Page 1

schöne zeiten abenteuerlich Adventure Race am Wendelstein

Schliersee Bayrischzell Fischbachau Miesbach Hausham Holzkirchen Irschenberg Otterfing Valley Waakirchen Warngau Weyarn

Seite 10

gelassen Auf Kamelen durchs Mangfalltal Seite 04

ausgelassen Die Leitzachtaler Buam Seite 71

Seite 72

nl te

Hopf Weißbräustüberl

VERANSTALTUNGSKALENDER AKTIV- UND KINDERPROGRAMM www.schoene-zeiten.de

Ko s

urig

os

Nr. 26 | April 2013 bis August 2013

1


Special Day – Arrangement 2013

Eine Überraschung verschenken zum Geburtstag oder zum Hochzeitstag! Sie übernachten bei uns auf 1100 m Höhe direkt am romantischen Spitzingsee und wir sorgen dafür, dass Ihr Aufenthalt zu einem gelungenen Erlebnis wird: • 1 Übernachtung im Landhausstil-Zimmer • reichhaltiges Schlemmer-Frühstücksbuffet • kostenfreie Minibarnutzung • 1 Candlelight-5-Gang-Menü in unserer König-LudwigStube mit korrespondierenden Weinen • freie Nutzung des AlpenSpa (700 m²), u.a. mit Soletherme (32°C), Whirlpool, 3 Saunen

Preis: ab € 124,- pro Person im DZ Ganzjährig gültig außer Weihnachten und Silvester. Gern auch als Gutschein!

TRIGEMA-Testgeschäft Hausham

Arabella Alpenhotel am Spitzingsee Seeweg 7 · D-83727 Schliersee-Spitzingsee Telefon: +49 (0)8026 7980 · alpenhotel@arabella.com www.arabella-alpenhotel.com

AHSE_001-13_Anz_90x132_SchoeneZeit_RZ.indd 1

Einkaufen zum Original-Fabrikpreis im Obere Tiefenbachstr. 15a “Nähe Edeka-Großmarkt” Tel. 08026-38529 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 19 Uhr, Sa. 9 - 18 Uhr - www.trigema.de

26.03.13 13:21

Ist mein Bus pünktlich? Ihre Busse in Echtzeit. Die ONLINEinfo unter www.rvo-bus.de

1001 Freizeitmöglichkeiten mit einer einzigen Karte.

Reisen Sie mit zu neuen Natur- und Sportabenteuern! Die Kur- und Gästekarte hatte ja schon immer viele Vorteile. Jetzt fahren Sie mit ihr in den Gemeinden Fischbachau, Bayrischzell (bis Bahnhof) und Schliersee. Zusätzlich zum Spitzingsee, nach Miesbach und bis zur Valepp. Gratis, umweltfreundlich und völlig entspannt auf den Linien von Oberbayernbus. Wir beraten Sie gerne: Niederlassung Tegernsee/Bad Tölz, Bahnhofsplatz 5 d, 83684 Tegernsee, Telefon 08022 187500

Die Bahn macht mobil.


EDITORIAL Liebe Leserin, lieber Leser, nicht im südafrikanischen Kapstadt hat sich der Modefotograf Wolfgang Herrmann nach seinem erfolgreichen Berufsleben niedergelassen, sondern in Bayrischzell, im Herzen Europas, wie er sagt. Der Grund: Die Region mit ihren einzigartigen Menschen, der naturverbundenen Lebensweise, der zauberhaften Landschaften ist unvergleichlich. Das konnten auch wir auf unserer Entdeckungsreise von Otterfing bis Miesbach, über Schliersee ins Leitzachtal und nach Bayrischzell erfahren. Wir laden Sie ein zu Barfußwanderungen auf den Berg, farbenprächtigen Trachtenfesten voller Lebensfreude, auf Abenteuertouren durch die Berge, weihen Sie ein in das Handwerk des Zitherbauens und in die hohe Kunst, eine Bio Imkerei zu betreiben. Viel Spaß beim Lesen und schöne Zeiten in den Bergen wünschen

Ihre Herausgeber

Inhaltsverzeichnis AKTIV Auf Kamelen durchs Mangfalltal

04

Barfuß auf den Berg

05

Bergwandern und Kunst

06

Ritterwanderung für Familien

07

Lowa Bergfest

08

Lauf & Walk

09

Adventure Race

10

Mit dem E-Bike auf Tour

11

3. Schlierseer Yogatage

12

Weltreisen im monte mare Schliersee

12

Alpinum 14 Spielstadl auf dem Grünberghof

14

Auffang- und Pflegestation für Greifvögel

15

Gelassenheit: Auf Kamelen durchs Mangfalltal – Wer bei Kamelen, Ka-

Gesellschaft

meltreibern oder Karawanserei den Orient im Kopf hat, liegt kilometerweit daneben.

Hansi Heckmair: Fotografiepreis

16

Jedenfalls von Grub in der Gemeinde Valley aus betrachtet. Hier sind 15 ausgewach-

Modefotograf Wolfgang Herrmann

17

sene Kamele zu Hause. Die Wüstenschiffe lassen eine Tour durchs Mangfalltal zum

Ute Ungar, Schmuckmanufaktur

18

besonderen Erlebnis werden. Lesen Sie weiter auf Seite 04

Tannerhof: Architekturpreis

69

Abenteuer: Adventure Race – Bayrischzell ist erstmals Austragungsort eines

TRADITION UND BRAUCHTUM

Rennens der Berghaus Adventure Race Serie. Mittelpunkt der Veranstaltung, für die

Alpenländische Maiandacht

51

eine neue, abwechslungsreiche Strecke in der Bergkulisse in und um Bayrischzell ausge-

125 Jahre Schlierseer Trachtenverein

59

sucht wurde, ist am 24. und 25. August der Kurpark von Bayrischzell. Lesen Sie weiter

D‘Broatnstoana und das Gaufest

66

auf Seite 10

Die Leitzachtaler Buam

71

Ausgelassenheit: – Wenn die Leitzachtaler Buam aufspielen, strömt eine Energie über den Wirtshausboden, die einen unvermittelt ansteckt. Als ob da junge „Buam“ in die Instrumente greifen und ihre jugendliche Energie herauslassen. Dabei plant einer der „Buam“ bereits seinen achtzigsten Geburtstag. Lesen Sie weiter auf Seite 71

Gemütlichkeit: Hopf Weißbräustüberl – Der Name Hopf ist eng mit Mies-

SERVICETEIL Veranstaltungskalender 21 Sommer-Aktivprogramm 52 Adressen/Öffnungszeiten Gastronomie

60

bach verbunden. Im Jahr 1892 wurde die ehemalige „Weißbierbrauerei Miesbach“

altes handwerk

gegründet; die Familie Hopf übernahm die Geschäfte knapp 30 Jahre später und gab

Der Edelweißschnitzer

68

dem Gerstensaft seinen Namen. Das Stammhaus am Marienplatz, das „Hopf Weiß-

Zitherbauer Andreas Waldschütz

69

bräustüberl“ wurde nach Renovierung neu eröffnet. Lesen Sie weiter auf Seite 72

Restauratorin Lisa Schlickenrieder

19

Bio Imker Helge Straßer

70

Über Anregungen freut sich die Redaktion: redaktion@schoene-zeiten.de

KULTUR Das Projekt „Spur wechseln“

13

Andrea Huber weckt Forschergeist in Kindern

13

25 Jahre Singvereinigung: Jubiläumskonzert

51

Im Konzert: Rainbow Gospel Voices

51

Internationales Musikfest Kreuth

51

Ausstellungen 58 Konzert mit Django 3000

66

KULINARISCHES Neueröffnung: Hopf Weißbräustüberl

72

Café Brunnhof

72

Der Schreinerwirt

72

Adressen und Telefonnummern

74

Impressum 75


Auf Kamelen durch das Mangfalltal Wer bei Kamelen, Kameltreibern oder Karawanserei nur den Orient im Kopf hat, liegt kilometerweit daneben. Jedenfalls von Grub in der Gemeinde Valley aus betrachtet. Hier sind neben einigen Lamas und Eseln 15 ausgewachsene Kamele zu Hause. Die Wüstenschiffe lassen eine Tour durchs Mangfalltal zum ganz besonderen Erlebnis werden.

Die große Gelassenheit

Attila, Suleika, Iwan, Karim und Leila haben

Allgemeinen: Von A wie Aufzucht über K

die Ruhe weg. Während die angehenden Ka-

wie Kamelrennen bis Z wie Zügel informiert

melreiter die imposant großen Tiere betrach-

der 26-Jährige die Kamelreiter. Schließlich ist

ten, lassen sich diese gelassen eine kleine

er von klein auf, als sein Vater einmal ganz

Stärkung in Form von Hafer, Karotten und tro-

überraschend von einem Ausflug mit einem

ckenem Brot schmecken. Als ob sie wüssten,

Kamel nach Hause kam, als Kameltreiber

dass es gleich losgehen soll zum eineinhalb-

tätig. Seit über zehn Jahren bieten er und

stündigen Kamelritt durch das malerische

seine Frau Bianca ihre Kamele für Ausflüge,

Mangfalltal. „Aufgestiegen wird erst unten,

4

(Kinder-)Geburtstagsfeiern, Firmenfeste und

denn auf der Ebene ist das Reiten am Anfang

Pferden im Trab eine Auf-und-Ab-Bewegung

Filmaufnahmen an. Auch wenn seine Kunden

leichter“, erklärt Konstantin Klages, Inhaber

vorherrschend ist, wartet ein Kamel wegen

anfänglich noch so aufgeregt sind: Konstan-

von „Bayern-Kamele“. Er schnappt sich eine

seines Passgangs eher mit einer Vor-und-Zu-

tin Klages verbreitet Gelassenheit. Ebenso wie

Schaufel, mit der er auf dem gesamten Weg

rück-Bewegung auf, etwa so ähnlich wie in

seine Tiere, die nur munter werden, wenn

die Hinterlassenschaften der Kamele weg-

einer Sänfte. Entsprechend entspannend ist

es mal bergab geht. Dann schütteln sie ihre

räumen wird, und los geht’s.

die Fortbewegung auch, sobald man sich erst

Reiter richtig durch. Zum Schluss haben die

Die Karawane bewegt sich gemächlich den

daran gewöhnt hat.

dann noch eine besondere Aufgabe zu erfül-

Berg hinunter und kommt neben einer Leiter

Völlig gelassen laufen die Kamele hinter-

len: Herdenchef Attila, seines Zeichens Vater

zum Stehen. Damit heißt es aufsteigen und

einander her: Da gibt es kein Drängeln oder

von fast allen Kamelen im Mangfalltal, und

zwischen den Höckern Platz nehmen. Ohne

Überholen. So bleibt dem Reiter Zeit, sich

die Seinen möchten ausgiebig gestreichelt

Frage: Nach dem Balanceakt sitzt man hier

das üppig-grüne Tal mit seiner Vegetation

und gekrault werden. Das gehört für die Tiere

oben gut im orientalisch anmutenden Leder-

genauer anzuschauen, die Sonnenstrahlen,

einfach dazu.

sattel, der neben dem Fellpuschel des vorde-

die durch das Blätterdach fallen, zu genießen

ren Höckers eine Möglichkeit zum Festhalten

und etwas über die Gattung der Camelidae

bietet. Und Festhalten ist auf den ersten Me-

zu erfahren.

Bayern-Kamele, Konstantin und Bianca

tern auch angeraten. Selbst erfahrene Reiter

Bereitwillig gibt Konstantin Klages Auskunft

Klages, Rosenheimer Straße 4, 83626 Grub

müssen sich erst einmal an den Bewegungs-

über seine Karawanserei, seine Tiere im

(Gemeinde Valley), Telefon 08063 9966,

rhythmus der Tiere gewöhnen: Während bei

Speziellen und über die Kamelhaltung im

www.bayern-kamele.de

Text: Veva Walther


Barfuß

durch die Bergwelt rund um Bayrischzell Barfuß auf den Berg wandern – das mutet

gehen. Die Wahrnehmung verändert sich.

haben – für die allzu steinigen Abschnitte auf

zunächst ungewöhnlich an und scheint gar

Wir selbst sind barfüßig leiser unterwegs und

der Wegstrecke.

nicht den Empfehlungen für Bergwanderer

können die Natur intensiver wahrnehmen.

zu entsprechen, die da lauten, vor allem

Der Erlebnispädagoge und erfahrene Berg-

Termine für die Barfuß-Erlebnistouren finden

das Schuhwerk sollte von ausgezeichne-

steiger Willy Kravanja nimmt Sie mit auf eine

Sie im Veranstaltungskalender in diesem

ter Qualität sein. Im Leben erweitern wir

außergewöhnliche Sinnenwanderung durch

Heft. Weitere Infos bei der Tourist-Info

oft unseren Erfahrungshorizont, wenn wir

die Bergwelt Bayrischzells. Die Teilnehmer und

Bayrischzell oder bei Willy Kravanja unter

einfach mal die Perspektive wechseln. Bar-

Teilnehmerinnen müssen allerdings ihre gut

www.summits.de.

fuß durch die Bergwelt bedeutet, langsam

eingelaufenen Bergschuhe auf der Tour dabei

Firmen und Bergfreunde aufgepasst

Wir bringen Sie raus

Als Spezialist für Outdoor-Abenteuer und Teamtrainings organisieren wir Ihnen den perfekten Betriebsurlaub oder das Rahmenprogramm für Ihre Tagung. Sportschule D-83735 Bayrischzell Tiroler Straße 10 Tel +49 (0)8023 1571 www.summits.de

5


Kreativität am Berg Was haben künstlerisches Schaffen und das

rund um Bayrischzell an, bei der sich nicht nur

den kreativen Schaffensprozess in Gang zu

Bergsteigen gemeinsam? „Sehr viel“, finden

die Brotzeit und eine warme Jacke, sondern

setzen.

der Bayrischzeller Erlebnispädagoge Willy

auch Stift und Papier oder Modelliermasse im

Willy Kravanja kennt die Gegend wie seine

Kravanja und der Schlierseer Bildhauer Georg

Rucksack befinden. Die Teilnehmer werden

Westentasche und weiß, in welchen abge-

Brinkies. „Beim Erschaffen eines Kunstwerks

beim Aufstieg zu einsamen Almen, stillen

legenen Winkeln es besonders viel zu ent-

geht es darum, eine Erfahrung mit allen Sin-

Bergseen oder in idyllische Hochtäler genü-

decken gibt. Georg Brinkies steht den Teil-

nen zu machen. Und oft genug ist das Schei-

gend Zeit haben, die Natur mit allen Sinnen

nehmern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es

tern – die Schaffenskrise – ein notwendiger

wahrzunehmen. Sei es das filigrane, zartlila

– direkt vor Ort auf einer gemütlichen Alm

Teil im Verlauf des ganzen Projekts“, erklärt

schimmernde Leberblümchen oder die kraft-

– darum geht, das Erlebte künstlerisch aus-

Georg Brinkies. Willy Kravanja nickt und fügt

volle, knorrige Wurzel eines Baumes, der

zudrücken. Man muss sich ja nicht gleich als

hinzu: „Wie bei einem Bergsteiger, der sich

schnarrende Alarmruf des Eichelhähers oder

Einsteiger einem Grenzerlebnis aussetzen.

ein schwieriges Ziel vorgenommen hat, eben

das Rascheln unbekannter Tiere im Unterholz

auch.“

– die Natur kann man riechen, befühlen, hö-

Weitere Infos bei Willy Kravanja,

Am 12. Mai bieten die beiden erstmals eine

ren, sehen – und bisweilen sogar schmecken.

Telefon: 08023 1571 oder unter

gemeinsame Tageswanderung in den Bergen

Jene sinnlichen Eindrücke sind die Basis, um

www.summits.de

Unterwegs

mit dem Erlebnispädagogen Willy Kravanja und dem Bildhauer Georg Brinkies

6

www.bayrischzellkreativ.de


Auf den Spuren der Ritter

Familienwanderung zur Burgruine Hohenwaldeck Die letzten Burgherren, die Waldecker, gaben der Burg am Südufer des Schliersees ihren heutigen Namen. Wer sie errichtet hat und wie sie wirklich genutzt wurde, weiß man bis heute nicht gewiss. So gut wie sicher ist dagegen, dass es ein heftiger Felssturz war, der die damals bereits verlassene Burg am Ende des 15. Jahrhunderts bis auf ein paar Restmauern zerstörte. Im Laufe der Jahrhunderte ist die Ruine mit dem Wald verwachsen und deshalb, obwohl sie rund 200 Meter über dem südlichen Schliersee-Ufer steht, von unten nicht zu sehen. Die von Manfred Priller geführte Wanderung bietet eine schöne Möglichkeit für Kinder und Erwachsene, die Burgruine zu entdecken und mehr über die Burg Hohenwaldeck zu erfahren. Treffpunkt ist die Kapelle in Fischhausen. Von dort aus dauert der Aufstieg zirka eine Dreiviertelstunde. Es geht entlang eines Waldlehrpfades, an dem auf Tafeln Informationen zur Flora und Fauna des umgebenden Mischwaldes zu finden sind. Ziegen, Schafe und Kühe werden darauf zwar nicht erwähnt, dafür begegnet man ihnen unterwegs aber garantiert. Ab zirka dreiviertel des Aufstiegs gibt es dann auch Tafeln mit Informationen zur Burg. „Allerdings ist das, was man sicher weiß, recht spärlich“, erzählt Priller, der die Wanderung in dieser Form und für die Gäste-Information Schliersee seit 2012 führt. Deshalb beschränkt er sich nicht nur auf das reine Wissen, sondern regt mit Geschichten und Fragen vielmehr die Phantasie gerade seiner jungen Teilnehmer an. „Wenn man dort oben steht, kann man sich gut vorstellen, wie das Leben in so einer Burg ausgesehen haben könnte und hinterfragt so manche Informationsquelle.“ Er weiß, was oben sehenswert ist und was man so ohne weiteres nicht entdeckt. So zeigt er seinen Gästen zum Beispiel Spuren von Ausgrabungen, die auf der Suche nach Münzen und anderen Überbleibseln durchgeführt wurden. Es bleibt aber auch genug Zeit, um auf den vorhandenen Bänken eine ausgedehnte Brotzeit und den herrlichen Blick auf den Schliersee zu genießen. Nach zirka einer halben Stunde geht es dann bergab, zurück nach Fischhausen.

Text: Kirstin-Viola Gericke-Rost

Wandertermine im Veranstaltungskalender in diesem Heft. Weitere Informationen bei der Gästeinformation Schliersee unter Telefon 08026 60650.

7


LOWA-Bergfest am Wendelstein am Samstag, 29. Juni 2013 in Bayrischzell Ein rüstiger Jubilar muss das sein, der seinen 90. Geburtstag mit einem solchen Bergsport-Event feiert: Der Schuhhersteller Lowa lädt anlässlich seines Jubiläums Wanderer, Bergsteiger und seine Top-Athleten ein, um mit ihnen am Wendelstein einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.

its

Ralf Dujmov

Gerlinde er Kaltenbrunn Alix von Melle

Stefan Glowacz Ines Papert

Hans Kam

merlande

r

Auf dem Gelände rund um das Bergcafe Siglhof bei Hochkreuth gibt es Kletterstationen, Geocaching-Parcours, einen Trailrun-Wettbewerb, eine Slackline-Area und eine große Showbühne mit abwechslungsreichem Pro-

Text: Dagmar Steigenberger

gramm. Wer will, kann natürlich auch bei einer der geführten Wanderungen mitmachen. Dazu finden die Bergsportfreunde jede Menge Infos und Aktionen, Präsentationen der Bergwacht sowie ein echtes Basislager, das der DAV Summit Club eigens für das Bergfest am Fuße des Wendelsteins aufschlägt: Himalaya-Feeling garantiert! Jenes kommt auch auf,

Lowa-Bergfest rund ums Bergcafe Siglhof (Hochkreuth bei Bayrischzell)

wenn die Topathleten von Lowa dem Publikum von ihren Bergabenteuern

am Samstag, 29. Juni von 10 bis 22 Uhr, Infos unter www.lowa.de

erzählen: Gerlinde Kaltenbrunner, Ralf Dujmovits, Stefan Glowacz, Hans Kammerlander, Ines Papert, David Göttler und Alix von Melle werden nicht nur auf der Videoleinwand zu bewundern sein, sondern vor Ort ihren Fans Rede und Antwort stehen. Die kleinen Bergfreunde können sich den ganzen Tag im Antenne Bayern-Kinderland nach Herzenslust austoben. Standesgemäß beginnt das Bergfest mit der Blaskapelle Bayrischzell beim zünftigen Weißwurstfrühstuck. In der großzügigen Gastro-Meile finden

Bergcafe Siglhof Hausgemachte Kuchen und Brotzeiten ab 27. April täglich von 9 - 18 Uhr geöffnet

sich bayerische Leckereien, Frisches vom Grill sowie eine Auswahl an regionalen Köstlichkeiten. In Hochkreuth gibt es den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Die Moderatoren des Radiosenders Antenne Bayern führen zusammen mit dem oberbayerischen Traditionsunternehmen LOWA durch das Programm mit Band-Auftritten und stündlichen Verlosungen. Nach der finalen Band „Dick Brave & The Backbeats“

8

wird das Bergfest um 22 Uhr mit einem großen Feuerwerk beendet.

Hochkreuth 3 . 83735 Bayrischzell . Tel 08023 679 . Fax 819464

www.siglhof.com

Fotos: Internetseite LOWA

David Göttler


2. Schliersee Lauf & Walk mit Halbmarathon und Kurzdistanz

Für Läufer und Walker ist der Halbmarathon von Bayrischzell nach Schliersee die Strecke der Wahl. Mehr als 300 Teilnehmer, unter ihnen Schirmherr Peter Schlickenrieder, nahmen 2012 diese Herausforderung an. Wer sich auf der kürzeren Distanz wohler fühlt, für den sind die 7,5 Kilometer rund um den Schliersee genau das Richtige. Hier gibt es sogar eine Team- und Familienwertung. Darüber hinaus werden verschiedene Kinder- und Zwergerl-Läufe auf einem 500 Meter langen Rundkurs vor der Vitalwelt in Schliersee angeboten. Bereits am Samstag, 11. Mai 2013, erfolgt das Warm-Up mit einem kulinarischen Erlebniswalk. Hier walken die Teilnehmer von Bayrischzell nach Schliersee nicht ohne Einkehrschwünge auf der Strecke. Darüber hinaus werden in der Vitalwelt Seminare rund um das Thema Laufen angeboten. Am Abend findet eine Nudelparty statt. Die ersten 1000 Teilnehmer beim diesjährigen Lauf und Walk erhalten hochwertige Funktionsshirts.

Das Programm: Samstag, 11. Mai 2013: ab 13 Uhr kulinarischer Erlebnis-Walk von Bayrischzell nach Schliersee ab 15 Uhr Lauf-Seminar in der Vitalwelt Schliersee ab 18 Uhr Nudelparty und Laufmesse in der Vitalwelt Schliersee Sonntag, 12. Mai 2013:

Mehr als 550 Teilnehmer haben 2012 am 1. Schliersee Lauf und Walk im vergangenen Jahr teilgenommen. Am Sonntag, 12. Mai 2013 geht die größte Laufveranstaltung im Schlierach-Leitzachtal ab 10 Uhr in die zweite Runde.

ab 10 Uhr

Start des 21,1 km Trailruns von Bayrischzell nach Schliersee

ab 10.15 Uhr Start des 21,1 km Walks von Bayrischzell nach Schliersee ab 11 Uhr

Start des 7,5 km Laufs für Läufer und Nordic Walker, Start

des Teamlaufs an der Vitalwelt Schliersee ab 13 Uhr

Start des Jugendlaufs (4 km) an der Vitalwelt Schliersee

ab 14 Uhr

Start des Zwergerl- und Kinderlaufs (1 bzw. 2 km) an der

Vitalwelt Schliersee

Informationen und Anmeldung unter www.schliersee-lauf.de oder auf Facebook www.facebook.com/SchlierseeLaufundWalk

9


Adventure Race in Bayrischzell am 24. und 25. August Bayrischzell ist in diesem Jahr erstmals Austragungsort eines Rennens der Berghaus Adventure Race Serie. Sternförmig werden die Teilnehmer die abwechslungsreichen Strecken in der herrlichen Bergkulisse in und um Bayrischzell meistern und sich immer wieder im Kurpark beim Start- und Zielbereich der Veranstaltung einfinden.

der Natur kleinere oder größere Distanzen,

ter, Challenger sind acht bis zehn Stunden auf

oft auch in der Nacht, von den Teilnehmern

einer 70 Kilometer langen Strecke unterwegs.

überwunden werden. Je nach Gelände wer-

Master nehmen es mit 150 Kilometer-Distan-

den verschiedenste Sportarten wie Mountain-

zen auf und sind insgesamt 15 bis 20 Stunden

biken, Geländelauf, Kanufahren, Inlineskaten

unterwegs.

oder Klettern kombiniert. Das Besondere an Am Samstagabend findet eine Nudelparty

den Rennen ist, dass sie im Team stattfinden

Info und Anmeldung unter

mit Video-Nacht statt. Die Rennen der Master

– zwei Frauen, zwei Männer oder gemischt.

www.adventureraces.de sowie auf der

und Challenger sind sternförmig aufgebaut,

Vom Startpunkt an bleiben die Teams zusam-

Facebook-Fanseite der German Adventure

so dass alle Teams immer wieder am Kurpark

men und bestreiten alle Herausforderungen

Race Serie. Auf Facebook können Teilnehmer

vorbeikommen und von ihren Fans und den

einen Startplatz für ihr Team in der

Zuschauern angefeuert werden können.

Alpenregion Tegernsee Schliersee gewinnen.

„Wir haben Bayrischzell als liebenswertes und sportbegeistertes Dorf inmitten einer herrlichen Bergkulisse kennengelernt – ein Traum für jeden Outdoor-Liebhaber und eine sportliche ebenso wie eine menschliche Bereicherung für unser Rennen“, sagt Jürgen Jacob von xpert marketing, dem Veranstalter des Berghaus Adventure Race München-Bayrischzell.

gemeinsam. Die Schwierigkeitsstufe kann da-

Adventure Racing oder Abenteuerrennen ist

bei selbst gewählt werden: Einsteiger bewäl-

ein spannender Teamwettkampf bei dem in

tigen in drei bis vier Stunden etwa 30 Kilome-

www.sportalm-bayrischzell.de www.sportalm-bayrischzell.de

„Keine Bank ist näher!“ e-bike Verleih

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

10

NEU e-Bikee-Bike Verleih Outdoor Shop NEU Verleih

Shop und Verleih • Sportausrüstung im modernen Shop und Verleih Wanderschuh Alpenstr. 70 | 83735 Bayrischzell Alpenstr. 70 | 83735 Bayrischzell Synapse im modernen OutdoorShop Shop819748 und Verleih • Sportausrüstung Mo-Sa 9:15-18 Uhr | T08023 Mo-Sa 9:15-18 Uhr | T 08023 819748 119,95 h

Alpenstr. 70 | 83735 Bayrischzell Mo-Sa 9:15-18 Uhr | T08023 819748

OutdoorShop


Genussradln mit dem E-Bike Ob sich der Volksmusikschlager „Ja, mir san mit‘m Radl do“ oder der Song „Rückenwind“ von Thomas D. im Ohr festsetzt, ist wohl reine Generationssache. Fest steht: Sobald man auf einem E-Bike durch die Wiesen und über die Berge der Alpenregion Tegernsee Schliersee radelt, fühlt man sich so beschwingt, dass man jubeln und singen könnte. Los geht unsere E-Bike-Tour in Schliersee bei

Beglückt geht es am Jagerdenkmal und am

Radsport Rebel unsere Flyer wieder ab. Ein

Radsport Rebel. Der gehört nicht nur zu den

Schafstatthof vorbei, hinunter ins Mangfall-

einmaliger Service, denn ansonsten müssen

Verleihstationen, bei denen man sich eines

tal und flussaufwärts nach Gmund. Bei Kal-

die E-Bikes immer dort abgegeben werden,

der robusten E-Bikes Swiss-Flyer von movelo

tenbrunn geht es ganz leicht rauf nach Holz

wo sie gemietet wurden. Wir sind so begeis-

ausleihen und deren Akkus tauschen kann.

und über den Golfplatz nach Bad Wiessee in

tert, dass wir gedanklich schon unsere näch-

Florian Rebel ist auch der Dienstleister, der die

Richtung Yachtclub. Dort genießen wir auf

ste Tour in der Alpenregion Tegernsee Schlier-

2000 Pedelecs der Flotte in der movelo-Zen-

der Terrasse eine ausgedehnte Pause mit Blick

see planen: Denn mit knapp 100 Pedelecs,

trale in Bad Reichenhall über Winter wieder

auf den See. Und auch unsere „Drahtesel“

30 Verleihstationen und 16 Akkuwechselsta-

auf Vordermann bringt. Vor dem Start gibt

bekommen neuen Saft: Wir tauschen die

tionen von Kreuth über Spitzing bis nach Ir-

er uns die letzten Anweisungen, was man

Akkus aus. Diese haben je nach gefahrenem

schenberg und Holzkirchen sowie vielfältigen

beachten muss, möchte man mit dem Flyer

Gelände und Körpergewicht eine Reichweite

Tourenvorschlägen mit Kartenmaterial ist im

abheben. „Am einfachsten ist es, wenn man

zwischen 50 und 70 Kilometer. Auch wenn

Landkreis Miesbach grenzenloser Radlspaß

aufsteigt, losradelt und dann den Motor zu-

wir in der Summe noch nicht so viel Strecke

sichergestellt.

schaltet“, erklärt Rebel. Schon geht es los: Ein

zurückgelegt haben, wollen wir sicher gehen,

Klick, ein kleiner Ruck, und wir nehmen Fahrt

dass es auf der letzten Etappe nach Rottach-

Verleih- und Akkuwechselstationen

auf in Richtung Hausham, an der Schlierach

Egern nicht vorbei ist mit der Kraft, die einen

sowie Tourenvorschläge unter

entlang.

mit Rückenwind-Gefühl nach vorne bringt.

ww.tegernsee-schliersee.de

Obwohl die Alpenregion Tegernsee Schlier-

Genussvoll biegen wir auf die Zielgerade ein

Alpenregion Tegernsee Schliersee, Hauptstr. 2,

see zahlreiche Tourenvorschläge in petto

und geben in der Zweitniederlassung von

Tegernsee, Telefon 08022 9273890

Text: Veva Walther

hat, nutzen wir ab Agatharied unseren Einheimischen-Vorteil und fahren nicht auf der Hauptstraße nach Gmund, sondern über die kleinen, teilweise steilen Straßen entlang an wunderschönen

jahrhundertealten

Höfen.

Jetzt ist es so weit: Mit 250 Watt unter dem Sattel ist das Auf und Ab überhaupt kein Problem. Je nach Steigung wählen wir einfach eine der drei Stufen der Motorunterstützung. Ansonsten regelt das Pedelec alles von alleine, so dass wir mit rund 25 Stundenkilometern durch die Wiesen sausen. Das ist reines Genussradeln, kein verbissenes Hinaufkämpfen auf den Berg. Der falsche Ehrgeiz, supersportlich per Mountainbike die Berge erklimmen zu wollen, ebenso wie der falsche Stolz, der einen lange daran hinderte, das bisschen technische Hilfe in Anspruch zu nehmen, sind vergessen. Wie einem der Wind um die Nase weht, wenn man sich mit Leichtigkeit neues und anspruchsvolles Terrain in einem viel größeren Radius erschließt, vermittelt ein entspanntes Hochgefühl.

11


3. Schlierseer Yogatage in der Vitalwelt Schliersee „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Das dachte sich Ann-Katrin Späder von medius medizinische fitness, als sie die „Schlierseer Yogatage“ entwickelte, eine Veranstaltung in der Vitalwelt Schliersee, bei der einmal mehr das Wohlbefinden im Vordergrund steht. In diesem Jahr finden sie bereits zum dritten Mal statt, von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli.

Baden, Sauna und Wellness Entspannung mit Alpenpanorama bei monte mare Genießen heißt, sich selbst etwas Gutes tun. Einmal ohne Blick auf die Uhr den Moment auskosten. Nach Lust und Laune entspannen. Kraft tanken und die Seele auf Reisen schicken. Auch monte mare geht auf Reisen und nimmt seine Gäste mit. Auf der großen Wellness-Weltreise entdecken Gäste jeden Monat ein neues Traum-Urlaubsziel. Hawaii, Afrika

Namhafte Referenten aus Deutschland und Österreich sowie Lehrerinnen und Lehrer aus der

oder der Orient: Lassen Sie sich von exotischen

Region sind zu Gast in der Vitalwelt Schliersee und bieten Workshops, Vorträge und vieles

Aufguss-Düften, kulinarischen Köstlichkeiten,

mehr an. Am Freitagnachmittag starten die 3. Schlierseer Yogatage mit einem dreistündigen

Wellness-Massagen und traumhaften Pflege-

Workshop zu den Themen „Quantenheilung“ und „Thai Yoga“. Für das Hauptprogramm am

ritualen aus fremden Ländern und Kulturen

Samstag und Sonntag haben die beiden Veranstalterinnen, Ann-Katrin Späder und Martina

verzaubern.

Wunderer, ein abwechslungsreiches Programm mit 25 unterschiedlichen 90-minütigen Ein-

Im monte mare in der Vitalwelt Schliersee er-

heiten zusammengestellt. „Unsere Teilnehmer können aus ganz verschiedenen Yogastilen wie

wartet die Gäste neben der attraktiv gestal-

TriYoga Flow, Anusara, Prana Flow Yoga, Hormonyoga, Lu Jong Yoga und anderen auswählen.

teten Vitaltherme mit Solebecken und Whirl-

„Wer sich für Pranayama, Meditation oder Chanten interessiert, kommt ebenfalls auf seine

pool ein großzügiger, gemütlich angelegter

Kosten“, erklärt Ann-Katrin Späder. „Mit zwei Zelten im Kurgarten von Schliersee setzen wir

Saunabereich mit einem vielfältigen Wellness-

dieses Jahr ein weiteres Highlight. Die Yogamatte direkt vor der traumhaften Kulisse des Sees

Angebot. Insgesamt laden dort sechs Saunen

und der Berge auszurollen, ist auf jeden Fall etwas ganz Besonderes.“

zum Schwitzen ein. Ob Regenstein-, Kelooder Hopfensauna: Im monte mare Schliersee

Anmeldungen und Informationen: www.schlierseer-yogatage.de

ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ent-

oder im „medius medizinische fitness“ in der Vitalwelt Schliersee,

spannung der ganz besonderen Art bietet das

Perfallstraße 4, Schliersee, Telefon: 08026 9293841

luxuriöse Verwöhnbad. Edle Milchessenzen und Pflegeöle machen die Haut samtweich und zart. Viel Platz zum ausgiebigen Sonneund Frischlufttanken bietet der stimmungsvoll angelegte Dachgarten mit herrlichem Blick auf den Schliersee und das Alpenpanorama. Ein Besuch im Sauna- und Wellnessparadies ist immer wie ein Tag Urlaub – manchmal sogar ein bisschen mehr. Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.monte-mare.de/schliersee

Kosmetikinstitut Gesichtsbehandlungen Körperbehandlungen OPI-Maniküre Make-up für besondere Anlässe Öffnungszeit: Mo-Fr 8.30-13.00 Uhr und 14.00-18.00 . Sa 8.30-13.00 Uhr Bahnhofstr. 3c . 83727 Schliersee . Tel. 08026 6745 . Fax 924463

w w w. p a r f u e m e r i e - w i n k e l . d e

12


„Spur wechseln“ – den eigenen Weg finden Ein Projekt des Vereins Kulturvision Der Verein Kulturvision, Herausgeber des Magazins „Kulturbegegnungen“, startete kürzlich mit einem neuen Projekt, das im Internet unter www.spur-wechseln.com zu verfolgen ist. Wir unterhielten uns mit der Initiatorin Monika Gierth.

Gummibärchen im Anflug Andrea Huber weckt den Forschergeist in Kindern Eine elektrische Gummibärchenschleuder, welche die süßen Figuren zielsicher gleich in den Mund befördert. Oder eine Alarmanlage, die losheult, sobald sich jemand dem Gummibärchenversteck versucht zu nähern. Für Dr. Andrea Huber sind das keine Phantasiegebilde. Sie kann all diese Gerätschaften selber bauen. Nicht nur für sich allein, am liebsten hat sie Kinder dabei und weiht sie in die Geheimisse dieser Technik und der Naturwissenschaft ganz allgemein ein. Mit derlei Experimenten bereichert sie Kindergeburtstage und auch das Kursan-

Frau Gierth, „Spur wechseln“ ist ein metaphorischer Titel für ein neues Projekt. Um was geht es? Es geht um Menschen, die in ihrem Leben den Mut hatten, ihrem Herzen zu folgen und beruflich neue Wege zu gehen, die ihren Träumen entsprechen. Das sind Menschen, die vielleicht bereits einen Beruf ausgeübt haben, der aber nicht ihrer Berufung entsprach, oder Menschen, die nach einem erfolgreichen Berufsleben im Rentenalter sich entschieden, nicht nur auf der Hausbank zu sitzen, sondern neu zu starten. Wie kamen Sie auf die Idee? Der Neurowissenschaftler Gerald Hüther und der Sozialpsychologe Harald Welzer haben uns inspiriert. Gerald Hüther hat viele Bücher über die Funktionsweise unseres Gehirns geschrieben und darüber, welche Konsequenzen daraus für unser Leben abzuleiten sind. Für die Vernetzungen der Nervenbahnen im Gehirn ist es wichtig, dass wir unter anderem immer offen für Neues sind. Harald Welzer hat die Stiftung „Futur zwei“ gegründet. Er stellt Menschen vor, die neue Wege des Wirtschaftens gehen und neue Lebensstile umsetzen, damit die Welt eine Zukunft hat.

gebot der Volkshochschule Miesbach. Dort bietet sie eine ganze Reihe an unterschiedlichen Themen an, die sich mit Licht, Farben und Schatten beschäftigen, mit Wasserdampf oder Solarenergie, Raketen oder Bionik. Sie verspricht Zuckerzauber und Brausespaß, Magie mit Hexenfuß und Krötenbein. Andrea Huber ist eine begeisterte Forscherin, und sie ist davon überzeugt, dass auch in jedem Kind ein Forschergeist steckt, den man gar nicht früh genug wecken kann. Kinder beobachten, was um sie herum passiert, sie fragen ganz selbstverständlich nach Hintergründen und Zusammenhängen. Warum ist Luft unsichtbar und trotzdem existent? Woher weiß eine Tomate, dass sie eine Tomate werden soll? Was sind das für komische Perlen, die in Mineralwasser sprudeln? Während Eltern bei der spontanen Suche nach Antworten manchmal

Sie stellen vor allem Menschen aus der Region vor? Ja, das ist das Beson-

ganz schön ins Schleudern geraten können, hat Andrea

dere an dem Projekt. Wir stellen vor allem Menschen aus der Region vor oder

Huber altersgerechte Erklärungen vorbereitet. Ihre Kurse

Menschen, die eine Beziehung zu unserer Region haben. Mit dem Projekt wollen

richten sich an Buben und Mädchen zwischen vier und

wir anderen Menschen Mut machen, Neues zu wagen. Wir wollen sagen: Es

zwölf, also von der Vorschule bis zur vierten Klasse. Fürs

ist möglich, sowohl den Lebensunterhalt zu verdienen, als auch seine Ideen zu

Experimentieren teilt sie die Teilnehmer in unterschied-

verwirklichen und dabei etwas Sinnvolles für die Gesellschaft zu tun. Die Spur-

liche Gruppen ein. Sie gibt ihr Wissen weiter und lässt

wechsler kommen aus allen gesellschaftlichen Bereichen und verschiedensten

das Ganze manchmal auch noch in einem Spiel erleben.

Altersgruppen. Mit zwölf Geschichten von zwölf Spurwechslern sind wir an den

„Wissen ist Erfahrung, nicht nur Information“, sagt sie

Start gegangen. Es werden weitere folgen. Der zeitliche Rahmen des Projektes

frei nach Albert Einstein.

ist offen.

Als promovierte Ernährungswissenschaftlerin hat die

Sie sind selber Spurwechslerin, waren Naturwissenschaftlerin und arbei-

gebürtige Bayrischzellerin in verschiedenen biotechnolo-

ten jetzt als Journalistin. Was fasziniert Sie an dem Thema? Auch wenn

gischen Unternehmen gearbeitet; dabei hat ihr die prak-

der Alltag uns oft pragmatische Entscheidungen abverlangt, ist es möglich

tische Arbeit im Labor immer am meisten Spaß gemacht.

beruflich neue Wege zu gehen und einen zukunftsweisenden Lebensstil umzu-

Als Mutter hat sie dann „Frühes Forschen Mangfalltal“

setzen. Das gibt eine enorme Kraft und setzt gesellschaftliche Impulse.

gegründet und gibt nun in Kursen und Vorträgen ihre

Die Geschichten der Spurwechsler finden Sie unter www.spur-wechseln.com. Dazu findet im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach eine Projektwoche statt: Andreas Kuhnlein-Ausstellung (13.-21.4, täglich 14 - 18 Uhr), dazu begleitend, Filmabend „Mont“ (15.4, 19 Uhr.), Autorenlesung Margaret Heckel „Die besten Jahre kommen noch“ (17.4., 19 Uhr) und Podium mit prominenten Spurwechslern „Kunst und Lebenskunst“ (21.4, 17 Uhr). Moderation: Stefan Scheider, BR.

Begeisterung gerne an den Nachwuchs weiter. „Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass selbst komplexe naturwissenschaftliche Themen Kindern spielerisch und mit viel Spaß vermittelt werden können“, sagt sie. Wer könnte da bei einer Gummibärchenschleuder schon widerstehen?

Text: Suse Bucher-Pinell

Informationen über Kurse: www.vhs-miesbach.de

13


Bergfrühling im Alpinum

Reale Wunderwelt Der Spielstadl in Fischbachau

Über 400 verschiedene Pflanzen aus der hei-

Im Spielstadl am Grünberghof bei Fischbach-

Spielstadl in Schneider am Auerberg

mischen Bergwelt entfalten ihre Pracht in

au sind Game Boy und iPhone out. Anstatt

im Leitzachtal bei Fischbachau,

dem 200 Quadratmeter großen Alpinum, das

virtueller Welten gibt es hier von Mai bis

geöffnet Mitte Mai bis Anfang Oktober,

sich in der Nähe des Café Kandlinger, in der

Oktober Natur zum Anfassen: Die nach wür-

Freitag bis Sonntag 14 bis18 Uhr,

Naturfreundestraße in Hausham, befindet.

zigem Heu duftende Strohburg unter dem

weitere Infos unter Telefon 08028 601

In den 1950er Jahren hatten die meisten Fa-

Dach der Scheune lädt zum Hüpfen und

oder im Internet unter www.spielstadl.de

milien in Hausham, die einen kleinen Garten

Springen ein und in dem Kraxelpfad dürfen

hatten, ein solches Alpinum. Das Alpinum in

die Kinder ihre Kräfte erproben. Ein geheimer

der Ortsmitte legten bereits im Jahre 1931 die

Gang und ein alter Traktor vor dem Scheu-

Naturfreunde des Vereins Bergfreunde Haus-

nentor des Stadls machen neugierig. Im über-

ham an. Seit 30 Jahren pflegt Klaus Patzner

dachten Sandkasten lassen sich selbst bei

dieses Areal. Hier gedeihen unter anderem

Regenwetter die tollsten Burgen bauen und

der blaue stengellose Enzian, die bewimper-

Glückssteine finden. Wie rau fühlt sich wohl

te Almenrose, auch Almenrausch genannt

das Fell einer Zwergziege an im Vergleich zum

und die Straußglockenblume. Letztere blüht

Pelz der Kaninchen? Während die Kinder

sonst nur im Rotwandgebiet, das einst ein

sich auf Entdeckungsreise befinden, können

Korallenriff war. Hier im Tal blüht die unter

die Erwachsenen im angrenzenden Landcafé

Naturschutz stehende Straußglockenblume

hochwertigen Kaffee und den selbstgeba-

bereits Ende Mai, Anfang Juni. Die Alpen-

ckenen Kuchen von Gertraud Hofer genie-

rose, sonst auf dem Weg von der Bergstation

ßen oder auch ein leckeres Bauernhofeis und

Taubensteinbahn in Richtung Lempersberg

andere regionale Produkte probieren. Und

(Spitzinggebiet) zu sehen, blüht im Alpinum

selbstverständlich gibt es dort auch etwas

bereits Mitte Juni.

zum Naschen für die kleinen Naturforscher, Entdecker, Traktorfahrer und Kletterkünstler, wenn sie nach all ihren Abenteuern eine Stärkung brauchen.

Alpenregion Tegernsee Schliersee

Verbinden Sie doch mal Ihren Bergsteigerurlaub mit einem gemütlichen Aufenthalt auf einem unserer schönen Bauernhöfe. Nach einem deftigem Frühstück können Sie vielfach schon ab Hof Ihre Touren planen. Von Ihren Gastgebern erhalten Sie nicht nur wertvolle Tipps über Wetterlage und Touren, auch alles Wissenswerte über Mensch, Tier und Kultur aus unserer herrlichen Urlaubsregion können Sie hier erfahren. Wir freuen uns schon auf Sie.

14

w w w. u r l a u b a u f d e m b a u e r n h o f . d e | Te l . 0 8 0 2 8 6 0 1


Ein Heim für Vögel Alfred Aigner betreut die neue Auffang- und Pflegestation für Greifvögel bei Otterfing und bietet dort auch Führungen an.

Wie andere Gartenbesitzer stolz ihre Blumenrabatten präsentieren, zeigt Alfred Aigner auf seine Vogelvolieren. Seit 30 Jahren nimmt der Otterfinger verletzte Greifvögel und verwaiste Jungtiere auf. In den Volieren kauern eng aneinander geschmiegt junge Wanderfalken und ein Mäusebussard. Waldkäuzchen blicken den Besucher mit großen dunklen Knopfaugen an. Ein Turmfalke verfolgt mit scharfem Blick alle Bewegungen im Garten. Und in einem Körbchen sitzt ein kleiner Uhu, der aussieht wie ein flauschiger Ball mit Schnabel. „Seine Mutter ist in einer Hochspannungsleitung verendet“, erzählt Alfred Aigner. Privatpersonen, Jäger, Polizisten und Feuerwehrleute bringen ihm die Tiere. Viermal pro Tag versorgt er die Vögel medizinisch, füttert und trainiert sie – dies alles neben seiner Arbeit als Förderschullehrer in Bad Aibling. Sobald sie sich selbst ernähren können, entlässt Aigner die Tiere wieder in die freie Wildbahn. Sein eigener Garten reicht längst nicht mehr für die 60 bis 70 Vögel, die Aigner jährlich aufpäppelt. Von 1987 an betreute er noch eine Greifvogel-Auffangstation in einer Scheune bei Otterfing. Als die Scheune nun baufällig wurde, drohte der Station das Aus. Da sprangen die Kreissparkasse MiesbachTegernsee und die Gemeinde Otterfing in die Bresche. Die Gemeinde stellte ein 1.000 Quadratmeter großes Grundstück an der Straße zwischen Otterfing und Wettlkam zur Verfügung, die Kreissparkasse übernahm die Kosten für den Neubau sowie einen Zuschuss für den Betrieb während der nächsten zehn Jahre. Damit ergänzt das Projekt im Norden des Landkreises das Naturschutz- und AufklärungsEngagement der Sparkasse, zu dem im Süden des Landkreises etwa das Steinadler-Projekt gehört. Elf geräumige Volieren bieten den verletzten oder verwaisten Vögeln Platz in Aigners Revier – das übrigens über den Landkreis Miesbach hinaus bis nach München reicht. Dazu gibt es einen Behandlungsraum, eine Futterküche, sechs Krankenboxen und eine frostsichere Voliere für Zugvögel.

Text: Sigrid Hofstetter

Greifvogel-Auffangstation in Wettlkam/Otterfing. Anmeldungen für Führungen unter 08104 9636.

15


www.bayrischzellkreativ.de

B a y r i s c h z e l l

Es ist weit mehr als nur eine Zusammenstellung von Gewerbetreibenden und Kunsthandwerkern, die Wolfgang Herrmann auf der Seite www.bayrischzellkreativ.de präsentiert. Mit mitreißenden Texten und fröhlichen Bildern arbeitet er bei jedem das Besondere heraus. So ist der Gasthof Wendelstein nicht nur ein Ausflugsziel, wo man genüsslich sein Bier trinken kann. Herrmann entdeckt ihn als kleines Museum mit einer eigenen Melange aus der Geschichte Bayerns und besonders der Region. Und wenn Theresa Reisberger ihre Kiachä bäckt und Herrmann sie im Video über die Geheimnisse des Teigherstellens erzählen lässt, dann möchte man am liebsten gleich in eines ihrer Kiachä reinbeißen. Herrmann ist noch lange nicht fertig mit seiner Kreativseite. Fortsetzung folgt. Ganz bestimmt.

Auszeichnung.

Der Bayrischzeller Fotograf Hansi Heckmair erhielt für das abgebildete

Foto den Gold Winner Award für das Foto des Jahres 2013 auf der Internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode, der ISPO. Der Gold Winner Award wird von der „International Academy oft the Visual Arts“ für besonders kreative Leistungen im Internet vergeben.

Infos unter Heckmair Photodesign Tirolerstaße 4, Bayrischzell 0172 4645195 oder www.hansiheckmair.com

Seit über 100 Jahren im Familienbesitz

. Frische, regionale, bayrische‘ Spezialitäten . 3 antik-rustikale, gemütliche Gasträume . gemütliche Komfortzimmer . Schönster Biergarten weit und breit!

Sportalm Bayrischzell . Alpenstraße 70 83735 Bayrischzell . Tel 08023 819129 www.sportalm-bayrischzell.de

Montag Ruhetag, außer an Feiertagen.

Ursprungstraße 1 - 83735 Bayrischzell Tel. 08023 8089-0 - Fax 08023 8089-69

www.gasthof-wendelstein.de

Hochzeiten | elisabeth . näht | wurz . wirt | brigitte . papier | sandra . haum | wallE . foto | foto huber | ute . schmuck kirsten . deko | sabine . schmuck | kirsten . deko | sabine . schmuck | theresa . backt | michael . filmt | judith . frisuren christel . modelliert | robert . backt | willy . fliegt | hansi . foto | irene & werner wirte | alex der wirt | katja . kränze burgi&hansi geschenke | linderer wurst . undso | gelis laden . mode | die musik | galerie

16


www.bayrischzellkreativ.de

Der Modefotograf Wolfgang Herrmann Wolfgang Herrmann hat viel von der Welt

seiner neuen Heimat reichlich. Er kann sich

freund und Menschenkenner ist, andere be-

gesehen. Als Modefotograf war er 35 Jahre

an der verzauberten Landschaft kaum satt

geistern kann und sich genauso gerne von

lang immer wieder auf der Suche nach den

sehen, er schätzt aber auch den vertrauens-

anderen begeistern lässt, haben es ihm die

schönsten Orten, um Models im neuesten

vollen Umgang der Menschen miteinander,

Bayrischzeller angetan. Ihre Arbeit, ihre Ideen,

Look in Szene zu setzen. Oft reiste er dafür

und er ist geradezu begeistert von deren kre-

ihr Wirken und auch ihre Traditionen sind ein

nach Kapstadt, wo die Sommersonne scheint,

ativer Kraft. Bayrischzeller Individualität statt

schier unerschöpflicher Fundus für ihn. Mit

wenn die Menschen hierzulande dick ange-

globaler Uniformität. „Hier ist eine Fülle an

den Schalkfrauen arbeitet er an einem Kalen-

zogen durch die Winterlandschaft spazieren.

Schönheit versammelt für jeden, der mehr

der zum Thema. Und die vielen Handwerker

Nun aber hat der 62-Jährige einen neuen

sucht als das bloße Auge“, sagt der Zugerei-

und Kunsthandwerker im Ort, die Bäcker und

Lieblingsort für sich entdeckt, weit weg von

ste, der sich nach kurzer Zeit zuhause fühlt

Wirte, Floristen, Friseure und Filmemacher,

der afrikanischen Südspitze: Seit rund einem

im Alpenvorland. Der Blick vom Wendelstein

die Handarbeiterinnen und Papierkünstler

Jahr lebt der gebürtige Meißener in Bayrisch-

auf den Ort, er kann ihn gar nicht oft genug

– alle versammelt er auf der Internetseite

zell. Im Ruhestand findet er Natur, Land und

genießen. Doch meist sind es die Details in

www.bayrischzellkreativ.de und bietet ihnen

Leute unterm Wendelstein viel spannender als

den Selbstverständlichkeiten, die ihn festhal-

ein unterhaltsames und wertschätzendes Fo-

unaufhörlich dem Zeitgeschmack hinterher zu

ten. Filigrane Fäden im Pflanzenreich; Wetter-

rum. Das ist zwar noch im Aufbau, bietet aber

hechten. Das Gewachsene und Bodenstän-

kapriolen, die Jahreszeiten miteinander ver-

bereits einen schönen Einblick ins örtliche

dige fasziniert ihn.

schmelzen lassen; Wolkenformationen und

Geschehen. Die Welt im kleinen Bayrischzell

Seine Kamera hat er auch hier immer dabei.

Lichtspiele, die eigene Stimmungen erzeugen.

kann ganz schön groß sein.

Motive und Themen, die findet er auch in

Weil Wolfgang Herrmann ein Menschen-

Text: Suse Bucher-Pinell

17


www.bayrischzellkreativ.de Erschwinglicher Luxus aus der Schmuckmanufaktur „Gegensätze ziehen sich an“, dieses Sprich-

Wunsch ihrer Kundinnen jeden Alters. Alle

wort kommt einem unwillkürlich in den

Schmuckstücke sind Unikate, deshalb gibt

Sinn, wenn man die vielen kleinen Kunst-

es keinen Katalog. „Ich möchte nicht auf

werke in Ute Ungars heimeliger Werkstatt

bestimmte Stücke festgelegt sein, nichts

in Bayrischzell betrachtet. „Ich kombiniere

nachmachen“, sagt Ungar.

gerne Gegensätze wie hell und dunkel,

Ein besonderes Merkmal der von Ute Un-

leicht und schwer, eckig und rund, um ei-

gar angefertigten Ketten sind die Ver-

nen Ausgleich zu schaffen“, kommentiert

schlüsse. Neben den gewohnten Möglich-

Ungar denn auch. So entdeckt man in ihren

ganz neu gleich nebenan in der zweiten

keiten finden sich Magnetverschlüsse, die

Schmuckstücken Halbedelsteine wie Achat

kleinen Werkstatt des Hauses. Hier zau-

das lästige Herumfummeln überflüssig

und Onyx neben Glas, Süßwasserperlen

bert Ungars Mann am Brenner aus Mu-

machen und das Schmuckstück dennoch

und Swarovskisteinen, aber auch Holz

rano-Glasstäben kleine Unikate, die sich

sicher am Hals halten – genial! Und auch

und Bakelit, den ersten industriell produ-

dann in Ketten, Armbändern, Ringen und

hier findet sich Ungars Prinzip wieder: Ge-

zierten Kunststoff - oft in überraschenden

Ohrringen wiederfinden.

gensätze ziehen sich an.

Formen und Farben. Auch die Oberfläche

Seit 2007 entstehen Ungars Schmuckstücke

der verarbeiteten Materialien ist gegen-

in größerem Rahmen „Da habe ich von

sätzlich, mal kühl, glatt und glänzend,

meinen Kindern zum Geburtstag einen

Schmuckmanufaktur Ute Ungar,

dann wieder warm, matt, fast stoffgleich,

Gutschein für eine Überraschung bekom-

Tannerhofstraße 32, Bayrischzell,

wie zum Beispiel die der sizilianische Lava.

men“, erzählt sie schmunzelnd, „und als

Telefon 08023 819955 oder

Manche Bestandteile haben schon eine

wir dann aus dem Urlaub zurückkamen,

0151 23555928. Die Schmuckmanufaktur

Geschichte, wie die Kettenglieder aus al-

hatten sie diesen Raum zu einer Werkstatt

ist meist nachmittags geöffnet; vorherige

tem böhmischem oder das vom Recycling

für mich umgestaltet.“

Terminvereinbarung – auch kurzfristig und

afrikanischer Flaschen stammende Glas.

Meist sind es eigene Ideen, die Ungar

am Wochenende – ist empfehlenswert.

Gerade aus Glas entsteht Vieles aber auch

umsetzt. Sie arbeitet auch gerne nach

Infos unter www.bayrischzellkreativ.de

Geöffnet ab 18 Uhr So 12-14 Uhr und ab 18 Uhr Mi Ruhetag • Liebevoll renoviertes urgemütliches Bauernhaus • 6 Gästezimmer • Bayrisches Dry Aged Beef • Steaks vom Buchenholzgrill • Jeden Sonntag Mittag frischer Schweinsbraten aus dem Steinbackofen

Gaststube Zum Wurz . Osterhofen 13 . 83735 Bayrischzell

18

Tel +49 8023 8192979 . info@zum-wurz.de . www.zum-wurz.de

Text: Kirstin-Viola Gericke-Rost

Auf Wolke 7 schweben ... an IHREM unvergesslichen Tag ... sich wohlfühlen, mit sich und der perfekten Brautfrisur Unsere Empfehlung: Typgerechte Hochsteckfrisuren von Kerstin Quirino bei Judith Junk

Haar & Wohlfühlgeschichten Schlierseer Str. 15 • 83735 Bayrischzell Tel.: 08023 660 • www.judith-junk.de

Haar & Wohlfühlgeschichten


Restauratorin Lisa Schlickenrieder lässt alte Gemälde in neuem, altem Glanz erstrahlen Die Restaurierung von Ölgemälden ist eine Kunst für sich. Lisa Schlickenrieder aus Miesbach beherrscht sie par excellence: Sie gilt als die Fachfrau für Ölgemälde unter den Restauratoren. Unter ihren Händen erstrahlte bereits so mancher Dillis, Pissarro, Spitzweg und Defregger in neuem, altem Glanz. Der Grund, warum sich private Kunstsamm-

Gemälderestaurierung aber sei das Reinigen,

ler, Museen und Kunsthändler mit ihren ver-

sagt sie. „Wenn man das falsch angeht, kann

schmutzten und beschädigten Ölgemälden

man richtig Schaden anrichten.“ Ihre Technik,

an die sympathische Miesbacherin wenden,

die sie drei Jahre lang als Meisterschülerin bei

ist ihr Credo: „Eine gekonnte Restaurierung

Rudolf-Ernst Schmid, einem der renommier-

zeichnet sich dadurch aus, dass sich der Re-

testen Gemälderestauratoren Deutschlands,

staurator zurücknimmt, damit das Werk für

erlernte, ist die der reversiblen und nachhal-

sich wirken kann“, sagt Lisa Schlickenrieder.

tigen Restaurierung. Wichtig ist auch, sich die

Die Restauratorin ergänzt daher grundsätzlich

Zeit zur genauen Betrachtung des Kunstwerks

nur, was in einem Gemälde abhandengekom-

zu nehmen, um den Maler und sein Werk zu

men ist und nichts darüber hinaus. „Bei mir

verstehen, so wie es bei einem Arzt und sei-

gibt es keine Übermalungen“, stellt sie klar.

nem Patienten sein sollte. Mit dieser Haltung

Denn schließlich ginge es darum, das Kunst-

und ihrer Kompetenz hat sich die 41-Jährige,

werk zu erhalten und nicht darum, es zu

die kürzlich ihr Atelier in Piusheim bei Glonn

verändern. Das passiert unweigerlich, wenn

bezogen hat, einen Namen gemacht. Ihre

der Farbton nicht exakt getroffen wird und

Kunden kommen aus Deutschland und Öster-

das „Umfeld“ angepasst werden muss. Schli-

reich. Und wenn die Leinwand nicht gerade

ckenrieder hat einen Blick und ein Gespür für

20 Quadratmeter groß ist wie jene, die sie

Farben, für deren Regeneration und Konser-

für das Kunst- und Auktionshaus Chiemgau

vierung wie nur wenige in der Branche. So

in Traunstein wiederherstellte, dann ist ein

verwendet sie keine Ölfarben, die sehr stark

Lieferservice möglich. Je nach Entfernung be-

nachdunkeln, sondern retuschiert jeden zu

sucht Lisa Schlickenrieder ihre Kunden auch,

ergänzenden Quadratmillimeter mit einem

um Kunstwerke zu begutachten und über Re-

Gemisch aus Farbpigmenten und Lack. Die

staurierungsmöglichkeiten zu beraten. Weil

Quereinsteigerin behandelt jedes einzelne

ihr jedes Kunstwerk am Herzen liegt – und sei

Kunstwerk individuell mit größter Achtsam-

es in einem noch so desolaten Zustand.

keit. Zu ihrem Talent gesellen sich Verständnis

Text: Veva Walther

und Offenheit und ein großes Maß an Durchhaltevermögen, wenn es darum geht Risse

Lisa Schlickenrieder, Schwaighofstraße 2,

zu „verschweißen“, Leinwände zu begradi-

85625 Baiern - Piusheim bei Glonn

gen und alte Doublierungen zu entfernen.

Landkreis Ebersberg, Telefon 0176 34047797,

Das Schwierigste und Wichtigste bei einer

lisa.schlickenrieder@yahoo.de

19


Lust auf Schöne Schuhe

an

Einkaufen mit Stil Einkaufsstadt Miesbach Miesbach mit seinem Oberen und Unteren Markt, den kleinen geheimnisvollen Gässchen und Winkeln lädt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein. In den stilvoll renovierten historischen Stadthäusern befinden sich kleine, feine Läden mit ausgewählten modischen Kollektionen. Wunderschön anzusehen sind auch die meisterlichen Arbeiten alter Handwerkskunst in den Traditionsgeschäften. Geschichtsträchtige Cafés und Wirtsstuben bieten nach dem Einkaufsbummel Gemütlichkeit.

Markenschuhe für die ganze Familie Modische Damen- und Herrenschuhe Original Miesbacher Trachtenschuhe Komfortschuhe und eigenes Kinderfachgeschäft Sport- und Freizeitschuhe namhafter Firmen

Kulinarischer Abend Mittwoch 07. August 2013

Begegnungen in Miesbach – ein Erlebnis der besonderen Art. Die Mitglieder der GWM freuen sich auf Ihren Besuch.

Fachkundige Beratung und Service

Schuhhaus Egger Ihr Schuhfachgeschäft mit 130-jähriger Tradition im Herzen von Miesbach Heimbucherwinkl 5-6 . 83714 Miesbach Tel. 08025 8717 . schuhe-egger@t-online.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8-18 Uhr . Sa.: 8-12.30 Uhr

w w w. g w m - m i e s bac h . d e

Qualitäts-Holzprodukte aus der Region

WERKSVERKAUF

Blumenkästen, verschiedene Ausführungen

Nistkästen, verschiedene Modelle

Produkte aus den Oberland Werkstätten 

Qualitätsprodukte aus Holz

20

Sorgfältige Auswahl der Rohstoffe Verwendung heimischer Hölzer Handwerklich hervorragende Verarbeitung Gutes Preis-Leistungsverhältnis Reichhaltiges Angebot

M W d

Pflanztröge, verschiedene Modelle

Bei uns finden Sie die richtigen Produkte in bester Qualität für Ihren Garten. Hausbänke, Gartengarnituren, Blumenkästen, Pflanztröge, u.v.m. – hergestellt aus heimischem Holz. Stabil in der Ausführung, praktisch in der Anwendung und zeitlos in der Optik. Produkte aus der Region, für die Region.

Qualität von Menschen mit Behinderungen. Für mehr Informationen zu unseren Artikeln besuchen Sie unsere website: www.o-l-w.de

Öffnungszeiten: Mo. – Do.: 09:00 – 12:30 Uhr, 13:00 – 16:00 Uhr Fr.: 09:00 – 13:00 Uhr

Oberland Werkstätten GmbH Betrieb Gaißach Lenggrieser Straße 19 83674 Gaißach Tel.: 08041 7857-60 E-Mail: vertrieb@o-l-w.de

www.o-l-w.de


Fischbachau: Hundhamer Woc henmarkt immer mittwochs von 9 - 12 Uhr am Rathausplatz H undham Miesbach: Wochen- und Ba uernmarkt imm er donnerstags vo n 6.30 - 13 Uhr am n Feiertagen am Marktplatz Tag davor

VERANSTALTUNGSKALENDER Mi. 10. April 2013

19:30 Uhr • Miesbach: Cash, und ewig rauschen die Gelder – Theater mit den „Dillätanten“ s Gasthof Bräuwirt, Zwischen sozialen Nöten und Geldsegen bewegt sich das neue Theater der Miesbacher Dillätanten

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius Schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 15:00 - 16:30 Uhr • Miesbach: Basteln im Kinderkulturkeller – Der kleine Schlüsselanhänger lacht uns entgegen s Stadtbücherei Miesbach, 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 18:00 - 19:30 Uhr • Miesbach: LiteraTour – Literaturgesprächskreis, s Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik s Vitalwelt Schliersee, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 11. April 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Miesbach: Internationales Frauenfrühstück s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt Schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 18:30 - 20:00 Uhr • Schliersee: Segeln lernen – Grundkurs (Theorie) s Vitalwelt Schliersee, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

s .

SA. 13. April 2013

19:30 Uhr • Miesbach: Cash, und ewig rauschen die Gelder – Theater mit den „Dillätanten“ s Gasthof Bräuwirt, Zwischen Sozialen Nöten und Geldsegen bewegt sich das neue Theater der Miesbacher Dillätanten

11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 19:30 Uhr • Hausham: Hoagascht s Trachtenheim der Schlierachtaler neben Gasthof „Glück Auf“, Trachtenverein Schlierachtaler, Tel. 08026 58805

FR. 12. April 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt Schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 16:00 - 17:30 Uhr • Miesbach: Lesestunde mit Spiel und Spaß! – „Max und der Bitte-DankeZauberer“ von F. Reichenstetter und B. Korthues s Stadtbücherei Miesbach, Tel. 08025 28340, 17:00 Uhr • Fischbachau: Filmauslese „Bergnarrisch“, s Klostersaal, DAV Sektion Leitzachtal, Tel. 08028 2738

20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Theatergruppe Fischbachau s Klostersaal, Barbara Funk, Tel. 08028 905829, Theateraufführung der Theatergruppe Fischbachau „Da Opa mid seim Krimifimme“ Reservierungen unter Tel. 08028 905829

19:00 Uhr • Miesbach: Vernissage „Was ist der Mensch“, Andreas Kuhnlein s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Der Bildhauer betrachtet den Baum als wesenhafte Erscheinung und Synonym für den Menschen. Harthölzern von toten und entwurzelten Bäumen entlockt er ein Menschenbild, das geprägt ist von Verletzlichkeit und Vergänglichkeit. Andreas Kuhnlein erhielt 2005 eine Professur an der Kunstakademie in Luoyang / China. 2009 war er Kulturpreisträger des Bezirks Oberbayern

20:00 Uhr • Valley: Theater „Der Bader Bazi“ s Gasthof zum Bräu, Burschenverein Ober- und Mitterdarching e.V., Lustspiel in 3 Akten von Reiner Wagner.

Treffpunkt/Veranstaltungsort Anmeldung:

Gäste-Information Schliersee | Perfallstr. 4 | 83727 Schliersee | Tel. 08026 60650 | Fax 08026 606520 | tourismus@schliersee.de | www.schliersee.de Tourist-Info Fischbachau | Kirchplatz 10 | 83730 Fischbachau | Tel. 08028 876 | Fax 08028 906643 | info@fischbachau.de | www.fischbachau.de Tourist-Info Hundham | Leitzachtalstraße 208 | Tel. 08028 2370 | Fax 08028 909981 | hundham@fischbachau.de Tourist-Info Bayrischzell | Kirchplatz 2 | 83735 Bayrischzell | Tel. 08023 648 | Fax 08023 1034 | tourist-info@bayrischzell.de | www.bayrischzell.de Tourist-Info im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach | Schlierseer Straße 16 | 83714 Miesbach | Tel. 08025 7000-0 | Fax 08025 7000-11

info@waitzinger-keller.de | www.miesbach.de Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V. | Hauptstraße 2 | 83684 Tegernsee | Tel. 08022 9273890 | Fax 08022 9273899 info@tegernsee-schliersee.de | www.tegernsee-schliersee.de

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

21


MI. 17. April 2013

FR. 19. April 2013

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 20:00 Uhr • Holzkirchen: Holzkirchner Komödchen: Otello darf nicht platzen, s Kultur im Oberbräu - Fools Theater, Tel. 08024 478505, Aufregung am Opernhaus von Theaterdirektor Saunders: Tito Merelli, berühmt-berüchtigter Frauenschwarm und großartigster Tenor aller Zeiten, wird bei ihm als Otello gastieren. Die Damen der Stadt, inklusive Saunders Tochter Maggie, sind aus dem Häuschen! 20:00 Uhr • Valley: Blasmusikkonzert s Mehrzweckhalle, Blaskapelle Unterdarching e.V., Tel. 08024 2934 SO. 14. April 2013 20:00 Uhr • Holzkirchen: Holzkirchner Komödchen: Otello darf nicht platzen, s Kultur im Oberbräu Fools Theater, Tel. 08024 478505 19:30 Uhr • Schliersee: Internationale Meisterorganisten s Kirche St. Sixtus, Dr. Friedrich Bauer

15:00 - 16:30 Uhr • Miesbach: Basteln im Kinderkulturkeller – Auf an die Bügelperlen: es entstehen bunte Papierblüten s Stadtbücherei Miesbach, 16:00 - 18:00 Uhr • Miesbach: KINDERKINO – „Die Geschichte vom kleinen Muck“ DEFA-Märchenfilm (DDR, 1950) s Evangelisches Gemeindehaus, Pfarramt des Pfarrverbandes Miesbach, Tel. 08025 7019-0, 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55

19:30 - 20:30 Uhr • Schliersee: Vortrag: Business Feng Shuis Seminarraum Vitalwelt, Olivia Moogk

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V.

MO. 15. April 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Miesbach: Literatur in und aus Miesbach, s Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70 19:00 Uhr • Miesbach: „Mont – Vom Suchen und Brauchen“ – Filmprojekt von Sylvia Rothe s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach DI. 16. April 2013 16:00 - 16:30 Uhr • Miesbach: Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren, s Stadtbücherei Miesbach, 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Literaturgesprächskreis, s Restaurant Sachs, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

22

20:30 Uhr • Waakirchen: „Fünferl“ spielt „Um an Fünferl a Durchananda“, s Aula der Volksschule SA. 20. April 2013 10:15 Uhr • Miesbach: Wanderung zu den irischen Missionaren Hl. Anianus und Marinus s Wilparting, Katholischer Frauenbund, Irene Bauer 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 20:00 Uhr • Holzkirchen: Holzkirchner Komödchen: Otello darf nicht platzen, s Kultur im Oberbräu Fools Theater, Tel. 08024 478505

19:00 Uhr • Miesbach: Die besten Jahre kommen noch – Autorenlesung / Vortrag Margaret Heckel s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

20:00 Uhr • Otterfing: Arche-Hof: TBC - Totales Bamberger Cabaret s Archehof Schlickenrieder, Tel. 08024 92525

20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Theatergruppe Fischbachau s Klostersaal, Barbara Funk, Tel. 08028 905829, Theateraufführung der Theatergruppe Fischbachau „Da Opa mid seim Krimifimme“ Reservierungen unter Tel. 08028 905829

20:00 Uhr • Holzkirchen: Holzkirchner Komödchen: Otello darf nicht platzen, s Kultur im Oberbräu - Fools Theater, Tel. 08024 478505

20:00 Uhr • Schliersee: Django Asül „Paradigma“ s Schlierseer Bauerntheater, Der türkische Kabarettist mit dem unverkennbar niederbayrischen Dialekt schaut den Deutschen und ihren ausländischen Mitbürgern auf‘s Maul und über den (wohlgehüteten) Jägerzaun.

DO. 18. April 2013 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 15:30 - 16:30 Uhr • Miesbach: Andere Länder, andere Sitten – wie feiern andere Völker das Erwachsenwerden von Kindern? s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach: vhsRäume, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70 19:30 - 21:00 Uhr • Fischbachau: Feng Shui: Räume mit Farbe harmonisch gestalten! s Leseraum im Klostergebäude, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307 19:30 Uhr • Miesbach: Schulkonzert der Realschule Miesbach s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Plauderei am Klavier s Bauerntheater, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

20:00 Uhr • Valley: Chorkonzert, s Zollinger Halle, Kultur- und Orgelzentrum Valley, Tel. 08024 4144 SO. 21. April 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Fischbachau: Jahrtag der Trachtenvereine Auerberg und Elbach, s Kirche St. Andreas, GTEV Auerberg und Elbach 9:30 Uhr • Schliersee: Gemeinsamer Jahrtag des Edelweißvereins, s Feuerwehrhaus, Edelweißverein 10:00 Uhr • Otterfing: Kath. Kirche: Patroziniums-Gottesdienst mit anschl. Frühschoppen, s Kirche St. Georg, Kath. Pfarrverband Otterfing, Tel. 08024 4393 10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Jahrtag der Ortsvereine Fischbachau s Martinsmünster, Ortsvereine


8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

13:00 - 16:00 Uhr • Hausham: Wildkräuter-Spaziergang, s Treffpunkt vor dem Rathaus, Claudia Bernhardt, Tel. 0178 4989661 15:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Selbst ist die Frau! In Krisenzeiten das Renovieren selber meistern, s Klostersaal, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307

15:00 - 16:30 Uhr • Miesbach: Basteln im Kinderkulturkeller – Heute basteln wir eine kleine Pinnwand, s Stadtbücherei Miesbach, 18.30 Uhr • Schliersee: Konzert auf der Tenne s Markus Wasmeier Freilichtmuseum

17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 19:00 - 22:00 Uhr • Schliersee: Französischer Sprachenstammtisch s Hotel Terofal, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

19:00 - 20:00 Uhr • Fischbachau: Der Palestrina Motettenchor, s Martinsmünster 20:00 Uhr • Irschenberg: 5/8erl in Ehr‘n, Vom Heurigen ins Jazzlokal, vom Wienerlied über den Blues zum Soul, s Dinzler Kaffeerösterei, Tel. 08025 99225-0 MO. 22. April 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Miesbach: Literatur in und aus Miesbach, s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume, vhs Miesbach, Tel. 08025 7000-70 DI. 23. April 2013 10:00 - 12:00 Uhr • Miesbach: Vom Schäferspiel bis zum Oktoberfest s Evangelisches Gemeindehaus, Kath. Bildungswerk im Landkreis Miesbach e.V., Tel. 08025 9929-0 16:00 - 16:30 Uhr • Miesbach: Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren, s Stadtbücherei,

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 25. April 2013 9:00 - 12:00 Uhr • Miesbach: 2. Koch- und Gartenbuchflohmarkt s Wochenmarkt, Katholischer Frauenbund, Irene Bauer 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:30 - 12:00 Uhr • Schliersee: Easy Nordic Walking am Vormittag, s Parkplatz an der Spitzingstraße, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 18:00 Uhr • Miesbach: Markus Bittgang nach Frauenried, s Parsberg FR. 26. April 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

20:00 Uhr • Miesbach: Perlen für das Volk – 20 Jahre Couplet AG s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Rotzfrech wird aufgespielt und gesungen, schamlos und respektlos sezieren die „gnadenlosen Vier“ die Großkopferten und Kleingartler, die Polit-Prominenz und die Hinterbänkler. SA. 27. April 2013 9:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: „Selbst gemacht – Geld gespart“Reparaturen im Haushalt kein Problem!, s Klostersaal, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307, Der Wasserhahn tropft, der Syphon ist verstopft, Fenster/Türen sind undicht, Lampen anschliessen und Bilder/Spiegel aufhängen, Kratzer in Möbeln/Auto sind zu beseitigen und Silikonfugen zu erneuern. Alle Rep. werden ausf. und für jedermann/frau verst. erklärt, die benötigten Werkzeuge und Masch. besprochen. Es sind keine Grundkenntnisse notwendig! Alle Rep. können Sie ausprobieren. Lernen Sie die wichtigsten Maschinen und Werkzeuge fachgerecht zu handhaben. Lisa Vandea 70,00 Euro, Material 5,00 Euro

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

MI. 24. April 2013

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

17:00 Uhr • Miesbach: Kunst und Lebenskunst Diskussion unter Moderation von Stefan Schneider, BR s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

10:00 Uhr • Irschenberg: Wanderung mit Andreas Scherm s Wallfahrtskirche Wilparting

23


10:00 - 13:00 Uhr • Schliersee: Stimm- und Präsentationstraining, Kurs mit Bettina Tzschaschel, s Seminarraum Vitalwelt, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 10:00 - 12:00 Uhr • Miesbach: Von Mördern und Halunken – Eine Stadtführung duch Miesbach auf der Spur des Verbrechens s Treffpunkt vor dem Amtsgericht, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 19:30 - 22:00 Uhr • Hausham: Musikverein Hausham: Frühlingskonzert, s Alpengasthof „Glück Auf“ 19:30 Uhr • Valley: Volksmusikabend s Zollinger Halle, Kultur- und Orgelzentrum Valley, Tel. 08024 4144

16:00 - 16:30 Uhr • Miesbach: Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren, s Stadtbücherei, 18:00 Uhr • Otterfing: Kräuterwanderung: Weiberabend, s Treffpunkt: Wegkreuzung Erlacher Weg/Feldweg Bergham-Palnkam, Kräuterpädagogin Monika Wimmer, Tel. 0162 5979151 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: „Auch unter Kühen gibt es Zicken“ – Autorenlesung mit musikalischer Begleitung s Heimatmuseum, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 20:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Musikantenstammtisch s Gasthaus Klosterstüberl, Tel. 08028 909411 MI. 01. Mai 2013

20:00 Uhr • Miesbach: Joseph Haydn – Die Schöpfung Chorgemeinschaft Irschenberg und Solisten, s Volkshochschule Miesbach

8:45 Uhr • Bayrischzell: Jahrtag der Ortsvereine s Kath. Pfarrkirche St. Margareth 9:00 Uhr • Miesbach: Jahrtag der Miesbacher Traditionsvereine s Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt 10:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Schreinerkurs für Frauen, s Klostersaal, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307

11:00 - 18:00 Uhr • Hausham: Maibaum-Aufstellen mit Fest, s Bahnhof, Trachtenverein „Schlierachtaler“, Lydia Kriebel

14:00 Uhr • Miesbach: Türkisches Kinderfest s Mittelschule Miesbach,

8:00 - 17:00 Uhr • Holzkirchen: Jahrmarkt: Grasmarkt s Herdergarten, Markt Holzkirchen, Tel. 08024 642-0 9:00 - 20:00 Uhr • Miesbach: Kultouren – Auf den Spuren von Literaten und Künstlern – Eine „besinnliche Wanderfahrt“ ins Dachauer Land, s Treffpunkt: Parkplatz Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach, Kath. Bildungswerk im Landkreis Miesbach e.V., Tel. 08025 9929-0

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 19:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Palazzo-Fest mit Pferden, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Steffi Sedlmair, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050

19:30 Uhr • Hausham: Muttertags-Konzert, s Musikschule SchlierachLeitzachtal, Tel. 08026 924580

10:00 Uhr • Valley: Maibaumaufstellen, s Oberdarching, Burschenverein Ober- und Mitterdarching e.V.

17:45 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Wallfahrt von Elbach nach Fischbachau/Birkenstein, um 19 Uhr Messe, s Kirchplatz, Pfarramt Fischbachau

DI. 30. April 2013

24

10:00 - 17:00 Uhr • Schliersee: Altbayrisches Maibaumfest im Markus Wasmeier Freilichtmuseum s Markus Wasmeier Freilichtmuseum

13:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Maibaumaufstellen, s Gasthof zur Post

9:15 - 11:15 Uhr • Miesbach: Ex Oriente lux – Die Begegnung zwischen Orient und Okzident im Zeitalter der Kreuzzüge, s Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

19:00 Uhr • Schliersee: Maiandacht s Gschwandbachalm, D´Waxnstoana e.V.

10:30 Uhr • Schliersee: Gottesdienst zum Frühlingsfest, s Ev. Gemeindesaal Neuhaus, Evang.-Luth. Kirchengemeinde,

MO. 29. April 2013

FR. 03. Mai 2013

19:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Biergartenabend, s Gasthaus Sonnenkaiser

20:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Jahreskonzert der Schlierseer Blasmusik, s Schlierseer Bauerntheater SO. 28. April 2013

19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: „Schmeckt nicht – gibt‘s nicht!“ – Vortrag von Diplom-Ökotrophologin Elisabeth Hütz s Seminarraum Vitalwelt, Tel. vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

20:00 Uhr • Holzkirchen: Gerhard Loew Bühne: Das Beste kommt noch, s Kultur im Oberbräu Fools Theater, Tel. 08024 478505 SA. 04. Mai 2013 8:30 Uhr • Otterfing: Pflanzenflohmarkt und Flohmarkt für Jedermann, s Schulhof der Grundschule, Gartenbauverein Otterfing, Tel. 08024 474551

19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Pfarrkirche St. Anton, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 02. Mai 2013 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Althausham, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360

10:00 - 18:00 Uhr • Miesbach: Großes Schlossgartenfest in Wallenburg s Biogut Wallenburg 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 15:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Frühlingsatelier: Kleinplastik, s Atelier am Schliersee, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503


19:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Palazzo-Fest mit Pferden, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Steffi Sedlmair, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050 17:00 - 23:00 Uhr • Hausham: Volksfest, s Sportplatz, Gewerbeverein Hausham, Tel. 08026 394950

19:30 Uhr • Bayrischzell: GoaĂ&#x;mass-Fest der Plattler, s Klarer, Trachtenverein Bayrischzell

17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55

20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Maitanz (Volkstanz) mit den Miesbacher Musikanten s Gasthaus Nägele, Hans Irger, Tel. 08025 6460

17:30 - 19:00 Uhr • Miesbach: Fit durch richtige Ernährung! s Praxis Bettina KnÜrr, Tel. 08025 9918070

20:00 Uhr • Holzkirchen: Gerhard Loew Bßhne: Das Beste kommt noch, s Kultur im Oberbräu Fools Theater, Tel. 08024 478505

18:00 - 19:30 Uhr • Miesbach: LiteraTour – Literaturgesprächskreis, s Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume

SO. 05. Mai 2013 9:30 Uhr • Bayrischzell: Sonntags-Brunch am Wendelstein s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404

19:00 Uhr • Miesbach: Getanzte Maiandacht s Portiunkulakirche, Kath. Frauenbund, Irene Bauer

19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Gunetsrain, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360

19:00 Uhr • Schliersee: Rock im See, s Wirtshaus im See 20:00 - 21:00 Uhr • Fischbachau: Maiandacht, s Kapelle PÜtzing/Hundham

19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Maiandacht s Wallfahrtsort Birkenstein, Liedertafel Fischbachau

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V.

MO. 06. Mai 2013 18:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Meditatives Tanzen s Schule Schliersee, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

DO. 09. Mai 2013

10:00 - 21:00 Uhr • Schliersee: Zithertag im Markus Wasmeier Freilichtmuseum s Markus Wasmeier Freilichtmuseum. Der 4. Zithertag im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee mit zahlreichen Musikanten und der Abendveranstaltung „Goldene Zither“.Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zithertag.de. 17:00 - 23:00 Uhr • Hausham: Volksfest, s Sportplatz, Gewerbeverein Hausham, Tel. 08026 394950 19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Braunkapelle, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360 19:00 Uhr • Schliersee: Rock im See, s Wirtshaus im See 20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Erlebnisvortrag mit Diskussion: In 3 Minuten ruhig, gelassen sein und sich wohl fĂźhlen s Lesseraum im Klostergebäude, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307 FR. 10. Mai 2013

MI. 08. Mai 2013

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

14:00 - 17:00 Uhr • Schliersee: Filzen fßr Kinder s Schule Schliersee, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503,

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

9:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Trachtenwallfahrt nach Birkenstein, s Wallfahrtskirche Birkenstein, Beginn der Wallfahrt am Sportplatz/Mittelschule

FrĂźhstĂźck Hausgemachte Kuchen und Torten l Kleine Mittagsgerichte und Brotzeiten l l

Kinderprogramm, bzw. auch fĂźr Kinder geeignet.

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt,Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

19:00 - 20:00 Uhr • Fischbachau: Maiandacht, s Dreifaltigkeitskirche WÜrnsmßhl, Hans Irger, Tel. 08025 6460

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

)Â U* *OÂ FNVPRPPHQWH :HQQVLFFK7UllXPHHUII Â OOHQ DQUURP PDQ QWLVVFKKHQ2UUWHQQ Wir arrangieren Ihre Hochzeit oder Familienfeier ganz nach Ihren WĂźnschen und Vorstellungen.

BahnhofstraĂ&#x;e 11a 83727 Schliersee Tel. 08026 9769376 Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geĂśffnet l

l

BahnhofstraĂ&#x;e 4 ¡ 83730 Fischbachau - Stauden ¡ Tel. 08028 / 903-0 Fax 08028 / 903-199 ¡ info@aurachhof.de ¡ www.aurachhof.de

25


17:00 - 23:00 Uhr • Hausham: Volksfest, s Sportplatz, Gewerbeverein Hausham, Tel. 08026 394950

Los geht es um 9 Uhr mit einem Rahmenprogramm und dem anschließenden Warm-Up. Um 10 Uhr fällt dann der Startschuss des Trailruns von Bayrischzell nach Schliersee, um 10:15 ist der Start des Nordic Walks.

19:30 Uhr • Schliersee: Vortrag von Fritz Steininger: Kara Korum s Gschwandbachalm, DAV-Sektion Schliersee

9:00 Uhr • Bayrischzell: Kreativität am Berg, s Tourist-Info, Willy Kravanja, Tel. 08023 1571, Info Seite 06

SA. 11. Mai 2013 7:00 Uhr • Miesbach: BayernTourNatur – Vogelleben unter der Brücke s BOB Haltestelle in Darching, Landesbund für Vogelschutz (LBV), Kreisgruppe Miesbach, Tel. 08025 6473

10:00 - 17:00 Uhr • Hausham: Bergbaumuseum: Tag der Museen, Filme im Bürgersaal, s Bürgersaal, Interessengemeinschaft Bergbaumuseum Hausham e.V.

19:00 Uhr • Miesbach: Maiandacht der Gebirgsschützenkompanie s Stoibkapelle MI. 15. Mai 2013 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 14:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: 35 Jahre Neuhauser Nachmittags-Treff – Jubiläumsfest, s Kath. Pfarrzentrum St. Josef, Neuhauser Nachmittags Treff 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

10:00 Uhr • Bayrischzell bis Schliersee: Schliersee Lauf & Walk, s Kuranlage Bayrischzell und Kurpark am See Schliersee, flowmotion GmbH. Laufen kann jeder! Die einen schneller, die anderen langsamer. Beim Schliersee Lauf & Walk 2013 sind alle gemeinsam am Start - die Walker, die Läufer, die Familien, die Jungen und die Junggebliebenen. Am Wochenende, 11. und 12. Mai 2013, wird zwischen Bayrischzell, Fischbachau und Schliersee Bewegung groß geschrieben. 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 14:00 Uhr • Valley: Jugendkonzert s Trachtenheim, Blaskapelle Unterdarching e.V., Tel. 08024 2934, 17:00 - 23:00 Uhr • Hausham: Volksfests Sportplatz,Gewerbeverein Hausham, Tel. 08026 394950 20:00 Uhr • Otterfing: Gauschützenball, s Sportzentrum/Otterfinger Hof, Schützenverein, Tel. 08024 4749955 SO. 12. Mai 2013 9:00 Uhr • Bayrischzell: Muttertags-Brunch am Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023-404

10:00 - 16:00 Uhr • Schliersee: Schliersee Lauf & Walk s Kurpark am See, flowmotion GmbH. Laufen kann jeder! Die einen schneller, die anderen langsamer. Beim Schliersee Lauf & Walk 2013 sind alle gemeinsam am Start - die Walker, die Läufer, die Familien, die Jungen und die Junggebliebenen. Am Wochenende, 11. und 12. Mai 2013, wird zwischen Bayrischzell, Fischbachau und Schliersee Bewegung groß geschrieben. 10:30 Uhr • Miesbach: Kriegergedächtnisfeier, s Schweinthal 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 14:00 - 17:00 Uhr • Otterfing: Kräuterwanderung: Sonntagsspaziergänge, s Wegkreuzung Erlacher Weg/Feldweg Bergham-Palnkam, Kräuterpädagogin Monika Wimmer, Tel. 0162-5979151 17:00 - 23:00 Uhr • Hausham: Volksfest, s Sportplatz,Gewerbeverein Hausham, Tel. 08026 394950 19:30 - 21:30 Uhr • Hausham: Mariensingen s Pfarrkirche St. Agatha, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360 MO. 13. Mai 2013 17:00 - 23:00 Uhr • Hausham: Volksfest, s Sportplatz,Gewerbeverein Hausham, Tel. 08026 394950 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Englischer Sprachenstammtisch s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

9:00 Uhr • Bayrischzell: Schliersee Lauf & Walk 2013 s Bayrischzell, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Die 21 Km lange Strecke führt wieder vom Kurpark Bayrischzell über Fischbachau nach Schliersee.

26

17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 20:00 - 21:00 Uhr • Fischbachau: Feldmaiandacht s Schilcher/Durham, Liedertafel Fischbachau 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 16. Mai 2013 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 19:00 Uhr • Miesbach: Schulkonzert des Gymnasiums Miesbach s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach 19:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Tonfilm-Reise nach Südfrankreich zum Canal du Midi, s Klostersaal, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307 19:30 Uhr • Schliersee: Lesung „Mütter“, s Christuskirche Schliersee, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Plauderei am Klavier s Bauerntheater, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 FR. 17. Mai 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

DI. 14. Mai 2013

10:00 - 15:00 Uhr • Bayrischzell: Kompanieund Königsschießen, s Gödenbauernalm, Gebirgsschützenkompanie Bayrischzell

12:00 Uhr • Miesbach: Energiepflanzen und Stromleitungen. Vortrag von Prof. Dr. Josef Reichholf, s Evang. Gemeindehaus, Kath. Bildungswerk im Landkreis Miesbach e.V., Tel. 08025 9929-0

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55


19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s St. Agatha, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360

SO. 19. Mai 2013

MO. 20. Mai 2013

9:30 Uhr • Bayrischzell: Pfingstbrunch am Wendelstein s Wendelsteinhaus, Tel. 08023-404

4:45 Uhr • Miesbach: Bittgang nach Birkenstein, s Stadtplatz Miesbach 10:00 - 17:00 Uhr • Schliersee: Edelweiß-Schnitzer Wettbewerb s Markus Wasmeier Freilichtmuseum

10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

16:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Pfingstfest des Eisclub Schliersee s Waldfestplatz, Eisclub Schliersee

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 11:00 Uhr • Schliersee: Pfingstfest des Eisclub Schliersee s Waldfestplatz, Eisclub Schliersee

20:00 Uhr • Valley: Pfingstfest, s Sportzentrum, DJK Darching DI. 21. Mai 2013

12:00 Uhr • Bayrischzell: Standkonzert auf dem Wendelstein mit der Musikkapelle Flintsbach s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s St. Agatha, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360

20:00 Uhr • Valley: Pfingstfest, s Sportzentrum, DJK Darching

19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Literaturgesprächskreis, s Restaurant Sachs, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Elbach s Gasthaus Sonnenkaiser, Verkehrsverein Hundham/ Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469

SA. 18. Mai 2013

17:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Pfingstfest des Eisclub Schliersee s Waldfestplatz, Eisclub Schliersee 20:00 Uhr • Bayrischzell: Schützenball s Gasthof Wendelstein, Gebirgsschützenkompanie Bayrischzell

MI. 22. Mai 2013 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler - Erlebniswanderung s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53

10:30 - 12:00 Uhr • Miesbach: Schloss Wallenburg sehen und erleben. Führung: Alexander Langhheiter, s Wallenburg, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der flotte Jonathan, s Schlierseer Bauerntheater, In jugendlichem Überschwang hatte Bürgermeister Stingl seiner Jugendliebe schriftlich versprochen sie zu heiraten. Allerdings ist das Schriftstück verschwunden und er heiratete eine andere. Dumm nur, dass seine Frau den alten Hochzeitsanzug genau an seine Jugendliebe verschenkte...

11 - 18 Uhr Di + So auch abends Ruhetag: Freitag

13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Halbtageswanderung zu besonders schönen Plätzen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

20:00 Uhr • Valley: Pfingstfest, s Sportzentrum, DJK Darching

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

18:30 - 23:00 Uhr • Schliersee: Pfingstfest des Eisclub Schliersee s Waldfestplatz, Eisclub Schliersee; Nachmittags jeweils ab 15 Uhr Kaffee- u. Kuchenbuffet Hendlbraterei, Rollbraten, Backfisch - Käsestand Schweinswürstl vom Grill - Radi - Brezen - Mandelstand Barbetrieb im Festzelt Bei schlechter Witterung beheiztes Festzelt

20:00 Uhr • Valley: Pfingstfest, s Sportzentrum, DJK Darching

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

Gasthof Mairhofer Alpenstraße 2 - 83730 Fischbachau-Aurach - Tel. 0 80 28 / 859, Fax 0 80 28 / 2075

Unser traditioneller Gasthof – seit 1805 im Familienbesitz – liegt an der Deutschen Alpenstraße zwischen Bayrischzell und Schliersee und am Bodensee-Königssee-Radweg. Gut bürgerliche und echt bayerische Küche mit Produkten aus der Region. Spezielle Kindergerichte und Seniorenteller. Gästezimmer. Ausreichend Parkmöglichkeiten. Mitglied bei „Unsere Land-Gast-Wirte“.

www.gasthof-mairhofer.de

27


16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 19:00 - 21:00 Uhr • Bayrischzell: Märchenabend am Lagerfeuer – ein Sommertraum, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 19:00 - 20:00 Uhr • Fischbachau: Maiandacht, s Schnitzenbaum, Trachtenverein Auerberg-Hocheck, Tel. 08066 479 19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Huberalm, Pfarrgemeinde, St. Anton u. Agatharied, Tel. 08026 8360 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 23. Mai 2013 9:00 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Wanderung ins Reich der Murmeltiere, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 9:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Survival-ABC-Familienprogramm, s Oberwirt, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57 21:00 - 22:30 Uhr • Fischbachau: Laternenwanderung für Kinder s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 FR. 24. Mai 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

28

18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 SA. 25. Mai 2013

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der flotte Jonathan, s Schlierseer Bauerntheater MI. 29. Mai 2013

6:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Königsfischen, s Schliersee, Fischereiverein

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:00 - 22:00 Uhr • Hausham: Rock´n Roll: Süddeutsche Meisterschaft s Kreissporthalle, Rock´n Roll Freunde Hausham

10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsattel, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53

11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Mit allen Sinnen in der Natur – Erlebniswanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028876, ., Info Seite 54

20:00 Uhr • Bayrischzell: Festabend 130 Jahre Trachtenverein s Gasthof Wendelstein, Trachtenverein Bayrischzell SO. 26. Mai 2013 10:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Gaupreisplatteln „Wolfseehalle“ s Wolfseehalle, Oberlandler Gauverband 10:00 - 16:00 Uhr • Otterfing: Kräuterwanderung: Wildpflanzenwerkkurs, s Wegkreuzung Erlacher Weg/Feldweg Bergham-Palnkam, Kräuterpädagogin Monika Wimmer, Tel. 0162 5979151 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 11:00 - 12:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Schlierseer Alpenchor, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 14:00 Uhr • Weyarn: BayernTourNatur: Wanderung um den Seehamer See – Vögel sehen und ihre Stimmen hören s Parkplatz westl. Großseeham, Landesbund für Vogelschutz (LBV), Kreisgruppe Miesbach, Tel. 08025 6473 19:00 Uhr • Hausham: Mariensingen, s Pfarrkirche St. Anton, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360 MO. 27. Mai 2013 14:00 - 16:30 Uhr • Fischbachau: Ponyschnuppern auf dem Bucherhof, s Bucherhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 DI. 28. Mai 2013 9:30 - 12:30 Uhr • Schliersee: Ritterwanderung, s Kapelle Fischhausen, GästeInformation, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: E-Bike Tour s Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 55 20:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Musikantenstammtisch s Gasthaus Klosterstüberl, Tel. 08028 909411

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Huberspitz, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360 19:00 - 22:00 Uhr • Schliersee: Französischer Sprachenstammtisch s Hotel Terofal, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 19:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Abenteuer Nacht-Familienprogramm, s Gasthaus Oberwirt, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Singkreis Schliersee, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 21:00 - 22:30 Uhr • Fischbachau: Laternenwanderung für Kinder, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 DO. 30. Mai 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Fischbachau: Fronleichnamsprozession s Kirche St. Andreas, Elbach, Tel. 08028 90670 9:00 - 11:00 Uhr • Fischbachau: Fronleichnamsprozession, s Pfarrkirche St. Martin, Pfarramt Fischbachau, Tel. 08028 90670 9:00 Uhr • Miesbach: Fronleichnamsfest, s Marktplatz


9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028/876, , ., Info Seite 56 10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 11:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Elbach s Gasthof Sonnenkaiser, Verkehrsverein Hundham/ Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469. Bei jeder Witterung. FR. 31. Mai 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 19:00 Uhr • Hausham: Maiandacht, s Rettenbeck, Pfarrgemeinde St. Anton und Agatharied, Tel. 08026 8360 SA. 01. Juni 2013 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 SO. 02. Juni 2013 9:00 Uhr • Otterfing: Fronleichnamsprozession mit Pfarrfest, s Pfarrheim, Kath. Pfarrverband Otterfing, Tel. 08024 4393 9:00 Uhr • Valley: Fronleichnam Oberlaindern s Kirche Oberlaindern, Kath. Pfarramt Unter- und Oberdarching, Tel. 08024 7251

9:30 Uhr • Miesbach: Fronleichnamsfest in Parsberg, s Kirche St. Laurentius Parsberg 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 MO. 03. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Wanderwoche, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 57 9:00 - 11:00 Uhr • Miesbach: Musikgeschichte von „Nabucco“ zu „Falstaff“ oder „O wie so trügerisch“ und „Gefangenenchor“. Vortrag von Timm Tzschaschel sWaitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach: vhsRäume, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Geführter Ausritt, s Asenbauernhof, Fam. Holzer, Tel. 08026 6629, ., Info Seite 55 DI. 04. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Wanderwoche, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 57 9:30 - 12:30 Uhr • Schliersee: Ritterwanderung s Kapelle Fischhausen, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 55 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876; Bei schlechter Witterung im Klostersaal 19:30 Uhr • Miesbach: Artenvielfalt in Feuchtund Magerbiotopen im Landkreis Miesbach Vortrag von Dr. Felix Brand s Gasthof Bräuwirt, Landesbund für Vogelschutz (LBV), Kreisgruppe Miesbach, Tel. 08025 6473 MI. 05. Juni 2013 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Wanderwoche, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 57 10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53 14:00- 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 14:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Pferdekutschenfahrt für die Kleinen, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 17:30 - 19:00 Uhr • Miesbach: Fit durch richtige Ernährung! Vortrag von Bettina Knörr s Praxis Bettina Knörr, Tel. 08025 9918070 18:00 - 19:30 Uhr • Miesbach: LiteraTour – Literaturgesprächskreis, s Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume 20:00 Uhr • Miesbach: Immer wieder Eisenmangel – was ist zu tun? Vortrag von Bettina Knörr, s Naturheilpraxis Rehrl/Knörr 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 06. Juni 2013

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

9:30 Uhr • Bayrischzell: Sonntags-Brunch am Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

9:00 Uhr • Valley: Fronleichnam Unterdarching s Kirche Unterdarching, Kath. Pfarramt Unter- und Oberdarching, Tel. 08024 7251

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Wanderwoche, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 57 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

Märkte

• Tegernseer Trachten- & Handwerkerdult, Rosenstraße und Kurpark, Eintritt frei 25./26. Mai – Sa./So. 10-18 Uhr • Maxlrainer Handwerker und Trachtenmarkt, Tuntenhausen bei Schloßbrauerei Maxlrain, Eintritt frei 06./07. Juli – Sa./So. 10-18 Uhr • Schlierseer Trachten- & Handwerkermarkt, Lauterer- und Perfallstraße, Eintritt frei 07./08. September – Sa./So. 10-18 Uhr Es sind bei allen Veranstaltungen noch Einzelplätze frei. Bitte melden Sie sich Tel. 08026 58297, täglich 18 bis 20 Uhr. Aussteller aus der Region werden bevorzugt!

Info info@markt-und-aktion.de | markt-und-aktion-event-management voigtmann | Tel. 08026 58297 www.markt-und-aktion.de Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

29


18:30 - 20:00 Uhr • Schliersee: Segeln lernen – Aufbaukurs (Theorie) s Seminarraum, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 FR. 07. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Wanderwoche, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 57 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

SA. 08. Juni 2013

MI. 12. Juni 2013

9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Inside: Geführte Untertageklettertour zur Herzkammer des Wendelsteins s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information Schliersee, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:00 - 13:00 Uhr • Schliersee: Filzen für Einsteiger – das kreative Textilhobby s Schule Schliersee, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 10:00 - 20:00 Uhr • Valley: Sommer-Markt s Gasthaus „Die Bruckmühle“, Tel. 08020 4093916 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 14:00 Uhr • Schliersee: Straßenfest, s Ortsmitte

16:30 - 18:00 Uhr • Schliersee: Butter selbst gemacht, s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 56

18:00 Uhr • Bayrischzell: Waldfest mit Festzug, s Festplatz am Seeberg, Skiclub Bayrischzell, Aufstellung zum Festzug ab Bahnhof mit der Musikkapelle Bayrischzell zum Waldfest am Seeberg. Für g´schmackige Brotzeiten, Würstl, Hendl und Fleisch vom Holzkohlengrill und süffige Getränke ist bestens gesorgt. SO. 09. Juni 2013 10:00 - 18:00 Uhr • Valley: Sommer-Markt s Gasthaus „Die Bruckmühle“, Tel. 08020 4093916 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 11:00 - 12:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Schlierseer Alpenchor, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0

18:00 Uhr • Bayrischzell: Waldfest am Seeberg, s Festplatz am Seeberg. Der Skiclub Bayrischzell lädt ein zum Waldfest g´schmackige Brotzeiten, Fleisch und Würst´l vom Holzkohlengrill und süffige Getränke erwarten die Besucher. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die bekannten „Los Krachos“. Beginn ist mit dem Bieranstich um 18 Uhr 19:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Biergartenabend, s Gasthaus Sonnenkaiser 19:00 Uhr • Miesbach: Ökumenisches Taizé-Gebet s Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Pfarramt des Pfarrverbandes Miesbach, Tel. 08025 7019-0 20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag „Christliches Leben in Papua Neu-Guinea“, s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

30

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V.

12:00 - 20:00 Uhr • Valley: Sommer-Markt s Gasthaus „Die Bruckmühle“, Tel. 08020 4093916

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

16:00 - 18:00 Uhr • Miesbach: KINDERKINO „Rasmus und der Vagabund“ Kinderfilm nach A. Lindgren (S, 1981), s Evangelisches Gemeindehaus, Evangelisches Pfarramt, Tel. 08025 1389,

17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, .

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mit Pfeil und Bogen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsattel, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53

18.30 Uhr • Schliersee: Machado Quartett s Markus Wasmeier Freilichtmuseum MO. 10. Juni 2013 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Englischer Sprachenstammtisch s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 DI. 11. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 55 15:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Betreuungsverfügung – Vortrag mit Rechtsanwältin Karin Ganser, s Seminarraum Vitalwelt, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Akkordeonorchester, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 DO. 13. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information Schliersee, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:00 - 10:45 Uhr • Miesbach: Klassik für Schüler – Wie Timmy Lust auf Musik bekam s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57 11:15 - 12:00 Uhr • Miesbach: Klassik für Schüler – Wie Timmy Lust auf Musik bekam s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, 14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 15:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Kräuter und Knödel „Knödelseminar“ s Landgasthof Alte Bergmühle, ., Info Seite 56 19:00 Uhr • Warngau: 125-Jahre Freiwillige Feuerwehr Warngau e.V.: Könixx 1806 - Kabarett über die bayrischen Könige mit Kabaretttist Stefan Kröll und Musik von De Laddshosn, s Gemeinde Warngau


9:00 - 9:45 Uhr • Miesbach: Klassik für Schüler – Wie Timmy Lust auf Musik bekam s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach,

9:00 - 12:30 Uhr • Schliersee: Wo kommt unser Trinkwasser her?, s Parkplatz an der Spitzingsstrasse, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 11:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Alpakawanderung, s Treffpunkt Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 11:00 - 12:45 Uhr • Miesbach: Klassik für Schüler – Wie Timmy Lust auf Musik bekam & Nussknacker, Wölfe und geheimnisvolle Bilder s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 18:00 Uhr • Warngau: 125-Jahre Freiwillige Feuerwehr Warngau e.V.: Spider Murphy Gang s Gemeinde Warngau

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 17:00 Uhr • Schliersee: Konzert mit Musica del Mundo, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 19:00 Uhr • Warngau: 125-Jahre Freiwillige Feuerwehr Warngau e.V.: Festsonntag - Ausklang mit den Schlossies, s Gemeinde Warngau DI. 18. Juni 2013

19:30 Uhr • Warngau: 125-Jahre Freiwillige Feuerwehr Warngau e.V.: Blaskapelle Warngau s Gemeinde Warngau SO. 16. Juni 2013 10:00 Uhr • Hausham: Kirchenpatrozinium St. Anton und Jahrtag der Vereine s Pfarrkirche St. Anton, Pfarrgemeinde Hausham und die Haushamer Vereine 10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Geführte Bergtour zur Heißenplatte s Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Literaturgesprächskreis s Restaurant Sachs, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 20:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Lichterserenade mit der Musikkapelle Fischbachau, s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, Bei schlechter Witterung im Klostersaal

Restaurant Zum Hofhaus am See 

Familie Wagner

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

SA. 15. Juni 2013

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

FR. 14. Juni 2013

„Hofhaus am See“ steht für ausgezeichnete regionale Fischküche, bayerisch traditionell, feine Pastagerichte, Grillspezialitäten, urige Gaststuben, freundliches Personal und einem Ambiente, das seinesgleichen sucht!

Zum Jodler Peppi Wer kennt ihn nicht, den Jodler Peppi, Auch für einen geborenen Schlierseer. Bekannt aus Partys lässt Radio (Weiß Blaue Musikparade) und Fernsehen, darf er auch Musikerkollegen Peppi sich wie Max Greger und Hugo Strasser zu sei- engagieren! nen persönlichen Freunden zählen. Seit über 35 Jahren ist die musikalische Bühne dem Jodler Peppi Heimat. Erleben können Sie den Jodler-Peppi im traditionsreichsten Unterhaltungslokal des Oberlandes „Zum Jodler-Peppi“. Hier findet Mittwoch bis Sonntag ab 19 Uhr ein fröhliches Bei- Perfallstraße 28b sammensein mit ausgedehnter Brotzeit 83727 Schliersee und ab 20 Uhr mit Gesang und Musik statt. Tel. 08026 4444

Erlesene Küche in historischen Mauern – die bayerische Traditionsgaststätte

Unser wunderschöner Biergarten hat bei guter Witterung das ganze Jahr für Sie geöffnet. Raffinierte Salatvariationen, Wildspezialitäten, täglich ofenfrische Enten und Spanferkel Durchgehend warme Küche bis 21.00 Uhr · Kein Ruhetag! Beim Forstamt an der Sixtuskirche, Mesnergasse 2 · 83727 Schliersee Telefon 08026 94499 · Internet: www.hofhaus-am-see.de

31


MI. 19. Juni 2013 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mit Pfeil und Bogen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 15:00 Uhr • Schliersee: Führung in der Christuskirche s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

19:00 - 22:30 Uhr • Bayrischzell: Firmenlauf „Teams in Bewegung“ s Hasenöhrl-Hof, Tel. 08023 8193344, Unter dem Motto „Teams in Bewegung“ geht es natürlich um Teamgeist und Bewegung, aber auch um den kulinarischen Genuß und jede Menge Spaß! Und das alles in der traumhaften Umgebung unseres Hasenöhrl Hofs mit Blick auf den Wendelstein. Info und Anmeldung unter www.teams-in-bewegung.de

18:00 Uhr • Otterfing: Kräuterwanderung: Weiberabend, s Wegkreuzung Erlacher Weg/Feldweg Bergham-Palnkam, Kräuterpädagogin Monika Wimmer, Tel. 0162 5979151 20:00 Uhr • Holzkirchen: Gerhard Loew Bühne: Das Beste kommt noch, s Kultur im Oberbräu Fools Theater, Tel. 08024 478505 SA. 22. Juni 2013

DO. 20. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 19:30 - 21:00 Uhr • Fischbachau: Feng Shui: Die 9 Geheimnisse harmonischen Lebens u. Arbeitens, s Lesseraum im Klostergebäude, vhs Bayrischzell, Tel. 08023 9143 oder 0173 2504307 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Plauderei am Klavier, s Bauerntheater, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 FR. 21. Juni 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

32

20:00 Uhr • Holzkirchen: Gerhard Loew Bühne: Das Beste kommt noch, s Kultur im Oberbräu - Fools Theater, Tel. 08024 478505 20:00 Uhr • Otterfing: FFW: Johannifeier s Anwesen Pallauf, Freiwillige Feuerwehr Otterfing, Tel. 08024 7360 oder 0175 2415646 SO. 23. Juni 2013 7:00 Uhr • Miesbach: BayernTourNatur: Bergwanderung zum RamsarGebiet Bayerischen Wildalm, s Bushaltestelle Köglboden (Österreich), Landesbund für Vogelschutz (LBV), Kreisgruppe Miesbach, Tel. 08025 6473

19:30 - 20:30 Uhr • Schliersee: Energieräuber in den eigenen vier Wänden erkennen, s Seminarraum, Olivia Moogk 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V.

19:30 Uhr • Fischbachau: Weinfest Saliter s Saliterer Schupf, Trachtenverein Schwarzenberg Elbach, Hr. Gartmaier, Tel. 0173 1445923, Das Hundhamer Weinfest zählt zu den bestdekoriertesten Weinfeste im ganzen Oberland. Uriges Ambiente und köstliche Weine aus dem Nahegebiet lassen das Besucherherz höher schlagen, und günstige Preise verzaubern den Geldbeutel. Der Trachtenverein freut sich auf viele tanzfreudige und genüssliche Besucher. Bei Reservierungswünschen Tel. 0173 1445923

9:00 Uhr • Schliersee: Alpen-Triathlon Schliersee s Vitalwelt, af sportmarketing, Tel. 089 3590744 10:00 - 17:00 Uhr • Schliersee: Bauerngartentage s Markus Wasmeier Freilichtmuseum 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 14:30 Uhr • Miesbach: Sonnwendfeier, s Turnvereinsgelände, Schlierseer Str. 32, Turnverein Miesbach von 1863 e.V. 16:00 Uhr • Bayrischzell: Sonnwendfeier, s Speckalm, Oberes Sudelfeld, mit der Unterdarchinger Blasmusik, bei Dämmerung wird das Feuer entzündet, Tel. 08023 1442 19:00 Uhr • Bayrischzell: Chorkonzert – Österreichisches Bundesjugendsingen, s Großer Pfarrsaal, Tourist-Info, Tel. 08023 648 19:00 Uhr • Miesbach: Sonnwendfeier SVP Vogelherd, s Vogelherd, SV Parsberg 19:30 Uhr • Miesbach: 10 Jahre „Rainbow Gospel Voices“ – Jubiläumskonzert, s Evangelische Apostelkirche, Pfarramt des Pfarrverbandes Miesbach, Tel. 08025 7019-0

10:00 - 17:00 Uhr • Schliersee: Bauerngartentage s Markus Wasmeier Freilichtmuseum 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 12:00 Uhr • Bayrischzell: Standkonzert auf dem Wendelstein mit der Musikkapelle Bayrischzell s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 MO. 24. Juni 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Miesbach: Immanuel Kant – Einführung in seine Philosophie s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach: vhsRäume, Volkshochschule Miesbach, Tel. 08025 7000-70 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56 19:00 Uhr • Fischbachau: Kesselfleischessen s Saliterer Schupf/Hundham, GTEV Elbach DI. 25. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54


20:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Musikantenstammtisch s Gasthaus Klosterstüberl, Tel. 08028 909411

20:00 Uhr • Schliersee: Offenes Singen, s Ev. Gemeindesaal Neuhaus, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

19:00 - 22:00 Uhr • Schliersee: Französischer Sprachenstammtisch s Hotel Terofal, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: BVS Schliersee: Wassergymnastik, s Vitalwelt, Behinderten- und Versehrten-Sportverein Schliersee e.V. DO. 27. Juni 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuter-wanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57

UM

ERSPORTMU SE

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

T IN

10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsee - Taubensteinbahn, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53

ER

W

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

KUS WASMEI

NHOF- U ND UER BA

MI. 26. Juni 2013

AR

LIERSEE E.V SCH .

M

Jennerwein

Bluat vo da Gams

Eine bayrische Komödie von

Sebastian Schlagenhaufer 20:15 Uhr • Schliersee: 22. // 23. // 29. und 30. Juni und Premiere: Dorffestspielwochen 2013 06. // 07. // 13. und 14. Juli 2012 s Freilichttheater Markus Wasmeier Freilichtmuseum im Freilichtmuseum Daswww.dorffestspielwochen.de Markus Wasmeier Freilichtmuseum lädt zu den Karten an der Museumskasse, in der Gäste-Information Vitalwelt Schliersee, Dorffestspielwochen 2013 mit „Jennerwein – Bluat vo an allen München-Ticket VVK-Stellen, unter http://tickets.wasmeier.de da sowie Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben. WW SM I E R Kabarettpreis . D E ausgeDasWStück des. W mitAdem St.EProsper zeichneten Autors, Sebastian Schlagenhaufer, behandelt bayrisch humorig die wahre Geschichte des Georg Jennerwein und lädt ein, mit ihm auf die Pirsch zu gehen, zu lachen und mit ihm zu fühlen.

FR. 28. Juni 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 Uhr • Miesbach: 19. Miesbacher Schülerthriatlon, s ASV Sportanlage, ASV Miesbach 1912 e.V. 11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 12:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Bayr. Meisterschaft für Zweispänner s Turnierplatz Schwarzenberg, Pferdefreunde Leitzachtal e.V., Tel. 08028 510 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

17:30 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331, 17:30 Uhr Standkonzert beim Bräuwirt 18 Uhr Großer Aufzug, Eröffnung und Anstich durch 1. Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, Auftakt mit der Stadtkapelle Miesbach bis 19 Uhr 50% Eröffnungs-Angebote bei den Fahrgeschäften 18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag „Die Empörung nach der Aufhängung des Kreuzes in der Christuskirche“ s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben SA. 29. Juni 2013 9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Inside: Geführte Untertageklettertour zur Herzkammer des Wendelsteins s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782 9:30 Uhr • Miesbach: 19. Miesbacher Schülerthriatlon s ASV Sportanlage, ASV Miesbach 1912 e.V.

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

9:30 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331, 9:30 Uhr Schafkopfwettbewerb des Miesbacher Merkurs 19 Uhr Wunschkonzert mit „Bergland Light“

Ganzjährig Ferien auf dem Hennererhof Bauernhofcafe mit Ladl – Sa/So 12-20 Uhr und nach Vereinbarung Unser Stüberl eignet sich auch sehr gut für kleine Feiern bis 40 Personen Hausgemachte Schmankerl . Wildkräutergarten und Kräuterwanderungen Kräuterbüfetts auf Bestellung . Busse herzlich willkommen (Erbitten Anmeldung)

Familie Johann Prem . Hennererstraße 36 . 83727 Schliersee Telefon 08026 9229964 . info@hennerer.de . www.hennerer.de

33


9:30 Uhr • Miesbach: 19. Miesbacher Schülerthriatlon s ASV Sportanlage, ASV Miesbach 1912 e.V.

10:00 - 22:00 Uhr • Bayrischzell: LOWA Bergfest, s Siglhof, Hochkreuth, LOWA, Auf die Bergfestbesucher wartet ein buntes Programm rund um den Bergsport mit geführten Touren, Kletterwand, Geocaching-Parcour, Slackline-Area u.v.m. Auf der großen Showbühne gibt es den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Programm. Um 22 Uhr wird das Bergfest mit einem großen Feuerwerk beendet. Weitere Informationen finden Sie im Artikel auf Seite 8 und unter www.lowa.de oder 08023-648. 10:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Bayr. Meisterschaft für Zweispänner s Turnierplatz Schwarzenberg, Pferdefreunde Leitzachtal e.V., Tel. 08028 510 12:00 - 17:00 Uhr • Irschenberg: Sommerfest mit Tag der offenen Tür s Kinderdorf Irschenberg, findet bei jedem Wetter statt 11:00 - 11:45 Uhr • Schliersee: Wassergymnastik s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 17:00 Uhr • Otterfing: Otterfing-Night s Maibaumplatz in Otterfing, Pizzeria Ciao Ciao 19:00 - 24:00 Uhr • Fischbachau: Bierfest, s Sportplatz Wörnsmühl, Feuerwehr Wörnsmühl, Tel. 08025 7919 20:00 Uhr • Fischbachau: Petersfeuer s Auerberg/Rossruck, Verkehrsverein Hundham/Elbach/ Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469

10:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Bayr. Meisterschaft für Zweispänner s Turnierplatz Schwarzenberg, Pferdefreunde Leitzachtal e.V., Tel. 08028 510 10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760

12:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest – Familientag, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331, 12 Uhr Gute Unterhaltung mit der „kleinen Stadtkapelle Miesbach“ 18 Uhr musikalische Schmankerl von de „Stürzlhamer“ MO. 01. Juli 2013 14:00 - 16:30 Uhr • Fischbachau: Ponyschnuppern auf dem Bucherhof, s Bucherhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 19 Uhr Riesenstimmung mit den „Isarkrainers“ Wahl der schönsten Volksfestmama Ü30 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste, s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der flotte Jonathan, s Schlierseer Bauerntheater 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde MI. 03. Juli 2013 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53 14:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 19 - 23:30 Uhr „Tropical Rain“ 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 19:00 Uhr • Miesbach: Fit durch richtige Ernährung! Vortrag von Bettina Knörr s Praxis Bettina Knörr, Tel. 08025 9918070

20:00 Uhr • Irschenberg: Sommerkonzert in Wilparting, s Wallfahrtskirche Wilparting, Chorgemeinschaft Irschenberg, Tel. 08062 2503

SO. 30. Juni 2013

34

19:30 Uhr • Valley: Patroziniumsmesse s Kleinhöhenkirchen, Kath. Pfarramt Unter- und Oberdarching, Tel. 08024 7251

18:00 - 19:30 Uhr • Miesbach: LiteraTour – Literaturgesprächskreis, s Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach: vhs-Räume

20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben

8:00 - 17:00 Uhr • Holzkirchen: Jahrmarkt: Johannimarkt s Herdergarten, Markt Holzkirchen, Tel. 08024 642-0

19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876 19:30 Uhr • Miesbach: Waldeulen unserer Heimat – nächtliche Jäger auf leisen Schwingen Vortrag von Helmut Meyer s Gasthof Bräuwirt, Landesbund für Vogelschutz (LBV), Kreisgruppe Miesbach, Tel. 08025 6473

DI. 02. Juli 2013

20:00 Uhr • Valley: Weinfest, s Bräukeller, Burschenverein Ober- und Mitterdarching e.V.

12 Uhr Die Stadt Miesbach, Hacker Pschorr und die Festwirte Bernhard u. Sabine Kollmann laden die Senioren zum Mittagstisch 12 Uhr Gute Stimmung mit der „Windfeld Musi“ 14 Uhr Marktplatz, Aufstellung zum Kinderfestzug mit dem Bayrischzeller Spielmannszug Einlagen der Jugendgruppen des Miesbacher Trachtenvereins 14 Uhr Kinderschminken und Hüpfburg gratis 16 + 17 Uhr Kasperltheater im Zelt gratis 19 Uhr Party mit den „Isarkrainern“

12:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 Senioren und Kindertag, Tag der Behörden und Vereine Ermäßigte Preise am Vergnügungspark

20:00 Uhr • Miesbach: Calcium ist gut für die Knochen – wie decke ich den Tagesbedarf? Vortrag von Bettina Knörr s Naturheilpraxis Rehrl/Knörr


DO. 04. Juli 2013

14:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 Tag der Betriebe, 19 Uhr - S.O.S. Band

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 00

16:00 Uhr • Schliersee: 3. Schlierseer Yoga-Tage, s Vitalwelt Schliersee

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

16:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Birkensteiner Knödeleien – Kochkurs, s Landgasthof Alte Bergmühle, Tel. 08028 876, ., Info Seite 55

18:30 Uhr • Hausham: Filmfest am Berghof Agatharied, s Berghof, berglichtspiel e.V am Berghof, Tel. 08025 1488

FR. 05. Juli 2013

19:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Biergartenabend, s Gasthaus Sonnenkaiser

9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 10:00 - 15:00 Uhr • Bayrischzell: Fotowanderung mit Einkehr, s Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

14:00 Uhr • Bayrischzell: Dorffest in Osterhofen s Osterhofen, Freiwillige Feuerwehr Osterhofen, Zünftiges Dorffest zwischen Kramer und Kapelle in Osterhofen mit der Stoijanka-Musi, Schmankerl aus der Region und Barbetrieb. 14:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 19 Uhr Gaudi, Spaß und gute Laune mit „Manjana“ 14:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Dorffest Neuhaus s Kurpark Neuhaus, Skizunft Neuhaus e.V.

14:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest, s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 19 Uhr Viel Spaß mit dem „Musikverein Miesbach“ Großes Brilliant Feuerwerk

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

9:00 Uhr • Schliersee: 3. Schlierseer Yoga-Tage, s Vitalwelt Schliersee

20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag „Paul Gerhard und seine Beziehung zum Kreuz“ s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein - Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben

18:30 Uhr • Hausham: Filmfest am Berghof Agatharied, s Berghof, berglichtspiel e.V am Berghof, Tel. 08025 1488

20:00 Uhr • Miesbach: 25 Jahre Singvereinigung Miesbach e. V. s Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Mitwirkende: Coro Cima Verde Trentino, Cotswolds Male Voice Choir, Männerchor Neukirchen e.V., Singvereinigung 20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein - Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben. SO. 07. Juli 2013

SA. 06. Juli 2013

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, .

6:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Freundschaftsfischen am Spitzingsee s Seepromenade am Spitzingsee, Fischereiverein

11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Pferdekutsche durch das Leitzachtal s Storrhof, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Inside: Geführte Untertageklettertour zur Herzkammer des Wendelsteins s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782

9:00 Uhr • Schliersee: 3. Schlierseer Yoga-Tage, s Vitalwelt Schliersee

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mit Pfeil und Bogen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Singkreis Schliersee, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0

9:30 Uhr • Bayrischzell: Sonntags-Brunch am Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 10:15 Uhr • Miesbach: Evangelisches Gemeindefest, s Evangelische Apostelkirche, Evangelisches Pfarramt Miesbach, Tel. 08025 1389

Kaffee und Kuchen auf unserer sonnigen Terrasse . . . ein kühles Bier im Schatten einer alten Kastanie . . . lassen Sie sich von uns verwöhnen! Erlesene Feingebäcke, Kuchen und Torten, exquisite Pralinen, hausgemachter Baumkuchen und erfrischende Eisspezialitäten.

Familie Nopper Bayrischzell, Schulstraße 3, Tel. 08023/819710, Fax 08023/8197181 Die Küche bietet bayerische und internationale Spezialitäten. Behaglich ausgestattete Zimmer und Ferienwohnungen mit Bad und WC. Während der Saisonmonate Alleinunterhalter im gemütlichen Bräustüberl. www.zur-post-bayrischzell.de

Konditorei-Café Mesner 83727 Schliersee, Lautererstr. 2 Telefon 08026 6436 Montag Ruhetag

35


DO. 11. Juli 2013

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

12:00 Uhr • Miesbach: Traditionelles Miesbacher Volksfest - Ausklang s Volksfestplatz, Tel. 0177 8185331 13 Uhr Jetzt spuin´s auf, die „Mangfalltaler“ 19 Uhr Wunschkonzert: „Niklasreuther Blaskapelle“ 12:00 - 17:00 Uhr • Miesbach: Verkaufsoffener Sonntag, s Miesbach 15:00 Uhr • Miesbach: König David – Kindermusical s Evangelische Apostelkirche, Pfarramt des Pfarrverbandes Miesbach, Tel. 08025 7019-0, 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Elbach s Gasthaus Sonnenkaiser, Verkehrsverein Hundham/ Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469 MO. 08. Juli 2013 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Navi auf der Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Meditatives Tanzen, s Schule Schliersee, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Englischer Sprachenstammtisch s Hotel Alpenclub, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 DI. 09. Juli 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 17:00 - 20:00 Uhr • Bayrischzell: Barfuß-Erlebnistour nach Feierabend, s Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Tonbildschau „Fischbachau im Gesicht der Jahrhunderte“, s Klostersaal, Karl Dammbach 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein, s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

36

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der eingebildete Kranke, s Schlierseer Bauerntheater, Eigentlich hat Silvester Argan alles erreicht, er ist Aktienrentier und muss nicht mehr arbeiten. Aber leider bildet er sich ein, er sei nicht gesund. Dies wird noch bestärkt durch seinen Arzt Dr. Stuhl und den Apotheker Blüh, die finanziellen Nutzen aus ihm ziehen. Burgl, seine 2. Ehefrau, spekuliert auf das große Erbe ihres Mannes, das eigentlich seine Tochter erhalten soll. Doch im letzten Moment hat die Haushälterin Toni eine Idee um die wahre Zuneigung von Burgl zu ihrem Mann zu prüfen.

9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57

MI. 10. Juli 2013

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte Radtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 54

15:00 Uhr • Otterfing: Schülerkino, s Evangelischmethodistische Kirche, Tel. 08024 998204,

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

FR. 12. Juli 2013

9:00 - 18:00 Uhr • Miesbach: Kultouren – Die versunkene Stadt aus der Bronzezeit s Parkplatz Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach, Kath. Bildungswerk im Landkreis Miesbach e.V., Tel. 08025 9929-0

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, .

9:30 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Almwanderung zur Geitauer Almkäserei, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

13:00 Uhr • Miesbach: Deutsche Kolping-Fußballmeisterschaft, s ASV Sportanlage, Kolpingsfamilie Miesbach, Tel. 08025 283-26

9:45 - 15:30 Uhr • Fischbachau: Geführte Bergwanderung zum Feuerhörndlfelsen s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsee - Taubensteinbahn, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-MalerKinderprogramm, s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 20:00 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Akkordeonorchester, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag „Vergeben nicht Vergessen.“ s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

16:30 - 18:00 Uhr • Schliersee: Butter selbst gemacht, s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 56 19:30 Uhr • Schliersee: Geschwister Well: Fein sein, beinander bleibn, s Seefestwiese, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein - Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben. SA. 13. Juli 2013 9:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Einweihung neues Trainingsgelände, s Lehenpoint, Sportfreunde Fischbachau 9:00 - 18:00 Uhr • Miesbach: Deutsche KolpingFußballmeisterschaft, s ASV Sportanlage, Kolpingsfamilie Miesbach, Tel. 08025 283-26


SO. 14. Juli 2013 9:00 - 15:00 Uhr • Miesbach: Deutsche Kolping-Fußballmeisterschaft s ASV Sportanlage, Kolpingsfamilie Miesbach, Tel. 08025 283-26 10:30 - 14:00 Uhr • Fischbachau: Bergmesse mit Kreuzeinweihung auf dem Schwarzenberggipfel s Schwarzenberggipfel 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 12:00 Uhr • Bayrischzell: Standkonzert am Wendelstein mit der Musikkapelle Fischbachau s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 14:00 - 17:00 Uhr • Otterfing: Kräuterwanderung: Sonntagsspaziergänge, s Wegkreuzung Erlacher Weg/Feldweg Bergham-Palnkam, Kräuterpädagogin Monika Wimmer, Tel. 0162 5979151

13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Wasserfall-Familientour s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56 DI. 16. Juli 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 10:00 - 13:00 Uhr • Fischbachau: Geocachetour rund um Fischbachau, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 19:30 - 21:00 Uhr • Schliersee: Literaturgesprächskreis s Restaurant Sachs, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der arme Millionär (Der Schusternazi) s Schlierseer Bauerntheater, Ignaz Stangelmayer, Schuster aus Zeidlfing, glaubt zu Höherem geboren zu sein. Durch den Gewinn einer Lotterie-Million kann er sich endlich seinem höheren Drang hingeben. Er bezieht in München ein Palais und umgibt sich nur noch mit der feinen Gesellschaft. Auf welche Art und Weise der „Schusternazi“ wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geführt wird... Lassen Sie sich überraschen! 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 20:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Lichterserenade mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein - Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben.

MO. 15. Juli 2013

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

18:00 Uhr • Bayrischzell: Kulinarischer Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404

37


MI. 17. Juli 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte E-Bike Schnuppertour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:45 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Bergtour – „Alles Käse“, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54

19:00 - 21:00 Uhr • Bayrischzell: Märchenabend am Lagerfeuer – ein Sommertraum, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 20:00 Uhr • Bayrischzell: Bayerischer Abend s Postgasthof Rote Wand, Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648 20:00 - 0:00 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Polizeiorchester München, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 FR. 19. Juli 2013

20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag: „Jesus Christus als Opferlamm Gottes“ s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein - Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben.

10:00 - 12:00 Uhr • Bayrischzell: Schnupperklettern, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53

9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

14:00 - 18:00 Uhr • Fischbachau: Hoffest der Pferdefreunde Rossruck s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, .

14:00 Uhr • Hausham: HaSi-Fest Haushamer SINNsationen, s Pfarrkirche St. Anton

17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 20:00 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648 DO. 18. Juli 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:00 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Wanderung ins Reich der Murmeltiere, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53

11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Schlauchreifentour auf der Aurach, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:00 Uhr • Valley: RSLC Holzkirchen Radrennen s Unterdarching-Sollach-Hohendilching-Valley, RSLC Holzkirchen e.V 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 15:00 Uhr • Schliersee: Führung in der Christuskirche Schliersee sChristuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Geführter Ausritt, s Asenbauernhof, Fam. Holzer, Tel. 08026 6629, ., Info Seite 55 18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 15:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Kräuter und Knödel „Knödelseminar“ s Landgasthof Alte Bergmühle, ., Info Seite 56

SA. 20. Juli 2013

16:00 Uhr • Schliersee: Dorffest der Waxnstoana s Bartlmo-Wiesen, D´Waxnstoana e.V. 16:00 Uhr • Schliersee: Grillfest – Fischereiverein s Schliersee, Fischereiverein 17:00 - 24:00 Uhr • Miesbach: Schupfenfest der Haberer, s Habererplatz, Miesbacher Haberer e.V. Es spielt die Willinger Musi. Hüpfburg und Zugfahren 21 Uhr Barbetrieb 17:00 Uhr • Otterfing: Italienische Nacht am Maibaumplatz s Maibaumplatz in Otterfing, Pizzeria Ciao Ciao 18:00 - 24:00 Uhr • Fischbachau: Django 3000 im Fischbachauer Festzelt s Festzelt Fischbachau, Trachtenverein Fischbachau 20:00 - 22:00 Uhr • Schliersee: Sommerkonzert s Bauerntheater, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 20:15 Uhr • Schliersee: Dorffestspielwochen 2013 s Markus Wasmeier Freilichtmuseum „Jennerwein - Bluat vo da Gams“, gespielt vom Theaterverein Markt Schwaben. SO. 21. Juli 2013 9:00 Uhr • Bayrischzell: Patrozinium St. Margareth, s Kath. Pfarrkirche St. Margareth, Kath. Pfarrgemeinde, 83735 Bayrischzell

14:00 - 16:30 Uhr • Fischbachau: Lamawanderung, s Bucherhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

38

19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Elbach s Hatzlstüberl, Verkehrsverein Hundham/Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469

19:00 - 24:00 Uhr • Miesbach: Schupfenfest der Haberer, s Habererplatz, Miesbacher Haberer e.V. Es spielt die Stadtkapelle Miesbach, 21 Uhr Barbetrieb

9:30 - 12:00 Uhr • Schliersee: Jahrestag der Gebirgsschützenkompanie Schliersee/Agatharied, s Gasthof zur Post, Gebirgsschützenkompanie Schliersee/Agatharied 10:00 Uhr • Otterfing: Sommerfest, s Evangelischmethodistische Kirche, Tel. 08024 998204


11:00 - 12:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Schlierseer Alpenchor, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 14:00 Uhr • Bayrischzell: Eröffnung der 60. Kunstausstellung, s Auracher Hof, Gemeinde Bayrischzell, Tel. 08023 9076-0

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde MI. 24. Juli 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte Radtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Sixtus Turnier, s Tennisplatz, Tennisclub Schliersee 9:30 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Almwanderung zur Geitauer Almkäserei, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

17:00 - 23:00 Uhr • Miesbach: Schupfenfest der Haberer – Haberfeldtreiben s Habererplatz, Miesbacher Haberer e.V. Haberfeldtreiben bei Dämmerung. Es spielt der Musikverein Miesbach, Hüpfburg und Zugfahren 21:00 Uhr Barbetrieb MO. 22. Juli 2013 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Navi auf der Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste, s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56 19:15 Uhr • Valley: Patroziniumsmesse s Kreuzstraße, Kath. Pfarramt Unter- und Oberdarching Tel. 08024 7251 20:00 Uhr • Bayrischzell: Tonbildschau „Bayrischzell & Bayrischzeller“, s Hotel zur Post, Tourist-Info, Tel. 08023 648 DI. 23. Juli 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 17:00 - 20:00 Uhr • Bayrischzell: Barfuß-Erlebnistour nach Feierabend, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876

10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsattel, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53 13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Mit allen Sinnen in der Natur – Erlebniswanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Natur, Spiel, Spaß – Bach und Wiese erleben s Parkplatz Krugalm, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57 14:00 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Lupe unterwegs an Bach und Wiese, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 18:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Sternmarsch und anschl. Bieranstich zum Gaufest des Oberlandler Gauverbandes und zum 130-jährigen Jubiläum des Trachtenvereins Fischbachau s Festzelt Fischbachau, Trachtenverein Fischbachau 19:00 Uhr • Bayrischzell: Akkordeonkonzert s Postgasthof Rote Wand, Geitau, Musikverein Hausham 21:00 - 22:30 Uhr • Fischbachau: Laternenwanderung für Kinder, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 FR. 26. Juli 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der flotte Jonathan, s Schlierseer Bauerntheater

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag zur Ausstellung „Das Kreuz – Das Zeichen der Christen“ s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde DO. 25. Juli 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Sixtus Turnier, s Tennisplatz, Tennisclub Schliersee 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

39


9:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Sixtus Turnier, s Tennisplatz, Tennisclub Schliersee 11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Pferdekutsche durch das Leitzachtal, s Storrhof, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Goldwaschen mit Kindern, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:00 Uhr • Miesbach: Wallfahrt nach Birkenstein, s Bahnhof in Miesbach, Katholischer Frauenbund, Irene Bauer 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

14:00 Uhr • Bayrischzell: Sommerturnier der Eisschützen s Eisstockplatz Seeberg, Eisschützenverein 14:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Seefest, s Seefestwiese, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 19:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Festabend zum Gaufest des Oberlandler Gauverbandes und zum 130-jährigen Jubiläum des Trachtenvereins Fischbachau s Festzelt Fischbachau, Trachtenverein Fischbachau SO. 28. Juli 2013

9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Inside: Geführte Untertageklettertour zur Herzkammer des Wendelsteins s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782 9:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Sixtus Turnier, s Tennisplatz, Tennisclub Schliersee

40

8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte E-Bike Schnuppertour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:00 - 12:00 Uhr • Bayrischzell: Schnupperklettern, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57

MO. 29. Juli 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Fischers Fritz fischt frische Fische s Bootsplatz an der Schlierach, , ., Info Seite 57 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Wasserfall-Familientour s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

DI. 30. Juli 2013

5:15 Uhr • Miesbach: Anna-Bittgang von Parsberg nach Birkenstein, s Kirche St. Laurentius Parsberg

MI. 31. Juli 2013

9:00 - 19:00 Uhr • Schliersee: Sixtus Turnier s Tennisplatz, Tennisclub Schliersee

18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56

SA. 27. Juli 2013

20:30 - 23:30 Uhr • Schliersee: Nachterlebniswanderung, s Ev. Gemeindesaal Neuhaus, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 53

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information Schliersee, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

12:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Seefest, s Seefestwiese, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0

19:30 - 24:00 Uhr • Fischbachau: Preisplattln der Gauuntergruppe Leitzachtal zum 130-jährigen Jubiläum des Trachtenvereins Fischbachau s Festzelt Fischbachau, Trachtenverein Fischbachau

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

8:30 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Gaufest des Oberlandler Gauverbandes und 130-jährigen Jubiläum des Trachtenvereins Fischbachau s Festzelt Fischbachau, Trachtenverein Fischbachau

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760

17:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer Seefest, s Seefestwiese, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Sie erwartet ein fröhliches, unterhaltsames Programm, gespickt mit bunten Attraktionen für die ganze Familie. Musikalisch und kulinarisch ist für Abwechslung gesorgt. Bitte beachten Sie auch den Plakatanschlag, dem der genaue Programmablauf entnommen werden kann.

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der eingebildete Kranke, s Schlierseer Bauerntheater

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53 13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Halbtageswanderung zu besonders schönen Plätzen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 19:00 - 22:00 Uhr • Schliersee: Französischer Sprachenstammtisch s Hotel Terofal, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503 20:00 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648 20:30 - 22:00 Uhr • Schliersee: Lichterserenade mit dem Singkreis Schliersee, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 DO. 01. August 2013

10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein, s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information Schliersee, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

20:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Musikantenstammtisch s Gasthaus Klosterstüberl, Tel. 08028 909411

9:00 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Wanderung ins Reich der Murmeltiere, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53


9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

10:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Förster in den Wald, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Schlauchreifentour auf der Aurach s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

10:00 Uhr • Valley: Oldtimertreffen s Feuerwehrhaus Mitterdarching und Vorplatz, Freiwillige Feuerwehr Ober- und Mitterdarching 14:00 Uhr • Otterfing: Otterfinger Dorffest, s Rathausvorplatz, Otterfinger Dorffest GbR, Tel. 08024 48420

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Geführter Ausritt, s Asenbauernhof, Fam. Holzer, Tel. 08026 6629, ., Info Seite 55

15:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Weißwurstseminar, s Metzgerei Leitner, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 56

18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

16:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Birkensteiner Knödeleien – Kochkurs s Landgasthof Alte Bergmühle, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 55

10:00 Uhr • Bayrischzell: Dorfest der Vereine s Dorfplatz, Ortsvereine Bayrischzell, Dorffest mit Spiel und Spaß für Groß und Klein, veranstaltet von den Bayrischzeller Ortsvereinen. Ab 11 Uhr spielen die Dixielandler zum Frühschoppen, am Nachmittag musikalische Unterhaltung mit den Ruachaköpf. Ab 19 Uhr zünftige Unterhaltung mit der Musikkapelle Bayrischzell

15:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Brunnenfest s Taxi Huber / Bartlmo, Schlierseer Blasmusik 17:00 Uhr • Schliersee: Bergpredigt 2013 mit Andreas Rebers s Jagahütt´n am Stümpfling, Spitzingsee SO. 04. August 2013

19:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Biergartenabend, s Gasthaus Sonnenkaiser

19:00 - 21:00 Uhr • Bayrischzell: Märchenabend am Lagerfeuer – ein Sommertraum, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 FR. 02. August 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

19:00 Uhr • Otterfing: Otterfinger Dorffest, s Rathausvorplatz, Otterfinger Dorffest GbR, Tel. 08024 48420 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Akkordeonorchester, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 20:00 Uhr • Schliersee: Vortrag „Du stellst meine Füße auf weitem Raum“, s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

SA. 03. August 2013

10:00 - 15:00 Uhr • Bayrischzell: Fotowanderung mit Einkehr, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

9:30 Uhr • Bayrischzell: Höhlen-ErlebnisWochenende am Wendelstein, s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782,

9:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Alt-Schlierseer Kirchtag, s Kurpark am See, Alt Schlierseer Trachtengruppe. Die Mitglieder der Historischen Trachtengruppe rudern mit blumengeschmückten Booten von Fischhausen nach Schliersee. 9:30 Uhr • Bayrischzell: Höhlen-ErlebnisWochenende am Wendelstein, s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782,

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, .

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

9:30 Uhr • Bayrischzell: Sonntags-Brunch am Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404

Zur gemütlichen Einkehr vor, nach oder während der Wanderung. Große Sonnenterrasse, schattiger Biergarten.

Postgasthof »Rote Wand« Fischbachau · Landgasthof · Familie

Schmitz-Guggenbichler

Gemütliche, komfortable Gästezimmer Attraktive Pauschalen ab 199 Euro Knödelkochkurse auf Anfrage Öffnungszeiten Restaurant: Mi.-Sa. ab 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen zusätzlich Mittagstisch G*** Landgasthof „Alte Bergmühle“ Birkensteinstraße 60 83730 Fischbachau-Birkenstein Telefon 08028-732

www.bergmuehle-fischbachau.de

Restaurant · Café · Hausgemachte Kuchen und Torten Geitau 15 · 83735 Bayrischzell · Tel. 08023 905-0, Fax 08023 905-200 Familie Gaukler · www.GasthofRoteWand.de Dienstag Ruhetag – Behinderten-WC

w w w. G a s t h o f R o t e Wa n d . d e

41


11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 11:00 Uhr • Otterfing: Otterfinger Dorffest, s Rathausvorplatz, Otterfinger Dorffest GbR, Tel. 08024 48420 MO. 05. August 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Fischers Fritz fischt frische Fische, s Bootsplatz an der Schlierach, Fischereiverein, , ., Info Seite 57 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Navi auf der Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56 20:00 Uhr • Bayrischzell: Tonbildschau – „Grüß Gott in Bayrischzell“, s Hotel zur Post, Tourist-Info, Tel. 08023 648 DI. 06. August 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein, s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

MI. 07. August 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte Radtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

9:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Survival-ABCFamilienprogramm, s Oberwirt, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

9:30 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Almwanderung zur Geitauer Almkäserei, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung sSpitzingsattel, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53 13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Mit allen Sinnen in der Natur – Erlebniswanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 20:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Lichterserenade mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876 20:30 - 23:30 Uhr • Schliersee: Nachterlebniswanderung s Ev. Gemeindesaal Neuhaus, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 53

42

10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57 14:00 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Lupe unterwegs an Bach und Wiese, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

14:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Pferdekutschenfahrt für die Kleinen, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

15:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Weißwurstseminar, s Metzgerei Leitner, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 56 20:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Bayerischer Abend mit Gästehrung s Gasthaus Kirchstiegl, Verkehrsverein Hundham/ Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469

17:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Märchen und Malen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der flotte Jonathan, s Schlierseer Bauerntheater

DO. 08. August 2013

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

14:00 Uhr • Bayrischzell: Kinderfest am Dorfplatz, s Dorfplatz, Kinderförder Verein, Tel. 08023 809800,

19:30 - 22:00 Uhr • Bayrischzell: Abenteuer Nacht, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

20:00 - 22:00 Uhr • Hausham: Hüttenabend auf der Gindlalm Bergbund Hausham, Tel. 08025 2502

17:00 - 22:30 Uhr • Miesbach: Kulinarischer Einkaufsabend - Lassen Sie sich bis spät in den Abend verzaubern und genießen Sie die herrliche Atmosphäre bei erstklassiger Gastronomie! s Marktplatz, Gemeinschaftswerbung Miesbach - GWM, Tel. 08025 7802, Sie finden im herrlichen Altstadtflair und bei unterschiedlichsten musikalischen und künstlerischen Rahmenprogrammen ein Ambiente das zum Verweilen einlädt. Sie können bis 22 Uhr einkaufen, Modenschauen besuchen oder bei Gewinnspielen Ihr Glück herausfordern. Ab 22 Uhr erstrahlt die Innenstadt im romantischen Kerzenlicht und Feuerspucker werden die Nacht zum Tag machen. 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55

21:00 - 22:30 Uhr • Fischbachau: Laternenwanderung für Kinder, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 FR. 09. August 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Pferdekutsche durch das Leitzachtal, s Storrhof, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55


15:00 Uhr • Schliersee: Führung in der Christuskirche, s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde 16:30 - 18:00 Uhr • Schliersee: Butter selbst gemacht, s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 56

19:00 Uhr • Bayrischzell: Langer Abend der Kunst mit Blues, Jazz und Swing, s Auracher Hof, Kranzerstr. 6 20:00 Uhr • Valley: Mallorca-Party, s Bräukeller, Burschenverein Ober- und Mitterdarching e.V. SO. 11. August 2013 10:00 - 19:00 Uhr • Miesbach: 2. Mittelalterliches Klosterfest zu Miesbach s ehemaliges Kloster, Münchner Straße 7 10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell, s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

18:00 - 23:00 Uhr • Miesbach: 2. Mittelalterliches Klosterfest zu Miesbach s ehemaliges Kloster, Münchner Straße 7, Die Waldecker im Museumsverein Miesbach e. V. Wikinger und Rittergruppen zeigen wie man im frühen Mittelalter lebte, arbeitete und feierte. Viele Handwerker zeigen Ihre Kunst auf dem belebenden Markt. Mit mittelalterlichen Gesängen, Lautenspiel und Dudelsack, Gauklern und Märchenerzählern, Feuerspiele, Schwertkämpfe und Falknerei wird für gute Laune gesorgt. Außerdem gibt es frisch zubereitetes Essen, Klosterbier, Met und Schmalzgebäck. 20:00 Uhr • Bayrischzell: Heimatabend im Kurpark, s Kuranlage, Trachtenverein Bayrischzell SA. 10. August 2013 10:00 - 23:00 Uhr • Miesbach: 2. Mittelalterliches Klosterfest zu Miesbach s ehemaliges Kloster, Münchner Straße 7 10:00 Uhr • Miesbach: Laurenzikirta – Patrozinium in Parsberg s Kirche St. Laurentius Parsberg

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Elbach s Hatzlstüberl, Verkehrsverein Hundham/Elbach/ Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469 MO. 12. August 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Fischers Fritz fischt frische Fische, s Bootsplatz an der Schlierach, Fischereiverein, , ., Info Seite 57 10:00 Uhr • Fischbachau: Zeltlager der Pferdefreunde Rossruck, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050, , . 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Wasserfall-Familientour s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56

Bayrische Gemütlichkeit in historischer Atmosphäre Kaffee -Kuchen - Brotzeiten -Fisch - Wild Bayrische Schmankerl Verschiedene Räume fürFeierlichkeiten jeder Art in den Sommermonaten auch Grillabende

DI. 13. August 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:30 - 12:30 Uhr • Schliersee: Hochmoorwanderung s Parkplatz an der Spitzingsstrasse, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 53 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 10:00 Uhr • Fischbachau: Zeltlager der Pferdefreunde Rossruck, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050, , . 10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein, s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 17:00 - 20:00 Uhr • Bayrischzell: Barfuß-Erlebnistour nach Feierabend, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Tonbildschau „Fischbachau übers Jahr“! s Klostersaal, Karl Dammbach 20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der eingebildete Kranke, s Schlierseer Bauerntheater 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

10:00 - 16:00 Uhr • Otterfing: Kräuterwanderung: Wildpflanzenwerkkurs, s Treffpunkt: Wegkreuzung Erlacher Weg/Feldweg Bergham-Palnkam, Kräuterpädagogin Monika Wimmer, Tel. 0162 5979151

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Goldwaschen mit Kindern, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

MI. 14. August 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte E-Bike Schnuppertour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

Herzlich Willkommen

Hotel direkt am See . 45 Zimmer, größtenteils Seeseite Panorama-Restaurant mit Seeblick . Kamin- und Jagdstube Kaminbar . Tagungsraum mit Seeblick . Sauna . Biergarten & Seeterrasse

Authentische Ayurveda Behandlungen mit Arzt und Koch aus Sri Lanka

Alpenstr. 3, 83730 Fischbachau Aurach, T 08028 904021, Mittw. Ruhetag

Seestraße 21 . 83727 Schliersee . Tel 08026 92920-0 . Fax 92920-50 www.schlierseerhof.de . info@schlierseerhof.de

43


8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 10:00 - 12:00 Uhr • Bayrischzell: Schnupperklettern, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57 10:00 Uhr • Fischbachau: Zeltlager der Pferdefreunde Rossruck, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050, , .

19:00 Uhr • Otterfing: Open Air Otterfing – Rockfestival s Maibaumplatz, Otterfinger Tutorium - JOinT, Tel. 08024 6083947, O.A.O. - Rockfestival

10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler - Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53

19:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Abenteuer Nacht-Familienprogramm, s Gasthaus Oberwirt, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54

11:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Alpakawanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Halbtageswanderung zu besonders schönen Plätzen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Mini-Maler-Kinderprogramm s Parkplatz Klostersaal, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

DO. 15. August 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:00 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Wanderung ins Reich der Murmeltiere, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 17:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Waldfest Ski-Club s Waldfestplatz, Ski-Club Schliersee, Tel. 08026 209685 oder 08026 6328 FR. 16. August 2013

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:00 Uhr • Fischbachau: Zeltlager der Pferdefreunde Rossruck, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050, , .

10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53

17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55

10:00 Uhr • Fischbachau: Zeltlager der Pferdefreunde Rossruck, s Reitanlage Rossruck, Pferdefreunde Rossruck, Tel. 08066 884790 oder 0152 27456050, , .

19:00 - 21:00 Uhr • Bayrischzell: Märchenabend am Lagerfeuer – ein Sommertraum, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

10:30 Uhr • Miesbach: Bergmesse der Prügler am Stadlberg, s Prüglerkreuz

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Schlauchreifentour auf der Aurach s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Geführter Ausritt, s Asenbauernhof, Fam. Holzer, Tel. 08026 6629, ., Info Seite 55

19:00 - 21:00 Uhr • Fischbachau: Lichterprozession, s Wallfahrtskirche Birkenstein, Pfarramt Fischbachau

44

13:00 Uhr • Miesbach: Ranggeln, s Turnhalle des Turnvereines, Turnverein Miesbach von 1863 e.V.

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:00 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Patrozinium Birkenstein, s Wallfahrtskirche Birkenstein, Pfarramt Fischbachau, Tel. 08028 90670

19:00 Uhr • Hausham: 1. Agatharieder Weinfest mit den „Schlossies“ s Kasten, Burschenverein Agatharied, Thomas Weber, Tel. 0175 7248188

11:00 Uhr • Valley: Dorffest, s Trachtenheim, Trachtenverein d´Schloßbergler Valley e.V.

9:00 Uhr • Miesbach: Patroziniumsfest s Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Pfarramt des Pfarrverbandes Miesbach, Tel. 08025 7019-0

9:30 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen s Gasthaus Mairhofer, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

17:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Waldfest Ski-Club s Waldfestplatz, Ski-Club Schliersee, Tel. 08026 209685 oder 08026 6328

Touristinformation, Das bunte bayerische Unterhaltungsprogramm mit Blasmusik, Schuhplattlern und Goaßlschnalzern erfreut Alt und Jung. Mit einem großen „Kinderspaß- und Spielprogramm“, wie z. B. Ponyreiten, eine Hüpfburg, das lustige Angelspiel, sind nur eine kleine Auswahl der geballten Ladung an Kinderunterhaltung und Animation. Für das leibliche Wohl sorgen die Fischbachauer Wirtsleute mit einer großen Auswahl des bayerischen Leibgerichtes. Verschiebetermin: Sonntag, 19.8.

17:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Waldfest Ski-Club s Waldfestplatz, Ski-Club Schliersee, Tel. 08026 209685 oder 08026 6328 11:00 - 20:00 Uhr • Fischbachau: Knödelfest mit Tag des Gastes, s Kurpark an der Birkensteinstraße,

18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56


19:30 - 21:00 Uhr • Fischbachau: Standkonzert der Musikkapelle Elbach s Gasthaus Kirchstiegl, Verkehrsverein Hundham/ Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469 20:00 Uhr • Bayrischzell: Alpenländisches Singen mit dem Schlierseer Alpenchor, s Großer Pfarrsaal, Tourist-Info, Tel. 08023 648 20:00 - 4:00 Uhr • Fischbachau: Dance-Pool-Party, s Auerberg 77, Dirndl- und Burschenverein Auerberg-Elbach SA. 17. August 2013 13:00 Uhr • Bayrischzell: Bergzeitfahren zur Niederhoferalm s Niederhoferalm, Sportverein Bayrischzell 15:00 Uhr • Schliersee: Almfest auf der Gschwandbach-Alm s Gschwandbachalm, Edelweißverein 17:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Waldfest Ski-Club s Waldfestplatz, Ski-Club Schliersee, Tel. 08026 209685 oder 08026 6328

19:00 Uhr • Hausham: Rock an da Sog s Am Kasten, Burschenverein Agatharied, Thomas Weber, Tel. 0175 7248188

DI. 20. August 2013

SO. 18. August 2013

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

10:00 Uhr • Bayrischzell: Almkirta, s Speckalm, Oberes Sudelfeld, Bergmesse, anschließend Almkirta mit der Elbacher-Blasmusik, Tel. 08023 1442

9:30 - 12:30 Uhr • Schliersee: Hochmoorwanderung, s Parkplatz an der Spitzingsstrasse, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 53

10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

11:00 - 13:00 Uhr • Fischbachau: Bergmesse auf dem Hocheck, s Gasthaus Hocheck, Trachtenverein Auerberg-Hocheck, Tel. 08064 462

10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 17:00 - 23:00 Uhr • Schliersee: Waldfest Ski-Club s Waldfestplatz, Ski-Club Schliersee, Tel. 08026 209685 oder 08026 6328 MO. 19. August 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Fischers Fritz fischt frische Fische, s Bootsplatz an der Schlierach, Fischereiverein, , ., Info Seite 57 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Navi auf der Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

17:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Märchen und Malen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 19:30 - 22:00 Uhr • Bayrischzell: Abenteuer Nacht, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, Bei schlechter Witterung im Klostersaal

14:00 - 15:00 Uhr • Fischbachau: Zu Besuch im Sägewerk, s Sägewerk Gasteiger, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste, s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

20:00 Uhr • Bayrischzell: Tonbildschau „Wanderungen zwischen Inn, Leitzach und Schlierach“, s Gasthof zur Post, Tourist-Info, Tel. 08023 648

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

19:00 Uhr • Bayrischzell: esBRASSivo Blechbläserkonzert s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404, Ohrenschmaus auf 1724 m: Gewürzt mit humoristischen Show-Einlagen begeistern die fünf jungen Musiker mit einem vielseitigen Repertoire. Konzertbeginn auf der Bergterrasse bzw. im Panoramarestaurant des Wendelsteinhauses um 20 Uhr, Talfahrt um ca. 22:30 Uhr. Die Konzertkarten sind im Vorverkauf bei der Wendelsteinbahn erhältlich

17:00 Uhr • Bayrischzell: Kasperltheater für alle Kinder mit Marie-Luise Kaiser s Lesesaal, Haus des Gastes, Eintritt 3 Euro,

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der arme Millionär (Der Schusternazi) s Schlierseer Bauerntheater

14. bis 24. August 2013 Schirmherrschaft IKH Herzogin Helene in Bayern Kirill Troussov, Benedict Kloeckner Friedrich von Thun, Max Neissendorfer David Fray, Alexander und Daniel Gurfinkel Patrick und Thomas Demenga, Lisa Smirnova Georgisches Kammerorchester Ingolstadt Israel Piano Trio, New Classic Ensemble Wien Art Jazz Quartet, Prager Kammerorchester Kammerorchester Tallinn Sinfonietta Gefördert von der

24. Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee Festsaal Wildbad Kreuth

Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee

Das vollständige Programm finden Sie auf unserer Homepage: www.musikfest-kreuth.de. Karten: Musikfest Kreuth e.V.,Tel. 08029 1820, Fax 08029 1828, info@musikfest-kreuth.de sowie über München Ticket Tel. 0180 54818181*) und bei allen Tourist-Informationen im Tegernseer Tal. *) 0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 Euro/Min. aus dem Mobilfunk

45


20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein, s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde MI. 21. August 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte Radtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 54 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Almwanderung zur Geitauer Almkäserei, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 10:00 - 12:00 Uhr • Bayrischzell: Schnupperklettern, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57 10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsee - Taubensteinbahn, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53 13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Mit allen Sinnen in der Natur – Erlebniswanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 14:00 - 16:30 Uhr • Fischbachau: Lamawanderung, s Bucherhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Natur, Spiel, Spaß – Bach und Wiese erleben s Parkplatz Krugalm, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55 DO. 22. August 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 15:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Weißwurstseminar, s Metzgerei Leitner, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 56 19:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Biergartenhoagascht auf Hocheck s Gasthaus Hocheck, Verkehrsverein Hundham/Elbach/ Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469

46

9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Inside: Geführte Untertageklettertour zur Herzkammer des Wendelsteins s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782 10:00 Uhr • Bayrischzell: Adventure Race Bayrischzell, Anmeldung: www.adventureraces.de, Infos Seite 10

21:00 - 22:30 Uhr • Fischbachau: Laternenwanderung für Kinder, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 FR. 23. August 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Goldwaschen mit Kindern, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 16:30 - 18:00 Uhr • Schliersee: Butter selbst gemacht, s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 56

12:00 Uhr • Schliersee: Bergseefest s Spitzingsee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Für das leibliche Wohl sorgen die Spitzingseer Wirtsleute und Ortsvereine mit Brotzeitständen und besonderen Schmankerln. Beleuchtete Boote auf dem See und ein Lagerfeuer am Ufer schaffen bei Einbruch der Dunkelheit eine romantische Atmosphäre am Spitzingsee. Mit einem Brilliantfeuerwerk klingt das diesjährige Bergseefest langsam aus. 13:00 - 24:00 Uhr • Fischbachau: Sommerfest der FFW Hundham mit Seniorennachmittag s Dorfplatz beim Rathaus, FFW Hundham SA. 25. August 2013 10:00 Uhr • Bayrischzell: Adventure Race Bayrischzell, Anmeldung: www.adventureraces.de, Infos Seite 10 10:00 Uhr • Bayrischzell: Bergmesse auf dem Seeberg, s Seeberggipfel, Musikkapelle Bayrischzell 10:00 Uhr • Bayrischzell: Oldtimertreffen mit Musik, s Speckalm, Oberes Sudelfeld, für Traktoren, Autos, Motorräder, Tel. 08023 1442 11:00 Uhr • Bayrischzell: Patrozinium Wendelsteinkircherl s Wendelsteinkircherl, Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760

10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53

14:00 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Lupe unterwegs an Bach und Wiese, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

SA. 24. August 2013

20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Plauderei am Klavier, s Bauerntheater, vhs Schliersee, Tel. 08026 71503

9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57

19:00 - 24:00 Uhr • Fischbachau: Sommerfest der FFW-Hundham, s Rathausplatz, FFW-Hundham

12:00 Uhr • Bayrischzell: Standkonzert auf dem Wendelstein mit der Musikkapelle Brannenburg s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 17:00 Uhr • Bayrischzell: Tag der 1000 Lichter, s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Feiern Sie mit bei Musik, Prosecco, Bier und kulinarischen Köstlichkeiten. Ab 20 Uhr Entzünden der 1000 Lichter und Grußwort vom 1. Bürgermeister Helmut Limbrunner. Zum Abschluss der Veranstaltung findet gegen 22 Uhr ein großes Alpenfeuerwerk statt.

12:00 Uhr • Schliersee: Bergseefest s Spitzingsee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Elbach s Gasthaus Sonnenkaiser, Verkehrsverein Hundham/ Elbach/Auerberg/Wörnsmühl, Tel. 08066 469, Nur bei guter Witterung!


13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Wasserfall-Familientour s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste, s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56 20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Tonbildschau „Fischbachau im Gesicht der Jahrhunderte“, s Klostersaal, Karl Dammbach

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong, s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

17:00 - 20:00 Uhr • Bayrischzell: Barfuß-Erlebnis-tour nach Feierabend, s Tourist-Info, Tel. 08023 648 ., Info Seite 53

9:00 - 12:00 Uhr • Bayrischzell: Kunstwerkstatt Natur, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

20:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Musikantenstammtisch s Gasthaus Klosterstüberl, Tel. 08028 909411 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Musik bei Kerzenschein, s Christuskirche, Evang.-Luth. Kirchengemeinde

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54

10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53 13:00 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Halbtageswanderung zu besonders schönen Plätzen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54

DI. 27. August 2013

9:30 - 12:30 Uhr • Schliersee: Hochmoorwanderung, s Parkplatz an der Spitzingsstrasse, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 53

10:00 - 12:00 Uhr • Bayrischzell: Schnupperklettern, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der eingebildete Kranke, s Schlierseer Bauerntheater MI. 28. August 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte E-Bike Schnuppertour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

14:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Pferdekutschenfahrt für die Kleinen, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57 11:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Alpakawanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56

Seestr. 19, Eigene Parkplätze 83727 Schliersee Tel. 08026 4655 www.siebzehnruebl-tracht.de

Ihr Fachgeschäft für Tracht und Wäsche!

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

9:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Fischers Fritz fischt frische Fische, s Bootsplatz an der Schlierach, Fischereiverein, , ., Info Seite 57

10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

MO. 26. August 2013

Astrifa . Art Textil . Werkstätte Beurle . Doppler . Flemmich Fromholzer . Geiger . Giesswein . Grasegger . Hammerschmid Resi Hammerer . Adelheid Jesse Strick . Lodenfrey . Pacher Poldi . Ringella . Rösch . Sportalm . Schweighart . Zeiler Mo.-Fr. 9 -12.30 und 14 - 18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr

47


17:30 - 18:30 Uhr • Bayrischzell: Qi Gong zur goldenen Stunde, s Haus des Gastes, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 55

14:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Schlauchreifentour auf der Aurach, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste, s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56

19:00 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

DI. 03. September 2013

20:30 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Laternenwanderung für Kinder, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Geführter Ausritt, s Asenbauernhof, Fam. Holzer, Tel. 08026 6629, ., Info Seite 55

DO. 29. August 2013

18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information Schliersee, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:00 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Wanderung ins Reich der Murmeltiere, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 ., Info Seite 55 10:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Förster in den Wald, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 57 10:00 - 12:30 Uhr • Fischbachau: Wildkräuterwanderung, s Parkplatz am Warmfreibad, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 53 14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 19:00 - 21:00 Uhr • Bayrischzell: Märchenabend am Lagerfeuer – ein Sommertraum, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 20:00 Uhr • Bayrischzell: Bayerischer Abend, s Postgasthof Rote Wand, Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648 20:00 Uhr • Schliersee: Offenes Singen, s Eveng. Gemeindesaal Neuhaus, Evang.-Luth. Kirchengemeinde FR. 30. August 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Töpfern mit Kindern, s Rathaus Hundham, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, . 11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

48

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:30 - 12:30 Uhr • Schliersee: Hochmoorwanderung, s Parkplatz an der Spitzingsstraße, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 53 10:00 - 13:00 Uhr • Bayrischzell: Wild-Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 55 10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein, s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56

18:30 Uhr • Bayrischzell: ASTRO-Nacht am Wendelstein, s Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Schlierseer Alpenchor, s Kurpark am See, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0 SA. 31. August 2013 15:00 - 24:00 Uhr • Miesbach: 31. Miesbacher Bürgerfest, s Marktplatz, Kulturamt der Stadt Miesbach, Tel. 08025 7000-0 18:30 Uhr • Bayrischzell: ASTRO-Nacht am Wendelstein, s Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782 SO. 01. September 2013 9:30 Uhr • Bayrischzell: Sonntags-Brunch am Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404 10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648 11:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Bergmesse auf dem Breitenstein s Breitenstein, Trachtenverein Fischbachau, Bei schlechter Witterung, Verschiebetermin 08.09.13 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 MO. 02. September 2013 9:00 - 11:00 Uhr • Schliersee: Fischers Fritz fischt frische Fische, s Bootsplatz an der Schlierach, Fischereiverein, , ., Info Seite 57 13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Mit dem Navi auf der Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56

17:00 - 20:00 Uhr • Bayrischzell: Barfuß-Erlebnistour nach Feierabend, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 17:00 - 19:30 Uhr • Fischbachau: Märchen und Malen, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 19:30 - 20:30 Uhr • Fischbachau: Standkonzert mit der Musikkapelle Fischbachau s Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, Bei schlechter Witterung im Klostersaal 20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der flotte Jonathan, s Schlierseer Bauerntheater MI. 04. September 2013 8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte Radtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 54 8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:30 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Almwanderung zur Geitauer Almkäserei, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 10:30 - 14:00 Uhr • Schliersee: Steinadler Erlebniswanderung, s Spitzingsee - Taubensteinbahn, Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Info Seite 53 11:00 - 12:00 Uhr • Fischbachau: Alpakawanderung, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 14:00 - 15:00 Uhr • Fischbachau: Zu Besuch im Sägewerk, s Sägewerk Gasteiger, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 57 16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56


10:00 - 17:00 Uhr • Schliersee: Bayrische Highland Games – Bayern gegen den Rest der Welt s Markus Wasmeier Freilichtmuseum

DO. 05. September 2013

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, .

11:00 Uhr • Schliersee: Bergmesse am Taubensteinhaus, s Taubensteinhaus, , .

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:00 - 14:00 Uhr • Bayrischzell: Wanderung ins Reich der Murmeltiere, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55 9:45 - 16:00 Uhr • Fischbachau: Geführte Bergwanderung zum Schweinsberg, s Rathaus-Innenhof, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 54 11:00 - 15:00 Uhr • Schliersee: Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm s Biohof Sonnenstatter, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, , ., Info Seite 57

11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Schönes Bayrischzell – eine Kutschenfahrt durch einen liebenswerten Ort, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

19:00 - 21:00 Uhr • Bayrischzell: Märchenabend am Lagerfeuer – ein Sommertraum, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 20:00 Uhr • Bayrischzell: Bayerischer Abend, s Hotel zur Post, Tourist-Info, Tel. 08023 648 20:00 Uhr • Schliersee: Offenes Singen, s Evang. Gemeindesaal Neuhaus, Evang.-Luth. Kirchengemeinde FR. 06. September 2013 9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

OZ Miesbach

SO. 08. September 2013 9:00 Uhr • Otterfing: Challenge Cup, s Otterfinger Hof / Sportzentrum, TSV Otterfing - Sparte Fußball, Tel. 08024 474551

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55 18:00 - 19:30 Uhr • Bayrischzell: Lamawanderung rund um Bayrischzell, s Fischer Marinus, Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 19:00 - 23:00 Uhr • Fischbachau: Biergartenabend, s Gasthaus Sonnenkaiser

10:30 Uhr • Bayrischzell: Bergmesse s Kehlheimer Hütte, DAV Sektion Kehlheim 10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 11:00 Uhr • Otterfing: Südtiroler Weinfest s Festwiese am Bahnhof, Burschenverein Otterfing, Tel. 0173 4239444

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 15:00 - 17:00 Uhr • Fischbachau: Weißwurstseminar, s Metzgerei Leitner, Touristinformation, Tel. 08028 876, ., Info Seite 56

14:00 Uhr • Otterfing: Südtiroler Weinfest s Festwiese am Bahnhof, Burschenverein Otterfing, Tel. 0173 4239444

MO. 09. September 2013

19:00 Uhr • Otterfing: Südtiroler Weinfest s Festwiese am Bahnhof, Burschenverein Otterfing, Tel. 0173 4239444, Der Klassiker unter den Weinfesten. Superstimmung garantiert!!! SA. 07. September 2013

13:00 - 16:00 Uhr • Bayrischzell: Wasserfall-Familientour s Tourist-Info, Tel. 08023 648, , ., Info Seite 56 18:30 - 0:00 Uhr • Schliersee: Schießabend für Gäste, s Schützenhaus - Schießstätte, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, Info Seite 56

9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Inside: Geführte Untertageklettertour zur Herzkammer des Wendelsteins s Wendelsteinhöhle, Wendelsteinbahn, Tel. 08023 782

20:00 Uhr • Bayrischzell: Tonbildschau „Bayrischzell & Bayrischzeller“, s Hotel zur Post, Tourist-Info, Tel. 08023 648

10:00 Uhr • Otterfing: Challenge Cup, s Otterfinger Hof / Sportzentrum, TSV Otterfing - Sparte Fußball, Tel. 08024 474551

8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Geführte Tageswanderung, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54

DI. 10. September 2013

Der Zuchtverband  Ihr Partner beim Viehverkauf und Vieheinkauf

… vermarktet auch Ihre Kälber … bietet erstklassige Jungkühe Nutzen Sie unsere Stallvermittlung! Kälbermärkte jeden Donnerstag!

BayernChampion 2012

Milch und Fleisch auf höchstem Niveau Schlierseer Str. 30 | 83714 Miesbach | Tel. 08025 2808-0 | Fax: 08025 2808-16 oder -39 | info@zuchtverband-miesbach.com

Z u c h tver b and M ies b a c h . w w w. zu c h tver b and - mies b a c h . c om

Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

10:00 - 15:00 Uhr • Bayrischzell: Fotowanderung mit Einkehr, s Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 53

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

17:3 - 19:00 Uhr • Miesbach: Fit durch richtige Ernährung! Vortrag von Bettina Knörr s Praxis Bettina Knörr, Tel. 08025 9918070


Kinderprogramm, bzw. auch für Kinder geeignet.

s Treffpunkt/Veranstaltungsort – . Anmeldung, siehe Seite 21 –

10:00 - 11:30 Uhr • Schliersee: Nordic Walking, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info S. 55 10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Einmal Feuerwehrmann sein s Feuerwehrhaus am Kurpark, Touristinformation, Tel. 08028 876, , ., Info Seite 56 20:00 - 22:00 Uhr • Fischbachau: Tonbildschau „Fischbachau übers Jahr“! s Klostersaal, Karl Dammbach

14:30 - 16:30 Uhr • Bayrischzell: E-Bike Schnuppertour, s Sportalm, Tourist-Info, Tel. 08023 648, ., Info Seite 54 FR. 13. September 2013

11:00 Uhr • Bayrischzell: Almkräuter- und Blumenführung für Leib und Seele, s Sillberg Alm, Rita Fesl, Tel. 08023 819494, Anmeldung erforderlich, .

14:15 - 15:45 Uhr • Bayrischzell: Nordic Walking Kurs, s Sportalm, Tourist-Info Bayrischzell, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

16:00 - 18:00 Uhr • Schliersee: Schlierseer G‘schichten, s Xaver-Terofal-Platz, Info Seite 56 20:00 - 21:30 Uhr • Schliersee: Konzert mit dem Singkreis Schliersee, s Kurpark am See, GästeInformation, Tel. 08026 6065-0 DO. 12. September 2013 8:30 - 17:00 Uhr • Schliersee: Gipfelstürmer Bergtour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 54 9:15 - 10:00 Uhr • Schliersee: Aqua Fitness s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

18:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Historic Grand Prix von Bayrischzell s Gemeinde Bayrischzell, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Der Grand Prix wird auf einem Rundkurs im Ortszentrum von Bayrischzell durchgeführt. Es handelt sich um eine Gleichmäßigkeitsprüfung, die nicht zum erreichen einer Höchstgeschwindigkeit gedacht ist. 19:30 Uhr • Schliersee: Vortrag von Leo Purmann: Karibik – Wanderung durch den Regenwald und Bergtouren s Gschwandbachalm, DAV-Sektion Schliersee SA. 14. September 2013 9:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Historic – Oldtimertage in der Alpenregion Tegernsee Schliersee, s Gemeinde Bayrischzell, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Träume auf Rädern, umrahmt von den landschaftlichen Reizen der Alpenregion Tegernsee Schliersee - diese Kulisse inszenieren wir Mitte September im Rahmen einer dreitägigen Oldtimer-Veranstaltung in Bayrischzell.

Tipp: kutschenfahrt Familie Storr, Anmeldung: Tel. 08028 808 Pferdekutschenfahrt jeden Montag von 14 - 15:30 Uhr Postkutschenfahrt jeden Donnerstag von 14 - 17:30 Uhr

50

SO. 15. September 2013 10:00 Uhr • Schliersee: 2. Schmiedetreffen s Markus Wasmeier Freilichtmuseum

10:30 - 11:30 Uhr • Fischbachau: Gedenkmesse, s Zachkreuz

8:30 - 13:00 Uhr • Schliersee: Geführte E-Bike Schnuppertour, s Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

10:45 - 14:15 Uhr • Bayrischzell: Steinadler Erlebniswanderung, s Wanderparkplatz Geitau, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Info Seite 53

19:00 - 24:00 Uhr • Fischbachau: Weinfest s Sportplatz Wörnsmühl, Sportclub Wörnsmühl

10:30 Uhr • Bayrischzell: Kurkonzert der Musikkapelle Bayrischzell s Kuranlage, Tourist-Info, Tel. 08023 648

MI. 11. September 2013

8:30 - 9:30 Uhr • Schliersee: Qi Gong s medius schliersee, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

18:00 Uhr • Bayrischzell: Kulinarischer Wendelstein, s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404

9:00 - 10:00 Uhr • Schliersee: Yoga, s Vitalwelt, Gäste-Information, Tel. 08026 6065-0, ., Info Seite 55

11:00 - 12:30 Uhr • Bayrischzell: Mit der Pferdekutsche durch das Leitzachtal, s Storrhof, TouristInfo, Tel. 08023 648, ., Info Seite 55

20:00 - 22:30 Uhr • Schliersee: Der arme Millionär (Der Schusternazi) s Schlierseer Bauerntheater

10:00 Uhr • Schliersee: 2. Schmiedetreffen s Markus Wasmeier Freilichtmuseum

10:30 Uhr • Miesbach: Jahrtag der Parsberger Ortsvereine, s Parsberg 11:00 Uhr • Bayrischzell: Wendelstein Historic Oldtimer Treffen, s Gemeinde Bayrischzell, Tourist-Info, Tel. 08023 648, Oldtimer-Treffen in Bayrischzell für alle Fahrzeuge bis Baujahr 1987 einschließlich Nutz- u nd Sonderfahrzeuge (auch Traktoren) 11:00 - 13:00 Uhr • Hausham: AlmBrunch s Almbad Huberspitz, Tel. 08026 9296760 12:00 Uhr • Bayrischzell: Standkonzert am Wendelstein mit der Auer Musi s Wendelsteinhaus, Tel. 08023 404


Neues vom Musikfest Kreuth Das Oleg Kagan Musikfest wird umbenannt in Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee und findet vom 14. bis 24. August unter neuer Leitung statt.

deutende Konzerte wurden vom engsten

Kreuth bleibt der Verein Musikfest Kreuth

Freundeskreis von Natalia Gutman gegeben,

e.V. Die Organisation liegt wie in den Vor-

darunter Svjatoslav Richter, Mstislav Rostro-

jahren in den Händen von Helge Augstein

powitsch, Yuri Bashmet, Martha Argerich

und Rudi Wolf. Die Gesamtleitung des Festi-

und viele andere. Vor zwei Jahren hatte Na-

vals hat Dieter Nonhoff. In Kürze erscheint

talia Gutmann ein Sabbatical genommen

das Vorprogramm des diesjährigen Interna-

Natalia Gutman ist als künstlerische Leiterin

und war erstmals nicht selbst in Wildbad

tionalen Musikfestes Kreuth am Tegernsee,

des Oleg Kagan Musikfestes anlässlich ihres

Kreuth aufgetreten.

das erstmals nicht im Juli sondern vom 14.

70. Geburtstages zurückgetreten. Die Celli-

Das Musikfest ist Natalia Gutman zu großem

bis 24. August im Festsaal der Hanns-Seidel-

stin hatte nach dem frühen, unerwarteten

Dank verpflichtet. Alle an der Organisation

Stiftung in Wildbad Kreuth stattfinden wird.

Tode ihres Mannes Oleg Kagan im Jahr 1990

des Festivals Beteiligten sind sich einig, dass

Informationen: www.musikfest-kreuth.de

die künstlerische Leitung des Musikfestes

es das Musikfest in Wildbad Kreuth weiter

Tickets gibt es bei der Geschäftsstelle

übernommen. Sie gestaltete in den über 20

geben wird. Sommerkonzerte auf höchs-

Musikfest Kreuth, Nördliche Hauptstraße 3,

Jahren ihres Wirkens großartige Programme

tem Niveau im Sinne der beiden großartigen

Kreuth am Tegernsee, Tel: 08029 1820

und bereitete mit ihrem unvergleichlichen

Künstler Oleg Kagan und Natalia Gutman

und bei allen Tourist-Informationen im

Spiel Besuchern und Freunden des Musik-

sollen auch künftig stattfinden.

Tegernseer Tal sowie bei München Ticket,

fests unvergessliche Höhepunkte. Viele be-

Veranstalter des Internationalen Musikfest

Telefon 0180 54818181

Jubiläumskonzert der „Rainbow Gospel Voices“

Jubiläumskonzert der Singvereinigung Miesbach mit internationalen Chören

Afrikanische Songs, Lieder von Michael Jackson, Leonhard Cohen

Weitgereist ist der Chor der Singvereinigung Miesbach in seinem

sowie Filmmusik gehören zum Repertoire der „Rainbow Gospel

25-jährigen Bestehen. Die Musik führte den Chor unter dem Leiter und

Voices“, die am Samstag, 22. Juni, 19.30 Uhr, mit einem Jubiläums-

Dirigenten Rudi Sommer unter anderem nach Ungarn, Spanien, Tsche-

konzert in der Apostelkirche Miesbach ihr zehnjähriges Bestehen

chien, Italien und nach England. Zu den berührendsten Momenten in

feiern. Chorleiterin Andrea Wehrmann gründete den Chor, zu dem

seiner Geschichte gehörten die Begegnungen mit dem Chor Tav Hate-

damals 15 Sängerinnen und Sänger gehörten. Sie wollte mit dem

fer aus Maccabim Reut in Israel. Und immer gab es Gegeneinladungen

Gospelchor Menschen ansprechen, die mit der klassischen Kirchen-

mit Konzerten in Miesbach. Insofern wird das Jubiläumskonzert der

musik nur wenig anfangen können. Zum musikalischen Liedgut ge-

Singvereinigung am Samstag, 6. Juli, eine Begegnung von Chören aus

hörten damals schlichte Spirituals und Gospels. Heute gibt es nicht

ganz Europa und gleichzeitig eine Begegnung unter Freunden. Mit da-

nur eine große musikalische Bandbreite. Die Songs, insbesondere

bei sind der Coro Cima Verde Trentino aus Italien, The Choir of St.

die afrikanischen, werden von den nunmehr 48 Sängerinnen und

Michael and all Angels Bishop’s Cleeve aus England, der Männerchor

Sängern mit einer einstudierten Choreographie dargeboten und

Neukirchen aus Zwickau, – dem Partnerlandkreis des Landkreises Mies-

auswendig gesungen.

bach, sowie Bettina und Timm Tzschaschel mit Carlo Schraml.

Samstag, 22. Juni, 19.30 Uhr in der Apostelkirche Miesbach.

Samstag, 6. Juli, 20 Uhr, Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach.

Weitere Infos unter www.rainbow-gospel-voices.de

Karten unter 08025 7000-0. Infos unter www.singvereinigung.de

Alpenländische Maiandacht In der Wallfahrtskirche „Sankt Marinus und Anianus“ in Wilparting am Irschenberg findet am Freitag, 3. Mai, 19 Uhr, eine Alpenländische Maiandacht mit Familienmusik und -gesang statt. Mitwirkende sind die Familie Zwickl, das 3QuartlXang und die Weinbeerl-Musi. Anschließend gibt es einen „Hoagascht“, ein gemütliches Beisammensein im Gasthaus Moar gegenüber der Kirche.

51


SommerAktiv programm mit Kinder programm Anmelden können Sie sich bei den TouristInformationen in Miesbach, Schliersee, Fischbachau und Bayrischzell und dem Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee (Adressen Seite 21). Gäste können sich frühestens zehn Tage vor und bis spätestens 15 Uhr am Vortag der Veranstaltung anmelden, Einheimische drei Tage vor der Veranstaltung. Als Einheimische gelten Bürger der Gemeinden Schliersee, Fischbachau und Bayrischzell. Mit Gästekarte gelten vergünstigte Preise. Das Programm mit Terminkalender finden Sie auch unter: www.schoene-zeiten.de

Die Termine der nachfolgenden Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender Seite 21 bis 50.

. Anmeldung

BaTuSa 0120 x 0180_01fin_Layout 1 03.03.11 01:18 Seite 1

■ 25-Meter-Becken mit Hubboden ■ Nichtschwimmerbereich und Baby-Becken ■ Außen-Warmwasser-Massagebecken ■ 50-Meter-Rutsche und 1-Meter-Sprungbrett ■ Solarium und Infrarot-Wärmekabine ■ Garten mit großer Liegewiese

«i˜vÀiˆL>`Ê >ÞÀˆÃV…âell xÊÊ7>ÃÃiÀÀÕÌÃV…i xÊÊ-«À՘}LÀiÌÌ xÊÊ i>V…ÛœiÞL>«>Ìâ xÊÊ >`ÃÌØLiÀ xÊÊÊ >ÀÀˆiÀivÀiˆiÀÊÊ

ˆ˜ÃV…܈““Ž>Êʘ>

xÊÊ7BÀ“i‡Ê՘`Ê,ՅiÀ>Փ

Hallenbad BaTuSa · Baumgartenstraße 12 · 83607 Holzkirchen Telefon: 08024/904435 · www.gw-holzkirchen.de

Ê H E I L K L I M AT I S C H E R K U R O R T

&vv˜Õ˜}ÃâiˆÌi˜\Ê>LʈÌÌiÊ>ˆÊÌB}ˆV…Êۜ˜Ên°ääÊLˆÃÊ£™°ääÊ1…À /œÕÀˆÃ̇˜vœÊ >ÞÀˆÃV…âiÊ±ÊnÎÇÎxÊ >ÞÀˆÃV…âiÊ±Ê/i°ÊänäÓÎÉÈ{nʱÊÜÜÜ°L>ÞÀˆÃV…âi°`i

Miesbacher

Warmbad  Kinder - Badelandschaft –

– Mit neuer

Wärmehalle mit Einschwimmkanal in die Außenbecken, ständige Wassertemperatur: ca. 24°, 62 m lange Großwasserrutsche, Beach-VolleyballPlatz, Wasserlaufband, Kinderanimationsprogramm, Kinderbecken, Spielplatz, Sonnenterrasse, Bistro, Minigolf, Fahrradverleih, Tennis. Mitte Mai bis August 8:30 bis 20:00 Uhr, im September 8:30 bis 19:00 Uhr Kostenlose Wasserspielgeräte, Spielpark für Kinder und Erwachsene Eintritt: Kinder 1 m, Erwachsene 3 m, bei schlechtem Wetter geschlossen.

52

Saisoneröffnung am Samstag, den 18. Mai 2013 Warmfreibad Fischbachau, Tel. 08028 2566, www.fischbachau.de


Kostenlose Bademöglichkeiten rund um den Schliersee. Strandbad Schliersee kostenpflichtig. Öffnungszeiten witterungsbedingt, siehe unter www.strandbad-schliersee.de

Barfuß-Erlebnistour nach Feierabend in Bayrischzell Barfuß auf den Berg wandern – das mutet

Erlebniswanderungen Fotowanderung in Bayrischzell Sie wollen mehr sehen als die Kamera? Dann finden Sie in Bayrischzell die richtigen Wege dahin. Eine Fotowanderung, die weniger technische, sondern eher die inhaltliche, gestalterische Seite betont. Jeder Tag, jedes Wetter bietet hier neue Perspektiven mit denen leidenschaftliche sehr gerne auch Newcomer! - Fotografen thematisch gefasste kleine Storys, aber auch Einzelwerke schaffen können. Eine Wanderung - ca. 4-5 Stunden - in reizvoller Umgebung mit einer Pause und der Möglichkeit zur gemeinsamen, bayerischen Brotzeit. Kosten: mit Gästekarte und für Einheimische 2 Euro, sonst 5 Euro; Ausrüstung: Fotoapparat, witterungsgerechte Kleidung, feste Schuhe, Getränk, kleine Brotzeit. Steinadler-Erlebniswanderungen in Bayrischzell und Schliersee Die Berglandschaft zwischen Wallberg und Wendelstein ist eines der Gebiete in den europäischen Alpen, in dem sich Steinadler niedergelassen haben. Auf den von Fachleuten geführten, familienfreundlichen Wanderungen erfahren Sie viel Wissenswertes über den mystischen Raubvogel; auch wenn ein direkter Sichtkontakt nicht garantiert werden kann. Die Tour führt ins Steilenbachtal. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz in Geitau (Bayrischzell), der Parkplatz am Spitzingsattel oder an der Talstation der Taubensteinbahn (siehe Terminkalender). Bei den Steinadlerwanderungen mit Treffpunkt Talstation Taubensteinbahn erfolgt der Auf- und Abstieg mit der Seilbahn. Die Karten für die Bergbahn gibt es für diese geführten Exkursionen zum Sonderpreis. Kosten: keine; Ausrüstung: Fernglas, Brotzeit, feste Schuhe und wetterfeste Kleidung. Hinweis: Diese Wanderung findet im Rahmen des Adler- und Umweltprojektes der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee statt.

zunächst ungewöhnlich an und scheint gar nicht den Empfehlungen für Bergwanderer zu entsprechen. Im Leben erweitern wir oft unseren Erfahrungshorizont, wenn wir einfach mal die Perspektive wechseln. Barfuß durch die Bergwelt bedeutet, langsam gehen. Die Wahrnehmung verändert sich. Wir selbst sind barfüßig leiser unterwegs und können die Natur intensiver wahrnehmen. Der Erlebnispädagoge und erfahrene Bergsteiger Willy Kravanja nimmt Sie mit auf eine außergewöhnliche Sinneswanderung durch die Bergwelt Bayrischzells. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen allerdings ihre gut eingelaufenen Bergschuhe auf der Tour dabei haben für die allzu steinigen Abschnitte auf der Wegstrecke. Kosten: mit Gästekarte und für Einheimische kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: witterungsgerechte Kleidung und Bergschuhe.

zur Murmeltierschau. Schon von Weitem kann man ihr markantes Pfeifen hören. Leise und vorsichtig muss man sich dann an die scheuen Tiere heranpirschen. Ein ganz besonderes Naturerlebnis! Kosten: mit Gästekarte und für Einheimische kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Bergschuhe Brotzeit.

Wildkräuterwanderung rund um Fischbachau Vieles, was wir heutzutage essen, sind eigentlich keine „Leben“smittel mehr. Auf einer leichten Wanderung Richtung Leitzach nehmen Sie die Eigenart und Schönheit von Heil- und Wildkräutern unter die Lupe, erfahren Wissenswertes über ihre Heilkräfte und wie Sie sie ganz einfach und schnell für die Aufwertung der Ernährung nutzen können. Kosten: mit Gästekarte und für Einheimische kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: leichte Wanderkleidung, Sonnenschutz, Schreibzeug, ev. Fotoapparat, Getränk. Auch für Rollstuhl und Kinderwagen geeignet.

Wanderung zur Geitauer Almkäserei Eine urige Alm umgeben von blühenden Bergwiesen mit einer herrlichen Aussicht und einer Sennerin die Käse macht. Ein Urlaubstraum? Bei uns wird er wahr! Kommen Sie mit auf die auf 1330 Meter hoch gelegene Geitauer Alm unter der Aiplspitz. Nach dem Aufstieg (ca. 1,5 Std.) erklärt Ihnen die Sennerin die Käseherstellung auf der Alm und lässt Sie auch kostenlos von den Spezialitäten probieren. Anschließend können Sie sich mit frischer Kuh- oder Ziegenmilch und einem reichlich belegten Brotzeitteller stärken oder auch Käse zum Mitnehmen kaufen. Kosten: für Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Getränke und Brotzeit auf eigene Kosten. Ausrüstung: witterungsgerechte Kleidung, Wanderschuhe.

Wanderung ins Reich der Murmeltiere bei Bayrischzell Mit dem Bayrischzeller Wanderbus geht es zum Ausgangspunkt. Von dort beginnt die aussichtsreiche Bergwanderung auf markierten Wegen

Hochmoorwanderung bei Schliersee Achtung: Molche, Schlangen, fleischfressende Pflanzen. Was gefährlich klingt ist in unseren Breiten nicht zu fürchten, aber durchaus spannend. In einem Hochmoor tummelt sich allerlei Interessantes im Gras. Entlang von kleinen Bächen, über Streuwiesen und vorbei an Latschenkiefern führt der Weg zum Hochmoor und damit zu Standorten seltener Pflanzen und Tiere. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: leichte Wanderschuhe, Brotzeit, Getränk.

Nachterlebniswanderung in Schliersee Vom Josefstal aus geht es am Bachlauf entlang bei Anbruch der Nacht in Richtung Josefstaler Wasserfälle. Bei der Wanderung werden vorbei an geheimnisvollen Plätzen ca. 200 Höhenmeter überwunden. Die ein oder andere Überraschung ist bei dieser Wanderung garantiert! Kosten: Mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: leichte Wanderschuhe, Brotzeit, Trittsicherheit.

53


Mit allen Sinnen in der Natur von Fischbachau Die Natur ist ein Sinnesparcour und dementsprechend stehen bei dieser Wanderung vielfältige sinnliche Erfahrungen im Mittelpunkt. Die Tour beginnt im Martinsmünster mit seiner besonderen Atmosphäre. Testen Sie Ihren Geruchssinn an duftenden Wildkräutern und den Tastsinn an Naturmaterialien und krönen den Nachmittag mit einem vitalisierenden Fußbad im frischen Wasser der Leitzach. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenlos, sonst 5 Euro; Ausrüstung: leichte Wanderschuhe, Badesandalen, Handtuch, Sitzmatte, Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz.

Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung in Bayrischzell Auf einer leichten Wanderung entlang eines kleinen Baches entdecken Sie Heil- und Wildkräuter und nehmen ihre Eigenart und Schönheit unter die Lupe. Sie erfahren über ihre „Heilkräfte“, und wie sie den täglichen Speiseplan bereichern können. Im Anschluss genießen Sie verschiedene Leckereien aus der Naturküche wie frische Wildkräuterlimonade und -brotaufstriche. Kosten: Erwachsene mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro, Kinder in Begleitung kostenfrei; 3,50 Euro für Verkostung; Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Schreibzeug, Getränk, evt. Fotoapparat.

Alles Käse – Geführte Bergwanderung zur Jägerbauernalm mit Verkostung Vom idyllischen Spitzingsee aus geht es zur Jägerbauernalm. Dort wartet neben der Sennerin eine ganze Tierherde auf Sie. Die Sennerin zeigt Ihnen, wie man frischen und leckeren Käse zubereitet. Selbstverständlich darf dieser auch gekostet werden. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; 5 Euro für Verkostung; Ausrüstung: festes Schuhwerk, Getränk, Autos für Fahrgemeinschaft zum Ausgangspunkt.

Survival-ABC in Fischbachau Auf einer kleinen Wanderung mit Sonja Rieger von der Naturschule Erdenwege lernen wir das tägliche Überlebens-Einmaleins unserer Vorfahren, das unsere Grundbedürfnisse nach Schutz, Wärme, Wasser und Nahrung sicherstellt und uns hilft, eine Nacht oder mehr draußen unbeschadet zu überstehen. So können wir die Natur als einen freundlichen Ort erleben, der uns Geborgenheit schenkt. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, evtl. Getränk und kleiner Imbiss.

Abenteuer Nacht (Bayrischzell und Fischbachau) Ist es nachts wirklich ganz dunkel im Wald? Welche Tiere können uns nun begegnen und was können wir von ihnen lernen? Gemeinsam mit Sonja Rieger von der Naturschule Erdenwege beginnen wir unsere Wanderung in der Abenddämmerung und werden mit zunehmender Dunkelheit vertraut mit den Geheimnissen der Nacht. Begib Dich auf ein „dunkles“ Abenteuer mit allen Sinnen, nur für Mutige, ...und sol-

che, die es werden wollen. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 5 Euro; Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, evtl. Getränk und kleiner Imbiss, eine Taschenlampe pro Familie.

Ihre Kosten! Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: leichte Wanderschuhe, Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz, Autos für Fahrgemeinschaft zum Ausgangspunkt.

Kunstwerkstatt Natur in Bayrischzell Allem

Bergtouren

Leben wohnt ein Zauber inne und wer mit dem Herzen sieht, dem offenbart sich dieser Zauber überall – im Großen wie im Kleinen. Wir lassen uns inspirieren von der Natur als unserem Vorbild und werden selbst zu kleinen und großen Naturkünstlern. Eine Wanderung zum Staunen und Schmunzeln mit Sonja Rieger von der Naturschule Erdenwege. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 5 Euro; Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, evtl. Getränk und kleiner Imbiss.

Ritterwanderung zur Burgruine über dem Schliersee Auf geheimen Pfaden wandern wir in eine andere Zeit. Eine Zeit mit stattlichen Burgen und stolzen Rittern. Eine Zeit voller spannender Geschichten und lustigen Erzählungen. Die Burgruine Hohenwaldeck thront über dem Schliersee. Kein Wunder, dass sich bei solch einem Ausblick auch schon die Ritter wohl gefühlt haben. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: leichte Wanderschuhe, Brotzeit, Kinder nur in Begleitung Erwachsener, für Kinder ab 8 Jahren geeignet.

Genusswanderungen Genusswanderung zur Geitauer Alm von Fischbachau aus Eine Bergwanderung in idyllischer Einsamkeit erwartet uns. Von Geitau wandern wir auf einer Forststraße in ca. zwei Stunden hinauf zur Geitauer Alm. Wenn wir noch genügend Kondition haben, führt uns der Weg zu einem einsamen Gipfel mit grandiosem Ausblick auf das Leitzachtal und die umliegenden Berge. In der Geitauer Alm lassen wir uns den frischen Almkäse schmecken und die Sennerin erzählt uns, wie er gemacht wird. Auf der Forststraße geht es zurück zum Ausgangspunkt nach Geitau. Kosten: für Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: Bergschuhe, Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz; Es werden Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt gebildet.

Geführte Tageswanderung in der Schlierseer Gegend Tageswanderungen werden beinahe

Wasserfälle auf entlegenen Pfaden, im tiefen grün der lichtdurchfluteten Bergwälder. Auch eine kleine Felshöhle besichtigen wir. Oben angelangt erwartet uns eine traumhafte Aussicht über das Leitzachtal hinüber in die Schlierseer Berge. Danach gibt es eine duftende Speckknödelsuppe oder einen Kaiserschmarrn in der Kesselalm, bevor uns wieder die vergessenen Pfade nach Birkenstein zur berühmten Wallfahrtskirche bringen. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Autos für Fahrgemeinschaft zum Ausgangspunkt.

Auf vergessenen Pfaden zum Schweinsberg bei Fischbachau Nach der Besichtigung der Wallfahrtskirche Birkenstein wandern wir auf vergessenen Pfaden vorbei an beschaulichen Wasserfällen zur Kesselalm. Hier gibt es eine duftende Speckknödelsuppe oder einen Kaiserschmarrn. Weiterer Aufstieg zum Schweinsberg mit Panoramablick zu den Schlierseer Bergen mit Wendelstein und zu den Hohen Tauern. Der Abstieg erfolgt ebenso auf idyllischen vergessenen Pfaden. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Autos für Fahrgemeinschaft zum Ausgangspunkt.

Gipfelstürmer-Bergtour von Schliersee aus Die markantesten Gipfel der Schlierseer Berge bezwingen und mittags zünftig in einer Hütte oder Wirtschaft einkehren – das bieten wir mit diesem Angebot. Die Ziele wechseln wöchentlich. Die reine Gehzeit beträgt fünf bis sechs Stunden. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Regenkleidung.

Radtouren Geführte Radtour in Schliersee Von Schliersee

jede Woche angeboten. Die Ziele variieren und führen Sie zu den schönsten Flecken rund um Schliersee. Die Gehzeit pro Wanderung ist auf fünf bis sechs Stunden ausgelegt. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Regenkleidung.

aus gehen Sie mit dem „Radl“ auf Entdeckungsreise. So erschließen sich Ihnen schöne Ausblicke und die abwechslungsreiche Landschaft. Dabei richten sich die Touren nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: Stabiles Fahrrad, Helm, Getränke, Brotzeit.

Halbtageswanderung von Fischbachau aus

E-Bike Schnuppertour in Bayrischzell Fahrrä-

Sie möchten in wenigen Stunden die schönsten Plätze und Aussichtspunkte rund um Fischbachau erkunden? Bei dieser Halbtageswanderung kommen Sie voll auf

der mit elektronischem Hilfsmotor, sogenannte E-Bikes sind der Trend schlechthin. Egal ob es den Berg hinauf geht, oder Sie auf der Geraden Unterstützung brau-

Alte Wurzhütte 54

Auf vergessenen Pfaden zum Feuerhörndlfelsen bei Fischbachau Erleben Sie romantische

Alte Wurzhütte Spitzingsee, Roßkopfweg 1, 83727 Schliersee / Spitzingsee Tel.: +49 8026 / 6068-0, Fax: +49 8026 / 6068-100, mail@alte-wurzhuette.de

www.alte-wurzhuette.de


chen - ein E-Bike hilft nicht nur, sondern macht auch noch Spaß! Testen Sie das elektronische Vergnügen auf einer geführten Tour durch die schöne Alpenlandschaft! Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 5 Euro; Leihgebühr für das E-Bike 15 Euro. Ausrüstung: Sportkleidung, ggf. Fahrradhelm.

E-Bike Schnuppertour in Schliersee Fahrräder mit elektronischem Hilfsmotor, sogenannte E-Bikes sind der Trend schlechthin. Egal ob es den Berg hinauf geht, oder Sie auf der Geraden Unterstützung brauchen - ein E-Bike hilft nicht nur, sondern macht auch noch Spaß! Testen Sie das elektronische Vergnügen auf einer geführten Tour durch die schöne Alpenlandschaft! Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Leihgebühr für das E-Bike 15 Euro; Ausrüstung: Sportkleidung, Fahrradhelm, Getränk, Brotzeit.

Entspannte E-Bike-Tour von Schliersee nach Fischbachau Von Schliersee aus führt uns die Tour um den See nach Neuhaus. Über Aurach erreichen wir das traumhaft schöne Leitzachtal. Vorbei an stolzen Bauernhöfen mit Lüftlmalerei, duftenden Blumenwiesen und begleitet von der kristallklaren Leitzach erreichen wir Fischbachau. Wir besuchen das barocke Martinsmünster, ehe wir uns eine deftige Brotzeit im Klosterstüberl schmecken lassen. Auf ruhigen Nebenstraßen radeln wir ohne Schwierigkeiten elektounterstützt nach Schliersee zurück. Kosten: für Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, Leihgebühr für das E-Bike inkl. Helm 20.- Euro; Ausrüstung: Sport-Schuhe und -Kleidung, Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz.

Sport, Wellness, Natur Yoga auf dem Dach über dem Schliersee Der Sonnengruß auch „Sonnengebet“ oder „Gruß an die Sonne“ genannt, ist eine Abfolge von (normalerweise) 12 Yogahaltungen, die dynamisch, d.h. im Atemrhythmus ineinander übergehend geübt werden. Der Sonnengruß eignet sich gut als Aktivierungsübung am Morgen (der aufgehenden Sonne zugewandt). Die Übungsreihe wirkt belebend auf Körper, Geist und Seele. Die Gelenke werden mobilisiert, Muskeln und Bänder gedehnt sowie das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Wo könnte man das besser durchführen als mit Blick auf die Berge und den Schliersee. Bei schlechtem Wetter findet es im medius Schliersee statt. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, für Einheimische direkt über Medius buchbar; Ausrüstung: je nach Wetter lange Hose und Sportjacke.

Nordic Walking in Bayrischzell Wer die Nordic

Qi Gong zur goldenen Stunde (Bayrischzell)

Walking Technik richtig lernt, profitiert von den vielen gesundheitlichen Vorteilen dieser Sportart. Ausgebildete Nordic Walking-Trainer vermitteln in einer Anderthalb-Stunden-Einheit die richtigen Schrittfolgen, ebenso erfahren Sie Gesundheitstipps. Sie lernen den Nordic Walking Park Bayrischzell mit seinen unterschiedlichen Streckenführungen und Höhenprofilen kennen und genießen schöne Ausblicke in die Berglandschaft. Je nach den Wünschen der Teilnehmer kann aus dem Schnupperkurs auch eine größere Tour werden. Kosten: Einheimische sowie Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, Leihgebühr für Stöcke 3 Euro; Ausrüstung: Sportbekleidung.

Qi Gong ist ein jahrtausendealtes Übungssystem aus China, das aufgrund seines ganzheitlichen Ansatzes einen Weg zu einer intensiveren, gesünderen Lebensweise bietet, was sich auf Körper, Geist und Seele auswirkt. In dem Kurs haben Sie die Möglichkeit Übungen zu lernen, die sie zu innerer Gelassenheit und in Ihre eigene Kraft führen. Kosten: keine. Ausrüstung: bequeme Kleidung.

Nordic Walking (Schliersee) In diesem Kurs haben Sie die einmalige Gelegenheit bei Gerd Müller, der den Silbermedaillengewinner von Salt Lake City 2002 Peter Schlickenrieder trainierte, die Technik richtig zu erlernen. Der diplomierte Skilanglauftrainer ist Mitglied im DSV-Ausbilderteam Nordic Walking. Er wird Ihnen alle technischen Raffinessen zeigen, so dass Sie diesen Sport optimal für Ihre Gesundheit nutzen können. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, Leihgebühr für Stöcke 3 Euro; Ausrüstung: Sportbekleidung, Getränk. Aqua Fitness in Schliersee Aquafitness ist ein Ganzkörpertraining, welches im Flachwasser in Brusthöhe oder im Tiefwasser mit und ohne Gerät wie Schwimmnudel angeboten wird. Dabei werden Arme, Beine, Po und Rumpf trainiert. Durch Aquafitness wird die Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer gesteigert und die Entspannung gefördert. Vor allem der Wasserauftrieb und der Wasserwiderstand fördern die Gelenkentlastung, Muskelkraft und Ausdauer. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, für Einheimische direkt über Medius buchbar. Ausrüstung: Badekleidung.

Mit der Pferdekutsche durch das Leitzachtal. Mit einer großen Pferdekutsche geht es durch die zauberhafte Mieseben am Fuße des Miesing in Geitau. Die Fahrt beginnt in Geitau. Von hier aus geht es in Richtung Segelflugplatz vorbei an saftig grünen Wiesen, weiter zum Klarerhof und wieder zurück. Kosten: 3 Euro für Einheimische und Gäste mit Gästekarte, sonst 5 Euro.

Geführte Ausritte rund um Schliersee Wanderreiten ist vor allem wegen den landschaftlichen Eindrücken ein besonderes Erlebnis. Bei der geführten Tour lernen Sie die schönsten Wege kennen. Reiterfahrung ist erforderlich. Kosten: Gäste mit Gästekarte 30 Euro, sonst 40 Euro; Ausrüstung: bequeme Kleidung, Helm, Reiterfahrung.

Kulinarik & Tradition Schönes Bayrischzell – eine Kutschfahrt durch einen liebenswerten Ort Die turbulente Geschichte von Bayrischzell begann bereits im 5. Jahrhundert. So wurde einst aus einem kleinen Eremitorium (Zelle) mit Kirchlein ein idyllisches Örtchen. Auf einer heimatkundlichen Führung mit Kutschfahrt erfahren Sie amüsante bis spannende Anekdoten und besuchen die schönsten Sehenswürdigkeiten Bayrischzells. Kosten: 3 Euro für Einheimische und Gäste mit Gästekarte, sonst 5 Euro.

Qi Gong (Schliersee) Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Sanfte und harmonische Bewegungen bringen dem Körper Ruhe und Entspannung. Bei schönem Wetter kann man dabei noch die sagenhafte Aussicht vom Dach der Vitalwelt genießen. Bei schlechtem Wetter findet es im medius Schliersee statt. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, für Einheimische direkt über Medius buchbar; Ausrüstung: bequeme Kleidung.

Birkensteiner Knödeleien – Das Knödelseminar in Fischbachau Was für den Italiener die Pasta, sind für den Bayern die Knödel. Eine große Auswahl davon bietet der bayerische Knödelhimmel: Kräuter-, Speck-, Kas-, Kartoffel-, Zwetschgen-, Marillen- und nicht zuletzt der klassische Semmelknödel. Über die große Kunst der Knödelherstellung und viel Wissenswertes zu diesem Thema erfahren Sie bei den Birkensteiner Knödeleien. Selbstverständlich darf jeder Teilnehmer sein „Knödelmenü“ genießen. Kosten: für Einheimische sowie Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Materialkosten: 12 Euro pro Person, Schürzen werden gestellt; für Kinder ab 10 Jahren.

Willkommen in 1061 m Höhe. der schönste Blick über den Schliersee

Hotel | Restaurant | Seilbahn | Sommerrodelbahn | Alpenroller | Trampolin | Minigolf ... Der ideale Ausflugsort für die ganze Familie, zum Wandern, für Veranstaltungen, Tagungen und Feiern | Täglich von 9 bis 22 Uhr | Grillabende im Sommer | All-Inklusiv-Angebote ... Fragen Sie die vielfachen Möglichkeiten an und lassen Sie sich von uns Ihr individuelles Angebot erstellen | Schliersbergalm | 83727 Schliersee Telefon 08026 6722 | Seilbahn und Ferienpark: www.Schliersbergalm.de | Hotel und Restaurant: www.Schliersbergalm.com

55


Weißwurstseminar in Fischbachau Wie entstehen Weißwürste und was kommt in das Brät? Bei dieser Veranstaltung mit Metzgermeister Josef Leitner begleiten Sie die Weißwurst von der Herstellung bis zur Brotzeit. Sie erfahren alles über die Zutaten, das „Wolfen“ und „Kuttern“ bis zum Abfüllen und portioniertem „Abdrehen“. Zu guter Letzt gibt es dann kesselfrische Weißwürste mit Brez’n, Senf und einem Getränk. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenlos, sonst 5 Euro; Unkostenbeitrag für Wurstmaterial und ein Getränk 5 Euro; Ausrüstung: Hygienekleidung wird gestellt. Kräuter & Knödel in Fischbachau Kräuterpädagogin Ulla Menke erklärt und sammelt bei einer kleinen einfachen Wanderung verschiedene Wildkräuter, welche in unserer intakten Bergwelt am Wegesrand, auf Wiesen und Lichtungen wachsen. Anschließend treffen wir uns in der Alten Bergmühle bei der Wirtin Michaela und kochen gemeinsam ein buntes Knödelmenü mit verschiedenen dazu passenden Wildkräutern, das anschließend natürlich auch verzehrt wird. Kosten: für Einheimische sowie Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Materialkosten: 15 Euro pro Person; für Kinder ab 10 Jahren.

Butter selbst gemacht am Schliersee Auf dem Biohof Sonnenstatter wird die Butter selbst hergestellt. Die Teilnehmer können zuschauen, wie aus Milch Butter gewonnen wird und anschließend die frische Butter auf einem köstlichen Bauernbrot genießen. Ein Glas Milch gibt es dazu. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro, für Verpflegung 3 Euro, Kinder nur in Begleitung der Eltern.

Alpakawanderung in Fischbachau Erleben Sie den Zauber dieser faszinierenden Andentiere. Wandern Sie mit uns abseits von Lärm und Hektik durch unsere herrliche Landschaft. Die gemütliche Wanderung ist für Personen jeden Alters geeignet. Kosten: für Einheimische und mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro. Ausrüstung: festes Schuhwerk, Kleinkinder nur in Begleitung eines Erwachsenen. Mit dem Navi auf der Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein… Wandern als moderne Schatzsuche mit einem GPS-Gerät macht Kindern und Jugendlichen riesigen Spaß und ist eine spannende Herausforderung. Begebt euch innerhalb dieser Geocaching Familientour auf die Suche nach dem Schatz der Wendelsteinmännlein. Zum Schluss kann die Route auf google-earth angeschaut und ausgewertet werden. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 4 Euro, sonst 10 Euro, für Kinder ab 8 Jahren mit Begleitung; Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränke, Brotzeit.

„Ponyschnuppern“ auf dem Bucherhof in Fischbachau Auf diesem Bauernhof in Fischbachau gibt es besonders viele Ponys. Die Kinder erfahren alles über den Umgang mit den kleinen Huftieren, dürfen auf ihnen reiten (geführt von ihren Eltern) und natürlich die vielen anderen Tiere auf dem Hof besuchen. Da gibt es Hängebauchschweine, Hasen, Ziegen, Haflinger, Katzen und Hunde, die alle gern gestreichelt werden. Zum Hof gehört ein Spielplatz. Kosten: Für Einheimische und mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro. Ausrüstung: Kleidung, die schmutzig werden darf, ggf. Helm, wenn vorhanden; für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Schießabend für Gäste in Schliersee An diesem Abend wird der Schützenkönig unter den Gästen gekrönt. Wer die meisten Treffer auf zehn Metern mit dem Luftgewehr erzielt, wird Schützenkönig. Die drei Besten erhalten einen Preis und Urkunden. Brotzeit und Getränke zu Vereinspreisen gibt es vor Ort. Kosten: 5 Euro für Gäste mit Gästekarte.

Auf den Spuren des historischen Schliersee Wussten Sie schon, dass der legendäre Wildschütz Jennerwein auf dem Friedhof in Westenhofen ruht? Spannendes aus dem Geschichtsbuch erfahren Sie hier: Von der prächtigen Barockkirche St. Sixtus bis zum traditionsreichen Bauerntheater (seit 1892), dessen Ensemble schon an der New Yorker Metropolitan Opera gefeiert wurde. Zum Schluss reichen wir Ihnen im ehrwürdigen Rathaus-Saal kostenlos ein „Schlierseer Schnapserl“.

Kinder- und Familienprogramm

56

Märchenabend am Lagerfeuer in Bayrischzell Wir bereiten zusammen ein Lagerfeuer und grillen unsere selbstmitgebrachten Würstchen. Dann tauchen wir ein in die magische Zeit, als der Drache vom Wendelstein den Menschen dieser Gegend Schrecken einjagte, und der Königsohn Wendelin... Gerne sind Papa und Mama mit eingeladen! Kosten: Einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Ausrüstung: Warme Kleidung, Getränk, Würstchen zum Grillen, Sitzmatte.

Goldwaschen mit Kindern in Fischbachau Goldwaschen kann man nicht nur in Nordamerika, sondern auch in Fischbachau! Um etwas zu finden, muss man natürlich zunächst einmal wissen, wie man zum Profi-Goldwäscher wird! Danach begebt ihr euch selbst auf die Suche nach dem glänzenden Edelmetall! Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Ausrüstung: Badeschuhe, kurze Hose oder Badehose.

Lamawanderung auf dem Bucherhof in Fischbachau Wanderungen und Spaziergänge kön-

Laternenwanderung für Kinder rund um Fischbachau Jedes Kind erhält eine Laterne und mit dieser

nen auch für Kinder spannend sein, vor allem wenn Lamas unter den Teilnehmern sind. Bei diesen Touren dürfen die Kinder die Lamas führen. Je nach Wunsch der Wanderer und nach Wetterlage geht es hinaus in die Natur auf eine Wiese zum Picknick mit den Lamas oder in eine Alm zur Einkehr. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro. Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen; Ausrüstung: Kleidung, die schmutzig werden darf.

geht es bei Anbruch der Dämmerung vom Innenhof des Rathauses, das ein ehemaliges Kloster war, über einen romantischen Wiesenweg. Wir tauchen dabei in die vergangene magische Zeit ein, als auf dem Felsen über dem Wolfsee noch ein Königsschloss ragte und in den dichten Wäldern herum... Kosten: einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Materialkosten: 2 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, evt. Taschenlampe, Brotzeit und Getränk.

Einmal Feuerwehrmann sein… in Fischbachau Grisu, der kleine Drache, hätte seine Freude – in einem richtigen Feuerwehrauto sitzen und all die bunten Knöpfe bestaunen und vielleicht sogar bedienen, mit einer richtigen Feuerwehrspritze hantieren und aus dem spannenden Alltag der Feuerwehrmänner die tollsten Geschichten erfahren. Ein Ferienerlebnis, bei dem der Puls höher steigt. Kosten: einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro.

Mit der Lupe an Bach und Wiese bei Bayrischzell Kleine Entdecker können sich an Bach und Wiese so richtig austoben und den spannenden Lebensraum mit der Lupe untersuchen. Je nach Lust und Laune bauen wir im knöchel- bis knietiefem Wasser einen Staudamm und wandern ein Stück im Wasserlauf. Mit der Lupe erschließen wir den geheimnisvollen Lebensraum uriger Wasserkleinstwesen und staunen über die wundervolle Pracht unscheinbarer Miniblüten. Auch Abdrücke millionenalter Tiere in Steinen werden manchmal gefunden, und mit etwas Glück lässt sich ein Fisch oder Frosch mit der Hand fangen. Kosten: einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Ausrüstung: Gummistiefel, Badesachen, Wechselkleidung, Plastiktüte für Fundstücke, Sitzmatte.

Lamawanderung rund um Bayrischzell Eine Wanderung rund um Bayrischzell ist ein tolles Erlebnis, erst recht wenn in der Wandergruppe Lamas dabei sind. Diese wollen richtig geführt werden. Bei der Wanderung mit den Lamas lernen die kleinen und großen Teilnehmer die schönsten Wege um Bayrischzell kennen. Kosten: für Einheimische und Gäste mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk.

Wasserfall-Familientour bei Bayrischzell Wasser entspringt oft kleinen unscheinbaren Quellen im Gebirge und entwickelt eine große Kraft, wenn es beispielsweise über Felsen ins Tal herunter rauscht. Hier erfahren die Teilnehmer Geschichten rund um das klare Wasser, das am Wendelstein entspringt. Die Gewalt des Wassers können Sie am Bayrischzeller Wasserfall erleben. Das Baden in den Grünen Gumpen ist ein Geheimtipp für besonders heiße Sommertage. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Bergschuhe und Brotzeit, Kinder in Begleitung Erwachsener.

Molche, Schlangen und Fleisch fressende Pflanzen bei Fischbachau Gibt es die denn hier bei uns? Klar, man muss nur wissen wo. Unser Weg führt über Streuwiesen und durch Hochmoore zu versteckten Standorten und Aufenthaltsorten seltener Pflanzen und Tiere. Lasst euch überraschen! Kosten: Einheimische und Kinder mit Gästekarte frei, sonst 5 Euro. Ausrüstung: Turn- oder Wanderschuhe, Brotzeit.

Schlauchreifentour auf der Aurach bei Fischbachau Was für eine Bootstour: Mit großen LKWReifen sausen die Kids den Bachlauf hinunter. Keine Sorge, dabei werden sie gut beaufsichtigt und tragen sichere Schwimmwesten. Kosten: einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro, für Kinder ab 6 Jahren; Ausrüstung: Badeschuhe (oder Turnschuhe, die nass werden können), Badebekleidung, leichte Wärmebekleidung, Brotzeit, Getränk.


Töpfern mit Kindern in Fischbachau Ton ist ein alter Wirkstoff und heute noch von großer Faszination. Damit zu modellieren ist kinderleicht und kreativ. Vom Modeschmuck zu Knöpfen oder Spielfiguren – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Kosten: Einheimische und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Materialkosten 3 Euro; Ausrüstung: Kleidung, die schmutzig werden darf. Mit Pfeil und Bogen durch Fischbachau Eltern haben in ihrer Kindheit von ihm geträumt – von Winnetou, wie er mit Pfeil und Bogen durch die Wildnis streift. Wandeln Sie mit Ihren Kindern auf den Spuren dieses berühmten Indianers. Bauen Sie mit ihnen einen Bogen und zielen Sie mit selbst gespitzten Pfeilen auf eine Scheibe – da ist Geschicklichkeit erfordert und ein Hauch von Abenteuerlust weht mit. Kosten: einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, kleine Brotzeit.

Mini-Maler in Fischbachau Raum und Zeit für die Fantasie: Mit Bleistift, Kreide, Acrylfarben entstehen kleine Kunstwerke. Bei schönem Wetter geht es hinaus auf die grüne Wiese, denn auch dort lässt sich wunderbar malen und die Natur beobachten. Kosten: Einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro; Materialkosten: 10 Euro; Ausrüstung: Kleidung, die Farbe verträgt.

Fischers Fritz fischt frische Fische… aus dem Schliersee Wie das geht, das erfahren Sie und Ihre Kinder von erfahrenen Fischern an deren Bootsplatz in Schliersee. Welche Fische sich im Schliersee tummeln und vor den Badegästen verstecken oder wie man sie vom Bootssteg bzw. vom Boot aus auf dem See fängt, wird hier erklärt und Sie dürfen zusehen. Ein kleiner Spaziergang führt dann zur Bootshütte der Berufsfischer und zum Abschluss gibt’s eine Kostprobe vom geräucherten Fisch. Kosten: einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte kostenlos, sonst 7 Euro.

Schnupperklettern in Bayrischzell Klettermaxe ab acht Jahren dürfen – natürlich angeseilt – ganz hoch hinaus. Unsere Trainer bringen euch spielend das A und O des Kraxelns bei. Dabei geht es nicht nur um Mut und Abenteuer, auch Konzentration und Geschicklichkeit sind gefragt. Kosten: Einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro, Gebühr für Gurt und Helm 8 Euro; Ausrüstung: Trekkingschuhe.

Familien-Pferdewanderung zur Stadlbergalm mit Einkehr (Schliersee) Hier erleben Sie den etwas anderen Familienausflug: Pferde gehen auf dem Weg durch die Natur voran und geben ein gleichmäßiges Tempo vor. Ziel ist die Stadlbergalm. Dort wartet eine gemütliche Einkehr, bevor es frisch gestärkt zusammen mit den Pferden wieder auf den Rückweg geht. Kosten: 15 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Kinder, vorab zahlbar direkt beim Veranstalter; Einkehr in die Alm auf eigene Kosten. Ausrüstung: Wanderschuhe, Getränk, Regenschutz. Anmeldung direkt beim Veranstalter Biohof Sonnenstatter unter Tel. 08026 20011.

Mit dem Förster in den Wald bei Bayrischzell Wenn Rudolf Kornder vom Forstbetrieb Schliersee durch den Wald stapft, dann weiß er zu den Pflanzen, Tieren und Bäumen Geschichten zu erzählen. Denn der Wald birgt viele Geheimnisse. Der Borkenkäfer gehört nicht gerade zu den Lieblingen im Walde, es sei denn er besteht aus einer Wäscheklammer und Papier und summt noch dazu. Wie ein solcher Käfer herzustellen ist, zeigt der Förster. Kosten: Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, für Kinder ab 6 Jahren; Ausrüstung: feste Schuhe, angemessene Kleidung, Getränk, kleine Brotzeit.

Natur, Spiel, Spaß – Wiese und Bach bei Fischbachau erleben Gras ist nicht gleich Gras und Baumrinde nicht gleich Baumrinde. In diesem Kurs verwandeln sich die gewöhnlichsten Dinge, die auf einer Wiese zu finden sind – beispielsweise in Grasindianer oder Rindenschiffe. Selbst Ameisen können in das Spiel an Wiese und Bach eingebunden werden. Kosten: 2 Euro für einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte, sonst 7 Euro. Materialkosten: 2 Euro, Ausrüstung: feste Schuhe, angemessene Kleidung, kleine Brotzeit; bei Schlechtwetter: Alternativ-Bastelprogramm im Klostersaal, für Kinder zwischen fünf und acht Jahren in Begleitung ihrer Eltern; Geschwisterkinder willkommen.

Pferdekutschenfahrt für die Kleinen in Schliersee Auf einer Pferdekutsche durch die alpine Landschaft brausen, das ist ein tolles Abenteuer. Die Tour führt nach Althausham und dauert ungefähr eine Stunde. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 10 Euro, Kinder ab 6 Jahren, jüngere in Begleitung eines Erwachsenen. Kinder haben Vorrang.

Märchen und Malen in Fischbachau Was gibt es Spannenderes als eine gute Geschichte? In einer fernen Zeit gaben zauberhafte Wesen unserem Wolfsee, dem Drachental und dem Wendelstein ihre Namen. Wir tauchen in diese fabelhafte und bunte Märchenwelt ein und machen sie durch unsere gemalten Bilder sichtbar. Kosten: Einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro. Materialkosten 3 Euro; Ausrüstung: Kleidung, die schmutzig werden darf, Getränk. Zu Besuch im Sägewerk in Fischbachau Vom Baumstamm bis zum Sägemehl – hier dürft ihr den Männern im Sägewerk über die Schultern schauen und werdet staunen, was aus Holz alles hergestellt werden kann. Kosten: für einheimische Kinder und Kinder mit Gästekarte 2 Euro, sonst 7 Euro, für Kinder ab 8 Jahren.

Schatzsuche im Leitzachtal bei Fischbachau Ein spannender Ausflug mit vielen Überraschungen erwartet uns. Wir starten am Rathaus in Fischbachau und machen uns mit den GPS-Geräten vertraut. Mit den ersten Geodaten starten wir die Erkundungstour, die uns durch das Lösen von verschiedenen Rätselaufgaben zu malerischen Plätzen in und um Fischbachau führt. Nach der spannenden Wanderung bei der wir viel von der Geschichte des Leitzachtales erfahren haben, lassen wir den Tag bei einer gemütlichen Brotzeit ausklingen. Kosten: für Einheimische und Gäste mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro, für die Navigationsgeräte fallen keine Kosten an; Ausrüstung: Wanderschuhe, Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz.

Sommer Spezial Schlierseer Wanderwochen vom 3. bis 7. Juni und vom 30. September bis 5. Oktober Wandern ist gleichsam Wellness in der Natur. Fernab vom reizüberfluteten Alltag können Sie in den Bergen gemeinsam mit Freunden Stille genießen. Mit unseren Wanderwochen im Juni und Oktober bieten wir Ihnen jeden Tag eine geführte Tour zu den schönsten Zielen in den Schlierseer Bergen und in der Region. Die Touren richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen und werden kurzfristig geplant. Kosten: mit Gästekarte kostenfrei, sonst 5 Euro; Ausrüstung: festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränk, Regenschutz.

57


Ausstellungen Bayrischzell ... iM Auracher Hof Gemeinde Bayrischzell, Tel. 08023 9076-0

Ausstellung 60. Kunstausstellung Bayrischzell Vom 21.07. - 18.08.2013 Di - Sa von 13 - 18 Uhr, So und Feiertag von 11 - 18 Uhr In diesem Jahr findet die Kunstausstellung zum 60. Mal statt und bietet allen Kunstinteressierten wieder ein äußerst vielfältiges und künstlerisch wertvolles Repertoire. Ausgestellt werden Malerei, Grafik, Fotografie und Skulptur.

Hausham ... im Krankenhaus Agatharied Norbert-Kerkel-Platz, Tel. 08026 393-0, Gefördert vom Freundeskreis Krankenhaus Agatharied e.V.

Bilder-Ausstellungen Stadt und Mensch . Bilder von Judith Reiter Bis zum 30.04.2013, täglich von 9 - 21 Uhr

Aus Liebe zur Natur . Fotos von Tom Kintscher Vom 01.05 - 30.06.2013, täglich von 9 - 21 Uhr

Kaleidoskop in SchwarzWeiß . Fotografien von Rolf Maier Vom 01.07 - 31.08.2013, täglich von 9 - 21 Uhr

Bilder von Maria Haber Vom 01.09 - 31.10.2013, täglich von 9 - 21 Uhr

... im Kunst- und Kulturhaus Tegernseer Str. 20a, Kulturreferat der Gemeinde Hausham, Tel. 08026 3909-0

Ausstellungen Kunstkreis Hausham Renate Antretter + Erna Seitz Vom 13.04. - 21.04.2013, täglich von 15 - 18 Uhr

Monika Bidner + Dorli Sölder Vom 11.05. - 23.05.2013, täglich von 15 - 18 Uhr

Marga Blaskovic + Gabriele Cremer Vom 08.06. - 16.06.2013, täglich von 15 - 18 Uhr

Regelmäßige Bilder-Ausstellung der Mitglieder jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr

... Im Café Kandlinger Naturfreundestraße 1, 83734 Hausham Tel. 08026 8200

Ausstellung „Seelen-Nahrung“ von Sabine Stein Sabine Stein, Tel. 08028 8729007 Vom 10. - 30.04.2013, täglich von 8 - 18 Uhr Meine Freude an der Natur & die Faszination der Wirkung von Bildern auf unsere Seele hat mich bewogen Begegnungen mit „Ihr“ im Bild festzuhalten & eine Qualtität zu benennen... Lassen Sie sich... inspirieren - berühren - eigene Qualitäten... finden. dass der mensch nicht nur mit dem auge des leibes sehe, sondern mit dem auge der seele & des geistes; so schaut er auf das sichtbare und entdeckt das unsichtbare. (seit plato)

Ausstellung Gabriele Cremer + Rita Glutsch Gabriele Cremer, Tel. 08025 3214 + Rita Glutsch, Tel. 08025 1272 Vom 01. - 15.09.2013, täglich von 8 - 18 Uhr

Ausstellung Manfred Priller Manfred Priller, Tel. 08061 1450 Vom 01.07. - 31.08.2013, täglich von 8 - 18 Uhr

58

... In der Bücherei Büchereiteam, Tel. 08026 925140 Ebenso sind für Kindergärten und Schulen „Themenkisten“ auf Anfrage zur Ausleihe vorhanden. Immer zu den Ausleihzeiten: Mi 14 - 15 Uhr, Do 10 - 11.30 Uhr und 18 - 19 Uhr, Fr 16:30 - 17:30 Uhr, So 10 - 12 Uhr. Das Büchereiteam freut sich auf Ihr Kommen!

Ausstellung Garten und Balkon – Pflanzen und Ernten Von Mai - Juni, Sonntag von 10 - 12 Uhr Mitglieder können sich informieren, ausleihen und auch entsprechendes Informationsmaterial mitnehmen.

Ausstellung „Hund und Katz“ Haustiere unsere Freunde und Wegbegleiter Am 14., 21. und 28.04.2013, Sonntag von 10 - 12 Uhr Vom „Allerersten Tierbuch“ bis zum „Hundetrainer“ - Tiere begleiten und sind deshalb auch als Bücher und Filmen, nicht wegzudenken. Bildbände von Tierfotografen, die aufgrund neuer Techniken „Hunde unter Wasser“ beobachten konnten, Werke über Tierkommunikation mittels Telepathie - viele Neuerscheinungen werden in dieser Ausstellung dem interessierten Leser zur Ausleihe angeboten. Natürlich auch wieder zum Mitnehmen, Informationsmaterial von professionellen Hundeschulen und Trainern.

sonderAusstellung zum Weltbuchtag: „Druck und Papier, alte Bücher – neue Medien“ Am 21.04. von 10 - 12 Uhr Am 24.04. von 14 - 15 Uhr Am 25.04. von 10 - 13.30 Uhr und 18 - 19 Uhr Am 26.04. von 16.30 - 17.30 Uhr Am 28.04. von 10 - 12 Uhr Ausstellung: „Druck und Papier, alte Bücher - neue Medien“ in den Räumen der Bücherei. Papyrus, alte christliche Bibeln und eine ca. 400 Jahre alte buddhistische Bibel, sowie wertvolle Papiermuster aus der Büttenfabrik Gmund, beeindrucken und geben Einblicke in die Entwicklungsgeschichte von Papier und Druck. In der Ausstellung finden sich außerdem viele, neu erworbene Sachbücher zu den Themen: „Papier und Schrift“. Lesungen für Kinder und Erwachsene!

... im Kellergeschoss im Rathaus Interessenkreis Bergbaumuseum Hausham e.V.

ausstellung Bergbaumuseum Hausham Von Mai - September jeden 1. Samstag im Monat von 14 - 16 Uhr Umfangreiche Geräte, Instrumente, Grubenwerkzeuge, Kartenmaterial, Fossilien- und Mineraliensammlungen, viele exakte Modelle, sowie die Originaldarstellung eines Abbauortes veranschaulichen das Geschehen der einstigen Bergbauzeit in der Gemeinde Hausham. Viele Fotos, Dias und Filme lassen den Besucher den Untertagebetrieb voll erleben. Sonderführungen sind nach telefonischer Absprache unter Tel. 08026 58889 möglich.

... im 2. stock des gasthofs Staudenhäusl Ausstellung Stallhofer

Jeden 1. Samstag im Monat von 15 - 18 Uhr Kulturreferat der Gemeinde Hausham, Tel. 08026 3909-0 Dauerausstellung von Josef Stallhofer (1908–1993), Kunstmaler und Ehrenbürger der Gemeinde Hausham. Er besaß 4 Patente für Enkaustik, wirkte als Restaurator im Münchner Antiquarium der Residenz, schuf viele Fresken und Altarbilder und hinterließ der Gemeinde Landschaftsbilder, Portraits, Schützenscheiben, Skizzen und Entwürfe. Persönliche Urkunden und eine kurze Autobiographie zeigen die Lebensstationen des Künstlers auf. Sonderführung möglich nach Absprache mit Fr. Konrad unter Tel. 08026 929450.


Holzkirchen... im Foyer Kultur im Oberbräu Kultur im Oberbräu, Tel. 08024 478505

Ausstellung Aquarelle von Wolfgang Hauber Bis zum 15.09.2013, täglich von 14 - 23 Uhr Die Aquarellmalerei hat den gebürtigen Münchner und seit 1973 in Holzkirchen lebenden und arbeitenden Künstler seit jeher wegen ihrer Lockerheit und Leichtigkeit angesprochen: „Das oft unfertig Wirkende, das Flüchtige macht das Aquarell für mich so interessant.“ Von 1999 an bis heute studierte er die Aquarelltechnik in all ihren Schattierungen bei namhaften Künstlern im In- und Ausland, um sie, neben seinem Beruf, in langjährigem Schaffen auszubauen.

Miesbach ... Firma Kroha Maxlrainer Straße 1, Gewerbegebiet NORD

Ausstellung Malerei und Skulpturen von Rudolf Wolfbeisser und Josef Hamberger Vom 22.04. - 31.05.2013, Mo - Do von 9 - 17 Uhr, Fr von 9 - 14 Uhr Rudolf Wolfbeisser geboren 1955 in Wien, lebt und arbeitet seit 1979 in Rosenheim. Von Anfang an arbeitete der Künstler mit der Mischtechnik aus Aquarell, Tempera und Tuschenfarben, vorzugsweise auf Papier und Kunstfolie, aber auch auf Holz und Jute. Seine Arbeit ist unterteilt in Werkzyklen worin er die Menschheitsfragen „was bedeutet die menschliche Existenz in der heutigen Zeit?“ mit den Unterschiedlichen Ausdrucksformen definiert.

... im Waitzinger Keller – Kulturzentrum

kunstAusstellung „Was ist der Mensch“, Andreas Kuhnlein Vom 13. - 21.04.2013, täglich von 14 - 18 Uhr Der Bildhauer betrachtet den Baum als wesenhafte Erscheinung und Synonym für den Menschen. Harthölzern von toten und entwurzelten Bäumen entlockt er ein Menschenbild, das geprägt ist von Verletzlichkeit und Vergänglichkeit. Andreas Kuhnlein erhielt 2005 eine Professur an der Kunstakademie in Luoyang/China, 2009 war er Kulturpreisträger des Bezirks Oberbayern.

125 Jahre Volkstrachtenerhaltungsverein Schliersee Mit einem zünftigen Fest auf der Seewiese in Schliersee feiert der Volkstrachtenerhaltungsverein Schliersee vom Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 14. Juli, sein 125-jähriges Bestehen. Am Sonntag sind Originaltrachten bei einem großen Festzug, an dem die Vereine der Gaugruppe Schlierach-Oberes Leitzachtal teilnehmen, zu sehen. Die Geschichte des Schlierseer Vereins geht auf das Jahr 1888 zurück. Sechs Männer setzen sich zusammen, um einen Verein für Brauchtum, Lied, Musik und Tanz sowie zum Erhalt der Tracht zu gründen. Es wurden Statuten ausgearbeitet, deren Regeln aus heutiger Sicht streng anmuten. So wurden nur Bayern und Tiroler aufgenommen. Kurze Lederhose, sogenannte Beinhösl und Joppe mit grünem Hut waren nach Möglichkeit zu tragen, ausgenommen in der Winterzeit. Drei- bis

Schliersee... in der Christuskirche

vierwöchiges Nichttragen der Tracht zog Ausschluss aus dem

Evang.-Luth. Kirchengemeinde

Verein nach sich. Der erste Vorstand des neugegründeten Ver-

Ausstellung Das Kreuz – Das Zeichen der Christen

eins war damals Anton Sommerauer aus Schliersee. Bis heute

Vom 01. - 26.07.2013, Mo - Fr von 10 - 18 Uhr 28.06. um 20 Uhr: Vernissage zur Ausstellung 05., 10., 19., 24.07. jeweils um 20 Uhr: Vortrag zur Ausstellung 28.07. um 20 Uhr: Finissage zur Ausstellung mit Bildhauer Georg Brinkies: „Im Lebendigen schimmert das Kreuz“ Führungen: Montag - Freitag 16 - 18 Uhr Samstag und Sonntag 10 - 12 Uhr und 16 - 18 Uhr

waren 19 Vorstände im Verein aktiv. Heute steht Thomas Löw

... im markus wasmeier Freilichtmuseum

Oberlandler Gaus, die Trachtenwallfahrt nach Birkenstein, das

dem Verein vor. Ein besonderes Jahr in der Vereinsgeschichte war 1893. Der Verein erhielt seine erste Vereinsfahne von dem berühmten Schauspieler Konrad Dreher gestiftet. 300 Mitglieder gehören heute dem Verein an und 30 Kinder, die sich aktiv am Vereinsleben beteiligen. An fast allen Festen im Jahreskreis nimmt der Verein teil oder richtet sie aus, wie das Gaufest des

Ausstellung Licht in der Dunkelheit – moderne ukrainische Ikonen vom 01.04. - 05.05.2013

Schlierseer Seefest und viele mehr.

Priester Sergij Pawelko zeigt zahlreiche Ikonenmalereien aus der Künstlervereinigung „Himmel auf Erden“. Infos unter www.wasmeier.de Öffnungszeiten: von 10 - 17 Uhr, Montag Ruhetag außer an Feiertagen

Gäste-Information Schliersee unter 08026 60650.

n.de

isio lturv u k . r www Kultu ur rtal z o P r h I is ndkre im La

Weitere Informationen zum Fest bei der

Schliersee, Lautererstraße 10 Tel. 08026 6904, Fax 08026 2537 buecher-oase-schliersee@t-online.de Unsere Öffnungszeiten: Mo - Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 13 Uhr

24-Stunden-Bücher-Bestellservice


Ruhetage derungen der Irrtum bzw. Än rtagen r allem an Feie vorbehalten. Vo ! rn de än hetage können sich Ru Bitte rufen Sie

barrierefrei Kinderspielplatz

vorher an.

n Ruhetage BAYRISCHZELL Schialm – Andreasstüberl % 08023 750, Sudelfeldstr. 44, Ruhetag: siehe Plakatanschlag Pizzeria Bella Calabria % 08023 204, Wendelsteinstr. 18, Ruhetag: Mittwoch Pizzeria Bella Italy % 08023 1000, Schlierseer Str. 4, kein Ruhetag Café Huber % 08023 1327, Im Krapfen 2, Ruhetag: Montag Gaststätte Kaminstub´n % 08023 684, Alpenstr. 44, Ruhetag: Dienstag Hotel Alpenrose % 08023 819306, Schlierseer Str. 6, kein Ruhetag Peterhof-Weinstube % 08023 627, Sudelfeldstr. 3, ab Juni Do bis So geöffnet Sportalm Bayrischzell % 08023 819129, Alpenstr. 70, kein Ruhetag

“Zum Wurz“ % 08023 8192979, Osterhofen 13, täglich ab 18 Uhr, Sonntag auch von 12 bis 14 Uhr geöffnet, Ruhetag: Mi. Geitau

Gasthof Zipflwirt % 08023 819269, Tiroler Str. 80, z. Zt. Betriebsruhe Sudelfeld Berggasthof Brünnsteinhaus % 08033 1431, kein Ruhetag

Café Stumpp % 08023 628, Sudelfeldstr. 5, Ruhetag: Dienstag

Berggasthof Hohe Asten % 08034 2151, Ruhetag: Freitag

Hotel-Gasthof Wendelstein % 08023 80890, Ursprungstr. 1, Ruhetag: Montag

Hotel Feuriger Tatzlwurm % 08034 3008-0, Oberaudorf, kein Ruhetag

Hotel-Gasthof Zur Post % 08023 81971-0, Schulstr. 3, Ruhetag: Dienstag

Almgasthof Grafenherberg % 08023 8199973, Zur Zeit Betriebsruhe

Tannerfeldstüberl % 0170 8833017, Tannerhofstr. 20, im Sommer Betriebsruhe

Schnauferl Wirt / Unteres Sudelfeld % 0177 6308819, kein Ruhetag

Alpencafe (Internetcafe) % 08023 9379800, Tiroler Str. 1, ab 17. Mai bis 20. Oktober täglich geöffnet, kein Ruhetag

Speck-Alm, Oberes Sudelfeld % 08023 1442, kein Ruhetag

Hotel Der Alpenhof % 08023 9065-0, Osterhofen 1, kein Ruhetag Jausenstation Klarermühl % 08023 1796, Klarermühle 2, kein Ruhetag

Tiroler Stüberl % 08023 1318, Ruhetag Mittwoch Berggasthof Walleralm % 08023 722, Oberes Sudelfeld 1, kein Ruhetag, im Mai Freitag ,

Gasthof-Café Rote Wand % 08023 9050, Geitau 15, Hochkreuth Ruhetag: Dienstag, Bergcafe Siglhof Gasthof Aiplspitz % 08023 679, kein Ruhetag, % 08023 646, Geitau 18-20, Ruhetag: Mittwoch/Donnerstag, Wendelstein Ursprungtal Berggasthaus Wendelsteinhaus Bäckeralm % 08023 404, Wendelstein, kein Ruhetag % 08023 613, Tiroler Str. 94, Ruhetag Dienstag, Rotwand Mariandlalm/Tirol Berggasthof Rotwandhaus % 0043 (0)5376 5598, % 0043 6641645290 od. 08026 7683, Ruhetag: Montag kein Ruhetag Berggasthof Sillberghaus FISCHBACHAU % 08023 533, Tiroler Str. 70, Geöffnet: Fr., Sa., So. und Feiertag Café Heger

Gasthof St.-Lukas-Stuben % 08023 1087, Tiroler Str. 15, z. Zt. Betriebsruhe

Osterhofen

60

Gastronomie | Bayrischzell | Fischbachau

Berggasthof Rosengasse % 08023 640, Montag Ruhetag, Schindelberger Alm % 08023 457, im Sommer nur für geschlossene Gesellschaft geöffnet Berghotel-Gasthof Sudelfeld % 08023 8199-0, Unteres Sudelfeld 4, Ruhetag: Montag

% 08028 858, Kirchplatz 8, Mo., Di., Do., Fr. 7-18 Uhr, Mi./Sa. 7-12 Uhr geöffnet, ab Juli: Mi 7-18 Uhr, Sonntagsbrunch 8-12 Uhr, kein Ruhetag Bergwirtschaft Hubertus-Hütte % 0172 8620080, Ruhetag: Montag-Dienstag Bergwirtschaft Kesselalm % 08028 2602, 0174 6165320 bis April: Mo und Di Ruhetag, Mi bis So 10-18 Uhr (bei schönem Wetter); Mai bis November Mo 12-15 Uhr, Di bis So 10-18 Uhr Gasthaus Klosterstüberl % 08028 909411, Kirchplatz 9, Ruhetag: Montag (vom 02.07. bis 15.09. kein Ruhetag),

Tschortschos Pilsstüberl % 0174 7295169, Birkensteinstr. 12, Fr: ab 17 Uhr, Sa und So ab 20 Uhr geöffnet, Mi ab 20 Uhr geöffnet, Ruhetag: Montag Café Winklstüberl % 08028 742, Leitzachtalstr. 68, kein Ruhetag, Gasthaus Wolfsee % 08028 2387, Wolfsee 2, Wiedereröffnung in Planung. Bitte vorher anrufen, Gasthof Zur Post % 08028 805, Birkensteinstr. 1, Ruhetag: Montag u. Mittw.-Nachmittag Birkenstein Gasthof-Weinstube Alte Bergmühle % 08028 732, Birkensteinstr. 60, Mi. bis Sa. ab 18 Uhr, sonn- u. feiertags auch mittags geöffnet, Ruhetag: Montag/Dienstag, Gasthof Oberwirt % 08028 904070, Birkensteinstr. 91, Ruhetag: Dienstag (bis 01.04. auch Montags) Café Seidl % 08028 896, Birkensteinstr. 85, Ruhetag: Donnerstag, (außer feiertags) Elbach Ansitz zum Schmiedwirt % 08028 9025971, Ötzstr. 2, Ruhetag: Montag Gasthof Sonnenkaiser % 08028 90530, Leitzachtalstr. 116, Ruhetag: Dienstag, bis Pfingsten Mo und Di, Hammer-Aurach Café Krugalm % 08028 468, Krugalm 1, Ruhetag: Donnerstag/Freitag,

Gasthaus Marbach % 08028 808, Leitzachtalstr. 39, Ruhetag: Dienstag/Mittwoch,

Gasthaus Mairhofer % 08028 859, Alpenstr. 2, Ruhetag: Montag/Dienstag

Café-Berggasthaus Schwaigeralm % 08028 9026467, Ruhetag: Montag/Dienstag

Gasthof Post, z. Zt. geschlossen % 08028 9166, Hagnbergstr. 4,

Trattoria Al Caminetto % 08028 909521, Birkensteinstr. 14, Montag bis Freitag ab 17 Uhr, Sa., So., Feiertage ab 11:30 Uhr, Ruhetag: Dienstag

Alpengasthaus Wölflhof % 08028 904021, Alpenstr. 2, Ruhetag: Mittwoch, Hundham Gasthaus Alter Wirt, z.Zt. geschlossen % 08028 904302, Leitzachtalstr. 209


Angabe n zu den Ruhetag durch die en aussc einzelne hließlich n Betrie nur auf be! Änd Anweisu e rungen ng der B bzw. Än etriebe! derunge Ir rt um n der Ru Vor allem hetage v an Feiert o rb ehalten. agen kö Ruhetag nnen sic e ändern h !

Fischbachau | Hausham | Holzkirchen | Ruhetage Gastronomie n Gasthaus-Café Hatzlstüberl % 08028 9026481, Feilnbacher Str. 3, Ruhetag: Di (außer feiertags)

„Chili“ Bar und Restaurant % 08026 925744, Miesbacher Str. 1, 19 bis 2 Uhr, Ruhetag: Dienstag

Gasthaus Hocheck % 08028 531, Hocheck 1, Ruhetag: Donnerstag/Freitag,

„Zum Griechen“ % 08026 921126, Schlierseer Str. 1, 11:30 bis 24 Uhr, Ruhetag: Montag

Gasthaus Kirchstiegl % 08028 466, Schwarzenbergstr. 73, Ruhetag: Montag/Freitag

Café „Huberalm“ % 08026 9244840, Huberbergalm 1, Ruhetage: Montag/Dienstag

Tregleralm % 08066 1420, Ruhetag: Montag

Almbad Huberspitz % 08026 9296760, Huberspitz 1, Ruhetage: Montag/Dienstag

Wirtsalm, Jenbachtal % 08066 431, Ruhetag: Dienstag, geschlossen bis Mitte Mai

Gasthaus Sommerkeller % 08025 91409, Badweg 2, Di. ab 15 Uhr, Sa. ab 18 Uhr geschlossen, Ruhetag: Montag,

Ristorante Da Tosto % 08024 7127, Münchner Str. 44 geöffnet von 11:30 bis 14:30 Uhr und 17 bis 24 Uhr, Ruhetag: Montag

HEP, Rosenheimer Str. 21, geöffnet täglich 11 bis 23 Uhr

Eiscafé „Cristallo“ % 08026 389719, Miesbacher Str. 4b, Ab Februar wieder geöffnet

Da Claudio % 08024 1794, Tegernseer Str. 17, geöffnet von 12 bis 14:30 und von 18 bis 23 Uhr, Ruhetag: Mittwoch Ristorante Da Franco % 08024 92769, Marienstr. 3, geöffnet von 11:45 bis 14:30 Uhr und 18 bis 22 Uhr, Ruhetag: Montag

Zum Oberbräu % 08024 4734233, Marktplatz 18, Ruhetag: Montag

Indisches Restaurant Masala

% 08024 4745257, Münchner Str. 38,

Oberland % 08024 9009242, Münchner Str. 18, geöffnet 9 bis 1 Uhr, Ruhetag: Montag

HAUSHAM

Pizzeria „Da Mario“ % 08026 389814, Kirchplatz 1, 11:30 bis 23:30 Uhr, Ruhetag: Mittwoch

Alpengasthof „Glück Auf“ % 08026 1084, Am Sportplatz 1, Ruhetag: Montag

„Wirtshaus zur Schlierach“ % 08026 5638, Naturfreundestr. 25, 11 bis 1 Uhr, Ruhetag: Dienstag

Bistro am Bahnhof % 08026 9299577, Miesbacher Str. 2a, tägl. 6-18 Uhr, Ruhetag: Sonntag

Sportstüberl % 08026 3171, Agatharieder Weg 11, Mittwoch bis Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Ruhetage: Montag/Dienstag

Bräustüberl Hausham % 08026 9292606, Schlierseer Str. 8, Ruhetag: Dienstag

Gasthof „Zierer Stuben“ % 08026 91660, Miesbacher Str. 30, geöffnet Mo. bis Fr. 18 bis 24 Uhr, Ruhetage: Samstag/Sonntag

% 08024 4749890,

Alte Post % 08024 30050, Marktplatz 10, geöffnet von 8.30 bis 24 Uhr, Ruhetag: Dienstag

Neuwirtstüberl % 08026 3422, Naturfreundestr. 14, Geöffnet: Mo. bis Do. 12 bis 21 Uhr, Freitag/Samstag 12 bis 24 Uhr, Ruhetag: Sonntag

Gasthaus Nägele % 08025 6918, Dorfstr. 16, Ruhetag: Mittwoch

Wok Tempel Jing

HOLZKIRCHEN

Café Kandlinger % 08026 8200, Naturfreundestr. 1, 7 bis 18 Uhr

Wörnsmühl

Stadlbergstüberl % 08025 3921, Gunetsrain 114, Donnerstag bis Sonntag ab 12 Uhr, Ruhetage: Montag bis Mittwoch

geöffnet tägl. 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 bis 23:30 Uhr La Molisana % 08024 49108, Badgasse 3, geöffnet von 11:30 bis 14:30 und von 17:30 bis 23 Uhr, Ruhetag: Samstag

Delphi % 08024 49549, Marktplatz 20, geöffnet von 11:30 bis 14:30 und von 17:30 bis 24 Uhr, Ruhetag: Mittwoch

Brotzeitstüberl % 08024 1652, Teufelsgraben 1, geöffnet von 10 bis 20 Uhr, Ruhetage: Samstag/Sonntag

Morina (auch Heimlieferservice) % 08024 4741260, Tölzer Str. 29, geöffnet von 12 bis 14 und von 17 bis 23 Uhr, kein Ruhetag

S LY R S W H I S K Y D E S T I L L E R I E SCHLIERSEE

Öffnungszeiten für Laden & Besichtigung Montag bis Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr Sonn- und Feiertage geöffnet SLYRS Destillerie GmbH & Co. KG Bayrischzeller Straße 13 83727 Schliersee / Ortsteil Neuhaus

www.slyrs.de

Bei uns erhalten Sie auch das EdelbrandSortiment der LANTENHAMMER Destillerie. S

L

Y

R

S

B

A

V

A

R

I

A

N

S

I

N

G

L

E

M

A

L

T

W

H

I

S

K

Y


Ruhetage derungen der Irrtum bzw. Än rtagen r allem an Feie vorbehalten. Vo ! rn de än hetage können sich Ru Bitte rufen Sie

vorher an.

n Ruhetage

Gastronomie | Holzkirchen | Irschenberg | Miesbach

Konditorei-Café Kraml % 08024 3540, Münchner Str. 30, geöffnet von 8 bis 18 Uhr, Ruhetage: Dienstag/Mittwoch

Bäckerei Kuhn % 08024 2424, Münchner Str. 2, geöffnet Mo. bis Sa. von 6:30 bis 18 Uhr und So. von 7:30 bis 10:30 Uhr

Bar Caffè Lounge Centrale % 08024 3030819, Tegernseer Str. 3, geöffnet von 9:30 bis 24 Uhr

Bäckerei Kuhn % 08024 3316, Föchinger Str. 50, geöffnet Mo. bis Sa. von 6 bis 11 Uhr und So. von 7:30 bis 10:30 Uhr

Neumeiers im HEP % 08024 608890, Rosenheimer Str. 21 Neumeiers Tagesbar und Privat-Restaurant % 08024 6088950, Raiffeisenstraße 8, geöffnet von 11:30 bis 15 Uhr Ruhetag: Samstag/Sonntag Cafeteria im Hallenbad % 08024 5642, Baumgartenstr. 12, Montag bis Freitag 14 bis 22 Uhr, Samstag/Sonntag 10 bis 18 Uhr Zuckerwerkstatt % 08024 6467353, Oskar-v.-Miller-Platz 6, Ruhetag: Montag Casino % 08024 489443, Industriestr. 16 WunderBar % 08024 6868, Tölzer Str. 12, geöffnet von 18 bis 1 Uhr, Ruhetag: Sonntag Awa´s Pub % 08024 2361, Münchner Str. 57, geöffnet ab 19 Uhr, Ruhetag: Sonntag Kathis Bistro % 017663136260, Münchner Str. 63, Montag bis Samstag 14 bis 24 Uhr, Ruhetag: Sonntag Weinstube Bacchus % 08024 5504, Gewerbering 8a, geöffnet von 17 bis 24 Uhr, Ruhetag: Sonntag Papst % 08024 6086386, Münchner Str. 56a, geöffnet von 9 bis 24 Uhr, Ruhetag: Sonntag Bäckerei Ratschiller % 08024 479199, Marktplatz 15 und Heignkamer Str. 4, % 08024 91088 geöffnet Mo. bis Fr. von 7 bis 18 Uhr, Samstag von 6 bis 12:30 und Sonntag von 6 bis 11 Uhr

62

barrierefrei Kinderspielplatz

Bäckerei Ratschiller % 08024 474921, Gewerbering 14b, geöffnet Mo. bis Sa. von 7 bis 18 Uhr, Sonntag 7 bis 19 Uhr

Bäckerei/Dorfladen Danner % 08024 3291, Tölzer Str. 118, geöffnet Mo. bis Do. von 5:30 bis 12:30 Uhr, Fr. von 5:30 bis 12 Uhr und So. von 5:30 bis 10:30 Uhr, Ruhetag: Samstag

Rasthaus Irschenberg % 08025 7016-0, An der Autobahn A8, kein Ruhetag, 24 Stunden geöffnet

Marschall

Sportstüberl % 08062 8094933, Am Sportplatz 1, Di. bis Fr. ab 18 Uhr, Sa., So. und Feiertage ab 11 Uhr

Gaststätte Haberlwirt % 08024 5740, Marschall 56, geöffnet von 10:30 bis 14 Uhr und von 17 bis 24 Uhr, Ruhetag: Montag

Wirt in Loiderding % 08062 1529, Loiderding 11, geöffnet Mo. bis Do. ab 17 Uhr, Fr. bis So. ab 11 Uhr, kein Ruhetag

IRSCHENBERG

MIESBACH

Franzetti % 08024 6087836, Münchner Str. 7, geöffnet von 10 bis 22 Uhr, Ruhetag: Dienstag

Dinzler am Irschenberg % 08025 992250, Wendling 15, Montag bis Sonntag, auch feiertags, von 7 bis 22 Uhr

ASV Sportgaststätte % 08025 281810, Am Windfeld 42, Ruhetag: Dienstag

Eiscafe Crema Gelato % 08024 91218, Münchner Str. 38, Ruhetag: Montag

Gasthof Post % 08062 1514, Breitensteinstr. 1, Geöffnet: 7-24 Uhr, kein Ruhetag, im WInter Mo./Di. Ruhetag

Hofpfisterei % 08024 478412, Münchner Str. 7d, Ruhetag: Sonntag Bäckerei Hohenadl % 08024 2509, Münchner Str. 36

McDonalds % 08024 91925, Heignkamer Str. 2 Burger King % 08024 6080990, Schmiedstr. 16, geöffnet tägl. 9 bis 23 Uhr Chamchuree

% 08024 4690026, Münchner Str. 38, geöffnet 11:30 bis 21 Uhr,Ruhetag: Sonntag/Montag Föching Gasthof Neuwirt % 08024 7177, Hauptstr. 22, geöffnet von 9 bis 22 Uhr, Ruhetag: Samstag Föchinger Hof % 08024 6080526, Hauptstr. 31, geöffnet von 10 bis 24 Uhr, kein Ruhetag

Gasthof-Café zum Moar % 08064 340, Wilparting 1, täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet

Bäckerei Gschwendtner Café-Stehausschank % 08025 7658, Stadtplatz 15, Fraunhoferstraße 1, Ruhetag: Samstag ab 12 Uhr, Sonntag

Hotel-Gasthof Kramerwirt % 08062 1531, Wendelsteinstr. 1, kein Ruhetag

Bar Schlossleitn % 08025 998109, Stadtplatz 9, kein Ruhetag

Landgasthof Grub % 08064 213, Grub 6 Geöffnet: Mo. bis Fr. ab 15:30 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr, Ruhetage: Dienstag/Samstag

Bei Atilgan % 08025 1365, Kirchgasse 8, Ruhetag: Samstag ab 13 Uhr, Sonntag

Landgasthof Auerschmiede % 08025 1380, Auerschmied 2, kein Ruhetag McDonalds am Irschenberg % 08025 997390, Wendling 13, 24 Stunden geöffnet

Hartpenning Gasthof Neuwirt % 08024 7654, Tölzer Str. 112, geöffnet von 8 bis 23 Uhr, Ruhetag: Montag Gaststätte Schreinerwirt % 08024 6084272, Dorfstraße 23a, geöffnet Do. bis So. ab 11 Uhr Landgasthof Altwirt % 08024 303220, Tölzer Str. 135, geöffnet von 11:30 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr

Bäckerei – Cafe Grabmaier % 08025 1518, Marktplatz 8, Ruhetag: Sonntag

Taler für f p o H r e ! D albe Hopdfen H a r t x e e n ein ehme allen teiln n in n. Einzulöse ronomie-Betriebe Gast

Bistro Georg´s Es(s)capaden (Fischfachgeschäft) % 08025 3823, Haidmühlstr. 8, Ruhetag: Sonntag/Montag Böhmische Arche % 08025 1444, Lebzelterberg 2, Ruhetag: Samstag ab 12 Uhr, Sonntag


Angabe n zu den Ruhetag durch die en aussc einzelne hließlich n Betrie nur auf be! Änd Anweisu erungen n g d er Betrie bzw. Än be! Irrtu derunge m n der Ru Vor allem hetage v an Feiert orbehalt a g en. Ruhetag en könn en sich e ändern !

Miesbach | Otterfing | Schliersee | Ruhetage Gastronomie n Bosporus – Türkisches Spezialitätenrestaurant % 08025 9947940, Schlierseer Str. 3, Ruhetag: Montag Cafe Huatfabrik % 08025 9975310, Marktplatz 1, Ruhetag: Sonntag Cafe Lebzelter % 08025 4603, Lebzelterberg 3, Ruhetag: Samstag, Sonntag bis 14 Uhr geöffnet Da Leonardo % 08025 8411, Haidmühlstr. 18, Ruhetag: Montag, Samstag bis 17 Uhr Diskothek JJ1 % 0172 8975750, Schlierseer Str. 2, Sonntag bis Mittwoch geschlossen Döneria % 08025 993448, Stadtplatz 7, Ruhetag: Samstag ab 12 Uhr, Sonntag Eiscafé Cortina % 08025 8684, Stadtplatz 13, kein Ruhetag Eiscafe Edelweiß % 08025 997640, Marktplatz 5, kein Ruhetag Eis-Riviera % 08025 91339, Bayrischzeller Str. 6, kein Ruhetag Elisabeth‘s Platzerl % 08025 9979440, Stadtplatz 1, Ruhetag: Sonntag Gasthaus Schießstätte % 08025 6741, Schießstattstr. 33, kein Ruhetag, Sa. bis 14 Uhr geschl. Gasthof Bräuwirt % 08025 5633, Marktplatz 3, kein Ruhetag

Gaststätte Oberlandhalle % 08025 280837, Schlierseer Str. 30, geöffnet an Markttagen

Schlucki % 08025 4425, Stadtplatz 13, kein Ruhetag

Kiefer‘s Culinaria % 08025 7000-60, Schlierseer Str. 16, Ruhetag: Sonntag/Montag

Schützenwirt % 08025 996153, Am Windfeld 23, Ruhetag: Montag

Kleine Osteria im Himmisepp % 08025 9954040, Marktwinkl 10, Ruhetag: Mittwoch

s‘ Hopf im Eisstadion % 08025 3789, Tölzer Straße 3, Ruhetage: Montag/Mittwoch

La cafeteria / Bistro % 08025 9927027, Am Windfeld 41, Ruhetag: Samstag/Sonntag

Stadlbergstüberl % 08025 3921, Untergunetsrain 114, Agatharied, Ruhetag: Mo., Di., Mi.

La Piazzetta % 08025 1332, Stadtplatz 9, kein Ruhetag Meteora, Griechisches Restaurant % 08025 9914688, Stadtplatz 8, kein Ruhetag Oskars Essbar (im Sportpark) % 08025 997424, Oskar-von-Miller-Str. 12, Ruhetag: Sonntag Pasta Vino % 08025 9974497, Kolpingstr. 2, Ruhetag: Mo., Di., Mi. Perkmann Bäckerei + Cafe % 08025 9949745, Oberlandcenter, kein Ruhetag Pizza Hütt‘n % 08025 9979890, Straß 3, kein Ruhetag Restaurant im Hotel Bayerischer Hof % 08025 2880, Oskar-von-Miller-Str. 2-4, kein Ruhetag Rick‘s Cafe Bar Haidmühlstr. 1, kein Ruhetag

Stehimbiss Pizza Dardania % 08025 91619 oder 993642, Bayrischzeller Str. 8, kein Ruhetag Weißbräustüberl und Sudhaus % 08025 9979883, Marienplatz 6, Ruhetag: Sonntag

OTTERFING Gasthaus Baumann % 08024 48711, Bahnhofstr. 45, geöffnet Dienstag 17 bis 24 Uhr und Mittwoch bis Sonntag 11 bis 24 Uhr Ruhetag: Montag Otterfinger Dorfcafé % 08024 4741462, Dietramszeller Str. 6, geöffnet Montag/Freitag 8 bis 18 Uhr; Donnerstag 8 bis 23 Uhr und Samstag/Sonntag 10 bis 18 Uhr, Ruhetage: Dienstag/Mittwoch Menürestaurant Ludwig Thoma % 08024 8054, Jahnsteig 37, geöffnet Mi. bis Fr. ab 18 Uhr und Samstag ab 12 Uhr, Reservierungen erbeten, Ruhetage: Sonntag bis Dienstag

Eis-Café-Pizzeria Ciao!Ciao! % 08024 9029730, Münchner Str. 4, geöffnet von 10:30 bis 14:30 Uhr und von 17:30 bis 22 Uhr Gasthaus Hacker-Alm % 08024 4313, Wettlkam 10, geöffnet Mo., Di., Mi. und Fr. ab 16:30 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr, Ruhetage: Donnerstag/Samstag Restaurant Bella Punjabi % 08024 8325, Bahnhofstr. 14,

geöffnet Mi. bis Mo. 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 bis 23 Uhr, Di.17:30 bis 23 Uhr Gasthaus Wagner % 08024 99360, Palnkamer Str. 50 Sportgaststätte Otterfinger Hof % 08024 3315, Nordring 39

SCHLIERSEE AlpenClub Schliersee % 08026 6080, Kirchbichlweg 18, kein Ruhetag, Bauernhofcafe Hennerer % 08026 9229964, Hennererstr. 36, Samstag und Sonntag geöffnet, Private Feiern auf Anfrage. Restaurant Bei Jianni % 08026 922480, Bahnhofstr. 4, Täglich geöffnet von 11:30 bis 14:30 und 17 bis 24 Uhr, Ruhetag: Montag, (außer an Feiertagen) Eiscafé Dolomiti % 08026 4161, Lautererstr. 10, Ruhetag: wetterabhängig Restaurant Hofhaus am See % 08026 94499, Mesnergasse 2, kein Ruhetag,

63


Ruhetage derungen der Irrtum bzw. Än rtagen r allem an Feie vorbehalten. Vo ! hetage ändern können sich Ru Bitte rufen Sie

vorher an.

n

barrierefrei Kinderspielplatz

Ruhetage Gastronomie | Schliersee | Valley

Gindelalm % 0173 9439384, geöffnet 1. Mai bis 20. Oktober, kein Ruhetag

Schlierseer Weinstube % 0172 8209491, Leitnerstr. 1, Ruhetag: Montag

Cafe-Wirtshaus Brunnhof % 08026 7283, Ruhetag: Freitag

Berggasthof Obere Firstalm % 08026 977944, Trautweinweg, kein Ruhetag,

Huberalm % 08026 9244840, Ruhetage: Montag/Dienstag

Bierbrunnen Schliersee % 08026 6765, Leitnerstr. 1, kein Ruhetag

Obere Maxlraineralm % 08026 7382, Maxlrainer Alm 1, kein Ruhetag

Jodler-Peppi % 08026 4444, Perfallstr. 28b, Ruhetag: Montag/Dienstag

Seebar % 0171 6504304, Seestr. 23a, kein Ruhetag

Schnapperwirt % 08026 6613 und 0176 39289850, Neuhauser Str. 4, Ruhetag: Montag/Dienstag

Cafe Jennerwein % 08026 9769376, Bahnhofstr. 11a, kein Ruhetag

Stögeralm % 08026 2173, % 0176 78228650, Stögeralm 1, Gruppen auf Anfrage, Ruhetag: Montag-Mittwoch

Eiscafe-Pizzeria Al Lago % 0151 40442169, Seestr. 8, kein Ruhetag Café Lechner % 08026 4613, Seestr. 13, Ruhetag: Donnerstag Lido-Barrestaurant Westerbergstr. 27

Gasthof Terofal % 08026 929210, Xaver-Terofal-Platz 1 kein Ruhetag Weihenstephaner Schliersee im Palais am Bahnhof, % 08026 9279185, Bahnhofstr. 10, kein Ruhetag

Café Mesner % 08026 6436, Lautererstr. 2, Ruhetag: Montag

Weißwurstglöckerl % 08026 6784, Seestr. 11, Tägl. geöffnet von 9:30 bis 21 Uhr, Ruhetag: Montag

Café Milchhäusl % 08026 4676, Kurweg 3 + 4, Öffnungszeiten siehe www.milchhaeusl-schliersee.de

Weinstube Zwitscherstüberl % 08026 929484, Seestr. 15, Ruhetag: Mittwoch (feiertags geöffnet)

Osteria La Vela + Bar % 0174 6733556, % 08026 924140, Dekan-Maier-Weg 13, kein Ruhetag

Wirtshaus im See % 08026 9299588, Insel Wörth Öffnungszeiten siehe Internet: www.wirtshaus-im-see.de

Restaurant Steak Alm Pfeiler % 08026 4776, Karl-Haider-Str. 2, kein Ruhetag,

Beim Wofen Wirtshaus im Markus Wasmeier Freilichtmuseum (Eintritt Museum)

Restaurant, Bar, Biergarten Ratsch’n % 08026 20019, Kalkgraben 1, Ruhetag: Montag

% 08026 92922-0, Brunnbichl 5

Schlierseer Scheune % 08026 6765, Leitnerstr. 1, Freitag/Samstag ab 21 Uhr geöffnet

Neuhaus

Charivari Cafe-Restaurant-Seeterrasse, % 08026 9209022, Perfallstr. 4, kein Ruhetag Hotel-Rest. Schliersbergalm % 08026 6721 oder 6722, Schliersbergalm, kein Ruhetag, Seehotel Schlierseer Hof % 08026 929200, Seestr. 21, kein Ruhetag

64

Ruhetag: Montag (außer an Feiertagen) Di. bis So. 10 bis 17 Uhr geöffnet. Geöffnet von 1. April bis 3. November

Marlene‘s % 08026 9255649, Neuhauser Str. 11, Ruhetag: Mittwoch Ristorante, Pizzeria Il Rifugio % 08026 4733, Neuhauser Str. 3, Ruhetag: Di., Ferien geöffnet, Rixner Alm, Fischhauser Str.

% 0160 95812204, von 10 bis 17 Uhr geöffnet, Ruhetag: Dienstag

Restaurant-Cafe Kögls % 08026 71208, Dürnbachstr. 1b geöffnet von 8 bis 18 Uhr, Ruhetag: Dienstag,

Café Stickl % 08026 7348, Neuhauser Str. 10, Täglich von 7 bis 18 Uhr, Ruhetag: Montag Spitzingsee Albert-Link-Hütte % 08026 71264, Valepper Str. 8, Ruhetag: auf Anfrage Arabella Alpenhotel am Spitzingsee % 08026 7980, Seeweg 7, kein Ruhetag,

Berggasthof Am Roßkopf % 08026 7261, Roßkopfweg 20, kein Ruhetag Berggasthof Rotwandhaus

% 08026 7683 od. 0043 6641645290, Spitzingsee 3, kein Ruhetag, Übernachtungen möglich Schönfeldhütte % 08026 7496, Valepper Str. 8, kein Ruhetag Tanzcafé Spinnradl % 08026 977939, Spitzingstr. 12, Ruhetag: Sonntag-Mittwoch

Gipfelstüberl Taubenstein % 08026 9222753, Taubenstein 1, kein Ruhetag, geöffnet wie Bergbahn

Postgasthof St. Bernhard % 08026 97540, Seeweg 1, Ruhetag: wetterabhängig

Gundl Alm % 08026 9209930, Spitzingstr. 8, kein Ruhetag

DAV-Hütte Taubensteinhaus % 08026 7070, Taubenstein 1, kein Ruhetag

Bodenschneidhaus % 08026 4692, Bodenschneid 1, Ruhetag: Montag,

Berggasthof Untere Firstalm % 08026 7676, Kratzer Weg, Ruhetag: Dienstag

Blecksteinhaus % 08026 71204, Am Bleckstein 1, Ruhetag: Dienstag, 21.05. bis 14.06. Betriebsurlaub

Willi-Merkl-Haus % 08026 71262, Seeweg 3, kein Ruhetag

Brotzeitstüberl am Spitzingsee % 0171 5712940, Spitzingsee, Ruhetag: Dienstag Forsthaus Valepp % 08026 71281, Valepp, kein Ruhetag, Jagahütt’n am Stümpfling % 08026 925155, Bergstation geöffnet ab Mitte Juli, Ruhetag wetterabhängig Café, Konditorei Kameter % 08026 71269, Ruhetag: Fr. (außer in der Ferienzeit) Gasthof Klausenhütte % 08026 71807, Roßkopfweg 2, Ruhetag: wetterabhängig Lyraalm % 08026 7466, Lyraweg 4, kein Ruhetag

Alte Wurzhütte % 08026 60680, Roßkopfweg 1, kein Ruhetag,

VALLEY Bartewirt % 08024 7781, Gruber Straße 1, geöffnet von 10 bis 24 Uhr, kein Ruhetag Darchinger Hof % 08020 909555, Bergstr. 2, Dienstag bis Freitag von 11:30 bis 14 Uhr und 17 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr Die Bruckmühle % 08020 4093916, Mühlthal 3, Donnerstag bis Sonntag ab 11 Uhr, bis 21 Uhr durchgehend warme Küche, Ruhetag: Montag-Mittwoch Kirchenwirt % 08024 6241, Münchner Str. 3, zur Zeit geschlossen


Valley | Waakirchen | Warngau | Weyarn | Ruhetage Gastronomie Gasthaus Maxlmühle % 08020 1772, Maxlmühle 2, Warme Küche von 11:30 bis 14 Uhr und 18 bis 21 Uhr, sonntags gebratene Ente, Ruhetage: Mittwoch/Donnerstag Rothmeyer‘s Panorama Restaurant % 08024 9027920, Golfplatz 1, Tägl. von 10 bis 22 Uhr Sportstüberl % 08024 8162, Am Sportzentrum 4, Dienstag bis Freitag von 16 bis 23:30 Uhr, Samstag/Sonntag von 10 bis 23:30 Uhr, Ruhetag: Montag Gasthof Wurmsam % 08095 1824, Rosenheimer Str. 15, Montag und Dienstag und Donnerstag bis Samstag ab Mittag, Sonntag ab Vormittag, Ruhetag: Mittwoch Bräustüberl Valley % 08024 4779050, Graf-Arco-Str. 28, Geöffnet: Dienstag bis Sonntag ab 10 Uhr, Ruhetag: Montag

WAAKIRCHEN Gasthaus Kramerberg % 08021 214, Buchkogelstr. 9, Geöffnet: Montag/Dienstag ab 17 Uhr, Freitag-Sonntag ganztägig, Ruhetag: Mittwoch und Donnerstag Piroch´s im Christlwirt % 08021 5048081, Schaftlacher Str. 7, Mo., Mi.-Fr. 11:30 bis 14:30 und 17:30 bis 23 Uhr; Sa., So. 10 bis 23 Uhr, Ruhetag: Dienstag

Zum Blauen Bock % 08021 506909, Schaftlacher Str. 9, Täglich ab 10 Uhr, Ruhetag: Mittwoch Kapler Alm % 08021 50590, Kappelschuster 12, Montag bis Samstag ab 18 Uhr, Ruhetag: Sonntag Krottenthaler Alm % 08021 473, Krottenthaler Alm 1, Ruhetage: Dienstag/Mittwoch Restaurant Steinberg im Golf- & Countryclub, Hotel Margarethenhof % 08022 75060, Gut Steinberg 1-4, Täglich von 10 bis 21 Uhr, kein Ruhetag Restaurant Pizzeria Da Romolo % 08021 9011366, Michael-Schreiber-Weg 2, Mi. bis Mo. 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:30 bis 23 Uhr, Ruhetag: Dienstag

WARNGAU Gasthaus Zangl % 08024 6085765, Lochham 50, kein Ruhetag Café-Konditorei Klaus % 08021 8592, Bahnhofstr. 19, Dienstag bis Freitag, 6:30 bis 18 Uhr, Samstag/Sonntag 8 bis 17 Uhr Ruhetag: Montag Gasthof zur Post % 08021 269, Taubenbergstr. 27, geöffnet 9 bis 24 Uhr, kein Ruhetag

Gasthof Huberwirt % 08024 2391, Dorfstr. 15, Öffnungszeiten nach Vereinbarung Gasthof Mehringer % 08025 1551, Miesbacher Str. 15, geöffnet 9 bis 1 Uhr, Ruhetag: Montag Berggasthof Taubenberg % 08020 1705, Taubenberg 1, Sa. und So. und Feiertage 10 bis 19 Uhr Ruhetage: Montag bis Freitag Gasthaus „Café Waldeck“ % 08025 8524, Miesbacher Str. 4, geöffnet 8 bis 24 Uhr Ruhetage: Montag/Dienstag Propellerstüberl % 08021 7228, Flugplatz Warngau/ Tannried, Freitag bis Sonntag ab 10 Uhr, Ruhetag: Montag bis Donnerstag

WEYARN Hotel Landgasthof „Alter Wirt“ % 08020 9040000, Miesbacher Str. 2, geöffnet von 7 bis 24 Uhr, kein Ruhetag

n

Gasthaus „Gotzinger Trommel“

% 08020 1728, Gotzing 28, Mi., Do., Fr. 11 bis 24 Uhr, Sa. und So. 10 bis 24 Uhr, Ruhetage: Montag/Dienstag Gasthaus „Kreuzmair“ % 08063 324, Westerhamer Str. 12, geöffnet von 10 bis 24 Uhr, Ruhetage: Oktober bis April Mo./Di. Gasthaus „Zum Goldenen Tal“ % 08063 328, Im Goldenen Tal 19, geöffnet von 10 bis 24 Uhr, Ruhetage: Montag/Dienstag Landgasthof Neukirchen % 08020 231, Stürzlhamer Str. 1, geöffnet Mi.-Fr. 16:30 bis 23:30 Uhr, Sa./So. 10 bis 23:30 Uhr, Ruhetage: Montag/Dienstag Gasthof „Spiessbratenhaus“ % 08020 367, Hauptstr. 18, geöffnet von 11 bis 21 Uhr, Ruhetag: Mittwoch

Weyhalla % 08020 904622, Mangfallweg 24 Mi., Do. und So. 18 bis 1 Uhr, Fr. und Sa. 18 bis 3 Uhr, Ruhetage: Montag/Dienstag

Gasthof und Tafernwirtschaft „Pritzl“ % 08020 1349, Schlierseer Str. 6, Montag bis Freitag 11 bis 14:30 und 17 bis 23 Uhr, Sa. und So. 11 bis 23 Uhr, kein Ruhetag

Gasthof „Lindl“ % 08020 260, Mittenkirchner Str. 1, Mo., Di., Do., Fr. 17 bis 24 Uhr, Sa. 12 bis 24 Uhr, So. 9:30 bis 24 Uhr, Ruhetag: Mittwoch

Gasthaus „Seehaus“ % 08020 396, Hauptstr. 32, November bis März Donnerstag bis Sonntag 8 bis 23 Uhr, Ruhetage: Montag bis Mittwoch

Bei uns dürfen Sie jederzeit beim Produzieren von Ihrem Genuss zuschauen!

Schokoladenquelle.de 83666 Waakirchen Tel: 08021-1036

65


Im Konzert:

Django 3000

Der Breitenstein

Django reitet wieder. Durch die bayerische Puszta. Doch er reitet nicht

Wenn man aus Richtung Norden ins obere Leitzachtal kommt, dann

allein. Vier Djangos, vier musikalische Brüder im Geiste, haben sich un-

tut sich dem Besucher ein Blick auf, der Einheimischen wie Gästen

ter dem Motto „Mia san mia, mia san Gitanos“ zusammengetan, um

immer wieder das Herz höher schlagen lässt: das sonnenbeschie-

die weiß-blaue Steppe und schnellstmöglich auch den Rest der Welt mit

nene Hochtal, ringsum von einer Bergkette umschlossen mit dem

nie gehörtem bayerischem Gypsy-Pop zu erobern. Django 3000 macht

mächtigen 1622 Meter hohen Breitenstein. Ihm zu Füßen liegt der

Stopp am Samstag, 20. Juli, im Festzelt Fischbachau. Die Konzertbesu-

Marien-Wallfahrtsort Birkenstein. Am 25. August 1895 versammel-

cher dürfen sich auf zwei tolle Bands freuen, denn als Vorgruppe spielt

ten sich auf dem Breitensteingipfel Mitglieder des Trachtenvereins,

BustAMove. „Tanz zu dem Beat und schwing deine Hüften“, so lautet

um ein Kreuz zu errichten. Am Tage der Kreuzeinweihung beschlos-

die sinngemäße Übersetzung des Bandnamen. Die sechs Jungs, Thomas

sen die anwesenden Trachtler, ihrem Trachtenverein den Namen

Volk, Alexander Stehr, Mathias Berg, Julian Heyder, Martin Pötzinger und

„Broatnstoana“ zu geben. Dieses Kreuz wurde inzwischen dreimal

Dionys Rieder kommen aus dem Landkreis Miesbach.

erneuert – in den Jahren 1931, 1971 und 1995.

mit Vorband BustAMove

Vereinsberg der „Broatnstoana“

Programm: Samstag, 20. Juli, Festzelt Fischbachau, Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr. Karten bei der Tourist-Info Fischbachau, Telefon 08028 906629 oder www.muenchenticket.de, Telefon 0180 54818181

66


berlandler

Gauverband der Sitz Miesbach Heimat- und Volkstrachte nvereine gegründet 1899

Gau-Heimattag des Oberlandler

130. Gründungsf

Gauverbandes 20

13

est „Broatnstoan

Donnerstag, de

a“ Fischbachau

n 25.

Juli 2013 STERNMARSCH zum Festzelt Bieranstich Schirm herr Bgm. Josef Lec hner

Sonntag, den 28

. Juli 20

Gründungsfest D´Broatnstoana

130. Oberlandler Gau-Heimattag

In einem kleinen Dorf namens Emsing, nördlich von Eichstätt gelegen,

Freitag, den 26

. Juli 2013

Preisplatteln der Gauuntergruppe Leitzachtal

Samstag, den 27

Totengedenken

. Juli 2013

Fischbachau am Ehrenmal

Jubiläumsaben

zum 130. Gründu

d

ngsjahr

Oberlandler Gau Hans Schwaiger verband , 1. Gauvorstan d

Bei allen Veransta ltungen wirken die der Vereine mit! Jugendgruppen Festzeichen 2,00 Euro • Für Unfälle wird nicht gehaftet!

Das Festprogramm: Gauheimattag Oberlandler

saß im Jahre 1872 ein junger Bursche von 23 Jahren und feierte mit

13 Weckruf Empfang der Ver eine und Tracht enschau Festgottesdienst Festzug durch Fis chbachau Ehrtänze und Ehr engabenverteilun g

Oberlandler Gauverband

„Broatnstoana“ Fischbachau Georg Auer, 1. Vor stand

Sitz Miesbach

2013.indd 1

Unbenannt-4 1

seinen Eltern Abschied von der Heimat. Der junge Bursche hieß Josef

Donnerstag, 25. Juli: 18.30 Uhr

Georg Rotter und er wurde an seine erste Schullehrerstelle ins bayerische

Sternenmarsch zum Festzelt und Bieranstich

Oberland, nach Birkenstein in Fischbachau versetzt. Elf Jahre später, im

Freitag, 26. Juli: 19 Uhr

Jahr 1883, gründete Rotter in Fischbachau mit seinen Mitstreitern den

Preisplatteln

zweitältesten Trachtenvereins Bayerns, die „Broatnstoana“.

Samstag, 27. Juli: 19 Uhr

In diesem Jahr begeht der Verein das 130. Gründungsjubiläum und lädt

Jubiläumsabend mit den Leitzachtaler Buam im Festzelt

von Donnerstag, 25. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, zu einer Festwoche ein

Sonntag, 28. Juli: 6 Uhr Weckruf, 8.30 Uhr

mit einem hochkarätigen Programm für Jung und Alt. Insgesamt 450

Empfang der Vereine, Trachtenschau,

Mitglieder sind heute im Trachtenverein. Jugend, Tracht und Brauchtum

10 Uhr Festgottesdienst, Festzug durch Fischbachau

sind wichtiger Bestandteil und ergänzen die moderne Lebensweise. Die

sowie Ehrtänze und Ehrengabenverteilung

Jugend lernt begeistert Schuhplatteln oder historische Figurentänze. Die Theatergruppe des Vereins führt jedes Jahr im Frühling, ein neues Bühnenstück auf. Anlässlich des 130. Gründungsfests des Trachtenvereines gestalten die „Broatnstoana“ zum ersten Mal in Fischbachau gleichzeitig ein Gaufest. Vorstand Georg Auer und Festleiter Sepp Bichler bereiten seit Jahresanfang mit ihren zahlreichen freiwilligen Helfern das Fest vor. 50 Vereine von Bayrischzell bis München mit 5000 Teilnehmern

09.01.13 14:45

09.01.13 14:48

Infos unter: www.trachtenverein-fischbachau.org

Erinnerungen an das Gaufest 2012 in Irschenberg ...

heißen die „Broatnstoana“ beim Gaufest willkommen.

67


Sepp Fürst

– der Edelweißschnitzer im altbayerischen Dorf in Schliersee Sepp Fürst sitzt vor einer Holzwand und geht

Für jedes Edelweiß braucht Sepp Fürst ein

sie ihrer Angebeteten ein Edelweiß bringen

seiner Arbeit nach. Die blaue Schürze hat er

etwa 15 Zentimeter langes Vierkantholz. Von

wollten. „Heute reicht es, wenn sie zu mir

sich umgehängt und auf dem Kopf trägt er

oben nach unten schält er die einzelnen Blät-

kommen“, sagt Sepp Fürst. Dann packt er

einen Strohhut. „Was machst du da?“, fragt

ter ab. Dabei muss der Sepp gut aufpassen,

sein Handwerkszeug in den Rucksack, stellt

ein kleiner Bub. Das Kind besucht mit seiner

denn die Blätter dürfen nicht abbrechen. So

die Bank in den Schuppen und macht sich auf

Kindergartengruppe das Markus Wasmeier

arbeitet er sich bis zum unteren Ende des Stils

den Heimweg. Die beiden Gänse Agathe und

Freilichtmuseum in Neuhaus am Schliersee

und den ganz feinen Blättchen vor. Bei seiner

Gustav begleiten ihn noch ein kleines Stück.

und hat den Edelweißschnitzer entdeckt. Der

Arbeit lässt er sich durch nichts aus der Ruhe

Sepp wischt die Holzspäne von seinem Kittel,

bringen. Auch nicht von einer Besucherin aus

schmunzelt und erklärt dem Kind seine Ar-

dem hohen Norden. „Guck mal, der Mann

beit.

macht coole Blümchen“, ruft sie ihrem Mann

Der 76-Jährige ist Edelweißschnitzer. Drei bis

begeistert zu. Der Sepp schmunzelt wieder

vier Tage in der Woche sitzt er vor einem der

und erzählt dann von seinen Mitarbeitern.

Höfe auf einer alten Holzbank und schnitzt.

Ihre Namen kennt er nicht und er hat sie auch

Angefangen hat Sepp Fürst damit vor gut

noch nie gesehen. Und trotzdem arbeiten

zehn Jahren. Auf einem Handwerkermarkt

sie für ihn und kümmern sich um den Nach-

beobachtete er einen Edelweißschnitzer bei

schub. „In einem Wald bei Freising gibt es

der Arbeit. „Zwei Stunden lang habe ich ihm

zwei Biber. Sie sorgen dafür, dass mir das Holz

zugesehen, dann stand mein Entschluss fest“,

nicht ausgeht“, sagt der Sepp lachend. Das

Markus Wasmeier Freilichtmuseum in

erzählt Sepp Fürst. Er hat sich ein passendes

Pappelholz aus Freising ist für ihn das beste

Schliersee, Brunnbichl 5. www.wasmeier.de.

Holz gesucht, ein Messer geschliffen und an

Material. Gerne verwendet er auch Linden-

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag sowie

seinem ersten Edelweiß gearbeitet. Anfangs

oder Weidenholz.

an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr. Letzter

war er mit den Resultaten gar nicht zufrieden.

Pro Tag schnitzt der Sepp etwa zehn Stück

Einlass 16 Uhr. Der Edelweißschnitzer Sepp

Er übte weiter, und plötzlich ging es wie von

der beliebten Alpenblume. Früher mussten

Fürst schnitzt immer mittwochs, donners-

selbst.

die Burschen auf hohe Gipfel steigen, wenn

tags, samstags und sonntags für Besucher.

Die Stoff-Fundgrube

Neu: Litzldorfer Schafwolle . Posamenten . Knöpfe . 1000 Dirndlstoffe

Text: Alois Pribil

Das altbayrische Dorf Landleben

wie es einst war

Altbayrisches Wirtshaus mit Biergarten . Historische Schöpfbrauerei Museumsbäckerei mit verschiedenen Brotspezialitäten . Schmiede Zahlreiche Handwerker und Veranstaltungen wie Freilichttheater, Sonderausstellungen oder Weihnachtsmarkt Dienstag bis Sonntag von 10-17 Uhr, Montag Ruhetag außer an Feiertagen Kostenlose Ladestation für E-Bikes und E-Autos.

Unseren Veranstaltungskalender finden Sie unter www.wasmeier.de

Tegernseer Straße 4 • 83607 Holzkirchen • Tel. 08024 7023 Mo-Fr 9:00-12:30 Uhr • 14:30-18:00 Uhr • Sa 9:30-12:30 Uhr

68

Markus wasmeier freilichtmuseum Brunnbichl 5 . 83727 Schliersee/Neuhaus . Telefon 08026 929220


Andreas Waldschütz Geigenbauer und Zithersammler Entscheidend für die Wahl der richtigen Zi-

mente transportiert haben. Seine Sammlung

für die eigene Sammlung war somit gelegt.

ther ist der Ort, an dem sie gespielt wird. Für

ist ein Querschnitt durch die Geschichte des

Andreas Waldschütz ersteigert seine Instru-

die Kirche eignet sich ein weiches und volles

Instruments. Das älteste Stück, eine Helmzi-

mente im Internet, durchstöbert die Kleinan-

Instrument, beim Auftritt in einer Wirtschaft

ther, hat der Münchner Zitherbauer Georg

zeigen der Zeitungen und fährt auf Flohmärk­

sollte es wiederum hell und laut klingen. Zi-

Tiefenbrunner im Jahre 1840 gefertigt. Jün-

te. Der oft schlechte Zustand der Instrumente

therspieler besitzen meist mehrere Modelle.

gere Modelle stammen aus der Zeit um 1950.

ist für ihn kein Problem. Als gelernter Geigen-

Denn jede Zither ist anders. Verschiedene For-

Eine Zither hat zwischen 29 und 42 Saiten.

bauer kennt er sich mit der Materie aus und

men und Bautypen wirken sich auf die Klang-

Die Kunst beim Spiel ist die Koordination

restauriert alle Zithern selbst. Eine Werkstatt

eigenschaften aus.

der Hände. Links werden die Töne abgegrif-

hat er sich im Bauernhof seiner Eltern einge-

Andreas Waldschütz aus Warngau hat gleich

fen, der rechte Daumen mit Zitherring zupft

richtet, hier bewahrt er auch seine Sammlung

190 Stück. Die Werkstatt und das Lager des

einzelne Saiten und die restlichen vier Finger

auf. Manchmal zieht er mit Bedacht einen al-

gelernten Geigenbauers platzen aus allen

spielen die Begleitung. Andreas Waldschütz

ten Koffer aus dem Regal, nimmt die Zither

Nähten. Nun denkt der Musikant, der re-

hat schon als kleiner Bub den richtigen Um-

heraus und setzt sich damit auf die Eckbank.

gelmäßig bei Empfängen in der Bayerischen

gang mit dem Instrument gelernt. Seine Fa-

Dann wandern die Finger über die Saiten. An-

Staatskanzlei aufspielt, an ein eigenes Muse-

milie spielt seit vielen Generationen auf der

dreas Waldschütz genießt die Pause von der

um. „Ich würde gerne meine Werkstatt mit

Zither. Mit neun Jahren lernte Andreas von

Arbeit und musiziert.

einem Museum verknüpfen und hier in der

seinem Vater, wie die Finger richtig über die

Region die Zithern der Öffentlichkeit zugäng-

Saiten wandern. Es folgte der Unterricht bei

lich machen“, sagt Andreas Waldschütz.

einem Zitherlehrer, und so begann die Leiden-

Andreas Waldschütz, Thalmühl 1, Warngau,

Um Abwechslung in das geplante Museum

schaft für das Instrument. „Mein Lehrer hatte

Telefon 08025 28162

zu bringen, sammelt der lebenslustige Bayer

damals vier Zithern. Das hat mich fasziniert“,

oder 0170 2067683,

auch Dinge, die mit der Zither zu tun haben:

erinnert sich der heute 30-Jährige. Deshalb

www.der-geigenmacher.de

handgeschriebene Noten, Stimmschlüssel, Zi-

setzte er damals alles daran, zumindest eine

Andreas Waldschütz musiziert bei der

therringe, Stimmpfeifen und alte Koffer, mit

zweite Zither zu bekommen. Die fand er bei

„Kerschbam Zithermusi“ – Veranstaltungs-

denen frühere Besitzer die wertvollen Instru-

einem Münchner Sammler. Der Grundstein

termine unter www.kerschbam.de

Text: Alois Pribil

Tannerhof-Türme prämiert Nach dem Umbau 2011 ist das Naturhotel und Gesundheitsresort Tannerhof in Bayrischzell durch einen modernen alpinen Baustil mit klaren Linien und viel Holz geprägt, ohne seinen urtümlichen Charme verloren zu haben. Das Hotel ist eine Symbiose zwischen Alt und Neu, Luxus und Purismus. Nun hat das Büro Baumeister, eine Netzwerkagentur für Architektur und Medien, diese Leistung des Münchner Architekten Florian Nagler prämiert und ihn mit einem von drei Jurypreisen des aktuellen Buch- und Ausstellungsprojekts „Aktuelle Architektur in Oberbayern“ ausgezeichnet. Als besonderes Highlight des umgebauten Tannerhofs bezeichnet die Jury die neu errichteten Hüttentürme, die sich den Hang hinauf schmiegen und die Idee der Lufthütten weiterführen, die seit jeher als besondere Rückzugsorte zum Tannerhof gehören.

69


Bio Imkerei Straßer – ein Löffel Heimat aufs Brot Schon auf dem Grundstück der Familie Straßer in Reichersdorf kann man sie sehen: Die Kästen, auch Beuten genannt, mit bis zu fünf Etagen und den Zargen, in denen die Bienen brüten. Von dort starten sie ihre Flüge und dorthin kehren sie mit ihrem gesammelten Blütennektar zurück, um ihn zu verarbeiten. Seit fünf Jahren betreibt Helge Straßer seine

Wir fahren nach Hinterberg zu Straßers zwei-

te Beuten verwenden und während des Win-

Imkerei. Für den studierten Textil-Ingenieur

tem Standort, in der Fachsprache Lage ge-

ters nur Bio-Rohrzucker einfüttern darf.

ist es ein Hobby, eines, das mit insgesamt 50

nannt. Hier stehen die Beuten am Rande eines

Allerdings ist heute von den Bienen keine

Bienenvölkern an drei festen Standorten mitt-

Waldgebietes, wie auch bei der dritten Lage

einzige zu sehen. Die Witterung ist noch zu

lerweile aber einen beträchtlichen Umfang

in Obergotzing. Beide liegen inmitten des

kalt und zu nass, als dass die Bienen schon

angenommen hat. Jedes der Völker bewohnt

größten zusammenhängenden Ökolandbau-

ausfliegen könnten. Straßer schaut sich einen

eine Beute, also einen Kasten, und besteht

Gebiet Deutschlands. „Die Bienen haben hier,

Haselnussstrauch näher an. „Wenn der Hasel

während des Sommers aus 30 000 bis 50 000

wie im Oberland allgemein, wirklich eine fast

anfängt zu blühen, ist das für die Bienen der

Tieren. Diese sogenannten Sommerbienen

perfekte Umgebung. Es gibt keine durch Pe-

Startschuss“, sagt er. Dann ist auch für ihn

fliegen täglich zirka 40 Mal aus und arbeiten

stizide belasteten Intensivkulturen und Nah-

die ruhigere Hälfte des Jahres vorbei. Bis Ende

sich dabei derart ab, dass sie lediglich vier

rung das ganze Jahr über“, schwärmt der

Juli wird er alle Hände voll zu tun haben, um

bis sechs Wochen alt werden. Ab September

zertifizierte Bio Imker. Er ist Mitglied im ökolo-

seinen emsigen Bienen ein wunderbares Na-

schlüpfen dann die Winterbienen, zirka 5 000

gischen Anbauverband Biokreis, nach dessen

turprodukt abzugewinnen.

bis 15 000 pro Volk. Sie leben immerhin ein

Richtlinien er unter anderem nur unbehandel-

Text: Kirstin-Viola Gericke-Rost

halbes Jahr lang und verausgaben sich mit

70

dem Brüten der Sommerbienen. Die Einzige

Bio Imkerei Helge Straßer, Reichersdorf 7a, Irschenberg, Telefon 08020 9546,

jedoch, die Eier legen kann, ist die Königin.

www.bioimkerei-strasser.de. Honig aus der Bio Imkerei wird außerdem angeboten:

Sie hat die stolze Lebensdauer von drei bis

Dorfladen, Klosterweg 2, Weyarn; Bio-Gut Wallenburg, Miesbach; Schlierseer Regionalmarkt,

fünf Jahren.

Bahnhofstraße 10, Schliersee; Dinzler Kaffeerösterei, Wendling 15, Irschenberg.


Methusalem der Volksmusik:

50 Jahre „Leitzachtaler Buam“ Wenn die „Leitzachtaler Buam“ aufspielen,

ihren erlebten Geschichten, wie etwa dieser:

didakten haben einen großen Fundus an Me-

strömt eine Energie über den Wirtshausbo-

Schon drei Jahre nach ihrem ersten Auftritt

lodien komponiert: Stücke die so frisch sind,

den, die einen unvermittelt ansteckt. Als ob

1963 haben die Leiztachtaler Burschen ihre

wie sie selber. Ihre Stück sind sehr gefragt,

da junge „Buam“ in die Instrumente greifen

erste Schallplatte produziert. Eine „Single“,

besonders auch die Okarinastückl aus der Fe-

und ihre jugendliche Energie rauslassen. Da-

wie der Wast sagt, und die haben sie gleich

der von Hans Holzer. Weil sie in ganz Bay­ern

bei plant einer der „Buam“ bereits seinen

mitgenommen auf ihre erste Auslandsreise.

gern von anderen Musikanten nachgespielt

achtzigsten Geburtstag und die andern zwei

Bei einer Bierkellereröffnung in London ha-

werden, gibt das Volksmusikarchiv des Be-

ihre siebzigsten. Die drei haben etwas ge-

ben die Leitzachtaler Buam eine Gruppe jun-

zirks Oberbayern im Sommer sogar ein eige-

schafft, was selten ist in der oberbayerischen

ger Musiker getroffen, die im gleichen Alter

nes Notenbuch mit den Polkas, Boarischen,

Volksmusik: Sie spielen seit 50 Jahren mitei-

waren wie sie: „Des warn die Rolling Stones,

Walzern und Halbwalzern heraus - ein halbes

nander in der gleichen Besetzung und mit der

de hamm agrad ogfangt und mir aa“. Sie

Jahrhundert traditionelle Volksmusik aus dem

gleichen Energie.

haben Platten ausgetauscht und die hat der

Leitzachtal.

Hans Holzer aus Fischbachau (Klarinette),

Wast heute noch: „Die haben damals viel-

Am 27. Juli sind die Musikanten zu erleben

Klaus Frauenrieder aus Elbach (Akkordeon)

leicht 10 Platten verkauft und mir über 100“.

im Rahmen des Festabends zum Gaufest in

und der „Wastl“, Sebastian Mayr vom Au-

Und da lachen sie alle drei, so herzensfrisch

Fischbachau, Beginn 20 Uhr im Festzelt Fisch-

erberg (Kontrabass). Wer einen Abend mit

und jung, dass man es kaum glauben kann.

bachau.

den Leitzachtalern erlebt hat, wird ihn so

Die Leitzachtaler Buam haben so viele Näch-

schnell nicht mehr vergessen. Wenn die drei

te durchgespielt, dass sie unmöglich zählbar

Die „Leitzachtaler Buam“ haben keine eige-

von Tisch zu Tisch marschieren ziehen sie die

sind. Vier bis fünf Mal in der Woche waren

ne Website. Aber in gleicher Besetzung spielt

Menschen auf ihre Seite, ob bayerische Minis-

sie unterwegs, auf Berggasthäusern, in Hotels

bereits die nächste Generation ihre Stücke

ter, Gäste oder Einheimische - ihrem Charme

oder im Bayerischen Rundfunk mit ihrer Mu-

weiter, und zwar die „Wendlstoaner Buam“.

kann sich niemand entziehen und auch nicht

sik. Denn sie waren produktiv: Die drei Auto-

Infos unter www.wendlsteiner.de

Text: Andreas Estner

71


Schreinerwirt Die Zeiten sind vorbei, da der idyllisch in der Nähe des Hackensees gelegene Landgasthof noch als Geheimtipp galt. Seit dem Jahr 2012 nämlich wird der Schreinerwirt vom Schlemmer Atlas empfohlen. Klar, dass das Wirtin Birgit Burger, ihren Mann Mircea Pravat und Küchenchef Alfons Laußer aus Lenggries, die seit 2009 die Geschicke der Wirtschaft lenken, „narrisch“ freut. „Für uns ist die Auszeichnung ein Ansporn, so weiter zu machen und eine Bestätigung, dass wir mit unseren regionalen und traditionellen Gerichten richtig liegen“, sagt Birgit Burger stolz. Wer nicht nur in kulinarischen Kindheitserinnerungen schwelgen, sondern sie auch erfüllt haben möchte, ist beim „Schreiner“, wie der Kenner sagt, richtig: Wo sonst bekommt man Buchteln, gefüllt mit süß-saurem Kürbisgemüse und Sauerrahm-Dip, Boeuf à la mode mit hausgemachten böhmischen Knödeln oder hausgemachte Maultaschen. Alles zubereitet mit frischen Kräutern aus dem eige-

Café-Wirtshaus Brunnhof Seit 2010 hat der „Brunnhof“ im Josefstal neue Eigentümer, Bewohner und Gastleute zugleich: die Familie Gasteiger. Sabine und Klaus Gasteiger sind einigen Gästen bereits aus dem Café Kögl in Fischhausen bekannt, denn das hatten sie zuvor 22 Jahre lang gepachtet. Bevor die Gasteigers am ersten Weihnachtsfeiertag in Neuhaus eröffneten, wurde das Haus neben der alten Schmiede mit bis ins Jahr 1919 zurückreichender gastronomischer Tradition komplett saniert und renoviert. Neben zwei gemütlichen Gaststuben inklusive Kachelofen gibt es auch zwei Doppelzimmer und eine Ferienwohnung, die vor allem von naturverbundenen Gästen gerne gebucht werden. „Die schätzen die Umgebung hier sehr und lassen dann mitunter das Auto für eine ganze Woche stehen“, erzählt Sabine Gasteiger. Kein Wunder, denn der Brunnhof ist für Wanderer und Radler ein guter Ausgangs- und Anlaufpunkt, auch für einen Tagesausflug von München aus mit dem Auto oder der Bahn gut erreichbar. Spitzingsee und Josefstaler Wasserfall sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, während die Brecherspitze und der vorbei führende Königsee-BodenseeFernradweg eher Ziele für die schneefreie Zeit sind. Dann kann man Schorle oder Prosecco mit selbstgemachtem Holunder-, Minze- oder Rosensirup im idyllischen Garten genießen, untermalt vom Rauschen des Hachelbachs. Wer es süß mag, dem kredenzt die Chefin und gelernte Konditorin auf einem großen Tablett direkt

Hopf Weißbräustüberl

Café-Wirtshaus Brunnhof: Ein Genuss, nicht nur für den Gaumen

Der Name Hopf ist eng mit der Kreisstadt Miesbach verbunden. Im Jahr 1892 wurde die ehemalige „Weißbierbrauerei Miesbach“ gegründet; die Familie Hopf übernahm die Geschäfte knapp 30 Jahre später und gab dem Gerstensaft seinen Namen. Heute kennt und genießt man das Bier nicht nur in Deutschland, gebraut wird aber nach wie vor in Miesbach.

Das Stammhaus am Marienplatz wurde im letzten Jahr aufwändig saniert, das „Hopf Weißbräustüberl“ von Grund auf renoviert. Hanni und Klaus Huber vom „Bräuwirt“ am Marktplatz haben die traditionelle Wirtschaft jetzt gepachtet und legen großen Wert darauf, dass der „Geist“ des Hauses erhalten bleibt. „Das Weißbräustüberl ist und bleibt eine bayerische Wirtschaft“, versprechen die neuen Pächter. Auf der Speisekarte sind klassische Gerichte zu finden, im „Hopf Weißbräustüberl“ serviert man einen Querschnitt durch die Küche Bayerns. Brauhausschnitzel, Schweinebraten, Wurstsalat, Kasspatz´n oder Grillfleisch – boden-

72


... kulinarische Kindheitserinnerungen nen Garten. Auch wenn Stube und Wintergarten richtig gemütlich sind, genießt man die frische Küche, zu der selbstgemachter Apfelstrudel und Käsekuchen zählen, gern im Biergarten unter der eindrucksvollen Kastanie. Leicht läuft man Gefahr, einfach den Tag vorbeistreichen zu lassen und sitzen zu bleiben. Text: Veva Walther Schreinerwirt, Birgit Burger, Dorfstraße 23a, Kleinhartpenning bei Holzkirchen, Telefon 08024 6084272, www.schreinerwirt.com Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag ab 11 Uhr; Samstag, Sonntag und am Feiertag ab 10 Uhr.

... ein Genuss, nicht nur für den Gaumen am Tisch eine Auswahl von sechs bis acht selbst gebackenen Kuchen und Torten, die man aber auch für den Außer-Haus-Verzehr mitnehmen kann. Von Irish-Coffee-Sahne über saisonal wechselnde Obstkreationen bis zum Käsekuchen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Fast schon legendär sind auch die der jeweiligen Jahreszeit angepassten Windbeutel. Für die herzhafte Küche ist der gelernte Koch und Chef des Hauses verantwortlich. Täglich zum Mittagstisch, sowie an Sonn- und Dienstagen auch abends, stehen drei bis vier stets variierende warme Gerichte zur Wahl. „Es ist uns wichtig, dass wir viel selber machen. Lieber gibt es weniger, dafür aber immer frisch“, sagt Klaus Gasteiger. Auch Zucchini aus dem eigenen Garten kommen dabei zum Einsatz – frischer geht´s wirklich nicht. Und wenn man Glück hat und es kommen befreundete Musikanten vorbei, wird neben dem Gaumen auch noch das Ohr verwöhnt, denn dann greifen Sabine und Klaus Gasteiger zu Harfe und Kontrabass. Text: Kirstin-Viola Gericke-Rost Cafe - Wirtshaus Brunnhof, Aurachstraße 1, Schliersee-Neuhaus, Telefon 08026 7283 Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr, Sonntag und Dienstag bis abends, Freitag Ruhetag. www.cafe-brunnhof.de

... Neueröffnung ab Juni 2013 ständig und „guad“, so war das Essen in dem beliebten Wirtshaus schon immer und so wird es auch künftig bleiben. Gegessen, aber auch gefeiert, wird im Bräustüberl oder im ehemaligen Sudhaus, knapp 130 Leute finden in beiden Räumen Platz. Und im Sommer geht´s an die frische Luft. Dann eröffnet der neue Biergarten. Auf dem kleinen Vorplatz vor dem „Hopf Weißbräustüberl“ werden Tische und Stühle für knapp 80 Gäste aufgestellt und der Grill wird angeheizt. So lässt sich der Sommer künftig perfekt genießen.

Text: Alois Pribil

Hopf Weißbräustüberl, Marienplatz 6, Miesbach, Telefon 08025 9979883 Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10 bis 23 Uhr, warme Küche von 11 bis 21.30 Uhr, Sonntag Ruhetag.Weitere Infos unter www.weißbräustüberl.de

73


Gäste-Information Schliersee Perfallstr. 4 (in der Vitalwelt Schliersee) 83727 Schliersee Tel. 08026 60650 Fax 08026 606520 tourismus@schliersee.de www.schliersee.de Servicestelle Neuhaus Wendelsteinstr. 2 (Bahnhof) Tel. 08026 97888 tourismus@schliersee.de Öffnungszeiten Schliersee Mo.-Fr. 8.30 bis 18.00 Uhr Sa., So., Feiert. 9.00 bis 13.00 Uhr Öffnungszeiten Neuhaus Mo.-Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr Heimatmuseum Schliersee Lauterer Straße 6 Führungen ganzjährig, Anmeldung unter Tel. 08026 7617 oder 08025 5608

Tourist-Info Fischbachau Kirchplatz 10, 83730 Fischbachau Tel. 08028 906629 oder 876 Fax 08028 906643 info@fischbachau.de www.fischbachau.de Touristinformation Hundham Leitzachtalstraße 208 Tel. 08028 2370 Fax 08028 909981 hundham@fischbachau.de Öffnungszeiten: Touristinformation Fischbachau Mo.-Fr. Sa. ab 18.05.

8.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17.00 Uhr 10.00 bis 13.00 Uhr

Touristinformation Hundham Mo. Mi. Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr Di. und Do. geschlossen

Tourist-Info Bayrischzell Kirchplatz 2, 83735 Bayrischzell Tel. 08023 648 Fax 08023 1034 tourist-info@bayrischzell.de www.bayrischzell.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 17:00 Uhr Sa. 8.30 bis 12.30 Uhr Juli, August, September: Mo.-Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr Sa. 8.30 bis 12.30 Uhr Sonn- u. Feiertage geschlossen Sportalm Bayrischzell Fahrrad- und E-Bike-Verleih, Tel. 08023 819748, Alpenstr. 70 Kurmittelhaus mit Sauna und Solarium Tel. 08023 1277 Apotheke Schlierseer Straße 7, Tel. 08023 653

74

Tourist-Info im Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Straße 16 83714 Miesbach Tel. 08025 7000 0 Fax 08025 7000 11 info@waitzinger-keller.de www.miesbach.de Öffnungszeiten: Mo.-Mi. u. Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr Do. 9.00 bis 18.00 Uhr Sa. 10.00 bis 15.00 Uhr

Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V. Hauptstraße 2, 83684 Tegernsee Telefon: +49 (0)8022 9273890 Fax: +49 (0)8022 9273899 info@tegernsee-schliersee.de www.tegernsee-schliersee.de Ansprechpartner: Beate Rauch, Tel. 08022 92738-94 für die Gemeinden: Hausham Holzkirchen Irschenberg Otterfing Valley Waakirchen Warngau Weyarn

Kirchen Fischbachau Kath. Pfarramt „St. Martin“ Martinsweg 3, 83730 Fischbachau Tel. 08028 90670, Evang. Christuskirche Info über Pfarramt Schliersee Schliersee Kath. Pfarramt St. Sixtus, Lautererstraße 1 83727 Schliersee, Tel. 08026 6578, www.pv-schliersee.de Pfarramt St. Josef, Josefsthaler Straße 2, 83727 Schliersee, Tel. 08026 7280, www.pv-schliersee.de Evang.-Luth. Pfarramt Neuhaus Josefstaler Str. 6a, 83727 Schliersee, Tel. 08026 7332, Bayrischzell Kath. Pfarramt St. Margareth Mühlleitenstr. 6, 83735 Bayrischzell, Tel. 08023 809940, www.erzbistum-muenchen.de Evang. Kirche Info über Pfarramt Schliersee, Tel. 08026 7332 Miesbach Kath. Pfarramt Miesbach Pfarrgasse 4, 83714 Miesbach, Tel. 08025 7019 0, www.pfarrei-miesbach.de Evang.-Luth. Pfarramt Miesbach Rathausstr. 8, 83714 Miesbach, Tel. 08025 1389, www.miesbach-evangelisch.de

Hausham Kath. Pfarramt St. Anton Geißstr. 2, 83734 Hausham, Tel. 08026 8360, www.st-anton-hausham.de Kath. Pfarramt St. Agatha Fehnbachstr. 32, 83734 Hausham, Tel. 08026 5708, Evang.-Luth. Pfarramt Hausham Agatharieder Weg 12, 83734 Hausham, Tel. 08026 5551 Holzkirchen Kath. Pfarramt St. Laurentius (Kath. Pfarrverband Holzkirchen) Pfarrweg 3, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024 99570, www.kath-kirche-holzkirchen.de Kath. Pfarramt Mariä Heimsuchung Tölzer Str. 121, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024 8782 Evang. Pfarramt Haidstr. 3, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024 92929, www.holzkirchen-evangelisch.de Irschenberg Kath. Pfarramt Kirchplatz 3, 83737 Irschenberg, Tel. 08062 80939-0, Kath. Pfarramt St. Nikolaus Niklasreuth 2, 83737 Irschenberg, Tel. 08062 992858 Otterfing Kath. Pfarramt St. Georg Im Kirchwinkel 28, 83624 Otterfing, Tel. 08024 4393, www.pfarrei-otterfing.de Kath. Pfarramt St. Martin Steingau, 83624 Otterfing, Tel. 08024 7493, www.pfarrei-otterfing.de Valley Kath. Pfarramt St. Michael Graf-Arco-Str. 2, 83626 Valley, Tel. 08024 7251 Waakirchen Kath. Pfarramt Hl. Kreuz Pfarrweg 4, 83666 Schaftlach, Tel. 08021 304, www.heilig-kreuz-schaftlach.de Kath. Pfarramt St. Martin Lindenschmitweg 1, 83666 Waakirchen, Tel. 08021 246 Warngau Kath. Pfarramt St. Johann Baptist Am Bergfeld 7, 83627 Warngau, Tel. 08021 504898-0 www.pfarrverband-warngau.de Weyarn Kath. Pfarramt Neukirchen Pienzenauer Str. 7, 83629 Weyarn Tel. 08020 313 Pfarrei Weyarn St. Peter und Paul Klosterweg 1, 83629 Weyarn, Tel. 08020 906290, www.pfarrei-weyarn.de

Fischbachau Pfarrbücherei im Rathaus Mittelbau Eingang West Sa. 10.00 bis 11.00 Uhr So. 11.00 bis 11.30 Uhr Do. 17.00 bis 18.00 Uhr Pfarrbücherei Wörnsmühl (an der Kirche) Fr. 15.00 bis 16.00 Uhr Sa/So nach dem Gottesdienst Bayrischzell, Bücherei im Rathaus Mo. u. Do. 15.00 bis 17.00 Uhr Miesbach Stadtbücherei, Rathausstraße 2 Tel. 08025 28340 Di. Mi. Fr. 12.30 bis 18 Uhr Do. 9.00 bis 12 Uhr 13.00 bis 16 Uhr Sa. 9.00 bis 12 Uhr Hausham Geißstraße 1, Tel. 08026 925140 buecherei@hausham.de Mi. 14.00 bis 15.00 Uhr Do. 10.00 bis 11.30 Uhr 18.00 bis 19.00 Uhr Fr. 16.30 bis 17.30 Uhr So. 10.00 bis 12.00 Uhr Holzkirchen Gemeindebücherei Holzkirchen Marktplatz 1, Tel. 08024 2090 buecherei@holzkirchen.de Di. 14.30 bis 17.30 Uhr Mi. 9.00 bis 12.00 Uhr Do. 17.00 bis 20.00 Uhr Fr. 14.30 bis 17.30 Uhr Sa. 9.00 bis 12.00 Uhr 14.30 bis 17.30 Uhr Irschenberg Gemeindebücherei Irschenberg im Schulhaus, Kirchplatz 5 Sa. 16.00 bis 17.00 Uhr So. 9.45 bis 11.30 Uhr Pfarrbücherei Niklasreuth Dorfstr. 12, Wörnsmühl Fr. 15.00 bis 16.00 Uhr Sa./So. nach den Gottesdiensten Otterfing Gemeindebücherei Otterfing im katholischen Pfarrzentrum Im Kirchwinkel 28, Tel. 08024 4393 Mi. 16.00 bis 18.30 Uhr So. 10.30 bis 11.30 Uhr Waakirchen Gemeindebücherei Waakirchen Buchenweg 1, Tel. 08021 508827 Di. u. Fr. 16.00 bis 18.00 Uhr Weyarn Ignaz-Günther-Str. 1, Tel. 08020 2969835 info@buecherei-weyarn.de Di. 16.00 bis 18.00 Uhr Mi. 10.00 bis 12.00 Uhr Do. 16.00 bis 20.00 Uhr Sa. 10.00 bis 12.00 Uhr 1. SO im Monat 10.00 bis 12.00 Uhr

Notrufe Büchereien Schliersee Gemeindebücherei im Pfarrheim 83727 Schliersee, Lautererstraße 1 So. 10.45 bis 12.15 Uhr Di. 15.00 bis 17.00 Uhr Do. 17.00 bis 19.00 Uhr

Schliersee – Fischbachau –Bayrischzell – Miesbach • BRK Rettungsdienst Tel. 19222 • Polizei 110 • Feuerwehr 112 • Bergwacht Schliersee Tel. 08026 6666 • Bergwacht Bayrischzell (nur am Wochenende) Tel. 08023 671


Impressum „schöne zeiten“ Gäste- und Bürgermagazin für Miesbach, Schliersee, Fischbachau, Bayrischzell, Hausham, Holzkirchen, Irschenberg, Otterfing, Valley, Waakirchen, Warngau und Weyarn Herausgeber • Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V., Harald Gmeiner • Gäste-Information Schliersee, C. Mathias Schrön • Touristinformation Fischbachau • Tourist-Info Bayrischzell, Harald Gmeiner • Kultur- und Fremdenverkehrsamt Miesbach, Martin Fischhaber Redaktion • Gesina Stärz, Hagnweg 2, 83703 Gmund am Tegernsee, Tel. 08022 7046537, mail@gesinastaerz.de • Suse Bucher-Pinell, Rehgrabenstraße 24c, 83646 Bad Tölz, Tel. 08041 799106, redaktion@schoene-zeiten.de Text • Suse Bucher-Pinell, Andreas Estner, Kirstin-Viola Gericke-Rost, Sigrid Hofstetter, Alois Pribil, Gesina Stärz, Dagmar Steigenberger, Veva Walther Gestaltung Layout, Bildredaktion, Anzeigenleitung • Kaufmann Grafikdesign, Bayrischzeller Straße 11, 83714 Miesbach, Tel. 08025 2096, info@kaufmanngrafik.de Anzeigenakquise • sl-advertising, Stephanie Lackermeier, Im Scharwinkel 3, 83646 Bad Tölz, Tel. 08041 77893, mobil: 0171 6270216, sl-advertising@gmx.de Bildnachweis Titel Mauritius Images, Norbert Eisele-Hein,123rf, Florian Bachmeier, Claudia Hinz, Heinz Hirz, Wolfgang Herrmann, Sigrid Hofstetter, iStockPhoto, Den Johnson, H.G. Kaufmann, Andreas Leder, Manfred Neubauer, Alois Pribil, shutterstock, Veva Walther, Markus Wasmeier, Regine Wistup, Ive Völker sowie von Tourist-Informationen, Veranstaltern und Privatpersonen. Produktion und Druck • Bildbearbeitung, Bernhard Obermeier, Bruckmühl • Fuchs Druck, Miesbach

Der neue

OPEL MOKKA

SO VIEL SPASS MUSS SEIN! Verwandeln Sie die Stadt in einen Abenteuerspielplatz: Der neue Opel Mokka verbindet mühelos modernen SUV-Lifestyle mit allen Vorteilen eines Kompaktwagens – inklusive Spaßfaktor! Freuen Sie sich auf ein kraftvollelegantes Design und kompromisslose Alltagstauglichkeit dank zahlreicher Innovationen: • serienmäßig Klimaanlage und CD-Radio mit MP2 Funktionen • FlexFix®-Fahrradträgersystem1 • Ergonomiesitz mit Gütesiegel AGR (Aktion Gesunder Rücken e. V.)1

Auflage 35.000 Exemplare Copyright Alle Copyrights an den Fotos liegen bei den Fotografen bzw. Veranstaltern und Tourismusverbänden. Termin- und Programmangaben ohne Gewähr. Alle Rechte der Verbreitung (einschließlich Film, Funk und Fernsehen) sowie der fotomechanischen Wiedergabe und des auszugsweisen Nachdrucks vorbehalten.

• Rückfahrkamera1 • Sicherheitslichtsystem Adaptives Fahrlicht AFL+2 • 4x4 Allradantrieb3

Unser Barpreisangebot

Stärken auch SIE den BEKANNTHEITSGRAD Ihres UNTERNEHMENS oder Ihrer DIENSTLEISTUNG mit einer ANZEIGE im Gäste- und Informationsmagazin SCHÖNE ZEITEN.

für den Steingraber Mokka 1.6, 85 kW, 5-Gang*

schon ab *

16.980,– €

Neuwagen, inkl. Überführung

Kraftstoffverbrauch in l/100 km Opel , innerorts: 8,6, außerorts: 5,3, kombiniert: 6,5; CO2-Emissionen, kombiniert: 153 g/km; Effizienzklasse E (gemäß 1999/100/EG).

Ihr Ansprechpartner: Stephanie Lackermeier Im Scharwinkel 3, 83646 Bad Tölz Phone: +49 (0)8041 77893 Mobil: +49 (0)171 6270 216 Mail: sl-schoenezeiten@gmx.de

Optional für Edition und INNOVATION. Optional für Edition 3 Der intelligente 4x4 Allradantrieb ist für den leistungsstarken 1.4 Turbo und den 1.7 CDTI verfügbar. 1 2

Für die nächste Ausgabe „schöne zeiten“ Nr. 27, von August bis Dezember 2013, Terminmeldungen bis 2. Juni 2013 an die jeweilige Tourist-Information senden.

• leicht zu erreichen • genügend Parkplätze

Hans Steingraber GmbH & Co. KG Robert-Bosch-Str. 1 Gewerbegebiet 83607 Holzkirchen Tel. 08024 / 9066-0 www.steingraber.de


Wellness oder Wasserspaß? Heute mal beides!

me: r e h lt a t i V e r a monte m inste e r s a d t s i n e d Ba Vergnügen Rund um Wasser, Wärme & Wellness lässt monte mare keine Wünsche offen. Von der attraktiv gestalteten Vitaltherme mit Sole-Außenbecken, Großrutsche und Whirlpool bis hin zur Saunawelt mit den unterschiedlich temperierten Schwitz-Angeboten im ansprechenden Ambiente. Der Saunagarten mit dem unvergleichlichen Panoramablick über den Schliersee wird Sie verzaubern ... Ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie: Im monte mare in der Vitalwelt Schliersee findet jeder seinen Platz.

... meine Pause vom Alltag Machen Sie sich selbst ein Bild bei der 360-Grad-Panorama-Tour.

monte mare in der Vitalwelt . Perfallstraße 4 . 83727 Schliersee . www.monte-mare.de/schliersee

Schöne Zeiten April - August 2013  

Gästemagazin der Alpenregion Tegernsee-Schliersee

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you