a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

K ENS I N G TO N B ALEAR EN M A R K T B E R IC H T 2 0 1 9 /2 0 2 0


2

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


EI N FÜ HRU N G Das Research-Team von KENSINGTON stellt Ihnen im Folgenden den Bericht zur Entwicklung des Immobilienmarktes der Balearen für die Jahre 2019/2020 vor. Damit möchten wir Ihnen helfen, die aktuelle und zukünftige Marktsituation in dieser für Erst- und Zweitwohnsitze besonders beliebten Mittelmeerdestination besser zu beurteilen. Unsere Analysen stützen sich auf zwei Säulen: Zum einen sind empirische Datenerhebungen von spanischen Behörden, Statistikämtern, Bewertungsgesellschaften und Immobilienportalen berücksichtigt worden. Zweitens haben wir die Expertise der KENSINGTONFranchisenehmer auf der Inselgruppe genutzt, um insbesondere die Entwicklungen auf den Mikro- und Teilmärkten der Balearen qualifiziert und aktuell zu bewerten. In einem ersten Schritt ordnen wir die Situation auf dem Ferienimmobilienmarkt auf den Balearen in den Kontext aktueller wirtschaftlicher, politischer und touristischer Entwicklungen ein. Danach beleuchten wir insgesamt zehn Teilmärkte – das sind neben Ibiza/Formentera und Menorca acht Gebiete auf Mallorca, der größten Balearen-Insel. KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

3


4

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


I N HA LT Ein fü h r u n g 03

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

Ma rk tü b ersich t B a lea ren 

06

Wo h n im m o b ilien m a rk t Ma llo rca Der S ü d w esten  Pa lm a & Um g eb u n g  Der Westen  Der No rd en  Da s In selz en tr u m  Der No rd o sten  Der S ü d o sten  Der S ü d en 

14 16 18 20 22 24 26 28

Wo h n im m o b ilien m a rk t Ib iz a & Fo rm en te ra

32

Wo h n im m o b ilien m a rk t Men o rca 

34 5


BA L E AR EN 6

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Auch 2019 zählen die Balearen zu den wirtschaftlich führenden Regionen Spaniens. In dem beliebten Urlaubsziel herrscht nicht nur ein gehobener Lebensstandard, sondern auch ein hohes Preisniveau bei Ferienimmobilien. Seit 2014 sind die Preise für Grundstücke, Häuser, Fincas und Apartments jedes Jahr gestiegen. Allerdings musste sich die balearische Immobilienbranche im Jahr 2019 in einer schwierigeren Gesamtsituation behaupten. Besonders die Abkühlung der Konjunktur in Europa spielt da eine Rolle – Wachstumsprognosen des Bruttoinlandprodukts sind in vielen Ländern nach unten korrigiert worden. Spanien selbst erreichte zum Jahresende 2019 immerhin noch einen Anstieg des BIP von 2 % – und lag damit über den Durchschnitt der EU. Die Euro-Zone wuchs um 1,2 %. Die EU-Kommission prognostiziert für Spanien ein Wachstum von 1,5 % in 2020 und 1,4 % in 2021. Besondere Verunsicherung herrscht weiter wegen des Brexits. Unter den ausländischen Käufern auf den Balearen stellten die Briten bislang die zweitgrößte Gruppe mit einem Anteil von rund 15 % (Zahl von 2018). Vorn liegen seit Jahren die Deutschen mit knapp 38 % Anteil der Käufe durch Ausländer. Insgesamt stammen aktuell 28,17 % der Käufer aus dem Ausland. Damit sind die Balearen die spanische Region mit dem höchsten Anteil von Ausländern beim Immobilienkauf. Eine weitere Unbekannte für den Immobilienmarkt sind die zukünftigen Maßnahmen beim Verkauf und der Vermietung der im Januar 2020 ins Amt gewählten Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez. Immerhin führt er die erste Linkskoalition seit dem Spanischen Bürgerkrieg. KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

7


E C KDATEN Z UM I M MOBIL IEN MARK T D E R BA L EA REN 2019 Durchschnittlicher Immobilienwert (Jahresvergleich 2018/2019)

+5,5 %

Immobilien-Transaktionen (Jahresvergleich 2018/2019)

– 9,1 %

Weniger dramatisch als anfangs befürchtet, scheint die Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook im September 2019 für die Balearische Wirtschaft zu sein. Mit 13,68 Millionen Touristen in 2019 bleiben die Balearen hinter Katalonien die zweitwichtigste Urlaubsregion Spaniens. Allerdings verzeichnete die Inselgruppe einen Rückgang der Besucherzahlen um 1,23 % im Vergleich zu 2018. Zukünftige Auswirkungen wegen des Corona-Virus sind aktuell noch nicht zu prognostizieren.

Durchschnittliche Grundstückspreise (Jahresvergleich) +15,6 % Durchschnittlicher Grundstückspreis

298,9 €/m

Durchschnittlicher Verkaufspreis von frei finanzierten Immobilien

258.929 €

Durchschnittliche Mietpreise 2019

12,6 €/m2

Mieten (Jahresvergleich) Anteil ausländischer Käufer

Vorübergehend ist der Immobilienmarkt 2019 durch das Inkrafttreten eines neuen Hypothekengesetzes im Juni beeinflusst worden. Im letzten Sommer wurden kaum Immobilienkredite gezeichnet, mit entsprechenden Folgen für die Transaktionen. In Sachen „Hypothekenvergabe“ herrscht seit September wieder Normalität. Auch kaufen Deutsche ihre Immobilie auf den Balearen in aller Regel mit Eigengeld.

2

+2 % 28,17 %

DIE TO P-TEN- L A G E N DER BA L EA R E N (Januar 2020, durchschnittliche Angebotspreise pro m2)

MENORCA

❷❺ ❸ ❼

(Quelle: www. idealista.com, eigene Nachforschung)

MALLORCA

8

IBIZA

❽ ❿ ❾ ❶❹ ❻

❶ Es Cubells/Sant Josep ❸ ❹ ❺ ❻

FORMENTERA

Ibiza Mallorca Costa d’en Blanes/Calvià Mallorca Marina Botafoc –Talamanca/Eivissa Ibiza Son Vida/Palma Mallorca Dalt Vila – La Marina/Eivissa Ibiza Portals – Bendinat/Calvià Mallorca San Joan de Labritija Ibiza Jesús/Santa Eulària Ibiza Calas Vedella, Tarida, Conta/Sant Josep Ibiza

❷ Port d’Andratx/Andratx

❼ ❽ ❾ ❿

9.712 6.346 6.153 6.010 6.000 5.823 5.751 5.644 5.527 5.272

€ € € € € € € € € €

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Unter Berücksichtigung dieses Hintergrundes muss man konstatieren, dass auf allen Inseln im Jahr 2019 die Transaktionszahlen von Immobilien zurückgegangen sind (–9,1 % im Jahresvergleich bei freifinanzierten Objekten). In den ersten drei Quartalen summierte sich das Transaktionsvolumen auf 2,72 Mrd. Euro. Zum Vergleich: Im genannten Zeitraum waren es 2018 noch rund 2,97 Mrd. Euro und 2017 rund 3,08 Mrd. Euro. Das hat sich auch auf die Umsätze in der Immobilienbranche im Jahr 2019 ausgewirkt. KENSINGTON verzeichnete im Vergleich zu 2018 Rückgänge von 7,9 % auf Mallorca und von 6,82 % auf Ibiza. Eine gewisse Rolle bei der leicht rückgängigen Kaufbereitschaft dürfte das hohe Niveau der Immobilienpreise spielen. Und aktuell steigen die Preise noch etwas: Im Jahresvergleich (3. Quartal 2019) um 5,5 bis 6 % (je nach Quelle). Die Mieten haben sich eher stabilisiert. Sie stiegen 2019 nur noch etwa zwei Prozent auf den Balearen.

DU RC HS CH N I T T L I C H E QUA D R AT M ETER P R EI S E

❻ ❽

in Orten mit mehr als 25.000 Einwohnern

MENORCA

❿ ❸ ❺❹

MALLORCA

IBIZA

2019

(3rd quarter)

❶ Santa Eulària del Rio ❷ Eivissa ❸ Calvià

❷ (Quelle: Ministry of Transport)

2018

❹ Marratxi ❺ Palma ❻ Ciutadella ❼ Llucmayor

FORMENTERA

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

❽ Mahón ❾ Manacor ❿ Inca

3.188 3.318 2.869 2.024 1.924 1.804 1.852 1.362 1.352 1.321

€ € € € € € € € € €

3.603 3.505 3.052 2.303 2.104 2.011 1.988 1.506 1.450 1.372

€ € € € € € € € € €

+ 13 +5,6 + 6,4 + 13,8 + 9,4 + 11,5 +7,3 + 10, 6 +7,2 +3,9

% % % % % % % % % % 9


MA L LO RC A

10

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

11


DER SÜDWES T E N

D

er Südwesten Mallorcas ist die beliebteste Region für Ferienimmobilien. Hier gibt es das größte Angebot außerhalb von Palma und die exklusivsten Objekte. Die Umgebung von Port d’Andratx verzeichnet die höchsten Preise von ganz Mallorca. Attraktiv ist der Südwesten durch seine atemberaubende Landschaft mit traumhaften Buchten und durch die Nähe zur Hauptstadt. Hier liegen nicht nur viele Ferienorte, sondern auch die renommiertesten Yachthäfen wie Port d’Andratx, Port Adriano und Puerto Portals. Letzterer wird gerade weiter ausgebaut. Von den aktuellen Neubauprojekten sind Mourelle in der Cala Vinyes (20

2500 2250 2000 1750

2139 1922 1724

1641

1500 1250 1000 2016 2017 2018 2019

12

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

Einheiten ab 865.000 €) und das Apartmentprojekt Green Elements (26 Einheiten in nachhaltiger Bauweise) in Nova Santa Ponça oberhalb von Port Adriano besonders erwähnenswert. Im Südwesten haben sich 2019 die Preise auf hohem Niveau stabilisiert. In den Toplagen von Port d’ Andratx kosten Villen zwischen 6 und 12 Mio. Euro. In Santa Ponça werden für die Spitzenobjekte etwa 4 bis 6 Millionen Euro verlangt. Im Gebiet von Portals liegen die Preise für Apartments in guter Lage bei etwa 1 Mio. Euro, während ToplagenApartments in Port d’ Andratx bis zu 3 Mio. Euro kosten können. Transaktionen und Nachfragen sind gegenüber 2017 bzw. 2018 gesunken. Deutsche Käufer dominieren nach wie vor den ganzen Südwesten, während sich unter den Verkäufern nun vermehrt Briten befinden. Angebotspreise sind momentan oftmals bis zu etwa 10 Prozent verhandelbar.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Andratx Calvià Puerto de Andratx Portals Santa Ponsa

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

6.000.000

6.000.000

Sehr gute Lage

3.500.000

3.500.000

Gute Lage

2.200.000

2.200.000

SÜDWEST

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 1.500.000 1.500.000 ➠ Sehr gute Lage

900.000

900.000

Gute Lage

500.000

500.000

ALLE PREISE IN EURO

Raimond Osojnik Franchisenehmer Puerto de Andratx, Santa Ponsa, Portals Nous

SHOWROOMS Puerto de Andratx Calle Antoni Calafat Nº 7 07157 Puerto de Andratx Tel. +34 971 698 924 | Fax. +34 971 698 945 andratx@kensington-international.com Santa Ponsa Avda. Rey Jaume I Nº 109, Local 2 07180 Santa Ponsa Tel. +34 971 690 421 | Fax. +34 971 571 079 santaponsa@kensington-international.com Portals Carretera Palma-Andratx 32 Local 2 07181 Portals Nous Tel. +34 971 680 476 | Fax. +34 971 677 513 portals@kensington-international.com

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

13


PALMA & UMG E B U N G

D

ie Metropole der Balearen zählt mit ihrer Ausstrahlung und Angebotsvielfalt nicht nur zu einer der lebenswertesten Städte der Welt, sondern ist auch ein Magnet für Immobilienkäufer. Am exklusivsten präsentiert sich Palma im westlich gelegenen Son Vida: Nobelvillen, Luxushotels und Golfplätze locken die betuchte Klientel. Hier gibt es auch Villen, die deutlich über 20 Millionen Euro kosten. Durch die starke Nachfrage der letzten Jahre wurden viele Stadtviertel Palmas stark aufgewertet, einige davon zählen bereits zu Mallorcas Spitzenlagen, wie Portixol/Molinar, die Altstadt und Santa Catalina.

6256

6500

6072

6250 6000

5628

5750 5500 5250

5101

5000 4750 4500 2016 2017 2018 2019

14

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

Allerdings zeichnete sich 2019 der Trend ab, dass Käufer in Palma vermehrt in die Kategorie „gute Lage“ investierten oder in Bezirke zogen, die bisher bei Käufern nur geringes Interesse entfacht hatten. Die Gentrifizierung neuer Stadtteile deutet sich an. Dazu könnte das Multi-Kulti-Viertel Pere Garau gehören, das wegen seiner Markthallen inselweit bekannt ist. Auch an Imageaufwertung der Playa de Palma wird gearbeitet. Im Januar 2020 wurden weitere Maßnahmen gegen die Exzesse des „Sauftourismus“ beschlossen, um die Qualität des Tourismus zu verbessern. Noch kann man an der Playa de Palma bei durchschnittlichen Angebotspreisen von 2.727 €/m2 vergleichsweise günstig einsteigen. Im Jahr 2019 sind in Palma und Umgebung die Preise für Villen gestiegen. Bei Apartments stagnieren sie in den obersten Preissegmenten, während günstigere Lagen sich weiter verteuern. Insgesamt sind die Preise im Jahr 2019 um etwa 5,5 % gestiegen. Top-Penthäuser liegen in Palma zwischen 2 und 4 Millionen Euro. Ein echter Stadtpalast in der Altstadt erreicht sogar etwa 13 Millionen Euro. Meerblick-Villen im Gebiet Génova/Cala Mayor werden zwischen 1 und 3 Millionen Euro gehandelt.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Son Vida Palma

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

4.100.000

4.400.000

Sehr gute Lage

1.900.000

2.050.000

Gute Lage

1.200.000

1.300.000

PALMA & UMGEBUNG

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 1.250.000 1.250.000 ➠ Sehr gute Lage

880.000

880.000

Gute Lage

550.000

580.000

➠ Sven Binnewies Franchisenehmer Palma & Umgebung

SHOWROOM PALMA & SON VIDA Calle Conquistador N° 8 bajo 07001 Palma de Mallorca Tel. +34 971 674 306 palma@kensington-international.com

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

15


DER WESTEN

D

er zentrale Bereich des Tramuntana-Gebirges an der Westküste wird beherrscht von authentischen Inselimmobilien und malerischen Orten. Hier finden sich Anwesen des mallorquinischen Adels, antike Steinhäuser, terrassierte Gärten, alte Dörfer sowie das große Tal von Sóller mit seinen vielen Orangen- und Olivenbäumen. Viele Orte locken Touristen an, Deià ist zusätzlich ein Refugium für Maler und Musiker. Traditionell stehen im Westen nur wenige Objekte zum Verkauf. Rund die Hälfte der Verkäufe konzentriert sich auf Sóller/Port de Sóller. Als absolute Toplagen – in dem insgesamt hochpreisigen Gebiet – gelten Deià und Umgebung. Insgesamt ging die Zahl

der Transaktionen 2019 zurück, doch die Preise steigen weiter. Es besteht hier eher die Tendenz zu einem Verkäufermarkt. Zumindest sind die Angebotspreise 2019 teilweise kräftig in die Höhe geschossen – aussagekräftige Zahlen liegen nur für Sóller mit +22,1 % und Valdemossa (+9,2 %) vor. In den anderen Orten ist die Zahl der Angebote zu klein für eine seriöse Bewertung. Top-Landsitze und Küstenvillen kosten in der Gegend aktuell bis zu 4,2 Millionen Euro. Für erstklassige Wohnungen in Port de Sóller zahlt man zwischen 400.000 und 1,2 Millionen Euro. Der Preis für ein gut gepflegtes Stadthaus in Deià liegt – bei wenigen aktuellen Angeboten – zwischen 1 und 3,5 Millionen Euro.

400 350

337 312

312

300 250

230

200 2016 2017 2018 2019

16

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Port de Soller

Soller

Banyalbufar Valdemossa

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

3.400.000

3.500.000

Sehr gute Lage

2.600.000

2.650.000

Gute Lage

2.000.000

2.000.000

WEST

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 500.000 520.000 ➠ Sehr gute Lage

450.000

460.000

Gute Lage

350.000

360.000

➠ Daniela Gawert Franchisenehmerin Valldemossa

SHOWROOM VALLDEMOSSA Calle de la Venerable Sor Aina N°1 Local 3 07170 Valldemossa Tel. +34 971 616 025 valldemossa@kensington-international.com

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

17


DER NORDEN

G

anz unterschiedliche Facetten zeigt der Immobilienmarkt in den nördlichen Gemeinden zwischen Pollensa und Santa Margalida. Die Bucht von Alcudia ist ein Ballungszentrum mit viel Tourismus und einem kilometerlangen Strand. Pollensa bietet hochpreisige Villen, große Fincas und Anwesen. Der Ort Pollensa hat zudem einen Ruf als Künstlerstadt. In den für den Immobilienmarkt bedeutendsten Gemeinden (Alcudia und Pollensa) sind die Transaktionen 2019 zurückgegangen. Besonders gefragt bleiben dennoch besonders Pollensa und Puerto de Pollensa, das Gebiet von Bonaire und Sa Pobla.

1500 1337 1300 1100 1100 900

1082 888

700 2016 2017 2018 2019

18

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

Apartments in Puerto de Pollensa sind der Dauerrenner mit Preisen zwischen 220.000 und über 1,5 Millionen Euro. Landgrundstücke sind selten, aber begehrt. Die wenigen Angebote von Fincas im Norden bewegen sich meist zwischen 1,2 und 5 Millionen Euro. Topvillen erreichen Preise bis zu 5 Millionen Euro. Die Preise der Villen, Fincas und Apartments haben 2019 angezogen, wobei die Angebote durchaus verhandlungsfähig sind. Deutsche im Alter zwischen 40 und 50 Jahren dominieren als Käufer. Erhöht hat sich auch die Nachfrage durch Spanier – sie haben den Briten 2019 den Rang abgelaufen. Und es gibt auch interessante Neuentwicklungen: Einige hochwertige Dorfhäuser, die gerade in Pollensa entstehen, kommen 2020 auf den Markt.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Puerto de Pollensa Pollensa Alcudia

Can Picafort

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

Toplage/Trophy Immobilien

2019

2.500.000

3.000.000

Sehr gute Lage

980.000

1.100.000

Gute Lage

450.000

530.000

NORD

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 420.000 450.000 ➠ Sehr gute Lage

350.000

350.000

Gute Lage

250.000

320.000

➠ Susanne Rodemann Franchisenehmerin Pollensa

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR L A NDHÄ US ER

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 5.500.000 ➠ Sehr gute Lage Gute Lage

2.200.000

900.000

SHOWROOM POLLENSA Via Pollentia 9, 07460 Pollensa Tel. +34 971 533 323 pollensa@kensington-international.com

ALLE PREISE IN EURO

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

19


DAS INSELZE N T RU M

M

allorcas Inselmitte ist im wesentlichen eine Ebene, von der sich ein Blick auf die Sierra de Tramuntana bietet. Das Gebirge schützt im Winter vor den kalten Nordwinden. Besonders Fincas und typische mallorquinische Dorfhäuser sind gefragt. Begehrt ist zudem die Nähe zu Palma – Orte wie Santa María und Alaró stehen besonders im Fokus. Die beiden Orten erreichen mit durchschnittlich etwa 2.300 bis 2.600 €/m2 bei den Angeboten aktuell das höchste Preisniveau im Inselzentrum. Allerdings sind Fincas hier unter 700.000 Euro nicht zu bekommen, Spitzenobjekte liegen mindestens um die drei Million Euro.

Ansonsten ist die Gegend eher dadurch bekannt, dass man hier die günstigsten Apartments und Dorfhäuser Mallorcas findet. Der Markt verteilt sich auf über 20 Gemeinden. Insgesamt sind die Verkaufszahlen in den letzen drei Jahren relativ stabil mit jährlichen Verkaufszahlen zwischen 1.048 und 1.119 frei finanzierten Objekten. Die Inselmitte ist insgesamt ein Käufermarkt, wobei sich die Preise in 2019 kaum bewegten. Vor allem Deutsche und Engländer im jungen oder mittleren Alter haben in dieser Gegend 2019 gekauft.

1200

1119

1100

1048

1056

1000 900 800

762

700 2016 2017 2018 2019

20

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Inca

Santa Maria

Petra

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

2.000.000

2.000.000

Sehr gute Lage

1.600.000

1.600.000

Gute Lage

1.300.000

1.300.000

MITTE

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 350.000 350.000 ➠ Sehr gute Lage

310.000

310.000

Gute Lage

260.000

260.000

➠ Daniel Malek Franchisenehmer Santa Maria

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR L A NDHÄ US ER

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 4.500.000 ➠ Sehr gute Lage Gute Lage

2.400.000

1.000.000

all prices ALLE PREISE in Euro IN EURO

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

SHOWROOM SANTA MARIA Carrer Bernat de Santa Eugenia, 23 07320 Santa Maria del Cami Tel. +34 871 716 887 santamaria@kensington-international.com

21


DER NORDOS T E N

D

urch Immobilienvielfalt zeichnet sich Mallorcas Nordosten aus. Vier Golfplätze und die Tennis-Akademie von Rafael Nadal in Manacor sind sportliche Attraktionen. Große Landgüter und Fincas liegen im Landesinneren. Costa de los Pinos und Canyamel sind Küstenorte mit vielen Villen, die hier bis zu 4,5 Millionen Euro kosten. Besonders Artà ist bei Käufern mallorquinischer Stadthäuser beliebt. Renoviert sind sie zwischen 320.000 und 400.000 Euro zu haben. Spitzenobjekte können auch 900.000 Euro kosten. Und an der Küste gibt es – neben dem Bestand in bekannten Urlaubsorten wie Cala Millor, Cala

1452

1500 1400

1424

1353 1307

1300 1200 1100 1000 2016 2017 2018 2019

22

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

Ratjada oder Sa Coma – auch ein signifikantes Ferienimmobilien-Angebot in Wohnanlagen bzw. Urbanisationen. Bei Apartments sind Objekte bis 350.000 Euro besonders gesucht. In Neubauprojekten in Meeresnähe liegen die Preise allerdings oft noch höher. Die Nachfrage bei Fincas und Apartments war in diesem Gebiet im Jahr 2019 besonders hoch. Gutes Interesse besteht auch bei Grundstücken, während Villen etwas weniger gesucht werden. Finca sind besonders rund um Artà sind gefragt, sie liegen hier meist zwischen 700.000 und 2 Millionen Euro. Aber auch bis zu 4 Millionen sind möglich. Die Nationalität der Käufer ist meist deutsch in der Altersgruppe zwischen 45 und 65. Unterschiedlich waren 2019 die Verkäufe in den fünf Gemeindegebieten im Vergleich zu den Vorjahren. Während die Zahlen in Capdepera und Son Servera stiegen, blieben diese in Artà stabil. Deutlich Rückgänge verzeichneten dagegen Manacor und Sant Llorenç. Dennoch bleibt die gesamte Ostküste bis auf wenige Ausnahmen eher ein Verkäufermarkt.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Arta

Cala Rajada

Cala Millor Manacor

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

1.800.000

1.900.000

Sehr gute Lage

1.500.000

1.600.000

Gute Lage

1.200.000

1.200.000

NORDOST

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 380.000 380.000 ➠ Sehr gute Lage

340.000

350.000

Gute Lage

300.000

300.000

➠ Bree & Walter Corn Franchisenehmer Arta

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR L A NDHÄ US ER

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 2.500.000 ➠ Sehr gute Lage Gute Lage

1.500.000

850.000

ALLE PREISE IN EURO

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

SHOWROOM ARTA Carrer Monserrat Blanes 21 Placa del Conqueridor, 07570 Arta Tel. +34 602 576 483 | Mobil: +34 602 576 483 eastcoast@kensington-international.com

23


DER SÜDOST E N

D

ie Gebiete von Santanyí, Felanitx und Ses Salines sind wegen ihrer traumhaften Calas und authentischen Küstenorte bekannt, die nicht von Touristen überlaufen sind. Auch die Entfernung zum kilometerlangen Traumstrand Es Trenc ist gering. Abseits der Küste bieten alte Dörfer Ruhe und viel ländlichen Charme. Fincas und Herrensitze sind in diesem Gebiet sehr gefragt, wobei die größten Anwesen, die aktuell angeboten werden, zwischen 3,5 und 8 Millionen Euro kosten. Ansonsten sind gut gepflegte Fincas kaum unter 700.000 Euro zu bekommen. Interessant sind die Neubauprojekte im Südosten. Darunter finden

900

700 600

828

750

800

622 546

500 400 2016 2017 2018 2019

24

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

sich moderne Finca-Anwesen (zwischen 2.3 und 3 Mio), die traditionelle Baumaterialien mit modernem Design und neuester Technik verbinden. Zudem gibt es mediterran gestaltete Stadthäuser mit Pool (ca. 850.000 Euro). Besonders in Porto Colom und Santanyí findet man auch noch Stadthäuser zu Spitzenpreisen von etwa 1,5 bis zu 2,5 Millionen Euro. Strandnahe hochwertige Apartments in Ferienanlagen gibt es für 300.000 – 600.000 Euro, dafür schaut man sich am besten in Colònia Sant Jordi, Cala Figuera, Cala d’Or, Porto Colom oder Porto Petro um. Auch Baugrundstücke sind begehrt. In ländlichen Zonen sind sie meist zwischen 14.000 und 50.000 Quadratmeter groß und kosten dann etwa 250.000 bis 850.000 Euro. Aber auch Preise bis zu 1,5 Millionen Euro sind hier möglich, so z.B. für Grundstücke mit mehr als 100.000 Quadratmeter, die ein genehmigtes Bauprojekt haben. Gefragt ist vor allem das Gebiet um Santanyí. Deutsche Käufer dominieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Landstrichen Mallorcas sind die Verkaufszahlen im Südosten 2019 gegenüber 2018 gestiegen. Auch die Preise haben im Vergleich zu 2018 leicht angezogen. Sie sind außerdem kaum verhandelbar.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Campos

Cala d‘Or Santanyi

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

1.600.000

1.900.000

Sehr gute Lage

1.400.000

1.600.000

Gute Lage

1.200.000

1.300.000

SÜDOST

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 820.000 870.000 ➠ Sehr gute Lage

700.000

745.000

Gute Lage

500.000

520.000

➠ Bree & Walter Corn Franchisenehmer Santanyi

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR L A NDHÄ US ER

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 4.500.000 ➠ Sehr gute Lage Gute Lage

2.500.000

1.000.000

ALLE PREISE IN EURO

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

SHOWROOM SANTANYI Carrer Palma 28, 07650 Santanyi Tel. +34 602 576 483 Mobil: +34 602 576 483 eastcoast@kensington-international.com

25


DER SÜDEN

D

ie Gemeinde Llucmajor zeigt außerhalb des Ortskerns verschiedene Gesichter: Im Binnenland liegen Fincas mit großen landwirtschaftlichen Flächen. Zur Gemeinde gehört die Touristenzone S’Arenal. Entlang der Küste zwischen Son Veri bis Cala Pi/Vallgonera sind zudem attraktive Siedlungen mit Ferienimmobilien entstanden. Die ruhige Gegend bietet einen Blick übers Meer und/oder die Bucht von Palma sowie eine schnelle Anbindung an die Hauptstadt. Weiter östlich liegt Sa Ràpita (Gemeinde Campos) mit seinen Sommerhäusern und Fischrestaurants und seinem begehrten Strand Es Trenc.

Im Vergleich zu den Jahren 2017 und 2018 nahmen die Transaktionen im Süden 2019 ab. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis der ausgewerteten Angebote ist 2019 in Llucmajor um 5,5 % gestiegen, und zwar auf 3.061 €/m2. Besonders Deutsche und Briten interessieren sich für die Gegend. Der Süden ist eher ein Käufermarkt mit einer großen Bandbreite an Angeboten: In S’Arenal kosten Apartments meist 100.000 bis 250.000 Euro. Zum Verkauf stehen aber auch Penthäuser für 700.000 Euro. Landhäuser gibt es zwischen 250.000 Euro und 4,5 Mio. Euro. Die Preise für Penthouses in den sehr guten Küstenlagen bewegen sich zwischen 300.000 und 1,3 Millionen Euro.

1100

1006

1000

926 878

900 800 700

667

600 500 2016 2017 2018 2019

26

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Llucmajor

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

2.000.000

2.100.000

Sehr gute Lage

1.500.000

1.550.000

Gute Lage

1.400.000

1.450.000

SÜD

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 450.000 480.000 ➠ Sehr gute Lage

340.000

350.000

Gute Lage

300.000

310.000

ALLE PREISE IN EURO

Sven Binnewies Franchisenehmer Llucmajor

SHOWROOM LLUCMAJOR Ronda Migjorn N° 76 07620 Llucmajor Tel. +34 971 660 731 llucmajor@kensington-international.com

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

27


IBIZA

FORMEN T ER A

ME N O RCA 28

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

29


IBIZ A

D

ie drittgrößte Baleareninsel gehört zu den exklusivsten Standorten ganz Spaniens. Seine Partyszene mit den berühmtesten DJs und großen Clubs ist weltweit bekannt. Besonders im Norden findet man aber noch Abgeschiedenheit, Natur und Immobilien mit rustikalem Flair. Dennoch treibt Ibizas Rolle als sommerlicher Hotspot hier die Wirtschaft an. Es ist ein internationaler Kosmos, der auch Superreiche, Spitzenfußballer, Film- und Musikstars anzieht. Das Epizentrum für Luxustourismus, Nobelboutiquen und Spitzenrestaurants ist Eivissa (Ibiza-Stadt). Hier und im Süden/

2447

2600 2400 2200

2043

2000 1800 1600

1634 1584

1400 2016 2017 2018 2019

30

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

Südwesten wird pro Quadratmeter am meisten gezahlt. Ibiza-Stadt ist mit durchschnittlich 18,05 Euro/ m2 (Quelle: El Pais) aktuell die Gemeinde Spaniens mit den höchsten Mietpreisen des Landes. Die Straße Es Cubells in Sant Josep ist wegen ihrer Villenpreise die teuerste Lage der Balearen. Begehrt ist in dieser Gegend der Blick auf den Felsen Es Vedrà. Beim Verkaufsangebot dominiert inselweit das Luxussegment. Der Süden ist weiterhin am beliebtesten. Die Preise für absolute Topvillen liegen bei über 4 Millionen Euro. Gute Fincas gibt es nicht unter 850.000 Euros. Den günstigsten Einstieg bietet der Westen bei Sant Antony, wo man Apartmets in vernünftiger Lage ab 200.000 Euro bekommt. Allerdings war schon 2018 generell ein Rückgang der Verkaufszahlen zu bemerken – der Brexit zeigt seine Wirkung. Dieser Trend hat sich in Ibiza-Stadt, Santa Eulària und Sant Antoni 2019 fortgesetzt. Dagegen konnten die Rückgänge in Sant Josep und auf dem sehr kleinen Markt von Sant Joan gestoppt werden. Die Preise auf Ibiza sind zwar verhandelbar, Abschläge von mehr als maximal 5 bis 10 % sind in der Regel jedoch nicht zu erwarten. Holländer, Italiener, Deutsche und Schweizer dominieren den Markt auf Ibiza.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Sant Joan

Santa Eularia Sant Antoni

Jesus

Sant Josep

Ibiza

Formentera

K E N S I N G TON

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN – S ÜDE N 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

4.800.000

4.800.000

Sehr gute Lage

2.500.000

2.600.000

Gute Lage

1.500.000

1.500.000

IBIZA

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 940.000 950.000 ➠ Sehr gute Lage

525.000

530.000

Gute Lage

400.000

420.000

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN/FI NCAS – NORDE N 2018

Noelle Politiek Franchisenehmerin Ibiza | Jesus / Santa Eulalia

2019

Toplage/Trophy Immobilien

4.000.000

4.000.000

Sehr gute Lage

2.300.000

2.300.000

Gute Lage

1.200.000

1.200.000

SHOWROOM JESUS SANTA EULALIA Avda Cap Martinet 17 07819 · Jesus (Santa Eulalia) Tel.: +34 971 863 943 ibiza@kensington-international.com

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS

2018 2019

Toplage/Trophy Immobilien 650.000 700.000 ➠ Sehr gute Lage

450.000

450.000

Gute Lage

220.000

220.000

ALLE PREISE IN EURO

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

31


MENORCA

M

enorcas Attraktionen sind eine unverfälschte Landschaft, beschauliche Naturhäfen und einsame Strände. Seit 1993 ist die Insel ein UNESCO-Biosphärenreservat, rund 43 Prozent der Fläche stehen unter Naturschutz. Mit Ciutadella und Mahón gibt es hier zwei größere Städte mit jeweils rund 29.000 Einwohnern. Es gibt nur begrenzte Baumöglichkeiten, meist in den Touristenzonen sowie in Mahón und Ciutadella. Das Unternehmen Quabit beispielsweise plant aktuell nahe des Golfplatzes Son Parc eine Siedlung mit 50 modernen Einfamilienhäusern zu Preisen ab 557.000 Euro (+ Mwst.). Bedeutend ist hier auch

1861

2000

1730

1800

1642 1600 1400

1363

1200 2016 2017 2018 2019

32

Quelle: Ministerio de Transportes vom 11.03.2020

Z AHL DER IMMOBILIENTRANSAKTIONEN 2016-2019

die Sanierung von Häusern. Rund 93 % des Immobiliengeschäfts auf Menorca wurden 2019 mit Bestandsimmobilien gemacht. Etwas gesunken ist die Nachfrage in Ciutadella. Ansonsten zeigt sich die Insel 2019 bei den Transaktionen einigermaßen stabil. Etwa zwei Drittel der Käuferschaft sind Spanier. Der Rest sind überwiegend Europäer, wobei Franzosen dominieren. 2019 bewegten sich die Preise in allen Gemeinden relativ wenig. Generell ist das Preisniveau niedriger als auf den Nachbarinseln Mallorca und Ibiza. Durchschnittlich wird am meisten in Ciutadella gezahlt. Anfang 2020 liegt der Quadratmeterpreis hier bei 2.386 Euro. Durchschnittlich muss man etwa 341.000 Euro für eine Immobilie investieren. Viele Apartments auf Menorca kosten zwischen 100.000 und 200.000 Euro. Luxusobjekte können in Mahón allerdings bis zu 750.000 Euro kosten. In guten Lagen wie Cala Blanca oder Cala Morell im Westen kosten Villen oft zwischen 350.000 und 900.000 Euro. Für Luxusanwesen am Meer sind aber auch bis zu 4 Millionen Euro möglich. Einfache Landhäuser sind ab 200.000 Euro zu haben. Landgüter gibt es ab 2,2 Millionen Euro im Inselinneren – direkt an der Küste mit Meerzugang werden oft bis 7,5 Millionen Euro angesetzt.

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020


Ciutadella de Menorca

Maó

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR V I LLEN 2018

Toplage/Trophy Immobilien

2019

1.500.000

1.500.000

Sehr gute Lage

900.000

900.000

Gute Lage

600.000

600.000

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR FI NCA S

2018 2019

Küstenlage

7.000.000 7.000.000 ➠

Landesinnere

2.000.000

2.000.000

D U RCH S C H NIT T S P REI S E FÜR A PA RTMENTS 2018

2019

Toplage/Trophy Immobilien

600.000

630.000

Sehr gute Lage

500.000

510.000

Gute Lage

350.000

350.000

ALLE PREISE IN EURO

KENSINGTON | Balearen Marktbericht 2019/2020

33


WWW.KENSINGTON-MALLORCA.COM WWW.KENSINGTON-IBIZA.COM

Profile for Kensington Finest Properties International

KENSINGTON - Balearen Marktbericht 2019 / 2020