Page 1

www.kgs-hamburg.de

Eva-Maria Zurhorst

Satt und gl端cklich Die sanfte weibliche Revolution


Die sanfte weibliche Revolution Eva-Maria Zurhorst stellt ihren Film vor Seite 12

INHALT Kurz & Bunt – Hamburg im März Seite 4 Das Prinzip der Selbstheilung Prana-Heilen mit Stephen Co Seite 14 „Wir können unsere Gehirnfunktionen ändern“, weiß Dr. Joe Dispenza Seite 16 „Die ganze Welt gehört zu dir“ Sri Sir Ravi Shankar kommt nach Hamburg Seite 20 Buddhas Wege sind vielfältig Hamburger Buddhisten feiern das Vesakh-Fest Seite 22 Regeneration in jeder Zelle Heilungszeremonien mit Thomas Young Seite 24 Der Maya-Kalender Seite 27 kalender infoartikel himmlische konstellationen kleinanzeigen katalog wer macht was? impressum termine lesen, hören, sehen spirit cinema KGS trifft ... cartoon

Seite 28 Seite 36 Seite 46 Seite 48 Seite 54 Seite 72 Seite 72 Seite 76 Seite 78 Seite 86 Seite 90 Seite 90

Verlag: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11.15-15 Uhr) Redaktion: 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 3


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Manose, Deva Premal und Miten: Klang-Medizin mit Effekt auf den Energiekörper

MAGIE DER MANTRAS. Sie blicken auf

zwei Jahrzehnte gemeinsamen musikalischen Schaffens zurück – die Musiker Deva Premal und Miten avancierten in dieser Zeit zu Weltstars der globalen spirituellen Szene. Ihre Karriere begann in kleinen Yoga Studios und führt die Künstler heute in Konzerthallen, Kathedralen und zu Musikfestivals mit Tausenden von Zuhörern auf der ganzen Welt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wurden über 900.000 ihrer CDs verkauft. Deva Premal, gebürtige Deutsche, wuchs in einer Umgebung auf, die mit östlicher Spiritualität erfüllt war und in der Mantras als Gutenachtlieder gesungen wurden. Miten aus England verbrachte die 1960er und 70er Jahre als Sänger und Liedermacher in der aufregenden Welt des Rock ´n Roll, nahm Platten mit den Kinks auf und tourte mit Fleetwood Mac, Ry Cooder,

K A R M A PA - R E I S E A B G E S A G T. Vi e l e

Menschen hatten sich auf den Besuch des 17. Karmapa gefreut, doch nun steht leider fest, dass Ogyen Trinley Dorje (auf diesem Foto mit dem 14. Dalai Lama) nicht wie geplant vom 27. Mai bis 2. Juni nach Europa reisen kann. „Mit tiefer Betroffenheit teile ich Euch mit, dass der geplante Besuch Seiner Heiligkeit des XVII.Karmapa von der indischen Regierung nicht genehmigt wurde. Das Kagyü-Office, Verwaltungsbüro des Gyalwang Karmapa, wurde am 3. April 2010 durch die tibetische Exilregierung über diese Entscheidung informiert. Derzeit werden sorgfältig die Gründe untersucht, warum dieser Besuch nicht stattfinden kann und welche positive Bedingungen notwendig sind, um die Reise in der nahen Zukunft möglich zu machen“, erklärt Ringu Tulku, Koordinator Seite 4

Lou Reed und anderen. Im Juni besuchen Deva Premal und Miten mit dem Flötisten Manose die Markuskirche in Hannover für eines ihrer wenigen Deutschland Konzerte. DEVA PREMAL, MITEN mit MANOSE: Welttour 2010 • Konzert, 12. Juni 2010, 19.30 Uhr • Eintritt: 27,50 Euro, Ticket-Vvk. in der Buchhandlung Wrage, Telefon 040-41 32 97-0 • Ort: Markuskirche, An der Markuskirche 2, 30163 Hannover • Informationen: www.devapremalmiten.com

GEWINNEN SIE! Wir verlosen 2 mal 2 Eintrittskarten zum Konzert mit Deva Premal und Miten am 12. Juni 2010 in Hannover. Schreiben Sie bis zum 10. Mai 2010 in eine E-Mail an redaktion@ kgs-hamburg.de oder auf eine Postkarte an KGS Hamburg, Redaktion, Bornstraße 4, 20146 Hamburg. Stichwort: Mantra. des Karmapa-Besuches in Europa. Ringu Tulku bedankt sich bei allen „Organisatoren, freiwilligen Helfern und Sponsoren, die in den letzten Monaten so hart gearbeitet haben, um die Reise vorzubereiten“. Weitere Informationen: www.karmapanetwork.eu

EIN MODERNES KLOSTER. Stille ist kostbar. Viele Menschen sehnen sich nach einem Innehalten, das unverschmutzt ist von äußerem und innerem Lärm. In der Nähe von Wismar öffnet ein modernes, überkonfessionelles Kloster seine Tore – Gut Saunstorf, ein liebevoll und aufwendig restauriertes ehemaliges Gutshaus mit 50 Betten für seine Gäste. Getragen wird das Projekt von einer Stiftung, die dem Zweck dient, der ganzheitlichen Gesundung von Körper, Geist und Seele zu dienen und einer GmbH, die den wirtschaftlichen Betrieb sicherstellt. Gut Saunstorf wurde für Menschen geschaffen, die aus ihrem täglichen Kreislauf einmal aussteigen wollen, um herauszufinden, was wirklich für sie wesentlich ist. Die Enneallionce um den spirituellen Lehrer OM C. Parkin wird mit der „School for Inner Work“, einer Lebensschule für Erwachsene, ein umfangreiches Gruppenangebot stellen. Als Werkzeug


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

dieser Erforschung dient das Enneagramm. Ab Mai heißt Gut Saunstorf interessierte Gäste willkommen. Mitte des Monats findet eine Schweigewoche statt, die dann für alle Gäste gilt. Jeder Gast kann aber auch zu jeder Zeit seine individuelle Schweigewoche durchführen. GUT SAUNSTORF: „Schweigewoche“ • Seminar, 17.-21. Mai 2010 • Teilnehmerbeitrag: ab 50 Euro (Mehrbettzimmer) bis 100 Euro (Einzelzimmer), inklusive Verpflegung, Meditationen und Bibliotheksnutzung • Ort: Gut Saunstorf, Am Gutspark, 23996 Saunstorf • Information und Anmeldung: Allionce e. V., Telefon 040-41 42 49 74, Fax 040-410 85 30, E-Mail buero@gut-saunstorf.de, www.gut-saunstorf.de

MONGOLISCHE HEILKUNST ERLEBEN. Er ist bekannt als „Wanderer zwischen den

Welten“ und gilt als Herz und Rückgrat seines Volkes, der Tuwa: Galsan Tschinag. Der mongolische Schamane und Schriftsteller kommt im Mai wieder in das Schöpferische Zentrum Oase in Neustadt-Rettin. Für einen Abend lädt er zu einer Lesung und Gesprächen ein und am darauf folgenden Tag gibt er gemeinsam mit Maria Kaluza, Schamanin und Goldschmiedin, ein Tagesseminar über mongolische Heilkunst und schamanische Spiritualität. In der Tradition der Tuwa ist der achtsame Umgang mit der Erde und all ihren Geschöpfen fest verankert. Galsan Tschinag (Foto), der von 1962 bis 1968 in Leipzig Germanistik studiert hat, schlägt einen Bogen von den Heil- und Denkweisen der Tuwa hin zur modernen westlichen Welt. Seminarteilnehmer schätzen ihn für seine Sensibilität und Klarheit, mit der er Problemsituationen erfassen und Lösungen anbieten kann. Veranstaltungen mit dem 1943 in der Mongolei geborenen Autor von 27 in deutscher Sprache erschienenen Büchern werden immer als Begegnungen von Mensch zu Mensch erlebt, voller Überraschungen, Heiterkeit und Herzenswärme, die auch die Unterschiede zwischen den Kulturen mit Leichtigkeit überbrückt.

GALSAN TSCHINAG: „Wanderer zwischen den Welten“ • Lesung und Gespräch, 10. Mai 2010, 19 Uhr • Eintritt: 20 Euro (Spendenempfehlung) • GALSAN TSCHINAG und MARIA KALUZA: „Traditionelle mongolische Heilkunst und schamanische Spiritualität“ • Tagesseminar, 11. Mai 2010, 10-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 90 Euro (Spendenempfehlung) zzgl. 30 Euro für Essen und Haus • Ort, Information und Anmeldung: Schöpferisches Zentrum OASE, Schaarweg 70, 23730 Neustadt-Rettin, Telefon 04561-525 36 10

KGS HAMBURG 5/2010

IN DIE REALITÄT ERWACHEN. „The Work“ ist ein kraftvoller Prozess der Selbst-Erforschung. Durch die Bücher der Amerikanerin Byron Katie ist die Methode bekannt geworden und wird weltweit von Menschen angewendet, die ein Interesse an innerem Frieden und Selbst-Liebe haben. „The Work“ ist eine Unterstützung, um zu erkennen, was genau es ist, das Traurigkeit, Wut oder Stress auslöst und uns von anderen und uns selbst trennt. Wenn wir diese Glaubensmuster anschauen und hinterfragen, können wir erleben, dass wir bereits frei sind. Wir können die Liebe in uns selbst entdecken und so auch anderen Menschen in Liebe begegnen. Byron Katie sagt: „Die Realität ist immer freundlicher als unsere Gedanken über die Realität.“ Ralf Heske praktiziert „The Work“ seit über zehn Jahren, ist zertifizierter Coach und langjähriger Mitarbeiter von Byron Katie. Am HimmelfahrtWochenende gibt es die Möglichkeit, die Methode praktisch zu erleben. Ralf Heske nennt das einen Frühjahrsputz für den verstaubten Verstand, ein Erwachen in die Realität. Los geht es am Mittwoch mit einem Info-Abend, Donnerstag bis Sonntag folgen vier Tage mit „The Work“, jeweils zu einem speziellen Thema. Jeder Tag ist auch einzeln buchbar. Anfänger sind genauso willkommen wie The-Work-Erfahrene. Ab Juni findet ein Intensiv-Training über vier Wochenenden statt, welches auch als Start in die anerkannte The-WorkAusbildung genutzt werden kann. RALF HESKE: „The Work“ • Info-Abend, 12. Mai 2010, 19 Uhr • Eintritt: 12 Euro, erm. 5 Euro • • • „Erwachen in die Realität“ • „Beziehungen“, 13. Mai; „Eltern und Kinder“, 14. Mai; „Körper, Krankheit, Schmerz und Tod“, 15. Mai; „Geld, Beruf und Berufung“, 16. Mai 2010; jeweils ab 10 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 100 Euro/pro Tag, 190 Euro/2 Tage, 270 Euro/3 Tage, 340 Euro/4 Tage • Ort: Kleine Rainstraße 38, Hamburg-Ottensen • • • Intensivtraining, 11.-13. Juni, 9.-11. Juli, 3.-5. September, 1.-3. Oktober 2010 (Hamburg) oder 25. Juni bis 2. Juli 2010 (Chiemsee) • Teilnehmerbeitrag: Frühbucher bis 19. Mai: 880 Euro, danach 980 Euro • • • Coach-Ausbildung, 7.-11. November 2010 • Teilnehmerbeitrag: 750 Euro, Frühbucher 650 Euro zzgl. U/V • Ort: Chiemsee, Details bitte erfragen • Information und Anmeldung: Ralf Heske, Telefon 040-88 16 79 30, www.fluss-der-stille.de

INDIANISCHE WEISHEIT. Der Seminarort

Kudra in Bohndorf hat sich mit einem anspruchsvollen Seminarprogramm rund um natürliches Leben einen Namen gemacht. Im Mai ist der Blackfoot Indianer Pablo Russell zu Gast, um einen Einblick in das durch Spiritualität geprägte Leben der Indianer zu geben. Im Zentrum seines Vortrags steht die Botschaft des Büffels, die Pablo Russel bei einer Visionssuche erhalten hat. Gemäß der indianischen Mythologie ist der Büffel das einzige Tier, das dem herannahenden Sturm ins Gesicht sieht und durch ihn hindurch geht, denn er weiß, dass der Sturm dadurch schneller vorbei zieht. Stellt sich analog der Mensch seinen Problemen, so kann er viel von der Kraft des Büffels lernen. Im anschließenden Medizinrad-Seminar können die Teilnehmer Einblicke in Herkunft und Wurzeln ihres Lebens und die ÜberSeite 5


K

URZ & BUNT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Pablo Russell: Die Kraft des Büffels nutzen

nahme von Selbstverantwortung erlangen. Selbstliebe, Selbstachtung, Selbstwertgefühl – alles beginnt nach Pablo Russel bei jedem Einzelnen und stellt die Grundlage spirituellen Wachstums dar. PABLO RUSSELL: „Das Geschenk des Büffels“ • Vortrag, 21. Mai 2010, 20 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 25 Euro • • • „Das Medizinrad – Heilung durch den heiligen Kreis“ • Seminar, 22. Mai 2010, 14 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 80 Euro • Ort für beide Veranstaltungen: Kudra, Im Dorfe 1 b, 29575 Bohndorf. • Info und Anmeldung: Doris Götz, Telefon 040-600 35 00, E-Mail ds-goetz@t-online.de, www.kudra.net

der „Oriental Fine Art Academy of London“. Tim Jones unterrichtete an vielen Universitäten und Schulen, unter anderem am Goldsmith’s College in London, an der Calicut University, Kerala, und an der Arturo Schauspielschule in Köln. Zum ersten Mal treffen die beiden großen Kenner der südindischen Musik zu diesem indischen Konzert, dessen Musik den Zuhörern unter die Haut gehen wird, aufeinander. K. S. RAJKUMAR, TIM JONES: „Lieder der Liebe und der Hingabe“ • Konzert, 15. Mai 2010, 20 Uhr • Eintritt: Vvk. 13,50, ermäßigt 11 Euro, Ak. 15, ermäßigt 12 Euro • Ort, Information und Karten: Monsun Theater, Friedensallee 20, nahe Bhf. Altona, Telefon 040-390 31 48, www.monsuntheater.de

Trennung zwischen sich und dem Publikum hinauszugehen und sich in das Feld hinein zu begeben, mit ihrer Kunst eins zu sein. Michael Stillwater: „Deine Intuition schafft deinen heilenden Gesang, birgt dein heilendes Lied, das du schon in dir trägst.“ Texte über das Singen von Michael Stillwater siehe www.raaja-fischer.de.

MICHAEL STILLWATER: „Chantwave“ • Mitsingkonzert, 28. Mai 2010, 19-22 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 18 Euro, 12 Euro bei Buchung des Seminars • • • „Sancturay“ • Seminar, 29./30. Mai 2010 • Teilnehmerbeitrag: 120 Euro, nur Samstag 80 Euro, nur Sonntag 60 Euro • • • „Beyond Performance“ • Abendkurs, 31. Mai 2010, 19.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 60 Euro, ermäßigt 50 Euro • Ort für alle Veranstaltungen: Kirche der Stille, Helenenstraße 14, nahe Bhf. Altona • Information und Anmeldung: Raaja Fischer, Telefon 0585173 96, E-mail info@raaja-fischer.de, www.raaja-fischer.de

RÄUME GESTALTEN.

Wer sein Haus oder seine Wohnung umgestalten möchte, dem hilft es, die eigenen Räumlichkeiten mal mit ganz anderen Augen zu sehen. Wer Abstand vom Gewohnten nehmen kann, der kann leichter neue LösunMELODIE DES HERgen finden. Brigitte Koesling (Foto), Innenarchitektin und Feng-ShuiZENS. Ein indisches KirtanBeraterin, bietet den Teilnehmern Michael Stillwater: Konzert der besonderen Art erwartet Die Intuition ihrer Seminare die Besucher des Monsun Theaters in erschafft den einen spieleriOttensen im Mai. Die Musiker Tim heilenden Gesang schen Zugang Jones mit Gesang und K. S. Rajkumar an der Mridangam, einer südindi- H E I L U N G S L I E D E R . zum ganz perMichael Stillwater aus den USA ist sönlich gestalteK. S. Rajkumar: ein begnadeter Sänger und Lieder- ten Wohnen an. Der indische macher. Seine oft intuitive Musik mit Welche „InnenMusiker ist ein Meister Gitarre und Gesang ist bekannt für A r c h i t e k t u r “ seines Fachs ihre heilende, stärkende und erwe- prägt meinen ckende Kraft. „Chantwave“ nennt Alltag? Wie kann sich ein Mitsingkonzert, auf dem Feng Shui mir Michael Stillwater ein gemeinsames neue Wege eröffSingen heilsamer Lieder anleitet, nen? Warum ist um das Herz für die Liebe und den Gestaltung mehr Geist für den Frieden zu öffnen. als Dekoration? Wie finde ich meinen Das anschließende „Sanctuary“- eigenen Weg? Diesen Fragen wird im Wochenende bietet eine Gelegenheit, Tagesseminar Mitte Juni nachgegandie Verbindung zum „Core Song“, gen, so dass jede Teilnehmerin und dem eigenen Herzenslied, herzu- jeder Teilnehmer ihre beziehungsschen Doppelmembrantrommel, stellen und zu würdigen. Zu Beginn weise seine eigene Position bestimverzaubern mit Liedern der Liebe des Seminars findet eine Zeremonie men und den ganz individuellen Kurs und Hingabe. Beide Musiker haben mit allen Anwesenden statt, in der im weiten Ozean der Möglichkeiten sich unabhängig voneinander auf Michael Stillwater spontan Heilungs- finden kann. vielen Konzertabenden, Festivals lieder für Einzelne singt, die für alle BRIGITTE KOESLING: „Räume und Musikbühnen in Europa, Asien Teilnehmer als MP3-Datei aufge- gestalten mit einem klaren Ziel vor Augen“ und Kanada einen Namen gemacht. nommen werden. Der Abendkurs • Tagesseminar, 12. Juni 2010, 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 140 Euro • Info und K. S. Rajkumar begleitete viele „Beyond Performance“ schließlich Anm.: Brigitte Koesling, Tel. 040-27 45 35, Meister der südindischen Musik im soll Musiker und Singanleiter dabei E-Mail hh@brigitte-koesling.de, In-und Ausland und ist Dozent an unterstützen, über das Gefühl der www.brigitte-koesling.de Seite 6

KGS HAMBURG 5/2010


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

und Naturwissenschaften“ setzt sich mit dem Seminar „Gehirnforschung und Meditation“ fort. Oliver Petersen vergleicht Grundaussagen aus der Gehirnforschung mit Darstellungen des Geistes im Buddhismus. Und Jay Garfield, Professor für Geisteswissenschaften und Philosophie, widmet sich den Schnittstellen zwischen westlicher und östlicher Philosophie – zu diesen Vorträgen findet ein Vorbereitungskurs zu den philosophischen Grundlagen statt.

Cirque du Soleil: Eintauchen in eine fantastische Welt

ARTISTISCHER TRAUM. BUDDHISTISCHE STUEine einzigartige Melange aus Akro- DIEN. Das Tibetische Zentrum batik, Musik, Tanz und Theater bietet seit Jahren der bereits legendäre Cirque du Soleil. Die Produktion „Saltimbanco“, eine fantastische Reise in das Herz der Großstadt und ihrer Bewohner, war 14 Jahre lang eine gigantische Allegorie zwischen Wirbelwind und Windstille, zwischen akrobatischer Höchstleistung und Poesie. Nun hat Cirque du Soleil aus dieser atemberaubenden Show von höchster artistischer Intensität eine monumentale Arena-Produktion geschaffen. 49 Akrobaten, Tänzer, Musiker, Sänger und Schauspieler aus 21 Ländern erforschen in dieser Produktion alle Aspekte des Lebens in der Großstadt: farbenfroh ihre Einwohner, deren Eigenheiten und Ähnlichkeiten, schwindelerregend das Treiben auf den Straßen und die Höhen der Wolkenkratzer, die Mächtigen und die Besitzlosen dicht an dicht. Nach gefeierten Gastspielen in mehr als 40 amerikanischen Städten kehrt „Saltimbanco“ im Sommer nach Europa zurück.

CIRQUE DU SOLEIL: „Saltimbanco“ • Akrobatikshow, 19.-22. August 2010 • Eintritt: 46,65 bis 96,15 Euro • Ort: Color Line Arena, Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg, nahe S Stellingen • Informationen und Tickets: Eventim, Telefon 01805-57 00 70, www.eventim.de

KGS HAMBURG 5/2010

EVA-MARIA KOCH: „Als Buddhist eine Beziehung (anders) gestalten • Seminar, jeweils montags 17. Mai bis 12. Juli 2010, jeweils 19 bis 20.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 120 Euro, Ermäßigung möglich • • • OLIVER PETERSEN: „Gehirnforschung und Meditation“ • Seminar, 31. Mai und 7. Juni 2010, jeweils 19-20.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 30 Euro, Ermäßigung möglich • • • BARBARA HARDER, JENS GROTEFENDT, CHRISTOF SPITZ: „Vorbereitungskurs auf den Besuch von Professor Jay Garfield“ • Seminar, 30. Mai, 6./13./20. Juni 2010, jeweils 14-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 60 Euro, Ermäßigung möglich • • • Ort, Information und Anmeldung: Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Straße 106, 22147 Hamburg, Telefon 040-644 35 85, E-Mail tz@tibet.de, www.tibet.de

Hamburg veranstaltet im Frühling eine Seminarreihe zu Themen, ELFENGEFLÜSdie Buddhisten unter den Nägeln brennen. Frühlingsgefühle im Mai TER. Nahezu alle Kul– wer kennt sie nicht? Doch wenn turen zu allen Zeiten haben die Pflanzenwelt als beseelt erkannt und in den Pflanzenwesen Lehrer und Verbündete gesehen. Die Wahrnehmung der Pflanzen mit all unseren Sinnen bringt uns in einen intensiven Kontakt mit der Natur und kann uns Zugang zu einem universellen Wissen ermöglichen. Wir können das Wesen der Pflanzen auch intuitiv erfassen: Pflanzen können uns auf der Herzensebene tief berühren und uns Botschaften und Bilder vermitteln, weiß Svenja Zuther. In zwei Wochenendseminaren wird die Diplom-Biologin und Heilpraktikerin zusammen mit den Teilnehmern das Kribbeln im Bauch erst einmal die uralte Verbundenheit der Mennachlässt, gibt es meist viel zu tun. schen mit dem Reich der Pflanzen Eva-Maria Koch, Buddhistin und wieder beleben. Im ersten Kurs geht Fachärztin für Psychotherapeutische es um die alte Kunst, die Zeichen der Medizin, gibt in ihrem Seminar „Als Natur zu deuten. Svenja Zuther gibt Buddhist eine Beziehung (anders) eine Einführung in die traditionelle gestalten“ praktische Anregungen für Signaturenlehre, in das schamanische eine heilsame Gestaltung von Part- Weltbild unserer Vorfahren, in dem nerschaften. Die Reihe „Buddhismus alles mit allem verbunden ist. In Seite 7


K

URZ & BUNT

SVENJA ZUTHER: „Elfengeflüster“ • Seminar I: „Signaturenlehre – Vom Lesen im Buch der Natur“, 7.-9. Mai 2010 • Seminar II: „Begegnung mit den Pflanzenwesen“, 4.-6. Juni 2010 • Teilnehmerbeitrag: jeweils 190 Euro, bei Buchung beider Seminare 360 Euro • Ort, Information und Anmeldung: KUDRA NaturBewusstSein, Im Dorfe 1 b, 29575 Bohndorf (bei Lüneburg), Telefon: 05807-98 96 80, E-Mail: post@kudra.net, www.kudra.net

MEHR ALS HAUT UND KNOCHEN. Schon immer

haben die Menschen gespürt, dass die Wirklichkeit, die uns umgibt, mehr ist als das, was wir mit den Augen sehen und mit den Händen begreifen können. Heute ist es dank aktueller Forschung über die Feinstoffe mehr und mehr möglich, feinstoffliches Empfinden und Erleben begreifbar zu machen. Es ist zu einer Erfahrung geworden, die lehrbar und lernbar ist. Die Forschungsarbeit von Ronald Göthert hat ergeben, dass das Feinstoffliche ebenso wie die grobstoffliche Materie dem Gesetz von Ursache und Wirkung unterliegt. Schmerzempfindungen wie Abschiedsoder Trennungsschmerz, Verzweiflung, Angst oder das Erleben einer inneren Lähmung werden unter Einbeziehung des Feinstofflichen nachvollziehbar und vor allem veränderbar. Ausgebildete Feinstoffberater können dabei unterstützen, dass feinstofflich ungeordnete Bereiche erkannt werden und dass diese sich ordnen. So können vergangene Situationen abgeschlossen werden und innere Ordnung, Tatkraft und Lebensfreude sich entfalten. Im Juni und Juli bietet Seite 8

Dr. Manuela Münkle jeweils ein Einführungs- und Orientierungsseminar an als Vorbereitung zur FeinstoffBerater-Ausbildung. Die Ausbildung umfasst 15 Tage in acht Monaten. DR. MANUELA MÜNKLE: Ausbildung zum Feinstoffberater/zur Feinstoffberaterin NDGM • Einführungs- und Orientierungsseminare (EOS), 6. Juni und 4. Juli 2010, jeweils 9.30-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 220 Euro inkl. MwSt., zzgl. Verpflegung (bei Anmeldung zur Ausbildung innerhalb von 10 Tagen Gutschrift von 50 Prozent der Teilnehmergebühr) • Ort: NH Hamburg Altona, Stresemannstraße 363369, 22761 Hamburg-Altona • Information und Anmeldung: Dr. Manuela Münkle, Telefon 04182-288 57 97, www.akademie-goeme.de/eos

Christina Soraia, Roland Enoàh: Begegnung mit der Wirklichkeit ermöglichen

AUFLÖSUNG VON DISHARMONIEN. Heilung für

Körper, Geist und Seele und Kontakt zur eigenen Seelenwahrheit – die Transformationsabende und -seminare der beiden Medien Christina Soraia und Roland Eno’ah sind als Begegnungs-Heilkreise konzipiert. Energetisch aufgeladen mit lichtvollen Meistern aus der geistigen Welt arbeiten die beiden Heiler mit der kristallinen Energiestruktur ihrer Teilnehmer – dabei sucht nicht der Einzelne das zu bearbeitende Thema aus, sondern das Thema, welches den Einzelnen blockiert, taucht von alleine auf. Die Disharmonien, die bei diesem Prozess erlöst werden können, stammen aus den allgemeinen Gedankenfeldern der Menschheit. Sie werden – so Christina Soraia und Roland Eno’ah – bei den Transformationsabenden und während der Seminare gereinigt und mit neuen kristallinen Lichtstrukturen aufgefüllt. Als Einführung in ihre Arbeit empfehlen die beiden Medien, die auf Anfrage auch Einzelsitzungen geben, Christina Soraias Buch Die Wahrheit deiner Seele (Ansata 2009).

CHRISTINA SORAIA, ROLAND ENO’AH: „Transformations-Erlebnisabend“ • 4. Juni 2010, 20-21.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 20 Euro • • • „Großes Transformations-Wochenende“ • Seminar, 5./6. Juni 2010, jeweils 10-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 220 Euro • Ort für beide Veranstaltungen: Schule für berührende und bewegende Kunst, Moorfurthweg 9b, Hamburg-Winterhude, nahe Metrobus 6 • Information und Anmeldung, Buchung von Einzelsitzungen: Telefon 0681-940 49 70, www.christina-soraia.com

GEGEN INTOLLERANZ.

Die Aktionsoper „Intolleranza 1960“ von Luigi Nono ist Ausgangspunkt und Material für Christoph Schlingensiefs Produktion „Via Intolleranza II“ – das erste Stück materialisierte afrikanische Operndorf-Utopie, das nach Europa zurückkommt. Das Operndorf in Burkina Faso entsteht seit Februar 2010 nach einer Idee und auf Initiative Christoph Schlingensiefs: Ein Dorf für die Oper, in dem Häuser – wie in einem traditionell afrikanischen Dorf üblich – um einen zentralen Platz herum gebaut sind. Im Kern steht eine große Bühne, der Theaterraum kann für Veranstaltungen und Versammlungen aller Art genutzt werden. Auslöser für die Realisierung der lang gehegten Idee Schlingensiefs war eine Jahrhundertflut im August 2009, die sofortige Hilfe zum WieFoto: © Thomas Goerge

praktischen Übungen wird die eigene Sinneswahrnehmung geschult und gestärkt. Im zweiten Kurs werden wichtige Grundlagen für die Kontaktaufnahme mit den Pflanzenwesen vermittelt und vielerlei Fragen beantwortet. Bei Wahrnehmungsübungen und Pflanzenbegegnungen in der Natur können die Teilnehmer dann ihren eigenen Zugang zum Reich der Pflanzen finden.

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

deraufbau notwendig machte. Es wurde ein geeigneter Hausprototyp entwickelt, und Christoph Schlingensief finanzierte einige der gebauten Häuser. „Intolleranza II“ ist keine Produktion des Operndorfes, sondern eine begleitende Forschungsarbeit, KGS HAMBURG 5/2010


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

die den Versuch unternimmt, Schritt für Schritt zu begreifen, warum wir ständig dem afrikanischen Kontinent helfen wollen, obwohl wir uns selber schon lange nicht mehr helfen können. Es stellt sich die Frage, ob Dinge wie Intoleranz und Indifferenz gegen uns selber nicht der Ursprung für dieses ständige Fehlverhalten sind. „Via Intolleranza II“ wird in Burkina Faso und Berlin seit März 2010 entwickelt und geprobt und im Mai beim „Kunsten Festival des Arts“ in Brüssel und auf Kampnagel Hamburg, sowie im Juni 2010 in Wien und an der Bayerischen Staatsoper München gezeigt. „Intolleranza 1960“, uraufgeführt bei der Biennale 1961 in Venedig, ist ein Schlüsselwerk der europäischen Oper des 20. Jahrhunderts. Mit ihr hat Luigi Nono ein politisches Statement gegen Rassismus, Intoleranz und staatliche Gewalt verfasst. CHRISTOPH SCHLINGENSIEF: „Via Intolleranza II“ • 23.-26. Mai 2010, jeweils 20 Uhr • Eintritt: 25,45-40,85 Euro • Ort: Kampnagel, Jarrestraße 20, Hamburg-Barmbek • Kartenvorverkauf: www.ticketonline.de, Ticket-Hotline 01805-44 70 777, Information: www.kampnagel.de

AUTHENTISCH LEBEN. Wie gelangt

der Mensch zurück in ein Bewusstsein der Liebe, der Wertschätzung, der Freude und des Friedens? Dieser Paul Ferrini, Robert Betz: Der Frage gehen gemeinsam Sehnsucht des Herzens folgen die spirituellen Lehrer Paul Ferrini und Robert Betz nach und halten jeweils einen Vortrag am gleichen Abend zu dem Thema „Wie wir wahrhaft glücklich leben und lieben lernen“. Nach Auffassung von Paul Ferrini und Robert Betz gehört Lieben zu lernen zu den zentralen Aufgaben unseres Lebens. Durch äußere Faktoren wie Geld, materiellen Wohlstand oder andere Menschen könne kein echtes Glück entstehen. Basis sei immer die Entwicklung einer liebenden Beziehung zu sich selbst. Es gelte, alle Seiten in sich wahrzunehmen, anzunehmen und zu würdigen. Die erfolgreichen Buchautoren möchten vermitteln, wie wir als Mensch die Freiheit erlangen, genau die Person zu sein, die wir in Wirklichkeit sind, und ein ehrliches, authentisches Leben zu führen. PAUL FERRINI, ROBERT BETZ: „Wie wir wahrhaft glücklich leben und lieben lernen“ • Vorträge, 22. Juni 2010, 19 Uhr • Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 15 Euro, Karten nur an der Abendkasse • Ort: Rudolf-Steiner-Haus, Mittelweg 11-12, nahe Bhf. Dammtor • Informationen: www.robert-betz.de

WEIBLICHE LUST. Sinnlich-sexuelle Lust und

Heilung liegen eng beieinander – in Schuld und Scham eingekapselte Energie behindert die freie Entfaltung und die Manifestation des höchsten Potenzials. Susanne Golob bietet mit der Yoni-Massage für Frauen ein achtsames Heilritual an, bei dem der ganze Körper und auch der Intimbereich liebevoll massiert werden. Frauen, die sich so behandeln lassen, erleben oft intensive energetische Prozesse, es tauchen Erinnerungen auf, Visionen können sich offenbaren und alte Spannungen aufgelöst werden. Susanne Golob versteht sich als lustvolle tantrische Forscherin und studierte bei K. Ruby von Ecstatic Body in

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 9


K

URZ & BUNT

San Francisco Beckenbodenmassage. In ihrem Vortrag stellt Susanne Golob (Foto) die von ihr entwickelte YoniaRosenblütenmassage als Methode mit großem orgiastischen, körperund sexualtherapeutischem Potenzial vor. SUSANNE GOLOB: „Die Yonia-Rosenblütenmassage – ein Weg in die weibliche Lust“ • Vortrag, 11. Mai 2010, 19.30 Uhr • Eintritt: 10 Euro • Ort: Kleine Freiheit, Hudtwalckerstr. 20, nahe Bhf. Hudtwalckerstraße • Information und Anmeldung: Susanne Golob, Telefon 0178-906 91 01, www.yonia.de

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

die amerikanische Talk-Queen Oprah Winfrey gemeinsam mit Eckhart Tolle (Foto) 2008 in ihrer Show das spirituelle Entwicklungsprogramm „A new Earth“ startete, hat er in den USA die Prominenz eines Popstars. Im Jubiläumsjahr 2010 bringt der Kamphausen Verlag das Erstwerk Tolles in einer günstigen Sonderedition heraus und veranstaltet auf der Internetseite www.weltinnenraum.de einen mit 1.000 Euro dotierten TolleLiteraturwettbewerb. Höhepunkt des Jubiläums wird aber sein, dass Eckhart Tolle nach drei Jahren zum ersten Mal wieder nach Deutschland kommt. In Karlsruhe und Hannover ist er im Oktober live zu erleben. Beide Abende werden musikalisch begleitet von dem Weltmusiker Devakant. Der Vorverkauf beginnt am 1. Mai 2010 auf der Internetseite www.tao.de. ECKHART TOLLE: „Jetzt! Die Kraft der Gegenwart“ • Vortrag (und Konzert von Devakant), 26. Oktober 2010 • Ort: Schwarzwaldhalle, Karlsruhe • • • 28. Oktober 2010 • Ort: Kuppelsaal, Hannover • Einlass jeweils ab 16 Uhr, Konzert 17 Uhr, Vortrag von Eckhart Tolle 19 Uhr • Eintritt: jeweils 48 Euro zzgl. Vvk.-Gebühr • Info und Vorverkauf: www.tao.de

Eldorado. Selbstverständlich gibt es ein großes Kinder- und Jugendprogramm und gemeinsames Kochen über der offenen Feuerstelle. Unter anderem wird Hagara Feinbier vom ZEGG als Lehrerin dabei sein. Der Geist des Festes würdigt die verschiedenen spirituellen Wurzeln als Quelle freier spiritueller Gemeinschaft. RAAJA FISCHER: „Unicorn Natural Voice Camp“ • Sommerfest, 11.-18. Juli 2010 • Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 330 Euro, Kinder 3-13 Jahre 70 Euro, Jugendliche 14-18 Jahre 100 Euro, zzgl. U/V • Ort: Proitzer Mühle im Wendland • Info und Anmeldung: Raaja Fischer, Unicorn Camps, Telefon 05863-98 34 98, E-Mail office@raaja-fischer.de, www.unicorncamps.de

Sabine Treess, Britta Putfarken: Vier Wege weiblicher Berufung

SOMMERAKADEMIE FÜR FRAUEN. Neuorientie-

rung, Vertiefung der eigenen Arbeit, Schärfung des eigenen Profils – an Frauen mit diesen Anliegen richtet sich die Sommerakademie „Auf dem Weg®“. Sabine Treeß, Therapeutin und Buchautorin, sowie Britta PutECKHART TOLLE farcken, Therapeutin, Beraterin und Natural Voice Camp: Innere Journalistin, leiten diesen intensiven WIEDER IN DEUTSCH- Unicorn Verbundenheit mit Himmel und Erde Selbsterfahrungskurs durch zwölf LAND. Zehnjähriges Jubiläum Stationen. Auf diesem Weg begegnen DIE STIMME ERKLINdes Bestsellers die Teilnehmerinnen ihrer inneren Jetzt! Die Kraft GEN LASSEN. Naturliebha- Heldin, reflektieren über die Bezieder Gegenwart ber, Familienurlauber, begeisterte hung zu Mutter und Vater, können können Eck- Sängerinnen und Tänzer – sie alle in Kontakt mit dem inneren Kind hart Tolle und freuen sich auf das Fest im Zeichen kommen, lange vergrabene Kräfte d e r K a m p - des Einhorns, ein Wesen, welches wieder entdecken und neue Visiohausen Verlag die Brücke von der irdischen zur nen entwickeln, um schließlich eine feiern. Millio- unsichtbaren geistigen Welt bildet. lebendige Beziehung zum großen nen von Men- Wenn im Sommer wieder im schö- Ganzen zu erfahren. Sabine Treeß schen hat der nen Wendland das „Unicorn Natural und ihr Team möchten vor allem Weisheitsleh- Voice Camp“ stattfindet, treffen sich Frauen mit heilenden, lehrenden, rer mit seinen zahlreiche Menschen aus der spiri- therapeutischen oder künstlerischen Wa h r h e i t e n tuellen Szene zu einem bunten Som- Interessen ansprechen. Die Seminarerreicht, die er merfest. Ein reichhaltiges Workshop- zeiten lassen am Nachmittag Raum klar und mit feinem Humor zu ver- Programm erwartet die Besucher: für ein Freizeitprogramm – entweder mitteln weiß. Er zeigt: Wer ganz im Songs of Joy & Fun, Herzenslieder, organisiert in der Gruppe oder auch Moment lebt, kann jegliches Leiden Heiltönen, Mantrengesänge, Come- für sich allein. Die Sommerakademie beenden – sofort! Auch der Nachfol- Together-Songs und Friedenstänze ist gleichzeitig der Basiskurs, der getitel Die neue Erde ist in den Best- – wer sich singend und tanzend Voraussetzung ist für die Teilnahme sellerlisten gelandet. Und seitdem ausdrücken möchte, findet hier sein an einer weiteren Ausbildung an der

Seite 10

KGS HAMBURG 5/2010


...das Neueste aus Hamburg und Umgebung

SABINE TREESS, BRITTA PUTFARCKEN: Basiskurs der Ausbildungen an der Freien Akademie Auf dem Weg® • Kostenloser Infoabend, 6. Mai 2010, 19 Uhr • Ort: FrauenHotel, Hundestraße 19-23, 23552 Lübeck • • • Kostenloser Infoabend, 18. Juni und 3. September 2010, jeweils 19 Uhr • Ort: Heilpraxis Sibylla Hrosch, Alte Königstraße 5, nahe Bhf. Königstraße, Hamburg-Altona, Telefon 040-29 78 62 • • • Sommerakademie, 18.-30. Juli 2010, Beginn So 18 Uhr, Ende Fr 13 Uhr, Seminarzeiten jeweils 9.30-13 Uhr und 18-21.30 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 1.140 Euro zzgl. U/V bei Bedarf • Ort: FrauenHotel, Hundestraße 19-23, 23552 Lübeck, www.frauenhotel-luebeck.de • • • Basiskurs über 6 Wochenenden in Hamburg, Beginn 16./17. Oktober 2010 • Information und Anmeldung: Freie Akademie Auf dem Weg ®, Sabine Treeß & Team, Hundestraße 19-23, 23552 Lübeck, Telefon 0451-40 98 52 97, E-Mail buero@frei-a.de, www. frei-a.de

WAHRE FREIHEIT VERWIRKLICHEN.

Durch Selbsterforschung Selbst-Erkenntnis erlangen und so wahren Frieden und Freiheit zu entdecken – der 1947 in New York geborene Satsanglehrer Eli JaxonBear fühlt sich in diesem Sinne ganz der Wahrheit verpflichtet. In den sechziger und siebziger Jahren für seine politische Arbeit vom F.B.I. verfolgt, wandte er sich auf seiner Suche zunehmend dem Inneren zu. Elis Weg führte ihn in Zen Klöster und zu Hindu Gurus und schließlich zu Sri Poonjaji, einem als erleuchtet geltenden Zen-Meister und Schüler von Ramana Maharshi, der sein letztendlicher Lehrer wurde. Seitdem er dort seine Selbst-Verwirklichung erfuhr, reist Eli Jaxon-Bear als spiritueller Lehrer durch die Welt und vermittelt seinen Schülern seine klare Synthese von westlicher Psychologie, der Transmission von Liebe und der Erfahrung der Nicht-Dualität. ELI JAXON-BEAR: „Offenes Treffen mit Eli“ • Satsang, 11. Juni 2010, 20 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 15 Euro • • • „Wochenend-Retreat mit Eli“ • Satsang, 12./13. Juni 2010, jeweils 11-16 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 170 Euro • Ort: Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, nahe Bhf. St. Pauli • Information und Anmeldung: Hannelore Rueedi, E-Mail hannelore.rueedi@bluewin.ch, Telefon 0041-227 57 00 03, www.leelacommunity.org

TRAUMA HEILUNG. Posttraumatische Belastungsstörungen stellen weltweit eine große Herausforderung an kompetente Therapeuten und Institutionen. International hat sich als Behandlungsmethode die EMDR durchgesetzt. EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und enthält Elemente vieler effektiver Methoden aus psychodynamischer, verhaltenstherapeutischer, interpersoneller, experimenteller und körperzentrierter Psychotherapie. Die Methode KGS HAMBURG 5/2010

mit acht Behandlungspha- Peter Liebermann: sen wird erfolgreich auch 1. Vorsitzender von zur Behandlung anderer EMDRIA Störungsbilder wie Ängsten, Depressionen, Suchterkrankungen, Schmerz und Zwängen eingesetzt. Im Juni findet in Hamburg die 11. Europäische EMDR-Konferenz mit dem Titel „EMDR – Trauma and beyond“ statt. Die Veranstaltung lädt vor allem Trainer, Supervisoren und Therapeuten, aber auch alle Interessierten dazu ein, ein Tor zum menschlichen Wohlbefinden zu öffnen und eine Brücke zwischen den psychotherapeutischen Schulen zu bauen. EMDRIA DEUTSCHLAND: „11th EMDR European Conference –Trauma and beyond“ • Konferenz, 11.-13. Juni 2010 • Teilnehmerbeitrag: 460 bis 550 Euro • Ort: Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Petra Pohl, Interplan AG, Eppendorfer Weg 204, 20251 Hamburg, Telefon 040-32 50 92 30, Fax 040-32 50 92 44, E-Mail emdr2010@interplan.de, www.emdr2010.eu

Foto: Mikael Damkier - Fotolia

Freien Akademie. Wer sich die zwölf Tage am Stück nicht einrichten kann, hat auch die Möglichkeit, sie in verschiedenen Städten als fortlaufenden Kurs zu belegen. Im Juni und September können Interessentinnen an einem kostenlosen Infoabend mehr über die vier Ausbildungswege erfahren: Releasing und Aufstellungsarbeit, Schamanisches Reisen und Heilen, Frauenspiritualität und Ritualgestaltung, Lebenskunst und kreative Selbstwerdung.

JAPANISCHES KIRSCHBLÜTENFEST.

Wie in jedem Mai seit über 40 Jahren wird auch in diesem Frühjahr die Kirschblüte wieder mit einem großen Feuerwerk an der Alster begrüßt. Es ist ein Geschenk der Japanischen Gemeinde, die sich alljährlich auf diesem Weg bei allen Hamburgern für die Gastfreundschaft bedankt. Freunde aufwendiger Pyrotechnik kommen auf ihre Kosten, wenn funkelnde Feuerwerkskreationen am Nachthimmel über Hamburg zu sehen sind. Aber nicht nur das Feuerwerk gehört dazu, auch die etwa 5.000 japanischen Kirschbäume im Alsterpark an der Kennedybrücke, an der Alsterkrugchaussee und am Altonaer Balkon, die jetzt in voller Blüte stehen, sind Teil des Geschenkes und dieses Festes. Sie wurden Ende der 1960er Jahre von den in Hamburg ansässigen Japanern gepflanzt. In diesem Jahr wird – wie alle zwei Jahre – wieder die Kirschblütenprinzessin gekrönt. Ihre Hauptaufgabe ist die Repräsentation der Hansestadt in Japan. Japanisches Kirschblütenfest • 14. Mai 2010, Feuerwerk ca. 22.30 Uhr an der Alster

Seite 11


Die sanfte weibliche Revolution

Die sanfte weibliche Revolution

Das neueste Projekt von Eva-Maria Zurhorst, Autorin der der Liebe-Dich-selbstBücher, löste einen gewaltigen Ansturm aus: „Was macht Frauen satt und glücklich?“ lautete die Frage, der sie mit Hunderten von Frauen nachging. Die überraschenden und bewegenden Antworten hat Eva-Maria Zurhorst in einem Filmprojekt dokumentiert. Zu einem Erlebnisabend, einer Entdeckungsreise durch die eigene Weiblichkeit, lädt die Bestsellerautorin gemeinsam mit Ulrike Tourneur, einer der Protagonistinnen des Films und Autorin des Buches ganz.schön.wichtig Ende Mai in Hamburg ein. Anke Schaubrenner sorgt für den musikalischen Rahmen rund um die Themen. Im Interview spricht Eva-Maria Zurhorst über eine neue Revolution der Frauen Frau Zurhorst, worum geht es in Ihrem neuen Film Was macht Frauen satt und glücklich? Ich möchte mit diesem Projekt Frauen auf eine Entdeckungsreise in die eigene Weiblichkeit mitnehmen und ihnen Impulse für einen neuen weiblichen Weg geben. Ich wünsche mir, dass die DVD aufrüttelt, inspiriert und berührt. Und natürlich, dass sie Antworten gibt. Im Film begleitet unser Team drei ganz unterschiedliche Frauen auf ihrer Suche nach der Weiblichkeit im Alltag und ihrem individuellen Weg der Selbstentdeckung: Die Managerin, die „ihren Mann steht“. Die alleinerziehende, berufstätige Mutter, die dem Alltag trotzt. Und die Mutter von erwachsenen Kindern beim Eintritt in eine neue Lebensphase. Welche Rolle spielen Sie selbst in diesem Film? Ich interviewe eine Reihe von „Anführerinnen“. Frauen, die selbst neue, sanftere Wege gegangen sind und durch ihre Erfahrung und ihre Weisheit andere Frauen ermutigen, sich wieder der eigenen Sensibilität zu öffnen und dem eigenen Weg zu folgen: Diana Richardson und Gitta Trobe liefern revolutionäre Thesen zu dem großen Potenzial weiblicher Sexualität, das oft ungelebt bleibt. Ex-Model und Schauspielerin Natalia Wörner stellt Schönheitswahn und -ideale in Frage. Coach und Bestseller-Autorin Sabine Asgodom zeigt, dass Leidenschaft, Intuition und Spaß die echten Garanten für Erfolg sind. Iris Paul-Feussner beschreibt den Weg aus krankhaftem Übergewicht in befreiende und belebende Sinnlichkeit. Chameli Ardagh ist Mitinitiatorin der Frauenseminare und hat in Amerika bereits eine neue sanfte Frauenbewegung initiiert. Außerdem zeigen wir Übungen für den Alltag und scheuen vor keinem Thema zurück. Jede Frau in unserem Film zeigt sich jenseits irgendwelcher Masken und Idealbilder. Warum ein Film? Bisher habe ich Bücher geschrieben. Aber um wenigstens ein bisschen von diesem neuen, bewegenden weiblichen Erleben rüberzubringen, das ich mit Frauen im Rahmen dieses Projektes geteilt habe, schienen mir schwarze Buchstaben auf weißem Papier zu trocken. Ein Film ist lebendiger. Außerdem hatten wir einen solchen Ansturm auf dieses Projekt, dass wir nie alle Bewerberinnen in unseren Seminaren aufnehmen konnten. So haben wir Seite 12

Eva-Maria Zurhorst: „Es wäre schön, wenn Frauen wieder aus reiner Lebensfreude und aus innerem Wohlgefühl mit den Hüften schwingen“


Die sanfte weibliche Revolution

dann dieses Filmprojekt initiiert, um möglichst viele Frauen an unseren Erfahrungen teilhaben zu lassen und zu ermutigen, einen neuen Weg mit sich selbst zu wagen. Und schließlich, weil ich mit Maximilian Leo einen wunderbaren Regisseur gefunden habe, der das Abenteuer angenommen hat, mit einem reinen Männerteam Frauen bei der Suche nach ihrer Weiblichkeit zu begleiten. Mit der Liebe-Dich-selbst-Reihe haben Sie Millionen von Menschen erreicht und bereits in der breiten Öffentlichkeit Impulse für einen neuen Umgang mit sich selbst und unseren Beziehungen zu anderen gesetzt. Nun sind Sie mit satt und glücklich angetreten und wollen nach eigenem Bekunden nicht weniger als eine Revolution unter den Frauen anzetteln. Was ist Ihre Motivation? Ja, ich glaube tatsächlich, es braucht eine Revolution unter den Frauen. Ich glaube es ist Zeit für eine Ära nach der Emanzipation. Ich träume von einer sanften weiblichen Revolution, die uns Frauen wieder zurückbringt zu unserer wahren weiblichen Kraft. Ich gehe durch unsere Straßen und ich sehe kaum noch Frauen, die eine ungebrochene, natürliche Weiblichkeit ausstrahlen. Frauen, deren Augen leuchten, die in ihrem Körper verwurzelt sind und deren Hüften aus reiner Lebensfreude und aus innerem Wohlgefühl schwingen. Die meisten Frauen leben im Kopf, unter Druck und in Konzepten vom Leben. Sie starren auf unzählige Titelseiten von Zeitschriften mit komplett retuschierten Abziehbildfrauen und schuften sich auf männlichen Karrierewegen ab. Viele leben wie die besseren Männer oder rennen ihr Leben lang ihrem eigenen Idealbild hinterher. Aber macht uns das wirklich glücklich? Ich glaube nein. Worin sehen Sie Ihre Aufgabe, um Frauen wieder in ihre Kraft zu bringen? Ich bin keine Wissenschaftlerin, keine Frau der Theorie – all meine Projekte haben immer auch etwas mit mir zu tun. Wenn ich nicht berührt bin und nicht nach Antworten suche, kann ich auch niemand anderen berühren und keine echten Antworten finden. Daher kann ich nur eins leisten: Ich kann meinen Weg weitergeben. Das werde ich auch in dieser Arbeit tun. Ich kann von meinen Schmerzen, auch von meinen Heilungen erzählen und weitergeben, was ich gelernt habe. Mein Leben ist genauso voller Mauern, voller Hürden und Drachen, wie das von jeder anderen Frau auch. Und immer wenn ich entdeckt habe, wie das mit so einem Drachen gehen könnte, dann teile ich das mit. Und wenn ich andere gefunden habe, die bereits einen Trick kennen, den ich noch nicht kannte, dann stelle ich sie vor, damit sie ihr Wissen teilen. KGS HAMBURG 5/2010

Welche Antworten haben Sie entdeckt? Die wichtigste lautet: Wir Frauen müssen wieder lernen, unmittelbar im Körper zu leben und unseren Gefühlen und Instinkten zu vertrauen. Dass wir unseren Kopf nutzen können, das wissen wir mittlerweile. Aber dass er uns nur begrenzt zu unserer Zufriedenheit und Erfüllung führen kann, das ahnen oder spüren die meisten von uns immer schmerzlicher. Die zweitwichtigste Antwort lautet: Vertraue nicht nur deinen Gefühlen und deinem Körper – folge ihnen auch und lebe dein Leben! Ganz egal, was die anderen, die Gesellschaft, deine Freunde, Ehepartner oder Eltern sagen. Gibt es etwas, was eine Frau für sich alleine machen kann, um wieder in dieses satte Gefühl hinein zu kommen? Meine Erfahrung ist, dass ich als Frau sehr viel alleine dafür tun kann, um mich wieder zu entdecken. Das hat ganz viel damit zu tun, sich im Alltag bei vielen kleinen Dingen, wie zum Beispiel beim Essen, beim Im-Stuhloder Auf-dem-Sessel-Sitzen wieder körperlich zu spüren. Im Gespräch mit der Nachbarin, der Mutter, dem Kind, die eigenen Grenzen klar wahrzunehmen und dann auch „Nein“ zu sagen. Das klingt vielleicht banal, ist aber für viele Menschen eine Lernaufgabe. Viele Frauen können sich und ihre Bedürfnisse einfach nicht mehr fühlen. Aber es gibt im Alltag viele kleine Dinge, die jeder für sich tun kann, um wieder Kontakt zu sich selbst zu finden und dabei Unglaubliches zu erleben. Welche Bedeutung hat das Zusammensein mit anderen Frauen, um wieder in diesen Kontakt mit sich zu kommen? Wenn ich in eine Gemeinschaft von Frauen komme, die sich in dieser unmittelbaren inneren Erfahrung von sich selbst zeigen, in dieser weiblichen Kraft und dem „In-den-Hüften-Leben“, dann spüre ich dieses „Sichauf-einmal-wieder-so-lebendig-Fühlen“. Ein Teil der Isolation, die wir in uns erfahren, hat auch etwas damit zu tun, dass die Verbindung unter Frauen, die es früher gab, heute nicht mehr lebendig ist. Frauen haben damals – im wahrsten Sinne des Wortes – im Kreis gelebt, wodurch es viel Heilendes und Nährendes unter den Frauen gab. Wenn ich Sie also richtig verstehe, ist im Prinzip doch alles im Inneren vorhanden. Es gilt doch im Grunde, es nur zu entdecken. Absolut, das ist es, was ich gelernt habe: Es ist alles da. Es ist in jedem Menschen alles da, was er braucht und es ist auch alles in uns Frauen da. Wir leben nur wie in einem Nebel, durch den es wieder durchzugucken gilt um festzustellen: „Wow, ich bin wunderbar, ich bin eine ganz tolle Frau.“ (Das Interview ist erschienen im Spirit live & Schirner Magazin, www.spiritlive-magazin.de, Nachdruck mit freundlicher Genehmigung. Lesen Sie es in voller Länge im Internet unter www.kgs-hamburg.de.)

EVA-MARIA ZURHORST mit ULRIKE TOURNEUR und ANKE SCHAUBRENNER: „Satt und glücklich – Eine Entdeckungsreise durch die eigene Weiblichkeit“ • Erlebnisabend mit Filmausschnitten, Gesprächen und Musik, 28. Mai 2010, 19 Uhr • Teilnehmerbeitrag: Vvk. 20 Euro, Ak. 25 Euro, ermäßigt 20 Euro • Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11, (nahe Bahnhof Dammtor) • Info und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, wrage@wrage.de

Seite 13


Das Prinzip der Selbstheilung

Das Prinzip der Selbstheilung

Stephen Co ist Meister der Prana-Heilung, philippinischer Herkunft und lebt in den USA, wo er bereits in vielen Fernseh- und Radiosendungen zu Gast war. Als einer der engsten Schüler von Choa Kok Sui, dem Begründer der Prana-Heilung, hat er schon viele tausend Menschen in der sanften Heilmethode ausgebildet. Mit seiner bodenständigen, offenherzigen und fröhlichen Art weiß Master Stephen Co sein Publikum zu begeistern, Anfang Juni 2010 kommt er für ein Tagesseminar nach Hamburg. Der folgende Text ist dem Buch Prana Selbstheilung entnommen, das er gemeinsam mit dem Mediziner Dr. Eric Robins veröffentlicht hat Heutzutage haben wir mehr denn je ein ungeheures Bedürfnis nach rasch wirkenden Methoden, mit deren Hilfe wir die materiellen und spirituellen Aspekte unseres Lebens ins Gleichgewicht bringen können. Gleichzeitig erleben wir ein geradezu massenhaftes Erwachen des Bewusstseins, das in vielen Menschen ein Verlagen nach spirituellen Lösungen für die alltäglichen Lebensthemen weckt wie Stress, Beziehungen, Erfolg, Versagen und, vielleicht am meisten, Gesundheit. Die Prana-Selbstheilung stärkt auf einfache, effektive Weise Ihre Gesundheit und persönliche Energie, indem sie auf tiefere, emotionale und energetische Ebenen der Wirklichkeit einwirkt, auf denen Sie Ihren persönlichen Vorrat an Prana mehren, kontrollieren und steuern können – diese universale Lebenskraft, die Ihr Körper zum Heilen benötigt und benutzt. Wenn Sie Ihre persönliche Gesundheit in den Griff bekommen, sind Sie viel eher in der Lage, ein erfülltes Leben zu führen und alles zu erleben, was diese Welt zu bieten hat.

Seite 14

Aber zu lernen, wie Sie Ihre Schmerzen, Leiden und Krankheiten heilen können, ist in Wirklichkeit erst der Anfang Ihrer Heilungsreise. Denn wenn Sie diesen Weg betreten, wird Ihr Bewusstsein angespornt, größere Wahrheiten zu erkennen. Die bedeutendste dieser Wahrheiten besagt, dass wir alle Teile eines größeren Ganzen sind, eines bioenergetischen Systems, das die Gesamtsumme der Energie in jedem von uns darstellt. Infolgedessen sind wir wechselseitig voneinander abhängig, was unser Energieniveau betrifft – und das Leben überhaupt. Diese wechselseitige Abhängigkeit bedeutet, dass die Entscheidungen, die wir in unserem Leben treffen, sich – physisch und energetisch – auf alle Menschen um uns herum auswirken. Wenn wir damit beginnen, uns selbst zu heilen, steuern wir positive Emotionen und Energie zu diesem System bei: Wir heilen die Welt. Das ist das höchste Ziel der Prana-Heilung. Ihr Körper heilt sich stets selbst. Sie können Antibiotika einnehmen, um Infektionen zu bekämpfen, Aspirin schlucken, um Schmerzen

zu lindern, sich ein gebrochenes Handgelenk eingipsen oder gar Ihren Blinddarm von einem Chirurgen entfernen lassen, aber Medikamente und medizinische Verfahren an sich „heilen“ Sie nicht. Sie reduzieren eine

KGS HAMBURG 5/2010


Das Prinzip der Selbstheilung

Entzündung, bekämpfen Bakterien oder ermöglichen auf mechanischem Weg, wie im Falle eines Gipses oder einer Operation, die eigentliche Heilung. Aber Ihr Körper heilt sich selbst. Und er tut dies hervorragend. Aufgrund irgendeines Prozesses, den wir nicht ganz verstehen, besitzt Ihr Körper die erstaunliche, angeborene Fähigkeit sich selbst zu reparieren. Die Wissenschaft der Medizin kann die neurologischen und biochemischen Reaktionen erklären, die an der Heilung eines Schnittes im Finger beteiligt sind: Die Nerven leiten die Schmerzbotschaft an Ihr Gehirn weiter, um auf ein Problem zu verweisen; weiße Blutkörperchen eilen zu dem betreffenden Bereich, um Schmutz oder Keime zu bekämpfen; Plättchen lassen das Blut gerinnen und beginnen einen Schorf zu bilden; unter diesem wachsen dann die Hautzellen nach. Aber die Medizin weiß nicht, woher der Körper weiß, wie er das machen soll, und sie weiß auch nicht, welche Kraft diesen Heilungsprozess in Gang setzt. Wir wissen intuitiv, dass es hinter dieser Fähigkeit zur Selbstheilung ein Bewusstsein geben muss, das weiß, wie es zu funktionieren hat, und zwar genau so, wie unser Körper weiß, wie er atmen muss, ohne dass wir unserer Lunge befehlen müssen, ein- und auszuatmen. Wir besitzen einen Energiespeicher, den unser Körper zur Heilung benutzt. Andernfalls wären weiße Blutkörperchen nicht in der Lage sich zu vermehren Grand Master Choa Kok Sui und die Infektion von der Wunde und Master Stephen Co: zu entfernen. Hautzellen wären „Wir besitzen einen nicht im Stande, zu regenerieren Energiespeicher, den unser Körper zur Heilung benutzt“ und neues Gewebe zu erzeugen. Das traditionelle medizinische Denken behauptet, dass sowohl dieser Heilungsprozess, als auch die dabei verwendete Energie unserer willentlichen Kontrolle entzogen sind. Aber wenn Sie nun diesen angeblich unbewussten Selbstheilungsprozess bewusst kontrollieren könnten? Wenn Sie lernen könnten, die höcht lebendige Komponente in diesem Prozess zu nutzen, die heilende Energie, die Ihr Körper dazu benutzt, sich selbst zu reparieren? Wenn Sie lernen könnten, diese heilende Energie zu verstärken und zu steuern, um Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern und spezifische Gesundheitsprobleme zu beheben? Die Prana-Selbstheilung kann Ihnen diese Fähigkeit vermitteln. (Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Heyne Verlages aus dem Buch Prana Selbstheilung von Stephen Co und Dr. Eric Robins)

MASTER STEPHEN CO unterstützt von MASTER SAI CHOLLETI: „Deine Hände können dich heilen – Grundlegendes und Wissenswertes zur Selbstheilung nach Grand Master Choa Kok Sui®“ • Tagesworkshop, 3. Juni 2010, 10-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 250 Euro (Neueinsteiger), 200 Euro (Prana-Heilung Absolventen) • Ort: Hamburg, Details bitte erfragen • Information und Anmeldung: Sri Sai GmbH, Telefon 089-79 52 90, E-Mail info@prana-heilung.de, www.prana-heilung.de

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 15


„Wir können unsere Gehirnfunktionen ändern“

„Wir können unsere Gehirnfunktionen ändern“ Warum enden wir immer wieder in ähnlichen Jobs, den gleichen Beziehungen und in altvertrauten emotionalen Fallen? In seinem Buch Schöpfer der Wirklichkeit – Der Mensch und sein Gehirn macht Dr. Joe Dispenza nicht nur deutlich, warum wir dazu neigen, die gleichen negativen Verhaltensweisen zu wiederholen, sondern vermittelt auch, wie wir uns von Mustern, in denen die Enttäuschung schon vorprogrammiert ist, befreien können. Als Referent können Teilnehmer des Bleep-Kongresses ihn im Juni 2010 in Hamburg erleben, anschließend gibt er ein Tagesseminar. Im Interview mit dem KGS spricht er über seine Arbeit und sein neues Buch In einer dynamischen Kombination aus wissenschaftlichem Hintergrund und leicht nachvollziehbarer Anwendbarkeit zeigt Dr. Joe Dispenza, wie wir das wichtigste Instrument unseres Körpers und unseres Lebens sinnvoll nutzen können – unser Gehirn. Der 2004 durch den Szene-Filmhit What the Bleep Do We (K)now!? bekannt gewordene amerikanische Biochemiker und Chiropraktiker wies schon damals darauf hin, wie das Gehirn nach negativen Emotionen geradezu süchtig werden kann. Er ist Autor etlicher wissenschaftlicher Publikationen zu dem Thema der engen Beziehungen zwischen der Chemie des Gehirns, der Neurophysiologie und der Biologie sowie deren Auswirkungen auf die Gesundheit. In seinem Buch, das im Juni 2010 auf Deutsch erscheint, erklärt er jetzt, wie neue Gedanken und neue Überzeugungen das eigene Gehirn buchstäblich neu vernetzen und damit das Verhalten, emotionale Reaktionen und Gewohnheitsmuster verändern können. Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, wie stark sie ihren gewohnten Emotionen verhaftet sind und wie ihr Gehirn diese Anhaftungen automatisch fortschreibt. Wir werden zu Sklaven unserer emotionalen Gewohnheiten, ohne es auch nur zu bemerken. Indem wir unsere Denkmuster beobachten und lernen, unser Gehirn mit neuen Mustern zu programmieren, können wir die Zyklen durchbrechen, die uns gefangen halten, und uns für neue Wachstumsmöglichkeiten, Glück und emotionale Zufriedenheit öffnen. Dr. Dispenza, was hat Sie inspiriert und motiviert, dieses Buch zu schreiben? Ich machte vor 20 Jahren eine einschneidende Erfahrung, die mich bewegte, mehr darüber wissen zu wollen, wie das Gehirn unser Leben verändern kann. Wie in dem Buch beschrieben hatte ich einen Fahrradunfall, bei dem ein großer Teil meiner Wirbelsäule stark beschädigt wurde, und vier medizinische Fachleute meinten, meine einzige Chance einer Querschnittslähmung zu entgehen sei eine Operation, die zu lebenslanger Behinderung und wahrscheinlich auch Schmerzen geführt hätte. Ich musste die schwerste Entscheidung meines Lebens fällen, aber ich lehnte die Operation ab und vertraute mich Seite 16

Dr. Joe Dispenza: „Alles, was wir tun, geschieht durch das Gehirn“

stattdessen der inneren Intelligenz an, die uns allen in jedem Augenblick das Leben schenkt. Zehn Wochen später konnte ich schmerzfrei und vollkommen geheilt in mein gewohntes Leben zurückkehren. In dem Buch beschreibe ich die vielen Faktoren, die zu meiner Heilung beigetragen haben. Ist es ein Buch zur Selbsthilfe? Wie unterscheidet es sich von anderen Büchern über das menschliche Potential? Der wesentliche Schwerpunkt des Buches liegt darauf, ein Verständnis und eine Akzeptanz dafür herzustellen, dass wir unser Denken und unser Leben wirklich verändern können. Mein Ansatz besteht darin, die nützlichsten KGS HAMBURG 5/2010


„Wir können unsere Gehirnfunktionen ändern“

Erkenntnisse aus Neurologie, Neurophysiologie, Biologie und Genetik zusammenzubringen und den Leser systematisch und leicht verständlich in diese Materie einzuführen und hoffentlich dafür zu begeistern. Doch Wissen muss erfahren werden, um zur Weisheit zu werden. Das Buch soll auch ein praktischer Leitfaden durch die Prozesse sein, die wir verwenden können, um unser Denken zu ändern und unser Gehirn zu entwickeln. Im Gegensatz zu vielen Selbsthilfe-Büchern oder Büchern über das menschliche Potential, die sich auf das Denken, die Emotionen oder den Körper konzentrieren, liegt das Hauptaugenmerk von Schöpfer der Wirklichkeit auf dem Gehirn, dieser Krone unserer Evolution. Alles, was wir tun, geschieht durch das Gehirn – unser Denken, Handeln, Fühlen, unsere Beziehungen, und Wahrnehmung der Welt – denn unser Selbstverständnis als fühlendes Wesen findet tatsächlich dort, in dem elektrischen Netzwerk der Zellen unseres Gehirns statt. Da wir nicht unser Gehirn entwickeln können, ohne unser Denken zu verändern und die Rolle unserer Gefühle zu verstehen, erkundet mein Buch auch die Wechselbeziehungen zwischen Gedanken, Gefühlen und Körper, die unser Leben erschaffen. Viele von uns haben in der Schule gelernt, dass unser Gehirn, sobald wir erwachsen sind, unbeweglich und nicht weiter entwicklungsfähig sei. Wie groß ist unser Potential, unser Gehirn zu verändern? Wer wie ich vor mehr als 20 bis 30 Jahren zur Schule gegangen ist, hat gelernt, dass das Gehirn eines Erwachsenen aus einer bestimmten Anzahl von Zellen besteht, die in feststehenden neuronalen Mustern miteinander verknüpft sind, und dass wir mit zunehmendem Alter diese Muster auch verlieren können. Wir gingen davon aus, dass wir unweigerlich in vieler Hinsicht unseren Eltern ähnlich werden würden, weil uns nur die neuronalen Muster zur Verfügung stehen, die wir von ihnen geerbt haben. Diese Sichtweise gilt heute in der Neurowissenschaft als falsch. Die gute Nachricht ist, dass jeder von uns sich sein ganzes Leben lang ständig weiter entwickelt. Jedes Mal, wenn wir einen Gedanken denken, findet in bestimmten Bereichen des Gehirns ein elektrischer Stromfluss statt und eine Vielzahl von Neurochemikalien wird ausgeschüttet. Durch die neuen Technologien zur Sichtbarmachung von Gehirnaktivitäten wissen wir heute, dass jeder Gedanke und jede Erfahrung bewirkt, dass sich unsere Gehirnzellen verbinden und lösen und dass sich diese Muster ständig verändern. Wir verfügen natürlicherweise über eine sogenannte „Neuroplastizität“, das bedeutet, dass wir mit neu Erlerntem und neu Erfahrenem auch neue neuronale Kreisläufe und Muster entwickeln. Damit verändern wir unser Gehirn. Warum fallen uns Veränderungen dann so schwer? Ich weiß sowohl aus meiner Praxis als auch aus meinem eigenen Leben, dass Veränderung nicht leicht ist. Viele Menschen haben beste Absichten und Ideen, und trotzdem kehren sie ziemlich oft zu ihren unerwünschten Gewohnheiten zurück. Veränderung bedeutet, sich in der gleichen Situation anders zu verhalten, auf die Umgebung nicht mit den gewohnten Gedanken und Gefühlen zu reagieren. Das ist leichter gesagt als getan. Viele von Seite 18

Der BLEEP-Kongress findet im Juni 2010 bereits zum vierten Mal statt. Nach Frankfurt und Berlin ist nun Hamburg neuer Kongressort. Seit Udo Grube und seine Firma Horizon Film den preisgekrönten Kinofilm What the Bleep Do We (K)now in der deutschen Fassung zu einem sensationellen Erfolg verholfen haben, steht der Begriff „Bleep“ für das brandaktuelle Thema „Wissenschaft trifft Spiritualität“. Was früher esoterischen Insidern vorbehalten war, ist heute Gegenstand wissenschaftlicher Forschung und Erkenntnisse. Von der Quantenphysik bis zur Hirnforschung, von der Psychologie bis hin zur Medizin rücken diese Themen immer mehr in den Vordergrund: Was ist Realität? Wie beeinflussen sich Geist und Materie? Können wir mit Gedankenkraft die Welt verändern? Wie funktioniert Heilung? Bestimmen uns die Gene oder können wir auch die Gene beeinflussen? In Zusammenarbeit mit dem Wrage Seminar Service und dem Koha-Verlag präsentiert Horizon in diesem Jahr eine Vielzahl von Top-Referenten aus dem Bleep-Universum: William Arntz (Regisseur und Produzent), Lynne McTaggart (Journalistin, Autorin von Intention), Dr. Joe Dispenza (Biochemiker, Neurologe), Dr. Ruediger Dahlke (Arzt, Reinkarnationstherapeut), Dr. Eric Pearl (Chiropraktiker, hat die Methode „The Reconnection“ entwickelt), Dr. Frank Kinslow (Chiropraktiker, hat die Methode der Quantenheilung entwickelt), Dr. Dieter Broers (Biophysiker, Autor von (R)Evolution 2010), Dr. Richard Bartlett (Chiropraktiker und Arzt für Naturheilverfahren). Im Anschluss an den Kongress findet ein Workshop mit Dr. Joe Dispenza statt. 4. Internationaler Bleep-Kongress • mit William Arntz, Dr. Ruediger Dahlke, Lynne McTaggart, Dr. Eric Pearl, Dr. Frank Kinslow, Dr. Richard Bartlett, Dr. Dieter Broers, Dr. Jo Dispenza u. v. m. • 12./13. Juni 2010 • Teilnehmerbeitrag: 200 Euro, ermäßigt 180 Euro • Ort: Congress Centrum Hamburg, nahe Bhf. Dammtor • • • DR. JOE DISPENZA: „Die Erforschung der Wunder des Verstandes“ • Folgeseminar zum Kongress, 14. Juni 2010, 11-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 125 Euro, erm. 110 Euro, für Teilnehmer des Kongresses 85 Euro • Ort: Logenhaus, Moorweidenstraße 36, nahe Bhf. Dammtor • Information und Anmeldung: Wrage Seminar Service, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-15, E-Mail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de

uns neigen dazu, immer wieder die gleichen Gedanken zu denken, die gleichen Gefühle zu entwickeln und den gleichen Abläufen zu folgen. Damit nutzen wir immer wieder die gleichen neuronalen Muster in unserem Gehirn, was diese verfestigt. So entstehen Denk-, Fühl und Verhaltens-Gewohnheiten. Die gute Nachricht lautet, dass wir aus den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung wissen, dass wir unsere Gehirnfunktionen und damit uns selbst ändern können, wenn wir nur ein paar Dinge tun. Schöpfer der Wirklichkeit zeigt dem Leser Schritt für Schritt, was zu tun ist, um das eigene Leben in irgendeinem Bereich zu verändern. Wie wirkt sich Stress auf den Körper aus? Kann Ihr Buch helfen, Stress abzubauen? Als Chiropraktiker kenne ich die Auswirkungen von Stress von vielen meiner Patienten. Nicht akuter, kurz andauernder Stress, sondern chronischer, langfristiger Stress schwächt den Körper am meisten. Die meisten von uns stehen nur selten wie unsere Urahnen vor unmittelbaren Bedrohungen unseres Überlebens. Wir merken KGS HAMBURG 5/2010


„Wir können unsere Gehirnfunktionen ändern“

nicht, was mit uns passiert, wenn wir uns jahrelang Sorgen machen, um die Sicherheit unseres Arbeitsplatzes, um unsere Schulden, um das Verhalten unserer Kinder oder dergleichen. Wenn wir chronisch unter hohem Stress leben oder ständig nach Problemen Ausschau halten, die wir irgendwann einmal haben könnten, versetzen wir unseren Körper die ganze Zeit in Alarmbereitschaft. Das ist ein Problem, weil die Chemikalien, die unter chronischem Stress in unserem Blut kursieren, sich auf unseren inneren Zustand auswirken und den Abbau von Zellen fördern. Wenn wir immer in Alarmbereitschaft sind, hat unser Körper keine Zeit und keine Ressourcen, um sich zu erholen. Er kann nach diesen Chemikalien sogar süchtig werden. Lesen Sie Teil 2 des Interviews in KGS 06/2010.

Buchtipp: DR. JOE DISPENZA: Schöpfer der Wirklichkeit. Der Mensch und sein Gehirn – Wunderwerk der Evolution • Koha, Juni 2010, ca 650 Seiten mit zahlreichen Illustrationen, 24,95 Euro

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 19


„Die ganze Welt gehört zu Dir“

„Die ganze Welt gehört zu dir“

Sri Sri Ravi Shankar, einer der bedeutenden spirituellen Führer Indiens, kommt Mitte Mai zum ersten Mal nach zwölf Jahren wieder nach Hamburg und hält einen öffentlichen Vortrag. In einem dreitägigen Kurs der „Art of Living Hamburg“ wird er zuvor ebenfalls als Lehrer mit dabei sein, eine Session leiten und Fragen der Teilnehmer beantworten. Beim Vortrag von Sri Sri Ravi Shankar sorgt Urmila Devi, indische Poetin und Musikerin, für schöne Klänge Das bisherige Werk des indischen Weisen ist mehr als beeindruckend: Seine Botschaft einer Welt frei von Gewalt und Stress hat sich über den ganzen Globus verteilt. In mehr als 150 Ländern werden seine ganzheitlichen Methoden aus dem zeitlosen Wissen des Yoga gelehrt, um Menschen in ihre innere Stille und Harmonie zurückzuführen. Er ist die treibende Kraft hinter zahlreichen humanitären Projekten weltweit, die mehrheitlich von Ehrenamtlichen durchgeführt werden. Sri Sri Ravi Shankar gilt als einer der unkonventionellsten Weisen unserer Zeit. Überall auf der Welt fühlen sich die Menschen von dem tiefgründigen und dabei dennoch spielerischen Wesen Sri Sri Ravi Shankars berührt. In der Art, wie er sein Wissen teilt, entdecken sie etwas, wonach sie sich Die Kunst des Lebens Deutschland e. V. arbeitet im Verbund der internationalen „Art of Living Foundation“ (AOLF). Sie wurde 1981 von S. H. Sri Sri Ravi Shankar gegründet und ist in über 140 Ländern tätig. Sie ist eine der größten unabhängigen, humanitären Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) der Welt mit Hauptsitz in Bangalore, Indien. Die AOLF hält einen Sonderberaterstatus beim Wirtschaftsund Sozialrat (ECOSOC) der Vereinten Nationen (UN) inne und ist in zahlreichen anderen internationalen Gremien und Ausschüssen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und nachhaltiger Entwicklung tätig. Zu den Schwerpunkten zählen Hilfsprojekte in Entwicklungsländern, Trauma- und Stressbewältigung in Krisengebieten und Resozialisierungsprogramme für Gewaltopfer und Gefängnisinsassen. Darüber hinaus werden Yoga- und Meditationskurse angeboten. Wesentlicher Bestandteil ist die Sudarshan Kriya®, eine gesundheitsfördernde Atemtechnik. Seite 20

zutiefst sehen: bedingungslose Liebe und Freude. Er zaubert ein Lächeln in die Gesichter der Menschen, die ihm begegnen. „Der schönste Luxus für mich ist, wenn Menschen lachen“, so Sri Sri Ravi Shankar. Die treibende Kraft hinter allem, was Sri Sri Ravi Shankar tut, ist seine unendliche Liebe zu allen Menschen. Er fördert ihre Spiritualität und möchte die menschlichen Werte in der Gesellschaft, in der „One World Family“ verankern. Es ist sein tiefster Wunsch, die Menschheit wieder zusammenzubringen, die durch zu enge, begrenzende Identifikationen in die verschiedenen Gruppierungen gespalten Sri Sri Ravi Shankar ist. „Die ganze Welt gehört mit Opfern der zu dir“, so lautet Sri Sri Ravi ÜberschwemmungsShankars Botschaft. All die katastrophe durch Konflikte, die die Menschden Hurrikan Katrina 2005 an der heit heimsuchten, werden Südostküste der USA ein Ende haben, wenn die Menschen ihre engen Identifikationen der Religionen, der Kultur, der Tradition, des Geschlechtes und der Sprache überwinden und ein Zusammengehörigkeitsgefühl mit der ganzen Welt entwickeln. Auch die verschiedenen Religionen können friedlich nebeneinander existieren und ihre Gemeinsamkeiten feiern. „Ehre das Eine in allem und erkenne die Vielfalt in der Schöpfung an“, so Sri Sri Ravi Shankar. Hierzu müssten sich die Menschen von „Stress“, der Anhäufung negativer Gefühle – sei es nun Hass, Wut oder Enttäuschung – befreien. Die Kunst des Atems Bereits als Vierjähriger fiel Sri Sri Ravi Shankar, der 2008 zu den letzten drei Nominierten für den Friedensnobelpreis gehörte, durch seine besondere Wachheit und seinen unmittelbaren Zugang zu den heiligen Schriften auf. Schon als Kind sagte er zu seinen Freunden: „Eines Tages werde ich die ganze Welt bereisen, die Menschen warten überall auf mich.“ Sri Sri Ravi Shankar begann 1981, inspiriert durch eine Zeit der Stille, die tiefgreifende Atemtechnik Sudarshan Kriya® und „Die Kunst des KGS HAMBURG 5/2010


„Die ganze Welt gehört zu Dir“

Lebens“ zu lehren. Es ist ihm gelungen, das Jahrtausende alte vedische Wissen des Yoga und der Meditation auf die heutige Zeit zu übertragen und es für den Menschen leicht und auf natürliche Weise erfahrbar zu machen. Die einzigartige Atemtechnik Sudarshan Kriya befreit das Nervensystem von Stress, beseitigt Unreinheiten, lädt jede Zelle des Körpers mit neuer Energie auf und verjüngt. Der Geist wird klarer und die Konzentrationsfähigkeit steigt. Über 80 Prozent der Giftstoffe und negativen Gefühle werden über den Atem ausgeleitet, doch die meisten Menschen nutzen nur 35 Prozent ihrer Lungenkapazität. Mit dem Atem zu arbeiten erlaubt den Menschen, ihre Energieebene gewaltig anzuheben. „Wir sitzen mitten in einem Meer von Energie, aber wir wissen nicht, wie wir daran kommen sollen“, betont der indische Weise. „Der Atem ist der Schlüssel für den Zugang. Es ist, als ob ein Mann auf einem Haufen Gold sitzt und nicht weiß, dass er darauf sitzt. Wenn wir den Atem tief und rhythmisch machen, dann stärken wir die

KGS HAMBURG 5/2010

reinigende Kraft des Atmens, die den Organismus mit Energie versorgt und den Einklang zwischen Körper, Geist und Seele schafft.“ Heute ist Sri Sri Ravi Shankar eine führende Persönlichkeit. Im Februar 2010 nannte ihn das Wirtschaftsmagazin Forbes in seiner Rankingliste der einflussreichsten Männer Indiens auf Platz fünf, da seine Programme mit Stressbewältigungstechniken und Gewaltprävention per Atemübungen und Meditation sowie die humanitären Projekte eine enorme Anzahl von Menschen bewegen. Weit über Indien hinaus haben heute weltweit unzählige Menschen von den Initiativen der „Art of Living Foundation“ profitiert. Christoph Köllner/Christine Heuell ART OF LIVING HAMBURG: „Kunst des Atmens“ • Workshop, 13.-16. Mai 2010 • Teilnehmerbeitrag: bitte erfragen • Ort: bitte erfragen • • • SRI SRI RAVI SHANKAR: Vortrag, 16. Mai 2010, 19 Uhr • Eintritt: 13,90 – 28.35 Euro • Ort: Laeiszhalle, Johannes-Brahms-Platz, nahe Bhf. Gänsemarkt • Information und Anmeldung: Art of Living Hamburg, Telefon 040-85 33 76 80, www.artofliving.de

Seite 21


Buddhas Wege sind vielfältig

Buddhas Wege sind vielfältig

Vesakh ist der bekannteste buddhistische Feiertag. Das Fest erinnert an die Geburt, die Erleuchtung und das vollkommene Verlöschen, den physischen Tod des historischen Buddha vor circa 2.500 Jahren. Die Lehre des Buddha hat sich über ganz Asien verbreitet und sich jeweils an die Kultur und Tradition der Menschen angepasst; so sind im Laufe der Zeit viele unterschiedliche Traditionen des Buddhismus entstanden. Das Vesakh-Fest stammt ursprünglich aus dem TheravadaBuddhismus und wird heute in aller Welt als der wichtigste gemeinsame Feiertag begangen. In Deutschland wird unter anderem in München, Berlin, Frankfurt und Hamburg öffentlich gefeiert. 1885 wurde in Colombo, Sri Lanka, erstmals die Internationale Buddhistische Flagge am Vesakh-Tag gehisst. Sie ist ein Symbol der weltweiten buddhistischen Einheit. Diese „Vielfalt“ und gleichzeitig „Einheit“ haben sich die 20 teilnehmenden buddhistischen Gruppen und Zentren aus Hamburg in diesem Jahr zum Motto gewählt. Hamburg hat eine vielseitige buddhistische Szene, es gibt mehr als 40 Gruppen und Zentren unterschiedlicher Traditionen. Die erste Vereinigung wurde bereits 1906 gegründet, 2006 wurde das Vesakh-Fest unter dem Motto „100 Jahre Buddhismus in Hamburg“ gefeiert. Wie auch in den Jahren 2005, 2006 und 2008 findet das Fest in den weitläufigen Großen Wallanlagen von „Planten un Blomen“ statt. Die Stadt Hamburg unterstützt die Veranstaltung und stellt das Gelände für die Feier zur Verfügung. Der Eintritt ist frei – Spenden sind sehr willkommen. Die Feier wird in erster Linie durch ehrenamtliche Arbeit, Spenden der beteiligten buddhistischen Gruppen sowie das Engagement vieler freiwilliger Seite 22

Helfer ermöglicht. Somit ist dieses Fest vor allem ein Geschenk an die Öffentlichkeit. Das Programm umfasst eine Vielzahl von Vorträgen renommierter Lehrer und Lehrerinnen, geleitete Meditation, Zeremonien aus verschiedenen buddhistischen Traditionen sowie ein umfangreiches Kulturprogramm. Michael Schmidt, Ratsmitglied der Deutschen Buddhistischen Union München und Professor Dr. Michael Zimmermann vom Zentrum für Buddhismuskunde der Universität Hamburg, sind als Ehrenredner geladen und eröffnen mit einem Grußwort und einem Vortag die Feierlichkeiten. Im weiteren Vortragsprogramm gibt u. a. Oliver Petersen eine Einführung in die Praxis des Buddhismus. Ralf So-Gen Boeck spricht über Soto-Zen und Zazen als Buddhistischen Weg. Weitere Themen sind „Nonnen im Theravada-Buddhismus“, „Spiritueller Weg und Schattenintegration“ und „Mit Meditation den Alltag bereichern – die Mittel des Diamantwegs“. Im Kulturprogramm wird der Solokünstler Andreas Krause „Obertonge-

KGS HAMBURG 5/2010

© Guillaume CORRADI - Fotolia.com

20 Gruppen werden beim diesjährigen Vesakhfest in Hamburg die Vielfalt buddhistischer Richtungen und Traditionen vorstellen. Das Fest hat eine lange Tradition in Asien und wird heute von den Buddhisten in aller Welt als der wichtigste gemeinsame Feiertag begangen. Auch in Hamburg hat es mittlerweile eine kleine Tradition – seit fünf Jahren wird es hier gefeiert. Besucher sind herzlich eingeladen, die buddhistischen Lehren und die buddhistische Kultur in einer angenehmen Atmosphäre in den Großen Wallanlagen in der Innenstadt kennenzulernen – von Theravada über Zen bis zum tibetischen Buddhismus, von traditionell asiatisch bis westlich-modern


Buddhas Wege sind vielfältig

sang und neue meditative Musik“ präsentieren. Die Dzogchen-Gruppe zeigt Vajra-Tanz und Mitglieder der Vietnamesischen Buddhistischen Gemeinschaft treten mit einer Drachentanz-Darbietung auf. Außerdem sind am Nachmittag Klassische Tänze aus Sri Lanka zu sehen und es gibt ein gemeinsames Mantrensingen. Im Zelt der Stille finden ab zwölf Uhr mittags von verschiedenen Lehrern geleitete Meditationen statt. Ein Kinderprogramm und asiatische Gastronomie runden das Fest ab. Auf den Wiesen laden Informationsstände der teilnehmenden Gruppen dazu ein, die buddhistischen Lehren und die buddhistische Kultur kennen zu lernen. Neben zahlreichen großen und seit langem bestehenden Zentren präsentieren sich auch einige kleinere, neue Gruppen zum ersten Mal auf dem gemeinsamen Fest. Klaudia Blücher „Buddhas Wege sind vielfältig“ – Vesakh 2010 • Open-Air-Feier, 16. Mai 2010, 11-19 Uhr • Eintritt frei • Ort: Große Wallanlagen, nahe Bhf. St. Pauli und Bhf. Dammtor • Informationen: www.vesakh-2010-hamburg.de

Gruppen und Zentren, die sich beim diesjährigen Vesakhfest vorstellen Buddhistische Gesellschaft Hamburg e. V. BGH, www.bghh.de Buddhistisches Zentrum Hamburg e. V., www.buddhismus-nord.de Buddhistisches Zentrum Liebe – Kraft – Weisheit, www.sylvia-kolk.de Drikung Denshe Ling e. V., www.hamburg-drikung.de Dzogchen e. V., www.dzogchen.de Freunde des Westlichen Buddhistischen Ordens, www.fwbo.de. Kwan Um Zen Schule Deutschland, www.kwanumeurope.org/deutschland Rigpa e. V., www.rigpa.de Sei-Sui-Zendo – Zengemeinschaft Stilles Wasser, www.soto-zen-hamburg.de, Tibetisches Zentrum Hamburg e. V., www.tibet.de TTC-Hamburg Theksum Tashi Chöling, www.ttc-hamburg.de Zen Kreis Hamburg e. V., www.zen-kreis-hamburg.de Aro Ga´dzong e. V., www.arogadzong.com Bodhicitta e. V., www.bodhicitta-ev.de CMAC Nan-Shaolin, www.nan-shaolin.de Nyanadipa – Insel der Erkenntnis, www.nyanadipa.de Soka Gakkai International – Deutschland, www.sgi-d.org/ Stupa e. V., www.stupa-hamburg.de Zen-Sangha Genjoan e. V., www.genjoan.net/

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 23


Regeneration in jeder Zelle

Regeneration in jeder Zelle

Der in Deutschland geborene Weisheitslehrer Thomas Young ist bekannt dafür, dass er Menschen zutiefst in ihren Herzen berühren kann. Früher war er Filmemacher, Soziologe und Geschäftsmann – all das hat er nach einer Todes­ erfahrung hinter sich gelassen. Seitdem gibt er Workshops in Europa und den USA, lebt auf Hawaii und in Süddeutschland. Es ist ihm ein Anliegen, mit Humor und Klarheit Menschen dabei zu unterstützen, die Reise zur Wandlung ihres Bewusstseins anzutreten und den „Schatz im Inneren“ zu entdecken. Für zwei dreistündige Intensiv-Workshops und ein Tagesseminar ist er Anfang Mai 2010 wieder in Hamburg Menschen haben viele Gebete, doch wenn sie krank sind, haben sie oft nur noch eines: das intensive Gebet um Heilung. Die Herausforderung in spirituellen Kreisen besteht häufig darin, dass gerade Sucher, die um einen Zusammenhang von Psyche und Soma, von Geist und Körper, wissen, alles daran setzen, herauszufinden, was sie falsch gemacht haben, beziehungsweise wo sie unbewusst waren, denn sonst wären sie aus ihrer Sicht ja „gesund“. Ich halte diese Sicht für einen fundamentalen Irrtum, der darauf basiert, die Welt durch eine spirituelle Sicht handhabbar zu machen, und auf einem Denken von Belohnung und Bestrafung gründet. Wenn wir „gut“ sind und „spirituell rein“, blieben wir gesund. Viele weise Menschen fallen im Inneren dieser Illusion zum Opfer, da sie einer existenziellen Grundsehnsucht nach Sicherheit entspricht. Was ist, wenn es in der Evolution gar nicht um die Aufgehobenheit

Seite 24

Thomas Young: „Das Einzige, das zählt, ist die Fähigkeit, in reines Bewusstsein zu wechseln“

der Persönlichkeit geht, sondern um die Langlebigkeit der Seele in vielen Körpern? Heilung ist eine mystische Erfahrung, die die erklärbare Welt des Verstandes überschreitet und hinter sich lässt. Sie ist weitaus komplexer, als unsere Modelle es zulassen. Wenn wir beginnen, uns als Menschheit kollektiv mit Quantenheilung zu beschäftigen, gehört der normale Verstand an die Wand gefahren, das heißt jede Vorerfahrung von Krankheitsverläufen, von Zeitvorstellungen, wie lange es braucht, einen Knochenbruch, eine Erkältung, einen Tumor zu heilen und so weiter, stehen dieser speziellen Form der Heilerfahrung im Weg. Einzig und allein die Fähigkeit, in einen Zustand reinen Bewusstseins hineinzuwechseln, zählt. Die Erklärung der Herkunft, des Grundes, des Warum der Krankheit halten unseren Verstand in der Vergangenheit und uns im Verstand. Als wenn der Hurrikan weniger gewaltig wäre, nur weil wir ihn „Katrina“ nennen. Das,

KGS HAMBURG 5/2010


EvENTpLANER Regeneration in jeder Zelle

THOMAS YOUNG: „7 Generationen – Die Klärung der Ahnenreihen“ • 6. Mai 2010, 19-22 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 60 Euro • Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12, nahe Bhf. Dammtor • • • „Divine Blueprint – Kontakt mit der göttlichen Blaupause“ • 8. Mai 2010, 14-17 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 60 Euro • Ort: MBA 24 Musikseminar, Max-Brauer-Allee 24, Hamburg-Altona • • • „Rainbow Healing – Tag der Heilung“ • 24. Mai 2010, 10-18 Uhr • Teilnehmerbeitrag: 120 Uhr • Ort: MBA 24 • Information und Anmeldung: Büro Thomas Young, info@thomasyoung.net, Telefon 07563-91 53 55, www.thomasyoung.net

KGS HAMBURG 5/2010

Jetzt bei WRAGE im Vorverkauf

3. Mai 2010

piERRE FRANCkH

„ErfolgrEich wünschEn“

20 UHR, 34,90 EURo FABRik, BARNERSTRASSE, ALToNA

16. Mai 2010

SRi SRi RAvi SHANkAR

„MEnschlichE wErtE lEbEn“

19 UHR, MiTTEL-pARkETT, 20,60 EURo LAEiSzHALLE, kLEiNER SAAL, GoRCH-FoCk-WALL

28. Mai 2010,

EvA MARiA zURHoRST

Mit UlrikE toUrnEUr Und ankE schaUbrEnnEr ErlEbnisabEnd „satt Und glücklich“ 19 UHR, vvk 20 EURo, Ak 25 EURo RUDoLF STEiNER HAUS, MiTTELWEG 11-12

12. JUni 2010 in hannoVEr

DEvA pREMAL & MiTEN MARkUSkiRCHE, HANNovER 19.30 UHR, 27,50 EURo

12./13. JUni 2010

4. iNTERNATioNALER BLEEp-koNGRESS

200 EURo, ERMäSSiGT 180 EURo CCH AM BAHNHoF DAMMToR

14. JUni 2010

JoE DiSpENzA

diE ErforschUng dEr wUndEr dEs VErstandEs

TAGESSEMiNAR, 11 BiS 17 UHR 125 EURo, ERMäSSiGT 110 EURo, FüR TEiLNEHMER DES koNGRESS 85 EURo LoGENHAUS, NAHE BAHNHoF DAMMToR

TiCkET-HoTLiNE 040-41 32 97-15

BUCHHANDLUNG WRAGE Schlüterstraße 4, D-20146 Hamburg Telefon 040-41 32 97-0, Fax –44 24 69 seminarservice@wrage.de Seite 25 www.wrage.de/live

©PaUl PrEscot-fotolia.dE

was in der Schulmedizin Sinn macht und dort seinen Platz hat, wäre hier zu überschreiten. Weiterhin ist es essentiell, ein anderes Konzept von dem zu haben, was wir unseren „Körper“ nennen. Aus der Sicht der Quantenphysik ist der Körper ein energetisches Hologramm bestehend aus Licht und Informationen, beziehungsweise Wellen und Frequenzen. Hierauf in einer Krankheitssituation positiven und wirkungsvollen Einfluss zu nehmen, stellt eine riesige Herausforderung dar und ist gleichzeitig jedem Menschen möglich. Die Menschheit hat kollektiv gesehen einen Punkt erreicht, an dem es zur großen Heilkunst wird, die eigenen Zellen durch die Kraft unseres Bewusstseins segensreich zu beeinflussen. Wünschenswert ist hierbei eine Perspektive, die davon ausgeht, dass der Körper das letzte Glied einer Kette von Bewusstseinsprozessen ist. Wir sind Seelen, die täglich unseren Körper neu manifestieren. In Bewusstseinszustand A mag offensichtlich eine Dysfunktion oder Krankheit existent sein, in Bewusstseinszustand B befindet sich der gleiche Körper in einer gesunden Verfassung. Wenn es einem Individuum gelingt, von Zustand A nach B zu wechseln, sprechen wir von Spontanheilung oder Wunder. Weltweit gelingt es mehr und mehr Individuen, unterstützt von Heilern oder durch ihre eigene Vertrauenskraft, in den heilen Zustand überzuwechseln. Wenn dieses jedoch nur einem einzigen Menschen gelingt, dann kann es jedem Menschen gelingen. Mögen wir uns daher die innere Freiheit geben, diese Bewegungen kühn und furchtlos im Experiment durchzuführen. Mögen wir uns zufallsanfällig für Gnade machen, für die Wunder, die nicht erklärbar sind. Mit seiner neuen CD Heilung geschieht – Das Wunder möglich machen bietet Thomas Young eine „kraftvolles Bewusstseinswerkzeug mit dem Ziel der Selbstheilung“ an. Bewusst gesetzte Wiederholungen richten sich an das Unbewusste, den „subconscious mind“. Sobald das Unbewusste, und nicht nur der Verstand, Heilung für möglich hält – jenseits aller Diagnosen und Prognosen – kann sich laut Thomas Young die Möglichkeit eröffnen, dass der Körper nachzieht. Die große Herausforderung besteht aus seiner Sicht darin, in einem Zustand von Schmerz und Dysfunktion, das Bild eines gesunden Körper in sich aufzurufen und tief in das Unbewusste hinein sinken zu lassen (siehe Besprechung auf Seite 81). Im Tagesseminar „Rainbow Healing“ wird Thomas Young mit den Teilnehmern ein induktives Feld der Heilung erzeugen, so dass sie die Qualität dieser Heilenergie direkt erfahren können. Thomas Young: „Neue Erkenntnisse der Quantenphysik verbinden sich mit der zeitlosen Weisheit uralter Mysterienschulen. Heilung geschieht. Heilung braucht keine Zeit.“


1./2. Mai 2010, ganztags Tibetisches Yoga - Kum Nye

18. Mai 2010, 19.30 Uhr Meditations- und Heilkreis mit dem Schama-

5. Mai 2010, 19 - 21 Uhr MA‘al: Meditationen der Aufgestiegenen Meister Das Licht der Göttin. Beitrag: Euro 15/12

19. Mai 2010, 19-21.30 Uhr Brilliant sein! Intensivworkshop mit Matrix Energetics. Teilnahmebeitrag: 50 Euro

Info und Anmeldung: 02238-957 00 34, www.nyingmazentrum.de

erm.; Anm. bei Heike Straka: Tel: 04101 - 78 98 13

5. Mai 2010, 20 Uhr Psychologie of Vision - Meeting Info/Anmeldung: Claudia Schönfeld Tel. 040-2204957, 20 Euro

5. Mai 2010, 19 – 22 Uhr Erlebnisabend mit Matrix Energetics(R)

nen Spirit Bear (Phillip); 25 Euro, Vision of Love, Anm. erbeten Tel. 04138-265

Info/Anm.: Wunderwerk, Christiane Lato 0176-61014268

20. Mai 2010, 18 und 19.45 Uhr Heilmeditation / Emotionen heilen

mit Margit Eres Kronenberghs Info Tel. 04176-944 334, www.margit-eres.de

20. Mai 2010, 19-21 Uhr KörperSprache - Ausdruck seelisch-geistiger Haltung Vortrag mit Gabriele Gärtner

der transformierenden Energiewelle. Potentialentfaltung und Bewusstseinserweiterung. 15 Euro, Info/Anm. 0176-61014268 www.wunderwerk-hamburg.de

Beitrag 10,-; bitte anmelden Tel: 04261-846377, www.fem-institut.de

6. Mai 2010, 19.30 Uhr Herzensöffnung - wieder fühlen lernen

20. Mai 2010, 19:00 Uhr Dakini-Tantra-für Frauen

Heilmeditation mit Anke Fröhlich, Heilerin und Coach, 15 Euro, um Anmeldung wird gebeten www.herzensoeffnung.net, Tel. 040 64 41 33 63

7. Mai 2010, 19-22 Uhr Symposium zur Weiblichkeit Gottes

Die Welt ist im Wandel ihres Bewusstseins! Roswitha Adjei, Info/Anm. 0179-5005292

10. Mai 2010, 19.30 - 22 Uhr Gesundheit im Neuen Zeitalter mit Aditya No-

wotny; Grapefruitkernextrakt, Schwarzkümmelöl, NingXia-Wolfsbeeren, Chia-Samen und therapeutische Öle im 21.Jahrhundert. Eintritt Frei! Info: 040-300 92 180, www.therapeutische-öle.com

11. Mai 2010, 19.30 Uhr Engel-Energie-Abend mit Elke Kirchner, Vision

of Love, Beitrag 30 Euro, Infol/Anm. Tel.: 04138 – 265, www.Seminarhaus-Lichthof.de

12. Mai 2010, 18 Uhr Avatar-Einführungsabend Avatar-Institut

Sieglinde Sitzmann; bitte anmelden 04559-99 99 91, www.avatar-inspiration.info; 7 Euro

13.-16. Mai 2010 Ausbildung für Engeltherapie

zum „Alpha-Angel-Healing Practitioner“. Anm/ Info: Sandra Awen Lucia Zander-Lukanovic, 0941-89 05 99 92, www.angelhealingtouch.de

15. Mai 2010, ganztags Ausbildung zum/zur Engelheiler/in

Neuer Kurs mit Helga Maria Schein. Info/Anm. 040-57 131 347, www.engelsbruecke.de

Einführungsabend für interessierte Frauen mit Helga Wenger nach Moti Theresia König Teilnehmerbeitrag: 10 Euro; Info/Anm.: 040- 42 93 53 63; www.helgawenger.de

22. Mai 2010, 11.30 und 15.30 Uhr Energetisches Facelifting / Der magische Raum mit Margit Eres Kronenberghs Info Tel. 04176-944 334, www.margit-eres.de

23. Mai 2010, 11 und 16 Uhr Vergebungsenergie/Einweihung - Die Neue Zeit Teil 3 mit Margit Eres Kronenberghs Info Tel. 04176-944 334

25. Mai 2010, ganztags Aurafotografie, Auravideo

Einzeltermine mit Ralf Marien-Engelbarts Info/Anm. bei Wrage Tel. 040-41 32 97 0

26. Mai 2010, 19.30 Uhr GLÜCKS-Meditation liebevoll eintauchen ins

AllEinsSein; mit Angelika Hampel; 15 Euro; bitte anm.: 040/364891

27. Mai 2010 19.30 - 22 Uhr Enneagramm-Forum zum Ennea-Typ NEUN „Der Heilige“ Allionce e.V.; Kosten: 18 Euro

28. Mai 2010, 19-21 Uhr Quantenheilung: Die zwei Punkte Methode Vortrag und Erlebnisabend mit Dr. Jörg Tacke Eintritt frei; Info 0175-1861030 www. zweipunktemethode.de

1. Juni 2010, 19.30 Unseren Kindern: Boden zum Wurzeln und Himmel zum Fliegen Vortrag über Kinderer-

ziehung mit Nicolet Danièle Info/Anmeldung: www.herzkrieger-shop.de

2. Juni 2010, 20 Uhr Psychologie of Vision - Meeting Info/Anmeldung: Claudia Schönfeld Tel. 040-2204957, 20 Euro

3. Juni 2010, 19.30 Uhr Herzensöffnung - wieder fühlen lernen

Heilmeditation mit Anke Fröhlich, Heilerin und Coach. Kosten 15 Euro, Anmeldung www.herzensoeffnung.net, Tel. 040 64 41 33 63

REGELMÄSSIGE TERMINE Jeden 1. und 3. Montag, 20 Uhr Meditation über zwei Herzen und Selbstheilung nach G.M. C.K.S mit Annekatrin

Brodersen. Anm. erbeten: Telefon 040-477 920 oder 0160-8425677

Jeden 2. Montag im Monat Handlesen mit Monika Tafel-Weber

Einzeltermine 16-18 Uhr; Info/Terminvereinbarung Wrage. Tel. 41 32 97 - 15

Jeden Dienstag, Terminabsprache Tarot-Einzelberatung

Friedburg Hüllmann Tel. 04174/593180

Jeden Dienstag, und nach Absprache Chakrentest und Harmonisierung

mit Angelika Hampel Info/Terminvereinbarung: Tel. 040-36 48 91

Jeden 2. Dienstag im Monat Beratung für Einzelne und Paare 

zum Thema Liebe, Beziehung, Sexualität mit Anand Pramoda, Telefon 040-82 27 99 66, www.liebesundlebenscouch.de

(ohne Anmeldung) ; +49-(0)38424-22 97 36 info@allionce.de, www.allionce.de

Jeden Donnerstag, Terminvereinbarung Einzelsitzungen für individuell erstellte Horoskope. Hermine-Marie Zehl, Tel. 21 96 883

28. Mai 2010, 15-18 Uhr Enneagramm-Podium zum Ennea-Typ NEUN

Jeden letzten Donnerstag, 19-21 Uhr Integraler Salon. Lektüre, Gespräch und Übun-

Kosten: 25 Euro (ohne Anm.), Weitere Info: Allionce e.V., +49-(0)38424-22 97 36 info@allionce.de, www.allionce.de

gen anhand der integralen Theorie Ken Wilbers Info/Anm. integralesforum@SuccessUtilities.com, Tel. 040-85 41 42 80 oder 04191/95 93 54

Das Wrage Seminar Center bietet Ihnen eine wunderbare Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen. Es ­stehen ­Ihnen 2 große Räume (je 45 qm) und zwei kleinere Räume (20 und 25 qm) zur Verfügung. Unsere Nicht­raucherTagungsräume sind sehr hell mit schönen, hohen Stuckdecken, mit Teppich- bzw. Linoleumfuß­boden und dimmbarer Rundumbeleuchtung. Sie können zudem unsere Teeküche nutzen und auch diverse Technik für Ihre Veranstaltung buchen. Ein Text in dieser Anzeige ist inklusive. Bitte rufen Sie uns an: 040-41 32 97-15, Ernestine Müller oder online: www.wrage.de/live/ und dann „Seminarcenter“ klicken


Der Maya-Kalender

Der Maya-Kalender

Monatlich vorgestellt von Jürgen Knoop Die energetischen Wirkkräfte der Zeit nach dem Maya-Kalender für den Monat Mai 2010 Der 11. Mond, der 11. Zyklus von 28 Tagen, führt das Energie-Jahr vom 2. bis zum 29.Mai in Richtung Spannungsaufbruch. Damit werden zwei Aspekte gleichzeitig getragen: Zunächst öffnet sich der Spannungsdruck, wie er in den letzten Monden zur Manifestation von Ergebnissen geführt hat; andererseits aber kommt in diesem Aufbruchsfeld auch noch zusätzlich ein Auflösungsfaktor dazu, der die Möglichkeit bietet, nach dem Zwischenergebnis des laufenden Jahres noch nachträglich etwas zu ändern, zu heilen. In diesen 28 Tagen kann der Fluss der Zeit zu Überraschungen beitragen: Was noch vor Kurzem unmöglich war, wird auf einmal realisierbar. Das, was das Volkswissen vom Mai kennt, der „alles neu mache“, ist genau die Weisheit und das mythische Wissen über diese Zeitspanne. Generell fühlt sich das Energiefeld in diesen 28 Tagen erleichternd an und wirkt sich auch auf die bedrängte Psyche entspannend aus. Aufbruchstimmung und Hoffnung drängen an die Oberfläche. Vom 5. bis zum 17. Mai befinden wir uns in der blauen Hand-Welle von MANIK. Die Schöpferkraft der Quelle bekommt auf der materiellen Formenwelt über das Wesen Mensch seine äußerste Möglichkeit im Tun des Menschen. Weil die Hand etwas „begreift“, findet sich hier auch ein Kanal zum Wissen. Somit können diese 13 Tage energetisch auch in dieser Richtung als Unterstützung eingebunden wer-

KGS HAMBURG 5/2010

den. Weil das „Hand-Auflegen“, die aktive Form im Körperlichen, eine „Berührung“ von einem zum anderen darstellt, sind auch die göttlichen Heilkräfte im Spiel. Vom 18. bis zum 30.Mai befinden wir uns in der gelben Sonnen-Welle von KINICH AHAU. Das viert-dimensionale Sein der operativen Seele, unser Lichtkörper, wird im hohen Maße angesprochen. Reifende Kräfte unterstützen Dinge, um zu einem Ergebnis zu gelangen. Allerdings können sich auch deutlich Sackgassen zeigen. Auch unstimmige Wege dürfen ihr Reifeergebnis bekommen. Stimmige Wege erhalten die Energie, die zum positiven Ziel führt. Innerhalb der Geschichte korrespondieren die Tage vom 1. bis zum 31. Mai mit dem Zeitraum von 1775 bis 1806. Alleine die karmische Verflechtung zu dieser Historie ist hier besonders bemerkenswert. In Verbindung mit der göttlichen Quelle ermöglicht diese eine Abschwächung des polarisierten Schmerzprozesses.

Veranstaltungen sowie Einzelgespräche zum Thema Maya-Kalender, Geld- und Lebensberatung mit Jürgen Knoop: Details und Termine bitte erfragen, Telefon 0177322 42 12 und 04105-527 52, E-Mail juergenknoop-immobilien@t-online.de

Seite 27


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

A

n dieser Stelle finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Workshops und andere kulturelle Ereignisse. Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich orientierter Kultur. Veranstalter, die ihre Angebote hier inserieren möchten, wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040/44 28 81. Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

Lebenstraum! Ralf Hungerland

NLP-Ausbildung / Jikiden Reiki Kurse / Coaching / Reiki-Behandlung Seit vielen Jahren darf ich Menschen auf Ihrem Weg begleiten – in den NLP Ausbildungen, durch Reiki und im Coaching. Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung ist mein Verständnis von NLP. Balance und Heilung von Körper und Geist ist das, was ich mit Reiki verbinde. Dies und noch viel mehr läßt sich wunderbar kombinieren. Termine: NLP Grundkurse 4 Tage – Einstieg in die NLP-Ausbildung DVNLP u IANLP zert.; Termine jeweils Donnerstag bis Sonntag, 6.-9. Mai und 3.-6. Juni 2010; Kosten: 350 Euro ohne Mwst., da befreit; Ort: Hamburg-Bahrenfeld, Theodorstraße 42-90, Haus 2a; Info/Anmeldung: www.lebenstraum-seminare.de, info@lebenstraum-seminare.de, Telefon 040-23 93 61 12

iDEAL – lebe deine Bestimmung und dein authentisches Selbst!

Ich kenne Deinen Weg, die Ursachen Deiner Probleme und die Lösungen dafür. Willst Du Dein Leben nachhaltig nach Deinen Wünschen gestalten, dann nutze meine kombinierten Fähigkeiten als Empath, Medium, Heilerin und Kommunikationswirtin für Dich. Mit Hilfe einer speziellen Seelentherapie werden unerwünschte Resonanzen ausgeglichen, all Deine Fragen beantwortet und Tore geöffnet. Sitzung 60 Euro/h. Termine: „Vortrag – lebe deine Bestimmung – meine Arbeit“: 5. Mai 2010, 18.30-20 Uhr, 8 Euro p.P. bei iDEAL; EINZIGARTIG – für Fortgeschrittene „Workshop – Lebe deine Bestimmung“ – Sei im Einklang mit Deiner Seele, lebe in göttlicher Führung, lerne Selbst deine „Steine“ aus deinem Weg zu räumen – nachhaltig. Empathie, Hellsehen, Channeln inklusive, 5 Tage 20.-24. Juni 2010, 890 Euro p.P.; Ort: Freiräume/ Osterstedt; Anmeldung: iDEAL, Kathleen Haase, Turmweg 29, 0151-20 10 20 50, ich-will@mein-ideal.de, www.mein-ideal.de

Symposium zur Weiblichkeit Gottes

Frühlings-Special am 7. Mai zum energetischen Neubeginn 2010! • Möchtest Du Dich selbst soweit klären, um Deinen Seelenpartner anzuziehen? • Wie wäre es frei zu sein von allen Familienproblematiken? • Willst Du klar sein mit Dir, um Deine Seelenaufgabe zu leben? Die Welt ist im Wandel ihres Bewusstseins! Heilen alter Traumata aus vergangenen Inkarnationen & heute! Auflösen von Flüchen, Verwünschungen & Gelübden aus alter & neuer Zeit! Entfaltung des weiblichen Aspekts des Christusbewusstseins im Jetzt! Generationsbedingte Familienproblematiken werden gelöst! Weitere Aufklärung der Zusammenhänge um 2012! Starke Heilkräfte, gechannelte Botschaften und Klänge über die Stimme, werden durch uns manifestiert. Erlebe einen Abend voller Energie der Liebe der Marienkraft. Teilnahmegebühr um 50% ermäßigt! Termine & Anmeldung: Ulrike Goldschmidt 040-52 87 78 79, Roswitha Adjei 0179-500 52 92, info@marienenergie.net, www.marienenergie.net

Auftanken unter griechischer Sonne mit Qigong, Yoga, Wandern …

Haben Sie Lust, im Urlaub etwas für Ihre Gesundheit zu tun? Wenn Sie zudem die Natur, das Meer, die Stille, aber auch Spaß unter Gleichgesinnten schätzen, können Sie wohltuend entspannende Tage bei „Iliohoos – der Schule des einfachen Lebens“ verbringen. Angeboten werden Übungen aus dem Qigong oder Yoga, Meditationen sowie eindrucksvolle Wanderungen durch die unberührte Natur des sagenumwobenen Piliongebirges. Ziel des Kursleiters Dr. Jorgos Pappas, der nach seiner langen Weltwanderung auf Pilion die „Schule des einfachen Lebens“ gründete, ist es, Wissen und Praxis des Ostens mit unserer westlichen Realität zu verbinden und den Besucher für die Lebensenergie und ein gelasseneres und gesünderes Leben zu sensibilisieren. 2-wöchige Workshops April bis Oktober; neu: Wanderspecials im Frühjahr und Herbst Infos: Petra Greiner-Senft, Telefon 089-26 01 94 46, Fax -447, iliohoos@web.de, www.iliohoos.gr Seite 28

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2010


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Workshop „Lotusblüten Qigong für Frauen“

mit Petra Hinterthür vom 7.-9. Mai 2010 in Hamburg Auch im Qigong gehen Frauen ihren eigenen Weg. Mehr Frau-Sein, mehr Empathie und Solidarität mit Frauen, das ist ein Anliegen der bekannten Qigong-Lehrerin und -Ausbilderin Petra Hinterthür aus Hamburg. Sie hat kürzlich ein Buch zu diesem Thema geschrieben, das im Herbst heraus kommt. In diesem Workshop möchte sie dir und allen anderen interessierten Frauen mit Hilfe des wunderschön-geheimnisvollen Lotusblüten-Symbols ein Qigong vermitteln, das sowohl meditativ und sinnlich als auch wild und expressiv ist, das Weiblichkeit, Selbstwertgefühl, Gesundheit und Schönheit unterstützt und deine weibliche, intuitive Kraft stärken kann. Die Übungen mögen dir helfen, dich innerlich aufzurichten und lustvoll als Frau zu genießen: als sanfte und liebevolle Mutter, als kraftvolles und sinnliches Weib, als kluge und erfolgreiche Geschäftsfrau, als wilde und selbstbewusste Amazone, als weise und „sehende“ Göttin oder Grosse Mutter. Termine: Beginn: 7. Mai 2010 ab 15 Uhr, Ende: 9. Mai 2010 um 16 Uhr; Kosten: WE/3 Tage: 220 Euro; Kurs-Ort: Guanyin-Zentrum, Hamburg (dort kostenlose Übernachtung möglich); Info/Anmeldung: Petra Hinterthür, Telefon 040-85 65 64, www.petra-hinterthuer.de, qigong@petra-hinterthuer.de

Präsent sein in Bewegung mit Authentic Movement Diese Bewegungsarbeit mit geschlossenen Augen führt ganz nach innen. Dabei sind Erfahrungen wie das Rück-Verbinden mit der eigenen kreativen Quelle ebenso möglich wie das Ausdrücken der eigenen Wirklichkeit auf einer tiefen spirituellen Ebene oder Erfahrungen, die die persönliche Lebensgeschichte bearbeiten und neu und anders erleben lassen. Dem eigenen Körper mit seinen ganz individuellen Bewegungen zu folgen ist eine Herausforderung, mit sich sehr ehrlich zu sein. Gleichzeitig werden Achtsamkeit und der innere Beobachter gestärkt, wie das bei vielen Meditationsformen entwickelt wird. Sie üben sich in einer wohlwollenden Haltung gegenüber sich selbst und anderen und schulen Ihr Wahrnehmungsvermögen. Durch die stärkere Präsenz und die Verbundenheit mit Ihrem persönlichen Prozess und dem Leben können Sie sich regenerieren und für den Alltag stärken. Termine: Achtsamkeitstraining in Bewegung, ein Tag rund um Gefühle und Gedanken, Fülle und Leere, 8. Mai 2010, 10.30-17 Uhr; Kosten: 90 Euro; Ort: Bargteheide; Termine: Verbunden mit Innen: Dieses Seminar ist für TherapeutInnen und Menschen mit Vorerfahrung in Meditation und/oder Bewegungsarbeit, 12.-13. Juni 2010, Sa 19-21.30 Uhr, So 10-17 Uhr; Kosten: 90 Euro; Ort: Hamburg; Leitung: Irmgard Halstrup, Psychologische Psychotherapeutin, Tanztherapeutin, Mitbegründerin von pantarhei – Institut für Therapie, Interaktion und Tanz; weitere Infos bitte anfragen: Telefon 04532-28 24 85 und www.halstrup.org Ausbildung für Engeltherapie zum „Alpha-Angel-Healing© Practitioner“

Jeder kann mit Engeln kommunizieren und ein Kanal für ihre Heilenergie werden!! Inhalte: Einführung ins Reich der Engel und Erzengel, Schutzengel, Kommunikation und Arbeit mit den Engeln, Öffnen der 4 Kommunikationskanäle: Hellsehen, -hören, -fühlen, -wissen, Karmaerlösung, Klärung der Ahnenreihe, energetische Bindungen lösen, energetische Muster erlösen, Aura, Chakren, Reinigung der Energiekörper, Blockaden in der Aura finden und lösen, Kraft der Gedanken, Manifestation, die 12 Geisteskräfte zur Heilung kennenlernen, erwecken und anwenden, Kraft des Gebetes und des Segnens, Fernheilung, Mediumship (Kommunikation mit Verstorbenen), Seelenrückholung, das Hohe Selbst in der Physis verankern, Schwingungserhöhung, innerer Mann / innere Frau ausbalancieren, Aktivierung der Herzenergie, Göttinen, Supervision, Praxiseröffnung und Integration der Engeltherapie in andere Therapieformen. Beginn: Juni 2010, Ort: Wrage Seminar Center; Anmeldung und Infos: Sandra Awen Lucia (Zander-Lukanovic), 0941-89 05 99 92, www.angelhealingtouch.de, sandra@angelhealingtouch.de

Der magische Raum

In diesem magischen Raum sind wir heil – heil auf allen Ebenen und die Vielfalt der Schöpfung steht uns ohne Begrenzung zur Verfügung. Das Gesetz der Anziehung wirkt in diesem Raum in seiner Vollkommenheit. Zu Beginn erfolgt die Durchtrennung zu dem Bereich „Ich kann nicht“ auf vielen Ebenen. Danach folgt eine Reise durch die Themen: mein Körper, meine Gesundheit, mein Umfeld, meine Familie, meine Tiere, mein soziales Umfeld, mein berufliches Feld, mein Geld, meine geheimen Wünsche. Die Kraft unserer Gedanken wird immer stärker. Das Gesetz der Anziehung wirkt. Lernen Sie in diesem Kurs es bewusst und gezielt anzuwenden. Seminarort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, Hamburg; Termine: 22. Mai, 19. Juni 2010, Beginn 15.30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden; Kosten: 20 Euro; Kontakt, Info, Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, info@margit-eres.de, www.margit-eres.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 0 Sie gern: Telefon 040/44 28 81

Seite 29


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Hellsichtige, heilende Readings für Ihren Lebensfluss ...

Als Vertraute, zwischen Ihnen und dem reinen Universum, decke ich die Ursache Ihres Themas auf Seelenebene auf. Ihr Bewusstsein ist nun aktiviert und der energetische Heilungsprozess beginnt, mit Ihrem individuellen Heilungsweg. Universell geführt erhalte ich zu Ihrer Themenlösung klare, hellsichtige Bilddetails, Dialoge, Emotionen. Lichtbringende Readings mit “Hinübergegangenen“ zur nachträglichen Aufklärung! Seien Sie einfach nur bereit. Info/Anmeldung: Kathrin B. Ziemann, Lösung B, Thesdorfer Weg 58a, 25421 Pinneberg, Telefon: 04101-831 74 77, mobil: 0177-349 35 61, ziemann@loesungb.de, www.loesungb.de

Tore zum Licht

Zoran Mikic – Engelheiler und Lichtarbeiter, spiritueller Meister Die „Lichtkörperheilung“ ist eine spezielle Energieübertragung, bei der höhere Lichtwesen (wie die Erzengel Michael, Raphael, Gabriel, Uriel und Haniel sowie weitere Erzengel oder höhere Meister wie Zarathustra) als Kanal für Heilung jedweder Krankheit dienen und höherdimensionale Lichtkörperfrequenzen aufgebaut werden. Durch diese Art der Behandlung werden zudem höhere Chakrenenergien aufgebaut und der Körper und sein Energiefeld (Aura) gereinigt. Einzelbehandlung, Gruppensitzungen. Information/Terminvereinbarung: Telefon 040-299 34 67 (ca. ab 16 Uhr, ggf. Anrufbeantw.); Ort: Elise-Averdieck-Straße 22, Hamburg-Mitte

Im Zeichen des Christuslichts des neuen Zeitalters

7-tägiges Transformationsseminar mit 7 Toren des Christuslichts: Es ist der Eintritt in das neue Zeitalter, in die Christusliebe und lässt den eigenen Himmel in einer neuen Geburt zurück auf die Erde kommen. Die Tür zum Himmel bleibt dann immer offen. Getragen durch das Christuslicht erhalten die Teilnehmer tiefe Einblicke in ihr Selbst, in ihre Aufgaben und Qualitäten: Du bist unendlich geliebt in allem was du bist! Christuslicht Essenz ab sofort erhältlich. Termin: 17.-23. Mai 2010; Vortrag: 11. Mai 2010, 19h und Kurzseminar, Tagesseminar: 13. Juni, 11h, der Christussame wird erweckt; Info/Anmeldung: JyotiMa Flak, Christuslicht & Heilarbeit, Seminare, Energ. Feng Shui & Design, Bernadottestraße 54, 22763 Hamburg, 040-31 79 02 30, www.JyotiMa.com

Soul-Coaching und andere Souling®-Methoden am Pfingstfest

In einer zweijährigen Selbsterfahrungs- und Trainingsgruppe in Soul-Coaching und anderen Souling®-Methoden sind noch einige Plätze frei und Pfingsten ist die letzte Gelegenheit, noch einzusteigen. Soul-Coaching ist eine einfache Methode, um Ängste und emotionale Belastungen aufzulösen und mit seiner ursprünglichen Essenz wieder in Kontakt zu kommen. Man kann allein mit Hilfe von CDs mit bilateraler Musik, aber auch zu zweit mit dieser Methode arbeiten. Wer will, kann mit einem Souling®-Coach abschließen. Bei Interesse bitte zu einem Vorgespräch anmelden, da noch einiges an Vorbereitung nachgeholt werden muss. Termin: Donnerstag 20. Mai, 19 Uhr bis Sonntag 23. Mai 2010, 14 Uhr; Ort: Gruppenhaus Schlagsülsdorf bei Lübeck; Honorar: 150 Euro (ermäßigt 100 Euro), Haus und Verplegung: von 180-220 Euro; Anmeldung und Information bei: Souling®-Zentrum; Psychotherapeutische Praxis, Dipl.-Psych. Martin Raffael Siems, Psychologischer Psychotherapeut

Atem und Meer

Der Erfahrbare Atem nach Prof. Ilse Middendorf Seit über 20 Jahren habe ich bei Ilse Middendorf lernen dürfen und bin dankbar, ihre wegweisende Arbeit weiter zu geben: In Gruppen, Einzelstunden, in der Ausbildung und in Ferienkursen, die sich für Anfänger und Fortgeschrittene eignen. In leichten Bewegungen und in Ruhe lernen wir unseren Körper und unseren Atem kennen. Spannungen lösen sich, der Atem fließt freier und kann seine Heilkraft entfalten, die auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene wirkt. Eine Zentrierung auf den Atem bringt einen Zuwachs an Lebendigkeit, Vitalität und Freude, in dem auch Beschwerden nachlassen und „Krankheiten“ sich auflösen können. Wir arbeiten in kleiner Gruppe, direkt am Meer. Termine: Workshops in Niendorf / Ostsee: Pfingsten, 20. Mai, 17h - 24. Mai 2010, 15h, Sommerwoche 9. Juli, 15h - 15. Juli 2010, 12h; Info & Anmeldung: ATEMINSTITUT HAMBURG, Brigitte Wellner-Pricelius M.A., Atemtherapeutin (BEAM), Pädagogin, Gesangslehrerin, 040-54 32 35; BWellner@t-online.de Seite 30

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2010


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Doris-Blieffert-Methode© Waschen – Schütteln – Fertig

Erleben Sie die Einheit mit sich und Ihrem Haar. • Wünschen Sie einen tieferen Zugang zu sich und Ihrem Haar? • Möchten Sie noch mehr Anerkennung und Liebe zu sich selbst erfahren? • Wünschen Sie für sich und Ihre Haare ein Entfalten Ihrer individuellen Schönheit? • Möchten Sie eine lange Haltbarkeit Ihres Haarschnittes ohne chemische Produkte? Als Friseurmeisterin sehe ich Haare und Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele. Sie spiegelt sich in unserem Haar wieder. Genießen Sie die Einzelsitzung in Ruhe und Entspannung. Info: Doris Blieffert, Haar-Modellistin, Friseurmeisterin, Ifflandstraße 75, 22087 Hamburg, Telefon 040-220 47 09, mail@haareleben.de, www.haareleben.de

Neue Medizin: Rückverbindung mit der Inneren Ärztin

Heilung und Gesundheit auf allen Ebenen des Seins können sich entwickeln, wenn wir innehalten und den inneren Hausputz beginnen. Dann können wir lernen, die Sondermülldeponien im Körper, im Herzen, in der Seele und in unseren Gedanken, Worten und Taten zu erkennen, zu erspüren und zu entsorgen. Was ist Krankheit? Was will mein Körper mir erzählen? Körperzeichen und Körpersignale wieder zu spüren, erkennen, lesen, persönlich interpretieren und darauf zielsicher reagieren zu können, ist ein erklärtes Ziel dieses Workshops. Körper, Spirit und Seele können sich dann wieder vereinen; Heilung geschieht. So können wir in unserem Leben mehr Gesundheit, Lebensfreude, Achtsamkeit und Freiheit leben und mehr Selbstverantwortung dafür übernehmen. Methoden des Lebendigen Lernens über alle Sinne werden erlebt. Nachfragen, Hinterfragen, In Frage stellen, Querdenken, Neudenken und Andersdenken sind erwünscht. Wollen Sie wieder der Baumeister Ihres Lebens sein und dieses bewusster und gesund gestalten? Infoabende: Dienstag 25. Mai, 15. Juni 2010, 19-21 Uhr, 15 Euro; Workshops: Samstag-Sonntag: 8.-9. Mai 2010 und 26.-27. Juni 2010, 10-18 Uhr, 270 Euro; Ort: Wrage Seminar Center; Anmeldung und Infos: Dr. med. Petra Singhoff, 04131-86 07 38, info@healinghearts.de, www.healinghearts.de

Tantra für Frauen und Tantra für Paare mit Eva Szabo

Unser Körper ist ein wundervoller Garten, in dem Früchte der sexuellen Lust, der Sinnlichkeit wie auch der Herzensliebe gedeihen. Die Sexualenergie ist der Stoff, aus dem Erfahrungen von Ekstase und Einheit gewirkt sind. Diese lustvolle Lebensenergie wird zu einer Brücke zwischen unserem Körper und unserer Seele, wenn wir sie mit meditativer Achtsamkeit kultivieren. In meinen Seminaren haben Sie den Raum, Ihre Lebensfreude und Vitalität intensiver zu leben - Ihre sexuelle Energie zu steigern - Ihr sexuelles Potential entfalten zu lernen - in respektvoller und behutsamer Atmosphäre den freudigen Weg der Heilung gemeinsam zu gehen. Termine: 20.-24. Mai 2010, Pfingstfest für Paare, Kosten: 300 Euro pro Person (zzgl. U/V) im Pegasus bei Cuxhaven; 1.-3. Oktober 2010, Wochenendgruppe für Paare, Kosten: 190 Euro pro Person (zzgl. U/V) im Marah bei Minden; 10.-14. November 2010, Freude des Körpers-Freude des Herzens für tantraerfahrene Paare, Kosten 300 Euro pro Person (zzgl. U/V); Tantra für Frauen: Einführungskurs Aphrodite, 2.-4. Juli 2010 im Mandala in Bremen, Kosten: 210 Euro pro Person (zzgl. U/V); Info/Anmeldung: Seminarorganisation Alka Harberts, Kohlhökerstraße 8, 28203 Bremen, Telefon 0421-339 90 28, E-Mail: info@evaszabo-tantra.de, Internet: www.evaszabo-tantra.de

Mit Shiatsu die Lebenskräfte neu entdecken, fühlen und verstehen

2-jährige Shiatsu-Ausbildung zum/zur Shiatsu-Praktiker/in (berufsbegleitend) mit Ruthild Ehmler-Wolkenhauer (Heilpraktikerin/Shiatsu-Lehrerin) im Himalaya Institut e.V. in Hamburg-Eimsbüttel. Ausbildungs-Beginn: 29./30. Mai 2010 Shiatsu zeigt uns wer wir sind, wie die Lebenskräfte sich in uns und unserem Umfeld zeigen. Durch die Erfahrung von Shiatsu kommen wir verstärkt mit unseren Potentialen und unseren echten Bedürfnissen in Kontakt. Als Shiatsu-Praktiker/in können wir gleichsam auch Andere darin unterstützen. Shiatsu berührt alle Seinsebenen, erreicht die gesamte Körper-Geist-Seele. Es verbessert die Lebensqualität, die Gesundheit, fördert Heilung auf allen Ebenen. In dieser Ausbildung erlernen Sie das von Shizuto Masunaga begründete Zen-Shiatsu. Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und Präsenz werden gefördert. Die Qualität der Berührung bekommt eine wesentliche Bedeutung. Termine: Ausbildungs-Beginn: Samstag, 29. Mai / Sonntag, 30. Mai 2010, Info- und Behandlungs-Termine nach Vereinbarung; Ort: Himalaya Institut e.V., Osterstraße 172 B, 20255 Hamburg, Telefon 040-43 27 33 58, Email: info@himalaya-institut.de; Kontakt/Info/Anmeldung: Ruthild Ehmler-Wolkenhauer, Telefon 040-40 18 91 93, Email: info@ehmler-wolkenhauer.de, www.ehmler-wolkenhauer.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 0 Sie gern: Telefon 040/44 28 81

Seite 31


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Energetisches Facelifting

Dauerhafte Hautverjüngung – ja, es ist möglich! Unsere Zellen tragen all die Informationen unseres aktuellen und unserer vergangenen Leben, und unser Gesicht, ummantelt von einer Art Korsett, drückt all diese Informationen in manifester Form aus. Mit einer schamanischen Methode des energetischen Faceliftings wird dieses Korsett entfernt, die alten Speicherungen der Zellen fließen ab, das Gesicht wirkt offener, jugendlicher, strahlender. Die Haut wird unterpolstert, die Zellen aktivieren ihre dauerhafte Regenerationsfähigkeit. In dem Ausbildungskurs erlernen Sie die Technik zur Eigenanwendung und zur Anwendung an Kunden. Termine: 22. Mai, 19. Juni 2010, Beginn: 11.30 Uhr, Dauer: ca. 2,5-3 Stunden; Kosten: 155 Euro; Seminarort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, Hamburg; Kontakt, Info, Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176-94 43 34, www.margit-eres.de, info@margit-eres.de

Bodhisattva Schule – neue Kurse und Ausbildung in integraler Tiefenspiritualität

Auf der Grundlage und im Dienste spiritueller Selbst-Erkenntnis integrieren Dipl. Psych. Padma Wolff und HP Torsten Brügge in ihren Kursen der BodhisattvaSchule Einsichten und Methoden vor allem der humanistischen und transpersonalen Psychotherapie in befreiende Selbst-Erforschung aus der Tradition des Advaita (speziell: Sri Ramana Maharshi, Gangaji, Eli Jaxon-Bear) sowie anderer mystischer Weisheitslehren und moderner psycho-spiritueller Ansätze (wie derer von Eckhart Tolle und Byron Katie). Über die Wirkebenen von stiller Vermittlung, einfühlsamer Begegnung und der Anwendung verschiedenster Hilfsmittel (Meditation, Enneagramm, NLP, Hypnotherapie u.a.) laden sie zur Entdeckung innerer Freiheit ein. Weiterführende Kurse vermitteln den Ausbildungsteilnehmern Fertigkeiten und Fähigkeiten, andere Menschen in deren Entfaltung der spirituellen Dimension des Lebens kompetent zu begleiten. Termine: kostenloses Infotreffen am Samstag, 29. Mai 2010, 18 Uhr, bitte anmelden; Ort: Praxis für Meditation und Selbsterforschung, Hamburg-Eimsbüttel, Marthastraße 50, Anbau hinterm Haus; Info: 040-55 77 55 77, www.bodhisat.de

Die Geistige Aufrichtung nach Pjotr Elkunoviz Erlebe die mächtige

Heilweise unserer Zeit mit Ralf Gottmann - Jetzt dauerhaft in Hamburg! Jeder Mensch ist evolutionsbedingt von einer gewissen Schiefe des eigenen Körpers betroffen, ein äußerlicher Ausdruck geistig-seelischer Belastungen und Eindrücke aus der Vergangenheit – Die Ursache von Krankheit und misslichen Lebensumständen. Die Geistige Aufrichtung befreit die Seele von den negativen Einwirkungen vergangener Zeiten und erwirkt dadurch, wie durch ein Wunder, ohne Berührung in Sekundenschnelle, sichtbar und erfahrungsgemäß dauerhaft haltbar: Die Aufrichtung der Wirbelsäule, die Aufhebung ihrer axialen Verdrehung, den Ausgleich von Schulterblattdifferenzen, die Korrektur von Beckenschiefständen und Beinlängenunterschieden – medizinisch bestätigt und wissenschaftlich erwiesen. Die mächtige Heilhilfe gegen die Volkskrankheit Nr.1: Rückenprobleme und deren Folge-Symptome. Während der völlig schmerzfreien Behandlung durchströmt die Aufrichtungsenergie den gesamten Organismus, löst Blockaden und lässt die Lebensenergie wieder frei fließen. Setzt so den Impuls für die Selbstheilungskräfte im Menschen, seinen inneren Arzt und Heiler, daher so hilfreich bei Symptomen und Beschwerden aller Art - unbedingt auch vorbeugend zu empfehlen. Die Geistige Aufrichtung ist die Herstellung der göttlichen Ordnung im Menschen, die seiner allumfassenden Heilwerdung dient. Diese beschränkt sich nicht allein auf den Bereich von Gesundheit, sie schließt Lebensumstände mit ein, um einen Wandel zum Guten zu ermöglichen. Ist die innere Ordnung im Menschen erwirkt, kann das Äußere in Ordnung kommen – wie Innen so Außen – Die Geistige Aufrichtung umfasst alles! Erlebe das erhebende Ereignis und melde Dich an! Die Behandlung wird durchgeführt vom Begradigungsheiler, Reiki Meister & Lehrer Ralf Gottmann, ausgebildet und eingeweiht vom Urheber und Initiator der Geistigen Aufrichtung Pjotr Elkunoviz. Ort: Indigo-Praxis für Geistiges Heilen, Hindenburgstraße 30, Hamburg; Infos/Anmeldung mit Terminvereinbarung: Ralf Gottmann, Telefon 040-31 76 18 06, mail@Indigo-Heiler-Praxis.de, www.Indigo-Heiler-Praxis.de

Wie fühlst du dich – steuere dein Wohlbefinden!

GEFÜHLE sind momentane subjektive Empfindungen. Sind wir gut drauf können wir positiv denken, geht´s uns schlecht, sind auch die Gedanken oftmals negativ. GEFÜHLE schwanken in Sekundenschnelle und werden durch verschiedene Dinge beeinflusst. Sind deine GEFÜHLE dir auch manchmal im Weg? Kann ich lernen meine GEFÜHLE in eine gute Richtung zu bringen? Gibt es einen Weg wie ich immer positiv bleibe? JA ist die Antwort – lass dir Methoden aufzeigen in deinem Leben kontinuierlich aufzuräumen. Kartenbilder, Botschaften aus der Geistigen Welt, Quantenheilung, Gruppenmeditationen und vieles mehr unterstützen Dich dabei. Info/Anmeldung: ESOTEKUM Sabine Foellmer, www.esotekum.de, 040-511 09 99. Seite 32

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2010


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

In einem Jahr Heilpraktiker!

Wie kann diese Ausbildung von Mike Hellwig so kurz sein? Weil die TeilnehmerInnen sich mit meinem Skript gezielt vorbereiten und in unseren Sitzungen ihr Wissen aktiv anwenden. Wir machen keinen Frontalunterricht, und bei mir muss auch nicht wieder die Schulbank gedrückt werden. Wir arbeiten gehirngerecht, es macht Spaß und es gibt Erfolgserlebnisse statt Prüfungshysterie. Und noch etwas: Die therapeutische Ausrichtung sollte nach der Prüfung geschehen, nicht davor, sonst macht man sich fertig! In dieser Ausbildung hast Du mich als einen Steuermann, der seit 14 Jahren seine Passagiere sicher durch das medizinische Stoffgebiet führt. Und als NLP- und Hypnose-Trainer unterstütze ich Dich darin, optimal aus den Ressourcen Deines Unterbewusstseins zu schöpfen. Kosten: 190 Euro im Monat; Termine und Ort: Vormittag- oder Abendkurs, beide am Montag in Hamburg – Harvestehude; einfach Infos anfordern, eine kostenlose Probesitzung mitmachen!; Leitung: Mike Hellwig, Heilpraktiker, NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Hypnosetherapeut (A.B.H.), Buchautor; Info/Anmeldung: Telefon 040-46 09 07 26, www.mike-hellwig.de, kontakt@mike-hellwig.de

Singen – sich verbinden mit Himmel und Erde

Die Stimme im Energiefeld der 5 Wandlungsphasen Wenn die schöpferische Kraft des Himmels sich verbindet mit der gestaltgebenden Kraft der Erde, dann entsteht Leben. Jeder neue Klang unserer Stimme ist wie eine Geburt, die uns diese tiefe Verbindung erfahren lässt. Die 5 Aspekte des Qi lassen uns diese Verbindung auf unterschiedlichste Weise erleben. Tönend und singend werden wir während des Wochenendes durch den Kreislauf der 5 Wandlungsphasen wandern und die verschiedenen Energien in uns und in unserer Stimme wirken lassen. Termin: 4.-6. Juni 2010; Ort: Heringsand (Nordsee) Kosten: 200 Euro; Info und Anmeldung: Petra Elisabeth Orth, 040-41 00 21 33, petra.orth@web.de, www.stimme-klang-dialog.de

Colin Tipping in Hamburg: Erlebnisabend und Intensivtag

Der Begründer der „Radikalen Vergebung” spricht zum Thema „Den Wandel im Bewusstsein leben“. An diesem spannenden Erlebnisabend führt Sie Colin Tipping, der für seine lebendigen und spontanen Vorträge bekannt ist, auf eine Erkundungsreise zu sich selbst: Die bewährten Methoden seiner Vergebungsarbeit und der Radikalen Selbstvergebung setzen Energie frei, die jetzt für einen neuen und bewussten Lebensentwurf genutzt werden kann. Der Tages-Intensivworkshop „Go for it!” bietet Ihnen die Gelegenheit, direkt mit Colin an Ihrem Thema zu arbeiten. Das ist Ihre Chance, im persönlichen Coaching hartnäckige Probleme und alten Schmerz anzugehen und einen großen Schritt Richtung Befreiung zu tun! Termine: Freitag, 28. Mai und Samstag, 29. Mai 2010; Infos und Anmeldung: www.tipping-methode.de/tour oder 06402-51 92 03

Elfengeflüster – Begegnung mit den Pflanzenwesen mit Svenja Zuther Alle naturverbundenen Kulturen schätzen die Pflanzen als Lehrer und Verbündete. Auch wir wollen sie wieder als beseelte Wesen erleben und das ganze Heilungspotential der Pflanzen entdecken. Pflanzen können uns auf der Herzensebene tief berühren und uns Botschaften und wichtige Erkenntnisse vermitteln. Die intensive Wahrnehmung der Pflanzen bringt uns in engen Kontakt mit der Natur und bietet uns Zugang zu einem universellen Wissen. Im Seminar wird gezeigt, wie wir mit den Pflanzenwesen in Kontakt treten und Verbindungen aufbauen können und wie wir unsere Erfahrungen deuten und umsetzen können. Termine: Wochenendseminar 4.-6. Juni 2010; Ort: Bohndorf bei Lüneburg; Teilnahmegebühr: 190 Euro; Infos & Anmeldung: KUDRA NaturBewusstSein, Svenja Zuther, Telefon 05807-98 96 80, www.kudra.net Heiler/heiler sein – ein Meisterkurs

In diesem Kurs werden Pfade der Heilung stabil und dauerhaft im Energiefeld verankert. So werden wir für uns selbst „heiler“ und für alle Menschen, die sich in unserem Aurafeld aufhalten, alleine durch unsere Präsenz „Heiler“. Dieser Kurs ist ein Meisterkurs: Er ist für die Menschen, die nicht nur selbst heiler werden wollen, sondern bei allem was sie tun, auch ihren Obolus zur Weiterentwicklung der Erdfrequenz leisten wollen. Diese Energien in seinem Aurafeld zu tragen bedeutet, sich in jedem Augenblick als hohes Licht der Heilung unter den Menschen zu bewegen. Die Heilung geschieht physisch, emotional, mental und spirituell. Termin: 20. Juni 2010, 12.30 Uhr, Dauer ca. 2-2,5 Stunden; Kosten: 180 Euro; am gleichen Tag findet direkt im Anschluss das Seminar „Vergebungsenergie“ statt, Infos auf Anfrage; Seminarort: Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, Hamburg; Kontakt, Info, Anmeldung: Margit Eres Kronenberghs, Telefon 04176- 94 43 34, www.margit-eres.de, info@margit-eres.de Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 0 Sie gern: Telefon 040/44 28 81

Seite 33


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

L EL IENNADNEZRE I G E N A

Die Energie der Fülle Ein Tagesseminar mit Blandina Swa’Lana Gellrich Dieses Seminar kann Dich und Dein Leben verändern. Du unternimmst innere Reisen zu verschiedenen heiligen Räumen, um Dich mit der Energie der Fülle immer stärker zu verbinden. Diese fließende Energie hat eine bestimmte Frequenz. Erfahre eine stetige Schwingungserhöhung und die Verbindung mit der Energie der Schöpfung. Festes und Starres kann sich auflösen. So wird es möglich Muster und Blockaden loszulassen und gleichzeitig Leichtigkeit und Grenzenlosigkeit zu erleben. Neue Wege öffnen sich. Ein Tag, der Dir eine andere Sicht auf Dein Leben ermöglichen kann. Außerdem erhältst Du während des Seminars eine Einweihung in „das Licht von Shamballa“. Termin: 29. Mai 2010; Ort: Kahruna-Zentrum Grindelviertel; Ausgleich: 150 bzw. 120 Euro; Info/Anmeldung: Blandina Swa’Lana Gellrich - Lichtarbeiterin, Telefon 040-511 38 28, blandina-gellrich@gmx.de, http://www.swalana.oyla12.de Von der Lust am Tanzen!

Seit 1986 bietet das von Gabriele Fischer gegründete Institut HKiT® Ausbildungen in Tanzpädagogik HKiT® und Tanztherapie HKiT® an. Elke Wagner leitet das Institut HKiT® und die Ausbildungen HKiT® seit 1997. Die Methode HKiT® ist für sie der Schlüssel zu Lebensfreude und Lebensenergie, den sie in den Ausbildungen HKiT® weitergibt. Die nächste Ausbildung zur Tanzpädagogin HKiT® beginnt vom 9.-14. Juni 2010 in der Tanzheimat Inzmühlen im Herzen der Lüneburger Heide. Werde Tanzpädagogin HKiT® und erschließe Dir und anderen die Welt des Tanzens. Gestalte Abendkurse und Workshops mit den HEILENDEN KRÄFTEN IM TANZ® und verbinde den Tanz mit Deinem Beruf! Diese Ausbildung ist für Frauen aus sozialen, pädagogischen, therapeutischen und künstlerischen Berufen konzipiert sowie für alle, die sich beruflich in Richtung Tanz orientieren wollen. Die Tanzpädagogik HKiT® ist der erste Baustein zur Ausbildung Tanztherapie HKiT®. Die Ausbildung findet berufsbegleitend statt und dauert 30 Tage. Sie ist als Bildungsurlaub anerkannt. Termin: Beginn 9.-14. Juni 2010, insgesamt 30 Tage; Leitung Elke Wagner; Ort: Tanzheimat Inzmühlen, 21256 Handeloh, 04188-89 10 70; Kosten: Honorar 2.700 Euro für 30 Tage Ausbildung, hinzukommen die Kosten für das Tagungshaus; Anmeldung und weitere Infos: Institut HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® , 05198-981 11 04, Info@heilende-kraefte-im-tanz.de, www.heilende-kraefte-im-tanz.de

Zeit für Mich Stille und Innere Arbeit mit ZENO

„Wenn Menschen gebunden sind an mich, mir, mein, ich, du, dann schlafen sie. Wo es Name und Form gibt, träumt der Schläfer. Das Wesentliche und Wahrhaftige lädt dich ein, im Alleinsein mit dir zu erforschen, wer du bist ohne mich und Zeit. Hat das einen Wert für dich?“ ZENO Dies sind Tage für dich, unterstützt durch SEIN MIT ZENO, Meditation und kreativen Ausdruck durch Pinsel und Farbe sowie Körperarbeit. ZENO - eine Lehrerin der Stille Sie erfuhr das Leben in seiner Fülle mit allen Höhen und Tiefen. Das Gefühl des Scheiterns brachte sie zu einem Scheitelpunkt, sie begegnete dem Tod und das Ich kapitulierte. In dem darauf folgenden Prozess der Selbsterforschung erkannte sie ihre wahre Natur. In den regelmäßigen Veranstaltungen SEIN MIT ZENO führt und unterstützt sie Menschen auf dem inneren Weg. Sie lädt dich ein, dir selbst nahe zu kommen und zu erkennen, wer du bist. Und sie fordert dich auf zu erforschen, wer du nicht bist. www.sein-mit-zeno.de. Termine: 18.-22. Juni 2010 im überkonfessionellen Kloster Gut Saunstorf - Ort der Stille (www.gut-saunstorf.de), in MecklenburgVorpommern; Kosten: 420 Euro, zzgl. Kost & Logis; Info: Allionce e.V., 038424-22 97 36, info@allionce.de

Die Kraft der Frauen

Endecke Deine verborgenen Kräfte In dieser Jahresgruppe spürst Du wieder den Impuls Deiner Weiblichkeit und kommst in Einklang mit Dir und deinem Körper. Erkenne Deine Stärken und setze sie um. Hier hast Du Zeit mehr innere Zufriedenheit zu finden und Deine Kräfte im Kreis der Frauen zu nähren und deinen Träumen zu folgen. In der Gruppe hast Du einen geschützten Raum zum anlehnen und austauschen. Mit Hilfe von Körperarbeit, Coaching, meditativer Heilarbeit und den Kontakt zu „Deiner inneren Heilerin“ findest Du Deine verborgenen Potentiale. Dabei lernst du Dich von alten Blockaden zu lösen und bekommst Platz für neues. Termine: Beginn Samstag, 18. September 2010, 18.30-22 Uhr; Info/Anmeldung: www.Nicole-Ninse.de, Telefon 040-29 83 41 97 Seite 34

Diese Rubrik ist offen für alle Veranstaltungen im Bereich ganzheitlich K G S H A Morientierter B U R G 5 / Kultur. 2010


Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Sparen Workshops Sie jetzt und 10% andere bei ONLINE-SCHALTUNG! kulturelle Ereignisse.

Vom Geist Afrikas – Heilsame Beziehungen zu den Ahnen

Workshop und Divination mit Malidoma Somé, PhD Malidoma Patrice Somé, PhD, ist ein wortgewandter Botschafter der indigenen Weisheit seines Stammes, dem Volk der Dagara aus Burkina Faso, Westafrika. Als ein eingeweihter Stammesältester und Schamane und durch seine akademische Ausbildung u.a. an der Pariser Sorbonne und der Bostoner Brandeis University formt er mit seinem Leben und seiner Lehre eine Brücke zwischen der Tradition seines Volkes und der modernen Welt. Der Name Malidoma bedeutet: „Ein Freund dem Fremden und dem Feind“. Malidoma spricht englisch und wird übersetzt. Dr. Somé ist Autor mehrer Bücher, u.a. seine ungewöhnliche Autobiografie „Vom Geist Afrikas“. Termine: Freitag 30. Juli bis Sonntag 1. August 2010; Divinationen am 2. und 3. August 2010; Ort: CADUCEUS KLINIK, 29549 Bad Bevensen, www.caduceus.de, weitere Informationen über Malidoma Somé unter: www.malidoma.com

Ausbildung in geistigem Heilen

In der Ausbildung lernen Sie wie körperliche und psychische Störungen über die Aura, die Chakren, die Drüsen, die Nebenchakren, die Meridiane, die Organe, die Wirbelsäule und die Kommunikation mit der geistigen Welt und der Seele aufgelöst werden können. Sie lernen den Verursacher einer Krankheit, einschränkende Glaubensmuster, Nahrungsmittel und Schlafplätze auszutesten. Und Sie lernen wie Traumatisierungen, Besetzungen und Dinge aus vergangenen Leben aufgelöst werden können. Sie lernen nichtmanifestierte Wesen in die geistigen Reiche zu begleiten, sich selbst und die Erde zu heilen. Termine: die Ausbildung findet an drei Wochenenden (21./22. August und 18./19. September und 16./17. Oktober 2010) in Hamburg statt und kostet insgesamt 600 Euro; am 19. Mai und 16. Juni 2010 können Sie sich in einem Vortrag über die Ausbildung informieren; Ausgleich: 15 Euro; Information und Anmeldung: Katrin Neugebohren, 040-27 87 27 33, 0177-628 48 85, K.Neugebohren@gmx.de

Workshop „Kalligraphie aus dem Zen-Geist“ mit dem japanischen Kalligraphie-Meister Kazuaki Tanahashi

Vom 12.-16. Mai 2010 gibt der bekannte Kalligraph, Übersetzer von Dogen‘s Zen-Büchern und Friedensaktivist Kaz wieder einen seiner beliebten Kalligraphie-Workshops in Hamburg. Kaz versucht mit seiner einfühlsamen, sensiblen Art und Lehrmethode, den Menschen im Westen das Geheimnis der ostasiatischen Schönschrift näher zu bringen. Für ihn beginnt die gemalte Schrift intuitiv-spontan im Herzen und fließt durch das Herz des Pinsels auf das Papier. Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Termine: Beginn: 12. Mai 2010 ab 15 Uhr, Ende: 16. Mai 2010 um 17 Uhr; Kosten: WE/5 Tage: 330 Euro; Kurs-Ort: Guanyin-Zentrum, Hamburg (dort kostenlose Übernachtung möglich); Info/Anmeldung: Petra Hinterthür, Telefon 040-85 65 64, www.petra-hinterthuer.de, qigong@petra-hinterthuer.de

Jahresausbildung zum „energetischen/geistigen“ Heiler/in

Geistiges Heilen hat in vielen Kulturen eine lange Tradition. Auch bei uns war die Lehre von feinstofflichen Zusammenhängen, bis zur naturwissenschaftlichen Vorherrschaft seit ca. 200 Jahren, auf den Ebenen Körper, Geist und Seele bei Krankheiten und Heilung ein anerkanntes Element der Medizin. Drei aufeinander aufbauende Kurse (WE-Veranstaltungstage), die beinhalten: • Grundlagen der „energetischen/geistigen“ Heilbehandlungen • Weiterentwicklung der medialen Fähigkeiten und Möglichkeiten (energetische und geistige Zusammenhänge) • Einführung in die Quantenheilung • Arbeit mit dem Klienten Termine: Beginn: Wochenende 27.-29. August 2010, Ende: Wochenende 6.-8. Mai 2011; Infos und Anmeldung: Telefon 040-60 04 98 02, Cornelia Uecker, Energ. und geistige Heilerin, ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, NLP Pers. Trainerin, Mitglied im DGH e.V., www.uecker-heilbehandlung.de

M

öchten auch Sie an dieser Stelle auf Ihre Veranstaltung hinweisen? Rufen Sie uns einfach an. Telefon 040-44 28 81. Wir beraten Sie gern

Unsere K G S HAnzeigenabteilung A M B U R G 5 / 2 0 berät 1 0 Sie gern: Telefon 040/44 28 81

Seite 35


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040/ 44 28 81

MET Klopftherapie bei Günther Jauch Seit einigen Jahren machen Rainer Franke, Diplom-Psychologe, und seine Frau Regina, Heilpraktikerin, mit ihrer MET-Klopftherapie im deutschsprachigen Raum Furore. Durch ihre Bücher und Seminare haben sie dem Begriff „klopfen“ eine ganz neue Dimension gegeben. „Als wir im Dezember 2003 unser erstes Buch „Klopfen Sie sich frei!“ veröffentlichten, konnte niemand etwas mit dem Begriff „klopfen“ anfangen“, führt Rainer Franke aus. „Ja, Teppich

Regina und Rainer Franke mit Günther Jauch

klopfen, an die Tür klopfen, auf den Busch klopfen usw., das war allen bekannt.“ Das hat sich mittlerweile grundlegend geändert. Denn sie haben in hunderten von Seminaren ihre Klopftherapie an tausende Menschen weitergegeben. Ihre Bücher sind Bestseller. Und Rainer Franke konnte die Wirksamkeit seiner Klopftherapie in vielen namhaften Fernsehsendungen, zuletzt in Stern-TV, unter Beweis stellen. Selbst Günther Jauch konnte kaum glauben, wie einfach das geht. Denn es war ein spektakulärer Fernsehbeitrag, der da im Sept. 2009 in „Stern TV“ auf RTL zu sehen war: Rainer Franke löste vor laufender Kamera die massiven Ängste zweier Frauen vollständig auf – und das in kürzester Zeit! Eine von ihnen war Sonja H., die sich danach zum ersten Mal in ihrem Leben in ein Flugzeug traute und von Köln nach Friedrichshafen flog, was vorher aufgrund ihrer Flugangst unmöglich war. Die andere war Heike B., die aufgrund ihrer Zahnarztphobie seit 20 Jahren nicht beim Zahnarzt war, so dass ihre Zähne und der Kiefer mittlerweile fast zerstört waren. Sie setzte sich nach einer kurzen Behandlung mit der MET Klopftherapie angstfrei auf den Behandlungsstuhl und ließ sich das Gebiss sanieren. Bei beiden Frauen hatte Rainer Franke die MET Klopftherapie angewandt, ein energetisches Verfahren, das er mit seiner Frau Regina entwickelt und in Deutschland eingeführt hat. Diese auch für den Laien einfach zu erlernende Technik macht es möglich, alle belastenden Gefühlszustände, wie Ängste, in kürzester Zeit zu beseitigen. Werden bestimmte Akupunkturpunkte sanft mit den Fingerspitzen beklopft, lösen sich energetische Blockaden und die damit verbundenen emotionalen Belastungen dauerhaft auf. Dasselbe gilt für negative Glaubenssätze, suchtmäßiges Verlangen (Nikotin) sowie körperliche Beschwerden. Auch Günther Jauch zeigte sich verblüfft von dem Effekt. „Bei Seite 36

wem funktioniert es nicht?“ fragte er in der Sendung Stern TV. „Bei niemandem“, antwortete Rainer Franke. „Ich habe in den letzten Jahren mit Tausenden von Patienten gearbeitet und es hat bei jedem funktioniert!“ Die hocheffiziente MET-Klopftherapie kann in einem Grundseminar zur sofortigen Selbstanwendung erlernt werden. Die Franke Akademie bietet darüber hinaus eine Fortbildung zum MET-Therapeuten®/Berater® und METCoach® an. Weitere Informationen unter www.klopfen.de. Workshops mit Dipl.-Psych. Rainer Franke und/oder HPin Regina Franke in Hamburg: 2.7.+3.12.2010, 19.00 h, Eintritt € 28,00 (VVK), € 30,00 (Ak) Seminar Center Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, www.wrage.de 17.12.2010, 19.00h, Eintritt € 10,00, Vortrags-/ Erlebnisabend Novotel Hamburg Arena, Albert-Einstein-Ring 2, 22761 Hamburg in Hannover: 20.8.2010, 19.00 h, Eintritt € 10,00, Vortrags-/ Erlebnisabend Andor Hotel Plaza, Fernroder Straße 9, 30161 Hannover Seminare mit Dipl.-Psych. Rainer Franke und /oder HPin Regina Franke MET-Grundseminare: in Hamburg: 21.-22.8., 18.-19.12.2010 in Hannover: 21.-22.8.2010 „Klopfen Sie sich reich!®“-Seminar: in Hamburg: 3.-4.7.2010 Vorträge von Trainern der Franke Akademie in Hamburg: 28.5., 25.6., 24.9., 15.10.2010 Grundseminare von Trainern der Franke Akademie in Hamburg: 29.-30.5., 26.-27.6., 25.-26.9.2010 in Hannover: 8.-9.5., 25.-26.9.2010 “Klopfen Sie sich rauchfrei!®“ Seminare von Trainern der Franke Akademie in Hannover: 7.5., 24.9.2010 Anmeldung und Kontakt: Franke2 Die Akademie S.L. Apartado 133, 07620 Llucmajor/Spanien Tel. (0034) 971-66 28 23 oder 040-87 08 09 69 Fax: (0034) 971-66 42 56, info@met2.de, www.klopfen.de Bücher von Rainer und Regina Franke

NEU im Handel: Klopfen Sie sich Reich! Heyne

KGS HAMBURG 5/2010

ANZEIGE

I


Beziehungstherapie

Paare, Eltern-Kinder, Familien, Teams

EMB- Klopfen

Familienstellen

Energetische Psychologie Berufs- und Organisationsaufstellungen

Paartherapie

Partnerschaftstraining, Eheberatung

Anzeigen

20 Jahre Systemische Paarberatung • Krisenbehandlung • Problemlösungen • Beziehungsentwicklung • Streitkultur verbessern • Nähe, Distanz, Macht • Kinderwunsch klären • Trennungsideen abwägen • Neubeginn wagen • Partnersuche, Partnerfindung • Paarmediation / Konfliktklärung ohne Verlierer

Gute Lösungen

für Partnerschaft – Familie – Beruf Familien – Einzelaufstellungen: täglich • Lösung aus Verstrickungen • Familienaufstellungen: Paartherapie Familienaufstellung WE und abends • Abend–Seminar 19.05. ab 18 Uhr/ 20 € mit Vortrag: Sexualität in der Partnerschaft

Klopf-Seminare EMB EMB: Energetische Meridian Balancetechnik. Emotionale Befreiung durch Klopfen: Konflikte, Beziehungsärger, Rauchen, Übergewicht, Selbstzweifel Misserfolg, Stress, Prüfungsangst, Zukunftsangst usw. • Für Selbstanwender / Selbstbefreiung lernen EMB-Basis-Seminar: 21.5., 18-21 Uhr, • Für Berater und Therapeuten: In 6-12Monaten Gepr. EMB-Praktiker für energetische Psychologie HISL Gepr. EMB-Master für energetische Psychologie HISL

Young-Coach systemisches Coaching mit Eva Steilmann Schüler - Azubis - Studenten - junge Erwachsene

Bach-Blüten Energiearbeit Dr. Sabine Timm • Bach-Blüten-Einzelberatung + Seminare • Bach-Blüten-Intensiv-Ausbildung, ab April 2010 Zertifikat: Gepr. syst. psychologischer Bach-Blütenberater mit Dr. Sabine Timm / Info: www.Johannes-Steilmann.de

Systemische Beziehungsberatungen • Familienprobleme: System. Familienberatung • Probleme mit Kindern: Syst. Pädagog. Beratung • Streit / schwere Konflikte: Mediation • Coaching, Supervision für Therapeuten, Selbstständige • Führungskräfte, Teams und Organisationen

Aus und Weiterbildungsangebote HISL: Geprüfter systemischer psychologischer: 1.Berater 2. Coach 3. Mediator, 4. Beziehungstherapeut, 5. Systemaufsteller

Info / Anmeldung: 040 – 57 20 11 68 Praxis für Beziehungstherapie Zukunftslösungen u. Systemaufstellungen Johannes Steilmann

Im Verband freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater e.V.

Weitere Info: www. Johannes-Steilmann.de

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 37


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040/ 44 28 81

Du bist was du in dir trägst. Lass es zum Vorschein kommen und lebe Deinen Seelenplan - deine Bestimmung.

in Ihren Flow-Zustand und Erfolg stellt sich ein. Aber das ist erst der Anfang. Wollten Sie schon immer mal auf eigenen Füssen stehen und sich selbstständig machen oder sind es schon? Wie erfolgreich wollen Sie Kennen Sie diesen besonderen Mosein? Kathleen Haase offenbart den ment? Bilder spiegeln Energie wider wahrhaftigen Weg des spirituellen und erzeugen somit Resonanzen Marketings. Vergessen Sie dabei beim Betrachter, daß weiß Kathleen alle klassischen Vorgehensweisen. aus Erfahrung und so hat sie den AnNur Sie allein und Synchonizität sind spruch Fotografien von Menschen im Ihr Weg zur Erfüllung. Das Konzept Einklang mit der Seele zu machen, die Ihres Seelenplanes können Sie gleich bewegen und vor allem authentisch mit bestellen mit detaillierter Auflissind. Dazu macht ein solches Shootung der Projekte und Geschäftsideting einfach Spaß und Sie vergessen en, des USP’s, Name, Farben und alle Befangenheit. Formen, Strategien, Werbemittel in Umfang, Gestaltung, Inhalt und Nutzen Sie dieses revolutionäre Umsetzung und die notwendige ganzheitliche Konzept, für sich selbst Persönlichkeitsentwicklung, welche - einzeln oder komplett und setzen ausschlaggebend für Ihren Erfolg ist. Sie Ihre Bestimmung in die Tat um. So bekommen Sie eine Aufnahme Selbst die grafische Umsetzung kann „Nichts ist unmöglich – alles ist er- mit allen Informationen aus Ihrem bis ins Detail abgestimmt sein mit reichbar“ ist die Devise von Kathleen Feld, der geistigen Welt und in Ihrem wahren Selbst und spart dazu Haase, Kommunikationswirtin, Desi- Abstimmung mit Ihrer Seele final noch jede Menge Zeit und Geld, da gnerin und Persönlichkeitstrainerin. zusammengefasst. sie den direkten Weg gehen. Durch Ihre einzigartige Selbsterfah- Der Umsetzung Ihrer Bestimmung Dazu ist Kathleen immer daran gerung haben sich Ihre Fähigkeiten und steht also nichts mehr im Weg, auch legen ein jeden in seine persönliche Umsetzungsmöglichkeiten offenbart, Ideen und Zukunftsperspektiven Kompetenz zu bringen und so kann die Sie wahrhaftig in Ihre Bestim- sind enthalten – einzig und allein jeder für sich lernen seine Steine aus mung führen und zwar allumfassend Ihr Tempo ist maßgeblich für die dem Weg zu räumen und in seine göttund umsetzbar. Von der Idee bis zur Verwirklichung hier auf Erden. Wann liche Führung und Mitte zu gelangen, Website. Vergessen Sie, was Sie machen Sie den ersten Schritt? ganz selbstverständlich. bisher über Selbstentwicklung & Nun wenn das noch nicht reicht, wie Dieses Seminar findet dieses Jahr im Marketing wussten. wäre es mit einem außergewöhnli- Juni statt und garantiert eine indiviLeben Sie das Leben, das Sie wollen chen Foto? duelle Betreuung für Sie. ,in Erfüllung mit sich selbst! Hier haben Sie die Chance dazu. Ganz Seien Sie gespannt auf folgende Veranstaltungen am Anfang steht eine empathische mit Kathleen Haase von iDEAL: Sitzung mit Kathleen, die sich ein Mi. 5.5.2010 um 18.30-20.00 Uhr Überblick Ihres inneren Zustandes „Lebe Deine Bestimmung – persönliche Entwicklung“ macht und zwar genauer als manch iDEAL, Turmweg 29, 20148 HH, 8 Euro anderer. So sieht sie die Ursachen Do. 27.5.2010 um 18.30-20.00 Uhr ihrer Konflikte, Misserfolge und „spirituelles Marketing & authentische Werbung“ Leidenswege auf allen Ebenen und iDEAL, Turmweg 29, 20148 HH, 10 Euro für alle Beteiligten. Das Besondere ist, dass Sie Ihren Seelenweg sieht So. 20-24.6.2010 5 Tage, 9.30-18.00 Uhr, und auch was im Weg steht, und „Lebe Dich selbst – Deine Bestimmung“ Sie kann noch dazu ganz gezielt Lerne Deine Resonanzen auszugleichen, den Weg frei zu räumen und nachhaltig die Fehlpunkte und & in Deine göttliche Führung zu kommen – Steine ausräumen, die Ihnen im Weg für Deine ganz persönliche Lebensgestaltung. stehen, was jede Form der SelbstFreiräume, 25590 Osterstedt, individuelle Betreuung 890 Euro findung übersteigt. Leidvolle Dinge iDEAL authentisch leben, Kathleen Haase, passieren Ihnen nicht mehr und neue Turmweg 29, 20148 Hamburg, Tore und Wege eröffnen sich fasst Tel. 0151-20 10 20 50, info@mein-ideal.de, www.mein-ideal.de wie von Zauberhand. Sie kommen Seite 38

KGS HAMBURG 5/2010

ANZEIGE

I


Anzeigen

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 39


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040/ 44 28 81

Spirituelles BOTOX! Quantenheilung mit Dr. Jörg Tacke

Ohne Bewusstheit gibt es weder Befreiung noch nachhaltiges Glück. Die Frage ist nur: Wie dahin kommen? Durch zeitaufwendiges Studium zu Einsichten gelangen, die Gewohnheiten ändern können und somit ein anderes Leben verursachen? Oder die leichtere Variante: Erst Blockaden lösen, Erleichterung spüren und dann zu Einsichten gelangen? Die Quantenheilung nach Dr. Bartlett und Dr. Kinslow ermöglicht diesen freudvolleren Weg. Dr. Jörg Tacke, Herzenscoach, Unternehmer und Dozent an der Universität Passau vermittelt diese leicht zu lernende Technik in seinen Seminaren, die eben nicht durch den Verstand, sondern durch das reine Bewusstsein wirkt. Während der Seminare wird diese Methode spielerisch eingeübt – ohne über seine Themen körperlicher oder seelischer/geistiger Natur reden oder diese benennen zu müssen. Durch die Übungen lösen sich Blockaden und es entsteht im Verlauf des Seminars immer mehr Freude, Leichtigkeit und Lachen. Dies ist den Gesichtern der Teilnehmer bereits nach einer Stunde anzusehen. Es wirkt wie spirituelles Botox. Zudem werden Sichtweisen angeboten, die dem Verstand helfen, dem Glück nicht im Weg zu stehen. Sichtweisen, die den Alltagstest mit Partner und Kindern überstanden und sich als lebensbereichernd erwiesen haben. Seite 40

Was ist Quantenheilung? Sie wirkt durch sanfte Berührung mittels Intention und Bewusstsein. Sie versetzt das Nervensystem spontan in einen Zustand, in dem tiefe Heilprozesse stattfinden können. Was erlebt man? Der Behandelte erlebt häufig eine tiefe Entspannung während der Behandlung und eine deutliche Besserung der körperlichen Symptome. Bei psychischen Themen ist häufig eine Reaktion auf körperlicher Ebene spür- und sichtbar. Veränderte Sichtweisen und Überzeugungen stellen sich ein. Quantenheilung: löst Probleme ohne darüber zu reden • transformiert körperliche u. emotionale Blockaden • löst Lebensthemen wie zum Beispiel Geld, Beziehungen, Beruf • setzt Potenzial frei • bringt Freude u. Leichtigkeit Vortrag 28. 5.2010, 19 Uhr Wrage Seminar Center, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg Seminar. 29.-30. 5.2010, 10-17 Uhr. Ort: Chansonerie, Wandsbeker Chaussee 62 a, 22089 Hamburg Kosten: Vorträge kostenlos, Seminar 300 Euro; Frühbucher 250 Euro; Vergünstigungen für Partner, Studenten, Senioren, Arbeitslose und Wiederholer Info & Anmeldung: Dr. Jörg Tacke, www.zweipunktemethode.de oder 0175-186 10 30 KGS HAMBURG 5/2010

ANZEIGE

I


Anzeigen

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 41


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040/ 44 28 81

Kennst du deinen Geistführer? Kennst du deine medialen Fähigkeiten?

herzlich willkommen. Denn jeder hat eine geistige Führung und jeder kann mit dieser kommunizieren. Wertvolles, spirituelles Wissen wird praxisnah und lebendig vermittelt. Mit Freude, Humor und Disziplin schulen wir unsere Intuition und dabei entsteht der freie Raum in dem es uns möglich ist mit der Geistigen Welt, unserem Geistführer zu kommunizieren. Erlaube dir diese wunderbare Erfahrung, die du dann dein ganzes restliches Leben nutzen kannst.

Die kosmischen Kräfte möchten uns unterstützen in unseren Möglichkeiten, an Erkenntnis und Liebe zu wachsen, unser Bewusstsein zu klären und auszudehnen, uns an unsere eigene göttliche Essenz zu erinnern und sie darüber verstärkt in unser Denken, Fühlen und Handeln einfließen zu lassen. Im Kontakt mit unserer geistigen Führung, unserem Geistführer, wird es uns möglich, besser zwischen Ego-Verstand und Herz-Verstand (Geistseele) zu unterscheiden. Dies unterstützt uns im Alltag ebenso, wie bei dem Verwirklichen unserer Lebensaufgabe und dem tiefen Verstehen des Potentials unserer Seele. In einem Umfeld von Stille und Aufmerksamkeit üben wir den bewussten Zugang zur eigenen geistigen Führung, zu unserem Geistführer, den wir schon vor unserer Geburt kannten und der uns ein lebenlang begleitet und der uns hilfreich unterstützt, wenn wir ihn darum bitten. Der eigene Wunsch nach Öffnung und Hingabe bilden eine Brücke zu deinem erweiterten Bewusstsein. Es ist eine Möglichkeit inneres Glück, inneren Frieden zu finden, innerlich zu wachsen, die eigene Wahrheit zu erkennen und dadurch das Leben in die eigenen Hände zu nehmen, sowie auf eine wunderbare Art und Weise Hilfe für sich und andere zu erfahren. Es ist gedacht für Menschen, die ihre Intuition, Inspiration und Medialität entdecken oder verfeinern möchten. Gerade auch Neuinteressierte sind recht Seite 42

Inhalt der Workshops: Kontakt zu uns aufnehmen und uns erden. Unsere Chakren zu öffnen und zu schließen. Licht zu empfangen und durch uns strömen zu lassen. Verschiedene Energien zu fühlen, riechen, sehen, spüren. Kontakt zur geistigen Führung aufnehmen. Botschaften von deiner geistigen Führung zu empfangen und an andere weitergeben. Meditations- und Stilleübungen sowie Partnerübungen unterstützen uns bei unserer Arbeit und führen und zum inneren Licht und in die Weite der Geistigen Welt.

Workshop I: Kontakt zu meiner eigenen Spiritualität 19.-20. Juni 2010, jeweils von 10-18 Uhr Kursgebühr pro Pers: 180,00 Euro, inkl. vegetarischem Mittagessen, Kuchen, Kaffee, Tee, Wasser Veranstaltungsort und weitere Infos und Anmeldung im: Forum am Fluss - Seminarhaus-Praxis Helga Schlüter-Jukas, Austr. 7, 25355 Barmstedt Telefon 04123-922 28 00 www.Forum-am-Fluss.de KGS HAMBURG 5/2010

ANZEIGE

I


Anzeigen

Ein Engel für jede Gelegenheit Von Barbara Rabong

„Das Buch ist ganz entzückend. Das liegt vor allem daran, dass die Erlebnisse mit den Engeln sehr persönlich und sehr lebendig beschrieben werden. Der Leser darf mit erleben, wie sehr der Autorin Engel hilfreich zur Seite stehen und wie locker und leicht sie den Alltag machen.“ Leserbrief ISBN 978-3-8391-7391-6 www.einengelfuerjedegelegenheit.de

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 43


NFOARTIKEL

Hier können Einzelpersonen und Institutionen sich und ihre Arbeit vorstellen. Interessenten wenden sich bitte an unsere Anzeigenabteilung, Telefon 040/ 44 28 81

Bewusstseinsentwicklung zum kosmischen Potenzial des Menschen

„Sich zu entfalten und zu seinem vollkommenen Potenzial zu entwickeln ist das Grundrecht des Menschen“, so lautet die Botschaft von Juna-Christina Klünder Die Frage nach der Entwicklung des menschlichen Potenzials und wie man es erblühen lassen könnte, sowie das Studium der vielfältigen Möglichkeiten diesen Weg zu beschreiten, beschäftigte Juna-Christina Klünder ihr ganzes Leben. Geboren in Mannheim begann sie, im Alter von 14 Jahren, zu meditieren und hat neben der schulischen Ausbildung zur Maler- und Bildhauerin, ihre spirituelle Entwicklung stets weiter vertieft, bis ihr 2002, im Alter von 32 Jahren, eine spontane Bewusstseinserweiterung die Einsicht in die Zusammenhänge der Schöpfung und dem Menschen gewährte. Durch dieses Erlebnis änderte sich ihr Leben grundlegend. Seit dem wird sie durch ihre innere Führung angeleitet und durch die Meisterebene geschult. Sie arbeitet heilenergetisch mit Menschen in Einzelsitzungen und unterrichtet u.a. an der Trinitas- Schule für Bewusstseinsentwicklung und Energieheilung in St. Gallen, Techniken, um heilerische Arbeit, erweiterte Fähigkeiten und bewusstes Sein für jeden erlernund erlebbar zu machen. Ihre Arbeit ist gekennzeichnet durch außergewöhnliches Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen und klarer Einsicht in die Zusammenhänge des Lebens über Raum und Zeit hinweg. Ihre Harmonisierungen, Heilungen und Problemlösungen sind geleitet von ihrer Verbindung zu Gott und ermöglichen, mit der Bereitschaft des Menschen sein Leben zu verstehen, die Verbindung mit seiner eigenen Göttlichkeit wieder herzustellen und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die von ihr geleiteten Kurse Heilen mit der Energie Gottes I bis III ermöglichen es den Menschen, durch die von Juna- Christina entSeite 44

wickelte Technik, den Kontakt mit der Meisterebene und mit der Ebene Gottes herzustellen, um sich selbst und andere Lebewesen zu heilen und die uns gegebene Schöpferkraft wieder zu entdecken. Auf vielfachen Wunsch wird erstmalig der Grundkurs I, Heilen mit der Energie Gottes, in Hamburg stattfinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dieser Kurs bildet die Grundlage für alle anderen Kurse, die von JunaChristina Klünder angeboten werden, da hier u.v.a. die Technik zur Verbindung mit der göttlichen Ebene vermittelt wird. Es ist ein sehr intensiver Kurs, der die Vervollkommnung des Menschen anstrebt. Die individuelle und persönliche Betreuung der Kursteilnehmer liegt Juna- Christina sehr am Herzen, deshalb ist die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt, um den Kursinhalt in höchstmöglicher Qualität zu vermitteln, bitte habt dafür Verständnis. Wo: Wrage Seminar Center Schlüterstraße 4 Wann: von Freitag 16. Juli 2010, 18 Uhr bis 21 Uhr Samstag 17. Juli 2010, 9 Uhr bis 18 Uhr bis Sonntag 18. Juli 2010, 9 Uhr bis 18 Uhr Preis: Die Teilnahmegebühr beträgt 420 Euro und ist bei Kursbeginn zu bezahlen. Anmeldung: Die Anmeldung ist verbindlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bitte mit Namen und Adresse anmelden unter: Telefon 089 55 02 94 72 (auf den AB sprechen) oder Mail: info@juna-christina.de KGS HAMBURG 5/2010

ANZEIGE

I


Anzeigen

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 45


HIMMLISCHE KONSTELLATIONEN

Zurück zur Essenz

Sie sind mehr als Ihr Sternzeichen! Markus Jehle beschreibt hier jeden Monat die aktuellen Trends, die sich aus den Planetenzyklen ergeben und für uns alle gelten. Manches betrifft Sie persönlich stärker, manches weniger, je nach den individuellen Konstellationen Ihres Geburtshoroskops

Allgemeine Trends Neu durchstarten oder sich auf alte Werte besinnen? (Der rückläufige Saturn trat am 27. April erneut Uranus gegenüber). Die damit verbundenen Themen stehen schon seit anderthalb Jahren auf der Tagesordnung. Auch bei Ihnen wird sich in dieser Zeit sicherlich vieles verändert haben. Doch nicht alles hat schon seine richtige und passende Form gefunden. Prüfen Sie daher genau, wo Sie nochmals nachbessern sollten, damit alles seine Ordnung hat und möglichst reibungslos funktioniert. Auch die Anzahl der Provisorien sollte in den kommenden Wochen deutlich abnehmen, denn nicht alles, was wackelt, ist auch flexibel genug, um weiterhin Bestand zu haben. Es bahnen sich diesen Sommer Konstellationen an, die es in sich haben (Jupiter, Saturn, Uranus und Pluto bilden in den Kardinalzeichen Widder, Waage und Steinbock eine Aspektfigur maximaler Spannung und großer Zerrissenheit). Bleiben Sie dennoch gelassen. Die Welt ändert sich nicht von einem Tag auf den andern. Dennoch sind die Impulse, etwas zu verändern und neu zu gestalten, gegenwärtig besonders stark. Es war ja schon länger abzusehen, dass größere Verwerfungen und Umbrüche anstehen (Uranus wechselt am 28. Mai für zunächst drei Monate in Widder). Nutzen Sie die Aufbruchsstimmung der kommenden Wochen für konstruktive Veränderungen und Neuanfänge – zumindest in denjenigen Bereichen, in denen Sie sich von Altlasten und Bindungen an die Vergangenheit frei gemacht haben. Sie werden klare Ziele brauchen, um die eruptiven Kräfte in geordnete Bahnen zu lenken (Saturn wird am 30. Mai direktläufig). Es brechen revolutionäre Zeiten an und es liegt an Ihnen zu entscheiden, auf welche Barrikaden Sie steigen wollen, um die richtigen Weichenstellungen für Ihre Zukunft vorzunehmen. Hauptsache, Sie erkennen die Chancen, die in den gegenwärtigen Umwälzungen enthalten sind.

Was zu tun ist Finden Sie zunächst heraus, wofür es sich zu kämpfen lohnt und welche Ziele Ihren ganz persönlichen Maßstäben entsprechen (Sonne Quadrat Mars am 4. Mai). Es dürfte Ihnen nun schnell klar werden, wo Ihr Handeln nicht mit Ihren Zielen und Wertvorstellungen in Einklang steht. Möglicherweise haben Sie sich verrannt und versuchen, Ihre Lorbeeren am falschen Ort zu ernten. Vielleicht hat Ihnen auch Ihr Ego einen Streich gespielt und Sie verausgaben sich gerade für eine Sache, die zwar Unterhaltungswert besitzt, sich unterm Strich aber nicht lohnt. Spaß muss natürlich sein, doch im Moment wollen auch die Verwalter und Buchhalter auf ihre Kosten kommen. Seite 46

Versuchen Sie daher zwischen Haben und Sein einen tragfähigen Kompromiss zu finden und jederzeit so zu handeln, dass Sie sich am Abend noch in die Augen schauen können. Sollten Sie zudem unbedingt etwas hinzugewinnen müssen, dann an Format, denn das zählt im Moment am meisten.

Kommunikation Es war in letzter Zeit nicht immer einfach, gute Geschäfte zu machen. Doch nun könnte sich langsam abzeichnen, was lohnenswert ist und was nicht (Merkur wird am 12. Mai direktläufig in Stier.). Bringen Sie Ihre Schäfchen ins Trockene, ehe andere danach trachten. Wer hat, der hat, ist das Gebot der Stunde, es sei denn, es gibt Dinge, die Sie als wertvoller erachten als materiellen Besitz. Schließlich ist es genauso wahr, dass man von dem, was man hat, irgendwann in Beschlag genommen wird. Vollgestopfte Taschen machen zunehmend unbeweglich und es gibt Besitz, durch den man gänzlich immobil und gebunden ist. Von daher ist nicht jedes gute Geschäft auch gut für die Seele.

Lust und Liebe Die großen Ereignisse des nahenden Sommers werfen in der Liebe bereits in der zweiten Maihälfte ihre Schatten voraus (Venus eröffnet den Reigen des Großen Kreuzes, indem sie am 17./18./19. Mai sowohl ein Quadrat zur am 23. Mai exakt werdenden Jupiter-Saturn-Opposition als auch zu Uranus bildet und am 24. Mai in Opposition zu Pluto tritt). Wo das Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen nicht mehr vorhanden und die gegenseitige Zuneigung und Liebe ins Wanken geraten ist, werden Sie nun alle Hände voll zu tun haben, die Dinge wieder zum Guten zu wenden. Sollte Ihnen dies nicht gelingen, kann es in absehbarer Zeit zu endgültigen Verwerfungen und Brüchen kommen. Nutzen Sie die Chance, all das zu verbessern, was bislang noch im Argen liegt.

Neumond im Mai Neumond in Stier (14. Mai): Es gibt auch spirituelle Werte, die lohnenswert sind, selbst wenn der Bauch davon nicht satt wird. Neptun steht dem Neumond KGS HAMBURG 5/2010


Zurück zur Essenz

zur Seite. Es ist an der Zeit, auf Ihrem Karma-Konto Pluspunkte zu sammeln.

Vollmond im Mai Vo l l m o n d i n Schütze (28. Mai): Falls Ihnen wider Erwarten noch langweilig sein sollte, dann können Sie sich damit trösten, dass sich dies bald schneller ändern wird, als Ihnen vielleicht lieb ist.

Astrologie Zentrum Berlin

Ausbildungszentrum des Deutschen Astrologen Verbandes Möckernstr. 68, Aufgang B, 10965 Berlin. Die neuesten Vorträge von Markus Jehle Das Große Kreuz 2010 Saturn/Pluto-Themen im Horoskop Lilithaspekte zu den Planeten Der Herrscher des 3. Hauses Alle Vorträge sind auf CD erhältlich. Bestellungen unter www.mariusverlag.de oder Tel 030-36 40 90 30

Seminartipp:

(Sa 13-18 Uhr, So 12-17 Uhr, Kosten 150 Euro) 15./16. Mai 2010 „Dunkles Verlangen – Tabuthemen in der Paarberatung“ Astrologische Beratung (1,5 Stunden, 150 Euro) Telefon 030-785 84 59. Astrologie-Ausbildung: Einjährige Astro-Intensiv-Ausbildung 2010/11 insgesamt 20 Seminare à 150 Euro (Beginn 29./30. Mai 2010, Sa 13-18 Uhr, So 12-17 www.Astrologie-Zentrum-Berlin.de Ausführliche Deutungstexte für das Jahr 2010 Astrokalender „Himmlische Konstellationen“ www.hierundjetzt.de KGS HAMBURG 5/2010

Seite 47


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

LEINANZEIGEN

I

hre Kleinanzeige ist bei uns immer gut platziert. Kosten: 12 Euro bis 4 Zeilen à 30 Zeichen, jede weitere angefangene Zeile 3 Euro. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Chiffre-Anzeigen kosten zusätzlich 6 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten Sie 10% Rabatt! Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt

workshoP Runen, Schutzamulette, Kraftsäcke, Glücksbeutel, Runenkurse, zertifiziert. Info Tel. 04824/14 93 www.heifarunen.de.ms Reiki Seminare & Journeys nach B.Bays. Heilsam, liebevoll & kompetent. Alle Grade. www.seelenlinien.de Bahara Tantra in Niendorf, offene Gruppe, jeden Do. 19 Uhr, Tel. 53 20 39 22, 0173-475 92 71, berndt@bahara-tantra.de Unterricht für Heilpraktiker Berufsanfänger in HH-Bramfeld in der Naturheilpraxis Helga Sachs. Info: 420 55 55 18.-20.6. im ZEGG bei Berlin: Single-Seminar: L(i)ebst Du schon, oder suchst Du noch im Internet? Tel. 030-43 20 73 08, www.love-life-balance.de

H A M B U R G

JETZT für nur 25 Euro im Jahr abonnieren

040-44 28 81 Heilkraft der Stimme mit Romeo Alavi Kia - Heilung und Wachstum durch Klang. 3.4. Juli 2010, www.alavikia. net, 040-29 82 48 91, info@ wunschkonzert-hh.de Kundalini Yoga u. Achtsamkeit Workshop 12./13. Juni2010 Hbg., Rutschbahn 11a, Infos: kundaliniyoga.pinneberg@gmx.de Tel. 04101/69 14 26 Martina Jens Shiatsu in Hamburg-Rotherbaum, Termine nach Vereinbarung, Anne Frederiksen, Tel. 040/410 29 80 Sylt: Vergebung heilt - Vergebung befreit! VergebungsWorkshop nach der TippingMethode, 13.-16. Mai, im Ocean Center in Rantum/Sylt. Sie erfahren und lernen anhand von Vortrag, Gesprächen und Übungen, wie Sie diese Methode für sich anwenden und gerade im Alltag gut und leicht nutzen können. Info: info@lebendigundfrei.de , Tel 040-66 90 48 01 Info: www.lebendi gundfrei.de

Seite 48

„Körper und Spirit“ - spirituelle Frauengruppe. Tanz u. Bewegung - Tönen u. Singen - Visualisieren u. Meditieren. Do 19-21 h, Kurs: ab 27.5. bis 1.7., wö. Margrit Hauenschild Frauenpraxis Ottensen 0404306673 Lichtmeditation: Workshop zum Beschleunigen der spirituellen Entwicklung durch inneres Licht. www.lichtmedi tation.com Unser innerstes Wesen ist Liebe. 13. Mai - HerzarbeitBehandlungstag in HH, 20 h Vortrag z. Thema, 14.-16. Mai workshop zum Thema, Kosten: 220 €, 11.-13. Juni, KörperAtem-Gefühl, körper- u. atemtherapeut. Seminar, Info: Gabriela Luft, 0421/79 47 41 44, www.primaertherapie-luft.de Wohltuendes Ambiente und köstliche Verpflegung im Frauenbildungshaus Altenbücken genießen: Tanz im Mai, Sexmagie, Tai-Chi, Bogenschießen, Wellness, Bildhauern, Mosaik, Meditation und viele andere tolle Angebote für drinnen und draußen, www.alten buecken.de, T. 04251- 7899 Shiatsu-zum-Leben.de Shiatsu für Paare 05.+06. Juni 2010 Schnuppernachmittag 19. Juni 14:00 - 17:00 Uhr Flyer + Info: (040) 39 90 53 16 Biete Seminare in christlicher Kabbala und Gnosis an. Kostenfrei. Auch per Telefon u. E-Mail. Tel. 030-48 63 85 86; Website: www.tikkune-sophiagnostik-kreis.de Entschleunigung! Stress erkennen: pos. Stress nutzen, neg. abbauen. Wahrnehmungsübungen, Yoga, Entspannungstechniken für ein vitales Leben. 5.6.10 10.0016.00 Eimsbüttel 85€ Kerstin Jaspers 040-97 07 69 46 Annette Lange 0177-495 68 93 Seminar: „Planetenstellen“ /08. 05 od. 05. 06.2010/Ratzeburg, Wie sicher stehen Sie in sich selbst? Auf Basis d. Evolutionären Astrologie u. d. Systemischen Familienstellen, I. Stöver, 040-46 06 99 20 Geschenkgutscheine für Kräuterwanderungen, Workshops in Seife sieden Wildkräuterkochkurse. Andrea Vogt, Tel. 04321/444 17 o. www.wal dundwiesenkraeuter.de

Biodynamischer Tanz mit Live-Percussion: 10. Juli, 10-17 h, in Brietlingen/Lüneburg, 60€, www.christian.zell mann.eu Einladung zum „Tag der offenen Werkstatt“am 22.5. Instrumente können ausprobiert und kleine Kunstwerke erschaffen werden. Alle sind herzlich willkommen! Kunst+KlangWerkstatt, Daniela Köster, Rolfsen/Lbg.Heide, Tel:04172-986923, www. kunstundklangwerkstatt.de. Workshop: Malerei nach den Elementen! Feuer: Mit heißen Farbtechniken und Materialien wird dein ureigener Kreativitätsfluss sichtbar werden zu einem Bild. 19.+ 20.6. €100,+ 20,- Material, Übernachtung möglich. Jahresgruppe: Lust und Mut sich selbst und andere zu erfahren, 2x mtl., 50 €/Monat, HH-Grindel, www.anna-krei kemeyer.de „Dornmethode gelernt, aber noch unsicher mit der Anwendung?“ Workshop am 11. 6., 17 - 21 h, Basiskurs am 28. 5. 10 - 18 h, Arbeitskreis 26. 5 und 23. 6 Tel. 511 32 61, dornrichter@live.de

theraPie Hindernisse & Veränderungen im neuen Jahr aktiv angehen! Unterstützung durch gestalttherapeutische Begleitung, Nähe Bhf. Altona, Stefan Thoms, 0170/908 04 26, sthoms@elmenhorst.de Fortlaufende Therapiegruppe im Integralis Institut HH mit den Schwerpunkten Beziehung, Versöhnung und Spiritualität. Anmeldung: Gerold Wehde, T. 040-85 41 42 80; Info: www.therapie-in-hamburg.de Energetische Heilarbeit in HH-Landungsbrücken. Termine nach Vereinbarung. Ursula Würz, Tel.: 040/491 63 01 (AB) o. 0175-215 26 76 Quantenheilung nach Dr. Kinslow, auch Fernbeh. u. Esalenmassage 04102/547 67 Heilsame Berührung in der Körperarbeit Rosenmethode. Biete günstige Einzelsitzungen im Rahmen meiner Ausbildung. Tel. 04181-990 96 37, www.berührt.net

Beratungen zu den Themen Identität, belastende Lebenssituationen, ungeheilte Trauer, Krise und Sinnfindung. Andrea Neuss, Heilpraktikerin und cand. psych., Naturheilpraxis HH-Ottensen, Kontakt: 0163412 09 60, beratung.naturheilpraxis@googlemail.com Chronische Schmerzen/ Erkrankungen, Burn-out, Zwangsverhalten, Ängste „Access to innate“ klärt alte hinderliche Muster im Nervensystem. Kostenfreier Informationsabend, 19.5.10, 18.30-20.00 h, naturheilpraxis-paetzold.de, Anmeldung bitte per Telefon 431 79 133 oder E-Mail Das Prosonodo Licht – Heilung und tiefer Frieden mit der Erlösungsenergie von Jesus Christus, der Energie, mit der Jesus selbst geheilt hat. Monika Isma‘Hin Wegner 04070 10 37 76 Depression – Ängste – Burn Out: Tiefenpsychologische Körpertherapie www.an na-kreikemeyer.de, T. 040-39 90 41 80 Ich lade dich ein, mehr herauszufinden, über dich, deine Beweggründe, dein Sein in der Welt. www.gestaltbegegnung. de 040-28 57 38 80

reisen Ibiza! Schönes Zimmer auf alter, renovierter Finca zu vermieten. Tel. 0034 609 710 327 Palma de Mallorca! Oase im Herzen der Altstadt: Gemütliche Zimmer in moderner Wohnung zu vermieten. shambala wegner@hotmail.com Seelen-Reisen: www.dolphintouch.com Basische Wellnesswoche auf dem Darß! Genussvoll entsäuern und gleichzeitig abnehmen. Info: 40 19 65 95 www. hanne-tauscher.de Geomantie (und mehr!) auf Island! - Erleben Sie die Ursprünglichkeit und Reinheit der Elemente und erweitern Sie nachhaltig Ihre Wahrnehmung und Intuition in zauberhafter Umgebung! www.hes tathing.com Feriengruppe für Frauen in Ibiza! Being a woman - totally! 18. bis 25.7.2010 www.ibi zamovingarts.com

KGS HAMBURG 5/2010


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Yoga + Wandern im Wendland, Entspannung u. neue Energie, Fr - So 11. - 13. Juni u. im Oktober www.pranayo ga.de, 529 19 92 Urlaub »meditativ - kreativ - inspirativ« in Griechenland, Zypern und Spanien. Wir laden Dich ein zum Schnuppern und Ausprobieren, zu neuen Erfahrungen und geben Dir den Freiraum, jeden Tag spontan an einem offenen Meditativ- und Kreativprogramm teilzunehmen. Tel: 08071-2781, www. tit-travel.de Heilpraktikerin wandert aus - Lach- und Schreibtherapie! Jetzt im Doppelband erhältlich Cabaret Olé von Yo Hanna ISBN 978-3-8392-4035-2 Geschichte einer Auswanderung nach Andalusien Sommerakademie: Auf dem Weg in meine Berufung im FrauenHotel Lübeck vom 18. - 30.7.2010. Info: www.frei-a. de oder T: 0451-40 98 52 97

ausbildung “Purifying Process” (Clearingausbildung) 1./2.5. und 29./30.5.10 - Die Seminare sind eine umfassende und intensive Ausbildung in den Techniken des Clearings. Die Heimführung von Seelen ins Licht, die Transformation von überlebten, eigenen und fremden Energien, die Transformation von karmischen Belastungen, haben eine zutiefst befreiende Wirkung. U. v. m Info: 040/ 64 71 311 Psychotherp. Heilpraktiker/ In Individ. angepasste Prüfungsvorb., Einzel + Kleingruppen, Intensivtraining direkt v. d. Prüfung, Magrit Kühl, M.A., Doz. + Psych. HP, Info: 040/800 21 55 Augendiagnosekurs: Das Rezept aus dem Auge, speziell für HP, bietet J. Fahning. Tel. 040/410 50 00. Der Kurs findet 1 x wö. statt. Lebensberater(DUL)®, kostenlose Ausbildungen in ganz Deutschland www.dasunpersoenliche-leben.de HP-Prüfungsvorbereitung für MC und mdl. Prüfung www. hps-hh.de Tel. 040-25 60 59, hamburg@deutsche-heilprak tikerschule.de Ganzheitliche Massage-Ausbildung als Seminar od. Einzelunterricht. Theorie u. effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. Info: G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsb. 490 85 29

www.kerryshouseofhealth. com Seminare in Irland + Deutschland rund um‘s Thema Therapie & Heilen. Schauen Sie auf unsere HP, es lohnt sich! Wollen Sie mehr nützliche Kraft? Meditationsseminare für Anfänger & Fortgeschrittene, http://dietmarfromme.de

Tiefenentspannende Ganzheitliche Massage-Ausbildung (TGM). Effektiver Praxisorientierter Unterricht mit Zertifikat: 18./19.09.10 & 2./3.10.10. HP Sabine Weltmeyer, HP Gunnar Pfeiffer, Tel. 040-490 85 29 Akupunktur Basiskurs, kompakt, praktisch und entspannt, 100 Ustd., Beginn Frühling, Praxis Lange Reihe, 78 89 07 04 Fußreflexzonenmassage– Ausbildung - als Seminar (3./4.7.10) oder im Einzelunterricht. Theorie und effekt. prakt. Unterricht, mit Zertifikat. Info: G. Pfeiffer, Heilpraxis Eimsbüttel 040-490 85 29 Neue Ausbildung „Energetisches - Spirituelles Heilen“ nach den Richtlinien des DGH e.V. Beginn Mai 2010 in Hamburg. Info: adelgunde.wilts@ gmx.de Tel. 0171-7565765 www.kurse-dandelion-ham burg.de Heilpraktik-Intensiv-Prüfungsvorbereitung u. Praxistraining, Michaela Honold, Kurse: www.naturheilpraxishonold.de o. Tel. 040-3809392 Das nächste Training in Familienstellen mit Heinz Stark (Aus- und Fortbildung in systemischer Aufstellungsarbeit u. Systemisch Integrativer Therapie®) beginnt im Oktober 2010. www.starkinstitute.com Engelarbeit „Schwingen des Lichts“ - Die Ausbildung am 15.+16.5 und 12.+13.6. führt zu einer tiefen Begegnung mit den Engeln, die grundlegend berührt und verändert. Der direkte Kontakt zu den alttestamentarischen Engeln, mit Schutz- und Heilengeln geschieht licht- und liebevoll und wir werden durch die Begegnungen in unserem inneren Raum erweitert. Die Sanftheit, Schönheit und Strahlkraft der Engel, ihr Licht und ihre Heilkraft werden direkt und in hoher Frequenz empfangen u. v. m. Info: 040/ 647 13 11, Gabriele Krüger, Meister- und Engelchannel

KGS HAMBURG 5/2010

Auf dem Weg in meine Berufung - vier Ausbildungswege an der Freien Akademie Auf dem Weg®. Info: www.frei-a. de oder T: 0451-40 98 52 97 TCM - Akupunktur-Tunia-Qi Gong- kompetente TCM-Ärzte+Dozenten vermitteln in 2 Jahre in Wochenendblöcken umfassende theoretische+praktische Kenntnisse. Einzelbuchung von Kursen möglich. Deutsche Heilpraktikerschule www.heil praktikerschule-in-hamburg. de Tel: 040-25 49 03 11 Psychotherapeutischer Heilpraktiker, regelmäßig Prüfungsvorbereitungskurse in HH und LG. Kompakt an 4 Wochenenden. 90 % Bestehensquote. Kosten 945,- €. Leitung: Dipl.-Psych. Jürgen Koeslin, Autor von „Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker“ und ehemaliger Prüfer. Auch individuelle Ausbildung und Prüfungstraining für Einzelne und Kleingruppen. Infos bei Integra Seminare, Tel.: 04132/82 44

räume/biete Winterhude (nahe Mühlenkamp) ruhige, helle GruppenEinzelräume std., tagw. + WE in Praxis zu vermieten. 04027 88 09 77 Hoheluftbrücke: 110 qm großes, schönes Tanzstudio, Nähe U-Bahn, std.weise und am Wochenende zu vermieten, Di. 17 - 22:30 h frei. D. Heitmann, Tel.: 420 66 76 Atmosphäre & Stil in Ottensen. Hell, ruhig, besonders schön! Teeküche, Parkett, Judomatten 70 & 20 qm. Info: (040) 39 90 53 16 Sehr schöner heller Gruppenraum, 80 qm, an der Sternschanze mit Holzschwingboden, Klavier, Teek., Umkleideraum, stdw., tags., abds. + am WE zu vermieten. T: 430 39 61 Klar und licht: Rentzelstr. 10a, 82 qm Parkett, 25 qm naturbel. Teppichb. für Yoga, Meditation, Körperarbeit, Seminare, Einzelarbeit abds., tags u. WE zu vermieten, Tel.: 45 10 92

Raum f. Meditation und Bewegung, Grindel, 90m², Wohnkü., 2 WC, Parkett liebevoll renoviert in histor. Geb., hell ruhig, güner Hinterhof, mit Matten, Kissen; Wo./Std.-weise, WE ganztags zu verm. o-kg@gmx. de; 67 92 87 95 Seminarhaus Schlagsülsdorf, zw. Lübeck u. Ratzeburg in ruhiger Dorfrandlage mit 32 Betten in 1 Appartm., 9 DZ, 3 Vier-BZ, alle Zi. m. Dusche + WC, 146 qm Seminarraum mit Holzboden gr. Thangka aus Tibet (Darstellung des Kalachakra), Sauna, 1 ha Park m. Schwimmteich u. Tipi. Vegetar. Verpflegung. Buchung + Info: Hanne Wilberg, Tel.: 038875201 02, Fax: 038875-80 01, e-mail: info@haus-wilberg.de, Internet: www.haus-wilberg.de Tagungszentrum Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide, 100 qm Gruppenraum u. 50 qm Gruppenraum mit Fußbodenh. + Schwingboden. Alleinlage mit gepfl. Ambiente + kul. Küche. 04188/89 10 70, www.Tanz heimat.de Schöner, heller 60 qm Gruppenraum (mit Gartenbenutzung), zentral gelegen im Centrum f. Integr. Psychoth./ CIP, nahe U-Bahn Schlump, auch tagsüber zu vermieten. Ebenfalls kl. Therapie-Raum (13 qm) Mo u. Mi zu vermieten. Tel. 410 68 84 achse, schöner heller Raum 79 qm + Dachterrasse in ZorbasGarten, Karolinenviertel., tags, abends, WE zu mieten; Musikanl., E-Piano, Stühle, Matratzen vorh.; Catering mögl.; Petra Bauer Fon 040430 58 90 achse@deinebewegung.de Toulouse-Institut, Bahrenfeld, drei schöne Seminarräume (110/65/40qm), laute & leise Gruppen, Holzboden, Teeküche/Lounge, mit Massagetischen, Anlage, Overhead, Flipchart, Matten, Kissen usw. verm. WE/Std./Tg.-weise, netter Service. www.toulouse.de, 390 59 91 Hell! Ruhig! Frei-Räume! 100/20 qm für Tanz (Spiegel, Holzschw. Boden), Seminare (Stühle, Teeküche), Gesang (Klavier), Meditation. WE/tags/ abds. www.studiovermietung. de; Tel. 45 03 84 47 100 qm Winterhude, ruhig, hell, für Bewegungs- u. Meditationsarbeit + Stühle/Tische, für WE + stundenweise. Tel. 460 20 47 / 40 64 55

Seite 49


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

LEINANZEIGEN

Ottensen, superzentral, tageslichtdurchflutet, ruhig und sehr schön ausgestattet. Mehrzweckräume (2x 90 qm + 1x 80 qm) und Umkleideräume (16/20 qm) für Tanz, Schauspiel, Yoga, Taichi, Kampfkunst u. ä., auch als Seminarraum std.-/tageweise/WE zu vermieten. 040/390 46 16, www.tanz studiomariecougul.de Kastanienhof! 125 qm mit viel Charme im Zentrum von Ottensen. Freistehendes Haus in ruhigem Innenhof, Holzboden, rollstuhlgeeignet für spirituelle und therapeutische Arbeit oder Vorträge (70 Stühle) zu vermieten. 0173/310 08 52 Schöner Therapieraum, Parkett, Holzdecke, sehr ruhig, 20 qm in HH-Bramfeld, Anderheitsallee zu vermieten. Info. 420 55 55

Blick über Hamburg – schöner Therapie- und Seminarraum in Ottensen vormittags, abends und am Wochenende zu vermieten. Informationen: www.seminarraum-ham burg-altona-ottensen.de, Tel. 390 81 46 Eine Insel in Ottensen – Sa., So. u. ganze Wochenenden in therap. Praxis in ruhigem Innenhof – schöne Gruppen- und Einzelräume (55 + 13 qm), hell und klar! Tel. 390 07 71 Dübbekold Seminar- und Ferienhaus mit Schwimmbad und Sauna. Im Naturpark Göhrde südl. von Lüneburg, 1 Std. von HH. 2 Seminarräume 100 qm und 45 qm, Holzböden, 11 DZ, 2 EZ, Appartements kompl. eingerichtet. Tel. 05855/979 90, Fax 97 99 99, www.düb bekold.de

Seminarzentrum

Licht-Hof

Seminar- und Bewegungsraum, ruhig und gepflegt in schönem Hinterhof in Ottensen, 135 qm Arbeitsfläche + 30 qm Teeküche und Aufenthaltsbereich, Parkettboden, mit oder ohne Stühle, an Wochenenden oder für Blockseminare zu vermieten. Fotos: www.studio-kinesis.de, Info: 040/22 73 87 22 360 qm japanisches Traumdojo am WE zu vermieten. Thomas Volkmann, Tel. 040-89 89 22, www.kyodo.de

Altona: Wunderschöner lichter Raum (104 qm, Baumwolltatamimatten, Tee-Küche, Duschen) tagsüber, Do. abends u. WE zu vermieten. T. 85 50 83 93 Freundliche Räume zentral im Grindel, 38+25+15qm, für Musik, Therapie, Körperarbeit mit Kindern und Erwachsenen, Klavier/Matten/Meditationskissen vorhanden, tagew./ stundenw./abends und WE zu vermieten T: 41 83 54

Bergedorf, 48 qm Raum mit Atmosphäre, Nähe S-Bahn, stunden- oder tageweise, 724 48 07 www.ods-bergedorf.de

Hamburg-City: Behandlungsraum 20 qm in bestehender Naturheilpraxis an der Alster zu vermieten für 550 €/ Monat. Tel. 0170 730 99 39

Ottensen 50 qm Raum für Gruppen + Einzelarbeit Mo/ Do/ Fr HT + an WE zu mieten. Mehr Info unter www.pra xisraum-roser.de o. 390 60 92

Zwei schöne Seminarräume 30 qm und 60 qm zentral in Hamburg Grindel zu vermieten. 040-35 33 30, www. kahruna.de

bei Lüneburg

Raum für spirituelles Wachstum, Freude und Heilung. Am Rande der Lüneburger Heide, in einem Kraftvollen Waldgebiet. Ein 100 qm großer lichtdurchfluteter Seminarraum. Liebevoll gestaltete Ein- bis Dreibettzimmer mit Dusche und WC. 1 Stunde von Hamburg entfernt, Vegetarische Küche und Nichtraucher Haus. Für Seminare von 10-50 Personen geeignet. Pro Person inkl. Vollverpflegung und Raumkosten 99 Euro / WE. Wir haben noch Termine frei für 2010. V e r a n s t a l t u n g e n

i m

S e m i n a r h a u s

L i c h t - H o f

Schritte zur Meisterschaft mit Spirit Bear Beginn 9. Mai 2010 Einen ausführlichen Flyer & Anmeldung: Vision of Love Dorfstraße 14, 21386 Betzendorf, Telefon 04138-265, www.Seminarhaus-Lichthof.de Seite 50

KGS HAMBURG 5/2010


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

Lüneburg: Helle Räume, 20 + 30 qm, gr. Fenster, Parkett in neuer Wohlfühlpraxis (Coaching, Körperarbeit, Naturkosmetik) Tage, stundenweise zu vermieten, 0160-99 67 67 49

Über den Dächern Ottensens: Seminarraum 120 qm mit Holzfußboden, sehr hohen Decken, schöner Teeküche und großer Dachterrasse. Bestuhlung bis 34 Personen. Präsentationstechnik vorhanden, wochenweise Vermietung in der Hamburger Schulferien zu Sonderkonditionen möglich. Tel. 43 21 44 86, info@hikh.de

Im KENKO-Zentrum (Ottensen) schöner und heller 100qm großer Raum (Teppichboden) stundenweise und an Wochenenden zu vermieten. Tel / Fax 040-390 30 02, mail: kenko zentrum@aol.com

Seminarraum mit Blick über Hamburg-Ottensen: donnerstags 20-23 Uhr zu vermieten. Auch Wochenenden. Kontaktformular unter: www.se minarraum-hamburg-altonaottensen.de Winterhude (nahe Mühlenkamp): Praxisraum 12 qm in geschmack-vollem Altbau zu vermieten. Andere Räume der Praxis können mitbenutzt werden, 040-650 33 955 HH-Winterhude, superzentral, 2 hohe Altbauräume, 35 bzw 40qm, einzeln od verbindbar als 75qm Großgruppenraum zu vermieten f Interdisziplinäres u Innovatives. Mit: Einwegspiegel (z. B. f. QM, Inter-/Supervision), großflächige Malwände/Flipcharts, Entspannungs-/Yogamatten, FilmProjektionsfläche, kl Bühne u a). Tel. 09926-180597 od 040636 755 88 www.cap-art.net

Raum in Eimsbüttel/Eppendorf: 60 qm, hell, warm und ruhig mit extra Aufenthaltsraum und Teeküche. Viele Termine ab sofort frei: Tagsüber, abends und an Wochenenden für ruhige Bewegungsarbeit, Beratung, Supervision o.ä. von Gruppen bis 10 Pers., Klavier vorhanden. T. 040-40 02 12

Ottensen: teilweise Nutzung, heller Therapieraum, 15 qm, ab sofort, 39 90 34 84 (vormittags) Nähe U-Bahn Hoheluftbrücke: 1 Zi. Souterrain, ca. 20 qm, 280 €, zu vermieten an Heilpraktiker/in in psychotherap. Praxis, Tel. 31 79 03 48 Eimsbüttel, Büro-/Praxisräume, ruhig, hell, 60qm, 3 Räume, Hochpart., NKM 600€ ab 1.5.,Tel: 50 09 16 50

Winterhude/Nähe Mühlenkamp: Ruhige geschmackvolle Praxisräume stunden- oder tageweise zu vermieten. 040650 33 955 Hoheluft: Therapieraum, 28 qm, hell, für Einzelarbeit (€ 8/ Std) u. kl. Gruppen, tage- oder stundenweise z. Mitnutzung frei. T: 48 71 13 (nur Fr. & WE erreichbar) Blankenese Toplage: schöner 12 qm-Raum mit Vorraum und WC in Heilpraxis für Std, Tage und WE zu vermieten! 040-80 02 07 06 Zen-Raum in Eppendorf/Grindel, sehr ruhig und klar, 60 qm freie Bewegungsfläche, Holzschwingboden, tags, abends & WE frei. Info: Tel. 05828-97 98 37

Blankenese/Iserbrook: schöner, ruhiger Raum (37qm) für Yoga, Massage oder Therapie am Wochenende und in der Woche zu vermieten. N. Witthoefft: 390 41 77 Schöner, heller Raum, 36 qm, in Psychotherapiepraxis in Altona an 2 Tagen + 1 Abend zu vermieten, Tel 040-390 21 08 Rotherbaum: Schöner, ruhiger Praxisraum, 22 qm, in Physiotherapiepraxis, für 6 Monate (bei gegenseitigem Einverständnis dauerhaft) zu vermieten. Tel.: 040-44 19 56 36 HH-Uhlenhorst: ruhige Praxis mit eigenem Eingang und 20qm Behandlungsraum, möbliert, Teppich, Tags-AbendsWE zur Mitbenutzung für Körperarbeit/Massage/Therapie Tel: 0176-80 03 05 45

ISNLP TARFENBÖÖM 14 E · 22419 HAMBURG TEL. 040-553 52 32 · FAX 53 16 06 88 E-MAIL INFO@ISNLP.DE · WWW.ISNLP.DE

GRETA MILDENBERG NLP-LEHRTRAINER/DVNLP

HH-Boberg/Billwerder: Bewegungs-/Seminarraum (ca. 65m2), Platz mit ländlich-spirit. Atmosphäre, std-/tageweise und WE (kpl. Haus ca.100m2) zu mieten bei „Sport u. Spirit“, Sabine Hirth 0163/914 26 03

Eimsbüttel/Schanze: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...! Ab sofort wird in unserer Praxis ein sonniger, heller Raum frei. Info-Tel.: 422 06 39

St. Pauli: Helles 110 qm Studio im Hinterhof für Schauspiel, Tanz, Meditation, Seminar und Betriebsfeiern etc. stundenweis u. WE zu vermieten, 43 25 28 91, www.klangundraum.net

NLP-LEHRTRAINERIN/DVNLP

Eimsbüttel, heller, freundlicher und ruhiger SeminarRaum (35 qm) mit Tischen und vollständigem Equipment für Unterricht. Geeignet für 1214 Personen. Ab 18:00 frei. Gut angebunden und günstiger Preis. Tel.: 280 509 50. www.astrologie-ausbildung.eu

DEVAH, 2 Räume in saniertem Fachwerkhaus in Schanze / St. Pauli. ruhig + herzlich, 80 qm inkl. Teeküche u. Parkett + 35 qm, inkl. Küche! Tel: 0176/20 68 13 53 www.devah.de

Norderstedt, Seminar + Praxisraum, 40 + 12 qm als Praxisgem. HP, Psychologie, Shiatsu o. Ä. www.pranayoga.de, 529 19 92

ROGER VAISEY

• NLP Bildungsurlaub NEU-Hypnose Basisseminar 19.-21. September März 2010 in Hamburg 13.-17. 2010 in HH

NLP-Bildungsurlaub • Hypnose Intensiv Ausbildung 22.-26. Oktober März 2010 22.-31. 2010 im Gutshaus Stellshagen NLP Trainer Ausbildung

• 2010 4x5 Tage in Hamburg • NLP Master Ausbildung •

Beginn: 1.-5. April 2010 6x3 Tage in Hamburg Beginn: 17.-19. September 2010 InfoTermin

18. März, 18.30 Uhr ICH-Werk, Hamburg/Lange Reihe 81 Ichwerk, Lange Reihe 81, HH

• Infoabend: 14.5.+11.6. 18.30 Uhr

Eimsbüttel: 30 m²-Raum in Bürogem., hell, ruhig, für 2 Arbeitspl., Pantry, 2 WC, gepfl., nette Atmosph., U-Bahn-Nähe, 375 €,(kalt) 040- 43 27 41 29 Eimsbüttel: Schöne, helle Räume, 45 und 30 m2 für Seminare, Therapie und Kurse geeignet: 040-43 27 41 29 / 040-42 93 61 52 Hoheluftchaussee: 110qm Tanzraum mit Holz-Schwingboden stundenweise und am Wochenende. www.alanar.de, 040-41 00 10 70 Aktuell: Kenko-Zentrum (Ottensen) Ab August 2010 ist ein 100qm grosser Tanz-und Bewegungsraum zu vermieten (Tanzboden u Spiegelwand vorhanden) . Tel / Fax 040-390 30 02, mail: kenkozentrum@ aol.com

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 51


K

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

LEINANZEIGEN

Naturheilpraxis Oelkersallee bietet: ruhigen 11 qm Raum für 2,5-3 Tage für HP oder Therapeutin; 200 - 240 € p. Monat. Tel.: 040-43 25 35 25 Wir - junges HP-Team - haben einen hellen, sehr schönen Raum (18m2, Altbau, Rotherbaum) tageweise oder ganz in unserer Praxisgemeinschaft zu vermieten. Weitere Details bei Julia unter: 0151-15 77 25 84. Ottensen: Heller Therapieraum in psychologischer Praxis. 11 qm, ab September zu vermieten. Tel. (bitte vormittags) 39 90 34 84 Volksdorf! Praxisraum, ruhig und hell, an 2-2,5 Tagen für Körperarbeit zu vermieten. Tel. 04154-99 36 26 HH-Fuhlsbüttel: Behandlungsraum 10 qm in bestehender Naturheilpraxis zu vermieten. Küche, Gäste-WC, Wartezimmer zur Mitbenutzung. Gute Verkehrsanbindung. 330 € + 70 € NK.Tel.: 040/27 27 86

räume/Suche Seevetal: Hypnose Coach sucht Raum in netter Praxisgemeinschaft ab 1. Mai. info@ aquadetox-schmelz.de Praktikerin der Grinberg-Methode sucht für Do/Fr in zentraler Lage gut beheiz-, belüftb. Raum, ab 15 qm + Wartebereich, für Körperarbeit: 0179531 35 42

dies&das Hellseherin Thesoro Wübber - Beantwortet Deine Fragen im Kontakt mit Deinem Höherem Selbst. Sitzung (ca. 2 Std.) 7090 €, erm. 50 €. Meine Energiearbeit beseitigt Blockaden und schädliche Muster. 50-70 €, erm. 30 €. Info: www.theso ro.de. Termine: Tel.: 040/439 11 59 (AB) BewußtSEINRaum Lebendig Sein in Gemeinschaft - offene Gruppe, jeden 2. u. 4. Montagabend im Monat in Hbg.-St. Georg, Koppel- Info Christina 040. 27 46 09 Theater Tanz Poesie Improvisation Theater beflügelt Leib und Seele. Kurse, Projekte, Workshops. Lissy Staud: 040/88 15 96 32 Büroservice und Buchhaltung gem. §6 StBerG -kompetent und zuverlässig- Tel.: 0177-522 67 79 oder www. kw-büroservice.de Erfolg ist kein Zufall - Mentalund Motivationstraining. www. peterbeutler.de

Seite 52

Heilkreis in HH-Bramfeld, Meditation, Traumarbeit, eigene Heilenergie entdecken. Jeder 2. Donnerstag im Monat. Info 420 55 55 Helga Sachs Heilpraktikerin Begib dich in meine Hände bei einer sinnlichen Ganzkörpermassage, Tantra-Massage, auch 4-händig, Tel. 0175155 38 38 Kartenlegen sofort mit TVAstrologin Iris Treppner, telefonisch 15 €, persönlich 20 €. Tel: 0171-2040607 Ich will Licht sein. www. gnosis.de Engel Online Shop - Der Landeplatz für große + kleine Engel: www.sichtweise-verlag.de Kartenlegen telefonisch (in Notfällen auch sof. mgl.) Ausführliche Beratung und Hilfestellung, Diskretion. Auch Rückrufe mgl. Terminvereinbarung: 0176/863 17 959. Alles Liebe Fina *Im Sein gibt es keine Zeit* Entspannungsmassagen für Damen und Herren: T. 55 56 72 09, www.unendlichkeitdes-seins.de Die Schreibwerkstatt ...für Interessierte, die Zugang zu verborgenen Impulsen finden und Spuren in der Poesie des eigenen Lebens entdecken wollen. … literarisch gesellig, den Alltag hinter sich lassen Info: margot.kropp@schreibpfa de.de od. Tel. 040-39875517 Videovortrag! Über die Meditation auf den Inneren Klang und das innere Licht. Jeweils Mi.19Uhr + So.16Uhr, Tel. 22696040, Alles wie immer kostenfrei: Gemeinnütziges Yoga Zentrum, Laufgraben 43 (neben U-Schlump) Frühlingsangebot: Reconnective Healing / Geistheilung. S. Arndt, Tel. 0176/53 02 63 00; www.stella-luise.eu Ich male Ihren Engel. Ich sehe die Engel der Menschen und setze ihre Kraft und Liebe in einem Bild frei. Diese Bilder haben heilende Wirkung. Tel. 04104/69 58 44 o. 0173/990 06 3714 05 Du brauchst eine! Kreiere profes. spirit. Homepages; gebe Sat Nam Rasayan HeilBhdlg. 45,-; beant.kaur@web.de, T. 220 94 71 Hippies, Künstler, Esoteriker willkommen f. ein paar Tage ländl. Ruhe. NF-Sylt-buddh. Stupa-Nordsee-Nähe. Küchenben. für eine Person: 15 € pro Tag, 0152-29 64 43 30

Spiritualiät! 4 Vorträge: Do. 06. Mai 19 h *Was ist Spiritualität?* / Fr. 07. Mai 19 h *Das Mysterium des Todes* / Sa. 08. Mai 19 h *Schicksal, Karma, freier Wille?* / So. 09. Mai 19 h *Selbst-Bewusstsein durch Meditation* / Info-Tel: 22 69 60 40, Gemeinnütziges Yogazentrum, Hamburg, Laufgraben 43,(Neben U-Schlump) Eintritt frei!

STOPPER

Anleitung zur „Traumarbeit“ - Entdecken Sie die Kraft Ihrer Träume. Jeden letzten Di. im Monat, 19 h in Kl. Borstel. Herzlich Willkommen! Info: Gina Schubert 0171-966 56 65

Norderstedt, 2er-WG Zimmer sep. Küche, NR, 350,-- incl. an gleichgesinnte Frau bzgl. Yoga, Kunst, Heilen. 529 19 92

Spiritueller, selbstversorgter Ferienhof in Spanien. Wer macht mit? Tel. 0157/731 92 115 Entdecken Sie Ihr Potenzial! Meditation u. spiritueller Austausch in Kl. Borstel, jeden 1. Dienstag im Monat. Info: Gina Schubert 0171-966 56 65 Begeben Sie sich mit mir auf den Weg zu Ihrer inneren Führung. Herzlich Willkommen.

An-&verkauf Ankauf von Literatur: Esoterik/Buddhismus/Okkulta sowie Sachbücher + Literatur aller Art. Gerne gr. Mengen. T. 040/33 98 21 43 Astrologie-Lehrbücher ges. z. B. günstig: Ludwig-Rudolph Witte-Verlag), Ebertin, PCProgramme, kaufe fast alles. T. 040-41 30 38 43 Zapper, Klassik 21, komplett, Neupreis 168 €, für 98 € (inkl. Anlieferung in HH ), neuwertig, Tel. 04524-90 01 82 Nachfolger/in gesucht: BioCafé in HH mit vegetarischem Mittagstisch, ab August 2010. Im gleichen Haus befindet sich ein Reformhaus/Naturkostladen. Bei Interesse bitte melden unter CHIFFRE 051001 HP-Praxisauflösung, preiswert abzugeben: Mobile Koffermassagebank (NP: 329 € jetzt: 99 €), Fachbücher-HP: Ausbildung, Akupunktur, Ernährung, Psychologie, NLP, Hypnose, Esoterik, div. Kleinmöbel, Tel/Fax: 040-80 43 79 Verkaufe von privat Massagetisch: Clap Tzu, sonnengelb m. Zubehör, wie neu, VB 400 €, 040-386 189 78

wohnen Spirituelle, tierl. Menschen für Mini Hausgemeinsch. gesucht für wunderschönes Haus mit Garten in HH-Nord. 04043 18 24 00

nur 50 Euro

Guru Ram Das Ashram in Gründung. Vor den Toren Hamburgs im Naturschutzgebiet Elbtalauen entsteht eine spirituelle Wohngemeinschaft. 100 qm mit 3 schönen Räumen, Küche und 2 Bädern steht für die Gemeinschaft zur Verfügung. Das Yogazentrum Jiwan Mukhta befindet sich im 1. Stock auf einer Fläche von 140 qm. Zum Ashram gehört Gartenland. Hier bauen wir unser eigenes Biogemüse an. Eine Gurudwara und ein ayurvedisches Café sind in Planung. Sadhana und Yoga sind inkl.. Wir freuen uns auf Dich. Kontakt unter www.petra-floege.de

jobs Sie haben gefühlvolle Hände und Lust auf wunderschöne Massagen? Massageinstitut (City) sucht liebe Mitarbeiterin, auch Anfängerin. Flex. Arbeitsz. Sehr hohe Bezahlung. Uta, 0173-802 24 29

kontakte www.Gleichklang.de: Die andere Kontaktbörse im Internet für spirituell Bewegte. Finden Sie Seelenpartnerschaft! Ich wünsche mir einen Mann mit einem freundlichen, warmherzigen, fröhlichen Wesen um die 45 J. zum Aufbau einer Freundschaft/Partnerschaft. Tel:040/43 18 98 87 Wer hat Lust, sich über Gott und die Welt auszutauschen? Bin Männlich, 58, Witwer und liebe den Humor, Tel. 058212094 (18-22 h) Netter, spirituell esoterischer Hauskreis freut sich auf Zuwachs Gleichgesinnter! Info: Andreas Leithoff Tel. 414 69 274, Handy 0171/172 45 58 Ist deine Selbständigkeit auch manchmal wie „ständig selbst“? Suche dich für Austausch und gegenseitiges Coaching. Freue mich! staendigselbst@web.de

KGS HAMBURG 5/2010


K

ATALOG

Agni Yoga Tempel

AN- UND VERKAUF

AGNI YOGA

Beselerstraße 10 22607 Hamburg (Othmarschen) www.agni-yoga-orden.de mail@lebendige-ethik-schule.de Telefon (Mo – Fr, 15-17h): 0172-4 23 23 56

Spirituelle Buchhandlung Hier & Jetzt Erzbergerstraße10 22765 Hamburg - Altona Telefon 040-39 57 84 www.hierundjetzt.de Mo-Fr.10-19 Sa.10-17

Der erfahrbare Atem

ATEM

nach Prof. Middendorf®

Brigitte Wellner-Pricelius M.A. Atemtherapeutin (BEAM), Pädagogin und Gesangslehrerin Steinburger Straße 49 22527 Hamburg Telefon 040-54 32 35 BWellner@t-online.de

The Art of Living

ATEM

Eduardstraße 46-48 20257 Hamburg

Telefon 040-85 33 76 80 Elke Heckmann e.heckmann@artofliving.de www.artofliving.de

ATEMTHERAPIE

Claudia Kaltenbach

Seite 54

Atem- und Körpertherapeutin AFA® (nach Middendorf) Praxis Borselstraße 7 22765 Hamburg Telefon 040-23 94 39 44 www.claudia-kaltenbach.de

Hier ist die Neue Welt! Agni Yoga – Yoga des Herzens Seelen-Heilung Spirituelle Krisenbewältigung Astrologische Lebenshilfe Ethische Rechtsberatung Kinder- und Jugendbetreuung Sterbevorbereitung Schule für Lebendige Ethik

n aetau log

im k

Spirituelle Literatur, Cds, Edelsteine, Schmuck, Astro-Intelligence Horoskopanalysen, Aura-Soma, Spirit-of-om Kleidung, Yogamatten und Zubehör Second-Hand Buch Abteilung Regelmäßig: Tarot, Kartenlegen, Aura-Soma und Astro-Beratungen

Sie möchten etwas für sich tun? Sie möchten sich beruflich verändern? Ausbildung zur Atemtherapeutin Einzelstunden, Gruppen Ferienkurse – Atem und Gesang Workshops in Niendorf/Ostssee: 20. Mai 17h und 24. Mai 10, 15h 9.-15. Juli 2010

Endecke das Geheimnis des Atems Workshop mit Sri Sri Ravi Shankar in Hamburg: 13.-16. Mai 2010 Sudarshan Kriya, Atemübungen, Meditation,Yoga , Wissen Kurzworkshop Dienstag, 19-20.30 Uhr kostenfrei – wir bitten um telefonische Anmeldung

Atem – der direkte Weg zu Körper und Bewusstsein • Selbstentwicklung • Begleitung bei Veränderungen und Krisen • Nachhaltige Gesundheits förderung • Ganzheitliche Beratung Einzelbehandlungen Gruppenkurse

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


AUFSTELLUNGSARBEIT

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Stark-Institut®

• Ausbildungen in Deutschland und USA • Aufstellungsworkshops in Aachen, Bremen, Hamburg, in der Göhrde (bei Lüneburg) und in Minden • Einzelsitzungen in Systemisch Integrativer Therapie (SYIN)®

Klares Sehen

Verbessere oder erhalte deine Sehfähigkeit Es werden natürliche Verhaltensweisen vermittelt, die wieder zu klarem Sehen führen oder es erhalten. So ist es möglich, die Brille erst gar nicht zu benutzen oder sie wieder wegzulegen. Kurse 5.5. und 7.-9.5.10 Infoabende: 11.5. und 8.6.10

Seminar- und Retreathaus in der Göhrde: Vermietung Heinz Stark Lehrtherapeut / Trainer DGfS Aus- und Fortbildungen in systemischer Aufstellungsarbeit Dübbekold 10 Telefon 05855-97 82 33 www.starkinstitute.com

AYURVEDA

AYURVEDA

AUGEN

Marita von Berghes Dipl.-Psych. Ordinger Weg 9 22609 Hamburg-Klein Flottbek Telefon 040-82 71 38 marita@berghes.de www.ladeva.de/maritavberghes

Secret Emotion Kosmetik GmbH

Ayurvedische Behandlungen Kosmetik & Ölmassagen Ayurveda Produkte Abhyangaöle, Cremes und mehr... Ayurveda Seminare Fortbildungen & Erlebnis!

Ageh Popat

Ayurveda Entspannung – Regeneration – Wohlfühlen

Bahrenfelder Straße 159-161 22765 Hamburg Telefon 040-390 29 30 info@secret-emotion.de

Ayurveda, Reiki Meditation Rückführung Perlbergweg 28 22393 Hamburg Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

AYURVEDA

Friedhelm Röhm

Heilpraktiker für ayurvedische Medizin Yogalehrer Ayurveda Gesundheitspraxis Iserbrooker Weg 56a 22589 Hamburg Telefon 040-452080 praxis@ayurveda-hamburg.de www.ayurveda-hamburg.de

Ganzkörpermassage Kopfmassage Stirnölguss Schönheitsbehandlung Massageausbildung

Ayurveda – sanfte Transformation in ein Dynamisches Gleichgewicht Ayurvedische Pulsdiagnose Lebensstil Beratung entspr. individueller Konstitution Spez. Ölmassage Anwendungen Panchakarma-Reinigungs-Kuren Yogatherapie; Meditationskurse EMB-Klopftherapie; Farblichtakupunktur; Ayurveda-Yoga-Seminare

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 55


K

BUECHER

BIODYNAMIK

BIODANZA ®

BECKENBODENTRAINING

ATALOG

Neu in Hamburg

Die CANTIENICA®-Methode ist sanft, schnell und effektiv. Entdecken Sie die Kraft des Beckenbodens. Privatlektionen oder kleine Gruppen • Beckenbodentraining für sie und ihn • Rückbildungsgymnastik • MamaFitness für Schwangere • Rückenprogramm

Erste Deutsche Biodanza®Schule mit Sitz in Hamburg

Dance of Life Process® Erlebe mit Tanz, Musik und Poesie die Integration und Entwicklung der menschlichen Potentiale Ausbildung • Weiterbildung • Workshops • Supervision Im Januar 2010 hat eine neue Biodanza® Ausbildung begonnen. Ein Einsteig ist noch möglich. Bitte Infos anfordern!

koerper-portal.de

Ganzheitliches Coaching Biodynamische Körperarbeit Zen BodyMind Work Sabine Kleftogiannis Heilpraktikerin & Coach Telefon: +49-40-490 54 15 Sakle@koerper-portal.de www.koerper-portal.de

Der Körper als Tor zum Wesen(tlichen) Einzelberatung und Seminare • Tanz mit dem eigenen Schatten • Symptome als Lehrmeister verstehen und nutzen • Lösen körperlicher/ mentaler Engieblockaden • Spürvermögen, Selbst-Bewusstsein wiedergewinnen

Bücher-Insel

Spirituelle Literatur

CANTIENICA®-Studio Hamburg Praxis für CANTIENICA®Beckenbodentraining Heckscherstraße 48 a 20253 Hamburg-Hoheluft Telefon 040-819 626 53 oder 040-491 22 69 info@cantienica-hamburg.de www.cantienica-hamburg.de

Dipl.-Psych. Cristina Arrieta Schulterblatt 84 20357 Hamburg Telefon 040-43 28 09 80 info@biodanza.de www.biodanza.de www.biodanza-festival.de

Werner Höschler Eppendorfer Weg 258 20251 Hamburg Telefon 040-420 88 12

COACHING

KRAFT · GLÜCK · ERFOLG

Seite 56

Kaja Otto, Dipl. Päd. NLP-Master, wingwave-Coach, Work Health Balance-Coach, Chakra-Diagnostikerin, Reiki-Meisterin, Aufstellungsarbeit Telefon 040-74 124 457 Mobil 0173-80 77 909 info@kajaotto.de www.kajaotto.de

Öffnungzeiten Mo-Fr 11-19 Uhr Sa 11-15 Uhr

Spüren Sie Leichtigkeit – Spüren Sie sich. Alte Muster auflösen Blockaden überwinden Emotionen befreien Kraft spüren Kommen Sie in Bewegung – Bewegen Sie die Welt. „Das Leben ist viel zu kurz, um sich selbst zu beschränken“ (Nietzsche)

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


ERNäHRUNG

ENERGIEARBEIT

DEEKSHA

COACHING, IRISDIAGNOSE

COACHING

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Birgit Uttama Conrad

Sie möchten in harmonischem Einklang mit sich und anderen Leben, selbstbestimmter sein und belastungsfähiger Ihren Alltag meistern? Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie Sie aus eigener neuer Kraft Ihr Potential entwickeln können.

Heike Bischoff

DAS LEBEN IST JETZT! Sie fühlen sich erschöpft, ausgepowert und gestresst? Sie befinden sich in einem „Gedankenkarussell” und stecken fest? Sie möchten wieder mehr Gesundheit und Wohlbefinden? Sie möchten sich einfach mal etwas Gutes tun?

ONENESS rund um Hamburg

Oneness erfahren und leben Einssein ist Heilsein - mit sich selbst in tiefer Übereinstimmung - mit der Welt verbunden in tiefem Mitgefühl. Oneness Deeksha ist die Übertragung göttlicher Energie. Sie öffnet für die OnenessErfahrung und fördert ihre Entfaltung und Integration im Alltag.

Christel Rora Riedel

Heilmethoden des Wassermannzeitalters • Arbeit mit dem Lebenspunkt • Energieausgleich der Wirbelsäule/ Gehirnströme • Eltern-Karma Ablösung • Meridian- und Chakrenarbeit • Aufladen des Nieren-Chi • Gesprächstherapie für Frauen • Familienstellen • Meditationen

Barbara Temelie

AKTUELLES & VORSCHAU 4./5.6.2010 Kochkurs 4./5.9.2010 Ernährungsseminar Ausbildung in Ernährungsberatung ab 28. Oktober 2010 - auf der Basis der Chinesischen Medizin für Laien und Therapeuten!

Resonanzcoaching (NLP) Systemische Aufstellungsarbeit Reiki-Meisterin/Reiki-Ausbildung astrologische Beratung selbständige Ergotherapeutin In Hamburg und Uetersen Telefon 040-39 90 91 55 oder 04122-46 09 83 www.ergo-uetersen.de

Heilpraktikerin Coaching • Irisdiagnose • Reiki Parkallee 17 20144 Hamburg Telefon 040-21 97 85 64 0176-80 16 78 10 info@irreco.de www.irreco.de

Deeksha gibt es in Norddeutschland an mehreren Orten, z.B. in Hamburg. Aktuelle Veranstaltungen im Internet: www.deekshateam.de/aktuell Info-Telefon: 04121-789 48 52 E-Mail: info@deekshateam.de

Heilpriesterin der Insha-Akademie Seminarhaus Volzrade Licht- und Energiezentrum Alte Dorfstraße 38 19249 Volzrade Telefon 038855-78550 www.seminarhaus-volzrade.de

5-Elemente-Lehre Hamburg - München • Ernährungs- und Kochkurse • Körper-Geist-Seminare • Ausbildung in Ernährungsberatung Telefon 0700-53 53 63 68 buero@barbaratemelie.de www.barbaratemelie.de

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 57


K

ATALOG

FRAUEN

Kelch der Weiblichkeit

Luna U. Müller Einzelberatung und Seminare für Frauen Kontakt Telefon 040-27 86 37 59 luna@moon-sun.de www.moon-sun.de

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

GANZHEITLICH HEILEN

GANZHEITLICH HEILEN

Nada G. Heer (Lahma)

Seite 58

Heilpraktikerin Einzel- und Paararbeit in Systemstellen Coaching Esmarchstraße 42 22767 Hamburg Telefon/Fax 040-389 24 80

Heilen Singen Bewusst-Sein Selbst-Liebe & Verbundenheit erfahren

Heidemarie Günther

Heilpraktikerin Singgruppenleiterin Ligusterweg 3, 22609 HH-West Telefon 040-33 98 21 11 www.heidemarie-guenther.de

Einzelberatung für Fragen und Probleme des Frauseins Offene Frauengruppe für Austausch, Kreativität und Selbsterforschung Wochenendseminare zu vertiefenden Themen

• Craniosacrale Körpertherapie • Rebalancing-Massage • Tibetan Pulsing Energiearbeit Satsang-Kreis

Gesundheitscoaching Pranaheilung Reikikurse aller Grade Bachblütentherapie Schüßler-Therapie Klangmassagen Heilsames Singen Singworkshops Singgruppen

n aetau log

im k

Gabrièle Franklin

Ursachenbehandlung aller Erkrankungen: • Übertragung von Engel-Energie • Auflösung karmischer Verträge • Harmonisierung von karmischen Mustern • Reinkarnationstherapie • Hypnosetherapie Schule für Ganzheitliche Engel-Energie

Cornelia Uecker

Auflösen v. Blockaden u. Aufspüren der Krankheitsursachen, z.B. bei: Allergien, Wirbelsäulenerkrankungen Migräne, Hauterkrankungen, MagenDarmprobl., Knochenerkrankungen • Quantenheilung • Aurareinigung • Lösen von Fremdenergien • Lösen von Verträgen, Gelübden • Rückführung

Heilerin – Heilpraktikerin Altonaer Chaussee 45 22869 Schenefeld Telefon 040-730 38 90 Mobil 0173-20 555 02 Anerkannte Heilerin und Ausbilderin des DGH e. V. www.praxis-franklin.de

Energetische und geistige Heilerin Ärztl. gepr. Gesundheitsberaterin NLP-Personal-Trainerin Mitglied im DGH e. V. Dweerblöcken 67 c 22393 Hamburg/Sasel Telefon 040-600 49 802 www.uecker-heilbehandlung.de

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

HEILEN & BERATEN

GESANG

GEISTIGES HEILEN

GEISTIGES HEILEN

Sylke Herrmann

Geistiges Heilen auf der Basis von Wissenschaft und Gesundheit Telefon 040-41 30 47 43 oder0162-79 79 169 sylkeherrmann@ymail.com

Optimale Lebenskraft

Rüdiger Haack Dorfstraße 1 23669 Timmendorfer Strand Telefon 04503-70 84 80 info@optimale-lebenskraft.de www.optimale-lebenskraft.de

Ganzheitliche Lösungen für Ihre Harmonie, Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg! n aetau log im k • Clearing • Lebensberatung / Coaching • Hypnose • Geistiges Heilen • Seminare: Reiki / Pendeln • Homöopathie für Hunde und Katzen

Singe Seele Singe

Gesangsunterricht

Sehnsucht nach dem eigenen Gesang Christine Schnabel Klangraum Siriusweg 14, 22391 Hamburg Telefon/Fax 040-53 63 02 99 info@singe-seele-singe.de www.singe-seele-singe.de

Stimmheilung Klang Yoga Mantra Singen Heilgesang zur Harmonisierung der Zellstruktur Gespräche in die eigene Wahrheit Sprechtraining

Gabriela Fock

Lebensberatung & Geistheilung Mitglied im DGH e.V. Maienweg 72 22297 Hamburg / Alsterdorf Telefon 040-50 79 26 70 Mobil 0176-48 35 96 99 info@gabriela-fock.com www.gabriela-fock.com

• • • • • • • • • •

Günes Sandra Kale

Heilen und wachsen mit

Heilerin und Heilpraktikerin The Journey Practitioner

HEILERIN

Die Christliche Wissenschaft zeigt Ihnen den Weg neue Fähigkeiten zu entfalten und auf einer geistigen Grundlage zu • Gesundheit • Harmonie und • Frieden zu gelangen

Elbterrasse 13 22587 Hamburg-Blankenese

Geistheilung bei Depressionen u. a. Seelenheilung & Seelenrückholung Engelheilung & Fernheilung Lebensberatung n aetau log im k Coaching Partnervergleich Numerologie – Lebensaufgabe Kartenlegen & Unterricht Spirituelle Gruppen Rituale

Energie und Tiefenentspannung Lomi Lomi Heil-Massagen The Journey nach Brandon Bays Rückführungen

Telefon 040-86 92 04

Clearings

sunfish@t-online.de www.sunfish-line.de

Aktuelle Miniworkshops

Spirituelle Beratung

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 59


K

ATALOG

Stella Luise Arndt HEILERIN

Energetische Heilerin www.stella-luise.eu Telefon 040-64 22 09 96

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Die Grüne Schule

Kompetenter Unterricht für Naturheilkunde BDH-Verbandsschule Telefon 040-49 32 07 www.hafn.de

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

HEILPRAKTIK-AUSBILDUNG

Hamburger Institut für Klassische Homöopathie und Heilpraktik

Seite 60

Kleine Rainstraße 38 22765 Hamburg Fon/Fax: 43 21 44 86 info@hikh.de www.hikh.de

HEILPRAKTIKER SCHULE

berufsbegleitende Heilpraktiker-Ausbildung

Heilsame Impulse bei körperlichen Beschwerden und schwierigen Lebenssituationen • Reconnective Healing • Geistheilung • Schamanische Techniken Bodenständig, mit Leichtigkeit und Anleitung zur Selbsthilfe

Berufsbegleitende 2,5 jährige Heilpraktikerausbildung Vorbereitung auf den Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitungskurse Fachausbildungen wie Osteopathie, Fußreflexzonentherapie oder Klassische Homöopathie

Heilpraktik-Ausbildung berufsbegleitend über 2 Jahre. HP Intensivkurs, einjährig für med. Vorerfahrene. Prüfungsvorbereitung Homöopathie-Ausbildung berufsbegleitend über 2,5 Jahre SHZ-Akkreditiert. Seminare, Supervision Kostenloser Probeunterricht

ARCANA

3 Jahre, 3000 Unterrichtsstunden, davon ca. 50 % Therapie und Praxis, 1-jähriges Ambulatorium, Intensiv-Prüfungsvorbereitung Faire Schulverträge Kostenloser Probeunterricht Ausbildungs-Beginn Mai 2010

ABIS

2 Jahre, berufsbegleitend abends medizinische + naturheilkundliche Grundlagen NEU: Ambulatorium NEU: Intensiv-HeilpraktikerPrüfungsvorbereitung NEU: Psycho-Heilpraktiker Infoabend: 2. Juni 2010, 19.30 Uhr

Heilpraktikerschule (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Conventstraße 14 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 Info@arcana-heilpraktikerschule.de www.arcana-heilpraktikerschule.de

Heilpraktiker-Ausbildung (e.V.) Fundierte Berufsausbildung Conventstraße 14 22089 Hamburg-Eilbek Telefon/Fax 040-251 21 51 Info@abis-heilpraktikerausbildung.de www.abis-heilpraktikerausbildung.de

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

AMARA

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Mike Hellwig

Direkt ins Ziel! In einem Jahr Heilpraktiker. Intensiv-Ausbildung mit NLP

Infos 040-460 90 726 www.mike-hellwig.de kontakt@mike-hellwig.de

1 Jahr, berufsbegleitend glasklare Struktur Einstieg jederzeit

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Thalamus

Heilpraktikausbildungen 1-jähriger Crashkurs HP für Psychotherapie Humanistische Psychotherapie Gesprächs- und Gestalttherapie Schamanisches Heilen Chakradiagnostik Coaching-Ausbildung Wir freuen uns auf Sie!

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Berufsbegleitende Heilpraktikerausbildungen

2,5 Jahre berufsbegleitende HP-Ausbildung Prüfungsvorbereitung zum Psychotherapeutischen Heilpraktiker Fachausbildungen in Ayurveda, Fernöstlicher Medizin, Tanztherapie, Coaching, Beratung und Psychotherapie

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Florian Kohlstedt

Schulen für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH Am Born 19 22765 Hamburg Telefon 040-390 44 84 www.amara.de Hamburg@amara.de

Heilpraktiker, NLP-Lehrtrainer Vormittags- und Abendkurse; zentral in Hamburg

Heilpraktikerschule Hamburg Büro: Raamstieg 33 22397 Hamburg Telefon 040-27 16 69 72 Ausbildungsort: HH-Zentrum info@thalamus-hamburg.de www.thalamus-hamburg.de

Lüneburg – Celle – Hamburg

Büro: Jungfernstieg 8 21385 Amelinghausen Telefon 04132-82 44 info@integra-seminare.com www.integra-heilpraktikerschule.de

Heilpraktiker, Hypnotherapeut Düppelstraße 11, 22769 Hamburg Telefon 040-85 37 28 29 Ausbildungsort: SKG-Coaching Fruchtallee 19, 20259 Hamburg kohlstedt.f@gmx.de www.heilpraktikerausbildung kohlstedt.de

Heilpraktiker in Voll- und Teilzeit Heilpraktiker für Psychotherapie Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit möglich Intensive Prüfungsvorbereitung – profitieren Sie von unserer 22-jährigen Erfahrung! Infoabend: 16. Juni 2010, 19 Uhr

Heilpraktikerausbildung 1-jährige Intensivkurse Vormittags- oder Abendkurse

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 61


K

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

Neue Kurse: Therapiedesign (Heilcodes) Groggen (geschenkte Energie) Zeichenmedizin (Symbol + Kraft) Werden Sie Heipraktiker/in! erfolgreich durch die HP-Prüfung Wir sind Detoxcenter (bei Innenweltverschmutzung))

Deutsche Heilpraktikerschule

Heilpraktikerausbildung mit Naturheilkunde Abend-+Wochenendkurse, berufsbegleitend in 2 Jahren, Einstieg jederzeit möglich Kostenloser Probeunterricht Infotag 28. Mai 2010, 14-19 Uhr STARTEN SIE MIT UNS!

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

www.orange-Medizin.de

HEILPRAKTIKER-AUSBILDUNG

ATALOG

Kurse & Seminare Heilpraktikerschule Naturheilzentrum HP Marc Heeschen Schäferhofweg 7 25482 Appen bei Hamburg Telefon 04101-51 57 99

Heilpraktikerschule Hamburg Wendenstraße 195, 20537 HH Telefon 040-25490311 www.hps-hh.de und heilpraktikerschule-in-hamburg.de TCM-Ausbildung – 2 jährig kompetent + umfassend

Schule der Homöopathie und Heilpraktik

Gesundheitszentrum St. Pauli Seewartenstraße 10, Haus 4 20459 Hamburg Telefon 040-88 91 33 93 Fax 040-88 91 33 96 info@sdh-hamburg.de www.sdh-hamburg.de

HEILSYMBOLE

Kéta® art – Heilzeichen

Lassen auch Sie sich berühren von der Kraft dieser Zeichen Kéta® art Produkte & Seminare Telefon 040-23 89 84 33 www.keta-art.com info@keta-art.com

HYPNOSE

Andrea Köster

Seite 62

Dipl.-Psychologin Hypnotherapeutin Präsidentin Hypnose-VerbandDeutschland Telefon 040-23 51 88 27 info@psycho-lounge.com www.psycho-lounge.com

Ausbildung in klassischer Homöopathie (nach SHZ-Richtlinien) • Heilpraktiker-Tageskurs • Seminare • Fachfortbildungen • Supervision • Praxisgruppe u.a.

ENERGIE-TATTOOS Ob als „Schmuck“, oder gezielt zur Behandlung von Themen, Beschwerden... können Sie die Tattoos auf Chakren, Meridianpunkte, Hautzonen... aufbringen. Lassen Sie sich tragen von der kraftvollen Schwingung dieser Zeichen.

Hypnose, Releasing und Coaching individuelle und effektive Lösungen bei • Ängsten und Phobien • Stress und persönlichen Krisen • Essstörungen • Rauchen und anderen Suchtproblematiken

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


KINDER UND FAMILIE

INDIVIDUALITäT

HYPNOSE

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Stephan Albrecht

Moderne Hypnose & Coaching n aetau log unterstützen Sie individuell bei im k • Prüfungs- und Stressbewältigung • Persönlichkeitsentwicklung • Traumbearbeitung und -analyse • Raucherentwöhnung • Gewichtsreduktion • Privaten und beruflichen Konflikten

fem institut

• Körpersprache „Ich sehe auch, was du nicht sagst“ • Rhetorik „Persönliche Inszenierung“ • Charismatraining „Werde der Mensch, der du bist“ • Kommunikationstraining nach Gordon • Beziehungskonferenz • Konfliktlösung • Bewerbungstraining „kompetent, individuell und überzeugend bewerben“

Verena Langhagel-Behnk

Ganzheitliches BehandlungsKonzept, sanfte Begleitung für die neuen Kinder und Ihre Probleme in unserer Welt. (z.B. Hyperaktivität) • Klassische Homöopathie • Energiearbeit und andere Heilmethoden • Syst. Kinder und Familientherapie

Hypnotherapeut Hypno-Mastercoach Dozent des ITHH Friedensallee 62 a 22765 Hamburg-Altona Telefon 040-20227451 info@der-richtige-coach.de www.der-richtige-coach.de

für ein besseres miteinander Gabriele Gärtner Trainerin & Institutsleitung Große Straße 48 27356 Rotenburg/W Telefon 04261-846377 www.fem-institut.de

Ergotherapeutin Heilpraktikerin und Mutter Clemens-Schultz-Straße 16 20359 Hamburg Telefon 040-74 20 36 36 www.verena-langhagel.de mail@verena-langhagel.de

KINESIOLOGIE

Janne Vitting

Heilpraktikerin, Kinesiologin Große Brunnenstraße 20 22763 Hamburg Telefon 040-39 77 83 Info@naturheilpraxis-ottensen.de www.naturheilpraxis-ottensen.de

KINESIOLOGIE

Kinesiologische Praxis

Petra König, Instructor Kinesiologie (TFH, EDU-K, HK) Dipl.-Sozialarbeiterin Sielkamp 3 25548 Kellinghusen Telefon 04822-57 49 Mobil 0162-528 78 66 pg.koenig@t-online.de

Nutzen Sie die Weisheit Ihres eigenen Körpers Psychosomatische Erkrankungen Allergien: Test / Behandlung Rückenprobleme Ängste, Phobien, Traumaarbeit Stress- und Krisenbewältigung Energetische Psychologie

Kinesiologie kann wirken • in Lebenskrisen • bei Bearbeitung psych. Themen • bei Stressbewältigung • bei Lernproblemen • bei Beeinträchtigung durch elektromagnetische Störfelder • zur Gesundheitsprävention

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 63


K

ATALOG

MASSAGE

LÖSUNGSARBEIT

LICHT-TANTRA 2012

KURS IN WUNDERN

Lars Ole Giza

Hansastraße 60, 20144 Hamburg Heilungszeremonie: Jeden Dienstag, 20 Uhr bis ca. 22 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr Keine Anmeldung erforderlich Kosten: €10,- (Freies Geben) Einzelsitzungen: Terminabsprache Telefon 040-279 88 91, 41 71 70

Licht-Tantra 2012 die neue Ära

Tantra - Mandala Tantra Zentrum – Hamburg die Tantra Schule in Hamburg Telefon: 040-80 02 08 28 Mobil 0171-4103434 www.Tantra-Mandala.de

• Licht Meditation / Seminare • Licht-Tantra 2012 / Seminare gechannelt mit Erzengel Zadkiel entwickelt von Tantra-Mandala • Tantra-Lehrer Ausbildung • Tantra-Massage • Tantra-Massage Ausbildung

Psychokinesiologie Familienaufstellungen ACCESS Schmerzbehandlungen Angstbefreiung Individuelle Lösungsfindung Veranstalungstermine im Internet

Petra Beierdörffer

Ein klares Ziel vor Augen Massagezyklen zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität • Heilpraktikerin für Psychotherapie • Psychotherapeutische Begleitung mit der Integralis* Methode mehr unter www.beierdoerffer-beratungmassage.de

Heilpraktiker Neue Praxis Andreasstraße 18 (Hamburg) Telefon 040-51 32 66 50 info@ihr-heilraktiker.info www.ihr-heilpraktiker.info

InTouch Massagen Integralis Institut Stückenstraße 74 22081 Hamburg

Gudrun Lübkert MASSAGE

* „Ein Kurs in Wundern“ erscheint im Greuthof Verlag

Markus Peter

Telefon 040-18 20 05 70

Seite 64

Heilung durch Wunder Heilungszeremonie und Therapie nach Erkenntnissen aus „Ein Kurs in Wundern“ *. Raum für innere und äußere Heilung durch die KRAFT GOTTES. www.heilung-durch-wunder.de

in der Wohlfühl-Oase: FliessendeHaende Tantra-HH Luruper Weg 29 20257 Hamburg Telefon 040-43 91 09 00 Mobil 0172-432 71 45 www.FliessendeHaende.de www.Tantra-HH.de

Wohlfühlmassagen Massagen zum Ausspannen Massagen für Zwei Massage-Abende Tantragruppen • offene Gruppe (2.+ 4. Do.) • feste gemischte Gruppen • feste Frauengruppen • Intensivtage • Wochenenden

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Inge Pott MASSAGE

Hawaiische Massage und Loslösetechnik Hamburg und Ahrensburg Telefon 040-721 86 55 Mobil 0178-285 28 92 www.halelomilomi.de

MASSAGE

Susanne Golob

Yonia-Rosenblütenmassage Vorträge und Seminare in Hamburg Telefon 0178-90 69 101 www.yonia.de

Julia Schwencke MASSAGE

Massagetherapeutin Krausestraße 77 22049 Hamburg Mobil 0176-78 77 19 33 lotus-massagen@freenet.de www.lotus-massagen.eu

MATRIX-ENERGETICS®

MATRIX-ENERGETICS®

Christiane Lato

Zertifizierter Matrix Energetics® Practitioner durch Dr. Richard Bartlett Telefon 0176-61 01 42 68

Ho’oponopono LomiLomiSM nach Kumu Alapa’i Eine Lomi Massage berührt Körper, Geist und Seele und bringt tiefe körperliche und mentale Entspannung. Durch die einzigartige Verbindung von Ho’oponopono (mentale Klärung) und LomiLomi und die Einbindung in die kraftvollen uralten Rituale, entsteht der Raum für tief greifende Prozesse.

Yonia-Rosenblütenmassage Die Yonia-Rosenblütenmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage für die Frau, mit Beckenboden- und Yonimassage. Die Yoni ist ein Ort, der viele Emotionen und Informationen speichert. Diese gilt es neu zu erforschen. Der Fokus dieser Massage bewegt sich zwischen Lust und Heilung.

Lomi Lomi Nui – hawaiianische Ölmassage In der hawaiianischen Tradition diente die Lomi der physischen, emotionalen und seelischen Reinigung. Der Körper wird mit angewärmtem Öl und langgezogenen und oft wellenförmigen Unterarm-Streichungen von Kopf bis Fuss massiert. Eine ganzheitliche Komposition!

Workshops, offene Gruppen und Focus-Seminare: Idealgewicht, Matrix Energetics® für Kinder, Brillianz im Beruf Denkblockaden, gestaute Energien, destruktive Glaubensmuster in Leichtigkeit lösen.

www.wunderwerk-hamburg.de

Potentialentfaltung und Bewusstseinserweiterung.

Lothar Glebinski

Matrix-Energetics • Seminare in Hamburg • Erwachsenen-Coaching: das Leben gestalten Krisen meistern • Kinder-Coaching: Lernfähigkeiten fördern für das Leben, die Schule, den Beruf

Coach und lizensierter Seminarleiter Telefon 040-48 64 31 mail@leben4.de www.leben4.de

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 65


K

MEDIUMSEHERIN

MEDIATION

ATALOG

Lösen Sie Ihre Konflikte durch Mediation – Jetzt!

Privat • Familie • Beruf Mediation - das spirituelle Verfahren zur friedvollen Konfliktlösung. Durch strukturierte Kommunikation erkennen beide Seiten Ihre Interessen und entwickeln Lösungen für eine faire „Win-Win-Situation“! Schnell • Fair • Preiswert

Maria Kalinski

Mediales Sehen und Heilen

Lothar-Rüdiger Lütge Mediator / DAA (DeutscheAnwaltAkademie) www.mediationJetzt.de info@mediationJetzt.de Telefon 040-53 63 02 22 Mobil 0171-934 46 35

35 Jahre Erfahrung in der Transformation des persönlichen Schicksals Tätig in Hamburg, Berlin, Stuttgart, Dänemark Ich komme auch zu Ihnen Telefon 040-60 56 69 96

Ihr Schlüssel zum Erfolg: klarsichtige Sitzungen und Behandlungen, Ausbildung zum Medium und Heiler „Hohe Schule der Wahrnehmung” Heilabende

NATURHEILKUNDE

NATURFRISEURIN

MOTIVATION

www.mariakalinski.de

Seite 66

Lia M. Schrader

Lebe dein Leben! Lerne deinem inneren Reichtum zu vertrauen und aus ihm zu schöpfen Ich begleite und unterstütze dich auf deinem Weg bei • Veränderungssprozessen • Gewichtsproblemen/Essstörungen (geschafft: endlich schlank!)

Kirsten Kelting

WIR • behandeln Sie mit unserer Frische-Kosmetiklinie SchönesSein für Haut und Haar • schneiden das Haar nach dem Goldenen Schnitt • beraten Sie ganzheitlich mittels Farblicht nach der CasaCCO-Methode- so erkennen Sie Ihren persönlichen Farbcode und Farbtyp

sabine mühlich heilpraktikerin

Was erzählt Ihr Körper / Was erzählen Ihre Augen über Sie? • Antlitz- und Irisdiagnostik Was hilft Ihnen, zu Ihrer Kraft und Gesundheit zu kommen? • Massagen • CranioSacral-Therapie und SER • Dorn und Breuss • Gesprächstherapie • Diverse Naturheilverfahren

Motivationscoaching MI-Trainerin (Motivational Interviewing) Einzel- und Gruppencoaching Telefon 040-35 07 86 60 Mobil 0170-554 20 78 www.lia-m-schrader.de

Friseurmeisterin Heilerin Liliencronstraße 7 25336 Elmshorn Telefon 04121-622 29 Fax 04121-578 04 99 www.kirstenkelting.de www.Schoenes-Sein.de

Praxis in HH-Ottensen: Große Rainstraße 41 22765 Hamburg 040-23 815 139 www.sabinemuehlich.de praxis@sabinemuehlich.de

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

RAUMAUSSTATUNG

PSYCHOTHERAPIE

PSYCHOTHERAPIE

PSYCHOLOGIE

NEUE MEDIZIN

Dr. med. Petra Singhoff

Healing Hearts Ärztin + Spirituelle Lehrerin + Diplom-Psychologin 21337 Lüneburg Telefon 04131-860738 info@healinghearts.de www.healinghearts.de

Be yourself and Heal yourself Körper, Spirit, Verstand und Herz wieder miteinander vereinen Reaktivierung der Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen Ganzheitliche Therapiekonzepte Beratung und Readings Seminare Fortbildung

Iris Zukowski

• Integrative Therapie • Hypnose • Beratung & Coaching • Potentialentfaltung „Die wertvollste Entdeckung sind unsere unbewussten Grenzen. Lösen wir diese inneren Blockaden auf, sind wir vollkommen frei in dem, was wir sein und erreichen können.”

Helene Claus-Silinger

• Ganzheitliche, homöopathischunterstützte Psychotherapie und psychologische Homöopathie • Ausbildung zum ganzheitlichen Therapeuten „Psyche&Homöopathie” • Kurse in Homöopathie und der Sprache des Unbewussten

Diplom-Psychologin Ganzheitliche-Spirituelle Psychologie Schulstraße 2 24632 Lentföhrden Telefon 04192-889 92 44 info@iris-zukowski.de www.iris-zukowski.de

Heilpraktikerin Hamburg – St. Georg

Telefon/Fax 040-28 05 21 20 info@psyche-und-homoeopathie.de www.psyche-und-homoeopathie.de

Susan E. Watson

• Systemische Therapie • Lösungsfokussierte Kurztherapie • Einzel-, Paar- und Familienberatung • Unterstützung bei beruflichen Konflikten (z.B. Pflegeberufe) • Angehörigenbegleitung bei psychischen Erkrankungen • Familienaufstellung nach V. Satir

Wolfgang Gode

4 Sinne Prinzip Freuen Sie sich auf spannende Erfahrungen mit unserem Verträglichkeitstest. Sie entdecken die Symbiose aus Wunsch, Wohlfühlen und Gesundheit. Sie bringen Ihre Wünsche mit Ihrem Wohlbefinden in Einklang

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Systemische Beraterin Farmsener Landstraße 193 22359 Hamburg-Volksdorf Telefon 040-64 50 84 21 www.susan-watson.de Termine nach Vereinbarung

Raumausstatter

Hasselbusch 2g 22941 Bargteheide Telefon 04532-28 36 64 raum.gode@arcor.de

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 67


K

RECONNECTIVE HEALING TM

ATALOG

The Reconnection TM

Sabine Rogga Reconnective Healing Practitioner TM (Level 1, 2 und 3)

sabinerogga@yahoo.com

Ist eine völlig neue Form der Energie und ermöglicht durch die Verwendung höherer 5-dimensionaler Frequenzen Heilung des Körpers, des Geistes und der Seele

Unmesha und Ageh V. Popat

Einweihungen in alle Grade

Telefon 04542-83 68 58 Mobil 0171-5368760

REIKI UND MASSAGE

REIKI

REIKI

Traditionelle Reiki-Meister/Lehrer

REIKI UND SHIATSU

Lehrerausbildung

Perlbergweg 28 22393 Hamburg

Geistige Begradigung

Telefon 040-601 61 04 ageh.popat@online.de www.kayakalpo.de

Ayurveda- und Hot Stone Massage

Reikizentrum Harburg

Reiki-Ausbildung / Weiterbildung: Fortbildung für alle Grade Schamanisches Reisen Energetische Schutzmaßnahmen Clearing von Personen u. Gebäuden Heilung des inneren Kindes Heilerausbildung Heilsteinprogrammierung Reiki I. u. II. – Meisterausbildung

Monika Rudloff

REIKI – Ein Weg, der in die Stille führt • REIKI zum Kennenlernen • Austauschabende • Einzelsitzungen und Einweihungen Massage • Ganzheitliche Massage • Workshops für Paare • Mobile Massage am Stuhl

Frank Zacharias Reikimeister / Lehrer Niemannstraße14 21073 Hamburg Telefon 040-30387310 Fax 040-30387320 info@reikizentrum-harburg.de www.reikizentrum-harburg.de

REIKI – Meisterin / Lehrerin Dorotheenstraße 80 22301 Hamburg Telefon 040-27 87 66 86 Mobil 0174-990 40 23 ms@reiki-massage-monika.de www.reiki-massage-monika.de

WOHLSEIN

Seite 68

Reconnective Healing TM Ist eine Erfahrung, die weit über jede Technik hinausgeht, welche Dir je begegnet sein mag

Susann Riedelsheimer Ma Deva Mamati Reikimeisterin / Lehrerin Hamburg Telefon 0151-27514765 www.sussus.de sussus@gmx.net sussus@sussus.de

Rückführung

Jikiden Reiki Seminare

REIKI • Einzelsitzungen • Einweihungen in alle 3 Grade • Shiatsu • Bachblüten • Spirituelle Beratung • Heilung

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


SCHAMANISMUS

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Irina Rode

Heilung, Leben in eigene Hände nehmen, Lösung von Blockaden, Schutz vor negativen Einflüssen durch schamanische Rituale und magische Energiearbeit nah und fern, auch über Handauflegung. Sibirisch-tibetische Massagen, Schamanisches TARO Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Geist, in der Seele, im Körper.

Birgit Schmidt

Veränderungen im Außen beginnen im Innern. Lebst du DEIN Leben selbstbestimmt und aus deiner Inneren Mitte heraus? Ich helfe dir, emotionale Verletzungen, Muster und Blockaden zu erkennen, zu heilen und zu überwinden – für ein erfülltes Leben.

Sibirische Schamanin, und meine Partner Heiler und Schamanen von anderen Kontinenten. Hollkoppelweg 19, 22115 HH Telefon 040 714 86363 irina.rode@rhythmen-der-erde.de www.rhythmen-der-erde.de

SCHAMANISMUS

Schamanin / Sterbeamme i. Ausb.

21465 Reinbek Telefon 0177-506 63 99 www.gleichgewicht-der-seele.de

TANGO

SOULING

SHIATSU

Shiatsu zum Leben

GSD-Ausbildung und Praxis Holländische Reihe 31a 22765 Hamburg-Altona/Ottensen Wir informieren Sie gern: Telefon 040-39 90 53 16 mail@shiatsu-zum-leben.de www.shiatsu-zum-leben.de

• Unsere aktuellen Angebote: • Shiatsu für Paare 5.+6.6.2010 • Schnuppernachmittag 19.6.10, 14-17 Uhr • Vom Wünschen & Wollen 10.-12.9.2010 • Grundkurs kompakt 17.-19.9.2010

Souling-Zentrum

Dipl. Psych. Martin Siems Steintorweg 2 20099 Hamburg Telefon 040-24 64 05 Fax 040-24 31 15 MartinSiems@Souling-Zentrum.de www.Souling-Zentrum.de

Souling® - der therapeutische Weg des Herzens Lösung von Angst und emotionaler Belastung und emotionale Heilung und Charaktertransformation durch Arbeit mit dem inneren Kind, idealen Eltern und bilateraler Musik. Einzelsitzungen, Gruppen, Fortbildung

TANGO ARGENTINO

Tango tanzen macht glücklich!

mit Marga Nagel & Ute Walter Diplom-Pädagoginnen über 20 Jahre Unterrichtserfahrung Tangostudio el bajo Blücherstr. 11 (S-Bahn Königstr.) Telefon 040-39 32 31/38 31 94 www.nuevasmilongueras.com www.elbajo-tango.de

Fortlaufende & Wochenendkurse, Einzel- & Kleingruppenunterricht für alle Niveaus in entspannter Atmosphäre Schwerpunkte: Tango als Dialog und Innere Achtsamkeit, Tango im Rahmen von Kommunikationstrainings und Führungskräfteentwicklung

GS H MBURG 5 / 2 0 1etc. 0 unter 040/44 28 81 oder www.kgs-hamburg.de AlleKInfos zuAPreisen, Laufzeit

Seite 69


K

ATALOG

TIPPING-METHODE

TIERKOMMUNIKATION

Sunrise Schule

Nicole Schöfmann Autorin der Bücher „Katzenflüstern“ - „Hundeflüstern“. Telefon 040-88 15 08 99 info@tiermedium.de www.tiermedium.de www.sunriseschule.de

Die Tipping - Methode

Für mehr Erfüllung im Leben: Vergeben und manifestieren Sie mit: • Vergebungszeremonien • Vergebungs-Workshops • Vergebungs-Seminare • Manifestations-Workshops • „Radical Empowerment” • Einzelcoaching

Brigitte Koesling

Räume gestalten mit einem klaren Ziel vor Augen • Gestaltungsberatung • Einrichtungslösungen • Entscheidungsfindung bei Kauf, Umzug und Renovierung Neue Vortrags- und Seminardaten per Internet und Telefon

der Vergebung Edelgard von Raußendorff Lizenzierter Coach der Tipping-Methode Barenkrug 12, 22159 Hamburg Telefon 040-66 90 48 01 Fax 040-280 43 45 info@lebendigundfrei.de www.lebendigundfrei.de

WOHNEN

Dipl.-Ing. Innenarchitektur FH Feng Shui Beraterin Gutachten und Beratung Vortrag und Seminar Telefon 040-27 45 35 www.brigitte-koesling.de

YOGA

Hatha Yoga meditativ

Kirti P. Michel Waterloostraße 3 22769 Hamburg Telefon/Fax 040-439 84 93

YOGA

Wohlbefinden für Körper Geist und Seele Harmonisierung und Entspannung Einfühlsames Atmen

kirtimichel.yoga@t-online.de www.kirtimichel-traumwelten.de

Praktische Hilfe für die Gesundheit

Seit 25 Jahren in Hamburg

• YOGA KLASSISCH für Anfänger und Kenner • YOGA FÜR SCHWANGERE • PRIVATLEKTIONEN • WORKSHOPS UND FORTBILDUNG

Yogaschule Claudia Mahler

Seite 70

• Ausbildung zum Engeltherapeuten • Ausbildung zum Tierkommunikator, Tierlichtheiler • Mediale Beratung und Heilsitzungen • Tierkommunikation • Laufend Einweihungen in alle Magnified Healing Grade

Heckscherstraße 48 a 20253 Hamburg-Hoheluft Telefon 040-819 626 53 oder 040-491 22 69 info@yogaschule-hamburg.de www.yogaschule-hamburg.de

Buchen Sie jetzt Ihren Katalogeintrag! K G S H A MTelefon: B U R G 040/44 5 / 2 0 128 0 81


Klopf-Seminare – EMB Energetische Befreiungstechnik Lassen Sie Sorgen, Konflikte, emotionalen Stress, Selbstzweifel und mangelndes Selbstbewusstsein, Beziehungsärger, Eifersucht, Liebeskummer, Scham- und Schuldgefühle, Bitterkeit, Einsamkeit und jede Art von Ärger, Familienstreit und Ablehnung hinter sich. Ängste lösen sich auf: Prüfungsangst, Zukunftsängste, Angst vor Arztbesuchen und Operationen usw. Geben Sie ohne Stress Rauchen und Übergewicht auf. Mit EMB, der Energetischen-Meridian-Balancetechnik gewinnen Sie energetisches Gleichgewicht, Gelassenheit, innere Freiheit, Zuversicht, Sicherheit und Erfolg.  Für Selbstanwender: Selbstbefreiung lernen, EMB-Basis-Seminar: 4 Stunden, 18 – 22 Uhr, monatlich Termin für das nächste EMB-Basisseminar: 21.5.2010  Für Berater und Therapeuten: In 6-12Monaten, Geprüfter EMB-Praktiker für energetische Psychologie HISL Geprüfter systemisch-pychologischer EMB-Praktiker für energetische Psychologie HISL  EMB-Klopf-Gruppe zum Üben, Vertiefen und Weiterlernen  EMB-Master und EMB-Lehrtrainerausbildung HISL

Info/Anmeldung: 040 – 57 20 11 68 www. Johannes-Steilmann.de und Dr. Sabine Timm K G S H A M freier B U R G Psychotherapeuten 5/2010 Im Verband und Psychologischer Berater e.V.

Seite 71


W

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

ER MACHT WAS

Machen Sie hier mit einem Brancheneintrag auf sich aufmerksam. Ein Eintrag erfolgt für mindestens 3 Monate und kann um jeweils 3 Monate verlängert werden. Kosten pro Eintrag 36 Euro bis 4 Zeilen à 30 Zeichen. Maximale Anzeigenlänge 6 Zeilen. Farbliche Hervorhebung 5 Euro je Monat. Der jeweilige Betrag ist im Voraus fällig. Zahlung per Bankeinzug oder in bar bei Lipp Design. Bei Online-Schaltung erhalten 10% Rabatt!1-4 Zeilen je 30 Zeichen = 12 Euro. Jede weitere angefangene Zeile + 3 Euro* (max. 6 Zeilen). Mindestlaufzeit 3 Monate. * alle Preise inklusive MwSt. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt.

ALLERGIE

ASTROLOGIE

Auflösung von Allergien jeglicher Art durch Behandlung von Allergiemeridian u. v. m. durch HP J. Andresen 040-702 66 60

Ausgebildete Astrologin, S. Wunder, Pers.-, Partner- & Fam.-Analyse, www.faszinati on-astrologie.de, Tel. 09001 98 63 37 (1,79 € pro min.)

ARBEITS-COACH Dr. Thor Wegner, mehr als 12J. Erfahrung mit Unternehmen ... www.docthor.net ... Tel. 040866 237 85

Münchner Rythmenlehre – Arbeitskreis mit Margit Hadenfeldt. Anmeldung: mar git.hadenfeldt@gmx.de, Tel. 48 57 26

ARCHETYPEN

ATEM-GRUPPE

König - Liebhaber - Magier Krieger. Kontakt: mkp-deutschland.de

imPressum KÖRPER, GEIST UND SEELE ist ein monatlich erscheinendes Veranstaltungsmagazin für Hamburg und Umgebung. REDAKTION: Monika Knapp, Jürgen P. Lipp, Andrea Brettner, Frank Schenker (USA) 040-410 79 35, Di und Fr 11-14 Uhr VERLAG: Jürgen P. Lipp Design, Bornstraße 4, 20146 Hamburg, Tel. 040-44 28 81, Fax 44 49 32, eMail: anzeigen@kgs-hamburg.de HERAUSGEBER: Wrage Versandbuchhandlung GmbH, Tel. 040-41 32 97-0, Fax 44 24 69 GESCHÄFTSFÜHRUNG: Agnieszka Kosakowska AUFLAGE: 15.000 Exemplare DRUCK: Compact Media GmbH, Auf dem Königslande 45, 22041 Hamburg, Tel. 040-35 74 54-0 ANZEIGEN: Für Ihre Werbung in unserer Zeitschrift fordern Sie bitte unsere Anzeigenpreisliste2010 an. Das KGS übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der Anzeigen. IHRE ANSPRECHPARTNER Gestaltete Anzeigen, Infoartikel, Beilagen: Tamara Steg, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Katalog, Kalender, Internet: Agnieszka Kosakowska, 040-44 28 81, Mo-Fr 9.30-13 Uhr Termine, Kleinanzeigen, „Wer macht was?“: Oliver Heß, 040-45 03 76 40 (vom 7.-10. jeden Monat von 11.15-15 Uhr) WRAGE Seminar Service: Ernestine Müller, 040-41 32 97-15 Buchhandlung WRAGE: 040-41 32 97- 0

Seite 72

Atemtherapie, Sängeratmung, Tönen, Singen, Atlantische Heilchants. Ingrid Garbe, 04022 27 18, www.garbe-ham burg.de

AUGEN Augenprobleme? Ursachen, Lösungen und Übungen mit intuitiver Kinesiologie u. Visiopädie: Dipl.Päd. Tel. 040-43 91 07 20

Beratungsstelle für sensitivmedial Veranlagte: Chancen und Risiken, Erdung, Schutzmaßnahmen, Ralf Manthey, Tel.: 04103-188 87 30, www. ralf-manthey.de

BESPRECHEN Besprechen von Krankheiten, geistiges Heilen, energetische Heilbehandlungen, Reiki und div. Seminare auf Anfrage - Doris Burmeister, Tel.: 04191-7433 „Besprechen“ nach alter Tradition, von Warzen Gürtelrose, Haut u. a., Martina Schwarz Tel. 040/531 78 65 o. 0176/53 08 78 96 Bespreche Warze, Rose, Haut, Schmerzen u.a. Erkrankungen. Reikibehandlung/ Ausbildung. Quantenheilung! 040/47 11 82 92

Channeling - mediale Durchgaben - Medium mit 20 Jahren Erfahrung www.durchgaben.com Channeling auf der höchsten Ebene durch hellsichtiges Medium. Ehrliche u. präzise Antworten. Telefonberatung 04063 97 52 96

CLEARING „Purifying Process“ Sitzungen + Ausbildung zur völligen Durchlichtung + Befreiung von negativen Belastungen durch göttliche Energie. Nächster Ausbildungstermin: 1.+2. 5./ 29.+30.5. (zweiteilig), G. Krüger, 040-647 13 11

COACHING

AURA SOMA Beratung, Ausbildung, Verkauf und Versand der Aura-SomaBalance-Öle: Buchhandlung Wrage, Schlüterstr. 4, 20146 HH, 040/41 32 97-0, www. wrage.de

CHANNELING Gabriele Krüger: Channel für Engel-, Meister- + Göttliche Ebenen. Hochgradige Channelausbildungen + Einweihungen., spirituelle Einzelchannelings, Info 040-647 13 11

H A M B U R G

Für die Besucher Ihrer Praxis, Seminarräume, Buchhandlung…

Design und Coaching, Entwürfe zum Leben, Dipl. Des. Selma Goebel Tel. 04351- 66 70 61, www.go-goebel.de

Beratung (Reading) mit Blick aufs Horoskop. Ingrid Münchow (Ausbildung bei Mike Booth), Tel. 49 29 82 18

040-44 28 81

Lösungsorientierte Malerei und Klangschalen-Coaching. Marina Remstedt, Tel: 040/51 49 31 01, www.klang-und klarheit.de

BEZIEHUNGEN

COLON-HYDRO-THERAPIE

BACHBLÜTENTHERAPIE

Gute Gefühle in der aktuellen Beziehung erreichen. Alte Beziehung ohne Wut, Hass, Ärger, Trauer beenden. Mit dem EMB 5-Schritt-System. Dr. Sabine Timm, Tel. 57 20 11 68, www.johannes-steilmann.de

Befreiung durch die natürliche Energien der Bach - Blüten. Einzelsitzungen, Ausbildung zum Bach-BlütenberaterIn, Dr. Sabine Timm, Tel: 040-33 42 19 95, www.Johannes-Steil mann.de

BASENFASTEN Intensiv entgiften und entsäuern, abnehmen und trotzdem genussvoll essen! Info & Term.: 40 19 65 95. Hanne Tauscher, Heilpraktikerin. www.hannetauscher.de

BERATUNG Medialität, Channeling, Höheres Selbst. Seminare, Ausbildung, Beratung u. m. Begl. bei spirit. Krisen u. medialen Notfällen. www.phoenix-netzwerk. de, Tel. 04103-97 03 70, Manuela Schindler

BIODANZA Biodanza – Tanz des Lebens. Fülle erleben. Workshops – regelm. Gruppen – Ausbildung. Gabriele Freyhoff, www. biodanza-online.de, 0241900 71 05

Sanfte Darmreinig., zur Revitalis. u. Stärk. d. Immunsyst., ideal auch beim Fasten; entgiften u. entschlacken. 040- 73 44 33 86 www.praxis-nierhaus.de Darmreinigung/Colon-HydroTherapie zur Stärkung des Immunsystems, Fastenbegleitung, info-ginkgo@arcor. de, Tel.: 40 17 12 80

EMB-BEFREIUNG

Biodanza® - Das Leben feien mit Tanz, Musik & Begegnung, Sonntags im Integralis, Ruth Rick, www.dance-yourlife.com

Energetische Meridian Balancetechnik gegen Konflikte, Ängste, Stress, energ. Blockaden und Selbstsabotage. Einzelsitzungen, Ausbildung in Gruppen oder Einzel, Dr. Sabine Timm, 572 011 68, www. johannes-steilmann.de

BIOENERGETIK

ENERGIE- & AURAARBEIT

Dr. Thor Wegner, HP, Certified Bioenergetic Therapist - CBT, Privatpraxis, www.docthor.net Tel. 040-86 62 37 85

Energiebehandlungen, Auraund Chakraarbeit, Geistiges Heilen, Ellen Richter, Heilerin im DGH, Tel.: HH 410 61 71

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland.


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

ENGEL „Schwingen des Lichts“ der Weg mit den alttestamentarischen göttlichen Engeln. Seminare, Einweihungen und Einzelarbeit. Zweiteilige Ausbildung, Ausbildung: 15.+16.5./12.+13.6., G. Krüger, Engel und Meisterchannel 040-647 13 11 Heilarbeit mit 72 göttlichen Engeln für Körper, Geist, Spirit. Transformierend, aufladend, abschirmend am konkreten Thema nach ausführlicher Beratung. G. Krüger, Tel. 040-647 13 11. Klare Engelbotschaften. Meike Kinzel, Hamburg, Tel.: 0176-68 38 55 72, www.meikekinzel.de Mit den Engeln durch das Jahr Tages- und Wochenendseminare Engelmeditation Spaziergänge zu Engelorten in HH www.miaklingenberg.de T. 040-46 77 30 06

ERFOLGSTEAM Gemeinsam Träume verwirklichen und Ziele erreichen! Beruflich oder privat. Erfolgsteam (4-6 Pers.) mit 6 Treffen. Tel. 6777400 www.haika-sprey.de

ESSENER Die „Lehre der Essener“ ist heute noch erfahrbar und ermöglicht eine intensive Selbstentwicklung, eine Öffnung der geistigen Fähigkeiten. T: 647 13 11

ESSENZARBEIT Diamantene Lehre n. Almaas u. Faisal, Tage in Essenz, Sufiwissen ü. das Sein u. Ego, Tel. 040/39 90 21 31, www.Herz Werk.de

FAMILIENSTELLEN Einzelsetting, Seminare, offene Abende, Fortbildung. Dag Werner, Lehrtherapeut/-trainer (DGfS), 040/410 15 71, www. Dag-Werner.de Institut für Systemisch Integrative Therapie Heinz Stark (Lehrtherapeut und Trainer, DGfS). Einzelarbeit, Aufstellungsseminare, Aus- und Fortbildung. 05855/ 978 233; www. starkinstitute.com Familienstellen in Einzelund Gruppenarbeit. Erfahre die heilsame Kraft der Liebe. Barbara An’Roela Heeb, Tel. 040-677 79 83, www.barba raheeb.de Systemische Familienarbeit in Einzel und Gruppen. Info, Tel. 040-250 23 99 www.fami

lienaufstellungen-hamburg.de HerzWerk-Seminare, Vorträge u. Wirkungsvolle Einzelarbeit mit Figuren, Tel. 040/39 90 21 31, www.HerzWerk.de HH-Harburg, Abend-, Tagessem., Einzelterm. mit Marina Hanke, Tel/Fax: 76 11 20 11, u. Dipl.-Psych. Dr. Thomas Kahl, Tel. 792 75 86, www.seelischestaerke.de Hamburger Institut für Systemische Lösungen. Johannes Steilmann Tel. 57 20 11 68 & Dag Werner Tel. 410 15 71 „Umarme dein Schicksal!“ Geistiges Familienstellen nach Hellinger im HH Norden. Intensive Gruppenseminare (nachmittags) oder Einzelarbeit. S. Klein, Dipl.-Sozialwirtin, 51 92 57

FASTEN

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung/Handauflegen (auch Ausbildungen), Matrix Energetics®Transformationsmethode. Sabine Dembeck, Geistiges Heilen, Tel. 04131/846 69 Es ist nie zu spät für ein glückliches Leben. Geistiges Heilen mit Heilerschule, Channeling und Feng Shui 040-63 97 52 96

GESANG Taizé-Singen – Begegnungen, Gespräche, Kontakte. Ab 20 Uhr Tel. 60 29 80 12 „Die 7 Töne des Lichts“ – Kirtans, Bhajans, indische Ragas für Anfänger, Yoginis, Musiker... - 82 82 39, www. sa-re-ga.de Singen - offen und in Gruppen Mantren, Lieder aus aller Welt, Seelengesänge, Tel. 735 19 19, www.Regine-Steffens.de

GESTALTTHERAPIE

HOLOTROPES ATMEN Klaus John, Grof-zertifiziert seit ’91, Naturheilpraxis in Lauenburg, Einzelsitzungen u. Workshops. Tel. 04153/5 38 28; www.klaus-john.de

HUMAN DESIGN SYSTEM Chakren-System, I Ging, Astrologie & Genetik in einem System. Absolut präzise Aussagen über Ihr Zusammenspiel von Leib & Seele. Analysen & Ausbildungen aus 1. Hand: www. martin-grassinger.info

HYPNOSETHERAPIE Hypnosetherapie unterstützt Sie bei Schlafstörung, Stress, Ängsten, Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion, Tiefenentspannung. Reinkarnationstherapie. www.praxis-helsper.de, Tel.040-53 90 42 04 Besondere Hypnose CDs von Dr. Günter Bayer, Musik Deuter, www.dehypno.de, Katalog Tel. 089-64 28 05 15

Für eine bessere Gesundheit: Kurfasten im Gesundheitszentrum Osterstraße. Wir begleiten Sie täglich mit unserem bewährten Behandlungsprogramm. www.gesundzentrum. de, Tel. 40 60 22

Wachstum und Heilung beginnt im Hier und Jetzt! www. nina-zucker-gestaltherapie.de, Praxis in der Karolinenstraße 6, Tel.: 50 74 66 36

FRAUEN

5-teilige Fortbildung (je Sa+So) ab Sept 2010 bis Mai 2011 in Hannover, berufsbegleitend, www.konflikttransformation.de

Männer - Initiation. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

GÖTHERISCHE METHODE

Klarheit d. intuit. Kartenlegen, als Gesamtschau v. Körper, Geist + Seele. G. Heilmann v. Bergen, 040/24 66 22 o. 0177/339 22 45 www.diekar tenlegerin.de

Schoßraum-Massagen für Frauen, Rückverbindung mit der Quelle, tantrische Körperund Bewusstseinsarbeit, emotionale Selbstheilung, Tiefenkommunikation, JnanaShakti, HH 0170-752 41 45

FUSSREFLEXZONENMASSAGE Über die Füße Körper und Seele berühren. Vertrauen Sie meiner Erfahrung. HP Voss, Mundsb. Damm 4, T. 040 31 76 74 91, www.alohafeeling.de

FÜNF TIBETER 5 Tibeter, Tanz & Meditationen. Freude+Kraft+Heilung. Achtsam & kreativ. Laufende Kurse *Einzeltraining *Workshops 227 74 98

GEISTIGES HEILEN Intensivausbildung in Techniken der spirituellen Heilung, Besprechen, Heilungsarbeit aus den göttlichen Heilungsebenen. GH – Meisterausbildung: „Masterpiece“, G. Krüger, Geistheilungsmeisterin 040-647 13 11

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION

Feinstoffliche Realitäten erleben, verstehen, bewusst umgehen – im Täglichen„Lehre des Feinstofflichen“ Basiskurs ab August, Broschüre, Sterner: 04182-28 51 81, www.sternergoeme.de

HAARE Naturfall-Haarschnitt (Einführungsangebot 43,50 €). Friseurmeisterin H. Meidlein Tel. 040/45 35 74, www.heidema riemeidlein.de

HAUSALTÄRE Der Heimat Ihrer Seele ein Zuhause. Künstlerisch gestaltete Hausaltäre für modernes Wohnen aus Lünebg. www. hausaltäre.de

HEILPRAKTIK-INTENSIVPRÜFUNGSVORBEREITUNG Heilpraktik-Intensiv-Prüfungsvorbereitung u. Praxistraining, Michaela Honold, Kurse: www. naturheilpraxis-honold.de o Tel:040-380 93 92

INDIGO: KINDER & ERWACHSENE Indigos suchen Indigos, Kontakt Andreas: Tel. 414 69 274

INITIATION KARTENLEGEN

Gute Karten für die Aura: Herzenswünsche u. Ziele über Karten in die Aurafelder „säen“ & neue Energien aktivieren. Maureen F. Neyzi 44 14 03 80 Die Kunst des Kartenlegens – Lebensberatung, Kartenkurse, Workshops, Stephanie Mertens, Tel: 53 03 53 13, www. legekunst.de Kartenlegen zum Festpreis - auch am Telefon - Ich helfe Dir, Deinen Weg zu finden, mit dem 1400 Jahre alten arabischen Orakel! Djamila, Tel.: 040-480 79 91, www.djamilahamburg.de

KINDER UND FAMILIE Negative Gefühlsblockaden in der Eltern-Kind- Beziehung aufheben. Zurück zum Familienfrieden. Lösung mit dem EMBBefreiung 5-Schritt-System. Dr. Sabine Timm, Tel.: 57 20 11 68, www.johannes-steil mann.de

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 73


W

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

ER MACHT WAS

KLANGMASSAGE

MATRIX ENERGETICS

PRANAHEILUNG

Klangmassagen nach Peter Hess,Info und Termine: Marina Remstedt,Tel:040/51 49 31 01, www.klang-und-klarheit.de

Matrix–Energetics. In Einzelstunden Beschränkungen und Hindernisse überwinden. Ohne wenn und aber das erreichen, was Du wirklich willst! 04121-50 88 78

Pranaheilung nach Choa Kok Sui. Seminare und Anwendungen mit Annekatrin Brodersen, Pranalehrerin – Vorträge Seminare Pranasitzungen 040/47 79 20

KLANGMASSAGE MIT TIBETISCHEN KLANGSCHALEN Kerry‘s House of Health! Seminare zum Thema Gesundheit & Heilen in Deutschand & Irland. Termine-Preise-Infos: www. kerryshouseofhealth.com

KRISTALLARBEIT Lemurische und atlantische „Kristallarbeit“ im göttlichen Licht. Ausbildung und Heilarbeit im alten Wissen. Ausbildung „Kristallarbeit“ Gabriele Krüger, Kristallheilungsmeisterin T. 647 13 11

KUSCHELN Du bist eingeladen zum Wohlfühlen, Kuscheln und liebevollen Berührungen in geschütztem Raum. Sex ist tabu! Monika Kratzsch, 05141-97 80 78, www.kuschelabende.de

LEBENSBERATUNG Spirituell-psychologische Online-Lebensberatung von Diplom-Psychologin: www.we sentlich-leben.de

LICHTARBEIT Erfahren + Naturbegabt: Heilerin mit Diplom v. Barbara Brennan. 04101/569 46 36, Praxis@nadine-seemann.de (Praxis in HH und PI)

MÄNNER Männerinitiations - Wochenende. Info und Kontakt unter mkp-deutschland.de

MASSAGE Magic Touch: zärtlich-erotische, befreiende Öl-Massage mit viel Zeit für Sie (w) + Paare von Tantra-Lehrer in Wedel. Tel.: 04103-121 29 08 Massage mit tantrischen Elementen zum Wohlfühlen und Ausspannen, auch für zwei, Gudrun 43 91 09 00, www. fliessendeHaende.de Ganzheitlich Energetische Massage lernen und genießen. Jahrestraining in Bremen, Berufsabschluss Massage-Practitioner®.www.Norddeutsche Massageschule.de, Tel. 0421347 73 49 Gratismassagen in der Grindelallee, Tel. 414 69 274

Seite 74

MEDITATION Geführte Lichtmeditationen entstressen, laden mit Kraft, Licht und Liebe auf, helfen bei Veränderung + Heilung, dienstags 19.00 bis 21.00 – Anmeldung! – G. Krüger, Med.-Lehrerin 040-647 13 11 Wöchentl. Meditationsabend in Ottensen für Neueinsteiger und Fortgeschrittene mit ehem. buddhistischem Mönch. www. lebendigestille.de oder 040-39 90 69 97 Möchtest Du in kl. Gruppe regelm. meditieren: geführte Schmerz-/Stille Meditation. 15 € montl. Mo. 19-21 h HHHohenfelde www.monika-lotz. de, Fon: 35 70 62 93

MISSBRAUCH Lösungen für jede Art von auch psych. – Missbrauch: spirituelle Beratung nach eig. Erfahrungen Tel. 040-43 91 07 20

ORDNUNG/STRUKTUR Wünschen Sie sich Ordnung und Struktur in Ihrem Leben? www.ordnungsengel.de kann helfen. Rufen Sie an unter 0175-331 26 06

PAARMEDIATION Konfliktklärung für Paare durch Paar: 1 Berater + 1 Beraterin Tel: 040 57 20 11 68 www.Jo hannes-Steilmann.de

PAARTHERAPIE Im Beruf erfolgreich? In der Liebe verzweifelt oder hoffnungslos? Paartherapie / Paarcoaching seit 20 Jahren Tel. 040 57 20 11 68 www.JohannesSteilmann.de

PFERDE www.pferdundpsyche.de Reitpsychotherapie (Islandpferde), system. Therapie & Körperpsychotherapie. Dipl. Psych. Nele S. Fiedler 0177977 55 22

PILATES & GYROTONIC Mit die schönste Art sich zu bewegen. Körperformend, vitalisierend & heilsam. Charlana, 32 96 38 08, www.kuishimunay.info

PRIMÄRTHERAPIE Primärtherapie seit 1981: Primal Praxis, Luckmoor 21, 22549 Hamburg, Telefon: 040/831 97 62, Homepage: www.primal-praxis.de

QI GONG Qigong Yangsheng nach Prof. Jiao Guorui; 8 Brokate, 5 Tiere, 6 Laute, 15 Ausdrucksformen des Taiji, in Eppendorf mit Roger Donoghue. Tel. 040/41 36 98 88

RÜCKFÜHRUNG Rückführungsbegleiter bietet Rückführungen ohne Hypnose nach Jan Erik Sigdell an. Methode, Anwendungsgebiete und Kontakt: www.rueckfu ehrung-hamburg.de

RECONNECTION HEALING Persönlich durch Dr. Eric Pearl ausgebildeter Reconnective Healing®- und The Reconnection® Practitioner. I. Neumann, Hamburg, Tel. 01570334 12 38 www.Leben-in-derPraxis.de

REIKI Reiki Meisterin, Lehrerin, Großmeisterin bietet das vollständige alte Wissen und energetische Potential in intensiver Ausbildung der Grade auf therapeutischem Niveau. G. Krüger, 647 13 11 Reiki, ein Geschenk für die Seele, Einweihung, Behandlung, Treffen. Trad. ReikiLehrerin: Andrea Züllich Tel. 040/61 18 91 53 www.reiki-magazin.de, ReikiWelt: Urkunden, Shop, Adresseinträge, News. Probeheft anfordern. Tel. 0700-23 32 33 23 Licht und Liebe durch die Hände. Reiki – Einweihung – alle Grade – Behandlung. Herzöffnung – Herzreisen, Lösen und Heilen alter Muster – Traumatas. Klangschalenmassage. Jane 040/39 30 40 REIKI-Ausbildung, Gruppenu. Einzelarbeit: Anforderungen, Aufgaben u. Risiken des spiriutuellen Weges. Info: T. 040/ 45 35 74, Heidemarie Meidlein, REIKI-Meisterin/Lehrerin (USUI-Traditon), Mitglied im www.phoenix-netzwerk.de

Erfahrene Reikilehrerin bietet R1-R3, je € 160,--. Kostenlose Probebehandlungen mögl. Anja Peters Tel. 63 97 64 85 Reikischule im Alstertal. Termine www.ashima-yoga.de oder Tel.040/32 87 43 01

RETREATS & AUSZEITEN Begleitete Retreats für Einzelreisende in wunderschönem Bauernhaus inmitten der Natur. Auch Gruppenangebote. www.hofleesthal.de, Tel.: 05851-60 29 01

ROBERT-BETZ-THERAPIE Psychologische Beratung durch Persönlichkeitstrainer Peter Müller-Engelhardt, ausgebildet und empfohlen von Robert Betz. Tel. 0421 - 47 88 71 91 / www.peter-mueller-en gelhardt.de

Räucherwerk

Meditationszubehör Engel L Karten- Sets ayurvedische Kosmetik www.esoterischelebensart.de Tel: +49 (0) 4191 - 91 90 805 info@esoterische-lebensart.de

RÄUCHERSCHULE Räucherkurse mit heimischen Harzen und Kräutern in HH. Termine unter www.raeucher schule.de oder Tel. 040/20 00 33 33

SCHAMANISMUS Schamanische Einzelsitzungen: Auflösung von Traumata, Seelenrückholung, Behandlung von Krankheiten, Sterbebegleitung... Pia Brunhart, Tel. 040-71 66 87 40, www.seelen meer.com Schamanentrommelbau, Holzrahmen aus eigener Fertigung, Einzel u. Gruppenseminare, 04323-80 58 75 oder www. landschamane.de Schamanische Arbeit, Gruppen und Seminare. Schwitzhütte, Aufstellung und Jahresfeste. Tel. 04351-66 70 61, www.mond-zeiten.de, www. maren-stammer.com

SELBSTFINDUNG Unterstützung bei Veränderungsprozessen; Klärungshilfe bei Sinn- u. Problemfragen; Krisen nutzen, um Lösungen für die eigenen Lebensthemen zu finden. Termine/Seminare, H. Boss: 430 14 20

Weitere Angebote finden Sie auch in unserem KATALOG, dem ganzheitlichen „Branchenbuch“ für Hamburg und Norddeutschland.


w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Von Herzen singen… www.heidemarie-guenther.de Telefon 040-33 98 21 11 Singworkshop: 13. Juni

SPIRITUAL BODY RELEASE „Spiritual Body Release“ Befreiung des Körpers von alten Speicherungen und Blockaden, Neuverankerung durch göttliche Energien und Aktivierung bestimmter Felder am Körper Initialsitzungen. Info 040-647 13 11

SPIRITUALITÄT Begegnung mit Menschen, die eine tiefere Gotteserfahrung suchen. Kann ich Gott so erfahren, dass er mein Leben verändert? T. 602 85 40

SPIRITUELLES HEILEN Sai Shakti Heilung nach Sri Kaleshwar Vedische MantraMeditationsgruppe Mechthild Müller, Heilerin DGH, www. nord-licht.org, Tel.04536-13 38

massage, JnanaShakti 0170752 41 45 Monika Entmayr & Rainer Kaminski. Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 04435-91 68 68, www.liebeskultur.de Neu in Hamburg! Nackt-Öl-Kuschelritual - Wohliges Bad im Großen Sein. Wie im Mutterleib - unschuldig und absichtslos. www.yonius.de Tantramassagen - Loslassen, Auftanken, Fliegen! Mara Tel. 0152-05 22 89 08 Zärtlich-erotische Öl-Massagen zum Kennenlernen neuer Dimensionen von TantraLehrer in Wedel. Tel. 04103121 29 08

TANZ - DIE 5 RHYTHMEN? „Waves“ – Tanzen in den 5Rhythmen nach G. Roth. Di. 19.45 h, Aikido-Centrum, Beerenweg 1d, Info Tom Schulz, T: 41 09 55 47, www.5rhythmentom.de

Tantra Abendgruppe in Wohlfühl-Oase, jeden 2. und 4. Donnerstag, mit Anmeldung, Gudrun, 43 91 09 00, www. Tantra-HH.de Paarweise: Tantra Meditationswoche für Paare Hella Suderow, Christian Schumacher, Tel.: 04165-82 94 84, www. paarweise.info BewusstSeinserweiterung und Selbstheilung durch Befreiung der sexuellen Kraft - Tantrische Körper & Energiearbeit, Tiefenkommunikation, Tantraritual-

THREE IN ONE STRESSMANAGEMENT Stressmanagement nach ThreeIn One, Ausbildung, Einzelsitzung, Tageskurse.www. ab-seminare.de oder 040-71 66 62 66

TRAUERARBEIT Verstorbenen-Kontakte mittels Medium. Meike Kinzel, Hamburg. Tel.: 0176-68 38 55 72, www.meikekinzel.de. Ausbildungsseminar bei Gordon Smith

VISIONS-SEMINAR „Lebensträume neu entdecken“ Die Kunst, Herzvisionen nachzugehen und sie zu manifestieren.18.-22.8.2010 bei Kassel. www.konflikttransfor mation.de

VISIONSSUCHE

TANTRA Tantramassage - Ausbildungen und Seminare mit Nhanga Ch. Grunow, 0171-141 94 84 www.tantramassage-lernen. de, Nhanga@web.de

THEATER Theater Tanz Poesie Improvisation Theater beflügelt Leib und Seele. Kurse, Projekte, Workshops. Lissy Staud: 040/88 15 96 32

TANZ / TANZTHERAPIE Authentic Movement – Einzelbegleitung + Gruppen. Psychologische Psychother./Tanztherapeutin: Irmgard Halstrup 04532/28 24 85

Sinnsuche und Selbstheilung in der Natur. Dr. Dieter Teschke & Anna Finne-Teschke, Infos: T. 56 55 50, www.wilder-frieden.de

VS-LICHT

Katrin Ripa Journey Practitioner nach Brandon Bays. Tel: 040 832 06 58 www.katrin-ripa.de

Vollspektrumlicht für Wohnung & Arbeitsplatz in Tageslichtqualität für besseres Sehen & Wohlbefinden, z.B. „Herbstblues“. IFE HH-St. Georg Fon 040/1811 33 12

THE WORK OF BYRON KATIE

WACHSTUMSBEGLEITUNG

“Niemand kann Dir Freiheit geben außer Du selbst.” 4 Fragen, die Dein Leben verändern. 29 89 91 28, www.caro lineschubert.de

Sie sind Ihr eigener Meister. Finden Sie die Antworten auf Ihre Lebensfragen in sich selbst! Professionelle Beratung und Wachstumsbeglei-

THE JOURNEY

tung durch Dipl. Päd. Tel. 04040 94 88

YOGA YOGA, ein Weg zu Dir! Mit Meditationen, Körper- und Atemübungen hilft Kundalini Yoga uns, Ruhe, Entspannung und Gelassenheit zu finden und uns zu regenerieren. Willkommen im ARDAS-Zentrum, 39 80 52 75, www.ardas.de (HHOttensen) Integrale Yogaschule, Ortwin Schultz, Yogalehrer-Ausbild. (BDY/EYU), Sem., Kurse, Einzelarb., Asanas, Pranayama, Medit. Entsp., 45 10 92 Individueller Hatha Yoga nach ayurvedischen Aspekten, Einzelunterricht und kleine Gruppen. Info: 040–38 66 01 88, www.ayurveda-und-yoga.de Kundalini-Yoga für Jung und Alt. Ruhe und Dynamik bieten dir Raum, Klarheit und Entspannung. Susanne Bodewaldt-Wesche, Tel.: 390 76 46 www.yogamassage.de Himalaya Institut e.V., Yoga, Entspannung, Meditation. Östliche und westliche Philosophie/Psychologie. Kurse und Seminare in HH-Eimsbüttel. Ausbildung Yogalehrer/ in (BDY/EYU) seit 1984. www. himalaya-institut.de. Tel. 04043 27 33 58. NEU in Bahrenfeld: liebevolles HATHA YOGA, Mi., 20 h, Praxis für Krankengymn & PEKiP, Friesenweg 2, Anm.: 82 82 39, www.sa-re-ga.de

ZÄHNE Praxis für Zahnheilkunde & CranioSacrale Therapie - Vera Hoeck - Zahnärztin + Heilpraktikerin, Stresemannstr. 52, 22769 HH, Tel. 040-32 96 72 57, www.cranio-undzaehne.de

Frisch restauriertes Reetdachhaus

Eine Perle unter den Häusern, sehr offen gestaltet, Lehm, Stroh & alte Fußbodendielen, englischer Kaminofen, gut geeignet für Gruppenveranstaltungen, aber auch wundervoll gemütlich für eine kleine Familie. Gelegen in Seester, 1/2 Stunde nach Hamburg, Zug und Auto, kleiner Hafen mit Elbanbindung hinterm Haus. VHB: 185.000,Phone: 001 780 432 4888 (Canada) or tilman.wr@gmail.com

Buchen Sie „Wer macht was“ Einträge online unter www.kgs-hamburg.de und sparen 10%.

Seite 75


T

Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe ist der 10. Mai

ERMINE

1. samstag - 02., 10 - 17 h, „Erfüllung für Frauen“ Wochenendgruppe mit Anand Pramoda. Osho Tabaan* Tel. 432 2140 - 2. 5. + 29./30. 5. 11 h „Purifing Process“ selbst Seelen ins LIcht geleiten lernen - (s. u. Ausbildung-) Info 040/ 64 71 311 12.30-20.00 h Heilsames SingenLieder des Herzens, Mantren Bib Gefionstr. 3, Tel. 735 1919 www.Regine-Steffens.de

2. sonntag 11 h Gottesdienst zu einem Thema im Eckankar-Center, Wandsbeker Chaussee 7, 22089 Hamburg (U1 Wartenau): HU-Gesang, Kontemplation, Gespräch und Austausch über Erlebnisse mit Gott im Alltag, jeder ist herzlich willkommen! www.eckankar.de

4. dienstag 19-20.30 h, Engelmeditation, Rutschbahn 7, T. 46 77 30 06 www.miaklingenberg.de 19.30 h Oneness Deeksha erfahren - Einssein leben. Ort: Werkstatt für freie Bewegung, Rothestr. 46a, HH, Info: 04121-789 48 52, www.deekshateam.de

7. freitag 19 h, Hauskreistreffen für spirituell-esoterisch Interessierte zu aktuellen Themen. Nette Leute herzlich willkommen! Info: Andreas Leithoff Tel.414 69 274, Handy 0171/172 45 58

8. samstag

gegnen. T. 46 77 30 06 www.mi aklingenberg.de 11-13 h, „Das Geheimnis der Rhythmen“, Daf-Workshop, www.toulouse.de, unter Veranstaltungen oder 0171-728 24 97 14 h, Cittamanitara-Initiation mit mit Geshe Pema Samten, Tibetisches Zentrum, Hermann-BalkStr. 106, Tel. 644 3585, tz@tibet. de, www.tibet.de 14 h, Erklärungen zum Stufenweg zur Erleuchtung (tib. Lamrim) mit Geshe Pema Samten, Tibetisches Zentrum, HermannBalk-Str. 106, Tel. 644 35 85, tz@ tibet.de, www.tibet.de

10. montag

19 h Neustadt-Rettin/Ostsee: Galsan Tschinag: Lesung und Gespräch „Wanderer zwischen den Welten“ Schöpferisches Zentrum OASE, Schaarweg 70, Tel. 04561-525 36-10

11. dienstag

10-18 h, Neustadt-Rettin/Ostsee: Galsan Tschinag, Maria Kaluza: Seminar „Traditionelle mongolische Heilkunst und Schamanische Spiritualität“ Schöpferisches Zentrum OASE, Schaarweg 70, Tel. 04561-525 36-10

12. mittwoch

19 h, Reiki-Gruppenbehandlung a. für Neue! M. Barbara Simonsohn i. Othmarschen. (f. Neue 18.45 h) Kurzeinstimmung f. 1 Woche 2,50 € plus 2,50€ f. den Abend. 89 53 38. S.a. www. Barbara-Simonsohn.de

- 9. 5., 11 h, „Arolo“ (1. Teil - 2. Teil am 19./20.5.) das atlantische Heilwissen selbst erlernen. Info: 040/ 64 71 311 11-16 h Biodanza-Workshop,Tanz u. Bewegung lässt uns unsere Lebendigkeit, Weiblichkeit u. Fülle spüren.Ein Angebot für Frauen mit Magrit Jacobsen Tel.040/737 34 40 oder www.biodanzaham burg.de

15. samstag

10-11 h,Spaziergang in der Stadt, „Engeln der Freude“ be-

10 - 12.20 h (Check in 9.30 h) „A.U.M.“ (Awareness Understanding Meditation) mit Anjana. Osho Tabaan* Tel. 432 2140

9. sonntag

16. sonntag 10 - 17 h „Familienstellen“. Tagesworkshop mit Amano und Devarpana, Osho Tabaan* Tel. 432 2140

Katin Reger, Heilpraktikerin Tel. 040-44 19 18 99, www.naturgegenkrebs.de

18. dienstag

19.30 h Oneness Deeksha erfahren - Einssein leben. Ort: Werkstatt für freie Bewegung, Rothestr. 46a, HH, Info: 04121-789 48 52, www.deekshateam.de

03. montag

18. dienstag „Die besten Musik Video Clips“ u.a. von John Lennon, Bruce Springsteen, Tori Amos , Ich und Ich u.v.a.

05. mittwoch

22. samstag

Fester Weg oder ständiger Wandel? Die Vielfalt spiritueller Weltbilder. Gesprächsrunde mit Stephan Siebold / Wrage. Eintritt frei.

Mantra-Konzert – „zu Ehren der Universellen Mutter“. Mit Shoshan & friends

Spirit Cinema: „Siddharta“. Der Film von Conrad Rooks nach dem Buch von Hermann Hesse. Eintritt frei.

Seit 21 Jahren arbeite ich mit kranken und gesunden Menschen

14-18 h, Zeit zum Durchatmen mit Petra Swierczynski,Himalaya Institut, Osterstraße 172 b, 20255 Hamburg,040 - 43 27 33 58, www.himalaya-institut.de 15 h „Abenteuer Leben - Chance zu spirituellem Wachstum“, lockere Gesprächsrunde zu Themen aus dem Leben und deren spirituellem Hintergrund: im ECKANKAR-Center, Wandsbeker Chaussee 7, 22089 HH (U1 Wartenau) - anschließend kleiner Imbiss - www.eckankar.de 15–19.30 h, Leicht & Lebendig. WorkshopParty für Wohlbefinden und Begegnung – Von Powertanz bis Zeitlupe, achtsame Berührung und Nur-da-sein. Mit Hubert Ehlert. BiB, Gefionstr.3. 25 € / 20 € mit Anm. / 10 € Hartz4. Info + Anm. Tel. 040–76 41 13 21 www. leicht-und-lebendig.de

Märchenabend: „Das Wasser des Lebens“. Frei erzählt und gedeutet von Olaf Steinl.

07. freitag

Die Zeit ist reif, mich selbst als Teil der Natur zu begreifen

Seite 76

+ 16. 5, 11 h, „Schwingen des Lichts“ Engelseminar, zweiteilige Ausbildung, 2. Teil: 12.+13. 6. (s. u. Ausbildung), Info: 040-64 71 311 G. Krüger 19-22 h, Kuschelabend mit Monika Kratzsch und Team in schönen, einladenden Räumen, HH Grindel, Rutschbahn 11a, Aufgang im Hof. 15€. Komm einfach! Info: 05141-97 80 78, www.ku schelabende.de 20 h, Lieder der Liebe und Hingabe, Indisches KirtanKonzert,Tim Jones (voc), K. S. Rajkumar (Mridangam), „... man hört weniger einen Sänger, der sein Lied an Gott richtet,vielmehr wird man Zeuge von Gesang als reinen Ausdruck des Göttlichen.“Monsun Theater, Friedensallee 20, 22765 HH,www.sa-re-ga.de

24. montag Märchenabend: „Jungfrau Maleen“ und „Die Gänsemagd“. Frei erzählt und gedeutet von der NordMärFru.

08. samstag

27. donnerstag

Mantra-Konzert – „Frühlingserwachen“. Mit Shoshan & friends

Wissen auf dem Weg in das Wassermann-Zeitalter. InformationsOverkill versus göttliche Sprache (Shabd Guru).Interaktiver Vortrag mit Sat Hari Singh.

13. donnerstag Sat Hari Singh liest aus seinem Buch „Yoga der Liebe“ deutsche und englische Sutren und Gedichten von Yogi Bhajan.

14. freitag Spirit Cinema: „Ulzhan - das vergessene Licht“. Ein Film von Volker Schlöndorff. Eintritt frei.

28. freitag Spirit Cinema: „Buddha“ - Ein Film von Bernado Berttolucci. Eintritt frei.

31. montag

17. montag

Märchenabend: „Die Geschichte des Parival“. Frei erzählt und gedeutet von Olaf Steinl.

Märchenabend: „Die Geschichte des Parival g. Frei erzählt und gedeutet von Olaf Steinl.

weitere termine: w w w.gt-teehaus.de

Grindelallee 26, 20146 Hamburg-Rotherbaum www.gt-teehaus.de, Tel: 0176 62 03 83 31 Programm immer von 19 bis 21 Uhr Unkostenbeitrag jew. 4 Euro

KGS HAMBURG 5/2010


Sparen Sie jetzt 10% bei ONLINE-SCHALTUNG!

19. MITTWOCH 14-18 h, Ayurveda – Ernährung und Lebensstil mit Martina KobsMetzger, Himalaya Institut, Osterstraße 172 b, 20255 Hamburg,040 - 43 27 33 58, www.hi malaya-institut.de

20. DONNERSTAG

– 25.5. Leicht & Lebendig-Sommerzeit (Holsteinische Schweiz / Ostseenähe). Genussvolle und wirksame Kombination aus L&L-Elementen und freier Zeit für Urlaubsaktivitäten im „Auenland“. Schönes, gemütliches Seminarhaus. 190 EUR / 100 EUR Hartz4 plus U/V. Info + Anm. Tel. 040–76 41 13 21 www.leicht-und-lebendig.de 19 h, Vortrag: Zwischen Hamburg und Tibet: Mein Leben als Mönch, mit Geshe Pema Samten. Völkerkundemuseum, Rothenbaumchaussee 64, Hamburg

21. FREITAG

19 h - So. 23.5., nachmittags Neustadt-Rettin/Ostsee: Martin Bläse: „Ein schöpferisches Seminar zu Pfingsten“ Schöpferisches Zentrum OASE, Schaarweg 70, Tel. 04561-525 36-10 20 h, offener Abend zum Wochenende „Ins Herz der Liebe“ mit Rani Willems. IYS,Rentzelstr. 10a, lavanya08@gmx.de, 040-20 90 85 79 o. 0176 296 458 11 ab 18h bis 23.5., Pfingstseminar Hatha Yoga Intensiv mit Ashutosh Sharma, Himalaya Institut, Osterstraße 172 b, 20255 Hamburg,040 - 43 27 33 58, www.hi malaya-institut.de

22. SAMSTAG

Chötso. Buddhistisches Meditationshaus Semkye Ling, Lünzener Straße 4, 29640 Schneverdingen, Tel. 05193-525 11, sl@ tibet.de, www.tibet.de 20 h „Räume gestalten mit einem klaren Ziel vor Augen“, Vortrag, 10 €, Stammannstr. 21, 22303 HH, bitte anmelden: Tel. 27 45 35, Brigitte Koesling

28. FREITAG 14-19 h Infotag - Vortrag, 18:00 Homöopatische Reiseapotheke. Deutsche Heilpraktikerschule Hamburg Wendenstraße 195, Tel. 040-25 49 03 11 Schamanische Ausbildung!!! Wenn Sie das unumstössliche Gefühl haben das Sie in Ihren Wurzeln schamanisches Blut haben, dass Sie als Schamane zur Welt kamen, das Sie eine unerklärliche Verbindung zur Flora und Fauna haben oder das sie mehr träumen als wachen dann melden Sie sich bei mir. In einem persönlichen Gespräch möchte ich mit Ihnen die unerklärlichen Phänomene in Ihrem Leben klären und Ihnen die Möglichkeit geben diese zur Berufung zu machen. Ich helfe Ihnen dabei das Sie Schamane werden - oder schamanisch arbeiten können. info@medizinkreis.de oder 01525-3136802

30. SONNTAG 14 bis 17.30 h, Einführung in den Buddhismus mit Frank Dick, Tibetisches Zentrum, HermannBalk-Str. 106, Tel. 644 3585, tz@ tibet.de, www.tibet.de

31. MONTAG

& 23.5., 13-16 h u- 12-15 h „Orientalischer Tanz“. mit Angela Fiege. Osho Tabaan* Tel. 432 21

19 bis 20.30 h, Gehirnforschung und Meditation mit Oliver Petersen, Tibetisches Zentrum, Hermann-Balk-Str. 106, Tel. 644 3585, tz@tibet.de, www.tibet.de

18-19.30 h, Mantra-Singen mit Jan Sonntag, Himalaya Institut, Osterstraße 172 b, 20255 Hamburg,040 - 43 27 33 58, www.hi malaya-institut.de 19.45-20.30 h, Offene Meditation mit Jan Sonntag, Himalaya Institut, Osterstraße 172 b, 20255 Hamburg,040 - 43 27 33 58, www.himalaya-institut.de

Mo-Fr 7 h, Sa/So/Feiertag 8 h, Dynamische Meditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40 17.30 h Kundalini Meditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40 19 h Abendmeditation, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

23. SONNTAG

24. MONTAG

10-13 Uhr, Nia – Die fünf Stufen der Selbstheilung mit Philippe Beaufour & Sabine Zweig, Himalaya Institut, Osterstraße 172 b, 20255 Hamburg,040 - 43 27 33 58, www.himalaya-institut.de

27. DONNERSTAG

19 bis 20.30 h, Abendmeditation auf dem Lande mit der buddhistischen Nonne Bhiksuni Sönam

TÄGLICH

MONTAGS 11-12.30 h Taijiquan, Yang-Stil nach Cheng ManChing (bei schönem Wetter im Fischers Park in Ottensen), 18.45-20.15 h Qigong – Qi wecken in 8 Richtungen, 20.30-22. h Qigong – Die 6 heilenden Laute - TIAO Zentrum Hamburg, Arnoldstraße 77, Ottensen, Eugenie Horsch, 39 90 51 40, www.tiao-qigong-taiji.de 16-18 h jd. 2. Mo./Monat Handlesen mit Monika Tafel, Info: Wrage 413 29 70

KGS HAMBURG 5/2010

20.15 h (nur letzter Montag im Monat) Nataraj Meditation mit Jayanti, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

DIENSTAGS 7-7.45 h Offene Morgen-Meditation, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel.: 040-43 27 33 58, www.himalayainstitut.de 10-11.30 h „Hatha-Yoga“ zur Entspannung, Grindelhof 48, Maike Altmann, Tel. 040-571 47 593 17.30-19 h „Hatha-Yoga“ zur Entspannung, Grindelhof 48, Maike Altmann, Tel. 040-571 47 593 18.30 h, QiGong im Stadtpark, ab 4.5., Kostenerst. d. Kr.-K., www.gittaluetjens.de, Tel. 696 11 71 18.30 -19.30 h Tibetisch-Buddhistische Meditation, Interessierte und Geübte sind herzlich willkommen, Rigpa-Zentrum, Mozartstr. 19, Tel. 480 14 31, www. rigpa.de 19 h Meditation für Anfänger, geführte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11 G. Krüger 19.20-20.50 h „Hatha-Yoga“ zur Entspannung, Grindelhof 48, Maike Altmann, Tel. 040-571 47 593 19-20.30 h Buddhistische Meditation und Gesprächskreis mit Geshe Pema Samten u. a. Tibetisches Zentrum, Hermann-BalkStr. 106, Tel. 644 35 85, tz@tibet. de, www.tibet.de 19.45-22 h 5 Rhythmen Tanz Aikidozentrum Hamburg Beerenweg 1d, Hamburg-Bahrenfeld. Tel. 41 09 55 47, www.5rhythmen tom.de 20 h „Pantha Hatha Yoga“ mit Pantha Ashish Meetha. Osho Tabaan* Tel.: 432 21 40 Jeden 1. Dienstag im Monat, Wahrheitsfindung mit der Spirituellen Lehrerin Kirsten Jebsen im Gesprächskreis. 25,-€, Info 05852-39 02 69

10-16 Uhr, Mein Wohlfühltag, mit Susanne Fuchs, 040 - 43 27 33 58, www.himalaya-institut.de 20.15 h (1. u. 3. Mi.) „Mantra-Singen“ mit Elora oder Nirmala, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40 20.15 h (2. u. 4. Mi.) „Authentische Bewegung“ mit Vira mit Anmeldung, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

DONNERSTAGS

8-8.45 h Offene Morgen-Meditation, Himalaya Institut, 20255 Hamburg, Osterstr. 172 b, Tel.: 040-43 27 33 58, www.himalayainstitut.de 9.30-11 h Qigong – Die 8 Brokate, TIAO Zentrum Hamburg, Arnoldstraße 77, Ottensen, Eugenie Horsch, Tel. 39 90 51 40 www.tiao-qigong-taiji.de 19 h Meditation für Fortgeschrittene, gechannelte Lichtmeditation. „The Inner Light“ Lichtzentrum (Anmeldung!) 040-647 13 11 G. Krüger 19 h „Qi Gong“ mit Christian Rose, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40 20.15 h „Taijiquan“ Christian Rose, Osho Tabaan* Tel. 432 21 40

FREITAGS

8.30 h Kundalini-Yoga für Frauen; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche T. 390 76 46 8.30-10 h Yoga und Meditation in Eppendorf, M. Altmann, Tel. 040-20 00 61 04 14 h, ,QiGong im Stadtpark, ab 30.4., Kostenerst. d. Kr.-K., www. gittaluetjens.de, Tel. 696 11 71 19-20.30 h, Buddhistische Meditation für Neueinsteiger mit einem Lehrer des Tibetischen Zentrums. Yoga-Zentrum Nanak Niwas, Heinrich-Barth-Str. 1/ Ecke Grindelallee, T. 644 35 85, tz@tibet.de, www.tibet.de 19.20-20.50 h „Hatha-Yoga“ zur Entspannung, Grindelhof 48, Maike Altmann, Tel. 040-571 47 593

MITTWOCHS 18 h Kundalini-Yoga für Männer u. Frauen; 20 h Kundalini-Yoga für Frauen; in Ottensen; Susanne Bodewaldt-Wesche T. 390 76 46 18.45–20.15 h Qigong – Die 18 Bewegungen, 20.30 – 22.00 h Taijiquan Anfängerkurs, TIAO Zentrum Hamburg, Arnoldstraße 77, Ottensen, Eugenie Horsch, Tel. 39 90 51 40 www.tiao-qi gong-taiji.de 19 h Heilmeditation für Dich und Mutter Erde, 1-2 Std. mit Austausch, bitte anmelden Seminarhaus Volzrade, Alte Dorfstr. 38, 19249 Volzrade, Tel.03885578550, www.seminarhaus-volz rade.de

SAMSTAGS 21.30 h „Buddha´s Beatbox“, (rauchfrei) Funky & Progressive House/Trance, Loungebeat, Ethno, DJ’s Ashish & Carsten H. Im Toulouse, Beerenweg 1d, 22761 HH, 390 59 91

Seite 77


bener Ratgeber mit Tipps, wie wir mit unserer Intuition und unseren eigenen positiven Kräften in Kontakt kommen können. Es finden sich hier Übungen und Meditationen und weil auch der Körper liebevoll beachtet und mit guter Energie versorgt sein möchte, empfehlen die Autorinnen u. a. fantasievolle Kochrezepte. Schön zu lesen Die Prinzessin und sind auch die persönlichen die Engel Erfahrungen der Prinzessin Die norwegische Prinzes- und ihrer Freundin, die sin Märtha Louise gilt als sowohl Anfängern als auch unkonventionell und lässt in Meditation Geübten sich von der öffentlichen Inspiration sind, eine lieMeinung nicht daran hin- bevolle Beziehung zu sich dern, ihren eigenen Weg selbst zu entwickeln und zu gehen. Schon in ihrer in Kontakt mit den himmKindheit war sie in Kontakt lischen Helfern zu treten. mit Engeln und hat vor eini-

Schutzengel begleiten dich

Prinzessin Märtha Louise ist Referentin beim 5. Internationaler Engelkongress in Salzburg • 7.-9. Mai 2010. Information: siehe Seite 24. gen Jahren das esoterische Zentrum „Astarda Education“. Gemeinsam mit Elisabeth Samnøy hat die norwegische Prinzessin ein Buch geschrieben, das im Mai auf Deutsch erscheint: Schutzengel begleiten dich ist ein beschwingt geschrie-

PRINZESSIN MÄRTHA LOUISE, ELISABETH SAMNØY: Schutzengel begleiten dich • Koha, Mai 2010, geb., 208 Seiten, 19,95 Euro

ganz. schön. wichtig.

Sei freundlich zu dir! Fast jede Frau hat Probleme mit ihrem Gewicht. Bei Über- oder Untergewichtigen ist es deutlicher sichtbar, als bei denen, die die „Norm“ erfüllen. Das

für Männer. Unter anderem ist es nämlich auch eine schöne Ausrede, um solche Dinge immer auf morgen zu verschieben – wenn ich erst schlank bin, dann aber …! Ulrike Tourneur, auch Protagonistin in Eva-Maria Zurhorsts Film satt und glücklich, lädt mit einem kleinen Crashkurs zum tatsächliche Problem, so Blick hinter den Spiegel Ulrike Tourneur, ist aber, ein. Wer sich selbst mit andass wir alle ungeübt darin deren Augen sieht, für den sind, uns so anzunehmen, wird die ganze Welt neu. wie wir sind. Ganz. schön. ULRIKE TOURNEUR: ganz. wichtig. heißt das Buch, schön. wichtig. • Kamphausen das die Sozial- und Ge- 2010, geb., 300 S., 17,90 Euro sundheitspädagogin und „Satt und glücklich“ – ErlebFinanzberaterin über das nisabend mit Eva-Maria Zurgewichtige Thema ge- horst. Ulrike Tourneur und schrieben hat. Sie erzählt Anke Schaubrenner am 28. Mai darin von ihrer eigenen 2010 in Hamburg, s. Seite 12. Erfahrung mit dem schlank und dick Sein, von Diäten, Selbstzweifeln und dem ewigen Kampf um das ideale Erscheinungsbild. Letzteren hat sie irgendwann aufgegeben und mit den Alles existiert jetzt Gegebenheiten entspannt. Wir Menschen sind Teil Ihre Erfahrung und auch des Wunders der Schöpdie anderer fülliger Frauen, fung und untrennbar damit denen sie gesprochen mit verbunden. Wenn wir hat: Frau darf glücklich, mit offenen Augen und erfolgreich, kreativ sein, offenem Herzen durch Erotik erleben und sich ge- die Welt gehen, können liebt fühlen, auch wenn sie wir sehen, wie das Leben dick ist! Gilt natürlich auch sich lebt – und eben nicht

Lebenstiefen Deiner Seele

WIR HABEN DIE BÜCHER! • • • •

Esoterik Gesundheit Heilung Neues Wissen

Buchhandlung Wrage Schlüterstraße 4 20146 Hamburg Telefon 040-41 32 97-0 Fax 040-44 24 69 wrage@wrage.de

Öffnungszeiten: Werktags von 10-19.30 Uhr · Samstags 10-18 Uhr Seite 78

KGS HAMBURG 5/2010


Geistheiler

Horst Krohne Geistheilung Dialog mit der Seele 240 Seiten ISBN 978-3-7934-2186-3

H

orst Krohne fragt nicht, warum wir krank werden, sondern wie wir gesund werden können. Das von ihm in diesem Buch dargelegte Prinzip der Geistheilung beruht auf der Vorstellung, dass durch geistige Beeinflussung und Unterstützung der Patient sein körpereigenes Energiefeld wieder in den gesunden Urzustand zurück versetzen kann.

© Nicole Kühl - Fotolia.com

Das neue Buch von Deutschlands bekanntestem


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

nur das der Natur, die wir außerhalb von uns sehen. Alles, was ist, ist Ausdruck des Göttlichen. Für Mario Mantese, auch Meister M genannt, sind der ganze kosmische Organismus und die Geistesstruktur der Welt Ausdruck einer unfassbaren Intelligenz und er formuliert es in seinem Büchlein Lebenstiefen Deiner Seele – das man in Was ist das Paradies? Was der Jackentasche mit sich ist bedingungslose Liebe? Was ist gut und was böse? Warum muss es beides geben? Wer ist Gott? Wer bin ich? Der Protagonist lernt, verstrickt sich und beginnt, Zusammenhänge und Wahrheiten zu erkennen. Am Ende dieser „Novelle einer Erlebnisreise“ fällt tragen kann – so: „Die ge- der Schleier und August samte Natur ruht im einen Reinhardt weiß: Es gibt pochenden, lebenspenden- keine Weisheit, keinen Gott den, universellen Herzen, außerhalb seiner selbst. Mit in diesem Herzen, das alles Der Klingelton Gottes legt umsorgt und beschützt, Peter Loibl, Bankkaufwie eine liebende Mutter mann und Volljurist, sein ihr Kind.“ Wenn wir uns Debüt als Buchautor vor. in diese göttliche Ordnung einfügen, zur ursprünglichen Quelle heimkehren, transzendieren wir Leben und Tod.

PETER LOIBL: Der Klingelton Gottes. Novelle einer Erkenntnisreise • Drei Eichen 2010, Pb., 261 Seiten, 15,80 Euro

MARIO MANTESE: Lebenstiefen Deiner Seele. Gewidmet allen atmenden Lebewesen • Drei Eichen 2009, kart., 77 Seiten, 5,80 Euro

Was uns wirklich antreibt

IQ? EQ? SQ!

In den 1990er Jahren haben Wissenschaftler im Gehirn den so genannten „godspot“ entdeckt. Das ist ein Bereich, in dem nicht nur Erfahrungen Die Wege des Herrn spirituelle entstehen, sondern auch sind unergründlich die Quelle einer neuen August Reinhardt be- Intelligenz: der spirituellen kommt einen ganz beson- Intelligenz. Danah Zohar, deren Weckruf: Sein Handy Physikerin, Philosophin klingelt und am anderen und Managementberaterin, Ende meldet sich jemand, hat gemeinsam mit ihrem den er nicht erkennt und Mann, dem Psychiater der beginnt, ihn in philo- und Psychotherapeuten sophische Diskussionen zu Ian Marschall, ein Buch verwickeln. August Rein- über diese neue und für hardt beginnt – zunächst die Menschheit vielleicht widerwillig – im Laufe der überlebensnotwendige Gespräche über viele Fra- Form von Intelligenz gegen nachzudenken: Was ist schrieben, die weit über die wirklich von Bedeutung? rationale und die emotiona-

Der Klingelton Gottes

Seite 80

le Intelligenz hinausgeht. In IQ? EQ? SQ! stellt das Paar zehn Prinzipien der Transformation für Unternehmen vor. Mit Hilfe der spirituellen Intelligenz können Systeme geschaffen werden, die an der Chaosgrenze existieren und somit anpassungsfähig und flexibel agieren können. Sie sind selbstorganisierend und nehmen im Austausch mit ihrer Umwelt die jeweils angemessene Form an. Ein solches System ist mehr als die Summe seiner Teile, es erforscht ständig seine eigene mögliche Zukunft und bringt Form in eine unstrukturierte Dimension. Unsere spirituelle

Weg zu bereiten und sie zu fördern. Sie fühlt sich in ständiger Verbindung mit der göttlichen Quelle und

MARSCHALL. IQ? EQ? SQ! Spirituelle Intelligenz – Das unentdeckte Potenzial • Kamphausen 2010, geb., 253 Seiten, 24,80 Euro

CHRISTINA SORAIA: Die Wahrheit deiner Seele. Erfahre durch die Geistige Welt die Energie der Liebe, Schönheit und Erlösung • Ansata 2009, geb., 300 Seiten, 19,95 Euro

möchte das Geschenk ihrer Medialität offenen Herzens teilen. Die Botschaft deiner Seele ist nach der Veröffentlichung mehrerer CDs mit gechannelten Botschaften das erste Buch, in dem Christina Soraia medial empfangene Weisheiten anderen Menschen zugänglich macht. Die Wesenheit Kryon sowie die Aufgestiegenen Meister Saint Germain und Melek Metatron, Mutter Maria und andere sprechen durch sie zu vielen Themen des Lebens, die auf dem Weg ins Licht von Bedeutung sind Intelligenz treibt uns dazu, wie Selbstwert, Liebe und Regeln zu brechen und Erlösung, was KinderrseeNeuland zu erobern – und len sich wünschen, Sinnernur so können wir unser füllung, Ausdehnung des volles Potenzial zum Wohle Lichtkörpers. Dem Buch des Ganzen entwickeln. liegt eine CD mit einem Live-Channeling bei. DANAH ZOHAR, IAN

Die Wahrheit deiner Seele

Quantenheilung erleben

Auf dem Weg ins Licht

Wie QuantensprünChristina Soraia ist Chan- ge möglich werden nel für Botschaften der Wesenheit Kryon und anderer Wesen aus der der Geistigen Welt. Ihre Berufung sieht sie darin, der spirituellen Transformation des Menschen den

In seinem ersten Buch Quantenheilung hat Dr. Frank Kinslow die von ihm entwickelte Methode vorgestellt und ausführlich beschrieben. Dieser Folgeband bietet vertiefende

KGS HAMBURG 5/2010


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Hintergrundinformationen zur Anwendung und die Integration in den Alltag. Der erste Teil des Buches gibt noch mal einen Überblick über die Grundlagen, Techniken und Wirkungsweisen der leicht zu erlernenden Methode, die im vergangenen Jahr auch hier in

Der Schlüssel zum Unterbewusstsein

Das Ende negativer Glaubenssätze Wir sind nicht zufrieden mit unserem Leben, wünschen es uns anders. Damit WünDeutschland sehr populär sche aber wahr werden, geworden ist. In Teil zwei müssen sie uns zunächst erläutert Frank Kinslow die einmal bewusst und klar Anwendung in verschiede- formuliert werden. Dafür – nen Bereichen auf körperli- so die Diplom-Psychologin cher, geistig-seelischer und und Kinesiologin Kathrin emotionaler Ebene, gibt Emely Springer – müssen praktische Anleitungen und wir Kontakt zu unserem zeigt Fallbeispiele aus sei- Unterbewusstsein aufnehner Praxis auf. Im Anhang men. In ihrem Buch erklärt beantwortet er knapp 40 sie verschiedene Gesetze oft gestellte Fragen. Und des Lebens und zeigt, dass auch in diesem Buch betont unsere Realität aus unseren Frank Kinslow wieder, wo- Gedanken entsteht. Sie rauf es in allererster Linie stellt zwölf Übungen vor, ankommt: das Eintauchen mit denen negative Glauin den Zustand reinen Be- benssätze aufgelöst und das wusstseins. Unterbewusstsein positiv DR. FRANK KINSLOW: ausgerichtet werden sollen. Quantenheilung erleben. Mit Hilfe dieses „SpringerWie die Methode konkret funktioniert – in jeder Situation Trainings“ können die schlummernden Schätze • VAK 2010, Pb., 286 Seiten, im Inneren entdeckt und 16,95 Euro

Seite 82

aktiviert werden. Die Autorin wartet mit fundierten Kenntnissen auf: Sie bietet in ihrem Stuttgarter Institut Führungscoachings, Personal-Strategieberatung und die Entwicklung, Durchführung und Bewertung von Konfliktbewältigungs- und Kriseninterventionsprogrammen an. Zu ihren Kunden zählen mittelständische und große Unternehmen sowie Leistungssportler. KATHRIN EMELY SPRINGER: Der Schlüssel zum Unterbewusstsein. Aktiviere deinen verborgenen Schatz • Mankau 2010, geb., 157 Seiten, 12,95 Euro

Wege zur Heilung

… auf allen Ebenen Wir können das Wunder der Heilung möglich machen – so der Weisheitslehrer Thomas Young. Denn aus Sicht der Quantenphysik ist das, was wir unseren Körper nennen, ein energetisches Hologramm, das aus Licht und Informationen, aus Wellen und Frequenzen besteht. Es ist möglich, darauf Einfluss

zu nehmen, und das ist auch gleichzeitig die große Herausforderung. Heilung geschieht ist der Titel einer CD mit einer geführten Heilmeditation und Tiefenentspannung. Der Text wird gesprochen von Thomas Young selbst und unterlegt mit der zeitlos schönen Musik der amerikanischen Künstlerin Ashana und des Komponisten Thomas Barquee aus dem Album All ist Forgiven. Botschaften an das Unbewusste, den „subconscious mind“, werden mehrfach wiederholt, um die Möglichkeit einer Heilung dort zu verankern. Für den Zuhörer besteht die Herausforderung darin, auch in einem Zustand von Schmerz und Dysfunktion das Bild eines gesunden Körpers vor dem inneren Auge zu sehen und tief in sich aufzunehmen. Es braucht „nur“ Offenheit, Empfänglichkeit und Vorurteilslosigkeit, um dem Raum zu geben, das der bewusste Verstand vielleicht nicht für möglich hält: einen tief greifenden Heilungsprozess in Gang zu setzen. • • • Mit dem von Thomas Young entwickelten „7-Generationen-Tempelritual“ wird die fokussierte Bewusstseinskraft genutzt, um nicht mehr notwendige Informationen der Ahnen, die in unserer Zellstruktur gespeichert sind, aufzulö-

KGS HAMBURG 5/2010


L

ESEN, HÖREN, SEHEN

sen. Die Divine BlueprintZeremonie ist der nächste Schritt: Mit ihr wird es nun möglich, die vollkommene Version unserer selbst einzuladen und sich mit ihr zu vereinen. Die Kahunas, die Medizinlehrer Hawaiis, gehen davon aus, dass im Himmel eine solche Kopie von uns als energetisches Doppel existiert. Diese Blaupause ist ganz individuell und enthält alle Urinformationen unserer

Seite 84

w w w. k g s - h a m b u r g . d e

Seele. Wenn wir uns mit ihr verbinden, so Thomas Young, können wir unser höchstes Potenzial erfahren. Der Weisheitslehrer führt mit seiner angeneh-

men Stimme auch durch diese Tiefenentspannung, die Musik ist ebenfalls von Ashana. Es ist eine Einladung an den Zuhörer, mit seinem Bewusstsein zu hundert Prozent im Körper anwesend zu sein und sich somit zum eigenen Wohl und dem aller in der höchstmöglichen Schwingung zu halten. Thomas Young empfiehlt, das Ritual zunächst in dem intensiveren Kraftfeld des

dreistündigen Workshops zu erleben (Termin und weitere Informationen siehe auch Seite 24 „Regeneration in jeder Zelle“ ) und es danach einzeln weiter zu praktizieren und zu vertiefen. THOMAS YOUNG: Heilung geschieht. Das Wunder möglich machen • Angelic Tones/Barkawitz Music 2009, CD, 28 Minuten • • • Divine Blueprint. Kontakt mit der höchsten Essenz • Angelic Tones/Barkawitz Music 2006, CD, ca. 40 Min., www.thomasyoung.net

KGS HAMBURG 5/2010


Anzeigen

friends helping friends

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 85


Spirit Cinema in Hamburg

pirit Cinema statt. Dort spricht David Lynch über die Quellen der Kreativität und vor allem über eine Meditationstechnik, die er selber seit über 30 Jahren täglich praktiziert. Es handelt sich dabei um die Transzendentale Meditation (TM), die durch Maharishi Mahesh Yogi seit den 1960er Jahren zahlreiche prominente Anhänger fand. Als die Beatles damals nach Indien reisten, war das ein großes MedieDie Eleganz der Madame Michel. ro Ozu (Togo Igawa) aus Japan, in die nereignis. Heute praktizieren circa Bereits im Alter von elf Jahren stellt frei gewordene Wohnung im vierten sechs Millionen Menschen weltweit Paloma (Garance Le Guillermic) Stock eingezogen. Er behandelt die TM. Auch David Sieveking, auf der Suche nach Inspiration, folgt dem fest: Das Leben ist sinnlos! Und so Concierge Madame Michel nicht mit Rat seines großen Vorbildes David beschließt sie, sich an ihrem zwölften der gewohnten Überheblichkeit. Lynch und beginnt zu meditieren: Geburtstag umzubringen, wenn sie Auch Paloma freundet sich mit Kreativität, beruflicher Erfolg, alles nicht herausfindet, ob irgendetwas Kakuro an – er ist so ganz anders als scheint möglich – sogar Fliegen, das Leben lebenswert macht. Dafür die Erwachsenen, die sie kennt. Die aus eigener Kraft. Auf den Spuren hat sie noch 165 Tage Zeit. Bis es bezaubernde Geschichte dieser drei der TM-Bewegung kommt David soweit ist, filmt sie mit einer alten Außenseiter basiert auf dem Roman allerdings einigen wohl gehüteten Handkamera Menschen in ihrer Die Eleganz des Igels von Muriel Geheimnissen zu nahe. Seine ReUmgebung: ihre Mutter, die seit zehn Barbery. Mit der Verfilmung, die in cherchen haben zur Folge, dass ihm Jahren zur Therapie geht und ihren Frankreich großen Erfolg hat, gibt mit einer Klage gedroht wird. Dem Grünpflanzen mehr Aufmerksamkeit Mona Achache ihr Kinodebüt. Sie Regisseur gelingt es auf seiner Sinnwidmet als ihrer Familie. Der Vater wurde mit drei Preisen ausgezeichnet, suche, spirituelle Erfahrungen und – ein hochrangiger Politiker – glänzt u. a. für die beste Regie. Schon allein skurrile Beobachtungen humorvoll hauptsächlich durch Abwesenheit. der Charme und die Schauspielkunst zu erzählen. Ada Rompf Die zickige ältere Schwester nervt der 1997 geborenen Garance Le DAVID SIEVEKING: David Wants To Fly den lieben langen Tag. Guillermic reichen für den Weg ins • D/A/CH 2010, 97 Minuten, Filmstart: Ada Rompf 6. Mai 2010 Im selben Haus wie Paloma lebt Kino! die bärbeißige Concierge Madame MONA ACHACHE: Die Eleganz der Michel. Auch sie ist eine Außensei- Madame Michel • Frankreich 2009, 99 Minuten, Filmstart: 6. Mai 2010 terin, die sich ihrer Leidenschaft für Bücher, japanische Filme, Philoso- David Wants To Fly. Der junge phie und klassischer Musik hingibt. Filmemacher David Sieveking stellt Sie möchte ihre Ruhe haben vor den fest: Er ist im selben Alter wie sein herablassenden reichen Bewohnern Idol David Lynch war, als der bereits des Hauses und gibt lieber die einfäl- seinen ersten Spielfilm präsentieren tige Concierge aus der Unterschicht. konnte. Als er die Gelegenheit dazu Als Paloma herausfindet, dass die bekommt, den Kultregisseur perConcierge-Loge im Erdgeschoss sönlich zu treffen und mit ihm übers den idealen Platz bietet, um unbe- Filmemachen zu reden, geht für ihn Das Summen der Insekten. Der Film helligt das menschliche Treiben zu ein Traum in Erfüllung. Im Frühjahr beginnt harmlos wie ein TV-Krimi: beobachten, freundet sie sich mit der 2006 sitzt er ihm erstmals direkt Es wird eine mumifizierte Leiche abweisenden Renée an. Gerade ist ein gegenüber. Die Begegnung findet am gefunden. Wie der Off-Sprecher neuer Mieter, der elegante Herr Kaku- Rande eines Workshops in den USA berichtet, handelt es sich um die Seite 86

KGS HAMBURG 5/2010


Spirit Cinema in Hamburg

Mumie eines etwa 40-jährigen Mannes. Niemand hat ihn vermisst, niemand hat ihn identifiziert, er war so freundlich, seine Todesursache selbst anzugeben. Bei dem Leichnam wird ein Tagebuch gefunden. Durch die minuziösen Eintragungen erfährt man, dass der Mann im vergangenen Sommer Selbstmord durch Verhungern begangen hat. Für seinen Abschied von der Welt hat er ein paar Kerzen, ein Radio und eine Plastikfolie mitgenommen. In seinem Tagebuch beschreibt er mit grausamer Neutralität seinen körperlichen Verfall. Er vermerkt, dass gerade Selbstmord durch Verhungern eine höchst persönliche Todesart sei, weil man so für lange Zeit nur mit sich beschäftigt sei. Der Schweizer Regisseur Peter Liechti hat mit seinem filmischen Essay die Novelle miira ni narumade des Japaners Masahiko Shimada umgesetzt – nach einer wahren Geschichte. Mit der minimalistischen Umsetzung des Textes – es gibt im Film nur die durchgehende Erzählstimme – wird die Forschungsreise zum Übergang in eine andere Welt meisterhaft dokumentiert. Es ist ein filmisches Manifest für das Leben geworden, das noch lange nachwirkt. Der unvergleichbare Film wurde auf verschiedenen Filmfestivals mit Preisen ausgezeichnet. Ada Rompf PETER LIECHTI: Das Summen der Insekten • Schweiz 2009, 88 Minuten, Filmstart: 6. Mai 2010

Weltinnenraum-TV. Am 15. Mai startet der neue Web-Sender des Kamphausen Verlages, der sich mit spirituellen Themen auseinandersetzt. In jeder Sendung stellt Moderatorin Maren Brand ein spirituelles Thema vor, wobei renommierte Autoren zu Wort kommen. „Die

Natur“ ist Schwerpunktthema des ersten Web-Auftritts. Wie kaum ein anderer versteht es der Ethnologe WolfDieter Storl (Foto), das fast vergessene Wissen um Wildpflanzen und Tiere einem modernen Publikum zugänglich zu machen – die TV-Reporter begleiten Storl auf einem Spaziergang. „Der Mensch ist Teil der Natur, jedes Tier und jede Pflanze ist beseelt. Je weniger wir das begreifen, desto mehr verirren wir uns“, sagt der Kräuterkundige. Auch Philip Carr-Gomm verfügt als Oberhaupt des größten Druidenordens der Welt über ein profundes Wissen der Natur – „Weltinnenraum TV“

„Ihr nennt mich mit tausend Namen und sprecht doch nur euch selber aus“

Internationaler Goddess - Kongress 2010 Große Mutter - Göttin - Ahnin - Großmutter

The Living Goddess -

Die politische Dimension matriarchaler Spiritualität Hambacher Schloss 28. - 30. Mai 2010

aus dem Große-Mutter-Zyklus Meditation Zeit der Stille Kunstausstellung Filme Theater MatriMarkt Info+Bücherstände Performances Heilige Gesänge Musik Labyrinth Kunsthandwerk Ausrufung des Matriachats-Manifestes

Rituale Tänze

mit: Dr. Heide Göttner-Abendroth, Prof. Claudia von Werlhof/Österreich, Dr. Christa Mulack, Dr. Kurt Derungs/Schweiz, Gertrude Raven-Croissier, Dr. Kirsten Armbruster, Dr. Donate Pahnke-McIntosh, Ger trude Ernst-Wernecke, Max Dashu/USA, Jean Kahui/Neuseeland, Prof. Veronika Bennholdt-Thomsen, Dr. Kaarina Kailo/Finnland,

Dr. Malika Grasshoff/Kabylei, Uschi Madeisky, Gudrun Frank-Wissmann, Genevieve Vaughan/USA,Italien, Gudrun Nositschka, Siegrun Laurent, Dagmar MargotsdotterFricke, Gila Antara/England, Arunga Heiden, Amei Helm, Li Shalima, Isabelle My Hanh/ Vietnam, Christa Schulte, Sirilya-Dorothee von Gagern, Ursa Illgen u. v. a.

In Kooperation: ALMA MATER Akademie für Kultur-Ethik-Religion-Spiritualität /Karlsruhe, MatriaVal e.V. Verein zur Förderung und Unterstützung matriarchaler Werte und matriarchaler Gesellschaften/Frankfurt a. M., MatriaOase Kultur und Bildungsprojekt/Hamburg Information und Anmeldung: Büro ALMA MATER Akademie, D - 76133 Karlsruhe Erzberger-Str. 30 Tel. +49(0)721-7918872 mail:goddesskongress@yahoo.de · www.internationalergoddesskongress2010.de

KGS HAMBURG 5/2010

Seite 87


Spirit Cinema in Hamburg

präsentiert, wie die drei Säulen des Druidentums, Weisheit, Kreativität und Liebe zur Natur, sich in die moderne Zeit übertragen lassen. Schließlich wird auch die Arbeit des japanischen Forschers Masaru Emoto vorgestellt, der nachweisen konnte, dass Wasserkristalle durch die Kraft der Gedanken eine neue Struktur herausbilden. Nach der ersten Sendung am 15. Mai folgt am 15. Juni ein Film zum Thema „Buddhismus“, am 15. September geht es um „Glück“ und am 15. Oktober steht „Yoga“ auf dem Programm. Weltinnenraum-TV • ab 15. Mai 2010 unter der Internetadresse www.weltinnenraum.de

The Voice. Was ist Erleuchtung? Wer könnte das wissen? Wie fühlt sich das an? Was ist das? Hat jemand schon einmal Erleuchtung erlangt? Welche Erkenntnisse gewinnt man? David Sereda und namhafte Wissenschaftler und Gelehrte wie Robert Thurman (ein enger Freund des Dalai Lama), Gary Schwartz, (Ph.D. Harvard University) oder auch Professor Roger Nelson und Dr. Jeff Long führen den Zuschauer mit dieser Dokumentation in Dimensionen, die nur wenigen „Gelehrten“ zugänglich sind, und lassen ihn auf einer tiefen Ebene erkennen, was unsere Welt bewegt und was sie zusammenhält. Wenn die Wissenschaft beweist, dass unser Bewusstsein Einfluss auf die Realität hat, nach welchem Schema füttern wir dann unser Unter-Bewusstsein und schaffen damit Leid, Begrenzungen, Krankheiten und Krieg? Etwa durch eine Art „kosmischen Code“? Kann man diesen Code brechen, damit die ganze Menschheit Weisheit erlangt und nicht nur wenige Einzelne? Kann die Wissenschaft die Erleuchtung von Heiligen aller Religionen beweisen? Sind Religion, Spiritualität und Wissenschaft miteinander verbunden? Bestätigt die Wissenschaft ein Feld aus Intelligenz in unserem Universum? Können wir durch unser eigenes Bewusstsein mit dem Kosmos kommunizieren? DAVID SEREDA: The Voice • Horizon 2010, Dokumentarfilm, 185 Minuten, www.horizonfilm.de

Das Glück der Anderen. Der Film beschäftigt sich mit der ewigen Jagd des Menschen nach dem seelischen Zustand des Glücklichseins. Glücklich zu sein – und das in jeder Sekunde des Lebens – ist das erklärte Ziel der menschlichen Existenz. Welch verschiedenartige Wege dabei beschritten werden, um dieses „Gefühl der unbeschreibbaren Freude“ für einige kurze Momente lang einzufangen und es spüren zu können, zeigt dieser Film. Anhand einer Vielzahl bunter Porträts und InterSeite 88

views mit erfolgreichen Leuten nimmt er das Phänomen „Glücklichsein“ kritisch unter die Lupe. Erfolgreich ist der, der an einem seiner Ziele angekommen ist. Dabei macht es keinen Unterschied, ob sich jemand ein ansehnliches Vermögen geschaffen oder zur stillen Meditation in ein Zen-Kloster zurückgezogen hat. „Lebenskünstler“ aus allen sozialen Lagern – vom Straßenmusikanten bis zum Millionär – kommen zu Wort und plaudern munter über ihren persönlichen Weg und über die Kunst, auch inmitten einer angepassten und konditionierten Gesellschaft ein absolut authentisches Leben zu führen. Den Filmemachern liegt aber auch eine Tiefenschau hinter die Fassade des Erfolges am Herzen. Ängste, Sehnsüchte, Niederlagen und Enttäuschungen sind Teil eines jeden Menschenlebens. Auch ihnen wird genügend Platz in den Gesprächen eingeräumt. Und last but not least kommen auch die so genannten Experten wie Erfolgstrainer, Philosophen, Psychologen, Buchautoren, Gelehrte und Weise zu Wort. CHRISTIAN GORIUPP, ROMAN PACHERNEGG: Das Glück der Anderen • Ascot Life! 2010, DVD, 88 Minuten. www.dasglueckderanderen.at

Zwei halbe Leben sind kein Ganzes. Der deutschtürkische Regisseur Servet Ahmet Golbol besucht seine alte Heimat in der Türkei, wo er geboren wurde. Er ist der Meinung, dass man sich mit der Kultur auseinandersetzen muss, aus der man kommt. Sein Geburtsort ist Antakya, das heute an der Stelle des antiken Antiochie liegt. Es scheint ein besonderer Ort zu sein – das Phänomen der Wiedergeburt kommt dort besonders häufig vor – auch deshalb ist der Regisseur nach Antakya gegangen, „um alles zu erfahren, was es darüber zu erfahren gibt.“ Mit großem Einfühlungsvermögen porträtiert Golbol die vier Kinder und Jugendlichen, die davon berichten, schon einmal gelebt zu haben. Der 18-jährige Özer erzählt gern von seiner Selbstständigkeit als Elektriker KGS HAMBURG 5/2010


Anzeigen

in seinem vorigen Leben. Er bekam sogar noch eine offene Rechnung bezahlt, an die sich seine Kundin erinnerte, als er sie darauf ansprach – in seinem jetzigen Leben! Nicht jeder hat so ein Glück: Die elf Jahre alte Cansu darf ihre Kinder aus ihrem früheren Leben nicht besuchen, da ihre „Schwiegermutter“ jeglichen Kontakt mit ihr unterbindet. In anderen Beispielen konnten die Wiedergeborenen durch ihr Wissen von Einzelheiten ihre Angehörigen überzeugen. Teilweise wurden sie sogar von ihren früheren Familien wieder aufgenommen. Es ist aber nicht einfach, zwischen zwei Müttern und Vätern hin- und hergerissen zu sein. Der Autor und Filmemacher, der als Sohn türkischer Migranten nach Deutschland kam, hat durch die Arbeit mit den Kindern gelernt, „dass man vieles zugleich sein und den Teil aus der einen Welt mit dem Teil aus der anderen Welt verbinden kann.“ Absolut erwähnenswert ist die Filmmusik von Quadro Nuevo. Ada Rompf SERVET AHMET GOLBOL: Zwei halbe Leben sind kein Ganzes • Impala Filmproduktion 2008, 101 Minuten, DVD, www.impalafilm.de

Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen. An seinem 83. Geburtstag kommt Eddie – der den Großteil seines Lebens im Vergnügungspark „Ruby Pier“ mit der Wartung der Fahrgeschäfte verbracht hat – bei einem tragischen Unfall ums Leben. Im Jenseits begegnet er fünf Menschen, die in seinem Leben jeweils eine entscheidende Rolle gespielt haben. In einer eindrucksvollen Rückschau auf seine persönliche Geschichte, die ihn in Kriegs-, Familien- und Liebeserlebnisse zurückführt,

KGS HAMBURG 5/2010

lehren sie ihn, sich mit seinem Schicksal zu versöhnen und den verborgenen Sinn in einem nur scheinbar bedeutungslosen Dasein zu erkennen. Mit ihrer Hilfe kann er sich mit seiner Kriegsverletzung und mit seinem Vater aussöhnen und erfährt, dass die Liebe im Laufe des Lebens vielerlei Gestalt annimmt, bis ihm am Ende ein kleines Mädchen den Sinn seines Lebens offenbart. Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen zeigt eine hübsch ausgestattete Erzählung, die das eigene, angeblich wertlose Leben in ein völlig neues Licht stellt. Es gibt traurige und bestürzende Momente, mit poetischen, überraschenden Bildern aus himmlischen Regionen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Autor Mitch Albom, der 2004 mit Jon Voight, dem Vater von Angelina Jolie, in der Hauptrolle, für das US Fernsehen verfilmt wurde. LLOYD KRAMER: Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen • Euro Video 2010, USA, DVD, 180 Minuten

Seite 89


KGS trifft...

KGS ... KGStrifft trifft ... Margit Eres Kronenberghs

im Umsetzen dieser Strukturen. Wenn ich allerdings merke, dass ich eine Auszeit brauche, nehme ich dies auch sehr ernst und nehme mir diese Zeit. Ist die Motivation, sich so intensiv mit verschiedenen energetischen Heilweisen auseinanderzusetzen, in Ihrer eigenen Geschichte begründet? Ja – mit 25 war ich krebskrank. Die Erstdiagnose, mit der ich konfrontiert wurde: keine Angabe über Entwicklung und verbleibende Lebenszeit möglich. Heute bin ich 51 Jahre alt. Erst auf meinem Weg danach habe ich erkannt, dass da noch viel mehr Felder zu bestücken waren. Ich lebte als Opfer, ich lebte im Mangel, ich lebte in der Vergangenheit, ich hatte tiefe emotionale Verletzungen – eigentlich die ganze Bandbreite der Themen, mit denen ich heute arbeite. Und weil ich selbst den Weg gegangen bin, weiß ich wovon ich rede, wenn ich sage: Es ist machbar! Gibt es etwas Grundsätzliches, das Sie Ihren KlientInnen vermitteln möchten? Ich empfinde eine bedingungslose Liebe, einen tiefen Respekt und eine tiefe Achtung vor jeder einzelnen Seele, ihrer Wahl und ihrem Weg. Am meisten liegt es mir am Herzen, jedem Einzelnen zu vermitteln, dass er/sie etwas ganz Besonderes ist. Wenn diese Botschaft bei den Menschen ankommt, kann die innere Aufrichtung in die eigene Würde geschehen. Was hat Sie selbst in der langen Zeit Ihrer verschiedenen Ausbildungen am meisten beeindruckt und beeinflusst für Ihren weiteren Weg? Sehr beeindruckt hat mich das Wirken der mexikanischen Curanderos: ihre pragmatische Art, den Weg der Heilung und spirituellen Entwicklung zu gehen. Aus dieser Begegnung ist meine noch immer aktuelle Einstellung gewachsen, dass ich nicht heilig wirken muss, um sehr heilige Dinge zu tun.

KGS trifft ...

KGS trifft ...

Es gibt viele Attribute, die auf Margit Eres Kronenberghs zutreffen: Sie ist moderne Schamanin und spirituelle Lehrerin, Mutter einer elfjährigen Tochter und Frau eines Rechtsanwaltes. Sie ist Kosmetikerin und ausgebildet in verschiedenen energetischen Heilweisen. Was ist ihr wichtig und was motiviert sie? KGS-Redakteurin Monika Knapp hat nachgefragt Ihr Angebot an Seminaren, Ausbildungen und Einzelbehandlungen ist sehr vielfältig. Gibt es so etwas wie einen roten Faden, der alles verbindet? Wir sind in einem menschlichen Körper, der von einer Aura und einem Lichtkörper ummantelt ist. Meine Arbeit bezieht sich auf die Heilung der Aura und die Weiterentwicklung des Lichtkörpers. Ich bewege mich in beiden Feldern, als Schamanin im Aurakörper, als Pionier der Neuen Zeit im Lichtkörperbereich. Der rote Faden ist weniger ein Faden, eher ein Weg, den ich meinen Kunden anbiete: Die Heilung aller Felder, für jeden in seinem Tempo. Es ist wie ein Puzzle, man kann unten beginnen oder oben oder an allen vier Ecken gleichzeitig – das Endergebnis wird das ganze Bild sein. Bei all Ihren Tätigkeiten scheint es, als habe Ihr Tag mehr als 24 Stunden. Was ist Ihr Geheimnis, um alle Aktivitäten durchzuführen? Hat Zeit eine besondere Bedeutung für Sie? Zeit ist mein höchstes Gut und so wertschätze ich sie auch – und dies beziehe ich nicht nur auf meine berufliche Zeit, sondern auch auf die Zeit für meine Familie, meine freie Zeit und auch die Zeit für Lebensfreude. Ich habe aber darüber hinaus von der Schöpfung das große Geschenk erhalten, sehr strukturiert zu sein und ich bin überaus diszipliniert

KGS trifft ...

KGS trif

KGS trifft ...

(Das Interview in voller Länge finden Sie unter www.kgs-hamburg.de.)

Noch viel mehr über Margit Eres Kronenberghs und ihre Arbeit erfahren Sie hier: www.margit-eres.de, Telefon 04176-94 43 34

Der ganze Hermit als Buch: Hermit: Also, sprach der Einsiedler Die komplette Serie im Internet unter www.kgs-hamburg.de und www.hermitcartoon.com

Seite 90

KGS HAMBURG 5/2010


Die Buchhandlung WRAGE präsentiert die wichtigen Autoren und Lehrer LIVE

sich  dem  leben  öffnen V

ortr

ä

ge

seminare

5. Internationaler Engelkongress in Salzburg, 7.-9. Mai 2010 mit Diana Cooper, Silvia Wallimann, Sabrina Fox, Lorna Byrne, Doreen Virtue (per Video), Michaela Merten & Pierre Franckh, Charles Virtue, Bärbel Mohr, Jana Haas, u.v.a. EXKLUSIV: Prinzessin Märtha Louise & Elisabeth Samnoy. Musikalische Begleitung: Fantuzzi Fr 17-20.25 Uhr, Sa 11-20.45 Uhr, So 10-18 Uhr Teilnehmerbeitrag: 265 Euro, ermäßigt 230 Euro Ort: Salzburg Congress, Auerspergstr. 6, A-5020 Salzburg

Ralf Marien-Engelbarts

Aura-Fotografie und Video Einzeltermine 25. Mai und 30. Juni 2010

Kosten: 33 Euro Foto inklusive Beratung (ca. 20 Minuten) und 66 Euro für Foto mit Beratung und Behandlung (ca. 40 Minuten) Terminvereinbarung unter: 040-41 32 97-0 Ort: Wrage Seminar Center

Eva Maria Zurhorst mit Ulrike Tourneur und Anke Schaubrenner

Satt und Glücklich – Eine Entdeckungsreise durch die eigene Weiblichkeit

Erlebnissabend mit Filmausschnitten, Gesprächen, Musik, Fr. 28. Mai 2010, 19 Uhr Teilnehmerbeitrag: Vvk 20 Euro, Ak 25 Euro, ermäßigt 20 Euro Ort: Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12

4. Internationaler Bleep-Kongress Mit William Arntz, Ruediger Dahlke, Lynne McTaggart, Eric Pearl, Frank Kinslow, Richard Bartlett, Dieter Broers, Joe Dispenza und Udo Grube.

E

vents

Barbara Temelie

Ernährung nach den 5 Elementen Basisseminar, 4./5. September 2010

Sa 12-18 Uhr, So 9.30-16 Uhr Teilnehmerbeitrag: 175 Euro, ermäßigt und Frühbucher bis 20.7.2010 160 Euro Ort: Wrage Seminar Center

Allegria Festival

Meisterschaft und Lebensfreude 17.-19. Sept. 2010, Fr 17-21 h, Sa 10-21 h, So 10-18 h

5 Jahre Allegria Verlag mit: Louise L. Hay, James Redfield, Brandon Bays, Doreen Virtue, Bärbel Mohr, Wayne Dyer, William Paul Young, Pierre Franckh & Michaela Merten, Brian L. Weiss, Marianne Williamson, Gordon Smith, Sonia Choquette, u.v.a. Teilnehmerbeitrag (Platzkarten): Frühbucher bis 30.4.2010 150270 Euro (je nach Kategorie) bis 31.7.2010 180-300 Euro (je nach Kategorie) Ort: CCH Saal 1, am Bhf Dammtor

Doreen Virtue

Tagesseminar, 20. September 2010, Mo 11-17 Uhr Teilnehmerbeitrag: 140 Euro, Frühbucher bis 30.6.2010 120 Euro, für Kongressteilnehmer 95 Euro Ort: CCH, Saal 4, am Bhf Dammtor

2012 Kongress - „Die Welt im Wandel“

mit José Argüelles, Gregg Braden, Bruce Lipton, Lee Carroll, Diana Cooper, Alberto Villoldo, Karin Tag, Christian Strasser u.a. musikalische Begleitung: Star Sounds Orchestra 2./3. Oktober 2010, Sa 11-20 Uhr, So 10-18 Uhr Teilnehmerbeitrag: Frühbucher bis 30.06.2010 160 Euro, bis 15.8.2010 180 Euro, ermäßigt 160 Euro, danach 200 Euro, ermäßigt 180 Euro Ort: CCH, Saal 2, am Bhf Dammtor

Kongress, 12./13 Juni 2010

Sabrina Fox

Folgeseminar zum Bleep-Kongress

Joe Dispenza

Teilnehmerbeitrag: jeweils 25 Euro, beide Vorträge zusammen 42 Euro, Frühbucher bis 25. August und ermäßigt jeweils 22 Euro, beide Vorträge zusammen 37 Euro

Teilnehmerbeitrag: 125 Euro, ermäßigt 110 Euro, für Teilnehmer des Kongress 85 Euro Ort: Logenhaus, Moorweidenstrasse 36

Bitte fordern Sie unser Seminarprogramm an. Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie auch im Internet.

Zeiten: Sa 11-20 Uhr, So 10-18 Uhr Teilnehmerbeitrag: Frühbucher bis 30. April 180 Euro, ermäßigt 160 Euro, danach 200 Euro, ermäßigt 180 Euro Ort: CCH Saal 2, am Bhf Dammtor

Die Erforschung der Wunder des Verstandes Mo 14. Juni 2010, 11-17 Uhr

Rainer Franke

Leiden Sie noch oder klopfen Sie schon? MET-Abendworkshop, Fr 2. Juli 2010, 19- 22 Uhr

Teilnehmerbeitrag: Vvk 28 Euro, 30 Ak Euro Ort: Wrage Seminar Center

Gefühle - die Sprache unserer Seele Vortrag, Fr. 8. Oktober 2010 18.30 Uhr Wie Engel uns bei Krisen helfen Vortrag, Fr. 8. Oktober 2010, 20.30 Uhr

Wrage Seminar Service Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg Telefon 41 32 97-15, Fax 44 24 69 E-Mail: seminarservice@wrage.de Internet: http://www.wrage.de


KGS Hamburg .................................9050 Mai 2010  

spirituell-ganzheitliches Magazin für Hamburg und Umgebung

Advertisement