Issuu on Google+

www.kgs-hamburg.de

Heilung

auf allen Ebenen

GRATIS

HEILER IN HAMBURG

DANIELA HUTTER: Mach dein Leben hell! WOLF-DIETER STORL: Magische PямВanzenwelten KGS TRIFFT ... Nina Dul


WRAGE VERANSTALTUNGEN HERBST 2015 ALEXANDRA STRÜVEN

Öffne Dein Herz! Lass uns über Engel reden Vortrag, 6. Oktober 2015, Di 19 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 15 Euro, AK 18 Euro Ort: Wrage Seminar Center Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

ALEKSEJ ZASUHIN

Moderne Tibetische Medizin Vortrag, 7. Oktober 2015, Mi 18 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 15 Euro, AK 18 Euro Ort: Wrage Seminar Center Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

KYLE GRAY 7. Oktober 2015 | Wien 8. Oktober 2015 | Basel 9. Oktober 2015 | Hamburg 10. Oktober 2015 | Hamburg 11. Oktober 2015 | Wien

JAYC JAY

Lebe Deine Premiumvariante! Vortrag, 9. Oktober 2015, Fr 19.30-22 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 15 Euro, AK 20 Euro Mehr Leichtigkeit im Alltag durch Premiumintentionen Seminar, 10./11. Oktober 2015, Sa 10-17 Uhr, So 10-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: 280 Euro Ort: Rudolf-Steiner-Haus Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg

BARBARA SIMONSOHN

Das Authentische Reiki - 1. Grad Ausbildung, 9. bis 11. Oktober 2015 Fr 18.30-21 Uhr, Sa 9-13.30 Uhr, So 9-13.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: 220 Euro Ort: Wrage Seminar Center Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

BRANDON BAYS MIT BETTINA HALLIFAX | BERLIN

Journey Intensiv Seminar Seminar, 16. bis 18. Oktober 2015 Fr 9-20 Uhr, Sa 9-20 Uhr, So 9-20 Uhr Teilnehmerbeitrag: 495 Euro regulär, 510 Euro inkl. Simultanübersetzung Ort: Derag Livinghotel Königin Luise Parkstraße 87, 13086 Berlin Veranstalter: The Journey Ltd.

WOLF-DIETER STORL

Magische Pflanzenwelten Das Heilwissen der europäischen Ureinwohner Seminar, 25. Oktober 2015, So 16-20 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 60 Euro, AK 75 Euro Ort: Logenhaus, Moorweidenstr. 36, 20146 Hamburg

DIANA COOPER

Die Erzengel – Deine mächtigen Helfer 12. November 2015 | Zürich 13. November 2015 | München 14. November 2015 | Salzburg 15. November 2015 | Basel

DANIELA HUTTER

Mach Dein Leben hell Vortrag, 13. November 2015, Fr 19 Uhr Teilnehmerbetrag: VVK 20 Euro, AK 25 Euro Licht voll Leben Tagesseminar, 14. November 2015, Sa 10-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: 120 Euro, regulär 140 Euro Ort: Wrage Seminar Center Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

AARAVINDHA HIMADRA

Die Lehren der unsterblichen Meister aus dem Himalaya 27. & 28. November 2015 | Köln 4. & 5. Dezember 2015 | Hamburg

FORDERN SIE JETZT UNSER PROGRAMM AN: Wrage Seminar Service · 040-41 32 97-15 seminarservice@wrage.de · www.wrage.de

wrage.de


www.kgs-hamburg.de

Titelfoto: © Petarpaunchev/Fotolia

Neu!

Machen uns unsere

Emotionen krank?

Heilung

auf allen Ebenen

GRATIS

HEILER IN HAMBURG

DANIELA HUTTER: Mach dein Leben hell! WOLF-DIETER STORL: Magische Pflanzenwelten KGS TRIFFT ... Nina Dul

Special „Geistiges Heilen“ Seite 12-20

INHALT Kurz und Bunt im Oktober Margit Kronenberghs: Raum für Heilung Elke Kirchner und Phillip Kansa: Im Einklang mit der Seele Heribert Czerniak: Der Weg der Absoluten Öffnung Wolf-Dieter Storl: Die Ursprünge europäischen Heilwissens Lex van Someren: Wie im Himmel Daniela Hutter: „Mach dein Leben hell!“ Jayc Jay: „Lebe deine Premiumvariante!“ Vegan leben Teil 5 Kalender Horoskop Kleinanzeigen Katalog Wer macht was? Impressum Termine Lesen, Hören, Sehen KGS trifft ... Cartoon Spirit Cinema

Seite 4

e-motion verändert unsere Sichtweise über die Entstehung von Krankheiten und die Voraussetzungen für Gesundheit.

Seite 16 Seite 18 Seite 20

ISBN 404-2-564-15498-6

W W W . H O R I Z O N WO R L D . D E

Seite 22 Seite 24 Seite 26 Seite 28 Seite 30 Seite 32 Seite 48 Seite 50 Seite 56 Seite 70 Seite 70 Seite 74 Seite 76 Seite 82 Seite 82 Seite 84

Verlag: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11-14 Uhr) Redaktion: 040-410 79 35

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 3


K

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

© Before They Pass Away by Jimmy Nelson, Nenets, Russia, published by teNeues, www.teneues.com. Photo © Jimmy Nelson Pictures BV, www.beforethey.com, www.facebook.com/jimmy.nelson.btpa

URZ & BUNT

In seinem epochalen Bildband Before They Pass Away fängt Jimmy Nelson die Lebensweise der letzten verbliebenen Völker ein, denen es gelingt, in einer globalisierten Welt ihre überlieferten Bräuche aufrechtzuerhalten. Die epischen Porträts des britischen Fotografen zeigen diese würdevollen Erben jahrhundertealter Traditionen in einem stolzen Geist und in all ihrer Pracht. Dieser Rundumblick auf verschiedene Stammeskulturen ist ein visuelles Erlebnis und vor allem auch ein bedeutendes historisches Dokument. Gerade in Zeiten der Globalisierung können diese Gesellschaften wegen ihrer charakteristischen Lebensweisen, Künste und Traditionen nicht hoch genug geschätzt werden. In Hamburg sind vierzig beeindruckende Fotografien von Jimmy Nelson nun ausgestellt, noch bis Mitte Februar kann man sie im Crossover Showroom in Pöseldorf bestaunen. Der Bildband von Jimmy Nelson Before They Pass Away (teNeues 2013, geb., 424 Seiten, 402 Farbfotografien, 128 Euro) ist auch bei der Buchhandlung Wrage erhältlich.

Before They Pass Away • Ausstellung, noch bis Mitte Februar 2016 • Eintritt frei • Ort: Crossover Showroom, Milchstraße 7-8, nahe Bhf. Hallerstraße • bitte vor Besichtigung per E-Mail anmelden: md@crossover-24.com • Weitere Informationen: www.crossover-showroom.com (hier finden Sie auch einen Trailer über Jimmy Nelsons Projekt)

Seite 4

LEBEN, STERBEN, ZUVERSICHT, DANKBARKEIT. Unter dem Motto „... und die Welt steht still ...“ ist der Projektkünstler Stefan Weiller zum dritten Mal zu Gast in Hamburg mit einem berüh© VergissMeinNie

BILDER BEDROHTER VÖLKER.

renden Programm aus Konzert und Lesung. Es geht ums Sterben, vielmehr aber um das Leben: In Gesprächen mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Leuchtfeuer Hospizes hat Stefan Weiller deren Lebensgeschichten KGS HAMBURG 10/2015


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

bei einer Selbstmassage genießen, Reinigungstechniken üben, Kräuter sammeln und selbst Gewürz-Ghees, Smoothies und leckere (entgiftende) Pfannkuchen herstellen. OLAF RIEMANN: AyurvedaErlebnis-Tage • 4.-7. Oktober 2015 • Teilnehmerbeitrag: 475 Euro (DZ), 535 Euro (EZ) pro Person inkl. HP, z. B. im Zimmertyp Wasser • Information und Buchung: Hotel Gutshaus Stellshagen, Telefon 038825-440, www.gutshaus-stellshagen.de

VERLOSUNG: Wir verlosen zwei-

mal zwei Freikarten zur Veranstaltung „Hundert Tage Tibet“ am 13. Oktober 2015 (20 Uhr) in Hamburg. Einfach E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Stichwort „Hundert Tage Tibet“. Einsendeschluss: 5. Oktober 2015 © YorkHovest

und ihre Lieblingsmusik festgehalten. Die Lieder sind dabei so unterschiedlich wie die Menschen und ihre Geschichten selbst. Das Repertoire, das unter anderem von Musikern wie Tim Fischer, Rainer Bielfeldt und der Band Ason präsentiert wird, reicht von Klassik über Schlager bis zu Rock- und Volksmusik. Hansi Jochmann, Leslie Malton und Felix von Manteuffel leihen den Bewohnerinnen und Bewohnern an diesem Abend ihre Stimmen und lassen das Publikum an den Lebensgeschichten teilhaben. In dem etwa zweistündigen Programm sind die Themen Sterben und Abschied ebenso präsent wie alle anderen Facetten des Lebens: Lebensfreude, Zuversicht, Dankbarkeit und Humor. STEFAN WEILLER: „... und die Welt steht still ...“ • Jahreshauptkonzert von Hamburg Leuchtfeuer, 14. Oktober 2015, 19:30 Uhr • Eintritt frei, Spenden erwünscht • Ort: Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1, nahe Bhf. Rödingsmarkt • Information: www.hamburg-leuchtfeuer.de

HUNDERT TAGE TIBET.

Gutshaus Stellshagen: Ayurveda-Erlebnistage genießen

FÜR GESUNDHEIT UND GENUSS. Heilpraktiker Olaf

Riemann ist seit mehr als zehn Jahren als Ayurveda-Therapeut im Bio- und Gesundheitshotel Gutshaus Stellshagen ein Teil des Ayurveda-Teams. Mit Freude und Leichtigkeit wird er während der Ayurveda-Erlebnistage Anfang Oktober die Wissenschaft vom langen Leben vermitteln. Mit vielen praktischen Tipps lehrt er die über 5000 Jahre alte Wissenschaft Ayurveda („Ayus“ = Leben, „veda“ = Wissen). Sie gilt als Mutter der Medizin und soll uns zu einem langen, glücklichen Leben verhelfen. Erfahren können die Teilnehmer der Ayurveda-Tage ebenso einfache wie wirkungsvolle ayurvedische Methoden. Sie dürfen die warmen Öle

KGS HAMBURG 10/2015

Es war eine Begegnung, die York Hovest nicht mehr losließ: Drei Tage begleitete der Münchner Fotograf den Dalai Lama im Jahr 2011. Kurze Zeit später gab York Hovest dem Dalai Lama ein stilles Versprechen: Er würde nach Tibet, in die Heimat des Dalai Lama, fahren, um das Leid, aber auch die Schönheit des Landes und des tibetischen Volkes mit der Kamera einzufangen. Zwei Mal reiste York Hovest nach Tibet. Er besuchte verbotenes Terrain, vergessene Orte, porträtierte Menschen, die gegen die chinesische Unterdrückung kämpfen, und kam selbst an seine körperlichen und psychischen Grenzen in den Höhen des Himalaja. Hundert Tage lang war York Hovest unterwegs, legte 5400 Kilometer zurück und brachte über 9000 Fotografien und zwölf Stunden Videomaterial mit zurück. Einzigartige Aufnahmen der Nordflanke des Mount Everest, Bilder von der weit zurückreichenden buddhistischen Kultur und bewegende Momentaufnahmen: Aus der Fotoexpedition ist ein National Geographic Bildband entstanden. Die schönsten Aufnahmen des Buches Hundert Tage Tibet zeigt York Hovest in der Vortragsreihe „National Geo-

graphic präsentiert“ – Mitte Oktober ist er in Hamburg zu Gast. Der Fotograf berichtet live von seinen Erlebnissen in Tibet, von dem prägenden Treffen mit dem Dalai Lama und von den Hürden und Rückschlägen, die seine Fotoexpedition immer wieder erschwerten. Besucher können sich von York Hovest in die außergewöhnliche Welt Tibets mitnehmen lassen und die Kultur und Magie des tibetischen Volkes erleben. YORK HOVEST: „National Geographic präsentiert: Hundert Tage Tibet. Das Versprechen“ • Livereportage, 13. Oktober 2015, 20 Uhr • Eintritt: ab 17,10 Euro • Ort: CinemaxX, Saal 1, Dammtordamm 1, nahe Bhf. Dammtor • Information und Tickets: www.natgeopraesentiert.de

MODERNE TIBETISCHE MEDIZIN. Lässt sich eine bud-

dhistisch geprägte Medizin auf die Bedürfnisse des Menschen in unserer hochtechnisierten Gesellschaft anwenden? Durchaus, sagt Aleksej Zasuhin. Er kennt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten beider Kulturen und weiß, wie die westliche Zivilisation von der tibetischen Medizin lernen und profitieren kann. In seiner eigenen Heilpraxis in Berlin wendet der Lehrer der tibetischen MediSeite 5


K

URZ & BUNT

zin und Physiotherapeut seit Jahren erfolgreich die an die heutige westliche Gesellschaft angepasste tibetische Medizin an. Ob Kopf-, Rücken- oder Schulterschmerzen, Allergien, Depressionen, Herz-Kreislauf- oder Hauterkrankungen – die tibetische Medizin hat erstaunlich hilfreiche Antworten auf die Probleme unserer Zeit. Aleksej Zasuhin (Foto), 1970 in Ulan Ude/Sibirien geboren und aufgewachsen, arbeitet mit ganzheitlichem Heilansatz, der neben den klassischen Behandlungsmethoden eines Physiotherapeuten auch Pulsdiagnostik, Atemtherapie, Manuelle Therapie und Ernährungsberatung beinhaltet. ALEKSEJ ZASUHIN: „Moderne Tibetische Medizin“ • Vortrag, 7. Oktober 2015, 18 Uhr • Eintritt: Vvk. 15 Euro, Ak. 18 Euro • Ort, Info, Vorverkauf: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, nahe Bhf. Dammtor, Telefon 040-41 32 97-15, www.wrage.de, Information über weitere Termine (1.12.2015 und 27.1.2016 in Berlin): www.droemer-knaur.de

WIE GEFÜHLE HEILEN. Andauernd halten

wir viele unserer Gefühle und Bedürfnisse unter Kontrolle. Wir wollen keine Ängste zeigen, nicht traurig sein und schlucken unseren Ärger herunter. Doch die Gefühle sind ständig in uns wirksam. Unterdrücken wir sie, berauben wir uns unserer Lebendigkeit, sie stauen sich in uns auf und entladen sich unkontrolliert in Gedanken und überschießenden Emotionen, im Verhalten und in Krankheiten. Dr. Alexander Sembritzki wird in einem interaktiven Vortrag im Oktober in Hamburg gemeinsam mit den Teilnehmern die Kernfragen aus seinem Buch Wie Gefühle heilen erarbeiten, die sich darum drehen, wie man sich den Gefühlen wieder öffnen kann. Dr. med.

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Alexander Sembritzki (Foto), Facharzt für Allgemeinmedizin, erfahrener Therapeut und Dozent in TCM, zeigt anschaulich und kompetent, wie wir unsere Gefühle als Selbstheilungskräfte und individuelle Lebensenergie aktivieren können. Dr. med. ALEXANDER SEMBRITZKI: „Wie Gefühle heilen“ • Vortrag: 22. Oktober 2015, 19 Uhr • Ort und Information: Centrum für Chinesische Medizin – Nord e. V., KlausGroth-Straße 25 B, 20535 Hamburg, nahe Bhf. Berliner Tor, Telefon 040-25 30 71 97, info@ccm-nord.de, Information über Dr. Sembritzki: www.droemer-knaur.de

SCHAMANISMUS UND PFLANZENHEILKUNDE. Die schamanische Weltsicht sollte

wieder Eingang finden in die Pflanzenheilkunde – und auch sonst in unseren Umgang mit Pflanzen in den verschiedensten Lebensbereichen. Das ist das Thema, das der Diplombiologin, Heilpraktikerin und Autorin Svenja Zuther (Foto) besonders am Herzen liegt. Seit vielen Jahren vermittelt sie schamanische Techniken und spezielle NaturAchtsamkeitsschulungen, die uns die uralten Wege der heilsamen Kommunikation mit Naturwesen, die lange Zeit verschüttet waren, wieder eröffnen. Im Oktober lädt sie ein in ihr Seminarhaus zu einem einführenden Vortrag über ihre Forschungen und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Pflanzendevas; im März 2016 beginnt ein neuer Ausbildungszyklus über vier Wochenenden. „Wir müssen die Natur wieder als unseren größten Lehrmeister begreifen und mit den Pflanzengeistern wieder in Kontakt gehen, dann öffnen sich für die Pflanzenheilkunde ganz neue Dimensionen.“ Pflanzen wirken körperlich, geistig, seelisch, spirituell und magisch. Erst durch die tiefe Verbundenheit mit der Pflanze können wir diese Kräfte verstehen und sinnvoll nutzbar machen. Auf dem schamanischen Weg gilt es nicht nur über, sondern vor allem von den Pflanzen zu lernen – über das Leben an sich, über uns selbst und die ganzheitlichen Kräfte der Pflanzen – für Heilung und Wohlbefinden.

SVENJA ZUTHER: „Schamanismus und Pflanzenheilkunde“ • Vortrag. 9. Oktober 2015, 19:30-21:30 Uhr • Eintritt: 20 Euro • • • „Schamanische Methoden der Pflanzenheilkunde“ • Ausbildung über 4 Wochenenden, 11.-13. März 2016, 17.-19. Juni 2016, 9.-11. September 2016, 21.-23. Oktober 2016 • Ort, Information und Anmeldung: KUDRA NaturBewusstSein, Im Dorfe 1 b, 29575 Bohndorf (nahe Lüneburg), www.kudra.net, Telefon 05807-98 96 80, post@kudra.net

Seite 6

KGS HAMBURG 10/2015


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

IM KONTAKT MIT ENGELN. Mitte zwanzig erfuhr Alexandra Strüven einen gesundheitlichen Einschnitt, der sie zwang, innezuhalten. Sie war an einem Gehirntumor erkrankt. Während des langwierigen Heilungsprozesses entdeckte sie die Hilfe der Engel. Sie begann sich mit spirituellen Themen zu beschäftigen und merkte, wie sich damit ihr ganzes Leben neu gestaltete. Über ihre Erfahrungen hat Alexandra Strüven (Foto) ein Buch geschrieben. In Lass uns über Engel reden (L.E.O.) zeigt die Autorin, wie wir alle die kraftvolle Hilfe der Engel in unseren Alltag integrieren können. Dafür braucht es weder eine lebensbedrohliche Krankheit noch eine schwere Lebenskrise. Die Leser bekommen zahlreiche „Herzöffner“ an die Hand, um jederzeit mit den himmlischen Begleitern in Kontakt zu treten. Bei ihrem Engelabend in Hamburg wird Alexandra Strüven einige der Herzöffner vorstellen und direkt mit ihrem Publikum anwenden. Sie wird somit nicht nur über Engel reden, sondern sie zusammen mit ihren Gästen direkt erfahrbar machen. Alexandra Strüven studierte Kunstgeschichte und arbeitete als Galeristin und Schauspielerin. Die Autorin lebt in Berlin und schreibt den Engel-Blog „Easy Angels“. ALEXANDRA STRÜVEN: „Öffne dein Herz!“ • Buchvorstellung und Engelabend, 6. Oktober 2015, 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 15 Euro (bis 5.10.2015), Ak. 18 Euro • Ort, Information und Vorverkauf: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, nahe Bhf. Dammtor, Telefon 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

Hamburger Klangtage: Klangerfahrungen für Heilung und Harmonie

KLANGTAGE IN EIMSBÜTTEL.

Die Klangtage-Veranstaltungen des Hamburger Musikers und Klangforschers Jens Zygar haben sich in den letzten Jahren als ein richtungsweisendes Forum und Netzwerktreffen für moderne Klangarbeit bundesweit etabliert. Alle am Thema „Schwingungen und ihre Wirkungen auf Körper, Geist und Seele“ interessierten Menschen finden hier inspirierende Anregungen, Impulse für neue Anwendungsweisen und nachhaltige meditative Klangerfahrungen. Im Mittelpunkt dieser neuen Art der Mitmach-Veranstaltung stehen Präsentationen über die Aspekte einer modernen Klangarbeit, bei denen es immer um den einzelnen Menschen mit seinem Potenzial der KGS HAMBURG 10/2015

EIN RICHTIG ,COOLES‘ HERBSTPROGRAMM!

Dian

a Ric

Cooler Se Das H a

hard

ndbu

ch fü

son &

r ein

Wen dy

richt

ig gu

tes L

Doel

eman

x

iebes

leben

· Für ju nge Er wachs Warum es ene · sich lohn t, auch mal bei der schö cool nsten Sache der Welt! zu bleiben – Diana RICHARDSON | Wendy DOELEMAN Cooler Sex Das Handbuch für ein richtig gutes Liebesleben ISBN 978-3-942502-44-3, 15,95 €, vierfarbig, illustriert

er ve m b r ! te N o dle Ab Mit Buchhän em r Ih i be

Das ansprechende Geschenk für den Gabentisch!

OSHO ASPECTS OF MEDITATION – TEXTE ÜBER MEDITATION 6 Büchlein à 64 Seiten im Mini-Schuber ISBN 978-3-942502-45-0 · 14,95 €

Seite 7


K

URZ & BUNT

Hamburger Klangtage • 2.-4. Oktober 2015 • Teilnehmerbeitrag: Wochenendticket 210 Euro, Tagesticket Samstag/Sonntag: jeweils 115 Euro, alle Kurse können auch einzeln gebucht werden • Ort: KaifuLodge, Bundesstraße 107, nahe Bhf. Christuskirche • Information, Karten und detailliertes Programm: alix@klanghaus.de, Tel. 040-41 09 95 88, www.klangtage.com

M E D I TAT I O N U N D TRANSFORMATION.

Wer bereits Abende zur holistischen Transformation miterlebt hat, war trotz teilweise langjähriger Meditationserfahrung möglicherweise überrascht über die enorme Veränderung, die während der Stille erfahren werden konnte. Die Heilpraktikerin und spirituelle Lehrerin Heidemarie Sewe (Foto) bietet nun regelmäßige Meditationsabende an. Während der Meditation zur holistischen Transformation wirken Transformationsmittel, die durch die Kraft des Geistes mit Themen wie zum Beispiel „Ich bin“, „Integration“, „Identität“ verbunden wurden. „Sie unterstützen die Meditierenden, sich ihrem natürlichen Lebensstrom hinzugeben. Ungünstige Resonanzfelder können eine Korrektur erfahren und der Mensch kann in seine höhere

Seite 8

Ordnung zurückfinden“, erklärt Heidemarie Sewe. HEIDEMARIE SEWE: „Meditationsabende zur holistischen Transformation“ • 14. Oktober 2015, 11. November 2015, 9. Dezember 2015, jeweils 19 Uhr • Teilnehmerbeitrag: jeweils 17 Euro • Ort: Praxis für Heilung und Bewusstseinserweiterung, Voßstraat 6 b, Hamburg-Poppenbüttel • Information und Anmeldung: Heidemarie Sewe, Telefon 040-33 98 21 11, info@heidemarie-sewe.de www.heidemarie-sewe.de

ANGEL CLUB IN HAMBURG. In diesem Monat kommt

Kyle Gray wieder in die Hansestadt, dieses Mal lädt der Engelflüsterer aus Schottland zum „Angel Club“ ein. Einen Abend lang können sich Gleichgesinnte austauschen, gemeinsam meditieren und voneinander lernen. Viermal im Jahr wird es diese schöne Gelegenheit geben, Thema des Angel-Club-Abends im Oktober wird „Spiritueller Schutz“ sein. Im Rahmen eines interaktiven Vortrags können die Teilnehmer beispielsweise lernen, wie sie sich an Erzengel Michael wenden, um seinen Schutz zu empfangen. Es geht außerdem darum zu erfahren, wie man mithilfe des Aufgestiegenen Meisters El Morya seinen Selbstschutz aufbauen kann. Vermittelt wird zudem, wie die eigene Aura gereinigt werden kann, damit der Verstand ganz klar ist. Und wer wissen möchte, wie man seine Familienmitglieder mithilfe der Engel schützen kann, erhält ebenfalls entsprechende Informationen. Am Tag nach dem Angel Club leitet Kyle

man den Weg der Vergebung nicht allein gehen muss und dass Engel dabei sehr hilfreiche Unterstützung geben können: „Engel aus reinem göttlichen Licht begleiten dich und warten nur auf deine Einladung, dir ihre Anwesenheit und den Weg der Liebe zu zeigen.“ KYLE GRAY: „Angel Club – Spiritueller Schutz“ • Vortrag, 9. Oktober 2015, 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 20 Euro (bis 8.10.2015), Ak. 25 Euro • Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, nahe Bhf. Dammtor • • • „Flügel der Vergebung“ • Tagesseminar, 10. Oktober 2015, 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 140 Euro • Ort: MBA24, Max-Brauer-Allee 24, nahe Bhf. Altona • Information (auch über Termine mit Kyle Gray in Wien und Basel) und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, www.wrage.de, seminarservice@wrage.de

© Severin Schweiger

Selbstverwirklichung und vor allem seinem Anliegen nach Heilung und Harmonie geht. Neue Ideen wie das Konzept der integralen Klangarbeit, innovative Produkte und neue Technologien wie die StimmfrequenzAnalyse deuten ein Handlungsspektrum an, das den ganzen Bogen von freier, intuitiver Musik bis hin zu Hightech-Wellness-Anwendungen darbietet. Die Hamburger Klangtage finden Anfang Oktober in der KaifuLodge statt. Am Samstagabend wird es auch eine Galanacht mit Gästen und klangvoller Musik geben und nach dem Programm, durch das Jens Zygar führt, kann das Tanzbein geschwungen werden.

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

ROCKSTAR DER KÖRPERSPRACHE. Wie sieht

sie aus, die Mimik der Sympathie, die Körperhaltung des Selbstbewusstseins? Was kann jeder vom anderen Geschlecht lernen, ohne die eigene Persönlichkeit zu verlieren? In seinem humorvollen Liveprogramm „Ertappt! Körpersprache: Gray (Foto) das Seminar „Flügel der Echt männlich. Richtig weiblich.“ Vergebung“. Vergebung mag nicht demonstriert Stefan Verra, welche leicht fallen, dennoch ist sie uner- amourösen Geheimzeichen uns im lässlich für das Wachstum unserer Alltag beeinflussen und welche Seele. Kyle Gray verdeutlicht, dass Tücken das Flirtverhalten parat hält. KGS HAMBURG 10/2015


BUCHHANDLUNG WRAGE

dann mußt du gegen den Strom schwimmen.

Eine kleine Überraschung * erwartet Sie in der Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg Mo-Fr 10-19 Uhr Sa 10-18 Uhr Wir freuen uns auf Sie! *gegen Vorlage dieses Gutscheins, solange der Vorrat reicht

Abbildung: swillklitch - Fotolia

Wenn du zurück zur Quelle willst,

Hamburgs größte Fachbuchhandlung rund um die Themen Achtsamkeit, Spiritualität & bewusstes Leben YOGA • MEDITATION • ERNÄHRUNG • MUSIK • DVDs SCHREIBEN • ESSENZEN • AURA SOMA • DÜFTE • SCHMUCK HEILSTEINE • RÄUCHERWERK • WOHNACCESSOIRES

wrage.de


K

URZ & BUNT

Am Ende der Show werden die Zuschauer vermutlich kaum wissen, ob sie mehr gelernt oder doch mehr gelacht haben! Stefan Verra (Foto) gilt als der „Rockstar der Körpersprache“ und ist Autor des Buches Hey, dein Körper spricht! Worum es bei Körpersprache wirklich geht (siehe Buchvorstellung auf Seite 79 in diesem Heft). Der Körpersprach-Experte coacht und trainiert Unternehmen, Sportler, Mediziner und zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens. STEFAN VERRA: „Ertappt! Körpersprache: Echt männlich. Richtig weiblich“ • Show, 13. Oktober 2015, 20 Uhr • Eintritt: 31,50 Euro • Ort: Markthalle, Klosterwall 11, nahe Hauptbahnhof • Ticket-Info und weitere Information: www.stefanverra.com

LATEINAMERIKA-HERBST.

Die Winde wehen rauer, Bäume verlieren ihre Blätter und die Temperaturen sinken langsam – doch es gibt eine interessante Veranstaltungsreihe, die viele Hamburger in den nächsten Wochen sicher erwärmen und begeistern wird. Denn noch bis in den Dezember hinein findet in unserer Stadt der „Lateinamerika-Herbst“ statt. An unterschiedlichen Veranstaltungsorten können Besucher lateinamerikanische Kultur und Lebensart erleben – beispielsweise im Museum für Völkerkunde Hamburg. Dort findet am dritten Wochenende im Oktober wieder das beliebte „Lateinamerika-Festival“ statt. Der Samstagabend bietet ein breites Programm mit lateinamerikanischer Musik und Shows verschiedener Livebands, Tanzgruppen und DJs. Highlight ist die argentinische Band „La Fanfarria del Capitán Tifus“, die eigens für das Festival anreist. Am Sonntag erwarten die Besucher dann spannende Vorträge, Filme und Workshops rund um „Afrika in Lateinamerika“. Lateinamerikanisches und Karibisches Essen runden an beiden Tagen das Programm ab. • • • Ein besonderes Erlebnis dürfte es auch sein, sich einen Altar zum Mexikanischen Totenfest (31. Oktober/1. November) anzuschauen, der im Museum für Völkerkunde Hamburg aufgebaut wird. „Lateinamerika-Herbst 2015“ • noch bis zum 21. Dezember 2015 • Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm zu den verschiedenen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Museums für Völkerkunde Hamburg: www.voelkerkundemuseum.com

Seite 10

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

JOURNEY INTENSIV IN BERLIN. Die Bestsellerautorin und Pionierin der bekannten The Journey Methode, Brandon Bays (Foto), kommt nach Berlin und leitet gemeinsam mit Bettina Hallifax einen Intensivworkshop, der die Teilnehmenden dabei unterstützt, das Leben positiv zu verändern. Erlernt werden außer theoretischem Wissen auch praktische Fähigkeiten, die man im Alltag sehr gut verwenden kann. Am ersten Tag geht es um den „emotionalen Journey-Prozess“, man stimmt sich durch geführte Meditationen und verschiedene Übungen am Morgen darauf ein, den Journey-Prozess am Nachmittag selbst zu erleben und dabei zu erfahren, wie befreiend er ist. Emotionale Themen können aufgelöst werden, man kann mit seiner eigenen Wahrheit in Kontakt kommen und findet Antworten auf Fragen, die einen bewegen. Am zweiten Tag werden die Erfahrungen dann vertieft durch zusätzliche Kurzprozesse und Introspektionen und man erlernt den „körperlichen Journey-Prozess“, bei dem man alte Zellerinnerungen (im Körper gespeicherte Traumata) aufdecken und verarbeiten kann, wodurch die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden. Am letzten Tag werden dann von Bettina Hallifax fortgeschrittene Techniken vermittelt. BRANDON BAYS mit BETTINA HALLIFAX: „The Journey” • Intensivseminar, 16.-18. Oktober 2015, Fr-So, jeweils 9-20 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 495 Euro, inklusive Simultanübersetzung 510 Euro • Ort: Derag Livinghotel Königin Luise, Parkstraße 87, 13086 Berlin • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de, www.wrage.de, Veranstalter: Journey Events Ltd.

SEHNSUCHT NACH PARTNERSCHAFT. Es gibt unzählige Angebote für die

Partnersuche, die auf der Annahme beruhen, es müsse „nur“ der oder die Richtige gefunden werden. Doch was ist, wenn die Grundvoraussetzung fehlt? Der Mut, sich wirklich auf ein Gegenüber einzulassen? Das eigene Gespür für sich und zusätzlich für sich im Kontakt mit anderen? „… am liebsten wäre ich zu zweit …“ ist ein hilfreicher Single-Workshop, der eben diesen Aspekt behandelt und Anfang November stattfindet. In einem achtsamen Raum kann wieder echte, tiefe Begegnung mit sich selbst, mit anderen entstehen. Geleitet wird der Workshop von dem Hamburger Heilpraktiker und Traumatherapeuten Thomas Winckler (Foto), der die Teilnehmer dazu einlädt, sich auf die innere Reise KGS HAMBURG 10/2015


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung Greystones_Anzeigen_080915_KGS_Halbe hoch 67x204 10

zu begeben und für ihr eigenes Feld sensibler zu werden. „Erst wenn wir uns trauen unser Herz zu öffnen, findet ein anderes Herz darin seinen Platz“. THOMAS WINCKLER: „… am liebsten wäre ich zu zweit …“ • Workshop, 6.//7. November 2015, Fr 18-21:30 Uhr, Sa 10-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 195 Euro • Ort: Toulouse-Institut, Beerenweg 1d, Hamburg-Bahrenfeld • Information und Anmeldung: Agreenfield Akademie, Sybille Schiffke, Telefon 040-27 16 69 72, info@agreenfield-akademie.de, www.agreenfield-akademie.de

Ayurveda&Yoga im Hochland von Sri Lanka

on P r ei sr edrbustkbitis zu je tz t im He n 35 0, - € pro Pe rso

Innere Ruhe finden: Die Greystones-Villa liegt inmitten eines tropischen Gartens im südöstlichen Hochland von Sri Lanka, dem klimatisch ausgeglichenen »health triangle«.

MIRABAI CEIBA IN CONZERT. Wunderschöne Mantra-Chants und spirituelle Lieder für Inspiration und Freude können Hamburger Ende Oktober in der Friedenskirche Altona hören. Mirabai Ceiba ist ein spirituelles musikalisches Projekt, das von Angelika Baumbach (Harfenistin, Pianistin und Sängerin) sowie Markus Sieber (Gitarrist und Sänger) gegründet wurde. Singen ist für die beiden ein Ausdruck „unseres Menschseins, der Klang unserer Seele“. Bei ihren Konzerten geht es viel um das gemeinsame Singen, um den gemeinsamen Klang, es ist wie eine Einladung an alle, miteinander den ewigen Augenblick des Seins zu feiern. „Wenn wir Mantren chanten, manifestieren wir die Weisheit des universellen Geistes, der in allen lebt, dadurch erheben wir unsere Wahrnehmung in das Bewusstsein der Einheit und Liebe,” erklären die Musiker. Aktuell ist ihr neues Album Sevati erschienen. Die Ideen, die Kreativität und die liebevolle Leichtigkeit, die sich abwechslungsreich in jedem Stück ausdrücken, machen es zu einem Highlight der spirituellen Musik. Bevor Mirabai Ceiba in der Friedenskirche zu spielen beginnt, wird das Musikerduo Tera Naam auftreten. MIRABAI CEIBA mit Bogdan Djukic (Violine, Percussions). Vorprogramm mit Tera Naam • Sacred Chant Conzert, 23. Oktober 2015, Beginn 19 Uhr • Eintritt: Vvk. 22 Euro, Ak. 26 Euro • Ort: Friedenskirche Altona, Otzenstraße 19, nahe Bhf. Feldstraße • Information und Tickets: www.mirabaiceiba.com

KGS HAMBURG 10/2015

Heilung erfahren: Bereits seit 1992 und unterstützt durch ein hochkarätiges Ärzteteam bietet die Greystones-Villa ayurvedische Reinigungskuren (Panchakarma) oder aufbauende RasayanaKuren unter deutschsprachiger Leitung an. Das Therapiekonzept beruht auf den vier Säulen Behandlungen, Medizin, Ernährung und Yoga mit Meditation, die sich in ihrer Wirkung wechselseitig ergänzen. Neue Kraft schöpfen: Genießen Sie eine feine ayurvedisch-vegetarische Küche, tägliche Massagen und Anwendungen, Ausflüge, spirituelle Zeremonien von Hindu-Priestern und buddhistischen Mönchen und die liebevolle Fürsorge des gesamten Greystones-Teams.

Greystones -Villa ayurvedic health care resorts sri lanka

www.greystones-villa.de Telefon 0711/ 2 34 8144 Seite 11


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

Wir alle möchten in unserer Ganzheit gesehen werden – und so fühlen sich immer mehr Menschen bei Heilmethoden gut aufgehoben, die auf geistiger Ebene arbeiten und den Menschen als vollständiges, ganzheitliches Wesen betrachten. Dabei geht es darum, Krankheitsursachen aufzuspüren und wieder ein Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist herzustellen

OPTIMALE LEBENSKRAFT. Bevor geistig ener-

Special

Geistiges

Heilen Soul Body Fusion® Ein sanfter und zugleich kraftvoller Prozess, bei dem sich Seele und Körper verbinden können. Auch Fernbehandlung möglich! Info: A. Schumacher www.ayana-hamburg.de 040-49 02 36 11

Medica mente = Heilung durch den Geist • Holographic-Healing • Wirbelsäulenkorrektur • Entstörung u.v.m. Tel. (04108) 4161602 www.michael-schröter.de siehe auch Kataloganzeige

getische Heilverfahren wirken können, kann nach der Erfahrung von Rüdiger Haack ein Clearing wichtig sein. Ein Clearing ist die Reinigung der Aura von energetisch verfestigten, negativen Gedanken und Gefühlen, von fremden Seelenanteilen, von erdgebundenen Seelen, den Auswirkungen Schwarzer Magie wie Flüche, Schwüre, Verwünschungen. Rüdiger Haack: „Wenn sich etwas in Ihnen ‚fremd’ anfühlt, Sie oft müde und niedergeschlagen sind oder wenn Sie plötzlich ein für Sie selbst unerklärliches Verhalten zeigen, kann ein Clearing für Sie der richtige Schritt sein.“ Rüdiger Haack weiß, wovon er spricht: „Ich habe die Auswirkungen einer Besetzung am eigenen Leib erfahren, die Befreiung davon war ein wunderschönes Gefühl.“ Information und Terminvereinbarung: Optimale Lebenskraft, Rüdiger Haack, Cleverhofer Weg 21, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451-80 90 67 87, info@optimale-lebenskraft.de, www.optimale-lebenskraft.de

HEILUNG FÜR TIER UND MENSCH.

Wenn Tiere uns durch ihr Verhalten etwas sagen möchten, ist dies oft schwierig herauszufinden. Sie können uns ein körperliches oder emotionales Unwohlsein zeigen, und es kann ebenso ein Spiegel für uns sein. Ein Tier mit Magengeschwür kann zu einem Menschen kommen, der ebenfalls den Magen als Schwachstelle hat – beide haben dann dieselbe Resonanz. Wenn Tier und Mensch dasselbe Thema haben, können beide zusammen daran arbeiten. Das Tier gibt Unterstützung, indem es den Weg mitgeht. Hier kann „Noahs Tierenergie“ helfen, weiß Yvonne Sebestyen. Mit dieser Energie kann jeder Tierbesitzer die Selbstheilungskräfte seines Tieres stärken. Sie ist für Einsteiger geeignet, einfach anwendbar, und hilft außerdem dem Menschen beim Erkennen und Verstehen. Information: Tierkommunikation & Mensch-Tier-Heilung, Yvonne Sebestyen, Tel. 040-53 20 61 65, www.versteh-dein-tier.de

Seite 12

KGS HAMBURG 10/2015


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

HEIL WERDEN.

DIE AKTIVIERUNG DES EIGENEN HEILPOTENZIALS. Die Krankheitskosten

steigen in einem alarmierenden Maße. Die Schulmedizin behandelt Symptome. Die Ursachen einer Krankheit bleiben meist unberücksichtigt. Der Schlüssel zur Befreiung von langjährigen Krankheiten heißt Selbstverantwortung. Jeder Mensch hat einen inneren Arzt in sich, der weiß, woran es krankt. Unsere Körperintelligenz sendet ununterbrochen Signale, man muss nur die Zusammenhänge verstehen. Zellerinnerung ist längst nicht nur eine esoterische Metapher, sondern bewiesen, und dass unsere Zellen ein eigenes Bewusstsein haben, ist auch nicht neu. Wir glauben, dass es besser ist, Heilung zu lehren, damit der Mensch die Zusammenhänge seines komplexen Körpersystems besser versteht und hier frühzeitig selbst regulierend eingreifen kann.

Information: Body-Soul-Center UG, Am Südhang 10, 24819 Todenbüttel, Tel. 04874-901 98 55, body-soul-center@email.de, www.mediumausbildung.de

Martina Zacharias blickt auf eine lange Erfahrung als Krankenschwester und Reiki-Meisterin zurück. Diese Erfahrungen machen sie zu einer sehr menschlichen und gefühlvollen Therapeutin. Sie kennt die Höhen und Tiefen des Lebens aus eigenem Erleben heraus genau. Ihre zahlreichen Qualifikationen und Weiterbildungen geben ihr die Werkzeuge in die Hand, um ihre Patienten immer genau da abzuholen und aufzufangen, wo sie es gerade benötigen. Martina Zacharias ist examinierte Krankenschwester, Heilpraktikerin für Psychotherapie, wurde ausgebildet in medizinischer Hypnose, Coaching, tiefenpsychologischer Gesprächsführung, Reinkarnationstherapie, Kinesiologie, EMDR, NLP sowie Lichtkörperarbeit. Sie ist Reiki-Lehrerin, Lehrerin für DIE KRAFT, KundaliniReiki und Fünf-Elemente-Reiki.

Information: Martina Zacharias, Psychotherapeutische Heilpraktikerin, Niemannstraße 14, 21073 Hamburg, Telefon 040-30 38 73 10, info@psychotherapie-hamburg.biz, www.psychotherapie-hamburg.biz

Reconnective Healing® Heilung durch Rückverbindung ist eine ebenso einfache wie beeindruckende Möglichkeit, auf allen Ebenen wieder ins Gleichgewicht zu kommen: körperlich, mental, emotional, spirituell. Es schenkt Zugang zu spürbaren Schwingungsfrequenzen und ist nicht symptomorientiert, eher wie ein Same, der dann bei jedem selbst aufgeht. Tag der offenen Tür Samstag, 17.10.15, 14-17 Uhr Info: Birgit Muster, 040-34 85 98 70, www.birgit-muster.jimdo.com (Siehe auch Katalog)

Intelligenz-des-Lebens Heilweisen Ausbildung zum Geistigen Heiler In dieser Ausbildung erhalten Teilnehmer alles, was man für eine berufliche Selbstständigkeit als Geistiger Heiler braucht: Wissen, Fähigkeiten, Behandlungsmethoden. Die in der Ausbildung erlernten Behandlungsmethoden führen zu ganz realen, erlebbaren Ergebnissen. Kostenlose Erlebnisveranstaltung: 5. und 6.12.2015 • Wrage Hamburg Info: Institut für Geistiges Heilen und Bewusstseinsentwicklung, Attila & Denise Ingerl • 07083-933 12 03 www.intelligenz-des-lebens.com

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 13


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

Sat Nam Rasayan Neue Ausbildung beginnt am 17. Oktober 2015 Wochenende mit Guru Dev Singh: • Fr. 23.10.15, 18:15 Uhr, Der „positive Geist“ in Yoga mit Fateh Singh, 5 Euro 19:30 Uhr, offener Abend „Positiv leben“ mit Guru Dev Singh, 20 Euro • Sa./So. 24./ 25.10.15, Intensivkurs, 9-17 Uhr, 200 Euro Ort: Gymnasium Rahlstedt, Scharbeutzer Str. 36, 22147 Hamburg Infos: Seva Kaur, 040-55 57 02 06 oder Sahaj Kaur, 040-46 96 08 84 hamburg@sat-nam-rasayan.de, www.sat-nam-rasayan.de/hamburg

Integrative Psychotherapie Heilung nach medizinischen und energetischen Gesichtspunkten. Wer leidet, möchte schnell gesund werden. Herkömmliche Therapien dauern z.T. sehr lange und haben unterschiedliche Erfolge. Martina Zacharias verbindet die Schulmedizin mit erfolgreichen energetischen Heilmethoden. Diese Kombination ermöglicht auf einfühlsame Art schnelle Gesundungsfortschritte. Infos unter www.hamburg-psychotherapie.biz oder 04030387310

Besetzungen leicht gelöst OPTIMALE LEBENSKRAFT

OPTIMALE OPTIM ALE LEBENSKRAFT

Sie fühlen sich oft müde, antriebslos und niedergeschlagen? Es läuft einfach nicht mehr weiter? Dann kann es sein, dass sich Fremdenergien in Ihrem Energiefeld festgesetzt haben! Diese Besetzungen reichen von negativen Gedanken und Gefühlsmustern, über fremde Seelen oder Seelenanteile, Seelen von ungeborenen / früh verstorbenen Kindern, bis hin zu den Auswirkungen von Flüchen und Schwarzer Magie. Die Befreiung von diesen Fremdenergien kann für Sie einen tiefgehenden Wandlungsprozess einleiten. Optimale Lebenskraft • Rüdiger Haack • Tel. 0451-80 90 67 87 www.optimale-lebenskraft.de

Fünf-Elemente-Reiki Heilung und innerer Ausgleich mit Fünf-Elemente-Reiki Die neue Energie der fünf Elemente ermöglicht eine einfache und kraftvolle Heilarbeit. Durch den Ausgleich deiner „Doshas“ bleibst Du ständig im inneren Gleichgewicht. Verspannungen und negative Zustände lösen sich. In Dir wird ein tiefer Heilungsprozess ausgelöst. Die fünf Elemente sind mit jeder Form der Energiearbeit kombinierbar! Infos: 040-30 38 73 11 • www.reikizentrum-harburg.de

Seite 14

KGS HAMBURG 10/2015


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

DIE HEILKRAFT DER FÜNF ELEMENTE. Das Reikizentrum Harburg mit Frank

Zacharias ist seit langem eine Geburtsstätte für neue Energien und innovative Behandlungsmethoden. Ende 2014 ist dort etwas ganz Besonderes angekommen: der direkte Zugang zur Energie der fünf Elemente. Mit den fünf Elementen wird seit Jahrtausenden gearbeitet. Sie sind die Basis allen Seins. Schamanen, Gurus, Heiler und Heilige arbeiten damit. Frank Zacharias: „Es heißt, die Herrschaft über die Macht der fünf Elemente ist nur den Erleuchteten gegeben. Um dahin zu gelangen, müssen sie jahrelang meditieren. ’FünfElemente-Reiki’ dagegen ist neu und im Widerspruch zur bisherigen traditionellen Verbreitungslinie: Ein sofortiger Zugang wird per Einweihung vermittelt. Ihre Kräfte sind sofort abrufbar und ihre gesunde, ausgleichende Wirkung direkt erfahrbar.“

Information: Frank Zacharias, Reikizentrum Hamburg-Harburg, Niemannstraße 14, 21073 Hamburg, 040-30 38 73 11, info@reikizentrum-harburg.de, www.reikizentrum-harburg.de

POSITIV LEBEN. Die meditative Heilmethode Sat Nam Rasayan verfügt über einen reichen Schatz an Meditationsübungen, die uns dazu verhelfen,

innerlich still und leer zu werden. In diesem Zustand ist es möglich, Begrenzungen und Blockaden im Klienten aufzuspüren und durch Achtsamkeit zu lösen, so dass die Selbstheilungskräfte wieder frei fließen. Das Thema des Wochenendseminars im Oktober wird das „Positive Leben“ sein und die damit verbundenen Vor- und Nachteile. Die Teilnehmenden werden Übungen kennenlernen, die eine positive Sichtweise ermöglichen und uns befähigen, gute Gelegenheiten zu erkennen. Guru Dev Singh ist Meister dieser Heilkunst aus alter Tradition. Ab Oktober gibt es die Möglichkeit, an einer einjährigen Ausbildung teilzunehmen. GURU DEV SINGH: Sat Nam Rasayan • offener Abend, 23. Oktober 2015, 19:30 Uhr (um 18:15 Uhr „Der ‚positive Geist’ in Yoga“ mit Fateh Singh) • Eintritt: Yoga 5 Euro, offener Abend 20 Euro • • • Intensivkurs, 24./25. Oktober 2015, jeweils 9-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 200 Euro • Ort: Gymnasium Rahlstedt, Scharbeutzer Straße 36, nahe Bhf. Rahlstedt • Information und Anmeldung: Seva Kaur, Telefon 040-55 57 02 06 oder Sahaj Kaur, Telefon 040-46 96 08 84, hamburg@sat-nam-rasayan.de, www.sat-nam-rasayan.de/hamburg

Mensch und Tier Heilung Tiere können ihre Umgebung und ihre Menschen fein wahrnehmen. Wenn wir genervt von der Arbeit kommen und das Tier zieht sich zurück, anstatt uns zu begrüßen, nimmt es unseren Ärger wahr: Das Tier spiegelt die Gefühle des Menschen durch sein Verhalten. Darin steckt Heilkraft, denn es zeigt uns damit, woran wir arbeiten dürfen oder was uns an der eigenen Entwicklung hindert. Yvonne Sebestyen • Telefon 040-53 20 61 65 www.versteh-dein-tier.de

Heilung geschehen lassen Das Ziel meiner Arbeit ist Ihnen die Liebe zurückzugeben, die Sie durch seelische Erschütterungen verloren haben. Ich helfe Ihnen dabei Ihre eigenen Potenziale zu entfalten und Heilung geschehen zu lassen. Professionelle Heilsitzungen in englischer Tradition unter der Berücksichtigung von Körper, Geist, Seele, Ursache und Wirkung. Seelische/körperliche Traumata, Ängste/Phobien, Burnout, u.v.m. Heiler Seminare. Info: 040-33 98 04 27 • www.marcohennings.de

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 15


© psdesign1/Fotolia

SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

Raum für Heilung „Meine Vision ist eine Welt, in der die Menschen erkennen, dass sie mehr sind als das Spiel, das wir kollektiv spielen, dass jeder einzelne Mensch erkennt: ‚Ich kann meinen Beitrag leisten für eine gute Welt und es kann, darf und soll mir gut damit gehen. Denn wenn ich heil bin, ist die Welt ein Stück heiler.‘“ Margit Eres Kronenberghs hat sich in den Dienst dieser Vision gestellt. In Einzelsitzungen und Seminaren unterstützt und begleitet sie als Heilerin und Lebenscoach Menschen auf ihrem Weg zu Ganzheit und Heilsein Frau Kronenberghs, können Sie bitte ein paar grundsätzliche Dinge über Geistiges Heilen sagen? Wie wird mit Beschwerden/Krankheitsbildern/Symptomen umgegangen und was ist das Ziel – zum Beispiel im Vergleich oder in Abgrenzung zur Schulmedizin? Der Ansatz der geistigen Heilung ist anders als in der Schulmedizin. Obwohl es in der heutigen Zeit auch sehr viele Schulmediziner gibt, die ganzheitliche Ansätze praktizieren, sind sie dennoch die Spezialisten, wenn es um Aufbau und Funktionsweise des Körpers geht. Und der erste Ansatz ist in der Regel, die Funktionsweise wiederherzustellen. Der geistige Heiler geht einen Schritt weiter. Ihm fehlt zwar oft das funktionale Spezialwissen, aber er sieht die Funktion des Körpers als die Folge eines harmonischen Energieflusses im gesamten Energiesystem. Körper, Geist und Seele bilden für ihn eine Einheit, wobei der Geist unberührbar ist, im Krankheitsfall jedoch meist durch den Körpergeist ersetzt ist, die Seele universell gesehen zwar rein und absolut ist, jedoch ihre dualen Narben trägt, und der Körper als geformte Energie aus Geist und Seele als für uns wahrnehmbare Energie im Nicht-Heil-Sein sehr leiden kann. Der geistige Heiler setzt mit seinen Methoden nicht nur im Körper an, sondern er erforscht die ZusammenSeite 16

hänge und das Zusammenspiel all dieser drei Einheiten und stellt mit den unterschiedlichsten Methoden wieder eine synergetische Verbindung her, die im Optimalfall den Klienten wieder in seine Lebenskraft und Gesundheit führt. Wie arbeitet ein Geistheiler, welche Rolle hat er? Heilt er oder stellt er sich eher als Kanal zur Verfügung? Es gibt unterschiedliche Methoden, wie Geistheiler arbeiten. Wir können als Kanal für geistige Wesen wirken. Die geistige Welt darf niemals direkt in den Aurakörper eingreifen, dort ist der Wohnsitz der Seele und nur sie entscheidet, welche Hilfe sie annehmen wird. Leiten wir nun aber diese Energien der geistigen Welt durch unsere Aura zur Aura eines anderen Menschen, so berühren wir diesen Menschen auf einer Ebene, die ihm vertraut ist, und die Seele kann sich leichter für die Heilung entscheiden. Es gibt aber auch Methoden, in denen wir nicht als Kanal wirken, sondern aus der hohen Frequenz unserer eigenen Aura heraus. Ich persönlich übertrage zum Beispiel Menschen Gitternetze aus farbigen geometrischen Formen in ihre eigene Aura. Dadurch erfahren sie Heilung durch die Heilige Geometrie. Auch über Klang und Berührung kann geistige Heilung geschehen ebenso wie über Bewegung, Schreiben und Sprechen. KGS HAMBURG 10/2015


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

Letzen Endes geht es bei geistiger Heilung immer darum, die gestauten, nicht verarbeiteten und nicht integrierten Energien in Bewegung zu bringen, damit die gesamte Synergie von Körper, Geist und Seele wieder im Einklang ist. Die Rolle, die der Heiler in dem Geschehen übernimmt, ist immer das Spiegeln, Reflektieren, Impulse geben, andere Sichtweisen zu vermitteln, emotionale Schmerzen zu begleiten und vielleicht ein paar Handgriffe und Bewegungen. Das höchste Wirken des Heilers ist es, der Absicht zur Heilung den Raum zu geben und sie zu fokussieren, damit sie sich entfalten kann. Die geistige Heilung ist immer so kraftvoll, wie der Heiler neutral diese Absicht fokussieren kann und der Klient bereit ist, sein Leben so einzustimmen, dass die Energien wieder fließen können. Sie nennen vier wichtige Basiselemente für eine Gesamtentwicklung: tiefste Glaubenssätze heilen; Chakrenklärung und kollektive Glaubenssätze heilen; Emotionen heilen; Zellerinnerungen heilen. Warum sind diese vier Elemente auch in ebendieser Reihenfolge Ihrer Meinung nach so wichtig? Wenn die tiefsten Glaubenssätze konträr in uns wirken, sind wir hin und her gerissen, wenn sie verkehrt herum aktiviert sind, plagen wir uns mit Grundgedanken wie zum Beispiel „ich hasse mich, ich will nicht leben, ich bin nicht wichtig für die Gesellschaft, die Erde ist ein unfreundlicher Planet, ich bin nicht selbstbestimmt“ und einige mehr. Unser Körper will sich so fühlen, wie wir denken, und stellt seine Biochemie darauf ein. Aus dieser Einstellung entwickelt sich ein Suchtpotential der Zellen, sich so zu fühlen. Und mit negativen Grundgedanken stellt dies absolut keine gute Grundlage für das Gedeihen eines guten Lebens dar, deshalb ist es so wichtig, dass die Heilung damit startet. Die Chakren sind die Verteiler unserer Lebensenergie. Klaffen hier tiefe Wunden und haben sich verhärtete Narben gebildet, verringert sich der Fluss der Energie. Die kollektiven Glaubenssätze engen uns ein, sie ranken sich um mangelnde Selbstliebe, Verletzung, NichtWert-Sein, Schuld, Macht und Buße und sie gehören in kein gesundes Energiesystem. Wenn unsere Emotionen nicht geheilt sind, fehlen uns wichtige Grundinformationen im System, um aus dem gesamten Tool alles für uns Wichtige zu wählen, was wir leben wollen. Pränatale Zellerinnerungen sind in unsere Zellen eingebrannt und steuern nicht unwesentlich die Biochemie unseres Körpers. Negative Erinnerungen sollten energetisch neutralisiert und mit Liebe, Harmonie, Genährt-Sein, Willkommen-Sein aufgeladen werden. Kann man lernen, ein Geistheiler/eine Geistheilerin zu sein oder ist das eine angeborene Fähigkeit? Jeder kann ein Geistheiler werden, der bereit ist, seine eigenen Themen zu heilen, und der die Disziplin entwickelt, den Weg zu gehen – physisch, emotional, mental und spirituell. Was macht Ihrer Meinung nach einen guten Heiler aus? KGS HAMBURG 10/2015

Ein guter Heiler ist selbst einen großen Teil des Weges der Heilung gegangen, er hat sich seine Themen angeschaut und sie geheilt. Er reflektiert sich ständig. Er arbeitet, wenn er wirkt, fokussiert, er weiß, dass er Kanal ist oder den Raum für Heilung hält – nicht mehr und nicht weniger. Und er steigt auf keinen Fall in das Drama-Dreieck seiner Klienten ein. Viele Menschen denken, dass man an Geistheilung glauben muss, damit sie wirkt – ist das nach Ihrer Erfahrung so? Der Mensch muss sich auf die Heilung einlassen und die Seele muss sie annehmen – das ist die Voraussetzung, dass die Heilung geschehen darf. Daran glauben macht es leichter, aber Babys und Tiere können auch nicht an Heilung glauben und sie geschieht. Welche Voraussetzung braucht es seitens des Klienten, damit eine ganzheitliche Entwicklung/Heilung stattfinden kann? Der Klient muss erkennen, dass er da steht, wo er steht, weil er so gehandelt hat, wie er gehandelt hat. Es bedarf der Reflektion, was im Leben geändert werden muss, wo neues Handeln erforderlich ist, um Neues zu erfahren. Mit welchen Anliegen kommen Menschen zu Ihnen? Zu mir kommen Menschen mit realen physischen Krankheiten aller Art, aber auch mit undefinierbarem Unwohlsein auf vielen Ebenen, genauso wie Menschen, die sich weiterentwickeln wollen in eine gute Lebensbalance oder um sich selbst zum Heiler ausbilden zu lassen. Was ist Ihnen besonders wichtig in der Arbeit mit Ihren Klienten und Klientinnen? Klarheit, Authentizität von mir und meinem Klienten, Wertschätzung und Achtsamkeit, Ehrlichkeit und das Wissen, dass wir beide, der Klient und ich, unser Bestes geben, um die Heilung geschehen zu lassen. Weitere Informationen: Margit Kronenberghs, Schamanische Heilerin und Lebenscoach, Telefon 04176-94 43 34, www.margit-eres.de Buchtipp: MARGIT KRONENBERGHS: Mensch-Sein. Die lange Reise in die Meisterschaft • BoD 2012, TB, 176 Seiten, 17,90 Euro, auch als E-Book

Seite 17


© abacus/Fotolia

SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

Im Einklang mit der Seele Für Engelmedium Elke Kirchner und den Schamanen Phillip Kansa Spirit Bear ist der direkte Draht zur geistigen Welt Teil ihres Alltags. Sie beide wissen, dass es bei Heilung längst nicht nur darum geht, körperliche Beschwerden zu lindern oder „wegzumachen“. Vielmehr haben sie in den Jahrzehnten ihrer Arbeit – mit Engelenergie oder schamanischen Ritualen, Klängen und mehr – immer wieder erfahren dürfen, wie in der Verbindung mit ihren geistigen Helfern und Führern Heilung auf allen Ebenen geschehen darf Elke und Phillip, ihr arbeitet mit unterschiedlichen Methoden auf geistiger Ebene. Was bedeutet geistiges Heilen für euch? Elke: Für mich bedeutet geistiges Heilen, den Körper, den Geist und die Seele mit einzubeziehen. Konkret heißt das, dass ich schaue, welche seelische Ursache die Disharmonien im Körper haben, auf welcher Ebene sich die Blockaden befinden, im Energiefeld und im Körper. Welches Ereignis, welche Situation oder welche Erlebnisse haben dazu beigetragen, dass der Körper aus der Balance in die Krankheit gegangen ist. Ist es ein Problem, dass vielleicht aus anderen Leben mitgebracht worden ist und sich in diesem Leben wieder zeigt, oder ist es aus der Ahnenreihe weitergegeben worden? Wir sind vielschichtige Wesen, mit einer enormen göttlichen Kraft der Heilung ausgestattet. Ich weiß, es hört sich erst einmal hart an, wenn ich sage, wir haben alle Erfahrungen selbst miterschaffen. Doch in dieser Aussage steckt auch die Lösung, denn, wenn wir alles erschaffen haben, können wir auch alles wieder lösen mit der Hilfe des Himmels. Die Frage, die sich bei jeder Krankheit stellt ist: Was will meine Seele mir sagen, wo in meinem Leben gehe ich gerade nicht in die heilsame und glückliche Richtung, was muss ich loslassen? Oft braucht es nur das Erkennen, einen neuen Gedanken, Vergebung – und manchmal bedarf es auch einer großen Kurskorrektur des Lebens, um die Heilung einzuleiten. Seite 18

Phillip: Elke und ich sind ein gutes Team. Sie heilt Herzen im Einklang mit Engeln und mit der göttlichen Mutter. Ich heile gebrochene Herzen im Einklang auch mit der göttlichen Mutter, aber in ihrer Form als Tier, Stein und Pflanze. Für mich als Schamane sind Klang und Ritual sehr wichtig. Weihrauch (oder Salbei), heilige Mantrawörter, Schwitzhütte und Feuerlauf dürfen zur Heilung gehören. Über die eigenen Grenzen gehen und die innere Kraft der eigenen Seelen entdecken: die Kraft, die Welt zu verändern. Das ist mein Weg. Schamanen finden immer einen Weg durch scheinbar unlösbare „Tatsachen“. Es gibt beim Schamanen immer „Magie“ und den sogenannten glücklichen Zufall, der keiner ist, sondern es sind manifestierte Gedanken und Gefühle. Ich bringe Menschen bei, einfach andere Gedanken zu denken: „Man kann es so sehen und man kann es auch anders sehen.“ Und wie wir alle wissen: „Energie folgt der Aufmerksamkeit.“ Was passiert für euch selbst in einer Behandlung mit Klienten oder in einer Gruppensitzung/einem Seminar? Gebt ihr etwas von euch oder erfahrt auch ihr die Wirkung heilender Energien? Elke: Ich erfahre immer Heilung durch jeden Menschen, der kommt. Erst einmal lasse ich die Energien ja durch mich fließen und erfahre die gleiche Heilung. Und jeder Mensch, der kommt, welches Problem auch KGS HAMBURG 10/2015


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

immer da ist und welche Methode ich auch anwende – Aufstellungen, Heilsitzungen, Seminare – ich erfahre die gleiche Heilung und bin unendlich dankbar dafür. Phillip: Es gibt das oft verleugnete und dennoch wahre geistige Gesetz: „Gleiches zieht sich an“. Das heißt, meine Klienten und die Teilnehmer an meinen Gruppen haben entweder Probleme und Herausforderungen, die ich zum Teil gemeistert habe, oder sie spiegeln mir aktuelle Probleme in meinem Leben, die ich nicht gelöst habe, oder Bereiche, wo ich nicht hineinschauen wollte. Am einfachsten ist es dann, Menschen zu helfen, wo ich selbst sozusagen schon „Wege aus der Misere“ gefunden habe. Das ist leicht. Aber zum Beispiel ist es vorgekommen, dass ich abnehmen wollte oder mich besser organisieren wollte – dann hatte ich nicht nur einen Tag lang, sondern die ganze Woche lang Klienten mit solchen Fragen. Um ihnen zu helfen, musste ich „über meinen eigenen Schatten“ (Schattenfigur) springen und mich „aufmachen“ und die Lösung für uns beide finden. Deshalb ist meine Arbeit nie langweilig und hat nichts mit „vorgefertigten Allgemeinlösungen“ zu tun. Haben sich die geistigen Heilweisen in den letzten Jahren verändert, vielleicht verfeinert? Stichwort: Neue Zeit, Quantenheilung … Elke: Ja auf jeden Fall. Es gibt großartige neue Heilmethoden und es liegt sicherlich mit daran, dass die Menschen bereit sind, sich auf höhere Dimension mehr einzulassen. In unseren Sitzungen, Seminaren und Heilaufstellungen werden meinem Mann und mir neue leichtere und sehr wirkungsvolle Heilungswege von unseren geistigen Führern gezeigt, die uns die Möglichkeiten geben, mit der Gnade des Himmels zu wirken. Phillip: Ja! Wer rastet, der rostet. Das Universum expandiert und verändert sich ständig. Die Lösungen für die Probleme von heute und für morgen müssen aber nicht grundsätzlich etwas Neues sein. Es ging in der Geschichte immer letztendlich um wahre Partnerschaft: nicht urteilen, einander helfen, andere respektieren, geben und erhalten statt nehmen, Tieren, der Umwelt und ganz besonders sich selbst und anderen Menschen in Liebe begegnen. Aus meiner Perspektive als Schamane sind es nicht grundsätzlich neue Techniken, die wir brauchen, sondern ein tieferes Verständnis für die alten ewigen Wahrheiten wie die „hermetischen Gesetze“ und eine aufkeimende Bereitschaft, die geistigen Gesetze in den Alltag zu bringen. Für mich sind viele „neue Techniken“ einfach die alten Techniken, die wir besser verstehen und einsetzen können, weil wir gewachsen sind und sie besser bedienen können. Wie ist eure Herangehensweise, wenn Menschen mit bestimmten Anliegen zu euch kommen? Anders als beispielsweise in der Schulmedizin wird ja nicht symptomorientiert gearbeitet. Elke: Wenn die Menschen zu mir zu einer Engelbehandlung kommen, haben sie ein Anliegen. Ich frage sie, was zurzeit in ihrem Leben ist, wie sie sich fühlen, ob sie zufrieden mit ihrem Leben sind und welche Hilfe sie von mir und den Engeln erwarten. Ich verbinde mich und es melden sich die Engel, die mir genau bei der Person Unterstützung geben können. Im Vorgespräch KGS HAMBURG 10/2015

lasse ich mich leiten. Ich bin hellsichtig und ich sehe wo der Ursprung des Problems liegt. Auch wenn sie mit körperlichen Problemen kommen, weiß ich, dass ich mit ihnen im seelischen Bereich schauen muss. Ich bitte die Lichtwesen, all das zu erlösen, was krank und unglücklich macht. Und wenn die Lösung nicht da ist, gibt es etwas zu erkennen, zu heilen, zu vergeben, oder zu empfangen. Die Lichtwesen leiten mich an, spezielle Heilmeditationen durchzuführen, in denen genau diese Heilung geschehen kann. Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, dass die Menschen verstehen, wie es zu den Disharmonien gekommen ist, und da hilft mir meine intensive tiefenpsychologischen Arbeit mit Dr. Chuck Spezzano. Durch ihn habe ich erfahren, in welchen Bewusstseinsebenen die Blockaden entstehen können – in der Kindheit, vergangenen Leben und der Ahnenreihe – und dass der Himmel immer eine Lösung bereit hält. Phillip: Schon bei meinen ersten Beratungen vor 30 Jahren wurde mir klar, dass selbst meine Hellsichtigkeit mir nicht immer die Antworten auf die Fragen meiner Klienten geben konnte. Ich bat die geistige Welt um eine gute Lösung dafür, dass ich nicht immer wusste, was ich sage sollte – besonders wenn das Problem des Klienten auch mein Problem war. Ich bekam eine Segnung und eine Einweihung vom Himmel und konnte ab dem Zeitpunkt immer mit dem Geistführer oder der Geistführerin meines Gegenübers sprechen. Sie haben dann mit mir zusammen die beste Lösung für meinen Klienten herausgearbeitet. Das gibt mir immer die Sicherheit, dass mein Ego aus dem Spiel ist und dass meine Worte wirklich im Einklang mit den Wünschen der Seele sind. Ist eure Erfahrung, dass immer mehr Menschen sich an die geistige Welt anschließen, um Heilung zu erfahren? Elke: Ja, früher waren wir ein überschaubarer Kreis und heute öffnen sich Menschen, die erst einmal nichts mit Spiritualität zu tun haben. Das ist wunderbar. Es gibt wesentlich mehr Menschen, die sich für die Engelwelt öffnen. Und auch in anderen Bereichen, wie bei meinem Mann als Psychologe und Schamane. Das Wissen über die menschliche Psyche und das Arbeiten mit den höheren Ebenen ist ein großes Geschenk. In der heutigen Zeit wird Phillip zu Unternehmerkongressen eingeladen, um Vorträge zu halten. Auch Familienaufstellungen haben vielen Menschen die Tür zur Spiritualität geöffnet. Die Menschen spüren, dass es mehr gibt als das, was sie vorher wahrgenommen haben. Phillip: Als ich vor 30 Jahren anfing, gab es keine esoterischen Buchläden und nur sehr wenige, schwer zu findende „okkulte Bücher“. Jetzt sind die Läden voll mit einer Flut von spirituellen Büchern. Das ist ein Beweis dafür, dass nur Geld oder materielle Güter einem nicht wirklich dauerhaft „Glück“ bescheren. Es kann auf diesem Planeten nicht weitergehen wie gehabt, und immer mehr Menschen spüren den Hunger nach neuen spirituelleren Wegen. Elke und ich begleiten diese „hungrigen“ Menschen gern. Lesen Sie das vollständige Interview online unter www.kgs-hamburg.de

Weitere Informationen: Elke Kirchner, www.seminarhaus-lichthof.de, Phillip Kansa Spirit Bear, www.schamane-spirit-bear.com, Telefon 04138-265

Seite 19


SPECIAL „GEISTIGES HEILEN“

Der Weg der Absoluten Öffnung Heribert Czerniak gibt Seminare und Heilabende in verschiedenen Städten und bietet dort jeweils auch Einzel- und Paarsitzungen an. Seine Seminarreisen führen an besondere Kraftplätze in Deutschland, aber auch nach Indien und zu den bosnischen Pyramiden. Sein nächstes Seminar „Der Weg der Absoluten Öffnung“ findet am ersten Novemberwochenende in Hamburg statt

Die meisten Menschen haben große Angst davor, vollkommen geöffnet durch das Leben zu gehen. Sie fürchten sich vor Energieattacken und vor ständiger Energieaufnahme von anderen. Was passiert nun aber wirklich, wenn wir uns darauf einlassen, vollkommen geöffnet in Begegnungen zu gehen? Das Leben, so scheint es, könnte anstrengender werden. Die ersten Jahre wären vielleicht wirklich anstrengend, aber dann würde es immer leichter werden. Wenn wir uns für diesen Weg der absoluten Öffnung entscheiden, sollten wir uns deshalb besonders am Anfang immer wieder Zeit nehmen und Unterstützung suchen, damit es nicht so anstrengend wird. In jeder Begegnung gehst du in Resonanz mit dem anderen. In Begegnungen würden also immer wieder Gefühle/Energien aufsteigen, die du mitgebracht hast, und falls es sehr konfliktreich wäre, auch all die Energien und Gefühle, die zuvor nicht so spürbar waren, die unterdrückten und verdrängten Gefühle. Dabei handelt es sich teilweise um Energieblockaden, die unser Leben begrenzen. Seite 20

In einer sehr geöffneten Haltung dem Leben gegenüber würde also auch sehr viel nach oben kommen. Ein solcher Mensch würde immer wieder an seine Grenzen kommen. Aber was sind das für Grenzen? Seine inneren Grenzen natürlich. Etwas in ihm würde heraus-ge-fordert, was aber gleichzeitig auch eine Befreiung sein kann. Die Herausforderung wäre, dass etwas aus seinem Inneren heraus-ge-fördert wird: Zum Beispiel das, was seine Unzufriedenheit im Konflikt ausdrückt. Was dann ans Licht kommt, sind unterdrückte Gefühle – unterdrückte Lebenskraft. Du möchtest aber das, was an Ärger in dir hochkommt, nicht fühlen. Da dieser Ärger aber eine Energieform ist, entstehen durch seine Unterdrükkung Energieblockaden, die dein Immunsystem und so deinen Körper schwächen. Wenn jedoch alles hochkommen darf, du vollkommen geöffnet bist und du dich parallel dazu beobachtest, wenn du zu Hause in Stille bist, dann wirst du angebunden sein an das göttliche Licht. Dann wird sich dein Herz öffnen und die Energieblockaden lösen sich. Dabei kann dich ein Heiler oder

eine Heil-CD begleiten. Mit der Zeit wirst du erkennen, dass die Dualität ein Programm ist, abgespeichert mit vielen Informationen als Begrenzung in unserem Energiesystem/Körper. Diese Begrenzungen entstehen durch die eigene Ablehnung unserer Gefühle und damit unserer Lebensenergie. Durch diese Ablehnung kreieren wir Informationen der Ablehnung. Wir wollen etwas nicht mehr fühlen in uns, wir wollen es loswerden oder verdrängen und daraus entstehen dann Verhaltens- und Kontrollprogramme sowie Abwehr- und Schutzprogramme. Das Energiesystem ist wie ein Gefäß, das eigentlich frei von Abwehr-, Ablehnungs-, Schutz- und Kontrollprogrammen sein sollte, denn all die Verhaltens- und Ablenkungsmuster verbrauchen sehr viel unserer Lebensenergie. Jedes der scheinbaren Überlebensprogramme benötigt Lebensenergie um zu existieren und jedes Ich-Programm wandelt einen Teil unseres Lichtes in Energieblockaden oder Ängste um. Wir sind dadurch erschöpft, unsicher, unruhig, lustlos, resigniert und haben das Gefühl, wir leben unser Leben auf Sparflamme. Es ist mühselig, dein Leben zu verändern. Verändere deine Energien in dir, verändere sie durch Licht – durch Heilenergien – dann lösen sich auch deine Programme: Der Körper als Gefäß wird wieder durchlässiger und du fühlst dich wieder freier und leichter. Und falls du etwas brauchst, wird dir deine innere Stimme – deine Seele – behilflich sein, so dass von außen die Hilfe und Information kommt, die du benötigst. HC HERIBERT CZERNIAK: „Der Weg der Absoluten Öffnung“ • Seminar, 6.-8. November 2015 • Teilnehmerbeitrag: bitte erfragen • Ort: Hamburg, Details bitte erfragen • Info, Anmeldung und weitere Termine: www.heilende-stimme.com, info@heilende-stimme.com, Telefon 0351-16 05 84 22

KGS HAMBURG 10/2015


Anzeigen

Ein Klassiker feiert Geburtstag. 30 Jahre Liforma Federelement. 00 5 JETZT 2 ER IG GÜNST

Wir schenken Ihnen v0m 1.10. bis 30.11.2015 bei Kauf eines Hüsler Nest Schlafsystems 200 5 auf unser patentiertes Liforma Federelement.

BETTUNDRAUM – Hüsler Nest Store Hamburg Große Elbstraße 68 (stilwerk) | 22767 Hamburg Tel.: 040 38 61 42 26 | www.bettundraum.com

„Eine neue Bewusstseinsdimension in der Musik"

14.11.

Hamburg

15.11.

Bremen

12.11.

Hannover

, Kulturkirche Altona VVK: Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 Hamburg // Klang im Raum, Heidberg 43, 22301 Hamburg , Die Glocke, kleiner Saal VVK: SteinReich im Atrium, Am Dobben 78, 28203 Bremen , Markuskirche VVK: TAO Buchhandlung, Lister Meile 19, 30161 Hannover

Konzertbesucher berichten: „Lex bewegt nicht nur die Herzen, sondern zeigt vor allem, was stimmlich und musikalisch möglich ist mit unserem unerschöpflichen Potential. Eine große Inspiration.“ „Unbeschreiblich!!! Schön, dass es diese Künstler gibt.“ „Noch nie zuvor habe ich intensivere Kunst und Musik erlebt.“

Konzertbeginn 19 Uhr · Neues Programm · Neue Musik · Neue CD

TICKETS: 07223-806650

www.someren.de KGS HAMBURG 10/2015

Seite 21


Wolf-Dieter Storl

Die Ursprünge europäischen Heilwissens

Neben der Gelehrtenmedizin der gebildeten Ärzte und Apotheker hat jedes Volk, jede Ethnie eine funktionierende Heilkunde, angepasst an die vor Ort gegebenen ökologischen Bedingungen. Für den Ethnobotaniker und Kulturanthropologen Wolf-Dieter Storl ist die wilde, ursprüngliche Natur, sind Wildpflanzen und Tiere immer schon eine Quelle der Inspiration und haben seine Lebensphilosophie geformt. Nach mehrjährigen Aufenthalten in Fernost und im ostfriesischen Moor lebt der Autor mehrerer Bücher mit seiner Familie heute auf einem abgelegenen Hof im Allgäu. Im Oktober kommt Wolf-Dieter Storl für ein Kurzseminar nach Hamburg Heilkunde, insbesondere die Anwendung von heilenden Kräutern, wurde nicht irgendwann erfunden. Kein Urzeit-Einstein hat da verbissen experimentiert und rationelle Schlüsse gezogen, dass dieses Kraut giftig ist, das andere wiederum die Leber stärkt und jenes gut bei Rü­ckenschmerzen ist. Die Anwendung von heilenden Kräutern verliert sich in den Nebeln der Urzeit. Inzwischen bestätigen die Untersuchungen der Verhaltensbiologen (Ethologen), dass Tiere ganz gezielt bestimmte Heilpflanzen anwenden, wenn sie krank oder verletzt sind. „Instinkt“ und „angeborene Auslösemechanismen“ sind die Verlegenheitserklärungen für diese schwer zu fassenden Verhaltensmuster, etwa wenn sich verletzte Gämsen auf dem blutstillenden, wundheilenden, leicht bakteriostatischen Alpenwegerich wälzen, wenn Wölfe bei Darmstörungen Brennnesseln fressen und sich übergeben, wenn hochschwangere Elefantenkühe eine Baumrinde fressen, die geburtsfördernd wirkt, wenn südamerikanische Schafe sich über die Blätter des Boldostrauchs hermachen, dessen ätherisches Öl Leberparasiten tötet und dessen Alkaloide die Leber stimulieren, wenn Bären abführende Kräuter fressen, um nach dem Winterschlaf ihren Stuhlgang wieder in Schwung zu bringen, wenn die kleinen roten Ameisen wilden Thymian auf ihre Bauten pflanzen, der diese gegen Pilz- und Bakterienbefall schützt. Schimpansenforscher haben entdeckt, dass es bei den Menschenaffen eine regelrechte Kräuterapotheke gibt, dass sie zum Beispiel während der Regenzeit, wenn Darmparasiten zum Problem werden, ein bitteres Kraut als Wurmmittel suchen (Storl 2011:34). Auf der Grundlage von Pflanzenresten, die man bei Ausgrabungen von Frühmenschen (Homo erectus) fand, die vor fast 400.000 Jahren in Mitteldeutschland (Bilzingsleben) in der Zwischeneiszeit lebten, kann man vermuten, dass es auch da eine gut ausgeprägte Heilpflanzenkunde gegeben hat (Wolters 1999:80). Bei den Neandertalern ist das schon eindeutiger. Im kurdischen Irak wurde zum Beispiel ein Neandertaler gefunden, der, wie die Pollenanalyse ergab, auf Büscheln blühender Heilkräuter bestattet lag. Es waren alles Pflanzen, die noch heutzutage phytotherapeutisch eingesetzt werden (Pabst 2013:210). Das war vor 60.000 Jahren – das ist Seite 22

lange her, wenn man bedenkt, dass die Menschen erst vor rund 10.000 Jahren sesshaft wurden oder dass das ewige Rom vor 2500 Jahren gegründet wurde. Die Steinzeitmenschen waren innig mit der Natur verbunden. Sie waren mit ihrer natürlichen Umgebung und den Jahreszeitrhythmen dermaßen verschmolzen, dass es sich der zivilisierte Mensch kaum mehr vorstellen kann. Das Sammeln von essbaren Wurzeln, Kräutern und Früchten, Beeren und Nüssen, auch das Nachpirschen dem jagdbaren Wild geschah in einem Zustand der ungeteilten Aufmerksamkeit. Die traditionellen Jäger-und-Sammler-Völker machen die Natur nicht zu einem äußeren Gegenstand, den es zu analysieren gilt. Sie erlangen ihre Erkenntnisse durch bedingungslose Einstimmung, durch das Eins-Werden mit den Pflanzen KGS HAMBURG 10/2015


Magische Pflanzenwelten

und Tieren. Dabei sind sie ganz still, stellen das ablenkende Geplapper unnötiger Gedanken ab. Das habe ich als Völkerkundler bei den Indianern immer wieder erleben können. Vorrang hat das Wahrnehmen, das bewusste Da-Sein. Beim Denken ist man abgelenkt und nicht mit dem Hier und Jetzt verbunden. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Eingeborenen nicht denken können. Sie können ausgezeichnet denken, aber sie tun es nur, wenn es angebracht ist. Der natürliche Mensch lauscht hinein in die Natur und geht mit allen Sinnen in Resonanz mit ihr. Es ist nicht nur ein nach außen gerichtetes Beobachten, Messen, Wägen und Bestimmen, wie wir es nach vielen Jahren Dressur innerhalb der vier Wände der Schule oder des Schullabors gelernt haben. Sondern es ist ebenso ein inneres Wahrnehmen, ein Schauen in den „Spiegel der Seele“. Mit der Seele nimmt man die Seele der Natur, der Pflanzen und Tiere wahr, ebenso wie wir mit unserem „Energiekörper“ (Ätherleib) die Energien in der Natur wahrnehmen. Bei diesen Wahrnehmungen steigen dann die passenden Imaginationen, die inneren Bilder, auf. Da kann die sogenannte Gruppenseele des Wolfs oder Raben als Gestalt erscheinen und mit dem Menschen in verständlicher Sprache sprechen. Da kann der Stein in Gestalt eines Gnoms seine Weisheit mitteilen. Da kann man die Krankheit als einen lichtscheuen „Wurm“ ausmachen. Da kann der Pflanzen-Deva, wenn er gnädig ist, dem von den Ahnen oder Göttern berufenen Medizinmann oder der Kräuterfrau sagen, welche Heilkraft die Pflanze besitzt. Menschen haben nicht die hoch empfindsamen Nasen, die die meisten Tiere besitzen, sie können nicht unmittelbar die Gift- oder Heilwirkung erschnuppern. Ihre Instinkte sind bis zu einem gewissen Grad verkümmert, dennoch haben sie die Fähigkeit der wahren Schau oder „Vision“. Einige Menschen sind in dieser Hinsicht natürlicherweise etwas begabter als andere, ihnen obliegt es dann, als Heiler ihren Stammesgenossen beizustehen. Diese Fähigkeiten können durch schamanische Techniken und geistbewegende Pflanzendrogen (Entheogene) verstärkt werden. Anthropologen und Urgeschichtler können belegen, dass das Schamanentum tiefe Wurzeln hat. Es war Teil der Kultur der altsteinzeitlichen Großwildjäger in den eiszeitlichen Tundren, wie auch der Wildbeuter in den nacheiszeitlichen Wäldern. Und da sind wir tatsächlich bei unseren Vorfahren angelangt, und wie wir sehen werden, geht ein beträchtlicher Teil unseres Heilwissens und unserer Kräutertradition auf sie zurück. (Abdruck mit freundlicher Genehmigung des AT-Verlages aus dem Buch Ur-Medizin von Wolf-Dieter Storl)

WOLF-DIETER STORL: „Magische Pflanzenwelten“ • 25. Oktober 2015, 16-20 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Vvk. 60 Euro, Tk. 75 Euro • Ort: Logenhaus, Moorweidenstraße 36, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstr. 4, 20146 Hamburg, Tel 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

Botschaften gegen die Vergänglichkeit

256 Seiten |17,99 EUR ISBN 978-3-466-34608-0 Auch als E-Book erhältlich

Garth ist unheilbar krank. Es bricht ihm das Herz, dass er seine Tochter Emma nicht wird aufwachsen sehen. Doch er findet einen Weg, weiterhin bei ihr zu sein ... Eine wahre, berührende Geschichte, die das Leben und die Liebe feiert. Leseprobe

Buchtipp: WOLF-DIETER STORL: Ur-Medizin. Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde • AT Verlag 2015, geb., 300 Seiten, 24,95 Euro

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 23


Lex van Someren

Wie im Himmel

Er ist visionärer Performance-Künstler, Musiker, Komponist, Sänger, Tänzer und mystischer Clown: Lex van Someren möchte mit seiner Kunst den Dimensionen der Seele Ausdruck verleihen. Dafür verbindet er uraltes Wissen mit modernen, ausdrucksstarken Elementen – seine Fans erleben sein Werk als Ausdruck moderner Spiritualität. Im November steht der gebürtige Holländer auch wieder in Hamburg auf der Bühne, im Rahmen seiner Tour „Wie im Himmel“ Fühlbare Klangraumerlebnisse, Chorgesänge, Lex van Somerens Stimme und die Stille schaffen in seinen Konzerten eine Atmosphäre, die schon unzählige Menschen berührt hat. Mit seiner vier Oktaven umfassenden Stimme zelebriert der Klangkünstler viele Stücke in seiner ganz eigenen Sprache – Klänge und Laute ohne rationale Bedeutung. Die Zuhörer können erleben, wie sich der Konzertraum in einen lebendigen und andächtigen Raum der Stille verwandelt – eine Einladung, einfach loszulassen und sich körperlich und geistig von den Anspannungen des Alltags zu erholen. Seine Arbeit ist für ihn ein Ausdruck seiner Vision und Berufung, mit seiner fantastisch anmutenden Bühnenkunst, seiner Musik, den Konzerten und Seminaren Seelenräume zu öffnen, um so Menschen aller Altersstufen und Lebenswege zu einer ganzheitlichen inneren Erfahrung einzuladen. Lex van Someren: „Aus tiefer Achtung für die Heiligkeit des Lebens entstehen Demut und Hingabe zum Leben. Wenn der Künstler seinen künstlerischen Ausdruck vollständig in den Dienst dieser Qualitäten stellt, werden Kunst und Musik zu einer Form von Gebet. Ein Gebet, das als ‚Lobpreisung’ zu verstehen ist, nicht als das Beten oder Bitten um etwas. Die Lobpreisung ist der Ausdruck der Dankbarkeit für das Leben. Dankbarkeit für die Fülle des Lebens. So kommen wir in tieferen Kontakt mit unserem wahren Wesen – unserer Seele, weil Dankbarkeit und Demut natürliche Eigenschaften unseres wahren Wesens sind. Wenn das im Kunstausdruck Priorität über alles andere bekommt, entsteht eine friedvolle Stille und Ruhe. In der Kunst und der Musik entfaltet sich dadurch ein Raum, der einlädt und Platz macht für die Dimension unserer Seele – der Seelenraum. Dies ist ein heiliger Raum. ‚Heilig’ bedeutet ‚Ganzheit’. Das Ganze umarmt liebevoll alles im Leben, das Licht und den Schatten, ohne jegliche Trennung. Es ist ein Raum jenseits der Welt von Dualität. Der Seelenraum ist ein atmosphärischer und gefühlter Raum, in dem wir eingeladen sind, in unseren eigenen Bezug zur Ganzheit zu gehen. Das bedeutet auch, dass wir eingeladen werden, uns selbst zu fühlen, ohne Worte und ohne rationale Gedanken. Dies bringt uns in eine erlebbare Verbindung mit unserer eigenen schöpferischen Natur. Diese Art der Kunst ist in ihrer Wirkung und Magie transparent – durchlässig. Sie erschafft einen freien Raum für die Dimension unserer Seele. Der Künstler lässt offen und frei, was der Betrachter mit seiner Kunst/seinem Kunstwerk erlebt. Das ist die vollständige Offenheit in einem Raum der bedingungslosen Liebe, die Seite 24

Gebet ist ein Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber der Fülle des Lebens Lex van Someren:

diese Art der Kunst ausmacht. Heilige Kunst ermutigt uns, in unsere eigene Kraft zu gehen, zu unserem eigenen wahren Wesen zurückzufinden. Heilung, verstanden als Ganzwerdung, ist letztendlich nichts anderes als die Rückbindung zu dem eigenen wahren Wesen. Wenn wir wirklich unserem wahren Wesen folgen, dann sind wir automatisch dienend für das Ganze und dann wird auf natürliche Art und Weise unsere Arbeit, unser Leben ein heiliges Ritual.“ Auf seiner Tournee „Wie im Himmel“ wird Lex van Someren von der Tänzerin Elisa Allgaier und hochkarätigen Musikern begleitet: Frank Steiner – Keyboard, Trompete, Gesang und musikalischer Leiter; Johannes Hustett – Flöte, Sopransaxophon; Nils Tannert – Percussion, Marimba, O-Daiko-Drum; Vache Bagratuni – Cello. LEX VAN SOMEREN: „Wie im Himmel“ • Konzerttournee, 6. November bis 21. Dezember 2015 in verschiedenen Städten, in Hamburg am 14. November 2015, 19 Uhr • Ort: Kulturkirche Altona, Max-Brauer-Allee 199, nahe Bhf. Holstenstraße • Eintritt: 29,50 Euro • Vorverkauf: Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-0, www.wrage.de, Information über weitere Termine/Orte und Kartenvorverkauf: www.someren.de


Anzeigen

Sri Sri Ravi Shankar in Hamburg Meditation & Weisheit mit dem Meister Sonntag, 15.11.2015 | 16 -19 Uhr

Radisson Blu Hotel / Dammtor

Art of Living Happiness Programm Freitag bis Sonntag, 13.-15.11.2015

Sudarshan Kriya®, wirkungsvolle Atemtechniken, Meditation, Yoga & spirituelle Weisheiten für ein zufriedenes, entspanntes und kraftvolles Leben.

Sri Sri Ravi Shankar, weltbekannter Friedensbotschafter und Indiens bekanntester Yogalehrer, kommt nach Hamburg.

Tickets unter: hamburg@artofliving.de |040-85 33 76 80 | www.artofliving.org www.tibet.de

Jahreskurs: Stufenweg zur erleuchtung (lamrim) geShe Pema Samten und frank dick Beginn: OktOBer 2015 grundlagenkurs für alle am Buddhismus interes­ sierten und zur Vorbereitung auf das Buddhismus­ studium (Start: 2016). mit Praxiswochenende in unserem meditationshaus und hres ls e Ja meditationsübungen. beid auch a it e kurs nkurs mm r a

Jahreskurs: die Vier Felivestre PhilOSOPhiSchen Schulen

Jürgen manShardt, OliVer PeterSen und frank dick Beginn: OktOBer 2015 ein kurs für fortgeschrittene. inklusive kurzer lektionen über logik und nicht­buddhistische Systeme.

einführung in die BuddhiStiSche meditatiOn TIBETISCHES ZENTRUM E.V. Hermann-Balk-Str. 106 | 22 147 Hamburg Tel. 040 64492204 | anmeldung@tibet.de SEMKYE LING Meditationshaus des Tibetischen Zentrums e.V. Lünzener Str. 4 | 29640 Schneverdingen Tel. 05193 52511 | sl@tibet.de

KGS HAMBURG 10/2015

gerti erhard mi, 21. OktOBer — 9. dezemBer 2015, 19 — 20.30 uhr (8 termine) durch verschiedene meditationstechniken zu mehr zufriedenheit, ruhe und gelassenheit finden. Veranstaltungsort: tibetisches zentrum hamburg

Seite 25


Daniela Hutter

„Mach dein Leben hell!“

Daniela Hutter hat sich über viele Jahre mit den Themen des Lebens und der Spiritualität beschäftigt. Vor etwa zehn Jahren spürte sie, wie sich für sie der Kreis zu schließen begann, sie erkannte ihre Aufgabe und erhielt den Schlüssel zum Lebensglück durch Einfachheit, den sie seitdem in Begegnungen und mit ihrer Arbeit an andere Menschen weiterreichen will. Wie Daniela Hutter es schaffte, ihr Leben neu zu gestalten, Bücher zu schreiben, Seminare zu geben – kurz gesagt: wie sie ihre Träume verwirklicht hat, erzählt sie in ihrem Vortrag und einem Tagesseminar im November in Hamburg ... und hier macht sie schon mal Lust auf mehr! Über Jahre meines Lebens war ich hungrig, ich trug stets das Gefühl in mir „da muss doch noch mehr sein“. So habe ich viele Jahre mit der Suche verbracht. Der Suche nach mir. Denn irgendwann stellte ich fest: Das Leben hatte etwas aus mir gemacht, das ich nicht wirklich war, und mich beschäftigten Gedanken „etwas werden zu wollen“, „etwas finden zu wollen“, „etwas sein zu wollen“ – dass dies ich selbst war, war mir zu jenem Zeitpunkt gar nicht bewusst. Ich spürte einfach eine innere Sehnsucht und ich begann zu suchen. Der Prozess des Suchens verselbstständigte sich und weil er an das Werden-Wollen andockte, war ich beschäftigt mit dem Werden. Welch ein Glück, dass das Seminarangebot vielfältig war. Welch ein Glück, dass ich in einer Stadt lebte, in der es viele Workshops und auch Buchhandlungen gab. Dort deckte ich mich mit den sogenannten „Selbstfindungsbüchern“ ein und buchte entsprechende Seminare. Aus heutiger Sicht muss ich ehrlich sagen, viel davon hätte man als „Selbst-Erfindung“ bezeichnen können. Was ich alles wurde! Ich könnte beinahe sämtliche Buchstaben des Alphabets abdecken: Astrologin, Bodywork-Therapeutin, CQM-Practitioner, Erziehungsberaterin, Health-Coach und so weiter. Doch je mehr ich lernte und ausprobierte, umso größer wurden meine Sehnsucht und die innere Distanz zu mir selbst. Irgendwann kam die Ahnung auf, dass ich damit beschäftigt war, im Außen zu suchen, statt den Weg nach innen zu wagen. Doch wie kam es dazu? In mir war ein Muster angelegt worden. Dieses Seite 26

Muster besagte, dass die Bilder des Außen verlässlicher und erstrebenswerter für ein gutes Leben waren als meine eigenen Bilder. Immerhin war dieser Weg ins Außen zunächst ganz praktisch, auch wenn er sich später als Irrweg zeigen würde. Auf diese Art und Weise konnte ich auch die Verantwortung dem Außen zuschieben. Mein Umfeld war schuld daran, dass ich mich nicht gut fühlte, dass ich mich unglücklich fühlte: mein Mann, die Schwiegermutter, die Kinder, der Job, die Arbeitskollegen. Und ich gab die Hoffnung nie auf, dass, wenn diese Faktoren sich ändern, wenn dieses oder jenes in Zukunft anders ablaufen würde, ja – dann, dann wäre mein Leben endlich viel heller, bunter, lebendiger. Das Leben sollte mich eines Besseren belehren. Meine eigenen Überzeugungen hin zu den anderen und zu den Faktoren für ein glückliches Leben aufzudecken, hat mich viele Jahre gekostet. Irgendwann öffnete ich mich der Idee, dass es wohl doch an mir liegen könnte. Und ich begann die Fragen in mir zu bewegen und zu ergründen: Was in meinem Leben würde mich wirklich glücklich machen? Tragen die Beziehungen zu Partner, Freunden, Familie zu meinem Glück bei? Machen mir mein Beruf und meine Arbeit Freude? Welche Talente und Fähigkeiten habe ich mir ins Leben mitgebracht? Lebe ich sie, nütze ich sie? Welche Auswirkungen haben die Erfahrungen aus meiner Kindheit und meiner Vergangenheit darauf, dass sich mein Leben oft so dicht und schwer anfühlt? Fühle ich mich reich? Bin ich angebunden an das Feld der Fülle?

Je bewusster ich die eigene Position im Leben wahrnehmen kann, umso mehr kann ich meinen Weg mitgestalten Daniela Hutter

Stetig öffnete ich mich dem ganzheitlichen Prozess des Erwachens, der Transformation, der Schwingungserhöhung – oder wie immer man es nennen möchte. Und irgendwann ist „es“ passiert. Meine Wahrnehmung hin zu meinem Leben begann sich zu verändern. Mit „Es“ meine ich das Leben, meinen Alltag, mein Umfeld. Es hat sich verändert, indem es sich gar nicht verändert hat. Alles ist geblieben, wie es ist. Dennoch war plötzlich alles anders. Der Schlüssel war ich selbst, denn „ich habe mich verändert“ und ermöglichte damit, dass „Es“ geschehen konnte: die Veränderung im Außen. Meine Wahrnehmung meines Lebens wurde neu definiert. An den Zeitpunkt, wann KGS HAMBURG 10/2015


Lichtvoll leben

und wie es geschah, kann ich mich nicht erinnern. Wohl war und ist es ein Prozess, noch immer. Heute fühlt sich mein Leben licht an und leicht ebenso. Natürlich ist mein Alltag noch immer geprägt von Normalität und alldem, was dazugehört, große und kleine Dramen zwischen Haushalt, Ehe, Beruf, Kinder und Nachbarn. Mit mehr oder weniger viel Emotionalität und auch mal lauter Stimme. Trotzdem ist es anders, als – sagen wir – vor vielen Jahren. Damals zu Zeiten der vielen dunklen Momente, der geweinten Tränen und der vielen Fragen, die ich an das Leben hatte, und der ungeduldigen Suche nach Antworten. Ich wollte das Leben erlernen, mir das Wissen aneignen. Das Leben begann mir zu antworten und das hat es immer wieder getan. Schritt für Schritt. Einheit für Einheit. Lektion um Lektion. Und in den Antworten des Lebens wurde das Leben selbst zum Lehrmeister, Guru und Ashram zugleich. Im Zugang von spirituellem Bewusstsein, alltagsnahen Ritualen und regelmäßigen Praktiken hat sich mein Erleben des Lebens verändert. Meine eigene Haltung ist keine Reaktion mehr auf jenes, was geschieht, viel mehr weiß ich um meine Position im Geschehen und darum, meine innere Mitte einzunehmen und zu halten, einerlei was geschieht. Ich bleibe in meiner Kraft, ich selbst bin Akteur im Spiel des Lebens. Ich erfuhr und lernte: Je bewusster ich die eigene Position im Leben wahr-(im wahrsten Sinne des Wortes)nehmen kann, umso mehr kann ich mit Energiearbeit und Bewusstseinsritualen meinen Weg mitgestalten und werde so zur aktiven (Er-) Schöpferin eines Lebens voller Freude, Fülle, Leichtigkeit, Liebe und Licht. Die Opferrolle habe ich verabschiedet. Sie hat mich lange genug geschwächt und mich zum Leben hin nur re-agieren lassen, damit war ich zu lange Zeit von meiner schöpferischen Aktionskraft getrennt. Dies hat mich in Abhängigkeit geführt, jener zu meinem Umfeld und dazu, was es mir zukommen lässt von den Früchten des Lebens, an Aufmerksamkeit, Zuwendung und Liebe. Ich lernte, es braucht das Erkennen und den Richtungswechsel dahingehend, dass es das Leben ist, das ich aus der Perspektive des spirituellen Selbst gewählt habe, um darin meine Erfahrung des menschlichen Daseins zu machen, daraus zu lernen und zu wachsen, mehr und mehr spielerisch mit den Herausforderungen umzugehen. Zufälle gibt es nicht, das wurde mehr und mehr offensichtlich. Doch sie wirklich anzunehmen, als Ereignisse, die mir dienen, das Unangenehme wie das Angenehme, jegliche Erfahrung, allesamt, konnte durchaus immer wieder Herausforderung sein. Im Alltäglichen mag man daran schon mal fast verzweifeln, doch ich habe die Schlüssel erhalten, zu sehen und zu erkennen, und mehr noch: sie in die Hand zu nehmen und auch zu benutzen. So wurde mein Leben hell – und aus heutiger Sicht besser, als ich es mir je zu träumen wagte. DANIELA HUTTER: „Mach dein Leben hell“ • Vortrag, 13. November 2015, 19-22 Uhr • Eintritt: Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro • • • „Lichtvoll leben“ • Tagesseminar, 14. November 2015, 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Frühbucher (bis 3.10.2015) 120 Euro, regulär 140 Euro • Ort, Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de, www.wrage.de, Informationen über Daniela Hutter: www.danielahutter.com

KGS HAMBURG 10/2015

3.10.2015

Seminartag Systemaufstellungen mit Thomas Winckler 10./11.10.2015

Psychopathologie für Coaches 6./ 7.11.2015

Single-Workshop

...am liebsten wäre ich zu zweit... mit Thomas Winckler 22.1.2016 Start der

Weiterbildung in Systemaufstellungen mit Regine Brick

Info: Sybille Schiffke 040 271 669 72

www.agreenfield-akademie.de

Moorlöwenhaus Seminarhaus im Wendland

Das Moorlöwenhaus im Wendland in Bausen bei Clenze bietet: 20 Betten, einen grossen Seminarraum (90 qm), einen Aufenthalts- und Essraum mit Ofen, eine große Küche und einen schönen Garten mit Feuerstelle und Ritualplatz. office@moorloewenhaus.de

0171 360 8556 Ausführliche Informationen auf unserer Webseite:

www.moorloewenhaus.de

Seite 27


Jayc Jay

Lebe deine Premiumvariante!

Jayc Jay ist eine junge Künstlerin aus Stuttgart. Schon als Kind war sie mit spirituellen Gesetzmäßigkeiten vertraut und hat, seit sie sich erinnern kann, nach Möglichkeiten gesucht, schnelle Veränderungen mit Leichtigkeit herbeizuführen. Bereits als Teenager hatte sie wiederkehrende Visionen, die sie dazu inspirierten, ihr Leben so zu leben, wie es sie glücklich macht, und es voll auszukosten. Ihre Erfahrungen teilt sie mit anderen Menschen durch ihre Bücher, ihre Seminare und durch ihre Bilder. Das von ihr entwickelte „Premiumvariante Coaching“ ist eine Methode, die schnell, einfach und wirkungsvoll positive Veränderung herbeiführen soll – zum Beispiel, wenn es um ein harmonisches und erfüllendes Miteinander geht Buchtipps JAYC JAY:

8x8 Premiumintentionen. Beziehungen glücklich leben Allegria 2015, geb., 126 Seiten, 10 Euro

8x8 Premiumintentionen. Das Zuhause energetisieren und Wünsche erfüllen Allegria 2015, geb., 110 Seiten, 10 Euro

Woran liegt es, dass so viele Menschen den Weg der Leichtigkeit in Beziehungen nicht gehen? Ich hoffe, dass du an dieser Stelle etwas Geduld hast und dir Zeit gibst, einfach offen hinzuschauen und wirken zu lassen, was in den folgenden Zeilen geschrieben steht. Ich habe mir viele Gedanken über das Thema Beziehungen gemacht und überlegt, woran es denn wirklich hakt. Im Folgenden habe ich einige Hauptpunkte zusammengefasst. Beachte bitte, dass nicht jeder davon auf dich zutreffen muss. Für eine Veränderung ist zunächst der Seite 28

Schritt der Klarheit nötig. Deshalb können die folgenden Ansichten für dich sehr hilfreich sein. Prüfe einfach mit offenem Herzen und viel Verständnis, welche der Punkte auf dich zutreffen, und freue dich auf mehr Frieden, welcher in den nächsten Tagen eintreten darf. Der Grund, warum wir uns der Leichtigkeit in Beziehungen nicht vollkommen öffnen, ist, dass wir nicht wissen, wie wir den Weg beschreiten sollen. Dazu kommt noch, dass wir nicht wissen, wie wir all

die Selbstentwicklungsarbeit im Kontrast zu unserem Kontrollzwang bewältigen sollen. Es braucht eine ordentliche Portion Mut, um neue Wege zu gehen. Viele können sich diesem Weg deshalb nicht öffnen, weil sie gern teilweise oder ganz die Verantwortung für ihr Leben und dessen Inhalte abgeben. Alles, was jedoch in unserem Leben existiert – materiell oder geistig –, ist unser Werk, unsere Schöpfung. Die Verantwortung dafür komplett zu übernehmen ist schlichtweg sehr unangenehm, und die Themen erscheinen uns häufig zu groß KGS HAMBURG 10/2015


Premiumvariante

oder gar unlösbar. Sobald wir uns mit den wahren Problemen beschäftigen, wirkt es nur noch, als ob man von diesen überrollt würde. Meist denken wir gar nicht, es könne überhaupt anders sein, weil überall um uns herum die gleichen Dinge geschehen und das alles schon als „normal“, wenn auch nicht angenehm akzeptiert wird. Das Kollektiv verhält sich schließlich auch so, und wir kennen niemanden oder nur wenige Personen, welche es anders tun und darin aber doch immer wieder scheitern. Wir kennen also meist nicht mal jemanden, der unsere Herzenswünsche bereits erfolgreich gelebt und verwirklicht hat. Die Hilflosigkeit hält also weiterhin Einzug. Allein in die Schlacht des Unbekannten ziehen ist dann wohl doch zu gewagt. Die Frage ist zudem, wozu das überhaupt nötig ist und ob es die gewünschten Ergebnisse bringt. Viele Menschen können darüberhinaus nicht kommunizieren, sich nicht über das austauschen, was ihnen in Beziehungen wichtig ist, was sie gern ausprobieren würden oder worüber sie nachgrübeln. Es darf aber nicht vergessen werden: Keiner ist für uns mitver-

antwortlich. Schließlich möchten wir niemandem zur Last fallen. Das scheint wie ein Widerspruch zu klingen, denn andererseits sind wir nicht für das Alleinsein gemacht. Nur im Team sind wir dauerhaft wirklich stark und stabil. Es geht nicht darum, alle Themen allein zu lösen, sondern gemeinsam und unterstützend den Weg der Entwicklung zu gehen. Das ist nicht mit dem Abgeben von Verantwortung zu verwechseln. Denn wir können volle Verantwortung für unsere Situation übernehmen und gleichzeitig gemeinsam mit wundervollen Menschen daran arbeiten, damit sich die Veränderung hin zur Premiumvariante zeigen darf. Auch du kannst das! Vertraue dir! Nicht zuletzt hindern uns häufig auch die Erfahrungen, die wir gemacht haben, daran, den leichten Weg zu erfüllenden Beziehungen zu gehen. Diese Erfahrungen sind natürlich real und liefern uns die Bestätigung dafür, was möglich und nicht möglich ist. Wir haben oft genug nicht bekommen, was wir wollten, und wurden somit scheinbar enttäuscht beziehungsweise desillusioniert, dass sich solche Wünsche

erfüllen könnten. All diese negativen, unangenehmen Punkte habe ich genannt, um dir Folgendes klarzumachen: Das kann und darf sich ändern! Du hast bisher eine ganz andere Frequenz ausgestrahlt und anhand dieser haben sich Begebenheiten und Menschen in deinem Leben gezeigt, welche eventuell nicht immer deinen Wünschen entsprochen haben. Das ist völlig okay, doch ist es nun Zeit, Frieden mit der Vergangenheit zu schließen, dir von Herzen für die bereichernde Erfahrung zu verzeihen und daraufhin voller Elan in die Gegenwart zu kommen, um eine erfüllte Zukunft vor dir zu sehen. (Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Allegria Verlages aus dem Buch 8x8 Premiumintentionen. Beziehungen glücklich leben von Jayc Jay.)

JAYC JAY: „Lebe deine Premiumvariante“ • Vortrag, 9. Oktober 2015, 19:30-22 Uhr • Eintritt: Vvk. 15 Euro, Ak. 20 Euro • • • „Mehr Leichtigkeit im Alltag durch Premiumintentionen“ • Seminar, 10./11. Oktober 2015, Sa/So 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 280 Euro • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage,de, www.wrage.de

Superfood Starterset Baobab

Chia Samen

Superfood Starterset 4 verschiedene Superfoods im praktischen Aufbewahrungsglas Mit ausführlichem Anleitungsheft und vielen Rezepten

Hanf Samen

Chia Samen

Roh Kakao

Hanf Samen

Baobab

Chia-Samen

Roh-Kakao

Hanf-Samen

Baobab

Roh Kakao

Superfood Starterset ISBN 978-3-86826-137-0, € 19,99

4 Superfood in Gläsern • mit Rezeptbuch

Ausbildung zum/zur HeilpraktikerIn | HeilpraktikerIn für Psychotherapie, Naturheilkundliche Fachausbildungen Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich! Wir akzeptieren die Bildungsprämie. 22089 Hamburg | Hammer Steindamm 44 | Tel.: 040 390 44 84 Internet: www.amara.de | E-Mail: hamburg@amara.de www.amara.de Bielefeld | Braunschweig | Bremen | Hamburg | Hannover | Göttingen | Paderborn | Wolfenbüttel KGS HAMBURG 10/2015

Seite 29


Vegan leben

Superfoods Superfoods haben etwas, was viele konventionelle Lebensmittel nicht haben: in besonders hoher Konzentration enthalten sie eine Vielzahl an unterschiedlichsten Nähr- und Vitalstoffen, Aminosäuren, Vitaminen, Ballaststoffen und Chlorophyll. Schon geringe Mengen eines Superfoods zur Verfeinerung oder Aufwertung eines Gerichts versorgen uns mit einer großen Portion dieser wertvollen Inhaltsstoffe und können so einen enormen Beitrag zu Gesundheit, Vitalität und Heilung liefern. Mittlerweile sind fast alle exotischen Pflanzen und Gewürze, die zu den Superfoods zählen, im Fachhandel, Bioladen oder über Internetshops erhältlich. Doch auch in unseren Breitengraden finden sich erstaunlich viele regionale Produkte, die den importierten Superfoods in nichts nachstehen, wie z.B. Heidelbeeren, Löwenzahn, Brennessel und Grünkohl.

Moringa-Spinat Smoothie Zutaten für 500 ml: Fruchtfleisch von einer großen Avocado 2 Handvoll Spinat, gewaschen | Saft von 1 Limette | ½ Gurke, gewaschen und in Stücke geschnitten | 1 TL Chlorella-Pulver 1 TL Moringa-Pulver | 1 TL Chia-Samen 200-300 ml gefiltertes Wasser Zubereitung: Alle Zutaten mit zunächst 200 ml Wasser in den Mixer geben und pürieren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nach Belieben noch Wasser hinzufügen. Die Smoothies halten sich im Kühlschrank einen Tag, am meisten Nährstoffe erhält man jedoch, wenn man sie sofort nach der Zubereitung trinkt. Wir haben bewusst auf die Zugabe von Eiswürfeln verzichtet, da zu kalte Smoothies die Verdauung verlangsamen. Wem mit kalten Smoothies die Umstellung leichter fällt, kann allen Rezepten noch 2-3 Eiswürfel zufügen und kurz mitmixen.

Seite 30

Chlorella-, Spirulina- und AfaAlgen sind wertvolle Speicher für Mineralstoffe und Spurenelemente. Außerdem binden sie Toxine und Schwermetalle und bauen sie ab. Zudem enthalten sie einen hohen Anteil an Jod, Eisen und Calcium sowie verschiedene Vitamine (C, E, K, B) und Antioxidantien. Und dann enthalten sie noch Ballaststoffe, alle essentiellen Aminosäuren und bestehen bis zu 60 Prozent aus Proteinen. In Goji-Beeren finden sich alle essentiellen Aminosäuren, sie haben einen hohen Anteil an Vitamin A (Beta-Carotin), Vitamin C und E sowie beachtliche Vitamin-Bund Eisenwerte. Sie sind nicht nur ein großartiger Energielieferant, sondern empfehlen sich dank ihrer Nährstoffdichte auch als Anti-Aging-Lebensmittel. GojiBeeren senken den Fettgehalt im Blut, sie stärken Leber und Nieren und regulieren Bluthochdruck. Roher Kakao enthält eine Fülle an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Ballaststoffen und ungesättigten Fettsäuren. Er steigert das Energieniveau und die Konzentrationsfähigkeit, verbessert die Gemütslage und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System sowie die Verdauung aus. Zudem ist roher Kakao die potenteste pflanzliche Magnesium- und Eisenquelle. Magnesium erhöht die Gehirnleistung, reguliert den Stoffwechsel und versorgt erschöpfte Muskulatur mit frischer Energie. Moringa punktet mit einem sehr hohen Nährstoff-, Vitamin- und Mineralstoffgehalt. Neben essentiellen Aminosäuren finden sich die Vitamine A, B1, B2, B3,


Vegan leben

B6, Biotin, C, D, E, K sowie die Mineralstoffe Kalzium, Kupfer, Eisen, Kalium, Magnesium, Mangan und Zink. Der hohe Anteil an Antioxidantien fördert die Leistungsfähigkeit des Organismus und schützt ihn vor freien Radikalen. Chia-Samen enthalten sehr viel Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und liefern ein gutes Verhältnis der beiden zueinander. Zudem stecken in Chia-Samen Kalzium und das Spurenelement Bor, das die Kalziumaufnahme im Körper fördert. Außerdem liefern sie lang anhaltende Energie und regulieren bzw. begünstigen die Verdauung anderer Lebensmittel. Die in den ChiaSamen enthaltenen löslichen Ballaststoffe unterstützen die Ausleitung von Ablagerungen. Açaí-Beeren verfügen über eine vielfältige Nährstoffdichte und liefern gesunde Fettsäuren, wie Omega-3, -6 und -9 sowie lebenswichtige Mineralien: Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Kupfer und eine Vielzahl an Vitaminen (Vitamin A, B1, B2, B3, C, E). Zudem beinhalten sie Aminosäuren, Ballaststoffe und die schützenden sekundären Pflanzenstoffe. Studien belegen die positive Auswirkung der Açaí -Beere auf die Blutgefäße und den Cholesterinspiegel. Maca versorgt den Körper mit Eisen, Jod, Mangan, Phosphor, Schwefel und Zink. Es enthält nahezu alle Vitamine und alle essentiellen Aminosäuren und wirkt verdauungsregulierend. Maca beschleunigt den Abtransport von Giftstoffen aus dem Körper. Aloe Vera verfügt neben einer Vielzahl an Vitaminen über reichlich Mineralstoffe, Enzyme, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren. Aloe Vera hemmt Viren und Bakterien und aktiviert die Abwehrkräfte. Wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden Substanzen ist Aloe Vera beliebt bei der natürlichen Hautpflege. Während des Detoxens kommt man möglichen Hautunreinheiten mit Aloe Vera gut bei.

Wildkräutersalat mit DillGoji-Beeren Dressing Zutaten für 2 Personen: 2 große Handvoll gemischter Blattsalat (z.B. Lolo Rosso, Eichblatt, Rucola, Radicchio) | 2 große Handvoll gemischte Wildkräuter (z.B. Sauerampfer, Löwenzahn, Brennnessel, Gänseblümchen) | ¼ Gurke, geschält und entkernt ½ Avocado | 1-2 EL frischer Zitronen-saft | 1 EL Goji-Beeren | 1 EL fein gehackter Dill | 120 ml gefiltertes Wasser | Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Salat und die Wildkräuter waschen und trocken schleudern. Das Fruchtfleisch der Avocado zusammen mit der Gurke, dem Zitronensaft, den Goji-Beeren und dem Dill in einen Mixer geben und mit dem Wasser zu einem cremigen Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Mit vielen Tipps und Rezepten

Vegan leben – Detox Der Weg zu einem besseren Körpergefühl L·E·O Verlag, 64 Seiten, 7,99 Euro

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 31


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Entschlüsseln Sie Ihren „Generation Code“

Inga

Herden Therapeutisches Seminarangebot in 3 Wochenenden von Inga Herden unter Mitarbeit von Kristina Puhlmann „Warum bin ich wie ich bin? Warum mache ich, was ich tue? Wie erreiche ich, dass ich wirklich mein eigenes Leben lebe?“ Sind dies Fragen, deren Beantwortung Ihnen weiterhelfen wird? Kennen Sie das Gefühl, einem drängenden Veränderungswunsch beruflich oder privat nicht nachzugehen? Wir alle haben aus den Kristina Bindungserfahrungen mit Puhlmann unseren Eltern unbewusst bestimmte Schlüsse gezogen und leben danach. Es gibt bei genauem Hinschauen auch manchmal Phänomene, die sich schon bei den Ahnen davor finden. Man kann das ein unbewusstes Erbe nennen, das wir angenommen haben und dem wir in unseren Haltungen und Handlungen folgen. Unser therapeutisches Seminarangebot unterstützt Sie, diese Fragen im Zusammenhang mit den Generationen und Traditionen Ihrer Familie zu klären. Seminar I: Überrundungsverbot Tochter/Mutter bzw. Sohn/Vater, 23.-25. Oktober 2015 oder 4.-6. Dezember 2015; Seminar II: Botschaftenreihe der weiblichen/männlichen Ahnen, 9.-11. Oktober 2015 (ausgebucht), 22.-24. Januar 2016 oder 5.-7. Februar 2016; Seminar III: Auflösung des Treuevertrages zwischen Tochter/Mutter bzw. Sohn/Vater, 20.-22. November 2015 (ausgebucht), 26.-28. Februar 2016 oder 1.-3. April 2016; Ort: Systemische Praxengemeinschaft, Borsteler Chaussee 49, 20453 Hamburg; Kosten: 350 Euro pro Person/Wochenende; Info & Anmeldung: Inga Herden, Telefon 040-69 79 00 63, inga.herden@systemische-praxis.info, www.systemische-praxis.info, Kristina Puhlmann, Telefon 040-88 21 99 38, info@kristinapuhlmann.de, www.kristinapuhlmann.de

„Der unsterbliche Mensch“

Tabenisi TV: Online-Videovortrag Der Neue Mensch • Die Neue Welt • Besuch bei der Menschheit der Zukunft • Zu sehen bei www.tabenisi.de Einführung: Donnerstag, 22. Oktober, Dienstag, 17. November und Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19 Uhr, Eintritt frei; Ort: Oesterleystraße 10, 22587 Hamburg (Blankenese); Info: Telefon (Montag–Freitag, 15–17 Uhr) 0172-4 23 23 56; mail@tabenisi.de; www.tabenisi.de

Basenfastenwoche mit Heilpraktikerin Heidemarie Sewe

Lernen Sie an 4 Abenden, wie Sie in 10 Tagen gesund entschlacken, loslassen und genießen können und eine wundervolle Ausstrahlung erhalten Nach den „Sommergenüssen“ wieder „in die Spur“ kommen: Nicht mit einseitigen Diäten, sondern unter praxisorientierter Anleitung einer erfahrenen Heilpraktikerin. Heidemarie Sewe weiß, wie man/frau genussvoll satt werden kann und wie gleichzeitig der Stoffwechsel entlastet, Schlacken und Säuren ausgeschieden, die Verdauung reguliert und das Gewicht reduziert werden können. Sie geht in kleinen Gruppen dabei detailliert auf die speziellen Bedürfnisse ihrer TeilnehmerInnen ein. Und mehr noch: Fragen wie „Welche innere Haltung verursacht mir Streß und macht mich sauer?“ und „Was kann ich entlastend tun, um größere Gelassenheit zu finden?“ sind Bestandteil des Kurses. Eine Mappe mit Rezepten für basenreiches Kochen, mit Anleitung zum Entlasten mit Schüßler Salzen, zum seelischen Entsäuern mit Bachblüten, dem Überprüfen des pH-Wertes und wie es danach weiter geht, sind inklusive. Termine: 9., 12., 15., 19. Oktober 2015, jeweils 19 bis 20:30 Uhr (Beginn kann noch verändert werden); Ort: Praxis für Heilung und Bewusstseinserweiterung, Voßstraat 6 b, 22399 Hamburg; Kosten: 130 Euro; Info & Anmeldung: Heidemarie Sewe, Telefon 040-33 982 111, info@heidemarie-sewe.de, www.heidemarie-sewe.de Seite 32

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur.


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Ein Abend mit Dr. Akuma Saningong

Vier grundlegende Ebenen des spirituellen Bewusstseins, um in Deinem Leben Erfolg, Gesundheit und Reichtum zu erlangen Nimm Dir die Zeit und denke für einen Moment darüber nach, was Du aus Deinem Leben machen willst. Stelle Dir vor, Geld und Zeit spielen dabei keine Rolle. Der Zustand, frei von Beschränkungen zu tun, was Du willst, wann Du willst und mit wem Du willst. Um in dieses Stadium zu gelangen, musst Du Dir Deines Bewusstseins bewusst sein. Bewusstsein und Energie sind die Grundsteine unseres Seins. Alles, was Du in Deinem Leben bis jetzt erreicht hast, ist ein Ausdruck Deines Bewusstseins. An diesem Abend stelle ich Dir die vier grundlegenden Ebenen des Bewusstseins vor, die viele erfolgreiche Leute in Ihrem Leben täglich anwenden, um an der Spitze zu bleiben. ANGEBOT. Ich teile mit Dir das Wissen, was es Dir ermöglicht, Dein Leben aktiv so zu gestalten, dass Du alles erreichen kannst, was Du Dir vorstellst. Zur Einführung biete ich Dir den Vortrag zu einem stark reduziertem Preis in Höhe von 67 Euro (statt 297 Euro/Stunde) an. Was ich mit Dir teile, sind bekannte Praktiken, die aber im Alltag viel zu selten angewendet werden. „So wie ein Mensch ist, sieht er.“ William Blake Mit Licht und Liebe, Dr. Akuma Saningong Termin: 6. November 2015, 19 Uhr c.t., Einlass ab 18:30 Uhr; Anmeldeschluss: 30. Oktober 2015; Begrenzte Anzahl an Plätzen; Sichere Dir Dein Ticket jetzt unter www.drsaningong.com/de/tickets; Ort: Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 4-6, 20457 Hamburg

Lebensaufgabe gesucht und gefunden!

In ca. 30 Minuten am Telefon – Workshop 17./18. Oktober 2015 in Berlin Ja, dein Sein und Tun hat alles einen Sinn. Bei einem Telefontermin mit Stephan Möritz wählt er sich in Deine Seele ein. Du erfährst dann in der Regel in kürzester Zeit ganz klar, direkt und ohne Umschweife Deine Lebensaufgabe. Workshop: 17./18. Oktober 2015 – in Berlin:„Lebensaufgabe – Los geht‘s! Ich weiß, was ich will – aber wie? Wohin geht Dein nächster Schritt ...”; Telefontermine, Infos & Preise: Telefon 033230-203 90, www.stephanmoeritz.de

Zukunftswerkstatt Europäischer Schamanismus

mit Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling In diesem Seminar wollen wir Kraft und Inspiration schöpfen aus dem schamanischen Erbe unserer eigenen Kultur. Die bekannten Ethnologen und Autoren öffnen uns die Augen für schamanische Götter und Mythen, schamanische Werkzeuge, Symbole, Musik und Rituale in Vergangenheit und Gegenwart. Gemeinsam entwickeln wir Ideen und Visionen und erhalten praktische Anregungen, wie wir das Wissen unserer Ahnen wieder in unseren Alltag und in Heilmethoden integrieren können, u. a. mit einem visionären Räucher-Ritual und dem Ritual „Kreis des Lebendigen“. Termine: Vortrag am 6. November 2015, 20-22 Uhr (27 Euro, bitte anmelden); Seminar: 6.-8. November 2015; Ort, Info, Anmeldung: KUDRA NaturBewusstSein, 29575 Bohndorf (n. Lüneburg), Tel. 05807-98 96 80, post@kudra.net, www.kudra.net

Urverletzungen heilen

mit Margit Kronenberghs Wir alle haben ein Lebensziel: So lange Erfahrungen zu machen, bis wir sie wirklich und auf allen Ebenen akzeptieren und gelernt haben, uns selbst zu lieben. Auf diesem Weg erleben wir viele Verletzungen und setzen uns viele Masken auf. Die Wunden der Seele hinterlassen ihre Spuren auch im Körper und im Geist. Diese Wunden zu heilen ist Ziel dieses Seminars. Die Heilung ist sehr essentiell für unsere Entwicklung in ein freies und heiles Leben und Erleben. Termin: 18. Oktober 2015, Beginn: 11 Uhr, Dauer ca. 3 ½ – 4 ½ Stunden; 100 Euro (Einführungspreis); Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Info & Anmeldung: Margit Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de Unsere Anzeigenabteilung berät Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 33


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Dem Himmel begegnen

Spirituelle und mediale Ausbildungen bei Amara Yachour Die Sehnsucht des Menschen, das Unsichtbare zu begreifen, ist so alt wie die Welt. Denn erst, wenn wir hinter den Schleier blicken und lernen Informationsfelder zu lesen und die Kommunikation mit der Geistigen Welt aufzunehmen, erst dann beginnen wir unser eigentliches Potenzial zu begreifen. Viele unserer Schüler, die das erste Mal zu uns kommen, sagen nach dem ersten Seminartag einen Satz: „Es ist, als wäre ich endlich nach Hause gekommen.“ Unsere Seele kommt endlich an. Wir fühlen uns seit Jahren reich beschenkt durch die Arbeit mit der geistigen Welt. Wir freuen uns über jeden Menschen, der endlich seine Limitierungen hinter sich lassen möchte, um das zu leben, wofür er bestimmt ist.Wir haben einmal im Monat einen medialen Zirkel vor Ort. Aktuelle Termine stehen im Internet. Dieser Zirkel ist offen. Dort können Sie uns kennenlernen und schauen, ob diese Arbeit für Sie der richtige Weg ist. Tranceheilung vom 23.-27. Oktober 2015 Mediales, Meditatives Malen vom 25.-27. Oktober 2015 Medical Mediumship vom 28.-30. Oktober 2015 Engel-Channeling vom 12.-15. November 2015 Ort, Info & Anmeldung: Body-Soul-Center UG, Am Südhang 10, 24819 Todenbüttel, Telefon 0 4874-901 98 55, amara@email.de, www.mediumausbildung.de, www.body-soul-centrum.de

Peter Hess-Klangmassage: Stress vorbeugen und Lebensfreude gewinnen

Ausbildungsseminar: Klangmassage I – Die eigene Mitte stärken Die Peter Hess-Klangmassage bewirkt eine schnelle Tiefenentspannung. Als Ganzheitsmethode führt sie zu einer bewussten Körperwahrnehmung, Achtsamkeit sich selbst gegenüber und zur Erholung und Stärkung der Gesundheit. In diesem Seminar tun Sie auch etwas Gutes für sich. Ihnen werden die Grundzüge der Peter Hess-Klangmassage vermittelt. Sie erfahren die Basis-Klangmassage, bekommen erste Anleitungen für ihre Anwendung und geben selbstständig eine Klangmassage. Nach diesem Wochenende werden Sie in der Lage sein, die Peter Hess-Klangmassage im privaten Rahmen anzuwenden. Das Seminar umfasst 16 Stunden. Termine: Klangmassage I, 28./29. November 2015 mit Angelika Meisner in Hamburg Bahrenfeld; Kursgebühr: 220 Euro; 20.-22. November 2015: Messestand auf der Lebensfreude-Messe, Hamburg-Schnelsen; Info & Anmeldung: Telefon 04252-938 91 14, info@peter-hess-institut.de, www.peter-hess-institut.de

Kräuterkunde: Ausbildung und Wanderungen im Jenischpark

Tiefe Einsichten in das Wesen der Pflanze mit Daniela Wolff In dieser Ausbildung begleiten wir die Heilpflanzen durch die Jahreszeiten. Wir werden viel draußen sein; die Pflanzen betrachten, sie riechen, schmecken und fühlen. Das Herstellen von Tees, Salben, Ölen, Tinkturen, etc. wird ebenso Raum haben wie das rituelle Räuchern von Kräutern und meditative, intuitive Pflanzenbegegnungen. Das Wissen der vergangenen Jahrhunderte bis sogar Jahrtausende, Einblicke in die moderne Phytotherapie, sowie zahlreiche Sagen und Mythen aus dem Volksmund fließen mit ein und zeigen uns die unterschiedlichen Herangehensweisen auf. Unsere Exkursionen führen uns durch Parks, Wiesen und Wälder, aber auch mitten durch die Stadt, denn unsere „grünen Gefährten” wachsen überall. Ziel der Ausbildung ist das sichere Erkennen der uns umgebenden Wildpflanzen, diese wieder wertschätzen und in unser Leben integrieren zu lernen. Eine durchaus freudvolle Angelegenheit! Termine: Beginn der Ausbildung: 14./15. November 2015, über ein Jahr verteilte Wochenenden, 90 Stunden, Anmeldeschluss 19. Oktober 2015; des Weiteren biete ich regelmäßig Kräuterwanderungen im Jenischpark an; Ort: Hamburger Westen; Kosten: 1.270 Euro (Ausbildung); Info & Anmeldung: Heilpraktikerin & Kräuterfrau Daniela Wolff, wolffdaniela@hotmail.com, Telefon 0151-15 38 49 15, www.beifussfrau.de Seite 34

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur.


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

9. Ausbildung Hawaiianische Heilmassagen 2016-2017

Basis-Seminar I „Lomi Lomi & Kahi Loa”, 31. März- 3. April 2016: ALOHA – Erlerne die Hawaiianische Heilmassage Lomi Lomi Nui, die Elementemassage Kahi Loa und die 7 Huna-Prinzipien. Empfange täglich eine Massage. Hawaiian Kahuna Bodywork mit Stretching, Flying–Dance–Meditation, Atemübungen und Chanten bereiten uns auf die intensiven Heilmassagen vor. In tiefer Verbundenheit mit dem Herzen ist Heilung auf allen Ebenen möglich. Basis-Seminar II „HUNA-Weisheit & Hawaiimassage“, 21.24. Juli 2016: KALANA – Loslassen durch Hawaiimassage: Wir lernen Kopf-, Gesichts-, Nacken-Schulterbehandlung und HUNA, die uralte Weisheitslehre. Du kommst in Kontakt mit Deiner Intuition. Traditionell wird die Lomi Lomi Nui in Phasen der Veränderung, z. B. bei neuen Aufgaben, Umzug, Trennung gegeben. Erlerne mental zu „fokussieren“ und richte Deinen Geist klar aus. Im Weiteren wird vertieft, neue Techniken, Ho´oponopono Vergebungsarbeit, u.a. kommen hinzu. Zum Kennenlernen vereinbare jetzt Deine Heilmassage in Hannover oder Lübeck. Zu beiden Basis-Seminaren ist der Einstieg möglich. Danach entscheidest Du Dich für die Ausbildung. Termine: Basis I: 31. März-3.April 2016, Basis II: 21.-24. Juli 2016, Aufbau I: 18.-21. November 2016, Aufbau II: 16.-19. März 2017, Special I 8.-11. Juni 2017, Special II: 5.-8. Oktober 2017; Info & Anmeldung: Angela Simon, Teacher-Trainer for Kahuna Bodywork, bildet seit 2004 in Hawaiianischen Heilmassagen aus, Telefon 0176- 80 00 77 03, www.angelasimon.de

Authentic Movement

Achtsamkeitstraining in Bewegung Die klare, haltgebende und heilsame Form von Authentic Movement lädt dazu ein, ganz nach innen zu gehen, sich im eigenen Tempo für ureigene Bewegungsimpulse, für das Unbekannte, die Leere und Fülle zu öffnen und dabei Bewusstheit und Achtsamkeit für sich und andere zu üben und wachsen zu lassen. Energetische, emotionale oder kreative Erfahrungen sind gleichermaßen willkommen – bei diesem spirituellen Übungsweg, der immer auch die individuelle psychologische Entwicklung mit einschließt, werden Sie von der Weisheit Ihres ganz persönlichen Körpers geleitet. Die besondere Art des sprachlichen Austauschs unterstützt die Entwicklung des inneren Beobachters/der inneren Zeugin sowie die Integration und die Verbindung zum Alltag. Ich biete Einzelbegleitung und Gruppen an, in Hamburg und Bargteheide. Termine: Einführung (Vortrag mit Übungen) in Hamburg-Winterhude: 6. Oktober 2015, 18:30 bis ca. 20:30 Uhr; in Bargteheide: 25. September, 9. Oktober 2015, jeweils 18:30 bis ca. 20:30 Uhr; Info & Anmeldung: Irmgard Halstrup, Telefon 04532-28 24 85, info@authentic-movement.de, www.authentic-movement.de

Beseeltem Leben den Weg bereiten

Conzendo: Kostenloser Infotag Integrales Coaching in Hamburg Coaching als Kunst, ungenutzte oder blockierte Lebendigkeit in Bewegung zu bringen. Das ist, was uns antreibt, was uns bewegt und was wir zutiefst mögen. Methodisch vielfältig fundiert – vom Schatten bis zur Seele, professionell und potenzialorientiert. Zertifizierte Ausbildung seit 1998. Wenn Sie etwas beitragen, andere ermutigen und inspirieren wollen … und daraus selbst gestärkt hervorgehen möchten, dann folgen Sie jetzt Ihrem Impuls. Veranstalter: Conzendo – Sabine Babnick und Jürgen Weist; Kosten: gratis (Spende an die Kindernothilfe erwünscht); Termine: 17. Oktober / 14. November 2015; Ort: Hamburg, Spitaler Straße Info & Anmeldung: Telefon 04101-834 26 76, informationstag@conzendo.de, www.conzendo.de/informationstag

Intensive Indianische Heilrituale Speziel für Therapeuten und Heilerinnen „O Hey O, Genero, ich lade Euch ein zu einem ganz besonderen Teaching in Berlin. Hier geht es um uralte Heilrituale und Zeremonien der nordamerikanischen Indianer. Diese Teachings sind für Erfahrene, die entweder professionell als Heiler/-innen arbeiten, oder allein im eigenen Umfeld. Die Zeremonien beinhalten die Arbeit mit Steinen, Mineralien, Pflanzen, Heilmedizin, Klang, Heilsymbolen und die direkte Verbindung zu Heiltotems, Ahnen und universellen Heilern. Diese intensiven Teachings für Heilung und persönliche Medizin finden zum ersten Mal in Berlin statt. Seid also herzlich willkommen. Ich freue mich, Euch bei diesen uralten Ritualen zu treffen.” Chief Dancing Thunder Termin: 20.-22. November 2015, 10-22 Uhr, So 10-19 Uhr; Ort: Chachachicas, Hasenheide 9, 10967 Berlin; Kosten: 360 Euro pro Termin, inklusive Übersetzung aus dem Englischen; Info & Anmeldung: Margret Hofmann, Telefon 030-55 23 11 68, praxis@heilpraktikerinhofmann.de, www.bluejay.eu, www.heilpraktikerinhofmann.de Unsere Anzeigenabteilung berät Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 35


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

„Achtsamkeit – die höchste Form des Selbstmanagements“

ein 3-tägiges Retreat mit Master Han Shan vom 20.-22. November 2015 in der Lüneburger Heide In diesem praxisorientierten Seminar vermittelt Han Shan die Grundlagen der von ihm aus der buddhistischen Vipassana-Meditation entwickelten „INSIGHT mind focusing Methode“. Diese Methode der fokussierten Achtsamkeit auf das, was im jetzigen Moment geschieht, befreit die in jedem Menschen verborgen liegende Weisheit und Kraft und führt zu wachsender Klarheit und innerem Frieden. Han Shan, 1951 als Hermann Ricker in Deutschland geboren, war lange erfolgreicher Manager eines weltumspannenden Konzerns in Asien, ehe er anlässlich eines dramatischen Autounfalls sein Leben völlig neu überdachte. 1995 entschied er sich als buddhistischer Bettelmönch zu leben und ordinierte als solcher für zehn Jahre. Heute begleitet er in Thailand das Nava Disa Retreat Center, ein internationales Zentrum für Meditation und vermittelt an diesem Ort der inneren Einkehr ein Achtsamkeitstraining nach den buddhistischen Grundwerten und natürlichen Energiegesetzen. Auch im Westen ist er mittlerweile ein gefragter Vortragsredner und Seminarleiter. Seine Bücher sind zu Bestsellern geworden. Seit fünf Jahren finden im Raum Lüneburg zweimal im Jahr Retreats mit Han Shan statt. Info & Anmeldung: Mirjam Schönfeld, Praxis für Neues Bewusstsein, Telefon 04131-433 70 www.astrologie-schoenfeld.de

Meditationskreis in Quickborn mit Sabine Foellmer Meditationen bringen uns einerseits körperliche Entspannung, andererseits öffnen wir uns der Geistigen Welt, um Heilung zu erfahren. Den Verstand mit dem Herzen zu verbinden führt augenblicklich zur Heilung. Wir sind nur noch Beobachter, ohne zu bewerten. Wir erreichen andere Ebenen, in denen Heilung auf allen Ebenen (Körper, Geist & Seele) geschehen kann. Gruppenmeditationen potenzieren die Heilenergien und damit die Möglichkeit zur Heilung! Ihr werdet durch unterschiedliche Meditationen geführt, könnt euch fallen lassen, zur Ruhe kommen und einfach genießen. Versucht es! Termin: Bitte anmelden! Donnerstag 29. Oktober 2015, 19-21:30 Uhr; Kosten: 20 Euro; Info & Anmeldung: Sabine Foellmer, Telefon 0173-616 37 37 sfoellmer@gmx.de, www.esotekum.de The Work of Byron Katie mit Kirsten Gerelt

Lieben was ist – wie geht das? Mit dieser einfachen und tiefgreifenden Selbsterforschungsmethode können Sie aus dem Gedankenkarussell aussteigen, indem Sie Ihre stressvollen Überzeugungen hinterfragen, die die Ursache für Ärger, Wut und Schmerz sind. Erfahren Sie, wie sich alte Verhaltensmuster zu lösen beginnen und Sie wieder in Kontakt kommen mit Ihrer grundlegenden Freiheit. Seit 2008 praktiziere ich The Work und bin Coach für The Work of Byron Katie (vtw). Termine: The Work live erleben am 9., 16. oder 30. Oktober 2015, 19-21:30 Uhr; 15 Euro; Tagesworkshop am 11. Oktober 2015, 10-18 Uhr, 80 Euro; Ort: siehe Webseite; Info & Anmeldung: Telefon 040-647 57 24, info@kirsten-gerelt.de, www.kirsten-gerelt.de

Entdecke Deine Gefühls-Gewissheit – Heil- und Aufstellungs-Arbeit

mit dem Coach und Heiler Stefan Elias Heyland Durch die Gefühlsarbeit mit dem „Rad der Gefühle“-System könnt ihr völlig neue Erfahrungen machen und Klarheit über eure Gefühle erlangen. Ihr lernt eure wahren Gefühle wahrzunehmen und sie zu unterscheiden. Ziel ist es mehr Bewusstheit, Klarheit und Authentizität zu leben. Termine: 31. Oktober bis 1. November 2015, 10-18 Uhr, „Rad der Gefühle“, Ausbildungs-IntensivWochenende (mit Zertifikat); Kosten: 390 Euro; 22. November 2015, 10-18 Uhr, „Zeit für Dich“, Intensiv-Tag mit Gefühls- und ERS-Aufstellungsarbeit, Kosten: 50/99 Euro; Ort: Studio Freiraum, Hohenesch 68, 22765 Hamburg; Info & Anmeldung: Telefon 040-28 00 39 11, info@spirit-Heyland.de, www.spirit-Heyland.de

Jin Shin Jyutsu – Selbsthilfekurse mit Doris Jordan

Jin Shin Jyutsu (JSJ) ist das Wissen über die körpereigenen Energieströme, die unser Gleichgewicht, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele und uns SELBST ausmachen. In meinen Selbsthilfekursen wird das Wissen vermittelt, wie Sie sich selbst und auch andere durch das Auflegen Ihrer Hände an definierte Stellen des Körpers harmonisieren können. Das Erlernte wird direkt praktisch umgesetzt. Termine: 10./11. Oktober 2015, Selbsthilfekurs II; 7./8. November 2015, Selbsthilfekurs III; 3. Oktober 2015, Die 8 Mudras im JSJ; 17. Oktober 2015, JSJ Thementag; Info & Anmeldung: Doris Jordan, Bert-BrechtStraße 11, 25524 Itzehoe, Telefon 04821-94 71 08, info@Doris-Jordan.de, www.Doris-Jordan.de Seite 36

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur.


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Erstmalig in Europa (Hamburg): Don Marcos – der älteste Inka-Q‘ero Heiler

Seit 90 Jahren lebt Don Marcos, ein Inka-Q‘ero Heiler, in den Anden Perus auf über 4800 Metern Höhe. In tiefer Wertschätzung hat Don Marcos immer wieder wundervolle Heilzeremonien im Einklang von Himmel und Erde durchgeführt. Dazu nutzte er stets seinen Mesa, den er bereits von seinen Inka-Q‘ero-Ahnen geerbt, die Erbauer von Machu Picchu. Mesa ist spanisch und heißt so viel wie „Tisch”. Die Mesa ist ein handgeknüpftes, mit feinen Energien aufgeladenes Gebetstuch aus Peru und stellt so etwas wie einen „mobilen Altar” dar. Don Marcos hat eine Botschaft aus der geistigen Welt empfangen und sich entschieden, seine erste Reise weit weg von den heiligen Bergen anzutreten. Sein Auftrag ist es, die Teilnehmer, die bereits einen Mesa besitzen, oder jene, die etwas darüber erfahren und erwerben möchten, Einführungen, Inka-Q‘ero-Lehren und Segnungen weiterzugeben. Zusätzlich wird er private Heilsitzungen anbieten. Seminarinhalte: Was ist ein Inka-Q‘ero Mesa • wahre Elemente zur Heilung • der heilige Weg den Mesa zu falten • Heilung und Zeremonien durchführen • Segnung der Mesa • uvm. Private Heilsitzungen (mit Übersetzung): 17. November 2015, 8-18 Uhr, Dauer: 45 Minuten; Kosten: 90 Euro; Ort: Praxis Fleur Bauhaus, Wehmerweg 1, 22529 Hamburg; Seminar: 18.-19. November 2015, 9-17 Uhr; Kosten: 250 Euro; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Info & Anmeldung: Fleur Bauhaus, Telefon 040-34 92 79 14; fleur.bauhaus@gmx.de, www.Einklang-fleur.com

Mediale Seminare / Heilerausbildungen im November

mit Blandina Gellrich Am 5. November 2015 gibt es ein Abendseminar mit einer Einweihung in die magisch-mystische Seelenschwingung. In vielen Zeiten haben MagierInnen diese genutzt, um Visionen zu verwirklichen. Es wird im ätherischen Körper eine Art Dimensionstor geöffnet, um mit Hilfe dieser Schwingung Visionen für Dich zu manifestieren. Am 21./22. November 2015 hast Du die Gelegenheit, die Arbeit mit der 12-Strang-DNS für Dich und mit Deinen Klienten zu erlernen. Diese ist eine wirksame Möglichkeit, um Beschleunigung auf den Weg der Heilung zu erfahren. Neben physischen, emotionalen und mentalen genetischen Informationen gibt es auf jedem Strang auch spirituelle, mediale, göttliche und magische Informationen sowie Verbindungen zur eigenen Geistes- und Seelenkraft. Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Info & Anmeldung: Blandina Gellrich Telefon: 040-511 38 28, kontakt@licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net

Guruji Mohan in Hamburg und Bremen

Guruji Mohan aus Indien ist 2015 wieder in Hamburg und Bremen zu Gast. In Indien wird Guruji als Heiler und weiser Mann hoch verehrt. Tausende von Menschen suchen ihn dort regelmäßig auf und bitten um Unterstützung. In Deutschland besuchen Guruji seit mehr als 20 Jahren Heilsuchende, um seine wohltuende Energie zu empfangen und seine Weisheit zu erfahren. Körper, Geist und Seele sind die Themen, mit denen die meisten Menschen zu ihm kommen. Gurujis klare Vorträgen u. a. über Themen wie Bewusstsein, Yoga oder Meditation haben viele Menschen zu mehr Selbsterkenntnis und Freiheit geführt. Wenn Sie Guruji Mohan begegnen möchten, kommen Sie zu einem Besuchertag oder Seminar. Kostenfreier Besuchertag Hamburg: 20. Oktober 2015, 13-18 Uhr; Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg (Hochpaterre neben der Buchhandlung Wrage); Kostenfreie Besuchertage Bremen: 13.-15. Oktober 2015, täglich 13-18 Uhr; Am Dobben 39, 28203 Bremen, (Eingang neben Stoffhaus, 1. Etage Fahrstuhl!) Bitte einfach ohne Anmeldung zu den kurzen Begegnungen mit Guruji kommen. Kranke werden auf den Besuchertagen von anwesenden ehrenamtlichen Helfern vorrangig zu Guruji gelassen. Seminar Bremen: 17.-18. Oktober 2015, Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, 28239 Bremen; für das Seminar in Bremen bitte anmelden unter www.guruji-mohan.de; (Organisationspauschale vor Ort zahlbar 50 Euro / ermäßigt 40 Euro); Kontakt & Infos: Hamburg, Anna 0163-250 84 79; Bremen und Berlin, Susanne 0172-415 55 61; weitere Veranstaltungen in Deutschland, www.Guruji-Mohan.de und www.Abhimanyu.de Unsere Anzeigenabteilung berät Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 37


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Innere Erfahrungen durch Reisen in die Innere Welt nach Klaus Lange

Wir reisen in entfernte Länder, doch Reisen zu sich selbst sind den meisten Menschen noch fremd. Bei Inneren Reisen beginnen Sie eine Kommunikation mit Ihrem Körper und den Gefühlen auf einer tieferen Bewusstseinsebene. Sie lernen, auf die Zeichen zu achten, die von innen kommen, und liebevoller mit sich umzugehen. Bei Reisen in der Gruppe begleite ich Sie zu einem Ort in Ihnen, an dem Sie einem Teil von sich begegnen – z. B. Kraft, Inneres Kind, Unsicherheit –, um vertrauter mit ihm zu werden. Jede/r ‚Reisende’ macht dabei in tiefer Entspannung ganz eigene Erfahrungen. Mit der Zeit entsteht ein liebevoller Kontakt zu sich selbst – auch im Alltag. In meiner Praxis begleite ich Menschen individuell in ihre Innere Welt. Für mich war und ist diese Methode mein persönlicher Entwicklungs- und Heilungsweg. Termine: mittwochs, 30. September, 4. November, 25. November 2015, 19-21 Uhr; Ort: Seevetal – hier auch Einzelbegleitungen; freitags, 9. Oktober, 20. November 2015; Ort: Hamburg, BGH, Beisserstraße 23, 19-21:30 Uhr; Kosten: 15 Euro/ Abend; Info & Anmeldung: Birgit Rinke, Heilpraktikerin, Telefon 04105-58 07 18, www.birgit-rinke.de

Kind: Ja oder Nein?

Der Weg zur individuellen Antwort auf die dringende Frage: Möchte ich ein Kind? Mit Elisabeth Elkington und Jutta Schwarz Wann ist der richtige Zeitpunkt eine Familie zu gründen? Ich will Kinder, mein Partner nicht, muss ich mich trennen? Ich habe noch ein Jahr, um Kinder zu bekommen, was dann? Allein und trotzdem ein Kind? Die Frage nach einem Kind, nach einer Familie, beschäftigt fast Jeden zu einem bestimmten Zeitpunkt des Lebens. Machen sie diese Entscheidung jetzt zu Ihrer Chefsache mit der nötigen Unterstützung in unserem Seminar. Termine: 16./17. Oktober 2015, 5./6. Februar 2016, 13./14. Mai 2016, Zeiten: Freitag 17-21 Uhr / Samstag 9:30-17 Uhr; Ort: Thadenstraße 79, 22767 Hamburg; Kosten: 220 Euro (je Termin); Info & Anmeldung: Elisabeth Elkington, Coaching und Beratung, Telefon 0173-701 67 81, coaching@elkington.de, www.elkington.de, www.juttaschwarz.de

Biodanza – regelmäßig raus aus dem Kopf und das Leben genießen

Biodanza bringt nicht nur viel Freude durch Musik, Tanz und Begegnung in unser Leben. Es kann uns auch ein völlig neues Lebensgefühl vermitteln ... mit mehr Genuss, Mut zu sich zu stehen und mehr Freiheit im Selbstausdruck. Körper und Seele werden berührt – Anspannung und Stress schmelzen dahin. Du tauchst einfach ein in die liebevolle Energie der Gruppe ... und die trägt dich noch weiter durch die Woche ... so wie die wunderschöne, lebendige Musik. Und: jede/r kann mittanzen – Du brauchst nur etwas Offenheit für neue Erfahrungen. Termine: sonntags, 19:30-21:45 Uhr, Integralis Institut; donnerstags, 19:30-21:30 Uhr, Kakenstorf/Nordheide; Info & Anmeldung: Telefon 04105-58 07 18, www.birgit-rinke.de

Systemisch-Integrative Weiterbildung bei der GiS-Akademie

gefördert von der Arbeitsagentur/Arge mit Bildungsgutschein Systemisch-Integrative Familien- und Sozialberatung: Diese berufsorientierte Zusatzausbildung richtet sich an Menschen aus dem pädagogischen, psychosozialen und beratenden Arbeitsfeld, die im Bereich der Familien- und Sozialberatung Menschen beraten möchten und hierfür die Kompetenz der wirkungsvollen Systemisch-Integrativen Beratung erlernen möchten. Nach Abschluss haben Sie die Möglichkeit, die zertifizierte Anerkennung zum Sozialtherapeuten zu erhalten. Beginn: November 2015; Dauer: In Vollzeit 6 Monate bzw. 9 Monate inklusive Praktikum – Volle Förderung mit Bildungsgutschein Mit der 1999 gegründeten GiS-Akademie haben wir einen Ort geschaffen, an dem Menschen ihre berufliche und persönliche Kompetenz weiterentwickeln und vertiefen können. Wir verfügen über einen Pool erfahrener Dozenten mit fundierter Ausbildung sowie mehrjähriger Lehr- und Praxiserfahrung. Alle Kurse sind zertifiziert. Dadurch ergeben sich verschiedene Fördermöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf ein persönliches Gespräch! Info: GiS Akademie Hamburg, Telefon 040-30 39 31 23, seminare@gis-akademie.de, www.gis-akademie.de Seite 38

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur.


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Ausbildung in Systematischer Homöopathie nach Sankaran

mit Ilka Jessen-Tietgen (Foto) und Gastdozent Andreas Holling an der Hanseatischen Naturheilkunde Akademie Hamburg Die Systematische Homöopathie hat sich als Erweiterung der klassischen Homöopathie etabliert. Die Effektivität und die Erfolge in der Behandlung sind seit Einführung der von R. Sankaran, Jan Scholten und Michal Yakir entwickelten Methodik sprunghaft angestiegen. Die homöopathischen Arzneimittel entspringen überwiegend dem Mineral-, Pflanzen- oder Tierreich. Alle Mittel, die jeweils aus einer der drei Quellen stammen, haben gemeinsame Merkmale, die sie grundlegend von den anderen unterscheiden. Diese Merkmale differenziert in der Arzneimittelwahl in der homöopathischen Praxis umzusetzen, ist u.a. Ziel dieser Ausbildung. Ein strukturierter Aufbau, Videofalldarstellungen, praktisches Üben und umfangreiche Skripte optimieren den Lernerfolg. Die Ausbildung wendet sich sowohl an Neueinsteiger in die Homöopathie als auch an klassisch homöopathisch arbeitende Therapeuten/-innen. Termine: Infoabende, 18. November 2015 und 20. Januar 2016, jeweils 19 Uhr; Beginn der Ausbildung, 5. Februar 2016, HOLIS Homöopathie Lernen Im System, Hanseatische Naturheilkunde Akademie Hamburg; Dauer: 22 Monate/ jeweils an einem Freitagnachmittag im Monat; Kosten: 75 Euro/Monat, Bildungsprämienförderung möglich; Leitung: Ilka JessenTietgen, Heilpraktikerin, klassische und systematische Homöopathin, SHZ-zertifizierte Therapeutin und Dozentin, Mitglied im World Institut of Sensation Homöopathy, Autorin div. homöopathischer Fachartikel; Ort, Info & Anmeldung: Arcana-Heilpraktikerschule, Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg, Telefon 040-251 21 51, www.naturheilkunde-akademie.de

Abenteuer Freiheit Nichtrauchen Nichtraucher-Seminar mit Stefan Jesse

„Rauchst du noch? Oder atmest du schon auf?“ An einem Wochenende zurück zum Nichtraucher? Ja, das geht – sogar mit Leichtigkeit! Sucht ist oft entgleiste Sehnsucht – erst wenn sich der dichte Nebel lichtet, werden ungelebte Potenziale und innere Ressourcen wieder sicht- und lebbar! Erlebe in einem inspirierenden 2-Tagesseminar den leichten Einstieg in den einfachen Ausstieg und entdecke, wie Kopf, Herz und Bauch eine schon lange ersehnte Entscheidung freudig begrüßen! Das Wort „Abenteuer“ stammt vom lateinischen „adventura“ und bedeutet: „Das, was geschehen soll!“ Termine: Sa./So., 31. Oktober/1. November 2015, Anmeldeschluss: 22. Oktober 2015; Ort: Gaußstraße 17, Hamburg-Altona; Kosten: 190 Euro; Info & Anmeldung: Heilpraktiker Stefan Jesse, Telefon 040-64 85 16 52, abenteuer-freiheit@gmx.de, www.abenteuerfreiheit.de

Gefühle sehen – Menschen verstehen

mit Matthias Kienzle Wenn Sie erkennen möchten, wie sich Ihr Gegenüber fühlt, blicken Sie meistens in dessen Gesicht. Die menschliche Mimik eignet sich dafür wie kein anderer Bereich, denn sie bildet das volle Spektrum unserer Emotionen ab – sie kann auch als die Bühne unserer Gefühle bezeichnet werden. Wie verhält es sich jedoch, wenn ein Mensch seine Emotionen unterdrücken möchte, oder ihm diese selbst noch nicht bewusst sind? Auch dann zeigen sich die Emotionen, allerdings in flüchtigen Gesichtsausdrücken, den sogenannten Mikroexpressionen. Um die wahren Gefühle eines Menschen zu erkennen, muss man also auf die schnellen und feinen Bewegungen im Gesicht achten. Hierbei gibt es sieben Emotionen, die kulturübergreifend gleich ausgedrückt werden: Angst, Überraschung, Ärger, Ekel, Verachtung, Trauer und Freude. Dem unwissenden Auge bleiben sie meist verborgen, da diese sich nur für den Bruchteil einer Sekunde zeigen. Es bedarf eines Trainings, um das volle Spektrum dieser emotionalen Regungen wahrzunehmen. Die Inhalte des Mimikresonanz®-Trainings basieren auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage, dem Facial Acting Coding System (FACS), welches in den 80-Jahren in den USA durch Paul Ekman entwickelt wurde. Bei dem Mimikresonanztrainer Matthias Kienzle erlernen Sie in praxisorientierten Mimikresonanztrainings diese mimischen Signale bei anderen präzise zu erkennen, richtig zu interpretieren und angemessen damit umzugehen. Sie erweitern damit Ihre Fähigkeit in guten und ressourcenvollen Kontakt mit Ihren Gesprächspartnern zu kommen und noch besser deren Motive, Gefühle und Wünsche wahrzunehmen, dies sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld. Termine für die kostenfreien Infovorträge und Trainings finden Sie auf der Website; Info & Anmeldung: Matthias Kienzle, Telefon 0151-54 13 78 64, www.mimikresonanz-hamburg.info/kgs Unsere Anzeigenabteilung berät Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 39


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

TaKeTiNa – Rhythmus sinnlich erleben

TaKeTiNa eröffnet musikalisch einen Raum, in dem Rhythmus direkt mit vielen Sinnen zugleich körperlich erfahren werden kann. Der Wechsel von „Aus-dem-Rhythmusfallen“, verbunden mit unterschiedlichen Gefühlen der Irritation und dem mühelosen „Zurückfallen“ in den Rhythmus ist willkommener Teil dieses Erfahrungsprozesses. Er wirkt nachweislich unmittelbar auf unser Nervensystem und fördert in spielerischer Weise ein Loslassen auf einer tieferen Empfindungsebene. Rhythmus entwickelt sich spürbar zu einer Quelle für Lebensfreude und Gelassenheit. Sie benötigen zu diesem Seminar keinerlei musikalische Vorerfahrung. Am Abend bieten wir, als eine Erweiterung des Workshops, eine Einheit Theta Drumming an. Termin: 7./8. November 2015 in Hamburg; Info: Telefon 040-59 34 46, www.horst-thalmaier.de

NaturRituale 2015/16 mit Monika Lüthje

Jahreskreisfeste: Lebendige Rituale nähren deine Seele und verbinden dich mit deinem Wesenskern. Das offene Feuer unter freiem Himmel, die kraftvolle Trommel, die Erdverbundenheit und der vertrauensvolle Rahmen der Gruppe laden dich ein, deine verborgenen Botschaften zu entdecken. Termine: Start: 28. Oktober 2015, Thema „Loslassen“; Winterritualgruppe: je ein Termin im November, Dezember 2015 sowie Februar, März 2016; Rauhnachtabend: 12 Räucher- und Ritualempfehlungen für die Zeit zwischen den Jahren – zum Eintauchen in deinen Seelenraum – Zuversicht, Kraft, Altes Verabschieden: 11. Dezember 2015, 19-21 Uhr; Ort: Moortwiete 9, 25551 Lohbarbek; Kosten: 8 Termine á 25 Euro; Info & Anmeldung: Monika Lüthje, Telefon 04826-37 00 61, moortwiete9@t-online.de, www.raum-und-seele-online.de

Munay-Ki: Mit der Kraft der Liebe in die neue Zeit

Die neun Riten der Inka-Schamanen mit Annette Lachmann und Michael Hemme Wir stehen am Übergang in die neue Zeit – und sind Teil dieser Veränderung. Mit der Kraft der Liebe (Munay-Ki) werden wir die Körper dazu erschaffen. Munay in der Sprache der Inka-Nachfahren Perus bedeutet reine, aus dem Herzen kommende Liebe. Ki steht für Energie. Mit Munay-Ki (siehe: munay-ki.org) wird ein Zyklus von 9 Initiationsriten bezeichnet wie dem Heiler- und dem Seher-Ritus. Wenn Du Munay Ki erhältst, wirst Du das erlangen, was die Inka den Regenbogenkörper nennen. Wer die Riten empfangen hat, darf diese auch weitergeben. Neu: Die Munay-Ki-Riten der Linie der Frauen und der Männer. Termine: 20.-22. November 2015; Ort: Seminarhaus Dübbelkold, 29473 Göhrde; Kosten: 295 Euro (ohne Unterkunft); Info & Anmeldung: AnnetteLachmann@gmx.net, www.michael-hemme.de

Energiearbeit mit Quellenergien mit Robert Takacs Bei der Energiearbeit mit den Quellenergien handelt es sich um Energien, die zum ersten Mal auf der Erde den Menschen zur Verfügung gestellt werden. Sie unterstützen uns auf individueller Ebene, um unsere eigenen Lebenskräfte zu mobilisieren. In folgenden Bereichen werden sie eingesetzt: Harmonisierung der Energien im Körper (z. B. in den Nieren, den Lungen etc.) Lösen von Belastungen in Beziehungen (z. B. in der Familie, in Partnerschaften, mit Kollegen etc., auch aus „alten“ Leben) Lösen von Fremdeinflüssen (z. B. von Verwünschungen) Harmonisierung der Energiesysteme (z. B. Aussöhnung mit dem inneren Kind, Harmonisierung zwischen Seele und Körper, Verbesserung der eigenen Intuition) Termine: jeden Donnerstag von 19-22 Uhr, 1., 15., 22., 29. Oktober 2015; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Kosten: pro Abend 40 Euro, Anmeldung nicht erforderlich, bitte eine Flasche Wasser mitbringen; Info: Robert Takacs, Telefon 0178-190 50 53, takacsrt@gmail.com, www.roberttakacs.de Thementag: Energiearbeit mit den Quellenergien zur energetischen Unterstützung von „Reichtum & Fülle“; Termin: Ganztägiger Thementag „Reichtum & Fülle“ am Samstag (10-16 Uhr), 17. Oktober 2015 im Wrage Seminar Center in Hamburg; Kosten: 200 Euro mit Anmeldung unter takacsrt@gmail.com Seite 40

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur.


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Heilen mit Qigong

bei chronischen und schwere Erkrankungen – 3-Tage-Workshop „Seit mehr als acht Jahren litt ich 24 /7 Stunden an unbeschreiblichen Rückenschmerzen, bedingt durch eine Komplett-Stenose meiner Lendenwirbelsäule. Ich konnte mich kaum mehr bewegen und nur ca. 200 m gehen. Eine Operation, verbunden mit dem Aufschneiden meiner Wirbelsäule lehnte ich ab. Im Mai letzten Jahres begann ich mit Zhineng Qigong und nach einem Heil-Retreat in China sind meine Rückenschmerzen weg. Für mich ein Wunder.“ Elke Ahlrichs Der chinesische Meister Tao Qingyu aus der bekannten Hua Xia Klinik aus Peking kommt für drei Workshops nach Deutschland. Zhineng Qigong wurde in den 80er Jahren von Dr. Pang Ming entwickelt. In der chinesischen Klinik wurden mehr als 300.000 Menschen mit chronischen und z.T. schwersten Erkrankungen behandelt. In einem 3-tägigen Workshop vermittelt Meister Tao die Grundlagen des Heilens mit Zhineng Qigong. Mit einfachen und effektiven Übungen kann jeder die Heilkräfte des eigenen Körpers unterstützen. Das Besondere am Zhineng Qigong ist die Arbeit mit dem Qi-Feld. Zusammen mit Teacher Elke Ahlrichs und den Workshop-Teilnehmern wird unter der Leitung von Meister Tao das Qi-Feld aufgebaut und so die Meditations- und Heilarbeit intensiviert. Termin: 16. Oktober 2015; Ort, Info & Anmeldung: Zhineng Qigong Akademie, Charlottenstraße 30, 20257 Hamburg; Tel.: 040-41 35 10 96, contact@mit-qigong-heilen.com, www.mit-qigong-heilen.com

Wilde Herzen Liebe & Lebendigkeit Achtsamkeit & Wertschätzung in Partnerschaft & Beziehungen

Ein Festival der Fülle 15.-18. Oktober‘15 im Hof Oberlethe (b. Oldbg.)

Vier Tage das Leben feiern – vier Tage Fülle genießen! Mit einer bunten Mischung aus Bewegungs- und Berührungskunst, Begegnung & Bewusstseinsarbeit erschaffen wir gemeinsam ein genussvolles Feld des wertschätzenden Miteinanders und genießen die Gaben, die das Leben uns schenkt. ®

integral

Information & Anmeldung:

www.biodanza-bremen.de Unsere Anzeigenabteilung berät Sie gern: Telefon 040-44 28 81 AZ-KGHSHH.indd 1

Seite 41 09.09.15 19:58


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Lassen Sie sich zur Heilerin / zum Heiler ausbilden

Am 17. Januar 2016 beginnt die 8. Heilerausbildung der spirituellen Schule von Daniela Jäkel in Hamburg Bramfeld Daniela Jäkel, Leiterin und Inhaberin der spirituellen Schule und Heilerpraxis Hamburg, verfügt über ein breites Spektrum an Methodenwissen und Fähigkeiten, mit denen sie bereits zahlreichen Schülern und Klienten Erleichterung und Lösung ihrer Themen ermöglicht hat. Diese Ausbildung ist für alle Menschen eine Bereicherung, die für sich selbst und auch für ihre Mitmenschen heilende Energien und neue Wege kennen lernen möchten. Sie lernen sich und anderen etwas Gutes zu tun. Sie werden intensiv begleitet auf dem Weg des Entdeckens und bestärkt, aus tiefstem Herzen in Ihre Kraft zu gehen. Sie erhalten umfangreiches schriftliches Material, welches gemeinsam bearbeitet wird. Praktische Übungen innerhalb der Gruppe nehmen ebenfalls einen wichtigen Platz ein. Diese werden für Sie leicht in den Alltag integrierbar sein. Das Erlernte ist für Sie und Ihre Mitmenschen sofort anwendbar. Die Gruppe besteht aus ca. 14 Teilnehmer/innen und trifft sich insgesamt 16 Mal an einem Sonntag /Monat von 10-18 Uhr. Kosten: 120 Euro pro Ausbildungstag, komplett zu buchen; Info & Anmeldung: Vereinbaren Sie einen individuellen Informationstermin! Spirituelle Schule und Heilerpraxis Daniela Jäkel,Maimoorweg 60b, Haus II, 22179 Hamburg, Telefon 040-38 66 92 19; Dani.Jaekel@alice.de, www.spirituelle-schule-hamburg.de

Himmlische Karten helfen – langer Samstag im Orientshop Djamila

Himmlische Energien wirken, wenn Ayana und Djamila ihre Karten vorstellen Das Engelmedium Ayana Triara empfing kürzlich aus lichtvollen Engelreichen gechannelte Engelkarten, die Heilenergie enthalten und als Lebenshilfe sowie zur Unterstützung des Lebensweges dienen. Djamila stellt ihre Karten aus dem Abdjad, dem alt-arabischen spirituellen Alphabet, vor, in dem die Energie der ägyptischen Hieroglyphen aufgegangen ist. Lass die Engelkarten zu Dir sprechen! Erfahre die alt-arabischen Karten! Kurzlegung je 15 Euro. Alle Karten können auch gekauft werden. Termin: 17. Oktober 2015, 15-20 Uhr; Ort: Djamila – Der magische Orientshop, Lappenbergsallee 39, Hamburg-Eimsbüttel, Bus M 4 „Sartoriusstraße“, Telefon 040-60 53 49 06

Nutze deine Heilkräfte!

Die von mir vermittelten Lektionen der hohen Schule des geistigen Heilens, kannst du unmittelbar nutzen. Und mit Leichtigkeit und Freude werden deine Wahrnehmungen für deine feinstofflichen Körper ganz natürlich geschult. Sag, wo du Hilfe benötigst! Dein Anliegen kann an den Abenden aufgegriffen werden und kann Transformation erfahren. Die ersten 3 Gruppenabende finden einmal im Monat dienstags von 18:30 bis 21:30 Uhr statt und können nur gemeinsam gebucht werden. Termine: 27. Oktober, 10. November, 8. Dezember 2015; Ort: Hamburger Schule für geistiges Heilen, August-Krogmann-Straße 150, 22159 Hamburg; Kosten: 90 Euro pro Abend; Info & Anmeldung: Anneliese Flachsmeier, Telefon 040-514 21 81, www.hsgh-flachsmeier.de

Seite 42

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur.


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

ANZEIGE

I

Weiterbildung in Systemaufstellungen Familie, Paar, Beruf und Arbeitswelt, Trauma, Inneres System, Aufstellung in der Einzelarbeit

Lehrtrainer und Systemaufsteller (DGfS). In einer festen Gruppe lernen Sie die Grundlagen systemischer Aufstellungsarbeit in Theorie und Praxis. Außerdem Systemisches Denken und systemische Prinzipien, Ihre Rolle und Aufgaben und Haltung als Aufstellungsleitung, blinde Flecken erkennen und Qualitätssicherung, sowie die Grenzen der Aufstellungsarbeit und ihre Kontraindikationen. Themen sind unter anderem: Systemische Dynamiken und Verstrickungen in Familien, Systemische Paardynamiken und Verstrickungen, wie Partnerschaft gelingt, wie Elternschaft gelingt, Trauma in Familie und Partnerschaft, Täter/Opferdynamiken, berufliche Aufstellungen – die Unterschiede/Überschneidungen zum Familienstellen, Symptomaufstellungen in verschiedenen Kontexten, Besonderheiten bei Familienunternehmen, Supervisionsaufstellungen, Strukturaufstellungen, Verdeckte Aufstellungen, Innere Teileaufstellung – Methode Voice Dialogue, Systemebenenwechsel – vom Makro- zum Mikrosystem, Einzelarbeit (Bodenanker, Figuren, im inneren Bild)

Für alle, die professionell mit Menschen arbeiten (Beratung, Therapie und Coaching u.ä.). Für alle, die systemisches Knowhow in ihr Arbeitsfeld einbeziehen möchten. Für alle, die sich persönlich weiterbilden wollen Das Aufstellen von Systemen hat Ob es Ihr Ziel ist mit diesem in den zurückliegenden Jahren Ansatz professionell zu arbeiten große Veränderungen und Wei- oder Sie die Weiterbildung für terentwicklungen erfahren. Ihre persönliche WeiterentwickEntstanden ist es aus der Skulptur- lung nutzen möchten, jeder ist arbeit Virginia Satirs und anderen herzlich zu dieser systemischen der Familientherapie und wurde Weiterbildung eingeladen! von Bert Hellinger zum „Fami- Die Weiterbildung in Systemlienstellen“ weiterentwickelt. aufstellungen umfasst 27 ganze Viele Anwendungsfelder sind Seminartage und findet in 9 Moüber die Jahre hinzugekommen. dulen zu je 3 Tagen in Hamburg Sie können diese Methode so- statt. Zusätzlich sind 5 Tage Peerwohl als Analyse-/Diagnose gruppenarbeit zu leisten. Sie folgt Instrument anwenden oder mit den Richtlinien der Deutschen Aufstellungen Problemlösungen Gesellschaft für Systemaufstelin unterschiedlichen Kontexten lungen (DGfS) und wird von finden. Ob in Beratung, Therapie Regine Brick geleitet. Gastdozent oder Coaching, ob in Gruppen ist Dr. Klaus P. Horn. Beide sind oder mit Einzelnen: System- zertifizierte Lehrtherapeuten, aufstellungen sind heute aus keinem Methodenkoffer mehr Beginn der Weiterbildung: wegzudenken. 22. Januar 2016, Anmeldeschluss: Mit dieser 2-jährigen Weiterbil7. Dezember 2015, Frühbucher­ dung bekommen Sie ein tiefes nachlass bis 22. Oktober 2015 Verständnis für systemische Infoabend mit Regine Brick am 13. November 2015, um 19:15 Uhr Zusammenhänge. Ihr Blick für im Toulouse-Institut. Um Anmeldung wird gebeten! systemische Verstrickungen bei Weitere Informationen erhalten Sie über die sich und anderen wird geschärft agreenfield akademie, und durch eigene Aufstellungen Sybille Schiffke, können Sie Probleme in Familie, 040-271 66972. Partnerschaft, Beruf und im inne- info@agreenfield-akademie.de, ren System in den Blick rücken www.agreenfield-akademie.de und lösen. KGS HAMBURG 10/2015

Seite 43


Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

NFOARTIKEL

Intelligenz-des-Lebens Heilweisen Wissenschaft und Spiritualität im Einklang! Attila und Denise Ingerl sind die Urheber der Intelligenz-des-Lebens Heilweisen, die auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und spirituellem Bewusstsein beruhen. Diese Methoden entfalten aufgrund des Zusammenspiels von Energie, Information und Bewusstsein ihre erstaunliche Wirkkraft. Ausbildung und berufliche Selbstständigkeit als Geistiger Heiler Diese in der Ausbildung erlernten Behandlungsmethoden führen zu ganz real erlebbaren Ergebnissen: Energetische Ausleitung von Schwer­ metallen und chemischen Giftstoffen Energetische Behandlung von Wirbelsäulenproblemen Energetische Behandlung von Schmerz­ problemen und Beschwerden des Körpers

tuelle Ursachen, Allergische Reaktion und Grobstofflicher Defekt. • Wissen um die spirituellen Naturgesetze und die spirituelle Welt • Der Umgang mit Klienten: Das Klientengespräch • Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Geistigen Heilens und das Arbeiten in eigener Praxis als Heiler/in

Energetische Transformation von belastenden Gefühlen Energetische Lösung von traumatischen Erfahrungen Energetische Behandlung von Allergien Energetische Wohnraumentstörung Das Besondere an der Ausbildung in den Intelligenz-des-Lebens Heilweisen: • Die Aktivierung deiner energetischen Fähigkeiten durch die spirituelle Initiation • Die neuartigen Heilenergien, die dir nach der Initiation zur Verfügung stehen und die die Behandlungsmethoden, die wir lehren, ermöglichen Die Ursachentabelle – Eine Übersichtskarte für das Entstehen von Krankheiten und seelischen Beschwerden. • Ausführliche Unterlagen über alle gelehrten Themen in schriftlicher Form, sowie auf CDs und DVDs Themen, die in der Ausbildung vermittelt werden: • Geistiges Heilen naturwissenschaftlich nachvollziehbar verstehen und erklären können • Gedanken, Gefühle und ihr Einfluss auf unser Leben • Die 3 Bewusstseinsbereiche des Menschen und ihr Einfluss auf unser Leben: Wachbewusstsein, Unterbewusstsein, Überbewusstsein • Die 6 Ursachenbereiche für das Entstehen von Krankheiten, so wie ihre energetische Lösung: • Chemische -, Seelische-, Energetische- und SpiriSeite 44

Die Ausbildung in unserer Heilerschule unterstützt die Bewusstseinsentwicklung und Entfaltung deiner individuellen Fähigkeiten durch: • Spezielle energetische Gruppenbehandlungen – durch Befreiung von „Altlasten zu mehr Freiheit im Leben“ • Einweihung in die Meditation – mühelos zur Quelle allen Seins gelangen. Die Ausbildung geht über 6 Monate. Für die Zeit zwischen den Ausbildungsterminen erhältst du ausführliches Material für das Heimstudium. Weitere Informationen auf unserer Webseite. Kostenloser Erlebnisvortrag in Hamburg am Samstag 5. und Sonntag 6. Dezember 2015 (17-21 Uhr) im Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg. Die nächste Ausbildung in Hamburg beginnt im Januar 2016. Einen Film über die Intelligenz-des-Lebens Heilweisen findest du auf unserer Homepage unter: http://www.intelligenz-des-lebens.de/seite78.html Weitere Informationen über die Naturgesetze des Lebens findest du auf unserer Homepage! Institut für Geistiges Heilen und Bewusstseinsentwicklung Attila & Denise Ingerl, Unter den Felsen 1, 76332 Bad Herrenalb, 07083-933 12 03, www.intelligenz-des-lebens.com KGS HAMBURG 10/2015

ANZEIGE

I


Anzeigen

AUSBILDUNG 2016

FORTBILDUNGEN 2015/2016

YOGAWEGE GEHEN:

PRANAYAMA - ATEM UND ACHTSAMKEIT Einjährige Fortbildung mit DR. MATTHIAS DEPARADE Beginn 22. Oktober 2015

Yogalehrer/in

MIT ÖSTLICHER PHILOSOPHIE UND WESTLICHER PSYCHOLOGIE • vierjährige berufsbegleitende Ausbildung • anerkannt durch BDY/EYU • auch als Yoga-Intensiv-Studium (ohne Abschlussprüfung) • pro Jahr eine neue Ausbildungsgruppe BEGINN DER NÄCHSTEN AUSBILDUNG 18. März 2016 INFOABEND Sonntag Sonntag Sonntag Sonntag

jeweils 18 - 20 Uhr 11. Oktober 2015 22. November 2015 06. Dezember 2015 07. Februar 2016

INFOTAG Sonntag 17. Januar 2016, 10 - 17 Uhr

AUF DER SUCHE NACH DEM WESENTLICHEN Zweijährige Fortbildung mit DR. MATTHIAS DEPARADE, KATRIN HOFMANN-UNGER, MERET MENGIS und Gastreferent/innen Beginn 04. März 2016 THERAPEUTISCHES BELGEITEN Einjährige Fortbildung mit RAINER SCHEUNEMANN-BÖHLENDORF und Assistent/innen Beginn 28. April 2016

Weitere Informationen und Anmeldung in der Bitte fordern Sie unsere Informationsbroschüre an. Geschäftsstelle und im Internet.

HIMALAYA-INSTITUT für Yogawissenschaft und Philosophie e.V.

33

Gemeinnütziger Verein zur Förderung einer ganzheitlichen Gesundheit

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 45


Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

NFOARTIKEL

Akram Vignan Ein Weg der Gnade, der alles verändert! Viele streben danach, nur wenige haben sie bisher erreicht – die wahre Selbst -Realisation. Akram Vignan, eine spirituelle Wissenschaft zur wahren Befreiung und Selbst-Realisation macht es möglich. Sie kommt aus Indien und hat sich vor einigen Jahren auch in Deutschland etabliert. Viele suchen dauerhaftes Glück oder wahre Erfüllung, doch wer hat dies wirklich gefunden? Was können wir tun? Können wir durch eigene Anstrengung, Bemühen und Tun wirklich erreichen, was wir innerlich ersehnen? Gibt es auch für „normale“ Menschen mit Familie und „normalem Leben“ eine Möglichkeit, das zu erfahren, wovon die Erleuchteten erzählen? Die Antwort lautet: „Ja!“. Denn im Jahre 1958 hat sich ein ganz neuer Weg eröffnet. Ein Weg der Gnade, ein Weg, der die Sichtweise ändert und damit das eigene Erleben. Ein Weg, der Antworten gibt auf die Fragen: Wer bin ich? Wer ist Gott? Wer regiert die Welt? Was ist Selbst-Realisation? Was ist wahre Befreiung? Alle Antworten zu diesen Fragen sind Dadashri, einem Gnani Purush, im Jahr 1958 offenbart worden. Gleichzeitig hat er die Fähigkeit erworben, die absolute Sicht über die Natur, die Welt und das Sein auch anderen Menschen zuteilwerden zu lassen. Dies gibt jedem die Möglichkeit zu sehen und zu erfahren, wer er wirklich ist, und das Leben aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Worte von Dadashri formten das Fundament für einen neuen, direkten und stufenlosen Weg der SelbstErkenntnis, Akram Vignan genannt. Es wird als direkte Abkürzung zur Glückseligkeit des Selbst angesehen. Durch ein wissenschaftliches Experiment (Gnan Vidhi) übermittelte er anderen dieses Wissen innerhalb von 2 Stunden. Nach dem Gnan Vidhi hat man eine 100%ige Gewissheit darüber, wer man wirklich ist. Dennoch wird empfohlen, dass man dieser Wissenschaft Zeit geben sollte, denn erst wenn man länger mit diesem Wissen in Verbindung bleibt, wachsen die Erfahrung und das Gewahrsein, von Innen heraus an. Hunderttausende haben seitdem diese Seite 46

Pujya Deepakbhai

Gnade empfangen und durch diesen Prozess Selbst-Realisation erfahren. Im Moment ist Pujya Deepakbhai der lebende Gnani, der dieses Wissen in der ganzen Welt kostenfrei weitergibt. Durch ihn ist es seit 2009 möglich, Akram Vignan und dieses spezielle Experiment auch in Deutschland zu erfahren (einmal jährlich). Nach dieser Zeremonie gibt es zahlreiche Angebote, um die Wirkung, die veränderte Sicht und das Gewahrsein zu stabilisieren und zu vertiefen. Je tiefer diese Wissenschaft verstanden und ins tägliche Leben integriert wird, umso größer werden das innere Glück, der innere Frieden und das unumstößliche Wissen, dass

jeder Moment vollkommen ist. Auch wenn die Erfahrungen auf der weltlichen Ebene nach dem Gnan Vidhi sehr unterschiedlich sind, haben alle eines gemeinsam – Glückseligkeit, die völlig getrennt ist von äußeren Umständen. Erfahrung von Kurt Tepperwein: „Gnan Vidhi erinnert uns wieder an unser Wahres Sein, an den, der wir wirklich sind, und zeigt uns einen einfachen Weg, die Identifikation mit der „Illusion des ich“ von einem Augenblick zum anderen zu lösen. Ich kenne keinen Weg, auf dem das so einfach, leicht und selbstverständlich zu erreichen wäre.”

Nähere Informationen, Erfahrungsberichte und Anmeldungen unter: http://akram-vignan.de oder auch telefonisch unter 0700-32 32 74 74. Info-Abend: 26.Oktober 2015, 19-21:30 Uhr, Buddhistisches Zentrum, Bahrenfelder Str. 201b, 2. Innenhof, 22765 Hamburg Anmeldungen zum Infoabend auch telefonisch möglich unter 0175-417 79 91 Nächstes Gnan Vhidi in Deutschland – Event 2016 vom 8.-10. April 2016 in Willingen KGS HAMBURG 10/2015

ANZEIGE

I


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

ANZEIGE

I

Heilung mit der SonnenWeisheit der kosmischen MAYA

Die Ankunft des goldenen Adlers – das neue planetarische Bewusstsein der mentalen Programme machen dürfen. Seine Kraft basiert darauf, den Verstand mit Licht und Erleuchtung zu durchströmen. Die Maya-Sonnentradition hat am 26.07.2015 das Maya-Neujahr 11 MEN in den Dolomiten von Italien willkommen geheißen.“ In Laa K‘ech – Ich bin Du

Spirituelles Oberhaupt der Maya-Sonnentradition; Ehrwürdige GroßMutter NAH KIN aus Mexiko schreibt: „Am 21. Dezember 2012 endete die Lange Zählung der Maya, ein galaktischer Zyklus von 25.625 Jahren war vollendet. Damit war die Zeit des Lernens über Leid, Angst, Krankheit und Tod vorbei. Wir feiern die Ankunft einer Neuen Planetaren Zeit. In der Neuen Zeit werden wir in Freude über die Liebe lernen, um so Qualitäten der Größe, der Schönheit und des Lichts zu fundieren. Am 22.12.2012 kam es zu einem Quantensprung, der uns in eine neue Schwingungsfrequenz katapultiert, in der sich die Qualitäten des Ur-Selbst leichter durchsetzen. Jedes Jahr am 26. Juli wird das Maya-Neujahr gefeiert, der Eintritt in die Maya-Glyphe, die ihre Schwingungsfrequenzen während des ganzen Jahres auf die Erde aussendet. Im aktuellen Jahr 2015 feiern wir den Eintritt in die Glyphe 11 MEN. Sie ist mit dem Bruch begrenzender mentaler Programme verbunden, mit der Auflösung von Wertungen und Vorurteilen, die die Kreativität und Gutherzigkeit unseres Selbst einschränken. MEN steht für den »Adler«. Es ist der goldene Adler, der sich vom Sonnengeist Kinich Ahau herabschwingt, um uns die Vision der geeinten Schöpfung zu bringen. Die Zahl 11 bedeutet im Mayawissen: auflösen, transzendieren; die Entschiedenheit uns zu wandeln. Im Zusammenspiel mit MEN geht es dabei um eine Aufgabe, die wir im Bereich KGS HAMBURG 10/2015

GroßMutter NAH KIN: Lüneburg/Hamburg „Transformationsweg mithilfe des Heiligen Mayakalenders“ 16.10.2015, Fr. 16-19 Uhr (45 Euro) Wenn wir die besonderen Qualitäten eines jeden Tages kennen, können wir unseren persönlichen Wachstumsprozess aktivieren. „Das erleuchtete Bewusstsein mit dem goldenen Adler“ 17.10.2015, Sa. 10-18 Uhr (130 Euro) Es ist eine neue Energie auf unseren Planeten eingeströmt, die uns dabei hilft, unseren Geist von den Fesseln der Vergangenheit zu befreien und das goldene Sonnenbewusstsein zu entwickeln. „Die Sonnenfrau“ – Das Erblühen der Frau; ihrer solaren Qualitäten 18.10.2015, So. 10-18 Uhr (130 Euro) Wenn die Frau das volle Bewusstsein ihrer göttlichen Natur wiedererlangt hat, trägt sie das grenzenlose Licht des großen Sonnengeistes in sich und strahlt diesen Glanz wie eine kraftvolle lebendige Sonne aus, die der Welt Harmonie, Schönheit, Weisheit und Heilung bringt. „Lebe die Göttin in dir“ Basis für „die Sonnenfrau“ mit Meisterin Ahaukan KÚ SAAM 09.10.2015, Fr. 18-19:30 Uhr, 10.10.2015, Sa. 10-18 Uhr, 11.10.2015, So. 10-17 Uhr (200 Euro) Einführung in den Heiligen weiblichen Weg der Lichtfrauen in der Maya-Sonnentradition. Buchvorstellung in Hamburg: »Die Heiligen Codes des Wassers« 19.10.2015, Mo. 18-19:30 Uhr, WRAGE Seminar Zentrum (13 Euro) Wasser verfügt über große magnetische Kraft, mit deren Hilfe es Codes, Lichtbotschaften etc. speichern kann. Diese gibt es vollständig an den Menschen weiter. Seminare mit GroßMutter NAH KIN inkl. Übersetzung 290 Euro plus „Lebe die Göttin in dir“ für 400 Euro in Haus 17, Schnellenberger Weg 17, 21339 Lüneburg. Anmeld./Info: Sandra Tants Ahaukan KÚ SAAM 0177-414 91 34, 0 41 31-609 16 72 oder 680 03 16, sandtants@yahoo.de, www.sandra-tants.de Seite 47


© Tatiana Kost/Fotolia

Horoskop

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Wenn Sie wissen, was Sie wollen, können Sie viel erreichen, auch wenn Sie dies eine Menge Anstrengung kosten sollte. Zweifeln Sie dagegen Vorhaben an, die Ihnen lange Zeit wichtig waren, werden Sie wenig Kraft finden, auf die gewohnte Weise weiterzumachen. Dadurch erkennen Sie dann, für welche Bereiche Sie keine weitere Energie aufbringen möchten. Mit geduldiger Arbeit allein werden jedoch auch Sie nicht immer weiterkommen. Was spricht denn dagegen, einmal Ihre guten Kontakte zu nutzen? 6.-7.10.: Intensive Begegnungen zeigen Ihnen, wie sicher Sie sich Ihrer Position sind. Es geht darum, Ihre Forderungen weder überzubewerten noch zurückzunehmen.

Skorpion

(24. Oktober bis 22. November) Ihnen steht fast unerschöpfliche Energie zur Verfügung, um die verschiedensten Vorhaben zu verwirklichen. Es ist schon in Ordnung, dabei auf Ihr Gefühl zu hören – es wird Ihnen aber nicht alle Antworten geben. Anstatt also einfach drauflos zu stürmen, klären Sie zunächst besser, wann Sie in der letzten Zeit zu verschwenderisch mit Ihren Kräften umgegangen sind. Prüfen Sie insbesondere, welche Vorhaben Sie jetzt abschließen wollen. Das wird sich beruflich und auch finanziell lohnen. 3.-9.11.: Eine energiegeladene Zeit, hervorragend geeignet, etwas Neues zu beginnen oder bestehende Pläne in die Tat umzusetzen.

deren Ursachen Sie nur schwer erkennen. Letztendlich hängen diese mit Ihren uneingestandenen Wünschen zusammen. Kommt es zu Schwierigkeiten in der Kommunikation, können Sie vielleicht einen Standpunkt finden, der es Ihnen erlaubt, die Dinge mit etwas mehr Abstand zu betrachten. Beruflich zeigt sich, ob Ihre Ziele zu hoch gesetzt sind. 4.1.: Sie befinden sich in einer intensiven, aber sicher nicht einfachen Entwicklung. Auch wenn Sie nach einer schnellen Lösung suchen – dieer Prozess wird Sie noch eine ganze Weile beschäftigen.

Wassermann

(21. Januar bis 19. Februar)

Ob in der Liebe oder im Geschäft: Was Sie in den letzten Monaten begonnen haben, kommt jetzt nur noch zögernd voran. Am Ball zu bleiben lohnt sich dennoch. Schütze Achten Sie auf klare Absprachen: Leichter als sonst kann (23. November bis 21. Dezember) es zu Missverständnissen und unliebsamen ÜberraschunEinige Angelegenheiten, die Ihnen in der ersten gen kommen. Fühlen Sie sich durch die Ansichten und Monatshälfte noch Sorgen bereiten, klären sich in der zwei- Haltungen anderer verunsichert, wäre es keine gute Idee, ten wie von selbst. Vielleicht können Sie dies abschließend einfach so weiter zu machen wie bisher. Lassen Sie die anzum Anlass nehmen, über die anderen ungeklärten Bereiche deren auch selbst entscheiden, was gut für sie ist. Ihres Lebens weniger nachzugrübeln. Durch rein analy- 7.-8.2.: Ihr eigener Wunsch nach Veränderung und intetisches Vorgehen werden Sie jetzt jedenfalls nicht weiter- ressante neue Entwicklungen inspirieren Sie. Was kann Sie kommen. Da Ihre engen Beziehungen erfreulich verlaufen, davon abhalten, Ihre Angelegenheiten selbst in die Hand zu können Sie sich diesen gern etwas mehr widmen. nehmen? 28.-29.11.: Sie können nicht klar sehen, wie es für Sie weiFische (20. Februar bis 20. März) tergeht? Gerade wenn Sie meinen, endlich etwas entscheiden zu müssen, sollten Sie noch eine Weile damit warten. Körperlich und geistig auf dem Höhepunkt, sind Sie den kleinen Herausforderungen des Steinbock Alltags gewachsen. Ihre Sterne begünstigen finanzielle Vor(22. Dezember bis 20. Januar) haben. Das heißt jedoch nicht, dass Sie etwas überstürzen Kleinigkeiten laufen nicht wie geplant. Falls müssen. Dies ist eine geeignete Zeit, etwas mit denen zu Sie viel Energie besitzen, sollten Sie darauf achten, wie Sie unternehmen, die Ihnen am Herzen liegen. Die Gelegenheit, diese einsetzen. Leicht kann es zu Spannungen kommen, neue Menschen kennenzulernen ist ebenfalls günstig. Doch Seite 48

KGS HAMBURG 10/2015


auch wenn Ihre soziale Ader durchschlägt: Kümmern Sie sich nicht nur um die Probleme anderer! 26.-27.2.: Sie sind gerade dabei, sich von einer alten Sicht der Dinge zu lösen. Bevor Sie eine neue Position gefunden haben, gilt es, nichts zu entscheiden.

Widder (21. März bis 20. April) Eine beruflich stabile Phase, in der Sie hervorragend auf Ihre Ziele hinarbeiten können. Vielleicht kommen Leichtigkeit und Vergnügen etwas kurz – dafür erledigen Sie in der Arbeit, was seit Wochen anliegt. Besonders für langfristige Entscheidungen haben Sie nun eine gute Hand. Gespräche mit anderen geben Ihnen eine Fülle neuer Anregungen. Dies ist auch ein geeigneter Monat für Geldgeschäfte. Bezahlen Sie aber offene Rechnungen, damit Sie diese Belastungen los sind. 3.4.: In dieser angespannten Situation ist kein Ausweichen möglich. Nur indem Sie sich stellen, finden Sie zu Ihrer Stärke.

Stier (21. April bis 20. Mai) Falls Sie an der Erreichbarkeit Ihrer Vorhaben zweifeln, sollten Sie jetzt einen Alleingang vermeiden. Es wird Ihnen nicht immer leichtfallen, Klarheit über sich und Ihre Situation zu erlangen. Gespräche mit anderen können Ihnen weiterhelfen. Ein körperliches Tief gegen Mitte des Monats sollten Sie zum Anlass nehmen, sich zu erholen. Wenn Sie sich stattdessen unter Druck setzen, ist doch schon jetzt klar, wie das Ergebnis ausfallen wird. 1.-7.5.: Alles entwickelt sich so gut, dass nur noch der Hinweis angebracht sein mag, diese Zeit nicht ungenutzt verstreichen zu lassen.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) Einerseits fühlen Sie sich zu mehr Tatendrang angeregt, andererseits liegt eine verwirrende und etwas entmutigende Tendenz vor. Möglicherweise wissen Sie nicht, wohin mit Ihrer Energie oder Sie haben den Eindruck, dass andere Sie nicht genügend unterstützen. Letztendlich besitzen Sie aber genügend Kraft, Ihre Angelegenheiten selbst zu klären. Ihre beruflichen Sorgen sind jedenfalls übertrieben. Sowohl körperlich als auch geistig sind Sie in der Lage, den derzeitigen Herausforderungen zu begegnen. 27.-28.5.: Ihre Ideen können großen Einfluss auf zukünftige Entwicklungen haben. Für konkrete Schritte ist es aber noch zu früh.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli) Die Dinge laufen nicht so glatt, wie Sie es sich wünschen? Mit einer etwas entspannteren Haltung wird Ihnen vieles leichter gelingen als mit der Einstellung, Sie allein wären für alles verantwortlich. Mit übertriebenen Kompromissen sind allerdings weder Sie noch Ihr Partner wirklich glücklich. Sagen Sie also lieber gleich, was Sie erwarten und was Sie zur Zeit stört. In Diskussionen am Arbeitsplatz können Sie leicht den Kürzeren ziehen. Kommen Sie also nicht mit übereilten Lösungsvorschlägen. KGS HAMBURG 10/2015

6.-7.7.: Stoßen Sie auf heftigen Widerstand anderer, sollten Sie nichts erzwingen – besonders wenn Sie meinen, die Lage so schnell wie möglich klären zu müssen.

Löwe (23. Juli bis 23. August) Angelegenheiten, die Sie allein betreffen, verlaufen eher ruhig und zu Ihrer Zufriedenheit. Eine gute Gelegenheit, die nähere Zukunft zu planen und mehr Energie in die Dinge zu stecken, für die Sie sich gerade begeistern. Gibt es zwischen Ihnen und Ihrem Partner etwas zu klären, wird dies allerdings Thema sein. Sie werden Ihre Forderungen neu aufeinander abstimmen müssen. Da Ihre Kompromissbereitschaft jetzt groß ist, braucht es aber nicht zu langen Diskussionen zu kommen. 10.-11.8.: Es fällt Ihnen leicht, auf einige altgewohnte Sicherheiten zu verzichten. Und genau das bringt Sie jetzt weiter.

Jungfrau (24. August bis 23. September) Sie beschäftigen sich mit der Frage, wofür Sie Ihre Kräfte einsetzen wollen? Da Sie diese Angelegenheit jetzt kaum lösen werden, sollten Sie sie für eine Weile in den Hintergrund stellen. Gelingt Ihnen dies, dürfte dieser Monat im Zeichen von Liebe und Freundschaften stehen, auch wenn sicherlich nicht alles in Ihrer Beziehung nach Ihren Vorstellungen verläuft. Zurückhaltung lohnt sich allerdings nicht. Die erwünschte Reaktion beim Partner werden Sie nur erhalten, wenn Sie Ihre Erwartungen zeigen. 30.-31.8.: Sie sind ins Schwimmen geraten und wissen nicht so genau, wie es für Sie weitergeht. Verzichten Sie darauf, sich auf einen Standpunkt festzulegen.

Martin A. Banger: Monatshoroskop Ein Horoskop kann nur sehr allgemeine Tendenzen beschreiben. Die Trends für die hier extra aufgeführten Geburtsdaten sind allerdings sehr viel deutlicher. Es handelt sich um die sogenannten Transite langsam laufender Planeten auf die jeweilige Geburtssonne. Weitere Angaben finden Sie auf www.12Zeichen.de. Astrologe Martin A. Banger, schriftliche Horoskopanalysen und Beratung am Telefon: 04334-18 10 00, E-Mail banger@ki.comcity.de

Mehr Astrologie online: Markus Jehle: Himmlische Konstellationen Zusätzlich zu den Horoskopen für den aktuellen Monat können Sie im Internet unter www.kgs-hamburg.de weiterhin die „Himmlischen Konstellationen“ lesen, verfasst von Markus Jehle, Astrologe und Autor in Berlin. Hier finden Sie auch Informationen über seine aktuellen Seminarangebote. www.astrologie-zentrum-berlin.de

Seite 49


K

LEINANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

I

hre Kleinanzeige ist bei uns immer gut platziert. Kosten: 30 Anschläge à 3 Euro (mindestens 12 Euro), jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. ChiffreAnzeigen kosten zusätzlich 6 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt!

WORKSHOP Halloween Workshop Hamburg am 31.10. und 01.11. Sei dabei und entdecke deine ureigene Spiritualität. Wir bieten einen Querschnitt durch Techniken und Methoden zur Kommunikation mit der Geistigen Welt. Alle nötigen Informationen zum Workshop erhältst du bei mir Stephanie Hingst 04624/450968 oder per Mail stephaniehingst@yahoo.de Tango & Achtsamkeit – der Weg entsteht im Gehen: 31.10./1.11. + 5./6.12. im el bajo, jeweils 12-15 Uhr, geeignet für absolute Tango-Neulinge. Infos: www.elbajo-tango. de/aktuelles/ BIODANZA f. Anfänger; Lebensfreude – Tanz – Begegnung; neue Gruppe Mo 19:45 Uhr; Nähe Grindel. Anmeldung: biodanza@inga-poelke.de; 040-23815228 Schamanische Vollmondfeuer – Teilnahme kostenlos – Infos und Termine auf Anfrage: post@schamanischesheilen.com

H A M B U R G

Benötigen Sie den Kleinanzeigen-Coupon? Einfach anrufen:

040-44 28 81

Bahara Tantra, Die Kunst des Seins, jeden 2. Dienstag offene Abendgruppe im Toulouse, www.bahara-tantra.de, 01734759271 Workshop für Männer im Kloster Nütschau:“Wie werde ich zu dem, der ich bin?“. Mi 11. bis Fr 13.11. November Kontakt: 04505-5709249, info@nielshahlbrock.de, www.teryky.de „Ich helfe mir selbst, was sonst“ Alpha-Synapsen-Programmierung® Eine einfache Methode, die die Lebensgestaltung spürbar erleichtert. Infoabende, Easy-Alpha, Alpha-Spezialisten® Ausbildung, Alpha-Schule der Zukunft, Verjüngungsprogramm. Anolee Mitschke 040-98765177 www. energieinharmonie.eu Systemische Aufstellung in Geesthacht. Infos und Termine unter www.mo-wy.de oder 04152/837 84 99 Pendel-/Tensor-Workshop – Verträglichkeit von Lebensmitteln, Kosmetika, Lebensfragen uvm. Info & Anmeldung: R. Voß HP T. 0157-88 58 87 96, www. voss-regina.de Kraft- u. Energietraining – Lernen Sie besser einzuschätzen, was Ihnen Kraft gibt/raubt! Persönl. Kraftpaket mitnehmen! 15/16.10.2015, www.ba lesakademie.de Lebendig und gelassen älter werden. Info- und Gesprächsabend Fr 23.10., 19 h, HHGrindel, 12 €, www.anna-krei kemeyer.de

GfK-Einführungstag 1.11.2015. Wir üben, vom Platz des Herzens aus zu sprechen, mit der Absicht, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu finden. Ort: Freiburg/Elbe 10–17h. Infos: cwun ram@gmx.de

Pura Vida! Biodanza New Year Event – Dancing between the Old and the New mit MCArrieta 29.12.15–2.1.16 im Wendland. Dance all that you were, are, and will be! Infos: biodanza.de/events/puravida Tel. 01785209111

Geomantie & Pilgern auf LA GOMERA mit Hans Hansen. Ausbildung, Seminare u. Reisen www.ImPulseSeminare. de, 04351 7674832

Vital Celebration of Eros-Amor mit Patricia Martello aus London. Die Archetypen und Mythen von Liebe und Leidenschaft – Die heilige Sexualität im Tanz. 31.10. und 1.11. im Kyodo Doyo, Mendelsohnstr. 15b. 31.10. 20 Uhr “Halloween Chill out Party” mit DJ Lars Ruge (7€). Workshops in Englisch mit Übersetzung. Preis: 110€. Info und Anmeldung: www.bio danza.de/events/eros-love, in fo@biodanza.de

Quellen der Kraft – spirituelle Jahresgruppe für Frauen mit Barbara Schumacher hat ab November Platz für neue Mitfrauen. Schamanische Reisen, Rituale, Meditation, Tanz, Gesang und mehr. Näheres unter www.BarbaraSchumacher.de oder T. 4301790

Seite 50

Für Frauen: System. Aufstellung, Biodanza/Weiblichkeit, Lust jenseits der Gewalt, Balance statt Burnout (BU), Trauer. 2-Jahres-Training Chan Mi Qi Gong. Tantra-Jahresgruppe. www.altenbuecken.de. Tel. 04251-7899 Für Frieden – Online-Retreat ab 26. Oktober bis 21. Dezember 2015 mit Daskalosschülerin Birgit Skorpen. Textversand findet zweimal wöchentl. statt. Beitrag 45,00 mtl. Info: www. die-Quelle.com Die Essenz inniger Berührung kennenlernen. Workshop 8.11.2015 u. Start offene Gruppe in Flensburg. Die körperliche Liebe verschönern, mehr davon in unserem Leben genießen können. Ob Single oder Paar, aufrichtige Kommunikation und Gefühle zu fühlen ist lernbar. Altes tantrisches Wissen hilft uns, weibliche und männliche Qualitäten zu erfahren und erfüllte Beziehungen zu erschaffen. www.papa ya-kuss.de Engel-Erlebnis-Wochenende in HH! Mit Engel-Einweihung, Energieübertragungen, Meditationen, etc., Tel.: 040/85 15 98 04

THERAPIE „Purifying Process“ – intensive Einzelarbeit zur Befreiung von Besetzungen, überlebten Erfahrungen, Energien, Mustern + Einflüssen zur vollständigen Durchlichtung! Info: 040/64 71 311 Therapeutische Frauenmassage z.B. bei Kinderwunsch, Zyklusbeschwerden, PMS, Hormonchaos und für Schwangere. Heilpraktikerin Nina Seifert, www.heilpraxis-seifert.de, 040-41350798 Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und gesund werden. www.gesund machen.com

Die wirksame Hilfe bei Ängsten. Hemmungen, störenden Gewohnheiten, Traurigkeit, Antriebsschwäche, in Lebenskrisen u. bei Beziehungsproblemen: 04121/7011347 www.reinkarnationstherapienorddeutschland.de Heilung in allen Lebensbereichen durch ThetaHealing®. Info unter www.thetahealinghamburg.com Telefon 04033377111 „Verabredung mit dem Leben – astrologische Aufstellung“. Inspirierende eigene Lösungen entstehen. Antje Hensel@(www.)eigenewege gehen.de, mob. 0163/4204080 Familienaufstellung im Bild, systemisches Malen. Erkennen was ist, Lösungswege finden. Seminar € 120,- www. sinnbild.org Klangmassage mit tib. Klangschalen: Entspannung, Ruhe, Regeneration, neue Energie! Verspannungen/Blockaden lösen! Praxis in HH-Rotherbaum, Tel. 0170-2035063, www.su mannspirit.com Philosophische Praxis ist eine Reise zu Dir selbst. Das Ziel ist Deine Mitte, Dein inneres Selbst; die Quelle für Zufriedenheit und Lebensfreude. www.paul-falkowski.de Behandlung/Beratung bei hormonellen Problemen, Kinderwunsch, Wechseljahren, gynäkologischen Themen ... Heilpraktikerin Nina Seifert 040-41350798, www.heilpra xis-seifert.de Neu in der Schanze: Praxis für Trauerbegleitung und Supervision; Begleitung in Veränderungsprozessen, Einzeltermine und Gruppengespräche nach Vereinbarung, 01723152830 Klassische Homöopathie in der Kinder-, Jugend- u. Frauenheilkunde. Beh.-Schwerpunkte: Psychische Auffälligkeiten (z.B. Burnout, Depressionen, Ängste, Aggressionen) Psychosomatik (z.B. Migräne, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel) Gyn. Beschwerden (z.B. Schwangerschaft, Kinderlosigkeit, Wechseljahre, Menstruation) HP u. Dipl.Sozialpädagogin Birgit van Riswyck (seit 10 J. in Rissen) Tel. 81962426

KGS HAMBURG 10/2015


Sparen Sie 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Medium für Botschaften des Universums, Schutz und Energie für den Alltag, Stärkung der Selbstheilungskräfte. Anerkannte Heilerin (DGH) hilft in vielen Lebenslagen. www. maja-ofenbeher.de, Tel. 01775702590 Generation-Code-Seminare, inneren Frieden finden, eigene Potentiale leben! Systemische Praxengemeinschaft I. Herden (Tel.: HH 69790063) + K. Puhlmann (Tel.: HH 88219938) Durch mediales Handauflegen erspüre ich Ihre Blockaden und lasse Ihre Energie wieder fließen. Näheres unter www.mo-wy.de oder 04152/83 78 499 Sprachlos, zerstritten, unerfüllt und ratlos? Lösungen und Wege durch Beratung. www.paartherapie-pape.de, T. 0162-9430351 Trennen und/oder Bleiben? Kurzzeittherapie (auch Gruppe möglich) zu Beziehungsabhängigkeit, www.anna-krei kemeyer.de Hypnose, Rückführung in frühere Leben, Therapie, 04055613312; www.dein-lebenleben.de Schmerzen chronisch od. akut. Behandlung per Telefon. 1. Sitzung 30€/Std. statt 60€/ Std.: Tel. 0176-10333298 (rufe zurück) Hilfe zur Selbsthilfe – mit meiner Energiearbeit unterstütze ich Dich auf dem Weg zu Dir und Deiner inneren Kraft! A. Hopp 0176/83441622, 040/64631743

Wege zu Dir selbst. Einfühlsame Begleitung, körperorientiert, systemisch, spirituell. Kerstin M. Schack 0174-1653304 Körper & Seele Therapeuten für Fußreflexzonentherapie, Shiatsu, Energieheilung. Hilfe bei Stress, Migräne, Rückenschmerzen, Erschöpfungen, Lebenskrisen, Gürtelrose, etc. Tel. 04102-45 84 63 oder www. koerper-seele-therapeuten.de

REISEN Überwintern auf Kreta, wunderschöne Ferienwohnung zu vermieten, von Privat. kahl bombruett@gmail.com Rohkost-Erlebnisreise im Regenwald Thailands 21.– 30.01.2016 Erlebe unberührte Natur, den Genuss frischer Tropenfrüchte, kreative Zubereitung im Rohkostseminar, Gourmet-Rohkost, Kraft & Gesundheit tanken. Fordere jetzt dein Infopaket an: info@raw balance.de, +4977069789695 www.rohkost-ernaehrung.de Hawaii 15.–28. Feb. 2016: Spiritueller Workshop, Besuch von Kraft- u. Heilungsorten, Verbindung mit Delfin- u. Walenergien. Dagmar Bolz: 03085967688, seelen potential.com

StilleZeit – Yogawochenende im schönen Hotel Gutshaus Parin an der Ostsee, 06.11.–08.11.2015, Kontakt: T. 0172/4341901, Mail: anet te.christoffel@arcor.de Teneriffa „Reise zu Dir Selbst“, Sommer-Events/Ausbildung – Coaching, Retreats, Tanztherapie, Karmische Heilung/Aufstellung, Yoga/Meditation/Ayurveda etc. www.JardinMariposa.com Wunderschöne Ferienwohnung in der Mitte Sachsens: Zentral gelegen zu Ausflugszielen Dresden, Meissen, Sächsische Schweiz, Freiberg: www.fewo-zeittor.de Ostsee – Innere Einkehr, Wohlfühlzimmer in ruhiger, idyllischer Lage, auf Wunsch Begleitung: Meditation, Heilarbeit, Kraftortexkursionen u.m. 04381/4167159 www.utako epchen.de Lust Hawai‘i zu erleben? – Delfinschwimmen, NaturTrails, Buckelwale, Lava, Vulkane, Liquid Love, Aloha-Kultur – Eine außergewöhnliche Reise! www.oceano-meer zeit.com

AUSBILDUNG

Reisen zu den Palmblattbibliotheken in Indien, Bali und Kambodscha. 20 Jahre Erfahrung! www.palmblattbi bliothek.info

Ausbildung Geistiges Heilen mit Daskalosschüler Paul Skorpen in Deutschland/Bodensee (Kisslegg) und Österreich (Graz). www.Theosis. com, T: 08151-9981209

Spirit of Egypt. Ausbildungs-, Seminar-, Therapie- und Wohlfühl-Reisen, Delphin- und Pferde-Reisen www.dolphintouch.com

Werden Sie Meditationslehrer, Achtsamkeitstrainer, Coach für Entspannung & Mentaltraining www.fitmediakademie.de

Ganzheitliche Massage-Ausbildung, Seminar od. Einzelunterricht. Theorie u. effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. HP G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsb. 490 85 29, E-Mail: gunnarpfeiffer@gmx.de, www. heilpraxis-pfeiffer.de FußreflexzonenmassageAusbildung, Seminar od. Einzelunterricht. Theorie u. effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. HP G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsb. 490 85 29, E-Mail: gunnarpfeiffer@gmx.de, www. heilpraxis-pfeiffer.de www.Sakyotsu.de – Mobile Massagen nach den Sakyotsu Methode. Ein Seminar der Paracelsus Schule HH. Info + Vortrag am So., 22. Nov. 2015 auf der Lebensfreude Messe in HH Schnelsen Kräuterexpertinnen- u. Kräuterexpertenausbildung „Kräuter mit allen Sinnen“ Gärtnerhof in HH-Bergstedt, Beginn im Juni u. November, Jahresgruppe, 12 WE, mit Zertifikat. Info: I. S. Merker, Heilpraktikerin, Dipl.Päd., 041024579878, 0179-5285302, in fo@naturheilpraxis-merker.de, www.kraeuter-entdecken.de Rohkost Seminar – heilsam u. alltagstauglich. Selbstheilung u. Regeneration durch Rohkost. Lerne wunderbare Zubereitungen: Rohkostbrote, Rohkostschokolade, Weihnachtskekse, Smoothies uva. Köstlichkeiten! Bad Dürrheim vom 11.–13. Dez www.rohkost-ernaehrung.de +4977069789695 Fordere dein Rohkostgeschenk an: in fo@rawbalance.de

17. und 18. Oktober 2015, Sa. und So. 10 - 18 Uhr

5

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 51


K

LEINANZEIGEN

INTEGRA-HEILPRAKTIKERSCHULE u. Seminare, Prüfungsvorbereitung u. Ausbildung für HP u. Psych.-HP. Ab Mai 2015 Tierheilpraktiker in Lüneburg, E-Mail: info@inte gra-seminare.com, www.inte gra-heilpraktikerschule.de T. 04131-2245934 Russische Heiltechniken – Informationsmedizin – Vortrag und Seminar von Olga Häusermann: Sie erlernen in leicht verständlicher Form altes russisches Wissen über die geistigen Strukturen des Menschen und Universums sowie einzigartige Techniken, welche die Steuerung sämtlicher Ereignisse und die Wiederherstellung der Gesundheit erlauben. Vortrag am 13.11.15 um 19 Uhr, Seminar am 14. + 15.11. von 10-16 Uhr, Hamburg-Winterhude, Preystraße 4, Kokoro Buch „Russische Informationsmedizin“ von Olga Häusermann Potschtar, Anmeldung: olga@heiltechniken. info, Infos: www.heiltechniken. info, Preise: Seminar 220 € inkl. Skript, Vortrag 25 € (Seminarteilnehmer kostenfrei) Astralreisen u. luzide Träume Seminar zur Selbsterfahrung u. praktischem Erlernen. Spirituelles Wachstum durch außerkörperliche Erfahrungen. 4.-6. Dez www.astralreisenlernen.de +4977069789691. Fordere dein kostenfreies Infopaket an: info@spiritbalance.de

KGS

HAMB URG Folgen Sie uns auf Facebook!

RÄUME/BIETE Zentral in Ottensen, schöne, hochwertige Räume auf 380 qm (132/47/23) mit Loungebereich, Teeküche, u.v.m. im ARDAS-Zentrum für Yoga & Gesundheit, tagsüber und am WE frei. www.ardas.de, 39 80 52 75 Tagungszentrum Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide, 100 qm Gruppenraum u. 50 qm Gruppenraum mit Fußbodenh. + Schwingboden. Alleinlage mit gepfl. Ambiente + kul. Küche. 04188/891070, www.Tanz heimat.de

Seite 52

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Klar und licht: Rentzelstr. 10a, 82 qm Parkett, 25 qm naturbel. Teppichb. für Yoga, Meditation, Körperarbeit, Seminare, Einzelarbeit abds., tags. u. WE zu vermieten, Tel.: 45 10 92 Atmosphäre & Stil in Ottensen. Hell, ruhig, besonders schön! Teeküche, Parkett, Yogamatten. Bestuhlung mögl. Gruppenraum 70 qm + Einzelraum 20 qm. Std./Tag/WoE frei. Info: 040-39 90 53 16 Seminarraum mit Blick über Hamburg in Ottensen, Infos, Fotos und Kontaktformular unter: www.seminarraum-ham burg-altona-ottensen.de 178 qm heller, freundlicher Raum mit Teeküche in Ottensen in idyllischer Hinterhof-Lage. Mo + Mi bis 17:30 Uhr, Di + Do bis 19 Uhr, Fr-So ganztägig zu vermieten. Info: mail@ christian-spruner.de Toulouse-Institut, Bahrenfeld, drei schöne Seminarräume (110/65/40 qm), laute & leise Gruppen, Holzboden, Teeküche/Lounge, mit Massagetischen, Anlage, Overhead, Flipchart, Matten, Kissen usw. Vermietung WE/Std./Tg.-weise, netter Service. www.tou louse.de, 390 59 91 Im Herzen von Barmbek: Praxis- u. Seminarraum (je ca. 12 + 50 qm) stundenweise & am Wochenende zu vermieten. Schöne Atmosphäre. Teeküche. Flipcharts, Stühle, Beamer etc. vorhanden. Freiraum für Yoga & Kinesiologie. Tel. 040-64532249. info@nayo ki-methode.de, www.nayokimethode.de Praxisraum, 18 qm, hell, ruhig, im Zentrum für Naturheilkunst, Bramfeld (Ärztehaus), gute Verkehrsanbindung, Fahrstuhl, Parkplätze, halbe/ganze Tage u./o. WE (flexibel), 0175-5605797, 04064552727, m.u.t@t-online.de Schöner, heller 60 qm Gruppenraum (mit Gartenbenutzung), zentral gelegen im Centrum f. Integr. Psychoth./ CIP, nahe U-Bahn Schlump, an Wochenenden zu vermieten. Tel. 410 68 84 www.retreathaus-goehrde. de Seminar- und Retreathaus in der Göhrde. Tel. 05855978233 Heller Praxisraum im Naturheilzentrum Bergstedt im „Siemers‘schen Hof“ für halbe oder ganze Tage frei. www.na turheilzentrum-bergstedt.de, 040-6080224

Altona: Seminar- & Coachingräume, hell und sympathisch, professionelle Ausstattung, 300 m vom S-Bahnhof, ab 13 € zzgl. MwSt. pro Stunde, Tel. 040/390 97 42, www.claudia kirsch.de Naturheilpraxis Lange Reihe, schöner Raum, 21 qm, tagew., zentral gelegen, www.na turheilpraxis-jensmueller.de, 78 89 07 04 Hell! Ruhig! Frei-Räume! 100/25 qm für Tanz (Spiegel, Holzschw.-Boden), Seminare (Stühle, Teeküche), Gesang (Klavier), Meditation. WE/tags/ abds. www.studiovermietung. de; Tel. 0173-2421504 Hoheluft: 110 qm schöner Raum mit Holz-Schwingboden, Teeküche, Dusche. Auch abends frei. T. 040-41001070, www.alanar.de Ottensen Meditationszentrum (www.sylvia-kolk.de) vermietet 2 Räume (je 100 qm, Holzboden, 70 Stühle, 50 Kissen/Matten, Küche/Vorraum hell/ruhig/warm/barrierefrei) tags/WE und 30 qm Raum für Therapie/Coaching. 0173-3100852, ulrikeroeder@ aol.com Schöne, großzügige Studios in Ottensen. Ruhig, zentral mit Foyer und Teeküche. 3 Räume mit unterschiedlichem Charakter zum Wohlfühlen. 90, 90, 80 qm. Vielseitig nutzbar. Stundenweise und für WE-Seminare zu vermieten. www.tanzstu dio-marie-cougul.de, 3904616 Hoheluft: 150 qm f. Bewegung & Meditation; asiatischer Stil, Holzboden, Stühle, Tische; WE & stdw., T: 40 64 55 o. 52 10 38 84 Eimsbüttel: 90 qm, hell, Parkett, Hinterhof, 30 qm Empfang, F/M-Umkleide, Küche, Equipment für Seminare u. Bewegung, Fotos: www.iyen gar-yoga-zentrum-hamburg. de, 040-490 09 70 Helles 90 qm Studio in Ottensen, Holzfußboden, für Schauspiel, Tanz (Musikanlage), Gesang (Klavier), Meditation, Bewegung, ... WE/tags/abends. www.schauspielstudio-krapp. de oder Tel. 49 76 19 Sehr schöner, zentral und ruhig gelegener Raum in AltonaNord, 140 qm, wochenends oder stundenweise abends zu verm. für Workshops, Seminare, etc. Kleine Küche, WCs, Matten und Kissen. 280€/Tag, 40€/Std., 20€ Endreinigung. in fo@envela.de

Naturheilpraxis HH-Bramfeld mit Erlaubnis für invasive Therapie vermietet 2 halbe Tage die Wo (evtl. mehr) Irismikroskop u. Colon-Hydro-Therapie Gerät vorhanden. Info: 040-4205555 od. helgasachs@t-online.de Sehr schöner ruhiger Praxisraum, attraktive Lage am Bf. Altona, 15 qm, an zwei Tagen/ Wo. zu vermieten, 95,- €/Tag/ Mo., geeignet für Therapie, Training, Beratung. 0175-5567927 Seelenvoller Raum, 70 qm in der Schanze mit Bistrobereich zu vermieten: www. schanzenforum.de, silke.dunc ker@pi-europe.de. Tel: 015168100011 Studio Freiraum hat Termine frei u. ist std.weise und am WE zu vermieten. Mit Holzfußboden u. Klavier, 70 qm, am Bhf. Altona. Ulli Pawlas, Tel. 39 56 56 o. 439 55 15, www. alexandertechnik-hamburg.de Altona: Wunderschöner lichter Raum (104 qm, Baumwolltatamimatten, Tee-Küche, Duschen) tagsüber u. WE zu vermieten. T. 85508393, www.ai kidozentrum.com Sternschanze: Schöner Raum 80 qm, m. Teeküche u. Umkleide stundenw. frei. Tel.: 4303961, www.sternschanzen-atelier.de Großer Seminarraum, knapp 60 qm, in repräsentativer Altbauvilla zu vermieten. Nähe HH-Dammtor, Erdgeschoss, zentral und ruhig. Dielenböden, Stuckdecken, sowie Garten und Terrasse. Infos und Bilder: www.philyra-hamburg.de/ inforaum.pdf Tanz + Yogastudio 110 qm zu vermieten am WE. Ruhige Hoflage zw. Generalsviertel u. Grindel, für Gruppen-/Einzelarbeit, achtsame Nutzung ohne Schuhe. Spiegelwand, Anlage, Parkett, Kü/Bad/Umkleide. Sa + So 250€, Sa o. So 135€. Fotos u. Kontakt: www.yoga-con nection-hamburg.de Wir haben in unserem www. naturheilzentrum-rotherbaum. de noch freie Zeiten zur Vermietung an Heilpraktiker, Coaches oder Therapeuten. Helle, lichtdurchflutete AltbauRäume, Dielenboden, nähe Dammtor. Gerne melden bei Julia unter: 01522 95 99 280. Buddhistische Zentrum Ottensen, donnerstags 18:3022h für Yoga, Qigong o.ä. zu vermieten, 95 qm Raum, barrierefrei/hell/ruhig/schön/gutes Lichtkonzept, www.sylvia-kolk. de, 0173-3100852

KGS HAMBURG 10/2015


Sparen Sie 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

90 qm Winterhude, ruhig, hell, für Seminare, Bewegungs- u. Meditationsarbeit + Stühle/Tische, für WE + tagesweise. T: 67953043, www.goldene stunde.de

Schöner heller ruhiger Raum, 36 qm, 2 Tage pro Woche. Praxengemeinschaft für heilkundliche Psychotherapie seit 15 Jahren in Altona. Tel. 3902108

Winterhude (nahe Mühlenkamp) ruhiger, sonniger und schöner Praxisraum, halbe/ ganze Tage & Wochenende. Tel. 040-530 33 66 9

HH-Rotherbaum: Schöner 15 qm Raum in Heilpraxis f. 2 Tage/Woche für Therapeutin/ Heilpraktikerin frei. 04041350798

Praxisraum Mittwoch Nachm. – HP Psych sucht für körperzentr. Psycho-/Tanztherapie Schanze/Eimsbüttel o.ä. bewegt@brittasand.de 01738933109

Grindel/Universitätsviertel, helle freundliche Räume (34 qm/15 qm) für Gesang- und Instrumentalunterricht, Bewegung, Meditation, Einzelarbeit und kleinere Gruppen, stunden- und tageweise zu vermieten. Geeignet für Erwachsene und Kinder. Klavier, Matten, Meditationskissen, Stühle, Liege für Massage, Feldenkrais, etc. sowie Teeküche vorhanden. Tel: 040-418354

Rothenbaumchaussee: Jugendstilvilla – heller, ruhiger Praxisraum, ca. 10 qm, 300 € inkl., ab sofort, Tel.: 017361 66 777

Suche zusätzl. Praxisraum für psychol. Beratung u. Coaching in Alsternähe für 1–2 Wochentage, mind. 16 qm. T: 0176-51588333

Nähe U-Schlump: 22 qm Praxisraum in Psychosozialer Praxis zu vermieten. Nutzung des 30 qm Gruppenraumes dabei stdw. nach Absprache möglich. T: 040-492 29 83

Physiotherapeutin sucht ruhigen Praxisraum (ca. 20 qm) westl. d. Alster, z.B. Harvestehude. Gerne in Praxisgemeinschaft mit Ärzten oder Therapeuten. Freue mich Anrufe unter 23557764.

Naturheilpraxis HH-Bramfeld vermietet Praxisraum 20 qm ruhig 1. Stock mit viel Holz für Seminare am WE u. wochentags stundenweise. Heilarbeit (Reiki o.ä.) bevorzugt. Info: 040-4205555 od. helgasachs@t-online.de Ottensen, Zentral – Ayurvedische Praxis, 1 Raum, frisch renoviert zu vermieten. Tel. 040-39106277, Handy 015215780453 Die Bewegungswelten Alte Dosenfabrik bieten schöne helle Studios 20/100/100/ 125/140 qm in Altona. Schwingparkett, 3–7 m Deckenhöhe, digitales Profi-Soundsystem, Komplettausstattung, gemütliches Café, in Hamburgs größtem Tanzhaus. Std/Tage/WE (040) 850 54 40 www.billies.de Altona, 3 Gehmin. vom Bahnhof, 24 qm, heller Praxisraum in Praxengem. Ab Okt., 1–2 Tag/ Wo, Mon. und oder Fr. 150€/ Tag warm, inkl. Parkplatz u. Reinigung zu vermieten. Geeignet für Massage, Körperarbeit, Psychotherap. Tel: 017638320632 Winterhude nahe Mühlenkamp: exquisiter Raum, 47qm am WE/abends zu vermieten für Seminare, Abende u.ä.: www.koerperheilraum. de/raumvermietung Wunderschöne Praxisräume (12 und 20 qm) auf St. Pauli für ruhiges Gewerbe zu vermieten. Im Hause arbeiten bereits Heilpraktiker und Gestalttherapeuten. Austausch ist erwünscht. Besichtigungstermine und Fragen gern an f.koehler@hamburg.de oder 040/319 14 26

Räume in Harvestehude/Rotherbaum tageweise und an Wochenenden zu vermieten! 49-qm- und 26-qm-Räume im „Centrum für persönliche Entwicklung – ARTS“, Heimhuder Straße 92, 20148 Hamburg, Tel: 0152-04890179 Naturheilzentrum Bramfeld: Praxisraum ca. 13 qm, hell, ganz od. tageweise zu vermieten (Tel. mögl.) Gern HP, Psychol., Coach o.ä. Tel. 04087085677 Eppendorf, 18 qm, schöner, heller, hoher Raum im Ärztehaus ab sofort zu vermieten, in Osteopathie-Praxis 040-248 65 885 Schöner, heller Yoga-/Gruppenraum (ca. 24 qm) für Wochenend-Workshops! Zentral gelegen (U1 u. U3) in Hohenfelde. Zudem Wohnküche, Lounge-Raum, Garten. Ayana Zentrum, www.seminarraumhohenfelde.de, Tel. 49023611 Barmbek-Süd: 60 qm, Parkett, hell, ruhig, Di/Do abds/ tags/WE frei. Großzügige Nebenräume. Außerdem 14 qm Massage-/Therapieraum stdw. Tel. 01575 4794042 Wir vermieten schöne Räume in HH-Ottensen. Mi Nachmittag bis Fr Abend + am Wochenende für Massagen, Beratung, Seminare o.ä. Tel. 040-430 80 81 (Mo, Di + Do, Fr 10-12 h) Eidelstedt, ein Zimmer zu vermieten, ca. 15 qm, suche Heilpraktiker/in in Gemeinschaftspraxis, 0173-8673184

RÄUME/SUCHE Meditationszentrum sucht Mietobjekt zur vollen Nutzung, mit guter Verkehrsanbindung

KGS HAMBURG 10/2015

(gerne Karoviertel). Meditationsraum ab 60 qm + sep. Behandlungsraum, Duschen, kl. Teeküche, mail@tabaan.de, 040-83985118

Homöopathin mit eigenem Patientenstamm sucht hellen, ruhigen Raum in Altona/Ottensen/Bahrenfeld für 2 Tage pro Woche, u.U. auch Möglichkeit für Gruppen. CHIFFRE 101501 HP Psych, 42 J., sucht zentral gelegenen Praxisraum (Vollzeit) zum 1.3.2016. Fon: 040 18080993

DIES&DAS

Der Wasserverwirbler Lassen Sie sich Ihr Leitungswasser schmecken! www.wellnesswirbler.de

„Home sweet Home“ – die Methode zur umfassenden Hausentstörung – alle Ebenen von Erdstörungen, Wasser, ESmog, astrale Störungen, Energieströme u.v.m. werden harmonisiert. Info + Einzeltermine unter: 040/64 71 311 Intuitives Kartenlegen nach alter Familientradition. Direkt U-Bahnh. Hamburger Straße, Telefon 040-29 61 53 Hier erwartet dich gelebte Lebensfreude! Spirituelle Lebensberatung, Aurareading, Meditation, u.v.m. von hellsichtigem Medium. Seraphine Monien Tel.: 040-48 17 14 www. spiritgespräche.de Wer Thorwald Dethlefsen kennt, sucht nach Herbert Fritsche. Alles von und über H. Fritsche auf www.herbertfritsche.de

Hellseherin Thesoro Wübber beantwortet Deine Fragen im Kontakt mit Deinem Höheren Selbst. 2-stündige Beratung 70–90 €, erm. 50 €. Energiearbeit zur Beseitigung von Blockaden u. schädlichen Mustern 50–70 €, erm. 30 €. 6-teiliger Kurs in außersinnlicher Wahrnehmung 180 €. Informationen: www.thesoro.de. Termine: 040-439 11 59 (AB). www.seelenfluesterin.com Mediale Beratung, Ursprungsheilung, Blockaden lösen, Rückführung, Familienstellen, Medialer u. Reiki Treff – Tel. 040/41093565 Auszeit auf EL HIERRO? Wir haben ein Zuhause für Sie! 0034696600976 sabinwill@ gmail.com Engelheilkreis sucht Teilnehmer jeden 1. Mi im Monat. Gerne auch Anfänger Info & Anmeldung: R. Voß HP u. Heilerin T. 0157-88 58 87 96, www.voss-regina.de Lenormandkartenlegeseminar „Fit für Line“ 250 Euro Andrè – Anmeldung: 040-18062628 u. Beratung/ Coaching Im Orakel zeigt sich die Seele in bildhafter Form. Die Entschlüsselung der Symbolik weist den Weg zu heilsamen Ritualen, die Deine Zukunftsvisionen reifen lassen. Ca. 1,5 h, 50€ od. nach Absprache HH-Wilhelmsburg Tel. 015759299457 Intensiv Dunkelretreat-Gruppe mit Fokus Astralreisen vom 21.–29.11. – ein schneller u. intensiver Weg zu hochenergetischen spirit. Erfahrungen u. Selbstfindung - auch Einzeltermine möglich. www.dunkel retreat.de, info@spiritbalance. de, +4977069789691

AN-&VERKAUF Ankauf von Literatur: Esoterik/Buddhismus/Okkulta sowie Sachbücher + Literatur aller Art. Gerne gr. Mengen. T. 040-33 98 21 43 Massage-Liege, neu, weiß, höhenverstellbar, mit Tasche, von Quirumed, 130 €, Tel. 040 65053443

WOHNEN Suche einfaches Häuschen/ Einliegerwohnung o.ä. mit Garten(!) für meine Katze und mich im Nord-Osten Hamburgs. Gern auch unkonventionelle Wohnidee. Bis € 100Tsd. chrislass@t-online.de

Seite 53


WRAGE SEMI Veranstaltunge Do, 1. Oktober 2015, 19-22 Uhr

Mi, 14. Oktober 2015, 18- 21.30 Uhr

Mo-Mi, 19.-21. Oktober 2015, 9-16 Uhr

Energiearbeit mit Quellenergien

Neurowissenschaft trifft Emotionalität

Dao-Yoga Seminar für Fortgeschrittene

mit Robert Takacs 40 Euro, ohne Anmeldung, www.roberttakacs.de

„Der Duft der Achtsamkeit oder Wie erschaffe ich mir das Leben meiner Träume?“ mit Monika Grabow; 25 Euro, Anmeld.: 04018 15 84 15, www.e-motion-akademie.net

Mo, 5. Oktober 2015, 15-19 h od. n. Abspr.

Tarot und Astrologie

Do, 15. Oktober 2015, 19-22 Uhr

mit Kirsten Buchholzer 30 Euro für 30 Min. Tarot, 75 Euro für 60 Min. Astrologie Terminvereinbarung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0

Energiearbeit mit Quellenergien

mit Nikolai Lackmann 500 Euro, nikolailackmann@gmx.ch Di, 20. 0ktober 2015, 13–18 Uhr

„Guruji Mohan ist wieder in Deutschland“

mit Robert Takacs 40 Euro, ohne Anmeldung, www.roberttakacs.de

Der Besuchstag ist kostenlos, bitte bringen Sie eine Frucht als Ausdruck Ihres Dankes mit. www.Guruji-Mohan.de

Fr, 16. Oktober 2015,

Mi, 21. Oktober 2015

Mi, 7. Oktober 2015, ganztags

19 Uhr

Ganzheitliche Aufrichtung

Aurafotografie, Auravideo

Energetische Verjüngung - Meditation

Einzeltermine mit Ralf Marien-Engelbarts 38 Euro Foto inklusive Beratung (ca. 20 Minuten) und 72 Euro für 1 Foto und Behandlung (ca. 40 Min.) 90 Euro für 2 Fotos mit Beratung und Behandlung (ca. 60 Minuten) Terminvereinbarung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0 Sa, 10.Oktober 2015, 11 Uhr

Medialität „die kosmische Ordnung“

65 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, T. (040) 511 38 28, kontakt@licht-der-seele. net, www.licht-der-seele.net 15 Uhr

mit Margit Eres Kronenberghs Info 04176-94 43 34, www.margit-eres.de 17-20 Uhr

„Dein Wohnhoroskop“

Abendworkshop mit Monika Lüthje 50 Euro, Anmeldungen Tel. 04826 370061 moortwiete9@t-online.de Fr-So, 16.-18. Oktober 2015, 9 - 16 Uhr

Dao-Yoga Seminar für Anfänger

mit Nikolai Lackmann 500 Euro, nikolailackmann@gmx.ch Sa, 17. Oktober 2015, 11 Uhr

Frau sein Workshop nur für Frauen

Einzeltermine mit Peter Salomonsen Einzelbehandlung 1 Stunde 90 Euro; Terminvereinbarung: Wrage Buchhandlung Telefon 040 41 32 97 0 Do, 22. Oktober 2015, 19:30 Uhr

„Geistiges Heilen – Raum und Zeit für

Deine Heilung“; 21 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, 040-511 38 28, kontakt@ licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net 19-22 Uhr

Energiearbeit mit Quellenergien mit Robert Takacs; 40 Euro, ohne Anmeldung, www.roberttakacs.de

Fr, 23. Oktober 2015, 18:30-ca. 21:30 Uhr

65 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, T. (040) 511 38 28, kontakt@licht-der-seele. net, www.licht-der-seele.net

mit Margit Eres Kronenberghs Info 04176-94 43 34, www.margit-eres.de 10-16 Uhr

Thementag Reichtum & Fülle

Anmeldungen unter: kontakt@kidara.de, Kidara 0171-2116779

So, 11.Oktober 2015,

So, 18. Oktober 2015, 11 Uhr

11 Uhr

Urverletzungen heilen

Heilerausbildung „Heilende Samen aus der Akasha“

HeilSein„Klare Zentrierung“

65 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, T. (040) 511 38 28, kontakt@licht-der-seele. net, www.licht-der-seele.net 16 Uhr

„Einweihung in 12 Heilige Mudras“

83 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, T. (040) 511 38 28, kontakt@licht-der-seele. net, www.licht-der-seele.net Seite 54

mit Robert Takacs; Kosten: 200 Euro, Anmeldung: takacsrt@gmail.com

Helio Mytox II: Abkopplung vom Massenbewusstsein

Mo, 26. Oktober 2015, 15-18 Uhr

mit Margit Eres Kronenberghs Info 04176-94 43 34, www.margit-eres.de Mo, 19. Oktober 2015, 18-19:30 Uhr

Die ehrwürdige GroßMutter NAH KIN aus MEXIKO Lesung: Die heiligen Codes des Wassers

ZigeunerWahrsagekarten

mit ROE Buchholzer 30 Euro für 30 Minuten, Voranmeldung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0 Di, 27. Oktober 2015, 19:30 Uhr

Meditation- und Heilkreis

mit Spirit Bear (Phillip) 25 Euro, Anmeldung erbeten: 04138-265 KGS HAMBURG 2/2014


NAR CENTER en im Oktober REGELMÄSSIGE TERMINE

Do, 29. Oktober 2015, 19-22 Uhr

Termine nach Absprache

Dienstags, Anmeldung erbeten

Energiearbeit mit Quellenergien

Spirituelle Wegbegleitung

Einzelberatung mit Phillip Spirit Bear

mit Robert Takacs 40 Euro, ohne Anmeldung, www.roberttakacs.de 19:30 Uhr

Quantenheilung nach Frank Kinslow

Intensiv-Übungsabend mit M. Rosenkranz 15 Euro, 0160-96 06 00 52 www.melanie-rosenkranz.de Sa, 31. Oktober 2015, 11 Uhr

Mediale Ausbildung „Einführung in das Lesen der Akasha“ 110 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, 040-511 38 28, kontakt@ licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net

mit Blandina Gellrich 040-511 38 28, www.licht-der-seele.net Chakren-Harmonisierung inkl. Test und Beratung mit Angelika Hampel Info/Terminvereinbarung: 040-36 48 91 Montags Jeden 2. Montag, Einzeltermine 16-18 Uhr

Handlesen mit Monika Tafel-Weber

Info/Terminvereinb.: Wrage 040-41 32 97-15 Jeden 3. Montag, 18 Uhr

Terminvereinbarung: 04138-265 Mittwochs Jeden Mittwoch

Aura Soma Kurzreadings

mit Ingrid Münchow, ca. 20 Minuten 20 Euro (wird beim Einkauf von Aura Soma Produkten verrechnet.) Terminvereinbarung: Wrage 040-41 32 97-0 auch 2-stündige Einzelberatung buchbar unter: 0152-18 92 55 68

Meditation über zwei Herzen und Selbstheilung

nach G.M. C.K.S mit Annekatrin Brodersen, Anm. erb.: 040-477 920 od. 0160-842 56 77

Die schönsten Räume für Ihre Veranstaltungen.

Das Wrage Seminar Center bietet Ihnen eine wunderbare Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen. Es ­stehen ­Ihnen 2 große Räume (je 45 qm) und zwei kleinere Räume (20 und 25 qm) zur Verfügung. Unsere Nicht­raucherTagungsräume sind sehr hell mit schönen, hohen Stuckdecken, mit Teppich- bzw. Linoleumfuß­boden und dimmbarer Rundumbeleuchtung. Sie können zudem unsere Teeküche nutzen und auch diverse Technik für Ihre Veranstaltung buchen. Ein Text in dieser Anzeige ist inklusive. Bitte rufen Sie uns an: 040-41 32 97-13, Bettina Röhl oder online: www.wrage.de/live/ und dann „Seminarcenter“ klicken KGS HAMBURG 2/2014

Seite 55


K

ASTROLOGIE

AKUPUNKTUR

ATALOG

Ulrike Just

Akupunktur

Ärztin Naturheilverfahren, Akupunktur

Ayurvedische Medizin

Wrangelstraße 71b 20253 Hamburg

Ernährungsberatung

Telefon 040-28 41 53 54 Mobil 0176-48 81 81 16 ulrikejust@gmx.de www.ulrikejust.de

Homöopathie Narbenstörfeld Behandlungen Pendeln lernen! – Einzelunterricht Schlafplatzberatung (Feng Shui)

Katja Graf

• Partnerschaftsberatung • Hilfe und Coaching bei Konflikten, Krisen & Liebeskummer

Psychologische Astrologin

• Berufliche Orientierung und Talentcoaching

Astrologische Beratung & Coaching Ausbildung und Mitglied beim DAV Telefon 040-58915866 Mobil 0177-9119064

• Prognosen & Terminwahl • Potentialanalyse und Zeitqualität

info@astroberatung-graf.de www.astroberatung-graf.de

• Karmische Lebensaufgaben • Der rote Faden und Sinn im Leben

Klares Sehen

Verbessere oder erhalte deine Sehfähigkeit HH – Ordinger Weg 9: Infoabende: 13.10., 4.11. 2015, 20 Uhr Wochenend-Kurs, 13.-15. November 2015 VAL, Steindamm 8 Tagesseminar: 17.10.2015, 10-16 Uhr im

Marita von Berghes Dipl.-Psych.

AUGEN

• Marma-Therapie

Ordinger Weg 9 22609 Hamburg-Klein Flottbek Telefon 040-82 71 38 marita@berghes.de www.wiedergutsehen.de

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

AUSBILDUNG

fortschritte Hamburg

Seite 56

Programmauszug: Fortbildungen • Seminare • Beratung • Ausbildung: Psychotherapeut. Heilpraktiker/in, Start: 8. 10. 15 Tagesseminare und Weiter• Weiterbildung mit Suzette Boon, bildungen für therapeutische und PhD - Traumatherapie komplex pädagogische Fachkräfte traumatisierter Menschen, Lerchenstraße 28a, 22767 Hamburg Start: 27. 11. 15 Telefon 040-87 50 44 69 • Fortbildung mit info@fortschritte-hamburg.de Dr. Karl Heinz Brisch – Thema: www.fortschritte-hamburg.de Bindungsforschung, 19. 2. 16

Anna Paulus

Heilerin, Heilpraktikerin Gepr. Astrologin (DAV) Goernestraße 5 20249 Hamburg

Heilung und Begleitung am Telefon und in persönlicher Einzelsitzung vor Ort Ausbildung zum Medialen Heilwesen / Hellsichtigen Medium

Telefon 040-42 91 61 92 Mobil 0160-661 67 85 www.ganzheitlichepraxis.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

Conny Waltemathe

Spirituelle Lehrerin und Heilerin Heilerpraxis Elmshorn Hainholzer Damm 9 25337 Elmshorn Mobil 0160 98 07 93 39 info@heilerpraxis-elmshorn.de www.heilerpraxis-elmshorn.de

Licht der Seele

CHANNELING

BIODANZA

Telefon 040-511 38 28 kontakt@licht-der-seele.net www.licht-der-seele.net www.channelausbildung.de

© styf/Fotolia

IHRE WERBUNG WIRKT!

BEWUSSTES SEIN

Blandina Gellrich Medialität und Spiritualität

Kataloganzeige

Ihre Werbung wirkt! Präsentieren Sie sich und Ihr Angebot im führenden Gratis-Veranstaltungsmagazin für Spiritualität und ganzheitliches Leben in Hamburg und Norddeutschland.

• Reikikurse und Einweihungen aller Grade • Jahresbegleitung zum energetisch-medialen Heiler • Energetische Erdheilung/Geomantie • Wirbelsäulenvitalisierung • Schlafberatung/Schlafsystem ProNatura • Gongmeditationen • Feng Shui

Spirituelle Wegbegleitung für ein selbstbestimmtes Leben in Freude und Leichtigkeit • Mediale Ausbildungen • Abend- / Web-Seminare • Fernbehandlungen • (Fern-)Einweihungen • DNS-Heilung / 12-Strang-DNS • Energetische (Heiler-)Tools TS 31.10.2015 Lesen der Akasha

H AUC

KALE

Beim Start in der November 2015 Ausgabe gewähren wir besondere Rabatte bei Nennung des Stichworts: PUBLIZITÄT Rufen Sie uns an (040-44 28 81) oder schreiben uns eine E-Mail (anzeigen@kgs-hamburg.de)

Biodanza® Bremen

15.-18. Oktober 2015: „Wilde Herzen Festival“ in Oberlethe 3. November 2015 Offener Abend in Hamburg 27.-29. November 2015: „Krieger & Amazone des Herzens“ 15. Dezember 2015: Tanz mit den Engeln 31. Dezember 2015: Biodanza Silvester-Celebration in Bremen

Lynn Elrya

Welche Fragen beschäftigen dich? Was hindert dich daran, glücklich zu sein? Gibt es unangenehme Situationen in deinem Leben, die sich wiederholen? Woher kommen deine körperlichen Beschwerden?

Kurse ● Workshops ● Ausbildung ● Jahrestraining Wochengruppe in Hamburg: Dienstags, 20-22:30 Uhr Biodanza® Schule Bremen Antje Koolen und Helge Polzin Telefon 0421-69 21 96 32 info@biodanza-bremen.de www.biodanza-bremen.de

Channeling – In Liebe leben 21075 Hamburg

Telefon 0163-265 25 00 lynnwalther@gmx.de www.channeling-hamburg.de

IM

NDER

Lass uns deine Seele fragen!

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 5unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 57


K

ATALOG

COACHING

Sybille Schiffke

Systemischer Coach Heilpraktikerin Ernährungswissenschaftlerin Praxis: 22391 HH-Poppenbüttel Telefon 040-27 16 69 72 info@agreenfield-akademie.de www.agreenfield-akademie.de

Brainfresh COACHING

Nappenhorner Koppel 12 25355 Barmstedt

Mobil 0151-17 25 31 77 info@brainfresh.net www.brainfresh.net

Andrea Latzel COACHING

Mental-Coach bundesweit Espenreihe 11a, 22589 Hamburg Telefon 040-67 39 12 48 info@mental-coach-bundesweit.de www.mental-coach-bundesweit.de Gerne arbeite ich mit Ihnen auch per Telefon oder Skype. Schweigepflicht.

COACHING

PBS-ELEVATIONS

Patricia Buentello-Selmaier Coach • Trainerin • Reiki Meisterin Friedensallee 14-16 22765 Hamburg Mobil 0172-617 60 58 pbselmaier@pbs-elevations.com www.pbs-elevations.com

Anke Burghard COACHING

Lisztstraße 20b 22763 Hamburg

Telefon 040-30 76 35 34 Mobil 0151-17 23 14 40 ankeburghard@t-online.de www.ankeburghard.de

Seite 58

• Familiencoaching • Teamcoaching • Aufstellungen • Systemisches Coaching • Arbeit mit dem inneren Team Voice Dialogue

Joachim Schaffer-Suchomel Dipl. Päd. Autor und Coach Michaela Suchomel, HP, Systemische Aufstellerin, Kinesiologin praxis-brainfresh@gmx.de www.brainfresh.net/alt/praxis Viviane Jovanov, Schauspielerin, Trainerin, Stimmig führen – Arbeit mit Körper und Stimme viviane.jovanov@googlemail.com

• • • • • • • • •

Stressabbau Verlustbewältigung Blockadenauflösung Angstbefreiung Optimierung Beziehungsarbeit Kommunikationsverbesserung Neuorientierung Krisenmanagement

Selbstbewusstsein bedeutet sich seiner selbst bewusst zu sein. Selbstvertrauen aus bewussten Entscheidungen gewinnen. NKAETAU LOG Selbstsicherheit dank vereinter IM Karriere- und Lebensstrategie entwickeln. Selbstwertgefühl freudig entdecken. Selbstwirksamkeit motiviert steigern. Selbstfürsorge herzlich pflegen.

Training und Coaching Well-being • Stressmanagement • Work-Health-Balance Selbstakzeptanz • Selbstmanagement • Eine neue Richtung einschlagen Dating • Der Mann hat das Wort ... • Entspannt daten ...

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


ENERGIEARBEIT

ENERGETISCHES HEILEN

ENERGETISCHES COACHING

COACHING & SCHÖNHEIT

EMOTIONALKÖRPERARBEIT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Ellen Kalwait-Borck

Seminare: „Sich seinen Gefühlestellen“, „Atem-Stimme-Emotionen“ Psychotherapie: Einzel-, Paar- und Gruppentherapie, Telefonsitzungen Satsang der Gefühle Buch: „Mein Jakobsweg aus dem Gefühl der Wertlosigkeit“ - gratis zum Download auf: www.gefuehlestellen.de

Ute Blödorn

Innere und äußere Transformation – Einladung zum Frausein! • Farb- und Stilberatung • Makeup, Schminkschule • Kosmetik für Gesicht & Körper • Energiearbeit & Divine-Intervention • Sensitives, systemisches Coaching

Annette Finkeldey

• • • • • •

Ur-Licht-Schamanismus Energetische und Geistige Heilung für Mensch und Tier Heublink 69 22391 Hamburg Telefon 040-536 69 21 info@licht-punkt.org traumundzeit@t-online.de www.licht-punkt.org

Kraftreflexion ~ Lösungsweg • Aufstellung über den Seelenweg • Alt-Lasten Ablösung • Seelenteilrückholung • Tierflüsterer • Ur-Licht-Zellaktivierung und Bewusstseinsaktivierung • Anbindung zum Ursprung und Lebensweg • Fernheilung

Djamila – Der magische Orientshop

Kartenlegen mit arabischen Karten

Heilpraktikerin/ Psych. Integration von Gefühlen und Schattenanteilen Klaus-Groth-Straße 4 21244 Buchholz in der Nordheide Telefon 0171-68 77 306 info@gefuehlestellen.de www.ellen-regenbogen.de www.gefuehlestellen.de

Farb & Stil Beraterin, Kosmetikerin, Heilerin, Systemischer Coach Eppendorfer Weg 105 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon/Fax 040-27 86 03 15 info@imageraum.de www.imageraum.de

Dipl. Ing., Rutengängerin Harmonisierungen Bornkampsweg 38g 22926 Ahrensburg Telefon 04102-691 95 89 harmonisierungen@ freischwingen.de www.freischwingen.de

Heilenergie f. Körper, Geist und Seele Lappenbergsallee 39 20257 Hamburg-Eimsbüttel Metrobus 4 „Sartoriusstrasse“ Mi.-So. ab 12 Uhr Telefon 040-60 53 49 06 Djamila777@gmx.de Facebook: Orientshop Djamila

Harmonisieren – Freischwingen Ausschwingen was stört Einschwingen was hilft Ursachen finden und auflösen Blockaden entmachten Richtungsänderungen durchführen • Es darf auch mal leicht sein!

• Heil-Energie-Therapie

H AUC

KALE

IM

NDER

• Heilsteine – Räucherwerk • Spirituelle Bücher • Tarot- und Orakelkarten

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 5unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 59


K

GEISTCHIRURGIE

GANZHEITLICH HEILEN

GANZHEITLICH HEILEN

FRAUEN

ATALOG

Christina Blohm

Entfalte Deine Weiblichkeit Weibliche Kraft ist stark Der Schoß einer Frau ist voller Weisheit Deine Sexualität ist heilig Ich lade Dich ein, Dich zu befreien, Dich von Verletzungen zu lösen Dein ganzes Sein als Frau zu entfalten! Mit viel Achtsamkeit und großer Präsenz

Stella Luise Arndt

Energetische Medizin Schmerztherapie, speziell Kiefer- und Rückenbehandlung Koordinierte Fußtherapie (bei Fußfehlstellungen und -schmerzen) Einzelbehandlung und Workshop

Schoßraumbegleitung, Massage, Beratung, LomiLomi, Ayurveda, systemische Familienberatung Buchholz, südlich von Hamburg Telefon 0174-164 71 77 www.entfalte-weiblichkeit.de www.beruehrt-entfaltet.de

Praxis für energetische Physiotherapie & Fußgesundheit Oberstraße 82 20149 Hamburg Telefon 040-23 55 77 64 info@stella-arndt.de www.stella-arndt.de

Heidemarie Sewe

Kosmische Transformation

Praxis für Heilung und Bewusstseinserweiterung Voßstraat 6b 22399 Hamburg

Pranic Healing

Telefon 040-33 98 21 11 www.heidemarie-sewe.de

Reikikurse aller Grade

Angela Nehrenberg

Geistchirurgie

Heilpraktikerin

Spirituelle Heilerin und Lehrerin, Heilpraktikerin Gottfried-Keller-Straße 6 22607 Hamburg und Kaltenkirchen Telefon 040-89 06 36 13 info@angelanehrenberg.de www.angelanehrenberg.de

GEISTIGES HEILEN

Olaf Andernson

Seite 60

Anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH e.V. Holzkoppel 8 23560 Lübeck und Hamburg-Volksdorf Telefon 0451-80 50 07 Mobil 0170-974 00 00 www.heilen-in-luebeck.de

Energetisches Heilen Bewusstseinstraining Basenfastenkurse

H AUC

KALE

IM

NDER

Klangmassagen Singgruppen

Handauflegen Quantenheilung Ordnung der Liebe Ausbildung

Heiler für Menschen und Tiere Heilende Hände / Handauflegen Übertragung von Energie Selbstheilungskräfte aktivieren Unterstützung bei Krebs/Krebstherapie Zellschwingung unterstützen Depression/ Burnout

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

GEISTIGES HEILEN

Entfalte Dein Leben

Sei der Darsteller deiner ureigenenen Identität – Sei Du – Finde deine Stärke – Hole dir deinen Erfolg Hans-Christian Anbergen Spiritueller Coach & Heiler, HPP Telefon 040-73 05 79 72 seidu@anbergen.info www.anbergen.info

GEISTIGES HEILEN

Michael Schröter

Lebensberatung • Energiearbeit Am Sandberg 8 b 21224 Rosengarten Telefon 04108-416 16 02 Mobil 0178-765 78 23 ja-ohana@web.de www.michael-schröter.de

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

Dr. med. Caroline Akerele Ärztin – Geistiges Heilen Hamburg Telefon 040-35 71 44 51 Mobil 0178-702 10 21 dr.akerele@onediamond.de www.onediamond.de

Effektive Schmerztherapie durch neue Energie-Punkte

Klaus U. Sandberg, Heilpraktiker Spirituelles Gesundheits-coaching Wandsbeker Markstraße 79 22041 Hamburg-Wandsbek Telefon 040-652 41 70 kusandberg@hotmail.de www.naturheilpraxis-sandberg.de

GEISTIGES HEILEN

Cornelia Uecker

Praxis für Naturheilverfahren/ EnergieMedizin; Gesundheitsund Ernährungsberatung Dweerblöcken 67 c 22393 Hamburg-Sasel Telefon 040-60 04 98 02 info@uecker-heilbehandlung.de www.uecker-heilbehandlung.de

Workshops Sei Du – Bring Dein Leben zum Ausdruck Energie- und Bewusstseinsarbeit mit Musik, göttlicher Geometrie, Ich-Zyklotypie®, Selbstreflektion & Entspannung – eine 14-tg. Reise u.a. Auroville, Südindien Einzel- und Gruppentermine siehe Website

• Atlas-ProbioticWirbelsäulenkorrektur • Holographic-Healing • Entstörung / Entstrahlung • Starlight Angel Therapy • Einweihungen • Numerologie • Symptomsprache • Geistige Gesetze • Bachblüten

Bei Depressionen und Hilflosigkeit kann schnelle, nachhaltige Befreiung eintreten, damit Sie wieder Glücksgefühle entfalten und leben können! Trauen Sie sich, Ihre Seele freut sich!

DIE SANDBERG-PUNKTE: Endlich Migräne-frei! N AETAU LOG IM K Durch neue LichtpunktDynamisierung mit Tensortestung QE, Heilstrahl, Chakren öffnen Partnerschafts-Beratung Individuelle Kombination von spirituellen und naturheilkundlichen Therapien (Irisdiagnostik, u.v.m.) • • • • •

Ganzheitliche Schmerztherapie Spirituelle Heilbehandlungen Lösen von Angstblockaden N AETAU LOG Clearing/Befreiungsarbeit IM K Rückentherapie (Wirbelsäulenaufrichtung) • Phobie- und Depressionsbegleitung • Ausbildung in Naturheilverfahren

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 5unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 61


K

ATALOG

Hannelore Jina Marie Bioenergietherapeutin

HEILER

Master of Magnetic Earth Grid

Ihre Werbung wirkt!

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Präsentieren Sie sich und Ihr Angebot im führenden Gratis-Veranstaltungsmagazin für Spiritualität und ganzheitliches Leben in Hamburg und Norddeutschland.

Akademie der Heilpraktiker

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

© styf/Fotolia

Kataloganzeige

Schule der Homöopathie und Heilpraktik

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

IHRE WERBUNG WIRKT!

Telefon 03821-709 43 42 hannelorekoepke@gmail.com

Kohlstedt Coaching

Seite 62

Wendenstraße 195 20537 Hamburg Telefon 040-25 49 03 11 www.hps-hh.de www.akademie-der-heilpraktiker.de Starten Sie mit uns!

Friedensallee 290 22763 Hamburg

Telefon 040-88 91 33 93 Fax 040-88 91 33 96 info@sdh-hamburg.de www.sdh-hamburg.de

Heilpraktiker, Hypnotherapeut Wingwave®-Coach Telefon 040-85 37 28 29 Ausbildungsort: Ruhrstraße 29 22761 Hamburg kohlstedt.f@gmx.de www.kohlstedt-coaching.de

Medium der Neuen Zeit • Energieübertragungen mit dem Elexier des Lebens • Magierin und Tarass-Heilerin • Verkünderin der Seelenweisheiten • Auch aus der Ferne möglich: • Telefon 03821-709 43 42

Beim Start in der November 2015 Ausgabe gewähren wir besondere Rabatte bei Nennung des Stichworts: PUBLIZITÄT Rufen Sie uns an (040-44 28 81) oder schreiben uns eine E-Mail (anzeigen@kgs-hamburg.de)

Heilpraktikerausbildungen: HP-Med 18 Monate Mo. + Mi. Vormittag Intensivkurs 12 x Sa./So. NAT Naturheil-WE HP-Psychotherapie - Praxisnahe 14 WE-Blöcke; Beginn: Mai 2015 Unverbindliche Infotermine und Probeunterricht

Ausbildung in klassischer Homöopathie (nach SHZ-Richtlinien) • Wochenend- und Tageskurse • Seminare • Fachfortbildungen • Supervision • Praxisgruppe u.a.

Voll-Heilpraktikerausbildung 1-Jährige Intensivkurse Heilpraktiker für Psychotherapie 4-monatige Intensivkurse Vormittags- oder Abendkurse Einstieg jederzeit möglich Zeitlich und inhaltlich individuell gestalteter Einzelunterricht möglich Neu: Powerrepetitorium

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


KARTENLEGEN

HYPNOSE

HYPNOSE

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HEILPRAKTIK-AUSBILDUNG

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik Bahrenfelderstraße 255 22765 Hamburg Fon/Fax: 040-43 21 44 86

Aktuelle Infoabende unter: info@hikh.de; www.hikh.de

Zeitraum-Akademie

Heilpraktiker-Ausbildung für Frauen Leitung: Michaela Honold Stresemannstraße 52 22769 Hamburg Telefon 040-73 44 75 24 info@zeitraum-akademie.de www.zeitraum-akademie.de

Berufsbegleitende Tages- und Abendkurse: Heilpraktik-Ausbildung Heilpraktik-Intensivkurs für medizinisch Vorerfahrene Homöopathie-Ausbildung (SHZ) Prüfungsvorbereitung, Supervision, Fortbildung

Ausbildung zur Heilpraktikerin praxisorientiert-kompetent-erfahren Einstiegsmöglichkeiten mehrmals jährlich • Intensivprüfungsvorbereitung Gruppen- und Einzelsitzungen • Praxistraining • Weiterbildungsangebote

Andrea Köster

Hypnose, Releasing und Coaching individuelle und effektive Lösungen bei • Ängsten und Phobien • Stress und persönlichen Krisen • Gewichtsreduktion/Essstörungen • Rauchen und anderen Suchtproblematiken

Kohlstedt Coaching

1. Ausbildung in moderner Hypnose – Kleingruppen (max. 6 Teilnehmer) 2. Coaching bei: • Prüfungsangst, Redeangst u.a. • Leistungsbeeinträchtigung in Beruf, Sport und kreativen Prozessen • Psychosomatische Beschwerden

Maria G&G, Kartenlegerin

Kartenlegen Balbi-Tarot & Spanische Baraja Traum-Kaffeesatzdeutung Weg-Trauerbegleitung Geistheilung, Handauflegen Clearing und Hypnose Hilfe bei: Blockaden, Angst, Diät, Schlafstörungen, Rauchentwöhnung, Tinitus, Schmerzen …

Diplom-Psychologin Hypnotherapeutin Präsidentin Hypnose-VerbandDeutschland Telefon 040-75 29 26 89 info@psycho-lounge.com www.psycho-lounge.com

Heilpraktiker, Hypnotherapeut Wingwave®-Coach Telefon 040-85 37 28 29 Ausbildungsort: Ruhrstraße 29 22761 Hamburg kohlstedt.f@gmx.de www.kohlstedt-coaching.de

Es gibt immer einen Weg Büro: Neuer Wall 10, 2.OG links 20354 Hamburg Praxis: Pinneberg Waldenau Telefon 040-89 06 29 94 Moblil 0171-351 38 22 Info@mgg-tarot.de www.mgg-tarot.de

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 5unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 63


K

KINESIOLOGIE

ATALOG

Kinesiologische Praxis

Kinesiologie kann wirken • in Lebenskrisen • bei Bearbeitung psych. Themen • bei Stressbewältigung • bei Lernproblemen • bei Beeinträchtigung durch elektromagnetische Störfelder • zur Gesundheitsprävention

Marlies Friebis

Erleben Sie ein neues Wohlbefinden durch meine Klangschalen- und ayurvedische Fußmassage Wenn jedes Wort zu viel ist Klangtherapie In Zeiten hoher Belastungen und Neu-Orientierung kann auch eine Gesprächstherapie hilfreich sein.

Petra König, Instructor Kinesiologie (TFH, EDU-K, HK) Dipl.-Sozialarbeiterin Sielkamp 3 25548 Kellinghusen Telefon 04822-57 49 Mobil 0162-528 78 66 pg.koenig@t-online.de www.kinesiologie-petra-koenig.de

KLANGMASSAGE

Heilpraktikerin für Psychotherapie Waldherrenallee 21 22359 Hamburg Telefon 040-603 84 40 (AB) Mobil 0151-23 62 08 97

LEBENSBERATUNG

KURS IN WUNDERN

KÖRPERTHERAPIE

kontakt@mf-klangtherapie.com www.mf-klangtherapie.com

Seite 64

Heike Trinkus

Massage und Regulation • Tiefe Bindegewebsmassage • Dorn Therapie u. Breuß Massage • Fußreflexzonenmassage • Aurum Manus® Massage • Azidosebehandlung • Manuelle Lymphdrainage • Craniosacrale Therapie • Ohrakupunktur

Lars Ole Giza

Praxis Medosophus, Rutschbahn 11a, 20146 Heilungszeremonie Mittwochs, 20 Uhr Einlass ab 19:30 Uhr, Kosten: Freies Geben

Heilung durch Wunder Heilungszeremonie und Therapie nach Erkenntnissen aus „Ein Kurs in Wundern“ *. Raum für innere und äußere Heilung durch die KRAFT GOTTES. www.heilung-durch-wunder.de

Infos und Terminabsprachen 040-279 88 91

* „Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

Solvana Beratung Gisela Solvana Matthiessen

Telefonische Seelengespräche und Heilung durch die reine Liebe • Seelische Unterstützung • Herzritual mit Heilenergie-Übertragung • Entlastung von Geist und Seele • Rat und neue Perspektiven • Motivation zu mehr Lebensfreude Neuen Lebensmut schöpfen durch die Kraft des Herzens

Heilpraktikerin Dozentin für Manuelle Lymphdrainage, Dorn und Breuß Bramfelder Chaussee 283 22177 Hamburg Telefon 040-710 017 54 praxis@heiketrinkus.de www.heiketrinkus.de

Gib nie auf. Das Leben ist Veränderung. Telefon 040-30 03 39 70 solvana-beratung@gmx.de www.solvana-beratung.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Inge Pott MASSAGE

Hawaiische Massage und Loslösetechnik Hamburg und Lüneburg Telefon 040-721 86 55 Mobil 0178-285 28 92 www.halelomilomi.de

Susanne Golob MASSAGE

Yonia-Rosenblütenmassage Vorträge und Seminare in Hamburg Telefon 040-63 69 28 14 Mobil 0178-90 69 101 www.yonia.de

Amara Yachour MEDIALITÄT

Autorin, Coach, Spirituelle Lehrerin und Medium für Jenseitskontakte Am Südhang 10 24819 Todenbüttel Telefon: 04874-901 98 55 amara@email.de www.body-soul-centrum.de www.mediumausbildung.de

NATURFRISEURIN PAARCOACHING

Paarbeziehung geht es um das Verbindende

Yonia-Rosenblütenmassage Die Yonia-Rosenblütenmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage für die Frau, mit Beckenboden- und Yonimassage. Die Yoni ist ein Ort, der viele Emotionen und Informationen speichert. Diese gilt es neu zu erforschen. Der Fokus dieser Massage bewegt sich zwischen Lust und Heilung.

Medialität, Heilung und Spirituelle Ausbildungen • Ausbildungen zum Medium • Jenseitskontakte & Geistführer • Schamanische Ausbildung • Rückführungstherapeut • Lenormand Kartenlegen • Meditationsleiter • Geistheilung & Tranceheilung • Akasha-Chronik

H AUC

KALE

Kirsten Kelting

• Haare spiegeln die Körperenergie, zeigen den Zustand des Inneren • Balancing: ganzheitliche Diagnose und Behandlung von Haar, Kopf und Körper durch Körperausgleich • Ayurvedisch: Haarschnitt und Kopfbehandlung „Sei gut zu Deinem Körper, dann ist die Seele dort gern zu Hause.“

Erhard Edzards

Liebesbeziehungen brauchen unser Engagement für: • Nähe und Kontakt • Liebe u. Wertschätzung • lebendige Sexualität • Freude am Miteinander Impulse und Unterstützung von außen sind oftmals hilfreich.

Haar- und Energieberaterin Liliencronstraße 7 25336 Elmshorn Telefon 04121-622 29 Fax 04121-579 75 13 www.kirstenkelting.de www.schoenes-sein.de

In der

Ho’oponopono LomiLomiTM nach Kumu Alapa’i Eine Lomi Massage berührt Körper, Geist und Seele und bringt tiefe körperliche und mentale Entspannung. Durch die einzigartige Verbindung von Ho’oponopono (mentale Klärung) und LomiLomi und die Einbindung in die kraftvollen uralten Rituale, entsteht der Raum für tief greifende Prozesse.

Paarcoach, Mediator 21423 Winsen, Lüneb. Str. 103 Coachingtermin in HH-Ottensen: Jeden Mittwoch nach Absprache Telefon 04173-581 07 91 www.paarcoachingbeziehungstraining.de

titel_40x40.indd 1 BURG 16.10.14 12:51 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de GS H M 1 0 / 2 0etc. 1 5unter AlleK Infos zuAPreisen, Laufzeit

IM

NDER

Seite 65


K

RECONNECTIVE HEALING ®

RECONNECTIVE HEALING ®

RECONNECTIVE HEALING ®

PSYCHOTHERAPIE

PSYCHOSOMATIK

ATALOG

Seite 66

sabine mühlich heilpraktikerin

Energieräuber finden, Selbstwert & Gesundheit aufbauen: • Gesprächstherapien • CranioSacral-Therapie • Massagen, Dorn & Breuss • Schwangerschaftsbegleitung • Div. Naturheilverfahren • Irisdiagnostik

Martina Zacharias

Integrative Psychotherapie nach medizinischen und energetischen Gesichtspunkten Hypnotherapie, Bewusstseinsarbeit und energetische Behandlungen bei: • psychosomatischen-, depressiven-, traumatischen- und Angststörungen • Raucherentwöhnung N AETAU LOG • Gewichtsreduzierung IM K • innere Kind-Arbeit

Es geht um Sie!

Persönlichkeitsentwicklung: • Psychologische Beratung • Coaching besondere Angebote: Telefon 0170-798 05 26 • Reconnective Healing® • (auch Fernbehandlung) • The work of Byron Katie® • (auch über Skype)

Praxis in Hamburg-Altona Neue Große Bergstraße 9 22767 Hamburg Telefon 040-23 81 51 39 www.sabinemuehlich.de praxis@sabinemuehlich.de

Psychotherapeutische Heilpraktikerin Hypnotherapeutin/Reikimeisterin Niemannstraße 14 21073 Hamburg Telefon 040-30 38 73 10 info@psychotherapie-hamburg.biz www.psychotherapie-hamburg.biz

Perspektive Mensch

Psychologische Beratung • Coaching Auf der Koppel 1, 22399 Hamburg Telefon 040-18087023 Mobil 0176-72843801 kontakt@perspektivemensch.de www.perspektivemensch.de

Birgit Muster

Reconnective Healing® Heilung durch Rückverbindung Linsenkamp 5 22175 Hamburg-Bramfeld Telefon 040-34 85 98 70 birgitmuster@posteo.de www.birgit-muster.jimdo.com

Theodor Reichardt

Practitioner ( Level I,II,III ) für Reconnective Healing® und The Reconnection® In HH-Altona/ Schanze Telefon 0172-415 08 77 www.reconnection-reichardt.de post@reconnection-reichardt.de

In seine Kraft kommen, sein inneres Licht zum Leuchten bringen. Lassen Sie sich berühren von diesen feinen Schwingungen, die eine Neuausrichtung auf Liebe und Mitgefühl ermöglichen, so dass Begrenzungen und Blockaden sich auflösen können.

Reconnective Healing stellt mit neuen Licht- und EnergieN AETAU LOG IM K Frequenzen die natürliche Balance zwischen Körper, Geist und Seele her und heilt so auf allen Ebenen. The Reconnection ist die Rückverbindung mit dem Universum. Sie entfaltet das eigene Potential für ein neues Leben.

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


REISEN

REIKI

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Reikizentrum Harburg

Einweihung in alle Grade Lehrerausbildung Großmeister/Lichtgrade Einweihung in „DIE KRAFT“ Clearings und energetischer Schutz Traumalöschung für Unfallund Gewaltopfer Behandlung von Ängsten und Depression

Atelier und Gästehaus Elbengarten

• Wendland direkt an der Elbe • FeWo, Zimmer, Seminarraum • Sandstrand, Wildgarten, leckeres, gesundes Essen • 3- bis 5-stündige Hawaiianische Ho‘oponopono-Lomi-Lomi Massage • Ho‘oponopono-Coaching • Klangmassage mit Klangliege, Gongs und Klangschalen

Frank Zacharias Reikimeister / Lehrer Niemannstraße14 21073 Hamburg Telefon 040-30 38 73 10 Fax 040-30 38 73 20 info@reikizentrum-harburg.de www.reikizentrum-harburg.de

Puamana Astrid Kircher Elbuferstraße 333 29490 Glienitz /Elbe

SEMINARRÄUME

RÜCKFÜHRUNG

Telefon 05858-97 89 88 astridkircher@elbengarten.de www.elbengarten.de

Ageh V. Popat

Einzeltermine Rückführung Intensivausbildung in der alten indischen Rückführungsmethode „Jatismaran“. In kleinen Gruppen erlernen Sie in Theorie & Praxis: • Klienten in einen Alphazustand zu bringen • Sukzessive den Rückführungsprozess aufzubauen • Erfolgreich selbständig Rückführungen zu leiten

Seminarhaus Schlagsülsdorf

Ein Ort der Stille und Kraft • Gute Anbindung an HH und Lübeck • Ruhige Dorfrandlage inmitten der Natur • Nur eine Gruppe zur Zeit • 32 Betten in 13 Zimmern • Alle Zimmer mit Bad • Heller Raum – 140 qm Holzboden • 1,5 ha Park mit Schwimmteich • Große Sauna

Traditioneller Reiki-Meister/Lehrer Meditationslehrer Kayakalpo Institut Perlbergweg 28 22393 Hamburg Telefon 040-601 61 04 kayakalpo@t-online.de www.kayakalpo.de

Am Dorfteich 8 19217 Schlagsülsdorf Telefon 038875-201 02 mail@ seminarhaus-schlagsuelsdorf.de www. seminarhaus-schlagsuelsdorf.de

SEMINARRÄUME

SeminarHaus

V. d. Grevenkoper Tor 21 25361 Krempe Susanne Bode Monika Nitz Telefon 04824-400 60 21 coaching@susannebode.de www.susannebode.de Link: SeminarHaus

Entschleunigung In einfacher, ländlicher Umgebung. Wochenendseminare von Mai bis November: Eigene Bedürfnisse • erkennen • benennen • einfordern • umsetzen Coaching, Meditation, Yoga, „Geh“-Spräche, Selbstfindung

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 5unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 67


K

ATALOG

SEMINARRÄUME

Seminarhaus Lichthof Elke Kirchner Dorfstraße 14 21386 Betzendorf ein Stunde von Hamburg Telefon 04138-265 www.seminarhaus-lichthof.de

SPIRITUELLE LEBENSBERATUNG

SOULING

SOUL HEALING

SEXUALITÄT

Sexualität und Meditation

Seite 68

Achtsamkeitsschulung für Paare Hella Suderow und Christian Schumacher

Telefon 04165-82 94 84 paarweise.info@gmail.com www.paarweise.info

Raum für Heilung und Lebensfreude Der 100qm große lichtdurchflutete Seminarraum, die bezaubernden Zimmer mit Bad, der einladende Essenraum und der kraftvolle Außenbereich bieten bis zu 40 Personen Platz. Für Tanz, Yoga, Psychologie, Schamanismus und vieles mehr. Vegane und vegetarische Küche.

Basierend auf dem Ansatz des SLOW SEX von Diana Richardson, begleiten wir Paare auf eine innere Forschungsreise. Diese Reise verläuft von einem rationalen und oft sehr urteilenden Denken hin zu einem sowohl authentischeren Fühlen, als auch zu einem intimeren Kontakt mit dem eigenen Körper.

Soul Light Academy

„Alles hat eine Seele und die Seele kann heilen“, Master Zhi Gang Sha • Soul Healing für alle Aspekte des Lebens wie Chronische Erkrankungen, Schmerzen, Beziehungen oder Finanzen • Energieverstärkung und Lichtkörperaufbau • Akasha Chronik Lesungen und Seelenkommunikation

Souling-Zentrum

Souling® tiefenpsychologisch, körperorientiert und spirituell • EMDR • Brain-Spotting • Traumatherapie • EFT

Seraphine Monien

Halte mehr für möglich! • Aura-Reading • Chakra-Reading • Spirituelle Lebensberatung • Meditation, Seminare und Vorträge Raus aus dem Hamsterrad – Rein in die Lebensfreude!

Shine your Soul Light Magdalena Kusch Divine Master Teacher • Soul Operation Master Healer • Certified Direct Soul Communicator Infos: Telefon 040-57 22 46 63 Magdalena@ SoulLightAcademy.com

Martin Raffael Siems Diplom Psychologe Steintorweg 2 20099 Hamburg Telefon 040-24 64 05 Fax 040-24 31 15 MartinSiems@Souling-Zentrum.de www.Souling-Zentrum.de

Medium – Hellseherin – Spirituelle Lehrerin Winterhuder Marktplatz 17 22299 Hamburg Telefon 040-48 17 14 Mobil 0171-74 92 044 www.spiritgespräche.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 5 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

TIERKOMMUNIKATION

Yvonne Sebestyen Vienenburger Weg 2 22455 Hamburg

Telefon 040-53 20 61 65 email@versteh-dein-tier.de www.versteh-dein-tier.de www.diekraft.net

WOHNEN

InnenLebensArchitektur Brigitte Koesling

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Feng Shui Beraterin Gutachten und Beratung

YOGA

YOGA

Telefon 040-27 45 35 www.InnenLebensArchitektur.de

Tierkommunikation Traumabehandlung Mensch & Tier Coaching Kurse und Ausbildung schamanische Arbeit & Krafttiere Einweihung in „Die Kraft“ Noahs TierEnergie, Tieressenzen • Wachsen mit Tieren

RÄUME GESTALTEN Lösungen für Räume und Situationen • Grundrissplanung • Gestaltungsberatung • Einrichtungsideen • Entscheidungsfindung bei Kauf, Umzug und Renovierung • Begutachtung

Yoga und Klang

Seit 30 Jahren in Norderstedt Yoga hält jung und gibt Schwung! Klang bringt die Seele zum Schwingen. Erleben Sie Lebensfreude und Beweglichkeit bis ins hohe Alter. • Hathayoga und Meditation • Yoga Nidra Tiefenentspannung • Mandala-Malen • Klangmassage nach Peter Hess

Fachausbildung Yogatherapie

1,5-jährige Ausbildung für Yogatherapeuten Wir qualifizieren Menschen dazu, therapeutisch mit Yoga zu arbeiten. Dabei wird in der Yogatherapie mit speziell abgestimmten Übungen und Meditationen ein Mensch auf seinem ganz individuellem Heilungsweg begleitet.

Ane Königsbaum Yogalehrerin, Bild. Künstlerin Klangmassagepraktikerin PHI Glashütter Damm 192 22851 Norderstedt Praxis-Seminarräume zu mieten Telefon 040-529 19 92 ane@koenigsbaum.de www.pranayoga.de

Telefon 040-55 44 77 55 Fax 040-55 44 77 54 yogatherapie@3ho.de www.yoga-als-therapie.de www.3ho.de

Sri Sai Prana Yoga

Sri Sai Prana Yoga

22043 Hamburg

Kurse und Workshops in Hamburg

www.drwt.de www.srisaipranayoga.org

Lehrer-Intensivausbildung in Indien und Deutschland

Zentrum für Prana-Heilung und Sri Sai Prana Yoga

YOGA

• • • • • • •

vereint Asanas, Pranayama und die energetischen Hintergründe des Yoga. Modern und spirituell, mobilisiert es die innere Kraft:

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 5unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 69


W

ER MACHT WAS

Machen Sie hier mit einem Brancheneintrag auf sich aufmerksam. Ein Eintrag erfolgt für mindestens 3 Monate und kann um jeweils 3 Monate verlängert werden. Kosten pro Eintrag: 36 Euro bis 120 Anschläge, jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro je Monat. Maximale Länge 180 Anschläge. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt! Alle Preise inklusive MwSt.

AGNI YOGA

ATEM

Tabenisi TV: Online-Videovortrag „Der unsterbliche Mensch“ www.tabenisi.de

Art of Living: Yoga, Atemtechniken, Meditation u. praktische Übungen zum Selbstmanagement für ein glücklicheres Leben. Tel. 040-85337680, ham burg@artofliving.de, www.ar tofliving.org

ALPHA-SYNAPSENPROGRAMMIERUNG „Ich helfe mir selbst, was sonst“ Eine einfache Methode, die die Lebensgestaltung spürbar erleichtert. Einzelcoaching – Infoabende – Ausbildung. Anolee Mitschke 040-98765177 www. energieinharmonie.eu

S.O.N.A.R. – diese völlig neue Art zu Atmen hilft u.a. bei Verspannungen/Burnout u. sämtlicher spiritueller Entwicklung! www.sonarbehandlung.de

IMPRESSUM KÖRPER, GEIST UND SEELE ist ein monatlich erscheinendes Veranstaltungsmagazin für Hamburg und Umgebung. REDAKTION: Monika Knapp, Jürgen P. Lipp, Andrea Brettner (FM) Grafik:Claudia Costas Linzer (FM), Fotoreporter: Torge Niemann, Agnieszka Kosakowska VERLAG: Lipp Design e. K., Bornstraße 4, 20146 Hamburg, 040-44 28 81, Fax 44 49 32, anzeigen@kgs-hamburg.de HERAUSGEBER: Wrage GmbH, 040-41 32 97-0, Fax 44 24 69 GESCHÄFTSFÜHRUNG: Agnieszka Kosakowska AUFLAGE: 16.000 Exemplare DRUCK: Compact Media GmbH, Ruhrstraße 126, 22761 Hamburg, 040-35 74 54-0 ANZEIGEN: Für Informationen zu Formaten und Preisen fordern Sie bitte unsere aktuellen Mediadaten an. Lipp Design e. K. übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen und behält sich vor, Anzeigen nicht zu veröffentlichen. IHRE ANSPRECHPARTNER Redaktion: Monika Knapp 040-410 79 35 Gestaltete Anzeigen, Beilagen, Infoartikel, Internet: Agnieszka Kosakowska, 040-44 28 81 Katalog, Kalender: Oliver Heß, 040-44 28 81 Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat, im Dezember: 1.-3., von 11-14 Uhr) WRAGE Seminar Service: 040-41 32 97-15 Buchhandlung WRAGE: 040-41 32 97- 0

Seite 70

H A M B U R G

JETZT für nur 25 Euro im Jahr abonnieren

040-44 28 81 AURA SOMA Beratung (Reading) mit Blick aufs Horoskop. Ingrid Münchow (Ausbildung bei Mike Booth), Tel. 0157-86 92 19 92 (ich rufe gerne zurück) Beratung, Ausbildung, Verkauf und Versand der Aura-SomaBalance-Öle: Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, 040-41 32 97-0, www. wrage.de

BERATUNG

BEZIEHUNGSTHERAPIE

www.beziehungswerkstatthamburg.de

BIODANZA Biodanza® mit Antje Koolen. Biodanzaleiterin seit 1996. DiAbend-Gruppe in HH-Bahrenfeld, Workshops, Jahresgruppe, Ausbildung. Tel.: 0421-69 21 96 32, www.biodanza-bre men.de Biodanza – Tanz des Lebens. Fülle erleben. Workshops – regelm. Gruppen – Ausbildung. Gabriele Freyhoff, www.bio danza-online.de, 0241-900 71 05 Biodanza für Anfänger. Wöchentlich dienstags, Zinnschmelze Barmbek, Sabine Thies, 040-67218085, www. zinnschmelze.de Biodanza® – TanzErleben – Sonntag-Abend im Institut Integralis und Do-Abend in der Nordheide mit Birgit Rinke, 04105-580718, www.bir git-rinke.de Biodanza® in Hamburgs Norden mit Anne Rabe. Wöchentliche Gruppe u. Workshops, 040-606 68 59, www.biodan za-in-hamburg.de

COACHING

COLON-HYDROTHERAPIE Darmreinigung/Colon-HydroTherapie zur Stärkung des Immunsystems, Fastenbegleitung, www.birgitschelpmeier. de, T: 40 17 12 80

ENGEL Finde Dich, die Engel und kläre Deine Beziehungen. „Der Himmel hilft!“-Autorin gibt tel. Beratungen. Informationen und Anmeldung unter www.meike kinzel.de, Tel. 017668385572 Heilen mit Engelenergie, Aurareinigung, Blockadenlösung, Selbstheilungskräfte stärken bei Stress u. organ. Beschwerden, Maren Brinja Bohn T. 79694400

ENNEAGRAMM 3-jährige Enneagramm-Ausbildung – Wirkungsvolles Instrument für Ärzte, Therapeuten, Lebensberater, Coaches u.a. Wege natürlicher Potenzialentfaltung. www.ennea gramm-ausbildung.de

FAMILIENSTELLEN Einzelsetting, Seminare, offene Abende, Fortbildung. Dag Werner, Lehrtherapeut/-trainer (DGfS), 040/410 15 71, www. Dag-Werner.de Familienaufstellung.de, Selbsterfahrung und zertifizierte Weiterbildung mit Laszlo Mattyasovszky. Info auch unter 040-390 64 55 Hamburger Institut für Systemische Lösungen (HISL). Johannes Steilmann, Tel. 57 20 11 68 & Dag Werner, Tel. 410 15 71 Professionelle Familienaufstellungen & andere Aufstellungen in Einzelarbeit & Workshops – www.susanne miller.de –

meinelebensberatung.de

TELEFONISCHER RAT IN LEBENSKRISEN HERZRITUAL MIT HEILENERGIE 040-30 03 39 70

www.solvana-beratung.de

Code 40ne Coaching. Spielend Antworten/Lösungen finden zum Vorankommen im Hier u. Jetzt! Joseph M. Hoebe 040 69 798 444 Systemisches Coaching und Konfliktlösungen, Persönlichkeitsentwicklung, Krisenbewältigung www.beziehungs werkstatt-hamburg.de

„Das etwas andere Familienstellen“ Aufbau neuer Ressourcen, präzise Lösung der Ursachen: Paar, Familie, Kinderwunsch, Erziehung, Anteile, Körper, Krankheiten, Seele, Karma, Beruf, Team, Geld, Erfolg. Einzel, Heil- & Selbsterfahrungsgruppe Seminare u. zertifizierte. Ausbildung Die Seelenheilerin T. 04051318670 www.heilung-chri stianeunger.de

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


KL ANGHEILER

HERIBERT CZERNIAK

IN HAMBURG

SEMINAR DER WEG DER ABSOLUTEN ÖFFNUNG

6. – 8. 11. 2015 Freitag: Seminarbeginn & offener Heilabend 19:30 | 25 € FR–SO: 215,–

Heribert hat die einzigartige Fähigkeit, heilende Informationen aus dem Quantenfeld in Form von Heilgesängen „herunter zu laden“ und Blockaden, die die Entfaltung unserer vollen Lebenskraft verhindern, aufzulösen.

KLANGHEILER-JAHRESGRUPPE 2016 IM ALLGÄU Die schamanische Heilung – Vermittler zwischen Himmel und Erde Die Heilkraft der Urahnen

OSTERN: 24. – 28. MÄRZ 2016

Das schamanische Osterseminar in Kißlegg ist der Beginn der Klangheiler-Jahresgruppe und ist als offenes Seminar buchbar. Als Alternativtermin wäre auch das Buddha-Herz-Seminar in der Nähe von Dresden vom 04. – 08. O5. 2016 möglich. Alle weiteren Termine auch in Kißlegg: 31. 05. – 04. 06. l 23. 08. – 28. 08. l 28. 10. – 1. 11. 2016

Ort: Integrale Yogaschule Rentzelstrasse 10a 20146 Hamburg SEMINAR-REISEN Eine spirituelle Reise Südindien – Der heilige Berg Arunachala: 29. 12. – 10. 1. 2016

EINZEL-& PA ARSIT ZUNGEN Einzel- & Paarsitzungen bieten die Möglichkeit die transformierende Kraft von Heriberts Heilarbeit besonders intensiv zu erfahren.

Seminarreisen | CD Bestellungen | Einzel- & Paarsitzungen www.heilende-stimme.com | info@heilende-stimme.com | +49 351 16 05 84 22


W

ER MACHT WAS

Gina Haschke – Systemische Familienaufstellungen in Einzelarbeit und Workshops sowie mtl. Selbsterfahrungsgruppe (Üb) für Therapeuten und Interessierte. www.praxis-ginahaschke.de Susanne Miller – Professionelle Familienaufstellungen & andere Aufstellungen in Einzelarbeit & Workshops – www.su sannemiller.de –

NEWS • THEMEN • ANGEBOTE

Die Nr. 1 im Norden offener Abend alle 2 Wochen, Einzelsitzungen. Tasso Hildebrand Tel.: 040 880 99 886 www. tassohildebrand.de

FOTOGRAFIE Professionelle fotografische Begleitung von Veranstaltungen mit Sinn für Atmosphäre und den richtigen Augenblick. Individuelle Portraitserien. Shine your light – www. anneoschatz.de Die Scheu vor der Kamera verlieren. Den Augenblick festhalten. Als engagierte und einfühlsame Fotografin rücke ich Sie ins vorteilhafte Licht. Ohne Zeitdruck und zu einem fairen Preis. Tel. 0163-7161275, www.kosakowska.de

FRAUEN

GANZHEITL. HEILUNG Gesundheits- u. Ernährungsberatung, Massagen, Quantenheilung, elen.ara Healing System www.heilpraktik-dia nahochgraefe.de

GEISTIGES HEILEN Kosmische Energie hilft auch als Fernheilung. H. Weihe. Geistheilung auf hohem Niveau. 040/28805646. Mit-Al lem-eins.de Quantenheilung, Geistige Wirbelsäulenaufrichtung, Reiki, Sabine Dembeck, Geistiges Heilen, Tel. 04131-84669 Fernheilung mit Engelenergie kann bei verschiedenen Leiden helfen. H. Weihe – 040/28805646, www.Mit-Al lem-eins.de.

GESANG Singen – Tönen – Lauschen. Lieder, Mantren, Seelengesänge. In HH und im Lebensgarten, 05764-942846, www.regi ne-steffens.de

GRAFIK

GRAFIKDESIGN Individuell & preiswert!

Anzeigen, Flyer, Corporate Identity, Präsentationen, Broschüren u.v.m. grafi-kemper@web.de HAARE

Himmlisch-Weiblich.de: Tantra-Seminar für Frauen. Drei Wochenend-Module ab Dezember 2015 in Krefeld. Tel. 0160-90101329

Naturfall-Haarschnitt (Einführungsangebot 47,50 €). Friseurmeisterin H. Meidlein Tel. 040/45 35 74, www.heidema riemeidlein.de

HEILKREIS OM-Healing nach Swami Vis-

hwananda. Dr. Thomas Kahl: 792 7586. www.seelischestaerke.de

bensberatung im Dialog www. legekunst.de, Stephanie Mertens, T: 53035313

HEILSTEINE

Spirituelle Lebensberatung und Kartenlegen bei Lebensbilder Irmgard Spitzer. 04058978503, www.alles-lebens bilder.de

Heilsteine, Räucherwerk, Klangschalen, seit 15 Jahren „Schatzkiste“, Schmuggelstieg 5, 22848 Norderstedt Tel. 04050791157

HEILUNG Gesund, Glücklich, im Frieden sein: Ich helfe Ihnen mit all meinen Fähigkeiten. Heilpraxis Stephanie v. Haldenwang. www.heilpraxis-svh.de

HERZINTELLIGENZ Herzintelligenz wecken! Durch Heart Math® mit der Kraftquelle Herz verbinden. Lizensierter Heart Math®-Coach/Dipl. Psych. Annette Schumacher (www.ay ana-hamburg.de), T. 49023611

HOLOTROPES ATMEN Klaus John, Grof-zertifiziert seit ’91, Naturheilpraxis bei Lauenburg, Einzelsitzungen u. Workshops. Tel. 04153-538 28; www.klaus-john.de

HOMÖOPATHIE Philyra – Homöopathieschule Hamburg, Homöopathie für Alle – authentisch, spürbar, praxisnah. Rothenbaumchaussee 38, Tel. 040-41622333, Infos unter www.philyra-hamburg.de

Hellsichtiges Kartenmedium – ich sehe Ihr Leben! Glücks-/ Liebes- u. Lebenscoaching 040-41485984 www.kartenle gen-hamburg.com

KLANGMASSAGE Norderstedt, Ane Königsbaum, Klangm. n. Peter Hess u. Yoga, wohltuend, fördert Gesundheit, www.pranayoga.de, 0405291992 Sylvia Fischer HP, Klangbehandlung/-massage nach Peter Hess kann Lebensfreude und Gesundheit fördern. 04053327060 www.naturheilpra xis-sylvia-fischer.de

LERNEN Schüler im Entfalten ihrer Stärke(n) und Lernweisen zu unterstützen ist mein Herzensanliegen. Hara Knapp, Tel. 506361, www.haraknapp.de

MÄNNER

INNERE REISEN

Um ein Mann zu werden reicht es nicht aus, sich vom Weiblichen abzugrenzen. Es bedarf dazu der Bewährung in der Männergemeinschaft. Män nerbasis.de – der werden, der du bist.

„Innere Reisen“ n. Klaus Lange – Vertrauen zur Inneren Welt gewinnen – mit Birgit Rinke, 1mal monatl. Fr. 19h, BGHH, Beisserstr. 23 – jeden 4. Mi. in Seevetal www.birgit-rinke.de

www.artofwellness-hamburg. de Mobile Massagen, Termine nach Vereinbarung Tel.: 0162 102 01 36

KARTENLEGEN Kartenlegen lernen mit dem Legekunst Kartendeck www. legekunst-kartendeck.de, Le-

MASSAGE

Magic Touch: zärtlich-erotische, befreiende Öl-Massage mit viel Zeit für Sie (w) + Paare von Tantra-Lehrer in Wedel. Tel.: 04103-121 29 08

Untersuchung von

• Schlafplätzen • Arbeitsplätzen • Bauplätzen • Häusern auf Erdstrahlen, Wasseradern, Elektrosmog 0177-754 14 88 • Heinz.Kubach@hotmail.de rutengaenger-kubach.jimdo.com Seite 72

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Entspannen und genießen in schöner Atmosphäre: Bali-, Ayurveda-, LomiLomi- und Ganzheitlich energetische Massagen; Informationen unter www. relax-zone-hamburg.de und 040-6563777

NEWS • THEMEN • ANGEBOTE

Die Nr. 1 im Norden MEDITATION Tibetisch-buddhistische Meditationspraxis mit Gianna Wabner im Drukpa-Zentrum Druk Kunzig Ling, Eppendorfer Weg 93a, nächste Termine: 3.10. Retreat „Die 4 Maras“ 9:30 Uhr; 14.10. – 19 Uhr, 18.10. – 13 Uhr, www.drukpa-ham burg.org, Info: 040-254 941 90

OSTEOPATHIE

Lösung von Energieblockaden, vom reaktiven zum kreativen Denken. Heilpraktikerin D. Dirkes, Ahrensburger Str. 141, 22045 HH, Tel.: 2:35 Seite 1 040/20947166, www.osteopa thie-wandsbek.de

QI GONG DEAN QIGONG, offene Gruppe, Seminare, Ausbildung mit Meister Dean Li, Tasso Hildebrand www.tassohildebrand. de 040 88099886

REIKI Für alle Reiki-Praktizierenden und Reiki-Lehrer: das Reiki Magazin! Auch Urkunden, Adresseinträge, Reiki-Shop, Gratis-Downloads: www.reikimagazin.de Reiki-Seminar 1. Grad im alten Gutshaus, Meckl.-Vorp., nahe HH! Termine: 12./13.12.2015 + 20./21.2.2016. www.natur

heilpraxis-buxtehude.com, Tel. 04161-866499

re, Paarberatung. Tel. 044879204277, www.paar-tantra.de

Reiki Meisterin, Lehrerin, Großmeisterin bietet das vollständige alte Wissen und energetische Potential in intensiver Ausbildung der Grade auf therapeutischem Niveau. G. Krüger T: 647 13 11

Zärtlich-erotische Öl-Massagen zum Kennenlernen neuer Dimensionen von TantraLehrer in Wedel. Tel. 04103121 29 08

SCHAMANISMUS Schamanische Energiearbeit nach Dr. A. Villoldo – Events/ Workshops/Einzelsitzungen Infos: www.schamanischesheilen.com, Sabine Klinke 0151-12406696

SOUL BODY FUSION Soul Body Fusion (SBF) nach Jonette Crowley. Einzelsitzungen und Fernbehandlungen. SBF-Practitioner/Dipl. Psych. Annette Schumacher (www.ayana-hamburg.de), T. 49023611

Orgasmische-Koerpermedi tation.de: In orgasmische Energie hinein entspannen + zirkulieren lassen. Tel. 016090101329

TANZ - DIE 5 RHYTHMEN Offene 5Rhythmen Class, jeden Mo u. Mi, 20:15 h, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B. Infos: Tom R. Schulz, 0179-529 38 35, www.5rhythmentom.de

TANZ / TANZTHERAPIE

SPIEL DER WANDLUNG Suche Menschen, die mir als Spieler die Möglichkeit geben meine Ausbildung als Spielleiter zu vertiefen. Cornelia Bode, Tel. 040-6310500, Info abends

STERBEBEGLEITUNG

Tanz-, Körper- und Gesprächstherapie im Freiraum für TanzTherapie, Hamburg Sasel, Birgit Schulze-Voges, Tel. 040-6035127, www.tanz-the rapie.net

Termin frei als zertif. Dreamwalker für spirituelle, liebevolle Sterbebegleitung über die Physis hinaus für angstfreieren Übergang. Tel. 040-65053443

Tanz & Körperarbeit nach Anna Halprin mit Didier Rouchon, Einführungstage & Wochenenden, www.dansersavie.eu 0151-25908623

STIMME

„Reise zu Dir Selbst“, SommerEvents/Ausbildung HH/Teneriffa – Coaching, Retreat, Tanztherapie, Karmische Heilung/ Aufstellung, Yoga/Meditation/ Ayurveda etc. www.Jardin-Ma riposa.com

Stimmpräsenz durch Stimmphysiologie n. Lichtenberg, Auflösung von Blockaden d. Psychokinesiologie, Stimmanalyse m. Grundtonbest.: Hp und Stimmcoach, www.peterdohmen.de Tel: 225346

TANTRA Monika Entmayr & Rainer Kaminski. Workshops für Paa-

THE JOURNEY Katrin Ripa HP, Journey Practitioner nach Brandon Bays. Tel: 040-832 06 58, www.ka trin-ripa.de

TRAUERBEGLEITUNG Nach Tod oder Trennung Trauer loslassen, Konflikte klären, neuen Selbst- und Weltbezug finden. Liebe bleibt. Barbara Stieghan 040-42935902, www.psychologische-trauer begleitung.com.

YOGA

Hare Krishna Bhakti-Yoga-Zentrum Krummholzberg 9 Sonntags ab 16 Uhr

YOGA, ein Weg zu Dir! Mit Meditation, Körper- und Atemübungen hilft uns Kundalini Yoga, Vitalität, Entspannung und Gelassenheit zu finden und zu regenerieren. Willkommen im ARDAS-Zentrum, 39 80 52 75, www.ardas.de (HH-Ottensen) www.Integrale-Yoga-Schule. de, Ortwin Schultz, YogalehrerAusbildung (BDY/EYU), Seminare, Kurse, Asanas, Pranayama, Meditation und Entspannung, Tel. 45 10 92 Vedische Mantra-Meditation an jedem Neu-/Vollmond: Praxis Nord-Licht, 23898 Labenz, Tel: 04536-1338 http://www. nord-licht.org/Termine.html Kundalini Yoga & Sat Nam Rasayan Behandlungen(SNR) in HH/Neuwiedenthal: jeden Mi + So um 18:30-20 Uhr, Betrag Yogastunde 90 Min. 12 €, Anmeld.: Olga Kisselmann, mobil 017648637471 Norderstedt, mit YOGA und Tiefenentspannung, Stress abbauen, Lebensfreude pur, Mo, Die, Mi 18:00 Uhr, Do 9:00 Uhr, www.pranayoga.de, 0405291992

1. Internationaler PHILIPPINISCHER Spiritueller

HEILER-KONGRESS

14. + 15.11.2015 • weltweit einmalig•

Ein Wochenende voller Wunder! Mit den weltbekannten philippinischen Geistheilern Joseph Calano, Paul Altesing, uva. Profitiere von dem Können und Wissen der Ausnahmeheiler!

Erlebe innere Ruhe, bedinungslose Liebe und Heilung. Fördere dein spirituelles Wachstum, finde Klarheit und löse Energieblockaden. Es wird eine besondere spirituelle Erfahrung sein!

CEENTRUM.COM

THE HEALING ENERGY IS WITH YOU! Christin Stracke

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 73


T

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

ERMINE

1. DONNERSTAG 19-20:30 Uhr – Vortrag mit Geshe Pema Samten: „Die Weisheit des Verzeihens im Buddhismus“, Ort: Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussée 64, 20148 Hamburg. Mehr Information: www.tibet. de

schen a. f. Neue und Quereinsteiger (5,-) 895338.

14. MITTWOCH

9. FREITAG

17:00 Uhr Meditation mit Mensch und Tier mit Odette El Ibiary, Kirche „Zum guten Hirten“, Hamburg Langenfelde, Försterweg 12, Info 01713668933

17. SAMSTAG

3. SAMSTAG Santorean Blueprint Level I: Heilung. In diesem Tagesworkshop erfolgen Initiationen in die ersten 2 der 11 Santoreanischen Energien zur körperlichen und emotionalen Heilung. Anwendbar als Selbstheilung und Heilung anderer durch Handauflegen oder Fernbehandlung. Außerdem: Erstellen energetischer Schutzfelder und sicherer Energiekanäle sowie Energetisierung von Quarzkristallen. Teilnahme: 160 €. transformationsarbeit@ gmail.com, 0176/21612032, ma scharomberg.de

4. SONNTAG 19:00-21:15 Uhr: Spirit Move - Freier Tanz und Gong-Meditation. Toulouse Institut, Beerenweg 1d. Infos unter www.spirit-move.dance

6. DIENSTAG 19:00 Neue Meditationsgruppe für Anfänger (geführte Lichtmeditation) alle grundlegenden Techniken: zentrieren, transformieren, aufladen, das Licht erfahren – wirklich was verändern – Info: 040/ 64 71 311

7. MITTWOCH 19 Uhr Reiki-Gruppenbehandlung m. Barbara Simonsohn in Othmar-

9.-11.10. I. Reikigrad mit Barbara Simonsohn www.Barbara-Simon sohn.de Tel. 895338

10. SAMSTAG 10. + 11.10., 11 Uhr „Kristallarbeit“ Heilung durch Kristallwissen selbst erlernen – vollständiges energetisches Heilverfahren! 2. Teil: 28. + 29.11. (s.u. Ausbildung im Internet: KGS) Info: 040/ 64 71 311 10.-11.10. II. Reikigrad mit Barbara Simonsohn, Quereinsteiger willkommen, Tel. 895338

11. SONNTAG Santorean Blueprint Level II: Heilige Geometrie. Die stufenweise Erlösung karmischer Begrenzungen erlaubt den Initiierten mehr Erfüllung zu finden. Die mehrschrittige Aktivierung dieser zwei Energien schafft Freiräume fürs Bewältigen zusätzlicher Aufgaben, die über den ursprünglichen Lebensplan hinausgehen. Dieser Tagesworkshop beinhaltet auch die Erfahrung von kontrolliert aufsteigender Kundalini-Energie. Teilnahme: 160€. transforma tionsarbeit@gmail.com, 0176/21 61 20 32, mascharomberg.de

17. + 18.10., 11:00 Uhr „Schwingen des Lichts“ Engel-Heilausbildung (2. Teil 19. + 20.12.) Infoabend: Mi. 7.10. (s.u. Ausbildung im Internet: KGS) Info: 040/ 64 71 311

18. SONNTAG 15-19:30 Uhr, Leicht & Lebendig – Bewegen nach nichtalltäglichem Musik-Mix. Und dann Stille: Aus dem Kopf ins Da-Sein. Mit Hubert Ehlert. BiB - Gefionstr. 3. Sonderpreis 2 für 1 (wenn mind. 1 noch nie bei L&L war) 25 €/20 € mit Anm./10 € Hartz4. Info + Anm. Tel. 040-764 11 321 www.leicht-und-lebendig.de

23. FREITAG 23.-25.10. „Spirituelle Ohrakupunkturausbildung“ – arbeiten unter Führung d. chinesischen Heilungsmeister – Intensivseminar – Schwerpunkt: Eigenanwendung – Info 040/ 64 71 311 (s.u. Ausbildung im KGS Internet)

25. SONNTAG 10-17 Uhr – Intensivtag Qi Gong mit Michael Schönauer: „Stille in Bewegung – Bewegung in Stille“, Ort: Tibetisches Zentrum e.V., HermannBalk-Str. 106, 22147 Hamburg. Mehr Information: www.tibet.de 11-16 Uhr Leicht & Lebendig + Stille - In Jesteburg mit Astrid Baldus + Hubert Ehlert. Auf Spendenbasis. Info + Anm. Tel. 04183-971 20 31, www.leicht-und-lebendig.de

27. DIENSTAG DEIN LIEBLINGSESSEN ZU DIR GELIEFERT Golden Temple Teehaus liefert jetzt zu Dir nach Hause oder ins Office! In Zusammenarbeit mit dem neuen Premium Lieferservice DELIVEROO liefern wir seit dem 15. September 2015 unsere leckeren veganen Biospeisen, Getränke und Smoothies innerhalb von 30 Minuten nach Onlinebestellung frei Haus. Vorerst liefern wir nach Rotherbaum, Harvestehude und Hoheluft West und in große Teile von St. Pauli, Eimsbüttel, Sternschanze und Neustadt. www.gt-teehaus.de Grindelallee 26, 20146 Hamburg-Rotherbaum Termine: www.gt-teehaus.de, NEU Tel: 0176-41 91 29 86

Seite 74

18:30 Uhr Vollmond-Meditation im Raum Mirabeau, Koppel 8, 20099 Hamburg-St. Georg. Eine Stunde Transmissionsmeditation, einfach und wirkungsvoll; mit kleiner Einführung, Tee und Austausch danach. Share Hamburg - kostenfrei -

WEITERE TERMINE 4. DEZEMBER Tantrische „Wasser-Freude“ für Singles und Paare: Fr. 4. bis So. 6. Dez. mit Tanja Jorberg bewusst entspannen, genießen, heilen im körperwarmen Wasser! Im Seminarhaus Dübbekold/Wendland www.wasserfreude.de Tel./Fax 08171-488 47 55

REGELM. TERMINE MONTAGS BIODANZA f. Anfänger; Lebensfreude – Tanz – Begegnung; Neue Gruppe Mo 19:45 Uhr; Nähe Grindel. Anm.: biodanza@inga-poelke.de; 040-23815228 20:15-22:15 h, 5Rhythmen-Tanz, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B, Hamburg-Bahrenfeld, Tel. 0179529 38 35, www.5RhythmenTom.de

MITTWOCHS Beginn 17:30 h und 19:30 h, Kundalini-Yoga für Männer u. Frauen; in Ottensen; Susanne BodewaldtWesche, T. 0178-2076301 Achtsamkeits-Training mit wirksamer Kundalini- & Summ-Meditation. Mittwochs, ab 19:15 h, am Felde 2 (Hinterhof), Altona, Dipl.Psych. S. Illig - www.OMMMM.de 20:15-22:15 h, 5Rhythmen-Tanz, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B, Hamburg-Bahrenfeld, Tel. 0179529 38 35, www.5RhythmenTom.de

DONNERSTAGS 8:30 h, Kundalini-Yoga für Frauen und Männer; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche, Tel. 01782076301 Übungsgruppe wertschätzende Kommunikation „Auffrischen – vertiefen – dranbleiben“. Jeden Do. 18:30-20:30h, Alsterchaussee 13, Praxisgemeinsch. AlsterP13, Info & Anmeld. cwunram@gmx.de

SAMSTAGS

29. DONNERSTAG Bist Du bereit Dein Leben auszudehnen und mehr von Dir zu sein? – 5 Tage der Veränderung Drei ACCESS CONSCIOUSNESS® Kurse in einem Stück. ACCESS BARS® Ausbildungskurs, Foundation und Level 1. Informationen und Anmeldung: www.rosmariemanz.de

31. SAMSTAG Gratis-Tag: Einen schamanischen Weg der Kraft gehen. Einführung in Weltbild und Methode der „Süssen Medizin“, www.skwanesie-lodge.de Mieke Mosmuller: „Kernenergie und Geisteskraft“ – Vortrag u. Sem.: 31.10.15 15-21 Uhr u. 1.11.15 1014 Uhr, Rudolf-Steiner-Haus, Sa. 40 €, So. 30 €, Gesamt 65 €, Info: info@parzival-antiquariat.de – www.occidentverlag.de

21:00 Uhr „Buddhas Beatbox“, rauch- und schuhfrei, Downbeat, Mystic Groove, House und Psy Trance. DJs Ashish, Carsten, Oliver und Roland. Toulouse, Beerenweg 1d, 22761 Hamburg, 390 59 91, www.toulouse.de

SONNTAGS SonntagsYoga! Von 18 bis 19:30 Uhr in der Neustadt. Anmeldung unter info@sonntagsyoga.de oder Tel. 0176/45756429

KGS HAMBURG 10/2015


Anzeigen

Schlafstörungen Hitzewallungen depressive Verstimmungen

MYSTIC JOURNEY Reise in die eigene Tiefe: Retreat in der Wüste 22.3.-5.4. und 5.4.-19.4.2016 Reise ins eigene Herz: Jahresgruppe mit 6 WE Beginn 8.-10.1.2016 in Hamburg Reise mit dem geliebten Menschen: Retreat für Paare-Coaching von Paar zu Paar in der Lüneburger Heide

unerfüllter Kinderwunsch

Dagegen können Sie etwas tun! Auf natürliche Weise ohne Medikamente mit

Hormon Yoga

Bettina Specht Heilpraktikerin, Körperpsychotherapie und Meditation Tel. 0172 7999862 Mail: bettinaspecht@web.de www.mysticjourney.de

nach Dinah Rodrigues Hormon Yoga ist eine Methode zur positiven Beeinßussung des Hormonhaushalts vor, wŠhrend und nach den Wechseljahren, fŸr jüngere Frauen mit Hormonstörungen und Frauen mit Kinderwunsch.

Seminar

Zum Erlernen der

Hormon Yoga Übungsreihe

Samstag, den 17.10.2015 Sonntag, den 18.10.2015 Samstag, den 24.10.2015 Sonntag, den 25.10.2015

10.00 bis 17.00 10.00 bis 14:00 10.00 bis 17.00 10.00 bis 14:00

KursgebŸhr ! 180,- Mitglieder ! 150,Kursort: Praxis fŸr Naturheilkunde, Bickbargen 130, 25469 Halstenbek NŠhere Informationen und Anmeldung! Ute Meyer Yogalehrerin BDY / EYU 04101 4800482 0170 2405415 info@yoga-mandira.de www.yoga-mandira.de!

Anzeige_mystic_67x100.indd 1

Produktinfo:

Hans Rosc, Tel. Österreich:

MORINGA oleifera – 0043 664951 67 27 Der essbare Wunderbaum office@spirithouse333.com + Mit über 90 Nährstoffen ist www.moringaenergy.de Moringa die vital- und mineralstoffreichste Pflanze der Erde + Europäischer Moringa aus dem MoringaGarden® + Eigenproduktion aus Teneriffa Gutschein-Nr. + Rein ökologischer Anbau ohne Spritzmittel 43.13.04829 + Blattpulver, Blattschnitt, Kapseln, Presslinge, Kosmetik mit Moringa Samenöl

Homöopathieschule Hamburg

Yoga mandira KGS HAMBURG 10/2015

15.09.15 12:59

Rothenbaumchaussee 38 20148 Hamburg Anmeldung & Infos unter Telefon (040) 416 22 333 www.philyra-hamburg.de

Hans-Jürgen Achtzehn Frauen und Männer in der Homöopathie

Seminar

21./22. Nov. 2015

Seite 75


Lesen Hören Sehen

Leseschätze für den Herbst

Inspiration, Gesundheit und weise Empfehlungen: Bücher können helfen, neuen Schwung ins Leben zu bringen. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl aktueller Neuerscheinungen vor

einen grauen Alltag, in dem sie von der Fülle des Lebens abgeschnitten sind. Doch wie lässt es sich heller, lichter und leichter leben? Die Tiroler Bewusstseinstrainerin Daniela Hutter plädiert für eine praktische, gelebte Spiritualität jenseits kurzfristiger Wow-Effekte: Meditation, vegane Ernährung,

in stressigen Situationen Ruhe bewahren kann. „Bei meinem Wunsch, mit so vielen Menschen wie möglich den Nutzen der Meditation zu teilen, beflügelte mich der Gedanke, eine Meditationsform anzubieten, die jeder anwenden kann. Mind Calm ist so ein ‚barrierefreier’ Meditationsstil, der sich aus dem speist, was ich in Tausenden Stunden Meditation gelernt habe, und mit dessen Hilfe wirklich jeder von geistigem Chaos Kommt Ihr Geist selbst beim zu geistiger Ruhe gelangen die Kommunikation mit Meditieren einfach nicht zur kann“, erklärt der Autor.PM der geistigen Welt und ein Ruhe? Sandy C. Newbig- SANDY C. NEWBIGGING: intensiver Kontakt mit der ging hat für dieses Problem Die Mind-Calm-Methode. In Natur sind die Eckpfeiler 10 Tagen zur Ruhe im Kopf • eine Lösung entwickelt und rororo 2015, TB, 256 Seiten, eines Bewusstseinsprozesbringt damit frischen Wind 9,99 Euro ses, der die innere Verbinin ein altes Thema. Mit dung zu sich selbst wieder einem praktischen Zehnherstellen kann und einem Tage-Plan zeigt er seinen die eigene Schöpferkraft Lesern auf verständliche und erschließt. Geschichten aus originelle Weise, dass man Blockiert von Mustern, dem Leben der Autorin und sich nicht mehr von seinen Begrenzungen und nega- aus ihrer Beratungspraxis Gedanken terrorisieren las- tiven Gedanken schleppen machen die Empfehlungen sen muss und wie man auch sich viele Menschen durch greifbar. PT

Die Mind-CalmMethode

Mach dein Leben hell

DANIELA HUTTER: Mach dein Leben hell. Lichtvolle Wege aus der Schwere des Seins • Goldmann 2015, TB, 224 Seiten, 8,99 Euro Hinweis: Am 13./14. November 2015 kommt Daniela Hutter für einen Vortrag und ein Seminar nach Hamburg (siehe auch Seite 26). Weitere Infos www.wrage.de

Deliciously Ella

In diesem sehr schön gestalteten Kochbuch finden Leser köstliche vegane und glutenfreie Gerichte, die leicht zuzubereiten sind. Ob Quinoa auf mexikanische Art, gefüllte braune Champignons oder auch perfekte Röstkartoffeln – die Rezepte inspirieren zum Nachkochen und sind vor allem auch gesund. Insbesondere Leser, die gern Süßes naschen, kommen auf ihre Kosten, denn Ella Woodward zeigt, dass

WIR HABEN DIE BÜCHER! • • • •

Spiritualität Gesundheit Heilung Neues Wissen

Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg 040-41 32 97-0 wrage@wrage.de www.wrage.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-18 Uhr Seite 76

KGS HAMBURG 10/2015


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

auch Süßspeisen wie Eis oder Kuchen ohne Reue verzehrt werden können, wenn man die entsprechenden vitaminreichen Zutaten verwendet. Ihren FoodBlog „Deliciously Ella“ lesen Millionen Menschen auf der ganzen Welt. AB ELLA WOODWARD: Deliciously Ella. Genial gesundes Essen für ein glückliches Leben • Bloomsbury Berlin 2015, geb., 256 Seiten, mit zahlreichen Farbfotos, 19,99 Euro

Das Leben liebt dich!

„Das Leben liebt dich“ ist die Lieblingsaffirmation von Louise Hay und den meisten ihrer Leser. In diesem Buch, das sie gemeinsam mit dem Glückscoach Robert Holden geschrieben hat, geht es darum, diese Affirmation im Alltag umzusetzen. Die beiden vermitteln dem Leser dafür sieben einfache Übungen, die man jeden Tag praktizieren kann, um sich

friedvoll, geborgen und angenommen zu fühlen. Daraus ist eine kleine Schulung in Lebensbejahung und Dankbarkeit entstanden. „Es geht bei diesen Übungen nicht darum, dass Sie sich selbst liebenswert machen. Sie sind bereits liebenswert. Seien Sie der strahlende Ausdruck der Liebe. Es geht nicht darum, dass Sie sich wertvoll machen. Sie sind bereits wertvoll. Es geht nicht darum, sich selbst zu bessern, sondern sich zu akzeptieren. Es geht nicht darum, sich zu ändern, sondern Ihre Meinung über sich selbst zu ändern. Und es geht auch nicht darum, sich neu zu erfinden, sondern einfach Ihr wahres Selbst mehr zu leben“, so Louise Hay. PM LOUISE HAY, ROBERT HOLDEN: Das Leben liebt dich! 7 spirituelle Übungen für Körper und Seele • L.E.O. 2015, br., 288 S., 11,99 Euro

Hausapotheke der geistigen Heilweisen

Dieser Praxiskurs mit CD versammelt die fortschrittlichsten geistigen Methoden, die bei psychischen wie körperlichen Alltagsbeschwerden ebenso wie bei ernsthafteren Erkrankungen oder Verletzungen angewendet werden können. Diese können nicht nur

die Beschwerden lindern philosophisch-poetische oder heilen, sondern hel- Meditationen schöpfen fen vor allem, die tieferen aus den Quellen westlicher Muster aufzulösen, welche die Symptome hervorgerufen haben – seien es Glaubenssätze, eingefleischte Verhaltensweisen, unverarbeitete Ereignisse der Vergangenheit oder auch aus der Ahnenreihe übernommene Lasten, die unbewusst weitergetragen

und fernöstlicher Traditionen, um eine neue Sicht einzuüben – eine Sicht, in der der Tod nicht mehr das Ende bedeutet. Erst so können wir auch das Leben in seiner wahren Schönheit begreifen. Ein ost-westliwerden. Eine vielfältige ches Trostbuch von großer Hausapotheke – von Aura- Lebensweisheit. PT heilung bis Zeitreisen. PM FRANÇOIS CHENG: Fünf JOHANNA HETZNER: Hausapotheke der geistigen Heilweisen. Praxiskurs mit CD • Arkana 2015, geb., 256 Seiten, 16,99 Euro

Fünf Meditationen über den Tod und über das Leben

Meditationen über den Tod und über das Leben • C. H. Beck 2015, geb., 169 Seiten, 16,95 Euro

Die Mission der Seele

Warum ist das Leben vieler Menschen geprägt von Depression, Armut oder anderen leidvollen Erfahrungen? Der bekannte Hypnotherapeut Robert Schwartz Der Tod ist das größte Rät- gibt darauf in seinem Buch sel unserer Existenz. Wir eine überraschende Antkennen ihn nicht, doch er ist wort: Selbst schwerste untrennbarer Teil unseres Schicksale haben einen Lebens. François Chengs verborgenen Sinn, denn die

Die Kunst der Meditation

– für jeden und jederzeit!

In einer Welt, die immer komplizierter und hektischer wird, gewinnt die Kunst zu meditieren wachsende Bedeutung. Denn Meditation heißt innehalten und zu sich selbst finden. Dieses Buch ermöglicht Ihnen einen gelungenen Einstieg in die Meditationspraxis. Es erläutert die positiven Auswirkungen der Meditation auf Körper, Geist und Seele, belegt durch die neuesten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, und bietet praktische Anleitungen für das tägliche Meditieren in vier Schritten: vom einfachen und leicht nachvollziehbaren Basisprogramm für jeden bis hin zu anspruchsvollen Konzentrationsübungen und der Meditation mit Gegenständen und Bildern. Mit beiliegender Audio-CD! Anna Elisabeth Röcker I Meditation für alle I ISBN 978-3-86374-230-0 I 18,90 € (D) / 19,50 € (A)

NEU!

Forum mit der Autorin, Leseprobe und Bestellmöglichkeit: www.mankau-verlag.de

KGS HAMBURG 10/2015

Seite 77


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

LIVE YOUR PASSION! FÜR JEDE FRAU, FÜR DIE GENUG NICHT GENUG IST

Seele plant ihren irdischen Weg noch vor der Geburt. Seine tröstliche Botschaft: Jede auferlegte Prüfung macht uns unser ungelöstes

ohne Perspektive. Er hauste im Geräteschuppen der Eltern seiner Ex-Freundin und konnte sich nicht mehr im Spiegel ansehen. In dieser aussichtslosen Lage begann er über die Liebe zu twittern – eine liebevolle Botschaft an jedem Tag, damit er wenigstens anderen das Leben schöner machen konnte. Fünf Jahre später hat Mastin Kipp über ein halbe Million Follower auf Twitter und Millionen Besucher auf seiner Website TheDailyLove.com. Mit seinen Vorträgen und Seminaren hilft er Menschen aus der ganzen Welt aus ihren Lebenskrisen und ist zertifizierter Yogalehrer. Über die Geschichte seiner persönlichen Wandlung und seiner Selbstfindung in den sozialen Netzwerken hat er jetzt ein Buch geschrieben. Es macht Mut, die Menschen zu lieben – und auch sich selbst. PM

Lebensthema bewusst, und die seelischen Wunden, die hinter dem Leid verborgen sind, können heilen. „Dieses Buch ist ein wundervoller Reiseführer zu Ihrer Seele. Lesen Sie es und verbinden Sie sich wieder mit Ihrem wahren Selbst“, kommentiert James Van Praagh, amerikanischer TV-Produzent und Medium. PM MASTIN KIPP: Liebe ist alles.

208 Seiten Klappenbroschur | € 17,99

ROBERT SCHWARTZ: Die Mission der Seele. Frieden schließen mit leidvollen Erfahrungen und Schicksalsschlägen • Ansata 2015, geb., 352 S., 19,99 Euro

Hattest du heute schon deine tägliche Dosis Lust? Wenn du eine kleine Erinnerung brauchst, wie du dir selbst Freude bereiten und dich feiern kannst, dann weist dir Mama Gena den Weg in die richtige Richtung. Regena Thomashauer, die »Diva der Ekstase« (Chicago Tribune), verführt Frauen jeden Alters zu mehr Lebenslust und zeigt ihnen, wie sie mit mehr Genuss an ihr Ziel kommen. »Frauen sind die größte unerschlossene Ressource auf der Welt.« Mama Gena

HEILUNG - SPIRITUALITÄT - BEWUSSTER LEBEN

www.trinity-verlag.de Seite 78

1_2_Thomashauer_KGS Hamburg.indd 1

15.09.2015 13:46:20

Die Geschichte einer Website, die Millionen Menschen glücklich macht • L.E.O. 2015, br., 240 Seiten, 16,99 Euro

VERLOSUNG:

Wir verlosen zehn Exemplare Liebe ist alles. Einfach E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg. de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Stichwort: Liebe. Einsendeschluss: 20. Oktober 2015. Absender nicht vergessen!

Hey, dein Körper spricht!

In diesem Buch vermittelt Stefan Verra, worum Die Geschichte des liebe- es bei der Körpersprache vollsten Blogs der Welt ... wirklich geht. Bedeutet und was man daraus lernen Armeverschränken wirkkann. Mit 25 Jahren stand lich Abwehr oder kann Mastin Kipp nach einer es auch ein Flirtsignal Blitzkarriere als Musik- sein? Wie funktioniert die promoter plötzlich vor dem Körpersprache von Mann Aus. Job weg, Freundin und Frau? Und wo lauern weg, drogenabhängig und die Fallen im Alltag? Der

Liebe ist alles

KGS HAMBURG 10/2015


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

Autor gibt seinen Lesern spannende, aufschlussreiche Antworten. Dabei wird beispielsweise vermittelt, was die Stellung der Fußspitzen mit Kompetenz und

ängstlich oder wütend sind, nachts einnässen, unter Asthma, Neurodermitis oder Essstörungen leiden oder sich sogar selbst verletzen? Der Familientherapeut Thomas Schäfer hat in seiner Praxis die Erfahrung gemacht, dass die Ursachen für Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten oft tief im jeweiligen Familiensystem verborgen sein können. In seinem Buch hilft er Eltern zu erkennen, was wirklich hinter den Symptomen stecken kann und wie sie ihren Kindern dauerhaft zur Seite stehen können. Mit zahlreichen unsere Augenbrauen mit Fallbeispielen und nützliAttraktivität zu tun haben chen Tipps für Eltern und können. Klar, lebendig Erzieher. PT und leicht umsetzbar bringt SCHÄFER: Was Stefan Verra wissenschaft- THOMAS unseren Kindern wirklich hilft. liche Erkenntnisse auf den Unterstützung bei sozialen Punkt. Er beantwortet die Problemen und Krankheiten • wichtigsten Fragen rund Scorpio 2015, br., 288 Seiten, um Körpersprache, de- 19,99 Euro maskiert unterhaltsamlehrreich Halbwahrheiten und räumt gnadenlos mit Mythen auf. PM STEFAN VERRA: Hey, dein Körper spricht! Worum es bei der Körpersprache wirklich geht • Edel 2015, 240 Seiten, br., 14,95 Euro

Ronald Schweppe und Aljoscha Long BAO, DER WEISE PANDA, UND DAS GEHEIMNIS DER GELASSENHEIT 256 Seiten • € 16,99 [D] ISBN 978-3-7787-8255-2

Hinweis: Am 13. Oktober 2015 kommt Stefan Verra für eine Show nach Hamburg. Mehr dazu finden Sie auf Seite 8.

H wie Habicht

Was unseren Kindern wirklich hilft

Was tun, wenn Kinder und Jugendliche extrem

Endlich gelassen – der kleine Panda zeigt, wie’s geht

Schon als Kind beschloss Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Sie eignete sich das komplizierte Fachvokabular an, mit dem sich die Falkner wie in einer Geheimsprache untereinander verständigen, und las die Klassiker der Falknereiliteratur. Ihr Vater unterstützte sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrte sie Geduld und Selbstvertrauen und blieb eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben. Als ihr Vater stirbt, setzt sich ein Gedanke in Helens

KGS HAMBURG 10/2015

Der kleine Panda Bao begibt sich auf die Suche nach innerem Frieden. Mit überraschenden Erkenntnissen und einfachen Anleitungen wird Baos Reise zu Glück und Gelassenheit ganz leicht zu Ihrer eigenen. Folgen Sie einfach der Spur des Pandas … Ein Buch voller Witz und Weisheit, mit spannenden Geschichten und wirksamen Übungen.

ansata-integral-lotos.de

Long_Panda_KGS_67x204.indd 1

Seite 79

01.09.15 10:41


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

Kopf fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten. Sie ersteht einen der beeindruckenden Vögel, ein Habichtweibchen, das sie auf den Namen Mabel tauft, und begibt sich auf die abenteuerliche Reise, das wilde Tier zu zähmen. Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit – und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. PT HELEN MACDONALD: H wie Habicht • Allegria 2015, geb., 416 Seiten, 20 Euro

Sing, kleiner Yogi

Zeitgleich zur neuen YogaCD ist von Mai Cocopelli auch ein sehr schönes Liederbuch erschienen. Es beinhaltet neben den Noten und den Begleitakkorden zu den neuen Songs eine

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Einführung in die Themen Mantras, Mudras, Heilungslieder und Entspannung. Außerdem führt die Yogafigur mit Kultstatus,

f

Der kleine Yogi©, die Yogapositionen zu den Liedern vor. Weitere Inhalte sind eine Krafttier-Meditation, eine praktische Grifftabelle zum einfacheren Erlernen der Lieder, eine Vorlese-Geschichte und ein zauberhaftes Ausmalbild. Die Werke sind sehr gut geeignet für Familien,

Grundschulen, Kindergärten und den Kinderyogaunterricht. Großen Spaß macht es, gemeinsam die CD zu hören. Wohltuend erklingt die Stimme der Liedermacherin, ob sie nun anleitet oder singt. Das Booklet der CD ist mit den Liedtexten und Mantren zum Mitsingen ausgestattet, auch hier findet man VERLOSUNG: die Yogapositionen vor. Ein Bonus kommt zum Wir verlosen drei PaSchluss: Rolf Zuckowskis kete mit jeweils der Hit „In der WeihnachtsCD und dem Liederbäckerei“ wurde in ein buch Sing, kleiner erfrischendes ErnährungsYogi. Einfach E-Mail lied über Grüne Smoothies schreiben an redaktiverwandelt und schließt die on@kgs-hamburg. musikalische Yogastunde de oder Postkarte an schwungvoll ab. PM KGS Hamburg, ReMAI COCOPELLI: Sing, daktion, Bornstraße kleiner Yogi • Liederbuch 2015, 4, 20146 Hamburg. 30 Seiten, © Mai Cocopelli, Stichwort: Kleiner 20 Euro • • • Sing, kleiner Yogi Yo g i . E i n s e n d e • CD 2015, mit „Sing, kleiner schluss: 20. Oktober Yogi“-Poster, Cocopelli Music, 19,90 Euro • erhältlich über 2015. Absender nicht www.cocopelli.at oder auch bei vergessen!

L eicht & L ebendig

Tanz – Begegnung – Genießen – Stille

der Buchhandlung Wrage

„Hab mich sehr angekommen und angenommen gefühlt – und sehr getragen – mit allem Auf und Ab in meinem Inneren…“

„stationär und ambulant“ auftanken

L & L -Silvestertage

Gutshof in der Südheide 28. Dezember 2015 bis 2. Januar 2016 Teilnahme: 270 Euro / Hartz 4: 120 Euro plus U/V (260 Euro bis 340 Euro)

L & L im BiB

„Ich bin ein L & L-Silvestertage-Fan. Das sind die tollsten Silvester meines Lebens“

(Bühne im Bürgertreff) Fotos: Astrid Baldus

Hamburg, Gefionstr. 3 18.10./15.11./20.12.2015, 15-19.30 Uhr Teilnahme: 25 Euro / Hartz 4: 10 Euro (Aktion „2 für 1“, wenn 1 oder 2 erstmals dabei)

Tel. 040-764 11 321 | leicht.lebendig@t-online.de | www.leicht-und-lebendig.de Seite 80

KGS HAMBURG 10/2015


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

Neuerscheinungen

Herbst 2015

Ian Graham

White Bull/Ian Graham

White Bull/Petronella Tiller

Nichts ist verwunderlich an Wundern

Die Heilung der gefallenen Engel – Rückkehr ins Licht

White Bull - die Quintessenz

Wir kennen White Bull als den großen Indianer-Weisen, der schon lange diejenigen begleitet, die dem Gefängnis hinderlicher Glaubenssätze entfliehen wollen. Unser Buch „Gott kommt nie zu spät, zu früh aber auch nicht“ gibt Zeugnis davon. Sein Buch über die „gefallenen Engel“ greift das Thema „Befreiung“ wieder auf. Er sieht uns gefangen in Vorstellungen und Interpretationen von Ereignissen, die nicht der Wahrheit entsprechen, sondern nur dazu dienten, uns klein und ohnmächtig zu halten. Oft ist uns das ganz und gar unbewusst, selbst den Lichtarbeitern, die doch gewiss nicht glauben, dass sie noch von z.B. kirchlichen Dogmen beeinflusst sind. Auch die Vorstellung von „gefallenen Engeln“ gehört dazu. White Bull widmet nun ein ganzes Buch einzig der Aufgabe, solche „geheimen“ Muster aufzudecken, um uns die herrliche Freiheit zu zeigen, die auf uns wartet, wenn wir uns aus diesem Ring, der unser Gehirn umschließt, befreit haben und leicht wie eine Feder sind.

Ian Graham channelt schon lange White Bull – diesen verständnisvollen, liebevollen, großen Weisen mit dem indianischen Namen und dem unvergleichlichen Humor. Er hat ein so tiefes, herzliches Verständnis für alles Menschliche, dass man sich in jeder Lebenslage gut bei ihm aufgehoben fühlt. Dieses Buch ist die Essenz von allem, was er je gesagt und gelehrt hat; immer gültig, immer wahr – etwas, woran man sich orientieren kann. Es behandelt „nur“ wenige Themenbereiche, die an ihn herangetragen wurden: Was ist der Sinn meines Lebens? Wie komme ich mit meinen zwischenmenschlichen Beziehungen klar? Wie kann ich Klarheit im Denken finden? Keine langen Abhandlungen, eher aphoristisch, oft nur wenige Sätze – die jedoch die Situation vollkommen erhellen. Ein Buch, in dem man Antworten findet. Die ersehnte Fortsetzung seines Buches Gott kommt nie zu spät, zu früh aber auch nicht (ISBN 978-3-89568-069-4) ISBN 978-3-89568-270-4 Pb. / 168 Seiten / € 18,50 September 2015

ISBN 978-3-89568-265-0 Pb. / ca. 352 S. / ca. € 19,80 erscheint November 2015

KGS HAMBURG 10/2015

Hans Deubert

G.Thomas und I. Hulftegger

Lebe die Fülle

Die Engel bitten zu Tisch

Manifestiere für dich privat und im Beruf und ermächtige dich, heil zu werden In der Fülle leben – wer möchte das nicht? Und doch scheint es nur Wenigen zu gelingen. Woran das liegt und wie man es richtig macht – davon handelt dieses kleine Buch, das für die Praxis geschrieben wurde – und aus der Erfahrung heraus – was immer das Beste ist, wenn man anderen einen fundierten Rat geben will. Hans Deubert, der schon über das Finden des Lebenssinns mit Hilfe des Geburtsdatums zwei Bücher geschrieben hat, erweist sich auch in seinem neuen Buch als der unbestechliche Praktiker, der er ist. Übersichtlich und Schritt für Schritt stellt er die Gesetzmäßigkeiten dar, die man beim Wunsch-Erfüllen beachten muss, wie er auch genauso die Fallen benennt, die man besser umgehen sollte. Dasselbe gilt für das Thema Heilung. Wie tut man den entscheidenden Schritt im Inneren, im eigenen Bewusstsein, um dauerhaft gesund zu werden und zu bleiben. In der neuen Energie, die jetzt unsere Erde durchflutet, sind wir alle aufgerufen, die Verantwortung für unser Glück und unsere Gesundheit wieder in die eigenen Hände zu nehmen. ISBN 978-3-89568-269-8 Pb. / 56 Seiten / € 12,90 September 2015

… ist ein Gemeinschaftswerk von Gaia, Mutter Erde, und den Engeln, um die Aufmerksamkeit von uns Menschen auf die energetische Wirkung unserer Nahrungsmittel zu lenken. Sie wollen uns wieder daran erinnern, dass alles, was wir zu uns nehmen, eine Auswirkung auf unser ganzes Wesen hat. Jede Kartoffel, jedes Stück Fleisch und auch jede Tasse Kaffee erhöht oder senkt unser Energieniveau – es ist gut, darum zu wissen. Und es ist auch hilfreich, um Befindlichkeiten, wie z.B. Müdigkeit, Traurigkeit oder Aggressivität ausgleichen zu können, indem man sich das an Nahrungsmitteln und Getränken zuführt, was diesen Ausgleich bewirken kann. Dazu sind die 32 Karten mit den Namen der Nahrungs- und Genussmittel geschaffen, auf denen man jeweils ihre energetische und psychische Wirkung ablesen kann. Ein Hinweis auf das entsprechende Kapitel im Textbuch vertieft dann das Wissen. So kann man die Karten z.B. befragen, was einem gerade gut täte, oder man kann unliebsamen Zuständen gezielt mit den entsprechenden Nahrungsmitteln entgegenwirken. ISBN 978-3-89568-271-1 Buch ca. 160 Seiten und 32 Karten / ca. € 26,00 erscheint September 2015

athas Erzengel Aannathas durch Ursula Frenzell

Eröffnung und Aktivierung der 13. DNS-Spirale Ursula Frenzel lässt auf dieser CD wieder Erzengel Aannathas durch sich sprechen. Ihm gelingt mit dem mächtigsten Strahl, dem Opal-Kristallstrahl, die Blockaden in uns zu öffnen, die unserem Wissen um unser Schöpfersein entgegenstehen. In seiner ersten Meditation führt er uns zum Inneren Kind, um dort Heilung zu bewirken, was dann zur Annahme des Hohen Selbstes führt. Ein freudiges „Erwachen“ in unsere Schöpferkraft ist die Folge. In einem zweiten Teil hebt er dann die 13. Lichtspirale in ihrer Schwingungsfrequenz so weit an, dass sie wieder voll aktiv ist. Wir sind wieder voll bewusste Schöpfer. ISBN 978-3-89568-272-8 CD ca. 60 min. / ca. € 19,00 erscheint September 2015

ch. falk-verlag Ischl 11 · 83370 Seeon Telefon 08667-1413 email@chfalk-verlag.de www.chfalk-verlag.de Seite 81


KGS trifft ...

KGS trifft ... Nina Dul

Seit Jahrzehnten ist Nina Dul durch ihre Arbeit als Heilerin unter anderem in Deutschland und Polen bekannt. Eine TV-Dokumentation von ZDF und Arte stieß bereits Mitte der 1990er Jahre auf eine überwältigende Resonanz beim Publikum. Regelmäßig kommt die gebürtige Polin auch nach Hamburg, leitet hier Gruppenheilmeditationen und Seminare. Im Interview mit Monika Knapp spricht sie über Heilen als Berufung und Gottesgabe, über Verantwortung und darüber, dass Heilung keine Grenzen kennt Frau Dul, geistige Heilweisen sind in unserer Gesellschaft in den vergangenen Jahren immer mehr in die Öffentlichkeit gerückt. Warum, glauben Sie, ist das so? Menschen haben ein Bedürfnis zu heilen, sich selbst und andere. Es ist schön, dass viele Menschen helfen wollen, das ist ein Herzensbedürfnis. Es gibt allerdings auch einen Trend, schnelle Ausbildungen über ein paar Wochenenden zu machen und zu glauben, dann sei man schon Heiler und kann so auch Geld verdienen. Aber mit so einer Ausbildung ist es nicht getan. Man kann Heiler nicht an ein paar Wochenenden ausbilden, Heiler muss man sein. Es ist eine Gottesgabe. Es bedeutet auch eine sehr große Verantwortung für das, was man tut. Sie arbeiten schon sehr lange als Heilerin. Was ist Ihnen besonders wichtig?

Ehrlichkeit, Ethik und Moral und natürlich Verantwortung – das steht an erster Stelle. Mir ist wichtig, dass jeder Mensch, der mit Heilung arbeitet, zuerst einmal verstehen muss, was Heilung bedeutet. Es geht nicht um Esoterik. Wer zu einem Heiler kommt, soll wirkliche Hilfe bekommen. Es geht auch nicht darum, Menschen auszubeuten und natürlich muss man einen Menschen holistisch betrachten und heilen. In Ihren Gruppenheilmeditationen arbeiten Sie mit Magenta. Können Sie dazu ein bisschen mehr sagen? Ich arbeite schon sehr lange intensiv mit der Magentaenergie aus dem Jesus Herz. Doch jedes Mal, bevor ich anfange mit jemandem zu arbeiten oder eine Gruppe zu heilen, bete ich davor zu Jesus und bitte um Erlaubnis, Begleitung und Führung. Damals habe ich immer wieder nach oben gebetet, um eine spezielle Methode zu finden, da ich immer gewusst habe, dass Heilen mit den Händen alleine nicht genügt, bis ich während einer Messe die Antwort und den Wegweiser bekam: Ich kann nur mit dem Herzen heilen. Ich begann zu sehen, wie die Menschen während der Messe Magenta aus ihren Herzen nach oben schickten, um es dann viel stärker zurückzubekommen. Letztendlich wurden alle Menschen und der ganze Raum mit Magenta der universellen Liebe gefüllt. Dies war für mich wie eine Offenbarung. Durch meine Gabe als Heilerin konnte ich nun eine Methode entwickeln, bei der ich mich mit dem Herzen jedes Menschen während meiner Gruppenmeditationen verbinde. Dann geschieht Heilung von innen nach außen. Nicht von außen nach innen wie beim Handauflegen. Der Strahl, die Schwingung, die Energie breitet sich von innen nach außen aus, zunächst in den physischen Körper und dann durch jede Schicht, bis man komplett als ganzes Wesen erfüllt ist. Damit erzeuge ich eine so hohe Schwingung, welche in der Lage ist, in jede Zelle und jedes Molekül einzudringen, um so Heilung bei jedem Anwesenden geschehen zu lassen. Menschen, die zu Ihnen kommen, haben große Erwartungen an Sie. Wie gehen Sie damit um? Wie schaffen Alle Hermit-Cartoons online lesen auf www.kgs-hamburg.de und jetzt auch auf Facebook

Seite 82

KGS HAMBURG 10/2015


KGS trifft ...

Sie es, in Ihrer Kraft zu bleiben, wenn so viel auf Sie projiziert wird? Das ist eben das Talent, das mir in die Wiege gelegt wurde und das ich nicht gelernt habe. Es ist der Schutz von oben. Wenn ich mit Menschen arbeite, nutze ich nicht meine physische Kraft. Ich werde von oben geführt, bin ein Kanal. Ich empfange die Energie, die ich dann weiterleite. Auch ich empfange in jeder Sekunde Heilung, deshalb bin ich so gesund und kann seit Jahrzehnten zu jedem Termin erscheinen. Ich stelle mich in den Dienst der Heilung. Wenn ich merke, dass jemand zu sehr an mir hängt, versuche ich ihm klar zu machen, dass er auch selbst etwas für sich machen muss, da ich nicht immer da bin. Ich bin nur die Hebamme, aber ich bin keine Kindergärtnerin. Deswegen gibt es bei mir in jeder Stadt, in der ich grade bin, außer den Heilmeditationen auch Seminare, bei denen ich den Menschen die Möglichkeit gebe, sich selber mit Energie zu unterstützen und ihr Bewusstsein zu erweitern, um so den Abbau von Karma zu beschleunigen. Die Menschen schätzen es, dass ich mich zeige, wie ich bin, und dass ich mich nicht zum Guru mache. Sagen Sie Menschen immer, was Sie sehen? Ich sage ihnen das, was sie wissen sollen, um wieder gesund zu sein. Ein Heiler stellt keine Diagnosen. Ich finde es nicht gut, etwas einzuprogrammieren. Wenn es zum Beispiel um Krebs geht, sind wir durch die Pharmaindustrie, durch Medien und so weiter so vorprogrammiert, dass wir glauben, das ist jetzt ganz schlimm, man muss Chemotherapie und Bestrahlung kriegen, dann wird man nach Hause entlassen und in ein paar Monaten ist man tot. Das stimmt so überhaupt nicht! Ein Arzt oder KGS HAMBURG 10/2015

Heiler muss sich genau überlegen, was er sagt. Jedes Wort hat ein großes Gewicht. Wir müssen aber nicht alles glauben, das irgendwo geschrieben steht, sei es in Büchern oder im Internet. Eins ist sicher, am Ende entscheidet sowieso nur Gott. Es geht also darum, Glaubenssätze und Programmierungen aufzulösen und zu entkräften? Ja, so ist es. In meinen Heilmeditationen und Seminaren geht es genau darum. Ich sage: Glaube nicht alles, du bist selbst verantwortlich für deine eigene Gesundheit und für das, was du glaubst. Die Heilmeditationen beinhalten ebendiese Information, die mit Worten gar nicht zu übermitteln ist. Neu in meiner Arbeit ist, dass ich direkt das Unterbewusstsein mit dem Überbewusstsein verbinde und das Bewusstsein umgehe. So kann der göttliche Code wirksam werden und es passiert nicht das, was dein Kopf gespeichert hat. Menschen schaden sich sehr oft durch ein Wissen, das sie sich angelesen oder gehört haben. Dann glaubt jemand, dass eine Krankheit nicht zu heilen ist. Aber es geht alles! Ich arbeite mit dem Unmöglichen und habe mit Gottes Hilfe schon alles geschafft. Was können wir selber für unsere Heilung tun? Ein äußerer Faktor, der heute und seit einigen Jahren immer mehr auf uns einwirkt, ist elektromagnetische Strahlung, die zum Beispiel von Mobiltelefonen und Sendestationen kommt. Man kann auch selbst darauf achten, dass man WLAN ausschaltet, wenn man es nicht braucht. Man kann darauf achten, was man isst, wo man schläft, was man für Kleidung trägt, welche Gedanken man hat. In meinen Heilmeditationen und speziell im Magenta-Seminar lehre ich Methoden, sich vor so einer Strahlung zu schützen und dagegen immun zu machen. Sie sagen, die eigenen Gedanken sind wichtig, weil wir das zurückbekommen, was wir aussenden. Ja, du bist sowohl eine Sende- als auch eine Empfangsstation. Wenn du nur Wut, Enttäuschung, Traurigkeit sendest, bekommst du auch dies zurück. Sorge dafür, dass du ein heiterer, sauberer und glücklicher Sender bist. Die Magentaenergie ist der beste Weg dahin und darum lehre ich diese Methode, um diese höchste Schwingung bei jedem zu erzeugen. Sende das aus. Dann kannst du erleben, wie du langsam selbstbewusster, gelassener wirst und mit Problemen anders umgehen kannst. Neue Tore werden sich für dich öffnen. Du wirst die ganze Welt holistisch betrachten. Du wirst dich nicht programmieren und manipulieren lassen. Du wirst wie ein Fels sein, von innen gefestigt. Das kann dir kein Meister geben. Du kannst es dir nur selbst erobern. Das versuche ich den Menschen zu vermitteln. Meiner Meinung nach ist geistige Heilung Heilung auf allen Ebenen und das mache ich jeden Tag in jeder Heilmeditation. Danke für das Gespräch, Frau Dul! Weitere Informationen: www.ninadul.de Buchtipps: NINA DUL: Aura-Therapie. Heilen mit dem Schwingungsfeld des Menschen • Heyne 2008, TB, 224 Seiten, 7,95 Euro • • • Heilenergie Magenta. Der Weg zum göttlichen Licht in dir • Ansata 2007, geb., 176 Seiten

Seite 83


Spirit Cinema in Hamburg

© prokino

NEU IM KINO

AM ENDE EIN FEST. Zelda hat den direkten Draht zu Gott, und das wird ihr niemand glauben. Gott aber ist in der Leitung und sagt, dass zurzeit kein Zimmer frei sei, also wird sie nicht sterben in der nächsten Zeit. Am anderen Ende der Leitung ist Yehezkel (Ze´ev Revach), ebenfalls Bewohner des Seniorenheims in Jerusalem, der sich immer wieder neue verrückte Maschinen ausdenkt, um das Leben seiner Mitbewohner leichter zu machen. Jetzt steht der 72-Jährige vor der größten Herausforderung seines Lebens. Sein todkranker Freund Max hat einen letzten Wunsch, er will nicht länger am Leben erhalten werden, er will sterben. Yehezkel soll ihm dabei helfen. Das bringt den Tüftler auf die entscheidende Idee, eine Maschine zu bauen, die es dem Sterbenden ermöglicht, per Knopfdruck selbst über das Ende seines Lebens zu bestimmen. Gemeinsam wird der Plan ausgearbeitet, ein pensionierter Tierarzt, zuständig für die Beschaffung der Beruhigungsmittel, ein ehemaliger Polizist, zuständig für die Vernichtung der Beweismittel, und Yehezkels Seite 84

Frau Levana (Levana Finkelstein) werden zu einer eingeschworenen Truppe, die mit der selbstgebauten Suizidmaschine ihrem Freund Max ermöglichen friedlich zu sterben. Bald schon kommen immer mehr Menschen aus ganz Jerusalem, die mit Hilfe dieser Maschine ihre sterbewilligen Liebsten von ihren Qualen befreien wollen. Die mitfühlende schwarze Komödie um das heikle Thema Sterbehilfe wurde zu einem der erfolgreichsten israelischen Film der letzten Jahre, avancierte zum Publikumsliebling auf unzähligen Festivals und war Gewinner des Publikumspreises beim Filmfest Venedig. Der Film des Regie-Duos Tal Granit und Sharon Maymon trifft stets den richtigen Ton und hält einfühlsam die Balance zwischen Lachen und Weinen mit wunderbar lebensechten Akteuren. Ada Rompf TAL GRANIT/SHARON MAYMON: Am Ende ein Fest • ISR/D 2014, 93 Minuten, Kinostart: 24. Oktober 2015

PICKNICK MIT BÄREN. Alle

will der bekannte Reiseschriftsteller zu Fuß den Appalachian Trail bewältigen – einen der längsten „Fußwege“ der Welt, quer durch die USA: 3500 Kilometer. Auch die gut gemeinten Warnungen seiner Frau Cathy (Emma Thompson) und seiner Kinder bringen ihn nicht von seinem Plan ab. Allerdings, den geeigneten Weggefährten für dieses waghalsige Unternehmen zu finden, erweist sich schwierig. Einzig sein alter Schulfreund Steven Katz (Nick Nolte) ist dazu bereit. Beim ersten Wiedersehen nach vielen Jahren stellt sich heraus, dass Steve, ehemaliger Alkoholiker mit einigen Kilos zu viel, nicht danach aussieht, als ob er über die nötige Kondition für dieses Abenteuer verfügt. Dennoch ist das ungleiche Gespann fest entschlossen, die amerikanische Wildnis zu erobern. Dabei treffen sie nicht nur auf Bären, merkwürdigerweise auch auf junge Frauen, die ununterbrochen reden, und auf andere Herausforderungen … Die Buddy-Komödie, mit zwei großartigen, gut gelaunten Schauspielern, die am Ende ihres Weges nicht nur ihre Wertschätzung füreinander entdecken, erzählt eine ganz persönliche „Erfolgsgeschichte“ vom Gelingen und Scheitern und ist reines Kinovergnügen vor einem grandiosen Panorama. Picknick mit Bären basiert auf dem gleichnamigen Roman von William „Bill“ McGuire Bryson. Tatsächlich wanderte der Autor mit einem Freund 1996 diese Strecke durch zwölf Bundesstaaten und verarbeitet in seinem „Reisebericht der besonderen Art“ die Erlebnisse und Erfahrungen dieses Trips: humorvoll, selbstironisch für die speziellen Marotten von Bären und Menschen Ada Rompf

halten Bill (Robert Redford) für KEN KWAPIS: Picknick mit Bären • USA verrückt – auf seine alten Tage 2015, Kinostart: 15. Oktober 2015

K Gin S der H ARubrik M B U R„Spirit G 1 0Cinema” /2015 Trailer zu den vorgestellten Filmen finden Sie bei KGS Online


Spirit Cinema in Hamburg

LANDRAUB . Die Dokumen- Biosprit vernichtet Nahrungsfläche tation über die globale Jagd nach Ackerland beginnt in Kambodscha. Der buddhistische Mönch Luon Sovath, „Multimedia-Mönch“ genannt, ist mit seiner Videokamera unterwegs, er dokumentiert Fälle von Landraub, filmt und fotografiert die gewaltsamen Vertreibungen und stellt die Videos auf Facebook. Sie zeigen, wie brutal die Behörden den Investoren Land verschaffen. Im Hof des Klosters haben Bauern der Umgebung Zuflucht gesucht, sie haben alles verloren: Ackerland und Haus wurden niedergewalzt. Etwa 500.000 Menschen in Kambodscha sind betroffen von zunehmenden Profitinteressen, die Regierung hat inzwischen 65 Prozent der gesamten Anbaufläche an Konzerne vergeben. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsmodell entdeckt, mit ihrem „Raubzug“ wollen sie sich den Zugriff auf eine der wichtigsten Ressourcen der Erde sichern.

auf der anderen Seite des Globus. Die Themen des Films: Die Logik des Geldes und die Einflussnahme in bäuerliche Landwirtschaft sind aufwühlend und machen nachdenklich, denn es sind die Rahmenbedingungen aus unseren Ländern, die das schnelle große Geld auf die Äcker lockt. Und diese Bedingungen können wir verändern und neu gestalten.Ada Rompf

KURT LANGBEIN/CHRISTIAN BRÜSER: Landraub • A 2015, 95 Minuten, Kinostart: 8. 0ktober 2015

NEU AUF DVD

Franz Bardon

Der Weg zum wahren Adepten

DESERT INSPIRATION. Dies

Der Regisseur und Autor Kurt Langbein ist zwei Jahre lang um die Welt gereist, besuchte die Investoren und die Opfer im neuen Kolonialismus; er zeigt auf, wie durch die illegalen Methoden der Agrarkonzerne indigene Völker, einzelne Bauern in Europa, Afrika, Asien und Südamerika vertrieben werden und Nahrung nicht mehr für die Region produziert wird, sondern in großen Massen für die reichen Industrienationen. Viele Beispiele in Landraub sind erschreckend und absurd, und man fragt sich mit dem gesunden Menschenverstand, wohin das führen soll, wenn der Biobauer Felix zu Löwenstein etwa erklärt: „Mit ein, zwei Tanks Biosprit für meinen Traktor verbrauche ich so viel Fläche, wie eine ganze Familie ein Jahr lang zum Leben braucht.“ Mit anderen Worten,

ist eine Entdeckungsreise in die Welt der Berber. Der Dokumentationsfilm zeichnet die Reise des deutschen Sinti-Gitarristen Lulo Reinhardt – ein Großneffe des legendären Django Reinhardt – in den Süden von Marokko nach. Lulo Reinhardt, ein Erneuerer der Gipsy-Musik, taucht ein in eine ihm unbekannte Kultur, die in ihrer Musik und ihren Tänzen uraltes nomadisches Wissen um die ursprüngliche Einheit von Mensch und Natur beschwört. Am Ufer des Draa begegnet er Cherif El Hamri, über die Musik finden sie schnell eine gemeinsame Sprache. Elemente des Sinti Swing (Rumba, Blues und Flamenco) verbinden sich mit den hypnotischen und repetitiven Klängen der Ahwash, einem Ritual der Reinigung und Erneuerung: Orient trifft Okzident auf einzigartige Weise. An einem faszinierenden Ort, einer kleinen Oasenstadt am Rande der Wüste trifft Lulo Reinhardt auf eine Gruppe jugendlicher Berber, die im Rhythmus des Ahwash und im Rap noch auf der Suche sind nach ihrer

K G SinHden A Mwöchentlichen B U R G 1 0 / 2Kinonews: 015 und www.kgs-hamburg.de.

Das Geheimnis der 1. Tarotkarte. Ein Lehrgang wissenschaftlicher Magie in 10 Stufen. Theorie und Praxis der magischen Einweihung. Die Magie ist das einzige Abwehrmittel gegen die Sklaverei durch elektronische Spionage. 27. Auflage! 393 Seiten, geb., € 36,00

Die Praxis der magischen Evokation Das Geheimnis der 2. Tarotkarte. Kontakt mit 600 Engeln der geistigen Hierarchie. 560 Seiten, geb., € 40,00

Der Schlüssel zur wahren Kabbalah Das Geheimnis der 3. Tarotkarte. Weltweit das einzige Buch über kabbalistischen Praxis. 309 Seiten, geb., € 32,00

Frabato - Autob. Roman Über Schambhala, die Hierarchie der Meister, magische 99er-Orden. 215 Seiten, € 19,50

--------------------------------

Rüggeberg-Verlag T./Fax: 0202-592811

www.verlag-dr.de Seite 85


Spirit Cinema in Hamburg

eigenen Ausdrucksweise zwischen traditioneller Kultur und westlichen Einflüssen. Für Weltmusik-Fans und für Menschen, die bereit sind, sich auf unbekannte Klangerlebnisse einzulassen, ist die Reise des Lulo Reinhardt eine inspirierende Erfahrung.  Ada Rompf ROBERT KRIEG/MONIKA NOLTE: Desert Inspiration • W-Film/Lichthouse, D 2015, 57 Minuten, mit deutschen Untertiteln, Erscheinungstermin: 25. September 2015

10 MILLIARDEN – WIE WERDEN WIR ALLE SATT? Ab wann ist es schiefgelaufen, in welchen

ELSER – ER HÄTTE DIE WELT VERÄNDERT. Fünf Jahre vor dem Stauffenberg-Attentat auf Hitler gab es am 8. November 1939 bereits einen Anschlag auf den „Führer“. Der Schreiner Georg Elser (Christian Friedel) hatte seinen Plan, Hitler aus dem Weg zu schaffen, wochenlang sorgfältig vorbereitet. Doch der Mann, den Georg Elser töten wollte, verlässt den Ort des Attentats zu früh. Am Ende fehlten nur wenige Minuten, bevor die Bombe das Rednerpult und den Saal in Schutt und Asche legte. Dreizehn Minuten, die den Lauf der Weltgeschichte hätten ändern können. Noch unmittelbar vor der Explosion der Bombe wird Georg Elser beim Grenzübergang zur Schweiz wegen Besitzes verdächtiger Gegenstände festgenommen. Wer war dieser Mann und was brachte ihn dazu, im Alleingang seinen kühnen Plan in die Tat umzusetzen: Georg Elser – eigentlich unpolitisch, ein Poet und Musiker, der die Frauen, das Leben liebte, ein Freigeist, der sich von dem „Heilsbringer“ Hitler nicht blenden lies und die Gefahr früh erkannte, die von ihm ausging. Vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse, basierend auf den Verhörprotokollen, erzählt Oliver Hirschbiegel (Der Untergang, 2004) die packende Geschichte des bisher weitgehend unbekannten Widerstandskämpfers Georg Elsers, der trotz schwerer innerer Konflikte in Kauf nahm, durch seine Tat auch andere Menschen mit in den Tod zu reißen. Gleichzeitig zeigt der Film den düsteren Wandel eines Volkes unter dem zunehmenden Einfluss des Nationalsozialismus. Ada Rompf OLIVER HIRSCHBIEGEL: Elser – Er hätte die Welt verändert • EuroVideo Medien GmbH, D 2014, DVD, 110 Minuten, mit umfangreichem Bonusmaterial wie Making Of, Interviews, Audiokommentar von Oliver Hirschbiegel sowie Eindrücken von der Deutschlandpremiere. Der Film wurde mit dem „Friedenspreis des Deutschen Films – Die Brücke“ ausgezeichnet. Erscheinungstermin: 22. Oktober 2015

Seite 86

Wahnsinn haben wir uns hineingelebt und – konsumiert? Vielleicht ist der Hauptfehler, dass wir Essen nur als Ware betrachten, nicht aber als Grundbedürfnis für unser Leben. Die Weltbevölkerung wächst unaufhörlich, bis 2050 werden voraussichtlich zehn Milliarden Menschen auf diesem Planeten leben, doch wie sollen sie alle satt werden? Diese Fragen stellt sich der Regisseur, Autor und FoodFighter Valentin Thurn, der mit seinem Film Taste the Waste (2011) über die immense Verschwendung unserer Lebensmittel berichtete und damit eine gesellschaftliche Diskussion auslöste. Zunehmend besteht weltweit ein Unbehagen gegenüber den industriellen Methoden der Lebensmittelproduktion und der Verteilung. Hat die Agrarindustrie, wie sie suggeriert, tatsächlich das Patentrezept für das drohende Ernährungsproblem gefunden? Im Mittelpunkt dieser Auseinandersetzung steht das Saatgut, Ursprung jeder Pflanze. Für Liam Condon, Vorstandsvorsitzender von Bayer CropScience, ist das Thema Chefsache, er setzt auf Hochleistungssaatgut, vor allem gentechnisch verändertes, um die wachsende Erdbevölkerung zu ernähren. Diese „Innovationen“ bringen die Landwirte allerdings in eine Spirale der Abhängigkeit. Auf seiner Erkundung der wichtigsten Grundlagen der Lebensmittelproduktion rund um die Welt sowie alten und neuen Ernährungsformen trifft Valentin Thurn auf Biobauern, Nahrungsmittelspekulanten, besucht Laborgärten und Fleischfabriken, spricht mit den zuständigen Menschen der gegnerischen Lager. Ohne Anklage, aber mit der unmissverständlichen Botschaft, dass wir etwas verändern müssen, wenn wir das wollen. „Die Wissenschaft wird das Problem nicht lösen, sondern die Menschlichkeit“, sagt Mary Clear.  Ada Rompf VALENTIN THURN: 10 Milliarden – wie werden wir alle satt • Prokino Home Entertainment, D 2015, 103 Minuten; die DVD enthält zusätzliche Szenen gegenüber der Kinoversion und ein Interview mit dem Regisseur, Erscheinungstermin: 22. Oktober 2015

VERLOSUNG: Gewinnen Sie eine von drei DVDs

10 Milliarden – Wie werden wir alle satt. Einfach E-Mail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Stichwort: 10 Milliarden. Einsendeschluss: 20. Oktober 2015. Absender nicht vergessen! KGS HAMBURG 10/2015


Dipl.Psych. Martin Raffael Siems

mit 10 CD’s zum herunterladen

Durch Lösen von Ängsten, emotionalen Blockaden, einengenden Überzeugungen und Kindheitswunden durch bilaterales Tapp - Souling® und andere Souling®-Selbsthilfemethoden zu deinem Selbst und deiner Essenz.

Tao - Verlag | Hardcover (ISBN: 978-3-95802-582-0) | Paperback (ISBN: 978-3-95802-582-0) E-book (ISBN 978-3-95802-583-7)


Soul Motion Die Tanzmeditation nach Vinn Arjuna Martí mit Edgar Spieker

Soul Motion: Hingabe

14.-15. November 2015 in der Kirche der Stille, Hamburg Sich hinzugeben bedeutet sich ganz auf eine Erfahrung einzulassen. Wer sich hingibt, hält nichts von sich zurück, ist ganz da, mit allen Sinnen und vollem Herzen. An diesem Wochenende üben wir die Hingabe an den Tanz . Wir nutzen die Wahrnehmung des Körpers als Pforte zum gegenwärtigen Moment. Wir lauschen aufmerksam auf das was sich in uns tut und lassen uns von dieser inneren kreativen Quelle in Bewegung bringen.

Soul Motion: Wilde Herzen

23.-24. Januar 2016 in der Kirche der Stille, Hamburg In einem guten Kontakt zum eigenen Herzen zu sein, bedeutet achtsam und liebevoll für sich selbst zu sorgen. Die Selbstwahrnehmung dessen, was sich in uns regt, ist ein Schlüssel für Gesundheit und Zufriedenheit. Auch unsere Beziehungen werden erfüllter, wenn wir mehr auf unser Herz hören. Der Verstand bewertet und trennt, das Herz verbindet uns mit anderen durch Mitgefühl. An diesem Wochenende erforschen wir das Herz als Bewegungszentrum, allein und gemeinsam mit anderen.

Regelmässige Soul Motion Angebote Soul Motion: Offener Abend Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat 19.30-21.30 Uhr in der Kirche der Stille, Hamburg Soul Motion: Körpergebet Freitags 10.00-11.30 Uhr in der Kirche der Stille, Hamburg Soul Motion: Fortlaufender Kurs Dienstags 19.30-21.30 Uhr im Aikido Zentrum, Hamburg-Bahrenfeld

Weitere Infos: www.edgarspieker.de

Fotos: Jes Klein, Les Cunliffe@fotolia


KGS Hamburg .................................8985 Oktober 2015