Page 1

Mitteilungsblatt der Stadt Leutershausen/Mittelfr. Amtliche Bekanntmachungen der Stadtverwaltung

42. Jahrgang

Freitag, den 25. Oktober 2013

Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" Die gepackten Päckchen können bis spätestens

Freitag, 15. November,

in der Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof abgegeben werden. Die Stadtbibliothek ist Montag, Mittwoch, Freitag von 15 – 18 Uhr, Dienstag von 10.30 – 13.30 Uhr, Donnerstag von 15 – 20 Uhr und Samstag von 9 – 12 Uhr geöffnet. Nähere Informationen zu dieser Aktion: Mitteilungsblatt vom 11.10.13, Seite 2, oder Schaukasten im Rathaus.

Bücher und mehr - Stadtbibliothek in den Herbstferien geöffnet Die Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof hat in den Herbstferien (44. Kalenderwoche) zu den üblichen Zeiten geöffnet: Montag 15.00 bis 18.00 Uhr Dienstag 10.30 bis 13.30 Uhr Mittwoch 15.00 bis 18.00 Uhr Donnerstag 15.00 bis 20.00 Uhr Freitag geschlossen wegen Feiertag „Allerheiligen“ Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr. Kommen Sie vorbei, schauen Sie sich um, schmökern Sie bei einer Tasse Kaffee.

–Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren – Eintritt frei „Malte Maulwurf und sein wundersamer Fernseher“ Montag 04.11.2013, 16.00 Uhr Mittwoch 06.11.2013, 16.00 Uhr Donnerstag 07.11.2013, 16.00 Uhr. Malte Maulwurf sieht schlecht. Er ist nun mal ein Maulwurf. Doch das ist nicht weiter tragisch, schließlich besitzt Malte einen Fernseher in HD-Qualität. Dass es sich bei seinem Fernseher eigentlich um ein Aquarium handelt, stört ihn und seine Freunde wenig. Das lustige Buch liefert die Anregung für das sich anschließende Malen und Basteln.

Nr. 20/2013

Termine Trinkwasseruntersuchung der Hausbrunnen Dienstag, 05.11.2013: Frommetsfelden, Hainhof Montag, 11.11.2013: Hinterholz, Pfetzendorf, Höchstetten, Zweiflingen, Erndorf Dienstag, 12.11.2013: Erlbach, Gutenhard, Steinberg, Waizendorf, Steinbächlein, Clonsbach Montag, 18.11.2013: Winden, Rammersdorf, Leutershausen, Rauenbuch Dienstag, 19.11.2013: Hannenbach, Straßenwirtshaus, Neunkirchen Montag, 25.11.2013: Röttenbach, Atzenhofen, Eichholz, Büchelberg, Görchsheim.

Öffnungszeiten Wertstoffhof (Winterzeit Ende Oktober bis Ende März):

Mittwoch: 14.00 – 16.30 Uhr Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr Sitzung des Bau- und VergabeAusschusses

An alle Bauherrn! Die nächste Sitzung des Bau- und VergabeAusschusses ist für Dienstag, 19. November 2013, 19.30 Uhr vorgesehen. Die Sitzung findet nur statt, wenn genügen Tagesordnungspunkte zu behandeln sind. Falls Sie einen Bauantrag für diese Sitzung einreichen möchten, bitten wir Sie, diesen bis spätestens 05.11.2013 im Rathaus, Obergeschoss, Zimmer 13, bei Herrn Schneider (Tel. 09823/951-13) vorzulegen.

Denken Sie jetzt schon an die Weihnachtsausgabe, die an 20. Dezember erscheint. (Anzeigenschluss 13. Dezember 2013) sie können ab sofort Ihre Weihnachtsund Neujahrswünsche aufgeben.

Tel. 09823/88-38 oder eschi@fmsag.de


WeihnachtsmarktBesprechung

Alle Teilnehmer oder die noch mitmachen möchten, laden wir dazu herzlich ein für Donnerstag, 14.November, 19.30 Uhr, Gasthaus Neue Post / Völler im Saal.

Nächste Ausgabe des Mitteilungsblattes: Freitag, 08.11.2013 Anzeigen- und Redaktionsschluss:

Montag, 04.11.2013, 12.00 Uhr Beiträge für den redaktionellen Teil (z.B. Einladungen zu Veranstaltungen von Vereinen und Gruppen) bitte ausschließlich an die Stadt Leutershausen schicken (E-Mail: hermann.wachmeier@leutershausen.de – wenn möglich als Word-Datei).

Anzeigenannahme: FMS AG

Mo - Do 8.00 - 12.00 Uhr - Fr.: 8.00 - 10.00 Uhr Tel. 09823/88-38 - e-mail.: eschi@fmsag.de 2

Gesund ernähren und in Bewegung bleiben

„Gesund ernähren und in Bewegung bleiben“, unter diesem Motto veranstaltet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach wieder kostenfreie Kurse rund um das Thema Ernährung und Bewegung für Familien und Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.aelf-an.bayern.de unter dem Link „Ernährung“ oder beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach, Heike Straußberger. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter Tel. (0981) 8908-0 gebeten.

Das Fundbüro im Rathaus, Erdgeschoss, links, Zimmer 5, Frau Archut (Tel. 09823/951-16) teilt mit:

VERLOREN: •

Ledergeldbeutel dunkelbraun mit Geldbetrag


• Volumenhaarschnitt • Haarausfall-Therapien • Haar- und Hautstudio • Perücken-Haarersatz Die Gemeinde Aurach sucht zur Verstärkung ihres Bauhofsteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bauhofmitarbeiter/in in Vollzeit.

Die Tätigkeiten erstrecken sich auf alle Aufgabenbereiche einschließlich Winterdienst, die im gemeindlichen Bauhof zu erledigen sind. Wir erwarten • eine abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf, z.B. als Landschaftsgärtner, Wasser- oder Heizungsinstallateur, Rohrleitungsbauer, Schlosser oder Elektriker • den Besitz des Führerscheins Klasse B, BE, C1 und T • die Bereitschaft zu Fortbildungsmaßnahmen • die Bereitschaft zum Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr • Einsatzbereitschaft, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität Wir bieten • einen sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit • eine Bezahlung entsprechend Ausbildung und Berufserfahrung nach dem geltenden Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) • Fortbildungsmöglichkeiten

Wir sind in Ihrer Nähe ... bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie 10% Kennenlern-Rabatt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.11.2013 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei der Gemeinde Aurach, Im Mooshof 4, 91589 Aurach. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Leiter des Technischen Bauamtes, Dipl.-Ing. Rainer Heckel, Tel.: 09804 915426, E-Mail: rainer.heckel@aurach.de.

Einladung zur Abteilungshauptversammlung der Tennisabteilung des TV 1862 Leutershausen Die Hauptversammlung der Tennisabteilung des TVL findet am Sonntag, 10. November 2013, 18.00 Uhr, im Vereinsheim am Stadion statt. U. a. stehen Neuwahlen der Abteilungsleitung auf der Tagesordnung. Im Anschluss an die Versammlung wird es einen kleinen Imbiss geben. Die Abteilungsleitung.

3


te 4:

Wichtige Telefon-Nummern: Notruf: 112 für medizinische Notfälle und Feuerwehr. Vorwahlfrei vom Festnetz und Handy. Krankentransport: 19222. Vorwahlfrei nur vom Festnetz. Notruf Polizei: 110 Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung außerhalb der üblichen Sprechzeiten: 116 117 (kostenlos und vorwahlfrei vom Festnetz oder Handy) Krisendienst in seelischen Notlagen: 0911 / 42 48 55 -0 Frauenhaus Ansbach: 0981 / 9 59 59

Tel.Nr. Stadtverwaltung Leutershausen: 951-0 Öffnungszeiten Rathaus Leutershausen: Montag: 7.30 – 12.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr Dienstag: 7.30 – 12.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr Mittwoch: 7.30 – 12.30 Uhr Donnerstag: 7.30 – 12.30 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr Freitag: 7.30 – 13.00 Uhr Öffnungszeiten Wertstoffhof (Winterzeit Ende Oktober bis Ende März):

Mittwoch: 14.00 – 16.30 Uhr Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof Montag 15.00 bis 18.00 Uhr Dienstag 10.30 bis 13.30 Uhr Mittwoch 15.00 bis 18.00 Uhr Donnerstag 15.00 bis 20.00 Uhr Freitag 15.00 bis 18.00 Uhr Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr Öffnungszeiten Hallenbad

Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag: Samstag:

4

16.00 bis 19.00 Uhr 16.00 bis 21.00 Uhr 16.00 bis 20.00 Uhr 16.00 bis 20.00 Uhr 13.00 bis 16.00 Uhr

Jeden Samstag von 14.45 - 15.45 Uhr im Gemeindehaus am Kirchplatz Jahreshauptversammlung des Förderkreises Altmühlbad Leutershausen e.V. am Freitag, 8. November 2013 um 20.00 Uhr

im Gasthaus „Krone“ Leutershausen. Tagesordnung: 1. Jahresbericht der Vorsitzenden 2. Bericht des Kassiers 3. Bericht der Kassenprüfung 4. Bericht der Schriftführerin 5. Entlastung des Vorstandes und Kassiers durch die Hauptversammlung 6. Genehmigung des Haushaltsplanes 2014 7. Neuwahlen Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten. gez. 1. Vorsitzende Kerstin Schwab


Berufliche Oberschule Bayern Staatliche Fach- und Berufsoberschule Triesdorf Ausbildungsrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie

INFO-TAGE am

Freitag, 29. November 2013 und Freitag, 14. Februar 2014 jeweils um 15:00 Uhr ab 13:30 Uhr Besichtigung der Schule Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2014/15 17. Februar bis 28. Februar 2014 Weitere Auskünfte: Staatl. Fachoberschule und Berufsoberschule Triesdorf 91746 Weidenbach-Triesdorf, Reitbahn 7 Tel.: 09826/185002 Fax 09826/185999 Internet: http://www.fos-triesdorf.de E-Mail: mail@fos-triesdorf.de

Alexander Hanel nominiert für wichtigen Wirtschaftspreis Der Querdenker-Award schlägt Leutershäuser in der Kategorie Marketing vor Etwas ungewöhnlich für einen Handwerker und daher noch beachtlicher: Der Leutershäuser Steinmetzunternehmer Alexander Hanel ist für den renommierten Wirtschaftspreis „Querdenker-Award“ im Bereich Marketing vorgeschlagen worden. Hanel ist einer von fünf bundesweiten Finalisten. Der 36-jährige wird für seine „Rokstyle-Grabsteine“-Kampagne den 320.000 Mitgliedern des QUERDENKER-Clubs und einer hochkarätigen Jury mit 29 Personen als Preisträger vorgeschlagen. Unter den prominenten Köpfen dieser Fachjury sind beispielsweise die ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Buhlman, der Schauspieler und Autor Hannes Jaenicke, „Trigema“-Chef Wolfgang Krupp, Unternehmer Dr. Florian Langenscheidt und zahlreiche weitere Persönlichkeiten. Bisherige Preisträger des Querdenker-Awards sind unter anderem Uli Hoeneß, Til Schweiger, Michael „Bully“ Herbig und Marcel Reif. Bei der diesjährigen Verleihung am 21.11.2013 in München, an der nun auch Alexander Hanel teilnehmen wird, bekommen Günther Jauch, Maria Furtwängler und Peter Maffay den Querdenker-Ehrenpreis. 5


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Wie Sie wissen, veröffentlichen wir einmal im Monat Ihre Geburtstage (60., 65., 70. und danach jeden Geburtstag) und Ehejubiläen (Silberne, Goldene, Diamantene und Eiserne Hochzeit) in unserem Mitteilungsblatt. Falls Sie eine Bekanntgabe nicht wünschen, bitten wirSie, dies rechzeitig im Rathaus (Erdgeschoss, Zimmer Nummer 5, Frau Archut, Tel. 09823/951-16) mitzuteilen. In diesem Falle wird auch in Zukunft keine Veröffentlichung mehr erfolgen. Name, Vorname

zum Geburtstag

Strauß, Wilhelmina Wolkenstörfer, Johann Hanel, Leonhard Gruber, Ernst Dietrich, Betty Eberlein, Regina Kriegbaum, Martha Kressel, Friedrich Betscher, Hermann Schmidt, Walter Popp, Ingeborg Oswald, Ernst Hellmuth, Erika Nicklaus, Frieda Ebert, Albert Streng, Luise Benz, Johann Mühlauer, Martha Frommberger, Friedrich Neiderer, Ernst Wiegel, Annaliese Faust, Betty Babette Weidner, Waltraud Zwätz, Günter Assenbaum, Werner Schäff, Uta Horn, Wolfgang Wellhöffer, Christine Hörber, Ernst

92 89 87 82 82 81 80 80 79 78 78 78 77 76 75 75 75 75 75 74 73 73 72 71 65 65 65 60 60

am

Ort

02.11.2013 Leutershausen 27.11.2013 Neunkirchen 01.11.2013 Leutershausen 01.11.2013 Lengenfeld 22.11.2013 Jochsberg 12.11.2013 Hinterholz 18.11.2013 Höchstetten 20.11.2013 Neunkirchen 11.11.2013 Leutershausen 07.11.2013 Neunkirchen 18.11.2013 Leutershausen 24.11.2013 Leutershausen 09.11.2013 Höchstetten 09.11.2013 Leutershausen 02.11.2013 Leutershausen 14.11.2013 Frommetsfelden 23.11.2013 Leutershausen 27.11.2013 Frommetsfelden 29.11.2013 Wiedersbach 07.11.2013 Leutershausen 02.11.2013 Wiedersbach 05.11.2013 Leutershausen 21.11.2013 Jochsberg 04.11.2013 Leutershausen 04.11.2013 Wiedersbach 18.11.2013 Leutershausen 25.11.2013 Leutershausen 10.11.2013 Leutershausen 15.11.2013 Eckartsweiler

Wir gratulieren zur Goldenen Hochzeit: Wagner, Karl und Hannelore 02.11.2013 Rösch, Hans und Rosemarie 02.11.2013 Bauereiß, Ernst und Frieda 08.11.2013 Weber, Wilhelm und Gertraud 16.11.2013 Lierhammer, Erich und Emma 22.11.2013

Lengenfeld Lengenfeld Oberramstadt Weißenmühle Brunst

Karpfenessen

Am Sonntag, den 27.10.2013 ab 11:30 Uhr

sind alle Bürger/-innen ins Schützenhaus nach Wiedersbach zum Karpfenessen recht herzlich eingeladen. Neben Karpfen gibt es auch Schnitzel. Die Schützengesellschaft „Frohsinn“ Wiedersbach wünscht allen Gästen einen „Guten Appetit“ und freut sich auf Ihren Besuch.

Altkleider-Container des „Roten Kreuzes“

Für die Altkleider-Container des „Roten Kreuzes“ ist ab sofort Thomas Gutberlet zuständig (Tel. 09823/924 500). 6

Die Mitgliederversammlung der Leichtathletikabteilung findet am Dienstag, den 26. November 2013, um 20.15 Uhr im Gasthof zur Krone (Nebenzimmer) statt. Tagesordnung 1) Begrüßung 2) Feststellung der fristgerechten Einladung 3) Berichte • Abteilungsleiter • Kassier 4) Aussprache zu den Berichten 5) Behandlung von Anträgen und Wünschen

Anträge und Wünsche sind schriftlich bis zum 21. November 2013 beim Abteilungsleiter Jürgen Scheibenberger einzureichen. Für die Abteilungsleitung Jürgen Scheibenberger


Die „dunkle“ Jahreszeit - Zeit der Dämmerungswohnungseinbrüche

(Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle der Kripo Ansbach, KHK Armin Knorr) Bei früh einsetzender Dunkelheit, insbesondere in den späten Nachmittags- und frühen Abendstunden, können sich Einbrecher unauffällig oder unbemerkt an Häuser und Wohnungen annähern. Die Einbrecher nutzen die Tatsache, dass zu dieser Zeit die Geschädigten auf der Arbeit oder bei Besorgungen sind, um in die Wohnungen oder Häuser einzudringen, wobei sie in der Regel die Gebäude von der Rückseite her angehen, wo Fenster bzw. Terrassentüren aufgehebelt werden. Ortsrandlage, hohe Hecken oder sonst schlecht einsehbare Grundstücke erhöhen zusätzlich das Risiko eines Einbruchs. Bereits einfache Verhaltensregeln können effektiven Schutz bieten: - Schließen Sie Ihre Tür immer ab und ziehen sie diese auch bei kurzer Abwesenheit nicht einfach nur zu. - Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. - Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster (Auch versicherungsrechtlich). - Verstecken sie keinen Schlüssel im Freien und wechseln Sie bei Schlüsselverlust den Schließzylinder aus. - Entfernen Sie Aufstiegshilfen, die den Zugang zu oberen Geschossen ermöglichen könnten. - Lassen Sie Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung bewohnt erscheinen, indem Sie o Rollläden zur Nachtzeit schließen, aber nach Möglichkeit nicht tagsüber o mit Zeitschaltuhren Räume beleuchten, Radios oder Fernsehsimulatoren anschalten o offen einsehbare volle Briefkästen und leere Garagen meiden - Achten Sie auf Fremde im Mehrfamilienhaus oder auf dem Nachbargrundstück, auf verdächtige Fahrzeuge oder Personen in Ihrem Wohngebiet. Notieren Sie sich gegebenenfalls Fahrzeugkennzeichen und Personenbeschreibungen und sprechen Sie unbekannte Personen an. Sollten Sie Personen mit auffälligem Verhalten beobachten, zögern Sie nicht, sofort die Polizei unter dem Notruf 110 zu verständigen und Ihre Erkenntnisse mitzuteilen. Lieber ein Anruf zu viel, als einer zu wenig. - Geben sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit in sozialen Netzwerken oder auf Anrufbeantwortern.

PLZ 0-9, YM/ Stand 11.10.2013 Zwischenverkauf vorbehalten.

Noch mehr Angebote bei uns im Reisebüro.

Schon einfache technische Maßnahmen können das Einbruchsrisiko erheblich reduzieren. Bei der Beratungsstelle der Kriminalpolizei Ansbach, können Sie sich im Rahmen eines kostenlosen Beratungsgespräches über sicherungstechnische Einrichtungen informieren lassen. Sie erreichen die Beratungsstelle unter der Tel. Nr.: 0981/9094380. Beratungen, auch vor Ort, sind kostenlos, produkt-, firmenneutral und für Sie ohne Verpflichtungen. Sie erhalten dort auch vom Landeskriminalamt herausgegebene Listen über zertifizierte Handwerksbetriebe für mechanische Sicherungseinrichtungen, Einbruchmeldeanlagen, sowie über zertifizierte einbruchhemmende Produkte. (Download http://www.polizei.bayern.de/ schuetzenvorbeugen/beratung/technik/ ) Broschüren zum Thema Einbruchssicherung erhalten Sie bei Ihrer Polizeidienststelle, der Beratungsstelle der Kripo Ansbach oder zum Download unter www.polizei-beratung.de/vorbeugung/ diebstahl_einbruch/ www.k-einbruch.de 7


Evang.luth. Kirchengemeinden

Leutershausen Samstag, 26.10. 16.30 Uhr Gottesdienst , Wohnpark am Weiher (Prädikant Gruber) Sonntag, 27.10. 09.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst (mit Dekan Horn) 09.30 Uhr Kindergottesdienst, Gemeindehaus Mittwoch, 30.10. 19.30 Uhr Alpha Kurs, Gemeindehaus (mit Ilse Schoell-Mohr und Manfred Mohr) Donnerstag, 31.10. 19.00 Uhr Reformationsfestabend in der Kirche: „Die protestantische Streitkultur“ mit Prof. Johanna Haberer, Erlangen, anschließend kleiner Stehempfang im Gemeindehaus Sonntag, 3.11. 9.30 Uhr Gottesdienst mit Einführung der Jungbläser (Dekan Horn) 9.30 Uhr Kindergottesdienst, Gemeindehaus anschließend Kirchenkaffee Mittwoch, 6.11. 9.00 Uhr "Die 2. Tasse Kaffee" - Basteln für die dunkle Jahreszeit 19.30 Uhr Alpha Kurs, Gemeindehaus (mit Ilse Schoell-Mohr und Manfred Mohr) Jochsberg Sonntag, 27.10. 08.30 Uhr Gottesdienst, Kirche (mit Dekan Horn) 10.30 Uhr Kindergottesdienst, Gemeindehaus Sonntag, 3.11. - 9.30 Uhr Gottesdienst (mit Pfarrer Wirth)

Auerbach Sonntag, 27. Oktober: 10.00 Uhr Prädikant Wostratzky Sonntag, 03. November: 9.00 Uhr Pfr. R. Fischer Frommetsfelden 27. Okt. 10.15 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Schieder), gleichzeitig ist Kindergottesdienst 03. Nov. 9.00 Uhr Gottesdienst (Schieder)

Weißenkirchberg Sonntag, 27.10. 09.30 Uhr Gottesdienst, Kirche (mit Pfarrerin Walz) 11.00 Uhr Krabbelgottesdienst in Aurach (mit Pfarrerin Walz) Sonntag, 3.11. 13.30 Uhr Gottesdienst zum Abschluss der Kirchenrenovierung, anschließend Kaffee und Kuchen, Ziegelbasar im Gemeindehaus 13.30 Uhr Kindergottesdienst, Gemeindehaus Donnerstag, 7.11. 20.00 Uhr Frauenkreis

Neunkirchen und Wiedersbach Sonntag 27.10. 9.00 Uhr Gottesdienst in Wiedersbach, Pfr. Repky 10.15 Uhr Gottesdienst in Neunkirchen, Pfr. Repky Donnerstag 31.10. 14.30 Uhr Seniorenkreis mit Pfr. W. Lauterbach zum Thema „Wege“ Sonntag 03.11. 9.00 Uhr Gottesdienst in Neunkirchen, Pfr. Repky 10.15 Uhr Gottesdienst in Wiedersbach, Pfr. Repky 8


Katholische Filialkirchengemeinde Leutershausen

Sonntag, 27.10.2013, 9:00: Amt; Kollekte für Missio und Verkauf von Waren aus der Einen Welt Freitag, 01.11.2013 (Allerheiligen), 13:00, Friedhofskapelle: Gottesdienst zum Totengedenken mit Segnung der Gräber. Die Verstorbenen des vergangenen Jahres werden im Gebet eigens erwähnt. Kollekte für den An- und Umbau der Kirche. Sonntag, 03.11.2013, 9:00: Amt

Danke für dein Lachen, deine Kameradschaft und dein Sein. In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem treuen Freund und langjährigen Kameraden

Herrn Siegfried Palkies Wenn Ihr sucht, findet Ihr mich in Euren Herzen Leutershausen, 14.10.2013

Seine Tatkraft und sein Engagement werden uns fehlen. Deine Freunde und Kameraden der Reservistenkameradschaft Leutershausen

Herzliche Einladung...

zum „Tag der offenen Tür“ am

Freitag, 01. November von 10 -17 Uhr

Herbstlicher

Blumenschmuck

sowie eine große Auswahl an

Grabschmuck

und

Grabgestecken

erwartet Sie!!

Es freut sich auf Ihren Besuch: Ihre Birgit May & Team

9


3. Fränkischer Abend – ein voller Erfolg

Für Samstag, 12. Oktober 2013 hatte der Heimatverein Leutershausen zu seinem 3. Fränkischen Abend in die Alte Turnhalle eingeladen und viele Besucher waren gekommen. Der Gesangverein Leutershausen eröffnete das abwechslungsreiche Programm mit dem Lied „Freunde, die ihr seid gekommen“. Dieses Thema griff auch Vorstandsmitglied Hans Rummel in seiner Begrüßungsansprache auf. Sichtlich erfreut war er über den zahlreichen Besuch und hieß besonders herzlich Dekan Rainer Horn und 1. Bürgermeister Siegfried Heß willkommen. Hans Rummel, der als Moderator gekonnt durch den Abend führte, zeigte sich enttäuscht, dass der Heimatverein leider in den letzten Jahren seine drei Aktivgruppen, nämlich Trachtengruppe, Volksmusikgruppe und Stadtkapelle, wegen Auflösung verloren hat. Er bezeichnete aber Leutershausen auch als „Stadt des Gesanges“, weil in der Gemeinde drei Gesangvereine aktiv sind und sich derzeit auch eine Stadtkapelle neu formiert. Neben dem Gesangverein Leutershausen machten die Auftritte der Volkstanzgruppe Aurach mit ihren Musikanten „A weng Fränkische Volksmusik“, der Dürrwanger Harles-Sänger und der Leutershäuser Bänkelsänger die Veranstaltung zu einem kurzweiligen Erlebnis. Aus seiner Sammlung „Leitersheiser Gschichdli“ trug Hermann Betscher einige lustige, wahre Begebenheiten aus der „guten alten Zeit“ in Leutershausen vor. Sehr zum Gelingen des Abends trug die Organisation von Gerda Seyerlein mit ihrem Veranstaltungsteam bei. Vom herbstlichen Tischschmuck bis zur Verköstigung der Gäste war an alles gedacht. Alle Gruppen sind mit ihren Darbietungen über sich hinaus gewachsen und wenn in der Alten Turnhalle die Uhr nicht so „aufdringlich vor der Nasehängen würde“, hätten die Besucher gar nicht bemerkt, dass der vorgesehene Zeitrahmen überschritten wurde. Wir freuen uns schon heute auf den 4. Fränkischen Abend in zwei Jahren. Hermann Betscher

"Die Leutershäuser Bänkelsänger" Horst Götzl, Luise Fritsch und Annemarie Zettlmeissl mit Akkordeonspieler Markus (links).

Burgoberbacher Leonhardi-Ritt “Dem Schöpfer zur Ehre - Brauchtum erhalten“

Treffpunkt und Aufstellung ist am Sonntag, 03. November 2013 um 13 Uhr am Festplatz hinter der Grundschule (dort steht kein Parkplatz zur Verfügung). Gegen 13:30 Uhr beginnt der Leonhardiritt, der sich zur „St. Leonhard“ Kirche bewegt. Dort findet die feierliche LeonhardiAndacht statt. lnfos bei Josef Haßlmeyer, Tel.: 09805/331 10

zum/zur

Metallbauer/in

für Sept. 2014 frei Die Schlosserei Diezinger sucht zum 1. September 2014 zwei Auszubildende zum/zur Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik. Bitte senden Sie bis 31.12.2013 Ihre Bewerbung mit handgeschriebenen Lebenslauf an Hans-Jürgen Diezinger.

Apfelsaftannahme

Letzte Apfelannahme in der Mosterei am Steinweg ist am Samstag, den 26.10.2013 von 13-16 Uhr. Bitte holen Sie auch Ihr Guthaben rechtzeitig ab.


VHS Leutershausen

Anmeldung u. Auskunft: Frau Reinhard, Tel.: 09823-95114. Sie können sich persönlich im Rathaus und in der Stadtbibliothek sowie schriftlich per Anmeldeschein, telefonisch oder übers Internet anmelden! https://vhs-lkr-ansbach.de/

am Samstag, 26.10.2013 - in der Alten Turnhalle

Diese Party macht fit – 3 Stunden Zumba für einen guten Zweck! Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr (bis 22.00 Uhr) Eintritt 8 Euro im Vorverkauf (Rathaus, Stadtbibliothek oder Stadtapotheke) oder 10 Euro an der Abendkasse. Im Eintritt enthalten sind alle alkoholfreien Getränke und Obst. Der Erlös geht an das Projekt von Lisa Bauer (aus Mittelramstadt) und die Organisation „Ihr sollt Leben e. V.“ Der Verein eröffnet zusammen mit der südafrikanischen Partnerorganisation Butterfly Change for Children ein Baby Safe House. In diesem Haus sollen verwaiste und verlassene Kinder vom Säuglingsalter bis zu drei Jahren ein liebevolles Zuhause finden, in dem sie sich geborgen fühlen und kindgerecht aufwachsen können. Das Team baut in Gewächshäusern Gemüse an, mit dem das Kinderhaus und weitere Kindertagesstätten in der Umgebung mit frischen Lebensmitteln versorgt werden. Ein wichtiges Anliegen ist die Versorgung mit frischem Trinkwasser – von den geplanten 10 Trinkwassertanks konnten bisher 6 errichtet werden. Nähere Informationen unter http://www.ihr-sollt-leben.de/ Zusätzlich wegen großer Nachfrage ins Programm aufgenommen: K504087H Mosaik - Kunst aus Scherben mit Burkhard Rühl 8. und 9.11.2013, Fr, 15:30 - 20:30 Uhr Sa, 10:00 - 12:00 Uhr, Seminarraum des Kursleiters, Jochsberger Str. 10, Kursgebühr: 45,00 € zuzügl. Materialkosten C16402H Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung 2014 6 Termine, 03.11.2013 - 08.12.2013 Sonntag, wöchentlich, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause Neues Feuerwehrhaus, Färbereistr. 10 Auskunft beim Ausbildungsleiter: 0171/8935085 H36402H Im Stress gefangen? - Anti-Stress-Training 6 Abende, 04.11.2013 - 09.12.2013 Montag, wöchentlich, 18:30 - 20:30 Uhr Kulturhaus, Jugendraum, DG, Am Ochsenhof 3 K02402H Line Dance 7 Abende, 06.11.2013 - 18.12.2013 Mittwoch, wöchentlich, 19:30 - 21:00 Uhr Alte Turnhalle, Alter Postberg 7 H23404H Schnelle Rezepte für den Feierabend 1 Abend, 06.11.2013 Mittwoch, 19:00 22:00 Uhr Grundschule, Zi. 01, Küche F29401H Silver Surfer! 3 Abende, 07.11.2013 - 21.11.2013 Donnerstag, wöchentlich, 19:00 22:00 Uhr Mittelschule, Zi.36, EDV-Raum, 2. OG, Alter Postberg 7 K22401H Gitarre für Party und Lagerfeuer 3 Abende, 07.11.2013 - 21.11.2013 Donnerstag, wöchentlich, 18:30 20:00 Uhr Gustav-Weißkopf-Schule, Mittelschule, Zi. 13, Mensa, Alter Postberg 7

EspressoAutomaten ab

Euro Elektro-Sanitär GmbH

Untere Vorstadt 8/9 •

Leutershausen Tel. 09823/9 29 90

H38401H Die Füße als Tor zum Körper - Massagekurs Doris Attig, Kosmetikerin und Visagistin 1 Abend, 07.11.2013 Donnerstag, 19:00 - 22:00 Uhr, Raum wurde geändert: Der Kurs findet im neuen Feuerwehrhaus Färbereistr. 10 statt K41403H Acrylmalen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene 2 Termine, 08.11.2013 18:00 - 21:30 Uhr u. , 09.11.2013 09:00 - 15:30 Uhr Grundschule, Werkraum 2, Alter Postberg 7

11


Kleinanzeigen 2-Zi.-Whg., Tiefparterre, 55 qm, Kochnische, Bad, kl. Terrasse, in Lth. zu vermieten. 220,- Euro + NK. Tel. 0151/10974777 Verkaufe Wald und Schlepper Hanomag mit Frontlader und Gabel. Tel. 09820/1664 1-Zi.-Whg., ca. 30 qm mit EBK + Dusche in Lth. OT ab 1.1.2013 zu vermieten. Tel. 09823/8943 ab sofort zu vermieten: 3-Zi., Küche, Bad, ca. 60 qm, Abstellraum, Balkon. Tel. 261

Mein n

Budru ich

liebe

Dich!

Wir machen Betriebsurlaub in der Zeit vom 23.10. bis einschl. 11. November 2013

ist unser Gasthof geschlossen Unser Hotel ist in gewohnter Weise geöffnet. Zimmerreservierungen sowie Reservierungen für den Gasthof sind in der oben genannten Zeit nur telefonisch möglich. 09823 - 8911

Ab 13. November sind wir wieder für Sie da. Ihre Familie Völler/Chalupnik

Färbereistraße 3 • Leutershausen

Am 31.10.2013 - 20 Uhr Einlass Eintritt frei Jeder der verkleidet kommt, bekomt ein Gratisgetränk nach Wahl

Wo: Untere Voirstadt 1 - Leutershausen

Party-Crash Zelt ist beheizt, Bar, Musik vom DJ Alkoholausschank nur ab 18 Jahren.

vom 28.10. - 01. 11.2013 Vertretung in dringenden Fällen: Praxis Kraut u. Madesta, Draisstraße 2, Ansbach Telefon: 0981/1889100

12


30 begeisterte Kinder

Vom 13. auf 14.09.13 fand die Kindertrainingsnacht unserer Leutershäuser Taekwondo-Kids statt. FreitagNachmittag um 16 Uhr starteten wir mit einem spannenden Promotion-Film über Taekwondo. Anschließend gab es einen Bildervortrag über die Geschichte dieser Kampfkunst, vorgetragen von Haupttrainer und Vorstand Frank Herzog. Die Kinder wurden in vier Leistungs- und Altersgruppen aufgeteilt und starteten eine kleine Olympiade mit vielen praktischen Übungen (u.a. auch Zumba) und einem Theorietest. Dazwischen stärkten wir uns mit einem gemeinsamen Abendessen. Zum Schluss wurden die sechs besten Kinder mit Medaillen ausgezeichnet. Dank einiger Sponsoren konnten wir jedem Kind ein kleines Geschenk bieten. Besonderer Dank gilt allen Eltern für ihre Unterstützung mit Kuchen und Semmeln und natürlich allen Betreuern und Trainern. Es war wieder ein Riesenspaß für alle Beteiligten. (Bilder unter: (http://www.tkd-leutershausen.de/kitrna/)

Elektro- und Sanitärinstallation Spenglerei Kälteanlagenbau

Badplanung + Komplettausführung Solar- und Photovoltaikanlagen Kernbohrungen Heizungs- und Klimatechnik EIB-Gebäudetechnik

67 Schützen beim Sauschießen der SG Frohsinn Wiedersbach Geschossen wurde mit kleinkalibrigen Waffen um Geld-, Sach-, Fleischund Wurstpreise. Den besten Schuss auf die 50m-Distanz erzielte Franz Frey mit einem 359 Teiler, der direkt auf die handgemalte SauEhrenscheibe abgegeben wurde. Er durfte sich zum dekorierten Saukopf noch ein Bratenstück aussuchen. Weitere 40 Schützen durften sich mit Fleisch- und Wurstwaren eindecken. Sachpreise wurden auf die Festscheibe vergeben. Hier durfte sich Daniel Leis mit einem 147,4 Teiler als erster am Gabentisch bedienen. Gutscheine gab es für die Zufallsscheibe. Joachim Daum hatte hier mit 356 Punkten die Nase vorn. Auf die Meisterscheibe mit dem KK-Gewehr setzt sich Brigitta Schubert mit 86 Ringen an die Spitze. Reinhold Hoppe erzielte mit der Pistole 97 Ringe. Für beide Disziplinen gab es Geldpreise. Der Gewinner der Sau-Scheibe, Franz Frey.

Ständiger Wochenend- Bereitschaftsdienst der Stadt-Apotheke Leutershausen

• samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr • sonntags (nach der Kirche) von 10.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeit Notdienstschild an der +Apotheke beachten, bzw. unter www.apotheke-leutershausen.de den Notdienstplan einsehen.

Jugendzentrum

Naturstein- u. Elektrofußbodenheizung

Elektro+ Sanitär GmbH Färbereistraße 5 Leutershausen Tel. 09823/569 info@pickel-gmbh.de

Hindenburgstraße 6

... manche warten schon lange darauf, dass es endlich wieder los geht... das

Strickcafè für alle Generationen

im Jugendzentrum, Hindenburgstraße 6 mittwochs 15 - 17 Uhr

Termine: 06./13./27. November 2013 04./11./18. Dezember 2013 08./22. Januar 2014 05./19. Februar 2013 Übrigens:

Auch wer (noch) nicht strickt ist herzlich willkommen!!

Großgeräte-

kundendienst

Vertragspartner

13


Hallo liebe Reiter und alle, die es werden wollen ... seit 1. Oktober gibt es in Wiedersbach wieder Schulpferde und guten Unterricht.

Info und Anmeldung unter Tel. 01520/7137889

Probebetrieb der Feueralarmsirenen mit Funksteuerung

Der nächste Probealarm wird am Samstag, den 26.10.2013, zwischen 11.05 und 11.20 Uhr in den Orten Leutershausen, Brunst, Frommetsfelden, Jochsberg, Neunkirchen, Winden und Wiedersbach ausgelÜst.

20 2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you