Issuu on Google+

Kalbfleischscheiben mit lauwarmer Pilz-Kräutervinaigrette / Kirschtomatenspieße mit Babymozzarella, Basilikum / dazu Butter und Kräuterbutter, eine vielfältige Auswahl von Brot und Baguette. Frischer Jahreszeitensalat mit würzigen Dressings / Bouillon vom Mastochsen mit Kräuterklößchen Schweinefiletspitzen in grüner Pfeffersoße / Kartoffelgratin, Mandelbrokkoli / Steinbeißerfilet mit Spinat & Käse gratiniert und Tomaten-Zucchinireis / Europäische Käseboutique mit Trauben / Hausgemachtes Tiramisu Crème Brulee mit Waldbeere / Obstsalat von frischen Früchten Dazu kommt, dass uns hier das erste mal eine Weinkarte mit bekannten und trotzdem bezahlbaren ausländischen Weinen vorgelegt wird. Hier findet unser Berlin-Törn denn auch sein eigentliches Ende, heisst es doch nun für die ersten von uns, Abschied zu nehmen. Wir passieren danach noch gemeinsam die berühmte Glienicker Brücke,

auf welcher während des kalten Krieges jeweils die „politischen“ Gefangenen und Spione ausgetauscht wurden. Und wir tauschen schon bald unser bevorzugtes Fortbewegungsmittel gegen ein banales Flugzeug ein...

D

as Revier

Positiv: Wunderbare Gegend, schöne Gewässer, viele schöne Winkel und alles sehr gepflegt. Negativ: Sehr wenig Anlegestellen für Boote von über 3.50 m Breite. D.h., moderne Yachten und Hausboote können bei vielen Marinas nicht anlegen. Zudem haben Bootsmieter ohne Bootsführerschein, welche auf der Havel-Seite mieten, keine Möglichkeit, in das Revier zu gelangen. Es ist nicht nachvollziehbar, warum z.B. der Teltow-Kanal als Verbindung dieser zwei Reviere nicht für den führerscheinfreien Charter freigegeben wird, der Frachtverkehr auf dieser Strecke ist gleich Null.

U

nsere Boote

Yacht Charter Heinzig Töplitz Die von uns gecharterten Boote „Blue Lady“ (VEHA Euroline 118), sowie

14

„Albatros“ und „Passat“ (Gruno 40 Maxima) sind weitgehend identisch. Grundsätzlich sind alle drei Boote für 6 Personen ausgelegt, wir belegten sie jedoch nur mit jeweils 4 Personen. Alle drei Boote sind mit Heck- und Bugstrahler ausgerüstet und verfügen an Bord über allen Luxus. Die „Blue Lady“ ist mit einer Deutz Diesel-Maschine mit 140 PS, „Albatros“ und „Passat“ sind mit 128 PS Maschinen versehen. www.heinzig.com Leboat Potsdam Grundsätzlich bieten Hausboote gegenüber von Yachten ein grösseres Angebot an Schlafplätzen, was jedoch in der Regel auf Kosten des Salons und der Kombüse geht. Bei nicht vollständiger Belegung bieten jedoch auch diese einen recht grossen Komfort. Die „Grand Clasique“: Wird für 10 Personen angeboten,


209_14