Page 1

KEIN & ABER

Katalog und lesermagazin 2010 / 2011

ANNE TYLER Die US-Bestsellerautorin über ihren neuen Roman

Interview mit

ROBERT SEETHALER

BRIEFE AUS TEHERAN Einblick in den iranischen Alltag


david nicholls

Katalog Neue Literatur 3 – 31, 52, 54 Erzählendes Sachbuch 32 – 35 Geschenkbücher 36 – 41

Eine berührende Liebesgeschichte

Illustrierte Bücher 42 – 45

»Das schönste Buch des Jahres!«

Bücher und Records für Kinder 46 – 51

Christine Westermann, WDR

Records 53, 55 – 61 Register  / Bildnachweise / Impressum 62 – 63

»Ein Liebesroman, wie er sein sollte: intelligent, gefühlvoll, ohne   sentimental zu sein, und wahnsinnig .« Amelie Fried, Die Vorleser

Kein & Aber Lesermagazin Robert Seethaler über seine Jugend 4 – 5 »Ich wäre gerne eine Erinnerungsstütze« –   Anne Tyler über ihren neuen Roman 6 – 7 »Morgens gehen die Menschen   zur Arbeit wie überall« – Parsua Bashi   über das Leben in Teheran 32 – 33 Raten Sie mit! Finden Sie die Titel zu Ess-Gemälden! 42 – 43

Ein unabhängiger Verlag mit einem Programm für kluge Leser­ und enthusiastische Hörer. Auf den fol­gen­den Seiten finden Sie unseren­aktuellen Katalog mit vielen bekannten und noch zu entdeckenden Stars. Wunderbare Erzähler, hintersinnige ­Stilisten, herausragende Zeichner, die alle eines vereint: Lust an intelligenter Unterhaltung.

als Mehr aufte rk 00 ve e ! 180 0 plar Exem

Roman, aus dem Englischen von Simone Jakob 544 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5542-1 € 22.90, SFr. 34.90

3


4

­­

interview mit robert seethaler

Robert Seethaler über seine Jugend Sie lassen Ihren jugendlichen Helden so einiges durchstehen. Stecken eigene Erfahrungen dahinter? Klar. Im Grunde kann man ja nur über Dinge schreiben, die einen selbst bewegt haben. Wer war der Held Ihrer Jugend? Bud Spencer und Terence Hill. Albert Camus. Jimmy Connors. Aber die weitaus meisten Helden waren Gestalten meiner Fantasie.

neue literatur

Aus der Provinz auf die Bretter, die die Welt bedeuten

»Eine Liebeserklärung an das Leben.«

WDR 5

M

it ungestümer Zärtlichkeit, entwaffnendem Humor und ganz dicht dran an seinen Figuren schildert Robert Seethaler den Werdegang eines Jungen aus einer kleinen Provinzstadt, der es auf Umwegen schafft, seinen Traum zu verwirklichen. Dabei erzählt er von Freundschaft, Mädchen, Sex, Geburt, Tod, dem Theater, schlechten Frisuren und pinkfarbenen Chevrolets.

War Stairway to Heaven auch für Sie ein zentrales Musikstück – oder ein anderes? Stairway war schon zentral. Überhaupt Led Zeppelin. Sonst eher härteres Zeug. Ich war mal Schlagzeuger in einer Punk-Band, sehr schlecht und sehr laut. Aber als ich das erste Mal die Mondscheinsonate von Beethoven hörte, hat es mich umgehauen.

»Beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit der Roman von den großen   und kleinen Dingen im Leben erzählt – toll!« Christine Westermann

Wie ist Ihre erste Jugendliebe verlaufen?

»Eine Ode an das Leben, das Theater und die Liebe.« Neon

Da sie nicht erwidert wurde, war sie ein einziger Reinfall. Ein schüchternes Anstaunen von Weitem. Und Ihr erster Bühnenauftritt?

ROBERT SEETHALER, geboren 1966, wurde 2007 für seinen Roman Die Biene und der Kurt mit dem »Debütpreis des Buddenbrookhauses« ausgezeich­ net. Er erhielt zahlreiche Stipendien, darunter das »Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Kün­­s­ te«. Der Film nach seinem Drehbuch Die zweite Frau wurde mehrfach ausgezeichnet und lief auf verschiedenen internationalen Filmfestivals. 2008 erschien sein zweiter Roman, Die weiteren Aussichten. Robert Seethaler lebt in Berlin und Wien.

Der war am Wiener Volkstheater. Es war das Stück Romulus der Große von Friedrich Dürrenmatt. Ich bin aufgetreten – und mit dem Kopf an die Bühnendekoration gebumst. Ein Riesen-Lacher im Publikum. Bei den nächsten Vorstellungen habe ich dann versucht, dieses Missgeschick absichtlich zu wiederholen. Es hat niemand mehr gelacht. www.robertseethaler.de

Roman 304 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5574-2 € 19.90, SFr. 29.90

Roman, 288 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5155-3 € 18.90, SFr. 32.90

Roman, 320 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5525-4 € 19.90, SFr. 32.80

5


6

Interview mit anne tyler

neue literatur

»Ich wäre gerne eine Erinnerungsstütze« –   Anne Tyler über ihren neuen Roman

Der Erinnerung auf der Spur

»Anne Tyler ist nicht bloß gut, sie ist teuflisch gut.« John Updike

Wie kamen Sie auf die Idee zu Verlorene Stunden? Eines Nachts hörte ich ein ungewohntes Geräusch im Haus. Aber ich sagte mir: »Na ja, wenn mir ein Dieb eins überbrät, würde ich es sowieso nicht mehr wissen.« Dieser Gedanke führte zum nächsten, und als ich morgens aufwachte, war die Idee für Verlorene Stunden geboren.

In Ihrem Roman haben Sie einen neuen Job erfunden: Erinnerungsstütze.Würden Sie eine solche Person einstellen? Eigentlich konnte ich mir nur vor­stellen, diese Person zu sein. Es wäre eine Art, das Leben anderer zu leben, wie beim Romaneschrei­ben. Aber in meinem Alter wäre es wohl vernünftiger, eine Erinnerungsstütze einzustellen.

A

ls Liam Pennywell nach zwei gescheiterten Ehen obendrein seinen Job verliert, zieht er in eine kleine Wohnung, um dort endlich Ruhe zu finden. Doch dann kommt alles anders. Liam wird zu Hause überfallen und muss feststellen, dass er sich nicht an die Ereignisse erinnern kann. Von da an beherrscht ihn ein einziger Gedanke: Er muss das abhandengekommene Stück Leben wieder­ erlangen. Verlorene Stunden beleuchtet das Leben eines einsamen Mannes, das plötzlich kopfsteht, obwohl es schon im letzten Akt zu sein schien.

Die Hauptfigur in Verlorene Stunden ist männlich.Wie schaffen Sie es, aus der Perspektive des anderen Geschlechts zu schreiben? Ich hatte ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Vater, meinen Großvätern und meinen drei Brüdern – eigentlich hatte ich in meinem Leben viel mehr mit Männern als mit Frauen zu tun. Der größte Gedankensprung, den ich machen musste, war, mir in Erinnerung zu rufen, dass Männer sich am Morgen rasieren müssen. ANNE TYLER, 1941 in Minneapolis, Minnesota, geboren, wuchs in North Carolina auf und studierte an der Duke University und der Columbia University Slawistik. Bevor sie sich als freie Schriftstellerin selbstständig machen konnte, arbeitete sie als Bibliothekarin und Bibliografin. Ihr Bestseller Atemübungen erhielt 1989 den »PulitzerPreis«. Verlorene Stunden ist Tylers achtzehntes Werk. Anne Tyler lebt in Baltimore, wo auch die meisten ihrer Romane spielen.

»Tyler ist einmal mehr das Kunststück gelungen, die alltägliche Poesie des scheinbar Unbedeutenden und Belanglosen in große Literatur zu verwandeln.« NDR Kultur

Roman Aus dem Amerikanischen von Simone Jakob 304 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5571-1 € 19.90, SFr. 29.90

7


8

helme heine | gisela von radowitz

maile meloY

Die Kunst, ein anderer zu werden

Eine turbulente Familiensaga

Ein fesselnder Roman über die Suche nach sich selbst

»Die erste große realistische Erzählerin Amerikas des 21. Jahrhunderts.« The Boston Globe

E

in Sommer in Kalifornien: Abby hat Windpocken und verbringt die langen Nachmittage mit ihrem geliebten Onkel Jamie. Doch dieser Sommer, der so harmlos beginnt, wird die Familie Santerre in ungeahnte Turbu­lenzen stürzen und nicht zuletzt eine unheilvolle Liebesgeschichte heraufbeschwören.

N

ach bestandenem Abitur reist Thomas nach Neuseeland, um sich über seine Zukunft klar zu werden. Doch was als harmloser Urlaubstrip beginnt, nimmt eine unverhoffte Wendung, als er Freunde seiner Eltern besucht, deren verstorbenem Sohn er zum Verwechseln ähnelt. Und schon bald steht er vor einer Entscheidung, die sein Leben verändern könnte.

»Ein wunderbar erzählter Roman über die Abgründe im zwischenmenschlichen Leben, über Missverständnisse und Schuldgefühle, die urch Hoffnung und neue Gefühle getilgt werden können.« NDR 1

Roman, 224 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5578-0 €  18.90, SFr. 28.90

HELME HEINE, 1941 in Berlin geboren, zählt zu den großen Bilderbuchkünstlern der Gegenwart. Seine ca. 40 Bücher wurden in 35 Sprachen übersetzt und erhielten zahlreiche Preise und Auszeichnungen. 12 Jahre lebte Helme Heine als Regisseur, Bühnenbildner und Schauspieler in Südafrika. 1976 wurde sein erstes Buch, Elefanteneinmaleins, veröffentlicht. 1977 kehrte er mit seiner Familie nach Deutschland zurück und lebt seit 1990 in Neuseeland. GISELA VON RADOWITZ, 1941 in Hamburg geboren, studierte Spra­ chen und Kunstgeschichte, ehe sie 12 Jahre lang in Südafrika lebte, zwei Kinder bekam und im eigenen Theater schauspielerte und Regie führte. Zurück in Deutschland veröffentlichte sie Romane und Kinderbücher, machte Übersetzungen, schrieb Drehbücher und arbeitete für das Fernsehen. Heute lebt sie zusammen mit Helme Heine in Neuseeland, wo sie auf einem 50 Jahre alten Boot über den Pazifik fegt und für den eigenen Kochtopf angelt.

Roman, aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner 384 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5573-5 € 22.90, SFr. 34.90

MAILE MELOY, in Helena, Montana, geboren, ist Autorin des Romans Liars and Saints, der 2005 auf der Shortlist für den »Orange Prize« stand und mit Tochter einer Familie inhaltlich verbunden ist, sowie verschiedener Kurzgeschichtensammlungen. Für ihr literarisches Schaffen erhielt sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen. 2004 erhielt sie außerdem das Guggenheim-Stipendium. Maile Meloy lebt in Los Angeles.

9


andrÉ aciman 11

10 markus feldenkirchen

Eine deutsch-irische Liebesgeschichte

Das große Wagnis der Liebe

»Ein zarter Roman über Teilung und Trennung.«

Neon

W

as geschieht, wenn man überraschend einen Brief erhält und nach zwanzig Jahren feststellen muss, dass die damalige Liebe die bisher größte war? Und dass man seinen Platz im Leben noch immer nicht gefunden hat? Ergreifend und feinsinnig erzählt Markus Feldenkirchen eine mitreißende Liebesgeschichte und davon, wie Mauern einbrechen.

»Eine packende Liebesgeschichte über Jahrzehnte, ohne falsche Töne erzählt, dazu mit Sinn für Spannung. Das soll ein Erstling sein? Bitte nachmachen!« Sten Nadolny MARKUS FELDENKIRCHEN, 1975 in Bergisch Gladbach geboren, studierte Politikwissenschaften, Geschichte und Literaturwissenschaf­ ten in Bonn und New York. Er absolvierte eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München und arbeitet seither als Redakteur und Reporter in Berlin, zunächst beim Tagesspiegel, seit 2004 beim Spiegel. Er gewann den »Axel-Springer-Preis« für Nach­ wuchs­journalisten, den Journalistenpreis der Körber-Stiftung sowie den deutsch-amerikanischen »Arthur-F.-Burns-Journalistenpreis«.

Roman 320 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5575-9 € 19.90, SFr. 29.90

www.markusfeldenkirchen.de

»Ein Meister: Aciman dekoriert nicht. Er schenkt. Und wir sind die Beschenkten.« Die Welt

A

ls er auf einer Weihnachtsparty die junge, schöne Clara kennenlernt, ist es um den Erzähler geschehen. Augenblicklich weiß er, dass er diese Begegnung niemals vergessen wird. Leidenschaftlich und kompromisslos erzählt André Aciman von den Gefahren großer Gefühle.

Roman, aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann 288 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5515-5 € 18.90, SFr. 32.80

Roman, aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann 528 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5572-8 € 22.90, SFr. 34.90

ANDRÉ ACIMAN wurde 1951 in Alexandria, Ägypten, geboren. Nach einigen Jahren in Rom ließ er sich 1969 in New York nieder, wo er mit seiner Frau und seinen Kindern lebt. Aciman ist Romanautor, Essayist und Dozent für Vergleichende Literaturwissenschaft. Er gehört zu den führenden Proust-Spezialisten. Sein Romanerstling Ruf mich bei deinem Namen erschien 2008 auf Deutsch bei Kein & Aber.


12 Michael mAlone

michael ebmeyer 13

Eine unbeirrte Suche nach dem Vater

Die unstillbare Sehnsucht nach Freiheit

»Ein wunderbar verrückter Familienroman –   ein Buch wie ein Breitwandfilm.«

»Michael Ebmeyer beherscht die Kunst, die richtigen   Worte und Sätze zu finden.«

Dresdner Morgenpost

A

n Annies siebtem Geburtstag schenkt ihr Vater ihr ein Flugzeug und verschwindet aus ihrem Leben. Bildgewaltig erzählt der US-Bestsellerautor Michael Malone von einem Vater, der immer wieder abtaucht und für jede fantastische Geschichte, die sich als unwahr entpuppt, eine neue er­findet. Und von einer Tochter, die den Mut hat, trotzdem nach ihm zu suchen.

»Rasant wie ein Actionfilm, berührend wie ein Familiendrama und heiterleicht wie eine Komödie.« Freundin Roman Aus dem Amerikanischen von Claudia und Michel Bodmer, 720 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5556-8 € 24.90, SFr. 37.90

MICHAEL MALONE, bekannt als Drehbuchschreiber der erfolg­rei­chen amerikanischen Serie One Life to Live, hat zehn Romane geschrieben, eine Erzählsammlung und zwei Sachbücher. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den »Edgar«, den »O.Henry-Preis«, den »Writers Guild Award« und den »Emmy«. Er studierte in Harvard, unterrichtet Theaterwissenschaften an der Duke University und lebt mit seiner Frau in Hillsborough, North Carolina.

Badische Zeitung

E

ine Familie, drei Generationen und eine argentinische Estancia, die ihnen allen zum Schicksal wird. Doch ist sie für die einen ein Ort der Hoffnungen und Träume, so ruft sie in den anderen düstere Erinnerungen wach. Dabei versuchen im Grunde alle das Gleiche: ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, neu zu beginnen – und endlich anzukommen. www.landungen.com

Die Verfilmung von Der Neuling kommt 2012 in die Kinos.

Roman 288 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5532-2 € 19.90, SFr. 32.90

MICHAEL EBMEYER, geboren 1973, wuchs in Bielefeld auf. Er studierte in Tübingen und Barcelona, heute lebt er in Berlin. Von Michael Ebmeyer liegen bislang vor: Henry Silber geht zu Ende (Erzählungen, 2001), Plüsch (Roman, 2002), K. L. McCoy, Mein Leben als Fön (Abenteuerroman im Autorenkollektiv, 2004), Achter, Achter (Roman, 2005), Gebrauchsanweisung für Katalonien (Reisebuch, 2007). Bei Kein & Aber erschien 2009 der Roman Der Neuling, der nun verfilmt wird und 2012 in die Kinos kommt.

Roman 368 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5570-4 € 19.90, SFr. 29.90


14 NEUE LITERATUR

helen simpson 15

»Ein rasantes, leidenschaftliches Buch.« Der Spiegel

»Niemand hat Hollywood   so scharfsinnig porträtiert   wie Schulberg.« Der Spiegel

Der perfide Traum vom perfekten Leben

»Erzählungen aus dem Frauenalltag, jede einzelne wie mit dem Rasiermesser aus dem Leben geschnitten.« Basler Zeitung

H net zeich Auge em mit d court n o G Prix

Roman Aus dem Französischen von Xenia Osthelder 240 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5522-3 € 19.90, SFr. 34.80

»Ein dichtes Geflecht voller Lebenslügen, rätselhaft und bezwingend.« NZZ

Roman, 176 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5558-2 € 18.90, SFr. 29.90

Roman, aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt 416 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5516-2 € 19.90, SFr. 33.90

elen Simpsons Heldinnen träumen von einem anderen, einem besseren Leben. Nur, wie sollen sie der Hektik des Alltags entkommen? Wie zugleich gute Mütter, attraktive Frauen und erfolgreiche Berufstätige sein? Simpsons Geschichten sind gnadenlose, aber humorvolle Einblicke in das tägliche Leben von Frauen im Schleudergang.

»Keiner ist es gelungen, das Dilemma   des Mutterseins so präzise und klug   zu schildern wie der Engländerin Helen Simpson.« Sonntagszeitung

»Hier steckt mehr drin als in manch dickem Wälzer.« Main-Echo

Roman, 160 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5519-3 € 16.90, SFr. 29.80

Erzählungen, aus dem Englischen von Thomas Bodmer 240 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5555-1 € 19.90, SFr. 31.90

HELEN SIMPSON, 1959 in Bristol geboren, studierte Englische Literatur in Oxford. Sie arbeitete als Redakteurin für Vogue, bis sie sich als freie Schriftstellerin selbstständig machte. Ihr erster Band mit Erzählungen, Four Bare Legs in a Bed (1990 ), wurde mit dem »Somerset Maugham Award« ausgezeichnet. Für den vorliegenden Band erhielt sie den »Hawthornden Prize« und den »E. M. Forster Award«. Helen Simpson lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in London.


16 eudora Welty

kurt Vonnegut 17

Das große Vorbild von Truman Capote

Neues vom Meister des Skurrilen

»Welty weiß ihrer Erzählerstimme eine nahezu   physische Zwangsläufigkeit zu geben.«

»Fantastisch, verschroben, stilistisch perfekt.«

M

G

FAZ

it den Augen der Meisterfotografin hält Eudory Welty in ihren Erzählungen die Welt der amerikanischen Südstaaten ge­ stochen scharf fest: Mal gelingen ihr heraus­ ragende Schnappschüsse, treffende Ausschnitte vorbeieilenden Lebens, mal glückt ihr ein detailgenaues Porträt, in dem die ganze Tragik eines Menschen zum Vorschein kommt.

ekonnt und in seinem unverwechselbaren Ton erweckt Kurt Vonnegut in diesen vierzehn Geschichten allerlei Sonderlinge zum Leben und schafft Charaktere, die der Leser so schnell nicht vergessen wird: einen mysteriösen Hypnotiseur, der Rumpelstilzchen heißt; einen Mann, der ein Raumschiff findet und Außerirdische bewirtet, und Wahnsinnige, die auf Kommando morden.

»Wer Eudora Welty noch nicht kennt, kann sich freuen: auf Perlen der Prosakunst   und auf großartige Stücke dargestellten Lebens.« Spiegel Online Gelesen von Senta Berger CD, ISBN 978-3-0369-1258-5 € 16.90, SFr. 27.90

stern

Erzählungen Aus dem Amerikanischen von Katrine von Hutten und Almuth Carstens 368 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5545-2 € 19.90, SFr. 31.90

EUDORA WELTY, 1909 in Jackson, Mississippi, geboren, gehört wie Carson McCullers zu den bedeutenden Südstaatenautorinnen. Mit 11 Jahren veröffentlichte sie bereits erste Gedichte, 1941 ihren ersten Erzählband, A Curtain of Green. Neben weiteren Erzählungen folgten u.a. die Romane Delta Wedding und The Optimist’s Daughter, für den sie 1973 den »Pulitzer-Preis« erhielt. Eudora Welty war auch eine herausragende Fotografin und veröffentlichte mehrere Fotobände. Sie starb am 23. Juli 2001 in Jackson.

Schöne Geschichten Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt 400 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5539-1 € 19.90, SFr. 32.90

KURT VONNEGUT, geboren 1922 in Indianapolis, war Polizeireporter und PR-Fachmann, bevor er mit seinem Debüt Katzenwiege die litera­rische Bühne betrat. 1969 entstand sein bekanntester Roman, Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug. Mit diesem und anderen Werken gehört er zu den wichtigsten amerikanischen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. 2007 verstarb er im Alter von 84 Jahren. Bei Kein & Aber erschien 2009 der Erzählband Der taubenblaue Drache, ebenfalls übersetzt von Harry Rowohlt.

Erzählungen Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt 288 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5576-6 € 18.90, SFr. 28.90


18 neue literatur

truman capote 19

»Truman Capote hat eine Sprache erfunden, die die Welt mit Worten verzaubert und entzaubert; eine Art Champagner-Realismus. « Die Zeit

T

ruman Capote, das Wunderkind der amerikanischen Literatur, erzählt anrührend und melancholisch vier Weihnachtsgeschichten, deren präzise gezeichnete Figuren einem unauslöschlich im Gedächtnis bleiben. Wieder in edler Sonderausgabe.

Roman Aus dem Amerikanischen von Heidi Zerning 176 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5528-5 € 14.–, SFr. 22.–

Begegnungen Aus dem Amerikanischen von Marcus Ingendaay 176 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5548-3 € 14.–, SFr. 22.–

Reportagen Aus dem Amerikanischen von Marcus Ingendaay 176 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5561-2 € 14.–, SFr. 22.– Erzählungen, aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner und Marcus Ingendaay in Seide gebunden, 128 Seiten ISBN 978-3-0369-5577-3 € 14.–, SFr. 22.–

Truman Capote: Werkausgabe in 8 Bänden

Roman, 160 S., geb. Übers. v. Heidi Zerning ISBN 978-3-0369-5157-7 E 16.90, SFr. 29.80

Roman, 256 S., geb. Übers. v. Heidi Zerning ISBN 978-3-0369-5158-4 E 18.90, SFr. 32.90

Roman, 192 S., geb. Übers. v. Annemarie Seidel u. Friedrich Podszus ISBN 978-3-0369-5160-7 E 18.90, SFr. 32.80

»Capote lesen heißt ein Zeitalter besichtigen.« Kurier

Roman, 128 S., geb. Übers. v. Heidi Zerning ISBN 978-3-0369-5159-1 E 16.90, SFr. 29.80

Erzählungen, 448 S., geb. Übers. v. Ursula-Maria Mössner ISBN 978-3-0369-5162-1 E 22.80, SFr. 39.90

Roman, 544 S., geb. Übers. v. Thomas Mohr ISBN 978-3-0369-5161-4 E 22.80, SFr. 39.90

Reportagen und Porträts 912 S., geb. Übers. v. Marcus Ingendaay ISBN 978-3-0369-5163-8 E 29.90, SFr. 49.90

Roman, 240 S., geb. Übers. v. Heidi Zerning ISBN 978-3-0369-5164-5 E 18.90, SFr. 32.80


20 FABIO STASSI

philipp tingler 21

Eine Jagd nach der Liebe rund um den Globus

Einkaufsbummel mit dem Teufel

»Dieser Italiener ist eine Wucht.«

»Ein sprachmächtiges, erfrischend lebendiges und noch dazu sehr komisches Meisterstück.«

Cosmopolitan

Die Welt

I

m Paris der 20er Jahre verliebt sich der junge Rigoberto unsterblich in die schöne Consuelo, die für die Sieger­­trophäe der ersten Fußballweltmeisterschaft Modell steht. Als die Angebetete auf mysteriöse Weise ver­schwindet, schwört er sich, wenigstens den Pokal in seinen Besitz zu bringen. Eine Irrfahrt zu diversen Fußballweltmeisterschaften rund um den Globus beginnt.

O

skar Canow ist Schriftsteller und ein Mann von Welt. Deswegen bietet er auch Käsebällchen an, als eines Tages der Teufel vor seiner Türe steht. Dieser schlägt ihm einen Pakt auf Probe vor, den die Hölle im Angebot hat. Und schon bricht die Hölle los. Ein temporeicher, opulenter, dramatischer und bisweilen umwerfend komischer Roman voller ungeahnter Wendungen.

»Tingler schreibt Dialoge, so umwerfend rasant und komisch, dass ihn Billy Wilder beneidet hätte.« WDR 5

Roman 352 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5557-5 € 19.90, SFr. 31.90 Roman, aus dem Italienischen von Monika Köpfer 240 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5535-3 € 19.90, SFr. 32.90

Roman, aus dem Italienischen von Monika Köpfer 288 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5540-7 € 19.90, SFr. 32.90

FABIO STASSI, 1962 geboren, lebt in Viterbo und arbeitet in einer Bibliothek in Rom. Er schreibt auf den Zugfahrten von und zu seiner Arbeit. Die Trophäe ist sein zweiter Roman. Sein dritter Roman, Die letzte Partie (Kein & Aber 2009), wurde mit den italienischen Literaturpreisen »Premio Palmi« und »Premio Coni« ausgezeichnet.

PHILIPP TINGLER, 1970 in Berlin (West) geboren, studierte Wirtschaftswissenschaften und Philosophie in St. Gallen, London und Zürich. Diverse Beiträge für Anthologien sowie für Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen, u. a. für den Westdeutschen Rundfunk, Vogue, Stern und NZZ am Sonntag. Bisher erschienen von Philipp Tingler bei Kein & Aber: Juwelen des Schicksals (2005), Leute von Welt (2006), Fischtal (2007) und Stil zeigen (2008) sowie das Hörbuch Das ABC des guten Benehmens (2008). Der Autor lebt in Zürich. www.philipptingler.com


22 neue literatur

KAREN RUSSELL 23

»Ein großes Buch für alle Zweifler im Berufssinnloch.« Neon

»Mit diesem Mann lässt sich Deutsch-Deutschland erleben.   So ironisch, so abgedreht, so   verrückt ...« NDR Kultur

Ein gefeiertes Talent der amerikanischen Literatur

»In Karen Russells Stories bringen Worte, Blicke und Gesten ganze Welten zum Einsturz.« Spiegel Online

M Roman, 240 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5507-0 € 17.90, SFr. 29.90

»Amüsant und melancholisch, absurd und hellsichtig.   Ein Feuerwerk der Ideen.« KulturSPIEGEL

Roman, 544 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5139-3 € 22.80, SFr. 39.90

»In einer turbulenten Lovestory   betätigt sich Ilan Heitner als Sprachrohr einer neuen Generation Israels.« SF Magazin

it unbändiger Fantasie zaubert Karen Russell Welten aufs Papier, die man so schnell nicht vergisst. Ihre Geschichten erzählen von einem Amerika der Exzentriker und Rastlosen und führen uns auf souveräne Weise vor, wer wir sind und wie wir leben.

»Eine der vielversprechendsten neuen Stimmen Amerikas«: Der New Yorker wählte Karen Russell in die »Top 20 Under 40«. Erzählungen, aus dem Amerikanischen von Malte Krutzsch 304 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5513-1 € 18.90, SFr. 32.80

Roman, aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt 416 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5524-7 € 22.90, SFr. 36.80

Roman, aus dem Hebräischen von Helene Seidler 288 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5534-6 € 18.90, SFr. 29.90

KAREN RUSSELL, geboren 1981 in Miami, studierte an der North­ western University in Evanston, Illinois, Englisch und Spanisch. Ihre Erzählungen sind u. a. im New Yorker, in Granta und Best American Short Stories 2007 erschienen. Schlafanstalt für Traumgestörte war für den »Guardian First Book Award 2007« nominiert. 2009 wurde sie von der National Book Foundation unter die »5 Under 35« gewählt und 2010 von The New Yorker unter die »20 Under 30«. Ihr Roman Swamplandia! erscheint 2011 bei Kein & Aber. Karen Russell lebt in New York.


24 neue literatur

harry rowohlt 25

»Lauter Miniatur-  komödien.«

Deutschlands berühmteste Kolumne

»Funkelnde Kleinode, geschmiedet mit scharfem Verstand, grimmigem Humor und schrägem Witz.«

Neue Ruhr Zeitung

Junge Welt

H

arry Rowohlts legendäre Zeit-Kolumnen stecken so voller Welt, Witz und Weisheit, dass man jede einzelne von ihnen gleich mehrmals lesen möchte. Mit unbestechlichem Blick seziert er das Zeitgeschehen und witzelt und wütet klug und sprachschön wie kein anderer. Briefe, 272 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5536-0 € 19.90, SFr. 31.90

»Der Leser kichert in  sich hinein, aus Freude   an der vertrackten   Schönheit von Rowohlts Sprache und der einen oder anderen entzückenden Gemeinheit.« FAZ

Harry Rowohlt lebt als Autor, Übersetzer und Vortragskünstler in Hamburg. Bei Kein & Aber erschienen zahlreiche Bücher, u. a. John Rock (2004) und CDs, beispielsweise Kenneth Grahames Der Wind in den Weiden (2000) und jüngst Rückkehr in den HundertsechzigMorgen-Wald (2009), die Fortsetzung von Pu der Bär.

Briefe, 464 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5133-1 € 22.80, SFr. 42.–

»Eine Nonsens-Story voller Heiterkeit, knalligen Pointen und hintergründigem Humor.« Dennis Scheck, Druckfrisch

Kolumnen, Gespräche, Aufsätze, Berichte 1997 – 2009 304 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5547-6 € 19.90, SFr. 31.90

Kolumnen, Gespräche, Kritiken, Berichte 1989 – 1996 640 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5546-9 € 22.90, SFr. 34.90

www.harryrowohlt.com

Gelesen von Harry Rowohlt CD, ISBN 978-3-0369-1259-2 € 16.90, SFr. 27.90


26 flann o‘brien

wolf von niebelschütz 27

Flann O’Brien: Werkausgabe, übersetzt von Harry Rowohlt

Wiederentdeckung eines unvergleichlichen Klassikers

Der Meister des Skurrilen wird 100!

Wolf von Niebelschütz erzählt keine Geschichten, er erschafft Welten

»Ich bin vom Scheitel meines Kopfs ­bis zu den   Sohlen ­meiner Füße gälisch – vorne wie hinten ­gälisch,   oben ­und unten.« Flann O’Brien, Das Barmen

W

Roman 336 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5104-1 € 19.–, SFr. 36.–

Kolumnen 240 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5108-9 € 18.–, SFr. 34.–

Geschichten und Stücke 232 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5103-4 € 18.–, SFr. 34.–

Roman 144 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5132-4 € 17.–, SFr. 32.–

Kolumnen 112 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5105-8 € 16.–, SFr. 30.–

Roman 272 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5166-9 € 18.–, SFr. 32.–

Roman 256 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5115-7 € 18.–, SFr. 34.–

Roman 160 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5119-5 € 16.90, SFr. 29.80

olf von Niebelschütz ge­hört zu den bedeutendsten und ungewöhnlichsten Nachkriegsautoren Deutschlands. Der Elendsliteratur seiner Schriftstellerkollegen setzte er Schönheit und Harmonie entgegen und schuf ein Œuvre, das in seiner einzigartigen Eleganz und poe­ti­schen Dichte bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. Niebelschütz gehört ohne Zweifel zum Lesenswertesten, was die deutsche Literatur je hervorgebracht hat.

Roman, 704 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5559-9 € 24.90, SFr. 37.90

Galanter Roman, 1152 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5560-5 € 29.90, SFr. 44.90

»Ein eigensinniger Autor ist da wiederzuentdecken.« Deutschlandradio Kultur WOLF VON NIEBELSCHÜTZ, 1913 in Berlin geboren, studierte Geschichte und Kunstgeschichte in Wien und München. Während des Zweiten Weltkriegs war er in Frankreich stationiert, wo er seinen Romanzyklus Der Blaue Kammerherr begann. Nach Kriegsende be­ tätig­te er sich als Vortragsredner, Schriftsteller und Journalist. 1952 erhielt er den »Immermann-Preis« der Stadt Düsseldorf. Niebelschütz starb 1960 in Düsseldorf.


28 krimis

neue literatur 29

»Ein mitreißendes Stück   Literatur über die Gräben,   die die israelische Gesellschaft trennen.« Die Presse am Sonntag

Roman Aus dem Hebräischen von Helene Seidler 208 Seiten Klappenbroschur ISBN 978-3-0369-5554-4 € 16.90, SFr. 27.90

D

er unentbehrliche Begleiter zum gesamten Holmes-Werk und ein Buch für alle, die schon immer die Wahrheit über die Spürnase von der Baker Street wissen wollten. Mit den gesamten Plots, einer Conan-Doyle-Chronik und Unmengen weiterer Fakten, Fotos und Karten.

»Da hat einer den deutschen Krimimarkt betreten, mit dem man in Zukunft rechnen darf.« WDR 5

»Nach dieser Lektüre, die fast so fesselnd ist wie ein Holmes-Fall, ist jeder Leser ein Sherlock-HolmesKenner.« literature.de

Roman 336 Seiten Klappenbroschur ISBN 978-3-0369-5562-9 € 16.90, SFr. 27.90

Hrsg. v. Zeus Weinstein 264 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5538-4 € 22.90, SFr. 36.90

»Ein äußerst spannendes Stück Unterhaltung.« Hochschulanzeiger der FAZ

Roman Aus dem mexikanischen Spanisch von Verena Kilchling 208 Seiten Klappenbroschur ISBN 978-3-0369-5549-0 € 16.90, SFr. 27.90

»Ein schweißtreibender   Thriller und ein ausgesprochen hellsichtiges Stück Literatur.« Tagesspiegel

Thriller Aus dem Englischen von Michel Bodmer 238 Seiten Klappenbroschur ISBN 978-3-0369-5550-6 € 16.90, SFr. 27.90

»Stets hellwach, provokant und dabei immer originell.« 3sat

Erzählungen Aus dem Spanischen von Susanna Mende 208 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5169-0 € 18.90, SFr. 32.80

»Einer der schwärzesten, sarkastischsten und scharfsinnigsten   Texte der spanischen Gegenwarts-  literatur.« FAZ

Roman Aus dem Spanischen von Susanna Mende 192 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5168-3 € 18.90, SFr. 32.80


30 neue literatur

david nicholls 31

Weitere Highlights vom Autor des Bestsellers Zwei an einem Tag

M

it Schalk und britischem Humor vergleicht Henry Glass die Zeichensprachen der euro­ päischen Völker, präsentiert neue alte Ergebnisse zum Thema »Frau am Steuer« und jede Menge andere verblüffende Entdeckungen, Erkenntnisse und Torheiten aus der Geschichte der Menschheit. Ein unterhaltsames Panorama der eigenartigsten aller Spezies: des Menschen.

»Nicholls ist ein Meister des britischen Humors:   witzig, pointensicher und unterhaltsam.« Frank Goosen

»Ein wunderbar witziger Roman.« Hamburger Morgenpost

»Von umwerfender Spritzigkeit! Eine Hommage an die erdenschwere Leichtigkeit des Seins.« Nürnberger Zeitung

Roman, 448 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5129-4 € 22.80, SFr. 42.–

Roman, 384 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5153-9 € 19.90, SFr. 34.90

»Noch nie waren wissenschaftlich fundierte Texte so amüsant.« SWR

Skurrilitäten aus der Welt der Wissenschaft 176 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5530-8 € 16.90, SFr. 29.80

»Keiser ist ein hinreißender Sprach- und Assoziations-  spieler.« Tages-Anzeiger

Kolumnen und Dialoge 192 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5527-8 € 16.90, SFr. 29.80

»Ein unwiderstehlicher Humor.« Die Weltwoche

Paarungskatastrophen für Fortgeschrittene 160 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5526-1 € 14.90, SFr. 26.80

DAVID NICHOLLS, geboren 1966, war Schauspieler, bevor er Drehbuchautor von so beliebten Serien wie Cold Feet, I Saw You und Rescue Me wurde. Bei Kein & Aber erschien 2005 sein erster, erfolgreicher Roman Keine weiteren Fragen. Dessen Verfilmung erfolgte im Herbst 2005 durch Tom Hanks’ Produktionsfirma Playtone, welche ebenfalls die Filmrechte des zweiten Romans, Ewig Zweiter, erworben hat. David Nicholls lebt als Drehbuchautor und Autor in London. Außerdem wird zurzeit sein Bestseller Zwei an einem Tag von Lone Scherfig verfilmt. www.david-nicholls.de


32 Interview mit parsua bashi

parsua bashi 33

»Morgens gehen die Menschen zur Arbeit wie überall«   – Parsua Bashi über das Leben in Teheran Wann haben Sie die Briefe aus Teheran verfasst? Zwischen Dezember 2009 und Ende Juni 2010. Durch Ihre genauen Schilderungen exponieren Sie sich.Wie beurteilen Sie die Gefahr, dass das Regime auf Sie aufmerksam wird? Ehrlich gesagt möchte ich darüber lieber nicht nachdenken. Die Gefahr ist immer da, für alle, die das soziale und politische Leben in Iran kommentieren. Aber das Eingreifen des Regimes ist absolut willkürlich. Deshalb tue ich, was ich für richtig halte, und beschäftige mich später mit den Konsequenzen. Hat sich die Stimmung in Teheran seit der Drucklegung des Buches nochmals verändert? Ja, es ist ruhiger geworden. Am Anfang des Winters waren Demonstrationen auf den Straßen noch möglich, auch wenn das Regime die Stadt in einen dauernden Alarmzustand versetzt hatte und die Polizei omnipräsent war. Seit Februar ist es ruhiger, weil man nun akut Gefahr läuft, getötet, ver-

Alltag in Teheran

Ein ungefilterter Blick in die iranische Gesellschaft

I

letzt oder ins Gefängnis gesteckt zu werden. Seit den letzten UNSanktionen gegen Iran nimmt außerdem die finanzielle Krise überhand, die Leute werden von Geldsorgen geplagt. Falls irgendwer im Westen glaubt, dass Sank­ tionen die iranische Gesellschaft der Demokratie näherbringen, muss ich ihn leider enttäuschen, es ist genau umgekehrt.

ran kennt man im Westen vornehmlich unter Schlagwörtern: Islamische Republik, Gottesstaat, Atommacht. Viel zu wenig wissen wir dagegen über die Menschen in diesem Land und das Leben, das sie führen. Davon erzählt Parsua Bashi. Nach sechs Jahren in Europa kehrte die Iranerin 2009 nach Teheran zurück und berichtet nun vom Alltag dort zwischen Unterdrückung und Freiheit, erzählt von Hoffnung, Angst und einem unbeugsamen Willen zur Veränderung.

Sie haben in Europa und in Iran gelebt. Unterscheidet sich der Alltag, das normale Leben überhaupt? Abgesehen von den unterschiedlichen Dresscodes (Kleidungsvorschriften für die Frauen), dem Verkehrs- und Transportchaos, von den raketenhaft steigenden Preisen und den endlosen politischen Diskussionen unterscheidet sich der Alltag nicht groß. Morgens gehen die Menschen zur Arbeit wie überall, dann schlagen sie sich mit ihren Jobs rum, abends gehen sie zurück nach Hause. Vor allem das Leben der Mittelschicht und der oberen Mittelschicht innerhalb der eigenen vier Wände unterscheidet sich praktisch nicht von demjenigen in Europa.

Aus dem Persischen von Susanne Baghestani 208 Seiten, Klappenbroschur ISBN 978-3-0369-5275-8 € 18.90, SFr. 28.90

PARSUA BASHI wurde 1966 in Teheran geboren, wo sie Grafikdesign studierte und anschließend eine Karriere als freie Grafikerin begann. Ihre Arbeiten, darunter viele Buchcover, waren in diversen Ausstellungen zu sehen und wurden mehrfach ausgezeichnet. Parsua Bashi ist außerdem Modedesignerin und Kinderbuchautorin. Sie lebte von 2004 bis 2009 in Zürich. 2007 veröffentlichte sie bei Kein & Aber ihre grafische Novelle Nylon Road, die inzwischen auch in Spanien und den USA erschienen ist. Parsua Bashi kehrte im Sommer 2009 nach Teheran zurück. www.parsuabashi.com


­­

34 erzählendes sachbuch

kolumnentitel ursula von arx 35

20 Gespräche über das Leben

Woher kommt das Glück? Ich bin halt so ein sonniger Mensch, ein Glückskind. Meine Mutter hat Glück vermittelt. Obwohl sie kein einfaches Leben hatte. Daniel Cohn-Bendit Wenn man sagt, man sei glücklich, kann man genauso gut sagen, man sei tot. Blixa Bargeld

E

s gibt viele Ideen, wie man ein gutes Leben führen kann. Doch allgemeine Rezepte haben alle den einen Fehler: Das Leben will sich ihnen nicht recht anpassen. Deshalb erteilt dieses Buch keine Ratschläge, sondern erzählt aus unterschiedlichsten Leben. Ursula von Arx porträtiert 20 berühmte und weniger berühmte Menschen. Und zeigt, was sie tun für ihr Glück. Wie sie unglücklich wurden. Und wie wieder glücklich.

Verstehen und verstanden zu werden, ist der Weg zu einem guten Leben. Margarete Mitscherlich

Blixa Bargeld, Daniel Cohn-Bendit, Pater Anselm Grün, Catherine Millet, Margarete Mitscherlich, Tomi Ungerer, Günter Wallraff u. v. a.

Zum Glück bin ich nie glücklich gewesen. Je hoffnungsloser ich bin, desto mehr wuchern meine Ideen. Tomi Ungerer Es gibt keinen Schmerz, der nicht zur Freude werden kann. Pater Anselm Grün

20 Begegnungen mit dem Glück 224 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5563-6 € 18.90, SFr. 28.90

URSULA VON ARX, 1967 geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Psychologie. Sie arbeitete als Lehrerin und Journalistin. Sie war Redak­teurin beim NZZ Folio, der Zeitschrift der Neuen Zürcher Zeitung, und beim Magazin des Zürcher Tages-Anzeigers. Seit Herbst 2009 lebt sie zusammen mit ihrem Mann und den drei Kindern in Brüssel.


36 geschenkbücher

krogerus | tschäppeler 37

Die richtigen Fragen, um sich selbst auf die Spur zu kommen

50 Wege zum Erfolg

»Dieser Kursus ist eine moralische Inventur,   mit der man sich selbst verblüfft.«

Seit Jahren auf den Bestsellerlisten!

Spiegel Online

5

65 provozierende, erheiternde und ent­larvende Fragen, die Sie sich stellen sollten. Und denen Sie sich stellen sollten. Egal, ob Sie in möglichst kurzer Zeit einen Fremden wirklich kennenlernen oder eine lange Zugfahrt wie im Flug verstreichen lassen wollen: Mit dem Fragebuch sind Sie im Fragefeuer. Und die Antwort sind Sie selbst.

»Irgendwie tröstlich, mal wieder sich selbst zuzuhören.« Tages-Anzeiger

www.fragebuch.ch  Auch als App im iTunes Store erhältlich. Illustriert von Philip Earnhart 176 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5551-3 € 16.90, SFr. 27.90

W

ie entscheide ich mich richtig? Wie kann ich alte Verhaltensmuster über­winden? Und wie behalte ich alles, was ich gelernt habe? 50 Erfolgsmodelle ist der Ratgeber für ein erfolgreiches Leben. Einprägsame Modelle und Texte machen komplexe Sachverhalte verständlich und geben Anregun­gen zum Nachdenken und Weiterentwickeln. Der ideale Begleiter im Pocketformat für alle mit vielen Fragen und wenig Zeit!

»Im Gegensatz zu den gefühlten zehn­ tausend Ratgebern hilft dieses Buch wirklich, und zwar einfach und schnell.«   Sonntagsblick www.50modelle.ch

Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler gehen mit ihrem Bestseller auf Tour: www.2topmodels.com

 Auch als App im iTunes Store erhältlich.

Illustriert von Philip Earnhart 176 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5529-2 € 16.90, SFr. 26.80

Mikael Krogerus, 1976 in Stockholm geboren, studierte Politikwissenschaften in Berlin, Südafrika, New York und Dänemark und arbeitete nebenbei als Texter für verschiedene Werbeagenturen. Danach war er als Redakteur bei der TV-Jugendsendung Chat the Planet in New York und beim NZZ Folio und lebt nun als freiberuflicher Journalist in Berlin. Roman Tschäppeler, 1978 in Bern geboren, arbeitete für die Ideen­fabrik BrainStore in Biel und gründete das Kulturzentrum KUFA in Lyss. 2003 schloss er sein Studium in Dänemark ab und entwickelte das Musikkochbuch Räpzept für den Kochweltmeister Ivo Adam. 2004 gründete er den Kommunikationskiosk guzo, mit dem er seither Kochbücher, Werbekampagnen und Musikalben produziert.

Wenn Sie sich zwischen zwei guten Optionen entscheiden müssen, fragen Sie sich: Was hält mich, was zieht mich?


38 geschenkbücher

KUNST AUFRÄUMEN 39

»Benimmbücher gibt es viele. Aber keines ist so   elegant gestaltet wie das von Philipp Tingler.«

»Genialer Einfall eines ordentlichen Schweizers.«

Die Welt

Der Spiegel

P

hilipp Tinglers Handbuch zum richtigen Benehmen ist nichts weniger als ein Überlebensbrevier und Wegweiser durch die gesellschaftliche Wildnis und zunehmende Rüpelei der Gegenwart – und Daniel Müllers Illustrationen machen dieses Buch zu einem großen visuellen Vergnügen.

»Ein elegantes, feines und unglaublich zauberhaftes Buch.« Diva

Illustriert von Daniel Müller, 208 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5520-9, € 14.90, SFr. 24.90

48 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5200-0 € 14.90, SFr. 28.–

48 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5223-9 € 14.90, SFr. 28.–

Die Geschichten der berühmtesten Gerichte

Beide Bände sind auch als Portemonnaie-freundliche Pocket-Ausgaben erhältlich.

W

er hat eigentlich das Croissant erfunden? Und wie kam der Bismarckhering wirklich zu seinem Namen? Petra Foede begibt sich auf die Spuren berühmter Gerichte und macht reinen Tisch mit allerlei Gerüchten. Elegant illustriert von Daniel Müller.

48 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5221-5 €  7.90, SFr. 14.80

»Höchst amüsant und lehrreich.« BÜCHER Illustriert von Daniel Müller, 240 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5268-0, € 14.90, SFr. 23.90

48 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5231-4 €  7.90, SFr. 14.80

Urs Wehrli ist mit Kunst aufräumen auf Tour. Um die Tour-Termine zu erfahren und selbst Kunst aufzuräumen, gehen Sie bitte auf die Homepage: www.kunstaufraeumen.ch


40 geschenkbücher

Die kleine komische bibliothek 41

Witzig, fein und handlich: Die Kleine Komische Bibliothek

D

ie Liebe ist der meistbesungene Gegenstand der lyrischen Dichtung; meist in tiefernstem Tonfall. Aber es gibt auch ganz andere Liebesgedichte: komische, erhellende, verblüffende, spöttische! Denn schließlich ist die Liebe eine viel zu ernste Angelegenheit, um sie stets bierernst zu nehmen.

»Komische Gedichte der Spitzenklasse, und wessen Herz sich damit nicht erweichen lässt, der ist der Liebe nicht wert.« 20 Minuten

»Wir haben uns geschüttelt vor Lachen!« Neue Ruhr Zeitung

64 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5248-2

96 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5246-8

80 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5247-5

80 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5253-6

96 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5254-3

80 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5255-0

80 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5264-2

240 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5273-4 € 16.90, SFr. 27.90

»Ein äußerst amüsantes Kompendium.« Die Presse

Tipps und Tricks aus der Weltliteratur Illustriert von Peter Gut 144 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5263-5 € 14.90, SFr. 24.90

»Selten wird die Welt so fröhlichfantastisch auf den Kopf gestellt.« Das Freiburger Stadtmagazin

Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt 208 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5266-6 € 16.90, SFr. 27.90

144 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5272-7

Alle Bände in edles Leinen gebunden für € 9.90* 96 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5265-9

64 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5270-3

96 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5269-7

*SFr. 16.90


42 Illustrierte Bücher

ernst kahl 43

Raten Sie mit!

Kulinarische Pannen und andere Delikatessen

Finden Sie die Titel zu diesen Ess-Gemälden!

»Ernst Kahl nimmt den Gourmet beim Wort –   ein Augenschmaus vom Feinsten.«

(Lösung auf S. 62)

Kieler Nachrichten

E

rnst Kahl tischt erneut Tafelfreuden auf, und es versteht sich von selbst, dass unter seiner delikaten Pinselführung alltägliche Lebensmittel ungeahnte Verwandlungen erfahren und sich zu ironischen EssGemälden entwickeln. Tortenheber, Fleischwolf und Käseblatt werden ihrer ursprünglichen Bedeutung enthoben und meisterlich ins Bild gesetzt.

1.

2.

»Großmeister des schwarzen   Humors.« Hamburger Abendblatt

Durchgehend 4-farbig Brosch., 128 Seiten ISBN 978-3-0369-5277-2 € 29.90, SFr. 44.90

3.

4.

ERNST KAHL, geboren 1949, ist Zeichner, Texter, Maler, Filme­ macher, Schauspieler, Songschreiber, Musiker, Drehbuch- (u. a. Werner – Beinhart! und Wir können auch anders) und Buchautor (Kahls Künste, Das letzte Bestiarium Perversum, Kranke Verwandte) sowie Träger zahlreicher Auszeichnungen und Preise (u. a. »Göttinger Elch« 2007). Bei Kein & Aber erschien auch der erste Band mit kulinari­ schen Delikatessen, Ernst Kahls Tafelspitzen ( 2001). Ernst Kahl lebt in Hamburg.


44 illustrierte bücher

illustrierte bücher 45

»Feiner, intelligenter und schwereloser Humor.« WOZ

»Schlicht und einfach   unglaublich!« Andreas Platthaus

»Eine wunderbar satirische Parabel.« literaturkritik.de

Capotes schönste Erzählung

Nur Vorzugsausgabe mit Originaldruck 128 Seiten, in Leinen gebunden ISBN 978-3-0369-5218-5, € 129.–, SFr. 198.–

128 Seiten, brosch., ISBN 978-3-0369-5236-9 € 25.–, SFr. 44.–

48 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5239-0 € 14.90, SFr. 24.80

Illustriert von Rudi Hurzlmeier 80 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5521-6 € 12.90, SFr. 22.90

»Schaun Sie mal, dann wer’n Sie sehn.« Robert Gernhardt

»Animalerotica vom Feinsten.«

»Ein bewegendes Gesellschafts­porträt.« KulturSPIEGEL

»Eine brillante Idee.«

128 Seiten, brosch., ISBN 978-3-0369-5225-3 € 25.–, SFr. 46.–

224 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5230-7 € 16.90, SFr. 29.80

Eine graphische Novelle 128 Seiten, brosch., ISBN 978-3-0369-5238-3 € 19.90, SFr. 29.90

Hrsg. v. Davy Rothbart, übers. v. Simone Jakob 160 Seiten, brosch., ISBN 978-3-0369-5243-7 € 14.90, SFr. 24.90

F.  W. Bernstein, Der Spiegel

Der Spiegel


kinder 47

46 shel silverstein

Schabernack für Klein und Groß

Lewis Carroll: Alice im Wunderland

Von kindlichen Wünschen

»Silversteins Bücher gehören zu jenen, die bereits am Tag ihres Erscheinens zu Klassikern werden.«

»Eine der schönsten Fluchten in die Welt der Fantasie.«

»Zum Jaulen lustig.«

Der beliebte Kinderbuchklassiker –   wunderbar illustriert von   Lisbeth Zwerger und wundervoll   gelesen von Senta Berger.

Ein heiteres und farben­froh gemaltes Buch über kindliche Wünsche, Hunde und die härteste Abfuhr der Welt: »Es gibt keinen Hund. Du kriegst einen Zierfisch.«

Die Zeit

Nürnberger Zeitung

Stuttgarter Nachrichten

Shel Silversteins zauberhafte Geschichte über einen Baum, der einen kleinen Jungen so liebte, dass er ihm alles gab, was er hatte – eine unvergessliche Parabel über Großzügigkeit und das Glück des Liebens.

»Ein äußerst vergnügliches Buch.« Frankfurter Rundschau 64 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5276-5 € 12.90, SFr. 19.90

In seiner ersten Gedichtesammlung er­­findet Silverstein einen Zoo der un­ glaublichsten Tiere – ein Fest für sprachverspielte Kinder und Erwachsene.

Silverstein zeigt, was man mit einem Nashorn so machen kann – nämlich alles! Mit integriertem Daumenkino 96 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5251-2 € 16.90, SFr. 29.80

Illustriert von Lisbeth Zwerger 136 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5503-2 € 24.90, SFr. 42.50 64 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5533-9 € 16.90, SFr. 27.90

64 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5262-8 € 16.90, SFr. 27.90

Gelesen von Senta Berger 3 CDs, ISBN 978-3-0369-1166-3 € 19.90, SFr. 34.90


48 kinder

pu der bär 49

Die ultimative Struwwelpeter-Coverversion

Abenteuer von Heribert, dem sympathischsten Löwen der Welt

»Für Kinder jeden Alters – und   jeder Haarlänge.«

»Ein Fest für große   und kleine Löwenherzen.«

Nürnberger Zeitung

96 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5260-4 € 29.90, SFr. 49.90

Brigitte

D

ie Geschichte über den vegetarischen Löwen Heribert wird kein Kind so schnell vergessen. Zusammen mit den Illustrationen von Rudi Hurzlmeier entsteht eine Mischung aus Wärme und Hintersinn, die Heriberts Abenteuer für Kinder und ihre Vorleser zu einem einzigartigen Vergnügen machen.

Illustriert von Rudi Hurzlmeier 80 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5261-1 € 14.90, SFr. 24.90

Das beliebteste Kinderbuch der Welt und   seine zauberhafte Fortsetzung

W

elches Kind hat ihn nicht ins Herz geschlossen, den philosophischen, honigsüchtigen Bären, der sich in immer neue Abenteuer stürzt? David Benedictus hat nun eine Fortsetzung der berühmten Kindergeschichte von A. A. Milne geschrieben, die dem Original verblüffend genau nachempfunden ist. Beide übersetzt und unvergesslich vorgelesen von Harry Rowohlt.

»Unverzichtbar für alle Menschen mit höherer Herzensbildung.« Titanic

Gelesen von Harry Rowohlt 6 CDs, ISBN 978-3-0369-1330-8 € 19.90, SFr. 34.80

»Es muss Liebe sein, jede Zeichnung, jeder Reim. Fil und ATAK spazieren durch Hoffmanns   Geschichten, als seien sie in ihnen zu Hause.« FAZ

Blättern Sie im Buch auf www.keinundaber.ch

80 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5229-1 € 14.90, SFr. 26.–

80 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5235-2 € 14.90, SFr. 26.–

Gelesen von Harry Rowohlt 3 CDs ISBN 978-3-0369-1338-4 € 19.90, SFr. 31.90


50 kinder

kinder 51

Hans Well: Rundumadum

Eine der schönsten Geschichten aller Zeiten – gehört wie gelesen!

»Abenteuer für große Kinder und Kind gebliebene Große.«

»Ein kostbares, zauberhaftes Buch.«

Elke Heidenreich

Münchner Merkur

D

S

ieses Buch ist eine Reise von Land zu Land – von Italien, Spanien über Russland, China, Amerika bis nach Afrika –, auf der kulturelle Eigenheiten im Stil tra­ ditioneller Reiselieder vergnüglich aufgespießt werden.

eit 100 Jahren verzaubert Kenneth Grahames Geschichte vom Maulwurf, von der Wasserratte, der Kröte und dem Dachs Kinder auf der ganzen Welt!

»A sakrisch gspaßiger Zeitvertreib!« Bayern im Buch

Illustriert von Hans Traxler 72 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5509-4 € 16.90, SFr. 29.80

Illustriert von E.H. Shepard 240 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5123-2 € 19.90, SFr. 32.90

CD, ISBN 978-3-0369-1333-9 € 14.90, SFr. 24.90

Gelesen von Harry Rowohlt 6 CDs, ISBN 978-3-8289-1337-7 € 19.90, SFr. 32.90

Robert Gernhardt: Ein gutes Schwein bleibt nicht allein

Die schönsten Kinderbuchklassiker in einer Box

»Solche Hörbücher wünscht man sich öfter!«

»Fantasie, Fantadu, das klingt gut, nicht wahr? Ist auch gut!«

NDR Kultur

Dresdner Morgenpost

F

D

Gelesen von Harry Rowohlt Großes Bilderrätsel mit Bildern von Almut Gernhardt CD, ISBN 978-3-0369-1240-0 € 14.80, SFr 24.80

ies ist ein Hörbuchaugenspiel für alle Altersgruppen und j­egliche Gemütsverfassung. Nicht nur zieht das Zuhören die Mundwinkel in die Höhe, sondern auch die Augen weiten sich staunend. Denn ­Almut Gernhardt hat zu jeder­der Tierschnurren ihres Mannes Bilder gemalt, fein, allerliebst und hinter­sinnig.« FAZ

liegende Kindermädchen, sprechende Tiere und das zauberhafte Land hinter dem Regenbogen: vierzehn Stunden beste Unterhaltung für kleine Zuhörer, vorgelesen von Elke Heidenreich, Senta Berger und Heike Makatsch. Enthält: 13 CDs ISBN 978-3-0369-1339-1 € 29.90, SFr. 44.90

• Doktor Dolittle und seine Tiere von Hugh Lofting • Der Zauberer von Oz von L.  Frank Baum • Mary Poppins von Pamela L. Travers • Alice im Wunderland von Lewis Carroll


52 Gerhard Polt

Polt | Biermösl 53

Die Wortmacht Gerhard Polt

»Wer wissen will, wie die Gesellschaft tickt, muss   in Polts Mikrokosmos hinabsteigen.«

Zum 30-jährigen Jubiläum

»Diese Doppel-CD gehört ins Regal jedes Kabarettfreundes.« SR 2 KulturRadio

WDR

2 CDs, ISBN 978-3-0369-1257-8 € 19.90, SFr. 31.90

112 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5120-1 €12.90, SFr. 23.80

832 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5101-0 € 29.80, SFr. 54.–

Gerhard Polt, geboren 1942 in München, studierte in Göteborg und München Skandinavistik. Seit 1975 steht er als Kabarettist, Schau­ spieler, Poet und Philosoph auf deutschen und internationalen Bühnen. 2001 wurde er mit dem Bayerischen Staatspreis für Literatur (»JeanPaul-Preis«) ausgezeichnet. Polt lebt und schreibt in Schliersee, München und Terracina. Bei Kein & Aber sind zahlreiche Bücher, CDs und DVDs von ihm erschienen. Zuletzt Drecksbagage (Buch, 2008), Apokalypsen (CD, 2008) und Jubiläum (gemeinsam mit der Biermösl Blosn, 2009).

CD, ISBN 978-3-0369-1244-8 € 16.90, SFr. 28.80

CD, ISBN 978-3-3069-1232-5 € 16.90, SFr. 28.80

CD, ISBN 978-3-0369-1500-5 € 9.90, SFr. 14.90

DVD ISBN 978-3-0369-1235-6 € 19.90, SFr. 39.–

DVD ISBN 978-3-0369-1236-3 € 19.90, SFr. 39.–

5 DVDs ISBN 978-3-0369-1220-2 € 59.–, SFr. 99.–

Illustriert von Reiner Zimnik 128 Seiten, geb. ISBN 978-3-0369-5517-9 € 12.90, SFr. 22.90


54 Biermösl blosn

joseph von westphalen 55

Alles von der Biermösl Blosn

Musik für Herz und Beine

»Solange es die Biermösl Blosn gibt, ist Bayern   noch nicht verloren.«

»Westphalens erotischer Jazzkoffer – Pirouetten eines Connaisseurs.«

Frankfurter Rundschau

D

ie respekt- und furchtlose Combo aus Bayern hat einige der kernigsten Beiträge zum deutschen Liedgut geleistet und mit ihrem beißenden Spott schon manches Unheil angerichtet. Sämtliche Lieder und Musikstücke aus drei Jahrzehnten, mit Noten und vielen Fotos.

NZZ

D

er bekannte Autor und DJ Joseph von Westphalen führt uns leichtfüßig und beschwingt durch die Geschichte des Jazz: von zum Teil völlig unbekannten Perlen der 20er Jahre über den Blues und Swing der 30er bis hin zum berühmten Bebop der 40er. Eine einmalige Sammlung sinnlicher, unverkopfter und absolut verführungstauglicher Jazz-Highlights bzw. Highhears!

»Dass die Musik der Liebe Nahrung ist, weiß seit Shakespeare kaum mehr jemand   so gut wie Westphalen.« Bayerischer Rundfunk

7 Musik-CDs ISBN 978-3-0369-1263-9 € 49.90, SFr. 74.90

448 Seiten, geb., ISBN 978-3-0369-5252-9 € 29.90, SFr. 44.90

Hans, Michael und Christoph Well sind seit 1976 als Biermösl Blosn in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Alle drei leben in Oberbayern.


56 grosse komik

harry rowohlt liest 57

Josef Hader, Viktor Giacobbo und Gerhard Polt im Gespräch

Klassiker der komischen Dichtung

»Wir wissen nicht, wo der Spaß aufhört.«

»Von Harry Rowohlt gelesen zu werden, ist so etwas, wie den Adelstitel verliehen zu bekommen.«

JOSEF HADER | VIKTOR GIACOBBO | GERHARD POLT

Tischgespräch

H

umorgipfel in Zürich: Die SatireGiganten Gerhard Polt, Josef Hader und Viktor Giacobbo kommen zusammen, um über die Lage der Welt zu beraten – und gelangen zu erstaunlichen Ergebnissen.

MDR Kultur

H

arry Rowohlt und Christian Maintz lesen einen Abend lang Texte von Joachim Ringelnatz und fabulieren und improvisieren allerhand Lehrreiches und Unterhaltsames zur Natur des Komischen und zur Welt überhaupt.

CD, ISBN 978-3-0369-1261-5 € 16.90, SFr. 25.90

Heino Jaeger: Sie brauchen gar nicht so zu gucken

Livelesung mit Texten von Joachim Ringelnatz, 2 CDs ISBN 978-3-0369-1262-2 € 19.90, SFr. 29.90

»Ein Virtuose, ein ganz großer Meister, bis heute unerreicht.« Olli Dittrich

M

it weiteren Trouvaillen aus dem Jaeger’schen Universum treibt Kein & Aber die Wiederentdeckung dieses einmaligen Humoristen weiter voran.

»Ein urwüchsiges, unvergess-  liches Hör-Denkmal.« Die Welt

»Ein Fest des Doppel-, Nebenund Unsinns.« Tages-Anzeiger

CD, ISBN 978-3-0369-1101-4 € 17.90, SFr. 34.–

2 CDs, ISBN 978-3-0369-1251-6 € 19.90, SFr. 32.90

ISBN 978-3-906547-72-5 € 15.90, SFr. 26.–

Hrsg. v. Joska Pintschovius CD, ISBN 978-3-0369-1260-8 € 16.90, SFr. 25.90

ISBN 978-3-0369-1194-6 € 16.90, SFr. 28.90


58 Berger | heidenreich

records 59

Große, unvergessliche Stimmen »Senta Berger lässt alle Facetten ihres sprachlich-musikalischen   Talentes leuchten.« Süddeutsche Zeitung

Eines der raffiniertesten Werke der Weltliteratur

»Morgenstern hat mit Fröbe seinen Interpreten gefunden.« Hessischer Rundfunk

»Rowohlt und Sterne   – das ist eine kaum mehr zu übertreffende Mischung von Geist, Witz und Vitalität.«

NDR1

L

»Nicht jeder Autor kann seine Texte so vorlesen, dass Zuhören auch   Spaß macht. Elke Heidenreich kann es.« Sächsische Zeitung

»Nina Hoss liest Richard Yates, als hätte er Elf Arten der Einsamkeit nur für sie geschrieben.« BÜCHER

aurence Sternes gewitzter Schelmenroman, der von 1759 bis 1767 in neun Bänden erschien, bewirkte schon bei Erscheinen eine Sensation. So erzählt Sterne vom Titelhelden Tristram Shandy, ohne dass man viel über sein Leben erführe. Ein Roman voller Überraschungen, der Sterne als absoluten Meister in der Kunst der Abschweifung präsentiert.

2 CDs, ISBN 978-3-0369-1115-1 € 19.90, SFr. 39.–

Gelesen von Nina Hoss, CD ISBN 978-3-0369-1199-1, € 16.90, SFr. 28.90

Vorgelesen von Harry Rowohlt ungekürzt, 22 CDs, ISBN 978-3-0369-1174-8 € 49.90, SFr. 74.90

8 CDs, ISBN 978-3-0369-1172-4 € 22.90, SFr. 39.80

CD, ISBN 978-3-0369-1149-6 € 14.90, SFr. 28.–

CD, ISBN 978-3-0369-1182-3 € 16.90, SFr. 28.90

CD, ISBN 978-3-0369-1503-6 € 9.90, SFr. 14.90


60 Records

records 61

»Eine Wiederentdeckung, in   der der Wahnsinn der Welt zärtlich die Wörter herzt.« Der Standard

»Diese CD wird schon in zehn Jahren zu den gesuchten Raritäten gehören.« Sächsische Zeitung

CD, ISBN 978-3-0369-1193-9 € 16.90, SFr. 28.90

CD, ISBN 978-3-0369-1406-0 € 16.90, SFr. 28.90

»Ein Duo, das in seinen populärsten Momenten an Laurel und Hardy und in seinen stärksten Augenblicken durchaus an Beckett erinnert.« Die Zeit

»Keiser at his best: politisch wohltuend inkorrekt und virtuos komisch obendrein.«

Akustische Expedition ins Tierreich

Wissen, was die Welt zusammenhält

»Wer ein paar Stunden mit den   Tierstimmen verbringt, der wird   danach die Welt mit anderen   Ohren hören.« Die Welt

»Ein geradezu lyrisches Hörvergnügen.« BÜCHER

Gelesen von Ernst A. Grandits 2 CDs, ISBN 978-3-0369-1246-2 € 16.90, SFr. 28.80

Eine faszinierende Reise durch unser Gehirn

»Viereinhalb Stunden packender Hörstoff.« SWR1

TELE

Hrsg. v. Cord Riechelmann Mit Kommentaren gelesen von Hanns Zischler CD 1: Europa: ISBN 978-3-0369-1183-0 CD 2: Afrika: ISBN 978-3-0369-1184-7 CD 3: Asien: ISBN 978-3-0369-1185-4 Alle CDs: je € 14.90, SFr. 24.90

CD, ISBN 978-3-0369-1245-5 € 16.90, SFr. 27.90

CD, ISBN 978-3-0369-1256-1 € 16.90, SFr. 27.90

Gelesen von Oliver Rohrbeck 4 CDs, ISBN 978-3-0369-1247-9 € 19.90, SFr. 33.90


62 register A

Fritz, Bernd 40

Klonovsky, Michael 22

R

V

Aamodt, Sandra 61

Fröbe, Gert 59

Kriegel, Volker 41

von Radowitz, Gisela 8

Vonnegut, Kurt 17

Krogerus, Mikael 36 – 37

Richter, Konstantin 22

Aciman, André 11 von Arx, Ursula 34 – 35

G

ATAK 48

Gernhardt, Almut 50

L

Ringelnatz, Joachim 41, 57

Gernhardt, Robert 50

Leroy, Gilles 14

Rohrbeck, Oliver 61

B

Giacobbo, Viktor 56

Lofting, Hugh 51

Rothbart, Davy 45

Bashi, Parsua 32 – 33, 45

Glass, Henry 30, 60

López, Carlos Eugenio 29

Rowohlt, Harry 24 – 25, 41,

Baum, L. Frank 51

Grahame, Kenneth 51

Benedictus, David 49

Grandits, Ernst A. 61

M

Berger, Senta 47, 51, 58

Guerrero-Casasola, Joaquín 28

Maintz, Christian 40 – 41, 57

Biermösl Blosn 53 – 54

Gut, Peter 40 – 41

Makatsch, Heike 51

C

H

Meloy, Maile 9

Riechelmann, Cord 61

49 – 51, 57, 59 – 60

Malone, Michael 12 Capote, Truman 18 – 19, 45

Hacks, Peter 45, 60

Milne, A. A. 49

Carroll, Lewis 47, 51

Hader, Josef 56

Morgenstern, Christian 59

Clarke, Brock 22

Heidelbach, Nikolaus 44

Müller, Daniel 38

Conan Doyle, Sir Arthur 29

Heidenreich, Elke 51, 58

Müller, Hanns Christian 41

Heine, Helme 8

Muggenthaler, Eva 47

Russell, Karen 23

Wang, Samuel 61 Wehrli, Ursus 39, 60 Weinstein, Zeus 29 Well, Hans 50 Welty, Eudora 16 von Westphalen,

Für alle Fans erscheint jährlich der Kein & Aber-Taschenkalender: Woche für Woche mit lebensnahen Statements unserer Autoren in Bild und Text.

Joseph 55

Sarid, Yishai 28 Schatz, Gottfried 61

Y

Schopenhauer, Arthur 41

Yates, Richard 59

Schulberg, Budd 14 Seethaler, Robert 4 – 5

Z

Shepard, E. H. 51

Zimnik, Reiner 52

Silverstein, Shel 40, 46

Zippert, Hans 41, 48

Simpson, Helen 15

Zischler, Hanns 61

Spardosenterzett 60

Zwerger, Lisbeth 47

Heitner, Ilan 22

Droste, Wiglaf 60

Hoss, Nina 59

N

Household, Geoffrey 28

Nicholls, David 3, 31

Hurzlmeier, Rudi 44 – 45, 48

von Niebelschütz, Wolf 27

Ebmeyer, Michael 13

J

O

Erler, Lukas 28

Jaeger, Heino 56

O’Brien, Flann 26, 41

F

K

P

Feldenkirchen, Markus 10

Kahl, Ernst 42 – 44, 47

Pfarr, Bernd 41, 44

Fil 48

Kar, Güzin 30

Pintschovius, Joska 56

U

Foede, Petra 38

Keiser, Lorenz 30, 60

Polt, Gerhard 41, 52 – 53, 56

Ursus & Nadeschkin 60

Earnhart, Philip 36 – 37

Waldis, Angelika 14

S

D

E

W

Mit Kein & Aber   durch das Jahr

Stassi, Fabio 20 Sterne, Laurence 59 T Tingler, Philipp 21, 38 Traxler, Hans 50 Tschäppeler, Roman 36 – 37 Tyler, Anne 6 – 7 Jahr und Tag 2011 Wochenkalendarium, Jahresplaner 160 Seiten, in Leinen gebunden ISBN 978-3-0369-5274-1 € 12.90, SFr. 19.90

Bildnachweise

Impressum

S. 3, David Nicholls: Anita Affentranger; S. 4, Robert Seethaler: Achim Hehn; S. 6, Anne Tyler: Diana Walker; S. 7, Hintergrundbild: Carol Devine Carson; S. 8, Helme Heine, Gisela von Radowitz: Anita Affentranger; S. 9, Maile Meloy: Mit freundlicher Genehmigung der Autorin; S. 10, Markus Feldenkirchen: Maurice Weiss / Ostkreuz; S. 11, André Aciman: Sigrid Estrada; S. 12, Michael Malone: Marion Etlinger; S. 13, Michael Ebmeyer: Steffen Jänicke; S. 14, Hintergrundbild: Photocase; S. 15, Helen Simpson: Derek Thomson; S. 16, Eudora Welty: Hulton Archive / gettyimages; S. 17, Kurt Vonnegut: Fred R. Conrad, The New York Times / Redux / laif; S. 19, Truman Capote: Bettmann / Corbis; S. 20, Fabio Stassi: Eleonora Stassi; S. 21, Philipp Tingler: Stefan Sulzer; S. 23, Karen Russell: Joanne Chan; S. 24 – 25, Harry Rowohlt: Martin Kunze; S.26, Hintergrundbild: Nikolaus Heidelbach; S. 27, Wolf von Niebelschütz: Privatbesitz Maresi von Niebelschütz, Hintergrundbild: Tapisserie von 1652, Rijksmuseum, Amsterdam; S. 28, Hintergrundbild: Steffen Jänicke; S. 31, David Nicholls: Anita Affentranger; S. 33, Parsua Bashi: Anita Affen­tranger; Hintergrundbild: Pietro Masturzo; S. 34, Hintergrundbild: Leif Trenkler, © 2010, Pro Litteris, Zürich; S. 35, Ursula von Arx: Anita Affentranger; S. 37, Illustration: Philip Earnhart; S. 39, Illustration: Ursus Wehrli; S. 42, Bilder: Ernst Kahl; S. 47, Illustration: Lisbeth Zwerger; S. 48, Illustrationen: ATAK, Rudi Hurzlmeier; S.49, Harry Rowohlt: Martin Kunze, Illustration: E. H. Shepard; S. 51, Illustration: E. H. Shepard; S. 52 – 53, Gerhard Polt: Thomas Burla; S. 54, Hintergrundbild: Herlinde Koelbl; S. 57, Hintergrundbild: Michael Sowa; S. 61, Grafik: Andreas Vesalius.

Die Bücher und Records von Kein & Aber finden Sie in allen gut sortierten Buchhandlungen und Tonträgerfachgeschäften. Dieser Katalog umfasst eine aktuelle Auswahl der bisher erschienenen und lieferbaren Titel. Das Allerneueste aus unserem Programm sowie ausführlichere Informationen zu den einzelnen Titeln finden Sie auf unserer Homepage. Sie möchten regelmäßig über unsere Bücher, Records und Autoren informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter unter: www.keinundaber.ch Alle Preise für Ton- und Bildträger wie auch die Schweizer Preise für Bücher sind unverbindliche Richtpreise. Alle Angaben in diesem Katalog sind ohne Gewähr. Redaktionsschluss: 23. 9. 2010, Copyright © by Kein & Aber AG Zürich

Lösung des Bilderrätsels von S. 42 1. Käseblatt, 2. Belegte Brötchen, 3. Fish and Chips, 4. Zwiebelring

Kein & Aber AG, Bäckerstrasse 52, CH-8026 Zürich, info@keinundaber.ch, www.keinundaber.ch


»Der Kein & Aber-Verlag macht mit die schönsten Bücher auf dem deutschsprachigen Markt.« Spiegel Online

Werbemittel-Nr. 950245

Ihre Buchhandlung:

Katalog 2010  

Gesamtverzeichnis

Advertisement