Issuu on Google+

Departement Wirtschaft SIF Schweizerisches Institut für Finanzausbildung

CAS Firmenkundengeschäft Praxisnahe Weiterbildung für Bankerinnen und Banker Dieser CAS richtet sich an Personen, die die Kompetenz zum Auf-/Ausbau des Firmenkundengeschäfts nach modernsten Gesichtspunkten aufbauen wollen. Eckpfeiler sind die potential- und portfolioorientierte Analyse der Finanzierungsfähigkeit und -würdigkeit einer Unternehmung und das passgenaue Design von Finanzierungslösungen. Kern-Themengebiete sind die ‚strategische Unternehmenspositionierung und –steuerung’ und die ‚Unternehmensbewertung und Finanzierung’. Sie werden in die Lage versetzt, im Umfeld der heutigen dynamischen Marktverhältnisse und Unternehmenssituationen stets eine umfassende und passgenaue Beratung für Firmenkunden zu bieten. Mit individuellen Praxisprojekten aus Ihrem beruflichen Alltag werden Studium und Beruf direkt verbunden – so entsteht direkte Wirkung für Ihre erfolgreiche Beratungstätigkeit von Firmenkunden.

Vorteile für Studierende und Arbeitgeber

Zahlen und Fakten zum Studium

100% Berufstätigkeit ist möglich

Dauer

8 Monate

Dozierende mit relevanter Praxiserfahrung

Start

jeweils im November

Fokus auf praktische Anwendung

Titel

CAS FH Firmenkundengeschäft

Kleine Klassengrösse und individuelle Betreuung

Präsenz

7 Blockveranstaltungen à 1-3 Tagen (Do, Fr-Sa)

Zeitlich gestaffelte Prüfungen

Aufwand ca. 8 – 10 Stunden pro Woche

Teilnehmende ausschliesslich aus dem Bankbereich

Kosten

9‘000 CHF (inkl. Unterlagen, Prüfungen)

Studienort und Methodik 30% der Studienzeit findet in Form von Präsenzunterricht statt. Die restlichen 70% bestehen aus individuellen Praxisprojekten, Gruppenarbeiten und Selbststudium und werden von den Studierenden an einem Ort Ihrer Wahl bewältigt. Die Präsenzveranstaltungen werden in Zürich-Oerlikon am Campus der Kalaidos Fachhochschule durchgeführt. Die Teilnehmenden sind eingeladen, Vorbereitungs- und Transferaufträge zu bearbeiten. Insbesondere die Transferaufträge bieten die Möglichkeit, die erworbenen Kompetenzen in der täglichen beruflichen Praxis anzuwenden.

Typische Studierende dieses Lehrgangs… … sind als Führungskraft oder Seniorberater im Firmenkundengeschäft tätig und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung. … verfügen mindestens über Grundlagenkenntnisse im Finanzmarktbereich. Der Studiengang ist als praxisorientierte Weiterbildung auch für Absolventen einer Hochschule, AZEK, CFA oder HFBF geeignet; Zulassung ohne Hochschulabschluss ist aufgrund einer qualifizierten Berufskarriere möglich, «sur dossier». … möchten ihre Kompetenz zum Auf-/Ausbau des Firmenkundengeschäfts nach modernsten Gesichtspunkten aufbauen.


Departement Wirtschaft SIF Schweizerisches Institut für Finanzausbildung

Inhalt und Aufbau des Studiums Die Unternehmensanalyse bildet den Ausgangspunkt, um eine Unternehmung als Ganzes zu verstehen. Methoden zur Analyse der strategischen Positionierung von Unternehmen und der Unternehmenssteuerung sind die Basis für das Verständnis der finanziellen Situation und zukünftigen Entwicklung eines Unternehmens. Anschliessend werden die wichtigsten Modelle zur Unternehmensbewertung mit ihren Stärken und Schwächen behandelt. Die aktuellen Entwicklungen bei Unternehmensfinanzierungen werden vorgestellt und auf ihren Einsatz für unterschiedliche Unternehmen in verschiedenen Phasen des Wirtschaftskreislaufes geprüft. Das Thema Risiko Management verbindet Unternehmensbewertung und -finanzierung und ermöglicht eine Gesamtsicht auf das ganze Kreditportfolio eines Firmenkundenberaters. Im dritten Teil wird mit Fallstudien die praktische Anwendung eingeübt. Themen sind dabei die Anwendung des oben Erlernten auf konkrete Finanzierungsfälle aus dem Portfolio der Teilnehmenden. Die Teilnehmenden erhalten strategischen Input für den Beratungsprozess und Kommunikationsideen für ein erfolgreiches Beratungsgespräch. Zum Abschluss bearbeiten die Studierenden einen eigenen Praxisfall aus ihrem beruflichen Umfeld. Bei Bedarf wird ein Vorkurs zum Erwerb der finanzmathematischen Grundlagen sowie zur Auffrischung der Grundkenntnisse im Bankproduktbereich und der Finanzbuchhaltung angeboten. Unternehmensanalyse

Geschäftsopportunitäten

Fallstudien Unternehmensfinanzierung

Unternehmensstrategie Unternehmenssteuerung (Management, Corporate Governance) Financials

Unternehmensbewertung Trends bei der Unternehmensfinanzierung

Kleine und mittelgrosse Unternehmen Nachfolgeregelung

Risiko Management

Weiterführende Studiengänge Der Studiengang CAS Firmenkundengeschäft kann im Rahmen des MAS Banking & Finance angerechnet werden. Die Anrechenbarkeit führt nicht automatisch zu einer Zulassung der Studierenden zum MAS Banking & Finance, sondern wird bei Bedarf neu geprüft.

Fachliche Leitung Die Dozierenden verfügen alle über langjährige Praxiserfahrung und tragen in ihrer täglichen Berufspraxis Verantwortung in ihrem Expertenthema. Sie sind dadurch mit den aktuellen Fragestellungen und Bedürfnissen der Teilnehmenden bestens vertraut.

Leitung

Information und Anmeldung Prof. Dr. Stefanie Auge Kompetenzfeldleiterin Finance

Torben Stührmann Studiengangs-Koordination

+41 44 200 19 43

+41 44 200 19 46

Stefanie.auge-dickhut@kalaidos-fh.ch

torben.stuehrmann@kalaidos-fh.ch www.kalaidos-fh.ch/sif


Factsheet: CAS FH in Firmenkundengeschäft