Page 1

www.kgs-hamburg.de

DOREEN VIRTUE

Mit der Kraft der Engel das Leben meistern

5./6. OKTOBER 2013 Die Konferenz für ein erfülltes Leben

DOREEN VIRTUE • NEALE DONALD WALSCH • BRUCE LIPTON CHERYL RICHARDSON • SAT HARI SINGH • und viele mehr


Schule der Homöopathie und Heilpraktik

Ausbildung in Klassischer Homöopathie SHZ zertifiziert Start Wochenendausbildung am 19./ 20. Okt. 2013 Start Tageskurs im Mai 2014

Ausbildung in Heilpraktik

Seminare u.a. Symptomenlexikon

Infoabend

Kostenloser Probeunterricht

Start Tageskurs im Mai 2014 

Prüfungsvorbereitung

S005

S005

Seewartenstr. 10, Haus 4 | 20459 Hamburg Tel.: 040 / 88 91 33 93 | Fax.: 040 / 88 91 33 96 | info@sdh-hamburg.de | www.sdh-hamburg.de


www.kgs-hamburg.de

Titelfoto: © Torge Niemann Muster: © Henna Paisley/Fotolia

DOREEN VIRTUE

Mit der Kraft der Engel das Leben meistern

5./6. OKTOBER 2013 Die Konferenz für ein erfülltes Leben

DOREEN VIRTUE • NEALE DONALD WALSCH • BRUCE LIPTON CHERYL RICHARDSON • SAT HARI SINGH • und viele mehr

Doreen Virtue: Die Kunst, Engelkarten richtig zu deuten ab Seite 18

INHALT

6. Bleep Kongress 26. – 27. Okt., Leverkusen M I T D E N S TA R R E F E R E N T E N Z U M T H E M A „ B L E E P I M A L LTA G BEZIEHUNGEN“: »BESTSELLERAUTOR

Robert Betz

» I N T E R N AT I O N A L E R AUTOR UND REFERENT

Kurz & Bunt im Oktober

Seite 4

Veit Lindau: „Erfolg ist ein cooler Weg zur Erleuchtung“

Seite 14

Wrage feiert: 20 Jahre Aura-Soma

Seite 16

Klangtage Hamburg Jens Zygar im Gespräch

Seite 21

Erics Zettel – Stefanie Breme trifft Eric Pearl und Frederick Ponzlov

Seite 23

Movement Medicine – ein Weg zur Selbsterforschung im Tanz

Seite 24

Dr. Chuck Spezzano

28.10. Wo rk sh op mi t Ch uc k Sp ez za no

Create your reality!

»DEUTSCHLANDS BEZIEHUNGSSPEZIALISTEN

Eva-Maria & Wolfram Zurhorst UND VIELEN MEHR...

Alle Infos und Tickets unter: www. bleepkongress. de

Wie energetische Medizin uns heilen kann Interview mit Uwe Albrecht Seite 26 Autor sucht Leser – Selfpublishing sorgt für frischen Wind in der Medienlandschaft kalender horoskope kleinanzeigen katalog wer macht was? impressum termine Lesen, Hören, Sehen KGS trifft ... cartoon spirit cinema

Seite 28 Seite 30 Seite 42 Seite 44 Seite 52 Seite 67 Seite 67 Seite 72 Seite 74 Seite 78 Seite 78 Seite 80

Verlag: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11-15 Uhr) Redaktion: 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr

KGS HAMBURG 10/2013

Seite 3


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Traumzeit DER ABORIGINES.

Die Kunst der australischen Aborigines ist die älteste kontinuierliche Kunsttradition der Welt. Sie wird bis heute von indigenen Künstlern geschaffen und umfasst insgesamt einen Zeitraum von 40.000 Jahren. Von den steinzeitlichen Felsmalereien bis zur Kunst der Gegenwart basieren alle Werke auf dem traditionellen und rituellen Kulturverständnis der Aborigines und vermitteln ihren originären Zugang zur Welt. Das Ernst Barlach Museum in Wedel zeigt noch bis Ende November die Ausstellung „Dreamings – Malerei der australischen Aborigines“. Gezeigt werden rund 80 Gemälde und Objekte, Bücher und Texte der

indigenen Australier, in denen das Geheimnis ihrer Kultur thematisiert wird. Nur den Eingeweihten ist es gestattet, von der Traumzeit zu berichten, sie zu malen oder auf andere Weise darzustellen. Die Dreamings markieren Territorien, zeichnen Geschichte auf und übermitteln Erzählungen über die Dreamtime, den Ursprung der spirituellen, natürlichen und moralischen Ordnung des Kosmos. ERNST BARLACH GESELLSCHAFT: „Dreamings – Malerei der australischen Aborigines“ • Ausstellung, noch bis 25. November 2013, Di-So 11-18 Uhr • Eintritt: 7 Euro, Schüler/Auszubildende 5 Euro • Ort und Information: Ernst Barlach Museum Wedel, Mühlenstraße 1, 22880 Wedel, Telefon 04103-91 82 91, E-Mail kontakt@ernst-barlach.de, www.ernst-barlach.de Abbildung: Liddy Napanangka Walker, Wakiripirri Jukurrpa, Acryl auf Leinwand, 2006 Foto: Ernst Barlach Gesellschaft

Seite 4

KGS HAMBURG 10/2013


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

I CAN DO IT! Am Anfang stand eine Vision: Menschen zusammenzubringen, verwandte Seelen, die an einem Wochenende Frieden, Liebe und Heilung erfahren wollen. Und damit eine Stärkung ihrer selbst. Die I Can Do It!-Konferenz, ersonnen und ins Leben gebracht von Louise L. Hay, der Pionierin des positiven Denkens und Gründerin des Hay House Verlages, ist mittlerweile die weltweit größte ihrer Art zum Thema Körper, Geist und Seele. Zwei Tage lang können die Konferenzteilnehmer namhafte Autoren in Vorträgen, Meditationen und Übungen erleben und vielfältige Impulse erhalten, um ihr Leben neu zu gestalten. Im I Can Do It!-Konferenz: Auszeit für die Seele

AUSBILDUNG IN BLÜTENTHERAPIE. Sie sind aus vielen naturheilkundlichen Praxen

und der Selbstmedikation nicht mehr wegzudenken: Die berühmten Bachblüten sowie die später dazugekommenen kalifornischen Blüten. Sie wirken im seelischen Bereich und helfen dort sogenannte Mängel in Tugenden und Potentiale zu verwandeln. Die Blüten können mit den meisten anderen Therapieformen kombiniert werden. Die Amara Schule für Naturheilkunde bietet über zwei Wochenenden eine Fachausbildung in Bachblüten- und kalifornischer Blütentherapie an. Die Teilnehmer erfahren viel über die Biografie des Entdeckers Edward Bach und seine eigene Heilgeschichte mit den Blüten, über die Arzneimittelbilder der Bachblüten und der wichtigsten kalifornischen Therapieblüten und wie es gelingt, die Blüten auf der energetischen Ebene und in ihrer Wirkung auf das Energiefeld des Patienten zu erfassen. Geleitet wird die Ausbildung von der erfahrenen Heilpraktikerin und QiGong-Lehrerin Vayu Anke Dockendorf (Foto). VAYU ANKE DOCKENDORF: „Bachblüten- und kalifornische Blütentherapie“ • Fachausbildung, 2./3. November und 7./8. Dezember 2013, jeweils 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 480 Euro • Ort, Information und Anmeldung: Amara Schule Hamburg, Am Born 19, nahe Bhf. Altona, Telefon 040-390 44 84, E-Mail hamburg@amara.de, www.amara.de

„I CAN DO IT!“-Konferenz • 5./6. Oktober 2013, Sa 10-18 Uhr, So 10-17.30 Uhr • Ort Congress Centrum Hamburg, nahe Bhf. Dammtor • Teilnehmerbeitrag: Kategorie 2: Wochenende 249 Euro, Tageskarte 140 Euro, Kategorie 1: Wochenende 299 Euro, Tageskarte 165 Euro • Ort: Congress Centrum Hamburg, nahe Bhf. Dammtor • • • 12./13. Oktober 2013, Sa 10-18 Uhr, So 10-17.30 Uhr • Ort: Salzburg Congress, Auerspergstraße 6, A-5020 Salzburg • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live

KGS HAMBURG 10/2013

DER DALAI LAMA KOMMT WIEDER NACH HAMBURG. Seine Heiligkeit der 14.

Dalai Lama (Foto) wird im August 2014 für mehrere Tage auf Einladung des Tibetischen Zentrums e. V. in die Hansestadt kommen. Seit einigen Jahren verbreitet der Dalai Lama den Gedanken der säkularen Ethik – menschlicher Werte, die alle Menschen einen, unabhängig von Religion. Diese Werte zu fördern und eine universelle Kultur des Mitgefühls zu entwickeln bezeichnet das geistige Oberhaupt der Tibeter als eines seiner Lebensziele. Bei seinem Besuch in der Hansestadt wird der Dalai Lama einen Vortrag zum © JuergenLipp

Anschluss signieren die Autoren ihre Bücher – eine schöne Gelegenheit, den Lieblingsautoren persönlich zu begegnen. Mit dabei sein werden Neale Donald Walsch, Doreen Virtue, Bruce Lipton, Vianna Stibal, Cheryl Richardson, John C. Parkin, Kyle Gray, David Hamilton, Uwe Albrecht, Sat Hari Singh und Robert Holden. Alle Referenten haben wir in den vergangenen Monaten ausführlich vorgestellt – nachzulesen sind die Artikel online unter www.kgs-hamburg.de. Die Konferenz ist gedacht als Auszeit aus dem Alltag. Als eine Gelegenheit für die Teilnehmenden, sich wieder einmal ganz auf sich zu besinnen, auf die Dinge, die wirklich zählen und die ihnen am Herzen liegen.

Seite 5


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Thema Säkulare Ethik und Achtsamkeit geben, gefolgt von Erläuterungen zu Shantidevas Bodhicaryavatara, dem Weg des Lebens zur Erleuchtung, ein Klassiker des MahayanaBuddhismus. Zum Abschluss seines Besuchs wird Seine Heiligkeit eine Einweihung in den Buddha des Mitgefühls Chenrezig geben. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. S. H. DER 14. DALAI LAMA: „Menschliche Werte leben“ • Vortrag, 23. August 2014, 9.30-11.30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr • Eintritt: Tageskarte 35 bis 131 Euro, je nach Sitzplatzkategorie • • • „Ein Leben in Weisheit und Mitgefühl“ • Vorträge, 24./25. August 2014, 9.30-11.30 Uhr und 13.3015.30 Uhr • Eintritt: 110 bis 390 Euro, je nach Sitzplatzkategorie • • • „Initiation in Avalokitesvara, den Buddha des Mitgefühls“ • Seminar, 26. August 2014, 9-11.30 Uhr • Ort: CCH, Marseiller Straße, nahe Bhf. Dammtor • Info und Anmeldung: www.dalailamahamburg.de, Vorverkauf auch über die Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-0, E-Mail wrage@wrage.de, www.wrage.de

einzeln gebucht werden kann. Auf diese Weise kann jeder seinen ganz persönlichen schamanischen Weg gestalten und ihn ausgehend von einzelnen schamanischen Grundlagen zum schamanischen Heiler und schließlich zum Schamanen-Priester gehen. Den Ausbildungsabschluss zum Schamanen-Priester bildet ein 14-tägiger Aufenthalt im Seminarzentrum der Arcturus Masteracademy in Olympos (Türkei) zusammen mit lykischen Schamanen. OTTO REIL, DORIS LUCAS, SYLVIA MÖNKE-LIEBIG: „Der Weg des Schamanen“ • Mehrstufige Ausbildung, Beginn 2. November 2013 • Teilnehmerbeitrag: abhängig vom Themenschwerpunkt (siehe Website) • Ort: Toulouse Institut Hamburg, Beerenweg 1 d, Hamburg-Bahrenfeld • Information und Anmeldung: Arcturus Masteracademy, Telefon 040-60 94 57 25, E-Mail info@masteracademy.de, www.schamane.masteracademy.de

Schamanische Arbeit: Achtung und Mitgefühl für alles, was ist

Kindern und Jugendlichen haben, an Yogalehrer, Erzieher und andere Menschen, die in diesem Bereich arbeiten. Die qualifizierte Ausbildung beginnt im Oktober 2013 in Hamburg und dauert bis September 2014. Fachausbildung Kinder- und Jugendyoga • Ausbildungsbeginn 18.-20. Oktober 2013 • Teilnehmerbeitrag bitte erfragen • Ort: ARDAS-Zentrum, Hohenesch 61, Hamburg-Ottensen • Info, Anmeldung und weitere Termine: Telefon 040-20 97 18 77, www.kinder-yoga.org

EINE WOCHE MIT DEN ENGELN. In der dritten Novem-

berwoche wird die Buchhandlung Wrage ganz im Zeichen der Engel stehen. Geplant sind ein Malkurs, eine Engelheilkreis, ein Ritual, Meditationen, eine Klangreise und vieles mehr. Außerdem wird es wieder die Möglichkeit zu Einzelsitzungen mit verschiedenen Engelmedien geben. Elke Kirchner, Petra Arndt und andere Autoren und Referenten werden ihr Wissen gern teilen. Auch Bücher und andere Dinge rund um

DER WEG DES SCHA- FA C H AU S B I L D U N G MANEN. Immer mehr Men- KINDER- UND JUGEND­ schen fühlen sich zu Betrachtungs- YOGA. Wer junge Menschen weisen und Methoden ganzheitlicher Heilung hingezogen. Zu diesen Heilmethoden gehört auch die schamanische Arbeit. Durch das Achten aller Dinge, das Vertrauen zum Leben, die Wertschätzung und das Mitgefühl für alles, was ist, kann der Schamane sich ganz seinem Bewusstsein und seiner Arbeit öffnen. Dadurch entsteht eine Wahrnehmung, die über das Körperliche hinausgeht, so dass er Dinge anders betrachten kann, ohne sie zu bewerten. Wen die innere Stimme auffordert, der Berufung zum Schamanen zu folgen, dem bietet die Arcturus Masteracademy eine mehrstufige Ausbildung an. Sie ist so aufgebaut, dass jede Stufe in sich abgeschlossen ist und somit auch

Seite 6

in Yoga unterrichtet, weiß: Yoga in all seinen Facetten an Kinder und Jugendliche weiterzugeben ist ein besonderes Erlebnis. Als Mensch und Lehrer wird man beschenkt und herausgefordert, viele Seiten von sich selbst zu entdecken, zu reflektieren und zu verfeinern. Für die Kindesentwicklung und Förderung von Jugendlichen leistet Yoga einen wichtigen Beitrag. Nachgewiesen wurden Wirkungen wie zum Beispiel die Verminderung von Ängsten, Aggressionsabbau, Steigerung des Selbstwertgefühls, Förderung der Konzentrationsfähigkeit. Die Fachausbildung „YogalehrerIn für Kinder und Jugendliche in 3HO“ richtet sich an alle, die Freude an der Arbeit mit KGS HAMBURG 10/2013


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

das Thema Engel und himmlische Wesen, die in der Buchhandlung erhältlich sind, werden die Welt der Engel erschließen und näherbringen. Engelwoche bei Wrage • 18.-24. November 2013 • Information und Anmeldung: Buchhandlung Wrage, Schlütertstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-413297-0, E-Mail wrage@wrage.de, www.wrage.de

Balance zu bringen. Angebote zu strahlungsfreiem Wohnen, Feng Shui, Naturkosmetik und Heilkräutern, geistiger Gesundheit und gesunder Ernährung, Reiki, Biofeedback, Aurafotografie, systemischer Aufstellungsarbeit und Entspannung durch Klang, Kreativität und Bewegung stehen auf dem Programm. Zehnminütige Vorträge bieten den Besuchern einen kompakten Einstieg in die jeweilige Methode. Neben der Messe lohnen ein Besuch von Gut Wulfsdorf oder ein Spaziergang auf den herrlichen Waldwanderwegen. 5. IMG Informationsmesse Gesundheit • 26. Oktober 2013, 11-18 Uhr • Eintritt frei • Ort, Information und Anmeldung: Pentaion Bau- und Verwaltungs GbR, Karin Zäschke, Bornkampsweg 31k, 22926 Ahrensburg, Tel. 04102-45 77 55, E-Mail info@pentaion.de, www.pentaion.de

KRIYA YOGA. Der Kriya Yoga ist eine uralte Meditationstechnik aus dem Altertum Indiens und heute auch bekannt als der „Blitzpfad zur Erleuchtung“. Hamsacharya Marcelo Paffenholz, Schüler von Yogiraj Gurunath (Foto): „Der Kriya Yoga beschleunigt die Evolution des menschlichen Bewusstseins um ein Vielfaches. Etwa eine Minute der perfekt ausgeübten Kriya-Yoga-Atemtechnik entspricht einem Jahr natürlicher geistiger Entwicklung. Durch das Praktizieren der Kriya-Yoga-Atemtechnik steigert sich der Anteil des Sauerstoffes im Körper und wird in Lebensenergie umgewandelt. Der Kriya Yoga hat die Fähigkeit, die Energie in den Körperzellen des Wirbelsäulen-Kanals zu verändern und ist deshalb auch bekannt als die ‚Alchemie der totalen Transformation‘. Die Praxis fördert die spirituelle Entwicklung und Selbstverwirklichung durch das Auflösen sowohl von Karma als auch von mentalen und emotionalen Barrieren.“ HAMSACHARYA MARCELO PAFFENHOLZ: Kriya Yoga Workshop • 8.-10. November 2013 • Ort: Schanzenlounge, Susannenstraße 21 a, nahe Bhf. Schanzenstraße • Information und Anmeldung: E-Mail info@kriyayogaschule.de, Telefon 0202-39 34 39 22, www.kriyayogaschule.de 5. Informationsmesse Gesundheit: Inspiration in wunderschönem Ambiente

5. INFORMATIONSMESSE GESUNDHEIT. Im wunderschönen Seminardom Pentaion des

Wohnprojektes Wilde Rosen in Ahrensburg findet Ende Oktober die 5. Informationsmesse Gesundheit statt. Hier präsentieren Aussteller ihre Behandlungsmethoden und Produkte in Räumen, die nach den Gesetzen der heiligen Geometrie erschaffen wurden. Die Besucher können interessante Wege entdecken, um ihr Leben in eine gesunde KGS HAMBURG 10/2013

DER ZAUBER IRISCHER KLÄNGE.

Celtic Woman (Foto) sind mit mehr als sechs Millionen verkauften Tonträgern unbestritten ein Musikphänomen unserer Zeit. Innerhalb weniger Jahre sind die keltischen Ladies mit den zarten Gesängen und dem charakteristischen Violinenklang zu einer weltweiten Bühnensensation aufgestiegen. Ihr Debütalbum Celtic Woman war stilistisch zwischen Loreena McKennitt und Enya angesiedelt. Dieses unverkennbare musikalische Markenzeichen kennzeichnet auch ihr letztes Werk Songs from the Heart. Die Irinnen bewegen sich hier scheinbar mühelos zwischen zeitgemäß aufbereiteten Traditionals aus ihrer Heimat, Coverversionen unvergessener Welthits und neuem Originalmaterial. Auch hierzulande füllt Celtic Woman mittlerweile die großen Hallen und so werden die drei Sängerinnen Chloe Agnew, Lisa Lambe und Susan McFadden sowie Violonistin Mairéad Nesbitt auch 2013 auf ihrer neuen Europatournee dem deutschen und österreichischen Publikum wieder viele besinnliche und temperamentvolle Momente bescheren. CELTIC WOMAN: Konzert, 15. Oktober 2013, 20 Uhr • Eintritt: 49 bis 77 Euro • Ort: 02 World, Sylvesterallee 10, nahe Bhf. Eidelstedt • Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen

2. HEILERTAG IN GELSENKIRCHEN.

Mit dem „Heilertag Gelsenkirchen“ haben Tina und Stefan Isensee von der Buchhandlung Isensee eine Plattform geschaffen, auf der sich Aussteller aus den Bereichen Gesundheit, Spiritualität und Wellness gezielt einem breiten Publikum präsentieren. Auf Schloss Horst Seite 7


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Der 2. Heilertag Gelsenkirchen bietet Information und Produkte für mehr Lebensqualität

gibt es fachkundige Vorträge und Einführungen in das weite Feld der Heilung, Bewusstseinsentwicklung und Gesundheit. Zahlreiche Informations- und Verkaufsstände bieten Produkte für mehr Lebensqualität und Wohlbefinden an. Bei Probebehandlungen können die Besucher Massageanwendungen und zahlreiche Heilmethoden ausprobieren. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl durch vegetarische Speisen und Snacks gesorgt. „2. Heilertag Gelsenkirchen“ • Messe, 27. Oktober 2013, 11-18 Uhr • Eintritt: Vvk. 4 Euro, TK 5 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei • Ort: Schloss Horst, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen • Information und Anmeldung: Buchhandlung Isensee, Telefon 0209-988 20 31, E-Mail tickets@buchhandlung-isensee.de, www.heilertag.de

VERLOSUNG: Wir verlosen 2 mal 2 Karten

für den 2. Heilertag Gelsenkirchen. Einfach EMail schreiben an redaktion@kgs-hamburg.de oder Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Einsendeschluss: 7. Oktober 2013. Stichwort: Heilertag.

wird Mascha Romberg als Seraphim-Blue-Print-Lehrerin das komplette Ausbildungssystem in Hamburg anbieten. MASCHA ROMBERG: „Engel-Heilungsenergie-System von Blue Print“ • Erlebnisabend, 10. Oktober 2013, 20 Uhr • Eintritt: 10 Euro • Ort, Information und Anmeldung (nötig): Buchhandlung Sommernachtstraum, Lange Reihe 93, Hamburg-St. Georg, nahe Hauptbahnhof, Telefon 040-24 31 08, www.sommernachtstraum.net

LEBEN IM RAUSCH. Wie kein anderer der antiken Götter fasziniert Dionysos bis heute. Es ist der Reiz der Grenzüberschreitung, das Unheimliche und Wilde im Dionysischen, dessen schöpferische Macht Friedrich Nietzsche der von Apollon repräsentierten Vernunft und Beherrschung gegenübergestellt hat. Das Bucerius Kunst Forum zeigt in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in der Ausstellung „Dionysos. Rausch und Ekstase“ den Gott der Freude, des Rausches und der Fruchtbarkeit mit seinem entfesselten Gefolge von tanzenden Satyrn und Mänaden. Bei den Griechen und – unter dem Namen Bacchus – bei den Römern im religiösen Mysterienkult verehrt, steht er in der Kunst der Renaissance für den Triumph des Lebens. Die barocke Malerei macht ihn zum Symbol der Lebensfreude, er verkörpert das sinnliche Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610): Der jugendliche Bacchus, um 1610, Frankfurt am Main, Städelsches Kunstinstitut

Erweiterter zugang zu kosmischen energien. Es gibt sehr viele

Seraphen oder auch Seraphim – höchstschwingende Engelwesen –, die aber sehr selten mit Menschen in Kontakt treten, weiß Mascha Romberg. Die Seraphim-Blue-Print-Lehrerin kennt die Seraphen als eher ernste, feurige Wesenheiten, die sich um kosmische Zusammenhänge kümmern. 13 Seraphen haben eine spezielle Sammlung von heilenden Energien für das Erstarken und Erwachen der Menschen zusammengestellt, einer von ihnen ist immer noch der Hüter des Blue-Print-Systems. In früheren Zivilisationen, wie beispielsweise in Atlantis, soll den Menschen damit geholfen worden sein, sich selbst und die Erde zu heilen. Im Kontakt mit dem seraphischen Bewusstsein möchte Mascha Romberg den Teilnehmern ihres Erlebnisabends im Oktober einen erweiterten Zugang zu kosmischen Energien ermöglichen. Darüber hinaus wird Zeit für Fragen und weitere Informationen sein. Der Abend wird mit einer 15-minütigen Gruppenmeditation zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte schließen. „EngelHeil“-Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ab Oktober 2013 Seite 8

Naturempfinden. Bis ins 20. Jahrhundert äußert sich die Begeisterung der Künstler für die leidenschaftliche Welt des Weingottes in Selbstportraits als Bacchus oder Bacchantin. Die Ausstellung vergegenwärtigt in Werken von der Antike bis zur Gegenwart die lebenspralle, ausgelassene Sphäre des Dionysischen. „Dionysos. Rausch und Ekstase“ • Ausstellung, 3. Oktober 2013 bis 12. Januar 2014 • Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, montags 5 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei • Ort, Information und Tickets: Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, nahe Bhf. Rathaus, Telefon 040-360 99 60, www.buceriuskunstforum.de

DIE ARBEIT MIT DEM INNEREN TEAM. In jedem von uns existiert ein komplexes

System aus Teilpersönlichkeiten oder inneren Personen. KGS HAMBURG 10/2013


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

Manche von ihnen sind uns sehr vertraut: „Genau, so bin ich!“ Andere spüren wir vielleicht nur, wenn wir plötzlich Herzrasen, feuchte Hände oder andere Symptome von Stress bekommen. Beispiele für solche inneren Personen sind: der innere Kritiker, der innere Antreiber, das innere verletzliche Kind. Dieses „innere Team“ funktioniert ähnlich wie zwischenmenschliche Teams nach bestimmten systemischen Regeln und Gesetzen. Voice Dialogue, begründet von Hal und Sidra Stone, ist eine Methode, die hilft, Klarheit und Ordnung in unser inneres System zu bringen und unser Handlungsspektrum zu erweitern. Sie ist im Coaching, in der Beratung oder für die eigene persönliche Weiterentwicklung hilfreich, wenn es um Entscheidungsfragen geht. Zum Kennenlernen der Methode und der Arbeitsweise bietet die agreenfield akademie im November einen eineinhalbtägigen Workshop mit Regine Brick an. Im Januar 2014 beginnt die einjährige Fortbildung in Voice Dialogue mit Regine Brick und Dr. Klaus Horn. REGINE BRICK: „Voice Dialogue – die Arbeit mit dem inneren Team. Oder: Wie aus ‚Knopfdrückern’ Träger von Ressourcen werden können!“ • Kennenlernworkshop, 23./24. November 2013, Ausbildungsbeginn Januar 2014 • Teilnehmerbeitrag: 220 Euro • Ort: Toulouse-Institut, Berenweg 1 d, Hamburg-Bahrenfeld • Information und Anmeldung: www.agreenfield-akademie.de, Kontakt: Sybille Schiffke, E-Mail info@agreenfield-akademie.de, Telefon 040-27 16 69 72

DIE KRAFT INNERER VERJÜNGUNG. Lumira

schamanischen Heilweisen mithilfe von Meditation, Reinkarnationstherapie und Kinesiologie zu einer integrierten Methode für ganzheitliche Gesundheit und persönliches Wachstum weiter. In ihrem Seminar in Hamburg lernen die Teilnehmer, dass sie selbst die Quelle ihres Lebens sind, in der Lage, den eigenen Körper

© Torge Niemann

© Jörg Schiffke

Voice Dialogue: Den inneren Wegweisern folgen

zu verjüngen und bereits geschädigte Organe wiederherzustellen. Lumira gibt Energieübertragungen aus der Zentralsonne und lehrt Eigenschaften, den eigenen Körper gänzlich ins Leben zurückzuholen und zu regenerieren: durch Wertfreiheit, Multidimensionalität und einem Sein, das in Ewigkeit und Selbstgenügsamkeit gründet. Die Teilnehmer können Gaben und Schätze aus dem Inneren entdecken und erleben, wie diese Eigenschaften dem eigenen Leben zur Verfügung gestellt werden können. LUMIRA: „Du bist die Quelle deines Lebens – das energetische Verjüngungsprogramm 2“ • Seminar, 23./24. November 2013, Sa/So jeweils 9.30-17.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Frühbucher bis 12. Oktober 320 Euro, regulär 350 Euro inklusive veganes Mittagessen • Ort: Fabrik der Künste, Kreuzbrook 12, nahe Bhf. Burgstraße • Info und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live

wuchs in Kasachstan und der Ukraine FREIE ENERGIE ALS auf. Schon immer spürt die Seminarleiterin geistige Wesen und Kräfte ENERGIEQUELLE DER um sich herum, die sie begleiten ZUKUNFT. In der Astrophysik und lehren. Als junge Frau kam und der Quantenelektrodynamik Lumira (Foto) nach Deutschland gelten die sogenannten Nullpunktund entwickelte hier die russisch- wellen und deren Wandelbarkeit in KGS HAMBURG 10/2013

Seite 9


K

URZ & BUNT

andere klassische Energieformen als bekanntes Phänomen. Auf einem Vortrag erklärt Gerhard Rößler auf Grundlage der Arbeiten des Raumenergieforschers Dr. Claus W. Turtur, wie die Raumenergie als völlig abfallfreie, unerschöpfliche, kostenlose und gesundheitsfreundliche Energiequelle genutzt werden kann. Schon Nikola Tesla, der wichtigste Pionier freier Energie, betrieb 1930 ein Auto mit einem Raumenergiekonverter. Gerhard Rößler (Foto) stellt dar, wie Professor Dr. Turtur vollständige klassisch-physikalische Nachweise erbracht hat, die die Entwicklung von mit Raumenergie betriebenen Geräten ermöglicht, deren Einführung am Markt nichts mehr im Wege stehen soll. Wenn da nicht machtvolle Lobbygruppen wären, die dies verhindern wollen. Daher ist es ein besonderes Anliegen des Vortrags, für eine notwendige öffentliche und private Förderung zu werben.

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Schleswig-Holstein statt. Das Ardas-Zentrum bietet seit mehr als zehn Jahren ein umfangreiches Kursprogramm, eine zertifizierte Yogalehrerausbildung, Seminare und vieles andere mehr an. SUBAGH und MEHER: „Kundalini Yoga – ein Weg zum Leben im Hier & Jetzt“ • Workshop, 18.-20. Oktober 2013 • Teilnehmerbeitrag: 175 Euro zzgl. U/V 135 Euro (EZ plus 25 Euro) • Ort: Seminarhaus Freiräume, Osterstedt (60 Automin. v. HH) • Info und Anmeldung: ARDAS-Zentrum, www.ardas.de, E-Mail info@ardas.de, Telefon 040-39 80 52 75

GERHARD RÖSSLER: „Was Sie schon immer über Raumenergie wissen wollten“ • Vortrag, 18. Oktober 2013, 19 Uhr • Ort: Friedenskirche Altona, Otzenstraße/Am Brunnenhof, Telefon 040-18 01 84 75 • • • Vortrag, 19. Oktober 2013, 17 Uhr • Ort: Restaurant Das kleine Grüne, Hauptstraße 37, 25764 Süderdeich, Telefon 04833-42 50 84 • • • Vortrag, 20. Oktober 2013, 19 Uhr • Ort: Zentrum Integrales Leben (ZIL), Muhliusstraße 40, 24103 Kiel, Telefon 0431-26 09 42 40 • • • Vortrag, 22. Oktober 2013, 19 Uhr • Ort: Diele, Mengstraße 41, 23552 Lübeck, Telefon 04504-277 02 40 • Eintritt jeweils frei • Info und Anmeldung: Katharina Jung, Telefon 040-18 01 84 75, www.fefj.de Kundalini Yoga. Im Hier und Jetzt ankommen

DAS TOULOUSE FEIERT 25 JAHRE PARTYKULTUR. And the beat goes on ... kaum zu

DEN MOMENT LEBEN.

Umsetzbare Techniken, um im Hier und Jetzt anzukommen, stehen im Mittelpunkt eines Yogaworkshops aus der Reihe „Renew to be you“ im Oktober im Ardas-Zentrum. Er wird geleitet von Subagh und Meher, den Gründern des Zentrums. Beide sind langjährig Lehrer und Ausbilder für Kundalini Yoga. „Jeder Atemzug ist ein Lebensimpuls, eine Aufforderung präsent zu sein – aus dem Moment heraus zu leben, zu sein – und nicht passiv gelebt zu werden.“ Die Teilnehmer des Wochenendworkshops sind eingeladen, diese Lebensimpulse intuitiv zu erkennen, ihnen zu vertrauen und sie aufzugreifen, anstatt sich vom Lebenstempo und der Lebensfülle überwältigen zu lassen. Der Workshop findet in schöner Umgebung in

Seite 10

glauben – bereits seit 25 Jahren veranstaltet das Toulouse Institut in Hamburg die Party „Buddhas Beatbox“, früher die Toulousianische Tanznacht, immer schon rauchfrei. Das Publikum ist angenehm locker und gemischt, jeden Samstag kommen die Tanzbegeisterten zusammen. Getanzt wird barfuß oder auf Socken auf einem schwingenden Parkettboden, die Vibrationen des Beats können sich so im ganzen Körper ausbreiten. Sich im Rhythmus loszulassen und die Begegnungen mit anderen stehen im Mittelpunkt. Im großen Chill-Out-Raum kann dann entspannt werden – dort lässt sich auch abseits des Dancefloors in Ruhe eine Unterhaltung führen. Die Musik der DJs ist schwerpunktmäßig elektronisch – Minimal, Funky House und Goa Beats, gemischt immer wieder mit Groove oder mal einem Rockklassiker, möglichst organisch. Zum Jubiläum gibt es auf einer zweiten Tanzfläche die Toulouse Hits der 1980er und 90er Jahre. TOULOUSE INSTITUT: „25 Jahre Tanznacht“ • Jubiläumsparty Buddhas Beatbox, 2. November 2013, ab 21.30 Uhr • Eintritt: 10 Euro • Ort und Information: Toulouse Institut, Beerenweg 1d, nahe Metrobus 2/3, Telefon 040-390 59 91, E-Mail toulouse@toulouse.de, www.toulouse.de

KGS HAMBURG 10/2013


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

den Erlebnis widmet sich Robert Schwartz intensiven Studien zu Spiritualität, Metaphysik und vorgeburtlicher Planung. Der Seminarleiter geht davon aus, dass die Entwicklung vom dritten bis fünften Lebensjahr von uns selber bereits vor unserer Geburt geplant wird – genauso wie alle großen Herausforderungen, Krisen und Schicksalsschläge. Wesentlicher Teil des Seminars,

KONTAKT ZU GEISTIGEN WELTEN. Karin und

Gerold Voß (Foto) sind Medien für geistige Wesenheiten wie den Grafen von Saint Germain und Sanat Kumara aus der siebten Dimension. Zusammen geben die beiden Seminarleiter die Botschaften aus der geistigen Welt an die Öffentlichkeit weiter. Gerold Voß versteht es, als Medium neben den Worten auch die energiereiche Präsenz und Liebe der Engelwesen durchzulassen und auszustrahlen. Karin Voß lässt neben ihrem liebevollen Sein die sphärischen Töne der Sansula, einem Zupfinstrument, erklingen und erzählt von persönlichen Erfahrungen mit den lichtvollen Wirklichkeiten. Durch das Channeln unterschiedlicher Energien können Muster und Barrieren im Chakrasystem aufgespürt werden, die verhindern, selbst klare Botschaften zu empfangen. Die Teilnehmer des Seminars können Fragen stellen, die von Karin und Gerold Voß medial direkt aus der geistigen Welt beantwortet werden. KARIN VOSS, GEROLD VOSS: „Die 12 Göttlichen Strahlen – St. Germain und die Weltenlehrer laden ein“ • Seminar, 20. Oktober 2013, 14-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 40 Euro • Ort: Unser Bahnhof e. V., Rübenkamp 227, nahe Bhf. Rübenkamp • Info und Anmeldung: Tel. 05141-56 00 70, E-Mail gabriel@celleweb.de, www.kristallfamilie.de

DEN SINN DES LEBENS E N T D E C K E N . Robert

Schwartz arbeitete als freiberuflicher Journalist, als seine Suche nach dem tieferen Sinn des Lebens ihn mit einem Medium in Berührung brachte, durch das ihm bewusst wurde, dass wir alle spirituelle Führer haben, mit denen wir bereits vor der Geburt unser Leben planen. Seit diesem erweckenKGS HAMBURG 10/2013

Franz Bardon

Der Weg zum wahren Adepten

das Robert Schwartz (Foto) Mitte November gibt, ist die Between Lives Soul Regression, eine mehrstündige Rückführung in einen Trancezustand, die es den Teilnehmern ermöglicht, in ihr Zwischenleben zurückzukehren, in die Zeit vor der Inkarnation. Dort soll es die Gelegenheit geben, mit den spirituellen Führern über den eigenen Lebensplan zu sprechen und zu lernen, negative Gefühle über erfahrene Schicksalsschläge in Akzeptanz, Vergebung, Dankbarkeit und Frieden zu verwandeln. ROBERT SCHWARTZ: „Jede Seele plant ihren Weg“ • Seminar, 15.-17. November 2013, Fr 19-21.30, Sa 10-18, So 10-14 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Frühbucher bis 4. Oktober 295 Euro, regulär 320 Euro, nur Freitagabend Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro • Ort: CCH, Marseillerstraße, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@ wrage.de, www.wrage.de/live

IKONE DER SKANDINAVISCHEN JAZZ-SZENE.

„Die menschliche Stimme ist mein Ideal“, sagt Jan Garbarek und es gibt wohl kaum einen Saxofonisten, der diesem Ideal so nahe gekommen ist wie der Musiker aus Norwegen. Ende

Das Geheimnis der 1. Tarotkarte. Ein Lehrgang der Magie in 10 Stufen. Theorie und Praxis einer magischen Einweihung. 25. Aufl.! 393 S., geb., € 32,00

Die Praxis der magischen Evokation Das Geheimnis der 2. Tarot-karte. Kontakt mit Engeln der geistigen Hierarchie. Beschreibung aller magischen Hilfsmittel. 560 Seiten, geb., € 40,00

Der Schlüssel zur wahren Kabbalah Das Geheimnis der 3. Tarotkarte. Weltweit das einzige Buch über kabbalistischen Praxis. 309 Seiten, geb., € 28,50

Frabato - Autob. Roman Über Schambhala, die Hierarchie der Meister, magische 99er-Orden. 215 Seiten, € 18,00

--------------------------------

Rüggeberg-Verlag T./Fax: 0202-592811

www.verlag-dr.de Seite 11


K

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

© Torge Niemann

URZ & BUNT

ausführlich das ganze Methodenset für Fortgeschrittene der Matrix Energetics auf der Reise zur Meisterschaft des Selbst. Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung ist die Teilnahme an einem Matrix Energetics Fundamentals Seminar Level I und II.

Oktober kommt Jan Garbarek (Foto) mit seiner Band nach Hamburg. Es ist der Kontrast zwischen dem Liedhaften, Poetischen, Schlichten und der Intensität des freien Improvisierens mit anderen Musikern, der Jan Garbareks Kunst ausmacht. Die Künstler, die ihn begleiten, tragen jeder auf seine Weise dazu bei: am Piano der langjährige Wegbegleiter Rainer Brüninghaus, Trilok Gurtu, der wilde Trommelmagier aus Indien, an den Percussions und der Brasilianer Yuri Daniel am Bass. Jan Garbarek ist ein musikalischer Weltumsegler, der alles auffängt, was die Winde ihm zuwehen. Wer ihm zuhört, kann spüren, was ihn berührt und was ihm den Atem schenkt, der die Töne zu den Besuchern bringt. JAN GARBAREK GROUP: Live in Concert • Konzert, 28. Oktober 2013, 20 Uhr • Eintritt: 29,80 bis 51,80 Euro • Ort: Laeisz Halle, Johannes-Brahms-Platz 1, nahe Bhf. Messehallen oder Gänsemarkt • Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen

MEISTERSCHAFT MIT MATRIX ENERGETICS. Richard Bartlett und Melissa

Joy (Foto) bieten mit dem Magic-Seminar auf der Grundlage des herzzentrierten Seins die Gelegenheit, ein tieferes Wissen über die magische Lebensweise nach den Praktiken westlicher Traditionen zu erlangen. Zentrales Thema ist die Entwicklung von Selbstverantwortung und Bewusstsein, so dass sich die Wirklichkeit über frühere einschränkende Muster hinwegsetzt. Das Mastery-Seminar ist eine Reise in die innere und äußere Meisterschaft des Selbst und stellt den Höhepunkt aller Matrix Energetics Kursangebote dar. In diesem Training zeigen Richard Bartlett und Melissa Joy umfassend und Seite 12

RICHARD BARTLETT, MELISSA JOY: „Matrix Energetics Magic & Mastery Intensive“ • Ausbildung, 29. November bis 2. Dezember 2013, Fr 10-18, Sa 9.30-17.30, So/Mo jeweils 9.3019.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 1.075 Euro, Member 980 Euro, nur Matrix Energetics Magic 540 Euro, Member 440 Euro, nur Mastery 640 Euro, Member 540 Euro • Ort: Handwerkskammer, Holstenwall 12, nahe Bhf. St. Pauli • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live

H EI LU N G D UR C H TRANSFORMATION.

In Form von Kursen und Workshops gibt Dharam Kaur die Jahrtausende alten Kundalini Yoga Praktiken weiter, welche seit jeher Menschen dabei dienen ihr Bewusstsein zu transformieren. „Es gibt nichts, was wir nicht transformieren können“, sagt Dharam Kaur. „Wer die Kunst der Transformation beherrscht, der ist unstoppbar. Das Leben gibt uns die unterschiedlichsten Herausforderungen. Wenn wir wissen, wie wir sie für unser Wachstum benutzen, werden wir immun gegen jegliche Negativität und entwickeln die stärkste Waffe der Welt: ein offenes, liebendes und gebendes Herz.“ Die Praxis von Kundalini Yoga bringt Körper, Geist und Seele zusammen und führt dadurch auf Dauer zu Selbstliebe, Gelassenheit und Vitalität. DHARAM KAUR: Transformationskurse • samstags und sonntags, jeweils 11-13.30 (intensiv) und 16.30-18.30 (normal) • • • Intensivworkshop, einmal monatlich, Einstieg jederzeit möglich, keine Anmeldung nötig • • • Teilnehmerbeitrag: einzeln 15 Euro, Flatrate pro Monat 50 Euro, 10er-Karte 108 Euro • Ort: Kahruna Zentrum, Durchschnitt 4, 20146 Hamburg-Rotherbaum • Info: Dharam Kaur, Telefon 0179-976 06 14, E-Mail dharamkaur@live.de, www.blessingsandprayer.com

KGS HAMBURG 10/2013


OASE DER GESUNDHEIT Nutzen Sie unsere Informationsabende und informieren Sie sich ausführlich über unsere aktuellen Aus- und Fortbildungen: Ausbildung zum Wellness-Masseur/in mit Zertifikat Schaffen Sie Ihre Basis für eine neue berufliche Selbstständigkeit oder einen beruflichen Neuanfang als Wellness-Masseur in Hotels, Saunen, Fitness-Clubs oder Kosmetikstudios. Sie erhalten eine sehr individuelle Ausbildung rund um die Ganzkörper-Massage. Die Ausbildung findet an 3 Wochenenden in 60 Stunden statt. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Basiskurs für Wohlfühl-Wellnessmassagen Erlernen Sie die Grundlagen für eine individuelle Ganzkörpermassage. Für „Massageneulinge“ und Leute, die sich für Massagen interessieren und hier einen sicheren und respektvollen Grundstein legen möchten. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 5 Termine (15 Std.), 1 Termin pro Woche

Fortbildung in der Sharipov-Ganzkörper-Regenerations-Massage Jedes Körperorgan, das Lymph- und Blutsystem hat eine Projektion auf mehrere Muskeln im Körper. Erlernen Sie die einzelnen Punkte zu erkennen und die Zusammenhänge richtig zu verstehen. Erleben Sie die Auflösung von Verspannungen und die Aktivierung der Energiebahnen und Reflexzonen. Gute Vorkenntnisse der Massage erforderlich. Kursdauer: 3 Wochenenden (60 Std.)

Fortbildung für Wohlfühl-Wellnessmassagen Voraussetzung für diesen Fortbildungskurs ist der Basiskurs für Wohlfühl-Wellnessmassage oder gute Vorkenntnisse in der Massage. Kursdauer: 1 Wochenende (12 Std.)

Fortbildung für Druckpunktmassage (Hände, Füße und Kopf) Voraussetzung für die Fortbildung in der Druckpunktmassage ist der Basiskurs für WohlfühlWellnessmassage oder gute Vorkenntnisse in der Massage. Kursdauer: 1 Wochenende (12 Std.)

Fortbildung Hot Stone Massage Für alle, die mal wieder etwas Abwechslung in ihr Massageangebot bringen wollen und neue Ideen und Impulse wünschen. Ziel ist es eine individuelle Ganzkörpermassage in Kombination mit den Steinen durchführen zu können. Voraussetzung ist der Basiskurs für Wohlfühl-Wellnessmassage oder gute Vorkenntnisse in der Massage. Kursdauer: 1 Wochenende (12 Std.)

Unsere Informationsabende für die Aus- und Fortbildungen finden regelmäßig statt. Die aktuellen Termine erfragen Sie bitte telefonisch – Telefon (040) 35 71 80 20 Unsere Heilpraktikerin und Sporttherapeutin Frau Anna-Sarah Fischer beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen und vereinbart einen persönlichen Termin mit Ihnen.

Colonnaden 3 · 20354 Hamburg · Telefon (040) 35 71 80 20 · www.sharipov-institut.de


„Erfolg ist ein cooler Weg zur Erleuchtung“

„Erfolg ist ein cooler Weg zur Erleuchtung“ Veit Lindau weiß aus eigener Erfahrung, dass wir den Erfolg, den wir uns einerseits wünschen, andererseits selbst verhindern, weil wir immer auf unserer schöpferischen Bremse stehen. Wenn wir uns selber finden und uns an das Leben verschenken, können wir den inneren und äußeren Wohlstand manifestieren, nach dem wir uns sehnen. Veit Lindau, der sich selbst als „liebevollen Cultural Provocateur, achtsamen Businesspunk und modernen Mystiker“ versteht, spricht hier über die Diskrepanz zwischen Vision und Realisation von Erfolg. Wie man die Kluft überwinden kann, wird er in seinem Vortrag Ende Oktober in Hamburg konkretisieren Ich möchte euch Erfolg als etwas zutiefst Spirituelles anbieten. Erst mal ein paar Worte über mich, damit ihr wisst, wer ist der Typ, was macht der und wie kommt er dazu, über diese Dinge zu reden. Ich kann mich noch sehr gut an meine erste oder zweite Messe erinnern und das Gefühl, das ich damals hatte. Ich glaube, das war in Leipzig und unser Stand war zwischen einem Bockwurststand und einer Kartenleserin und es waren sehr, sehr gemischte Gefühle, die mich damals beschäftigt haben. Ihr kennt das bestimmt: Wenn du selbstständig bist, dann ist das einfach dein Baby. Es ist aus dir geboren und du nimmst es persönlich. Ich stand da also und da war die ganze Zeit die Frage: Ist das der richtige Platz? Und es war am Anfang unglaublich uneffektiv. Meine Frau und ich haben richtig viel gearbeitet, aber was unter dem Strich rauskam ... ich sage mal, wir waren sehr gut im Jonglieren mit unseren Konten. Ich habe also lange Zeit erlebt, wie das ist, einer Arbeit nachzugehen, die du total liebst und von der du auch weißt, das ist wertvoll, und du weißt, das tut den Menschen gut – aber am Ende des Monat merkst du, du kommst damit nur so halbwegs finanziell durch. Das ist also mein persönlicher Weg zu diesen Dingen, die ich hier heute mit euch teile. Ich möchte gern, dass ihr wisst, dass ich mich dem Thema Erfolg nicht freiwillig genähert habe, sondern ich habe viele Jahre meines Lebens gedacht, Erfolg ist etwas zutiefst Unspirituelles. Und ich dachte, wenn man eine ganz gute Arbeit anbietet, dann wird man von der Welt erkannt und dann rennen sie dir die Bude ein. Ich habe zum Beispiel auch zu Geld eine sehr, sehr negative Einstellung gehabt. Ich komme aus dem Osten und Seite 14

Veit Lindau: „Irgendwann habe ich kapiert, dass ich mich meinen Schattenthemen stellen muss“

Geld war für mich gleich Kapitalismus und uns ist eingeimpft worden, das sind die Bösen. Jeder Mensch, der mir begegnet ist, nachdem die Mauer gefallen war und der ein etwas größeres Auto hatte, war für mich jemand, der etwas Falsches, etwas Böses gemacht haben musste, damit er zu diesem Reichtum gekommen ist. Das habe ich lange Zeit von mir weggeschoben – die Auseinandersetzung mit Geld und Erfolg. Ich dachte, ich kümmere mich einfach nur um die Ideale, ich kümmere mich nur um den Spirit meiner Arbeit und der Rest geschieht von ganz allein. Ich habe zum Beispiel auch enorme Schwierigkeiten gehabt, Geld anzunehmen, und habe das sehr elegant gelöst, indem ich lange Zeit auf Spendenbasis gearbeitet habe. Ich habe mir also gar keine Gedanken darüber gemacht, sondern am Ende eines Seminares einfach gesagt, entscheide du, wie viel dir das wert war. Und wenn du mich damals getroffen hättest, hätte ich dir das noch sehr stolz als idealistisch verkauft. Als avantgardistisch. Ich war sozusagen schon das ökonomische Modell der Zukunft. Die Wahrheit ist: Ich war einfach jemand, der Probleme hatte mit diesen Themen und versucht hat, sie zu ignorieren. Und das kennst du vielleicht auch: Wenn du Themen ignorierst, KGS HAMBURG 10/2013


„Erfolg ist ein cooler Weg zur Erleuchtung“

dann gehen sie in deinen Schatten und fangen an, dich auf eine ganz hässliche Art und Weise zu nerven. Zum Beispiel damit, dass eine der Standardfragen meiner kleinen Tochter ab einem gewissen Alter immer war: „Veit, können wir im nächsten Monat die Miete noch bezahlen?“ Sie hat mitgekriegt, wie wir immer mit dem Geld jongliert haben. Das hat mir richtig weh getan, weil ich nicht wollte, dass meine Tochter in so einem Angstzustand groß wird. Ein zweiter Zenmeister war das Finanzamt. Ich bin einfach der Logik gefolgt: Ich habe ja keinen Gewinn, also muss ich auch keine Steuern zahlen. Ich habe mich nie um das Thema gekümmert und plötzlich kam jemand, der wollte 40.000 DMark von uns haben. Und ich bin unserem Engel, dem Steuerberater unglaublich dankbar, der es geschafft hat, ich weiß nicht wie, das soweit runterzuhandeln, dass wir das tatsächlich händeln konnten. Lange Rede, kurzer Sinn: Irgendwann habe ich kapiert, dass ich mich diesen Themen stellen muss. Das war ein schmerzhafter Prozess, weil ich mich meinem Ego stellen musste. Weil ich mir Dinge anschauen musste, von denen ich dachte, die hätte ich schon hinter mir. Weil ich mich mit Themen wie zum Beispiel Autorität auseinandersetzen musste, mit der Beziehung zu meinem Vater. Mein Vater war ein sehr erfolgreicher Mann, und irgendwann habe ich realisiert, dass mein innerer Kampf mit ihm dazu geführt hat, dass ich gesagt habe: Ich werde nie so wie er. Das hat natürlich auch dazu geführt, dass ich die positiven Aspekte nicht angenommen habe. Das Coole daran ist, dass es funktioniert, wenn du diese Themen ins Licht holst. Dann bewegt sich etwas. Ich kann heute sagen, ich führe ein sehr, sehr erfolgreiches Unternehmen, auf allen Ebenen. Und das ist ein Unternehmen, das Ideale und Erfolg miteinander vereint. Ich kann sagen, ich habe den Luxus in meinem Leben, zu hundert Prozent das zu machen, was ich will und was sich authentisch anfühlt, und es bringt auch richtig gut Kohle rein. Das sage ich nicht um anzugeben, sondern um Mut zu machen. Mut zu machen – wenn du das Gefühl hast, du hast eine KGS HAMBURG 10/2013

gute Arbeit anzubieten und es läuft bis jetzt noch nicht so gut, nicht zu sagen: Das geht nicht. Sondern von dem Punkt zu kommen: Da liegt noch irgendwas im Verborgenen. Da gibt es noch einen blinden Fleck, den du bis jetzt noch nicht gesehen hast. Das ist also meine persönliche Geschichte. Irgendwann haben die Menschen angefangen mich zu fragen: Veit, wie macht ihr das denn? Es gab auch welche, die fanden das ganz doof, als wir angefangen haben, nicht mehr auf Spendenbasis zu arbeiten, sondern feste Preise zu verlangen und uns an gewisse finanzielle Spielregeln zu halten. Da haben manche aus der spirituellen Szene gesagt: Andrea und Veit haben uns jetzt verraten, die sind jetzt dem Mammon verfallen. Aber viele haben gesehen, okay, bei denen verändert sich was. Und die sind zu mir gekommen und haben gefragt: Veit, was hast du denn jetzt anders gemacht? Kannst du uns das beibringen? Und so haben wir angefangen, diese Themen Berufung, Erfolg und selbstständige Arbeit in unser Programm mit aufzunehmen. Und deswegen stehe ich hier vorn.

Ich möchte euch Erfolg als etwas zutiefst Spirituelles anbieten Ich liebe es, darüber zu reden, weil ich festgestellt habe, dass es zwei zentrale Bereiche im Leben eines Menschen gibt, in denen du dich verwirklichen musst. Und das ist nicht im Innen, denn da ist jeder von uns bereits verwirklicht. Wenn du regelmäßig meditierst, wirst du mir recht geben. Wenn du still wirst und nach innen schaust, weißt du einfach, da bist du vollkommen. Und hier drinnen hast du auch alle Antworten auf die Fragen. Aber es gibt im sogenannten Außen zwei Bereiche, in denen sich ein Mensch verwirklichen muss, um echtes, authentisches Glück zu erfahren. Das sind einmal deine Beziehungen. Es ist toll, wenn du stundenlang gegen eine leere Wand meditieren kannst und dabei einen Samadhi nach dem nächsten erfährst. Aber wenn du dann aufstehst und

nicht in der Lage bist, mit deiner Frau und deinem Kind auf eine friedvolle Art und Weise zu kommunizieren, gibt es da eine Lücke zwischen deiner inneren Realisation und dem, was du außen umsetzt. Und diese Lücke holt dich irgendwann gnadenlos ein. Der zweite Bereich, in dem sich ein Mensch verwirklichen muss: Wir haben Arbeit leider zu etwas verkommen lassen, das uns Geld bringt, damit wir dann, wenn die Arbeit vorbei ist, das machen können, was wir eigentlich machen wollen. Dein Weg zur Erleuchtung sollte eigentlich deine Arbeit sein. Ich habe irgendwann festgestellt, Erfolg ist ein unglaublich cooler Weg der Erleuchtung. Denn wenn du ihn bewusst angehst, lernst du unglaublich viel über dein Schattenpotenzial und zwar meiner Meinung nach viel, viel mehr, als wenn du zu Hause auf deinem Meditationskissen sitzen bleibst. Ich bin nicht gegen Meditation, ich meditiere auch gern – ich finde es nur gut, eine halbe Stunde zu meditieren und den Rest der Zeit irgendwas Sinnvolles zu machen. Ich habe festgestellt, dass es bei vielen Menschen eine große Kluft gibt zwischen ihren Idealen und Visionen und dem, was sie davon umgesetzt bekommen. Und ganz oft ist diese Kluft so groß geworden, dass diese Menschen gar nicht mehr versuchen, es noch umzusetzen, sondern sie fangen an, eine Art Traumschloss zu bauen. Und daraus entsteht eine Schizophrenie in unserem Leben. Wir sind hier in unserer Vision und im Außen passiert etwas ganz anderes. Und für mich ist das ein sehr cooler Geburtsprozess, dich mit dem, was du in dir hast – und ich weiß, dass du unglaubliche Schätze in dir trägst – auf die Erde zu bringen. Veit Lindau (Auszug aus dem Vortrag „Erfolgreich selbstständig“, den Veit Lindau im Mai 2013 beim Rainbow Spirit Festival gehalten hat.)

VEIT LINDAU: „Erfolg für Alle! Deine Würde. Dein Wirken. Dein Wohlstand.“ • Vortrag, 28. Oktober 2013, 19-21 Uhr • Eintritt: 24 Euro, ermäßigt 16 Euro, 4 Tickets zum Sonderpreis von 72 Euro • Ort: Kleine Laeiszhalle, Johannes-BrahmsPlatz, nahe Bhf. Gänsemarkt • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live

Seite 15


© radoma/Fotolia

„Du bist die Farbe, die du wählst“

„Du bist die Farbe, die du wählst“ Vor 30 Jahren kam Aura-Soma in die Welt – ein einzigartiges Farbensystem, dessen Essenzen Menschen in allen Teilen der Erde seitdem begleiten und sie bei ihrem Streben nach Einklang mit allem sowie geistiger und spiritueller Entwicklung unterstützen. Gleichzeitig mit diesem Jubiläum kann in diesem Jahr auch „20 Jahre Aura-Soma Deutschland“ gefeiert werden – Anlass genug für eine ganze Woche mit Vorträgen, Beratungen und besonderen Aktionen bei der Buchhandlung Wrage Aura-Soma wurde 1983 durch Vicky Wall geboren. In nächtlichen Visionen nahm die hellsichtige Engländerin – siebtes Kind eines siebten Kindes – Farben wahr und empfing gleichzeitig die Botschaft: „Teile das Wasser.“ So eindringlich waren diese Visionen und die damit verbundene Botschaft, dass Vicky Wall, damals schon über 60 Jahre alt und fast erblindet, sich ganz ihrer inneren Führung überließ: Sie schuf die ersten AuraSoma-Farbkombinationen. Die Equilibriumflaschen sind auch heute, dreißig Jahre später, das Herzstück von Aura-Soma. Sie bilden die Basis für eine Aura-Soma-Beratung, bei der eine Auswahl von vier Flaschen getroffen wird. Jede der mittlerweile 111 Farbkombinationen, die je zur Hälfte aus einer öligen und einer wässrigen Flüssigkeit bestehen, trägt eine Botschaft, die mit den Lebensthemen desjenigen zu tun hat, der sie auswählt. Die Farbschwingungen können visuell oder über die Haut aufgenommen werden und tragen – wie auch der Duft – zu innerer Harmonie bei. Zu den Inhaltsstoffen gehören Pflanzenfarben, ätherische Öle und Mineralien in energetischer oder materieller Form. Die Essenzen der Equilibriumflaschen können direkt auf die Haut aufgetragen werden, die Pomander, die es in 15 unterschiedlichen, meist kräftigen Farben gibt, werden in die Aura eingefächelt. Pomander ist ein Begriff aus dem Altenglischen und bedeutet wörtlich übersetzt „Duftkugel“. Im weiteren Sinne beschreibt er auch die Wirkung des Duftarrangements eines Pflanzengebindes auf den Menschen. Die Anwendung der Pomanderessenz unterstützt die Stärkung der feinstofflichen Ebene des Menschen, schafft einen geschützen Raum und gibt Impulse zur Bewusstmachung und Veränderung eingefahrener Verhaltensmuster. In ganz konkreten Alltagssituationen dient sie dem Schutz und der Reinigung der Aura. Wer Farbe und Duft eines Pomanders in seine Aura einbringt, bringt sich mit seiner Umwelt in Einklang. Auch die Quintessenzen werden in die Aura des Menschen eingebracht. Während die Pomander auf der Alltagsebene Unterstützung geben, wirken die Quintessenzen in noch feineren Schichten der Aura. Mit ihnen schließt sich der Kreis des Prinzips „Körper – Seele – Geist“. Ihre Pastelltöne und ihre Düfte gehen in Resonanz mit der feinen Sensibilität des Menschen und öffnen die Tür zu den geistigen Welten. So fördern sie eine übergeordnete Sichtweise und die Fähigkeit, Dinge in einem größeren Zusammenhang zu sehen. Die Seite 16

Namen der Quintessenzen wie Serapis Bey, Lady Nada, Saint Germain oder Christus tragen die Schwingungen bestimmter Qualitäten Aufgestiegener Meister. Quintessenzen dienen immer der Öffnung nach oben. Nach dem Tod von Vicky Wall im Jahr 1991 haben Mike und Claudia Booth Aura-Soma übernommen und das Farbsystem weltweit bekannt gemacht. Mike hat ­Vicky die letzen zehn Jahre ihres Lebens intensiv begleitet. Sie sagte über ihn: „Er ist meine Augen.“ Längst gibt es ein Netzwerk von kompetenten und gut ausgebildeten Lehrern und Beratern. Dazu gehört auch Ingrid Münchow, Aura-Soma-Beraterin und -Lehrerin in der Buchhandlung Wrage in Hamburg. Sie arbeitet mit den farbigen Essenzen, seitdem Aura-Soma 1993 nach Deutschland gekommen ist, gibt Beratungen und

KGS HAMBURG 10/2013


„Du bist die Farbe, die du wählst“

bildet selbst Aura-Soma-Berater beziehungsweise Beraterinnen (es sind überwiegend Frauen) aus. In der Buchhandlung wird sie dabei von Hanna Lipp unterstützt, die sich seit ihrer ersten Viererauswahl als Teenager vor 20 Jahren intensiv mit Aura-Soma beschäftigt. Ebensolange präsentiert die Buchhandlung Wrage das komplette Aura-Soma-Sortiment. Um das 20-jährige JuIngrid biläum von Aura-Soma Münchow Deutschland zu feiern, lädt die Buchhandlung Wrage Mitte Oktober zu einer „Aura-Soma-Woche“ ein. Neben besonderen Rabattaktionen gibt es ein Programm mit Beratungen und kostenlosen Vorträgen zu unterschiedlichen Aspekten von Aura-Soma. Ingrid Münchow wird unter anderem über „Die Welt der Pomander“, „Die Welt der Quintessenzen“, die „Rescue-Flaschen von Aura-Soma“ und „Die 4-Flaschen-Auswahl“ sprechen. Iris Rebilas von AuraSoma Deutschland, die als Gastreferentin zur AuraSoma-Woche eingeladen ist, stellt am Dienstag die „Archangeloi Essenzen“ vor und beendet ihren Vortrag mit einem kleinen Rückblick über die Geschichte von Aura-Soma in Deutschland. Bei der Abschluss-Celebration wird gefeiert. Alle, die sich intensiv mit Iris Rebilas Aura-Soma beschäftigen, sind eingeladen. Es wird ein Film von Vicky Wall gezeigt, gemeinsam Pomander in die Aura gefächelt und bei Tee und Keksen gibt es Gelegenheit für Begegnung und ausgiebigen Austausch. Vicky Wall hat zu ihren Lebzeiten mehrfach betont, dass Aura-Soma ein wachsendes System sei. So hat sich die Aura-Soma-Produktpalette in den 30 Jahren beständig erweitert. Nicht nur ist die Anzahl der Equilibrium-Flaschen, Pomander und Quintessenzen gestiegen, dazu gekommen sind nach und nach die Erzengel-Sprühessenzen „Archangeloi“, Parfüms und Daily-Care-Kosmetik sowie den Aura-Soma Light Beamer Pen, der die Informationen der Aura-Soma Equilibrium Farbkombinationen auf Meridiane, Akupunkturpunkte und Energiezentren überträgt. All das kann man während der Aura-Soma-Woche im Oktober kennenlernen und in die Welt der Farben eintauchen. M.K. „20 Jahre Aura-Soma Deutschland – Aura-Soma-Woche bei Wrage“ • 14.-19. Oktober 2013 • Ort und Informationen (über das detaillierte Programm und die Rabattaktionen): Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, nahe Bhf. Dammtor, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-0, www.wrage.de

KGS HAMBURG 10/2013

20 % RABATT

*

14.-19. OKTOBER Wrage feiert 20 Jahre Aura-Soma, feiern Sie mit uns!

Kostenlose Vorträge, Beratung und eine gemeinsame Celebration MONTAG, 14. OKTOBER, 19 UHR Schutz und Unterstützung im Alltag: Die Welt der Pomander mit Ingrid Münchow DIENSTAG, 15. OKTOBER, 19 UHR Himmlische Unterstützung: Die Archangeloi und Erzengel bei Aura-Soma mit Iris Rebilas MITTWOCH, 16. OKTOBER, 19 UHR „Du bist die Farbe die du wählst“-Einführung in die 4-Flaschen-Auswahl mit Ingrid Münchow DONNERSTAG, 16. OKTOBER, 19 UHR Die Meister von Aura-Soma: Die ganze Welt der Quintessenzen mit Ingrid Münchow FREITAG, 17. OKTOBER, 19 UHR Erste-Hilfe mit Aura-Soma: Die Rescue-Flaschen von Aura Soma mit Ingrid Münchow SAMSTAG, 19. OKTOBER AB 16 UHR Celebration/Offenes Come-Together für alle, die sich intensiv mit Aura-Soma beschäftigen *20% Rabatt auf alle Aura-Soma-Produkte (Bücher und reduzierte Artikel sind ausgenommen) Im Laden und auch im Versand (zzgl. reelles Porto)Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten

FORDERN SIE UNSER AUSFÜHRLICHES PROGRAMM AN:

Buchhandlung Wrage Schlüterstr. 4 , 20146 Hamburg Telefon +49(0)40-41 32 97-0 wrage@wrage.de

Seite 17


Frag doch mal die Engel!

Frag doch mal die Engel! Engel-Orakelkarten können dabei helfen, mit Engeln Kontakt aufzunehmen und sich für ihre Botschaften zu öffnen. Die Karten sind ein Hilfsmittel, denn Engel, sagt Doreen Virtue, sind immer bei uns, sie sind unsere Begleiter und Beschützer. Doch erst wenn wir sie um Hilfe und Unterstützung bitten, geben sie Antwort, und zwar auf jede Frage, egal, ob sie Gesundheit oder Liebe betrifft, Beziehungen, Probleme im Alltag oder den Sinn des Lebens. Doreen Virtue gibt im Oktober ein Ausbildungsseminar zum Legen und Deuten ihrer Engelkarten Du bist auf dem richtigen Weg

(Das Lebensorakel der Engel) „Mach weiter mit dem, was du tust, denn offensichtlich funktioniert es.“ Falls du Zweifel an deinen Gefühlen und Plänen hattest, wollen dich die Engel mit dieser Karte ermutigen, deine gegenwärtigen Träume und Ziele weiterzuverfolgen. Schon allein die Tatsache, dass du einen Traum hast, hat deinem Leben zusätzliche Leidenschaft und Sinnhaftigkeit verliehen.

Der Magier – Erzengel Raziel

(Das Engel-Tarot) „Du bist bereit! Du hast die Ressourcen oder kannst diese manifestieren. Das Leben ist magisch.“ Diese Karte signalisiert, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, neue Projekte zu beginnen! Falls du irgendwelche Zweifel bezüglich deiner Fähigkeiten hattest, deine Träume zu manifestieren, lass sie zurück. Tatsächlich ist es so, dass du umso erfolgreicher sein wirst, je mehr Selbstvertrauen du hast! Zum Glück können die Engel deine innere Stärke ankurbeln, wenn du sie um Hilfe bittest. Erzengel Raziel ist der MagierEngel spiritueller Geheimnisse und Mysterien, der dir Türen zu wunderbaren Gelegenheiten öffnen wird. Darüber hinaus wird er dich eilig auf den Weg der Manifestation schicken, damit du dich viel schneller des Erfolges freuen kannst, als es logisch möglich scheint.

Seite 18

Träume werden wahr

Mache den Anfang, indem du deinen Geist und deinen Körper mit ein paar tiefen Atemzügen zentrierst. Schließ die Augen und bitte dann innerlich deine Schutzengel: „Bitte gebt mir klare Zeichen, Führung, Motivation, Hilfe und Inspiration, die sich auf meine göttliche Lebensaufgabe bezieht.“ Achte auf die Gedanken und Gefühle, die du nach dieser Bitte empfängst.

(Das Heil-Orakel der Feen) „Deine Herzenswünsche werden Wirklichkeit. Die Feen bitten dich, an deinem Glauben festzuhalten und positive Resultate zu erwarten.“ Gute Neuigkeiten! Das Leben, von dem du geträumt hast, wird Realität für dich. Deine Affirmationen, Gebete, Visualisierungen und sonstigen positiven Techniken haben deine Träume zur Erfüllung gebracht. Jetzt bitten dich die Feen, dein Vertrauen aufrechtzuerhalten. In diesem Augenblick siehst du vielleicht schon einen Schimmer deiner Träume wahr werden. Diese Träume sind dabei, aus deiner Gedankenform in die ätherische Form überzuwechseln, worauf sie eine feste, materielle Form annehmen werden. Affirmation: Mein Herz ist erfüllt von Dankbarkeit und Freude in dem Wissen, dass mich jetzt wunderbare Menschen und Situationen umgeben. KGS HAMBURG 10/2013


Frag doch mal die Engel!

Positive Energie

Gestehe dir deine wahren Gefühle

(Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine) „Umgib dich mit positiven Menschen und Situationen. Meide alle Negativität.“

(Das magische Orakel der Feen) „Sei ehrlich mit dir selbst. Nur du weißt, was du wirklich möchtest.“ Diese Karte zeigt an, dass du vor dir selbst irgendetwas verheimlicht hast. Was ist es? Deine Gefühle sind wahr und richtig und sie versuchen, dich aufmerksam zu machen. Gesteh dir jetzt im Augenblick deine tiefsten Gefühle ein. Es ist nichts Bedrohliches daran, wenn du dir selbst ge-

Leidenschaft

Deine Manifestationsarbeit geht gut vonstatten. Diese Karte ermutigt dich, den Prozess auf eine höhere Ebene zu heben, indem du dich auf eine „Negativitäts-Diät“ setzt. Das bedeutet, alle negativen Einflüsse so weit wie möglich zu vermeiden. Meide negative Auseinandersetzungen mit dir selbst und anderen. Schalte bei negativen Themen den Fernseher oder das Radio aus und halte dich von gewalterfüllten Filmen fern. Lies keine pessimistischen Schlagzeilen oder Klatsch-Magazine. Diese Negativitäts-Diät wird alle Blockaden in dir entfernen, die die Verwirklichung deiner Träume verlangsamen oder gar unterbinden können.

KGS HAMBURG 10/2013

(Das Erzengel Orakel) Erzengel Haniel: „Vertraue und folge deiner wieder erwachten Leidenschaft, sowohl in deinem Liebesleben als auch in deinem Beruf.“ Zusätzliche Botschaft: „Kein Risiko einzugehen kann zu Erstarrung und Depression führen. Du hast mich um mehr Glück und definitive Richtungsgebung gebeten. Ich habe die Flamme der Leidenschaft in deinem Herzen entzündet, damit sie dich führt. Du kannst ohne Bedenken Risiken eingehen und deinem Herzenswunsch folgen. Bitte mich, auf deinem Weg der Leidenschaft dein Partner zu sein, dich zu führen und für dich zu sorgen. Wenn du ein starkes Gefühl des Wissens spürst, gemeinsam mit einer brennenden Leidenschaft, achte gut auf dieses Gefühl, da es sich hierbei um meine Art handelt, dir Informationen bezüglich deines nächsten Schrittes zu geben.“

genüber aufrichtig bist. Deine echten Gefühle bilden den Kompass, der dir die richtige Richtung weist und dich zu den Antworten führt, die du suchst. Vertraue darauf, dass alle Veränderungen, die du vornehmen wirst, harmonisch vonstatten gehen. Du wirst am Ende froh sein, dir deine eigenen Gefühle eingestanden zu haben.

Seite 19


Frag doch mal die Engel!

Musik

(Das Heil-Orakel der Engel) Bedeutung der Karte: Die Engel ermuntern dich, in wunderschöne Musik einzutauchen. Musik erhebt deine Seele über alle erdgebundenen Sorgen und öffnet deine Gedanken für die göttliche Liebe. Du hast Engel an deiner Seite, die dir durch die heilenden Eigenschaften

beizutreten oder ein Instrument zu spielen? Es ist durchaus möglich, dass diese inneren Anstöße von deinen Engeln ausgehen, die deine gottgegebenen Fähigkeiten sehen können. Sie wissen, dass deine musikalischen Talente anderen Menschen helfen werden. Also bitten sie dich, ein irdischer Engel zu sein, indem du dein Talent für Lieder und Melodien zum Ausdruck bringst. Texte und Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des Allegria Verlages und des Koha Verlages („Positive Energie“).

Optimismus

(Das Orakel der himmlischen Helfer) „Schutzengel“ Du hast Recht, dich in dieser Situation optimistisch zu fühlen, da sie so viel beinhaltet, was zu den schönsten Hoffnungen Anlass gibt! Dein Schutzengel hat alle deine Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte miterlebt und weiß, dass diese neue Situation eine echte Antwort auf deine Gebete ist. Dein Schutzengel sieht, deinen eigenen Augen noch verborgen, Einzelheiten von dem, was dich erwartet und übermittelt dir die Botschaft, dass alles gut ist. Deine optimistische Sichtweise sorgt dafür, dass du freudig und guter Dinge bist, während sich die Dinge entfalten. Erwarte weiterhin das Beste vom Leben, weil du tatsächlich das bekommen wirst, was du erwartest.

der Musik helfen wollen. Wenn du diese Karte ziehst, bitten dich die Engel, mehr Musik in dein Leben lassen. Vielleicht hast du diese Karte auch aufgrund deiner eigenen musikalischen Talente gezogen. Hast du in letzter Zeit den Impuls verspürt, ein Lied zu komponieren, an einer musikalischen Aufführung teilzunehmen, einem Chor oder einer Band

DOREEN VIRTUE: Das Engel-Tarot • Allegria 2011, 44 Karten mit Anleitung, 24,99 Euro Das Heilorakel der Engel • Allegria 2005, 44 Karten mit Anleitung, 19,95 Euro Das Orakel der himmlischen Helfer: Engel und Schutzheilige • Allegria 2006, 44 Karten mit Anleitung, 19,95 Euro Das magische Orakel der Feen • Allegria 2008, 44 Karten mit Booklet, 19,59 Euro Das Erzengel Orakel • Allegria 2005, 45 Karten mit Anleitung, 19,95 Euro Der Zauber der Meerjungfrauen und Delfine • Koha 2007, 44 Karten mit Begleitbuch, 17,95 Euro Das Heilorakel der Feen • Allegria 2005, 44 Karten mit Anleitung, 19,95 Euro Das Lebensorakel der Engel • Allegria 2011, 44 Karten mit Anleitung, 19,99 Euro Bei Wrage gibt es eine kommentierte Liste der Kartendecks von Doreen Virtue wrage@wrage.de

DIE KUNST, ENGELKARTEN ZU LEGEN UND RICHTIG ZU DEUTEN.

Doreen Virtue und Radleigh Valentine (Foto) erläutern ausführlich die Symbole der Engel-Orakelkarten und bringen jedem Teilnehmer bei, wie die Von Doreen Virtue gibt es mehr als zwei Dutzend Karten gelegt und gedeutet werden. Die Teilnehmer Engel-Orakelkarten- können ihre Intuition und ihre angeborenen spiridecks. Mit dem Tarot- tuellen Gaben stärken, damit sie während des Kenner Radleigh Va- Kartenlegens klare Durchsagen empfangen könlentine entwickelte nen. Sie erhalten ein Zertigikat zum Certigied Angel sie das erste Engelta- Card ReaderTM. rot. Und dem misst Michael Robinson, der sich eng mit Erzengel Misie so viel Bedeutung chael verbunden weiß, wird das Seminar mit seiner bei, dass sie sich nach live gespielten heilenden Meditationsmusik bereiJahren der Abstinenz chern. vom deutschspra- DOREEN VIRTUE mit RADLEIGH VALENTINE: chigen Markt als „Die Kunst, Engelkarten zu legen und richtig zu deuten“ • Kursleiterin für Aus- Ausbildungsseminar, 7. Oktober 2013, 10-17.30 Uhr • bildungen dazu entschlossen hat, mit Radleigh Teilnehmerbeitrag: 190 Euro, Teilnehmer der Valentine gemeinsam in Hamburg einen Ausbil- I Can Do It-Konferenz 179 Euro, jeweils inkl. Engel-Tarot-Deck • Ort: Congress Centrum Hamburg, nahe Bhf. Dammtor • dungskurs zum Lesen der Engelkarten anzubieten. Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Auch ihre vorangegangenen Decks wird sie mit in Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, die Ausbildung einbeziehen. E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live Seite 20

KGS HAMBURG 10/2013


Das Sein im Klang

Das Sein im Klang

Die integrale Klangarbeit, wie sie durch die langjährige Arbeit des Hamburger Gongmusikers und Trommelkünstlers Jens Zygar geprägt worden ist, liefert den ideologischen Überbau einer modernen Klangmusik. Die Klangtage präsentieren diese interdisziplinäre neue Musikform in Praxis und Theorie und sind gedacht als Forum für alle Menschen, die sich mit dem Thema Bewusstseinswandel beschäftigen und nach Möglichkeiten suchen, ihren Alltag selbstbestimmt und kreativ durch erweiterte Kommunikationsformen zu bereichern. Im Interview mit Monika Knapp spricht Jens Zygar über das Wesen und die Möglichkeiten von Klangarbeit und Klangmusik Jens, gibt es ein übergeordnetes Thema, einen roten Faden für die Klangtage? Die Klangtage bieten einen Raum für klangmusikalische und bioenergetische Kreativität. Ziel ist das Verfeinern der Sinne, den Kontakt mit den Quellen der eigenen Vitalität herzustellen und den Ausdruck empfundener Lebensfreude zu verwirklichen. Die Klangtage möchten Impulsgeber für die persönliche Entwicklung sein, sie sind gemeinschaftsbildend und fördern die nachhaltige, regionale Kulturvernetzung. Die Klangtage sind ja ein Treffpunkt für das Netzwerk der Klangarbeiter, die die Vision einer in Liebe, Frieden und Respekt vereinten Gesellschaft pflegen. Wie tragen Klangarbeit und Klangmusik zu einer besseren Kommunikation bei? Die Hingabe im Moment, das Lauschen in der gemeinsamen Klangwelt schärft die Sinne und ist ein Schritt hin zu einer nonverbalen Kommunikation. Klangkreise bilden den Rahmen für Klangzeremonien, in denen Klanggesten, Töne und Schwingungen ein subtiles Energie-Mandala um ein imaginiertes Zentrum weben. Jede Situation ist neu, unbekannt und gleicht einem einzigartigen Mysterium. Das Sein im Klang, die anteilnehmende und wohlwollende Präsenz während der Klangkreise und natürlich das Darstellen der Musik selber sind eine hervorragende Gelegenheit, Erfahrungen in kosmischer Kommunikation zu machen. Wir bestehen zu circa 80 Prozent aus Wasser, einem hervorragenden Übertragungsmedium für Schwingung, wir schwingen quasi ständig. Klänge haben eine verblüffend direkte Wirkung und übertragen ihre Schwingungen mit den jeweiligen Qualitäten in Echtzeit. Aber genau wie nicht alle Nahrungsmittel zwangsläufig passend sind, sind auch nicht alle Frequenzen und Klänge physiologisch. Eine atmosphärisch stabile Umgebung für die Entfaltung der heilenden Wirkungen ist schön und wünschenswert. Der Klangarbeiter denkt in „Sowohlals-auch“-Kategorien und nutzt die Möglichkeiten des digitalen Sounddesigns ebenso wie die einer analogen Stimmgabel oder Klangschale. Worauf dürfen sich die Besucher der Klangtage besonders freuen? KGS HAMBURG 10/2013

„Die Besucher der Klangtage können erfahren, wie sie das große Feld der intuitiven Musik für sich nutzen können”

Jens Zygar

Im Klanggarten können wunderschön klingende Instrumente erlebt werden, die Workshops liefern neue Impulse und Anregungen, wie man das große Feld der intuitiven Musik für sich nutzen kann. Der Ozeanologe Dr. Erich Bäuerle referiert über den Klang der Elbe; der Autor der Kosmischen Oktave Hans Cousto wird über die Wirkungen der Planetenfrequenzen sprechen, unterschiedliche Gongs mit vielfältigen Qualitäten können erlebt und ausprobiert werden. Lesen Sie das Interview in voller Länge im Internet unter www.kgs-hamburg.de.

„Klangtage Hamburg“ • 26.-27. Oktober 2013 • Ort: Handwerkskammer, Holstenwall 12, nahe Bhf. St. Pauli • Information und Anmeldung: www.klangtage.com

Seite 21


ANZEIGE

Gudula Hoff, HP, HSP Telemannstraße 58 20255 Hamburg Telefon 040-43 27 26 05 guduji@alice-dsl.de

Ulrike Alphèus Neuengammer Hausdeich 421 21039 Hamburg Telefon 040-72 37 03 57 www.luum-reconnected.com

Sönke Kluge Sievekingsallee 108 20535 Hamburg Telefon 040-553 32 40 www.natuerliche-balance.de

Marianne Voss Große Straße 127 21075 Hamburg-Eißendorf Telefon 040-66 97 75 96 mariannevoss1@gmx.de

Yoshika Uraji Goethestraße 29h 21218 Seevetal Telefon 0160-95 02 80 51 www.licht-liebe-heilung.de

Frank Rothschuh 22085 HH-Uhlenhorst Telefon 0176-52 93 06 33 www.heilung-mitrueckverbindung.de

Suzan Leisering Wincklerstraße 11 20459 Hamburg-Neustadt Telefon 0179-952 36 30 www.reconnectingearth.com HP Maren Prager 21149 Hamburg-Neugraben Telefon 040-70 20 04 11 www.praxis-fuerkoerperbewusstsein.de Gabriele Maria Lucas Brombeerweg 47 22339 Hamburg-Fuhlsbüttel Telefon 040-500 04 55 info@gabriele-lucas.de

Reconnective Healing®

Die Frequenzen von rück-verbinden Dich, das heißt, sie erinnern Dich daran, wer und was Du wirklich bist. Eric Pearl in „Solomon spricht über ein Leben in Verbundenheit“: “Ich habe beobachtet, wie Menschen in diesem Erinnern wieder anfingen, auf ihrem optimalen Lichtniveau zu schwingen, wieder gesund zu schwingen…“ (S.16) Désirée Plöhn Tunnkoppelring 54 22359 Hamburg Telefon 040-65 99 50 70 www.desiree-ploehn.de Tina Degener Jochim-Sahling-Weg 98b 22549 Hamburg Telefon 040-86 64 21 58 www.tinadegener.de Birgit Beant Kaur Krohn Pestalozzistraße 26 22880 Wedel Telefon 0170-494 13 38 bkrohn@arcor.de

Sandra Poloschek Niendorfer Weg 16c 22453 Hamburg Telefon 0179-119 75 75 www.bereconnected.de Beate Bindernagel Praxis P.M. Hendricks Sörensenweg 8 22587 Hamburg-Blankenese Telefon 0176-21 67 85 67 Beril Forouhideh Hagener Allee 70d 22926 Ahrensburg Telefon 0171-631 12 32 www.Beril-reconnected.de

Sabine Skorczewski-Stolz Am Tibarg 40 22459 Hamburg Telefon 040-27 80 55 58 info@laufen-lachen-leben.de Karin Schilling Holländische Reihe 13a 22765 Hamburg-Altona Telefon 0170-196 62 34 www.karin-schilling.de Lisa Gabriele Rosner Gutshaus Stellshagen u. „Seelendo“ Klangdom Parin Telefon 038825-26775 u.- 44200 arpita@gmx.at

…und die Schwingungen breiten sich immer weiter aus: eine persönliche Erfahrung dieser transformierenden Kraft kann Türen öffnen! Christiane Larissa Apel Klausdorfer Straße 87 24161 Altenholz Telefon 0431-88 78 49 81 www.reconnection-kiel.de Olaf Welling Steenacker 31a 25499 Tangstedt bei HH Telefon 04101-37 39 96 www.reconnecting-deutschland.de Stephan Iskenius Lindenallee 27 27726 Worpswede Telefon 0171-359 55 01 stephan@iskenius.de

Antje Schubert, HP Oeltingsallee 17 25421 Pinneberg Telefon 04101-369 68 21 www.reconnection-schubert.de Angelika Munck Ingewai 3c 25980 Sylt OT Tinnum Telefon 04651-316 51 www.reconnection-sylt.de Elisabeth Ahlers Würzburgerstraße 69 28215 Bremen Telefon 0421-347 81 18 www.energiearbeit-ahlers.de

Maren Haack Heidkoppelweg 28 25474 Ellerbek Telefon 04101-37 18 44 www.maren-haack.de Jule Svea Mannerow Nadorsterstraße 60-62 26123 Oldenburg jule5mann@web.de www.julesvea.com Susanne Riekers Langenstraße 25 28816 Stuhr-Brinkum Telefon 0421-809 12 12 www.reconnection-bremen.de


Yoga für Alle!

Erics Zettel Reconnection ist schon längst in aller Munde. Nun ist mit dem Buch „Solomon spricht über ein Leben in Verbundenheit“ eine wertvolle erklärende Quelle an die Seite Eric Pearls getreten: Stefanie Breme hat ihn getroffen, Eric Pearls Coautor Frederick Ponzlov und durch ihn das Wesen Solomon. Hier schreibt sie über einen reichen Tag leiser und wunderbarer Begegnungen mit Solomon und ein Buch, das Türen öffnet Solomon spricht ist eines dieser Bücher, die stets in der Tasche mitwandern, gehütet wie ein Schatz. Selbst durch das Papier hindurch schwingt eine Energie mit, die nicht wirklich zu fassen ist, aber beruhigt und liebevoll in Schwingung versetzt. Solomon spricht ... kann man nicht einfach so durchlesen. Es lädt ein, Seite für Seite die Freude beim Umblättern zu genießen und die Lichtstrahlen einzelner Sätze ins Herz gehen zu lassen. Die Botschaft dieses Buches und des Wesens Solomon, das durch Frederick spricht, ist einfach und tief: „Ja, du hast die Kraft in dir. Sie liegt nicht außerhalb. Ja, du genügst! Bleibe in Bewegung und im Vertrauen auf die Lebenskraft, die uns alle trägt. Jeder hat seine eigene Art voranzugehen.“

Wie Solomon auftritt

Frederick Ponzlov und Eric Pearl

Erics Zettel sind ein Muss: keine Veranstaltung, ohne dass Eric aus seinem schwarzen Ledertäschchen die legendären tausendmal entfalteten Zettel holt und daraus vorliest. All die gechannelten Sätze, die ihn seit rund 20 Jahren begleiten und die uns alle so sehr persönlich berühren, als seien sie nur für uns geschrieben. Am bekanntesten sind die Durchsagen Solomons, der über Erics ehemaligen Patienten Frederick Ponzlov, einen Schauspiellehrer und Drehbuchautor, spricht. Erics Zettel sind zwar jetzt in das Buch Solomon spricht über ein Leben in Verbundenheit eingegangen, doch für Eric sind sie so wichtig, dass sein Assistent Ronen unlängst in die Mülleimer eines Hotels kletterte, um die versehentlich weggeworfenen Channelings wieder rauszufischen ...

Eins dieser besonderen Bücher „Wahrheit erkennst du daran, dass sie in deiner Seele richtig klingt.“ „Vertraue darauf, dass du genügst“: KGS HAMBURG 10/2013

Als Eric Pearl und Frederick Ponzlov Anfang September in Hamburg waren, wollte ich natürlich wissen, wie so ein Channeling aussieht, und ich wollte Frederick treffen. Groß, grauhaarig und im Gegensatz zu Erics individueller „enfant terrible-Attitüde“ in seriösem blauen Jackett wirkt Frederick von Anfang an wie der große beruhigende Bruder von Eric. Keine Show, sondern direkte, von Herzen kommende Antworten eines Buddhisten, der selbst kein Reconnective Healing praktiziert. „Als Solomon anfing durch mich zu sprechen, dachte ich, die Leute würden mich für verrückt erklären. Ich hatte Angst, Dinge zu vermischen. Heute verstehe ich immer noch nicht, was da eigentlich passiert, aber ich habe das Vertrauen entwickelt.“ Frederick ist ruhig und besonnen. Als das Channeling beginnen soll, schiebt er den Sessel ganz nah an den Bühnenrand, öffnet die Hände leicht empfangend und atmet bewusst. Dann wird das Atmen heftiger und Solomons Stimme beginnt zunächst mehr klingend und gurgelnd langsam lauter werdend aus Fredericks Mund zu strömen. Gestik und Mimik verändern sich. Oft sitzt Fred schräg im Sessel, gestikuliert heftig und zieht ein schiefes Gesicht. Eric liest die Fragen aus dem Publikum vor, Fragen, die uns alle betreffen. Wir lauschen, dankbar für dieses Geschenk, und beobachten fasziniert, wie sich selbst die Übersetzerin in der Gestik Solomons/Freds Ausdruck anpasst. Als sich Solomon verabschiedet, fällt Freds Kopf leicht vornüber in einen Sekundenschlaf. Und Frederick selbst weiß nicht, welch wunderbare Antworten uns Solomon gegeben hat. Stefanie Breme ERIC PEARL, FREDERICK PONZLOV: Solomon spricht über ein Leben in Verbundenheit • Koha 2013, geb., 202 Seiten, 16,95 Euro

Seite 23


Movement Medicine

Movement Medicine Ya‘Akov Darling Khan ist Tänzer, Tanzlehrer, Schamane und gibt seine Erfahrungen und sein Wissen seit vielen Jahren in Workshops an Menschen jeden Alters und unterschiedlichster Herkunft weiter. Gemeinsam mit seiner Frau Susannah hat er „Movement Medicine“ entwickelt, einen Weg zur intensiven Selbsterforschung und -erfahrung im Tanz. Im November kommt der Engländer für einen Workshop nach Hamburg. Jens Liedtke, selbst leidenschaftlicher Tänzer, schreibt hier, wie Movement Medicine sein Leben bereichert und immer wieder neu und spannend macht

Mittlerweile ist es 13 Jahre her, dass ich das Tanzen für mich wieder entdeckt habe. Anfangs in einer wöchentlichen 5Rhythmen-Gruppe gefiel es mir, mit Gleichgesinnten in einem geschützten Raum einfach mal aus der Reihe zu tanzen. Aber ich wollte mehr von dem wissen, wovon Gabriele Roth sprach. So besuchte ich meinen ersten Workshop bei Ya‘Acov Darling Khan, einem Lehrer, der selbst zur Ausbildung von 5Rhythmen-Lehrern beitrug. Für mich war das damals wie eine Offenbarung, ein Weg, der auch perSeite 24

sönliches Wachstum bedeutete. Nach einigen Jahren kam allerdings wieder die Frage: „Und jetzt? Wie geht es weiter?“ Eine Frage, die sich offensichtlich auch viele Lehrer gestellt haben. Lehrer wie Vinn Marti, David Rose und eben auch Ya‘Acov. Er und seine Frau Susannah haben deshalb Movement Medicine entwickelt. Eine Arbeit, bei der die Naturelemente, das, was uns umgibt, mehr in den Tanz einbezogen werden. In erster Linie Mutter Erde, die uns hält. In dieser Arbeit ist mir erst richtig aufgefallen, wie weit ich mich doch von meiner

Umwelt isoliert und vom Lauf des Lebens getrennt hatte. Wie mein kleines Ego immer größer und mein Körper immer steifer geworden waren. Der Taiji-Meister Patrick Kelly sagte mal, persönliches Wachstum erfordert Arbeit auf drei Ebenen: Intellekt, Emotion und Körper. Der Psychologe Peter Levine sagt, dass nicht verarbeitete Traumata Blockaden im Körper bilden. Diese können nur über den Körper gelöst werden. Ich kann bis ans Ende meiner Tage auf die gleiche Weise tanzen und schone damit meine Blockaden. Ich kann aber KGS HAMBURG 10/2013


3 Hamburg ensen.de

Movement Medicine

Ya‘Akov Darling Khan: Mit dem Leben tanzen!

auch anfangen, meinen Körper mehr und mehr wahrzunehmen. Bereiche in meinem Körper zu entdecken, die sich nicht so geschmeidig bewegen lassen. Bekommen diese Bereiche mehr Aufmerksamkeit, kommen häufig auch Emotionen hoch. Würdige ich diese Emotionen und bleibe dabei in Bewegung, können sich alte Geschichten lösen. Häufig beobachteten deshalb meine Mitstreiter Änderungen in meinen Tanzbewegungen nach einem Workshop. Änderungen, die sich für mich auch in meiner Persönlichkeit widerspiegeln.

Und wie häufig sind wir von unserem Reptilien-Gehirn geleitet. Wir flüchten, wir stellen uns tot oder wir gehen unvermittelt zum Angriff über. Wenn wir unseren Körper beobachten, erleben wir, wie diese Reaktionen entstehen. Plötzlich habe ich alle Zeit der Welt, mich zu entspannen, bevor ein Angriff aus mir hervorbricht. Ich habe Zeit, ganz in Ruhe Handlungsalternativen auszuprobieren. Wenn wir einen Finger bewegen, werden Muskelketten bis zum Becken aktiviert. Umgekehrt können wir über das Becken auch einen Finger aktivieren. Das ist allerdings ein weiter Weg. Ein Weg voller Verspannungen und Blockaden. Meist ist das Becken schon nicht besonders beweglich. Soll aber eine Handbewegung geschmeidig aussehen, sollte die Bewegung aus dem Becken kommen. Letztlich verbindet das Becken Himmel und Erde. Bringt die untere und die obere Hälfte des Körpers in eine stabile Ausrichtung. Persönliche Entwicklung hat für mich sehr viel auch mit dieser Geschmeidigkeit zu tun. Wie im Körper, so im Geist. Und warum suchen sich

i

Ausführliche Informationen im Internet: office@lotus-ottensen.de • www.lotus-ottensen.de

YA’AKOV DARLING KHAN: „Tending the Circle“ • Workshop, 8.-10. November 2013, Fr 19-22.30 Uhr, Sa 11-19 Uhr, So 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 220 Euro, Frühbucher (bis 30. September 2013) 190 Euro, nur Freitagabend 30 Euro • Ort: Ganztagsschule Osterbrook, Osterbrook 17, Hamburg-Hamm • Information und Ameldung: www.spirit-in-movement.de oder bei Jens Liedtke, Tel. 040-72 91 00 61, E-Mail mm@spirit-in-movement.de Buchtipp: SUSANNAH und YA’AKOV DARLING KHAN: Movement Medicine. Mit dem Leben tanzen! Heilend, sinnlich, evolutionär • Innenwelt 2011, br., 304 Seiten, 18,95 Euro

Moorlöwenhaus

Zentrum für Neues Bewusstsein, Tanz & Kreativität

Das Lotus Ottensen in Hamburg bietet auf zwei Etagen Raum für Gruppen- und Einzelarbeit an. Es verfügt über ein grosses Atelier mit eigener Küche im Erdgeschoss und einen schönen Tanzraum (110 qm) mit einem Schwingboden aus Eichenholz im zweiten Stock.

unsere Seelen immer wieder einen Körper? Weil sie anders nicht lernen können? Movement Medicine ist für mich ein Weg, der mich mit meinem Körper mehr in Einklang gebracht hat. Ein Weg, der mir meinen Weg, meine Aufgabe hier im Leben hat sichtbar werden lassen. Das Leben ist ein Tanz. Ein Tanz, bei dem nicht ich die Führung übernehme, sondern der große Choreograph. Ich kann nur geführt werden, wenn ich geschmeidig, wach und zentriert bin. Ein lebenslanger Lernprozess.

Seminarhaus im Wendland

Das Moorlöwenhaus im Wendland in Bausen bei Clenze bietet: 20 Betten, einen grossen Seminarraum (90 qm), einen Aufenthaltsraum mit Ofen, eine grosse Küche und einen schönen Garten mit Feuerstelle und Ritualplatz.

i

Ausführliche Informationen im Internet: office@moorloewenhaus.de • www.moorloewenhaus.de

Wir vermieten unsere Räume für Kurse, Seminare, Rituale und offene Gruppen in den Bereichen Selbstheilung, Meditation, Yoga, Tanz, Musik, Malen und Kreativität. Nähere Informationen: 0171 360 8556 (Bürozeiten: Mo & Mi 15 – 17 Uhr, Do 10 – 12 Uhr) KGS HAMBURG 10/2013

Seite 25


Wie energetische Medizin uns heilen kann

Wie energetische Medizin uns heilen kann Der Arzt Uwe Albrecht hat die Methode Innerwise® entwickelt für Menschen, die an Selbstheilung interessiert sind, für Menschen in heilenden Berufen und grundsätzlich für jeden, der Verantwortung für sich und sein Leben übernehmen möchte. Das Innerwise®-System zur Selbstanwendung und eine erste Einbindung in die therapeutische Praxis lässt sich an einem Wochenende erlernen. Im Oktober findet in Hamburg der vorerst letzte Kurs statt, den Uwe Albrecht persönlich in Deutschland hält, da er in Zukunft in Amerika leben wird. Michael Görden vom Allegria Verlag hat mit ihm gesprochen Uwe, ich habe deine Bücher in Deutschland verlegt. Es freut mich, dass wir jetzt noch mal zusammen drüber sprechen können. Ich möchte gleich damit anfangen, wie ich dich kennengelernt habe. Du hast mir einfach Innerwise demonstriert und ich war sehr beeindruckt und muss ehrlich sagen, dass ich von dem System intuitiv mehr gespürt habe, als dass ich es verstanden habe. Und in der Tat ist es so, dass noch immer viele Menschen danach fragen, was dieses Innerwise Heilsystem denn jetzt eigentlich ist. Ja, die Fragen sind für mich auch nicht alle beantwortet. Aber das Entscheidende ist, dass wir es fühlen und dass alle Menschen, die es anwenden, sofort die Energien und die Wirkung in sich und in ihrer Umwelt bemerken. All die Fragen können danach beantwortet werden. Das Leben ist eine Suche und es wird eine Suche bleiben. Ob wir jemals alles verstehen, ist fragwürdig, zumal es davon abhängt, auf welcher Ebene wir nach Antworten suchen. Wenn wir auf einer oberflächlichen Ebene suchen, die Antworten aber aus der Tiefe kommen, dann werden wir sie dort nicht finden. Und auch die Suche, die ich jetzt seit 20 Jahren begehe und lebe, bedeutet, immer wieder tiefere Schichten zu suchen, um noch komplexere und klarere Antworten zu finden. Wir haben ja als erstes gemeinsames Projekt die Heilapotheke herausgebracht, das ist ein Kartenset. In dem finde ich eine große Anzahl von Kärtchen mit Nummern, dann haben wir das, was du die Tester nennst, ein Set mit kleinen Karten, die mir helfen, Fragen zu stellen, in denen also Themen für die Fragen stehen. Und ich habe ein Amulett, mit dem ich die mit Hilfe der Fragen und der Nummern gefundenen Frequenzen übertragen und mit meinem Energiefeld vereinigen kann. Kannst du mir noch mal ganz kurz erklären, was ich denn nun eigentlich mache, wenn ich mir dieses Set gekauft und hier liegen habe – was passiert als Nächstes?

Ich habe dieses Set als Arzt in der Praxis entwickelt und habe seit 15 Jahren nichts anderes verwendet als Innerwise, um all das zu behandeln, was an Themen zu mir gekommen ist durch die Menschen, die kamen. Ob das Pickel waren oder Liebeskummer oder die nicht funktionierende Firma oder eine Lebensentscheidung – die Herausforderung für mich bestand darin, etwas zu finden, das auf all diese Themen anwendbar ist und funktioniert. Und die Heilapotheke ist als Essenz entstanden aus dem Set, das ich über die Jahre entwickelt habe. Es ist sozusagen eine Zusammenfassung von Kernthemen und Fragen und notwendigen Antworten. Das heißt, ich habe ein Testsystem, was mich zu den Kernthemen führt, wo es also zum Beispiel um Energie geht, um Identität, um Entgiftung oder darum, sich selber zu lieben oder Kompromisse loszulassen. Das sind die Fragen, die über die Tester aktiviert werden. Und dann habe ich Heilkarten, durch die Energien zur Verfügung stehen, die dann diese Themen klären können. Diese Karten sind nicht energetisiert, sondern es sind Tore. Und durch diese Tore stehen uns die Energien von Kristallen, Kräutern, homöopathischen Mitteln, Schüssler Salzen und vielem anderen zur Verfügung. Das heißt, das Wesen der Mittel zeigt sich durch diese Tore in einer individuellen Art, so dass wir also bei der Homöopathie keine klassische Potenzierung mehr haben, sondern wir haben vollpotente Mittel. Das Mittel selber passt sich in der Energetisierung und Potenz an den Nutzer an. Es ist ja sowieso intelligent, und in dem Moment, wo wir es als intelligent achten und ihm die Möglichkeit geben, diese Intelligenz zu leben, haben wir natürlich ein Riesenspektrum an Möglichkeiten und Mitteln und nicht mehr die Einschränkung, die wir sonst haben.

Wie kommuniziere ich mit dem Unbewussten, das heißt, wie komme ich zu einer sicheren Antwort. Dafür nutzen wir den Armlängentest.

Seite 26

KGS HAMBURG 10/2013


Wie energetische Medizin uns heilen kann

So wird am Ende, geführt durch die Tester, eine Heilsymphonie aus den Heilkarten komponiert und auf ein Amulett übertragen, das uns wie ein Soundsystem diese Musik so lange vorspielt, wie wir es brauchen, um die notwendigen Veränderungen im Leben durchzuführen. Und der eine wichtige Punkt, der noch fehlt, ist: Wie kommuniziere ich mit dem Unbewussten, das heißt, wie komme ich zu einer sicheren Antwort. Und dafür nutzen wir den Armlängentest, eine der Antwort- und Biofeedbackmöglichkeiten des Körpers auf Stress oder Balance. Indem der Körper spricht, kann man mit dem Armlängentest austesten, welches Testthema oder welche Testkarte Stress anzeigt und welches nicht. Dann weiß ich genau, an diesem Thema, das Stress hervorruft, muss ich arbeiten. So ist also der Armlängentest die Kommunikations- und Kontrollmöglichkeit der intuitiven Anwendung des Systems. Du hast ja dieses wunderbare kleine Buch gemacht, „Ja – Nein. So einfach kann das Leben sein“ – offensichtlich ein Titel und ein Inhalt, der sehr viele Menschen inspiriert hat. Kannst du noch mal kurz beschreiben: Was ist der Armlängentest, wie funktioniert er? Im Grunde ist unser Körper ja in der Lage zu antworten. Er kann sagen, ich fühle mich gut oder ich fühle mich nicht gut. Wir merken alle, wenn wir an etwas Positives oder Negatives denken, wie sich unsere Atmung, unsere Schultern, unsere Mimik, unsere Mundwinkel, die Haltung, die Last auf den Füßen, das Energiefeld verändern. KGS HAMBURG 10/2013

Und alle diese Testmethoden, ob man jetzt den Muskelkrafttest nimmt oder das Pendel oder den Armlängentest, sind nur Ausdrucksmöglichkeiten dieser ja sowieso stattfindenden Veränderungen in uns. Deshalb kann jeder diesen Test anwenden, denn er ist sowieso in uns. Wir müssen nur lernen, ihm zu vertrauen. Wir können den Armlängentest jetzt mal üben: Ich würde dir empfehlen, dass du dich hinstellst und als erstes die Augen schließt und nur einmal wahrnimmst, wie deine Atmung entsteht, wie die Lastverteilung auf den Füßen und vielleicht die Mimik und das Energiefeld im Kopf ist. Spüre in dich hinein, lausche in dich hinein: Wie fühlst du dich an? Und dann denkst du an eine positive Situation aus deinem Leben und beobachtest, was diese Erinnerung mit dir macht … mit deinem Stand, mit der Atmung, mit dem Energiefeld, mit all dem. Dann gehst du in eine negative Erinnerung und vergleichst. Was macht dieser negative Eindruck mit dir? Wie weit kannst du ein- und ausatmen, bleibst du mit den Füßen zentriert oder verschiebt sich etwas bei der Gewichtsverteilung? Wie ist der Muskeltonus? Dann gehst du wieder in eine positive Erinnerung und beobachtest wieder, was das Positive in dir hervorruft. Und dann noch mal eine negative Erinnerung – ich würde dir aber empfehlen, dieses Mal eine andere zu wählen. Und beobachte. Am Ende komme wieder in eine positive Erinnerung. Oder ins Jetzt. Und du wirst festgestellt haben, dass sich in deinem Körper alles Mögliche verändert und verschiebt. Der Armlängentest ist nur ein Ausdruck dessen, was hierbei passiert, und so führst du ihn durch: Bleib stehen und schließ die Augen, lass die Arme locker neben deinem Körper hängen, und dann sag einmal „Ja“, innerlich und auch laut, und führe die Arme vor dem Schoß zusammen, so dass sich die Daumen berühren. Im Normalfall sind die Arme gleich lang und die Daumennägel berühren sich genau an der gleichen Stelle. Dann lässt du die Arme wieder locker neben dem Körper hängen, die Augen sind wieder geschlossen, und dann denkst du an etwas Negatives oder sagst „Nein“ und bringst die Arme wieder vor dem Körper zusammen. Dieses Mal werden die Daumen sich nicht

treffen, ein Arm erscheint kürzer. Das ist der Armlängentest. Der Test kann natürlich noch viel mehr. Er kann anzeigen, ob du schon am Anfang Stress hattest, wenn du wie eine Waage schief bist, weil dich irgendwas irritiert. Dann ist beim „Ja“ die Armlänge nicht gleich lang. Oder du sagst „Ja“ und „Nein“ und es verschiebt sich gar nichts. Dann bist du wie eingefroren, wie schockgefrostet, wie in der Starre. Der Körper kann dann nicht regulieren, nicht antworten. Der Test kann sogar anzeigen, wenn du auf etwas allergisch bist. Wenn du die Arme mehrfach zusammenbringst und dir vorstellst etwas zu essen, worauf du allergisch bist, dann wird die Differenz der Arme immer größer werden, wenn du sie mehrfach zusammenbringst. Und so zeigt der Körper an, dass du auf diesen Stoff allergisch reagierst. Es ist also ein ganz feines Messinstrument, das jeder anwenden kann. Und dieses Buch „Ja – Nein“ ist einfach schön, weil es jedem die Möglichkeit gibt, die Grundlagen und diesen Test in einfacher Art zu erlernen. Außerdem haben über 60 Menschen ihre Erlebnisse mit dem Test beigesteuert und uns geschenkt, so dass im zweiten Teil die Anwendungen in allen Lebensbereichen immer mit authentischen Erfahrungen von Menschen belegt sind. Das macht dieses Buch so einfach und klar. Und wenn du dann noch mehr sehen willst, kannst du auch auf unserer Website www.innerwise.eu eine ganze Videoplattform zu allen Bereichen anschauen. © Hay House Inc. 2013

UWE ALBRECHT: Innerwise Basiskurs • Ausbildung, 19./20. Oktober 2013, Sa 11-18 Uhr, So 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 350 Euro • Ort: Gemeindesaal Heimhude, Heimhuder Straße 34a, Hamburg-Rotherbaum • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live UWE ALBRECHT: Ja/Nein – So einfach kann das Leben sein. Der Armlängentest als Entscheidungshilfe in jeder Situation • Allegria 2011, TB, 208 Seiten, 8,99 Euro • • • Inner Wise Heilapotheke. Werde Dein eigener Heiler • Allegria 2011, Sondereinband, 300 Seiten, 29,99 Euro • • • Inner Wise® Heilung für alles Lebendige. Die neue Methode energetischer Heilung verstehen und lernen • Allegria 2012, TB, 416 Seiten, 14,99 Euro

Seite 27


Autor sucht Leser

Autor sucht Leser Selfpublishing sorgt für frischen Wind in der Medienlandschaft, bringt Lesern, Autoren und Verlagen neue Möglichkeiten und …Verantwortlichkeiten. Joachim Kamphausen, seit 30 Jahren Verleger der bekannten J. Kamphausen Mediengruppe, macht talentierten Autoren Mut, ihre Manuskripte jetzt selbst zu veröffentlichen, und hat dafür ein Internetportal ins Leben gerufen. Joachim Kamphausen und Michael Görden, Lektor und Verleger beim Allegria Verlag der Ullstein Verlagsgruppe, geben Anfang November ein Autorenseminar in Berlin Wenn ein Buch beim Buchhändler im Regal steht und Bestsellerlisten erklimmt, hat es in der Regel einen sehr langen Weg hinter sich: Einem Menschen ist es in den Sinn gekommen, er hat es in Sprache gekleidet – und in der Regel hat das Manuskript die Gunst eines Verlages errungen. Dann dauert es. „Nicht selten vergehen zwei Jahre, bis ein Manuskript tatsächlich als Buch erscheint“, sagt Joachim Kamphausen, der vor dreißig Jahren mit der J. Kamphausen Mediengruppe einen der größten unabhängigen Verlage für spirituelle Themen gründete. Seit einem Wochenende mit Autoren, deren Werke er abgelehnt hatte, definiert er seine Verlegerrolle neu. Er gründete das Selfpublishing-Portal tao.de, das im Internet für Körper/Geist/Seele-Themen ein einzigartiges Umfeld schafft: Angehende Autoren können ihre Werke mit interessierten Lesern diskutieren. Denn letztlich entscheiden diese, was Trend und was Bestseller wird. Die neuen Möglichkeiten der Leser sind damit aber noch lange nicht erschöpft. So wichtig es einem Verleger auch sein mag, als Pionier mutige Ausflüge in thematisches Neuland zu wagen, letztlich ist auch er den Gesetzen der Ökonomie unterworfen. Joachim Kamphausen zufolge haben wirtDie Buchhandlung Isensee präsentiert den

2. Heilertag Gelsenkirchen

am 27. Oktober 2013 von 11-18 Uhr mit einer anschließenden „Reise zur Heilung“ (18-19 Uhr) im Schloss Horst · Turfstraße 21 · Gelsenkirchen

Treffen Sie:

Peter Michael Dieckmann · Daivika Maryam Morgana · Siegfried Grandt und über 45 weitere Aussteller

Besuchen Sie 25 kostenlose Vorträge, Meditationen oder Channelings

Eintritt nur 5 Euro pro Person

www.heilertag.de Seite 28

schaftliche Überlegungen manch einem aussichtsreichen Buchprojekt den Wind aus den Segeln genommen. Joachim Kamphausen ist überzeugt, dass sich inzwischen ein neuer Weg des Veröffentlichens abzeichnet, der den gesamten Buchmarkt über kurz oder lang revolutionieren wird. Selfpublishing legt die Entscheidung darüber, welche Idee als Buch veröffentlicht wird, in die Hände der Autoren. So begleitet das erste Selfpublishing-Portal für Körper/Geist/Seele-Themen angehende Autoren von der Ausarbeitung der Idee bis hin zu Marketing und Pressearbeit – ergänzt um ein maßgeschneidertes Fortbildungsangebot. Bereits nach wenigen Tagen ist jedes Werk als gedrucktes Buch und eBook im gesamten stationären und virtuellen Buchhandel erhältlich. Und auf thematisch interessierte Leser wartet ein brodelndes, experimentierfreudiges Ideenfeld, das sie aus der reinen Konsumhaltung katapultiert: Im gläsernen Verlag, der sich dank Selfpublishing von den Zwängen der Selektion befreit und auf diese Weise endlich die Vielfalt in allen Facetten feiern kann, können sie im Austausch mit den Autoren das Werk mit erschaffen beziehungsweise weiterentwickeln. Ein Drittel jedes bei tao.de publizierten Werkes steht im Leserportal zur Diskussion. „Eine Form der Kokreation, die kollektive Intelligenz zum Leben erweckt“, schwärmt Joachim Kamphausen. „Autoren sehnen sich nach konstruktiver Kritik an ihrem Werk.“ Zur Attraktivität für die Leser trägt zusätzlich bei, dass die Mediengruppe bereits vor ihrem Erscheinen die Neuheiten aus den Verlagen J. Kamphausen, Aurum, Theseus und Lüchow auf dem Portal vorstellt. Der Verleger ist zuversichtlich, dass tao.de sich dank des facettenreichen Angebots rasch zu einer Anlaufstelle für spirituellen Austausch im Internet entwickelt. Dazu beitragen sollen Social-Media-Aktionen sowie Kooperationen mit dem Buchhandel, mit anderen Verlagen, Zeitschriften und Organisationen. „Tao.de möchte neue Wege erkunden. Im Austausch mit anderen Menschen wird mir immer wieder klar, wie einzigartig diese Schritte sind – und was für ein Glück es ist, dass wir dank neuer technischer Möglichkeiten und dem Internet diesem Reichtum endlich Ausdruck verleihen können“, so Joachim Kamphausen. KGS HAMBURG 10/2013


Autor sucht Leser

Erfolgsseminar für Autoren

Bewusst schreiben – erfolgreich Veröffentlichen. Das Seminar wird viele Fragen beantworten und angehenden Autoren helfen, für ihr Buchprojekt die richtige Form und den besten Weg zum Leser zu finden. Das Seminar wendet sich an Autoren, die bereits ein konkretes Buchprojekt entwickelt haben und nach Informationen und Beratung suchen, um den richtigen Startplatz in der sich rasant veränderten Verlags- und Buchhandelswelt zu finden. Ein Schwerpunkt sind dabei die neuen digitalen Möglichkeiten. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Fragebogen zu ihrem Buchprojekt, der den Referenten die Möglichkeit gibt, sie bei der weiteren Entwicklung und Präsentation ihres Manuskriptes zu beraten. Sie werden über die aktuelle Lage am Buchmarkt für Körper-Geist-Seele-Themen informiert und erhalten das Basiswissen für die Zusammenarbeit mit dem Verlag oder für das Selfpublishing.

Michael Görden ist Programmleiter des Allegria Verlages in der Ullstein Verlagsgruppe, Berlin, und arbeitet seit über 25 Jahren als Lektor und Herausgeber von Büchern aus dem Themenfeld KörperGeist-Seele. Er veröffentlichte unter anderem die Bücher von Louise L. Hay, James Redfield, Doreen Virtue, William Paul Young, Brandon Bays, Clarissa Pinkola Estes und Esther Hicks. Bis 2005 arbeitete er zusätzlich als Literaturagent, Übersetzer und (gemeinsam mit Susanne Aernecke) als Produzent und Autor von Dokumentarfilmen. Joachim Kamphausen ist seit 30 Jahren Verleger der J.Kamp­hausen Mediengruppe (mit den Verlagen Aurum, Theseus, Lüchow, J.Kamphausen, LebensBaum und TAO-Cinemathek) und ist in diesem Jahr mit dem neuen Selfpublishing Portal www.tao.de gestartet. Das Verlagsprogramm der Mediengruppe umfasst mehr als 700 lieferbare Titel von circa 300 Autoren, darunter Eckhart

KGS HAMBURG 10/2013

Tolle, Louise L. Hay, Neale Donald Walsch, der Dalai Lama, Thich Nhat Hanh. Ihm liegt besonders die Befähigung von Erstautoren zur Veröffentlichung ihrer Werke am Herzen. Ein englischsprachiges Seminar für deutsche Autoren, die in den USA veröffentlichen wollen, wird der Autor William Gladstone am 11. November 2013 halten. William (Bill) Gladstone begleitet seit über zwanzig Jahren die spirituelle Szene als einer ihrer wichtigsten amerikanischen Literaturagenten. Sein Buch The Art of the Deal wurde ein kleines Kultbuch in den USA über Zen und die Kunst des Vertragsabschlusses. Zu den von ihm betreuten Autoren gehören Eckhart Tolle und Neale Donald Walsch. Er entwickelte die erfolgreichen Dummy-Bücher, gilt mit den von ihm seit den 1990er Jahren veranstalteten Waterside-Konferenzen als Wegbereiter der digitalen Vernetzung und schrieb mit Die Zwölf den spirituellen Roman zur Wendezeit. MICHAEL GÖRDEN, JOACHIM KAMPHAUSEN: „Bewusst schreiben – erfolgreich veröffentlichen“ – Deutschsprachiges Autoren-Seminar für Körper, Geist & Seele-Themen • 8.-10. November 2013, Fr 19-21 Uhr (Get together – optional), Sa 9.30-18.30 Uhr, So 9-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 950 Euro regulär, Einführungspreis 2013: 750 Euro, 650 Euro für „Hay House Family“Mitglieder und für tao.de-Autoren WILLIAM GLADSTONE: „Go Global – successful Publishing in the USA for German Non-Fiction Authors” • Englischsprachiges Autoren-Seminar, 11. November 2013, 9-17 Uhr • Kosten: 550 Euro regulär, Einführungspreis 2013: 450 Euro, 350 Euro für die Teilnehmer des Wochenendseminars • Ort für beide Seminare: Steigenberger Hotel, Los Angeles Platz 1, 10789 Berlin • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Te. 040-41 32 97-15, E-Mail seminarserivce@wrage.de, www.wrage.de/live

Seite 29


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

India Holistic Travels – Individualreisen im Gruppenformat 2013-2014

Reiseleitung: Hans-Christian Anbergen Jahresprogramm spirituelle Indienreisen Ganzheitliche Individualreisen im Gruppenformat auf den indischen Subkontinent: Palmblattbibliotheken (Nadi Reader), Yoga, Ayurveda, Ashrams, Himalaya, Ganges, Backwaters, Kaffee-, Gewürzund Teeplantagen, Arabische See, Indischer Ozean und Golf von Bengalen, Wanderungen und Meditationen in der Natur. Trekking in den Bergen und Plantagen, Tier-Reservate und Dschungel, Entspannung am Meer und das Erleben von mystischen Plätzen, Tempeln, Palästen und spirituellen Orten. Inspirierende Reisen zur Entdeckung der eigenen Empfindungen im Gleichklang der Natur. Wunderschöne Landschaften, atemlos stimmende Momente, Tempel, monumentale Bauten. Sie stimmen den Takt ein zur Achtsamkeit gegenüber uns selbst und allem, was uns umgibt. Den Ursprüngen begegnen, eine Suche nach dem, was wir sind, nach dem, was uns verbindet. Hierzu haben wir Reiseinhalte und Reiserouten mit höchstmöglicher ganzheitlicher Sicherheit entwickelt. Entdeckungsreisen im Zeichen der Windrose, in alle 4 Himmelsrichtungen, in das spirituelle, mystische, ursprüngliche wie auch das moderne und geschäftige Indien. Die Inhalte der Reisen sind ein Angebot „Indien für Anfänger“ wie auch für Fortgeschrittene. Eine Anregung zur Entfaltung der Sinne. Unterschiedliche Formen der Meditationen, Entspannung, Bewegung (auch im Freien, in der Natur), wie auch die Begegnungen mit den vielen spirituellen Menschen, auf Wunsch mit den Nadi Readern der Palmblattbibliotheken, gehören zu der Vielzahl an Möglichkeiten dieser Reisen. Die Gruppenreise (min. 10, max. 15 Personen) ist komplett organisiert, wird durch mich (deutsch) persönlich begleitet und beinhaltet alle Kosten der Vollverpflegung und Transporte in Indien (Bus, Auto, Flugzeug) einschließlich der Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen lt. Programm, sowie die lokalen englischsprachigen Führer. Einzelheiten und Abweichungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Programmen. Vereinen und Meditationsgruppen bieten wir gerne unsere Erfahrung an und planen ihre Gruppenreise nach Indien entsprechend ihren Wünschen und Zielen. Wer individuell zu zweit reisen möchte, kann die Reiserouten auch ohne Reiseleitung buchen und zeitlich sowie örtlich flexibel planen. Bitte anfragen. Termine: Informationsabende mit Bildvorträgen in Hamburg: 1. Oktober, 15. Oktober, und 5. November 2013, jeweils 20 bis 21:30 Uhr; Ort: Seminarraum Schanze, Eingang Lerchenstraße 106, Raum im Hinterhof, 22767 Hamburg; die nächsten Reisetermine Oktober, November, Dezember, siehe auch letzte Umschlagseite dieser KGS Ausgabe; Info & Anmeldung: unter www.india-holistic-travels.com, Hans-Christian Anbergen, info@india-holistic-travels.com, Telefon 0172-452 63 35;Veranstalter: OSG Outsourcing & Services GmbH, Hamburg

Bewusstseinsöffnung für das Christuslicht

Ein 3-Tagesseminar mit Kali MA Im Seminar öffne ich Dir Deinen eigenen Kanal für das Christuslicht. Du wirst zu einer Heilquelle, die sich in jedem Augenblick Deines Seins durch Deine Hände, Dein Herz, Deine Gegenwart verschenkt. Tag 1: dient der Transformation. Tag 2: Erinnerungen an Jesus – Deine eigenen Wunden werden durch das Christuslicht geheilt. Du wirst zum Christuskanal. Tag 3: Öffnen der heilenden Hände für das Christuslicht, das du in jedem Augenblick Deines Seins verschenkst. Termine: 18. bis 20. Oktober 2013; Ort: Lichtzentrum lichTFeuer, Liegnitzer Straße 5, 25551 Hohenlockstedt; Kosten: 240 Euro; Info & Anmeldung: Sasha Wasserthal, Telefon 04826-662 00 0-8 /-6, Mobil 0177-812 21 60, sasha@lichtfeuer.info www.lichtfeuer.info

Basis-Seminar mit Dr. Winfried Picard

Lüneburg, 26. und 27. Oktober 2013 Schamanismus ist die älteste Methode, das Bewusstsein für Heilzwecke und Problemlösungen einzusetzen. Ohne umständliche Rituale lernen die Seminarteilnehmer veränderte Bewusstseinszustände kennen und kommen mit der nichtalltäglichen Wirklichkeit der oberen und unteren Welten in Kontakt. Gezeigt wird die Arbeit mit Krafttier und Lehrer. Anmeldung/Info: Iris Prinke-Gosch, Telefon 04131-40 47 57, Iris.Prinke-Gosch@t-online.de Seite 30

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 0 / Kultur. 2013


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Mensch-Sein – das Seminar zum Buch

mit Margit Kronenberghs Wie sind wir Menschen strukturiert? Welche Rolle nehmen wir im Leben ein? Diese Fragen sind vermutlich für jeden Menschen substanziell und wollen erkundet und beantwortet werden. Das Buch Mensch-Sein beschreibt die mögliche Wahrscheinlichkeit, wie wir im Gesamtkontext eines Schöpfungsplanes eine und speziell unsere Rolle einnehmen. Diese Themen werden in dem Seminar aufgegriffen und wir erarbeiten individuelle mögliche neue Strukturen für das Leben, heilen die Resonanzfelder, die uns davon abhalten, ein gutes Leben zu führen und in einer meditativen Reise holen wir uns die gezielte Unterstützung unseres Unterbewusstseins ein für die Verwirklichung eines neuen Lebensplanes. Termine: 10. November 2013, Beginn 11 Uhr, Dauer ca. 4 -5 Stunden; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Kosten: 99 Euro; Info & Anmeldung: Margit Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

Entspannung und Bewusstsein durch „RELAX IN MOVE“

Mit Freude an der Bewegung zur inneren Ruhe finden Du suchst Entspannung, aber möchtest nicht lange still sitzen, sondern Dich auch bewegen? Und Du möchtest Dich selbst spüren, Dich wohlfühlen und Stress vorbeugen können? Dann komme zu „RELAX IN MOVE“! Durch den spielerischen Charakter bringt es Spaß, wodurch sich die Entspannung von selbst einstellt. „RELAX IN MOVE“ führt Dich zu Dir selbst und läßt Dich Deine Energien wiederfinden und schafft Lebensfreude und Bewusstsein. Termine: dienstags 20-21.15 Uhr, 8 mal, bitte Kursbeginn erfragen; Ort: Zorbas Garten; Kosten: 98 Euro, ermäßigt: 70 Euro, Schnuppern: 10 Euro/ 8 Euro; Info & Anmeldung: Birgit Schaper, Telefon 040-85 62 77, info@relaxinmove.de, www.relaxinmove.de

Tag der offenen Tür – Die Praxisgemeinschaft AlsterP13 lädt ein!

Raus aus dem Kopf, rein in den Körper An diesem Tag laden wir Sie in kurzen Workshops ein, Ihren Körper zu erleben und als klugen Wegweiser für Lebensentscheidungen zu nutzen. Daneben können Sie in kleinen Einheiten die wohltuende Wirkung der InTouch-Massage genießen. Machen Sie sich Ihr ganz persönliches Bild von unserer Arbeit in den Bereichen Integrale Lebensberatung, Coaching, Hypnotherapie, Shiatsu, Massage sowie Kursen in Meditation und Gewaltfreier Kommunikation. Das Programm finden Sie unter www.tiefenkontakt.de. Termine: 20. Oktober 2013, 11 bis 17 Uhr; Ort: AlsterP13, Alsterchaussee 13, Hamburg (U1 Hallerstraße); Kosten: Eintritt frei; Info & Anmeldung: Telefon 040-77 18 61 47, www.tiefenkontakt.de

„Unheilbar einzigartig – von der heilenden Kraft der Individualität“

Vortrag von Harald Reinhardt am Freitag 11. Oktober 2013, 20 Uhr „Das Große ist nicht dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein.” (Sören Kierkegaard) Viele Menschen finden Persönlichkeitsanteile an sich schwierig, die anscheinend nicht im „normalen Spektrum“ oder wie außerhalb des „Mainstreams“ zu liegen scheinen... Doch alle therapeutischen Bemühungen etwas „normaler“ zu werden, enden mit der erlösenden und friedenstiftenden Annahme des „individuell Besonderen“. Der Vortrag leuchtet die typischen Entwicklungskrisen in echter Selbstannahme aus und ermutigt Sie, Ihre ganz eigene Melodie zum Klingen zu bringen. Denn das Kostbare an seelischer Individualität ist die kreativ lebendige Chance einer vitaleren Identität, welche unserem Dasein mehr Präsenz und Sinn schenkt. Termine: Vortrag: Freitag, 11. Oktober 2013, 20 Uhr, Kosten: 15 Euro (Abendkasse); Ort: Mozartsäle, Moorweidenstraße 36; Seminar-Wochenende: 12./13. Oktober 2013, jeweils 10-13 und 15-18 Uhr – „Der Focusing-Prozess – spüren lernen, was wirklich stimmt.” Focusing ist ein direkter Weg, mit unserer inneren Weisheit in Kontakt zu treten. Dieses Wochenende gibt eine systematische Einführung in die Grundhaltungen und die 6 Schritte des Focusing-Prozesses; Kosten: 190 Euro Kursgebühr; Ort: Praxis für Ergotherapie, Elke Post, Norderreihe 63, HH-Altona; Info & Anmeldung: Telefon 0221-913 08 09, www.psychosyntheseinstitut.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 1 0 / 2 berät 0 1 3 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 31


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Lex van Someren

Adventskonzert „Wie im Himmel” – Musik für die Neue Zeit Unter dem Motto „Wie im Himmel” entführt der in Baden-Baden lebende niederländische Klang- und Performancekünstler Lex van Someren zusammen mit seiner Band seine Gäste auf eine musikalische Reise für Herz und Seele in außergewöhnliche Klangwelten. Jeder, der mal ein Konzert mit ihm erlebt hat, weiß dass dieser Klangkünstler es versteht, die Dimension der Seele in seiner Musik und Bühnenkunst zu verkörpern. Der einfühlsame Gesang seiner vier Oktaven umfassenden Stimme in seiner eigenen Gesangsprache wirkt wie eine poetische Sprache des Herzens, welche die tieferen Seiten der Menschen berührt. Das Repertoire des Konzertes umfasst zahlreiche eigene Kompositionen Lex van Somerens, heilige Gesänge, Mantras und Improvisationen – eine wohltuende, erholsame Musik der Vielfalt, die Kulturen und Menschen vereint im Pulsschlag des Lebens. Stimmen von Konzertbesuchern: „Diese Musik eröffnet neue Horizonte und überrascht immer wieder mit Zärtlichkeit, Kraft und Mut. Sie scheint von einer Leichtigkeit getragen, die doch so viel Disziplin verlangt. Diese Musik ist Liebe.“ „Ein wahrer Genuss, wir sind total begeistert. Die ganze Atmosphäre, die geniale Musik, das sanfte Lichtspiel, die Texte zwischendurch zum Besinnen, die Mantren zum Mitsingen, die Stille, einfach nur toll.“ „Lex bewegt nicht nur die Herzen, sondern zeigt vor allem, was stimmlich und musikalisch möglich ist mit unserem unerschöpflichen Potential. Eine große Inspiration.“ Termin: Adventskonzert mit Lex van Someren, 9. Dezember 2013, 19 Uhr; Ort: Hamburg, Kulturkirche Altona; Kosten: VVK: 27 Euro/ AK 32 Euro; Karten im Vorverkauf bei der Buchhandlung Wrage; Info & Anmeldung: Sekretariat Lex van Someren, Telefon 07223-80 66 50, music@someren.de, www.someren.de

Entdecke Dein Potenzial und lebe es! mit Gina Schubert Ein Seminar zur Entfaltung Deiner Fähigkeiten mit fortlaufende Gruppenarbeit an fünf Abenden. Themen: Der Sinn meines Lebens und was ist mein Potenzial? Wie sehen andere mich und meine Fähigkeiten? Was inspiriert und motiviert mich? Was steht dem entgegen, wo habe ich Widerstände? Konkrete Schritte hin zur Potenzialentfaltung. Angeboten werden die Abende von Gina Schubert. Sie ist geistige Heilerin und ihr Anliegen ist es Menschen zu inspirieren, ihr volles Potenzial zu entfalten. Termine: 17. Oktober, 31. Oktober, 14. November, 28. November, 12. Dezember 2013, jeweils 18 bis ca. 21 Uhr; Ort: Praxis für Seelenarbeit, Maienweg 301, 22335 Hamburg; Kosten: 65 Euro pro Abend; Info & Anmeldung: Gina Schubert, Telefon 040-59 36 09 98, www.gs-seelenarbeit.de Kristallrunen – nachhaltiger Weg in eine sanfte Heilung

Intensivseminarreihe mit Otto C. Reil von der Arcturus Masteracademy Mit der Veränderung der Schwingungsstruktur seit Mitte 2010 haben sich in vielen Bereichen unseres Lebens große Veränderungen ergeben. Wir alle sind klarer und sensitiver geworden.In genau diesem sensiblen Wahrnehmungsbereich bietet die Arbeit mit Kristallrunen ein kraftvolles Werkzeug zur persönlichen Weiterentwicklung und Heilung. Ihre zeitlose Weisheit kann unsere festgefahrenen Strukturen lösen und in unbewusste Teile unseres Selbst hineinschwingen. Damit wird unser eigentlich innewohnendes Licht zur Entfaltung gebracht. Gleichzeitig wird unsere kristalline Struktur erheblich gestärkt, und wir erfahren uns in unserem Leben präsenter, intensiver und heiler. Durch die hohe Schwingungseigenschaft geschieht dies gleichsam ohne schwere Prozesse für dich oder deine Klienten. In drei aufeinander aufbauenden Seminaren kannst du dich von der sofortigen Wirkung der Initialrunen, der Trägerrunen und der Runen der Vollendung selbst überzeugen. Und unmittelbar deine eigene Schwingungserhöhung erfahren. Die Kristallrunen unterstützen ebenfalls im großen Maße eine Heilarbeit mit Klienten.Öffne dich, lass dich berühren und erlaube dir, diese Erfahrung in dein Leben einzuladen. Termine: Seminar Initialrunen: 16. November 2013, 10-17 Uhr; Teilnehmerbeitrag: 180 Euro excl. Runen, 231 Euro inkl. 3 Kristallrunen; Ort: Hamburg (Toulouse Institut); Info & Anmeldung: Arcturus Masteracademy, Charles-Corcelle-Ring 18a, 13405 Berlin; Telefon: Berlin 030-609 85 8 85, Hamburg 040-609 45 7 25, info@masteracademy.de, www.kristallrunen.masteracademy.de

Seite 32

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 0 / Kultur. 2013


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Selbstcoaching

mit Margit Kronenberghs Oft ist unser Leben aus der Balance geraten – viele subtile „Wahrheiten“ verankern sich zufällig in unserem Unterbewusstsein. Sie prägen unseren Alltag – und dies nicht immer nach unseren Wunschvorstellungen. In der Heilerausbildung „Selbstcoaching“ lernen Sie mit einer sehr schnellen Methode, das Erleben Ihres Lebens selbst in die Hand zu nehmen. Die Methode ist sehr kraftvoll und kann auch in der Klientenarbeit angewendet werden. Termine: 9. November 2013, Beginn 11 Uhr, Dauer ca. 5-6 Stunden; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de Selbstcoaching

Spirituelle Heilpraxis: Einladung zum Tag der offenen Tür und weiteren Oktoberangeboten!

mit Hale Weihe – Spirituelle Heilerin, Engelmedium, Meditationslehrerin 12. Oktober 2013, 11-16 Uhr: Tag der offenen Tür, 16-17 Uhr: Geführte Meditation – Tagesangebot zum Kennenlernen, Kosten: 10 Euro ● 19. Oktober 2013, 16-18 Uhr: Gechannelte Meditation – Gespräche über die Engel und deren Reich, Channeling: Fragen und Antworten, Kosten: 40 Euro ● 26. Oktober, 15-17:30 Uhr: Workshop zum Thema „Unsere Energieportale“: Ich lerne meine Chakren zu harmonisieren und zu füllen – Chakren Basiswissen und Übungen, Kosten: 40 Euro. Ort: Spirituelle Heilpraxis, Ehrenbergstrasse 69, 22767 Hamburg-Altona; Info & Anmeldung: Hale Weihe, Telefon 040-28 80 56 46, Ha.Weihe@t-online.de, www.Mit-Allem-eins.de

Das Original – 5-Elemente-Ausbildung in Ernährung und TCM

mit Barbara Temelie in Hamburg-St. Pauli ab 24. Oktober 2013 Ohne Vorkenntnisse Ihrerseits – aber aufgrund von sehr guten Skripten und Erfahrung seit 1988 meinerseits – wird diese Ausbildung Sie dazu befähigen, individuelle Ernährungsberatungen und Seminare oder Kochkurse durchzuführen. Beste Vorrausetzungen dafür sind Ihre Freude an gutem Essen; die Bereitschaft, in kurzer Zeit viel zu lernen – was nützlich oder schädlich für den Menschen ist – und der Wunsch, Ihr Wissen weiterzugeben! Für TherapeutInnen ist die TCM-Diagnostik inkl. Zungen-Befund auf jeden Fall eine ideale Ergänzung. „Wegen der Qual der Wahl“ ist der erste einführende, gehaltvolle 4-Tage-Block einzeln buchbar – danach entscheiden Sie sich! Oder rufen Sie uns einfach an! Info & Anmeldung: Susanne Kleditzsch: Telefon 0700-53 53 63 68, buero@barbaratemelie.de, www.barbaratemelie.de; Barbara Temelie ist Buchautorin im JOY Verlag, bei Knaur MensSana u. a.

Tian Tao Yoga: 5. und 6. Oktober 2013 in Hamburg

Chinesisches Yoga mit Julia Kant Ursprünglich nur in chinesischen Klöstern praktiziert, erwecken diese einfachen, sanft schwingenden Übungen alle lebendigen Ströme in unserem Körper. Je einfacher und „gedankenloser” sie dem Körper überlassen werden, umso wirksamer sind sie. Der Körper erwärmt sich und die Flüssigkeiten beginnen zu fließen. Praktizierende berichten, dass sie schon in kürzester Zeit Wirkung fühlen in Form von Leichtigkeit, Beweglichkeit, Konzentrationsfähigkeit und vor allem auch Glücksempfinden. Mehr Infos unter www.juliakant.de oder www.tiantao-yoga.de Termine: 5./6. Oktober 2013, „Basis/Aufbau 1”; Ort: Ardas-Zentrum, Hohenesch 61, 22765 Hamburg-Ottensen; Kosten: 155 Euro/85 Euro; Info & Anmeldung: Katharina Dietrich, Telefon 040-880 07 42, dietrich.detensor@gmx.de

Sat Nam Rasayan: Heilerausbidlung

Sat Nam Rasayan ist eine meditative Heilkunst aus alter Tradition und wird seit 1989 von Guru Dev Singh, dem Meister dieser Tradition, weltweit unterrichtet. In dieser Methode wird nichts verwendet außer der eigenen Aufmerksamkeit und dem meditativen Bewusstsein. Dies führt zu einer Erfahrung von tiefer Kraft, Entspannung und Stille, in der Heilung geschehen kann. Sat Nam Rasayan ist ein direkter Weg zu Bewusstheit und intuitivem Leben. Termine: Erster Termin: 12. Oktober 2013 (auch als Einzelworkshop möglich, Kosten: 80 Euro); es sind insgesamt 12 Termine über ein Jahr verteilt: 8 Termine, mit autorisierten Anleitern, jeweils samstags von 9-17 Uhr und 4 Tage mit Guru Dev Singh; Guru Dev Singh ist wieder vom 22.-24. November 2013 in Hamburg; Ort: Yogazentrum Nanak Niwas, Heinrich-Barth Straße 1; Info & Anmeldung: Telefon 040-49 45 27, hamburg@sat-nam-rasayan.de, www.sat-nam-rasayan.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 1 0 / 2 berät 0 1 3 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 33


K

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

ALENDER-ANZEIGEN

Ich bin – Transformation und Bewusstsein auf Amrum

Verbindung von ureigener Herzensenergie und kosmischen Kräften – diese Qualität geht im Alltag oft verloren und kann in diesen vier Tagen wiedererweckt werden. Anna Grütte verbindet in ihren Seminaren alte keltische Heilrituale mit neuer Bewusstseinsarbeit und kreativen Ausdrucksformen. Im Rhythmus des natürlichen Jahreskreislaufes kannst du im Herbst Altes loslassen, um dann im Frühling und Sommer Neues hervorzubringen. Meditationen, Tanz und Yoga unterstützen den Prozess im Innen und Außen. Klarheit entsteht. Im Herbst sind Männer und Frauen willkommen – im Juni Frauen, die sich intensiver auf den Weg der Heilerin begeben möchten. Termine: 30. Oktober bis 3. November 2013 – „Ich bin”, 18.-22. Juni 2014 – „Die Heilerin”; Ort: Amrum; Kosten: 330 Euro/300 Euro; Info & Anmeldung: Anna Grütte, Telefon 04682-96 17 21, www.naturheilpraxis-amrum.de, www.seminare-fuer-die-seele.de

Heilung und Erfolg

Christiane Shandra’noella Unger, echtes Heil-Medium, Engel-Medium Familienstellen • Systemische und Psychoanalytisch-Interaktionelle-Bioenergietherapie • Führungskräfte-Coaching und Teamentwicklung • Ausbildung • Präzise Lösung/Heilung und Erfolg bei allen körperlichen Krankheiten und Schmerzen, ebnnso bei Krisen, Ängsten, Beziehungs-, Paar-, Baby-, Kinder/-Wunsch, Familienproblemen • Beruf • Erfolg • Geld. Es geht um die Ursachen! Körper, Seele, Psyche werden von allem Negativen befreit. Dabei werden Blockaden, Karma, Trauma, Verstrickungen gelöst und geheilt. Die sensationelle befreiende, heilende Wirkung wird sofort gespürt - und sie wirkt weiter! Fragen oder telefonisches Coaching, telefonische Aufstellung, Heilsitzung! Termine: Montag-Freitag, 10.30 bis 20 Uhr, in Ausnahmefällen auch gerne am Wochenende; Info & Anmeldung: Praxis für Quantensprünge - Christiane Shandra‘noella Unger, Henry-Budge-Straße 10, 22297 Hamburg, Telefon 040-513 186 70, info@ heilung-christianeunger.de, www.heilung-christianeunger.de

MEISTERSÄULE 1 – nach Margit Eres Kronenberghs

Mit Hilke Soltau und Jutta Behr Wir beschäftigen uns mit unserem SEIN in dieser 1. Meistersäule. Wer wir sind, wie ist unsere Struktur, auf welchen Ebenen bewegen wir uns. Wie geschieht Heilung. Warum dauert Heilung oftmals so lange. Dieses Wochenendseminar ist voll mit vielen kurzen, jedoch sehr kraftvollen Heiltechniken. Die Teilnehmer lernen „Geschichten“ von Lebensthemen zu unterscheiden und können sofort nach dem Wochenende als Heiler wirken. Termine: Samstag, 30. November 2013, 11-18 Uhr & Sonntag, 1. Dezember 2013, 10-18 Uhr; Ort: Sonnenberg 45, 22958 Kuddewörde; Kosten: 470 Euro; Info & Anmeldung: Hilke Soltau und Jutta Behr, Telefon 04154-850 57 und 04154-825 27, info@naturheilungspraxis.de, www.naturheilungspraxis.de/meistersaeule1

Integralis Highlights im Oktober

Spiritualität • Stressmanagement • Beziehungstag • LebensLust-Abend „Warum gelebte Spiritualität glücklich macht”: Einführungsvortrag in die integrale Persönlichkeitsentwicklung – die immer auch „Spirituelle Entwicklung” ist. Integrale Spiritualität ist bodenständig, lädt zu Mehrperspektivität und Desidentifikation ein. Gerold Wehde zeigt am 29. Oktober 2013 wie die Integtralis® Methode zum inneren und äußeren „Entwicklungshelfer” werden kann. Das Selbstcoaching-Wochenende „Erfolgreiches Stressmanagement” mit Petra Dörre am 26./27. Oktober 2013 unterstützt Sie in Ihrer „Resilienzfähigkeit”. Sie bekommen an diesem Wochenende Impulse, Stress besser zu begegnen und negative Gewohnheiten zu korrigieren. Sie lernen, sich in herausfordernden Lebenssituationen besser abzugrenzen und aus gewohnten Stressmustern auszusteigen. „Nähe erlauben – Freiheit genießen” am 22. Oktober 2013 ist ein Beziehungstag für Menschen, die ihre Balance zwischen Nähe und Distanz suchen. Dieses Seminar ist sowohl für Singles als auch für Menschen in Paarbeziehungen geeignet. Beim „LebensLust-Abend” am 18. Oktober können Sie mit Heike Schönknecht, Anne Bahde und Michael Rose das Zusammensein mit anderen Menschen genießen: Tanzen, berührende Begegnungen und Leichtigkeit im Sein – das sind nur einige Schwerpunkte des Abends. Termine: im Web unter www.integralis-hamburg.de/terminkalender; Ort: Integralis Institut, Stückenstraße 74, 22081 Hamburg; Info & Anmeldung: www.integralis-hamburg.de, Telefon 040-712 53 18 Seite 34

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 0 / Kultur. 2013


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Ein erfolgreiches Leben führen

Durchstarten mit der Kraft der eigenen Wurzeln Dieses Wochenendseminar ist für Sie interessant, wenn Sie: • die Tür zu mehr Lebensfreude öffnen möchten, • sich wirkungsreich mit den eigenen Kraftquellen verbinden wollen, • Ihre Erfolgsbremsen erkennen und hinter sich lassen möchten, • Ihr Lebenspotential erkennen und leben wollen. Jeder Mensch hat seine Wurzeln, aus denen er gewachsen ist. Das sind natürlich in erster Linie unsere Eltern, die uns das Leben geschenkt und uns geprägt haben. Vieles von dem, was wir als biographische Prägung erfahren haben, können wir in der Regel bereits heute sehr gut für uns nutzen. Allerdings gibt es leider auch Dinge, die uns immer noch regelmäßig daran hindern können, unser erwachsenes Potential voll zu nutzen und auszuleben. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich die Kraft Ihrer Wurzeln genauer anzuschauen. Wir stärken die Wurzeln, die Sie bereits gut nähren. Und wir erlauben uns, die Wurzelstränge, die Sie vielleicht eher als Belastung sehen, aus einem neuen Blickwinkel anzuschauen. Damit Sie auch diese aus einer neuen Perspektive integrieren und zukünftig gewinnbringend für sich einsetzen können. Im Seminar schauen wir uns auch an, wie Sie Ziele wirkungsreich definieren können und sich mit allen Ihren Ressourcen und besonderen Qualitäten verbinden. Und wie Sie Ihre Inneren Teammitglieder – das sind die Kräfte, die mitunter scheinbar gleichzeitig antreiben und bremsen wollen als Erfolgsteams wirksam einsetzen können. Termine: Wochenendseminar in Hamburg vom 2. bis 3. November 2013; Ort: Wirkungsreich Akademie für Integrale Mentale Stärke, Hamburg-Wandsbek; Kosten: 220 Euro; Info & Anmeldung: Angelika Leisering, Wolf Maurer, Telefon 040-35 70 75 55, info@wirkungsreich.com, www.wirkungsreich.com/erfolgreichleben

Amazonas Heiler Don Alberto in Hamburg

Der große Regenwald des Amazonas birgt gewaltige Geheimnisse der Heilung. Inmitten dieses reichhaltigen Heilpflanzengartens, lebt Don Alberto, ein großer Heiler und Meister der Ayahuascaquero. Bereits als kleiner Junge wurde er zum Heiler und Beschützer von Mutter Dschungel initiiert. Seitdem hat er immer wieder weite Reisen ins Herz des peruanischen Amazonaswaldes unternommen, um mit der Pflanzenwelt und dem Spirit von Mutter Erde Heilungen durchzuführen. Er lernte die destruktiven, schwächenden Zustände eines Menschen zu heilen, zu reinigen und auszubalancieren. Um individuell auf das Energiesystem einwirken zu können, bietet er im Rahmen seiner Europareise zwei Tage in Hamburg für Einzelsitzungen an. Hier besteht die Möglichkeit zur Behandlung aktueller persönlicher Lebensthemen, Blockaden, Krankheiten und Traumata. Termine: Einzelsitzungen 21.-22. Oktober 2013, 9-19 Uhr, Dauer pro Sitzung: 45 Minuten; Kosten: 90 Euro; Info & Anmeldung: Fleur Bauhaus, Telefon 040-34 92 79 14, fleur.bauhaus@gmx.de, www.Einklang-fleur.com

Lomi Lomi Hawai´ i Heilmassagen & Huna

mit Angela Simon ALOHA - Diese Weiterbildung richtet sich an Lomi- Practitioner, die eine umfangreiche Lomi Lomi-Ausbildung erfahren haben oder regelmäßig behandeln. Du erlernst die therapeutische Heilmassage Lomi Lomi mit Huna-Methoden zu verbinden. Mit dem Herzen lauschen wir dem Körper des Empfangenden und seinen Bedürfnissen. Sie sind das Skript für die Massage. Wir berühren mit achtsamer Körper- und Energiearbeit. Unser Bewusstsein ist mehrdimensional. Mit Feingefühl lernen wir das Vorgespräch zu führen. Klären, was losgelassen werden will und wie die mentale Ausrichtung kurz und genau mit dem Fokus benannt wird. Es werden Themen aus der Praxis reflektiert. Wie begleite ich Menschen adäquat und kann unterstützend wirken? Angela Simon unterrichtet seit 1995 Tanz & Körperarbeit und ist Heilpraktikerin für Psychotherapie. Seit 9 Jahren bildet Sie in Hawaiianischen Heilmassagen aus, lernte bei: Susan Pa`i nui Floyd, Serge Kahili King, Kumu Pa´a Lawrence Kamani Aki, Dr. Stelzl, u.a. Termine: Weiterbildungen jeweils Freitag bis Sonntag: I. IKE & Wai Wai: 25.-27. Oktober 2013 (Hamburg), II. KALA & Ho´ oponopono: 24.- 26. Januar 2014 (Lübeck), III. MAKIA & Mana Loa: 11.-13. April 2014 (Berlin), IV. MANAWA & Malama: 5.- 7. September 2014 (Hannover); Vollmond-Vergebung & Selbstvergebung: HO´OPONOPONO mit Feuer-Zeremonie: Sonntag 17. November 2013 und Samstag, 15. Januar 2014, Tages-Seminare; Sonntag: 16. März 2014 Heilabend; Info & Anmeldung: Hawaii OASE Angela Simon, Telefon 0451- 612 45 90, Mobil 0176 – 80 00 77 03, www.angelasimon.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 1 0 / 2 berät 0 1 3 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 35


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Das Buddha-Lichtherz Seminar – Heilöffnung in das Herzchakra

Seminar mit Heirbert vom 15. bis 17. November 2013 Am Wochenende werden sich durch transformierende Herzklänge in der Herz-BeckenVerbindung festgefahrene mentale Strukturen und Energieblockaden lösen. Heribert hat selbst in den Höhlen des Arunachala in Südindien eine lebensverändernde Herzeinweihung durch seine geistige Führung erfahren. Ohne Vorkenntnisse und Erfahrungen waren nach der Herzöffnung buddhistische Kehlgesänge, Gebete und Mantren präsent. Termine: Seminarwochenende: Freitag, Seminarbeginn und offener Heilabend 19.30 Uhr, Kosten: 20 Euro, Samstag: 11-19 Uhr, Sonntag: 11-17 Uhr, Kosten: (Freitag bis Sonntag) 190 Euro; Einzel- & Paarsitzungen – Fernheilung:Im Zellkörper lösen sich Programme und Energieblockaden, die dein Leben begrenzen. Die Sitzung wird auf CD mitgeschnitten. Nach der Einzelsitzung gehst Du mit der CD in einen 21-Tage-Lichtzellkörper-Prozess; Ort: Integrale Yogaschule, Rentzelstrasse 10a, 20146 Hamburg; Info & Anmeldung: Seminarreisen • CD Bestellungen • Einzel- & Paarsitzungen – Telefon 0351-16 05 84 22, info@ heilende-stimme.com, www.heilende-stimme.com

Ausbildung im lichtvollen Heilen in drei Modulen In der Ausbildung lernen Sie, sich selbst und andere zu heilen. Sie wandeln die Ursachen der Schwächen in der Aura, den Chakren, Drüsen, Meridianen, Nebenchakren, Organen, Zähnen und der Wirbelsäule in Stärken und gleichen die energetischen Systeme aus. Dadurch wächst Ihr Bewusstsein für Fülle in allen Bereichen. Sie lösen schwächende Ereignisse aus der vergangenen Zeit und negative Einflüsse von anderen auf. Sie lassen Geisteschirurgie und Spontanheilung geschehen. Sie begleiten Wesenheiten in die geistigen Reiche. Sie harmonisieren den Schlafplatz, die Erde uvm. Termine: Infovorträge in Hamburg: 30. Oktober 2013 und 12. November 2013; Ausbildung in Hamburg: 18./19. Januar 2014, 8./9. Februar 2014 und 29./30. März 2014; Info & Anmeldung: Katrin Neugebohren, Telefon 040-27 87 27 33, Mobil 0177-628 48 85, www.das-lichtvolle-Heilen.deBuch: Das lichtvolle Heilen von Katrin Neugebohren „Astrologische Aufstellungen” mit Bettina Jantzen Bei dieser Art des Aufstellens beziehen wir uns auf unser Horoskop. Jedes Lebensthema spiegelt sich hier wider. Es ist ein Bild unserer Persönlichkeit aus Gegenwart und Vergangenheit. Es zeigt eine Ordnung, die ständigem Einfluss der Planeten ausgesetzt ist, den „Transiten”. Themen, die uns bewegen, stellen wir symbolisch auf als Begenung zwischen Planeten, die ihren eigenen Inhalt und Bedeutung haben. Im Vertrauen auf das Feld des reinen Bewusstseins inszeniert sich ein aktueller oder vergessener Konflikt, mit dem wir arbeiten. Teilnehmen kann man mit und ohne astrologische Kenntnisse. Anmeldung ist erforderlich. Ein Horoskop wird für jeden Teilnehmer erstellt. Termine: 12. Oktober, 16. November, 7. Dezember 2013, jeweils 15 - 18 Uhr; Ort: Iserbrooker Weg 56 b, an der S1, Richtung Blankenese, gelegen; Kosten: 50 Euro; Info & Anmeldung: Bettina Jantzen, Telefon 040-866 29 789 Der Weg des Schamanen

Eine Ausbildung in die Tiefen des eigenen Heilpotenzials – Beginn 2. November 2013 Verspürst du in dir einen sanften Ruf, ein Sehnen, die geheimnisvolle Welt der Schamanen kennenzulernen oder dich mit schamanischen Heilweisen zu beschäftigen? Möchtest du mehr über schamanische Methoden der Heilung erfahren und wissen, wie man sie anwendet, wie sie wirken und wie du sie auch sicher in deinem Alltag praktizieren kannst? Um dann in schamanischen Ritualen zu erleben, wie du ganz einfach den Kontakt zu Krafttieren und geistigen Helfern aufbauen kannst. Wodurch du schließlich in einen andern Bewusstseinszustand gelangst und aus dessen Ebene heraus Beratungen und Heilzeremonien gestalten kannst. In unserer mehrstufigen Ausbildung hast du die Möglichkeit, schamanisches Arbeiten von den Grundlagen an, über das schamanische Heilen, bis hin zum allesumfassenden Weg des Schamanen-Priester nachhaltig und zeitgemäß zu erlernen. So dass du schließlich deine wahre innere Berufung erkennst und vor allem auch Wirklichkeit werden lassen kannst. Leitung: Otto Reil, begleitende Dozentinnen: Doris Lucas, Sylvia Mönke-Liebig Termine: 2. November 2013 (Beginn der Ausbildung); Info & Anmeldung: Telefon 040-60 94 57 25, info@masteracademy.de, www.schamane.masteracademy.de Seite 36

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im BereichKganzheitlich G S H A M Borientierter U R G 1 0 / Kultur. 2013


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

ANZEIGE

I

Die Müllabfuhr funktioniert und der innere Arzt erwacht! Fermentierte Aminosäuren als Team zur Entgiftung Viele Heilpraktiker wissen: Ob eine Therapie gut anschlägt oder nicht, hängt davon ab, ob der Körper zuvor erfolgreich entgiftet werden kann oder nicht. Biochemisch betrachtet, spielen hierbei winzige Lebensbauteine, die Aminosäuren eine bedeutende Rolle. Über 90 % der Aminosäuren werden in Proteinen gebunden. Sie bilden u.a. Antikörper, Transportmoleküle und Enzyme als wichtige Bausteine bei der Entgiftung. Eigens zur Optimierung von Therapien bei akuten und chronischen Krankheiten wurde in Asien ein musartiges fermentiertes Nahrungskonzentrat entwickelt, das eine spezielle Kombination an Mikroorganismen, Enzymen und Aminosäuren in sehr hoher Dichte enthält. Man müsste den Inhalt eines Korbs Bio-Rohkost verzehren, um die gleiche Menge aufzunehmen. „Man-Koso“ wirkt aus diesem Grund wie ein Müllwagen, der in vollendeter Transportbereitschaft funktioniert. Seine unzähligen Angestellten, die winzigen hochleistungsfähigen Aminosäuren und andere Mikroorganismen lösen dabei Fette aus dem Blut und leiten Gifte aus. Sie sind dabei auf verschiedene Aufgaben spezialisiert. Dazu gehört die Anregung des Immunsystems, die Unterstützung des Gleichgewichts der Darmflora, die Abwehr von schädlichen Keimen durch den Schutz der Darmflora, die Reinigung von Lymphe, Blut und Darm von Schadstoffen, wie Schwermetallen und die Zellerneuerung. Dieses optimierte Zusammenspiel der lebenserhaltenden Maßnahmen wirkt bei Schwächezuständen, Vergiftungen und selbst bei fortgeschrittenen Krankheiten „Wunder“. Hierzu ein Fall aus der Praxis: 1998 ist Herr K. 55 Jahre alt. Als er in seiner Garage die Säure der Autobatterie abfüllt und den Behälter austauscht, vergiftet er sich so stark, dass die Säure- und Quecksilberdämpfe bis in die Knochenzellen eindringen können. Seine Haut nimmt die Farbe einer Orange an. In Folge ist er unKGS HAMBURG 10/2013

konzentriert, leidet an permanentem Schwindel, kann seinen Körper nicht mehr beherrschen. Drei Aufenthalte in verschiedenen Krankenhäusern verbessern seine Lage nicht. Die toxische Konzentration in seinem Blut bleibt so hoch, dass er seine Fahrerlaubnis abgeben muss. Für den Sachsen bedeutet dies das Ende seiner Selbstständigkeit als Baggerführer – er unternimmt in den kommenden Jahren sieben Suizidversuche. Seine ausweglose Lage ändert sich, als er auf Empfehlung eines Bekannten Man-Koso kennenlernt. Herr K. nimmt täglich 5 g Aminosäurekonzentrats zu sich. 1 ½ Jahre später glaubt man bei einer Routineuntersuchung im Krankenhaus, das untersuchte Blut sei verwechselt worden: Die Laborwerte ergeben keine Befunde mehr. Herr K. fährt heute wieder Auto und erfreut sich stabiler Gesundheit. „Das Leben ist ein Geschenk, dass ich jetzt erst richtig würdigen kann“, sagt er dankbar.

Herr K. ist kein Einzelfall. Mittlerweile werden immer mehr Naturheilpraxen mit der positiven Wirkung von fermentierten Aminosäuren vertraut und setzen diese als wichtigen Baustein in ihrem Therapieplan ein. „Viele auch schwere Krankheiten konnten regenerieren und Betroffene bald schon auf andere Mittel verzichten. Oft genügt ein einziges stark enzymatisch wirkendes Mittel, um die Selbstheilungskräfte erfolgreich in Gang zu setzen“, sagt die Heilpraktikerin E. Kemmerling zur Wirkung fermentierter Aminosäuren. Die Naturheilkundlerin A. Westphal ergänzt: „ Als Aufbaupräparat kommt das Man-Koso besonders meinen älteren, aus vielerlei Gründen geschwächten Klienten zugute. Durch seine entgiftenden und gleichzeitig stärkenden Eigenschaften bringt es Ruhe in das gestörte System. Nur so können die Selbstheilungskräfte wieder aktiv werden.“

Das asiatische Lebendferment Man-Koso besteht ausschließlich aus naturidenten Reinsubstanzen für die biochemische Balance im Körper. Genauso kommen die Mikronährstoffe auch im normalen Stoffwechsel vor als Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe. Es enthält so viele Aminosäuren wie kaum ein anderes Nahrungsmittel: Isoleuzin: 74 mg/100 g Leucin: 130 mg/100 g Lysin: 77 mg/100 g Methionin: 35 mg/100 g Cystin: 24 mg/100 g Phenylalanin: 85 mg/100 g Tyrosin: 55 mg/100 g Threonin: 67 mg/100 g Tryptophan: 19 mg/100 g

Valin: 95 mg/100 g Hystidin: 45 mg/100 g Arginin: 85 mg/100 g Alanin: 85 mg/100 g Asparaginsäure: 240 mg/100 g Glutaminsäure: 300 mg/100 g Glycin: 65 mg/100 g Prolin: 110 mg/100 g Serin: 82 mg/100 g

Mehr Infos zum Aminosäure-Konzentrat Man-Koso bei: M-K Europa GmbH & Co. KG, Siedlungsweg 2, 36148 Kalbach, Telefon 09742-9300272, Fax 09742-9300277, info@mk-europa.de, www.mk-europa.de Seite 37


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

Qi Gong, TaiJiQuan, TuiNaAnMo, Meridianklopfen und Taiji Bailong Ball zum Kennenlernen und Mitmachen

2./3. November 2013 Seminar mit Prof. h.c. Qingbo Sui und anderen Dozenten aus Hamburg und Umgebung Sie interessieren sich für fernöstliche Bewegungsformen, sind aber unsicher, welches Angebot zu Ihnen passen würde? Sie möchten gern Qi Gong oder TaiJiQuan kennenlernen? Vielleicht möchten Sie auch das Meridianklopfen und TuiNaAnMo am eigenen Leib erfahren und aktiv Ihre Lebensenergie fördern, regulieren, pflegen und harmonisieren? Oder Sie haben in den letzten Monaten und Wochen von der relativ neuen Sportart Taiji Bailong Ball gehört, wissen aber nicht genau, was das ist? Die LAOSHAN UNION e. V. in Hamburg bietet Interessierten die Möglichkeit, ein Wochenende in einstündigen Einheiten verschiedene Qi Gong- und TaiJiQuan-Stile, das Meridianklopfen und TuiNaAnMo (Massagetechnik der TCM) bei unterschiedlichen Dozenten auszuprobieren. Spüren Sie, wie das Wohlbefinden und die Lebensenergie beim Mitmachen steigen. Beim Qi Gong und TaiJiQuan stehen Entspannung, Entschleunigung und Konzentration im Vordergrund. Taiji Bailong Ball hingegen ist eine Sportart, die mit einem Racket und einem Ball gespielt wird. Die Bewegungen kommen aus dem TaiJiQuan, sind dynamisch und Seite 38

bestechen gleichzeitig durch weiche, fließende und spiralförmige Bewegungen. Bei gleichmäßig fließendem Atem kommen so Körper, Geist und Seele schnell in Balance. Mit anderen Worten, diese Sportart ist nicht nur gesund und für jeden geeignet, sie ist auch noch schön anzusehen! Bei regelmäßigem Üben verbessert sie die Koordination und fördert die Konzentrationsfähigkeit. Sie haben auch die Möglichkeit, nur an einzelnen Stunden oder einem Tag teilzunehmen oder am Samstag ab 17:15 h die öffentliche und kostenfreie Vorführung zu besuchen.

Die LAOSHAN UNION Vereinigung für Traditionelle Chinesische Medizin und Lebenspflege e. V. dient der Förderung und Verbreitung von Maßnahmen der Lebenspflege nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Förderung der internationalen Zusammenarbeit mit Akademien und Universitäten für TCM und für Traditionelle Chinesische Bewegungskünste (TCB) in China. Das Seminar wird gestaltet von Prof. h.c. Qingbo Sui, Lena Du Hong und Qi Gong Lehrern aus dem Großraum Hamburg.

Programm: Samstag, 2. November 2013, 10-17.15 Uhr Begrüßung, TaiJi-QiGong 18 Bewegungen Teil I, TaiJiQuan 24 Bewegungen (Anfänger), TaiJi Stock/Schwert (Fortgeschrittene), Kranich QiGong, TuiNaAnMo Meridianklopfen, QiGong für Herzpflege, Öffentliche Vorführung Sonntag, 3. November 2013, 10-13.30 Uhr TaiJi-QiGong 18 Bewegungen Teil I und II, Taiji Bailong Ball, TaiJi QianLong Fächer, QiGong Spiel der 5 Tiere, Verabschiedung Ort: Sporthalle des Gymnasiums Hummelsbüttel Grützmühlenweg, 22339 Hamburg Information & Anmeldung LAOSHAN UNION e.V., Diekbarg 20a, 22397 Hamburg Telefon 040-280 64 54, Fax 040-21 99 46 69 Email: info@laoshanunion.org, www.laoshanunion.org KGS HAMBURG 10/2013

ANZEIGE

I


Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

NFOARTIKEL

ANZEIGE

I

LMPT – ein kraftvolles Transformationssystem verbunden mit einer Aktivierung der Merkaba LMPT steht für Licht / Leerheit, Merkaba, Pyramide und Transformation. Es ist ein schnell wirkendes, kraftvolles System zur Transformation von nicht mehr dienlichen Verhaltensmustern, erlebtem Schock, Erfahrungen von Mangel, Angst und vielem mehr. In gleicher Weise kann es zum Nähren - z.B. für Fülle / Reichtum, Freude, Glück - genutzt werden oder auch zur Verbindung mit verlorengegangenen Fähigkeiten, zu Lichtbibliotheken, zur Seelenrückholung etc. In seiner Wirkweise geht LMPT über bekannte Transformationssysteme (z.B. violette Flamme) hinaus. Es ist mit einer Aktivierung der Merkaba und somit des Lichtkörpers verbunden. In Folge dessen erhöht sich die Schwingung aller Körper und die Verbindung zur Seele wird gestärkt, was zu mehr Stabilität in der heutigen Zeit führt. Wer mit LMPT regelmäßig arbeitet geht den Weg, bewusst die Eigenverantwortung für sein Leben übernehmen zu können. Durch die Energie der Leerheit führt die Arbeit mit LMPT nach und nach in eine neutrale Betrachtungsweise, durch die Bewertungen an Bedeutung verlieren. Es heben sich Begrenzungen im Denken und in der Vorstellungskraft auf. Verletzungen dürfen heilen. Die eigene Kraft und Klarheit wird immer stärker sicht- und fühlbar. In Hamburg gibt es jetzt zur Weitergabe eine lizensierte LMPT Anwender-Einführung durch Blandina Gellrich, die sich an alle richtet, die im Bereich Coaching, Therapie, Beratung, Heilarbeit arbeiten. Das System wird in Form einer Einweihung / Download weitergegeben und funktioniert selbstständig. Danach kann sowohl mit Anderen gearbeitet, als diese auch angeleitet werden. Gleichzeitig wird die Eigenanwendung erläutert. Blandina Gellrich arbeitet seit Jahren erfolgreich als Wegbegleiterin für die persönliche spirituelle Entwicklung und als Kanal für Botschaften aus der geistigen Welt. Außerdem kanalisiert sie neue energetische Systeme und Hilfsmittel, die in der heutigen Zeit der intensiven Veränderung wirkungsvoll unterstützen. LMPT haben Ashtar und Merlin im Laufe eines Jahres durch sie auf die Erde gebracht. Rückmeldungen von AnwenderInnen bestätigen immer wieder, dass das System einfach und dabei sehr effektiv KGS HAMBURG 10/2013

ist. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig und die Veränderungen tiefgreifend und relativ schnell eintretend. Zur Eigenanwendung können auch Einzelsitzungen und Seminare bei ausgebildeten Anwender/innen für LMPT gebucht werden. Termine LMPT Anwender-Einführung 30. November - 1. Dezember 2013, 10- ca. 18 bzw. 16 Uhr, 480 Euro, max. 12 TeilnehmerInnen Ort: Raum für Meditation und Bewegung, Rutschbahn 11a, 20146 Hamburg LMPT zum Schnuppern Informationen und 2-3 Aktivierungen zum praktischen Kennenlernen 23. Oktober 2013, 19 – ca. 21 Uhr, 11 Euro Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstr. 4, 20146 Hamburg Information und Anmeldung: Blandina Gellrich, Tel. (040) 511 38 28 kontakt@licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net Seite 39


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

ISIS TEMPEL-HEILZENTRUM in Jesteburg

Lösung an, die man als Mensch gar nicht wissen kann. Dafür sind Medien da. Das war schon immer so, in allen Kulturen. Je mehr ein Medium an sich selbst gearbeitet hat, desto mehr kann ein Medium. Nicht alle Medien sind gleich! Hat ein Medium selbst noch Themen hier und dort, was nicht schlimm ist, sondern lediglich eine Tatsache, dann sagt das Medium durch GOTT, dass es in diesem Fall NICHT helfen kann. Sonst knallen Blockade und Blockade automatisch aufeinander und man spiegelt sich nur. Da, wo das Medium FREI ist, hilft es ‑ mit dem schon erworbenen Licht ‑ anderen LICHT zu bringen. Wahrheit und Wahrhaftigkeit nicht Ein gutes Medium nimmt anderen lebt, ist ständig Opfer seiner Wiederholungen und findet sich immer in der gleichen Sackgasse wieder. Denken Sie dabei daran, dass der Wassermann für URANOS (Uranus) steht und SOFORT rückläufig wird, also zum Ursprung zurück bringt, damit man es dann dieses Mal schaffen kann! Wir helfen dabei, aus dem Teufelskreis heraus zu kommen, denn das Schicksalsrad ist nur für die Unbewussten. Wer wach und bewusst ist, kann selbst alles steuern und sein eigener Regisseur sein. Wenn es NICHT konform geht mit GOTT, dann merkt man das entweder oder fragt einfach ein GUTES MEDIUM! Wenn Sie Fragen haben, dann rufen Sie uns gerne an oder machen einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie! Zwiebel vor. Und es nützt nichts, Menschen die Blockade weg, wenn Ihr ISIS-Tempel-Team absolut gar nichts, wenn Sie etwas das Medium das will und GOTT es Text: Manuela Niegetitt wollen oder Wünsche haben, die erlaubt, und bearbeitet es mit seinem (Medium seit 1997) LEIDER (noch) nicht erfüllt werden Licht und dem was GOTT reicht, können, weil Blockaden, die man und der Mensch hat den Vorteil, dass Jeden 1. Sonntag im Monat sich meist unbewusst geschaffen man sich lange Wege ersparen kann. Meditation und Vortrag hatte, das automatisch verhindern, Wichtig ist, dass man erkennt, warum über die Aura. denn man zieht nur das an, was man etwas so oder so ist! Ab 15 Uhr anziehen kann. Sonst ist das zu viel Beratung mit Manuela Niegetitt, Wir arbeiten nach dem Kausalitätsfür Sie. Glauben Sie das bitte! Alles Telefon 0171-336 24 12 prinzip von Ursache und Wirkung. was man sich geschaffen hat, ist als ISIS TEMPELUnd wir helfen dabei, dass alles wieInformation mit der Aura verwoben. HEILZENTRUM Für ein Medium ist die AURA wie der zum Ausgangspunkt zurückgeht, Sandbarg 7 ein Buch des Lebens. Das Medium das soll heißen, zu dem Moment, 21266 Jesteburg kann, so GOTT WILL, schon im Vor- bevor es zur Blockade kam. wege sehen, ob Krankheiten durch Wir haben das New Age Zeitalter Telefon 04183-935 27 17 Aspekte, die nicht im Einklang sind und das Wassermann-Zeitalter ist kontakt@isis-tempel.de mit Körper, Seele und Geist, kom- NICHT mehr aufzuhalten, wie alle www.isis-tempel-heilzentrum.de men können, und bietet die perfekte sehen können. Denn wer die eigene

• Aura lesen • Aura-Reinigung (durch Jesus Christus) • mediale Beratung • Entspannungsmeditation mit Anja Kortum und Assistenten • Heilenergien übertragen (Christusenergien) Die AURA liegt unsichtbar um unseren Körper herum und sollte sehr geschützt sein, denn das ist die Voraussetzung für HEIL und GLÜCK (auf allen Ebenen!). Durch JESUS, mit dem wir uns verbinden, sehen wir in Trance Ihre Aura, wenn Sie uns dafür die Erlaubnis erteilen. Wir können AUCH nur das sehen, was jetzt dran ist. Stellen Sie sich eine

Seite 40

KGS HAMBURG 10/2013

ANZEIGE

I


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

ANZEIGE

I

Energetische Gestalttherapie – Therapieform des 3. Jahrtausends

Deutschlands bekannteste Klopftherapeuten bilden zum Energetischen Gestalttherapeuten aus! Beginn der 3. Staffel: 14.-15. Dezember 2013 in Hamburg

Rainer-Michael und Regina Franke

„Wir hatten es ja geahnt, aber dass die persönlichen Entwicklungsprozesse in unseren ersten beiden Gestaltausbildungsgruppen derart Fahrt aufnehmen und so intensiv sein würden, hat uns doch überrascht. Jedes Wochenende, jedes Camp auf Mallorca wird von den Teilnehmern/innen und auch uns regelrecht herbeigesehnt. Wir freuen uns somit auch schon auf die dritte „Staffel“. Beginn und gleichzeitig Schnupperwochenende ist der 14.-15.12.2013 in Hamburg.“ so Rainer-Michael Franke. Der Diplom-Psychologe und Gestalttherapeut hat zusammen mit seiner Frau Regina, Heilpraktikerin, die MET-Klopftherapie entwickelt und seit 2001 durch über 700 Seminare mit ca. 15.000 Teilnehmern sowie 6 Bücher, vier davon Bestseller, im deutschsprachigen Raum verbreitet. Neben einem umfangreichen Seminarprogramm für Laien haben Frankes eine zweijährige Ausbildung in Energetischer Gestalttherapie zum MET-Gestalttherapeuten etabliert, um diese hocheffiziente Therapieform zu erlernen. Denn der MET-Klopftherapie liegen fundierte therapeutische Ausbildungen sowie 30 Jahre therapeutische PraxiserfahKGS HAMBURG 10/2013

rung zugrunde. „Dieses Wissen kann natürlich nicht an einem Wochenende vermittelt werden“, führt Regina Franke aus. Die Ausbildung ist eine gesunde Mischung aus Selbsterfahrung und Theorie. „Denn nur, wer seine eigene Geschichte aufarbeitet, kann später mit anderen Menschen verantwortlich therapeutisch oder beratend arbeiten.“ so Rainer-Michael Franke. Die MET-Klopftherapie ist eine Synthese aus der Gestalttherapie nach Fritz und Lore Perls sowie Verfahren der Energetischen Psychologie. Ihr therapeutischer Ansatz ist das Fühlen im Hier und Jetzt (Gestalttherapie) und das sofortige und dauerhafte Auflösen negativer Gedanken und Gefühle durch das Beklopfen ausgewählter Akupunkturpunkte. Auf diese Weise werden die Prägungen aus der Kindheit sowie Traumata und negativen Lebenserfahrungen im Laufe der zweijährigen Ausbildung bewusst gemacht und aufgearbeitet.

Rainer-Michael Franke konnte die Wirksamkeit seiner MET-Klopftherapie in vielen namhaften Fernsehsendungen unter Beweis stellen. Fliege, Kerner und Jauch kamen aus dem Staunen nicht heraus, wie schnell sich Höhenangst, Spinnenund Zahnarztphobie durch MET auflösen lassen. Zuletzt beklopfte Rainer-Michael Franke bei „Faszination Leben“ (RTL) erfolgreich eine Dame, die seit Jahren aufgrund ihrer Zwänge kein normales Leben mehr führen konnte. Theoretische Inhalte (ca. 20 %): Vermittlung der Grundlagen der Gestalttherapie und der Energetischen Psychologie, Kontaktarbeit und Kontaktunterbrechung, Gestalttheorie, Übertragung/ Gegenübertragung, Suchterkrankungen, Kennenlernen bestimmter psychischer Krankheitsbilder, Diagnostik in der Gestalltherapie, Theorie des Selbst Selbsterfahrung (ca. 80 %): der eigene Körper, die eigene Sexualität, Arbeit mit Träumen, Aufarbeitung eigener Traumata, Ursprungsfamilie, Thema Eltern, jetzige familiäre Situation, Kinder, Geld, Beruf, körperliche Symptome, Krisenintervention, Thema Mann/Frau uvam. Vermittelte/angewandte Techniken: ••MET-gestalttherapeutische Stuhlarbeit ••MET-Ahnenarbeit in der Energetischen Gestalttherapie ••MET-Paar- und Familienarbeit ••MET-Zielearbeit ••MET-Vergebungsarbeit ••MET-Traumatechnik

Kontakt und weitere Informationen: www.klopfen.de MET Akademie Franke Apartado 133, 07620 Llucmajor/Spanien Telefon 0721-75 40 537-0 oder 0034-971-66 28 23, info@met2.de Seite 41


Horoskop Oktober 2013 Widder (21. März bis 20. April) Beruflich brauchen Sie sich von niemandem in die Quere kommen zu lassen. Vermeiden Sie es aber, Kollegen zu Widersachern zu machen. Lastet Verantwortung auf Ihren Schultern, geben Sie doch einen Teil davon ab! 29.3.: Überstürzte Lösungsversuche könnten Ihre Lage momentan noch verschlimmern. Achten Sie auf Ihre und die Grenzen anderer. 30.-31.3.: Dass nicht alles beim Alten bleiben kann, wird Ihnen bewusst sein – wie viel Veränderung Sie zulassen können, müssen Sie noch herausfinden.

Stier (21. April bis 20. Mai) Steht der weitere Verlauf einer Freundschaft auf dem Spiel, liegt es an Ihnen, den alten Frieden wiederherzustellen. Ein Zugeständnis wird Ihnen sicherlich nicht ganz leichtfallen, aber danach kann sich die derzeitige Situation ja nur noch entspannen. 29.-30.4.: Nutzen Sie die Gelegenheit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und sich auf einen Neuanfang vorzubereiten. 1.-4.5.: Was Ihnen bisher leichtgefallen ist, kostet Sie nun einige Mühe. Damit wird Ihnen klar, welche Bereiche Ihres Lebens neu organisiert werden müssen.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) Jetzt bloß keine übertriebenen Ansprüche stellen! Da Sie mit Ihren Ideen bei Vorgesetzten und Mitarbeitern nur schwer landen können, sollten Sie noch einige Wochen abwarten, bis Sie Ihre Vorschläge auf den Tisch legen. 23.-24.5.: Sie sollten sich mit Zukunftsplänen und Entscheidungen eine Weile zurückhalten. Klarheit ist wohl das letzte, was Sie jetzt besitzen. 31.5.-3.6.: Sie wissen nicht genau, wie es für Sie weitergeht? Anstatt sich in neue Aktivitäten zu stürzen, wäre es ratsam, eine Weile abzuwarten.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli) Stoßen Sie auf äußere Missstände oder eigene Zweifel, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, die entsprechenden Lebensbereiche gründlich zu klären. Ein guter Zeitpunkt, Ihre Pläne für die kommenden Monate krisenfest machen. 30.6.-1.7.: Überstürzte Lösungsversuche könnten Ihre Lage momentan noch verschlimmern. Achten Sie auf Ihre und die Grenzen anderer. 2.7.: Eine turbulente Zeit, in der Sie kaum abschätzen können, wie sich die Dinge entwickeln werden. Für endgültige Lösungen ist es noch zu früh. 8.-10.7.: Alles entwickelt sich so gut, dass nur noch der Hinweis angebracht sein mag, diese Zeit nicht ungenutzt verstreichen zu lassen.

Horo

Okto 20

Löwe (23. Juli bis 23. August) Anstatt gute Argumente vorzubringen, werden Sie die Lage eher klären, wenn Sie zuhören und mehr auf die Stimmung Ihres Gegenübers eingehen. Und warten Sie am Monatswechsel nicht darauf, dass man auf Sie zugeht. Sie sind dran! 2.-3.8.: Eine hervorragende Gelegenheit, längst fällige Veränderungen in Ihrem Leben zuzulassen oder selbst zu bewirken. 4.-5. 8.: Die Klärung, mit der Sie konfrontiert werden, kommt Ihnen nicht gerade gelegen. Dennoch werden Sie sich für eine Weile mit dem Thema befassen müssen.

Jungfrau (24. August bis 23. September) Eine geeignete Zeit, um unter Leute zu gehen – Sie sind offen für neue Ideen und erhalten Anregungen von allen Seiten. Ihre nette Art wird allerdings nicht immer so aufgenommen wie Sie gerne möchten. Sprechen Sie also lieber gleich Klartext. 26.-27.8.: Sind Sie von einer Person oder einem Vorhaben gerade sehr fasziniert, wäre es angebracht, mit weiteren Schritten noch abzuwarten. 10.-12.9.: Selten war es so leicht, das zu erreichen, worauf Sie hinarbeiten. Gibt es etwas, das Sie ändern möchten, sollten Sie nicht länger zögern.

Martin A. Banger: Monatshoroskop Ein Monatshoroskop kann nur sehr allgemeine Tendenzen beschreiben. Die Trends für die hier extra aufgeführten Geburtsdaten sind allerdings sehr viel deutlicher. Es handelt sich um die sogenannten Transite langsam laufender Planeten auf die jeweilige Geburtssonne. Weitere Angaben finden Sie auf www.12zeichen.de. Astrologe Martin A. Banger, schriftliche Horoskopanalysen und Beratung am Telefon: 04334-18 10 00, E-Mail banger@ki.comcity.de Seite42 42 Seite

KGS HAMBU 1 0A/M 20 KR GG S H B1 U 3R G


Waage (24. September bis 23. Oktober) Nicht immer ist eine konkrete Veränderung die beste Lösung für bestehende Schwierigkeiten. Schaffen Sie erst einmal Klarheit in Ihrer Gefühlswelt. Betrachten Sie die Dinge zu sehr „aus dem Kopf heraus“, sind Sie aufgefordert, mehr auf Ihre Intuition zu hören. 2.-3.10.: Stoßen Sie auf heftigen Widerstand anderer, sollten Sie nichts erzwingen – besonders wenn Sie meinen, die Lage so schnell wie möglich klären zu müssen. 4.10.: Falls gerade das Chaos über Sie hereinbricht, sollten Sie noch nicht einmal daran denken, schon jetzt Ordnung zu schaffen.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November) Sowohl beruflich als auch privat: Egal, wie groß Ihre Erwartungen sind – jetzt gilt es, auf Ihr Gegenüber zuzugehen, sonst sind Ihre guten Chancen hin. Mit Offenheit kommen Sie weiter als mit eingeübter Selbstdarstellung. 2.-3.11.: Bleiben Sie offen für die Gelegenheiten, die sich Ihnen bieten, ohne sich festzulegen. Nicht alles, was Sie heute begeistert, wird sich morgen als wertvoll herausstellen. 4.-5.11.: Entweder trennen Sie sich von alten Plänen oder Sie setzen all Ihre Energie ein, diese doch noch zu verwirklichen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

skop

ber 13

Ihre Aufgaben kosten Sie reichlich Nerven und fordern Ihre ganze Aufmerksamkeit. Ein bisschen mehr Abstand von Ihren Angelegenheiten würde die Dinge sehr erleichtern. Für großartige neue Projekte sollten Sie sich vorerst noch nicht begeistern. 25.-26. 11.: Unzufrieden mit Ihrer Situation könnten Sie sich für großartige neue Ideen begeistern. Belassen Sie es beim Planen und treffen Sie noch keine bindenden Entscheidungen!

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Ihr Wunsch nach Anerkennung durch Ihre Umwelt ist jetzt groß. Lassen Sie sich aber von der Reaktion anderer nicht entmutigen. Vielleicht stoßen Sie nicht immer nur auf Begeisterung, zumindest aber doch auf offene Ohren. 30.-31.12.: In dieser angespannten Situation ist kein Ausweichen möglich. Nur indem Sie sich stellen, finden Sie zu Ihrer Stärke. 1.1.: Sie merken, dass nicht alles bleiben kann, wie es war – was und wie viel Sie verändern wollen, müssen Sie noch herausfinden.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) Unternehmungslustig wie Sie jetzt sind, werden Sie wohl nicht zu Hause bleiben und darauf warten, dass irgendetwas von selbst passiert. Auch Ihre Arbeitssituation profitiert davon: Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern einen Neubeginn zu starten. 29.1.-1.2.: Sie überprüfen Ihre Lage gründlich. Anstatt sich für erkannte Fehler zu verurteilen, finden Sie besser heraus, wo Ihre Stärken liegen.

Fische (20. Februar bis 20. März) Jetzt können sich Wünsche erfüllen, an deren Verwirklichung Sie gar nicht mehr geglaubt hatten. Halten Sie nur nicht an allen alten Entscheidungen fest, falls sich neue Perspektiven eröffnen. Auch Einmischungen von außen brauchen Sie nicht mehr hinzunehmen. 21.-22.2.: Gerade wenn Sie meinen, endlich etwas klären zu müssen, sollten Sie noch eine Weile damit warten. 8.-11.3.: Eine energiegeladene Zeit, hervorragend geeignet, etwas Neues zu beginnen oder bestehende Pläne in die Tat umzusetzen.

Markus Jehle: Himmlische Konstellationen Zusätzlich zu den Horoskopen für den aktuellen Monat können Sie im Internet unter www.kgs-hamburg.de weiterhin die „Himmlischen Konstellationen“ lesen, verfasst von Markus Jehle, Astrologe und Autor in Berlin. Hier finden Sie auch Informationen über seine aktuellen Seminarangebote. www.astrologie-zentrum-berlin.de mehr unter kgs-hamburg.de AM K GK SG SH AHM B UBRUGR G 1 0 / 2 0 1 3

Seite 43


K

LEINANZEIGEN

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

I

hre Kleinanzeige ist bei uns immer gut platziert. Kosten: 30 Anschläge à 3 Euro (mindestens 12 Euro), jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. ChiffreAnzeigen kosten zusätzlich 6 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt!

workshoP Verletzlichkeit - Die größte Kraft der Liebe 2-tg. Seminar m. Joyce & Barry Vissell/USA 12./13.10.2013 Info: Karen Schulz 040/68267925, nutze line@aol.de Bahara Tantra, pure Liebe und Lebenslust, jeden 2. Donnerstag offene Abendgruppe, www.bahara-tantra.de, 01734759271. Workshop „Beziehungsexperte: Mann!“ - Männliche Stärken in der Partnerschaft 22.-23.11.2013 in HH. Info: Rollenwexel.de/Partnerschaft „Wie am ersten Tag“ - Liebesund Sinnlichkeitswochende für Paare. Ort: Seminarhaus Impuls, 15.-17. November 2013, Preis: 410 pro €/Paar plus Übern. u. Vollp. Seminarleiter: Astrid Goebel, Agnes Pauly und Team. Info: 040-5362118 od. 0177-9597856 Quellen der Kraft - spirituelle Jahresgruppe für Frauen mit Barbara Schumacher. Rituale zu den Jahreskreisfesten, schamanische Reisen, Meditation, Tanz u.a.m. Mittwochs, 20-22 h in Ottensen. Ab 6.11.2013 gibt es wieder Platz für neue Frauen! Näheres unter www.BarbaraSchu macher.de oder 040-4301790 Für Frauen, tlw. Bildungsurlaub: Gute Grenzen in Beziehungen, Burn-out-Prophylaxe/ Energet. Selbstschutz, Hochsensible & Liebe, Kraftquellen, Trauer, Tai Chi, TRIMB-Methode/Trauma www.altenbue cken.de, 04251-7899 Für Paare am Wochenende: erlernen der Fußreflexzonenmassage für die Selbstanwendung in Massagepraxis Andrea Job, Groß Borstel, Telefon 04089804888, www.andreajobmassagen.de Tango & Achtsamkeit - der Weg entsteht im Gehen: Workshop 26./27.Okt., 12-15 Uhr, 70 €, geeignet für Tango-Neulinge! Einzelanmeldungen willkommen! www.elbajo-tango. de, Fon 383194

www.spirituellesesoterischeslexikon.de Seite 44

H A M B U R G

JETZT für nur 25 Euro im Jahr abonnieren

040-44 28 81 Systemische Aufstellarbeit in Ottensen am 3. und 30. November. Erkennen - Befreien - Lösen. Infos: Anna Belz/Ulf Haase, www.aufstellarbeit. jimdo.com. Heilendes Mandala-Malen Die Blume des Lebens fördert unsere positive Entwicklung und kann so Heilungsprozesse unterstützen und unser Potenzial zum Leuchten bringen. Wir durchlaufen alle Ebenen der Lebensblume und lassen wunderschöne Heil-Mandalas entstehen. 2. Nov., 10-18:00, 75,-€ info@raumbalance.de, www.raumbalance, Cornelia Preuß 04151 897680 TaKe TiNa - Der Genuss im Rhythmus zu sein, Rhythmus - Stimme - einfach sein, WE-Workshop i.d. LOLA (HH) Sa+So 9./10.11.13, Ltg. Jan Sperling, Kosten € 100,-, Anmeld./Info: www.lola-hh.de, www.rhythmusmitgefuehl.de HH: Tagesseminar am 9. November: Atem bewegt! meinen Körper, meine Stimme, mein Sein. Sich mit Atmen entdecken, in Bewegung und auf Papier. 11 Uhr bis 18 Uhr 30 Info unter 0176-52640142, www. deinlichtimfluss.de „RELAX IN MOVE“ - Mit Freude an der Bewegung zur inneren Ruhe finden. Di´s 20h - 21:15h, www.relaxinmove. de, Tel. 040/856277, Birgit Schaper Unerledigte Projekte? Wachsen Sie über sich hinaus und begegnen aktiv Ihrer Aufschieberitis und unangenehmen Aufgaben. Im Seminar erlernen Sie sich erfolgreich zu motivieren um private oder berufliche Ziele erreichen zu können. Termin 19.-20.10. in Hamburg, weitere Infos zum Seminar unter www.doing-supervision.de und 040-55773954 oder 01714018396

Leber-Gallenblasenreinigung 28.10.-01.11.2013 im Lichthof/Betzendorf entspannen + loslassen vom Alltag + vitalisieren, Infos unter 04165/2222220 und www.na turheilpraxis-moisburg.de „Gut aufgestellt“? Impuls und Aufstellungstag am 16.11. in Hamburg. Klarheit gewinnen - Potentiale entdecken Selbstwert stärken. Infos www. isdl-coaching.de oder 04055773954 Karmische Verstrickungen und Flüche lösen. 9.Nov. 1018 Uhr und 10. Nov. 10-15 Uhr in Hamburg Bahrenfeld. Info: www.urvertrauen.de Yoga meets Biodanza am 16.11.13 in HH-Eimsbüttel: Atem schöpfen, Lebensenergie auftanken, ganz bei dir sein und damit in Kontakt gehen - nach Herzenslust tanzen u. die Poesie d. menschl. Begegnung erleben! Christel Langlotz 46090543 + Anne Rabe 6066859 www.biodan za-in-hamburg.de ThetaHealing Seminare und Workshops zertifiziert, www. thetahealing-nrw.de od. 021117837715 zertifizierte Thetahealing Lehrerin

theraPie Inneres Loslassen, Entspannen, Weitwerden, Mentales Anti-Virprogramm. Dorothea Dirkes HP, www.os teopathie-wandsbek.de, Tel. 040/20947166 Allergiefrei durch geistiges Heilen. Thetahealing oder MET. Auch bei Ängsten, Stress, Schmerzen, Süchten usw. HP, J. Andresen, 0407026660 Hochsensibel? BeratungTherapie-Kurse. Naturheilpraxis Tanja Krüger, www.heil behandlung-hamburg.de oder 0176/ 539 27 481 Lichtarbeit (5 Jahre Ausb. bei B. A. Brennan), Körpertherapie, Heilpädagogik, 01639636967, praxis@nadine-see mann.de (PI+HH) Klangschalenmassage, Geistiges Heilen, Mediale Begleitung in schweren Lebensphasen, Spirituelle Workshops. www.heilerpraxisham burg.de

Etascan-Bioenergetic–System erfasst Ihren Gesundheitsstatus. Der Ganzkörperscan erfolgt bequem über den Kopfhörer. Etascan zeigt genau an, ob Krankheitserreger, Allergien, geopathische Störungen, Schwermetalle, hormonelle Ungleichgewichte u.v.m. Ihren Körper belasten. Aktion: Lassen Sie sich jetzt zum Vorzugspreis testen. Info: Hp. Andrea Pohl, www.lichtheilung-pohl. de/etascan, Tel: 04183-777644 Fußreflexzonenmassage/therapie und Lymphdrainage in den Fußreflexzonen. Vielfältige Krankheitsbilder können wirkungsvoll therapiert werden. Auch für Kinder sehr empfehlenswert. Heilpraktikerin Almut Günther Telefon 04054 61 92. Hypnose, Rückführung in frühere Leben, Therapie, 04055613312; www.dein-lebenleben.de Massagetherapie in Groß Borstel, z.B. Hot Stone, Ayurveda, med. Fußpfl., www. andreajob-massagen.de, Telefon 040-89804888 Missbrauch, Essstörungen, Traumata und Blockaden mit kraftvoller Engelenergie lösen. Anerkannte Heilerin (DGH) hilft. www.maja-ofenbeher.de, Tel. 0177/5702590 Holiday and Paarcoaching: in einem abgelegenen Wochenendhaus mitten im Wald in der Lüneb. Heide; Paarzeit Freizeit - Zeit zum Innehalten, Reflektieren, Perspektiven entwickeln, Krisen überwinden, Neuanfang machen; www.coa ching-paarbeziehung.de Relaxationsmassage und spirituelle Arbeiten wie z.B. Reiki - www.megumi-massage. de - HH-Eimsbüttel in Praxis. 0162-8261193 Intensivtage: Innere Einkehr am Meer mit individueller Begleitung, Meditation, Quantenheilung, Kinesiologie u.m., Uta Koepchen HP/Psych 04381/4167159, www.utako epchen.de Praxis für Ayurveda- und Kalaritherapie Uwe Schewe. Hamburg-Eimsbüttel. Neu: Thalodal - Ayurvedische Sportmassage. www.ayurveda-kalari-hamburg.de, Telefon 04077182514.

KGS HAMBURG 10/2013


SCHAMANISMU

Veranstaltungen mit

Spirit Bear-Phillip Kansa

Schamane und spiritueller Lehrer der neuen Zeit In diesen Veranstaltungen kannst du deine schamanische Kraft erwecken und dein göttliches Potenzial in dein Leben umsetzen! Spirit Bear öffnet die spirituellen Ebenen des Bewusstseins für seine Teilnehmer und ermöglicht ihnen, ihre eigene Schöpferkraft und die Gnade des Himmels für ein glückliches Leben fließen zu lassen.

*Befreiung von alten Mustern und Klärung der Ahnenreihe Du hast es verdient ein glückliches, freies Leben in Fülle zu leben und unser Schöpfer wünscht sich dass du glücklich und gesund bist. Durch Kindheitserlebnisse, Blockaden in der Ahnenreihe und aus vergangenen Leben kann all dies blockiert sein. Spirit Bear spürt mit den Teilnehmern die Blockaden auf und löst sie auf. Er leitet sie an, heilsame Energien in die Ahnenreihe und in vergangene Leben fließen zu lassen um verlorengegangene Seelenanteile zurückzuholen.

Engelzeiten mit Elke Kirchner

Termin: 5. und 12. Oktober 2013, Veranstaltungsort: Lichthof

*Anleitung zum Glücklich sein

Erlöse dich, mit der Hilfe des Himmels, von alten Programmen und Erlebnissen, die dich jetzt am Glücklich sein hindern! Schreibe das Drehbuch deines Lebens neu. Sei wach für deine Visionen und Träume. Erkenne deine Bestimmung. Zu alle dem leitet Spirit Bear die Teilnehmer mit seiner Hellsichtigkeit, seiner Schamanischen Kraft und liebende Weisheit an. 6. Oktober und 10. November 2013, Veranstaltungsort: Hamburg-Sasel Alle Tagesseminare kosten pro Tag 140 Euro und finden von 11 bis 19 Uhr statt

Schamanischer Heilkreis in Hamburg bei Wrage Nächste Termine: Dienstag, 15. Oktober/26. November 2013 Zeit: 19.30 Uhr bis ca. 22 Uhr, Beitrag 25 Euro

Schritte zur Meisterschaft

Engelheilkreis mit Erzengel Raphael am 29.Oktober 2013 Engelheiltag mit Erzengel Michael am 27.Oktober 2013

Eine Seminarreihe zur Öffnung Deines spirituellen Potenzials. 9 Seminarmodule, die aufeinander aufbauen, Beginn 13. Oktober 2013 Die Schritte zur Meisterschaft sind die Schritte zu deinem Glück, zu deiner wahren Berufung und zu deinem Vertrauen, dass du ein geliebtes Kind Gottes bist. Erkenne dich als den Meister deines Lebens. Mehr unter www.schamane-spirit-bear.com

Kontakt: Elke Kirchner Vision of Love · Dorfstraße 14 21386 Betzendorf · Telefon 04138-265 www.Seminarhaus-Lichthof.de

D IE SCHULE DES SPIRITUELLEN HEILENS

Heilerausbildung ab November 2013 Eine praxisorientierte Ausbildung zum Spirituellen Heiler

Möchtest Du als spirituelle(r) Heiler/in arbeiten, um Menschen in ihrem Selbstheilungsprozess zu unterstützen? In dieser praxisorientierten Ausbildung lernst Du verschiedene, tiefgreifende Heiltechniken kennen und ausüben. Diese unterschiedlichen Geist-Heil-Methoden geben Dir die Möglichkeit, individuell auf die Bedürfnisse von Menschen einzugehen und sie auf ihrem Heilungsweg zu begleiten und unterstützen. 1. Schamanisches Heilen / Heilmethoden der Indianer Amerikas 2. Körperliche Disharmonien als Sprache der Seele – Heiltechniken mit Farben und Symbolen

4. Transformationsprozesse und Timeline-Arbeit 5. Erdheilung und Harmonisierung des Lebensraumes 6. Besprechen

3. Mit Engeln heilen

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN,

www.spirituelle-heilerschule.de


K

LEINANZEIGEN

Mediale & klassische Homöopathie. Heilpraktikerin arbeitet ganzheitlich mit allen Hellsinnen. Energie-/Transformationsarbeit, Kinder & Erwachsene. www.renatageerts. de, Tel. 50690334 Entspannungs-Coaching, Ruhe und Gelassenheit im Alltag. Pia Sophie Sänger (Entspannungs-Coach, Zumba®Trainerin) www. koerper-in-balance.tk, Tel. 0162/7778955, Hamburg/ Umgebung

reisen Ägypten, zehn Tage Februar 2014, Seminar Altägyptische Mysterien, 28./29. September 2013, www.heilerausbildungaruna.de, Tel. 05852 / 435 Indien - Erleben mit allen Sinnen. Paradies - Kerala, Meer, Ayurveda, Yoga, Backwaters, Berge, Tempel, Ashram. Individuell gestaltet. Palmblattbibliothek, Nordindien. www.tou ching-indias-heart.com *0404301198 Yogaurlaub weltweit. Ganzjährig Yogareisen wie z.B.: Yogaurlaub für die Frau, Yoga Inspiration mit Weitblick in Portugal, Yoga am Meer auf Korfu, Yogarundreise Marokko. www.indigourlaub.com & 0043 676 522 1508 Bali - Urlaub, Retreat & Seminar „Schlüssel zum Herzen“. Infos unter: www.infobaliretreatreisen.com, Mobil: 01520/43 40 192 Lesbos-Studios mit Blick auf Stadt Molivos, Berge und Meer. Traumhaft, ruhig, 700 m zum Zentrum, www.molivosview studios.com, 040/25493901 Wohlfühl-Ostseeferien Travemünde, Altstadtfischerhäuschen 100 m vom Wasser, liebevoll ökosaniert, Lehmputz, geölte Holzdielen, historische Holzfenster, Naturmaterialien, schöner Patiogarten, halbüberdachte Grill-/Feuerstelle, Kinderbetreuung, Strandreiten, Elektrobiken, km-lange Naturstrandspaziergänge, www. ferienhaus-am-meer-travemu ende.de, 0172-4370463 Sahara Coachingreisen für Frauen. „Raus aus der Box - Rein in die Wüste“. Termine und Infos unter www.mai ke-schumann.de oder 01714856786 schmanische Begleitung, Naldo Correia da Silva, www. naldo-reisen.de, 0177-200 56 31 o. 040-648 54 439

Seite 46

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Quantenheilung / Jin Shin Jyutsu Seminarreise durch Namibia - eine wunderbare Kombination! Termin 22.2.8.3.14 - Näheres über info@ magic-vibes.com Kraft aus der Stille - Meditationsretreat in der Wüste vom 31.3.-14.4. und 14.4.-28.4.2014 K o n t a k t : w w w. b e t t i n a s pecht.de Hawaii: spiritueller Workshop vom 18.2.-4.3.2014 - Besuch von Kraft-/Heilungsorten, Kontakt mit Walen/Delfinen. Dagmar Bolz: 030/85967688 Spirituelle Reisen zu den Pyramiden in Bosnien: Maria Leonie Dunkel, Tel: 05103– 927374, www.Pyramiden-inBosnien.de

ausbildung „Geistheilungswoche“ Ausbildung z. geistigen Heiler (Intensivseminar) (Mo-So) 21.-27. Okt. Alle Grundlagen geistigen Heilens, „Besprechen“, arbeiten mit dem „Göttlichen Heilstrom“. Das Seminar ist für Anfänger geeignet und vermittelt Fähigkeiten und Kenntnisse, selbst geistiges Heilen zu praktizieren. Es enthält mehrere Einweihungen, die autorisierten Zugang zu göttlichen Heilebenen vermitteln. Infoabend 9. Okt. 18 Uhr. Info: 040-64 71 311, Gabriele Krüger, Geistheilungsmeisterin, Geistheilerausbildung seit 1995. Psychotherapeutischer Heilpraktiker, regelmäßig Prüfungsvorbereitungskurse in HH und LG. Kompakt an 4 Wochenenden. 90 % Bestehensquote. Kosten 945,- €. Leitung: Dipl.-Psych. Jürgen Koeslin, Autor von „Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker“ und ehemaliger Prüfer. Auch individuelle Ausbildung und Prüfungstraining für Einzelne und Kleingruppen. Infos bei Integra Seminare, Tel.: 04132/82 44. www. integra-heilpraktikerschule.de Ganzheitliche Massage-Ausbildung als Seminar od. Einzelunterricht. Theorie u. effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. Info: G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsb. 490 85 29 2-jährige Chan Mi Gong-Ausbildung in Hamburg, medizin.geistiges Wirbelsäulen- und Gelenk-Qigong: ab 22. Nov. 2013 mit Petra Hinterthür, Zertifikat als Kursleiter/in der Chan Mi Gong Ges., T.: 040-856564, www.petra-hinterthuer.de

Psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung: Prüfungsvorbereitung bei fortschritte Hamburg (Fortbildungen-Seminare-Beratung), Tel. 87 50 44 69, www.fortschritte-hamburg.de. Donnerstags vormittags und abends von 1821 Uhr! Ohrakupunkturausbildung f. Frauen an 2 WoEn: 26.-27.10. + 16.-17.11., N. Seifert, 04041350798, www.heilpraxisseifert.de Der nächste Aus- u. Fortbildungszyklus in Systemischer Aufstellungsarbeit geleitet von Heinz Stark (Institut für Systemisch Integrative Therapie) beginnt am 23. Oktober 2013. Intro-Seminare 2013 in Aachen, Düsseldorf, Dübbekold-Göhrde; www.starkinstitute.com. T. 05855-978233. Heilerausbildung, Im Kreis der Chakren, Beginn Herbst 2013. www.heilerausbildungaruna.de, Tel. 05852 / 435 Heilpraktikerin mit 30 j. Berufserfahrung gibt Unterricht in Naturheilverfahren, Theorie und Praxis. Info: www.Hel ga-Sachs.de oder tel. 0404205555 Clearingausbildung „Purifying Process“, 2.+3.11.2013 und 4.+5.1.2014. Infoabend 16.10.2013. Die Seminare sind eine umfassende und intensive Ausbildung in den Techniken des Clearings. Die Heimführung von Seelen ins Licht, die Transformation von überlebten, eigenen und fremden Energien, die Transformation von karmischen Belastungen haben eine zutiefst befreiende Wirkung u.v.m. Info: 04064 71 311

Ich bin eine erfahrene Reikimeisterin- und Lehrerin und weihe Sie gerne in alle 3 Grade des Usui-Reiki ein. Info: S. v. Haldenwang, T.: 42 91 03 91. www.heilpraxis-svh.de Ambulatorium f. Heilpraktiker. Viel Praxis und Individuelles. 5 Nachmittage, S. Wulf 04532/ 9798754, www.sw-heil punkt.de FußreflexzonenmassageAusbildung: Theorie und effektiver praktischer Unterricht; mit Zertifikat. Info: Heilpraxis Gunnar Pfeiffer. Tel: 0404908529. Aus-/Weiterbildung in Stillem Qigong/Meditativem Gehen in Form eines lfd. Qigongkurses über 180 Zeitstd. ab Feb. 14 - ca. Dez. 16 mit Petra Hinterthür in Hamburg, mit Lehrdiplom. Tel: 040-856564, www.petra-hinterthuer.de/Aus bildungen Rückenschmerzen? Vortrag mit Helmuth Koch 17.10. Dorn & Meridiane 8.10. Organzonen im Gesicht 16-17.11. Physiognomik Vortrag 28.11. Lebensenergie mit H. Koch 14.12. Psycho-Physiognomikausbildung ab 22.2.14, www.hp-se minare.de, Tel. 5113261

räume/biete Ottensen zentral, Meditationszentrum (www.sylviakolk.de), 2 Räume je 95 qm, Eichenparkett, frisch renoviert, Teeküche, barrierefrei, hell, ruhig, modern, gute Beleuchtung, 50 Kissen/Matten, 75 Stühle, Tische, Musik etc. einzelne Abende, tagsüber und WE frei. 0173-3100852

Prüfungsvorbereitung/Unterricht HP/HP-Psych. Individuell für Kleingruppen/Einzeln - Info: heidenreich.bar bara.hp@gmx.de In unserem INTEGRA-Training in Coaching und integrativer Psychotherapie sind noch 2 Plätze frei. Ca. 1 WE/ Monat über 1,5 bzw. 3 Jahre (je nach Abschluss). Kosten: 189,- €. Methodik: Das Effektivste aus Körpertherapie, Hypnotherapie und Systemischer Beratung. Die Ausbildung ist erfahrungsorientiert, bietet ein professionelles theoretisches Fundament, beinhaltet intensive Selbsterfahrung und macht auch noch Spaß. Informationen direkt bei Ausbildungsleiter Jürgen Koeslin (Dipl.-Psych.) unter 0170-5418675

www.seminarhaus-lichthof.de

Telefon 04138-265

Wunderschöner großer (110 qm), Seminarraum mit Eichenholz Tanzboden in Ottensen, stunden- und tagesweise zu vermieten. www.lotus-otten sen.de, 0171-3608556 100 qm Winterhude, ruhig, hell, für Bewegungs- u. Meditationsarbeit + Stühle/Tische, für WE + stundenweise. Tel. 460 20 47, www.wilhelmmer tens.de

KGS HAMBURG 10/2013


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Toulouse-Institut, Bahrenfeld, drei schöne Seminarräume (110/65/40 qm), laute & leise Gruppen, Holzboden, Teeküche/Lounge, mit Massagetischen, Anlage, Overhead, Flipchart, Matten, Kissen usw. verm. WE/Std./Tg.-weise, netter Service. www.toulouse.de, 390 59 91 Tagungszentrum Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide, 100 qm Gruppenraum u. 50 qm Gruppenraum mit Fußbodenh. + Schwingboden. Alleinlage mit gepfl. Ambiente + kul. Küche. 04188/89 10 70, www.Tanz heimat.de Beste Lage in Ottensen, ruhig, zentral, großzügig. 3 schöne Räume, 420 qm, 2x90 u. 1x80, Foyer, Umkleideräume, 2 Duschen, 3H-3D-WC, Parkplätze, std.weise u. tageweise u. WE. www.tanzstudio-mariecougul.de, 3904616 online Coaching/SeminarRäume std.weise buchen, Flexibilität für Sie u. Ihre Klienten! Ambiente professionell, Lage zentral. info@claudiakirsch.de Für Seminare, Körperarbeit und Ausbildungen: DEVAH YOGAZENTRUM St. Pauli: 2 Räume in Fachwerkhaus im Hinterhof, 80 qm/35 qm. Geschützte Atmosphäre. Infos & Bilder: www.devah.de Itzehoe, Yogastudio - helle, schöne Seminarräume nach Feng Shui für Einzelberatung o. Gruppen, www.simplyyoga. me, 04821-4376877 Zentral in Ottensen, schöne, hochwertige Räume auf 380 m² (132/47/23) mit Loungebereich, Teeküche, u.v.m. im ARDAS-Zentrum für Yoga & Gesundheit, tagsüber und am WE frei. www.ardas.de, 39 80 52 75 Grindel: lichter, ruhiger Raum in grünem Hinterhof, 90m²; Wohnkü, 2 WC, Parkett, in histor. Gebäude, in der Wo std.weise, am WE ganztags zu verm., 0177-602 46 86, www. raum-fuer-meditation-und-be wegung.de

SCHA NZEN LOUNGE

Kurse . Seminare . Sessions . Satsang

040 - 49 22 22 61 www.SchanZEN-Lounge.de

Atmosphäre & Stil in Ottensen. Hell, ruhig, besonders schön! Teeküche, Parkett, Judomatten 70 & 20 qm. Info: 040-39 90 53 16 Schöner, heller 60 qm Gruppenraum (mit Gartenbenutzung), zentral gelegen im Centrum f. Integr. Psychoth./ CIP, nahe U-Bahn Schlump, an Wochenenden zu vermieten. Tel. 410 68 84 SchanZen-Lounge 70 qm mit Holzboden, hell und klar, zentral, nur 3 Min. zur S/UBahn Sternschanze: Für Kurse, Seminare und Sessions, vormittags bis 13.30, abends ab 19.30 und am Wochenende zu vermieten. Umfangreiche Ausstattung und Beamer, Teebar im Foyer. Tel. 49 22 22 61, SchanZEN-Lounge@ freenet.de

Hoheluftchaussee: 110 qm Tanzraum mit Holz-Schwingboden stundenweise und am Wochenende. www.alanar.de, 040-41 00 10 70 Eimsbüttel: 90 m², hell, Parkett, Hinterhof, 30 m² Empfang, F/M-Umkleide, Küche, Equipment für Seminare u. Bewegung, Fotos: www.iyengar-yo ga-zentrum-hamburg.de, 040490 09 70 Seminarraum mit Blick über Hamburg in Ottensen, Infos, Fotos und Kontaktformular unter: www.seminarraum-ham burg-altona-ottensen.de Grindel, helle freundliche Räume (34 m²/15 m²) für Bewegung, Musik, Meditation, Erwachsene u. Kinder geeignet. Matten, Meditationskissen, Klavier, Teeküche vorhanden. Tel: 040-418354

Wunderschöner, heller Seminarraum zentral in HH am Wochenende stunden-/tageweise zu vermieten. Geeignet f. Tages-/Wochenendseminare, Schulungen etc. Mehr Infos, Bilder & Kontakt: www. craniowellen.de Schanze: Schöner 90 qm Gruppenraum mit Teeküche, Umkleide, WCs+Dusche am Wochenende zu vermieten. Kontakt: info@ueberdenlin den.de / 0177-2772375 Im Herzen von Barmbek: Praxis- u. Seminarraum (ca. 50 m²) stundenweise & am Wochenende zu vermieten. Schöne Atmosphäre. Teeküche. Flipcharts, Stühle, Beamer etc. vorhanden. Freiraum für Yoga & Kinesiologie. Tel. 040-64532249. info@nayokimethode.de

Eimsbüttel: schöner, ruhiger Raum Nähe U-Lutterothstr. in Heilpraxis, Sa u./o. So std.-/ tg.weise zu vermieten, G. Pfeiffer, Tel. 490 85 29 Sonniger Raum, 100 m2 zzgl. 30 m2 Küche über den Dächern Ottensens am WE und in den HH-Schulferien zu vermieten. Holzfußboden, Dachterrasse, Tische und Bestuhlung für 28 TN; 120,00 Euro/Tag zzgl. Endreinigung. 040/43214486 Hoheluft: 150 qm f. Bewegung & Meditation; asiatischer Stil, Holzboden, Stühle, Tische; WE & stundenweise, Tel. 40 64 55

Die schönsten Studios in Ottensen für Tanz, Tai-Chi, Yoga, Schauspiel, Seminare, usw., www.tanzstudio-mariecougul.de, 3904616

Hoheluftbrücke: 110 qm großes, schönes Tanzstudio, umfangreiche Ausstattung und Teeküche, gute Anbindung an HVV, std.weise und am Wochenende zu vermieten, z.Z. Mi- u. Fr-Abendtermin ab 19 h frei. D. Heitmann, Tel.: 420 66 76

Hell! Ruhig! Frei-Räume! 100/20 qm für Tanz (Spiegel, Holzschw. Boden), Seminare (Stühle, Teeküche), Gesang (Klavier), Meditation. WE/tags/ abds. www.studiovermietung. de; Tel. 45 03 84 47

Helles 90 qm Studio in Ottensen, Holzfußboden, für Schauspiel, Tanz (Spiegel, Musikanlage), Gesang (Klavier), Meditation, Bewegung, ... WE/tags/ abends. www.schauspielstu dio-krapp.de oder Tel. 49 76 19

KGS HAMBURG 10/2013

Seite 47


K

LEINANZEIGEN

H A M B U R G KGS sucht neue Verteilerstellen: Gibt es in Ihrer Nähe keine, haben Sie einen Vorschlag, wo das KGS ausliegen könnte? Schreiben Sie uns (anzei gen@kgs-hamburg.de) Heller Praxisraum im Naturheilzentrum Bergstedt im „Siemers‘schen Hof“ für halbe oder ganze Tage frei. www.naturheilzentrum-bergstedt.de, 040-6080224 Karoviertel, 100 qm Raum im ZorbasGarten für ruhige Veranstaltungen Stunden/ Tageweise/WE zu vermieten. info@zorbasgarten.de, 040-18200488, mobil: 017630484178 Studio Freiraum hat Termine frei u. ist std.weise und am WE zu vermieten. Mit Holzfußboden u. Klavier, 70 qm, am Bhf. Altona. Ulli Pawlas, Tel. 39 56 56 o. 439 55 15, www. alexandertechnik-hamburg.de Großer Seminarraum, knapp 60 m2, in repräsentativer Altbauvilla zu vermieten. Nähe HH-Dammtor, Erdgeschoss. Zentral und trotzdem ruhig! Flair durch Dielenböden und Stuckdecken, sowie einen Garten mit kleiner Terrasse, den Sie in vollem Umfang mitnutzen können. Der Schulungsraum ist komplett ausgestattet, Küche und Sanitäranlagen gehören zum Mietumfang. Weitere Informationen und Bilder: in fo@philyra-hamburg.de

Hohenfelde, Innenstadt (nahe U-Uhlandstr.), 65 qm im Souterrain für Yoga, Meditation, Seminare, etc. Infos & Fotos unter www.muetterzen trum-hohenfelde.de

Wunderschöner heller, ruhiger Praxisraum, 20qm, in HP-Praxis im Innenhof, Nähe Mercado, 1 Tag (montags oder dienstags) zu vermieten. Tel. 74122816

178 m2 großer, freundlicher Raum mit Teeküche in Ottensen in idyllischer Hinterhoflage. Mo, Mi, Do bis 18.00 Uhr, Di bis 20.15 Uhr, Fr-So ganztägig zu vermieten. Tel. 040/99993155

Winterhude nahe Mühlenkamp: exquisiter Raum, 47qm am WE und abends zu vermieten für Seminare u.ä.: www. koerperheilraum.de/raumver mietung

Altona: Wunderschöner lichter Raum (104 qm, Baumwolltatamimatten, Tee-Küche, Duschen) tagsüber, Di und Do auch abends u. WE zu vermieten. T. 85 50 83 93

Biete Räume in Gemeinschaftspraxis (HP/TCM) in Altona Altstadt, bzw. schönen Seminarraum. Sehr ruhige Lage in denkmalgeschützten Haus im Souterrain. Es stehen 2 Räume zur Option (37 qm, 18 qm). Ab € 10,-/Stunde, Teeküche, Dusche, WC, kleine Terrasse. 0160-70 000 84, mail: praxis@karolin-lankreijer.com

Sternschanze: Schöner Raum 80 m², m. Teeküche u. Umkleide stundenw. frei. Tel.: 4303961, www.sternschan zen-atelier.de Ruhiger, sonniger Raum nahe Mühlenkamp, 1/2 Tage, tagew. oder WE in Osteopathie/ Coaching Praxis zu verm. Tel: 040/53033669 Raum für Begegnung und Bewegung, Halstenbek noch freie Termine, Tel. 04101-40 24 38 od. www.qigong-ewhalstenbek.de Eimsbüttel. Schöner, orientalischer Raum, stundenoder tageweise zu vermieten, Tel. 60534906, Djamila777@ gmx.de Schöner heller Raum in psychotherapeut. Praxis in Altona zu vermieten, 36 qm, ab Okt. 2013, 1 Tag pro Wo + WoEnde, vorher stundenweise, Tel. 040-3902108 Heller 28 qm Therapieraum, St. Georg m. Alsterblick f. 1-1,5 Tg/Wo zu vermieten. Kissen, Decken, Musik. Tel. 04028409388 2 schöne Räume in HamburgOttensen für Montag und Freitag zu vermieten. Tel.: 040648 50 265. Foto: Paul Langrock / Greenpeace

Ottensen, loftartiger 40 qm heller Raum am WE, stundenweise und abends zu vermieten. Gut geeignet für Therapie, Coaching und kleinere Gruppen. Tel. 23818022

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

Heller schöner Praxisraum (18 qm) in HP-Praxis, Gesundheitszentrum-Bramfeld, gute Lage u. Verkehrsanbindung, mind. 2 Tage, o. halbtags (flexibel), gerne Ernährungsber., Akupuktur, Osteopathie, 01755605797, m.u.t@t-online.de Ruhige Oase, Himmelstraße, Raum + Terrasse, Gruppenraum, Büro sowie Wochenendseminare: raum@stimmhaus. de; Tel. 28056222 Eppendorf/Hoheluft-Ost, Raum in schöner Praxis, Montag und/oder Sonntag zu vermieten. Infos unter www.hel gesteffensen.de oder 04047193800 2 Praxisräume Eppendorf: 12 qm - fr, 8 qm mo-so. Nur Psychotherapie oder Coaching. Tel. 040-42 93 59 02. Sonnige Praxis-/Seminarräume im Grünen, 30 m2: WoE o. regelm. tageweise. Tel: 5115752, Gartenstadt Alsterdorf, U1 200 m Heller, ruhiger Praxisraum in Alsterdorf, 35 qm zzgl. Küche und Warteraum an 2 halben Tagen und am WE frei. 040-4919591 Eppendorfer Markt! Praxis/Kursräume;74 qm, WE, Tage, Wö. Termine; „Schule für Bewegung“; Tel: 475082; SfBWF@t-online.de Wunderschöner sonniger Praxis + Seminarraum in netter Hp-Praxis in Alsterdorf. Do ab 16.00, später mehr. Tel. 5113261 Schöner Praxisraum, 12 qm, möbiliert, nähe Osterstr. in Eimsbüttel, Mo./Mi. bis 14:30 Uhr, 1./3. Woend. 017696580776

www.greenpeace.de

gp_atom_ausbaden_A5_quer_az_fin.indd 1

Seite 48

Schöne, helle Räume (55, 100, 125, 150 qm) mit Spiegeln, Schwingparkett, Musikanlage, guter Infrastruktur in neuem Zentrum zu vermieten. Für Unterricht, Seminare, Workshops, Veranstaltungen usw. Auch Mitmieter für helle Büroräume gesucht. Tanzstudio Billie‘s & Circusschule TriBühne, Alte Dosenfabrik, Stresemannstr. 374, info@billies. de, (040)-850 54 40 Jungfrauenthal/Klosterstern: Als Psychotherapeutin in einer Praxisgemeinschaft (zu zweit) suche ich eine Mietbeteiligung für meinen Raum an 3 Tagen, Mo/Do/Fr. Der Raum ist ca. 25 qm groß mit Holzfußboden und hat eine besonders warme Atmosphäre. Schnelle Anbindung mit Bus und U-Bahn. Tel. 46776610 oder e-mail J.Muenchmeyer@ gmx.de. Klar und licht: Rentzelstr. 10a, 82 qm Parkett, 25 qm naturbel. Teppichb. für Yoga, Meditation, Körperarbeit, Seminare, Einzelarbeit abds., tags. u. WE zu vermieten, Tel.: 45 10 92 Poppenbüttel - heller Raum (ca. 10 qm) in PEKiP-Praxis am Poppenbüttler Markt für 190,€/mtl. zu verm. Tel. 38 66 46 75. HPP sucht Untermieter/in für Praxisraum in Ottensen (12 qm) ab Dez. Möbliert, WC u. Teeküche vorh. 210 € mtl. für Di 14h bis Do einschl. Julia Cremasco 040/33358717, JCR@email.de Karolinenviertel, 90 qm, mit Umkleide + Teeküche + heller Sessionraum, 25 qm tags/abends/WE/std.w. 040 4322140 od. mail@tabaan.de

räume/suChe Im Grindelviertel suche ich, w, 44 J. einen 20-35 qm großen Raum zur Untermiete innerh. einer Physio-, Osteo-, Sportarztpraxis oder ähnlichen Berufsfeldern, für Pilateskleingruppenuntericht und Sporttherapie (Spiraldynamik). Anmietung bzw. Gründung einer Gemeinschaftspraxis ist ebenso denkbar. Tel.: 040/41099340 Praxisgemeinschaft gesucht in Eimsbüttel für 2 Tage pro Woche. Ich gebe Shiatsu und Seiki Behandlungen, bin offen für interdisziplinäre Zusammenarbeit und Austausch und würde mich freuen, Teil eines netten Praxisteams werden zu können. Vera Losenkow, 0173 / 6516727 oder vera@ losenkow.de

24.03.2011 17:51:17 Uhr

KGS HAMBURG 10/2013


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Suche in Eppendorf Praxisraum in Gemeinschaft oder Wohnung für Psychotherapie und Supervision ab ca. 18 qm. Tel.: 479518 Suche schönen, ruhigen Raum in netter Praxisgemeinschaft für PH-Klangmassagen in Lübeck und Umgebung. Kontakt: info@klang-meer.de, 04503-7955131 Suche (Keller-)Raum o. ä., ca. 10–15 qm, 1–2 mal/Woche, in dem es auch mal lauter werden darf. windblase@gmail.com Umsichtige und freundliche Osteopathin HP sucht ab dem 1. November 2013 übergangsweise einen Praxisraum für die Dauer von vier bis sechs Wochen in Hamburg westlich der Alster. 0176 / 26 86 25 73. Heilpraktikerin/Physiotherapeutin sucht ab Januar 2014 einen Praxisraum in Vollzeitnutzung oder Praxisbeteiligung im Grindelviertel. Massagen, Beratung u. invasive Methoden, www.sabine-glunz.de, 0157-77821790 Suche Praxisraum für psychol. Beratung und Coaching in Alsternähe für 2 Wochentage, mind. 16 qm. T: 65493414

dies&das Neuer Engelheilkreis sucht Teilnehmer in HH Ohlsdorf. 1 mal im Monat, Kosten € 10,- Info R. Voß HP, Tel.: 040500 95 68 seelenfluesterin.com - Mediale Beratung, Blockadenlösung, Energiearbeit, Reiki, Rückführung, Engelarbeit, Lichtkörper, Transformation. 040/41093565 Hellseherin Thesoro Wübber beantwortet Deine Fragen im Kontakt mit Deinem Höheren Selbst. 2-stündige Beratung 70-90 €, erm. 50 €.

wohnen

MehrZeit & FreiRaum für Sie! Wir organisieren Ihr Büro + Ihren Schreibtisch zu Hause + vieles mehr... Privat- & Business-Assistenz. obiquo.de, T: 2807408 oder 0176.20822470, www.obiquo.de

Kostenlos. Schülerin der Four Winds Lichtkörperschule sucht Probanden für schamanische Heilsitzung. Sabine 0151-12406696 o. 04032866072 (AB) Neuer Tangokurs für AnfängerInnen ab Oktober: montags, 18.30-20 Uhr. Probemonat + Einzelanmeldungen möglich. Infos: www.elbajo-tango. de, Fon 383194 Spirituelle Beratung, 065672319988, www.anumati.npa ge.de Ganzheitliches Coaching www.susanmodner.de - 017661399944 Astrol. Beratung dringender Fragen. 30€. Kontakt: 040-39 90 21 76, 0170-77 163 55. Info: www.astrowerkstatt-ham burg.de klangimraum.de. Tiefenentspannung auf der MonochordKlangliege. z.B. Burn-Out-Prophylaxe, Weg finden, Blockaden lösen. Ingrid Oppermann, 040/83985062 Wendepunkt-Zukunft - Orientierungslos, keine Perspektive? Lebensberatung durch Kartenlegen. Tel. 015221639159 Stelle gemalte Bilder für freie Ausstellungsflächen zur Verfügung. Praxen, Cafés, priv./ öffentl. Gebäude. T 016093824948 Fühl dich liebevoll Willkommen im Heilkreis des Herzens! 1x monatl. Mi. ab Okt. 13 treffen wir uns. Wir werden u.a. geführte Meditationsreisen u. Gesprächskreise führen. Ich freu mich auf euch! spirit-of-soul.de

Hilfe! Eine ganz spezielle Seele in einzigartigem, schwerem Dienst an der Menschheit benötigt dringend finanzielle Unterstützung/Haus. Tel. 05141-217796 od. 017656703731

An-&verkauf

Assistentin der Geschäftsführung im Friseurhandwerk, Friedensalle 22, 22765 Hamburg, Tel. 3904839. Ab sofort gesucht.

Ankauf von Literatur: Esoterik/Buddhismus/Okkulta sowie Sachbücher + Literatur aller Art. Gerne gr. Mengen. T. 040-33 98 21 43

Massagestudio in Stellingen sucht Masseurin für erotische Massagen. www.massage tempel-hamburg.de; Telefon 040/87095953

Energiearbeit zur Beseitigung von Blockaden u. schädlichen Mustern 50-70 €, erm. 30 €. 6-teiliger Kurs in außersinnlicher Wahrnehmung 180 €. Informationen: www.thesoro.de. Termine: 040-439 11 59 (AB). Gönne dir eine Auszeit, mit einer Lomi Lomi Ganzkörper Massage für 90 Min. 78€ statt 120€. www.wellness-massa gen-wohltat.com, Tel: 0170 3835446 Das Wunder Erdheilung - das neue Buch von Hadeswintha Schröer ist da! Zu beziehen nur über die Autorin, Ziegelstr. 167c, 23556 HL + www. erdheilung.eu

NEWS • THEMEN • ANGEBOTE

Die Nr. 1 im Norden Medium/psychic (engl. Schule) gibt Readings. Finde deine Antworten. Seraphine Tel: 040-48 17 14, www.spirit gespräche.de Handgemacht - Töpfern & Dekorative Schachteln ... für all jene, die sich kreativ ausprobieren und die phantasievolle Objekte nach eigenen Vorstellungen gestalten möchten ... 3-4- Personen-Gruppe, Info: margot.kropp@schreibpfade. de oder Tel. 040-398 755 17

Mieten oder Kaufen, 2 besondere Wohnungen in Moisburg, Baubiologisch saniert, KFW 70, Wandheizung unter Lehmputz, Wfl EG 122, OG Atelier 97 qm, mehr Info unter www.immobilienscout.de/ expose/70123309

jobs Hatha-Yoga/Vinyasalehrer/ In gesucht, Simply Yoga Itzehoe, www.simplyyoga.me, 04821-4376877 Seriöse Tantra-MassagePraxis im Raum Lübeck sucht Verstärkung auf freiberuflicher Basis! 01520/7527396. Hast Du Freude daran, mit Menschen zu sprechen und schöne Produkte („Leuchtende Kristalle“, Bienenwachskerzen) auf dem Weihnachtsmarkt zu verkaufen? Wir suchen motivierte, kontaktfreudige Standleiter/Innen (Vollzeit) und Verkäufer/Innen (Teilzeit) für unsere Weihnachtsmarkt-Stände in Hamburg, Lüneburg und Kiel (z.T. drinnen, z.T. draußen). Gute Bezahlung, kompetente Verkaufs-Schulung für ein faires, beratendes Verkaufen. Firma Wagner Lichtprojekte, Tel.: 040 3 990 990 9, office@ lichtprojekte.com Spirituell bewusste, kontaktfreudige und medienerfahrene Frau sucht Tätigkeit im Bereich Praxis und Büroorganisation. Telefon 39 90 32 91

Heilkraft

aus der täglichen Nahrung Mit einem Vorwort von Dr. Ruediger Dahlke

Julia Gruber ISBN 978-3-86826-127-1, € 24,99 KGS HAMBURG 10/2013

ch Set mit Bu und Karten

Im Buchhandel oder im Shop www.koenigsfurt-urania.com Seite 49


WraGe Semi Veranstaltunge Di, 1. Oktober 2013, 19,30 Uhr

Herzzentrierung

mit Blandina Gellrich 40 Euro, Info/Anm.: 040-5113828, www. licht-der-seele.net Mi, 2. Oktober 2013 19 - 21 Uhr

Infoabend Systemisches Coaching

agreenfield akademie kostenfrei, Info 040-271 669 72, www. agreenfield-akademie.de 19 Uhr

Das Therapeutic Touch Handbuch

Autorin Diane May, USA, stellt die deutsche Ausgabe ihres erfolgreichen Buches vor. Vortrag kostenlos bei Kauf eines Buches, ansonsten auf Spendenbasis. Info: Heike Rahn, 04186 – 892967, info@ therapeutic-touch-seminare.com Fr, 11. Oktober 2013, 19 Uhr, ca. 1,5 Std

Die Gestalt Gottes

mit Blandina Gellrich 50 Euro, Info/Anm.: 040-5113828, www.licht-der-seele.net Sa, 12. Oktober 2013, 19 - 20.30 Uhr

Medialer Abend

mit Angelika Hallouane 20 Euro,Info/Anm. 040 - 65 99 55 86. www.engelenergie-angelika,de Sa-So,12.-13. Okt. 2013, jew. 10.30-17 Uhr

Mediales Seminar - Wir entdecken unseren Geistführer Seminar mit Angelika Hallouane 150 Euro Info/Anm. 0 40 - 65 99 55 86. www.engelenergie-angelika,de Di, 15. Oktober 2013, 19.30 Uhr

Meditation- und Heilkreis

mit dem Schamanen Spirit Bear (Phillip),Vision of Love 25 Euro, Anm erbeten 04138-265

montag-Sonntag 14.-20. Oktober 2013

AURA SOMA Themenwoche bei WRAGE

Beratungen und Vorträge siehe auch Artikel auf Seite 16

Information Wrage Buchhandlung 040-41 32 97 - 0 Mi, 16. Oktober 2013, 18.30 - 21.30 Uhr

Super Brain Yoga

Workshop mit Annekatrin Brodersen 50 Euro, Info/Anm. 040 477920, www..pranameditation.de Fr, 18. Oktober 2013, 19 Uhr, ca . 2,5 Std.

„Siehe was Du nicht siehst“

mit Blandina Gellrich 50 Euro, Info/Anm.: 040-5113828, www.licht-der-seele.net Sa, 19. Oktober 2013, 11 Uhr

Kosmische Anbindung / Vitalessenz erhöhen

Mo, 21. Oktober 2013, 19 Uhr

Ganzheitliche Aufrichtung

Vortrag mit Peter Salomonsen Info/Anmeldung: Buchhandlung Wrage 040-413297-0 Di, 22. Oktober 2013, ganztags

Aurafotografie, Auravideo

Einzeltermine mit Ralf Marien-Engelbarts 38 Euro Foto inklusive Beratung (ca. 20 Minuten) und 72 Euro für 1 Foto und Behandlung (ca. 40 Minuten) 90 Euro für 2 Fotos mit Beratung und Behandlung (ca. 60 Minuten) Terminvereinbarung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0 Mi, 23. Oktober 2013 19 Uhr, ca. 2 Std.

„LMPT-Schnupperseminar“

mit Blandina Gellrich 11 Euro, Info/Anm.: 040-5113828, www.licht-der-seele.net ganztags

Ganzheitliche Aufrichtung

Einzeltermine mit Peter Salomonsen Einzelbehandlung 1 Stunde 90 Euro Terminvereinbarung: Wrage Buchhandlung Telefon 040 41 32 97 0 Do, 24. Oktober 2013, 19 Uhr

Quantenheilung nach Frank Kinslow Intensiv Übungsabend 15 Euro, Anm. erbeten M. Rosenkranz Tel.: 0160-96 06 00 52 www.melanie-rosenkranz.de

mit Margit Kronenberghs Info 04176-944 334, www.margit-eres.de

Sa-So, 26.-27. Oktober 2013

So, 20. Oktober 2013, 11 Uhr / 14.30 Uhr

mit Margit Kronenberghs Info Telefon 04176-944 334, www.margit-eres.de

Projektionsheilung / Energetische Verjüngung

mit Margit Kronenberghs Info 04176-944 334, www.margit-eres.de

Meistersäule 4 - Heilerausbildung


EMI N AR C E N T ER en im Oktober RE G E L M Ä S S I G E T ERMI N E

Di, 29. Oktober 2013, 19.30 Uhr

Engelheilkreis

mit Elke Kirchner, Vision of Love 49 Euro, Anm. erbeten: 04138-265 Mi, 30. Oktober 2013, ab 18 Uhr

Heilabend

mit dem Vision of Love Heilerteam Anm. und Info: 040-6301438 und 04123-8544777 So, 3. November 2013, 14 - 19 Uhr

Ausbildung und berufliche Selbständigkeit als Geistiger Heiler/in Konstenlose Infoveranstaltung Info/Anmeldung: www.intelligenz-des-lebens.de

Termine nach Absprache

Dienstags

Spirituelle Wegbegleitung

Anmeldung erbeten

mit Blandina Gellrich Tel. 040-511 38 28, www.licht-der-seele.net

Einzelberatung mit Phillip Spirit Bear

Chakren-Harmonisierung inkl. Test und Beratung mit Angelika Hampel Info/Terminvereinbarung: Tel. 040-36 48 91

Donnerstags

Montags Jeden 2. Mo, Einzeltermine 16-18 Uhr

Handlesen mit Monika Tafel-Weber Info/Terminvereinbarung: Wrage, Telefon 040-41 32 97-15 Jeden 3. Montag, 18 Uhr

Meditation über zwei Herzen und Selbstheilung

nach G.M. C.K.S mit Annekatrin Brodersen Anm. erb.: 040-477 920 od. 0160-842 56 77

Telefon 04138-265

Jeden Donnerstag

Aura Soma Kurzreadings

mit Ingrid Münchow kostenfrei, Terminvereinbarung Wrage 040-41 32 97-0 Jeden letzten Donnerstag, 19-21 Uhr Integraler Salon Lektüre, Gespräch und Übungen anhand der integralen Theorie Ken Wilbers integralesforum@SuccessUtilities.com, Telefon 040-85 41 42 80 oder 04191-95 93 54

Die schönsten Räume für Ihre Veranstaltungen

Das Wrage Seminar Center bietet Ihnen eine wunderbare Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen. Es ­stehen ­Ihnen 2 große Räume (je 45 qm) und zwei kleinere Räume (20 und 25 qm) zur Verfügung. Unsere Nicht­raucherTagungsräume sind sehr hell mit schönen, hohen Stuckdecken, mit Teppich- bzw. Linoleumfuß­boden und dimmbarer Rundumbeleuchtung. Sie können zudem unsere Teeküche nutzen und auch diverse Technik für Ihre Veranstaltung buchen. Ein Text in dieser Anzeige ist inklusive. Bitte rufen Sie uns an: 040-41 32 97-15, Ernestine Müller oder online: www.wrage.de/live/ und dann „Seminarcenter“ klicken


K

AUFSTELLUNGSARBEIT

AUFSTELLUNGSARBEIT

ASTROLOGIE

ARAB. BUCHSTABENMYSTIK

ATALOG

Djamila – Der magische Orientshop

Abjad - Arabische Buchstabenmystik • Kartenlegen mit dem arab. Orakel • Rituale für Schutz, Reinigung, die richtige Entscheidung • Wunschbestellungen mit einem Abjad-Bild • Heilbehandlungen außerdem: • Sufiworkshops • Steine, Düfte,Amulette, Räucherwerk

Astrologie & Heilarbeit

• • • • •

Ich helfe Dir, Deinen Weg zu finden Lappenbergsallee 39 20257 Hamburg-Eimsbüttel Metrobus 4, Haltestelle Sartoriusstraße Geöffnet: Mi-So, ab 12 Uhr Telefon 040- 60 53 49 06 www.djamila-hamburg.de

Bettina Jantzen HP Psychotherapie Astrologin, Kunsttherapeutin Geistige Heilweisen für jeden: Quantenheilung, Heilcodes Telefon 040-866 29 789 Iserbrooker Weg 56 b HH-Blankenese, an der S 1

AUGEN

h auC im

kale

Stark-Institut®

• Ausbildungen in Deutschland und USA • Aufstellungsworkshops in Aachen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Göhrde (bei Lüneburg) • Einzelsitzungen in Systemisch Integrativer Therapie (SYIN)®

Neues Geistiges Familienstellen

Einzelaufstellungen (auch telef.) Aufstellungsworkshops (Hamburg, Kiel, Bremen, Flensburg, Lübeck, Itzehoe, Eckernförde, Jesteburg u. a.) Kostenlose Infostunden Kurs „Was wirkt“ beim NGF Ausbildung zum „Neuen Geistigen Familienaufsteller“

Klares Sehen

Verbessere oder erhalte deine Sehfähigkeit Es werden natürliche Verhaltensweisen vermittelt, so dass es möglich ist, die Brille wieder wegzulegen oder gar nicht erst zu benutzen.

Heinz Stark Lehrtherapeut / Trainer DGfS Aus- und Fortbildungen in systemischer Aufstellungsarbeit Dübbekold 10, 29473 Göhrde Telefon 05855-97 82 33 www.starkinstitute.com

Holger Eybe Systemisch karmische Aufstellungsarbeit Mühlenstraße 12 25436 Uetersen Telefon 04122-40 81 377 www.lebensberatung-eybe.de

Marita von Berghes Dipl.-Psych.

Seite 52

Astrologische Krisenberatung Astrologische Aufstellung Aufstellungen zu allen Themen Beziehungsnotfallhilfe Auffinden destruktiver Trancender dunklen Seite des inneren Kindes (nach St.Wolinsky) • Aufräumsession: 2-2,5 Std/110 Euro

Ordinger Weg 9 22609 Hamburg-Klein Flottbek Telefon 040-82 71 38 marita@berghes.de www.wiedergutsehen.de

nder

Vortrag: 16. 10.2013, 19 h Steindamm 8 Infoabend: 6.11.2013, 20 Uhr Ordinger Weg 9 WE-Kurs: 18-20.10.2013

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

fortschritte Hamburg

info@fortschritte-hamburg.de www.fortschritte-hamburg.de

• Ausbildung zur/zum Psychoth. HPin • Abrechnung mit Krankenkassen und Zusatzvers.für Psychoth. HPin • Biografisch-Kreatives Schreiben • Umgang mit „negativen“ Gefühlen im Trauerprozess • Grundlagen der Bindungstheorie und Bindungsstörungen • Frauen und Mädchen als Täterinnen sexueller Gewalt

Wu Wei Akademie

Informationsveranstaltung

AUSBILDUNG

Fortbildungen – Seminare – Beratung Tagesseminare und Weiterbildungen für therapeutische und pädagogische Fachkräfte Lerchenstraße 28a, 22767 Hamburg Telefon 040-87 50 44 69

Telefon 040-85 50 01 58 www.wuwei-akademie.de

26. Januar 2014 13 bis 17 Uhr

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

Daniela Jäkel

• • • • • • • •

Sylke Synara Sander

• Lösungsorientiertes Coaching • Transformations- und Aufstellungsarbeit • Energetische Behandlungen • SYNAR*CARE-energetische LebensRAUM-Beratung • AURA-VISIONEN-Fotografie • Seminare und Workshops • Ausbildung zum energetisch-medialen Heiler

sharipov.institut

Bewahren Sie sich die Leichtigkeit des Sommers in Ihrem Körper und Herzen! Wir unterstützen Sie, diese Kräfte zu erhalten. Massagen, Power Plate und Kursangebote für Körper, Geist und Seele. Wir freuen uns auf Sie!

Spirituelle Schule & Heilerpraxis Spirituelle Heilerin und Lehrerin Aufstellungsleiterin Ursprungsarbeit Maimoorweg 60b, Haus II 22179 Hamburg Telefon 040-38 66 92 19 Dani.Jaekel@alice.de www.spirituelle-schule-hamburg.de

Spirituelle Lehrerin und Heilerin Life in Light & Harmony Heilerpraxis und Seminarhaus Hauptstraße 42 25721 Eggstedt Telefon 04830-95 01 62 Mobil 0177-784 52 39 Golden-Rainbow@gmx.de www.life-in-light-and-harmony.de

Welt der Massage und Wellness Sergey Sharipov GmbH Colonnaden 3 20354 Hamburg Telefon (040) 35 71 80 20 Telefax (040) 35 71 80 02 info@sharipov-institut.de www.sharipov-institut.de

n aetau log

im k

Anmeldung über Website

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

Reventlowstraße 35 22605 Hamburg

zur Ausbildung in Tai Chi oder Qi Gong

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

AUSBILDUNG

für Tai Chi und Qi Gong

Ausbildungen Seminare Aufstellungen Einzelsitzungen Begegne dem Ursprung Kommunikationstraining Reinigung, Schutz & Stärkung Lösung von Fluch, Besetzung & Verwünschung

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

n aetau log

im k

Seite 53


K

AUSBILDUNG & BERATUNG

ATALOG

Anna Paulus

Heilpraktikerin Schamanisch mediale Heilerin Schutzhaus Kraftsolms Solmserstraße1a 35647 Kraftsolms Telefon 0160-6616785 www.ganzheitlichepraxis.de

Sabine Poetsch

Rutschbahn 11a, 20146 Hamburg Telefon 040-45 00 03 88 info@sabinepoetsch.de www.sabinepoetsch.de

Wirtschaft & Spiritualität • Orientierungs- und Sinnkrisen als Wachstumschancen nutzen • Spirituelles Erwachen in den Berufsalltag integrieren • Eigene Potentiale in ein wirtschaftlich erfolgreiches Handeln bringen Abendseminare „Ein gutes Leben führen – von der Zukunft inspiriert“

Lilianna Heitmann

Praxis für:

Barbara Temelie

h Ausbildung in 5-ElementeauC im Ernährung & TCM nder kale ab 24. Oktober 2013 Entscheidungshilfe: der 1. Block ist ein Intensiv-Seminar (4 Tage) für 380 Euro und einzeln buchbar – danach entscheiden Sie sich! Kochkurs: 8./9. November 2013 Alle Infos auf meiner Website!

Heilen Singen Bewusst-Sein Selbst-Liebe und Verbundenheit erfahren

Gesundheitscoaching Pranaheilung Reikikurse aller Grade Bachblütentherapie Schüßler-Therapie Klangmassagen Heilsames Singen Singworkshops Singgruppen

GANZHEITLICH HEILEN

ERNÄHRUNG

COACHING

COACHING

Dipl.-Kauffrau & Coach

Seite 54

Hellsichtig astrologische Telefonberatung Heilung und Begleitung im Schutzhaus Kraftsolms und per Telefon Ausbildung zum Medialen Heilwesen / Hellsichtigen Medium Seminare Schamanische Herzheilung

Coaching/ Persönlichkeitsentwicklung

Psychologische Beraterin Meditationslehrerin Systemische Prozessbegleitung & Coaching Telefon 040-460 34 39 Mobil 0171-754 99 36 info@holisticum.de www.holisticum.de

5-Elemente-Lehre Hamburg • Seminare und Ausbildungen • Buchautorin: im JOY Verlag und bei Knaur MensSana Büro: Susanne Kleditzsch Telefon 0700-53 53 63 68 buero@barbaratemelie.de www.barbaratemelie.de

Heidemarie Sewe

Heilpraktikerin Singgruppenleiterin Voßstraat 6 b 22399 Hamburg/Poppenbüttel Telefon 040-33 98 21 11 www.heidemarie-sewe.de

• • • • • • • •

Personzentrierte Beratung Focusing Ressourceoptimierung Atemtherapie Schamanismus Entspannungstraining Stressmanagement Meditation

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

GANZHEITLICH HEILEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Die Naturheilpraxis

Hormone? Aber natürlich! Therapie mit bioidentischen Hormonen ohne Nebenwirkungen Gewichtsreduktion n aetau log im k ohne Jo-Jo-Effekt Chakratherapie mit Bioresonanz und Edelsteinen Bioresonanztherapie bei Allergien & Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Gabrièle A. Franklin

Ursachenbehandlung aller Erkrankungen: • Übertragung von Engel-Energie • Auflösung karmischer Verträge • Harmonisierung von karmischen Mustern • Reinkarnationstherapie • Hypnosetherapie Schule für Ganzheitliche Engel-Energie

Cornelia Uecker

Auflösen von Schmerzblockaden und Krankheitsursachen, z.B. bei: Allergien, Wirbelsäulenerkrankungen, Migräne, Hauterkrankungen, etc. • Befreiung Fremdanhaftungen • Rückführung/Reinkarnation • Schamanische Behandlungstechnik • Seminar/Heilerausbildung

Gina Schubert

Leben in Fülle im Einklang mit Herz und Seele • spirituelle Beratung • geistiges Heilen • Rückführungen • Traumarbeit • Aufstellungsarbeit • regelmäßige Gruppenabende

Anja Goral Bahnhofstraße 45 22880 Wedel Telefon 04103-703 45 86 agoral@die-naturheilpraxiswedel.de www.die-naturheilpraxis-wedel.de

Mystikerin Heilerin, Heilpraktikerin Eidelstedter Weg 214 25469 Halstenbek Telefon 04101-375 59 09 Mobil 0173-20 555 02 Anerkannte Heilerin und Ausbilderin DGH e. V. www.praxis-franklin.de

Geistheilerin und Schamanin Ärztl. gepr. Gesundheitsberaterin NLP-Personal-Trainerin Mitglied im DGH e. V. Dweerblöcken 67 c 22393 Hamburg/Sasel Telefon 040-600 49 802 www.uecker-heilbehandlung.de

Geistige Heilerin Praxis für Seelenarbeit Achtung! Neue Adresse: Maienweg 301 22335 Hamburg Telefon 040-59 36 09 98

h auC im

kale

nder

info@gs-seelenarbeit.de www.gs-seelenarbeit.de

GEISTIGES HEILEN

Anneliese Flachsmeier

Naturheilpraxis und Hamburger Schule für geistiges Heilen Dozentin – Heilerin – Heilpraktikerin August-Krogmann-Straße 150 22159 Hamburg Telefon 040-514 21 81 hsgh@flachsmeier.de www.hsgh-flachsmeier.de

Heilerausbildungen und Heilerweiterbildungen • Jahresausbildungen • Divine Intervention Intensivseminare • Quantensprung-Seminare • Lichtsprache-Seminare • Praxismanagement-Seminare Naturheilpraxis: Geistiges Heilen Ausgewählte Naturheilverfahren

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 55


K

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

ATALOG

Olaf Andernson

Heiler für Menschen und Tiere Heilende Hände / Handauflegen Übertragung von Energie Selbstheilungskräfte aktivieren Unterstützung bei Krebs/Krebstherapie Zellschwingung unterstützen Depression/ Burnout

Hale Weihe

Energiearbeit durch Handauflegen: • Lösungen von Blockaden, auch karmisch bedingt. • Energieübertragung vor u. nach Krebstherapie u. bei chron. Erkrankungen. Auch Fernheilung. • Aurareinigung, Chakrenausgleich • Offene Meditationsgruppen Telefonische Lebensbegleitung Bitte AB nutzen. R-Ruf garantiert

Landhof Einfach-Leben

Ferienhaus mit Gästezimmer, Tiere, Atelier

Anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH e.V. Holzkoppel 8 23560 Lübeck und Hamburg-Volksdorf Telefon 0451-80 50 07 Mobil 0170-974 00 00 www.heilen-in-luebeck.de

Geistheilerin, Engelmedium Bahrenfelder Steindamm 96 22761 Hamburg Telefon: 040-28 80 56 46 Ha.Weihe@t-online.de Weitere Angebote: www.Mit-Allem-eins.de Mitglied im Dachverband (DGH)

Hedwig Bönsch, Beruf: Glücklich Leben / Medium / Geistiges Heilen Ausbau 1, 15838 Am Mellensee (nahe Berlin) Persönliche Termine und telefonische Sitzungen Telefon 033703-69 70 15 Mobil 0175-203 60 20 www.landhof-einfach-leben.de

Katharina Henneberg GEISTIGES HEILEN

Spirituelle Heilerin

Falkenried 40d 20251 Hamburg Telefon 040-28 46 40 11 kontakt@heilerin-aus-dem-licht.de www.heilerin-aus-dem-licht.de

GEISTIGES HEILEN

Chantal Dominique Hartkopf

Seite 56

Heilpraktikerin Isestraße 16 20144 Hamburg

Telefon 040-69 21 36 99 www.chadoha.de praxis@chadoha.de

• Spirituelle Lebensbegleitung persönlich oder am Telefon (wird auf CD aufgenommen) • Aurareinigung, Handaufl egen, Seminare für Bewusstsein und Lebensfreude • Wertschätzung: Spendenbasis Als Kanal der Christusenergie begleite ich dich auf deinem Weg ins Licht: • Transformation und Auflösung karmischer Einprägungen bis in die physische Ebene • Rückverbindung mit dem Urvertrauen • Öffnung eines neuen Bewusstseins

• • • • •

Geistiges Heilen Quantenheilung Kinesiologie Ohrakupunktur Entgiftung

„Wege zum Glück“

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

GEOPATHOLOGIE

GEOBIOLOGIE

GEISTIGES HEILEN

Ich-Zyklotypie®

Authentisch leben Sei Du – Finde deine Stärke – Hole dir deinen Erfolg Hans-Christian Anbergen Coach und Heiler; HP Psych. Telefon 040-889 26 25 Mobil 0172-452 63 35 mail@anbergen.info www.anbergen.info

GESUNDWERDEN

n aetau log

im k

h auC im

kale

Dr. med. Peter Pilz

Geobiologische Beratung Untersuchung des Schlaf-/Arbeitsplatzes auf Belastungen durch: • elektrische und magnetische Felder (Nieder-, Hochfrequenz) • elektrostatische Felder • Magnetfeldanomalien • Radioaktivität • Umweltgifte • terrestrische Strahlung (Wasser, Verwerfung, etc.)

Kraftplatz-Schlafplatz

• Erdstrahlung & ElektroSmog • Basismessungen u. Beratung • Direktsuche nach Kraftplätzen u. Guten Plätzen n. K. Bachler • Raumclearing bei VormieterEnergien, erdg. Geistern etc. • Häufige Symptome: Schlechtes Einschlafen, Wachliegen, oberfl. Schlaf, morg. Beschwerden, Schreikinder, Angst, Bettflucht

praktischer Arzt Naturheilverfahren Homöopathie, Akupunktur, Chirotherapie, Osteopathie, Elektroakupunktur nach Voll Bahnhofstraße 41, 22880 Wedel Telefon 04103-153 12 Dr.PeterPilz@snafu.de www.Dr-Peter-Pilz.de

Silke Nuhn Geopathologie seit 1995

Telefon 04172- 371 93 58 Mobil 0173- 620 15 81 info@kraftplatz-schlafplatz.de www.kraftplatz-schlafplatz.de Zusammenarbeit mit HP´s

Mike H. Buchs

HEILPRAKTIK-AUSBILDUNG

Beratung und Heilung nach der Ich-Zyklotypie®. Energiefeld & Lebenszyklus Analysen Coaching & Supervision Seminare & Workshops Familien & Organisationstellen Paarberatung & Begleitung Karriere & Krisen Coaching India Holistic Travels

Heilpraktiker – Sozialtherapeut – Astrologe Erikastraße 87, 20251 Hamburg Telefon 040-89 00 17 81 Fax 040-89 00 15 98 Mobil 0179-390 32 16 info@heilpraktiker-buchs.de www.heilpraktiker-buchs.de

Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik Kleine Rainstraße 38 22765 Hamburg Fon/Fax: 040-43 21 44 86

Aktuelle Infoabende unter: info@hikh.de; www.hikh.de

nder

n aetau log

im k

Akupunktur/Akupressur (Shiatsu) akute/chronische Schmerzen, Augenleiden u. a. Erkrankungen Sucht- und Stressbehandlung Sozialtherapie/Coaching/Beratung Einzel-, Paar- u. Gruppenprozesse für Privatpersonen/Organisationen Astrologie individ. Lösungen auf Grundlage des astrologischen Skripts

Berufsbegleitende Tages- und Abendkurse: Heilpraktik-Ausbildung Heilpraktik-Intensivkurs für medizinisch Vorerfahrene Homöopathie-Ausbildung (SHZ) Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitung, Supervision, Fortbildung

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 57


K

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Florian Kohlstedt

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ARCANA

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ATALOG

ABIS

Heilpraktiker, Hypnotherapeut Wingwave® Coach Telefon 040-85 37 28 29 Ausbildungsort: Harkortstieg 4, 22767 Hamburg kohlstedt.f@gmx.de www.kohlstedt-coaching.de

Heilpraktikerschule (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Kiebitzhof 9 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 info@arcana-heilpraktikerschule.de www.arcana-heilpraktikerschule.de

Vollheipraktikerausbildung 1-jährige Intensivkurse Vormittags- und Abendkurse Einstieg jederzeit möglich

2 oder 3 Jahre, ca. 3000 Stunden, davon ca. 50 % Therapie und Praxis, 1-jähriges Ambulatorium, Intensiv-Prüfungsvorbereitung Faire Schulverträge Kostenloser Probeunterricht Infoabend: 6. November 2013

2 Jahre, berufsbegleitend abends medizinische + naturheilkundliche Grundlagen Ambulatorium Intensiv-HeilpraktikerPrüfungsvorbereitung

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Infoabend: 9. Oktober 2013 Aubildungsbeginn: 14. Oktober 2013

Deutsche Heilpraktikerschule®

Heilpraktikerausbildungen: HP-Naturheilkunde – 2 Jahre Tages-, Abend- + Wochenendkurse, Einstieg jederzeit möglich Neu: Intensivkurs HP-Psychotherapie – 2 Jahre praxisnahe Blockseminare Neu: ErnährungsberaterIN Unverbindliche Infotermine und Probeunterricht

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildung

Heilpraktiker-Ausbildung (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Kiebitzhof 9 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 info@abis-heilpraktikerausbildung.de www.abis-heilpraktikerausbildung.de

Heilpraktikerausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie 4-monatige Intensivkurse

Schule der Homöopathie und Heilpraktik

Ausbildung in klassischer Homöopathie (nach SHZ-Richtlinien) • Heilpraktiker-Tageskurs • Seminare • Fachfortbildungen • Supervision • Praxisgruppe u.a.

Seite 58

Heilpraktikerschule Hamburg und Lübeck Wendenstraße 195, 20537 HH Telefon 040-25 49 03 11 www.hps-hh.de und www.deutscheheilpraktikerschule-hamburg.de Starten Sie mit uns!

Gesundheitszentrum St. Pauli Seewartenstraße 10, Haus 4 20459 Hamburg Telefon 040-88 91 33 93 Fax 040-88 91 33 96 info@sdh-hamburg.de www.sdh-hamburg.de

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

amara

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Zeitraum-Akademie

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Schule für Naturheilkunde

Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH Am Born 19 22765 Hamburg Telefon 040-390 44 84 hamburg@amara.de www.amara.de

Heilpraktiker-Ausbildung für Frauen Leitung: Michaela Honold Lerchenstraße 28 a 22767 Hamburg Telefon 040-73 44 75 24 info@zeitraum-akademie.de www.zeitraum-akademie.de

Persönlichkeits- und Potentialenfaltung Schlüterstrasse 86 20146 Hamburg Telefon 040-25 49 98 88 Infoabend: 22.10.2013, 19 Uhr info@hp-schule-die-sonne.de www.hp-schule-die-sonne.de

HERZENSWEGE

Kerstin Marie Schack

Magister Pädagogik/ Psychologie Familientherapeutin, Coach

Hein-Kröger-Straße 35 22589 Hamburg-Iserbrook Telefon 040-866 465 21

HYPNOSE

Andrea Köster

Diplom-Psychologin Hypnotherapeutin Präsidentin Hypnose-VerbandDeutschland Telefon 040-75 29 26 89 info@psycho-lounge.com www.psycho-lounge.com

Heilpraktiker in Voll- und Teilzeit Heilpraktiker für Psychotherapie Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich Intensive Prüfungsvorbereitung – profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung! Lernen mit Kopf und Herz!

Ausbildung zur Heilpraktikerin praxisorientiert-kompetent-erfahren Einstiegsmöglichkeiten mehrmals jährlich • Intensivprüfungsvorbereitung Gruppen- und Einzelsitzungen • Praxistraining • Weiterbildungsangebote

Abend- und Wochenendkurse: Ausbildung zum Heilpraktiker & Heilpraktiker für Psychotherapie Repetitorium Seminare zu weiteren Therapieverfahren Modulsystem zur Auswahl Ihres individuellen Ausbildungsweges

Herzenswege • Beratung/ Coaching • Systemische (Ziel-) Aufstellungen • Innere Heilreisen • Meditation, Deeksha • Intensivtage Blockaden liebevoll auflösen und die Kraft des Herzens für ein erfülltes Leben entdecken

Hypnose, Releasing und Coaching individuelle und effektive Lösungen bei • Ängsten und Phobien • Stress und persönlichen Krisen • Gewichtsreduktion/Essstörungen • Rauchen und anderen Suchtproblematiken

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 59


K

ATALOG

INTEGRALIS ®

Petra Beierdörffer Heilpraktikerin für Psychotherapie Praxis Harry-Hartz-Weg 1 22119 Hamburg

KINESIOLOGIE

JIN SHIN JYUTSU

JIN SHIN JYUTSU

Telefon 040-66 53 13 www.genussvoll-entfalten.de

KINESIOLOGIE

Slow Down Meditation in Bewegung und Stille jeden Dienstag von 17.30-18.30 Uhr im Integralis Institut Hamburg

Jin Shin Jyutsu Zentrum Hamburg

• • • • • • • •

Jin Shin Jyutsu Praxis

Die Kunst der Selbsthilfe und Selbstheilung

Bettina Roschewitz, Pascal Schaffner Bredenbekstraße 2 22397 Hamburg Telefon 040-43 26 31 73 mail@jin-shin-jyutsu-in-hamburg.de www.jin-shin-jyutsu-in-hamburg.de

Doris Jordan Bert-Brecht-Str. 11 25524 Itzehoe

Telefon 04821-94 71 08

Einzelbehandlungen Gruppen Selbsthilfe-Kurs Buch 1, 2, 3 Themen-Tage Jin Shin Jyutsu mit Kindern Jin Shin Jyutsu für Tiere Intensivwochen Intensivjahr

• Selbsthilfekurse • Einzelbehandlungen • Selbsthilfegruppen • Familienbehandlungen

www.Doris-Jordan.de info@Doris-Jordan.de

• Intensivbehandlungen

Janne Vitting

Nutzen Sie die Weisheit Ihres eigenen Körpers Psychosomatische Erkrankungen Allergien: Test / Behandlung Rückenprobleme Ängste, Phobien, Traumaarbeit Stress- und Krisenbewältigung Energetische Psychologie

Heilpraktikerin, Kinesiologin Große Brunnenstraße 20 22763 Hamburg Telefon 040-39 77 83 Info@naturheilpraxis-ottensen.de www.naturheilpraxis-ottensen.de

Kinesiologische Praxis

Seite 60

Achtsames Leben • Auswege aus dem Hamsterrad • Einzelbegleitung und Seminare

Petra König, Instructor Kinesiologie (TFH, EDU-K, HK) Dipl.-Sozialarbeiterin Sielkamp 3 25548 Kellinghusen Telefon 04822-57 49 Mobil 0162-528 78 66 pg.koenig@t-online.de

• Thementage

Kinesiologie kann wirken • in Lebenskrisen • bei Bearbeitung psych. Themen • bei Stressbewältigung • bei Lernproblemen • bei Beeinträchtigung durch elektromagnetische Störfelder • zur Gesundheitsprävention

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


KURS IN WUNDERN

KÖRPERTHERAPIE

KINESIOLOGIE

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Schimanski Kinesiologie

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode für physisches und psychisches Gleichgewicht. • Lebensfreude empfinden • Lebendigkeit fühlen • Leichtigkeit erleben • Balance finden Ich unterstütze Sie beim Erreichen Ihrer Ziele.

Heike Trinkus

Massage und Regulation • Tiefe Bindegewebsmassage • Dorn Therapie u. Breuß Massage • Fußreflexzonenmassage • Aurum Manus® Massage • Azidosebehandlung • Manuelle Lymphdrainage • Craniosacrale Therapie • Ohrakupunktur

Lars Ole Giza

Heilung durch Wunder Heilungszeremonie und Therapie nach Erkenntnissen aus „Ein Kurs in Wundern“ *. Raum für innere und äußere Heilung durch die KRAFT GOTTES. www.heilung-durch-wunder.de

Sylwia-Wiktoria Schimanski Kinesiologin (dipl. ITK) Systemische Kinder-, Jugendund Familienberaterin Große Bergstraße 261 22767 Hamburg Telefon 040-74 12 96 29 info@kinesiologie-hamburg.de www.kinesiologie-hamburg.de

Heilpraktikerin Dozentin für Manuelle Lymphdrainage, Dorn und Breuß Bramfelder Chaussee 283 22177 Hamburg Telefon 040-710 017 54 praxis@heiketrinkus.de www.heiketrinkus.de

Hansastraße 60, 20144 Hamburg Heilungszeremonie: Jeden Dienstag, 20 bis ca. 22 Uhr, Einlass 19.30 Uhr Keine Anmeldung erforderlich Kosten: 10 Euro (Freies Geben) Einzelsitzungen: Terminabsprache Telefon 040-279 88 91, 41 71 70

Inge Pott MASSAGE

Hawaiische Massage und Loslösetechnik Hamburg und Lüneburg Telefon 040-721 86 55 Mobil 0178-285 28 92 www.halelomilomi.de

MASSAGE

Susanne Golob

Yonia-Rosenblütenmassage Vorträge und Seminare in Hamburg Telefon 040-63 69 28 14 Mobil 0178-90 69 101 www.yonia.de

* „Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

Ho’oponopono LomiLomiTM nach Kumu Alapa’i Eine Lomi Massage berührt Körper, Geist und Seele und bringt tiefe körperliche und mentale Entspannung. Durch die einzigartige Verbindung von Ho’oponopono (mentale Klärung) und LomiLomi und die Einbindung in die kraftvollen uralten Rituale, entsteht der Raum für tief greifende Prozesse.

Yonia-Rosenblütenmassage Die Yonia-Rosenblütenmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage für die Frau, mit Beckenboden- und Yonimassage. Die Yoni ist ein Ort, der viele Emotionen und Informationen speichert. Diese gilt es neu zu erforschen. Der Fokus dieser Massage bewegt sich zwischen Lust und Heilung.

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 61


K

RECONNECTIVE HEALING ®

RECONNECTIVE HEALING ®

RECONNECTIVE HEALING ®

PSYCHOSOMATIK

NATURFRISEURIN

ATALOG

Seite 62

Kirsten Kelting

WIR • behandeln Sie mit unserer Reinen Naturkosmetik „schönes sein“ für Haut und Haar • schneiden das Haar nach dem Goldenen Schnitt • beraten Sie ganzheitlich mittels Farblicht nach der CasaCCO-Methode – so erkennen Sie Ihren persönlichen Farbcode und Farbtyp

sabine mühlich heilpraktikerin

Energieräuber finden, Selbstwert & Gesundheit aufbauen: • Gesprächstherapien • CranioSacral-Therapie • Massagen, Dorn & Breuss • Schwangerschaftsbegleitung • Div. Naturheilverfahren • Irisdiagnostik

Tina Degener

Reconnective Healing® arbeitet mit hohen Frequenzen von Licht und Information und unterstützt Heilungsprozesse auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene. Reconnection® verbindet uns mit unserer eigenen göttlichen Essenz und der Fülle des Universums.

Karin Schilling

The Reconnection® / die Rückverbindung Wenn Du das Gefühl hast, Dein Potential noch nicht ganz zu leben „Reconnective Healing®/ Heilung durch Rückverbindung ist keine Technik, sondern ein neuer Zustand des Seins“ (Eric Pearl) Neue Frequenzen aus Energie, Licht und Information zum Erleben Deiner eigenen Essenz

Theodor Reichardt

Reconnective Healing stellt mit neuen Licht- und EnergieFrequenzen die natürliche Balance zwischen Körper, Geist und Seele her und heilt so auf allen Ebenen. The Reconnection ist die Rückverbindung mit dem Universum. Sie entfaltet das eigene Potential für ein neues Leben.

Friseurmeisterin Heilerin Liliencronstraße 7 25336 Elmshorn Telefon 04121-622 29 Fax 04121-579 75 13 www.kirstenkelting.de www.schoenes-sein.de

Praxis in Hamburg-Altona Neue Große Bergstraße 9 22767 Hamburg Telefon 040-23 81 51 39 www.sabinemuehlich.de praxis@sabinemuehlich.de

Reconnective Healing® Practitioner (Level I, II, III) Systemische psychologische Beraterin und Coach (HISL) Telefon 040-86 64 21 58 Mobil 0172-454 11 08 info@tinadegener.de www.tinadegener.de

Praxis für Reconnection® und Reconnective Healing® in HH-Altona und bei Pinneberg Regelmäßige kostenlose Infotermine Telefon 04101- 475 06 30 Mobil: 0170-196 62 34 info@karin-schilling.de www.karin-schilling.de

Practitioner ( Level I,II,III ) für Reconnective Healing® und The Reconnection® In HH-Altona/ Schanze Telefon 0172- 415 08 77 www.reconnection-reichardt.de post@reconnection-reichardt.de

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


RECONNECTIVE HEALING ®

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Suzan Leisering

The Reconnection® ist die Rückverbindung an das Universum, um Dein volles Pozenzial anzuzapfen und zu entfalten für einen erfüllten Lebensweg Reconnective Healing® dient der Heilung auf allen Ebenen durch neue hohe Licht-Frequenzen

Unmesha und Ageh V. Popat

Einweihungen in alle Grade

Reconnection® / Reconnective Healing®-Praktizierende Wincklerstrasse 11 20459 Hamburg Neustadt (bei der St. Michaelis-Kirche) Telefon 0179-95 23 630 info@reconnectingearth.com www.reconnectingearth.com

RÜCKFÜHRUNG

REIKI

REIKI

REIKI

Traditionelle Reiki-Meister/Lehrer

Lehrerausbildung

Perlbergweg 28 22393 Hamburg

Geistige Begradigung

Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Ayurveda- und Hot Stone Massage

Reikizentrum Harburg

Einweihung in alle Grade Lehrerausbildung Großmeister/Lichtgrade Einweihung in „DIE KRAFT“ Clearings und energetischer Schutz Traumalöschung für Unfallund Gewaltopfer Behandlung von Ängsten und Depression

SEELEN-REISE

Reiki-Einweihungen bis Meister-/Lehrergrad Reiki-Anwendungen, auch Fernheilung Astrologische Beratung Rückführungen in frühere Leben Praxis ICH BIN - Gegenwart Offene Meditationsgruppen

Lebenstraum!

Soul Life Therapy® Rückführungsund Reinkarnationstherapie … ist ein Weg der Heilung und der inneren Arbeit mit Rückführungen in Kindheit und Vorleben. … gibt Antworten und Klärungen für das Leben heute und für die Zukunft. Einzeltermine; Ausbildungskurse: „Heilung“, „Berufung“

Frank Zacharias Reikimeister / Lehrer Niemannstraße14 21073 Hamburg Telefon 040-30 38 73 10 Fax 040-30 38 73 20 info@reikizentrum-harburg.de www.reikizentrum-harburg.de

Britta Stüven Reiki-Meisterin/-Lehrerin Rückführungsleiterin Finaleweg 15 25336 Elmshorn Telefon 04121-780 88 46 Lebensfreude@seelen-reise.de www.seelen-reise.de

Ralf Hungerland Begründer von Soul Life Therapy® Theodorstraße 42-90, Haus 2a 22761 Hamburg-Bahrenfeld Telefon 040 - 239 36 112 www.soul-life-therapy.com

Rückführung

Jikiden Reiki Seminare

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 63


K

SEMINARRÄUME

SELBSTFINDUNG

RÜCKFÜHRUNG

ATALOG

Ageh V. Popat

Ausbildung • Erlernen und Anwenden praktischer Arbeitsweisen der Jatismaran-Methode • Abschluss: RückführungsProzess kann eigenverantwortl. durchgeführt werden • Termine 2013 in Blöcken // Teilnahmegebühren: 1.320 Euro Einzelsitzungen

Kathleen Ott (ehem. Haase)

Entfalte die Essenz Deiner Seele Einzeltermine Seelenspiegel-Reading Seelenberatung Traumaberatung Coaching & Heilsitzung Seminare Weisheit leben Authentisch sein Das Leben verstehen zur Selbstverwirklichung

Trad. Reiki-Meister / Lehrer Ausbildung in „Jatismaran – durch Rückführung zur Meditation“ Kayakalpo Institut Perlbergweg 28, 22393 Hamburg Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Weisheitslehrerin – Medium – Coach iDEAL holistisches Institut Eppendorfer Landstraße 39 20249 Hamburg Telefon 0151-20 10 20 50 Ich-will@mein-ideal.de www.mein-ideal.de

Seminarhaus Schlagsülsdorf

Hanne Wilberg Am Dorfteich 8 19217 Schlagsülsdorf Telefon 038875-201 02 info@haus-wilberg.de www.haus-wilberg.de

SEMINARRÄUME

Seminarhaus Impuls

traumhafte Räume für kl. Gruppen in der Lüneburger Heide Janina Sloman Wettenbostel 5 29565 Wriedel Telefon 05829-300 / Fax -489 reiki-mandala@t-online.de www.seminarhaus-impuls.de

SEMINARRÄUME

essentis

Seite 64

bio-seminarhotel an der Spree Weiskopffstraße 16-17 12459 Berlin

Ein Ort der Stille und Kraft • Gute Anbindung an HH und Lübeck • Ruhige Dorfrandlage inmitten der Natur • Nur eine Gruppe zur Zeit • 32 Betten in 13 Zimmern • Alle Zimmer mit Bad • Heller Raum – 140 mq Holzboden • 1,5 ha Park mit Schwimmteich • Große Sauna

Idyllische Lage, parkähnlicher Garten, leckere Verpflegung, Selbstversorgung möglich Großzügiger Seminarraum, Sitzkreis und Tanzfläche, Essraum, Helle Schlafzimmer (10–12 Pers.) und private Zimmer im Ort, moderne Bäder Auch Tagesveranstaltungen

Ein außergewöhnlicher Platz in Berlin um kreativ zu lernen, konzentriert zu tagen und Neues zu gestalten! • Räume für bis zu 200 Personen • gemütliche, TV-freie Zimmer mit Vollholzmöbeln

Telefon 030-53 00 500 info@essentis-hotel.de www.essentis-biohotel.de

• Sauna, morgendliche Meditation und Yoga inklusive! • Vegetarisches Bio-Restaurant

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

SEMINARRÄUME

Haus am Fluss

Bernhard Mattlener Hauptstraße 4 - 6 56379 Laurenburg Telefon 06439-902 98-0 info@haus-am-fluss.de www.haus-am-fluss.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SEXUALITÄT

Sexualität und Meditation Achtsamkeitsschulung für Paare Hella Suderow und Christian Schumacher

Telefon 04165-8298 84 www.paarweise.info paarweise.info@gmail.de

SHIATSU

Udo Baesecke Forsmannstraße 6 22303 Hamburg Telefon: 0177-596 44 10 Budotrainer@gmx.net www.Budotrainer.net

SONARBEHANDLUNG

Institut für Atemtechnik

Sonarbehandlung® Bionische Tiefenentspannung® Kreations- & Transformationstraining Seminare und Ausbildung nahe HH & deutschlandweit Telefon 04533-85 63 info@sonarbehandlung.de www.sonarbehandlung.de

SOULING

Souling-Zentrum

Martin Raffael Siems Diplom Psychologe Steintorweg 2 20099 Hamburg Telefon 040-24 64 05 Fax 040-24 31 15 MartinSiems@Souling-Zentrum.de www.Souling-Zentrum.de

Wieder in Fluss kommen im HAUS am FLUSS! n aetau log im k Schöpfen Sie Kraft auf den ruhigen Pfaden von Taunus oder Westerwald, finden Sie innere Einkehr an Kraftorten wie der Brunnenburg oder Kloster Arnstein, oder besuchen Sie Mutter Meera. „WINTERSPECIAL“ für KGS-Leser

Basierend auf dem Ansatz des SLOW SEX von Diana Richardson, begleiten wir Paare auf eine innere Forschungsreise. Diese Reise verläuft von einem rationalen und oft sehr urteilenden Denken hin zu einem sowohl authentischeren Fühlen, als auch zu einem intimeren Kontakt mit dem eigenen Körper.

Zen-Shiatsu, Qigong Transformations-Therapie nach Robert Betz Regenerationstage, regelmäßige Vorträge und Seminare Gedanken bestimmen unser Leben! Es hilft, für einen Moment eine andere neue Sichtweise anzunehmen und wunderbare Veränderungen beginnen zu lassen.

Sonarbehandlung® – Die Atemrevolution weltweit neu & hocheffektiv, befreit und (re-)aktiviert die Tiefenatmung: • löst den Muskelpanzer • erhöht Präsenz und Erdung • verbessert Stresstoleranz u.v.m. Vom dichten zum lichten Körper in 3D! (s.O.n.a.R. = somatische Ortung nicht aktiver Ressourcen)

Souling® – der therapeutische Weg des Herzens • Psychotherapie und Coaching • EMDR und IADC nach A. Botkin • Souling® – Gruppentrainings • Tesla Metamorphosis Heilsitzungen und Lichtkörpersitzungen

GS H MBURG 1 0 / 2 0etc. 1 3unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de alleKinfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 65


K

TIERKOMMUNIKATION

TANTRA

ATALOG

Art of Loving®

• • • • •

Yvonne Sebestyen

• Tierkommunikation, schamanische Arbeit, Energiebehandlungen • Basiskurse • Aufbaukurs I • Krafttierreisen Für Tiergespräche oder den Weg zu seelischer Ganzheit besuchen Sie mich unter: www.versteh-dein-tier.de oder www.krafttiere-wissen.de.

Seminare für tantrische Lebenskunst Christine Pfalz, Sozialpädagogin, Paar- und Sexualtherapie www.sexual-und-paartherapie.de Wolfgang Schulte am Hülse Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Männer-Medizin www.art-of-loving-tantra.de

Vienenburger Weg 2 22455 Hamburg Telefon 040-53 20 61 65 Mobil 0173-861 51 78 www.versteh-dein-tier.de email@versteh-dein-tier.de

Inneren Frieden, Glück und Klarheit entdecken

THE WORK

Ralf Heske

Coach und Lehrcoach für The Work of Byron Katie (vtw) • Einzelcoaching • Workshops und Seminare • Anerkannte Ausbildung (vtw) Telefon 040-88 16 79 30 www.ralf-heske.de

WOHNEN

InnenLebensArchitektur Brigitte Koesling

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Feng Shui Beraterin Gutachten und Beratung Telefon 040-27 45 35 www.InnenLebensArchitektur.de

YOGA

Yoga Vidya Ahrensburg

Seite 66

Ganzheitlicher, integraler Yoga in der Sivananda-Tradition Marion Paramjyoti Schwarzat Große Straße 40 22926 Ahrensburg Telefon 04102-888 95 22 www.yoga-vidya-ahrensburg.de info@yoga-vidya-ahrensburg.de

Eros und Liebe-Tage Jahrestraining „Eros und Liebe” Tantra-Aufbautrainings Tantra-Urlaub (Korfu) Urlaubseminar (Norwegen) „Männer im Schnee” Sylvester-Celebration Details im Kalender und auf der www.art-of-loving-tantra.de

AKTUELLES & VORSCHAU 25.11.2013 Erlebnis-Abend Wrage 10.12. 2013 Erlebnis-Abend Wrage 24.-26.01.14 Seminar: „Erlebe 2014 neu!“ 18.-21.04.2014 und 29.05.-01.06.2014 Intensiv-Seminar Weitere Termine: ralf-heske.de

FREI RÄUME gestalten Lösungen für Räume und Situationen • Gestaltungsberatung • Einrichtungsideen • Entscheidungsfindung bei Kauf, Umzug und Renovierung • Begutachtung

• Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene, Kinderyoga, Rückenyoga, Beckenboden-Yoga • Meditationskurse & Yoga Nidra • Schlank mit Yoga & Ayurveda • Neu ab Aug.: Flow Yoga • Neu: Yoga-Tanz • wechselnde Workshops • Shop mit schönen Yogaartikeln & -Kleidung

Buchen Sie jetzt ihre Katalog-anzeige! K G S H A M BTelefon: U R G 1040-44 0 / 2 0 128 3 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Machen Sie hier mit einem Brancheneintrag auf sich aufmerksam. Ein Eintrag erfolgt für mindestens 3 Monate und kann um jeweils 3 Monate verlängert werden. Kosten pro Eintrag: 36 Euro bis 120 Anschläge. jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Maximale Länge 180 Anschläge . Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten 10% Rabatt! Alle Preise inklusive MwSt.

H A M B U R G

Für die Besucher Ihrer Praxis, Seminarräume, Buchhandlung…

040-44 28 81 imPressum

KÖRPER, GEIST UND SEELE ist ein monatlich erscheinendes Veranstaltungsmagazin für Hamburg und Umgebung. REDAKTION: Monika Knapp, Jürgen P. Lipp, Andrea Brettner, Fotoreporter: Torge Niemann, Agnieszka Kosakowska, 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr VERLAG: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, 040-44 28 81, Fax 44 49 32, anzeigen@kgs-hamburg.de HERAUSGEBER: Wrage Versandbuchhandlung GmbH, 040-41 32 97-0, Fax 44 24 69 GESCHÄFTSFÜHRUNG: Agnieszka Kosakowska AUFLAGE: 15.500 Exemplare DRUCK: Compact Media GmbH, Ruhrstraße 126, 22761 Hamburg, 040-35 74 54-0 ANZEIGEN: Für Ihre Werbung in unserer Zeitschrift fordern Sie bitte unsere aktuellen Mediadaten an. Das KGS übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen und behält sich vor Anzeigen nicht zu veröffentlichen. IHRE ANSPRECHPARTNER Gestaltete Anzeigen, Beilagen, Internet: Agnieszka Kosakowska, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Katalog, Kalender, Infoartikel: Oliver Heß, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat, Dez: 1.-3., von 11-15 Uhr) WRAGE Seminar Service: Ernestine Müller, 040-41 32 97-15 Buchhandlung WRAGE: 040-41 32 97- 0

AGNI YOGA

AURA SOMA

Lebenskraft + Lebensfreude durch psychische Energie. Termin: 24.10., 19h, HH-Oesterleystr. 10, www.lebendigeethik-schule.de

Beratung, Ausbildung, Verkauf und Versand der Aura-SomaBalance-Öle: Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, 040-41 32 97-0, www. wrage.de

ALEXANDERTECHNIK Ausbildung, Gruppen u. Einzelstunden mit Ulli Pawlas (ATVD), www.alexandertech nik-hamburg.de, T. 39 56 56 o. 439 55 15

ÄNGSTE Angst & Depression verwandeln in Vertrauen & Wohlsein, achtsam, liebevoll, kompetent - Praxis seit 1997. Maja Sturm - www.majasturm.de Fon 040/5502232

ARCHETYPEN König - Liebhaber - Magier Krieger. Kontakt: mkp-deutsch land.de

ASTROLOGIE Krisensitzung! Astrologische Hilfe in den besonders schweren Zeiten. Tel. 017643050832, M. Clemens, Ausgeb. Astrologin Biete Beratung und Übungsstunden für Freunde der MRL nach Döbereiner. Ort: Winterhude, Tel. 485726.

ATEM Bei „Art of Living“ gibt es eine Atemtechnik mit der du deinen Körper und deinen Geist in Harmonie bringst - Schnupperstunden, Yoga-Oase, Tel: 04085337680, www.artofliving.org

AUFSTELLUNGSARBEIT Astrologische Symbolaufstellungen: Sanfte und tiefgreifend lösende Aufstellungsarbeit. Svenja Kornelius, HP Psych, www.SymbolaufstellungenHamburg.de

AUGEN Augentraining, -entspannung löst Blockaden in Körper+Seele. Sorina Moesges, Augenoptikmeisterin, Spirituelle Lehrerin. www.seh schulung.de, 04191-89769

Beratung (Reading) mit Blick aufs Horoskop. Ingrid Münchow (Ausbildung bei Mike Booth), Tel. 49 29 82 18

AYURVEDA Ayurvedatherapie im DEVAH: www.satmya-ayurveda.de. Massagen, Ernährungsberatung & mehr. Bleicherstr. 77, 0179/6677775

BERATUNG Beratung und Hintergrundinfo für sensitiv und medial veranlagte Menschen. Tel.: 04103-967 90 33, www.ralfmanthey.de Medium/psychic (engl. Schule) gibt Readings. Finde deine Antworten, sprenge die Ketten, erkenne deine Bestimmungen und sei frei. Seraphine Tel: 040-48 17 14, www.spiritge spräche.de

BESPRECHEN Bespreche Rose, Warze, Haut, Zyste, Nerven, Burn-out u. a. Erkrankungen. www.elke-she rin.de, 040-47 11 82 92

BIORESONANZ Ganzheitliche Diagnose & Therapie. Symptome werden beachtet, aber der Ursache wird auf den Grund gegangen. Gründlich. Schonend. Liebevoll. www.bioresonanz-pra xis-lengwenus.de, Tel. 04027 22 28

CHANNELING Channel für Engel-, Meister- + Göttliche-Ebenen. Hochgradige Channelausbildungen + Einweihungen, spirituelle Einzelchannelings, Intensivausbildung. Infoabend 4.12., Ausbildung 1. Teil 14.+15. Dez., 2. Teil 1.+2. März 2014. Gabriele Krüger, 040-64 71 311 „Kanal-Sein für Gott in uns“, Höheres Selbst: spirituelle Krisen-Beratung, Clearing, Löschung v. Einweihungen. Manuela Schindler, Tel. 04103970370, Wedel/HH, www. phoenix-netzwerk.de.

CLEARING „Purifying Process“ Sitzungen + Ausbildung zur völligen Durchlichtung + Befreiung von negativen Belastungen durch göttliche Energie. Infoabend 16.10. 18 Uhr. Ausbildung 1. Teil 2.+3. Nov 2013, 2. Teil 4.+5. Jan 2014. G. Krüger 04064 71 311

„Besprechen“ nach alter Tradition, von Warzen, Gürtelrose, Haut u.a., Martina Schwarz. Tel. 040-5317865 o. 017653087896

Lösen von Energieblockaden, Erkennen von Störfaktoren, Heilpraktikerin Dorothea Dirkes, Seumestr. 14, 22089 HH, Tel. 040-20 94 71 66, www. osteopathie-wandsbek.de

BIODANZA

COACHING

Biodanza – Tanz des Lebens. Fülle erleben. Workshops – regelm. Gruppen – Ausbildung. Gabriele Freyhoff, www.bio danza-online.de, 0241-900 71 05 Biodanza® – Wöchentliche Gruppen im Raum HH, Workshops, Jahresgruppe. Ruth Rick, 040-60 56 10 25, www. dance-your-life.com Biodanza® mit Antje Koolen. Biodanzaleiterin seit 1996. DiAbend-Gruppe in HH-Bahrenfeld, Workshops, Jahresgruppe, Ausbildung. Tel.: 0421-69 21 96 32, www.biodanza-bre men.de

IntuitionsCoaching-Lösungen, Kraft & neue Impulse durch das Wahrnehmen der inneren Weisheit, Anna Maria Rabsch, www.inbalance-sein.net, 04018205869

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 67


W

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

ER MACHT WAS

Kopf und Bauch im EinKlang: Coaching mit den P. Hess Klangmethoden, M. Remstedt, T: 0178/196 91 40, www.klangund-klarheit.de

COLON-HYDROTHERAPIE Darmreinigung/Colon-HydroTherapie zur Stärkung des Immunsystems, Fastenbegleitung, info-ginkgo@arcor. de, Tel.: 40 17 12 80

STOPPER nur 55 Euro

ENERGIEARBEIT Heilerausbildung ‘Im Kreis der Chakren‘, Beginn Herbst 2013, www.heilerausbildung-aruna. de, Tel. 05852 / 435

ENGEL „Schwingen des Lichts“ der Weg mit den alttestamentarischen göttlichen Engeln. Seminare, Einweihungen und Einzelarbeit. Intensivausbildung. Infoabend 6.11., Ausbildung 1. Teil 16.+17. Nov., 2. Teil 21.+22. Dez., G. Krüger, Engel und Meisterchannel, 040-64 71 311 Klare Engelbotschaften. Meike Kinzel, Hamburg, Tel.: 0176-68 38 55 72, www.meikekinzel.de

ENTSPANNUNG „RELAX IN MOVE“ Mit Freude an der Bewegung zur inneren Ruhe finden. Di´s 20h-21:15h, jeweils 8x, www.relaxinmove. de, 040/856277 Birgit Schaper

ERNÄHRUNG Barbara Temelie, Hamburg. Ausbildung und Seminare in „5-Elemente-Ernährung“! www.barbaratemelie.de, Tel. 0700-53 53 63 68

FAMILIENSTELLEN Einzelsetting, Seminare, offene Abende, Fortbildung. Dag Werner, Lehrtherapeut/-trainer (DGfS), 040/410 15 71, www. Dag-Werner.de Hamburger Institut für Systemische Lösungen. Johannes Steilmann, Tel. 57 20 11 68 & Dag Werner, Tel. 410 15 71 Systemische Familienarbeit in Einzel und Gruppen. Info, Tel.: 040-250 23 99, www.famili enaufstellungen-hamburg.de

FASTEN Fasten, wandern, Yoga Nidra an der Ostsee. 7 Tage Erholung für Körper, Geist, Seele. Termine: 16.-23.11.2013, 29.03.05.04.2014. Info: F. Mierow, Heilpr. u. Fastenl. Tel. 040/4505311

FENG SHUI Gesund in Harmonie, Ganzheitliche FengShui Beratungen in der Wissenslinie des chinesischen Großmeisters Chan Kun Wah. Dipl. Gw. Karsten Kreddig, 040-81982523, www.ge sund-in-harmonie.de Feng Shui Beratung von einem Fachmann. Neuer Schwung für Ihr Leben. Tel: 040/81971638, www.feng-shui-and-more.com Energetisches Feng Shui Alpha Chi, Shunti Zimmermann Heilpraxis-Seminare-Feng Shui, Krayenkamp 9, Info: 040/456195, www.integrationbewusstsein.de Feng Shui Kompaktseminar 11.-14.10.13, zertifiziert. Raumbalance - Cornelia Preuß, www.raumbalance. de, 04151 897680

Feng Shui Design - Heilsymbole als Schablonen - Blume des Lebens u.v.m, Produkt des Jahres 2012 u. Besucherpreis d. Harmonie World. www.shop. raumbalance.de

FRAUEN Psychologische Beratung / Psychodrama: Krisenintervention / Trennungsberatung. www.renate-leismann.de, Tel. 040/65912364

FUSSREFLEXZONEN Reflexzonentherapie: aktivierend-ausgleichend-erdend. HP Helga Voss im Therapiezentrum-Eilbek, Termine: 040 31767491, www.aloha feeling.de

GEISTIGES HEILEN

HAARE Naturfall-Haarschnitt (Einführungsangebot 47,50 €). Friseurmeisterin H. Meidlein Tel. 040/45 35 74, www.heidema riemeidlein.de

HEILUNG www.erdheilung.eu, Hadeswintha Schröer

HOLOTROPES ATMEN Klaus John, Grof-zertifiziert seit ’91, Naturheilpraxis bei Lauenburg, Einzelsitzungen u. Workshops. Tel. 04153-538 28; www.klaus-john.de

HOMÖOPATHIE

Was ist mit mir los? Blockaden beheben und neue Kraft schöpfen. Allergiebehandlung. Inge Schumacher (HP) 040/583891. Intensivausbildung in Techniken der geistigen + spirituellen Heilung, Besprechen, Heilungsarbeit auf den göttlichen Heilungsebenen. Masterpiece (Einstimmung in die Meisterheilungsebenen) Infoabend 8.10. 19 Uhr, Ausbildungswoche 21.-27.10.2013. G. Krüger, Geistheilungsmeisterin 040-64 71 311

Philyra – Homöopathieschule Hamburg, Homöopathie für Alle – authentisch, spürbar, praxisnah. Rothenbaumchaussee 38, Tel. 040-41622333, Infos unter www.philyra-hamburg.de

HUMAN DESIGN SYSTEM Was ist Ihre genaue Lebensbestimmung? Wie entscheiden Sie sich immer richtig? Machen Sie sich schlau: Absolut präzise Aussagen über Ihre Inkarnation www.holistichuman-health.com

INITIATION Männer-Initiation. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

KARTENLEGEN

Lösen von Karma-Blockaden. Quantenheilung. Werden Sie Frei. Thomas Heer 040/81971638, www.fengshui-and-more.com

Unterricht in Kartenlegen + Astrologie. Einfühlsame Beratung von Kirsten + ROE. Tel. 68994464 oder www.die mantiker.de

GEOMANTIE

Spirituelle Lebensberatung und Kartenlegen bei Lebensbilder Irmgard Spitzer. 040-58978503, www.alles-lebensbilder.de

Orte speichern Ereignisse! Mit den tiefgreifenden Techniken der Tao Geomantie wird das Land geheilt und erstrahlt in seinem harmonischen Urzustand. www.raumbalance.de. Cornelia Preuß, 04151 897680

GESANG Taizé-Singen – Begegnungen, Gespräche, Kontakte. Tel. 0176-43 10 77 73 Offenes Mantrensingen mit den Blizzed Sparkles in der Orangerie, Marktstraße 24, 20357 HH. Jeden 2. Mi. im Monat, 19-20 Uhr, Eintritt Spendenbasis, youtube/facebook: Blizzed Sparkles

Seite 68

Singen - Tönen - Lauschen. Lieder, Mantren, Seelengesänge. In HH und im Lebensgarten, 05764-942846, www. regine-steffens.de

Beratungen mit Lenormand- und Tarotkarten, Kurse, Ausbildung, Jahreszirkel, Astrologie, Tel: 53035313, www.legekunst.de

KINESIOLOGIE Kinesiologie, Engel und Präsenz. HP Peter Dohmen, Tel: 225346, www.peter-doh men.de

KLANGMASSAGE Zur Ruhe kommen und neu auftanken - Klangmassagen n. P. Hess, Marina Remstedt, Tel: 0178/196 91 40, www.klangund-klarheit.de

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


Anzeigen

simply yoga • das Yogastudio & Shop in Itzehoe für Yogazubehör • ayurvedische Produkte • Aura Soma

…schenke deiner Seele Nahrung! Hatha Yoga Kurse für Beginner • Dynamischer Yoga Flow • Yoga Sanft+Restorative • Rückenyoga mit Klangschalen • Yin Yoga • Hormon Yoga • Atmung • Entspannung • Meditation • Yogaworkshops • Yogareisen • Klangmassage • Feng Shui • Lösungsorientierte systemische Aufstellungsarbeit simply yoga • Bahnhofstrasse 15 • 25524 Itzehoe phone 0 48 21.437 68 77 www.simplyyoga.me

KGS HAMBURG 10/2013

Seite 69


W

Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

ER MACHT WAS

Balance durch Tiefentspannung mit der Klangschalenmassage in Ohlsdorf, Tel. 0172-6009750, www.katrin plaschNiaundKlang.de

KOSMETIK Geschenkgutscheine für Kosmetik- und Reikibehandlungen. Naturkosmetik-Praxis seit 1980. Tel: 040-4602356, www. glembocki.de

KRISTALLARBEIT Lemurische und atlantische „Kristallarbeit“ im göttlichen Licht. Ausbildung und Heilarbeit im alten Wissen, Infoabend 13.11., Ausbildung 1. Teil 30.11.+1.12., 2. Teil 8.+9. Feb. 2014. Gabriele Krüger, Kristallheilungsmeisterin, T. 64 71 311

LERNEN Schüler im Entfalten ihrer Stärke(n), Lernweisen und Schritten im Konkreten zu unterstützen, sodass sie ihren Platz einnehmen können, ist mein Herzensanliegen. Hara Knapp, Tel. 506361

MÄNNER Männerinitiations-Wochenende. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

MANTREN Bhajan- und Mantrensingen jeden 2. Donnerstag im Monat; 19 Uhr - keine Vorkenntnisse nötig. Praxis Shunti Zimmermann, Krayenkamp 9, Anm. 040-456195, Info: www.integ ration-bewusstsein.de Bhajan- und Mantrensingen, Am Stein 31 (S-Bahn Kornweg). Jeden 3. Montag, 19 Uhr. Mit Ramar, 69704666 & Hara, 506361

MASSAGE Magic Touch: zärtlich-erotische, befreiende Öl-Massage mit viel Zeit für Sie (w) + Paare von Tantra-Lehrer in Wedel. Tel.: 04103-121 29 08 Exklusive, sinnliche Massage für Sie in der Reset Lounge in Hamburg Eppendorf. Attraktiver Mann, 38, berührt und verzaubert Dich liebevoll und einfühlsam. Julian. resetlounge.de

MEDITATION Gechannelte Heilmeditation führt Dich in deine Mitte. Ab 10. Okt. jeden Do. 18:30-20:00 Uhr. Beitrag 20,00 €. Anmeldung H. Weihe, Meditationslehrerin. Tel.: 040/28805646

Seite 70

energetischen Belastungen schaffen den geborgenen und aufladenden Raum, um glücklich darin zu leben. Infoabend 30.10. 18 Uhr, Anmeldung: 040-64 71 311 Herbst-Retreat 6.-12. Okt., 1 Wo Insel-Rückzug in Schweigen, entspannen auf Amrum, T. 04682-2056, www.medita tion4life.ch

PAARTHERAPIE Im Beruf erfolgreich? In der Liebe verzweifelt oder hoffnungslos? Paartherapie / Paarcoaching seit 20 Jahren. Tel. 04057 20 11 68, www.JohannesSteilmann.de

PENDELN Pendeln lernen, Verträglichkeit von Lebensmitteln, Kosmetika, Lebensfragen u. a. Info: R. Voss, HPin, Tel.: 040-500 95 68

PSYCHOSOMATIK Psychosomatische Therapie mit PACE: meditative Körperarbeit, TUINA-Heilmassage, einfühls. Gespräch mit Herz, Bach-/Kaliforn. Blüten. www. dockendorf-heilpraktikerin.de, Tel. 487706

PSYCHOTHERAPEUTISCHE HP-PRÜFUNG Psychotherapeutische Heilpraktikerprüfung: Prüfungsvorbereitung bei fortschritte Hamburg (Fortbildungen-Seminare-Beratung), Tel. 87 50 44 69, www.fortschritte-hamburg.de

QI GONG Qi Gong Einzel- und Gruppenunterricht, in schönem Praxisraum mit grünem, stillem Garten in Ottensen oder bei Ihnen zu Hause. www.dockendorfheilpraktikerin.de, Tel. 487706

QUANTENHEILUNG Werde dein eigener Quantenheiler - Jeder kann es lernen! QE®-Übungsgruppen: Hamburg~Buxtehude~Skype: M. Rosenkranz, QE® Practitioner, Tel. 0160/96060052, www. melanie-rosenkranz.de Neu, einzigartig und bezahlbar: Seminare aller Art in Namibia! Infos unter www.magic-vibes. de/spezielle-reisen/

RAUMENTSTÖRUNG “Home sweet Home“. Wenn der persönliche Lebensraum Heilung braucht, gebe ich effektive Hilfe. Raumdiagnose und gezielte Maßnahmen bei allen Arten von Störungen und

REIKI Für alle Reiki-Praktizierenden und Reiki-Lehrer: das Reiki Magazin! Auch Urkunden, Adresseinträge, Reiki-Shop, Gratis-Downloads: www.reikimagazin.de Reiki-Nachschulung, Löschung von (Reiki)-Einweihungen, spirituelle (Krisen)-Beratung u. m. Kostenlose Selbsthilfe auf www.phoenix-netz werk.de. Martina Struckhoff, Tel.: 04804-1869370, b. Heide

SCHAMANISMUS Als Hexe verbrannt im Mittelalter? De Wise Fru erlöst deine Seele. Tel: 039 035 - 60 4 60 Einzelsitzungen, Jahreskreisfeste, Seminare, Ausbildung. HP Nirdosha S. Giese, HHBerne, 040/37020700, www. nirdosha.de

SCHMUCK Selbst gefertigte Ringe, Armbänder und Ketten aus verschiedenen Materialien. Individuelle Anfertigungen möglich (Farben, Größe und Material). Muster unter www.ma ja-ofenbeher.de

SCHREIBEN Biografisches Schreiben. WEWorkshop 20./21.09. + 4./5.10. + 1./2.11. Info: hk@heike-koch. de, Heike Anna Koch, Autorin/ Regisseurin/Therapeutin

SPIRITUALITÄT Begegnung mit Menschen, die eine tiefere Gotteserfahrung suchen. Kann ich Gott so erfahren, dass er mein Leben verändert? T. 602 85 40

TANTRA Monika Entmayr & Rainer Kaminski. Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 044879204277, www.paar-tantra.de Tantra-Massagen für Sie, Ihn & Paare in stilvollem Ambiente m. Niveau in Bad Schwartau. www.tantra-massagemoraya.de Zärtlich-erotische Öl-Massagen zum Kennenlernen neuer Dimensionen von TantraLehrer in Wedel. Tel. 04103121 29 08

TANZ - DIE 5 RHYTHMEN Offene 5Rhythmen Class, jeden Mo u. Mi, 20.15 h, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B. Infos: Tom R. Schulz, 41 09 55 47/ www.5rhythmentom.de

TANZ / TANZTHERAPIE

Authentic Movement – Einzelarbeit und Gruppen, Hamburg u. Bargteheide. Irmgard Halstrup, 04532-282485, www. authentic-movement.de. Tanztherapie + Tanz des Lebens® mit Petra Klein, Pionierin/Autorin der Tanztherapie, Sommerkurse u. Ausbildung auf Teneriffa, ganzjährig Seminare, auch in HH - www. tanztherapie.com

THE JOURNEY Katrin Ripa HP, Journey Practitioner nach Brandon Bays. Tel: 040-832 06 58, www.ka trin-ripa.de

THEATER/ THEATERTHERAPIE Lust auf kreative Therapie und spielerische Selbsterfahrung? Barbara Wehrmann, Dramau. Theatertherapeutin. Tel. 01523-4053066. www.praxisfuerangewandtestheater.de

VS-LICHT Vollspektrumlicht für Wohnung & Arbeitsplatz in Tageslichtqualität für besseres Sehen & Wohlbefinden, z.B. „Herbstblues“. IFE HH-St. Georg. Fon: 040-18 11 33 12

YOGA YOGA, ein Weg zu Dir! Mit Meditation, Körper- und Atemübungen hilft uns Kundalini Yoga, Vitalität, Entspannung und Gelassenheit zu finden und zu regenerieren. Willkommen im ARDAS-Zentrum, 39 80 52 75, www.ardas.de (HH-Ottensen) Integrale Yogaschule, Ortwin Schultz, Yogalehrer-Ausbild. (BDY/EYU), Sem., Kurse, Einzelarb., Asanas, Pranayama, Medit. Entsp., 45 10 92 Regelm. Kurse u. Semin. auf Sylt m. Narayani (Yogalehrerin, Rückenyoga, Entspannungsl. u. Therap. im Suchtbereich), am Meer, in Räumen, Einzel- o. Gruppenkurse möglich. www. yogaaufsylt.de

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


Anzeigen

5./6. OKTOBER 2013 | HAMBURG 12./13. OKTOBER 2013 | SALZBURG

DIE KONFERENZ FÜR EIN ERFÜLLTES LEBEN Neale Donald Walsch Doreen Virtue Bruce Lipton Vianna Stibal Cheryl Richardson John Parkin David Hamilton Uwe Albrecht Robert Holden

JA, ICH KANN ES! BEWUSSTSEIN · BALANCE ACHTSAMKEIT · SELBSTLIEBE LEBENSFREUDE · GLÜCK INSPIRATION · WACHSTUM SELBSTENTFALTUNG

JETZT

Wrage Seminar Service +49(0)40-41 32 97-15 seminarservice@wrage.de www.wrage.de/live

KGS HAMBURG 10/2013

Seite 71


Anzeigenschluss für die November-Ausgabe ist der 10. Oktober

8. DIENSTAG 19 Uhr, Mediationsgruppe für Anfänger in Wandsbek, geführte Lichtmediation (seit 1989), alle grundlegenden Techniken. Info: 040-64 71 311

9. MITTWOCH 2. MITTWOCH

13. SONNTAG 11:00-13:30 Das Geheimnis der Rhythmen & Klänge. Aktive Herzmeditation in der Kirche der Stille. www.kirche-der-stille.de 19-21 h, Mantra-Tanzen - Körper und Seele bewegen zu Mantras und Sanskrit Chants - im Toulouse, Beerenweg 1d. Infos unter www. mantra-tanzen.de

11. FREITAG

SCHAN ZEN LOUNGE www.SchanZEN-Lounge.de

3. DONNERSTAG

U

bis 06.10., Do 10:00 Uhr - So 14:00 Uhr „HATHA YOGA Intensiv“. Seminar mit Ashutosh Sharma. Das Seminar findet auf Englisch statt mit deutscher Übersetzung. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de

4. FREITAG +5.+6. Okt. jew. 11-18 Uhr, Reiki 1 (Dr. Usui) in Wandsbek - Selbst Kanal für Heilenergien werden. Info: 040-64 71 311 20-22 Uhr Satsang mit Muni 15 € und Sa + So 11-13:30 und 15:3018 Uhr, www.SchanZEN-Lounge.de oder www.muni-satsang.de

5. SAMSTAG 10-14 h, „AUM Meditation“ mit Anjana & Supriya. Osho Tabaan* Tel. 432 2140

6. SONNTAG 10-17 h, „Familienstellen nach B. Hellinger“ mit Amano & Devarpana. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 18:00-20:00 Uhr Infoabend zur Yogalehrausbildung 2014. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de

I T AT I O ED N

URVERTRAUEN

Fr. 11. bis So. 13.Oktober

RA

18 h, Reiki Infoabend (zur Ausbildung am 4., 5. + 6. Okt.) selbst Kanal für Heilenergien werden - in Wandsbek. Info: 040-64 71 311, G. Krüger 19:00 Uhr, Wrage Seminar Center, Das Therapeutic Touch Handbuch - Diane May stellt die deutsche Ausgabe ihres erfolgreichen Buches vor. Vortrag kostenlos bei Kauf eines Buches, ansonsten auf Spendenbasis. Infos: Heike Rahn, Tel. 04186-892967.

18 Uhr „Geistiges Heilen“ Infoabend zur Intensivausbildung „Geistheilungswoche“ (21.-27.10.) Vortrag und Probeanwendungen (s.u.: KA Rubrik „Ausbildung“ u. Wer macht was) Info: 040-64 71 311

und wie Sie dieses Wissen in Ihren Alltag integrieren. Infos + Anmeldung: www.medialesleben.de oder 0177-3633582

RANI WILLEMS lavanya-mona@ web.de

20 h Urvertrauen offener Abend (20 €) zum Wochenende 11.-13.10. mit Rani Willems, SchanZEN-Lounge, Susannenstr. 21 a, lavanya-mona@ web.de, 20 90 85 79

MV

ER MIET

12. SAMSTAG 10:30-14:30 h, „Trance Tanz“ mit Nirdosh. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 „Meine Medialität erkennen, annehmen und integrieren“ 12./13. Okt. v. Anka Königsmann, medialer Coach + Trainerin. Jeder Mensch ist medial veranlagt, den wenigsten ist das bewusst. Sie lernen, wie Sie in Ihre Mitte, Ihre Medialität gelangen

25. FREITAG 19:00-20:30 Uhr, Einführungsvortrag zum „Tag der Meditation“ mit Alexander Kobs Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel 040 43273358, www.himalayainstitut.de

26. SAMSTAG 04:00-12:00 Uhr „Tag der Meditation“ Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 04043273358, www.himalaya-institut.de 8-20 h, „Meditationstag“ mit dem Tabaan Team. OSHO Tabaan* Tel. 432 2140

U

16. MITTWOCH 18 Uhr, Infoabend zur Clearingausbildung „Purifying Process“ (2.+3. Nov. u. 4.+5. Jan.‘14). Selbst Seelen ins Licht geleiten lernen - transformieren, reinigen, erlösen (s.u. KA Rubrik „Ausbildung“ u. Wer macht was). Info: 040-64 71 311 Singkreis i. Othmarschen, 19 Uhr, Eintritt frei. 895338

20. SONNTAG ThetaHealing Basis Seminar zertifiziert vom 11.-13.10.13 in Düsseldorf Anmeldungen unter www.thetahealing-nrw.de od. 0211-178 377 15

23. MITTWOCH Reiki-Gruppenbehandlung i. Othmarschen m. B. Simonsohn. Energie im Quadrat! 19 Uhr, 2,50€, 895338.

G

1. DIENSTAG

N

ERMINE

M

T

10:00-12:30 Uhr, “GENTLE YOGA”. Workshop mit Christina Cohrs Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de 15 – 19:30 Uhr, Leicht & Lebendig – von Power-Tanz bis Stille. Genießen und Auftanken. Nahrung für die Seele. Mit Hubert Ehlert BiB – Gefionstr. 3, 25 €/20 € mit Anm./10 € Hartz4. Info + Anm. Tel. 040-764 11 321, www.leicht-und-lebendig.de

21. MONTAG bis 27. Okt. ab 11 Uhr, „Geistheilungswoche“. Ausbildung z. geistigen Heiler (Intensivseminar für Anfänger!) (s.u.: KA Rubrik „Ausbildung“ u. Wer macht was) Info: 040-64 71 311

Sa 14:30-18:00 Uhr + 27.10., So 10:00-13:30 Uhr, „Die Symbolkraft der Asanas in der Praxis erfahren“. Workshop mit Sigrid Lemmich. Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel. 040-43273358, www.himalaya-institut.de

30. MITTWOCH 18 Uhr „Home sweet Home“ Infoabend zur energetischen Heilung. Überblick über „Diagnose“ des IstZustandes und „Saniermöglichkeiten“. Probediagnose möglich! Info: 040-64 71 311

WEITERE TERMINE 9.11. SAMSTAG Gratis-Tag: Einf. in Kosmologie u. Methodik d. Twisted Hairs: Schule f. angewandtes schamanisches Wissen. www.skwanesie-lodge.de

Entspannung und Gleichgewicht finden Wir bringen Sie nach Indien. High Fly - Ihr freundliches Reisebüro

Wandsbeker Chaussee 2 22089 Hamburg Tel. (040) 25 30 49 930 Mail: reisen@high-fly.de Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 bis 18:00 Uhr, Sa 10:00 bis 13:00 Uhr

Seite 72

www.high-fly.de

KGS HAMBURG 10/2013


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

tägliCh Mo - Fr, 7 h, Sa/So/Feiertag 8 h, Dynamische Meditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

montags 19-21 h, Theaterspiel zur Persönlichkeitsentfaltung. Galli Theater, Behringstr. 28 im Hof 1.OG, HH-Ottensen. T. 28002925, www.galli-hamburg.de (1. u. 3. Mo) 19:15 h „Weiblichkeit“ Frauengruppe mit Patanga. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 Biodanza - beweg Dein Leben komm tanzen, am 14., 21. u. 28.10.13. Nähe Grindel, jew. 20 Uhr. biodanza@inga-poelke.de, 04023815228, bitte anmelden 20:15-22:15 h, 5Rhythmen-Tanz, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B, Hamburg-Bahrenfeld, Tel. 410 955 37, www.5RhythmenTom.de

dienstags Kundalini Yoga in Poppenbüttel, Di & Mi jeweils 18-19.30 und 20-21.30, 0163-40170020, info@kundaliniyoga-werkstatt.de 19 h, Meditation für Anfänger, geführte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11, G. Krüger 20 h, „Pantha Hatha Yoga“ mit Ashish Pantha Metha. Osho Tabaan* Tel.: 432 21 40

20.15 - 22.15 h, 5Rhythmen-Tanz, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B, Hamburg-Bahrenfeld, Tel. 410 955 37, www.5RhythmenTom.de

donnerstags 8.30 h, Kundalini-Yoga für Frauen und Männer; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche, T. 390 76 46 Ab 17 h. Esoteriktreff im Orientshop. Austausch über Kartenlegen, Reiki und alles, was Euch interessiert bei Kaffee und Tee und/oder Kuchen. Djamila - Der magische Orientshop, Lappenbergsallee 39, 20257 Hamburg-Eimsbüttel (Metrobus 4, Haltestelle: Sartoriusstraße), Tel. 60534906, Djamila777@gmx.de. 19 h, Meditation für Fortgeschrittene, gechannelte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11, G. Krüger (3. Do) 20:15 h „Nadabrahma Meditation“ mit Premraj. Osho Tabaan* Tel. 432 2140

freitags

8. dienstag Persönliche astrologische Beratungen mit Peter Engel

16. mittwoCh Die Mittwoch Meditation. Meditieren lernen mit Sät Hari Singh

21. montag Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg. Einführung mit Hari Bhajan Simran Kaor

23. mittwoCh Gesprächsrunde Veganes Leben Leben in Frieden mit Tieren mit Shoshan

9. mittwoCh

19 Uhr, Abendmeditation. Osho Tabaan* Tel. 432 2140

samstags

mittwoChs Ab 15 h. West-östlicher Diwan, Frauentreff bei Djamila - im orientalischen Ladencafé. Lappenbergsallee 39, 20257 Hamburg-Eimsbüttel (Metrobus 4, Haltestelle: Sartoriusstraße), Tel. 60534906, Djamila777@gmx.de 18 h, Kundalini-Yoga für Männer u. Frauen; 20 h Kundalini-Yoga für Frauen; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche, T. 390 76 46 19 Uhr, Abendmeditation. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 19-21 h, Clown-Theaterprojekt. Galli Theater, Behringstr. 28 im Hof 1.OG, HH-Ottensen. T. 28002925, www.galli-hamburg.de Qigong-Kurs für Anfänger, fortlaufend Mittwochabend von 19-20 Uhr, Bahrenfelderstr. 244, Infos Petra Noll, T. 59457380

Highlights im Golden Temple TeeHaus im Oktober 2013 Das Golden Temple Teehaus verwöhnt Körper, Geist und Seele. Achtung Anfang jetzt immer 20.00 Uhr Spirit Cinema Club Jeden Freitag Mantra Musik Live Jeden Samstag

Durch die Wüste. Cornelia aus Leipzig führt Menschen in die Wüste Sinai und zu sich selbst, und erzählt von ihren Erfahrungen

28. montag Yogische Heilkunst in Meditation mit Guru Dev Kaur WEITERE TERMINE: www.gt-teehaus.de

Grindelallee 26, 20146 Hamburg-Rotherbaum www.gt-teehaus.de, Tel: 040 18 16 45 00 Programm immer von 20 bis 21 Uhr, Eintritt: Spende

21.30 h, „Buddha´s Beatbox“, (rauchfrei) Funky & Progressive House/Trance, Loungebeat, Ethno, DJ’s Ashish & Carsten H. Im Toulouse, Beerenweg 1d, 22761 HH, 390 59 91, www.toulouse.de

sonntags

ich fotografiere... porträts, events, hochzeiten und v.a. agnieszka kosakowska fotodesigner mobil: + 49 (0) 163 / 71 61 275 www.kosakowska.de

15 h (3. So) „Lachmeditation“ mit Patanga. Osho Tabaan* Tel. 432 2140

Homöopathischer

Mittwoch-Abend Homöopathieschule Hamburg

Rothenbaumchaussee 38 20148 Hamburg mehr Infos unter: Telefon (040) 416 22 333 www.philyra-hamburg.de

Freier Abend mit Prozessorientierter Homöopathie: Arzneimittel & kleinere Mittel Jeden Mittwoch 18-21 Uhr, 30 €

KGS HAMBURG 10/2013

Seite 73


Lesen Hören Sehen

Lesestoff

DALAI LAMA: Von hier zur Erleuchtung. Die zeitlose Weisheit des großen tibetischen Weisen Tsong-kha-pa, erklärt für das Leben in der modernen Welt • Scorpio 2013, geb., 272 Seiten, 18,99 Euro

Information, Inspiration, Emotion – all das erfahren wir mit Büchern. Unsere Auswahl für Oktober, vorgestellt von Monika Knapp

Lilith

Lilith war die erste Frau im Paradies, noch bevor Gott Eva aus Adams Rippe schuf. Sie war eine Göttin und weigerte sich, dem Manne untertan zu sein. Anknüpfend an diesen Mythos hat Antonia Langsdorf, Astrologin und Journalistin, ein Programm entwickelt für Frauen, denen persönliches Wachstum wichtig ist, die unentdeckte Seiten ihrer weiblichen Natur entwickeln und frei, authentisch und kreativ leben möchten. Sie möchte Frauen jeden Alters inspirieren, selbstbewusst

und kompromisslos den Weg des Herzens zu gehen. Antonia Langsdorf untersucht den Mythos der Lilith, dieser ungezähmten wilden Weiblichkeit, die alle Frauen in sich tragen. Sie stellt einen Bezug zum Alltag her und schildert Fallbeispiele von prominenten und nicht prominenten Frauen mit starkem Lilith-Faktor. ANTONIA LANGSDORF: Lilith. Die Weisheit der ungezähmten Frau • Scorpio 2013, geb., 352 Seiten, 19,99 Euro

Von hier zur erleuchtung

Das unsterbliche Werk des Reformators Tsong-kha-pa (1357 – 1419) bildet ein festes Fundament für die buddhistische Lehre und besagt, dass jeder Mensch nur in Verbundenheit mit anderen Menschen existieren kann und alles von allem abhängig ist. Der Dalai

Lama leitet daraus die globale Verantwortung des heutigen Menschen ab. Gerade in dieser globalisierten Welt sind wir alle miteinander verbunden. Niemand kann auf persönlicher oder gesellschaftlicher Ebene Glück finden, wenn er nicht auch andere berücksichtigt. Einmal mehr möchte das geistige Oberhaupt der Tibeter Menschen religionsund grenzübergreifend ermutigen und inspirieren, in dieser Zeit des Wandels und der Krisen mit Bewusstheit und Mitgefühl durchs Leben zu gehen. Der Dalai Lama wird auf Einladung des Tibetischen Zentrums im Jahr 2014 wieder nach Hamburg kommen. Lesen Sie mehr in der Rubrik Kurz&Bunt auf Seite 5.

Gesund sein

Louise L. Hay teilt in ihren Büchern ihre ganz eigene Erfahrung – wie sie in wirklich schwierigen Zeiten durch positive Gedanken Gesundheit und Wohlstand in ihr Leben eingeladen und Krisen überwunden hat. Das macht sie so glaubwürdig und ihre Bücher zu Bestsellern auf der ganzen Welt. Ihre eigenen Erfolge motivierten sie, den Hay House Verlag zu gründen und Bücher anderer namhafter Autoren der amerikanischen NewAge-Bewegung zu verle-

Christina Baumann & Roswitha Stark

PRAXISBUCH NEUE HOMÖOPATHIE 20 bewährte Testlisten für den Einsatz in der Pendel-, Tensor- oder Kinesiologie-Praxis

Mit dem Praxisbuch erhalten Anwender der Neuen Homöopathie ein wertvolles „Werkzeug“ für die Selbstbehandlung und die therapeutische Praxis, aber auch Therapeuten und Berater, die mit Pendel oder kinesiologischen Testsystemen arbeiten. Sie verfügen in kompakter, übersichtlicher Form über die 20 wichtigsten Testlisten und Schautafeln, mit prägnanten und verständlichen Anleitungen, in langjähriger Praxis von Therapeuten und Beratern entwickelt und erprobt. Die großformatigen Seiten sind farbig, stabil, schmutzunempfindlich und abwaschbar – somit ideal für die tägliche Anwendung. ISBN 978-3-86374-106-8 | 34,95 € Bestellmöglichkeit und Internetforum: www.mankau-verlag.de

Seite 74

KGS HAMBURG 10/2013


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

gen. Gemeinsam mit der Neuropsychiaterin Mona Lisa Schulz hat sie jetzt ein neues Programm zur Selbstheilung veröffentlicht. Das Buch kombiniert schulmedizinisches Wissen mit einer ganzheitlichen Sichtweise und gibt praktische Hinweise auf die Pflege und Erhaltung der Gesundheit auch auf emotionaler Ebene und unter Einbeziehung einer bewussten Ernährungsweise. LOUISE L. HAY, MONA LISA SCHULZ: Gesund sein. Das neue Programm zur Selbstheilung • Allegria 2013, geb., 336 Seiten, 18 Euro

und als Leitlinie dafür, wie man mit sich selbst, mit anderen Menschen und der Natur umgehen sollte. Geprägt von diesem „Aloha-Spirit“ ist ihr immerwährender AlohaJahreskalender entstanden. Jeanne Ruhland gibt eine kurze Einführung in das hawaiianische Hunasystem und hält für jede Woche des Jahres eine kleine Botschaft bereit, als Anregung und Begleitung durch die Wochentage. Wichtige Daten, die Besitzer oder Besitzerin selbst eintragen, sollen den Kalender zu einem persönlichen Schatzkästchen machen. JEANNE RUHLAND: Immerwährender AlohaKalender • Schirner 2013, br., 24 Seiten, 17,95 Euro

je hingebungsvoller, entspannter und wacher wir sind. Stephen Nachmanovitch, selbst Musiker und bildender Künstler, hat sich intensiv mit der Spiritualität kreativer Prozesse auseinandergesetzt. Seit den 1970er Jahren gibt er als Violinist Konzerte mit improvisierter Musik und hält Workshops zum Thema Improvisation in aller Welt. In seinem Buch führt Stephen Nachmanovitch mit großem Feingefühl in das Wesen der Kreativität ein und macht ihre spirituelle Dimension deutlich. So wie er sich als Musiker im Moment des Spielens in die Unvorhersehbarkeit einer Situation begibt, kann sich jeder Mensch ins Jetzt fallen lassen und in jedem Augenblick kreativ agieren. STEPHEN NACHMANOVITCH: Free Play. Kreativität geschehen lassen • O. W. Barth 2013, geb., 272 S., 19,99 Euro

Peace Food – Das vegane Kochbuch

immerwährender alohaKalender

Ihre Reisen haben Jeanne Ruhland Einblicke in viele verschiedene Kulturen und Weisheitslehren gegeben. Sie fühlt sich besonders mit dem hawaiianischen Schamanismus verbunden, den sie als uralte, zutiefst liebevolle Weisheit erfährt

Free Play

In allen möglichen Lebenslagen sind wir gefordert, kreativ zu sein und unsere Improvisationsgabe unter Beweis zu stellen. Das gelingt umso besser,

Für das Kochbuch zum Thema Peace Food hat Ruediger Dahlke seine Lieblingsköche gebeten, ihre leckersten Rezepte preiszugeben. So sind 90 vegane Gerichte zusammengekommen, die den Umstieg auf die von Tierprodukten freie Kü-

che leicht machen. Bei veganem Boef Stroganoff, Veggie-Burger, ayurvedischem Frühstücksbrei und veganer Geburtstagstorte ist Genuss garantiert. Außerdem gibt es jede Menge Tipps für vegane Alternativen zu Eiern, Fleisch- und

Milchprodukten. Ruediger Dahlke informiert über die Vorteile pflanzlicher Ernährung gegenüber Fleischverzehr: Er ist sich sicher, dass vegane Ernährung einen regelrechten Schutzschild gegenüber bestimmten Krankheitsbildern wie Krebs, HerzKreislauf-Problemen, Allergien, Diabetes oder Übergewicht aufbaut. RUEDIGER DAHLKE: Peace Food. Das vegane Kochbuch • Gräfe und Unzer 2013, geb., 192 Seiten, mit zahlr. Farbfotos, 19,90 Euro

menhire in Deutschland

Johannes Groht, Fotograf und Journalist, hat für diese eindrucksvolle Dokumentation über Jahre hinweg in

WIR HABEN DIE BÜCHER! • • • •

Spiritualität Gesundheit Heilung Neues Wissen

Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg 040-41 32 97-0 wrage@wrage.de www.wrage.de

Neue Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-18 Uhr KGS HAMBURG 10/2013

Seite 75


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

GESUNDHEIT IST ESSBAR!

Das wissenschaftliche vegane Ernährungsprogramm – empfohlen von

Prof. Dr. Colin Campbell, Autor der China-Study

Der Nr. 1 New York Times Bestseller

ganz Deutschland Menhire aufgesucht und sie mit seiner Großbildkamera fotografiert. Die Menhire, auch DAS bekannt als Hinkelstein, KOCHBUCH Hünenstein oder KindDAS GRUNDLAGENWERK stein, gelten als die ältesten noch sichtbaren Zeugnisse menschlicher Kultur in Deutschland. Viele Fragen zu ihrer ursprünglichen Funktion sind ungeklärt, so dass sich zahlreiche Sagen und Legenden um sie ranken. Die Steine wurden 224 Seiten I Klappenbroschur ca. 320 Seiten I laminierter Pappband meist eingebettet in beson€ 17,99 (D) I ISBN 978-3-943416-25-1 € 19,99 (D) I ISBN 978-3-943416-42-8 dere Landschaftsformen oder waren Teil eines archiAlles, was wir tun müssen, um dauerhaft schlank, fit und gesund zu bleiben bzw. zu werden, ist eine tektonischen Kontextes. Bei Umstellung unseres Speiseplans auf eine rein vielen ist dies heute noch pflanzliche Vollwerternährung: Wie das praktisch erkennbar, einige sind aber funktioniert, zeigen Grundlagenwerk und Praxisbuch mit vielen Tipps zu Einkauf, Lagerung und auch in neuer Funktion zu Verarbeitung gesunder Lebensmittel, detaillierten Ernähfinden wie etwa als Krierungsplänen und Rezepten, die das Wasser im gerdenkmal oder VorgarMunde zusammenlaufen lassen. tendekoration. Der großformatige Bildband, der ein NEUES DENKEN spannendes Zeugnis unserer TRANSFORMATION Vorgeschichte des vierten bis zweiten Jahrtausends v. www.scorpio-verlag.de Chr. ablegt, enthält genaue Beschreibungen der Steine sowie Quellenangaben und 1_3_Gabel statt Skalpell_KGS Hamburg.indd 1 11.09.2013 11:41:07 Wegbeschreibungen.

VISION

Lesen Sie auch „KGS trifft ... Johannes Groht“ auf Seite 78.

JOHANNES GROHT: Menhire in Deutschland • NünnerichAsmus 2013, geb., 504 Seiten, zahlr. Farbfotos, 49,90 Euro, Hrsg. Harald Meller

Bob, der Streuner

Die Begegnung von James Bowen, einem ehemals drogensüchtigen und obdachlosen Straßenmusiker in London, und einem roten Straßenkater war nicht nur der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, sie Seite 76

veränderte ihrer beider Leben dramatisch – zum Positiven. James fand den verletzten Kater eines Tages im Treppenhaus seines Mietshauses, nahm ihn zu sich, gab sein letztes Geld für Medikamente aus und pflegte ihn gesund. Daraus entwickelte sich eine so innige Verbindung zwischen den beiden, dass der Kater, dem James den Namen Bob gab, nicht mehr von der Seite des ehemaligen Junkies wich. Der erfuhr durch Bob zum ersten Mal, was es bedeutet, für ein anderes Wesen zu sorgen und Verantwortung zu übernehmen. Bob begann ihn überall hin zu begleiten, entweder auf der Schulter seines menschlichen Freundes oder an der

Leine. Das war vor etwa sieben Jahren, heute haben Bob und James weltweit eine riesige, ständig wachsende Fangemeinde. Über Londons Grenzen hinaus bekannt geworden waren die beiden zunächst durch kleine Handyvideos von Touristen im Internet. Als James Bowen, der sich heute für Menschen mit Tieren engagiert, die auf finanzielle Hilfe angewiesen sind, schließlich auf Drängen einer Literaturagentin seine Geschichte aufschrieb, konnte er sich nicht vorstellen, dass diese tatsächlich so viele Menschen in aller Welt interessieren und berühren würde. In 26 Sprachen übersetzt eroberte das Buch sämtliche Bestsellerlisten. Das Leben schreibt einfach

KGS HAMBURG 10/2013


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

die besten Geschichten – intuitiven Zugang ermögliund mittlerweile hat auch chen soll zu der Nahrung, die in der jeweils aktuellen Hollywood angeklopft. Situation belebend und JAMES BOWEN: Bob, der Streuner. Die Katze, die mein unterstützend wirkt. Die Leben veränderte • Bastei einzelnen Karten bieten Lübbe 2013, TB, 256 Seiten, sowohl Informationen über 8,99 Euro Nährwerte und mögliche Heilwirkungen als auch die Möglichkeit, einen intuitiven Zugang zu Nahrungsmitteln und deren Wirkung auf unseren körperlichgeistig-seelischen Organismus zu finden. In seinem Vorwort schreibt der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke: „Die Karten ermöglichen auch Stadtbewohnern, die weder pflanzen, ernten noch Essen nährt unseren Kör- selbst zubereiten, wieder per. Aber sowohl die Ent- in Kontakt mit dem Wesen stehung unserer Nahrung jener Lebensmittel zu komals auch ihre Aufnahme men, die sie verspeisen.“ haben immer eine seelische JULIA GRUBER: Heilkraft und energetische Ebene aus der täglichen Nahrung. und damit entscheidenden Kochen – Heilen – Genießen • ErscheinungsterEinfluss auf unser Befin- Königsfurt, min 15. Oktober 2013, den. Julia Gruber hat ein Set mit Buch und 49 Karten, Kartenset erstellt, das einen 288 Seiten, 24,99 Euro

Heilkraft aus der täglichen Nahrung

YOGALEHRER/IN AUSBILDUNG 2014

32

YOGAWEGE GEHEN: MIT ÖSTLICHER PHILOSOPHIE UND WESTLICHER PSYCHOLOGIE • • • •

vierjährige berufsbegleitende Ausbildung anerkannt durch BDY/EYU auch als Yoga-Intensiv-Studium (ohne Abschlussprüfung) pro Jahr eine neue Ausbildungsgruppe

BEGINN DER NÄCHSTEN AUSBILDUNG 11.04.2014 INFOVERANSTALTUNGEN 06.10.2013, 18-20 Uhr Infoabend 17.11.2013, 18-20 Uhr Infoabend 01.12.2013, 18-20 Uhr Infoabend 19.01.2014, 10-17 Uhr Infotag Bitte fordern Sie unsere Informationsbroschüre an.

HIMALAYA INSTITUT für Yogawissenschaft und Philosophie e.V. Gemeinnütziger Verein zur Förderung einer ganzheitlichen Gesundheit

Osterstraße 172 b 20255 Hamburg Tel: 040 - 43 27 33 58 Fax: 040 - 43 27 33 17 eMail: info@himalaya-institut.de www.himalaya-institut.de

KGS HAMBURG 10/2013

Seite 77


KGS trifft ...

KGS trifft ... Seitdem Johannes Groht im Alter von sechs Jahren eine Kamera geschenkt bekam, hat ihn die Fotografie nicht mehr losgelassen. Und wenn der Hamburger, der als freier Grafiker und Fotograf arbeitet, sich für ein Projekt begeistert, scheut er keine Mühen, um Motive nicht nur im Bild festzuhalten, sondern auch ihr Wesen soweit als möglich zu ergründen – so auch für sein neues Buch. Im Interview mit Monika Knapp spricht er über Kraftplätze, verschiedene Blickwinkel und das Besondere im Banalen Herr Groht, wenn man sich Ihr neues, großartiges Buch „Menhire in Deutschland“ ansieht, bekommt man den Eindruck, Sie seien monatelang durch die entlegensten Gegenden der Republik gestreift, um diese vorgeschichtlichen Denkmäler, die nicht immer auf den ersten Blick als solche zu erkennen sind, zu fotografieren. War das so und wie ist die Idee zu diesem Bildband entstanden? Ja, herrlich, genau so ist es gewesen. Und es hat einen Heidenspaß gemacht! Die Beschäftigung mit den Hünengräbern für mein erstes Buch hat meine Neugier geweckt auf den Ursprung dieser Idee, auf den einzelnen aufgerichteten Stein, den Menhir. Mich fasziniert dieser Moment, wo der Mensch in einer natürlichen Umgebung ein ganz bewusstes Zeichen setzt. Es ist ein so kraftvolles, archetypisches Symbol, dass es weltweit in fast allen Kulturen auftaucht.

Seite 78

© Johannes Groht

Johannes Groht

Aber auf der Suche nach einem guten Buch zu den Menhiren in Deutschland fand ich ¬ nichts! 1955 ist das letzte umfassende Werk erschienen. Und so entstand die Idee, es selbst zu versuchen und diese Lücke zu füllen. Über vier Jahre bin ich dann – soweit die Arbeit es zuließ – immer wieder losgefahren und habe nach und nach fast 300 Orte aufgesucht. Weitere vier Jahre vergingen mit der Suche nach einem Verlag, dem Schreiben und der Realisation des Buches. Waren das alles bereits bekannte Steine oder haben Sie selbst welche entdeckt? Es gibt tatsächlich einige Steine, die ich als erster fotografiert und beschrieben habe. Aber bis auf einen habe ich sie nicht selbst entdeckt, sondern mich auf unterschiedliche Quellen gestützt. Das waren vor allem die Fachliteratur, aber auch mehr oder weniger seriöse Hinweise im Internet und immer wieder Menschen vor Ort, die ihr Wissen mit mir geteilt und mich zu fast unbekannten Plätzen geführt haben. Es war ein ganz zentraler Teil der Arbeit, eben auch diese „abgelegenen“ Quellen zu erschließen und alle Orte aus ganz Deutschland in einem Gesamtwerk zusammenzuführen. Auch Ihre Bücher „Tempel der Ahnen“ über Megalithbauten in Norddeutschland und „Planet Osterinsel“ dokumentieren Spuren prähistorischer Kulturen. Was fasziniert Sie daran?

KGS HAMBURG 10/2013


KGS trifft ...

© Johannes Groht

Saarland: Spellenstein von Rentrisch, St. Ingbert, Saarpfalzkreis

Welche Motive begeistern Sie als leidenschaftlichen Fotografen noch? In den letzten Jahren habe ich das Konzept der „Kosmografien“ entwickelt (www.kosmografien.de). Ich untersuche banale Oberflächen meiner alltäglichen Umgebung mit der Kamera – also Asphalt, Mauern, Wände – und finde dabei Bilder von Sternen, Kometen, Galaxien, aber auch von Zellen oder ganz andere, abstrakte Motive. Bilder eines leuchtenden Kosmos in den vermeintlich platten, toten Flächen. Sie entwickeln dabei eine überraschende Tiefe und Lebendigkeit. Auf Ihrer Website www.ur-bild.de sind Fotografien zum Thema „Naturdenkmal“ zu sehen, die auch im Jahr 2002 im Rahmen der 2. Triennale der Fotografie auf Kampnagel ausgestellt waren. Jedes Bild, und scheint das Motiv noch so banal, transportiert auf den ersten Blick eine Botschaft. Wie machen Sie das? Ich habe das Thema in den Bildern etwas zugespitzt und auf klare Gegensätze von Grau und Grün, organiKGS HAMBURG 10/2013

scher Form und Rasterstruktur gesetzt. Letztere war für mich ein Bild für die begriffliche Struktur, die zwischen uns und der Natur steht, eine Art Gefängnis, in das wir uns selbst oder spiegelbildlich die Natur sperren. Die Dinge, die uns Halt geben, nehmen uns ja manchmal auch die Sicht. Rheinland-Pfalz: Langenstein von Mittelbrunn, Landkreis Kaiserslautern

© Johannes Groht

Das Erleben dieser Orte ermöglicht einen Perspektivwechsel. Sie verkehren unser modernes Weltbild in sein Gegenteil: Heute suchen wir in unserer überzivilisierten Welt nach Erfahrungen mit der Natur und haben das Gefühl, sie schützen zu müssen. Der Mensch vor 6.000 Jahren aber setzte sein Zeichen noch in eine allumfassende, übermächtige Natur, um sich seiner selbst zu vergewissern und sich einen eigenen, geistigen Raum zu schaffen. Das geschah in einer tiefen Verbundenheit mit der Erde und dem Kosmos – einer Verbundenheit, nach der heute wieder viele suchen. Ist es ein besonderes Arbeiten an diesen Kraftplätzen, die Sie mit der Kamera eingefangen haben? Gibt es besondere Erlebnisse oder Erfahrungen, die Sie dort gemacht haben? Ich habe den Eindruck, die Plätze „funktionieren“ noch immer. Ob sie der Kommunikation mit den Ahnen gedient haben, als Kraftspender für das Land oder als soziales und kultisches Zentrum – damals wie heute sind sie Sehnsuchtsorte für Menschen, die diese Trennung von der Natur überwinden wollen. Und manche raunen von der Idee, sich noch tiefer darauf einzulassen, vielleicht wie ein Schamane. Wir können auch davon ausgehen, dass die ersten Kulturen, die Menhire errichteten, schamanisch geprägt waren.

Diese Trennung hat mich sehr beschäftigt. Wenn ich dann offenen Auges durch die Welt gehe, sehe ich überall Bilder. Sie liegen auf der Straße. Oft sind es gerade die banalen Motive, die so viel erzählen. Wie verstehen Sie Ihre Arbeit als Fotograf? Was ist Ihr Anliegen? Ich habe in dem Sinne kein Anliegen, sondern beschäftige mich mit dem, was mich interessiert – wie diese Grenzen von Natur und Kultur. Dabei lerne ich ganz viel – unter anderem, der Welt und den Dingen achtsam und offen zu begegnen. Sie arbeiten für kulturelle, soziale und ökologische Organisationen sowie für namhafte Verlage, Werbeagenturen und Unternehmen. Widerspricht sich das an manchen Stellen, was beispielsweise die Einstellung zur Umwelt angeht? Überhaupt nicht. Zurzeit bin ich fast ausschließlich im sozialen und ökologischen Bereich tätig, von daher arbeite ich mit Freude und reinem Gewissen! Gibt es schon neue Projekte, die Sie planen? Ja, viel zu viele! Neben der Arbeit fehlt mir leider oft die Zeit, um alle Ideen in die Tat umzusetzen. Im Moment läuft gerade im Schlossmuseum Altenburg die Ausstellung einer Arbeit, die ich gemeinsam mit dem Maler Hermann Haindl gemacht habe. Und in Vorbereitung ist ein Projekt, in dem es um Wasser geht. Mehr wird aber noch nicht verraten! Bücher und Kataloge von Johannes Groht Menhire in Deutschland • Nünnerich-Asmus 2013, geb., 504 Seiten, zahlr. Farbfotos, 49,90 Euro • • • Tempel der Ahnen. Megalithbauten in Norddeutschland • AT Verlag 2005, geb., 280 Seiten, zahlr. Farbfotos, 44 Euro • • • Planet Osterinsel. Bilder einer Reise ans andere Ende der Welt • Monsenstein und Vannerdat 2005, br., 96 Seitem, zahlr. Fotos, 18,90 Euro • • • Festland. Kosmografien von der Osterinsel • blurb.com 2011 • • • Kosmografien. Bilder des Kosmos in alltäglichen Dingen • blurb.com 2012 Laufende Ausstellung gemeinsam mit dem Maler Hermann Haindl: „Himmel und Erde. Malerei und Fotografie im Dialog“ • noch bis 12. Januar 2014 • Ort: Residenzschloss Altenburg, Schloss 2, 04600 Altenburg, www.residenzschloss-altenburg.de Weitere Informationen über Johannes Groht: www.groht.com, www.ur-bild.de, www.kosmografien.de Lesen Sie auch die Buchbesprechung von Menhire in Deutschland auf Seite 75.

Seite 79


Spirit Cinema in Hamburg

Neu im KiNO

STeiN Der GeDuLD. Irgendwo sich die Frage: Wie viel kann ein in Afghanistan kniet eine schöne junge Frau am Krankenlager ihres schwer verletzten Mannes (Hamid Djavadan). Draußen tobt der Bürgerkrieg, es sind Schüsse zu hören, mal weit entfernt, mal ganz nah. Im Zimmer ist es still. Dann beginnt sie zu reden, sie erzählt ihrem Mann, der regungslos mit geschlossenen Augen daliegt – von dem Drama, das die Ehe für sie bedeutet, von ihrer Einsamkeit und Sorgen, geheimen Wünschen und Sehnsüchten. Nach vielen Tagen der Gebete und Rezitation der 99 Namen Allahs wird er zu ihrem „Stein der Geduld“, der, ohne zu urteilen, alle Geständnisse und Geheimnisse eines Menschen in sich aufnimmt, bis er eines Tages so viel Schmerz, Trauer und Qual absorbiert hat, dass er zerspringt. Damit ist der Mensch vom Leid erlöst, wenn er sich dem magischen schwarzen Stein „Syngue Sabour“ anvertraut, so erzählt es die persische Mythologie. Doch zwischenzeitlich geht die Frau (Golshifteh Farahani) eine Beziehung zu einem jungen Soldaten (Massi Mowrat) ein und muss ums Überleben kämpfen, und es stellt

Seite 80

„Stein der Geduld“ ertragen, bevor er zerspringt? Atiq Rahimi ist der Regisseur dieser Verfilmung seines gleichnamigen Romans, in dem das Wort, die Sprache zu einem Ventil der Emanzipation wird. Mit selten schönen Bildern über Unterdrückung und Selbstbefreiung, die Liebe und den Krieg, ist ihm ein ergreifender Film gelungen, mit dem er und seine kämpferische Hauptdarstellerin Golshifteh Farahani (Huhn mit Pflaume) nicht nur den afghanischen Frauen eine Stimme geben. Ada Rompf

ATIQ RAHIMI: Stein der Geduld • AF/F/D, 102 Min., Kinostart: 10. Oktober 2013

SLOW FOOD STOrY . Die

Geschichte von Slow Food ist die Geschichte von Carlo Petrini. Die Liebe zum Essen, zu guten Lebensmitteln wurde ihm schon in die Wiege gelegt, seine Eltern besaßen ein Restaurant in Bra, einer kleinen Stadt im Nordwesten Italiens. Die Gegend (Piemont) ist berühmt für seine gute Küche und ganz besonders für seinen fabelhaften Wein. Der muss vor gut 25 Jahren als Zaubertrank für den Beginn einer

internationalen Bewegung seine Wirkung getan haben: 1986 wird Agricola gegründet, daraus entsteht 1989 Slow Food als internationale Organisation, die sich mittlerweile in über 150 Ländern für den bewussten Umgang mit Lebensmitteln einsetzt – in der Produktion ebenso wie in der Zubereitung. Schon in seiner Schul- und Studienzeit kämpft Carlin, wie er von seinen Freunden und Mitstreitern genannt wird, für eine gerechtere Welt, organisiert Müllrecycling-Aktionen, gründet einen illegalen freien Radiosender, bis der unverbesserliche Optimist und Visionär sich mehr und mehr auf die Ernährung konzentriert – besonders auf die Unterstützung regionaler landwirtschaftlicher Produkte wie Lebensmittel und Weine. Mit ihrem 1984 eröffneten „Boccondivino“, einem Restaurant ohne Speise- und Weinkarte, dafür aber mit unverfälschten Produkten, wollen Carlo Petrini und seine Freunde den Fast-Food-Ketten Widerstand leisten. Ein Skandal von mit Methanol gepanschtem Wein, der sogar Todesopfer fordert, bestätigt sie in ihrem fast aussichtslosen Kampf. Lebensmittelwirtschaft wird zu einem drängenden Thema und dass es dabei bleibt, dafür sorgt auch Carlo Petrini mit seiner Gruppe. Allerdings ganz ohne Verbissenheit, mit spektakulären Aktionen und kreativen Ideen. Der Regisseur Stefano Sardo ist selbst in Bra aufgewachsen, wohl auch deshalb gelingt ihm ein sehr persönlicher Blick hinter die Kulissen. Alte Fotos und Filmaufnahmen dokumentieren nicht nur die Vorgeschichte der Organisation, er hat auch viele private Dokumente gefunden: Sie zeigen die Freunde beim Tanzen, in verrückten Kostümen, beim Singen, beim Kochen und Essen, sie vermitteln eine Lebensfreude, die ansteckend

Trailer zu den vorgestellten Filmen finden Sie bei KGS Online in der Rubrik „Spirit Cinema”


Spirit Cinema in Hamburg

ist. The Guardian zählt Carlo Petrini (2008) zu den „50 Menschen, die den Planeten retten können“, stolz trägt er eine goldene Schnecke als Anstecknadel an seinem Revers – das Wappentier der Slow-Food-Bewegung. Ada Rompf STEFANO SARDO: Slow Food Story • Italien 2013, 73 Minuten, Kinostart: 10. Oktober 2013

MEIN WEG NACH OLYMPIA. Sport gehört nicht

zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, das gibt Niko von Glasow unverblümt zu, besonders suspekt sind ihm die Paralympics. Für ihn eine Veranstaltung, die wahrscheinlich doch nur dazu dient, das schlechte Gewissen der Gesellschaft zu beruhigen. Dennoch reist er rund um den Globus und trifft auf den armlosen, waffenvernarrten Bogenschützen Matt Stutzmann. Er kam 1982 in Kansas City ohne Arme zur Welt, ansonsten war er völlig gesund. Nachdem ihn seine leiblichen Eltern zur Adoption freigegeben hatten, fand er ein neues Zuhause in Kalona, Iowa. Er lebt sich gut in die Familie ein, ohne Einschränkungen hilft er auf der Farm, geht mit seinem Vater und den Brüdern auf die Jagd. Das Bogenschießen brachte er sich selbst bei. In Berlin backt Niko von Glasow mit der einbeinigen Schwimmerin Christiane Reppe Pfannkuchen, die ihm bestätigt, dass nicht jeder Mensch Sport machen muss. Für die ruandische SitzvolleyballMannschaft dagegen ist Sport eine Möglichkeit für die Versöhnung in ihrem Land. Mit dem gelähmten BocciaSpieler Greg Polychronidis, der zu den besten der Welt gehört, spielt der Regisseur im antiken Olympiastadion Boccia, was strengstens verboten ist, und Aida Dahlen

ist für den Zuschauer eine großartige Gelegenheit, den olympischen Gedanken unverfälscht zu erfahren. Ada Rompf NIKO VON GLASOW: Mein Weg nach Olympia • D 2012, 86 Minuten, Kinostart: 17. Oktober 2013

NEU AUF DVD

MAGIC OF BIG BLUE. Diese großartige Unterwasserdokumentation erkundet die einzigartigen verborgenen Welten in den Tiefen der Ozeane um die sieben Kontinente der Erde. Ozeane und Meere machen 99 Prozent des verfügbaren Lebensraums auf unserem Planeten aus, dennoch sind sie bisher kaum erforscht. Gefilmt vom renommierten Unterwasserfotograf Darek Sepiolo tauchen die Zuschauer ein in eine unbekannte und fremde Welt. Die Dokumentation zeigt eine unbeschreibliche Reise zu der unvergleichbaren und teils unerforschten Schönheit der Unterwasserwelten, eingefangen in spektakulären Bildern. Das Abenteuer beginnt in Asien, wo die Korallenriffe der Philippinen, Indonesiens und Malaysias in einem Dreieck aufeinandertreffen. Begegnungen mit Haien, antarktischen Seeleoparden, Walen, Schildkröten, Adlerrochen und vielen anderen faszinierenden Meeresbewohnern gehören zu den Highlights dieser siebenteiligen Serie, die von Discovery Channel und Animal Planet in bester HD-Qualität produziert wurde. DAREK SEPIOLO: Magic of Big Blue • Koch Media GmbH 2012, DVD/Blu-ray/3D-Blu-ray, 3 Discs, ca. 345 Minuten

aus Norwegen haut Niko von Glasow die Tischtennisbälle um die Ohren. Seit ihrer Geburt 1990 in Rogatiza, Bosnien-Herzegowina, fehlen ihr der linke Unterarm und das linke Bein. Der preisgekrönte Regisseur Niko von Glasow (Nobody’s Perfect), selbst mit einer Behinderung geboren, ist für einen Film über die Paralympics 2012 in London geradezu prädestiniert. Sein ehrliches Bekenntnis, dass er mit Sport nichts anfangen kann, erweist sich sogar als beste Voraussetzung für die Gespräche, um herauszufinden, was die Sportler wirklich antreibt und befähigt weiterzumachen. Und sie fragen zurück, so entstand ein sehr persönliches und wunderbar heiteres Porträt von Spitzensportlern, die allen körperlichen Grenzen zum Trotz für den Sieg kämpfen. Mein Weg nach Olympia

HORST KROHNE – ICH MÖCHTE WISSEN, UM ZU HELFEN. Das ist Leitspruch und Motivation

von Horst Krohne, einem der bekanntesten geistigen Heiler Europas. Keiner hat so viel für das Verständnis und die Verbreitung der Geistheilung in Deutschland getan wie der 1934 geborene, nach wie vor äußerst aktive Heiler, Autor und Referent. Bereits in den 1970er Jahren begann er systematisch mit einigen Gleichgesinnten die Wirkungsweise geistiger Heilung zu erforschen, gab seine Karriere als Verkaufs- und Marketingleiter auf, um sich auf seinem Anwesen auf Teneriffa ganz dieser Forschung zu verschreiben. Zehn Jahre lang lud er Heiler aus aller Welt ein, sah ihnen bei der Arbeit zu und suchte wissenschaftliche Erklärungen für Wunderheilungen aller Art.

K G SinHden A Mwöchentlichen B U R G 1 0 / 2Kinonews: 013 und www.kgs-hamburg.de.

Seite 81


Spirit Cinema in Hamburg

man nicht – geistiges Heilen wirkt im Verborgenen, trieb ihn immer wieder an, den Beweis für die Wirksamkeit der Geistheilung zu erbringen. WOLFGANG T. MÜLLER: Horst Krohne – Ich möchte wissen, um zu helfen. Filmportrait eines großen Heilers • Lanakila Film 2013, DVD, 55 Minuten

HeuTe BiN iCH BLOND. Ein intensiver Zeitraum

1998 gründete er die Schule der Geistheilung nach Horst Krohne® , in der mittlerweile mehr als 7.000 Menschen ausgebildet wurden. Er schrieb zehn Bücher zum Thema und forscht unermüdlich weiter. Für diese Dokumentation wurde Horst Krohne über vier Jahre mit der Kamera begleitet, in Deutschland, Österreich und auf Teneriffa. Horst Krohne ist bei seiner Arbeit als Heiler zu sehen, in öffentlichen Vorträgen und Seminaren als auch ganz privat mit leisen, nachdenklichen Tönen. Freunde, Patienten, seine Frau Annelie Krohne, ehemalige Schüler und Wegbegleiter kommen in diesem Film über das Leben und Wirken dieses großartigen und doch so bescheidenen Geistheilers zu Wort. Seine Aussagen zur geistigen Heilung sind pure Essenz und das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung. Seine eigene Aussage, geistiges Heilen sieht

2.10.

um 19.00 Uhr Infoabend Systemisches Coaching im Wrage Seminar Center

3.10.

Aufstellungstag

1.-3. 1.-3.11. 9./10.11. 23./24.11. 25.11.

Trauma-Arbeit/Einführung Gruppen leiten Voice Dialogue - Arbeit mit dem inneren Team um 19.00 Uhr Infoabend Systemisches Coaching im Toulouse Institut

Info: Sybille Schiffke 040 271 669 72

www.agreenfield-akademie.de Seite 82

von einem Silvester zum nächsten Jahr Silvester. In dieser Zeit erlebt die 21-jährige Studentin Sophie (Lisa Tomaschewsky) eine Achterbahnfahrt im freien Fall – ihr Leben wird nach der Krebs-Diagnose von Untersuchungsergebnissen, Chemotherapie und Bestrahlungen bestimmt. Mal sind die Ergebniswerte gut, mal schlecht – aber immer ungewiss. Sophies Lebenserwartungen werden nur noch in Prozenten ausgedrückt. Dennoch, Sophie gibt nicht auf, auch in ihren dunkelsten Stunden nicht. Sie will ihr Leben genießen, einfach auf nichts verzichten. Dabei wird sie in jeglicher Hinsicht unterstützt von ihrer Familie sowie von ihrer langjährigen Freundin Annabel (Karoline Teska), die mit ihr die Nächte durchtanzt, wenn Sophie heimlich dem tristen Krankenhausalltag entflieht. Sie hat auch die Idee mit den Perücken, die für Sophie je nach Haarfarbe und Frisur zu einem neuen Lebenselixier werden: mal trotzig selbstbewusst, verspielt romantisch oder cool und unnahbar, je nach Gemütszustand kann sie die verschiedensten Anteile ihrer Persönlichkeit ausleben. Krebskrank und trotzdem das Leben feiern, geht das?

Der Film beruht auf der authentischen Geschichte der Sophie van Stap, geboren 1983 in Amsterdam. Sie studierte Politologie, als bei ihr 2005 Krebs diagnostiziert wurde. Anfangs verarbeitete sie ihre Erfahrungen mit einem Blog im Internet, aus dem später der internationale Bestseller Heut bin ich blond: Das Mädchen mit den neun Perücken wurde. Freimütig, mit überschäumender Lebenskraft und sehr überzeugend verkörpert Lisa Tomaschewsky die junge Frau und zeigt in der Filmgeschichte ebenso wie Sophie im realen Leben, dass ein Leben mit Krebs möglich ist, mit allem, was das Leben zu bieten hat. Sophie van der Stap lebt heute als Schriftstellerin in Paris, schreibt an ihrem zweiten Buch und leidet gelegentlich an Schreibblockaden. Ada Rompf MARC ROTHEMUND: Heute bin ich blond • Universum Film GmbH 2013, DVD/Blue-ray, 117 Minuten

KGS HAMBURG 10/2013


WRAGE INSPIRATION V

O

R

T

R

Ä

G

E

S

E

M

i CaN DO iT! HamBurG

Mit Neale Donald Walsch, Doreen Virtue, Bruce Lipton, Vianna Stibal, Cheryl Richardson, John C. Parkin, David Hamilton, Uwe Albrecht, Sat Hari Singh und Robert Holden

Konferenz: 5./6. Oktober 2013

Sa 10-18 Uhr, So 10-17.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: Kategorie II 249 Euro, Kategorie I 299 Euro Ort: CCH, Marseillerstraße (Am Dammtor), 20355 HH

DOreeN VirTue

Die Kunst, Engelkarten zu legen und richtig zu deuten – Ausbildungskurs mit Zertifikat ausbildung: 7. Oktober 2013, Mo 10-17.30 Uhr

Teilnehmerbeitrag: Regulär 199 Euro, für Teilnehmer der I Can Do It-Konferenz 179 Euro Im Preis enthalten ist das Engeltarot von Doreen Virtue. Ort: CCH, Marseillerstr. (Am Dammtor), 20355 HH

SNaTam Kaur

mit Ramesh Kannan und Todd Boston Konzert: 9. Oktober 2013, Mi 20-22 Uhr

Teilnehmerbetrag: Kategorie I: 35 Euro, Kategorie II: 33 Euro Ort: Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, 21075 HH

uWe aLBreCHT

Innerwise – Heilung für alles LebendigeTM Basiskurs: 19./20. Oktober 2013,

Sa 11-18 Uhr, So 10-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: Regulär 350 Euro Ort: Gemeindesaal, Heimhuder Str. 34a, 20148 HH

VeiT LiNDau

Erfolg für alle! Deine Würde. Dein Wirken. Dein Wohlstand. Vortrag: 28. Oktober 2013

Mo 19-21 Uhr Teilnehmerbetrag: Regulär 24 Euro Ermäßigt 16 Euro Ort: Kleine Laeiszhalle, Dammtorwall, 20355 HH

I

N

A

R

E

E

V

E

N

T

S

TOm r. SCHuLz

Ich und du, du und ich (Level: Heartbeat) Tanzworkshop: 1.-3. November 2013

Fr 20.30-23 Uhr, Sa 12-18 Uhr, So 11-17 Uhr Teilnehmerbetrag: Regulär 185 EUR Ort: Kyodo-Dojo, Mendelssohnstr. 15b HH-Bahrenfeld

JOaCHim KamPHauSeN uND miCHaeL GÖrDeN

Bewusst Schreiben - Erfolgreich veröffentlichen Seminar: 8.-10. November 2013

Fr 19-21 Uhr, Sa 9:30-18.30 Uhr, So 9-17 Uhr Preise: Regulär 950 Euro, Einführungspreis 750 Euro, für Hay House Family Mitglieder 650 Euro, für tao.de Autoren 650 Euro Die Preise verstehen sich inkl. Kaffee- und Mittagsbuffet Ort: Berlin, Steigenberger Hotel Berlin

rOBerT SCHWarTz

Jede Seele plant ihren Weg Seminar: 15. - 17. November 2013

Fr 19-21.30 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 10-14 Uhr Teilnehmerbetrag: Frühbucher 295 Euro (bis 04.10.13) Regulär 320 Euro. Der Freitagabend kann auch einzeln gebucht werden. VVK 20 Euro, AK 25 Euro Ort: Hamburg, Saal Planten un Blomen - CCH

Lumira

Du bist die Quelle deines Lebens - Das energetische Verjüngungsprogramm 2 Seminar: 23./24. November 2013

Sa 9.30-17.30 Uhr, So 9.30-17.30 Uhr Teilnehmerbetrag: Frühbucher 320 Euro (bis 12.10.13), Regulär 350 Euro. Im Preis inbegriffen ist ein gemeinsames veganes Mittagessen an beiden Tagen. Ort: Hamburg, Fabrik der Künste

riCHarD BarTLeTT uND meLiSSa JOY

Matrix Energetics Magic & Mastery Intensive ausbildung: 29. November - 2. Dezember 2013

Fr 10-18 Uhr, Sa 9.30-17.30 Uhr, So+Mo 9.30-19.30 Uhr Teilnehmerbetrag: Regulär 1075 Euro, Member 980 Euro Die Seminare Magic & Mastery können auch separat gebucht werden. Ort: Hamburg, Handwerkskammer

Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon +49(0)40-41 32 97-15, E-Mail: seminarservice@wrage.de, www.wrage.de/live


Indien – Gruppenreisen Individualreisen im Gruppenformat auf den indischen Subkontinent. Inspirierende Reisen zur Entdeckung der eigenen Empfindungen im Gleichklang mit der Natur.

India

H o l i s t i c Tr a v e l s

Nord Indien N 3

17.10. bis 31.10.2013 und 13.03. bis 27.03.2014 Route: Delhi, Punjab, Amritsar, Himchal Pradesh, Himalaya, Mcleod Ganj, Dharamsala (Little Tibet), Delhi Highlights: Goldener Tempel, Fahrt mit der Kangra Valley Bahn, Masrur Rock Temples, Namgylal Monastery Klosters (Sitz des Dalei Lama), Meditationen, auch in der Natur und auf Wanderungen in den Bergen, u.v.m. Süd Indien S 1

07.11. bis 22.11.2013 Route: Kerala, Kochi-Alleppey-Kumakaron-Perijar, Tamil Nadu, Madurei-Mahamallapuram-Kanchipuram-Chennai Highlights: Besuch von Palmblattlesungen. Fahrt mit dem Hausboot durch die idyllischen Dörfer der Backwaters mit Übernachtung. Naturreservat Perijar, Ayurveda Anwendungen, Meditationen, Gewürzplantagen. Minakshi Tempel Madurai, Tempel von Mahamallapuram, Beach Resort zum Entspannen. Süd Indien S 2

28.11. bis 12.12.2013 Route: Tamil Nadu, Chennai–Coimbatore-Coonoor-Ooty, Karnataka, Mysore-Coorg-Hassan-Bengaluru Highlights: Besuch von Palmblattlesungen. Übernachtung auf einer Gewürzplantage, Teeplantagen, Fahrt mit der Eisenbahn auf die Ooty Hillstation, Durchquerung eines Tier- und Naturreservats. Mysore Palast und Tempel. Wanderungen in den Kaffeeplantagen von Coorg. Meditationen, Yoga in der Natur, Hindu und Jain Tempelanlagen. Süd Indien S 11

26.12.2013 bis 09.01.2014 Jahreswechsel in Perijar, Indien Route und Highlights: siehe Süd Indien S 1

Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail Telefon: 040 88 09 97 82 oder Mobil: 0172 4 52 63 35 E-Mail: info@india-holistic-travels.com

Unterlagen, Informationen und Kontakt, sowie weitere Reisen und Termine unter www.india-holistic-travels.com und in dieser KGS Ausgabe unter Kalender.

Deutsche Reiseleitung: Hans-Christian Anbergen

Wer individuell, zu zweit reisen möchte, kann die Reiserouten auch ohne Reiseleitung buchen und zeitlich und örtlich flexibel planen. Bitte anfragen.

Informationsabende mit Bildvorträgen – Eintritt frei Reiseinformationen zu vorgenannten Reisen am: 01.10., 15.10. und 5.11.2013 von 20 bis 21:30 Uhr in 22767 Hamburg, Lerchenstraße 106, im Hinterhof. Voranmeldungen sind erbeten.

Vereinen und Meditationsgruppen bieten wir gerne unsere Erfahrung an und planen ihre Gruppenreise nach Indien. entsprechend ihren Wünschen und Zielen

KGS Hamburg .................................9009 Oktober 2013  

Veranstaltungsmagazin für Hamburg mit den Schwerpunkten Spiritualität und ganzheitliches Leben

Advertisement