Issuu on Google+

www.kgs-hamburg.de

Ein

Quantensprung in der Heilung

Richard Bartlett pr채sentiert Matrix Energetics


WRAGE  Inspiration V

ortr

ä

g

e

semi

n

are

E

ve

UWE ALBRECHT

CHUCK SPEZZANO

Teilnehmerbeitrag: Vvk 25 Euro, Ak 30 Euro Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12

Ort: Baseler Hof Säle, Esplanade 15

Innerwise - Heilung für alles Lebendige Vortrag 2. November 2012, Fr 19-22 Uhr Basiskurs 3./4. November 2012,

Sa 11-18 Uhr, So 10-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: Regulär: 295 Euro Ort: CCH, Saal Planten un Blomen, am Bhf. Dammtor

n

Erlebnisabend und 3-Tagesseminar, 7. bis 10. Februar 2013

LOUISE L. HAY & CHERYL RICHARDSON Heal Your Life - Das Leben ist wunderbar Tagesseminar: 3. März 2013

Tagesseminar 10. November 2012, Sa 11-17 Uhr

Teilnehmerbeitrag: Kategorie III: Frühbucher 170 Euro (bis 31.12.), Regulär 190 Euro Kategorie II: Frühbucher 190 Euro (bis 31.12.), Regulär 210 Euro Kategorie I: Regulär 240 Euro , Ort: CCH, Marseillerstraße am Bhf. Dammtor

PIERRE FRANCKH UND MICHAELA MERTEN

Weltübergangsparty im Museum für Völkerkunde

REGULA E. FIECHTER

Das Mystische Lenormand Vortrag 9. November 2012, Fr 19.30-22 Uhr Teilnehmerbeitrag: Vvk 18 Euro, Ak 20 Euro

Teilnehmerbeitrag: Regulär 120 Euro Ort: jeweils Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4

Das Gesetz der Resonanz – Erfolgreich sein auf allen Ebenen Seminar: 17./18. November 2012

Sa 10-17 Uhr, So 10-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: 300 Euro Ort: Logenhaus, Moorweidenstraße 36, nahe Bhf. Dammtor

RICHARD BARTLETT UND MELISSA JOY Matrix Energetics Level 1 und 2 Ausbildung 29. November bis 1. Dezember 2012

Do 10-18 Uhr, Fr 9.30-17.30 Uhr, Sa 9.30-17.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 525 Euro, Wiederholerpreis: 10% Discount, es ist möglich telefonisch auch nur den Level 1(360 Euro) zu buchen.

Matrix Energetics Level 1 und 2 und PC Ausbildung 29. November - 2. Dezember 2012 Do 10-18 Uhr, Fr 9.30-17.30 Uhr, Fr 19-21 Uhr, Sa 9.30-17.30 Uhr, Sa 19-21 Uhr, So 9.30-17.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 795 Euro, Wiederholer 10% Rabatt, Ort: CCH, Marseillerstraße am Bhf. Dammtor

RAINER UND REGINA FRANKE

Klopfen Sie sich gesund und glücklich MET-Abendworkshop Fr. 14. Dezember 2012, 19–22 Uhr Teilnehmerbeitrag Vvk 28 Euro, Ak 30 Euro Ort: Wrage Seminar Center , Schlüterstraße 4, (nahe Bhf Dammtor)

ts

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Wrage Mit den Mayapriestern, Johannes Fiebig, Spirit Bear, Sat Hari Singh und Chor, Jens Zygar u.a. Fr. 21. Dezember 2012, 18 Uhr bis Sa. 22. Dezember 2012, ca 7 Uhr Das Museum für Völkerkunde hat vier MayaPriester aus Guatemala eingeladen, die in einem großen Ritual dieses besondere Ereignis begehen. Begleitet wird die Feier von einem umfangreichen Programm, welches die ganze Nacht über bis in den Morgen andauern wird: Musik, Orakel- und Handdeutung, Filme, Mantra-Singen, Teeritual, Massagen, Tai Chi und natürlich ein gemeinschaftliches gualtemaltekisches Essen mit den Maya-Priestern, bevor die Nacht dann mit einem Maori-Ritual zur Begrüßung der neuen Zeit zu Ende geht. Informationen und Anmeldung im Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, Telefon 040-42 88 79-0, www.mvhamburg.de und bei der Buchhandlung Wrage. Wrage Seminar Service Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg Telefon 41 32 97-15, Fax 44 24 69 E-Mail: seminarservice@wrage.de

www.wrage.de/live


www.kgs-hamburg.de

Ein

Quantensprung in der Heilung

Richard Bartlett präsentiert Matrix Energetics

Ein Quantensprung in der Heilung – Richard Bartlett präsentiert Matrix Energetics

INHALT Kurz & Bunt im November

NEU AUF

DIE HEILER – der 1. Film über Heilung aus dem deutschsprachigen Raum.

DVD

Erwecke wieder Deine Selbstheilungskräfte! Übernehme wieder die Verantwortung für Deine Gesundheit! Gehe lustvoll und eigenverantwortlich Deinen vorbestimmten Weg! Jetzt.

Nr. 1 bei Amazon! Seite 4

Richard Bartlett: Matrix Energetics – Ein Paradigmenwechsel Seite 16 Gyalwang Drukpa: Lieben heißt Handeln – Live to Love Seite 20 Pierre Franckh: Wie wir in den Wald hineinrufen …

Der Weg vom Heiler zur Heilung

Dokumentationen

W W W. H O R I Z O N F I L M . D E

Seite 24

Impressionen vom 1. Vegan Kongress in Hamburg Seite 26 kalender horoskope kleinanzeigen katalog wer macht was? impressum termine Lesen, Hören, Sehen KGS trifft ... cartoon spirit cinema

Seite 28 Seite 38 Seite 40 Seite 48 Seite 62 Seite 62 Seite 68 Seite 70 Seite 76 Seite 76 Seite 78

Verlag: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11-15 Uhr) Redaktion: 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 3


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

TRAUMREISE FÜR DIE SEELE.

Mit Lex van Someren auf eine Traumreise durch Farben und Klänge gehen

Wie der Klangkünstler Lex van Someren es versteht, die Dimension der Seele in seiner Musik und Bühnenkunst zu verkörpern, haben schon unzählige Besucher seiner Konzerte erlebt. Hier verbinden sich meditative Musik, mystische Klangraumerlebnisse, Mantrengesänge und Stille zu einer harmonischen Einheit. Lex van Someren singt in seiner Seelensprache, einer poetischen Sprache des Herzens, mit der der Musiker und visionäre Performancekünstler die tieferen Seiten der Menschen berühren möchte. Unter dem Motto „Wie im Himmel“ entführt Lex van Someren zusammen mit seiner Band seine Gäste auch in diesem Herbst wieder auf eine musikalische Reise für Herz und Seele in außergewöhnliche Klangwelten – mit zahl-reichen eigenen Kompositionen, Mantren-Gesängen und Improvisationen, bei denen die Musiker aus dem Moment heraus schöpfen.

LEX VAN SOMEREN: „Wie im Himmel“ • Konzert, 27. November 2012, 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 26 Euro, Ak. 30 Euro • Ort: Kulturkirche Altona, Max-Brauer-Allee 199, nahe Bhf. Altona • Tickets bei der Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-0, E-Mail wrage@wrage.de, www.wrage.de, Information: www.someren.de

Geschäftsleben, Ruhe und Entspannung bei klassischer Musik. Seit 2008 finden auch im Brahmsfoyer im Monat laden die Handelskammer der Laeiszhalle regelmäßig Lunch­ Hamburg und der Hamburger Kam- konzerte statt. In beiden Reihen steht merkunstverein zum Lunchkonzert in Kammermusik vom Barock bis zur die Börsenarkaden. Die Tradition der Moderne auf dem Programm, die halbstündigen Konzerte zur Mittags- Musiker sind Mitglieder und Gäste zeit besteht in Hamburg seit nunmehr des Hamburger Kammerkunstvereins elf Jahren und hat sich mit mehr als und der Hamburger Symphoniker. 300 Konzerten einen festen Platz HANDELSKAMMER HAMBURG/ im Kulturleben der Stadt gesichert. HAMBURGER KAMMERKUNSTGeschäftsleute und Angestellte der VEREIN: „Lunchkonzerte“ • Kammermunahe gelegenen Unternehmen nutzen sik für die Mittagspause, jeweils einmal das kostenlose Konzertangebot monatlich donnerstags 12.30 Uhr, nächste ebenso wie Hamburger und Touris- Termine 22. November und 13. Dezember 2012 • Eintritt frei • Ort: Börsenarkaden ten, die in der City auf Einkaufs- und der Handelskammer Hamburg, AdolphsBesichtigungstour sind. Sie alle platz 1, nahe Bhf. Rathaus • Information: suchen Auszeit vom Alltags- und www.kammerkunst.de

Mittagspause MIT Kammermusik. Einmal

Beim Lunchkonzert neue Energie tanken

DAS HERZ ZUM SINGEN BRINGEN. Innere Stille, Glückseligkeit und Tiefe erfahren – die Konzerte von „The Love Keys“ sind ein Fest für die Seele. Aleah und Ben sind Mantra-Musiker und echte Shootingstars der spirituellen Musikszene. Im November gehen die beiden

The Love Keys: Mantren für innere Stille

zusammen mit dem Duo Shantala, bestehend aus Benjy und Heather Wertheimer, auf Deutschlandtournee. Shantala haben von Anfang an mit den Koryphäen und Größen der Szene wie Krishna Das, Deva Premal und Miten sowie Jai Uttal gespielt. Die klassische indische Instrumentierung Benjys mit der großartigen Stimme Heathers, Bens virtuoses Gitarren-, Klavier und Udu-Spiel gemeinsam Seite 4

KGS HAMBURG 11/2012


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

mit Aleahs herzergreifender Stimme wecken die Sehnsucht nach dem Einswerden mit der göttlichen Essenz. The Love Keys überraschen immer wieder mit ihren Innovationen und ihrer Stimmungsbandbreite, die von verträumt ruhig bis ekstatisch wild reicht, was auf ihrer neuen CD OMniPresent deutlich hörbar ist. THE LOVE KEYS und SHANTALA: „Unity Mantra Kirtan Tour 2012“ • Konzert, 9. November 2012, 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 19 Euro, Ak. 24 Euro • Ort und Tickets: MYoga Zentrum, Ebstorfer Straße 37, 29525 Uelzen, Telefon 0160-96 67 56 78 • • • Konzert, 10. November 2012, 19 Uhr • Eintritt: Spendenbasis, Empfehlung 17 Euro • Ort und Tickets: Golden Temple Teehaus, Grindelallee 26, nahe Bhf. Dammtor, Telefon 040-18 16 45 00 • Information: www.thelovekeys.de

SAINT GERMAIN SPRICHT.

BARBARA BESSEN: „Saint Germain spricht“ • Tagesseminar, 25. November 2012, 10 - ca. 16.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 111 Euro • Ort: Logenhaus, Moorweidenstraße 36, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Büro Barbara Bessen, Telefon 040-37 50 32 01, E-Mail info@barbara-bessen.com, www.barbara-bessen.com

uns mit allen Wesen verbunden fühlen, dann können wir auch wieder Respekt entwickeln und aufhören die Natur auszubeuten und uns damit selbst mehr achten, denn wir sind eins mit der Natur.“ Dieser Wandel fängt bei jedem Einzelnen an, der für sich erkannt hat, dass wir an Hindernissen wachsen können. BIRGIT SCHAPER: „Die Knochenfrau“ • Tanzperformance, 8. und 9. Dezember 2012, jeweils 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 12 Euro, erm. 9 Euro plus Vvk.-Geb., Ak. 15 Euro, ermäßigt 11 Euro • Ort: Hamburger Sprechwerk, Klaus-Groth-Straße 15-19/Bürgerweide 12 f • Karten: www.hamburgersprechwerk.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen; Information (Kurse, Tanzimprovisation, Trailer): www.tanz-in-hamburg.de

Foto: © HMC

Barbara Bessen empfängt Botschaften des Aufgestiegenen Meisters Saint Germain und wird diese am letzten Sonntag im November in einem Tagesevent einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. „Saint Germain hat in der Phase des Aufstiegs der Erde viele auch neue Informationen für uns“, so Barbarba Bessen (Foto). „Man sagt, er sei zu einem Weltenlehrer avanciert und auch der Hüter und Schützer Europas. Schon in seiner Wirkungszeit im 17. Jahrhundert war er bemüht, die europäischen Königshäuser zu verbinden und hat für ein vereintes Europa plädiert. Er war sehr am Bildungswesen interessiert und bemühte sich, auch eine friedliche Revolution zu unterstützen. Kurz, er war ein wahrer Pionier seiner Zeit. Wir wollen lauschen, was er uns jetzt zu Europa und dessen Entwicklung sagen kann. Natürlich wollen wir auch tief in uns schauen und die hohe Energie genießen, die Saint Germain mitbringt.“ Die Wesenheit Kryon wird ebenfalls Botschaften durch Barbara Bessen senden und mehr über unser Quantensein berichten. Musikalischer Gast ist der Zaubergeiger und Saint-German-Interpret Helmut Herzog.

Versteinerter Trilobit (meeresbewohnender Gliederfüßler)

MINERALIEN AUS ALLER WELT. Die IN VERBINDUNG MIT ALLEN 35. Internationale Börse für Mineralien, Fossilien, EdelWESEN. Der Mythos „Die Knochenfrau“, auch steine und Schmuck ist mit über 400 Ausstellern aus 34 als „Die Wolfsfrau“ bekannt, handelt vom Wandel. Die Knochenfrau ist ein Urbild der weisen Alten, die in jeder Frau existiert und ein Symbol für in­stinktives Urwissen und grundlegende Seelenkenntnis ist. Dieser Mythos ist Teil der Solo-Tanzperformance von Birgit Schaper, die Erfahrungen in schamanischen Praktiken gesammelt hat und sagt: „Meine größte Lehrerin ist die Natur. Ich tanze mit echten Tierknochen, um Verbindungen zur Seelenwelt zu bekommen, und lade damit zu einem Ausflug in die ‚nichtalltägliche Wirklichkeit’ ein. Kontakt zur belebten und unbelebten Natur ist möglich. Wenn wir

KGS HAMBURG 11/2012

Nationen die größte Mineralienbörse in Nordeuropa und sowohl fach- als auch endverbraucherorientiert. Nicht nur als Ausstellung bietet sie Außergewöhnliches, ein Rahmenprogramm lädt zum Erleben und Mitmachen ein. Spannende Filme und ein umfangreiches Vortragsprogramm zu unterschiedlichen Themen werden an allen drei Messetagen angeboten. Wer die Welt der Archäologen selbst erfahren möchte, der kann – ausgestattet mit Schutzhelm, Schaufel, Kelle und Pinsel – in die vom Helms-Museum bereitgestellte Ausgrabungsstätte. In weiteren Mitmachaktionen kann man u. a. Fossilien präSeite 5


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

parieren, Gold waschen oder Opale schleifen. Auch eine Schülerralley gibt es. HAMBURG MESSE und CONGRESS GmbH: Mineralien Hamburg • 7.-9. Dezember 2012, jeweils 10-18 Uhr • Eintritt: Tageskarte Erwachsene 10 Euro, erm. 8 Euro; 3-Tage-Dauerkarte 18 Euro; Familienkarte 18 Euro; Kinder (6-15 J.) 5 Euro, bis 6 J. frei • Ort: Hamburg Messe Info: www.mineralien-hamburg.de Lebensfreudemesse: Auch Schmuck mit von Engeln inspiriertem Design ist hier zu finden

Prinz zu Schaumburg-Lippe-Nachod in die Fähigkeit zur Hellsichtigkeit ein. Simone Langendörfer, Deutschlands Glücksforscherin Nummer Eins und Burn-out-Expertin, erklärt in einem mitreißenden Vortrag, wie man Schmied seines eigenen Glückes sein und sich seine persönliche Freiheit sichern kann, um nicht als Leistungssklave zu enden. Die Firma Avalon Schmuck bietet handgefertigte Schmuckstücke aus reinem Silber mit Edelsteinen verziert an – entworfen von Eva Wellhöner und Sandra Thiet finden sich hier magische Kraft-, Heil-, und Glücksbringer. In der Vitalkost-Area können die Besucher Leckereien wie Green Smoothies, vegane Schokolade und allerlei vegetarische Gerichte genießen. Lebensfreudemesse Hamburg • 23.-25. November 2012, Fr 13-19 Uhr, Sa 10.3019 Uhr, So 10.30-18 Uhr • Eintritt: Fr 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, Sa/So jeweils 14 Euro, ermäßigt 12 Euro, Messepass für drei Tage 29 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei • Ort: Messehallen Hamburg-Schnelsen, Modering 1 a • Info und Anmeldung: www.lebensfreudemessen.de

DAS LEBEN GENIES- HOMÖOPATHIE UND SEN. Ende November bietet die HEILPRAKTIK. Seit der Grün-

Lebensfreudemesse im Hamburger Congress Centrum wieder attraktive Anregungen und aktuelle Trends zu den Themen Gesundheit, Ökologie und Spiritualität. Am Eröffnungsabend steht der Film Die Heiler von Wolfang T. Müller aus dem Verleih von Horizon Film auf dem Programm, der den Zuschauern vermitteln möchte, dass Ärzte und Heiler letztlich die Selbstheilungskräfte der Betroffenen aktivieren. Am Samstagabend führt Dr. Mario Max

VERLOSUNG.

Gewinnen Sie einen Engelanhänger von Avalon Schmuck. Einfach E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Stichwort: Engelschmuck. Einsendeschluss: 7. November 2012 Auch 5 mal 2 Eintrittskarten zur Lebensfreudemesse in Hamburg am 23.-25. November 2012 sind zu gewinnen! Einfach E-Mail oder Postkarte an die obigen Adressen schicken. Stichwort: Lebensfreude. Einsendeschluss: 7. November 2012

Seite 6

Monika Rommel, Gregor Kindelmann, Frauke Beecken, Carola Bias (v.l.n.r.)

ständig und erfolgreich zu arbeiten. Mit ihrem Angebot wendet sich das HIKH vor allem an Menschen, die eine anspruchsvolle sowie zeitlich und finanziell erschwingliche Ausbildung wünschen. Auch Quereinsteiger, Therapeuten mit medizinischen Vorkenntnissen oder praktizierende Kollegen sind willkommen. Neuer Ausbildungsbeginn für Heilpraktik und für Homöopathie ist jeweils im November. HAMBURGER INSTITUT FÜR KLASSISCHE HOMÖOPATHIE UND HEILPRAKTIK: Ausbildung Heilpraktik • 2-jähriger Tageskurs, Beginn 13. November 2012, 9.15-13.15 Uhr • Ausbildungsgebühr: 165 Euro/Monat zzgl. einmaliger Einschreibegebühr 50 Euro • • • Ausbildung Homöopathie • 2,5-jähriger Tageskurs, Beginn 7. November 2012, 9.15-13.15 Uhr • Ausbildungsgebühr: 165 Euro/Monat zzgl. einmaliger Einschreibegebühr 50 Euro • Information (auch über weitere Ausbildungskurse): HIKH, Kleine Rainstraße 38, 22765 Hamburg-Ottensen, Telefon 040-43 21 44 86, E-Mail info@hikh.de, www.hikh.de

dung des Hamburger Institutes für Klassische Homöopathie und Heilpraktik (HIKH) im Jahre 1984 hat sich die Schule auf die Ausbildungen auf eben diesen Gebieten spezialisiert und das Angebot stetig weiterentwickelt. So kann man wählen zwischen einer einjährigen und einer zweijährigen Ausbildung in Heilpraktik, zudem werden Ausbildungen zum Heilpraktiker Psychotherapie (Kleiner Heilpraktiker), in Klassischer Homöopathie (SHZ akkreditiert) und darüber hinaus auch Kurse zur Prüfungsvorbereitung, Fortbildungen und Supervisionsgruppen Singt das Lied der angeboten. Die Ausbildungen am Sufis: die persische HIKH zeichnen sich durch die langTrommel Daf jährige Erfahrung der Dozenten in Lehre und Praxis und den Verzicht auf vordergründige Einführungen in verschiedene alternative Ansätze aus. Den Schülern wird fundiertes Wissen praxisorientiert und damit anschaulich und lebendig vermittelt. Die so ausgebildeten Heilpraktiker und Homöopathen können also aus einem SUFI-WEISHEIT. Wertvolle umfassenden Wissen schöpfen und Lehren und Unterweisungen des von den Erfahrungen ihrer Dozenten authentischen Sufi-Meisters Seyed profitieren, um anschließend selbst- M. Azmayesh sind in einem Buch KGS HAMBURG 11/2012


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

voller Weisheit und Poesie zusammengetragen. Die Perle der Sufis erzählt vom Sufitum, von SufiPoesie, von den mystischen Rhythmen im Herzen und in allem, was ist. Und von der Liebe. An einem Abend im November liest der Übersetzer des Sufi-Meisters, Helmut N. Gabel, daraus vor, verbunden wird die Lesung mit einer Rezitation von Gedichten berühmter Sufi-Dichter. Der Abend wird aufgelockert mit lebendiger und fröhlicher SufiLivemusik: auf der persischen Rahmentrommel Daf, der Geige und der Flöte erklingen mystische Rhythmen, die die Zuhörer im Inneren Ruhe und Tiefe erfahren lassen. HELMUT N. GABEL: „Die Perle der Sufis“ • Lesung mit Livemusik, 8. November 2012, 20 Uhr • Eintritt: 13 Euro • Ort, Information und Vorverkauf: Buchhandlung Sommernachtstraum, Lange Reihe 93, Hamburg-St. Georg, nahe Hauptbahnhof, Telefon 040-24 31 08 (die Plätze sind begrenzt), www.sommernachtstraum.net, www.perledersufis.de

und in Kontakt mit einer großen und liebevollen innewohnenden Kraft zu treten, die den Einzelnen leitet, das volle Potenzial zu leben. Julie Wookey begleitet Menschen auf diesem Weg mit ihrer empathischen und herzlichen Vorgehensweise und ihrer hohen Sensibilität. JULIE WOOKEY: „Mut zur Größe“ • Erlebnisabend, 15. November 2012, 19.3022 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro • • • Seminar, 16.-18. November 2012, Fr 11-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 360 Euro, Paare 300 Euro pro Person • Ort: Erika Haus (UKE-Gelände), Gebäude W29, Martini­straße 52, Hamburg-Eppendorf • Info und Anmeldung: Claudia Schönfeld, Telefon 040-220 49 57, E-Mail claudia@ schoen-feld.com, www.pov-int.eu

Ins Herz der Liebe Fr. 23. bis So. 25. Nov.

Rani Willems

Die Sufis kennen viele unterschiedliche Dimensionen der Liebe, und sie haben noch mehr Namen dafür.Trotzdem verweilen viele von uns die meiste Zeit nur an der Oberfläche des Herzens, wo wir die emotionale Liebe mit all ihren Aufs und Abs erfahren, mit all ihren Hoffnungen und Träumen. Dieses Wochenende werden wir zu den tieferen Schichten des Herzens vordringen und mit uns selbst und der Liebe in einer tiefgreifenden Weise in Verbindung treten.

Während wir unsere Empfindsamkeit und Sensibilität wieder entdecken, werden wir die Schutzschichten, die wir im Laufe des Lebens um unser Herz gelegt haben, sanft durchdringen und auflösen.Wir erkennen, dass es Liebe ist, woraus wir bestehen.

ALLES SEIN IST KLANG.

FREI WERDEN.

„Ein brillantes Leben ist unser Geburtsrecht“ – das ist das Leitmotto der Seminare von Julie Wookey (Foto). Im November leitet die Master-Trainerin des von Chuck und Lency Spezzano als Weg des Herzens entwickelten Coaching- und Seminarkonzeptes „Psychology of Vision“ zum letzten Mal einen Workshop in Hamburg, in dem sie die Teilnehmenden dabei unterstützen möchte zu erkennen, wer sie wirklich sind, und „Mut zur Größe“ zu entwickeln. Die Psychology of Vision lehrt emotionale Intelligenz durch Erkennen des wahren Selbst. Im Seminar wird die Fähigkeit trainiert, den Prozess der Entfaltung des eigenen Lebens zu beobachten

KGS HAMBURG 11/2012

Ihre verbeamtete Lehrstelle hat sie schon früh aufgegeben, um dem Ruf ihrer Seele zu folgen – die gebürtige Hamburgerin Gila Antara (Foto) geht seit vielen Jahren ihren ganz eigenen Weg als Sängerin, Liedermacherin und Lehrerin. In ihren Liedern lässt sich Gila Antara berühren von dem, was keine Sprache hat – den Pflanzen, den Elementen und der Seele des Menschen jenseits der Worte. Im November besucht Gila Antara ihre Heimatstadt, um mit einem Kreis von Menschen zusammenzukommen, die sich zu Liedern, Mantren und Chants aus aller Welt hingezogen fühlen, um sich und ihr Erleben und Sein mit anderen zu teilen. Die Teilnehmer singen gemeinsam Lieder und Töne, um die Herzen zu öffnen und anwesend zu sein, mit dem, was sie berührt und bewegt. Sie machen einander Mut, die Unsicherheit zuzulassen und das lebendige und sich stets

Beginn: Fr. 20.00 Uhr mit einem offenem Abend (15 €) Gesamtpreis: 195 € Integrale Yogaschule Rentzelstraße 10 a

Vorschau 2013 FREIHEIT: Der Mut zu leben, wer Du bist 4-tägiges Intensivseminar zum „Inneren Kritiker“ 29. März bis 1. April (Ostern) auch 3-tägig buchbar URVERTRAUEN 11. bis 13. Oktober INNERER FRIEDEN Innigkeit und Nähe mit Dir selber 20. bis 22. Dezember

Info und Anmeldung:

Lavanya Bretschneider Lavanya-Mona@web.de 040 - 20 90 85 79 www.rani-willems.org

Seite 7


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

wandelnde Sein mit ihren Tönen immer wieder neu zum Ausdruck zu bringen. GILA ANTARA: „Singen – Tönen – Sein“ • Seminar, 23.-25. November 2012 • Teilnehmerbeitrag: 130-160 Euro nach eigener Einschätzung • Ort: Sunderhof, Forstweg 35, 21218 SeevetalEmmelndorf • Information und Anmeldung: Sybille Kröger, Telefon 04102-504 49, E-Mail sybille.kroeger@hanse.net, www.gila-antara.co.uk Titelbild des Kalenders „Der Andere Advent 2012/13“

Austausch untereinander können Leser auch wieder das Internetforum unter www.anderezeiten.de nutzen, das ab dem 1. Dezember geschaltet ist. Der Andere Advent • Andere Zeiten e. V. 2012, 8 Euro zzgl. Versand; Bezug nur über Andere Zeiten e. V., Fischers Allee 18, 22763 Hamburg, Telefon 040-47 11 27 27, www.anderezeiten.de, E-Mail vertrieb@anderezeiten.de. Auch in Blindenschrift erhältlich.

YOGA IM SCHWEBEN. AntiGravity® Yoga ist ein neuer Trend aus den USA. Geübt wird im AntiGravity® Yoga Tuch, das ganz neue Möglichkeiten bietet, die Wirbelsäule durch druckfreie Umkehrhaltungen zu entlasten. So entsteht ein schwereloses Erlebnis für Yoga-Anfänger wie für Fortgeschrittene. Das Flying Yogi Zentrum Hamburg bietet im November einen Workshop in dieser neuen Yoga-Methode an. Die Teilnehmer lernen die Grundlagen für sicheres und gesundes Fliegen. Besonderer Fokus liegt darauf, neue Bewegungen und die sichere Entlastung der Wirbelsäule zu erlernen sowie Vertrauen in das Tuch zu finden. • • • Der Yoga-Lehrer Rich Logan aus Chicago verfügt über großes anatomisches Wissen und lehrt in seinem Workshop „Anatomie und Asana“, die Yoga-Posen von „Der umgekehrte Phönix“

DAS LIED VOM LEBEN. Längst ist er ein Bestseller – und überrascht doch jedes Jahr neu. In diesem Jahr begleitet der Kalender Der Andere Advent in den Tagen vom 1. Dezember 2012 bis zum 6. Januar 2013 seine Leser mit Tönen, die das Herz höher schlagen lassen sollen: Altvertraute Advents- und Weihnachtslieder hat der ökumenische Verein Andere Zeiten mit ungewöhnlichen Fotos neu in Szene gesetzt, auch liegt erstmals eine CD bei. Der auflagenstärkste Kalender seiner Art folgt aber weiterhin seinem bewährten Ansatz: Er möchte seine Leser mit überraschenden Texten und lebendigen Bildern zur Ruhe kommen, schmunzeln und meditieren lassen. „Unsere Kampagne will in der oft hektischen Adventszeit ein Zeichen setzen“, sagt Pastor Thomas Kärst, Chefredakteur der christlichen Initiative. „Weniger Einkauf, mehr Einkehr – das wünschen sich viele Menschen.“ Zwölf Minuten, so viel stille Zeit sollte man sich täglich nehmen, empfiehlt das Team des Hamburger Vereins. Der Kalender will dabei eine Hilfe sein. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist das Nikolausgeschenk: Die sechs Advents- und Weihnachtslieder der Kalendersonntage sind für eine eigens produzierte CD neu vertont worden. Klare Klänge von Klavier, Mundharmonika und Saxofon, hinzu kommt eine frische Solostimme. Für die Wochentage hat die siebenköpfige Kalenderredaktion eine bunte Mischung zusammengestellt: Gedichte und Geschichten von Bertolt Brecht, Else Lasker-Schüler und Bernhard von Clairvaux sind ebenso dabei wie Texte weniger bekannter Autoren. Farbenfroh sind die Illus­ trationen der Hamburgerin Katja Gehrmann, berührend die Fotos und Bilder, die den Texten eine ungewohnte Perspektive verleihen. Der Erlös des Kalenders, der in einer Auflage von 470.000 Stück vorliegt, fließt zum Großteil in kirchliche und gemeinnützige Projekte. „Nahrhaft für Herz und Seele und garantiert kalorienfrei“, so das Feedback einer Leserin aus dem letzten Jahr. Zum Seite 8

innen her aufzubauen. Die Teilnehmer erhalten Zugang zu den Yoga Sutren und den Yamas und Niyamas, den Verhaltenskodizes der Yoga-Tradition. JULIA R./NILS: „AntiGravity® Yoga Beginner“ • Workshop, 11. November 2012, 13.30-16 Uhr; 9. Dezember 2012, 13.30-16 Uhr • Teilnehmerbeitrag: jeweils 40 Euro, 130 Euro inklusive 11erKarte • • • RICH LOGAN: „Anatomie und Asana“ • Workshop, 23.-25. November 2012 • Teilnehmerbeitrag: Workshop 170 Euro, Einzelsession 40 Euro, TK-Preise zzgl. 5 Euro • Ort, Information und Anmeldung: Flying Yogi Studio, Große Bergstraße 152, nahe Bhf. Altona, Telefon 040-64 85 38 15, E-Mail kontakt@flying-yogi.com, www.flying-yogi.com

VERLOSUNG: Gewinnen Sie eine von zwei

Freikarten für den Workshop „AntiGravity® Yoga Beginner“ am 9. Dezember 2012. Einfach E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Stichwort: Flying Yogi. Einsendeschluss: 7. November 2012 KGS HAMBURG 11/2012


Anzeigen

Lebensfreude Messe Systemisches Coaching und Aufstellungsarbeit

Gesundheit & Spiritualität

einjährige Ausbildung Start: 1. Februar 2013 Infoabend: 2. November, um 19.00 Uhr im Toulouse-Institut Beerenweg 1d 22761 Hamburg-Bahrenfeld

Systemischer Aufstellungstag Klären eigener Anliegen 3. November von 10 - 18 Uhr Bitte dazu anmelden

Kontakt: Sybille Schiffke 040 - 271 669 72

www.infosystemischescoaching.de

THALAMUS Heilpraktikerschule Hamburg Gruppen professionell leiten Für Alle, die mit Gruppen arbeiten 10. und 11. November 10 bis 18 Uhr

Beratung und Infos: Sybille Schiffke Schulleiterin

23. – 25. November ’12 Messehalle Schnelsen

Mit Glücksforscherin Simone Langendörfer & Bruno Würtenberger

Neu: Vitalkost-Area 140 Aussteller 150 Vorträge & Events

040 - 271 669 72

www.thalamus-hamburg.de KGS HAMBURG 11/2012

Seite 9


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

der Liebe und sie haben noch mehr Namen dafür. Trotzdem verweilen viele Menschen die meiste Zeit nur stellungen, Wünsche und Urteile an der Oberfläche des Herzens, wo verstellen das Erkennen des wirk- sie die emotionale Liebe mit all ihren lichen Selbst, die Wahrheit unseres Aufs und Abs erfahren, mit all ihren Seins. Im November kommt die Hoffnungen und Träumen. Rani Wilbekannte Satsang-Lehrerin Pyar lems (Foto) arbeitet seit 32 Jahren als Therapeutin und ist in verschiedenen Methoden der Meditation, Körperarbeit und Transpersonalen Psychologie ausgebildet. In ihrem Seminar lädt Rani Willems dazu ein, zu den tieferen Schichten des Herzens vorzudringen, um Empfindsamkeit und

LIEBE AUS STILLE GEBOREN. Konzepte, Vor-

(Foto) wieder für ein SatsangWochenende nach Hamburg. Satsang bedeutet Begegnung mit Wahrheit und Pyar vermittelt den Teilnehmern ihr spirituelles Wissen und ihre Erfahrung. Die promovierte Medizinerin lebt in München in einer Wohn- und Lebensgemeinschaft und arbeitet als praktische Ärztin in eigener Praxis. Die Suche nach Wahrheit und ihr Durst, das Wesen der Wirklichkeit zu verstehen, führten sie 1990 zu Osho, dem indischen Gelehrten und Mystiker, der für seine wachrüttelnde Art und häufig konfrontative Vermittlungsweise bekannt geworden ist. Schließlich entwickelte Pyar einen eigenen Ansatz, der viele Traditionen umfasst – der Verstand und alle Gefühle werden dabei nicht verdammt, sondern als göttliche Gegebenheiten respektiert und genutzt, um tiefer zum unaussprechlichen Einen vorzudringen. PYAR: Satsang • 23.-25. November 2012, Fr 19.30 Uhr, Sa/So jeweils 11 und 15 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 15 Euro je Satsang, ganzes Wochenende 75 Euro • Ort: Aikido Zentrum, Beerenweg 1d, Hamburg-Bahrenfeld • Information und Anmeldung: Mitra, Telefon 040-38 62 59 07, www.pyar.de

TIEFER INS INNERE. So vieles wurde über das Herz gesagt und gesungen: Es ist der Mittelpunkt zwischen Himmel und Erde, die Brücke zwischen dem Innern und dem Äußeren, der Sitz der Seele, der Eingang zum Göttlichen, unser wahres Zuhause. Die Sufis kennen viele unterschiedliche Dimensionen

Seite 10

Lämpel und all die anderen Stars aus Buschs Bildergeschichten zeigen nicht nur charakteristische menschliche Eigenschaften. Sie stehen für typische Lebenssituationen und für überraschende Wendungen des Schicksals. Dietmar Bittrich (Foto) stellt das Orakel an zwei ErlebnisSensibilität zu vertiefen und mit sich abenden im November und Dezember selbst und der Liebe in Verbindung zu vor. Seine Auftritte sind keine bloßen treten. Meditation führt dabei wie ein Lesungen, sondern geistreiches Entertainment mit funkelndem Witz roter Faden durch den Prozess. und schwarzem Humor.

RANI WILLEMS: „Ins Herz der Liebe“ • Offener Abend, 23. November 2012, 20 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 15 Euro • • • Seminar, 23.-25. November 2012 • Teilnehmerbeitrag: 195 Euro inklusive offenem Abend • Ort: Integrale Yogaschule, Rentzelstraße 10 a, nahe Uni Campus • Information und Anmeldung: Lavanya Brettschneider, Telefon 040-20 90 85 79 oder 0176-29 64 58 11, E-Mail lavanyamona@web.de, www.rani-willems.org

DIETMAR BITTRICH: „Das Wilhelm Busch Orakel“ • Lesung und Erlebnisabend, 12. November und 10. Dezember 2012, jeweils 17-19 Uhr • Eintritt: frei • Ort: Meßmer Momentum, Am Kaiserkai 10, nahe Bhf. Baumwall • Info und Tischreservierung (notwendig): Meßmer Momentum, Telefon 040-73 67 90 00, www.dietmar-bittrich.de

EIN BRAUCH VON INTOUCH MASSAGEN: ALTERS HER. Wilhelm Busch TAG DER OFFENEN ist der unerreichte Meister humor- TÜR. Seit 18 Jahren bildet die voller Lebensklugheit. Wie kein anderer verbindet er frechen Witz mit psychologischem Scharfblick. Der Erfinder des GummibärchenOrakels, Autor Dietmar Bittrich aus Hamburg, hat Wilhelm Buschs genialste Zeichnungen von Max und Moritz bis zur Frommen Helene in ein einmaliges Orakel verwandelt. Das Wilhelm Busch Orakel (Königsfurt Urania 2012) enthält 40 prachtvoll gestaltete Orakelkarten und ein mehr als 90-seitiges Deutungsbuch. Witwe Bolte, Schneider Böck, Lehrer

InTouch Massageschule erfolgreich Massagetherapeuten in der Kunst der Berührung aus. An einem „Tag der offenen Tür“ Mitte November können Interessierte in einem kostenlosen Programm aus Vorträgen und Kurzworkshops Informationen zur im Mai beginnenden Ausbildung und zum Regionalprogramm erhalten. Absolventen der InTouch-Ausbildungen bieten Kennenlern-Massagen an, außerdem kann man an diesem Tag auch die Räume sowie die Trainer und Seminarleiter des Instituts kennenlerKGS HAMBURG 11/2012


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

nen. Die Besucher sind ausdrücklich eingeladen Fragen zur stellen, dürfen anregende Gespräche führen und mit achtsamer Berührung Körper und Seele verwöhnen lassen – all das bei kleinen Snacks in entspannter Atmosphäre und völlig unverbindlich.

InTouch Massagen: Berührung mit Bewusstheit

TEAM der INTOUCH MASSAGE­ SCHULE HAMBURG: Tag der offenen Tür • 18. November 2012, 12-18 Uhr • Ort und Info: InTouch Massageschule, Stückenstraße 74, 22081 Hamburg, Telefon 040-712 53 18, www.intouch-massage.de

MÄRKTE IM VÖLKERKUNDEMUSEUM. Zum

tänzerische Reise durch den Südpazifik. • • • Bereits seit 25 Jahren öffnet das Museum für Völkerkunde dem inzwischen 26. Mal öffnet das Norddeutschen Christkindlmarkt Museum für Völkerkunde im Novem- seine Pforten, um auf die besinnliche ber seine Türen dem Markt der Völker Adventszeit einzustimmen. Dieses und seiner Vielfalt traditionellen Jubiläum soll gefeiert werden. Die und modernen Kunsthandwerks. Marktbesucher erwartet weihnachtEin verlängertes Wochenende lang liches Kunsthandwerk aus aller Welt präsentieren Künstler, Kunsthand- sowie ein buntes Rahmenprogramm. werker, Händler, Initiativen und Am Freitag, den 30. November, Kooperativen aus aller Welt in den wird der Markt gemeinsam mit der Museumsräumen an über 70 Ständen Ausstellung „Samoa – Perle des Paziihre Arbeit, Werke und Waren, eine fiks“ feierlich eröffnet. Ehrengast ist gute Möglichkeit auch für erste, Seine Exzellenz Tuilaepa Lupesoliai außergewöhnliche Weihnachtsein- Sailele Malielegaoi, Premierminister

Der Markt der Völker bietet Kunsthandwerk aus aller Welt

käufe. Die Besucher erwartet zudem ein umfangreiches Begleitprogramm aus Musik, Tänzen, Vorträgen, Workshops, Kinderprogramm und kulinarischen Erlebnissen, das anlässlich der neuen Ausstellungen in diesem Herbst ganz im Zeichen der Südsee steht. Programmhighlight wird sein „Von Insel zu Insel nach Samoa“. Am Samstag, den 17. November, um 19 Uhr nehmen die Tanzgruppe „Teuila“ und das Musiker-Duo „Ala Moana“ die Besucher mit auf eine Seite 12

Samoas, musikalisches Highlight auch hier die samoanische Tanzgruppe Teuila, begleitet vom Duo Ala Moana. 26. Markt der Völker • 14.-18. November 2012, Eröffnung Mi, 18-22 Uhr, Do bis Sa jeweils 10-22 Uhr, So 10-18 Uhr • • • 25. Norddeutscher Christkindlmarkt • 30. November bis 2. Dezember 2012, Eröffnung Fr 18-21 Uhr, Sa/So jeweils 10-18 Uhr• Eintritt: 7 Euro, erm. 3 Euro, bis 18 J. frei • Information über das genaue Programm: www.voelkerkundermuseum.com

Barbara Zimmer-Krüger und Prof. Dr. Wolfgang Krüger

LIVE EMOTIONS PRÄSENTIERT. Die Life Emotion

Events GmbH richtet Events wie Vorträge, Seminare, Messen, Firmenveranstaltungen und Coachings für Referenten des öffentlichen Lebens aus. Kernthemen der Events sind Heil-, Körper- und Lichtarbeit, Gesundheit, Kinder und Jugendliche, Erziehung, Spirituelles Wachstum, Harmonie und Glück, Neues Zeitalter, Selbstverwirklichung und -liebe, Kommunikation, Erfolg, Wohlstand und Fülle. Zu den Referenten gehören Petra Neumayer mit Lajos Sitas, Rainer Kitza, Dr. Jes T. Y. Lim und Dr. med. Helga Hörl, Manuela Polzer, Christine Praun, Petra Rahlfs, Han Shan, René Tomme, Thorsten Weiss, D a n i e l a H u t t e r, R o s i n a K a i s e r, Manuela Zinner und Stefanie Menzel. Im aktuellen Programm sind Veranstaltungen mit Michael Elrahim Amira (Foto) sowie Professor Dr. Wolfgang Krüger und Barbara Zimmer-Krüger zu finden. PROF. DR. WOLFGANG KRÜGER, BARBARA ZIMMER-KRÜGER: Offenes Med²-Symposium 2012 • 10./11. November 2012 in Pfronten/Allgäu • • • MICHAEL ELRAHIM AMIRA: 5. An Kana Te Treffen • 20.-22. Dezember 2012 in Stuttgart • Info und Anmeldung: Life Emotion Events, Telefon 089-890 83 28 88, www.life-emotion-events.de

PROFESSIOELLE GRUPPENLEITUNG. Die Arbeit in Gruppen und Teams findet heute in pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Bereichen statt, ebenso in Firmen und Organisationen. Jede Gruppe ist einzigartig. Dennoch KGS HAMBURG 11/2012


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

gibt es allgemeine Prinzipien, nach denen alle Gruppen funktionieren – gleichgültig ob sie im privaten oder beruflichen Umfeld angesiedelt sind. Gruppen durchlaufen einen komplexen Prozess mit vielen Wechselwirkungen. Wie Gruppenleiter diesen Prozess planen und gestalten können, welche Klippen dabei zu umschiffen sind und wie sie „Schreckenssituationen“ meistern können, sind Inhalte eines Wochenendseminars mit Svenja Uhrig (Foto). Anhand von aktivierenden Methoden und praxisnaher Theorie erarbeiten sie mit den Teilnehmenden erlebnisnah, praktisch und humorvoll die Inhalte. Der Fokus dieses Seminars liegt auf der Rolle und inneren Haltung der Leitung. Zur Anwendung kommen beispielsweise kreative Medien, Einzel- und Gruppenarbeit und Rollenspiele. Themen aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmenden stehen im Mittelpunkt. Svenja Uhrig (Foto) nutzt unter anderem Konzepte aus dem Psychodrama und der Themenzentrierten Interaktion (TZI). Dieses Angebot richtet sich an alle Personen, die Gruppen oder Teams leiten bzw. dies in Kürze tun werden. SVENJA UHRIG: Gruppen und Teams professionell leiten • Seminar, 10./11. November 2012 • Ort: Toulouse-Institut, Beerenweg 1d, Hamburg-Bahrenfeld • Teilnehmerbeitrag: 295 Euro • Info und Anmeldung: Thalamus Hamburg, Tel. 040-27 16 69 72, www.thalamusheilpraktikerausbildung.de

als sei man mitten hineinversetzt in die Landschaften und Bauwerke dieser Hochkultur. Die Technik macht es auch möglich, die außergewöhnliche Produktion auf Englisch sowie auf Spanisch zu hören. Ein Tipp: Wer ergänzend die Ausstellung „Herz der Maya“ im Museum für Völkerkunde besucht, erhält im Rahmen der Kooperation zwischen Planetarium Hamburg und dem Museum für Völkerkunde Hamburg eine Ermäßigung auf VollpreisTickets. • • • In einem Vortrag am 9. November 2012 skizziert Dr. Andreas Fuls von der Technischen Universität Berlin „Eine kurze Geschichte des Maya-Kalenders“. Geht die Welt am 21.12.2012 unter? Seit Monaten liest man Nachrichten zum vermeintlichen Weltenende, die Maya hätten es vorausgesagt. Was hat es damit auf sich? Wann begann der Maya-Kalender und endet er wirklich 2012? Wie kam es zur Datierung des Maya-Kalenders, auf welchen historischen und astronomischen Quellen beruht sie? Diesen Fragen wird der Experte auf den Grund gehen. PLANETARIUM HAMBURG: „Das Universum der Maya. Eine Reise zu Sternen und Mythen Mittelamerikas“ • Multimediashow (ab 12. J.), 1./2./4./6./9./11./16./21./22./26. November 2012, Uhrzeit bitte erfragen • Eintritt: 9,50 Euro, erm. 6 Euro • • • „Eine kurze Geschichte des Maya Kalenders“ • Vortrag von Dr. Andreas Fuhls, 9. November 2012, 19.30 Uhr • Eintritt: 9,50 Euro, erm. 6 Euro • Ort, Information und Vorverkauf: Planetarium Hamburg, Hindenburgstraße 1 b (Stadtpark), nahe Bhf. Hudtwalckerstraße/Borgweg, Telefon 040-42 88 65 20 (tägl. 9-20 Uhr), E-Mail ticket@)planetarium-hamburg.de, www.planetarium-hamburg.de

DIE ICH-BIN-GEGENWART. Seit seiner

DAS UNIVERSUM DER MAYA.

Im Dschungel Mittelamerikas errichteten die Maya einst ihre Tempel und Städte im Einklang mit der Bewegung der Gestirne. Mit unbestechlicher Präzision dokumentierten sie astronomische Geschehnisse wie Sonnenwenden, Finsternisse und Planetenbewegungen. Diese Beobachtungen, kombiniert mit ihren überragenden mathematischen Kenntnissen, gestatteten es ihnen, einen präzisen Kalender zu erstellen, dessen längster Zyklus am 21.12.2012 endet. Mithilfe von dreidimensionalem Laser-Scanning und moderner Computeranimation hat ein Team von Archäologen und Astronomen in Kalifornien und Mexiko die Bauten der Maya virtuell rekonstruiert. So kann nun vor den Augen der Besucher des Planetariums an der Sternenkuppel die reiche, fantasievolle Welt einer der großen Kulturen der Welt erstmalig im 360 Grad-Rundumformat erscheinen. So scheint es,

KGS HAMBURG 11/2012

Jugend ist Boris Lukács (Foto) mit aufgestiegenen Meistern in engem Kontakt und von ihnen „in das Bewusstsein der innewohnenden Ich-Bin-Gegenwart geführt worden“. Sein engster geistiger Lehrer, der ihn in unzähligen Dialogen geschult hat, ist Erzengel Raffael. Von ihm erhielt Boris Lukács im Alter von 23 Jahren zwei Jahre lang eine intensive Schulung, die er selbst die „Zeit der Stille“ nennt. In einem Wochenendseminar Mitte Dezember möchte Boris Lukács die Teilnehmenden dazu einladen, ganz in der Gegenwart zu sein und die Liebe in sich zu spüren: „Wir beruhigen die Gedankenwelt durch Stille und öffnen uns für den Dialog mit unserer Seele. Wir üben die Ausrichtung auf die göttliche Liebe in uns, um die Kraft des ‚Ich bin’ im Alltag zu leben. Je länger du bei dir selbst bist, desto mehr Kraft fließt dir zu.“ Praktische Übungen, geführte Meditationen, Gespräche und geistige Botschaften werden den Prozess unterstützen, in dessen Verlauf die Bedeutung des „Ich bin“ erkannt werden darf.

BORIS LUKÁCS: „ICH BIN und Stille“ • Meditation, 14. Dezember 2012, 19 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 18 Euro • • • Seminar, 14./15. Dezember 2012, Sa 10-17 Uhr, So 10-15 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 210 Euro • Ort: Hamburg, Details bitte erfragen • Information und Anmeldung: Petra Haupt, Tel. 0172-416 09 99, E-Mail petrahaupt.mm@gmx.de, www.borislukacs.com

Seite 13


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Wie immer erscheint das Januar-KGS bereits kurz vor Weihnachten. Deshalb ist der Redaktions- und Anzeigenschluss bereits am

3.12.

auszusteigen – bei Kerzenschein und Tee, begleitet von dem Geist der Engel. Der Eintritt ist frei, Kinder sind natürlich willkommen. BUCHHANDLUNG WRAGE: „Weihnachtszeit – Engelzeit“ • 15. und 16. Dezember 2012, Sa 12-20 Uhr, So 12-17 Uhr, mit Petra Arndt, Elke Kirchner und Ingrid Münchow • Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterszraße 4, 20146 Hamburg, nahe Dammtor • Information: Buchhandlung Wrage, Telefon 040-41 32 97-0

WEIHNACHTSZEIT – ENGELZEIT.

Kurz vor Weihnachten finden in den Seminarräumen von Wrage ganz besonders bezaubernde Engel-Zeiten statt. Am Samstag, dem 15. Dezember und Sonntag, dem 16. Dezember 2012 erwarten die Besucher eine Vielfalt von Angeboten rund um die Himmlischen Helfer, die uns immer zur Seite stehen: Engelpräsente, Engelbücher, Engelorakel, Engelessenzen, Engelmeditation, Engelmusik, Engeltee und Engelbilder. Die Künstlerin Petra Arndt stellt ihre energievollen und wunderschönen Engelbilder (Foto) aus. Elke Kirchner, Engelmedium und spirituelle Lehrerin, leitet am Samstag Engelmeditationen an und gibt den Besuchern ein kleines Engelreading: Welcher Engel ist jetzt an meiner Seite, mit welchen Engel kann ich in Kontakt gehen, diese Fragen wird Elke ihnen beantworten. Von Petra Arndt und Elke Kirchner erscheint demnächst ein Engelkartenset, erstmals werden die beiden dieses Engelorakel vorstellen. Die Hamburger Aura Soma Beraterin Ingrid Münchow wird Kurzreadings mit den Aura-Soma-Farbessenzen geben. Die Wochen vor Weihnachten sind die Zeit, in der der Himmel ganz nah ist. Die Menschen können ihre Lichtwesen besser wahrnehmen und in Kontakt mit ihnen gehen. Weihnachten ist auch ein hervorragender Zeitpunkt Engelpräsente zu verschenken. Sie sind sinnvoll, reich an Geist und bringen Licht und Freude. Ein Engelbild, das beschützt, ein Anhänger, der Glück bringt, eine Engelstatur, die uns erinnert, dass es die Engel gibt, ein Engelkartenset, um mit unseren Lichtwesen in Verbindung zu gehen, oder eine Engel-CD, die uns den Himmel öffnet und vieles mehr. Die Besucher der beiden Tage sind eingeladen, vorweihnachtliche Stunden zu genießen und einfach mal für kurze Zeit aus dem Trubel Seite 14

THEATER FÜR KINDER. Theater für Kinder vom Feinsten – in Hamburg gibt es eine ganz beachtliche freie Kindertheaterszene. Für alle Altersstufen gibt es was zu sehen, wenn die privaten und staatlichen Theater an jedem letzten Samstag im Monat von Mai bis Dezember unter dem Titel „Hamburger Bühnenflug“ ihre Bühnen zur Verfügung stellen. Das Theater am Strom bietet poetisches Erzähltheater – das Stück „Als die Wale die Schuhe auszogen“ von Roberto Frabetti handelt von einer Erzählerin, die in den Bergen lebt, aber das Meer liebt und besonders die Wale. Sie entführt die Zuschauer an einen geheimen Ort und während sie dort die Wale melkt, erzählen diese ihre Geschichten. Es sind Geschichten von der Geburt eines Wales und von einem Wal in Gefahr, von einem verliebten Wal und dem alten Kapitän und davon, warum sich die Wale vor langer Zeit die Schuhe ausgezogen haben. Theater am Strom produziert als freies mobiles Theater in Hamburg und spielt im gesamten deutschsprachigen Raum von Flensburg bis Wien. THEATER AM STROM: „Als die Wale sich die Schuhe auszogen“ • Theateraufführung, 24. November 2012, 15.30 Uhr • Eintritt: 7 Euro • Ort und Tickets: Komödie Winterhuder Fährhaus/Theater Kontraste, Hudtwalckerstraße 13, nahe Bhf. Hudtwalckerstraße, Telefon 040-48 06 80 80, E-Mail info@komoedie-hamburg.de • Information: www.theateramstrom.de, www.komoedie-hamburg.de, www.kindertheaterszenehamburg.de

KGS HAMBURG 11/2012


I

M

& F

R

Ü

H

J

Louise L. Hay Cheryl Richardson

Heal Your Life

Das Leben ist wunderbar!

A

H

R

2

0

Anzeigen

1

3

8. INTERNATIONALER ENGELKONGRESS

25./26. MAI 2013 IN SALZBURG

Erleben Sie einen Tag voller Lebensweisheit, Inspiration und Heilung!

Tagesseminar 3. März 2013 Hamburg 10. März 2013 Salzburg

www.engelkongress.de

ANMELDUNG UND INFORMATIONEN: Wrage Seminar Service Telefon +49(0)40-41 32 97-15 · seminarservice@wrage.de

w w w. w r a g e . d e / l i v e

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 15


Matrix Energetics – Ein Paradigmenwechsel

Matrix Energetics – Ein Paradigmenwechsel

Der amerikanische Chiropraktiker Dr. Richard Bartlett machte Ende der 1990er Jahre in seinen Behandlungen immer wieder die Erfahrung spontaner Veränderungen in Körper und Psyche seiner Patienten, die ihn zunächst selbst überraschten. Es zeigte sich, dass körperliche und seelische Blockaden sich in nichts aufzulösen schienen, wenn er Patienten leicht berührte und sich dabei auf eine bestimmte Intention konzentrierte. Entscheidend war dabei, dass er zwei mit dem jeweiligen Problem korrespondierende, energetisch sensible Punkte fand. Richard Bartlett entwickelte diese Methode weiter und unterrichtet Matrix Energetics mittlerweile seit einigen Jahren zusammen mit Melissa Joy. Gemeinsam kommen sie Ende November wieder für Seminare nach Hamburg. Im Interview mit Sydney L. Murray vom kalifornischen „Vision Magazine“ sprechen die beiden darüber, wie Matrix Energetics den Zeitenwandel begleiten können Richard, was glauben Sie, an welchem Punkt des derzeit stattfindenden kulturellen Wandels befinden wir uns? Richard Bartlett: Ich glaube ganz sicher, dass unsere Kultur verdummt. Meine Lieblingsprogramme im Fernsehen wurden abgeschafft – es gab da eine recht intelligente Sendung über Paralleluniversen. Und sie haben Howard Stern [amerikanischer Moderator mit eigener Show] als Juror bei der Castingshow „America’s Got Talent“ eingesetzt. Ich bin nicht sicher, ob Amerika Talent hat. Aber ganz sicher hat es kein Hirn. Was glauben Sie, Melissa? Melissa Joy: Ich stimme Richard teilweise zu, aber gleichzeitig würde ich sagen, es findet ein bemerkenswertes „Erwachen“– ich benutze den Begriff in Ermangelung eines besseren – innerhalb unserer Kultur statt. Die Menschen erkennen, dass die politischen Systeme nicht ihre Erwartungen erfüllen, ebenso wenig die Gesundheitssysteme, und dass die Bildungssysteme nicht auf die Bedürfnisse unserer Kinder eingehen. Ich glaube, es findet überall ein kulturelles Erwachen statt, das sehr, sehr aufregend ist. Und das mit dem, was im Fernsehen passiert, nichts zu tun hat. RB: Ich glaube, das ist ein Prozent von einem Prozent von einem Prozent der Bevölkerung. Aber vielleicht Seite 16

Melissa Joy, Richard Bartlett: „Wir als Lichtwesen interagieren mit Informationsmustern“

genügt dieses eine Prozent von einem Prozent von einem Prozent, um alles zu verändern. Was könnte ein ganz einfacher Weg sein, sein Leben zu verändern? MJ: Überzeugungen loszulassen. RB: Dem stimme ich zu. Stelle deine Überzeugungen in Frage, schreibe sie auf ein Stück Papier und dann sage: „Warum glaube ich das? Wann habe ich damit angefangen, das zu glauben? Wer hat mir das gesagt? Und was sind das für Stimmen in

meinem Kopf, die mir sagen, ich solle das glauben?“ Und dann fange an zu zweifeln. Menschen, mit denen Sie gearbeitet haben, sagen unter anderem, dass sich ihr Körper und die K��rperwahrnehmung verändert haben. MJ: Ich glaube, dass sich die Wahrnehmung ihrer ganzen Realität verändert, einfach dadurch, dass sie sich im Feld von Matrix Energetics aufhalten, das darauf basiert, was möglich und nicht was nicht möglich KGS HAMBURG 11/2012


Matrix Energetics – Ein Paradigmenwechsel

ist. Und wenn man sich diesem Bewusstsein öffnet, dann erkennt man, dass man verschiedene Wahlmöglichkeiten hat, einfach nur dadurch, dass man die eigene Wahrnehmung verändert. Ich glaube, in den Seminaren fangen die Menschen an, ihre Blockierungen zu sehen, und sie erkennen, dass sie nicht diese Blockierungen sind, sondern dass sie viel mehr sind. Sie werden offener für die Möglichkeiten, die ihnen zur Verfügung stehen. RB: Sie verändern sich nicht durch anderes Denken oder Fühlen. Sie denken sich nicht den Weg aus ihrem Dilemma hinaus. Sie sind anders. Diese Veränderung kommt aus ihrem Innersten und verändert auch die Peripherie – und dann beginnen sie es wahrzunehmen. Weil das die Matrix ist, das Feld, das sich verändert. Verändern Sie es dauerhaft? Muss man es immer wieder zurückholen? RB: Ich tue gar nichts. Das Feld besitzt mich. MJ: Wenn man sich einmal mit dem Feld verbunden hat, ist es immer da. Es ist nicht ortsgebunden, es ist jenseits von Raum und Zeit. Es ist nicht so, dass man es immer wieder zurückholen muss. Manchmal ist man sich seiner Präsenz nicht bewusst, und manchmal muss man sich vielleicht wieder mit dem Wissen verbinden, dass es da ist. Das kommt mit regelmäßiger Übung. Das Feld ist immer da. Wenn du dich einmal damit verbindest – selbst wenn du kein Seminar besuchst, selbst wenn du nur durch ein Buch oder einen Zeitschriftenartikel darauf aufmerksam wirst – wenn die Verbindung einmal hergestellt ist, hast du von jedem Punkt deines Bewusstseins aus den Zugang dazu. Welche neuen Forschungen gibt es, die die Lehre von Matrix Energetics stützen? RB: Das sind keine neuen Forschungen. Sie werden schon seit 50 Jahren oder länger betrieben. Aber die Forschung auf dem Gebiet der Torsionsfelder in Russland kommt dem Modell der Matrix Energetics wahrscheinlich am nächsten. Dieses Modell basiert auf Bewusstsein, und dieses Bewusstsein fügt Torsionswellen mit Informationen hinzu, die so weit aufgeladen werden, dass sie nicht mehr nur Möglichkeiten, sondern Realität sind. Wenn du deine Eigendrehung in deinem Innersten veränderst, dann verändert das die Information, die dein Universum ausmacht, und das zeigt sich in Veränderungen auf der physischen Ebene, die du sehen kannst. Laut Quantenphysik sind wir alle miteinander verbunden, wir sind sogar ein Meer von Energie. RB: Und das Tolle ist, dass du es noch nicht einmal sehen musst, um darin zu sein. Tatsächlich sind wir alle drin, immer. Alle Teile lösen sich in eine Ganzheit auf. Und die Illusion des Getrenntseins ist eben genau das – eine Illusion: Es gibt im ganzen Universum kein Getrenntsein. Die Physiker nennen das Kontinuum, und wir alle sind Teil davon und bewegen uns auf eine konstante Wahrnehmung dieser Verbundenheit zu. MJ: Unsere Wahrnehmung ist, dass das Modell der Quantenphysik nur zum Teil erklärt, was bei Matrix Energetics geschieht. Die Torsionsphysik erklärt das Phänomen, das wir bei Matrix Energetics beobachten, viel besser. KGS HAMBURG 11/2012

Die Kraft ist in dir

Debbie Ford Die liebevolle Kriegerin Stehe zu dir selbst, entdecke deine Stärke, wecke deinen Mut! 272 Seiten € 16,99 · ISBN 978-3-7787-9239-1

Das bislang persönlichste und wohl gerade deshalb kraftvollste Buch der Bestsellerautorin. Zahlreiche praktische Anregungen und Empfehlungen für den Alltag motivieren jede Frau, die Weichen für eine glückliche und erfüllte Zukunft neu zu stellen.

www.integral-verlag.de

Seite 17


Matrix Energetics – Ein Paradigmenwechsel

Ich erinnere mich, dass Richard darüber gesprochen hat, dass es verschiedene Arten von Matrix gibt. Eine Sportmannschaft ist eine Matrix … oder auch eine Fernsehshow. RB: Das ist ein morphisches Feld. Und diese morphischen Felder wiederum sind eine keimende Idee oder ein Samen, die sich im Zentrum eines Wirbels bewegen. Dann stellt dieser Samen eine Resonanz mit anderen Wirbeln her. Der Effekt dieser gegenseitigen Resonanz kreiert ein kontinuierliches Informationsfeld, das für diese bestimmte Idee oder das Thema oder Muster spezifisch ist. MJ: Es entsteht also ein gemeinsames Bewusstseinsfeld und es gibt Unterfelder oder morphische Felder, die unterschiedliche Ausdrucksformen des großen Feldes sind. Dadurch entsteht das, was wir als Unterschiede in der dreidimensionalen Realität wahrnehmen. Wenn Sie mit Menschen arbeiten, machen Sie etwas, das Sie, soweit ich weiß, „skimming“ nennen: Sie erspüren ihre Körper. Ich habe den Eindruck, dass Sie die Energie verändern – aber Sie verändern eigentlich das Feld? RB: Wir sprechen bei Matrix Energetics nicht mehr von Energie, die Vorstellung von Energie ist aus der Mode gekommen. Wir glauben, dass das, was eigentlich passiert, eine Verschiebung des Bewusstseins ist, wodurch die Ladung des Potenzials verändert wird. An einem bestimmten Punkt wird dann das Potenzial aktiviert und es wird etwas frei, das du Seite 18

vielleicht Energie nennst. Aber diese Freisetzung von Energie ist nicht das Eigentliche. Worum es wirklich geht, ist das Potenzial, das bis zu dem Moment des Erkennens oder der Beobachtung unverwirklicht bleibt. MJ: Wir beschreiben die Erfahrungen mit Matrix Energetics mit Begriffen wie Licht, Information und Resonanz. Du als Lichtwesen gehst hinaus und interagierst mit Information oder Informationsmustern. Und indem du mit einem bestimmten Informationsmuster in Resonanz gehst, zeigt sich dieses als Energie in deiner Realität. Die Energie ist also das Ergebnis der Resonanz, die du mit einem bestimmten Informationsmuster hergestellt hast. Mich hat immer interessiert, was Sie „Bewusstseinstechnologie“ nennen. Aber gibt es überhaupt eine Technologie? RB: Ja, es gibt eine Technologie, denn das morphische Feld von Matrix Energetics ist aufgebaut wie eine Maschine oder eine Software. Ich habe sie entwickelt. Ich habe mir wissenschaftliche Prinzipien zunutze gemacht und dann ein spezifisches Feld kreiert, das mit den Prinzipien in Resonanz ist, die wir aufgestellt haben und mit denen wir unter allen Umständen ein bestimmtes Resultat erreichen können. Wie hat sich Ihre Erfahrung verändert, seitdem Melissa mit eingestiegen ist, Ihnen assistiert und gemeinsam mit Ihnen unterrichtet? RB: Wir sind wie komplementäre Partikel desselben Atoms. Wir kön-

nen die Gedanken und im Gesicht des anderen lesen, wissen, wo wir Pausen machen können und der andere dann, wenn wir geduldig sind, unsere Gedanken fortführt. Wir beide vertrauen gleich stark in das Feld. Und wie hat sich Ihr Leben verändert, Melissa? MJ: Wie sich mein Leben verändert hat? Ich glaube, ich erkenne die Person, die ich einmal war, nicht einmal mehr, obwohl ich noch nachvollziehen kann, wie ich an bestimmte Situationen oder an Beziehungen herangegangen bin. Oder wie ich mich auf mich selbst bezogen und wie ich mich mit mir gefühlt habe. Mein Leben hat sich auf so viele Arten geöffnet. Ich weiß einfach, dass ich immer verschiedene Optionen habe. Ich kann immer wählen, ich stecke nie fest. Ich habe wirklich mein ganzes Leben der Ausweitung des morphischen Feldes von Matrix Energetics gewidmet, und der Erweiterung des Bewusstseins von Menschen. Es ist ein Privileg und eine Ehre und eine große Verantwortung, aber ich würde um nichts in der Welt tauschen wollen. Möchten Sie beide noch einen Satz zum Thema „Kultureller Wandel“ sagen? RB: Das Feld ist unendlich. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten da draußen, die in Wirklichkeit nicht da draußen, sondern in dir sind. Jeder Mensch trägt den Samen von Großartigkeit in sich. Um ihn zum Keimen zu bringen, müssen wir nur aufhören, jemand anderer sein zu wollen als der, der wir sind. MJ: Dem möchte ich gar nichts hinzufügen, das war perfekt. Das ist die Quintessenz dessen, was durch Matrix Energetics möglich ist. Lesen Sie das vollständige Interview im Internet unter www.kgs-hamburg.de.

RICHARD BARTLETT, MELISSA JOY: Matrix Energetics Level 1 und 2 Practitioner Certification Program (PC) • Seminar, 29. November bis 2. Dezember 2012, Do 10-18 Uhr, Fr 9.30-17.30 und 19-21 Uhr, Sa 9.30-17.30 Uhr und 19-21 Uhr, So 9.30-17.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 795 Euro inklusive PC, 525 Euro ohne PC, Wiederholer 10 Prozent Rabatt, nur Level 1: 360 Euro • Ort: Congress Centrum Hamburg, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Wrage Seminar-Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live

KGS HAMBURG 11/2012


Anzeigen

Zentrum für Neues Bewusstsein, Tanz & Kreativität

Veranstaltungen & Workshops 3. - 4.11. GangArt: Bewegungsseminar mit Christina Steltzer 10. - 11.11. The Spirit of Happiness Biodanza Workshop mit Angela Edenhofner & Marie-Therese Hammann 16.11. Contact Improvisation meets Tango JAMilonga mit Tina 18.11. Vertrauen in den inneren Künstler Malkurs mit Marie-Luise Szeymies 23. - 25.11. Awakening Coaching Workshop mit Arjuna Ardagh 25.11. Tanz-Improvisation mit Gunda Dümmler 1.12. Erdheilung ist Selbstheilung Seminar mit Mahara Sommer 1.12. Worldbeat Vollmond Tanzparty 2.12. Tanz der Elemente und Seelenbilder Biodanza / Malen workshop mit Lisa Geis 8.12. Das Ego Transformieren, das Selbst Suchen Therapeutische / Spirituelle Fortbildung mit Volker Schmidt 15.12. Beruf und Berufung Workshop mit Birgit Hartmann

Offenes Atelier Mo, Mi, Fr 14 – 18 Uhr Do 10 – 14 Uhr, Sa 15 – 19 Uhr

LOTUS Ottensen Donnerstrasse 7a, 22763 Hamburg Bürozeiten: Mo & Mi 15 – 17 Uhr, Do 10 – 12 Uhr Tel. 0171 360 8556 eMail: info@lotus-ottensen.de

Regelmäßige Kurse Mo Tango Practilonga für Frauen

mit Eliane Riegner & Liudmyla Vasylieva, 19 – 23 Uhr

Di Tanzspiel für Kinder mit Angela-Mara Florant-Hafner

4 – 7 Jahre 15 – 15.45 Uhr, 2 – 4 Jahre mit Eltern 16 – 16.45 Uhr

Di Contact Improvisation mit Angela-Mara, 20 – 21.30 Uhr Di Yoga mit Katja Hinz, 18.30 – 20 Uhr Mi Morgendliches Einstimmen: beSound! mit Anne-Careen Engel, 1. & 3. Mi, 10 – 11.30 Uhr

Mi Morgengruß: Singen und Tönen

mit Martina von Hövel, 2. & 4. Mi, 9 – 10.30 Uhr

Mi Singen zum Tagesausklang

mit Martina von Hövel, 3. Mi, 18 – 19.30 Uhr

Mi Biodanza mit Lisa Geis, 20 – 21.30 Uhr Do Raqs Sharqi: Ägyptischer Tanz für Frauen

mit Katrin Welten, 2. & 4. Do, 18.30 – 20 Uhr (ab Nov.)

Do DanseVita mit Winfried, 1. & 3. Do, 20.15 – 21.45 Uhr Do Worldbeat mit Yasmine & Kai, 2. & 4. Do, 20.15 – 21.45 Uhr Ausführliche Informationen im Internet

www.lotus-ottensen.de

Die Seelenheilerin Christiane Unger, Heil-Medium*, Engel-Medium

Einführung und Heilung in der Gruppe 26.11.2012, 19.00 Uhr – ca. 20.45 Uhr im Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Unkostenbeitrag: 80,00 € Beginnen wir gleich heute! Als ein reines, echtes HEIL-MEDIUM können wir, bei Ihren körperlichen Krankheiten, Krisen, Beziehungs-, Paar-, Kinder- & Familienfragen, Kinderwunsch etc., Beruf(ung), Erfolg, Geldthemen… eine Auflösung oder Verbesserung bewirken. „Heilung geschieht im Jetzt“ Körper, Seele, Psyche werden tiefgreifend, von allem Negativen – aus allen Zeiten – gereinigt. Dabei werden Blockaden, Karma, Traumata, Verstrickungen etc. gelöst und geheilt. Sie bekommen ein „Neues Kleid“ in den schönsten Farben angezogen. Die sensationelle befreiende, heilende Wirkung wird sofort gespürt – und sie wirkt weiter! Fragen oder telefonische Beratung oder tel. Heilsitzungen? Rufen Sie mich gerne an. Einzel-, Paar-, Gruppe... *seit 35 Jahren systemische & psychoanalytisch-interaktionelle- & Bioenergietherapeutin. Lichtpionier der Neuen Zeit, Coach. Ausbildungsleiterin: Systemisch-Energetischer Master-Coach, Aufstellungen, Heiler-Ausbildungen.

Praxis für Quantensprünge: Christiane Shandra’noella Unger · Henry-Budge-Straße 10 · 22297 Hamburg Telefon 040 - 513 186 70 · www.heilung-christianeunger.de · E-Mail: info@heilung-christianeunger.de KGS HAMBURG 11/2012

Seite 19


Lieben heißt Handeln – Live To Love!

Lieben heißt Handeln – Live To Love!

© AgnesForsthuber

Zum wiederholten Male wird Seine Heiligkeit Gyalwang Drukpa, das spirituelle Oberhaupt der Drukpa-Linie des tibetischen Buddhismus mit ihrem 1000-jähri­gen Vermächtnis, nach Hamburg kommen. Sein zweiter Besuch steht im Licht der vielfältigen und innovativen Projekte, mit denen er Menschen weltweit inspiriert und Möglichkeiten aufzeigt, diese Welt zum Positiven zu verändern. Seine Kernphilosophie ist es, die innere Qualität des Mitgefühls in Handlung umzusetzen. Dabei interessieren ihn besonders die Probleme und Herausforderungen unserer Zeit und er versucht hierfür konkrete Lösungen anzubieten

Seine Heiligkeit Gyalwang Drukpa – ein lebender Buddha – setzt international starke Impulse in Sachen Umweltschutz und Gleichstellung der Frauen. Er ist das Oberhaupt der tibetisch-buddhistischen Drukpa-Linie, die auf eine ununterbrochene 1000-jährige Tradition zurückblickt. Eine Vielzahl verwirklichter Meister und Meisterinnen ist aus dieser Linie hervorgegangen, die für ihre Reinheit und ein einsgerichtetes, klares Praktizieren bekannt ist. Seite 20

Zu den bedeutenden Leistungen Gyalwang Drukpas zählt die Stiftung Live To Love, mit der er einen gemeinnützigen, bewusst nicht konfessionell angelegten Rahmen für viele innovative und sehr erfolgreiche Projekte geschaffen hat. Live To Love ist mittlerweile zu einem weltweiten Netzwerk von engagierten, im Geist des Mitgefühls handelnden Menschen gewachsen. 2010 wurde Seine Heiligkeit für Live To Love von der UNO mit dem MDG-Award (Millenium Development Goals Award) geehrt. Gyalwang Drukpa wird im November zu einer Reise nach Europa aufbrechen und neben Hamburg in der Zeit vom 8. bis zum 12. November auch Paris und Genf besuchen. Sein Besuch in Deutschland wird in enger Zusammenarbeit mit Live To Love International von Live To Love Germany ausgerichtet. In einem facettenreichen und sehr interessanten Programm wird Seine Heiligkeit einen Tag lang Lehrreden zum Thema „Selbstvertrauen in der Zuflucht finden“ geben, einen öffentlichen Vortrag halten zum Thema „Der andere Pfad“ und voraussichtlich auch an einer Podiumsdiskussion teilnehmen. Seine Heiligkeit wird auf dieser Reise, neben Seinen Attendant Lamas, auch von zwölf Drukpa-Nonnen aus dem Druk Gawa Khilwa Kloster in Nepal begleitet, zu deren täglicher Praxis das Shaolin-Kung-Fu-Training zählt. Sie werden in Hamburg eine Darbietung ihrer Fähigkeiten geben, die Zeugnis eines außergewöhnlichen Weges zur Stärkung der Frauen sind, ihrer Weisheit und ihres Selbstvertrauens. Daneben werden sie einen fast in Vergessenheit geratenen spirituellen Tanz aufführen. Als weiteres Highlight wird der Dokumentarfilm Pad Yatra: A Green Odyssey in einer der bisher seltenen öffentlichen Vorführungen gezeigt. Dieser mehrfach ausgezeichnete Film begleitet Seine Heiligkeit mit einer Vielzahl von Mönchen und Nonnen, Schülerinnen und Schülern auf einer herausfordernden Pilgerwanderung im Himalaja auf dem Pfad zur Selbstlosigkeit. Der Ticketvorverkauf für die Veranstaltung im Curio Haus läuft bereits, Karten können über TicketOnline im Internet bestellt werden. Das erste deutsche Buch Seiner Heiligkeit mit dem Titel Der Andere Pfad ist im Juli erschienen und im KGS HAMBURG 11/2012


Lieben heißt Handeln – Live To Love!

S. H. Gyalwang Drukpa in Hamburg „Das Shaolin Kung Fu der Frauen“ Freitag, 9. November 2012, 19.30 Uhr • Eintritt: 30 Euro, erm. 24 Euro Dokumentarfilm: „Pad Yatra – A Green Odyssey” 10. November 2012, 15 Uhr • Eintritt: 9 Euro (Karten an der Tageskasse oder über Drukpa Hamburg) Ansprache S. H. Gyalwang Drukpa: „Der andere Pfad“ 10. November 2012, 19 Uhr • Eintritt: 30 Euro, erm. 24 Euro Lehrreden S. H. Gyalwang Drukpa: „Selbstvertrauen in der Zuflucht finden” 11. November 2012, 10 und 14 Uhr • Eintritt: 63 Euro, erm. 54 Euro Freikarten für ordinierte Nonnen und Mönche, gleich welcher Tradition, für einzelne Veranstaltungstage sind möglich. Information: sekretariat-drukpahamburg@email.de Wenn Sie den freien Eintritt für Nonnen und Mönche mit der Kostenübernahme für ein solches MonasticSangha-Ticket ermöglichen wollen, setzen Sie sich bitte ebenfalls mit dem Sekretariat in Verbindung. Eine Ausstellung im Curio Haus zeigt beeindruckende Kunstfotografien von Agnes Forsthuber und Exponate des tibetischen Buddhismus von Tibetan Lama Art. Ort: Curio Haus, Rothenbaumchaussee 11-15, nahe Bhf. Dammtor • Kombikarten: 10./11. November 2012: 81 Euro, erm. 72 Euro; 9./10./11. November 2012: 111 Euro, erm. 93 Euro • Weitere Informationen: E-Mail info.europe.germany@live2love.org, www.live2love.org, www.drukpa.org, www.drukpa-hamburg.org

Buchhandel erhältlich. Dieses Buch ist ein Reiseführer auf dem spirituellen Weg und eine Landkarte im Umgang mit den zentralen Fragen nach einem erfüllten und sinnvollen Leben. Die hier behandelten Themen haben eine außerordentlich hohe Aktualität und nehmen in besonderer Weise Bezug auf die Ursachen von Schwierigkeiten in unserem Alltag. Gyalwang Drukpa ist bekannt dafür, dass er in frischer und moderner Weise spirituelle Praxis mit einem Engagement für Mitmenschen, Tiere und Umwelt verbindet. In den letzten Jahren hat er vielfältige und innovative Projekte ins Leben gerufen, mit denen er Impulse gibt und weltweit Menschen inspiriert, unsere Welt zum Positiven zu verändern. All diese Initiativen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich in lokalen Projekten mit einer globalen Perspektive zu engagieren und das eigene Mitgefühl in Aktion treten zu lassen; ganz in Resonanz mit einem der Kernpunkte der Philosophie Seiner Heiligkeit: die innere Qualität des Mitgefühls in Handlung umzusetzen. Der Fokus vieler sehr erfolgreicher „Live To Love“Projekte liegt in den Bereichen Bildung, medizinische Hilfe, Gleichstellung von Frauen, Umweltschutz, Notund Katastrophenhilfe sowie der Pflege des kulturellen Erbes. Die Verbundenheit der Menschen untereinander KGS HAMBURG 11/2012

HeilpraktikerIn Ausbildungen In Vollzeit oder berufsbegleitend laufender Einstieg möglich

Informationsabend 20.11.2012, 19 Uhr

HeilpraktikerIn für Psychotherapie Ausbildung Wochenend- und Abendkurs Montagabendkurs: Einstieg am 11.11.2012

Informationsabend 19.11.2012, 17 Uhr im Anschluss ist ein Probeunterricht möglich Der Retterspitz-Wickel: Ein traditionelles Heilmittel neu entdeckt 02. November, 18.00 Uhr, Vortrag Kostenfrei – Anmeldung erforderlich Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich! Fußreflexzonentherapie 01.11.2012, 10 Abende Klassische Homöopathie 07.11.2012, 18 Monate an Abenden Gesprächsführung nach Rogers 03.11.2012, 2 Wochenenden Qi Gong & Selbstmassage bei Rückenschmerzen 09.11.2012, 1 Nachmittag Hypnose zum Kennenlernen 09.11.2012, 1 Nachmittag Integrative Kinesiologie 24.11.2012, 4 Wochenenden Qi Gong & Selbstmassage für Darmgesundheit 30.11.2012, 1 Nachmittag Craniosacrale Therapie Sinus Venosus-Technik 01.12.2012, 1 Tag Wir akzeptieren Weiterbildungsprämien und Weiterbildungsbonus Info: amara Schule Hamburg Am Born 19 · 22765 Hamburg Tel. 040 390 44 84 · hamburg@amara.de www.amara.de

Seite 21


diesbezüglich ist die Wiederaufforstung im Himalaja mit dem Ziel, dort eine Million Bäume zur Wiederherstellung und Stabilisierung des Ökosystems zu pflanzen. Mit der aktuellen Aktion „100.000 Bäume für Ladakh“ im Oktober wird ein weiterer wichtiger Schritt in diese Richtung unternommen. Auf mittlerweile weltbekannten „Eco-Pad-Yatras“ (Pad-Yatra-sanskrit: spirituelle Reise zu Fuß) beschreitet Seine Heiligkeit ebenfalls ungewöhnliche Pfade. So legt er mit Mönchen, Nonnen, Schülerinnen und Schülern viele hundert Kilometer zu Fuß durch entlegene Regionen Indiens und des Himalaja zurück und bringt selbst bis in die abgelegensten Dörfer Aufklärung in Sachen Umweltschutz. Live To Love Deutschland hat seinen Sitz in Hamburg. Unter der Leitung von Gianna Wabner, der europäischen Copräsidentin, finden seit fünf Jahren regelmäßig Hilfsaktionen statt. Gemeinsam mit Agnes Forsthuber, der Koordinatorin von Live To Love in Deutschland, und dem hiesigen Team bilden regelmäßige monatliche Initiativen eine Basis, aus der mittlerweile eine Palette verschiedener Projekte hervorgegangen ist. Diese beinhaltet die Unterstützung internationaler Projekte sowie © AgnesForsthuber

© LiveToLoveInternational

Lieben heißt Handeln – Live To Love!

Baumpflanzung in Ladakh

sowie die gegenseitige Verantwortung füreinander liegen all diesen Ansätzen zugrunde, die versuchen, durch sozial fortschrittliches, umweltschützendes und kulturbewusstes Handeln hilfreich zu sein. In größeren internationalen Vorzeigeprojekten findet die Vision, die Seine Heiligkeit für Live To Love entwirft, bereits eine detaillierte Umsetzung. Für die Druk White Lotus School in Ladakh beispielsweise, die Live To Love Germany unterstützt, ist es das Ziel, ihre Schülerinnen und Schüler mit Kompetenz und Selbstvertrauen auszustatten, damit sie fest in ihrer ladakhischen Sprache, Kultur und Tradition verwurzelt sind und in der modernen Welt erfolgreich sein können. In der Druk White Lotus Klinik in Kathmandu/ Nepal wird kostenlose ärztliche Hilfe angeboten und in sogenannten „Eyecamps“ werden regelmäßig am Grauen Star Erkrankte operiert. Grauer Star stellt in den Entwicklungsländern die Hauptursache für Blindheit dar. Ebenfalls leisten „Live To Love“-Teams weltweit akute Hilfe in Krisengebieten. Seine Heiligkeit ist ein ebenso engagierter wie anerkannter Umweltschützer. Eines seiner Hauptprojekte Seite 22

Unterstützung Obdachloser in Hamburg

nationale Aktivitäten wie die Hilfe für Obdachlose, die mit Kleidung, Lebensmitteln und medizinischer Hilfe versorgt werden. Auch eine Patenschaft mit einem Gnadenhof in Schleswig-Holstein, der notleidende Tiere aufnimmt, ist entstanden. In Kooperation mit dem NABU wurde eine Baumpflanzung durchgeführt und es finden Müllsammlungen in öffentlichen Parkanlagen statt. Im Schwarzwald ist der Tierschutzverein Bad Herrenalb gegründet worden, der Pferde vor dem Tod durch den Abdecker bewahrt. Außerdem unterstützt Live To Love Germany buddhistische Lehrveranstaltungen, um dieses kulturelle Erbe in all seinem Reichtum zu erhalten, so auch diesen Besuch Seiner Heiligkeit. Text: Jigme Karma – Daniel Mingo KGS HAMBURG 11/2012


Anzeigen

WWW.TIBET.DE

DR. MARTINA ASSMANN

Stress reduzieren — Kraft schöpfen Do 1. November, 19 - 20.30 Uhr CHRISTOF SPITZ

Einführung in den Buddhismus So 11. November, 14.30 - 18 Uhr OLIVER PETERSEN

Liebe und Mitgefühl: Trainingsprogramm in vier Schritten Mi 21. November - Mi 12. Dezember, 19 - 20.30 Uhr JÜRGEN MANSHARDT

Mitgefühl mit den Gefühlen* Fr 30. November - So 2. Dezember *Meditationshaus Semkye Ling

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 23


Wie wir in den Wald hineinrufen …

Wie wir in den Wald hineinrufen …

Wenn wir etwas wirklich wollen und es uns vor Herzen wünschen, dann kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen, so der Bestsellerautor Pierre Franckh. Aber wie funktioniert das eigentlich? Wie können wir unsere Wünsche so ins Universum schicken, dass wir das gewünschte Echo erhalten? Pierre Franckh und seine Frau Michaela Merten gehen diesen Fragen gemeinsam mit den Teilnehmern ihres Workshops im November in Hamburg nach Das Institute of HeartMath Research Center, das 1991 gegründet wurde und inzwischen auf der ganzen Welt wegen seiner revolutionären Entdeckungen anerkannt ist, führte grundlegende Forschungsarbeiten in emotionaler Physiologie und HerzHirn-Wechselwirkungen durch. 1993 wollte man zum Beispiel die Macht der Gefühle über den menschlichen Körper untersuchen und konzentrierte sich dabei auf den Bereich unseres Körpers, von dem man annahm, dass er für die Entstehung von Gefühlen verantwortlich sei: unser Herz. Schon ziemlich rasch, bereits bei den ersten Untersuchungen, machte man eine überaus erstaunliche Feststellung und war regelrecht fassungslos, dass man das nicht bereits früher entdeckt hatte: Das Herz ist umgeben von einem gewaltigen Energiefeld: Es hat die Größe von ungefähr zweieinhalb Metern im Durchmesser! Das muss man sich vorstellen: Das Herz erzeugt ein Energiefeld, das weitaus größer ist als das Energiefeld des Gehirns! Bisher war die Wissenschaft davon ausgegangen, dass das Gehirn mit all seinen elektromagnetischen Impulsen den größten „Senderadius“ besäße. Und nun fand man ein energetisches Feld, das wesentlich größer ist; es hat eine solche Stärke, dass es weit über den eigenen Körper hinausreicht. Man nimmt an, dass das vom Herzen ausgestrahlte Energiefeld in Wirklichkeit sogar einen wesentlich größeren Radius als den gemessenen einnimmt, doch die heutigen, noch unzulänglichen Messgeräte erlauben bisher keine weitergehenden Ergebnisse. Nachdem sich das erste Erstaunen gelegt hatte, kam schnell die Frage auf, welchen tieferen Sinn dieses Energiefeld um unser Herz herum denn überhaupt hat. Seite 24

Pierre Franckh: „Sollen unsere Wünsche in Erfüllung gehen, müssen wir stets von ihrer Verwirklichung überzeugt sein“

Die bisher gewonnenen Erkenntnisse sind ebenso bemerkenswert wie überraschend: Die vom Herzen erzeugten elektrischen und magnetischen Felder kommunizieren mit den Organen in unserem Körper. Man konnte sogar nachweisen, dass es eine Verbindung zwischen Herz und Gehirn gibt, wobei das Herz dem Gehirn signalisiert, welche Hormone, Endorphine oder anderen Chemikalien es im Körper erzeugen soll. (…) Das Gehirn handelt nicht eigenständig, sondern erhält die Signale dafür vom Herzen. Als man weiterforschte, entdeckte man, dass das elektrische und

magnetische Feld, das vom Herzen ausgesandt wird, nicht nur durch unsere Emotionen aufgebaut wird, sondern seine Kraft durch eine weitere bedeutende Ursache erhält, und zwar durch unsere Überzeugungen, durch all die Dinge also, die wir tief in uns glauben und nach denen wir unser Leben ausrichten! All dies findet sich als Information in der ausgesandten Energie unseres Herzens wieder und wird mit der größten Sendestärke unseres ganzen Körpers nicht nur zu unserem Gehirn und unseren Organen, sondern auch weit in die Welt hinausgetragen. Auch in manch einer Redensart findet sich der Widerhall dieser uralten Wahrheit: „Er verteidigte seine Sache mit dem Brustton der Überzeugung“, „Es ist KGS HAMBURG 11/2012


Wie wir in den Wald hineinrufen …

„Das Energiefeld des Herzens ist viel größer als das des Gehirns!“

sein Herzenswunsch“, „Mit der Kraft des Herzens wünschen“, und natürlich: „Mit der Sprache des Herzens.“ Unser Herz dient als eine Art Vermittler, der alle unsere Überzeugungen und Gefühle in elektrische und magnetische Schwingungen und Wellen wandelt. Und diese elektromagnetischen Wellen sind nicht nur auf unseren Körper beschränkt, sondern reichen weit in unser Umfeld hinein und interagieren mit allem, was uns umgibt. Unser Herz übersetzt all die Überzeugungen, all die Vorstellungen und Emotionen in eine andere Sprache – eine codierte Sprache der Schwingungen und Wellen – und sendet sie aus. Unsere Überzeugungen stehen durch die elektrischen und magnetischen Wellen, die unser Herz aussendet, in Wechselwirkung mit der physischen Welt. Wie groß die ausgesandte Energie ist, haben Untersuchungen des HeartMath Institutes gezeigt. • Die elektrische Kraft des Herzsignals (EKG) ist bis zu 60-mal stärker als das elektrische Signal des Gehirns (EEG). • Das magnetische Feld des Herzens ist sogar 5000-mal stärker als das des Gehirns. • Wir senden über unser Herz also wesentlich mehr Energie aus als über unser Gehirn. Warum ist das so wichtig für uns zu wissen? Ganz einfach, weil wir dadurch endlich verstehen, warum sich manche Wünsche so leicht erfüllen, während andere Wünsche noch nicht in unserem Leben manifestiert werden können, obwohl wir uns doch so viel Mühe geben und sie nach bestem Wissen und Gewissen visualisieren. Sagen wir uns beständig Affirmationen oder bauen wir Bilder vor unserem geistigen Auge auf, ohne von der Erfüllung unseres Wunsches gefühlsmäßig überzeugt zu sein, sendet nur unser Gehirn seine elektromagnetischen Wellen aus, während unser eigentliches Gefühlszentrum – das Herz – unsere wirkliche Überzeugung, meistens unsere Zweifel und Ängste, mit 5000-fach größerer Stärke in die Welt sendet. Die Konsequenz daraus liegt klar auf der Hand: Es kann sich nur das wirklich in unserem Leben erfüllen, woran wir aus tiefstem Herzen glauben. Stärken wir unsere Überzeugungen mit der Kraft der Emotionen, ist die ausgesandte Energie ungleich größer. Sind wir aber traurig, deprimiert oder befinden wir uns gerade in einem energetischen Loch, können wir uns wünschen, was wir möchten: Die ausgesandte Kraft der eher tristen Emotionen, die über die Herzregion ausgesendet werden, wird immer wesentlich stärker sein als der Wunsch, den wir von unserem Verstand aus senden. (…) • Das Herz signalisiert dem Gehirn, welche Hormone, Endorphine oder anderen Chemikalien es im Körper erzeugen soll. KGS HAMBURG 11/2012

• Das Herz ist der stärkste Sender unseres Körpers. Es erzeugt die stärkste magnetische und elektrische Energie, die wir zur Verfügung haben.

• D ie magnetischen und elektrischen Wellen, die vom Herzen kommen, werden durch unsere Gefühle und Überzeugungen geschaffen. Gleichgültig, ob diese Wellen positiv oder negativ sind: Sie werden mit ungeheurer Stärke in die Welt ausgestrahlt. • Das Herz ist eine Art Vermittler, das unsere Überzeugungen in eine andere Sprache, in eine codierte Sprache der Wellen wandelt und mit ungeheurer Energie ausstrahlt. • Das heißt nichts anderes, als dass unsere Überzeugungen ausgesendet werden und gemäß dem Gesetz der Resonanz nach einer gleichschwingenden Energie suchen. • Gleiches zieht Gleiches an. Alles was mit unserer Energie resoniert, verwirklicht sich in unserem Leben. Das heißt kurz gesagt: Unsere Überzeugungen realisieren sich in unserem Leben. Deswegen ist das Wichtigste beim Wünschen: • Was immer du dir wünschst, bring es von der Verstandesebene in die Herzregion. • Sollen unsere Wünsche in Erfüllung gehen, müssen wir stets von der Verwirklichung unserer Wünsche überzeugt sein. • Sollen unsere Wünsche in Erfüllung gehen, sollten wir uns immer zuerst in eine glückliche Stimmung bringen. In unserer Welt kann sich nur das verwirklichen, woran wir aus tiefstem Herzen glauben. Das gilt vor allem im Hinblick darauf, was wir von uns selbst glauben. Die Meinung, die wir über uns selbst haben, bestimmt unser Erleben. Dies bedeutet natürlich auch, dass wir erst dann die Kraft und die Macht besitzen, Dinge zu entwickeln, wenn wir verstehen lernen, dass alle Kraft und alle Macht aus unserem Inneren entspringt und nicht von außen auf uns zukommt. Die äußere Welt spiegelt also stets unser inneres Bewusstsein wider. Erst wenn wir unser Bewusstsein gezielt ausrichten, können wir in Resonanz mit den Dingen treten, die wir gerne in unserem Leben realisiert haben möchten. Wir müssen nicht lernen, wie wir unsere Fähigkeiten und Gedanken einsetzen können, sondern wir sollten lernen zu akzeptieren, dass wir dies können. (Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Koha Verlages aus dem Buch Das Gesetz der Resonanz von Pierre Franckh, geb., 240 Seiten, 14,95 Euro)

PIERRE FRANCKH, MICHAELA MERTEN: „Das Gesetz der Resonanz – erfolgreich sein auf allen Ebenen“ • Seminar, 17./18. November 2012, Sa/So jeweils 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 300 Euro • Ort: Logenhaus, Moorweidenstraße 36, nahe Bhf. Dammtor • Info und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, Fax 040-44 24 69, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live

Seite 25


Fotos: Torge Niemann

Vegan – Ein neues Bewusstsein?

1.000 Besucher beim 1. Vegan Kongress in Hamburg Attila Hildmann: Live Cooking – Mit Infos, leckeren Rezepten und viel Humor inspiriert er viele Besucher es mal 30 Tage vegan zu versuchen

Eine Messe mit Kongress nur zum Thema „Ernährung und Bewusstsein“ hatte es in Hamburg (und in dieser Form auch in Deutschland nicht gegeben). Zwei Tage lang gab es am Wochenende 13./14. Oktober 2012 im Ham­ burger CCH nur ein Thema – alles rund um die fleischlose Ernährung, vegetarisch, vegan, rohköstlich.

Live Cooking mit Roland Rauter – Einfach vegan! Seite 26

1.000 Besucher informierten sich in zahlreichen Vorträgen und einer Messe mit vielen Angeboten, Kostproben und vegetarisch/veganen Lebensmitteln. Highlights unter den mehr als zwanzig Referenten auf zwei Bühnen waren die Bestsellerautoren Dr. Ruediger Dahlke (Peacefood), Christian Opitz (Befreite Ernährung), der Hollywood-Filmproduzent und Rohkost-Enthusiast Markus Rothkranz und die Autorin Karen Duve (Anständig essen). Auf der auf der Bühne aufgebauten Showküche kochten und unterhielten Roland Rauter aus Salzburg (Einfach vegan) und der Berliner Starkoch Attila Hildmann (sein neues Buch Vegan for fit steht bereits kurz nach Erscheinen ganz vorne auf den Bestsellerlisten) das begeisterte Publikum. Überraschend: Die Atmosphäre auf diesem ersten Kongress (der zweite ist für Herbst 2013 bereits in Planung) war offen, freudig, sehr tolerant – keine Dogmatiker, keine Rechthaberei, aber bei allen die feste Überzeugung:

Ruediger Dahlke bei seinem eindrucksvollen Vortrag über „Peace Food“ In der Ernährung liegt ein wichtiger Schlüssel für die Gesundheit, die Eindämmung des Hungers auf der Welt, den Schutz unseres Planeten und ein neues friedliches Verhältnis zu unseren Mitgeschöpfen, den Tieren. KGS HAMBURG 11/2012


Vegan – Ein neues Bewusstsein?

Engel-Autorin Doreen Virtue – überzeugt von veganer Ernährung

Markus Rothkranz im Gespräch an einem der Messestände

Die Pausen zwischen den Vorträgen wurden für Gespräche und das Genießen vegetarischer Köstlichkeiten genutzt

Großes Interesse bestand auch an den Vorträgen über vegane Ernährung auf der Messe-Bühne und an den zahlreichen Info-Ständen Christian Opitz hielt einen druckreifen Vortrag. Sein Credo: „Den Botschaften des Körpers folgen“

Vegan is fun! KGS HAMBURG 11/2012

Das interessierte Auditorium bei den Vorträgen im CCH-Saal Seite 27


K

L EL IENNADNEZRE- IAGNEZNE I G E N A

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

Art of Loving – Seminare für tantrische Lebenskunst

mit Christine Pfalz und Wolfgang Schulte am Hülse Was gibt es Schöneres als bewusst zu leben und leidenschaftlich zu lieben? Fragen Sie sich manchmal auch: Lebe ich wirklich alles, was mir in Beziehung und Sexualität möglich ist? Wie kann ich mich zugleich frei und verbunden fühlen? Wir möchten Sie einladen, diese zentralen Lebensthemen intensiv zu erforschen. In unseren Tantra-Seminaren lernen Sie, wie Sie Ihr Körperbewusstsein verfeinern, Ihre Beziehungskompetenz stärken und Ihre Sinnlichkeit und Sexualität erfüllter leben können. In einer achtsamen und zugleich freudvollen Atmosphäre erfahren Sie den Dreiklang Ihrer kraftvollen Herzensenergie, Ihres erotischen Potentials wie auch den Zugang in meditative Räume. Wir legen besonderen Wert darauf, mit individuellen Grenzen achtsam umzugehen und persönliche Wachstumsschritte gut zu integrieren. Dabei begleiten wir Sie mit tantrischer, sexualtherapeutischer und ärztlicher Kompetenz. Einzelpersonen und Paare sind gleichermaßen willkommen. Termine: Tagesworkshops am 3. November 2012, 23. Februar 2013, 4. Mai 2013, je 15-22 Uhr, 75 Euro; Tantrische Nacht für Kenner am 30. November 2012, 20-1 Uhr, 75 Euro; Sylvester-Celebration 28. Dezember 2012-1. Januar 2013, 390 Euro (+U/V); Jahrestraining „Eros und Liebe“, Beginn: Pfingsten 2013, Frühbucher 990 Euro (+U/V);Tantra-Urlaub „EROS und MEER“ auf Korfu vom 6.-13. Juli 2013, 430 Euro (+U/V); ausführliche Informationen: www.art-of-loving-tantra.de, Büro 040-712 15 07

„Eulenruf“ – Schamanische Basis-Lehrgang mit Angelika Schacht, 26./27. Januar 2013

Folge dem Ruf in die unsichtbare Welt Der Lehrgang ist ein Angebot für Menschen, die an der schamanischen Arbeit interessiert sind und erste Erfahrungen mit der nichtalltäglichen Wirklichkeit machen möchten. Die Seminarteilnehmer lernen in einen schamanischen Bewusstseins-Zustand zu gelangen und kommen in Kontakt mit der „nichtalltäglichen Wirklichkeit”. Der Kontakt mit den parallelen Wirklichkeiten wird seit Jahrtausenden im Schamanismus für Heilzwecke und Problemlösungen eingesetzt. Die von mir angewandten Techniken basieren auf dem Core-Schamanismus nach M. Harner. Info & Anmeldung: Telefon 04563-473 18 45, Angelika Schacht, www.SchamanenDaSein.de, www.schamanen-schule.de

Das Inka-Medizinrad

Eine kraftvolle Heilreise mit Jeanette Mantel Die Heil- und Visionsreise eines Schamanen bewegt sich durch die vier Windrichtungen des Medizinrads. Ziel der Reise ist, uns aus den Fängen der Vergangenheit zu befreien, wie auch aus unseren Glaubenssätzen, in die wir verstrickt sind. In den Augen der Schamanen sind wir alle durch die Lichtmatrix miteinender verbunden, und indem wir uns selbst heilen, bringen wir auch mehr Licht und Frieden zu Mutter Erde und all ihren Kindern. Indem wir uns auf die Reise durch das Medizinrad begeben, verbinden wir uns wieder mit dem natürlichen Bewusstseinsstrom und tief mit den Elementen. Wir suchen und finden unseren Weg zurück zur richtigen Beziehung mit unseren kosmischen Eltern, Mutter Erde und Vater Sonne. Diesen heiligen Dialog erreichen wir durch bestimmte Bewusstseinspraktiken und Schamanische Zeremonien mit den Archetypen. In der ersten Windrichtung, dem Süden, arbeiten wir daran, die Vergangenheit hinter uns zu lassen, so, wie die Schlange ihre Haut abstreift.Die Medizin der West-Richtung ist die des Leuchtenden Kriegers, des einen, der sich jenseits von Angst, Gewalt und Tod bewegt. Der Norden beschreibt die mystische Reise der Seele, wo das Unmögliche möglich gemacht wird. Der Osten beschäftigt sich mit Welt der Visionen, wir lernen, wie wir mit unserer Intension Energie bewegen können. Es ist eine magische Reise voller Schönheit und Transformation, in der alle Heilung innehalb des geschützten Raums von Zeremonien geschieht. Durch diesen Prozess kreieren Sie Ihr eigenes Medizinbündel mit Medizinsteinen, und Sie erhalten alle Einweihungen für den Weg des Schamanen. In jeder Richtung werden unterschiedliche schamanische Heiltechniken gelehrt. Die Methoden, die Sie lernen, ermöglichen es Ihnen, im Leuchtenden Energiefeld als Heiler und Visionär zu arbeiten. Willkommen in der Schamanischen Welt von Spirit und Liebe! Termin: Begleiten Sie uns im neuen Medizinrad-Training! Beginn: 5. Februar 2013; Ort: Seminarhaus Dübbekold bei Lüneburg; Info & Anmeldung: Karin Opitz, karin.opitz@inayni.de oder 0172–411 79 13. Das Training wird von Jeanette Mantel geleitet. Weitere Infos über sie und die Schamanische Welt auf ihrer Webseite www.jeanette-mantel.com Seite 28

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 1 / Kultur. 2012


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Pung Yu Do – Das Leben fühlen und genießen

Integrales Bewusstseinstraining und Bodywork mit Carola Lutz Integral Deep Bodywork, Meditation in Stille und Bewegung, Open Space Movement, Dialog-Methode nach David Bohm: mit allen Sinnen kommunizieren, wach zuhören, hinspüren und durch das Gegebene hindurch schauen. Das Training schafft einen Raum von Wachheit und Präsenz, der Wahrnehmung und Bewusstsein ausdehnen lässt. In diesem Feld beginnen wir kontinuierlich das zu manifestieren, was uns wirklich am Herzen liegt, unserer tiefsten Begabung entspringt. Termine: 2-jähriges Training mit Carola Lutz; Beginn 2013; Offener Abend: 23. November 2012, 10 Euro; Workshop: 24.-25. November 2012, 140 Euro; Ort: SchanZenLounge; Info & Anmeldung: www.diversity-integral.de; www.om2go.net; Telefon 040-490 89 53

Aktivierung Deiner multidimensionalen Blaupause

Abendseminar Dieser Abend schenkt Dir ein tiefes Verständnis, was Multidimensionalität ist und aktiviert Deine multidimensionale Blaupause. Dies beinhaltet Verbindungen zu allen Ebenen Deiner „vergangenen“, „gegenwärtigen“ und „zukünftigen“ Erfahrungen, auch zu den parallelen Ebenen. Wenn Du hier einen Geldmangel hast, dann lebst Du auf einer Parallelebene Deinen Reichtum. Oder Du hast auf einer Ebene in Deiner Zukunft diesen Mangel gelöst und begegnest an diesem Abend diesem zukünftigen Selbst von Dir und bringst die Energien, wie Du es gelöst hast, ins Hier und Jetzt. Oder Du besuchst Dein vergangenes Selbst, das die Ursache für Deinen Mangel im Hier und Jetzt gesetzt hat und erlöst es und bringst dann diese Erlösung ins Hier und Jetzt. Dies sind nur einige Beispiele, was alles möglich ist, wenn Du Dein multidimensionales Sein bewusst lebst. Der Abend ist eine Mischung aus meditativer Reise und Energiearbeit. Termin: 7. Dezember 2012, 19 Uhr; Ort: Wrage Seminar Center; Kosten: (Ausgleich) 50 Euro; Info & Anmeldung: Blandina Gellrich, Telefon 040-511 38 28, kontakt@licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net

Kindheitsmuster und alte Verträge löschen

In diesem Seminar werden bei den Teilnehmern alte, nicht mehr dienliche Verträge und Kindheitsmuster gelöscht, die uns daran hindern, uns frei zu entfalten. Diese Verträge und ebenso Kindheitserlebnisse, die tief in unserem Inneren gespeichert sind, prägen oft unser Verhalten. Das Löschen von diesen Mustern wirkt sehr befreiend auf vielen Ebenen. Termin: 9. Dezember 2012, Beginn: 11 Uhr, Seminardauer: ca. 2 ½ - 3 Stunden; Kosten: 50 Euro; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-944 334, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

„DIE KRAFT – Energie des neuen Lebens“

Einzel- und Gruppenbehandlung beim Erlebnisabend der neuen Heilenergie mit Frank Zacharias und Yvonne Sebestyen Nach einem Jahr des Forschens und Erkundens ist es nun soweit: DIE KRAFT kann endlich allen zur Verfügung gestellt werden! Sie hilft bei der Transformation und Harmonisierung von Ängsten, Scham- und Schuldgefühlen, Traumata aus Gewalterfahrungen, Behandlung von Situationen, Gruppen u. Beziehungen, Weihen von Räumen, Herstellung von Schutz- und Heilräumen, Hilfe für Tier und Pflanzen und vieles andere mehr! Wir haben reichhaltige Erfahrungen gesammelt! Die Menschen verändern sich und somit auch die Heilweisen, die sie benötigen. Von der bisherigen Energieheilung und emotionalen Prozessarbeit geht der Weg hin zur bewussten Heilung der Informationsfelder in der Aura. DIE KRAFT erlaubt nachhaltige Heilung in unserer emotionalen Struktur, den Informationsfeldern der Aura sowie in den karmischen Strukturen auf eine einfache und effektive Art und Weise. Sie wirkt über eine völlig bewusste „Intention“ – einem bewussten Gedanken. Unsere Blockierungen auf dem Lebensweg werden dauerhaft aufgelöst und ursächliche Heilung kann ins Wirken gebracht werden. Vielfältige Erfahrungen geben Aufschluss darüber. Kennzeichnend ist auch die sehr kurze Behandlungsdauer. Durch die hohe Schwingungsfrequenz hilft uns „DIE KRAFT- Energie des neuen Lebens“ auch mit den kommenden energetischen Umstellungen besser fertig zu werden. Sie ist die optimale Ergänzung für alle, die viel behandeln oder sich persönlich weiter entwickeln wollen. Termin: DIE KRAFT: Yvonne Sebestyen und Frank Zacharias, 2. November 2012, 18 Uhr; Ort: Wrage Seminar Center; Kosten: Eintritt frei; Info & Anmeldung: Telefon 040-30 38 73 11 oder info@reikizentrum-harburg.de, www.diekraft.net Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 1 1 / 2 berät 0 1 2 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 29


K

L EL IENNADNEZRE- IAGNEZNE I G E N A

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

Schule für Lebendige Ethik

Präsentation von Gemälden von Nikolaus Roerich Der russische Maler Nikolaus Roerich ist ein Bote des Agni Yoga. Seine Gemälde bringen tiefe spirituelle Wahrheiten zum Ausdruck. Einige der wichtigsten werden an diesem Abend vorgestellt. Termin: Donnerstag, 15. November 2012, 19 Uhr, Eintritt frei; Ort: Beselerstr. 10, 22607 Hamburg (Othmarschen); Einführung ins Agni Yoga: Mittwoch, 28. November 2012, 19 Uhr. Info: Telefon (Montag–Freitag 15–17 Uhr): 0172 – 423 23 56, www.lebendige-ethik-schule.de, mail@lebendige-ethik-schule.de

Soul Motion: Tanzmeditation in der Kirche der Stille

Soul Motion ist ein Weg, um durch den freien Tanz zu mehr Echtheit, Lebendigkeit und Bewusstheit zu finden. Im Zentrum steht dabei die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Bewegungsimpulse. In angeleiteten Übungen, wie in freien Bewegungsphasen erlauben wir uns ohne Bewertung diesen Impulsen zu folgen. Unterstützt von verschiedensten Klängen und Rhythmen, von sanft bis kraftvoll, tanzen wir den Tanz, der in diesem Moment aus uns heraussprudelt. Wir sind dabei präsent und ganz bei uns selbst. Und dennoch gestatten wir anderen uns zu inspirieren und uns durch ihre Echtheit und Lebendigkeit berühren zu lassen. Tagesworkshop: „Soul Motion und Meditatives Singen“ am 8. Dezember 2012 mit Maike und Edgar Spieker; Weitere Termine: „Soul Motion: Körpergebet“ am 14. November 2012, 19.30-21.30 Uhr; Körpergebet am Morgen: jeden Freitag 10-11.15 Uhr; Ort: Kirche der Stille, Helenenstraße 14a, 22765 Hamburg; Kosten: Morgenkurs 10/7 Euro; Abendkurs 20/15 Euro; Tagesworkshop: 65/55 Euro; Info & Anmeldung: Edgar Spieker, www.edgarspieker.de, edgar@edgarspieker.de, Telefon 040-40 13 17 47

Bodhisattva Schule – innere Freiheit entdecken

Kurse in integraler Tiefenspiritualität und Ausbildung zum spirituellen Begleiter In ihren Kursen der Bodhisattva-Schule integrieren Dipl. Psych. Padma Wolff und HP Torsten Brügge Einsichten und Methoden vor allem der humanistischen und transpersonalen Psychotherapie in befreiende SelbstErforschung aus der Tradition des Advaita (speziell: Sri Ramana Maharshi, Gangaji, Eli Jaxon-Bear) sowie anderer mystischer Weisheitslehren und moderner psycho-spiritueller Ansätze (z. B. Eckhart Tolle, Thich Nhat Hanh und Byron Katie). Über die Wirkebenen von stiller Vermittlung, einfühlsamer Begegnung und der Anwendung verschiedenster Hilfsmittel (Meditation, Enneagramm, NLP, Hypnotherapie u.a.) laden sie zur Entdeckung innerer Freiheit und Selbst-Erkenntnis ein. Weiterführende Kurse vermitteln den Ausbildungsteilnehmern Fertigkeiten und Fähigkeiten, andere Menschen in deren Entfaltung der spirituellen Dimension des Lebens kompetent zu begleiten. Anerkannt zur Förderung durch die Bildungsprämie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Termin: kostenloses Infotreffen in Hamburg am Samstag, 8. Dezember 2012, 19 Uhr; bitte anmelden: www.bodhisat.de oder Telefon 040-55 77 55 77

Lotusblüten Qigong: Der Qigong-Weg der Frau

1-Jahrestraining/ Weiterbildung in Hamburg und Andalusien mit Petra Hinterthür Viele Frauen sehnen sich nach dem wachen Empfinden ihrer innersten Weiblichkeit, Schönheit, Fruchtbarkeit und Weisheit. Das von Petra Hinterthür entwickelte Lotusblüten Qigong ist speziell auf dieses Bedürfnis abgestimmt. Es ist expressiv, still, sinnlich und erotisch und weckt die Kraft der Göttin. Grundlage dazu ist das Buch „Lotusblüten Qigong. Das Geheimnis der Lotusblüte – Der Qigong-Weg der Frau” (Windpferd Verlag). Es geht in diesem Intensivtraining, das von der Deutschen Qigong Gesellschaft DQGG als Weiterbildung zertifiziert wird, um das Leben der Frau in Siebenjahres-Zyklen: das lange Leben einer Frau von der Schwangerschaft der Mutter, Geburt, Kindheit, Pubertät, Blüte- und Hoch-Zeit, Mutter-Sein, Karriere, Wechseljahre bis zur Zeit der klugen „Weisen Frau“ und „Großen Mutter“. Qigong, Massage, Mantren, innere Reisen, Tanz und das große Wissen daoistisch-chinesischer und weiblich-psychosomatischer Medizin begleiten die Teilnehmenden durch das gesamte Training. Termine: ab 28. Juli 2013 bis 3. August 2014; Ort: Hamburg und Benajarafe/Spanien; Seminarkosten: 7 Tage Casa el Morisco: 430 Euro, 4 Tage je 300 Euro in Hamburg (bei Teilnahme an 2 Tagen: 160 Euro); Info & Anmeldung: Petra Hinterthür, Guanyin-Zentrum, Hamburg, Telefon +49-40-85 65 64, qigong@petra-hinterthuer.de, www.petra-hinterthuer.de Seite 30

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 1 / Kultur. 2012


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Quantum Technik Seminar!

Wenn Du Dein Leben verändern möchtest, Dir einen neuen Job, mehr Geld, Gesundheit, einen Partner oder Veränderungen in der bestehenden Partnerschaft wünschst, musst Du Dich verändern! Dazu brauchst es Mut, einen Weg zu suchen, den ersten Schritt zu tun. Auch wenn wir schon längst bereit sind für Veränderungen, halten wir meistens nicht lange durch, doch das Leben ist ständige Veränderung. Beständig an Wünschen und Zielen arbeiten ist anstrengend, denn das Leben bietet viele Ablenkungen. Lerne in Dein Herz zu sehen und Dich beständig zu verändern. Lerne Veränderungen als Teil Deines Lebens zu integrieren! Seminar: „Quantum Technik“, 10. November 2012, Kosten: 100 Euro; Info & Anmeldung: Esotekum – Sabine Foellmer, www.esotekum.de, Telefon 0173-616 37 37

Tanz aus der Quelle der Stille

Mit Birgit Hartmann und Ursula Steiner Die Stille ermöglicht uns das Ankommen im Augenblick. Sie lässt uns zur Ruhe kommen, unser Geist kann sich zentrieren und unsere Wahrnehmung verfeinert sich. Über den Atem, die Bewegung und den Tanz lassen wir die Stille aus unserer Mitte heraus lebendig werden und sich entfalten. Im Wechselspiel zwischen Tanz und Meditation, Innen und Außen, kann sich dann ein Bild, ein Wunsch, eine Idee heraus kristallisieren und zu einem Wegweiser für uns werden. Termin: Samstag, 8. Dezember 2012, 10–18 Uhr, Kosten: 85 Euro; Info & Anmeldung: Ursula Steiner: Meditation, Tamalpa Practioner A. Halprin, Emotional Dance Process® Birgit Hartmann: Emotional Dance Process®, Bewegtes Coaching, 040-39 10 92 49, www.tanzformart.de

Meisterakademie – Lösen von Fremdseelen-Energie

Unser Körper ist nicht immer nur von unserer Seele alleine bewohnt. Oft haben wir unsichtbare Untermieter, die uns das Leben schwer machen. Symptome wie nicht heilende Krankheiten, Schlafstörungen, Verhalten, das wir selbst nicht verstehen – all dies können Symptome von Fremdseelen sein. Mit dieser sehr sanften und liebevollen Methode werden diese fremden Seelen ins Licht geführt, damit wir unseren Körper wieder für uns haben und sie an ihrem richtigen Platz Frieden finden können. In dieses Ausbildungsseminar ist auch das „Heilen der Körperseele“ integriert. Termin: 8. Dezember 2012, Beginn: 14.30 Uhr; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, Hamburg; Kosten: 125 Euro; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-944 334, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

Einsteigerkurs Tierkommunikation

Unsere Tiere möchten von uns verstanden werden, sich mitteilen und uns helfen auf unserem Weg. Erfahren Sie mit Ihrem Tier eine ganz neue Dimension und erleben Sie erste intensive Kontakte in wunderschöner Umgebung. Die Seminare finden in Buchholz statt. Termine: 24./25. November und/oder 8./9. Dezember 2012, jeweils Samstag oder Sonntag 11-17 Uhr; Kosten: 60 Euro; Info & Anmeldung: SabineWecke@gmx.de, Telefon 040-71 40 44 46

Wer bin ich? Auf der Suche nach mir selbst.

Am 27. November 2012 m 18.30 Uhr gibt es einen Miniworkshop zum Thema „Selbstfindung“. Er eröffnet erste Wege und Möglichkeiten zum Ziel, gibt Antworten auf die Fragen: Was steht zwischen mir und der Freude, dem Lebensglück? Woran erkenne ich Chancen und Lösungen? Termine: 27. November 2012, Beginn: 18.30 Uhr; Bitte anmelden! Kosten: 3 Stunden mit Heilmeditation zum Herzensplan: 30 Euro; Info & Anmeldung: iDEAL Selbstfindung – Selbstheilung – Seelbstentwicklung, Kathleen Haase, Eppendorfer Landstraße. 39, Hamburg, info@mein-ideal.de Telefon 040–55 61 22 75

Infoabende zur Heilerausbildung von Daniela Jäkel

Diese kostenlosen Infoabende können Sie nutzen, um mich persönlich kennenzulernen und Ihre Fragen zur Heilerausbildung zu stellen. Beginn der Heilerausbildung: 3. März 2013. Diese Ausbildung ist für jeden geeignet, der den Wunsch verspürt, sich selbst und Anderen Gutes zu tun. Termine: 16. Dezember 2012, 20. Januar 2013, Uhrzeit: 19 Uhr-20 Uhr; Ort: Maimoorweg 60 b, 22179 Hamburg; Info & Anmeldung: Daniela Jäkel, Spirituelle Schule & Heilerpraxis Maimoorweg 60 b, 22179 Hamburg, Telefon 040-38 66 92 19, Dani.Jaekel@alice.de; nähere Infos auch unter: www.spirituelle-schule-hamburg.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 1 1 / 2 berät 0 1 2 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 31


K

L EL IENNADNEZRE- IAGNEZNE I G E N A

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

Heilung für die Seele

Unsere Seele ist oft ganz anders, als wir sie uns vorstellen. Viele Teilnehmer erleben in diesem Seminar eine Überraschung, wenn sie durch einen Surrogaten (Stellvertreter) in eine direkte Kommunikation gehen. In diesem Seminar wird eine tiefe, kraft- und liebevolle direkte Verbindung zur Seele (wieder)hergestellt, die dem Menschen und der Seele Heilung auf einer tiefen Ebene ermöglicht. Termin: 9. Dezember 2012, Beginn: 14.30 Uhr, Seminardauer: ca. 2 ½ - 3 Stunden; Kosten: 75 Euro; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-944 334, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

In Kontakt kommen – Verbundene Welten

Gespräche und Beratung bei Sandra Grünewald Eigentlich ist alles in Kontakt. Doch durch die Hektik in unserer Zeit und durch anerzogene Konventionen verlieren viele Menschen den Kontakt. Mit meiner medialen Arbeit möchte ich Dich unterstützen, wieder in Kontakt zu kommen ... mit Dir Selbst, Deinem Leben, Deinem inneren Kind, der inneren Frau oder dem inneren Mann, Deinem höheren Selbst. Auch der Kontakt zu anderen Menschen, Tieren und Verstorbenen kann wieder hergestellt werden ... Termine: nach Vereinbarung; Kosten: 30 Minuten: 30 Euro, 60 Minuten: 60 Euro; Info & Anmeldung: Verbundene Welten, Sandra Grünewald, 21635 Jork (bei Hamburg), Telefon 0157-82 63 09 08, www.verbundenewelten.de

Reading: Lösung!

Ihr Weg in die Leichtigkeit beginnt jetzt! Geben Sie Ihren „alten“ und belastenden Themen die Möglichkeit zu gehen. Lassen Sie sich ein auf das „Nichts“, aus dem Sie neu erwachsen und Ihren Weg lichtvoll gehen. Ich unterstütze Sie mit meiner Hellsichtigkeit und der engen, universell geführten Anbindung. Ihre Seele ist schon bereit für den Wandel vom „Gestern“ zum „Morgen“. Seien Sie gewiss und im Vertrauen, dass Bestandteile Ihrer persönlichen Sitzung die Diamanten Ihres „Neuen Weges“ sind. Info/Anmeldung: Kathrin B. Ziemann, Lösung B, Thesdorfer Weg 58a, 25421 Pinneberg, Telefon 04101-831 74 77, mobil 0177-349 35 61, ziemann@loesungb.de, www.loesungb.de

Reiki I, II und IIIA-Meistergrad: mit authentischem Reiki Einheitsbewusstsein erfahren

I. Grad 14.-16. Dezember, II. Grad 15.-16. Dezember, III A-Meistergrad 30. November-2. Dezember 2012, Gruppenbehandlung zum Kennenlernen 14. November, 12. Dezember 2012 mit Barbara Simonsohn, 7. Grad Wir sind alle eins. Wer lebt danach? Die Illusion der Trennung ist die Grundlage all unserer Probleme. Und das Bewusstsein, die Erfahrung der Einheit allen Seins und aller Lebensformen ihre Lösung. Erleuchtung ist keine Idee irgendeiner supermenschlichen Leistung, das Ego ist fasziniert von dieser Idee, sondern einfach Dein natürlicher Zustand, Dich eins mit allem Sein zu FÜHLEN. Es ist der Zustand der Verbundenheit mit etwas Unmessbarem und Unzerstörbarem, etwas, was in seiner Essenz DU bist, und doch gleichzeitig viel größer als Du. Erleuchtung heißt, Deine wahre Natur zu finden jenseits von Namen und Form. Wenn Du Dich als isoliertes Fragment empfindest, entsteht Furcht, und Konflikte mit Dir selbst und mit dem um Dich herum werden zur Norm. Das Bewusstsein von „Sein“ kann gefühlt werden, aber nicht mental verstanden. „Sein“ ist das ewige Leben hinter den Myriaden von Erscheinungen und Formen, die dem Gesetz von Geburt und Tod unterworfen sind. Dieses Sein wieder bewusst zu erleben und in diesem Zustand zu bleiben, das ist Erleuchtung: Dein Geburtsrecht von Anfang an. Lerne, Dich selbst und andere so zu lieben, wie Gott Dich liebt: bedingungslos. „Ist Christ in Bethlehem geboren, und nicht in Dir, Du wärest ewiglich verloren.“ (Angelus Silesius) I. Grad: 4 Einweihungen, Selbstbehandlung, Behandlung anderer, Tiere und Pflanzen. II. Grad: Verdoppelung der Energie. Drei kosmische Symbole. Fernbehandlung und Aufarbeitung seelischer Traumata. III A-Meister-Grad: Vervierfachung der Kapazität als Lichtarbeiter. Ein kosmisches Schutz-Symbol und vier Einstimmungen, die Du Dir und anderen beliebig oft geben kannst. Info/Erfahrungsberichte/Anmeldung: Barbara Simonsohn, Telefon 040-89 53 38, info@barbara-simonsohn.de, www.Barbara-Simonsohn.de. Buchtipp: Barbara Simonsohn: „Reiki – die 7 Grade“ (Hans-Nietsch-Verlag) und „Reiki“, Heyne-TB 7,95 Euro sowie „Das authentische Reiki“, Goldmann-TB, 408 Seiten, 13 Euro. Seite 32

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 1 / Kultur. 2012


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Qi Gong Tanz Himmel & Erde verbinden … Zwischen den polaren Kräften Yin & Yang werden Himmel & Erde erfahrbar und im eigenen Leib spürbar. Elemente der langsam, fließenden Tai Chi- und Qi GongBewegungen werden kreativ verwoben im freien und improvisierten Tanz. Mit der Wahrnehmung des Atems wird die Präsenz und Wachheit für den Augenblick gestärkt. In geschützter Atmosphäre wird der Blick frei nach Innen für Körperempfindungen, innere Bilder und eigene Bewegungsimpulse. Wir tanzen einzeln, zu zweit, in der Gruppe. In der Begegnung lassen sich neue Ausdrucksmöglichkeiten und Lebendigkeit entdecken. Erste Erfahrungen im Qi Gong, Tai Chi oder freien Tanz sind von Vorteil. Termine: 2. Dezember 2012 + 20. Januar 2013: 11-16 Uhr, Kirche der Stille, Hamburg-Altona (Kosten: jeweils 45 Euro); Info & Anmeldung: Telefon 0451-612 37 92, www.hanslorentzen.de Biodanza – Die Dimension der Liebe

in der Kirche der Stille mit Magrit Jacobsen Liebe kann nicht gedacht, sondern will gefühlt werden.Und wo die Liebe ist, ist auch das Leben. Durch die Liebe schaffen wie eine Brücke zu uns Menschen. Wir entdecken, wie wunderbar wir als Geschöpfe sind. Und die Liebe braucht einen Raum, wo sie sich ausdrücken kann. Im Tanz erleben wir uns ganz, werden mutiger die Liebe zu zeigen, der Kopf hört auf zu denken und es gibt nur den Moment. Biodanza schafft einen Raum, wo wir das Herz für die Liebe sensibilisieren. Ein wunderschöner Raum lädt ein zum Tanzen. Termin: Samstag, 1. Dezember 2012, 18.30-21 Uhr; Ort: Kirche der Stille, Helenenstraße 14, 22765 Hamburg; Kosten: mit Anmeldung 25 Euro, Abendkasse: 30 Euro; Info & Anmeldung: Magrit Jacobsen, Telefon 040-737 34 40, magrit@jacobsennet.de, www.biodanzahamburg.de

DRU-Style Yoga: Workshop & Experience auf Sylt

29. November-2. Dezember 2012 DRU-Yoga wurde seit Jahrhunderten in Indien nur mündlich von Lehrer zu Lehrer weitergegeben bis dieser Stil vor ca. 25 Jahren nach Großbritannien kam und dort mittlerweile die zweitgrößte Yoga-Bewegung darstellt. Es folgten Australien, die Niederlande, Kanada, Irland … nur in Deutschland hörte man bisher kaum etwas. Dieser Intensiv-Workshop lädt Sie ein, in die faszinierende Welt des DRU einzutauchen – mit Bewegung, Musik, klassischen, aber fließenden Asanas, EBRs (einzigartige „energyblockrelease sequences“), Hintergrundwissen, Yogic basic philosphy, Musik, Entspannung, Strand, Sonne, Himmel, Meer, Schnee und vorweihnachtlicher “Erleuchtung“ Termine: 29. November-2. Dezember 2012, Start: Donnerstag, 20 Uhr, Ende: Sonntag, 13 Uhr; Ort: Sylt; Info & Anmeldung: Dr. (UK) Ralph Alexander, Mobil: 01520-234 10 90 oder 0044 -77 10 92 46 28, dreamhorizon2002@yahoo.co.uk, www.syltyogafieber.de

Die Geburt des Clowns

Workshop: Entdecken Sie die Lust am Scheitern und erfahren heitere Gelassenheit Starten Sie mit Power ins Neue Jahr – indem Sie Altes hinter sich lassen. Über die eigenen Fehler herzhaft lachen können und heitere Gelassenheit in jeder Lebenssituation bewahren zu können, ist ein schönes Ziel. Aus den täglichen großen und kleinen Momenten des Scheiterns kann man enorm viel für die Persönlichkeit lernen. In jedem von uns hält sich ein Clown verborgen, der nur eines will: das Leben spielen, weil er ahnt: das Leben selbst ist ein Spiel. Clown sein, ein hervorragendes Training, um in den Moment, ins Jetzt zu kommen! Trainerin ist die Clownin Heidrun Ohnesorge. Termine: 29. und 30. Dezember 2012, Folgetermin: 12. und 13. Januar 2013; Ort: Galli Theater, Friedensallee 45, 22765 Hamburg; Info & Anmeldung: h.ohnesorge@galli.de, Galli Theater: 040- 28 00 29 25, www.galli-hamburg.de

„Die Knochenfrau“ – Tanzperformance von Birgit Schaper Der Mythos „Die Knochenfrau“, auch als „Die Wolfsfrau“ bekannt, handelt vom Wandel. Er ist Teil der Solo-Tanzperformance, in der es um Transformation und das Einssein von Mensch und Natur geht. Die Performerin tanzt mit echten Tierknochen, mit denen sie Kontakt aufnimmt, um Verbindungen zur Seelenwelt zu bekommen. Diese außergewöhnliche Performance möchte einladen zu einem Ausflug in die „nichtalltägliche Wirklichkeit“ und Unsichtbares spürbar machen. Termine: Aufführungen: Samstag, 8. Dezember 2012 und Sonntag, 9. Dezember 2012, jeweils 19 Uhr; Ort: Hamburger Sprechwerk, Klaus-Groth-Straße 15-19 oder Bürgerweide 12f (Karten: www.hamburgersprechwerk.de, Vorverkaufstellen etc.); Infos: zu Kursen Tanzimprovisation in Altona, Trailer „Die Knochenfrau“, etc.: www.tanz-in-hamburg.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 1 1 / 2 berät 0 1 2 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 33


K

L EL IENNADNEZRE- IAGNEZNE I G E N A

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

Phillip Kansa „Spirit Bear“: Seminare und Veranstaltungen im November Heilung, Berufung und Glück – es gibt einen leichteren Weg!

Phillip ist Schamane, Psychologe und Spiritueller Weisheitslehrer. Mit seiner schamanischen Kraft, seiner Verbindung zur geistigen Welt und seiner Hellsichtigkeit hilft Spirit Bear den Teilnehmern seiner Seminare und Workshops, tief greifende Heilungen, Segnungen und Erkenntnisse zu empfangen. Erfahre Dich in Deinem Göttlichen Potenzial! Termine: 24. Novmeber 2012, Tagesseminar mit Einweihung und Energieübertragung, Ort: Lichthof bei Lüneburg, Beitrag: 140 Euro; 18. November 2012, 11-19 Uhr: Schamanentag: Heilen mit Rasseln und Trommeln, Ort: Lichthof, Beitrag: 140 Euro; 20. November 2012, 19.30-22 Uhr; Schamanischer Heilkreis, Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstr. 4, 20146 Hamburg, Beitrag: 25 Euro; Info & Anmeldung: Elke Kirchner, Telefon 04138-265, Lichthof, Dorstraße 14, 21386 Betzendorf, www.Seminarhaus-Lichthof.de

Leicht & Lebendig: 18. November und 16. Dezember 2012 in Hamburg

... und Silvester auf dem Gutshof Beim Bewegen erlebt man Lebendigkeit. Wird man still und fühlt/lauscht, fühlt man Dasein, das immer da ist. Es ist oft überdeckt von innerem und äußerem Lärm. Diese beiden Pole und einiges dazwischen dienen dazu, bei sich anzukommen. Hierzu trägt bei, dass bei Leicht & Lebendig (L&L) wie von Zauberhand soziale Entspannung entsteht, ein Gefühl von natürlicher Verbundenheit.Ein Teilnehmer nach einem L&L-Wochenende: „Ich fühle mich tief verbunden und genährt. Fühle Harmonie und Geborgenheit. Bin jedes Mal erstaunt über neue Erkenntnisse, auch über den Umgang miteinander. Mir haben diese Tage Kraft gegeben.“. Der 3. Sonntag im Monat ist L&L-Nachmittag im Hamburger BiB. Die L&L-Silvestertage sind JahresausklangErholung. Natürlich mit etwas Powertanz, vielen Gelegenheiten zum Genießen; mit Zeiten der Stille, mit Singen und Tönen, Kreativität, Gesprächen am Kamin ... und gutem Essen. Termine: L&L in Hamburg: 18. November und 16. Dezember 2012 mit Hubert Ehlert, 15-19.30 Uhr, BiB, Gefionstraße 3 (Nähe S-Holstenstraße); Kosten: 25 Euro Tageskasse/ 20 Euro angemeldet/ 10 Euro Hartz IV; L&L-Silvestertage: 29. Dezember 2012-2. Januar 2013 mit Hubert Ehlert und Team (im Reiterhof Bleckmar – Südheide); Kosten: 220 Euro/ 110 Euro Hartz IV u.ä., plus U/A; Info & Anmeldung: Telefon 040-76 41 13 21, Email: leicht.lebendig@t-online.de, www.leicht-und-lebendig.de

Möchten auch Sie an dieser Stelle auf Ihre Veranstaltung hinweisen? Rufen Sie uns einfach an. Telefon 040-44 28 81. Wir beraten Sie gern

Seite 34

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 1 / Kultur. 2012


Anzeigen

• Beziehungstherapie • systemisches Coaching • EMT-Klopfen • Paarberatung

GUTE LÖSUNGEN mit Dr. Sabine Timm für Partnerschaft – Familie – Beruf PAArBErATUNGEN • Krisenbehandlung • Nähe, Distanz, Macht • Kinderwunsch klären • Problemlösungen • Trennungsideen abwägen • Neubeginn wagen • Beziehungsentwicklung • Streitkultur verbessern • Paarmediation / Konfliktklärung ohne Verlierer EMT-SEMINArE + EINZELSITZUNGEN zur Selbst-Befreiung und zum Persönlichkeitswachstum. Das EMT-Erfolgs-Seminar seit 8 Jahren: • EMT-Selbstbefreiungsseminar: Lernen Sie eine einfache und sehr gute Selbst-Befreiungstechnik, die Ihnen für den Rest Ihres Lebens bei Problemlösungen hilft. Jeden Monat, Freitagabend, 18 - 22 h • EMT-Antiraucher-Seminar • EMT-Pfunde-verlieren-Seminar • EMT-Antiraucher und EMT- Pfunde-weg, Einzelsitzungen • EMT- Erfolg im Beruf, Einzelsitzungen • EMT-Beziehungsblockaden auflösen/ Liebe gelingt – Einzelsitzungen SySTEMISChE BACh-BLüTENBErATUNG Seit 10 Jahren Systemische Bach-Blütenberatungen Einzelsitzungen: auf Basis der Persönlichkeits-Typenanalyse. Die Lösung finden. Systemische BB- BeraterAusbildung in intensiver Kleingruppenarbeit. SySTEMISChE BEZIEhUNGSBErATUNGEN • Familienprobleme: Systemische Familienberatung • Probleme mit Kindern: Systemische pädagogische Beratung • Systemisches Familienlabor: Problemlösungen mit allen beteiligten Familienmitgliedern • Streit / schwere Konflikte: systemische Meditation AUS- UND WEITErBILDUNGSANGEBoTE hISL: Geprüfter systemischer psychologischer: 1. Berater, 2. Coach, 3. Mediator, 4. Beziehungstherapeut, 5. Systemaufsteller Info: www.systemloesungen-hisl.de Info/Anmeldung: Dr. Sabine Timm 040 – 33 42 19 95 Seit über 10 Jahren in der Praxis für Beziehungstherapie Preis pro 60 min. Einzelsitzung: 70 €, 2 x 45 min.: 105 € Praxis für Beziehungstherapie Zukunftslösungen und Systemaufstellungen Johannes Steilmann 040 – 57 20 11 68 - Im Verband freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater e.V.

Infos: www.Johannes-Steilmann.de

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 35


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

Sorgenfrei in Minuten oder: 100 Situationen, in denen Sie klopfen sollten Rainer Franke mit Daniela Katzenberger

Das sagte sich auch Daniela Katzenberger und ließ sich für eine Ausgabe ihrer Fernsehsendung „Natürlich blond“ bei VOX von Rainer Franke das Klopfen beibringen, um ihre Panik vor Menschenmengen zu überwinden. Mit Erfolg! O-Ton Vox: „Das Klopfen hat auch ihr geholfen“! Denn sichtlich gelöst und lächelnd konnte sie in ihrem Café Katzenberger auf Mallorca 200 Autogramme geben, ließ sich umarmen und flirtete mit ihren Fans. Vorher undenkbar. Denn seit ihrer Kindheit litt sie unter Panikattacken in Menschenmengen. Durch ihre Bekanntheit ist „die Katze“, wo sie geht und steht, von Menschentrauben umgeben, die auch nicht davor zurückscheuen, auf Tuchfühlung zu gehen. Ihre Panik war so ausgeprägt, dass sie sich bei einem früheren Fernsehdreh auf der Toilette einschloss und nicht mehr herauskam, obwohl sie vertraglich verpflichtet war. Nun hatte sie beschlossen, neue Wege auszuprobieren. In einer Hotellobby auf Mallorca konnte sie vor laufenden Kameras mit dem Diplom-Psychologen Rainer Franke das ihrer Panik zugrunde liegende Trauma und damit die Ängste auflösen. Traumatische Erfahrungen können noch Jahre später zu Ängsten und Panikattacken führen. Mit herkömmlichen Therapien und dann noch in einer Hotellobby vor laufenden Kameras undenkbar, so etwas überhaupt nur anzugehen. Für Rainer Franke kein Problem. Er ist Deutschlands erfahrenster und bekanntester Klopftherapeut. Seine von ihm und seiner Frau Regina entwickelte METKlopftherapie hat er in den letzten 11 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt gemacht. In hunderten von Seminaren konnten sich über 14.000 Seminarteilnehmer von der Wirksamkeit dieser Technik überzeugen. Vier ihrer sechs MET-Bücher sind Bestseller. Die Schnelligkeit und Effizienz seiner Technik konnte Rainer Franke schon in vielen Fernsehbeiträgen unter Beweis stellen. Schon im Jahre 2004 löste er in der Talkshow „Fliege“ bei einer Dame eine Höhenangst auf. Nach nur 20 Minuten war sie in der Lage, sich 7 Meter auf einer Hebebühne in die Luft zu erheben, wobei sie vorher keine zwei Stufen auf einer Leiter emporsteigen konnte. Bei Kerner beklopfte Rainer Franke eine Spinnenphobikerin in nur 20 Minuten so erfolgreich, Seite 36

dass sie zum Schluss im Publikum eine Vogelspinne auf die Hand nahm. Und Günter Jauch kam aus dem Staunen überhaupt nicht mehr raus, als sich Heike B. nach nur 15 Minuten Beklopfen auf den Zahnarztstuhl setzte und eine vierstündige Behandlung ihres total ramponierten Gebisses durchführen ließ. Sie war wegen ihrer Zahnarztphobie 20 Jahre nicht beim Zahnarzt gewesen. „Bei wem funktioniert es nicht?“ fragte staunend Günther Jauch in der Sendung Stern TV am 23. September 2009. „Bei niemandem“, antwortete Rainer Franke. „Ich habe in den letzten Jahren mit Tausenden von Patienten gearbeitet und es hat bei jedem funktioniert!“ Bei der MET-Klopftherapie werden durch sanftes Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte negative Gefühle und Gedanken sofort und dauerhaft aufgelöst. MET ist nicht nur ein geniales Therapieverfahren, das schon Einzug in viele therapeutische Praxen und Kliniken gefunden hat, sondern auch ein Selbsthilfewerkzeug, was von jedem Laien an nur einem Tag erlernt werden kann. Weitere Informationen unter www.klopfen.de. Workshop mit Dipl.-Psych. Rainer Franke und HPin Regina Franke in Hamburg: 14.12.12, 19.00 h, Eintritt € 28,00 (VVK), € 30,00 (Ak) Seminar Center Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, www.wrage.de MET-Einsteigerseminare mit Dipl.-Psych. Rainer Franke oder HPin Regina Franke in Hamburg: 10.11.12; in Braunschweig: 01.12.12 Vortrags-/Erlebnisabend mit Gabriele Berliner in Hamburg 9.11.12 MET-Praxis Gabriele Berliner, Winterhuder Weg 138, 22085 Hamburg, Eintritt € 10,00, Beginn: 20 Uhr MET-Einsteigerseminar in Hamburg: 10.-11.11.12 Anmeldung und Kontakt: Franke2 Die Akademie S.L. Apartado 133 07620 Llucmajor/Spanien Telefon (0034) 971 66 28 23, Fax (0034) 971 56 01 30 info@met2.de, www.klopfen.de Bücher von Rainer und Regina Franke

KGS HAMBURG 11/2012

ANZEIGE

I


Anzeigen

eter hess institut

YOGalehrer / in Ausbildung 2013

30

YOGAWeGe GeHeN: mit östlicHer PHilOsOPHie uNd WestlicHer PsYcHOlOGie

Die Peter Hess-Klangmassage bewirkt schnelle Tiefenentspannung und wird erfolgreich eingesetzt zur Unterstützung von Entwicklungs-, Beratungs- und Heilungsprozessen.

Ausbildungsseminar Klangmassage I:

„Die eigene Mitte finden“ 08./09. Dezember mit Angelika Meisner in Hamburg

• vierjährige berufsbegleitende Ausbildung • anerkannt durch BDY/EYU • auch als Yoga-Intensiv-Studium (ohne Abschlussprüfung) • pro Jahr eine neue Ausbildungsgruppe Beginn der nächsten AusBildung 22.3.2013 infoverAnstAltungen 14.10.2012, 18 Uhr Infoabend 25.11.2012, 18 Uhr Infoabend 27.01.2013, 10-17 Uhr Infotag 03.02.2013, 18 Uhr Infoabend Bitte fordern sie unsere informationsbroschüre an.

Kursgebühr: 200 Euro

Anmeldung und Info: Tel: 04252-9389114 · Fax: -9389145

www.peter-hess-institut.de

Integrierte Lösungsorientierte Psychologie effizient • coachen • therapieren • beraten Jahresausbildung ILP® – 1-jährig – nebenberuflich – praxisbezogen Professionelle Methodenvermittlung für Therapie, Business und Kommunikation

www.ilp-fachschule-hamburg.de • Telefon 04101-77 37 38 (Unterricht am Morgen oder am Wochenende) Die spannendste Reise ist die Reise nach Innen.

Wir bringen Sie nach Indien! High Fly – Ihr freundliches Reisebüro in Hamburg Wandsbeker Chaussee 2 22089 Hamburg Tel. (040) 25 30 49 930 Mail: reisen@high-fly.de

Karolinenstraße 6 20357 Hamburg Tel. (040) 43 25 700 Mail: info@high-fly.de

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.00 bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 bis 13.00 Uhr www.high-fly.de

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 37


Horoskop November 2012 Widder (21. März bis 20. April) Anstatt gegen Widerstände zu kämpfen, werden Sie mehr Erfolg haben, wenn Sie auf einen positiven Verlauf der Dinge vertrauen. Mit etwas mehr Gelassenheit wird Ihnen vieles leichter gelingen als mit der Einstellung, nur Sie allein hätten alle Lösungen parat. 24. – 25.3.: Falls gerade das Chaos über Sie hereinbricht, sollten Sie noch nicht einmal daran denken, schon jetzt Ordnung zu schaffen. 29. – 30.3.: In dieser angespannten Situation ist kein Ausweichen möglich. Nur indem Sie sich stellen, finden Sie zu Ihrer Stärke.

Stier (21. April bis 20. Mai) Jetzt bloß keine übertriebenen Ansprüche stellen! Da Sie mit Ihren Ideen bei Vorgesetzten und Mitarbeitern nur schwer landen können, sollten Sie noch einige Wochen abwarten, bis Sie Ihre Vorschläge auf den Tisch legen. 22. – 25.4.: Sie bringen jetzt mehr Struktur und Sicherheit in Ihr Leben, auch wenn das zunächst mit einer Menge Arbeit verbunden sein sollte. 28. – 29.4.: Eine hervorragende Gelegenheit, längst fällige Veränderungen in Ihrem Leben zuzulassen oder selbst zu bewirken.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) Angelegenheiten, die Sie in den letzten Wochen eine Menge Kraft gekostet haben, gelangen zu einem erfüllenden Abschluss. Sie können Anliegen regeln, für die Ihnen sonst die Energie fehlt, und Spannungen zwischen sich und anderen bereinigen. 21.5.: Sie können nicht so ganz klar sehen, wie es für Sie weitergeht? Gerade wenn Sie meinen, endlich etwas entscheiden zu müssen, sollten Sie noch eine Weile damit warten. 2. – 5.6.: Eine geeignete Zeit zu reisen, etwas Neues zu lernen oder einen Neuanfang einzuleiten. Mit wenig Einsatz können Sie jetzt viel erreichen.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Horo 

Planen, Denken und Ordnen stehen unter einem guten Stern. Über Ihre Gefühle sind Sie sich allerdings weniger sicher. Ihre Zuneigung wird nicht immer so angenommen, wie Sie möchten, und Sie können auch mit den Erwartungen anderer zurzeit wenig anfangen. 26. – 27.6.: Eine turbulente Zeit, in der Sie kaum abschätzen können, wie sich die Dinge entwickeln werden. Für endgültige Lösungen ist es noch zu früh. 30.6. – 1.7.: Stoßen Sie auf heftigen Widerstand anderer, sollten Sie nichts erzwingen – besonders und gerade wenn Sie meinen, die Lage so schnell wie möglich klären zu müssen.

Nove  20 

Löwe (23. Juli bis 22. August) Nicht alles läuft wie vereinbart. Eigentlich hätten Sie Grund sich aufzuregen, doch mit Gelassenheit und Humor überwinden Sie jede Hürde, die man Ihnen in den Weg stellt. Ihre Position könnte damit sogar noch gestärkt werden. 25. – 26.7.: Sie überprüfen Ihre Lage gründlich. Anstatt sich für erkannte Fehler zu verurteilen, finden Sie besser heraus, wo Ihre Stärken liegen. 27. – 28.7.: Nutzen Sie die Gelegenheit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sich auf einen Neuanfang vorzubereiten.

Jungfrau (23. August bis 23. September) Allzu übertriebener Ehrgeiz wird Ihren Zielen jetzt eher schaden als nützen. Wollen Sie Ihre Kräfte messen, betätigen Sie sich doch sportlich. Unterläuft Ihnen ein Fehler, wird Sie niemand verurteilen. Jedenfalls nicht, wenn Sie ihn sich eingestehen. 23. – 24.8.: Sind Sie von einer Person oder einem Vorhaben gerade sehr fasziniert, wäre es angebracht, mit weiteren Schritten noch abzuwarten. 4. – 7.9.: Bevor Sie sich zu einem neuen Vorhaben hinreißen lassen, sollten Sie sich zunächst mit guten Freunden beraten.

Martin A. Banger: Monatshoroskop Ein Monats­horoskop kann nur sehr allgemeine Tendenzen beschreiben. Die Trends für die hier extra aufgeführten Geburtsdaten sind allerdings sehr viel deutlicher. Es handelt sich um die sogenannten Transite langsam laufender Planeten auf die jeweilige Geburtssonne. Weitere Angaben finden Sie auf www.12Zeichen.de. Astrologe Martin A. Banger, schriftliche Horoskopanalysen und Beratung am Telefon: 04334-18 10 00, E-Mail banger@ki.comcity.de Seite 38

KGS HAMBU 1 1A/M 20 KR GG S H B1 U 2R G


Waage (24. September bis 23. Oktober) Sowohl beruflich als auch privat: Egal, wie groß Ihre Erwartungen sind – jetzt gilt es, auf Ihr Gegenüber zuzugehen, sonst sind Ihre guten Chancen hin. Mit Offenheit kommen Sie weiter als mit eingeübter Selbstdarstellung. 27. – 28.9.: Gibt es etwas, mit dem Sie schon lange unzufrieden sind, werden Sie jetzt keinen weiteren Kompromiss mehr dulden. 1. – 2.10.: Eine tiefgreifende Konfrontation zeigt Ihnen, dass es keine leichte Lösung gibt – schon gar nicht, wenn Sie sich als Opfer der Umstände betrachten.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November) Für andere Menschen sind Sie ein beliebter Anlaufpunkt. Ihnen selbst fällt es allerdings nicht so leicht, über eigene Schwierigkeiten zu sprechen. Vermeiden Sie es wenigstens, Aufgaben zu übernehmen, die eigentlich andere erledigen müssten. 26. – 27.10.: Leichtigkeit und Vergnügen kommen etwas kurz zurzeit – was Sie jetzt klären, wird dafür langfristig Bedeutung für Sie haben. 28. – 29.10.: Gerade wenn Sie meinen, endlich etwas entscheiden zu müssen, sollten Sie noch eine Weile damit warten.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

 skop

 mber  12

Indem Sie sich Druck machen und zu viel von sich erwarten, kommen Sie nicht unbedingt schneller ans Ziel. Erfolg hat nur, wer seine Grenzen kennt. Fahren Sie Ihre Leistungen auf ein Minimum herunter und sorgen Sie für den seelischen Ausgleich. 22. – 23. 11.: Auch wenn andere dies von Ihnen erwarten sollten – Sie legen sich besser noch nicht auf Ihre nächsten Schritte fest. 2. – 3.12.: Entscheiden Sie, welche Möglichkeiten Sie gezielt weiterverfolgen wollen. Verlassen Sie sich nur auf Ihr Glück, könnten Sie wichtige Punkte übersehen.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Bevor Sie sich etwas Neues vorzunehmen, werden Sie zunächst alle Bereiche klären müssen, die Ihnen in den letzten Monaten wichtig waren. Es ist nicht Ihre Schuld, wenn Sie beruflich übersehen werden. Ihre Stunde kommt schon noch. 25. – 26.12.: Dass nicht alles beim Alten bleiben kann, wird Ihnen bewusst sein – wie viel Veränderung Sie zulassen können, müssen Sie noch herausfinden. 29. – 30.12.: Tiefe Zweifel und das Freisetzen ungeahnter Kräfte: Diese Zeit gehört für Sie zur intensivsten seit langem.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) In mindestens einem Lebensbereich sollte es eine auffallend günstige Entwicklung geben. Sehr viel mehr ist dort möglich, wenn Sie die Dinge entschlossen voranbringen. Vergewissern Sie sich aber lieber zweimal, was man von Ihnen erwartet. 23. – 26.1.: Auch wenn Ihnen einiges abverlangt wird, sollten Sie dennoch darauf achten, Ihre Lage nicht zu pessimistisch zu beurteilen. 1. – 4.2.: Eine energiegeladene Zeit, hervorragend geeignet, etwas Neues zu beginnen oder bestehende Pläne in die Tat umzusetzen.

Fische (20. Februar bis 20. März) Eine Erwartung der letzten Zeit kann sich als zerplatzende Seifenblase erweisen. Machen Sie sich nichts draus: Die Sache wird es nicht wert gewesen sein. Geht es in der Beziehung ruhig zu, können Sie natürlich für Abwechslung sorgen. Aber warum genießen Sie das nicht einfach mal? 20.2.: Sie sind ins Schwimmen geraten und wissen nicht so genau, wie es für Sie weitergeht. Verzichten Sie darauf, sich auf einen Standpunkt festzulegen. 2. – 5.3.: Sie haben zwar sehr gute Möglichkeiten, doch werden Sie zunächst zwischen diesen und Ihren Träumen unterscheiden lernen müssen.

Markus Jehle: Himmlische Konstellationen

AM K GK SG SH AHM B UBRUGR G 1 1 / 2 0 1 2

kgs-hamburg.de

Zusätzlich zu den Horoskopen für den aktuellen Monat können Sie im Internet unter www.kgs-hamburg.de weiterhin die „Himmlischen Konstellationen“ lesen, verfasst von Markus Jehle, Astrologe und Autor in Berlin. Hier finden Sie auch Informationen über seine aktuellen Seminarangebote. www.astrologie-zentrum-berlin.de

mehr unter

Seite39 39 Seite


K

LEINANZEIGEN

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

I

hre Kleinanzeige ist bei uns immer gut platziert. Kosten: 30 Anschläge à 3 Euro (mindestens 12 Euro), jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. ChiffreAnzeigen kosten zusätzlich 6 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt!

workshop „Walking-in-your-shoes“: Sich selbst und andere verstehen. Die Alternative zur Familienaufstellung. Kurse und Ausbildung. www.WIYS.de, 0511-2110513 Neu! Onlinekurse: Lerne mit Ritualen und schaman. Reisen umzugehen; vertiefe dein Wissen über Sonnen- und Mondmagie, Göttinnenrituale und Jahreszyklus. Infos, Anmeldung und Downloads: www. ravenowl.com oder bei Ulrike Ascher, info@ravenowl.com Trommeln-Groove-Bodypercussion. Musik und Rhythmus in seiner ganzen Vielfalt: lebendig und meditativ, ekstatisch und konzentriert, kommunikativ und kreativ - mit lustvollen Rhythmusspielen, bewusster körperlicher Rhythmuserfahrung, pulsierenden Trommelrhythmen und Trommelarrangements mit einfachen Gesängen. Einführungsworkshop am 24.11., Horst Hagen 8509365, www.horsthagen.de Bahara Tantra, berührt sein und berührt werden, jeden Donnerstag offene Abendgruppe, www.bahara-tantra. de, 0173-4759271 www.lust-am-frausein.de, offene Gruppe in HH-Bergedorf, 1x im Monat samstags 1118 h, Infos: Hp. Monika Soltau, T. 723 63 63 Goddess Circle - Wecke die Göttin in dir. Kurse für Frauen in München 9. - 12.05.13 und Hamburg, Frühjahr 2013. Der Kreis der Göttin steht für alles, was uns Frauen stärkt: Gemeinsames atmen, bewegen, singen, trommeln - eine Nachtwache am Atlantik. Infos/Anmeldung www.ravenowl.com oder bei Ulrike Ascher, info@ ravenowl.com Tantrische Abende - in Hamburg - Erfahrungen im Bereich Körperbewusstsein und sexuelle Energie, jeden Monat im Curiohaus (Bf. Dammtor)- Wir freuen uns auf Dich www.Shakti-Sangha.de oder 0151/22752044 Walking-in-your-shoes in Hamburg. Info/Workshop 17.11., 11 h, Hohenesch 68. Anmeldung 05851-602904, michaela.mathias@web.de, www.walking-in-your-shoes.co

Seite 40

Lust und Last von Weiblichkeit, Workshop für Frauen, 30. Nov. 2012, 19.30 h, 25 €, Praxis HH-Grindel, www.anna-kreike meyer.de, T. 040-39904180 Die eigene Heldenreise schreibend entdecken. Biografisches kreativ umsetzen. Ein Workshop an der film schule-hamburg-berlin.de. 17./18.11.2012 Yoga-Wochenende am Meer in Niendorf mit Unterbring. + Verpfleg. in klösterl. Atmosphäre direkt in Meereslage, Fr, 23.11., 17 h bis So, 25.11., 13 h. €190 alles inkl. Christa Dirks, Yogatherapeutin BTY/ EYO + Dipl-Sozialpädagogin. Tel: 04051-4797655, www.yo ga-raum-luebeck.de Atem bewegt! Jahresgruppe 1x im Mon. EUR 26.-, 19.45-21.30 Uhr. Durchlässig werden, die Mitte finden, in Erscheinung treten. Nächster Termin 2. Nov. HH 017652640142, www.deinlichtim fluss.de Kartenlegeseminar für Fortgeschrittene mit Fine und Bianca, Weiterführungskurs für alle, die bereits in die magische Welt der Lenormandkarten hineingeschnuppert haben. Dieser Kurs umfasst das Deuten der verschiedenen Personenkarten, das Herauskristallisieren der Zeitfaktoren, die Häuserlegung und viele kl. Geheimnisse, in die wir Sie gern einweihen möchten. Inkl. Unterlagen. 16.12.2012, 10-ca. 18 h, Kosten: €147, Terminvereinbarung unter 017686317959. Alles Liebe Fine und Bianca

Theater spielen... und sich neu erleben! kommt wieder... nähere Infos und Flyer unter Tel. 040 / 22 77 137 - bis dann! Klangoase - KlangmassageErlebnisnachmittage - ganzheitliches Stressmanagement Training jd. 1. Fr. 17-22 Uhr. Entspannungsoase - Transformation und die Kraft der inneren Stärke - Training nach der Philosophie der Shaolin Mönche und Nonnen jd. 3. Fr. 17-22 Uhr. Bitte Flyer anfordern! Info: Tel. 040-85 337 888 - Klanggenuss@gmx.de - HP Ulrike Tempel Bildungsurlaube und Seminare für Frauen: BurnOutProphylaxe, Kraftquellen, Tai Chi, Systemische Aufstellung, Trauer, Selbst-Coaching, Meditation über Weihnachten, Silvestertanz. www.altenbue cken.de, 04251-7899 Die „Blume des Lebens“ und Mandala-Design mit dem Produkt des Jahres 2012, den Symbol-Schablonen von www. raumbalance.de, Cornelia Preuß, 04151-897680. Termin: 7. bis 9.11.12 bei HH, 285 Euro

therapie Core-Energetik und Pfadarbeit in Kiel - Jahresgruppe (besteht seit 1990) hat noch freie Plätze - Einstieg nach persönlichem Vorgespräch möglich. Schnupperwochenende: 18.1.13-20.1.13. Tel: 0431-665807

Sexological Bodywork & the art of flowing pleasure: Körperarbeit und Coaching für Lebenslust und sexuelle Entfaltung. Anja Frost, www.flowing pleasure.com, 0179-4511750

Leben im Licht www.lichtheilung-pohl.de ©Anna Khomulo/fotolia

Berührung und Beratung bei Störungen auf der körperlichen und geistigen Ebene - Gestalt. und Tantra. Tel. 040-5362118, A. Goebel Lebenskalender - Suche erfahrene Heilerin, die mit dieser Methode arbeitet! lebens kalender@gmx.de Körper & Seele Therapeuten für Fussreflexzonentherapie, Energetisches Heilen, Shiatsu, Psy. Gesprächsberatung. Wir helfen bei: Migräne/Kopfweh, Rückenschmerz, Erschöpfung Lebenskrisen, Mobbing etc. Tel. 04102/458463 - koerperseele-therapeuten.de Hypnose, Rückführung in frühere Leben, Therapie, 04055613312/ www.dein-lebenleben.de Inneres Loslassen, Entspannen, Weitwerden, MentalesAntiVirprogramm. Dorothea Dirkes HP, www.osteopathie-wands bek.de, Tel. 040/20947166 Klassische Homöopathie und Reiki Behandlungen (& Einweihungen) in Ottensen, Tel. 040-67951690, HP Iris Lange, Infos unter www.natur heilpraxis-irislange.de

Praxis für Zahnheilkunde & CranioSacrale Therapie – Vera Hoeck – Zahnärztin + Heilpraktikerin, Stresemannstr.52, 22769 HH, Tel. 040-32 96 Tiefenentspannung, Ruhe finden und seine innere Stimme Sing- und Meditationsrei- 72 57, www.cranio-und-za wahrnehmen mit: Reiki, Klangse auf Teneriffa. 22.02. - ehne.de schalen-Massage oder Klang01.03.2013 mit Alwine Deege Lebensberatung für die spi- schalen-Meditation. Info´s, und Ise Köhler. Infos: www.al rituelle und geistige „Weiter- Termine bei: www.mo-wy.de wine-deege.de, www.jardin- entwicklung“. Erfahren Sie Wenn du weißt, was du von mariposa.de den Sinn Ihrer gegenwärtigen deiner Familie ererbt hast, Situation und treffen lichtvolRaufen & Kuscheln wieder kannst du die Freiheit erlanle Entscheidungen. www.le Samstagabend, 17.11. in HH gen, deine Zukunft zu verbensfreude.in mit Petra & Team. Weitere ändern. System- und FamiliInfos unter www.kuschelzeit- Entspannungsmethoden, enstellen, Genogrammarbeit, hamburg.de Reiki Usui 1-4. Grad, Kunda- Eva Scheller HPin (psych), HH Arbeit & Leben im Einklang lini 1.-12. Grad, Stressbewäl- 43179753 (Karolinenstraße), mit dem Zen-Weg. Zen-Medita- tigung, Burnout. www.entspan www.eva-scheller.de. tion, kreative Workshops. Ent- nen-und-reiki.de Zhineng-Qigong ~ Gesundwickeln Sie neue Ideen für Ihr Verlustangst, Eifersucht, Be- heitsberatung ~ Reiki ~ BeArbeits(Leben)! Seminarter- ziehungskrisen: Praxis Psy- sprechen ~ Massagen ~ Bachmine u.a. Akademie am See chotherapie & Coaching. www. Blüten Beratung ~ www.chris in Plön, 16.1.-18.1.13. www. anna-kreikemeyer.de, T. 040- tina-ellerbrock.de ~ 0171-686 39904180 50 51 ~ rothe-seminare.de

KGS HAMBURG 11/2012


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

reisen

ALH-Ausbildungen: Psycholog. Berater, GesundheitsbeHøkerhuset, Møn/DK, Pensi- rater, Heilpraktiker, Psychoon und Kurshaus. Forum f. Spi- therapie, Suchtberatung, Rauritualität, Entwicklung, Wohlge- cherentwöhnungsberater, Kinfühl, Feste, Meetings... hoeker despsychologie, Seelsorge, huset@mail.tele.dk, www.hoe Fußfachpfleger u.a. Staatl. zugelassene Fernlehrgänge mit kerhuset.dk Praxisseminaren, seit 1967. Lichtgarten Mallorca, Natur- Info: Tel. 0212-94 02 40, www. heilpraxis & Seminarfinca. Im ALH-Akademie.de Herzen der Natur entspannen & Energie tanken. Tel. 0034- Ganzheitliche Massage-Aus971838545, www.lichtgarten bildung als Seminar od. Einzelunterricht. Theorie u. effekt. mallorca.com prakt. Unterricht, mit ZertifiFeiern Sie Silvester mit kat. Info: G. Pfeiffer, HeilpraFreunden und/oder mit der xis Eimsb. 490 85 29 ganzen Familie direkt an der 3-jährige Ausbildung zur Ostsee; 1,5 Std von Ham„Weisen Frau“. Näheres erburg entfernt. Schönes Haus halten Sie unter: Schule.der. mit 6 Wohnungen und Grupweisen.Frauen@web.de, Tel. penraum. www.seminarhaus04832-9519371 steilkueste.de oder 0160-96 Living the Gestalt - 2-jährige 75 24 36 Gestaltausbildung in der UTA Ayurveda & Yoga Retreat in Akademie Köln. www.uta-aka Kroatien. Gemeinsam lernen, demie.de, Tel: 0221-933 334-0, massieren und Yoga prakti- info@uta-akademie.de zieren. Alle Infos: http://ayurve da-ausbildungen.blogspot.de Fernausbildungen zum spirituellen Berater, Systemaufsteller, Geistheiler uvm. bei www.spirituelles-wachstum.de Yoga-Lehrerausbildung (DE- Spirituelle Fernkurse ab 39€/ VAH Zentrum, HH). Angebun- Monat, z.B. Ausbildung zum den an die kraftvolle Tradition Channeling-Medium /Reiki 1.von Kundalini Yoga bieten wir 17. Grad /Karma & Reinkarnaunsere zertifizierte Stufe 1 an. tion /Besprechen /KarmaablöInfo: www.devah.de, 439 04 99. sung, www.die-seeleninsel.de, ALH-Heilpraktikerausbil- 0451/8899793 dung: Staatl. zugelassener www.kwan-yin-haus.de Fernlehrgang mit Praxis-Seminaren in Hamburg, BreHaseldorf (bei Hamburg) men, Hannover, Berlin (19 OrAusbildung: OGA te): berufsbegleitend, flexibel, seit 1967. Info: Tel. 02129-94 HIATSU MIT INDERN 02 40, www.ALH-Akademie.de

ausbildung

S

FußreflexzonenmassageAusbildung: 3.+4.11.12. Theorie und effektiver praktischer Unterricht; mit Zertifikat. Info: Heilpraxis Gunnar Pfeiffer. Tel: 040-4908529. Ausbildung Geistiges Heilen mit Daskalosschüler Paul Skorpen (USA) am Starnberger See und bei Stuttgart. www. Theosis.com Psychotherapeutischer Heilpraktiker, regelmäßig Prüfungsvorbereitungskurse in HH und LG. Kompakt an 4 Wochenenden. 90 % Bestehensquote. Kosten 945,- €. Leitung: Dipl.-Psych. Jürgen Koeslin, Autor von „Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker“ und ehemaliger Prüfer. Auch individuelle Ausbildung und Prüfungstraining für Einzelne und Kleingruppen. Infos bei Integra Seminare, Tel.: 04132/82 44. www. integra-heilpraktikerschule.de

Y

& K

für Eltern, Pädagogen und Yogalehrer/innen

11/12. Jan. 2013 02/03. Feb. 2013 06/07. April 2013 Yoga-Lehrerausbildung (ARDAS-Zentrum, HH) Unsere zertifizierte Stufe 1 startet in die 11. Runde. Infos, Termine und Infoabende auf www.ar das.de, 39 80 52 75, Herzlich Willkommen! „Purifying Process“ (Clearingausbildung) 17.+18. Nov. und 12.+13. Jan. ‚13. Die Seminare sind eine umfassende und intensive Ausbildung in den Techniken des Clearings. Die Heimführung von Seelen ins Licht, die Transformation von überlebten, eigenen und fremden Energien, die Transformation von karmischen Belastungen haben eine zutiefst befreiende Wirkung und helfen der eigenen Bewusstwerdung u.v.m. Info: 040-64 71 311

KGS HAMBURG 11/2012

Wie immer erscheint das Januar-KGS bereits kurz vor Weihnachten. Deshalb ist der Redaktionsund Anzeigenschluss bereits am

3.12. Der nächste Aus- u. Fortbildungszyklus in Systemischer Aufstellungsarbeit, geleitet von Heinz Stark (Institut für Systemisch Integrative Therapie), beginnt am 06. März 2013. Intro-Seminare 2012/13 in Göhrde, Bremen, Aachen, Stuttgart. www.starkinstitute. com, T. 05855-978233. Ausbildung als Geprüfte KartenlegerIn - Entdecken Sie Ihr Beraterprofil und starten Sie durch - www.legekunst.de, Stephanie Mertens, 53035313 Ganzheitliche Massage-Ausbildung in Seminar und Einzelunterricht mit Zertifikat in Itzehoe, Sabine Weltmeyer, 04821/8005356 24.11., 11:00 h, “Das Ende der Angst“ Seminar zur Transformation von Alltagsängsten. Dieser intensive Tag räumt mit den Ängsten auf und gibt wirksame Techniken an die Hand, sie für immer zu entmachten. Das ist die Grundlage für ein freies und selbstbestimmtes Leben. Info: 040-64 71 311 Psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung: Prüfungsvorbereitung bei fortschritte Hamburg (Fortbildungen-Seminare-Beratung), Tel. 87 50 44 69, www.fortschritte-ham burg.de. Donnerstags abends von 18-21 Uhr!

räume/biete Die schönsten Studios in Ottensen für Tanz, Tai-Chi, Yoga, Schauspiel, Seminare, usw., www.tanzstudio-marie-cougul. de, 3904616 Hoheluft: 150 qm f. Bewegung & Meditation; asiatischer Stil, Holzboden, Stühle, Tische; WE & stundenweise, Tel. 40 64 55

Seminarhaus „arts and movements“, Ostsee 7 km entfernt (Hohwachter Bucht), Seminarraum (140 m²) + Atelierraum (60 m²). Das wunderschöne Seminarhaus in idyllischer Lage (parkähnlicher Garten) in der Holsteinischen Schweiz! Ort der Stille, Ort der Kreativität. Unterkunft bis 20 Personen. Entfernung von Hamburg 90 min. www. arts-and-movements.de; Tel: 04381-4713 Beste Lage in Ottensen, ruhig + zentral + großzügig + 3 schöne Räume + 420 qm + 2x90 + 1x80 + Foyer + Umkleideräume + 2 Duschen + 3H-3D-WC + Parkplätze + std.weise + tageweise + WE. www.tanzstu dio-marie-cougul.de, 3904616 Ottensen zentral, Meditationszentrum (www.sylviakolk.de), 95 qm Eichenparkett, kernsaniert 2011, barrierefrei, hell, ruhig, modern, 50 Kissen/ Matten, 75 Stühle, Tische, Musik etc. tags (auch für Einzel) & WEen frei. 0173-3100852 Atmosphäre & Stil in Ottensen. Hell, ruhig, besonders schön! Teeküche, Parkett, Judomatten 70 & 20 qm. Info: 040-39 90 53 16 Schöner, heller 60 qm Gruppenraum (mit Gartenbenutzung), zentral gelegen im Centrum f. Integr. Psychoth./ CIP, nahe U-Bahn Schlump, auch tagsüber zu vermieten. Ebenfalls kl. Therapie-Raum (13 qm) Mo u. Mi zu vermieten. Tel. 410 68 84 Ottensen, 50 qm, Raum für Gruppen + Einzelarbeit Mo/ Do/ Fr, HT + an WE zu mieten. Mehr Info unter www.praxis raum-roser.de o. Tel.: 390 60 92

Seite 41


K

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

LEINANZEIGEN

KENKO auf dem Land: (ElbeWeser-Raum bei Zeven): Seminarraum (60 qm) in mediterranem Gebäude, Alleinlage, für Bewegungs- und Gruppenarbeit, stunden- und tageweise zu vermieten. Tel. 04281 / 955 307 - Mail: Oste-Seminare@tonline.de Tagungszentrum Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide, 100 qm Gruppenraum u. 50 qm Gruppenraum mit Fußbodenh. + Schwingboden. Alleinlage mit gepfl. Ambiente + kul. Küche. 04188/89 10 70, www.Tanz heimat.de Grindel: lichter, ruhiger Raum in grünem Hinterhof, 90m²; Wohnkü, 2 WC, Parkett, in histor. Gebäude, in der Wo std.weise, am WE ganztags zu verm., 0177-602 46 86, www. raum-fuer-meditation-und-be wegung.de Zentral in Ottensen, schöne, hochwertige Räume auf 380 m² (132/47/23) mit Loungebereich, Teeküche, u.v.m. im ARDAS-Zentrum für Yoga & Gesundheit, tagsüber und am WE frei. www.ardas.de, 39 80 52 75

Helles 90 qm Studio in Ottensen, Holzfußboden, für Schauspiel, Tanz (Spiegel, Musikanlage), Gesang (Klavier), Meditation, Bewegung, ... WE/tags/ abends. www.schauspielstu dio-krapp.de oder Tel. 49 76 19

Eimsbüttel: 90 m², hell, Parkett, Hinterhof, 30 m² Empfang, F/M-Umkleide, Küche, Equipment für Seminare u. Bewegung, Fotos: www.iyengar-yo ga-zentrum-hamburg.de, 040490 09 70

Hell! Ruhig! Frei-Räume! 100/20 qm für Tanz (Spiegel, Holzschw. Boden), Seminare (Stühle, Teeküche), Gesang (Klavier), Meditation. WE/tags/ abds. www.studiovermietung. de; Tel. 45 03 84 47

Für Seminare, Körperarbeit und Ausbildungen: DEVAH YOGAZENTRUM St. Pauli: 2 Räume in Fachwerkhaus im Hinterhof, 80 qm/35 qm. Geschützte Atmosphäre. Infos & Bilder: www.devah.de

Praxisräume Eppendorf: nur für Psychotherapie und Coaching: 8 qm, dienstags, 12 qm montags. Telefon: 040 - 4203022 Praxisraum am Schlump für Physiotherapeuten, 25 qm, voll ausgestattet, mit Wartebereich und WC, Miete 650 €. Kontakt: geesche@gmx.net, 0177-4349262 3 Räume im Herzen von Bad Schwartau zu vermieten. 14/20/35 m2 f. Massage/HP/ Seminare/Yoga/Körperarbeit/ Meditation m. Teeküche/WC/ Bad. 0151/40120481.

Seminarzentrum Nähe Berlin. Tor. 2 Schulungsräume 20+35 m²- Beamer, Liegen etc. auf Anfrage. Parkplätze! Tageweise frei. www.hps-hh. de. Tel.: 25 60 59 Schöne, helle Räume (55, 100, 125, 150 qm) mit Spiegeln, Schwingparkett, Musikanlage, guter Infrastruktur in neuem Zentrum zu vermieten. Für Unterricht, Seminare, Workshops, Veranstaltungen usw. Auch Mitmieter für helle Büroräume gesucht. Tanzstudio Billie‘s & Circusschule TriBühne, Alte Dosenfabrik, Stresemannstr. 374, info@billies. de, (040)-850 54 40

Seminarraum mit Blick über Hamburg in Ottensen, Infos, 100 qm Winterhude, ruhig, Fotos und Kontaktformular SchanZEN-Lounge: 70 qm, hell, für Bewegungs- u. Medi- unter: www.seminarraum-ham Holzboden, 3 Min. zur S- und tationsarbeit + Stühle/Tische, burg-altona-ottensen.de U-Bahn Sternschanze, Kurfür WE + stundenweise. Tel. Hoheluftbrücke: 110 qm gro- se, Seminare und Sessions, 460 20 47, www.wilhelmmer ßes, schönes Tanzstudio, um- in der Woche vormittags und tens.de fangreiche Ausstattung und abends ab 19:45 Uhr und am Hoheluftchaussee: 110 qm Teeküche, gute Anbindung WE zu mieten. Gute AusstatTanzraum mit Holz-Schwing- an HVV, std.weise und am tung, Teebar, Tel. 49 22 22 61, boden stundenweise und am Wochenende zu vermieten. www.SchanZEN-Lounge.de Wochenende. www.alanar.de, D. Heitmann, Tel.: 420 66 76 Rotherbaum/Jugendstil, mö040-41 00 10 70 Itzehoe, Yogastudio - helle, bl. Coaching- u. SeminarToulouse-Institut, Bahren- schöne Seminarräume nach raum, 17 qm/25 qm, Std./Tg./ feld, drei schöne Seminar- Feng Shui für Einzelberatung WE zu mieten für Seminare, räume (110/65/40 qm), laute o. Gruppen, www.simplyyoga. Coaching, Beratung, Therapie: 0163-7293265 & leise Gruppen, Holzboden, me, 04821-4376877 Teeküche/Lounge, mit Massa- Altona: Wunderschöner lich- Wunderschöner großer (110 getischen, Anlage, Overhead, ter Raum (104 qm, Baumwoll- qm), Seminarraum mit EichenFlipchart, Matten, Kissen usw. tatamimatten, Tee-Küche, Du- holz Tanzboden in Ottensen, verm. WE/Std./Tg.-weise, net- schen) tagsüber, Do. abends stunden- und tagesweise zu ter Service. www.toulouse.de, u. WE zu vermieten. T. 85 vermieten. www.lotus-otten 390 59 91 sen.de, 0171-3608556 50 83 93

Seminarhaus

Licht-Hof bei Lüneburg

Naturheilpraxisgemeinschaft bietet Heilpraktikern kurzfristige Startmöglichkeit. www.hps-hh.de. Tel: 040-25 49 03 11 Studio Freiraum hat Termine frei u. ist std.weise und am WE zu vermieten. Mit Holzfußboden u. Klavier, 70 qm, am Bhf. Altona. Ulli Pawlas, Tel. 39 56 56 o. 439 55 15, www. alexandertechnik-hamburg.de Berlin - vegetarisches BioSeminarhotel mit 5 Seminarräumen bis 100 Personen. Traumhafte Lage direkt an der Spree. www.essentis-hotel.de, Tel. 030-5300500. Biete 25 qm großen Praxisraum einschließlich eines großen Seminarraumes zur Mitbenutzung, Königstr. 28, Hamburg-Altona. Details nach Absprache. Bei Interesse: 040689 18 246 Klar und licht: Rentzelstr. 10a, 82 qm Parkett, 25 qm naturbel. Teppichb. für Yoga, Meditation, Körperarbeit, Seminare, Einzelarbeit abds., tags u. WE zu vermieten, Tel.: 45 10 92 Räume in Eimsbüttel (60 qm und 15 qm) mit Teeküche, ruhig, aber zentral gelegen. Tagsüber und an Wochenenden frei. Gut geeignet für Coaching, Supervision, Beratung und auch für Körperarbeit. Tel 40 02 12 Hohenfelde, Innenstadt (nahe U-Uhlandstr.), 65 qm im Souterrain für Yoga, Meditation, etc. Infos & Fotos unter www.muetterzentrum-hohen felde.de Praxisbeteilig. f. 1 oder 2 Tg. (Mi/Fr) in Atempraxis, ruhige Lage, Hoheluft, ab sofort/spät. 1.1. oh. HP. Zul. T: 4229682 Uni Viertel, schöner Praxisraum, 16 qm, Empfang, Wartezimmer, anteilige Nutzung. Kosten: EUR 300.-. Kontakt: D. Bemmé, Tel: 410 10 60

Ausbildungen Seminare Veranstaltungen

EIN ORT, AN DEM DIE LIEBE WOHNT · Raum für spirituelles Wachstum, Freude und Heilung. Eine Stunde von Hamburg entfernt, in der Lüneburger Heide. Ein 100 qm großer, lichtdurchfluteter Seminarraum. Liebevoll gestaltete Ein- und Zweibettzimmer mit Bad. Vegetarische Genussküche, die wir gern auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Für Seminare von 10-50 Personen. Ab 99 Euro pro Person inkl. Vollverpflegung/WE. Wir haben noch freie Termine für Herbst-Winter 2012. Ausführlicher Flyer & Buchungen unter: Vision of Love · Dorfstraße 14 · 21386 Betzendorf · Telefon 04138-265 · www.Seminarhaus-Lichthof.de

Seite 42

KGS HAMBURG 11/2012


Anzeigen

SCHAN ZEN LOUNGE

Kundalini 2. Phase MEDITATION WELL - BEI N G Montag - Donnerstag

14.00 - 15.00 15.30 - 16.30 17.00 - 18.00 18.30 - 19.30 17.00 - 18.00 18.30 - 19.30

Lachmeditation und Mo. 18.30 - 19.30 Offene Meditation Kundalini Meditation * Spirit Movie (Di + Do) * Mittwoch Chakra Sounds Kundalini Meditation

KREATIV-TAG „Art for Fun“ Gunda Cassée

Faszinierende Druckerzeugnisse. Erstaunliche Konditionen.

Fr. 09. 11 19 - 21 Uhr Sa. 10. 11 14 -19 Uhr

A N TA R R A SA L Biodynamische Körperarbeit Einzelsessions 26.10-22.11 TRAINING 02.11-04.11

Satsang mit Torsten

Retreat-Tag So.11.11 www.satsang-mit-torsten.de

Beratung: Gestaltung: Produktion:

040/35 74 54-12 040/35 74 54-30 040/68 94 71-71 info@compactmedia.de

R AU M V E R M I E T U N G

Gruppen und Einzelsessions Wochenenden ab Freitag nachmittag in der Woche bis 13.00 und ab 19.45

www.compactmedia.de Beratung & Medienservice

Produktion & Druckerei

Ferdinandstraße 29 - 33 20095 Hamburg Tel. 040/35 74 54 - 0

Ruhrstraße 126 22761 Hamburg Tel. 040/68 94 71 - 70

KGS HAMBURG 11/2012

Susannenstraße 21a (Hof) 040 - 49 22 22 61 www.SchanZEN-Lounge.de Seite 43


K

LEINANZEIGEN

Über den Dächern von Ottensen: 60 qm Seminar- + Coachingräume, voll ausgestattet, hell + ruhig, noch Std., Abende + Tage frei. info@claudia kirsch.de Eidelstedt: 30 qm großer, heller Raum in homöopath. Praxis tageweise zu vermieten. Ruhige Lage, verkehrsgünstig. Tel: 0151/57725751 oder praxis@ bootz-online.de Schöner Praxis- + Gruppenraum in der Schanze zu vermieten. Praxisraum (280€/ Monat) / Gruppenraum 90 qm (montags 18-19:30; tagsüber + am WE). Teeküche, Umkleide, WCs + Dusche. Kontakt: 0177-2772375/info@ueber denlinden.de Ich suche ab sofort einen Nachmieter für einen schönen, großen, hellen und zentral gelegenen Praxisraum für Körperarbeit am Spritzenplatz in Altona. Der Arbeitsraum ist für alle Donnerstage im Monat zu mieten. Kosten 165,00 im Monat. Kontakt: Michael Stieler. 0179-5209744 Alsterdorf: Sonniger Seminar/Praxisraum an nette(n) HP o.ä. Mo ganz, Mi/Do vorm. + zusätzl. Sa o. So nachm. T. 511 3261 Außergewöhnlich schöner Seminarraum, knapp 60 m2, zu vermieten. Repräsentative Altbauvilla Nähe HH-Dammtor, Erdgeschoß. Zentral und trotzdem ruhig! Dielenböden und Stuckdecken verleihen den Räumen ein ebenso einzigartiges Flair wie der wunderschöne Garten mit kleiner Terrasse, den Sie in vollem Um-

Seite 44

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

fang mitnutzen können. Schulungsraum ist komplett ausgestattet, Küche und Sanitäranlagen gehören ebenfalls zum Mietumfang. Weitere Informationen und Bilder gern auf Anfrage! info@philyra-hamburg.de Schöner Raum in Hp Praxisgemeinschaft, 18 m2, € 350.mtl., HH Uhlenhorst, frei ab sofort, Peter Dohmen, Tel: 225346 Praxisraum Eppendorf (12 qm), möbliert, für Beratung/ Psychotherapie zu vermieten: 040-42935902. Wunderschöner heller Praxisraum, ca. 18 qm, in ruhigem Innenhof in Ottensen, Nähe Mercado und S-Bahn, montags und donnerstags vormittags zu vermieten. Bei Interesse unter 040-38 38 76 melden! Schöner Praxisraum in der Schanze zu vermieten (15 qm). Freie Zeiten: mo+di vorm. + mi+do nachm. Pro Monat: 63€/0,5 Tag o. 110€ 1 Tag. Kontakt: 0152-53728533 Heller ruhiger Praxisraum in Alsterdorf ab sofort an 1 bis 2 halben Tagen und am Wochenende frei. 35 qm zzgl. Küche, WC und Warteraum. 040-4919591 Praxisraum in psycholog. Praxis, 14 qm, für Psychotherapie oder Naturheilverfahren, direkt Bhf.-Altona, repräsentativ, sehr ruhig/ hell, eig. Tel-Nr. und Internet, ab 95,-/Tg/Mon.: 0176-24437872 Privat: Kleines Seminarhaus m. kl. Wohnung, 2500 qm Garten, Nähe A 23, Miete 550 € oder Kauf 98.500 €. T. 04872-7832

Wir haben einen Praxisraum für 1,5 Tage in unserem www. Naturheilzentrum- Rotherbaum.de zu vermieten. Ideal wäre es, wenn sich jemand fände, der eine Ergänzung zu unseren Therapieverfahren darstellt. Dazu schaut bitte auf unsere Homepage. Tel.: 01522 95 99 280. Winterhude nahe Mühlenkamp: exquisiter Raum, 47 qm am WE/Abend zu vermieten für Seminare u.ä.: www.koerper heilraum.de/raumvermietung Praxisgemeinschaft Karolinenstraße. Schöner ruhiger Gruppenraum ca. 29 qm, stundenweise und am WE zu vermieten. Auskunft Eva Scheller, 43179753. Biete Räume in Gemeinschaftspraxis in Altona Altstadt. Sehr ruhige Lage in schönem, denkmalgeschützten Haus im Souterrain. Es stehen 2 Räume zur Option (37 qm, 18 qm). Halbe Tage bis tägliche Nutzung ist möglich. Preis wäre individuell verhandelbar, ab € 90,- Es können Seminare für Kleingruppen abgehalten werden. Teeküche, Dusche, WC, kleine Terrasse vorhanden. Keine Laufkundschaft. 0160-70 000 84, mail: praxis@karolin-zim mermann.com Helles Loft in St. Georg, 130 qm, hochwertige Musikanlage, Küche, Dusche, Beamer, Leinwand, 50 Stühle und Flügel für spirituelle und therapeutische Arbeit sowie für Veranstaltungen/Feiern der besonderen Art geeignet. 040-42935383, info@einklang-kulturloft.de, www.einklang-kulturloft.de

Othmarschen: ruhig., freundl. Therapieraum, 33 qm, std./ 1/2-tagew. f. Einzelbeh. + Grupp. zu vermiet. Tel: 0173-23 63 025 Nähe Wandsbek-Markt, hell und ruhig, 2 Räume, 15m²/13m² in psychotherapeutischer Praxis, ganz oder tageweise zu vermieten. Tel: 040-6906656 Praxisraum in Eimsbüttel. Gemütlicher, möblierter Praxisraum in einer Praxengemeinschaft zu vermieten. Gute Verkehrsanbindung. Das Anbringen eines Praxisschildes ist möglich. T. 040-41 42 33 32 Karolinenviertel, 90 qm, mit Umkleide + Teeküche u. heller Sessionraum, 25 qm tags/abends/WE/std.w. Tel: 040/2209439 Sehr schöner Seminar/-Einzelbehandlungsraum, Altbau, 40 qm mit Holzpaneelen und Dielenfußboden am Grindel zu vermieten. Derzeit mit Sonderangebot für dauerhafte WE-Mietung. Kontakt: 01777070190, mail: claudius.bloch witz@kahruna.de

räume/Suche Diplom-Psychologin sucht ab sofort ruhigen, hellen Raum ab 16 qm in lebendiger Praxisgemeinschaft für Psychotherapie und Körperarbeit in Winterhude/Eppendorf. Tel. 040-8508970 Softlaserpraktikerin sucht stdw. Mitbenutzung von Physiotherapiepraxis für samstags im Raum Bergedorf und Umgebung. softlaserakupunktur@ gmail.com, T. 0176-44422070

KGS HAMBURG 11/2012


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Heilpraktikerin (Rolfing & Osteopathie) sucht ruhigen Praxisraum ab Januar 2013 in HH. info@vivamovo.de, 04081974478 Praxisraum zur Untermiete gesucht, von Heilpraktikerin (Akupunktur, Homöopathie, Körperarbeit) Tel. 04044191858 Suche ab 1. Jan. hellen Praxisraum, mind. 20 qm, in Ottensen, Altona, Schanze oder Eimsbüttel. www.vivian-kolbe. de, T. 040/53794542

dies&das Energiearbeit - Blockadenlösung. www.susanmodner.de, 040-66873564

Skorpen in Zusammenarbeit mit den Cherubim. Bestellungen: www.mittenimlicht.com

H A M B U R G

JETZT für nur 25 Euro im Jahr abonnieren

040-44 28 81 Krise? Deine Situation klären? Im Dialog neue Perspektiven entwickeln? Lass uns von Mann zu Mann reden! Telef. Vorgespr. gratis. Volker: 040.52 67 85 01

Hellseherin Thesoro Wübber beantwortet Deine Fragen im Kontakt mit Deinem Aura-Energiearbeit, Regene- Höheren Selbst. 2-stündige ration, Selbstheilungskräfte Beratung 70-90 €, erm. 50 €. aktivieren, Channeling. Auch Energiearbeit zur Beseitigung Fernbehandlung. HH 0176- von Blockaden u. schädlichen 52640142, www.deinlichtim Mustern 50-70 €, erm. 30 €. fluss.de 6-teiliger Kurs in außersinnliLebenstraum...verwirkli- cher Wahrnehmung 180 €. Inchen...Vom Sauerland in die formationen: www.thesoro.de. schönste Stadt der Welt... Be- Termine: 040-439 11 59 (AB). wusst achtsam leben und ar- seelenfluesterin.com. Medibeiten in Hamburg...das wä- ale Beratung, Blockadenlöre mein Glück! Ich bin Sigrid sung, Energiearbeit, Mutter & - 56 Jahre - eine lebensfro- Kind Arbeit, Reiki, Spirit. Wirhe, einfühlsame, warmherzi- belsäulenbegradigung, EFT, ge, spirituelle Frau - Entspan- Workshops uvm. nungspädagogin - ich wünsche mir Unterstützung - vielleicht von Dir? Wohnung - Job - was auch immer.... Möchtest Ankauf von Literatur: EsoDu mich auf dem Weg beglei- terik/Buddhismus/Okkulta soten? Was können wir gemein- wie Sachbücher + Literatur alsam erleben? Freue mich auf ler Art. Gerne gr. Mengen. T. die Begegnung mit Dir - un- 040-33 98 21 43 ter Tel. 02931 - 5329762 oder 17 kleine Schritte zu Gott: Sigrid-Wille@web.de. Herzli- Buch für den Frieden von den Daskalosschülern Paul & Birgit chen Dank!

An-&verkauf

KGS HAMBURG 11/2012

Schüssler Salze: Aus der Wo h n u n g s a u f l ö s u n g e i ner ausgewanderten Ärztin Schüss­ler Salze (Pastillen + Pulver) günstig abzugeben. Tel.: 040-6315685

wohnen Lebenstraum...verwirklichen...Vom Sauerland in die schönste Stadt der Welt... Bewusst achtsam leben und arbeiten in Hamburg...das wäre mein Glück! Ich bin Sigrid - 56 Jahre - eine lebensfrohe, einfühlsame, warmherzige, spirituelle Frau - Entspannungspädagogin - ich wünsche mir Unterstützung - vielleicht von Dir? Wohnung - Job - was auch immer.... Möchtest Du mich auf dem Weg begleiten? Was können wir gemeinsam erleben? Freue mich auf die Begegnung mit Dir - unter Tel. 02931 - 5329762 oder Sigrid-Wille@web.de. Herzlichen Dank!

jobs Hatha-Yoga/Vinyasalehrer/ In gesucht, Simply Yoga Itzehoe, www.simplyyoga.me, 04821-4376877 Tantra-Masseurin auf freiberuflicher Basis für Raum Lübeck gesucht. Erfahrung wünschenswert. 01520/7527396. Lebenstraum...verwirklichen...Vom Sauerland in die schönste Stadt der Welt... Bewusst achtsam leben und arbeiten in Hamburg...das wäre mein Glück! Ich bin Sigrid

- 56 Jahre - eine lebensfrohe, einfühlsame, warmherzige, spirituelle Frau - Entspannungspädagogin - ich wünsche mir Unterstützung - vielleicht von Dir? Wohnung - Job - was auch immer.... Möchtest Du mich auf dem Weg begleiten? Was können wir gemeinsam erleben? Freue mich auf die Begegnung mit Dir - unter Tel. 02931 - 5329762 oder Sigrid-Wille@web.de. Herzlichen Dank!

kontakte Suche AustauschpartnerIn über Sonnen-Lichtphänomene (Orbs) anhand selbst aufgenommener Fotos. Tel: 04102-53359 Lebenstraum...verwirklichen...Vom Sauerland in die schönste Stadt der Welt... Bewusst achtsam leben und arbeiten in Hamburg...das wäre mein Glück! Ich bin Sigrid - 56 Jahre - eine lebensfrohe, einfühlsame, warmherzige, spirituelle Frau - Entspannungspädagogin - ich wünsche mir Unterstützung - vielleicht von Dir? Wohnung - Job - was auch immer.... Möchtest Du mich auf dem Weg begleiten? Was können wir gemeinsam erleben? Freue mich auf die Begegnung mit Dir - unter Tel. 02931 - 5329762 oder Sigrid-Wille@web.de. Herzlichen Dank!

NEWS • THEMEN • ANGEBOTE

Die Nr. 1 im Norden

Seite 45


WRAGE SEMI Ve r a n s t a l t u n g e n Freitag, 2. November 2012 18 Uhr

Donnerstag, 8. November 2012

Mittwoch, 14. November 2012

19 Uhr

19 Uhr

DIE KRAFT - Energie des neuen Lebens

Heilmeditation inkl. Schatztruhe der Hoffnung mit Margit Eres Kronenberghs

Avatar-Infostunde

Gruppen- und Einzelbehandlungen Eintritt frei, Anmeldung und Infos unter: 040-30387311 oder info@reikizentrum-harburg.de Fr-So, 2.-4. November 2012

Freitag ab 15 Uhr

Familien-, Partnerschafts- und ähnliche Aufstellungen mit Dr. Peter Orban - symbolon 220 Euro /125 Euro,, Info/Anm.: Elke Dreeßen, Tel./Fax 040-662241 Sa-Mo, 3.-5. November 2012

jeweils 9.30-19 Uhr

Aura Soma FoundationKurs mit Ingrid Münchow

Ausbildung über sechs Tage, Teil 2 am 17.-19. 11.12 Kosten gesamt 495 Euro, Info/Anm.: Wrage Seminar Service 040 41 32 97 15

Dienstag, 6. November 2012

19.30 Uhr

BEMER-Regulationsbehandlung Fachvortrag B. Doll 0172-4544958

Mittwoch, 7. November 2012

ganztags

Aura Soma Einzelreadings mit Ingrid Münchow

90 Min. / 95 Euro, Anm. erforderlich bei Wrage 040 41 32 97-0 18-19 Uhr

Aura Soma Vortrag: Das Aura Soma Rescue-Set

mit Ingrid Münchow Eintritt frei, ohne Anmeldung. Info: Wrage 040 41 32 97-0 Donnerstag, 8. November 2012

18.30-21.30 Uhr

Super Brain Yoga mit Annekatrin Brodersen

Teilnahmebeitrag 50 Euro Anmeldung erbeten, Telefon 040-477920. ganztags Coaching mit Margit Eres Kronenberghs Info 04176-944 334, www.margit-eres.de

Info 04176-944 334, www.margit-eres.de Freitag, 9. November 2012 19 Uhr

Sieglinde Sitzmann bitte anmelden: Telefon 04559-99 99 91, www.avatar-inspiration.info Donnerstag, 15. November 2012

Aktivierung Deines lemurischen Erbes

19 Uhr

Das Mystische Lenormand

Übungsabend nach Dr. Kinslow 15 Euro, Anm. erbeten, M. Rosenkranz 0160-96060052, www.melanie-rosenkranz 19.30 Uhr

Samstag, 10. November 2012

Video-Vortrag von Benjamin Creme Mit anschl. Diskussion, kostenfrei

mit Blandina Gellrich; Ausgleich: 50 Euro Info/Anm. Tel. 040-5113828, www.licht-der-seele.net 19.30-22 Uhr Vortrag mit Regula Fiechter 11-17 Uhr

Das Mystische Lenormand

Tagesseminar mit Regula Fiechter Information und Anmeldung: Wrage  11 Uhr / 14.30 Uhr

Trancecoaching / Energetische Verjüngung mit Margit Eres Kronenberghs Info und Anm.: Telefon 04176-944 334, www.margit-eres.de

Sonntag, 11. November 2012

Quantenheilung

Unsere Welt im Wandel

Freitag, 16. November 2012 19 Uhr

Leben - Zufall oder bin ich die Ursache? Vortrag von ECKANKAR Hamburg kostenfrei, Info Telefon 040-37 51 70 40 Montag, 19. November 2012

19 Uhr

Quantum Entrainment

Gruppentreffen 10 Euro, Anm. erbeten, 0160-96060052 oder 0160 -91853137, www.melanie-rosenkranz.de

11 Uhr

Selbstcoaching mit Margit Eres Kronenberghs Dienstag, 20. November 2012 Info 04176-944 334, www.margit-eres.de

Di-Fr, 13.-16. November 2012

Kreative Astrologie mit Bildern Seminar mit Ernst Ott Info/Anm. 07 21 – 35 78 27, www. astrologieschule.org Mittwoch, 14. November 2012

ganztags

Aurafotografie, Auravideo

Einzeltermine mit Ralf Marien-Engelbarts 35 Euro Foto inklusive Beratung (ca. 20 Minuten) und 81 Euro für 2 Fotos mit Beratung und Behandlung (ca. 60 Minuten) Terminvereinbarung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0 

ganztags

Aura Soma Einzelreadings

mit Ingrid Münchow 90 Min. /, 95 Euro, Anm. erforderlich bei Wrage 040 41 32 97 0 19.30 Uhr

Meditation- und Heilkreis

mit dem Schamanen Spirit Bear (Phillip) Vision of Love 25 Euro, Anmeldung erbeten: Telefon 04138-265 18-19 Uhr

Vortrag: Aura Soma und die Engel mit Ingrid Münchow Eintritt frei, ohne Anmeldung. Info: 040 41 32 97 0


NAR CENTER n im November Mittwoch, 21. November 2012

18 Uhr

Heilabend mit dem Vision of Love Heiler-

team auf Spendenbasis, auch ohne Anmeld., Info: 040-200 48 62 und 04123-8064093

Do-So, 22.-25. November 2012

ganztags

MTC 4: Vertiefungs-Seminar in Medialer Transformationsarbeit mit Corinna Kuh-

nert und Jörn Klaas; Tel: 04334-1815558, www.temple-of-transformation.com Samstag, 24. November 2012

11 Uhr

Mittwoch, 28. November 2012 19-21 Uhr

Dienstags

The Work of Byron Katie: Erlebe die befreiende Kraft der 4 Fragen! mit Ralf Heske; 15 Euro,

Einzelberatung mit Phillip Spirit Bear

ohne Anmeldung. Info: 040 88 16 79 30,  www.fluss-der-stille.de Donnerstag, 29. November 2012

19 Uhr

Mit spiritueller Praxis Verantwortung gemeinsam tragen

Vortrag mit Gopi Patel Info: Telefon 040-476651, www.bkwsu.de

Meistersäule 3 mit Margit Eres Kronenberghs; Info 04176-944 334, www.margit-eres.de

Sa-So, 24.-25. November 2012

Advanced Pranic Healing (P2)

mit Annekatrin Brodersen Info/Anm. 040-477920, www.prana-heilung.de Montag, 26. November 2012

19 Uhr

Heilung geschieht im Jetzt Abendseminar

mit Christiane Shandra`noella Unger Heilung in der Gruppe, alle Themen, 80 Euro Info/Anm. 040-51318670.

REGELMÄSSIGE TERMINE Montags

Jeden 2. Mo, Einzeltermine 16-18 Uhr

Handlesen mit Monika Tafel-Weber Info/Terminvereinbarung: Wrage Telefon 040-41 32 97-15 Jeden 3. Montag, 18 Uhr

Meditation über zwei Herzen und Selbstheilung

nach G.M. C.K.S mit Annekatrin Brodersen Anm. erb.: 040-477 920 od. 0160-842 56 77

Anmeldung erbeten Telefon 04138-265 nach Absprache

Chakren-Harmonisierung inkl. Test und Beratung

mit Angelika Hampel Info/Terminvereinbarung: Tel. 040-36 48 91 Mittwochs

Jeden 1. und 3. Mittwoch, 20 Uhr

Psychologie of Vision

abwechselnd Meeting / Joining 20 Euro, Info/Anm. Claudia Schönfeld, Telefon 040-220 49 57 Donnerstags

Jeden Donnerstag

Aura Soma Kurzreadings

mit Ingrid Münchow kostenfrei, Terminvereinbarung Wrage 040 41 32 97-0 Jeden letzten Donnerstag, 19-21 Uhr

Integraler Salon

Lektüre, Gespräch und Übungen anhand der integralen Theorie Ken Wilbers integralesforum@SuccessUtilities.com, Tel. 040-85 41 42 80 oder 04191-95 93 54

Die schönsten Räume für Ihre Veranstaltungen.

Das Wrage Seminar Center bietet Ihnen eine wunderbare Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen. Es ­stehen ­Ihnen 2 große Räume (je 45 qm) und zwei kleinere Räume (20 und 25 qm) zur Verfügung. Unsere Nicht­raucherTagungsräume sind sehr hell mit schönen, hohen Stuckdecken, mit Teppich- bzw. Linoleumfuß­boden und dimmbarer Rundumbeleuchtung. Sie können zudem unsere Teeküche nutzen und auch diverse Technik für Ihre Veranstaltung buchen. Ein Text in dieser Anzeige ist inklusive. Bitte rufen Sie uns an: 040-41 32 97-15, Ernestine Müller oder online: www.wrage.de/live/ und dann „Seminarcenter“ klicken


K

ATALOG

KGS-Katalog

Das ganzheitlichen Branchenbuch für Hamburg und Umgebung

Astrologie

AlternativEs Heilen

AKASHA-CHRONIK

Lassen Sie sich beraten – telefonisch montags bis freitags 9.30 bis 13 Uhr Telefon 040-44 28 81 per Email: anzeigen@kgs-hamburg.de www.kgs-hamburg.de

Ute Fuhrmann

Lesen in der Akasha-Chronik Jenseitskontaktberatung Reisen nach Mallorca für Körper, Geist & Seele Orb- und Naturfotografie

Carmen Shana Baldus

Einzeltermine Rückführung, geistiges Heilen, Hypnose, Reiki, psychologisches Coaching Ausbildung Rückführungs/ Reinkarnationstherapeut Ganzheitliche Heilerausbildung Seminare, Workshops

Astrologie & Heilarbeit

Astrologische Krisenberatung

Medium / Akasha-Chronistin Flottmoorring 74 24568 Kaltenkirchen Telefon 0174-2782904 info@ute-fuhrmann.de www.ute-fuhrmann.de Info: Geniesse den Tag und lebe Dein Leben !

Anerkannte Heilerin (DGH) Reinkarnationstherapeutin Zertifizierte Hypnosetherapeutin NLP-Coach (DVNLP/IANLP) Reiki-Meisterin bahea - Ganzheitliche Praxis Telefon 040-555 49 850 www.bahea-coaching.de cb-ght@online.de

Bettina Jantzen HP Psychotherapie Astrologin, Kunsttherapeutin Telefon 040-866 29 789 Aufstellungen in Einzelsession nach Vereinbarung Ort: nahe S1, Iserbrooker Weg 56 b, HH-Iserbrook

Aufstellungsarbeit

Stark-Institut®

Seite 48

Präsentieren Sie sich und Ihr Angebot im führenden spirituellen Veranstaltungsmagazin Hamburgs ••3 Monate 118 Euro pro Monat ••6 Monate 98 Euro pro Monat ••12 Monate 78 Euro pro Monat + Gratisportaleintrag auf der KGS-Website (Alle Preise zuzüglich 19% MwSt.)

Heinz Stark Lehrtherapeut / Trainer DGfS Aus- und Fortbildungen in systemischer Aufstellungsarbeit Dübbekold 10, 29473 Göhrde Telefon 05855-97 82 33 www.starkinstitute.com

Beziehungsberatung Astrologische Aufstellungen Aufstellung von Themen Trennungs-/Ablösungsrituale Quantenheilung

• Ausbildungen in Deutschland und USA • Aufstellungsworkshops in Aachen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Göhrde (bei Lüneburg) • Einzelsitzungen in Systemisch Integrativer Therapie (SYIN)®

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


Aufstellungsarbeit

Aufstellungsarbeit

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Elisabeth Crespi-Bernstorff

Innenreise und Familienstellen Durch Bewusstseinsarbeit, Lösung von Verstrickungen, eine klarere Sicht auf unser Leben,ein neues Verständnis zum Selbst und zum Ganzen. Lassen Sie sich tragen von den Bewegungen des Geistes, damit das, was unmöglich schien, doch möglich werden darf.

Neues geistiges Familienstellen

Einzelaufstellungen (auch telef.) Aufstellungsworkshops in (HH, Ki, HB, FL, HL, ITZ, HEI, CE, LG, Prisdorf, Wedel, Eckerförde, Albersdorf, Jesteburg u. a. Orten) Kostenlose Infostunden Kurs „Was wirkt“ beim NGF Ausbildung zum „Neuen Geistigen Familienaufsteller“

Klares Sehen

Verbessere oder erhalte deine Sehfähigkeit Es werden natürliche Verhaltens­ weisen vermittelt, so dass es mög­ lich ist, die Brille wieder weg­zulegen oder gar nicht erst zu benutzen. Intensiv-Tagesseminar: 1.12.2012 10-20 Uhr, Einzelsitzungen Ordinger Weg 9

Diplom Familienaufstellerin nach Bert Hellinger Am Grünen Anger 20 21354 Bleckede-Barskamp Telefon 05854-96 92 96 4 www.crespi-familienaufstellungen.de email: elisa.crespi@t-online.de WE-Gruppenseminar 3./4.11.2012

Holger Eybe Systemisch karmische Aufstellungsarbeit Schnickenfeld 39 25497 Prisdorf bei HH Telefon 04101-83 98 211 www.lebensberatung-eybe.de

ausbildung & BEHANDLUNG

ausbildung

augen

Marita von Berghes Dipl.-Psych. Ordinger Weg 9 22609 Hamburg-Klein Flottbek Telefon 040-82 71 38 marita@berghes.de www.wiedergutsehen.de

fortschritte Hamburg

••Biografisches-Kreatives Schreiben ••Kinder und Jugendliche als Opfer/ Zeugen von häuslicher Gewalt ••Curriculum Traumapädagogik/ Traumazentrierte Fachberatung ••Strukturierte Traumaintegration ••Lösungsfokussierte Gesprächsführung ••Ausbildung: Psychotherap. HPin

Daniela Jäkel

Ausbildungen Seminare lösungsorientierte Aufstellungen Wahrhaftige Kommunikation Einzelbehandlungen Begegne dem Ursprung, eine von mir entwickelte Methode, dem Ursprung einer Blockade selbst zu begegnen und innerhalb kürzester Zeit zu lösen.

Fortbildungen – Seminare – Beratung Tagesseminare und Weiterbildungen für therapeutische und pädagogische Fachkräfte Lerchenstraße 28a, 22767 Hamburg Telefon 040-87 50 44 69 info@fortschritte-hamburg.de www.fortschritte-hamburg.de

Spirituelle Schule & Heilerpraxis Spirituelle Heilerin und Lehrerin Aufstellungsleiterin Ursprungsarbeit Maimoorweg 60b, Haus II 22179 Hamburg Telefon 040-38 66 92 19 Dani.Jaekel@alice.de www.spirituelle-schule-hamburg.de

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

h auc

im

KaLENDER

Seite 49


K

Energiearbeit

Energiearbeit

Energiearbeit

Coaching, Irisdiagnose

Ayurveda

ATALOG

Seite 50

Anke Landwermann

Ayurveda in Eppendorf Medizin & Wellness ••Pancha Karma-Kuren ••Pulsdiagnose ••Synchromassagen ••Ayurvedisches Kochen ••Yoga Einzelstunden Ayurvedische Behandlungen befreien den Körper auf sanfte Art von Toxinen und Unausgewogenheiten

Heike Bischoff

DAS LEBEN IST JETZT! Sie fühlen sich erschöpft, ausgepowert und gestresst? Sie befinden sich in einem „Gedankenkarussell” und stecken fest? Sie möchten wieder mehr Gesundheit und Wohlbefinden? Sie möchten sich einfach mal etwas Gutes tun?

Hausreinigung der besonderen Art

Energetische Reinigung von Häusern, Wohnungen und Grundstücken Störfaktoren durch feinstoffliches Sehen und Fühlen erkennen und beheben auf Wunsch auch Räucherungen

Seraphim Blueprint

••Starke Selbstheilungskräfte für sich und andere ••Die Energien sind selbstständig und ohne Zeitaufwand aktivierbar ••Die Energien passen sich der persönlichen Entwicklung an ••Optimal kombinierbar mit anderen Heilmodalitäten ••Tiefe Entspannungszustände

Nicole Hayn

••Mediale Lebensberatung ••Depression/ Burn Out/ Neuorientierung ••Lösung von Mustern und Strukturen ••Energiearbeit, Spirituelle Begleitung, Quantenheilung mit CQM

Heilpraktikerin für ayurvedische Medizin Bundesstraße 83, 20144 Hamburg Telefon 040-439 25 57 Mobil 0160-253 5026 Anke.Landwermann@gmx.de www.ayurveda-eppendorf.de Auch als Geschenkgutschein

Heilpraktikerin Coaching • Irisdiagnose • Reiki Oktaviostraße 36 22043 Hamburg Telefon 040-21 97 85 64 0176-80 16 78 10 info@irreco.de www.irreco.de

Gabriela Brümmer Telefon 0177-917 48 96 Roswitha Bading-Ullrich Telefon 0176-25 23 22 06 bading-ullrich@web.de

Engel – Energie – Heilung Die ersten Lehrerinnen in HH: Anne@seraphimblueprint.de Gabriela@seraphimblueprint.de Mascha@seraphimblueprint.de Sonja@seraphimblueprint.de Termine: seraphimblueprint.de

Praxis für Lebensfreude Waldstraße 22 23812 Wahlstedt

Telefon 04554-716 70 65 info@lebensfreude.in www.Lebensfreude.in

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


Ganzheitlich Heilen

Ganzheitlich Heilen

Ganzheitlich Heilen

Ernährung

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Barbara Temelie

DIE „5-ELEMENTE-NEWS“ informiert Sie zu jeder Jahreszeit über Aktuelles, Bewährtes & Unglaubliches – tolle Buchtipps & 5-Elemente-Rezepte inklusive! Newsletter-Abo auf meiner Website! 5-ELEMENTE-AUSBILDUNG Einstieg möglich bis 3. Dezember 5-ELEMENTE-KOCHKURS 9./10. Nov. 2012 mit Katja Kaufmann

Heilen Singen Bewusst-Sein Selbst-Liebe und Verbundenheit erfahren

Gesundheitscoaching Pranaheilung Reikikurse aller Grade Bachblütentherapie Schüßler-Therapie Klangmassagen Heilsames Singen Singworkshops Singgruppen

5-Elemente-Lehre Hamburg • München ••Seminare & Ausbildungen ••Buchautorin: im JOY Verlag und bei Knaur MensSana Telefon 0700-53 53 63 68 buero@barbaratemelie.de www.barbaratemelie.de

Heidemarie Sewe

Heilpraktikerin Singgruppenleiterin Voßstraat 6 b 22399 Hamburg/Poppenbüttel Telefon 040-33 98 21 11 www.heidemarie-sewe.de

SEELEN-REISE

Erblühe zu Deinem Wahren Sein Spirituelle Beratung, Meditation Geistiges Heilen – Anwendung & Einführung Anbindung an dein göttliches Selbst – deine ICH BIN-Gegenwart – durch persönliche Einweihung und Anleitung Rückführungen in frühere Leben

Nada G. Heer (Lahma)

Prozessbegleitung bei ••Krisenbewältigung ••Konfliktlösungen ••psychosomatischen Problemen ••beruflicheer und Persönlicher Neuorientierung Körpertherapeut. Integration mit ••Rebalancing ••Craniosacraler Arbeit ••Tibetan Pulsing

Britta Stüven Spirituelle Beraterin, Geistheilerin Meditations- & Rückführungsleiterin Finaleweg 15 25336 Elmshorn Telefon 04121-780 88 46 Lebensfreude@seelen-reise.de www.seelen-reise.de

Heilpraktikerin Spirituelles Coaching mit systemischem Aufstellen Satsang-Abende Esmarchstraße 42, 22767 Hamburg Teleon/Fax 040-389 24 80

Geistiges heilen

Gabrièle A. Franklin

Mystikerin Heilerin, Heilpraktikerin Eidelstedter Weg 214 25469 Halstenbek Telefon 04101-37 55 909 Mobil 0173-20 555 02 Anerkannte Heilerin und Ausbilderin DGH e. V. www.praxis-franklin.de

Ursachenbehandlung aller Erkrankungen: ••Übertragung von Engel-Energie ••Auflösung karmischer Verträge ••Harmonisierung von karmischen Mustern ••Reinkarnationstherapie ••Hypnosetherapie Schule für Ganzheitliche Engel-Energie

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 51


K

Geistiges Heilen

Geistiges Heilen

Geistiges Heilen

geistiges heilen

geistiges heilen

ATALOG

Seite 52

Cornelia Uecker

Auflösen von Schmerzblockaden und Krankheitsursachen, z.B. bei: Allergien, Wirbelsäulen­ erkrankungen, Migräne, Hauterkrankungen, etc. ••Befreiung Fremdanhaftungen ••Rückführung/Reinkarnation ••Schamanische Behandlungstechnik ••Seminar/Heilerausbildung

Gina Schubert

Leben in Fülle im Einklang mit Herz und Seele ••spirituelle Beratung ••geistiges Heilen ••Rückführungen ••Traumarbeit ••Aufstellungsarbeit ••regelmäßige Gruppenabende

Anneliese Flachsmeier

Heilerausbildungen Heilerweiterbildungen Quantensprung-Seminare Lichtsprache Praxismangement Naturheilpraxis: Geistiges Heilen Homöopathie Aufstellungen Cranio-Sakrale-Therapie

Olaf Andernson

Heiler für Menschen und Tiere Heilende Hände / Handauflegen Übertragung von Energie Selbstheilungskräfte aktivieren Unterstützung bei Krebs/Krebstherapie Zellschwingung unterstützen Depression/ Burnout

Hale Weihe

Bedingungslose Liebe & Therapeutic Touch Besprechen (Gürtelrose, Warzen) Gute Erfahrung mit Energieübertragung vor und nach Krebstherapie Rückführungen/Reinkarnation Blockadenlösung, Chakren stärken, Aurareinigung durch Engelenergien Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V.

Geistheilerin und Schamanin Ärztl. gepr. Gesundheitsberaterin NLP-Personal-Trainerin Mitglied im DGH e. V. Dweerblöcken 67 c 22393 Hamburg/Sasel Telefon 040-600 49 802 www.uecker-heilbehandlung.de

Geistige Heilerin Praxis für Seelenarbeit Stübeheide 81 22337 Hamburg Telefon 040-59 36 09 98 info@gs-seelenarbeit.de www.gs-seelenarbeit.de

Naturheilpraxis und Hamburger Schule für geistiges Heilen Heilpraktikerin – Heilerin Reiki-Meisterin, Reiki-Lehrerin August-Krogmann-Straße 150 22159 Hamburg Telefon 040-5142181 hsgh@flachsmeier.de www.hsgh-flachsmeier.de

Anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH e.V. Holzkoppel 8 23560 Lübeck und Hamburg-Volksdorf Telefon 0451-80 50 07 Mobil 0170-974 00 00 www.heilen-in-luebeck.de

Spirituelle Heilerin, Autorin, mediale Lebensberaterin Praxis für Energiearbeit Bahrenfelder Steindamm 96 22761 Hamburg Termine unter Telefon 040-28 80 56 46 Ha.Weihe@t-online.de www.Mit-Allem-eins.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Heilpraktik-Ausbildung

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

gesundwerden

geobiologie

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Dr. med. Peter Pilz

Geobiologische Beratung Untersuchung des Schlaf-/Arbeitsplatzes auf Belastungen durch: ••elektrische und magnetische Felder (Nieder-, Hochfrequenz) ••elektrostatische Felder ••Magnetfeldanomalien ••Radioaktivität ••Umweltgifte ••terrestrische Strahlung (Wasser, Verwerfung, etc.)

Mike H. Buchs

Akupunktur/Akupressur (Shiatsu) akute/chronische Schmerzen, NEU log Augenleiden u. a. Erkrankungen im Kata Sucht- und Stressbehandlung Sozialtherapie/Coaching/Beratung Einzel-, Paar- u. Gruppenprozesse für Privatpersonen/Organisationen Astrologie individ. Lösungen auf Grundlage des astrologischen Skripts

praktischer Arzt Naturheilverfahren Homöopathie, Akupunktur, Chirotherapie, Osteopathie, Elektroakupunktur nach Voll Bahnhofstraße 41, 22880 Wedel Telefon 04103-153 12 Dr.PeterPilz@snafu.de www.Dr-Peter-Pilz.de

Heilpraktiker - Sozialtherapeut Astrologe Erikastraße 87, 20251 Hamburg Telefon 040-89 00 17 81 Fax 040-89 00 15 98 Mobil 0179-390 32 16 info@heilpraktiker-buchs.de www.heilpraktiker-buchs.de

Die Grüne Schule

Kompetenter Unterricht für Naturheilkunde BDH-Verbandsschule Emilienstraße 21 20259 Hamburg Telefon 040-49 32 07 www.hafn.de

Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik Kleine Rainstraße 38 22765 Hamburg Fon/Fax: 040-43 21 44 86

Aktuelle Infoabende unter: info@hikh.de; www.hikh.de

Florian Kohlstedt

Heilpraktiker, Hypnotherapeut Wingwave® Coach Telefon 040-85 37 28 29 Ausbildungsort: Harkortstieg 4, 22767 Hamburg kohlstedt.f@gmx.de www.kohlstedt-coaching.de

Berufsbegleitende 2,5 jährige Heilpraktikerausbildung Vorbereitung auf den Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitungskurse Fachausbildungen wie Osteopathie, Fußreflexzonentherapie oder Klassische Homöopathie

Berufsbegleitende Tages- und Abendkurse: Heilpraktik-Ausbildung Heilpraktik-Intensivkurs für medizinisch Vorerfahrene Homöopathie-Ausbildung (SHZ) Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitung, Supervision, Fortbildung

Heilpraktikerausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie 4-monatige Intensivkurse Vollheipraktikerausbildung 1-jährige Intensivkurse Vormittags- und Abendkurse Einstieg jederzeit möglich

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 53


K

Heilpraktiker-Ausbildung

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Heilpraktiker-Ausbildung

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ATALOG

Seite 54

HEILPRAKTIKER SCHULE

berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildung

ARCANA

2 oder 3 Jahre, ca. 3000 Stunden, davon ca. 50 % The­rapie und Praxis, 1-jäh­riges Ambulatorium, Intensiv-Prüfungsvorbereitung Faire Schulverträge Kostenloser Probeunterricht Infoabend: 7. November 2012, 19.30 Uhr

ABIS

2 Jahre, berufsbegleitend abends medizinische + naturheilkundliche Grundlagen NEU: Ambulatorium NEU: Intensiv-HeilpraktikerPrüfungsvorbereitung Ausbildungsbeginn: 15. Dezember 2012

Deutsche Heilpraktikerschule®

Heilpraktikerausbildungen: HP-Naturheilkunde – 2 Jahre Tages-, Abend- + Wochenendkurse, Einstieg jederzeit möglich Neu: Intensivkurs HP-Psychotherapie – 2 Jahre praxisnahe Blockseminare Neu: ErnährungsberaterIN Unverbindliche Infotermine und Probeunterricht

AMARA

Heilpraktiker in Voll- und Teilzeit Heilpraktiker für Psychotherapie Förderung durch die Bundes­ agentur für Arbeit möglich Intensive Prüfungsvorbereitung – profitieren Sie von unserer 22-jährigen Erfahrung! Lernen mit Kopf und Herz!

Schule der Homöopathie und Heilpraktik

Ausbildung in klassischer Homöopathie (nach SHZ-Richtlinien) ••Heilpraktiker-Tageskurs ••Seminare ••Fachfortbildungen ••Supervision ••Praxisgruppe u.a.

Heilpraktikerschule (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Kiebitzhof 9 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 info@arcana-heilpraktikerschule.de www.arcana-heilpraktikerschule.de

Heilpraktiker-Ausbildung (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Kiebitzhof 9 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 info@abis-heilpraktikerausbildung.de www.abis-heilpraktikerausbildung.de

Heilpraktikerschule Hamburg und Lübeck Wendenstraße 195, 20537 HH Telefon 040-25 49 03 11 www.hps-hh.de und www.deutsche- heilpraktikerschule-hamburg.de Starten Sie mit uns!

Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH Am Born 19 22765 Hamburg Telefon 040-390 44 84 www.amara.de Hamburg@amara.de

Gesundheitszentrum St. Pauli Seewartenstraße 10, Haus 4 20459 Hamburg Telefon 040-88 91 33 93 Fax 040-88 91 33 96 info@sdh-hamburg.de www.sdh-hamburg.de

NEU log ata

im K

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


Hypnose

Hypnose

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Andrea Köster

Hypnose, Releasing und Coaching individuelle und effektive Lösungen bei • Ängsten und Phobien • Stress und persönlichen Krisen • Gewichtsreduktion/Essstörungen • Rauchen und anderen Suchtproblematiken

Mit Hypnose ist fast alles möglich

Entspannung in allen Lebenslagen Bearbeitung psych. Themen Zugriff auf innere Ressourcen Rückführung Effektiver lernen „Wenn es unmöglich ist, dann müssen wir es eben hypnotisch machen“ - Richard Bandler

Diplom-Psychologin Hypnotherapeutin Präsidentin Hypnose-Verband- Deutschland Telefon 040-75 29 26 89 info@psycho-lounge.com www.psycho-lounge.com

Thomas Feldmann Lifecoach mit Hypnose

Integralis ®

Integralis ®

immobilien

Telefon 0173-69 3 47 47 info@mit-hypnose.net www.mit-hypnose.net

Zu Hause ankommen

Intuition, Kommunikation, Verständnis und Fachwissen sind meine Stärke bei • der Beratung und Bewertung, • der Vermietung und • dem Verkauf von Immobilien. Es bereitet mir Freude, die Verbindung zwischen der Immobilie und dem Menschen herzustellen.

Integralis Seminare und Beratung GmbH

Silvester neu erleben Beratung in Beziehungsfragen Seminare für IhreEntwicklung Jeden 3. Freitag im Monat: LebensLust Coaching und Supervision Akademie: Grundlagen und Meisterkurse

Petra Beierdörffer

Stressprävention mit der Integralis-Methode Wenn Sie sich wieder mit dem Leben und Ihrer Kraft verbinden wollen

Telefon 040-665313 www.genussvoll-entfalten.de

Jeden Dienstag Meditation im Integralis Institut Hamburg

Gerrit Landmann Dipl.-Sachverständiger (DIA) Ich unterstütze Sie beim Finden eines neuen Zuhauses oder dem Verkauf Ihrer Immobilie. Telefon 040-6 88 92 06-11 Mobil 0172-724 84 36 gl@gerritlandmann.de www.gerritlandmann.de

Institut Hamburg Stückenstr. 74, 22081 Hamburg Telefon 040-712 53 18 info@integralis-hamburg.de www.integralis-hamburg.de www.intouch-massage.de www.art-of-loving-tantra.de

Heilpraktikerin für Psychotherapie Praxis Harry-Hartz-Weg 1 22119 Hamburg

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 55


K

ATALOG

Intuitiver Tanz

Luna U. Müller

Dipl. Tanz- u. Bewegungstherapeutin Tanztherapeutische Einzelsitzungen und Kleingruppen SanghaHaus, Yvonne-MewesWeg 27, 22297 Hamburg Telefon 040-27 86 37 59 info@moon-sun.de www.moon-sun.de

Körpertherapie

Kinesiologie

KINESIOLOGIE

Kinesiologie

Janne Vitting

Seite 56

Heilpraktikerin, Kinesiologin Große Brunnenstraße 20 22763 Hamburg Telefon 040-39 77 83 Info@naturheilpraxis-ottensen.de www.naturheilpraxis-ottensen.de

Durch Bewegung und Tanz nimmst du Kontakt mit deinem Inneren auf und lässt einen spontanen, eigenen Ausdruck geschehen. Danach findet ein Gespräch statt, in dem du erforschen kannst, was sich dir zu deinem Anliegen gezeigt hat. Flyer zum Angebot erhältlich

Nutzen Sie die Weisheit Ihres eigenen Körpers Psychosomatische Erkrankungen Allergien: Test / Behandlung Rückenprobleme Ängste, Phobien, Traumaarbeit Stress- und Krisenbewältigung Energetische Psychologie

Kinesiologische Praxis

Kinesiologie kann wirken • in Lebenskrisen • bei Bearbeitung psych. Themen • bei Stressbewältigung • bei Lernproblemen • bei Beeinträchtigung durch elektromagnetische Störfelder • zur Gesundheitsprävention

Schimanski Kinesiologie

Kinesiologie ist eine ganzheit­ liche Methode für physisches und psychisches Gleichgewicht. ••Lebensfreude empfinden ••Lebendigkeit fühlen ••Leichtigkeit erleben ••Balance finden Ich unterstütze Sie beim Erreichen Ihrer Ziele.

Heike Trinkus

Massage und Regulation ••Tiefe Bindegewebsmassage ••Dorn Therapie u. Breuß Massage ••Fußreflexzonenmassage ••Aurum Manus® Massage ••Azidosebehandlung ••Manuelle Lymphdrainage ••Craniosakrale Therapie ••Ohrakupunktur

Petra König, Instructor Kinesiologie (TFH, EDU-K, HK) Dipl.-Sozialarbeiterin Sielkamp 3 25548 Kellinghusen Telefon 04822-57 49 Mobil 0162-528 78 66 pg.koenig@t-online.de

Sylwia-Wiktoria Schimanski Kinesiologin (dipl. ITK) Systemische Kinder-, Jugend- und Familienberaterin Große Bergstraße 261 22767 Hamburg Telefon 040-74 12 96 29 info@kinesiologie-hamburg.de www.kinesiologie-hamburg.de

Heilpraktikerin Dozentin für Manuelle Lymphdrainage, Dorn und Breuß Bramfelder Chaussee 283 22177 Hamburg Telefon 040-710 017 54 praxis@heiketrinkus.de www.heiketrinkus.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Kurs in Wundern

Lars Ole Giza

Hansastraße 60, 20144 Hamburg Heilungszeremonie: Jeden Dienstag, 20 Uhr bis ca. 22 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr Keine Anmeldung erforderlich Kosten: 10 Euro (Freies Geben) Einzelsitzungen: Terminabsprache Telefon 040-279 88 91, 41 71 70

Inge Pott

Massage

Hawaiische Massage und Loslösetechnik Hamburg und Lüneburg Telefon 040-721 86 55 Mobil 0178-285 28 92 www.halelomilomi.de

Massage

Susanne Golob

Yonia-Rosenblütenmassage Vorträge und Seminare in Hamburg Telefon 0178-90 69 101 www.yonia.de

Matrix-inform

Lothar Glebinski

Tarpenbekstraße 51 20251 Hamburg Erwachsenen-Coaching: Ihr Leben gestalten. Kinder-Coaching: Besser lernen, leichter leben. Telefon 040-48 64 31 mail@matrix-kinetics.de www.matrix-kinetics.de

MEDIALE BERATUNG

Susanne Utech

Energetische Heilerin Numerologin - Kartenlegerin Dorflageweg 14 21149 Hamburg Telefon 040-819 777 81 www.susanne-utech.de susanneutech@t-online.de

Heilung durch Wunder Heilungszeremonie und Therapie nach Erkenntnissen aus „Ein Kurs in Wundern“ *. Raum für innere und äußere Heilung durch die KRAFT GOTTES. www.heilung-durch-wunder.de * „Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

Ho’oponopono LomiLomiTM nach Kumu Alapa’i Eine Lomi Massage berührt Körper, Geist und Seele und bringt tiefe körperliche und mentale Entspannung. Durch die einzigartige Verbindung von Ho’oponopono (mentale Klärung) und LomiLomi und die Einbindung in die kraftvollen uralten Rituale, entsteht der Raum für tief greifende Prozesse.

Yonia-Rosenblütenmassage Die Yonia-Rosenblütenmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage für die Frau, mit Beckenboden- und Yonimassage. Die Yoni ist ein Ort, der viele Emotionen und Informationen speichert. Diese gilt es neu zu erforschen. Der Fokus dieser Massage bewegt sich zwischen Lust und Heilung.

Erlebnisabende: Samstag 10. November 2012, 1921 Uhr

Seminar Matrix-Inform 1: Sa./So. 1.-2. Dezember 2012

Ganzheitliche Beratungen: ••Beziehungen / Beruf / Finanzen ••Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung ••Lebensplan lesen ••spirituelle Wegbegleitung ••Energieflussmassagen ••Heilende Hände – Reiki ••Meditationsabende / Seminare

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 57


K

ATALOG

Reconnective Healing ®

Reconnective Healing ®

Psychsomatik

Naturfriseurin

MET

Ignatiana Neumann

Seite 58

MET nach Franke® Auflösung von Ängsten, Phobien und anderen belastenden emotionalen Zuständen wie z.B. Ärger, Wut, Scham- und Schuldgefühle, Trauer, Stress und Depressionen sowie Traumen aus der Vergangenheit und Telefon 01570-334 12 38 deren Nachwirkungen mit der Hilfe der info@hamburg-met-reconnection.de energetischen Psychologie. www.hamburg-met-reconnection.de Leben in eigene Hände nehmen! Psychologische Beraterin MET nach Franke® / Hypnose / The Reconnection® Level I, II & III 20249 Hamburg-Eppendorf

Kirsten Kelting

WIR ••behandeln Sie mit unserer Reinen Naturkosmetik „schönes sein“ für Haut und Haar ••schneiden das Haar nach dem Goldenen Schnitt ••beraten Sie ganzheitlich mittels Farblicht nach der CasaCCO-Methode- so erkennen Sie Ihren persönlichen Farbcode und Farbtyp

sabine mühlich heilpraktikerin

Energieräuber finden, Selbstwert & Gesundheit aufbauen: ••Gesprächstherapien ••CranioSacral-Therapie ••Massagen, Dorn & Breuss ••Schwangerschaftsbegleitung ••Div. Naturheilverfahren ••Irisdiagnostik

Friseurmeisterin Heilerin Liliencronstraße 7 25336 Elmshorn Telefon 04121-622 29 Fax 04121-579 75 13 www.kirstenkelting.de www.schoenes-sein.de

Praxis in HH-Ottensen: Große Rainstraße 41 22765 Hamburg Telefon 040-23 815 139 www.sabinemuehlich.de praxis@sabinemuehlich.de

Tina Degener

Reconnective Healing Practitioner (Level I, II, III) Systemische psychologische Beraterin und Coach (HISL) Telefon 040-86 64 21 58 Mobil 0172-454 11 08 info@tinadegener.de www.tinadegener.de ®

Reconnective Healing® arbeitet mit hohen Frequenzen von Licht und Information und unterstützt Heilungsprozesse auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene. Reconnection® verbindet uns mit unserer eigenen göttlichen Essenz und der Fülle des Universums.

Ignatiana Neumann

The Reconnection® & Reconnective Healing® Heilung durch Rückverbindung: faszinierende energetische Methode der Meridianen-Wiederverbindung durch hohe lichtartige Frequenzen zur Aktivierung der Heilungskräfte Telefon 01570-334 12 38 auf körperlicher, emotionaler und info@hamburg-met-reconnection.de spiritueller Ebene – Entdeckt und www.hamburg-met-reconnection.de weiterentwickelt durch Dr. Eric Pearl

Psychologische Beraterin The Reconnection® Level I, II, III MET nach Franke® / Hypnos 20249 Hamburg-Eppendorf

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


Reconnective Healing ®

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Karin Schilling

The Reconnection® (die Rückverbindung) „Reconnective Healing® (Heilung durch Rückverbindung) ist keine Technik, sondern ein neuer Zustand des Seins“ (Eric Pearl) Neue Frequenzen aus Energie, Licht und Information zur Erfahrung der eigenen Essenz

Unmesha und Ageh V. Popat

Einweihungen in alle Grade

Praxis für Reconnection® und Reconnective Healing® in Hamburg und bei Pinneberg Regelmäßige kostenlose Infotermine Telefon 04101- 4750 630 Mobil: 0170-1966234 info@karin-schilling.de www.karin-schilling.de

Schamanismus

Rückführung

reiki

Reiki

Traditionelle Reiki-Meister/Lehrer

Lehrerausbildung

Perlbergweg 28 22393 Hamburg

Geistige Begradigung

Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Ayurveda- und Hot Stone Massage

Reikizentrum Harburg

••Reikilehrer- u. Heilerausbildung ••Einweihungen in alle Grade ••Ausbildung in Rücken begradigung und Atlaskorrektur-Energie ••Clearings und energet. Schutz ••Energetische Psychotherapie ••Sehstabilisierung mit ClearView ••Reiki- und PACE-Behandlungen Alle Kurse und Behandl. werden v. d. gesetzl. Kasse bezuschusst.

Lebenstraum!

„Mein Anliegen ist es, persönliche Weiterentwicklung und Spiritualität miteinander zu verbinden.“ Einzeltermine: Rückführungen (Vorleben), Coaching Ausbildungen: Spiritueller Lebensberater und Rückführungsleiter, NLP-Practitioner, -Master, -Coach

SchamanenDaSein

Schamanische Heilweisen ••Einzelsitzungen ••Trommelkreise ••Jahresfeste ••Lehrgänge/Ausbildung ••Rituale Suchst du meine Hilfe, so beachte: Vielleicht werde ich dir nicht geben, was du willst – ganz sicher aber das, was du brauchst.

Frank Zacharias Reikimeister / Lehrer Niemannstraße14 21073 Hamburg Telefon 040-30387310 Fax 040-30387320 info@reikizentrum-harburg.de www.reikizentrum-harburg.de

Ralf Hungerland NLP-Coach, Hypnosetherapeut ABH, Rückführungsleiter und – Ausbilder, Lehrcoach/Lehrtrainer DVNLP/IANLP Theodorstraße 42-90, Haus 2a 22761 Hamburg-Bahrenfeld Telefon 040-23 93 61 12 www.lebenstraum-seminare.de

Zeitgemäße Schamanische Heilweisen Angelika Schacht Schamanisch Praktizierende CSC (Certified Shamanic Counselor Harner Method) Telefon 04563-473 18 45 www.schamanendasein.de www.schamanen-schule.de

Rückführung

Jikiden Reiki Seminare

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

h auc

im

KaLENDER

Seite 59


K

seminarräume

Schamanismus

ATALOG

Mira Michelle

Schamanische Quantenheilung ••Energie Arbeit, Bewusstsein ••Spirit talk (geistige Führer etc.) ••Rituale, Übergangsrituale ••Clearing von Menschen und Räumen Sacred Female Rising ••Frauenkreis ••Mond Gruppen/Zeremonien ••Seminare ••Frauen Netzwerk

Seminarhaus Schlagsülsdorf

Ein Ort der Stille und Kraft ••Gute Anbindung an HH und Lübeck ••Ruhige Dorfrandlage inmitten der Natur ••Nur eine Gruppe zur Zeit ••32 Betten in 13 Zimmern ••Alle Zimmer mit Bad ••Heller Raum - 140 mq Holzboden ••1,5 ha Park mit Schwimmteich ••Große Sauna

B.A. Quantum Healer, Schamanin Devah Yoga Zentrum (Earth Room) Bleicherstraße 77 20359 Hamburg Telefon 040-67 38 78 93 Mobil 0151-50 00 83 42 www.miramichelle.com www.sacredfemalerising.com

Hanne Wilberg Am Dorfteich 8 19217 Schlagsülsdorf Telefon 038875 201 02 info@haus-wilberg.de www.haus-wilberg.de

Tantra

Souling

Seminarräume

Seminarhaus Impuls

Seite 60

traumhafte Räume für kl. Gruppen in der Lüneburger Heide Janina Sloman Wettenbostel 5 29565 Wriedel Telefon 05829-300 / Fax -489 reiki-mandala@t-online.de www.seminarhaus-impuls.de

Idyllische Lage, parkähnlicher Garten, leckere Verpflegung, Selbstversorgung möglich Großzügiger Seminarraum, Sitzkreis und Tanzfläche, Essraum, Helle Schlafzimmer (10–12 Pers.) und private Zimmer im Ort, moderne Bäder Auch Tagesveranstaltungen

Souling-Zentrum

Souling® – der therapeutische Weg des Herzens ••Psychotherapie und Coaching ••EMDR und IADC nach A. Botkin ••Souling® – Gruppentrainings ••Tesla Metamorphosis Heilsitzungen und Lichtkörpersitzungen

„Paarweise“ Die Kunst bewusst zu lieben

Tantra Meditationswoche für Paare Authorisiert durch Diana Richardson („Zeit für Liebe“), begleiten wir Paare auf ihrem Weg zu einer eigenverantwortlichen Partnerschaft, jenseits von Romantik hin zu wirklicher Liebe. Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Website

Martin Raffael Siems Diplom Psychologe Steintorweg 2 20099 Hamburg Telefon 040-24 64 05 Fax 040-24 31 15 MartinSiems@Souling-Zentrum.de www.Souling-Zentrum.de

Hella Suderow und Christian Schumacher

Telefon 04165-82 94 84 www.paarweise.info paarweise.info@gmail.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 1 / 2 0 128 2 81


Tantra

tantra

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Neo-Licht-Tantra die neue Ära

••Licht Meditation / Seminare ••Licht-Tantra / Seminare gechannelt mit Erzengel Zadkiel entwickelt von Tantra-Mandala ••Tantra-Lehrer Ausbildung ••Tantra-Massage ••Tantra-Massage Ausbildung

Art of Loving®

••Eros und Liebe-Tage ••Jahrestraining „Eros und Liebe” ••Tantra-Aufbautrainings ••Tantra-Urlaub (Korfu) ••Urlaubseminar (Norwegen) „Männer im Schnee” Sylvester-Celebration Details im Kalender und auf der www.art-of-loving-tantra.de

Tantra - Mandala Deutsches Zentrum für Neo-Licht-Tantra die Tantra Schule in Hamburg Telefon 040-80 02 08 28 Mobil 0171-4103434 www.Tantra-Mandala.de

Seminare für tantrische Lebenskunst Christine Pfalz, Sozialpädagogin, Paar- und Sexualtherapie www.sexual-und-paartherapie.de Wolfgang Schulte am Hülse Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Männer-Medizin www.art-of-loving-tantra.de

Tierkommunikation

Yvonne Sebestyen Vienenburger Weg 2 22455 Hamburg Telefon 040-53 20 61 65 Mobil 0173-861 51 78 www.versteh-dein-tier.de email@versteh-dein-tier.de

Inneren Frieden, Glück und Klarheit entdecken

the work

Ralf Heske

Coach und Lehrcoach für The Work of Byron Katie (vtw) ••Einzelcoaching ••Workshops und Seminare ••Anerkannte Ausbildung (vtw) Telefon 040-88 16 79 30 www.ralf-heske.de

wohnen

InnenLebensArchitektur Brigitte Koesling

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Feng Shui Beraterin Gutachten und Beratung Telefon 040-27 45 35 www.InnenLebensArchitektur.de

h auc

im

KaLENDER

••Tierkommunikation, schamanische Arbeit, Energiebehandlungen him ••Basiskurse auc ••Aufbaukurs I KaLENDER ••Krafttierreisen Für Tiergespräche oder den Weg zu seelischer Ganzheit besuchen Sie mich unter: www.versteh-dein-tier.de oder www.krafttiere-wissen.de.

AKTUELLES & VORSCHAU 16.-23.11.2012 Ausbildung Teil 1 28.11.2012 Vortrag Wrage 26.-27.1.2013 Workshop Hamburg

Weitere Termine: ralf-heske.de

FREI RÄUME gestalten Lösungen für Räume und Situationen ••Gestaltungsberatung ••Einrichtungsideen ••Entscheidungsfindung bei Kauf, Umzug und Renovierung ••Begutachtung

GS H MBURG 1 1 / 2 0etc. 1 2unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 61


W

ER MACHT WAS

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

Wie immer erscheint das Januar-KGS bereits kurz vor Weihnachten. Deshalb ist der Redaktionsund Anzeigenschluss bereits am

3.12.

IMPRESSUM KÖRPER, GEIST UND SEELE ist ein monatlich erscheinendes Veranstaltungsmagazin für Hamburg und Umgebung. REDAKTION: Monika Knapp, Jürgen P. Lipp, Andrea Brettner, Frank Schenker (USA), Fotoreporter: Torge Niemann, Agnieszka Kosakowska, 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr VERLAG: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, 040-44 28 81, Fax 44 49 32, anzeigen@kgs-hamburg.de HERAUSGEBER: Wrage Versandbuchhandlung GmbH, 040-41 32 97-0, Fax 44 24 69 GESCHÄFTSFÜHRUNG: Agnieszka Kosakowska AUFLAGE: 15.000 Exemplare DRUCK: Compact Media GmbH, Ruhrstraße 126, 22761 Hamburg, 040-35 74 54-0 ANZEIGEN: Für Ihre Werbung in unserer Zeitschrift fordern Sie bitte unsere aktuellen Mediadaten an. Das KGS übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen und behält sich vor Anzeigen nicht zu veröffentlichen. IHRE ANSPRECHPARTNER Gestaltete Anzeigen, Beilagen, Internet: Agnieszka Kosakowska, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Katalog, Kalender, Infoartikel: Oliver Heß, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat, Dez: 1.-3., von 11-15 Uhr) WRAGE Seminar Service: Ernestine Müller, 040-41 32 97-15 Buchhandlung WRAGE: 040-41 32 97- 0

Seite 62

ALEXANDERTECHNIK Ausbildung, Gruppen u. Einzelstunden mit Ulli Pawlas (ATVD), www.alexandertechnik-ham burg.de, T. 39 56 56 o. 439 55 15

Biodanza® - Poesie der menschlichen Begegnung im Tanz. Wöchentliche Gruppen in HH & Bad Oldesloe. Ruth Rick, 040-60 56 10 25, www. dance-your-life.com

Biodanza® mit Antje Koolen. ARCHETYPEN Biodanzaleiterin seit 1996. DiKönig - Liebhaber - Magier Abend-Gruppe in HH. AusbilKrieger. Kontakt: mkp-deutsch dung in Bremen. Tel.: 0421land.de 69 21 96 32, www.biodanzabremen.de AURA SOMA Beratung, Ausbildung, Verkauf und Versand der Aura-SomaBalance-Öle: Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, 040-41 32 97-0, www. wrage.de Beratung (Reading) mit Blick aufs Horoskop. Ingrid Münchow (Ausbildung bei Mike Booth), Tel. 49 29 82 18

AYURVEDA Therapien zur Vorsorge, Senioren + für Muskeln und Gelenke von HP. Tel. 040- 60848894, www.ayurveda-heilpraxishamburg.de

BERATUNG

BESETZUNGEN LÖSEN

BIORESONANZ

Ganzheitliche Diagnose & Therapie. Symptome werden beachtet, aber der Ursache wird auf den Grund gegangen. Gründlich. Schonend. Liebevoll. www.bioresonanz-praxislengwenus.de, Tel. 040-27 22 28

CHANNELING

Channeling u. Satsang, in liebevoller Herzensenergie, mit der kosmischen Christusebene u. der allumfassenden Liebe der göttlichen Schöpferquelle. Barbara, 040-24198956

BIODANZA Biodanza – Tanz des Lebens. Fülle erleben. Workshops – regelm. Gruppen – Ausbildung. Gabriele Freyhoff, www.biodan za-online.de, 0241-900 71 05

Chancen und Stärken für Veränderungen erkunden! Systemisches Coaching plus Heldenreise. A. Steffahn, 0174399 30 20, Mittelweg - www. coachingstory.de

COLON-HYDROTHERAPIE Darmreinigung/Colon-HydroTherapie zur Stärkung des Immunsystems, Fastenbegleitung, info-ginkgo@arcor. de, Tel.: 40 17 12 80

CRANIOSACRALTHERAPIE Ganzheitliche, sanfte Körperarbeit zur Lösung von Spannungen, Blockaden, Traumata und Stress für Erwachsene und Kinder bietet erfahrene Physiotherapeutin 040/ 5535382

COACHING

DanseVita® mit Winfried - Entdecke im Tanz die Lebendigkeit in Dir... - 14-tägig am 1. und 3. Donnerstag von 20.15 - 21.45 h im Lotus Ottensen; www.dansemotion.de; 04087500375

DANSEVITA®

ENERGIEARBEIT

BESPRECHEN

Bespreche Gürtelrose, Erschöpfungszustände u.a. körperliche u. psychische Leiden. Hausbesuch möglich. Tel: 0175-95 60 878

www.MichelineRampe.de

CLEARING

„Purifying Process“ Sitzungen + Ausbildung (17. + 18.11., Info: 7.11. um 18 h) zur völligen Durchlichtung + Befreiung von negativen Belastungen durch göttliche Energie. G. Krüger, 040-647 13 11

Komme wieder in Deinen inneren Frieden durch Auflösen von Fremdenergien. HP. & Channelmedium Shakti Maike. M. Rathke. Tel. 040-72008989, www.shaktirath.de Bespreche Rose, Warze, Haut, Zyste, Nerven, Burn-out u. a. Erkrankungen. Energetische Heilbehandlungen. 040-47 11 82 92

KummerCoach

Machen Sie hier mit einem Brancheneintrag auf sich aufmerksam. Ein Eintrag erfolgt für mindestens 3 Monate und kann um jeweils 3 Monate verlängert werden. Kosten pro Eintrag: 36 Euro bis 120 Anschläge. jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Maximale Länge 180 Anschläge . Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten 10% Rabatt! Alle Preise inklusive MwSt.

Jin Shin Jyutsu, jap. Heilströme und Craniosacrale Therapie, ggf. ergänzt durch Homöopathie, aktivieren die Selbstheilungskräfte in Dir! HP Angelika Bünger, Tel. 040-20228103

Coaching für Lichtarbeiter: Lass dein Licht strahlen! Potential besser ausloten + umsetzen, Unterstützung bei der Entwicklung von Konzepten, Erfahrungen auswerten, zielorientierter werden… Ich unterstütze und begleite. Info: 040-64 71 311

Einfühlsame Heilerin begibt sich mit Ihnen auf eine Reise zu Ihren Seelenbildern und führt Sie mit Herzensenergie zu Ihrer inneren Kraft. DGH Mitglied. Tel. 0177/5702590

Meditatives Coaching - Kontakt mit Deiner inneren Führung Heilpraxis Sandra Wittrock, T. 040-601 52 24

Bilder für die Seele - Meditative Kunst von Myra Çakan. Kunstdrucke, Postkarten u. OriginalKunstwerke: Serenity-Art.com

ENERGIEBILDER

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


klei n a n zei g eNauftra g Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG unter www.kgs-hamburg.de 3 Euro pro Zeile à 30 Anschläge (mindestens 12 Euro) kosten alle gewerblichen Einträge. Darunter verstehen wir jede berufliche oder nebenberufliche Tätigkeit, die mit Geld verbunden ist. 2 Euro pro Zeile (mindestens 8 Euro) kosten die privaten Einträge. Chiffre-Anzeigen kosten zusätzlich 6 Euro pro Monat. Einträge unter Wer macht was dürfen maximal sechs Zeilen lang sein. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Dieser Eintrag soll in den folgenden Monaten erscheinen

1

2

3

4

5

als Kleinanzeige unter der Rubrik: An- & Verkauf

Räume

Ausbildung

Reisen

Dies & Das

Therapie

Jobs

Wohnen

Kontakte

Workshops

6

7

oder als:

Chiffre-Gebühr(+ 6 Euro)

als Zusatzfarbe (+ 5 Euro) wähle ich:

8

9

10

11

12

Einzeltermin am

DATUM Regelmäßiger Termin am

WOCHENTAG Wer macht was für mindestens drei Monate (max. sechs Zeilen á 3 Euro) unter:

RUBRIK Eine eigene Rubrik ist möglich und kostet 6 Euro.

Rot

Blau

oder

Grün

Annahmeschluß für Kleinanzeigen und Termine ist der 10. des Vormonats. Bitte D E U T L I C H mit G R O S S E N B L O C K B U C H S T A B E N schreiben. Pro Buchstabe, Satzzeichen und Wort­ zwischenraum ein Kästchen benutzen. Nur eine Kleinanzeige/ einen Termin pro Vordruck. Den Gesamtbetrag in Höhe von Euro:

Name_______________________________

zahle ich per Bankeinzug:

Straße, Ort___________________________

Bank:_______________________________________________

Telefon______________________________

Konto-Nr. _ _________________ BLZ____________________

Unterschrift__________________________

Bitte per Post senden an: KGS, Bornstr. 4, 20146 Hamburg, oder per Fax: 040-44 49 32. Zahlung per Bankeinzug. Bei Chiffre-Anzeigen werden eventuelle Antworten per Post zugesandt. Eine Quittung sowie weitere KleinanzeigenFormulare können gegen Rückporto angefordert werden bei KGS, Bornstraße 4, 20146 Hamburg

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 63


W

ER MACHT WAS

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

Entfalte Deine Weiblichkeit! Schoßraumbegeleitung - Massage und Beratung; Christina Blohm; Tel.: 0174-1647177; www.entfalte-weiblichkeit.de

ENGEL „Schwingen des Lichts“ der Weg mit den alttestamentarischen göttlichen Engeln. Seminare, Einweihungen und Einzelarbeit. Intensivausbildung 3. + 4.11.2012. G. Krüger, Engel und Meisterchannel, 040-647 13 11

MASSAGE

Über die Füße Körper und Seele berühren. Vertrauen Sie meiner Erfahrung. HP Voss, Conventstr. 12, T. 040-31 76 74 91, www.alohafeeling.de

GANZHEITLICHE HEILUNG

Loslassen - Wahrnehmen - Entspannen. Heilbehandlung + Biodynamische Massagen. Mo-DiDo, 10-12 h, 040-85352680, www.mine-sarikaya.de

ESOTERISCHE KUNST

GEISTIGES HEILEN

FAMILIENSTELLEN

Intensivausbildung in Techniken der geistigen + spirituellen Heilung, Besprechen, Heilungsarbeit auf den göttlichen Heilungsebenen. Masterpiece (Einstimmung in die MeisSystemische Familienarbeit terheilungsebenen). Geistheiin Einzel und Gruppen. Info, lungswoche (Anfängerausbildung) März 2013. G. Krüger, Tel.: 040-250 23 99, www.famili Geistheilungsmeisterin 040enaufstellungen-hamburg.de 647 13 11 Hamburger Institut für Systemische Lösungen. Johannes GESANG Steilmann Tel. 57 20 11 68 & Taizé-Singen – BegegnunDag Werner. Tel. 410 15 71 gen, Gespräche, Kontakte. Tel. HH-Harburg, Abend-, Tages- 0176-43 10 77 73 sem., Einzelterm. mit Marina Singen - Tönen - Lauschen. Hanke, Tel/Fax: 76 11 20 11, u. Lieder, Mantren, SeelengeDipl.-Psych. Dr. Thomas Kahl, sänge. In HH und im LebensTel. 792 75 86, www.seelische- garten, 05764-942846, www. staerke.de regine-steffens.de Systemische Familien- und Gesangsunterricht/GesangsPaaraufstellungen mit Dr. therapie, Stimmbildung-AtemDieter Teschke. Info unter technik-Künstlerischer Aus040/565550 oder www.wilder- druck-Leichtigkeit des Seins. frieden.de. www.martina-rudolph.de, 04027880926 Ausbildung, Energiearbeit und Erlebnisabende. Erkenne dich selbst in deinen Farben! www. farbenfuehlen.de

Erhebe Deine Stimme - sie ist der Klang Deiner Seele! Gesang, Atem- u. Stimmtraining in HH, 5593777, La Palma, www.radha.de

FRAUEN

GESPRÄCHSTHERAPIE

Lust-am-Frausein-Seminar, offene Gruppe in HH-Bergedorf, 1x im Monat samstags von 11-18 h, Infos: HP. Monika Soltau, T. 723 63 63, www. lust-am-frausein.de

Seite 64

Hp-AUSBILDUNG ALH-Heilpraktikerausbildung: Staatl. zugelassener Fernlehrgang mit Praxis-Seminaren in Hamburg, HB, H, B, seit 1967. Info: Tel. 02129-94 02 40, www. ALH-Akademie.de

HEILSTEINE Mineralien, Schmuck, Brunnen, Salzlampen, Pendel, Klangschalen, Äth. Öle Primavera, 12 Jahre Schatzkiste: 040-50791157

HOLOTROPES ATMEN

Einzelsetting, Seminare, offene Abende, Fortbildung. Dag Werner, Lehrtherapeut/-trainer (DGfS), 040/410 15 71, www. Dag-Werner.de

FARBEN FÜHLEN®

KARMA Karmische Verbindungen + Muster erkennen + Verstrickungen in Liebe lösen - Valentine Papke, Karma-Coach, Wedel + Hamburg, Kontakt: www.navigationssystem-lie be.de + Tel. 0160-93998699

Psychologische Beratung/ Psychodrama: Krisenintervention / Trennungsberatung. HEILKREIS Tel. 040/6591236, www.rena OM-Healing nach Swami Vishte-leismann.de wananda. Dr. Thomas Kahl: 792 7586. www.seelischeFUSSREFLEXZONENstaerke.de

Klare Engelbotschaften. Meike Kinzel, Hamburg, Tel.: 0176-68 38 55 72, www.meikekinzel.de Galerie Farbquelle - Esoterische Kunst, pers. Energiebilder, Malkurse. www.gale rie-farbquelle.de, Tel.: 04122810 510 5

HAARE Naturfall-Haarschnitt (Einführungsangebot 47,50 €). Friseurmeisterin H. Meidlein Tel. 040/45 35 74, www.heidema riemeidlein.de

Heilsame Gespräche: einfühlsam - annehmend - echt. Raum für Veränderung und Heilung. Psych. HP Juliane Bartram, 040/40187328; www.julianebartram.de.

Klaus John, Grof-zertifiziert seit ’91, Naturheilpraxis bei Lauenburg, Einzelsitzungen u. Workshops. Tel. 04153-538 28; www.klaus-john.de

HOMÖOPATHIE Philyra – Homöopathieschule Hamburg, Homöopathie für Alle – authentisch, spürbar, praxisnah. Rothenbaumchaussee 38 in Hamburg, Tel. 04041622333, Infos unter www. philyra-hamburg.de

HUMAN DESIGN SYSTEM Was ist Ihre genaue Lebensbestimmung? Wie entscheiden Sie sich immer richtig? Machen Sie sich schlau: Absolut präzise Aussagen über Ihre Inkarnation www.holistichuman-health.com

INITIATION Männer - Initiation. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

INNERER FRIEDEN Geführte Meditation (Gruppe u. einzeln), Rückführung, Atemtherapie, zertif. Trauerbegleitung. Ingrid Garbe, HP Psych., Tel. 222 718

INNERES WACHSTUM Abendgruppe Raum f. Berührbarkeit und inneres Wachstum. Heilung, Klärung, Ausdruck, Intensität, Vertrauen. Regelmä. Mi. gerade KW in Rotherbaum, Anmeldg. www.ridaya. de 040/65912410

KARTENLEGEN

Klarheit d. intuit. Kartenlegen, als Gesamtschau v. Körper, Geist + Seele. Gloria Heilmann von Bergen, 040-24 66 22 o. 0177-339 22 45, www.diekar tenlegerin.de Mit Lenormand- und Tarotkarten Antworten finden. www. legekunst.de, Stephanie Mertens, 53035313

KLANGMASSAGE

Gönnen Sie sich eine tiefe Entspannung und bringen Sie Ihre Energie wieder blockadefrei ins Fliessen. Info & Kontakt: Tel. 0173/2331012 oder www.ins-fliessen.de Tiefenentspannung auf der Monochord-Klangliege. BurnOut-Prophylaxe, wohl fühlen, Blockaden lösen. www.klan gimraum.de

KLANGSCHALENMASSAGE Tiefenentspannung durch die Schwingungen und den wunderbaren Klang der Klangschalen. Lassen Sie ca. 1 Std. lang vom Alltag los. Infos: 01726009750, www.katrinplaschNi aundKlang.de Klangmassagen n. Peter Hess, Einzeltermine, Workshops, Kurse, Geschenkgutscheine. Marina Remstedt, www. klang-und-klarheit.de, Telefon: 0178/196 91 40

KURS IN WUNDERN Ein Kurs in Wundern. Neuer Jahres-Kurs. Info: Dr. Johan Rabe, Tel. 0179-4597376, Mail: johanrabe@ef-s.de

KÖRPERPFLEGE & VITALSTOFFE Einzigartig in der Frische, wundervoll in der Wirkung. Vollkommen reine, biologische und natürliche Körperpflege & Vitalstoffe. Beratung und Kennenlernen: 04101/5174394

LERNEN IN FREUDE Schüler in der Entfaltung ihrer Stärke(n) und Lernweisen zu unterstützen, so dass sie im Alltag ihren „Platz“ einnehmen können, ist mein Herzensanliegen; Hara Knapp, Tel: 50 63 61

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


Anzeigen

KGS

Online-Leser wissen mehr!

Weltweit können Sie das KGS im Internet lesen – online oder auch zum Blättern. Wir bieten darüber hinaus noch vieles exklusiv: AKTUELL • Pyar: Vom kleinen zum Großen Ich • Lex van Someren: Essenz des Seins in der Kunst AUSSERDEM • Tagesaktuelle News • Astrologie: „Himmlische Konstellationen“ von Markus Jehle • Der Maya-Kalender von Jürgen Knoop • Das Portal: Infos, Angebote, Methoden, Produkte Wenn Sie diesen Icon im Heft sehen, gibt es ausführlichere Beiträge im Internet

Tagen und Feiern im Hotel Gutshaus Parin • Tagungen und Feiern in wunderschönen Seminarräumen • Restaurant im rustikalen Gewölbekeller • idyllische Lage • vegetarische Delikatess-Küche in 100% Bio-Qualität • baubiologisch renoviert • in der Nähe der Ostsee

mehr unter kgs-hamburg.de

www.KGS-Hamburg.de KGS HAMBURG 11/2012

Hotel Gutshaus Parin, Wirtschaftshof 1, 23948 Parin T 03881 75689-0, F 03881 75689-555 info@gutshaus-parin.de, www.gutshaus-parin.de

Seite 65


W

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

ER MACHT WAS

LICHTKÖRPERHEILUNG Ich unterstütze Ihren Entwicklungs- und Heilungsprozess auf körperl., emotionaler u. spiritueller Ebene mit meinen mir von Gott gegebenen Möglichkeiten. www.home-spirit.de, Tel 04101/5174394

MÄNNER

Männerinitiations - Wochenende. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de Männer-Abendgruppe. Raum für Gefühle, Sehnsucht, inneres Wachstum und persönliche Reife. Regelmäßig Mi. ungerade KW in Rotherbaum, bitte anmelden, www.ridaya.de, 040/ 65 91 24 10

MASSAGE

Magic Touch: zärtlich-erotische, befreiende Öl-Massage mit viel Zeit für Sie (w) + Paare von Tantra-Lehrer in Wedel. Tel.: 04103-121 29 08 Unterstützung finden mit psychoregulativer oder atmungsaktiver Massage. Renate Himstedt, HP und med. Masseurin, Heilpraxis 0404108194

MEDIZINISCHES BIO-LIFTING Sie möchten sich wohl in Ihrer Haut fühlen? Biologisch hochwertige Produkte verleihen Ihnen ein natürliches vital strahlendes Aussehen. Heilprakt. A. Hörtinger, Tel.: 040 – 55 97 15 05

NATURFARBEN Gesundes Wohn- und Arbeitsklima durch Naturfarben. Malerarbeiten, Kalkputze, Tadelakt (marokkanischer Kalkglanzputz). Weitere Infos: Thomas Rüsken, 0173-1748396, Fax: 040-6511757.

NIA

Wir tanzen jeden Donnerstag in Jenfeld von 18:30-19:30 in einer kleinen Gruppe NIA und freuen uns auf Zuwachs. Infos: Katrin Plaschna, 01726009750, www.katrinplaschNi aundKlang.de

PAARTHERAPIE

Im Beruf erfolgreich? In der Liebe verzweifelt oder hoffnungslos? Paartherapie / Paarcoaching seit 20 Jahren. Tel. 04057 20 11 68, www.JohannesSteilmann.de

Die Lomi Lomi Energiemassage bringt auf einzigartige Weise Körper, Geist und SeePARTNERSUCHE le miteinander in Verbindung. Anja Haag, www.lomi-energie Die Liebe finden: Coaching und Seminare für Liebe, Flirt & Partmassage.de, 040-32871801 nerschaft: Nina Deißler, www. kontaktvoll.de, 040-40168954 MEDITATION Geführte Lichtmeditationen entstressen, laden mit Kraft, Licht und Liebe auf, helfen bei Veränderung + Heilung, wenden alles zum Positiven. Dienstags 19.00 bis 21.00 – Anmeldung! – G. Krüger, Med.-Lehrerin, 040-647 13 11

Kompetente Beratung und liebevolle Begleitung Ihrer Angehörigen. Krankenpfleger. 040-38619790, www.mellohberatung.de

Satsangs, Retreats für Kirpal, Ajaib, Sirio. Info: 04769820911, veggiegreenplanet@ gmail.com

Einfühlsame Beratung für Menschen mit schweren Erkrankungen und Angehörige, auch Hausbesuche möglich.

PFLEGE-/ GESUNDHEITSBERATUNG

Doris Geiger, 0151-19323446, SINGLES www.gestalttherapie-bera Veranstaltungen für Singles in tung-hamburg.org HH – Vortrag 30.10., WE “BePRAKTISCHE PÄDAGOGIK ziehung wagen” 30.11. - 2.12. Weitere Infos: 040-7125318, Marlis Lichtenstein, Prakti- www.integralis-hamburg.de/ sche Pädagogik, Tel: 0179workshops-fuer-singles 5362670, www.lernberatungpp-hamburg.de. Befreit vom SPIRITUALITÄT Stress in Schule, Beruf, privat? Begegnung mit Menschen, die Infos auf der Website! eine tiefere Gotteserfahrung PRANAHEILUNG N. MCKS suchen. Kann ich Gott so erPranaheilung, Seminare, Me- fahren, dass er mein Leben ditation, Vorträge und Anwen- verändert? T. 602 85 40 dungen mit Annekatrin Brodersen, Pranalehrerin – Superbrain Yoga-Workshops auf Anfrage. 040/47 79 20

PSYCHOTHERAPEUTISCHE Hp-PRÜFUNG Psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung: Prüfungsvorbereitung bei fortschritte Hamburg (Fortbildungen-Seminare-Beratung), Tel. 87 50 44 69, www.fortschritte-hamburg.de

Homöopathieschule Hamburg

Rothenbaumchaussee 38 20148 Hamburg Anmeldung & Infos unter Telefon (040) 416 22 333 www.philyra-hamburg.de

Homöopathie & Bewusstsein mit Bäumen Der emotionale Evolutionsweg

Seminar

3./4. Nov. 2012 Linde-Pappel-Lärche-Esche

Seite 66

“Spirituelle Ohrakupunktur“, Arbeiten unter Führung der chinesischen Meister. Schwerpunkt: Eigenanwendung. Info: 040-64 71 311. Ausbildung: 9., 10. + 11. November 2012. Info: 31.10. um 18 h.

STILLE

RAUMENTSTÖRUNG “Home, sweet home“. Wenn der persönliche Lebensraum Heilung braucht, gebe ich effektive Hilfe. Raumdiagnose und gezielte Maßnahmen bei allen Arten von Störungen und energetischen Belastungen schaffen den geborgenen und aufladenden Raum, um glücklich darin zu leben. Info: 04064 71 311

REIKI Reiki Meisterin, Lehrerin, Großmeisterin bietet das vollständige alte Wissen und energetische Potential in intensiver Ausbildung der Grade auf therapeutischem Niveau. G. Krüger, 647 13 11 Für alle Reiki-Praktizierenden und Reiki-Lehrer: das Reiki Magazin! Auch Urkunden, Adresseinträge, Reiki-Shop, Gratis-Downloads: www.reikimagazin.de

REMOTE VIEWING Maria von Heyden

SPIRITUELLE OHRAKUPUNKTUR

Fernwahrnehmung, vom USMilitär entwickelte Methode zur konkreten Hellsichtigkeit CRV. Schulung d. offiziellen Methode in individ. 90-min.-Sitzungen. Info: 04103-702482, Wedel

Sexualität Sexological Bodywork & the art of flowing pleasure: Körperarbeit und Coaching für Lebenslust und sexuelle Entfaltung. Anja Frost, www.flowing pleasure.com, 0179-4511750

TANTRA Monika Entmayr & Rainer Kaminski. Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 044879204277, www.paar-tantra.de Tantra-Massagen für Sie, Ihn & Paare in stilvollem Ambiente m. Niveau in Bad Schwartau. www.tantra-massagemoraya.de Lust-am-Frausein-Seminar, offene Gruppe in Bergedorf, 1x im Monat samstags von 1118 h Infos: HP. Monika Soltau, Tel. 723 63 63, www.lust-amfrausein.de Zärtlich-erotische Öl-Massagen zum Kennenlernen neuer Dimensionen von TantraLehrer in Wedel. Tel. 04103121 29 08 Tantra-Massage-Kreis (Theorie + Praxis) - Massage im Austausch - hat noch Plätze frei. Info: wellmassage@web.de Tantra-Lehrerin bietet Einzeltraining, Massagen, Beratung - www.tantrische-berüh rungen.de

TANZ - DIE 5 RHYTHMEN? Offene 5Rhythmen Class, jeden Di, 19:45 h, Aikidozentrum, Beerenweg 1d, Infos: Tom R. Schulz, 41 09 55 47/ www.5rhythmentom.de

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

TANZ / TANZTHERAPIE Authentic Movement – Einzelbegleitung + Gruppen. Irmgard Halstrup, 04532-28 24 85, www.halstrup.org

THE JOURNEY

VS-LICHT

Katrin Ripa HP, Journey Practitioner nach Brandon Bays. Tel: 040-832 06 58, www.ka trin-ripa.de

Vollspektrumlicht für Wohnung & Arbeitsplatz in Tageslichtqualität für besseres Sehen & Wohlbefinden, z.B. „Herbstblues“. IFE HH-St. Georg. Fon: 040-18 11 33 12

TRANSFORMATIONSKRISE

WOHLFÜHL- &

Integrale MitwohngemeinKUSCHELZEIT schaft für Menschen in Transformationskrisen. www.krisen Begegnen - berühren - sein Tamalpa Life/Art-Process, freun.de, Tel. 05052-9135657 – achtsam & genussvoll - seit 2005 am 1. Freitag & ZusatzTanztherapie, KörperpsychoTROMMELN UND termine - www.kuschelzeittherapie, Movement Ritual, RHYTHMUS hamburg.de Jeanette Smyrka, www.spu renundwege.de Erlebe die Magie des TromYOGA melns. Rhythmus als Weg zu TAO YOGA mehr Lebendigkeit, Kraft und YOGA, ein Weg zu Dir! Mit Energie leben! Kurse, Work- Kreativität - mit afrik. Trommel- Meditation, Körper- und Atemshops, Personal Training für rhythmen, Bodypercussion, übungen hilft uns Kundalini Yodynamisches Tai Chi + Qigong. Rhythmusspielen und einfa- ga, Vitalität, Entspannung und Tel.: 0172 452 23 92, www. chen Gesängen. H. Hagen, Gelassenheit zu finden und zu 8509365, www.horsthagen.de regenerieren. Willkommen im rosemeditations.de

ARDAS-Zentrum, 39 80 52 75, www.ardas.de (HH-Ottensen) Integrale Yogaschule, Ortwin Schultz, Yogalehrer-Ausbild. (BDY/EYU), Sem., Kurse, Einzelarb., Asanas, Pranayama, Medit. Entsp., 45 10 92 Im Yogatuch - entspannend bewegen - loslassen - schweben - toll für den Rücken! Kurse im HH-Karoviertel mittwochs 18.30 Uhr; Anmeldg. erforderlich, dansemotion.de; 0176-57 444396

ZÄHNE Praxis für Zahnheilkunde & CranioSacrale Therapie - Vera Hoeck - Zahnärztin + Heilpraktikerin, Stresemannstr. 52, 22769 HH, Tel. 040-32 96 72 57, www.cranio-undzaehne.de

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 67


T

ERMINE

1. DONNERSTAG

Anzeigenschluss für die Dezember-Ausgabe ist der 10. November

s.u. „Wer macht was“). Info: 040-64 71 311

19 Uhr, Vortrag: Stress reduzieren - Kraft schöpfen, mit Dr. Martina Aßmann. Ort: Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, Tel. 644 3585, www.tibet.de

3. SAMSTAG +4.11., 11:00 h, “Schwingen des Lichts“ – Engelseminar, Engelheilarbeit, Engelheilarbeit (s.u. “Wer macht was“). Info: 040-64 71 311, G. Krüger

6. DIENSTAG 11-19 Uhr, Meditationsgruppe für Anfänger in Wandsbek, geführte Lichtmeditation (seit 1989). Alle grundlegenden Techniken, Durchlichtung, Transformation. Info: 040-64 71 311

9. FREITAG +10.+11. Nov., 11:00 h, „Spirituelle Ohrakupunturausbildung“ (Seminar

10. SAMSTAG 10.00 - So, 11.11., 13.30 Uhr, Das innere Wesen der Asana, mit Sigrid Lemmich, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 04043273358, www.himalaya-institut. de 10 - 17 h „AUM-Tag“ mit Anjana & Jyoti. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 + 24.11., 15.00 - 17.30 Uhr, Yoga Nidra - Die Perle der Tiefenentspannung. Fortbildung mit Susanne Fuchs, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 04043273358, www.himalaya-institut. de

11. SONNTAG 11:00-13:45 h: Kirche der Stille: Das Geheimnis der Rhythmen. DafWorkshop: Rhythmus. Stille. Poesie. www.kirche-der-stille.de Obertongesang und Klang-Yoga: Einführungs-Workshop in HH-Altona mit Obertonsänger Miroslav Großer, 11-18 h, 90€, Tel: 03069503041, www.stimmlabor.de 14.00 - 16.30 Uhr, Open Up, Workshop mit Christina Cohrs, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.hi malaya-institut.de 14.30 - 18 Uhr, Einführung in den Buddhismus, mit Christof Spitz. Ort: Tibetisches Zentrum, Hermann-BalkStr. 106, Tel. 644 3585, www.tibet.de

heilen@gmx.net, www.haende-hei len-hamburg.de

14. MITTWOCH Reiki-Gruppenbehandlung für Neue (Kurzeinstimmung (2,50€) u. „alte Hasen“ m. Barbara Simonsohn i. Othmarschen. Info: 89 53 38

16. FREITAG 19-20.30 Uhr, Lachyoga und Meditation in der Integralen Yogaschule, Rentzelstr. 10a in HH 10€/8€ www. claudiarusch.de, Tel: 04191/956233

17. SAMSTAG

+18. Nov. + 12./13. Jan., 11:00 h, „Purifying Process“ - Selbst Seelen ins Licht geleiten lernen - eigenes Energiefeld klären u.v.m. (s.u. Ausbildung). Info: 040-64 71 311 Offenes Quantenheilen: Prak- 14-17 Uhr, Miniworkshop Felden­ tisches üben von Quantenheilung krais für Becken & Beckenboden im Hume-Cook; mit Theorie und Hilfestellung. Ort: Toulouse; AZ_GiS_KGS_NOV12_2:Layout 1 Kathryn 16.10.12 10:38 Seite VAL, Steindamm 8. Info: haende- www.feldenkrais-humecook.de

12. MONTAG

GiS - DIE AKADEMIE FÜR PRAXISNAHE WEITERBILDUNG Unsere akTUellen kUrse:

r

Betreungskraft für Eingliederungshilfen Weiterbildung zum Coach 12 Wochen [kompakt]

r

neu 19.11.2012

7 Monate

r

sTarT

Sozialpädagogischer Assistent staatl. gepr.

19.12.2012

neu 14.01.2013

1 Jahr

VOLL GEFÖRDERT MIT BILDUNGSGUTSCHEIN DURCH ARBEITSAGENTUR / ARGE.

Persönliches infogesPräch:

Tel.: 040 / 30 39 31 - 23 Gotenstraße 14 | 20097 Hamburg

www.gis-akademie.de

Seite 68

KGS HAMBURG 11/2012

1


T

Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

ERMINE

Wie immer erscheint das Januar-KGS bereits kurz vor Weihnachten. Deshalb ist der Redaktionsund Anzeigenschluss bereits am

3.12.

ter, Wandsbeker Chausee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau) - anschließend kleiner Imbiß. - www.eckan kar.de

21. MITTWOCH Liedersingen in Othmarschen „Come together Songs“ mit Singkreisleiter bei Barbara Simonsohn. 895338

24. SAMSTAG

11-13 Uhr, Satsang, Bhajan, Meditation für Kirpal, Ajaib, Sirio. Devah, Bleicherstr. 77. Bitte Anmeldung: 04769-820911, veggiegreenpla net@gmail.com

18. SONNTAG Homöopathischer Sonntag, Thema: „Kinder in der Homöopathie“, 10-13 Uhr, Voranmeldung erbeten, Eintritt frei. Telefon 040-41622333, www. philyra-hamburg.de 10.00 - 17.00 Uhr, Der Drehsitz - Mit Leichtigkeit und voller Fülle, mit Dr. Edith Ulmer und Gitta Hackmann, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de 15 - 19.30 Uhr, Leicht & Lebendig - Bewegung, Berührung, Stille. Auftanken. Mit Hubert Ehlert, BiB - Gefionstr.3. 25 € / 20 € mit Anm. / 10 € Hartz4. Info + Anm. Tel. 040 - 764 11 321, www.leicht-und-lebendig.de 15 h, „Abenteuer Leben - Chance zu spirituellem Wachstum“, lockere Gesprächsrunde zu Themen aus dem Leben und deren spirituellem Hintergrund: im ECKANKAR-Cen-

Regelmäßige Veranstaltungen im Golden Temple Teehaus

3. Samstag Live Musik im Golden Temple TeeHaus: SHOSHAN singt für eine „Gesegnete Innenschau“.

6. Dienstag Evolutionäre Astrologie – mit Ulrike Schwartzkopff. Wichtige Entscheidungen stehen an. Saturn und Neptun begleiten uns durch den bevorstehenden Herbst.

13. Dienstag Einführungskurs Astrologie „Engel und Planeten“ mit Peter Engel / Jai Sangat Singh.

14. Mittwoch Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshal Rosenberg mit Simran Kaur.

10-16 h Intensivtag; Eine kleine Reise durch die Kindesentwicklung mit Feldenkrais; T. 478876; www. feldenkrais-humecook.de 11:00 h, „Das Ende der Angst“ - Seminar zur Transformation von Alltagsängsten (s.u. Ausbildung). Info: 040-64 71 311

25. SONNTAG 10.00 - 13.00 Uhr, Mit der inneren Sonne durch den Winter, Workshop mit Christine Scholz-Worm, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de 11-16 h Workshop „Die Seele singt“ - ein Herzensweg in die Stille. Weitere Infos und Anmeldung: www.kir che-der-stille.de 14.00 - 18.00 Uhr, Zeit zum Durchatmen, Workshop mit Petra Swierczynski, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 04043273358, www.himalaya-institut.de 18.00 - 20.00 Uhr, Infoabend zur Yogalehrerausbildung 2013, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de

11:00 h, „Sterbeseminar“ - dem eigenen Tod begegnen - Übergänge verstehen - Intensivseminar - Info: 040-64 71 311, G. Krüger 19-21 h, Mantra-Tanzen - Körper und Seele bewegen zu Mantras und Sanskrit Chants - im Toulouse, Beerenweg 1d. Infos unter www.man tra-tanzen.de.

Frauen; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche, T. 390 76 46 Singen zum Tagesausklang, 3. Mi im Monat 18-19.30 Uhr, LotusZentrum, Donnerstr. 7, HH-Ottensen. Martina, HerzKlangWeberei, 04102 - 708979, www.martinavomhoevel.de

27. DIENSTAG

8.30 h, Kundalini-Yoga für Frauen und Männer; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche, T. 390 76 46 19 h, Meditation für Fortgeschrittene, gechannelte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11, G. Krüger

19 h, „HU-Gesang“ - HU (gespr.: hjuuu) ist ein uralter Name Gottes, ein reines Gebet der Liebe an Gott. Wenn sie HU singen, erweitern Sie Ihr Bewußtsein für den Heiligen Geist und öffnen Ihr Herz für Gott. - ECKANKAR-Center, Wandsbeker Chausee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau) - www.eckankar.de

11 h, Gottesdienst zu einem Thema im ECKANKAR-Center, Wandsbeker Chaussee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau): HU-Gesang, Kontemplation, Gespräch und Austausch über Erlebnisse mit Gott im Alltag, jeder ist herzlich willkommen! www.eckankar.de

DIENSTAGS 10.30 - 11.30 h; Feldenkrais im Toulouse Institut, Bahrenfeld, mit Kathryn Hume-Cook; T. 478876; www. feldenkrais-humecook.de 19 bis 20.30 Uhr, Buddhistische Mediation mit Geshe Pema Samten u.a. Tibetisches Zentrum, HermannBalk-Str. 106, Tel. 644 3585, tz@ti bet.de, www.tibet.de 19 h, Meditation für Anfänger, geführte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11, G. Krüger 19.45 - 22 h, 5 Rhythmen Tanz, Aikidozentrum Hamburg, Beerenweg 1d, Hamburg-Bahrenfeld. Tel. 41 09 55 47, www.5rhythmentom.de

19. MONTAG

MITTWOCHS Singend & tönend den Morgen begrüßen, 2. & 4. Mi im Monat, 9-10.30 Uhr, LotusZentrum, Donnerstr. 7, HH-Ottensen. Martina, HerzKlangWeberei, 04102 - 708979, www.mar tinavomhoevel.de 18 h, Kundalini-Yoga für Männer u. Frauen; 20 h Kundalini-Yoga für

Sat Hari Singh und die Shaktis spielen Mantras und Shabds. „Vom Geboren Werden und Sterben“ - „Sat Siri Akaal“.

FREITAGS

weitere termine 2. 12. SONNTAG

Yogisches Heilen mit Gurudev Kaur. Einführung, Meditation & Praxis.

24. Samstag

DONNERSTAGS

19 bis 20.30 Uhr, Meditation in der Hamburger Innenstadt mit einem Lehrer des Tibetischen Zentrums. Ort: Taijiquan & Qigong Schule, Bogenstr. 54 b, 20144 Hamburg

SAMSTAGS

21.30 h, „Buddha´s Beatbox“, (rauchfrei) Funky & Progressive House/Trance, Loungebeat, Ethno, DJ’s Ashish & Carsten H. Im Toulouse, Beerenweg 1d, 22761 HH, 390 59 91, www.toulouse.de

SONNTAGS

Hare Krishna Bhakti-Yoga-Zentrum Eiffestraße 424 Sonntags ab 16 Uhr

28. Mittwoch Ein Abend unter Männern. Begegnung mit männlichen Archetypen: Magier, König, Liebhaber und Krieger. Vorankündigung für NOV.

10. Samstag Die „Love Keys“ auf großer Tournee! WEITERE TERMINE: www.gt-teehaus.de

Grindelallee 26, 20146 Hamburg-Rotherbaum www.gt-teehaus.de, Tel: 040 18 16 45 00 Programm immer von 19 bis 21 Uhr, Eintritt: Spende

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 69


Lesen Hören Sehen

Mit Büchern durch den Herbst

se und beschreibt kleine Übungen, mit denen man alte Überzeugungen und Anhaftungen hinterfragen kann. Unser bester Lehrer, das Leben, hält täglich Lektionen parat, die uns helfen, uns letztendlich der ganzen Größe und Weite der göttlichen Liebe hinzugeben.

Unsere Vorschläge für einen gemütlichen und inspirierenden Lesenachmittag – vorgestellt von Monika Knapp zahlreiche ihrer Schüler Antworten auf die Frage: Wie leben wir Spiritualität? Die Antworten, die um den lebendigen Ausdruck eines inneren Lebens kreisen, das der gegenwärtigen Erfahrbarkeit von Liebe und Wahrheit gewidmet ist, sind facettenreich und wurzeln im Hier und Jetzt. Besondere Beachtung findet das Leben in spirituellen Gemeinschaften mit einem lebenden Lehrer. Die Beiträge – Lebensberichte Suchender und AusführunDie Publikationsreihe ad- gen von Advaita-Lehrern vaita richtet sich an spi- und spirituellen Meistern in rituelle Sucher auf dem Form von Interviews, Lehrinneren Weg. Der aus der gesprächen und direkten hinduistischen Tradition Mitteilungen –, spiegeln stammende Begriff „Ad- verschiedene Verständvaita“ meint „nicht Zwei- nisebenen wider und werheit, non-duale Weisheit“ den begleitet von tradierten und bezeichnet die tiefste spirituellen WeisheitslehWahrheit alles Seienden, ren, die jedoch bewusst im zeitlos und ungebunden. Hintergrund bleiben. In diesem dritten Band Gelebte Spiritualität. Wege der der Reihe geben bekann- Annäherung • Advaita Media te spirituelle Lehrer und 2012, br., 251 S., 16,80 Euro

Gelebte Spiritualität

Wachsen in der Liebe

Der Lebenslehrer Colin C. Tipping ist sich sicher: Unser Leben hat ein Ziel, nämlich in der Liebe zu wachsen. Das tun wir in unseren Beziehungen und ganz besonders in den Dramen, die wir dort inszenieren. Denn gerade die, seien es Angst, Wut, Ablehnung, Eifersucht oder Verletzungen, sind ein Ausdruck der universellen, der göttlichen Liebe, so Colin C. Tipping. So wie wir Licht nur erkennen können, wenn wir die Erfahrung von Dunkelheit gemacht haben, können wir nur zur Einheit gelangen, wenn wir das Gegenteil erfahren haben: Getrenntsein und Verlassenheit. Colin C. Tipping gibt Hinwei-

COLIN C. TIPPING: Wachsen in der Liebe. Wie wir unseren Lebensplan entschlüsseln und unser innerstes Potenzial entfalten • Integral 2012, br., 285 Seiten, 17,99 Euro

Die spirituelle Macht der Frau

Die Hamburger Psychotherapeutin und spirituelle Lehrerin Christina Gehse leitet seit 25 Jahren spirituelle Frauengruppen und bietet mit ihrem neuen

WIR HABEN DIE BÜCHER! • • • •

Spiritualität Gesundheit Heilung Neues Wissen

Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg Telefon 040-41 32 97-0 Fax 040-44 24 69 wrage@wrage.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-18 Uhr Seite 70

KGS HAMBURG 11/2012


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

Buch das theoretische Wissen, das sie für eine kreative Praxis weiblicher Spiritualität für unerlässlich hält. Sie erläutert, wie Frauen durch die Entfaltung des eigenen geistigen Potenzials auch gesellschaftlich Einfluss nehmen können. Praxisnah zeigt die Autorin, wie Kraftquellen genutzt werden können; dazu gehören die vier Elemente und ihre magischen Werkzeuge Kessel, Schwert, Stab, Kelch und Pentagramm. Auch durch das Feiern von Jahreskreisfesten und Ritualen kann Frauenkraft aufgebaut und eingesetzt werden. Christina Gehse richtet sich an Frauen, die sich für die spirituellen weiblichen Wege des westlichen Kulturkreises interessieren und mit den zur Verfügung stehenden Mitteln ihre eigene Kraft stärken möchten. CHRISTINA GEHSE: Die spirituelle Macht der Frau • Irdana 2012, br., 256 Seiten, 23,90 Euro

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Wirkungsprinzipien der Dualität kennen. Hier erfahren sie, dass die Erde und die Menschheit in eine neue Phase der Dualität eintreten, die von den Bewohnern von Lambda7 das „M-Projekt“ genannt wird. M steht für Mitgefühl. „In den nächsten Jahren wird Mitgefühl die transformierende Kraft auf dem Planeten Erde sein“, sagt Oom’aa auf Lambda7. „Was wir brauchen, ist eine grundlegende Energie und Kultur des Mitgefühls, sozusagen eine neue Dimension von Mitgefühl.“ Die beiden Reisenden erklären sich zur Mitarbeit am M-Projekt bereit. Und auch die Leser sind eingeladen, Teil des Projekts zu werden und ihren eigenen Lebensauftrag zu finden.

nen Planeten anzuheben, so dass es euch leichter fällt, in die harmonischere Schwingung der nächsten Dimension zu gelangen. Den Aufstieg, den ihr gerade erlebt, haben auch wir durchgemacht. Wir wissen noch, was uns besonders schwer fiel, und wir wissen, wie es besonders leicht ging. Egal, wie ihr es macht, am Ende werdet ihr alle befreit und leicht sein. Ihr werdet die Leichtigkeit der neuen Dimension spüren, und ihr werdet inneres Glück empfinden.“ MARLIES PANTE: Der Himmel auf Erden. Die Hathoren über Sonnenstürme und den Polsprung • Amra 2012, TB, 160 Seiten, 9,95 Euro

Eine Reise, die im Flugzeug beginnt, wird für zwei Menschen zu einer abenteuerlichen Reise in ihr Inneres. Hubert Kölsch, Pädagoge und Therapeut, verpackt diesen Weg zum Selbst und zur eigenen Schöpferenergie in eine Fantasygeschichte, in der sich verschiedene Realitäten überlagern. Auf der Erde müssen sich die Protagonisten den Herausforderungen des Alltags stellen, auf dem Planeten Lambda7 lernen sie die Seite 72

RUEDIGER DAHLKE: Seeleninfarkt. Zwischen Burn-out und Bore-out – wie unserer Psyche wieder Flügel wachsen können • Scorpio 2012, geb., 304 Seiten, 18,95 Euro

HUBERT KÖLSCH: Das M-Projekt. Ein spirituelles Abenteuer • Schirner 2012, br., 200 Seiten, 14,95 Euro

Seeleninfarkt

Das M-Projekt

ten, die schon als Volksseuchen gehandelt werden. Wie aber kann jeder Einzelne vorbeugen? Ruediger Dahlke empfiehlt eine Lebensführung, die geprägt ist von Achtsamkeit und auf ein bewusstes Ankommen in der Gegenwart zielt. Zur Prävention und Therapie schlägt der Mediziner Meditationen und Energieübungen vor, gibt Ernährungsempfehlungen und praktische Tipps zur Entwicklung einer eigenen Lebensvision.

Selbstmitgefühl

Ständiger Stress und Überforderung können zu Burn-out führen, aber auch dauerhafte Unterforderung ist ungesund und kann einen sogenannten Bore-out (engl. to bore = langweilen) zur Folge haben. Von diesen Symptomkomplexen Die Hathoren sind geistige sind in Deutschland bereits Wesenheiten, die im alten mehr als neun Millionen Ägypten durch die Göttin Menschen betroffen. Der Hathor wirkten. Marlies Arzt und Psychotherapeut Pante hat für dieses Buch Dr. Ruediger Dahlke nennt Botschaften der Hathoren diese Krankheitsphänoaufgeschrieben, in denen mene „Seeleninfarkt“ und es um die Manifestation der untersucht die HintergrünSchöpferkraft, um Heilung de der modernen Masund die Schwingungsak- senleiden. Zwanghafter tivität des menschlichen Perfektionismus, überhöhBewusstseins geht: „Un- te Ideale und wachsende sere Aufgabe besteht darin, Beschleunigung in vielen durch das Verteilen von Bereichen unseres Lebens Klängen und Kristallen sind Faktoren, die den Weg die Energie eures schö- bereiten für die Krankhei-

Der Himmel auf Erden

Der Buddhismus machte Kristin Neff, Professorin für Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung in Austin/Texas, mit dem Konzept des Selbstmitgefühls bekannt und sie machte es vor circa zehn Jahren zum Gegenstand ihrer psychologischen Forschungsarbeit. Basierend auf diesen Erfahrungen beleuchtet sie, wie sich unser Selbstwertgefühl durch ein Scheitern unserer Bemühungen, immer besser zu sein als andere, in Selbstkritik verwandelt. Und Scheitern ist vorprogrammiert, denn immer wird es jemanden geben, der erfolgreicher, attraktiver, intelligenter ist als wir. Was dem damit verbundenen Stress am besten entgegenwirkt, ist Selbst-

KGS HAMBURG 11/2012


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

mitgefühl – die Fähigkeit, sich selbst freundschaftlich und nachsichtig zu behandeln. Das schützt vor Burnout und Depressionen, stärkt unsere körperliche Gesundheit und wirkt sich positiv auf unsere Beziehungen aus. Es schafft in uns selbst einen Ort der emotionalen Geborgenheit. Wie wir den Zugang dazu finden können, zeigt Kristin Neff anhand von Tests, Fallbeispielen und praxiserprobten Übungen. KRISTIN NEFF: Selbstmitgefühl. Wie wir uns mit unseren Schwächen versöhnen und uns selbst der beste Freund werden • Kailash 2012, geb., 384 S., 19,99 Euro

Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte

2008 erschien Robin Sharmas Bestseller Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte. Protagonist war Julian

Mantle, der – inzwischen alt und krank – in Sharmas neuestem Roman seinen Neffen Jonathan auf eine Reise rund um die Erde schickt mit dem Auftrag, ein Leben zu retten. Für Jonathan wird es ein Abenteuer, das sein ganzes Dasein auf den Kopf stellt. Die Tour führt ihn vom Bosporus nach Kanada, zu einem Mönchsorden in Indien und einem Geschäftsmann in Schanghai, nach Barcelona und zu den buddhistischen Tempeln von Kyoto. Es dauert eine ganze Weile, bevor Jonathan begreift, wessen Leben er retten soll … nämlich sein eigenes. ROBIN SHARMA: Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte • Pattloch 2012, geb., 288 Seiten, 19,99 Euro

dass etwas in ihm diese Entscheidung getroffen hat, das unbedingt hinter die Fassade des erfolgreichen Arztes und Womanizers blicken will, der tief in seinem Inneren an sich selbst zweifelt. Zur gleichen Zeit trifft er auf Eva, eine Frau, die ihn fasziniert und ihm Rätsel aufgibt. Sie leidet seit vielen Jahren an einer Borderlinestörung, ausgelöst durch schwere Kindheitstraumata. Die beiden fühlen sich stark zueinander hingezogen, aber die Liebesgeschichte, die sich entwickeln möchte, ist eine Gratwanderung zwischen nie gekannten Höhen und vernichtenden Tiefen. Eine erfahrene Psycho-

therapeutin und ein Traumaexperte begleiten Eva und David auf ihrem Weg, an dessen Ende sie beide Heilung erfahren dürfen. Nicole Thielemeyer, Ärztin und Psychotherapeutin aus Hamburg, hat mit dieser Geschichte zwischen Trauma und Liebe ihren ersten Roman vorgelegt. An der Integralis Akademie leitet sie gemeinsam mit ihrem Mann Andreas Thielemeyer Seminare in Energetischer Psychotherapie und in Grundlagenwissen zu psychischen Störungen. NICOLE THIELEMEYER: Psyche auf Grenzganz. Zwischen Trauma und Liebe • Wiesenburg 2012, geb., 305 S., 18,80 Euro

Neue Bücher von Deepak Chopra

Der aus Indien stammende Arzt Dr. Deepak Chopra verbindet das Wissen des Westens mit der Weisheit des Ostens. Weil dem erfolgreichen Internisten und Endokrinologen in der westlichen Medizin die Seele fehlte, machte er sich in den 1980er Jahren auf die Suche nach einer ganzheitlichen Medizin, die ihn bald in den Grenzbereich von Wissenschaft und Glauben brachte. Seine Bücher sind weltweit Bestseller.

Psyche auf Grenzgang

Zunächst denkt David, dass er eigentlich nur aus einer Laune heraus eine Psychotherapie beginnt. Aber schnell begreift er,

Regina Martino

Das Buch der Lösungen

Mit diesem Buch möchte Deepak Chopra nicht weniger als „Spirituelle Antworten auf alle Lebensfragen“ geben. Erste Frage, bevor wir an die

Problemlösung gehen: Was ist eigentlich ein Problem? Ein Problem, so Chopra, entsteht immer dann, wenn sich unser Bewusstsein verengt. Wenn wir im Ego verhaftet bleiben und nur ein Gegeneinander und Kampf sehen können. Hier

Aktueller Top-Titel!

SCHUNGIT – Stein der Lebensenergie

Noch bis vor wenigen Jahren im Westen völlig unbekannt, wird der Schungit-Stein seit Jahrhunderten in der russischen Heilkunde eingesetzt. Das Mineral hat bemerkenswerte Eigenschaften: Es schützt auf natürliche Art vor Elektrosmog. Außerdem stimuliert es das erste Chakra und damit den Zugang für die Lebensenergie; er verdichtet das energetische Feld und hilft dem Körper, störende Einflüsse zu korrigieren. Geobiologin Regina Martino zeigt in ihrem Ratgeber den Nutzen des Schungits für Schutz, Harmonisierung und Heilung und gibt Ratschläge für die praktische Anwendung des Steins. 178 Seiten + 8-seitiger Farbteil · 16,95 € (D) · ISBN 978-3-86374-056-6 Leseprobe, Bestellmöglichkeit und Internetforum: www.mankau-verlag.de

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 73


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Gotham Chopra, die Superhelden unter die Lupe genommen und bei ihnen Fähigkeiten entdeckt, die auch in jedem von uns stecken. Deepak Chopra hat sieben aufeinander aufbauende Gesetze formuliert, in denen es um Transformation, Kraft, Liebe, Kreativität und Transzendenz geht ist also der Ansatzpunkt: Wenn wir uns auf eine höhere Betrachtungsebene begeben, können wir sehen, dass Probleme nicht unsere Feinde, sondern Entwicklungshelfer sind, die uns zur Entfaltung unserer inneren Weisheit und zu einem Gefühl von Aufgehobensein führen können. Aus diesem Blickwinkel werden Probleme zu inspirierenden Herausforderungen im Abenteuer Leben. DEEPAK CHOPRA: Das Buch der Lösungen. Spirituelle Antworten auf alle Lebensfragen • Goldmann Arkana 2012, geb., 224 Seiten, 16,99 Euro

Entdecke die Kraft der Superhelden in Dir

Übernatürliche Kräfte, wie sie den Leinwandhelden Superman, Batman oder Spiderman angedichtet wurden, existieren nur in unserer Vorstellung? Nein, meint Deepak Chopra, und hat gemeinsam mit seinem Sohn, dem Comic-Künstler

nähern sich Deepak Chopra und der amerikanische Physiker, Autor (Wenn Gott würfelt oder Wie der Zufall unser Leben bestimmt, rororo 2011) sowie Koautor

Wer Gott sucht, wird sich selbst finden von Stephen Hawking, Leonard Mlodinow, von zwei Seiten: der spirituellen und der naturwissenschaftlichen. Es ist eine und die der Unterstützung hochaktuelle Diskussion sowohl der persönlichen der beiden Bestsellerautoals auch der Evolution ren in einer Zeit, in der alte der Welt dienen. Mit Hilfe religiöse Vorstellungen und praktischer Übungen, die Sicherheiten bröckeln und den Weg zur Entdeckung die Wissenschaft im Zeitder Einheit allen Seins alter der Quantenphysik ebnen sollen, kann jeder ein an die Grenzen des mate„spiritueller Superheld des riellen Weltbildes stößt. Alltags“ werden. Was ist Spiritualität und DEEPAK CHOPRA mit kann sie die etablierten GOTHAM CHOPRA: EntKirchen ablösen? Kann decke die Kraft der Superhelden in Dir … und verändere die Quantenphysik die Brücke zwischen Geist und MateWelt • Kamphausen 2012, br., 177 Seiten, 14,95 Euro rie schlagen? Wer hat Recht in dieser Debatte und gibt es überhaupt ein Richtig oder Falsch?

Schöpfung oder Zufall

Was ist Leben? Wie ist das Universum entstanden? Wie sind Gehirn und Geist verbunden? Ist Gott eine Illusion? Diesen Fragen

DEEPAK CHOPRA und LEONARD MLODINOV: Schöpfung oder Zufall. Wie Spiritualität und Physik die Welt erklären – Ein Streitgespräch • Goldmann Arkana 2012, geb., 416 S., 22,99 Euro

Das im Original unter dem Titel The Essential – How To Know God im Jahr 2000 veröffentlichte Buch ist jetzt auf Deutsch erschienen. Deepak Chopra beschreibt darin sieben Erfahrungsstufen der menschlichen Psyche, in denen sich auch jeweils Gotteserkenntnis vollzieht. Stationen dieser Entwicklung sind unter anderem die Erfahrung eines beschützenden Gottes (erste Stufe) und die des Schöpfergottes (fünfte Stufe), auf der letzten Stufe wird Gott als reines Sein erfahren. Alle Gotteserfahrungen drücken die jeweils selbst gewählten Grenzen des eigenen Ereignishorizontes aus und sind gleichermaßen gültig. Und zu jedem Zeitpunkt ist die Überwindung der Getrenntheit möglich. DEEPAK CHOPRA: Wer Gott sucht, wird sich selbst finden • Koha 2012, br., 156 Seiten, 9,99 Euro

Beratung und Verkauf: www.ClapTzu.de · Tel. 04731- 871488 Montag - Freitag, 07:00 Uhr - 18:00 Uhr · Angebot gültig bis 30. November 2012

28% 249,-

*:

Rabatt

5

mit dem

Code:

HAM

danke

Seite 74

nur

Economy Plus

COMFORT Basic

unser preisgünstiges Einsteigermodell inkl. Zubehör. 99,- € brutto

sehr stabil und höhenverstellbar, mit praktischem Zubehör.

netto

COMFORT Basic – preisgünstige stationäre Massageliege mit Ablagefach, gepolsterter Armschlaufe und Kopfstütze inklusive Polsterkragen. Sie sparen 101,- EUR. * Ab einem Bestellwert von 100,- EUR.

KGS HAMBURG 11/2012


Anzeigen

Nach

Pompeji

zu den Ausgrabungsstätten?

Es geht auch einfacher:

mineralien

hamburg hambur hamburg rg

Mineralien Fossilien Edelsteine Schmuck

mineralien

hamburg

7.– 9. 2012 Dezember

mineralien-hamburg.de

minerals jewellery gemstones fossils

mineralien

hamburg

KGS HAMBURG 11/2012

Minerals Fossils Gemstones Jewellery

Seite 75


KGS trifft ...

KGS trifft ... Irmgard Nauck

„Wenn ich stehe, dann stehe ich, wenn ich gehe, dann gehe ich, wenn ich esse, dann esse ich ...“ Diese Weisheit könnte man als Leitsatz der Pastorin Irmgard Nauck auffassen. Seit 2009 leitet sie die „Kirche der Stille“ in Hamburg-Altona. Es ist ein Ort der inneren Einkehr, der Meditation, der meditativen Tänze und Gesänge. Aber auch ein Ort der Begegnung. Eine Kirche ohne Altar, ohne Bänke, ohne Kanzel. Bereits zur Eröffnung berichtete das KGS über die Kirche der Stille. Nun möchten wir wissen, was die Kirche der Stille heute ausmacht, aber auch, welche persönlichen Erfahrungen Irmgard Nauck auf diesen Weg der Stille geführt haben. Frau Nauck, das klassische Konzept „Kirche“, sowohl räumlich als auch programmatisch gesehen, findet man in Ihrer Kirche nicht. Wodurch zeichnet sich die Kirche der Stille aus? Da muss ich erstmal widersprechen: Das klassische Konzept findet bei uns schon statt, jedoch in veränderter Form. Wir bieten zweimal im Monat Gottesdienste an,

natürlich in anderer Gestalt. Wir machen Abendandachten, die wir die Atempause vor dem Abend nennen. Wir empfangen sowohl Kindergruppen als auch Konfirmanden und andere Jugendliche in der Kirche. Der programmatische Fokus liegt jedoch auf der Stille. Wir bieten sowohl alte, bewährte christliche Wege in die Stille als auch mystische Wege anderer religiöser Traditionen, die man regelmäßig üben kann. Unser Konzept fußt auf drei Säulen: Stille, Weite, Rhythmus. Stille bezieht sich auf all das, was der Stille dient. Weite bedeutet, dass auch Wege anderer religiöser Traditionen Raum haben und gleichberechtigt mit den christlichen Angeboten ihren Platz finden. Rhythmus meint, wenn man einen Weg der Stille geht, dann ist es wichtig, diesen in regelmäßigen Abständen zu üben und so wirklich einen Erfahrungsraum für sich selbst zu schaffen. Wie sieht das in der Praxis aus? Das bedeutet, dass wir möglichst wöchentlich oder alle 14 Tage zum Beispiel Kontemplation anbieten, regelmäßige Sufimeditation der vier Himmelsrichtungen oder die Meditation mit dem Herzensgebet. Jeden Montag bis Freitag ist die Kirche von 12-18 Uhr geöffnet. Die räumliche Gestaltung war eine konsequente Entscheidung. Wenn es um die Meditation und die Stille geht, dann ist es wichtig, dass ich zu meinem Zentrum und zur Mitte komme und – religiös gesprochen – finde ich die Mitte in mir, finde ich Gott in meiner Mitte. Daher haben wir gesagt, dass sich dies gestalterisch widerspiegeln muss, indem wir wirklich die Mitte der Kirche, die Vierung, nutzen und dort ein Oktogon aus Naturstein einlassen. Dies ist ein christliches Symbol für Taufe und Neubeginn. Um diese Mitte herum sitzen die Menschen. Es ist ein großer leerer Raum, der mit Matten, Kissen und Meditationshockern bestückt ist. Dieser weite helle Raum lässt erst einmal atmen und gibt die Möglichkeit, ohne viel Umbau auch mal zu tanzen, wie es bei unserem Angebot „Soul Motion“ der Fall ist. Wer kommt in die Kirche der Stille und was suchen die Menschen hier?

Der ganze Hermit als Buch: Hermit: Also, sprach der Einsiedler jetzt für 3,95 Euro bei der Buchhandlung Wrage Die komplette Serie im Internet unter www.kgs-hamburg.de und www.hermitcartoon.com

Seite 76

KGS HAMBURG 11/2012


KGS trifft ...

Es sind circa zwei Drittel Frauen und ein Drittel Männer. Die Altersgruppe, die überwiegt, sind die 35bis 55-Jährigen. Menschen, die ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben, die im Berufsleben stehen. Was sie suchen? Sie sagen, es muss doch mehr als das geben, mehr als Beruf, Familiengründung und so weiter. Wenn diese Lebensphasen zur Ruhe gekommen sind, scheint sich die Frage nach dem Mehr, dem Sinn zu stellen. Und das sind im Tiefsten spirituelle Fragen. Zu uns kommen aber auch erstaunlich viele junge Leute, zum Beispiel Studenten, die in großer Not sind, die dem Druck, der auf ihnen lastet, nicht mehr standhalten können. Sie suchen bewusst die Stille, da sie merken, wie gut sie ihnen tut. Sie suchen auch das Gespräch mit mir in meiner Funktion als Seelsorgerin. Die Kirche der Stille bietet auch Fortbildungen für Lehrer und für Erzieher an. Zu Ihnen kommen Gruppen von Kindern und Jugendlichen. Wie erleben Sie diese jungen Menschen, die sich wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrem Leben bewusst auf Stille und Meditation einlassen? Fantastisch! Ich staune. Früher habe ich in meinen Konfirmandengruppen auch Meditationen versucht, diese führten jedoch meistens zu einem Lachanfall, weil es doch so komisch war. Mittlerweile ist Meditation „zivilisiert“, hat an Akzeptanz gewonnen und ist nicht mehr nur etwas Fernöstliches, sondern inmitten unserer Gesellschaft angekommen. Vor dem Betreten des Raumes legen alle Besucher ihre Schuhe, ihr Handy, ihre Taschen, ihre Schlüssel, also quasi ihr alltägliches Leben, im Schließfach ab. Die Jugendlichen und Kinder reagieren darauf erst einmal unbeholfen, wissen nicht, wohin mit ihren Händen. Ich erkläre ihnen, dass sie nun zu Gast bei sich selbst sind, sie haben Zeit nur für sich. Sie lassen sich sehr neugierig auf alles ein. Wie würden Sie Ihren Lebensweg beschreiben? Wie sind Sie persönlich zur Stille gekommen? Ich komme aus einem protestantischen und leistungsbezogenen Elternhaus, in dem Fleiß und Disziplin sehr groß geschrieben wurden. Politisches Engagement, sich in der Welt einmischen, dafür hat Gott uns in die Welt gesetzt. Ich habe diese Botschaften meiner Eltern sehr ernst genommen und habe eine sehr politisch engagierte Vergangenheit. Ich habe die Ausläufer der 1968er Jahre stark mitbekommen, ich war in der Anti-ApartheidBewegung und in der Friedensbewegung engagiert, habe mich im Hunsrück gegen Mittelstreckenraketen eingesetzt und habe ein Semester lang eine Platzbesetzung in KGS HAMBURG 11/2012

Gorleben mitgemacht. Ich dachte, Jesus war auch ein Revolutionär, darum muss ich mich politisch engagieren, um Gott zu gefallen. Mein Bild war, dass man sich in der Welt für Frieden, Gerechtigkeit und Nächstenliebe einsetzen muss. Das finde ich auch heute noch, aber diesen zweiten Satz aus der Bibel „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ habe ich völlig vernachlässigt. Da ich permanent erschöpft war und genug hatte vom Kämpfen, hat mich irgendetwas in diese Stille gezogen und ich habe Meditationsseminare besucht. Diese waren für mich eine Befreiung. Ich lernte, dass ich so, wie ich bin, okay bin und dass ich von Gott geliebt bin und nicht immer erst etwas tun muss, um geliebt zu werden. Die Erfahrung, mich still auf ein Bänkchen zu setzen und nicht zu plappern und Gott nicht zu erzählen, wofür ich seine Hilfe erbitte, sondern einfach zu wissen, Gott ist da, ich bin da und das allein reicht, war für mich sehr besonders. Welche Pläne haben Sie für die Zukunft mit der Kirche der Stille? Was sind Ihre Visionen? Das ist eine Frage, die mich sehr beschäftigt, da ich zum ersten Mal in meinem Leben in einer Situation bin, in der ich keine konkrete Vision habe. So wie es ist, kann es erstmal weitergehen. Diesen Wunsch habe ich allerdings: Dass Menschen einen tiefen Weg in der Kirche der Stille gehen können, nicht nur ab und zu, sondern für sich einen regelmäßigen Weg finden, in die Stille zu kommen. Einen Weg, den sie auch im Alltag gehen, ob beim Warten auf den Bus, beim Gehen, nach dem Aufwachen, Momente der Stille in sich aufsuchen und dies in Regelmäßigkeit in unserer Kirche üben. Es geht mir nicht um etwas Neues, sondern um die Vertiefung als Lebensgestaltung, als etwas Tragfähiges im Leben, was mir Geborgenheit, Halt und innere Orientierung schenkt und mir Einkehr in mich selbst bietet. Diese Regelmäßigkeit schafft Verbindlichkeit und dadurch kann ich mich vertiefen. Diese Vertiefung und Wegbegleitung würde ich als meine momentane Vision beschreiben. Vielen Dank für das Gespräch, Frau Nauck! Text: Lea Wittenberg Weiterführende Informationen über Irmgard Nauck und die Kirche der Stille: www.kirche-der-stille.de

Buchtipp IRMGARD NAUCK, ANNE GIDION: Der Stille Raum geben • Kreuz 2012, geb., 160 Seiten, 14,99 Euro Lesen Sie den Artikel in voller Länge im Internet unter www.kgs-hamburg.de.

Seite 77


Spirit Cinema in Hamburg

NEU IM KINO

CLOUD ATLAS. Ein alter Mann sämtliche Genres mit einem imposan(Tom Hanks) sitzt am Lagerfeuer, er ist von Kindern umringt, denen er eine lange Geschichte erzählt. Sie hören ihm gebannt zu. Es scheint, als ob sie sich mitten in den Weiten des Universums befinden, so nah funkeln die Sterne. Dort beginnt die Geschichte und dort endet sie. Die sehnsüchtig erwartete Verfilmung des Romans von David Mitchell Der Wolkenatlas spannt den Bogen über 300 Jahre: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von sechs Menschen, deren Schicksale jenseits von Raum und Zeit miteinander verknüpft sind. Die Charaktere in den unterschiedlichen Zeitepochen – von 1849 bis 2144 – werden von 13 Hauptdarstellern verkörpert, die in Mehrfachbesetzung im Lauf der Geschichten verschiedene Rollen einnehmen. Einzig dasselbe rätselhafte Muttermal und Déjà-vus an vorherige Leben lassen eine Art Seelenwanderung erkennen, durch die verdeutlicht werden soll, wie die Entscheidungen und Möglichkeiten eines Menschen Einfluss auf die allgemeine Entwicklung haben. Voller Dramatik, Action und Romantik und in brillanten Bildern vereint der Film

Seite 78

ten Staraufgebot, bei dem einzelne Schauspieler in ihrer fantasievollen Verwandlung kaum wiederzuerkennen sind, darunter Halle Berry, Jim Sturgess, Susan Sarandon, Hugh Grant, Jim Broadbent und Zhou Xun. Ada Rompf

LANA und ANDY WACHOWSKI, TOM TYKWER: Cloud Atlas • USA/D 2012, 163 Min., Kinostart: 15. November 2012

das Geld steht? Dafür besuchte sie Aktivisten und Wissenschaftler auf allen Kontinenten, die entgegen aller Machtstrukturen einen alternativen Weg in die Zukunft zeigen und auch praktizieren, mit dem Blick auf eine sehr wertvolle Strategie: lokale Ökologie, lokales Wirtschaften. Und der Aufruf „Überlasst die Ökonomie nicht den Experten“ verlangt nach der Schaffung einer verantwortlichen, nachhaltigen Ökonomie, die der Gemeinschaft dient und die Ressourcen der vorhandenen Energie respektiert. Der vielfach international ausgezeichnete Film (Cosmic Cine Award 2012) ist eine uneingeschränkte Vision für Mensch und Planet und fordert uns heraus: „Schließen Sie sich dem Ökonomie-Wandel an!“ Ada Rompf HELENA NORBERG-HODGE, STEVEN GORELICK, JOHN PAGE: Ökonomie des Glücks • USA/F/D/GB/AUS/IN/TH/JP/ CN/NI 2011, 68 Minuten, Kinostart: 1. November 2012

D I E Ö KO N O M I E D E S GLÜCKS. Die Dokumentation ist

eine Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Situation im Hinblick auf die globalisierte Welt. Zunächst zeigt der Film die Auswirkungen der Globalisierung am Beispiel von Ladakh. Seit das Land sich Mitte der 1970er Jahre öffnete, veränderte sich die Lebensweise der Bevölkerung dramatisch und das Land hatte plötzlich mit denselben Problemen zu kämpfen wie die großen Industrienationen. Das führte die Wissenschaftlerin und Autorin Helena Norberg-Hodge, die Ladakh seit 25 Jahren sehr gut kennt, zu der Frage: Wie kann eine Zukunft aussehen, in deren Mittelpunkt der Mensch und nicht

LOVE IS ALL YOU NEED.

Die Geschichte zwischen Ida (Trine Dyrholm) und Philip beginnt mit einem Knall. Ida, ziemlich aufgelöst, fährt rückwärts in Philips (Pierce Brosnan) Luxusauto. Sie hatte kurz KGS HAMBURG 11/2012


Spirit Cinema in Hamburg

vorher ihren Mann (Kim Bodnia) mit einer Frau auf dem Sofa überrascht, nachdem sie ihrer Ärztin gerade versichert hatte, dass Leif sie immer lieben würde, auch wenn sie nach ihrer Brust-OP auf eine Rekonstruktion verzichten würde. All das hält Ida nicht davon ab, zur Hochzeitsfeier ihrer Tochter nach Amalfi zu fliegen. Ausgerechnet in Begleitung von Philip, denn wie sich herausstellt, ist er der Vater des Bräutigams. Eine schicksalhafte Begegnung für beide, die nur Stunden zuvor noch Welten zu trennen schienen. Die sanftmütige Ida, stark und authentisch, und der smarte, kühle Geschäftsmann, beide eint die Liebe zur Zitrone, die eigentlich eine Beere ist. Die zauberhafte Liebeskomödie der Oscar-Preisträgerin Susanne Bier kommt ganz ohne Kitsch aus, dafür mit mehr Herz und Leichtigkeit und mit zwei Hauptdarstellern zum Verlieben. Die unvergleichliche Trine Dyrholm und absolut überzeugend Pierce Brosnan in einer seiner schönsten Rollen, mit einer der wohl ungewöhnlichsten Liebeserklärungen der Filmgeschichte. Bei den Filmfestspielen von Venedig wurde der Film schnell zum Publikumsliebling. Ada Rompf SUSANNE BIER: Love is all you need • DK/S/I/F/D 2012, 112 Minuten, Kinostart: 22. November 2012

MORE THAN HONEY. Weltweit fragt man sich,

warum eines der fleißigsten aller Nutztiere auszusterben scheint. Doch ist das Verschwinden der Honigbiene wirklich so rätselhaft angesichts von Umweltverschmutzung, Pestiziden, Antibiotika und Monokulturen?

Markus Imhoof wollte den Ursachen auf den Grund gehen und verfolgt das Schicksal der Bienen von der eigenen Familienimkerei bis hin zu industrialisierten Honigfarmen und Wanderimkern. Bei seiner Reise rund um den Globus trifft er auf manche Kuriosität: Bienenchauffeure mit riesigen Trucks reisen mit unzähligen Bienenvölkern quer durch die USA, um sie von einer blühenden Plantage zur nächsten zu bringen, während in China das Geschäft mit den Pollen boomt, und er zeigt Königinnenzüchter, die ihre lebendige Ware in die ganze Welt verschicken.

Engel-Ausbildung

Angelic Healing Angel-Coaching – Open your life for miracle 10-monatiges Engel-Training – multimediagestützt – von zu Hause aus ♦ Du liebst die Engel, willst mit ihnen in Kontakt sein und Deine Lebensaufgabe erfüllen? ♦ Du zählst zu den bewussten Menschen die wahre Veränderungen willkommen heißen? ♦ Du hast den Wunsch erfolgreich als Angel-Healer / -Coach / -Medium zu arbeiten? ♦ Du willst wahre Wunder erleben und ein Leben in Einklang mit Deiner Bestimmung führen? ♦ Du fändest es phantastisch, hellfühlend, heilend tätig, gesund und glücklich zu sein?

Höre auf Dein Inneres und erlaube es Dir, Dein Leben mit Hilfe der Engel zu kreieren. Du hast es verdient! Von Herzen Claudia

www.angelic-healing.de KGS HAMBURG 11/2012

Seite 79


Spirit Cinema in Hamburg

Arjuna Ardagh in Hamburg 23.-25.11.2012

MARKUS IMHOOF (Regie, Drehbuch, Produzent): More than Honey • CH/D/A 2012, 91 Minuten, Kinostart: 8. November 2012

NEU AUF DVD Lotus-Zentrum Donnerstraße 7a 22763 Hamburg Kontakt und Anmeldung: Mareille Bechtle, werskstattbuehne @web.de

© Universum Film

Living awakening – wecke Deinen Alltag auf. Deine Beziehungen. Komm nach Hause zu Dir. Erfahre in einem Workshop mit Arjuna Ardagh, wie Du das Erwachen in deine wahre Natur in den Alltag integrieren kannst. Gewinne an einem dreistündigen Erlebnisabend tiefe Einblicke in das Erwachen und lerne diesen einzigartigen Coaching-Ansatz kennen.

Es sind erschreckende Einblicke, die der Film vermittelt, und gleichzeitig eine bewegende Bestandsaufnahme aus dem faszinierenden Universum der Honigbiene. Besonders wenn die Kamera in die Makroperspektive wechselt, um den Bienen beim Schwänzeltanz, Wabenbau oder bei der Geburt einer Königin zuzusehen. More than Honey ist spürbar nicht einfach „nur“ eine gute Dokumentation mit bisher noch nie gesehen Bildern, sondern hier ist jemand persönlich beteiligt, für den ein Leben ohne die Biene undenkbar ist. Damit das so bleibt, wird in der dritten Generation die Familientradition fortgesetzt, mithilfe von Forschungen und auf neuen Wegen bei der Bienenzucht. Ada Rompf

Lichtgitter-Energiearbeit in HH mit

Damien Wynne

UNSERE OZEANE. Bis heute sind die Meere für den

Gruppenklärung: Do, 8. + Fr, 9. Nov. 18.30-22.30 Uhr, einzeln je 33 €, zus. 50 €

Intensivtage: Sa,10. + So,11. Nov. 11-18 Uhr, einzeln je 100 €, zus.180 €

Ort: 8.11. Schule f.Kunst, Moorfurthweg 9b 9.-11.11. Sternschanzen-Atelier, Bartelsstr.12

Esther.Norman@web.de Handy: 0177-502 7 503 www.light-grids.com Seite 80

Menschen eine unbekannte Welt voller Geheimnisse und erhabener Schönheit geblieben. Eine Welt der Vielfalt und der Harmonie des Lebens. Von den riesigen Walen über die schimmernden Heringsschwärme, die anmutig und scheinbar schwerelos dahingleitenden Quallen bis zu den sonderbarsten Lebewesen der Tiefsee. In Unsere Ozeane – die komplette TV-Serie entführen die Filmemacher Jaques Perrin und Jaques Cluzaud auf eine faszinierende Entdeckungsreise in das weitgehend unerforschte Ökosystem Ozean und seine Bewohner. Vier Jahre befanden sie sich mit zwölf Teams von Tauchern, Technikern und Wissenschaftlern auf einer Expedition nach dem Unerwarteten, an 54 außergewöhnlichen Dreh­ orten. Dank modernster Ausrüstung und Kameratechnik sind dabei einzigartige und beeindruckende Bilder voller leuchtender Farbenpracht über das geheimnisvolle Innenleben der Ozeane, dem größten und artenreichsten Lebensraum unseres Planeten entstanden. P.K.

JAQUES PERRIN, JAQUES CLUZAUD: Unsere Ozeane – die komplette TV-Serie • Universum Film GmbH 2012, DVD/BD, 172 Minuten

KGS HAMBURG 11/2012


Anzeigen

der innovative Weg der Heilung Attilio führt mit „AUNDA healing“ viele Menschen zur Attilio Ferrara Erweckung der Heilkraft in (Heiler & Botschafter) sich. Dies bedeutet als erstes, auf schnelle und einfache Weise, sich selbst heilen zu lernen, sowie das Selbstbewusstsein zu stärken, im Bewusstsein zu wachsen und andere unterstützen zu können. Die Anzahl seiner Schüler und Lehrer, die mit ihm seine Lehren verbreiten, wachsen exponentiell. Jeder, der sein Herz öffnet, versteht die einfache Botschaft von AUNDA healing nach Attilio Ferrara. Lernen Sie ihn und seine Lehre „AUNDA healing“ persönlich kennen. Ebenfalls finden Sie kraftvolle Produkte an unserem Stand Nr. 108 auf der Lebensfreudemesse HH-Schnelsen.

Vorträge: AUNDA healing - der innovative Weg der Heilung Freitag , 23.11.12: Samstag, 24.11.12: Sonntag, 25.11.12: Ausbildungstermine Behandlungen:

16.00 Uhr 16.00 Uhr 15.00 Uhr und

persönliche

direkt an der Messe und 26. – 28.11.12 im Animata Heilkundezentrum, Niendorferweg 11, 22453 Hamburg. Weitere Informationen und Gutscheine: www.heiledichselbst.ch/attilioaktuell Anmeldung: Tel. 0041 79 648 53 06

Benjamin Creme Veränderungen annehmen – ein sanfter, radikaler und inspirierender Weg (englisch mit deutschen Untertiteln, Nagasaki 2010) Ein Videovortrag (ca. 1 Std.) mit anschließender Diskussion.

EiNE ZEit DEr KriSE UND DEr MöglichKEitEN WiE NiE ZUVor! Der berühmte teosoph, Autor und Künstler versteht es wie kaum ein anderer, den Wandel und die einmalige chance unserer besonderen Zeit und ihrer neuen Energien des lichtes seinen Zuhörern einfach und verständlich zu vermitteln. Donnerstag, 15. November 2012, 19:30 Uhr in den Wrage-Seminaräumen, Schlüterstr. 4

KoStENfrEi

KGS HAMBURG 11/2012

Seite 81


Spirit Cinema in Hamburg

ungewöhnlich normalen Indien, dessen mystische Verklärung uns hierzulande oft den Blick auf das Wesentliche verstellt. Ada Rompf JAN SCHMIDT-GARRE: Der atmende Gott • Ascot Elite 2012, DVD, 100 Minuten

DER ATMENDE GOTT . In Deutschland praktizieren etwa drei Millionen Menschen Yoga. 80 Prozent davon sind Frauen. Jan SchmidtGarre, Opern- und Tanzfilm-Regisseur, hat seine Frau aus reiner Neugier zu ihrem Yoga-Training begleitet, erlebte aber schon nach kurzer Zeit eine so „explosive spirituelle Erfahrung“, dass er kurz entschlossen mit der Kamera nach Indien reiste, um die Ursprünge dieser jahrtausendealten Praxis zu ergründen. Jan Schmidt-Garre hat sich von seiner ganz persönlichen Erfahrung dazu inspirieren lassen, diesen Film über den Ursprung des modernen Yoga zu machen. Ohne perfekt zu sein in den körperlichen Yoga-Übungen, spürte er schon sehr bald eine tiefe Verbindung von Körper und Geist, die für ihn unwiderstehlich wurde. In Indien hatte er das Glück, die wichtigsten Schüler Krishnamacharyas (1888 – 1989), des Urvaters des modernen Yoga, kennenzulernen, die selbst hochbetagt noch Yoga unterrichten.

EINE NEUE SICHT DER WECHSELJAHRE. Basierend auf

EINER WIE BRUNO. Bruno (Christian Ulmen) ist alleinerziehender Vater, aber allein erziehen kann er seine 13-jährige Tochter bald nicht mehr, denn Bruno ist geistig behindert. Er wird für immer auf der Stufe eines Zehnjährigen bleiben. Bisher waren die beiden ein gut eingespieltes Team, das sich gewitzt und mit eingeübtem Text auf die Besuche der Sozialarbeiterin vorbereitet hat – wenigstens für die Dauer eines Kaffeebesuches soll Bruno als ernsthafter Vater überzeugen. Doch mit Radosts (Lola Dockhorn) beginnender Pubertät wird das Zusammenleben zunehmend schwieriger. Radost sehnt sich danach, ein ganz normaler Teenager zu sein, sie wünscht sich mehr Freiraum, will nicht mehr ständig mit Bruno in den Zoo gehen oder Tiere-Raten spielen. Bruno ist verzweifelt, er liebt seine Tochter bedingungslos und will, dass alles so bleibt, wie es ist.

ihrem Bestseller Weisheit der Wechseljahre (Goldmann 2010) spricht Dr. Christiane Northrup auf dieser DVD zu Frauen über vier der wichtigsten Themenbereiche, die Frauen über 50 interessieren: Sexualität, Gesundheit des Herzens, Hormontherapie und Ernährung. Darüber hinaus erläutert sie eine Fünf-Schritte-Methode, die bei genauer Befolgung eine Gewichtsabnahme garantiert. Sie lädt Frauen mittleren Alters dazu ein, ihre innere Weisheit anzunehmen und die zweite Hälfte ihres Lebens VERLOSUNG: Gewinnen Sie eine neu und genussvoll zu gestalten. Ihre VERLOSUNG: Gewinnen Sie eine von drei DVDs Der atmende Gott. umfassenden Forschungsergebnisse von drei DVDs Einer wie Bruno. EinEinfach E-Mail schreiben an redaktion sowie ihre herzliche und leicht verfach E-Mail schreiben an redaktion@ @kgs-hamburg.de oder Postkarte an ständliche Darstellungsweise bieten kgs-hamburg.de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße den Zuschauerinnen einen Schatz KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Stichwort: Atmen. an Informationen, der ihr Leben 4, 20146 Hamburg. Stichwort: Bruno. Einsendeschluss: 7. November 2012 von Grund auf verändern kann. Einsendeschluss: 7. November 2012 Auch das Bonusmaterial ist vielverDie persönliche Erkundungsreise ist sprechend: Guter Sex in der Mitte Originell und komisch zugleich ist ein seltenes Zeitdokument, das die des Lebens – Christiane Northrup die anrührende Tragikkomödie über Meister des modernen Yoga vor der gewährt Einblick in spezifische neu- dieses besondere Vater-Tochter-VerKamera vereint. Darunter sind noch rophysiologische Erkenntnisse, die hältnis. Der Film erzählt vom Kindnie gezeigte historische Aufnahmen helfen, ein erfüllteres Sexualleben bleiben und Erwachsenwerden und des Yoga-Urvaters Krishnamacharya, zu führen. P.K. man könnte sich manchmal fragen: seines Schülers Pattabhi Jois sowie Was heißt schon normal?Ada Rompf DR. CHRISTIANE NORTHRUP: Eine des legendären Iyengar, der bereits neue Sichtweise der Wechseljahre • Tao ANJA JACOBS: Einer wie Bruno • LightYehudi Menuhin in die Lehren des Cinemathek 2012, DVD, 76 Minuten plus house Home Entertainment 2012, DVD, Yoga einwies. Bei alldem folgt der 14 Minuten Bonusmaterial 100 Minuten Regisseur konsequent seinen Fragen: Was ist Yoga? Was geschieht, wenn Trailer auf KGS Online: Auf der KGS-Website können Sie sich in man Yoga macht? Ist es ein Ritus, der Rubrik „Spirit Cinema“ und in den wöchentlich aktuellen Kino-News eine Religion? Was er findet, ist der die Trailer zu den vorgestellten Filmen ansehen: www.kgs-hamburg.de. Zauber einer Alltagspraxis in einem Seite 82

KGS HAMBURG 11/2012


M

Tourn

m!

rogram

em P it neu

ee 20

12

S e e l e n n a h r ung pur!

27.11. HAMBURG

10.11. Luxemburg 12.11. Neu Isenburg 14.11. Dresden 15.11. Leipzig 16.11. Nürnberg 18.11. Berlin 19.11. Magdeburg 20.11. Bielefeld 21.11. Hannover 27.11. Hamburg 28.11. Bremen 29.11. Köln 30.11. Utrecht/NL

Kulturkirche Altona

Dreifaltigkeitskirche Hugenottenhalle Parkhotel Festsaal Gewandhaus Dreieinigkeitskirche Emmauskirche Altes Theater am Jerichower Pl. Süsterkirche Markuskirche Kulturkirche Altona Die Glocke Stadthalle Köln-Mülheim Janskerk

29.12. Großes Galakonzert

03.12. Kempten 04.12. München 05.12. Linz/A 06.12. Wien/A 08.12. Graz/A 09.12. Ljubljana/SL 11.12. Augsburg/Bobingen 12.12. Ludwigsburg 13.12. Würzburg 14.12. Merzig 16.12. Darmstadt 18.12. Basel/CH 19.12. Cham/CH Baden-Baden - Kurhaus

(Allgäu), Kornhaus Gasteig, Carl-Orff-Saal Palais Kaufm. Verein Burg Perchtoldsdorf Minoritensaal Festivalna Dvorana Singoldhalle Friedenskirche St. Johanniskirche Stadthalle Orangerie Offene Kirche Elisabethen Lorzensaal

Konzertbeginn jeweils 19 Uhr

Konzertbesucher berichten: „Diese Musik, diese Töne, diese Klänge, Lex‘s facettenreiche warme Stimme und das ganze Team waren ein so wundervoller, abgerundeter Genuss; all das drang tief in die Seele hinein...! Bitte kommen Sie wieder!!! “ „Es war wirklich wie im Himmel. Diese Musik ist ein Freudenfest für die Seele.“ „Nie zuvor habe ich intensivere Kunst und Musik erlebt. Das berührt ganz tief.“ „Es war ein Traum: So etwas schönes, reines und ergreifendes an Musik und Ausstrahlung.“ „Dieser Gleichklang der Stimmen mit der Flöte und anderen Instrumenten! Manchmal klang es, als sei alles Eins, die Harmonie Aller, das einwirken lassen ohne Applaus, die Atmosphäre, die Trommeln .... Wunderschöne und begeisternde Eindrücke.“ „Dass ich diese Musik erst mit 77 Jahren entdecke, ist ein Jammer und eine Freude zugleich.“

Tickethotline: 0049(0)7223/806650, music@someren.de, w w w. s o m e r e n . d e


Schönheit und Inspiration von

Paramahansa Yogananda

Spiralbindung, 55 Fotos, jede Woche auf einen Blick, EUR(D) 13,90

Spiegelbilder der Seele – Terminkalender 2013 Der Yoga Jesu Dieser mehrfach preisgekrönte Kalender zeigt 55 atemberaubende Fotos, ergänzt durch einsichtsvolle, erhebende Gedanken von Paramahansa Yogananda – dem Autor der Autobiographie eines Yogi. Das ideale Geschenk für Sie selbst oder für andere!

Der Yoga der Bhagavad-Gita Eine Einführung in die universale indische Wissenschaft der Gottverwirklichung

Einblick in die verborgenen Lehren der Evangelien Auszüge aus The Second Coming of Christ Paperback, 188 Seiten, EUR(D) 15,50

Autobiographie eines Yogi Taschenbuch, 688 Seiten, 54 Fotos, EUR(D) 12,90 Gelesen von Robert Atzorn

Auszüge aus Gott spricht mit Arjuna Paperback, 224 Seiten,

EUR(D) 15,50

Gegründet 1920 von Paramahansa Yogananda w w w. y o g a n a n d a - s r f . o r g

Ungekürzte Hörbuch-Ausgabe! 18 CDs EUR (D) 48,00

Auslieferung: Brockhaus Commission • Tel. 07154/13270 • bestell@brocom.de


KGS Hamburg .................................9020 November 2012