Issuu on Google+

Nr. 20

11. bis . 18. Mai 2013

7. Sonntag der Osterzeit

C

Der offene Himmel Mach die Augen auf, statt sie zu verschließen, halt die Augen offen, statt dich abzuschotten, wende deine Augen hin, statt wegzuschauen. Hinter Wolken strahlt der Himmel auf, über Abgründen öffnet sich Raum, auch in der Höhe, am Ende des Weges schau zum Himmel Sterne weisen dir den Weg, die Sonne kündet dir die Zeit, warum sollte der Himmel sich nicht auftun über dir, dass du neu siehst, dass du neu hörst, dass du neu glauben kannst. Lebe himmelwärts, statt erdwärts zu sterben. Monika Dittmann

Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Zukunft mit dem Himmel vor Augen In jener Zeit hob Jesus seine Augen zum Himmel und betete: Heiliger Vater, ich bitte dich nicht nur für diese hier, sondern auch für alle, die durch ihr Wort an mich glauben. Alle sollen eins sein: Wie du, Vater in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast. Und ich habe ihnen die Herrlichkeit gegeben, die du mir gegeben hast; denn sie sollen eins sein, wie wir eins sind, ich in ihnen und du in mir. So sollen sie vollendet sein in der Einheit, damit die Welt erkennt, dass du mich

gesandt hast und die Meinen ebenso geliebt hast wie mich. Vater, ich will, dass alle, die du mir gegeben hast, dort bei mir sind, wo ich bin. Sie sollen meine Herrlichkeit sehen, die du mir gegeben hast, weil du mich schon geliebt hast vor der Erschaffung der Welt. Gerechter Vater, die Welt hat dich nicht erkannt, ich aber habe dich erkannt und sie haben erkannt, dass du mich gesandt hast. Ich habe ihnen deinen Namen bekannt gemacht und werde ihn bekannt machen, damit die Liebe, mit der du mich geliebt hast, in ihnen ist und damit ich in ihnen bin. Joh 17, 20 – 26


Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/Mitte: Samstag, 11. Mai 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina, anschl. Ewige Anbetung Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.30 Uhr Wort-Gottes-Feier im Heilig Geist Spital 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Liebfrauen 10.00 Uhr Kinderkatechese in Liebfrauen 10.00 Uhr Eucharistiefeier im Bruderhaus 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 11.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde in St. Jodok 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde in Heilig Kreuz 19.00 Uhr Joel-Gottesdienst in St. Jodok 19.00 Uhr Maiandacht in Liebfrauen Samstag, 18. Mai 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina

Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/West: Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 18.00 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit Eucharistiefeier in Taldorf entfällt; Einladung nach Alberskirch zum Gottesdienst für Paare 18.30 Uhr Maiandacht in Schmalegg 19.30 Uhr Eucharistiefeier für Paare in Alberskirch; mitgestaltet von Frank Steffens und seinem Chor. Anschließend gibt es Sekt im Entrée der Kirche und bei gutem Wetter im Freien.

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester. Schriftlesungen der Woche Sa: Apg 18,23-28; Ev: Joh 16,23b-28. So: L I: Apg 7,55-60; L II: Offb 22,12-14.16-17.20; Joh 17,20-26. Mo: Apg 19,1-8; Joh 16,29-33. Di: Apg 20,17-27; Joh 17,1-11a. Mi: Apg 20,28-38; Joh 17,6a.11b-19. Do: Apg 22,30; 23,6-11; Joh 17,20-26. Fr: Apg 25,13-21; Joh 21,1.15-19. Sa: Apg 28,16-20;30-31; Joh 21,20-25.

Ravensburger Konzil – Dankwort – Ausblick. Viele haben zum Gelingen des Ravensburger Konzil am 26. Und 27. April 2013 beigetragen, denen ein herzliches Dankwort gilt: Gemeindeberaterin Frau Geiger für die Prozessmoderation, Professor Paul Zulehner aus Wien für die theologischen Impulse, dem Organisationsteam, dem Klösterle für das Überlassen der Räume und dem Hausmeister für die Mithilfe, den Erzieherinnen der Kita Klösterle für die 2

Kinderbetreuung, den Landfrauen für das Catering, dem Ausschuss Gemeinschaft Christkönig für die Getränkeversorgung, Herr Gerster für die Technik, Graphiker Herr Emmerl für das Erstellen der Werbematerialien, allen, die beim Auf- und Abbau und der Organisation mitgeholfen haben und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Dokumentation wird allen Teilnehmern, die ihre EmailAdresse angeben haben, zugesandt. Sie kann auch im Pfarrbüro Liebfrauen abgeholt werden. Ebenso finden Sie den Text auf der Homepage der Gesamtkirchengemeinde www.kath-rv.de/Seelsorgeeinheit Ravensburg Mitte. Einen kurzen Film zum Gemeindekonzil finden Sie auf der Homepage der Diözese www.drs.de. Einladung der deutschen Bischöfe zum Eucharistischen Kongress vom 5. bis 9. Juni 2013 in Köln. Liebe Schwestern, liebe Brüder, unter dem Leitwort „Herr, zu wem sollen wir gehen?“ findet in den Tagen vom 5. bis 9. Juni 2013 in Köln unser Eucharistischer Kongress statt. Der christliche Glaube lebt aus dem Wort Gottes, aus der Feier der Liturgie und dem Tun von Gottes Gebot. In unserer Zeit oft hektischer Betriebsamkeit und mancher Unruhe auch in der Kirche selbst ist es umso wertvoller, den persönlichen und gemeinsamen Glauben zu vertiefen und in Meditation und Gebet Gott zu begegnen. In vielfältiger Weise gibt es die Gelegenheit zu Gebet, Glaubensgespräch und Gottesdienst, in Stille und Anbetung, in Musik und Wort, in Begegnung und Feier. Generationenübergreifend laden wir Bischöfe Sie alle herzlich ein! Sie sind willkommen bei bischöflichen Katechesen, bei der Eucharistischen Anbetung, zum persönlichen geistlichen Gespräch, zum Empfang des Sakramentes der Versöhnung. Wir freuen uns, wenn Sie vom 5. bis zum 9. Juni 2013 nach Köln Würzburg, den 22.04.2013 kommen! Für das Bistum Rottenburg-Stuttgart Bischof Dr. Gebhard Fürst

Am Dienstag, 14. Mai 2013 um 17 Uhr feiert die Stefanusgemeinschaft eine Maiandacht in St. Christina mit ihrem Geistlichen Beirat Prälat Bernhard Kah. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein in der Höhengaststätte Veitsburg, Ravensburg. Die öffentliche Sitzung des Kath. Gesamtkirchengemeinderats Ravensburg findet am Mittwoch, den 15. Mai 2013 um 20.00 Uhr im Saal des Gemeindezentrums Heilig Kreuz, Bischof-Ketteler-Str. 2, statt. Der Haushalt 2013 wird beraten und verabschiedet. Stundengebet in der Liebfrauenkirche Samstag, 18. Mai 2013. Einladung zum Stundengebet um 12.00 Uhr in der Liebfrauenkirche mit den Schwestern aus Sießen und Reute. Herzliche Einladung zum Seniorenausflug am Dienstag, 21. Mai 2013 von 13.30 bis 18 Uhr zur neu renovierten Wallfahrtskirche Pfärrich. Wir feiern eine Maiandacht und machen eine Kirchenführung. Anschließend ist gemütliches Beisammensein. Gäste sind herzlich eingeladen und willkommen! Anmeldung im Pfarrbüro Liebfrauen (Tel.: 36 19 60). Ihr Team vom Seniorennachmittag Liebfrauen Die Ravensburger Unterstadt wird zum Quartier der Lyrik. Vom 23.4. – 22.5.13 werden in über 80 Gebäuden der Unterstadt, unter anderem auch in der Kirche St. Jodok, Gedichte in ganz unterschiedlichen Formen zu sehen sein. Der lyrische Rundgang in der Unterstadt ist ein Projekt der Initiative Ravensburg in Kooperation mit der Schule für Gestaltung und Wolfgang Frommlet. In der Kirche St. Jodok wird ein Gedicht von Margarete Hannsmann mit dem Titel Brot und Wein zu lesen sein. Sie sind herzlich eingeladen an den lyrischen Rundgängen teilzunehmen. Diese finden am Dienstag, den 14.5. und 21.5.13 jeweils ab 18.30 Uhr Treffpunkt vor dem Tafelblatt statt. Das Ende, gegen 20.15 Uhr wird in der Jodokskirche sein bei Brot und Wein, Begegnung und Gastfreundschaft. Herzlich willkommen! C. Mauch


Liebfrauen

Heilig Kreuz

Samstag, 11. Mai 18.00 Uhr Eucharistiefeier Sonntag, 12. Mai 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde Samstag, 11. Mai 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Sofie Schattmaier) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (Pfr. Johner) 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 14.00 Uhr Trauung Katharina Egenrieder und Fabian Wehr 17.30 Uhr Rosenkranz

Mittwoch, 15. Mai 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Andreas Stannecker, Cilli Pöll)

Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.30 Uhr Wort-Gottes-Feier im Heilig Geist Spital 10.00 Uhr Eucharistiefeier, Kinderkatechese 11.30 Uhr Taufe von Noel Zagar und Sebastian Scheerer 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Maiandacht

Rosenkranz: Montag – Freitag 17.45 Uhr, Samstag, 17.15 Uhr.

Montag, 13. Mai 17.30 Uhr Fatima-Rosenkranz Dienstag, 14. Mai 16.30 bis 17.30 Uhr Sprechstunde bei Gott 18.15 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus mit Krankensalbung Mittwoch, 15. Mai 17.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 19.00 bis 20.00 Uhr Oase der Stille im Chorraum Donnerstag, 16. Mai 09.00 Uhr Eucharistiefeier 10.00 bis 10.45 Uhr Anbetung 11.00 bis 13.00 Uhr Orte des Zuhörens 18.15 Uhr Rosenkranz Freitag, 17. Mai 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum († Maria Anna Rieger, Carla Birchmeier, Annemie Kesenheimer, Helmut Wieland) Samstag, 18. Mai 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Bruno Giray) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (Pfr. Johner) 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 12.00 Uhr Stundengebet 14.00 Uhr Taufe Selina Barth 17.30 Uhr Rosenkranz Es liegen noch Missions-Hefte „Kontinente“ zur Abholung im Pfarrbüro bereit. Bücherei im Gemeindehaus Liebfrauen. Öffnungszeiten: Montag und Freitag von 15.30 bis 18 Uhr. Mittwoch von 15.30 bis 19 Uhr. Öffnungszeiten des Pfarrbüros Liebfrauen: Montag, Mittwoch bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Montag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarrbüro: 3 61 96 - 0 · Telefax: 3 61 96 – 20 E - Mail: pfarramt@liebfrauen-rv.de · Web: www.kath-rv.de

Samstag. 18. Mai 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Helene Hezel, Reonhold Kudla)

Mitteilungen Liebfrauen und Heilig Kreuz Treffen in den Gruppen und Ausschüssen: • Kinderwortgottesdienst: am Sonntag, 12. Mai 2013 um 10.00 Uhr in der Liebfrauenkirche. • Gebetskreis Liebfrauen: Montag, 13. Mai, 18.00 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen zum Singen und Beten. • Senioren Heilig Kreuz: Dienstag, 14. Mai. Ausflug nach Mengen-Ennetach zur Nudelfabrik Gaggli. Abfahrt: 12.45 Uhr Storchen, 12.50 Uhr Kraftwerk, 13.00 Uhr Hegaustraße. Wichtiger Hinweis für die Damen: Es ist zweckmäßig, auf das Tragen von Schmuck zu verzichten,da dieser vor Beginn der Führung durch die laufende Produktion aus Sicherheits- und Hygienegründen abzulegen ist. • Eine Welt Gruppe: Mittwoch, 15. Mai um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz. • Gesamtkirchengemeinderatssitzung: Mittwoch, 15. Mai um 20.00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz. Aus den Kirchenbüchern: Verstorben sind: Paul Schumacher, Herrenstraße 4; Josef Koranda, Allgäustraße 16. „Sprechstunde bei Gott“. Wer von uns hat keine Anliegen und Nöte, die er nicht im Gebet vor Gott bringt? Gerade in der Liebfrauenkirche sieht man häufig Menschen, die ihre Besorgungen in Ravensburg unterbrechen und sich Zeit nehmen, um im Gebet vor Gott zu kommen. Es tut gut, seine Probleme vor Ihn zu bringen, in dem Wissen, dass Er uns in Liebe zugewandt ist. Die Möglichkeit dazu gibt es in der Liebfrauenkirche. Jeden Dienstag ab 16.30 Uhr werden zwei Personen in der Marienkapelle für eine Stunde bereit sein, mit jedem der möchte gemeinsam in seinen Anliegen zu beten. Für das Gebetsteam: Marianne Rieger Kerzen der Schutzmantelfrau erhalten Sie im Pfarrbüro Liebfrauen (7,00 und 9,00 Euro). Der Reinerlös kommt der Renovation der Liebfrauenkirche zugute. Mutter-Vater-Kind-Gruppen: • Mutter-Vater-Kind-Gruppe Liebfrauen: Montag von 09.30 bis 11.00 Uhr im Gemeindesaal Wilhelmstraße 4. Ansprechpartner: Frau Riedl, Tel. 3 52 56 21. • „Kleine Strolche“: Dienstag von 9 bis 10.30 Uhr im Kindergarten Gut Betha. Ansprechpartner: Frau Kerstin Birker, Tel. 3 13 22. 3


St. Jodok

St.Christina

Samstag, 11. Mai 17.50 Uhr Rosenkranzgebet 18.30 Uhr Eucharistiefeier; anschließend ist Ewige Anbetung († Josef und Elisabeth Bader, Rupert Veser) Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit s. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit 19.00 Uhr Maiandacht in Hinzistobel Dienstag, 14. Mai 07.30 Uhr Schülergottesdienst (Eucharistiefeier) Donnerstag, 16. Mai – Nepomuk-Gedenktag 18.30 Uhr Eucharistiefeier Samstag, 18. Mai 15.00 Uhr Trauung von Nadja Fischer und Michael Steuer 17.50 Uhr Rosenkranzgebet 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Anna Moser und verst. Angehörige, Josef und Theresia Hugger, Elisabeth Bader, Anton Weger) Aus den Pfarrbüchern: Getauft wurden: Helena Theresa Marie Stoyke, Mattis Johann Geiger, Jakob Valentin Richtmann und Tadeja Rosalie Vidicevic. Zum Rosenkranzgebet im Marienmonat sind Sie eingeladen am Samstag, 11. Mai ab 17.50 Uhr in die Pfarrkirche. Tag der Ewigen Anbetung: Wir feiern diesen Tag wegen des Blutfreitags einen Tag später am Samstag, 11. Mai und beginnen damit in der Abendmesse um 18.30 Uhr. Danach halten wir eine Anbetungsstunde, die mit einem feierlichen Segen gegen 20.30 Uhr abgeschlossen wird. Spannende Filme gibt es beim Kinoabend der Pfarrjugend am Samstag, 11. Mai ab 17.00 Uhr im Jugendraum für Kinder bis 12 und ab 20.30 Uhr für über 12-Jährige. Beim Bildstock in Hinzistobel beten und singen wir in der Maiandacht am Sonntag, 12. Mai um 19.00 Uhr, unterstützt durch das Quartett des Musikvereins St. Christina. Danach gibt es nebenan auf dem Hof der Familie Blaser Getränke und etwas zu vespern. Die nächste Ministrantenstunde ist am Montag, 13. Mai um 18.15 Uhr im Gemeindehaus. Es geht vor allem um die Dienste an Pfingsten und Fronleichnam. Deshalb bitte möglichst alle da sein. Der Veranstaltungsausschuss trifft sich am Mittwoch, 15. Mai um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum. Wir planen den Stehempfang zur Beauftragung von Michael Wielath am Pfingstsonntag und die Dienste beim Frühschoppen an Fronleichnam. Johannes Nepomuk ist der zweite Kirchenpatron von St. Christina. Mehr als zwei Jahrhunderte lang gab es in der Gemeinde eine von Papst Clemens XII im Jahr 1731 genehmigte Bruderschaft unter seinem Namen. Wir feiern seinen Namenstag in der Abendmesse am Donnerstag, 16. Mai um 18.30 Uhr. Diakonenweihe Michael Wielath: Am Samstag, 18. Mai wird Michael Wielath um 10.00 Uhr in Untermarchtal von Bischof Dr. Gebhard Fürst zum Diakon geweiht. Seine Beauftragung zum Dienst erhält er im Gottesdienst am Sonntag, 19. Mai um 10.00 Uhr in St. Christina. Die Gemeinde ist schon jetzt zur Mitfeier herzlich eingeladen. 4

Samstag, 11. Mai 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 19.30 Uhr Symphonische Orgelmusik mit Herrn Stephan Debeur Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit 10.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle 11.30 Uhr Gottesdienst der Kroatischen Gemeinde 19.00 Uhr Joel-Gottesdienst 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte um Heilung für Kranke in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein. Montag, 13. Mai 19.00 Uhr Eucharistiefeier († Jahrtag für die verstorbenen Seelsorger der Pfarrgemeinde St. Jodok) Dienstag, 14. Mai 11.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle Mittwoch, 15. Mai 09.00 Uhr Eucharistiefeier 17.30 Uhr Eucharistiefeier in der Arche, Eisenbahnstr. 38. Donnerstag, 16. Mai 16.00 bis 18.00 Uhr Orte des Zuhörens Freitag, 17. Mai 09.30 Uhr Ökumenischer Abitur-Gottesdienst der Gymnasien 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Mühlbruck-Kapelle Samstag, 18. Mai 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens Vielen herzlichen Dank an Alle, die die gemeinsame Öschprozession von St. Jodok und Christkönig vorbereitet und mitgestaltet haben. Ganz besonders erwähnen möchten wir die Familie Johannes Schnetz für ihre Mühe und Arbeit. Ebenso ein großes Danke an alle Helfer für die Organisation und Mithilfe beim anschließenden Frühschoppen.

St. Jodok und Christkönig Probe Zwischentöne: Freitags, um 19.00 Uhr Probe Kirchenchor: Freitags, um 20.00 Uhr Probe Kinderchor: Samstag, um 10.00 Uhr jeweils im Gemeindesaal Christkönig.

St. Jodok Montag, Dienstag und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 36 36 16-0 · Telefax: 36 36 16 -18 E - Mail: StJodok.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 015 277, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg


Christkönig

Samstag, 11. Mai 17.45 Uhr Rosenkranz Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit 10.30 Uhr Eucharistiefeier mit dem Kinderchor anschl. Kirchencafé 18.00 Uhr Maiandacht

Montag, 6. Mai 19 Uhr: Vor der ersten Prüfung… eine Pause machen! Ruhe, Gebet und Einzelsegnung für Werkrealschüler mit dem evangelischem Jugendpfarrer Bernd Brennecke und Jugendseelsorgerin Theresia Prokop. Sonntag, 12. Mai 19 Uhr: Joel Gottesdienst mit Pfarrer Hermann Riedle und der Band Tonraum Sonntag, 06. Juni 19 Uhr: Joel Gottesdienst mit Pfarrer Markus Hirlinger, Friedrichshafen Sonntag, 14. Juli 19 Uhr: Openair-Gottesdienst auf dem Kirchplatz St. Jodok mit der Band Lichtpunkt. Anschließend Joel-Sommerfest.

Unterstützen Sie unsere Uganda-Patenschaften! Wir finanzieren drei Jugendlichen eine Schulausbildung. Helfen Sie mit! Mit Ihrer Spende im Anschluss an jeden Joel-Gottesdienst oder per Überweisung an: Kreissparkasse Ravensburg Kontonummer: 480 084 28 BLZ: 650 501 10 Betreff: Joel – Spende für Uganda

Kontakt zur Leitung: Jugendseelsorgerin Theresia Prokop Wilhelmstraße 4, 88212 Ravensburg Tel. 0751-21881 Email: t.prokop@jugendkirche-ravensburg.de Besuchen Sie unsere Homepage: Bilder von Veranstaltungen, Prayerbook für persönliche Gebete, Gästebuch und vieles mehr unter: www.jugendkirche-ravensburg.de

Montag, 13. Mai 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Gerlinde Heilig) 17.45 Uhr Rosenkranz Dienstag, 14. Mai 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier († Hugo und Elfriede Kleb, Eugen Kleb, Alois und Ida Bernhardt) Mittwoch, 15. Mai 08.00 Uhr Eucharistiefeier 17.45 Uhr Rosenkranz Donnerstag, 16. Mai 08.15 Uhr Schülergottesdienst (Eucharistiefeier) 17.45 Uhr Rosenkranz Freitag, 17. Mai 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Frieda und Gretl Wagner) 17.45 Uhr Rosenkranz Samstag, 18. Mai 17.45 Uhr Rosenkranz Gebetskreis: Montag, 6. Mai um 20.00 Uhr im kl. Gemeindesaal. Kirchencafé: Nach dem 10.30 Uhr – Gottesdienst am Sonntag, 12.5.13, gibt es im hinteren Teil der Kirche ein Kirchencafé. Sie haben die Möglichkeit Gemeinschaft zu erleben und Gespräche zu führen bei Kaffee/Tee und Gebäck. Herzliche Einladung an Alle! Maiandachten in Christkönig: Im Mai sind wir wieder in besonderer Weise eingeladen, auf Maria zu schauen, sie als unser Vorbild zu ehren und um ihre Fürsprache zu bitten. · Am 12.5. halten wir eine feierliche Maiandacht mit sakramentalem Segen, sie wird musikalisch umrahmt von einem Vokalensemble. · Am 26.5. heißt das Thema "Selig bist du, weil du geglaubt hast" - wir feiern Maria als unsere Mutter im Glauben. G.Walser Herzliche Einladung. Wichtel-Treff: Montags von 9.15 bis 11.15 Uhr (Frösche aus Pappteller basteln) im Gruppenraum unter dem Christkönigskindergarten sowie montags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Kindergarten St. Theresia. Einladung zur Maiandacht: Am Montag, 13.5.2012 um 15.00 Uhr, feiern die Mitarbeiter/Innen des Caritashelferkreises eine Maiandacht im Kindergarten St. Theresia (Lerchenweg 17). Zur Mitfeier laden wir alle Gemeindemitglieder und Interessierte ganz herzlich ein. Gebetskreis: Montag, 13. Mai um 20.00 Uhr im kl. Gemeindesaal. Aus den Pfarrbüchern: Verstorben ist: Frau Irmina Klink, Federburgstr. 58. 5


Dreifaltigkeit

Seelsorgeeinheit statt. Dieses Jahr geht es nach Immenried. Das Motto ist „Junior Highschool“. Info-Flyer mit allen Einzelheiten und die Möglichkeit, sich anzumelden liegen im Pfarrbüro Dreifaltigkeit aus. Das Mini-Zeltlager-Team und Björn Held

Sonntag, 12. Mai – 7. Sonntag der Osterzeit Muttertag L1: Apg 7,55-60 · L2: Offb 22,12-14.16-17.20 · Ev: Joh 17,20-26 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 18.00 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit Eucharistiefeier in Taldorf entfällt; Einladung nach Alberskirch zum Gottesdienst für Paare 18.30 Uhr Maiandacht in Schmalegg 19.30 Uhr Eucharistiefeier für Paare in Alberskirch; mitgestaltet von Frank Steffens und seinem Chor; anschließend gibt es Sekt im Entrée der Kirche oder bei gutem Wetter im Freien. Dienstag, 14. Mai 18.30 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit, anschl. stille Anbetung bis 20.00 Uhr († Pfarrer Unglert und Pfarrer Ascher) Mittwoch, 15. Mai 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Eschau Donnerstag, 16. Mai 19.00 Uhr Sternstunde in der Dreifaltigkeitskirche: Stille, Meditation, Gebet Freitag, 17. Mai 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit († Franz Schlegel) 15.00 Uhr Eucharistiefeier im Seniorenzentrum West († Henrik Rosmus) „Lieben – schön schmerzlich, berauschend und göttlich“: Eucharistiefeier für alle, die sich lieben. Es ist eine gute Tradition, dieser Gottesdienst für Paare, die sich lieben, aber auch für alle, die es in ihrer Partnerschaft nicht immer leicht haben. Wer möchte, kann sich als Paar segnen lassen. Zum Ausklang laden wir Sie ins Entrée der Kirche zum Verweilen und zum Sekt – oder bei gutem Wetter auf den Kirchhof ein. Der Gottesdienst wird von Frank Steffens und seinem Chor mitgestaltet. Termin: Sonntag, 12. Mai 19.30 Uhr, Kirche „Zur Schmerzhaften Muttergottes“ Alberskirch. Herzliche Einladung an „alte“ und „junge“, verheiratete und unverheiratete Paare. Kommen Sie einfach, feiern Sie mit uns und genießen Sie Ihre Partnerschaft in diesem Gottesdienst. Pfarrer Reinhold Hübschle, Pastoralreferentin Angelika Böhm

Am Dienstag, 14. Mai findet die nächste öffentliche Sitzung des KGR Dreifaltigkeit um 20.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Die Tagesordnung hängt am Schwarzen Brett der Kirche aus. Herzliche Einladung. Am Mittwoch, 15. Mai laden wir von 10.00 – 11.15 Uhr ins Gemeindehaus Dreifaltigkeit – Hl. Geist-Raum zum Gedächtnistraining für Senioren/Seniorinnen mit Paula Heuschmid ein. Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach dazu. Zeltlager der Ministranten/innen 2013. Von Sonntag, 18.08. bis Freitag, 23.08.2013 findet wieder das ultimative Zeltlager der Ministranten/innen aller Gemeinden unserer 6

Stellenausschreibung für die Stelle einer oder eines Jugendbeauftragten in der Seelsorgeeinheit Ravensburg – West. Die katholische Seelsorgeeinheit RV-West mit den Kirchengemeinden St. Petrus in Taldorf, St. Columban in Bavendorf, St. Isidor in Eggartskirch, St. Nikolaus in Schmalegg und der Gemeinde Zur Heiligsten Dreifaltigkeit, sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine oder einen Jugendbeauftragten im Umfang einer 450 € Stelle mit ca. 8 Stunden pro Woche. Wir bieten: •gute Arbeitsatmosphäre •PC Arbeitsplatz im Bereich des Pfarrbüros Dreifaltigkeit •professionelle und geistliche Begleitung durch das Team der hauptberuflichen pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter •Bestehende Jugendgruppen: Ministrantinnen und Ministranten und eine Gruppe der KJG (Katholische Junge Gemeinde) •Funktionierende Jugendleiterrunden in den Gemeinden •Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln in der Praxis mit Kindern und Jugendlichen •Qualifiziertes Zeugnis Wir erwarten: •Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen •Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen, bevorzugt in der kirchlichen Jugendarbeit •Abgeschlossene Gruppenleiterausbildung z.B. des BDKJ oder vergleichbare pädagogische Qualifikation •Eigenständiges Arbeiten •Offenheit für kirchliche und religiöse Themen •Eigene Ideen, Kreativität und Phantasie •Bereitschaft zur Mitarbeit im Pastoralteam der Seelsorgeeinheit Kontaktadresse bzw. nähere Informationen: Kath. Pfarramt Zur Heiligsten Dreifaltigkeit, z. Hd. Pfarrer R. Hübschle, Schwalbenweg 5, 88213 Ravensburg. Tel.: 0751 7912430, e-mail: reinhold.huebschle@dreifaltigkeit-rv.de Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro am Blutfreitag geschlossen ist. „Café- Treff“, Domäne Hochberg, Gertrud-EhrleWeg 33 – herzliche Einladung zu Tee- und Kaffeespezialitäten und Kuchen. Öffnungszeiten des Cafés: immer am Dienstag 16.00 – 18.15 Uhr und am Freitag von 14.30 – 18.15 Uhr. • Programm für Kinder am Dienstag, 15. Mai: „Marienkäferfamilie“, dazu kleine Pizza. • Programm für Kinder am Freitag, 10. Mai „Schmetterling-Familie“; dazu Würstchen mit Brot. • „LILA“ - „Lernen in lässiger Atmosphäre“ – im „CaféTreff“: Immer freitags von 14.30 -15.30 Uhr für Grundschüler/innen, anschließend: Vorlesen und Sprachförderung bis 16.15 Uhr. Und immer mittwochs von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr für Haupt- und Realschüler/innen ab Klasse 5 Unsere Gemeindebücherei ist mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 18.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Ihr Café- Treff u. Bücherei – Team Für Herausgabe und Inhalt verantwortlich: Katholische Pfarrämter, Ravensburg Layout, Druck & Auslieferung: Gebr. Ehrat, Adolf-Kolping-Straße 1, Ravensburg, Tel. 2 30 08 An- und Abmeldungen sowie Adressänderung: Kath. Verwaltungszentrum, Tel. 36 33 40.


Kirchenblatt 20/2013