Page 1

Selektion D. Kein Raum wird intensiver und facettenreicher genutzt als die Küche. Mit Selektion D erfüllen Sie sich alle Wünsche. Egal welchen Grundriss Sie ausgestalten wollen. Welcher Kochehrgeiz Sie packt. Und welches Budget Sie investieren wollen.

Küche ist Intensität. Küche ist Handwerk. Küche ist Ästhetik. Küche ist Funktion. Küche ist Form. Ist Lebensstil. ist...

www.SelektionD.com C


Wir schaffen Lieblingsorte Kochplatz, Restaurant, Tratschmarkt, Kreativzentrum, Festzentrale, Versuchslabor, Bar, Hausaufgabencenter ... es ist wirklich frappierend, wie viele unterschiedliche Rollen die Küche in unserem Leben erfüllt. Noch verwunderlicher ist allerdings, dass jede einzelne zutrifft. Dieser wunderbare Ort spannt einen Bogen, da kommt kein anderer Lebensraum mit – wenn die Küche gut geplant ist. Und genau hier kommen wir ins Spiel. Wir gestalten, planen und bauen Lieblingsorte. Küchen, die ganz auf Ihr Leben zugeschnitten sind und Ihren Vorlieben und Wünschen in jeglicher Hinsicht Raum geben – Selektion D.

3


So verstehen wir Küche Inhalt

06 Wir planen für Sie 08 Kundenküchen 64 Schöne Gehilfen

Bei Selektion D gleicht keine Küche einer anderen. Das kann sie nach unserem Verständnis auch gar nicht. Viel zu unterschiedlich sind die individuellen Voraussetzungen wie Persönlichkeit, Kochehrgeiz, Grundriss, Budget und ästhetische Vorlieben. Es stimmt schon: Die Küche, sie ist irgendwie auch Ausdruck eines persönlichen Lebenskonzeptes – auf das wir in besonderer Weise eingehen können. Mit Selektion D genießen Sie alle Gestaltungsfreiheiten und ein Höchstmaß an Funktionalität, dazu hervorragendes Design sowie exzel­lente Verarbeitung. Dass Sie zudem noch von einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren – das macht alles noch ­schöner. Lassen Sie sich schon mal inspirieren und werfen Sie einen Blick auf eine Auswahl von Küchen, die wir für unsere Kunden geplant und gebaut haben. Sie wünschen Beratung? Sehr gerne.


Ihre Küche gibt es noch nicht. Denn jede räumliche ­Situation ist anders. Jeder ­Geschmack. Jedes Budget. Und jeder Kochstil. Darum ist jede ­Küche, die wir für Sie p ­ lanen, eine Maß­anfertigung. Ein Einzelstück.

Schön, für Sie zu p ­ lanen Wir können Ihnen im Rahmen dieses Selektion-D-Überblicks nur einen winzigen Ausschnitt der möglichen Material- und Farbkompositionen zeigen. Es gibt darunter so viele gelungene ungewöhnliche Zusammenstellungen, dass es sich unbedingt lohnt, die ganze Bandbreite zu erfahren. Erweitert wird diese Palette noch von Strukturen und einer Vielzahl an Stofflichkeiten, die es Ihnen erlauben, individuelle Küchen mit Ihrer persönlichen Note zu ­kreieren. Für unsere Berater gibt es nichts Schöneres und Spannenderes, als genau diese Küchen mit Ihnen zu gestalten. Erst hören wir Ihnen genau zu. Dann hören wir nicht auf, bis Sie 6

glücklich sind. Mit der ­E inbindung der Küche in Ihr Lebensumfeld. Mit ihren er­gonomischen und funktionalen Qualitäten. Mit ihren inneren Werten. Und ihrem Design. Der Weg zum optimalen Ergebnis führt über verschiedene Grundrissvarianten und räumliche Darstellungen, bis die Küche harmonisch in den Raum – und Ihre Vorstellungen – eingebunden ist. Immer eingedenk der Tatsache, dass es hinter einer schönen Ober­f läche weitergeht. Mit intelligentem Stauraum. Mit Funktio­ nen. Und einer perfekten Verarbeitung. Kurz: In Ihre Küche stecken wir viel Arbeit, damit Sie später weniger Arbeit haben. Und mehr Genuss. 7


Kochen mit Breitwandpanorama

8

9


Kochen mit Breitwandpanorama

Kochen über der Münchener Innenstadt mit Breitwandpanorama. Ein Unternehmer hat diesen Traum verwirklicht. Die Fronten glänzen im dezenten Sandton; Arbeitsfeld, Ofenkombination sowie Kochstelle mit Vollflächeninduktionsfeld sind ergonomisch ideal angeordnet und selbst die Dunstabzugshaube mit Glasschräge stört nur unwesentlich den Blick auf die City. Vollends der Genuss ist es, wenn man bei einem Glas Wein vom Tresen aus über die bodentiefen Fenster auf die Straßenund Dachlandschaft blickt. 10

11


Graue Exzellenz

13


Graue Exzellenz

Den Mix von holzbetonter Wärme und elegantem Purismus nimmt diese Küche nahe dem Starnberger See mit ihrer warm grauen Oberfläche gekonnt auf. Die Küchenwand mit den praktischen, vertikalen Griffleisten sowie der zentralen Ofenkombination bietet zusammen mit dem Küchenblock kurze Wege und Stauraum en masse. Küchendünste verschwinden dezent und wirksam mit dem Kochfeldabzug von Bora und kochendes Wasser steht mit dem Blanco Hot allzeit bereit. 14

15


See-liges Kochen 16

17


See-liges Kochen

Wer wollte beim Kochen nicht gerne den Tegernsee im Blick haben? Aber auch weil es die Luftigkeit der Mansarde unterstrich, entwarf der Küchenplaner eine offene Küche, die zum Wohnraum hin betont wohnlich ist. Die Küche selbst überzeugt mit vielen gelungenen Features. Darunter: ein hocheffizienter aufund abfahrbarer Dunstabzug, eine widerstandsfähige Arbeitsplatte aus Glas mit wunderbar samtiger Haptik oder ganz simpel: ein zusammenrollbare Abtropfebene.

18

19


So klar wie schรถn

20

21


So klar wie schön

Ein lichtes Haus, ein Faible für Design und der Wunsch der Hausherrin, ihre ausgeprägte Kochleidenschaft ausleben zu können. Das Ergebnis ist sehenswert: wohnraumorientierter Küchenblock, kommunikativer Tresen, funktionale Schrankwand, Fronten in Raucheiche und Edelstahl-Arbeitsflächen mit ästhetischem Schimmer. Küchendüfte? Verschwinden über ein Abluftsystem in der partiell abgehängten Decke. Kochen? Sehr gerne! 22

23


Phantastischer Blickf채nger

25


Phantastischer Blickfänger

Die Vorbereitungsküche erstreckt sich hinter der raumhohen Geräte- und Schrankwand, während sich die ele­ gante, symmetrisch angelegte Kochküche mit einem phantastischen Blick zum Starnberger See hin öffnet. Geschickt wurde der raumweitende Effekt der Hochglanzfronten gewählt, damit sich das Pa­norama darin wider­spiegelt. Hier kann Kochen glatt zur Meditationsübung ­werden. 26

27


W채rmstens empfohlen

28


Wärmstens empfohlen

Eine junge Münchener Familie genießt in ihrem Penthouse einen wunderschönen Blick auf die Alpen – und ihre neue Küche. Viel warmes Vollholz ergänzt stimmig den exklusiven, dunklen Lehmton der Fronten, die spannungsvoll mit den Schattenfugen spielen. Die Spiegelungen in der abgetönten Rückwandverglasung nehmen gekonnt den gedämpften Ton auf, und da die zentralen Bereiche über Eck geplant sind, gestalten sich die Arbeitswege kurz. Eine Küche wie ein maßgeschneiderter dunkler Anzug. 30

31


K端che mit Aussicht

33


Küche mit Aussicht

Ein klarer Grundriss mit kurzen Arbeitswegen harmoniert hier stimmig mit weißen Hochglanzfronten und Arbeitsplatten aus Nero Assoluto. Der Ausschnitt in der Schrankwand ist nicht nur gestalterisch, sondern vor allem funktional ein Gewinn. Und dass der freistehende Küchenblock parallel zur breiten Fensterfront aufgebaut ist, hat einen besonderen Grund: den herrlich freien Blick ins hügelige Passauer Hinterland. 34

35


Lichte Schรถnheit

36

37


Lichte Schönheit

Eine weitläufige, helle Altbauwohnung in einem ehemaligen Kloster. Ein schmaler, langer, hoher Raum. Und eine junge japanisch-deutsche Familie, die es pur und aufgeräumt mag. Darum wurde die Wandzeile mit 70 cm tiefen Schüben geplant. Die einladende Kochinsel bekam einen strukturierten „Nero-Assoluto“Stein, ergänzt durch eine Theke aus geöltem Nussbaum – beide im warmen Kontrast zu den weißen Fronten, hinter denen wirklich alles verschwindet. 38

39


F端r den Profi

40

41


Für den Profi

Ein junger Gastronom aus Passau entschied sich in seinem modern entworfenen Haus mit offenem Grundriss für eine Küche, die folgende Parameter erfüllen sollte: maximale Ausnutzung der Nische u. a. durch raumhohe Einbauten, viel Profi-Arbeitsfläche aus Edelstahl, kleiner Weinschrank, ruhiges Design mit klaren Linien und cooler Oberfläche. Wir kamen seinen Wünschen sehr gerne nach – makellos sowie zeitgenau ausgeführt. 42

43


Urban auf dem Land

45


Urban auf dem Land

Welche Küche passt in eine helle Dachgeschosswohnung? Zum Beispiel diese. Geschickt funktioniert die Schrankwand eine Nische zum ästhetischen Stauraum um, während der längliche Küchenblock mit luftig aufgesetztem Tresen den Furnier- und Dielenverlauf aufnimmt und so die Raumweite betont. Geometrische Linien und Flächen bilden ein spannungsvolles, ruhiges Gefüge und zaubern Urbanität in die oberbayrische Bilderbuchlandschaft. 46

47


Purismus im Bauernhaus

49


Purismus im Bauernhaus

In einem Bilderbuch-Bayern erweckte eine junge Familie ein bald 300 Jahre altes Bauernhaus aus dem Dornröschenschlaf. Eines der Glanzstücke ist die zum Wohnraum hin offene, puristische Küche mit filigranen Querschnitten, viel Stauraum und modernstem Equipment. Meisterhaft ist die freistehende Kochinsel um die alten Trägerbalken geformt und kontrastiert gekonnt mit dem authentischen bayrischen Ambiente. 50

51


Zweimal Schรถn

53


Zweimal schön

Diese Küche hat alles – sogar zwei schöne Gesichter. Vom Wohnzimmer aus ist der Farbeindruck vorrangig weiß, während von der Terrassentür aus die rauchige Wenge betont wird. Neben dem üppigen Stauraum, der ergonomischen Aufteilung und der klaren, symmetrischen Inszenierung überzeugt der Entwurf auch durch sein Lichtkonzept, das viel Wohnlichkeit ausstrahlt und der Küche zugleich eine schicke Note verleiht. 54

55


Bavarian Open

57


Bavarian Open

Kochen und leben mit Alpenpanorama. Dazu Arbeits- und Stauflächen im Überfluss sowie die Möglichkeit, die auskragende Granitplatte als Essplatz zu nutzen. Diese zum Wohnraum hin offene Küche im Allgäu überzeugt in vielen Details. So ist der Arbeitsplatz in Form einer geräumigen Bucht geplant – für kurze Wege und einen optimalen Arbeitsfluss. Selbst für die Steckdose in der Fensterecke fand man eine schöne Lösung und versteckte sie unter einem Metalldeckel. 58

59


Ă„sthetik im Warmen Licht

61


Ästhetik im warmen Licht

Alpen? Raumgreifende Dachgeschosswohnung? Küche? Edel? Hier in Benediktbeuern kommt alles zusammen. Der beeindruckende Block lädt zum Kochen und zu Gesprächen ein, während die U-förmige Küchenzeile Funktionen, Stauund Arbeitsfläche in üppiger Form bereitstellt. Die Fronten sind in Raucheiche, Tresen und Arbeitsplatten aus passendem Kunststein. Warm angerichtet wird das Ensemble in marmorgefiltertem Licht und einer Leiste mit regelbarem Farbspiel. 62

63


Schöne Gehilfen Alles, aber auch wirklich alles an einem Gerät muss helfen. Dem Kochenden effektiv zur Hand ­gehen. Und dies lange, ohne Murren. Deshalb sind gute P ­ rodukte überaus vernünftig gestaltet. In Form, Funktion und Materialität. Vorbild ist die Profiküche. Hier muss alles „sitzen“. Ergo­ nomisch perfekt sein und kompromisslos in jedem Detail. ­Deshalb sehen gute Küchengeräte auch so gut aus. Klar. Selbsterklärend. Wie die folgenden Empfehlungen.

64

65


67


68

69


Für das Außergewöhnliche im Leben. Die neue iQ700 Einbaugeräte-Reihe von Siemens.

Zeit für mehr Möglichkeiten. Beim Kochen und darüber hinaus. Mit der iQ700 Einbaugeräte-Reihe erreicht Siemens ein neues Level im Hausgerätedesign: innovative Technik trifft auf modernes Design und vereinfacht nicht nur den Kochvorgang, sondern auch die Geräteauswahl und den -einbau. Dank der einheitlichen Blendenhöhe können alle Geräte nahtlos miteinander kombiniert werden – und Sie Ihre Küche jederzeit um weitere Geräte erweitern. Mehr Möglichkeiten genießen Sie auch beim Kochen und darüber hinaus. Ganz einfach auf Knopfdruck. Zum Beispiel mit varioSpeed für 100% Geschmack bei bis zu 50% Zeitersparnis oder den Einbaugeräten mit Home Connect, die Sie ganz einfach von unterwegs aus steuern können. Siemens Hausgeräte eröffnen Ihnen Möglichkeiten mit maximaler Flexibilität. Für einen intelligenten Haushalt und das Außergewöhnliche im Leben. Weitere Informationen erhalten Sie unter siemens-home.de

70

Siemens. Die Zukunft zieht ein.

71


Geschmack braucht genau die Zeit, die Sie haben.

Nach dem Dinner: das nächste Highlight.

Die innovativen Backöfen von Siemens.

Die iQ700 Einbau-Geschirrspüler von Siemens.

72

73


74

75


76

77


78

79


80

81


82

83


Wirklich praktisch werden Schubläden und Auszüge erst durch ihr Innenleben. Wir führen für jeden Zweck eine Vielzahl sinnvoller Systeme, die Ihnen wesentlich dabei helfen, Ordnung und Überblick zu behalten.

84

85


Notizen

86


Impressum Herausgeber: Selektion D Würmstraße 13a D-82166 Gräfelfing mail: info@SelektionD.com Accessoires aus diesem Magazin finden Sie bei: www.dolcevita-shop.com Fotografie Kundenküchen: Michael Heinrich, München Konzept + Gestaltung: Buchner² Agentur, München/Pullach Druck: Longo AG, Bozen

natureOffice.com | IT-213-983348

Dieses Druckstück wurde klimaneutral hergestellt. Das bedeutet, dass die CO2-Emissionen, die durch die Produktion entstanden sind, über zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

D

D


Selektion D. Kein Raum wird intensiver und facettenreicher genutzt als die Küche. Mit Selektion D erfüllen Sie sich alle Wünsche. Egal welchen Grundriss Sie ausgestalten wollen. Welcher Kochehrgeiz Sie packt. Und welches Budget Sie investieren wollen.

Küche ist Intensität. Küche ist Handwerk. Küche ist Ästhetik. Küche ist Funktion. Küche ist Form. Ist Lebensstil. ist...

www.SelektionD.com C

Selektion D Katalog 2015  
Selektion D Katalog 2015  

Selektion D Katalog 2015