Page 1

Nr. 51

15. bis 22. Dezember 2012

3. Advent

C

Das Rechte tun .. Das kann für heute bedeuten: • Mit den Arbeitslosen ausharren, an denen der wirtschaftliche Aufschwung vorbeigeht. • An der Seite der Jugendlichen stehen, die mehr können, als sie zeigen und ihnen zugetraut wird. • Den Eltern beistehen, die in der Erziehungsaufgabe mit ihren Kindern und Jugendlichen an Grenzen kommen. • Dazwischen gehen, wenn Gewalt zwischen Frau und Mann den Alltag bestimmt. • Menschen mit anderer Sprache und Kultur unvoreingenommen begegnen. • Den Menschen in Afrika in Augenhöhe begegnen und für fairen Handel und faire Preise einstehen. • Gefangenen eine Brücke sein und darauf achten, dass ihnen elementare Rechte des Menschseins nicht verweigert werden. • Menschen, die heimat- und obdachlos verstorben sind, zu einer würdigen Begräbnisfeier und einem würdigen Grab verhelfen.

Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas In jener Zeit fragten die Leute den Johannes den Täufer: Was sollen wir also tun? Er antwortete ihnen: Wer zwei Gewänder hat, der gebe eines davon dem, der keines hat, und wer zu essen hat, der handle ebenso. Es kamen auch Zöllner zu ihm, um sich taufen zu lassen, und fragten: Meister, was sollen wir tun? Er sagte zu ihnen: Verlangt nicht mehr, als festgesetzt ist. Auch Soldaten fragten ihn: Was sollen denn wir tun? Und er sagte zu ihnen: Misshandelt niemand, erpresst niemand, begnügt euch mit eurem Sold! Das Volk war voll Erwartung, und alle überlegten im Stillen,

ob Johannes nicht vielleicht selbst der Messias sei. Doch Johannes gab ihnen allen zur Antwort: Ich taufe euch nur mit Wasser. Es kommt aber einer, der stärker ist als ich, und ich bin es nicht wert, ihm die Schuhe aufzuschnüren. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen. Schon hält er die Schaufel in der Hand, um die Spreu vom Weizen zu trennen und den Weizen in seine Scheune zu bringen; die Spreu aber wird er in nie erlöschendem Feuer verbrennen. Mit diesen und vielen anderen Worten ermahnte er das Volk in seiner Predigt. Lk 3,10-18


Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/Mitte: Samstag, 15. Dezember 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.00 Uhr Eucharistiefeier zum Patrozinium in St. Jodok 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Liebfrauen 10.00 Uhr Eucharistiefeier im Bruderhaus 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 11.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde in St. Jodok 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde in Heilig Kreuz 18.00 Uhr Bußfeier in Christkönig 19.00 Uhr Eucharistiefeier „Offene Mitte“ in St. Jodok Samstag, 22. Dezember 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina

Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/West: Samstag, 15. Dezember 18.00 Uhr Taizé-Gebet in Bavendorf; anschließend lädt der Katholische Frauenbund Bavendorf zu einem kleinen Hock in das St. Columban-Heim ein Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag 08.00 Uhr Eucharistiefeier in Eggartskirch 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Taldorf 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit; anschließend Punsch und Gebäck im Foyer der Kirche 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg; mitgestaltet vom Frauenchor Schmalegg

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester. Schriftlesungen der Woche Sa: Sir 48,1-4.9-11; Mt 17,9a.10-13. So: L I: Zef 3,14-17; L II: Phil 4,4-7; Ev: Lk 3,10-18. Mo: Gen 49,1-2.8-10; Mt 1,1-17. Di: Jer 23,5-8; Mt 1,18-24. Mi: Ri 13,2-7.24-25a; Lk 1,5-25. Do: Jes 7,10-14; Lk 1,26-38. Fr: Hld 2,8-14, Lk 1,39-45. Sa 1 Sam 1,24-28; Lk 1,46-56. Die „Kirche in der Stadt“ lädt Sie zum Mittagsgebet am Samstag, 15. und 22. Dezember um 12.00 Uhr nach Liebfrauen ein. Die Ordensschwestern aus Sießen und Reute beten die Sext und Sie sind zu einer kurzen Unterbrechung des Alltags eingeladen. Psalmen und eine Schriftlesung stehen im Mittelpunkt. Offene Mitte 16.12.12 Friedenslicht von Bethlehem. Herzliche Einladung zum offenen Mitte Gottesdienst am Sonntag, den 16.12.12 um 19.00 Uhr im Chorraum von St. Jodok. Die Pfadfinder St. Georg (DPSG) holen an diesem Sonntag das Friedenslicht von Bethlehem in Stuttgart ab und bringen es in den Gottesdienst mit hinein. „Mit Frieden gewinnen alle“ so heißt das Thema der diesjährigen Aktion. Musikalisch gestaltet der Chor Da Capo aus Meckenbeuren den Gottesdienst mit. Um das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen, können sie bei den Pfadfindern geeignete Behältnisse erwerben, oder sie bringen Eigene von zu Hause mit. Das Licht von Bethlehem bleibt nach diesem Gottesdienst in einer Laterne in der Jodokskirche und sie können jederzeit mit einer eigenen Kerze ihr Licht entzünden und es mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf Sie! C. Mauch und Team 2

Liebe Gemeinden, seit einigen Jahren gibt es während des Christkindlesmarktes im Waaghaus die Aktion >Ruh dich aus<. Es ist uns hier wichtig, als katholische Kirche im Stadtgeschehen der Stadt Ravensburg präsent zu sein. Im Jahr 2007 hat der Ravensburger Künstler Raimund Wäschle für die Aktion >Ruh dich aus< ein Adventsfenster aus 28 Einzelbildern mit dem Titel `In Hoffnung sein` gemalt. Seither leuchtet dieses Glasbild in die Strassen der Stadt hinein. Raimund Wäschle hat uns dieses Bild jetzt zum Kauf angeboten. Da es das Erkennungszeichen von >Ruh dich aus< ist, würden wir dieses Kaufangebot gerne annehmen.Hierzu bitten wir um Ihre Unterstützung. Es würde uns freuen, wenn Sie mit einer kleinen Spende das Adventsfenster mitfinanzieren und es für den Ravensburger Christkindlesmarkt erhalten werden kann. Vielen Dank für Ihre wertvolle Mithilfe. C. Mauch Ruh dich aus – im Advent. Lassen Sie sich im Waaghaus oder auf der Homepage www.kath-rv.de spirituell inspirieren und gönnen Sie sich eine bewusste Auszeit im Advent! ‚Ruh dich aus‘ - ein Angebot der kath. Kirchengemeinden RV an den Adventswochenenden Fr/Sa/So von 16:00 – 19:00 Uhr im Waaghaus! Kirchenfenster leuchten. An allen 4 Adventswochenenden werden die Fenster der Kirchen der Seelsorgeeinheit RVMitte besonders beleuchtet sein. Samstag und Sonntag von 17.00- 20.00 Uhr strahlen die Fenster mit ihren bunten Farben in die Stadt hinein. Sie vermitteln Wärme, Atmosphäre und eine ganz besondere Art der Besinnung im Advent. Die Fenster der Jodokskirche werden an allen Tagen des Advents beleuchtet sein. C. Mauch „Einfach essen“ am Mittwoch, 19. Dezember 2012, 12.00 bis 13.30 Uhr. Sie sind eingeladen zu einem einfachen, schmackhaften Mittagessen zum Preis von 1 €/Pers. in das Gemeindehaus St. Jodok, Untere Breite Straße 51. Weihnachtskonzert •Am Mittwoch, 19. Dezember 2012 • 20.00 Uhr in der Liebfrauenkirche. Traditionelles Weihnachtskonzert der PH Weingarten mit dem Hochschulchor und Kammerchor sowie Solisten unter der Leitung von Martin Küssner. Werke u.a. von C.P.E. Bach, César Franck und John Rutter. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Meditativer Tanz. „Tanz als Gebet“ am Donnerstag, 20. Dezember von 19.30 bis 21 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz mit Alexandra Tetampel. Patchwork – Kleider und mehr. Einfach nur gut! Vieles in unserem Leben ist mit „wenn“ und „aber“ versehen – da ist es schön, wenn etwas „einfach nur gut“ ist. Der Kleiderladen Patchwork, von den beiden großen Kirchen getragen, ist so: nur gut. Viele Menschen, die Kleider spenden; ca. 80 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die diese zu günstigen Preisen verkaufen das macht diesen Laden zu einem Erfolgsmodell. Gute, gebrauchte Kleider können im Kinderladen und im PatchworkLaden in der Herrenstr. abgegeben werden. • Herrenstr. 2: Damen – und Herrenbekleidung. • Herrenstr. 10: Kinderkleidung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 13 Uhr. Unser Pfarrer Hermann Riedle feiert am 23. Dezember seinen 50. Geburtstag. Die Eucharistiefeier ist um 10.30 Uhr in Christkönig, die Gemeindemitglieder aller 4 Kirchengemeinden sind anschließend herzlich zum Stehempfang in den Gemeinsaal Christkönig eingeladen.


Liebfrauen

Heilig Kreuz Samstag, 15. Dezember 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Boguslaw Pawlik)

Samstag, 15. Dezember – Seliger Carlo Steeb 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Maria und Felix Breyer, Siegfried Birk, Heinrich Lutz) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (Msgr. Huber) 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 12.00 Uhr Stundengebet 17.30 Uhr Rosenkranz Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 10.00 Uhr Eucharistiefeier 18.15 Uhr Rosenkranz Montag, 17. Dezember 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Bußfeier Dienstag, 18. Dezember 06.00 Uhr Rorategottesdienst, anschließend Frühstück im Gemeindehaus Liebfrauen 16.30 bis 17.30 Uhr Sprechstunde mit Gott in der Marienkapelle 18.15 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus mit Krankensalbung Mittwoch, 19. Dezember 17.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 20.00 Uhr Konzert der PH Weingarten mit dem Hochschulchor und Kammerchor sowie Solisten Donnerstag, 20. Dezember 09.00 Uhr Eucharistiefeier († Dr. Lothar Kräutle, Peter und Mathilde Kräutle, Afra Ott) 10.00 bis 10.45 Uhr Eucharistische Anbetung 11.00 bis 13.00 Uhr Orte des Zuhörens 18.15 Uhr Rosenkranz Freitag, 21. Dezember 10.00 Uhr Schülergottesdienst der drei Ravensburger Gymnasien 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum († Kurt Manfred Oskar Rieger, Gertrud und Waldemar Marquardt, Josef und Klothilde Huter) Samstag, 22. Dezember – Versöhnungstag 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Josef Sonntag, Hilde und Justin Jung, Paul und Emilie Heine) 09.00 bis 16.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Beichte bzw. zum persönlichen Beichtgespräch. 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 12.00 Uhr Stundengebet 17.30 Uhr Rosenkranz 19.30 Uhr Benefizveranstaltung der Duddelsackgruppe Mehlsäcke Gestaltung in der Adventszeit: Wir laden ein zum Rorategottesdienst am Dienstag, 6 Uhr im Chorraum der Liebfrauenkirche, danach Frühstück im Gemeindehaus Liebfrauen. Öffnungszeiten: Gemeindehaus Liebfrauen: Montag und Freitag von 15.30 bis 18 Uhr. Mittwoch von 15.30 bis 19 Uhr.

Sonntag, 16. Dezember 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde Dienstag, 18. Dezember 09.45 Uhr Schülergottesdienst der Martinusschule Mittwoch, 19. Dezember 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Eberhard Wiedmann) Freitag, 21. Dezember 07.30 Uhr Schülergottesdienst der Humpisschule 10.00 Uhr Schülergottesdienst vom KBZO 11.15 Uhr Schülergottesdienst der Edith Stein Schule Samstag, 22. Dezember 18.00 Uhr Eucharistiefeier Rosenkranz: In Heilig Kreuz Montag bis Freitag 17.45 Uhr.

Mitteilungen Liebfrauen und Heilig Kreuz Treffen in den Gruppen und Ausschüssen: • Gebetskreis Liebfrauen: Montag, 17. Dezember, 18 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen zum Singen und Beten. • Senioren Liebfrauen: Dienstag, 18. Dezember, 14.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Gänsbühl, Herrenstr. 43. Adventsfeier „Alles was Deiner Seele Licht und Wärme spendet, erfreut Dein Herz.“ Spendenbarometer Innenrenovation Liebfrauenkirche. In den letzten Monaten gingen weitere Spenden, Erlöse und Zuschüsse ein: Denkmalstiftung Baden Württemberg 15.000 Euro für die historischen Glasfenster, Erlös Verkauf Kräutersträuße 210 Euro und Erlös Flohmarkt Heilig Kreuz 159,37 Euro. An Einzelspenden gingen ein: 1x 1000 Euro, 1x 500 Euro, 1x 400 Euro, 2x 200 Euro, 1x 150 Euro, 11x 100 Euro, 5x 50 Euro, 1x 40 Euro, 1x 30 Euro, 1x 25 Euro. Stand Spendenkonto 14.11.2012: 330.914,94 Euro. Spendenziel: 380.000 Euro. Allen Spendern, Zuschussgebern und Akteuren ein herzliches Dankeschön. Alle Jahre wieder – Adventskalender Liebfrauen 2012. Diese Familien laden Sie zu einer besinnlichen Viertelstunde (17:15 – 17:30 Uhr) vor ihrem Fenster ein. Bitte bringen Sie eine Kerze oder ein Windlicht mit. • 15.12, Fam. Pröllochs, St-Gallus-Weg 33 • 16.12., Fam. Maucher, Am Sonnenbüchel 44 • 17.12., Fam. Grenz, Fam. Kesenheimer, Alexiusweg 13 • 18.12., Fam. Weber, Rosa-Bauer-Str. 17 • 19.12., Fam. Stuhler, Hegaustr. 30 • 20.12., Fam. Wolsky, Allgäustr. 7 • 21.12., Fam. Beck, Bischof-Ketteler-Str. 43 • 22.12., Fam. Kehrer/Metz, St.-Gallus-Weg 4 • 23.12., Fam. Grünbaum, Allgäustr. 23. Sternsingeraktion 2013 – Segen bringen, Segen sein. Vom 03.01. bis 05.01.2013 werden auch in der Liebfrauengemeinde wieder die Sternsinger unterwegs sein. „Segen bringen, Segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit!“ heißt das Leitwort der kommenden Sternsingeraktion. Da unsere Sternsinger erfahrungsgemäß nicht alle Haushalte besuchen können, bitten wir Sie, sich anzumelden, wenn Sie den Besuch der Sternsinger wünschen. Sie können dies bis 16.12.2012 im Pfarrbüro Liebfrauen tun oder indem Sie sich in eine der Listen eintragen, die an den ersten drei Adventssonntagen zu den Sonntagsgottesdiensten in Liebfrauen und Hl. Kreuz ausliegen. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir aus organisatorischen Gründen keine festen Termine für einen Sternsingerbesuch zusagen können. 3


St.Christina

Samstag, 15. Dezember 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Eugen Bader, Elisabeth Röss und Franz Dietrich) Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag – s. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit 15.00 Uhr Adventskonzert mit dem Akkordeonsextett Montag, 17. Dezember 17.30 Uhr Stundengebet im Gemeindehaus Dienstag, 18. Dezember 07.30 Uhr Schülergottesdienst Mittwoch, 19. Dezember 06.00 Uhr Rorate im Gemeindehaus Donnerstag, 20. Dezember 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Walter und Wilhelmine Meixner, Ludwig Haußmann) Freitag, 21. Dezember 08.30 Uhr Stundengebet im Gemeindehaus Samstag, 22. Dezember 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Andreas Berghofer, Birgit Spiegel und Rupert Veser) St. Christina leuchtet: Auch am dritten Adventswochenende lädt die Kirche stimmungsvoll beleuchtet zum Besuch und zum Innehalten ein. Probe für das Krippenspiel ist am Samstag, 15. Dezember um 10.30 Uhr in der Kirche. Ein adventlicher Nachmittag für unsere Ministranten findet am Samstag, 15. Dezember ab 15.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Zum Abschluss geht es gemeinsam zum Besuch der Abendmesse um 18.30 Uhr in St. Christina-Kirche. Zum Weihnachtskonzert des Musikvereins am Samstag, 15. Dezember um 20.00 Uhr in der St. Christina-Halle sind Sie herzlich eingeladen. Festliche Adventsmusik spielt das Akkordeonorchester Ravensburg e.V. dieses Mal ergänzt durch einige Stücke für Orgel und Saxophon beim Konzert am Sonntag, 16. Dezember um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Christina. Anstatt eines Eintrittsgeldes wird wie all die Jahre vorher wieder um Spenden für den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e.V. gebeten. Stundengebet im Advent: Montag, 17. Dezember um 17.30 Uhr und Freitag, 21. Dezember um 8.30 Uhr, jeweils im Gemeindehaus. Der Schülergottesdienst am Dienstag, 18. Dezember um 7.30 Uhr in der Pfarrkirche wird von der Förderschule St. Christina mitgestaltet.

St. Jodok

Samstag, 15. Dezember 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 15.00 Uhr Taufe des Kindes Fabian Pape Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag Kirchtürsammlung der Elisabeth-Frauen09.00 Uhr Eucharistiefeier zum Patrozinium, mitgestaltet vom Kirchenchor St. Jodok / Christkönig 10.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle 11.30 Uhr Gottesdienst der Kroatischen Gemeinde 19.00 Uhr Eucharistiefeier „Offene Mitte“ 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte um Heilung für Kranke in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein. Montag, 17. Dezember 19.00 Uhr Eucharistiefeier († Dr. Anton Stegmann, gestiftet) 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte für Stadt und Land in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein. Dienstag, 18. Dezember Die Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle entfällt heute 19.00 Uhr Konzert – Jugendliche aus Wales/Großbritannien und Ravensburg musizieren gemeinsam unter der Leitung von Herrn Harald Hepner Mittwoch, 19. Dezember 09.00 Uhr Eucharistiefeier († Max und Ruth Bernhard) Donnerstag, 20. Dezember 16.00 bis 18.00 Uhr Orte des Zuhörens 19.00 Uhr Nachtoase – Adventlicher Impuls Freitag, 21. Dezember 10.30 Uhr Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst der Grundschule Kuppelnau 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Mühlbruck-Kapelle im Anschluss bis 19.30 Uhr stille Anbetung Samstag, 22. Dezember 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 19.15 Uhr Symphonische Orgelmusik mit Herrn Stephan Debeur Aus den Pfarrbüchern: • Verstorben ist Herr Boguslaw Pawlik, Mauerstrasse 19.

Sternsingen: Vom 3. - 5. Januar 2013 werden auch in unserer Gemeinde wieder die Sternsinger unterwegs sein. Kinder und Jugendliche, die dabei mitmachen wollen, sind zu einem ersten Treffen am Dienstag, 18. Dezember um 17.30 Uhr in den Jugendraum eingeladen.

Kirchtürsammlung der Elisabeth-Frauen: Am Sonntag, 16. Dezember bitten die Frauen der Elisabeth-Konferenz an den Kirchentüren um eine Spende für ihre vielfältigen Aufgaben in der Pfarrgemeinde.

Die Jugendleitung ist am Dienstag, 18. Dezember um 18.30 Uhr im Jugendraum zu einer Sitzung eingeladen.

Bußfeier am Montag, 17. Dezember 2012 um 19.00 Uhr in der Liebfrauenkirche. Herzliche Einladung hierzu.

Rorate-Gottesdienst: Einen adventlichen Gottesdienst mit anschließendem Frühstück feiern wir noch einmal am Mittwoch, 19. Dezember um 6.00 Uhr im Gemeindezentrum.

In der Jahreskrippe von St. Jodok sehen wir in dieser Woche das Bild der „Herbergsuche“

4


Das letzte Einfach Essen vor Weihnachten findet am Mittwoch, 19.12.2012 von 12.00 – 13.30 Uhr zum Preis von Euro 1,00 pro Person, Kinder sind frei, im Gemeindehaus von St. Jodok statt. Sie haben die Möglichkeit Gemeinschaft zu erleben und Gespräche zu führen. Bericht aus der KGR-Sitzung: In seiner Sitzung vom 20.11.2012 beschloss der Kirchengemeinderat die Vergaben für den ersten Bauabschnitt zur Sanierung der MühlbruckKapelle. Weitere Tagungsordnungspunkte waren der Ablauf der nächsten Sebastiansoktav und die Vorbereitung des „Ravensburger Konzils“ am 26. und 27. April 2013. Am Sonntag, 23. Dezember um 17.00 Uhr veranstaltet der Oratorienchor Liederkranz Ravensburg in der St. Jodoks-Kirche ein Europäisches Weihnachtskonzert mit Liedern aus 11 Ländern unter der Leitung von Franz Raml. Begleitet wird der Chor mit Alphorn und Bläserensemble. Eintritt auf allen Plätzen 14,00 Euro; ermäßigt 7.00 Euro.

Liebfrauen: Montag, Mittwoch bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Montag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarrbüro: 3 61 96 - 0 · Telefax: 3 61 96 – 20 E - Mail: pfarramt@liebfrauen-rv.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 013 963, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg Bankverbindung für Kirchenrenovation: Kto.-Nr. 101 007 768, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

St. Christina:

Christkönig

Samstag, 15. Dezember 17.00 Uhr Rosenkranz Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag 10.30 Uhr Eucharistiefeier 11.30 Uhr Taufe von Luca Abarno und Maximilian Bachmann 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Bußfeier Montag, 17. Dezember 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Helene Schweitzer) 17.00 Uhr Rosenkranz Dienstag, 18. Dezember 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Rorate († Hugo und Elfriede Kleb, Ida und Alois Bernhardt, Eugen Kleb, Anna Schultheiß, Elisabeth Mayer, August Herter) Mittwoch, 19. Dezember 8.00 Uhr Eucharistiefeier 17.00 Uhr Rosenkranz im kl. Gemeindesaal Donnerstag, 20. Dezember 8.00 Uhr Eucharistiefeier 17.00 Uhr Rosenkranz

Montag von 15.00 bis 18.00 Uhr Donnerstag von 15.00 bis 18.30 Uhr Telefon des Pfarramtes: 2 51 68 · Telefax: 3 5413 46 E - Mail: pfarramt@sankt-christina.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 027 306, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Freitag, 21. Dezember 8.00 Uhr Eucharistiefeier(† Frieda und Gretl Wagner) 12.00 Uhr Gottesdienst - Kindergarten St. Franziskus 17.00 Uhr Rosenkranz

St. Jodok

Gebetskreis: Montag, 17. Dezember um 19.30 Uhr im kl. Gemeindesaal. Sternsingerprobe: Dienstag, 18. Dezember um 18.30 Uhr im Gemeindesaal Liebe Gemeinde, wir laden alle Interessierten recht herzlich zu unserem Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrer Riedle, am 21.12.2011, um 12.00 Uhr in der Christkönigskirche, ein. Die Kinder werden das Krippenspiel vorführen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Kinder und Erzieherinnen vom Kindergarten St. Franziskus.

Montag, Dienstag und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 36 36 16-0 · Telefax: 36 36 16 -18 E - Mail: StJodok.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 015 277, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Christkönig: Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 11.30 Uhr. Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 2 59 92 · Telefax: 2 26 38 E - Mail: Christkoenig.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 011 525, BLZ 650 50110 bei der KSK Ravensburg

Samstag, 22. Dezember 17.00 Uhr Rosenkranz

Nikolausfeier Im Kindergarten St. Franziskus wurde der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht im Adventsstübchen begrüßt.

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-Mitte Hermann Riedle, Pfarrer von Liebfrauen, St. Christina, Christkönig und St. Jodok: Tel. 3 61 96 10 Gemeindereferentin Heike Blick: Telefon 36 19 60 Pfarrer Steffen Giehrl: Telefon 3 52 43 82 Diakon Raimund Klenota: Telefon 36 36 16 14 Gemeindereferentin Christine Mauch: Telefon 36 36 160 Pastoralreferent Hermann Schoch: Telefon 2 28 96 Diakon Gerhard Walter: Telefon 5 57 84 77 Kantor Udo Rüdinger: Telefon 3 52 56 30 Kantorin Carolin Buchwald: Telefon 2 96 58 14

Die Kinder musizierten und sangen zur Freude des hl. Mannes, welcher am Schluss jedes Kind segnete und mit einem Schokoladennikolaus erfreute.

5


Dreifaltigkeit

Samstag, 15. Dezember 18.00 Uhr Taizé-Gebet in Bavendorf; anschließend lädt der Katholische Frauenbund Bavendorf zu einem kleinen Hock in das St. Columban-Heim ein Sonntag, 16. Dezember – 3. Adventssonntag L1: Phil 4,4-7 · Ev: Lk 3,10-18 08.00 Uhr Eucharistiefeier in Eggartskirch 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Taldorf 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit; anschließend Punsch und Gebäck im Foyer der Kirche 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg; mitgestaltet vom Frauenchor Schmalegg Dienstag, 18. Dezember 17.00 bis 18.00 Uhr Beichtgelegenheit in Dreifaltigkeit 18.30 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit 19.00 Uhr Bußgottesdienst für die gesamte Seelsorgeeinheit in Dreifaltigkeit Mittwoch, 19. Dezember 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Eschau Donnerstag, 20. Dezember 19.00 Uhr Sternstunde in Dreifaltigkeit: Stille, Meditation, Gebet Freitag, 21. Dezember 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 15.00 Uhr Eucharistiefeier im Seniorenzentrum-West Nach dem Gottesdienst am Sonntag in Dreifaltigkeit laden wir Sie ganz herzlich ins Entrée unserer Kirche zu Tee, Punsch und Gebäck und zum Verweilen ein. Am 3. Adventssonntag wird dieser Gottesdienstausklang von Mitgliedern der Stiftung „himmel erden“ vorbereitet. Einladung zum Taizé-Gebet und anschließenden „Hock“ im Gemeindehaus in Bavendorf. Am Samstag, 15. Dezember findet um 18 Uhr ein Taizé-Gebet in der St. Columban Kirche statt. Die Lieder von Taizé (Laudate omnes gentes z.B.) haben längst Eingang gefunden in das Repertoire vieler Kirchen. Im Geiste von Taizé werden wir miteinander singen, beten und im Advent zur Ruhe kommen. Im Anschluss gibt es einen kleinen „Hock“ im Columban-Heim, der vorbereitet wird vom Katholischen Frauenbund Bavendorf. Herzliche Björn Held, Pastoralreferent Einladung an Jung und Alt! Schwäbischer Advent in St. Isidor, Eggartskirch. Am Freitag, 21.12. lädt der Kirchengemeinderat Eggartskirch um 19.30 Uhr zu einem Schwäbischen Advent mit Franz Wohlfahrt, dem „Einhardter Drei’gsang“ und der Saitenmusik Cantilena in die Kirche St. Isidor ein. Mit traditionellen Adventsliedern, feiner Saitenmusik und froh machenden Gedichten und Texten in schwäbischer Mundart werden die Zuhörer über die Zeiten hinweg bis nach Bethlehem geführt, wo sie als suchende Hirten ihre eigene, gegenwärtige Weihnacht finden können. Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten. Anschließend ist gemütliches Beisammensein im Pfarrstadel bei einem Glas Glühwein. Advent am blauen Haus am Samstag, 22. Dezember, 17.00 Uhr. Alle Familien mit Kindern sind eingeladen, am Lagerfeuer den Advent ausklingen zu lassen und sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest mit Liedern und einer Geschichte einzustimmen. Anschließend gibt es noch Würstchen und Punsch. Anmeldung ist nicht erforderlich. 6

Bitte mitbringen: Windlicht, Laterne od. Fackel, Becher für Getränke. Wenn Schnee liegt, können Schlitten mitgebracht werden. Wir freuen uns, wenn Sie kommen. Ausschuss KiJuVaMu (Kinder-Jugendliche, Väter und Mütter). Sternsingeraktion 2013. Vom 03. bis 05. Januar sind in RVWest wieder Kinder und Jugendliche als „Sternsinger“ unterwegs. Sie bringen als Heilige Drei Könige mit dem Kreidezeichen „C+M+B“ den Segen „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus) zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Segen bringen. Segen sein“, und Tansania steht als Land im Mittelpunkt. Die eine Hälfte der Spenden kommt der diesjährigen Sternsingeraktion zugute, die andere Hälfte der Entwicklungshilfeorganisation „NETZ“, die Kinder in Bangladesch unterstützt. Wer möchte, dass die Sternsinger bei ihm daheim zum ersten Mal vorbeikommen (und noch nicht in die Besucherliste eingetragen ist), meldet sich einfach beim Pfarrbüro Dreifaltigkeit (Tel. 0751/79124-30). Kinder und Jugendliche, die noch gerne bei der Aktion mitmachen möchten, wenden sich an Carina Spöttle (Tel. 0751/94508) oder Marcel Berger (Tel. 0751/ 94101). Die Sternsinger freuen sich auf sie! Björn Held, Pastoralreferent „Café- Treff“, Domäne Hochberg, Gertrud-EhrleWeg 33 – herzliche Einladung zu Tee- und Kaffeespezialitäten und Kuchen. Öffnungszeiten des Cafés: immer am Dienstag 14.30 – 18.15 Uhr und am Freitag von 14.30 – 18.15 Uhr. • Programm für Kinder am Dienstag, 18. Dezember: „Weihnachten feiern“, dazu Chicken Wings. • Programm für Kinder am Freitag, 21. Dezember: „Weihnachten feiern“; dazu Köfte. • LILA“ - „Lernen in lässiger Atmosphäre“ – im „CaféTreff“: Immer freitags von 14.30 -15.30 Uhr für Grundschüler/innen, anschließend: Vorlesen und Sprachförderung bis 16.15 Uhr. Und immer mittwochs von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr für Haupt- und Realschüler/innen ab Klasse 5. • Öffnungszeiten unserer mehrsprachigen Bücherei im Café-Treff: dienstags und freitags jeweils von 16.00 bis 18.30 Uhr. Ihr Café- Treff u. Bücherei – Team Unsere Gemeindebücherei ist mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 18.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Unsere Chorproben wöchentlich zu folgenden Zeiten: Kirchenchor mittwochs 19.30 Uhr Jugendchor donnerstags 18.30 Uhr Ansagedienst für die Sonn- und Feiertagsgottesdienste in unserer SE Ravensburg-West. Sie erfahren unter der Telefonnummer 7 91 24 37 die aktuellen Gottesdienstzeiten unserer fünf Gemeinden für das kommende Wochenende. Besuchen Sie uns auf unserer Website: www.dreifaltigkeitrv.de oder www.kath-rv.de. Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester.

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-West Pfarrer Reinhold Hübschle, Telefon 7 91 24 - 30, Pastoralreferentin Angelika Böhm, Telefon 7 91 24 -33 Pastoralreferent Björn Held, Telefon 7 91 24 -44 Gemeindereferentin Beate Vallendor, Telefon 7 91 24 - 42 Diakon Christof Hemberger, Telefon 7 91 60 91 Telefon 7 9124-30 • Fax 7 9124-40 • Mail: info@dreifaltigkeit-rv.de Pfarramt Taldorf: Telefon 0 75 46/2142, Fax 26 34 Für Herausgabe und Inhalt verantwortlich: Katholische Pfarrämter, Ravensburg Layout, Druck & Auslieferung: Gebr. Ehrat, Adolf-Kolping-Straße 1, Ravensburg, Tel. 2 30 08 An- und Abmeldungen sowie Adressänderung: Kath. Verwaltungszentrum, Tel. 36 33 40.

Kirchenblatt 51/2012  

http://www.kath-rv.de/fileadmin/kath-rv/kirchenblatt/KBNr_51_.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you