

••Allergiebehandlungen - bei allen Unverträglichkeiten, bis zum anaphylakt. Schock - nicht invasiv - für jeden, ob Kind, Erwachsener oder älterer Mensch - nur 25 Std Karenz - in den Alltag gut integrierbar - erfolgreich & gesundend

Thomas Woltaire Ich gebe Antworten auf die Fragen Ihres Lebens, damit Sie Ihren Weg gehen können und die Seele heilt. Telefon 04131-22 00 856 kontakt@kreisdeslebens.de www.kreisdeslebens.de

Dipl.-Psych. - Kinesiologin Heilpraktikerin Psychotherapie Praxis für Psychotherapie & NAET* Schneeheide 12, 21149 Hamburg Telefon 040-18 17 9 460 Mobil 0173-172 68 62 www.lern-welt-en.de info@lern-welt-en.de

••*Nambudripad’s Allergy Elimination Technique

Britta Jacob

Atem & Heilung Atembehandlung Einzel & Gruppenarbeit Atemmassage Energetisches Facelifting Quantenheilung Energetische Wirbelsäulenaufrichtung Heilmeditation

Stern-Apotheke

Gesundheit im Einklang mit den Sternen ••Naturheilkunde ••Schüsslersalze ••Homöopathie ••Homöopathische Hausapotheken für Erwachsene und Kinder ••Taschenapotheken ••Spagyrik

Atemtherapeutin Energetisches Heilen Heilpraktikerin Praxis: Hamburg Winterhude Duvenstedt/Tangstedt Telefon 040-60 76 51 15 Email: info@atemhaus.com www.Atemhaus.com

Anette Kullik, Apothekerin für Naturheilverfahren und Homöopathie Juliusstraße 36/ Ecke Schulterblatt 22769 Hamburg Telefon 040-432 23 66 www.stern-apotheke-schanze.de www.anette-kullik.de

••Astrologische Beratung KGS HAMBURG 5/2011


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Astrologie & Heilarbeit

Aufstellungsarbeit

Astrologie

Bettina Jantzen

HP Psychotherapie Astrologin Telefon 040-86 62 97 89 Aufstellungen (monatlich): 2. Samstag, 15-18 Uhr 4. Sonntag, 11-14 Uhr 40 Euro

augen

Aufstellung und Prozessarbeit Quantenheilung Trennungsrituale Ermäßigte Tarife sind möglich

• Ausbildungen in Deutschland und USA • Aufstellungsworkshops in Aachen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Göhrde (bei Lüneburg) • Einzelsitzungen in Systemisch Integrativer Therapie (SYIN)®

Klares Sehen

Verbessere oder erhalte deine Sehfähigkeit Es werden natürliche Verhaltens­ weisen vermittelt, die wieder zu klarem Sehen führen oder es erhalten. So ist es möglich, die Brille erst gar nicht zu benutzen oder sie wieder wegzulegen. Vortrag: 18. Mai 2011 Seminar: 28. Mai, 17.-19. Juni 2011

Heinz Stark Lehrtherapeut / Trainer DGfS Aus- und Fortbildungen in systemischer Aufstellungsarbeit Dübbekold 10, 29473 Göhrde Telefon 05855-97 82 33 www.starkinstitute.com

Ordinger Weg 9 22609 Hamburg-Klein Flottbek Telefon 040-82 71 38 marita@berghes.de www.wiedergutsehen.de

Auratherapie und -Readings

Maureen Furou Neyzi Heilpraktikerin Rothenbaum-Hamburg

AurA

Astrologische Aufstellungen

Stark-Institut®

Marita von Berghes Dipl.-Psych.

Telefon 040-44 14 03 80 www.auraarbeit.de

Secret Emotion Kosmetik GmbH Ayurveda

Beziehungs und Krisenberatung

Bahrenfelder Straße 159-161 22765 Hamburg Telefon 040-390 29 30 info@secret-emotion.de Internet-Shop www.secret-emotion.de

Die Seele ist an jedem psychischen und physischen Vorgang beteiligt. Auralesen und -therapie kann Sie seelisch und körperlich bei Veränderungen oder Beschwerden unterstützen. Traumgruppe: Di. 19-21 Uhr Die Sprache der Träume will im Grunde kein Geheimnis bleiben! Bitte Anm., Teilnehmerzahl ist begr.

Ayurvedische Behandlungen Kosmetik & Ölmassagen Ayurveda Produkte Abhyangaöle, Cremes und mehr... Aromatherapie Ganzheitliche Naturkosmetik

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 57


K

ATALOG

Bioresonanz-Therapie

Biodanza ®

bewusst sein

Ayurveda

Ayurveda

Ageh Popat

Seite 58

Ayurveda, Reiki Meditation Rückführung Perlbergweg 28 22393 Hamburg Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Ayurveda Entspannung – Regeneration – Wohlfühlen Ganzkörpermassage Kopfmassage Stirnölguss Schönheitsbehandlung Massageausbildung

Friedhelm Röhm

Ayurveda – sanfte Transformation in ein Dynamisches Gleichgewicht, Ayurvedische Pulsdiagnose, Lebensstil Beratung entsprechend individueller Konstitution, Spez. Ölmassage Anwendungen, Panchakarma-Reinigungs-Kuren, Yogatherapie, Meditationskurse, EMB-Klopftherapie, Farblichtakupunktur, Ayurveda-Yoga-Seminare

fem institut

Erkenne dich selbst ••Körpersprache – „Ausdruck seelisch geistiger Haltung“ ••Charisma Coach – eins mit sich selbst ••Lesen im morphischen Feld die Realität ohne Denken berühren Kommunikationstraining nach Gordon - Beziehungskonferenz - Konfliktlösungstraining

Erste Deutsche Biodanza® Schule Hamburg

Alegria Biodanza Festivals 2011 bei Frankfurt 28. April -1. Mai bei Oldenburg 2.-5. Juni bei München 1.-3. Juli bei Hamburg 8.-11. September

Heilpraktiker für ayurvedische Medizin Yogalehrer Ayurveda Gesundheitspraxis Iserbrooker Weg 56a 22589 Hamburg Telefon 040-45 20 80 praxis@ayurveda-hamburg.de www.ayurveda-hamburg.de

für ein miteinander Gabriele Gärtner Trainer & Coach Marta-Henke-Straße 7 27356 Rotenburg/W Telefon 04261-84 63 77 www.fem-institut.de

Dance of Life Process®

Dipl.-Psych. Cristina Arrieta info@biodanza.de info@biodanza-festival.de Telefon 040-43 28 09 80

Heilpraxis Thum

Praxis für Bioresonanz-Therapie Schenkendorfstraße 17 22085 Hamburg Telefon 040-589 25 05 Fax: 040-589 54 78-5 www.heilpraxis-hugo-thum.de hugo.thumhoeh@t-online.de

Ausbildung • Festivals • Weiterbildung • Workshops • Supervision

Krankheit heilen statt Symptome lindern Krankheit ist ein komplexer und dynamischer Prozess, bei dem die Symptome nicht selten das ursprüngliche Krankheitsbild verdecken. In der Heilpraxis Thum gehen wir der eigentlichen Ursache auf den Grund und setzen genau dort gezielt mit unserer Behandlungsmethode an.

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


Systemisches Coaching: Berufliche Konflikte bearbeiten. Umgang mit Veränderungen. Entscheidungsklarheit gewinnen. Stress und Ängste bewältigen Systemische Paar- und Familienberatung: Gemeinsam Krisen meistern. Wie Kommunikation gelingt. Unterschiedliche Bedürfnisse in Einklang bringen

nbaCoaching

Einzelcoaching und Seminare: ••Potenziale entwickeln ••Blockaden und Ängste auflösen ••Selbstwert stärken ••In die eigene Kraft kommen ••Gespräche zielorientiert führen ••Machtspiele erkennen ••Konflikte konstruktiv lösen

Heike Bischoff

DAS LEBEN IST JETZT! Sie fühlen sich erschöpft, ausgepowert und gestresst? Sie befinden sich in einem „Gedankenkarussell” und stecken fest? Sie möchten wieder mehr Gesundheit und Wohlbefinden? Sie möchten sich einfach mal etwas Gutes tun?

Coaching, Mentaltraning

Sandra D. Hartmann

„Alles was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.“ Buddha

Henning v. Bismarck

Coaching, Irisdiagnose

coaching

Coaching

Tatiana Schildt

Coaching, Psychotherapie

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Diplom-Volkswirtin Systemischer Coach, Systemische Paar- und Familienberatung Isestraße 27, 20144 Hamburg Telefon 040-42 10 45 56 tatiana.schildt@ coachingandconsulting.de www.coachingandconsulting.de

Natalia Berrio-Andrade Psychologische Beraterin Dipl. Mentaltrainerin Transaktionsanalyse Systemisches Coaching EDxTM, EFT Winterhude / Tel. 0162-900 92 91 mail@nba-coaching.de

Heilpraktikerin Coaching • Irisdiagnose • Reiki Parkallee 17 20144 Hamburg Telefon 040-21 97 85 64 0176-80 16 78 10 info@irreco.de www.irreco.de

Heilpraktikerin für Psychotherapie Coaching Mentaltraining Persönlichkeitsentwicklung Hartwig-Hesse-Strasse 25 20257 Hamburg Telefon 0176-611 51 628 sandra.d.hartmann@gmx.de www.mentaltraining-hartmann.de

Heilpraktiker für Psychotherapie Hakomi-Therapie, Coaching Beckstraße 20 20357 Hamburg Telefon 040-43 09 38 98 HenningvonBismarck@t-online.de

Wie können wir ändern, was wir denken? Mit der Mentalen Resonanz Methode lösen wir alte Denkmuster, Überzeugungen und Blockaden auf, erkennen unsere Potenziale und erreichen unsere wahren Ziele.

Hakomi – erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie Wer bist Du? Was sind deine tiefsten emotionalen Einstellungen? Was sind deine Kraftquellen? In der Haltung und Methodik der Achtsamkeit unterstütze ich Sie bei Ihrer Selbsterforschung. Daraus ergeben sich neue Lösungsansätze.

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 59


K

ATALOG

Feng Shui

Ernährung

erleben

Engelarbeit

energiearbeit

Lust auf Glück?

Seite 60

Glück ist keine Glückssache Barbara Ziemek Energie-Praxis Glücks- und Erfolgsmanagement Info-Telefon 04121-50 88 78 info@energie-praxis.de www.energie-praxis.de

Glücklich sein wollen auch Sie, aber ••wie werden Sie glücklich? ••was bedeutet Glück für Sie? ••was können Sie tun, um glücklich zu sein? ••können Sie das Glücklichsein lernen? Übernehmen Sie die Verantwortung für sich und schenken Sie sich ein neues Leben. Erleben Sie, wie es funktioniert!

Angel Life Coach®

••Engelkartenreadings ••Angel-Trance-Coaching alte Muster, Ängste, Phobien lösen ••Energetische Rückenbegradigung ••allgemein energetische Behandlungen

Gabriele Lehnen

Erleben – Gestalten – Genießen Ich lade Sie ein, Ihre Welt zu erforschen, mit allen Vorlieben, Verrücktheiten und Kraftquellen, denn alles ist spannend nur weil es geschieht. Endecken heißt finden, was man nicht gesucht hat. (Thomas Romanus) Coaching – Supervison – Gestalttherapie

Barbara Temelie

AKTUELLES & VORSCHAU 28./29.5.2011 Körper-Geist-Seminar 19./20.8.2011 Kochkurs 27./28.8.2011 Ernährungsseminar Ausbildung in Ernährungs­ beratung ab 20. Oktober 2011 – auf der Basis der Chinesischen Medizin – für Laien und Therapeuten!

Feng Shui KonzeptPlus

Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern Konfuzius Feng Shui Berater sind die Heilpraktiker der Lebensräume, des Gartens und der Archtiektur. Feng Shui weckt wieder Energien in unserem Lebensraum. Ich kann Ihnen helfen

Gesundheitsberaterin Jutta Stahlbock-Lindh Twiete 22 21395 Tespe Telefon 04176-948 05 52 www.Lebensimpuls.eu

Psychotherapeutische Heilpraktikerin, VLI-Gestalt-Coach®, Gestalt-Therapeutin Voss-Lehnen-Institut Gotenstraße 6, 20097 Hamburg Telefon / Fax 040-22 73 97 62 mail@gabriele-lehnen.de www.gabriele-lehnen.de www.voss-lehnen.de

5-Elemente-Lehre Hamburg - München ••Ernährungs- und Kochkurse ••Körper-Geist-Seminare ••Ausbildung in Ernährungsberatung Telefon 0700-53 53 63 68 buero@barbaratemelie.de www.barbaratemelie.de

Frauke Schulte-Westhof Feng Shui Beratung Energetische Farbberatung Energetischer Ladenbau Chinesische Astrologie Telefon 040-899 13 81 Mobil 0176-81 02 13 44 www.feng-shui-konzeptplus.de f.schulte-westhof@gmx.de

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

geistiges heilen

Geistiges heilen

Ganzheitlich Heilen

Ganzheitlich Heilen

Ganzheitlich Heilen

Nada G. Heer (Lahma)

Heilpraktikerin Einzel- und Paararbeit in Systemstellen Coaching Esmarchstraße 42 22767 Hamburg Telefon/Fax 040-389 24 80

Heilen Singen Bewusst-Sein Selbst-Liebe & Verbundenheit erfahren

Heidemarie Sewe (vorm. Günther) Heilpraktikerin Singgruppenleiterin Ligusterweg 3, 22609 HH-West Telefon 040-33 98 21 11 www.heidemarie-sewe.de

• Craniosacrale Körpertherapie • Rebalancing-Massage • Tibetan Pulsing Energiearbeit Satsang-Kreis

Gesundheitscoaching Pranaheilung Reikikurse aller Grade Bachblütentherapie Schüßler-Therapie Klangmassagen Heilsames Singen Singworkshops Singgruppen

Ilona Vaatstra

„Der Blick hinter den Schleier” ••Rückführungen – ohne Hypnose ••Systemische Familienaufstelungen ••Be-wusst-seins-Training ••Spiegel-Gesetz-Methode ••Reiki (Einweihungen und Be- handlungen ••Esoterische Lebensberatung

Gabrièle Franklin

Ursachenbehandlung aller Erkrankungen: ••Übertragung von Engel-Energie ••Auflösung karmischer Verträge ••Harmonisierung von karmischen Mustern ••Reinkarnationstherapie ••Hypnosetherapie Schule für Ganzheitliche Engel-Energie

Cornelia Uecker

Auflösen v. Blockaden u. Aufspüren der Krankheitsursachen, z.B. bei: Allergien, Wirbelsäulenerkrankungen Migräne, Hauterkrankungen, MagenDarmprobl., Knochenerkrankungen ••Befreiung von schwarzmagischen und karmischen Anhaftungen sowie Fremdenergien ••Lösen von Verträgen, Gelübden ••Rückführung

Zertifizierte Rückführungsbegleiterin Grossheidestraße 11/ Ecke Jarrestraße, 22305 Hamburg Telefon: 0171-611 51 43 Festnetz:040-642 22 514 Email: ilonavaatstra@wtnet.de www.alleshateinensinn.de

Heilerin – Heilpraktikerin Altonaer Chaussee 45 22869 Schenefeld Telefon 040-730 38 90 Mobil 0173-20 555 02 Anerkannte Heilerin und Ausbilderin des DGH e. V. www.praxis-franklin.de

Energetische und geistige Heilerin Ärztl. gepr. Gesundheitsberaterin NLP-Personal-Trainerin Mitglied im DGH e. V. Dweerblöcken 67 c 22393 Hamburg/Sasel Telefon 040-600 49 802 www.uecker-heilbehandlung.de

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 61


K

Gesang

geobiologie

geistiges heilen

ATALOG

Gina Schubert

Leben in Fülle im Einklang mit Herz und Seele ••spirituelle Beratung ••geistiges Heilen ••Rückführungen ••Traumarbeit ••Aufstellungsarbeit ••regelmäßige Gruppenabende

Dr. med. Peter Pilz

praktischer Arzt Naturheilverfahren Homöopathie, Akupunktur, Chirotherapie, Osteopathie, Elektroakupunktur nach Voll Bahnhofstraße 41, 22880 Wedel Telefon 04103-153 12 Dr.PeterPilz@snafu.de www.Dr-Peter-Pilz.de

Geobiologische Beratung Untersuchung des Schlaf-/Arbeitsplatzes auf Belastungen durch: ••elektrische und magnetische Felder (Nieder-, Hochfrequenz) ••elektrostatische Felder ••Magnetfeldanomalien ••Radioaktivität ••Umweltgifte ••terrestrische Strahlung (Wasser, Verwerfung, etc.)

Singe Seele Singe

Gesangsunterricht

Geistige Heilerin Praxis für Seelenarbeit Stübeheide 81 22337 Hamburg Telefon 040-59 36 09 98 info@gs-seelenarbeit.de www.gs-seelenarbeit.de

Sehnsucht nach dem eigenen Gesang Christine Schnabel Klangraum Siriusweg 14, 22391 Hamburg Telefon/Fax 040-53 63 02 99 info@singe-seele-singe.de www.singe-seele-singe.de

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HANDAUFLEGEN

Stefanie Rott

Seite 62

Heilung Beratung Dohnanyiweg 28 21031 Hamburg Telefon 040-730 39 39 Mobil 0151-22 24 00 05 StefanieRott@gmx.de

Die Grüne Schule

Kompetenter Unterricht für Naturheilkunde BDH-Verbandsschule Emilienstraße 21 20259 Hamburg Telefon 040-49 32 07 www.hafn.de

Stimmheilung Klang Yoga Mantra Singen Heilgesang zur Harmonisierung der Zellstruktur Gespräche in die eigene Wahrheit Sprechtraining

Handauflegen Gespräch Reisen nach Innen „Ein Kurs in Wundern“* Bachblüten

NEU log ata

im K

*“Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

Berufsbegleitende 2,5 jährige Heilpraktikerausbildung Vorbereitung auf den Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitungskurse Fachausbildungen wie Osteopathie, Fußreflexzonentherapie oder Klassische Homöopathie

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Heilpraktik-Ausbildung

Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik Kleine Rainstraße 38 22765 Hamburg Fon/Fax: 040 – 43 21 44 86

2 oder3 Jahre, ca. 3000 Stunden, davon ca. 50 % The­rapie und Praxis, 1-jäh­riges Ambulatorium, Intensiv-Prüfungsvorbereitung Faire Schulverträge Kostenloser Probeunterricht NEU: Förderbar mit Bildungsgutschein Ausbildungs-Beginn Mai 2011 Infoabend: 2.11.2011 19.30 Uhr

ABIS

2 Jahre, berufsbegleitend abends medizinische + naturheilkundliche Grundlagen NEU: Ambulatorium NEU: Intensiv-HeilpraktikerPrüfungsvorbereitung NEU: Psycho-Heilpraktiker Infoabend: 8.6.2011 19.30 Uhr

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

AMARA

Heilpraktiker in Voll- und Teilzeit Heilpraktiker für Psychotherapie Förderung durch die Bundes­ agentur für Arbeit möglich Intensive Prüfungsvorbereitung – profitieren Sie von unserer 22-jährigen Erfahrung!

Mike Hellwig

Direkt ins Ziel! In einem Jahr Heilpraktiker. Intensiv-Ausbildung mit NLP

Infos 040-460 90 726 www.mike-hellwig.de kontakt@mike-hellwig.de

1 Jahr, berufsbegleitend glasklare Struktur Einstieg jederzeit

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ARCANA

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

info@hikh.de www.hikh.de

Berufsbegleitende Tages- und Abendkurse: Heilpraktik-Ausbildung Heilpraktik-Intensivkurs für medizinische Vorerfahrene Homöopathie-Ausbildung (SHZ) Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitung, Supervision, Fortbildung

HEILPRAKTIKER SCHULE

berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildung

Heilpraktikerschule (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Conventstraße 14 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 Info@arcana-heilpraktikerschule.de www.arcana-heilpraktikerschule.de

Heilpraktiker-Ausbildung (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Conventstraße 14 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 Info@abis-heilpraktikerausbildung.de www.abis-heilpraktikerausbildung.de

Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH Am Born 19 22765 Hamburg Telefon 040-390 44 84 www.amara.de Hamburg@amara.de

Heilpraktiker, NLP-Lehrtrainer Vormittags- und Abendkurse; zentral in Hamburg

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 63


K

Heilpraktiker-Ausbildung HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Berufsbegleitende Heilpraktikerausbildungen

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Florian Kohlstedt

Heilpraktikerausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie 4-monatige Intensivkurse Einstieg jederzeit möglich Vormittags- oder Abendkurse Freuen Sie sich auf eine angenehme, kompetente und persönliche Atmosphäre

Deutsche Heilpraktikerschule

Heilpraktikerausbildungen: Tages-, Abend- + Wochenendkurse, Einstieg jederzeit möglich. HP-Psychotherapie – 2 Jahre praxisnahe Blockseminare HP-Naturheilkunde – 2 Jahre Probe-Unterricht nach Absprache. STARTEN SIE MIT UNS!

Andrea Köster

Hypnose, Releasing und Coaching individuelle und effektive Lösungen bei • Ängsten und Phobien • Stress und persönlichen Krisen • Essstörungen • Rauchen und anderen Suchtproblematiken

Hypnose

Thalamus

Heilpraktiker-Ausbildung

ATALOG

Seite 64

Heilpraktikerschule Hamburg Büro: Raamstieg 33 22397 Hamburg Telefon 040-27 16 69 72 Ausbildungsort: HH-Zentrum info@thalamus-hamburg.de www.thalamus-hamburg.de

Lüneburg – Celle – Hamburg

Büro: Jungfernstieg 8 21385 Amelinghausen Telefon 04132-82 44 info@integra-seminare.com www.integra-heilpraktikerschule.de

Heilpraktiker, Hypnotherapeut Wingwave® Coach Telefon 040-85 37 28 29 Ausbildungsort: NEUE ADRESSE Harkortstieg 4, 22767 Hamburg kohlstedt.f@gmx.de www.heilpraktikerausbildungkohlstedt.de

in Hamburg und in Lübeck Wendenstraße 195, 20537 HH Telefon 040-25 49 03 11 www.hps-hh.de und heilpraktikerschule-in-hamburg.de Ab August alle Kurse auch in Lübeck

Dipl.-Psychologin Hypnotherapeutin Präsidentin Hypnose-VerbandDeutschland Telefon 040-23 51 88 27 info@psycho-lounge.com www.psycho-lounge.com

Heilpraktikausbildungen 1-jähriger Crashkurs HP für Psychotherapie Humanistische Psychotherapie Gesprächs- und Gestalttherapie Schamanisches Heilen Systemisches Coaching Wir freuen uns auf Sie!

2,5 Jahre berufsbegleitende HP-Ausbildung Prüfungsvorbereitung zum Psychotherapeutischen Heilpraktiker Fachausbildungen in Ayurveda, Fernöstlicher Medizin, Tanztherapie, Coaching, Beratung und Psychotherapie

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


Kinder und Familie

Integralis ®

Hypnose

Hypnose

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Stephan Albrecht

Moderne Hypnose & Coaching unterstützen Sie individuell bei ••Prüfungs- und Stressbewältigung ••Persönlichkeitsentwicklung ••Traumbearbeitung und -analyse ••Raucherentwöhnung ••Gewichtsreduktion ••Privaten und beruflichen Konflikten

Roland Münkel

Sie möchten sich von seelischen Belastungen befreien und Ihr NEU log ata Leben positiv verändern ? im K Nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins und geben Sie Ihren Wünschen Gestalt: Reinkarnation, Rückführung, Lebensfreude und Stressabbau, Gewichtsreduktion, Rauchfrei, Lebens- und Erfolgsberatung.

Integralis Seminare und Beratung GmbH

Sommerfest im August Beratung in Beziehungsfragen Seminare für IhreEntwicklung Jeden 3. Freitag im Monat: LebenLust Coaching und Supervision Akademie: Grundlagen und Meisterkurse

Verena Langhagel-Behnk

Ganzheitliches BehandlungsKonzept, sanfte Begleitung für die neuen Kinder und Ihre Probleme in unserer Welt. (z.B. Hyperaktivität) • Klassische Homöopathie • Energiearbeit und andere Heilmethoden • Syst. Kinder- und Familientherapie

Hypnotherapeut Hypno-Mastercoach Dozent des ITHH Friedensallee 62 a 22765 Hamburg-Altona Telefon 040-20227451 info@der-richtige-coach.de www.der-richtige-coach.de

Praxis für transzendentale Hypnose: Hypnotiseur und Entspannungspäd., EMDR- und NLP-Coach Praxisgem. Uecker & Münkel Dweerblöcken 67c 22393 Hamburg/Sasel Telefon 040-609 299 11 www.shadowmanager.de

Institut Hamburg Stückenstr. 74, 22081 Hamburg Telefon 040-712 53 18 info@integralis-hamburg.de www.integralis-hamburg.de www.intouch-massage.de www.art-of-loving-tantra.de

Ergotherapeutin Heilpraktikerin und Mutter Clemens-Schultz-Straße 16 20359 Hamburg Telefon 040-74 20 36 36 www.verena-langhagel.de mail@verena-langhagel.de

Kinesiologie

Janne Vitting

Heilpraktikerin, Kinesiologin Große Brunnenstraße 20 22763 Hamburg Telefon 040-39 77 83 Info@naturheilpraxis-ottensen.de www.naturheilpraxis-ottensen.de

Nutzen Sie die Weisheit Ihres eigenen Körpers Psychosomatische Erkrankungen Allergien: Test / Behandlung Rückenprobleme Ängste, Phobien, Traumaarbeit Stress- und Krisenbewältigung Energetische Psychologie

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 65


K

KINESIOLOGIE

ATALOG

Kinesiologische Praxis

Kinesiologie kann wirken • in Lebenskrisen • bei Bearbeitung psych. Themen • bei Stressbewältigung • bei Lernproblemen • bei Beeinträchtigung durch elektromagnetische Störfelder • zur Gesundheitsprävention

Kinesiologiepraxis Wedel

••Hilfe bei Ängsten, Stress, Lernproblemen, ••Auflösung belastender Themen ••Allergien, Unverträglichkeiten ••Ausleitung (u.a. Schwermetalle) ••Phytotherapie, Bachblüten, SANUM Auch Babys und Kinder Health-Kinesiologie, Brain Gym, PK Ausführliches Infotelefonat gern möglich

Petra König, Instructor Kinesiologie (TFH, EDU-K, HK) Dipl.-Sozialarbeiterin Sielkamp 3 25548 Kellinghusen Telefon 04822-57 49 Mobil 0162-528 78 66 pg.koenig@t-online.de

Kinesiologie

Helle Weidtman-Leder

Kinesiologin / Heilpraktikerin Schloßkamp 6 22880 Wedel/Schulau (nahe S-Bahn) Telefon 04103-121 14 48 Helle@Weidtman-Leder.de www.Weidtman-Leder.de

Licht-tantra 2012

Kurs in Wundern

Lars Ole Giza

Hansastraße 60, 20144 Hamburg Heilungszeremonie: Jeden Dienstag, 20 Uhr bis ca. 22 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr Keine Anmeldung erforderlich Kosten: €10,- (Freies Geben) Einzelsitzungen: Terminabsprache Telefon 040-279 88 91, 41 71 70

Licht-Tantra 2012 die neue Ära

Tantra - Mandala Tantra Zentrum – Hamburg die Tantra Schule in Hamburg Telefon 040-80 02 08 28 Mobil 0171-4103434 www.Tantra-Mandala.de

Lösungfokus

Lösungsfokussierte Kurztherapie „Worte waren ursprünglich Zauber“ (Steve de Shazer) Telefon 040-82 31 02 55 trainings@living-solutions.de

Seite 66

Heilung durch Wunder Heilungszeremonie und Therapie nach Erkenntnissen aus „Ein Kurs in Wundern“ *. Raum für innere und äußere Heilung durch die KRAFT GOTTES. www.heilung-durch-wunder.de * „Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

••Licht Meditation / Seminare ••Licht-Tantra 2012 / Seminare gechannelt mit Erzengel Zadkiel entwickelt von Tantra-Mandala ••Tantra-Lehrer Ausbildung ••Tantra-Massage ••Tantra-Massage Ausbildung

Sprachwerkzeuge für Beratung, Coaching, Supervision, Therapie. Probleme werden nicht durch Konzentration auf Probleme gelöst – sondern durch Konzentration auf Lösungen. Ausbildung und Trainings mit Christoph Frieling. Infoabend: 27. September 2011 19 Uhr, Am Born 19, Amara

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


Massage

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Petra Beierdörffer

Ein klares Ziel vor Augen Massagezyklen zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität ••Heilpraktikerin für Psychotherapie ••Psychotherapeutische Begleitung mit der Integralis* Methode mehr unter www.beierdoerffer-beratungmassage.de

Inge Pott

Ho’oponopono LomiLomiSM nach Kumu Alapa’i Eine Lomi Massage berührt Körper, Geist und Seele und bringt tiefe körperliche und mentale Entspannung. Durch die einzigartige Verbindung von Ho’oponopono (mentale Klärung) und LomiLomi und die Einbindung in die kraftvollen uralten Rituale, entsteht der Raum für tief greifende Prozesse.

Heilpraktikerin für Psychotherapie InTouch Massagen Integralis Institut Stückenstraße 74 22081 Hamburg Telefon 040-18 20 05 70

Massage

Hawaiische Massage und Loslösetechnik Hamburg und Ahrensburg Telefon 040-721 86 55 Mobil 0178-285 28 92 www.halelomilomi.de

Massage

Susanne Golob

Yonia-Rosenblütenmassage Vorträge und Seminare in Hamburg Telefon 0178-90 69 101 www.yonia.de

Matrix-inform

Lothar Glebinski

Coach und lizensierter Seminarleiter Telefon 040-48 64 31 mail@leben4.de www.leben4.de

musik

RADHA Licht & Klang

Konzerte, Musik für Meditation, Heilung und Aufstieg Neu im März: CD INS LICHT Sinfonie per Aspera ad Astra für mutige Lichtfreunde Telefon 0049-40-559 37 77 0034-922-69 51 40 www.radha.de

Yonia-Rosenblütenmassage Die Yonia-Rosenblütenmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage für die Frau, mit Beckenboden- und Yonimassage. Die Yoni ist ein Ort, der viele Emotionen und Informationen speichert. Diese gilt es neu zu erforschen. Der Fokus dieser Massage bewegt sich zwischen Lust und Heilung.

Matrix-Inform ••Seminare in Hamburg ••Erwachsenen-Coaching: das Leben gestalten Krisen meistern ••Kinder-Coaching: Lernfähigkeiten fördern für das Leben, die Schule, den Beruf

Aufstiegsmeditationen Begleitung beim Lichtkörperprozess Klang-Massage Gesangunterricht Clearings Rückführungen Channeling des Göttlichen Selbstes und deiner Seelenmusik Ausbildung in der Mystery School of Light & Sound

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 67


K

Naturfriseurin

MUSIKTHERAPIE

ATALOG

Kathrin Werner

„Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.” (V. Hugo) ••Musiktherapeutische Einzelsitzungen ••Musik-Improvisationsgruppen ••Klangentspannung ••Kennenlern-Workshops Mit Musiktherapie in Einklang kommen.

Kirsten Kelting

WIR ••behandeln Sie mit unserer Frische-Kosmetiklinie SchönesSein für Haut und Haar ••schneiden das Haar nach dem Goldenen Schnitt ••beraten Sie ganzheitlich mittels Farblicht nach der CasaCCO-Methode- so erkennen Sie Ihren persönlichen Farbcode und Farbtyp

Dipl.- Musiktherapeutin Yogalehrerin (BYV) Praxis in Hamburg – St. Pauli: Bleicherstraße 7 22767 Hamburg 040-65 04 68 58 www.im-einklang-hamburg.de info@im-einklang-hamburg.de

Friseurmeisterin Heilerin Liliencronstraße 7 25336 Elmshorn Telefon 04121-622 29 Fax 04121-578 04 99 www.kirstenkelting.de www.Schoenes-Sein.de

psychologie

Naturheilverfahren

Naturheilkunde

Anne Kelz

Seite 68

Heilpraktikerin Faberstraße 28 20257 Hamburg-Eimsbüttel Telefon 040-180 447 47 Mobil 0170-9 44 88 55 www.heilpraktikerin-kelz.de

Craniosacrale Therapie Homöopathie

sabine mühlich heilpraktikerin

Was erzählt Ihr Körper / Was erzählen Ihre Augen über Sie? ••Antlitz- und Irisdiagnostik Was hilft Ihnen, zu Ihrer Kraft und Gesundheit zu kommen? ••Massagen ••CranioSacral-Therapie und SER ••Dorn und Breuss ••Gesprächstherapie ••Diverse Naturheilverfahren

Iris Zukowski

••Integrative Therapie ••Hypnose ••Beratung & Coaching ••Potentialentfaltung „Die wertvollste Entdeckung sind unsere unbewussten Grenzen. Lösen wir diese inneren Blockaden auf, sind wir vollkommen frei in dem, was wir sein und erreichen können.”

Praxis in HH-Ottensen: Große Rainstraße 41 22765 Hamburg Telefon 040-23 815 139 www.sabinemuehlich.de praxis@sabinemuehlich.de

Diplom-Psychologin Ganzheitliche-Spirituelle Psychologie Schulstraße 2 24632 Lentföhrden Telefon 04192-889 92 44 info@iris-zukowski.de www.iris-zukowski.de

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


Quantenheilung

Psychotherapie

PSYCHOLOGIE

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Christian Husmann

Humanistische und Transpersonale Psychologie ••Gestalttherapie ••Psychosynthese ••Trancen und Meditationen ••Tiefenpsychologie „Heilen und Wachsen, uns wieder verbinden mit dem inneren Gleichgewicht – und mit dem Licht in uns.”

Susan E. Watson

••Systemische Therapie ••Lösungsfokussierte Kurztherapie ••Einzel-, Paar- und Familienberatung ••Unterstützung bei beruflichen Konflikten (z.B. Pflegeberufe) ••Angehörigenbegleitung bei psychischen Erkrankungen ••Familienaufstellung nach V. Satir

Christiane Lato

Mehr Lebenskraft, Gesundheit und Bewusstsein Quantenheilung, Matrix Energetics® Astrologische Beratung und Kurse Transformation, Leben im Jetzt Selbsthilfe und Selbstheilung Seminare, Workshops und Einzelcoaching In Hamburg, Norderstedt, Ahrensburg und Reinbek

Diplom-Psychologe Bugdahnstraße 5 22767 Hamburg-Altona und Bornkampsweg 36 22926 Ahrensburg Telefon 040-20 23 74 77 praxis-husmann@freenet.de

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Systemische Beraterin Farmsener Landstraße 193 22359 Hamburg-Volksdorf Telefon 040-64 50 84 21 www.susan-watson.de Termine nach Vereinbarung

Quantenheilung, Transformation, Astrologie

Telefon 0176-61 01 42 68 info@wunderwerk-hamburg.de www.wunderwerk-hamburg.de

Reconnective Healing ®

Raumheilung

FREIRAUM

Gabriele Weseloh Feng Shui • Einrichtung Design • Space Clearing Med. Coaching Hamburg • Göhrde Telefon 0176-49 51 81 27 mail@gw-freiraum.de www.gw-freiraum.de

Holger Bunkus

Certified Reconnective Healing Practitioner™ (Level I, II und III) Heilpraktiker Bundesstraße 81 20144 Hamburg Telefon 040-41 16 20 33 holger@reconnection-hamburg.de www.reconnection-hamburg.de

FENG SHUI Raumheilung • Konzept und Beratung SPACE CLEARING Ganzheitliche Raumklärung MEDITATIVES COACHING Wachstum und Wandlung

NEU log ata

im K

THE RECONNECTION® nach Dr. Eric Pearl: Reconnective Healing® offenbart uns ein vollkommen neues Spektrum der Heilung The Reconnection® Die persönliche Rückverbindung bringt uns wieder in Einklang mit unserer göttlichen Urquelle

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 69


K

Reconnective Healing ®

Reconnective Healing ®

Reconnective Healing ®

ATALOG

Tina Degener

Reconnective Healing® arbeitet mit hohen Frequenzen von Licht und Information und unterstützt Heilungsprozesse auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene. Reconnection® verbindet uns mit unserer eigenen göttlichen Essenz und der Fülle des Universums.

Ignatiana Neumann

The Reconnection® Reconnective Healing®

Reconnective Healing® Practitioner (Level I, II, III) Systemische psychologische Beraterin und Coach (HISL) Telefon 040-701 27 74 Mobil 0172-454 11 08 info@tinadegener.de www.tinadegener.de

Psychologische Beraterin The Reconnection® & Reconnective Healing® Practitioner MET nach Franke® Practitioner Eppendorfer Landstraße 96 20249 Hamburg Mobil 01570-3341238 info@leben-in-der-praxis.de www.Leben-in-der-Praxis.de

Reiki reiki

Energiearbeit Stress- und Konfliktarbeit Energetische Psychologie

Ulrike Tellkamp

Reconnective Healing Praktioner® nach Dr. Eric Pearl, Level I bis III Heilpraktikerin Naturheilpraxis im Gesundheitszenturm St. Pauli Seewartenstr. 10, 20459 Hamburg Telefon 040-31 79 57 36 info@praxis-tellkamp.de www.praxis-tellkamp.de

THE RECONNECTION® Reconnective Healing® „Mit Glück, wirst Du die Heilung erfahren, die Du erwartet hast. Mit wirklichem Glück geschieht Heilung in einer Form, welche Du Dir nicht einmal erträumt hast – eine Heilung, die sich das Universum ganz speziell für Dich ausgedacht hat.” (Dr. Eric Pearl)

Unmesha und Ageh V. Popat

Einweihungen in alle Grade

Traditionelle Reiki-Meister/Lehrer

Seite 70

MET nach Franke® BSFF / TAT

Lehrerausbildung

Perlbergweg 28 22393 Hamburg

Geistige Begradigung

Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Ayurveda- und Hot Stone Massage

Reikizentrum Harburg

••Reikilehrer- u. Heilerausbildung ••Einweihungen in alle Grade ••Ausbildung in Rücken begradigung und Atlaskorrektur-Energie ••Clearings und energet. Schutz ••Energetische Psychotherapie ••Sehstabilisierung mit ClearView ••Reiki- und PACE-Behandlungen Alle unsere Kurse und Behandlungen werden von der gesetzl. Kasse

Frank Zacharias Reikimeister / Lehrer Niemannstraße14 21073 Hamburg Telefon 040-30387310 Fax 040-30387320 info@reikizentrum-harburg.de www.reikizentrum-harburg.de

Rückführung

Jikiden Reiki Seminare

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


schamanismus

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Irina Rode

Heilung, Leben in eigene Hände nehmen, Lösung von Blockaden, Schutz vor negativen Einflüssen durch schamanische Rituale und magische Energiearbeit nah und fern, auch über Handauflegung. Sibirisch-tibetische Massagen, Schamanisches TARO Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Geist, in der Seele, im Körper.

Birgit Schmidt

Veränderungen im Außen beginnen im Innern. Lebst du DEIN Leben selbstbestimmt und aus deiner Inneren Mitte heraus? Ich helfe dir, emotionale Verletzungen, Muster und Blockaden zu erkennen, zu heilen und zu überwinden – für ein erfülltes Leben.

Sibirische Schamanin, und meine Partner Heiler und Schamanen von anderen Kontinenten. Hollkoppelweg 19, 22115 HH Telefon 040-71 48 63 63 irina.rode@rhythmen-der-erde.de www.rhythmen-der-erde.de

Schmuck/Heilsteine

Schamanismus

Schamanin / Sterbeamme i. Ausb.

21465 Reinbek Telefon 0177-506 63 99 www.gleichgewicht-der-seele.de

Marie-France Juwelier der Natur Gabriele Waschka Osterstraße 20 20259 Hamburg

Telefon/Fax 040-40 28 79 gw@juwelier-der-natur.de www.juwelier-der-natur.de

Seminarräume

Seminarhaus Lichthof Elke Kirchner Dorfstraße 14 21386 Betzendorf

Telefon 04138-265 Fax 04138-510 297 www.seminarhaus-Lichthof.de

Seminarräume

WRAGE SEMINAR CENTER Schlüterstraße 4 20146 Hamburg (nahe Bahnhof Dammtor)

Telefon 040-41 32 97 15 seminarservice@wrage.de

••Ketten aus Edelsteinen „nach Maß” ••Ringe, Ohrringe, Armbänder ••Mineralien und Handschmeichler etc. ••Steine zur Wasseraufbereitung ••Workshops zur Steinheilkunde und zum Selbstgestalten einer Kette

Ein Ort an dem die Liebe wohnt 1 Std. von Hamburg entfernt, 14 km von Lüneburg; 100 qm lichtdurchfluteter Seminarraum; 18 liebevoll gestaltete 1-u.2- Bettzimmer mit Bad; Seminare u. Veranstaltungen für 10-50 Personen; 3.500 qm Außenfläche mit Eichenhain und Schwitzhütten; Vegetarische Küche und Nichtraucher-Haus

Mieten Sie unsere Räume: ••Kompletter Raumaufbau und Ausstattung nach Ihren Wünschen ••Kostenloser Eintrag auf der Wrage Internetseite (unter Wrage Seminar Center) und kostenloser Eintrag im KGS (unter „Veranstaltungen im WSC“) ••Prospekt im Internet unter www.wrage.de/live

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 1 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 71


K

ATALOG

Tantra

Souling

Shiatsu

Shiatsu zum Leben

GSD-Ausbildung und Praxis Holländische Reihe 31a 22765 Hamburg-Altona/Ottensen Wir informieren Sie gern: Telefon 040-39 90 53 16 mail@shiatsu-zum-leben.de www.shiatsu-zum-leben.de

Souling-Zentrum

Souling® - der therapeutische Weg des Herzens Lösung von Angst und emotionalen Blockaden, Charaktertransformation und Verbindung mit der Essenz durch Soul-Coaching und andere Souling-Methoden.

Paarweise Die Kunst bewusst zu lieben

Tantra Meditationswoche für Paare Authorisiert durch Diana Richardson („Zeit für Liebe“), begleiten wir Paare auf ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen Partnerschaft, jenseits von Romantik hin zu wirklicher Liebe. Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Website

Dipl. Psych. Martin Siems Steintorweg 2 20099 Hamburg Telefon 040-24 64 05 Fax 040-24 31 15 MartinSiems@Souling-Zentrum.de www.Souling-Zentrum.de

Hella Suderow und Christian Schumacher

Telefon 04165-82 94 84 www.paarweise.info paarweise.info@yahoo.de

Tipping-Methode

Edelgard von Raußendorff

Liz. Coach der Tipping-Methode Matrix Energetics® Telefon 040-66 90 48 01 info@lebendigundfrei.de www.lebendigundfrei.de Vergebungszeremonien Wochenendseminar auf Sylt: 2.-5.6.2011

wohnen

InnenLebensArchitektur Brigitte Koesling

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Feng Shui Beraterin Gutachten und Beratung Telefon 040-27 45 35 www.InnenLebensArchitektur.de

Seite 72

Aktuelle Angebote: ••Shiatsu mit Kindern 13.-15. Mai 2011 ••Offener Info-Abend Juli 2011 - gratis, bitte anmelden ••Grundkurs kompakt 22. - 24. Juli 2011 ••Shiatsu - Schmerzkörpertransformation 11.-13. November 2011

Dem Leben Erfüllung geben mit: ••Vergeben und Selbstvergeben ••Manifestieren und Kreieren ••Matrix Energetics® Coaching, Telefon-Coaching, Vergebungszeremonien, Seminare, Workshops und Erlebnisabende in HH und Umgebung sowie auf Sylt: Gestalten Sie Ihre Zukunft lebendig und frei!

Räume gestalten: Innen wie Außen LÖSUNGEN FÜR RÄUME UND SITUATIONEN ••Gestaltungsberatung ••Einrichtungslösungen ••Entscheidungsfindung bei Kauf, Umzug und Renovierung ••Begutachtung

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 5 / 2 0 128 1 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Machen Sie hier mit einem Brancheneintrag auf sich aufmerksam. Ein Eintrag erfolgt für mindestens 3 Monate und kann um jeweils 3 Monate verlängert werden. Kosten pro Eintrag 36 Euro bis 4 Zeilen à 30 Zeichen. Maximale Anzeigenlänge 6 Zeilen. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten 10% Rabatt!1-4 Zeilen je 30 Zeichen = 12 Euro. Jede weitere angefangene Zeile + 3 Euro* (max. 6 Zeilen). Mindestlaufzeit 3 Monate. * alle Preise inklusive MwSt.

H A M B U R G

Für die Besucher Ihrer Praxis, Seminarräume, Buchhandlung…

040-44 28 81 IMPRESSUM KÖRPER, GEIST UND SEELE ist ein monatlich erscheinendes Veranstaltungsmagazin für Hamburg und Umgebung. REDAKTION: Monika Knapp, Jürgen P. Lipp, Andrea Brettner, Frank Schenker (USA) 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr VERLAG: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de HERAUSGEBER: Wrage Versandbuchhandlung GmbH, Tel. 040-41 32 97-0, Fax 44 24 69 GESCHÄFTSFÜHRUNG: Agnieszka Kosakowska AUFLAGE: 15.000 Exemplare DRUCK: Compact Media GmbH, Auf dem Königslande 45, 22041 Hamburg, Tel. 040-35 74 54-0 ANZEIGEN: Für Ihre Werbung in unserer Zeitschrift fordern Sie bitte unsere Mediadaten 2011 an. Das KGS übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen und behält sich vor Anzeigen nicht zu veröffentlichen. IHRE ANSPRECHPARTNER Gestaltete Anzeigen, Infoartikel, Beilagen: Agnieszka Kosakowska, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Katalog, Kalender, Internet: Oliver Heß, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat, Dez: 1.-3., von 11.15-15 Uhr) WRAGE Seminar Service: Ernestine Müller, 040-41 32 97-15 Buchhandlung WRAGE: 040-41 32 97- 0

ALEXANDERTECHNIK

BESPRECHEN

Ausbildung, Gruppen u. Einzelstunden mit Ulli Pawlas (ATVD), www.alexandertech nik-hamburg.de, T. 39 56 56 o. 439 55 15

Bespreche nach alter Tradition Warze, Haut, Zysten, Rose u. v. andere Krankheiten. Quantenheilung! 040-47 11 82 92

APM nach Penzel Akupunktmassage nach Penzel, Schamanisches Reiki, Bleckede, Tel: 05852 / 9519964, www.mondwellness.de

ARCHETYPEN König - Liebhaber - Magier Krieger. Kontakt: mkp-deutsch land.de

ASTROLOGIE Biete Astrologische Beratung zur Beantwortung jeder Art von Fragen. Kontakt: Tel.: 04039 90 21 76 o. 0170-771 63 55. Info: www.astrowerkstatthamburg.de

AUGEN Augenprobleme? Ursachen, Lösungen und Übungen mit intuitiver Kinesiologie u. Visiopädie: Dipl.Päd. Tel. 040-43 91 07 20

AURA SOMA Beratung, Ausbildung, Verkauf und Versand der Aura-SomaBalance-Öle: Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, 040-41 32 97-0, www. wrage.de Beratung (Reading) mit Blick aufs Horoskop. Ingrid Münchow (Ausbildung bei Mike Booth), Tel. 49 29 82 18 Verkauf, Beratung + Versand aller Produkte. Buchhandlung Hier + Jetzt, Erzbergerstr. 10, 22765 HH-Altona, 39 57 84, www.hierundjetzt.de

BERATUNG Medialität, Channeling, Höheres Selbst: Beratung, Ausbildung, Löschung von Einweihungen. Hilfe bei spirit. u. medialen Krisen. www.phoenixnetzwerk.de, Tel.: 04103-97 03 70, Manuela Schindler Behandlung und Beratung für Körper, Seele und Geist, Raumclearings von Heilpraktiker Hugk, Tel: 040-42 90 71 55

„Besprechen“ nach alter Tradition, von Warzen, Gürtelrose, Haut u. a., Martina Schwarz. Tel. 040-531 78 65 o. 017653 08 78 96 Besprechen von Krankheiten, energetisches Heilen, Reiki, Seminare auf Anfrage -- Doris Burmeister, Tel.: 04191-74 33

BEZIEHUNGEN Verbesserung aller Beziehungen und der finanziellen Verhältnisse durch die Klärung und Harmonisierung der grundlegenden Mutter-Vater-Beziehung. Info: Andreas Leithoff, 41 46 92 74, mobil 0171-172 45 58

konflikten, emotion., finanz. Problemen durch erfahrenen Practitioner, 0177-5261346

CLEARING „Purifying Process“ Sitzungen + Ausbildung zur völligen Durchlichtung + Befreiung von negativen Belastungen durch göttliche Energie. G. Krüger, 040-647 13 11 Lösen von Energieblockaden, Erkennen von Störfaktoren, Heilpraktikerin Dorothea Dirkes, Seumestr. 14, 22089 HH, Tel. 040-20 94 71 66, www.os teopathie-wandsbek.de

COACHING

BIODANZA Biodanza® - In Tanz & Begegnung das Leben zelebrieren! Sonntags im Integralis. Ruth Rick, 60 56 10 25, www.danceyour-life.com Biodanza® Tanzen-Leben-Lieben-Lachen mit Annegret Koning in Hamburg und Ahrensburg, 04102-545 75, www. tanz-leben.de Biodanza® mit Antje Koolen. Biodanzaleiterin seit 1996. DiAbend-Gruppen im Toulouse. Ausbildung ab 2011. Tel.: 042169 21 96 32, www.biodanzabremen.de Biodanza – Tanz des Lebens. Fülle erleben. Workshops – regelm. Gruppen – Ausbildung. Gabriele Freyhoff, www.biodan za-online.de, 0241-900 71 05

CHANNELING Channel für Engel-, Meister+ Göttliche Ebenen. Hochgradige Channelausbildungen + Einweihungen., spirituelle Einzelchannelings, Intensivausbildung 21./22.05. + 09./10.07. Info: Gabriele Krüger, 040-647 13 11

CHINESISCHE QUANTUM METHODE CQM: Wirksame Auflösung von Krankheiten, Schmerzen, Allergien, Depressionen, chron. Beschwerden, Lebens-

Weniger ist mehr! Profi hilft mit Rat und Tat beim Entsorgen von Wohnung, Geist und Seele. 0172-4276626

COLON-HYDRO-THERAPIE Darmreinigung/Colon-HydroTherapie zur Stärkung des Immunsystems, Fastenbegleitung, info-ginkgo@arcor. de, Tel.: 40 17 12 80

CQM - COACHING Gila Delbrück - macht Menschen glücklicher! Life Coaching mit sehr erfolgreichen Methoden, CQM MasterCoach, System. Aufstellungen usw. mehr: www.quanten spruenge.net od 040-60 10 65

CRANIOSACRAL-THERAPIE Craniosacrale Th. in Verbindg. mit energ. Heilmethoden - Integration feinstofflicher. Ebenen mit dem Körper. Heilpraxis S. Zimmermann, Karpfangerstr. 17, Tel.: 040-45 61 95 Biodynamische CST für Babies und Erwachsene. E. v. Waldthausen, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin, Eppendorf, Tel. 82 40 34

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 73


W

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

ER MACHT WAS

DEEKSHA Heilende, harmonisierende Deeksha empfangen o. auch ein Seminar besuchen und selbst zum Deeksha-Geber werden (auch Hausbesuche). www.onenessuniversity.org. Info: Andreas Leithoff, 41 46 92 74 o. 0171-172 45 58

EDELSTEINE UND MINERALIEN Edels-Steineladen, Tornesch, Trommelst., Donuts u.a., intuit. Auswahl, pers. Ber., Seminare, Sanjeevini, T: 04122-565 02

EMF-TECHNIQUE Durch sanftes Entfernen alter Energie-Muster aus unserem elektromagn. Feld können wir uns von karmischen Lektionen befreien. Tel. 0151-53 21 29 91,aleciappentw@aol.com

ENERGETISCHE VERJÜNGUNG Vitalisierende Gesichtsmassage zur Erhaltung und Verjüngung der Haut – Hausbesuch. Tel.: Knop: 270 27 04, Schmolke: 50 74 83 88, Sms 0151-28 47 43 84

ENERGIEARBEIT Kirsten Taat, Energiearbeit / spirituelle Lebensberatung, Infos & Kontakt: www.taat-ener giearbeit.de.vu oder: 0176-96 57 27 42 Leicht, licht- und kraftvoller durch Energiearbeit mit Engeln und Farben. Tel. 040-18 17 91 98, Rita-Elisa Münsterkötter Aura-Chakra-Energiearbeit, mediales Coaching, Readings, Beratung, karmische Liebe. T. 040-32 84 07 54, www.mela nie-albrecht.net Leben in Balance, Energieund Lebensfreude, spirituelles Coaching, Einzelberatung: Tel.: 04107/42 26, Dipl.-Sozialpädagogin Karin Hardt-Tennie Feinstoffliche Energiearbeit, heilende Behandlung, Aktivierung der eigenen Heilkraft, Transformation von Blockaden/ Verhaltensmustern, Rückführung. Heidemarie Boss, Tel.: 040-430 14 20

ENGEL „Schwingen des Lichts“ der Weg mit den alttestamentarischen göttlichen Engeln. Seminare, Einweihungen und Einzelarbeit. Intensivausbildung 28./29.05.11. G. Krüger, Engel und Meisterchannel, 040647 13 11

Seite 74

Heilarbeit mit 72 göttlichen Engeln für Körper, Geist, Spirit. Transformierend, aufladend, abschirmend am konkreten Thema nach ausführlicher Beratung. G. Krüger, Tel. 040-647 13 11 Klare Engelbotschaften. Meike Kinzel, Hamburg, Tel.: 0176-68 38 55 72, www.meikekinzel.de

ERNÄHRUNG

„Umarme dein Schicksal!“ Geistiges Familienstellen nach Hellinger im HH Norden. S. Klein, Dipl.-Sozialwirtin, 51 92 57 Aufstellungen, lösungsorientiert, jedes Thema möglich. In HH-Bramfeld, Sa+So-Termine 9.30 h-18.00 h. Aufstellung €80. Statist €30. Info und Anmeldung unter Tel.: 040-38 66 92 19/ Dani.Jaekel@alice.de

Ernährungsberatung, orientalische Gesichtsdiagnose, Darmgesundheit-Entschlackung, TerraSel Körperwickel. Rena Kuban T. 040-40 65 53. www. cosmetics-care.de

Familienstellen in Einzelund Gruppenarbeit. Erfahre die heilsame Kraft der Liebe. Barbara An’Roela Heeb, Tel. 040-677 79 83, www.barba raheeb.de

ESSENER

FARB- & STILBERATUNG

Die „Lehre der Essener“ ist heute noch erfahrbar und ermöglicht eine intensive Selbstentwicklung, eine Öffnung der geistigen Fähigkeiten. T: 647 13 11

ESSENZARBEIT Diamantene Lehre n. Almaas u. Faisal, Tage in Essenz, Sufiwissen ü. das Sein u. Ego, Tel. 040/39 90 21 31, www.Herz Werk.de

ETAscan Etascan-Bioresonanztherapie macht körperliche Erkrankungen und deren Ursachen sichtbar. HP A. Pohl: 04183-77 76 44, www.lichtheilung-pohl.de

FAMILIENSTELLEN Einzelsetting, Seminare, offene Abende, Fortbildung. Dag Werner, Lehrtherapeut/-trainer (DGfS), 040/410 15 71, www. Dag-Werner.de HerzWerk-Seminare, Vorträge u. Wirkungsvolle Einzelarbeit mit Figuren, Tel. 040-39 90 21 31, www.HerzWerk.de Institut für Systemisch Integrative Therapie Heinz Stark (Lehrtherapeut und Trainer, DGfS). Einzelarbeit, Aufstellungsseminare, Aus- und Fortbildung. 05855-97 82 33, www. starkinstitute.com

Farb & Stilberatung. Finden Sie heraus, welche Farben Sie strahlen lassen! 040-52 38 52 99, Stefanie.Becker4@ gmx.net

FRAUEN Schoßraum-Massagen für Frauen, Rückverbindung mit der Quelle, tantrische Körperund Bewusstseinsarbeit, emotionale Selbstheilung, Tiefenkommunikation, Jnana Shakti, HH 0170-752 41 45 Lotusblüten Qigong - Der Qigong-Weg der Frau, 2-Jahrestraining/Weiterbildung m. Zertifikat der DQGG ab August 2011 in Hamburg mit Petra Hinterthür, Tel: 040-85 65 64, qigong@petra-hinterthuer. de, www.petra-hinterthuer.de Oase der Weiblichkeit - monatl. Gruppe donnerstags 26.05. u. 23.06. Wir nähren, stärken und erforschen unser Frausein mit Magrit Jacobsen, Tel. 040-7373440, www.biodan zahamburg.de

FRIEDEN

Hamburger Institut für Systemische Lösungen. Johannes Steilmann Tel. 57 20 11 68 & Dag Werner Tel. 410 15 71

Geistiges Heilen, Rückführungen, Reiki, Besprechen, Wellnessmassagen. Termine bei Sandra Fligge unter 040389 85 43

GESANG Taizé-Singen – Begegnungen, Gespräche, Kontakte. Tel. 0176-43 10 77 73

GESPRÄCHSTHERAPIE Sich selbst wieder neu entdecken. Hilfe bei Ängsten, Stress, Burn-Out, Selbstwert- u. Beziehungsproblemen. Persönlichkeitsentwicklung. Jörn Holtzheimer, Heilpraktiker für Psychotherapie, Tel: 040-23 81 77 02

GÖTHERTSCHE METHODE® Lösen Sie sich von Abhängigkeiten und Manipulationen durch das Verstehen lernen der feinstofflichen Wirklichkeit. Kurse, Ausbildungen - Infomaterial, M. Sterner, 04182-28 51 81, www.sterner-goeme.de

HAARE Naturfall-Haarschnitt (Einführungsangebot 47,50 €). Friseurmeisterin H. Meidlein Tel. 040/45 35 74, www.heidema riemeidlein.de

HEILEN MIT DER STIMME Heilbehandlungen mit Klängen meiner Stimme: Ellen Richter, Heilerin DGH.Tel. HH – 410 61 71

HEILER/IN Mit Ganzheitlicher Massage, Bachblüten und Inneren Reisen heilende Wege gehen. HP, Regina K. Pfeiffer, Tel: 59 46 22 80, www.reginakrishnaapfeiffer.de

HH-Harburg, Abend-, Tagessem., Einzelterm. mit Marina Hanke, Tel/Fax: 76 11 20 11, u. Dipl.-Psych. Dr. Thomas Kahl, Tel. 792 75 86, www.seelischestaerke.de Systemische Familienarbeit in Einzel und Gruppen. Info, Tel.: 040-250 23 99, www.famili enaufstellungen-hamburg.de

GEISTIGES HEILEN Intensivausbildung in Techniken der spirituellen Heilung, Besprechen, Heilungsarbeit aus den göttlichen Heilungsebenen. Geistheilungswoche (Anfängerausbildung) 18. - 24. Juli 2011 / Masterpiece (Einstimmung in die Meisterheilungsebenen) 2., 3. + 4. Sept. 2011 . G. Krüger, Geistheilungsmeisterin 040-647 13 11

HEILKREIS

FUSSREFLEXZONENMASSAGE Über die Füße Körper und Seele berühren. Vertrauen Sie meiner Erfahrung. HP Voss, Mundsb. Damm 4, T. 040 31 76 74 91, www.alohafeeling.de

OM-Healing nach Swami Vishwananda. Dr. Thomas Kahl: 792 7586. www.seelischestaerke.de

HEILPRAKTIK-INTENSIVPRÜFUNGSVORBEREITUNG Prüfungs-, Praxistraining, HP, mittwochs 18-20 Uhr, Michaela Honold, www.naturheilpraxishonold.de o. Tel: 040-380 93 92

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

KINDER UND JUGENDLICHE Ernährungsberatung u. autogenes Training f. Kinder und Jugendliche, einzeln o. Gruppen. Kurse werden durch die KK bis zu 100% erstattet. Ernährungs- und Entspannungstherap., T. 41 30 55 78

KLANGMASSAGE HEILPRAKTIKERAUSBILDUNG ALH-Heilpraktikerausbildung: Staatl. zugelassener Fernlehrgang mit Praxis-Seminaren in Hamburg, HB, H, B, seit 1967. Info: Tel. 02129-94 02 40, www. ALH-Akademie.de

HEILUNG Tibetische Medizin, Engel, Reiki. Eine kraftvolle Kombination. Das Licht strahlt in die inneren Organe. Tel.: 04122 - 817 22, www.barbara-tessmer.de

HOLOTROPES ATMEN Klaus John, Grof-zertifiziert seit ’91, Naturheilpraxis in Lauenburg, Einzelsitzungen u. Workshops. Tel. 04153-538 28; www.klaus-john.de

HUMAN DESIGN SYSTEM Was ist Ihre genaue Lebensbestimmung? Wie entscheiden Sie sich immer richtig? Machen Sie sich schlau: Absolut präzise Aussagen über Ihre Inkarnation www.holistichuman-health.com

INITIATION Männer - Initiation. Info und Kontakt unter mkp-deutsch land.de

KARTENLEGEN Klarheit d. intuit. Kartenlegen, als Gesamtschau v. Körper, Geist + Seele. G. Heilmann v. Bergen, 040-24 66 22 o. 0177-339 22 45, www.diekar tenlegerin.de Kartenlegen lernen und Lebensberatung mit Lenormandund Tarotkarten, Stephanie Mertens, T: 53 03 53 13, www. legekunst.de

KARTENLEGEN & GEISTIGES HEILEN Depressionen, Suchtkrankheiten u. a., Geistheilung & Lebensberatung, Engelheilung, Kartenlegen, Numerologie, Rituale, Coach – Gabriela Fock, Tel.: 040-50 79 26 70, www.ga briela-fock.com

Eröffnungsangebot: Klangmassage zum Kennenlernen und Wohlfühlen. 45 Min. mit Vor- und Nachgespräch: €29,00. Tel: 0172-600 97 50, www.katrinplaschNiaund Klang.de

KRISTALLARBEIT Lemurische und atlantische „Kristallarbeit“ im göttlichen Licht. Ausbildung und Heilarbeit im alten Wissen. Ausbildung „Kristallarbeit“, Intensivausbildung 18./19.06. + 30./31.07. Gabriele Krüger, Kristallheilungsmeisterin, T. 647 13 11

KRÄUTERWANDERUNGEN Kräuterwanderungen im Hamburger Stadtpark & Eppendorf, Termine & Infos (und weitere Kräuterkurse) unter www.kra euterkiste.de oder Tel. 04020 00 33 33

Goddess Circle – Wecke die Göttin in dir Frauenworkshop mit Ulrike Ascher im Westen Irlands vom 20.-27. August. Der Kreis der Göttin steht für alles was uns Frauen stärkt. Gemeinsam atmen, bewegen, singen, trommeln und eine Nachtwache am Atlantik. NEU! Onlinekurse, für alle die mit Ritualen und schamanischen Reisen erst anfangen oder ihr Wissen über Sonnen- und Mondmagie, Göttinnenrituale und Jahreszyklus vertiefen wollen. Infos: www.ravenowl.com oder bei Ulrike info@ravenowl.com Tel. 00353876142824.

KUSCHELN Du bist eingeladen zum Wohlfühlen, Kuscheln und liebevollen Berührungen in geschütztem Raum. Sex ist tabu! Monika Kratzsch, 05141-97 80 78, www.kuschelabende.de

LEBENSBERATUNG Positive persönliche Weiterentwicklung? Ich bin für Sie da - gemeinsam schaffen wir das! www.lebensmut.info

LICHTARBEIT Erfahrene Heilerin, Ausbildung bei Barbara Brennan. 04101-569 46 36, praxis@ nadine-seemann.de (Praxis in HH und Pi)

LICHTKÖRPER Lichtkörpersymptome? Leibund Bioenergietherapeut begleitet dich. Je t’accompagne aussi en francais. Dieter Naros ’Seran Bartel, Tel. 040-200 31 78, www.dieterbartel.eu, leibtherapie@web.de

MÄNNER Männerinitiations - Wochenende. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

F Systemaufstellungen F Familien- und Organisationsaufstellungen Anerkannte zweijährige Weiterbildung in Systemaufstellung (DGfS) an der Nordseeakademie in Leck/NF. Bildungsurlaub anerkannt Dr. med. Dietmar Höhne Dipl. Psych. Birgit Theresa Koch Infos und Anmeldung: www.nordsee-akademie.de · www.dietmar-hoehne.de www.diestreitschlichterin.de

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 75


W

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

ER MACHT WAS

M.E.T. Persönlich durch Rainer Franke ausgebildeter MET nach Franke® Practitioner - Ignatiana Neumann, HH-Eppendorf, Tel. 01570-334 12 38, www.Le ben-in-der-Praxis.de

MASSAGE Ausbildung/Behandlung in: Ganzheitlicher Massage, Tiefer Bindegewebsmassage, Fußreflexzonen, Bachblüten. HP & Körpertherapeut, Gunnar Pfeiffer, Tel. 490 85 29, www. gunnarpfeiffer.de Magic Touch: zärtlich-erotische, befreiende Öl-Massage mit viel Zeit für Sie (w) + Paare von Tantra-Lehrer in Wedel. Tel.: 04103-121 29 08 Ganzheitlich Energetische Massage lernen und genießen. Jahrestraining in Bremen, Berufsabschluss Massage-Practitioner®. www.Norddeutsche Massageschule.de, Tel. 0421347 73 49

NADA BRAHMA STIMMANALYSE Bestimmung des individuellen Grundtons mit Grundton CD – dein Heilton, Stimmanalyse im Hinblick auf Talente u. Fähigkeiten, BerufseignungsStimmanalyse, www.peter-doh men.de, T: 22 53 46

NIA Neuer NIA-Kurs in Wandsbek: jeden Do. 18:30-19:30 h im „Chansonerie“, Wandsbeker Chaussee 62a. Eröffnungsangebot bis 30.07.: 7,-€/ Std. www.katrinplaschNiaund Klang.de, Tel. 0172-600 97 50

PAARTHERAPIE Im Beruf erfolgreich? In der Liebe verzweifelt oder hoffnungslos? Paartherapie / Paarcoaching seit 20 Jahren. Tel. 04057 20 11 68, www.JohannesSteilmann.de

Pferde Energiearbeit für Pferde - Tagesworkshop ab 35,-€. www. pferde-und-reiter-service.de. Tierkommunikation, Reiki... 04774-94 14

Polarity Quintessenz

MEDITATION Geführte Lichtmeditationen entstressen, laden mit Kraft, Licht und Liebe auf, helfen bei Veränderung + Heilung, dienstags 19.00 bis 21.00 – Anmeldung! – G. Krüger, Med.-Lehrerin, 040-647 13 11

MISSBRAUCH Lösungen für jede Art von Missbrauch (auch psych.!): spirituelle Beratung nach eig. Erfahrungen. Tel. 040-43 91 07 20

MÄNNER Wieder Termine frei: Arbeit mit Männern zu verschiedenen Themen: Trennung, Trauer, Tod, Identität, Sexualität usw. Torger Bünemann, Therapeut & Theologe 040-39 20 47 in Altona Frauen sind anders, Männer auch! Männergesundheit stärken bei Übergewicht, Stress, psych. Probleme u.a. Entspannungstherapeutin und HP, Tel. 0152-26 00 96 52

Seite 76

Energiemassage: z.B. 4 Elemente, Yin + Yang Praxis Regina Radach - Winterhude, Kurse- Einzelarbeit, info@polarityhamburg.de, 040-200 22 58, „Komm in Deine Kraft!“

PRANAHEILUNG NACH MCKS Pranaheilung, Seminare, Meditation, Vorträge und Anwendungen mit Annekatrin Brodersen, Pranalehrerin – Superbrain Yoga-Workshops auf Anfrage. 040/47 79 20

PSYCHO-PHYSIOGNOMIK Das Gesicht - Spiegel der Seele, Basisschulung in Hamburg ab April 2011. Organzeichen im Gesicht 9./10. 4. u. 22./23.10.2011. K.H. Raab in Hamburg. Tel. 040-511 32 61, www.physiognomik-se minare.de

PSYCHOTHERAPEUTISCHE HEILPRAKTIKERPRÜFUNG Psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung: Prüfungsvorbereitung/Ausbildung/Coaching bei fortschritte Hamburg (Fortbildungen-Seminare-Beratung), Tel. 87 50 44 69, www. fortschritte-hamburg.de

RÜCKFÜHRUNG

SCHREIBEN

Rückführungen, auch in frühere Leben, macht erfahrene Therapeutin. Anmeldung und Info unter 04152/88 86 54.

Schreibcoaching + Schreibgruppen in Eppendorf; Infos: 42 93 59 02 oder www.schreibpraxis-hamburg.de.

RECONNECTION HEALING Reconnective Healing Practitioner™ (Level I,II,III): Heilprakt. Werner Asche, HH-Ottensen, 88 09 95 65, www. werner-asche.de

REIKI Reiki Meisterin, Lehrerin, Großmeisterin bietet das vollständige alte Wissen und energetische Potential in intensiver Ausbildung der Grade auf therapeutischem Niveau. G. Krüger, 647 13 11 Erfahrene Reikilehrerin bietet R1-R3, je € 160,--. Kostenlose Probebehandlungen mögl. Anja Peters, Tel. 63 97 64 85 www.reiki-magazin.de, ReikiWelt: Urkunden, Shop, Adresseinträge, News. Probeheft anfordern. Tel. 0700-23 32 33 23 Reiki u. Energiearbeit: Usui-, Celtic-Reiki etc., Seminare inkl. Übungen an Mensch und Tier sowie persönliche Wegbegleitung, südl. nahe HH, Info unter: www.luna-institut.de

ROBERT-BETZTHERAPIE

SCHWANGERE Ernährungsberatung und autogenes Training für Schwangere. Einzeln oder in der Gruppe. Ernährungs- und Entspannungstherapeutin, Tel. 41305578

SELBSTFINDUNG Unterstützung bei Veränderungsprozessen; Klärungshilfe bei Sinn- u. Problemfragen; Krisen nutzen, um Lösungen für die eigenen Lebensthemen zu finden. Termine/Seminare, H. Boss: 430 14 20

SHIATSU Quantum-Shiatsu - Ein Leben in Freude, www.fingerdruck. com, 0176-21 63 40 17

SPIRITUAL BODY RELEASE „Spiritual Body Release“ Befreiung des Körpers von alten Speicherungen und Blockaden, Neuverankerung durch göttliche Energien und Aktivierung bestimmter Felder am Körper Initialsitzungen. Info 040-647 13 11

SPIRITUALITÄT

Psychologische Beratung durch Persönlichkeitstrainer Peter Müller-Engelhardt, ausgebildet und empfohlen von Robert Betz. Tel. 0421-47 88 71 91 / www.peter-mueller-engelhardt.de

Begegnung mit Menschen, die eine tiefere Gotteserfahrung suchen. Kann ich Gott so erfahren, dass er mein Leben verändert? T. 602 85 40

RÜCKFÜHRUNG

TAI CHI und QIGONG mit der chinesischen Meisterin Yue Dong, in der AIKIDO-SCHULE HAMBURG, in Altona. Tel.: 040-31 53 99, web.www.aiki do-schule-hamburg.de

Rückführung zur Auflösung von Problemen/Blockaden aller Art in/ohne Hypnose; u. Geistheilen, spirituelle-rueck fuehrung.com

SCHAMANISMUS Scham. Heilweisen, Einweihungen, Ausbildung, Einzelu. Gruppen, für Mensch und Natur. Rena Sievers, Tel. 040536 59 06

TAI CHI

TANTRA Nackt-Öl-Kuschelritual - Wohliges Bad im Großen Sein. Wie im Mutterleib - unschuldig und absichtslos. www.yonius.de, 0178-906 91 01

Schamanen-Trommel, 2-tägiges Trommelbau Seminar in Lüneburg sowie Hamburg. Infos unter www.Herz-Schamane.de oder Tel. 04137-81 33 54

Die Kunst des Liebens - Tantrische Massagen, regelmäßig offene Abende, Seminare für Paare & Einzelpersonen-Infos: 0151-22 75 20 44 oder www. shakti-sangha.de

Schwitzhütte am 23.4. + 28./ 29.5. Weitere Angebote und schaman. Einzelarbeit unter www.mond-zeiten.de, Tel. 04351-66 70 61

Paarweise: Tantra Meditationswoche für Paare. Hella Suderow, Christian Schumacher, Tel.: 04165-82 94 84, www. paarweise.info

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Bewusstseinserweiterung und Selbstheilung durch Befreiung der sexuellen Kraft - Tantrische Körper- & Energiearbeit, Tiefenkommunikation, Tantraritualmassage, Jnana Shakti, 0170-752 41 45 Monika Entmayr & Rainer Kaminski. Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 04435-91 68 68, www.liebeskultur.de

Tom R.Schulz, 41 09 55 47/ www.5rhythmentom.de

TANZ / TANZTHERAPIE Weich und kraftvoll! Ägyptischer Tanz, Pilates und vieles mehr im Tanzstudio Ala Nar. Infos: www.alanar.de, Tel. 41 00 10 70

Zärtlich-erotische Öl-Massagen zum Kennenlernen neuer Dimensionen von TantraLehrer in Wedel. Tel. 04103121 29 08 Bahara Tantra, eine offene Abendgruppe in Gr. Borstel, jeden Do um 19 Uhr, Tel. 0173-475 92 71, www.baha ra-tantra.de Sex - Coaching: Lust & Leidenschaft, Nähe & Intimität wieder lebendig werden lassen. Kontakt: HeLiLa59@gmx.de Tantrasoma-Massagen - voller Achtsamkeit und Energie. Verbinde Dich mit Deinem Herzen! Mobil: 0151-53 70 00 37, www. tantrasoma.de in St.Georg

TANZ - DIE 5 RHYTHMEN™ Offene 5Rhythmen Class, jeden Di, 19:45 h, Aikidozentrum, Beerenweg 1d, Infos:

THE JOURNEY

YOGA

Katrin Ripa Journey Practitioner nach Brandon Bays. Tel: 040-832 06 58, www.ka trin-ripa.de

YOGA, ein Weg zu Dir! Mit Meditationen, Körper- und Atemübungen hilft Kundalini Yoga uns, Ruhe, Entspannung und Gelassenheit zu finden und uns zu regenerieren. Willkommen im ARDAS-Zentrum, 39 80 52 75, www.ardas.de (HHOttensen)

TIBETAN PULSING & TRAUMAHEILUNG Heilung durch den Herzpulsschlag, Sessions & Seminare: www.heilpraxis-schneider. de, Elvira Schneider, T: 016091 28 73 40

TRAUERARBEIT Authentic Movement – Einzelbegleitung + Gruppen. Psychologische Psychother./Tanztherapeutin: Irmgard Halstrup, 04532-28 24 85

TAO YOGA Energie leben! Kurse, Workshops, Personal Training für dynamisches Tai Chi + Qigong. Tel.: 0172 452 23 92, www. rosemeditations.de

TAROT Beratung/Kurse: Marlies Burghardt, Tarot-Buch-Autorin. Tel.: 870 825 19, www. tarot-burghardt.de

Verstorbenen-Kontakte mittels Medium. Meike Kinzel, Hamburg. Tel.: 0176-68 38 55 72

VISIONSSUCHE Visionssuche – Sinnsuche und Selbstheilung in der Natur mit Anna Finne-Teschke und Dr. Dieter Teschke in der Toskana. Infos unter Tel. 040-56 55 50 oder www.visionssuchehamburg.de.

VS-LICHT Vollspektrumlicht für Wohnung & Arbeitsplatz in Tageslichtqualität für besseres Sehen & Wohlbefinden, z.B. „Herbstblues“. IFE HH-St. Georg. Fon: 040-18 11 33 12

Integrale Yogaschule, Ortwin Schultz, Yogalehrer-Ausbild. (BDY/EYU), Sem., Kurse, Einzelarb., Asanas, Pranayama, Medit. Entsp., 45 10 92 Kundalini-Yoga für Jung und Alt. Ruhe und Dynamik bieten dir Raum, Klarheit und Entspannung. Susanne Bodewaldt-Wesche, Tel.: 390 76 46, www.yogamassage.de LunaYoga - der sanfte Weg. Kurse ~ Seminare ~ Einzelarbeit. Riona A. Friedemann. www.riona.eu, T. 43 27 75 83, mail@riona.eu

ZÄHNE Praxis für Zahnheilkunde & CranioSacrale Therapie - Vera Hoeck - Zahnärztin + Heilpraktikerin, Stresemannstr. 52, 22769 HH, Tel. 040-32 96 72 57, www.cranio-undzaehne.de

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 77


T

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

ERMINE

30. SAMSTAG + 1. 5. 11 h, Arolo - das Energiesystem der atlantischen Meisterheiler, Info: 040-64 71 311

1. SONNTAG 11 h Gottesdienst zu einem Thema im ECKANKAR-Center, Wandsbeker Chaussee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau): HU-Gesang, Kontemplation, Gespräch und Austausch über Erlebnisse mit Gott im Alltag, jeder ist herzlich willkommen! www.eckan kar.de

3. DIENSTAG 19 h, Heilmeditation, geführte Lichtmeditation (fortlaufende Gruppe) in Wandsbek, Info: 64 71 311

7. SAMSTAG 10–17 h „Die Zähne zusammenbeißen?“ Feldenkrais-Seminar rund um Zähne, Kiefer und Nacken. Eppendorfer Weg 57. € 82. Info/Anmeldung: 040-22602829. www.feldenk rais-dennisknorr.de 15-18 h, “Die Stabilität der Basis“, Nia-Workshop-Reihe mit Mukti Vera Hatzakes. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himalaya-institut.de 13.15 h „Wave meets Tanz der Elemente“ Tanzmeditation mit Anjana. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 9.45 h „A.U.M. - Awareness Understanding Meditation“ mit Anjana. (Check-in 9.15 h). Osho Tabaan* Tel. 432 2140

8. SONNTAG 14-18 h, „Beckenboden-Yoga“, Workshop mit Sabine Madani. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www. himalaya-institut.de 10-17 h “Familienstellen nach B. Hellinger” mit Amano & Devarpana. Osho Tabaan* Tel. 432 2140

11. MITTWOCH Reiki-Gruppenbehandlung für Neue (Kurzeinstimmung (2,50€) u. „alte Hasen“ m. Barbara Simonsohn i. Othmarschen. Info: 89 53 38

13. FREITAG 17 h „Spirituelle Weisheit zu Gesundheit und Heilung“, Gesprächsrunde im Sasel-Haus, Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg - www.eckankar.de

bis 15.5., 18 h, „Feen, Elfen, Naturgeister“, Seminar zur Kontaktaufnahme mit den Wesen und den Kräften der Natur, Info: 040-64 71 311

14. SAMSTAG 20-22 h Nada Brahma. Konzert mit Helge Steffens und Marcus HolmPetersen. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himalaya-institut.de

Seite 78

15-18 h “Mobilität u. Flexibilität des Rumpfes und d. Wirbelsäule“, NiaWorkshop-Reihe mit Mukti Vera Hatzakes. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himalaya-institut.de

15. SONNTAG 10-17 h, „Yoga mit Kindern“. Workshop mit Susanne Fuchs. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.hi malaya-institut.de 10–20 h, Neustadt-Rettin/Ostsee: Reinhold Dyroff: Seminar „Die heilsame Kraft der Bewegung“, Schöpferisches Zentrum OASE, Schaarweg 70, Tel. 04561-525 36-10

11-17 h Tag der offenen Tür mit Rundgängen, Vorträgen und Meditationen. Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, Tel. 644 3585, tz@tibet.de, www.tibet.de

24. DIENSTAG 18 h - So., 29.05., nachmittags, „Woche der Heilkunst 2011“, Schöpferisches Zentrum OASE, Schaarweg 70, Tel. 04561-525 36-10 19 h „HU-Gesang“ - HU (gespr.: hjuuu) ist ein uralter Name Gottes, ein reines Gebet der Liebe an Gott. Wenn sie HU singen, erweitern Sie Ihr Bewußtsein für den Heiligen Geist und öffnen Ihr Herz für Gott. - ECKANKAR-Center, Wandsbeker Chausee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau) www.eckankar.de 19 h Vortrag: „Work-Life-Balance, eine Aufforderung zu einem meditativen Lebensstil“ kostenfrei, LABHaus im Eppendorfer Weg 232, Wissenschaft der Spiritualität e.V., InfoTel: 040/5282338, web: http://ham burg.wds-online.eu

26. DONNERSTAG 19-20.30 h Vortrag mit Geshe Pema Samten: Der Weg der Achtsmkeit im Tibetischen Buddhismus. Völkerkundemuseum, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg

28. SAMSTAG 8-20 h „Meditationstag“ mit dem Tabaan Team. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 15 h „Abenteuer Leben - Chance zu spirituellem Wachstum“, lockere Gesprächsrunde zu Themen aus dem Leben und deren spirituellem Hintergrund: im ECKANKAR-Center, Wandsbeker Chausee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau) - anschließend kleiner Imbiß. - www.eckankar.de 15–19.30 Uhr, Leicht & Lebendig – bewegt, gewahr, entspannend + heilsam. Mit Hubert Ehlert, BiB – Gefionstr. 3. 25 € / 20 € mit Anm. / 10 € Hartz 4. Info + Anm. Tel. 040 – 764 11 321, www.leicht-und-lebendig.de 18-19.30 h, Mantra-Singen mit Jan Sonntag. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himalaya-institut.de

19. DONNERSTAG 19-20.30 h Vortrag mit Lienhard Valentin: Mit Kindern neue Wege gehen. Tibetisches Zentrum, HermannBalk-Str. 106, Tel. 644 3585, tz@ti bet.de, www.tibet.de

21. SAMSTAG 15-18 h “Agilität und Stärke der oberen Extremitäten“, Nia-WorkshopReihe mit Mukti Vera Hatzakes. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himalaya-institut.de und 22..5., 11 h, „Den Meistern begegnen“, 1. Teil der Channelausbildung (s. u. Ausbildung!) , Info: 04064 71 311, G. Krüger

22. SONNTAG 11 h bis 13 h, Das Geheimnis der Rhythmen - Daf-Workshop, Kirche der Stille, Helenenstr. 14 A, Hamburg, www.perledersufis.de 14-18 h, „Zeit zum Durchatmen“. Workshop mit Petra Swierczynski. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himalaya-institut.de

STOPPER nur 50 Euro

15-18 h “Integration aller 52 Bewegungen“, Nia-Workshop-Reihe mit Mukti Vera Hatzakes. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040 43273358, www.himala ya-institut.de 15–19.30 Uhr, Leicht & Lebendig, Lüneburg, mit Eva Tjaden-Neetz, DRK, An den Reeperbahnen 1a 20 € / 18 € mit Anm. / 12 € Hartz 4. Info + Anm. Tel. 040 – 819 97 376, www. leicht-und-lebendig.de und 29.5., 11 h, „Schwingen des Lichts“, Engelseminar 2, Info: 040-64 71 311

29. SONNTAG 14-17.30 h Einführung in den Buddhismus mit Jens Grotefendt. Mit Meditationsübungen. Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, Tel. 644 3585, tz@tibet.de, www.ti bet.de

5. DONNERSTAG

19. DONNERSTAG

Sat Nam Rasayan - Heilen in Stille (fortlaufend).

108 Yoga Sutras von Yogi Bhajan. Wegweiser für ein mögliches Mensch-Sein. Vorgetragen von Sat Hari Singh.

6. FREITAG Spirit Cinema: „(R)Evolution 2012“ - Menschheit vor einem Evolutionssprung.

7. SAMSTAG Sadhana - Mantren für den Übergang zum Wassermann Zeitalter - von Sat Hari Singh und dem Adi Shakti Chor.

11. MITTWOCH Der Goldene Temple in Amritsar lebendiges Symbol des Wassermann-Zeitalters. Reisebericht mit Bildern und Musik.

12. DONNERSTAG Raw Food - praktischer Kochkurs mit leckerem Essen für ein neues Zeitalter. Mit Siri Prakash Jensen.

13. FREITAG Spirit Cinema: „Gespräche mit Gott“ - der Film.

20. FREITAG Spirit Cinema: „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ - der Film.

21. SAMSTAG Spirituelles Konzert mit Gurunam (USA). Achtung Karten sichern (Vorverkauf 16.-).

31. DIENSTAG Kundalini Yoga - Yoga des Bewusstseins. Praktische Schritte zum bewussten Sein. Mit Sat Hari Singh. Weiterhin im Programm: jeden Samstag Live-Musik, jeden Freitag spirituelle Filme und jeden Montag Märchen-Erzählungen mit Interpretation.

WEITERe TERMINE: www.gt-teehaus. de

Grindelallee 26, 20146 Hamburg-Rotherbaum www.gt-teehaus.de, Tel: 0176 62 03 83 31 Programm immer von 19 bis 21 Uhr Unkostenbeitrag jew. 4 Euro

KGS HAMBURG 5/2011


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

TÄGLICH 17.30 h, Kundalini Meditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40 19 h, Abendmeditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40 Mo-Fr 7 h, Sa/So/Feiertag 8 h, Dynamische Meditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

MONTAGS 16-18 h, jd. 2. Mo./Monat Handlesen mit Monika Tafel, Info: Wrage 413 29 70 11-12.30 h, Taijiquan, Yang-Stil nach Cheng ManChing (bei schönem Wetter im Fischers Park in Ottensen), 18.45-20.15 h Qigong – Qi wecken in 8 Richtungen, 20.30-22 h Qigong – Die 6 heilenden Laute - TIAO Zentrum Hamburg, Arnoldstraße 77, Ottensen, Eugenie Horsch, 39 90 51 40, www.tiao-qigong-taiji.de

Die Poesie der menschlichen Begegnung – im Tanz mit Inga Poelke montags ab 20.15 Uhr Tanzraum Bogenallee 16 (Nähe Grindel) 040-23 81 52 28 oder bitte anbiodanza@inga-poelke.de melden 20.15 h (1. Mo) „Devine Discontent“ Sprituelle Selbsthilfegruppe für Sucht u. andere Abhängigkeiten mit Premraj. Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

DIENSTAGS

MITTWOCHS 18 h, Chan Mi Gong - Wirbelsäulen Qigong m. Petra Hinterthür, Tel. 04085 65 64 18-19.30 h „Quantum Light Breath“ Atem-Meditation mit Dirk. Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

18 h, Kundalini-Yoga für Männer u. Frauen; 20 h Kundalini-Yoga für Frauen; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche T. 390 76 46 18.45–20.15 h, Qigong – Die 18 Bewegungen, 20.30 – 22.00 h Taijiquan Anfängerkurs, TIAO Zentrum Hamburg, Arnoldstraße 77, Ottensen, Eugenie Horsch, Tel. 39 90 51 40, www. tiao-qigong-taiji.de 20.15 h, (2. u. 4. Mi.) “Authentische Bewegung” mit mit Viraj, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

KGS

Online-Leser wissen mehr!

DONNERSTAGS 8-8.45 h, Offene Morgen-Meditation, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel.: 040-43 27 33 58, www.himalaya-institut.de 8.30 h, Kundalini-Yoga für Frauen und Männer; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche T. 390 76 46 9.30-11 h, Qigong – Die 8 Brokate, TIAO Zentrum Hamburg, Arnoldstraße 77, Ottensen, Eugenie Horsch, Tel. 39 90 51 40 www.tiao-qigongtaiji.de 18 h, Kranich Qigong m. Petra Hinterthür, Tel. 040-85 65 64 19 h, Meditation für Fortgeschrittene, gechannelte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11, G. Krüger

FREITAGS 14 h, QiGong im Stadtpark, ab 30.4., Kostenerst. d. Kr.-K., www.gittaluet jens.de, Tel. 696 11 71 19-20.30 h, Buddhistische Meditation für Neueinsteiger mit einem Lehrer des Tibetischen Zentrums. YogaZentrum, Heinrich-Barth-Str. 1/Ecke Grindelallee, T. 644 35 85, tz@tibet. de, www.tibet.de

SAMSTAGS

21.30 h, „Buddha´s Beatbox“, (rauchfrei) Funky & Progressive House/ Trance, Loungebeat, Ethno, DJ’s Ashish & Carsten H. Im Toulouse, Beerenweg 1d, 22761 HH, 390 59 91, www.toulouse.de

Sonntags

Hare Krishna Bhakti-Yoga-Zentrum Eiffestraße 424 Sonntags ab 16 Uhr

KGS HAMBURG 5/2011

Weltweit können Sie das KGS im Internet lesen – online oder auch zum Blättern. Wir bieten darüber hinaus noch vieles exklusiv: AKTUELL • Interview mit Autor und Psychocoach Andreas Winter • Rede von José Argüelles zum Thema „2012“ AUSSERDEM • Tagesaktuelle News • Astrologie: „Himmlische Konstellationen“ von Markus Jehle • Der Maya-Kalender von Jürgen Knoop • Das Portal: Infos, Angebote, Methoden, Produkte mehr unter

NEU: Wenn Sie diesen Icon im Heft sehen, gibt es ausführlichere Beiträge im Internet

kgs-hamburg.de

10.30-12.00 h, Hatha-Yoga: Meditation, Atmung, Asanas/Körperstellung, Dehnung. Eppendorfer Weg 57 a, Info u. Anmeldung: Maike Altmann, Tel. 040-57 14 75 93 17.30-19 h, Hatha-Yoga: Meditation, Atmung, Asanas/Körperstellung, Dehnung. Eppendorfer Weg 57 a, Info u. Anmeldung: Maike Altmann, Tel. 040-57 14 75 93 18.30 h, QiGong im Stadtpark, ab 4.5., Kostenerst. d. Kr.-K., www.git taluetjens.de, Tel. 696 11 71 18.30-19.30 h, Tibetisch-Buddhistische Meditation, Interessierte und Geübte sind herzlich willkommen, Rigpa-Zentrum, Mozartstr. 19, Tel. 480 14 31, www.rigpa.de 19-20.30 h, Buddhistische Meditation und Gesprächskreis mit Geshe Pema Samten u. a. Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, Tel. 644 35 85, tz@tibet.de, www.tibet.de 19.20-20.15 h, Hatha-Yoga: Meditation, Atmung, Asanas/Körperstellung, Dehnung. Eppendorfer Weg 57 a, Info u. Anmeldung: Maike Altmann, Tel. 040-57 14 75 93 19 h, Meditation für Anfänger, geführte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11, G. Krüger 19.45-22 h, 5 Rhythmen Tanz Aikidozentrum Hamburg Beerenweg 1d, Hamburg-Bahrenfeld. Tel. 41 09 55 47, www.5rhythmentom.de 20 h, „Pantha Hatha Yoga“ mit Pantha Ashish Meetha. Osho Tabaan* Tel.: 432 21 40

19 h, Heilmeditation für Dich und Mutter Erde, 1-2 Std. mit Austausch, bitte anmelden Seminarhaus Volzrade, Alte Dorfstr. 38, 19249 Volzrade, Tel. 038855-78550, www.semi narhaus-volzrade.de

www.KGS-Hamburg.de Seite 79


Abnehmen ist leichter als Zunehmen

kgs-hamburg.de

Mit dem 2007 erschienenen dritten Band der im Mankau-Verlag erschienenen „Psychocoach“-Reihe hat der Diplom-Pädagoge Andreas Winter schon für Furore unter AbnehmWilligen gesorgt und die Diätindustrie gehörig aufgemischt. Übergewicht habe nämlich gar nichts mit Essen zu tun, so lautete seine provokante These, und sein tiefenpsychologischer Ansatz klärte so amüsant wie plausibel darüber auf, dass es die damit verbunmehr unter denen Gefühle sind, die den Stoffwechsel beeinflussen und zu einer Gewichtszunahme führen. Die Gründe für das Übergewicht liegen demnach erstens in falschen Glaubenssätzen, zweitens im falschen Beweggrund

zu essen und drittens an den Vorteilen, die man sich dadurch verschafft. Ein erhöhter Körperfettanteil ist daher keine Krankheit oder Dummheit, sondern ein kluger biologischer Schutz vor Mangelversorgung. Das neue gleichnamige Praxisbuch führt Schritt für Schritt zu einem physiologisch ausgeglichenen Körperfettanteil, ohne mühevolle Selbstdisziplin. Im Gegenteil: Der vergebliche Kampf gegen das Übergewicht wird durch Selbsterkenntnis ersetzt, die das ganze Leben verändert. Gleichzeitig mit dem Praxisbuch erscheint das Hörbuch Abnehmen ist leichter als Zunehmen. Das Abnehm-Coaching auf zwei Audio-CDs. Dieses Audio-Coaching spricht den „Gefühls-Anteil“ des Hörers und damit sein Unterbewusstsein direkt an. Lesen Sie auch das Interview mit Andreas Winter unter www.kgs-hamburg.de

ANDREAS WINTER: Abnehmen ist leichter als Zunehmen. Das Praxisbuch. Mit Audio-CD • Mankau 2011, geb., 109 Seiten, mit CD, 16,95 Euro • • • Abnehmen ist leichter als Zunehmen. Das AbnehmCoaching • Mankau 2011, 2 Audio-CDs, 29,95 Euro

sehen will und zuerst nach unseren Wünschen fragt, sondern das Leben selbst stellt zuerst uns die Frage, was wir ihm zu geben haben, bevor es uns mit dem Reichtum beglückt, den es zu bieten hat.“ Jedes Kapitel ihres Buches über das „Tiefere Geheimnis“ endet mit einer Affirmation, mit den Kernaussagen des Kapitels und konkreten Aufgrund einer nicht Übungsanleitungen – denn rechtzeitig behandelten Annemarie Postma, der die Zeckenbiss-Infektion sitzt Themen Selbstwert und Annemarie Postma seit Selbstachtung besonders ihrem elften Lebensjahr am Herzen liegen, weiß: im Rollstuhl. Nicht die Man muss selbst etwas tun! beste Voraussetzung, um ANNEMARIE POSTMA: The Secret. Das Tiefere das Leben positiv zu sehen Deeper Geheimnis • Neue Erde 2011, und ein gesundes Selbst- geb., 155 Seiten, 16,95 Euro wertgefühl zu entwickeln. Doch sie ließ sich von ihrer Behinderung nicht entmutigen und verwirklichte ihren Wunsch, Fotomodell und Fernsehmoderatorin zu werden. Aus dem eigenen Zu wissen, wie man wirkErleben von Hinfallen und lich leben möchte, und wieder Aufstehen hat sich das auch umzusetzen fällt die Autorin ein tieferes den meisten Menschen Verständnis der Geheim- nicht leicht. Unsere Konnisse des Lebens und seiner ditionierung verlangt in der Gesetze erarbeitet. Eine Regel, dass wir uns in der ihrer Erkenntnisse ist: „Das Masse bewegen, um nicht Universum ist keine Wohl- unangenehm aufzufallen. tätigkeitsveranstaltung, die Mainstream bedeutet geuns bedürftig und hilflos fühlte Sicherheit. Nur – so

The Deeper Secret

Willst du normal sein oder glücklich?

WIR HABEN DIE BÜCHER! • • • •

Esoterik Gesundheit Heilung Neues Wissen

Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg Telefon 040-41 32 97-0 Fax 040-44 24 69 wrage@wrage.de

Neue Öffnungszeiten: Mo - Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr Seite 80

KGS HAMBURG 5/2011


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

spirituellen Inhalten und möchte damit Menschen auf ihrem Weg zu einem bewussteren Leben unterstützen. Nun können die meisten von uns nicht 24 Stunden am Tag in Meditationshaltung verbringen, sondern sind in einen Alltag mit sehr „weltlichen“ Ansprüchen eingebunden. Wie bekommt man Meditation und den täglichen der Diplom-Psychologe Abwasch, das Streben nach und Bestsellerautor Robert Erleuchtung und den GeBetz – verpassen wir auf nuss von Whisky-Cola undiese Weise auch die Ge- ter einen Hut? Widerspricht legenheit, das Leben zu einem Abenteuer zu machen. Wenn wir unsere Komfortzone verlassen und anstelle der ausgetretenen Wege unsere eigenen suchen und gehen, kann uns das weit mehr Zufriedenheit und Erfüllung geben als ein Leben innerhalb der gesellschaftlichen Normen und der Erwartungen anderer. Sich auf die Unsicherheit sich das am Ende gar nicht? einzulassen bedeutet mehr Udo Grube versucht, dieLebendigkeit. Robert Betz, sem scheinbaren Paradox der zu den derzeit erfolg- auf den Grund zu gehen reichsten Referenten und und sagt: Es passt alles Seminarleitern Deutsch- zusammen. Eine „moderlands zählt, möchte die ne“ Spiritualität entstehe Leser seines neuen Buches aus einer Synthese von ermutigen, dem eigenen Alt und Neu. Eine weitere Herzen zu folgen und eine Erkenntnis nach jahrelanbewusste Entscheidung gen Studien verschiedener dafür zu treffen, endlich traditioneller Methoden das eigene Leben zu leben. zur Selbsterkenntnis und ROBERT BETZ: Willst du persönlichen Begegnungen normal sein oder glücklich? mit spirituellen Lehrern Aufbruch in ein neues Leben und bedeutenden Wissenund Lieben • Heyne 2011, TB, schaftlern, die er in seinem 196 Seiten, 8,99 Euro Buch schildert, ist: Ein aufgeklärter Mensch muss seinen Lehrer in sich selbst Udo Grube, früher Werbe- finden. filmer und Eventmanager UDO GRUBE: Bleep oder wie für TV und Großunterneh- man Spiritualität mit 3 Whiskymen, hat mitten in einer Cola verbindet • Integral 2011, schweren Lebenskrise auf geb., 288 Seiten, 14,99 Euro der Berlinale den Film What the Bleep do we (k)now?! gesehen – eine Offenbarung für ihn, die sein Leben komplett veränderte. Er begrün- Das Buch von Geshe Midete mit „Horizon“ einen chael Roach war lange mittlerweile sehr erfolgrei- vergriffen, jetzt erscheint chen Verleih für Filme mit es in einer Neuauflage. Der

Bleep

Der Diamantschneider

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 81


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

burg Vorträge halten und vom 13. bis 15. Mai ein Retreat in Jesteburg in der Nordheide leiten, Details finden Sie in der Rubrik Kurz&Bunt auf Seite 4. GESHE MICHAEL ROACH: Der Diamantschneider • Edition Blumenau, Frühjahr 2011, Pb., 304 Seiten

buddhistische Mönch und Manager vermittelt hier Strategien für Erfolg im beruflichen und persönlichen Leben. Dabei adaptiert er altes Wissen in die Welt von heute. Seine Konzepte basieren auf dem „Sutra vom Diamantenschneider“ – einer der ältesten Schriften der Welt. Anhand von Beispielen aus seiner eigenen Berufspraxis als einer der Gründer einer New Yorker Diamantenhandelsfirma ermöglicht Michael Roach neue Einblicke in die historisch-traditionellen Weisheiten. Ein Großteil des wirtschaftlichen Erfolgs des Unternehmens basiert auf den im Buch beschriebenen Geschäftsprinzipien. Der Autor erklärt die anspruchsvollen Theorien des tibetischen Buddhismus sehr anschaulich, so dass dieses Werk nicht nur für Kenner dieser religiösen Lehre eine Quelle der Inspiration ist. Geshe Michael Roach wird am 9. und 10. Mai in Ham-

Seite 82

Schutzengel

Dies ist ein früher Roman von Paulo Coelho, der jetzt zum ersten Mal in deutscher Übersetzung erscheint. Der Protagonist Paulo begibt sich auf die Suche nach seinem Schutzengel. Der Weg führt in die Mojave-Wüste. Paulo weiß, dass die Wüste nicht so öde und trocken ist, wie sie scheint. Er ist sich sicher, dass er hier Antworten auf seine Fragen finden und seine Umwelt richtig kennenlernen kann, um dann auch endlich wichtige Veränderungen in seinem Leben zu vollziehen. Sein Meister J. hat ihm vorausgesagt, dass er auf dieser Reise außergewöhnliche

Begegnungen haben wird. Begleitet wird Paulo von seiner Lebensgefährtin Chris. Als die beiden auf einen „Meister der Tradition“ und eine Gruppe junger Frauen treffen, die auf Pferden durch die Wüste ziehen, werden ihre Liebe und ihre festgefahrenen Überzeugungen auf eine harte Probe gestellt. Diese Prüfung weist aber gleichzeitig auch den Weg zur Selbsterkenntnis und zur wahren Liebe. Der Bestsellerautor hat auch mit diesem Roman eine Botschaft vermittelt: Nur unsere eigene Angst kann uns daran hindern, unsere Träume zu verwirklichen. PAULO COELHO: Schutzengel • Diogenes 2011, geb., 198 Seiten, 20,50 Euro

Gesund durch Meditation

die Methode „Mindfulness-Based-Stress-Reduction“ (MBSR) entwickelt. Damit ist es ihm gelungen, die buddhistische Achtsamkeitspraxis in die medizinische Betreuung zu integrieren. In immer mehr Kliniken und psychotherapeutischen Einrichtungen wird MBSR mit großem Erfolg angewandt. Die Übungen, die der Meditationslehrer und Gründer der Stress Reduction Clinic in Massachusetts auch in seinem Buch beschreibt, fördern Gesundheit und Lebensfreude. Ganz konkret helfen sie dabei, beispielsweise mit Schmerzen entspannter umzugehen, und sind ein wirkungsvolles Instrument, wenn es darum geht, die „ganz normalen“ Alltagsbelastungen zu bewältigen. Auf Englisch ist das Buch bereits 1990 erschienen und es hat seitdem nichts von seiner Aktualität verloren. Eine medizinische Behandlung sollen die Empfehlungen und Übungsanleitungen aber nicht ersetzen. JON KABAT-ZINN: Gesund durch Meditation. Full Catastrophe Living. Das vollständige Grundlagenwerk • O. W. Barth 2011, geb., 604 S., 24,99 Euro

Tantrisches Bewusstsein

Zur Reduzierung von Stress und zur Stärkung des Immunsystems hat Monika Müller versteht Professor Jon Kabat-Zinn, den menschlichen Körper geboren 1944 in New York, „als unseren weisesten

KGS HAMBURG 5/2011


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

des Alltags in wohltuende und heilsame Stille begleitet hat, veröffentlicht Ruth Frieling jetzt eine weitere CD mit geführten Meditationen. Die Entspannungspädagogin führt ihre Hörer mit einer AtemLicht-Meditation, Progressiver Muskelentspannung und einer geführten KlangLehrer“. Sie selbst wä- schalenmeditation zum re an einer unbekannten innersten Rückzugsort, wo Krankheit fast gestorben, sie im Moment und in sich konnte sich dann aber selbst ankommen können. mit Hilfe von schamani- Die Worte, gesprochen schem Wissen und Tantra von Ruth Frielings warmer selbst heilen. Im Kontakt mit Schamanen und spirituellen Lehrern auf der ganzen Welt hat sie diesen Weg weiterverfolgt und ihre eigene Heilmethode entwickelt, die sie BioKosmos-Energie nennt. Tantrische Techniken, die Stimme und begleitet von nicht nur zu körperlicher der Musik, die sie speziell Ekstase führen, sondern für diese Meditationen gein allen Bereichen unseres meinsam mit Heinz Lange Lebens zu Veränderung komponiert hat, sind eine und Heilung beitragen Einladung, bewusst eine können, vermittelt Monika Auszeit im Alltag zu nehMüller in ihren Seminaren men, um so den Körper, und beschreibt sie in ihrem den Geist und die Seele Buch. Nach einer theore- zu schützen und zu stärtischen Einführung in das ken. Ruth Frieling weiß, hinduistische Tantra führt wovon sie spricht, denn die Autorin hin zu einem für die Yogalehrerin sind möglichen persönlichen innere Freiräume, die sie Weg und der Pflege einer persönlich gern in der bewusst gelebten tantri- Natur erlebt, unabdingbar, schen Beziehung, in der um die Batterien wieder Sexualität als Lebenskraft aufzuladen. und heilsame Ressource RUTH FRIELING: Anhalten, innehalten – weitere Meditatierfahren werden kann. MONIKA MÜLLER: Tantrisches Bewusstsein. Sexualität als Weg zur Heilung, Ganzheit und Transformation • Trinity 2011, geb., 430 S., 17,95 Euro

Anhalten, innehalten – weitere Meditationen

Nach dem Erfolg ihrer ersten CD zum Thema Anhalten, innehalten, die schon viele Menschen auf ihrem Weg aus der Hektik

onen. Ruhe und Stille im Alltag finden • Schirner, April 2011, CD, ca. 77 Minuten, 13,95 Euro Lesen Sie auch „KGS trifft... Ruth Frieling“ auf Seite 90

Take me as I am

Zum 25-jährigen Jubiläum des Obertonchores war es der Wunsch aller Chormitglieder, sich wieder verstärkt den grundlegenden Arbeitsfeldern der Obertonchorarbeit zu widmen und ein Programm zu gestalten, in dem sowohl die unterschiedlichen Facetten

KGS HAMBURG 5/2011

tative Klangkompositionen neuer meditativer Musik von Christian Bollmann und dynamische Chorimprovisationen zeigen das facettenreiche Genre-übergreifende Arbeitsfeld des Chores auf. Im vielseitigen des Obertongesanges als und dennoch homogenen auch das Choralhafte, Programm spiegelt sich die das Minimalistische, das einzigartige und gereifte Rhythmische und die ChorKlangqualität des gewachImprovisation ihren Platz senen Ensembles wieder. haben. Nach den ProdukDie vorliegende Aufnahme tionen der 1980er und entstand am 24. Juli 2010 90er Jahre sowie Healing beim Konzert in der KulSongs (2000), Om Mani turkirche St. Johannes in Padme Hum (2001) und Hamburg. Healing Buddha (2008) sollte wieder das ureigenste CHRISTIAN BOLLMANN und CHOR: Take me as I am • Anliegen des Chors zum Lichthaus Musik 2011, CD, Tragen kommen, nämlich ca. 74 Minuten Musik als Ausdruck des kommunikativen GruppenVERLOSUNG. Gewinprozesses, als Meditation nen Sie eine von fünf CDs in der Gemeinschaft zu Take me as I am von Chrizelebrieren, so dass neue stian Bollmann. Einfach eine musikalische KlangräuE-Mail schreiben an redakme entstehen, in denen tion@kgs-hamburg.de oder sich die Seele ausbreiten eine Postkarte an KGS Hamkann. Inhaltlich ist das burg, Redaktion, BornstraProgramm des Albums ße 4, 20146 Hamburg. dem Themenkomplex inStichwort: Oberton. Einsenneres Licht, Weisheit und deschluss: 9. Mai 2011. Heilung gewidmet. Medi-

Heiler aus Russland

In Russland gibt es eine lange Tradition des Heilens. Furore machen zur Zeit auch in Deutschland vor allem zwei Heiler russischer Herkunft: Grigori Grabovoi und Arcady Petrov. Einige ihrer Publikationen sind jetzt in einem Hamburger Verlag auf Deutsch erschienen

Wiederherstellung des menschlichen Organismus …

Grigori Grabovoi ist Hellseher, Heiler und Spezialist der Energieinformatik. Von der Russischen Akademie der Naturwissenschaften wurde er mit einer silbernen Medaille des Nobelpreisträgers I. P. Pawlow „für die Entwicklung der Medizin und des Gesundheitswe-

sens“ ausgezeichnet. In diesem Buch stellt er ein System vor, das durch die Konzentration auf sieben-, Seite 83


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

acht- oder neunstellige Zahlen zum Aufbau der Gesundheit beitragen soll. Neben einer kurzen Einführung werden im Buch Zahlenreihen, die Grigori Grabovoi im Laufe seiner Arbeit medial empfangen hat, einzelnen Krankheitsbildern zugeordnet. GRIGORI GRABOVOI: Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen • Rare Ware 2010, br., 269 Seiten, 21,90 Euro

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

ren zur Verhinderung der globalen Katastrophe, die der Welt droht. Zu diesem Programm gehört unter anderem „die Steuerung von Ereignissen, bis diese aus dem kritischen Zustand herausgeführt werden“. GRIGORI GRABOVOI: Vereinheitlichtes System des Wissens • Rare Ware 2010, br., 70 Seiten, 11,90 Euro

Diese Veröffentlichung ist als Lehrmaterial für den Kurs von Grigori Grabovoi „Technologien der vorbeugenden Prognose und sicheren Entwicklung“ konzipiert. Sie vermittelt das notwendige Basiswissen über das Element der Erkenntnis. Grigori Grabovoi spricht davon, das Unsterblichkeitsprinzip zu realisieren – als ein Verfah-

GRIGORI GRABOVOI: Angewandte Strukturen des Gebietes der schaffenden Information • Rare Ware 2011, br., 37 Seiten, 8,90 Euro

chen globalen Katastrophe. Mittels Bewusstsein sollen Handlungen zur Rettung aller Menschen und der Welt unternommen werden – das gilt als die Erfüllung der eigenen universellen Aufgaben.

Konzentrationsübungen

SVETLANA SMIRNOVA, SERGEY JELEZKY: Heilungsmethoden mit Hilfe des Bewusstseins. Allgemeine Rettung und harmonische Entwicklung nach der Lehre von Grigori Grabovoi • Rare Ware 2010, br., 67 Seiten, 12,90 Euro

Grigori Grabovoi beschreibt hier Übungen zur Entwicklung eines Bewusstseins, das Ereignisse Auch diese Publikation unseres Lebens steuern gehört zum Lehrmaterial und so zu ganzheitlicher des oben genannten Kurses. Gesundheit und HarmoSie basiert auf der Idee der nie mit dem Pulsschlag schöpferischen Kraft des des Universums beitragen Wissens und auf der An- kann. Für jeden Tag schlägt nahme, dass das Bewusst- der Heiler drei dem Tag entsein des Menschen als ein sprechende Übungen vor. Bestandteil der Welt be- Dabei ist es wichtig, das trachtet wird, in dem alles Ziel, das erreicht werden miteinander verbunden ist. soll, immer konkret vor Eine Veränderung des Be- sich zu sehen. Außerdem wusstseins des Menschen gilt es, eine gewünschte führt also zwangsläufig Veränderung im Hinblick zu einer Veränderung aller auf eine harmonische EntRette Dich ist der erste anderen Bestandteile. Die wicklung des Ganzen anTeil der Petrov-Trilogie hier dargestellten Arbeits- zustreben. Die Erschaffung der Welt. ergebnisse zeigen, dass es GRIGORI GRABOVOI: Arcady Petrov, Leiter mehmöglich ist, alle Erschei- Konzentrationsübungen • rerer Hellseherschulen in Rare Ware 2011, br., 68 Seiten, Russland, beschreibt hier 9,90 Euro seinen Werdegang, der ihn auf den „neuen Weg“ geführt hat, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlern und Heilern. Er schildert Fälle Svetlana Smirnova und aus seiner Praxis und zieht Sergey Jelezky vom Svet- historische Entwicklungen Zentrum Hamburg stellen zum Vergleich heran. Der in dieser Broschüre die zweite Band Rette die Welt Lehre des russischen Hei- in Dir erläutert Methoden lers Grigori Grabovoi dar. und Technologien „zur ErSchwerpunkt ist die reale schließung des Hellsehens Verhinderung einer mögli- durch geistige Aspekte der

Angewandte Strukturen … Vereinheitlichtes System des Wissens

nungen der Welt zu formen und einen technogenen und ökologisch sicheren Entwicklungsweg zu gestalten.

Die Erschaffung der Welt

Heilungsmethoden mit Hilfe des Bewusstseins

Seite 84

KGS HAMBURG 5/2011


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

Selbstentwicklung“ und zur positiven Steuerung von Ereignissen des eigenen Lebens. Wie auch im ersten Buch gibt es zwei Erzählebenen: die alltäglich-irdische und die feinmaterielle. Der dritte Band wird voraussichtlich im August 2011 erscheinen. ARCADY PETROV: Die Erschaffung der Welt. Rette Dich • Rare Ware 2011, Pb., 593 Seiten, 29,90 Euro • • • Die Erschaffung der Welt. Rette die Welt in Dir • Rare Ware 2011, Pb., 593 Seiten, 29,90 Euro

Kosmo Psychobiologie

Onkologische Erkrankungen treten vermehrt und in einem Ausmaß auf, dass man fast von einer Epidemie sprechen kann. Schulmedizinisch ist demKrebs in seinen vielfältigen Formen offenbar nur schwer beizukommen. Wenn man aber den Mechanismus hinter dem Entstehen von

korrektur bei onkologischen Erkrankungen • Rare Ware 2010, br., 52 Seiten, 9,90

Krebserkrankungen erkennt, ist auch Heilung möglich, so Arcady Petrov. Er sieht den Krebs als Erzeugnis der „Anomalien unserer sozialen und persönlichen Existenz, die das Bewusstsein des Menschen verzerren“. Als wirksamstes Mittel im Kampf gegen die Krankheit beschreibt er hier Bioinformationstechniken, die Ursachen aufdecken und die negativen Informationen aus dem Organismus herausleiten sollen. ARCADY PETROV: Kosmo Psychobiologie. Gesundheits-

KGS HAMBURG 5/2011

Meine russische Energiedusche

Die sehr direkte Art des russischen Autors Mirsakarim Norbekov hat Methode. Sie soll der „Tritt in den Hintern“ sein, den es manchmal braucht, um den ersten Schritt zu einer notwendigen Veränderung zu machen. Mirsakarim Norbekov gilt in seiner Heimat als einer der provokantesten Vertreter der

ganzheitlichen Gesundheitslehre. In diesem Buch stellt er Techniken vor, mit der die eigenen Heilkräfte reguliert und wiederhergestellt werden können. Drei sogenannte Schlüssel­ energien können aktiviert werden – Kälte, Wärme und Prickeln –, um ein vitales Ganzkörpergefühl zu erlangen und den Atem zu regulieren, auch um gynäkologische Beschwerden zu lindern oder ein emotionales Gleichgewicht herzustellen. Mirsakarim Norbekov betont immer wieder, was für ihn am wichtigsten ist: nämlich die Praxis! Der Autor ist Doktor der Psychologie, der Pädagogik und der Medizinphilosophie und zudem ehemaliger Vizemeister der UdSSR in Karate. MIRSAKARIM NORBEKOV: Meine russische Energiedusche. Übungen zur Aktivierung der eigenen Heilkräfte • Goldmann Arkana 2011, TB, 285 Seiten, 8,99 Euro

Seite 85


Spirit Cinema in Hamburg

Krisen steckt und warum wir uns oft selbst behindern. Der Film deines Lebens ist ein spannender, lehrreicher Spielfilm, den der Schauspieler und Regisseur Sebastian Goder mit spielerischer Leichtigkeit über die sieben Lebensprinzipien als Schlüssel des bewussten Lebens gedreht hat. Entstanden ist der Film genau nach diesen Prinzipien: Zuerst war der Traum des Produzent enThomas Frei – er wollte einen Film produzieren, der die Inhalte von schöpferischer Lebensgestaltung und erlernbarer Intuition in Form eines unterhaltsamen Spielfilms vermittelt. So entstand Blank, der Mann ohne Vergangenheit, ohne Gedächtnis, ohne Erinnerung – aber mit einer starken inneren Stimme. Ada Rompf

NEU IM KINO

SEBASTIAN GODER: Der Film Deines Lebens. Von den Geheimnissen des Lebens und der Magie des Glücks • Darsteller: Francis Fulton-Smith, Patrik Fichte, Lara Joy Körner, Angela Ascher, Jutta Fastian u. a. • Deutschland-Premiere, 10. Mai 2011, 19 Uhr mit Gästen • Eintritt: Vvk. 15 Euro, Ak. 18 Euro • Ort: Streits Kino, Jungfernstieg • Vorverkauf: Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

DER FILM DEINES LEBENS!

Taumelnd irrt ein Mann durch die Wüste – Bilder wie aus einer Traumsequenz, aus der er später im Krankenhaus erwacht. Doch seine Erinnerungen und sein Gedächtnis sind ihm abhanden gekommen. Blank (Patrik Fichte), der Name, den er sich selbst gegeben hat, ist wie ein leeres Blatt, auf das man alles schreiben kann. Für seine Umwelt reagiert er darauf mit einer merkwürdigen Gelassenheit, die sich daraus erklärt, dass er während seines Komas den Zugang zu einer geheimnisvollen inneren Stimme entwickelt, die Zugang zum universellen Wissen hat.

VERLOSUNG. Zu gewinnen sind 5 x 2 Eintrittskarten zur Premiere von Der Film deines Lebens am 10. Mai 2011. Einfach eine E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder eine Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstr. 4, 20146 Hamburg. Stichwort: Film deines Lebens. Einsendeschluss: 5. Mai 2011. Seite 86

Um herauszufinden, wer er ist, macht Blank sich auf den Weg. Die Stationsschwester Maria (Jutta Fastian), seine unfreiwillige Fluchthelferin aus dem Krankenhaus, wird auf seiner abenteuerlichen Reise zu sich selbst zu seiner Komplizin. Bei der Suche nach seinem verlorenen Leben begegnen ihm Menschen, die in beruflichen, gesundheitlichen oder partnerschaftlichen Problemen stecken. Durch seine Erkenntnis der Polarität als einer der sieben Spielregeln des Lebens stellt er den Menschen die richtigen Fragen und zeigt ihnen auf, wie versteckte innere Programme sie unbewusst beeinflussen: dem Manager, der durch seine Krankheit die Kontrolle über sein perfektes Leben verliert, dem hoffnungslosen Bettler, der sich nicht traut, Geld für seine Bilder zu nehmen, oder der alleinerziehenden Mutter mit dem unerfüllten Wunsch nach einem Partner. Über das Prinzip der Spiegelung, der Resonanz, von Ursache und Wirkung erfahren nicht nur Blanks neue Weggefährten, welcher Sinn in

MITTEN IM STURM. Die Literaturprofessorin Eugenia Ginzburg (Emily Watson) lebt in der frühen Sowjetunion ein privilegiertes Leben mit ihrem Mann Pavel und ihren beiden Söhnen: eine großbürgerliche Wohnung, ein amerikanischer Wagen, die Datscha auf dem Land. Nach dem Attentat auf den Parteisekretär 1935 verändert sich Eugenias Leben auf dramatische Weise. Sie wird Opfer der stalinistischen Säuberungsaktionen, weil sie nicht bereit ist, ihre Freunde und Kollegen zu denunzieren. Ihr Mann Pavel Aksyonov (Benjamin Sadler), im Vorstand der kommunistischen Partei, reagiert KGS HAMBURG 5/2011


Spirit Cinema in Hamburg

mit Unverständnis. Schließlich wird sie zu zehn Jahren Zwangsarbeit im sibirischen Gulag verurteilt. Die Lebensgeschichte der Eugenia Ginzburg ist geprägt von Verrat, unerträglichem Schmerz und einer großen Liebe, die sie zu dem Zeitpunkt trifft, als sie aufgeben will, weil sie erfährt, dass einer ihrer Söhne ums Leben gekommen ist. Eugenie, die bisher mit der Rezitation von Gedichten versuchte, einen klaren Kopf zu bewahren, und ihren Mitgefangenen Mut machte, verliert allen Lebensmut. Nach ihrem Zusammenbruch arbeitet sie auf der Krankenstation mit dem deutschen Lagerarzt Dr. Anton Walter (Ulrich Tukur), ein Häftling wie sie selbst, der den barbarischen Lebensbedingungen mit uneigennütziger Menschlichkeit begegnet. Trotz der widrigen Umstände verlieben sich Eugenia und Anton ineinander. Die strengsten Repressalien können nicht verhindern, dass ihre Liebe allen Anfechtungen standhält. Marleen Gorris´ Drama der authentischen Lebenserinnerungen von Eugenia Ginzburg ist ein großartiger Film – mit schmerzhaft schönen Schneebildern –, der Zeugnis ablegt von einer alles überwindenden Liebe und von der Kraft der Poesie. Mit einer überragenden schauspielerischen Leistung der beiden Hauptdarsteller. Ada Rompf

Khomotso Manyaka die Rolle eines jungen Mädchens im heutigen Südafrika, das ihren Lebensmut auch dann nicht verliert, als sie entdeckt, dass ihre Mutter Aids hat. Sie ist bereit, Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister zu übernehmen, und schafft es gegen allen Widerstand, ihre kranke Mutter zurück in ihr Dorf zu holen. Leider weiß man, dass gerade diese Geschichten meistens nicht gut ausgehen. Dieser außergewöhnlichen Heldin, die das Schicksal mit Millionen von Aids-Waisen teilt, hat der aus Südafrika stammende Regisseur Oliver Schmitz ein Gesicht gegeben. Es ist eine hoffnungsvolle, lebensbejahende Botschaft. Südafrikas Beitrag für das Rennen um den Oscar 2011 für den „Besten fremdsprachigen Film“ ist die nötige Aufmerksamkeit zu wünschen. Ada Rompf OLIVER SCHMITZ: Geliebtes Leben • Deutschland/ Südafrika 2010, 106 Minuten, Filmstart: 12. Mai 2011

TV-TIPP

MARLEEN GORRIS: Mitten im Sturm • D/B/F/P 2009, 106 Minuten, Filmstart: 5. Mai 2011

GELIEBTES LEBEN. Tatsächlich könnte der Film auch „Chanda´s Secrets“ lauten, so wie der Roman des kanadischen Autors Allan Stratton im Original, nach dem der Film gedreht wurde. Denn in dem Bemühen, die Familie zusammenzuhalten nach dem Tod der kleinen Schwester und der rätselhaften Krankheit ihrer Mutter, erfährt die zwölfjährige Chanda (Khomotso Manyaka) Ausgrenzung, Schweigen und Ignoranz. Chandas Leben im ländlichen Township Elandsdoorn, wo sie als gute Schülerin zuversichtlich in die Zukunft blickte, verändert sich durch das Unglück dramatisch. Doch sie ist eine intelligente, aufmüpfige Heldin, die gegen jede Regel verstößt und Fragen zu Dingen stellt, „worüber keiner spricht“ (so lautet der deutsche Buchtitel). Mit einer wunderbar authentischen Mischung aus Unbeschwertheit und Entschlusskraft spielt die 13-jährige KGS HAMBURG 5/2011

DIE HEILERIN. Der zweiteilige Fernsehfilm nach dem Leben der Heilerin Halfrid Siess wurde erstmals 2005 gesendet und war ein großer Erfolg. In Österreich bekam er die „Romy“ in der Kategorie Bester TV-Film. Felix Mitterer, der die Heilerin persönlich kannte, war so fasziniert von ihrer Begabung, anderen Menschen zu helfen, und ihrem außergewöhnlichen Lebensweg, dass er sie zum Vorbild für seinen Film Die Heilerin nahm. Im Film heißt die Heilerin Halfried Seelig (Ruth Drechsel), die schon als Kind von ihren besonderen Fähigkeiten wusste, auch kann sie Personen sehen, die von anderen nicht wahrgenommen werden. Als Frau eines Arztes in einem kleinen Tiroler Bergdorf macht sie von ihrer Begabung, heilen zu können, keinen Gebrauch, das musste sie ihrem Mann Rudi (Branko Samarovski) versprechen. Trotzdem hilft sie einem kranken Mann, der sich in einer Notlage befindet. Durch die Kraft ihrer heilenden Hände kann Halfried den Mann retten, sehr zum Missfallen von Rudi, als sich die Nachricht verbreitet. Wie das Leben einer Heilerin aussehen könnte, wird in dem Film in allen Facetten einfühlsam erzählt. Geistheilen als ernst genommenes Thema im Fernsehen – darüber können sich alle besonders freuen, die sich für alternative Heilweisen interessieren. Ada Rompf FELIX MITTERER: Die Heilerin • Teil 1 am 11. Mai 2011, 22.25 Uhr, Teil 2 am 12. Mai 2011, 22.25 Uhr auf 3Sat

Seite 87


Spirit Cinema in Hamburg

VORSCHAU

MENTAL HEALING. Normalerweise erfährt man von Heilungen erst im Nachhinein und kann sich nicht wirklich erklären, wie sie zustande kommen. In diesem Film führt Clemens Kuby auf tief berührende und verblüffend heilende Weise Seelengespräche mit einzelnen Klienten gemäß seiner Selbstheilungsmethode Mental Healing®. Diese spontanen Gespräche offenbaren, wie schnell man an die seelisch-geistigen Ursachen auch von sehr schweren Krankheiten gelangt wie beispielsweise chronischer Rückenmarksvereiterung, Allergie, Nierenversagen, aber auch von Beziehungs- und Arbeitsproblemen. Dieser Film zeigt die Praxis. Hier ist man zum ersten Mal voll dabei, wenn geistige Heilung geschieht, und keine Frage bleibt offen und kein Auge trocken. Mit Mental Healing löst man seine eigenen Probleme und kann auch andere darin begleiten lernen. Der Erfolg ist nicht abhängig von dem Symptom, sondern von der Bereitschaft, umzudenken und sein Bewusstsein zu erweitern. In diesem Film sieht man das live, was Clemens Kuby in seinem neuen Buch Mental Healing allumfassend erläutert. CLEMENS KUBY: Mental Healing® – Der Film • Filmpremiere, 22. Juni 2011, 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 15 Euro, Ak. 18 Euro • Ort: Metropolis Kino im Savoy • Kartenvorverkauf: Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, www.wrage.de

NEU AUF DVD

EPOS DEI. Im 21. Jahrhundert angekommen, steht der

Mensch vor gewaltigen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Immer knapper werdende Ressourcen bei steigendem Bedarf machen ein friedliches Zusammenleben auf dem Planeten Erde immer schwieriger. In

Seite 88

der Produktion Epos Dei – die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen begeben wir uns auf eine Spurensuche nach einem jahrtausendealten Wissen, welches uns vielleicht Antworten auf unsere gegenwärtigen Fragen geben könnte. Dazu kommen in der Dokumentation folgende Forscher zu Wort, die uns neben Mondastronaut Edgar Mitchell einen Einblick in ein neues Weltbild geben: Professor Turtur Axel Klitzke, Hartmut Warm, Dieter Broers (Foto), Alexander Lauterwasser und Andreas Beutel. Phantastische Videosequenzen, Bilder und der phantasievolle Soundtrack machen die von den Wissenschaftlern erläuterten Erkenntnisse zu einem rundum gelungenen Erlebnis, bei dem sich universelle Gesetzmäßigkeiten, die unsere Vorstellungen von Mathematik, Physik und Biologie sprengen, offenbaren. NUOVISO FILMPRODUKTION: Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen • Horizon 2011, DVD, 70 Minuten

DIE HEILUNG DES LICHTKÖRPERS. Die energetischen Heilweisen der Inka sind zentrales Thema dieser neuen DVD mit Alberto Villoldo. Ausgebildet als medizinischer Anthropologe ließ Dr. Alberto Villoldo vor dreißig Jahren die akademische Welt hinter sich, um bei Inka-Schamanen in den Anden die Medizin der Zukunft zu studieren. Sie lehrten ihn die Natur des leuchtenden Energiefeldes, das unseren physischen Körper umgibt und wie eine Blaupause des Lebens mit Informationen versieht. Nach altem schamanischen Wissen sind viele körperliche und psychische Probleme die Folge falscher Programmierungen unseres Lichtkörpers. Wenn wir sie verstehen, können wir uns und auch andere heilen. Der Zuschauer begleitet Dr. Villoldo zu den letzten Inka, um das Geheimnis der Schamanen zu erfahren – ein Geheimnis, das zu Gesundheit, Glück und innerem Frieden führen kann. „Wir unterscheiden zwischen Heilen und Behandeln. Das Behandeln ist die Aufgabe der Medizin, und es geht dabei um das Eliminieren von Symptomen. Das Heilen ist die Aufgabe der Schamanen – und es ist nicht nur effektiver, es beinhaltet auch das Behandeln“, sagt Alberto Villoldo. Auf der DVD sind auch zahlreiche Gemälde des visionären Künstlers Alex Grey zu sehen, die helfen, den energetischen Aufbau unseres Lichtkörpers zu verstehen. Kein anderer Maler hat die leuchtenden Energiefelder in ihren Feinheiten so gut erfasst. ALBERTO VILLOLDO: Die Heilung des Lichtkörpers • Amra 2011, DVD, 74 Minuten

KGS HAMBURG 5/2011


Anzeigen

KGS HAMBURG 5/2011

Seite 89


KGS trifft ...

KGS trifft ... Ruth Frieling

Glück bedeutet für Ruth Frieling Freiheit, Freundschaft, Gesundheit, Ruhe, Liebe, Musik … und ihre Arbeit. Und in die steckt die Yogalehrerin, Entspannungstherapeutin und Autorin von mittlerweile vier CDs mit geführten Meditationen und Yogaanleitungen ihr Herzblut. Hauptberuflich arbeitet sie in diesem Bereich seit etwa sieben Jahren, davor war sie Bankerin. „Meine Konditionierung hieß ‚Sieg oder Sibirien’“, erzählt die 41-Jährige. Als sie mit 25 Jahren Leiterin einer Bankfiliale mit 20 Mitarbeitern werden sollte, wurde ihr klar, dass das nicht das Leben war, das sie führen wollte. Sie fing an, Yoga zu machen und fand hier, was sie gesucht hatte: innere Ruhe und die Besinnung auf sich selbst. Sie entdeckte die Langsamkeit, stellte fest: „Nicht jeder, der rennt, hat ein Ziel.“ Um diese Schätze mit anderen Menschen zu teilen, ließ Ruth Frieling sich zur Kundalini Yogalehrerin ausbilden. Heute gibt sie Kurse in Wedel, Kaltenkirchen und seit mittlerweile neun Jahren jährlich in den Sommerferien Yoga-Intensivkurse auf der Nordseeinsel Langeoog. Sie hat ihren ganz eigenen Yogastil gefunden – Entspannungsyoga. Wichtig ist ihr hierbei immer, ihren Kursteilnehmern zu vermitteln, dass Yoga weder Akrobatik noch Leistungssport ist. Ihr Credo lautet: „Weniger ist mehr.“ Sie verbindet die Yogapraxis mit Elementen aus der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson, aus dem Feldenkrais, Zilgrei, Qigong und dem Autogenen Training. Sehr viele ihrer angeleiteten Yogaasanas sind auch physiotherapeutische Übungen. Aus eigener Erfahrung weiß sie, dass es nicht das Spektakuläre ist, das sie in die innere Stille führt. Auf sich selbst hören, sich Zeit nehmen, um einfach nur zu sein, allein auf dem Deich spazieren zu gehen – das gehört für Ruth Frieling mit zu den wichtigsten „Perlen“, die sie auf ihrem Weg für sich entdeckt hat. Zur Entspannung pflegt sie außerdem ein Hobby: Sie fährt Motorrad – „aber nie schnell, höchstens 60 Stun-

denkilometer“. Und noch etwas, das ich nicht vermutet hätte und das ein kleines „Kontrastprogramm“ zu den Yogakursen bietet, tut Ruth Frieling, die leidenschaftlich gern singt: Seitdem Gitarrist und Sänger Heinz Lange, der sie auf den Entspannungs-CDs musikalisch begleitet, und sie entdeckt haben, wie gut sie beim Musizieren harmonieren, treten sie ein paar Mal im Jahr bei Hochzeiten oder anderen Gesellschaften auf und singen „alles – von den 50er Jahren bis heute, da darf auch mal ein Lied von Andrea Berg dabei sein“. Gerade ist mit Anhalten, innehalten – Weitere Meditationen die neueste CD der Yogalehrerin erschienen (siehe auch „Lesen Hören Sehen“, Seite 83). Den Text hat sie wie für alle ihre CDs selbst geschrieben und eingesprochen, die Musik haben sie und Heinz Lange komponiert. „In jeder CD steckt sehr viel von mir“, sagt Ruth Frieling. „Ich achte wirklich auf jedes Wort und die Musik muss genau passen, bevor ich die Master-CD an den Verlag gebe.“ Zwei Projekte möchte sie in diesem Jahr noch verwirklichen: Eine dritte CD Anhalten, innehalten und eine zum Thema Entspannungsyoga – Weg der Liebe zu dir selbst. Diese Liebe spüren zu können, ist gar nicht so schwer, findet Ruth Frieling: „Nimm dir Zeit mir dir allein, spüre deinen Atem und dich selbst.“ RUTH FRIELING: Anhalten, innehalten. Ruhe und Stille im Alltag finden. Weitere Meditationen • Schirner 2011, CD, ca. 77 Minuten • • • Anhalten, innehalten. Ruhe und Stille im Alltag finden. Geführte Meditationen • Schirner 2010, CD, ca. 73 Minuten • • • Informationen über Kurse und weitere CDs: Ruth Frieling, Telefon 04103-97 04 29, www.yoga-wedel.de

Der ganze Hermit als Buch: Hermit: Also, sprach der Einsiedler Die komplette Serie im Internet unter www.kgs-hamburg.de und www.hermitcartoon.com

Seite 90

KGS HAMBURG 5/2011



KGS Hamburg .................................9038 Mai 2011