Page 1

Mitteilungsblatt der Stadt Leutershausen/Mittelfr. Amtliche Bekanntmachungen der Stadtverwaltung

43. Jahrgang

Freitag, den 20. Juni 2014

Nr. 12/2014

Zu Beginn der Stadtratssitzung am 27. Mai 2014 dankte Bürgermeister Siegfried Heß dem zweiten Bürgermeister in der zurückliegenden Wahlperiode, Christian Münich, im Namen der Stadt Leutershausen. In den vergangenen 6 Jahren setzte sich Christian Münich mit großem Einsatz für die Weiterentwicklung der Stadt und das Wohl ihrer Bürger ein. Sein Einsatz verdient Respekt, Anerkennung und Dank. Harald Kapp war in der Sitzung aus beruflichen Gründen verhindert. Bürgermeister Heß dankte Harald Kapp deshalb in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung ebenfalls für sein Engagement als 3. Bürgermeister in der Legislaturperiode 2008-2014.

Sperrung der Ortsdurchfahrt Sachsen

Für den Einbau der Deckschicht muss die OD Sachsen vom 23.06.-04.07. voll gesperrt werden.

Wegen Betriebsausflug bleiben am Freitag, den 27. Juni 2014 das Rathaus und das Hallenbad geschlossen.

am Sonntag, 29. Juni 2014

Beachten Sie unsere Hinweise und Anzeigen unserer Firmen auf den Seiten 5 - 9

Freitag, 27. Juni 2014 16.30 - 20.30 Uhr

LEUTERSHAUSEN

Gustav-Weißkopf-Schule, Alter Postberg 7

Bitte bringen Sie zu jeder Spende unbdingt Ihren Blutspendepass mit. Zumindest aber einen Lichtbilddausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein)


Tagesordnung

der Stadtratssitzung vom 24.06.2014 Öffentliche Sitzung 01 Protokollgenehmigungen Protokollgenehmigung vom 28.04.2014 Protokollgenehmigung vom 27.05.2014

Altstadt Sommermarkt Leutershausen 29. Juni 2014, 13.00 bis 18.00 Uhr,

02 Bewerbung der Fa. KFB über Erschließungsträger schaft für das neue Gewerbegebiet 03 Zuschussantrag TV Leutershausen, Abteilung Tennis - Anschaffung einer Tennisplatzpflegemaschine 04 Mitteilungen 05 Wünsche und Anfragen

Kulturhaus am Ochsenhof

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

anschauen, besichtigen, schmökern, ausleihen

Untersuchung der Hausbrunnen – Erinnerung Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Sammeluntersuchung ist der 30. Juni 2014.

Nur wer seinen Anmeldebogen bis zu diesem Stichtag abgibt, kann an der Untersuchung teilnehmen!

Förderung von Kleinkläranlagen nach RZKKA 2010 Befristung von RZKKA 2010 bis zum 31.12.2014

Mit Datum vom 22.12.2010 wurden die Richtlinien für Zuwendungen für Kleinkläranlagen (RZKKA 2010) bis zum 31.12.2014 befristet. Eine Verlängerung der Förderrichtlinie über 2014 hinaus wurde seitens des Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit ausgeschlossen. Es liegt somit im vordringlichen Interesse, die noch anstehenden Kleinkläranlagen fristgerecht auf den Stand der Technik nachzurüsten. Problematisch wäre hierbei eine Nachrüstung nach 2014, da dadurch den Bürgern Fördermöglichkeiten durch den Freistaat Bayern entgehen.

Nächste Ausgabe des Mitteilungsblattes: Freitag, 04.07.2014 Anzeigen- und Redaktionsschluss:

Montag, 30.06.2014, 12.00 Uhr Beiträge für den redaktionellen Teil (z.B. Einladungen zu Veranstaltungen von Vereinen und Gruppen) bitte ausschließlich an die Stadt Leutershausen schicken (E-Mail: karin.reinhard@leutershausen.de – wenn möglich als Word-Datei) oder im Rathaus bei Frau Reinhard (Telefon-Nr. 951-14) abgeben.

Anzeigenannahme: FMS AG

Mo - Do 8.00 - 12.00 Uhr - Fr.: 8.00 - 10.00 Uhr Tel. 09823/88-38 - e-mail.: eschi@fmsag.de

Club Reifere Jugend 2

Bibliothek geöffnet Basteln für Kinder

Lesezeichen Mobile „Regenbogenfisch“

Großer Bücherflohmarkt

Romane, Sachbücher, Kinderbücher 1 kg Bücher für 2,- €

Ausstellung

Bilder - Ulrike Krauß Steinskulpturen und Bilder Carolin Domscheit

Panini-Sticker-Tauschaktion WM 2014 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Dusty Boots Line-Dance Vorführung 15.00 Uhr - 2. Obergeschoss

Der Eine-Welt-Laden ist geöffnet

Der „Club reifere Jugend“ trifft sich am Donnerstag, 3. Juli 2014 um 14.00 Uhr im Gasthaus „Neue Post“ zum Kaffeetrinken. Anschließend wird die Bibliothek im neuen Kulturhaus am Ochsenhof besichtigt. Wir freuen uns über rege Teilnahme.


Haushaltssatzung der Stadt Leutershausen für das Haushaltsjahr 2014

hier: amtliche Bekanntmachung gemäß Art. 65 Abs. 3 Gemeindeordnung

I. §1 Aufgrund der Art. 63 ff der Gemeindeordnung erlässt die Stadt Leutershausen folgende Haushaltssatzung: Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2014 wird im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben auf 13.649.000,-- € im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben auf 7.219.200,-- € festgesetzt. §2 Der Gesamtbetrag der Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen wird auf 2.963.800,-- € festgesetzt. §3 Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden in Höhe von 0,00 € festgesetzt. §4 Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie folgt festgesetzt: 1. Grundsteuer a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (A) 440 v. H. b) für die Grundstücke (B) 440 v. H. 2. Gewerbesteuer 360 v. H. §5 Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf 2.000.000,-- € festgesetzt. §6 Weitere Festsetzungen werden nicht vorgenommen. §7 Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2014 in Kraft.

Leutershausen, den 02.06.2014 Stadt Leutershausen, gez. H e ß, 1. Bürgermeister II. Das Landratsamt Ansbach hat als Rechtsaufsichtsbehörde mit Schreiben vom 21.05.2014, Nr. 941-10 SG 22 den in § 2 festgesetzten Gesamtbetrag der Kredite in Höhe von 2.963.800,-- € rechtsaufsichtlich genehmigt. III. Der Haushaltsplan der Stadt Leutershausen für das Haushaltsjahr 2014 liegt gemäß Art. 65 GO ab dem 23.06.2014 eine Woche lang bei der Stadt Leutershausen, Am Markt 1 – 3 bei Herrn Weber während der allgemeinen Dienststunden öffentlich zur Einsichtnahme aus. Leutershausen, 06.06.2014 Stadt Leutershausen, Heß, 1. Bürgermeister

3


Haushaltssatzung der Zusammengelegten Stiftungen in der Stadt Leutershausen für das Haushaltsjahr 2014

hier: amtliche Bekanntmachung gemäß Art. 65 Abs. 3 Gemeindeordnung i.V.m Art. 20 Abs. 3 Bay. Stiftungsgesetz I. §1 Aufgrund der Art. 63 ff der Gemeindeordnung i.V. mit Art. 20 des Stiftungsgesetzes in der Fassung vom 26.09.2008 erlässt die Stadt Leutershausen folgende Haushaltssatzung: Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2014 wird im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben auf 10.800 € im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben auf 16.800 € festgesetzt. §2 Kredite zur Finanzierung von Ausgaben im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt. §3 Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt.

(Verpflichtungsermächtigung) oder Art. 71 Abs. 2 GO (Kredite) i.V.m Art. 20 Abs. 3 BayStG genehmigungspflichtigen Bestandteile. Sie wurde dem Landratsamt Ansbach als Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt. Das Landratsamt Ansbach hat laut Schreiben vom 22.05.2014, Nr. 941-10 SG 22 keine Einwendungen erhoben. III. Der Haushaltsplan der Zusammengelegten Stiftungen in der Stadt Leutershausen für das Haushaltsjahr 2014 liegt gemäß Art. 65 GO i.V.m Art. 20 Abs. 3 BayStG ab dem 23.06.2014 eine Woche lang bei der Stadt Leutershausen, Am Markt 1 – 3 bei Herrn Weber während der allgemeinen Dienststunden öffentlich zur Einsichtnahme aus. Leutershausen, 06.06.2014 Stadt Leutershausen Heß, 1. Bürgermeister

§ 4 entfällt § 5 entfällt § 6 Weitere Festsetzungen werden nicht vorgenommen. § 7 Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 01. Januar 2014 in Kraft. Leutershausen, den 02.06.2014 Stadt Leutershausen gez. H e ß, 1. Bürgermeister II. Die Haushaltssatzung der Zusammengelegten Stiftungen in der Stadt Leutershausen enthält keine nach Art. 67 Abs. 4 GO 4

re

Besuchen Sie unse

Ausstellung!


5


Alle teilnehmenden Geschäfte haben ab 13 Uhr geöffnet

Spielwaren Schreibwaren * auf sämtliche Sommerware z. B.

Bettwäsche - Nachtwäsche Unterwäsche f.d. ganze Familie Herren-Hemden Baby- und Kindermode * Gilt nur für noch nicht reduzierte Ware.

Mal reinschauen lohnt sich!

Am Unteren Tor

am Sommermarkt - vor dem Salon Wutz ab 13 Uhr wenn Sie ein Fahrrad, oder ähnl. m. Rädern übrig haben, bitte bis Freitag, 27.06.2014 bei Chr. Wutz im Geschäft/Garage am Markt 34, mit Preisvorstellung, abgeben. Ein geringer Aufschlag wird einem „Guten Zweck“ zugeführt. Die nicht verkauften Räder bitte bis Dienstag, 1. Juli wieder abholen!!!

Am Markt 20 • Tel. 09823/91199

Am Markt

6


Alle teilnehmenden Geschäfte haben ab 13 Uhr geöffnet

J.G. Wellhöffer Am Markt 28 - Leutershausen

bei Buchung bis 21. Juli 2014

erhalten Sie bei uns im Büro ein Bordguthaben von pro Kabine auf vielen ausgewählten AIDA ROUTEN und Terminen.

50,- Euro

Sichern Sie sich Ihre Traumkreuzfahrt

für die kleinen Besucher ...

und nutzen Sie unsere langjährige Kreuzfahrterfahrung (wir kennen viele AIDA Schiffe persönlich)

Wir freuen uns, Sie beraten zu dürfen und sind auch am Altstadt-Sommermarkt gerne für Sie da.

Hüpfburg im Biergarten des Gasthauses „Neue Post“

7


Alle teilnehmenden Gesch Untere Vorstadt 10 • Telefon 09823/1551 Mo - Fr : von 7 - 18 Uhr / Sa: von 7 - 13 Uhr vom 23. - 28.06.

leckeren

Rahmkuchen m. Aprikosen

Stück nur

1,39

für die

H

Markt-Sonntag, 29.06. von 7 - 18 Uhr geöffnet

ab 12.30 Uhr mit Außenbestuhlung und

Kaffeestand

Wir begrüßen in u

am Altststadt-Sommer

Besuchen Sie uns auch im Internet und informieren Sie sich!

www.baeckerei-zuckersuess.de

Pianka-Zuckersüß GmbH & Co. KG Leutershausen

Mühlenladen

mit verschiedenen köstlichen A

5 x TRESS-N incl. Korb

Prob

Kommen Sie auf ein Glas Hesse probieren Sie unsere leckeren

Wir freuen uns auf Sie

Streitberg Maystraße 7 8


häfte haben ab 13 Uhr geöffnet -Kaffeespezialitäten von 13 -16 Uhr zubereitet mit der Jura Impressa J 9.3 One Touch Vorführgerät 1890,- 1649,-

e kleinen Besucher ...

Hüpfburg

IMPRESSA C 70 - one Touch 799,- Marktpreis: 770,-

im Biergarten des Gasthauses „Neue Post“

Impressa J 9.2 One Touch Sondermodell

1290,IMPRESSA C 65 Sondermodell 699,-

unserem Garten ...

rmarkt von 13 - 18 Uhr

Ihr Fachhandelspartner von Jura Untere Vorstadt 8/9 •

Leutershausen Tel. 09823/9 29 90

Elektro-Sanitär GmbH

Unser Service für Sie: * Fachberatung * Einbau- Entsorgungs - Liefer- Meister- und Reparaturservice

Angeboten:

Nudeln

bierpakete

10,- Euro 1,- Euro

elbergsecco vorbei und Brotaufstriche

Leder + Korbwaren Kunstgewerbe

geReusche .de er-reusche g r e b it e r t www.s

am Sommermarkt - vor dem Salon Wutz ab 13 Uhr

ich Herzl men om Willk

Biergartenbetrieb Gerne verwöhnen wir Sie mit

frischen Pfifferlingen und

versch. Salattellern

9


Silofolienentsorgung 2014

Die Silofoliensammlung für den Bereich Leutershausen findet am Samstag, 28. Juni 2014 von 12.00 bis 13.00 Uhr neben dem Wertstoffhof Leutershausen statt. Da es im letzten Jahr große Probleme mit schmutzigen und verdreckten Folien und totalen Vermischungen unterschiedlicher Materialien gab, bitten wir die folgenden Annahmekriterien zu beachten: Abgabe nach Foliensorten: a) Silofolien: nicht lose, Folien müssen besenrein, sorgfältig aufgerollt und gebündelt sein b) Stretch- und Wickelfolien: Besenrein, von organischen Reststoffen befreit, sorgfältig aufgerollt und gebündelt. Es dürfen keine Fremdmaterialien (Garne, Netze) mit eingerollt sein. c) Ballengarne und Wickelnetze: von organischen Resten befreit, aufgerollt und gebündelt, ggf. verpackt in PE-Säcken. Keine Fremdmaterialien mit eingerollt. Kein Sammelmischmasch, da sonst die ganze Sammelaktion möglicherweise gestrichen wird.

10

egal wie fit - mach einfach mit

Sportabzeichentermine

Fast 40 begeisterte Teilnehmer haben bis jetzt an unserem Sportabzeichentraining und an der Abnahme teilgenommen. Wir freuen uns über weiteren Zuwachs. Jeder ist herzlich willkommen. Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Unsere nächsten Termine sind folgende: Samstag um 10 Uhr im Lindenhain Stadion am 21.6., 28.6., 5.7., 12.7. Termine für das Schwimmen, Turnen, Radfahren und Walken werden gesondert vereinbart. Ansprechpartner: Gundula Habelt Tel. 09823/316 und Walter Oertel Tel. 09823/7438


Abenteuer in Wald und Wiese erleben

Für die Erlebniszeltlager des Landkreises Ansbach für Kinder und Jugendliche sind noch Plätze frei. Bei den Zeltlagern, die in Haslach bei Dürrwangen stattfinden, dreht sich diesmal alles um das Thema "Abenteuer in Wald und Wiese". "Wir beschäftigen uns in diesem Jahr mit dem Leben in den Wäldern und auf der Wiese und erforschen beide Lebensräume. Dazu zählen beispielsweise Bilder aus Naturmaterialien basteln, Schnitzeljagden sowie die Herstellung von T-Shirts", so der Kreisjugendpfleger Paul Seltner. Die Kinder und Jugendlichen erwartet zudem ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Spielen, einer Lesenacht, einer Nachtwanderung sowie geselliges Beisammensein am Lagerfeuer. Das Erlebniszeltlager I für Kinder von 8 bis 11 Jahren findet vom 17. bis 22. August in Haslach bei Dürrwangen statt und kostet 110 Euro. Das Erlebniszeltlager II für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren findet ebenfalls in Haslach vom 24. bis 28. August statt und kostet 115 Euro. Bei beiden Preisen sind Verpflegung, Unterkunft sowie Zelte inbegriffen. Ein Preisnachlass für Geschwister ist möglich. Wer Interesse hat kann sich bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises unter der Nummer (0981) 468 5482 oder -5480 anmelden.

Mitteilungsblatt der Stadt Leutershausen Herausgeber: Stadt Leutershausen, Am Markt 1–3, 91578 Leutershausen. Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Karin Reinhard, Am Markt 1 – 3, 91578 Leutershausen, Telefon: 09823 / 951-14 oder 951-0, E-Mail: karin. reinhard@leutershausen.de Anzeigenverwaltung: FMS AG, Druckereistraße 2, 91578 Leutershausen, Telefon 09823/88-0. Herstellung: FMS AG, 91578 Leutershausen. Gedruckt auf 100 % Recyclingpapier. Die Verwendung der in dieser Publikation abgedruckten Anzeigen in kopierter Form oder als Ausschnitt, die Reproduktion und Verwendung der Anzeigen in anderen Publikationen ohne unsere ausdrückliche Genehmigung sowie die Verwendung der Anschriften, insbesondere unter Verweisung auf diese Publikation zur eigenen Anzeigenwerbung ist ausdrücklich untersagt. Sie wird verfolgt als Verstoß gegen das Gesetz über unlauteren Wettbewerb vom 7. 6. 1909 und gegen das Urheberrechtsgesetz vom 9. 9. 1965.

Elektro-Sanitär GmbH

www.elektro-sanitaer-kuestner.de E-mail: Kuestnercomfort@t-online.de Untere Vorstadt 8/9 •

Leutershausen Tel. 09823/9 29 90

11


Evangelische Gottesdienste

Leutershausen Sonntag, 22.06. 09.30 Uhr Gottesdienst, Kirche St. Peter (mit Pfarrer Wirth) Dienstag, 24.06. 20.00 Uhr Johannisfeier, Friedhof (mit Dekan Horn) mit Posaunenchor und Gesangverein Mittwoch, 25.06. 09.00 Uhr Die 2. Tasse Kaffee - Fairer Handel mit Mangos, Gemeindehaus erfolgreich für Kinderrechte, DVD 20.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung, Gemeindehaus (mit Dekan Horn) Samstag, 28.06. 16.30 Uhr Gottesdienst, Wohnpark am Weiher (mit Pfarrer Wirth) Sonntag, 29.06. 09.30 Uhr Gottesdienst Kirche St. Peter (mit Dekan Horn) 09.30 Uhr KiGo Gemeindehaus 18.00 Uhr Jugendgottesdienst, Lutherhaus Mittwoch, 2.07. 17.00 Uhr Präparandenunterricht beide Sprengel, Gemeindehaus (mit Dekan Horn/Pfarrer Schulz) Jochsberg Sonntag, 22.06. 09.30 Uhr Gottesdienst, Kirche St. Mauritius (mit Pfarrer Rainer Schulz) Sonntag, 29.06. 09.30 Uhr Familiengottesdienst, Kirche St. Mauritius (mit Pfarrer Rainer Schulz) Mittwoch, 2.07. 17.00 Uhr Präparandenunterricht gemeinsam mit Leutershausen, Leutershausen: Gemeindehaus (mit Dekan Rainer Horn und Pfarrer Rainer Schulz) Neunkirchen und Wiedersbach Sonntag 22.06. 9.00 Uhr Gottesdienst in Neunkirchen, Pfr. Repky 10.15 Uhr Gottesdienst in Wiedersbach, Pfr. Repky Dienstag 24.06. 20.00 Uhr Johanni-Feier auf dem Friedhof Wiedersbach, Pfr. Repky Festwochenende zur 750-Jahr-Feier in Neunkirchen: Freitag 27.06. 20.00 Uhr Konzert mit Wolfgang Buck in der Festhalle Neunkirchen Samstag 28.06. 19.00 Uhr Historischer Festumzug 20.00 Uhr Musik mit Zefix in der Festhalle Sonntag 29.06. 9.00 Uhr Mundart-Festgottesdienst in St. Georg, Pfr. Dr. Röhlin 10.30 Uhr Volksliederblasen des Bezirksposaunenchores an der Festhalle 13.00 Uhr und 14.30 Uhr Alphornbläser an der Festhalle 15.00 Uhr Musikalisches Konfekt an der Orgel von St. Georg

12

Herzlichen Dank

Leonhard Ziehr Wiedersbach, im Mai 2014

Für die aufrichtige Anteilnahme die durch Wort, Schrift sowie durch Blumen und Geldzuwendungen zum Ausdruck gebracht wurde. Besonderen Dank an seine Hausärztin Frau Schönecker für die fürsorgliche Betreuung. Danke auch unseren Nachbarn, Verwandten und Bekannten, Herrn Pfarrer Repky für die tröstenden Worte, dem Mesner, dem Organisten, dem Posaunenchor sowie dem Schützenverein Wiedersbach und der Freiwilligen Feuerwehr Wiedersbach und allen, die ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben. Danke auch dem Beerdigungsinstitut Wick für die würdevolle Abwicklung. In stiller Trauer: Margareta Ziehr mit Angehörigen

Herzlichen Dank allen, die mit uns trauern und sich mit uns verbunden fühlen, die mit uns Abschied nahmen und für alle Anteilnahme durch Worte, Umarmungen und Geldspenden an die Palliativmedizin-Stiftung des Klinikums Ansbach. Besonderen Dank Herrn Dekan Horn für die tröstenden Worte.

Gisela Kahr Winden, im Mai 2014

Vielen Dank Herrn Dr. Scheer und den Mitarbeitern der Station 2 der Rangauklinik Strüth, dem Pflegepersonal der ambulanten Palliativversorgung sowie der Diakoniestation Leutershausen. Danke an den Posaunenchor Leutershausen für die musikalische Umrahmung sowie an Herrn Wick und seinen Mitarbeitern. Erich, Sandra und Kerstin mit Familien

Wir danken allen,

Marie Schwarz Mai 2014

die meine liebe Frau, unsere herzensgute Mutter, Oma und Uroma auf ihrem letzten Weg begleiteten und uns in vielfältiger Weise ihre Anteilnahme erwiesen haben. Unser besonderer Dank gilt der liebevollen Pflegestation 3 des Seniorenhofes Colmberg, der Diakoniestation Leutershausen sowie ihrem Hausarzt M. Gundel für die besonders gute ärztliche Betreuung. In stiller Trauer:

Kurt Schwarz mit Familien


• Volumenhaarschnitt • Haarausfall-Therapien • Haar- und Hautstudio • Perücken-Haarersatz

Weißenkirchberg Sonntag, 22.6.: 9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Walz) Sonntag, 29.6.: 9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Walz) Dienstag, 1.7.: 19.30 Uhr Präparanden Info-Abend Frommetsfelden 22. Juni : 9.30 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in Frommetsfelden (Prädikant Seßler); kein KiGo 24. Juni: 19.30 Uhr Johanni-Andacht im Pfarrgarten in Geslau mit anschl. Sommerbüffet 29. Juni: 9.30 Uhr gemeinsamer Gottesdienst in Geslau (Lektor Daum) Auerbach Sonntag, 22. Juni: Auerbach 10.00 Uhr Lektor Klenk Sonntag, 29. Juni: Gutshof Colmberg 9.30 Uhr Pfr. R. Dietsch Gem. Gottesdienst im Grünen mit Pos.chor

Katholische Filialkirchengemeinde Leutershausen

Sonntag, 22.06.2014, 9:00: Wort-Gottes-Feier Sonntag, 29.06.2014, 9:00: Wort-Gottes-Feier 14:00, Kirche: "Mit der Bibel im Rucksack" auf dem franziskanischen Besinnungsweg. Innehalten und die Sinne auftanken. Bitte Brotzeit und Getränke für die Rast mitbringen! Leitung: Pastoralreferentin Monika Angermeier. Alle Termine stehen im Pfarrblatt. Dekan Hans-Peter Kunert

VHS Leutershausen VHS-Kurse im Juni und Juli

Anmeldungen unter Tel. 09823-95114 oder übers Internet https://vhs-lkr-ansbach.de/ 21. Juni 2014 Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung 4 Termine, 8 bis 18 Uhr. (jeweils Sa/So – 2 Wochenenden) Neues Feuerwehrhaus BBQ – so grillt man(n) in den Südstaaten 1 Termin, 13 bis 17 Uhr. Kurs ist belegt24. Juni 2014 Filzen – ein wiederentdecktes Hobby: Sommerschals 1 Termin, 18 bis 22 Uhr. Grundschule Werkraum 25. Juni 2014 - Line Dance 6 Termine, 19:30 bis 21 Uhr. Alte Turnhalle 27. Juni 2014 Töpfern für Kinder von 8 bis 12 Jahren und für Mütter, Väter oder Großeltern 2 Termine, 16 bis 17:30 Uhr, Räume der Kursleiterin 28. Juni 2014 Filzen – ein wiederentdecktes Hobby 1 Termin, 10 bis 17 Uhr Grundschule Werkraum 1. Juli 2014 Das Beste zum Schluss (Leckere Desserts) Gustav-Weißkopf-Schule Grundschule Zi. 01, Küche: 1 Termin, 19 bis 22 Uhr. 13


Gesund ernähren und in Bewegung bleiben „Gesund ernähren und in Bewegung bleiben“,

unter diesem Motto veranstaltet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach wieder kostenfreie Kurse rund um das Thema Ernährung und Bewegung für Familien und Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren. Das aktuelle Frühjahrs-/Sommerprogramm bietet wieder eine vielfältige Auswahl für Mamas, Papas und Großeltern von Kindern bis zu drei Jahren. Im Juli/August bieten wir noch folgende Kochkurse an, Referentin ist Anja Eckert, Hauswirtschaftsmeisterin sowie Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung. Stark und gesund mit Vollkorn und Gemüse Wir bereiten leckere, kindgerechte Hauptmahlzeiten unter Verwendung von Vollkornprodukten und saisonalem Obst und Gemüse für die ganze Familie zu. Termin/Ort: Samstag, 12. Juli 2014, 9.00 bis 12.00 Uhr in Dinkelsbühl oder Freitag, 25. Juli, 19.00 – 22.00 Uhr in Ansbach

n

„Knödel“ oder „Klöße“ - schon die Kleinsten lieben sie! Süße oder deftige Knödel als Hauptspeise, Beilage oder Suppeneinlage. Aus Kartoffeln, Brötchen, Grieß, Mehl, Quark oder Fleisch - hier findet jedes Kind seinen Favoriten! Termin/Ort: Montag, 14. Juli, 9.00 – 12.00 Uhr in Ansbach Papas an den Herd Ein Grundkochkurs speziell für das starke Geschlecht! Hier lernen Papas, Opas oder Onkels in kleiner Runde Grundlagen für einfache Familienmenüs. Termin/Ort: Montag, 14. Juli, 19.00 – 22.00 Uhr in Ansbach „Snacks to go“ – neue Zwischenmahlzeiten für unterwegs Es muss nicht immer die Breze sein, wenn bei den Kleinen der kleine Hunger zwischendurch kommt. Wir stellen gesunde und abwechslungsreiche Alternativen her, die Kindern schmecken. Termin/Ort: Mittwoch, 16. Juli, 19.00 – 22. Uhr in Ansbach oder Montag, 28. Juli, 19.00 – 22.00 Uhr in Ansbach Neues aus der 30-Minuten-Familienküche Um frisch und gesund zu kochen, braucht man nicht viel Kocherfahrung und muss nicht lange am Herd stehen. Wir kochen gemeinsam leckere Gerichte mit frischen Zutaten, die alle nicht länger als 30 Minuten dauern. Gesund ernährt und Zeit gespart! Termin/Ort: Freitag, 01. August 2014, 19.00 - 22.00 Uhr in Ansbach Für die Kochkurse wird ein Kostenbeitrag für Lebensmittel in Höhe von 3,-- € während des Kurses erhoben. Bitte soweit vorhanden Schürze und Vorratsbehälter für Kostproben mitbringen. Die Kochkurse finden in der Schulküche der Landwirtschaftsschule in Ansbach, Mariusstr. 24 bzw. in Dinkelsbühl, Luitpoldstr. 5 statt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung unter Tel. (0981) 8908-0 gebeten.

Besichtigung von Maisbeständen nach Mulchsaat

Führungen zu Mulchsaat bei Mais: Montag 23.06.2014, 19:30 Uhr Häuslingen (Wieseth), am Feldweg Richtung Oberschönbronn, hinter dem Hühnerstall „Schmidt“ Mittwoch 25.06.2014, 19:30 Uhr Schwand (Leutershausen), nördlich der Ortsverbindungsstraße Schwand - Steinberg Montag 30.06.2014, 19:30 Uhr Waizendorf (Wolframs-Eschenbach), Ortsmitte, Feldweg nach Norden Mittwoch 02.07.2014, 9:30 – 12:30Uhr, Dornhausen (Geslau), Straße zwischen Colmberg und Geslau, südlich gegenüber der Abzweigung nach Oberfelden Weitere Hinweise finden Sie auch auf der Homepage des AELF: http://www.aelf-an.bayern.de/. Ansprechpartner: Friedrich Beißer, Tel.-Nr.: 0981/8908-152. 14

5. Juni: Bayerischer Tag der Ausbildung Ausbildungsportal des Landkreises Ansbach online

Mit dem neuen Ausbildungsportal des Landkreises Ansbach besteht ab sofort die Möglichkeit auf rund 1.000 Ausbildungsangebote zurückzugreifen. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft und Kommunen ein so umfassendes Ausbildungsangebot veröffentlichen können“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Jugendlichen, die sich einen Überblick verschaffen möchten, stehen dabei 700 Unternehmen und mehr als 250 Berufe zur Auswahl. Gesucht werden kann nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen, Anbietern eines Dualen Studienplatzes sowie nach gefordertem Schulabschluss. Der Landrat weiter: „Wir hoffen, dass es den jungen Menschen und Unternehmen gleichermaßen hilft, die richtigen Ausbildungsplätze zu finden und besetzen zu können.“ In Zeiten des demografischen Wandels haben Unternehmen zunehmend Schwierigkeiten Fach- und Führungskräfte zu bekommen. „Wir müssen heute neue Wege gehen, um Jugendliche und Unternehmen unabhängig von den Ausbildungsmessen im Landkreis schnell und unkompliziert zusammenzubringen“, erklärt Stefanie Groß, die als sogenannter Zukunftscoach und Teil der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach, das Projekt betreut. Dabei ist es für die Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach von großer Bedeutung alle Wirtschaftsbranchen unter einem Dach zu vereinen. Ob Handel, Industrie, Gastronomie oder IT – alle Branchen sind im Ausbildungsportal vertreten.

Das Ausbildungsportal findet sich unter der Rubrik „Wirtschaft & Regionalentwicklung“ auf der Internetseite des Landkreises Ansbach www. landkreis-ansbach.de .


Wir gratulieren

Name, Vorname zum Geburtstag am Mattheus, Genoveva 92 21.07.2014 Heer, Maria 90 10.07.2014 Leidel, Elisabeth 90 27.07.2014 Engerer, Margareta 87 06.07.2014 Kraut, Heinz 85 31.07.2014 Kuhlin, Hildegard 85 31.07.2014 Guthmann, Ernst 83 29.07.2014 Klose, Walter 82 02.07.2014 Bauereiß, Ernst 78 21.07.2014 Weber, Hans 77 03.07.2014 Frommberger, Johann 77 11.07.2014 Chalupnik, Georg 76 23.07.2014 Schnotz, Anna 76 24.07.2014 Lassauer, Erika 75 06.07.2014 Käfer, Willi 75 16.07.2014 Keitel, Helmut 75 25.07.2014 Enzner, Erna 74 06.07.2014 Holzheu, Günter 74 11.07.2014 Lechler, Karl 74 18.07.2014 Rattelmüller, Friedrich 74 24.07.2014 Prünstner, Bärbel 72 05.07.2014 Kreißelmeier, Hedwig 72 21.07.2014 Lierhammer, Erich 71 16.07.2014 Kernstock, Günter 70 19.07.2014 Böttiger, Walter 70 24.07.2014 Schreiber, Hans-Martin 70 29.07.2014 Stritzel, Werner 65 11.07.2014 Futschik, Friedrich 65 26.07.2014 Schober, Hans-Jürgen 60 01.07.2014 Weidner, Angelika 60 01.07.2014 Martini, Erika 60 04.07.2014 Kalb, Margot 60 04.07.2014 zur Silbernen Hochzeit: Demmert, Günther und Roswitha Wagner, Richard und Martina Kraut, Heinz und Marija zur Goldenen Hochzeit: Enzner, Heinz und Erna

Ort Leutershausen Frommetsfelden Lengenfeld Leutershausen Leutershausen Leutershausen Tiefenthal Leutershausen Oberramstadt Erlbach Wiedersbach Leutershausen Neunkirchen Leutershausen Frommetsfelden Erlbach Leutershausen Leutershausen Leutershausen Brunst Wiedersbach Tiefenthal Brunst Wiedersbach Sachsen Leutershausen Wiedersbach Wiedersbach Wiedersbach Leutershausen Neunkirchen Leutershausen

06.07.2014 Sachsen 21.07.2014 Hinterholz 22.07.2014 Leutershausen 18.07.2014 Leutershausen

15


Kleinanzeigen Flohmarkt - am 21. + 22.06.2014 von 10 - 17 Uhr in Lengenfeld, Ansbacher Str. 30+32. Info Tel. 09823/234 od. 927393 Verkaufe günstig komplette Alno-Küche mit Elektro-Geräten. Preis VB Tel. 0151/61030503 Reinigungskraft für 3 - 4 Stunden wöchentlich gesucht. Tel. 09823/924301 Schöne 4-Zi.-Whg., 1. Stock, 105 qm, in Lth., Altstadtnähe, mod. Bad, WC, Eßdiele, gr. Abstellraum, gr. Terrasse, ab 1.7.2014 frei. 86,5 KwH (qm*a), 450,- Euro KM. Tel. 09823/926614

Vermietung einer 2-Zimmer-Wohnung in Leutershausen

Großzügige, helle 2-Zimmer-Wohnung im 1. OG eines Wohnund Geschäftshauses in zentraler Lage, Wohnfläche ca. 93 qm, großzügige Wohnküche, Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche, Kellerraum, alle Räume mit hellem Laminat, Energieausweis 65,00 KwH (qm*a), frei ab 1.08.2014, KM 660,00 + 140,00 NK-VZ, 2 MM Kaution, provisionsfrei Volksbank Kurpfalz H + G Bank eG, Tel. 06221/909-248, e-mail; PF-Gebm@volksbank-kurpfalz.de

Das Fundbüro im Rathaus, Erdgeschoss, links, Zimmer 5, Frau Archut (Tel. 09823/951-16) teilt mit: GEFUNDEN: -vertauscht• kleiner silberner Schlüssel • silberne Kette mit Anhänger „Kreuz“ (S. Oliver) • weißes USB Ladekabel

Landschaftspfleger gesucht

Für sommerliche Nachpflegearbeiten auf Schafweiden der Stadt Leutershausen in den Ortsteilen Leutershausen und Sachsen brauchen wir Unterstützung. Wir suchen: • 2 bis 3 Personen, die eine Motorsense haben (zum Nachschneiden der nachwachsenden Sträucher) • mehrere Personen zum Abräumen des Materials. Die Arbeiten werden bezahlt nach den Stundensätzen des Landschaftspflegeverbandes (ähnlich Maschinenringsätze). Bei Interesse bitte melden bei Landschaftspflegeverband Mittelfranken, Karin Blümlein, Tel.: 0981 / 4653 3530, E-Mail: k.bluemlein@lpv-mfr.de 16

Suchen für Mitarbeiter (evtl. Wochenend-Heimfahrer)

günstige, kleine

1-Zimmer-Whg. in Lth. Angebote bitte an

Telefon: 09823/ 8826 - Frau Glassl -


Stellenausschreibung: Die Stadt Herrieden sucht für die Stadtgärtnerei zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

eine/n Mitarbeiter/in

Ihre Aufgaben: • Mitarbeit bei allen anfallenden Arbeiten in der Stadtgärtnerei • Pflege und Unterhalt der gemeindlichen Grünflächen • Mitwirkung beim Winterdienst Wir erwarten: • eine abgeschlossene Ausbildung als Landschaftsgärtner oder entsprechende langjährige Erfahrung im Gartenbauhandwerk oder der Landschaftspflege, • den Besitz des Führerscheins Klasse B, BE, C1, T und C, • die Bereitschaft zur Leistung von Überstunden, • Einsatzbereitschaft, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität.

eine/n Saisonarbeiter/in (jährlich von Mitte März bis Mitte Dezember)

Ihre Aufgaben: • Unterstützung der Mitarbeit bei allen anfallenden Arbeiten in der Stadtgärtnerei • Mithilfe bei der Pflege und Unterhaltung der gemeindlichen Grünflächen Wir erwarten: • eine langjährige Erfahrung mit Grünpflegearbeiten oder in der Landschaftspflege, • den Besitz des Führerscheins Klasse B, BE, C1und T •die Bereitschaft zur Leistung von Überstunden, • Einsatzbereitschaft, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität. Sie erwartet ein vielseitiger Arbeitsplatz und ein eigenverant-wortliches Aufgabengebiet. Die Bezahlung erfolgt entsprechend der Ausbildung und Berufserfahrung nach dem geltenden Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stadt Herrieden gewährt die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27. Juni 2014 an: Stadt Herrieden, Personalverwaltung, Herrnhof 10, 91567 Herrieden. Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Zahner (Personalverwaltung) – Tel. 09825/808-25 oder Herr Wellhöfer (Leiter der Stadtgärtnerei) – Tel. 09825/926135 zur Verfügung.

Die Gemeinde Burgoberbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 31.08.2015 in Vollzeit für die gemeindliche Kindertagesstätte Pusteblume eine/n

Erzieher/ Erzieherin

Wir bieten einen anspruchsvollen und spannenden Arbeitsplatz mit 39,0 h/Woche mit leistungsgerechter Vergütung nach Entgeltgruppe S 6 TVöD unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen. Wir erwarten einen entsprechenden beruflichen Abschluss, selbständige Arbeitsweise, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilzeitfähig. Für Informationen und Fragen steh Ihnen die Leiterin der Kindertagesstätte Frau Olveda, Tel. 09805/ 932130 gerne zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 30.06.2014 mit den üblichen vollständigen Unterlagen an:

Kindertagesstätte Pusteblume Erlenweg 1, 91595 Burgoberbach E-Mail: gemeinde@burgoberbach.de

Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Die Personalverwaltung sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

40 Jahre Reitclub Burgoberbach

Der Reitclub Burgoberbach lädt ein zur JUBILÄUMSVERANSTALTUNG am 12.07.2014 in der Reithalle Niederoberbach 40 Jahre Vereinszirkus ab 15.00 Uhr Showprogramm für Kinder, Ponyreiten, Kaffee & Kuchen ab 18.00 Uhr Einlass Festabend mit Liveband „Auf geht’s“ und dem Pferdeshowteam Grundler (intern. erfolgreich mit Freiheitsdressuren und Barockkür) Eintrittskarten für die Abendveranstaltung VK: 3,50 €, AK: 6,00 € erhältlich unter info@rechtsanwaelte-sommer.de oder telefonisch 0981/9722590. Ab Ende Juni auch sonntags von 10.00 – 12.00 Uhr in der Reiterstube

WISSEN SIE ES SCHON? Das Altmühlbad Leutershausen mit Kneipp-Anlage ist geöffnet. Eintritt frei!

Jugendzentrum für Jugendliche ab 12

Hindenburgstraße 6

Jeden

Freitag

von 16 - 20 Uhr geöffnet

17


Herzlich Willkommen zu unserem

1. AltstadtSommermarkt

TV / Hifi / Sat / Video

Am Markt 9 Tel. 09823/9500

am 29. Juni 2014

mitteilungsblatt Nr. 12 2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you