Issuu on Google+


THOMAS YOUNG

WORKSHOPS & RETREATS 2014 MARIA MAGDALENA Eine Herzensreise, für alle, die in Ihren Herzen Maria Magdalena spüren können und den Wunsch haben, sich mit ihr zu verbinden. Offenheit für tief wir kende spirituelle Trans formation ist Voraussetzung für die Teilnahme. Dies ist keine Sightseeing-Tour, sondern eine Sacred Journey, auf der Innen und Außen in eine synchrone Resonanz gehen, welche Fügungen einlädt. Die Reise selbst wird zum Initiationsprozess.

SACRED HEART Sacred Heart bildet die Essenz der Herzarbeit, die Thomas Young weltweit durchfuhrt. Die Teilnehmer erfahren eine zeremonielle Einweihung in das Herzzentrum und seine wunderbaren Ressourcen. Die lebenserneuernde Erfahrung beinhaltet das Erforschen von Energiefeldern, Traumarbeit, Meditation, Schweigen und Fasten, Weissagetechniken, individuelle und kollektive Rituale. Sacred Heart ist ein Schlüsselerlebnis in der Biographie vieler Heiler, Therapeuten und Coaches. Wendepunkt und eine der stärksten spirituellen Erfahrungen zugleich.

HERZ-OASE X 4 - KRAFTORT DEINER SEELE "Jenseits aller Worte, jenseits aller Orte, gibt es einen Raum der Seele. Jenseits aller Enge, jenseits aller Zwänge, gibt es Dich als weises Wesen . . .", so führt der Bonustrack SEELEN-CODE auf der GLOBAL HEART-Herzmeditation die Hörer in die Tiefe ihres Seins. Das offene Jahrestraining der THOMAS YOUNG HERZ-UNIVERSITÄT dient der Freisetzung ureigener Seelen-Stärken. 4 HERZ-OASEN, welche einzeln gebucht werden können oder alle zusammen mit einem erheblichen Preisvorteil, werden zu Kraftorten der Seele. Ziel des kompletten Jahrestrainings ist die Rückverbindung mit spirituellen Ressourcen, welche ein präsentes Leben in Einklang mit der Seele ermöglichen. Eine wunderbare Begleitung durch das Jahr mit neuen von Weisheitslehrer Thomas Young entwickelten Bewusstseinswerkzeugen und Meditationen.

SÜDFRANKREICH MARIA MAGDALENA RETREAT Auf den Spuren der Magdalena 29.05.-08.06.2014 Von Himmelfahrt auf Pfingsten

METTMANN GLOBAL HEART - Jedes Herz zählt Mettmann Event + 3 h 7 GENERATIONEN am Fr 13.06.14 19-22 Uhr WYNDHAM GARDEN, Peckhauser Strasse 5 Sa.14.06. 10-19, So 15.06.14 9-18

LAGO ORTA SACRED HEART - 12-tägige Herzeinweihung Eine der stärksten spirituellen Erfahrungen So 22.06.14 20 Uhr - Fr 04.07.14. 10 Uhr

HERZ-OASEN

OASE II Der Zweite Körper HEILKRAFT 16.07.-20.07.2014, Ötztal/Tirol OASE III Die Ewigkeits-Spirale LEBENSKRAFT 01.10.-05.10.2014, Malta/Gozo OASE VI Der Gottes-Puls LEUCHTKRAFT 08.12.-12.12.2014, Ötztal/Tirol OASE I Wenden des Herzens LIEBESKRAFT 21.05.-25.05.2015, Ötztal/Tirol

MALTA/GOZO WISE AT HEART - INITIATION 3. AUGE Durchbruch in die klare Schau der Mystiker So 05.10.14 20 Uhr - So 12.10.14. 10 Uhr GOZO SPECIAL: Wer HERZ-OASE III (Eur 595 als Einzel-Modul) und WISE AT HEART (Eur 880) zusammen bucht, bekommt anstatt Eur 1475,- das GOZO SPECIAL für Eur 1250,-

Neue CD: GLOBAL HEART - HERZMEDITATION Büro Thomas Young | info@thomasyoung.net Tel 0 75 63 · 915 355

WWW.THOMASYOUNG.COM

TIROL & MALTA


© Hintergrundbild: Alextanya/Shutterstock; Hände: Ray Elena/Sutterstock; Ranken: Transia Design/Sutterstock

Neu!

Was ist das

Geheimnis

glücklicher Beziehungen im 21. Jahrhundert?

Heilung aus dem Geist Seite 12

INHALT Kurz und Bunt im Juni

Seite 4

Barbara Bessen: Mit dem höheren Selbst heilen

Seite 14

Petra Thiele: Über den Geist in der Homöopathie

Seite 16

OM C. Parkin: Was macht uns krank?

Seite 18

Thomas Young: Herz-Oase – Kraftort deiner Seele

Seite 20

Ehrlich, witzig, provokant: Das neue Buch von Susanne Wendel („gesundgevögelt“)

ISBN 978-3-942-88006-0

W W W . H O R I Z O N WO R L D . D E

Wolf Wies: Reisen ins schamanische Bewusstsein Seite 22 Kalender Horoskop Kleinanzeigen KGS kulinarisch Katalog Wer macht was? Impressum Termine Lesen, Hören, Sehen KGS trifft ... Cartoon Spirit Cinema

Seite 24 Seite 38 Seite 40 Seite 45 Seite 48 Seite 64 Seite 64 Seite 67 Seite 68 Seite 74 Seite 74 Seite 76

Verlag: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11-14 Uhr) Redaktion: 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr

KGS HAMBURG 6/2014

Seite 3


K © Ofeworks

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

KONZERT IM DUNKELN. Wer nichts sieht, schärft die eigenen

Sinne, vor allem das Gehör. Ein ganz besonderer Musikabend findet im Rahmen des 1. Internationalen Musikfestes Hamburg in der Laeiszhalle statt. Auf der Bühne steht das blinde Musikerehepaar Amadou und Mariam (Foto) aus Mali – und der ganze Saal ist in völlige Dunkelheit getaucht. „Eclipse“ ist neben Konzert auch ein Hörspiel, eine Reise in eine andere Welt der Wahrnehmung. In ihrer Kindheit verloren Amadou und Mariam krankheitsbedingt ihre Sehkraft, später lernten sie sich an einer Blindenschule kennen, wo sie gemeinsam im Ensemble aktiv waren, Amadou als Gitarrist, Mariam als Sängerin. In Westafrika haben die beiden Superstar-Status erreicht, nachdem Stevie Wonder das Musikerpaar Mitte der 80er Jahre entdeckte – es folgte ihr Siegeszug durch Europa. Ihre lebensfrohe Musik mischt traditionelle Folklore aus Mali mit Rockgitarren und Pop-Beats, arabischen Flöten, Blechbläsern und gelegentlich indischer Percussion. In „Eclipse“ kombinieren die Musiker Konzert, Erzählung und Sinnesexperiment zu einem beeindruckenden Gesamterlebnis mit Alltagsgeräuschen und Naturlauten aus Westafrika.

AMADOU & MARIAM: „Eclipse – Konzert in völliger Dunkelheit. Eine akustische Reise nach Mali“ • Konzert und Hörspiel, 5. Juni 2014, 20 Uhr • Eintritt: 29 Euro • Ort: Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal, Johannes-Brahms-Platz, nahe Bhf. Messehallen • Tickets unter www.elbphilharmonie.de, Informationen: www.musikfest-hamburg.de

WEG DER SEELE.

Jeder von uns hat seinen eigenen Seelenweg – manchmal spüren wir ihn, und manchmal glauben wir, ihn verloren zu haben. Die gute Nachricht ist, so Sabrina Fox: Verlieren können wir ihn nie. Denn egal wohin uns unsere Persönlichkeit zerrt, auf die Weisheit unserer Seele können wir uns verlassen. Wir leben und funktionieren jeden Tag Seite 4

in einem Wachtraum des kollektiven Bewusstseins und wir werden davon beeinflusst. Das Ziel ist, das kollektive Bewusstsein hinter uns zu lassen. Das erfordert, dass wir die Rolle des Beobachters einnehmen und beginnen, den wahren Zweck unserer hier inkarnierten Seele zu begreifen. In einem interaktiven Abendseminar sprechen Engelmedium Sabrina Fox und LD Thompson, der seit vielen Jahren Botschaften der Wesenheit Solano empfängt, über die Veränderungen in ihrem Leben, seitdem sie sich auf den Weg der Seele eingestimmt haben. Die Teilnehmer können erleben, wie LD Thompson in Trance geht und Solano channelt. Es werden verschiedenen Übungen angeleitet, die dabei unterstützen, über das kollektive Bewusstsein hinaus zu schauen und die Haltung des Beobachters einzunehmen, um so schließlich die Weisheit, Klarheit, den Frieden und die Liebe zu erlangen, die wir alle suchen.
Sabrina Fox schreibt seit über 20 Jahren Bestseller über persönliches Wachstum, Engel- und Seelennähe und die Wichtigkeit, bei allem spirituellen Wissen geerdet zu bleiben. Sie ist mit LD Thompson seit zwanzig Jahren befreundet und dies ist das erste gemeinsame Seminar. LD Thompson kann mittlerweile aus 35 Jahren der Gemeinschaft mit seinem Lehrer Solano schöpfen und wird von seiner eigenen tiefen Transformation berichten, die er durch die Begegnung mit der Wesenheit erlebte. Einen Tag vor dem Abendseminar hält Sabrina Fox einen Vortrag. SABRINA FOX: „Nicht schon wieder! Warum Seelenhausaufgaben mehrmals kommen“ • Vortrag, 11. Juni 2014, 19.30-21.30 Uhr •
Eintritt: Vvk. 20 Euro, 
Ak. 25 Euro
• • •
SABRINA FOX und LD THOMPSON • Abendseminar, 12. Juni 2014, 18-22 Uhr •
Teilnehmerbeitrag: Vvk. 45 Euro, Ak. 65 Euro • Ort: Wrage Seminar Center 
 Schlüterstraße 4
20146 Hamburg •
Info und Anm.: Wrage Seminar Service,
Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarserivce@wrage.de, www.wrage.de

KGS HAMBURG 6/2014


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

© Sven-Sebastian Sajak

EINES TAGES, BABY. Die 21-jährige Psychologie-Studentin Julia Engelmann begeisterte mit ihrem Auftritt bei einem Poetry Slam (früher hieß das Dichterwettstreit) in der Universität Bielefeld. Gekonnt, rhythmisch akzentuiert trägt sie ihren selbst geschriebenen Text vor, spricht dabei über die Schwierigkeiten, die viele Menschen im Alltag davon abhalten, ihre persönlichen Träume zu leben. „Eines Tages, Baby, werden

wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können“, sagt sie auf der Bühne. „Ich würde gerne so vieles tun“, setzt sie nach: „Das Leben, das wir führen wollen, das können wir selber wählen.“ Dann ergänzt sie: „Also, los, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen.“ Der Auftritt war bereits im Mai 2013 und damals vermutete wohl noch niemand, wie sehr ihre Worte später noch nachhallen würden – über das Video im Internet erreichte das, was sie sagte, Millionen Menschen. Bewegende Worte, die klar machen, dass es jetzt Zeit ist, seinen Traum, sein Leben zu leben. Jetzt hat die Bremerin ihre Poetry-Slam-Texte in dem Buch Eines Tages, Baby veröffentlicht und ist Ende Juni für einen Poetry Slam mit anschließendem Gespräch in Hamburg. JULIA ENGELMANN: „Eines Tages, Baby“ • Poetry Slam und Gespräch, 27. Juni 2014, 19.30 Uhr • Eintritt: 12 Euro, erm. 9 Euro • Ort: Mojo Club, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg • Kartenvorverkauf: in allen Heymann-Buchhandlungen, Telefon 040-480 93-0, www.heymann-buecher.de • Eine gemeinsame Veranstaltung von Heymann und DIE ZEIT, Moderation: Kilian Trotier von DIE ZEIT Gut Saunstorf – Ein Ort der Stille und der inneren Erforschung

QUANTENPHYSIK UND WEISHEITSLEHRE IM DIALOG. Die Einsichten der

Quantenphysik zeigen, dass die Grundlage allen Lebens Verbundenheit und Einheit sind – eine Erkenntnis, zu der Mystiker aller Zeiten in innerer Forschung ebenfalls KGS HAMBURG 6/2014

gelangt sind. Im Normalfall jedoch herrscht immer noch große Sprachlosigkeit zwischen Vertretern dieser beiden Perspektiven. Auf Gut Saunstorf finden sich Ende Juni drei Persönlichkeiten zu einem Dialog zusammen. Der spirituelle Weisheitslehrer OM C. Parkin, der Quantenphysiker Prof. Dr. Thomas Görnitz und die Psychologin Dr. Brigitte Görnitz stellen tiefgreifende Fragen: Kann Wissenschaft, die die Begrenzung der geistigen Welt des Wissenschaftlers nicht mit erforscht, gültige Aussagen über die Realität machen? Inwiefern bedeutet die Quantenphysik einen Quantensprung in der Erkenntnisfähigkeit der Menschheit? Was ist innere Wissenschaft? Und unter welchen Voraussetzungen können innere und äußere Wissenschaft gleichermaßen zur Realität beziehungsweise Wahrheit gelangen? OM C. PARKIN: „Innere Wissenschaft“ • Vortrag, 27. Juni 2014, 20 Uhr • • • Prof. Dr. THOMAS GÖRNITZ, Dr. BRIGITTE GÖRNITZ: „Die Evolution des Geistigen. Quantenphysik-Bewusstsein-Religion“ • Vortrag, 28. Juni 2014, 10 Uhr, Workshop zur Vertiefung 15 Uhr, Zusammenführung im Plenum 18 Uhr • • • OM C. PARKIN, BRIGITTE GÖRNITZ, THOMAS GÖRNITZ: Dialog – Arbeitsgruppen zur Erarbeitung vertiefender Fragen und gemeinsame Abschlussrunde • 29. Juni 2014, 10 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 160 Euro, zzgl. U/V • Ort, Information und Anmeldung: Gut Saunstorf – Ort der Stille, Telefon 038424-22 30 60, E-Mail info@gut-saunstorf.de, www.gut-saunstorf.de

Die Karten des Abjad: Antworten finden

ABJAD – KARTENLEGEN UND ENERGIEARBEIT. Das Abjad, das alte arabi-

sche Alphabet, hat 28 Buchstaben und ist 1.400 Jahre alt. Mit der Energie dieser Buchstaben ist es möglich, in die Zukunft zu sehen, so Djamila Antje Koplin, Inhaberin von „Djamila – Der magische Orientshop“. Den Buchstaben werden die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft zugeordnet, denen das ganze Universum – und damit auch der Mensch – unterworfen ist. Djamila Antje Koplin: „Seelische und körperliche Leiden sind auf ein Ungleichgewicht der Energien zurückzuführen. Die arabischen Buchstaben können helfen, das Gleichgewicht wieder herzustellen.“ Bei Studien der arabischen Sprache und Schrift stieß Djamila Antje Koplin auf das Abjad und erhielt aus dem Universum die Botschaft, 28 Karten daraus zu machen. Mit Hilfe der Karten und durch ihre Verbindung mit dem Sufismus und dem Islam begann sie, sich und anderen Menschen Fragen zu beantworten und die Buchstaben auch bei Schmerzen und Unwohlsein anzuwenden. In ihrem am 1.12.2012 eröffneten esoterisch-orientalischen Laden legt Djamila Antje Koplin die Karten, lehrt Meditationen des Orients und Seite 5


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

lädt zum Stöbern und Entspannen bei ein. Essentiell dabei ist, das alles vom einem arabischen Kaffee oder einem Aloha-Spirit getragen wird, kennafghanischen Tee ein. zeichnend sind die Freude und Liebe an der heilenden Berührung von MenDJAMILA ANTJE KOPLIN: „Lange Nacht im Orientshop – Heilenergie des schen. Die Teilnehmer empfangen alten Orients hören, sehen und spüren“ • täglich eine Massage. Angela Simon 14. Juni 2014, 16 bis 0 Uhr • Eintritt frei • • (Foto) sagt, dass es bei dieser Arbeit • 2. Sufi-Workshop • 28. Juni 2014, zu lebensbejahenden Veränderungen 14-16 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 35 Euro • und tiefgreifenden TransformatioOrt, Information und Anmeldung: Djamila – Der magische Orientshop, Lappenbergnen kommen kann. Die Ausbildung sallee 39, nahe Metrobus 4 „Sartoriuseignet sich für Menschen, die heilstraße“, Telefon 040-60 53 49 06, same Berührung mit dem Wunsch E-Mail djamila777@gmx.de, nach beruflicher Neuorientierung www.djamila-hamburg.de verbinden möchten. Zum Abschluss wird das Zertifikat „Practitioner für Hawaiianische Massage“ verliehen. ANGELA SIMON: „Huna-Weisheit & Kalana“ • Basisseminar II, 19.-22. Juni 2014 • Teilnehmerbeitrag: 540 Euro • Ort: Integralis Institut Hamburg, Stückenstraße 74, nahe Bhf. Dehnhaide • • • „Lomi Lomi Nui & Kahi Loa- Massagen“ • Basisseminar I, 14.-17. November 2014 • Teilnehmerbeitrag: 540 Euro • Ort: Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin-Kreuzberg • Info (auch über weitere Termine) und Anm.: Angela Simon, Hawaii-Oase, Telefon 0451-612 45 90, E-Mail oase@ angelasimon.de, www.angelasimon.de

HAWAIIANISCHE KÖRPERARBEIT. Die Lomi Lomi

Nui dient seit alten Zeiten auf Hawaii als die Massage bei Veränderungen im Leben. Vor elf Jahren begann Angela Simon Ausbildungen für die Hawaiianischen Heilmassagen Lomi Lomi Nui und Kahi Loa anzubieten. 2004 war sie für längere Zeit auf Hawaii, um ihre eigene Ausbildung zum Teacher-Trainer abzuschließen. Die achte Ausbildungsgruppe startet im Juni in Hamburg. HunaWissen, die Vergebungszeremonie Ho´oponopono und Arbeit mit dem Atem fließen in die Ausbildung mit

Seite 6

anderem während ihrer Aufenthalte bei den Heilern Laurence Cacteng und William Nonog, letzteren sieht Angela Nehrenberg (Foto) als ihren spirituellen Lehrer an. Ihre jüngste Reise liegt gerade einen Monat zurück, wenn Angela Nehrenberg am 20. Juni 2014 über das Phänomen Geistchirurgie berichtet. In ihrem Vortrag stellt sie grundlegende Theorien der westlichen Medizin den der Geistheilung gegenGEISTCHIRURGIE AUF Praktiken über und gibt einen Einblick in das DEN PHILIPPINEN. Vor scheinbar unerklärliche Phänomen zehn Jahren begleitete die Hamburger Geistchirurgie. Heilerin und Heilpraktikerin Angela ANGELA NEHRENBERG: Nehrenberg Gruppen chronisch „Geistchirurgie auf den Philippinen“ • Kranker, Ärzte und Heilpraktiker auf Vortrag, 20. Juni 2014, 19 Uhr • Ort: Wrage Seminar Center, die Philippinen. Auf diesen Reisen Schlüterstraße 4, nahe Bhf. Dammtor lernte sie die verschiedensten Heil- • Information und Anmeldung: Angela methoden und -behandlungen der Nehrenberg, Telefon 040-89 06 36 13, Philippinos kennen. Fasziniert von E-Mail info@angelanehrenberg.de, der Geistchirurgie, die insbesondere www.angelanehrenberg.de in der Region um Baguio, rund 200 Kilometer nördlich von Manila, ACHTSAMKEIT UND praktiziert wird, reiste sie in den MEISTERSCHAFT. Tulku folgenden Jahren viele Male dorthin, Lobsang ist ein hoher buddhistium dieses Phänomen zu ergründen. scher Meister und angesehener Arzt Vertieft hat sie ihr Wissen über der tibetischen Medizin. 1976 in diese philippinische Heilweise unter Tibet geboren, wurde er im Alter

KGS HAMBURG 6/2014


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

DAS POTENZIAL WEIBLICHER LUST. Sinnlich-

© Torge Niemann

von 13 Jahren als die 8. Inkarnation des Nyentse Lama wiedererkannt. Tulku Lobsang erhielt eine intensive Ausbildung in den grundlegenden buddhistischen Praktiken, tibetischer Medizin, Astrologie, Philosophie und in den Lehren des Tantrayana. Das tibetische medizinische Zentrum Nangten Menlang wurde von Tulku Lobsang in Dharamsala gegründet und widmet sich der Bewahrung und Vermittlung des buddhistischen Wissens, der tibetischen medizinischen Wissenschaft und der Heilkunst des Tantrayana. In zahlreichen Ländern

RÜCKVERBINDUNG MIT DEM SELBST. Schama-

nen sind seit Menschengedenken mit den Methoden der Ekstase vertraut. Sie studieren heilige Pflanzen, die ekstatische Zustände herbeiführen, und meistern den Traumzustand, wo Vergangenheit und Zukunft in die Zeitlosigkeit übergehen. Dr. Alberto Villoldo (Foto) ist medizinischer Anthropologe und Psychologe. Über 25 Jahre studierte er spirituelle Praktiken, Weisheiten und schamanische Techniken der indigenen Völker im Amazonasgebiet und in den Anden. In seinem Vortrag stellt Alberto Villoldo sein Wissen über Schamanismus vor und beschreibt, wie man sich durch veränderte Bewusstseinszustände neu erschafft. Im anschließenden Seminar hebt Alberto Villoldo die weltweit bietet Tulku Lobsang (Foto) Grenze zwischen der NeurowissenVorträge, Workshops, Retreats und schaft und der alten schamanischen Konsultationen an, im Mittelpunkt Weisheit auf. Die Teilnehmer können steht für den buddhistischen Meister, Techniken schamanischer Ekstase das Leiden in der Welt durch kulturel- auf eine Art und Weise lernen, die len Austausch zu verringern mit Hilfe leicht ins Leben zu integrieren und von Meditation, Körperübungen und zu praktizieren ist. Alberto Villoldo Visualisierungen. leitet dazu an, das Potenzial des TULKU LOBSANG: „Burn-out SynGehirns so zu erweitern, dass es für drom“ • Vortrag, 17. Juni 2014, 19.30Erleuchtung vorbereitet und zum 21 Uhr • Eintritt: 12 Euro • • • „Die Essenz Diener des Herzens wird. der Heilung“ • Seminar, 18. Juni 2014,

10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 80 Euro • • • „Achtsamkeit im Alltag“ • Vortrag, 18. Juni 2014, 19.30-21 Uhr • Eintritt: 12 Euro • • • „Den inneren Meister finden“ • Seminar, 19. Juni 2014, 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 80 Euro • • • „Liebe und Gesundheit“ • Vortrag, 19. Juni 2014, 19.30-21 Uhr • Eintritt: 12 Euro • Ort, Information und Anmeldung: Praxis Gaby Reimann, Johnsallee 68, nahe Bhf. Dammtor, Telefon 0173-212 33 91, E-Mail gaby@tulkulobsang-organizer.org, www.tulkulobsang.org

KGS HAMBURG 6/2014

ALBERTO VILLOLDO: „Bewusstsein und Ekstase“ • Vortrag, 20. Juni 2014, 19.30 Uhr • Eintritt: Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro • • • „Der Geist Gottes, das Hirn des Menschen, das Herz des Schamanen“ • Seminar, 21./22. Juni 2014, Sa 10-18, So 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 295 Euro • Ort: MBA24, Max-Brauer-Allee 24, nahe Bhf. Altona • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

sexuelle Lust und Heilung liegen eng beieinander – in Schuld und Scham eingekapselte Energie behindert die freie Entfaltung und die Manifestation des höchsten Potenzials. Susanne Golob bietet mit der Yoni-Massage für Frauen ein achtsames Heilritual an, bei dem der ganze Körper und auch der Intimbereich liebevoll massiert werden. Die Intimmassage ermöglicht der Frau, diesen Bereich ganz bewusst wahrzunehmen, in sich hineinzuspüren und zu kommunizieren, was ihr gut tut und was nicht. Susanne Golob (Foto) sieht als Basis für die Lust im Sex das Kennenlernen, Erforschen und Wissen um den eigenen Körper und eine erfüllende körperliche Selbstliebe. In ihrem Vortrag informiert sie über viele Fakten, die auch heute noch keinen Eingang in den Sexualkundeunterricht gefunden haben, zum Beispiel über die wahre

Größe der Klitoris und ihre Lage im Körper oder wie ungeheuer wichtig die Beckenbodenmuskulatur für das Lustempfinden ist. SUSANNE GOLOB: „Die Fülle des Schoßes – ein Weg in die Lust“ • Vortrag, 24. Juni 2014, 20 Uhr • Eintritt: 12 Euro • Ort: Kleine Freiheit, Hudtwalckerstr. 20, nahe Bhf. Hudtwalckerstraße • Information und Anmeldung: Susanne Golob, Telefon 0178-906 91 01, E-Mail susanne@yonia.de, www.yonia.de

Seite 7


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

© the Content Dome GmbH ESO

AUFLEHNUNG GEGEN VERKRUSTETE GESELLSCHAFTSSTRUKTUREN. Eine epische Reise durch die Urgeschichte der

Rebellion präsentieren die Hamburger Utopie-Spezialisten Kommando Himmelfahrt auf Kampnagel. „Paradise Lost“ist ein kraftvoll aufbegehrender Theaterabend mit der Ausnahmeschauspielerin Sarah Sandeh, einem Männerchor aus 68ern sowie Band und Videos von niedervolthoudini. In seinem epischen Gedicht „Paradise Lost“ von 1667 verhandelt der englische Dichter John Milton die Geschichte des Höllensturzes, des Sündenfalls und der Vertreibung Adam und Evas aus dem Garten Eden. Die Theatergruppe Kommando Himmelfahrt macht aus der Vorlage ein bildgewaltiges Pop-Theaterstück als frontalen Angriff auf die Müdigkeit unserer Zeit. Kommando Himmelfahrt ist eine 2008 vom Hamburger Komponisten Jan Dvorak und vom Berliner Regisseur Thomas Fiedler initiierte Gruppe, die sich mit Grenzbereichen politischer Sarah Sandeh: Paradise Lost nach John Milton

© Distruktur

Tabaluga versucht herauszufinden: Was ist Zeit?

und wissenschaftlicher Utopien beschäftigt. Seit 2013 gehört Julia Warnemünde als Produktionsleiterin und Dramaturgin fest mit zum Team. KOMMANDO HIMMELFAHRT: „Paradise Lost“ • Theateraufführung, Premiere 4. Juni, Vorstellungen 5.-8. Juni 2014, jeweils 20 Uhr • Eintritt: ab 14,60 Euro • Ort und Tickets: Kampnagel, Jarrestraße 20, nahe Bhf. Borgweg, Telefon 040-27 09 49 49, www.kampnagel.de, Informationen: www.kommando-himmelfahrt.com

TABALUGA IM PLANETARIUM. Der beliebte Drache ist als 360-Grad-Erlebnis erstmalig im Planetarium zu sehen – erzählt von Gregor Rottschalk, animiert nach den Bildern von Helme Heine und mit der unverwechselbaren Musik von Peter Maffay. Mit Geschepper geht es los: Der Wecker, der den kleinen grünen Drachen Tabaluga jeden Morgen weckt, fällt um und rührt sich nicht mehr. Natürlich denkt Tabaluga, die Zeit sei stehen geblieben! Und schon sind Drache und Publikum mittendrin im Abenteuer. Tabaluga macht sich auf die Suche nach dem Wesen der Zeit. Dabei begegnet er einem steinalten Felsen und einer Eintagsfliege, einem mysteriösen Fremden und anderen seltsamen Gestalten. Aber auch sein alter Erzfeind Arktos und seine große Liebe Lilli sind mit dabei. Kann man Zeit kaufen? Kann man sie totschlagen? Sie aus der Vergangenheit holen, Seite 8

sie sichtbar machen oder kann man die Zeit gar anhalten? Staunend bewegt sich unser kleiner grüner Held durch eine Welt, die sich auf vielerlei Weise zu erkennen gibt und dennoch mit jeder Entdeckung neue Rätsel aufgibt. Den Takt der Reise ins Innere der Zeit gibt seit 31 Jahren Peter Maffay vor. Er ist neben Rolf Zuckowski, Gregor Rottschalk und Helme Heine der geistige Vater des kleinen Drachen. „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ wurde 2012 als erfolgreichste Livetour mit dem deutschen Musikpreis ECHO ausgezeichnet und ist jetzt für das 360-Grad-Rundum-Bildformat des Planetariums und für das neue 3D-Soundformat „Atmosphea“ ganz neu animiert und produziert worden. PLANETARIUM HAMBURG: „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ • Eintritt: 11 Euro, ermäßigt: 7 Euro, Dauer ca. 1 Stunde • Ort, Termine und weitere Informationen: www.planetarium-hamburg.de

ERFOLGREICH SEIN IN ARBEIT UND BEZIEHUNGEN. Mit Leichtigkeit zum Erfolg

kommen, im Beruf und in persönlichen Beziehungen – das gestaltet sich oft schwierig, denn unbewusste Blockaden stehen im Weg und werden zu Stolpersteinen. Claudia Schönfeld ist Trainerin der Psychology of Vision, einem ganzheitlichen psychologischen, spirituellen und prozessorientierten Seminarkonzept zur Persönlichkeitsentwicklung und Entwicklung der emotionalen Intelligenz, das von den Psychologen Chuck und Lency Spezzano entwickelt wurde. In ihrem Seminar untersucht die Trainerin mit den Teilnehmern, wo sie auf den falschen Weg gekommen sind und welche unbewussten Blockaden dauerhaften Erfolg verhindern. Burn-out oder Phasen in Beziehungen, in denen gar nichts mehr geht, sind Themen, die im Seminar behandelt werden. KGS HAMBURG 6/2014


Anzeigen

THALAMUS Heilpraktikerschulen

Ganzheitlich lernen und heilen

THALAMUS bietet Ihnen individuelle Ausbildungen von hoher fachlicher und menschlicher Qualität. · Heilpraktiker Psychotherapie Prüfungsvorbereitung · Heilpraktikerausbildung 2,5 Jahre · Crashkurs (mit medizinischen Vorkenntnissen) · Humanistische Psychotherapie

Infoabende 14. & 25 Juni · 18.30 Uhr

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 & AZAV

In den Räumlichkeiten des Bildungszentrums DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft

THALAMUS Hamburg l Lilienstr. 5-9 l 20095 Hamburg (DIE SCHULE) l Telefon 040. 226 339 365 E-Mail hamburg@thalamus.de l www.thalamus.de

KGS HAMBURG 6/2014

Seite 9


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Fokus und Konzentration ist, er bleibt meist unerfüllt. Geshe Michael Roach (Foto) widmet sich in seinem Vortrag und Vertiefungsseminar intensiv dem Thema Stille. Der buddhistische Gelehrte, Meditationsmeister und erfolgreiche Unternehmer verbindet die östlichen Philosophien mit seinem Wissen um die Anforderungen der modernen Welt und zeigt den Teilnehmern, wie sie ihr Leben erfolgreicher meistern können, indem sie zu mehr Ruhe und Konzentration finden. Die Bewältigung von Stress und der Umgang mit Problemen werden ebenso thematisiert wie die fundamentalen Grundlagen für ein Leben in Balance.

Claudia Schönfeld (Foto) unterrichtete mehrere Male das Psychology of Vision-Grundlagenprogramm „Steps to Leadership“, leitet die PoVStudiengruppe und gibt jedes Jahr mehrere PoV-Seminare in Hamburg. CLAUDIA SCHÖNFELD: „Erfolg kommt von innen“ • Seminar, 29./30. Juni 2014 • Teilnehmerbeitrag: 260 Euro, Paarpreis (und Frühbucher bis 30. Mai 2014) 230 p. P. • Ort: Raum „Lichtregen“, Papenhuder Straße 40, nahe Bhf. Uhlandstraße • Information und Anmeldung: Claudia Schönfeld, Telefon 040-220 49 57, E-Mail claudia@schoen-feld.com, www.pov-int.eu

IN DER STILLE LIEGT DIE KRAFT. Viele Menschen sind zwischen unzähligen Herausforderungen, Aufgaben und schier unendlichen Informationen, Pflichten und Wünschen hin und her gerissen. Der Alltag wird zu einem Drahtseilakt, bei dem die eigenen Bedürfnisse und Interessen ins Hintertreffen geraten. So groß der Wunsch nach Ruhe,

Seite 10

GESHE MICHAEL ROACH: „Im Auge des Orkans – Stille“ • Vortrag, 5. Juni 2014, 19 Uhr • Eintritt: 25 Euro, ermäßigt 15 Euro • Ort: Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, nahe Bhf. Hallerstraße • • • Seminar, 6.-8. Juni 2014 • Teilnehmerbeitrag: 430 Euro, mit EZ 550 Euro, mit DZ 510 Euro • Ort: Tagungshotel Jesteburg, Itzenbütteler Straße 3, 21266 Jesteburg • Info und Anmeldung: E-Mail info@denstiftverstehen.de. www.denstiftverstehen.de

Aus Sicht der beiden christlichen Kirchen stört die Ausstellung präparierter Leichen die Totenruhe. Schwerpunktthema der aktuellen Ausstellung sind das menschliche Herz und sein dichtes Netzwerk von Arterien, Venen und Kapillaren. Für die Ärztin Dr. Angelina Whalley steht die Prävention im Mittelpunkt, sie wünscht sich, „dass die Ausstellung die Besucher anregt, herzbewusster und gesünder zu leben“. Für Dr. Thomas Hulisz, den Leiter des Bochumer AdipositasZentrums, hat die Ausstellung zwar einen hohen wissenschaftlichen Wert, er merkt jedoch an, dass die Schau auch „die Sensations- und Grusellust“ vieler Besucher befriedige und SchulIllustration: Andreas Vesalius (15141564, Begründer der neuzeitlichen Anatomie und des morphologischen Denkens in der Medizin)

UMSTRITTEN: DIE AUSSTELLUNG „KÖRPERWELTEN“. Eine der faszinie-

rendsten und umstrittensten Ausstellungen unserer Zeit gastiert in der Hamburger Hafencity: Dr. Gunther von Hagen und Kuratorin Dr. Angelina Whalley präsentieren „Körperwelten – eine Herzenssache“. Der deutsche Anatom, Wissenschaftler und Unternehmer ist Erfinder der Plastination, eines dauerhaften Konservierungsverfahrens toter menschlicher und tierischer Körper bei dem die Zellflüssigkeit gegen reaktive Kunststoffe ausgetauscht wird. In der Ausstellung sind über 200 Präparate von Körperspendern zu sehen, darunter viele Ganzkörperplastinate, die durch den menschlichen Körper führen und die einzelnen Organfunktionen sowie häufige Erkrankungen erläutern. Auch wenn alle Präparate von Menschen stammen, die zu Lebzeiten verfügt haben, dass ihr Körper nach ihrem Tod zur Ausbildung von Ärzten und der Aufklärung von Laien zur Verfügung stehen soll, und sowohl Technik als auch Darstellung beeindruckend sind, halten es viele Menschen für ethisch nicht vertretbar, dass menschliche Körper so zur Schau gestellt werden.

klassen der Besuch der Ausstellung erst ab Jahrgangsstufe sieben oder acht, und dann auch nur mit gründlicher Vorbereitung zu empfehlen sei. GUNTHER VON HAGEN: „Körperwelten. Eine Herzenssache“ • Ausstellung bis 15. Oktober 2014, Mo-Fr. 9-19, Sa 10-21, So 10-19 Uhr • Eintritt: Erw. 19 Euro, Kinder/Jugendliche 13 Euro, Schulklassen ab 10 Pers. jew. 10 Euro und Lehrer frei, Studenten und erm. 15 Euro • Ort: Kulturcompagnie, Shanghaiallee 7 (beim Lohseplatz), nahe Bhf. Meßberg • Information: www.koerperwelten.com, Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen

KGS HAMBURG 6/2014


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

Yorker Augenarzt William Bates fand vor 100 Jahres heraus, dass die Hauptursache von Fehlsichtigkeit und Augenkrankheiten Anspannung und Stress sind. Verspannungen der Augenmuskulatur führen zu einer Beeinträchtigung der Versorgung des Auges. Eine große Belastung für die Augen sind heute auch die Arbeit am Bildschirm, langes Lesen, Schreiben und Fernsehen. Die Psychotherapeutin und Sehtherapeutin Marita von Berghes (Foto) geht davon aus, dass es für eine Sehverbesserung keine Altersbegrenzung gibt und dass ein ideales Verhalten darin besteht, sich vorbeugend um die Augen zu kümmern und auch Kinder dabei zu unterstützen, „brillenfrei“ zu bleiben. Marita von Berghes bietet Einzel- und Gruppensitzungen an sowie Vorträge und Seminare, in denen die Teilnehmenden üben, ihr Sehen wieder fit zu machen.

MARITA VON BERGHES: „Natürliches Sehverhalten“ • Infoabend, 4. Juni 2014, 20 Uhr • Eintritt: 10 Euro • • • Seminar, 20.-22. Juni 2014 • Teilnehmerbeitrag: 320 Euro, Frühbucher (bis 1. Juni 2014) 280 Euro • Ort: Ordinger Weg 9, nahe Bhf. Klein Flottbek • Information und Anmeldung: Marita von Berghes, Ordinger Weg 9, 22609 Hamburg, Telefon 040-82 71 38, E-Mail marita@berghes.de, www.wiedergutsehen.de Richard Bartlett und Melissa Joy: Transformation durch Matrix Energetics erfahren

HEILUNG AUS DEM NULLPUNKTFELD. Die Heilmethode Matrix Energetics beruht auf

den bekannten wissenschaftlichen Prinzipien der Quantenphysik und den bislang weniger bekannten Prinzipien der russischen Torsionsphysik. Richard Bartlett und Melissa Joy ermöglichen in ihrem Seminar den Teilnehmern die Erfahrung, ein kraftvolles Transformationssystem zu nutzen, indem sie lernen, verlässlich und konsequent ins Herzfeld zu gehen, um Zugang zum Bewusstseinspotenzial des universellen Feldes oder Nullpunktfeldes zu erlangen. Matrix Energetics verfügt über mühelos anzuwendende Methoden, das eigene Denken völlig unbegrenzt zu erleben und Veränderungen in allen Aspekten der Realität zu erschaffen. Die Teilnehmer lernen auch die Time-Travel-Technik kennen, mit der Traumata erkannt und aufgelöst werden können. Ausgehend von den Prinzipien der Quantenphysik wird deutlich, wann und wie ein

KGS HAMBURG 6/2014

Trauma ausgelöst wurde und wie Verletzungen aus dem Zellgedächtnis gelöscht werden können. RICHARD BARTLETT, MELISSA JOY: „Matrix Energetics Fundamentals“ • Seminar, 19.-21. Juni 2014, Do 10-18 Uhr, Fr/ Sa 9.30-17.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 645 Euro, Wiederholer/ Member 475 Euro, Practitioner 385 Euro • • • „Matrix Energetics Practitioner Certification“ • Seminar, 22./23. Juni 2014, • Teilnehmerbeitrag: 725 Euro, Wiederholer/Member 475 Euro • Ort: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien • • • MELISSA JOY: „M-Joy of Being Woman – Finde zu deiner weiblichen Kraft“ • 14./15. Juni 2014 • Ort: Handwerkskammer, nahe Bhf. Stephansplatz, Hamburg • Teilenehmerbeitrag: 470 Euro • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

SOMMERSONNENWENDFEIER IM MUSEUM.

GUT SEHEN OHNE BRILLE. Der New

Der Höchststand der Sonne ist erreicht und auch im Museum für Völkerkunde Hamburg wird in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Wrage das Fest der Sommersonnenwende feierlich begangen. Als besonderen Höhepunkt präsentiert die Buchhandlung Wrage in diesem Jahr Alberto Villoldo – er wird eine „Despacho Zeremonie“ durchführen. Die Gruppe Tera Naam singt alte Kundanlini Yoga Mantren, die Gruppe von Gudrun Märtins präsentiert Odissi – Klassischen Indischen Tanz. Tom R. Schulz sorgt mit den 5Rhythmen® für Bewegung. Prof. Dr. Bernd Schmelz, wissenschaftlicher Leiter des Museums für Völkerkunde, spricht über „Grundlagen und Traditionen des peruanischen Schamanismus“, Prof. Dr. Wolfschmidt, Astrophysikerin und Astronomie-/Wissenschaftshistorikerin, referiert über „Schöpfung und Urknall“. Sommersonnenwende • 21. Juni 2014, 19 bis 1 Uhr • Eintritt: Vvk. 24 Euro (bis 20.6.), erm. 18 Euro, Ak. 27 Euro, erm. 21 Euro (exkl. Essen u. Getränke) • Ort: Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, nahe Bhf. Hallerstraße • Information und Vorverkauf: Buchhandlung Wrage, Telefon 040-41 32 97-0, www.wrage.de, und Museum für Völkerkunde, www.mvhamburg.de

Seite 11


GEISTIGE HEILWEISEN

Heilung aus dem Geist Immer mehr Menschen fühlen sich angezogen von Heilmethoden, die auf der geistigen Ebene arbeiten und den Menschen als ganzheitliches Wesen sehen. Es geht um das Aufspüren von Krankheitsursachen und um die Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper, Seele und Geist. Hier finden Sie eine Auswahl von Einzelbehandlungen, Seminaren und mehr G E I S T I G E S KRAFTPLATZ „SEELENDO“. Das Semi„Seelendo“ von Ulrike Podehl-Stock im HEILEN ALS narzentrum mecklenburgischen Örtchen Parin wird zur MittsomBERUF(UNG). mernacht ein Jahr alt. Es

Seit dem 2. März 2004 dürfen Heiler in Deutschland ihren Beruf ausüben. Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH e. V.) war Wegbereiter für die Ausübung geistigen Heilens als Beruf und an der Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts maßgeblich beteiligt. Die Mitglieder des DGH verpflichten sich einem Verhaltenskodex. Wichtige Ziele des DGH sind die Aufklärung und der Schutz Hilfesuchender sowie die Integration geistigen Heilens in das Gesundheitswesen. Vom 10. bis 12. Oktober 2014 haben Besucher des 13. DGH-Kongresses Geistiges Heilen in Rotenburg a. d. Fulda wieder die Chance, geistige Heilweisen kennenlernen und sich weiterzubilden.

ist ein Kraftplatz, auf dem die Elemente erlebt werden können. Im Mittelpunkt steht der Dom als ein Ort der Mitte, des Schutzes und der Harmonie. Durch die Geometrie der Kugel und den Goldenen Schnitt steht er im Einklang mit dem Geschehen der Natur. Diese besondere Form macht ihn zu einem spannungsfreien Resonanzkörper, der Körper, Geist und Seele harmonisiert. Einheimische Hölzer, Reet und Lehm sind die baubiologischen Materialien. Seminare im Dom: Reinigen von Leib und Seele nach Hildegard Information und Vorverkauf für den Kongress (ab sofort): von Bingen, Reinkarnationsreisen, Astrologie erleben, Dachverband Geistiges Heilen e. V.: www.dgh-ev.de, Fünf Tibeter®, Der Weg zur Ruhe, Geistiges Heilen E-mail info@dgh-ev.de, Telefon 07221-973 79 01 und Klang, Meditation. Einzelbehandlungen: Geistiges Heilen, Klangmassage, Reconnective Healing®, WIE YOGA HEILT. Yoga ist das Zur-Ruhe- Naturschallwandler-Sitzung, Rückführung, Astrologie. Bringen der Gedanken im Geist. Die Konzentration Anmeldung und Information: Ulrike Podehl-Stock, Oberdorf 9, auf den Atem und die Wahrnehmung des eigenen Kör- 23948 Parin, Telefon 03881-758 49 70, E-Mail ulrikeposto@aol.com, www.Seelendo.de pers führen direkt in den jetzigen Moment. Das CANTOR HOLISTIC TOUCH®. Der lizenAnnehmen von dem, was zierte CHT-Practitioner kann sowohl auf die bewussten sich zeigt, und die Freude und energetischen Inhalte der zwölf Chakren und der über das, was jetzt mögzwölf Feinstoffkörper, von lich ist, bringen eine tiefe denen die Methode ausZufriedenheit und Entgeht, als auch auf die physispannung. Diese Weisheit schen Organe und Systeme und dieses Gefühl auch bis ins Zellbewusstsein außerhalb der Yogastunde heilsam und befreiend einim alltäglichen Leben zu wirken. Dabei werden über verankern ist das Hauptenergetische „Tor-Punkte“ anliegen der Yogalehrerin Ursachen für Probleme Heike Dräger. Mit ihrer und Blockaden gelöst. Die persönlichen Yogaschule übergeordnete Bewussthat sie einen Raum der Begegnung geschaffen, in dem heit über sich selbst und jeder sein eigenes Potential entdecken und entfalten kann persönliche Themen kann – mit Yoga, Gesprächskreisen, Meditation, Pranaheilung. erweitert, WachstumsproIm Herbst startet die „beyourself“-Intensiv-Gruppe für zesse können integriert und Menschen, die alle Aspekte des Yogas erfahren möchten. seelisch-geistige Potenziale gezielt aktiviert werden. Die Informationen: www.beyourself-yoga.de oder dreiteilige Grundausbildung bietet fundierte InformaTelefon 04102-525 87 Seite 12

KGS HAMBURG 6/2014


GEISTIGE HEILWEISEN

tionen über energetische Verbindungen und psychosomatische Zusammenhänge sowie Praxiswissen aus der 30-jährigen therapeutischen Erfahrung der Begründerin. Die Theorie wird sofort in die Praxis umgesetzt, jeder Teilnehmer erhält intensive Heilbehandlungen. Information: Holistic Bodywork Institut, Eva Düsmann, Fontanestraße 14, 22609 Hamburg, Telefon 040-68 87 73 51, E-Mail info@eva-duesmann.de, www.holistic-bodywork-institut.de

DIE HEILKRAFT IN DIR. Lebe ich

durch andere energetische Heilweisen zur Optimierung der Lebenskraft an. Informationen: Optimale Lebenskraft, Rüdiger Haack, Cleverhofer Weg 21, 23611 Bad Schwartau, Telefon 0451-80 90 67 87, E-Mail info@optimale-lebenskraft.de, www.optimale-lebenskraft.de

ENERGIE DER LÖSUNG. „In

dem Moment, wo Sie Kontakt zu mir aufnehmen, höre ich mit dem Herzen und stimme mich von einer stillen Ebene aus in Ihre energetische Wirklichkeit ein“, sagt Stefanie Rott, energetische Heilerin. „Mit meinem i n t u i t i v e n Wi s s e n verfüge ich über den ‚Zugangscode’ zu dem energetischen Raum, in dem eine Heilung initiiert werden kann.“ Stefanie Rott versteht sich als Schnittstelle zwischen der Ebene des Eins-Seins, in der alles vorhanden ist, und ihren Klienten. Diese unterstützt sie dabei, sich durch die Anbindung an ihr zeitloses, wissendes Selbst wieder ihrem inneren Licht zu öffnen. Sie wirkt als Katalysator für die Verbindung zur großen Lichtquelle und stellt dem Klienten schließlich die energetische Frequenz der Lösung des Problems zur Verfügung. „Diese ‚Energie der Lösung’ öffnet Ihnen das Tor zu Ihrer eigenen Selbstheilungskraft.“

meine Potenziale? Was kann ich tun, um wirklich „heil“ zu sein? Henrike Peláez, Tochter einer erfolgreichen Geistheilerin und ausgebildet in Deutschland, Brasilien und Indien, sagt, dass Heilung für Körper, Geist und Seele jederzeit möglich ist. Mit verschiedenen Seminar- und Ausbildungsangeboten sowie Einzelsitzungen in Energiearbeit und Systemischen Aufstellungen hilft sie dabei, die eigenen Potenziale und Fähigkeiten zu entdecken sowie auf allen Ebenen Heilung zu erfahren. Außerdem bietet sie u. a. eine Ausbildung zum Heiler (nach Marita-Jensen Bruß) an. Die Teilnehmer lernen ihre (extrasensorischen) Fähigkeiten und Potenziale zu erwecken und erhalten das nötige Handwerkzeug für eine verantwortungsvolle Heilarbeit. Ab September 2014 star- Information: Stefanie Rott, zertifizierte Energetische Heilerin, tet eine neue Heiler-Ausbildung mit praktischen Übungen Telefon 04154-999 70 81, mobil 0151-22 24 00 05, www.heilung-hamburg.de und schriftlichen Unterlagen. Information: Henrike Peláez: Pferdeweide 11, 22589 Hamburg, Telefon 040-33 98 74 81, E-Mail henrikepelaez@hotmail.com, www.raeume-der-heilung-hamburg.de

OPTIMALE LEBENSKRAFT. Bevor geistig energetische Heilverfahren wirken können, kann nach der Erfahrung von Rüdiger Haack ein Clearing wichtig sein. Ein Clearing ist die Reinigung der Aura von energetisch verfestigten, negativen Gedanken, von fremden Seelenanteilen, von erdgebundenen Seelen, den Auswirkungen Schwarzer Magie wie Flüche, Schwüre, Verwünschungen. Rüdiger Haack: „Wenn sich etwas in Ihnen ‚fremd‘ anfühlt, Sie oft müde und niedergeschlagen sind oder wenn Sie häufig ein für Sie selbst unerklärliches Verhalten zeigen, kann ein Clearing für Sie der richtige Schritt sein!“ Nach dem Clearing bietet Rüdiger Haack eine geistige Heilbehandlung durch Handauflegen und gegebenenfalls KGS HAMBURG 6/2014

SCHAMANENUND HEILERAUSBILDUNG.

Die eigene Berufung zu erkennen, das Herz zu befreien, sich der eigenen schamanischen Kraft und der medialen Begabung zu öffnen – darum geht es in der zweijährigen Ausbildung, die Elke Kirchner und Phillip Kansa Spirit Bear ab Juli 2014 anbieten. Vermittelt wird fundierte Wissens des geistigen Heilens in Verbindung mit schamanischer Heilkunst, so dass nach Abschluss der Ausbildung als Heiler/in und Schaman/in gearbeitet werden kann. Die Teilnehmer dürfen Selbstheilung und Selbsterkenntnis erfahren und lernen in Heilaufstellungen und Heilkreisen, Antworten auf essenzielle Fragen zu finden: Wo kommen Disharmonien im Körper her, was möchte uns die Seele mitteilen und welche Heilungsschritte sind hier wichtig? ELKE KIRCHNER, PHILLIP KANSA SPIRIT BEAR: Schamanen- und Heilerausbildung • Beginn 12./13. Juli 2014, Dauer 2 Jahre • Ort, Information und Anmeldung: Elke Kirchner, Telefon.04138-265, www.Seminarhaus-Lichthof.de

Seite 13


Barbara Bessen ist seit vielen Jahren intensiv mit den geistigen Welten in Kontakt und gibt die Botschaften ihrer geistigen Lehrer und Freunde – unter anderem Saint Germain, Erzengel Gabriel und die Wesenheit Kryon – an andere Menschen weiter. Als Seminarleiterin und spiritueller Coach ist sie tief in geistige Sphären vorgedrungen und hat die Erfahrung gemacht, dass wir in Verbindung mit dem Göttlichen Krankheitsursachen in uns aufspüren und Heilprozesse initiieren können Wir alle haben immer mehr die Erkenntnis in uns erwachen lassen, dass Krankheitssymptome nicht nur im physischen Körper ihren Ursprung haben. Meistens, sogar fast immer haben feinstofflichere Prägungen sich im physischen Körper ausgedrückt. Wir nennen dies eine Krankheit ganzheitlich zu sehen. In der heutigen Zeit gibt es viele Möglichkeiten, die emotionalen Muster und die mentalen Prägungen, die jeweils im Emotionalund Mentalkörper des Menschen gespeichert sind, zu lösen. Wir können dies in inneren Reisen oder auch bei Familienaufstellungen näher beleuchten oder sogar eine Reinkarnationstherapie wählen, um Muster aus anderen Leben, die wir in dieses mitbrachten, anzuschauen und zu lösen. Mein geistiger Freund und Lehrer Kryon sagt dazu: „Es reicht in dieser hoch schwingenden Zeit, in der die Erde für insgesamt 36 Jahre auf das Zentrum der Galaxie ausgerichtet ist und viel Kraft aus der Zentralsonne empfängt, eine reine Absicht zu haben, um in die Heilung zu gleiten.“ Das bedeutet für mich, ich bin reinen Herzens, meine Ausrichtung ist, aus diesen Prägungen auszusteigen, um wirklich den freien Willen, ohne ständig in der Vergangenheit zu sein, leben zu können. Das menschliche Sein besteht aus verschiedenen feinstofflichen Körpern, am meisten bekannt ist das Vierkörpersystem. Es gibt dennoch höher schwingende Körper, so wie es Dimensionen in diesem Universum gibt. Die Quantenphysik bestätigt uns mit ihren Erkenntnissen zudem, dass wir alle eins sind. Niemand ist als getrenntes Wesen zu sehen, und wir haben alle mehrere Ebenen, die wir ausdrücken. Die Heilweisen, die in den letzten zwanzig Jahren (wieder) bekannt wurden, beschäftigen sich mit diesem Feld der Einheit von allem, was ist. Dieses Feld ist das, was uns erschaffen hat, wir nennen es auch Gott. In diesem Feld ist ebenso unsere göttliche Blaupause des physischen Körpersystems enthalten. Wenn wir uns durch Quantenheilung, Reconnective Healing® oder andere Heilweisen rückverbinden, haben wir die Möglichkeit, uns wieder in die göttliche Blaupause einzupassen. Das heißt, wir lösen die emotionalen und mentalen Speicherungen. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass wir all dies auch selbst, ohne andere menschliche Hilfe erreichen können. Wir legen uns entspannt an einen gemütlichen Platz (kann auch abends oder morgens im Bett sein) und verbinden uns mit diesem göttlichen Feld. Ich bevorzuge die Verbindung zu meinem höheren Selbst. Es ist eines der Seite 14

Barbara Bessen: Feinstoffliche Prägungen können sich auf den physischen Körper auswirken

eigenen Selbste, die in höheren Ebenen der Einheit wohnen und die Fragmente ihres Seins ausgesandt haben, um hier auf der Erde Erfahrungen zu machen. Unser höheres Selbst ist jenseits der Dualität. Es weiß, wo was in mir gespeichert ist, was mein Krankheitssymptom ausdrückt und wie es stabilisiert beziehungsweise ausgeglichen wird. Nun kann es sein, dass eines der gespeicherten Themen eines ist, das ich jetzt in diesem Leben bearbeiten, an dem ich lernen möchte. Dann wird mir möglicherweise in dieser Heilsitzung bewusst, was ich in meinem Leben verändern oder/und ausgleichen sollte. Vielleicht muss ich auch jemandem oder mir selbst verzeihen (siehe auch das Ho’oponopono der Hawaiianer)? Dieser Weg ist eine wunderbare Möglichkeit, sich mit dem höheren, eigenen Selbst zu heilen und freiheitlich zu leben. Selbstverständlich ist es manchmal auch nötig, medizinisch fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, aber diese, meine eigene Heilarbeit ist dann eine Unterstützung und letztlich auch die Vollendung. Mein höheres Selbst weiß alles über mich, es kennt alle Schwächen, Muster und auch mein vielleicht verschlossenes Herz, sieht, woher sie stammen und kann sie erlösen. Deshalb bin ich auch davon überzeugt, dass all die Heilweisen der heutigen Zeit manchmal nicht funktionieren oder nur kurzfristig, weil die Themen nicht erkannt und „bearbeitet“ wurden. ICH bin mein bester Heiler. Barbara Bessen Weitere Information: www.barbara-bessen.com

KGS HAMBURG 6/2014

© B. Bessen

Mit dem höheren Selbst heilen

© Photowings/Shutterstock

GEISTIGE HEILWEISEN


GEISTIGE HEILWEISEN

Beyourself Yoga

i

In meine persönliche Yogaschule lade ich ein: Sivananda-Yoga, Rückenyoga, Meditation, Pranaheilung, Kurse und Workshops, Spiritueller Gesprächskreis, Yoga Personal Training, gemeinsam Potential entfalten und wachsen, Herzensbegegnung und -berührung, Yoga leben. Neu: beyourself intensiv für Menschen, die alle Aspekte des Yogas umfassend und tief erfahren möchten. Heike Dräger, www.beyourself-yoga.de Birkenweg 2, 22926 Ahrensburg, Telefon 04102-525 87

Ausbildung zum Heiler

i

Erwecke Deine heilerischen Fähigkeiten und lerne, sie anzuwenden! Diese Ausbildung, Beginn Sep. 2014, ist für alle geeignet, die für sich selber, ihre Familie oder Klienten heilerisch tätig sein wollen. Sie besteht zum großen Teil aus praktischen Übungen. An den jeweiligen Kurstagen erhält man ausführliche Unterlagen. Am Ende der Ausbildung hat man viel Handwerkzeug, um als Heiler verantwortungsvoll mit für sich geeigneten Methoden arbeiten zu können. Henrike Peláez, www.raeume-der-heilung-hamburg.de Telefon 040-33 98 74 81, henrikepelaez@hotmail.com

Geistiges Heilen und Klang

i

Als Heilerin in der vierten Generation, wird meine Medialität durch den Dom verstärkt. Es entsteht ein geschützter Raum für Frieden, Urvertrauen und Harmonie. Unsere Worte werden Gebete. Die Klangwellen der Obertoninstrumente sind Brücken in die geistige Welt, Tönen tritt in Resonanz mit Deiner Mitte. Durch Einklang ist Heilung möglich. Kontakt: Ulrike Podehl-Stock, www.seelendo.de Telefon: 03881-758 49 70, Mail: Ulrikeposto@aol.com

Holistic Bodywork Institut

i KGS HAMBURG 6/2014

Ausbildungen, Seminare & Anwendungen • Hawaiianische Tempelmassage – Lomi Lomi Nui & Kahi Loa • Energetische Akupressur Massage „Cantor Holistic Touch®“ Ausbildungen: www.holistic-bodywork-institut.de info@holistic-bodywork-institut.de Anwendungen in Hamburg West: www.eva-duesmann.de info@eva-duesmann.de Eva Düsmann ∙ Telefon 040-68 87 73 51 ∙ Mobil 0170-342 07 19 Seite 15


GEISTIGE HEILWEISEN

Über den Geist in der Homöopathie

Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, entwickelte diese Heilkunde um 1800 herum. Das Prinzip der Homöopathie „Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt“ wird nun seit über 200 Jahren weltweit angewandt. Die Idee dahinter ist, dass ein Ausgangsstoff bei einem Gesunden genau die Symptome auslöst, die er beim Kranken heilen kann. Nehmen wir zum Beispiel Belladonna (Tollkirsche), so erzeugt die Pflanze bei Einnahme Vergiftungserscheinungen wie Fieber, Erbrechen, erweiterte Pupillen. Hat nun ein Mensch einen grippalen Infekt mit ähnlichen Symptomen, dann bekommt er Belladonna in homöopathischer Dosis. Manche nennen es die „Kunstkrankheit“, die gegeben wird, damit die eigentliche Krankheit überwunden wird. Die Ursubstanz (hier Belladonna) wird sehr stark verdünnt und verschüttelt gegeben, oft in Form von Zuckerkügelchen, sogenannten „Globuli“. Die Verdünnung erfolgt je nach Art der Arznei sehr oft, bei hohen Potenzen findet sich kaum mehr ein Molekül der Ausgangssubstanz im homöopathischen Mittel. Seit der Entdeckung dieser Heilweise haben viele Homöopathen einen beträchtlichen Teil ihrer Zeit damit verbracht, die Wirkungsweise der Mittel und Potenzen naturwissenschaftlich zu beweisen. Chemisch ist nach heutigem Stand der Wissenschaft in den Kügelchen (ab der Potenz D12) aber rein gar nichts zu finden. Was also wirkt denn nun in den Homöopathika?

Seite 16

© Sonja Birkelbach/fotolia

Die heilende Wirkung homöopathischer Mittel erfahren seit mehr als zwei Jahrhunderten immer mehr Menschen – und doch scheiden sich die Geister, wenn es um Behandlung von Krankheiten mit Homöopathie geht. Denn: Was ist es denn, das heilt, wenn in den homöopathischen Mitteln chemisch gar kein Wirkstoff nachgewiesen werden kann? Petra Thiele, Mitbegründerin der Philyra Homöopathieschule Hamburg, erklärt das Prinzip der von Samuel Hahnemann begründeten Methode

KGS HAMBURG 6/2014


GEISTIGE HEILWEISEN

Die meisten Theorien beruhen auf einem Energiemodell. Schon Hahnemann ging davon aus, dass durch das Potenzieren (rhythmisches Verschütteln bei Erhöhung der Verdünnung) eine Information des Ursprungsstoffes auf das Medium (Wasser, Alkohol) übergeht. Dieser Vorstellung folgen viele Homöopathen. Seit dem Buch Das Gedächtnis des Wassers (Zweitausendeins 1997) von Michael Schiff gibt es die Idee, dass das Wassermolekül auf besondere Art und Weise in der Lage ist, Informationen zu speichern. Hierbei wird davon ausgegangen, dass in den Bindungen zwischen den Molekülen eine Information lagert.

Es gibt diese interessanten Bilder von Dr. Masaru Emoto, bei denen Wasser in unterschiedlichen Kristallformen gefriert, je nachdem, mit welchem Wort vorher das Glas mit der entsprechenden Flüssigkeit beschriftet

war (siehe Die Botschaft des Wassers, Koha 2002). Wassermoleküle bestehen aus Atomen, Atome wieder aus Teilchen (Protonen, Elektronen, Neutronen) und diese wieder aus Quarks und Strings (Quantenphysik, Stringtheorie) – und das sind Energiestränge. Am Ende ist jede noch so feste Materie doch nur Energie, genauso wie jede Information. Was so ein Energiestrang tut, wie er funktioniert oder ob er gar Informationen in sich trägt, weiß (noch) niemand. Auf Basis dieses Energiemodells ist es gut vorstellbar, dass Informationen von Substanzen irgendwo in einem Molekül gespeichert sein könnten. Doch was, wenn das nicht der Fall ist? Was, wenn nur die Idee des Homöopathen, die Vorstellung von einer Mittelidee, der Geist in der Flasche ist? Was, wenn wir nur mit unserer Vorstellung heilen – wäre das ein Desaster? Können wir nur anerkannt werden, wenn wir uns von jeder „Esoterik“ abgrenzen, auf einer „wissenschaftlichen Homöopathie“ bestehen? Sagte nicht schon Hahnemann: „Des Arztes höchster und einziger Beruf ist, kranke Menschen gesund zu machen, was man Heilen nennt“ (siehe Organon der Heilkunst, Narayana 2011, Nachdruck der 6. Aufl.). Wenn wir „ja“ sagen, ja, wir heilen mit Energien, mit dem Geist der Mittel – heilen wir dann schlechter? Vor nicht allzu langer Zeit machte ein Petra Thiele Homöopathiegegner seinem Unmut lautstark Luft mit einem Vorwurf in meine Richtung, dass ja in den Mitteln gar nichts drin sei. Ich erwiderte freundlich, dass das durchaus sein kann. Und dann sagte ich: „Wenn in den Globuli nichts enthalten ist und ich trotzdem meinen Patienten helfe, dann muss es ja an mir liegen, dann kann ich sie als Person ganz allein durch meine Anwesenheit heilen. Ich danke Ihnen für diese schöne Erkenntnis.“ Ich vermute, dass der Herr im Laufe des Abends seinen Mund wieder geschlossen hat. Also, ein bisschen „Geist“ schadet niemandem. Weitere Information: Philyra Homöopathieschule Hamburg KG, Rothenbaumchaussee 38, 20148 Hamburg, www.philyra-hamburg.de Nächster Infoabend: 20. Juni 2014, 18-21 Uhr ANZEIGE

Vision of Love

i KGS HAMBURG 6/2014

Diese Ausbildung ist ein Weg der Selbstheilung und Selbstermächtigung Öffnung der medialen Fähigkeiten • Geistiges Heilen• Energieübertragung• Heilen mit Erzengelenergien• das Medizinrad• die Schwitzhütte • Krafttierreisen• Heilaufstellungen• Heilkreise Ausbildungsdauer 2 Jahre, Beginn: 12-13 Juli 2014 www.Seminarhaus-Lichthof.de, Elke Kirchner, Telefon 04138-265 Seite 17


GEISTIGE HEILWEISEN

Was macht uns krank?

Der Weisheitslehrer, Mystiker und Heiler OM C. Parkin hat vor fast 25 Jahren eine Erfahrung gemacht, die „sein Leben“ beendete: Er begegnete dem Tod. Durch dieses einschneidende Erlebnis erfuhr er eine tiefgreifende Wandlung und gibt seitdem die „Erkenntnis des Absoluten“ an Menschen, die auf der Suche nach Wahrheit sind, weiter. Im Interview mit Steffen Wöhner spricht der Philosoph und Autor mehrerer Bücher über Bewusstsein und Heilsein Was macht uns krank? Auf diese Frage gibt es so viele Antworten, wie es Verständnisebenen gibt über das, was „krank“ ist, beziehungsweise über das, was im menschlichen Sinne „gesund“ ist. Noch während des Mittelalters hatte krank die erweiterte Bedeutung von „gering, schmal, schwach“ und beschreibt somit im umfassenden Sinne einen Zustand, der ein natürlicher Teil der conditio humana, des menschlichen Zustandes angesichts Vergänglichkeit und Tod ist. In diesem übergeordneten Sinne ist jeder Mensch krank und diese dem menschlichen Zustand innewohnende Krankheit wird nur durch den inneren Weg der religio, der Rückkehr und Wiederanbindung an seine Quelle behoben. Diese innerste Quelle des Menschen wird in der indischen Advaita-Lehre das Selbst genannt, im Christentum Seite 18

Gott, wiederum andere Traditionen sprechen vom Herz. Alle authentischen inneren Wege verkünden dieselbe frohe Botschaft: Die Möglichkeit des Menschen, seine Hinfälligkeit und Schwäche, ausgelöst durch sein unwiderrufliches Ausgeliefertsein gegenüber dem Tod, zu überwinden und in das reine Bewusstsein einzukehren, sinnbildlich auch das ewige Leben. Diese Einkehr in das ewige Leben ist für jeden Mystiker kein hehres, religiöses Konzept, sondern reale Erfahrung durch die Einsicht in seine wahre Natur. Gewöhnlich wird der Begriff der Krankheit in einer engeren, wie auch oberflächlicheren Bedeutung verwendet. Wir können ihn nutzen, um einen Zustand der Dysfunktionalität, der Disharmonie in einem der drei Körper des Menschen zu

beschreiben, nennen wir sie Körper, Geist und Seele (was ja auch der Name dieser Zeitschrift ist). Aus der Sicht der Weisheitslehre wie auch aus der Perspektive aller integralen Heillehren, wie zum Beispiel der klassischen Homöopathie, ist die geistige Krankheit die gravierendste. Doch auch hier ist die Frage, was „krank“ und was „gesund“ ist, letztlich relativ und nicht eindeutig zu beantworten. Im Englischen ist a crank ein Spinner, also jemand, der nicht ganz bei Sinnen ist. In gewisser Weise sind ja alle Menschen Spinner, wenn wir den „ganz normalen Wahnsinn“, den die Gesellschaft gewöhnlich als „gesund“ definiert, in die Betrachtung miteinbeziehen. Was macht den Menschen krank? Mir fällt eine Bemerkung von Byron Katie ein, welche die Frage in einer Umkehrung, also indirekt beantworKGS HAMBURG 6/2014


GEISTIGE HEILWEISEN

tet. Sie sagte: „Ich habe irgendwann aufgehört, mich mit dem Leben anzulegen.“ Gibt es so etwas, wie eine geistige Abwehr, vergleichbar mit einer körpereigenen Abwehr? Der Begriff der Abwehr erweckt bereits das innere Bild eines trügerischen Szenarios: Der Feind, also das Krankmachende sitzt im Außen, versucht einzudringen und kann bestenfalls abgewehrt werden. Auf einer körperlichen Ebene kann diese Dualität noch aufrechterhalten werden, auf einer geistigen Ebene erweisen sich alle vermeintlich „äußeren“ Kräfte als projizierte innere. Abwehr ist ein Begriff aus der Kriegsführung, der für die Gesundung des Geistes völlig unangemessen ist. Was sollte auch abgewehrt werden, wenn das, was es abzuwehren gilt, innen ist? Und ist derjenige, der abwehren möchte, überhaupt ein anderer, als der oder das, was abgewehrt werden muss? Je tiefer ein Mensch nach innen forscht, desto mehr wird ein Konzept von geistiger Abwehr ad absurdum geführt. Ein Konzept, welches in dem Verständnis geistiger Gesundung des Menschen viel wesentlicher ist, ist das Konzept der Integration. Im Geistigen bedeutet Integration auch die Zurückgewinnung des Abgespaltenen. Wenn alles, was dem Menschen eigen ist, sich wieder in seinem inneren Besitz befindet, so stellt sich auf natürliche Weise ein Zustand harmonischen Gleichgewichts ein. Meister Eckhart beschrieb die Seligkeit des Menschen jedoch als „geistige Armut“. Was ist damit gemeint? Erst wenn ein Mensch im Geiste alles zu sich zurückgeholt und zurückgenommen hat, nur dann ist er bereit, alles

loszulassen und in die Stille einzukehren. In dieser Stille ist der Mensch frei von Leiden und „geistig arm“. Welche Rolle spielt in der Gesundung des Menschen die innere Verbindung zum Wesenskern? Wenn es dem Menschen gelingt, mit seinem Innersten, der Seele in Verbindung zu bleiben, so ist das die beste Voraussetzung für seine Gesundheit. Weitere Informationen: www.om-c-parkin.de OM C. PARKIN: „Integrale Heilung“ • Vortrag, 27. August 2014, 19-22 Uhr • Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, Hamburg • Information und Anmeldung: Gut Saunstorf – Ort der Stille, Telefon 038424-22 30 60, E-Mail info@gut-saunstorf.de, www.gut-saunstorf.de ANZEIGE

Energiearbeit Stephanie v. Haldenwang Heilerin, Heilpraktikerin, Reiki-Lehrerin • Spirituelle Energiearbeit • Spirituelles Coaching • Quantenheilung • Reiki-Einweihungen Telefon 040-42 91 03 91 www.heilpraxis-svh.de

OPTIMALEClearing LEBENSKRAFT

OPTIMALE LEBENSKRAFT

i

Ein Clearing ist angezeigt, wenn sich in Ihrer Aura Energien befinden, die gar nicht zu Ihnen gehören! Dies können negative Gedankengebilde, fremde Seelenanteile, aber auch die Auswirkungen von Schwarzer Magie sein. Etwas in Ihnen kann sich fremd anfühlen oder Sie zeigen häufig ein für Sie selbst unerklärliches Verhalten. Dann kann eine persönliche Energieklärung – ein Clearing – für Sie gut und richtig sein! Optimale Lebenskraft, R. Haack, www.optimale-lebenskraft.de Telefon 0451-80 90 67 87, info@optimale-lebenskraft.de

Energetische Heilung

i KGS HAMBURG 6/2014

Stefanie Rott Zert. Energetische Heilerin/Bachblüten-Therapeutin Lehrerin vom „Kurs“/Gesetz der Anziehung • Heilende Hände • Harmonie mit Bachblüten • Transformation mit dem „Kurs“ • Manifestieren – mit dem Gesetz der Anziehung www.heilung-hamburg.de Telefon 04154-999 70 81, Mobil 0151-22 24 00 05 Seite 19


Herz-Oase – Kraftort deiner Seele

Herz-Oase – Kraftort deiner Seele

Thomas Young möchte Menschen in der Tiefe ihrer Herzen berühren. Der auf Big Island Hawaii lebende Mystiker hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in Kontakt mit der alchemistischen Kraft des Herzens zu bringen, und präsentiert eine der ältesten Mysterienweisheiten „Wie oben, so unten – wie innen, so außen“ in einer geführten Meditation neu. Thomas Young hält die Anhebung der individuellen Herz-Schwingung für eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit und sieht in der Weisheitsformel vier essentielle Wirkweisen des „Global Heart“, die er hier beschreibt. Im Juni 2014 gibt Thomas Young ein „Global Heart“-Seminar in Deutschland, Seminare zum Thema „Herz-Oase“ hält er im Juli in Tirol und im Oktober auf Malta Für seine Seminare wählt Thomas Young Orte mit der Energie einer Herz-Oase wie das Hotel Ritzlerhof im Ötztal/Tirol

„Jenseits aller Worte, jenseits aller Orte, gibt es einen Raum der Seele. Jenseits aller Enge, jenseits aller Zwänge, gibt es Dich als weises Wesen“ Thomas Young aus „Seelen-Code“

Herzmeditation Sind Sie schon einmal mit Ihrem Herzen in einen liebevollen Dialog gegangen? Haben Sie ihr Herz zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Leben gefragt, was seine tiefste Sehnsucht ist? Was es in diesem Leben verwirklichen möchte? Viele Menschen beginnen erst dann zu begreifen, was es eigentlich heißt, ein Herz zu haben, wenn dieses nicht mehr so funktioniert wie vorher. Unsere Herzen geraten zunehmend außer Takt in endlosen Kakophonien postmoderner digitaler Welten und adoleszent anmutender Erlebnisindustrien. Von dort ist es nur ein kleiner Schritt hinein in Lebenskrisen wie Burn-out, schleichende Depression, Apathie und Schlafmangel. Wie können wir uns selbst ein Geschenk machen und das hoch schwingende, liebende Bewusstsein der eigenen Seite 20

Seele erfahren? Wie können wir durchbrechen in die Alchemie der leuchtenden Herzen, welche zu Segen, Heilung und Inspiration für die Menschheit werden? Hierfür brauchen wir dringend Zeiträume, die ganz allein unserer Seele und unseren Herzen gehören. Nehmen wir uns diese nicht, verlieren wir unmerklich das, was unsere ureigene Essenz ausmacht. Unsere Herzen zu Oasen der Rückverbindung mit den vier stärksten Kräften unserer Seelen werden zu lassen, ist Aufgabe und Herausforderung einer jeden Biographie.

mit der Seele. Wir lernen unser wahres Gesicht zu lieben und spüren, was es heißt, in der Liebe radikal präsent zu sein. Jetzt geht es um wahrhafte Selbstannahme, um Liebe zu sich selbst, in der Partnerschaft, im Beruf. Das eigene Herz steht in Flammen. Durch das Gehen neuer Herz-Wege und Meditationen beginnen wir ganz im Leben, ganz in der Liebe und ganz auf der Erde anzukommen. Wir umarmen das Unbekannte, das Unerwartete, das Unerklärliche. Der alchemistische Prozess ist „Das Abenteuer des Lebens“, die Bewusstseinsqualität ist „Selbst-Annahme“.

Liebeskraft – das Wenden der Herzen Heilkraft – Das Herzzentrum in seiner Schön- der zweite Körper

heit nur ein einziges Mal bewusst 20 Minuten Herzmeditation am wahrzunehmen, ändert die Perspek- Morgen sorgen nachweislich für tive auf das eigene Sein und markiert eine über sechs Stunden anhaltende den Beginn für ein Leben in Einklang Stressresistenz und beugen verschieKGS HAMBURG 6/2014


Herz-Oase – Kraftort deiner Seele

denen Zivilisationskrankheiten vor. Die Heilkraft des Herzens wird zum Stressmoderator und verhindert die Ausschüttung eines sauren hormonellen Nieselregens in unserem Körper. Wenn wir in der Meditation sind, öffnen wir uns für das Mysterium des zweiten Körpers, welcher den ersten heilend durchdringt. Wir nehmen in der Mitte unserer Herzen ein Quantum Gott wahr, welches den Unterschied macht, und beginnen als göttliches Gefäß zum Heilkanal für uns selbst und andere zu werden. Der alchemistischer Prozess ist „Heilung durch Bewusstsein“, die Bewusstseinsqualität ist „Selbst-Vertrauen“.

Lebenskraft – die Ewigkeitsspirale Hier geht es für die Seele um den Eintritt in andere Zeitebenen. Wir aktivieren Ressourcen aus früheren Leben und Kulturen. Dies gelingt durch die Wahl eines besonderen Ortes: Die zu Malta gehörende Mittelmeerinsel Gozo fungiert als Fenster in eine unbekannte Dimension. Während wir die Seele im Wandern erfassen, erhöht sich unsere individuelle Lebenskraft durch die Bewegung im Freien. Uralte Naturtempel werden zu vertrauten Orten der Initiation und Rückerinnerung. Die ältesten Tempelanlagen unserer Welt finden sich auf Gozo. Der alchemistische Prozess ist „Hingabe an das Höchste“, die Bewusstseinsqualität ist „Selbst-Liebe“.

Leuchtkraft – der Gottespuls Die vierte Stärke einer jeden Seele ist ihre innewohnende Liebe für das Heilige. Herzübungen helfen den Tanz zwischen Form und Formlosigkeit, Zeit und

Zeitlosigkeit zu genießen. Wir erlernen die Spannung von Gegensätzen auszuhalten und darüber hinauszuwachsen in eine Sphäre, die die Seelen erstrahlen lässt. Jetzt werden die höheren Oktaven der Liebe wahrgenommen. Für die Erde, für die Menschheit, für Gott. Es geht darum, transpersonale Ebenen der Seele zu erfahren und anzuwenden. Der alchemistische Prozess ist „Das Herz der Meister spüren“, die Bewusstseinsqualität ist „Selbst-Sein“. In das Herz zu gehen, mit dem Herzen zu arbeiten, auf das Herz zu hören, durch das Herz zu sprechen, lohnt sich viel mehr, als es zu Beginn für den Meditierenden wahrnehmbar ist. Wir alle brauchen Herz-Oasen, um in die Tiefe des eigenen Bewusstseins hineinzufinden. Eine Herz-Oase ist ein Raum, in dem Außen und Innen in eine synchrone Resonanz kommen. Wer die vier großen Kräfte für sich neu freisetzt, ist in der Lage, ein authentisches Leben in Einklang mit der Seele zu führen. Thomas Young THOMAS YOUNG: „Global Heart – Jedes Herz zählt“ • 14./15. Juni 2014, Sa 10-19 Uhr, So 9-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 290 Euro zzgl. U/V • Ort: Wyndham Garden Hotel, Mettmann • • • „HerzOase II – Der zweite Körper“ • 16.-20. Juli 2014 • Ort: Hotel Ritzlerhof, Ötztal/Tirol • • • „HerzOase III – Die Ewigkeits-Spirale“ • 1.-5. Oktober 2014 • Ort: Hotel Ta Cent, Gozo/Malta • Weitere Information und Termine: Büro Thomas Young, www.thomasyoung.com CD-Tipp: THOMAS YOUNG: Global Heart Meditation: Jedes Herz zählt • Büro Thomas Young 2014

Moorlöwenhaus

Zentrum für Neues Bewusstsein, Tanz & Kreativität

Das Lotus Ottensen in Hamburg bietet auf zwei Etagen Raum für Gruppen- und Einzelarbeit an. Es verfügt über ein grosses Atelier mit eigener Küche im Erdgeschoss und einen schönen Tanzraum (110 m2) mit einem Schwingboden aus Eichenholz im zweiten Stock.

i

Ausführliche Informationen im Internet: office@lotus-ottensen.de • www.lotus-ottensen.de

Seminarhaus im Wendland

Das Moorlöwenhaus im Wendland in Bausen bei Clenze bietet: 20 Betten, einen grossen Seminarraum (90 m2), einen Aufenthaltsraum mit Ofen, eine grosse Küche und einen schönen Garten mit Feuerstelle und Ritualplatz.

i

Ausführliche Informationen im Internet: office@moorloewenhaus.de • www.moorloewenhaus.de

Wir vermieten unsere Räume für Kurse, Seminare, Rituale und offene Gruppen in den Bereichen Selbstheilung, Meditation, Yoga, Tanz, Musik, Malen und Kreativität. Nähere Informationen: 0171 360 8556 (Telefonische Bürozeiten: Mo–Fr von 15–17 Uhr) KGS HAMBURG 6/2014

Seite 21


Reisen ins schamanische Bewusstsein

Reisen ins schamanische Bewusstsein

Seit seiner Jugend war Wolf Wies vom Schamanismus fasziniert und von den Möglichkeiten der Heilung mit Hilfe der geistigen Welt so beeindruckt, dass er die Shamanism & Healing Association gründete. 30 Jahre lang reiste er um die Welt und trat mit Schamanen und spirituellen Lehrern in Verbindung. Es gelang ihm, Vertreter verschiedener Kulturen aus fünf Kontinenten nach Europa zu bringen, damit sie hier Menschen in Heilberufen unterrichten. Mitte Juni 2014 erscheint sein Buch „Magie der Heilung“, aus dem wir hier einen Auszug vorabdrucken. Wolf Wies gibt darin beeindruckende Einblicke in die schamanische Welt und berichtet von seinen eigenen, intensiven Erfahrungen. Im Juni kommt der Autor für einen Vortragsabend nach Hamburg Seit Menschengedenken lebten unsere Vorfahren in unmittelbarem Bezug zur Natur und zur Erde und waren dadurch, ohne es zu hinterfragen, mit allem Lebendigen und dem Universum verbunden. Krankheit und Naturkatastrophen wurden als Ausdruck einer Störung des persönlichen oder sozialen Gleichgewichts und der Beziehung zu den Göttern und Geistern verstanden. Menschen mit besonderer Begabung und vom Geist getragen, konnten diese Störungen spüren und Mittel aufzeigen, um die Balance wiederherzustellen. Das enorme, uns Menschen gegebene Potenzial des Geistes offenbarte sich in ihnen. Über Jahrtausende entwickelten sie bemerkenswerte Systeme verschiedener Rituale, Praktiken und Heilverfahren, die heute unter dem Begriff „Schamanismus“ bekannt sind. Hierbei werden häufig durch Ekstasetechniken intensivierte und veränderte Bewusstseinszustände erlebt, die bei Heilungen und Problemlösungen für einzelne Menschen und die Gemeinschaft genutzt wurden. Schamanen haben in fast allen Stammesgemeinschaften vielfältige Aufgaben und Rollen. Diese Frauen und Männer sind Heilkundige, Priester, Psychologen, Therapeuten, Berater, Überlieferer der Mythen, Krieger, Jäger und oft Tänzer, Sänger sowie Künstler in einer Person. Sie wirken als Bindeglied und Mittler zum Göttlichen und öffnen und erleben durch verschiedene Praktiken, Seite 22

„Die schamanische Intervention in Heilungsprozessen ist holistisch orientiert“ Wolf Wies

meist unterstützt von Rhythmen und Gesängen, den natürlichen Zugang zur spirituellen Ebene. In Ekstase unternehmen sie Reisen in verborgene Realitäten, Parallelwelten, die wir sonst nur aus Mythen und Träumen kennen. In diesem Zustand der Zeitlosigkeit vermögen sie den Nachhall der Vergangenheit und Entwicklungen in der Zukunft zu erkennen. Die schamanische Intervention in Heilungsprozessen ist holistisch orientiert, wendet sich also immer an alle Aspekte des Menschen: Körper, Emotionen, Intellekt und die spirituelle Ebene. Sie unterscheidet

sich durch ihre Ganzheitlichkeit somit vom Ansatz her von der konventionellen westlichen Medizin und Psychologie, die sich vornehmlich auf ein Krankheitssymptom oder die für krank gehaltenen Teile des Hilfesuchenden konzentrieren und den Patienten in der Behandlung meist darauf reduzieren. In den vielfältigen Ritualen, die in Stammesgesellschaften den Beginn und das Ende eines Lebensabschnitts markieren, die Jahreszeiten begleiten, Heilungen zum Ziel oder andere Gründe haben, werden ungewöhnliche Kräfte erlebbar, die die KGS HAMBURG 6/2014


Reisen ins schamanische Bewusstsein

beteiligten Menschen in auffallender Weise verändern, gesund werden und innerlich reifen lassen. (…) Da mein Interesse aufgrund meiner eigenen gesundheitlichen, psychologischen und spirituellen Entwicklung ja schon seit längerem vor allem ganzheitlichen und komplementären Heilmethoden galt, ging es mir insbesondere darum, eine Brücke zu bauen zwischen der modernen westlichen und der traditionellen Medizin. Erstere ist unverzichtbar, vor allem im Akut- und im Notfall. Sie hat aber durchaus ihre Grenzen, insbesondere wenn es um chronische und sogenannte psychosomatische Krankheiten geht, deren Ursachen von den Schulmedizinern meist nicht erkannt werden und die Behandlung ihrer Symptome oft mit unangenehmen Nebenwirkungen verbunden sind. Speziell in diesen Fällen sind traditionelle Heilweisen oft deutlich überlegen, eben weil sie auf einem jahrhundertelang angewachsenen Erfahrungsschatz gründen und zeitlos gültig sind. Im Jahr 1982 gründete ich mit vier Freunden deshalb den Verein „Shamanism & Healing Association“. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Heilmethoden von Schamanen und indigenen Heilern zu studieren, zu erforschen und zu vergleichen, um das wertvolle Wissen dieser Traditions- und Kulturträger zu erhalten und an Ärzte, Menschen in anderen Heilberufen, Psychologen, Therapeuten, Homöopathen, Heilpraktiker, Anthropologen und sonstige Interessierte weiterzugeben, bevor es verlorengeht. (…) Ein wichtiger Bestandteil meiner neuen Tätigkeit war, Heiler und Schamanen zu finden, die ich zu den Schamanentreffen, den öffentlichen Kongressen und Seminaren der „Shamanism & Healing Association“ einladen konnte. Auf allen Kontinenten habe ich Schamanen besucht, viele von ihnen mehrmals, und viele von ihnen wurden Freunde, mit denen ich auch nach meinem Ausscheiden aus dem Verein noch eng verbunden bin. (…) Manchmal hatte ich von einem anderen Schamanen, einem Ethnologen, Anthropologen oder einem der „Ärzte ohne Grenzen“ einen Tipp bekommen. Aber oft bin ich auch einfach in ein Land gereist und habe es dem „Zufall“ oder besser gesagt der „Führung“ überlassen, mir den Weg zu einem Schamanen oder Heiler zu weisen. Meist kam ich unangemeldet, denn fast keiner der Schamanen hat Telefon, und die Post kommt erst nach Monaten und oft gar nicht an. Trotzdem wurde ich immer bereits erwartet, denn sie hatten mich schon in einem Traum oder einer Vision gesehen oder waren von ihren Spirits auf meinen Besuch vorbereitet worden. Ich war immer willkommen. Trotzdem musste ich mich in jedem Fall einer Prüfung unterziehen, einem „Scanning“, einer Durchleuchtung sozusagen. Das geschah auf ganz unterschiedliche Art und Weise, aber immer in Form eines Rituals. (…) Mir stand jedoch keine andere Methode zur Verfügung, um herauszufinden, ob ich es mit einem authentischen Heiler oder Schamanen und nicht mit einem Scharlatan zu tun hatte, als mich auf Empfehlungen und meine eigene Intuition zu verlassen. Ich versuchte auch, mich zu versichern, dass sie keine schwarze Magie oder Schadenszauber betrieben. Dazu hielt ich mich meist KGS HAMBURG 6/2014

mehrere Tage, wenn möglich eine Woche, bei den Schamanen auf, um sie in ihrem eigenen Umfeld zu erleben, ihre Heilmethoden und Zeremonien kennenzulernen und Einblick in die oft ritualisierte Gewinnung, Zubereitung und Verabreichung der von ihnen genutzten Medizin zu bekommen. Bei all meinen Begegnungen wurde mir somit immer wieder bewusst, dass die gradlinige Zielgerichtetheit, mit der wir in unserer Kultur unterwegs sind und die ich auf meinen Reisen jedes Mal ablegen muss, nur dazu führt, dass wir vieles verpassen. Aus diesem Grunde ist die „Wanderung zwischen den Welten“, auf die ich mich hier mit Ihnen begeben möchte, beispielsweise auch eher nach thematischen Schwerpunkten als nach chronologischen Gesichtspunkten gestaltet. (…) In meinen Begegnungen mit Schamanen, Heilern und Meistern musste ich sehr schnell lernen, frei zu sein von Beurteilung und Wertung, frei von allen rationalen Kommentaren, Vergleichen und Einordnungen. In dem Augenblick, in dem ich begann, Maßstäbe anzulegen, sie zu vergleichen, zu bewerten, zu kritisieren oder das Erlebte mit meinem Verstand zu erfassen, kam ich in die größten Schwierigkeiten. Die Erklärungsversuche meines Verstandes beeinträchtigten massiv meine Wahrnehmungsfähigkeit. Auch verließ ich dann die Position des wertfreien Betrachtens, die es überhaupt erst ermöglichte, mit den Schamanen in einem aufnahmefähigen Kontakt zu sein und einen für beide Seiten fruchtbaren Austausch zu gewährleisten. Ohne Kommentare oder Beurteilungen, sondern in einer Einstellung von verständnisvoller Anerkennung ohne alle Erwartungen oder Bedürfnisse zu sein war als Haltung notwendig. Nur so konnte ich das Erlebte einfach und ohne Beurteilung geschehen lassen (…). Wolf Wies Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Goldmann Verlages aus dem Buch Magie der Heilung von Wolf Wies, TB, 336 Seiten, 12,99 Euro, Erscheinungstermin 17. Juni 2014

WOLF WIES: „Die Magie der Heilung. Entdeckungsreisen ins schamanische Bewusstsein“ • Vortrag, Lesung, Gespräch, 19. Juni 2014, 19 Uhr • Eintritt: Vvk. und erm. 15 Euro, Ak. 18 Euro • Ort, Information und Vorverkauf: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, nahe Bhf. Dammtor, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

ich fotografiere... porträts, events, hochzeiten und v.a. agnieszka kosakowska fotodesigner mobil: + 49 (0) 163 / 71 61 275 www.kosakowska.de

Seite 23


K

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

ALENDER-ANZEIGEN

„Stille ist Deine wahre Natur“

Kostenloser Vortrag 16. Juni, I. Grad 27.-29.6., II. Grad 28.-29. Juni, IIIA-„Meistergrad“-Kurs 13.-16. Juni 2014, Lehrerkurs IIIB 9.-13. Juli 2014 Wer den Kontakt mit sich selbst verliert, verliert sich in der Welt. Menschsein heißt, in Gedanken verloren zu sein. Mit dem authentischen Reiki erlebst Du inneren Frieden und Stille als Essenz Deines Seins. Stille ist die Sprache Gottes, alles andere eine schlechte Übersetzung. Mit Meditation oder dem authentischen Reiki, einem alten Einweihungssystem, erwachen wir aus dem Traum des Denkens zur Schönheit allen Seins. In der Stille finden sich alle Kreativität, intuitive Intelligenz und alle Problemlösungen. Unsere Wahrnehmung wird kristallklar und ungeahnte Heilungskräfte werden freigesetzt. Die Welt wird harmonisch, unterstützend und kooperativ. Wenn Du nichts mehr brauchst, gehört Dir die ganze Welt. Kein Selbst, keine Ängste und Begierden, kein Problem. Wer bist Du ohne Dein Drama? Sobald in Beziehungen genug Stille da ist, auch in der zu Dir selbst, hat alles Raum. Inneren Frieden und dauerhafte Erfüllung findet Du nur, indem Du Dir bewusst wirst, wer Du im tiefsten Innern bist. Je öfter Du in der tiefen Stille des Seins verweilst, desto mehr kümmert sich dieses höhere Bewusstsein, mit dem Du Dich zusammenschließt, um alles. Termine: Einführungsvortrag mit Probebehandlungen: Montag, 16. Juni 2014, 19 Uhr, Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; I. Grad 27.-29. Juni 2014, II. Grad 28.-29. Juni 2014, Gruppenbehandlung a. f. Neue: Mittwoch, 18. Juni, IIIA Meistergradkurs: 13.-15.Juni (noch 1 Platz frei); Info & Anmeld.: Barbara Simonsohn 040-89 53 38, www.Barbara-Simonsohn.de; Buchtipp: „Reiki – die sieben Grade“, Hans-Nietsch, und „Reiki“, Heyne-TB

Visionssuche und Übergangsrituale in der Lüneburger Heide Im Leben gibt es immer wieder Zeiten, in denen es wichtig ist, dir eine Auszeit zu gönnen. Du begibst dich auf deine Reise in die Natur, um in ihrem Spiegel Innenschau zu halten. Du schließt Altes ab und findest Antworten auf Fragen, die in deinem Herzen brennen. Deine Erlebnisse werden von uns voller Wohlwollen gehört, gewürdigt und bestärkt, sodass du die gefundenen Qualitäten kraftvoll in dein Leben tragen kannst. Termine: Seminare: Frauenland 13.-15. Juni; Südschild (Lebensfreude) 25.-27. Juli; Sterben, um wirklich zu leben 20.-24. August; Westschild (Selbstliebe) 17.-19. Oktober; Stille Wildnis 21.-23. November 2014; Info & Anmeldung: Wildnis des Herzens, Telefon 05822-94 28 33, www.wildnis-des-herzens.de Yi Jin Jing – Das QiGong aus dem Liang Shan

Seminar mit Großmeister Song Yi Xiang Das Yi Jin Jing ist eine interne Form des QiGong, die mit Atmung und mentaler Fokussierung verbunden ist. Im Chinesischen bedeutet „Yi“ verändern, „Jin“ steht für Sehnen und „Jing“ bedeutet Methode. Das Yi Jin Jing wurde vor etwa 900 Jahren von den Pionieren der Zi Wu Men Kampfkunst auf dem Liang Shan entwickelt. Großmeister Song Yi Xiang ist das Oberhaupt der 21. Generation der Zi Wu Men Tradition, er besucht Deutschland zum ersten Mal. Vor Ort ist das gerade erschienene Buch zum Thema in Deutsch erhältlich. Termine: 5./6. Juli 2014, 10-17 Uhr; Ort: Ida Ehre Schule, Lehmweg 14, 20251 Hamburg; Kosten: 190 Euro; Info & Anmeldung: Telefon 0173-206 81 11, ziwumen@gmail.com, www.ziwumen-international.com

Unicorn Voice Camp: 17.-24. August 2014

Singen aus purer Lebensfreude, Eintauchen in Mantras und mehrstimmige Gesänge, Herzenslieder, Roma-Lieder und Gospels. Die Kreistänze mit Live-Band und die Tänze des Universellen Friedens, lassen die Einheit der Kulturen lebendig werden. Im Wendland entsteht wieder für acht Tage ein Dorf aus Zeltkreisen, großen Workshopzelten, Café, buntem Kinder- und Jugendprogramm und vielem mehr, ein Lebensraum voller Herz und vielfältigem Miteinander. Yoga, Meditation und Stille runden das Programm ab. Zusätzlich stehen im Tagungshaus 40 Betten zur Verfügung. Termine: 17.-24. August 2014; Ort: Proitzer Mühle, www.proitzer-muehle.de; Info & Anmeldung: Telefon 05863-98 34 99 (Marita), office@raaja-fischer.de, www.unicorncamps.de Seite 24

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 6 / Kultur. 2014


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Meisterakademie: Altes Lösen – Meister Sein / Heiler Sein

mit Margit Kronenberghs Das Leben führt uns Menschen oft an einen Platz, von dem wir fühlen: „So ist es nicht richtig“. Es sind die Muster, Prägungen und Einstellungen tief in unserem Energiesystem und die daraus resultierenden menschlichen Handlungen, die uns genau diesen Platz einnehmen lassen. Dies ist Bestimmung, kein Schicksal. Und Bestimmung kann man ändern. Mit einem systematisch aufgebauten Weg der Lösung von allen alten Ummantelungen der wahren Essenz ist es möglich, sehr zielorientiert den Weg in seine eigene Präsenz, Echtheit und Meisterschaft zu gehen. Die Begleitung erfolgt in Seminaren, um Stress und alte Energien zu lösen und weiter mit der Meisterakademie, in der zielorientiert das Meisterpotential freigelegt wird. Diesen Weg kann jeder in seiner Auswahl und in seiner Zeit gehen und soweit, wie jeder einzelne dies möchte. Und mit jedem Schritt auf jedem Weg von jedem Einzelnen wird die Welt ein bisschen besser und heiler für uns alle! Du bist wertvoll und wichtig. Ich sehe dich. Seminare in Hamburg: „Zauberworte – heile spielerisch Blockaden”; „Elise-Energie-Heiler – nähre deine Seelenenergie“ Seminare in Schleswig: „Kosmische Anbindung – aktiviere deine Lebensenergie und ein kosmisches Schutzfeld”; „Heilmeditation – genieße die Heilung für deinen Körper”; „Zauberworte – heile spielerisch Blockaden”; „Heilung der tief verletzten Seele – löse Blockaden, die auf deinem Lebensweg liegen” Hol dir ein Geschenk von mir: geschenk@margit-eres.de Termine: Hamburg 19./20. Juli 2014, Schleswig 12./13. Juli und 26. Juli 2014 – diverse Uhrzeiten; Info & Anmeldung: Margit Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

Heilfasten in der Gruppe auf Teneriffa

im Jardin Mariposa mit Peter Pubanz (HP) Fasten bewirkt eine tiefgreifende Reinigung und Entschlackung von Körper, Geist und Seele. Dadurch wird der innere Arzt geweckt, die körpereigenen Abwehrkräfte mobilisiert, was auch zu einem kräftigen Energieschub führt und gute Laune bereitet.„Es weitet sich nicht nur der Hosenbund, sondern auch das Bewusstsein“! Durch regelmäßiges Fasten lassen sich viele chronische Erkrankungen positiv beeinflussen und oft sogar völlig ausheilen! Tägliche Wanderungen und Meditationen bereichern die Fastenwoche Termine: 2 x jährlich im Frühjahr und Herbst, nächster Termin: 14.-21. November 2014; Leitung: Peter Pubanz, Heilpraktiker/Psychologischer Berater/Dipl. Mentaltrainer; Info & Anmeldung: Naturheilpraxis Peter und Stefanie Pubanz (Hanstedt), Telefon 04184-10 77, info@praxis-pubanz.de

Energieheilung mit dem buddhistischen Mönch CheongWol (Korea)

Heilmeditation mit Energieübertragung am 13. Juli 2014 Der bekannte koreanische QiGong- und Zen-Meister CheongWol aus Korea ist zu Gast in Hamburg. Dem in Asien anerkannten Energie-Meister und TCM-Arzt gelingt es auf beeindruckende Weise eine heilende Energie auf alle Anwesenden zu übertragen und so auch tiefste Blockaden und Störungen in den Energieleitbahnen zu lösen. Durch den gestärkten und ausgeglichenen Energiefluss können körperliche, geistige und seelische Ungleichgewichte wieder ausgeglichen und die Heilung ermöglicht werden. Die von Mönch CheongWol übertragene Heilenergie empfängt jede(r) Anwesende in der für sie/ihn erforderlichen Stärke. In Einzelanwendungen verstärkt das von Mönch CheongWol entwickelte Energy Point Healing die heilende Wirkung, die bereits zu beachtlichen Erfolgen bei einer Vielzahl von Menschen mit unterschiedlichsten psychischen und physischen Erkrankungen geführt hat. Termine: Veranstaltung: Sonntag, 13. Juli 2014, 13-18 Uhr, Ort: Hwarang Sportschule, Kaemmerer Ufer 12 g, 22303 Hamburg; Einzelsitzungen: Montag, 14. Juli 2014, Ort: Praxis Physikalische Therapie Jenfeld, Rodigallee 303 (EZ Jenfeld), 22043 Hamburg, *Die Veranstaltung und die Einzelsitzungen werden auf Deutsch übersetzt; Kosten: 60 Euro/erm.: 40 Euro; Info & Anmeldung: Eui-Ok Shu, Heilpraktikerin, Telefon 030-69 50 32 34, mobil 0177-501 05 13, herimdang@hotmail.com. Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte zeitig anmelden! Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 6 / 2 0 berät 1 4 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 25


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

Lomi Lomi Massage: Hawai´ianische Heilungszeremonien

Intensiv-Seminare mit Uwe Schorb Die ursprüngliche Hawai´i-Massage folgt keinem Wellness-Trend. Vielmehr ist Lomi Lomi ein Heilungsritual, welches den Menschen in Übergangssituationen begleitet. Sie beruht auf dem reichen, naturbezogenen und spirituellen Wissensschatz der Hawai´ianer. Begleitet von Heilgesängen und Reinigungsritualen ist die Massage ein Fest für die Sinne. Der Körper wird wie eine Landkarte betrachtet, die den Verlauf der Massage bestimmt. Keine Behandlung gleicht der anderen. Als Massagekünstler reagieren Sie mit einem reichen Therapieangebot auf die individuellen Gegebenheiten des Körpers, des Geistes und der Seele. In der Massageschule HANA KA LIMA werden Sie zu einem professionellen Massageprofi ausgebildet. In einzelnen Ausbildungs-Modulen können Sie ganz in Ihrem Tempo die Hawai´i-Massage im Stil „RomiKahuna-Bodywork” erlernen Der Ausbildungsleiter ist Heilpraktiker Uwe Schorb. Er wurde in München, Hawai´i und La Gomera ausgebildet und ist autorisierter Trainer für Romi-Kahuna-Bodywork und Lomi Lomi Massagen in Hamburg. Termine: Lomi-Intensiv-Seminar, 4.-10. August, LOMI Basis: 13.-16. Oktober, LOMI Aufbau: 17.-19. Oktober, LOMI Practitioner: 20.-22. Oktober 2014; Ort: Yoga Studio „InBalance“, Eimsbüttler Chaussee 37a , 20259 Hamburg; Info & Anmeldung: www.hanakalima.de, HANA KA LIMA, Massagekunst aus Hawai´i; Uwe Schorb, Margaretenstraße 50, 20537 Hamburg, Telefon 040-29 88 86 92, info@hanakalima.de

Sommerretreat auf Hof Leesthal

Leitung: Erik Nagel, Begleiter auf dem Inneren Weg Dieses Retreat ist eine Gelegenheit, sich einmal richtig Zeit für sich zu nehmen. Für innere Anliegen, für die Zentrierung im Selbst und für die Natur. Im geschützten und unterstützenden Rahmen einer kleinen Gruppe gibt es täglich gemeinsame Meditationen und Austausch über persönliche und spirituelle Themen. Und viel Zeit mit sich, Spazierengehen, in der Sonne liegen oder in der Elbe baden ... So entsteht auf natürliche und leichte Weise eine innere Vertiefung, in der das Alltagsrauschen abnimmt und die eigenen inneren Kraftquellen wieder spürbar werden. Unterstützt wird dieser Prozess von dem wunderschönen Ort Hof Leesthal und dem leckeren ökologisch- vegetarischen Essen. Es ist möglich, für eine oder für zwei Wochen an dem Retreat teilzunehmen. Ich freue mich auf Ihr Kommen! Termine: 26. Juli-9. August 2014; Kosten: 890-980 Euro für beide Wochen, 520-610 Euro für eine Woche (inklusive, Unterkunft, Verpflegung, Seminarleitung); Info & Anmeldung: Telefon 05851-60 29 01, www.hofleesthal.de

Hinter den Kulissen des Alltags sind kleine Wunder versteckt ... mit Petra Hansen (www.hamburghypnose.com)

Ein medialer Mensch ist in der Lage hinter diese Kulissen zu schauen, die dort vorhandenen Energien wahr zu nehmen und sie in sein Leben zu integrieren. Wenn Sie jetzt meinen, dass diese Arbeit nur einem kleinen Kreis begabter Menschen zur Verfügung steht, dann irren Sie sich. Jeder Einzelne von uns hat diese Begabung und sie ist bei jedem gleichermaßen angelegt. Oftmals ist unsere Aufmerksamkeit im alltäglichen Leben einfach nur auf andere Dinge ausgerichtet und wir nehmen unsere Medialität als Ahnung, Traum oder mögliches Hirngespinst wahr. Dieser Wochenend-Workshop ist aufgeteilt in ein bisschen (unvermeidbare) Theorie und zahlreiche, praktische Übungen. Er gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre verborgenen, feinstofflichen Sinne zurück zu erobern, sie zu erforschen und in einer Vielzahl von Einzel-, Partner- und Gruppenübungen zu trainieren. Am Ende des Workshops haben Sie Ihren persönlichen Geistführer kennen gelernt, Sie wissen, wie Sie sich mit Ihm verbinden können, haben erfahren, welcher Ihrer Sinne am stärksten ausgeprägt ist und können diesen alleine oder in einem spirituellen Zirkel weiter ausbauen und pflegen. Sie erlernen Meditationen, um sich mit der Geistigen Welt zu verbinden und Sie erhalten Tipps, Tricks und Antworten auf viele Fragen rund um Medialität und Spiritualität. Dieser Workshop eignet sich für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen. Samstag und Sonntag biete ich im Anschluss private Sitzungen an, in denen ich auf Wunsch einen Jenseitskontakt für Sie herstelle. Termine: 12./13. Juli 2014, 9.30-18 Uhr; Ort: Wrage Seminar Center Schlüterstrasse 4, 20146 Hamburg; Kosten: 245 Euro (Frühbucher bis 1. Juli 2014: 210 Euro); Info & Anmeldung: Hypnolution, Tel. 040-57 01 09 79, www.hamburghypnose.com Seite 26

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 6 / Kultur. 2014


Meditieren mit den Tieren

© Sven Hannes

Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

© Susanne Riedel

Glückspotentiale wecken, Selbstlösungen finden und entschleunigen mit Maria Köllner Tiere – wie Hunde, Katzen, Pferde, Delfine, selbst Hühner sind ideale Helfer gegen Stress, Burnout, Ängste und Probleme. Wie wissenschaftlich nachgewiesen, geben sie Impulse für die innere Balance. Tiere heitern die Seele auf und mobilisieren die natürlichen Heilkräfte des Körpers. Auf ihrem idyllischen Hof bei Hamburg lädt die anerkannte Buch- und Filmautorin, wie erfahrene Lebensberaterin Maria Köllner zum Beisammensein mit etlichen Tieren wie Laufenten, Hunden, Katzen, Hühnern, Pferden, Ziegen und Lamas ein. Stundenweise eintauchen und auftanken in einer wohltuend ruhigen Atmosphäre in der Natur. Beim meditativen Beobachten und Träumen, wie geführten Kontakt – Berühren, Führen, Füttern, Spazierengehen – öffnen sich ungewohnte Wege zur tiefen Entspannung. Fast nebenbei lernt man so Stress, Ängste und scheinbare Ausweglosigkeit zu bewältigen. (Auch Manager sind hier gut aufgehoben) Auf Fragen wie: Welchem Tier oder welcher Tierart ordnete ich mich momentan zu? Welches Tier wäre ich gern? sollen im anschließenden Gespräch Antworten gefunden werden. Gemeinsam am Gartenteich sitzend, unter dem Nussbaum oder am Feuer im Wintergarten kommt es zu überraschenden Selbsterkenntnissen. Schrittweise öffnen sich Möglichkeiten zur individuellen Persönlichkeits-Entwicklung und zu positiven Veränderungen. Termine: montags bis sonnabends von 10 bis 13 Uhr oder individuell nach Absprache; Ort: Eichhornweg 3, 2144 Buchholz i.d. Nordheide; Kosten: 145 Euro; Info & Anmeldung: Telefon 0170-830 30 79, mkoellner@aol.com, www.mariakoellner.de

Ausbildung Elise-Energieheiler mit Margit Kronenberghs Die Elise-Energie ist eine Energie, in die alle Seelen eintauchen, bevor sie inkarnieren. Sie ist die grundlegende Lebensenergie. Diese Energie wird im Laufe des Lebens verbraucht und kann von dem Elise-Energieheiler aktiv bei Menschen wieder aufgeladen werden. Die Behandlung ist sehr sanft und liebevoll. Es ist eine Energie der Neuen Zeit. Dieses Seminar ist eine Heilerausbildung. Hol dir mein Geschenk ab, sende eine E-Mail an: geschenk@margit-eres.de Termine: Termin: 20. Juli 2014, Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 4 1/2 Stunden.; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Kosten: 230 Euro; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de Zorn und Kraft Ein Enneagramm-Tag mit Steffen Wöhner und Luna U. Müller Fühlst du dich blockiert und gehst mit angezogener Handbremse durch das Leben? Erlebst du andere Menschen oft als übermächtig oder grenzüberschreitend? Fällt es dir schwer Grenzen zu setzen, Konflikte einzugehen und einen Standpunkt zu beziehen? Wir haben Wut im Bauch und wissen nicht, wie wir mit ihr „umgehen“ sollen. Meist wächst daraus Stagnation, Resignation und passiver Widerstand. Nein. An diesem Tag beleuchten wir die zornige Grundhaltung, mit der wir durch das Leben gehen: Wie beeinflusst Zorn unser Leben? Und wie können daraus Kraft, Lebensfreude und Handlung wachsen? Im Spiegel des Enneagramm können wir sehen, für welches ICH wir uns halten, welche Brille wir seit früher Kindheit aufgesetzt haben und seit dem das Leben und uns selbst aus dieser begrenzten und leidvollen Sicht wahrnehmen. Es gibt uns Schlüssel in die Hand, die innere Räume zu unserem wahren Wesen und Potential öffnen können.Wir arbeiten mit Selbsterforschung, kreativen Elementen, Lehrsequenzen und mit den Fragen, die dir am Herzen liegen. Termine: Samstag, 28. Juni 2014, 10-18 Uhr, SanghaHaus, Yvonne-Mewes-Weg 27, 80 Euro/Tag; weitere Enneagramm-Tage: 31. August 2014: „Unerfüllte Liebe“; 6. Dezember 2014: „Angst“, jeweils einzeln buchbar; Info & Anmeldung: Luna U. Müller, Telefon 040-27 86 37 59, info@moon-sun.de, www.moon-sun.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 6 / 2 0 berät 1 4 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 27


K

ALENDER-ANZEIGEN

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

Herztransformations-Souling®

Einführendes Wochenendeseminar 18.-20. Juli 2014 in Schlagsülsdorf bei Ratzeburg mit Martin Siems In diesem Seminar lernen die Teilnehmer das Herztransformations-Souling® kennen, eine sehr einfach zu erlernende Methode, die aber sehr effektiv ist, alte traumatische Gefühle und einengende negative Glaubenssätze zu lösen, die die Ursache vieler unserer Beschwerden sind und uns hindern, unser volles Potential zu leben. Auf der gefühlsmäßigen und körperlichen Ebene benutzen wir dabei das Brain-Spotting von David Grand, bei dem alte traumatische Erfahrungen durch das Schauen auf einen Problempunkt in einem bestimmten Augenwinkel auf sehr selbstregulative Weise gelöst werden. Dazu tappen wir bilateral, was aus dem EMDR kommt. Und auf der Ebene von Glaubenssätzen, die dabei bewusst werden, wenden wir die Herztransformationsformel von Christoph Fasching an, die sehr effektiv alte Glaubenssätze loslassen und transformieren hilft. Auf diesem Wochenende lernen wir die Grundzüge dieser Methode, so dass man sie auch allein zuhause anwenden kann. Aber noch effektiver wirkt diese Arbeit, wenn sie zu zweit in der Rolle des Klienten und des Begleiters angewandt wird – und auch das wird an diesem Wochenende geübt werden. Zusätzlich werden wir auf diesem Wochenende auch alle Souling®-Selbsthilfemethoden von der CD 1 üben, die ja ebenso für die weitere Souling®-Arbeit als tägliche Begleitung wichtig sind und die zum Teil etwas körperlicher sind. Dabei ist die Arbeit mit dem Atem sehr wichtig. Regelmäßig angewendet öffnen diese Methoden sehr gut für die tieferen therapeutischen Prozesse, die dann in der Zukunft in weiterer Souling®-Arbeit anstehen, z. B. in dem Jahrestraining 2015. Die regelmäßige Arbeit mit dieser Methode führt dazu, dass wir unser Leben immer mehr aus dem liebenden Sein unseres Herzens heraus leben, aus unser Essenz, unserem Selbst und unserer Seele heraus, wo wir immer größer sind als unsere konditionierte Persönlichkeit und unsere Gedanken und Gefühle. Termine: Beginn: Freitagabend, 18. Juli 2014, 19 Uhr mit dem Abendbrot, Ende: Sonntag mit dem Mittagessen ca. 14 Uhr; Kosten: Unterkunft und Verpflegung: 3er-Zimmer: 125 Euro, DZ: 135 Euro; EZ: 149 Euro; Honorar: 150 Euro; Info & Anmeldung: Souling®-Zentrum, Telefon 040-24 64 05, MartinSiems@Souling-Zentrum.de, www.Souling-Zentrum.de

„Die Heilerin“ – 18.-22. Juni 2014 auf Amrum

Schamanische Energie-Heilung und Prozessbegleitung mit Anna Grütte In diesem Workshop lernst du ein Spektrum von Energiemethoden kennen, die ich in den letzten 15 Jahren aus dem entwickelt habe, was ich von meinen LehrerInnen gelernt habe, z. B. die Heilung der mütterlichen und väterlichen Ahnenreihe oder die drei keltischen Kessel. Deine Kraft der Visualisierung und Intuition wird gestärkt und du trittst ein in die Magie der Worte. Die Basis für deine heilerische Arbeit bilden deine Erdung, Verantwortung und göttliche Anbindung sowie das Erschaffen eines schützenden Raumes, in dem Heilung geschehen kann. Du lernst Essenzen kennen, die den Prozess unterstützen. Bist du bereit? Kosten: 330 Euro; Info & Anmeldung: Anna Grütte, Telefon 04682-96 17 21, Naturheilpraxis-amrum.de

Zertifizierte Ausbildung/Weiterbildung zum EMDR-Therapeuten/Coach

mit Andreas Zimmermann im Institut Christoph Mahr in Berlin EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ist eine Behandlungs-/ Coachingmethode, bei der es durch Stimulierung der Gehirnhälften zu sehr effizienten intrapsychischen Verarbeitungsprozessen kommt. Die Entwicklerin, Francine Shapiro, konzipierte diese Methode insbesondere für den Bereich der Psychotraumatologie.Mittlerweile ist EMDR zu einem wichtigen Bestandteil professioneller Kommunikation geworden. Im Coachingbereich wird es u. a. mit viel Erfolg beim Zustandsmanagement eingesetzt. Darüber hinaus belegen zahlreiche Studien die Wirksamkeit bei der Behandlung von Phobien, Angst- und Suchterkrankungen, traumatischer Trauer, chronischen Schmerzzuständen, Phantomschmerzen etc. Da der Zugang zu hochwertigen EMDR-Ausbildungen überwiegend nur Ärzten und Diplom-Psychologen gestattet ist, freuen wir uns, diese überaus wirksame Methode auch anderen Personen zugänglich zu machen. Die Ausbildung umfasst zwei Blöcke, jeweils Montag bis Donnerstag, und beginnt am 21. Juli 2014. Termine: Ausbildungsbeginn 21. Juli 2014; Info & Anmeldung: Institut Christoph Mahr, Katharinenstraße 9, 10711 Berlin-Wilmersdorf, Telefon 030-89 72 20 79, www.ipt-berlin.de Seite 28

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 6 / Kultur. 2014


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Für Entwicklungshungrige: Lebe Deinen Traum!

Mit der Integralis® Methode die eigene Welt gestalten Ist es wirklich schwer, die eigenen Träume zu leben, sein Potential so zu nutzen, dass das Gefühl entsteht, das Leben selbst in die Hand nehmen zu können? Woher kommen solche Überzeugungen und wie ist es möglich, sie zu überwinden? Antworten auf diese oder ähnliche Fragen bieten Usha Gaillard und Gerold Wehde bei dem Erlebnistag „Lebe Deinen Traum” am 1. Juni 2014 in Hamburg. Wenn Sie sich für die Integralis® Berater Ausbildung interessieren (nächster Start im Oktober 2014) kann dieser Tag ein Augenöffner sein! Hinweis: Am 26. Juni 2014 sind wir mit dem gleichnamigen Vortrag in Berlin! Mehr dazu unter www.integralis-akademie.de/workshop-hamburg Wenn Sie einen Geschmack von der Vielfalt des Lebens erleben möchten, sind unsere LebensLust-Abende DIE richtige Gelegenheit. Sie erleben an diesen Abenden intensive Begegnungen mit anderen, Ausdrucksmöglichkeit im Tanz oder in Phantasiereisen und vor allem erfüllenden Momente mit sich selbst: Denn in diesem Kontakt geht das Leben richtig los! LebensLust ist jeden 3. Freitag im Monat. Nächster Termin: Freitag, 20. Juni 2014! Kommen Sie einfach vorbei. „Erfüllt und kraftvoll im Beruf” – das ist ein Vortrag mit Petra Dörre am Dienstag, 17. Juni 2014. Hier lernen Sie SelbstCoaching-Techniken kennen, die Ihrem beruflichen Erfolg dienen! Weitere Termine und Infos: www.integralis-hamburg.de/terminkalender; Büro: Integralis Seminare und Beratung, Stückenstraße 74, 22081 Hamburg, Telefon 040-712 53 18, info@integralis-hamburg.de

Parimal Gut Hübenthal e.G. – Lebendige Commune, Seminarhaus, Meditationszentrum

…die Highlights – neben vielen anderen Seminaren und Events: Festival der Heilung 27.-29. Juni 2014: mit Workshops und Rahmenprogramm • LotusCafé Festival 3.- 6. Juli 2014: 50 Mini-Events für Kontakt, Begegnung und World-Musik mit Prem Joshua • Parimal Sommerfestival 9.-13. Juli 2014: Ein bunter Reigen von Events, Meditationen und Mini-Sessions • Sufi Camp 20.- 24. August 2014: Join the Caravan of Love – Musik, Poesie, Tanz, Stille, Feiern, Natur • Begegnungs- und Kennenlern-Wochenenden 5.-7. September 2014 • Weiterhin Volunteer-Programm und Commune-Langzeit-Gast • Wellness- und Heilungswochen mit umfangreichem Angebot an Behandlungen – wir bieten ggf. eine Kinderbetreuung an • täglich: Meditationen, Mantra-Singen und Abendgruppen Info & Anmeldung: Telefon 05542-52 27, www.parimal.de

Klangheilerausbildung „Heilinstrument Stimme“, Intensivwoche

Ausbildung zur therapeutischen Anwendung Heilsamen Klangs in Theorie und Praxis mit Dinah Arosa Marker (HP) Wirksame Methoden der Klangheilung mit unserer natürlichen Sprech- und Singstimme als Hauptwerkzeug. Grundlegende Kursinhalte aus dem „Soundhealer´s Training“ von Tom Kenyon, USA. Keine stimmliche Schulung vonnöten, wohl aber eine einfühlsame Präsenz. Geeignet für Neueinsteiger sowie erfahrene Klangtherapeuten und alle, die ihre Stimme – beruflich oder privat – zielgerichtet und integer für das Wohl von Körper, Geist und Seele einsetzen wollen. Kognitives Rückgrat bieten uns dabei die moderne Hirnforschung und Quantenphysik, wie auch das Wissen der Chinesischen Medizin und indischen Chakrenlehre. Mit viel Raum zum Üben (bei passendem Wetter auch in herrlicher Natur) lassen sich die vorgestellten Methoden leicht und mit Selbstvertrauen in den eigenen (Praxis-) Alltag integrieren. Zwischendurch singen wir Mantren und heilsame Lieder verschiedenster Kulturen und tanzen zur Auflockerung. Eine lebensnahe Reise in die befreiende, zutiefst wohltuende Wirkung von Klang und Stimme, wenn sie unserem offenen Herzen und unserer klaren Absicht entspringen. Termine: 1.-7. August 2014; Ort: Schlagsülsdorf (Nähe Lübeck), Seminarhaus Wilberg, www.haus-wilberg.de; Kosten: 690 Euro zzgl. Unterkunft und veg. VP im Seminarhaus; Info & Anmeldung: Dinah Arosa Marker, 08841-905 43, da@sing-and-heal.de, www.sing-and-heal.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 6 / 2 0 berät 1 4 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 29


K

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

ALENDER-ANZEIGEN

Der Weisheitslehrer OM C. Parkin in Hamburg Vortrag und Dialog:

Integrale Heilung (www.om-c-parkin.de) „Heilung im umfassenden Sinne verstehen wir als Rückbindung zur inneren Quelle.” Als Lehrer des integralen Weges beschreibt OM C. Parkin in seinem Vortrag verschiedene Ansätze zu einer ganzheitlichen Heilung des Menschen. Der dreistündige Abend ist eine Einladung, das Thema Heilung und damit auch das Verständnis von Krankheit und Gesundheit neu zu beleuchten und in sich selbst zu erforschen. Dabei gibt es ausreichend Raum für einen vertiefenden Dialog mit OM, damit Verstehen auch die Herzensebene durchdringen kann. Heilsein bedeutet ganz sein, vollständig sein. In diesem Sinne müssen bei einem inneren Prozess, der den Namen „Heilung“ wirklich verdient, alle Ebenen des Menschseins – vom grobstofflichen Körper bis zum feinststofflichen Geist – integriert werden. OM C. Parkin gibt dazu praktische Beispiele aus seiner langjährigen Heilarbeit mit Menschen in einer Mysterienschule. Als einen Ort der Stille und Heilung gründete OM in der Nähe von Wismar das moderne Kloster Gut Saunstorf (www.gut-saunstorf.de). Termine: Miittwoch, 27. August, 19-22 Uhr; Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, 20148 Hamburg; Kosten: 30 Euro; Info & Anmeldung: Gut Saunstorf – Ort der Stille, Telefon 038424-22 30 60; info@gut-saunstorf.de

Verjüngungsmeditation in Hamburg mit Margit Kronenberghs

Jugendliches Aussehen wird immer leichter möglich – es gibt viele Möglichkeiten hierfür. Mit dieser Methode der Verjüngungsmeditation werden nicht nur die Zellen nach und nach geheilt, sondern auch die hinter der Degeneration liegenden emotionalen und mentalen Themen. Die Meditation dauert ca. ¾ bis 1 Stunde – Stress löst sich, der Emotionalkörper und der Mentalkörper werden mit Heilenergien durchflutet und das Gesicht und der Körper werden mit jeder Meditation strahlender und jugendlicher. Die Termine finden einmal monatlich donnerstags abends statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Hol dir mein Geschenk ab, sende eine E-Mail an: geschenk@margit-eres.de Termine: 19. Juni, 17. Juli, 7. August, 4. September 2014, Beginn: 19 Uhr; Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg; Kosten: 20 Euro; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

Erwecke die Essenz Deiner Seele – ein Einweihungsweg

mit Blandina Gellrich Das Seminar ist für diejenigen, die bereit sind, ihre Seelenessenz auszudrücken und zu leben und bedingungslos bisher Gelebtes los- und wahre Glückseligkeit zuzulassen. Im Laufe des Seminars tauchst Du über 7 Einweihungsschritte tief in die Essenz Deiner Seele ein und wirst mit ihrem Potential verbunden. Dabei entdeckst Du Deine Einzigartigkeit, Schönheit und Kraft, die sich nach und nach öffnen und mit Deinem physischen Körper verbinden. Es löst sich all das auf, was für Deinen Weg nicht mehr dienlich ist. Die Essenz der Seele kennt keinen Schmerz, keine Grenzen und keine Enge. Sie ist voller Kraft und Klarheit. In dem Moment, in dem die Persönlichkeit mit ihr verschmilzt, kann sich ihr Potential durch Dich hier frei entfalten. In diesem Augenblick löst sich aller Schmerz und Angst – die Du jemals in irgendeiner Inkarnation erfahren hast – auf. Du wirst mit Deinem Seelenauftrag verbunden und bekommst Ideen und Wege, diesen zu leben. Weiterhin wirst Du tief in das Zeitalter von Astaria, das noch vor Atlantis lag, eintauchen. Eine Welt voller Magie und Zauber. Du verbindest Dich mit Deinem Seelenteil dort und seinem Wissen und seinen Fähigkeiten. Du erhältst eine Einweihung in das Sternenlicht von Astaria, das als Frequenzstrahlen wirkt. Sie rufen das Seelenlicht mit den darin liegenden Fähigkeiten und Erinnerungen in den Körper. Die SternenlichtStrahlen können z. B. zur Schwingungserhöhung für Dich und Deine Kunden eingesetzt und auch in bestehende Heiltechniken eingebettet werden. Termine: 26.-28. September und 3.-5. Oktober 2014; Ort: Wrage Seminar Center; Kosten: 800 Euro; Info & Anmeldung: Blandina Gellrich, Telefon 040-511 38 28, kontakt@licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net Seite 30

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 6 / Kultur. 2014


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse.

Hamsananda und Yoga Shakti heißen willkommen im Harbergen Yoga Retreat Zentrum!

Erstklassiger Unterricht, traumhafte Lage im Naturschutzgebiet, erlesene vegetarische Küche, komfortable Einzel- und Doppelzimmer Retreats: 7 Tage Yoga Sadhana für Fortgeschrittene 21.-28. Juni 2014 • 9 Tage Yoga und Ajapa Japa 18.-27. Juli 2014 • 5 Tage Yoga und Meditation 12.-17. August und 16.-21. September 2014; Themen-Wochenenden: Kundalini Yoga zu Pfingsten 5.-9. Juni 2014 • Chakra 21.-23. November 2014 • Shankprakshalana Darm-Reinigungstage, Nada Yoga, Yoga Dharana und mehr; außerdem: Asana-Pranayama-Chakra Wochenende im Hamburg Karo-Viertel 1.-2. November 2014 Info, Anmeldung, Kurszentrum: Tel. 04272-96 49 68, Harbergen Yoga Retreat Zentrum, 27254 Staffhorst, www.yogaimzentrum.de

Zeit für Dich: 31. Oktober bis 2. November 2014

Yoga und Entspannung in der Mecklenburger Landschaft Abstand vom Alltag gewinnen und neue Kraft für Körper und Seele tanken: Uns begleiten ca. 8 Stunden Yoga durch das Wochenende: Sanfte, fließende Bewegungen, Atemübungen, Meditation und Chanting (Mantra-singen). Daneben bleibt genug Zeit für schöne Spaziergänge, Sauna und kreativen Austausch. Ort: Seminarhaus Hanne Wilberg in Thandorf – ein liebevoll restauriertes altes Bauernhaus mit großem Garten und wunderschönem Yoga-Raum; Kosten: 275 Euro (im DZ) bzw. 290 Euro (im EZ), inklusive Vollverpflegung ; Leitung: Alexandra Pannhorst & Renate Schütt-Bäumker, Yogalehrerinnen BDY/EYU; Info & Anmeldung: Telefon 040-28 51 06 60; pannhorst@kraftvoller-leben.de; www.kraftvoller-leben.de

Tiefe Bindegewebsmassage

Myofasziale Techniken für den Rücken mit Amaro Hogräfer Ende Juni bietet der Körpertherapeut und Certified Advanced Rolfer™ Amaro Hogräfer in Hamburg das Wochenendseminar „Tiefe Bindegewebsmassage für den Rücken” an. Die „Tiefe Bindegewebsmassage“ ist eine Methode der Köpertherapie, bei der chronische Verspannungen im Muskelgewebe durch eine tiefe, achtsame und präzise Berührung dauerhaft aufgelöst werden. Seminarinhalte u. a.: Erkennen von Spannungsmustern („Body Reading”),Techniken zur Korrektur von Fehlstellungen der gesamten Wirbelsäule, Arbeit mit Atlas und Kreuzbein. Termine: 28. und 29. Juni 2014, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr; Kosten: 210 Euro; Info & Anmeldung: Amaro Hogräfer, Telefon 040-48 20 33, hograefer@aol.com; Ab Herbst 2014 wird eine längere Ausbildung über 4 Wochenenden stattfinden.

Kräuterkundigenausbildung und Kräuterwanderungen im Jenischpark

Tiefe Einsichten in das Wesen der Pflanze mit Daniela Wolff In dieser Ausbildung begleiten wir die Heilpflanzen durch die Jahreszeiten. Wir werden viel draußen sein; die Pflanzen betrachten, sie riechen, schmecken und fühlen. Das Herstellen von Tees, Salben, Ölen, Tinkturen, etc. wird ebenso Raum haben wie das rituelle Räuchern von Kräutern und meditative, intuitive Pflanzenbegegnungen. Das Wissen der vergangenen Jahrhunderte bis sogar Jahrtausende, Einblicke in die moderne Phytotherapie, sowie zahlreiche Sagen und Mythen aus dem Volksmund fließen mit ein und zeigen uns die unterschiedlichen Herangehensweisen auf. Unsere Exkursionen führen uns durch Parks, Wiesen und Wälder, aber auch mitten durch die Stadt, denn unsere „grünen Gefährten” wachsen überall. Ziel der Ausbildung ist das sichere Erkennen der uns umgebenden Wildpflanzen, diese wieder wertschätzen und in unser Leben integrieren zu lernen. Eine durchaus freudvolle Angelegenheit! Termine: Beginn: 13./14. September 2014, über ein Jahr verteilte Wochenenden, 90 Stunden, Anmeldeschluss 1. August 2014; des Weiteren biete ich regelmäßig Kräuterwanderungen im Jenischpark an; Ort: Hamburger Westen; Kosten: 1.100 Euro (Ausbildung); Info & Anmeldung: Heilpraktikerin & Kräuterfrau Daniela Wolff, wolffdaniela@hotmail.com, Telefon 0151-15 38 49 15, www.beifussfrau.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 6 / 2 0 berät 1 4 Sie gern: Telefon 040-44 28 81

Seite 31


K

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

ALENDER-ANZEIGEN

Energetische Verjüngung

Jugendliches Aussehen und Zellheilung mit Margit Kronenberghs Verjünge dich sanft und dauerhaft, während die Seele heilt und der Geist weise wird. Es macht Freude zu sehen, wie die Zeichen der Zeit sich langsam reduzieren und die Zeit beginnt mit uns zu arbeiten, wenn wir diese energetische Verjüngung an uns selbst oder an Kunden praktizieren. – Du brauchst dafür nur deine Hände. Hol dir mein Geschenk ab, sende eine E-Mail an: geschenk@margit-eres.de Termine: Hamburg: 19. Juli 2014, 13.30 Uhr; Dauer: jeweils ca. 4 Stunden; Kosten: 175 Euro; Info & Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de

Pilgern auf dem Jakobsweg in Deutschland

mit Naturtherapeut Reinhard Behnisch und Körpertherapeutin Karin Baldauf Manchmal ist es Zeit aufzubrechen, Altes loszulassen und Neues zu finden. Erleben Sie die spirituelle Kraft der Bewegung und Begegnung auf deutschen Jakobswegen in reizvoller Natur! Gemütliche Pensionen, wenig Gepäck, 15-25 km pro Tag. Termine: 26. Juli 2014: Seminar Pilger-Zeit; 14.-20. September 2014: Pilgerwoche Allgäuer Jakobsweg; 16.-19. Oktober 2014: 4 Tage Pilgern für Paare („sich als Paar neu erleben” auf dem Norddeutschen Jakobsweg); 8./9. November: Pilgerwochenende Jakobsweg Lüneburger Heide; Info & Anmeldung: Telefon 04131-426 62, geh-leicht@gmx.de, www.geh-leicht.de

Power of Love Wenn das Herz den Kopf an die Hand nimmt

An diesem spannenden Wochenende geht es vor allem um befreiende Selbsterfahrungen zu folgenden Themen: Unsere tiefe Sehnsucht nach liebevoller Verschmelzung: Woher kommt sie, und wie können wir sie uns erfüllen? Möchtest Du über eine „normale“ Beziehung hinausgehen? Haben wir alle eine Dualseele? Was ist das überhaupt? Wo ist sie? Wie bekommen wir Kontakt zu ihr? Welche Lernerfahrungen ermöglicht uns der Kontakt mit ihr? Ist ein gemeinsames Leben auf der physischen Ebene möglich? Haben wir gemeinsame Aufgaben? Termin: 21./22. Juni 2014; Kosten: 369 Euro; Info & Anmeldung: Hamburger Schule für geistiges Heilen Anneliese Flachsmeier, Telefon 040-514 21 81, www.hsgh-flachsmeier.de

„Milarepa und die Fernbedienung” von Dr. Heike Cillwik

22,99 Euro: Paperback ISBN: 978-3-95802-007-8 29,99 Euro: Hardcover ISBN: 978-3-95802-030-6 Inhalt: Kann es sein, dass eine Frau, die in einer existentiellen Krise steckt, ein Tulku ist, ein wiedergeborener Rinpoche? Ein Lama fliegt mit der Autorin nach Indien zu einem der größten lebenden Meister des tibetischen Buddhismus, dem Karmapa Ogyen Trinley Dorje, um genau das abklären zu lassen. Aber statt eine klare Antwort zu bekommen, findet die Autorin sich auf einmal mitten in einem inneren und äußeren Prozess wieder, der sie hinter die Kulissen des tibetischen Buddhismus führt. Und irgendwann wird klar: Wir können alle große Meister werden, wenn wir nur unser Herz öffnen … Kontakt: milarepakdl@yahoo.de, www.milarepa-kdl.de

Rebalancing Tiefengewebsmassage Ausbildung mit Anu Cain

Silence of Touch KörperBewusstSein Wir alle haben die Sehnsucht tief in unserem Wesen berührt zu werden… In achtsamer und liebevoller Atmosphäre erlernen die Teilnehmer die Kunst der Ganzheitlichen Massage und der Rebalancing Körpertherapie. Mit bald 30 Jahren Erfahrung vermittelt Anu Cain fundiert und spielerisch strukturelle tiefe Körperarbeit, emphatische intuitive Berührung und anatomische Grundkenntnisse. Westliche, wissenschaftliche Methodik verbindet sich mit östlicher, kontemplativer Praxis: Achtsamkeit, Präsenz und Meditation sind integrierte Bestandteile dieser Arbeit. Über die Techniken wie Gelenklockerung, tiefe Bindegewebsmassage und ´Conscious Touch´ begegnen wir nicht nur unserem physischen Körper und seinen intelligenten Strukturen, sondern auch unserem hochsensiblen Gefühlskörper. Die Ausbildung eignet sich zur Fort- und Weiterbildung für Körpertherapeuten, um eine Rebalancing-Massagepraxis zu eröffnen, als auch für Menschen, die eine neue Art der Begegnung mit sich selbst und ihrem Umfeld finden möchten. Berührung, die berührt… Termine: Beginn der Ausbildung zum Rebalancing Körpertherapeuten am 20. September 2014; Info & Anmeldung: Bonnie Cain, Telefon 08171-919 05 22 oder 0176-47 06 97 60, info@silence-of-touch.com, www.silence-of-touch.com Seite 32

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 6 / Kultur. 2014


Anzeigen

Qigong Highlight in Hamburg mit Meisterin Tianping Spezieller Kurs – Heilung für die Seele Sa./So. 21./22.06.2014 - Regulierung von Fremdseelen und Heilung der eigenen Seele - Vergebensübung, Sprache der Seele - Rückholen eines Seelenanteils - Reinigen und Stärken mit Lichtenergie Die Meisterin zeigt einen Weg, wie unerklärliche Beschwerden überwunden werden können und ein eigenständiges Leben möglich ist. Mit diesem Kurs kann die Heilung Ihrer Seele Schritt für Schritt beginnen. Informationen und Anmeldung: Tian Gong Institut Tel. 030 / 25 79 97 95 info@tiangong.de www.tiangong-qigong.org

Veranstaltungsort: Schule für Taijiquan / Qigong Bogenstr. 54 B 20144 Hamburg

Anmeldung erbeten!

»Mit dem Herzen den Himmel berühren«

Aufstellungstag am 26.7.2014

mit Markus Widera Private und berufliche Anliegen auch zum Kennenlernen der Methode!

Wir bieten an: Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie*

Supervisionswochenende 5./6.9.2014

Hypnosetherapeuten*

mit Markus Widera für Coaches, Berater, Trainer, Therapeuten

Voice Dialogue - die Arbeit mit dem inneren Team ab 3.10.2014

– Vorbereitung auf die Amtsarztüberprüfung –

*: Ausbildungszeiten nach Ihren Wünschen individuell gestaltbar! – Für Selbständige aus Niedersachsen ist (bis zum Jahresende) eine Förderung bis zu 70% über das IWIN Progamm möglich!

Systemischen Paar- und Familientherapeuten

Einjährige Fortbildung mit Regine Brick und Dr. Klaus Horn

3 Module über 1,5 Jahre • Beginn 01.08.2014 – noch Plätze frei –

Info: Sybille Schiffke 040 271 669 72

Unser Angebot finden Sie unter www.praxis-hypnose-therapie.de

www.agreenfield-akademie.de KGS HAMBURG 6/2014

Infos auch unter Tel. 04152 - 888 654

Seite 33


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

Das HIKH feiert Jubiläum:

30 Jahre fundierte Ausbildung in Heilpraktik und Klassischer Homöopathie!

Das Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik (HIKH) bildet seit 1984 erfolgreich und mit viel Enthusiasmus HeilpraktikerInnen und HomöopathInnen aus. Jährlich entlässt das Institut bis zu 80 qualifizierte Menschen, die in Hamburg, Schleswig–Holstein und Niedersachsen ihren wertvollen Beitrag im Gesundheitswesen leisten. Es begann damit, dass Charlotte Bunsen ihren ausgebildeten HomöopathInnen eine rechtliche Grundlage für ihre Praxis-Tätigkeit aufzeigen wollte. Sie gründete kurzum das HIKH, um medizinisches Wissen an angehende Heilpraktiker zu vermitteln und bildete fortan auch Therapeuten anderer Fachrichtungen aus. Das Ziel ist das Bestehen der amtsärztlichen Prüfung durch die Gesundheitsbehörde, dennoch bereitet bloßes Auswendiglernen nicht auf die spätere Arbeit in der Praxis vor. „Das Lernen soll Spaß machen, praxisnah sein und das Wissen vernetzt vermittelt werden“, sagt die Gründerin, die bei der Auswahl ihrer DozentInnen viel Wert auf Praxiserfahrung legte, um diese in den Unterricht einzubringen. Mit diesem Credo übergab sie 2003 Frauke Beecken, Carola Bias, Gregor Kindelmann und Monika Rommel das Institut mit familiärer Atmosphäre. Seither führt das vierköpfige Dozenten-Team das Institut nicht nur mit Leidenschaft weiter, sondern baut das Lehrangebot stetig aus: Neben der zweijährigen Heilpraktikausbildung (Beginn am 18. November) können Menschen mit medizinischer Vorbildung den sogenannten Einjährigen besuchen, der kompakt auf die Heilpraktik-Prüfung vorbereitet. Dieser SchnellläuferKurs startet wieder am 1. September. Die Ausbildungen werden durch praktische Unterrichtseinheiten wie Injektionstechniken und Notfallkurse ergänzt. Seminare Seite 34

wie Kinesio-Taping oder Shiatsu geben darüber hinaus erste Einblicke in die Arbeit am Patienten. Die zweieinhalbjährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie hat Tradition am HIKH und ist mit ihren hohen Qualitätsstandards seit 2006 durch die Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) akkreditiert. Die AbsolventInnen können sich mit Bestehen der schriftlichen SHZ-Prüfung selbst zertifizieren lassen und sich mit diesem Gütesiegel ihren zukünftigen Patienten präsentieren. Der nächste Kursstart ist am 8. September. Die nächsten Seminare im Jubiläumsjahr: Ab 6. September bietet das Ambulatorium für angehende HeilpraktikerInnen eine gute Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung mit Patienten zu arbeiten und gibt Einblick in Anamnesetechnik, Diagnose und Therapien. Monika Rommel bietet am 21. September ihren IntensivVorbereitungstag auf die Heilpraktiker-Prüfung an und gibt den Prüflingen ihren letzten Schliff. Im Seminar „Burn-Out und Säuren in der Homöopathie“ am 27. September beleuchtet Ilka Jessen-Tietgen das moderne Krankheitsbild und zeigt Therapien auf. Ebenfalls für HomöopathInnen kommt Gerhard Ruster nach Hamburg und vermittelt die Kunst der Anamnese und in einem weiteren Seminar beschäftigt er sich mit Calciumverbindungen. Im Herbst stehen das Erbe Bogers mit Dr. Winter und Dr. Ulrich Kochs homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen auf dem Seminarplan. Weitere Seminare und Anmeldungen unter www.hikh.de. Übrigens: Als Dozentin ist Charlotte Bunsen dem HIKH erhalten geblieben. Neben ihrer Praxisarbeit leitet sie den Vorbereitungskurs für den Heilpraktiker für Psychotherapie, der ab 3. September angeboten wird. Um das Institut kennenzulernen vereinbaren Sie einen Termin zum Gasthören oder zu einem Beratungsgespräch. Die Informationsabende am 4. Juni (Heilpraktik und Homöopathie) und am 17. Juni (Heilpraktiker für Psychotherapie) bieten Gelegenheit, Fragen hinsichtlich der Ausbildungen, Voraussetzungen und der Kosten zu klären. Hamburger Institut für Klassische Homöopathie & Heilpraktik GbR Kleine Rainstraße 38, 2765 Hamburg Tel. 040 – 43 21 44 86, info@hikh.de www.hikh.de Ausbildungsbeginn: Einjährige Heilpraktik-Ausbildung: 1. Sep. 2014 Zweijährige Heilpraktik-Ausbildung: 18. Nov. 2014 Zweieinhalbjährige Homöopathie-Ausbildung: 8. Sep. 2014 Vorbereitungskurs zum Heilpraktiker für Psychotherapie: 3. Sep. 2014 KGS HAMBURG 6/2014

ANZEIGE

I


Anzeigen

WRAGE INSPIRATION V

O

R

T

R

Ä

G

E

|

S

E

M

I

N

A

R

E

|

E

V

E

N

SABRINA FOX

WOLF WIES

Nicht schon wieder! – Warum Seelenhausaufgaben mehrmals kommen Vortrag, 11. Juni 2014, 19.30-21.30 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 20 Euro, AK 25 Euro Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

Die Magie der Heilung – Entdeckungsreisen ins schamanische Bewusstsein 19. Juni 2014, Do 19 Uhr Vortrag, Lesung, Gespräch, Do 19 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 15 Euro, AK 18 Euro Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

SABRINA FOX & LD THOMPSON Der Weg der Seele Abendseminar, 12. Juni 2014, 18-22 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 45 Euro, AK 65 Euro Ort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg

MELISSA JOY M-Joy of Being Women – Finde zu deiner weiblichen Kraft! Ausbildung: 14./15. Juni 2014 Sa 10-18 Uhr, So 9:30-17:30 Uhr Teilnehmerbeitrag: Regulär 470 EUR Ort: Handwerkskammer, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

RICHARD BARTLETT & MELISSA JOY IN WIEN Matrix Energetics Fundamentals Ausbildung: 19.-21. Juni 2014 Do 10-18 Uhr, Fr 9:30-17:30 Uhr, Sa 9:30-17:30 Uhr Teilnehmerbeitrag: Regulär 645 EUR Ort: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, A-1070 Wien Matrix Energetics Practitioner Certification Ausbildung: 22./23. Juni 2014 So 10-18 Uhr, Mo 9:30-17:30 Uhr Teilnehmerbeitrag: Regulär 725 EUR Ort: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, A-1070 Wien

T

S

ALBERTO VILLOLDO Bewusstsein und Ekstase Vortrag: 20. Juni 2014, 19 Uhr Teilnehmerbeitrag: VVK 15 Euro, AK 20 Euro Der Geist Gottes, das Gehirn des Menschen, das Herz des Schamanen Seminar: 21./22. Juni 2014, Sa 10:30-18 Uhr, So 9-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: Regulär 300 Euro Ort: MBA24, Max Brauer Allee 24, 22765 Hamburg

Sommer Sonnenwende

Vorträge, Musik, Tanz, Essen und ein großes Ritual 21. Juni 2014, 19 bis 24 Uhr Eintritt: VVK 24 Euro, ermäßigt 18 Euro, AK 27 Euro ermäßigt 21 Euro (exkl. Essen und Getränke) Ort: Museum für Völkerkunde Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg

FORDERN SIE JETZT UNSER PROGRAMM AN: Wrage Seminar Service 040-41 32 97-15 seminarservice@wrage.de · www.wrage.de KGS HAMBURG 6/2014

www.voelkerkundemuseum.com

wrage.de

Seite 35


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

Geistchirurgie auf den Philippinen

Vortrag und Einführung in das Phänomen mit der Spirituellen Heilerin Angela Nehrenberg Seit nunmehr zehn Jahren besucht die Hamburger Heilerin und Heilpraktikerin Angela Nehrenberg regelmäßig die Philippinen, um das Phänomen der Geistchirurgie zu erkunden und diese erstaunliche Heilweise nach Möglichkeit zu erlernen. Während ihrer Reisen lernte Angela Nehrenberg die unterschiedlichsten Heiler und Heilerinnen und ihre sehr individuellen Behandlungsmethoden kennen, bei unzähligen Eingriffen war sie dabei. Besonders gern erlebt sie William Nonog, wenn er seine Landsleute behandelt. Im Mai 2014 war sie wieder bei ihm zu Gast und bringt zum Vortrag am 20.6.2014 in Hamburg aktuelle Einblicke in seine Arbeit mit. Bisher wird die Geistchirurgie nur auf den Philippinen und in Teilen Brasiliens praktiziert. Während in Brasilien die Wurzeln im Spiritismus zu finden sind, und hier oft der Einsatz von Instrumenten zu beobachten ist, arbeiten die philippinischen Faith Healer, wie sie auch genannt werden, bei ihren Behandlungen meist mit den bloßen Händen. Was genau während der Eingriffe geschieht, können wir mit unseren fünf Sinnen nicht erfassen. Zahlreiche Forscherteams haben auf unterschiedliche Weise versucht, das Phänomen zu ergründen. Der „Wahrheit“ am nächsten kamen Hellsichtige, Hellhörende und Hellfühlende. Befragt nach ihrem Vorgehen, antworten die meist ohne medizinische Ausbildung arbeitenden HeilerInnen, dass sie in Trance oder Halbtrance gehen und von der Geistigen Welt geführt werden. Vereinfacht gesagt: sie führen Geistige Operationen am Menschen durch, in dem sie mit bloßen Händen den Körper öffnen, in ihn hinein greifen, die Krankheit dematerialisieren, an der Körperoberfläche wieder rematerialisieren und in Form von wenig Blut und Gewebeklumpen gut sichtbar entfernen, bevor sie anschließend die Öffnung schließen. Das Blut wird abgewischt, zurück bleibt allenfalls ein kleines für nur kurze Zeit sichtbares Anzeichen, dass hier eine „OP“ stattgefunden hat. Jeglicher medizinischer Erklärungsansatz führt in eine Sackgasse, da wir es hier mit einer Geistigen Heilweise zu tun haben. Während die klassische Medizin den physischen Körper behandelt, gehen die Geistigen Heilweisen von mehreren immer feinstofflicher werdenden Körpern aus. Krankheit im Körper ist nach diesem Erklärungsmodell zuerst im Feinstofflichen zu finden. Und genau hier finden und behandeln die Seite 36

Geistchirurgen die Ursachen für die Krankheit. Dass die philippinischen HeilerInnen dies blutig durchführen, geht zurück auf Begegnungen mit amerikanischen GIs, die während des 2. Weltkriegs dort stationiert waren. Trotz aller Begeisterung über die Heilerfolge, benötigte die westliche Psyche zur Rest-Überzeugung einen Beweis, dass etwas geschehen ist. „Ist Blut Beweis genug?“ Also „operierten“ die Heiler fortan blutig. William Nonog behandelt seine Landsleute meist unblutig, da die Philippinos hiervor großen Respekt haben. Sie wachsen mit ihrem tief verwurzelten Glauben und großem Vertrauen in ihre Heiler auf und benötigen keinen Beweis für die durchgeführte Behandlung. Am 20. Juni 2014 ist Angela Nehrenberg ab 19 Uhr zu Gast im Wrage Seminar Center in Hamburg und berichtet über ihre Erfahrungen. Infos und Anmeldung: Angela Nehrenberg, Telefon 040-890 63 613, info@angelanehrenberg.de, www.angelanehrenberg.de KGS HAMBURG 6/2014

ANZEIGE

I


Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040-44 28 81

NFOARTIKEL

Für mein Baby nur das Beste

Enymaktive Aminosäuren für Schwangerschaft, Geburt und Neugeborenes

Aminosäuren nennt man auch Schlüssel zum Leben – das gesamte organische Leben baut sich auf diesen vielseitigen mehrkettigen Molekülen, die auch den Zündstoff für den menschlichen Betriebsmotor, die Enzyme bilden, auf. Besonders ein heranwachsender Embryo braucht eine Unmenge an essentiellen Aminosäuren, um sich im Bauch der Mutter gesund entwickeln zu können. Als Hauptverantwortliche bauen sie Knochen, Haut, Muskeln, Haare, Zellen und das Blut auf. Jetzt ist es wichtiger denn je, dass sich die Mutter durch enzymaktive aminosäurehaltige Ernährung optimal versorgt und darauf achtet, dass ihr auf der biochemischen Ebene keine Mängel entstehen – denn das Baby kann sich nur aus den Stoffen bilden, die es von ihr angeboten bekommt. Zunächst zehrt es von den mütterlichen körpereigenen Depots – leeren die sich, ohne wieder entsprechend aufgefüllt zu werden, melden sich Schwangerschaftsprobleme in Form von Schwindel, Übelkeit, schlechten Zähnen, Haarausfall, Wassereinlagerungen, Müdigkeit und Erschöpfung. Was viele nicht wissen, auch eine Gestose, eine Schwangerschaftsvergiftung ist ein Zeichen für einen bestehenden Aminosäuremangel und kann durch eine gezielte Versorgung wieder behoben werden. Manchmal auch zwingt der Körper bei permanenter Unterversorgung die Mutter, früher zu gebären. Ernährungswissenschaftler sind sich einig: Guten Schutz und beste Versorgung in dieser delikaten Zeit rund um die Geburt bietet jetzt fermentierte Bio-Rohkost. Denn durch die milchsaure Gärung unter Zusatz von HeKGS HAMBURG 6/2014

fepilzen verwandeln sich Obst- und Gemüsesorten in ihre molekularen Einheiten – lebendige enzymaktive Aminosäuren, auf die der Körper der Schwangeren direkt zugreifen kann. Durch die Fermentation „vorverdaut“ und bereits in kleinste molekulare Einheiten zerlegt, umgeht das vielseitige „Aufbau-Team“ andere Zersetzungsprozesse auf dem Weg in die Blutbahnen, Zellen und Depots der Mutter. Von dort aus können die Vitalnährstoffe über die Nabelschnur großzügig weitergegeben werden. Das Baby erhält nun alles, was es braucht, um sich gesund entwickeln zu können. Auch die Mutter ist bestens versorgt.

leisten. Ich suchte für meine schwangeren Klientinnen ein natürliches wirksames Aufbaumittel, das ganzheitliche Wirkung zeigen und auch die mütterliche Blutqualität sowie die Immunkraft positiv beeinflussen konnte. Ein Konzentrat, das möglichst alle essentiellen Aminosäuren in Form einer Lebendkultur enthielt, denn nur lebendig können jene untereinander reagieren und sich zu den benötigten Enzymen verbinden. Ich fand eine fermentierte AminosäureEssenz, die ursprünglich zu Zeiten der Hiroshima-Bombe entwickelt wurde, um Schwangere so zu stärken und schützen, dass sie keine missgebildeten Kinder gebaren. In

Das asiatische Lebendferment Man-Koso besteht ausschließlich aus naturidenten Reinsubstanzen für die biochemische Balance im Körper. Genauso kommen die Mikronährstoffe auch im normalen Stoffwechsel vor als Aminosäuren, Spurenelemente und Mineralstoffe. Es enthält so viele Aminosäuren wie kaum ein anderes Nahrungsmittel. Isoleuzin: 74 mg/100g

Valin: 95 mg/100g

Leucin: 130 mg/100g

Hystidin: 45 mg/100g

Lysin: 77 mg/100g

Arginin: 85 mg/100g

Methionin: 35 mg/100g

Alanin: 85 mg/100g

Cystin: 24 mg/100g

Asparaginsäure: 240 mg/100g

Phenylalanin: 85 mg/100g

Glutaminsäure: 300 mg/100g

Tyrosin: 55 mg/100g

Glycin: 65 mg/100g

Threonin: 67 mg/100g

Prolin: 110 mg/100g

Tryptophan: 19 mg/100g

Serin: 82 mg/100 g

Frau Dr. Christa Nadjafi-Triebsch führte über 24 Jahre eine gynäkologische Sprechstunde an der Baseler Universitätsfrauenklinik: „Entwicklungsstörungen, Altern und Krankheit gehen mit einem Mangel an Aminosäuren und Enzymen einher. Jene sind immens wichtig für die Schwangerschaft und ersten Lebensmonate – ein Baby besteht hauptsächlich daraus! Jetzt müssen sie dem Körper reichhaltig zugeführt werden. Eine gesunde Ernährung kann das im Ausnahmezustand einer Schwangerschaft, aber auch einer schweren Krankheit nicht alleine

einem Schweizer Labor Ende 2006 wurde das Mus auf seinen Gehalt untersucht. 18 der 20 essentiellen Aminosäuren sind im sog. Man-Koso nachgewiesen.“ Mehr Infos zum fermentierten Aminosäure-Konzentrat Man-Koso unter: M-K Europa GmbH & Co. KG Siedlungsweg 2, 36148 Kalbach Telefon 09742-930 02 72 Fax: 09742-930 02 77 info@mk-europa.de www.mk-europa.de Seite 37

ANZEIGE

I


Horoskop Juni 2014 Widder (21. März bis 20. April) Ob Sie sich von neuen Entwicklungen verwirren lassen oder „aus dem Vollen schöpfen“, hängt nur von Ihnen ab. Eine gute Gelegenheit, andere mit Ihren Kenntnissen zu beeindrucken und vielleicht sogar jemanden in gehobener Position auf sich aufmerksam zu machen. 1.-2.4.: Überstürzte Lösungsversuche könnten Ihre Lage momentan noch verschlimmern. Achten Sie auf Ihre und die Grenzen anderer. 5.-6.4.: Dass nicht alles beim Alten bleiben kann, wird Ihnen bewusst sein – wie viel Veränderung Sie zulassen wollen, müssen Sie noch herausfinden. Stier (21. April bis 20. Mai) Neue Perspektiven werden sich Ihnen nur eröffnen, wenn Sie im Umgang mit Vorgesetzten und Geschäftspartnern nicht zu vorsichtig auftreten. Und damit die Liebe sich nicht nur im Kopf abspielt, sollten Sie Ihre Gefühle vielleicht mal ein bisschen offener zeigen. 2.-3.5.: Eine intensive Auseinandersetzung fordert Sie weiterhin. Es geht jetzt darum, zu Ihren Schwächen zu stehen und Ihre Stärken zu nutzen. 6.-8.5.: Die Klärung, mit der Sie konfrontiert werden, kommt Ihnen nicht gerade gelegen. Dennoch werden Sie sich für eine Weile mit dem Thema befassen müssen. Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) Ein wenig mehr Aufmerksamkeit für die Belange des Partners kann nicht schaden. Wünschen Sie sich mehr Zweisamkeit, dürfen Sie das auch offen zeigen. Singles, die sich zu sehr bemühen, sollten allerdings auf die eigenen Grenzen achten. 28.-29.5.: Sie sind gerade dabei, sich von einer alten Sicht der Dinge zu lösen. Bevor Sie eine neue Position gefunden haben, gilt es, nichts zu entscheiden. 7.-9.6.: Sind Sie von einer Person oder einem Vorhaben gerade sehr fasziniert, wäre es angebracht, mit weiteren Schritten noch abzuwarten.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Horo

Sie müssen sowohl zu Ihren eigenen Bedürfnissen stehen, als auch die Bereitschaft zu Zugeständnissen aufbringen. Wenn Ihr Partner Sie kritisiert, sind Sie gut damit beraten, einfach die Ruhe zu bewahren. Das wird weiteren Spannungen entgegenwirken. 4.-5.7.: Egal, welche Schritte Sie unternehmen – gehen Sie nicht umsichtig vor, können Sie auf den entschiedenen Widerstand anderer stoßen. 7.-8.7.: Mindestens ein wichtiger Bereich Ihres Lebens befindet sich gerade im Umbruch. Schon bald werden Sie Ihre neugewonnene Freiheit schätzen lernen.

Ju 20

Löwe (23. Juli bis 23. August) Ihre Partnerschaft und Ihre Freundschaften können jetzt recht erfüllend verlaufen. Dies werden sie aber nur dann, wenn Sie die Kritik, die Ihnen von anderen entgegengebracht wird, ernst nehmen und sich auch einmal mit ihr auseinandersetzen. 7.-8.8.: Es kann nicht alles bleiben, wie es war – finden Sie heraus, wie viel Veränderung Sie zulassen möchten. 9.-11.8.: Entweder trennen Sie sich von alten Plänen oder Sie setzen all Ihre Energie ein, diese doch noch zu verwirklichen. Jungfrau (24. August bis 23. September) Nehmen Sie es sich nicht zu sehr zu Herzen, wenn Sie etwas verpatzt haben – das Endergebnis zählt. Wenn in der Beziehung etwas nicht stimmt, sollten Sie sich hüten, die Ursachen dafür nur bei Ihrem Partner zu suchen. Sprechen Sie dennoch offen über Ihre Erwartungen. 30.-31.8.: Unzufrieden mit Ihrer Situation könnten Sie sich für großartige neue Ideen begeistern. Belassen Sie es beim Planen und treffen Sie noch keine bindenden Entscheidungen! 12.-18.9.: Wollen Sie etwas ändern, sind Sie kaum aufzuhalten. Es dürfte Ihnen leicht gelingen, auch andere von Ihren Plänen zu überzeugen.

Martin A. Banger: Monatshoroskop Ein Monatshoroskop kann nur sehr allgemeine Tendenzen beschreiben. Die Trends für die hier extra aufgeführten Geburtsdaten sind allerdings sehr viel deutlicher. Es handelt sich um die sogenannten Transite langsam laufender Planeten auf die jeweilige Geburtssonne. Weitere Angaben finden Sie auf www.12Zeichen.de. Astrologe Martin A. Banger, schriftliche Horoskopanalysen und Beratung am Telefon: 04334-18 10 00, E-Mail banger@ki.comcity.de Seite38 38 Seite

K G S H A M BK U 20 G RS GH 6A/M B1 U 4R G


Waage (24. September bis 23. Oktober) Akzeptieren Sie, dass auch Ihrem Leistungsvermögen Grenzen gesetzt sind. Beruflichen Stress sollten Sie jetzt auf ein Minimum reduzieren und stattdessen lieber die Gelegenheit nutzen, sich von unwichtigen Projekten zu trennen. 5.-6.10.: Stoßen Sie auf heftigen Widerstand anderer, sollten Sie nichts erzwingen – besonders wenn Sie meinen, die Lage so schnell wie möglich klären zu müssen. 8.-9.10.: Falls gerade das Chaos über Sie hereinbricht, sollten Sie noch nicht einmal daran denken, schon jetzt Ordnung zu schaffen. Skorpion (24. Oktober bis 22. November) Was in der ersten Monatshälfte beruflich leicht geklärt werden kann, ist in der zweiten schwieriger zu regeln. Doch an Kontakt- und Flirtchancen mangelt es Ihnen ganz bestimmt nicht. Es ist mehr möglich, als Sie denken, also nur keine falsche Schüchternheit. 7.-8.11.: Sobald Sie zu erkennen meinen, worum es Ihnen geht, stoßen Sie auf neue Unsicherheit. Verzichten Sie darauf, für unklare Ziele zu kämpfen. 9.-11.11.: Was Ihnen bisher leichtgefallen ist, kostet Sie nun einige Mühe. Damit wird Ihnen klar, welche Bereiche Ihres Lebens neu organisiert werden müssen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)

skop

ni 14

Eine stabile Phase, in der Sie hervorragend auf Ihre Ziele hinarbeiten können. Besonders für langfristige Entscheidungen haben Sie nun eine gute Hand. Wenn Sie Eindruck auf andere machen möchten, sollten Sie aber darauf achten, wann Sie übertrieben selbstsicher wirken. Was in Freundschaften und Beziehungen bis vor kurzem noch selbstverständlich erschien, muss nun ausgesprochen und geklärt werden. 29.-30.11.: Gerade wenn Sie meinen, endlich etwas klären zu müssen, sollten Sie noch eine Weile damit warten.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar) Die erste Monatshälfte eignet sich für das Einsetzen Ihrer ganzen Energie, in der zweiten werden Kontakte und Meinungsaustausch im Vordergrund stehen. Für die Liebe gilt: Lassen Sie die Dinge einfach auf sich zukommen. Venus steht auf Ihrer Seite. 2.-3.1.: In dieser angespannten Situation ist kein Ausweichen möglich. Nur indem Sie sich stellen, finden Sie zu Ihrer Stärke. 4.5.1.: Auch wenn die momentane Entwicklung nicht immer ganz leicht für Sie ist: Sie befreit Sie von unnötigen Begrenzungen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) Lassen Sie sich von Zweifeln oder kleineren Rückschritten nicht entmutigen. Die Kritik anderer enthält sogar wertvolle Anregungen. Achten Sie nebenbei auch ein wenig auf Ihre Gesundheit. Übertreibungen könnten sich schon bald rächen. 3.-4.2.: Es fällt Ihnen nicht schwer, auf einige altgewohnte Sicherheiten zu verzichten. Und genau das bringt Sie jetzt weiter. 5.7.2.: Leichtigkeit und Vergnügen kommen etwas kurz zur Zeit – was Sie jetzt klären, wird dafür langfristig Bedeutung für Sie haben.

Fische (20. Februar bis 20. März) Beruflich können Sie beweisen, dass Sie auch in schwierigen Situationen noch Ihren Humor bewahren. Bereiten Sie sich aber nicht gründlicher vor als nötig. Auch wenn Sie nicht immer alle Lösungen wissen, heißt das nicht, dass andere weiter wären als Sie. 26.-27.2.: Sie sind ins Schwimmen geraten und wissen nicht so genau, wie es für Sie weitergeht. Verzichten Sie darauf, sich auf einen Standpunkt festzulegen. 10.-16.3.: Entscheiden Sie jetzt, welche der neuen Möglichkeiten Ihnen wirklich wichtig sind. Nicht alles, was jetzt wie von selbst läuft, wird dies auch in Zukunft tun.

Markus Jehle: Himmlische Konstellationen Zusätzlich zu den Horoskopen für den aktuellen Monat können Sie im Internet unter www.kgs-hamburg.de weiterhin die „Himmlischen Konstellationen“ lesen, verfasst von Markus Jehle, Astrologe und Autor in Berlin. Hier finden Sie auch Informationen über seine aktuellen Seminarangebote. www.astrologie-zentrum-berlin.de mehr unter kgs-hamburg.de AM K GK SG SH AHM B UBRUGR G 6 / 2 0 1 4

Seite 39


K

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

LEINANZEIGEN

I

hre Kleinanzeige ist bei uns immer gut platziert. Kosten: 30 Anschläge à 3 Euro (mindestens 12 Euro), jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. ChiffreAnzeigen kosten zusätzlich 6 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt!

WORKSHOP Bahara Tantra, Lebenslust statt Frust, jeden 2. Donnerstag offene Abendgruppe, www.ba hara-tantra.de, 0173-4759271 Lust und Mut Beziehungshürden zu überwinden. Schnuppertreffen neue Jahresgruppe, Infos: www.anna-kreike meyer.de 2-tägiges Trommelbau-Seminar (inkl. Schlegel) in Hamburg (02. + 03.08.2014). Deine Seele kommt mit Bruder Hirsch u. Bruder Baum zusammen, damit das Lied der Schamanentrommel erklingen kann. Infos Tel. 0170-4740739 Tantrischer Abend - in Hamburg mit Nirvan - Übungen aus den Bereichen Tantra, Yoga & Mediation - Bei Dir ankommen & Dich Selbst kennenlernen Mit tantrischer Energie „aufladen“ & kraftvoll in den Alltag gehen - 1x im Monat Nähe Bf. Dammtor - www.Shak ti-Sangha.de Nicht nur für Paare: EinTages-Workshops zu Beziehungsthemen - z.B. Kommunikation - Wie können wir gut miteinander reden; Ort: Lüneb. Heide ca. 30 Auto-Minuten v. Tunnel; www.paarcoachingbeziehungstraining.de Workshops „Innerer Heiler“ und „Gönn Dir Glück“, mediale Supervision, Heil- und Meditationskreise, Geistheilung. Info: www.heilunginhamburg.de

JIN SHIN JYUTSU - Spüren und Lauschen: offene Strömgruppe 1mal im Monat - www. birgidruester.de Innehalten: Männervisionssuche in Frankreich (Juli), Visionssuche für Frauen und Männer in den Alpen (August); Männerpaddelwoche in Mecklenburg (September) www.imweiten-unterwegs.de Tango & Achtsamkeit - der Weg entsteht im Gehen: Workshop in Altona am 28./29.6., 12-15 Uhr, 70 €, auch geeignet für absolute Tango-Neulinge! www.elbajo-tango.de, Fon 040-383194 „Jetzt helfe ich mir Selbst!“: Schnupperabend mit JIN SHIN JYUTSU am 17. Juni - www. birgidruester.de

www.spirituellesesoterischeslexikon.de Stark Institut - Unser „Sommer-Klassiker“: 02.-08. August 2014 - Ferien-Retreat im Naturpark Elbhöhen-Wendland - Zur Anwendung kommen: Systemische Aufstellungsarbeit, Jin Shin Jyutsu®, Körper- u. Energiearbeit, Meditation, integriert ist ein QiGong Kurs u. eine indianische Schwitzhüttenzeremonie. Leitung Heinz Stark u. Nicole Rietig. Tel. 05855/978233, www. starkinstitute.com

Mit Träumen arbeiten! Möchten Sie erlernen wie Sie an Hand eines 7-Punkte Planes Ihre eigenen Träume entschlüsseln können und auch anderen dabei helfen? Sie erfahren wie Sie sich besser an Ihre Träume erinnern, wie man luzide Träume initiiert, wie körperliche Reize Träume auslösen können und Altes und Neues aus der Traumforschung. Termin: 19.06.2014, 18.-21:30 Uhr, Leitung: Gina Schubert, Tel.:040-59360998, info@gsseelenarbeit, www.gs-seelen arbeit.de

Ihr Reisecoach! Organisation von Coaching-, Seminar& Urlaubsreisen im In- & Ausland, www.coachreisen.de, 0176-92429428

Visionssuchen im Wendland - 12tägige Transformationsreise in die Natur zur Sinnfindung, Selbstheilung, Neuorientierung, 17.-28.7. (Männer), 20.31.8. (Frauen und Männer). www.umainstitut.net

„Come To Your Senses“ 20.25.07.: Workshop mit intuitivem Bogenschießen für Frauen und Männer in der meckl. Seenplatte. Wer bist Du mit Pfeil und Bogen? Info: www. bogenwege-berlin.de

Seite 40

Meinen Job-Alltag verarbeiten - den Kopf frei kriegen. wöchentl. Abendgruppe, 10 Termine, Infos: www.anna-krei kemeyer.de „Herzenswege - Das tiefe JA zu Dir und Deinem Körper“ 13.15.6.14 - mit Tanz, Berührung und Körperarbeit Dein Wesen & Deine Liebe leben - bis 31.5. Frühbucherpreis! www.Liebes schule.de

Für Frauen: Zeit für mich, Bogenschießen, Heilkraft der Farben, QiGong der Frauen, Biodanza, Entdeckungsreise Stimme. www.altenbuecken. de, 04251-7899 Seminar: Der 5-ELEMENTEProzess n. Sri Sai Kaleshwar, 14.-15.6.2014. Ein spiritueller Weg der Transformation u. Heilung mit vedischen Mantren. Heilpraxis Nord-Licht; Mechthild S. Müller, 23898 Labenz, Tel. 04536-1338, Nähere Info:http://www.nord-licht. org/Termine.html Kurs „Ganzheitliche Verjüngung“ ab Sa. 14.06. oder Mo. 16.06., www.gesundheitspra xis-schumann.de, Tel.: 058529519964 Stell dir vor, Sex ist natürlich, heilig u. wunderschön; Quodoushka 1-3 vom 9.-12. Okt. im ZEGG, www.Lust-undWissen.de. Raucherentwöhnung! Mit der neuen, erstaunlichen „HTCMethode“ schafft es jeder! Ein außer-gewöhnlicher Weg für außer-gewöhnliche Menschen! www.HTC-Methode.de

THERAPIE Spirituelle Einzelarbeit - geführte Lichtmeditation, Clearings, Channeling aus den Göttlichen Ebenen, Engelheilung/Engelbegleitung, Körpererlösung: „spiritual-bodyrelease“, essenische Heilarbeit, spirituelle Geistheilungsanwendungen, Besprechen, „Kristallarbeit“, Reiki aus Meisterhand, „Lebensfeld Analyse“, Coaching, Hausheilung. Info: 040-64 71 311 G. Krüger Traumarbeit zum Selberlernen? Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Botschaften selbst entschlüsseln, Ihre Bedürfnisse selbst entdecken, Ihre Bilder selbst verstehen. Eva GroveHinrichsen, Gestalttherapeutin. www.grove-hinrichsen.de Astrologische Partnerschaftsberatung - Was sind die Lernthemen in einer Beziehung? Worin bestehen die Herausforderungen und wo sind die Lösungen? Sowohl Eltern-Kind, Freundschafts-, Geschäfts- als auch Liebespartnerschaften können Thema sein. Beratung durch Susanne Both - Mail: kontakt@ lebenspotenziale.de

Die wirksame Hilfe bei Ängsten. Hemmungen, störenden Gewohnheiten, Traurigkeit, Antriebsschwäche, in Lebenskrisen u. bei Beziehungsproblemen: www.reinkarnati onstherapie-norddeutschland. de; Tel.: 04121/7011347 Inneren Druck, Zwänge, Blokkaden und Ängste mit kraftvoller Engelenergie lösen. Anerkannte Heilerin (DGH) hilft. www.maja-ofenbeher.de, Tel. 0177/5702590 Klangmassagen lösen Verspannungen und Blockaden oder einfach für Ihr Wohlbefinden. www.klangtherapiehamburg.de Hypnose, Rückführung in frühere Leben, Therapie, 04055613312; www.dein-lebenleben.de Psychologische Beratung und Systemische Therapie für Einzelne, Paare und (Wahl)Familien. Nähe Altona Bahnhof, Dipl. Psych. jessica.stockburger@ yahoo.de, 0151-263 73 001 Quantenheilung für Mensch und Tier (auch Fernanwendung). Spirituelle Lebensberatung und Energiearbeit. Traditionelles Besprechen von Gürtelrosen. Tel. 04661-958 97 95, 0176-99 43 36 66, heilende.be gegnung@gmail.com

H A M B U R G

JETZT für nur 25 Euro im Jahr abonnieren

040-44 28 81 Körperarbeit - concept eigenraum - dem Schmerz auf die Spur kommen. Muskelblokkaden und emotionale Blockaden lösen. Entwickelt am Institut für Bewegungsforschung München. HP Heike Brüggemann Tel. 040-42905433 Körper & Seele Therapeuten für Fußreflexzonentherapie, Shiatsu, Energieheilung. Wir helfen bei Stress, Migräne, Rückenschmerzen, Erschöpfungen, Lebenskrisen, Mobbing, etc. Tel. 04102/45 84 63 oder www.koerper-see le-therapeuten.de

KGS HAMBURG 6/2014


Anzeigen

www.TibeT.de

GESHE PEMA SAMTEN U.A.

Großes Dharma-Sommercamp auf dem Land – mit Sandmandala und Einweihung in die Weiße Tara Fr, 6. bis Sa, 14. Juni 2014 Arbeit, Familie, Freunde und Dharmapraxis — wie bekommen wir das alles unter einen Hut? Geshe Pema Samten zeigt uns mit seinem fröhlichen Humor und seinem tiefen Wissen, wie wir den Dharma problemlos in unseren Alltag integrieren können. Mit Rahmenprogramm für die ganze Familie und erlebnisreicher Kinderbetreuung. TIBETISCHES ZENTRUM E.V. Hermann-Balk-Str. 106 | 22 147 Hamburg Tel. 040 64492204 | anmeldung@tibet.de SEMKYE LING Meditationshaus des Tibetischen Zentrums e.V. Lünzener Str. 4 | 29640 Schneverdingen Tel. 05193 52511 | sl@tibet.de

KGS HAMBURG 6/2014

ahme Teiln weise Tage lich! mög

Mehr: www.tibet.de/sommercamp2014

Seite 41


K

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

LEINANZEIGEN

30.7.-3.8.: Elfenzauber - ein Wohlfühlseminar für Frauen mit Yoga, Meditation, Massage und Tanz am schönsten Strand von Sylt. Infos: 030/43207308. www.yoga-auf-sylt.de Liebe, Fülle, Freude, Sinn: Urlaubsseminar in Andalusien 03.-09.10.2014. Genuss, Erholung und Inspiration mit Beziehungscoach Nina Deißler: www.kontaktvoll.de Inneres Loslassen, Entspannen, Weitwerden, Mentales Anti-Virprogramm. Dorothea Dirkes HP, www.osteo pathie-wandsbek.de, Tel. 040/20947166

Ostsee: Innere Einkehr inmitten der Natur mit individuell abgestimmter Begleitung. Uta Koepchen, HP/Psych. 04381/4167159

Leben Sie Ihre Herzenswünsche! Mit Quantenheilung (auch Fernanwendung) helfe ich Ihnen zum Kennenlernpreis 040/85159804

Sedona (USA) 7.-19. Sept.: Workshop an d. inspirierenden Kraftorten/Vortexes von Sedona u. am Grand Canyon. Dagmar Bolz:030/85967688, see lenpotential.com

Prüfungsangst? Homöopathie! Meeta C. Bargheer, Heilpraktikerin. 040-74121579, www.prüfungsangst-homöo pathie.de

LunaYoga + Wandern in Irland - eine spirituelle Frauenreise zu Kraftorten 16.23.10.2014. Info:www.riona. eu und 040-432 77 583

REISEN Schamanische Begleitung 2014 - Vorgespräch nur unter Anmeldung: www.naldoreisen.de www.coachreisen.de - Wellness für die Seele - Reisen zur Entspannung - Auszeit & Loslassen - Infos unter 017692429428 Bali - Urlaub, Retreat & Seminar „Schlüssel zum Herzen“. Infos unter: www.infobaliretreatreisen.com, Mobil: 01520/43 40 192 Pyramiden in Bosnien: Spirituelle Reise vom 14.-22. Juni, 9.-17. Aug. und 20.-28. Sept. zum intensiven Einsteigen in die wundervollen Energien unter der Leitung von Maria Leonie Dunkel, 0049-5103– 927392 www.Pyramiden-inBosnien.de Achtsamkeit am Meer, Ostseekurs 14.-18.7.; Infos & Anmeldung: www.mit-Achtsam keit-leben.de; 043529117645 8. Sommercamp im Lebensgarten Steyerberg - Gemeinsam Vielfalt erleben vom 02. bis 10.08.2014. Die Fülle des Lebens miteinander teilen, neue Freunde gewinnen und durch Workshops, Meditationen und Rituale sich selbst bereichern und erweitern. Kinderbetreuung für Kinder ab 4 Jahren; 416,-- € inkl. Mittagessen, BioVollwertkost. Infos unter www. lebensgarten-sommercamp. de und Tel.-Nr. 05764-94 29 61

Seite 42

Hawaii 2.-16. Nov.: spiritueller Workshop an Kraft- u. Heilungsorten, Verbindung mit Delfin-Energien. Dagmar Bolz: 030-85967688, seelen potential.com Heilfasten auf Teneriffa mit HP Peter Pubanz im Jardin Mariposa. Wanderungen und Meditationen bereichern die Woche. 2 x jährlich, nächster Termin 14.11.-21.11.2014. Info und Anmeldung: Naturheilpraxis Pubanz (Hanstedt) Telefon 04184/1077, info@pra xis-pubanz.de

AUSBILDUNG HP-Fortbildung: Anatomie des Bewegungsapparates Untersuchung - Behandlung, HP Fahning/Uni-Viertel, 410 50 00, jan@fahning.com ITO-THERMIE aus Japan ... kennen Sie noch nicht? Dann besuchen Sie für Infos und Kurse: www.ito-thermie.de Dr. Max Dressler, Hamburg, 040-6080224 The Work of Byron Katie: Seminare & anerkannte Ausbildung zum „Coach für The Work“. Tel. 040-88167930. www.ralf-heske.de Ausbildung zur/zum Psychotherapeutischen Heilpraktiker/in - Donnerstags 10-13 oder 18-21 Uhr, Start: Frühling und Herbst, Schwerpunkt: Psychotraumatologie und Bindungsforschung, 90% Bestehensquote, www.fortschrittehamburg.de, 040/87504469

„Kristallarbeit“ Ausbildung 1. Teil 21.+22.6. Einführung in die Arbeit mit Steinkräften und Heilenergien (Anfänger geeignet) Das Potential von Steinen erkennen. Wissen lesen und Führung zum alten Steinheilungswissen der Lemurier und Atlanter (2. Teil 26.+27.7.) Infoabend 11.6. 18:00, T: 04064 71 311 Psychotherapeutischer Heilpraktiker, regelmäßig Prüfungsvorbereitungskurse in HH und LG. Kompakt an 4 Wochenenden. 90 % Bestehensquote. Kosten 945,- €. Leitung: Dipl.-Psych. Jürgen Koeslin, Autor von „Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker“ und ehemaliger Prüfer. Auch individuelle Ausbildung und Prüfungstraining für Einzelne und Kleingruppen. Infos bei Integra Seminare, Tel.: 04132/82 44. www. integra-heilpraktikerschule.de „Feen, Elfen und Naturgeister“ Die Ausbildung schafft Kontakt zu den Wesen und Kräften der Natur, Initiation ins Feenreich, Prinzipien der Begegnung, Heilungsarbeit - Intensivseminar - Die eigenen Fähigkeiten werden erweitert. Info: 25.6. 18:00, Seminar: 4., 5.+6.7. T: 040-64 71 311 Ganzheitlich Energetische Massage lernen + genießen: Jahrestraining an 11 WEs mit Zertifikat, www.norddeutsche massageschule.de, T. 04213477349 Ausbildung Leiter „Walking-in-your-shoes“, 4-5 WEs - Juni 14-März 15 & Weiterbildung „Walken & Aufstellen“, 5 WEs - July 14Mai 15, Zug Buchholz/30km südl. HH, www.wiys-tinemarquard.com, tine@cheer horn.de, 04187/321798 u. 0179/69310906, Herzlich Willkommen! FußreflexzonenmassageAusbildung als Seminar am od. im Einzelunterricht. Theorie u. effekt. prakt. Unterricht. Mit Zertifikat. Info: G. Pfeiffer, Praxis-Pfeiffer, 4908529 Naturcoaching - Ausbildung transformation in natura® Coaching, Visionssuche, Ritualgestaltung. Nächster Beginn 28.3.2015, www.umain stitut.net Kinesiologieausbildung: Start ab Fr, 13.6./18h - 15. Juni mit Touch for Health 1 in HH-Barmbek. Infos: www.ki nesiologieschule.de, Tel. 030791 1641

Fortbildung Tiefe Körperarbeit. Einführungs-/Kennlerntage am 14.6. u. 23.8. Info: www.diana-dammermann.de u. 0481-1247167 Ganzheitliche Massage-Ausbildung. Inhalte: Elemente aus Klassischer-, Wellnessund Tiefer Bindegewebsmassage, die einen ganzheitl. Ansatz bilden. Praxisorientierter effekt. Unterricht m. Zertifikat. Vorkenntnisse nicht notwendig. Am 8./9.11., 15.11., 29.11. u. 13.12.14. Auch jederzeit im Einzelunterricht möglich. Info: HP Gunnar Pfeiffer, PraxisPfeiffer, T: 4908529 Rebalancing Tiefengewebsmassageausbildung im Gutshaus Parin nahe der Ostsee mit Neeten, Manfred Hendrich u. Salila Fuchs. Erster Teil vom 10.-15. Okt. 2014. Insges. 40 Tage auf 2 Jahre verteilt. Mehr Info unter www.rebalancingtraining.com o. 038825-23673 o. 0160-15 29 189

RÄUME/BIETE

www.seminarhaus-lichthof.de

Telefon 04138-265

Dassendorf (Sachsenwald) Wunderschöner Raum, 55 qm mit Kamin, Parkettboden, Terrasse und Gartennutzung. Für Seminare o. Therap. Arbeit. Std./tagew./WE (mit Übernachtungsmögl.) zu vermieten. T: 0151-23 40 94 65 Helles 90 qm Studio in Ottensen, Holzfußboden, für Schauspiel, Tanz (Spiegel, Musikanlage), Gesang (Klavier), Meditation, Bewegung, ... WE/tags/ abends. www.schauspielstu dio-krapp.de oder Tel. 49 76 19 Toulouse-Institut, Bahrenfeld, drei schöne Seminarräume (110/65/40 qm), laute & leise Gruppen, Holzboden, Teeküche/Lounge, mit Massagetischen, Anlage, Overhead, Flipchart, Matten, Kissen usw. Vermietung WE/Std./Tg.-weise, netter Service. www.tou louse.de, 390 59 91 Praxisraum im Uni-Viertel ca. 30 qm 1 Tag/Woche EUR 110,-. Fortbildung und Tipps für HP-Einsteiger, HP Fahning 410 50 00

KGS HAMBURG 6/2014


Sparen Sie 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Eimsbüttel: 90 qm, hell, Parkett, Hinterhof, 30 qm Empfang, F/M-Umkleide, Küche, Equipment für Seminare u. Bewegung, Fotos: www.iyen gar-yoga-zentrum-hamburg. de, 040-490 09 70 Tagungszentrum Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide, 100 qm Gruppenraum u. 50 qm Gruppenraum mit Fußbodenh. + Schwingboden. Alleinlage mit gepfl. Ambiente + kul. Küche. 04188/891070, www.Tanz heimat.de Klar und licht: Rentzelstr. 10a, 82 qm Parkett, 25 qm naturbel. Teppichb. für Yoga, Meditation, Körperarbeit, Seminare, Einzelarbeit abds., tags. u. WE zu vermieten, Tel.: 45 10 92 Zentral in Ottensen, schöne, hochwertige Räume auf 380 qm (132/47/23) mit Loungebereich, Teeküche, u.v.m. im ARDAS-Zentrum für Yoga & Gesundheit, tagsüber und am WE frei. www.ardas.de, 39 80 52 75 Ottensen zentral, Meditationszentrum (www.sylviakolk.de), 2 Räume je 95 qm, Eichenparkett, frisch renoviert, Teeküche, barrierefrei, hell, ruhig, modern, gute Beleuchtung, 50 Kissen/Matten, 75 Stühle, Tische, Musik etc. einzelne Abende, tagsüber und WE frei. 0173-3100852 Studio Freiraum hat Termine frei u. ist std.weise und am WE zu vermieten. Mit Holzfußboden u. Klavier, 70 qm, am Bhf. Altona. Ulli Pawlas, Tel. 39 56 56 o. 439 55 15, www. alexandertechnik-hamburg.de SchanZen-Lounge 70 qm mit Holzboden, hell und klar, zentral, nur 3 Min. zur S/U-Bahn Sternschanze: Für Kurse, Seminare und Sessions, vormittags bis 13:30, abends ab 19:30 und am Wochenende zu vermieten. Umfangreiche Ausstattung und Beamer, Teebar im Foyer. Tel. 49 22 22 61, www.SchanZEN-Lounge.de Sternschanze: Schöner Raum 80 m², m. Teeküche u. Umkleide stundenw. frei. Tel.: 4303961, www.sternschan zen-atelier.de Ruhiger, sonniger Raum nahe Mühlenkamp, 1/2 Tage, tagew. oder WE in Osteopathie/ Coaching Praxis zu verm. Tel: 040/53033669 online Coaching/SeminarRäume std.weise buchen, Flexibilität für Sie u. Ihre Klienten! Ambiente professionell, Lage zentral. info@claudiakirsch.de

SCHA NZEN LOUNGE

Kurse . Seminare . Sessions . Satsang

040 - 49 22 22 61 www.SchanZEN-Lounge.de

Altona: Wunderschöner lichter Raum (104 qm, Baumwolltatamimatten, Tee-Küche, Duschen) tagsüber, Di und Do auch abends u. WE zu vermieten. T. 85 50 83 93 Hohenfelde, Innenstadt (nahe U-Uhlandstr.), 65 qm mit Teeküche im Souterrain für Yoga, Meditation, Seminare, etc. Infos & Fotos unter www.mu etterzentrum-hohenfelde.de Seminarraum mit Blick über Hamburg in Ottensen, Infos, Fotos und Kontaktformular unter: www.seminarraum-ham burg-altona-ottensen.de

178 qm heller, freundl. Raum mit Teeküche in Ottensen in idyllischer Hinterhoflage. Di bis 20 h, Mo+Mi bis 17:30 h, Do bis 19 h, Fr-So ganztägig zu vermieten. Info: mail@chri stian-spruner.de Hoheluftbrücke: 110 qm großes, schönes Tanzstudio, umfangreiche Ausstattung und Teeküche, gute Anbindung an HVV, std.weise und am Wochenende zu vermieten, z.Z. Abendtermine Mi ab 17:30 u. Fr ab 19 h frei. D. Heitmann, Tel.: 420 66 76, www.tanzraumbogenstrasse.de Schöner, heller 60 qm Gruppenraum (mit Gartenbenutzung), zentral gelegen im Centrum f. Integr. Psychoth./ CIP, nahe U-Bahn Schlump, an Wochenenden zu vermieten. Tel. 410 68 84

Möblierter Praxisraum ca. 29 qm im Norderstedter Gesundheitszentrum (nahe EKZ Heroldcenter) tagew. zu vermieten. Massageliege, Sitzgruppe, Tresen, Lampen. Gemeinschaftsnutzung Empfang, Umkleide, Sanitär. Ideal auch als 2. Standort, T: 04052985674, www.yoga-vidya. de/norderstedt 360 qm japanisches Traumdojo am WE zu vermieten. Bitte für 2015 rechtzeitig buchen! 2014 belegt, bis auf Fr. tagsüber. Thomas Volkmann, Tel.: 040-898922, www.kyodo.de Wir haben in unserem www. naturheilzentrum-rotherbaum. de einen Raum für 2-3 Tage/ Woche/Monat zu vermieten. Altbau, sehr hell, ca. 23 qm, Dielenboden, Dammtor-Nähe. Bitte melden unter: 040 970 79 550

Karoviertel, 100 qm Raum im ZorbasGarten für ruhige Veranstaltungen Stunden/ Tageweise/WE zu vermieten. info@zorbasgarten.de, 040-18200488, mobil: 017630484178 Schanze: Schöner 90 qm Gruppenraum mit Teeküche, Umkleide, WCs+Dusche am Wochenende zu vermieten. Kontakt: info@ueberdenlin den.de / 0176-22859075 Praxisräume Eppendorf. Möbliert. Raum 12 qm: fr+so. Raum 8qm: mo-so. Nur Psychotherapie oder Coaching: 42935902. Hell! Ruhig! Frei-Räume! 100/25 qm für Tanz (Spiegel, Holzschw. Boden), Seminare (Stühle, Teeküche), Gesang (Klavier), Meditation. WE/tags/ abds. www.studiovermietung. de; Tel. 0173-2421504 Atmosphäre & Stil in Ottensen. Hell, ruhig, besonders schön! Teeküche, Parkett, Judomatten 70 & 20 qm. Info: 040-39 90 53 16 Heller Praxisraum im Naturheilzentrum Bergstedt im „Siemers‘schen Hof“ für halbe oder ganze Tage frei. www.na turheilzentrum-bergstedt.de, 040-6080224 100 qm Winterhude, ruhig, hell, für Bewegungs- u. Meditationsarbeit + Stühle/Tische, für WE + stundenweise. Tel. 460 20 47, www.wilhelmmer tens.de

KGS HAMBURG 6/2014

Seite 43


K

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

LEINANZEIGEN

Eidelstedt, ein Zimmer zu vermieten, ca. 15 qm, suche Heilpraktiker/in in Gemeinschaftspraxis, 0173-8673184 Schöne, großzügige Studios in Ottensen. Ruhig, zentral mit Foyer und Teeküche. 3 Räume mit unterschiedlichem Charakter zum Wohlfühlen. 90, 90, 80 qm. Vielseitig nutzbar. Stundenweise und für WE-Seminare zu vermieten. www.tanzstu dio-marie-cougul.de, 3904616 Naturheilpraxis Eilbek (URitterstr.) schöner Raum 18qm, tageweise zu vermieten Tel. 0163-4624333 Winterhude nahe Mühlenkamp: exquisiter Raum, 47qm am WE und abends zu vermieten für Seminare u.ä.: www. koerperheilraum.de/raumver mietung Ratzeburg/Lübeck/Hamburg - schöne, helle Praxis- o. Therapieräume, 3 Zimmer mit kleinem Handwaschbecken und 85 qm großer Seminar- oder Gruppenraum, Küche, 2 x WC, Sitzecke, Holzfußboden. Gesamt 184 qm, ehem. Yoga-Räume, ab sofort zu vermieten. Immobilienscout24. de-ID68220932, Tel.: 04541803311 (Bürozeiten) oder EMail: fecon@ff-fenster.de Hoheluft: 150 qm f. Bewegung & Meditation; asiatischer Stil, Holzboden, Stühle, Tische; WE & stdw., T: 40 64 55 o. 52 10 38 84 Hamburg-Eppendorf, schöner Praxisraum im ICH-Resilienzzentrum für 1-2 feste Tage in der Woche zu vergeben. Kontakt: mail@ich-resili enzzentrum.de Großer Seminarraum, knapp 60 qm, in repräsentativer Altbauvilla zu vermieten. Nähe HH-Dammtor, Erdgeschoß, zentral und ruhig. Dielenböden, Stuckdecken, sowie Garten und Terrasse. Infos und Bilder: www.philyra-hamburg.de/ inforaum.pdf Heller, ruhiger Praxisraum in Alsterdorf, 35 qm zzgl. Küche und Warteraum an 2 halben Tagen und am WE frei. 040-4919591 Hoheluft: 110 qm schöner Raum mit Holz-Schwingboden, Teeküche, Dusche. Auch abends frei. T. 040-41001070, www.alanar.de Raumvermietung am Grindel: 2 schöne Räume für Einzel- und Gruppensitzungen tageweise zu vermieten. Kontakt 0176-24022136

Seite 44

Eppendorfer Markt! Praxis-/Kursräume;74 qm, WE, Tage, Wö. Termine; „Schule für Bewegung“; Tel: 475082; SFBWF@t-online.de Ottensen: Nette Praxisgemeinschaft sucht für sehr schönen, frisch renovierten, ruhigen Therapie-/Coachingraum sofort oder später an zwei bis drei Tagen eine/n neue/n Kollegin/en. www.praxis-kastanienhof.de, Kleine Rainstr. 44 direkt am Mercado, 040-3908384/0173-3100852 Altona, 3 Gehmin. vom Bahnhof, 24 qm, heller Praxisraum in Praxengem. Ab Juli, 1 Tag/ Wo, Montags für 150€ warm, inkl. Parkplatz u. Reinigung zu vermieten. Geeignet für Körperarbeit, Psychotherap., Massage Tel: 0176-38320632 Altona/Eimsbüttel Praxisraum 2-4 Tage plus Wochenende frei. Geeignet für HP, Psychotherapie, KG, Shiatsu und Gruppenarbeit. Tel: 040-43253525 Im Herzen von Barmbek: Praxis- u. Seminarraum (je ca. 12 + 50 qm) stundenweise & am Wochenende zu vermieten. Schöne Atmosphäre. Teeküche. Flipcharts, Stühle, Beamer etc. vorhanden. Freiraum für Yoga & Kinesiologie. Tel. 040-64532249. info@nayoki-methode.de Alsterdorf - sonniger, ruhiger 30 qm Praxis- + Seminarraum in netter Hp-Praxis mit schöner Wartezone. Vermietung ab 1/2 Tag pro Woche: 0176/49270833 Karolinenviertel, 90 qm, mit Umkleide + Teeküche + heller Sessionraum, 25 qm tags/abends/WE/std.w. 0404322140 od. mail@tabaan.de

RÄUME/SUCHE Praxisraum Umkreis Wandsbek-Markt für Coachings und Seminare ab 15.7. gesucht. Ideal: eigener Raum ab 15 qm, gemeinsamer Seminarraum für einzelne Abende und WE ab 40 qm. raum@wirkungsreich. com, 040/35707555 Suche kleines Hotel/Pension mit Restaurant in Hamburg oder Umgebung! Mit Garten oder Hof! Zum Kauf oder zur Pacht. Ich freue mich auf Ihre Angebote! michaela.pe ter@live.de

NEWS • THEMEN • ANGEBOTE

Die Nr. 1 im Norden

Heilpraktikerin sucht ab sofort einen 20qm Praxisraum in Eimsbüttel. info@bodymes sage.de 0176/61314645

Krisen/Lebensveränderungen zu bekommen. Seraphine 040/481714 - 0171/7492044 www.spiritgespräche.de

DIES&DAS

Suche Erfahrungsaustausch mit langjährig astrologisch interessierten Menschen, auch Münchner Rhythmenlehre. Tel. 511 7225

seelenfluesterin.com - Mediale Beratung, Blockadenlösung, Energiearbeit, Reiki, Rückführung, Engelarbeit, Lichtkörper, Transformation. 040/41093565 Hypnose und HypnoseCoaching in Altona, „Alles was du brauchst ist in Dir“ www.hypnosepraxis-janc.de, 0172-4226447 Hellseherin Thesoro Wübber beantwortet Deine Fragen im Kontakt mit Deinem Höheren Selbst. 2-stündige Beratung 70-90 €, erm. 50 €. Energiearbeit zur Beseitigung von Blockaden u. schädlichen Mustern 50-70 €, erm. 30 €.

AN-&VERKAUF Ankauf von Literatur: Esoterik/Buddhismus/Okkulta sowie Sachbücher + Literatur aller Art. Gerne gr. Mengen. T. 040-33 98 21 43

WOHNEN Sie wollten immer schon einen Fuß auf dem Lande haben? Seminarhaus, Alleinlage, Nordsee bei Husum vermietet Zimmer auch zur Dauernutzung. www.seminarhof daebel.de Rügen: Auszeit im Süden der Insel, ursprüngliche Natur, gerne auch „Wohnen auf Zeit“: 0172-3152830, ikhinz@t-on line.de Suche 2 Z. Whg oder 1-2 WG Zimmer in HH West, Nord, Mitte bis 700 EUR WM, mögl. courtagefrei. Weibl. 37. J. stud. whghh-we-no-mi@gmx.de

Der Wasserverwirbler Lassen Sie sich Ihr Leitungswasser schmecken! www.wellnesswirbler.de

6-teiliger Kurs in außersinnlicher Wahrnehmung 180 €. Informationen: www.thesoro.de. Termine: 040-439 11 59 (AB). Die Essenz spüren, in seine Kraft kommen. Reconnective Healing® in Bramfeld, Birgit Muster, T: 34 85 98 70 Psych. Beratung und Seminare: 09003211112 (1,99 € a. d. dt. Festnetz, Mobil abweichend) Seminare: www.pra xis-beeb.de Dämmen mit Seegras aus der dänischen Ostsee, Natur pur, unbehandelt, resistent gg. Feuer und Schimmel, T: 04539 181686 www.seegrashandel. jimdo.com Kopfschmerzen? Migräne? Nie wieder! Erleben und staunen Sie über die neue, „Wunder-volle“ HTC-Heilungsmethode. www.HTC-Methode.de Beratung zu ihrem persönlichen Horoskop. Auch als Ausbildung (12x) möglich. Bei Astrologin Martina Schmidt, Tel. 493107 Meine hellsichtige Beratung hilft Klarheit zum Lebensweg und Antworten in

Kl. Hausgemeinschaft Nähe Niendorfer Gehege hat zum 1.7. eine sonnige 2-Zi.-Whg. frei für ruhige, tierliebe Frau. (ca. 55 qm, 750 inkl.) mit grossem Garten. Verringerung der Miete gegen Mithilfe möglich. sabineundsheila@web.de

JOBS Sekretärin/Orgatalent aus Hamburg-West mit langjähriger Erfahrung in MS-Office/ Engl./SAP/Zehnfinger sucht Nebenjob Mo-Fr ab ca. 15 Uhr bzw. am Wochenende - gaeri ka@ist-einmalig.de

KONTAKTE Gespräche und Austausch in Achtsamkeit. Regelmäßige Gruppe in Gründung in Bramfeld T: 34 85 98 70 „Erleuchtung“ ist Leben im Hier und Jetzt. Möchtest Du Frau, das mit Mann (62), selbständig, gemeinsam auf dem Lande, Nähe Bad Bevensen erleben? T: 05821-2094, 1822 Uhr Heilpraktikerin (allg Naturheilv. Coach. Körperth.) sucht praktizierende HPs zum Austausch, Netzwerk, evtl. Arbeitsgr. 0163-4624333

KGS HAMBURG 6/2014


© mallivan/fotolia

KGS kulinarisch

Anzeigen

Maulbeeren + Zwetschgen + Minze Ein dicker, sämiger Smoothie mit feinen Aromen: Maulbeeren vertragen sich hervorragend mit Zitrus und anderen säuerlichen Früchten wie beispielsweise Zwetschgen oder Johannisbeeren.

Zutaten für 2 Portionen

1 Die Beeren in einer Schüssel mit kaltem Wasser waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwetschgen waschen, halbieren, von Stielresten befreien und entsteinen. 2 Alle Früchte mit dem Johannisbeersaft und dem Sahnejoghurt, den Eiswürfeln, dem Zucker, dem Gewürz und der Vanille in den Mixer geben und pürieren. Auf gekühlte Gläser verteilen und mit der Minze garnieren. Variante Maulbeeren + Eierlikör 100 g gewaschene Maulbeeren, 1 geschälten, entkernten und geviertelten Apfel mit 100 g Erdbeerjoghurt und 4 Eiswürfeln im Mixer pürieren. In gekühlte Gläser füllen und auf jede Portion 1 EL Eierlikör setzen. Mit Raspelschokolade bestreuen. KGS HAMBURG 6/2014

100 g Maulbeeren oder Brombeeren 6 vollreife Zwetschgen 100 ml roter Johannisbeersaft 100 g Sahnejoghurt 4 Eiswürfel 1 EL Zimtzucker 1 Messerspitze Lebkuchengewürz 1 Messerspitze Vanillemark 2 Triebspitzen von Ananas- oder Orangenminze

BARBARA RIAS-BUCHER: Smoothies für Körper, Geist und Seele • Mankau 2014, br., 95 Seiten, zahlr. Farbfotos, 7,95 Euro

Seite 45


WRAGE SEMI Veranstaltun Mo, 2. Juni 2014, ab 10 Uhr

Mi, 11. Juni 2014, ganztags

Do, 19. Juni 2014

Tarot-Readings

Ganzheitliche Aufrichtung

19 Uhr

mit Kirsten Buchholzer Beitrag 30 Euro für 30 Minuten, Voranmeldung bei Wrage unter: 040-41 32 97 0

Mi, 4. Juni 2014, 19 Uhr

Das lichtvolle Heilen

mit Katrin Neugebohren; Ausgleich: 10 Euro, Info: Katrin Neugebohren, 0177-628 48 85, www.das-lichtvolle-heilen.de Do, 5. Juni 2014 19 Uhr

ONENESS DEEKSHA – ein Weg zu Einheit und innerer Freiheit

Vortrag und DeekshaEnergieübertragung mit Shiva Hans Vater Bitte anmelden: 04139-7997 633 oder: shivahansvater@gmail.com 19.30 Uhr

„Torwächter – der Schritt über die Schwelle“ mit Blandina Gellrich; 50 Euro,

Info/Anmeldung: Blandina Gellrich 040-511 38 28, kontakt@licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net Mi, 11. Juni 2014 17 Uhr

Heilabend mit dem Vision Of Love Heiler-Team; Ausgebildete Heilerinnen

bieten 30-minütige energetische Einzelsitzungen und Beratungen an. Anmeldung und Info: 040-630 14 38 und 04123-854 47 77 19.30-21.30 Uhr

Warum Seelenhausaufgaben mehrmals kommen

mit Sabrina Fox Vvk 20 Euro, Ak 25 Euro, Info und Anmeldung: Wrage Seminar Service, 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de

Seite 46

Einzeltermine mit Peter Salomonsen Einzelbehandlung 1 Stunde 90 Euro Terminvereinbarung: Buchhandlung Wrage, 040 41 32 97-0 Do, 12. Juni 2014 19 Uhr

Meditation & Inspiration

mit Gabriela Normann, Freya Sophie Stadel u. Stefan Elias Heyland 15 Euro, Info: 040-28 00 39 08 www.spirit-workshops.de 18-22 Uhr

Der Weg der Seele

Abendseminar in Hamburg mit Sabrina Fox und LD Thompson Vvk. 45 Euro, Ak. 65 Euro, Info und Anmeldung: Wrage Seminar Service, 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de

Verjüngungsmeditation/ Tiefenentspannung

mit Margit Kronenberghs Info: 04176-944 334, www.margit-eres.de 19 Uhr

Die Magie der Heilung. Entdeckungsreisen ins schamanische Bewusstsein Vortrag, Lesung, Gespräch mit Wolf Wies Teilnehmerbeitrag: Ak.18 Euro, Vvk. und ermäßigt 15 Euro, Info und Anmeldung: Wrage Seminar Service, 040-41 32 97-15, seminarservice@wrage.de 19.30 Uhr

Quantenheilung nach Frank Kinslow

Intensiv-Übungsabend mit M. Rosenkranz 15 Euro, Anmeldung: 0160-96 06 00 52, www.melanie-rosenkranz.de Fr, 20. Juni 2014, 19 Uhr

Phänomen Geistchirurgie

Fr, 13. Juni - 15. Mai 2014,

Vortrag mit Angela Nehrenberg Infos und Anmeldung: Angela Nehrenberg, Telefon 040-890 63 613, info@angelanehrenberg.de, www.angelanehrenberg.de

Das authentische Reiki – Seminar III-A-Grad mit Barbara Simonsohn

Sa, 21. Juni 2014

Info und Anmeldung: Barbara Simonsohn, 040- 89 53 38 info@barbara.simonsohn.de Mo, 16. Juni 2014, 19 Uhr

ReikiInformationsabend

mit Barbara Simonsohn kostenloser Infoabend ohne Anmeldung. Informationen Wrage Seminar Service, 040-41 32 41-15, seminarservice@wrage.de Di, 17. Juni 2014, 19 Uhr

„Channeling und Walk-In Engel der Liebe“

Abendseminar mit Blandina Gellrich 50 Euro, Info/Anmeld.: Blandina Gellrich 040-511 38 28, kontakt@licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net

10-18 Uhr

Entscheidungen leichter treffen, Familien- und Organisationsaufstellungen

Mit Christina Richter und Linda Várszegi 85 Euro mit eigenem Anliegen, 30 Euro für Stellvertreter /Gäste Info/Anmeldung: 040-25 48 75 88 www.christina-richter.info/ seminare-hamburg.html 11 Uhr

Meisterakademie / Meistersäule 3 mit Margit Kronenberghs Info: 04176-944 334, www.margit-eres.de So, 22. Juni 2014, 11 Uhr

Visionär der Neuen Zeit

mit Margit Eres Kronenberghs Info 04176-94 43 34, www.margit-eres.de

KGS HAMBURG 2/2014


NAR CENTER ngen im Juni REGELMÄSSIGE TERMINE

Di, 24. Juni 2014, 19.30 Uhr

Meditation und Heilkreis

mit dem Schamanen Spirit Bear (Philipp) Vision of Love, 25 Euro, Anmeldung erbeten: 04138-265 18-21 Uhr

Energetische Heilarbeit

mit Regina Krause, Andrea Winkler, Stefanie Vieira, Wolfgang Schirmer Info: Regina Krause, 01578-52 86 604, engelheilung@yahoo.de Mi, 25. Juni 2014, 19-21.30 Uhr

Rituelle Körperhaltung und ekstatische Trance mit Leonie Gaul

Mitbringen: kl. Kissen, Decke, Schreibzeug, ein Tuch für die Augen Eintritt: 20 Euro, Leonie Gaul, www.leoniegaul.de, schriftliche Anmeldung:post@leoniegaul.de Fr, 27. Juni 2014, 19 Uhr

„Chakrenheilung durch Pflanzenkraft“

Abendseminar mit Blandina Gellrich Investition: 74 Euro, Info/Anmeldung: Blandina Gellrich, 040-511 38 28, kontakt@ licht-der-seele.net, www.licht-der-seele.net Fr-So, 27.-29. Juni 2014,

Das authentische Reiki I / II Grad

Termine nach Absprache

Mittwochs

Spirituelle Wegbegleitung

Jeden Mittwoch

mit Blandina Gellrich 040-511 38 28, www.licht-der-seele.net Chakren-Harmonisierung inkl. Test und Beratung mit Angelika Hampel Info/Terminvereinbarung: 040-36 48 91

Aura Soma Kurzreadings

mit Ingrid Münchow kostenfrei, Terminvereinbarung: Wrage 040-41 32 97-0 Donnerstags Jeden 2. Donnerstag

Montags Jeden 2. Mo, Einzeltermine 16-18 Uhr

Handlesen mit Monika Tafel-Weber Info/Terminvereinbarung: Wrage 040-41 32 97-15 Jeden 3. Montag, 18 Uhr

Meditation über zwei Herzen und Selbstheilung

nach G.M. C.K.S mit Annekatrin Brodersen Anm. erb.: 040-477 920 od. 0160-842 56 77

Astrologische Beratungen mit Mike Buchs

Individuelle Lösungen auf der Grundlage des Geburtshoroskopes 20 Min: 30 Euro, 40 Min: 55 Euro, 60 Min: 75 Euro Terminvereinbarung bei Wrage Telefon 040-41 32 97-0 Jeden letzten Donnerstag, 19-21 Uhr

Integraler Salon

Dienstags Anmeldung erbeten

Einzelberatung mit Phillip Spirit Bear Telefon 04138-265

Lektüre, Gespräch und Übungen anhand der integralen Theorie Ken Wilbers integralesforum@SuccessUtilities.com, Tel. 040-85 41 42 80 oder 04191-95 93 54

Die schönsten Räume für Ihre Veranstaltungen.

mit Barbara Simonsohn Information und Anmeldung: Barbara Simonsohn, 040- 89 53 38 info@barbara.simonsohn.de Sa, 28. Juni 2014, 17-21 Uhr

Beziehungen klären und heilen – jetzt hast Du es in der Hand!

Kurzworkshop mit Heidi Princk und Melanie Rosenkranz Kosten 45 Euro, Anmeldung: 04165-82 93 23 www.melanie-rosenkranz.de

040-41 32 97-15 www.wrage.de/live/ KGS HAMBURG 2/2014

Seite 47


K

ATALOG

KGS-Katalog

Das ganzheitlichen Branchenbuch für Hamburg und Umgebung

ASTROLOGIE

ASTROLOGIE

ARAB. BUCHSTABENMYSTIK

Lassen Sie sich beraten – telefonisch montags bis freitags 9.30 bis 13 Uhr Telefon 040-44 28 81 per Email: anzeigen@kgs-hamburg.de www.kgs-hamburg.de

Djamila – Der magische Orientshop

Abjad – arabische Heilenergie

Astrologie & Heilarbeit

• Astrologische Krisenberatung • Astrologische & andere Aufstellungen • Beziehungsklärung & energetische Ablösung • Quantenheilung/Heilcodes • Aufräumsession: 2- 2,5 Std/ 110 Euro www.astroaufstellung.de

Kosmos Coaching

Kosmos Coaching verbindet Astrologie, Coaching und Spiritualität. Als Astrologe helfe ich Ihnen, das eigene Schicksal besser zu verstehen. Als Coach eröffne ich Ihnen neue Perspektiven.

Ich helfe Dir, Deinen Weg zu finden Lappenbergsallee 39 20257 Hamburg-Eimsbüttel Metrobus 4, Haltestelle Sartoriusstraße Geöffnet: Mi-So, ab 12 Uhr Telefon 040- 60 53 49 06 www.djamila-hamburg.de

Bettina Jantzen HP Psychotherapie Astrologin, Kunsttherapeutin Aufstellungen 2. Sa im Monat 15-18 Uhr/50 Euro Telefon 040-866 29 789 Iserbrooker Weg 56 b HH-Blankenese, an der S 1

Frank Bornhöft 22047 Hamburg • astrologische Beratung • astrologisches Coaching • Job und Business Coaching • spirituelle Sinnfindung Telefon 040-6961402 info@kosmos-coaching.de www.kosmos-coaching.de

ASTROLOGIE

Astrologische Beratung & Coaching

Seite 48

Präsentieren Sie sich und Ihr Angebot im führenden spirituellen Veranstaltungsmagazin Hamburgs • 3 Monate 118 Euro pro Monat • 6 Monate 98 Euro pro Monat • 12 Monate 78 Euro pro Monat + Gratisportaleintrag auf der KGS-Website (Alle Preise zuzüglich 19% MwSt.)

Katja Graf Psychologische Astrologin Ausbildung und Mitglied beim DAV Telefon 040-58 91 58 66 Mobil 0177-911 90 64 info@astroberatung-graf.de www.astroberatung-graf.de

• • • • • • •

Kartenlegen Energiearbeit Schutz, Trost, Entscheidungshilfe Wunschbestellungen Sufi-Workshops Steine, Düfte, Räucherwerk Orientcafe

So finden wir die optimale Lösung für Ihr Problem.

Besondere Schwerpunkte • Persönlichkeitsanalyse • Partnerschaftsberatung • Hilfe & Coaching bei Konflikten • Berufs- und Talentorientierung • Prognosen & Terminwahl • Potentialanalyse und Zeitqualität • Lebensaufgabe & Karma

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


AUFSTELLUNGSARBEIT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Praxis für Quantensprünge

Präzise Heilung/Lösung der Ursachen: Körper, Seele, Systeme Familien-, Seelen-,Karma-, Heilaufstellungen, Beruf, Team Gerne alles auch telefonisch „Quantensprünge Heilungs- & Selbsterfahrungsgruppen“ Ausbildungen, Seminare, Anbindung an die Göttliche Quelle Aura- & Chakraarbeit

Klares Sehen

Verbessere oder erhalte deine Sehfähigkeit Es werden natürliche Verhaltensweisen vermittelt, so dass es möglich ist, die Brille wieder wegzulegen oder gar nicht erst zu benutzen.

Christiane Shandra`noella Unger Die Seelenheilerin Echtes Heil-Medium, Coach Psycho-, Paar-, Familien-, Bioenergietherapeutin Henry-Budge-Straße 10 22297 Hamburg-Winterhude Telefon 040-513 186 70 www.heilung-christianeunger.de

AUGEN

Marita von Berghes Dipl.-Psych. Ordinger Weg 9 22609 Hamburg-Klein Flottbek Telefon 040-82 71 38 marita@berghes.de www.wiedergutsehen.de

fortschritte Hamburg AUSBILDUNG

Fortbildungen • Seminare • Beratung Tagesseminare und Weiterbildungen für therapeutische und pädagogische Fachkräfte Lerchenstraße 28a, 22767 Hamburg Telefon 040-87 50 44 69

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

AUSBILDUNG

info@fortschritte-hamburg.de www.fortschritte-hamburg.de

Infoabend: 4. Juni 2014, 20 Uhr WE-Kurs: 20.-22. Juni 2014 Rohkostzubereitung 14. Juni 2014, 16.-20 Uhr, Ordinger Weg 8

Programmauszug: • Ausbildung HP-Psychotherapie • Neuropsychologie und Achtsamkeitspraxis mit Dr. Rick Hanson: „Taking in the Good“ • Förderung der Mentalisierungsfähigkeit • Psychotherap. Arbeiten in Theorie und Praxis • Achtsamkeit als Kraftquelle

Metavital Analyzer

Optimale Synergie aus • Metavital Analyzer, Analysesystem auf Biophotonenbasis • Ausbildung zum Ernährungsund Gesundheitsberater und • Praxis-Konzepten für ein erfolgreiches Arbeiten. Schon nach 4 Monaten in die Praxis starten. Ausgewogenes Verhältnis aus Präsenz- und Onlineseminaren

Daniela Jäkel

• • • • • • • •

Das Konzept zum erfolgreichen Arbeiten in der Ernährungs- und Gesundheitsberatung Metavital Service GmbH Tangstedter Landstr. 83, 22415 HH Telefon 040-53 03 52 23 Fax 040-53 05 03 21 info@metavital.eu www.metavital.eu

Spirituelle Schule & Heilerpraxis Spirituelle Heilerin und Lehrerin Aufstellungsleiterin Ursprungsarbeit Maimoorweg 60b, Haus II 22179 Hamburg Telefon 040-38 66 92 19 Dani.Jaekel@alice.de www.spirituelle-schule-hamburg.de

Ausbildungen Seminare Aufstellungen Einzelsitzungen Begegne dem Ursprung Kommunikationstraining Reinigung, Schutz & Stärkung Lösung von Fluch, Besetzung & Verwünschung

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 49


K

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

Sommerfest Samstag, 12. Juli 2014 11-18 Uhr Info: siehe Website • Lösungsorientiertes Coaching • Energetische Behandlungen • SYNAR*CARE-energetische LebensRAUM-Beratung • AURA-VISIONEN-Fotografie

sharipov.institut

Gesund bleiben, Kraft schöpfen, regenerieren. Wir bieten Ihnen verschiedenste unterstützende Körperbehandlungen, die individuell auf Sie abgestimmt werden. Massagen, Power Plate und Ausbildungskurse.

BERUFUNG

BEWUSSTES SEIN

AUSBILDUNG & BERATUNG

Sylke Synara Sander

AUSBILDUNG & BEHANDLUNG

ATALOG

Spirituelle Lehrerin und Heilerin Life in Light & Harmony Heilerpraxis und Seminarhaus Hauptstraße 42 25721 Eggstedt Telefon 04830-95 01 62 Mobil 0177-784 52 39 Golden-Rainbow@gmx.de www.life-in-light-and-harmony.de

Welt der Massage und Wellness Sergey Sharipov GmbH Colonnaden 3 20354 Hamburg Telefon 040-35 71 80 20 Telefax 040-35 71 80 02 info@sharipov-institut.de www.sharipov-institut.de

Anna Paulus

Heilerin, Heilpraktikerin Gepr. Astrologin (DAV) Goernestraße 5 20249 Hamburg Telefon 040-42 91 61 92 Mobil 0160-661 67 85 www.ganzheitlichepraxis.de

Heilung und Begleitung am Telefon und in persönlicher Einzelsitzung vor Ort Ausbildung zum Medialen Heilwesen / Hellsichtigen Medium (Beginn der neuen Lerngruppe September 2014)

Ilona Aiven Fischer

Mediale Heilarbeit • Heilstrahlenausbildung • Reiki-Seminare und Schulungen • Lichtarbeit der Neuen Zeit • Engel Channeling Seminare • Bewusstes SEIN • Und vieles mehr

Befreie dich und dein Herz & verwirkliche deine Berufung

• Licht- und Schatten Integration (LSI™) • Transformations-Coaching • Workshops • Vorträge

Zentrum für freie Spiritualität Praxis für Energie-Heilungs-Arbeit & Bewusstseinsweiterentwicklung Spirituelle Lehrerin, Heilerin und freie traditionelle Reiki-Lehrerin Mobil 0175-286 25 45 www.ilona-aiven-fischer.de ilona-aiven-fischer@email.de

Frauke Hamann Großer Schippsee 42 21073 Hamburg-Harburg Telefon 040-68 89 02 34

www.fraukehamann.de www.lichtundschattenarbeit.de Seite 50

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Frauke ist die einzige von Debbie Ford ausgebildete Breakthrough Shadow Coach in Deutschland

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


GANZHEITLICH HEILEN

FRAUEN

ERNÄHRUNG

EINRICHTUNG

BIODANZA

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Biodanza® Bremen

Termine 2014: N AETAU LOG 12.-15. Juni: Alegria Biodanza IM K Festival 2.-5. Oktober: „Liebe in Bewegung” Tanz von Eros & Aphrodite, Intensiv Workshop für Paare und Singles 24.-26. Oktober: „MinotaurusProzess”, Verwandlung von Angst in Mut & Kraft, IntensivWorkshop

HEIKE SCHRÖDER

Schöne Räume heilen. PRAXEN-EINRICHTUNG • Raumanalyse • Entwurf • Einkauf • Dekoration Projektbetreuung bis zum letzten Pinselstrich und ersten Blütenzweig Bei Modernisierung, Übernahme, Neubezug und Problemzonen

Kurse ● Workshops ● Ausbildung ● Jahrestraining Wochengruppe in Hamburg Dienstags 19.45 Uhr Biodanza® Schule Bremen Antje Koolen und Helge Polzin Telefon 0421-69 21 96 32 info@biodanza-bremen.de www.biodanza-bremen.de

Dipl.Designerin, Stylistin Feng Shui Beraterin Ganzheitliche Farbberaterin HP Psych.+ Homöopathie geschult Mobil 0173-240 86 72 contact@heikeschroeder.com www.heikeschroeder.com

Barbara Temelie

Ein Tag als GasthörerIn in der 5-Elemente-Ausbildung! Melden Sie sich bitte telefonisch an und schnuppern Sie rein – bevor Sie sich für den einjährigen Kurs ab 30. Oktober 2014 entscheiden. Alle Infos finden Sie auf meiner Website: auch zum Frühbucherrabatt und dem 1. Intensiv-Block, den Sie einzeln buchen können.

Face & Magic

Ein individuell angepasstes N AETAU LOG Gesichtsmuskel-Training kann IM K die biologische Uhr von Knochen, Muskeln, Gewebe und Haut um Jahre zurückdrehen. Mit einem begleitenden Veränderungs-Coaching werden einschränkende Überzeugungen umgewandelt.

Heilen Singen Bewusst-Sein Selbst-Liebe und Verbundenheit erfahren

Gesundheitscoaching Pranaheilung Reikikurse aller Grade Bachblütentherapie Schüßler-Therapie Klangmassagen Heilsames Singen Singworkshops Singgruppen

5-Elemente-Lehre Hamburg • Seminare und Ausbildungen • Buchautorin: im JOY Verlag und bei Knaur MensSana Büro: Susanne Kleditzsch Telefon 0700-53 53 63 68 buero@barbaratemelie.de www.barbaratemelie.de

Studio für ganzheitliche Veränderungsmethoden Karin Frank, 22880 Wedel Gesichtsmuskeltraining, Veränderungs-Coaching, Kinesiologie Telefon 04103 903 503 5 Mobil 0172 4124190 www.face-and-magic.de

Heidemarie Sewe

Heilpraktikerin Singgruppenleiterin Voßstraat 6 b 22399 Hamburg/Poppenbüttel Telefon 040-33 98 21 11 www.heidemarie-sewe.de

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 51


K

ATALOG

GANZHEITLICH HEILEN

Stella Luise Arndt

Praxis für energetische Physiotherapie & Fußgesundheit Oberstraße 82 20149 Hamburg Telefon 040-23 55 77 64 info@stella-arndt.de www.stella-arndt.de

GANZHEITLICH HEILEN

Ilo-terik

Ihr Esoteriklädchen in Stade Hökerstraße 29 (in der Passage Hökerhus) 21682 Stade (Altstadt) Telefon 04163-800 90 96 Mobil 0171-611 51 43 info@ilona-vaatstra.de www.alleshateinensinn.de

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

GANZHEITLICH HEILEN

Raum für Heilung

Seite 52

Eva Tjaden-Neetz Heilpraktikerin & Heilerin Baron-Voght-Straße 138 22607 Hamburg

Telefon 040-81 99 73 76 www.heilpraxis-tjaden-neetz.de

Energetische Medizin Schmerztherapie, speziell Kiefer- und Rückenbehandlung Fußgesund-Therapie (bei Fußschmerzen und -deformitäten) Einzelsitzungen und Gruppen Privat und alle Kassen

Im Lädchen in Stade: • Esoterische Artikel aller Art • Kartenlegen & Pendeln vor Ort In Dollern bei Stade • Lebensberatung (Mensch & Tier) • Kartenlegen (auch Seminare) • Seminare für Kommunizieren mit Tieren für Anfänger • Reiki-Großmeisterin (Reiki & Einweihungen)

Wegbegleitung bei N AETAU LOG chronischer Erkrankung IM K hin zu Kraft und Lebensfreude durch energetisches Heilen wie • Quantenheilung • Reconnective Healing® • Bioresonanztherapie Achtsamkeit / innere Reisen Massagen / Tanz / Bewegung entspannende Berührung

Gabrièle A. Franklin

Ursachenbehandlung aller Erkrankungen als Fohat-Kanal der höchsten Lichtwesen für Menschen und Tiere • Reinkarnationstherapie • Heilhypnosetherapie • Berufsausbildungen mit Zukunftsperspektive

Cornelia Uecker

Auflösen von Schmerzblockaden und Krankheitsursachen, z.B. bei: Allergien, Wirbelsäulenerkrankungen, Migräne, Hauterkrankungen, etc. • Untertstützung bei traumatischen Erlebnissen • Unterstützung bei Depression, Angst- u. Panikattacken, Burn-out • Seminar/Heilerausbildung

Mystikerin, Spirituelle Heilerin, Heilpraktikerin Schule für Ganzheitliche Engel-Energie Eidelstedter Weg 214 25469 Halstenbek Telefon 04101-37 55 909 www.praxis-franklin.de

Geistheilerin und Schamanin Ärztl. gepr. Gesundheitsberaterin 2-Punkt-Methode Mitglied im DGH e. V. Dweerblöcken 67 c 22393 Hamburg/Sasel Telefon 040-600 49 802 www.uecker-heilbehandlung.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

Anneliese Flachsmeier

Naturheilpraxis und Hamburger Schule für geistiges Heilen Dozentin – Heilerin – Heilpraktikerin August-Krogmann-Straße 150 22159 Hamburg Telefon 040-514 21 81 hsgh@flachsmeier.de www.hsgh-flachsmeier.de

Heiler für Menschen und Tiere Heilende Hände / Handauflegen Übertragung von Energie Selbstheilungskräfte aktivieren Unterstützung bei Krebs/Krebstherapie Zellschwingung unterstützen Depression/ Burnout

Katharina Henneberg

Als Kanal der Christusenergie begleite ich dich auf deinem Weg ins Licht: • Transformation und Auflösung karmischer Einprägungen bis in die physische Ebene • Rückverbindung mit dem Urvertrauen • Öffnung eines neuen Bewusstseins

Anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH e.V. Holzkoppel 8 23560 Lübeck und Hamburg-Volksdorf Telefon 0451-80 50 07 Mobil 0170-974 00 00 www.heilen-in-luebeck.de

GEISTIGES HEILEN

Falkenried 40d 20251 Hamburg Telefon 040-28 46 40 11 kontakt@heilerin-aus-dem-licht.de www.heilerin-aus-dem-licht.de

Chantal Dominique Hartkopf GEISTIGES HEILEN

Naturheilpraxis: Geistiges Heilen Ausgewählte Naturheilverfahren

Olaf Andernson

Spirituelle Heilerin

Heilpraktikerin Isestraße 16 20144 Hamburg

Telefon 040-69 21 36 99 www.chadoha.de praxis@chadoha.de

Ich-Zyklotypie® GEISTIGES HEILEN

Heilerausbildungen und H IM AUC NDER Heilerweiterbildungen KALE • Jahresausbildungen • Divine Intervention Intensivseminare • Quantensprung-Seminare • Lichtsprache-Seminare • Praxismanagement-Seminare

Authentisch leben Sei Du – Finde deine Stärke – Hole dir deinen Erfolg Hans-Christian Anbergen Coach und Heiler; HP Psych. Telefon 040-889 26 25 Mobil 0172-452 63 35 mail@anbergen.info www.anbergen.info

• • • • •

Geistiges Heilen Quantenheilung Kinesiologie Ohrakupunktur Entgiftung

„Wege zum Glück“

Beratung und Heilung nach der Ich-Zyklotypie®. Energiefeld & Lebenszyklus Analysen Coaching & Supervision Seminare & Workshops Familien & Organisationstellen Paarberatung & Begleitung Karriere & Krisen Coaching India Holistic Travels

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 53


K

GEISTIGES HEILEN

ATALOG

Spirituelle Heilpraxis von Hale Weihe

Geistheilerin, spirituelle Lehrerin Ehrenbergstrasse 69, II Stock rechts 22767Hamburg/naheAltonaBahnhof Tel: 040-28 80 56 46 Ha.Weihe@t-online.de Mobil: 0176-50 82 11 69

GESUNDWERDEN

GEOBIOLOGIE

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

Mitglied im DGH e.V.

Seite 54

• Besprechen: Rose, Haut, Warze. • Energieübertragung: Zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Unterstützung vor und nach Krebstherapie • Zellkommunikation, Aura-Chakraharmonisierung. • Mediale Lebensberatung, Readings. • Meditationsabende, Workshops • Weitere Angebote: Mit-Allem-eins.de

Angela Schuster

Unterstützung der N AETAU LOG Selbstheilungskräfte – IM K körperlich, geistig, seelisch: • Auflösen von energetischen Blockaden und Mustern • Chakra-, Meridian- & Aura-Balance • Divine Intervention • Engel-, Reiki & Lebensenergie • Tiefenentspannung • Seminar / Heilerausbildung

Volker Murawski

nicht Krankheit und Schwere bekämpfen

Schamanische Heilerin, Reiki Meisterin und Ernährungsberaterin Fanny-Lewald-Ring 120 21035 Hamburg-Bergedorf Telefon 040-73 50 67 17 www.angelaschuster.de Monatliche Heilmeditationen in 2014: 25.6., 23.7., 20.8., 17.9.

Geistiges Heilen für Körper & Seele Praxis für Geistiges Heilen Dorfstraße 19 21365 Adendorf ( b. Lüneburg ) Telefon 04131 - 2203453 www.heiler-lueneburg.de

N AETAU LOG

IM K

Harmonie & Leichtigkeit fördern und ent-decken Sei du selbst

Dr. med. Peter Pilz

Geobiologische Beratung Untersuchung des Schlaf-/Arbeitsplatzes auf Belastungen durch: • elektrische und magnetische Felder (Nieder-, Hochfrequenz) • elektrostatische Felder • Magnetfeldanomalien • Radioaktivität • Umweltgifte • terrestrische Strahlung (Wasser, Verwerfung, etc.)

Mike H. Buchs

Akupunktur/Akupressur (Shiatsu) akute/chronische Schmerzen, Augenleiden u. a. Erkrankungen Sucht- und Stressbehandlung Sozialtherapie/Coaching/Beratung Einzel-, Paar- u. Gruppenprozesse für Privatpersonen/Organisationen Astrologie individ. Lösungen auf Grundlage des astrologischen Skripts

praktischer Arzt Naturheilverfahren Homöopathie, Akupunktur, Chirotherapie, Osteopathie, Elektroakupunktur nach Voll Bahnhofstraße 41, 22880 Wedel Telefon 04103-153 12 Dr.PeterPilz@snafu.de www.Dr-Peter-Pilz.de

Heilpraktiker – Sozialtherapeut – Astrologe Telefon 040-89 00 17 81 Fax 040-89 00 15 98 Mobil 0179-390 32 16 info@heilpraktiker-buchs.de www.heilpraktiker-buchs.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik Kleine Rainstraße 38 22765 Hamburg Fon/Fax: 040-43 21 44 86

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ARCANA & ABIS

3 Jahre Vollzeit (~3.000h) 50 % Therapie und Praxis Intensiv-Prüfungsvorbereitung 1-jähriges Ambulatorium 2 Jahre berufsbegleitend (~1.000h), Intensiv-Prüfungsvorbereitung, Therapien + Ambulatorium als Bausteine Kostenloser Probeunterricht Ausbildungsbeginn Mai + Oktober Infoabend 3. Sept. 2014, 19.30 Uhr

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Deutsche Heilpraktikerschule®

Heilpraktikerausbildungen: HP-Naturheilkunde – 2 Jahre Tages-, Abend- + Wochenendkurse, Einstieg jederzeit möglich Neu: Intensivkurs HP-Psychotherapie – 2 Jahre praxisnahe Blockseminare Neu: ErnährungsberaterIN Unverbindliche Infotermine und Probeunterricht

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Aktuelle Infoabende unter: info@hikh.de; www.hikh.de

Berufsbegleitende Tages- und Abendkurse: Heilpraktik-Ausbildung Heilpraktik-Intensivkurs für medizinisch Vorerfahrene Homöopathie-Ausbildung (SHZ) Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitung, Supervision, Fortbildung

Schule der Homöopathie und Heilpraktik

Ausbildung in klassischer Homöopathie (nach SHZ-Richtlinien) • Wochenend- und Tageskurse • Seminare • Fachfortbildungen • Supervision • Praxisgruppe u.a.

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HEILPRAKTIK-AUSBILDUNG

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Zeitraum-Akademie

Heilpraktikerschule (e.V.) Fundierte HeilpraktikerBerufsausbildung Kiebitzhof 9 (3. Etage) 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 www.arcana-heilpraktikerschule.de www.abis-heilpraktikerausbildung.de

Heilpraktikerschule Hamburg und Lübeck Wendenstraße 195, 20537 HH Telefon 040-25 49 03 11 www.hps-hh.de und www.deutscheheilpraktikerschule-hamburg.de Starten Sie mit uns!

Friedensallee 290 22763 Hamburg

Telefon 040-88 91 33 93 Fax 040-88 91 33 96 info@sdh-hamburg.de www.sdh-hamburg.de

Heilpraktiker-Ausbildung für Frauen Leitung: Michaela Honold Lerchenstraße 28 a 22767 Hamburg Telefon 040-73 44 75 24 info@zeitraum-akademie.de www.zeitraum-akademie.de

Ausbildung zur Heilpraktikerin praxisorientiert-kompetent-erfahren Einstiegsmöglichkeiten mehrmals jährlich • Intensivprüfungsvorbereitung Gruppen- und Einzelsitzungen • Praxistraining • Weiterbildungsangebote

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 55


K

HYPNOSE

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ATALOG

Schule für Naturheilkunde Persönlichkeits- und Potentialenfaltung Schlüterstrasse 86 20146 Hamburg Telefon 040-25 49 98 88

Abend- und Wochenendkurse: Ausbildung zum Heilpraktiker & Heilpraktiker für Psychotherapie Repetitorium Seminare zu weiteren Therapieverfahren

info@hp-schule-die-sonne.de www.hp-schule-die-sonne.de

Modulsystem zur Auswahl Ihres individuellen Ausbildungsweges

Andrea Köster

Hypnose, Releasing und Coaching individuelle und effektive Lösungen bei • Ängsten und Phobien • Stress und persönlichen Krisen • Gewichtsreduktion/Essstörungen • Rauchen und anderen Suchtproblematiken

Probleme “einfach” lösen…

Hypnoseangebot: • Individuelle Problemlösung • Rückführungen • Entspannungsreisen • Spezialhypnosen • Hypnose-Coaching Ihre Vergangenheit ist Ihre Gegenwart. Ihre Gegenwart ist Ihre Zukunft. Wohin soll Ihre Reise gehen?

Diplom-Psychologin Hypnotherapeutin Präsidentin Hypnose-VerbandDeutschland Telefon 040-75 29 26 89 info@psycho-lounge.com www.psycho-lounge.com

HYPNOSE

Matthias Gross

Hypnosemaster & Hypnose-Coach 22149 Hamburg 040-33 35 59 99 info@gross-hypnose.de www.gross-hypnose.de www.schnupperhypnose.de

HYPNOSE

Petra Hansen

Hypnosemaster & Mediale Beratung 22085 Hamburg-Innenstadt

Telefon 040 - 570 10 979 Petra.Hansen@gmx.com www.hamburghypnose.com

INTEGRALIS ®

Petra Beierdörffer Heilpraktikerin für Psychotherapie Praxis Harry-Hartz-Weg 1 22119 Hamburg

Telefon 040-66 53 13 www.genussvoll-entfalten.de

Seite 56

Dem Leben eine individuelle, N AETAU LOG neue Richtung geben durch IM K • Blockadenlösung • Rückführungen H IM AUC NDER • Stressbewältigung KALE • Training der Selbsthypnose • Stärkung des Selbstbewusstseins • Beseitigung von Ängsten und lästigen Lastern • Personal Coaching

Achtsames Leben • Auswege aus dem Hamsterrad • Einzelbegleitung und Seminare Slow Down Meditation in Bewegung und Stille jeden Dienstag von 17.30-18.30 Uhr im Integralis Institut Hamburg

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

KARTENLEGEN

JIN SHIN JYUTSU

Jin Shin Jyutsu Praxis Doris Jordan Bert-Brecht-Str. 11 25524 Itzehoe

Telefon 04821-94 71 08

KINESIOLOGIE

• Einzelbehandlungen • Selbsthilfegruppen • Familienbehandlungen • Intensivbehandlungen

Nicole Schroeder

• Kartenlegen: Kurse für Anfänger/ Fortgeschrittene

Kartenlegerin, Psychologische Beraterin, Hypnosecoach, Massagetherapeutin, Reiki-Meisterin/-Lehrerin Bremerstraße 29 21244 Buchholz i. d. Nordheide Telefon 04181-94 19 08 schroeder-n@freenet.de www.body-relax.net

Heilpraktikerin, Kinesiologin Zertifizierte Trainerin EDxTM Große Brunnenstraße 20 22763 Hamburg Telefon 040-39 77 83 E-mail: naturheilpraxis@vitting.de www.naturheilpraxis-ottensen.de

KINESIOLOGIE

• Selbsthilfekurse

www.Doris-Jordan.de info@Doris-Jordan.de

Janne Vitting

KINESIOLOGIE

Die Kunst der Selbsthilfe und Selbstheilung

• Thementage

• Hypnose & Coaching: Raucherentwöhnung, Gewichtsabnahme • Rückführung • Reiki, Engel-Ki, Fullspectrum Healing, Full Spectrum light • Tierkommunikation • Massagen

Nutzen Sie die Weisheit Ihres eigenen Körpers Psychosomatische Erkrankungen Allergien / Unverträglichkeiten Schmerzen Energetische Psychotherapie Streß- und Krisenbewältigung Angststörungen, Traumatherapie Fachausbildungen

Kinesiologische Praxis

Kinesiologie kann wirken • in Lebenskrisen • bei Bearbeitung psych. Themen • bei Stressbewältigung • bei Lernproblemen • bei Beeinträchtigung durch elektromagnetische Störfelder • zur Gesundheitsprävention

S.-W. Schimanski Kinesiologie

Mehr Lebensfreude und Leichtigkeit empfinden! Kinesiologische Anwendungen fördern Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden Ich unterstütze Sie ganzheitlich beim Erreichen Ihrer Ziele NEU: Tiergestützte Therapie mit Hund für Kinder/Senioren

Petra König, Instructor Kinesiologie (TFH, EDU-K, HK) Dipl.-Sozialarbeiterin Sielkamp 3 25548 Kellinghusen Telefon 04822-57 49 Mobil 0162-528 78 66 pg.koenig@t-online.de

Kinesiologin (dipl. ITK) System. Kinder-, Jugendund Familienberaterin Praxis: Hamburg-Altona Telefon: 040-74 12 96 29 www.kinesiologie-hamburg.de www.kinesiologie-für-singles.de

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 57


K

KURS IN WUNDERN

KÖRPERTHERAPIE

ATALOG

Heike Trinkus

Massage und Regulation • Tiefe Bindegewebsmassage • Dorn Therapie u. Breuß Massage • Fußreflexzonenmassage • Aurum Manus® Massage • Azidosebehandlung • Manuelle Lymphdrainage • Craniosacrale Therapie • Ohrakupunktur

LARS OLE GIZA

Heilung durch Wunder Heilungszeremonie und Therapie nach Erkenntnissen aus „Ein Kurs in Wundern“ *. Raum für innere und äußere Heilung durch die KRAFT GOTTES. www.heilung-durch-wunder.de

Heilpraktikerin Dozentin für Manuelle Lymphdrainage, Dorn und Breuß Bramfelder Chaussee 283 22177 Hamburg Telefon 040-710 017 54 praxis@heiketrinkus.de www.heiketrinkus.de

Praxis Medosophus, Rutschbahn 11a, 20146 Heilungszeremonie Mittwochs, 20 Uhr Einlass ab 19.30 Uhr, Juni/Juli keine Zeremonien, da Sommerpause Infos und Terminabsprachen 040-279 88 91

Inge Pott MASSAGE

Hawaiische Massage und Loslösetechnik Hamburg und Lüneburg Telefon 040-721 86 55 Mobil 0178-285 28 92 www.halelomilomi.de

MASSAGE

Susanne Golob

Yonia-Rosenblütenmassage Vorträge und Seminare in Hamburg Telefon 040-63 69 28 14 Mobil 0178-90 69 101 www.yonia.de

MASSAGE

Kirstin Sturm

Rücken- und Körperbehandlung Wulfsdorfer Weg 35 22949 Ammersbek Telefon 040-89 72 74 72 www. ruecken-koerperbehandlung.de

Seite 58

* „Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

Ho’oponopono LomiLomiTM nach Kumu Alapa’i Eine Lomi Massage berührt Körper, Geist und Seele und bringt tiefe körperliche und mentale Entspannung. Durch die einzigartige Verbindung von Ho’oponopono (mentale Klärung) und LomiLomi und die Einbindung in die kraftvollen uralten Rituale, entsteht der Raum für tief greifende Prozesse.

Yonia-Rosenblütenmassage Die Yonia-Rosenblütenmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage für die Frau, mit Beckenboden- und Yonimassage. Die Yoni ist ein Ort, der viele Emotionen und Informationen speichert. Diese gilt es neu zu erforschen. Der Fokus dieser Massage bewegt sich zwischen Lust und Heilung.

• Massagen • Faszien- und Triggerpunktmethode • Dorn- und Breuß Behandlung • Wirbelsäulenvitalisierung • Energiearbeit • Wellness

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


RECONNECTIVE HEALING ®

RECONNECTIVE HEALING ®

PSYCHOSOMATIK

NATURFRISEURIN

MEDIALITÄT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Amara Yachour

Medialität, Heilung & Spirituelle Ausbildungen • Ausbildungen zum Medium • Jenseitskontakte & Geistführer • Schamanische Ausbildung • Rückführungstherapeut • Lenormand Kartenlegen • Meditationsleiter • Geistheilung & Tranceheilung • Akasha-Chronik

Kirsten Kelting

• Haare spiegeln die Körperenergie, zeigen den Zustand des Inneren • Balancing: ganzheitliche Diagnose und Behandlung von Haar, Kopf und Körper durch Körperausgleich • Ayurvedisch: Haarschnitt und Kopfbehandlung „Sei gut zu Deinem Körper, dann ist die Seele dort gern zu Hause.“

sabine mühlich heilpraktikerin

Energieräuber finden, Selbstwert & Gesundheit aufbauen: • Gesprächstherapien • CranioSacral-Therapie • Massagen, Dorn & Breuss • Schwangerschaftsbegleitung • Div. Naturheilverfahren • Irisdiagnostik

Autorin, Coach, Spirituelle Lehrerin und Medium für Jenseitskontakte Am Südhang 10 24819 Todenbüttel Telefon: 02661-917 60 95 amara@email.de www.body-soul-centrum.de www.mediumausbildung.de

Haar- und Energieberaterin Liliencronstraße 7 25336 Elmshorn Telefon 04121-622 29 Fax 04121-579 75 13 www.kirstenkelting.de www.schoenes-sein.de

Praxis in Hamburg-Altona Neue Große Bergstraße 9 22767 Hamburg Telefon 040-23 81 51 39 www.sabinemuehlich.de praxis@sabinemuehlich.de

Tina Degener

Reconnective Healing Practitioner (Level I, II, III) Systemische psychologische Beraterin und Coach (HISL) Telefon 040-86 64 21 58 Mobil 0172-454 11 08 info@tinadegener.de www.tinadegener.de ®

Theodor Reichardt

Practitioner ( Level I,II,III ) für Reconnective Healing® und The Reconnection® In HH-Altona/ Schanze Telefon 0172-415 08 77 www.reconnection-reichardt.de post@reconnection-reichardt.de

Reconnective Healing® arbeitet mit hohen Frequenzen von Licht und Information und unterstützt Heilungsprozesse auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene. Reconnection® verbindet uns mit unserer eigenen göttlichen Essenz und der Fülle des Universums.

Reconnective Healing stellt mit neuen Licht- und EnergieFrequenzen die natürliche Balance zwischen Körper, Geist und Seele her und heilt so auf allen Ebenen. The Reconnection ist die Rückverbindung mit dem Universum. Sie entfaltet das eigene Potential für ein neues Leben.

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 59


K

ATALOG

Unmesha und Ageh V. Popat

REISEN

REIKI

REIKI

Traditionelle Reiki-Meister/Lehrer

RÜCKFÜHRUNG SELBSTFINDUNG

Lehrerausbildung

Perlbergweg 28 22393 Hamburg

Geistige Begradigung

Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Ayurveda- und Hot Stone Massage

Reikizentrum Harburg

Einweihung in alle Grade Lehrerausbildung Großmeister/Lichtgrade Einweihung in „DIE KRAFT“ Clearings und energetischer Schutz Traumalöschung für Unfallund Gewaltopfer Behandlung von Ängsten und Depression

Atelier und Gästehaus Elbengarten

• Wendland direkt an der Elbe • FeWo, Zimmer, Seminarraum • Sandstrand, Wildgarten, leckeres, gesundes Essen • 3 bis 5-stündige Hawaianische Ho ´oponopono-Lomi-Lomi Massage • Ho´o ponopono-Coaching • Klangmassage mit Klangliege, Gongs und Klangschalen

Frank Zacharias Reikimeister / Lehrer Niemannstraße14 21073 Hamburg Telefon 040-30 38 73 10 Fax 040-30 38 73 20 info@reikizentrum-harburg.de www.reikizentrum-harburg.de

Puamana Astrid Kircher Elbuferstraße 333 29490 Glienitz /Elbe

Telefon 05858-97 89 88 astridkircher@elbengarten.de www.elbengarten.de

Seite 60

Einweihungen in alle Grade

Rückführung

Jikiden Reiki Seminare

Ageh V. Popat

Ausbildung • Erlernen und Anwenden praktischer Arbeitsweisen der Jatismaran-Methode • Abschluss: RückführungsProzess kann eigenverantwortl. durchgeführt werden • Teilnahmegebühren: 1.320 Euro Einzelsitzungen

Kathleen Ott

Entfalte die Essenz Deiner Seele Einzeltermine Seelenspiegel-Reading Seelenberatung Traumaberatung Coaching & Heilsitzung Seminare Weisheit leben Authentisch sein Das Leben verstehen zur Selbstverwirklichung

Trad. Reiki-Meister / -Lehrer Ausbildung in „Jatismaran – durch Rückführung zur Meditation“ Kayakalpo Institut Perlbergweg 28, 22393 Hamburg Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Weisheitslehrerin – Medium – Coach iDEAL holistisches Institut Eppendorfer Landstraße 39 20249 Hamburg Telefon 0151-20 10 20 50 Ich-will@mein-ideal.de www.mein-ideal.de

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


SEMINARRÄUME

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Seminarhaus Schlagsülsdorf

Hanne Wilberg Am Dorfteich 8 19217 Schlagsülsdorf Telefon 038875-201 02 info@haus-wilberg.de www.haus-wilberg.de

SEMINARRÄUME

SEMINARRÄUME

essentis

bio-seminarhotel an der Spree Weiskopffstraße 16-17 12459 Berlin

• Räume für bis zu 200 Personen

Telefon 030-53 00 500 info@essentis-hotel.de www.essentis-biohotel.de

• Sauna, morgendliche Meditation und Yoga inklusive!

WRAGE SEMINAR CENTER

Mieten Sie unsere Räume: • Kompletter Raumaufbau und Ausstattung nach Ihren Wünschen • Kostenloser Eintrag auf der Wrage Internetseite (unter Wrage Seminar Center) und kostenloser Eintrag im KGS (unter „Veranstaltungen im WSC“) • Prospekt im Internet unter www.wrage.de/live

Schlüterstraße 4 20146 Hamburg (nahe Bahnhof Dammtor)

Telefon 040-41 32 97 15

Sexualität und Meditation SEXUALITÄT

Ein außergewöhnlicher Platz in Berlin um kreativ zu lernen, konzentriert zu tagen und Neues zu gestalten! • gemütliche, TV-freie Zimmer mit Vollholzmöbeln

seminarservice@wrage.de

Achtsamkeitsschulung für Paare Hella Suderow und Christian Schumacher

Telefon 04165-82 94 84 paarweise.info@gmail.de www.paarweise.info

Udo Baesecke SHIATSU

Ein Ort der Stille und Kraft • Gute Anbindung an HH und Lübeck • Ruhige Dorfrandlage inmitten der Natur • Nur eine Gruppe zur Zeit • 32 Betten in 13 Zimmern • Alle Zimmer mit Bad • Heller Raum – 140 mq Holzboden • 1,5 ha Park mit Schwimmteich • Große Sauna

Heilpraktiker für Psychotherapie Forsmannstraße 6 22303 Hamburg Telefon 040-33 36 67 83 Budotrainer@gmx.net www.Budotrainer.net

• Vegetarisches Bio-Restaurant

Basierend auf dem Ansatz des SLOW SEX von Diana Richardson, begleiten wir Paare auf eine innere Forschungsreise. Diese Reise verläuft von einem rationalen und oft sehr urteilenden Denken hin zu einem sowohl authentischeren Fühlen, als auch zu einem intimeren Kontakt mit dem eigenen Körper.

Zen-Shiatsu, Qigong, Autogenes Training Begegnung mit dem inneren Kind, Verhaltenstherapie Gesprächsbegleitung bei Problemen mit Familie, Beruf und Privat Stressreduzierung mit Atemtraining und Entspannungstechniken. Abendmeditationen, Achtsamkeitstraining, Termine im Internet

GS H MBURG 6 / 2 0 1etc. 4 unter 040-44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 61


K

TIERKOMMUNIKATION

TANTRA

SOULING

ATALOG

Souling-Zentrum

Souling® – der therapeutische H IM Weg des Herzens AUC NDER KALE Durch Lösen von Angst und Schmerz, einengenden Überzeugungen und Kindheitswunden durch bilaterale Stimulation zu deinem Selbst und zu deiner Essenz. • Einzeltherapie, Einzelcoaching • Gruppenworkshops • Training und Fortbildung

Art of Loving®

• • • • •

Yvonne Sebestyen

• Tierkommunikation, schamanische Arbeit, Energiebehandlungen • Basiskurse • Aufbaukurs I • Krafttierreisen Für Tiergespräche oder den Weg zu seelischer Ganzheit besuchen Sie mich unter: www.versteh-dein-tier.de oder www.krafttiere-wissen.de.

Martin Raffael Siems Diplom Psychologe Steintorweg 2 20099 Hamburg Telefon 040-24 64 05 Fax 040-24 31 15 MartinSiems@Souling-Zentrum.de www.Souling-Zentrum.de

Seminare für tantrische Lebenskunst Christine Pfalz, Sozialpädagogin, Paar- und Sexualtherapie www.sexual-und-paartherapie.de Wolfgang Schulte am Hülse Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Männer-Medizin www.art-of-loving-tantra.de

Vienenburger Weg 2 22455 Hamburg Telefon 040-53 20 61 65 Mobil 0173-861 51 78 www.versteh-dein-tier.de email@versteh-dein-tier.de

Inneren Frieden, Glück und Klarheit entdecken

THE WORK

Ralf Heske

Coach und Lehrcoach für The Work of Byron Katie (vtw) • Einzelcoaching • Workshops und Seminare • Anerkannte Ausbildung (vtw) Telefon 040-88 16 79 30 www.ralf-heske.de

WOHNEN

InnenLebensArchitektur Brigitte Koesling

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Feng Shui Beraterin Gutachten und Beratung Telefon 040-27 45 35 www.InnenLebensArchitektur.de

Seite 62

Eros und Liebe-Tage Jahrestraining „Eros und Liebe” Tantra-Aufbautrainings Tantra-Urlaub (Korfu) Urlaubseminar (Norwegen) „Männer im Schnee” Details im Kalender und auf der www.art-of-loving-tantra.de

AKTUELLES & VORSCHAU 28. Mai 2014: The Work live 20. bis 27. Juni 2014: Ausbildung zum Coach für The Work 14. bis 21. November 2014: Intersiv-Seminar bei Bremen Weitere Termine: ralf-heske.de

RÄUME GESTALTEN Lösungen für Räume und Situationen • Grundrissplanung • Gestaltungsberatung • Einrichtungsideen • Entscheidungsfindung bei Kauf, Umzug und Renovierung • Begutachtung

Buchen Sie jetzt Ihre Katalog-Anzeige! K G S H A MTelefon: B U R G 040-44 6 / 2 0 128 4 81


Anzeigen

AZ_GiS_KGS_Juni14_2:Layout 1 15.05.14 23:23 Seite 1

INIPI Indianische

GiS - DIE AKADEMIE FÜR PRAXISNAHE WEITERBILDUNG

Schwitzhüttenzeremonie

Unsere akTUellen kUrse:

und Medicine Walk

r

Systemischer Coach-Konfliktklärung 12 Wochen mit BG

27. – 29. Juni 2014 bei WildLand, Nähe Celle

r

sTarT

28.07.2014

Train the Trainer Personenzertifiziert

10 Wochen kompakt mit BG

r

Betreuungskraft für Eingliederungshilfen 7 Monate mit BG

r

23.06.2014

23.06.2014

Systemischer Coach Berufsbegleitend für Selbstzahler 12 Wochenenden

24.09.2014

VOLL GEFÖRDERT MIT BILDUNGSGUTSCHEIN DURCH ARBEITSAGENTUR / ARGE.

Informationen: www.schwitzhuetten.de www.wildland.de

KGS HAMBURG 6/2014

Persönliches infogesPräch:

Tel.: 040 / 30 39 31 - 23 Gotenstraße 14 | 20097 Hamburg

www.gis-akademie.de

Seite 63


W

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

ER MACHT WAS

Machen Sie hier mit einem Brancheneintrag auf sich aufmerksam. Ein Eintrag erfolgt für mindestens 3 Monate und kann um jeweils 3 Monate verlängert werden. Kosten pro Eintrag: 36 Euro bis 120 Anschläge. jede weiteren angefangenen 30 Anschläge 3 Euro. Maximale Länge 180 Anschläge . Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten 10% Rabatt! Alle Preise inklusive MwSt.

AGNI YOGA

STOPPER nur 55 Euro

IMPRESSUM KÖRPER, GEIST UND SEELE ist ein monatlich erscheinendes Veranstaltungsmagazin für Hamburg und Umgebung. REDAKTION: Monika Knapp, Jürgen P. Lipp, Andrea Brettner (Freie Mitarbeit), Fotoreporter: Torge Niemann, Agnieszka Kosakowska, 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr VERLAG: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, 040-44 28 81, Fax 44 49 32, anzeigen@kgs-hamburg.de HERAUSGEBER: Wrage Versandbuchhandlung GmbH, 040-41 32 97-0, Fax 44 24 69 GESCHÄFTSFÜHRUNG: Agnieszka Kosakowska AUFLAGE: 16.000 Exemplare DRUCK: Compact Media GmbH, Ruhrstraße 126, 22761 Hamburg, 040-35 74 54-0 ANZEIGEN: Für Ihre Werbung in unserer Zeitschrift fordern Sie bitte unsere aktuellen Mediadaten an. Das KGS übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen und behält sich vor Anzeigen nicht zu veröffentlichen. IHRE ANSPRECHPARTNER Gestaltete Anzeigen, Beilagen, Internet: Agnieszka Kosakowska, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Katalog, Kalender, Infoartikel: Oliver Heß, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat, Dez: 1.-3., von 11-14 Uhr) WRAGE Seminar Service: 040-41 32 97-15 Buchhandlung WRAGE: 040-41 32 97- 0

Seite 64

Agni Yoga Web TV „Experiment Unsterblichkeit“, www.le bendige-ethik-schule.de oder youtube „Agni Yoga Web TV“

ALEXANDERTECHNIK Ausbildung, Gruppen u. Einzelstunden mit Ulli Pawlas (ATVD), www.alexandertechnik-ham burg.de, T. 39 56 56 o. 439 55 15

ARCHETYPEN König - Liebhaber - Magier Krieger. Kontakt: mkp-deutsch land.de

ATEM Bei „Art of Living“ gibt es eine Atemtechnik mit der du deinen Körper und deinen Geist in Harmonie bringst - Schnupperstunden, Yoga-Oase, Tel: 04085337680, www.artofliving.org

AURA SOMA Beratung (Reading) mit Blick aufs Horoskop. Ingrid Münchow (Ausbildung bei Mike Booth), Tel. 49 29 82 18 Beratung, Ausbildung, Verkauf und Versand der Aura-SomaBalance-Öle: Buchhandlung WRAGE, Schlüterstr. 4, 20146 HH, 040-41 32 97-0, www. wrage.de

BERATUNG Geld Anlegen mit ethischen Grundlagen

Biodanza® – Wöchentliche Gruppen im Raum HH, Workshops, Jahresgruppe. Ruth Rick, 040-60 56 10 25, www. dance-your-life.com Biodanza® - der Tanz des Lebens! Wöchentliche Gruppe im „Toulouse“Do 20-22 Uhr mit Werner Vojik, 040-33 35 64 79, www.biodanzamitwerner.de Biodanza – Tanz des Lebens. Fülle erleben. Workshops – regelm. Gruppen – Ausbildung. Gabriele Freyhoff, www.biodan za-online.de, 0241-900 71 05

CHANNELING „Kanal-Sein für Gott in uns“, Höheres Selbst: spirituelle Krisen-Beratung, Clearing, Löschung v. Einweihungen. Manuela Schindler, Tel. 04103970370, Wedel/HH, www. phoenix-netzwerk.de.

CLEARING „Purifying Process“ Sitzungen + Ausbildung zur völligen Durchlichtung + Befreiung von negativen Belastungen durch göttliche Energie. Heimführung von Seelen ins Licht. G. Krüger 040-6471311

COACHING Ihr Sinn-Coach: Spirituelle Intelligenz entwickeln und ihre Potenziale im Alltag nutzen! E-Mail: spirituelle-intelligenz@outlook. de, Tel. 0152-21 04 55 93

FAMILIENSTELLEN Heil- & Selbsterfahrungsgruppe Christusenergie, Aufstellungen, Energiearbeit…T: 04051318670 auch tel. Coaching & -Heilung; Info: Praxis für Quantensprünge www.heilung-chri stianeunger.de Hamburger Institut für Systemische Lösungen. Johannes Steilmann, Tel. 57 20 11 68 & Dag Werner, Tel. 410 15 71 Einzelsetting, Seminare, offene Abende, Fortbildung. Dag Werner, Lehrtherapeut/-trainer (DGfS), 040/410 15 71, www. Dag-Werner.de Systemische Familienarbeit in Einzel und Gruppen. Info, Tel.: 040-250 23 99, www.famili enaufstellungen-hamburg.de

FENG SHUI Vital-Symbol® Energie-Schablonen. Blume des Lebens u.a. Heilsymbole 1. Preis, www. shop.raumbalance.de

GANZHEITLICHE HEILUNG Loslassen - Wahrnehmen Entspannen. Heilbehandlung + Biodynamische Massagen. Tel.: 0151-43 34 20 30, www. mine-sarikaya.de

GEISTIGES HEILEN

GESANG Singen - Tönen - Lauschen. Lieder, Mantren, Seelengesänge. In HH und im Lebensgarten, 05764-942846, www. regine-steffens.de

Tel.0177-322 42 12

www.knoopjuergen.com „Motivation ist wie Treibstoff für die Seele“ Beratung m. d. Human Design System, Tarot u. Intuition. Sylvia Essel T: 25305088

BIODANZA Biodanza® mit Antje Koolen. Biodanzaleiterin seit 1996. DiAbend-Gruppe in HH-Bahrenfeld, Workshops, Jahresgruppe, Ausbildung. Tel.: 0421-69 21 96 32, www.biodanza-bremen.de

COLON-HYDRO-THERAPIE Darmreinigung/Colon-HydroTherapie zur Stärkung des Immunsystems, Fastenbegleitung, info-ginkgo@arcor. de, Tel.: 40 17 12 80

ENGEL Klare Engelbotschaften. Meike Kinzel, Hamburg, Tel.: 0176-68 38 55 72, www.meikekinzel.de

GRAFIK DESIGN Grafik&Illustration:HilfebeiWebseitengestaltung, Flyer/Werbung, Firmenlogo. WindpferdDesign Tel. 0176-49105770

HAARE Naturfall-Haarschnitt (Einführungsangebot 47,50 €). Friseurmeisterin H. Meidlein Tel. 040/45 35 74, www.heidema riemeidlein.de

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

HOROSKOP

Ihr Seelenplan H A M B U R G KGS sucht neue Verteilerstellen: Gibt es in Ihrer Nähe keine, haben Sie einen Vorschlag, wo das KGS ausliegen könnte? Schreiben Sie uns (anzei gen@kgs-hamburg.de)

HEILKREIS OM-Healing nach Swami Vishwananda. Dr. Thomas Kahl: 792 7586. www.seelischestaerke.de

HOLOTROPES ATMEN Klaus John, Grof-zertifiziert seit ’91, Naturheilpraxis bei Lauenburg, Einzelsitzungen u. Workshops. Tel. 04153-538 28; www.klaus-john.de

HOMÖOPATHIE Philyra – Homöopathieschule Hamburg, Homöopathie für Alle – authentisch, spürbar, praxisnah. Rothenbaumchaussee 38, Tel. 040-41622333, Infos unter www.philyra-hamburg.de

Tel.0177-322 42 12

KARTENLEGEN Kartenlegen als Bildsprache des Unterbewussten - Beratungen mit Lenormand-/Tarotkarten; Kurse/Ausbildung im Kartenlegen. www.legekunst.de T: 53035313 Spirituelle Lebensberatung und Kartenlegen bei Lebensbilder Irmgard Spitzer. 040-58978503, www.alles-lebensbilder.de

www.knoopjuergen.com

KLANGMASSAGE

HUMAN DESIGN SYSTEM

Peter Hess-Klangmassage NEU im ARDAS-Zentrum in Hamburg-Altona. Melina Brottka, 04503-7955131, www. klang-meer.de

Was ist Ihre genaue Lebensbestimmung? Wie entscheiden Sie sich immer richtig? Machen Sie sich schlau: Absolut präzise Aussagen über Ihre Inkarnation www.holistichuman-health.com

HYPNOSE Lösen Sie sich von alten Glaubensmustern und gestalten Sie Ihr Leben neu! Ich helfe Ihnen gerne! HP Psych www.gabri eleonneken.com, Tel. 015233838028

INITIATION Männer-Initiation. Info und Kontakt unter mkp-deutsch land.de

LERNEN Was braucht Ihr Kind, um wieder Freude am Lernen zu haben? Hilfe bietet Hara Knapp, Tel.: 040-50 63 61, www.ha raknapp.de

xis Hara Knapp, Am Stein 31 (S-Bahn Kornweg) T: 506361, www.haraknapp.de

MASSAGE Ganzheitliche klassische Massagen, Hot Stone & Lomi Lomi Nui-Praxis im Schanzenviertel T: 0157-73880630 Magic Touch: zärtlich-erotische, befreiende Öl-Massage mit viel Zeit für Sie (w) + Paare von Tantra-Lehrer in Wedel. Tel.: 04103-121 29 08

MEDIALITÄT Hilfen, Beratung u. Informationen zum Thema Sensitivität u. Medialität. Chancen u. Risiken, Erdung, Ethik, www.ralfmanthey.de

MEDITATION

MÄNNER Männerinitiations-Wochenende. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

MANTREN Bhajan- u. Mantrensingen, jeden 3. Montag im Monat, 19h mit Ramar T: 69704666, Pra-

PAARTHERAPIE/COACHING In der Liebesbeziehung geht es immer um das Verbindende! www.paarcoaching-bezie hungstraining.de

Annette Bindemann Dipl. Kunsttherapeutin Biografieberaterin Wittenkamp 9 29640 Schneverdingen Tel.: 05193-974 86 53 www.kunsttherapie-heidekreis.com

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 65


W

ER MACHT WAS

Anzeigenschluss für die Juli-Ausgabe ist der 10. Juni

Urlaub und Paarcoaching: Paarzeit - Freizeit - Zeit zum Innehalten, Reflektieren, Beziehung klären - Intensivcoaching in der Lüneb. Heide; www.paarcoa ching-beziehungstraining.de

QUANTENHEILUNG Quantenheilung-Workshops Einzelbehandlung - Übungsgruppe - LG und HH-Bergedorf - Petra Giller und Jörg Schildt, www.psychosomatik-quanten heilung.de

REIKI

Zärtlich-erotische Öl-Massagen zum Kennenlernen neuer Dimensionen von TantraLehrer in Wedel. Tel. 04103121 29 08

TANZ - DIE 5 RHYTHMEN Offene 5Rhythmen Class, jeden Mo u. Mi, 20:15 h, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B. Infos: Tom R. Schulz, 0179-529 38 35, www.5rhythmentom.de

TANZ / TANZTHERAPIE

Reiki Austausch und Einweihungen: jeden 2. Mittwoch im Monat, Tel. 04102-98 16 44 Für alle Reiki-Praktizierenden und Reiki-Lehrer: das Reiki Magazin! Auch Urkunden, Adresseinträge, Reiki-Shop, Gratis-Downloads: www.reikimagazin.de Reiki-Nachschulung, Löschung von (Reiki)-Einweihungen, spirituelle (Krisen)-Beratung u. m. Kostenlose Selbsthilfe auf www.phoenix-netzwerk.de. Martina Struckhoff, Tel.: 04804-1869370, b. Heide

SCHAMANISMUS Einzelsitzungen, Jahreskreisfeste, Seminare, Ausbildung. HP Nirdosha S. Giese, HHBerne, 040-37020700, www. nirdosha.de Trommelbau Seminar inkl. Schlegel in HH (2. + 3.8.2014). Deine Seele kommt mit Bruder Hirsch u. Baum zusammen, damit die Schamanentrommel erklingen kann. Infos Tel. 0170-4740739

TAI CHI

KGS

Online-Leser wissen mehr!

im Lebensgarten

Steyerberg

TAI CHI

Bewusst & sein

Pfingst-Seminar 2014

ein ganzheitlicher Weg Tel. 05764/942844 www.amoriah.de

TANTRA Monika Entmayr & Rainer Kaminski. Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 044879204277, www.paar-tantra.de

Weltweit können Sie das KGS im Internet lesen – online oder auch zum Blättern.

www.KGS-Hamburg.de Seite 66

Institut für Liebe Sexualität & Partnerschaft - Wir bieten Seminare, Tantrische Massagen und Coachings für liebende offene Menschen - www.ShaktiSangha.de

Tanztherapie & Tanz des Lebens® mit Petra Klein, Ausbildung & Seminare in HH und auf Teneriffa. www.tanz therapie.com Bewegtes ErLEBEN. Gruppen und Einzelsitzungen. HP Psych und Kreative Tanz- & Ausdruckstherapeutin. bewegt@brittasand.de, www. brittasand.de Authentic Movement – Einzelarbeit und Gruppen, Hamburg u. Bargteheide. Irmgard Halstrup, 04532-282485, www. authentic-movement.de.

THE JOURNEY Katrin Ripa HP, Journey Practitioner nach Brandon Bays. Tel: 040-832 06 58, www.ka trin-ripa.de

YOGA

Hare Krishna Bhakti-Yoga-Zentrum Krummholzberg 9 Sonntags ab 16 Uhr

www.Integrale-Yoga-Schule. de, Ortwin Schultz, YogalehrerAusbildung (BDY/EYU), Seminare, Kurse, Asanas, Pranayama, Meditation und Entspannung, Tel. 45 10 92 YOGA, ein Weg zu Dir! Mit Meditation, Körper- und Atemübungen hilft uns Kundalini Yoga, Vitalität, Entspannung und Gelassenheit zu finden und zu regenerieren. Willkommen im ARDAS-Zentrum, 39 80 52 75, www.ardas.de (HH-Ottensen) YOGA für Männer. Einsteiger Workshops und Kurse für Beginner sowie Fortgeschrittene. www.michaellahann.de

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland und im Portal auf unserer Webseite www.kgs-hamburg.de


Sparen Sie 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

1. SONNTAG

15. SONNTAG

10-17 h, „Familienstellen“ mit Amano & Devarpana. OSHOTabaan* Tel. 432 2140 Dokumentarfilm „Das Phänomen Bruno Gröning - Auf den Spuren des ‚Wunderheilers‘ „. Wer war Bruno Gröning? Was geschah in der damaligen Zeit? Sind die unglaublichen Heilungen auch heute noch möglich? Von 11-17:00 h, in 3 Teilen inkl.2 Pausen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Platzreservierungen unter 040-22817770, Ort: Magazin-Filmkunsttheater, Fiefstücken 8a, 22299 HH (weitere Infos: www.bruno-groening-film.org)

15-19:30 Uhr, Leicht & Lebendig Bewegen, berühren und erholen und genießen (lernen). Mit Hubert Ehlert. BiB - Gefionstr. 3. 25 €/20 € mit Anm./10 € Hartz4. Info + Anm. Tel. 040-764 11 321, www.leichtund-lebendig.de

16. MONTAG Yoga Workshops mit Sanjeev Bhanot - (www.yogalife.org) in Hamburg- Antastha Yoga + Yoga Malish - 16. + 17. Juni - Anmeldung info@ yogacure.de, 040-43215612

17. DIENSTAG

2. MONTAG Ab 2. Juni startet der Online-HeimKurs des Traumlandcoaches. Melden Sie sich an und finden auch Sie Ihre wahren Gefühle und Wünsche. www.traumlandcoaching.com

3. DIENSTAG 19:00 Meditationsgruppe für Anfänger (geführte Lichtmeditation) alle grundlegenden Techniken: zentrieren, transformieren, aufladen, das Licht erfahren. Info: 64 71 311

7. SAMSTAG ED

I T AT I O N

M

10-14 h, „A.U.M. Meditation“ mit Anjana. OSHOTabaan* Tel. 432 2140

SCHAN ZEN LOUNGE MV

N

RA

U

G

www.SchanZEN-Lounge.de

ER MIET

U

11. MITTWOCH 18:00 Infoabend „Kristallarbeit“ zur Ausbildung am 21.+22.6. (lemurische Kristallarbeit) Vortrag und Probeanwendung (s.u. Ausbildung) Info 64 71 311 Singkreis i. Othmarschen, 19 Uhr, Eintritt frei. Tel. 895338

13. FREITAG

WEITERE TERMINE 13. SEPTEMBER Achtsamkeit Wochenendseminar: Raus aus dem Alltag - Entspannen - Durchatmen - Energiereserven auffüllen. Achtsamkeitstraining für den Alltag. Sa 13.09. 10 Uhr-So 14.09. ca. 16 Uhr, Sunderhof, Seevetal. Kosten: € 129,- zzgl. Unterkunft, Eigene Anreise, EZ: € 79,60; DZ: € 68,-. Leitung: Annette Friedrich Anmeldung: 01577-3996436

30. OKTOBER 18. MITTWOCH Reiki-Gruppenbehandlung i. Othmarschen m. B. Simonsohn. Energie im Quadrat! 19 Uhr, 2,50€, Tel. 895338

22. SONNTAG 10:30-14:00 h, „Trance Tanz“ mit Nirdosh. OSHOTabaan* Tel. 432 2140 Dokumentarfilm „Das Phänomen Bruno Gröning - Auf den Spuren des ‚Wunderheilers‘ „. Wer war Bruno Gröning? Was geschah in der damaligen Zeit? Sind die unglaublichen Heilungen auch heute noch möglich? Von 11-17:00 h, in 3 Teilen inkl.2 Pausen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Platzreservierungen unter 040-22817770, Ort: Magazin-Filmkunsttheater, Fiefstücken 8a, 22299 HH (weitere Infos: www.bruno-groening-film.org) 17:30-19:30 Uhr Leicht & Lebendig Klein-Flottbek. Mit Eva TjadenNeetz. Baron-Vogt-Str. 156. Anmeldung erforderlich. Spendenbasis. Info + Anm. Tel. 040-819 97 376, www.leicht-und-lebendig.de

25. MITTWOCH 18:00 Infoabend „Feen, Elfen, Naturgeister“ zur Ausbildung am 4., 5.+6. Juli, der Zugang zu den Kräften der Natur (s.u. Ausbildung) Info 64 71 311

28. SAMSTAG 19:00 h - Weltweite Vortragsreihe wieder in Hamburg: „Heilung auf geistigem Wege durch die Lehre Bruno Grönings, ein einfacher, natürlicher Weg zur Hilfe und Heilung“. Vorträge bisher in mehr als 70 Ländern. Vortragsleitung: G. Wohlgemuth, Diplom-Biologe u. Heilpraktiker. Amara Heilpraktikerschule, Am Born 19, 22765 HH-Altona (Nähe S-Bahnh. Altona), Vortragsdauer: ca. 120 Min. Eintritt frei, eine Spende wird erbeten. Weitere Infos: 04071001767 o. christavanloon@arcor. de, www.bruno-groening.org

Tarot-Sonntag 2014 „Mit Tarot auf große Fahrt“, 10:00-16:00 Uhr, Ehemaliges Hauptzollamt, 20457 Hamburg, Vorträge, Workshops, Austausch, mehr Infos unter: www.ta rotverband.de

8-20 h, „Meditationstag“ mit dem Tabaan Team. OSHOTabaan* Tel. 432 2140 19 Uhr - Biodanza mit Eva und Eike - Tanzraum Bogenstr. 45d, 20144 HH-Hoheluft Tel 8199 7376, Termine: www.heilpraxis-tjadenneetz.de/pages/biodanza.php

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, 30.10.-18.12.2014 (8 x 60 Min., donnerstags 19:1520:15 h. Ort: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4, 22041 Hamburg. Kosten: € 95,- Kursleitung: Annette Friedrich. Bis zu 80% Erstattung durch die Krankenkassen, Anmeldung: 01577-3996436 Stressmanagement - Ihr Weg aus der Stressfalle! 30.10.-18.12.2014 (8 x 90 Min.), donnerstags 17:3019:00. Ort: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4, 22041 Hamburg, Kosten: € 129,- Kursleitung: Annette Friedrich. Bis zu 80% Erstattung durch die Krankenkassen, Anmeldung: 01577-3996436

1. NOVEMBER

10:30-11:30h; Feldenkrais im Toulouse Institut, Bahrenfeld, mit Kathryn Hume-Cook; T. 478876; www. feldenkrais-humecook.de 19 bis 20:30 Uhr - Mediation mit Geshe Pema Samten u.a. Ort: Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, Tel. 644 3585, www.tibet.de Neuer Qigongkurs in Grindel (Grindelalle) Qigong Yangsheng nach Jiao Guorui: Dienstags um 20 Uhr mit Roger Donoghue. Meldung/Info roger-d-d@web.de

MITTWOCHS Beginn 17:30 h und 19:30 h, Kundalini-Yoga für Männer u. Frauen; in Ottensen; Susanne BodewaldtWesche, T. 0178-2076301 19 Uhr, Abendmeditation. OSHOTabaan* Tel. 432 2140 (2. u. 4.) 20:15 h „Authentische Bewegung“ mit Viraj. OSHOTabaan* Tel. 432 2140 20:15-22:15 h, 5Rhythmen-Tanz, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B, Hamburg-Bahrenfeld, Tel. 0179529 38 35, www.5RhythmenTom.de

DONNERSTAGS 8:30 h, Kundalini-Yoga für Frauen und Männer; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche, Tel. 01782076301 20-22 Uhr Biodanza® im „Toulouse“, Beerenweg 1d, 22761 Hamburg. Werner Vojik Tel. 33 35 64 79, www.biodanzamitwerner.de

FREITAGS

KRETA - Treffpunkt für Helden und Entdecker! Seminar für persönlichen Wandel. Anfang November 2014. www.kretazeit.de

TÄGLICH Mo-Fr, 7 h, Sa/So/Feiertag 8 h, Dynamische Meditation, OSHOTabaan* Tel. 432 2140

19 Uhr, Abendmeditation. OSHOTabaan* Tel. 432 2140

SAMSTAGS

MONTAGS (1. u. 3. Mo) 19:00 h „Weiblichkeit“ Frauengruppe mit Patanga. OSHOTabaan* Tel. 432 2140 20:15-22:15 h, 5Rhythmen-Tanz, Kyodo Dojo, Mendelssohnstr. 15 B, Hamburg-Bahrenfeld, Tel. 0179529 38 35, www.5RhythmenTom.de

DIENSTAGS 09:00-10:15h; FeldenFUN - ganzheitliche Körpertraining mit Kathryn Hume-Cook; T. 478876; www. feldenkrais-humecook.de 20 h, „Pantha Hatha Yoga“ mit Ashish Pantha Mehta. OSHOTabaan* Tel.: 432 21 40

21:30 h „Buddha‘s Beatbox“ (rauchfrei) Funky & Progressive House/ Trance, Loungebeat, Ethno, DJs Ashish & Carsten H. Im Toulouse, Beerenweg 1d, 22761 HH, 390 59 91, www.toulouse.de

29. SONNTAG Intensivtag: Kum Nye - Tibetisches Heilyoga mit Elke Maskow. 1016:30 Uhr, Ort: Tibetisches Zentrum e.V., Hermann-Balk-Str. 106, 22147 Hamburg, Tel. 040-64492204, www. tibet.de

KGS HAMBURG 6/2014

Grindelallee 26, 20146 Hamburg-Rotherbaum Termine: www.gt-teehaus.de, Tel: 040 18 16 45 00

Seite 67


Lesen Hören Sehen

Neue Welten entdecken

und geschmeidig arbeitet, können Sie Übungen aller Art machen: Atemmeditationen, Gehübungen, Visualisationen – einfach alles, wozu Sie sich motiviert fühlen, solange sie feststecken.“ AB

Meditatives Wandern, Übungen zur Stressreduzierung, Wohlfühltipps oder Energiearbeit – wir stellen Ihnen Bücher und Kartensets vor, die helfen, neue Wege zu gehen dimensionales Modell zur Chakren-Harmonisierung und innovative Affirmationen zur Heilung einzelner Organe. Die Techniken unterstützen die Entgiftung und Harmonisierung des Körpers, die Heilung bestimmter Symptome, das schöpferische Denken und eine positive Sprache, sie fördern die Fähigkeiten des Channelings und des Aurasehens. All das ist hilfreich auf dem Weg zum Heiler Jeder Mensch ist von Naund Schöpfer des eigenen tur aus gesund, ganz und Lebens. PT vollkommen. Krankheit entsteht nur, wenn wir aus LUMIRA: Geistige Heilung. Revolutionäre Wege zur Selbstdieser naturgegebenen heilung und Regeneration • Ganzheit herausfallen, so Trinity 2014, br., 192 Seiten, die russische Heilerin und mit CD, ca. 50 Minuten, Erfolgsautorin Lumira. Sie 16,99 Euro präsentiert Techniken der Geistheilung, mit denen Körper, Seele und Geist wieder in Harmonie mit dem höchsten Bewusstsein „Wer sein Leben auch nur in gebracht können. Dazu zäh- bescheidenem Umfang mit len Lichtmedizin, ein mehr- Achtsamkeit anreichert,

Geistige Heilung

Achtsamkeit to go

kann sofort die Früchte genießen. Das hat vor allem einen Grund: Achtsamkeit reduziert Stress“, erklärt David Harp. Der Autor beschreibt einfache Meditationen, die man auch im Alltagstrubel zur Stressreduzierung praktizieren kann. Das Buch gibt viele Anregungen für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene, ist leicht verständlich geschrieben und gleichzeitig vermittelt David Harp kreative Ideen, die helfen, unser tägliches, manchmal hektisches Leben mit Hilfe einfacher Übungen zu entspannen. So wird der Leser beispielsweise dazu inspiriert, am Flughafen, wenn es zu längeren Wartezeiten kommt, die Zeit zu nutzen und achtsam zu sein: „Wenn Ihre mentale Muskulatur stark ist

DAVID HARP: Achtsamkeit to go. Meditation für Menschen auf dem Sprung • Goldmann 2014, TB, 288 Seiten, 7,99 Euro

Meditatives Wandern

Die Seele baumeln lassen und mit sich und der Welt im Einklang sein. Wer wünscht sich das nicht? Auf Spaziergängen und Wanderungen ist es immer wieder wohltuend, sich nicht nur im eigenen Rhythmus zu bewegen, sondern auch mit allen Sinnen die Natur zu erleben. Die hier vorgestellten Übungen und

WIR HABEN DIE BÜCHER! • • • •

Spiritualität Gesundheit Heilung Neues Wissen

Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg 040-41 32 97-0 wrage@wrage.de www.wrage.de

Neue Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-18 Uhr Seite 68

KGS HAMBURG 6/2014


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

Spiele unterstützen den Leser dabei, wirken heilsam und der Erholungseffekt wird gesteigert. Ob allein, zu zweit, in der Gruppe oder mit der Familie – diese kreative Wanderlektüre passt in jeden Rucksack. Der Autor Norbert Parucha ist Therapeut für Integrative Körperarbeit und leitet eine Praxis für ganzheitliche Körpertherapie in München und Bad Kohlgrub, wo er das meditative Wandern entwickelte. Zusammen mit dem Tourismusverband von Oberammergau initiierte er den 87 Kilometer langen Meditationsweg in den Ammergauer Alpen. PT

massiver Reizüberflutung führen – mit Reaktionen, die viele Eltern und Erzieher verunsichern. Julie Leuze möchte ihnen diese Unsicherheit nehmen. Denn mit hochsensiblen Kindern richtig umzugehen ist gar nicht so schwer. Das Buch enthält viele hilfreiche Erziehungstipps für die ersten zehn Lebensjahre des hochsensiblen Kindes. PM JULIE LEUZE: Empfindsam erziehen. Tipps für die ersten 10 Lebensjahre des hochsensiblen Kindes • Festland 2013, br., 160 Seiten, 18,50 Euro

„Verwöhnbad“ aus dem Entspannungs-Set. Die Gesundheitskarten sind übersichtlich, kreativ und klar formuliert, eine schöne Hilfe, wenn es darum geht, auch in größter Hektik einen Moment für sich zu gewinnen. AB Wohlfühlkarten. Hier die verschiedenen Kartendecks: 36 x Entspannung PUR, 36 x Natürlich schön, 36 Vegane Power-Rezepte, 36 Smoothies für die Seele, 36 Superfoods, 36 wirksame Mittel gegen Erkältung • Königsfurt Urania 2014, jeweils 36 + 4 Karten, Textheft 16 Seiten, 6,99 Euro

Der Kleine Engel

„Habe keine Eile. Wohin willst du so schnell? Du hast alle Zeit der Welt. Schaue dir lieber deine Umgebung in Ruhe an und genieße dein Leben mit allen Sinnen und Talenten, die du geschenkt bekommen hast.“ So lautet die Botschaft der Karte

NORBERT PARUCHA: Meditatives Wandern. Bewusste und achtsame Übungen in der Natur • Allegria 2014, geb., 192 Seiten, 14,99 Euro

„Der Weg ist das Ziel“. Zu sehen ist der kleine Engel, ganz entspannt sitzend auf einer Schnecke, die ihren Weg zieht. Die Karten sollen Herz und Seele des Betrachters beflügeln, man kann einen Tagesengel ziehen und sich von ihm begleiten lassen. Der kleine Engel gibt witzige, aber tiefgründige Botschaften mit auf dem Weg, steht uns zur Seite und hilft mit, die nötige Gelassenheit aufzubringen, wenn es im Leben mal nicht so läuft, wie wir es wünschen. Es macht Spaß, die von Petra

Wohlfühlkarten

Empfindsam erziehen

Hochsensibilität zeigt sich bereits in der frühen Kindheit und begleitet Menschen ihr Leben lang. Hochsensible Kinder haben einen besonderen Sinn für Gerechtigkeit und Schönheit, sie sind typischerweise naturverbunden, tiefsinnig und fürsorglich, und nicht wenige von ihnen saugen die Stimmungen anderer Menschen auf wie ein Schwamm. Aber diese Eigenschaften können auch zu Problemen führen: Denn diese Kinder können sich oft schlecht vor äußeren Reizen und vor Stress und Konflikten abschirmen. Das kann zu

Ganz besonders schön in ihrer Gestaltung und auch inhaltlich inspirierend sind die neuen Wohlfühlkarten „für alle, die wenig Zeit, aber viel vorhaben“. Es gibt Kartendecks zu verschiedenen Themen, die uns allen gut tun: Entspannung, Natürlich schön, Vegane Power-Rezepte, Smoothies für die Seele, Superfoods oder auch Mittel gegen Erkältung. Jeweils 36 kurze knackige Tipps für die verschiedenen Themen findet der Betrachter, die Karten sind auf der Vorderseite bildlich illustriert, auf der Rückseite mit allen notwenigen Informationen versehen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Entspannungsbad mit Rosenblüten und Lavendel nach Feierabend? Wie es zuzubereiten ist, erfahren wir mit Hilfe der entsprechenden Karte

KGS HAMBURG 6/2014

Seite 69


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Arndt gestalteten Karten zu betrachten und sich von der Leichtigkeit der Botschaften inspirieren zu lassen. Petra Arndt arbeitet freiberuflich als Malerin, Designerin und Illustratorin. AB

ihr, nicht nur ihre Trauer zu überwinden, sondern ihr eigenes Leben neu zu bewerten und bewusst zu gestalten. Im Dialog mit ihrem verstorbenen Sohn erkennt sie, dass Liebe alles überwindet. Auch den Tod. Authentisch und ergreifend PETRA ARNDT: Der Kleine Engel. Botschaften für die Seele erzählt die Autorin, wie sie • Schirner 2014, 50 Karten mit sich aus ihrer tiefen Trauer Anleitung, 14,95 Euro befreite und zu Heilung und Glauben fand. PM ELISA MEDHUS: Von der anderen Seite. Gespräche zwischen Mutter und Sohn • Scorpio 2014, br., 352 Seiten, 18,99 Euro

PAUL KENDEL: Den Weg des Tigers gehen. Die spirituelle Reise eines Soldaten im Irak • Theseus 2014, br., 280 Seiten, 19,95 Euro

Von der anderen Seite

Bücher, die den Horizont erweitern

Kann es etwas Schmerzlicheres für eine Mutter geben, als das eigene Kind zu verlieren? Genau das widerfährt der Ärztin Elisa Medhus: Ihr Sohn nimmt sich mit gerade mal 20 Jahren das Leben. Als Erik seiner Mutter aus dem Jenseits Botschaften schickt, muss die bis dahin nüchterne Wissenschaftlerin ihr Weltbild grundlegend überdenken. Mutig befragt sie ihren Sohn über den Grund seines Selbstmordes, seinen Tod und das Leben danach. Seine Antworten berühren die Mutter tief und helfen

Seite 70

stellt fasziniert fest, wie sehr dessen Botschaft, den Teufelskreis von Gewalt und Gegengewalt mit Barmherzigkeit zu durchbrechen, seine eigenen Gedanken widerspiegelt. Er nimmt Kontakt zu ihm auf, und fortan wird er von buddhistischen Lehrern im E-Mail-Austausch auf seinem spannenden, oft gefährlichen Weg durch die Wirren des Krieges begleitet. Paul Kendel ist inzwischen nicht mehr beim Militär. Nach einer Verletzung im Irak wurde er aus dem aktiven Dienst entlassen, er unterrichtet mittlerweile Geschichte an einem Gymnasium in Florida. PM

Den Weg des Tigers gehen

es uns immer schwerer, uns noch auf das Einzelne zu konzentrieren. Der Psychologe Daniel Goleman zeigt, warum wir Dinge niemals gleichzeitig erfassen können und dass die Fähigkeit der Konzentration von zentraler Bedeutung ist, um im Leben erfolgreich und zufrieden zu sein. Das Handy klingelt, ständig wird uns der Eingang neuer E-Mails angezeigt – auf allen Kanälen stürzen neue Informationen und Reize auf uns ein. Wie oft haben wir das Gefühl, uneffektiv zwischen den Dingen hin und her zu springen und nichts hundertprozentig zu machen. Doch um Leistung zu erbringen und erfolgreich zu sein, müssen wir, wie Daniel Goleman zeigt, unsere Aufmerksamkeit bündeln – sei es im Job, beim Sport oder bei der Gestaltung unseres Privatlebens. Der Autor beschreibt anhand zahlreicher Studien und anschaulicher Fallbeispiele die neuesten neurobiologischen Erkenntnisse über Konzentrationsfähigkeit und wie sie jeder verbessern und damit souveräner seine Ziele im Leben verwirklichen kann. PT

Der US-Soldat Paul Kendel sucht bei seinem Einsatz im Irak, schockiert von den Ereignissen vor Ort, nach Wegen, auch in der Konfrontation mit dem Gegner Mitgefühl und Güte zu praktizieren. Er bekommt eher durch Zufall ein Buch DANIEL GOLEMAN: Konvon Sakyong Mipham, zentriert Euch! Eine Anleitung dem Oberhaupt der bud- In der heutigen Welt der zum modernen Leben • dhistischen Shambhala- permanenten Reizüberflu- Piper 2014, geb., 384 Seiten, Tradition, in die Hand und tung und Ablenkung fällt 19,99 Euro

Konzentriert Euch!

Prof. TCM (Univ. Yunnan) Li Wu

Die Organuhr

NEU!

Leben im Rhythmus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Der renommierte TCM-Experte Li Wu zeigt in diesem Ratgeber, auf welche Organe Beschwerden zu bestimmten Tageszeiten verweisen, welche Behandlungen am wirkungsvollsten sind und wann jeweils die beste Zeit für Arbeits- oder Ruhephasen ist. Richten Sie Ihren Alltag wieder nach den natürlichen Bedürfnissen aus: Nur wenn wir achtsam und im Einklang mit unserer inneren Uhr leben, finden wir zu unserem natürlichen Biorhythmus zurück – und damit zu Wohlbefinden und ISBN 978-3-86374-144-0 I 9,95 € (D) / 10,30 € (A) Gesundheit. Leseprobe, Bestellmöglichkeit und Forum mit dem Autor: www.mankau-verlag.de

KGS HAMBURG 6/2014


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

Geheimnisvoller Tantra-Yoga

Der Westen sieht Tantra meist als eine Praxis bestimmter sexueller Techniken – und greift damit zu kurz. Inzwischen sind immer mehr Yoga-Begeisterte an diesem Weg interessiert, und sie wollen mehr über die als geheimnisvoll geltende Lehre wissen. Mukunda Stiles führt in 18 Lektionen durch alle wichtigen Stufen, auf denen der Mensch lernen kann, innerlich zu wachsen und sich neu zu erfahren. Tantra gilt als sehr direkter und schneller Weg zur spirituellen Befreiung, und dieses umfassende Handbuch ist eine kompakte Einführung mit zahlreichen Einzel- und Partnerübungen. Mukunda Stiles ist der Leiter des Yoga Therapy Center in San Francisco und hält Vorträge und Seminare in den USA, Asien und Europa. PM MUKUNDA STILES: Geheimnisvoller Tantra-Yoga. 18 Lektionen in Glückseligkeit • O. W. Barth 2014, geb., 320 Seiten, 22,99 Euro

nur scheinbar ein fremder Ort ist und die Menschen darin uns näher sind, als wir ahnen. Auch die amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt schwärmt von dem Buch: „Die Illusion des Getrenntseins hat mich mit seiner eleganten Komposition und zutiefst einfühlsamen Figurenzeichnung gefesselt. Als Leser ist man ganz hingerissen von den überraschenden und alles verändernden Wendungen, die die unsichtbar miteinander verbundenen Lebenswege der Figuren nehmen.“ PT

DIE BESTSELLERAUTORIN JETZT BEI TRINITY

224 Seiten I gebunden mit Schutzumschlag € 17,99 (D) I ISBN 978-3-95550-060-3

sein ganzes Leben, um dem Mann zu begegnen, der ihn einst gerettet hat. Und auch dann weiß er nicht, wer da vor ihm steht. Der Autor Simon Van Booy erzählt in seinem Roman davon, wie unsere Leben untrennbar miteinander verbunden sind. Davon, dass die Welt

»Der Gottesplan ist pure Liebe, der Seelenplan der Weg dorthin, das Schicksal der Wegweiser.«

große Vortragstournee im Herbst 2014

Noch im Jenseits legt die Seele ihren Entwicklungsplan fest, der uns durch einen inneren Ruf leitet. Welche Mysterien verbergen sich hinter diesem Seelenplan? Jana Haas schildert die geistigen Gesetze auf der Erde und den Einfluss des Unter- und Überbewusstseins. Durch das Verständnis dieser Zusammenhänge können wir uns von Blockaden verabschieden und unsere liebevollen Herzkräfte aktivieren.

SIMON VAN BOOY: Die Illusion des Getrenntseins •1_3_Haas_KGS Bremen.indd 1 Insel 2014, geb., 207 Seiten, 18,95 Euro

LEBENSINTELLIGENZ SPIRITUALITÄT - HEILUNG

12.05.2014 15:45:57

Die Illusion des Getrenntseins

Als Martin schon fast alt genug für die Schule ist, erzählen ihm seine Eltern, dass ihnen vor einigen Jahren, mitten in den Kriegswirren, ein Fremder ein Baby auf den Arm gedrückt hat: ihn selbst. Er braucht Jahre, um seine Herkunft zu Dieses hilfreiche, überbegreifen – und er braucht sichtlich gestaltete und

Deine Energie in Aktion!

KGS HAMBURG 6/2014

Seite 71


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

reich illustrierte Buch ist im Wesentlichen praktisch orientiert. Es geht den Autoren darum, energetische Fertigkeiten zu vermitteln, die dabei helfen sollen, ein besseres Leben zu führen. „Das Buch konzentriert sich auf alltägliche Situationen und die energetischen Kräfte, mit denen du es in diesen Situationen zu tun hast.“ Erkundet werden verschiedene Aspekte der Energie: die eigene Energie (was man mit seiner Energie tut und wie man sich ins Gleichgewicht bringen und zentrieren kann), Energie in Aktion (dynamische Energie-Werkzeuge, um Lebenssituationen besser gestalten zu können) und Energie in Beziehungen (Werkzeuge für die Interaktion mit anderen). Die Autoren helfen ihren Lesern, Energie zu verstehen – das Leben mit einem energetischen Verständnis zu betrachten. Es ist eine Einführung in die unglaubliche Welt der Energie und darin, wie sie sich im Leben auswirkt. „Damit steht dir eine tiefe Einsicht in die Kräfte bevor, die dein Leben formen, und es wirft ein Licht auf viele Aspekte dessen, wer du bist, warum du so und nicht anders handelst, fühlst und denkst, und warum gewisse Dinge in deiner Umgebung geschehen.“ AB

lichen und informativen Buch den Einstieg in ein veganes Leben erleichtert. Immer mehr Menschen in Deutschland würden

sich gern von tierischer Nahrung und tierischen Produkten verabschieden, wissen aber nicht, wie das geht. In ihrem Buch Die Seele is(s)t vegan. Bewusste Lebensweise für jeden Tag zeigt die bekannte Heilpraktikerin praktische Wege auf, sowohl hinsichtlich der Ernährung vegan zu leben als auch bei der Anwendung von Kosmetik und im Kleidungsstil. Die Autorin motiviert und nennt Möglichkeiten, das eigene Leben umzukrempeln, ohne dabei auf Genuss zu verzichten. AB INGRID KRAAZ VON ROHR: Die Seele is(s)t vegan. Bewusste Lebensweise für jeden Tag • Allegria 2014, TB, 192 Seiten, 14 Euro

K. JAFFE, R. DAVIDSON, M. BESSEL, C. BECHT: Deine Energie in Aktion! „Energy Balancing“ fürs tägliche Leben • Amra 2013, Pb., 304 Seiten, zahlr. Illustr., 29,95 Euro

Die Seele is(s)t vegan

„Wenn es uns möglich ist zu wählen, dann sollten wir uns so ernähren, dass unser Geist und unser Körper und die Umwelt keinen Schaden nehmen“, sagt Ingrid Kraaz von Rohr, die mit ihrem leicht verständSeite 72

Darm mit Charme

„Unser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft

KGS HAMBURG 6/2014


. . . B ü c h e r, C D s , F i l m e

– wenn man ihn gut behandelt, bedankt er sich dafür. Das tut jedem gut, denn er bildet zwei Drittel unseres Immunsystems aus, beschafft unserem Körper die Energie zum Leben aus den unterschiedlichsten Lebensmitteln und hat das größte Nervensystem nach dem Gehirn“, sagt Giulia Enders, Autorin von Darm mit Charme – Alles über ein unterschätztes Organ im Interview und erklärt: „Allergien, unser Gewicht und eben auch unsere Gefühlswelt sind eng damit verknüpft, wie es in unserem Bauch läuft.“ Die junge Wissenschaftlerin erläutert in ihrem Buch auf spannende und unterhaltsame Weise, was wir mit dem Darm für ein hochkomplexes und wunderbares, nur leider extrem vernachlässigtes Organ haben. Er ist, so erfahren wir, der Schlüssel zu Körper und Geist. AB

unter anderem Künstler, Königin/Führungskraft, spirituell Suchender, Visionär, Heiler und – eindeutig Tribut an unsere

moderne Lebensweise – der/die Modebewusste. Auf unseren persönlichen Reisen in unser Inneres können wir herausfinden, welchen Archetypen unsere Persönlichkeitsanteile entsprechen, und sie zu einem inneren Netzwerk verbinden, in dem sie sich gegenseitig unterstützen. So wird es möglich, die eigenen Stärken zu erkennen und zu nutzen, anstatt GIULIA ENDERS: Darm vielleicht immer wieder zu mit Charme. Alles über ein unterschätztes Organ • Ullstein erleben, dass sich Wesens2014, geb., 288 Seiten, züge, derer wir uns nicht 16,99 Euro bewusst sind, gegenseitig boykottieren. Wenn wir uns selbst kennen, können wir unseren Platz in der Welt mit einem natürlichen 25 Jahre lang hat sich Selbstverständnis einnehCaroline Myss mit den men. MK Archetypen beschäftigt und jetzt zehn neue uni- CAROLINE MYSS: Archetypen – Wer bist du? Erkenne verselle Leitbilder des dich selbst und lebe deine Kraft Lebens im 21. Jahrhun- • Integral 2014, geb., dert identifiziert. Das sind 352 Seiten, 19, 99 Euro

Archetypen – Wer bist du?

Die Bekenntnisse einer Katze auf Erleuchtungssuche

David Michie Die Katze des Dalai Lama 272 Seiten • € 16,99 [D] ISBN 978-3-7787-8244-6

Auf leisen Pfoten und höchst vergnügliche Weise vermittelt die »Katze seiner Heiligkeit« die ganze Fülle buddhistischer Lebensweisheit. Eine bezaubernde Lektüre für Menschen, die Glück und Sinn suchen, für Katzenliebhaber und alle, die wissen wollen, warum der Dalai Lama kein Fan von toten Mäusen ist.

www.ansata-integral-lotos.de

KGS HAMBURG 6/2014

Seite 73


KGS trifft ...

KGS trifft ... Soheila

Wenn wir wissen, wer wir sind, sind wir heil. Diese Erkenntnis steht im Zentrum der Arbeit der in Persien geborenen Hellseherin und Schamanin Soheila, die seit 20 Jahren Menschen auf ihrem Weg zu Gesundheit und innerer Freiheit begleitet und sie mit ihren medialen Fähigkeiten und ihrem schamanischen Wissen unterstützt. Monika Knapp hat Soheila, die seit 40 Jahren mit ihrer Familie in Deutschland lebt, getroffen und mit ihr über ihre besonderen Gaben, über Liebe und Heilung gesprochen Soheila, Sie sind eine geborene Heilerin und Hellseherin. Wann und wie haben Sie gemerkt, dass Sie diese besonderen Fähigkeiten haben? Schon als ich drei Jahre alt war, konnte ich die Energie von Engeln spüren. Ich war damals krank mit einer heftigen Bronchitis. In meinem Zimmer auf dem Schrank stand ein Bild von einem Engel, und ich konnte spüren, wie die Energie des Engels zu mir und um mich herum geflossen ist. Ein paar Minuten später waren Husten und Bronchitis verschwunden. Ich weiß, das klingt unglaublich, aber ich weiß auch, dass es genauso war.

Mit sieben Jahren konnte ich auf der geistigen Ebene Verstorbene spüren und mit acht Jahren, als wir noch in Persien waren, konnte ich Ereignisse voraussehen. Diese Wahrnehmungen wurden immer stärker, bis ich ungefähr 13 oder 14 Jahre alt war. Wenn ich in den Spiegel geschaut habe, konnte ich außer meinem aktuellen Spiegelbild auch meine Gesichter aus früheren Leben sehen. Zwischen 14 und 16 habe ich gedacht, ich würde verrückt. Ich wusste nicht, was mit mir und in mir passiert. Ich habe dann versucht es zu ignorieren, aber meine medialen Fähigkeiten wurden immer stärker. Ich habe versucht, jemanden zu finden, der mir hilft, und habe eine Dame kennengelernt, die aber so viel Geld von mir wollte, dass ich mich entschieden habe, selber herauszufinden, wer ich bin mit dieser Gabe, die Gott mir gegeben hat. Gibt es die Gabe auch bei anderen Mitgliedern Ihrer Familie? Alle Hermit-Cartoons online lesen auf www.kgs-hamburg.de.

Seite Seite74 74

KGS HAMBURG 6/2014


KGS trifft ...

Meine Mutter hat mir erzählt, dass mein Urgroßvater ein Schamane war und auch Dinge vorhersagen konnte. Sie sagte zu mir: „Du hast es von ihm geerbt.“ Als ich das wusste, habe ich angefangen, immer mehr zu erforschen, wer ich bin. Die Energie begann freier und stärker in mir zu fließen. Mit der Zeit wurde mir klar, ich bin eine Hellseherin und eine Seelenheilerin, auch eine geborene Schamanin. Mir wurde klar, dass meine Aufgabe auf dieser Erde ist, das, was ich spüre, anderen Menschen weiterzugeben und sie zu heilen. Seit 20 Jahren arbeite ich jetzt damit. Was ist Ihnen das Wichtigste in Ihrer Arbeit? Das Allerwichtigste ist die Liebe. Ich spüre, dass Liebe Heilung ist, für die Erde und alle Menschen. Deshalb ist für mich auch die Beziehung zu uns selbst sehr wichtig. Wenn jemand zu mir kommt, fange ich mit der Frage an: Wer bist du? Und wer möchtest du sein? Was ist deine Natur? Ich glaube, wenn man weiß, wer man ist, wird man auch geheilt. Unser Leid und unsere Schmerzen kommen von unseren Glaubenssätzen. Es kommt davon, wie wir uns bewerten und gelernt haben, andere zu bewerten. Deshalb ist für mich Selbstliebe so wichtig! Und dann natürlich die Nächstenliebe. So wie Jesus es auch gesagt hat: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Es beginnt mit der Selbstliebe, mit Achtsamkeit und Respekt uns selbst gegenüber, Vertrauen zu uns selbst. Und wenn wir dann die anderen respektieren und ihnen Vertrauen schenken, haben wir das Paradies. Wie kann man den ersten Schritt in Richtung Selbstliebe gehen? Das ist ja für uns alle ein schwieriges Thema. Ja, das ist sehr schwierig. Man kann nicht einfach wie bei Kopfschmerzen eine Tablette nehmen – die Seele braucht ihre Zeit. Als kleine Kinder wissen wir noch, wer wir sind. Wir sind alle als Engel geboren worden. Aber durch die Erziehung, durch die Schule und die Gesellschaft verändern wir uns. Wir vergessen unser wahres Ich. In meiner Arbeit gehe ich Schritt für Schritt vor. Ich unterstütze den Menschen, der zu mir kommt, dabei, herauszufinden, wer er ist. Ich schaue, wo Blockaden sind, warum er vielleicht sein Herz zugemacht hat, und gebe ihr oder ihm Übungen, mit denen sie oder er anfangen kann, sich selbst zu lieben und zu vertrauen. Denn mit Vertrauen fängt es an. Durch Vertrauen bekommt man Kraft, durch Kraft bekommt man Mut. Vertrauen ist der Schlüssel.

Was bedeutet für Sie Heilung? Wenn Körper, Geist und Seele in Harmonie miteinander sind, dann sind wir geheilt. Aber das ist nicht so einfach. Es bedeutet, dass ich meine Gedanken und meine Glaubenssätze verändern muss. Bedeutet Heilung auch immer, dass der Körper geheilt wird? Meine Erfahrung als Kanal und Heilerin ist, dass der Körper heilt, wenn die Seele heilt. Und dabei spielen unsere Gedanken und unsere Glaubenssätze eine ganz große Rolle. Seele, Körper und Geist haben jeweils ihre eigene Wahrheit. Ich finde es am allerschwierigsten, unsere Glaubenssätze zu verändern. Wenn wir das schaffen, verändert das unsere Welt. Was ist Glück für Sie? Für mich ist Liebe das A und O. Liebe ist für mich Heilung. Die Liebe zu uns selbst, die Beziehung zu uns selbst. Wenn ich weiß, wer ich wirklich bin, dann weiß ich auch, was mich glücklich macht. Wenn ich mir selbst total treu bin, ohne Schuldgefühle und schlechtes Gewissen, aus der Liebe zu mir selbst heraus und ohne anderen wehzutun, dann bin ich ein glücklicher Mensch. Das Wichtigste ist für mich zu wissen: Wer bin ich? Ich habe das Göttliche in mir und wenn ich das spüre, dann spüre ich Glück. Haben Sie das Gefühl, dass immer mehr Menschen einen spirituellen Weg gehen? Ja, ich habe das Gefühl, viele Menschen werden wacher. Für mich bedeutet Spiritualität, bewusster zu leben. Und das fängt bei jedem selbst an. Wenn du dich veränderst, kannst du die Welt verändern. Nicht so viel reden, sondern handeln. Bewerte nicht, nimm Dinge nicht persönlich – denn das musst du nicht, wenn du wirklich weißt, wer du bist – und tue dein Bestmögliches. Es ist so einfach, die Liebe fließen zu lassen – und Liebe ist Heilung! Danke für das Gespräch, Soheila. Weitere Informationen über Seminare und Einzelberatungen: Soheila Besharatian, Praxis für Ganzheitliche Gesundheit, Pinneberger Chaussee 100 b, 22523 Hamburg, Telefon 040-53 87 95 01, www.soheila.de • Nächste Termine: „Selbstliebe – Glaubensmuster und Gefühle heilen“ • Seminar, 14./15. Juni 2013 • • • „Selbstliebe revolutioniert deine Beziehungen“ • Seminar, 5./6. Juli 2014

Ausbildung zum/zur HeilpraktikerIn | HeilpraktikerIn für Psychotherapie, Naturheilkundliche Fachausbildungen Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich! Wir akzeptieren die Bildungsprämie. 22765 Hamburg | Am Born 19 | Tel.: 040 390 44 84 | Fax: 040 390 66 65 Telefonzeiten: Mo bis Fr 10 – 13 Uhr | E-Mail: hamburg@amara.de | www.amara.de Bielefeld | Braunschweig | Bremen | Hamburg | Hannover | Göttingen | Paderborn | Wolfenbüttel KGS HAMBURG 6/2014

Seite 75


Spirit Cinema in Hamburg

NEU IM KINO

METÉORA . Der griechische

Mönch Theodoros (Theo Alexander) lebt in einem der legendären Metéora-Klöster. In den Gebirgen Thessaliens auf einem gewaltigen Felsmassiv thront das Kloster schwebend zwischen Himmel und Erde. Das Klosterleben ist unverändert wie vor 1000 Jahren mit den liturgischen Gesängen, den immer gleichen Ritualen. Durch einen tiefen Abgrund getrennt, im gegenüberliegenden Frauenkloster, lebt die russische Nonne Urania (Tamila Koulieva). Die Bauern leben im Tal, das für die Nonnen und Mönche nur über eine steile Treppe im Felsen erreichbar ist oder über einen Flaschenzug. Eines Tages kommt es zu einer ersten Begegnung der beiden: Theodoros – hin- und hergerissen zwischen dem einfachen bäuerlichen Leben und seiner geistlichen Berufung – fühlt sich zu Urania hingezogen. Heimlich treffen sie sich immer häufiger, doch durch ihre Zuneigung wächst auch die Zerrissenheit zwischen spiritueller Hingabe und menschlichem Verlangen. Während sich das zunächst wie eine dramatische Liebesgeschichte zwi-

Seite 76

schen einer Nonne und einem Mönch anhört, die ihr Leben Gott geweiht haben, ist der zentrale Konflikt von Metéora darüber hinaus zeitlos, da der Gegensatz zwischen Körper und Geist ein urmenschliches Thema ist. Durch das außergewöhnliche, beinahe transzendentale Licht entfaltet sich die Erzählung wie eine archaische Andacht, still, mit aller Wucht. Das wirkt noch verstärkt durch die eingeschobenen Animationssequenzen im Stil mittelalterlicher Ikonenmalerei, die durch ihre Bildhaftigkeit an bekannte Mythen oder Allegorien biblischen Ursprungs erinnern. Sie verdeutlichen das Innenleben der Liebenden, ihre Gedanken und Gefühle. Ada Rompf SPIROS STATHOULOPOULOS: Metéora • GR/D 2012, 80 Minuten, Kinostart: 12. Juni 2014

VIOLETTE. Wer ist die Frau, die

von sich selbst sagt: „Ich bin eine Wüste, die Monologe hält!“ Im April 1907 als Tochter eines Dienstmädchens unehelich in Arras geboren, wächst Violette Leduc bei ihrer Großmutter auf, ohne zu erfahren, wer ihr Vater ist. Ihrer Mutter wirft sie vor, sie geboren zu haben. Es bleibt eine lebenslange Hassliebe. Hässlich und ungeliebt fühlt sich Violette Leduc (Emmanuelle Devos) ein Leben lang. Nach einer Scheinehe mit einem homosexuellen Schriftsteller, der von Violette nichts wissen will, sie aber zum Schreiben antreibt, beginnt sie über intimste Gefühle und Erlebnisse zu schreiben. Und sie will unbedingt Simone de Beauvoir treffen, nachdem sie ihren Roman Sie kam und blieb gelesen hat. 1945 überreicht sie Simone de Beauvoir (Sandrine Kirberlain) ihr erstes Buch, das von der Beziehung zu ihrer Mutter handelt. Die Schriftstellerin ist hingerissen von den Texten und ermuntert die

Unbekannte weiterhin zum rückhaltlosen Selbstzeugnis. Für sie ist Violette eine einzigartige Stimme des „anderen Geschlechts“ – schonungslos, leidenschaftlich und poetisch wie keine Frau zuvor. Damit beginnt eine lebenslange tiefe Freundschaft, getragen von Violettes Selbstbefreiung durchs Schreiben und Simones unerschütterlicher Überzeugung, den Werdegang einer außergewöhnlichen Künstlerin zu fördern. Ihr kühnes Vorwort zu Die Bastardin katapultiert Violette Leduc 1964 ins Rampenlicht einer skandalisierten Öffentlichkeit, dabei war ihr literarischer Rang bei den zeitgenössischen Autoren wie Sartre, Camus, Cocteau, Sarraute und Genet längst bekannt. Wieder einmal ist Martin Provost im Aufspüren von bedeutenden Künstlerinnen fündig geworden, mit großem Feingefühl inszeniert er den langen Schicksalsweg einer Pionierin, die eine eigene Sprache für weibliche Sexualität erfand und heute als Wegbereiterin der Frauenliteratur gefeiert wird. Kurios dabei ist, dass der Regisseur bei den Recherchen zu seinem Film Seraphine auf einen unveröffentlichten Text von Violette Leduc über die Malerin Seraphine stieß. Beide Frauen sind Ausnahmekünstlerinnen, zeitweise weggesperrt

Trailer zu den vorgestellten Filmen finden Sie bei KGS Online in der Rubrik „Spirit Cinema”


Anzeigen

wegen Wahnvorstellungen, und es gibt noch mehr Gemeinsamkeiten, geradezu seltsam. Ein hinreißender Film übers Schreiben und mutige Frauen mit der großartigen Sandrine Kiberlain und Emmanuelle Devos. Ada Rompf MARTIN PROVOST: Violette • BE/F 2013, 139 Minuten, Kinostart: 26. Juni 2014

DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER. Hazel Grace Lancaster (Shailene Woodley) ist

16 Jahre alt und an Schilddrüsenkrebs erkrankt. Da der Krebs schon ihre Lungen angegriffen hat, trägt sie ein Sauerstoffgerät mit sich herum. Von der Therapiegruppe für jugendliche Krebskranke, in die ihre überfürsorgliche Mutter (Laura Dern) sie schleppt, ist sie zunächst wenig begeistert, bis sie dort Augustus (Ansel Elgort) kennenlernt, dem wegen eines Tumors ein Bein amputiert werden musste. Die beiden verlieben sich ineinander und als Hazel mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus muss, weicht Gus nicht von ihrer Seite. Die Beziehung, die sich so einzigartig und wundervoll entwickelt, gibt beiden Kraft und lässt sie den Kampf mit ihrem Schicksal furchtlos aufnehmen. Gus lässt Hazels großen Traum Wirklichkeit werden: Er fliegt mit ihr und ihrer Mutter nach Amsterdam, um dort Peter van Houten (William Daffoe), den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch, das von einem krebskranken Mädchen handelt und mitten im Satz aufhört, zu treffen. Die Reise verändert das Leben der beiden jungen Menschen entscheidend.

Es ist weniger eine Geschichte von Krankheit, als eine, die Mut und Lust macht zu leben und zu lieben – und das eigene Schicksal anzunehmen. Die Romanvorlage von John Green (Originaltitel The Fault in Our Stars) erschien im Januar 2012 und eroberte auf Anhieb Platz Eins der Bestsellerliste der New York Times, ein halbes Jahr später erschien der Jugendroman auch in deutscher Übersetzung. Die schmerzlich-schöne Teenagerromanze strahlt Optimismus aus, ohne zu beschönigen, nennt die Dinge beim Namen, ohne voyeuristisch zu sein, und ist hochemotional, aber nie sentimental. MK JOSH BOONE: Das Schicksal ist ein mieser Verräter • USA 2013, 125 Minuten, Kinostart 12. Juni 2014

CHASING THE WIND. Die 25-jährige Anna (Marie Blokhus) hat ihrer Heimat Norwegen vor vielen Jahren den Rücken gekehrt und lebt mit ihrem Freund, dem Deutsch-Dänen Mathias (Frederik Meldal Nørgaard) in Berlin. Dann stirbt ihre Großmutter und Anna entschließt sich auf Zureden ihres Freundes, zur Beerdigung in ihren Heimatort zu fahren. Dort wird sie nicht von allen mit offenen Armen empfangen, vor allem ihr verbitterter Großvater (Sven-Bertil Taube) bezeichnet ihren Besuch als Fehler und würdigt sie kaum eines Blickes.

Dennoch versucht Anna, sich um ihren Großvater zu kümmern und gemeinsam mit ihm den Sarg für ihre Großmutter zu bauen. Dabei soll ihr ausgerechnet Exfreund Håvard (Tobias Santelmann) helfen, der auch eher überrascht als erfreut ist über ihr Kommen. Anna und ihr schweigsamer Großvater nähern sich ganz langsam wieder aneinander an, aber zwischen ihnen steht immer noch eine Tragödie, die das Leben der Familie radikal verändert hat und über die jahrzehntelang geschwiegen wurde. Nach seinem ersten Film Nord baut Regisseur und Drehbuchautor Rune Denstad Langlo erneut auf die unterkühlten und wunderschönen Bilder seiner Heimat – den Wind spürt man beim Zuschauen fast auf der Haut. Die Melancholie der Bilder und die Schwere des Themas weiß Langlo durch die Dialoge seiner tollen Darsteller aufzuhellen und mit einer humorvollen Note zu versehen, wenn er von den beiden Menschen berichtet, die so eng miteinander verflochten, aber einfach nicht in der Lage sind, ihre Probleme in Worte zu fassen. MK RUNE DENSTAD LANGLO: Chasing the Wind • N 2013, 90 Minuten, Kinostart 12. Juni 2014

NEU AUF DVD LIVE AND LET LIVE. Dies ist ein Dokumentarfilm

über unser Verhältnis zu Tieren, die Geschichte des Veganismus und die ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Hintergründe, die immer mehr Menschen weltweit dazu bewegen, vegan zu leben. Lebensmittelskandale, Klimawandel, Zivilisationskrankheiten und zunehmende ethische Bedenken lassen mehr und mehr Menschen daran zweifeln, ob es richtig ist, Tiere zu essen. Ob vom Schlachter zum veganen Chefkoch oder vom Milchbauern zum Gründer des ersten „Kuh-Altersheims“: Die Dokumenta-

K G SinHden A Mwöchentlichen B U R G 6 / 2 0Kinonews: 14 und www.kgs-hamburg.de.

Seite 77


Spirit Cinema in Hamburg

Franz Bardon

Der Weg zum wahren Adepten Das Geheimnis der 1. Tarotkarte. Ein Lehrgang der Magie in 10 Stufen. Theorie und Praxis einer magischen Einweihung. 26. Aufl.! 393 S., geb., € 32,00

Die Praxis der magischen Evokation Das Geheimnis der 2. Tarot-karte. Kontakt mit Engeln der geistigen Hierarchie. Beschreibung aller magischen Hilfsmittel. 560 Seiten, geb., € 40,00

Der Schlüssel zur wahren Kabbalah Das Geheimnis der 3. Tarotkarte. Weltweit das einzige Buch über kabbalistischen Praxis. 309 Seiten, geb., € 28,50

Frabato - Autob. Roman Über Schambhala, die Hierarchie der Meister, magische 99er-Orden. 215 Seiten, € 19,50

--------------------------------

Rüggeberg-Verlag T./Fax: 0202-592811

www.verlag-dr.de Seite 78

DIE SCHÖNEN TAGE. Caroline (Fanny Ardent) weiß nicht, womit sie sich nach der Pensionierung beschäftigen soll. Ihre Töchter sind erwachsen und ihr Ehemann Philippe (Patrick Chesnais) denkt noch längst nicht daran, mit der Arbeit aufzuhören. Deshalb schenken ihre Töchter der jung gebliebenen Rentnerin ein Schnupperabo für den Seniorenclub „Die schönen Tage“, was sie zunächst wenig begeistert. Will sie ihren Lebensabend wirklich mit Töpfern und tion erzählt die Geschichten von Men- Laientheater verbringen? Das ändert schen, die sich aus unterschiedlichen sich schlagartig, als Julien (Laurent Gründen dazu entschlossen haben, auf Lafitte), der im Club Computerkurse jegliche Tierprodukte zu verzichten, gibt, ihr Avancen macht. und zeigt, wie diese Entscheidung ihr Leben verändert hat. Jan Gerdes und Karin Mück verwandelten einen Hof im Norden Deutschlands, auf dem Jan Intensivtierhaltung von „Milchkühen“ betrieb, in einen „Lebenshof“ für Tiere, der Kühen, Pferden, Schweinen, und vielen anderen Tieren, die oft vor dem sicheren Tod gerettet wurden, ein neues Zuhause bietet. Ria Rehberg und Hendrik Haßel befreien nachts Hühner aus einer Freilandhaltung, um die Umstände, unter denen sie gehalten werden, zu dokumentieren und so eine öffentliche Debatte anzustoßen. Julien könnte nicht nur ihr Sohn Aaron Adams, ein Chefkoch aus sein, er ist auch ein Frauenheld, für Portland, USA, der selbst Kaninchen den die 60-Jährige zunächst nur eine schlachtete und Gänsestopfleber in Eroberung von vielen ist. Doch die seinem Restaurant anbot, konnte dies beiden verbringen immer mehr Zeit eines Tages nicht mehr mit seinem Ge- miteinander und obwohl Caroline wissen vereinbaren und eröffnete kurz von Schuldgefühlen geplagt wird, darauf ein italienisches Restaurant – hört sie auf, sich einzureden, dass komplett vegan. Und Jack Lindquist, sie vom Leben nichts mehr erwarten professioneller Bahnradfahrer, der darf. Sie fängt an, die Affäre in vollen für Olympia 2016 in Rio de Janeiro Zügen zu genießen. Caroline beginnt trainiert, fand heraus, dass er durch wieder mit dem Rauchen, checkt ihr eine rein pflanzliche Ernährungsweise Handy alle drei Minuten und versorgt die Familie mit Fertigpizza. Das seine Leistung steigern kann. Regisseur Marc Pierschel, Soziologe verwundert nicht nur ihren Ehemann, aus Münster, gründete 2001 das Kol- sondern ihr gesamtes Umfeld. Ihr lektiv „roots of compassion“. Erste Mann fühlt sich vernachlässigt und Erfahrungen im Metier des Films bekommt langsam Zweifel an der konnte er mit seinem Dokumentar- Treue seiner Ehefrau ... film Edge – Perspectives on Drug Die schönen Tage ist eine charmanFree Culture sammeln. 2009 erschien te, leichtfüßige Tragikomödie aus sein veganes Kochbuch Vegan lecker Frankreich über die Sehnsüchte und lecker und ein Jahr später Vegan! Hoffnungen der Golden Ager. Dass (beide bei compassion media), eine man Caroline und Julien trotz des Einführung in die vegane Lebenswei- Altersunterschiedes ihre Liaison se. Live and Let Live ist sein zweiter abnimmt, ist vor allem der Chemie Dokumentarfilm, entstanden auf der zwischen den Darstellern zu verdanPK Grundlage seines Buches Vegan. PK ken. MARC PIERSCHEL: Live and Let Live • Alive 2014, DVD, 80 Minuten

MARION VERNOUX: Die schönen Tage • Alive 2014, DVD, 94 Minuten

KGS HAMBURG 6/2014


Homöopathie für Alle - authentisch, spürbar, praxisnah.

Homöopathieschule Hamburg

Ausbildung Prozessorientierte Homöopathie Tages-, Abend-, Wochenend-, Einsteigerkurse & Seminare Philyra Rothenbaumchaussee 38 20148 Hamburg Anmeldung & Infos unter: www.philyra-hamburg.de Telefon (040) 416 22 333

Lernen Sie uns kennen! Infoabend

20. Juni 2014, 18-21 Uhr. Halbstündige Vorträge: 18 Uhr „Was ist Prozessorientierte Homöopathie?“, 19 Uhr „Phosphor“ Schauen Sie gern spontan vorbei!

Kursbeginn September 2014 Jetzt anmelden.

Der Homöopathische Sonntag zum Schnuppern Termin: 31. August 2014 Zeit: 10-13 Uhr


KGS Hamburg .................................9001 Juni 2014