Issuu on Google+

Departement Wirtschaft Prorektorat BWL

Grundlagen des Bankmanagements Certificate of Advanced Studies (CAS FH) Die Banken und ihre Wertschöpfungskette Sie haben bereits Berufserfahrung im Bankumfeld. In diesem CAS erwerben Sie darüber hinaus das grundlegende Verständnis für die Management-, Kern- und Unterstützungsprozesse im Retail- und Private Banking. Sie können so Ihre eigene Funktion im Gesamtkontext der Banksteuerung besser einordnen. Sie verstehen darüber hinaus das grundsätzliche Zusammenspiel der Kernprozesse (Marketing & Produktmanagement; Beratung & Vertrieb inkl. Kanalmanagement sowie Banking Operations).

Fakten und Zahlen Abschluss

CAS FH Grundlagen des Bankmanagements

ECTS-Punkte

15

Umfang

Ca. 450 Lernlektionen

Methodik

-

Ausbildungsgebühr

9’100 CHF (Inkl. Lehrmittel und regulärer Prüfungen)

Durchführungsort

Zürich-Oerlikon

Hohe individuelle Komponente via fachlichem ‘Check-in’ Kerninhalte: Konzeptionelle ‘Best-Practises’ und umsetzungsrelevante Aspekte Genaue Abstimmung von Vorbereitung, Anwesenheit und Praxistransfer Einzelreferate & Erfahrungsaustausch in Gruppen

Erwerben Sie Know-how in den folgenden Kerngebieten: Sie kennen… •

• • • • •

die konzeptionellen Grundlagen der Management-Prozesse einer Bank und können deren Bedeutung für die Steuerung einer Bank nachvollziehen die wesentlichen Marketingprozesse sowie deren Relevanz für Banken und Finanzdienstleister die wesentlichen Elemente einer Vertriebsstrategie, grundlegende Elemente der Kanalwahl und –gestaltung sowie praktische Beispiele der Umsetzung. die wesentlichen Vertriebsprozesse (Marktbearbeitung, Verkaufsführung) und erhalten anhand einer Vertriebs-Fallstudie einen Einblick in die wesentliche Aspekte zur Umsetzung innerhalb von Banking Operations die wesentlichen Abwicklungsprozesse im Zahlungsverkehr, Devisen- und Geldmarkt sowie dem Wertschriftenhandel


Departement Wirtschaft Prorektorat BWL

Typische Studierende dieses Lehrgangs … … verfügen über Berufserfahrung im Finanzumfeld und möchten das Verständnis für das Management und die Kernprozesse von Banken vertiefen. ….haben als Privatperson oder auch in beruflichen Verantwortungen immer wieder Berührungspunkte mit verschiedenen Aspekten des Bankmanagements. ….möchten so ihre Wirkung in ihrer beruflichen Rolle verbessern.

Bedarfsgerechte Weiterbildung Die Kalaidos Fachhochschule unterteilt das gesamte CAS-Angebot zwischen CoC (Course of Competence) und CoE (Course of Excellence). So können Sie sich entsprechend Ihrer Vorbildung und Ihren Ansprüchen weiterbilden. Der CAS Grundlagen des Bankmanagements ist ein CoC. Course of Competence (CoC)

Course of Excellence (CoE)

Kern: Erwerb von Grundlagenwissen in neuen Wissensgebieten

Kern: Vertiefung für Studierende mit PraxisknowHow in der Branche

Zielgruppe: Berufstätige ohne Praxiserfahrung im Themengebiet, die eine fachliche Horizonterweiterung und einen Einstieg in das COC-Thema anstreben

Ziel: Berufstätige mit Praxiserfahrung im Themengebiet, die eine fachliche Vertiefung im COCThema anstreben und so auch die Vertiefung des MOD-Abschlusses definieren.

Voraussetzung: Erfüllung der Aufnahmekriterien des MOD-Konzepts

Voraussetzung: Berufserfahrung im Themengebiet

Aufbau und Inhalt des Studiums - Sie kennen die Grundlagen der folgenden Themenbereiche: Übersicht Module Management

• • • • • •

Geschäftsmodell-Steuerung (Strategie, Struktur & Kultur) Wertorientierte Unternehmensführung Finanzielle Gesamtbanksteuerung Prozess- und IT-Management Risikosteuerung von Banken ALM von Banken

Marketing & Produktmanagement

• • • •

Marktforschung als Grundlage des Marketing Branding Geschäftsfeldstrategien Kundenerlebnismanagement

Beratung & Vertrieb

• • • •

Vertriebsstrategien Gestaltung von (elektronischen) Vertriebskanälen Prozesse: Marktbearbeitung, Kundenbuchplanung, Pipeline Management Fallstudie Vertriebsplanung und - führung

Operations

• • • • •

Aufbaustruktur und Kernprozesse, Trends und Entwicklungen Zahlungsverkehr Schweiz/ Ausland, Devisen Wertschriftenabwicklung und Kapitalmarktinfrastruktur Bank IT aus Operations-Sicht Führung und Steuerung mittels Benchmarking

Leitung und Beratung

Information und Anmeldung

Prof. Dr. Bernhard Koye Studiengangs-Leitung +41 44 200 19 93 bernhard.koye@kalaidos-fh.ch

Manuela Panzer Studiengangs-Koordination +41 44 200 19 46 manuela.panzer@kalaidos-fh.ch

Mehr Informationen unter: www.kalaidos-fh.ch/sif


CAS FH in Grundlagen des Bankmanagements