Issuu on Google+

Nr. 46

10. bis 17. November 2012

32. Sonntag im Jahreskreis

B

Kirche quo vadis? Kämpfe mit und Auswege aus der Krise Vortrag von Prof. Dr. Hermann Häring Weitere Gäste zum Gespräch: Heribert Brugger Kirchengemeinderat Ravensburg

Sr. Magdalena Morgenstern osf Franszikanerin Kloster Sießen

Pfarrer Ekkehard Schmid Dekan des Dekanats Allgäu-Oberschwaben

Margarete Willburger Bezirksvorsitzende Kath. Deutscher Frauenbund

Samstag, 17. 11.2012, 14.30 Uhr Gemeindezentrum Dreifaltigkeit Angerstraße 8, RV-Weststadt Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. Erwachsenenbildung der katholischen Gesamtkirchengemeinde Ravensburg

Aus dem heiligen Evangelium nach Markus In jener Zeit lehrte Jesus eine große Menschenmenge und sagte: Nehmt euch in Acht vor den Schriftgelehrten! Sie gehen gern in langen Gewändern umher, lieben es, wenn man sie auf den Straßen und Plätzen grüßt, und sie wollen in der Synagoge die vordersten Sitze und bei jedem Festmahl die Ehrenplätze haben. Sie bringen die Witwen um ihre Häuser und verrichten in ihrer Scheinheiligkeit lange Gebete. Aber umso härter wird das Urteil sein, das sie erwartet. Als Jesus einmal dem Opferkasten gegenübersaß, sah er zu, wie die

Leute Geld in den Kasten warfen. Viele Reiche kamen und gaben viel. Da kam auch eine arme Witwe und warf zwei kleine Münzen hinein. Er rief seine Jünger zu sich und sagte: Amen, ich sage euch: Diese arme Witwe hat mehr in den Opferkasten hineingeworfen als alle andern. Denn sie alle haben nur etwas von ihrem Überfluss hergegeben; diese Frau aber, die kaum das Nötigste zum Leben hat, sie hat alles gegeben, was sie besaß, ihren ganzen Lebensunterhalt. Mk 12,38-44.


Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/Mitte: Samstag, 10. November 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina Sonntag, 11. November – St. Martin – Diözesanpatron 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.30 Uhr Wort-Gottes-Feier im Heilig Geist Spital 10.00 Uhr Eucharistiefeier in Liebfrauen 10.00 Uhr Eucharistiefeier im Bruderhaus 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 10.30 Uhr Kinder-Wortgottesfeier im Gemeindehaus Christkönig 11.15 Uhr Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst zur Friedensdekade 2012 in Heilig Kreuz 11.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde in St. Jodok 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde in Heilig Kreuz 19.00 Uhr Jugendgottesdienst Joel in St. Jodok Samstag, 17. November 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Heilig Kreuz 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina

Kolpingfamilie Ravensburg. Mit dem Fahrrad von Baindt nach Santiago de Compostela. Die etwas andere Wallfahrt. Am Donnerstag, 15. November, 20 Uhr, im Haus Adolf Kolping, berichtet Herr Günter Güls von seiner Reise mit dem Fahrrad von Baindt nach Santiago de Compostela, entlang dem Golf von Biscaya u. der Costa Verde. Gäste sind willkommen. Kath. Freie Mädchengrundschule Klösterle. Anmeldung ins 1. Grundschuljahr für das Schuljahr 2013/2014 ab jetzt möglich. Termine nach telefonischer Vereinbarung Tel.: 0751-36193-0. Infoabend am Mittwoch, 28. November um 19.30 Uhr. Tag der offenen Tür am Freitag, den 30. November von 14 bis 17.30 Uhr. Unseren Besuchern möchten wir einen Einblick in die Atmosphäre und die Arbeit in unserer Grundschule geben. Adventliches Wochenende für Großeltern und ihre Enkel. Vom 14.12. bis 16.12.2012 findet im Bildungshaus des Klosters Reute ein adventliches Wochenende für Großeltern und ihre Enkel statt. Das Wochenende wird von Sr. Rigoberta Beuter sowie Jutta und Johannes Kromer begleitet. Informationen und Anmeldung unter Telefon (07524) 708211 oder E-Mail: bildungshaus@kloster-reute.de.

Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/West: Sonntag, 11. November – 32. Sonntag im Jahreskreis Kirchtürsammlung des Vinzensverein in Dreifaltigkeit 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Schmalegg 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester. Schriftlesungen der Woche Sa: Phil 4,10-19; Lk 16,9-15. So: L I: Jes 61,1-3a; L II: 1 Kor 12,31-13,13; Ev: Mt 25,31-40. Mo: Tit 1,1-9; Lk 17,1-6. Di: Tit 2,1-8,11-14; Lk 17,7-10. Mi: Tit 3,1-7; Lk 17,11-19. Do: Phlm 7-20; Lk 17,20-25. Fr: 2 Joh 4,-9; Lk 17,26-37. Sa: 3 Joh 5-8; Lk 18,1-8. Bauernhof in St. Christina: Die Jugend der Seelsorgeeinheit Ravensburg-Mitte lädt am Samstag, 10. November um 19.30 Uhr in die St. Christina-Halle einen Abend lang ein zu einem unterhaltsamen Besuch auf einem Bauernhof. Jugendgruppen aus allen vier Pfarreien der Ravensburger Innenstadt haben für einen Elternabend unter diesem Thema ein buntes Programm vorbreitet. Sie übernehmen auch die Bewirtung ihrer Gäste. Die ganze Gemeinde ist zum Besuch herzlich eingeladen. Joel-Gottesdienst am 11. November um 19.00 Uhr in St. Jodok mit Martin Mayer und Johannes Fuchs. Erstkommunion 2013. Herzliche Einladung an die Eltern der Erstkommunionkinder von Liebfrauen, St. Christina, St. Jodok und Christkönig zum Elternabend am 14. November um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz. „Einfach essen“ am Mittwoch, 14. November, 12 bis 13.30 Uhr. Sie sind eingeladen zu einem einfachen, schmackhaften Mittagessen zum Preis von 1 €/Pers. in das Gemeindehaus St. Jodok, Untere Breite Straße 51. Kath. Frauenbund: Donnerstag 15. November, 9 Uhr Eucharistiefeier in der Liebfrauenkirche mit Gedenken unserer verstorbenen Mitglieder, anschl. Frühstück im Gemeindehaus Liebfrauen. 2

Oberschwäbische Friedenswochen im November 2012. „Mutig für Menschenwürde“. Zum 27. Mal finden dieses Jahr die Oberschwäbischen Friedenswochen statt; zum 32. Mal wird bundesweit die Ökumenische FriedensDekade (11. bis 21. November) begangen unter dem Motto: „Mutig für Menschenwürde“. Sowohl das Grundgesetz als auch die Bibel, nach der jeder Mensch Gottes Ebenbild ist, verpflichten uns zum Schutz der Menschenwürde. In Gottesdiensten und Informationsveranstaltungen wird thematisiert, wie und wo man mutig für Menschenrechte eintreten kann und muss und was dies für den Frieden in der Welt und in der Gesellschaft bedeutet. Wie schon im letzten Jahr, ruft die FriedensDekade wieder dazu auf, sich an der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ zu beteiligen, deren Ziel es ist, eine Grundgesetzänderung zu erreichen, durch die Waffenexport verhindert werden kann. Veranstaltet werden die Oberschwäbischen Friedenswochen von der Pax Christi-Gruppe und der Ökumenischen Initiative Eine Welt in Ravensburg in Zusammenarbeit mit katholischen und evangelischen Kirchengemeinden, UNICEF, amnesty international, Impuls Afghanistan und der Katholischen Betriebsseelsorge. • Samstag, 10.11.2012, 17.00 Uhr, Gedenkgottesdienst für Deserteure und Zwangsarbeiter, Pfarrkirche Hannober/Waldburg. Zuvor halten wir um 16.30 Uhr inne am Gedenkstein (Ortsausgang Inneredensbach, Richtung Hannober). • Sonntag, 11.11.2012, 11.15 Uhr, Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst zur Friedensdekade 2012, Heilig-Kreuz-Kirche, Sonnenbüchel, Ravensburg • Donnerstag, 15.11.2012, 19.30 Uhr, Afghanistan – wie geht es weiter? Pläne und Strategien. Vortrag mit Andreas Zumach, UNO-Korrespondent aus Genf, Spital-Café, Bachstraße, Ravensburg • Mittwoch, 21.11.2012, 19.00 Uhr, Ökumenischer Friedensgottesdienst am Buß- und Bettag, Evangelische Stadtkirche Weingarten • Donnerstag, 22.11.2012, 19.30 Uhr, Geld regiert die Welt. Wer regiert das Geld? Vortrag mit Dr. Wolfgang Kessler, Chefredakteur von Publik-Forum. Spital-Café, Bachstraße, Ravensburg • Freitag, 23.11.2012, 19.00 Uhr, Waffenexporte ins südliche Afrika: Ein Geschäft mit dem Tod. Der Journalist Emanuel Matondo berichtet, Kulturzentrum „Linse“, Weingarten • Samstag, 24.11.2012, 14.00 bis 16.30 Uhr, Stadtführung durch Ravensburg zu Frieden, Versöhnung und Gerechtigkeit mit Wolfram Frommlet. Treffpunkt vor dem Hl. GeistSpital, Bachstraße, Ravensburg • Mittwoch, 28.11.2012, 19.30 Uhr, Israel und Palästina – aktuell mit Iris Hefets, Berlin. Mehrgenerationenhaus Gänsbühl, Herrenstr. 43, Ravensburg


Liebfrauen

Heilig Kreuz Samstag, 10. November 17.00 Uhr Beichtgelegenheit (Msgr Huber) 18.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 10. November – Leo der Große 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Josef und Maria Ermler) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 17.30 Uhr Rosenkranz Sonntag, 11. November – 32. Sonntag im Jahreskreis St. Martin – Diözesanpatron Zählung der Gottesdienstbesucher Martinuskollekte 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 09.30 Uhr Wort-Gottes-Feier im Heilig Geist Spital 10.00 Uhr Eucharistiefeier 11.30 Uhr Taufen von Julia Beisser, Lea Emilia Schnell, Emely Trinz 18.15 Uhr Rosenkranz Montag, 12. November 18.15 Uhr Rosenkranz Dienstag, 13. November 16.30 bis 17.00 Uhr „Sprechstunde mit Gott in der Marienkapelle 17.30 Uhr Fatima-Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus mit Krankensalbung Mittwoch, 14. November 17.15 Uhr Rosenkranz im Heilig Geist Spital 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 19.00 bis 20.00 Uhr Oase der Stille in der Marienkapelle Donnerstag, 15. November – Albert der Große 09.00 Uhr Eucharistiefeier († Anneliese Riehle, verstorbene Angehörige des Frauenbundes) 10.00 bis 10.45 Uhr Eucharistische Anbetung 11.00 bis 13.00 Uhr Orte des Zuhörens 18.15 Uhr Rosenkranz Freitag, 16. November – Margareta 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier im Chorraum († Anton und Ernst Gerner, Karl und Maria Schweizer) Samstag, 17. November – Gertrud von Helfta 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Franz Traa, Bertha Grünvogel, Roland und Anton Fejer) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 17.30 Uhr Rosenkranz „Oase der Stille“, jeden Mittwoch 19 Uhr in der Marienkapelle der Liebfrauenkirche mit Eucharistischer Anbetung. Sie sind herzlich eingeladen vor den Herrn zu treten. Kirche in der Stadt“ lädt ein: zur Tageszeitenliturgie in Liebfrauen. Die „Kirche in der Stadt“ lädt Sie zum Mittagsgebet nach Liebfrauen ein. Am Samstag, 17. November werden wir dort mit den Ordensschwestern aus Sießen und Reute die Sext beten. Diese klösterliche Tradition des Stundengebetes soll wieder mehr ins Bewußtsein gerückt werden, und uns zu einer kurzen Unterbrechung des Alltags einladen. Der Sinn des Stundengebetes ist es, einzelne Tageszeiten - hier die 6. Stunde- mit ihrer Besonderheit vor Gott zu bringen. Psalmen und eine Schriftlesung stehen im MittelC. Mauch punkt. Gönnen sie sich diese kleine Auszeit! Öffnungszeiten: Gemeindehaus Liebfrauen: Montag u. Freitag, 15.30 bis 18 Uhr. Mittwoch, 15.30 bis 19 Uhr.

Sonntag, 11. November 10.00 Uhr Kinderkirche, Thema: St. Martin 11.15 Uhr ökumenischer Eröffnungsgottesdienst zur Friedensdekade 2012 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde Montag, 12. November 09.45 Uhr Schülergottesdienst der Martinussschule Mittwoch, 14. November 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Andreas Stanecker, Cilly Pöll) 19.00 bis 20.00 Uhr Eucharistische Anbetung Samstag, 17. November 17.00 Uhr Beichtgelegenheit (Pfr. Riedle) 18.00 Uhr Eucharistiefeier Rosenkranz: In Heilig Kreuz Montag bis Freitag 17.45 Uhr.

Mitteilungen Liebfrauen und Heilig Kreuz Treffen in den Gruppen und Ausschüssen: • Gebetskreis Liebfrauen: Montag, 12. November, 18 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen zum Singen und Beten. • Wegeausschuss: Montag, 12. November, 20.15 Uhr im Pfarrbüro Liebfrauen. • Erstkommunion 2013: Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz. • Gemeinsamer Ausschuss: Mittwoch, 14. November, 20.00 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen. Mutter-Vater-Kind-Gruppen: • Mutter-Vater-Kind-Gruppe Liebfrauen: Montag von 09.30 bis 11.00 Uhr im Gemeindesaal Wilhelmstraße 4. Ansprechpartner: Frau Riedl, Tel. 3525621. • „Kleine Strolche“: Dienstag von 9 bis 10.30 Uhr im Kindergarten Gut Betha. Ansprechpartner: Frau Kerstin Birker, Tel. 31322. Adventskalender 2012. Alle Jahre wieder – Adventsfenster in der Gemeinde. Wer öffnet mit uns ein Fenster im Advent? Wir suchen interessierte Gemeindemitglieder, die ein Adventsfenster gestalten möchten. Wer zu einer besinnlichen Viertelstunde (17.15 – 17.30) mit Liedern und Gedichten oder weihnachtlichen Geschichten vor seinem Fenster einladen möchte, melde sich bitte bei: Familie Schönberger: Tel. 3524679 oder Email: fa.schoenberger@web.de. 1

„Rat und Hilfe“. Am Mittwoch, 14. November, hat die Beratungsstelle Rat und Hilfe der Katholischen Betriebsseelsorge und der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) von 16 - 18 Uhr geöffnet. Es stehen zwei Berater zur Verfügung, die Tipps und Perspektiven aufzeigen bei Problemen rund um Arbeitslosigkeit, bei Schwierigkeiten am Arbeitsplatz und bei Fragen zur Rentenversicherung. Die Berater sind am Mittwoch, dem 14. November, von 16 – 18 Uhr, in den Räumen der Betriebsseelsorge, 2.OG, Schussenstr. 5, 88212 Ravensburg, anwesend. Anmeldung unter Telefon (07 51) 2 10 40. Tage der geistlichen Herausforderung im Kloster Reute. „Spiegle stets in ihm dein Angesicht“ (Klara von Assisi) – Im befreienden Blick Gottes leben. 19.11. bis 23.11. /Beginn: 15 Uhr, Ende: 13 Uhr. Mit dem Bamberger Moraltheologen Dr. Georg Beirer sowie den Franziskanerinnen Sr. Pernela Schirmer u. Sr. Paulin Link begleitet. Kurskosten: 185,00 €. Vollpension: 178,00 € EZ fl. Wasser/WC, 192,00 € EZ Dusche/WC, 164,00 € DZ pro Person. Informationen u. Anmeldung unter Telefon (07524) 708-211 oder E-Mail: bildungshaus@kloster-reute.de. 3


St. Jodok

St.Christina

Samstag, 10. November 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Hanna Vesenmaier und Franz Eisele) Sonntag, 11. November - 32. Sonntag im Jahreskreis St. Martin – Diözesanpatron s. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Dienstag, 13. November 07.30 Uhr Schülergottesdienst Donnerstag, 15. November 18.30 Uhr Eucharistiefeier Samstag, 17. November 18.30 Uhr Eucharistiefeier Aus den Pfarrbüchern: Getauft wurden Maximilian Alexander Tritschler, Emilia Rosa Gueter und Emma Maria Apollonia Heine. Verstorben ist Wilhelm Steinhauser, Ittenbeuren 3/1. Gala-Abend in St. Christina: Jugendgruppen aus allen vier Pfarreien der Ravensburger Innenstadt laden am Samstag, 10. November um 19.30 Uhr in der St. Christina-Halle zu einem Abend mit Show und Unterhaltung ein. Die Martinsfeier ist am Sonntag, 11. November, um 18.00 Uhr auf dem Schulhof der St. Christina-Schule. Zuvor ziehen die Kinder um 17.30 Uhr vom Kindergarten Bruder Konrad zusammen mit dem Martinsreiter zum Schulhof, wo Grundschüler die Mantelteilung spielen. Anschließend gibt es Hefegebäck, Teepunsch, Saiten und Getränke. Die Kollekte im Rahmen der Feier ist bestimmt für die beiden Hilfsprojekte der Kirchengemeinde in Tansania und in Minsk. Zur Jahresplanung 2013 treffen sich die Ansprechpartner der Gruppen und Vereine am Montag, 12. November um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum. Basteln für den Adventsbazar: Mittwochs ab 9.00 Uhr und donnerstags ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Der Veranstaltungsausschuss trifft sich am Dienstag, 13. November um 20 Uhr im Gemeindehaus, um die Arbeiten und Dienste rund um den Adventsbazar zu koordinieren. Der Liturgieausschuss ist zur nächsten Sitzung am Donnerstag, 15. November um 19.30 Uhr ins Pfarrhaus St. Christina eingeladen. 15 Jahre St. Christina-Freundschaft bestimmten ein erlebnisreiches Wochenende in Herzebrock. 26 Personen aus Ravensburg erlebten einmal mehr herzliche Herzebrocker Gastfreundschaft bei einer nicht nur wegen der winterlichen Wetterverhältnisse erfrischenden Fahrradtour u. einem unterhaltsamen schwäbisch-westfälischen Abend. Höhepunkt war ein gemeinsamer festlicher Gottesdienst, der zeigte, was diese Freundschaft auszeichnet: Unser Glaube an Jesus Christus, den uns unsere gemeinsame Kirchenpatronin so begeisternd vorgelebt hat. Als Gastgeschenk steht seit dem Wochenende in Herzebrock eine kleine Ausgabe des Wegzeichens, das man bei uns auf dem Platz bei der Linde sieht. Es deutet darauf hin, wie es weiter gehen soll. „Geh deinen Weg, lass dich begleiten!“ Vielen herzlichen Dank an alle, die diesen Weg bisher mitgegangen sind u. weiter mitgehen.

S ammelt Briefmarken Briefmarken aller Art – gewöhnliche, Sondermarken, Auslandsmarken – sind eine wertvolle Hilfe für die Mission. Bitte geben Sie Ihre Briefmarken in ihren Pfarrämtern ab.

4

Samstag, 10. November 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens 19.15 Uhr Symphonische Orgelmusik mit Herrn Stephan Debeur an der Orgel Sonntag, 11. November – 32. Sonntag im Jahreskreis St. Martin – Diözesanpatron Zählung der Gottesdienstbesucher Martinuskollekte 10.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle 11.30 Uhr Gottesdienst der Kroatischen Gemeinde 19.00 Uhr Joel-Gottesdienst 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte um Heilung für Kranke in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein. Montag, 12. November 19.00 Uhr Eucharistiefeier 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte für Stadt und Land in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein. Dienstag, 13. November 11.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus-Kapelle Mittwoch, 14. November 09.00 Uhr Eucharistiefeier († Pia Scholter, gestiftet) 17.30 Uhr Eucharistiefeier in der Arche, Eisenbahnstrasse 38 Donnerstag, 15. November 16.00 bis 18.00 Uhr Orte des Zuhörens Freitag, 16. November 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Mühlbruck-Kapelle im Anschluss bis 19.30 Uhr stille Anbetung Samstag, 17. November 10.00 bis 12.00 Uhr Orte des Zuhörens „Einfach Essen“ am Mittwoch, 14. November von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr zum Preis von Euro 1,00 pro Person, Kinder frei, im Gemeindehaus St. Jodok.

St. Jodok Montag, Dienstag und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 36 36 16-0 · Telefax: 36 36 16 -18 E - Mail: StJodok.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 015 277, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Wir suchen ab sofort Kirchenblatt - Austräger/innen ! Gebiet 1: Stadtblick (ca. 20 Kirchenblätter):, Friedbergweg, Sennerbad, Stadtblick ... Gebiet 2: Hinzistobel (ca. 15 Kirchenblätter):, Hinzistobel ... Gebiet 3: Südstadt (ca. 35 Kirchenblätter):, Grünlandweg, Uferstraße, Lerchenweg, ... Weitere Informationen werden gerne bei Fr. Kornher, Druckerei Ehrat, Tel. 2 30 08 (Dienstag bis Freitag ab 11.00 Uhr) erteilt.


K a t h.

Christkönig

Kindertagesstätte St. Theresia

Einladung zum Martinsfest Samstag, 10. November 17.00 Uhr Rosenkranz Sonntag, 11. November – 32. Sonntag im Jahreskreis St. Martin – Diözesanpatron Zählung der Gottesdienstbesucher Martinuskollekte 10.30 Uhr Eucharistiefeier, parallel Kinderwortgottesdienst im Gemeindesaal 17.00 Uhr Rosenkranz Montag, 12. November 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Marga Karg) 17.00 Uhr Rosenkranz Dienstag, 13. November 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Maria Nold, Anton und Maria Schuler) Mittwoch, 14. November 8.30 Uhr Frauengottesdienst 17.00 Uhr Rosenkranz

Am Montag, 12. November findet unser traditionelles Martinsfest statt. Wir treffen uns zum Laternenumzug um 17.30 Uhr vor dem Kindergarten. Anschließend findet das Martinsspiel statt und bei Punsch und Brezeln lassen wir das Fest gemütlich ausklingen. Hierzu sind alle Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde und Bürger der Siedlung und Gemeinde herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen Der Elternbeirat und das Kita - Team, Kindergarten St. Theresia | Lerchenweg 17 | 88214 RV

Liebfrauen: Montag, Mittwoch bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Montag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarrbüro: 3 61 96 - 0 · Telefax: 3 61 96 – 20 E - Mail: pfarramt@liebfrauen-rv.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 013 963, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg Bankverbindung für Kirchenrenovation: Kto.-Nr. 101 007 768, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Donnerstag, 15. November 8.15 Uhr Schülergottesdienst (Wort-Gottes-Feier) 17.00 Uhr Rosenkranz

St. Christina:

Freitag, 16. November 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Lore Langenmair, Maria Flintrop, Artur Miller) 17.00 Uhr Rosenkranz

Montag von 15.00 bis 18.00 Uhr Donnerstag von 15.00 bis 18.30 Uhr Telefon des Pfarramtes: 2 51 68 · Telefax: 3 5413 46 E - Mail: pfarramt@sankt-christina.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 027 306, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Samstag, 17. November 15.00 Uhr Diamantene Hochzeit des Jubelpaares Afra und Karl Sattelberger 17.00 Uhr Rosenkranz Wichtel - Treff: Montags von 9.15 bis 11.15 Uhr (Nikolaussäckchen) im Gruppenraum unter dem Christkönigskindergarten sowie dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Kindergarten St. Theresia. Gebetskreis: Montag, 12. November um 19.30 Uhr im kl. Gemeindesaal. Bibelnachmittag am Dienstag, 13. November um 15:30 Uhr im kl. Gemeindesaal; zu diesem ca. 1-stündigen Bibelgespräch ist jedermann herzlich eingeladen.

Christkönig: Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 11.30 Uhr. Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 2 59 92 · Telefax: 2 26 38 E - Mail: Christkoenig.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 011 525, BLZ 650 50110 bei der KSK Ravensburg

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-Mitte

Diamantene Hochzeit: Am Samstag, 17. November feiert das Ehepaar Afra und Karl Sattelberger das Fest der Diamantenen Hochzeit. Wir gratulieren dem Jubelpaar ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin Gottes Segen.

Hermann Riedle, Pfarrer von Liebfrauen, St. Christina, Christkönig und St. Jodok: Tel. 3 61 96 10 Gemeindereferentin Heike Blick: Telefon 36 19 60 Pfarrer Steffen Giehrl: Telefon 3 52 43 82 Diakon Raimund Klenota: Telefon 36 36 16 14 Gemeindereferentin Christine Mauch: Telefon 36 36 160 Pastoralreferent Hermann Schoch: Telefon 2 28 96 Diakon Gerhard Walter: Telefon 5 57 84 77 Kantor Udo Rüdinger: Telefon 3 52 56 30 Kantorin Carolin Buchwald: Telefon 2 96 58 14

St. Jodok und Christkönig

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-West

Frauengottesdienst am Mittwoch, 14. November um 8.30 Uhr; anschließend laden wir zu einem kleinen Frühstück in den Gemeindesaal ein.

Probe Zwischentöne: Freitags, um 19.00 Uhr Probe Kirchenchor: Freitags, um 20.00 Uhr Probe Kinderchor: Samstags, um 10.00 Uhr jeweils im Gemeindesaal Christkönig.

Kinder-Wortgottesdienst am Sonntag, 11. November um 10.30 Uhr im Gemeindesaal unter der Christkönigskirche

Beginn in der Kirche! Wir freuen uns auf Euch!

Reinhold Hübschle, Pfarrer von RV- Dreifaltigkeit, Schmalegg, Taldorf, Bavendorf und Eggartskirch, Telefon 7 91 24 - 30, Pastoralreferentin Angelika Böhm, Telefon 7 91 24 -33 Pastoralreferent Björn Held, Telefon 7 91 24 -44 Gemeindereferentin Beate Vallendor, Telefon 7 91 24 - 42 Diakon Christof Hemberger, Telefon 7 91 60 91 Fax 7 91 24 - 40 • E-Mail: info@dreifaltigkeit-rv.de Konto des Pfarramts: 48 039 040 bei KSK RV Pfarramt Taldorf: Telefon 0 75 46/2142, Fax 26 34

5


Dreifaltigkeit

Sonntag, 11. November – 32. Sonntag im Jahreskreis Kirchtürsammlung des Vinzensverein in Dreifaltigkeit L1: 1Kön 17,10-16 • L2: Hebr 9,24-28 • Ev: Mk 12,38-44 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Schmalegg 09.45 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf Dienstag, 13. November 18.30 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit, anschl. stille Anbetung bis 20.00 Uhr († Dr. Anton Schneckenburger, Josefine Stritzinger, Jahrtag Ruth Sack, Verstorbene der Familien Sack und Lotkowski) Mittwoch, 14. November 09.45 Uhr Eucharistiefeier in St. Meinrad mit Krankensalbung 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg Donnerstag, 15. November 14.00 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg mit Krankensalbung 19.00 Uhr Sternstunde in Dreifaltigkeit: Stille, Meditation, Gebet Freitag, 16. November 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit Eucharistiefeier im Seniorenzentrum West entfällt Am Donnerstag, den 15. November trifft sich der Vormittagskreis der Frauen um 9 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Kirche quo vadis? Kämpfe mit und Auswege aus der Krise. 5. Ravensburger Forum mit Prof. Dr. Hermann Häring, Tübingen. Termin: Samstag, 17. November, 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Anmeldung ist nicht erforderlich.Ausschuss für Erwachsenenbildung Gesamtkirchengemeinde

Voranzeige - „Adde Gott - and find your way!” Herzliche Einladung zum Firmeröffnungsgottesdienst. Alle Jugendlichen in unserer Seelsorgeeinheit, die sich zur Vorbereitung auf die Firmung angemeldet haben, ihre Familien, Freundinnen u. Freunde, sind herzlich zum Firmeröffnungsgottesdienst am Sonntag, 18.11. um 10.30 Uhr mit dem Thema der diesjährigen Firmvorbereitung „Adde Gott – and find your way“ eingeladen. Es singt der Jugendchor unserer Seelsorgeeinheit. Zu diesem Eröffnungsgottesdienst kommen auch die 8 Jugendlichen dazu, die die Vorbereitungszeit auf die Firmung durch einen 1-wöchigen Klosteraufenthalt ersetzen. Herzliche Einladung an alle! Angelika Böhm, Pastoralreferentin

Auf dem Weg zum Sakrament der Versöhnung/Erstbeichte. Kinder-Versöhnungswege. Vergeben und sich versöhnen ist eine wesentliche Botschaft im Evangelium Jesu und eine wichtige Voraussetzung für ein Leben in Frieden. Auf dem Weg zum Sakrament der Versöhnung („Erstbeichte“) haben deshalb alle Kinder ab Klasse 3 die Möglichkeit, sich mit diesem Thema auf abwechslungsreiche, kindgerechte und spielerische Weise zu beschäftigen. Termin und Ort: 1. Kinder-Versöhnungsweg: Montag, 26. November 2012, 16.00 – 17.30 Uhr und Mittwoch 28. November, 15.00 – 18.00 Uhr, jeweils im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Anmeldung im Pfarrbüro Dreifaltigkeit. Björn Held, Pastoralreferent 6

„Biblia culinaria“ – oder ein kulinarischer Streifzug durch die Bibel. Termin: Freitag, den 30. November 2012 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Kosten: 25,-- € (4Gänge-Menue incl. Getränke) Anmeldung bis 19.11. im Pfarrbüro Dreifaltigkeit, Tel. 7912430. Voranzeige: Herzliche Einladung zum diesjährigen Gemeindefest und zur Jubiläumsfeier unseres Pfr. Reinhold Hübschle, sowie zur 20-Jahr-Feier des Projektchores „Viercant“. Am Samstag, 24. November und am Sonntag, 25. November findet unser diesjähriges Gemeindefest statt, zu dem wir Alt und Jung herzlich einladen. Am Vorabend des Gemeindefestes haben wir einen doppelten Grund zum Feiern: Unser Pfarrer Reinhold Hübschle feiert sein 10-jähriges Dienstjubiläum in unserer Seelsorgeeinheit Ravensburg-West. Aus diesem Anlass und zum 20-jährigen Bestehen des Projektchores „VierCant“ führt unser Projektchor um 18 Uhr „Maurerische Trauermusik, Laudate Dominum“ von „W.A. Mozart und „Dettinger Te Deum“ von G.F. Händel auf. Der Eintritt ist frei. Im Anschluß an diese musikalische Kostbarkeit laden wir ins Gemeindehaus zum Stehempfang und zur Jubiläumsfeier ein. Gleichzeitig wird – wie in jedem Jahr – der Bazar eröffnet mit Punsch, Glühwein und Gebäck. Nach dem Gottesdienst am Sonntag um 10.30 Uhr laden wir herzlich zum Bazar mit Verkauf von Adventskränzen- und Gestecken, zur Buchausstellung und zum Eine-Welt-Warenverkauf für unser Projekt in Bangladesch ein. Ab 12 Uhr gibt es Mittagessen u. anschl. Kinderprogramm. Wir würden uns freuen, wenn Sie ganz viel Lust hätten, mit uns zu feiern und zwei schöne Tage in Kirche und Gemeindehaus zu erleben! Für den Ausschuss „Gemeinde & Leben, Martin Spöttle Zum Gesteck- und Kranz-Bastelnachmittag am Mittwoch, 21. November um 14 Uhr laden wir herzlich ins Gemeindehaus ein. Wir freuen uns, wenn Sie Lust und Zeit haben, in diesem Team mitzuarbeiten. Bitte mitbringen: Gartenschere und Zange und evtl. Grünes aus dem Garten, aber auch getrocknete Dekomaterialien. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Biltrud Kammerer, Tel. 93439. Voranfrage! Wie in den letzten Jahren bitte wir Sie wieder herzlich um Kuchenspenden für unser Gemeindefest am 24./25. November. Abgabe ist am Gemeindefest-Sonntag ab 09.45 Uhr in der Küche des Gemeindehauses. Herzlichen Ihr Ausschuss „Gemeinde und Leben“ Dank im voraus! Buchausstellung. Die kath. öffentliche Bücherei Dreifaltigkeit wird am Sonntag den 25. November von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr auch in diesem Jahr wieder eine Buchausstellung durchführen und zwar im Kindergarten Dreifaltigkeit. Hier haben Sie Gelegenheit, bereits jetzt Bücher als Geschenk zum Weihnachtsfest oder für sich selbst zu bestellen. Außerdem ist unsere Bücherei an diesem Tag für Sie geöffnet. Auf ihr Kommen freuen sich die Mitarbeiter/innen der Bücherei und danken Ihnen im Voraus für ihr Interesse. Sabine Zimmermann, Leiterin der Bücherei Dreifaltigkeit

„Café- Treff“, Domäne Hochberg, Gertrud-EhrleWeg 33 – herzliche Einladung zu Tee- und Kaffeespezialitäten und Kuchen. Öffnungszeiten des Cafés: immer am Dienstag 14.30 – 18.15 Uhr und am Freitag von 14.30 – 18.15 Uhr. • Programm für Kinder am Dienstag, 13. November: „Sieben Zwerge“, dazu Zwergensuppe. • Programm für Kinder am Freitag, 16. November: „Sieben Zwerge“; dazu Hamburger. • LILA“ - „Lernen in lässiger Atmosphäre“ – im „CaféTreff“: Immer freitags von 14.30 -15.30 Uhr für Grundschüler/innen, anschl.: Vorlesen und Sprachförderung bis 16.15 Uhr. Und immer mittwochs von 13.30 Uhr bis 15 Uhr für Haupt- und Realschüler/innen ab Klasse 5. • Öffnungszeiten unserer mehrsprachigen Bücherei im Café-Treff: dienstags und freitags jeweils von 16.00 bis 18.30 Uhr. Ihr Café- Treff u. Bücherei – Team Für Herausgabe und Inhalt verantwortlich: Katholische Pfarrämter, Ravensburg Layout, Druck & Auslieferung: Gebr. Ehrat, Adolf-Kolping-Straße 1, Ravensburg, Tel. 2 30 08 An- und Abmeldungen sowie Adressänderung: Kath. Verwaltungszentrum, Tel. 36 33 40.


Kirchenblatt 46/2012