Page 29

Katalog wybranych gatunków ryb Selected Freshwater Fish Species Katalog von auserwählten Fischarten Kennzeichen: Der Blei hat eine hochrückige, seitlich abgeflachte Körperform. Sein Maul ist klein, nach unten gebogen; die lange und dunkle Rückenflosse. Die Färbung reicht von silbergrau bis grünlichschwarz, die Oberseite ist bleigrau, der Bauch ist weiß. Vorkommen: Der Blei bevorzugt nährstoffreiche, langsam fließende Gewässer mit schlammigem Grund. Er hält sich gern an Boden verschiebungen und Senkungen in einer Tiefe von bis zu 1-3 m auf. In der Dämmerung und bei Tagesanbruch bevorzugt er die Oberflächenbereiche. Aufsteigende Bläschen an der Wasseroberfläche deuten darauf hin, dass der Blei gerade Nahrung sucht. Köder: Mais, Köcherfliegenlarven, Teig, weißrote Würmer, gekochte Kartoffeln, Proteinkügelchen. SchonmaSS: keines. Schonzeit: keine. Fanglimit: keines. Populärste Fangmethoden: Angel mit oder ohne Pose. 29.

28.

29

Bory Tucholskie - Przewodnik Turysty Wedkarza  
Bory Tucholskie - Przewodnik Turysty Wedkarza  

Seria specjalistycznych przewodników po Borach Tucholskich pomaga w wyborze najciekawszych miejsc. Dotychczas ukazaly sie przewodniki dla gr...

Advertisement