Page 1

spiel zeit 19 20


8 PREMIEREN das phantom des musicals: eine fast perfekte premiere die zauberflöte 14 WIEDERAUFNAHMEN hello, dolly! die comedian harmonists my fair lady orpheus in der unterwelt ekel alfred (mit neuen folgen) 26 KINDER die kleine zauberflöte karneval der tiere märchen-opern-tage der nussknacker die schneekönigin peter und der wolf max und moritz 42 EXTRAS tag der offenen tür weihnachtsbasar dinnershows + silvester die kammeroper team karten termine drei x mittendrin abo schulpaten freunde stuhlpaten vermietung anfahrt impressum


››

ohne musik wär’ alles nichts. ‹‹

Wolfgang Amadeus Mozart

3


4

Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Gäste von nah und fern! Die Kammeroper geht in diesem Sommer in Pulheim in ihre 6. Spielzeit. 2014 ist die Spielstätte in unserer Stadt im Walzwerk in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und zum Zentrum eröffnet worden. Seitdem ist das Musiktheater ein Publikumsmagnet. Es lockt Menschen aus Pulheim, aber auch aus der ganzen Region an. Das Kulturleben hat dadurch eine enorme Bereicherung erfahren. Wir freuen uns, dass die Kammeroper da ist! In der schönen Atmosphäre der Kammeroper entführen die Inszenierungen mit den engagierten Künstlerinnen und Künstlern, eindrucksvollen Bühnenbildern und der mitreißenden Musik die Zuschauer aus dem Alltag und schenken ihnen unvergessliche Theatererlebnisse. Dabei ist die Kammeroper nicht nur eine Spielstätte, sondern auch ein Ort der Begegnung und des Dialogs. Treffpunkt Theater – das ist eine Verabredung, die sich garantiert lohnt.


Großen Wert legt die Kammeroper auf den Kontakt zur jungen Generation. Sie tut viel, um Jugendliche für das Theater zu begeistern und ihnen die schöne Welt des Scheins nahezubringen. Die Zusammenarbeit mit den Schulen ist deshalb ein fester Programmpunkt. Lehrer und Theaterleute bereiten die Besuche der Schüler gemeinsam vor und nach. Nutzen Sie die Gelegenheit, lebendiges Theater zu erleben! Kommen Sie in die Aufführungen! Schauen Sie, was die Bühne zu bieten hat und erleben Sie die abwechslungsreiche Musiktheaterwelt! Ich wünsche der Intendantin Esther Schaarmann, der Chefdirigentin Inga Hilsberg und dem ganzen Ensemble viel Applaus und uns allen eine schöne Spielzeit mit vielen spannenden und anregenden Aufführungen.

FRANK KEPPELER BÜRGERMEISTER 5


6

››

wir spielen immer, wer es weiß, ist klug. ARTHUR SCHNITZLER

‹‹


Willkommen liebe Freundinnen und Freunde, liebe Partnerinnen und Partner zur ››Spielzeit 19/20‹‹! Zu unserem Spielplan für die neue Saison. Der unsterblichen Magie des Theaters verpflichtet haben wir ihn unter das Motto Arthur Schnitzlers gestellt. ››Wir spielen immer, wer es weiß ist klug‹‹ Dem Spiel wohnt ein gewaltiger Zauber inne: ››Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt‹‹, in diese geflügelten und heute hochaktuellen Worte fasste es Friedrich Schiller. In einer Zeit der ››Sachzwänge‹‹ und vermeintlicher Alternativlosigkeiten kommen wir Menschen im Spiel zu den ungeahnten wundervollen Möglichkeiten zurück, die uns allen in die Wiege gelegt wurden. Spielen wir also! Klug und wissend, im Sinne Arthur Schnitzlers. Seit jeher ist es die einzigartige Spielfreude, mit der unsere Inszenierungen ihr Publikum begeistern und verzaubern. In intelligenten, unverstaubten und gerade dadurch werkgetreuen Inszenierungen. Spielfreude, Herzblut, Leidenschaft - Geist und komödiantischer Witz: wir freuen uns sehr darauf, Sie bald bei uns wieder begrüßen zu dürfen. ESTHER SCHAARMANN INTENDANTIN

INGA HILSBERG CHEFDIRIGENTIN

7


10

MUSICAL das phantom des musicals: eine fast perfekte premiere ab 26.10.19

12

OPER die zauberflรถte ab 18.04.20


pre mie ren


26.10.19

das phantom des musi cals: eine musical trifft comedy

fast perfekte premiere musical


Musikalische Leitung Inga Hilsberg Premiere 26. Oktober 2019 Kran Halle

Am Broadway sind die Nerven zum Zerreißen gespannt: heute Abend ist Premiere, doch eine Krise reiht sich an die nächste. ››Das Phantom der Oper‹‹ steht auf allen Plakaten, aber auf der Bühne steht die Dekoration für ››My Fair Lady‹‹. Die Uhr tickt, der Produzent tobt, alles steht auf dem Spiel. Und so kämpfen die drei Bühnenarbeiter um ihr Leben: The Show must go on, der Vorhang muss sich heben. Und das wird er - aber bis dahin explodiert ein komödiantisches Feuerwerk der Extraklasse. Die Comedians feierten alle als Solisten der reputierten Bonner Springmäuse großartige Erfolge und reißen nun als Bühnenarbeiter und in weiteren hochkomödiantischen Rollen ihr Publikum aus dem Häuschen.

Lassen Sie sich auf eine grandiose Achterbahnfahrt der Emotionen mitnehmen, wie sie nur das Musical zu bieten weiß. Und das Beste: Sie können an entscheidender Stelle bestimmen, über welche glanzvollen Stationen diese kulinarische Musical-Revue in ihr bejubeltes Finale mündet. Ob die beliebtesten Highlights aus u.a. ››Evita‹‹, ››Jesus Christ Superstar‹‹, ››My Fair Lady‹‹ und natürlich ››Das Phantom der Oper‹‹ das Publikum begeistern: alle Möglichkeiten lassen die gefeierten Standup Comedians bei ihrer mitreißenden Moderation offen. Die Musical-Highlights werden von Kammeroper-Darstellern und Tänzern zusammen mit dem Kammerorchester der Kölner Symphoniker aufgeführt.

11


12 Musikalische Leitung Inga Hilsberg Inszenierung Jan Michael Horstmann Premiere 18. April 2020 Kran Halle

Kaum ein Bühnenwerk hat eine solche Erfolgsgeschichte erlebt wie Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Oper ››Die Zauberflöte‹‹. Bereits die Uraufführung in Wien am 30. September 1791 war ein Triumph. ››Zu Hilfe, zu Hilfe, sonst bin ich verloren!‹‹ – Die Rettung Taminos vor der bedrohlichen Riesenschlange in allerletzter Sekunde ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise in unbekannte Reiche auf der Suche nach der Liebe. Die geniale Mischung aus tragischer Oper, rätselhaftem Zauberspiel und lustigem Volkstheater

scheint jegliche Gattungsgrenzen zu sprengen. Mozarts Bühnenwerk ist weisheitsvolle Märchenoper und Welttheater zugleich. Am Ende versagen alle Logik und aller Verstand vor der unermesslichen Phantasie dieser Zauberoper. Nicht umsonst ist der ››Titelheld‹‹ der Oper ein Instrument, oder eben schlichtweg: die Musik. Eine mitreißende Inszenierung mit zauberhaften Kostümen, großen Stimmen und hochklassiger Zirkusartistik von Nachwuchskünstlern zusammen mit dem Kammerorchester der Kölner Symphoniker.

oper


wolfgang amadeus mozart

die zauber flรถte 18.04.20

13


14

w nah

16

MUSICAL hello, dolly! am 12.10.19

18

MUSIKTHEATER die comedian harmonists ab 06.12.19

20

MUSICAL my fair lady ab 14.12.19

22

OPERETTE orpheus in der unterwelt ab 28.12.19

24

SCHAUSPIEL ekel alfred am 06.03.20


ieder auf men 15


16 Die temperamentvolle Witwe aus New York Dolly Levi – keck, elegant und betörend attraktiv – ist als Heiratsvermittlerin ein Ass. Als der mürrische, jedoch überaus vermögende Kaufmann Horace Vandergelder aus der Kleinstadt Yonkers eine geeignete Frau sucht, überzeugt sie ihn davon, dass nur sie genau die Richtige für ihn ist. Und ganz nebenbei bringt sie fröhlich auch noch drei weitere Paare unter die Haube … »Hello, Dolly!« gehört seit der Uraufführung 1964 zu den international erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Neben witzigen Dialogen ist es vor allem das musikalische Feuerwerk der Melodien Jerry Hermans, auf dem dieser Erfolg

beruht – angeführt vom weltbekannten Titelsong, den bereits Barbara Streisand und Bette Midler zum Besten gegeben haben. Erleben Sie diesen unsterblich lebendigen Musical-Klassiker mit vielen zeitlos swingenden und mitreißenden Broadway-Melodien, spritzigen Tanznummern und einer amüsanten Lektion in Sachen Eheanbahnung! » Die 16-füßige Tanztruppe wirbelt zu den einfallsreichen Choreografien von Vanni Viscusi in Aufsehen erregenden Kostümen im Paco-Rabanne-Stil (Almut Blanke) über die Bühne und durch den Saal « Kölner Stadtanzeiger, Mai 2018

hello , dolly! der broadway klassiker

12.10.19

musical von jerry herman

zum letzten mal! musical


Buch

Inszenierung

Michael Stewart

Holger MĂźller-Brandes

Musik & Gesangstexte

KostĂźme

Jerry Herman

Almut Blanke

Nach The Matchmaker von Thornton Wilder

Choreografie

Deutsch Robert Gilbert Musikalische Leitung Inga Hilsberg

Vanni Viscusi Wiederaufnahme 12. Oktober 2019 Kran Halle


18 Buch Gottfried Greiffenhagen Musikalische Einrichtung Franz Wittenbrink Musikalische Leitung Inga Hilsberg Inszenierung Lajos Wenzel

die come dian harmo nists

BĂźhne

Jodie Fox KostĂźme

veronika der lenz ist da

Vaia Pangea

Wiederaufnahme

6. Dezember 2019 Kran Halle

ab 06.12.19

musiktheater


Die bewegende Geschichte der Comedian Harmonists ist eines der meistgespielten Stücke an deutschsprachigen Theatern und erzielte bei jeder Inszenierung Besucherrekorde. Anlässlich der Uraufführung 1997 im Theater am Kurfürstendamm in Berlin schrieb die FAZ: »Das Theater zieht die Live-Trumpfkarte. Den lebendigen Klang sticht nichts aus. Standing Ovations. Tobendes Haus.« Gottfried Greiffenhagens packendes Stück über das legendäre Sextett führt mitten hinein in das Berlin der »roaring twenties« und frühen 30er Jahre. Die neuen Arrangements der Ohrwürmer stammen von Franz Wittenbrink. Die an historisch verbürgten Szenen orientierte Handlung ist – in Teilen – frei erfunden und erzählt genau dadurch den märchenhaften Aufstieg und die rauschenden Erfolge der Comedian Harmonists: Harry Frommermann, Robert Biberti,

Ari Leschnikoff, Roman Cycowski, Erich Collin und Erwin Bootz. Die aberwitzig virtuose Perfektion, die hinreißend berauschenden Melodien, die geniale Komik der Texte, die grandiose Symbiose von ausdrucksstarker Körpersprache und suggestiver Mimik, schließlich die meisterhaften Sänger selbst: durch diese großartigen Highlights wird das Theaterstück zu einem unvergesslichen Erlebnis. » Tosenden Applaus, gekonnte Annäherung an das Original. « Kölner Stadtanzeiger, März 2019 » Das Stück berührt unser Herz, es erzählt vom Traum eines Erfolgs und zieht mit tollen, eingängigen Melodien das Publi kum in den Bann. « Lajos Wenzel, Regisseur

23


20 Ist es möglich, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Slums innerhalb kürzester Zeit eine High-SocietyLady zu machen? Phonetikprofessor Henry Higgins geht die Wette ein. Er ist sich sicher, dass allein die Sprache der Schlüssel zu gesellschaftlicher Anerkennung ist. Eliza Doolittle aus Mayfair wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt und

er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen: ››Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn‹‹ ... Charmanter Humor zwischen pointierter Sozialromantik und bissigem Sittengemälde – ein von allen Generationen geliebter Broadway-Klassiker!

my fair lady das erfolgsmusical wieder zurück in der kammeroper!

››es grünt so grün, wenn spaniens blüten blühn‹‹

ab 14.12.19

musical


Buch Alan Jay Lerner Musik Frederick Loewe Nach Bernard Shaws ››Pygmalion‹‹ und dem Film von Gabriel Pascal Deutsch Robert Gilbert Musikalische Leitung Inga Hilsberg Inszenierung Lajos Wenzel Choreografie Robina Steyer Bühne Ulrich Wolff Kostüme Martina Kanehl Wiederaufnahme 14. Dezember 2019 Kran Halle

21


22 Musik Jacques Offenbach Libretto Ludovic Halévy und Hector Crémieux Bearbeitung Libretto Roland Hüve Musikalische Leitung Inga Hilsberg Inszenierung Roland Hüve Bühne und Kostüme Darko Petrovic Wiederaufnahme 28. Dezember 2019 Kran Halle

zum 200. geburtstag

orpheus in der unterwelt ab 28.12.19

von jacques offenbach

zum letzten mal! operette


Jacques Offenbach ist der Begründer der modernen Operette. Den 200. Geburtstag dieses am 20. Juni 1819 in Köln geborenen musikalischen Genies feiert die Kammeroper Köln mit »Orpheus in der Unterwelt«. Der Titel gehört zu seinen meistgespielten Werken. Die Uraufführung in Paris 1858 war ein rauschender Erfolg und seitdem reißt das Meisterwerk die Zuschauer bei jeder Inszenierung zu frenetischen Begeisterungsstürmen hin. Zänkerei, Vorhaltungen, Seitensprünge: die Ehe von Orpheus und Eurydike könnte miserabler kaum sein. So reagiert Orpheus hocherfreut, als er erfährt, dass Eurydike von ihrem Liebhaber Pluto, dem Herrn der Hölle, in die Unterwelt entführt wurde. Endlich ist er befreit vom Ehejoch, für neue Liebesabenteuer! Doch da protestiert die Öffentliche Meinung vehement: nichts Geringeres als das gute Ansehen der Antike steht hier auf dem Spiel. Missmutig muss Orpheus mit

ihr zusammen in den Hades reisen, um Eurydike von den Göttern zurückzufordern. Damit entfacht er einen gewaltigen Aufruhr... Auf dem Olymp ist man so irritiert, dass er mit der Unterwelt Bekanntschaft schließen will und die Öffentliche Meinung verlautbart jeden Tag einen neuen Skandal – welches Theaterstück passt besser in die heutige Zeit als »Orpheus in der Unterwelt« mit dem mitreißenden legendären Höllen-Can-Can und dem zutiefst ergreifenden Lied »Als ich einst Prinz war von Arkadien«? » Regisseur Roland Hüve ist wahrhaftig eine spritzige und höchst unterhaltsame Adaption von Offenbachs musikalischer Parodie auf die griechische Tragödie gelungen. « Kölner Stadtanzeiger, Oktober 2018

23 21


24

neue folgen

ekel alfred der tv-kult live

am 06.03.20

schauspiel


Er ist wieder da! Ekel Alfred ist zurück! Ekel Alfred Tetzlaff. Das Lästermaul der Nation. Die legendäre ARD-Kultserie »Ein Herz und eine Seele« aus den 70er-Jahren erlebt jetzt als Schauspiel-Inszenierung der Kammeroper Köln ihr großartiges Comeback! Wer kennt ihn nicht: Alfred Tetzlaff ist der stets meckernde, reaktionäre und besserwisserische Haustyrann. Ein Prototyp des deutschen Spießbürgers. Alfred Tetzlaff sagt, wie’s ist: »Die Regierung ist unfähig.« Seine Frau Else, die »dusselige Kuh«, gehört in die Küche. Und Tochter Rita, die »alberne Gans«, hat mit SPD Anhänger Michael eine »bolschewistische Hyäne« als Schwiegersohn ins Haus geholt. Alfred schimpft auf alles und jeden … Die Zahl der begeisterten Fans der Kultserie »Ein Herz und eine Seele«, dieser »Urmutter« aller deutschen ComedianFormate, ist auch heute ungebrochen riesengroß. Nicht zuletzt durch die regelmäßigen Wiederholungen des beliebten TV-Klassikers. Die Zitate des alten Giftzwerges aus Bochum-Wattenscheid sind von elementarer anarchistischer Komik und stammen aus einer Epoche, in der der Begriff der politischen Korrektheit noch nicht erfunden war: »Ob Sie mit meiner

Frau reden oder mit ’nem Känguru im Zoo, das kommt auf’s Gleiche raus!« , »Drück dich gefälligst gebildet aus, du Arschloch!«, »Spaghetti? Ich heiße immer noch Alfred und nicht Alfredo!« … Ekel Alfreds beißende Kommentare und markerschütternde Sprüche entfesseln im Publikum die vergnüglichste Heiterkeit, bleibt das Lachen manchmal auch im Halse stecken… In neuen Folgen nach den Originaldrehbüchern des TV-Starautors Wolfgang Menge kehrt Ekel Alfred nun abermals zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Satire pur, Theater pur – ein wahrer Hochgenuss des Schauspiels! » Wolfram Fuchs, der das Stück selbst inszeniert hat, brilliert in der Hauptrolle des Alfred Tetzlaff. Der Schauspieler vom Ensemble der Kammeroper Köln wirkt fast wie eine Reinkarnation Heinz Schuberts, der als Alfred Tetzlaff in »Ein Herz und eine Seele« in die Geschichte des deutschen Fernsehens einging. « Hannoversche Allgemeine Zeitung März 2019 Aus der ARD-Kultserie »Ein Herz und eine Seele«

Buch Wolfgang Menge Inszenierung & Bühne Wolfram Fuchs Ausstattung Zdenka Migaš Goril’ová Wiederaufnahme 6. März 2020 Kran Halle

25


26

28

die kleine zauberflöte ab 28.09.19 + in den märchen-opern-tagen

30

karneval der tiere am 10.11.19

32

MÄRCHEN-OPERN-TAGE

34

der nussknacker ab 23.11.19

36

die schneekönigin ab 01.12.19

38

peter und der wolf ab 15.12.19

40

max und moritz ab 09.02.20


kin der 27


28

Musik Wolfgang Amadeus Mozart Libretto Emanuel Schikaneder Inszenierung Lajos Wenzel Bühne & Kostüme Christiane Reinkober Wiederaufnahme 28. September 2019 und im Rahmen der Märchen-Opern-Tage Kran Halle


die kleine zauber flöte nach wolfgang amadeus mozart

ab 28.09.19

»Die Zauberflöte« ist die berühmteste, die populärste und die meistaufgeführte deutsche Oper. Die märchenhafte Handlung sowie die wunderbaren, eingängigen Melodien verzaubern seit jeher Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Die Inszenierung der Kammeroper Köln fasst für Kinder ab fünf Jahren alle berühmten Arien in einer 70-minütigen, kindgerechten Zauberposse zusammen. Neue Dialoge mit viel Witz und Charme erzählen in klarer, verständlicher Weise die unglaublich vielseitige Geschichte, ohne dabei auf komplette Handlungsstränge zu verzichten

29


30 Der Karneval der Tiere ist einer der größten Klassiker der Familienkonzerte in der Musikgeschichte. Wie in kaum einem anderen Werk erzählt die Musik stimmungsvolle Bilder und schafft mit ihren 14 ganz unterschiedlichen Tiercharakteristiken einen guten Überblick über das breite Spektrum der musikalischen Möglichkeiten.

» Mit Bravour stürmten an den zwei Flügeln die beiden Schwestern Inga und Esther Hilsberg durch die Tonskalen, da glaubte man das Brüllen des Löwen unmittelbar zu hören. « Rheinische Post

karne val der tiere familienkonzert

von camille saint-saëns

10.11.19

familienkonzert


Musikalische Leitung & Moderation Inga Hilsberg Orchester Kรถlner Symphoniker Sprecher Wolfram Fuchs Wiederaufnahme 10. November 2019 Kran Halle

31


32 23.11. bis 26.12.19

mär chen opern tage für kinder ab ca. 5 jahren

große oper für die ganz großen kleinen unter uns märchen-opern-tage


In der diesjährigen Weihnachtszeit freuen wir uns, Ihnen die zweite Auflage der Märchen-Opern-Tage präsentieren zu dürfen. Unser Auftrag ist es, die Sprache der jungen Menschen zu erforschen, uns anzunähern und spielbare und verständliche Umsetzungen zu finden. Über musikalische und spielerische Interaktionen möchten wir uns auf den Brettern, die die Welt bedeuten, Fragen nach sozialem Miteinander, Verbindungen auf Zeit und lebenslangen Gemeinschaften widmen. Die Märchen-Opern-Tage bieten für Kinder ab ca. 5 Jahren mit ihren Familien und Freunden die Möglichkeit, fünf Wochen lang verschiedene Kinderopern und Familienkonzerte sowie auch ein kunterbuntes Rahmenprogramm in der Kammeroper im Walzwerk Pulheim zu genießen. Ob mit der neuen Inszenierung der Kinderoper »Der Nussknacker« von Esther Hilsberg nach E.T.A. Hoffmann, den Klassikern »Die Schneekönigin« von Esther Hilsberg nach Hans Christian Andersen und »Die kleine Zauberflöte« nach Wolfgang Amadeus Mozart oder dem beliebtesten aller Familienkonzerte »Peter und der Wolf« von Sergei Prokofjew, können die großen wie die kleinen

Zuschauer jedes Wochenende in die verzaubernde Welt der klassischen Musik eintauchen und die inspirierende Welt des Theaters erleben. Auch vor und nach den Vorstellungen kann man bei uns noch einiges erleben. Beim Kinderschminken können die Kinder selbst zum Darsteller werden oder zusammen mit ihren Familien und Freunden eine spannende Führung hinter die Kulissen mitmachen. Auch wird es besondere Begegnungen mit den Darstellern geben. Darüber hinaus laden wir in unserer Kran Lounge zum Verweilen ein: an den kalten Dezembertagen zünden wir unser Kaminfeuer an und bieten neben Kaffee und Kuchen auch Kinderpunsch, warmen Kakao und Waffeln an. Für Kitas und Schulen bieten wir in der Woche Vormittagsvorstellungen zum Einheitspreis von 8,50 € auf allen Plätzen an. Bei Interesse können auch komplette Vorstellungen gebucht werden. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Kinder und ihre Familien und Freunde, Kitas und Schulklassen und auf einen Dezember voller Erlebnisse. Seien Sie uns herzlich willkommen!

33


34 Musik Esther Hilsberg Libretto Holger Potocki Inszenierung Britta Kohlhaas Premiere 23. November 2019 Kran Halle

Eine spannende Geschichte voller Abenteuer zwischen Phantasie und wahrem Leben, die Kinder immer wieder fasziniert und begeistert! Die Musik von der Komponistin Esther Hilsberg ist harmonisch gesetzt und dem klassischen Lied- und Arienschatz verpflichtet. Als Marie einen Nussknacker geschenkt bekommt, erlebt sie nachts Erstaunliches: das Spielzeug erwacht zum Leben! Der Nussknacker ist in Wirklichkeit ein Prinz, der zwei magische Nüsse geschenkt bekam und damit alle Menschen um ihn herum achtlos in Spielzeuge verwünschte, selbst aber auch von der Magie erfasst wurde. An seiner Seite wird Marie hineingezogen in die Schlachten zwischen Spielzeugsoldaten und Mäuseheer – und

endet selbst schließlich als Königin im Puppenreich... 1816 wurde E.T.A. Hoffmanns romantisches Werk »Nussknacker und Mausekönig« zum ersten Mal veröffentlicht. Ursprünglich noch als sarkastische Erzählung geschrieben - und erst durch Alexandre Dumas zur Kindergeschichte verarbeitet - ist das Werk auch für Erwachsene ein Erlebnis. Ein Opernereignis also für die ganze Familie! » Ein Klassiker, eine unverwüstliche Säule des Repertoires, voller Mitteilungen über menschliche Verhältnisse, die zur Zeit der Entstehung dieser Werke gültig waren und heute noch gültig sind. « John Neumeier

märchen-opern-tage


PREMIERE

der nuss knacker nach e.t.a. hoffmann

23.11.19

märchenoper von esther hilsberg

35


36 Gerda folgt den Spuren ihres Freundes Kay, der sich eines Tages von ihr abwendete und der Schneekönigin ins Reich der Kälte folgte. Dabei hilft ihr ein immer zu Späßen aufgelegter Kobold, der nicht nur das Publikum zum Lachen bringt. Die beiden lassen sich auf ihrer Suche stets von ihren Herzen leiten. Nachdem sie viele Abenteuer gemeinsam bestanden haben, gelingt es ihnen, Kay aus dem Palast der Schneekönigin zu retten und seine Freundschaft zurückzugewinnen. Ein Märchen um den tiefen Zauber von Freundschaft und Liebe!

Musik Esther Hilsberg Libretto Kerstin Weiß Inszenierung Cristiano Fioravanti Ausstattung Zdenka Migaš Goril’ová Wiederaufnahme 01. Dezember 2019 Kran Halle

märchen-opern-tage


die schnee kรถnigin ab 01.12.19

nach hans christian andersen

37


38 Seit fünf Generationen begeistert Sergei Prokofjews »Peter und der Wolf« Kinder und Erwachsene auf der ganzen Welt. Die Komposition ist ein musikalisches Märchen, geschrieben für Kinder. Viele Musikdichtungen, die einem jungen Publikum zugedacht sind, setzten ein musikalisches Verständnis voraus. Nicht so »Peter und der Wolf«, das von allen Kindern verstanden werden kann.

Die Geschichte ist schnell erzählt: Peter, ein kleiner Junge, fängt mit List einen Wolf, der wahrhaftig böse und gefährlich ist. Bevor Peter ihn zur Strecke bringt, hat der Wolf schon eine Ente gefressen und ist hinter dem Vogel und der Katze her. Das Konzert beginnt mit einer Einführung in die Welt der Instrumente und des Orchesters und mündet in die Aufführung des Werkes.

peter und der wolf familienkonzert

15. + 16.12.19

von sergei prokofjew

märchen-opern-tage


Musikalische Leitung & Moderation Inga Hilsberg Orchester Kรถlner Symphoniker Sprecher Wolfram Fuchs Wiederaufnahme 15. + 16. Dezember 2019 Kran Halle

39


40 »Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! Wie zum Beispiel hier von diesen, welche Max und Moritz hießen … « Skurrile Figuren, witzige Geschichten, geniale Reime und zwei freche Jungs verbinden sich zu einem Kunstwerk, dessen Charme sich niemand entziehen kann – das ist Wilhelm Buschs »Max und Moritz« ! Die Komponistin Esther Hilsberg fügt nun noch eine weitere Dimension hinzu, die der berühmten Lausbubengeschichte einen neuen, unvergleichlichen Schwung gibt: die Musik!

Daraus entstanden sind sieben musikalische Streiche voller wunderbarer Melodien und mitreißender Lebhaftigkeit: Witwe Bolte und ihre Hühner, der eingebildete Schneider Böck, Lehrer Lämpel in seiner Gemütlichkeit, der gewiefte Meister Bäcker, Bauer Mecke und Meister Müller – sie alle sind dabei, wenn die cleveren Jungs mit viel Witz und Phantasie ihr »Unwesen« treiben.

max und moritz nach einer geschichte

ab 09.02.20

von wilhelm busch

zum letzten mal!


Musik Esther Hilsberg Libretto Holger Potocki Inszenierung Anja Schöne Bühne und Kostüme Alexandra Tivig Wiederaufnahme 9. Februar 2020 Kran Halle

41


42

44

TAG DER OFFENEN TÃœR

46

WEIHNACHTSBASAR

48

DINNERSHOWS + SILVESTER

50

DIE KAMMEROPER

52

TEAM

54

KARTEN + SAALPLAN

56

TERMINE

58

DREI X MITTENDRIN ABO

59

SCHULPATEN

60

FREUNDE

61

STUHLPATEN

62

VERMIETUNG

64

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

66

IMPRESSUM


ext ras 43


44

tag der offenen tür 29.09.19 [11-18 uhr]

Zum Auftakt der neuen Spielzeit lädt die Kammeroper Köln zum ››Tag der offenen Tür‹‹ ein. Am Sonntag, 29. September um 11 Uhr begrüßen Intendantin Esther Schaarmann und Chefdirigentin Inga Hilsberg in unserer Spielstätte im Walzwerk Pulheim alle großen und kleinen Zuschauer ganz offiziell.


Die bevorstehende Saison wird präsentiert: Erleben Sie kostenlos Ausschnitte und weitere Überraschungen aus verschiedenen Produktionen. Um 15.00 Uhr findet für Familien mit Kindern ab 5 Jahren die Aufführung unserer beliebten Kinderoper ››Die kleine Zauberflöte‹‹ statt (Tickets können im Vorverkauf und an der Tageskasse erworben werden). So erleben Sie unsere Arbeit hautnah und bekommen verschiedenste Einblicke in die neue Spielzeit. Freuen Sie sich - neben dem künstlerischen Programm – auf weitere Höhepunkte: Schnuppern Sie Theaterluft bei unseren Führungen hinter die Kulissen. Wir zeigen Ihnen unsere Welt hinter dem Vorhang: Wo wird das Licht für die Auffüh-

rungen bedient? Wie und wo verwandeln sich die Darsteller in Papageno oder die Königin der Nacht? Die kleinen Zuschauer können beim Kinderschminken auch selbst zu Prinzessinnen, Tigern oder Schmetterlingen werden und mit dem Glücksrad auch Freikarten für eine beliebige Vorstellung des Hauses gewinnen. Unser bezauberndes Serviceteam lädt ganz herzlich zum Verweilen in der Kran Lounge ein: Dort werden allerlei Erfrischungsgetränke und auch Kaffee, Kuchen und Waffeln angeboten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! (Das detaillierte Tagesprogramm wird im September auf kammeroper-koeln.de veröffentlicht).

LVR-KULTURZENTRUM ABTEI BRAUWEILER

MEHR ALS ‚NUR‘ MUSIK ...

Im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler gibt es neben Musik auch Literatur, Film, Theater, Führungen, Ausstellungen und Klosterprodukte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Fotos: Theo Gerhards (Freundeskreis Abtei Brauweiler) · Silvia M. Wolf/Manfred Steinhoff (LVR-ADR)

 abteibrauweiler.lvr.de


46

weih nachts basar 29.11.19 [16-21 uhr] 30.11.19 [11-19 uhr]


Läuten Sie mit uns gemeinsam die Adventszeit in bezaubernder Kulisse ein: Wir freuen uns, Sie und Ihre Familien zu unserem zweiten Weihnachtsbasar einladen zu dürfen. In unserer Kran Halle können Sie an verschiedenen Ständen gemütlich stöbern: Sie finden dort kreative Handarbeitsartikel, Dekorationen und alles, was das Herz begehrt. In der Kran Lounge erwartet der Weihnachtsmann die Kinder in gemütlicher Atmosphäre am Kamin. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Kakao und frischen Waffeln können Sie ein musikalisches Programm genießen, mit Ausschnitten aus unseren aktuellen Produktionen. Die gesamte Veranstaltung ist mit freiem Eintritt.

Musik. Reisen. Erleben.

CHOPIN-FESTIVAL IN MARIENBAD

KONZERTERLEBNIS ELBPHILHARMONIE

FESTKONZERT IM GEWANDHAUS

Konzertbesuche, Ausflüge & stilvolles Erleben

Die „Bilder einer Ausstellung“ & Elgars Cello-Konzert

Zum Jubiläum „200 Jahre Clara Schumann“ nach Leipzig

14.08. - 19.08.2019

28.08. - 31.08.2019

10.09. - 13.09.2019

Musikreise unter Ltg. von Dr. B. Horakova, mit 4*-Hotel FALKENSTEINER GRAND MEDSPA & drei Konzerten (inkl. Eröffnungskonzert) u.v.m.

Sonderreise mit 5*-Hotel GRAND ELYSEE, Konzert im Großen Saal, Liederabend in Bremen und Orgelkonzert in Osnabrück u.v.m.

Konzertreise mit 4*-Hotel SAS RADISSON am Gewandhaus, Großes Konzert unter Ltg. von Andris Nelson, Führungen Musik-Geschichte u.v.m.

p.P. im DZ € 1.098

p.P. im DZ € 1.295

p.P. im DZ € 795

Alle Reisen inkl. moderierter Busanreise ab/bis Köln & Dormagen • Rücktrittsversicherung • 24-h-Notruf-Nummer • stilvolle Hotels • sachk. Reiseleitung • Konzertkarten & Ausflugs- & Besichtigungsprogramm. Kultour&Natour Touristik GmbH • Hamburger Str. 1 • 41540 Dormagen

49

Unbenannt-1 1

02133 - 26 800

kultournatour.de 19.06.2019 15:02:42


dinner shows 48

silvester feiern sie mit uns ins neue jahr: silvester in der kammeroper


Möchten Sie in der Vorweihnachtszeit Ihren Theaterbesuch mit Familie und Freunden zu einem ganz besonderen Gesamterlebnis mit festlichem Dinner werden lassen? Oder möchten Sie für die diesjährige Weihnachtsfeier Ihres Unternehmens ein kulturell-kulinarisches Event in bezaubernder Kulisse? Dann sind unsere Dinnershows im Dezember für Sie genau das Richtige: Zwei unserer beliebtesten Vorstellungen werden durch hervorragende Kochkünste ergänzt: Dienstag 03. Dezember: Das Phantom des Musicals: eine fast perfekte Premiere Dinnershow

Freitag, 06. Dezember: Die Comedian Harmonists - Dinnershow Unsere Gäste genießen eine hochklassige Theaterinszenierung, umrahmt von einem 3-Gänge Menü, das keine Wünsche offen lässt. Beste Unterhaltung und lukullischer Genuss gehen hier Hand in Hand. Ein Fest für die Sinne! Falls Sie für Ihre Mitarbeiter eine komplette Dinnershow-Vorstellung buchen möchten, sprechen Sie uns an!

Verbinden Sie Ihre Silvesterfeierlichkeiten mit einem großartigen Theatererlebnis mit unserer gefeierten Inszenierung „Die Comedian Harmonists“ von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink. Nach dem Auftakt des Abends mit Begrüßungssekt, tauchen Sie in die spannende und bewegende Geschichte des Erfolgssextetts mit Hits wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Ein Freund, ein guter Freund“ ein und lassen Sie sich in den Pausen mit einem exklusiven 3-Gänge Menü kulinarisch verwöhnen. Stoßen Sie dann mit uns

beim glanzvollen Mitternachtsfeuerwerk auf das neue Jahr an. (Der genaue Ablauf wird im Herbst auf kammeroper-koeln.de veröffentlicht). Die Kammeroper Köln bietet Genießern und Musikfreunden, Feinschmeckern und Kunstinteressierten ein wirklich einmaliges Programm im Dezember.

Beginn: 19.00 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) Voraussichtliches Ende: ca. 23.00 Uhr Preise: 59 € / 49 € (zzgl. Getränke)

Beginn: 19.00 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) Ende: Ausklang nach Mitternacht Preise: 149 € / 129 € / 99 € (inkl. Getränke)

49


50


die kammer oper In der Spielzeit 1997 / 98 öffnete sich zum ersten Mal der Vorhang für die Kammeroper Köln. Die Schwestern Esther Schaarmann und Inga Hilsberg verwirklichten damit parallel zu ihren Engagements als Sopranistin und Dirigentin ihr Konzept eines lebendigen und publikumsnahen Musiktheaters. Insbesondere die Förderung junger Künstler ist beiden von Anfang an ein Anliegen – nicht selten schaffen Nachwuchstalente nach ihrem Engagement an der Kammeroper den Sprung an große Häuser. Innerhalb kürzester Zeit wurde die Kammeroper Köln eines der gefragtesten Tournee-Theater auf dem Theatermarkt » INTHEGA « und gastiert seitdem in

Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2007 wurde das erste eigene Haus in Köln-Rodenkirchen eröffnet. Sieben Jahre später entschied man sich aufgrund der steigenden Zuschauerzahlen, in die deutlich größere Spielstätte im Walzwerk umzuziehen. Zusätzlich zur » Kran Halle « wird seit 2017 auch die » Kran Lounge « bespielt, die vor allem kleineren, intimen Formaten Raum bietet. Mit dem hauseigenen Orchester »Kölner Symphoniker « bietet die Kammeroper Köln Musiktheater in all seinen Formen – neben dem jährlichen Weihnachtsmärchen für die ganze Familie stehen Oper, Operette sowie große Musicalproduktionen auf dem Spielplan.

51


52

team ESTHER SCHAARMANN INTENDANTIN

INGA HILSBERG CHEFDIRIGENTIN

THOMAS AY D I N TA N (PIANIST) YO O R I NA BAE (PIANISTIN) GA B R I E L L A BREZÓCZKI (PIANISTIN) TINA DOMIN ( B U C H H A LT U N G ) JAN MICHAEL HORSTMANN (DIRIGENT) LARA SCHOENEN ( M I TA R B E I T E R I N U V O R D E R H A U S ) LETICIA M AT E U S ( M I TA R B E I T E R I N U V O R D E R H A U S ) TJ A N A SOPHIE HILSBERG ( M I TA R B E I T E R I N U V O R D E R H A U S ) M A LW I N A CRONIN ( M I TA R B E I T E R I N U V O R D E R H A U S ) M AG DA L E N A SPINN ( F OTO G RAF I N )


WOLFRAM FUCHS BOOKING T +4902238 956 03 — 40 F —13 FUCHS@KAMMEROPER-KOELN.DE

SARAH-JANE REED LEITUNG MARKETING ⁄ PRESSE T +4902238 956 03 — 20 F —13 MARKETING@KAMMEROPER-KOELN.DE

PAULA VENTURA LEITUNG VORDERHAUS ⁄ EVENTMANAGERIN T +4902238 956 03 —10 F —13 LOCATION@KAMMEROPER-KOELN.DE

B R I T TA ALINA MURIEL K LAUS BRIAN S T E FA N MALC O LM PA U L N I K LAS

KOH LHAAS (S PI E LLE ITE R I N / R EGI EASS ISTE NTI N) MÖRTL ( M I TA R B E I T E R I N U V O R D E R H A U S ) NASTVO G E L ( M I TA R B E I T E R I N U K B B / S P I E L L E I T E R I N ) DIETER PRANG ( T E C H N I S C H E R U M I TA R B E I T E R ) ELSNER ( M I TA R B E I T E R U V O R D E R H A U S ) GERHARZ ( M I TA R B E I T E R U V O R D E R H A U S ) ELSEN ( M I TA R B E I T E R U V O R D E R H A U S ) T E R K AT Z ( T E C H N I S C H E R U M I TA R B E I T E R ) ÜBERSCHÄR (TO NTE C H N I K E R )

53


54

karten Theaterkasse der Kammeroper

Rommerskirchener Straße 21 50259 Pulheim (bei Köln) Mo bis Fr: 10—16 Uhr sowie eine Stunde vor Vorstellungsbeginn Tickethotline 02238 956 03 03

Tickets erhalten Sie auch online unter kammeroper-koeln.de und an allen KölnTicket VVK-Stellen

Ermäßigungen (ERM.) für Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende und Menschen mit Behinderung sowie Inhaber des Köln-Pass. Sonderpreise für Schulklassen und Sonderveranstaltungen (Premieren, Dinnershows, Silvester etc.).


BÃœHNE

REIHE

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

01

00

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

02

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

03

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

04

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

05

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

06

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

07

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

08

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

09

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

10

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

11

PARKETT EBENERDIG

I

II

III

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

12

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

13

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

14

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

15

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

17

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

18

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

19

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

20

HOCHPARKETT

PK

MUSICAL OPERETTE OPER

MUSIKTHEATER SCHAUSPIEL

KONZERT

KINDEROPER

1

39 / 34 ERM.

29 / 24 ERM.

19 / 14 ERM.

17 / 13 ERM.

2

29 / 24 ERM.

24 / 19 ERM.

17 / 12 ERM.

14 / 10 ERM.

3

22 / 17 ERM.

19 / 14 ERM.

15 / 10 ERM.

12 / 8 ERM.

55


56

termine

SEPTEMBER 15.00

Die kleine Zauberflöte

SO 29.09.

15.00

Die kleine Zauberflöte

SO 29.09.

11.00

Tag der offenen Tür (11 - 18.00)

SA

28.09.

Wiederaufnahme

2019 Kinderoper Kinderoper

OKTOBER

2019

MI 02.10.

19.30

19. Kölner Theaternacht im Heizkraftwerk Süd (Köln)

SA 12.10.

19.30

Hello, Dolly! (zum letzten Mal)

Wiederaufnahme

Musical

SA 26.10.

19.30

Das Phantom des Musicals - eine fast perfekte Premiere

Premiere

Musical

NOVEMBER

2019

SA 02.11.

19.30

Das Phantom des Musicals - eine fast perfekte Premiere

Musical

SO 03.11.

16.00

Das Phantom des Musicals - eine fast perfekte Premiere

Musical

MI 06.11.

19.30

Das Phantom des Musicals - eine fast perfekte Premiere

Musical

SA 09.11.

19.30

Das Phantom des Musicals - eine fast perfekte Premiere

Musical

SO 10.11.

15.00

Karneval der Tiere

Wiederaufnahme

Konzert

SA 23.11.

15.00

Der Nussknacker

Premiere

Kinderoper

MO 25.11.

09.00 11.00

Der Nussknacker

Schulvorstellung

Kinderoper

FR 29.11.

16.00

Weihnachtsbasar (16 - 21.00)

SA 30.11.

11.00

Weihnachtsbasar (11 - 19.00)

DEZEMBER

2019

SO 01.12.

15.00

Die Schneekönigin

Wiederaufnahme

Kinderoper

MO 02.12.

09.00 11.00

Die Schneekönigin

Schulvorstellung

Kinderoper

DI

03.12.

19.00

Das Phantom des Musicals - eine fast perfekte Premiere

Dinnershow

Extra

FR 06.12.

19.00

Comedian Harmonists

Dinnershow

Extra

SA 07.12.

15.00

Der Nussknacker

Kinderoper

SO 08.12.

15.00

Der Nussknacker

Kinderoper

MO 09.12.

09.00 11.00

Der Nussknacker

Schulvorstellung

SA 14.12.

15.00

My Fair Lady

Wiederaufnahme

Musical

SO 15.12.

15.00

Peter und der Wolf

Wiederaufnahme

Konzert

MO 16.12.

09.00 11.00

Peter und der Wolf

Schulvorstellung

Konzert

DI

17.12.

09.00 11.00

Die kleine Zauberflöte

Schulvorstellung

Kinderoper

SA 21.12.

15.00

Die kleine Zauberflöte

Kinderoper

Kinderoper


19⁄20 SO 22.12.

15.00

Die kleine Zauberflöte

Kinderoper

MO 23.12.

16.00

Die kleine Zauberflöte

Kinderoper

DO 26.12.

16.00

Der Nussknacker

Kinderoper

SA 28.12.

19:30

Orpheus in der Unterwelt

SO 29.12.

18.00

Die Comedian Harmonists

DI

19.00

Die Comedian Harmonists

31.12.

Wiederaufnahme

Operette Musiktheater

Silvester-Dinnershow

JANUAR

Extra 2020

SO 05.01.

15.00

Der Nussknacker

Kinderoper

SA 11.01.

15.00

Die Schneekönigin

Kinderoper

SA 18.01.

19.00

My Fair Lady

Musical

SO 19.01.

16.00

My Fair Lady

Musical

SO 26.01.

15.00

Die kleine Zauberflöte

MO 27.01.

09.00 11.00

Die kleine Zauberflöte

Kinderoper Schulvorstellung

FEBRUAR

Kinderoper

2020

SO 09.02.

15.00

Max und Moritz (zum letzten Mal)

Wiederaufnahme

Kinderoper

MO 10.02.

09.30 11.00

Max und Moritz

Schulvorstellung

Kinderoper

FR 28.02.

19.30

Orpheus in der Unterwelt (zum letzten Mal)

Operette

MÄRZ

2020

FR 06.03.

19.30

Ekel Alfred (mit neuen Folgen)

SA 14.03.

19.30

Die Comedian Harmonists

Musiktheater

SO 15.03.

16.00

Die Comedian Harmonists

Musiktheater

Wiederaufnahme

APRIL

Schauspiel

2020

SA 18.04.

18.00

Die Zauberflöte

SO 19.04.

16.00

Die Zauberflöte

Oper

SA 25.04.

19.00

Die Zauberflöte

Oper

SO 26.04.

18.00

Die Zauberflöte

Oper

DO 30.04.

19.00

Die Zauberflöte

Oper

MAI

Premiere

Oper

2020

FR 01.05.

18.00

Die Zauberflöte

Oper

SO 03.05.

16.00

Die Zauberflöte

Oper

Weitere Termine entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Leporello oder unserer Website kammeroper-koeln.de


58

drei × mitten drin abo Drei Mal mittendrin sein, drei Mal sparen. Wenn Sie drei unterschiedliche Produktionen der Spielzeit 19/20 gleichzeitig buchen, erhalten Sie 20% Rabatt auf den Gesamtpreis. Dabei spielt es keine Rolle, welche Produktionen, Termine und Preiskategorien Sie wählen. Das Angebot gilt selbstverständlich auch für die Märchen-Opern-Tage. Lediglich Sonderveranstaltungen ( Gastspiele, Dinnershows, Silvester etc. ) sind ausgenommen.


schulpaten Neugierde wecken, Phantasie anregen, sich von klassischer Musik verzaubern lassen und in die Welt des Theaters eintauchen – all das möchten wir Kindern und Jugendlichen mit einem Besuch in der Kammeroper Köln ermöglichen. Werden Sie Schulpate und ermöglichen Sie sozial benachteiligten Kindern einen Opernbesuch mit der ganzen Klasse. Ein Betrag von 150 € ermöglicht einer Schulklasse den Opernbesuch für nur 4 € pro Kind. Für 300 € besucht eine Schulklasse die Vorstellung komplett kostenfrei. Die Vorstellungen werden theaterpädagogisch begleitet (Einführung und Nachbearbeitung).

Alle weiteren Informationen erhalten Sie von: Sarah-Jane Reed T 02238 956 03—20 marketing@kammeroper-koeln.de

59


60

freunde Hand in Hand für die Zukunft des Musiktheaters. Unterstützen Sie die Arbeit der Kammeroper Köln und werden Sie Mitglied im Förderverein – mit Vorzügen, die Sie zu einem Teil unserer »Familie« machen.

Ihre jährliche Investition in die Kultur schon ab unter drei Euro im Monat: Schüler, Studierende, Auszubildende und Rentner 35 € Erwachsene 50 € Familien und Paare 85 € Firmen 250 €

Ihre Vorteile

+ Blick hinter die Kulissen: Proben exklusiv besuchen + Bequem informiert: Spielzeitheft und Leporellos per Post + Mehr erleben, weniger bezahlen: Ermäßigter Eintritt zu unseren Vorstellungen im Walzwerk + Schneller dran: Vorgezogener Kartenverkauf + Näher dran: Künstler und Leitungsteam persönlich kennenlernen


stuhlpaten Unterstützen Sie die Kammeroper Köln, indem Sie die Patenschaft für einen Theaterstuhl übernehmen. Die Kosten pro Stuhl und Spielzeit belaufen sich auf 99 €. Als Dank wird an Ihrem Stuhl ein Schild mit Ihrem Namen (oder dem Ihrer Firma) angebracht. Selbstverständlich erhalten Sie über die Spende eine Quittung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie von: Sarah-Jane Reed T 02238 956 03—20 marketing@kammeroper-koeln.de

61


62

vermietung

Mieten Sie die Kran Halle für Ihr Event. Ein besonderer Anlass verdient eine besondere Location. Industrieromantik gepaart mit modernem Design – das bieten unsere Räumlichkeiten Kran Halle und Kran Lounge. Unser Team nimmt sich Zeit, um auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen. Ganz egal ob erstklassiges Catering, perfekter Service oder ein maßgeschneidertes Bühnenprogramm

– gemeinsam machen wir alles möglich und lassen Ihre Veranstaltung zu einem außergewöhnlichen Event werden. Die Kran Halle bietet je nach Bestuhlung Platz für 100 bis 500 Personen. Die gemütliche Kran Lounge eignet sich für Veranstaltungen bis 100 Personen. Beide Räume können einzeln oder zusammen gebucht werden.


Ausstattung Bühne Schankanlage / Theke Cateringküche Redner- / Stehpult Beamer / Leinwand / Großbildschirme W-LAN Beschallungsanlage DJ-Pult und Funkmikros Lichttechnik / Effektbeleuchtung Strom 16 / 32 A weiteres auf Anfrage

Gerne berate ich Sie persönlich: Paula Ventura T 02238 956 03—10 location@kammeroper-koeln.de

63


64

V

EN

LO

ER

ST

R

P

K A R PE W O LZ ER A M W M IM ER R

K

O M M ER S K IR C H EN ER ST R BH F

ER

BHF

P

PU LH EIM BAH NHO F

PA RKPLATZ

BAH NSTREC KE

GH

EI

R ME

ST

R


anfahrt Öffentlicher Nahverkehr

Ab Köln Hbf fahren Sie mit der Bahn bis Pulheim Bf. Die Fahrtzeit beträgt lediglich 12 Minuten. Von hier aus erreichen Sie die Kammeroper Köln in wenigen Gehminuten ( 400 m ). Ticket = Fahrkarte

Für die An- und Abreise können Sie mit Ihrer Eintrittskarte alle Busse und Bahnen im erweiterten VRS-Netz kostenlos nutzen. Gültig sind die Tickets am aufgedruckten Veranstaltungstag, 4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis 3 Uhr morgens (Betriebsschluss). Mit dem Auto

Die Adresse für Ihr Navigationsgerät: Rommerskirchener Straße 21, 50259 Pulheim. Es stehen ausreichend Parkplätze entlang des Gebäudes gegenüber der Bahnlinie zur Verfügung.

KÖ L N E HRE NFELD

65


66

Kammeroper Köln Rommerskirchener Straße 21 50259 Pulheim bei Köln T 02238 956 03—0 F 02238 956 03—13 Änderungen und Irrtümer vorbehalten © Kammeroper Köln Juni 2019

Intendantin Esther Schaarmann Redaktion Sarah-Jane Reed Wolfram Fuchs Anzeigenakquise Media-Agentur Schirmer Grafik Claudia Klein

Bilder Titel: tovovan (Fotolia) S. 2-3/21/28/41: Actors photography S. 3/36-37/52-53: Ariel Oscar Greith S. 3/6/17-19/22-24: Magdalena Spinn S. 5: Stefan Pick S. 10: Lia Koltyrina (Shutterstock) S. 13: Staatliche Museen zu Berlin S. 35: Spring Song (Shutterstock) S. 31/39: Gerda Laufenberg S. 34: Ellie Baygulov (Stocksy) S. 46: Ruth Black (Stocksy) S. 48: Cactus Creative Studio (Stocksy) S. 50-51: Jan Søren Simons S. 53: Foto Koester S. 62-63/66: Kammeroper Köln


Die Kรถlner Band Kasalla

Die Energie einer ganzen Region. Kasalla begeistert die Menschen. Mit ihrer Musik. Mit ihrem Charisma. Mit ihrer ansteckenden Energie. Wir stellen Ihnen Kasalla und andere inspirierende Persรถnlichkeiten unserer Region vor:

rheinenergie.com/region

67


KlaVierzig 40 Jahre Klavierhaus Klavins

K l aviere

Vermietung

Flügel

Transporte

Digital-Pianos

Stimmungen

Reparaturen

Kulturzentrum Tapetenfabrik Auguststraße 26 – 28 53229 Bonn Mo. – Fr. 10:00 –18:30 und Sa. 10:00 –16:00 Uhr 0228-46 15 15 www.klavierhaus-klavins.de

Profile for Kammeroper Köln

Spielzeitheft 19/20  

Spielzeitheft 19/20  

Advertisement