Page 23

äusserten – zu Recht – Bedenken, ihre Fingerabdrücke könnten vom System gespeichert werden, so dass anschliessend jemand anderer eine Kopie davon verwenden könnte», erklärt Paul Adams, Leiter Kaba Business Solutions. Er kann aber Entwarnung geben: «Das System von Kaba wandelt die Fingerabdrücke in einen einmaligen numerischen Code um, der in der Datenbank gespeichert wird. Jedes Mal, wenn ein Fingerabdruck vom Terminal eingelesen wird, wird ein neuer numerischer Code erstellt und mit den Codes in der Datenbank abgeglichen. Auf diese Weise identifiziert das System eine Person. Es ist nicht möglich, mit diesen Daten einen Fingerabdruck nachzubilden.» Transparenz in Echtzeit Das manuelle System von Cape war nicht in der Lage, transparent zu machen, wer Zugang erhalten hat und wo sich die betreffenden Personen aufhalten. Mit dem Kaba System kann das Unternehmen alle diese Informationen in Echtzeit Der rechtliche Rahmen und die Lohnar-

der Finger einer Person vom Zeiterfas-

überwachen und handhaben. Damit er-

ten des Baugewerbes sind sehr komplex,

sungsterminal vor Ort eingelesen wird.

höht sich die die Flexibilität von Cape,

und das System von Kaba kann so konfi-

Diese Vorlage wird anschliessend auto-

zugleich sinken die Kosten – und Fehler in

guriert werden, dass automatisch alle

matisch an die Stempeluhren an Stand-

den Gehaltsabrechnungen werden bereits an der Quelle beseitigt.

Rahmenbedingungen beachtet werden.

orten geschickt wird, wo sie jeweils

Damit ist gewährleistet, dass die korrekte

gerade benötigt wird. Dies bietet Cape

Anzahl zuschlagsberechtigter Arbeits-

ausserordentliche Flexibilität bei der Ein-

Cape hat stets die Übersicht, welche Mit-

stunden mit geringem administrativem

teilung ihrer Mitarbeitenden. Das System

arbeitenden gerade verfügbar sind, und

Kosten- und Zeitaufwand, aber mit hoher

funktioniert zuverlässig im herausfor-

kann Personal zwischen verschiedenen

Präzision in die Gehaltsabrechnung über-

dernden und manchmal rauen Umfeld,

Standorten verschieben. Denn einmal in

tragen wird.

in welchem das Unternehmen tätig ist.

einem Terminal erfasst, kann einer Person die Zugangsberechtigung für ver-

Biometrie ohne Risiko

Das biometrische Terminal von Kaba

An den Stempeluhren kommt die biome-

zerstreute zudem die Bedenken der

trische Identifikation zum Einsatz, wobei

Mitarbeitenden. «Die Mitarbeitenden

schiedene Standorte verliehen werden. > info@kaba.co.uk

Security update 1/2012

23

Kaba Security Update Kundenmagazin 45  

Kaba Security Update Kundenmagazin 45 Ausgabe 1-2012

Kaba Security Update Kundenmagazin 45  

Kaba Security Update Kundenmagazin 45 Ausgabe 1-2012

Advertisement