Page 1

EXKLUSIVWOHNUNGEN

LOCHAU UNTERHALDEN DIE KUNST ZU HAUSE ZU SEIN


EXKLUSIVWOHNUNGEN

LOCHAU UNTERHALDEN DIE KUNST ZU HAUSE ZU SEIN


Beratung und Verkauf Herr Markus Mistura Belrupstrasse 27 6900 Bregenz Mobil +43 (0) 664 4228710 Telefon +43 (0) 5574 48400 email office@mistura.at


ARCHITEKTUR

Die fünf Wohnungen dieser kleinen und exklusiven Wohnanlage liegen auf einer Anhöhe oberhalb von Lochau mit einem traumhaften Blick auf den Bodensee. Die Wohnungen liegen terrassenartig übereinander, jeweils eine Wohnung pro Geschoss. Die grossen Terrassenflächen sind mit den vorgelagerten Pflanzenbecken so gestaltet, dass ein Einblick von den darüberliegenden Terrassen unmöglich ist und ein vollkommen sichtgeschützter Aufenthaltsbereich im Freien gewährleistet ist. Die Terrassen sind so weiträumig, dass auch ein Bereich mit grünem Rasen vor der geschützten Essecke möglich ist. Die Wohn- und Schlafräume öffnen sich mit raumhohen Fensterflächen und Schiebetüren auf die Terrassen und beziehen die einmalige Landschaft

4


WOHNEN MIT SEEBLICK

in den Innenraum mit ein. Die Atmosphäre der hellen Innenräume wird durch die warmen Holztöne des Parketts und die freundlich wirkenden Wandfarben bestimmt. Die Innentüren werden wahlweise in passenden Holzfournieren oder weiß ausgeführt. Das Grundstück liegt etwa 5-10 Gehminuten oberhalb vom Zentrum der Gemeinde Lochau. Es liegt am Ende einer Sackgasse und ist deshalb frei von Verkehrslärm. Die Einrichtungen des täglichen Lebens wie Einkaufsmöglichkeit, Schule Kindergarten, Arzt und Apotheke sind zu Fuß leicht erreichbar. Von den vollverglasten Wohn- und Schlafräumen und den Terrassen aus, reicht der Panoramablick weit über das Zentrum von Lochau hinaus auf den Bodensee und die Insel Lindau. Angrenzend an das Grundstück sind Rebenhänge, Grünflachen und Wälder.

5


GRUNDRISSE

Die Grundrisse sind speziell auf den Ort zugeschnitten, mit den großen Fensterflächen öffnen sich die Wohnungen gegenüber der großartigen Landschaft in Richtung See ohne dabei den Nachbarn Einblicke in die eigene Privatsphäre zu gestatten. Lochau liegt am Bodensee zwischen der Festspielstadt Bregenz und Lindau. Pulsierende Zentren wie die Bregenzer Festspiele sind in unmittelbarer Nähe. Der Bodensee mit dem längsten gebührenfreien Badestrand lockt zum Schwimmen, Surfen und Radfahren. Mit den Schiffen der weißen Flotte erreichen Sie bequem die Sehenswürdigkeiten rund um den Bodensee.

6


LAGEPLAN

7


ERSTES OBERGESCHOSS TOP 1

8

4 Zimmerwohnung; Wohnfl채che 141.49 qm; Terrasse 90.95 qm


ZWEITES OBERGESCHOSS TOP 2

4 Zimmerwohnung; Wohnfl채che 107.74 qm; Terrasse 90.95 qm

9


DRITTES OBERGESCHOSS TOP 3

10

4 Zimmerwohnung; Wohnfl채che 114.72 qm; Terrasse 93.93 qm


VIERTES OBERGESCHOSS TOP 4

4 Zimmerwohnung; Wohnfl채che 134.81 qm; Terrasse 93.12 qm

11


FÜNFTES OBERGESCHOSS TOP 5

12

4 Zimmerwohnung; Wohnfläche 115.10 qm; Terrasse 84.92 qm


GARAGE KELLERGESCHOSS GARAGE

7 Einstellplätze; 7 Abstellplätze; Kellerabteile; Fahrradabstellplätze

LIFT 1

2

3

4

5

KELLERABTEILE

5 1

6 2

GANG

7 EINSTELLPLÄTZE

7

FAHRRADABSTELLPLATZ

3

4

11

13

14

12

7 ABSTELLPLÄTZE

8

9

10

0

1

2

3

4

10

13


Als Klima Aktiv Partner erstellen wir Wohngebäude, die energieeffizientes, ökologisches und behagliches Wohnen garantieren. Bei unseren Gebäuden liegt der Heizwärmebedarf um mindestens 35% niedriger als bei herkömmlichen Neubauten. Bei unseren Passivhäusern sparen Sie sogar 80% an Heizkosten. Wir planen umweltfreundliche und effiziente Heizsysteme wie Wärmepumpen, Komfortlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnungseinrichtungen und Solarkollektoren.

14


NACHHALTIGKEIT UND WERTSICHERUNG

HÖHERE GEBÄUDEQUALITÄT BEDEUTET HÖHERE BEHAGLICHKEIT Ihr Wohlfühlfaktor liegt uns am Herzen. Bei der Konzeption legt Keckeis Wohnbau größtes Augenmerk auf die Hauptfaktoren der Wohnraumbehaglichkeit. Viel Licht, ausgeglichene Oberflächen-, Lufttemperaturen, geringe Wärmeschwankungen und Luftfeuchte- bzw. Luftqualitätsregulierung. Dies erreichen wir durch die systematische Kombination hochwertiger Verglasung, starker Dämmung, Massivbauweise und einer Komfortlüftung. Durch den Einsatz der kontrollierten Be- und Entlüftung wird die verbrauchte Luft automatisch durch frische ersetzt. Für Sie bedeutet dies mehr Komfort im Sommer wie im Winter.

15


A U S S TAT T U N G

Edle Materialien und harmonische Oberflächen kennzeichnen die gesamte Anlage. Die warmen Farben des Putzes, die Struktur der verwendeten Holzarten und Innenwände verleihen den Wohnungen eine stilvolle und einzigartige Atmosphäre. Die Sanitärräume sind mit exklusiven Fliesen ausgestattet. Die Ausstattung des gesamten Hauses ist in modernem Design gehalten und die Ausführung durch unsere Subunternehmer qualitativ hochwertig.

16


QUALITÄT VOM INHAUS BÄDERPARK

17


BAUBESCHREIBUNG Rohbau Kellergeschoss: Wasserdichte Fundamentplatte mit Monofinish, Kellerwände aus schalreinem Beton, gefärbelt; Kellerdecken schalrein und gefärbelt Wohngeschosse: Aussenwände aus Ziegelmauerwerk mit Isolierung geklebt und zweilagigem Armierungsgrund- bzw. Musterputz; wenn statisch erforderlich aus Beton; Wohnungstrennwände aus Beton (und Vorsatzschale) oder Doppelständerkonstruktion; Decken aus Stahlbeton; (Terrassen)dächer als Warmdach in Massivbauweise; Spenglerarbeiten in Uginox oder beschichtetem Blech Ausbau Innenwände: Leichtbauwände doppelt beplankt und Mauerwerk, Kalk-Zementputz mit Feinabrieb, glattgespachtelt, 2x Dispersionsanstrich. Wenn statisch erforderlich aus Beton. Fliesen: In WC und Bad Wände raumhoch verfliest (Budget 60EUR/m2 inkl. UST ohne Verlegung). Bodenfliesen (Budget 70EUR/m2 inkl. UST ohne Verlegung) Sanitärausstattung: Lt. separater Liste und Musterausstellung Unterböden: Schwimmender Estrich mit Fußbodenheizung Fußbödenoberflächen: Wohn-Schlafzimmer Fertigparkett (Budget 75EUR/m2 inkl. UST und 18

Verlegung) Deckenoberfläche: Glattgespachtelt und 2x Dispersionsanstrich Fenster: Kunststofffenster (Farbe lt. Materialkonzept) mit Gummilippendichtung. 3-fach Verglasung für verbesserten Wärme- und Schallschutz. Hauseingangstür: Kunststoff (Farbe lt. Materialkonzept) mit elektrischem Türöffner Innentüren: flächenbündige stumpf anschlagende Stahlzargentüren weiß. Sonnenschutz: Raffstoren bei allen Fenstern und Balkontüren, elektrisch betrieben bei raumhohen Fenstern Terrassenbelag: Ausführung wahlweise Betonplatten oder Holzrost in Lärche, Rasenfläche Heizung/Haustechnik Zentrale Warmwasserbereitung mit zentraler Solaranlage, Warmwasserspeicher, Heizregister und Boilerladeeinrichtung. Sämtliche notwendigen Armaturen und Umwälzpumpen, Erdgastherme, Niedertemperatur Fußbodenheizung mit Zentralverteiler in jeder Wohnung mit der Möglichkeit, jeden Raum ein- bzw. auszuschalten. Elektronischer Wärmezähler. Wohnzimmer und Schlafzimmer mit Raumregler-Thermostat. Kontrollierte Be- und Entlüftung


Elektroanlagen Ausstattung aller Räume mit Steckdosen und Schaltern der Firma Berker, Busch - Häger und Gira in der Farbe weiss; Sprechanlage weiss; Wohnungsklingel ausgeführt unter Putz, Abdeckung weiss; Unterverteiler mit Sicherungsautomaten in jeder Wohnung. Elektroinstallation als Bussystem. Aussenanlagen Die komplette Kanalisation für Regenwasser und Schmutzwasser; alle Erdarbeiten, Schüttungen, Feinplanie, Humusierung sowie Rasen und Bepflanzung sind im Preis enthalten. Die Zufahrten und Parkplätze sind mit frostsicherem Kies geschüttet und asphaltiert oder mit Rasengittersteinen/Pflastersteinen ausgeführt.

Holz immer vorhanden. Durch äussere Einflüsse wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit kann es quellen oder schwinden und sich somit leicht verziehen - Holz lebt. Sonderwünsche Nimmt unser Planungsteam gerne entgegen, wenn sie zeitgerecht gemeldet und technisch durchführbar sind. Änderungen und/oder Verbesserungen in Ausführung und Planung können sich ergeben durch baugesetzliche Vorschriften und Vorgaben der Wohnbauförderungsrichtlinien des Landes Vorarlberg.

Materialbedingte Hinweise Verputz Bei Innenwandaufbau ohne Tapete bleibt die Struktur des Feinputzes sichtbar. Da der Verputz in Handarbeit abgerieben wird gibt es Unregelmäßigkeiten, die von der Farbe nicht zugedeckt werden, auch kann es zu kleinsten Schwundrissen kommen. Der Charakter der verputzten Mauer bleibt auf diese Weise erhalten. Ist dies nicht erwünscht empfehlen wir die Ausführung mit spezieller Glättung der Oberfläche vor dem Malen. Holz Je nach Ausführung gelangt auch Holz zur Anwendung. Unterschiedliche Strukturen und Farbunterschiede sind im Naturprodukt 19


Exklusivwohnungen Lochau  

Die fünf Wohnungen dieser kleinen und exklusiven Wohnanlage liegen auf einer Anhöhe oberhalb von Lochau mit einem traumhaften Blick auf den...

Advertisement