Issuu on Google+

Oktober 2013 Großes Haus Dienstag

1

Donnerstag

3

Freitag

4

Samstag

5

Vorbereitung für Wozzeck

Kleines Haus

Kammerspiele | Bar

offene Probe | 19.30 Uhr

Vorbereitung für 7 Tage

Gefährliche Liebschaften

Einführung und Einblick in die Probenarbeit 5,50 € | ohne Ermäßigung 19 Uhr Philharmonie Merck zu Gast im Staatstheater Darmstadt Edvard Grieg Peer Gynt Suite, Klavierkonzert a-Moll Jean Sibelius En Saga, Finlandia Thomas Duis Klavier | Wolfgang Heinzel Dirigent Verkauf über www.philharmonie-merck.com

Uraufführung | 20 bis 21.20 Uhr | Kammerspiele

11 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr

42. Bundeswettbewerb Gesang Musical/Chanson

Der Chinese

von Benjamin Lauterbach Leitung Thiesen | Junge 15 € | ermäßigt 7,50 €

Vorauswahl

BarFestspiele | Wiederaufnahme 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Vorbereitung für Wozzeck

Kols letzter Anruf

von Joshua Sobol Leitung Ortmann | mit Andreas Manz-Kozár 12 € | ermäßigt 6 € Premiere | Uraufführung | 20 Uhr | Kammerspiele 19.30 Uhr Einführung an der Bar

15.30 Uhr | Foyer Großes Haus 40 Jahre – Aktion Theaterfoyer Kammerkonzert Bläserquintett Dresden Eintritt frei

7 Tage

Tanzstück frei nach Max Ernsts Une semaine de bonté von Christina Comtesse Leitung Comtesse | Krisztian-Klenk 15 € | ohne Ermäßigung

19.30 bis etwa 22 Uhr Kooperation mit der Sächsischen Staatsoper Dresden

Der Liebestrank

Komische Oper von Gaetano Donizetti Leitung Grandy | Schulz | Becker | Listerdal | Baisch Abo Sa-M | Preiskategorie VIII Sonntag

6

11 Uhr | Foyer Großes Haus 40 Jahre – Aktion Theaterfoyer Frühschoppen Welcome Back Group Eintritt frei 16 bis 18.40 Uhr

Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein! Kols letzter Anruf 18 bis 19.20 Uhr

Leonce und Lena

Lustspiel von Georg Büchner Leitung Kreutzfeldt | Porz | Erhard Abo Va-S | Ak55 | Preiskategorie VII

La sonnambula

Melodramma von Vincenzo Bellini Leitung Grandy | Dew | Hofacker | Vázquez | Baisch Preiskategorie VIII Montag

7

20 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Cinemafoyer Hugo Cabret (USA 2011) | Regie Martin Scorcese Eintritt frei

Freitag

Eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen

Gefährliche Liebschaften | Quartett Zwei Schauspiele an einem Abend mit Perspektivwechsel auch für unser Publikum. Die Zuschauer von Quartett sitzen mit auf der Bühne. Das Platzangebot reduziert sich dementsprechend. Als Stammabonnent mit Gefährliche Liebschaften im Abonnement erhalten Sie Ihre Karte für Quartett mit 30 % Rabatt. Unsere Vorverkaufskasse informiert Sie gerne. Ein exklusives Theatererlebnis! Premiere | Eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen Leitung Benecke | Kuhn

11

19.30 Uhr

Gefährliche Liebschaften

Schauspiel von Christopher Hampton | nach dem Briefroman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos Deutsch von Martin und Alissa Walser Abo P-M | Preiskategorie VII

Uraufführung | 20 Uhr | Kammerspiele 19.30 Uhr Einführung an der Bar

7 Tage

T

Tanzstück frei nach Max Ernsts Une semaine de bonté von Christina Comtesse Abo Va-T | 15 € | ermäßigt 7,50 €

Bühne | etwa 22 Uhr

Quartett

Heiner Müller 15 € | ermäßigt 7,50 € | begrenztes Platzangebot | freie Platzwahl

Samstag

12

La sonnambula

Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein!

18.30 Uhr

Vorbereitung für Ich bin so jung und die Welt so alt Leonce und Lena, Dantons Tod, Woyzeck an einem Tag

Eröffnungsfeier der Ausstellung Georg Büchner. Revolutionär mit Feder und Skalpell Mit künstlerischen Beiträgen der Ensembles des Staatstheaters Darmstadt Musikalische Leitung Meister Eintritt frei Ausstellung des Instituts Mathildenhöhe Ausstellungsort Darmstadtium 13. Oktober 2013 bis 16. Februar 2014

Deutschsprachige Erstaufführung | 20 Uhr | Kammerspiele

Adieu, Herr Minister von Jordi Galceran Leitung Thiesen | Junge 15 € | ermäßigt 7,50 €

Premiere | Uraufführung | 19.30 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Verdi versus Wagner

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann Leitung Hofmann | mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ohne Ermäßigung


Quartett

Heiner Müller 15 € | ermäßigt 7,50 € | begrenztes Platzangebot | freie Platzwahl

Samstag

12

La sonnambula

Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein!

18.30 Uhr

Vorbereitung für Ich bin so jung und die Welt so alt Leonce und Lena, Dantons Tod, Woyzeck an einem Tag

Eröffnungsfeier der Ausstellung Georg Büchner. Revolutionär mit Feder und Skalpell

von Jordi Galceran Leitung Thiesen | Junge 15 € | ermäßigt 7,50 €

Mit künstlerischen Beiträgen der Ensembles des Staatstheaters Darmstadt Musikalische Leitung Meister Eintritt frei Ausstellung des Instituts Mathildenhöhe Ausstellungsort Darmstadtium 13. Oktober 2013 bis 16. Februar 2014 Sonntag

13

18 bis 20.30 Uhr Kooperation mit der Sächsischen Staatsoper Dresden

Der Liebestrank

Komische Oper von Gaetano Donizetti Musikalische Leitung Grandy Ring Z | VB-G | Preiskategorie X

Montag

14

20 Uhr | Foyer Großes Haus 40 Jahre – Aktion Theaterfoyer Walter Renneisen „Liebe, Tod und Teufel“ Eintritt frei

Dienstag

Vorbereitung für Wozzeck

15

Mittwoch

16 17

Donnerstag

Premiere | Uraufführung | 19.30 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Verdi versus Wagner

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann Leitung Hofmann | mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ohne Ermäßigung Wir gratulieren Georg Büchner zum 200. Geburtstag! | ab 15 Uhr

Ich bin so jung und die Welt so alt Leonce und Lena, Dantons Tod, Woyzeck an einem Tag Leitung Kreutzfeldt | Porz | Erhard Paketpreis für drei Vorstellungen | keine Einzelkarten 19,50 € bis 53,50 €

18

Theaterführungen für Schulklassen und Gruppen Anmeldung bei: Darmstadt Marketing GmbH | Christiane John E-Mail: tcb@darmstadt.de | Telefon: 06151 1345-12

15.30 Uhr | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Theaterführung für Familien

Anmeldung erforderlich | Telefon 06151 2811-600 5,50 € | ermäßigt 2,75 € 16 Uhr | Foyer Großes Haus 40 Jahre – Aktion Theaterfoyer Musikalischer Nachmittag Eintritt frei

Vorbereitung für Die schönen Tage von Aranjuez

Vorbereitung für Wozzeck

BarFestspiele | Wiederaufnahme 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Eine Sommernacht Eine Sommernacht

Freitag

Deutschsprachige Erstaufführung | 20 Uhr | Kammerspiele

Adieu, Herr Minister

Vorbereitung für Wozzeck

Eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen 19.30 Uhr

Gefährliche Liebschaften

Schauspiel von Christopher Hampton | nach dem Briefroman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos Deutsch von Martin und Alissa Walser Ring R | Preiskategorie X

von David Greig Leitung Kuhnert | Erhard | mit Ronja Losert und Andreas Vögler 12 € | ermäßigt 6 € Premiere | 20 Uhr | Kammerspiele

Die schönen Tage von Aranjuez von Peter Handke Leitung Ratzinger | Blersch 15 € | ohne Ermäßigung

Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein!

Bühne | etwa 22 Uhr

Quartett

Heiner Müller 15 € | ermäßigt 7,50 € | begrenztes Platzangebot | freie Platzwahl Samstag

19

15.30 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Kammerkonzert Eintritt frei 19.30 bis 22.10 Uhr

19.30 bis 20.50 Uhr

Leonce und Lena

Lustspiel von Georg Büchner Ring Y | Preiskategorie X

La sonnambula

BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Kols letzter Anruf von Joshua Sobol mit Andreas Manz-Kozár 12 € | ermäßigt 6 €

Melodramma von Vincenzo Bellini Musikalische Leitung Grandy Abo Sa-G | Preiskategorie X Sonntag

20

Deutschsprachige Erstaufführung | 20 Uhr | Kammerspiele

11 Uhr | Foyer Großes Haus Aktion Theaterfoyer Frühschoppen Rockin' Rendezvous Eintritt frei

Adieu, Herr Minister

16 bis 18.30 Uhr Kooperation mit der Sächsischen Staatsoper Dresden

Uraufführung | 19.30 Uhr Orchesterproberaum | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

von Jordi Galceran 15 € | ermäßigt 7,50 €

Der Liebestrank

Verdi versus Wagner

Komische Oper von Gaetano Donizetti Musikalische Leitung Grandy Abo So-G | Ring S | Ak55 | Preiskategorie X Dienstag

22

Mittwoch

23

Donnerstag

24 Freitag

25

Ein musikalisches Gipfeltreffen in Es-Dur von Wolfgang Hofmann mit Hubert Schlemmer und Harald Schneider 15 € | ermäßigt 7,50 €

Vorbereitung für Wozzeck

18 Uhr | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Theaterführung Antigone

Anmeldung erforderlich | Telefon 06151 2811-600 5,50 € | ermäßigt 2,75 €

19.30 Uhr

Dantons Tod

von Georg Büchner Abo Mi-S | Preiskategorie X 20 Uhr

2. Kammerkonzert

Belcea Quartet Joseph Haydn Streichquartett Es-Dur op. 64 Nr. 6 Hob III:64 Benjamin Britten Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 25 Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73 Abo Do-KK | Preiskategorie X Eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen 19.30 Uhr

Gefährliche Liebschaften

BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Eine Sommernacht

von David Greig mit Ronja Losert und Andreas Vögler 12 € | ermäßigt 6 €

20 Uhr | Kammerspiele

Die schönen Tage von Aranjuez von Peter Handke 15 € | ermäßigt 7,50 €


Dienstag

22

Vorbereitung für Wozzeck

18 Uhr | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Theaterführung Antigone

Mittwoch

Anmeldung erforderlich | Telefon 06151 2811-600 5,50 € | ermäßigt 2,75 €

19.30 Uhr

23

Dantons Tod

von Georg Büchner Abo Mi-S | Preiskategorie X

Donnerstag

20 Uhr

24

2. Kammerkonzert

Belcea Quartet Joseph Haydn Streichquartett Es-Dur op. 64 Nr. 6 Hob III:64 Benjamin Britten Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 25 Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73 Abo Do-KK | Preiskategorie X

Freitag

Eine Geschichte, zwei konträre Erzählweisen

25

19.30 Uhr

Gefährliche Liebschaften

Schauspiel von Christopher Hampton | nach dem Briefroman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos Deutsch von Martin und Alissa Walser Abo Fr-G | Preiskategorie X

BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Eine Sommernacht

von David Greig mit Ronja Losert und Andreas Vögler 12 € | ermäßigt 6 €

20 Uhr | Kammerspiele

Die schönen Tage von Aranjuez von Peter Handke 15 € | ermäßigt 7,50 €

Bühne | etwa 22 Uhr

Quartett Samstag

26

Welche Droge passt zu mir?

Heiner Müller 15 € | ermäßigt 7,50 € | begrenztes Platzangebot | freie Platzwahl

16 Uhr Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung vergibt den

Dantons Tod

19.30 Uhr

Georg-Büchner-Preis an Sibylle Lewitscharoff Sigmund-Freud-Preis an Angelika Neuwirth Johann-Heinrich-Merck-Preis an Wolfram Schütte 6 € | Vorverkauf ab 30. September 2013

von Georg Büchner Abo Sa-S | Preiskategorie X

Uraufführung | 20 Uhr | Kammerspiele 19.30 Uhr Einführung an der Bar

7 Tage

Tanzstück frei nach Max Ernsts Une semaine de bonté von Christina Comtesse 15 € | ermäßigt 7,50 € 23 Uhr | Bar der Kammerspiele

läd naid sürpries

nächtliches Überraschungsprogramm, anschließend Party 6,50 € | ermäßigt 3,25 € Sonntag

27

Premiere | 18 bis etwa 21 Uhr

F

Wozzeck

Manfred Gurlitt

11 Uhr

Neue Darmstädter Gespräche Was man für Geld nicht kaufen kann Gastgeber Alexander U. Martens 12,50 € | ermäßigt 6,25 €

Wozzeck

Alban Berg Zwei Opern nach dem Dramenfragment Woyzeck von Georg Büchner Leitung Meister | Dew | Hofacker | Vázquez | Baisch Abo P-M | F-G | Preiskategorie IV | ohne Ermäßigung

BarFestspiele | 20 bis 21.15 Uhr | Bar der Kammerspiele

Eine Sommernacht

von David Greig mit Ronja Losert und Andreas Vögler 12 € | ermäßigt 6 €

Wir laden Sie herzlich zur anschließenden Premierenfeier ein! Montag

28 Dienstag

29

Mittwoch

30

Doppelvorstellung | 15.30 und 18 Uhr

Verein der Freunde und Tanztheaterfreunde präsentieren 20 Uhr | Foyer Großes Haus

The Wave

Foyergespräch

based on the novel by Todd Strasser TNT Theatre Britain | Regie Paul Stebbings | in englischer Sprache 11,50 € bis 24,50 € | 50 % Ermäßigung für Schüler und Studenten

Dr. Margit Juraszyk,1. Vorsitzende Tanztheaterfreunde, im Gespräch mit Christina Comtesse, Ballettmeisterin 5,50 € | ohne Ermäßigung freier Eintritt für Mitglieder aller drei Fördervereine Vorbereitung für Timm Thaler

19.30 bis 20.50 Uhr

Leonce und Lena

Lustspiel von Georg Büchner Ring L | VB-M | VB-H | Preiskategorie VII 19.30 bis 22 Uhr Kooperation mit der Sächsischen Staatsoper Dresden

Der Liebestrank

Vorbereitung für Die kleine Hexe

J

16 Uhr | Treffpunkt Foyer Kammerspiele

Theaterspielplatz für alle Generationen

Interaktiver Workshop zum Kinderkonzert Der gestiefelte Kater für alle ab 3 Jahren 5,50 € pro Person | 2,75 € ermäßigt

Komische Oper von Gaetano Donizetti Musikalische Leitung Grandy Abo Mi-M | J-G | VB-F | Preiskategorie VIII

Wiederaufnahme | 20 bis 21.30 Uhr | Kammerspiele

Antigone

Tragödie von Sophokles Leitung Amini | Jüdes 15 € | ermäßigt 7,50 € Donnerstag

31

Vorbereitung für Timm Thaler

19.30 Uhr

Dantons Tod

von Georg Büchner Ring X | Preiskategorie IX

BarFestspiele | Wiederaufnahme 20 bis 21 Uhr | Bar der Kammerspiele

Welche Droge passt zu mir? von Kai Hensel Leitung Ratzinger | mit Christina Kühnreich 12 € | ermäßigt 6 €

Vorschau November 2013 Musiktheater: Der Liebestrank 1., 9., 29. | Wozzeck 2., 24. | La sonnambula 15., 30. | Timm Thaler 16. (Premiere), 22., 28. Schauspiel: Woyzeck 2. | Leonce und Lena 7., 16. | Gefährliche Liebschaften | Quartett 8., 28. | Dantons Tod 9., 15. | Die kleine Hexe 17. (Premiere), 24. | König der Herzen 29. (Premiere) Konzert: 2. Sinfoniekonzert 3., 4. | 2. Familienkonzert 10. | 2. Schulkonzert 13. | 3. Kammerkonzert 14. | Soli fan tutti – 1. Konzert 17.

Karten-Telefon 06151 2811-600 | www.staatstheater-darmstadt.de


Spielplan okt 2013