Page 1

Nr. 13

26. März bis 2. April 2011

3. Fastensonntag

A

In uns selbst strömen die Quellen des Heiles und der Heilung. Gott ist als ein Brunnen in uns, zu dem wir zu Gast und Einkehr geladen sind. Diese inneren Quellen müssen wir finden und immer wieder strömen lassen in das Land unseres Lebens. Dann wird keine Wüste. Ich will euch erquicken: Das alte Herrenwort wird vom strömenden Geist Gottes eingelöst. Von innen her wird uns die Kraft und die geistige Sicherheit und Überlegenheit kommen. Wie oft habe ich dies erfahren in der Hetze und Gejagtheit dieser Monate, unter der Last und Übermacht: dass auf einmal die Frische und Kraft von innen her aufgehen als morgendliche Sonne. Wenn wir die inneren Quellen nicht finden, helfen uns keine Anpassungen und keine äußere Ruhe. Wo aber der Geist Gottes den Menschen anrührt, da gerät er über seine Maße hinaus, und es ist immer etwas von der heiligen Stille und der erholsamen Ruhe der Gottesnähe. Alfred Delp

Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Von der Quelle, deren Wasser ewiges Leben schenkt. Jesus kam zu einem Ort in Samarien, der Sychar hieß. Dort befand sich der Jakobsbrunnen. Da kam eine samaritische Frau, um Wasser zu schöpfen. Jesus sagte zu ihr: Wer von diesem Wasser trinkt, wird wieder Durst bekommen; wer

aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben; vielmehr wird das Wasser, das ich ihm gebe, in ihm zur sprudelnden Quelle werden, deren Wasser ewiges Leben schenkt. Da sagte die Frau zu ihm: Herr, gib mir dieses Wasser. (Jo 4, 5-6.13-15a)


Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/Mitte: Samstag, 26. März 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina Sonntag, 27. März – 3. Fastensonntag 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Jodok 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier im Heilig Geist Spital 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 10.00 Uhr Eucharistiefeier im Bruderhaus 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 11.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde in St. Jodok 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde in Heilig Kreuz 19.00 Uhr Gottesdienst in St. Jodok Samstag, 2. April 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina

Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/West Samstag, 26. März 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf Sonntag, 27. März – 3. Fastensonntag – Beginn der Sommerzeit 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf, parallel dazu ist Kinder-Wort-Gottesdienst im Bruder-Klaus-Heim 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Schmalegg 10.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Jugendgottesdienst in Dreifaltigkeit mit Jugendpfarrer Bernd Hillebrand; mitgestaltet vom Jugendchor und der KJG Dreifaltigkeit/Schmalegg 17.00 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester. Schriftlesungen der Woche Sa: Mi 7,14-15.18-20; Lk 15,1-3.11-32. So: L I: Ex 17,3-7; L II: Röm 5,1-2.5-8; Ev: Joh 4,5-42. Mo: 2 Kön 5,1-15a; Lk 4,24-30. Di: Dan 3,25.34-43; Mt 18,21-35. Mi: Dtn 4,1.5-9; Mt 5,17-19. Do: Jer 7,23-28; Lk 11,14-23. Fr: Hos 14,2-10; Mk 12,28b-34. Sa: Hos 6,1-6; Lk 18,9-14. Ausstellung: Das siebte Kreuz. Bis 22. April 2011 ist in der Kirche St. Jodok die Ausstellung „Das siebte Kreuz“ zu sehen.

werden: Zwei gebrauchte Fahrräder für die Eltern, wg. Hausstauballergie u. a. eine neue Matraze. Infos erbeten an: Pfarramt Liebfrauen Tel. 0751/ 3 61 96-0 oder Spendenkonto Marko Delic bei KSK RV, BLZ 650 50 110 Kto. 111 54 57 15. Besten Dank für Ihre Hilfe. Songwriterabend. In der Fastenzeit wollen wir in der Jugendkirche wieder außergewöhnliche spirituelle Momente anbieten. Dazu laden wir zu einem Songwriterabend am Freitag, 25. März um 19.00 Uhr nach Joel ein. 3 begabte junge Künstler aus Waldburg und Aalen präsentieren ihre Texte und Lieder zum Thema Hoffnung. Im Hören, im Bewegen, im Riechen sollen Cluster von Hoffnung entstehen. Herzliche Einladung dazu. ZDF-Gottesdienst in St. Jodok. Zu einem außergewöhnlichen Ereignis wollen wir Sie am Sonntag, 3. April um 9.30 Uhr nach St. Jodok einladen. Das ZDF kommt nach Ravensburg und wird den Sonntagmorgengottesdienst live übertragen. Der Gottesdienst ist von „Offener Mitte“ und Jugendlichen gestaltet. Es ist sicher mal spannende und interessant einen solchen Gottesdienst zu erleben, abgesehen davon, dass man im Fernsehen kommt. Es ist allerdings wichtig, dass alle Besucher bereits um 9.00 Uhr in der Kirche sind, damit noch Zeit für Hinweise und kleine Proben ist. Herzliche Einladung, ich freue mich auf Ihr Jugendpfarrer Bernd Hillebrand Kommen. Altarweihe Liebfrauen mit Bischof Dr. Gebhard Fürst. Nach einjähriger Bauzeit wird die Liebfrauenkirche wieder ihrer Bestimmung übergeben. Bischof Dr. Gebhard Fürst wird am Sonntag, 3. April in einem Festgottesdienst um 10 Uhr den neuen Altar und den neuen Ambo weihen. Der Gottesdienst wird musikalisch von der Kantorei mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst findet um 11.45 Uhr im Schwörsaal ein Stehempfang mit Grußworten statt. Ab 13 Uhr gibt es ein Mittagessen im Gemeindehaus Liebfrauen. Um 14.30 Uhr werden Pfarrer Riedle, Architekt Gaupp und Künstler Landmann eine Kirchenführung anbieten, die durch das Vocalensemble Cantiamo musikalisch umrahmt wird. Gottesdienstregelung nach der Wiedereröffnung der Liebfrauenkirche. Ab dem 3. April 2011 gelten für die Liebfrauenkirche und die Heilig-Kreuz-Kirche die Gottesdienstzeiten wie vor der Renovation: Sonntag 8.45 Uhr bzw 11.30 Uhr Heilig Kreuz; 10 Uhr und 19 Uhr Liebfrauen; Mittwoch, 18.30 Uhr Heilig-Kreuz; Donnerstag 9 Uhr, Freitag 19 Uhr Chorraum, Samstag 8 Uhr Liebfrauen. Der Liturgieausschuss bzw. der KGR haben beschlossen, den Gottesdienst am Dienstag um 8 Uhr zu streichen, da an diesem Tag zwei Gottesdienstangebote in der Stadtmitte sind: 11 Uhr Bruderhaus und 18.30 Uhr EK.

Taizé-Gottesdienst: Still werden. Beten, Singen, Schweigen… Gottesdienst in meditativer Form in der evangelischen Stadtkirche am Samstag, 26. März, 19.00 Uhr. „Einfach essen“ am Mittwoch, 30. März, 12.00 bis 13.30 Uhr. Sie sind eingeladen zu einem einfachen, schmackhaften Mittagessen in das Gemeindehaus St. Jodok, Untere Breite Str. 51.

Ökumenisches Mittagsgebet in der Evangelischen Stadtkirche. Angesichts der aktuellen Ereignisse findet dieses bis 31. März jeweils von Montag bis Freitag ab 12 Uhr für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung statt. Hilfe wg. Wohnungsbrand. Die 4köpfige Familie Delic aus der SE RV-Mitte hat durch den Wohnungsbrand alles verloren. Die SZ berichtete bereits darüber. Sie suchen weiterhin eine 4 ½ bis 5 Zi-Wohnung in Ravensburg. Benötigt 2

Termine April 2011 So., 3.

9.30 Uhr, Fernsehgottesdienst Übertragung in St. Jodok 10 Uhr, Wiedereröffnung der Liebfrauenkirche mit Bischof Dr. Gebhard Fürst

So., 10.

Misereorsonntag 17 Uhr, Gotteskünderinnen: Frauenpredigt in Liebfrauen 19 Uhr, Jugendgottesdienst St. Jodok

Mi., 13. Sa., 16.

19.30 Uhr,Vortrag von Pierre Stutz in St. Jodok ab 8.30 Uhr, Buß- und Beichttag in Liebfrauen

So., 17.

Palmsonntag Termine für die Kar- und Ostertage entnehmen Sie bitte dem Kirchenblatt, den Aushängen oder unter www.kath-rv.de

Fr., 22. bis 25.

Ausstellung „Das siebte Kreuz“ in der Kirche St. Jodok Ausstellung „Kreuzweg“ im Gemeindesaal Christkönig


Liebfrauen

Heilig Kreuz

Samstag, 26. März 19.00 Uhr Benefizkonzert

Samstag, 26. März 08.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Jodok 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit in St. Jodok (Pfr. Johner) 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital Sonntag, 27. März – 3. Fastensonntag 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier im Heilig Geist Spital 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 19.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Jodok Montag, 28. März 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital Dienstag, 29. März 11.00 Uhr Eucharistiefeier im Bruderhaus 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 18.30 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus mit Krankensalbung Mittwoch, 30. März 17.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz Donnerstag, 31. März 09.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Jodok († Walter und Hermine Hauser, Auguste und Georg Kohler) 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 18.30 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus Freitag, 1. April 15.15 Uhr Eucharistiefeier im Haus der Betreuung und Pflege „Am Mehlsack“, Seestraße 26. 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital kein Gottesdienst in St. Jodok Samstag, 2. April 08.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 18.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital

Benefizkonzert in Heilig Kreuz. Oberschwaben Brass Ensemble (Blechbläserensemble der Musikschule Ravensburg e. V.) Leitung MD Harald Hepner spielen am Samstag, 26. März um 19.00 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche. Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge BWV 532 für 4 Trompeten, 2 Hörner, 2 Posaunen und Tuba. Victor Ewald: Quintett Nr. 2 für Blechbläserquintett. Enrique Crespo: Etüde für tiefe Blechbläser im Stile Bruckners für 2 Hörner, 3 Posaunen und Tuba. Johannes Brahms: Variationen über den St. Antony – Choral von Joseph Haydn. Traditional: Lodonderry Air. Enrique Crespo: Ballade for two wings. Enrique Crespo: Romanza Die Mitglieder des Ensembles sind bzw. waren Schüler/innen der Musikschule Ravensburg e. V. Der Eintritt ist frei. Eine Spende zu Gunsten der Renovation von Liebfrauen wird erbeten.

Sonntag, 27. März 10.00 Uhr Eucharistiefeier 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde Mittwoch, 30. März 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Herbert Fuhrmann, Helmut Neuner, Rudolf Steyer, Martha Linse) Exerzitien im Alltag im Kindergarten Gut Betha Samstag, 2. April 14.30 Uhr Taufe von Lorenz Klimke und Annika Brauchle Rosenkranz: In Heilig Kreuz werktags 17.45 Uhr.

Mitteilungen Liebfrauen und Heilig Kreuz Treffen in den Gruppen und Ausschüssen: • Gebetskreis Liebfrauen: Montag, 28. März, 18.00 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen zum Singen und Beten. • Erstkommunion Liebfrauen und Heilig Kreuz: Gewänderausgabe und Elternabend am 29. März, 19.00 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen. Ora et labora. Der Jugend vom 27.03. bis 10.04.2011 im Gemeindehaus Heilig Kreuz. Mithilfe gesucht: Zur Wiedereröffnung soll unsere Liebfrauenkirche wieder erstrahlen. Wir suchen fleißige ehrenamtliche Helfer/innen die am Donnerstag, 31. März und Freitag 1. April mithelfen die Kirche von Staub zu befreien. Treffpunkt ab 9 Uhr in der Liebfrauenkirche. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro Liebfrauen. Mutter-Vater-Kind-Gruppen: • Mutter-Vater-Kind-Gruppe Liebfrauen: Montag von 09.30 bis 11.00 Uhr im Gemeindesaal Wilhelmstraße 4. Ansprechpartner: Frau Diehm Tel. 5 61 94 49. • „Kleine Strolche“: Dienstag von 9 bis 10.30 Uhr im Kindergarten Gut Betha. Ansprechpartner: Frau Kerstin Birker, Tel. 3 13 22. Bücherei Liebfrauen. Gemeindehaus Liebfrauen: Montag und Freitag von 15.30 bis 18.00 Uhr. Mittwoch von 15.30 bis 19.00 Uhr. Im Gemeindehaus Heilig Kreuz: Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Sonntag: nach dem Gottesdienst.

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird • Hilfestellungen im Haushalt • Hilfestellungen bei einfachen Pflegearbeiten • Hilfestellungen im sozialen Bereich, z.B. : · Besorgungen/Einkäufe · Wäsche in Ordnung halten · Begleitung zum Arzt, zu Veranstaltungen · Betreuung von Kindern bei kurzzeitiger Abwesenheit der Mutter/des Vaters · Unterstützung pflegender Angehöriger Wenn Sie Hilfe benötigen oder wenn Sie helfen können, dann wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Pfarramt.

3


St.Christina

Samstag, 26. März 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Verstorbene Mitglieder des Kirchenchores St. Christina, Verstorbene der Familien Schoch und Grathwohl, Hermine Klenk, Eugen Rau, Anja und Leo Buchner) Sonntag, 27. März – 3. Fastensonntag s. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit 11.30 Uhr Taufe von Hanna Urban, Timo Breyer, Ben Amor und Felix Amor Montag, 28. März 17.30 Uhr Stundengebet im Gemeindezentrum

St. Jodok

Samstag, 26. März 08.00 Uhr Eucharistiefeier 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (Pfarrer Johner) Sonntag, 27. März – 3. Fastensonntag 09.00 Uhr Eucharistiefeier 10.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle 11.30 Uhr Gottesdienst der Kroatischen Gemeinde 19.00 Uhr Eucharistiefeier 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte um Heilung für Kranke in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein.

Donnerstag, 31. März 18.30 Uhr Eucharistiefeier

Montag, 28. März 19.00 Uhr Eucharistiefeier 19.30 Uhr Lobpreis und anbetung mit der Bitte für Stadt und Land in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein.

Freitag, 01. April 08.30 Uhr Stundengebet im Gemeindezentrum

Dienstag, 29. März 11.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle

Samstag, 02. April 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Georg Steuer)

Mittwoch, 30. März 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital

Stehempfang zum Geburtstag: Anlässlich des 60. Geburtstags von Pastoralreferent Hermann Schoch sind Sie herzlich eingeladen zur Mitfeier der Abendmesse am Samstag, 26. März um 18.30 Uhr in St. Christina und anschließend zum Stehempfang ins Gemeindezentrum St. Christina.

Donnerstag, 31. März 09.00 Uhr Eucharistiefeier († Walter und Hermine Hauser, Auguste und Georg Kohler)

Dienstag, 29. März 07.30 Uhr Schülergottesdienst

Zum Stundengebet am Montag, 28. März um 17.30 Uhr und am Freitag, 1. April um 8.30 Uhr jeweils im Gemeindehaus sind Sie herzlich eingeladen. Die Hospizarbeit unter dem Thema „Begleiten statt töten“ ist Inhalt eines Vortragsabends, den der Frauenbund St. Christina am Montag, 28. März um 20.00 Uhr im Gemeindehaus St. Christina durchführt. Frau Dr. Annegret Kneer vom Hospiz am Engelberg in Wangen spricht über die Bedeutung der Hospizarbeit für unsere Gesellschaft. Sie sind herzlich dazu eingeladen, der Eintritt ist frei, es darf aber gerne etwas gespendet werden. Der Kirchengemeinderat ist zur nächsten Sitzung am Mittwoch, 30. März um 20.00 Uhr ins Gemeindehaus eingeladen. Die Sitzung ist öffentlich, interessierte Gemeindemitglieder sind herzlich willkommen. Die Tagesordnung hängt im Schriftenstand der Kirche aus. Palmen bauen: Ein Informationstreffen zum Brauchtum des Palmenbauens ist am Donnerstag, 31. März von 16.30 18.00 Uhr im Gemeindehaus. Schon jetzt bitten wir alle, die in den vergangenen Jahren einen Palmen gebaut haben, ihn bis zum Palmsonntag dieses Jahr wieder aufzufrischen. Die Lektoren und Kommunionhelfer treffen sich zur Diensteinteilung am Donnerstag, 31. März um 19.15 Uhr im Pfarrhaus. Besuche zur Krankenkommunion bekommen die ans Haus gebundenen Gemeindemitglieder am Freitag, 1. April.

Sa mmelt Briefma rken Briefmarken aller Art – gewöhnliche, Sondermarken, Auslandsmarken – sind eine wertvolle Hilfe für die Mission. Bitte geben Sie Ihre Briefmarken in ihren Pfarrämtern ab.

4

Freitag, 01. April – Herz-Jesus-Freitag 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Mühlbruck-Kapelle, im Anschluss bis 19.30 Uhr stille Anbetung Samstag, 02. April – Herz-Mariä-Samstag 08.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 17.00 Uhr Probe für Fernseh-Gottesdienst Aus den Pfarrbüchern: Verstorben sind: Heinz Neuber, Mühlbruckstraße 22, Irma Fischer, Grüner-Turm-Straße 38, Hubert Barber, Schussenstraße 21/3 und Karl Reutter, Charlottenstraße 19. In der Fastenkrippe von St. Jodok sehen Sie in dieser Woche das Bild „Jesus vor Pilatus, Ecco homo“. Das letzte „Einfach essen“ vor der Pause findet am Mittwoch, 30. März von 12.00 bis 13.30 Uhr im Gemeindehaus St. Jodok. Sie bekommen ein einfaches, schmackhaftes Mittagessen zum Preis von Euro 1,00. Wechsel in der Leitung der Ministranten. Seit Frühjahr 2007 haben Magdalena Rehm und Dominik Buck als Oberministranten motiviert und engagiert die Ministrantengruppe von St. Jodok geleitet und für die Belange der Ministranten Sorge getragen. Im Sommer 2009 haben sich beide im Blick auf das anstehende Abitur aus der Leitung der Ministrantengruppe zurückgezogen und diese an Alena Stier, Bianca Bader, Muriel Gerster und Jeremias Rehm übergeben. Nachdem Magdalena Rehm dies bereits 2009 getan hat, beendet nun auch Dominik Buck seine Tätigkeit als Oberministrant. Beiden sei an dieser Stelle herzlich für ihren langjährigen und engagierten Einsatz für die Ministranten von St. Jodok gedankt. Das Amt der Oberministranten übernehmen zum 01. April Bianca Bader und Jeremias Rehm, der zusätzlich als Nachfolger von Dominik Buck auch Kassenwart der Jugend wird. Wir danken ihnen für ihre Bereitschaft, diese Aufgaben zu übernehmen, und wünschen ihnen dafür alles Gute und Gottes Segen. Pfr. Steffen Giehrl


Christkönig Liebfrauen: Montag, Mittwoch bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Montag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 26. März 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Walter und Berta Schmitt, Theresia und Anton Nold) Sonntag, 27. März 10.30 Uhr Eucharistiefeier 17.45 Uhr Rosenkranz Montag, 28. März 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Ernst Buhmann, verstorbene Angehörige der Familie Buhmann) 17.45 Uhr Rosenkranz Dienstag, 29. März 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier († Adalbert Dressel) Mittwoch, 30. März 8.00 Uhr Eucharistiefeier 17.45 Uhr Rosenkranz Donnerstag,31. März 8.00 Uhr Eucharistiefeier 17.45 Uhr Rosenkranz und Gebet für geistliche Berufe Freitag, 1. April – Herz-Jesu-Freitag 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Hugo und Elfriede Kleb) anschließend Anbetung bis 9.00 Uhr 17.45 Uhr Rosenkranz Samstag, 2. April 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Theresia und Gebhard Amann) Beichtgelegenheit: Samstag, 26. März (Pfarrer Riedle) von 17.00 bis 17.30 Uhr. Kunstausstellung „Kreuzweg“. Die Ausstellung zum Thema „Kreuzweg“ wird am Sonntag, 27. März nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr im Gemeindesaal Christkönig eröffnet. Einführende Worte spricht Herr Dr. Pindl, durch die Ausstellung führt der Künstler, Herr Gaupp. Wir laden Sie hierzu ganz herzlich ein. Wichtel - Treff: Montags von 9.15 bis 11.15 Uhr im Gruppenraum unter dem Christkönigskindergarten sowie dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Kindergarten St. Theresia. Elternabend der Erstkommunikaten mit Gewänderausgabe am Mittwoch, 30. März um 20.00 Uhr im Gemeindesaal. Caritassprechstunde am Donnerstag, 31. März von 14.00 bis 16.00 Uhr im Gruppenraum unter dem Christkönigskindergarten. Gottesdienstzeitänderung in der Sommerzeit (ab 27. März 2011): Während der Sommerzeit feiern wir die Dienstagabendmesse und Andachten um 19.00 Uhr. Die Vorabendmesse samstags bleibt um 18.00 Uhr.

Telefon des Pfarrbüro: 3 61 96 - 0 · Telefax: 3 61 96 – 20 E - Mail: pfarramt@liebfrauen-rv.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 013 963, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg Bankverbindung für Kirchenrenovation: Kto.-Nr. 101 007 768, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

St. Christina: Montag und Donnerstag von 15.00 bis 18.30 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 2 51 68 · Telefax: 3 5413 46 E - Mail: pfarramt@sankt-christina.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 027 306, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

St. Jodok Montag, Dienstag und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 36 36 16-0 · Telefax: 36 36 16 -18 E - Mail: StJodok.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 015 277, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Christkönig: Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 11.30 Uhr. Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 2 59 92 · Telefax: 2 26 38 E - Mail: Christkoenig.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 011 525, BLZ 650 50110 bei der KSK Ravensburg

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-Mitte Hermann Riedle, Pfarrer von Liebfrauen, St. Christina, Christkönig und St. Jodok: Tel. 3 61 96 10 Gemeindereferentin Heike Blick: Telefon 36 19 60 Pfarrer Steffen Giehrl: Telefon 3 52 43 82 Jugendpfarrer Bernd Hillebrand: Telefon 3 61 96 22 Diakon Raimund Klenota: Telefon 36 36 16 14 Gemeindereferentin Christine Mauch: Telefon 36 36 160 Pastoralreferent Hermann Schoch: Telefon 2 28 96 Diakon Gerhard Walter: Telefon 5 57 84 77 Kantor Udo Rüdinger: Telefon 3 52 56 30 Kantorin Carolin Buchwald: Telefon 2 96 58 14

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-West Reinhold Hübschle, Pfarrer von RV- Dreifaltigkeit, Schmalegg, Taldorf, Bavendorf und Eggartskirch, Telefon 7 91 24 - 30, Pastoralreferentin Angelika Böhm, Telefon 7 91 24 -33 Pastoralreferent Björn Held, Telefon 7 91 24 -44 Gemeindereferentin Beate Vallendor, Telefon 7 91 24 - 42 Diakon Christof Hemberger, Telefon 7 91 60 91 Fax 7 91 24 - 40 • E-Mail: info@dreifaltigkeit-rv.de Konto des Pfarramts: 48 039 040 bei KSK RV Pfarramt Taldorf: Telefon 0 75 46/2142, Fax 26 34

Aus den Pfarrbüchern: Verstorben ist: Irma Fischer, früher: Minneggstr. 6. 5


Dreifaltigkeit

im Alter von 97 Jahren in Lindenberg/Allgäu verstorben ist, gefeiert. Wir sind sehr dankbar für seine Dienste als Pfarrpensionär von 1981 – 2008 und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Und wir werden ihm auch weiterhin im Gebet gedenken. Pfarrer Reinhold Hübschle Eine Neuentdeckung: Paulus im Denken der Postmoderne. Ein Vortrag der Katholischen Erwachsenenbildung mit Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz. Termin: Mittwoch, 30. März 2011, 14.30 – 16.30 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Samstag, 26. März 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf Sonntag, 27. März – 3. Fastensonntag Beginn der Sommerzeit L1: Ex 17,3-7 • L2: Röm 5,1-2.5-8 • Ev: Mt 25,35 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf, parallel dazu ist Kinder-Wort-Gottesdienst im Bruder-Klaus-Heim 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Schmalegg 10.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Jugendgottesdienst in Dreifaltigkeit mit Jugendpfarrer Bernd Hillebrand; mitgestaltet vom Jugendchor und der KJG Dreifaltigkeit/Schmalegg 17.00 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit Montag, 28. März 08.30 Uhr Wort-Gottes-Feier in Dreifaltigkeit Dienstag, 29. März 18.30 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit anschließend stille Anbetung bis 20.00 Uhr. Mittwoch, 30. März 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg Donnerstag, 31. März 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit mit den Erstkommunionkindern 20.00 Uhr Sternstunde in der Dreifaltigkeitskirche: Stille, Meditation, Gebet. Freitag, 01. April 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit, anschließend eucharistische Anbetung bis 10.00 Uhr. Samstag, 02. April 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf Die Kollekte des Orgelkonzertes vom 13.03. ergab 202 €. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern. Klaus Mayer, Organist

„Gott, ein Kreuz….“ – Ein Gottesdienst in der Fastenzeit für junge Leute. Am Sonntag, 27. März findet um 10.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche ein Jugendgottesdienst mit Jugendpfarrer Bernd Hillebrand statt. Der Gottesdienst wird mitgestaltet von der KJG Dreifaltigkeit/Schmalegg und dem Jugendchor. Das Thema lautet: „heimatlos“. Herzliche Einladung! Achtung: An diesem Sonntag beginnt die Sommerzeit. „Brunch after church“ – gemeinsam nach dem Jugendgottesdienst frühstücken!!! Alle Jugendliche, die sich zur Vorbereitung auf die Firmung angemeldet haben, sind anschließend nach dem Jugendgottesdienst zu einem Kennenlern-Frühstück mit der KJG Dreifaltigkeit/Schmalegg und dem Jugendchor eingeladen. Der Bibelkreis trifft sich am Montag, 28. März um 18.30 im Heilig-Geist-Raum. Herzliche Einladung! In der Abendmesse am Dienstag, 22. März um 19.00 Uhr haben wir ein Requiem für unseren allseits geschätzten Pfarrpensionär Gebhard Ascher, der am Dienstag 08.03. 6

Pfarrcaritas St. Elisabeth. Zu einem Gottesdienst in der Fastenzeit, am Donnerstag, 31. März, 14.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, laden wir wieder unsere Seniorinnen und Senioren recht herzlich ein. Anschließend wollen wir im Gemeindesaal mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen. Die Frauen von der Pfarrcaritas St. Elisabeth

„Was ihr dem Geringsten tut“ – zu diesem Thema des diesjährigen Misereor-Hungertuchs werden in unserer SE Ravensburg/West die Sonntagsgottesdienste in der Fastenzeit und über die Kar- und Ostertage gestaltet. Die Predigten orientieren sich an den folgenden Jesusworten aus dem Matthäus-Evangelium: • ICH war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben. • ICH war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben. • ICH war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen. • ICH war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben. • ICH war krank und ihr habt mich besucht. • ICH war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen. (Mt 25,31ff)

Der Altarraum in der Dreifaltigkeitskirche ist dazu künstlerisch gestaltet: Der Altar ist mit Bäumen und Gestrüpp verstellt – die Andeutung eines Armenviertels, wie es in Afrika oder in Lateinamerika zu sehen sein könnte. Es ist der Versuch, die Tradition des Hungertuches seit dem Mittelalter in unsere Zeit hineinzusagen: Durch die Verhüllung des Altares sollen die Glaubenden wieder neu „hungern“ nach der Anschauung des gemeinsamen Mahlfeierns. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern! Pfarrer Reinhold Hübschle Voranzeige. Die Kath. Arbeitnehmerbewegung (KAB) verkauft am Sonntag, den 3. April und am Sonntag, 10. April nach dem Gottesdienst Kerzen für Ostern. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie die Arbeit des KAB. Herzlichen Dank. „Café -Treff“ Domäne Hochberg – herzliche Einladung zu Tee- und Kaffeespezialitäten und Kuchen immer am Dienstag 16.00 – 18.30 Uhr im Nachbarschaftstreff, Gertrud - Ehrle - Weg 24. Schauen Sie dabei auch in der Zweigstelle unserer Bücherei vorbei, die ebenfalls dort geöffnet hat: von 16.00 – 18.30 Uhr! • Jede Woche ein besonderes Programm für Kinder: Dienstag, 29. März: Löwenfamilie basteln. Zum Essen: Chicken Nuggets. • „LILA“: „Lernen in lässiger Atmosphäre“ – im „CaféTreff“: Immer dienstags, 14.30 bis 16 Uhr für Grundschüler/innen u. immer mittwochs, 14 Uhr bis 15.30 Uhr für Haupt- u. Realschüler/innen ab Klasse 5. Und nach dem Lernen gibt es immer eine leckere Überraschung! Herzliche Einladung! Ihr Café- Treff u. Bücherei – Team Unsere Gemeindebücherei ist mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 18.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester. Für Herausgabe und Inhalt verantwortlich: Katholische Pfarrämter, Ravensburg Layout, Druck & Auslieferung: Gebr. Ehrat, Adolf-Kolping-Straße 1, Ravensburg, Tel. 2 30 08 An- und Abmeldungen sowie Adressänderung: Kath. Verwaltungszentrum, Tel. 36 33 40.


Kirchenblatt 13/2011  

http://www.kath-rv.de/fileadmin/kath-rv/kirchenblatt/Kirchenblatt_13_11.pdf

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you