Page 1

VERKAUFSHANDBUCH HOLZHANDWERK

2

Partner des Holzhandwerks


Sie da: W ir sind für

00 8.00 Uhr Mo - Do 7. - 1 30 hr 7.00 - 16. U Fr

Ihr Verkaufsteam für alle Anfragen Lagerware, Katalogartikel und Angebotserstellung! Wir sind für Sie im Zweischichtsystem von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr durchgängig erreichbar. Als Team im Innendienst & Außendienst. Gemeinsam erarbeiten wir Ihre Angebote und kümmern uns um Ihre Auftragsbearbeitung.


Partner des Holzhandwerks

Die Brüder Weidauer stellen sich vor Die Firmengeschichte der Familie Weidauer begann bereits im Jahre 1924 mit unserem Großvater Gerhard Weidauer. Er führte zusammen mit Familienangehörigen einen kleinen Holzfuhrbetrieb. Bereits damals wurde die einheimische Spankorbindustrie, die Bürstenmacher und das erzgebirgische Kunsthandwerk mit Holz beliefert. Die Verbundenheit zum Werkstoff Holz wurde uns somit bei unserer Geburt am 25.02.1971 in die Wiege gelegt. In der Nachkriegszeit musste durch Enteignung der Holzhandel aufgegeben werden. Es bestand zu Zeiten der DDR für unsere Familie keine Möglichkeit das Geschäft Holzhandel fortzuführen. Die Familie blieb trotzdem durch unsere Landwirtschaft geschäftlich tätig. Unser Vater hielt die Immobilien und Grundstücke in Familienbesitz. Dies ermöglichte auf eigenen Flächen ohne riesiges Fremdkapital einen Neuanfang. Die Wiedervereinigung Deutschlands und die Wendezeit brachten uns Mut zu dieser Entscheidung. Unsere gesamte Familie stand hinter dem Konzept, mit Holz wieder geschäftlich tätig zu werden. Bevor wir, die Brüder Weidauer, im Jahre 1991 in die Holzbranche einstiegen, haben wir Erfahrungen in „holzfremden“ Handwerksbereichen gesammelt. Mit unserer Vorliebe zur Schnitzerei und dem Holzhandwerk waren wir ständig mit dem Werkstoff Holz in Berührung. Mit der Eröffnung eines Holzfachmarktes in unserem elterlichen Haus in der Rathausstraße in Lauter im Jahre 1991 haben wir die Familientradition fortgesetzt. Durch die Unterstützung unserer gesamten Familie konnten wir den Traum der Selbständigkeit verwirklichen. Seit diesem Neuanfang können wir auf eine erfolgreiche Geschichte unseres Unternehmens zurückblicken. Außerdem ermöglichten unsere Mitarbeiter die riesige Entwicklung. Ohne ihr Wissen, ihr Engagement und ihre Bereitschaft zur Weiterbildung, wäre dies nicht möglich gewesen.

Steffen Weidauer

Lauter - Am Markt

Ulrich Weidauer

Lauter - Am Brethaus

Chemnitz - Rabenstein


Bereich 3 auf Anfrage

Bereich 2

Bereich 1

Bereich 1

Frachtzone ab 250,- € Warenwert frachtfrei unter 250 € = 17,50 €

Bereich 2 Frachtzone ab 1000,- € Warenwert frachtfrei unter 1000 € = 65,00 € 1 x wöchentlich Liefertag auf Anfrage Bereich 3

Preis auf Anfrage Belieferung Bundesrepublik Strecke/Direktlieferung

250,- €

Kranentladung pro Hub Staplerentladung pro Hub

6,50 € 9,50 €

(Berechnung max. 35,00€ pro Anlieferung HUB-Entladung)

Baustellenbelieferung Händler 75,00 € Paketversand Höchstgewicht 40 kg 5,50 € generell erheben wir pro Abladestelle eine Logistikpauschale von

3,50 €

1


LAUTER & CHEMNITZ

1000,- €

Dienstag/Freitag

Montag/Mittwoch/Freitag

Dienstag/Donnerstag Montag/Donnerstag Mittwoch/Freitag Montag/Mittwoch 1 x wöchentlich Liefertag auf Anfrage

Für die Aufrechterhaltung des Tourenplanes müssen Ihre Bestellungen bis 15 Uhr am Vortag eingegangen sein.

STRECKE Direktlieferung von Industrie zu Ihrer Werkstatt/ Baustelle

Sattel 1 x wöchentlich Liefertag auf Anfrage Mi Fr


Team Selbstabholung Holzhandwerk

keinen Bei uns gibts ! kalten Kaffee Unser Team für Selbstabholungen Lagerware und kompetente Beratung Zubehörartikel. Wir sind für Sie im Zweischichtsystem von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr durchgängig erreichbar. Service, um Abholzeiten zu minimieren Sie können Ihre Abholung vorher schriftlich ordern, bitte geben Sie uns hierfür ca. 3 Std. Vorlaufzeit.

Selbstabholung > Abholbüro melden > aufladen > los gehts...


Team Ausstellungen Werden Sie Augenzeuge

Aquirieren Sie Aufträge mit unserer Ausstellung! Wir präsentieren die neusten Produkte unserer Lieferanten. In unseren Ausstellungen Lauter und Chemnitz haben wir eine einheitliche Preisauszeichnung. Sie finden an den Produkten und Ausstellungsstücken den Listenpreis unserer Lieferanten inklusiv gültiger Mehrwertsteuer.

Nutzen Sie diese Möglichkeit des Verkaufens Eine Ausstellung für das Holzhandwerk!


Team Schnittholz / Produktion

Ein Alleinstellungsmerkmal von HolzWeidauer: Wir sind seit 15 Jahren Produzent von Schnittholz in Tischler- und Treppenware. 6 Trockenkammern stehen dafür zur Verfügung.

Holz - Verarbeitung Wir fertigen Zuschnitte und Halbfertigfabrikate für die Möbelindustrie und den Innenausbau: Treppenstufen- und Wangenplatten, Drechslerkanteln, Handlaufkanteln...

Holz Trocknung In unseren Trocknungskammern werden sämtliche Holzarten mild und schonend getrocknet. Kundenspezifische Wünsche, wie Holzfeuchte oder Lohntrocknung werden berücksichtigt


Service

Augenzeuge: Ausstellungen in Lauter & Chemnitz kompetente Beratung Ihrer Kundschaft vor Ort Präsentation der neusten Produkte Listenpreise der Lieferanten an den Ausstellungsstücken ● nutzen Sie diese Möglichkeiten des Verkaufens ● ● ● ●

Holzexpress: ● Belieferung 2 mal wöchentlich ● Anlieferung Werkstatt oder Baustelle ● eigener Fuhrpark mit LKW- Ladekran & LKW- Anhangstapler ● Spezialplattenfächer für sicheren Transport ● Paketdienst mit Kanten- & Schichtstoffexpress

Holztrocknung ● ● ● ● ●

Holzbezug direkt vom Produzenten Holztrocknung auf gewünschte Restholzfeuchte klimatisierte Lagerhaltung aller Holzwerkstoffe Qualitätssortierungen von A bis B/B gewährleistet sofortige Verarbeitung der Waren

jetzt online: ● ● ● ● ●

aktueller Katalog/Verkaufshandbuch aktuelle Monatspreisliste aktuelle Nachrichten, Angebote, Aktionen Sonderposten, Restposten, SSV etc. Holzlexikon, Merkblätter, DIN-Normen


Aktuelle Preise

Aktuelle Preise sind unter „www.holzweidauer.de“ ersichtlich. Ihr Passwort erhalten Sie von unserem Verkaufsteam.

Streckenlieferung

Direktlieferung vom Lieferanten an Ihre Werkstatt oder Baustelle möglich.

VPE-Hub-Palette

Auf diese bezeichneten Artikel erhalten Sie Sonderpreise bei entsprechender Hub-Abnahme. VPE=Verpackungseinheit /Hub/Palette/Bund

Zuschnitt 25% Aufschlag

Dieses Piktogramm steht für Zuschnittservice gegen Aufpreis nach Terminvereinbarung mit Ihrem Verkaufsteam. Bei Sonderbestellungen/Kommissionen können nur Trennschnitte erfolgen.

Trennschnitt

Ein Trennschnitt, zwecks Transport ist generell bei Bauholz, KVH, Hobelsortiment und Holzwerkstoffe möglich. Kein Feinschnitt möglich.

Information

Wichtige Informationen (Bsp. Verlegeanleitung) zu dem enstprechenden Artikel bzw. Warengruppe.

Kantenexpress

Lagerprogramm „Kante“ innerhalb 48 h per Paketdienst an Ihre Werkstatt.

Lagerware/ Selbstabholung

Lagerverfügbarkeit getrennt nach Standorten Lauter und Chemnitz.

Lagerpunkt orange

Innerhalb 3 - 7 Werktagen lieferbar.

Lagerpunkt grau

Innerhalb 8 - 14 Werktagen lieferbar.

Lagerpunkt schwarz

Lieferzeit nach Absprache mit Ihrem Verkaufsteam.

Mehrleistung

Sonderanfertigungen und Umarbeitungen bei diesen Artikel möglich.

Preis auf Anfrage

Preise erhalten Sie von Ihrem Verkaufsteam.

Zubehör

Passendes Zubehör auf Lager. Nicht vergessen!

Preise abzüglich Rabattsatz

Diese Artikel sind Listenpreise der Industrie, abzüglich Rabatt.


Preisstellung: Unser HolzWeidauer-Gesamtkatalog dient als Verkaufshandbuch Holzhandwerk. Preise & Rabatte über unser Lagersortiment finden Sie in unserer HolzWeidauer-Preisliste. Aktuelle Preise auch unter www.holzweidauer.de. Bitte erfragen Sie bei Ihrem zuständigen Verkaufsteam Objektpreise.

Sonderposten/Restposten: Wir haben ständig interessante Sonderposten für Sie am Lager. Eine aktuelle Sonderpostenliste finden Sie unter www.holzweidauer.de

Streckenlieferung:

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit Ihre Baustellen ab einem bestimmten Warenwert in ganz Deutschland anzuliefern. Bitte erkundigen Sie sich darüber bei Ihrem Verkaufsteam.

Selbstabholung: Um bei Abholungen Wartezeiten zu minimieren, bitten wir Sie Ihre Ware rechtzeitig telefonisch/schriftlich zu ordern. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir bei Zuschnitten Platten, Fensterbänke, Arbeitsplatten, BSH o.ä. eine schriftliche Bestellung benötigen. Öffnungszeiten Lauter: Mo - Fr 7.00 - 18.00 Uhr Sa 8.00 - 12.00 Uhr Öffnungszeiten Chemnitz: Mo - Fr 7.00 - 19.00 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

Expresslieferung: Unser Versand in Lauter und Chemnitz kalkuliert Ihnen, wenn gewünscht, eine Expresslieferung zur Baustelle oder Werkstatt. Kleinsendungen werden bis zu einem Höchstgewicht von 40kg per Paketdienst täglich versendet.

Auftragsbestätigung: Wir bitten Sie, alle Details unserer Auftragsbestätigung sorgfältig zu prüfen, und uns etwaige Differenzen unverzüglich mitzuteilen! Bitte bestätigen Sie schriftlich die Ordnungsmäßigkeit und Freigabe Ihres Auftrags! Ein Stillschweigen werten wir als Einverständnis!

Bestellannahme bis 15 Uhr Vortag: Für die Aufrechterhaltung des Tourenplanes müssen Ihre Bestellungen bis 15.00 Uhr am Vortag der gewünschten Auslieferung bei Ihrem Verkaufsteam eingegangen sein! Unser Versand informiert Sie bei Lieferverzögerungen telefonisch.

Tausch-Paletten: Bitte beachten Sie, dass die Lieferung von Europaletten/Türenpaletten im Tausch erfolgt. Für nicht getauschte Paletten wird eine Gebühr erhoben!

Reklamationserledigung: Mögliche Reklamationen sind sofort nach Bekanntwerden bei Ihrem zuständigen Verkaufsteam schriftlich anzuzeigen. Wir sind stets bemüht, diese zeitnah und zu Ihrer Zufriedenheit abzuarbeiten.

Warenrücknahme: Bitte beachten Sie, dass entsprechend unserer AGB’s bei Warenrücknahme eine Gebühr erhoben wird.

Verkaufsförderung/Handmuster: Benötigen Sie Verkaufsförderung oder Handmuster, wenden Sie sich bitte an Ihr Verkaufsteam oder zuständigen Außendienst.

Ideen-Briefkasten: Wir bitten Sie alle Wünsche, Sorgen und Anregungen in Service & Lagerauswahl unseren Verkaufsteams mitzuteilen!


Benutzerinformation

1.

2.

Im Register an der rechten Seitenkante sind 16 Kapital für die einzelnen Warengruppen farbig zur schnellen Findung hinterlegt.

Übersichtliche Kennzeichnung der Lagerverfügbarkeit aller Artikel in Lauter und Chemnitz

Lagerprogramm

in 3-7 Tagen lieferbar

in 8 - 14 Tagen lieferbar

Lieferzeit nach Absprache

3.

Ihre aktuellen Preise und gültigen Rabatte haben wir extra in schwarz/weiß als separate Preisliste.

Hinweise zum Katalog: Technische Daten: Die im Katalog aufgeführten technischen Daten sind freibleibend. Änderungen der Katalogartikel sowie Sortimentsveränderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben, Klassifizierungen und Piktogramme sind nur Empfehlungen. Es müssen die gesetzlichen Sicherheitsrichtlinien für den jeweiligen Arbeitsplatz beachtet werden. Haftungen für Druckfehler, wie Beschreibungen, Preise, Abbildungen etc. werden ausgeschlossen. Nachdruck und Vervielfältigung: Dieser urheberrechtlich geschützte Katalog in Satz und Gestaltung wird unseren Kunden zur Verfügung gestellt, bleibt jedoch unser Eigentum, welches jederzeit von uns zurückverlangt werden kann. Vervielfältigungen und Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Firma Holz Weidauer gestattet.

Wir freuen uns Ihnen eine Verkaufshilfe übergeben zu dürfen und wünschen Ihnen mit unserem Verkaufshandbuch viel Erfolg. Es grüßt recht herzlich die Katalogwerkstatt!


Bauholz

1

Hobelsortiment / KVH / BSH

2

OSB / Energetische Modernisierung

3

Holz im Garten / Terrassen / Balkone

4

Farbe

5

Verbindungstechnik / Befestigung

6

Tischlerware

7

Tischlerware vom Produzenten

8

Platten

9

Holzwerkstoffe / Sperrholz

10

Chemie / Kleber / Schaum

11

Türen

12

Beschläge

13

Fußboden

14

Wand & Decke

15

Bauelemente

16


Inhalt

Bauholz Imprägnierung, Trocknung, Hobelung 2 Liste Bauholz 3-4 Kantholz, Kreuzholz 4-5 Sparren 6 Bohlen, Keilbohlen 7 Latten, Dachlatten 8 Schalung 9

Hobelsortiment / KVH / BSH Unterbau, Rahmen 12 Rohhobler 13 Glattkantbretter 13, 18 Sichtschalung Rauhspund 14 Fasebrett 14-15 Stülpschalung 16 Keilstülpschalung 16 Schattennutprofil 16 Softline 17 Fassadenprofil Cono 16 Fassadenprofil Lärche 18 Konstruktionsvollholz 19-22 Brettschichtholz 24-25

OSB / Dämmung / Energ. Modernisierung OSB 28 Dämmung Kronotherm 29 STEICO Dämmsysteme 30-33 Proclima - Dampfbrems- und Luftdichtungsbahnen 34-36

Hartholz-Spezialöl Spray 65 Holzschutz-Öl-Lasur 66 Holz-Deckfarbe 67 Landhausfarbe 67 Holz-Imprägnierung Imprägnierung WR Imprägnierung WR Aqua

68 68

Holzpflege für den Außenbereich / Zubehör Zaun- u. Gartenlasur Gard ÖKO 69 Holz-Entgrauer 69 Gard-Clean 69 Pinselreiniger/Verdünner 69 Harz-Entferner-Set 69 Abbeizer 69 Roll- & Streichset 69 Nachfüllpack für Roll - und Streich-Set 69 Flächenstreicher 69 Fußbodenstreichbürste 69 Holzpaste 100 g 69 Holzschutzlasur Remmers

70

Verbindungstechnik / Befestigung Pfostenanker, Balkenschuhe, Stützenschuhe 73-74 Winkelverbinder, Lochplatten, Sparrenfettenanker, Windrispenband 75-76 Flechtzaunbeschlag 76 Bodeneinschlaghülsen 76 Schrauben, Mutter, Scheiben 77-82 Nägel 83

Holz für Garten und Terrasse Rundholz, Palisaden 38 Terrassen 40-42 Megawood 42-44 Terracon - Terrassenzubehör 45-46 Gartenbeleuchtung 47-48 Sichtschutz, Zaun 49-51 Balkonprofile 53 ... Konsolen 53-54 ... Blenden 55-56 ... Zubehör 57 ... Befestigung 58-59 ... Blumenkasten 60

Farbe Für Holz im Innenbereich Hartwachs-Öl Original 62 Klarwachs 62 Holz-Protektor 62 Top Oil 62 Uviwax UV-Schutz 62 Dekorwachs Transparent 62 Dekorwachs Creativ 63 Holzpflege für den Innenbereich Wisch-Fix 64 Wachspflege- und Reinigungsmittel 64 Wachspflege und Reinigungsspray 64 Optiset Für Holz im Aussenbereich Holz-Spezial-Öle 65 UV-Schutz Öl extra 65 Anti-Rutsch-Terrassenöl 65

Tischlerware Laubholz 87-91 Nadelholz 92-94 Amerikanische Hölzer 95 Austausch- und Tropenhölzer 96 Standard-Sortierung Buche 97-99 Furnier 100

Tischlerware vom Produzenten Treppenstufenplatten 102 Massivholzplatten 103 Handläufe 104-105 Leistenprogramm 106

Platten Spanplatten 108-112 melaminharzbeschichtet Schichtstoffplatten 113-114 Spanplatten furniert 115 Kanten 116-119 Echtholzarbeitsplatten, Massivholzarbeitsplatten 120 Arbeitsplatten 122-123 Nischenrückwand 124 Spanplatten roh 125 MDF & HDF 126-127 Massivholzplatten 128-131 Tischlerplatten 132 Mehrleistungen Platten- und Servicezentrum 133


Inhalt

Holzwerkstoffe / Sperrholz Fahrzeug- und Betonschalungsplatten 136-137 Sperrholz 138-140 Bausperrholz 140

Chemie / Kleber / Schaum Beko Kleber, Schaum, Silikon, Acryl

142-146

Türen Prüm Dekor Ahorn 150-151 Furnier Eiche hell 152-153 Ganzglastüren 156 Prüm / Westag Blendrahmen 158 Dekorit Buche DE88 162-163 Eiche DE30 164-165 Portalit Buche blumig BU88 166-167 Weißlack A223 168 Weißlack (ähnlich RAL9016) 169-170 Schiebetürelemente 171 Renovierungstüren 172-173 TGL-Türen 173 Landhaustüren 175 Glas für Lichtausschnitte 181-183 Tore 184-185 Feuerschutztüren 186-187 Stahltüren 188 Stahlzargen 189-192 Nebeneingangstüren 192 Schließer, Schlösser und Bänder 193-195 Türen Zubehör 196-197 Mehrleistungen 198

Vinyl Meister Designboden 215 Parador Vinylboden 216-221 Amorim HQ Vinylboden 222 Holzfussboden Parkett Barth HQ Landhausdiele gealtert 224 HQ Schlossdiele 224 Meister PC 200, PD 200 225-226 Parador HQ Click-Fertigparkett 227 Kork Meister KC 400 S 228 Massivholzdiele Södra Interior 229 Osmo 229 Leisten / Leistenzubehör Meister 230 Parador 231 Hoco 232 Trittschall Verlegeplatten / Holzfaserplatte STEICO 233 Ausgleichsschüttung / Wellpappe 233 Ewifoam 234-236 Profile Premium (Clickprofil) 237-238 Twin (Schraubprofil) 239 Universal 241-243 Zubehör Verlegewerkzeug 240 Reinigung, Pflege, Werterhaltung 240

Wand & Decke Profilbretter 248 Paneele 249 Leisten Dekor 250 Dekorleisten Zubehör 251 Leisten OSMO 253-254

Bauelemente Beschläge Hoppe 200-202 Frascio 203 Objekt 204

Fußboden Hartboden Laminat Meister Decofloor, LC 50, LC 100 S, 206-208 LS 300, LD 300,LD 400, LB 250 209-212 Parador Click in 8-32 213 Nadura Meister NB 400 214

Treppenrenovierung 256-258 Innenfensterbänke, Zubehör 259-261 Außenfensterbänke, Zubehör 262-265 Bodentreppen 266


Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeines, Geltungsbereich 1. 2.

Unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Wir erkennen abweichende Bedingungen des Käufers auch dann nicht an, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Käufers den Auftrag vorbehaltlos ausführen.

Angebote, Auftragsbestätigung 1. 2. 3. 4.

Unsere Angebote sind freibleibend und werden vorbehaltlich einer positiven Bankauskunft abgegeben. Ein Liefergeschäft auf Grund einer Bestellung des Kunden kommt durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder durch unsere Lieferung der Ware zustande. Unsere schriftliche Auftragsbestätigung ist vom Kunden sofort zu prüfen. Etwaige Abweichungen von seiner Bestellung sind uns sofort anzuzeigen. Erfolgt dies nicht, so richtet sich der Vertragsinhalt nach dem Inhalt unserer Auftragsbestätigung. Wird eine verbindliche Bestellung vom Kunden storniert oder geändert, werden daraus resultierende Mehrkosten (Stornogebühren) weiterberechnet. Der Käufer hat die für Ihn bestellte Ware innerhalb von 4 Wochen nach Wareneingang abzunehmen. Kommt der Käufer mit der Abnahme der Ware in Verzug, so sind wir berechtigt, pro angefangenen Kalendermonat 10,00% p.a. des Kaufpreises als Nichtabnahmeentschädigung zu verlangen. Die Geltendmachung eines evtl. weitergehenden Schadens bleibt unberührt.

Lieferung, Gefahrenübergang und Verzug 1. 2. 3. 4. 5.

Mit der Bereitstellung der Ware am vereinbarten Lieferort geht die Gefahr auf den Käufer über. Teillieferungen sind in zumutbarem Umfang zulässig. Vereinbarte Lieferfristen gelten als ungefähr. Unsere Auftragsbestätigungen sind keine Liefervereinbarungen, das darin enthaltene Datum dient der Vorankündigung. Betriebsstörungen, höhere Gewalt oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände entbinden uns von der Einhaltung dieser Fristen, ohne dass dem Käufer hieraus ein Recht auf Entschädigung oder Rücktritt vom Vertrage erwächst. Sind Lieferzeiten vereinbart, und ist die Lieferung nicht zu der bestimmten Zeit erfolgt, muss uns der Kunde eine angemessene Nachfrist bewilligen, wobei in der Regel dabei auszugehen ist, dass eine angemessene Frist mindestens drei Wochen beträgt. Der Kunde ist nach Ablauf der Nachfrist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Für verspätete Lieferungen unserer Lieferanten übernehmen wir keinerlei Haftung. Frachtkosten werden entsprechend unseres gültigen Tourenplanes berechnet. Für jede Entladestelle erheben wir eine Logistikpauschale von € 3,50.

Zahlung 1. 2.

Wenn nicht anders vereinbart, ist der Kaufpreis bei Empfang der Ware ohne Abzug sofort fällig. Bei Zahlungsverzug des Kunden stehen uns Verzugszinsen nach den gesetzlichen Vorschriften zu.

Eigenschaften des Holzes 1. 2. 3. 4.

Holz ist ein Naturprodukt, seine naturgegebenen Eigenschaften, Abweichungen und Merkmale sind daher stets zu beachten. Insbesondere hat der Käufer seine biologischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften beim Kauf und der Verwendung zu berücksichtigen. Die Bandbreite von natürlichen Farb-, Struktur- und sonstigen Unterschieden innerhalb einer Holzart gehört zu den Eigenschaften des Naturproduktes Holz und stellt keinerlei Reklamations- oder Haftungsgrund dar. Wir übernehmen keine Haftung dafür, dass die gelieferte Ware für die vom Käufer vorgesehenen Zwecke geeignet ist, es sei denn, eine Beschaffenheitserklärung wurde im Vertrag ausdrücklich schriftlich vereinbart. Die Zusendung von Mustern ist keine Beschaffenheitsvereinbarung. Gegebenenfalls hat der Käufer fachgerechten Rat einzuholen.

Mängelrüge, Gewährleistung 1. 2.

Der Käufer hat die Ware unverzüglich auf Menge und Beschaffenheit zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 5 Werktagen durch schriftliche Anzeige zu rügen. Verborgene Mängel hat der Käufer uns unverzüglich nach ihrer Entdeckung anzuzeigen. Unterlässt der Käufer die unverzügliche Untersuchung der Ware und Rüge des Mangels, kann er sich auf den Mangel nicht berufen. Stellt der Käufer Mängel der Ware fest, darf er nicht darüber verfügen, d.h. sie darf nicht geteilt, weiterverkauft bzw. weiterverarbeitet werden, bis eine Einigung über die Abwicklung der Reklamation erzielt ist bzw. ein Beweissicherungsverfahren durch einen von der IHK am Sitz des Käufers beauftragten Sachverständigen erfolgte.

3. 4.

Bei berechtigten Beanstandungen sind wir befugt, unter Berücksichtigung der Art des Mangels und der Interessen des Käufers die Art der Nacherfüllung (Ersatzlieferung, Nachbesserung) festzulegen. Ist die Ersatzlieferung oder Nachbesserung nicht möglich, so ist der Käufer wahlweise berechtigt vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Übergabe der Ware.

Warenrücknahme 1. 2.

Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch von angenommener Ware. Eine Rücknahme kann nur bei vorheriger schriftlicher Vereinbarung erfolgen. Hierbei kann nur einwandfreie original verpackte Ware aus dem zum Zeitpunkt der Rücknahme aktuellen Lagerprogramm zurückgegeben werden. Waren aus dem Sortiment Farbe und Chemie sind vom Umtausch oder Rücknahme ausgeschlossen. Für die Rücknahme berechnen wir eine Bearbeitungs- und Umtauschpauschale von 15% des Warenwertes, mindestens jedoch € 25,- je Rückgabe, zuzüglich Logistikkosten.

Eigentumsvorbehalt 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7.

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung vor. Bei Zahlungsverzug sind wir zur Rücknahme der Ware nach Mahnung berechtigt und der Käufer zur Herausgabe verpflichtet. Der Käufer ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr zu verarbeiten und zu veräußern, solange er mit seinen Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber nicht im Verzug ist. Forderungen aus dem Verkauf der Vorbehaltsware tritt der Käufer bereits jetzt sicherungshalber an uns ab. Wir nehmen diese Abtretung an. Die Verarbeitung oder Vermischung der Vorbehaltsware durch den Käufer wird stets für uns vorgenommen. Wird unsere Ware mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen verarbeitet oder vermischt, so erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes unserer Ware zu den anderen verarbeiteten oder vermischten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung bzw. Vermischung. Ist die andere Sache als Hauptsache anzusehen, wird bereits jetzt vereinbart, dass der Käufer uns anteilsmäßig Miteigentum überträgt. Wir nehmen die Anteilsübertragung an. Der Käufer verwahrt unser (Mit-) Eigentum unentgeltlich für uns. Für das durch die Verabreitung entstehende Produkt gilt im übrigen das gleiche wie für unsere unter Vorbehalt gelieferte Ware. Wir ermächtigen den Käufer unter Vorbehalt des Widerrufs zur Einziehung der abgetretenen Forderungen. Wir werden von der eigenen Einziehungsbefugnis keinen Gebrauch machen, solange der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt. Auf Verlangen hat uns der Käufer die Schuldner der abgetretenen Forderungen zu benennen und diesen die Abtretung anzuzeigen. Wir sind ermächtigt, den Schuldnern die Abtretung auch selbst anzuzeigen. Der Käufer ist verpflichtet, die Vorbehaltsware auf seine Kosten gegen Verlust und Gefahr ausreichend zu versichern und sie in einer Weise zu lagern, dass unser Eigentum nicht gefährdet wird. Für den Versicherungsfall tritt der Käufer uns seine Ansprüche gegen die Versicherungsgesellschaft hiermit ab. Wir nehmen die Abtretung an. Mit Zahlungseinstellung und/oder Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens erlöschen das Recht zur Weiterveräußerung, zur Verwendung oder Einbau der Vorbehaltsware oder die Ermächtigung zum Einzug der abgetretenen Forderungen. Dies gilt nicht für die Rechte des Insolvenzverwalters. Übersteigt der Wert der uns eingeräumten Sicherheit unsere Forderung gegen den Käufer um mehr als 20%, so sind wir insoweit auf Verlangen des Käufers auf Freigabe verpflichtet.

Schadenersatzansprüche 1. 2.

Schadenersatzansprüche des Käufers, gleich aus welchen Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, in den Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, für Ansprüche aus einer Garantie, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadenersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit kein grobes Verschulden vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist damit nicht verbunden.

Erfüllungsort, Gerichtsstand 1. 2.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie sämtliche zwischen den Parteien ergebenden Streitigkeiten, ist, soweit der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, unser Geschäftssitz. Wir haben jedoch auch das Recht, den Käufer an seinen allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.


Weidauer Verkaufshandbuch  

Weidauer Verkaufshandbuch

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you