Page 1

AFS Die drei Buchstaben AFS stehen für die lange Geschichte des „American Field Service“ – einer Organisation, die als freiwilliger Sanitätsdienst während der Weltkriege entstand und mittlerweile wie kaum eine andere Institution für Völkerverständigung und interkulturellen Austausch steht.

Karlshochschule International University Als staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft einer gemeinnützigen Stiftung verfolgt die Karlshochschule eine

Innerhalb von 60 Jahren hat sich AFS zum größten Anbieter von

praxisorientierte, marktnahe und vor allem internationale

Austauschprogrammen weltweit entwickelt. Mehr als 400.000

Ausrichtung der Studiengänge mit starken Partnern aus der

Jugendliche und Gastfamilien haben seither in rund 50 Ländern

Privatwirtschaft. Entsprechend zukunftsorientiert und internatio-

an einem Austausch teilgenommen und die Chance zu einer

nal sind auch die acht Bachelorstudiengänge:

interkulturellen Verständigung wahrgenommen.

Durch das kompakte Studium in nur sechs Semestern und

Das Ziel der Organisation ist seit ihrer Gründung im Jahr 1948

die intensive Betreuung gelingt der durchschnittliche Be-

das gleiche geblieben: jungen Menschen die Möglichkeit zu

rufseinstieg rund sechs bis zwölf Monate früher als in ver-

geben, andere Kulturen kennen zu lernen und so Toleranz zu

gleichbaren Studiengängen

fördern. Bei dieser Zielsetzung hat AFS in der Karlshochschule einen starken Partner gefunden und mit diesem das Stipendium auf den Weg gebracht. Weitere Infos unter www.afs.de

Siehst du dich hier?

Asienexperte

für eine Großbank.

Die Lehrveranstaltungen aller Bachelorstudiengänge werden ab dem dritten Semester überwiegend auf Englisch gehalten Alle Studierende erlernen eine zweite und freiwillig eine dritte Fremdsprache. Das Sprachangebot umfasst Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Arabisch, Russisch und Chinesisch Zahlreiche Partneruniversitäten auf der ganzen Welt ermöglichen den Studierenden ein attraktives Auslandssemester ohne Zeitverlust Staatlich anerkannt durch das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg; von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) anerkannte und akkreditierte Studiengänge CHE-Ranking 2011: Spitzenposition unter deutschen Fachhochschulen, die BWL anbieten und in der Gesamtwertung aller deutschen Fachhochschulen Weitere Infos unter www.karlshochschule.de

Grenzenlos studieren – mit dem AFS-Stipendium für den Bachelorstudiengang Interkulturelles Management und Kommunikation an der Karlshochschule International University.


Das Stipendium In Kooperation mit der Karlshochschule schreibt AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. bereits zum vierten Mal ein Stipendium für den Studiengang „Interkulturelles Management und Kommunikation“ aus. Das Stipendium umfasst die Studiengebühren für das dreijährige Bachelorstudium an der Karlshochschule. Um dich für das Stipendium zu bewerben, reichst du den allgemeinen Zulassungsantrag für das Studium an der Karlshochschule mit den darin angegebenen Unterlagen ein. Bitte ergänze deine Bewer-

Der Studiengang

bung um ein zusätzliches Motivationsschreiben, in dem du deine interkulturellen Begegnungen und dein interkulturelles Engagement beschreibst. Wir möchten auch von dir wissen, warum du der geeig-

Wie zeigt man dem arabischen Geschäftsfreund seine Dankbarkeit?

nete Stipendiat bist und wie du dich als Stipendiat in der Hochschule

Und wie umschifft man die Fettnäpfchen beim Businessmeeting in

engagieren möchtest.

Shanghai? Jede Kultur tickt anders. Das spürt man in einer immer enger verzahnten Welt auch auf wirtschaftlicher Ebene.

Bitte sende deine Bewerbung an: Karlshochschule International University

Willkommen in einem Dorf namens Erde: Hier müssen sich selbst

Student Admissions Service

kleine Unternehmen einem Wettbewerb ohne Grenzen stellen. Und

Karlstraße 36-38

um zu bestehen, kommt es nicht nur auf ein gutes Produkt an,

76133 Karlsruhe

sondern auf ein fundiertes Verständnis für die Kultur des jeweiligen Geschäftspartners. Daher beinhaltet der Bachelorstudiengang

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2012.

„Interkulturelles Management und Kommunikation“ neben

Qualifizierst du dich als Bewerber, laden wir dich zu einem Auswahl-

klassischen Wirtschaftsmodulen u.a. auch Komponenten der Kul-

workshop an die Karlshochschule ein, in dem zu zeigen kannst, was

turanthropologie. Ab dem dritten Semester wird überwiegend auf

in dir steckt.

Englisch unterrichtet und das Erlernen einer weiteren Fremdsprache wie Arabisch oder Chinesisch ist ein obligatorischer Bestandteil.

Weitere Informationen zum Studium an der Karlshochschule und

Freu dich auf ein Studium, das Grenzen überwindet und deinen

oder kontaktiere Jessica Bast unter jbast@karlshochschule.de

Horizont erweitert.

bzw. telefonisch unter +49 721 1303-3040.

zum Auswahlverfahren findest du unter www.karlshochschule.de


Das Stipendium In Kooperation mit der Karlshochschule schreibt AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. bereits zum vierten Mal ein Stipendium für den Studiengang „Interkulturelles Management und Kommunikation“ aus. Das Stipendium umfasst die Studiengebühren für das dreijährige Bachelorstudium an der Karlshochschule. Um dich für das Stipendium zu bewerben, reichst du den allgemeinen Zulassungsantrag für das Studium an der Karlshochschule mit den darin angegebenen Unterlagen ein. Bitte ergänze deine Bewer-

Der Studiengang

bung um ein zusätzliches Motivationsschreiben, in dem du deine interkulturellen Begegnungen und dein interkulturelles Engagement beschreibst. Wir möchten auch von dir wissen, warum du der geeig-

Wie zeigt man dem arabischen Geschäftsfreund seine Dankbarkeit?

nete Stipendiat bist und wie du dich als Stipendiat in der Hochschule

Und wie umschifft man die Fettnäpfchen beim Businessmeeting in

engagieren möchtest.

Shanghai? Jede Kultur tickt anders. Das spürt man in einer immer enger verzahnten Welt auch auf wirtschaftlicher Ebene.

Bitte sende deine Bewerbung an: Karlshochschule International University

Willkommen in einem Dorf namens Erde: Hier müssen sich selbst

Student Admissions Service

kleine Unternehmen einem Wettbewerb ohne Grenzen stellen. Und

Karlstraße 36-38

um zu bestehen, kommt es nicht nur auf ein gutes Produkt an,

76133 Karlsruhe

sondern auf ein fundiertes Verständnis für die Kultur des jeweiligen Geschäftspartners. Daher beinhaltet der Bachelorstudiengang

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2012.

„Interkulturelles Management und Kommunikation“ neben

Qualifizierst du dich als Bewerber, laden wir dich zu einem Auswahl-

klassischen Wirtschaftsmodulen u.a. auch Komponenten der Kul-

workshop an die Karlshochschule ein, in dem zu zeigen kannst, was

turanthropologie. Ab dem dritten Semester wird überwiegend auf

in dir steckt.

Englisch unterrichtet und das Erlernen einer weiteren Fremdsprache wie Arabisch oder Chinesisch ist ein obligatorischer Bestandteil.

Weitere Informationen zum Studium an der Karlshochschule und

Freu dich auf ein Studium, das Grenzen überwindet und deinen

oder kontaktiere Jessica Bast unter jbast@karlshochschule.de

Horizont erweitert.

bzw. telefonisch unter +49 721 1303-3040.

zum Auswahlverfahren findest du unter www.karlshochschule.de


AFS Die drei Buchstaben AFS stehen für die lange Geschichte des „American Field Service“ – einer Organisation, die als freiwilliger Sanitätsdienst während der Weltkriege entstand und mittlerweile wie kaum eine andere Institution für Völkerverständigung und interkulturellen Austausch steht.

Karlshochschule International University Als staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft einer gemeinnützigen Stiftung verfolgt die Karlshochschule eine

Innerhalb von 60 Jahren hat sich AFS zum größten Anbieter von

praxisorientierte, marktnahe und vor allem internationale

Austauschprogrammen weltweit entwickelt. Mehr als 400.000

Ausrichtung der Studiengänge mit starken Partnern aus der

Jugendliche und Gastfamilien haben seither in rund 50 Ländern

Privatwirtschaft. Entsprechend zukunftsorientiert und internatio-

an einem Austausch teilgenommen und die Chance zu einer

nal sind auch die acht Bachelorstudiengänge:

interkulturellen Verständigung wahrgenommen.

Durch das kompakte Studium in nur sechs Semestern und

Das Ziel der Organisation ist seit ihrer Gründung im Jahr 1948

die intensive Betreuung gelingt der durchschnittliche Be-

das gleiche geblieben: jungen Menschen die Möglichkeit zu

rufseinstieg rund sechs bis zwölf Monate früher als in ver-

geben, andere Kulturen kennen zu lernen und so Toleranz zu

gleichbaren Studiengängen

fördern. Bei dieser Zielsetzung hat AFS in der Karlshochschule einen starken Partner gefunden und mit diesem das Stipendium auf den Weg gebracht. Weitere Infos unter www.afs.de

Siehst du dich hier?

Asienexperte

für eine Großbank.

Die Lehrveranstaltungen aller Bachelorstudiengänge werden ab dem dritten Semester überwiegend auf Englisch gehalten Alle Studierende erlernen eine zweite und freiwillig eine dritte Fremdsprache. Das Sprachangebot umfasst Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Arabisch, Russisch und Chinesisch Zahlreiche Partneruniversitäten auf der ganzen Welt ermöglichen den Studierenden ein attraktives Auslandssemester ohne Zeitverlust Staatlich anerkannt durch das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg; von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) anerkannte und akkreditierte Studiengänge CHE-Ranking 2011: Spitzenposition unter deutschen Fachhochschulen, die BWL anbieten und in der Gesamtwertung aller deutschen Fachhochschulen Weitere Infos unter www.karlshochschule.de

Grenzenlos studieren – mit dem AFS-Stipendium für den Bachelorstudiengang Interkulturelles Management und Kommunikation an der Karlshochschule International University.

AFS-Stipendium  

Stipendium AFS Karlshochschule

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you