Issuu on Google+

Departement Wirtschaft

Informationen zu den Lehrg채ngen DAS in Swiss Taxation FH CAS in Swiss and International Taxation FH MAS in Swiss and International Taxation FH / LL.M. Swiss and International Taxation Studienstart April 2014


Agenda

Portrait Kalaidos Fachhochschule Portrait SIST Masterabschl체sse Taxation Lehrg채nge Zulassung Ihre Fragen

Folie 2


Portrait Kalaidos Fachhochschule •

ist eine der 8 anerkannten Fachhochschulen der Schweiz mit den Departementen Wirtschaft, Gesundheit und Musik

wurde 1997 gegründet und ist heute die einzige eidgenössisch akkreditierte FH mit privater Trägerschaft

erfüllt vollumfänglich den gesetzlichen Leistungsauftrag, nämlich Lehre, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistung

hat im Fachbereich Wirtschaft rund 1’500 Studierende je Jahr und gehört mit über 400 Dozierenden zu den grössten Wirtschaftshochschulen der Schweiz

Kernkompetenz: Masterstudiengänge in Wirtschaft

zählt über 6’000 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen zu ihren Ehemaligen

lässt regelmässig die Qualität ihrer Bildungsangebote zertifizieren

Folie 3


Portrait SIST Schweizerisches Institut für Steuerlehre

• Die Kalaidos Fachhochschule hat in Kooperation mit dem Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht (ISIS) das Schweizerische Institut für Steuerlehre (SIST) gegründet. • SIST und ISIS arbeiten zusammen auf dem Gebiet des Steuerwesens bei der Konzeption und Realisierung des Institutsangebots, in der Forschung sowie bei der Durchführung der Studiengängen. • Das Studienangebot des SIST umfasst die Studiengänge • CAS/DAS/MAS in Taxation / LL.M. Taxation • CAS/DAS/MAS in MWST/VAT / LL.M. VAT

Folie 4


Master-Abschlüsse Was ist der Mehrwert Ihres Masters?  Kompromissloser Praxisbezug in einem Hochschulstudium

• Abschluss, der Sie in Praxis und Wissenschaft auszeichnet • Kalaidos FH ist in vielen Unternehmen ein Garant für Service und hohe Qualität (kontinuierliche Evaluation) • Fachhochschulabschluss bei einem der grössten und erfolgreichsten Anbieter für Weiterbildung • Fundierte Weiterbildung mit Perspektive und Zugang zum Alumni-Netzwerk • Mehrwert für das Unternehmen (Arbeiten, etc.) und auf Berufstätige ausgelegte Leistungsnachweise • Lernen und Austausch mit Dozierenden mit bedeutenden Rollen in der Berufswelt, ausgesucht aufgrund praktischer Erfahrung und akademischer Exzellenz

Folie 5


Bildungssystem der Schweiz Ihr Fachhochschulstudium

Folie 6


Certificate, Diploma und Master-Abschl端sse Wir bieten Ihnen CAS, DAS und MAS Abschl端sse in Taxation an Unsere Weiterbildungsabschl端sse richten sich nach den internationalen Master-LevelRichtlinien (60 ECTS-Punkte. Ein ECTS-Punkt entspricht ca. 25 Lernstunden).

Folie 7


Master in Swiss and International Taxation FH / LL.M. Swiss and International Taxation Nach dem Abschluss ist vor dem Abschluss Master in Swiss and International Taxation FH / LL.M. in Swiss and International Taxation

Master FH LL.M.

Mastersemester

0.5 Sem.

CAS in Swiss and International Taxation FH

1.5 Sem.

Zulassungsvoraussetzungen

DAS in Swiss Taxation FH

2 Sem.

Zulassungsvoraussetzungen

CAS Zulassungsvoraussetzungen Folie 8

in Taxation FH

2 Sem.

4 Semester

Zulassungsvoraussetzungen


Taxation Lehrg채nge CAS/DAS und MAS in Taxation

Folie 9


Taxation Lehrg채nge Modul체bersicht

Folie 10


Taxation Lehrg채nge Zahlen und Fakten zum Studium

Folie 11


Zulassungsvoraussetzungen Zielgruppe

Steuerfachleute aus

Folie 12

Beratung,

Unternehmen,

Advokatur,

Behörden und

Justiz.


Zulassungsvoraussetzungen Aufnahmebedingung und Zulassung

Folie 13


Zulassungsvoraussetzungen DAS und CAS im Detail

• Diploma of Advanced Studies in Swiss Taxation FH : keine Zulassungsvoraussetzungen • Kenntnisse im Bereich Steuerrecht • Alternativ: CAS FH in Taxation

• Certificate of Advanced Studies FH in Swiss an International Taxation : keine Zulassungsvoraussetzungen • (Vertiefte) Kenntnisse im Bereich des (Schweizerischen) Steuerrecht

Folie 14


Zulassungsvoraussetzungen MAS im Detail

Master of Advanced Studies FH in Swiss and International Taxation / LL.M. Swiss and International Taxation: Kumulativ erforderlich sind • Hochschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung: • dipl. Steuerexperte/-in • dipl. Treuhandexperte/-in • dipl. Controller/-in • dipl. Wirtschaftsprüfer/-in • 2 Jahre Steuerpraxis bei Beginn des 3. Semesters Dipl. Steuerexperten/-innen oder erfolgreiche Absolventen/-innen aller 3 SSK-Kurse können direkt im 3. Semester einsteigen. Folie 15


Zulassungsvoraussetzungen MAS im Detail: Sur Dossier Zulassung für Ausbildung auf Stufe ‘Höhere Berufsbildung’

Master of Advanced Studies in Swiss and International Taxation FH / LL.M. Swiss and International Taxation: Kumulativ erforderlich sind • Ausbildung Stufe ‘Höhere Berufsbildung’ wie: • dipl. Treuhänder • DAS in Swiss Taxation FH • CAS in Swiss and International Taxation FH • 2 Jahre Steuerpraxis bei Beginn des 3. Semesters • Facharbeit von ca. 30 Seiten im 3. Semester

Folie 16


Profil der Teilnehmenden

Unsere Teilnehmenden stammen aus • • • • •

Treuhand- und Steuerberatungsunternehmen, Steuerverwaltungen, Gerichten, Banken und Industrie.

Sie sind zielstrebig, wollen sich weiterentwickeln, bringen eigene Berufserfahrung in den Unterricht ein und sind im Durchschnitt zwischen 30 und 40 Jahre alt. Folie 17


RenĂŠ Schreiber

Folie 18

von Ah und Partner AG

Deloitte AG

g&s Treuhand

Studienkommission Taxation

Hannes Teuscher

Julia von Ah


Profil der Dozierenden

Ihre Dozierenden leben und lehren die Kombination aus Theorie und Praxis  Sie werden von erfahrenen BerufspraktikerInnen unterrichtet, z.B. Nathalie Peter, Rechtsanwältin, Dr. iur., LL.M., Partnerin, Staiger, Schwald & Partner AG, Zürich

Stefan Oesterhelt, Rechtsanwalt, LL.M., Partner Homburger Anwälte

ca. 80 Dozierende aus Wirtschaft und Praxis Folie 19

Jürg B. Altorfer; Konsulent Unternehmenssteuern und Mitglied der Geschäftsleitung des Kantonalen Steueramtes Zürich, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Unternehmenssteuern der Schweizerischen Steuerkonferenz, Mitglied der Institutsleitung ISIS Marianne Nufer; dipl. Steuerexpertin, LL.M. International Tax Law, Vorsteherin der Kantonalen Steuerverwaltung Obwalden


Präsenzunterricht Allgemein

• Semesterdauer • 1./3. Semester: April bis Oktober • 2./4. Semester: November bis März • Berufsbegleitender Studiengang • Präsenzunterricht • Grundsätzlich einmal pro Monat jeweils am Donnerstag, Freitag und/oder Samstag tagsüber • Grundsatz: Präsenzpflicht • Unterrichtszeiten • 8.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr • Ort: Jungholzstr. 43, 8050 Zürich-Oerlikon Folie 20


Ihre Ansprechpartner

Leitende Direktorin

Prof. Dr. oec. publ. Julia von Ah

Rektor

Dr. Jakob Limacher Folie 21

Leiterin Aus- und Weiterbildung

Dr. Veronika Wick Runge Veronika.wick@kalaidos-fh.ch 044 / 200 19 51

Studiengangskoordination

Jeannine Brunner Jeannine.brunner@kalaidos-fh.ch 044 / 200 19 31


Wir machen Sie erfolgreich ‌

Wir freuen uns, wenn auch Sie erfolgreich sind!

Folie 22

24 Absolventen/innen MAS Taxation


Wir machen Sie erfolgreich… Prämierte Masterarbeit MAS Taxation zum Thema: Instrumente der steuerpflichtigen Person zur Änderung rechtskräftiger Verfügungen und Entscheide - Eine kritische Würdigung unter besonderer Berücksichtigung aktueller Praxisfragen im Kanton Bern

Jasmine Cuccarède-Zenklusen :

Folie 23


Ehemalige, 端ber 100 MAS Taxation Absolventen

Folie 24


Gute Gründe … für Ihr Studium bei Kalaidos

1. Hoher Bezug zur Praxis (Dozierende, Alumni) 2. Ganzheitliche Entwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten 3. Langjährige Erfahrung: über 6000 erfolgreiche Absolventen/innen 4. Eidgenössisch akkreditierte Hochschule

Folie 25


Gerne beraten wir Sie auch persรถnlich! Folie 26


Informationen zu den Taxation Lehrgängen