Page 43

Katalog wybranych gatunków ryb Selected Freshwater Fish Species Katalog von auserwählten Fischarten

Kennzeichen: Der schlangenähnliche Aal besitzt keine Bauchflossen. Rücken-, After und Schwanzflosse bilden einen durchgehenden Flossensaum. Der Aal ist braun gelb oder braun silbrigweiß gefärbt. Die kleinen Schuppen liegen tief in der Haut unter einer dicken Schicht zähen Schleims. Vorkommen: In tiefen Gewässern (ca.4 m und tiefer), in Höhlungen. Am Tag verbirgt er sich im Bodenschlamm oder an verschiedenen Unterwasserhindernissen. Nachts sucht er Nahrung im seichten Wasser. Köder: lebende und tote Köderfische, große Regenwürmer, Frösche, Muscheltiere. SchonmaSS: bis 45 cm . Schonzeit: keine. Fanglimit: 4 Fische/Tag. Populärste Fangmethoden: Grundangel ohne Pose.

42.

43.

43

Bory Tucholskie - Przewodnik Turysty Wedkarza  
Bory Tucholskie - Przewodnik Turysty Wedkarza  

Seria specjalistycznych przewodników po Borach Tucholskich pomaga w wyborze najciekawszych miejsc. Dotychczas ukazaly sie przewodniki dla gr...

Advertisement