Issuu on Google+

Versicherungs-Ratgeber  f端r Immobilieneigent端mer

Wir sind jetzt daf端r verantwortlich f端r das, was in der Zukunft geschieht. Sir K. R. Popper

1


Versicherungs-Ratgeber

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie befassen sich aktuell mit dem Erwerb eines Anlageobjektes oder einer Immobilie zur Eigen­nut­zung? Sicherlich haben Sie in dem Zusammenhang auch schon über Versicherungsmöglichkeiten nachgedacht. Gerne möchten wir Sie hiermit umfassend informieren um für Sie und Ihr Eigentum einen optimalen Versicherungsschutz zu gewährleisten.

Eigentumserwerb Grundsätzlich geht bei einem Immobilienerwerb die bisherige Gebäudeversicherung des Alteigentümers automatisch auf den neuen Eigentümer über. Der Gesetzgeber hat diesen Passus in den §§ 95 ff. VVG geregelt. Dies soll für den neuen Eigentümer in erster Linie eine Absicherung sein, um gerade in dieser Übergangszeit nicht ohne Versicherungsschutz dazustehen. Natürlich hat der neue Eigentümer – wie im Übrigen auch der bisherige Versicherer – nach erfolgter Grundbucheintragung die Möglichkeit, das Vertragsverhältnis innerhalb eines Monats fristlos zu kündigen und zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung geht hingegen nicht auf den neuen Eigen­tümer über und erlischt mit erfolgter Grundbucheintragung automatisch.

1.

3.

Gebäudeversicherung Seite4

Haus-und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung4

Gewässerschadenhaftpflichtversicherung4

4.

5.

6.

Hausratversicherung Seite6 2

2.

Bauleistungsversicherung 7

Bauherrenhaftpflicht­ versicherung7


3


Versicherungs-Ratgeber

Gebäudeversicherung

1.

Die Gebäudeversicherung gewährt Versicherungsschutz für Ihre gesamte Immobilie einschließlich Nebengebäude und Garagen. Die Versicherungssumme wird kontinuierlich angepasst. Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer exakten Wertermittlung aufgrund von Flächen- und Ausstattungsmerk­ malen. Somit wird gewährleistet, dass Sie Ihre Immobilie zum Neuwert jederzeit wiederherstellen können. Die Versicherung leistet bei Beschädigung oder Zerstörung durch: 3 Feuer 3 Leitungswasser 3 Sturm und Hagel Weitere Schäden, z. B. Elementar oder Haustechnik, sind ratsam und können vereinbart werden.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

2.

Als Eigentümer sind Sie verantwortlich, Verkehrssicherungspflichten (z.B. Winterdienst) einzuhalten. Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung schützt Sie vor Schadensersatzan­sprüchen seitens Dritter, die in Form von Personen- und Sachschäden in Verbindung mit Ihrer Immobilie geltend gemacht werden können. Empfehlenswert ist eine Versicherungssumme von mindestens 5 Millionen EUR.

Gewässerschadenhaftpflichtversicherung

3.

Neben der Haus und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sollten Sie ebenfalls eine Gewässer­schadenhaftpflichtversicherung abschließen, sofern Sie über eine Heizungs­ anlage mit einem Öltank verfügen. Die Versicherung übernimmt die Haftung aller mittel­ baren und unmittelbaren Folgen, die bei der Lagerung und Verwendung von gewässerschädlichen Stoffen entstehen können. Auch hier ist eine Versicherungs­summe von mindestens 5 Millionen EUR empfehlenswert.

4


Versicherungs-Ratgeber

Hausratversicherung

4.

Sämtliche Schäden in Bezug auf das Inventar Ihres Haushaltes (Einrichtungs-, Gebrauchsund Verbrauchsgegenstände) werden von der Hausratversicherung zum Neuwert ersetzt. Die Versicherung leistet bei Beschädigung oder Zerstörung durch: 3 Feuer 3 Leitungswasser 3 Sturm und Hagel 3 Einbruchdiebstahl inkl. Vandalismus nach Einbruch, Raub Weitere Schäden, z. B. Elementar, sind ratsam und können vereinbart werden. Empfehlenswert für selbstgenutzte Immobilien! Sofern Sie nach Erwerb der Immobilie Umbaumaßnahmen zur Verwirklichung Ihrer individuellen Wünsche vornehmen, empfiehlt sich der Abschluss spezieller Versicherungen für diese Bauphase.

Bauleistungsversicherung

5.

In Kombination mit der Bauherrenhaftpflichtversicherung empfiehlt sich die Bauleistungs­ versicherung. Der Versicherungsumfang umfasst alle Leistungen und Materialien Ihres Bauvorhabens. Die Versicherungssumme bemisst sich anhand der geplanten Investitionskosten. Die Versicherung tritt bei unvorhergesehenen Schäden an der Neubauleistung in Kraft. Gerade bei Umbaumaßnahmen empfiehlt sich eine zusätzliche Absicherung der Altbausubstanz gegen Einsturz und Teileinsturz bzw. sonstige Schäden während dieser Bau­ phase. Eine Feuerrohbauversicherung sollte ebenfalls Bestandteil dieser Bauleistungsversicherung sein.

Bauherrenhaftpflichtversicherung

6.

Die Bauherrenhaftpflicht bietet Ihnen während der gesamten Bauzeit (maximal 2 Jahre) Versicherungs­schutz in Bezug auf Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Versicherung tritt bei nachfolgenden Schäden in Kraft: 3 Personenschäden (z.B. durch mangelhafte Baustellen-Sicherung) 3 Sachschäden (z.B. Beschädigung von Nachbargrundstücken) 3 Vermögensschäden (z.B. ein entgangenes Geschäft aufgrund eines Personenschadens) Empfehlenswert ist eine Versicherungssumme von mindestens 5 Millionen EUR.

6


Rundumschutz für Ihre Lieblingsimmobilie Wer eine Immobilie kauft, hat gefühlte 1.000 Fragen. Wir beraten Sie umfassend und bieten Ihnen von der Bauherrenhaftpflichtversicherung bis zur Wohngebäudeversicherung alles, was Sie brauchen. Unsere Versicherungslösungen sind modern – und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Wir beraten Sie gerne.

Fotos: Rabenstein, Elxeneize, Tiberius Gracchus, pio3, fotolia.com

Axel Lange Versicherungen Direktion der Generali Versicherung AG Breite Str. 12, 14199 Berlin Tel. +49 (30) 884188-0 Fax. +49 (30) 882650-8 info@axel-lange.de www.axel-lange.de Büro Mallorca Apartado de Correos 61 07660 Cala d‘Or Tel. +34 (971) 8331-48

7


DRK Krankenhaus Nansen

Potsd a

mer

ße

Stra

ner

Straß

li Ber

e

aße

Telto wer Dam

m

str hof See St ra ße Ze

lti ng

er

m

Ha

ße

tra

ads

e pst

Büro Einfamilienhäuser & Villen, Südwest Office Residential Properties Zehlendorf-Mitte Seehofstraße 15 14169 Berlin-Zehlendorf Telefon +49 (30) 810799-0 Telefax +49 (30) 810799-99

S Zehlendorf

z

lat

rP

ge

ltin

Ze

Büro Einfamilienhäuser & Villen, Nordwest Office Residential Properties Am Ludolfingerplatz Welfenallee 3-7 13465 Berlin-Frohnau Telefon +49 (30) 810799-150 Telefax +49 (30) 810799-159

Zeltinger Platz

erplat

Ludolf

Berlin-Frohnau

o

ors

dk

lfe We

un

sm

i Sig

S

z

ng

e nalle

UU

Französische

Französischer Dom

ße

Friedrichstra

Charlottenstra

Französische Straße

Straße

ße

Jägerstraße

Gendarmenmarkt Berliner

eSchauspielhaus

nstraß

Behre

Büro Eigentumswohnungen Office Apartments Am Gendarmenmarkt Jägerstraße 58 10117 Berlin-Mitte Telefon +49 (30) 810799-70 Telefax +49 (30) 810799-799

e

Taubenstraß

Wilh

Tiergarten

elms

r. est

Len

Ebertstr.

Tierg

tr.

n

tr. artens

r. Potsdamer St UU

e

ß Voßstra

Leipziger Leipziger Straße Platz e

nstraß

r.

tr.

Len

Ebertstr.

r.

Tiergartentun

nel

Potsdamer St UU

tr.

st ne

rtens Tierga

8

elms

Tiergartentun

nel

Behre

Wilh

Tiergarten

UU

e

ß Voßstra

UU

Leipziger Leipziger Straße Platz

Büro Anlageimmobilien Office Investment Properties Leipziger Platz / Mosse Palais Leipziger Platz 15 10117 Berlin-Mitte Telefon +49 (30) 810799-30 Telefax +49 (30) 810799-39

Büro Large RE Office Large Real Estate Leipziger Platz / Mosse Palais Voßstraße 22 10117 Berlin-Mitte Telefon +49 (30) 810799-550 Telefax +49 (30) 810799-559

www.agbf.com / info@agbf.com


Versicherungen